96%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.0
Service
5.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Uwe (51-55)

Juni 2022

Ruhiges, schön gelegenes Hotel im ital. Flair

6.0/6

Der Ipomea Club ist ein familiär geführtes Hotel. Der Aufenthalt ist geprägt von freundlichem und aufmerksamem Personal. Die Anlage wirkt sehr gepflegt, viel Mühe wird für Pflanzen und Blumen aufgebracht. Wir haben für einen einwöchigen Urlaub ein Hotel gesucht, in dem wir einen ruhigen Urlaub zum Entspannen verbringen und Eindrücke von Kalabrien gewinnen wollten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 1 h Fahrtzeit vom Flughafen in Lamezia Terme entfernt, in einem ruhigen Dorf. In näheren Umgebung befinden sich mehrere Hotels und Ferienhäuser, Restaurants und ein Einkaufsladen sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Das Hotel befindet sich in unmittelbaren Nähe zum Meer und hat direkten Zugang zum hoteleigenen Strand. Der Blick geht im Süden über Sizilien und die Sonne geht hinter einem Felsen über dem Meer unter und taucht dabei Stromboli in rote Farben.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Gartenblick. Das Zimmer ist schön im italienischem Stil ausgestattet, ist geräumig und sehr effektiv klimatisiert. Zum Zimmer gehörte ein großer Balkon. Wir haben uns wohl gefühlt.


Service

6.0

Der Service ist sehr aufmerksam, zuvorkommend und behilflich. Die Atmosphäre im gesamten Hotel ist sehr familiär.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und haben das Abendessen immer im Hotel eingenommen. Zum Frühstück brauchen wir nicht viel, daher ist das Frühstück gut, es gibt praktisch das, was wir brauchten, vor allem: Cappuccino. Das Abendessen besteht aus drei Gängen, mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten. Wir haben nur Weine aus Kalabrien getrunken. Das Abendessen wird auf der Strandterasse direkt am Meer .. bei untergehender Sonne serviert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer im Ipomea Club Animation, Sportprogramme, etc. sucht ist falsch. Es gibt eine „Mini“-Animation, es werden Ausflugsprogramme organisiert und Massagen soll man auch kriegen (alles für unseren Urlaub nicht relevant).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina und Christian (31-35)

Mai 2022

Zum Relaxen geeignet

4.0/6

Der schöne Pool sowie der angrenzende private Strandabschnitt laden zum entspannen und sonnenbaden ein. Wer Action sucht, ist hier eher falsch.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist sehr schön, unmittelbar am Strand gelegen. Die Umgebung hat hingegen nicht sehr viel zu bieten.


Zimmer

4.0

Nicht modern aber sauber. Es findet täglich eine Reinigung statt.


Service

5.0

Super freundliches und hilfsbereites Personal. Leider sprechen viele Angestellte wenig bis gar kein Englisch, so dass die Verständigung teilweise mit Händen und Füßen erfolgt.


Gastronomie

4.0

Das Getränkeangebot ist vielseitig und Preis/Leistung passt. Das Frühstücksangebot ist sehr dürftig und null abwechslungsreich. Kaum frisches Obst, nur eine Sorte Käse, Schinken u Salami. Eine Sorte Brötchen, mit denen man jemanden erschlagen kann und Toast. Regionales Angebot, wie Panini oder der gleichen, wäre schön gewesen. Wir haben nur einmal im Hotelrestaurant gegessen. Die Karte beinhaltet überwiegend Fisch. Wie das Menüangebot bei Halbpansion ist, können wir nicht einschätzen.


Sport & Unterhaltung

2.0

In der Nebensaison ist das Freizeitangebot sehr begrenzt. Wir haben uns Roller gemietet und sind rum gefahren. Es gab auch eine Stromboli-Tour (Vulkan) die wir allerdings nicht gemacht haben...ist auch nicht ganz günstig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

September 2021

Traum-Urlaub am Capo Vaticano

6.0/6

Top Lage, sehr schön angelegt ( Pool und Strand Bereich gehen ineinander über) Sehr freundliches Personal… Das Frühstück war für italienische Verhältnisse top…Sehr saubere und gepflegte Zimmer…


Umgebung

6.0

Direkte Lage an einem sehr schönen Strand am Capo Vaticano


Zimmer

5.0

Sehr saubere und gepflegte Zimmer


Service

6.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Frühstück super und ausreichend… Abendessen würde ich auswärts empfehlen ( mehr Auswahl und besseres Preis- Leistungsverhältnis)


Sport & Unterhaltung

6.0

Spiele am Strand und Poolbereich Mini Disco War völlig ausreichend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

September 2021

Absolut zu empfehlen!!

5.0/6

Am besten am Ipomea Club ist die direkte Lage am Meer mit Privatstrand und kostenlosen Liegen. Auch Pool und Restaurant/Bar liegen direkt am Meer. Man kann bei einem Drink den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten. Abends haben wir zu den Cocktails immer noch eine kleine Platte mit Bruschetta und Grissini bekommen. Die Handtücher im Zimmer wurden jeden Tag ausgewechselt. Es gab immer frisches Wasser in der Minibar (0,5 L Flaschen), welches täglich aufgefüllt wurde. Allerdings wurden wir nicht darauf hingewiesen, dass dieses am Ende des Aufenthalts zu bezahlen ist (der Preis ist aber vollkommen okay, weniger als 0,50 € pro Flasche). Es gibt eine fein regelbare Klimaanlage im Zimmer, was wir als sehr angenehm empfunden haben. Einzige zwei Kritikpunkte sind die Animation (Wir waren am Ende der Saison dort und es gab eigentlich keine Animation mehr. Trotzdem wurde jeden Nachmittag störende Musik angestellt.) und dass die Temperatur des Duschwassers schwankend war (zu heiß oder zu kalt)


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schönes Zimmer, angenehm groß, mit großem Balkon. Einzig die Duschkabine war recht abgenutzt (Halterung der Brause gebrochen, man musste aufpassen, dass diese einem nicht auf den Kopf fällt)


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches Personal, wenig Deutschkenntnisse (für mich kein Problem), super Zimmerreinigung, leider wenig hilfsbereit bei Fragen zu Ausflügen


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Am Frühstücksbuffet wurde man bedient, was manchmal lästig war, wenn man anstehen musste. Auswahl war gut. Hauptsächlich süßes (typisch italienisch). Hier wurde das Angebot auch variiert. Ich hätte mir noch aufgeschnittenes Obst oder Obstsalat gewünscht sowie mehr Variation und regionales bei Wurst und Käse. Der Kaffee war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauberer sehr großer Pool mit extra Kinderbereich sowie Massagedüsen. Immer genügend Liegen frei.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karsten (51-55)

Juli 2021

Erholsamer Badeurlaub!

6.0/6

Sehr saubere und schön angelegte Anlage in top Lage. Freundliches Personal. Es waren am Pool und am Privatstrand jederzeit Liegen verfügbar.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursula (51-55)

September 2020

Tolles Hotel - schreckliches Entertainment

5.0/6

Schöne gepflegte Hotelanlage. Schön gelegen. Kein Durchgangsverkehr. Baden steht im Mittelpunkt. Familienfreundlich.


Umgebung

5.0

Direkter Meerzugang nur für Hotelgäste - sehr schön: Lage für Ausflüge in die Umgebung etwas schwierig, da ziemlich kleine Straßen und sehr weit von der Autobahnausfahrt entfernt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer großzügig ausgestattet und sehr sauber.


Service

5.0

Service war gut, nur konnte unserer Beschwerde keine Abhilfe geleistet werden (siehe Freizeitangebote)


Gastronomie

5.0

Nur mit Frühstück gebucht und dies wurde auf Grund der Covid-19 Lage hervorragend serviert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage war sehr schön. Das Entertainment hat uns sehr gestört. Es begann ab 22:30 Uhr und beschallte bis ca. 00:30 Uhr die ganze Bucht. Vorher war nicht an Nachtruhe zu denken. Sehr sehr schade für einen erholsamen Urlaub. Ein anderes Zimmer zum rückwärtigen Teil der Anlage konnte uns nicht angeboten werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tom (26-30)

September 2019

Traumhaft und malerisch an der Costa degli dei

6.0/6

Die Anlage befindet sich direkt an der Küste und am Meer. Neben dem Pool erreicht man sofort das Meer oder hat die Möglichkeit, sich an e8nen schönen Sandstrand zu legen und die kalabrische Küste zu genießen.


Umgebung

6.0

Wunderbare Lage an der Scoglia della Galea - traumhafte Bucht. Wenige Minuten zu Fuß entfernt sind urtypisch kalabrische Restaurant. Ideal für Fischfans. Keine 10 Minuten entfernt erreicht man die atemberaubende Aussicht com Capo Vaticano.


Zimmer

6.0

Schöne und große Zimmer mit einem großen Balkon/Terrasse. Im Zimmer befinden sich viele Stauräume u.a. Schränke, Regale und Kommoden. Zusätzlich zum Bett findet man ebenfalls ein kleines Sofa.


Service

6.0

Super Service. Die Damen an der Rezeption standen einem jederzeit bei Fragen und Wünschen zur Seite und haben stets ihr bestes gegeben, um den Aufenthalt so perfekt wie möglich zu gestalten.


Gastronomie

6.0

Super Frühstück. Viele italienische Spezialitäten, aber auch internationale Optionen gegeben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Pool, liebe Animateure, tolles Programm für die kleinen aber auch großen Gäste.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dimitri (51-55)

September 2019

Niemals wieder

4.0/6

Ich komme nicht mehr und werde sie nicht mehr weiter empfehlen. Man hat Kunden hinters Licht geführt .—————————————————


Umgebung

3.0

Einsam 😞


Zimmer

5.0

Zimmer sauber und ordentlich


Service

1.0

Gleich null


Gastronomie

1.0

Kaum was zum Frühstück und Abendessen


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Cornelia (61-65)

September 2019

Schöne Hotel-Anlage an ruhigem Saisonende

5.0/6

Die Hotel-Anlage ist mit einer mittleren Größe sehr schön und hat unsere Erwartungen übertroffen. Ansonsten eher ruhig zum Saisonende. Man konnte sich wirklich wohl fühlen und relaxen.


Umgebung

4.0

Zu Fuß erreichbar das Fischerdorf Santa Maria mit 3 guten Fischrestaurants/Pizzeria und 1 Supermarkt, idillisch und sehr gut, aber sonst ruhig, das muss man wissen


Zimmer

5.0

Unser DZ mit Meerblick war super, nur die Matraze hart.


Service

6.0

Hervorheben muss man auf jeden Fall das Hotel-Personal, ob Maria und Anna -Maria an der Rezeption, Giovanna und Guiseppe im Frühstücksraum, Gianluca an der Bar oder Basile als Allround-Handwerker, um nur einige zu nennen, waren unglaublich nett und versuchten umgehend, alle Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Ü/F genbucht. Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein, wenn Gruppen da waren, wurde es deutlich besser.


Sport & Unterhaltung

5.0

Natürlich Pool und Meer. Strandtücher leihen kostet 10€ (für die Wäsche), das sollte in so einem 4-Sterne-Hotel kostenlos sein. Am Strand die Möglichkeit, kleines Schlauchboot kostenlos zu benutzen, wenn des der Wellengang erlaubt. Liegen und Schirme kostenlos vorhanden mit Service vom Hotel-Bademeister. Ansonsten kleine Bootsausflüge in der Nähe buchbar. Die Animation war zum Ende der Saison mangels Teilnahme "runtergefahren", aber das war uns grad recht. Abends gab es gute Live-Musik von Zef.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Juli 2019

Badehotel auch für Behinderte, super Strand!

5.0/6

Hotel liegt in einer wunderschönen Gegend, ist von den Gebäuden her sehr schön gebaut. Die Aussicht von der Restaurantterrasse, die direkt über dem Strand liegt, bietet atemberaubende Sonnenuntergänge mit Sicht auf den Stromboli.


Umgebung

5.0

Hotel ist in einer kleinen Ortschaft, Versorgung mit alltäglichen Dingen und Lebensmitteln über einen kleinen Supermarkt unproblematisch. Ansonsten ist ein Auto doch recht praktisch. Tropea ist nicht weit, leider inzwischen ziemlich überlaufen. Capo Vaticano ist zwei Buchten weiter.


Zimmer

5.0

Hotel bot ein gutes behindertengerechtes Zimmer an mit wirklich gutem Bad. Hotel insgesamt nicht mehr ganz neu aber trotzdem schön.


Service

4.0

Rezeption o.K., ging auf meinen Wunsch nach Ausladen des Autos im Niveau des Zimmers leider nicht ein. Meinte, ich solle in die Tiefgarage fahren und die Dame würde mir beim Ausladen des Autos helfen. Musste dann selber feststellen, dass Sie das nicht schafft und besorgte uns einen wirklich netten hilfsbereiten Gärtner, der kräftig mitanfasste. Der Bademeister von Pool und Strand hat uns wirklich sehr geholfen, in Sachen Liegen und Sonnenschirm an einer geeigneten Stelle (nicht weit von der Ramp


Gastronomie

6.0

Essen begann immer mit Vorspeisen/Salaten in Buffetform. Am ersten Tag noch recht wenig und eingeschränkt, ab da aber vielfältiger und schmackhaft. Danach gab es Pasta, Risotto oder Gnocchi mit vielfältigen Soßen und meistens sehr lecker. Als Hauptgericht gab es meistens entweder Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, manchmal auch Gemüsegerichte. Bis auf einen verkohlten Tintenfisch alles sehr gut. Als Nachspeise bekam man entweder Obst oder ein süßes Dessert. Dieses sehr lecker und gehaltvoll. Ein


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleine aber schöne Poolanlage mit Sprudelstrahlern im Becken und mit ausreichend Liegen, kurzer praktischer Weg zum Strand. Nächtliche Poolbeleuchtung in unterschiedlichen Farben. Liegen auch auf Poolebene erhöht vom Meer aber trotzdem mit Sand. Stranddusche geschickt angebracht. Dadurch dass es ein kleines Hotel war gab es auch nicht so viel Animateurinnen und einen Herrn, der abends ein wenig Musik machte. Sie gaben sich sehr viel Mühe, aber es beteiligten sich auch nicht soviele Gäste, sodas


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

Juni 2018

Tolles Hotel für Ruhe

6.0/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Nettes und freundliches Personal an der Rezeption, der Stand ist zu Fuß echt schnell erreichbar. Sehr leckeres kontinentales Frühstück, sowie das Menü im Restaurant ist abwechslungsreich, das Essen ist immer frisch gekocht. Ist sehr empfehlenswert! Wir kommen sicher nächstes Jahr wieder hier her


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jiri (61-65)

Juni 2018

Bella Kalabria

6.0/6

Sehr angenehmes Famielienhotel in wunderschoene Garten. Das Personal sehr freundlich und hilfbereit. Der Pool und Strand super.Gute kalabrische Kueche und Weine, Perfekte Relax.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carl (56-60)

Juni 2017

Etwas für Augenmenschen und Genießer

6.0/6

Das Hotel mit seinen kleinen Villen liegt an einem der schönsten Küstenabschnitte Kalabriens, direkt am Strand und mit wunderbarem Blick auf das Meer und die vorgelagerten Inseln am Horizont (Sonnenuntergang!). Der Pool und die üppige mediterrane Vegetation erfreuen das Auge.


Umgebung

6.0

Fahrtzeit vom Flughafen ca. 1,5 Stunden. Tropea ist ein Muss, es gibt aber auch reizvolle Ausflüge zu Ausgrabungsstätten (und Locande).


Zimmer

5.0

Angenehm schlicht, sauber, schöne Terrasse.


Service

6.0

Das Personal ist zuvorkommend, höflich.


Gastronomie

6.0

Man freut sich jeden Abend auf das Essen, sei es rustikal kalabresisch, oder phantasievoll sizilianisch. Die Atmosphäre ist angenehm leger-


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist Wellness pur, die verschiedenen Fitnessangebote haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Mai 2017

Sehr schöne Anlage mit einigen Macken

2.0/6

Wir waren eine Nacht in diesem Hotel: kaltes Wasser beim Duschen, WLAN funktionierte nur zeitweise , Klimaanlage funktionierte nicht, Frühstück ab 7:30 Uhr, ab 8:00 Uhr mit Käse und Wurst einfach nicht zu verstehen! Und ab 16:30 Uhr noch sehr laut Musik aus dem Nachbarhotel. Das Haus ist wunderschön und wirbt mit dem Slogan "Charme & Relax". Der Aufenthalt war für uns eine reine Strapaze.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Olaf (56-60)

September 2015

Bedingt Empfehlenswert!!

3.8/6

Kleine gemütliche Anlage. Sehr sauber und gepflegt. Unser Zimmer war sehr klein, ohne Balkon. Keine Abstellmöglichkeiten im Bad. WiFi nur am Pool bzw. Bar. Frühstück sehr eintönig, jeden Tag dieselben 2 Sorten Käse und Wurst ( Salami, gekochten Schinken). Abendessen gewöhnungsbedürftig. Vorspeise nur Pasta (14 Tage). Zum Hauptgericht keine Sättigungsbeilage, nur 1 Scheibe Fleisch oder Fisch. Für Menschen, die sich Gluten- und/oder Laktosefrei ernähren müssen ungeeignet. 4 Tage gab es kein Glutenfreies Brot und nur an 5 Tagen Laktosefreie Milch. Das Durchschnittsalter der Gäste lag bei ca. 40 Jahren. Sehr viele Russen im Hotel.


Umgebung

3.0

Zum Strand waren es gut 150m. Der Transfer zum Flughafen dauerte 1,5 Stunden. Im Ort gibt es einen Supermarkt und 3 Restaurants. Zu Fuß in gut 5 Minuten zu erreichen. Shopping und Nightlife gibt es vor Ort nicht. Ausflüge werden durch die Reiseveranstalter täglich angeboten.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war sehr l klein und ohne Balkon. Klimaanlage, Minibar und TV vorhanden (aber nur 1 deutsches Programm, ZDF). Kleiderschrank sehr klein. Badezimmer sehr groß, aber keine Abstellmöglichkeiten für Kosmetikartikel.


Service

5.0

Die Hotelangestellten sind durch die Bank weg sehr freundlich. Die Zimmerreinigung war top. Mit Deutsch kommt man dort nicht sehr weit. Englischkenntnisse sind von Vorteil.


Gastronomie

4.0

Ein Restaurant und eine Bar. Das Abendessen war von der Qualität her sehr gut. Für Biertrinker, es gibt kein Frisches vom Fass, nur Flaschenbier. Das Essen ist landestypisch, die Atmosphäre gemütlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine Freizeitangebote Während unseres Aufenthalts. Liegen und Sonnenschirme sowohl am Pool als auch am Strand top und inklusive.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

September 2015

Gutes Hotel für Badeurlaub

5.0/6

Gutes Hotel mit Superstrand, sehr gutes Essen, jedoch keine kleinen Imbisse über den Tag. teilweise Quallen im Meer, mittelmäsiger Einstieg, dann aber super Wasser


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

August 2015

Tolles Hotel für Badeurlaub

4.4/6

Hübsches Hotel direkt am hoteleigenem Strand, je Zimmer 1 Sonnenschirm, 1 Liege, 1 Liegestuhl, mit Kindern problematisch, Wasser und Strand sehr sauber, ideal zum Schnorcheln. Zimmer sauber und groß, Badezimmer zu klein. Frühstück ausreichend, auf Bestellung werden Eier in allen Variationen serviert. Am Anreisetag war unser Zimmer nicht verfügbar, am nächsten Tag wurden wir stündlich vertröstet :-( Umständliche Kartenladungen zum Bezahlen notwendig - könnte auch über Zimmerabrechnung möglich sein. Im Ort zwei kleine Fischrestaurant, sehr lecker, Reservierung empfehlenswert. Mietauto empfehlenswert


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anja (19-25)

August 2015

Schönes kleines Hotel um einfach mal abzuschalten

5.1/6

Ich war für 8 Tage in diesem wundervollen Hotel, um nach dem Prüfungsstress zu entspannen. Man fährt ca. 1,5 h mit dem Bus vom Flughafen Lamezia Therme ins Hotel. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick und Balkon, wodurch wir jeden Abend den Sonnenuntergang über dem Meer genießen konnten. Die Zimmer waren schön und sauber. Das Personal war sehr freundlich, allerdings konnten die meisten kein deutsch und auch eher mäßiges Englisch, aber irgendwie verstanden sie immer, was wir wollten. Der Strand ist nicht überfüllt von Menschenmassen, sauber und das Wasser ist einfach himmlich blau und klar. Nach Tropea kann man mit dem Taxi fahren, welches man im Hotel bestellen kann. Man fährt ca. 20 min und es kostete pro Person max. 15€. Bushaltestellen konnten wir keine ausfindig machen. Ich kann das Hotel absolut weiterempfehlen und würde wieder jederzeit dorthin fahren für einen schönen Entspannungsurlaub.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred (46-50)

Juli 2015

Mein Safe wurde aus dem Zimmer geklaut

1.0/6

Nie wieder in diesem Hotel. Mein Safe wurde komplett aus dem Zimmer geklaut mit Bargeld , Handy ,Pässe und Autoschlüssel, Hausschlüssel. Der Hotelbesitzer Unternahm Garnichts und verwies uns aus dem Hotel. Polizei war da, aber hat nichts unternommen. Mitarbeiter von Reiseveranstalter Dertour vor Ort kann selbst bestätigen, das es in Kalabrien  normal ist. Der Hotelbesitzer wollte sofort, das wir das Hotel verlassen. Als wir nach Deutrschland mit unserem Veranstalter telefonierten wollten, hat er verlangt von seinen Mitarbeitern, das diese das Gespräch sofort zu beenden. Er verzichtete auf all seinen Kosten und teilte uns mit, das wir den Schaden in Deutschland ersetzt bekommen.o Unsere restlichen Urlaubstage waren für uns der reinste Horror. Wir sind zurück nach Deutschland ohne Pässe, ohne Geld , ohne alles. Dieser Urlaub war ein Alptraum. Nie wieder. Möchte es anderen Familien nicht zumuten.


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Egon (66-70)

Juni 2015

Sehr gut

5.8/6

Wir können dieses hotel nur bestens weiter empfehlen,es war alles in bester Ordnung. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.Der Ober schrieb uns sogar die tägliche Speisekarte in Deutsch also was will man mehr.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigi (31-35)

Juni 2015

Herzlicher Traumurlaub

5.2/6

Sehr freundliches Personal etwas italienische Sprachkenntnisse von Vorteil. ...sehr schöner Strand. .. wahnsinns Ausblick auf die Insel Stromboli ....perfekt gepflegte Anlage und super saubere Zimmer. Wir würden jederzeit wieder hinfahren. ....kleiner Tipp auf jeden Fall ein Auto ausborgen (Achtung Schlaglöcher!) und die Bootstour Vulcano, Lipari, Stromboli machen....wir haben sogar Delphine gesehen. ..


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

September 2014

Ein Traum von Italien

5.3/6

Sehr schönes Anwesen - überschaubar - kein Bunker – familiär – die Gebäude sind immer EG + 1OG. Kein Fahrstuhl vorhanden. Es gibt eine Boutique und Massagestudio im Hotel. Stellplätze für das Auto sind vorhanden und sind kostenfrei. Einen schönen gepflegten Innengarten. WIFI ist im Zimmer nicht vorhanden, aber am Pool und an der Bar. - Gäste aller Nationen (Franzosen, Russen, Deutsche, Italiener) - alle Altersgruppen. Man erhält eine Art von Scheckkarte, die man an der Rezeption aufladen kann, mit dieser zahlt man in der ganzen Anlage (Bar, Restaurant, Pool) wirklich sehr praktisch.


Umgebung

5.0

Lage ist ein Traum - man ist in einem kleinen Fischerdorf - zur Dorfmitte sind es ca. 100m - Die Region lebt vom Tourismus. Ohne Auto ist es nicht optimal, obwohl es einen Transferservice gibt. Das Hotel bietet viele Ausflugsmöglichkeiten an. Man kann auch selbst viel unternehmen und die Region besichtigen (Tropea, Pizzo etc.) – Hotel liegt direkt am Strand, was sehr selten ist in dieser Region – Liegen sind im Preis enthalten und auch ausreichend vorhanden. Es gibt einen Supermarkt im Ort, aber


Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer mit Meerblick – wir hatten eine Suite (nicht gebucht) mit Schlafbereich, Wohnzimmer Bad u. Balkon. 2 LCD Fernseher mit Italienischem Fernsehen. Minibar, Telefon. Dusche u. Toilette ist ein Raum – Das Waschbecken liegt zwischen Wohn- und Schlafzimmer und ist mit zwei Schiebetüren getrennt – sehr geräumig – sauber. Klimaanlage kann nur durch öffnen der Fenster oder Balkontür abgestellt werden.


Service

5.0

Sehr freundlichen Personal – Fremdsprachen nur bedingt – kein Deutsch – nur Englisch und natürlich Italienisch – aber man kann sich verständigen (wenn man will). Wir hatten nur Frühstück gebucht und am zweiten Tag auf Halbpension umgestellt – überhaupt kein Problem, hat alles super funktioniert. Zimmerservice einfach super – jeden Tag wurden die Handtücher gewechselt, Zimmer gereinigt – ab 10 Uhr war meistens das Zimmer schon fertig.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension. Frühstück im Speisesaal mit typisch italienischer Küche – sehr überschaubar – kein Continental Frühstück! – 3 Wurstsorten – 3 Käsesorten und viel Süßes. Man konnte Rührei, Spiegelei extra bestellen (ohne Mehrkosten). Es war einfach und trotzdem ausreichend. Das Abendessen war für mich das Highlight – jeden Tag haben wir ab 20 Uhr am Meer Abendgegessen (Neudeutsch „Live-Cooking). Landestypische Küche (keine Pizza) Geschmacklich ein Traum – wirklich seit längerem nicht so


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt es im Hotel, wir haben aber durch die späte Jahreszeit keine Animation erlebt (Gott sei Dank) deshalb kann ich keine Bewertung abgeben. Abends hat es an der Bar immer wieder Karaoke geben. Die gesamte Pool- und Strandanlage ist sehr ordentlich und sauber. Am Pool gibt es 4 Duschen und am Strand 2 Duschen. Liegestühle mit Schirm sind am Pool u. am Strand ausreichend vorhanden. Könnte evtl. in der Hauptsaison knapp werden. Der Pool verfügt über ein Kinderbecken und einen seichten Zu


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juni 2014

Traumhotel in Traumlage

5.6/6

Ein wunderschönes Hotel direkt am Meer. Sehr aufgeschlossenes und freundliches aufmerksames Personal. Es fehlte an NICHTS. Das Essen war fantastisch, besonders abends im Strandrestaurant, mit herrlichen Blick über die Bucht mit Sonnenuntergang!!!!! Herrlich!!!! Es kann nur weiter empfohlen werden, denn es waren wunderbare erholsame Tage!!! Vielen Dank an das IPOMEA CLUB-TEAM!!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Willi & Michaela (41-45)

September 2013

Sehr schönes Standhotel direkt am Meer

5.7/6

Sehr schönes Strandhotel direkt am Meer. Sehr nettes und hilfsbereites Personal, Reklamationen wurden sofort behoben. Unsere Klimaanlage funktionierte nicht und wir bekamen ohne Aufpreis eine sehr schöne Suite, mit grosser Terrasse. Leihwagen unbedingt empfehlenswert, da Hotelanlage ziemlich abseits liegt. Die Nachtruhe begann erst um 0:30 Uhr (Animation und Live-Musik), vorausgesetzt Zimmer in unmittelbarer Nähe vom Pool. Zimmer die weiter weg lagen, waren dementsprechend ruhiger. Wir hatten Halbpension und haben dies nicht bereut..........es gab jeden Abend frischen Fisch in Hülle und Fülle, von der Vorspeise bis zum Hauptgericht. Auch für Fleischliebhaber war immer etwas dabei. Jedes Gericht wurde von den beiden Köchen vor Ort frisch zubereitet. Ausserdem gab es jeden Abend Salatbuffet und verschiedene Nachspeisen. Der Oberkellner Sebastiano und sein Team waren immer gut gelaunt und ehr freundlich. Die schöne Stadt Tropea war mit dem Auto in 20 Minuten zu erreichen. Unbedingt empfehlenswert der Ausflug mit dem Schiff zu den Liparischen Inseln. Die Küstenstrasse bis Reggio di Calabria ist auch sehr schön. Man braucht allerdings einen ganzen Tag mit Zwischenstopp (evtl. Mittagessen ect.)


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (46-50)

September 2013

Super Hotel in traumhafter Lage zum Relaxen

5.6/6

Tolles uns sehr gutes Hotel,direkt am Meer gelegen,schmackhafte Küche,sehr guter und zuvorkommender Service,grosse,schön eingerichtete Zimmer mit Balkon.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandro (31-35)

August 2012

Strand und Erholung

5.0/6

schönes hotel für strand- sowie erholungsurlaub. kleine geschäfte sind zu fuss erreichbar und bieten das nötigste. wenige kleine aber feine restaurants ebenfalls zu fuss erreichbar, wobei das strandrestaurant im hotel sehr zu empfehlen sind. ausflüge nach tropea ein muss.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid & Karl (36-40)

Juli 2011

Idyllische Lage, traumhaftes Meer, laute Nachbarn

5.0/6

Geräumige Zimmer(wir waren 3 Erwachsene) in sauberem Zustand, Frühstücksbuffet war eher bescheiden.


Umgebung

5.0

Hotel direkt am Meer, idyllische Lage, schmaler, aber gemütlicher Strand,traumhaftes Meer(leider waren immer sehr viele Quallen im Wasser,was das Schwimmen etwas verkomplizierte). Ein sehr schönes Schwimmbad ziert die Anlage. Leider konnten wir sie nicht nutzen, weil uns die ständig laufende Musik störte, die leider auch am Stand zu hören war. Auch der Nachbarclub hatte sehr laute Animationsmusik, die sehr anstrengend war und das Ausspannen erschwerte.An Ruhe war nicht zu denken.


Zimmer

5.0

Großes, geräumiges Zimmer(wir waren 3 Erwachsene und hatten reichlich Platz) mit sehr gut funktionierender Klimaanlage.


Service

5.0

Personal war sehr freundlich, die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt.


Gastronomie

5.0

Mediterrane Küche mit schmackhaftem Salat- und Gemüsebuffet. Die Atmosphäre im sehr schönen Speisesaal wurde leider ebenfalls durch ständig laufende, unpassende Popmusik getrübt. Barpreise sind hoch.


Sport & Unterhaltung

Wir suchten Ruhe, fanden sie letztlich aber nicht unbedingt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chirstian (46-50)

Juli 2011

Sehr schönes Hotel direkt am Meer

6.0/6

Kleine, aber sehr schöne Hotelanlage. (5 Häuser). Sehr schöne Gartenanlage mit großem Pool und direkter Strandlage mit eigenem Sandstrand-Abschnitt. Alles gut überschaubar. Verpflegung (wir hatten Halbpension) ausreichend und gut. Sehr freundliches und hilfsbereites Servicepersonal. Beinahe jeden Tag ein "Ereignis" für die Gäste. Z.B. einmal die Woche "Romantik-Dinner" am Meer, oder "Kalabresischer Abend" mit Live Musik am Pool, Welcome Cocktail, usw. Man spürt täglich das Bemühen des Personals um die Gäste. Nicht zu vergessen: Auto-Parkplatz in der hoteleigenen Garage im Preis inkludiert!!!! - Anmerkung: in Sizilien bezahlten wir für einen Parkplatz € 16,00 pro Tag!


Umgebung

6.0

Hotel direkt am Strand. Traumhafte Lage und traumhaftes Meer (glasklares Wasser). Empfehlenswert ist eigenes Auto oder Mietauto, da die Infrastruktur rund um das Hotel bzw. um den Ort eher bescheiden ausgebaut ist. - Aber dieser Umstand hat auch einen besonderen Reiz. Kein Massentourismus, keine Hotelburgen, etc. Insgesamt daher, wenn man Ruhe und Erholung sucht, ein idealer Ort zum entspannen. Ausflugsmöglichkeiten zu den Liparischen Inseln wird vom Hotel angeboten oder man macht es individu


Zimmer

6.0

Sehr schöne, geräumige Zimmer mit großem Balkon (wir hatten ein Superior Zimmer im 1. Stock) mit tollem Ausblick auf das Meer und dem Vulkan Stromboli. Zimmer stets sauber. Sehr gut funktionierende Klimaanlage. Großer Safe. Gute Betten. Einfach perfekt für erholsame Tage an einem wunderschönen Platz in Kalabrien.


Service

6.0

Personal stets freundlich und hilfsbereit. Italienisch, Englisch und - auch Deutsch - dank einer österreichischen Praktikantin in der Rezeption -:). Zimmerreinigung u Handtuchwechsel täglich und top. Wir hatten keinen Anlass für Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen war top. Sehr schönes Restaurant, freundliche Bedienung. Abwechslungsreiche, italienische Küche. Guter Wein. Wir haben uns auch im Restaurant sehr wohl gefühlt. Sehr angenehme Atmosphäre. Personal stets sehr bemüht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hoteieigener Strandabschnitt immer beaufsichtigt und sehr sauber. Das gilt auch für den großen, schönen Schwimmingpool, der in die wunderschöne Gartenanlage herrlich eingebettet ist. Erwähnenswert ist die Lage des Strandrestaurants - etwas erhöht über dem Strandabschnitt. Am Abend einfach traumhaft. Stets ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme sowohl am Strand als auch am Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

September 2010

Familiengeführts Hotel in bester Strandlage!

5.6/6

Ein wunderbarer Platz für einen erholsamen Urlaub in gemütlicher Atmosphäre!Wenn man die Ruhe sucht,keine große Animation will-kein nightlife-ideal!Ende September hatte ich leider Pech mit dem Wetter-amsonsten wars super!Leihwagen ist empfehlenswert!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (66-70)

Mai 2010

Schöne Pleite, haben "ZAK" gemacht

3.4/6

Gespeist wird hinter zugezogenen Vorhängen in einem geschlossen Restaurant, welches selten gelüftet wird. Habe den Kampf um ein offenes Fenster zum Frühstück immer verloren. (Es gibt keine Terrasse beim Restaurant) Das Meer ist voller Felsen, das Baden, auch in Schuhen, ist extrem schwierig, fast gefährlich. Es sind keine Steine, sondern große Felsen mit tiefen Spalten im Wasser und etwas Sand ist nur am Rand. Am Meer und in der Ebene des Pools gibt es keine Toilette. Man muss sich das Restaurant öffnen lassen und am hinteren Ende ist es es dann. Fernsehen ist nur in wenigen (Morgen)-Stunden bei günstiger Wetterlage möglich und dann auch nur ZDF. Italienische Programme gehen natürlich. (Arme WM-Fans) Man spricht kein Wort deutsch, selbst englisch im Service sehr eingeschränkt. Die Bestellung von "white Wine" konnte nicht interpretiert werden. Die Speisekarte ist englisch, aber der Name eines Fisches oder eines Gemüse ist in beiden Sprachen gleich und kann nicht erklärt werden. Die Erfahrung mit deutscher Kultur stammt aus einem deutschen Restaurant in Palermo, dort gab es Gulasch, Sauerkraut , Knödel und Bier aus Stiefeln. Die Zimmer im unteren Geschoss haben "eingeschränkten" Meerblick, da entweder das Haus einen halben Meter höher gebaut, oder das Dach des Restaurants einen halben Meter niedriger sein müsste. Die sehr zierlichen Eisenstühlchen in den "edel" möblierten Räumen rosten, man glaubt es kaum. Die Toilette hat einen Lüfter aus der Familie der Betonmischer. Der Fernseher ist (geschätzt) 10 Jahre alt und klein. Unsere Erlebnisse: Der Patron dieses, in der Gruppe "Charme & Relax" geführten Hauses, grüßt seine Gäste nicht. Auch nicht, wenn er im Zugang der Tiefgarage direkt auf einen zukommt, er senkt die Augen. Das Haus wird (wörtlich) so angepriesen: "du wirst eine warme und authentische Gastfreundschaft und die spontane Herzlichkeit von Gastgebern genießen etc. etc. etc". deshalb haben wir es gebucht. Darüber hinaus liebt es der Patron zu flambieren. Er nimmt dann, mit Familie und Gästen, am "Präsidententisch" Platz und der Saalchef richtet den Apparat ein und flambiert für die hohen Herrschaften. Dann wird auch köstlicher Wein und Champagner (Ferrari) serviert und .. Die normalen Gäste haben andere einfachere Speisen und Weine und müssen tatsächlich bis zu 30 Minuten(!) warten, bis der Saalchef fertig ist und den vorher bestellten Wein bringt. (bei 15 Gästen - so etwas habe ich noch nicht erlebt) Dies ist nicht nur einmal so gemacht worden. Der Kühlschrank für Weisswein stand auf 13 Grad. Selbst der Hinweis auf das Etikett: "Serviertemperatur 6 - 8 Grad" konnte keinen Eindruck machen. Dann haben wir "ZAK" (zügige Abhilfe und Kulanz von TUI) in Anspruch genommen und mit Hilfe der freundlichen Damen von der TUI ein anderes, richtig tolles Hotel bekommen. (Santa Chiara) Im Ipomea, einem Haus mit ca 60 Zimmern waren nur 15 Gäste: 7 junge und hübsche Schweizer Damen, 7 Deutsche (vier davon über 50) und ein "einsames Herz" unbekannter Nationalität und wir wurden sehr unterschiedlich bedient. (klar) Die beiden völlig unerfahrenen und auch unwilligen Profi-Kellner und der chaotische Betrieb im Saal und in der Küche waren Grund dafür, dass sich die Deutschen alle zusammen an einem Tisch setzten um sich gegenseitig zu stützen. (Ein freundlicher Herr konnte etwas italienisch sprechen und hat uns damit vor dem Untergang gerettet) Jede Familie hatte ihre eigene Tischnummer, mit der auch bestellt wurde, geliefert wurde immer wieder mal anderes. Einmal hatte ich eine Käseplatte bestellt und sollte unbedingt einen Fisch essen. Das Fleisch meiner Frau bekam ein anderer Gast, der es nicht essen konnte. Da niemand zuständig war, ging er selbst mit dem Teller zum "Flambiertisch" und versuchte zu reklamieren. Aber ... der Teller wurde vom Saalchef wieder an unseren Tisch zugebracht, das wäre frisches Fleisch und das ist mal so oder so. Am Nebentisch wurde ein scharfes Messer bestellt ... haben wir gelacht. Dies Hotel ist vllt. ein gutes Haus für italienische Gäste, es war 2010 zum ersten Mal bei der TUI und wurde gleich als "unser Tipp" in hohen Tönen angepriesen. Wenn sich Hotel und Patron so wenig auf deutsche Gäste einstellen können, dann ist es kein guter Tipp. Übrigens, der Hotelmanager, ein junger überaus smarter Typ, grüßte auch nicht! Wie heißt es, "der Fisch stinkt vom Kopf" ... meiden Sie dies Haus, es gibt andere.


Umgebung

3.0

ziemlich am Ende der Welt in Santa Maria


Zimmer

5.0

siehe meinen obigen ausführlichen Text


Service

2.0

siehe meinen obigen ausführlichen Text


Gastronomie

5.0

siehe meinen obigen ausführlichen Text


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

September 2008

Sehr schönes kleineres Hotel direkt am Strand

5.1/6

Die etwa 50 Zimmer der recht neuen Anlage verteilen sich auf mehrere Gebäude. Unser Zimmer lag im Erdgeschoss, war ausreichend groß und verfügte über eine sehr schöne Terrasse mit eingeschränktem Meerblick. Der Strandservice war im Preis inbegriffen, ebenso ein Parkplatz. Leider gibt es am Strand nur Liegestühle, Liegen waren in begrenzter Anzahl oberhalb des Strandes und am Pool vorhanden. Das Frühstücksbuffet war sehr gut, ebenso das Abendessen. Hier konnte man jeweils zwischen mehreren "primi" und "secondi" wählen. Als Nachteil haben wir empfunden, das das Hotels abends lediglich Kinderanimation abietet und es auch in dem Ort keine Abwechslung (Bars ect.) gibt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

August 2008

Sehr schönes kleines Urlaubshotel!

4.1/6

Ist ein schönes kleines Hotel mit circa 50 Zimmern. Verteilt auf mehrere Häuser die in einer schönen Gartenanlage stehen. Zu den Leistungen gehören die Sonnenschirme am Strand, Tretboote und Kanus. Das Hotel ist sehr familienfreundlich, kümmern sich sehr liebevoll um alle Gäste. Die Urlauber sind zumeist Italiener, es waren nur 3 deutsche Familien und einige Franzosen da. Alles ist sehr gepflegt und mit Liebe angelegt. Es gib eine Tiefgarage die mit im Preis enthalten ist.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand! Im Ort selbst ist nichts los. Es gibt einige Lokale und einen kleinen Supermarkt. Der hat alles was man braucht. Jedoch Tropea ist nur ca 15 Kilometer entfernt. Das Hotel bietet auch einen Shuttleservice an. Kostet 10 Euro pro Person. Wir haben auch einen Bootsausflug auf die Liparischen Inseln gemacht. Sollte man nicht verpassen. Der Transfer vom Flughafen müsste ca 45 Minuten dauern. Sind mit dem eigenen Auto angereist. Man sollte auf jeden Fall eine gute L


Zimmer

4.0

Schöne saubere Zimmer. Allerdings sind die Betten seeeeehr hart. Muss man sich daran gewöhnen. Hatten ein sehr schönes Zimmer mit Meerblick und im Obergeschoss. Man konnte die ganze Umgebung sehen und auch bei klarer Sicht die Insel Stromboli. Das Bad ist sauber und groß. Gab immer genügend Handtücher. An der Rezeption konnte man sich auch einen Adapter für die Steckdose geben lassen, das men Fön leider sonst nicht funktioniert hätte. Einen Safe gibt es leider nicht im Zimmer. Aber man hat die


Service

4.0

Sehr freundliches und nettes Personal. Wie die Fremdsprachenkenntnisse sind kann ich leider nicht beurteilen. Der Check in war schnell und einfach. Man hat uns gleich gezeigt wo die Garage ist, unser Zimmer usw. Es gibt wie gesagt einen Shuttleservise nach Tropea. Man kann auch einen Bootausglug mit den Hoteleigenen Booten an der Küste entlang machen. Sollte man auf keinen Fall verpassen. Die Zimmereinigung war super. Es gab nichts zu beanstanden. Wir mussten 3 Tage früher als geplant abreis


Gastronomie

4.5

Das Essen war toll. Man mussten immer am Vortag auswählen, was mach am nächsten Tag essen möchte. Es waren 3 Vorspeisen, und 3 Hauptgerichte zu Auswahl. Die Antipasti standen am Buffet. Alles nur itlienische Gerichte. Immer Mittwochs ist kalabresischer Abend mit landestypischen Gerichten und Musik. Zum Frühstück gibt es Müsli, Brötchen, Croissonts usw. Also wirklich ausreichend. Auch die Bar am Strand macht tolle Salate und Toasts. Es hat sich in unseren zwei Wochen kein Gericht wiederholte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand gibt es Liegestühle und Sonnenschirme. Man sollte jedoch Badeschuhe anziehen, da der Sand sehr grob ist und auch im Wasser nur Steine und Steinplatten sind. Das Wasser ist sehr klar. Der Pool ist sehr schön, dort stehen Liegbetten und Schirme. Am Pool findet auch die Tagesanimation statt, die aus Aquajogging, Tanz und Spielen besteht. Es gibt genügend Duschen und die Toiletten sind sehr sauber. Eine Kinderbetreuung gibt es auch. An der Rezeption kann man umsonst und so oft man will


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eva (36-40)

Juli 2008

Ein Hotel, nicht weiterzuempfelen!

1.3/6

Die Zimmer entsprechen einem 3 Sterne Hotel, der einzige Pluspunkt war die große Terrasse. Kein Zimmersafe war vorhanden, (einzig ein Kindersafe in de Rezeption). Die Betten für die Kinder wurden in Form einer ausgezogenen harten Bettbank bereitet. Der Sauberkeitsfaktor war nicht zu beanstanden.


Umgebung

2.0

Wenn man Kalabrien kennt, weiß man welche Punkte zu besichtigen sind. Unterhaltung in der Umgebung null, Lage des Hotels na ja................ Einkaufsmöglichkeiten gibt es um die Ecke! Der Strand lag unterhalb des Pools, über eine alte Treppe zu erreichen. Kein Strand, der zum Baden einlädt, und wieder extremlaute Untermalung durch Rockmusik.


Zimmer

2.0

Einfache Ausstattung, von der Größe her nicht zu bemängeln, keine Minibar, kein Safe und keine Extras.


Service

1.0

Mies. Um 21.30 Uhr noch eine Flasche Wein zu bekommen, gelang nur mit ausreichend Bestechungstrinkgeld.


Gastronomie

1.0

Das Restaurant war zumindest sauber, doch die Speisen waren von einer Billigkeit zubereitet, die man in Italien erst einmal suchen muß. Man tut gut daran, sich im Greißlerladen ein paar Meter weiter mit Brot, Obst und Schinken einzudecken. Der einwöchentliche kalabresische Abend war eine Lachummer sondergleichen, denn das Essen war im Prinzip gleich billig und unschmackhaft zubereitet, wie sonst, nur etwas mehr Auswahl war vorhanden. Die musikalische Begleitung zu dieser Farce bestand aus drei


Sport & Unterhaltung

1.0

Am Pool, der das Zentrum des Hotels bildete, spielte sich den ganzen Tag lautstarke Animation mit Untertützung eines Verstärkers ab. Dennoch drang laute Havy Metall Musik vom Nachbarhotel zum Pool duch, und man konnte nie in Ruhe ein Buch lesen. Harte Plastikliegen waren rund um den Pool aufgestellt und die Auflagen durfte man sich in der 60 km entfernten Nachbarstadt Nicotera auf eigene Kosten besorgen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen