53%
3.6 / 6
Hotel
3.6
Zimmer
3.3
Service
3.4
Umgebung
5.0
Gastronomie
2.9
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

jijji (41-45)

Januar 2020

Nie wieder empfehlen würden wir es auch niemanden

2.0/6

Sehr dreckig , Blut Flecken auf die Kissen und Bettdecken Sofa durchgesessen und voller Flecken einfach ecktelhaft Türschloss war kaputt müssten fast eine Stunde warten bis jemand kam und uns aufgemacht hat !! Sehr unhöfliches Personal besonders an der Rezeption und im Aqualagoun


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Sehr dreckig


Service

1.0

Unhöfliches Personal


Gastronomie

1.0

Alles überteuert und ungenießbar


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thorsten (36-40)

Dezember 2019

Anlage ok, jedoch einige Mängel.

3.0/6

Die Anlage an sich war ganz gut. Da wir nur zwei Tage waren, hatten wir nicht genug Zeit, alles zu nutzen. Manche Dinge müssen vielleicht nochmal durchdacht werden, aber das sind Eindrücke die wir wahrgenommen haben.


Umgebung

3.0

Am Anfang sehr unübersichtlich. Parkplätze je nachdem weit entfernt.


Zimmer

3.0

Soweit ganz gut. Mit Fußbodenheizung ausgestattet. Diese war leider ausgeschaltet, dauert also bis es langsam warm wird. Geht aber nicht höher wie 22 Grad. In der Winterzeit schon etwas wenig. Aufzug war defekt, und wurde in den drei Tagen auch nicht instand gesetzt, so das man vom zweiten Stock alles tragen musste .


Service

4.0

Soweit in Ordnung


Gastronomie

1.0

Nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Dezember 2019

ohne Disneyland, niemals

1.0/6

Auch unser letzter Besuch 2019 hat gezeigt das der Parc immer schlechter wird. Siehe die letzten Kommentare. Zum positiven hat sich nichts verändert. Dieser Parc ist keine Reise wert, wäre da nicht das Disneyland. Mehr schreibe ich da nicht mehr. Da wir ja im kurzen abstand 2 mal da waren ist es echt ein Witz, das gemeldete Mängel nicht behoben sind. Die Steckdose in der Umkleide welche im November aus der Wang hing wurde bis im Dezember nicht behoben. Man kann nur hoffen das kein Kind dran geht. Wir waren vom ersten tag Besucher dieses Parks immer mit der Hoffnung das es besser wird. leider nein. In Kombination mit dem Disneyland geht es.


Umgebung

5.0

wegen Disneyland PAris


Zimmer

1.0

einfach nur dreckig und schon sehr verschlissen alles


Service

1.0

Gibt es keinen. Beschwerden werden aufgenommen aber nicht abgearbeitet.


Gastronomie

1.0

Katastrophe


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christin (26-30)

November 2019

Nie wieder villages nature

1.0/6

Zunächst waren wir von der Lage des Parks mitten in der Natur begeistert- das änderte sich schnell! •Appartement entsprach nicht dem gebuchten Standard- gebucht war ausdrücklich Badewanne, die suchten wir vergeblich. •Die Unterkunft war dreckig, definitiv nicht geputzt! Zudem Schimmel im Bad, alle Abflüsse stanken! •Matratzen waren fleckig, Badevorleger verdreckt. •Fehlender Staubsauger, keinerlei Küchenausstattung (kein Schneidebrett, keine Messer, kein Dosenöffner etc) •eines der Betten defekt, Möbel abgewohnt und verdreckt! •Eiskalt im Haus •alle Aktivitäten vollkommen überteuert ebenso wie die Restaurants! Knapp 40€ für 50 Minuten Bowling- 27€ für eine Runde Minigolf, 2 erw ein Kind?! Nein danke! Definitiv NICHT wieder!


Umgebung

3.0

Die Lage und Anbindung zu Disneyland sind gut, eins der wenigen Plus


Zimmer

1.0

Zimmer waren dreckig und kalt. Matratzen schmutzig, Bett defekt (Füße abgeknickt) Für das dazugebuchte Babybett gab es keine Bettwäsche


Service

2.0

Geputzt waren die Unterkünfte definitiv NICHT, Ausstattung lässt sehr zu wünschen übrig, Personal im welcome house war zwar nett aber das bringt einen in diesem Park auch nicht weiter


Gastronomie

1.0

Völlig überteuert! Vapiano war noch das günstigste Restaurant und selbst dort zahlt man für 2 Pizzen und einen Salat 50€- OHNE Getränke.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ebenso überteuert wie die Restaurants! Umsonst waren Spielplatz, indoor-Spielplatz und Schwimmbad alles andere so teuer dass man es sich als Familie kaum leisten kann geschweige denn möchte!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

November 2019

Ohne Disneyland nein danke!!! Mehr Schein als Sein

1.0/6

Wir waren wieder einmal da. Klar nur wegen dem Disneyland. Der Park ist einfach schlecht. Als positiv muss ich echt dieses mal das Haus bewerten nicht ganz so schlimm wie sonst, aber dafür war es bei der Anreise noch nicht fertig. Immer mal was neues. Dem Park an sich fehlt es an allem. Das Schwimmbad sieht von außen super toll aus. Mehr schein als sein. Aber innen ist es kalt. Wir fahren seit der eröffnung dahin. Im Dezember zum 9ten mal und dann auch zum letzten da die Jahreskarten auslaufen. man sieht einen Abwärtstrend. Überall. Im Schwimmbad ist immer ein bereich geschlossen. Jetzt war der Kleinkinderbereich außer Betrieb, weil die Wasserspielzeuge defekt waren. Waren 7 Tage da und nichts wurde repariert. Generell sind immer Rutschen gesperrt. Fehlplanung, defekt usw. Was weiterhin top ist ist die Sicherheit durch die Lifeguard. Jede Menge Leute kontrollieren im Wechsel die Bereiche. Top. Die Böden wurden jetzt mit matten an den oberen Rutschen ausgelegt da die Platten seit dem ersten Tag wackelten. In den Duschen stehen überall Warnschilder weil der Boden kaputt ist. Steckdosen aus der Wand in der Umkleide. Spindschränke die Türen defekt usw..... Am ersten Tag gemeldet, am 7 Tag nicht behoben. Nur einen Mülleimer davor gestellt. Unglaublich was hier das Managment versagt. Die Verpflegung hat sich seit dem ersten Tag (das war für uns Oktober 2017) nicht verbessert. Nichts für Familien. Und diese neue Miam miam Bude. Mein lieber Herr Gott. Sowas schlechtes habe ich noch nie gesehen. Aber das war schon Thema beim letzten mal. Man sieht ja auch das keiner in dem Restaurant sitzt, obwohl er sehr einladent aussieht. Aber das essen ist einfach nur schlecht und Teuer. Wie schon geschrieben ohne Disneyland ist das hier die lange reise nicht wert.


Umgebung

5.0

Lage wie immer Top, wegen Disneyland Paris


Zimmer

2.0

Ausstattung war im 4er Premium nicht schlecht. Aber 18 Tassen, dafür nur 3 Gläser. Auch an solchen sachen sieht man das keiner mal schaute wie es in den bungalows ausieht. Auch dort die Möbel schon durch und überall Dreck. Aber auch das nehmen wir schon in kauf.


Service

3.0

Gastronomie

1.0

bleibt schlecht


Sport & Unterhaltung

3.0

konnten wir nicht nutzen wegen der Jahreszeit


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Oktober 2019

Nehmt Putzzeug mit!

4.0/6

Um es kurz zu machen: Die Anlage ist sehr schön und die Nähe zum Disneyland perfekt. Leider war unser Haus sehr schlecht gereinigt. Das Sofa war sehr fleckig und bei unserer Ankunft stank es fürchterlich nach altem Bratfett. Der Boden war klebrig und der Ablauf der Spüle mit alten Nudelresten verstopft. Das Geschirr schlecht gespült. Die Sauberkeit der Bäder und Betten war okay. Wir würden aufgrund der Lage trotzdem wieder hinfahren, würden aber Putzzeug mitnehmen und bei Ankunft erstmal gründlich durchputzen.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

Oktober 2019

Schöner Center Parc unweit Disneyland Paris

6.0/6

Center Parc, 10 Fahrminuten vom Disneyland Paris entfernt. Entsprechend großes und vielfältiges Freizeitangebot - langweilig wird es hier sicher nicht. Die gesamte Anlage macht einen sehr guten und neuen Eindruck.. Schöne, moderne Zimmer / Ferienhäuser. Sehr zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chr (41-45)

Oktober 2019

Nie wieder-Premium?Preis-Leistung/Sauberkeit minus

1.0/6

Sehr große Anlage - man fühlte sich nicht willkommen - Preis-Leistungs-Verhältnis passt nicht - Chiparmband/Schlüssel funktionierten nicht - verdrecktes, zerrissenes Sofa, überall Staub - Badezimmerheizung war verfärbt - ungepflegter Garten - preiswerte Einrichtung- Supermarkt Kühlschrank, wo Milch stand komplett dreckig am Boden - keine Informationen über Umgebung - Fahrradtouren selbst erkundet -


Umgebung

3.0

Man konnte mit Fahrrad in den Ort Bailly-Romainvilliers fahren - beim Supermarkt dort einkaufen - und weiter mit Fahrrad Richtung Disney Village ( gratis, schöne Geschäfte und Restaurants/Walt Disney Studios und Disneyland ( Eintrittskarten von zu Hause buchen) In Montevrain Shoppingcenter und Lidl. Outlet Center La Vallee Village und Shoppingcenter, gratis Parkplätze, von dort kann man auch zu Fuß oder mit Fahrrad 3 km Disney Village ereichen.


Zimmer

1.0

Berichte vom Premium, welches Jugendherbergsstyle hatte - Preis-Leistung passt nicht Sofa: verdreckt, verfleckt, zerrissen Boden: dreckig, Haargummis,Kelloggs, Staub Kücheninventar fehlte: 2 Weingläser und ein Glas, zwei waren zersprungen am Rand, Welcome Haus Mitarbeiter nehmen Beschwerden auf, aber es passiert nichts! Insgesamt sehr spartanisch Badezimmerheizung war verfärbt einfach nur widerlich! Chiparmband funktionierte nicht - Schlüssel erhalten nachdem wir mehrmals im Welcome Haus waren -


Service

1.0

Service nahm im Welcome Haus Beschwerden auf, aber es passierte weiter nichts, nichts wurde behoben - ein Stern sogar zu viel!!!


Gastronomie

1.0

Vapiano zu teuer für Pizza und Pasta, kleine Portionen Crepage ebenfalls Atmosphäre war nicht gegeben - möglichst viele Menschen in kurzer Zeit " durchschleusen"


Sport & Unterhaltung

1.0

Mit Chiparmband konnte man Aktivitäten buchen und Vouchers einlösen - aber es wurde insgesamt zu wenig angeboten und von dem Angebotenen fiel das Meiste aus wie z.B Waldeule Geschichte, Aquajump,Aquagym. Es gibt die Zettel nur zum Abfotografieren, aber im Welcome Haus und Aqualagoon sind sie unterschiedlich Bowlingbahn ist das einzige, aber auch dort sind die Sofas nicht zum Sitzen geeignet, der Dreck klebt überall, Bowlingbahn ist schief - schlechter Zustand Aqualagoon : die meisten Rutschen w


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Oktober 2019

Sehr schön angelegte Anlage mitten in der Natur

6.0/6

Sehr schön angelegte weitläufige Anlage mitten in der Natur und nur 5 Minuten mit dem Auto vom Park Disneyland Paris entfernt. Zentrum des Parks ist großzügig angelegter See und ein riesiges Wasserparadies was keine Wünsche offen lässt. Unser großzügiges Apartment war modern eingerichtet und mit allem ausgestattet was man braucht. Der Park ist eine Empfehlung.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Bad,separates WC, Schlafzimmer, Küche mit Wohnraum und Couch und Sitzbereich, schöner großer Balkon


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Diverse Restaurants, Supermarkt und Bäckerei


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Oktober 2019

Schöner Park mit einigen Mängeln ( Sauberkeit)

3.0/6

Gute Alternative zu teuren Hotels in Paris oder Disneyland Sauberkeit der Häuser lässt leider sehr zu wünschen übrig. Personal sehr freundlich


Umgebung

5.0

Wenn man nicht direkt über die Auto Bahn ankommt ist die Zufahrt zum Park leider gar nicht ausgeschildert , wir haben erst nach einer Irrfahrt einmal rund um denn Park den richtigen Eingang gefunden. Toll ist die Verbindung zum Disneyland Paris.


Zimmer

2.0

Die Häuser selber sind echt toll Eingerichtet und es hat genügend Platz. Nur leider musste ich am Tag der Anreise erst einmal eine Stunde alles selber nachputzen. Es hatte schwarze Haare im Bad, die Böden waren nicht geputzt, an den Türen hat es flecken. Die Fenster Richtung See hätten es definitiv mal nötig geputzt zu werden. Es hatte auch überall um das Haus Müll liegen. Es hat leider auch zum Teil einiges nicht richtig funktioniert wie zum Beispiel die Dusche, auch die Sicherungskette der Ei


Service

5.0

Sie sind alle sehr freundlich , jedoch haben wir den Service nicht viel benötigt. Der Supermarkt hat ein gutes Angebot aber an der Kasse waren Sie auch bei wenigen Kunden schnell überfordert.


Gastronomie

5.0

Waren am ersten Tag Burger Essen dieser war ok. Wollten eigentlich im Schwimmbad Essen jedoch hat das Montags leider zu.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es hat einige Aktivitäten die man buchen kann. Es hat tolle Spielplätze und das große Schwimmbad. Was man halt da auch wieder merkt , das alles nicht wirklich gepflegt wird . Beispiel Indoorspielplatz: alle Kinder ziehen Schuhe aus und Erwachsene laufen mit den Schuhen rum. Schwimmbad: einiges gar nicht offen und auch da , WC Türen Kaput oder gar nicht drin Es ist ein toller Park aber man müsste echt dahinter bleiben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

Oktober 2019

Schöne Anlage, schmutzige Wohnungen

3.0/6

Die Anlage liegt ideal für einen Ausflug nach Disneyland oder in die Pariser Innenstadt und bietet selbst viele Freizeitmöglichkeiten. Leider war die Wohnung und Teile des Inventars bei unserem Einzug dreckig, was einem nicht das Gefühlt gibt, als Gast geschätzt zu sein.


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt günstig gelegen in der Nähe von Paris. Sie ist schön grün angelegt mit vielen Spielplätzen. Die Anbindung zu Disneyland und in die Pariser Innenstadt ist gut. Direkt am Park hält der Linienbus 47, mit dem man bis zum Eingangsbereich der Disneyparks fahren kann. Hier kann man auch direkt in die S Bahn in die Pariser Innenstadt umsteigen.


Zimmer

1.0

Unsere Ferienwohnung war schön und modern eigerichtet. Leider wurde sie aber vor unserer Ankunft nicht richtig gereinigt, was den ersten guten Eindruck schnell ins Negative umschlagen ließ. Es roch zwar intensiv nach Essigreiniger, jedoch ist mir rätselhaft, was damit geputzt wurde. Der Boden war an vielen Stellen klebrig und voller Krümel, an der Badezimmertür waren blutfarbene Flecken, an der Kühlschranktür klebte noch Hackfleischsoße vom Vorgänger, die Couch und der Teppich hatten deutliche


Service

4.0

Die Mitarbeiter sind eigentlich sehr freundlich und auch bemüht englisch zu sprechen, wenn Französisch nicht möglich ist. Der Check-In an der Einfahrt dauert etwas länger als in anderen Center Parcs, wodurch sich bei der Anreise Autoschlangen bilden. An der Rezeption jemanden ans Telefon zu bekommen ist mir nicht gelungen. Man bekommt im Park ein RFID Armband als Schlüsselkarte und auch zum Bezahlen. Wir haben dann versucht im überteuerten Supermarkt damit zu bezahlen. Dort wird es aber nicht


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Wie in anderen Center Parcs auch kann man viele Aktivitäten kostenpflichtig hinzubuchen. Wir haben das nicht genutzt, da wir Disneyland und Paris besuchen wollten. Genutzt haben wir nur das Arkade Gamecenter und die Aqualagoon. Im Gamecenter gibt es viele moderne Arkadespiele, Glücksspiele, Airhockey etc. Für die Spiele muss man Tokens kaufen für je 1,50 Euro kaufen. Wenn man also mit zwei Leuten gegeneinander ein Arkadegame spielen möchte, kostet ein Spiel direkt 3 Euro. Leider etwas teuer.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sanjia (31-35)

Oktober 2019

Sehr enttäuscht. Nicht 5-Sterne würdig!

2.0/6

Wir, 2 Familien, hatten das Cocoon-VIP-Ferienhaus. Auf den ersten Blick wirklich schön eingerichtet. Beim zweiten Blick testen erhebliche Mängel auf. Badspiegel kaputt, Bettgestell verkratzt, Sofa verschlissen, eine der Badtüre ließ sich nicht verschließen, da verzogen, usw. Mit VIP, oder 5 Sternen hat das nichts zu tun. Schlimm, dass das Haus nach nur 2 Jahren so "runter gewohnt" ist und nicht mehr instand gehalten wurde!


Umgebung

3.0

Die Lage, sowie die Anlage ist schön gestaltet / angelegt. Jedoch sind die Wege abends nur sehr schlecht beleuchtet.


Zimmer

2.0

Es gab entweder Doppelbetten, oder Einzelbetten. Schlafkomfort war ok.


Service

1.0

Wir, 4 Erwachsene, drei Kinder und ein Säugling, im Welcome Center einen Shuttle Service gebucht. Nach explizieter Nachfrage ob der Kinderwagen in den Kofferraum passt und ob wir einen Kindersitz für das Baby bekommen könnten, bejahte sie dies. Wie bezahlten den "Spottpreis" von 220€. Auf dem Rückweg kam der Fahrer jedoch ohne Kindersitz und nur einem 7-Sitzer. Selbst wenn wir einen Kindersitz / Babysafe gehabt hätten, hätte er nicht reingepasst. So mussten wir mit dem 10 Wochen alten Baby auf d


Gastronomie

1.0

Haben keinerlei Restaurants beansprucht. Lediglich das Baguette könne wir bewerten. Das war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das angepriesene Aqualagon war eine Enttäuschung. Die Hälfte der Rutschen waren geschlossen und das Wasser, selbst im Kinderbecken, viel zu kalt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Oktober 2019

Insektenverseuchte Ekelunterkunft überteuert

1.0/6

Insektenverseuchte Ekelunterkunft Abgewohntes, dreckiges Zimmer mit kaputten Inventar und Schädlingsplage jeglicher Art (hauptsächlich Asseln en masse)


Umgebung

4.0

Hauptsächlich wegen der Nähe zum Disneyland gebucht und die war gegeben mit guter Busanbindung.


Zimmer

1.0

Sehr kleines und leider bereits nach so kurzer Zeit abgewohntes Zimmer. Einfach und billig gebaut mit schlechter Bausubstanz, was sich in der Qualität deutlich bemerkbar macht.


Service

1.0

Personal lächelt und ist freundlich. Nimmt Beschwerden auf und lässt sie im Sande verlaufen.


Gastronomie

1.0

Unglaublich überteuert. Zum Vergleich. Das Essen im Disneylandpark selbst ist deutlich günstiger als im Center Park.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr grüne, weitläufige Anlage mit vielen Spielplätzen und Angebote für Kinder. Vieles Kostenpflichtig und auch hier überzogene Preise jenseits jeder Realität.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Torsten (36-40)

Oktober 2019

Natur pur! Wer Asseln mag, Joe's Apartment grüsst!

1.0/6

Natur pur! Wer Asseln und jegliches Kriechzeug mag ist herzlich Willkommen. Joe's Apartment lässt grüßen. Apartment verranzt und dreckig.


Umgebung

4.0

Sind hauptsächlich wegen dem Disneyland hierher gekommen. Die Lage ist super, zum Disneyland sind es mit dem Bus 20min. Zum grossen wirklich großen Einkaufszentrum 15min und zu Aldi und Lidl auch rund 20min. Das Hotel liegt sehr schön in einer großen weitläufigen Anlage.


Zimmer

1.0

Sehr dreckig und man wird erstmal von allem möglichen Insekten begrüßt. Vornehmlich Asseln, Ameisen und Spinnen. Mobiliar ist schon sehr herunter gekommen. Die Tür Dichtungen wenn überhaupt noch vorhanden sind kaputt und lassen die Kälte und die Tiere rein. Maximal 14 Grad auf dem Boden. Der Fußboden löst sich schon ab. Die Verschalung der Küche ist kaputt. Sofa, Kissen und Teppich sind versifft und dreckig (werden nicht gereinigt) haben noch Nudelreste von vorher gefunden. Mit einem kleine


Service

1.0

Mängel beim Service wurden aufgenommen aber nicht zufrieden stellend abgestellt. Mitarbeiter sind sehr freundlich.


Gastronomie

1.0

Essbar aber zu teuer selbst für Frankreich. Zum Vergleich beim Vapiano eine Pizza für 18€, ein Schnaps im Restaurant nebenan für 12€ (ja wirklich), der Bäcker ist gut und die Preise moderat. Im Disneyland kostet ein Menü 15€ mit Getränk, Salat und Nachtisch!


Sport & Unterhaltung

3.0

Grosse weitläufige Anlage mit vielen Spielangeboten für Kinder. Das Schwimmbad ist schön aber mit kleinem Kind nicht gut. Es gibt keine Spinde für die Kleidung nur für Schuhe. Man muss alles mit reinnehmen. Die meisten Leute ziehen sich draußen vor dem Schwimmbad um und lassen alles im Kinderwagen und gehen luftig bekleidet rein. Wassertemperatur für die kleinen ist sehr kühl unsere kleine hat nach 15min gezittert. Das Schwimmbecken drinnen ist nicht wirklich groß und in den vielen kleinen Whirp


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sibille (46-50)

Oktober 2019

5 herrliche Tage verbracht

5.0/6

Unsere Unterkunft war schön eingerichtet und auch sauber. Betten bei Ankunft bezogen und Handtuchpaket lag bereit. Hier wurde mit Liebe zum Detail geplant


Umgebung

5.0

Der Centerparcs Village Nature liegt an einem See und wunderschön in die Natur eingebunden. Man kann mit Bus und Bahn unkompliziert zum Disneyland oder nach Paris


Zimmer

5.0

Sauber und nett eingerichtet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Es gibt viele verschiedene Restaurants an der Promenade und auf der Farm.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Angebot ist enorm. Wir hätten gerne noch mehr gemacht, aber haben es aus zeitlichen Gründen leider nicht alles geschafft. Das Schwimmbad mit der riesigen Lagunenlandschaft und den Rutschen ist toll


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia (41-45)

Oktober 2019

Schöner Park mit erheblich Schimmelproblem

3.0/6

Der Park an sich ist sehr schön angelegt und es gibt eine riesige Auswahl an Freizeitaktivitäten für die ganze Familie, Restaurants, Geschäfte, Bäcker, einen Bauernhof mit Spielescheune, Minigolf, einen sehr schönen Spielplatz und natürlich das wirklich tolle Erlebnisbad. Innerhalb des Parks fahren kleine Elektrobusse, die man kostenlos nutzen kann. Alles in allem also sehr schön für einen erholsamen und trotzdem erlebnisreichen Urlaub. Jedoch begann unser Urlaub mit sehr viel Ärger, da wir nicht das große Haus bekamen, welches wir bereits ein Jahr vorher gebucht und bezahlt hatten. Das Haus war bereits vor unserer Ankunft "out of order" (Zitat der Rezeption) und wir bekamen deshalb ein "Downgrade" (Zitat Rezeption). Das zuviel gezahlte Geld erhielten wir jedoch erst 3 Wochen NACH dem Urlaub zurück. Eine Frechheit. Unser Ersatzhaus war viel zu klein für 5 Personen und unsere 3 Kinder mussten sich ein viel zu kleines Schlafzimmer teilen. Mit dem Babybett darin, konnte man weder treten noch den Schrank öffnen. Das Schlimmste war jedoch der Zustand des Hauses. Verschimmelt im Schlafzimmer und Wohnzimmer, Blut an der Tür, unerträglich muffige Luft, das Sofa mit Flecken versifft, kaum Geschirr in der Küche, kaputte Fenster, einfach nur eine Katastrophe. Das Fenster im Kinderzimmer war so kaputt, dass es nicht geöffnet werden konnte,ohne dass es herausgefallen wäre (Zitat Handwerker vor Ort). Dafür war einfach der Griff demontiert. Eine Woche ohne lüften ist eine Zumutung. Wir wechselten nach mehreren Beschwerden noch am Anreiseabend das Haus. Das zweite Haus war genauso klein, jedoch augenscheinlich sauberer. Hinter dem Sofa entdeckten wir jedoch einen Schwarzschimmelfleck von einer Größe, in der wir sowas zuvor noch nie gesehen haben. Die Rückwand des Sofas war bereits ebenfalls verschimmelt. Der Schimmel an der Wand war ca. 1m x 2m groß. Einfach unglaublich! Wir bekamen nach der nächsten Beschwerde dann ein drittes Haus, in das wir am nächsten Tag umzogen. Ebenfalls zu klein und nicht unsere bezahle Kategorie, aber wir waren schon froh, dass wir dem Schimmel entkommen waren. Das Haus roch sehr streng und hatte auch einige Wasserschäden, das Sofa war dreckig und die Türen der Küchenschränke hingen schief. Vor unserer Terrasse lag eine riesige tote Ratte. Aber von allen drei Häusern hatte dieses zumindest keinen Schimmel und so blieben wir darin. Für 5 Personen viel zu klein, aber außer Achselzucken kam von der Rezeption nicht viel. Sogar dem Handwerker, der noch was retten sollte im ersten Haus, waren die Zustände des Hauses sichtlich peinlich. Der Zustand der Häuser im Park ist also wirklich katastrophal. Dreckig, kaputt und verschimmelt. Im ersten Haus waren die Vorhänge im Wohnzimmer komplett nass, soviel Feuchtigkeit war im Haus. Wir sind niemand, der sich schnell beschwert und wir haben nicht sehr hohe Ansprüche. Aber für diesen Preis, den man dort zahlt, geht das einfach überhaupt nicht. Und an etwas Dreck oder mal einer toten fliege in der Ecke würden wir uns nicht mal stören. Aber dieser Park hat ein grundsätzliches Problem bei der Instandhaltung der Häuser. Wir verbrachten dennoch 5 schöne Tage nach den ersten beiden Tagen mit Ärger. Man kann dort im Park schon schönen Urlaub machen, aber man sollte sich unbedingt seine Unterkunft, vor allem hinter dem Sofa ansehen, um nicht den möglicherweise vorhandenen Schimmel zu übersehen. In der Rezeption waren auch sehr viele andere Gäste, die sich über die Sauberkeit in ihren Unterkünften beschwerten. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren freundlich, aber wirkten auch sehr überfordert. Aber wie gesagt, der Rest des Park und das Konzept ist sehr schön und auch das Bad ist sehr toll für Familien. Wir erhielten auf unsere schriftliche Beschwerde bei centerparc eine Kulanzzahlung für den Ärger und den Schimmel. Diese war fair. Aber für die Zukunft sollte dort dringend etwas getan werden, damit die Gäste auch wiederkommen wollen.


Umgebung

5.0

5 Minuten mit dem Auto vom Disneyland und DisneyVillage, direkt an der Autobahn nahe Paris. Trotzdem ruhige Lage. Ohne Stau ca. 30 Minuten mit dem Auto nach Paris. Der nächste Bahnhof ist ca. 5 Minuten mit dem Auto entfernt, jedoch ist die Bahnfahrt nach Paris recht teuer für Familien.


Zimmer

2.0

Modern eingerichtete Häuser, jedoch leider massiv verschimmelt, kaputt und sehr schlecht gereinigt. Die Vollständigkeit der Ausstattung in der Küche geht von quasi nichts vorhanden bis fast komplett, je nachdem welches Haus man bekommt.


Service

4.0

Personal war freundlich und bemüht, wirkte im Guest House jedoch aufgrund der vielen Beschwerden durch mehrere Gäste überfordert. Verständigung neben französisch auch in englisch möglich. Englisch sollte man also unbedingt können.


Gastronomie

5.0

Ziemlich teuer, aber in Ordnung. Das Essen im Vapiano war gut, im Burger Restaurant eher nicht so zu empfehlen. Der Bäcker hatte eine tolle Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote für die ganze Familie in großer Menge und Auswahl. Einiges muss extra bezahlt werden und ist dann nicht günstig. Aber das grosse Erlebnisbad, sowie die Spielescheune mit Bauernhof und der tolle phantasievolle Spielplatz am Wald sind wirklich klasse und im Preis enthalten. Der kleine indoor-Kletterpark kostet 2 € pro Kind ohne Zeitbegrenzung, was nicht teuer ist. Man kann sehr viel dort erleben und alles wirkt gepflegt (im Gegensatz zu den Häusern).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Cindy (41-45)

September 2019

Nicht gepflegte, schmutzige Anlage!

2.0/6

Unser gemietetes Haus "Clan comfort" war sehr schmutzig. Der Boden war sehr staubig, Insekten lagen rum, die Haustüre kaum zu öffnen, der Geschirrspüler funktionierte nicht, die Kissen auf dem sehr unbequemen Sofa waren sehr schmuddelig. Einfach nicht schön! Wir fanden eine total verdreckte Schüssel im Küchenschrank, der Garten ist verwucheret. Alles einfach sehr ungepflegt und es wird anscheinend nicht gewartet.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Schmutzig!


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Preis/Qualität stimmt nicht. Waren Burger essen im Miam Miam Burger. Übertriebene Preise für Burger mit klaten Buns, ungewürztes Fleisch und schlechte Pommes!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es ist für alle etwas dabei. Die Aktivitäten sind relativ teuer, und man hat leider keine Broschüre mit einer Auflistung und Preisen. Es gibt eine App, doch wenn die nicht funktioniert, ist man aufgeschmissen...


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2019

Coole Anlage mit deutlichen Schwachpunkten

4.0/6

Das Schwimmbad ist wirklich sehr cool und die Lage zum Disneyland Paris ist sehr nah. Toll sind auch die großen Spielplätze und der Bauernhof. Nicht so toll sind die teuren Preise im Supermarkt, den Restaurants sowie die Sauberkeit und der Zustand des Ferienhauses.


Umgebung


Zimmer

2.0

Optisch sehr schön, aber nicht sehr sauber und nicht gut in Stand gesetzt obwohl noch sehr neu.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Sehr teuer


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmbad ist toll


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

August 2019

Wir können die Anlage nur weiterempfehlen 👍

5.0/6

Ruhige Lage mit großem See und sehr schönem Schwimmbad, geeignet für Familien, Freizeitangebot sehr groß, Restaurants könnten bessere und mehr Auswahl vorhanden sein.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

August 2019

Ungenutztes Potenzial

3.0/6

Positiv: tolle Anlage, Schwimmbad, Spielplätze Negativ: Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Sauberkeit im VIP Haus ließen definitiv zu wünschen übrig. Am Abreisetag vergaßen wir zwei neue Kinderjacken an der Garderobe, die trotz direkter Kontaktaufnahme angeblich nicht auffindbar waren.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2019

Ohne Disneyland nein danke!!! Mehr Schein als Sein

2.0/6

Für Disneylandbesuch super. Der Rest ein Witz. Man Fragt sich echt wie das geht. Vielleicht sollten die Verantwortlichen mal den Parc Les Trois Fores sich anschauen. Da könnte man was lernen. Ohne Disneyland wäre dieser Park keine Option mehr. Da wir im Jahr jede Menge Parks Besuchen kann man sagen ist dies in Summe der schlechteste familienpark, den es gibt. Kurz vorher waren wir im Parc Les Trois Fores, der ist ich meine 10 Jahre alt aber dafür ein Traum für Familien, egal in welcher Hinsicht. Aber zu Village Nature fehlen einem Langsam die Worte. Man unterhält sich ja auch mit anderen Familien und sieht dann das man mit seine Meinung nicht alleine da steht.


Umgebung

5.0

wegen Disneyland Top wie immer!!!!


Zimmer

1.0

Sind dieses mal wieder in ein Clan Comfort, da man sich den VIP im Sommer ja königlich bezahlen lässt. Da wir es nicht anders gewohnt sind planen wir 2 Stunden vorab putzen ein. Dann geht es.


Service

1.0

Man hat gar keine lust mehr sich zu beschweren.


Gastronomie

1.0

Man hat eine neue frittenbude, das miam miam eröffnet. Das Essen eine Katastrophe die Preise für diese Leistung ein Witz. Nie wieder. Burger mit Fritten 13 Euro. ich habe mal ein Bild angehangen. Kann sich ja jeder selber anschauen. Wie man Pommes so zerlegen kann. Respekt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein ganz klares Plus ist das Schwimmbad bei diesen Temperaturen. Das war echt Top. Ich denk die Funktion der einen Rutschbahn hat man jetzt für immer eingestellt, aber das ist nicht schlimm. Auch ein Riesen Lob an die Lifeguard. Immer an ihrem Platz und die Mädels und Jungs sehen immer hoch Konzentriert aus. Ganz Großer Sport. Der Außenbereich einfach nur schön auch wenn man sich da schon fragt wie das wird wenn der Park erweitert wird. Es war schon sehr voll an manchen Tagen. Wir werden sehe


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Juli 2019

Ein etwas anderer Centerparcs mit 👍👎

5.0/6

Toller Park mit super Schwimmbad und perfekter Ausgangspunkt für Fahrten zum Disneyland und nach Paris 👍. Preise Frankreich üblich sehr teuer 👎


Umgebung

6.0

Der Park ist super schön. Verschiedene Themenbereiche wo jeden Tag was neues entdeckt werden kann. Sehr weitläufig obwohl der kostenlose Shuttlebus einen auch quer durch den Park fährt. Die Entfernung zum Disneyland beträgt 15 Minuten mit dem Bus 47 und kostet 2€ pro Person. Am Disneyland kann man dann weiter fahren ins innere von Paris mit dem RER A. Die negativen Beiträge über die Sauberkeit des Parks kann ich nicht bestätigen. Uns viel nix negatives auf.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Premium Country Apartment 2166. Auch wir hatten ein Problem mit dem öffnen der Tür über das Armband. Ein Gang zum Welcome Haus und wir hatten unseren Schlüssel in der Hand. Das Apartment war sauber und zweckmäßig eingerichtet. Es gab ein Bad mit Wanne, WC separat und am Elternschlafzimmer noch ein Bad mit Dusche. Da wir direkt hinterm Haus den Parkplatz hatten konnten wir bequem unser Gepäck ein und ausladen. Im Vergleich zu den älteren Parks aus Holland war das Apartment komfort


Service

5.0

Wie gesagt hatten wir Probleme mit unseren Bändern aber uns wurde direkt geholfen. Die meisten Angestellten sprechen französisch und englisch. Einige sogar gebrochen Deutsch. Man kann es an den Flaggen an den Blusen ganz gut erkennen welche Sprache die Mitarbeiter an der Information sprechen. Unser Schulenglisch hat uns für all unsere Bedürfnisse und Bestellungen vollkommen gereicht.


Gastronomie

2.0

Es gibt genug Restaurants und Bars für Essen und Trinken. Es ist jedoch Frankreich üblich alles sehr teuer. Aber nicht wirklich teurer als wenn man anderswo in Paris was essen geht. Die Bäckerei ist toll. Der Supermarkt hat alles und die Preise dort auch wirklich fair gehalten. Wir hatten eigentlich vor mehrmals im Park zu essen aber die Preise haben uns dann doch davon abgehalten. Geiz ist dann doch geil und haben dann Abends was leckeres auf dem Apartment gegessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Aqualonge kriegt die Bestnote. Das Schwimmbad ist toll und für jedes Alter was dabei. Einziger Nachteil ist das man kein Essen oder trinken mit ins Schwimmbad nehmen darf. Das hat mich wirklich geärgert. Es wird genug an sonstigen Aktivitäten angeboten aber alles muss extra bezahlt werden. Wir waren von unserem Aktivitäten Gutschein Bowlen. Die Bahn ist sauber und modern. Die Getränke Preise dann wieder ordentlich. Cola 4 € Bier ab 6 € aufwärts. Die Actionfactory hat eine tolle Kletterwand u


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peer (46-50)

Juli 2019

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

1.0/6

Mehr Schein als Sein. Sehr anonym mit viel Luft nach oben. Massenabfertigung. Alles wirkt sehr steril und im Sommer fehlt ein Platz im Schatten.


Umgebung

1.0

Zum Disney Park gut gelegen allerdings ansonsten in der totalen Einsamkeit.


Zimmer

1.0

Zimmer heizen sich im Sommer maximal auf. Dadurch ist es unerträglich warm und eine Klimaanlage gibt es nicht. Die Fenster lassen sich nur zum Teil öffnen. Die Zimmer sind dadurch sehr stickig.


Service

1.0

Der Service im Information Center wirkt überfordert.


Gastronomie

1.0

Massenabfertigung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Eine Jogging Strecke fehlt. Verwunderlich bei der Größe dieses Parks. Unglaublich weite Wege.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hong Ha (31-35)

Juli 2019

Nur auf den Bildern sieht es schön aus.

1.0/6

Das gesamte Gebiet sieht eigentlich schön aus, aber die Einrichtungen sind ähnlich wie Jugendherberge nur viel teure


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juli 2019

Kann man machen, Kommunikation eher schlecht

3.0/6

Gesamteindruck gut. Leider nach mehreren Erinnerungen noch immer keine verbindliche Aussage zu zwei! leider vergessenen Rasierapparaten im VIP-Haus bekommen, obwohl noch am Tag der Abreise nachgefragt worden ist. Das ist jetzt mehr als 1 Monat her. Sehr sehr schade. Leider ist die Entfernung (700 km) zu groß, sonst wären wir nochmal hingefahren. Also bitte vergesst nichts Wichtiges.


Umgebung

3.0

Super kurze Entfernung zum Disneyland. Paris ebenfalls sehr gut erreichbar.


Zimmer

4.0

Küche war leider nicht ganz sauber und die Terrasse - selbst wenn Natur gewünscht ist - bei dem Preis nicht okay. Vogelscheiße auf den Möbeln, Spinnenweben noch und möchte ...


Service

3.0

Das war völlig okay im VIP Haus.


Gastronomie

3.0

Kein gutes Angebot im Park.


Sport & Unterhaltung

3.0

Gute Anbindung nach Paris und zum Disneyland.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (31-35)

Juni 2019

Gut mit Luft nach oben.

3.0/6

Eigentlich eine tolle Anlage und für uns bis jetzt das schönste Hotel um disneyland. Punktabzug gibt es, weil wie schon oft geschrieben Teile des schwimmbades einfach geschlossen bleiben und es könnte dort tatsächlich sauberer sein. Ansonsten tolles Bad, die kinder hatten trotzdem ihren Spaß. Der Bäcker ist leider auch überhaupt nicht zu empfehlen, ich hatte morgens dort eingekauft am Abend waren die Sachen trotz Kühlung verschimmelt. Ich bin hin und wollte das reklamieren, leider war es 5 Minuten nach Ladenschluss und ich wurde von den Damen nur sehr unfreundlich abgewiesen. Bei den überteuerten Preisen kann ich etwas mehr Kundenfreundlichkeit erwarten! Vapiano war sehr gut und die Preise auch ok. Wem der Supermarkt zu teuer sein sollte, kann nach montevrain zu lidl fahren oder zu auchan in das große Einkaufszentrum. Unser Apartment war sehr schön und vor allem sauber, lage perfekt und alles fußläufig zu erreichen. Lästig sind jedoch die Mücken am Abend, Fenster offen lassen unmöglich und ein Abendspaziergang ging auch nur mit ausreichend Mückenschutz. Die Farm war auch sehr schön und die Tiere gepflegt. Der indoorspielplatz war auch toll. Etwas schade ist, dass tatsächlich alles extra kostet, die Übernachtungen selbst sind schon nicht günstig und man muss sich selbst verpflegen, da könnte man die Freizeitaktivitäten günstiger oder kostenlos anbieten


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

wie schon geschrieben, der Bäcker ist ein Witz aber ansonsten freundliches Personal


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

es wird viel angeboten aber alles kostet extra.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gudrun (41-45)

Juni 2019

Richten Sie sich ein sich selbst zu versorgen

2.0/6

Nachdem wir schon in vielen Center Parcs zu Besuch waren, haben wir uns dieses Mal für das Village Nature entschieden. Leider ohne vorher die Bewertungen zu lesen. Wir sind eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern und hatten für 4 Nächte ein Country Premium Ferienhaus. Geplant waren 4 entspannte Tage im Park, davon ein Tag Paris zu besuchen, da dies ja in der Nähe liegt. Es ist wirklich traurig wieviel Potential hier verschenkt wird. Wir hätten uns gerne gewünscht Abends ganz gemütlich Essen zu gehen oder spontan irgendwo Kaffee zu trinken, jedoch fehlt es an schattigen Plätzen und an der Auswahl an Restaurants, die abends auch geöffnet haben. Da frage ich mich warum? Wir wurden zu Selbstversorgern und haben im Haus gekocht. Etwas, was ich sonst maximal 1x innerhalb des Aufenthaltes im CenterParc mache, denn im Urlaub würde ich mich gerne auch etwas verwöhnen lassen. Das hat hier leider nicht funktioniert.


Umgebung

5.0

nah zum Disneyland, ca. 25 Minuten Busfahrt für 2 Euro pro Person, oder mit einem Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr. An der Bushaltestelle gibt es jedoch keinen Ticketautomaten, deshalb bleibt einem bei der ersten Fahrt nur das Bezahlen beim Busfahrer, was teurer ist. Am Bahnhof selbst kann man ein 10er Set (Sachet) für 14,90€ kaufen. Wir haben die Lage genutzt und sind von dem Bahnhof nach Paris mit dem RER A gefahren, welcher ca. 45 Minuten bis zum Triumphbogen benötigt.


Zimmer

3.0

Das HAUS: Der Versuch die Haustür mit dem elektronischen Armband zu öffnen scheiterte mehrmals. Nach dem 5. Mal hatten wir auch die Türklinke in der Hand. Also riefen wir die Rezeption an. Es wurde uns versprochen, dass sofort jemand vorbeikommt. Beim nächsten Versuch ging die Tür sofort auf, jedoch sollte sich herausstellen, dass die Türen nur dann funktionieren wenn sie Lust haben. An diesem Abend kam niemand mehr. Wir haben das Haus auch nicht mehr verlassen, da wir dachten, dass noch jemand


Service

1.0

Der Service des Welcome Houses war recht freundlich, jedoch bei der Umsetzung der Wünsche anscheinend überfordert. Es wurde immer etwas versprochen, jedoch nicht eingehalten. Man fühlte sich vertröstet und man hatte den Eindruck, als würde das Personal hoffen, dass sich das Problem in Luft auflöst. Der Reinigunsservice hat nicht gut genug den Boden gesäubert. Das Personal im Service der Gastronomie scheint nicht großartig motiviert zu sein, auch die Tische und die Außenbereiche zu säubern


Gastronomie

1.0

Der BÄCKER: sicherlich ein Highlight im Park. Egal was ich dort gekauft habe, es war sehr lecker. Am Morgen, braucht man etwas Geduld, da es nur eine Kasse gibt und man nur von 1-2 Personen bedient wird. Dies aber recht freundlich. Wenn man schon kurz nach halbacht am Morgen einkauft, dann gibt es noch keine Warteschlange. Brötchen gibt es keine, jedoch das Landestypische Baguette in Standard oder verschiedenen Varianten mit Sesam oder Körnern. Auch das Vollkornbrot oder Körnerbrot ist schmack


Sport & Unterhaltung

3.0

Der PARK: wirklich schön ist der Forest of Legends. Ein schön angelegter Spielplatz mitten zwischen den Bäumen. Da es sehr heiß war während unseres Aufenthaltes, war dies wirklich ein schöner Ort um draußen zu sein und Schatten zu finden. Ein sonst seltener Moment. Schatten zu finden, vor allem an der Promenade ist wirklich eine Kunst. Die Plätze sind riesig, jedoch schattige Plätze, vor allem auch Sitzplätze an denen man auch mal verweilen kann und den See genießen, die gibt es kaum. Die Frage


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lena (41-45)

Juni 2019

Super Urlaub mit Kindern!

6.0/6

Sehr saubere Anlage, tolle Rabatte Mittwochs, für 2 Personen hatten wir ein tolles geräumiges Haus. Die Verbindung mit einem Schwimmbad toll, beim schlechten Wetter immer eine Bechäftigung möglich. Nähe und gute Busverbindung zum Disney Land. Gute Verbindung nach Paris, allerdings etwas teuerer insgesamt, wenn man jeden Tag nach Paris möchte. Mit Kindern - toller Urlaub! Der Supermarkt ist teuer, beim Einreisen mit dem Auto Lebensmittel, zumindest haltbare, mitnehmen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annika (36-40)

Mai 2019

Toller Kurzurlaub mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Schönes Familienurlaub in totaler Idylle mit kleinen Abstrichen. Guter Ausgangspunkt für den Besuch des Disneylands und Paris. Fantastisches Schwimmbad und Freizeitangebot! Wir können die negativen Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Wir sind wirklich sehr anspruchsvolle Urlauber und haben und hier wirklich wohlgefühlt. Wir kommen definitiv wieder!


Umgebung

6.0

Die Lage ist ideal für den Besuch des Disneylands sowie als Ausgangspunkt für eine Sightseeingtour durch Paris. Natürlich liegt das Villages Nature etwas abgelegener, aber gerade das ist das Schöne. Kein Tumult, keine Hektik - der richtige Rückzugsort nach anstrengenden Tagen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein VIP-Ferienhaus direkt an einem der wunderschönen kleinen Teichanlagen. Das Ferienhaus war angenehm groß, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder mit Dusche und Whirlpool-Badewanne, einen großen Wohn- und Kochbereich sowie eine wunderschöne Terrasse mit Hängeschaukel. Leider gehen die Urlauber mit den Häusern sehr schlecht um, was daran zu spüren ist, dass der größte Teil der Einrichtung beschädigt ist. Das ist wirklich schade, da die Häuser sehr schön eingerichtet sind. Weiterhin mussten wir b


Service

5.0

Mitarbeiter soweit alle freundlich - wir hatten aber auch nur den nötigsten Kontakt. Das automatische Bezahlsystem klappt leider noch nicht perfekt - daran sollte nochmal gefeilt werden.


Gastronomie

3.0

Die Gastronomie ist leider wie in allen Ferienparks von minderer Qualität und einfach vieeel zu teuer. Die Bäckerei hat dagegen ein leckeres Angebot, allerdings auch zu saftigen Preisen. Also entweder selbst versorgen oder außerhalb Essen gehen. Tipp: Wer indische Küche mag, kann in Bailly-Romainvilliers im Restaurant Warsi gut und günstig essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Park verfügt über ein wunderschönes Schwimmbad, das keine Wünsche offen lässt! Außerdem gibt es jede Menge kostenfreie und kostenpflichtige Angebote für Jung und Alt. Besonders hervorheben möchten wir den fantastischen Waldspielplatz und tollen Indoorspielplatz. Der Park verfügt auch über einen kleinen Badestrand, den wir leider aufgrund des Wetters nicht nutzen konnten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (36-40)

April 2019

Für einen Kurzurlaub völlig ausreichend.

4.0/6

Wer schon mal in Frankreich Urlaub verlebt hat, kennt sich eigentlich mit dem etwas anderen Standard aus. Großzügige Anlage mit vielen Möglichkeiten...allerdings braucht es etwas Taschengeld.


Umgebung

4.0

Mit dem Linienbus geht es in 25 Minuten direkt bis zum Disneyland. Mein Tipp: Vorab ein carnet mit 10 Tickets kaufen. Ist viel günstiger als direkt im Bus. Sonst ist nicht viel drum herum, aber bis nach Paris ist es auch nicht weit. Von Charles de Gaulle kann man entweder mit der RER (1:30 h) oder dem TGV (9min) nach Marne la Vallee fahren. Preislich ist der Unterschied nicht so groß. Wie der Name des Resorts sagt: Natur Natur natur. Es ist wirklich ruhig.


Zimmer

3.0

typisch französisch. Recht klein. Immerhin waren die Toiletten im Badezimmer. Es sind kleine Ferienhäuser mit normalem Standard. Betten waren gut. Wasser warm. Leider fehlte die angekündigte Kapselmaschine und wir mussten Instant Kaffee trinken.


Service

4.0

An der Rezeption wird auf Probleme schnell reagiert.


Gastronomie

3.0

Die Auswahl ist eher gering. Vapiano und einige andere Restaurants. Nichts besonderes. Der Bäcker hat allerdings tolle Sachen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Super Spielplätze. Schwimmhalle großartig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

März 2019

Ohne Disneyland nein, danke! Mehr Schein als Sein

2.0/6

Es war mal wieder soweit. Zum sechsten mal ging es in Village Nature. Es hat sich bestätigt je teurer der Bungalow desdo sauberer ist. Der VIP Bungalow echt schön. kostet aber auch gut Geld. Zu dem Rest bleibt meine Meinung ohne Disneyland nie wieder. Das Schwimmbad wird auch nicht besser. Es war noch nie komplett offen. Irgendetwas ist immer zu. Sie es das Wellenbad, der Außenbereich die Rutschen und dieses mal war es der Kinderbereich. Keiner sagt warum aber er ist zu. Auch die Sauberkeit der Kabinen wird immer schlimmer. Keine Haken an der Wand, die Babyablagen defekt usw. Wir haben es gemeldet und sind gespannt ob es bis im Sommer behoben ist. Die Beleuchtung ist immer noch ein Witz. Der Bungalow Weg dunkel und damit ohne Taschenlamoe sehr gefährliich. Was zu essen bekommt man immer noch nicht. Ausser das vapiano gibt es nichts für Familien. Einfach ein Witz.


Umgebung

6.0

Wie immer Top


Zimmer

4.0

Von der Sauberkeit gut. Ok ein Fenster in der Dusche passt schon irgendwie zu den ganzen Fehlplanungen. Das das Küchenpaket fehlte kann mal passirern.


Service

3.0

immer freundlich, wie immer. Auffällig war aber die Sicherheit nachlässt. Wie wir die ersten mal da waren wurden die Bänder kontrolliert und ausgelesen. Sonst blieb die Schranke unten. Dem war jetzt nicht mehr so. Viel lockerer. Einfach nur das Bändchen hochhalten und man kam rein. Das ist mir was zu einfach.


Gastronomie

1.0

zu wenig und weiterhin mal nichts für schnell auf der Faust wie es sonst alle Parcs haben.


Sport & Unterhaltung

1.0

konnte man zu wenig nutzen und das neugebaute kostet wieder extra. Und das bei den Preisen. Das Schwimmbad "WAR" noch mit das Beste. Auch wenn man schon da sieht das es nachlässt. Duschen Kalt, Kabinen dreckig / defekt. Fehlende Griffe zu den Becken. Nie komplett in Betrieb. immer etwas gesperrt, oder teilweise immer gesperrt. Wie schon gesagt waren jetzt 8 mal da. Immer war etwas kaputt oder außer Betrieb Die Temperatur auch ein Witz. Teilweise echt kalt. Das gilt für Wasser und Luft.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kristian (41-45)

März 2019

Top für Kinder

5.0/6

Hatten ein Premium Appartement, es war alles vorhanden, Spülmaschine Geschirr, Teller usw. Es wirkt manchmal verlassen . Das spaßhaft war okay .nicht alle rutschen war geöffnet . Indoorspielplatz war super .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Dezember 2018

Ohne Disneyland würden wir nie wieder hinfahren.

1.0/6

Jetzt waren wir zum fünften mal da und der Eindruck hat sich nicht geändert. Es wird immer schlimmer. Die Sauberkeit ist eine Frechheit. Der Zustand der Bungalows ist eine Katastrophe. @ village Nature Team. Bitte keinen Kommentar mehr mit geben Sie uns eine chance. Schwachsinn. Es tut sich nichts. Wie beschrieben ohne Disneyland würden wir uns die Fahrt nicht mehr antun.


Umgebung

6.0

Lage Top wie immer. Disneyland Paris ist immer einen Besuch wert


Zimmer

1.0

abgewohnt, kaputt, dreckig usw,... Hygiene wird von mal zu mal schlimmer. Wir putzen jetzt immer vor dem Einzug. :-) Und dafür bezahlen wir soviel Geld. Schranktüren kaputt, in jedem Zimmer wölbt sich der Boden. Die Heizungen wieder nicht voll in Funktion. usw.


Service

1.0

Gastronomie

2.0

4 Pizzen bestellt. 3 falsch belegt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Schwimmbad war auch beim fünften Besuch nicht voll nutzbar. Rutschen gesperrt und 2 tage sogar das Wellenbad ausser Betrieb. Das ganze ist mehr Schein als sein. Der IndoorSpielplatz ist wie immer toll, aber man hat wohl vergessen die Heizung einzubauen. mehr will man auch dazu garnicht mehr sagen. Wer kein Disneyland Fan ist sollte lieber nicht hinfahren.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maggy (31-35)

November 2018

Preis-Leistung-Verhälnis stimmt hier überhaupt nicht

3.0/6

Gebucht hatten wir fünf Nächte für 2 Erwachsene und 2 Kinder 85 und 1 Jahr) in einem VIP Cocoon Apartment. Wir wollten im November ins Disneyland Paris und haben etwas mit alternative für Regen gesucht. Die Wasserlandschaft in diesem Center Park erschien dafür perfekt. Der Preis für die 5 Nächte lag im vierstelligen Bereich und war damit nicht günstig. Das Hotel war den Preis nicht wert und wir ärgerten uns am Ende über die Buchung


Umgebung

5.0

Das Disneyland ist ganz in der Nähe, ca. 10 Minuten fahrt mit dem Auto. Ebenfalls recht nah befindet sich ein Supermarkt. Nach Paris ist es etwas weiter. Die Anlage ist schön im grünen und eigentlich ideal um zu entspannen. Man hört keinen Lärm oder ähnliches.


Zimmer

3.0

Das Apartment war schön eingerichtet und hatte eigentlich eine gute Größe. Allerdings wurde uns ein Baby Bett ins Bad gestellt, da sonst nirgends Platz dafür war. Das finde ich nicht praktikabel. Wir teilten uns daher auf, pro Schlafzimmer ein Erwachsener mit Kind. Ausserdem gab es einiges, dass defekt war und der Boden klebte massiv bei der Anreise. Zwei mal reklamierte ich dies und zwei mal wurde nachgebessert. Am Ende klebte der Boden immer noch, was wahrscheinlich darin liegt wie geputzt wir


Service

4.0

Das Personal war stets bemüht und sehr freundlich


Gastronomie

3.0

Für die Preise einfach überteuert. Die Nudeln im Vapiano fingen ab 12 Euro an. Ein Brioche Brötchen beim Bäcker kostete 1,80 Euro. Der Supermarkt war nur ein wenig teurer als der normale Supermarkt in der Nähe. Die Auswahl trotz kleinem Laden sehr gut. Im Indoor Spielplatz am Bauernhof gibt es ein kleines Café. Hier kann man für günstige (Achtung Ironie) 3,50 Euro eine kleine Tasse Tee oder Kaffee erwerben.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Tiere auf dem Bauernhof zeigten kaum bis gar keine Reaktion und wirkten daher nicht sehr glücklich. Der Indoor Spielplatz am Bauernhof war für unseren fünfjährigen ganz toll. Unser ein jähriger dagegen fand dort kaum interessantes. Der Spielplatz ist aber auch eher für größere ausgelegt. Der Spielplatz im Wald sieht ganz toll aus, wurde leider nur kurz von uns besucht. Mini Golf war uns mit 9 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder zu teuer.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2018

Schöne Herbstferien!

5.0/6

Ich muss jetzt auch mal eine Lanze für den Park brechen! Die stark negativen Kommentare kann ich nicht nachvollziehen! Wir hatten eine schöne Woche im VillagesNature! Unsere Unterkunft (VIP Cocoon) war sauber, nett eingerichtet und unsere Kinder fanden die Whirlpool-Badewanne ganz toll! Bei der Ankunft fehlte das Babybett und der Hochstuhl, nach einem Anruf beim Housekeeping per Haustelefon wurde beides sofort gebracht! Im ganzen Park hatte man sehr guten, kostenlosen W-lan Empfang was gerade unterwegs sehr praktisch war. Die Spielplätze und insbesondere der Bauernhof und Indoor-Spielplatz sind toll. Das Schwimmbad ebenfalls, wir hatten viel Spaß mit den Rutschen und auch draußen war das Wasser angenehm warm. Drinnen könnte es für Babys tatsächlich etwas wärmer sein, wir haben aber nicht gefroren. Die Preise in den Restaurants waren sicherlich hoch, aber jetzt auch nicht wahnsinnig überteuert- ein Riesen Supermarkt ist nur 10 Minuten vom Park entfernt, dort gibt es eine große Mall. Allgemein ist Frankreich nunmal etwas teurer als Deutschland (z.B. Diesel der Liter 1,63) aber dafür kann ja der Park nichts! Alle Mitarbeiter sprachen sehr gut Englisch, Deutsch haben wir nicht erwartet. An der Rezeption mussten wir nicht lange warten und unsere Fragen wurden beantwortet! Das Konzept mit der Promenade anstatt dem „MarketDom“ fanden wir gut, da es uns dort oft zu stickig und laut ist. Allerdings hatten wir auch gutes Wetter, bei Regen könnte es etwas nervig sein. Disneyland und Paris waren gut zu erreichen! Wir würden wieder kommen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

Oktober 2018

Insgesamt schöner Park mit vielen Mängeln

4.0/6

Insgesamt schöner Park mit toller Lage zu Disneyland (mit dem Bus in 20 Minuten zu erreichen) und sehr schönem Aqualogon, Leider war das Essen überall überteuert und sehr schlecht. Es gab auch kein Frühstücksbüffet, was wir sehr schade fanden. Unser Ferienhaus war nach nur einem Jahr schon abgewohnt und schmutzig. Im Service-Center gab es zu wenig Mitarbeiter, so dass sich immer lange Schlangen bildeten. Wir konnten dort auch keine 1 Tag/1 Park-Karten (günstigste Kategorie - unglaublich, da der Park zur Hälfte Disneyland gehört!) fürs Disneyland kaufen, sondern müssten diesen dann übers Internet mit dem Handy bestellen und konnten die Karten dann immerhin dort ausdrucken lassen.


Umgebung

5.0

Sehr gute Lage zum Disneyland. Zum Eiffelturm in Paris mit Bus, RER und Metro braucht man aber gute zwei Stunden, was uns zu lange war. Man kann Ausflüge nach Paris buchen (leider nur mittwochs), diese kosten aber 68 EUR pro Person (62 EUR für Kinder)!!!


Zimmer

2.0

Es ist unglaublich, wie abgewohnt und versifft so ein Ferienhaus nach nur einem Jahr seit kann. In unserem Ferienhaus (Cocoon VIP - teuerste Kategorie) ließen sich sowohl die Eingangstür als auch die Fenster schlecht öffnen und schließen, das Glaskeramikkochfeld war zerbrochen (dies wurde dann immerhin repariert) und das gesamte Ferienhaus war nicht gut gereinigt: muffige und nur oberflächlich gereinigte Bäder und Toiletten, dreckiger Fußboden, sehr schmutzige Fenter, alles verstaubt, schmutzige


Service

4.0

Im Service-Center gab es zu wenig Mitarbeiter, so dass sich immer lange Schlangen bildeten. Wir konnten dort auch keine 1 Tag/1 Park-Karten (günstigste Kategorie - unglaublich, da der Park zur Hälfte Disneyland gehört!) fürs Disneyland kaufen, sondern müssten diesen dann übers Internet mit dem Handy bestellen und konnten die Karten dann immerhin dort ausdrucken lassen.


Gastronomie

1.0

Der größte Minuspunkt war für uns die Gastronomie. Es gab kein Frühstücksbuffet, wie wir es aus den anderen Parks kennen. Das Vapiano (italienisches Restaurant) war - wie alles - überteuert (15 EUR für eine durchschnittliche Pizza!!!), schmutzig (dreckige Tische, Geschirr nicht abgeräumt) und - abgesehen vom Salat - nicht gut. Der Abschuss war für uns das Essen im Aqualogon: Ungebisbare Hot Dogs für 5 EUR und matschige Kartoffelspalten, ein Mini-Cappuccino für 4 EUR, der nach Pulver schmeckte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Aqualogon fanden wir bei warmen Wetter (20 bis 25 Grad und Sonnenschein) toll - vor allem der Außenbreich und die Rutschen sind super. An einem Regentag haben wir aber sowohl innen als auch außen gefroren. Die Wassertemperatur könnte höher sein und auch die Lufttemperatur im Innenbereich ist viel zu niedrig. Ansonsten gibt es viele Aktivitäten, die man buchen kann, aber auch hier ist alles nochmal teurer als in anderen Parks (z.B. 36 EUR für eine Stunde Bowling).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

Oktober 2018

Mehr als 24h mit 5 Personen keine Toilette

3.0/6

Wir waren für einen fünf tägigen Familien-Urlaub in der Anlage Villages Nature. Mehr als 24h Stunden von unserem Aufenthalt hatten wir mit fünf Personen keine funktionierende Toilette und mussten dem Servicepersonal hinterher telefonieren, damit der Mangel behoben wurde (insgesamt mehr als zehn Telefonate). Weder eine selbstständige Mangelbeseitigung noch eine Entschuldigung und/oder Aufmerksamkeit nach Beheben des Schadens einen Tag (mehr als 24h) nach Anreise gab es. Das mal etwas kaputt ist, kann immer passieren. Eine Mangelbeseitung und schon gar nicht der einzigen Toilette darf nicht solange dauern. Dann hätte man eine andere Unterkunft anbieten müssen! Nie wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Oktober 2018

Bien sur!

6.0/6

Kleines Juwel in der Nähe von Paris. Parkanlage mit Wohnungen und Häusern in direkter Umgebung zu einer künstlich angelegten Lagune. Die perfekte Balance zwischen Trubel und Natur.


Umgebung

6.0

45 Auto-Minuten vom Louvre entfernt und 20 Minuten mit dem Shuttle-Bus zum Eurodisney-Park.


Zimmer

6.0

Haus VIP Cocoon - Sehr gute Ausstattung, 2 Bäder davon eines Premium mit Whirlpool-Badewanne und eine Rainshower-Dusche, offener Kamin, Nespresso Kaffeemaschine, komplette Küche, 3x LCD TV, eigener Garten, Terrasse mit Ausstattung, direkt an der Lagune gelegen. Für 1500 Euro die Woche wird man in der Nähe von Paris nichts Besseres bekommen. Nachteil: Ist abgelegen vom Zentrum des Parks, diverse Fortbewegungsmittel kann man mieten. Das Golf-Cart liegt bei 200 Euro pro Woche und ist was für faule


Service

5.0

Alle sehr freundlich, mit den Kindern wird geschäkert, eben nur auf Englisch oder Französisch, eines von beidem wird man wohl können, oder nicht?


Gastronomie

5.0

Pizza, Steak, Burger, oder Veggie, ist alles da. Qualität ist ok und die Preise, gemessen an der Lage auch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Paris + Eurodisney + Badelandschaft. Der Freizeitpark kostet 250 Euro pro Tag und kann vom Centerparcs aus nicht gebucht werden. Dieser bietet nur 2 Tage-Tickets an, druckt aber die selber bestellten Karten gerne aus. Dies sollte man am Vortag bereits erledigen. Vom Disneyland sollte man auch keine falschen Vorstellungen haben, 10-15 Millionen Besucher p.a. kann man jetzt auf den Tag runterbrechen, aber letztendlich bedeutet dies, den ganzen Tag auf Ausweichmanöver laufen, zehntausende andere


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wilhelm (66-70)

Oktober 2018

Wir würden wiederkommen!

6.0/6

Wir können auch die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Unser Appartement (4922) war sehr sauber und es war alles vorhanden. Wir waren 1 Woche im Park, für uns war es der Stützpunkt für intensive Besuche in Paris. Mit dem Disneyland-Bus 47 nach Marne la Valley und dann mit der RER A nach Paris war super problemlos. Da wir sehr schönes Wetter hatten, war das Appartement abends schon recht warm. Insektenschutz gibt es nicht. Das Aqualagon ist sehr schön und trotz vieler Gäste nicht überlaufen. Das gesamte Personal war sehr freundlich, deutsche Sprache kann man nicht erwarten, aber alle Mitarbeiter mit Kundnkontakt sprechen Englisch. Wir können den Park, auch für eine Städtereise Paris nur empfehlen.


Umgebung

5.0

Der Park ist riesig, aber ruhig, mit den kostenlosen Shuttlebussen kommt man überall im Park gut hin. 20 Minuten mit dem Auto entfernt ein Outletcenter und sehr grosses Einkaufszentrum (Val d Europe). Ältere Navis kennen die neue Strassenführung nicht, aber bei Eingabe von Davy Crocket Farm kommt man direkt zum Eingang für Parkgäste, die länger bleiben. Beschilderung im Park ist vorbildlich.


Zimmer

6.0

Alles sauber, alles hat funktioniert und alles vorhanden. Bedienungsanleitungen der Geräte im Fernseher unter Notices, allerdings nur französisch und englisch. Toilettenpapier sollte man unbedingt mitbringen. Auch Badetücher und Handtücher, weil die Erstausstattung mit zwei Badetüchern und zwei Handtüchern für eine Woche zu wenig ist. Auch Gewürze, Zucker etc. mitbringen, falls benötigt. Es ist halt ein Park mit Appartements und Häusern und kein Hotel.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Nicht genutzt


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir hatten zwar keine Kinder dabei, aber für diese ist der Park nach unserer Meinung ein Paradies.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (36-40)

Oktober 2018

Schöne Anlage aber viele negative Punkte

3.0/6

Wir waren mit einer weiteren Familie dort, die auch Allgemein schon öfter in einem Center Park war. Wir zum ersten Mal. Bei der Anruft war ich erstmal begeistert , dies hielt aber leider nicht ewig an. Wir hatten ein Haus mit 3 Schlafzimmern. Das Haus war bei der Ankunft sauber ABER ein Fenster in einem der Schlafzimmer lies sich nicht öffnen. Auf Nachfrage hieß es , es gibt ein Problem welches nun nicht gelöst werden kann. Die Anlage war nicht ausgebucht, warum vergibt man dann nicht ein Haus welches in Ordnung ist. Der Toilettensitz im unteren Bad war auch an einer Stelle lose und die Tür der oberen Toilette lies sich ohne abzusperren nicht schließen. Für kleine Kinder schlecht !! Das Schwimmbad ist Innen wirkt echt super und der Außenbereich ist ein Traum ABER am ersten Tag war es dort INNEN super kalt. Wir haben Alle gefroren. Am zweiten Tag rutschte unser Sohn (5 Jahre) draußen auf einer Rutsche bestimmt schon 20 Min allein runter, was er auch kann. Wir standen unten. Auf einmal hieß es er dürfe das nicht und auch nicht mit einem Erwachsenen zusammen. Das Geschrei war natürlich groß und ehrlich verstanden haben wir es auch nicht . WIRLPOOL wurde uns untersagt mit unserem Sohn (5 Jahre) und dem anderen Kind (7 Jahre) der Freundin rein zu gehen. Die Kinder hätten nicht die entsprechende Körpergröße dafür . Ich hatte ín dem Moment meinen Sohn auf dem Schoß. Nein wir mussten den Wirlpool verlassen . Eine andere Rutsche war für unseren Sohn zulässig von der Körßergröße aber aus unserer Sicht (Röhrenrutsche) und Innen abfallend, zu gefährlich. Mein Mann rutschte mit ihm . WIEDER eine Ansage das Kind dürfte nur allein rutschen und nicht mit einem Erwachsenen zusammen. Kompletter Irrsinn. BISTRO IM SCHWIMMBAD : DER ABSOLUTE WITZ was dort angeboten wird und zu unmöglichen überteuerten Preisen. HotDog 5 Euro , war nur ein kleines Würstchen das man im Brot suchen konnte und darauf sehr viel scharfer Senf. Pommes der Kind waren wie es aussah nur gewärmt und weich und voller Fett. Lecker ist anders GASTRO: die Bäckerei ist echt super und jeden Morgen bekommt man dort tolle Backwaren. Der Supermarkt ist Preislich einfach nur ein Witz, viel zu Überteuert . Die Gastro beim Bauernhof genauso . Latte Macciato 4,50 aber den Milchschaum konnte man suchen gehen . 2 Mini-Bällchen Eis 5,50 EUR. Ein Panasche Bier 6,90 und es kam kein leckeres Bier sondern irgendeine abgestandene Flüssigkeit . Das Angebot Teddybären selber zu machen , für Kinder, war toll und kann ich echt nur empfehlen. FAHRRADVERLEIH. Allgemein eine gute Sache ABER kontrollieren tut die Räder bei der Rückgabe aber Niemand. Es ist eine schöne Anlage aber meiner Meinung nach nicht Empfehlen !!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sally (46-50)

Oktober 2018

Kaum Beleuchtung an den Gehwegen, aber sehr sauber

5.0/6

Es ist eine wunderschöne Anlage, sehr sauber.. sehr weitläufig. Mega tolle Spielplätze.. auch für ältere Kinder sehr gut geeignet.


Umgebung

6.0

Wir sind aus Schle.-Hol ca 11h gefahren.. aber die Fahrt war relativ stressfrei, da wir nachts gefahren sind.. Das Disneyland ist in wenigen Minuten erreichbar, ebenso ein tolles Einkaufszentrum.


Zimmer

6.0

Die Betten waren recht gut. Die Kopfkissen weniger. Bei Ankunft waren die Betten gemacht.


Service

5.0

Wir wurden sehr gut behandelt. Englisch wurde gut gesprochen, so gab es nahezu keine Verständigungsschwierigkeiten


Gastronomie

5.0

Das Vapiano war ganz gut. Aber teuer


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wurde einiges angeboten. Aber recht teuer. Für uns nicht erschwinglich. Das Schwimmbad ist schon sehr gut, vor allem der Strudel im Aussenbereich war wirklich toll. Besonders im Sommer muss es wirklich gut sein, am Beckenrand stehen einladend so einige Liegen zum relaxen bereit. Aber mir war das Schwimmbad und auch das Wasser insgesamt nicht warm genug. Zum Glück haben wir kein Kleinkind mehr, denn ein Aufenthalt dort wäre zu kalt gewesen. Duschen konnten wir nach dem Schwimmen nicht, da di


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Oktober 2018

Schade schade, es hätte so gut werden können

3.0/6

Einfach schade... Der Park hat sein Potential nicht genutzt. Wir waren im Dezember 17 schon einmal da und haben dem Park ein hohes Potential ausgesprochen (unsere frühere Bewertung: „Kann gut werden, einige Verbesserungspotentiale“). Leider lässt man es an viel zu vielen Ecken schleifen (Management!), sodass die Schönheit bald vergeht.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einmalig. Nah zum Disneyland, zu Paris, zum Asterix Park, zu Shoppingmöglichkeiten (Outlet etc.). Anbindung mit Shuttlebus Nr. 47 zu allen Vorgenannten super. Im Park wuchert leider an allen Ecken und Enden das Unkraut. Meterhohe Disteln an den Wegen vor unserem Bungalow, teilweise noch immer schlechte Weg-Beleuchtung. Positiv: an allen Aktivitätenstationen gibts Toiletten, die auch verhältnismäßig sauber sind.


Zimmer

3.0

Unser VIP Cottage (1600€/Woche) war super dreckig bei Anreise. Benutzte Tempos, schmutziger Boden und Teppich, Dreckige Whirlwanne mit fremden Haaren darin und Klebdreckige Fenster. Auf der Terrasse von Anreise an ein benutztes Handtuch und eine leere Wasserflasche, welche uns nicht gehörten. Für 6 Personen hatten wir jeweils 4 große und kleine Handtücher, 2 Teelöffel, 4 Messer etc. Die Soundbar im Schlafzimmer fehlte, die Mikrowelle war locker im Einbauschrank (gefährlich!) und die Spülmaschine


Service

2.0

Es wurden Beschwerden zumindest ernst genommen (leider Mängel nicht vollständig behoben) und diesmal war dann auch Personal da, bei dem man mit englisch weiterkam. Freundlich war man vor Ort zu uns. Was allerdings gar nicht geht ist die CenterParcs-Hotline. Es werden am Telefon Zusagen gemacht, die dann per Mail einfach revidiert werden. Das ist das Ausmaß an Kunden-Unfreundlichkeit und habe ich so noch niemals erlebt. Unzuverlässig! Unglaubwürdig! Da ist der Kunde alles andere als König.


Gastronomie

3.0

Diesmal nur den Burgerstand getestet. Preislich Ok, geschmacklich eher lasch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote sind echt schön, insbesondere Aqualagon, Indoor-Spielplatz, Forest of Legends. Auch die Bowlingbahn macht Spaß, sogar kleinere Kinder können wegen diverser Hilfseinrichtungen mitspielen (Achtung: Leihschuhe werden zwischen den Nutzern nicht zwangsläufig desinfiziert). Die Preise der kostenpflichtigen Aktivitäten sind etwas teurer als in Deutschen Parks. Leider ist das Aqualagon auch bereits am verfallen (oder nie richtig fertig geworden)...: Die Bodenfliesen auf einem Rutsch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carina (31-35)

Oktober 2018

Mehr schlecht als recht

3.0/6

Zum Service ..... es spricht wirklich keiner der Mitarbeiter deutsch nur englisch und französisch. Gastronomie ... es ist dort sehr teuer und es schmeckt überhaupt nicht. Morgens beim Bäcker steht man 30 min. an weil einfach viel zu wenig Personal eingesetzt ist. Unser Ferienhaus war einfach nur abgewohnt und dreckig (siehe Bilder) ... Das Wasser in den Waschbecken lief kaum ab. Dazu das man den an und Abreisetag noch komplett nutzen kann stimmt nicht ... wir waren von montags bis freitags vor Ort und freitags ist alles geschlossen bzw. die Animation und Segway Verleih und das wollten wir am abreisetag nutzen da alle anderen Tage verplant waren.


Umgebung

6.0

Es ist sehr schön gelegen mit viel Grün


Zimmer

2.0

Sehr dreckig und abgewohnt


Service

1.0

Null Service


Gastronomie

1.0

Sehr teuer und schlecht


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird viel geboten aber es ist auch sehr teuer


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lena (36-40)

Oktober 2018

Tolle Tage für Familien

5.0/6

Grosszügige Anlage mit pyramidenförmigem Badetempel. Die Häuser mit den Appartements sind sehr angenehm eingerichtet. Alles ist so ziemlich neu.


Umgebung

5.0

Ausserhalb Paris. Disney ist mit dem lokalen Bus in wenigen Minuten erreichbar


Zimmer

6.0

Sehr angenehm gestaltet. Alles ist neu und super sauber.


Service

6.0

Unsere Ansprechpersonen waren super freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Wir benutzten das Take Away des Franprix und das war sehr frisch und assortiert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Badespass garantiert! - Bauernhof / Kinderangebote / Bauernhof / Fahrräder / Aktivitäten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

September 2018

Schöne Anlage mit tollem Freizeitangebot

4.0/6

Sehr schöne, weitläufige Anlage, mit tollem Bauernhof, Kletterpark, Schwimmbad und vielem mehr. Super für Kinder!!


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen und doch schnell im Disneyland, Paris und dem riesigen Einkaufscenter Val de Europe.


Zimmer

3.0

Also tatsächlich war auch unser Bungalow ziemlich unsauber bei unserer Anreise. Da wir noch ein robbendes/krabbelndes Kind dabei hatten, haben wir nochmal selbst durchgesaugt und die Hinterlassenschaften der vorherigen Urlauber unter den Sofa-Kissen beseitigt. Bemängelt an der Rezeption haben wir jedoch nur, dass es keine Schlüssel zum Abschließen der Haustür von Innen gibt. Für uns problematisch, da Kinder und Elternschlafzimmer direkt an der Haustür liegen und unser großes Kind selbstständig n


Service

5.0

Im Welcome House und auch in den Restaurants waren immer alle freundlich und bemüht, auch wenn unser Problem mit dem Schlüssel nicht gelöst werden konnte.


Gastronomie

4.0

Bäckerei und Weinlokal Cepages waren super! Mehrfach getestet und super gegessen! Vapiano wird etwas anders als in Deutschland gehandhabt, sodass das „live-Cooking“ halt nicht mehr gegeben ist.. dort war es leider auch ziemlich dreckig. Restaurant am Bauernhof war ebenfalls sehr lecker, nur auch leider Sau dreckig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Perfekt! Schwimmbad super,Reiten super, Forrest of Legends richtig toll gemacht!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

August 2018

Schöne Anlage mit vielen Freizeitmöglichkeiten

5.0/6

Tolle neue Anlage mit vielen Möglichkeiten für Kinder aber auch junge gebliebene Erwachsene. Die schlechten Kommentare kann ich nur bedingt nachvollziehen und glaube, es ist eine Einstellungssache.


Umgebung

4.0

Disneyland 10 Minuten mit dem Auto. Paris mit öffentlichen 60 Minuten


Zimmer

4.0

Für nen Neubau schon etwas abgewohnt. Nicht pünktlich bezugsfertig und auch nicht wirklich sauber. An sich aber ok und alles da was man braucht


Service

4.0

War ok


Gastronomie

4.0

Mehrere Restaurants vor Ort und ein, wie ich finde, guter Bäcker. Preisniveau gehoben aber das ist nun mal so.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles da, tolles Schwimmbad, Bowling, Boot fahren, viele Spielplätze und und und


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (51-55)

Juli 2018

Schöner Aufenthalt aber mit Mängel

4.0/6

Die Anlage ist gut erreichbar und unser VIP Appartement war auch schon leicht abgewöhnt und das Rollo im Badezimmer war defekt und wurde auch 4 Tage nach Beanstandung nicht repariert. Ansonsten ist unser Zimmer im guten Zustand.


Umgebung

5.0

Ist gut zu erreichen und liegt sehr gut zum Eurodisney. Man kommt auch gut mit den Bus und anschliessend der Bahn gut nach Paris.


Zimmer

4.0

Etwas abgewohnt. (ABER NOCH OK) Schon erstaunlich nach nicht mal einem Jahr.


Service

3.0

Sie waren immer freundlich. Aber die Reparatur des defekten Rollos wurde trotzdem nicht durchgeführt. (Auch nicht nach mehrmaligen Nachfragen)


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Juli 2018

Schöner Aufenthalt - schöne Anlage

5.0/6

Ein sehr schöner Ferienpark der Center Parcs Gruppe. Leider wird das vermutlich nicht so bleiben, denn noch nicht einmal nach einem Jahr nach Neueröffnung wurde von den Urlaubern leider schon viel zerstört. Wir hatten ein 6 Personen Haus der mittleren Preiskategorie. Hier heißt es Country Premium Cottage. Das Haus war wunderschön eingerichtet und an Kochutensilien war alles Notwendige vorhanden. Sogar Duschgel und Seife war vorrätig (bei Center Parcs ist dies leider nicht selbstverständlich - häufig fehlt es schon mal an einer Salatschüssel oder anderen Utensilíéń) . Leider fanden sich nach nicht einmal einem Jahr, schon Risse in den Polstern. Auch die Sauberkeit war nicht perfekt. Es wirkte auf den ersten Blick alles sauber - aber die Fenster waren eine Katastrophe. Verschmierte Scheiben - überall Spinnenweben und Mückendreck. Öffnete man den Flurschrank dann kam einem ein modriger Geruch entgegen - hier würde ich nie eine Jacke reinhängen. Der Spülkasten in der oberen Toilette war defekt - zum Glück ist unser mitgereister Großer Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klima - und hat es gleich repariert. Auch fanden sich in einem der Schlafzimmer noch zurückgelassene Windeln der Vormieter. Das dürfte nach gründlicher Reinigung nicht passieren. Die gemieteten E-Bikes der Premium Kategorie waren okay - allerdings fragten wir uns was an ihnen anders war im Gegenzug zu der günstigeren Kategorie. Denn wir konnten keine zwei verschiedenen E-Bike Kategorien vor Ort finden. Dies war nur bei der vorab Buchung. Hier hätten wir also wirklich Geld sparen können, denn die E-Bikes waren scheinbar die Gleichen. Aber jetzt zu den positiven Dingen. Hier kann man sich erholen. Wer Ruhe, Frieden und Kinderbeschäftigung für alle Altersklassen sucht - der ist hier richtig. Das Schwimmbad ist meines Erachtens nach das schönste, welches wir je gesehen haben. Besonders für Familien mit Kindern in sehr unterschiedlichen Altersklassen (wie unsere) ist Center Parcs und Village Nature immer sehr gut geeignet.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Natur. Mit dem Bus ist man schnell im Disneyland. Achtung bei dem Ausflug mit dem Auto nach Paris mussten wir feststellen, dass man Parkgebühren nur mit VISA zahlen kann. Auch der Eintritt ins Schloss Versaille war nur mit VISA Zahlung möglich. No cash - war leider überall Gang und gebe.


Zimmer

5.0

Schöne Einrichtung - leider schon von den Touristen zum Teil zerstört. Schade Unser Haus lag leider hinter einem Hügel nahe der Autobahn. Man hat sie nicht gesehen aber wenn der Wind schlecht stand gehört. Allerdings nur ganz leise und es war keine Beeinträchtigung


Service

5.0

Nettes Personal. Bei Fragen immer sofort ansprechbar. Mit Englisch war es etwas schwierig mit manchen Angestellten. Aber ich denke dies wird sich im Laufe der Zeit noch geben.


Gastronomie

3.0

zu teuer. Wäre es günstiger würde man mehr essen gehen. In der Pizzeria für 4 Pizzas und 4 Getränke 80 Euro bezahlt. Beim Bäcker für ein viertel Brot (1 Kilo) 12 Euro. Croissants und Baguettes haben im Village Nature auch das dreifache von normalen französischen Preisen gekostet. Wie gesagt - wäre es günstiger (nur ein klein wenig) dann würden die Familien viel mehr essen gehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Spielplätze und die Themenwelten sind super. Besonders die Gärten haben uns begeistert. Der Forrest of Legends war während unseres Aufenthaltes immer sehr leer. Allerdings denken wir, dass dies auch wetterabhängig ist. Bei uns war es sehr heiß und jeder nutzte das Schwimmbad. Und hier muss man sagen, man hat überhaupt nicht gemerkt dass soviele Menschen hier waren. Die Massen haben sich dort zerlaufen, denn es ist sehr weitläufig. Und unser Jüngster hat hier die Angst vor dem Wasser verloren


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

Juli 2018

Große Enttäuschung im Villages Nature

3.0/6

Für uns als erprobte Center Park Reisende ( 7 mal bisher) riesige Enttäuschung) : keine ordentliche endreinigung der für 6 Personen viel zu kleinen Häuschen ( Cocoon VIP - teuerste Kategorie) , küchenausstattung minimalistisch , billiges Design inclusive Baumängel( zB herausragende schraubenspitzen an den Treppen als Verletzungsgefahr) . Größtenteils unfreundliches Park- Personal , absolut überteuerte Preise, Schwimmbad bietet viele Attraktionen, aber viel zu kühl, im Gegensatz zu den übrigen Center Parks kein mitbringen von eigenem trinken oder Essen in allen Einrichtungen erlaubt, was bei 6 Personen ordentlich ins Geld geht oder dafür sorgt, dass man immer nur kurz bleiben kann.


Umgebung

4.0

Gute anfahrtsmöglichkeit, da direkte Anfahrt über Autobahn möglich Direkte Nähe zu Disneyland


Zimmer

2.0

Bei Ankunft 40 grad im Haus Sehr schlecht gereinigt ( Spinnweben / schmutzecken/ massenhaft Vogelscheisse auf der Terrasse , Badewanne verdreckt ) Siehe oben : schraubenspitzen herausstehend aus Treppe ) Matratzen sehr hart


Service

1.0

Sehr unfreundliches Personal im Aqualon Sehr unfreundlich in den Restaurants Lediglich englisch und französische Sprachkenntnisse auch an der Rezeption !


Gastronomie

2.0

Keine buffet im Angebot ( Vergleich zu anderen Parks !) nur a la carte , absolut überteuert ( 1 l Wasser 5,70, Latte 4,50) Zwar unterschiedliche Restaurants aber wie gesagt alles sehr sehr teuer


Sport & Unterhaltung

5.0

Aqualon sehr schön nur zu kalt für Kleinkinder und Babies ( wiederum im Vergleich zu den anderen Center Parks, die wir bisher immer bereist haben ) Viele Spielplätze Bauernhof sehr schön und sehr gepflegt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nina (36-40)

Juli 2018

Nicht noch einmal

3.0/6

Die Sauberkeit der Wohnung liess viel zu wünschen übrig. Die Restaurants sind ebenfalls unsauber und teuer. Das Aqualagon bietet viel Badespass, jedoch muss man sich dort im ebenfalls überteuerten und schmutzigen Restaurant verpflegen, da im ganzen Bad ein Ess- und Trinkverbot gilt. Viele Aktivitäten möglich, schöne Natur.


Umgebung

4.0

Die Anfahrt mit dem Auto ist im Internet schlecht beschrieben. Mit dem Auto unbedingt Eingang "Ost" anfahren. Das Disneyland ist mit dem Bus einfach und günstig zu erreichen.


Zimmer

1.0

Wir trafen unsere Wohnung leider sehr dreckig an. Oberflächen, Böden und Geschirr schmutzig, viel Staub. Die Terasse war voll von Spinnweben. Die Liegen waren so schmutzig, dass wir sie nicht benutzten. Wir hatten sehr hohe Temperaturen welche die Wohnung sehr stickig machten. Leider ist es aber nicht möglich die Fenster offen zu lassen, ausser man nächtigt gerne mit allerlei Insekten vom angrenzenden Wald. Mückengitter sucht man leider vergeblich an den Fenstern.


Service

4.0

Grundsätzlich freundlich, jedoch nicht zuvorkommend. Der Supermarkt bietet alles Nötige (zu entsprechenden Preisen), ausser frisches Brot, das muss man dann am anderen Ende der Promenade beim Bäcker holen. Die Promenade verspricht mehr als sie bietet. Viele Geschäftsflächen konnten wohl noch nicht vermietet werden. Die Promenade lädt nicht zum Flanieren ein wie auf der Website angepriesen.


Gastronomie

3.0

Die Restaurants sind sehr teuer. Das Vapiano leider auch ziemlich unsauber. Dass alle Familienmitglieder das Essen zur geichen Zeit erhalten ist ein Ding der Unmöglichkeit. Der Food Truck war gut, sehr nettes Personal. Leider am Abend geschlossen. Restaurant in der Bellevie Farm schön und sauber, auch teuer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten. Nicht viel genutzt wegen den hohen Temperaturen. Kletterpark ist toll und bietet für klein bis gross verschiedene Parcours. Das Aqualagon ist sehr schön und bietet viel. Essen und Trinken darf man nicht auf den Liegen, Schatten gibt es nur wenig. Der ganze Park ist sehr weitläufig, ein Fahrrad ist sehr zu empfehlen. Wir verstanden jedoch das Konzept bezüglich den Fahrrädern nicht. Es gibt hunderte Veloabstellplätze und eine riesige Fahrradvermietung. Jedoch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Juli 2018

Toller, teurer Familienurlaub

4.0/6

Schöne Anlage, alles gut zu Fuß erreichbar.Für einen Familienurlaub super geeignet.Die Bungalows und Wohnungen sind toll aufgeteilt und gestaltet.Alles ist dem Thema Natur gewidmet.Die angelegten Themenbereiche und Gärten haben uns tolle Tage beschert.


Umgebung

4.0

.Das Village Nature liegt etwa 6km vom Disneyland und circa 1 Std von der Pariser Innenstadt entfernt In der Nähe befindet sich ein riesiges Outletcenter/Stadt. Es fahren Züge und Busse von und zum Flughafen CDG (sehr teuer und mit Kindern wegen des Umsteigens auch nervig) . Wir haben für vier Personen (2Erwachsene und zwei Kinder) knapp 100€ bezahlt) und waren fast drei Stunden unterwegs.Die Anreise wurde dadurch echt stressig. Ein privater Shuttle mit Chauffeur (alles wirklich chic) kann im


Zimmer

4.0

Wir hatten einen schönen Bungalow ,der mit zwei Schlafzimmern,zwei Bädern und einem Wohn-Essbereich ausgestattet war.Das Design war bunt und fröhlich.Toilettenpapier,Geschirrspülertabs etc. Ist im sog. Starterpaket inkludiert,muss aber -wie in anderen Center Parcs auch- nachgekauft werden,da die Basisausstattung nicht lange ausreicht. Das Elternzimmer bestand aus einem großen Boxspringbett. Ein riesiges Manko war,dass es keine Klimaanlage gab.Wir waren im Juli zu Besuch und haben Nachts alle


Service

2.0

..das Personal war eine Katastrophe.Ja,ich weiß,die Franzosen haben es aus vielerlei ureigener Gründe nicht so mit der englischen Sprache.Es erscheint mir aber an einem Ort mit Touristen wirklich unsinnig,wenn auch dort NIEMAND!! englisch versteht oder spricht.An der Rezeption war geballte Inkompetenz Mit Wartezeiten von 30 Minuten absolut üblich.Lediglich eine sehr nette Dame des Reiseveranstalters yoomoov kannte die Ungebung und sprach und verstand Englisch hervorragend ,war freundlich und lös


Gastronomie

2.0

Mmhh..das Essen -wenn verfügbar-war einfach nur brutal teuer.Das Vapiano war stets überfüllt und verdreckt.Der Supermarkt hatte zum Teil leckere Salate und Fertiggerichte;hat aber mal überhaupt nicht mit Preis-Leistung geglänzt.Essen außerhalb oder der fixe Einkauf in einem ortsansässigen Supermarkt funktioniert nicht,da ringsherum nur Industriegebiet ist.Das Café im Bauernhof ist wirklich überaus sehenswert und forsche Kinder zusätzlich ein toller Indoorspielplstz.Der Kaffee aber mit knapp vier


Sport & Unterhaltung

5.0

Deshalb waren wir dort und nirgendwo anders!Wir wollten Urlaub für die Kinder machen und das war es auch.Das „Schwimmbad“ war phänomenal.Wir könnten uns dort den kompletten Tag mit den Zwergen aufhalten und die beiden hatten absolut ihren Spaß.Die zahlreichen Spielplätze im Parkbereich waren fantasievoll angelegt,im Wald gab es eine Feenshow-aufregend. Ein Tagesausflug nach Paris war ebenfalls eine tolle Erinnerungen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

Juni 2018

Super Familien Urlaub, gerne wieder

6.0/6

Sehr schöne Anlage geeignet für alle Urlaube von Familien bis Paar Urlaub. Wir haben den Urlaub mit unserer Tochter 3 Jahre verbraucht. Wird sehr viel geboten für Kinder und Erwachsene. In der App kann alles online gebucht werden. Es gibt 4 verschiedene Welten.


Umgebung

5.0

Super Lage in der Nähe von Paris und Disneyland


Zimmer

6.0

Tolle Wohnung direkt über der Seepromenade und beim Welcome Center. Die Wohnung war perfekt im VIP Hause mit mega toller Badewanne. Im Gegensatz zu den anderen Bewertern, die offensichtlich ganz andere Wohnung hatten. War unsere Wohnung sauber und gut ausgestattet. Bitte nicht durch andere Bewertungen irritieren lassen!!!!


Service

6.0

Sehr netter Kontakt, einziger Wermutstropfen keine Deutsche Reiseleitung. In Englisch war die Kommunikation etwas erschwert.


Gastronomie

3.0

Ziemlich teuer, waren einmal auf der Farm Belvie essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielfältig, unsere Tochter war vom Schwimmbad Aqualagune und von der Farm sehr begeistert. Ponyreiten und die Farm Show waren die absoluten Highlights der Woche. Der Strand war ebenfalls einer unsere Lieblingsplätze


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Juni 2018

Lasst nicht nach-wäre wirklich sehr schade....

4.0/6

Neue Anlage, deren Häuser leider schon nach kurzer Zeit etwas abgewohnt wirken. Auf Sauberkeit in den Häusern wird nicht der größte Wert gelegt, was befürchten lässt, dass das Wohlgefühl schon in naher Zukunft schwinden wird. Leider, denn die Häuser an sich sind toll eingerichtet, wäre schade, wenn sie ihren Charme verlieren.


Umgebung

5.0

Paris und Disneyland schnell und einfach zu erreichen.


Zimmer

4.0

An Schlaf war aufgrund der Hitze kaum zu denken, leider keine Klimaanlage, Fenster ließen sich nur kippen, daher auch kein Durchzug möglich. Viele Mücken, man hatte die Wahl, wegen der Hitze nicht schlafen zu können oder, bei gekipptem Fenster, wegen der juckenden Mückenstiche... An sich hübsche, leider schon etwas abgewohnte Einrichtung.


Service

5.0

Kritiken über Verständigungsprobleme sind nicht nachvollziehbar. Wir konnten uns überall gut -meißtens auf Englisch- verständigen.


Gastronomie

2.0

einfach überteuert, Angebot mittelmäßig.... Für eine 0,3 l. Cola=4,30 Euro. Das ist schon etwas unverschämt. Uns fehlte auch einfach mal eine Eisdiele o.ä., wo man mal auf die Schnelle etwas "auf die Hand" mitnehmen konnte, was nicht überteuert war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Kinder wurde viel geboten, tolle Spielplätze, super Poolanlage, reiten, bowlen, klettern,....,....,... Unserer Tochter hat es sehr gut gefallen (uns Erwachsenen auch....) Langeweile kam nicht auf!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Mai 2018

Toller, entspannter und erholsamer Urlaub

6.0/6

Ein sehr schöner Centerpark, der vieles an Aktivitäten bietet. Super ist das Aqualogon mit seiner Lagunenlandschaft, welches für gute Entspannung sorgt.


Umgebung

6.0

Tolle Lage, verweilt für Spaziergänge. Nicht weit vom Disneyland und Paris entfernt. Auch ein Outlet ist in der Nähe. Zusammengefasst: Viele Aktivitäten in der näheren Umgebung.


Zimmer

6.0

Hervorzuheben sind die bequemen Betten. Schöne Einrichtung der Zimmer.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Mai 2018

Sehr schöne Parkanlage, Ferienhauszustand schlecht

4.0/6

Leider hatten andere mit ihren Bewertungen recht, auf Sauberkeit wird zumindest im Ferienhaus nicht allzu großen Wert gelegt. Die Anlage an sich ist wunderschön und wird auch sauber gehalten. Ein weiterer Wehrmutstropfen war, dass bei unserem 8 Personen VIP Haus nur ein Tisch mit 6 Stühlen vorhanden war, trotz Beschwerde beim Welcomehaus, die auch sehr freundlich und verständnisvoll aufgenommen wurde, haben wir keinen zweiten Tisch mehr während unseres Aufenthalts bekommen. Dies war sehr ärgerlich, da das Wetter und die Außenanlage eigentlich zum draußen sitzen einluden. Das letzte was ich nicht nachvollziehen kann ist wie nach so kurzer Zeit soviel Dinge kaputt oder verschmutzt sein können. Hier habe ich erstens kein Verständnis dafür wie manche Gäste mit fremdem Eigentum umgehen aber auch kein Verständnis fürs Parkmanagement, das nicht für den ordentlichen Zustand der Häuser sorgt. Die Lage des Parks ist in Ordnung, man benötigt zwar ein wenig Zeit bis in die Innenstadt, die Verbindung ist aber gut. Auch der kostenlose Shuttlebus innerhalb der Anlage ist ein gute Idee. Beim Schwimmbad hingegen gibt es nichts zu meckern, das ist einfach spitze!


Umgebung

3.0

Lange Fahrt in die Pariser Innenstadt mit Bus, RER und Metro. Aber durch die engen Takte ist die Verbindung sehr gut. Zum Disneyland gibts den Bus 47. In 20 Minuten ist man dort.


Zimmer

2.0

Super Ausstattung, aber verdreckt und einiges nach so kurzer Zeit bereits defekt.


Service

3.0

Freundlich aber leider keine Reaktion auf unsere Beschwerde wegen eines fehlenden Tisches.


Gastronomie

5.0

Im Supermarkt und beim Bäcker gute Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Mai 2018

Ohne Disneyland nie wieder dahin!

2.0/6

Wir waren jetzt zum vierten mal da und der erst besser werden Eindruck hat sich leide nicht bestätigt. Unglaublich wie lieblos, ungepflegt und vor allem abgeranzt ein Park nach so kurzer Zeit sein kann. Wir hatten wieder mehrere Bungalows der comfort Klasse. Unsauber, nicht vollständig ( in einem kaum Besteck in einem anderen keine Töpfe, Klopapier fehlte usw...) Die Liste könnte man immer länger werden. Alle Teller beschmiert so das man erstmal spülen musste. Die Entschuldigungen im Welcome House kann man langsam nicht mehr hören. Und Entschädigung bekommt man auch keiner. Das Schwimmbad bei dem Wetter im Außenbereich, echt Urlaub pur. Einfach klasse. Innen immer noch die selben Rutschen defekt. Im Kinderbecken lösen sich schon Platten, aber man bleibt sich treu die waren auch schon im November und Februar defekt. :-) Gefahr für Kinder!!! In den Umkleiden fehlen die Abdeckungen auf der Wasserablaufrinne. Natürlich für kleine Kinderfüße höchst gefährlich!!! Das die Duschen nicht warm werden hat man sich schon dran gewöhnt. Man versteht auch die Ausrichtung des Parks nicht. Das Disneyland macht diesen Park attraktiv, ohne würden wir dort nicht mehr hinfahren, und das geht vielen so, was eigentlich schade ist weil er von der Grundidee nicht echt schön ist.


Umgebung

6.0

Aufgrund der Anbindung ans Disneyland, wie immer Top. Das Einzigste was stört ist, das die Brücke immer noch nicht geöffnet war und man diese Schleife über die Autobahn fahren muss. Trotzdem TOP!!!


Zimmer

1.0

Wie oben beschrieben, dreckig, abgeranzt, unvollständig ungepflegt. (Comfort Clan) kleinste Kategorie aber erst 7 Monate alt.


Service

2.0

man hört für alles Entschuldigung, aber bekommt keine Entschädigung und das bei den Preisen!!!


Gastronomie

2.0

Wir waren wie immer im Vapiano essen. Alles ok. Was so einem Park fehlt wäre mal eine einfache Frittenbude, wo man Mittags schnell was essen kann. Eis wäre auch super, und da nicht nur zwei Eis am Stiel welche man aus Zufall an der Bowlingbahn bekommt. Wie schon gesagt die Ausrichtung des Parks ist ganz komisch. Im Supermarkt bekommt man alle Sorten von Schnaps und Champagner, aber eine einfache Eistheke fehlt. Bravo!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Das wird besser. man kann im Sommer echt einiges machen. :-)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kerschi (41-45)

Mai 2018

Wunderschön angelegter Park mit tollem Aqualagoon

5.0/6

Winderschön angelegter Centerparc für Naturliebhaber mit tollem Aqualagoon, aber leider kleine Sauberkeitsmängel in den Häussern.


Umgebung

6.0

Perfekt für Ausflüge nach Paris (30 Minuten), ins Disneyland (15 Minuten) und ShoppingCenter und Outlet Val d'Europe, aber doch ruhig in der Natur gelegen. Wunderschön lagunenartig angelegt, besonders die Gärten am Zentrum herrlich angelegt. Natur pur mit vielen Fröschen, Wasserschnecken, Möwen, Enten, Schwänen, Libellen und Vögeln aller Art! So hat man leider auch Stechmücken und Käfergetier, die sich ins Haus verirren.


Zimmer

5.0

Schöne Ausstattung, leider Terasse und Fenster sehr schmutzig. Teilweise schon ein bißchen abgewohnt. Betten bequem. Sehr warm insbesondere in den Schlafzimmern, da keine richtige Lüftung möglich und Fenster nur gekippt werden können. Im Hochsommer bestimmt kaum auszuhalten. Mitten in hohen Wiesen oder Wäldern gelegen. Viel Getier wie Käfer, Stechmücken im Haus, wenn man lüftet.


Service

4.0

Am Anreisetag um 16 Uhr standen alle samt Gepäck vor verschlossener Tür, weil Keycards nicht gingen. Ein Anruf beim technischen Service brachte nicht wirklich Hilfe. Man solle zum Welcome House kommen, um Schlüssel zu tauschen. Ansonsten Personal freundlich und im Aqualagoon viele Lifeguards, so dass man sich und seine Kinder sehr sicher fühlt.


Gastronomie

3.0

Nicht wirklich oft genutzt, da recht teuer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Aqualagoon (tolle Rutschen, aber mit Vorsicht geniessen, dort kann man sich leicht den Kopf anschlagen und Schrammen holen!), vor allem der Außenbereich sehr schön, toller Bauernhof mit vielen Tieren und Indoor-Spielplatz, Minigolf, Kanu, Tretboot, Bogenschießen, Bowling, Gamecenter und Gymnastikangebote teilweise kostenlos. Wunderschöner Strand am See mit Beachvolleyballfeld. Ansonsten diverse Workshops gegen Gebühr.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (41-45)

April 2018

Für einen Besuch im Disneyland okay, mehr leider

3.0/6

Absolut unorganisiert und die Unterkunft ist jetzt schon abgewohnt und dreckig. Leider war auch das Personal nicht kompetent um mit Kritik umzugehen


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Siehe oben


Service

Nicht bewertet

Sehr unfreundlich und es wurde nur französisch gesprochen! Auch in englisch könnte man sich nicht verständigen


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Preis-Leistung viel zu teuer und kein kulinarischer Highlight


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sirko (41-45)

April 2018

Keine Empfehlung

2.0/6

Schönes Schwimmbad, schlechte Unterkunft, zu wenig Gastronomie, kein Frühstücksbufett verfügbar in der Anlage, yx


Umgebung

4.0

Sehr gute Lage zum Disneyland un Flughafen


Zimmer

1.0

Unterkunft ist geräumig. IKEA Einrichtungsstil. Der Reinigungszustand bei Anreise war unterirdisch. Die Toilette roch nach Urin oder halt Abfluss Geruch wie bei Vorredner. Die Zimmer sind ziemlich hellhörig. WLAN Empfang ist gut.


Service

Nicht bewertet

Kein Service vorhanden Bei Anreise wurde gebeten, das Bad zu reinigen. Dieser Bitte wurde nicht


Gastronomie

1.0

Keine Frühstücksbufett vorhanden Bäcker vorhanden, Wartezeit 30min auf Brötchen bei geringer Auslastung der Anlage. Zum Abend nur Vapiona verfügbar Ewige Wartezeit durch Überlastung


Sport & Unterhaltung

4.0

Bowling, Spaßbad kann man weiter empfehlen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (46-50)

April 2018

Entspannung pur - ein Ort zum wiederkommen!

6.0/6

Auch der zweite Besuch im Village Nature hat uns begeistert - ein perfekter Ort für pure Entspannung! Die wunderschön angelegten Gärten laden bei jedem Wetter zu Spaziergängen ein. Das Bad ist riesig - auch das Aussenbad bietet viel Platz, so dass es selbst bei vielen Leuten nicht eng wird. Übrigens: Auf einer bequemen Rampe kann man den Badekomplex von aussen besteigen und hat vom Dach eine wunderschöne Aussicht über die ganze Gegend, vor allem bei Sonnenuntergang ein Traum. Auch der Bauernhof mit Tieren ist im Vergleich zu anderen Center Parcs sehr grosszügig gebaut und hell - und hat ein gutes Restaurant. Ideal ist die Vielfalt: Man kann im Village essen, einkaufen, in der komfortablen Wohnung entspannen, den Wasserpark kostenlos nutzen - oder einen Abstecher ins Disneyland machen. Noch nicht so perfekt ist einzig das Drive-In-Check-In: Zur offiziellen Check-In-Zeit um 15h mussten wir mehr als 30 Minuten im Auto warten - und drei Schalter waren nicht geöffnet. Aber das Personal war sehr freundlich. Genial sind dafür die kleinen Elektro-Shuttle-Busse, die mit mehreren Linien von früh bis spät kostenlos alle Ecken des Parks mit dem Village-Nature-Zentrum und mit der Bushaltestelle ins Disneyland verbinden. Alles in allem: Das Village Nature begeistert - wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

April 2018

Wunderschöne Ferienanlage!

6.0/6

Sensationelle Ferienanlage in der Nähe vom Disneyland Paris. Die Ferienhäuser sind teilweise nur zweckmäßig eingerichtet und teilweise ein wenig zu eng bei den Durchgängen und Fluren. Koffer zu verstauen ist schon eine kleine Herausforderung. Die Anlage ist sehr schön angelegt. Das Bad könnte nach unserem Geschmack ein wenig größer sein. Die Rutschen sind aber auf ein hohes Niveau.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (56-60)

März 2018

Super Alternative zum Hotel! Empfehlenswert!

5.0/6

Natürlich wollten wir ins Disneyland Paris! Da bot sich der Village Nature Centerpark aufgrund seiner Nähe sofort an. Super Erreichbarkeit, auch wenn wir zuerst am Eingang für Tagesgäste gelandet sind. Dort konnten wir einchecken , bekamen unsere Armbänder und wurden von der netten, englischsprechenden Dame zum richtigen Eingang gelotst. Ein Riesenareal wartete auf uns, zu Fuss wäre das kaum machbar, auch wenn die kleinen Busse des Parks überall hin fahren. Das Village- wie der Name schon sagt- ist eine richtige Stadt, mit allem, was man so braucht. Die Wohnkomplexe ( Appartments) sind mit vertikalen Gärten bepflanzt, alles ist sauber! Viel Wasser und umgeben von Wäldern. Parkplatz etwas knapp.


Umgebung

6.0

Optimaler Ausgangspunkt für Euro Disney (6km) und Stadt Paris (45km). Umgeben von Wäldern , in unmittelbarer Nähe zur Davy Crocket Ranch, aber viel schöner! Könnte besser ausgeschildert sein. ( Achtung: Parken im Disneyland jetzt 20€ pro Tag.)


Zimmer

5.0

Wir hatten (4 Erwachsene) ein Cocoon Vip Appartment. Sehr zentral gelegen am See. Freundliche Farben, schönes Mobiliar, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, einen Whirlpool mit Farbwechsel, leider nur 1 Toilette. Achtung: es gibt nur 2X Bademäntel und Hausschläppchen. (2 weitere für 90 € zu kaufen) Großes Wohnzimmer/ Küche (mit genügend Geschirr und Töpfen/Pfannen), riesige Terrasse,voll möbliert . Im Elternschlafzimmer gab es, wie in Frankreich üblich, nur eine große Decke fürs Bett,da gewöhnt man sich d


Service

5.0

Überall freundliche Gesichter, und, oh Wunder, alle sprechen etwas Englisch! Man hilft, wo man kann, und Verständigung klappt auch unter Gelächter mit Händen und Füßen. (executez moi, Madame...) An der Reinlichkeit in dem Appartment könnte noch was getan werden; der Boden war etwas klebrig und die Handabdrücke an der Scheibe im Bad (nur sichtbar unter Dampf) zeugten von neckischen Spielchen unserer Vormieter ;-) .


Gastronomie

5.0

Wir haben nur beim Bäcker und im Vapiano eingekauft. Gegessen haben wir gemütlich in der Wohnung. Wen die Preise nicht abschrecken, bekommt ein gutes und großes Angebot ( Pizza ca 15€, Croissant 1,20€). Gefrorene Pizza vegetarisch im Supermarkt über 5 €...Die Atmosphäre im Vapiano war sehr offen und modern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schade, dass wir zu müde waren, um ins Aqualagoon zu gehen, es ist RIESIG!!! Auch war es zu kalt, um andere Aktivitäten , zB. Bötchenfahren auf dem See zu unternehmen, aber es ist bestimmt für jeden was dabei!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

März 2018

Hier kann man es sich gut gehen lassen

5.0/6

Sehr schöne weitläufige Anlage mit vielen Freizeitmöglichkeiten, vieles gegen extra Bezahlung aber auch gratis Angebote.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist schön und abwechslungsreich angelegt. Landschaft im Einzugsgebiet von Paris ist nicht berauschend. Autobahn hört man an manchen Stellen. Warum hier Kurtaxes anfallen, ist unverständlich. Paris ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, allerdings ist man schon über eine Stunde ins Stadtzentrum unterwegs. Wir haben als Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern etwa 50 Euro für alle Tagestickets (inklusive Metro) bezahlt.


Zimmer

3.0

Die Ferienhäuser (Comfort) sind schön eingerichtet aber er fehlt an Ausstattung und Sauberkeit. Wir hatten weder ein Willkommenspaket (auf Nachfrage schließlich erhalten, bestehend aus Geschirrtüchern, Lappen, Schwamm, Spülmittel und Spülmaschinentabs), noch ausreichend Besteck (kein einziger Suppenlöffel, nach mehrmaliger Nachfrage haben wir erfahren, dass es keine Löffel mehr in der gesamten Anlage gibt, auch waren bei 4 Personen nur 3 Gabeln vorhanden!) und Klopapier (eine Rolle für 4 Persone


Service

2.0

Das Personal ist nett aber man muss sich schon ganz schön durchkämpfen um an Informationen zu kommen. Die Ferienwohnung ist nicht gut ausgestattet und nicht gut geputzt (schmierige Fensterscheiben und Türen). Keiner erkundigt sich nach dem Wohlbefinden der Gäste, allem was fehlt muss man hinterher rennen. Schön wäre es, wenn man die Reklamation per App melden könnte, es gibt ja schon extra eine eigene App mit Infos zur Anlage. Das Personal spricht französisch und englisch, kein deutsch, was au


Gastronomie

5.0

Ausreichendes Angebot: Cafe, 3 Restaurants, Bäckerei, Supermarkt... leider alles etwas teurer als bei uns aber vom Preis her noch okay.


Sport & Unterhaltung

5.0

Super tolles Schwimmbad mit vielen Rutschen. Wir sind zum ersten mal in einem CenterParc aber ich habe noch nie ein besseres Schwimmbad besucht. Alles vorhanden, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Sauber und von der Temperatur her angenehm. Viele Umkleidekabinen und Schließfächer. Viel Aufsichtspersonal und Schwimmwesten, die man nutzen kann. Auch sonst tolles gratis Angebot: schöner Spielplatz, schöner Bauernhof mit Indoor Spielgelegenheit, Sportkurse für Erwachsene am morgen. Darüber hina


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

März 2018

Keine Weiterempfehlung

3.0/6

Waren in den Osterferien da und wir können es nicht empfehlen. Von 3 Restaurants hatte in der Anlage nur das Vapiano Abends geöffnet. Wir musste 2 Stunden warten bis wir an der Reihe waren. Kein Programm für die Kinder wurde Angeboten. Im Aqaulagon gab es nur Hot Dogs zum Essen (4,90€) also sehr überteuert. Zimmer waren nicht richtig sauber. Also nie wieder nach Paris in Village Natur


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Pierre (36-40)

März 2018

Mehr Schein als sein. Leider keine Empfehlung.

1.0/6

Waren über Ostern 2018 da. Die Anlage ist nagelneu glaube nicht mal 1 Jahr alt! Die Häuser wunderschön aber leider total versifft. Wir konnten unseren Augen kaum trauen als wir das Haus betreten haben! Es musst 2 mal ein Reinigungsteam kommen zum nachbesseren, aber auch das hat leider nicht geholfen. Der Anreisetag war damit im Eimer und der Urlaubsbeginn war dahin. Man muss auch sehr aufpassen wenn man über die APP etwas bucht, da eine Stornierung danach nicht mehr möglich ist. Jemand zu erreichen ist so gut wie unmöglich, da keiner ans Telefon geht auch wenn man so wie wir 20 mal anruft. Im Welcome House sind nur 2 Schalter besetzt was mit erheblichen Wartezeiten verbunden ist. Die Restaurants kann man vergessen und gerade das Vapiano wo man eigentlich gar nichts flasch machen kann, weil Franchise eine Katastrophe. Tische voll mit Dreck und Tellern inkl. Gläsern die nicht abgeräumt werden, überfordertes Personal was nicht nachkommt und es war gefühlt wenig los. Wir werden definitiv nicht mehr in das Nature Village Paris fahren, da wir sehr enttäuscht waren alleine wegen der Sauberkeit. Es gab auch kein entgegenkommen, oder wenigsten ein Gutschein ( eine Geste muss ja nicht großes sein) Wenn das so weiter geht kann der Name in 2-3 Jahren in Village Garbage Dump umbenannt werden. Sehr schade evtl. liegt es an der Park Leitung oder es ist gewollt wie es da läuft keine Ahnung wir werden nicht mehr kommen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Zimmer (Haus) sehr schön sehr gute Betten.


Service

1.0

Sehr schwierig auf unser Problem mit der Sauberkeit wurde zwar reagiert, aber sauber wurde es nicht! Es gab auch kein Entgegenkommen nach dem Motto friss oder stirb ist halt so.


Gastronomie

1.0

das beste war der Supermarkt


Sport & Unterhaltung

6.0

super


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

März 2018

Tolle Anlage, Premium Wohnung mit ein paar Mängeln

5.0/6

Super tolle Anlage, gerade für Familien mit Kindern sehr schön. Wir haben eine Premium Wohnung für 2 Personen gebucht und hatten sehr viel Platz. Die Couch konnte man zu einer Schlafcouch ummodeln. Das was nicht gut war, war die Sauberkeit. Überall lag Staub. Besonders unter dem Bett und der Couch. Das muss wirklich nicht sein und war sehr schade. Das Geschirr, Töpfe und Pfannen waren ebenfalls dreckig und mussten erstmal alles in die Spülmaschine. Allgemein ist die Wohnung gut ausgestattet.


Umgebung

5.0

Direkt am Park hält ein Bus (Linie 47) der einen zum Hauptbahnhof in 20 Minuten fährt und dort ist auch das Disneyland. Von daher braucht man hier kein Auto um dorthin zu kommen und kann das Auto auf dem kostenlosen Park-Parkplatz stehen lassen. Der Park ist wirklich wunderschön angelegt. Überall gibt es was zu entdecken. Vom Hauptbahnhof, kann man zum Beispiel nach Paris weiter mit dem Zug (RER) fahren. Dieser kommt alle 5-10 Minuten. Man ist also wirklich sehr mobil.


Zimmer

5.0

Die Premium Wohnung die wir hatten, war wirklich sehr schön. Was uns sehr gestört hat, war die Sauberkeit. Hier muss dringend nachgebessert werden und es sollte ein hoher Standard eingeführt werden. Gerade wenn man bedenkt das man bis 10:00 Uhr morgens ausgecheckt haben muss und der früheste Check In um 15:00 Uhr ist. Hier hat das Reinigungspersonal also genug Zeit die Wohnung gründlich in allen Ecken und auch alle Schränke gründlich zu reinigen. Handtücher sind im Bad vorhanden sowie eine Wäsch


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadja (36-40)

März 2018

Super Ferienpark. Wir kommen sehr gerne wieder

5.0/6

Sehr schöne Anlage mitten in die Natur integriert. Die Mitarbeiter fahren nur mit Fahrrädern und E-Mobilen. Handtücher aus Biobaumwolle und Fairtrade....Village NATURE wird gelebt. Perfekt für Familien. Super Lage (Disneyland ca. 5 Minuten mit dem Auto). Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Die Lage ist wirklich super. Das Disneyland ist einen "Katzensprung" entfernt. Mitten in der Natur.


Zimmer

6.0

Also wir können den negativen Bewertungen in keinster Weise zustimmen. Das Haus (Clan Comfort) war super ausgestattet und sauber. Die Betten waren super und auch die Breite von nur 1,60m war vollkommen ok. Im Übrigen weiß man ja vorher was man bucht. Auch was des öfteren bemängelt wurde ist, dass zu wenig Toilettenpapier vorhanden sei oder, oder. Man bucht einen Aufenthalt in einem Ferienhaus mit Selbstverpflegung! Das dort keine offenen Lebensmittel, wie Gewürze usw. vorhanden sind ist also


Service

6.0

Auch hier keine Beschwerden unsererseits. Alle Mitarbeiter, vom Check-In bis zum Putzpersonal waren freundlich und haben sofort reagiert, wenn man nicht Französisch gesprochen hat. Es wurde direkt auf Englisch gewechselt. Auch im Welcome-Desk, im Vapiano... überall hat das super funktioniert. Daumen hoch dafür.


Gastronomie

6.0

Es gibt nichts zu bemängeln. Ja.... es ist teurer. Welch Überraschung. Man befindet sich in einer Ferienanlage für Selbstverpfleger. Natürlich möchte das Unternehmen damit Geld verdienen. Und in jedem Touristengebiet sind die Preise teurer als daheim. Auch im Supermarkt! Also entweder selber Lebensmittel etc. mitbringen, oder eben damit leben, dass man im Park mehr ausgeben muss. Wir fanden es super. Sehr lecker im Vapiano sowie beim Bäcker. Im Supermarkt bekommt man alles, was man benötigt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da wir im März bei sehr kalten Temperaturen im Village waren, konnte man natürlich nicht alles nutzen bzw. beurteilen. Wir waren auch viel im Disneyland und haben weniger die Freizeiteinrichtungen genutzt. Vom Angebot her ist es aber super. Das Schwimmbad ist wirklich toll. Das einzige, was dort zu bemängeln wäre ist der Bereich zum Haareföhnen. Einen Föhn zu finden, der durchgängig funktioniert, kann da schon zur Tagesaufgabe werden. ;-) Alle anderen Freizeitaktivitäten werden wir noch tes


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Februar 2018

Auf einem guten Weg aber läst nach

3.0/6

Da waren mir la wieder. (3 mal) Auch dieses mal muss man echt sagen das sich der Park gemacht hat. Im Schwimmbad hat man nachgebessert obwohl es immer noch sehr kalt dort ist. Da muss man mal wirklich was machen. Für Familien mit Kind ein Unding. Zumindest waren alle Rutschen mal in Betrieb. Auch da ist was passiert. Leider sieht man immer noch wie viel gearbeitet wird nicht alles fertig ist- Aber es wird. Was leider nachgelassen hat ist die Sauberkeit. Den Bungalow den wir hatten ging von der Sauberkeit gar nicht. Dreck überall, Wasserhahn nicht fest Beleuchtung kaputt und die Küchentüren teilweise kaum fest. Wir hatten zwei Bungalows. Der zweite mit einer Kategorie höher war Top, Da wurden alle Erwartungen übertroffen. Einfach schön und gemütlich. Aber der Clan Bungalow war ein Witz. Ein großes Lob geht an die die Männer und Frauen die sich um den Winterdienst gekümmert haben. Riesen Job am schlimmsten Schneetag des Jahres. Auch auf einen Hinweis von uns das die Strasse spiegelglatt sei, wurde sofort reagiert. Riesen Job. Man sollte mal überlegen eine Einfahrt für die Parkbesucher zu beschildern wo die Gäste rein können die bereits eingecheckt haben. Wir haben teilweise 30 Minuten in einer Schlange gestanden. Das kann es nicht geben. Und meiner Meinung nach muss das Personal am Eingang zumindest Englisch können. Nur Französisch wenn man Gäste von überall erwartet ist was wenig. Ansonsten als Fazit. Wir kommen im Juni wieder, weil es echt immer schöner wird. weiter so.


Umgebung

6.0

Wie immer geschrieben. Disneyland vor der Tür, ,besser geht es nicht.


Zimmer

2.0

4er Clan, war dreckig und einfach zu viele Mängel, 8er Premium, war top.


Service

6.0

wie immer Top.


Gastronomie

3.0

immer noch zu weing offen


Sport & Unterhaltung

4.0

viel viel besser als noch die letzten male


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2018

Nächstes Mal gleich zum Campingplatz

3.0/6

Eigentlich super schöne Anlage, leider bereits viel kaput und das Reinigungspersonal trifft sich lieber zum plausch, statt Zimmer richtig zu reinigen, bei uns fanden wir Haare, Smarties, Spielzeuge, Staub und Spinnengewebe unterm Sofa! Das echt tolle Bad im VIP Appartement war kaum nutzbar, da die Abflüsse alle stark rochen, man bekam ihne offenem Fenster das würgen. Dazu war dass Appartement sehr schwer zu finden und man musste viele Minuten sein Gepäck durch den Park tragen und das dazu auf matschigen Wegen mit Pfützen usw es war der Kein Urlaub


Umgebung

6.0

Super Lage, nahe Paris, Asterix Park und Disney; super Möglichkeiten auch mit Bus und Bahn alles zu erreichen


Zimmer

2.0

Tolle Zimmer arg verdreckt und mit lickeren Griffen


Service

4.0

Normal


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Dezember 2017

Kann gut werden, einige Verbesserungspotentiale

4.0/6

Schöne, neue und weitläufige Ferienanlage in unmittelbarer Nähe zu Paris und Disneyland Paris. Eher gehobenes Preisniveau. Es gibt verschiedene Restaurants, einen Bäcker & einen Supermarkt (Preise im Supermarkt größtenteils fair), verschiedene kleine Shops, eine Bowlingbahn, ein Spaßbad, eine Farm, einen Indoor -u. zahlreiche Outdoor-Spielplätze. Unterkünfte teilen sich in die Kategorien Clan Comfort, Country Premium & VIP. Während unseres Aufenthaltes haben wir einige "Kinderkrankheiten" festgestellt, die aus unserer Sicht hauptsächlich darauf zurückzuführen sind, dass der Park noch so neu ist. Allerdings sind wir auch auf einige Mängel gestoßen, die sich nicht tiefer und weiter einschleifen sollten, damit der Park sein angestrebtes Niveau erreicht und das, was bereits schön ist, schön bleibt. Wir hoffen, dass an diesen Dingen von Management-Seite ernsthaft gearbeitet wird und geben dem Park eine Chance, uns bei unserem nächsten gebuchten Aufenthalt im Oktober 2018 restlos zu überzeugen.


Umgebung

6.0

Der Ferienpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von Centerparcs und Disneyland Paris und liegt direkt in dessen Nähe (5 min. mit dem Auto). Es verkehrt ein Shuttlebus (Linie 47) für 2€ p.P. in kurzen Abständen von einem Eingang des Parks zum Disneyland (Fahrplan im Welcome House erhältlich). Ebenfalls in kurzer Zeit mit dem Auto erreichbar ist ein riesengroßes Einkaufszentrum und ein Outlet Center (La Vallee Village), beide direkt beieinander.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Premium Cottage (5827) direkt am See. Die Lage war sehr schön und ruhig, jedoch recht weit abseits des Dorfzentrums. Dafür war die Ferme Bellevie direkt um die Ecke. Es gibt für 4 Personen 2 Schlafzimmer (1 m. Doppelbett, 1 m. 2 Einzelbetten), ein Dusch- und ein Wannenbad und eine separate Toilette, ein Wohnzimmer mit offener Küche und Kamin & eine möblierte Terrasse. Um den Kamin zu nutzen, muss man im Supermarkt (franprix) alle Utensilien (Scheit- und Anzündholz, Anzünder, Strei


Service

3.0

Hier fange ich einmal mit der Sprache an. Am ersten Tag zuckte eine Dame im Welcome House beim Versuch, englisch mit ihr zu sprechen, mit den Schultern und holte ihren Supervisor. Wir kennen die etwas starre Haltung der Franzosen zur englischen Sprache und der Supervisor sprach dann auch englisch, aber in einem Tourismus Zentrum, in dem unterschiedlichste Nationen urlauben (Village Nature), noch dazu in der zentralen Gäste-Anlaufstelle (Welcome House), sollte das Beherrschen der englischen Sprac


Gastronomie

4.0

Restaurants (genutzt: Vapiano & Cafe in der Ferme Bellevie) qualitativ OK, preislich gehoben. Beispiel: 9€ für 2 Cappuccino. Portionen (z.B. Risotto) im Vapiano eher klein.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt viele kostenlos nutzbare Angebote (Forest of Legends, Extraordinary Gardens, Schwimmbad Aqualagon, Indoor Spielplatz in der Ferme Bellevie), die alle sehr schön sind, und auch kostenpflichtige Angebote, deren Preis-/Leistungsverhältnis mehr oder weniger gut ist. Der Wellnessbereich (nur Hammam-/Saunanutzung) im Aqualagon zum Beispiel ist mit 30€/ pro Person und STUNDE völlig überteuert. Hier sollte das Management dringend umdenken. Die Saunen müssen ohnehin beheizt werden- für den Fall,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

November 2017

Es ist besser als im September, aber nicht fertig

3.0/6

Nach unserem Besuch im September hat sich einiges zum Positiven getan. :-) Immer noch nicht fertig aber es ist eine Steigerung zu erkennen. Es wird immer noch viel gearbeitet, aber es wird weniger. Das Schwimmbad ist und bleibt klasse. Aber auch da merkt man leider das nicht alles clever geplant ist. z.B, Es war von der Jahreszeit um einiges Kälter als im September und man hat wohl nicht überdacht, das der Kalte wind durch die Plastikstreifen, die den Innen und Außenbereich verbinden nicht winddicht sind. Somit geht man auch im Gebäude durch den kalten Wínd. Unerklärlich wie so etwas passieren kann. Der Kleinkinderbereich der Top ist, liegt leider mitten in so einem Bereich. Mann kann ihn mit Kleinkind nicht richtig nutzen. Eine doppelte Schleuse, wie es alle Schwimmbäder haben, hätte dieses Problem gelöst. Dagegen ist es eher schon lustig, das bei den Duschen einige Heißwasser rechts haben und manche Links. Von solchen Sachen gibt es einiges im Park. Man sollte auch die Beleuchtung mal überarbeiten, Der Weg zum Schwimmbad ist nicht nur dunkel, er ist echt finster. Ohne Taschenlampe geht da nichts. Man muss aber sagen das zu unserem ersten Besuch viel besser geworden ist und wir haben die nächste Tour schon gebucht. :-)


Umgebung

6.0

wie schon damals Top. Disneyland vor der Tür. Klasse. :-)


Zimmer

6.0

wie schon damals Top. Schicke Bungalows wo noch Kleinigkeiten zu machen sind aber dafür gibt es keine Abzüge.


Service

4.0

Service auch wieder Top. Da dieses mal das Management nicht gebraucht wurde kann man die Leistung nicht wieder bewerten


Gastronomie

2.0

Nicht mehr geöffnet als vor 2 Monaten, daher keine Änderung.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der indoor Kinderspielplatz ist super auch wenn man sich die Frage stellt, wer glatten Laminat verlegt wo Kinder toben und spielen. Ohne Antirutschsocken geht da nichts- Fehlplanung!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Oktober 2017

Wohl eher nicht mehr...

2.0/6

Schade; es gibt leider keine 2. Chance für den 1. Eindruck. Vieles ist auch 2 1/2 Monate nach geplanter Eröffnung noch geschlossen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Zimmer für 4 Personen groß genug ( Clan Comfort). Ansonsten von der Einrichtung ok - Mikrowelle/ Spülmaschine und Herd etc. vorhanden. Allerdings kam bei Erstbezug unangenehmer Geruch aus dem Badezimmer bzw. der Toilette. Gut durchlüften ist angesagt.


Service

3.0

Service beim Einchecken top - hat super geklappt- hatten aber auch vorher schon online eingechecked bzw. das Ticket zum Einchecken am Autoschalter zuhause schon ausgedruckt. Da das Schwimmbad aber an mehreren Tagen ganztägig oder teilweise geschlossen war und der Service nicht im Stande war, für adäquaten Ausgleich zu sorgen gibt es hier eine schlechte Bewertung. Ausser Pony Reiten für die 7 und 11- jährigen Kids war leider kein anderes Angebot möglich, da Kids Club geschlossen, Bowling erst a


Gastronomie

2.0

Entweder funktioniert gar nichts wegen Stromausfall ( Kein Restaurantbetrieb) oder der Bäcker hat kein Brot bzw. der Supermarkt kein Toastbrot mehr...ein bisschen fehlgeplant würde ich sagen


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool nicht zu bewerten da immer dann wenn wir ins Schwimmbad wollten geschlossen! Von anderen Gästen haben wir gehört, dass selbst wenn das Schwimmbad geöffnet war, nicht alles benutzbar war ( Aussenbereich bzw. Rutschen geschlossen)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Udo (46-50)

Oktober 2017

Wundervolle Anlage, nicht nur für Familien

6.0/6

Wunderschöne Anlage in unmittelbarer Nähe zu Disneyland Paris. Im Gegensatz zu unseren ‚Vorbewertern‘ waren wir nicht von geschlossenen Einrichtunfen betroffen.


Umgebung

5.0

Katzensprung zum Disneyland Paris. Nähe zur Autobahn kann man aber hören (Hintergrundrauschen)


Zimmer

5.0

Wir hatten die einfachste Kategorie. Alles drin, nur die Stühle und das Sofa hätten etwas bequemer sein dürfen.


Service

6.0

Superfreundliches Personal


Gastronomie

6.0

Hier unterscheidet sich dieser Center Parc von den anderen, die wir kennen. Das Angebot ist gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Schwimmbad ist wie immer das Highlight. Hier liegt der Fokus auf einem großen Außenpool und Wasserrutschen satt. Aber ansonsten gibt es noch einiges im Park.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hanspeter (46-50)

Oktober 2017

Wunderschöne Ferienanlage beim Disneyland Paris

6.0/6

Die neue Ferienanlage unweit vom Disneyland Paris - übrigens ein Gemeinschaftswerk von Center Parcs und Disney - hat uns absolut begeistert! Die Bungalows und Appartements sind in einer wunderschönen Landschaft eingebettet, die zentrale Infrastruktur (Läden, Restaurants, Bowling etc.) und die Appartements sind entlang einer Seepromenade angeordnet, dahinter liegen Gärten mit einer riesigen Vielfalt an Pflanzen, Wegen, Wasserspielen, in denen man immer wieder Naturschönheiten entdeckt. Die Bungalows sind über die Landschaft verteilt und können auch mit dem Mietvelo oder den regelmässig verkehrenden Elektro-Shuttles erreicht werden. Und der Wasserpark (mit ganzjährig mit Erdwärme geheiztem Aussenpool) ist derart riesig, den kann man nicht beschreiben, man muss ihn erleben... Übrigens: Unsere Appartements waren sehr komfortabel eingerichtet, auch die Küche hatte einen modernen Herd, Mikrowelle, Nespressomaschine, Teekocher, Geschirrspüler und alles nötige Besteck - sogar die in Ferienwohnung oft fehlende Schere war da :-) Im Bad gab's sogar eine grosse Whirl-Wanne mit Blick nach draussen! Eine Neuheit für einen Center Parcs ist auch, dass es ein Restaurant der bekannten Vapiano-Kette gibt, in denen ausgezeichnete Pizza, Pasta, Risotto, Salate etc. in einem modernen und dennoch gemütlichen Ambiente serviert werden. Es gäbe noch viel zu berichten - unser Viertages-Aufenthalt war viel zu kurz, wir haben schon wieder den nächsten Aufenthalt gebucht...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (36-40)

Oktober 2017

Schöne Ferienanlage, Service mäßig

5.0/6

Sehr schön gestaltetes Feriendorf. Für Kinder hat es mehrere schöne Spielplätze und ein riesengrosses Schwimmbad. Die Ferienanlage verfügt über eine Einkaufsmöglichkeit und mehrere Restaurants. Diese sind jedoch nur bedingt zu empfehlen. Das gemietete Haus war schön ausgestattet. Leider hatte es aber kleine Mängel bei der Ausführung.


Umgebung

6.0

Die Ferienanlage liegt nur wenige Minuten vom Disneyland Paris. Auch die Stadt Paris kann man gut mit dem Zug erreichen. Die Häuser sind über das ganze Gelände verteilt und bieten genügend Privatsphäre.


Zimmer

5.0

Unser Haus (Country Premium) war schön ausgestattet und hatte für 4 Personen sogar 2 Bäder. Leider hatte es aber offenbar ein Problem mit einer undichten Wasserleitung, denn im WC drückte immer wieder etwas Wasser durch den Boden und im Putzschrank bildete ich in den Ecken Schimmel. Dies ist natürlich bei einem so neuen Haus sehr schade.


Service

1.0

Der Service war leider überhaupt nicht gut. Unser angemietetes Haus war drei Tage vor Anreise noch nicht fertig, obwohl die Ferienanlage bereits über einen Monat in Betrieb war. Wir wurden kurz vor Anreise darüber informiert, dass wir unser Haus nicht beziehen können und wir bloss die Wahl haben zwischen Urlaub stornieren oder in eine Wohnung (nicht am See) ziehen statt in ein Haus am See. Da wir so kurzfristig nicht umbuchen konnten (hatten schon Tickets für Disneyland) entschieden wir uns für


Gastronomie

4.0

Der Service war in allen getesteten Restaurants schlecht. Das Essen im Vapiano war zwar teuer aber gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Auch hier war der Service nicht der Beste. Das Angebot selber ist aber gut. Man hat die Gelegenheit verschiedene Boote zu mieten oder Minigolf zu spielen. Auch Fahrräder können gemietet werden. Bowling war während unserem Aufenthalt noch nicht möglich. Für Kinder wird Ponyreiten angeboten. Zudem steht ein grosser Innenspielplatz und ein toller Aussenspielplatz zur Verfügung. Das Schwimmbad ist riesig. Der Aussenbereich ist sehr schön gestaltet. Viele Rutschen mit unterschiedlichem Schwierigkeit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

September 2017

Noch nicht fertig, aber es wird 2018 schön!

2.0/6

wir haben in der letzten Woche (KW38) das Village Nature Paris besucht. Die Idee dahinter ist super. Aber leider sind wir auch sehr enttäuscht worden. Auf die Aussage bei der Buchung der Park ist fertig, haben wir eine Woche gebucht. Leider muss man ganz klar sagen das der Park eine Baustelle ist und darauf wird man nicht hingewiesen. An jeder Ecke wird gearbeitet. 75% der Geschäfte geschlossen. Überall wird gebaut. Eine Kurze Info bei der Buchung würden den Damen und Herren im Welcome Home Haus viel Ärger ersparen. Aber so ist es ein Unding. Nach einigen Beschwerden hat das Management dann auch Preislich was getan und einen Rabatt für unseren nächsten Besuch eingeräumt. Das Schwimmbad ist Klasse. Für jeden etwas dabei. Aber auch da waren bei unserem Besuch die hälfte der Rutschen gesperrt. Auch das wird nirgends erwähnt. Die Lifeguard macht einen klasse Job. An jeden Becken/Rutschen und Aussen stehen Bademeister die auf die Sicherheit im Wasser achten. Top!! Das Personal ist super freundlich, da gibt es nichts zu meckern, es wird halt leider bei den ganzen Beschwerden nicht von dem Management unterstützt. Als Fazit muss man sagen. Der Park wird super, es ist für jeden was dabei. Spielplätze ohne Ende. Super Bungalows egal welche Preisstaffel. Ein riesen Streichelzoo und wie schon erwähnt ein Grandioses Schwimmbad. u.v.m. Er hat nur zu früh geöffnet. So macht sich der Park nur viel Ärger und vergrault sich die Gäste. . Trotz allem kommen wir nächstes Jahr wieder weil man sieht das es traumhaft wird, sobald er fertig ist. Würde der Park eine kleine Info auf seine Homepage schreiben das dort noch gearbeitet wird, würden genau so viele Gäste kommen und man könnte sich auf die Bauarbeiten einstellen. Bis nächstes Jahr im Village Nature.Paris


Umgebung

6.0

Die Lage in der Nähe zum Disneyland ist nicht zu toppen. Für Familien die wie wir die eine Jahreskarte haben einfach klasse.


Zimmer

6.0

Sehr schicke Bungalows. Hat mit einem normalen Center Parc nichts zu tun. Es ist einfach schön eingerichtet. :-)


Service

2.0

Der Service von denen Mitarbeitern ist großartig, man versucht zu helfen soweit es geht. Aber leider fehlt die Hilfe des Management. Daher ist leider die Bewertung auch schlecht.


Gastronomie

2.0

Da kaum was geöffnet war, leider nicht richtig zu bewerten. Die Pizzaria war lecker, auch Preis Leistung ok, aber auch dort merkt man das man noch am bauen ist.


Sport & Unterhaltung

2.0

Da kaum was geöffnet war, leider nicht richtig zu bewerten


Hotel

2.0

Bewertung lesen