68%
4.4 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.8
Service
4.7
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Reinhard (61-65)

Mai 2022

Die Vogelwelt tiriliert, der Gast jubiliert

6.0/6

In einem kleinen Park mit schattenspendenden Bäumen gelegen, ist das Bellevue mit zwei Tennisplätzen, Pool und dem fantastischen Meerblick sowie dem herzlichen, ja unübertrefflichen Team, ein Traumort um Urlaub zu genießen. So gut haben wir All inclusive noch nie erlebt. Das Küchenteam zaubert regelrecht Hochgenüsse. Vielfalt und Optik allzu einladend. Da heißt es viel Schwimmen und Kalorien verbrennen!


Umgebung

6.0

Optimale Meerlage mit schattenspendenden Bäumen. Das Meer azurblau, die Luft betörend und immer wieder das Gezwitscher der Vogelwelt, die hier tiriliert während der Gast echt jubiliert.


Zimmer

6.0

Ein Meerblick wie für Millionäre. Besser geht es nicht. Geschmackvolle Zimmer und höchste Sauberkeit, großer TV-Schirm, Minibar, und Balkon Richtung Meer. Es gibt natürlich auch etwas günstigere Zimmer mit Blick Richtung Park (etwas kühler).


Service

6.0

Wir schwelgten wie im siebten Himmel. Das Personal hat fast immer eine Freundlichkeit, die man am liebsten mit nach Hause nehmen möchte. Sven als Restaurantmanager ein filmreif eleganter Sir. Die Direktorin des Hauses könnte in jedem Hollywood-Film eine Hoteldirektorin geben. So toll sieht die Tüchtige aus, die mit ihrem Team so eine Urlaubsidylle schafft.


Gastronomie

6.0

Da gibt es Plätze mit Meerblick, Schattenplätze und klimatisierte Innenräume und fünf bis sechst Büfettstationen mit höchst appetitlichen, geschmacklich perfekten Köstlichkeiten. Wir sind vegetarisch orientiert, können jedoch hier dem Fisch oft nicht widerstehen. Der Küchenchef und sein Team schaffen Genüsse und präsentieren so, dass schon das Auge genießen kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Rad, Tennis, Pool, Meer, Laufen, Wandern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dita (46-50)

August 2020

Basic Zimmer im Panelhaus+Aussicht aufs Panelhaus

1.0/6

Leider unser Aufenthalt befindete sich nicht in dem Hotel, wie auf der Webseite des Reisebüros presentiert wurde, sondern in einem Panelhaus mit Aussicht auf nächsten hässlichen Panelhaus und erst im Hintergrund das Meer. Intérieur war natürlich auch ganz unterschiedlich, wie wir auf den Fotos gesehen haben. Also es handelt sich um eine falsche Werbung. Also ich kann nicht beschreiben, wie es im Hotel war, wenn ich im Hotel nicht geschlafen habe. In so einem ähnlichen Panelhaus lebte ich noch in Kommunismus, als ich als Studentin in einem Internat untergebracht war. Also für mich und meine Kollegin war es eine absolute Enttäuschung und wenn wir nur wüssten unter welchen Bedingungen wir unser Urlaub realisieren würden, sicher würden wir uns für dieses Ort nicht entscheiden. Besonders wenn wir noch 2,5 Stunde vom Dubrovnik weit weg fahren müssten. Strandservice existiert hier leider nicht, Sandstrand befindet sich da natürlich auch nicht. À propos die Bezeichnung "DZS" ist auch sehr raffiniert. Sogar 2mal die gleiche Bezeichnung DZS. Nur leider beide sind ganz unterschiedlich. Wer würde weiter suchen nach eine DZS, wenn es schon eine Beschreibeung gibt, die man schon gelesen hat? 1)*Doppelzimmer Meerseite (DZS):renoviertLage: im NebengebäudeDusche/WCFöhn, Kühlschrank, Mikrowelle, Sat.-TV, Telefon, WasserkocherBalkon oder TerrasseDeutsche TV-Kanäle: SuperRTLWLAN (inklusive)Safe (inklusive)Klimaanlage (inklusive)Heizung 2)Doppelzimmer Meerseite (DZS):renoviertLage: im NebengebäudeDusche/WCFöhn, Sat.-TV, TelefonBalkon oder TerrasseDeutsche TV-Kanäle: SuperRTLWLAN (inklusive)Klimaanlage (inklusive)Heizung Leider die zweite Version war die unsere. Also Tragödie. In Kroatien soooo teuer in einem Panelhaus ohne Ausrüstung war ich wirklich noch nie. Also unsere Vorstellung ist, dass wir auf Grund dieses Betrug minimal 300,-€ Rückzahlung beeintragen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana (46-50)

Juli 2020

Hotel bellevue gerne immer wieder

6.0/6

Ein modernes und überschaubares Hotel, direkt am Meer mit Pool und angenehmer Sitz lounge, netter Service und in wenigen Minuten erreicht man den Ort mit Unterhaltung sowie den Hafen zur Überfahrt nach korcula.


Umgebung

6.0

Wir waren mit dem Flugzeug bis Dubrovnik angereist, der Transfer dauert schon lange, ca 2 Stunden, wobei wir vom Auto einen schönen Ausblick auf die Küste hatten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind modern eingerichtet, in den depandancen und vollkommen ausreichend.


Service

6.0

Wir hatten ein ungünstig gelegenes Zimmer, aber nach Rücksprache konnten wir in ein Zimmer mit top Aussicht umziehen. Vielen Dank dafür


Gastronomie

4.0

Die Küche gibt sich Mühe.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand befindet sich unmittelbar vor der Hotel Anlage, wer möchte kann Boot fahren, aber bei dieser Lage genügt eine luftmatratze und badesachen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Grit (51-55)

September 2019

Kroatien super - Hotel nie wieder !

4.0/6

Das Hotel ist soweit i.O. und bietet eine optimale Lage , aber dann hört es auch schon auf und ist nicht weiterzuempfehlen. Essen schmeckt zwar , aber es fehlt an Abwechlung und wir haben dalmatinischen Speisen vermisst . Das Personal an der Rezeption und im Barbereich ist unsäglich arrogant . Wir hatten im 27.2.19 ein Superiordoppelzimmer für 10 Tage gebucht und bei unserer Anreise am 26.8.19 bekamen wir ein einfaches Doppelzimmel , welches auch ziemlich abgeranzt war. Wir bemängelten dieses auch unverzüglich . Uns wurde dann achselzuckend mitgeteilt , das wir am 30.8.19 ein Superiorzimmer beziehen könnten. Wir lehnten dieses ab , denn wir wollten in einem 10tägigen Urlaub ( effektiv waren es auch nur 8 Tage ) nicht zwischendurch das Zimmer wechseln. Nachdem wir diese "Großzügigkeit" eines Zimmerwechsels abgelehnt hatten , waren wir nur noch unerwünschte Gäste und wurden im Barbereich ignoriert und nicht b.z.w. nur sehr widerwillig bedient. Nachdem dieser Zustand dann 4 Tage angedauert hat , haben wir aufgegeben. Bei 32°C und glühend heißer Sonne schleppten wir dann unsere Getränke in unser Doppelzimmer. Ausserhalb des Hotelbereiches trafen wir aber nur auf sehr freundliche und hilfbereite Menschen Ansonsten war der Urlaub sehr , sehr schön und ich kann Land und Leute wärmstens weiterempfehlen .


Umgebung

5.0

Lange Anfahrt vom Flughafen Dubrovnik . 2 Stunden und mit Stau 3 Stunden . Nervig !


Zimmer

2.0

Viele Defekte .


Service

1.0

Schnöseliges Rezeptions-und Barpersonal.Schlechter Zimmerservice . Bad wurde in 10 Tagen nicht einmal gewischt und unser " Kontrollsteinchen " vom 1 . Tag war auch am Abreisetag nicht weggesaugt.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück bot null Abwechslung und beim Abendessen wurden wir satt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Iris und Thorsten (46-50)

August 2019

Nettes Badehotel, eher 3 Sterne

4.0/6

Zwiespältig. Wir waren im Gebäude Plavac der Dependance untergebracht, einem der beiden Plattenbauten hinter dem Haupthaus. Das Zimmer war geräumig und modern eingerichtet, hatte aber weder Kühlschrank noch Safe. Die Grünanlage ist nett angelegt, aber ungepflegt. Die Lage am Meer ist perfekt, das Gelände aber sehr steil und nicht nur nicht barrierfrei, sondern generell für Leute, die nicht fit oder schlecht zu Fuß sind völlig ungeeignet. Insgesamt wirkt die Anlage ein Wenig ungeliebt


Umgebung

5.0

Der Transfer zum Hotel dauerte etwa drei Stunden. Es befindet sich in ruhiger Lage am Stadtrand von Orebic, das Zentrum kann man zu Fuß über die Strandpromenade in ca 15 Minuten in aller Ruhe erreichen. Einkaufsmöglichkeiten ( Konzum, Studenac ) findet man an der oberen Straße, kleine Läden, Bars und Konobas in der Altstadt. Wir haben oft in der Konoba "Peljeski Dvori" gegessen, direkt hinter der Post am Hafen. Schöner begrünter Innenhof und Essen vom Grill. Zu empfehlen ist ein kleiner Ausflug


Zimmer

4.0

Das Zimmer war geräumig, ebenso der Balkon. Es war spartanisch aber modern eingerichtet, verfügte jedoch weder über eine Minibar noch über einen Safe. Vorhanden war ein Flachbildfernseher, der auch deutsche Programme empfängt. Das Doppelbett hatte 1.60 x 2 m und war sauber und bequem. Die Klimaanlage war leistungsstark und angenehm leise, was man vom Lüfter im Bad leider nicht behaupten kann, der erinnert eher an ein startendes Flugzeug. Aber funktionieren tut er, keine Frage. Insgesamt war auch


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, unser Wunsch nach einer zweiten Decke wurde zB in rasendem Tempo erfüllt. An der Rezeption wird teilweise auch deutsch gesprochen, ansonsten kommt man mit Englisch prima zurecht


Gastronomie

4.0

Das Essen war von guter Qualität, aber wenig abwechslungsreich. Langweilig. Frisches Obst gab es so gut wie gar nicht, frische Säfte wurden nicht angeboten. Für Kinder wird man vermutlich sehr wenig finden


Sport & Unterhaltung

3.0

Falls es welche gab, haben wir von Animation oder Wellnessangeboten nichts bemerkt. Der Pool sah gut aus, aber wir haben ihn nicht genutzt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen und Jadranka (56-60)

August 2019

Immer wieder

5.0/6

Sehr sauber und freundliches Personal . Die Lage ist traumhaft. Sehr schönes ansprechendes frisch renoviertes Haus .


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel sind wir ca.3 1/2 Stunden gefahren was nicht schlimm war wegen der tollen Aussicht. Es lohnt sich unbedingt eine Inseltour zu machen und auch die Stadt und Insel Korčula zu besuchen , alles ganz leicht vom Hafen in Orbić zu buchen . Wir haben auch ein Auto ,vom Hotel aus , gemietet und haben die Halbinsel erkundet , wunderschön!


Zimmer

3.0

Leider funktionierte die Klimaanlage nicht richtig und in unseren Zimmer zum Park hin war es laut durch die Aggregate.


Service

6.0

Steht's freundlich und bemüht


Gastronomie

6.0

Das essen war sehr gut und abwechslungsreich , für jeden Geschmack was dabei. Kaffee war nicht besonders gut aber dafür war der Wein den es zum Abendessen gab um so besser . Immer gab es auch lekkere Kuchen und frisches Obst. Das Personal war sehr freundlich


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben das wunderbare saubere Meer genossen die Kultur und das man nicht belästigt wird von irgendwelchen Händlern wie in so manchen anderen Urlaubsländern


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2019

Lage ganz OK, der Rest eher nicht

2.0/6

Der erste Eindruck ist nicht gut ... um es positiv zu sagen. Der zweite Eindruck auch nicht. Es soll ein 4-Sterne Haus sein. Unser Zimmer hat einen billigen Laminat-Boden, der bei jedem Schritt droht, aus den Fugen zu gehen, er hat innerhalb des Raumes ein unglaubliches Gefälle, umgefallene Flaschen rollen unters Bett. Das Badezimmer ist winzig, die Duschtasse ist maximal 65 cm groß. Etwas beleibtere Personen haben hier ein echtes Problem. Ablagemöglichkeiten gleich Null. Die WC Spülung ist defekt, auch nach 4 Tagen - und trotz der täglichen Nutzung durch das Reinigungspersonal - läuft die Spülung ununterbrochen, wenn man nicht mehrfach versucht, durch Betätigung des Tasters den Verschluss zu aktivieren. Am Pool werden für alle Gäste zu wenige Liegen und Sonnenschirme angeboten. Am Strand, der leider ungepflegt und unsauber wirkt, werden gar keine Liegen und Sonnenschirme angeboten. Jeden Mittag wurde am Pool "Aquagymnastik". Zwei bemühte Animateure versuchten die Gäste zum mitmachen zu bewegen. Die Musik wurde lautgedreht, um diese Bemühungen zu untermauern. Trotzdem interessierte sich kein Gast dafür, im Gegenteil hatte ich den Eindruck, dass viele sich einfach genervt waren. Trotzdem zogen die Animateure ihr Programm jeden Tag erbarmungslos durch. Obwohl in der Hausordnung des Hotels die Reservierung von Liegen durch das Ablegen von Handtüchern ausdrücklich untersagt wird, gibt es in diesem Hotel trotzdem Gäste, die das machen. Leider versäumt es das Hotel, seine eigenen Regeln durchzusetzen. Wir hatten Halbpension Plus gebucht. Das Essen ist schlechter als jedes Mensaessen in Deutschland. Von den angekündigten regionalen Spezialitäten bleiben ein paar zähe Cevapcivi übrig, lieblos präsentiert und geschmacksneutral. Ansonsten gibt es sehr viel totgebratenes Fleisch und zerkochtes Gemüse. Gesundes und schmackhaftes Essen: Fehlanzeige. Das Angebot zum Frühstück ist weniger als Standard, sehr übersichtlich. Fruchtsaft sucht man hier vergeblich, dafür jede Menge an zuckerhaltigen Limonaden. Marmeladen, Honig etc. von regionalen Erzeugern? Fehlanzeige. Alles sauber in Plastik verpackt, Nachhaltigkeit wird hier nicht gelebt. Wir haben an zwei Abenden versucht, hier zu essen und haben es dann trotz gebuchter Halbpension aufgegeben. Für uns war das Essen ungenießbar. Wir sind dann lieber jeden Abend die 20 min in den Ort gelaufen und haben dort in einem Restaurant gegessen. Der Speiseraum hat die Atmosphäre einer ungemütlichen Firmenkantine. Die Metallschwingstühle sind sicher noch aus den 80er Jahren und passen von der Sitzhöhe nicht zu den Tischen. Die Sitzbezüge sind verschlissen und haben Flecken die dokumentieren, was es in den letzten 30 Jahren dort alles zu essen gab. Die Tische haben einfache weiße Kunststoffplatten: sicher einfach sauber zu halten. Tischdecken gibt es hier sowieso nicht. Der Höhepunkt an Tischdeko waren Papierservietten, auf die jeweils Gabel und Messer "dekoriert" wurde. Auf der an sich schönen Terrasse wäre es wirklich sehr schön, wenn dort Abends Drinks serviert würden. Service hier: ebenfalls Fehlanzeige. Selbstbedienung an der Bar ist angesagt. Das Personal ist eher neutral interessiert. Die emsigsten sind die "Abräumer" während des Essens: man muss seinen Teller fast verteidigen, sonst wird er einem unter Messer und Gabel weggenommen. Die Reinigungskraft stand mehrfach vor unserer Tür und versuchte, trotz innen steckendem Schlüssel ins Zimmer zu kommen. Auf meinen Hinweis, dass wir noch 5 Minuten brauchen, bevor sie reinkam, reagierte sie mt einem unverständnisvollem Blick und blieb eben solange vor der Tür stehen. Die Handtücher wurden komplett jeden Tag getauscht ... auch wenn sie noch am Haken hingen und hier wie in jedem Hotel das übliche Schild auf den Umweltgedanken aushing. Zusammengefasst: Warum dieses Hotel 4 Sterne hat, kann ich nicht nachvollziehen, wir werden dort nie wieder Gast sein.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Moritz (31-35)

Mai 2019

Für eine Nacht auf der Durchreise bestens

4.0/6

Mittelgroßes Hotel, mit modernen Zimmern, unweit von Orebic gelegen. Für ein paar Tage ist es in Ordnung. Wir waren auf einer Rundreise durch Kroatien eine Nacht hier


Umgebung

4.0

Etwas außerhalb von Orebic gelegen. Zu Fuß kann man am Meer entlang die Stadt und den Hafen gut erreichen. Viel ist in der Umgebung des Hotels aber nicht.


Zimmer

5.0

Zimmer sind schön und gut eingerichtet. Sehr modern. Das Bad mit Badewanne als Dusche ist recht eng, aber in Ordnung. Sehr sauber war es. Außerdem hat jedes Zimmer zum Meer eine wirklich tolle Aussicht.


Service

5.0

Service an der Rezeption ist prima und aufmerksam


Gastronomie

3.0

Die Bar ist ganz nett, vor allem wenn man draußen sitzen kann. Das Frühstück ist komplette Massenabfertigung. Der Service hier leider auch sehr schlecht und überfordert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Großer Pool mit normalen Liegen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anett (41-45)

September 2018

Gute Lage, schlechter Service.

4.0/6

Gute Lage, direkt am Meer. 4* ist das Hotel auf keinen Fall wert. Personal unfreundlich, Ausstattung der Zimmer stimmen nicht mit der Beschreibung im Katalog überein.


Umgebung

6.0

Super tolle Gegend in Kroatien, bis zum Hafen von Orebic sind es etwa 10 Minuten zu Fuß direkt am Meer entlang. Sehr zu empfehlen ist ein Ausflug nach Loviste ins Restaurant Konoba Barsa. Dort kann man sehr leckeren Fisch essen.


Zimmer

4.0

In den Zimmern der Depandans gibt es k e i n e n Safe und auch keinen Kühlschrank, obwohl dies in der Hotelbeschreibung steht und auch nach telefonischer Nachfrage unseres Reisebüros so bestätigt wurde. Die Spiegel waren nicht geputzt, hinter den Türen war noch der Staub und Haare vom Vormieter. Vom Restaurant bis zu unseren Zimmer in der 3.Etage waren es 98 Stufen.


Service

2.0

Das Personal ist nicht freundlich. Besonders an der Rezeption. Nach unserer Nachfrage wo Safe und Kühlschrank sind wurde man nur noch mit einem sehr aufgesetzten lächeln gegrüßt.


Gastronomie

2.0

In der Anlage gibt es zwei Restaurants, eins für Villa und Hotelgäste, eins für die Gäste der Depandansen. Das Frühstück ist komplett ohne Abwechslung, jeden Tag 2 Sorten Käse und 3 Sorten Wurst (immer die selben Sorten). Marmelade sehr viele Sorten, da wäre es nett zu wissen was sich in welcher Schale befindet. Das Abendessen war abwechslungsreich und geschmacklich gut. Der Boden auf der Terrasse war sehr schmutzig, Tische wurden nur selten abgewischt, zur Frühstückszeit standen sehr viele Tis


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote gab es keine. Der Pool ist für diese Anlage zu klein. Am Strand konnte man keine Liegen mehr mieten, diese waren mit einer Kette verschlossen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dana (14-18)

September 2018

Service, Essen, Kulturangebot und Lage sind super!

5.0/6

Unser Reisegrund wurde erfüllt, weil das Hotel in unmittelbarer Nähe zum Strand liegt, gleichzeitig aber viele Möglichkeiten zum erkunden der Natur und Kultur bietet.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist 2,5 Stunden mit dem Auto vom Flughafen Dubrovnik entfernt und im noch "ursprünglichen" Kroatien gelegen. Da auf der Halbinsel, auf der das Hotel Bellevue gelegen ist, noch nicht viel Tourismus herrscht ist die komplette Umgebung sehr sauber und vor allem Naturbelassen. Direkt hinter dem Hotel liegt eine relative hohe Bergkette. Ungefähr auf halber Strecke zum Gipfel (ca. 1km Fußweg, wahlweise über einen Waldweg oder eine Teerstraße, die allerdings auch durch den Wald führt) steht e


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war nicht im Hauptgebäude gelegen, sondern in einem kleineren, benachbartem Gebäude, so nah am Meer wie nur möglich, mit einer traumhaften Aussicht vom Balkon. Die Einrichtung des Zimmers war sehr modern und freundlich. Die Betten waren bequem und keine unerwünschten Geräusche haben beim Schlafen gestört. Das Zimmer war sehr sauber, das Bad ausreichend groß und alles war ausgestattet mit einer Klimaanlage, einem Safe, einer Minibar und einem Wasserkocher.


Service

6.0

Das Personal war durchweg freundlich, sowohl die Damen an der Rezeption als auch die Reinigungskräfte und die Kellner. Alle haben sehr professionell gewirkt, die Rezeptionistinnen waren immer hilfsbereit und sprechen gut Englisch und auch etwas Deutsch. Bei Problemen oder Fragen konnten wir uns immer an sie wenden. Die Reinigungskräfte waren sehr motiviert, haben ihre Arbeit sehr schnell und sorgfältig erledigt. Es wurde immer der Eindruck erweckt, dass der Job gerne erledigt wurde und man Wilko


Gastronomie

6.0

In einer angenehmen Atmosphäre haben wir das vielfältige Buffet, welches abends von Suppen über Salate, Fisch-, Fleisch-, und Gemüsegerichte, bis hin zu kleinen Torten , Eis und Obst reichte sehr genossen. Auch das Frühstücksbuffet stand dem in nichts nach. Verschiedene Ei-Variationen, Pancakes, Milchreis und Cornflakes waren genauso vertreten wie gutdeutsches Brot und Obst. Gegessen werden konnte nicht nur im einladenden Speisesaal, sondern auch auf der traumhaften Terrasse, von der aus man e


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Freizeitangebot hält sich in Grenzen, was uns allerdings lieber war als die aufdringliche 24h Animation, die man von anderen Hotels kennt. Jeden Montag- und Donnerstagabend, teilweise auch an Zusatztagen gibt es auf der Terrasse Livemusik oder ähnliche Aktivitäten, die allerdings eher für ältere Generationen geeignet sind. Der Pool hat eine angenehme Größe und Tiefe und es gibt eine zusätzliche Fläche mit Sonnenliegen. Für Familien ist auch ein überschaubares Babybecken vorhanden. Laut Hotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dragan (36-40)

August 2018

Zu wenig geboten für den preis was wir bezahlt hab

2.0/6

Hotelzimmer ohne kühlschrank. Bei all inclusive gibt es nicht einmal kaffee nach dem mittegsessen und auch keine getränke muss man alles selber bezahlen. Besteckmangel bei abendessen keine gabeln. Essen eintönig. Kurz und klar das hotel würde ich nicht weiter empfehlen besonders bei den preis


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angela (31-35)

August 2018

Nie mehr dieses Hotel

3.0/6

Entspricht nicht für 4* Hotel. Eher mehr als 3* statt 4*. Wir haben viel besseres erwartet. Grosse Enttäuschung......


Umgebung

4.0

Super Lage....Umgebung nicht ganz gut....


Zimmer

2.0

Statt Doppeltbett 2 getrennte Betten. Das Bett ist sehr unbequem. Sauberkeit ist eher schlimm....alles staubig und schmutzig. Türgriffe, Spiegel.


Service

1.0

Die Personal ist eher Unfreundlich, nur ein paar Leute sind ausgenommen.


Gastronomie

2.0

Einfaches, billiges Essen. Langweilige,wiederkehrende Speisen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anne (56-60)

Juli 2018

Keine 4 Sterne

2.0/6

Renoviertes Hotel, sehr günstige Strandlage, Parkmöglichkeiten ausreichend vorhanden, im Juli viele Kleinkindfamilien, Massenabfertigung im Restaurant, keine 4 Sterne!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

In den Dependance-Zimmern ausreichende Zimmergröße für 2 Personen, Kühlschrank war eine Minibar ohne jegliche Fächer, W-Lan (im Speiseraum gut) funktionierte dort kaum, weil vermutlich die Entfernung zu groß war. Schrittschalldämmung fehlte in der oberen Etage. Jeder einzelne Schritt unten laut hörbar (bei 4 Personen rund um die Uhr echt belastend!)


Service

4.0

Wäschewechsel und Reinigung erfolgte problemlos


Gastronomie

2.0

Sehr eintöniges Frühstück, etwas liebloses Buffet am Abend, Speisen nur lauwarm, keine Tischdecken oder auch nur Platzdeckchen, Betriebskantinenniveau, Tische außenwurden nie abgewischt, hohe Lautstärke innen, viele Besucher zum Abendessen in Flipflops und Sportkleidung-niveaulos- keine 4 Sterne!


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dorothea (31-35)

Juli 2018

Es gibt schönere Hotels mit mehr Charme.

4.0/6

Sehr schöne Gegend zum Urlaub machen! Man kann sich definitiv erholen. Ansonsten leider sehr viele Minuspunkte beim Hotel.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist wirklich klasse,direkt am Strand mit vielen kleinen Ecken und auch Schattenplätzen. Typisch für Kroatien,es werden Badeschuhe benötigt. Ansonsten glasklares Wasser. Auch ideal gelegen um sich per Fähre oder Boot noch weitere tolle kleine Inseln anzusehen. Tolle Restaurants und lecker Eisdielen sind ebenso fußläufig zu erreichen . Die Fahrt von Flughafen Dubrovnik hat mit einem Kleinbus allerdings zwei Stunden gedauert. Des weiteren muss man sagen das es ein Haupthaus gibt


Zimmer

4.0

Zimmer sind schön gemacht,auch das Bad war toll-bis auf die Lüftung die viel zu laut ist. Des weiteren gab es keinen Kühlschrank und keinen Safe im Zimmer. Bett war sehr bequem.


Service

4.0

Das Personal war recht bemüht auf jedenfall. Bei Problemen wurde auch geholfen. Allerdings wurde man beim ersten mal ansprechen darauf verwiesen dies der Reinigungskraft zu sagen,schwierig wenn man diese nicht tgl antrifft,beim zweiten mal ansprechen an der Rezeption wurde besser geholfen.


Gastronomie

2.0

Es ist eine wunderschöne Atmosphäre wenn man direkt am Meer ist beim Essen,aber für ein 4* Hotel ist das Essen wirklich nicht gut. Frühstück immer das gleiche ,wenig Auswahl und Abendessen ja man hat sicher was gefunden aber für Kinder denk ich ist es schwierig. Habe schon viele Hotels gehabt und bin eigentl auch nicht wählerisch aber so schlecht hatte ich es bisher nicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Viel Entertainment hab ich leider nicht mit bekommen. Erst kurz vor der Abreise kam etwas. Und das obwohl wir mitten in der Saison waren Ende Juli bis August...der Pool ist zu klein für so viele Zimmer,auch müsste sich mehr darum gekümmert werden. Es gab viel Dreck auf dem Boden des Pools.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juni 2018

Bin im Ganzen sehr zufrieden.

5.0/6

Sauberes, gepflegtes Hotel mit einem sehr schönen Strand. Wenn das Hotel ausgebucht ist, ist der Pool zu klein. Personal immer hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Hotel liegt nur 1 Km von Orebic Stadt entfernt. Über die Strandpromenade kommt man in wenigen Minuten zu Fuss in die Stadt um dort zu flanieren oder eventuell sehr lecker Essen zu gehen.


Zimmer

5.0

Immer sauber und mit einem super schönen Ausblick auf Korcula und natürlich auf das Meer.


Service

4.0

An der Bar könnte es ein wenig schneller geh'n, aber man ist ja im Urlaub. Was ein wenig verwunderlich ist, dass man im Hotel kein Geld wechseln kann. Euro in Kuna


Gastronomie

5.0

Absolut ausreichend. Frühstück, Mittagessen so wie Abendessen gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Habe keine Freizeitangebote genutzt, aber das Meer (eben Kroatien) ist wunderschön. Es gibt direkt am Hotel einen Stein/Felsenstand und 100m entfernt einen super tollen Sandstrand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland (66-70)

Mai 2018

Ich würde das Hotel weiterempfehlen.

5.0/6

Sehr guter Eindruck,gut gelegen,Verköstigung hervorragend.Mit kleinen Mängeln z B. Papierhalter Kaputt und die Toilettentür ging nicht zu.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Dubrovnic bis zum Hotel waren es 120Km.Ausflugziele waren nicht wirklich in der Nähe.


Zimmer

6.0

Tel.Safe.TV.Kühlschrank Föhn und Meeresblickbalkon waren vorhanden.Bett OK,gut geschlafen.


Service

5.0

OK


Gastronomie

6.0

Shr gutes Essen,etwas zu laut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage war in Ordnung,kein Entertaiment,kein Fitness.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sönke (51-55)

Juni 2017

nett

5.0/6

Essen ok, sehr gute Lage zum Meer (Kiesstrand), nettes Personal, kleine Zimmer in der Außenhäusern, Zimmer mit Meerblick im Haupthaus gehen auch zum Pool und Bar (Lärm?)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Osman (51-55)

August 2015

Ganz schlecht

1.9/6

Hotel und Zimmer in einem sehr schlechten Zustand. Hätte schon vor 30 Jahren renoviert werden müssen. Im Bad und im Zimmer keine Steckdosen vorhanden. Bad total kaputt und verdreckt, was Sie an Hand der Bilder sehen können. Das einzig Possitive waren der Strand und die schöne Umgebung.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

Juli 2015

Hotel nur bedingt weiterzuempfehlen

3.2/6

würde das Hotel nicht mehr buchen Es war jedoch für die Hautreisezeit ( juli 2015 ) relativ preisgünstig für Erholunssuchende nicht geeignet


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ines (51-55)

Januar 2015

Nicht empfehlenswert

2.1/6

Schriftliche Reklamation wurde bis zum Abreisetag nicht in Empfang genommen, Fahrstuhl defekt, verschmutzte Tischdecken, unsaubere Zimmer, Dusche konnte nicht richtig benutzt werden, Personal war teils sehr unfreundlich, Bezug des Zimmers erst 14 Uhr, obwohl bekannt war, das wir schon 11 Uhr im Hotel waren, bei über 30Grad und einer Reisezeit von über 9 Stunden kein Zimmer zum Umziehen oder frisch machen. Toilettendeckel platzte die Farbe ab und sah sehr unansehnlich aus, Heizungsrohre verrostet und mit Grünspan belegt, Lüftung im Bad ging die ganze Zeit nicht, obwohl an der Rezeption reklamiert. Und, und , und .... Würde ich nicht weiterempfehlen und werde ich auch nicht!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (61-65)

September 2014

Einmal und nie wieder

2.0/6

Wir waren sehr enttäuscht.Nachdem wir uns zwei Zimmer angesehen hatten,welche wegen der misserablen Sauberkeit praktisch unbewohnbar waren,bezogen wir das dritte,welches aber auch nicht viel besser war.Wolldecke total befleckt,Toilettenbrille defekt.Schrank und Nachttische haben wir selbst gereinigt(total verstaubt).Fußboden konnte man ohne Schuhe nicht betreten(Pilzgefahr).Von anderen Gästen konnte man ähnliches höhren.Das Hotel hat eine gute Lage.Aber das wiegt die anderen Unannehmlichkeiten nicht auf.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

September 2014

Saustall

3.4/6

Wir hatten Nebengebäude gebucht, was gar nicht geht. Haben uns sofort beschwert denn das Badezimmer war unter aller Sau. Wir hatten Glück und konnten 2 Tage später in Appartement umziehen, der Unterschied war enorm. Der Handtuchwechsel hat gut funktioniert, das Essen war auch gut, was wir vermisst haben war das Obst. Äpfel und Orangen habe ich zu Hause. Weintrauben, Melone, Ananas usw. mehr frische hat gefehlt Also dieses Hotel nie wieder, die Bar war auch das letzte mit den versifften Kissen. Pfui !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (36-40)

August 2014

Urlaub mit Höhen und Tiefen

3.8/6

Uns (2 Erwachsene und 2 Kinder - 3 und 9 Jahre) wurde glücklicher Weise ein Apartment zugewiesen. Allerdings mussten wir feststellen, das die Putzfrau nur da war um die Handtücher und gelegentlich ein Laken zu wechseln. Badezimmer, Böden etc. wurden in den gesamten zwei Wochen NICHT gereinigt! So lebten wir die Zeit mit Spinnweben samt, Beute und Ameisen gemeinsam im Bungalow. Von dem "Chaos" hinterm / unterm Sofa berichte ich lieber nicht! Die größe des Bungalows war für uns vier mit Terrasse vollkommen ausreichend, Ausstattung eher dürftig bis schlecht. 3C hatte aber leichten Meerblick..... Essen hat uns allen insgesamt gut geschmeckt - Reichlich Auswahl an Fisch, Fleisch, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Salat, Obst sowie Nachtisch! Kinderclub ist recht bescheiden ausgestattet, waren aber sehr liebevoll in den ersten 10 Tagen. Dann wechselte auf einmal die Animation und unsere Tochter (3Jahre) durfte auf einmal nicht mehr mitmachen da sie plötzlich zu Jung war. Das erklären Sie mal einem kleinen Kind wenn sie es selber nicht mal verstehen! Ergebnis = Viele Tränen und sehr verärgerte Eltern!!! Geht gar nicht!!! Pool war ok aber zu wenig Liegen und von den Gästen unter Dauerbeschlag genommen. Handtücher wurden gar nicht entfernt und blieben einfach die ganze Nacht liegen.... so wird natürlich nie eine Liege frei! Neben der Sauberkeit im Apartment war unser Hauptproblem das Publikum aus Polen, Tschechien und der Slowakei ..... Benehmen und Anstand sind dort anscheinend ein Fremdwort! Vordrängeln, Kinder wegschubsen, saufen und die Teller bis unter die Decke vollschaufeln (um sie teils voll abräumen zu lassen) sind nur ein kurzer Auszug..... Fazit: Einfaches Hotel im typischen Ostscharm! Zimmer schlecht gepflegt - Essen gut - Umgebung / Landschaft und Meer Traumhaft (bis auf den Kiesstrand) - und Publikum sehr sehr gewöhnungsbedürftig ...... Dazwischen hatten wir aber natürlich auch schöne Tage und Momente erlebt ;-)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (14-18)

August 2014

Ich empfehle das Hotel nicht weiter!

1.8/6

Ich kann dieses Hotel NICHT weiterempfehlen, es war unter aller sau. Wir haben normal das Hotel gebucht kamen aber dann in ein Nebengebäude das sehr ekelhaft war. Das Badezimmer war nicht mehr normal, der Badevorhang hat geschimmelt, die Toilettenbedingung war fast kaputt und an der Decke des Badezimmers waren Holzlatten wo eine bei uns durchgebrochen ist und Dreckwasser heruntergetropft ist. Wir hatten uns natürlich beschwert aber sie wollten uns kein anderes Zimmer geben, also mussten wir dort bleiben. Ich weiß zwar nicht wie es in dem Haupthotel aussieht aber nur wenn man Glück hat kommt man auch dort hin. Das Essen war nicht besonders gut, ich hatte einen Gurkensalat der war so scheußlich, ich konnte ihn nicht essen. Außerdem gibt es keinerlei Aktivitäten für die Gäste, also ziemlich langweilig. Ich hatte mich so auf diesen Urlaub gefreut, aber das war der schrecklichste und schlimmste Urlaub den ich je hatte. Bitte bucht nicht dieses Hotel ihr werdet nicht damit zufrieden sein. Bitte glaubt mir wenn ich das schreibe es ist alles wahr.


Umgebung

2.0

Ich finde es gibt zu wenig Liegeplatz. Auch zu wenig Aktivitäten die man mit der Familie machen kann.


Zimmer

2.0

Wenn man Glück hat ist man im Haupthotel und nicht im Nebengebäude, denn die Nebengebäude sind abscheulich. Ich weiß zwar nicht wie die Zimmer im Haupthotel aussehen aber man kann für nichts garantieren , dass man dort ein Zimmer bekommt.


Service

3.0

Die Angestellten waren eigentlich recht nett, aber sie hatten kein Verständnis, dass unsere Hotelzimmer ekelhaft waren.


Gastronomie

2.0

Das Essen war nicht besonders gut, wie z.B. der Gurkensalat war sehr ekelhaft. Ich musste mich fast übergeben. Aber sonst war alles in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab keinerlei Unterhaltung. Man konnte eigentlich nichts tun außer am Pool oder am Strand liegen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

(31-35)

Juli 2014

Schrecklich.

1.0/6

Das ist die letzte Absteige. Alles dreckig, vergammelt und abgewohnt. Auf keinen Fall wieder! Wir haben jetzt die Reiseleitung informiert. Das geht garnicht!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Blanka (61-65)

Juli 2014

Sehr enttäuscht entspricht nicht den Darstellungen

2.5/6

Das Hotel entspricht nicht den angegebenen Tatsachen im Internet. Man wollte uns vertrösten, weil wir ein Low Cost Room gebucht haben, aber wir haben keinen Schimmel, Schmutz und Gefängnis gebucht. Das Essen hat nicht ein Mal für alle Gäste ausgereicht und unsere Reklamationen sowie die von anderen Gästen wurden nicht ernst genommen. Ich bereue diesen Ausflug sehr und bin wütend darüber dass ich so viel Geld dafür ausgegeben haben und meine Freizeit damit verplempert habe.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (51-55)

Juni 2014

Hotel Bellevue in Orebic: Einmal und immer wieder

5.1/6

Ein sehr schön gelegenes Hotel mit vielen Bäumen rundherum, mit entweder Blick aus dem Zimmer aufs Meer oder auf den Berg. Das Hotel- und Servicepersonal ist sehr freundlich und immer für einen Spaß bereit, alle verstehen und sprechen auch deutsch. Es liegt an jedem selber die Kommunikaiton zu pflegen. Die Zimmer sind etwas klein, auch das Badezimmer, aber es war alles funktionstüchtig, jeden Tag Handtuchwechsel, die Bettwäsche alle drei Tage. Es war alles da, was man brauchte. Bei all inklusive standen immer Getränke zur Verfügung bis 23 Uhr und zu Essen gab es reichlich, die Küche hat vorzüglich und sehr lecker und abwechslungsreich gekocht. Das Servicepersonal war immer nett und hilfsbereit. Auch der ältere Herr an der Rezeption, er hat mir viel geholfen und erzählt. Die WM sehen hatte grossen Spaß gemacht. Dass in den 14 Tagen auch Schulklassen dort waren und die "Schlacht aufs warme und kalte Buffett" stattfand, dazu kann das Hotel ja nicht, wenn sich die Menschen nicht benehmen können. Es waren überwiegend ehemalige jugoslawische Gäste dort und auch Gäste aus Polen und Tschechien. Deutsche nicht sehr viele, aber, wie schon gesagt, wenn man kontaktfreudig ist wie ich, kommt man schnell und immer ins Gespräch. Das Hotel ist sehr familienfreundlich, und dass so viele Einheimische dieses Hotel buchen, hat seinen Grund und spricht FÜR dieses Hotel. Ich habe mich jedenfalls sehr wohl gefühlt und werde nächstes Jahr wieder ins Bellevue buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Juergen (70 >)

Mai 2014

Aufenthalt wie in einer Jugendherberge!!!

2.4/6

wir waren eine woche im hotel und davon ein tag mit einer schulklasse 14-15 jahre und 3 tage mit einer schulklasse 40-50 kinder im alter von 10 -12 jahre. den pool konnten wir an diesen tagen überhaupt nicht benutzen.man kann sich vorstellen was am buffet sich abspielte nach dem abendessen in ruhe den abend ausklingen lassen war nicht möglich weil 50 kinder feierten bis nach 23 uhr.nie wieder urlaub in diesem hotel


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erwin (56-60)

Mai 2014

Süddalmatien alternativ

4.3/6

Wunderschöne Lage mit vielen Spazier-, Wander- und Kultur- Ausflugsmöglichkeiten. Leider wird es bei von immer wiederkehrender Anwesenheit von Schülergruppen, die angeblich bis Mitte Juni für jeweils 3-5 Tage kommen, bis Mitternacht und auch schon früh am Morgen sehr laut (nicht durch die im untersten Bereich befindliche Diskothek, sondern dem Wirbel der in den Gängen herrscht). Einige Gäste sind daher in Nebengebäude (ohne Aufzahlung) "geflüchtet".


Umgebung

6.0

Strand über wenige Stufen erreichbar, zur Ortsmitte ca. 600 m. Wer Shopping wie in Italien möchte, wird enttäuscht. Dafür mehr Wandermöglichkeiten als z.B. an der Makarska-Riviera.


Zimmer

4.0

Zimmer sind relativ einfach aber funktionell ausgestattet, TV mit 3 deutschen Programmen und Kühlschrank vorhanden.


Service

4.0

Freundliches Personal, spricht großteils Deutsch und auch Englisch.


Gastronomie

4.0

Im Buffet finden sich immer wieder gute Speisen. Anfangs war das Essen lau bis kalt, über Verlangen wurde dann aber ein Mikrowellenherd bereit gestellt. Vermisst habe ich Extrazutaten wie Zwiebel, Knoblauch, scharfe Pfefferoni. Kindern würde wahrscheinlich auch noch Ketchup oder Senf fehlen. Nachmittags wurde es vom Personal als normal empfunden, dass immer wieder eine Taube im Speisesaal am Boden auf Nahrungssuche ging.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tennisplätte sind gleich neben dem Hotel, für Schülergruppen wurde die Disco aktiviert. Animation für Erwachsene Null, jedoch schöne Wandermöglichkeiten. Relativ viele Urlauber waren trotz der teils sehr steilen Straßen mit dem Fahrrad unterwegs. Pool ist ok., wenn jedoch Schülergruppen drinnen sind, kann man diesen wegen Überfüllung vergessen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dagmar (61-65)

September 2013

Nie wieder in dieses Hotel

2.0/6

uns wurde ein ein Zimmer in einer Depandance zugeteilt das wir sofort abgelehnt haben es war unzumutbar, ebenso das zweite Zimmer, das dritte Zimmer haben wir dann bezogen, eine zumutung für jerdermann, der Teppichboden zerschlissen bestimmt schon 30 Jahre alt, also ohne Schuhe geht da gar nichts, aus den Fensterrahmen ist der Kitt abgebröckelt, über die Dusche kann man gar nicht reden, Decken kapputt, Schimmel, an den Armaturen fehlten die Griffe usw. das Essen war oft nicht genießbar, eine Schande für die gute Kroatische Küche, der Pool wurde in 14 Tagen einmal grob gesäubert, das Babybecken überhaupt nicht, an Cloor hat es auch gefehlt, denn die Tauben haben aus dem Pool getrunken, die Liegen waren kapputt, also wir würden jedem abraten in dieses Hotel zu gehen, das Haupthaus und die Appartements gehen noch, aber die Depandance gehörten abgerissen, sieht auch schon sehr Baufällig aus und das nicht nur innen, aber die Landschaft hat bei uns einiges gut gemacht, auch das Personal wurde nicht gut behandelt.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosemarie (56-60)

September 2013

Saustall

1.3/6

Dieses Hotel hat keine 3 Sterne verdient, es ist sehr schmutzig, die Möbel sind abgewohnt, Teppichboden, Badezimmer ist alles verdreckt und verkalkt. Das Essen ist allgemein sehr schlecht. Die Poollandschaft ist auch sehr verdreckt. Liegestühle sind durchgebrochen und verschmutzt, Sonnenschirme sind kaputt und der Pool ist total verschmutzt. Also liebe Urlauber überlegt Euch ob Ihr dahin fahren möchtet.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Nedeljko (36-40)

August 2013

Viel Urlaub für wenig Geld

4.4/6

Wer einen schönen Urlaub für wenig Geld sucht ist hier Goldrichtig, die Zimmereinrichtung ist in die Jahre gekommen aber war für uns völlig ausreichend. Das Essen und auch die Al Incl. Getränke waren völlig in Ordnung. Einen Trip auf die Nachbarinsel Korcula darf man auf keinen Fall auslassen, sehr schön da.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Neven (41-45)

August 2013

Das Hotel ist keine 3 Sterne wert.

3.0/6

Für Anspruchslose, die keinen großen Wert auf das Essen legen. Das schlechte Essen ist nicht typisch für Kroatien - eine Schande für die kroatische Küche.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jolanta (41-45)

August 2013

Gut und günstig

5.0/6

Echt super, das Essen war sehr gut, sehr große Auswahl und jeden Tag gab andere Speißen.Jeder konnte für sich was finden.Salat-Buffet ausgezeichnet.Personal freundlich .Pool sauber,schöne Aussichten. Das Zimmer war zu klein aber für die Nächte hat gereicht.Das Meer sehr sauber und klar.Die Kinderbetreuer(Josipa und Jan) sehr freundlich und nett zu den Kindern,Bei der Rezeption war ein netter Herr, der sprach gut Deutsch und immer bereit war zum helfen. Die schlechte Bewertungen die wir vorher gelesen haben trafen nicht zu.Wir waren sehr zufrieden und werden gerne wieder kommen.Danke und schöne grüße an das gesamte Personal


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sh (41-45)

Juli 2013

Nebengebäude brauchen die abrissbirne

3.4/6

Die Nebengebäude gehören abgerissen, uralt und die Bäder sind eine Zumutung, weil überhaupt nichts renoviert ist. Das Haupthaus ist ganz ok, weil dort mehr renoviert ist, aber sehr laut, weil auch die Fenster steinalt, einfach verglast und stellenweise nicht richtig schließen. Diese Despandans müssten aus dem Programm bzw aus dem Katalog genommen werden, weil eine Katastrophe.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Slavisa (31-35)

Juli 2013

Wunderschöner Urlaub!!

4.5/6

es war ein wunderschöner urlaub! das essen war sehr gut und abwechslungsreich aber das zimmer war mehr eine abstellkammer!! jedoch sind wir nicht in den urlaub gefahren um im zimmer zu bleiben. es hat uns sehr gut gefallen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Juni 2013

Lauft so schnell Ihr könnt weg

1.8/6

Nie wieder dieses Hotel.Hatten eine Dependance. Dort herrschten katastrophale Zustände was die Sauberkeit anbelangte.Man sollte in dem Zimmer immer Schuhe tragen, ansonsten...Das Badezimmer stand nach jedem Duschen und Toilettengang unter Wasser. Überall war Schimmel und Dreck. Habe mich noch nirgends so unwohl gefühlt. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, aber der Dreck und Staub nur von links nach rechts gekehrt. Auf der grossen Terrasse des Hotels war es nicht besser. Tische waren verdreckt, wurden nicht abgeräumt und um Getränke zu bekommen, musste man seine Gläser abräumen sonst bekam man kein Getränk. Das Personal ist sehr freundlich, aber vollkommen überfordert, weil zu wenig.Am Morgen versuchte eine Frau allein, die gesamte Anlage mit einem kleinem Besen zu reinigen. Bei der Grösse kann man sich vorstellen das das nicht funktionieren konnte.. Wie wäre es mal mit Wasser und richtig schrubben..Wir waren wegen dieser dreckigen und schmierigen Angelegenheit ab der 2. Woche nur noch zum Schlafen in dieser Anlage. Ab da war der Urlaub für uns dann auch sehr entspannt.


Umgebung

4.0

Zum Strand ist es nicht weit. Es gibt viele Buchten und am Grand Hotel kann man für 20 Kuna Liegen ausleihen, wo das Ambiente auch besser ist. Bis in den Ort Orebic sind es ca. 1 km und es ist immer ein schöner Spaziergang. Einziger Nachteil ist der Transfer von und zum Flughafen. Sind ungefähr 3,5 Std, aber damit kann man leben


Zimmer

1.0

Wir hatten eine Dependance.Das Bad war (man findet gar keine Worte) in einem desaströsen Zustand. Überall Schimmel, extrem viel Kalk und sonstiges am Wasserhahn und Spiegel. Die Duschtasse war voller Haare und Schimmel. Lampen waren aus der Verankerung und da auch wieder Schimmel. Der Balkon scheint nicht zum Zimmer dazuzugehören. Wurde 2 Wochen lang nicht gereinigt, dementsprechend sah dann auch der Tisch aus. Das Mobiliar im Zimmer ist ordentlich in die Jahre gekommen, somit war der Wohlfühlfa


Service

1.0

Das Personal war wirklich sehr nett, aber leider durch Personalmangel auch überfordert. Aber das ist auch Aufgabe des Managements dafür eine Lösung zu finden. Reinigung im ganzen Hotel sehr sehr schlecht. Es klebt überall und morgens beim Frühstück im Aussenbereich muss man die Tische nochmals säubern sonst klebt man fest. Ein halbtrockener Lappen für ein Restaurant am Tag reicht halt nicht aus


Gastronomie

3.0

Das Essen im Restaurant war eigentlich recht gut, leider etwas lieblos dahingestellt. Könnte schöner sein. Es gab eine AI-Bar, wo man teilweise bis zu 1 Std. anstehen musste, da nur eine Bedienung anwesend war, der man auch keinen Vorwurf daraus machen konnte. Wie gesagt, es liegt am Management.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ach ja.. Die Liegestühle am Pool. Da wurden die Handtücher 2 Wochen oder solange wie der Urlaub dauerte auf den Liegen gelassen. Das ist verdammt ärgerlich. Keine Chance Eine Liege überhaupt zu ergattern. Überall klebte es auf dem Boden und ja..morgens kam dann der kleine Besen zum Einsatz um den Dreck von links nach rechts zu schieben, aber das Klebrige blieb


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

Mai 2013

Die Sonne geht auf und das Herz für Kroatien

5.0/6

Das Hotel ist ein Familienhotel, das Personal ist sehr freundlich, sowie das Reinigungspersonal, auch der Chef des Hauses hat immer ein offenes Ohr für Probleme und für nette Worte. Das Essen ist sehr geschmackvoll und sehr sehr ausgewogen für ein 3 Sterne Hotel. Das Frühstück ist sehr ein tönig, es ibt jeden Tag 3-4 verschiedene Wurstsorten , Käse, Eier und auf wunsch auch Rühereier. Müsli, Joghurt, Honig, Marmelade, verschiedene Brot und Brötchen Sorten. Man kann sagen es ist sehr reichhaltig, aber leider jeden Tag das gleiche. Die Zimmer sind immer sehr sauber gereinigt. Die Umgebung läd, wenn es nicht so warm ist zum wandern ein, die Bergwelt lockt dazu richtig ein.. Man kann sagen, die Umgebung und das Hotel lädt zu einer Reise ein.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Haci (41-45)

Mai 2013

Sehr zu empfehlen! Sauber, freundlich

5.4/6

Bei der schlechten bewertung hatten wir doch Sorge, aber wir wurden eines anderes belehrt. Ich kann nicht nachempfinden, wie man dieses Hotel schlecht bewerten kann. Es war bei uns alles in Ordnung. Das einzige, dass keine Animation war, aber dies mag ja auch nicht jeder. Wir können dieses Hotel bestens weiterempfehlen. Man kann auch schöne Wanderungen zum Kloster, usw. machen. Auch sehr empfehlenswert, ist STone. In KOrcula ist man mit der Fähre in wenigen Minuten. Wir empfehlen weiterhin bei selbst anfahrt nicht die Fähre zu nehmen, Teuer, und man muss teilweise lange warten, bis sie Fährt. Über Bosien -Herzigowina, ist eine gute Strasse, und man kann sehr sehr Billig Tanken. Das Meer war herrlich sauber Klar, und auch im Mai schon angenehm warm. Auf nach Kroatien. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (51-55)

Mai 2013

In der Vorsaison jederzeit wieder

4.2/6

In der Vorsaison zu empfehlen, guter Ausgangspunkt für Ausflüge, Auto notwendig, aber unbedingt das Haupthaus buchen. Personal sehr freundlich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (61-65)

September 2012

In vieler Hinsicht überrascht

3.8/6

Licht und Schatten. Aufgrund der vorliegenden Bewertungen (nach Buchung gelesen) doch in vielem positiv überrascht. Es fehlen Liegen und Sonnenschirme im Strand/Uferbereich. Auch der AI Service (nur eine Bar) ist eher mangelhaft. Hier war Selbstbedienung. Allerdings wurde auch, wie in den meisten Hotels, nicht streng darauf geachtet, keine Getränke mitzunehmen. Das war positiv. Das Essen entsprach dem 3-Sterne Standard, allerdings wurde das Menu während des Mittag / Abendessens gewechselt. Bestecke und Gläser waren knapp, insbesondere Kaffee/Tee und Esslöffel. Wenn die Ansprüche nicht zu groß sind und man keinen größeren Ort in der Nähe zum abendlichen Spaziergang braucht, ist das Hotel durchaus in Ordnung. Die Räumlichkeiten kann ich aber nur bei den Appartments beurteilen, die Zimmer (Haupt- und Nebenhaus) kann ich nicht beurteilen. Überwiegend (gefühlte 70 %) wird das Haus von Osteuropäern besucht. Man hört alle slawischen Mundarten, auch ungarisch und rumänisch (wenig). Das Publikum sind junge Familien mit kleinen Kindern (September) oder Rentner, die mittlere Altergruppe war kaum vorhanden. Die Besucher sind trotz AI sind aus der Rolle gefallen. Alles o.k.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

September 2012

Eine schöne Urlaubswoche, wir kommen gerne wieder.

4.4/6

Die Qualität vom Essen hat uns sehr überzeugt. Die Wasserqualität vom Meer und vom Pool war super. Die Kellner waren auch sehr freundlich und zuvorkommend. Ruhige Zimmer aber alt und klein, macht aber nix. Wir waren sehr zufrieden und kommen sicher gerne wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (31-35)

Juli 2012

Ein Traumurlaub

6.0/6

Wir waren in einer Dependance untergebracht und ich muss sagen, es ist nicht so schlecht wie geschrieben wurde, es hat zwar nicht unseren Österreichischen Standart, aber wirklich nicht so schlecht, es wurde jeden Tag sauber gemacht. Grösse des Zimmers auch ok. Für das Geld was wir bezahlt haben echt perfekt. All inklusive Essen war abwechslungsreich und gut.Es war genug für alle da, und das Küchenpersonal ist ebenfalls sehr freundlich. Ein idealer Familienurlaub wenn man keinen Luxus erwartet. Wir werden nächstes Jahr wieder kommen auf jeden Fall


Umgebung

6.0

Der Strand ist gleich beim Hotel, und die Einkaufsmöglichkeiten sind auch toll, viele Supermärkte super billig...Ausflugsziele gibt es genügend sind aber extra zu bezahlen und zu buchen,...


Zimmer

6.0

Für 4 Personen ist das Zimmer ausreichend, sauber und gut. Es hat einen Fernseher Telefon und Balkon, auch ein Kühlschrank ist vorhanden. Die Dependancen sind nicht renoviert aber in keinem desolaten Zustand,...


Service

6.0

Das Service ist toll wie gesagt nicht unser Standart aber echt nicht schlecht. Die zimmereinigung wurde täglich gemacht und die freundlichkeit des Personals ist auch toll,...Sie sprechen auch deutsch,...Wir hatten echt nichts zu beschwerden,...


Gastronomie

6.0

Das Resturant ist sauber ist sauber,freundlich und einladend.Viel Auswahl im grossen und ganzen sehr zufrieden, es ist für jeden etwas dabei. Auch die Getränke sind in Ordnung und gut,...


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot ist vorhanden wurde aber von uns nicht genutzt, Der Strand ist super sauber, nicht so überfüllt wie in anderen Ländern. Liegen kann man sich ausleihen für 2 Euro pro Tag (nicht so teuer).Dusche ist ebenfalls beim Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mariana (41-45)

Juli 2012

Wir kommen nie wieder in dieses Hotel

3.2/6

Depandance war sehr schlecht Schmutz wo das Auge reichts,Kabeln hängen an den Wenden:hängende Decken elemente und Badezimmer ist dreckig keine griffe an den Armaturen Duschkopf rostig und dreckig und und und..............Nach den Reklamation haben wir erst nach 2-nächte ein neues Zimmer in Hotel gekriegt ,war nicht so schmutzig aber auch nicht sauber !!!Essen war kalt ,kein grosser auswahl an Obst .und die Mehlspeise immer das selbe !!!!!!!!!!!!Wir haben ALL INCLUSIVE gebucht und haben fast immer in der Stadt gegessen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ein lob muss Ich ausschprechen Salat war immer FRISCH und Ausreichend und der Fruhstück war OK!!!!!!!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (14-18)

Juli 2012

Super Badeurlaub!

5.6/6

Unsere Familie und vier weitere mit denen wir gereist hatten einen super Urlaub! Das Personal war immer nett, die Zimmer waren sauber und schimmelfrei. Das Essen war lecker, leider hatte man nicht sooo eine große Auswahl. Der Strand war superschön, wobei mich aber die großen Steine im Wasser sehr gestört haben und an denen man sich-wenn man ins Wasser rennt-verletzen kann ( dafür kann das Hotel natürlich nichts ). Insgesamt war es ein sehr schöner Urlaub :)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Juni 2012

Nicht so schlecht wie viele schreiben

3.7/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen, es gibt das Haupthaus (renoviert), die Pavillons (Appt. und Studios renoviert) und die Depandance (nicht renoviert). Das Hotel ist sauber, auch der Außenbereich wurde täglich gereinigt (Pool usw.) Wir hatten AI gebucht. Die Gästestruktur war bunt gemischt!


Umgebung

5.0

Die Lage zum Strand war super, zu dem Örtchen Orebic läuft man ca. 10 Minuten an der Promenade entlang. Dort ist aber wirklich nichts geboten. Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch nicht wirklich viele, man sollte mit dem Boot mal rüber nach Korcula fahren. Ansonsten ist dort "Tote Hose", also nichts für junge Leute die abends party machen wollen. Wir wußten das vorher und wollten wirklich nur relaxen!


Zimmer

4.0

Wie gesagt hatten wir ein renoviertes Studio gebucht, die Größe war für 3 Personen gerade ausreichend, aber der Schrank war mini. Das Bad war irgendwie schon renoviert, aber winzig klein und alles schon wieder etwas runtergekommen, das Waschbecken war so winzig daß man beim Gesicht waschen Probleme hatte. Wir hatten eine schöne Terrasse mit direktem Blick zum Meer (herrlich) Es gab einen TV mit ZDF! Wir waren nur zum schlafen im Zimmer, dafür hat es gereicht!!!


Service

4.0

Das Personal war immer freundlich, es gab wirklich niemanden der nicht gegrüßt hat, sogar die Putzfrau...! Das Zimmer wurde täglich gereinigt und man bekam immer frische Handtücher. Natürlich ist die Sauberkeit nicht mit unserem Standard zu vergleichen, aber es hat gereicht. Wir hatten kaputten Toilettendeckel, der wurde promt ausgetauscht.


Gastronomie

3.0

Es gab ein Restaurant, man konnte zu jeder Zeit draußen essen und AI-Bar im unteren Hotelbereich. Also das Frühstück war schon sehr dürftig, als wir das erste mal beim Frühstück waren, dachten wir das Buffet wurde noch nicht aufgebaut, aber da gabs nicht mehr! Weißbrot, bis 8.30 Uhr frisch, ab dann Brot vom Vortag, Wurst, Käse (immer gleich) eine Schüssel Marmelade, Butter, Honig und Streichkäse. der Joghurt war total verwässert, sogar die milch fürs Müsli war gewässert, also wirklich nicht gut.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab weder Animatin noch sonst was, wir haben abends Spiele mit den Kindern gemacht, ist auch mal schön! Der Pool war gepflegt aber recht kühl, Liegen waren jederzeit vorhanden, da das Hotel um diese Zeit noch nicht voll war.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

September 2011

Urlaubsregion fantastisch - Service katastrophal

3.0/6

Wir sind eine Junge, nicht sonderlich anspruchsvolle Familie mit drei Kindern von 4 bis 9 Jahren. Hatten zwei Wochen All-in vom 26.08.11 bis 10.09.11 mit Eigenanreise gebucht. Dies über Sonneklar.TV. Beim Hotel Bellevue handelt es sich um eine Hotelanlage mit einem Haupthaus(Hotel) mehreren Pavillons (zum Teil mit vier Wohnungen, über zwei Wohnungen bis hin zu kleinen Häuschen). Außerdem gibts dann noch Zimmer im Nebengebäude. Wer hier ein Zimmer bucht, kann genauso gut im Auto schlafen. Im Nebengebäude, der sogenannten Dependans, herrschen desolate Zustände. Bei unserem 2-wöchigen Aufenthalt ließen sich mehrere Gäste nach Beschwerden über die Sauberkeit und dem Zustand der Zimmer ins Hotel oder einen Pavillon umbuchen. Wir selbst waren in einem Pavillon (NR. D2 - falls es jemand gebucht hat) mit zwei Familienappartments (EG und OG) untergebracht. Nach Ankunft im Hotel waren wir von der raschen Abwicklung noch begeistert (änderte sich später). Das Appartment im Pavillon, wir waren im EG, war für uns ausreichend. Lediglich die Duschkabine war im unteren Bereich in den Ecken mit Schimmel befallen (das war nicht so toll). Die Appartments bestehen aus 2 Schlafräumen mit jeweils einem Ehebett und einem Wohn-/Essbereich, sowie einer Dusche, seperatem WC und kleiner Kochnische. Im Wohnbereich befinden sich noch zwei Schlafcouch. Also wenn man nicht zu anspruchsvoll ist, ist es ausreichend (Hotel hat halt nur kroatische 3 -Sterne). Allerdings würde ich raten entweder im Haupthaus (Hotel), oder ein kleines Häuschen zu buchen. Wir hatten zweimal Nachbarn über uns denen es völlig egal war, dass unter ihnen noch jemand wohnt. Lärm Lärm Lärm. Keine Nacht vor 23 Uhr Bettruhe und um 6 gings schon wieder los. Essen war genießbar. Ab und zu nicht ganz so warm. Aber es hat geschmeckt. Gab täglich Nudeln, Kartoffeln, Reis, Fleisch, Fisch und Gemüse. Die Salatbar finde ich überdurchschnittlich gut. Hier war das Angebot sehr reichhaltig. Frühstück war nicht ganz so reichhaltig und fast ein bisschen nervig wegen diesen absolut gierigen und fast schon dekadenten Gästen die sich wie wild aufgeladen haben und dann die Hälfte stehen ließen. Das selbe beim Mittag- und Abendessen. Abends gabs meisten das Mittagessen nochmal aufgewärmt. Die All-in-Bar ist fast schon lächerlich. Wer Löwenbräu und Billiglikör mag. Getränke waren gemischte Pulvergetränke. Pappsüß und irgendwann hings einem zum Hals raus. Gäste sind hauptsächlich aus dem Ostblock (Tschechien, Polen, Ungarn, Slowaken, die allseits geliebten russischen Mitbürger die für ihre Zurückhaltung bekannt sind ;-)) und noch ein paar Slowenen) nur wenig Deutsche.


Umgebung

6.0

Die Lage und die Umgebung, sowie das Meer und der Strand sind absolut bombastisch und entschädigen etwas für den miserablen Service und die Unfreundlichkeit. Absolut empfelenswert ist Korcula. Sehr sehr schöne Altstadt. Sonst hat Orebic und die Umgebung nicht viel zu bieten. Wer sich Hoffnungen macht ein tolles Nachtleben miterleben zu können der sollte diese Hoffnung mal sehr schnell begraben. Tote Hose.


Zimmer

3.0

wie oben beschrieben


Service

1.0

Beschwerden bezüglich dem Lärm der Nachbarn sind die nicht nachgegangen war denen völlig egal. Außerdem hatten wir nen Wasserschaden im Appartment. Kein Ersatzzimmer bekommen. Am nächsten Tag sollte alles repariert werden. Wir durften Vormittags nicht ins Zimmer. Auch hier keine Ersatzzimmer für den Aufenthalt. Gemacht wurde Vormittags aber nichts. Dafür stand die ganze Zeit unserer Tür offen und die Arbeiter standen sporadisch vor dem Zimmer und rauchten. Unser Hab und Gut war also für jeden zu


Gastronomie

4.0

wie oben bereits beschrieben


Sport & Unterhaltung

1.0

Null komma gar nix zu bieten. Sehr sehr Schade.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

August 2011

Frechheit

2.0/6

Wir haben keinen einzigen Stern gefunden. Wenn es ein Navi mit Geruchssensoren gäbe, würde es immer ins Bellevue führen. Der gestank war teilweise unerträglich. Das Hotel befindet sich in staatlicher Hand. Aus diesem Grund werden die Nebengebäude auch nicht in den nächsten Jahren renoviert. Die Nebengebäude: Zellenblock A-D Dies wurde uns von der Hotelmanagerin berichtet.


Umgebung

6.0

Lage sehr gut. Die Landschaft ist traumhaft


Zimmer

1.0

Ich verstehe nicht, wie mann eine Familie mit 2 Kindern auf 12 qm unterbringen kann. Das Bad war nicht nur dreckig, sondern auch gefühlte 100 Jahre nicht mehr geputzt. Die Bilder, die Christine im Mai 2010 eingestellt hat, sind absolut Identisch, mit dem was wir gesehen haben. Es scheint, das die Zeit still stand.


Service

1.0

Welcher Service? Essen immer Reklamiert zu kalt, Auswahl und geniesbarkeit. Es wurde immer Besserung geschworen und es passierte nichts. Sauberkeit ? In unserem Bad lag eine Verpackungsfolie, die wir uns 2 Wochen lang anschauten.


Gastronomie

1.0

All in gebucht, aber dann doch zum Essen gegangen. Das Essen war immer kalt, die auswahl sehr sehr dürftig. Es sind sogar einige Familien vorzeitig abgereist, da die Kinder nach 7 Tagen nichts mehr zu sich genommen haben. Eine Urlaubsbekannschaft, die nun das 4te Jahr in Folge dort Urlaub machte, auch 2 Kinder, sind auch vorzeitig wegen des Essen abgereist. Warum die das 4te mal da waren hat uns alle gewundert, aber Sie waren in den Renovierten Appatments untergebracht. Die Getränke an der


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

August 2011

Alcatraz Bellevue

2.8/6

die Anlage ist gross aber nur im Haupthotel; die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig;


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand ist Optimal(ca 2Min) Ausflugsmöglicheuerkeiten sind nicht schlecht aber Teuer


Zimmer

2.0

Familienzimmer mit 2 Erwachsenen und 2 Kinder das mit 12 m2 ist sehr klein Badezimmer Sehr schmutzig und schimmlig Klimaanlage im Block D Tapu allg. Zustand :Abgewohnt


Service

3.0

Freundlichkeit des personals war gegeben wenn es keine mängel im Zimmer gegeben hat; Fremdsprachenkenntnisse sehr gut beim Geldwechseln ansonsten nix verstehen Kinderbetreuung mit einer Person Animation; mit Aufsicht der eigenen Eltern der Umgang mit Beschwerden zwecklos


Gastronomie

3.0

Das Essen sehr Kalt bis auf die Frühstückeier sehr Heiss Getränke bestehen nur aus Pulver


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote Null!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Animation sehr schlecht Kinderclub keine Chance Kinderdisco Mo,Mi,Fr und das je eine halbe Std. Meerwasser :super


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

August 2011

Pure Enttäuschung

1.8/6

Das Hotel ist trotz Renovierung des Haupthauses in einem desulaten Zustand, Die Sauberkeit läßt zu wünschen übrig, schlechte Gerüche im ganzen Gebäude.


Umgebung

4.0

Die Lage am Strand ist wunderschön und idylisch, der Strand und das Wasser sind sauber, man kann bequem an der Strandpromenade ins Zentrum spazieren.


Zimmer

1.0

Die Zimmer in den Nebengebäuden sprich Block D waren in einem misserablen Zustand. Schimmelbefall im Bad, kaputte Möbel und Lampen, Matrazen abgenuzt, Kühlschrank mit laufem Motorgeräusch, Zimmer viel zu eng mit Kindern und keine Klimaanlage.


Service

2.0

Die Freundlichkeit des Personal lies zu wünschen übrig, Fremdsprachenkenntnisse waren vorhanden, bis es um Beschwerden ging. Die Zimmerreinigung war oberflächlich.


Gastronomie

2.0

Die Speisen und Getränke waren sehr einfältig, das Essen wurde immer nur lauwarm bzw. kalt serviert. In einer Woche gab es nur 1 x Pommes, Die Sauberkeit der Tische hätte bei der Anzahl von Personal besser sein müssen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote gab es zu wenige. Strand und Pool waren o. k. Fast keine Abendanimation.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabina (41-45)

August 2011

Für so wenig Geld ein sehr guter Urlaub

4.8/6

fam.zimmer soweit in ordnung,allerdings könnte man öffter etwas genauer putzen bzw.wischen!!!


Umgebung

6.0

sehr gute lage mit wunderschönen meer(korcula)blick!!!,viele heimische ausflugs anbitter!!!!!!!


Zimmer

3.0

austattung soweit in ordnung,so wie im prospekt besch.neue renov. ABER leider nicht sauber genug,


Service

5.0

personal bis auf zimmermädchen sehr nett und freundlich,bemüht sich sehr, deutsch kommunikations möglich!!!!!!!!!!


Gastronomie

5.0

mehr abwechslung (beilagen)könnte es geben,jeden teig reis,kartoffeln,nudel,etwas sparsam beim seasonobst(wassermelone) vorhanden


Sport & Unterhaltung

5.0

neben hotel mehrere tenisplätze vorhanden.........


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

August 2011

Schöner, sonniger Familien- & Bade-Urlaub am Meer

5.3/6

Das Hotel "Bellevue" ist ideal für kompromißbereite Familien, die einen All-Inklusive-Urlaub zum Ferienwohnungspreis suchen. Es muss einem bewusst sein, dass es ein 2-Sterne-Hotel ist ! Wir waren zum 6. Mal in Folge im Kroatien-Urlaub, und hatten diesmal ein Appartment-Häuschen mit Klimaanlage & eigener Terrasse. Die Lage des Hotels ist sehr gut, man hat beim Essen auf der Terrasse einen tollen Ausblick aufs Meer bzw. auf die Insel "Korcula". Man kann toll zwischen dem Pool, dem Meer und dem "All-In"-Bereich abwechseln, je nachdem worauf man gerade Lust hat. Den Kindern (7 & 9 Jahre), und uns hat es sehr gut gefallen, und auch für uns Eltern war das ganze sehr entspannend. Spannend und aufregend war aber das leihen eines Motorboots (ca. 100 mtr vom Hotel entfernt), das ist zwar nicht ganz billig (ca. 100,-€ pro Tag, inkl. Sprit) aber eine echtes Erlebnis und dadurch sehr empfehlenswert. So stellen wir uns Urlaub vor...


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erwin (41-45)

August 2011

Nie mehr wieder

3.2/6

wir waren in den Nebengebäuden untergebracht. Einrichtung komplett desolat, mehrer Zimmer gesehen. Bad mit Schimmel überzogen. Hotelzimmer okay


Umgebung

6.0

Die Lage ist traumhaft, leider kann das nicht entschädigen


Zimmer

3.0

Nebengebäude....besser abreissen, Hotel 3 Stern okay


Service

2.0

es war Saisonende, keiner fühlte sich für irgendwas zuständig, bei Problemen half der Manager nur durch massive Druckausübung


Gastronomie

1.0

Essen --- wiederholt sich ständig...es gab dafür aber ständig neue Namen. Fleisch Sauce und Geschmack waren der selbe. Frühstück - Eierspeise war eine Woche lang verbrannt, Kaffe mit chloriertem Wasser, Milch oft sauer


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war warm, Kinder konnten lange plantschen, sonst keine Bedarf


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Astrid (41-45)

Juli 2011

Ein leistbares Paradies für Familien

5.8/6

Die Zimmer sind groß genug und auch sauber, Das Essen (dreimal am Tag in Buffetform ) war echt gut und jeden Tag war für jeden Geschmack was dabei,


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage, direkt am Meer, Traumhafte Ausflugsmöglichkeiten zB. nach Korcula, zum Franziskanerkloster... der Ausblick ist wunderschön, beinah unbeschreiblich, Jet.Ski, Speed Boote , Sea-Safaris, Banana-Boat, alles was ein Kinderherz höher schlagen läßt, und Erwachsene ebenso


Zimmer

5.0

Im Haupthaus sind die Zimmer echt super, in den Dependancen ist jetzt nicht der Luxus los, aber für zum Schlafen und Wohlfühlen ist es in Ordnung,


Service

6.0

Das Personal ist sehr motiviert und freundlich, sehr wichtiger Faktor... gute Deutschkenntnisse in allen Sparten


Gastronomie

6.0

Der Speisesaal ist übersichtlich und klimatisiert, die Terasse , wo man ebenso die Mahlzeiten genießen kann liegt direkt über dem Meer, eine traumhafte Lage, sehr gute Küche, alles sehr "gschmackig" wie wir Österreicher sagen, Jeden Tag andere Spezialitäten wie Thunfisch vom Rost oder Calamari , Die All-Inclusive Bar unmittelbar beim Strand bietet alles, was man sich vorstellen kann, es war kein Wort in der Reisebeschreibung übertrieben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Von der Animation waren wir etwas enttäuscht, doch das macht alles andere wieder wett, obwohl für die Kleinsten war es ok, doch für Jugendliche gibts auf diesem Sektor etwas zu wenig, Der Pool ist fantastisch und alles sehr rein und gepflegt, Die Wasserqualität vom Meer ist Wahnsinn, glasklares Wasser, Schirme und Liegestühle stehen zur Verfügung, wenn man schnell ist ggg


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (56-60)

Mai 2011

Dies war ein gelungener Urlaub

5.7/6

Wir kommen gerne wieder hier her, wir waren nur positiv überrascht. Die Auswahl der Speisen, der Geschmack und auch die Abwechslung konnte man nur loben. 3 Sterne für diese gute Leistung sind zuwenig


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (19-25)

September 2010

Nur für Familien mit Kindern geeignet

2.9/6

Für Familien mit Kindern ist das Hotel geeignet, für Freunde eher nicht, das Essen ist eig. immer das selbe und nur wenig gewürzt aber man kann es schon essen es schmeckt ja nach nicht viel. Das Personal ist ganz nett. Manche Zimmer sind in einem super guten Zustand und manche aber eher in einem Katastrophen zustand.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Maike (19-25)

August 2010

Nicht weiter zu empfehlen!

2.8/6

Schon bei der anreise mussten wir uns in Englisch verständigen. Als wir dann auf unser Zimmer kamen traf uns fast der schlag... ein enges kleines zimmer im Nebengebäude ein Mause loch neben der Eingangstür, Löcher in der Wand, Leisten die gefährlich von der decke abhängen. Ein Kühlschrank befand sich auch in unserem Zimmer als wir ihn geöffnet hatten kam und ein fauliger geruch entgegen der dichtungsgummi des Kühlschranks war voll mit schimmel. Die Badezimmertür war eine klapperige falt/ schiebetür hellhörig ist nichts dagegen. Im Bad schwarzer Schimmel in den Ecken und wenn man nachts auf die Toilette geht macht die Spühlung ein Heulendes Gruseliges gereuch nach dem der Partner nebenan senkrecht im Bett steht ;-) Das Bett war sauber und in einem relativ guten zustand. Das Essen war super lecker. Es gab für jeden etwas von Fisch über Fleisch bis zu Gemüse und verschiedenen Beilagen. Überwiegend waren familien mit kleinen Kindern zu Gast. Das Personal spricht kein Deutsch nur Englisch und Kroatisch und ein freundliches lächeln war auch nicht zu erwarten mit einem unfreundlichen Gesichtsausdruck werden die leeren Teller abgeräumt. Alles in allem können wir vorallem das Nebengebäude auf keinen Fall empfehlen. Die Zimmer im Hauptgebäude haben dagegen Klim, Balkon und sollen auch sauber sein. Für Kinder befindet sich vor der All inklusive-Bar ein kleiner Spielplatz. Durch die Hotelanlage wurde ein Abflussrohr gelegt das bei warmen Temperaturen einen unangenehmen gerucht verströhmt...


Umgebung

4.0

Das Hotel besitzt einen eigenen Strand ein Supermarkt ist 10minuten entfernt am Strand entlang gibt es viele kleine Imbisse und ein Sehr Gutes Restaurant "Babilon" befindet sich etwas weiter 15 min vom Hotel entfernt. Unterhaltung wurde uns täglich versprochen gab es aber nur an unserem Abreise abend. Ausflüge gehen vom Reisebetreuer aus und sind in der Regel um die 50€ ziemlich teuer. Allerdings kann man viel sehen und machen wenn man das nötige kleingeld zu verfügung hat.


Zimmer

1.0

Klein, Heruntergekommen, Schimmlig, Kein Safe ein Schimmliger Kühlschrank keine Klima anlage, ein Kaputtes Fenster Ameisen im Zimmer... Ein Bienen Nest in der Tür, Und Mäuse Löcher neben der Einngangstür


Service

3.0

Das Personal macht einen unfreundlichen eindruck und guckt immer ernst.! Es wird kein Deutsch gesprochen noch nicht einmal an der Rezeption. Nur Kroatisch und Englisch. Die Zimmer werden Täglich" gereinigt bei uns wurde nicht gesaugt das Bett wurde einmal in einer Woche sauber gemacht und frisch bezogen... Das Bad wurde oberflächlich gereinigt. Am ersten Tag beschwerten wir uns wegen unserer Dreckigen Zimmers doch wir wurden nicht ernst genommen und uns wurde gesagt das angeblich alle Zimmer be


Gastronomie

5.0

Im Hotel befindet sich eine schöne und ansprechende Bar für die Gäste die Bezahlen und eine eher Heruntergekommende Bar mit wenig Getränke auswahl für All Inklusiv Gäste. Dort bekommt man Normale Getränke 2 Arten Bier (Kroatischer Marke) und 6verschiedene Schnäpse. Morgens gab es eine Große Auswahl an Wurst Käse Honig und Marmelade. Mittags gibt es auch sehr gutes Essen wir konnten uns nicht beklagen. Nachmittags von 4 - 5 Uhr gab es Kaffe und Kuchen. Dort mussten wir um ein Stückchen Kuchen k


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung gab es keine obwohl diese uns täglich versprochen wurde...Der Pool wird von den kleinen Gästen belagert ;-) Daher für Paare eher nicht zu empfehlen. Der Strand ist wunderschön mit Türkisem wasser zwar etwas kühl aber bei über 30°C sehr erträglich. Aufgrund der vielen Runden Kieselsteine am Strand sind schwimmschuhe sehr zu empfehlen wenn wir auch nicht darauf gehört hatten hätten wir sie dringend gebraucht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karina (31-35)

August 2010

Fantastische Lage - katastroph. Zustand im Nebegeb.

3.2/6

Das Hotel Bellevue befindet sich in einem abgewohnten Zustand mit vielen kleinen Mängeln. Das Puplikum ist bunt gemischt mit Gästen aus ganz Europa, meist Familien. Sie Sauberkeit im ganzen Haus lässt allerdings zu wünschen übrig. Die Tische auf der Terrasse wackeln allesamt, die Zuckerstreuer sind zum Teil mit undefinierbarem Schmutz verklebt und die Gläser nicht immer sauber.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist im Gegenteil zum Zustand der Nebengebäude sehr gut. Es liegt direkt am Strand mit schönen Badebuchten und nur wenige Gehminuten von der Altstadt in Orebic entfernt. Vom Strand aus hat man übrigends einen tollen Ausblick auf die Altstadt von Korcula.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Zimmer im Nebengeäude gebucht und waren bereits aufgrund der Katalogbeschreibung "einfach ausgestattet" bereits darauf vorbereitet, dass das Zimmer wahrscheinlich nicht mehr das neueste ist. Wir waren über den desolaten Zimmerzustand bei unserer Ankunft allerdings dann doch ein wenig entsetzt. Die Zimmer sind zudem sehr klein. Der Zustand des Bades war sehr schlecht, im Duschbereich gab's Schimmel, der sog.Haartrockner hatte schon viel bessere Zeiten gesehen und funktionierte er


Service

2.0

Das Personal an der Rezeption war freundlich und sprach in unserem Fall auch sehr gutes Deutsch. Die Zimmerreinigung war eigentlich nicht vorhanden. Mehr als Mülleimer aus zu leeren wurde hier nicht gemacht. Eine ordentlichen Reinigung wie wir es aus allen anderen kroatischen Hotels kennen, die wir bisher gebucht hatten, kann man hier in keinster Weise sprechen. Selbst bei unserer Ankunft war das Zimmer nicht gründlich gereinigt


Gastronomie

3.0

Wir hatten All Inklusive gebucht und waren die ersten zwei drei Tage mit den Speisen gar nicht so unzufrieden. Es gab zwar keine große Auswahl, aber die zubereiteten Speisen waren geschmacklich gut. Leider gab es am Abend immer so einen Andrang, dass ständig Speisen ausgingen, die auch nicht mehr nachgereicht wurden. Das Frühstück lies sehr zu wünschen übrig. Nur Weissbrot, kein Gebäck, keine frischen Spiegeleier - was ja wirklich kein großer Aufwand gewesen wäre etc.


Sport & Unterhaltung

5.0

Außer unsere Tochter zwei, drei Mal, haben wir den Pool nicht genutzt, da das Meer hier wirklich glasklar ist. Wer eine Liege am Pool ergattern will, muss diese allerdings, wie in diesem Hotel anscheinend erlaubt und von den Gästen auch so gehandhabt bereits am Vorabend reservieren.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marija (36-40)

August 2010

Nie wieder

2.7/6

Wir sind in dieses Hotel abgeschoben worden, da unser 3* Hotel überbucht worden war. Für uns ein Alptraum. Im Hotel fehlt es an allen Ecken an Sauberkeit und den ganzen Tag wurde man von einem üblen Geruch (Gloacke) verfolgt ( genauso am Strand). Sollte jemand über ITS dieses Hotel oder ein anderes Hotel in Orebic buchen, sollte er vor Ort im Hotel noch einmal kurz voher anrufen und nachfragen ob das Hotel nicht überbucht ist. Wir haben mitbekommen, das wir nicht die einzigen waren die kein Zimmer bekommen haben .


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Halid (41-45)

August 2010

Hotel sollte man komplett renovieren. Unbedingt

2.4/6

Der Typ der Pool "sauber" mache hat alles IN Pool gespüllt. Ekelhaft. Kafe und Kuchen sind nicht für essen und trinken. Möbel sollte man tauschen, Toilette muss man SOFORT komplett sanieren.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

August 2010

Für Familien super

5.2/6

Wir waren bereits zum 2. mal in diesem Hotel. Die Anlage ist sehr schön und großzügig angelegt. Die Anlage und der Strand wurden täglich gereinigt/gesäubert. das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Hervorzuheben ist hier eindeutig das Restaurant. Als Negativbeispiel kann man evtl. die kleine dazugehörige Cafeebar, welche nicht im All-Incl. Angebot enthalten ist erwähnen. Hier hat man das arbeiten nicht erfunden... Musste man aber auch nicht nutzen, da "fast" alles All-incl. war.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super. Auf der Uferpromenade kann man herrlich bis zur Altstadt von OREBIC schlendern. ca. 15-20 Minuten. Von hier gelangt man mit TaxiBooten sehr preiswert auch nach KORCULA. Ich würde auch empfehlen mit dem Auto einfach mal die Halbinsel weiter abzufahren. In Orebic gibt es bspw. auch noch einen tollen Sandstrand. Infos und Lagekarten gab es an der Rezeption.


Zimmer

4.0

Wir waren in den Nebengebäuden untergebracht. Die Zimmer sind einfach eingerichtet. Kühlschrank und deutsches Sat-TV vorhanden. Täglich wurde gereinigt. Preis/Leistungsverhältnis SUPER


Service

5.0

Der Service ist gut bis sehr gut. Es hängt natürlich auch viel davon ab, wie man sich selber gibt. Meckerköpfe laufen überall herum....


Gastronomie

6.0

Das Essen ist super. Es gibt für jeden Geschmack jeden tag eine reichhaltige und Abwechslungsreiche Auswahl. Der Restaurantchef ist sehr nett und hat uns jetzt das 2. Jahr wiederholt überzeugt. das Essen ist ein Grund, warm wir mit unseren 2 Kindern dieses Jahr auch wieder kommen. Klasse; obwohl nur 1x in 7 Tagen Pommes....


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner kleiner Pool mit Gratis Liegestühlen und Schirmen. Sportprogramm ansonsten eher Mangelware aber tolle Kinderbetreuung und ein kleiner Spielplatz am Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Naidia (36-40)

Juli 2010

Einmal und NIE wieder !

2.0/6

Wir hatten Glück im Unglück und mussten nur eine Nacht in diesem Hotel bleiben. Die Versprochenen 3* Entpuppten sich als 2*! Das Hotel könnte eine Grund Sanierung gebrauchen.Das Bad war verschimmelt,das Essen von Dreckigen Tellern hat uns nicht geschmeckt. Die Gläser waren duchweg Speckig und mit Lippenstifträndern. Die ganze Anlage hat nach Kanal und Gloake gestunken. Der Pool war eine Keimschleuder in die ich meine Kinder nicht reingelassen habe! Das Personal war hochnäsig und unfreundlich. Dank unserer netten und Kompetenten Reiseleitung konnten wir am nächsten morgen in ein 3* Hotel in unmittelbarer Nähe umziehen und konnten so unseren Urlaub in der schönen Umgebung noch so richtig genießen :-)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Eduard (26-30)

Juli 2010

Nie wieder

2.3/6

Das Hotel hat nir 2 Sterne(nicht wie im Katalog steht).Das Nebengebäude hat keine Klimanlage,die Möbel/Fliesen ist uralt


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand ist ca. 2-5 min.Trasferzeit zum Flughafen ca.2,5-3 Std.


Zimmer

1.0

Die Toilette wurde nur 1 mal in der Woche sauber gemacht.Das Zimmer wurde nur oberflächig gereinigt


Service

2.0

Die Rezeptionpersonal war unfreundlich und nicht hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Das Geschirr/Glässer waren nie richtig sauber.Das Frühstück war jedenTag gleich (kein Gemüse).Das Mittagessen/Abendessen war auswalreich und frisch


Sport & Unterhaltung

1.0

ausser Tennis,gibts nichts (keine Animation/Sport),also Selbstunterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Juni 2010

Sehr nettes, kinderliebes Personal

3.3/6

Das Hotelpersonal ist sehr nett und kinderfreundlich. Leider ließ der Service unseres Zimmermädels sehr zu wünschen übrig. Wir hatten knapp 2 Wochen gebucht, in den ersten 3 Tagen wurde noch Handtücher gewechselt, Betten gemacht (einmal erhielten wir sogar frische Bettwäsche), in der 2 Woche hatte sie wohl keine Lust mehr - wir hatten 6 Tage keine frischen Handtücher (die alten hat sie aber mitgenommen !), Betten wurden gar nicht mehr gemacht und das Zimmer geputzt oder gekehrt auch nicht ! Die Einrichtung ist mind. 30 Jahre alt. Hat uns aber nicht sonderlich gestört. Was für mich etwas ärgerlich war - war der Miniclub bzw. Animation. Die Betreuerin war sehr sehr nett aber der Miniclub war tägl. nur 2 x 1,5 Std. geöffnet und dann wurde nur gemalt. Bei längerem Aufenthalt wird das den Kindern zu langweilig. Toll fand ich den sep. Kinderpool. Dort haben sich meine Kinder sehr wohl gefühlt. Auch das Personal im Speisesaal war sehr nett und kinderfreundlich. Die Speisen waren okay, es war abwechslungsreich. Blöd ist, dass das Abendessen erst um 19.00 h beginnt, für kleine Kinder eigentlich fast zu spät. Das Haus sollte dringend renoviert werden, im Nebengebäude fanden wir im Treppenhaus an der Decke einen Schimmelfleck so groß wie einen Fußball - das muß ja nicht sein !!!! Wenn man nicht anspruchsvoll ist ist das Haus durchaus empfehlenswert, ich würde mit Kleinkindern aber ein Haus mit richtigem Miniclub und anderer Ausstattung vorziehen. Die Lage ist direkt am Strand, der täglich, wie die Hotelaußenanlage auch, gereinigt wurde. Die Gegend ist wirklich einen Besuch wert, vorallem das Wasser kann man nicht mit Spanien vergleichen - Kroatien ist sehr sehr sauber !!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dietmar (41-45)

Juni 2010

Hotel Bellevue

3.6/6

Wir waren in den Apartments die Renoviert sein sollten. Auf dem ersetzen Blick ja jedoch im Bad machte sich der Simmel breit. Der Teppich im oberen Bereich lebte unten waren Fliesen. Eine Armada von Ameisen machte Autobahn zum Fressnapf von unserem Hund.


Umgebung

6.0

Die Lage war direkt am Strand und das Wasser war ein Traum jedoch roch es öfter nach Fäkalien. Einkaufsläden gab es in Orebic ca in 800 m Entfernung aber alle Lebensmittel sind 1/3 teurer wie in Deutschland. Diesel 1,15 Euro Super 120 Für 12 Kuna ca. 180 pro Person können Sie Korkula besichtigen per Boot


Zimmer

2.0

Für zwei Personen reichen die Apartments aus Für zwei Personen reichen die Apartments aus. Das Bad war von Schimmel befallen (Dusche). Der Teppich war unzumutbar Dreckig voller Flecken. Die Bettmatratze war ne Zumutung Sie merkte jede Feder. Die Sauberkeit war unter aller Kanone die Putzfrau kam mit einer Zigarette zum Reinigen, wenn es nach 12:00 Uhr war waren alle weg und deine Handtücher lagen vor der Tür mach doch selber Du Deep. Der Fernseher war eine Frechheit, ein rieseln ohne


Service

4.0

Die Leute am Empfang waren alle freundlich und sprachen deutsch.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir hatten nur Unterkunft wegen unserem Hund


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist viel zu klein und wird ab 6:00 Uhr von Polen und Tschechen besetzt. Der Pool ist viel zu klein und wird ab 6:00 Uhr von Polen und Tschechen besetzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christopher (14-18)

Juni 2010

Lieber wo anders hin!

3.2/6

Es liegt in einer Wunderbaren Gegend. Hinten die Berge und vorn das Meer. Man kann nur Glück haben wenn man ein Zimmer mit Meerblick bekommt, denn auf der anderen Seite sieht man das dreckige Vordach und die lauten Anschlüsse der Klimaanlagen. Das Zimmer an sich ist sauber, aber das Bad wird nicht einmal 1 mal die Woche gesäubert. Wenn 3* angegeben sind und dann nur 2* auf dem Hotel draufstehen, dann ist man natürlich enttäuscht.


Umgebung

5.0

Der Ort Orebic ist ca. 1 km vom Hotel entfernt, also ok. Die Lage ist unglaublich schön und man kann auch privat viel auf die Beine stellt wenn man sich Infos besorgt. Die Insel Korcula ist auf jeden Fall einen Besuch wert.


Zimmer

2.0

Das Zimmer ist ziehmlich klein, hat aber Klimaanlage und Kühlschrank. Außerdem vorhanden sind TV, Telefon und Fön. Balkons sind nur an der Meerseite. Teilweise nur 1 Laken für zwei Menschen zum zudecken gedacht.


Service

3.0

Die Putzfrauen sind immer freundlich und feuen sich auch über wenig Trinkgeld. Die meisten können auch Bruchdeutsch. Die Kellnerinnen und Kellner sind meist schlechter gelaunt und bemühen sich nicht um Kontakt aufzunehmen.


Gastronomie

4.0

Essen in Ordnung, sehr landestypisch. Wenn versucht werden deutsche Speisen zu kochen sind die meistens stark gewöhnungsbedürftig.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wenn im Reisekatalog steht: Tennisspielen umsonst, und dann muss trotzdem Geld bezahlt werden, dann stimmt was nicht. Der Pool ist sauber und die Größe ist in Ordnung. Aber es gibt nur ca. 40. Liegestühle für über 150 Menschen die gerne einen Platz hätten, also: Liegen zeigtig belegen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

Mai 2010

Nie wieder!

1.5/6

Zimmer in einem Nebengebäude sind eine absolute Zumutung: verdreckt, Ungeziefer, Schimmel, völlig veraltet, abgewohnt und kaputt. Essen halbwegs ok., wenn man keine Ansprüche stellt.


Umgebung

3.0

Nur von Uferpromenade vom sehr schmalen Kiesstrand (ohne Liegen oder Schirme) getrennt.


Zimmer

1.0

Winzig klein, abgewohnt, dreckig, verschimmelt, viele Dinge defekt, Ungeziefer, blinde Fensterscheiben, totoal verrosteter Kühlschrank - kurz: eine Frechheit!


Service

1.0

Verstädnigung nur in Englisch. An der Rezeption sehr unfreundlich, im Speisesaalbereich ok.


Gastronomie

2.0

Außer der langen Warteschlange am Buffett, das schnell leer war und selten wieder aufgefüllt wurde (warme Speisen wurden mit "neuem" Essen nachgefüllt, weshalb viele Leute mehrmals hingingen, was das Gedränge vergrößerte).


Sport & Unterhaltung

1.0

Selbst in der letzten Maiwoche waren viel zuwenig Schirme und Liegen aufgebaut (die standen im Lager), auf Nachfragen wurden sie zugesagt, aber nicht aufgestellt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Constanze (36-40)

September 2009

Camping ist auch nicht schlecht...

2.8/6

Hotel liegt direkt am Meer umgeben von Pinien und Olivenbäumen.Hinter dem Hotel bildet eine Gebirgswand einen wunderschönen Kontrast zu dem türkisblauen Meerwasser.(Wer will kann da auch hoch). Reizvoll auch die kleine Bergkirche, die am Abend sehr romantisch beleuchtet wird. Doppelzimmer, Familienzimmer und Bungalows eingebettet in eine vertrocknete und ungepflegte Anlage. Die Klientel ist international, von jung bis alt,sehr angenehm. Frühstück, HP oder AI alles ist möglich. Die Sauberkeit in diesem Hotel, vorallem in der Anlage, in der AI- Bar und in den Nebengebäuden lässt sehr zu wünschen übrig. Für die Nebengebäude und die AI- Bar verleihen wir ein "Sanierungsbedürftig". Der Rest der kompletten Anlage bedarf einer Grundreinigung!


Umgebung

6.0

Direkt am Kiesstrand gelegen. Eine kleine Uferpromenade führt in den reizvollen Ortskern. Viele Einkaufsmöglichkeiten. Ausflüge direkt ab Orebic, aber auch von Korcula, hier ist fast alles möglich, auch im Preis also bitte vorher gut informieren. Zum Flughafen dauert der Transfer ca. 2,5 Stunden, die tolle Landschaft lässt aber die Zeit wie im Flug vergehen.


Zimmer

1.0

Im Hotel und den Bungalows ist die Zimmergröße ausreichend für 2 Personen. Mit einer Familie wohnt es sich sehr beengt. Im Nebengebäude bestehen die Familienzimmer aus einem Raum mit kleinem Flur (kleiner Kleiderschrank) und angrenzender kleinen Nasszelle. Es gibt keine Klimaanlage, keinen Safe. Telefon, Minikühlschrank und TV sind vorhanden. Aus dem 3 Stock hat man eine wunderbare Aussicht auf das Meer und auf das Gebirge. Es gibt allerdings auch keinen Aufzug. 3 Sterne sind hier völlig übert


Service

2.0

Man war bemüht!!!! Leider kommt man mit Deutsch in diesem Hotel nicht voran. Englisch so lala. Der Umgang mit Beschwerden ist somit gleich geklärt. Da gab es auch 2-3 Angestellte die wenigstens einen Gruß (Sprache war uns egal) und ein Lächeln über die Lippen gebracht haben... Die ältere Garde der Angestellten war hier deutlich mehr bemüht als das Jungvolk. Wir habe uns nicht oft als willkommener Gast gefühlt, eher als geduldet. Zimmerreinigung??? Schaut euch die Bilder an!!


Gastronomie

2.0

Sieht man großzügig über eine tropfende Klimaanlage im Speisesaal, über schmutzige Tischdecken und verkalkte Gläser hinweg, war durchaus die ein oder andere Leckerei dabei. Vorallem die kroatische Küche war mittags und abends sehr lecker und vielseitig. Es gab viel Fisch, Fleisch, auch Muscheln. Gefehlt hat es an wechselden Beilagen und vorallem an Obst. Salate waren vielseitig, allerdings 14 Tage das gleiche Programm. Das Frühstück einseitig mit Weißbrot, Butter, Marmelade aus unhygienischen ri


Sport & Unterhaltung

4.0

Tretboote und Paddelboote am Strand zur kostenlosen Nutzung. Tennis gegen Gebühr, sonst alles auf eigene Kosten, Angebote wie Babanaboot, Surfschule, Fahrrad bzw. Motorrad oder Quadverleih von zahlreichen Anbietern vor Ort. Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Internetzugang gegen Gebühr im Hotel. Wasser- und Strandqualität super, Liegerstühle hier nur gegen Gebühr. Dafür einfache Duschen direkt am Strand. Sonnenschutz durch vereinzelte Bäume. Am Pool alles inkl. allerdings lässt die


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Magdie (14-18)

September 2009

Lage:fantastisch, Verpflegung & Zimmer:ausreichend

4.3/6

Hi :) Ich (14 Jahre) war mit meinem Dad & mit meinem Bruder (11 Jahre) in Orebic. Als wir ankamen, brauchten wir nur kurze Zeit um einen Parkplatz zu finden. Das Hotel hat ein Hauptgebäude & mehrere Nebenhäuser. Insgesamt war die Lobby, Rezeption & Speiseraum sehr sauber. Die Urlauber: nett, Familien, viele verschiedene Länder, ...


Umgebung

6.0

Ein paar Minuten vom Hotel entfernt kam man an den Ortsanfang von Orebic. 5 Minuten weiter entdeckt man einen Supermarkt & eine Bank, wo man auch Geld umtauschen konnte. Außerdem im Ort Orebic: ein Postamt, Kiosks, kleine Verkaufsstände (mit Bikinis, Sonnenhüten, Sonnenbrillen, Postkarten, Krimskrams...) Man sollte unbedingt für ein paar Kuna bzw. Euro die Nachbarinsel Korcula besuchen & dort Pizza essen gehen :) Außerdem sind wir einmal nach Dubrovnic gefahren. Wunderschöne Stadt!!! Di


Zimmer

3.0

Wir waren im Nebengebäude. 2.Stock ohne Lift die Koffer rauf & runter schleppen. Zimmer: geräumig, Kühlschrank & TV (deutscher Sender !!!), normaler Balkon, Möbilierung war in Ordnung (ziemlich altmodisch), Bad war O.K. Mein Glätteisen konnte ich nicht benutzen, da einmal die Steckdosen im Bad nicht funktionierten. Als es einmal total regnete mussten wir Handtücher vor die Tür stapeln weil unser Zimmer sonst überwässert worden wäre.


Service

5.0

Das Personal war stets zur Verfügung & konnte ein bisschen Deutsch. Manchmal unterhielten wir uns mit dem Personal auch auf Englisch oder mit der Putzfrau mit den Händen ;) Handtücher wurden 3-mal die Woche gewechselt. Beschwerden gab es nie bei uns.


Gastronomie

3.0

Das Essen war in Ordnung. Also ganz von vorne: Morgends: Brot, Semmel... mit Butter, Aufstrich, Wurst & Käse, jedoch nichts besonderes wie Pfannkuchen, leckeres Obst, Nutella... Zum Trinken gab es Saft & Kaba sowie die normalen Getränke (Cola, Limo, Fanta...) Mittags: Fleisch, Nudeln, Gemüse. Fast jeden Tag das Gleiche. Nachmittags: Wenn wir am Strand lagen, holten wir uns meistens kühle Getränke & Kuchen aus der Bar. Abends:Ähnlich wie am Mittag, Fisch (leeeeecker) insgesamt: n


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool befindet sich in der Nähe vom Speisesaal & der Terrasse. Er ist groß & sehr sauber. Man fand eigentlich (mit ein bisschen Geduld) immer einen Liegestuhl. Sonnenschirme waren auch vorhanden. Der Strand war wirklich cool. Sauber, groß & an manchen Plätzen schattig. Vom Hotel aus geht man am Pool vorbei, eine Treppe hinunter, rechts sind dann Plattous & geradeaus ein Kiesstrand. Wenn man den Strand entlang geht, kommt man zu einer kleinen Felsenbucht. Noch weiter kommt man an den Hafe


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

August 2009

Günstiger Urlaub, für Familien sehr zu empfehlen

5.2/6

Das Hotel befindet sich am Ortsrand von Orebic. Die Anlage ist insgesamt sehr schön. Das Hotel liegt unmittelbar am hoteleigenen Strand. Für dieses Preis/Leistungsverhältnis sollte man über einige kleinere Mängel hinwegsehen können. Wir hatten All inclusiv gebucht und das war auch sehr gut. Wir waren mit 2 Kindern angereist und speziell für diese empfiehlt sich das Hotel als Familienhotel. Der Gesamtkomplex Pool-Terasse-SolinoClub und Meer ist sehr übersichtlich und speziell mit kleinen Kindern geeignet.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einmalig. Kürzer geht der Weg zum Strand nicht. Trotzdem aber recht ruhig am Ortsrand. Und wiederum nur 10-15 Minuten Gehweg auf der Uferpromenade zum Zentrum Orebic. Sehr zu empfehlen auch ein Ausflug nach Korcula. Dieses ist mit dem Taxi-Boot aus dem Hafen Orebic für 1,50 Euro pro Person möglich. Unbedingt einen halben Tag einplanen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer (Nebengebäude) entsprachen der beschriebenen Ausstattung und waren für diesen Preis absolut in Ordnung. Gereinigt wurde täglich. Eigentlich waren wir eh nur zum schlafen dort. Mit deutschem Sat-TV hätte ich nicht gerechnet gehabt. Die Kinder hatten ein Etagenbett. Ach ja; das ein Kühlschrank im Zimmer vorhanden ist war auch eine positive Überraschung.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und insbesondere die Zimmerreinigung ist positiv hervorzuheben. Wir sind am Sa angereist und haben jeden Tag frische Handtücher und am Mittwoch komplett-Reinigung gehabt. Die Fremdsprachenkenntnisse waren OK und man kam immer mit ein bischen Deutsch und Englisch (oder auch den Händen) weiter. So wie man in den Wald hineinruft.....


Gastronomie

5.0

Das Essen war wirklich sehr gut. Wir hatten 2 Kinder dabei und jeder ist jeden Tag satt geworden. Mir persönlich hat das Frühstück und das Salatbuffett sehr gut gefallen. Immer frisch. Meiner Frau hat der tägliche Fisch und meinen Kindern vor allem der Kuchen und das Eis-Angebot gefallen. Eigentlich sollte hier jeder etwas für sich finden. Wer nicht, bei dem möchte ich zuhause mal auf den Tisch gucken.... Das Peronal ist super nett und ist im regen Betrieb den täglichen Ansturm zu bewältigen. D


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist Klein aber Fein und besser als keiner. Zumindest für die Kinder war er eine Abwechslung und wurde von uns täglich genutzt. Einen Platz konnte man eigentlich immer ergattern. Sehr Positiv war der Solino Kinderclub und die abendliche MiniDisco. Somit war für die Kinder alles geboten. Ein kleiner Spielplatz war ebenfalls vorhanden. Für die Erwachsenen sollte man nicht zu viel erwarten. Der Abend an dem es mal Live Musik gab wurde uns leider durch Müdigkeit unserer Kinder verwehrt, abe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (36-40)

Juli 2009

Total enttäuschender Familienurlaub

2.2/6

Wir sind mit drei kindern angereist, eins davon ist 80 Prozent schwerbehindert und braucht einen festen Tagesablauf! Das Hotel liegt eigendlich in einer super Lage! Leider ist es total herruntergewirtschaftet. Ich weiß nicht, wie manche Leute von einem tollen Urlaub schreiben können!? Es war eine Katastophe! Erstens haben wir nicht das gebuchte Apartment bekommen, dann war es unsauber, die all in Bar war der reinste Schweinestall, der Speisesaal war dreckig und die Tische wurden nur selten abgeräumt ohne das man jemanden dazu auffordern musste. Das Essen war immer kalt, hatte schlechte bis minderwertige Quallität und die Auswahl an Speisen ließ zu wünschen übrig. Die Milch zum Frühstück war garkeine!!! Es war Michpulver mit Wasser verdünnt!!!!!!!!! Die all in Leistungen waren der absolute Witz!! Es gab mieserable Säfte, gepanschtes Bier, billigsten Schnaps aber kein Mineralwasser, keinen Tee oder Kaffee, den nur von Punkt 16-17.00 Uhr . Traurig, Traurig!!!!!!!!!


Umgebung

6.0

Top Lage, super Strand!! Tolle Aussicht zur Insel Korcula!!


Zimmer

2.0

Kaputte Lampen, Glassplitter hingen noch dran. Keine Duschtür. Essensreste in den Sofaritzen. Keine Bettbezüge.


Service

1.0

Unfreundliches Personal, die zu faul sind das Geschirr abzuräumen!! Den Mund kriegen die auch nicht auf, sprechen auch weder Deutsch noch Englisch!! Zimmerreinigung, na ja !! Kinderbetreuung super, trotz Behinderung unserer Tochter wurde sie teiweise betreut!! Beschwerden gingen in ein Ohr rein und ins ander wieder raus, ohne Kenntnissnahme!! Und davon, gab es jede Menge von den Hotelgästen!! Die standen dafür Schlange!!


Gastronomie

1.0

Wie schon oben beschrieben einen reinste Katatophe!!!!!!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport, Unterhaltung, nicht für Erwachsene!! Pool selten gereinigt, na ja !!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Frances (31-35)

Juli 2009

Wunderschön gelegen, kleine Schönheitsfehler

4.0/6

Das Hotel beteht aus einem Haupthaus mit diversen Zimmern, außerdem den sogenannten Pavillons und weiteren Appartments. Der Zustand ist hier sehr unterschiedlich, da für meine Schwester überbucht war, konnten wir uns die einzelnen Unterbringungsmöglichkeiten ganz gut anschauen. Die Pavillons sind von Zustand und Ausstattung her mit Abstand die beste Wahl im Bellevue! Die Hotelzimmer schienen ganz okay, zumindest sauber, wenn auch der Toilettengeruch unangenehm war. Die zusätzlichen Appartments befinden sich in offenbar unsanieren Plattenbauten, sind dunkel, miefig und weit weniger gut ausgestattet als die in den Pavillons. Man kann im übrigen nach Verfügbarkeit auf dem großen Hotelparkplatz parken. Ferner wurde kostenlos ein Schließfach im Rezeptionsbereich zur Verfügung gestellt. Wir hatten mit All inclusive gebucht, das hieß Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform, und nachmittags eine Stunde lang Kaffee und Kuchen. Außerdem gab es von 10-23 Uhr Getränke aus den Automaten (aber keinen Kaffee). Als wir dort waren, waren vor allem Familien als Gäste dort: Deutsche, Russen, Kroaten, Tschechen. Wir haben die Gästestruktur insgesamt als angenehm empfunden.


Umgebung

5.0

Das Hotel besticht trotz kleiner Schönheitsfehler vor allem durch seine Lage. Der Kiesstrand und das wunderbar klare blaue Meer liegen diirekt vor der Tür. Bis zum Hafen läuft man am Wasser entlang mit kleinen Kindern etwa 15min, so auch zum Ortszentrum. Dort kann man auch alles notwendige einkaufen, es gibt ferner ene Apotheke und einen Arzt. Orebic selbst ist eine alte Stadt, in der sich vor allem pensionierte Schiffskapitäne niedergelassen haben. Das große Plus der Stadt ist meiner Meinung na


Zimmer

4.0

Wir wohnten in den Pavillons und hatten ein Appartment im Erdgeschoß. Dieses war groß und sauber und bestand aus einem Wohn7Schlafraum und einem Schlafraum. Kleine Mängel waren vorhanden, so war die Terassentür wie oben bereits erwähnt defekt, jedoch noch zu gebrauchen. Außerdem lief unterhalb der Duschtasse immer Wasser heraus. Dies behoben wir, indem wir einfach immer ein Handtuch davor klemmten. Seitens des Personals wurde trotz unseres Hinweises nichts unternommen, es sei ein generelles Prob


Service

3.0

Das Personal war freundlich, kümmerte sich in Fällen von Beschwerden jedoch nicht wirklich intensiv. So war bei uns der Verschlußmechanismus der Terrassentür defekt. Außerdem haben wir zufällig festgestellt, das unser Appartment auch mit dem App.-Schlüssel meiner Schwester zu öffnen war. Auf unsere Mitteilung hin geschah jedoch eine Woche lang nichts. Die Zimmerreinigung verlief reibungslos, die beiden Damen im Kinderclub waren auch sehr bemüht, und bei der Gästefütterung wurde einem der Servic


Gastronomie

4.0

Die Auswahl an Essen war immer gut, es schmeckte uns und eigentlich war immer für jeden was dabei. Es gab viel Fisch und Fleisch und immer auch ein Salatbuffet. Es wurden stets auch einheimische Speisen angeboten. Die Auswahl wurde aber merklich weniger, wenn man nicht gleich zu Beginn hinging. Außerdem war am Buffet oft Schlange stehen angesagt! Ein weiteres kleines Minus war für uns, dass für die vielen Gäste nur insgesamt drei Babystühle vorhanden waren, von denen wir selten einen ergattern k


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation gab es nur für die Kids. Diese war recht abwechslungsreich. Die Kinder konnten im Solino-Club (ab 3 Jahre) je nach Tagesthema (Piraten, Zirkus, etc.) z. B. Laternen basteln, T-Shirts bemalen, selbst etwas aufführen usw.. Allebendlich gabs es um 20 Uhr eine Minidisco. Für die Erwachsenen gab es auch einmal in der Woche am Abend eine Band, die Coversongs darbot. Sportliche Möglichkeiten gibts kaum. Man kann am Strand als All-inclusive-Gast z. B. kostenfrei Tretboote und Kanus ausleihen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

Juli 2009

Wunderschöner Urlaub im Pavillon

4.7/6

Wir waren im Juli 2 Wochen in einem Appartement (Pavillon) untergebracht. Es war ausreichend groß und wir waren mit allem zufrieden. Toll ist auch, dass man seinen Hund mitbringen kann. Die Landschaft von Orebic ist schon atemberaubend schön, vor allem der Blick oben vom Kloster. Zum Baden gingen wir immer in eine kleine Bucht vor dem Hotel. Das Essen war gut und schmackhaft, kein Luxus - aber den brauchen wir auch nicht. Mit etwas Sonne im Herzen sucht man nicht immer was zum Mäkeln ;-) Was wir verbesserungsfähig halten - ist eine neue Tischtennisplatte (denn die alte ist kaputt), auch Angebote für Jugendliche...


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Evelyn & Matthias (46-50)

Juni 2009

Wir waren enttäuscht

2.8/6

Uns hat der Zufall in das Hotel gebracht. Gebucht eigentlich Orsan, aber das war überbucht. Waren froh erstmal untergebracht zu sein und haben hier 2 Nächte verbracht. Es ist ein sehr lebhaftes Hotel!


Umgebung

5.0

Die Lage ist prima, direkt am Wasser. Einen Hotelstrand im eigentlichen Sinne gab es nicht, nur kleine Buchten und Plattformen und da war ziemlich viel Betrieb. Weg zum Hafen ca. 15 Minuten, dort in der Nähe sind auch Einkaufsmöglichkeiten, Bank und Post.


Zimmer

2.0

Also wir hatten im Haupthaus ein Minizimmer. Am Tag der Ankunft waren wir doch schon entsetzt, da kein Balkon vorhanden. Nur ein wirklich sehr kleines Zimmer, wir waren wie eingesperrt. Am Folgetag hat die Reiseleiterin uns ein Zimmer mit Balkon organisiert. Leider ohne Stühle, nur ein Tisch. Wie soll man den nutzen? Unsere Beschwerde war zwecklos, scheinbar gab es nicht genügend Stühle. Da die Balkons nur Metallgeländer haben konnte man von außen sehen, dass die wenigsten Balkons möbliert. Und


Service

3.0

Am Tag des Eincheckens hat man an der Rezeption noch deutsch verstanden. Am Folgetag (bei den Beschwerden) nur noch englisch. Im Restaurant ist das Personal sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Das Essensangebot haben wir als eher durchschnittlich empfunden. Im Restaurant herrscht totale Kälte (Klimaanlage zu stark!), ungemütlich. Auf der Terrasse sehr angenehm. Bei schlechteren Wetter fällt diese weg und die Plätze werden knapp.


Sport & Unterhaltung

1.0

Liegestühle und Schirme (nur 2 Schirme während unserer Anwesenheit vorhanden) nur am Pool. Wir hatten Liegen und Schirme inclusive gebucht und hinsichtlich der Liegen hat man sich bemüht uns diese an den "Strand" zu transportieren. Aber alles sehr zeitaufwändig. Internet in Lobby vorhanden. Einkaufmöglichkeiten ca. 20 Minuten. Pool war total überfüllt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Detlev (46-50)

Juni 2009

Schöner Urlaub zu annehmbarem Preis

4.8/6

Das 3 Sterne Hotel Bellevue hat ein Haupthaus ( sehr gut) Pavillions und Nebengebäude ( Zimmer SEHR einfach,aber ausreichend und sauber! Balkon vorhanden, Meerblick durch Bäume, ) Urlaub all inclusive wurde von uns gebucht und übertraf unsere Erwartungen!! Nebengebäude alt aber OK! Ende Juni Paare mit kleinen Kindern, ältere Ehepaare, Nationlitäten: gute Mischung von Kroaten,Tschechen,Polen Deutsche,Schweizer.


Umgebung

6.0

Kleine aber schöne und gepflegte Poolanlage! Direkt am Meer, ruhig aber nur gut 10 Min. zum Hafen über eine schmale gepflegte Promenade. Gepflegter und kleiner Ort mit ausreichendem Angebot! Für eine Woche TOP! Auslug nach Korcula mit kleinen Fährbooten sehr empfehlenswert! Leider sehr lange Transferzeit von Duvbrovnic ( 2 1/2 Std.)


Zimmer

4.0

Da Nebengebäude doch sehr einfach aber OK! Wann ist man schon auf dem Zimmer?


Service

5.0

Freundliches Personal,Deutsche und Englische Verständigung gut möglich! Reinigung immer super, 2 mal Wäschewechsel,täglich neue Handtücher(pro Person 2 plus eins extra!Kinderamimation! Es gab für uns keinen Anlaß zur Beschwerde!


Gastronomie

6.0

Allinclusive! Super Essen, sehr abwechslingsreich,landestypische und internationale Möglichkeiten, Gut gewürzt, frisch und lecker! Evt. leichte Abzüge beim Frühstück. Für mich aber trotzdem Super. Auf der Terasse hatte mal Ruhe und einen tollen Blick aufs Meer! Allinclusive Bar sauber und gut organisiert!


Sport & Unterhaltung

4.0

Internetzugang kostenpflichtig,Strand schmal aber viele Möglichkeiten zum Sonnen und relaxen. Wasser kristallklar,Kiesstrand eben! Sonnenschirm nicht nötig da Bäume vorhanden!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manfred (36-40)

August 2008

Familienhotel alt aber gut

4.4/6

Das Hotel ist zwar schon etwas älter, liegt aber in einer wunderschönen Lage direkt am Meer, die Zimmer in den Nebengebäuden sind zwar schon stark renovierungsbedürftig, aber entgegen den anderen Bewertungen sauber und es gibt kein Ungezifer. Die All Iclusive leistungen haben voll funktioniert, man konnte von 10: 00 vormittags bis 23: 00 Uhr abends trinken was das Herz begehrt.


Umgebung

6.0

Lage direkt am Meer umgeben von zahlreichend schattenspendenen Bäumen, das Wasser ist glasklar und war herrlicherfrischend.


Zimmer

3.0

Zimmer in den Nebengäuden renovierungsbedürftig, aber sauber.


Service

4.5

Das Personal war freundlich, im Speisesaal wurde immer rasch und mit einem Lächeln die Tische abgeräumt


Gastronomie

4.5

Die All Inclusive Bar war zwar finster und man hätte öfters am Tag mal durchwischen können, da manche Hotelgäste tropfnass in die Bar gingen, aber ansonsten hat alles wunderbar gepasst, das Essen war immer abwechslungreich und vor allem hat es immer etwas für Kinder zu essen gegeben (Nudelm Kartoffeln usw.)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter & Petra (36-40)

August 2008

Toller preisgünstiger Urlaub!

5.2/6

Nachdem wir mit einem unguten Gefühl nach Orebic gefahren sind(sehr schlechte Bewertungen im Internet)ist es uns ein Bedürfnis einiges richtigzustellen. Der gesamte Komplex ist eine wirkich gute 3*Anlage. Die Zimmer waren ausreichend groß und wirklich sehr sauber. Das Personal war freundlich und man konnte sich auch gut mit ihnen verständigen. Die Kinderbetreuung war auch toll und abwechslungsreich. Besonders erwähnenswert ist die Verköstigung. So abwechslungsreich und geschmackvoll zubereitet haben wir in so manchen 4*Anlagen nicht erlebt und besonders lecker waren die Mehlspeisen. Insgesamt gesehen wenn jemanden die lange Anreise nicht stört ist das Hotel sehr empfehlenswert! Tolles Preis Leistungsverhältnis


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer