100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.7
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Berrin (41-45)

Juli 2021

Ein toller Urlaub...kann man nur weiterempfehlen..

6.0/6

Familiäre Atmosphäre, sehr freundliches Personal, das Essen war super lecker, saubere Zimmer, Hygieneregeln werden eingehalten, sehr empfehlenswert, Preis Leistungsverhältnis top,wir kommen wieder,einen ganz besonderen Dank an Şevket...ein sehr kompetenter und seriöser Manager


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ertan (46-50)

September 2020

Sommer 2021 bin ich gerne nochmal da .

6.0/6

Wir waren 2020 Sommer mit der ganze Familie dort, ich kann die Küche nur weiter empfehlen und die Bedienung ist Super. Ich Danke New Garden für die nette Zeit, und gerne Immer wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Wir hatten eingentlich 5 Sterne zimmer.


Service

6.0

Nochmal Danke für die Freundliche Bedienung und Gastfreundschaft.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Havva (41-45)

Juli 2020

Das beste was man für denn preis bekommt

6.0/6

Ein wundervolles Hotel wofür es sich schon gelohnt hat 1 Woche in denn Urlaub zu fliegen um sich zu erholen, wobei es auch paar Tage mehr sein könnten. Die Anlage ist perfekt und Kinder haben dort definitiv keine langweile. Das Essen schmeckt super wobei es soviel Auswahl gab das wir nicht alles probieren konnten und die Zimmer sind ziemlich angenehm. Das Hotel ist wirklich zum empfehlen und ich freue mich schon drauf bald nochmal dort hinzufliegen und mich diesmal mehr als 1 Woche zu erholen. Das Hotel ist definitiv empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (41-45)

September 2012

Sehr schönes ruhiges Hotel zum Entspannen

4.9/6

Da das Hotel etwas abseits liegt, ist es für Leute die noch gut laufen können perfekt. Wer dazu noch Ruhe sucht ist in diesem Hotel richtig. Die Zimmer sind sehr groß. Eine Kochgelegenheit ist vorhanden. Bei unserem Aufenthalt hatten wir Halbpension gebucht. Das Abendessen wurde als komplettes Menü gereicht. Wir können nurs sagen, es war sehr gut! Dieses Hotel hat viele Stammgäste. Wir kommen sicher wieder.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

September 2012

Schöner Urlaub ohne Stress

5.3/6

eine kleine anlage, die etwas abseits liegt. alles ist sehr gut erreichbar, egal ob man einkaufen, etwas gutes essen oder einfach nur bummeln will. die anlage ist in einem sehr guten zustand mit einem wirklich guten personal. das angebot reicht von übernachtung ohne frühstück, übernachtung mit frühstück bis halbpension. gäste in allen altersklassen und vielen ländern


Umgebung

5.0

der öffentliche strand ist zu fuss in 10 - 15 min. erreichbar. morgens fährt auch ein bus 3x zum hotelstrand und am nachmittag 3x zum hotel zurück. nach side kann man bequem in 30 min. zu fuss gehen. hier hat man alle shops zum geld ausgeben. kleinere supermärkte findet man in unmittelbarer umgebung, dazu noch einige grössere supermärkte, wie a101,tansas oder migros. in side, aber auch in direkter umgebung finden sich kneipen und restaurants. aber man findet hier auch seine ruhe von all de


Zimmer

5.0

wir hatten ein appartment und daher genügend platz für zwei. aber im bad könnte es bei mehr personen zu platzproblemen kommen. ein grosser kühlschrank ist vorhanden, wie auch ein wasserkocher und eine grundausstattung an geschirr und eine kochgelegenheit. wer einen safe benötigt findet diesen an der rezeption. die klimaanlage kann tageweise gemietet werden. einfach nachfragen. zu unserem appartment können wir nur auf den hinweiss im service verweissen. es gibt 2 deutsche tv-programme. die


Service

6.0

hier wird jeder die freundlichkeit spüren und dass auch ohne dauernd trinkgeld hin zu legen. der gast ist die nummer 1 ob in deutsch oder englisch, aber auch in skandinavisch, man wird verstanden. wer dann noch einige worte in türkisch parat hat, sieht das leuchten in den augen beim personal. wir selbst hatten keine beschwerden, doch wir hatten das gefühl, wenn es etwas zu bemängeln gäbe, würde es sofort abgestellt. und bei all unserem lob, gibt es etwas, was verbessert werden könnte: die bö


Gastronomie

5.0

es gibt ein restaurant, in dem es frühstück und abendessen gibt. es ist gleich-zeitig poolbar und snackbar. hier kann man auch später am abend seine drinks bekommen. wir waren mit dem landestypischen frühstück absolut zu frieden, da auch immer frisch gemachte omlett, pfannkuchen oder spiegeleier/rühreier zu bereitet´wurden. was der koch alles drauf hat, bewiess er jeden abend. soviel abwechslung und dann noch so viel geschmack ist einfach nur spitze. wir sind absolute fans von ezme und hayda


Sport & Unterhaltung

6.0

es gibt einen kleinen shop in der anlage, wo man sich mit dem notwendigsten versorgen kann. es gibt keine disco oder animation, fanden wir auch nicht schlimm. wireless lan ist vorhanden. zu den stränden rund um side muss man wohl nix mehr schreiben, ebenso wenig zur wasserqualität. der pool in der anlage ist sauberer als in manch anderer anlage mit 4 oder 5 sternen. es sind immer ausreichend liegen vorhanden, ob am morgen oder am nachmittag. niemand muss hier seine liege reservieren. das g


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (46-50)

September 2012

Ein Super Urlaub zum widerholtem mal

5.7/6

Ein kleines hotel mit Apartmens und Zimmer in eine sehr ruigen Lage . Die einrichtung ist etwas älter aber die sauberkeit ist super es wird jeden tag sauber gemacht . Die gäste sind alle nationalitäten und alle Altesgruppen wir waren jetzt zum vierten mal da un haben uns sehr erholt


Umgebung

5.0

Das hotel hat einen großen pool und einen kleinen wer zum Strand der sehr sauber ist kann man jeden tag kostenlos dierekt vom hotel fahren und wieder zurückgebracht wird ca 10 min vom hotel sind einkaufs und unterhaltungs möglichkeiten


Zimmer

5.0

Wir hatten bis jetzt immer ein apartment das sehr groß ist die möbel sind etwas älter aber in ordnung TV ,Klima ,Safe gibt es gegen gebür


Service

6.0

Das personal ist sehr freundlich der Hotel maneger ist der beste er kümmert sich um alles wenn man ein problem er ist ein supper ansprechpartner . die zimmer werden jeden tag gereinigt man fühlt sich wie zu Hause das geht uns so wir kommen an und und wir sind Dacheim und können uns erholen


Gastronomie

6.0

Es gibt nur ein Restaurant aber es langt wenn man keine Halbpension hat kann man von der karte essen es ist bezahlbar und sau lecker der Koch ist SUPER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Man hat beim essen ruhe nicht wie in einem 5 sterne haus wo die leute schon ein halbe stunde bevor es essen gibt schon an der tür stehen und dann mit vollgas ans buffet .


Sport & Unterhaltung

6.0

Das wasser im pool wird jeden tag kontrolier und ist ser sauber strand ist auch seh sauber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Leo (19-25)

August 2012

Sehr erholsamer Urlaub!

4.7/6

Das Hotel liegt etwas "ab vom Schuss". Zu Fuß ist das Hotel von der großen Hauptstraße in 3 Minuten zu erreichen. Das Hotel liegt sehr ruhig, da nicht wirklich viele Autos vorbeifahren. Aufgebaut ist das Hotel aus 4 dreistöckigen Häusern, in denen jeweils 16 Zimmer vorhanden sind. Es gibt Doppelzimmer sowie Familienzimmer. Wir hatten Halbpension gebucht, also Frühstück und Abendsessen - Getränke exclusive. Überraschenderweise waren in der ersten Woche keine anderen deutschen Gäste anwesend, was uns nicht sonderlich gestört hat. Es waren viele Skandinavier im Hotel. In der zweiten Woche kamen aber mehr deutsche Familien dazu.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen zum Hotel braucht man ca. 1.10h. Der Transfer hat bei uns 50€ hin und Zurück für beide gekostet. Das Hotel liegt 3 min von der Hauptstraße entfernt und ca. 10 Minuten Fußweg vom öffentlichen Strand. Es gibt zwei Strände die man besuchen kann. Jeden Tag fährt dreimal ein Shuttlebus, der die Gäste zu dem ca. 3 km entfernten Strand fährt. Dieser ist etwas ruhiger als der öffentliche, allerdings liegen die Gebühren für 2 Liegen und einen Sonnenschirm bei 6TL (ca.3€). Wir haben immer


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr groß und es gab eben sehr großen Kleiderschrank, so dass man nicht aus dem Koffer leben musste. Wir hatten einen großen Balkon mit 2 Stühlen und einem Tisch. Das Bad war ausreichend groß, außerdem kam es ein riesen Regal für Sonnencreme und andere Utensilien. WIr hatten einen Fernseher von Anno 1985 mit ZDF und RTL 2 und diverse andere türkische, schwedische und norwegische Sender. Allerdings lag in unserm Urlaubszeitraum ein Problem mit der Satellitenanlage vor. Im Novemb


Service

5.0

Der Service war gut! Im Restaurant wurde man sehr schnell bedient und die Getränke waren innerhalb von 1 Minute auf dem Tisch. Die Kellner sind sehr bemüht und helfen dir immer weiter. Die Zimmerreinigung war sehr genau und ordentlich, allerdings hat es immer relativ lange gedauert bis die Putzfrau unser Zimmer erreicht hatte, da wir wohl am Ende des Putzplans war (aber hat uns nicht sonderlich gestört).


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war okay. Brot, Käse, Wurst, Marmelade, Nutella, Obst, Tomaten, Gurken. Außerdem konnte man sich Omlette und Pankakes bestellen, die frisch zubereitet wurden. Nach 2 Wochen hatten wir keine Lust mehr auf die "Eintönigkeit", aber das Essen hat immer gut geschmeckt und wir wurden satt. Das Abendessen war immer sehr lecker. Man bekommt immer einen Salat, ausreichend Brot und Tzaziki. Man kann immer nachbestellen, wenn man noch was möchte. Danach kommt eine Suppe, anschließend das


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport und Unterhaltung gibt es nicht. Es gibt weder Animateure noch Sportaktivitäten. Der Pool ist sehr schön und besonders NIE dreckig. Ich weiß nicht, wie der sauber gehalten wird aber das ist der mit Abstand sauberste Pool, den ich je gesehen habe. Liegen sind ausreichend vorhanden und auch um 13 Uhr hat man noch freie Liegen gefunden. Außerdem gibt es einen Kinderpool direkt neben dem großen Pool (abgetrennt durch ein großes Gitter), der ideal für Kleinkinder ist. Luftmatratzen, Bälle e


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

August 2012

Sehr erholsamer Urlaub

5.1/6

Es ist ein kleines und sehr ruhig gelegenes Hotel. Die Sauberkeit,Freundlichkeit und das Essen sind sehr gut. Es wird auch prima auf Essenswünsche eingegangen! Unser Fazit ist: jederzeit wieder dort hin. Mit kleineren Kindern eher nicht so gut geeignet, da der Pool nur für Schwimmer ist und kein wirklicher Spielplatz vorhanden ist.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mandy (36-40)

Juli 2012

Tolles Familienhotel mit besonderem Flair!

6.0/6

Ein super tolles Familienhotel mit dem ganz besonderen Flair!!! Sehr gastfreundlicher Hotelmanager sowie Mitarbeiter. Man kann sich mit jedem Anliegen an sie wenden und es wird sich von Herzen darum bemüht. Das Essen wird mit viel Liebe vom Koch zubereitet und schmeckt immer sehr gut. Das ganz Besondere war der "Türkische Abend" inkl. Poolparty. Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber, häufiger Wäschewechsel, sowie Reinigung. Wir kommen auf jeden Fall gern wieder! LG Mandy, Rüdiger, Saskia & Silvio.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Britta (19-25)

Juni 2012

Einfach wunderschön...

6.0/6

Das Hotel ist vielleicht nicht das größte,aber dafür das sauberste Hotel was uns bis jetzt untergekommen ist. Wer wenig Wert auf Luxus ,dafür aber auf Freundlichkeit,Sauberkeit und familiäre Atmosphäre großen Wert legt,ist hier genau richtig. Das Personal und besonders der Hotelmanager Nebil war äußerst nett,zuvorkommend,freundlich und aufmerksam. Der Hotelmanager spricht auch sehr gut deutsch. Ansonsten ist sich mit Englisch auch sehr gut zu helfen.Da wir in der Vorsaison dort waren,war es nicht allzu voll. Wir haben Halbpension gewählt und somit jeden Abend ein 3 Gänge Menü erhalten.( Sehr lecker). Zum Frühstück gab es ein kleines aber ausreichendes Frühstücksbuffet. Die Zimmer waren sehr groß und sehr sauber. Wir hatten einen Balkon mit Poolblick. Wir haben selten so einen schönen Urlaub erlebt, Nächstes Jahr kommen wir auf jeden Fall wieder!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt eher etwas außerhalb, dafür aber sehr ruhig. Nächste Einkaufsmöglichkeit erreicht man nach 5 min. Fußweg. Nach ca. 10 min. Fußweg ist man am öffentlichen Sandstrand. Wir haben aber täglich den kostenfreien Shuttlebus zum Privatstrand genutzt. Busfahrer übrigens auch sehr nett :-) Dia Fahrt dauert ca. 7 Minuten. Der Strand ist wunderschön und auch sehr ruhig. Man muss wohl die Liegen täglich bezahlen. Wir haben für 2 Liegen 3 Euro bezahlt. Die Bushaltestelle für andere Ausflüge(


Zimmer

6.0

Mit der Ausstattung sollte man keinen Luxus erwarten,aber es ist liebevoll eingerichtet. Wir hatten ein sehr großes Zimmer mit extra Wohnzimmer und Küchenzeile. Man kann sich dort richtig wohl fühlen.


Service

6.0

Selten so ein freundliches Servicepersonal erlebt wie in diesem Hotel. Die Kellner sprechen alle gut Englisch und der Hotelmanager wie gesagt auch deutsch. Den Hotelmanager Nebil haben wir schon am ersten Tag in unserer Herz geschlossen. Sehr netter Mann. Zimmerreinigung war jeden Tag und sehr ausführlich.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant befindet sich draußen am Pool. Das Essen war sehr lecker. Am letzten Abend haben wir den Tisch schön mit Rosenblättern geschmückt bekommen. Die Atmosphäre war sehr entspannend und romantisch direkt am Pool. Die Küche ist einsehbar und sah wirklich sauber aus. Wir haben nichts auszusetzen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und Strand sehr sauber. Keine Animation am Pool, deshalb sehr entspannend. Am Strand kann man typische Wassersportangebote nutzen ,wie Parasailing,Jet Ski und Bananenboot.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annette (26-30)

Juni 2012

Super Hotel für den kleinen Geldbeutel

5.7/6

Wir waren 2 Wochen im New Garden Hotel und wurden unglaublich herzlich empfangen! Der Aufenthalt war sehr erholsam und wir fühlten uns sehr wohl. Der Hotelmanager und das Personal sind einmalig, sehr freundlich, zuvorkommend, lustig und sehr nett! Ein schönes, kleines, sehr sauberes und familiäres Hotel. Wir kommen auf jeden Fall wieder!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcus (36-40)

Oktober 2011

Nettes Hotel - Super Strand

4.6/6

Wir waren 10 Tage im New Garden Anfang Oktober für sensationelle 350,- Hotelmanager Nebil und sein Team unschlagbar im Service. Der Shuttlebus zum Strand war immer pünktlich. Strand viel schöner und breiter als in Side Stadt. Bier am Strand 3,-.Liege und Schirm für 2pers. 3,-. Zimmer einfach aber sauber. Essen reichlich und lecker. Für erholsamen Badeurlaub ausserhalb der Saison sehr zu empfehlen, Preis/Leistung/Wetter in unserem Fall unschlagbar.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christine (19-25)

September 2011

Einfaches Hotel in familiärer Atmosphäre

4.5/6

Wer einen ruhigen Erholungsurlaub in offener, familiärer Atmosphäre haben will für den kleinen Geldbeutel, der ist hier bestens aufgehoben. Wer hingegen die Nähe zu Unterhaltungsmöglichkeiten und viel Komfort sucht, für den gibt es Besseres als das New Garden. Unsere Anforderung war ein preisgünstiges Hotel für einen relaxten Urlaub ohne viel Schnickschnack und Luxus mit nettem, freundlichem Personal. Dieses wurde vollstens erfüllt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2011

Angenehmer Urlaub

3.4/6

Das Hotel besteht aus drei Gebäuden mit 64 Zimmer, einfach ausgestattet. Die Zimmer sind einfach ausgestattet und absolut kein Luxus, einen Kühlschrank kann man nur im Familienzimmer bekommen, Klimaanlage gegen Gebühr 5,- €/Tag, Safe 3,- €/Tag. Sauberkeit hätte besser sein können. Wir hatten Halbpension, Frühstück war sehr einfach, jeden Tag Weißbrot das teilweise schon hart war. Das Abendessen hat uns sehr gut geschmeckt, nur gab es fast jeden Tag den gleichen Salat mit Gurken und Tomaten.Es gibt auch die Möglichkeit aus der Karte zu bestellen. Der Manager war immer um das Wohl der Gäste bemüht, Hotelpersonal war zu weiblichen Gästen extrem freundlich... Das Hotel liegt etwas abseits, der Weg zur Hauptstraße ist nur teilweise beleuchtet. Man kann mit dem Dolmbusch nach Side oder Mananvgat für kleines Geld fahren.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Birte (19-25)

September 2011

Wir kommen gerne wieder!

5.2/6

Das New Garden ist ein kleines Hotel (64 Zimmer) in einer sehr gepflegten Anlage. Um den großen Pool, der eine Tiefe von 155cm hat und den kleinen Kinderpool sind vier Wohnblocks sowie Bar/ Restaurant verteilt. Wir haben Halbpension gebucht und sind nicht enttäuscht worden. Die Gästestruktur war sehr gemischt - da wir außerhalb der Ferien verreist sind, waren überwiegend Pärchen und Familien mit kleinen Kindern da. Nationalitäten (so wie wir es herausgehört haben) vor allem Deutsche, Skandinavier und Engländer.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr ruhig etwas abseits von der Hauptstraße (ca. 500m) zwischen der Altstadt von Side und Kumköy - nachts hört man nur gelegentlich Hunde und morgens den hoteleigenen Hahn. Die Altstadt ist über die schöne Strandpromenade, die man nach ca. 700m erreicht, in einem gemütlichen Tempo in 30 - 35 Min. zu erreichen. Alternativ fährt an der Hauptstraße alle paar Minuten der Dolmus zum Busbahnhof von Side (Kosten: 1€ oder 2 Lira). Auch Kumköy in der anderen Richtung ist mit dem Dolmus f


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und keinen Luxus erwartet, da wir wirklich nur zum schlafen und duschen im Zimmer waren. Die Größe war komplett ausreichend und der kleine Balkon (mit Leinen und Klammern!) war ebenfalls ok. Minibar war nicht vorhanden, ebenso kein Safe, diesen konnte man jedoch für 2€/Tag an der Rezeption mieten. Die Klimaanlage kostet 5€/Tag; wir haben darauf verzichtet. Die Möblierung ist relativ alt, aber intakt und gepflegt. Schrank ausreichend groß, da haben wir in 5 St


Service

6.0

Das Personal ist einfach nur super! Und wenn man am Abreisetag vom Hotelmanager mit einer herzlichen Umarmung verabschiedet wird, sagt dies schon viel über die Gastfreundschaft in diesem Hotel aus. ;) Alle waren total freundlich und haben sich für die Gäste wirklich Zeit genommen. Vom Personal haben alle Englisch und viele ein paar Brocken Deutsch gesprochen; der Manager hat fließend Englisch, Deutsch und wahrscheinlich noch weitere Sprachen gesprochen. Bei Problemen und Fragen wurde einem immer


Gastronomie

5.0

Frühstück: Kleines Büffet; die Auswahl ist beschränkt und landestypisch, aber man findet immer etwas! Eine Sorte Wurst, zwei Sorten Käse, Marmeladen, Honig, Nutella, Cornflakes, hartgekochte Eier, frisch gemachtes Omelette und Pfannkuchen, Gurken, Tomaten, Oliven, Melonenstücke, ... Außerdem Kaffee, Tee, Saft und Milch. Abendessen gab es als Menü, jeweils Suppe als Vorspeise und abwechselnde Hauptgerichte, dazu Salat und Brot. Als Nachtisch leider jeden Tag Wasser- und Honigmelonen sowie Weintr


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation wurde, bis auf den türkischen Abend, keine angeboten, das super Personal war aber Unterhaltung genug! :) An der Rezeption gab es einen kleinen Markt, wo man Getränke, Eis, Chips, Postkarten etc. kaufen konnte. Der Pool ist für die größe des Hotels super! Liegen und Sonnenschirme sind kostenlos; defekte Liegen haben wir nicht entdeckt. Luftmatratzen und Schwimmnudeln lagen für die Gäste zum planschen bereit. ;) Der hoteleigene Strand ist sehr gepflegt, schöner, flach abfallender San


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kristina (19-25)

September 2011

Hotel New Garden Apart

3.0/6

Zu den Hoteleigenschaften wie Zimmeranzahl zb. möchte ich nicht mehr viel sagen, da geben andere Bewertungen mehr Auskunft. Wobei es mich aber doch wundert, dass man so genau über die Zimmeranzahl und die Aufteilung in den einzelnen Blockhäusern Bescheid weiß .. Bin ein wenig skeptisch :) Weiter zur Beschreibung: Das Hotel wirkt auf den ersten Blick okay, wir haben aufgrund des niedrigen Preisen sowieso nicht viel erwartet bzw hohe Ansprüche gehabt. Die Anlage an sich wirkt auch sauber, aber wenn man mal genauer hinsieht, findet man hinter den Häusern viele kleine Schrotthaufen voll mit kaputten Schirmen oder sonstigem Krimskrams. Unser/e Balkon/Terasse (Zimmer im Erdgeschoss) hatte einen wunderschönen Blick auf einen solchen Haufen. Herrlich ;)


Umgebung

3.0

Für mich ist das Hotel zu abseits gelegen. Andere bewerten das mit gut aufgrund der Stille etc. aber dieses endlose Laufen zum Strand oder zur Einkaufsstraße nervte, vor allem bei 35° im Schatten. Außerdem wirkte die Straße von der Hauptstraße zum Hotel alles andere als einladend. Dunkel, Mülltonnen, in denen Katzen hausten und streunende Hunde.


Zimmer

1.0

Nun kann ich endlich zur Überschrift etwas sagen: Am ersten Abend kamen wir erschöpft im Hotel an. Ich wollte bevor wir schlafen gingen nochmal fix in die Dusche, doch als ich in die sowieso schon sehr alte Duschgarnitur blickte, sah ich sie: eine fette Kakerlake! Diese musste dann irgendwie beseitigt werden, auf duschen hatte ich dann keine Lust mehr. Wir beschlossen den Hotelmanager am nächsten Morgen zu informieren. Wohl war uns in dieser Nacht nicht, mich kribbelte es überall, weil ich Ang


Service

3.0

Das Personal wird in den Bewertungen ja mehr als gehypt ;) Ich stimme dem zu, dass der Hotelmanager sehr engagiert und freundlich wirkte. Der Rest des Personals - vor allem die Poolbar-Jungen/Herren - wirkten auf mich eher müde und gelangweilt (zumindest wenn sie mal nicht die jungen Skandinavierinnen im Pool neckten ;)) Ihre Englischkenntnisse waren auch nicht sehr überragend und manchmal fühlte ich mich sogar von ihnen ein wenig auf den Schlips getreten. Ich weiß nicht, ob es an mir lag, aber


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur das Frühstück gebucht, womit ich eigentlich zufrieden war. Einzig die Variation ließ zu wünschen übrig, aber damit kamen wir klar. Mittags aßen wir im Pool-Restaurant. Das Essen dort war ebenfalls in Ordnung :) Zum Abendessen kann ich also leider nichts sagen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die zwei Sterne gibt es nur für den Pool. Der war super! Sauber und kalt genug :) Und der andere Stern geht an den Shuttleservice zum abgelegenen Strand. Dieser Strand war super, aber auch nicht anders als der Strand in Hotelnähe. Ansonsten gab es nur einen Abend Unterhaltung, was wir aber jedoch verpassten. Deshalb kein Punkt für die Unterhaltung oder den Sport.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Doreen (31-35)

September 2011

Hotel New Garden Apart

6.0/6

Kann ich 1000% weiteremphehlen.Da stimmt einfach alles vom Hotelmanager bis hin zum Personal, ob Service oder Küchenpersonal.Kostenloser Shuttleservice zum Strand, der nicht zu überfüllt war.Die Liegen sind erschwinglich,Für 2 Liegen und ein Schirm haben wir 3 Euro bezahlt.Jeden Abend ein 3 Gänge Menü und vorab immer einen frischen salat.Side Stadt gut mit Bus erreichbar


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (19-25)

September 2011

Perfektes Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr Sauber, dass Essen sehr gut. Ein erstklassiges, liebes, nettes Personal und ein Hotelmanager der sich wirklich um alles kümmert. Kein Wunsch bleibt unerfüllt und man erfährt eine einzigartige Herzlichkeit und Gastfreundschaft.


Umgebung

6.0

Side ist eine Perle der Touristenregion.


Zimmer

6.0

Ausstattung, Sauberkeit und Service sehr gut. Ein Safe kann an der Rezeption gemietet werden.


Service

6.0

Alles Perfekt!!!! Das Personal ist mehr als Freundlich - die Zimmerreinigung sehr gut.


Gastronomie

6.0

Ein sehr guter Koch, die Abendessen waren lecker. Die Athmospäre sehr gut. Hygiene und Sauberkeit geben keinerlei grund zur beanstandung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr sauberer Pool. Zum Hotel Strand fährt ein kleinbus, der große Touristrand ist in 10 min fußweg zu erreichen. Ein Tipp ist allerdings der Hotelstrand, da man dort ruhig mit weniger Touristen den Tag genießen kann. An den Großen Straänden liegt man dagegen wie in einer legebatterie, eben reiner Touristrand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

September 2011

Preis-Leistung stimmt!

4.6/6

Wir haben die Reise Last Minute gebucht und für den günstigen Preis hatten wir einen schönen Aufenthalt in dem Hotel. Das Zimmer war immer sehr sauber. Leider ließ sich ein Fenster nicht richtig schließen, sodass es rein regnete. Bettwäsche wurde in der Woche nicht gewechselt und die Handtücher ein mal, wobei wir hinterher dreckigere hatten als zuvor. Für zwei Personen ist die Zimmergröße völlig ausreichend. Morgens gab es Frühstück vom Büffet, wobei es nicht abwechslungsreich war, denn es wird immer das gleiche angeboten. Trotzdem war es ganz lecker. Abends wurde ein Essen vorbereitet, jeden Abend etwas anderes. Als Vorspeise gab es eine Suppe, dann einen Salatteller, danach das Hauptgericht und hinterher noch ein Obstteller. Das Essen war wirklich sehr gut. Ein mal in der Woche wird auch ein türkischer Abend veranstaltet. Das Personal spricht kein deutsch dafür aber gut englisch. Es sind alle, besonders der Hotelmanager, sehr nett und immer für einen Spaß zu haben. Der Hotelstrand liegt ziemlich weit weg vom Hotel. Mit dem Shuttle-Bus sind es ca. 5-10 Minuten. Der Strand ist wirklich schön. Liegen kosten auch nur 1,50 Euro pro Person. Ein Bistro ist auch direkt dort. Zu öffentichen Strand sind es ca. 5 Minuten zu Fuß.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisa (19-25)

August 2011

Super Hotel mit extrem freundlichen Personal

5.2/6

Ich finde dieses Hotel sehr gut. Ich würde es jedem weiterempfehlen und auch wieder hin fahren. Das Personal, vorallem der Rezeptionsjunge und er Manager sprachen englisch und deutsch. Beide waren sehr freundlich und hilfsbereit, alle anderen auch, wenn man ihnen seinen Wunsch auf türkisch sagte. Es ist eine familiäre Atmosphäre dort und ich habe mich sehr wohl gefühlt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (26-30)

August 2011

Sehr schönes Hotel! Sehr nette Rezeption!

6.0/6

Schönes Hotel für 3 Sterne,sehr netter Mitarbeiter an Rezeption!War sehr zufrieden und mir wurde immer sehr gut geholfen wenn ich Fragen hatte.Super Urlaub!!Ist auf alle Fälle weiter zu empfehlen für einen Badeurlaub.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kerstin (19-25)

August 2011

Kann man wieder hin .. :)

5.1/6

Für ein 3 Sterne Hotel in der Türkei sehr gut. Personal schafft eine super Atmosphäre zum wohlfühlen. Strand ist mit zu erreichen aber nicht schlimm. Wir haben am besten im Hotel gegessen!!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

August 2011

Preis-/Leistungsverhältnis absolut in Ordnung

4.8/6

Es handelt sich um eine kleine relativ gepflegte Anlage. Ganz nett im Gegensatz zu den riesigen Bettenburgen. 4 kleine Häuser mit jeweils ca. 15 Zimmern. Küche und Rezeption befinden sich in einem kleinen Bungalow am Eingang neben den Pools. Die Speisen können somit auch nur im Freien serviert werden, was in den Sommermonaten ganz angenehm ist. Besonders angenehm fanden wir, dass eine keine party- und saufwütigen Russen oder Engländer im Hotel gab. Gäste waren alle aus Skandinavien und Deutschland.


Umgebung

4.0

Liegt noch direkt in Side, allerdings nicht in unmittelbarer Strandlage. Von der Hauptstrasse sind ca. 5-7 Min. zu Fuss über eine Seitenstrasse ohne Fussweg. Aber daher auch sehr ruhig gelegen. Vormittags fährt 3x ein Shuttelservice direkt an einen ca. 10-15 Busminuten entfernten Strand. Ebenso 3x nachmittags zurück. Dies ist durchaus zu empfehlen, da die näher gelegenen Strände entweder zu den "Luxushotels" gehören oder aber aber der "public beach" sehr voll ist. Zum Strand hin braucht man vom


Zimmer

3.0

Das einzig negative an diesem Hotel waren eigentlich die Betten. Sie waren sehr hart und beim Klappbett meiner Tochter ragten zwei spitze Federn hervor. Dieses Bett wurde dann jedoch rasch ausgetauscht. Für eine Woche waren die Betten dann aber doch zu ertragen. Bezüglich der Sauberkeit kann man sagen, dass es doch einigermaßen ok war. Wenn man was finden wollte, hätte man sicherlich auch etwas finden können. Unter die Laken haben wir mit Absicht nicht geschaut, nach dem Motto, was man nicht wei


Service

6.0

Das Personal ar wirklich sehr nett gewesen. Mit Englisch und/oder deutsch kam man wirklich weiter. Der Hotelmamager, der als solcher zunächst nicht zu erkennen war, spricht sehr gut deutsch und kümmert sich sofort um alle Probleme oder andere Belange. Als wir mit dem Klappbett unserer Tochter nicht zufrieden waren, versuchte er es zunächst reparieren zu lassen, als das nichts half wurde sofort ein anderes Bett gebracht. Natürlich haben die meist ziemlich jungen Kellner nicht gegen ein Trinkgeld,


Gastronomie

6.0

Alles spielt sich im Freien ab. Die Küche befindet sich wie o.g. in der Nähe des Pools. Man kann überdacht oder in der Sonne sitzen. Das Frühstück gab in Buffetform. Die üblichen Sachen, Weissbrot, Aufschnitt, Marmelade, Obst, Kornflakes, Crepes und Rührei. Allerdings sollte man nicht zu spät frühstücken gehen, da sonst die Butter etc sehr flüssig ist. Schmeckte aber alles sehr gut. Abends wurde man von wechselnden Gerichten überrascht. Zunächst gab es einen kleinen Salatteller mit Brot, anschli


Sport & Unterhaltung

5.0

Große Sportmöglichkeiten findet man hier nicht. Die Pools jedoch waren sehr sauber. Ausreichend Liegen und Sonnenschirme waren auch vorhanden. Aus aktuellem Anlass ist darauf hinzuweisen, dass die Pools keinerlei Gefahrenquellen aufwiesen. Poolbenutzung war bis 19.00 möglich. Ab dann findet das Abendessen statt. Wir fanden es sehr sehr angenehm, das es keine Animation am Pool gab. So hatte man wirklich Zeit für sich und seine Familie und zum Entspannen. Freitag gab es einen türkischen Abend mit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (19-25)

August 2011

Top Urlaub immer wieder gerne

4.8/6

- Kleines Hotel mit ca 64 Zimmern, - nicht überfüllt, -familiäre Atmosphäre, - Frühstück hätte von der Auswahl her besser sein können aber durchaus ausreichen die Pfannekuchen waren sehr gut :) - das Abendessen wurde serviert, 3 Gänge Menü mit Suppe, Salat Hauptspeise und Nachtisch, wenn man etwas nicht mochte konnte man kostenlos ein anderes Essen bestellen, dies war jedoch an keinem Abend nötig, die Getränke üssen allerdings beim Abendessen selbst bezahlt werden - Gäste sind im gemischten Alter von Jung bis alt von Single bis Familie, alle unterschiedliche Nationalitäten


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas abgelgen von der Hauptstraße, was mir persönlich sehr gut gefallen hat, da man seine Ruhe in der Nacht hat und gut schlafen kann. - Flughafen ca 70 km entfernt - es gibt einen Strand der ist zu Fußerreichbar in ca 10 Minuten. An dem waren wir jedoch nie - wir sind immer zum Hotelstrand mit den Shuttelbus (kostenlos) gefahren. Dieser für zu 3 verschiednene Uhrzeit vom Hotel zum Strand und auch wieder zurück. - der Strand war wunderschön mit einer super Bedienung, die Pr


Zimmer

3.0

- die Zimmer sind relativ klein und die Ausstattung ist nicht die Modernste -Klimaanalkge vorhnaden jedoch mit Gebühr von € 5,00 pro Tag - Safe ist an der Rezeption 3,00€ pro tag - keine Minibar - nur ein Zimmerschlüssel - das Bett ist einwneig hart aber man gewöhnt sich daran Ich denke dass man in der Türkei einen Sommerurlaub verbringt und man sich daher in der Regel draußen aufhält. Um die Zimmer zum Schlafen und zum Duschen zu nutzen, sind diese völlig ausreichend. Jemand der Luxus s


Service

5.0

- das Personal ist super , selten solch ein Personal erlebt Alle sehr herlich und lesen einem die Wünsche von den Lippen ab, alle haben Spaß und kümmern sich ausgezeichnet um ihre Gäste, besser geht es nicht - Alle sprechen mind. Englisch, einige auch Deutsch und andere Sprachen - Die Zimmerreinigung war mittelmäßig. Da wir das Zimmer nur zum Schlafen und Duschen genutzt haben, war e sin Ordnung. Aber gründliche Reinigung sieht anders aus. Menschen die sehr pingelig sind sollten sich viell


Gastronomie

5.0

- Ein Hotelrestaurant mit Halpension und Hotelbar - Tagüber kann auch Essen bestellt werden - Essen ist sehr lecker und es gibt eine große Auswahlmöglichkeit - Die Getränkepreise sind sehr günstig - Wasser 0,50€, Cola etc. 1,50 €, Cocktails ab € 3,00


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand diverse Sportangebote: Bananaboat, Parasialing etc. sher günstig - Sonnenschirm und Liege am Pool ausreichend vorhanden ohne Kosten - Sonnenschirm und Liege am Strand 1,50€ pro Person mit Bedienung am Strand


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (14-18)

August 2011

Schöner Urlaub - gerne wieder!

4.7/6

Das Hotel besteht aus 4 Wohnhäusern und einem Bungalow, wo Rezeption und das Restaurant/die Bar untergebracht sind. In jedem der 4 Häuser gibt es ca. 15 Zimmer. An den Pools ist es sauber und aufgeräumt. Die Gäste kommen überwiegend aus Schweden/Dänemark. Je nach Saison varriert dies allerdings.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist etwas abgelegen (ca. 300 m zur Hauptstraße). Zum Strand fährt jeden Tag ein Shuttle-Bus zum Strand. Auf der Hauptstraße gibt es viele Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Mit den sogenannten Dolmush, kann man nach Sidé-Stadt fahren, was nur ca. 3 Lira kostet. In Sidé gibt es ausführliche Einkaufsmöglichkeiten. Verschiedene Ausflüge, wie z.B. Bootstouren kann man direkt vom Hotel aus buchen.


Zimmer

4.0

Die Größe eines Doppelzimmers ist ausreichend für zwei Personen. Klimaanlage ist allerdings gegen Gebühr von 5 € pro Tag, eine Minibar und eine Kaffeemaschine gibt es allerdings nur in einem Familienzimmer (daher nur vier "Sonnen"). Sauberkeit ist gut.


Service

6.0

Das Personal ist sehr Jugendfreundlich, aber auch Seriös. Sehr freundlich sind sie ebenfalls. Fremdsprachenkenntisse hat das Personal ebenfalls. Der Manager spricht Deutsch, Englisch und Türkisch (vielleicht auch noch andere Sprachen :D). Einige Kellner verfügen über Deutschkenntisse. Die anderen sprechen Englisch und Türkisch. Die Zimmerreinigung ist Zufriedenstellend, es wird einmal in der Woche gewischt. Handtücher und Bettzeug wird alle drei Tage gewechselt. Da wir keine Beschwerden hatten,


Gastronomie

3.0

Das Essen ist sehr eintönig. Die Hygiene ist zufriedenstellend. Die Preise sind o.k.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Wasserqualität und die Strandqualität sind gut. Sauberkeit ist Zufriedenstellend. Die Liegestühle sind ausreichend verfügbar. Schrime sind ebenfalls da. Eine Dusche ist auch vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

August 2011

Für 3 Sterne in Ordnung

3.2/6

Das Hotel ist mit seinen 64 Zimmern relativ klein und die Rezeption erinnert eher an einen Kiosk, als an einen Hoteleingang. Diese sind in mehreren vierstöckigen Gebäuden aufgeteilt. Insgesamt macht die gesamte Anlage einen sauberen Eindruck. Zusätzliche Leistungen wie z.B. Frühstück haben wir nicht wahrgenommen, daher kann ich dazu auch keine Bewertung abgeben. Es waren überwiegend Holländer zu Gast, deutsche Gäste gab es sehr wenig. Der Altersdurchschnitt lag bei ca. 40 Jahren. Familien mit ihren Kindern haben in diesem Hotel gebucht.


Umgebung

1.0

Die Lage des Hotels war eher unpraktisch. Ich wurde Nachts regelmäßig von Hundegebell wach gehalten und diese wurden auch vor Sonnenaufgang nicht müde zu bellen. Zum Einkaufen muss man ein wenig laufen, aber man wird fündig. Auch der Strand ist relativ weit weg. Man kann aber auf den Hoteleigenen Strand ausweichen, der vom Shuttlebus vormittags 2 mal angefahren wird.Nachmittags fährt der Bus auch 2 mal zurück zum Hotel. Allerdings wird man auf der kurzen Fahrt sehr eingequetscht, da der Shuttleb


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zwar sauber, aber der Zustand ist eher mäßig. Das Schloss unserer Toiletten Tür war kaputt, somit ließ sich die Tür nicht einmal schließen. Die Schranktüren hingen schräg in den Angeln, die Balkontür ließ sich nur schwer schließen. Die Klimaanlage haben wir nicht genutzt, da wir uns ohnehin nur selten im Zimmer aufgehalten haben und nicht extra dafür bezahlen wollten. Das Hotelzimmer war zwar relativ groß, aber für ein Apart Hotel dann doch eher klein. Außerdem hat uns eine Küche


Service

4.0

Das gesamte Hotelpersonal sprach ausschließlich Englisch mit einem gewöhnungsbedürftigem Akzent. Lediglich der Hotelmanager verfügte über gute Deutschkenntnisse. Jedes mal wenn wir das Hotel verlassen wollten, fragte man uns aus, wieso wir das Hotel verlassen, wo wir hin wollten und wann wir zurück kommen würden. Diese Befragung verlief zwar auf einer freundlichen Basis, führte bei uns aber dennoch zu einem schlechten Eindruck, da wir uns überwacht fühlten. Die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt


Gastronomie

4.0

Man kann jede Mahlzeit an einem Buffet direkt beim Pool zu sich nehmen. Tische und Stühle sind ausreichend vorhanden. Mehr Angaben kann ich leider nicht machen, da ich dort keine einzige Mahlzeit zu mir genommen habe.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt kein Freizeitprogramm, Selbstbeschäftigung ist hier die Devise. Der Hoteleigene Strand und der Pool sind gepflegt und sauber. Liegestühle und Sonnenschirme sind sowohl am Strand als auch am Pool ausreichend vorhanden. Duschen muss man im Hotel im eigenem Zimmer, am Strand gibt es eine Umkleidekabine und eine Dusche. Die Wasserqualität ist in Ordnung. Einkaufsmöglichkeiten sind außerhalb des Hotels zu erreichen. Internet hat man nur, wenn man bereit ist, sich dafür mit dem eigenen Noteboo


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

Juli 2011

Happy Holiday!

4.8/6

Das Hotel ist ein eher kleines und damit auch sehr familiäres Hotel in dem man sich richtig wohl fühlen kann. Daher ist die Anzahl der Urlauber auch nicht so groß als dass der Pool oder die Bar ständg überfüllt wären.Es gibt einige Deutsche, aber durchaus auch viele andere Nationalitäten dort und vom Baby bis zum Greis ist alles vertreten. Generell ist alles sehr sauber und ordentlich und die Hotelanlage ist schön grün, gepflegt und hübsch, wohingegen die Umgebung eher ärmlich ist und teilweise einer großen Baustelle gleicht. Natürlich ist es nicht totenstill, das ein oder andere ungewohnte Geräusch oder Nachbarn gibt es schon, aber insgesamt doch sehr ruhig.Fazit: Wenn man will, findet man immer was zu meckern, aber insgesamt ist es ein super schönes und empfehlenswertes Hotel!


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand war doch etwas weiter als gedacht und in der Sommerhitze sollte man das nicht unterschätzen! Allerdings gab es einen Shuttle direkt vom Hotel zu einem anderen, sehr schönen und vor allem hoteleigenen Strand. Dieser fuhr drei Mal am Tag hin und zurück und das war auch völlig ausreichend. Die Liegen und Sonnenschirme vor Ort kosten allerdings extra (6 Lira bzw. 3€ pro Tag für 2 Personen). Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es in Side und Umgebung mehr als genug


Zimmer

4.0

Also unser Doppelzimmer lag im hinteren Block ganz oben. Das war zum einen immer ganz schön anstrengend mit einem dicken "3-Gänge-Menü-Bauch" da hoch zu kommen und zum Anderen auch ganz schön warm! Die Klimaanlage kostet pro Tag 5€ extra und ist im Sommer einfach notwendig!!! Ansonsten war es recht klein, aber ausreichend und verfügte u.a. über einen großen Schrank, einen kleinen Balkon mit Möbeln, einem TV usw. Das Badezimmer schien schon etwas älter zu sein und der ein oder andere hätte sich ü


Service

6.0

WOW! Also als wir ankamen, wurden wir bereits freudestrahlend von unserem Hotelmanager Nebil erwartet, der einwandfrei deutsch spricht und uns gleich alles freundlich erklärt und beschrieben hat. Das komplette Team schiebt dort wirklich Wahnsinns-Schichten, sodass man das Gefühl hat, sie wären rundum die Uhr für einen da und trotzdem sind alle immer freundlich und hilfsbereit gewesen und haben einen jedes Mal freundlich begrüßt und waren jederzeit zu Späßen aufgelegt. Die meisten sprechen englis


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht, d.h. es gab jeden morgen von 8-10 Uhr ein Frühstücksbuffet mit versch. Brotaufstrichen (eher süß), Eierkuchen, ab und zu auch Omelette, Müsli und Obst sowie Getränke. Abends gab es dann von 19-21 Uhr Abendessen, das aus einer Suppe, einer Hauptspeise sowie Melone zum Nachtisch bestand. Was uns hier etwas überrumpelt hat, waren die Getränke, die jedes Mal extra dazu kamen. Zwar waren die Preise recht günstig, aber auch sowas summiert sich. Ansonsten wurde man immer


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt wie gesagt über einen Pool (einen für Kinder und einen 1,55m-tiefen für die "Großen") mit genügend kostenfreien Liegen und Sonnenschrimen und über einen hoteleigenen Strandabschnitt. Der Pool ist täglich bis 19 Uhr benutzbar und wird auch regelmäßig sauber gemacht, genauso wie die Liegen und alles drumherum. Es gab, wie gesagt, einmal in der Woche einen türkischen Abend mit speziellem Buffet und danach gab es eine recht unterhaltsame Show mit Publikumsbeteiligung, die tradition


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barney (26-30)

Juli 2011

New Garden ohne Halbpension!

5.0/6

In diesem Hotel auf jeden Fall keine Halbpension buchen, da es jeden Tag die gleiche Vor- und Nachspeise gibt. Vorspeise: irgendein Quark & Tomatensalat mit Brot, Nachspeise: Immer Melonen. Wir waren 1 Woche dort und hatten 2 mal das gleiche Hauptgericht. Portionen sind eher was für "Wenigesser" aber gut. Geschmack kann man nicht meckern. Personal ist megafreundlich und top. Sauberkeit auch einwandfrei. Strandlage, ca 800 Meter zum Strand die man locker und leicht zu Fuß gehen kann. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind genügend vorhanden. Kleiner Supermarkt direkt um die Ecke wo sogar deutsches Bier angeboten wird. (Becks) Ich kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen, nur der Reis und die Pommes hingen mir irgendwann zum Hals raus. Gebucht mit GTI Travel: Davon rate ich jeden ab. Hinflug hatten wir 4 Stunden Verspätung und der Rückflug war bereits 7 Stunden früher als geplant. Somit hatten wir statt 7 Urlaubstage in Side nur noch 6. Viel Spaß und Erholung im NEW GARDEN...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (46-50)

Juli 2011

New Garden - Side

3.5/6

kleines Hotel,nettes Personal.Ich hatte ein DZ als Alleinbenutzung,das war o.k.mit 2 Personen wäre es etwas zu klein.Sehr ruhige Lage,habe nur Badeurlaub gemacht.Pool war in Ordnung,Liegen reichlich vorhanden.Bei der Sauberkeit könnte mehr gemacht werden.Aber im Grossen und Ganzen,kann man das Hotel im Preisleistungsverhältnis als gut bezeichnen.nichts für Urlauber mit Kindern oder die,die Aktion erwarten!!!Essen war ganz gut,ich bin aber eher nicht anspruchsvoll!!


Umgebung

3.0

rund um das Hotel gab es nichts zu sehen,zum Strand fuhren morgens 3x Busse und nachmittags zurück.Zum centrum nur mit Bus oder Taxi


Zimmer

3.0

einfache Ausstattung.Kein Safe,Klimaanlage gegen Bezahlung


Service

4.0

nettes Personal,Manager war immer da!!Zimmerreinigung eher mässig!!


Gastronomie

4.0

morgens Büffet,eher mässig.Abends wurde serviert,war o.k.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war o.k. Liegen dürften mal gereinigt werden. war aber noch erträglich!! Keine animation oder Sportmöglichkeiten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Iris (41-45)

Juli 2011

Super Hotel

5.3/6

Das Hotel ist in mehrere Häuser eingeteilt. Wir hatten ein Familienzimmer mit kleiner Kochecke, Duschbad, Schlafzimmer und 2 Klappcouchen im Wohn/Küchenbereich. Die Zimmer werden ordentlich gereinigt und frische Handtücher gibt es auch fast jeden Tag. Wir hatten Halbpension gebucht und das Essen war in Ordnung. Man kann tagsüber und am Abend auch a la carte essen. Der Pool ist ca. 1,60m tief. Es gibt auch ein Planschbecken für die Kinder. Es sind ausreichend Liegen und Sonnenschirme da. Das Personal ist supernett. Freitags gibt es einen türkischen Abend mit Essen vom Grill und Unterhaltung. Danach ist Poolparty angesagt! Das ist der einzige Abend, an dem es etwas lauter ist, was aber nicht stört, da man ja dabei ist. Obwohl das Hotel nur 3 Sterne hat, ist es einfach zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand beträgt ca. 15-20 Gehminuten. Die ersten Geschäfte sind in 10-15 Minuten zu erreichen. Zu empfehlen ist Yüksel Öz, der Ausflüge aller Art anbietet. Er ist ca. 1 Gehminute von Umut Pide entfernt. Yüksel ist sehr hilfsbereit, auch wenn man mal in Side Altstadt ist, holt er einen dort ab und gibt viele Tipps. Bei Umut kann man sehr gut und günstig essen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach ausgestattet. Das Bad ist völlig okay. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Tisch, Stühlen und Sonnenschirm. Einen Safe kann man für 2 €, Klimaanlage für 5 € pro Tag mieten. Die Zimmergröße ist auch gut. Es wurde ausreichend gesäubert.


Service

6.0

Das Personal ist seeehr freundlich. Die ganze Mannschaft ist einfach super. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die meisten Sprechen englisch, aber einige auch deutsch. Sie bleiben immer höflich, selbst wenn Beschwerden kommen.


Gastronomie

5.0

Direkt am Hotel gibt es keine Lokale oder Restaurants, aber das Essen und Trinken sind gut. Umut Pide ist sehr gut und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch. Im Hotel gibt es türkische Speisen, aber auch Pizza, Hamburger, Pommes und vieles mehr. Die Atmosphäre ist angenehm und nicht aufdringlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sehr sauber, es gibt genügend Liegestühle mit Auflagen, Sonnenschirme und Sitzmöglichkeiten Eine Dusche ist auch vorhanden. In der kleinen "Lobby" kann man ab 10 Uhr telefonieren und Getränke und Süsses und Knabbereien kaufen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena (19-25)

Juli 2011

Schönes Hotel mit familiärem Klima

4.8/6

Ein schönes Hotel mit einem super Klima. Der Service ist klasse und alle Mitarbeiter sind sehr darauf bedacht das es den Gästen an nichts fehlt. Das Zimmer wird jeden Tag gereinigt. Es waren mehrere Nationalitäten da. Also wer ein nettes Hotel mit netten Leuten sucht ist hier richtig.


Umgebung

4.0

Es gibt 3 mal am Tag einen Shuttle Service zum Strand und zurück. Wenn man ca 800 Meter die Straße entlang läuft kommt man zur Hauptstraße an der Geschäfte sind. Bis Side oder Kumköy kann man ut mit dem Dolmus fahren.


Zimmer

5.0

Zimmer sind schön, es gibt eine Klimaanlage die allerdings pro Tag was kostet. Jedes Zimmer hat einen kleinen Balkon mit Sitzgelegenheiten.


Service

6.0

Super nettes zuvorkommendes Personal die jeden Wunsch erfüllen, der Hotelamanager ist klasse. Der Hotelmanager spricht deutsch und sonst kommt man auch mit weniger utem Englisch gut ducrch.


Gastronomie

5.0

Morgens gibt es Frühstück in Buffee form und Abends eine Menu Folge die an den Tisch gebracht wird. Das Essen ist abwecklungsreich und wenn man was nicht mag kann man sich auch was anderes bringen lassen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein kleiner übersichtlicher Poll bereich, Liegen mit Auflagen. Kleinigkeiten kann man in der Rezeption kaufen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Remo (41-45)

Juli 2011

Es war schön!

4.3/6

Meine Familie fand das Hotel gut! Es hat uns allen Spaß gemacht! Das einzig blöde ist: jeden Tag war das selbe Frühstück und es gab nur drei verschiedene Suppen! Ich empfehle es euch weiter, denn es ist sehr familienfreundlich! Viel Spaß in der TÜrkei!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jenny & Mirko (26-30)

Juli 2011

Einfach ein toller Urlaub

5.3/6

Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden, im Empfangsbereich befinden sich die Rezeption, die Safe's sowie der Minisupermarkt. Daneben befindet sich das Restaurant und der Pool. Der Altersdurchschnitt war gemischt, es waren mehrere junge Pärchen, sowie Familien als auch Alleinreisende. Unterschiedliche Nationalitäten besuchten zu unserer Zeit das Hotel. Das Personal ist sehr freundlich aber nicht aufgesetzt!


Umgebung

5.0

Es fuhren mehrmals täglich Shuttlebusse zum Strand. Die Fahrer waren immer pünktlich. Die Fahrt zum Strand betrug etwa 5 Minuten. Einmal wollten zu viele Urlauber mit dem Bus zum Strand fahren, es wurde aber sofort ein weiterer Bus eingesetzt. Also total unproblematisch. Da der Transport so super geklappt hat, waren wir immer zu faul um zu dem anderen Strand zu gehen ;-) Wir sind mit dem Taxi bis zur Stadt gefahren. Die Stadt ist wirklich hübsch und man kann dort direkt am Meer sehr gut


Zimmer

5.0

Das Zimmer war nicht zu groß und nicht zu klein. Eine Klimaanlage haben wir gegen Gebühr genutzt. Unser Zimmer war richtig sauber. Es wurde täglich geputzt und das hat man auch gemerkt, mir ist ein Ring unter unser Bett gefallen und wir mussten somit alles verschieben, auch unter dem Bett war kein Staub/Dreck.


Service

6.0

Alle, wirklich alle Mitarbeiter, sind SEHR SEHR freundlich!!! Der Hotelmanager ist vermutlich der liebste Mensch der Welt und sehr herzlich :-) Er spricht sehr gut deutsch und auch ein Kellner konnte gut deutsch sprechen. Mit den anderen Mitarbeitern konnten wir uns problemlos auf Englisch verständigen. Das Hotel war immer sehr sauber.


Gastronomie

6.0

Es gibt eine Bar und ein Terassenrestaurant. Wir hatten Halbpension und die Tische wurden sofort nachdem Gäste den Platz verlassen hatten gereinigt. Es sind immer genügend Kellner in der Nähe, sodass man nie lange auf Getränke o.ä. warten musste. Besonders gefallen hat uns, dass man immer draußen gegessen hat, das erhöhte das Urlaubsfeeling :-) Das Frühstück gab es immer in Buffetform mit verschiedenen Aufschnitten, Crepes, gekochtem Ei, Spiegel- oder Rührei. Das Abendessen wurde serviert. Al


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie gesagt sind wir im zu dem Strand gefahren, der durch den Shuttleservice zu erreichen war. Der Strand war sehr schön und sauber. Es gibt eine Strandbar allerdings kann man sich dort das Essen und die Getränke durch 2 Strandjungs sogar bis zur Liege bringen lassen. Also für ganz Faule einfach ein Traum :-) Am Strand kann man gegen Gebühr Jetski fahren oder Parasailing machen. Es gibt genügend Liegestühle und Sonnenschirme die gegen eine geringe Gebühr gemietet werden können. Der Hotelpo


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmen & Andreas (41-45)

Juni 2011

Also jetzt mal wirklich

5.3/6

Über die Hotelanlage, wie größe und Zimmeranzahl, wurde ja schon genug geschrieben. Das eher kleine Hotel mit seinem familiärem Flair hat es uns auf Anhieb angetan.


Umgebung

5.0

Die Lage ist Geschmackssache. Es liegt in ruhiger Lage etwas Abseits, ca. 5 min bis zur nächsten Einkaufsmöglichkeit und ca. 15 min. bis zum völlig überlaufenden Strand. Aber, das man mehrmals täglich in ca. 10 min. mit einem Bus direkt vom Hotel zu einem tollen Strand hin und zurückgefahren wird, macht das völlig wett. Abseits von Lärm und Trubel ein wunderschöner Strand der nicht überlaufen ist.


Zimmer

5.0

Die Zimmer, ob ein Doppelzimmer oder Apartment, sind zweckmäßig und erfüllen völlig den 3*** Standard. Es fehlt an nichts, ob Balkon oder ein Fön im Bad, hier kann man sich durchaus auch mehrere Wochen wohlfühlen.


Service

6.0

Der Service ist super. Der Hotelmanager Nebil, die Freundlichkeit in Person, hat man sehr schnell in sein Herz geschlossen. Die Mitarbeiter an der Bar und im Restaurantbereich sind bemüht, herzlich und nett. Gruß an Bülent, Yusuf, Onur und Murat. Alle sprechen englisch und Bülent perfekt deutsch. An der Zimmerreinigung gibt es nichts zu bemängeln. Das haben wir im 5***** Hotel schon anders erlebt.


Gastronomie

6.0

Der Restaurantbereich und die Bar befindet sich im Poolbereich. Der Koch (ein ruhiger, deshalb kennen wir seinen Namen nicht) und sein Assistent zaubern wirklich tolles und schmackhaftes Essen auf den Teller. Die Speisekarte ist abwechslungsreich, nicht langweilig und es ist garantiert für jeden etwas dabei. Die Preise sind günstiger wie in den umliegenden Restaurants. Wir bevorzugen Zimmer mit Frühstück und gehen am Abend gerne in unterschiedlichen Restaurants. Das tolle Essen im Hotel hat es u


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportmöglichkeiten.......nee besser......einmal in der Woche gibt es einen türkischen Abend der sportlich genug ist, wenn man denn mittanzen will. Der Pool ist ausreichend groß und gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christopher (26-30)

Juni 2011

Gutes Preis/Leistungsverhältnis

5.0/6

Insgesamt gutes Hotel mit freundlichem und hilfsbereiten Personal, welches meist deutsch und in jedem Fall englisch spricht. Unser Zimmer war sauber und frisch renoviert. Das im Rahmen der Halbpension angebotene Essen ist nur bedingt zu empfehlen. Die regelmäßig fahrenden Shuttle-Busse zum Strand und zurück sind kostenfrei.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Juni 2011

Sehr nettes Familienhotel

5.1/6

War das erste mal in der Türkey und fand es recht sehr schön in Side. Ein sehr nettes 3 Sterne Hotel mit einem symphatischen und herzlichen Service. Das Hotel ist deal für Familien mit Kleinkindern. Direkt neben dem großen Pool gibt es einen kleineren Pool für Kinder. Hatte Halbpension und war sehr zufrieden mit dem Essen und Service allgemein. Ein kostenloser Shuttlebus fährt jeden Morgen dreimal an den Privatstrand und Nachmittags auch zurück.. Werde auf jeden Fall dort wieder hin fahren.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Charlotte (26-30)

Juni 2011

Sehr schöner Kurzurlaub für wenig Geld!

5.3/6

Das Hotel ist eher ein kleineres Hotel. Es gibt 4 Zimmerblocks, einige Zimmer sind größer und haben eine Küchenzeile zur Selbstverpflegung. Die Sauberkeit auf der kompletten Anlage ist völlig in Ordnung. Das Hotel hat eine schöne Gartenanlage. Ich hatte nur Frühstück, es gibt aber auch Halbpension. Von den Gästen waren nur einige Deutsche, mehr Finnen und Schweden von jung bis alt. Zu meiner Zeit waren auch ein paar sehr laute Türken da.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas mehr im "Hinterland", daher auch sehr ruhig. Nach ca. 1km die Straße hoch kommen Geschäfte und Restaurants. Side liegt ca. 5km entfernt, Dolmusverbindung vorhanden. Der Flughafen ist ca. 60km entfernt. Ausflüge können super von den örtlichen Reiseveranstaltern gebucht werden. Zum Strand wird ein kostenloser Shuttle angeboten. Es gibt einen Friseur der vom Hotel angeboten wird: Die Haare werden gut geschnitten, so ist es nicht, ich habe aber soviel zahlen müssen wie in De


Zimmer

5.0

Schönes sauberes großes Zimmer. Leider hört man die Nachbarn, dafür einen kleinen Abzug. Das Badezimmer ist groß und sauber, es gibt einen kleinen Balkon sowie Klima, TV und Telefon.


Service

6.0

Sehr, sehr freundliches Personal und Hotelmanager, einfach Top. Einige Sprechen Deutsch, andere Englisch, aber verständigen kann man sich immer. Auch die Zimmerreinigung war sehr nett und fragte gleich ob mit meinem Zimmer alles okay ist und ob ich noch was benötige. TOP!


Gastronomie

6.0

Das Restaurant ist draussen, dort ist auch die Bar: Das Frühstück war soweit in Ordnung, halt türkisches Frühstück. Richtig klasse schmeckten die Gerichte zum Mittag und Abendessen. Sie sind vom Preis her völlig in Ordnung und schmecken echt super. Die Küche ist eher Türkisch, es gibt aber auf der Speisekarte auch andere Gerichte. Die Atmosphäre ist eher familiär und locker. Sauberkeit und Hygiene im Restaurant auch völlig in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Laptop mit Internetzugang und dieser kann von jedem Gast kostenlos benutzt werden! Klasse! Am Strand war ich nicht, der Pool war aber absolut sauber, Liegestühle, Schirme und Duschen sind vorhanden. Es gibt auch einen Kinderpool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Mai 2011

Ich komme wieder - war sehr zufrieden

5.3/6

Ich bin begeistert von der freundlichen und familiären Atmosphäre, Sonderwünsche werden jederzeit gerne entgegengenommen und weitestgehend erfüllt, das Personal ist sehr zuvorkommend, die Küche ausgesprochen schmackhaft. Ich komme wieder, war das 2. Mal hier.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Merlin (26-30)

Mai 2011

Nettes Personal, gutes Essen, sauber

4.3/6

Der Hotelmanager und auch die anderen Mitarbeiter waren stets freundlich und um ein angenehmes Urlaubsklima bemüht, auch der Koch verdient ein besonderes Lob. Wir hatten Halbpension mit Abendessen gebucht und können dies nur weiterempfehlen. Danke Jungs


Umgebung

3.0

Die Hotellage ist nicht optimal, ein shuttlebus hat uns jedoch täglich pünktlich, umsonnst und zuverlässig zu einem schönen Strand hin und wieder zurückgebracht...


Zimmer

5.0

sauber, Betten in Ordnung, Handtücher jeden zweiten ag neu, Bettwäsche 2 mal die Woche neu, Zimmer werden aufgeräumt


Service

5.0

kurz um- wirklich gut, Getränke waren lecker, allerdings nicht besonders preiswert. ein großes Bier der Marke Efes kostet umgerechnet ca 2,50 €; cocktails zwischen 5 und 6 €


Gastronomie

5.0

Der Koch ist klasse. Das Essen war zwar nicht besonders abwechslungsreich, es gab jedoch stets leckeres Essen, auf Wünsche- wie z.B. vegetarische Kost wird Rücksicht genommen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist sauber, Unterhaltung war an einem Abend nett...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hartmut & Antonia (51-55)

Mai 2011

Preis-Leistung sehr gut

5.6/6

Wir haben das New Garden jetzt zum Drittenmal besucht und sind sicher, daß der nächste Kurzurlaub dort verbracht wird. Die liebe volle Art des Personals,die ruhige Lage und die Geborgenheit, die wir dort erfahren haben möchten wir nicht mehr missen. Wer dem Trubel aus dem Weg gehen möchte und Entspannung sucht kommt dort voll und ganz auf seine Kosten. Irgendwie wird das Hotel immer eine grosse Familie ohne jegliche Aufdringlichkeit. Liebe Grüsse an den Chefkoch,Bullent, das restliche Personal und besonderen, Dank an Nebil, den Hotelmanager.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rebecca (26-30)

Oktober 2010

Entspannter Urlaub und im Mai komme ich wieder

5.1/6

Man fühlt sich in diesem Hotel sehr wohl. Der Hotelmanager und dessen Team strahlen eine natürliche Freundlichkeit aus. Es kommt einem so vor, als hätte man hier eine 2.Familie. Der Urlaub war sehr erholsam und im Mai werde ich wiederkommen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Oktober 2010

Viel Urlaub für wenig Geld

4.7/6

Wir haben uns bewusst für ein Hotel etwas außerhalb entschieden. Der Weg zum öffentlichen Strand geht über eine lange Straße mit vielen kleinen Steinen und danach einen heftigen Hügel hinunter (nichts für Kinder oder im Juli/August!). Auch zu den Bars/Restaurants bzw. einigen Geschäften muss man die Straße lang bzw. auch einen Berg runter. War für uns kein Problem, da wir gerne und viel laufen. Der Transfer zum hoteleigenen Strand funktionierte super - ist auch ein schöner Abschnitt! Mit dem Dolmus ist man schnell überall (Altstadt, Manavgat etc.). Essen ist einfach, aber lecker! Auf Anfrage gibt es auch Extras! Das Personal war super nett. Englisch klappt besser als Deutsch! Ausflüge am besten vor Ort bei diversen Anbietern buchen, nicht über die Reiseveranstalter!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

September 2010

Sehr freundliches und sauberes kleines Hotel

5.5/6

Das Hotel ist abgelegen vom großen Rummel und mit seinen 64 Zimmern sehr übersichtlich. Es ist erfreulich sauber. Die Gäste sind überwiegend Deutsche und Schweden.


Umgebung

5.0

Der öffentliche Strand ist zu Fuß ca.10 Minuten entfernt, zum schönen Hotel-Strand fährt im Stundenabstand jeden Vormittag 3x ein Shuttle-Service und nachmittags 4x zurück. Dort gibt es Liegen und Sonnenschirme für € 1,50/Tag zu mieten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es reichlich 10-15 Minuten Fußweg entfernt.


Zimmer

5.0

Alle Zimmer und Appartements sind sauber, mit Balkon, Telefon und TV versehen und sind für drei Sterne ausreichend ausgestattet. Klimaanlage gibt es gegen Gebühr, Safes an der Rezeption gegen Gebühr.


Service

6.0

Das Personal ist super-freundlich und aufmerksam, spricht größtenteils gut deutsch, wenn nicht, dann englisch. Der Hit ist der Hotelleiter Nebil, der ist an Freundlichkeit und Aufmerksamkeit kaum zu schlagen. Er spricht sowohl deutsch als auch englisch fließend . Die Reinigung der Zimmer erfolgte täglich, der Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche -wie angekündigt- alle drei Tage.


Gastronomie

6.0

Bar/Restaurant befindet sich am Pool, die Tische sind unmittelbar am Pool und unter einer Überdachung aufgestellt. Die Küche ist offen und von dort aus einzusehen. Alles macht einen sauberen Eindruck Das Frühstück ist typisch türkisch und gut ausreichend. Sonderwünsche werden erfüllt. Das Abendessen ist sehr, sehr gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt glücklicherweise in diesem Hotel keine Animation, nur einmal wöchentlich einen "Türkischen Abend". Der Pool wird jeden Morgen gründliche gereinigt, er ist sehr sauber. Rundherum stehen gut ausreichende Liegestühle und Sonnenschirme. An der Bar gibt es einen kostenlosen Internet-Zugang.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

September 2010

Gutes Hotel

4.9/6

Hotel.Sauber und Freundliche Mitarbeiter . Was stört ist das die Klimaanlage 5 euro pro tag kostet Ansonsten kann mann nur sagen top wer nich viel verlangt wie 4 oder 5 sterne hotels


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Basti (19-25)

September 2010

Einfaches, aber herzliches Hotel!

4.2/6

Erstmal möchte ich allgemein sagen, dass ich hier völlig ehrlich und uneingeschränkt bewerte da ich selbst sehr auf "Checks" über Hotels im Internet achte. Das Hotel verdient eindeutig 4 Sterne! Service war super, Pool sauber und die Liegen sind umsonst. Allerdings gab es einige Nachteile. Dazu nun die einzelnen Punkte.


Umgebung

4.0

Lage ist etwas ausserhalb. Zwar gibt es in 500 Metern einen kleinen Bazar und das Hotel hat einen kleinen Supermarkt, aber um in eine größere Stadt zu kommen, muss man leider 10 Minuten mit dem Bus fahren. Busfahrt kostet einen Euro hin. Zum Strand (auch 15 Minuten fahrt entfernt) bietet das Hotel einen kostenlosen Shuttle-Service an. Dieser ist spitze, allerdings, wenn man wie wir, nicht sehr am Strand interessiert ist, muss man dennoch 4 Stunden (in diesem Zeitabschmitt fährt der Bus zurüc


Zimmer

3.0

Zimmer sind groß. Hatten leider eines im Erdgeschoss, die Terasse war somit etwas blöd und hatten keine Aussicht. Ausserdem hatten wir einen großen Wasserfleck an der Wand. Handtücher wurden täglich gewechselt. Allgemein ein Zimmer im Herberge-Stil, aber für uns aussreichend. Zimmer waren am Hotel von Allem am schlechtesten, da wir darin nur schlafen wollten, war es für uns ausreichend.


Service

6.0

Service ist super! Der Manager war sehr an unserem Wohl interessiert, und hat wirklich nach uns geschaut, ob es uns gut geht. Das war ihm durch eine Gästeanzahl von rund 100 Hotelbewohnern möglich. Also diese 5 Sterne sind verdient! Service hab ich sogar in einem 5 Sterne Hotel nicht besser erlebt. Da dieser Service vom Hotelmanager viel Menschlicher ist als dieses Hochnäßige Gelber von "Knigge-geschultem Personal".


Gastronomie

4.0

Gibt eben Allgemeines Fastfood, Pizza, Pommes usw. Kann man essen, aber eine besondere Spezialität ist es nicht. Die Preise sind zwischen 3 Euro und 12 Euro, eine Pizza mit Cola gibt es bereits für 4 Euro.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist sauber und ausreichend. Auch einen Kinderpool gibt es. Ausserdem hatten wir in unseren 5 Tagen am Mittwoch einen Türkischen Abend. für 12 Euro gab es da "all you can eat", war sehr lecker, und Bauchtanz, Türkische Feuerspiele usw. Sehr zu empfehlen... Allerdings wars damit dann auch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angela & Torsten (41-45)

September 2010

Super Hotel für Leute die wissen was sie wollen

4.7/6

Nette kleine Anlage mit 64 Zimmern auf 4 Häuser aufgeteilt. Die Zimmer waren schlicht, klein, sauber und gemütlich eingerichtet. Ein kleiner Balkon war auch dabei. Nichts für Leute mit gehobenen Ansprüchen. 3 Sterne sind völlig OK. Wir hatten Frühstück gebucht , das auch 3 Sternen entsprach. Also kein riesen Buffet , wenig Abwechslung aber lecker. Während unserem Aufenthalt waren die Gäste Hauptsächlich aus Deutschland und Skandinavien......also keine Russen und Engländer !!!!!!!!! Vom Alter her war alles vertreten und da wir außerhalb der Ferien dort waren auch kaum Kinder.


Umgebung

5.0

Das Haus lag ca. 800 m von der Hauptstr. entfernt wo sich dann auch gleich die ersten Einkaufsmöglichkeiten fanden. Zum nächsten Strand ca. 1 km aber der Hoteleigene Dolmusch / Bus fährt mehrmals täglich hin und zurück und der Strand dort ist schöner weil übersichtlicher als die öffentlichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren für drei Sterne OK. Die Klima kostete 5 Euro am Tag extra aber wir brauchten sie nicht da die Temperaturen nachts angenehm waren. Ansonsten keine extras bis auf ein kleines TV.


Service

4.0

Also wir fanden dort alle sehr freundlich, ohne Ausnahme. Das Personal sprach bis auf den Manager kaum deutsch aber es gibt ja auch andere Möglichkeiten der Verständigung ( z. B. Hande und Füße oder auch Englisch :-) ) Gründe zur Beschwerde lagen bei uns nicht vor.


Gastronomie

4.0

Da es ein kleines Haus ist gab es dort nur eine Poolbar die gleichzeitig auch Abends als Bar benutzt wurde die ca. 1 Uhr geschlossen wurde je nach Bedarf. Ansonsten können wir nicht mehr sagen da wir es nicht genutzt haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport wurde nicht angeboten. Einmal die Woche gab es einen türkischen Abend an dem wir allerdings nicht teilnehmen konnten. Der Pool war für das Hotel recht groß ( mit kleinem Kinderbecken direkt daneben ) sehr sauber und es gab KEINE Handtuchreservierungen morgens um 7 Uhr ! Man hat zu jeder Tageszeit einen Platz bekommen wo man wollte. Der Strand war Klasse. Da wo wir waren war es sehr sauber. Es ging schön flach ins Wasser hinein und an 2 Tagen hatten wir richtig schöne Wellen. Es gab auch ei


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

September 2010

Einfach (aber) zu empfehlen

4.5/6

Das Hotel befindet sich in einem Wohngebiet, welches nicht vollständig bebaut ist, an einer wenig befahrenen Straße. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich keine weiteren Hotels. Es gibt Doppelzimmer, die von der Größe o.k. sind und Appartements mit Schlafzimmer. Die Sauberkeit war unserer Meinung nach gut, allerdings sind wir da nicht übermäßig penibel. In den Mittelmeerländern ist es halt anders als im guten alten Deutschland. Es wird Frühstück und HP angeboten. Die Mahlzeiten werden im Innenhof am Pool gereicht. Das Hotel war zu unserer Reisezeit gut ausgebucht. Gäste überwiegend Deutsche und Skandinavier aller Altersklassen.


Umgebung

4.0

Zur Hauptstraße geht man circa 7-8 Minuten. Von dort kommt man mit dem Dolmusch günstig überall hin, allerdings nur bis ungefähr 00.30 Uhr nachts. Von der Hauptstraße zum Hauptstrand sind es nochmal knappe 5 Minuten bergab. Restaurants, Bars und Geschäfte gibt es genügend in der Nähe, die man mit einem kurzen Spaziergang erreichen kann. Bis in die Altstadt und zum Hafen kann man auf der Promenade am Strand entlang gehen. Man braucht vom Hotel aber doch gute 45 Minuten. Die Zeit vergeht aber sch


Zimmer

4.0

Unser Doppelzimmer befand sich im Erdgeschoß. Es war ausreichend groß mit einem kleinen Balkon (zum Rauchen) nach hinten raus. TV mit 2 deutschen Programmen, Klimaanlage (5 Euro pro Tag), Laminatboden. Bad o.k., gute Duschabtrennung/keine Überflutung des Badezimmers beim Duschen. Warmes Wasser immer vorhanden. Safe an der Rezeption. Kein Kühlschrank auf dem Zimmer, allerdings durften wir eine Tüte mit unseren Getränken pp. in den großen Kühlschrank an der Rezeption stellen.


Service

5.0

Alle Angestellten waren freundlich, besonders sticht jedoch der Hotelmanager hervor. Wir haben uns gewundert, wie ein Mensch ständig so freundlich und gut drauf sein kann! Er hatte immer Zeit für einen kleinen Plausch. Beschwerden hatten wir nicht, wir sind uns aber sicher, daß mit diesen gut umgegangen worden wäre. Die Zimmerreinigung war o.k., haben auch außer der Reihe auf Nachfrage frische Handtücher bekommen.


Gastronomie

4.0

Hierzu können wir keine ausführlichen Angaben machen, da wir nur Frühstück gebucht hatten und ansonsten ausserhalb des Hotels gegessen und getrunken haben. Das Frühstück ist sehr einfach. Weißbrot, Marmelade, Billignutella, eine Sorte Käse + Wurst, Schafskäse, Gurken + Tomaten, etwas Müsli. Mal gab es Rührei, mal gekochtes Ei. Es gab immer Pfannkuchen (lecker). Kaffee mußte man mit heißem Wasser und Pulver selber zubereiten. Wie gesagt, recht einfach, aber es reichte, um morgens ein bißchen sat


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportangebot negativ. Pool gut und sauber. Liegen und Schirme am Pool ausreichend vorhanden. Allerdings würden wir im Urlaub eh nicht im Hotel am Pool liegen. Dazu gibt es den Strand! Es gab aber Leute, die dort auch den Tag verbrachten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2010

New Garden - Nein Danke!

2.7/6

Dieses Hotel sollte man niemals mit Halbpension buchen. Jeden Tag kalte Pommes und Reis. 1 kleiner Salat - Teller und 1 sehr kleiner Obst - Teller für 2 Personen


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

September 2010

Erholsamer Urlaub

4.0/6

Doppelzimmer sind sehr klein und auf der Rückseite der Gebäuse. Aparments habe alle Pool-Blick und für 3 Sterne i.O. Restaurant Captain Jack an der Hauptstrasse: gutes Essen, Tagescocktail 3 Euro sehr gut! Weg zum Stramd ca. 1 km. Dort Liegen für 1,00 Euro


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lobns (26-30)

September 2010

Super Urlaub 3

4.8/6

Für das geld was wir für einen woche bezahlt haben hätte n wir keinen besseren urlaubs ort und hotel wählen können es war sauber das zimmer mädschen ist von morgens bis abend da gewesen und hat dir jeder wunsch erfüllt sehr nette frau waren alles möglichen länder vertreten klar auch deutsche. das frühstück hat vollkommend aus gereicht alle sdabei was das herz begehrt und abweckslungsreich.2


Umgebung

5.0

zu fuß warst du so 10 min am strand es gab aber auch ein chattel der bestimmte uhrzeiten hatte und viele hotel ab geklappert hat wo man zu einem abgesperrten hotel kam vom hotel es waren überall supermärkte restaurant klamotten läden apothecken usw die die ganze nacht auf hatten abend war immer was anderes was man erleben konnten entweder du bist im hotel geblieben und die haben unterhaltungsshows gemacht oder jedes restaurant hatte jede nacht ein ander atraction.ausflugs möglichekeiten gibt es


Zimmer

5.0

es war immer sauber haben immer frische handtücher gehabt es gibt ne klimaanlage auf gebühr pro tag für 5 euro tv mit ein paar deutschen senderen sogar telefon balkon einen schrank für deine sachen ein großes bett eine kommode einen spiegeltisch zum schmincken für die frauen und zwei nach konsollen 2


Service

5.0

das personal war toal toll alle ganz nett ein paar haben deutsch gesprochen englisch und russisch der hotal besitzer spricht viele sprachen und ist tag un ancht erreichbar sie sind so nett ddas sie dich sogar in der nacht zum arzt fahren das ist uns nämlich passiert die zimmer sind klein aber sauber und geflegt für fragen oder beschwerden oder für vorschläge was besser zu machen haben alles ein offenes ohr2


Gastronomie

4.0

alles bestens es gibt für jeden was dabei 2


Sport & Unterhaltung

5.0

für jeden was dabei alles vorhanden2


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antje (41-45)

August 2010

Wunderbar erholsamer Urlaub in familiärer Atmosphäre

4.2/6

Die Anlage ist sehr klein, gemütlich und überschaubar. Alles ist gepflegt, sehr grün und schön bepflanzt. Wir hatten HP, was wir allerdings beim nächsten Mal nicht mehr nehmen würden, da das Essen zwar sehr lecker und schmackhaft war, aber die Abwechslung gleich 0 war (jeden Tag als Beilage Reis und Pommes). Es waren überwiegend Skandinavier da, aber auch Deutsche, Schweizer und Holländer. Alterstruktur von 20- ca. 60 Jahre.


Umgebung

4.0

Der Shuttle Bus fuhr jeden Tag 4 x zum Strand und stündlich zurück. Alles problemlos. In Side war man mit dem Dolmus in ca. 10 Minuten von der Hauptstraße aus (Fußweg dorthin ca. 10 Min.) Es garb einen Kiosk im Hotel wo man das nötigste bekam, kleinere Supermärkte gibt es in der Nähe.


Zimmer

4.0

In Ordnung. Sauber, kleiner Fernseher, Soiegel mit Kommode und Kleiderschrank wo alles rein passte. Bei Bedarf Klima zum zubuchen für 5 €. Wir brauchten sie auch im August nicht, da man immer schön lüften konnte und es zum schlafen auch ohne Klima okay war. Die Dusche hatte Problemt mit Warm oder Kaltwasser aber das kennt man ja aus der Türkei.


Service

5.0

Bület war immer sehr aufmerksamm, immer freundlich und mega kinderlieb. Nebil, der Manager ist der Beste. Immer freundlich, sofort am Start wenn es etwas zu reklamieren gab, fliessend 4-sprachig und immer gut gelaunt. Die beiden anderen Kellner waren an Lethargie kaum zu übertreffen, aber da wir ja Urlaub hatten hat uns dies auch nicht gestört. Allerdings hörte man einen von beiden schon von weitem in seinen Flip Flops durch die Anlage schlurfen. Tempo Fehlanzeige. Das Zimmermädchen hat jeden Ta


Gastronomie

4.0

Essen war sehr gewürzt und lecker. Die Suppen waren köstlich, das Fleisch zart und herzhaft gewürzt. Allerdings nervten die Beilagen die immer aus Pommes und Reis bestanden. Zum Nachtisch gab es jeden Tag das gleiche Obst, nett serviert aber mega eintönig. Daher würde ich HP nicht empfehlen, es sei denn man liebt Reis und Pommes. Die Küche war einsehbar und alles war sehr sauber und das Essen war auch immer frisch. Die Atmosphäre war schön ruhig und gemütlich, alles ohne Stress und Héktik. Die P


Sport & Unterhaltung

3.0

Zum Glück keinerlei Unterhaltung am Pool und nervige Animation. Alles ruhig und relaxt, immer wieder mal Musik die aus den Charts kam.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tony & Mandy (19-25)

August 2010

Voll zufrieden

4.8/6

Das Hotel ist weitgehend im guten Zustand. Der Pool war sehr sauber und die Anlage gepflegt. Auch die Reinigungungskräfte waren stets auf Achse. Das Hotel ist klein aber gemütlich und familiär. Wir fühlten uns sehr wohl. Sollten wir noch einmal in die Türkei fliegen, wäre dieses Hotel ein Favorit. Es gibt nur Frühstück oder HP. Die Gäste waren hauptsächlich Deutsche oder Finnen. Aber alle sehr friedlich. Es sind viele Familien vor Ort.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abseits. Die Straße wird momentan noch bearbeitet macht aber keinen Baulärm. Zum Flughafen ist es knapp eine Stunde. Zum Strand ist es etwas weit, aber das Hotel bietet einen kostenlosen Busservice zu einem kleinen ruhigen Strand mit Bar. Die Liegen sind allerdings kostenpflichtig. 2 Liegen/Tag 3 Euro. Geht aber. Es gibt in der Nähe einen kleinen Laden auch im Hotel kann man Wasser und das Nötigste kaufen. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug. Meist Tagesausflüge. Fazit: Wen


Zimmer

5.0

Die Größe ist ok. Wir hatten ein Doppelzimmer und kein Apartement. Die Apartments schienen aber neu umgebaut. Unser Zimmer war sauber und zweckmäßig. Das Bad war schon älter aber sauber. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Sonnenschirm und Stühlen. Die Duschköpfe :-) waren auch neu. Der Wasserdruck lässt etwas zu wünschen übrig ist aber türkeibedingt.


Service

6.0

Da kann man nichts sagen. Das Personal ist mehr als freundlich. Englisch spricht fast jeder - der Hotelchef spricht fließend deutsch und voll die Kanone :-). Echt nett. Auch bei unserem Verdauungsproblemen haben die Jungs uns geholfen. Die Probleme kamen aber nicht vom Hotel. (Esst kein Eis in der Türkei!) Die Reinigungskräfte waren freundlich und zuverlässig. Die Mädels haben teilweise abends noch gereinigt um den Gästen alles recht zu machen. Es wird nur alle 2 Tage gereinigt aber wenn man se


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war in Ordnung aber nicht unbedingt abwechslungsreich. Die Küche war stets besetzt und hat rund um die Uhr Bestellungen angenommen. Abendessen oder ala Card war echt super. Zwei Mal gab es auch abends Buffet oder Grillspezialitäten. Lecker! Preise - günstig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war sehr sauber. Animation gibt es keine. Es gibt allerdings schöne unterhaltsame Themenabende. Bei uns war es Bauchtanz und Folkloretänzer. Die Kellner waren schon teilweise Animation. Die haben sich mit den Leuten sogar im Pool getümmelt. Wir fanden das super. Unterstreicht die persönliche Schiene. Der Strand war ok. Allgemein finden wir, dass die Türken Probleme mit Plastikflaschen und Müll. Ein Pfandsystem wäre angebracht. Im Hotel war es aber sauber. Das Wasser war wie eine Badewan


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias & Carola (41-45)

August 2010

Die 3 Sterne sind eher geschmeichelt

3.8/6

Das es dort keinen Luxus gibt, war uns klar. Aber ein paar Sachen sollten auch bei 3 Sternen selbstverständlich sein. Ehrlich gesagt, verstehen wir diese guten Bewertungen hier nicht so recht. Wir waren das 6 te mal in der Türkei. Sind also keine NEULINGE. Wie schon oft beschrieben, eine einfache Häusergruppe mit einem grünen Aussenbereich und schönem Pool. Die Wohnhäuser sehen aus, als wären sie vorher Privatwohnungen gewesen. Alles überall schon etwas abgegriffen, aber eigentlich noch einigermaßen sauber. Hinter die Häuser darf man aber nicht sehen. Handtücher in den Bäumen, eine kaputte Luftmatratze lage die ganze Woche dort rum... Die Gäste waren zu unserer Zeit vorwiegend deutsche. Sonst Holländer, Norweger oder Schweden und Engländer. Für Kinder unter 10 Jahren gibts hier nichts... Außer die wilden Katzen, die regelmäßig über die Anlage streunen. Bitte Finger weg und nicht füttern...l


Umgebung

3.0

Von der Hauptstrasse mit Geschäften ca. 10 Minuten Fussmarsch entfernt. Die Großraumdisco Oxyd ist auch in 10 Minuten erreichbar. TEUER !!! Der Hotelstrand ist ohne Shuttleservice für normal Fussgänger nicht erreichbar. In unmittelbarer Nähe ist ein Tierheim. Die Hunde haben uns den Wecker ersetzt. Manchmal auch die Nachtruhe. Kiosk gibts an der Reception. Aber das Bier wurde von Tag zu Tag weniger, bis es gar keins mehr gab. Ich denke, damit die Gäste das teure Bier an der Bar trinken.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein kleineres Zimmer im 3. Stock mit " tollem " Blick auf ein wüstes Nachbargrundstück. Der Balkon war mit einem Tisch und zwei Stühlen voll...Das Bad war zweckmäßig aber könnte mal erneuert werden. Der Fernseher hat eine Diagonale von gefühlten 15cm. DWTV, ZDF und RTL 2 Schweiz. Die Zimmerdame war zwar immer nett und hat auch gut Trinkgeld bekommen. Aber so richtig reingeknieht hat sie sich nicht. In einer Woche zweimal die Handtücher gewechselt. Auch nicht, wenn sie auf dem Boden la


Service

4.0

Die Kellner sind eher als träge zu bezeichen. Sie schlürfen Barfuss oder in Flipflops unwillig durch den Frühstücksbereich. Guten Morgen oder ein Lächeln war wenn dann eher gequält. Ab 8 gibts Frühstück, aber es war an der Tagesordnung, das um 8.15 noch nicht alles aufgebaut war. Entweder es war noch gar kein Brot da, oder keine Tassen, oder oder. Dann war auf der einzigen öffentlichen Toilette 2 Tage die Seife alle.. Hat aber niemanden gekratzt. Der Kellner hat sich ja nach dem Toilettengang so


Gastronomie

3.0

Wir hatten ja nur Frühstück gebucht. Alles läuft hier draussen ab. Das war soweit ok.. Weißbrot ( jeder schneidet selber, keiner benutzt das Tuch ), Marmelade, Butter, Honig, Nussnougatcreme, Wassermelone, Oliven ( grün und schwarz), Käse, Schafskäse, Tomaten, Gurken,eine Wurst ähnl. Salami, Cornflakes, Schokopops ( wie Gummi ), Eier ( in Form von abwechseld: Omelette, Pancake, Spiegelei und Rührei ). Schwaren Tee, Instantkaffee und zwei Sorten Sehrdünnsaft. Jeden Tag haargenau das gleiche. Mitt


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war wirklich einwandfrei. Sauber, normal gechlort und auch etwas abkühlend. Bei uns waren immer über 40 Grad. Die morgendliche Reinigung mit Wasserschlauch hat uns aber etwas genervt. Da wurde keine Rücksicht auf Taschen oder Schuhe genommen, die an der Liege lagen. Zum Strand ist soweit alles geschrieben. Der Strand gehört nicht zum Hotel, nur der Shuttle Service bringt einen da umsonst hin...1,5€ p.P für die Liege. Dafür sollte man dort was verzehren. Efes 3€..Essen so ab 7€. Bloss n


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke (41-45)

August 2010

Jederzeit wieder ins New Garden!

4.0/6

HP , landestypisches türkisches Frühstück, Abendessen vier Gänge ( Suppe, Salat o Vorspeisen, Hauptgang, Obstteller) leckeres türkisches Essen. Einmal die Woche Türkischer Abend da gibt es ein tolles Vorspeisen Buffet und wird gegrillt. Apartment bestehend aus zwei Zimmern, Küchezeile, Bad, Balkon, Klima auf Wunsch 5 € pro Tag ( im August empfehlenswert ) TV zweckmäßig und sauber! Keine Russen im Hotel!!!


Umgebung

4.0

Kostenloser Shuttlebus zum Strand - schön nicht überfüllt pro Person für Liege und Schirm 1,50 € Preise Strandbar normal. Strandpromenade in ca 5 min erreichbar ( schön für Abendspaziergang, kann man bis Side gehen) Einkaufsmöglichkeiten in Kumköy (mit Dolmus 1 €) Wir haben alle Ausflüge selber organisiert, Stausee - Empfehlenswert!!!!


Zimmer

4.0

Fön, Schminkspiegel, TV, Klima (5 € pro Tag) im Apartment Küchenzeile mit Wasserkocher, Kochgelengenheit. Safe an der Rezeption.


Service

4.0

"Nebil" ist mit Leib und Seele Hotelmanager!!!! Spricht mehrere Sprachen und ist immer bemüht! Servicepersonal und Zimmermädchen sind alle freundlich.


Gastronomie

4.0

Essen gibt im Freien am Pool. Türkische Küche - Lecker!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool und Kinderpool vorhanden und sauber! Einmal die Woche Poolparty. Ausreichend Liegen und Schirme (kostenlos) Internet kann jederzeit kostenlos genutzt werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (14-18)

August 2010

Empfehlenswertes Hotel, hilfsbereite Mitarbeiter

5.2/6

Das Hotel besteht aus vier einzelnen Gebäudekomplexen mit je vier Stockwerken. In jedem Stockwerk befinden sich vier Zimmer, je zwei Appartments und zwei Doppelzimmer. Die Appartments verfügen über einen Blick zum Pool und die Doppelzimmer eher zur "Landseite". Der Zustand der Hotelanlage ist schon etwas älter, jedoch äußerst gepflegt. Das Hotel verfügt über einen großzügigen Pool, der sehr sauber gehalten wird. Dieser wird jede Nacht gechlort. Im Pool befinden sich einige hoteleigene Schwimmutensilien. Die Gästestruktur war ziemlich gemischt, jedoch größtenteils Deutsche. Einige Schweden, Holländer und Schweizer waren ebenfalls anzutreffen. Der Altersdurchschnitt war bunt gemischt, von 5 bis 80.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist eher etwas abseits, was aber nicht nur Nachteile nach sich zieht, denn man ist fern ab vom Auto- und Touristenlärm. Es gibt einen öffentlichen und einen hoteleigenen Strand in der Nähe. Der öffentliche Strand ist zu Fuß ca. 15 Minuten zu erreichen. Der hoteleigene Strand wird täglich mit einem Bus-Service angefahren (hin um 9:30, 10:30 und 11:30, zurück um 15:00, 16:00, 17:00, 18:00). Beide Strände sind sehr gepflegt. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 1 Stunde.


Zimmer

5.0

Die Zimmer hatten eine ausreichende Größe. In unserem Doppelzimmer befanden sich zwei Betten, ein Kleiderschrank, ein Schreibtisch, ein Sessel und ein Nachttisch. Der Balkon war mit zwei Stühlen und einem Tisch schon voll. Das Bad war schon etwas älter, hat seinen Zweck jedoch erfüllt. Denn sauber war es dort auf alle Fälle! Ein Durchwahltelefon befand sich in unserem Zimmer ebenfalls, so das Familie und Freunde sich an der Rezeption durchstellen lassen können.


Service

6.0

Einige beschreiben die Kellner als eher träge und unmotiviert, dieses haben wir jedoch anders aufgefasst. Die Kellner waren immer sehr aufgeschlossen und bemüht, jedem seine Wünsche zu erfüllen. Mit den drei Kellnern konnte man sich gut auf Englisch verständigen, auch ein paar Brocken Deutsch sind hängen geblieben. Der "Oberkellner" jedoch spricht auch super Deutsch! Der Manager lässt keine Wünsche offen... Ich habe ihn fließend Englisch, Deutsch und Französisch sprechen hören, weiß jedoch ni


Gastronomie

5.0

Im Hotel befand sich ein kleines Restaurant, in dem man von morgens bis abends etwas zu essen bestellen konnte. Das Frühstück war lecker, aber jeden Tag das gleiche. Es gab Weißbrot, Pfannkuchen, Eier, Wurst, Käse, Obst, Gemüse, Kaffee, Tee, Milch, Saft und Cornflakes. Das Essen auf der Karte war ebenfalls sehr schmackhaft und keineswegs überteuert. Jeden zweiten Tag gab es ein anderes "Tagesmenü" (z.B. Pizza Margarita mit Cola 3,50€ oder Hähnchen Nuggets mit Cola 3,50€). Das Essen der Halbpe


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war ausreichend groß um seine Bahnen zu ziehen und um zu planschen. Er hatte eine angenehme Temperatur und wurde jede Nacht gechlort (jedoch nicht übermäßig) Nachmittags waren häufig die Kellner im Pool anzutreffen, die sich anscheinend gleichzeitig als Animateure verstanden. War immer ein sehr lustiges Geschehen mit denen Wasserball zu spielen. ;) Die Liegestühle und Schirme am Pool sind kostenfrei, jedoch muss man am Strand dafür bezahlen (2 Liegen & 1 Schirm - 3€).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

August 2010

Geheimtip für Vegetarier

5.0/6

In diesem familiär geführten Hotel mit Frühstücksbuffet und Halbpension (Menü) fühlt sich jeder wohl, egal ob Single oder Familie. Die Zimmer werden täglich gereinigt, Handtücher gibt es ca. jeden 2. Tag.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels haben wir als sehr angenehm empfunden, da es auf keiner lärmenden Hauptstraße liegt und trotzdem die Geschäfte gut zu Fuß zu erreichen sind (ca. 10 - 20 Minuten). Die Entfernung zum Strand spielt praktisch keine Rolle, da es jeden Tag mehrmals gratis Bustransfers zum Strand und auch wieder zum Hotel zurück gibt. Bei Ausflügen wird man ohnehin je nach Vereinbarung direkt vom Hotel abgeholt.


Zimmer

4.0

Die Ausstattung ist schlicht, mit einer kleinen Küche, TV, Balkon, Kühlschrank und Telefon. Die Größe des Familienzimmers könnte etwas größer sein, aber man hält sich ohnehin im Urlaub nicht viel im Zimmer auf. Gegen Aufpreis ist auch Klimanlage möglich und auf jeden Fall empfehlenswert.


Service

6.0

Das Personal war überaus freundlich und bemüht. Der Hotelmanager hatte jederzeit (notfalls auch nachts) für jeden Gast ein offenes Ohr. Mehr Engagement geht schon fast nicht mehr!


Gastronomie

6.0

Es war zwar ursprünglich kein vegetarisches Menü vorgesehen, jedoch bei Bekanntgabe war es überhaupt kein Problem. Der Koch überraschte uns jeden Tag mit vegetarischen Köstlichkeiten und die netten Kellner servierten, das sich der Tisch nur so bog. Man kann einfach alles haben - landestypisch oder auch andere internationale Gerichte auf Bestellung. Ein großes Lob an diese Küche!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool im Hotel war sehr gepflegt - absolut tip top. Die Unterhaltungsangebote waren für uns absolut ausreichend, denn jeden Tag Animation ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Es gab pro Woche einen türkischen Abend mit einem wirklich netten Programm. Der Hotelstrand, zu dem man mit dem Bustransfer gebracht wird (ca. 10 Minuten), ist nicht so dicht belegt wie der Strand in Zentrumnähe bzw. der Strand bei den großen Hotels - Gott sei Dank! Hier hat man noch mehr Platz. Die Liegen und Schirm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

August 2010

Nettes kleines Hotel, für den kleinen Anspruch

4.8/6

Das Hotel bestand aus 4 Wohngebäuden mit jeweils 16 Zimmern, aufgeteilt auf 4 Etagen. In jeder Etage befanden sich 2 Zimmer und 2 Appartements. Außerdem gab es noch ein kleines Gebäude mit Rezeption, Küche und Restaurant und ein Gebäude mit Büros. Es gab zwei Pools, einen großen und einen für die kleinen Gäste. Um den großen Pool herum waren reichlich Liegen und Sonnenschirme aufgestellt. Der Zustand des Hotels und der Außenanlage war gut. Die Sauberkeit war angemessen. Man kann das Hotel mit HP oder nur Frühstück buchen. Die Gäste im Hotel waren zu unserer Reisezeit bunt gemischt, es gab junge Paare, ältere Paare und Familien . Neben deutschen Gästen, waren hauptsächlich skandinavische Gäste im Hotel.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt 300m von der Hauptstraße entfernt, von der aus man alles schnell erreichen kann. Die Straße vor dem Haus ist eine Schotterstraße. An der Hauptstraße befinden sich Lokale und Einkaufsmöglichkeiten. Von dort aus fährt auch der Dolmus in Richtung Side und die umliegenden Ortschaften. Von der Hauptstraße aus kann man auch schon das Meer sehen, es sind nochmal ca. 300m zu Fuß bis dorthin. Allerdings muss man hier eine ziemlich abschüssige Straße runter und nach dem Strandbesuch


Zimmer

4.0

Da wir ein Doppelzimmer bewohnt haben, kann ich nur zu diesem was schreiben. Das Zimmer war einfach eingerichtet. Das Mobiliar bestand aus einem Doppelbett, einem Kleiderschrank, einem Schreibtisch mit Hocker, einem großen Spiegel, einem Sessel und einem Fernseher. Auf dem Nachttisch befand sich ein Telefon. Das Badezimmer war für ein Hotel relativ geräumig, neben einer Toilette, einer Dusche und einem Waschbecken mit Spiegel, waren noch ein großes Regal und ein Fön vorhanden. Das Zimmer war rel


Service

6.0

Das Personal war sehr sehr freundlich. Der Hotelmanager sprach fließend deutsch, der Rest des Personals sprach gebrochenes deutsch, englisch und türkisch. Sowohl die Mitarbeiter an der Rezeption, als auch die Mitarbeiter im Restaurant und die Putzfrauen waren durchweg freundlich und zuvorkommend. Das Zimmer wurde regelmäßig gereinigt, alle 3 Tage gab es neue Handtücher und Bettwäsche. Eine Mangel in unserem Zimmer wurde umgehend behoben.


Gastronomie

5.0

Es gab im Hotel ein Restaurant. Das Frühstück hier war sehr einfach gehalten. Es gab 2 Wochen lang nur eine Wurstsorte zur Auswahl, zwei Sorten Käse und Marmelade, Honig und Nutella. Außerdem gab es Cornflakes, Rühr- oder gekochte Eier und Pfannkuchen, zwei Sorten Saft und Kaffee und Tee. Das Abendessen haben wir immer serviert bekommen, zuerst gab es Brot mit Tzatzikki und Salat, dazu eine Suppe. Zur Hauptspeise gab es Kartoffeln (in verschiedenen Variationen), Reis und Fleisch oder Fisch. Zur


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen 21m langen und 1,55m tiefen Pool und einen kleinen Pool für Kinder (für einen Kinderpool schon recht tief, ca. 40 - 50cm). Um den Pool herum standen reichlich Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme. Außerdem gab es am Pool eine Dusche. Es gab kein Animationsprogramm. Zum Strand fuhr regelmäßig vor- und nachmittags der Shuttleservice. Am Strand gab es Liegen mit Auflagen und Sonnenschirmen. Für zwei Liegen und einen Schirm haben wir pro Tag 3€ bezahlt. Der Hotelstrand war sauber, das


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franziska (19-25)

August 2010

Super Hotel mit netten Mitarbeitern.

5.8/6

Das Hotel war sauber, genau wie die Zimmer. Wir hatten Halbpension gebucht- Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich. Jeden Abend gab es drei Gänge. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Besonders der Hotelmanager hat sich sehr bemüht und alle Wünsche erfüllt.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juli 2010

Sauberes Hotel mit sehr freundlichem Personal

5.1/6

Das Hotel ist zum erholen ohne großen Trubel, für mich ideal gewesen. Ein Bus fährt vormittags zum Meer und bringt die Hotelgäste auch wieder kostenlos zurück. Liegestühle und Sonnenschirm kosten 6.-€ , man kann allerdings in 10 Minuten wenn man vom Strand aus rechts läuft in die Altstadt von Side kommen. Dort gibt es wunderschöne Strandcafes, in den man Meer und ander DFinge geniesen kann. Ich habe dort sehr oft gelesen, ein kühles Efes oder eine türkischen Tee getrunken und mein Buch gelesen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Naime (26-30)

Juli 2010

Super Urlaub, tolle Menschen!

6.0/6

Ein drei stermne hotel das 10000 sterne verdient hätte!!! haben uns sehr wohl... ich 26j bin mit meiner Mutter 48j und einer Freundin 30j spontan in den Urlaub gefahren (halpension)... und bin begeistert von den Hotel den Menschen und vorallem von Herr NEBIL den Hotelmanager...haben uns sehr Willkommen und gut aufgehoben gefühlt.. das Hotel ist sehr sauber hat mehrere Zimmer arten und das Essen ist Köstlich und für drei sterne sehr sehr abwechslungreich und Lecker zubereitet.


Umgebung

6.0

Wir sind in Antalya gelandet und der transfer hat einwandfrei funktioniert!! die Entfernung zum Strand ist nicht also weit und man hat jeden tag die möglichkeit mehrmals umsonst zum Srand gefahren und wieder abgeholt zu werden ;-) ein super Service und ein wunderschöer Strand!!!!


Zimmer

6.0

Sauber und mit allem was man braucht ausgestattet


Service

6.0

Also ein grosses Lob an das Personal das sehr aufmerksam aber nicht aufdringlich ist!!! Personal und der Hotel Manager haben alle Fremdsprachenkenntnisse wie zb Deutsch Englisch Französicjh arabisch usw... Die Zimmerreinigung war in ordung jeden tag wurde gründlich geputzt und die betten gemacht frische Handtücher waren täglich anwesend. Auch der Pool und die anlage wurde jeden tag aufs neue gesäubertz und gereinigt... Das Personal uns der Manager im Hotel sind sehr Familier und Hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Supoer serice Personal richtig zum wohl fühlen sehr zuvorkommend und aufmerksam aber nicht aufdringlich. Tolle abwechslungsreiche küche mit landtypischen speissen. Atmosphäre sehr Familier und Angenehm


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat ein tolles Veranstaltungprogramm mit täzen zb bauchtänzerinne ..clowns und vieles mehr. Am pool sind jede menge liegen und sonnenschirme zur verfügung..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dorothea (51-55)

Juli 2010

Liebenswertes, familiäres Hotel

5.3/6

In vier Gebäuden, die sich um den schönen Pool gruppieren, sind 2-Raum-Apartments und Doppelzimmer untergebracht. Die ganze Anlage bleibt dabei überschaubar, was der Atmospäre sehr gut tut. Alles war sehr sauber und gut gepflegt. Sehr schön auch die Rosen, Oleandersträucher, rankende Bougainvillea, Palmen... In unserer Woche waren hauptsächlich Schweden und Deutsche im Hotel - Familien, junge Paare, ein paar Singles, Freunde... alles vertreten. Das Essen war der Hotelkategorie entsprechend, aber sehr schmackhaft zubereitet. Mittags gab es für alle als freundliche Geste des Hauses frisches gekühltes Obst oder einen Fruchtcocktail an den Pool.


Umgebung

6.0

Da mir nicht viel an Rummel liegt, gefiel mir die Randlage sehr gut. Trotzdem war alles gut fußläufig zu erreichen. Der mit Shuttlebus erreichbare Hotelstrand ist sehr schön, die Fahrt dauert ca. 10 Min. Am nächstgelegenen Strand (ca. 10 Min. zu Fuß) waren wir nicht, da für uns der ruhige, angenehm bewirtschaftete Hotelstrand perfekt war.


Zimmer

5.0

Klein, aber für einen Strandurlaub absolut ausreichend war unser Doppelzimmer. Kleiner Flur, Bad und kleiner Balkon mit Tisch und zwei Stühlen gehörten dazu. Alles sauber, Matratze war in Ordnung. Das Zimmer war sauber und gepflegt, die Möbel relativ neu. Auch einen kleinen Fernseher gab´s.


Service

5.0

Das Personal war superfreundlich, aufmerksam, gut gelaunt und dabei nicht aufdringlich. Nicht alle hatten gute Fremdsprachkenntnisse, aber wir waren ja auch nicht in Timmendorfer Strand oder Brighton. Zur Not konnte man auch immer den Geschäftsführer Nebil einschalten, der sowohl Deutsch als auch Englisch fließend beherrscht, und jederzeit ansprechbar ist.


Gastronomie

5.0

Das Essen war lecker, der Hotelkategorie antsprechend. Der Koch versteht es gut zu würzen und Fleisch zart zuzubereiten. Die Preise fand ich in Ordnung. Auf Sauberkeit wurde gut geachtet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Mir hat´s gefallen, da ich keine Animation mag. Es gab weder (Kinder-)Disco noch nervige Bemühungen, mich etwa zum Beachvolleyball-Turnier, Bingo Spielen oder Bauchtanzen für Anfänger (wie in anderen Hotels) zu überreden. Sehr angenehm! Zum Einkaufen gab es Geschäfte in der Nähe; im Hotel selbst gab´s nur das Notwendigste (Getränke, Kekse, Eis, Sonnenmilch...). Gut so! Für eine Woche später war ein türkischer Abend angekündigt; schade, den hätte ich gern auch gehabt...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olga (19-25)

Juli 2010

Super Hotel mit dem nettesten Personal

5.0/6

Ich habe eine Woche in dem Hotel verbracht und war rundum zufrieden. Besonders Freundlich und hilfsbereit war das Pesonal. Sowohl der Hotelmanager als auch das Servicepersonal waren ungluablich zuvorkommend und höflich. Keiner war irgendwie aufringlich oder "genervt" von dem Touristen. Die Atmosphäre war sehr familiär. Die Gäste (50 Prozent Detsche/50 Prozent Skandinavier) waren sehr nett und ruhig. Fern ab von dem "All inklusive" Trubel und niveaulosen Unterhaltungen am Abend. Stattdessen konnte man ganz gemütlich am Pool ein Glas Wein oder ähnliches geniessen. Das Essen war zwar nicht so abwechlusngsreich aber dafür traditionell und lecker. Auch immer frisch. Zu dem Strand konnte man entweder zu Fuß gehen (an der Promenade) oder zu dem hoteleigenen Strand transportiert werden. Alles in allem eine tolle Leistung für wenig Geld. Besonders geeignet für das Budget von Studenten! Ich würde jederzeit wieder hinfliegen. Danke an das WUNDERBARE Hotelpersonal!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juli 2010

Das zweite mal im New Garden. Wir lieben es!

5.7/6

Wir waren diese Jahr (nach 2009) das zweite mal im New Garden. Wir hatten im letzten Jahr so viel Spaß gehabt, das wir uns erneut für dieses Hotel entschieden haben. Und es war wieder, besser gesagt schon wieder, ein klasse Urlaub in einem Hotel, das ein besonderes Flair hat. Etwas Abseits von den großen All Inklusiv Hotels mit ihrem lustlosen Personal wird man hier noch wie ein wirklicher Gast behandelt, genauso wie man es von den Türken gehört und auch schon erlebt hat. Wir wurden noch nie von so nette Menschen, vom Hotelmanager bis zu den Kellnern und den Zimmerdamen, so liebevoll und zuvorkommend behandelt. Wir werden mit Sicherheit nächstes Jahr "schon wider" hinfliegen. Alles andere über dieses Hotel haben wir schon in unserer ersten Bewertung beschrieben. TIPPS: Unbedingt mit dem kostenlosen Shuttel-Bus zum Hotelstrand fahren. Er ist um welten besser wie der in 400 m Entfernung. Ausserdem das Restaurant und Tanzlokal "Delos-Kaptain Jack" an der Strassenecke zum Hotel besuchen. Es lohnt sich wirklich.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vicky (19-25)

Juli 2010

Der beste Urlaub aller Zeiten

5.7/6

Bevor ir den Urlaub antraten, haben wir uns natürlich gründlich die Berichte anderer Urlauber durchgelesen.Schon als wir ankamen, merkten wir ,dass die fast durchweg sehr guten Bewertungen keinesfalls gelogen waren. Sie stimmten im vollen Maße. Das Personal und der Hotelmanager sind zuvorkommend, höflich und vorallem richtig nett.Auf jeden Fall sagen möchte ich, dass ich noch nie in einem Hotel so viel Angagement und Freundlichkeit durch das Personal und den Hotelmanager erfahren habe. Das Abendbrot war stets sehr lecker und mehr als ausreichend. Beim Frühstück konnte, denke ich, jeder etwas Leckeres für sich entdecken, ob nun Eierkuchen, Spiegelei oder doch lieber eine Weißbrotschnitte mit Käse. Der Pool ist äußerst gepflegt und wird jede Nacht gechlort. Die Liegen am Pool sind gut verteilt. Egal ob man die Sonne oder den Schatten vorzieht, es findet sich immer ein geeignetes Plätzchen. Den ganzen Tag läuft das Radio am Pool. Wobei es keine aufdringliche Lautstärke ist. Bei dem Sender wechseln sich aktuelle Titel aus den Charts mit türkischen Liedern ab. Die Zimmer sind von der Größe und Einrichtung her völlig ausreichend. Einziger Wehrmutstropfen sind vielleicht die Kopfkissen, die sind leider steinhart. Der Zimmerservice ist super und auch hier sind Alle richtig freundlich. Der hoteleigene Strand ist leider etwas entfernt, was aber kein Problem dastellt, da ein Busshuttle jeweils dreimal hin (9:30;10:30;11:30) und viermal zurück (15Uhr, 16Uhr, 17Uhr, 18Uhr) fährt. Der Strand ist sauber und ordentlich. Zum öffentlichen Strand sind es nur 10min Fussweg. Wobei dieser überfüllter ist als der Hotelstrand. Wir haben einige Ausflüge unternommen, u.a. eine Jeepsafari und "Antalya by night". Beides ist empfehlentswert. Jedoch an dieser Stelle von mir der Tip "Vergleichen Sie unbedingt Preise". Am besten hat uns im Urlaub jedoch der "Türkische Abend" im Hotel gefallen. Die Tische wurden rings um den Pool aufgebaut und es gab ein Büffet mit den tollsten Sachen, u.a. mit Grillspieß frisch vom Grill. Nach einem tollen Unterhaltungsprogramm begann die Poolparty bei der wirklch jeder mitmachte und seinen Spaß hatte. Es war ein großartiger Abend. Alles in allem können wir nur sagen, wer einen tollen Urlaub sucht, wo er für einen angemessenen Preis einen super Service bekommt ist hier genau richtig. Dieses Hotel kann man nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (26-30)

Juli 2010

"Schluchtz" wir müssen wieder nach Hause!

5.8/6

Das kleine und gemütliche Hotel verfügt über einen sauberen und ausreichend großen Pool, angrenzend befindet sich ein Kinderpool. Die Liegen sind kostenfrei und ausreichend vorhanden. Die Grünanlagen sind gepflegt. Man kann sowohl nur Frühstück wie auch Halbpension buchen (HP würden wir empfehlen). Die Gäste des Hotels sind bunt gemischt, von alt bis jung und vorrangig deutsches schwedisches und englisches Publikum. Zu unserer Reisezeit war leider direkt eine Baustelle vor der Hotelanlage (wofür ja niemand etwas kann).


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 1 Stunde vom Flughafen in Antalya entfernt. Der Strand ist ca 10 min mit dem Bus (ein kostenfreier Service vom Hotel)entfernt. Der Bus fährt täglich vier mal zum Strand und viermal zurück (die Entfernung stellte also für uns kein Problem dar). Nach Side oder Kumköy fährt man für einen Euro bequem mit dem Dolmusch (ca.10 min). Die Promenade von Side kann man aber auch erlaufen. Ca. 5 min vom Hotel entfernt gibt es Einkaufsmöglichkeiten und auch eine Diskothek (Oxyd). Je nach R


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Appartment mit zwei relativ großen Räumen, einer kleinen Küche, Bad und Balkon. Wir waren sehr zufrieden. Die Klimanalage muss separat bezahlt werden (nicht ganz günstig aber effektiv!). Einen Safe kann man an der Hotelrezeption mieten.


Service

6.0

Der beste Grund um das Hotel zu seinem Stammurlaubsdomizil zu machen ist das Personal!!! Der Service der Angestellten und auch des Managers entspricht wohl eher einer 4 Sterne plus Kategorie (oder mehr)!!! Das Personal spricht teilweise sehr gut Deutsch (der Manager fließend) oder Englisch. Die Zimmer waren immer sauber. Wir werden alle vermissen!


Gastronomie

6.0

Der nächste Grund um wieder zu kommen. Das Hotel verfügt zwar nur über ein Restaurant mit Bar aber die Qualität der angebotenen Speisen ist einfach super! Das Frühstück wird in Buffetform angeboten, Abends wurden die Speisen (meistens drei bis vier Gänge) serviert. Das Abendesser war sehr abwechslungsreich, lecker und immer sehr gesund (wir haben sogar etwas abgenommen im Urlaub!)...Die Atmosphäre beim Abendessen war einfach toll, sogar die Musik wurde entsprechend angepasst. Also Halbpension lo


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gibt es keine tägliche Animation, was wir gut finden! Einmal wöchentlich gibt es einen türkischen Abend mit landestypischen Speisen, Programm und anschließender Pool Party (super lustig!). An der Bar hat man die Möglichkeit kostenlos Internet zu nutzen! Die Poolanlage ist top! Alles sauber, Dusche, Schirme, Liegen vorhanden. Das Wasser ist nicht überchlort...sehr angenehm!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

Juli 2010

Super urlaub

5.3/6

Das New Garden Apart ist ein Hotel, in dem man sich von Anfang an willkommen und wohl fühlt. Es ist zwar nicht gerade groß, aber dafür sehr überschaubar mit insgesamt 64 Zimmern. Die Zimmer sind gewöhnliche Zimmer mit Balkon und Fernseher. Die ganze Anlage ist sehr sauber und schön. Im Mittelpunkt liegt der saubere Pool. An einer Strandbar und auf den Liegen um den Pool, kann man sich gleich nach dem Baden entspannen. Das offene Restaurant hat reichlich Auswahl an wirklich sehr leckeren und unglaublich preiswerten Mahlzeiten, daja auch für jedermann auch etwas dabei sein muss, wenn Holländer, Dänen, Türken, Franzosen, Engländer und Deutsche, ... aufeinander treffen.


Umgebung

5.0

Das New Garden Apart Hotel liegt nicht direkt im Zentrum, was eigentlich ein Vorteil ist,da man sich wirklich entspannen kann und nicht den lauten Straßenlärm hören muss. Trotzdem braucht man nicht lange um ins Zentrum zu kommen. Vielleicht 3-5 Minuten zu Fuß. Der Strand liegt zu Fuß schätzungsweise 10-15 Minuten vom Hotel entfernt. Aber da das Hotel ja einen eigenen Strand hat, der ein wenig weiter als 15 Minuten zu Fuß entfernt liegt, wird ein kostenloser Shuttle-Service angeboten, der einen z


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben eine normale Raumgröße, in denen ein Bett, ein Schreibtisch, ein Sessel, ein Schrank, ein kleiner Tisch mit Fernseher steht. Ein Balkon mit einem kleinen Tisch und zwei Stühlen gehört auch zu jedem Zimmer dazu. Das Bad ist ein gewöhnliches Bad mit Dusche, Toilette, Waschbecken und einem Hängeschrank um seine Sachen unterzubringen. Alles sauber! :)


Service

6.0

Der Service war einfach nur Spitze. Ich habe mich noch nie in einem Hotel wohler gefühlt. Das Personal ist unglaublich bemüht und sehr sehr freundlich. Die meisten Kellner beherrschten mehrere Sprachen wie Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch. Und wenn man sich mal nicht mit der Sprache verständigen konnte, mussten halt Hände und Füße herhalten. :) Die Zimmer waren immer sehr sauber und wurden regelmäßig gereinigt. Am Ankunftstag war unser Bett sogar total schön "geschmückt" mit Figuren a


Gastronomie

5.0

Das Essen war wirklich super lecker. Mein Freund und ich hatten die Woche lang Halbpension und wurden jeden Abend mit einer neuen Mahlzeit überrascht und waren nie enttäuscht. Ich bin eigentllich eher ein sehr wählerisches Mensch, was das Essen anbelangt, aber es hat mir wirklich alles sehr gut geschmeckt. Die Auswahl an Mittagessen und Abendessen war sehr umfangreich. Ich denke, das ist wirklich für jeden etwas dabei. Von Hamburger über Spaghetti bis Meeresfrüchte. Bei den Preisen kann auch wir


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet genügend Unterhaltungsmöglichkeiten. Für die kleinen Gäste gibt es einen kleinen Spielplatz, der zum Toben einlädt. Der große Pool für Groß und Klein ist sehr sauber und hat eine gute Wasserqualität. An manchen Abenden wird auch ein türkischer Abend mit Bauchtanz und türkische Musik angeboten, an dem alle Hotelgäste viel Spaß miteinander haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ertugrul & Vanessa (19-25)

Juli 2010

Klasse Hotel zu vergleichsweise niedrigem Preis

5.2/6

Hängt jedesmal das ''saubermachen'' Schild an die Tür, dann machen die jeden Tag sauber , ansonsten nur alle paar Tage mal. Frühstück ist jeden Tag dasselbe, aber uns hats geschmeckt. Unbedingt verhandeln in den Geschäften. Aufpassen auf Frau oder Freundin, diese Strandjungs wollte ich nacheinander schlagen. Unbedingt zu den Wasserfällen in Manavgat gehen, wunderschön. Ich habe bis jetzt noch nie so ein nettes und hilfsbereites Personal gesehen wie in diesem Hotel. In den Zimmern hat uns ein Kühlschrank gefehlt. Ich werde zun tausendprozent wiederkommen, es war grandiose Erholung.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

Juni 2010

Wir werden wiederkommen! Auf jeden Fall!

5.1/6

Ein wirklich gemütliches, familiäres Hotel mit ausgesprochen freundlichem Personal, das aber wirklich keinesfalls aufdringlich war. Wir haben uns superwohl gefühlt und werden sicher wiederkommen! Dieses Hotel liegt nicht wie viele 4*Hotels direkt an der (auch nachts) belebten Hauptstraße, dafür sollte man aber nicht gehbehindert sein - der Weg zur Hauptstraße ist ca. 10 Minuten zu Fuß. Von dort aus kann man aber alle 10 Minuten mit einem Dolmus (Sammeltaxi zu super günstigen Preisen) in alle Richtungen fahren, auch bequem nach Side direkt oder zum Markt nach Manafgat. Der hoteleigene Shuttlebus fährt zuverlässig täglich zum Strand und der Fahrer ist ausgesprochen nett! Das Essen in diesem Hotel ist einfach klasse, auch ohne grandiose Buffets. Wir hatten Tellermenüs, wurden aber immer satt und das Essen war frisch und heiß. Man konnte auch immer noch etwas nachbekommen und selbst auf Gäste mit Sonderwünschen beim Essen wurde Rücksicht genommen. Das Frühstück war zwar in Buffetform, aber einfach gehalten. Dennoch konnte man jeden Tag ein frisches Omelett oder einen Pfannkuchen bestellen. Im übrigen, ich liebe diesen Koch! Der kann sowas von gut kochen! Also, ich kann nur positives berichten. Allerdings ist dieses Hotel eher für erholsame Urlaubstage ohne Animation und lauter Barmusik am Abend geeignet. Aber Remidemi gibts nicht weit entfernt, auch mitten in der Nacht ist an der Hauptstraße (10 Min. Fußweg) kräftig was los in den Restaurants. Und zu guter letzt noch einen lieben Gruß und ein großes Lob an den Manager des Hotels - der liebt seinen Beruf wirklich!!!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rebecca (26-30)

Mai 2010

Bereits das 4.Mal hier!

5.1/6

Einer der Gründe, warum das Hotel mir persönlich sehr zusagt, ist, dass es mir das Gefühl gibt von "Ich-fühle-mich-hier-heimisch".Das Hotel ist für seine Größe nicht mit zu vielen Gästezimmern überladen.4 Häuser à 16 Zimmer (ca). Die Bepflanzung macht die Atmosphäre sehr idyllisch (Rosensträuche uvm.). Ebenso die Swimmingpools für Groß und Klein tragen ihren Teil zum Wohlfühlen bei.Die Zimmer sind schlicht aber sauber eingerichtet.Das Personal ist sehr freundlich und NICHT aufdringlich.Das Essen schmeckt sehr gut.Es gibt für alle Geschmäcke das passende zum Essen, sowohl beim Frühstücksbuffet, beim Mittagessen und vor allem das Abendbuffet.Vor allem das Abendbuffet ist sehr gut.Die Cocktailbar ist ebenso sehr zu empfehlen.Der Personal versteht sein Handwerk. 1X wöchentlich gibt es eine Poolparty, auch immer schön gestaltet der Abend. Das Hotel liegt nicht an der Hauptstraße und somit von der Lärmquelle ausreichend entfernt um sich gut erholen zu können. Ausflugsmöglichkeiten findet man an den Aushängen des Hotels zu genüge. Sowohl Ältere als auch Familien oder Singles finden hier die nötige Ruhe und Entspannung, den täglichen Alltagsstress hinter sich zu lassen.Fazit:Ich komme im Juni wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (41-45)

Mai 2010

Ein perfekter Badeurlaub - wir kommen wieder!

5.8/6

Das Hotel besteht aus 4 Häusern mit jeweils 16 Zimmern. Die Zimmer, die wir gesehen haben, waren in einwandfreiem Zustand. Die kleinen Doppelzimmer haben einen Balkon und ein separates Bad mit Fenster, Die großen Familienzimmer sind komplett mit Küche wie eine Ferienwohnung ausgestattet, Platz für vier Personen auf jeden Fall ausreichend. Sauberkeit wird groß geschrieben, alles war tip-top. Handtuch-und Wäschewechsel 2mal wöchentlich oder auf Wunsch. Wir waren dort bevor in Deutschland die Ferien beginnen, entsprechend waren kaum Deutsche dort, sondern hauptsächlich Schweden. Gebucht hatten wir nur Frühstück, nach einem überzeugenden Probeessen haben die HP nachgebucht. Es gibt einen kleinen Kiosk, der einen für kleines Geld mit dem Nötigsten versorgt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca 1000m vom öffentlichen Strand entfernt, bewirtschaftet aber einen sehr schönen eigenen Strandabschnitt, wohin der kostenlose Busshuttle (Dolmus) 3x morgens stdl. ab 9:30h, zurück stdl. ab 15:00h fährt. Das haben wir täglich genutzt, was auch immer super funktioniert hat und uns viel Spaß bereitet hat. Es gibt einige kleine Supermärkte in 5-10min zufuß zu erreichen, auch Restaurants und Bars, große Disco ebenso (die man aber nachts nicht !!! hört) Transferzeit zum Flu


Zimmer

6.0

Die Zimmer, die wir gesehen haben, waren in einwandfreiem Zustand. Die kleinen Doppelzimmer haben einen Balkon und ein separates Bad mit Fenster, jedoch keinen Kühlschrank. Die großen Familienzimmer sind komplett mit Küche wie eine Ferienwohnung ausgestattet, Platz für vier Personen auf jeden Fall ausreichend. Sauberkeit wird groß geschrieben, alles war tip-top. Handtuch-und Wäschewechsel 2mal wöchentlich oder auf Wunsch.


Service

6.0

Das Personal ist super freundlich, hilfsbereit und entgegenkommend. Der Hotelmanager ist mehrsprachig (Englisch-Deutsch-Französisch fließend) und sehr engagiert. Sogar wenn man nachts anreist wie wir ist er noch auf den Beinen und versorgt einen mit dem Nötigsten. Der Service im Restaurant spricht auf jeden Fall englisch, um deutsch sind alle sehr bemüht, teilweise wird es auch fließend gesprochen.


Gastronomie

6.0

Das Essen (HP) bestand aus einem einfachen Frühstück mit gutem Kaffee oder Getränken nach Wunsch sowie einem ausgezeichneten 3-Gänge-Menue am Abend, immer landestypisch mit viel Salat. Man kann jeden Wunsch äußern und bekommt ihn erfüllt. Themenabende oder Mitternachtssnack gab es nicht, haben wir auch nicht vermisst. Alles war immer frisch zubereitet und sehr lecker. Die Küche ist von aussen einsehbar, hier gibts nichts zu verbergen. Besonders gut hat uns gefallen, dass das Hotel keinen gesch


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier ist wirklich Ruhe angesagt, keine Animation o.ä. Der Pool: Sauber, nicht überchlort, und lang genug um ein paar Bahnen zu ziehen. Rundherum genügend Liegen, eine kleine Wiese mit Bäumen und genügend Sonnenschirmen. Es gibt einige kleine Supermärkte in 10min zufuß zu erreichen, große Disco ebenso (die man aber nachts nicht !!! hört) Freies W-Lan!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadeshda (26-30)

Oktober 2009

Ich komme aber nicht wieder

4.0/6

also als Erstes muss ich sagen: Transfer zum Flughafen sehr gut, wie in vielen anderen Hotels. Das Personal ist SEHR freundlich und nicht aufdringlich! Der Hotelmanager ist SUPER, er kümmert sich wirklich um Alles! Ich würde mit kleinen Kindern dieses Hotel nicht besuchen, da es ziemlich weit weg von der Hauptstrasse und Einkaufsmöglichkeiten liegt und der Weg nicht einfach zu laufen ist. Der Hotelstrand wurde nicht genutzt-deshalb kein Kommentar dazu. Das Zimmer sehr einfach eingerichtet, 4 deutsche TV-Kanäle, sonst sauber. Kein Spielplatz für Kinder. Ich war im Oktober da, vielleicht ist es im Sommer anders. Was ich vermisst habe: das gute Essen, das ich in der Türkei gewohnt bin. Im Oktober nur zum Frühstück wurde ein Buffet aufgebaut mit sehr kleiner Auswahl. Beim Abendessen bekommt man den fertigen Teller auf den Tisch, man stellt sich das Essen nicht selbst zusammen. Das Essen war nicht besonders gut. Und als Nachtische bekamen wir 1 Woche lang Wassermelonen, die zu dieser Jahreszeit nicht so knackig sind. Also das Essen gar nicht gut. In der Nähe fährt Dolmus nach Kumköy-(da tobt das Leben!!!) und zum Manavgat gute Verbingund( Bazar dort einfach Klasse!) Im Hotel nichts los, vielleicht im Sommer besser. Schlechte Einakufsmöglichkeiten in der Nähe des Hotels. Das Personal Super, ist auch schon alles in diesem Hotel. Leider! Wer nur eine Übernachtungsmöglichkeit braucht, ist das Hotel super..Aber nicht für Familien mit kleinen Kindern!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franu & Conny (26-30)

September 2009

Ein erholsamer Urlaub ohne böse Überraschungen!

5.0/6

Das Hotel besteht aus 4 Häusern mit je 8 Doppelzimmern und 8 Appartements, also insgesamt 64 Zimmern. Einen Essbereich (Draußen, teils überdacht), einen Kinderpool (55 cm) und einen ca. 20 meter langen Swimmingpool (155 cm). Die Rezeption ist gleichzeitig ein kleiner Kiosk mit humanen Preisen (1,5 liter Wasser = 1 Euro). Wir hatten ein Doppelzimmer mit Halbpension gebucht, doch bei unserer Ankunft erklärte uns der super Gastfreundliche Hotelmanger, das wir ein kostenloses upgrade auf ein Appartement bekommen. Zu unserem Aufenthalt waren 90 Prozent deutsche und ein paar schwedische Gäste anwesend. Im Hotel herrschte eine angenehme, gemütliche Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 500 m von der Haiuptstraße mit Shoppingmöglichkeiten und 1000 m vom Strand entfernt. Ca. 500 m entfernt ist auch eine große Disco "Oxyd", von der wir im Hotel aber nichts gehört haben. Es gibt auch einen Hotelstand mit Shuttlebussen. An der Hauptstraße fahren auch Minibusse mit denen man im Nullkommanix für einen Euro pro Person in Side (Altstadt) oder Manavgat ist. Ausflüge haben wir an der Hauptstraße bei "Richtig Reisen" gebucht. Bedenkenlos können wir die Raftingtour (18


Zimmer

5.0

Unser Appartement war sehr sauber und gerade das Bad tadellos sauber und nicht ein bisschen Schimmel! Ansonsten hatt