100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Mariocat (31-35)

August 2019

Nettes Hotel

6.0/6

Das Hotel ist für Kinder und Familien sehr gut geeignet. Das Personal ist sehr freundlich. Der Strand ist sauber und schön.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ich fande schade, dass man beim Snack essen keine Glas becher hatte. Beim Bier trinker habe ich an dieser Stelle einen richtigen Glass vermisst. Darüber hinaus, am Pool Bar habe ich eine richtige Espressomaschine vermisst (natürlich auch die espresso tassen). Beim Mittag und Abendessen hatten wir immer Besteck am Tisch aber immer auch OHNE Löffel. Man holt sich das Dessert, man kommt zurück zum Tisch und dann stell man fest, dass man keinen Löffel hat. Dann muss man wieder aufstehen und nach ei


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sophie (26-30)

Oktober 2016

Solider Urlaub mit leider zu vielen Kritikpunkten

3.0/6

Wir waren als Pärchen (23, 26) im Oktober 2016 eine Woche hier. Wir haben für 7 Nächte und Flug von FRA für ein Zimmer der Kategorie Standard, "garden view" 750€ p.P. gezahlt. Prinzipiell sind wir bei vielem sehr entspannt und nachsichtig, allerdings kamen hier insbesondere bzgl. des Zimmers (bitte dort Details lesen) einiges zusammen, was uns das Hotel keineswegs weiterempfehlen lässt. Dank des wunderbaren Wetters trotz der Jahreszeit und guter Literatur hatten wir dennoch eine schöne Woche. + = positiv - = negatic * = allgemein Allgemein: *hauptsächlich Briten & Skandinavier (Rentner & Familien mit kleinen Kindern - jahreszeitbedingt?) Strand: - sehr schmerzhafter Kies (Badeschuhe nötig!) + ausreichend Liegen & Schirme - mäßig gepflegt - stinkende abgesperrte Baustelle/Grube, stört aber bei ausreichender Entfernung nicht - keine direkten Duschen, keine Strandbar Pool: - kein Wind, daher sehr warm bei gutem Wetter - sehr kaltes Wasser - Haare im Pool, wackelige Leiter + große Snackauswahl an Pool/Snackbar: - aber unschönes Ambiente / vernachlässigt / nicht immer sauber + ausreichend Liegen - Schirme störrisch


Umgebung

4.0

* ca. 1 Stunde Transfer + Mini Market ggü. (- leider keine Briefmarken für Postkarten, + sonst alles nötige zu fairen Preisen) + kurze Wege, strandnah bzw. direkte Strandlage


Zimmer

1.0

(siehe Fotos) + ausreichend groß & mit allem nötigen ausgestattet. + ein Doppelbett, keine zusammengeschobenen Einzelbetten allerdings: - Klimaanlage stinkt ekelhaft (Abflussgeruch), daher stets aus = warm - 2 Tage kein Badvorleger, erst nach 2 mal Nachfragen erhalten, nach einem Tag wieder keiner - Boden wird nicht gesäubert, wenn doch, macht es das Hin- und Her-Gewische von Dreck aber eher schlimmer - Ameisen (und das im 2. Stock) - keine Minibar / Getränke im Zimmer - nur RTL, Disney Channel


Service

4.0

+ Personal meist freundlich, - bis auf 2 sehr genervt Restaurantkräfte - Englischkentnisse okay, kein Deutsch (Reiseleitung von TUI ebenfalls)


Gastronomie

5.0

+ nichts Besonderes, aber abwechslungsreich und für jeden was dabei, schmackhaft & große Auswahl - Restaurant-Ausstattung und -Sauberkeit befriedigend - nichts für Nicht-Schweinefleisch-Esser - nach 19:00 warten vor dem Speisesaal beim Abendessen (langsames Platzanweisesystem) - Early Breakfast (z.B. für Früh-Abreisende) nur Kaffee/Tee


Sport & Unterhaltung

3.0

- Abendprogramm hauptsächlich Gesang


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Richard (51-55)

September 2016

Schöner Urlaub in einer gepflegten Anlage

6.0/6

Die Hotelanlage ist schön und gepflegt. Es besteht aus dem Haupttrakt (direkt am Strand) und dem Nebentrakt (über eine so gut wie gar nicht befahrene Straße zu erreichen). Es können einige Einrichtungen vom Nachbarhotel (Caldera Beach) mitbenutzt werden (z.B. Pool, Poolbar, Strand,...) Die Gäste sind "gemischt" größtenteils Skandinavier und Engländer und alle waren sehr freundlich und haben sich sehr "gesittet" benommen. Im Reisebüro wurden wir aufmerksam gemacht, dass es ein Familienhotel ist und daher viele Gäste mit Kindern dort sein könnten. Wir waren ohne Kinder unterwegs, aber empfanden dies in keinster Weise störend (weder im Restaurant noch in der Anlage selbst)


Umgebung

4.0

Der Strand ist weitläufig und zu der Zeit wo wir dort waren, waren immer genügend Liegen vorhanden. Im Bereich der Schirme ist der Strand sandig, der Übergang ins Meer und auch im Wasser ist er kiesig (war aber auch im Prospekt so angegeben). Die Stadt Chania ist mit dem Linienbus gut zu erreichen (kostet etwa 2 Euro) und ist in jedem Fall einen Besuch wert.


Zimmer

5.0

Wir hatten unser Zimmer im Nebentrakt - und obwohl einige negative Bewertungen über den Nebentrakt zu lesen sind konnte ich keinen Unterschied bemerken. Die Zimmer sind sauber und gepflegt und die Größe war für 2 Personen ausreichend.


Service

6.0

Das Personal war generell sehr freundlich und entgegenkommend (sowohl bei der Rezeption als auch im Restaurant oder bei den Bars). Mit Deutsch kommt man nicht sehr weit (ist aber kein Problem), Englisch haben hier aber Alle gut verstanden.


Gastronomie

6.0

Das Essen (Hauptrestaurant) empfanden wir als sehr gut und abwechslungsreich und es gibt auch unterschiedliche Themenabende. Es gibt auch noch ein A la Carte Restaurant, welches wir aber nicht genutzt haben.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

August 2016

Schönes Familienhotel

5.0/6

Schönes Familienhotel mit gutem Service. Zimmer und Sauberkeit sind sehr gut. Die Gastronomie der Hotelkathegorie entsprechend und sehr gut.e


Umgebung

3.0

Transfer ist sehr lang vom Flughafen Heraklion. Strand mit grobem Kies.


Zimmer

5.0

Sehr sauber, Badezimmer klein, sonst perfekt.


Service

5.0

Sehr hilfsbereit , manchmal etwas umständlich. Insgesamt aber trotzdem super.


Gastronomie

5.0

Wir waren sehr zufrieden, alles frisch und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

3.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2016

netter Badeurlaub

5.0/6

Anlage war sehr sauber und gepflegt - das Publikum hauptsächlich (fast ausschließlich) Skandinavier und Briten, daher ist die Kinderanimation auch Englisch (die Animateure sprechen auch bis auf eine Ausnahme gar kein Deutsch) - bei einem 3,5-jährigen ist diese damit nicht brauchbar (schade)


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer war ordentlich eingerichtet, Meerblick (wie gebucht) war vorhanden, sauber wurde gemacht, also rund um OK


Service

Nicht bewertet

Bemüht, jedoch landesuntypisch zu "stressig", die griechische Mentalität haben wir etwas vermisst


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

die Fleischqualität ist nicht die beste, war aber in Ordnung - was uns sehr gestört hat ist, dass wir nicht Asia-Abend (inkl. Sushi-Bar), Italien-Abend, Spanien-Abend, etc. beim Essen wollten, sondern griechisches Essen, darum sind wir nach Griechenland gefahren und nicht nach Japan, Spanien oder Italien


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Juni 2016

Ein wunderschöner Urlaub in einem TOP Hotel!

6.0/6

Ein wirklich toller Urlaub in einem super Familienhotel. Das Personal ist sehr kinderlieb und freundlich, die Anlage mit ihren vielen kleinen Pools zwar groß, aber nicht überlaufen. Das Essen für ein "All-inklusiv-Hotel" immer frisch und abwechslungsreich. Die Zimmer schön ausgestattet und ausreichend groß für 3 Personen. Die Lage direkt am Meer einmalig, vom Flughafen in 30 Minuten zu erreichen. Leider gab es wenig deutsches Personal in der Animation und Kinderbetreuung! Schade für ein TUI Family life Hotel.


Umgebung


Zimmer

5.0

Wir haben bei TUI ein Doppelzimmer "Garten Blick" gebucht. Als wir ankamen war die Enttäuschung groß. Ein Zimmer am Ende der Anlage mit Blick auf die vielbefahrene Hauptstraße. Wir haben das Zimmer sofort an der Rezeption reklamiert und wurden gebeten am nächsten Tag wieder zu kommen. Wir durften uns dann einige Zimmer anschauen und das schönste Aussuchen. Der Umzug wurde vom Personal durchgeführt. Ausstattung der Zimmer ist sehr gut, Badezimmer sehr modern und die Reinigung äußerst gründlich!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Dieser Urlaub war unsere erste "All-inklusiv-Reise" und wir waren wirklich skeptisch. Das Hotel hat uns überzeugt. Das Essen am Buffet war immer frisch und abwechslungsreich. Man sollte aber immer am Anfang der Frühstücks- /Dinner Zeit zum Essen gehen. Umso später der Abend, umso überlaufener das Buffet. Für die Anzahl der anwesenden Kinder war das Buffet immer sauber und ordentlich. Tische wurden sofort gereinigt, kleine "Unglücke" der Kinder waren kein Problem. Das Personal war sehr freundlic


Sport & Unterhaltung

4.0

Für Kinder ist auf der Anlage viel geboten. Spielplätze sind unter Bäumen und so den ganzen Tag, auch bei größter Hitze, bespielbar. Am Pool gab es immer genug Platz für Alle. Essen und Getränke direkt am Pool. Das Abendprogramm war der Hammer, tolle Sänger/innen & Tänzer/innen- täglich wechselndes Programm. Das einzige Negative des ganzen Urlaub war das fehlende deutschsprachige Personal, vor allem in der Animation und Kinderbetreuung. Meine Tochter (4 Jahre) wurde nur einmal auf deutsch ange


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (51-55)

September 2015

Schöne Anlage mit vielen Mängeln.

2.7/6

Die Hotelanlage ist sehr schön, alles kleine Gebäude. Anzahl der Zimmer uns zu viele. Wifi lief nicht immer gut, ständig musste man sich neu einloggen. Im Allgemeinen war die Anlage sauber, wenn man näher hinsah bemerkte man dann das es leider nicht so war. Wir hatten AI, die Getränke waren ok, das Essen ist nur auf englische Gäste ausgelegt. Der grösste Teil der Gäste sind Engländer und Skandinavier. Leider bieten die Sonnenschirme am Pool und am Strand keinen ausreichenden Schutz vor Sonne. Gäste jeden Alters, vor allen Dingen aber Familien mit Kindern da es ja ein Familienhotel ist.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Kiesstrand, der leider nicht sauber ist. Der Flughafen Chania ist schnell zu erreichen, unter einer Stunde. Direkt am Hotel einige kleine Supermärkte. Shopping liegt 1,4 km entfernt, also gut zu erreichen. Restaurants auch in direkter nähe des Hotels mit leckerem kretischen Essen. Busanbindung 5 Minuten vom Hotel.


Zimmer

2.0

Grösse der Zimmer war ok, Sauberkeit war oberflächlich, nach dem Duschen hatten man immer Staub und Sand an den Füssen. Möbel waren ok, Betten sehr bequem, Kissen bei Nackenproblemen nicht geeignet da viel zu weich, Klimaanlage funktionierte einwandfrei, Schrank ist viel zu klein, zu wenig Bügel , kaum Ablagefächer. Minibar hat am Anfang eine Flasche Wasser danach wird nicht mehr aufgefüllt, bin ich aus anderen 4 Sterne Hotel anders gewöhnt. Die Grösse des Bads war ok, in die Badewanne die als D


Service

3.0

Personal sehr freundlich. Es wird leider nur englisch im Hotel gesprochen. (Was für uns allerdings kein Problem war) Zimmerreinigung sehr oberflächlich, Armaturen im Bad waren nie richtig sauber. Das Bad roch nach der Reinigung sehr stark nach Chlorreiniger.


Gastronomie

2.0

1 Restaturant, was auch nicht sehr sauber ist, Stühle voller Flecken, keine Tischdecken, Tische wackeln alle. 2 Bars die ok sind. Leider ist das ganze Essen nur auf die englischen Gäste abgestimmt, d.h. wenig Gewürze. Leider kann man auch nicht nachwürzen, da Salz und Pfefferstreuer immer verstopft sind (werden immer nass abgewischt) Kein landestypischen Essen, einmal in der Woche gibt es einen LOCAL DAY an dem es ein paar kretische Speisen gibt. Sonst gibt es, italienische Tage, Asiatische Tage


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist viel zu klein, Liegen am Pool zu eng, um den Pool herum der Boden ist schmutzig. Liegen sind ok, Sonnenschirme zu klein und am Boden fest verschraubt daher zu wenig Schutz vor der Sonne.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günter (61-65)

September 2015

Toller Service

5.2/6

Auswahl im Restaurant und an der Bar sind überdurchschnittlich gut. Speisen sind schmachhaft zubereitet. Sauberkeit im Restaurant ist wegen vieler kleiner Kinder nicht immer möglich. Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit. Relativ wenig deutsche Gäste. Es überwiegen Skandinavier und Engländer. Shows sind sehr professionell. Zimmer war überraschend großzügig mit Whirlpool und Pool auf dem großen Balkon. Klimaanlage sehr gut regulierbar. Hotel kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helmut (41-45)

September 2015

Zum Weiterempfehlen

6.0/6

Hotel: sehr gut Zustand & Einrichtung Hotel: gut Gastronomie: sehr gut Pool- und Gartenanlage: sehr gut Zimmer: gut Service: gut


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petar (26-30)

August 2015

Tolles hotel

5.0/6

Das hotel ist sehr nett der Service bemüht sich wo es kann auch wenn z.b. Kellner da sind das essen ist das beste wir haten in der eine Woche jeden Tag mittag oder Abendessen was anderes und schmeckte das beste essen was ich bis jetzt in all inklusive hatte. Strand ist Set schön auch wenn mann beim reingeht große Kieselsteine gibt aber im Meer Sand ist Liegestühle waren bis jetzt immer eine zu finden. Zimmer sind ok Bett etwas zu hart ab das Zimmer sieht sehr neu aus. Das einzige minus Fitness ist ein mit 5 Geräten ist ein Witz. Und Unterhaltung Programm für ab ca. 16 Jahren besonders am abend gibt's nichts. Die ganze Anlage ist eher lang gehalten also ich das letzte Zimmer eigentlich ist das Buffet oder die Rezeption nicht so weit eher in der Mitte aber wer nicht zu Fuß gut ist sollte zumindest ein Zimmer im Haupthaus verlangen. Eigentlich ist hotel für 4 Sterne super, für Familie oder die nur am Pool oder am Strand liegen super geeignet.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

August 2015

Schönes Hotel-Leider mit vielen Mängeln!

3.3/6

Im Hauptmonaten nicht zu empfehlen,nur für Familien mit kleinen Kindern. Keine Deutsche Ansprechpartner,kein Emfpang,zu wenig Liegestühle(wie Sardinnen in Dose),kein Platz zum Abendsessen.Fast 90% Skandinavier und Engländer. Strand treckig und voll mit Strassenhunden.Kein Komfort!Tui Deutschland kaum present. Unsere 11-jährige Tochter wollte nach 3 Tagen nach Hause.war sehr langweilig,da wir wenig Englich sprechen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (41-45)

August 2015

Alles perfekt!!!

6.0/6

Egal was andere in diesem Forum behaupten, diese Anlage ist hervorragend! Wer hier gravierende Mängel findet, der wohnt wohl zu Hause in einem Palast! Das Publikum bestand zwar wirklich hauptsächlich aus Skandinaviern und Engländern, aber im Ausland muss man halt auch mit anderen Nationalitäten rechnen! Wir kommen auf jeden Fall wieder!!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

August 2015

Wunderschönes Hotel für Familien

5.5/6

Das Hotel und die gesamte Anlage sind wirklich sehr zu empfehlen. Das Hotel ist ein Familienhotel, in dem natürlich viele Kinder sind. Trotzdem ist alles sehr gepflegt und sogar die Toilettenanlagen am Pool sehr sauber. W-LAN ist im gesamten Hotel kostenfrei.


Umgebung

6.0

In der näheren Umgebung gibt es sowohl gute Busanbindungen als auch Taxifahrer, die zu angemessenen Preisen in die nächst größeren Städte fahren. Auch Supermärkte sind direkt fußläufig zu erreichen. Am Strand ist man direkt, allerdings ist dieser mit Kieseln durchsetzt.


Zimmer

6.0

Die Einrichtung der Zimmer ist sehr schön und wirkt elegant. An einigen Stellen erkennt man aber, dass die Einrichtung einige Jahre auf dem Buckel hat (z. B. Badfugen). Wir haben uns in dem Zimmer trotzdem sehr wohl gefühlt und ich habe in noch keine Hotelbetten so gut geschlafen wie hier.


Service

5.0

Der Service im gesamten Hotel ist sehr bemüht und freundlich. Auf Probleme wird direkt eingegangen, allerdings sollte man der englischen Sprache mächtig sein, denn deutsch sprechendes Personal haben wir nicht kennengelernt.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist für ein 4-Sterne-Hotel angemessen. Sehr große und gute Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Besonders positiv hervorheben möchte ich, dass es hier nicht die typische Liegenreservierer-Mentalität gibt! D. h. auch nach dem Frühstück standen immer genügend Liegen zur Verfügung. Zur Animation kann ich nicht viel sagen, da wir das Programm nicht in Anspruche genommen haben. Allerdings hat eine andere Urlauberin mir gesagt, dass die abendlichen Shows hervorragend seien.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

August 2015

Hotel mit Mängeln

3.3/6

Anzahl der Zimmer zu viele. Im Allgemeinen war die Anlage sauber, wenn man näher hinsah bemerkte man dann dass es leider nicht so war. Das Essen ist nur auf englische Gäste ausgelegt. Der größte Teil der Gäste sind Engländer und Skandinavier 90%. Leider bieten die Sonnenschirme am Pool und am Strand keinen ausreichenden Schutz vor Sonne. Im Hauptmonaten nicht zu empfehlen, sehr viele Familien mit Babys und ganz kleinen Kindern. Keine Deutsche Ansprechpartner, zu wenig Liegestühle am Pool, kein Platz zum Abendessen man muss eine halbe Stunde durch das Restaurant laufen um einen freien Tisch zu bekommen und diesen in den meisten Fällen dann selber abräumen und säubern.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Otmar (61-65)

August 2015

Tolles Hotel, können wir nur weiterempfehlen.

5.3/6

Was haben wir uns da eine tolle Anlage aus dem Katalog gebucht. Es stimmte alles, nur die Koversation im Hotel, welche nur auf englisch stattfand, war für uns Ü60er gewöhnungsbedürftigt. Rezeption und Animateure sprachen aber Deutsch und der Rest ging dann mit Hände und Füße. Wir bekamen an der Poolbar immer was zu trinken und im Restaurant konnte man sich seine Speisen ja ansehen. Die Gäste im Hotel bestanden zu größten Teil aus Skandinaviern, dann folgten England und BeNeLux. Wir fühlten uns sehr wohl. Würden gerne nochmals kommen, aber das Angebot für 2016 übersteigt unseren finanziellen Mittel.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand optimal. Transfer vom Flughafen 1Std. (Chania) Da wir sehr viel am Strand waren, haben wir bis auf einen Tagesausflug, nicht viel unternommen.


Zimmer

5.0

Zimmergröße ausreichend. Tolle Betten, Balkon mit Tisch und Stühlen. Leider nur 1x Wasser in der Minibar, Könnte man ja täglich nachlegen. Heißwassergerät, sowie Kaffee und Tee standen zur Verfügung und wurde auch wieder nachgelegt.


Service

5.0

Das Personal war überwiegend freundlich und bemühte sich mit uns zu kommunizieren. Die Zimmerreinigung war zufriedenstellend.


Gastronomie

6.0

Auch ich hätte mir mehr landestypische Speisen gewünscht. Ansonsten war alles sehr schmackhaft und reichlich vorhanden. In der Snackbar konnte man sich Snacks holen, Pita, Pizza, Nuggets und Kuchen, alles sehr schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport, nur Dart und Boule, hat Spaß gemacht, auch ohne Englischkenntnisse, Vicki, Sascha und (Jetzt fällt mir der Name nicht ein) haben uns aber immer unterstützt. Kiesstrand, wußten wir ja, haben uns Strandschuhe besorgt. Einziger Mangel, die Sonnenschirme stehen ein bisschen eng aneinander. Platz für eine andere Anordnung ist ja vorhanden, Vielleicht klappt es ja nächste Saison. Die Liegen waren ok.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erika (66-70)

Juli 2015

Einfach alles Top !!!

5.8/6

Man soll nicht über andere Menschen sprechen(Unordnung am Tisch,Zigarettenstumpf am Strand) Wir waren auch Raucher,hatten aber eine leere Flasche für die Stumpen benützt.Wenn man will findet man eine Lösung !!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Juni 2015

Sehr gutes Familienhotel !

5.0/6

Im Großen und Ganzen ein sehr gutes Familienhotel, das man weiterempfehlen kann, wenn man mit der Familie einen schönen Urlaub verbringen will!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

(36-40)

Mai 2015

Perfekter Urlaub für Familien

5.0/6

Wir waren Anfang Juni für eine Woche (mit einem 2,5 Jahre alten Kind) im Caldera Paradise und können Hotel, dh Unterkunft, Pool, Essen, sowie Unterhaltungsprogramm für Familien empfehlen, die einen recht sorglosen Urlaub verbringen möchten. Die Gäste sind international gemischt (Skandinavier, Engländer in der Mehrheit, dann ein paar Deutsche, Russen und ganz wenige Österreicher), deshalb wird im Hotel auch überall (nur) Englisch gesprochen. Die Mitarbeiter sind ständig bemüht den Hotelbetrieb aufrecht zu halten, scheinbar ist das Team sehr harmonisch - es wird viel gelacht, sie haben aber wirklich alle Hände voll zu tun, dass alles klappt (all inklusive - für zig Kinder). Für Rückfrage stehen sie immer bereit. Das Hotel verteilt mehrere Farbcode-Bändchen: Blue Village, Caldera Paradise und noch eine Farbe- hab noch immer nicht durchschaut wodurch sich der Unterschied ergibt, vermutlich durch den Reiseanbieter. Durch vor allem zwei große Reiseanbieter gibts auch zwei Kinderclubs, die hohe Anzahl an skand. Urlaubern scheint auch dadurch zu führen, dass das Enterntainmentprogramm (wow!!! Unbedingt ansehen) von jungen skand. Künstlern gestaltet wird. Strand: gepflegt und unendlich lang: Kann mir selbst im Hochsommer nicht vorstellen, dass es hier eng wird. Pool: Zwei riesige Pools in der Kernanlage. Zimmer: Einziges Manko: Wir hatten ein Familienzimmer mit zwei getrennten Räumen (gebucht), nur war die Trennwand quasi ein Paravent, da sie nicht bis auf die Decke reichte. Platz genug, aber keine Privatsphäre...


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Mai 2015

Familienhotel mit vielen Skandinaviern + Engländer

5.4/6

Sauberes, geräumiges Zimmer, gepflegte Hotelanlage. Hatte ursprünglich ein Zimmer direkt an der Hauptstraße, bekam jedoch nach Reklamation relativ unproblematisch ein anderes Zimmer. Die Kellner sind sehr zurückhaltend dürften etwas "Kundenorientierter" sein. Kenne speziell im Hauptrestaurant einen besseren Service, wo sich das Personal "besser" um die Urlauber bemüht.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susi (41-45)

Mai 2015

Eine sehr schöne Woche dort verbracht .

5.0/6

War eine Sehr schöne Woche . Alles sehr freundlich und nett . Essen Hoteltypisch ( auf Engländer wie immer aus gerichtet ) .


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Simone (19-25)

September 2013

Traumurlaub

5.5/6

Wir sind zu 4. abgereißt (2 Paare). Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und können das Hotel nur weiterempfehlen. Picobello sauber und sehr freundliches und bemühtes Personal ! Das Hotel wird seinem Namen gerecht !


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Eva (61-65)

September 2013

Familienhotel

5.5/6

Idealer Urlaub für Familien mit Kindern!!! Strand: sehr ungepflegt - Zigarettenkippen im Sand, weil keine Aschenbecher vorhanden, streunende Hunde (auch un der Hotelanlage) - Animation füpr Kinder ab 4 Jahren top!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Manfred (26-30)

September 2012

Atlantica Caldere Creta Paradise / Gerani

5.0/6

Das Hotel war sehr sauber und gepflegt. Der Service war gut. Mit englisch konnte man sich sehr gut mit dem Hotelpersonal verständigen.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand lag bei 50-250 m (kommt auf Lage des Zimmers an). Wir hatten ein Zimmer im hinteren Bereich, welches etwas weiter vom Strand weg war, allerdings war es sehr ruhig gelegen. In diesem hinteren Bereich gibt es auch noch einmal einen kleinen Pool. Im kleinen Ort Gerani gibt es mehrere kleine Supermärkte und Tavernen. Etwas weiter aber auch zu Fuß erreichbar ( ca. 10-15 min) liegt ein Lidl.


Zimmer

5.0

Die Größe des Zimmers war für zwei Peronen mehr als ausreichend. Die Ausstattung war sehr gut (Kingsizebett/TV/Balkon/Sofa/Wasserkocher/Kühlschrank/Safe/Telefon/Klimaanlage). Das Zimmer machte einen sehr modernen Eindruck.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hatte gute Englischkenntnisse. Leider musste man beim Essen ab und zu nach Besteck fragen da die Kellner mit dem Tischdecken nicht immer nachgekommen sind (aufgrund der hohen Gästezahl). Die Zimmerreinigung war gut. Im nebenstehenden Hotel welches zur Hotelkette gehört gab es einen Arzt den wir nicht brauchten. Kinderbetreuung wird angeboten allerdings kann ich nicht sagen ob man diese anmelden muss. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

5.0

Es gab zwei Restaurants und drei Bars. Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich. Die Hygiene in den Restaurants war auch sehr gut. Der Küchenstil war unterschiedlich. Fast täglich gab es wechselnde "Essensthemen".


Sport & Unterhaltung

4.0

Da wir weniger Freizeitangebote genutzt haben können wir keine direkte Beschreibung abgeben. Unseren Beobachtungen zufolge gibt es aber eine Vielfalt an Animation für Kinder und Erwachsene. Der Internetzugang war leider eher instabil (Handyzugang). Der Strand besteht aus drei unterschiedlichen schichten: feiner Sand / grober Sand / Steinen. Schwimmschuhe sind empfehlenswert, gibt es ab 6,50 € im nahegelegenen Supermarkt zu kaufen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert & Gabriele (41-45)

August 2011

Chaos von Beginn bis zum Schluss!

2.9/6

Wenn man aus den Norden Europas kommt ist man dort der König, überhaupt, wenn man noch ein paar viele kleine Kinder mitbringt. Es war niemand der der deutschen Sprache mächtig ist vorhanden. Beschwerden werden leider nicht ernst bzw. wahrgenommen. Hotelmanager ließ sich die ganze Zeit verweigern, dass sagt ja schon alles aus. Das war bei weitem der schlechteste Aufenthalt, vorllaem in dieser Hotelanlage mit solch einer Bedienung, den wir je hatten. Ich finde es nur fair, Sie alle vor diesen Chaos Urlaub zu warnen.!!!!!!!! Jedoch können Sie sich gerne vor Ort selbst davon überzeugen ;D


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

August 2011

Schöner erholsamer Badeurlaub

5.2/6

Hotel direkt am langen Sand/Kiesstrand, grosse Anlage die sich über zwei Gebaeude/durch Strasse getrennt, erstreckt. All Inklusive, viele Skandinavier und Englaender, Ende August wenig Deutsche bzw. Österreicher, für Kinder sehr gut geeignet da es auch einen eigenen Miniclub gibt.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand - achtung grosse Kiessteine, in den naechsten Ort ca. 1km - kann man zu Fuss gehen. Viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Man sollte unbedingt einen Ausflug nach Elafonisi machen - super schöne Lagune mit glasklarem Wasser.


Zimmer

5.0

Es gibt renovierte Zimmer auf der anderen Strassenseite des Hotels, im Hauptgebaeude Zimmer etwas aelter und abgewohnt. Hatten ein schönes Zimmer mit Meerblick und Sharing Pool (diesen hatten wir aber alleine :) sowie Jacuzzi. Viele Zimmer die über eigenen Pool verfügen. Safe im Zimmer inklusive, Wasserkocher vorhanden.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Animation spricht sehr viele Sprachen.Zimmerreinigung war ok-kam relativ spaet, aber bei einer grossen Anlage normal.


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut. Besonders fasziniert haben mich die Snacks in der Poolbar. Es gab jeden Tag, Griechischen Salat und noch einen anderen, diese waren bereits in Plastikbecher abgepackt und zum Mitnehmen bereit. Weiters hat mich der Cheese Pie und Spinach Pie verzaubert. Sehr lecker! Zum AI Konzept gibt es noch ein a la carte Restaurant: Stone Grill (extra), hier wird man selbst zum Koch - erhaelt eine Schürze und ein Steakmesser und muss das Fleisch am Tisch selbst braten. Super Idee, super lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

Animationsteam aus Belgien - mehrsprachig. Poolspiele, jeden Tag Abendshow, Bingo, Bogenschiessen,... Man kann in der Anlage Minigolf spielen :) Sonnenschirme und Liegen am Strand und Pool inklusıve. Im Pool sind auch Luftmatratzen erlaubt. Strand sehr kieselig und aufgrund des Windes konnten wir erst nach 4Tagen ins Meer baden gehen. Disco keıne im Hotel. Internet gegen Gebühr: 1Std. € 3,-, 24Std: € 6,-


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Mai 2011

Schönes Hotel unter neuer Leitung

5.2/6

Dieses Hotel wurde von der Atlantica Gruppe übernommen und renoviert. Die schön Anlage im kretischen Dorfstil besteht aus zwei Teilen die durch eine Seitenstraße getrennt sind. Die Anlage ist sehr sauber und in einem sehr guten Zustand. Da es ein Familienhotel ist, waren auch sehr viele kleine Kinder da.


Umgebung

5.0

Der saubere gepflegte Strand mit genügend Schirme und Liegen war nur ein paar Schritte vom großen Hauptpool entfernt. Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten im Ort Platanias ca. 1,2 km. Entfernung zum Flughafen Chania ca. 17 km.


Zimmer

6.0

Wir hatten Meerblick gebucht und unser neu renoviertes Zimmer, im Haupthaus das zur Meerseite liegt, war sehr schön, groß und geschmackvoll eingerichtet. Angenehm überrascht waren wir auch, obwohl das Zimmer im zweiten Stock lag, über unsere große Terrasse mit eigenem kleinem Pool und zwei Holzrollliegen mit Auflagen. Wir haben mehrere dieser kleinen Pools in der ganzen Anlage gesehen.


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich und bemüht. Da in diesem Teil Kretas wenig Deutsche Urlaub machen sondern Engländer, Dänen Holländer, Schweden, Norweger und andere können wenige Deutsch. Alles spricht Englisch. Einzige Beanstandung die wir hatten es gab von 16 Fernsehprogrammen kein einziges deutsches. Sauberkeit der Zimmer war sehr gut.


Gastronomie

5.0

Wir hatten All in gebucht und uns hats geschmeckt. Essen war abwechslungsreich und von große Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (46-50)

September 2009

Italy Paradise statt Creta

4.0/6

Wir hatten das Glück im Haupthaus zu sein,über die Strasse Olympusbereich.Zimmer schnudelig, andere 4*Sterne Zimmer gewohnt.WC Spülung defekt, feuchter miefiger Geruch im Zimmer, gehört saniert.Italiener Stammgäste,viel Babygeschrei,Animation u.Abendveranstaltung in Italienisch, laut dröhnende Musik(italienisch) am Pool.Wer Ruhe sucht ist hier fehl am Platz.Frühstück immer selbe Wurst,gleicher Käse, viel Crossaints,jeden Tag Nudelngerichte,Pizzen,selten Griechisch,Kaffee(Wasser durch eine Bohne geschossen) Mit Freude wieder nach Hause gefahren!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

September 2009

Schöner Urlaub mit Makel

4.7/6

Große Anlage, 2 Pools, direkt am Strand, sehr sauber, allerdings fest in italienischer Hand, Animation ausschließlich in Italienisch, Küche sehr italienisch, Service wenig bemüht.


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand, etwas außerhalb der Touristenzone, Platanias aber zu Fuß in ca. 15 Minuten erreichbar oder mit Bus, dort gibts auch den üblichen Rummel und Souvenirs, allerdings auch Ramsch.


Zimmer

5.0

Ausreichend groß, aber zuwenig Fächer, Möblierung war abgewohnt aber in Ordnung, das Bett fand ich für griechisch Verhältnisse als gut, Kühlschrank und Klimaanlage, 36cm Fernseher mit 2 deutschen Sendern. Unser Zimmer hatte eine kleine Terasse mit 2 Stühlen und einem Tischchen, große Glastüre und Holztüren zur Terrasse. Die Sauberkeit war sehr gut, Handtücher wurden 2 täglich gewechselt.


Service

3.0

Das Personal im Restaurant war nicht bemüht, man hatte den Eindruck es hat genug für heuer, als Sprachen waren nur italienisch oder etwas englisch hilfreich, kaum Deutschkenntnisse, dir Zimmer waren sauber und ansprechend ausgestattet, allerdings etwas abgewohnt. Besonders lobenswert war die Reinigung, auch Im Bad. Handtuchwechsel öfter als normal, aber zum Teil verschlissene Tücher. Die Rezeption war nicht sehr hilfreich, das mag an mangelnden Sprachkenntnissen liegen.


Gastronomie

5.0

Restaurant, Bar, Poolbar und -restaurant hatten Buffetservice, die Qualität der Getränke war landesüblich, die der Speisen war abgesehen davon das sehr italienisch und nicht griechisch gekocht wurde, ausgezeichnet und reichlich. Es kam allerdings auch vor das es keine Tassen gab für einige Minuten, bis die Spülmaschine aufgeholt hatte und ein Kellner geruhte nachzuholen. Reklamationen wurden nicht einmal ignoriert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation war AUSSCHLIESSLICH italienisch, das Wassersportangebot war meist wegen starker Wellen nicht möglich. Der Internetzugang war nur mit eigenem PC nutzbar( ???), am Pool gab es genügend Liegen und Schirme, die Auflagen waren aber sehr schimmelig. Die gesamte Anlage wirkte gepflegt und wurde sehr sauber gehalten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuel & Kerstin (26-30)

Juli 2009

Wunderbares Hotel mit italienischem Einschlag

5.7/6

Die Anlage teilt sich in den vorderen Hauptbereich - in dem auch das Essen eingenommen wird und durch den durch eine nur schwach befahrene Straße geteilten hinteren Bereich. Wir waren im hinteren Teil untergebracht der anscheinden erst kürzlich renoviert worden ist oder auch erst neu gebaut wurde. Über die Zimmer konnte man sich wirklich nicht beklagen - Sauberkeit top - ein schöner Ruhepool mit eigener Bar (hier erhält man gratis sehr gutes Flaschenbier). Der vordere Hauptbereich des Hotels kann auch als sehr gut eingestuft werden, jedoch können wir nichts zu den Zimmern sagen. Hier gibt es dann auch den sehr schönen grossen Pool mit tollen Liegen. Die Gästestruktur war bunt gemischt vom Alter her - Nationalität stark Italienisch - also hörte man den ganzen Tag leider das Geschrei nach Massimo - Francesco - Giorgio usw. - was jedoch wieder positiv beim Essen bzw. Trinken ist zudem ich weiter unten komme.


Umgebung

6.0

Vom unteren Pool hat man ca. 150 Meter zum Strand - einfach toll die Lage. Transferzeit zum Flughafen ca. 40 Minuten im klimatisierten Bus. Die nächste grössere Ortschaft ist Platanias und erreicht man bequwem zu Fuss in ca. 15 Minuten oder € 6,- mit dem Taxi. Hier gehts dann so richtig ab am Abend mit zahlreichen Bars, Tavernen und natürlich Einkaufsmöglichkeiten für unsere Damen. Um die Haupstraße Platania´s zu durchschreiten benötigt man ca. 20 Minuten - ist also doch relativ groß! Direkt v


Zimmer

6.0

Wie schon gesagt waren wir im hinteren Teil untergebracht. Alles absolut zufriedenstellend. Wir hatten sogar einen Kühlschrank im Zimmer! Sauberkeit top. Telefon, Safe, Terrasse, TV (nur RTL und ZDF) waren da.


Service

5.0

Im Großen und Ganzen sehr freundliche Angestellte. Als negativer Beigeschmack sei leider bei uns zu erwähnen dass meine Freundin Ihre Sonnenbrille im Pool in der Nacht versenkt hat und diese dann leider nicht mehr aufgetaucht ist. Der Poolboy hätte in der Früh beim Reinigen nichts gefunden - naja!!!! Also nichts verlieren. Zimmerreinigung immer top! Das Personal spricht Italienisch und Griechisch - man kann sich aber auch mit Englisch bei den meisten Leuten verständlich machen - Deutsch nur


Gastronomie

6.0

Es gibt 2 verschiedene Restaurants im Hauptbereich - in einem mit wunderschöner Terrasse werden Frühstück und Abendessen eingenommen und im Zweiten etwas lauterem unteren Teil wird das Mittagessen verputzt. Man kann aber auch im Freien sitzen dann stört einen das italienische Gebrüll nicht mehr so stark. Bars gibt es gesamt 3. Jetzt kommt der einzige Vorteil der durch die vielzähligen Italiener entsteht zum Tragen: Jeden Tag mind. 2 sehr sehr leckere Nudelsorten - immer al dente. An allen 3


Sport & Unterhaltung

5.0

Leider kann ich hier nur 5 Sonnen vergeben - Annimation ausschließlich italienisch aber dafür nicht aufdringlich. Am Pool lief den ganzen Tag Radio Italia aber mit vielen englischen Songs. Fitnesscenter war vorhanden mit Stepper + Laufband + Hanteln mit Gewichten. Tennis, Kajak, Bogenschießen, Wassergymnastik usw. war auch im Angebot dabei. Zum Hauptpool sei noch negativ erwähnt dass die Wasserqualität nicht besonders gut war - sehr trüb. Beim oberen Ruhepool einwandfrei! Der Strand war nich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jenny (26-30)

Juli 2009

Italienischer Urlaub auf Kreta

3.5/6

Die Hotelaussenanlage ist sehr gepflegt mit einer Belegung von ca. 90% Italienern.


Umgebung

3.0

Unser Hotel lag in 2 Km Entfernung vom Zentrum Platanias. Zu Fuß schlecht zu erreichen (kein Gehweg). Taxi oder Bus ist die sichere Variante (gerade Abends). Dort werden englisch Kennntnisse von Gebrauch sein, da alle Speisekarten auf griechisch, englisch oder itaienisch sind. Der Taxifahrer hat uns ein sehr tolles Resturant empfohlen, welches über Platanias liegt. Eine fantastische Aussicht und ein toller Sonnenuntergang mit sehr höfflichem Personal. Vor allem das Essen war griechisch und unwah


Zimmer

4.0

Unser Doppelzimmer war sehr sauber. Leider gab es trotz der Sauberkeit viele Flecken auf dem Badezimmerboden und schwarz verfärbte Fugen in der Badewanne. (Diese müssten eigentlich dringend erneuert werden.) Wir hatten ein Doppelzimmer was direkt über dem Eingang des Hotels lag, wenn wir abends die Holzläden aufklappten, brauchten wir im Zimmer kein Licht anmachen. Ansonsten war alles da und funktionierte.


Service

2.0

Wenn man ein Gast ist der nicht aus Italien stammt, wird man total ignoriert! Als wir ankamen wurde uns nur lediglich auf Englisch erklärt wann Mittag - und Abendessen stattfindet. (Keine näheren Angaben zum Hotel oder andere Informationen, wo sich z.B. was befindet.) Mann sollte in dieses Hotel nur buchen, wenn man italienisch oder englisch spricht.


Gastronomie

4.0

Es gab eine Poolbar, wo den ganzen Tag nur italienisches Radio in einer sehr lauten Lautstärke läuft. Entspannung Fehlanzeige!!! Leider suchten wir vergeblich nach richtig griechischer Kost, es war leider sehr italienisch. Auch in der Hotelbar war sehr laute Musik. Getränke und Essen waren aber trotzdem gut. Nicht alles was in der Menükarte steht ist all inclusiv.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animationen (Sport usw.), genauso wie die allabendliche Aufführung im Amphietheater und sämtliche Informationen waren nur auf italienisch. Wir wurden nicht einmal gefragt ob wir an Aktivitäten teilnehmen wollten. Als wir angaben das wir von Deutschland kommen, gab es nur zur Antwort: "Sorry" und man drehte sich um und ging oder man sagte uns man "das wir Sie eh nicht verstehen". Der Strand kann nur mit Badeschuhe genutzt werden. An den ersten 2 Tagen funktionierten die Duschen am Strand nicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (41-45)

Juni 2009

Ein wirklich sehr empfehlenswertes Hotel

5.6/6

Ein wirklich sehr empfehlenswertes Hotel – Essen sehr gut – Animation nicht aufdringlich – Mitarbeiter des Hotels freundlich. Zu empfehlen wäre vielleicht, ein Zimmer im Haupthaus zu buchen. Den die Zimmer des Nebengebäudes gehen teilweise zur Hauptstrasse –sehr laut! Das Hotel bzw. Management ist in italienischer Hand – folglich sind auch sehr viele Italiener und es wird hauptsächlich italienisch gesprochen (auch die Animation ist ausschließlich in italienisch). Im Hotel selbst kommt man mit englisch gut durch. Wenn der Ausflug in die Schlucht gebucht wird, ist festes Schuhwerk sehr von Vorteil! Alles in Allem ein sehr empfehlenswertes Hotel – es war ein wunderschöner, stressfreier Urlaub. Wir werden wieder kommen! Doris & Gerhard )


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Brigitte (31-35)

Juni 2009

Super Urlaub bei griechischen Freunden

5.4/6

Das Hotel hat 230 Zimmer (geräumig) und bietet All inklusive (einfach super), es besteht aus einem Haupthaus und einen Nebengebäude (Olympus) - sehr idyllisch und gepflegt Transferzeit vom Flughafen Chania ca. 40 Minuten


Umgebung

5.5

Direkt am langen Sand-Kies-Strand gelegen, nach Platanias ist es ca. 1 km (super Einkaufsmöglichkeiten und Tavernen), nach Chania ca. 11 km (Linienbushaltestelle ca. 200 m entfernt, Fahrt kostet 1, 80 Euro)


Zimmer

4.5

Zimmer sind geräumig und sehr sauber, jeden Tag frische Handtücher, jeden 2. Tag frische Leintücher Zimmer im Olympusbereich sind etwas älter, aber ganz OK Sat-TV, Dusche/Badewanne, WC, Kühlschrank, in jedem Zimmer gibts ein drittes Bett, Terasse oder Balkon


Service

6.0

Sehr nettes und freundliches Personal, Rezeption sehr zuvorkommend, beantworten auf englisch alle Fragen Handtücher, Liegen und Schirme am Strand und Pool inklusive !!!!!!


Gastronomie

6.0

Super Buffets am Morgen, zu Mittag (direkt am Pool) und am Abend, im wieder abwechselnde Speisen und sehr lecker An einem Tag in der Woche wird sogar eine Galanight angeboten, zu Beginn mit Champagnerpyramide, Galadinner und Feuerwerk sowie anschließender Poolparty Poolbar und Bar beim Hotel sehr toll mit spitzen Cocktails! All inklusice-Service wirlich prima! Den ganzen Tag gibts Pizza, Snacks, Eis und Getränke von 9: 30 bis 24 Uhr


Sport & Unterhaltung

5.0

Vorwiegend italienische Animation, aber man gerne auch vieles mitmachen (zB Aquagymnastik, Fitness... usw.), ein großer Fitnessraum steht auch zur Verfügung Tennisplatz, Bocca, Beachvolleyballplatz...für jeden was dabei


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Biggi (36-40)

Juni 2009

Keine Erholung und nicht das, was man bucht

2.8/6

Das Hotel wurde für 604 € pro Person für 1 Woche gebucht. Wir riefen bei ITS in Köln an und fragten nach, ob die Zimmer genauso komfortabel sind ,wie beschrieben. Man antwortete uns darauf, das alles genau ist wie es ausgeschrieben sei. Es folgte die Vorfreude auf eine Woche Traumurlaub. Der Flug verlief prima, der Transfer auch. Nur als wir im Hotel gegen 23.00 Uhr ankamen ging es los. Wir bekamen einen Schlüssel in die Hand gedrückt und konnten schauen wie wir im Dunkeln und einer sehr großen Anlage unser Zimmer finden. Bemerken möchten wir noch, das unser Zimmer auch nicht wie gebucht im Haupthaus lag, sondern wir mussten erst noch eine Strasse überqueren und es lag in inem Nebengebäude. Nach längerer Sucherei hatten wir es gefunden und dachten uns trifft der Schlag. Es war nicht das gebuchte Zimmer, sondern sehr sehr viel minderwertiger und bekäme noch nicht mal 2 Sonnen. Daraufhin bemängelte ich es noch am späten Abend und man meinte das da auch seitens der Reiseleitung nichts gemacht werden könne. Das Hotel sei ausgebucht. Wenn wir allerdings bereit wären pro Person 35 Euro pro Tag dazu zu bezahlen könnten wir so ein Zimmer bekommen. Das war doch der größte Witz und eine Unverschämtheit hoch 3. Nachdem wir mit ITS in Deutschland telefoniert hatten und die Reiseleitung aktiv wurde bat man uns das gleiche Zimmer im Haupthaus an. Warum Umziehen wenn es auch eine Abstellkammer ist. In den Badezimmern kam der Schmand vom Duschen unter den Toiletten wieder hervor und die Bäder standen unter Wasser. Auch diese Sache bemängelten wir und es wurde keine Abhilfe geschaffen. Einen Tag vor der Heimreise wollte man uns ein anderes Zimmer anbieten welches aber auch genauso war wie das was wir hatten. Wozu soll man da umziehen ? Weiter ging es mit der Animation, welche nur italienisch war. Man wurde als Deutscher komplett ausgeschlossen. Dann wurde man nur in der Poolanlage mit italienischer Musik in einer wahnsinns Lautstärke zugedonnert, das den ganzen Tag ohne Pause. Radio Italia! An Ruhe war keinesfalls zu denken. Somit flüchteten wir zum Strand des Hotels. Aber dort war es noch schlimmer mit der Musik. Nirgendwo fand man ein ruhiges Plätzchen zum relaxen und erholen. Selbst Filmteams haben alle Gäste nur gefilmt und das ohne deren Einwilligung. Schlimm sage ich nur. Internet usw. gab es auch nicht wie in der Beschreibung angeboten wurde und der Strand besteht aus großen Kieselsteinen, für behinderte keinesfalls zu empfehlen. Also gehobene Mittelklasse ist das bei weitem nicht.Ebenso sind dort nur 2 Restaurants, eins oben wo man morgens und abends isst und eines unten wo zu Mittag gegessen wird. Sauna und Massage gab es ebenfalls nicht. Vor dem Abflug fragten wir noch die Reiseleitung , ob es besser sei vorab einzukaufen oder im Flughafen, wobei sie meinte vorab. Das taten wir. Und die Moral von der Geschicht, wir hatten jeder 2 Kilo zuviel und durften am Flughafen 32 Euro (pro Kilo 8 €) nachbezahlen sonst wären unsere Koffer nicht mitgekommen. Sehr kompetent kann man nur sagen. LOBENSWERT ist das Essen und das Bedienpersonal.


Umgebung

3.0

die lage ist gut, supermärkte in der nähe, man kan etwas unternehmen


Zimmer

2.0

bericht siehe oben, man bucht so wie abgebildet, fragt nach beim veranstalter ob die zimmer auch so sind und bekommt dagegen eine abstellkammer und das für viel geld. ein witz!


Service

3.0

bedienpersonal ist sauber freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

das essen ist abwechslungsreich und da ist für jeden etwas dabei. das war ok.


Sport & Unterhaltung

2.0

nur für gäste die aus italien kommen, es gleicht dem italienischen ballermann, animation alles italienisch, man wird von der animation ausgeschlosse. poolanlage ist schön


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elke (46-50)

Juni 2009

Griechischer Urlaub mit Italienischem Fair

5.3/6

Das Hotel ist "zweigeteit" einem etwas älteren Olympus Teil.Die Zimmer sind etwas älter aber recht groß mit 1Dopelbett und einem Zusatzbett+ Minibalkon.Extrem viele Ablagefächer und Schubladen.Außerdem gibt es im Zimmer ein Tv Gerät mit einem deutschspr. Sender (ZDF) und einen Kühlschrank.Das Bad mit Wanne und WC ist normal groß-alles funktioniert sehr gut. In diesem Bereich gibt es auch einen großen Pool mit einer Bar die bis 19 Uhr geöffnet ist. Der zweite Teil des Hotels beginnt in der Reception.Oberhalb sind Zmmer zu finden und ringsum lauter 2 Stöckige Häuser die zu 80 % über eigene private Pools verfügen Diese Zimmer kann man gegen Aufpreis auch mieten. Sie sind schon moderner möbliert.


Umgebung

6.0

Enfernung vom Olympusgebäude zum Strand max 5min. Vn den anderen Häusern ca.3 min. Transferzeit ca. 40min. Minimarkets vor der Tür und nach Platanias geht man ca. 15min.-dort herrscht reges Treiben wie in Italien und es gibt jede Menge Tavernen und cafes. Ein paar Minuten vom Hotel ist eine Bushaltestelle von der man auch um €1,80 p.Person nach Chania fahren kann(ca.30min Fahrt)


Zimmer

5.0

siehe Hotel allemein. Beschreibung ist dort zu finden


Service

5.0

Service war hervorragend,die Kellner sprechen Englisch,Ital. aber so gut wie kein Deutsch. Alle sind sehr zuvorkommend. Zimerreinigung(wir waren im Olympusgebäude) war sehr gut.Tip top sauber und vorallem war am Vormittag das Zimmer schon sauber(Vorsaison?) Der Service an der Bar -toll.Kaum vollgestellte Tische und kein Papier oder Zig.Stummel war am Boden zu finden.Kompliment!


Gastronomie

5.0

Es gab nur ein Hauptrestaurant.Frühstück und Abendessen fand auf der Terrase und im Inneren d. restaurants statt. Mittagessen auf der Terrase am Pool. Essen war in Buffettform-super lecker. Frühstück mit Brot,Brötchen,Cerealien,2Yoghurts,Eier,Omelettes,Wurst,Schinken Käse etc.Früchte.Zu Trinken gabs Cafe,Tee und Cappucino, Mittag und Abend Salatbüffet(mind.10) GemüseFisch,sämtliche Fleischsorten und griech Aufläufe wer da nichts findet ist selber schuld. Es war generell überall sauber ,in


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation ist nur auf italienisch-ist für manche störend da den ganzen Tag Radio Italia läuft. Man glaubt man wäre in Italien und nicht in Griechenland-einzig der Greek Evening brachte Live Music-typisch griechische Lieder-war toll. Die Animateure sind sehr freundlich und sprechen auch etwas Englisch. Minigolf,Boccia,Beach volley ist zur körpel. Ertüchtigng vorhanden. Strand ein Traum-grober Sad und etwas große Steine am Waserrand.Badeschuhe sind vielleicht zu empfehlen. Super sauberes


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

Juni 2009

Viel "Italien" aber ansonsten gerne wieder

4.7/6

Das Hotel bietet All Inclusive, die Hotelanlage ist geteilt in Haupthaus, wo auch die Mahlzeiten eingenommen werden und Nebengebäuden, die teilweise über eine wenig befahrene Strasse liegen. Es gibt im Haupthaus einen grossen Pool mit Poolbar, im Nebengebäude einen kleinen Pool mit Poolbar wo in der Vorsaison sehr wenige Leute waren. Die Anlage wurde sehr sauber gehalten. Die Gästestrukur war von den Nationalitäten her zu 70% Italien, da das Ressort auch italienisch ist. Der Altersdurchschnitt lag bei etwa 35, also bunt gemischt.


Umgebung

6.0

Wir fanden die Lage des Hotels sehr gut. Direkt am Strand, ca. 1,5 km zum nächsten Ort Platanias entfernt. Entweder macht man einen Spaziergang oder fährt mit einem Taxi um ca 5 Euro, die unweit der Anlage stehen. In Platanias gibt es unzählige Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. In unmittelbarer Nähe des Hotels gibt es 4 Supermärkte und ein öffentliches Telefon.


Zimmer

4.0

Wir hatten Standard Zimmer die Ok waren mit Doppelbett und einem Einzelbett, die Matratzen waren sehr gut, Sauberkeit auch. Wir hatten eine Terrasse, andere einen Balkon. Beim Hauptgebäude waren die Spezialzimmer mit privaten Pool und sehr ansprechender Ausstattung.


Service

3.0

Das Service muss ich sagen war eher schlecht. Wenn man nicht aus Italien kommt wird man ziemlich ignoriert. Fast jede Information des Hotels war nur in italienisch ausgeschrieben, somit wusste man nicht bescheid was so passiert. Fremdsprachenkenntnisse: Englisch und Italienisch. Manche Angestellten waren zwar sehr bemüht, jedoch war der Großteil des Personals eher nachlässig. Laut Hotelbeschreibung gibt es einen Fitnessraum und Sauna,die jedoch ausser Betrieb war wegen überschwemmung oder dergle


Gastronomie

6.0

Es gab für das Frühstück und das Abendessen einen großen und schönen Speisesaal in dem auch das sehr sehr große Buffet stand, und einen sehr schönen Aussenbereich. Getränke muss man sich selber holen, was ich finde vom Vorteil ist. Das Essen war sehr gut, leider jedoch wenig griechisch sondern dem überzähligen italienischen Gästen angepasst. Es wurde ausgesprochen gut gekocht, Pasta al dente, Risotto al dente, Nachspeisen ein Traum;) Frühstück alles was das Herz begehrt. Das Mittagessen wurde in


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation nur auf italienisch, jedoch nicht aufdringlich. Internetmöglichkeit besteht über einen Laptop den man an der Rezeption erfragen muss. Strand war sehr schön, Anfang Juni auch noch nicht überfüllt. Es gab Wassersportmöglichkeiten die vom Hotel angeboten wurden, jedoch wurde man nicht mit Motorbooten belästigt. Der Pool den wir nicht benutzten war dagegen immer überfüllt. Es gibt ausreichend Duschen am Strand. Strandhandtücher sind täglich am Pool zu bekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Juni 2009

Zuviel italienische Momente in Griechenland

4.4/6

Das Hotel wird von italienischen Touristen dominiert (Essen + Animation), etwa 75% der Gäste. Dem Rest wird relativ wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Man hatte den Eindruck Lückenfüller für ausbleibende italienische Touristen zu sein. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes gab es ein intensives und geräuschvolles Promotion Programm des Radiosenders "RADIOITALIA". Der Gesamteindruck des Hotels ist als eher positiv zu beurteilen, in der Kommunikation mit dem Personal sind idealerweise italienische oder englische Sprachkenntnisse förderlich. Wir hatten das Glück eine Zimmerkategorie zugewiesen zu bekommen, die dem höchsten Standard entsprach (King-Size-Bett, Whirlpool, Swimmingpool auf der Terrasse etc.) obwohl wir Lastminute gebucht hatten (ITS-BILLA, AI, 844€). Negativ fiel als Abschluss die Zahlung einer Übergepäckgebühr von 8€/kg am Flughafen von Chania auf. Dies hätte von der Reiseleitung besser kommuniziert werden müssen, stattdessen gab es von ihr den Hinweis im Vorfeld Spirituosen, Zigaretten etc. zu erwerben und im Koffer zu verstauen. Fazit: Ein sehr schöner Urlaub, der sich durch die sehr gute Zimmerkategorie ergab - leider mit wenig griechischem dafür mit italienischem Flair.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

Juni 2009

Tolles Hotel mit lauter italienischer Animation

5.2/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage. Grosse Zimmer mit Klimaanlage und allem was dazu gehört. Für alle Ruhesuchenden und Empfindlichen ist das Hotel nicht zu empfehlen. Die Animation ist übermässig laut und in der ganzen Anlage bis zum Strand zu hören. (Immer alles nur auf Italienisch) Sehr tolle Animation für Kinder sofern sie die italienische Sprache beherrschen, anderssprachige Kinder werden links liegen gelassen. Informationen über den Tagesverlauf haben wir keine erhalten. Es wird kaum etwas in Englisch und schon gar nicht in Deutsch angeschrieben.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am breiten Sandstrand. Ein bequemer Holzrost führt zu den Liegestühlen. Allerdings muss man auf diesem Weg aufpassen, dass man nicht von einer Boccia-Kugel getroffen wird, da die beiden Boccia-Bahnen direkt neben dem Holzlaufsteg liegen und wenn da sehr viele Italiener Boccia spielen bleibt kaum ein Weg frei. Am Strand sind genügend Liegen vorhanden und auch genügend Platz. Der Strand ist gepflegt.


Zimmer

6.0

Ein sehr schönes und grosses Zimmer mit Klimaanlage, Luxusbadewanne, Safe, leerer Minibar, Fernseher mit zwei deutschen Kanälen und mit der Meersicht hat es dann auch noch geklappt.


Service

4.0

Das Zimmerreinigungspersonal arbeitet speditiv und gut. Im Allgemeinen ist das Personal nicht ausgesprochen freundlich. Vor allem an der Reception wird man sofort abgewiesen bei einer Reklamation. Wir hatten ein Zimmer mit Meersicht gebucht und als wir wegen mangelnder Meersicht beschwerten, behauptete die junge Dame dass wir Meersicht hätten und auch kein anderes Zimmer zur Verfügung stehe. Nach einem Anruf bei der Reiseleitung war ein Wechsel sofort möglich.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Die Küche war zum grössten Teil auf die vielen italienischen Kunden ausgerichtet.


Sport & Unterhaltung

Ein sehr grosses Freizeitangebot. Leider konnten wir das Sportangebot nicht nutzen, da das ganze Programm auf italiensch geführt wurde. Die Animatoren haben kaum Englisch gesprochen und sich nur um die grösstenteils Italienischen Gäste gekümmert. Kinder und Erwachsene welche diese Sprache nicht beherrschten waren von Anfang an ausgeschlossen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita & Armin (46-50)

Juni 2009

Gepflegte, schöne Hotelanlage

4.8/6

Soweit ein ansprechendes Hotel zum Erholen und gut Essen.Der Service vom Personal lässt für nicht Italiener zu wünschen übrig.Zimmer sehr gross und sauber, ebenso die ganze Hotelanlage mit Strand.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (46-50)

Juni 2009

Nie wieder, schmackhafter Urlaub wird Reinfall

2.5/6

hotel von aussen gepflegt, zimmer schlecht und dreckig, wohl bis auf einige ausnahmen


Umgebung

4.0

die lage ist ok und zentral man kommt überall gut hin


Zimmer

2.0

nicht wie in der beschreibung abgebildet, das abgebildete ist der pure luxus da und nur gegen hohen aufpreis vor ort von 70 euro pro tag zu bekommen. dann können sie sich denken wie bescheiden die anderen usseligen zimmer sind


Service

1.0

unfreundlich gegenüber allen gästen ausser zu italienern


Gastronomie

4.0

restaurants gibt es nur zwei, 3 wurden beschrieben, unfreundliches personal durch und durch. essen und getränke sind gut


Sport & Unterhaltung

1.0

laut nur auf italien abgestimmt man kann als deutscher an nichts teilnehmen und wird komplett ignoriert oder abgewimmelt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (19-25)

Juni 2009

Toller Urlaub

4.8/6

Das Hotel befindet sich in einem guten Zustand. Wir wohnten nicht im Haupthaus sonder, durch eine kleine Straße an der sich 2 kleine Läden befinden, dahinter. Unser Zimmer war direkt neben dem Ruhe Pool der sich dort befand. Das Hotel wird von einer Italienischen Gruppe geführt ( also Animation nur auf Italienisch !!). Aufgrund dessen gab es auch jeden Tag ganz leckere Nudeln in verschiedenen Variationen. Im großen und ganzen war es ein Toller Urlaub dort. Was vl noch zu erwähnen wäre ist das die Zeiten an den Bars rigoros eingehalten werden. Eine Minute nach Mitternacht einen Drink bestellen und schon heißt es den müssen Sie aber zahlen. Also diesbezüglich kein Entgegenkommen bzw. ein kurzes Erlebnis ( die Getränke wurden vor unseren Augen einfach weggeschüttet weil wir eine Minute nach Mitternacht bestellt hatten und das nicht zahelen wollten) Aslo Essen Top, Animation auch toll aber eben nur auf Italienisch, der Strand sehr kiesig ( also besser Badeschuhe mitnehmen), Einkaufsmöglichkeiten 2 kleine Kiosk gleich in der Nähe, Zimmer sauber, Personal sehr freundlich bis auf ein zwei Ausnahmen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven Wiebusch ()

September 2000

Hotelbewertung 416974

4.6/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>War einfach eine super Anlage, die einen wunderschönen dörlichen Charakter besitzt und dadurch Wärme ausstrahlt. Hinfahren und genießen...<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Haben auf Last Minute gebucht. Deswegen war es um ca. 35% günstiger als Katalog Preis. Aber auch nach Katalog Preis stimmt das Preis/Leistungsverhältnis<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Haben "NOCH" keine Kinder (leider)...aber es ist nicht ein typisches "Familienhotel", eher etwas für Paare...*gg*


Umgebung

5.0

Sehr gepflegte, ansprechende Anlage. Ideal zum Erholen...


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Was uns äußerst positiv aufgefallen ist, ist das die Küche wirklich nur frische Zutaten benützt, hatten kurzen Einblick...


Sport & Unterhaltung

4.0

Kann ich nicht wirklich bewerten, denn wir wollten einfach nur die Füße hochlegen und nix tun...


Hotel

3.5

Bewertung lesen