0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.0
Service
4.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Franzi (31-35)

September 2019

Kein 5 Sterne hotel

3.0/6

Hotel ist auf den ersten Blick hübsch und gepflegt. Allerdings sind deren Gäste gewöhnungsbedürftig, fast ausschließlich Engländer. Benehmen gleich null. Kann das Hotel zwar nix dafür, hat uns aber trotzdem gestört.


Umgebung

5.0

Viele, zum Teil schöne Bars, typische Händler mit Handtücher und Strandhüten haben natürlich nicht gefehlt :-) Es ist was los, aber noch kein Ballermann 6.


Zimmer

3.0

Ganz in Ordnung jedoch braucht das Bad eine Renovierung, da in die Jahre gekommen. Zudem haben wir bei einem 5 Sterne hotel nicht ein duschvorhang als spritzschutz beim Duschen erwartet. Der Balkon ist ausreichend groß, jedoch sieht die Balkonverkleidung/Geländer nicht schön aus. Bestand: mittlerweile milchig gewordenes Plexiglas. Es hat 0815 Plastikstuhle. Der Wäscheständer war teilweise angerostet.


Service

4.0

Gastronomie

1.0

Kurzer Blick aufs Frühstück hat uns gereicht um auswärts zu frühstücken. Bohnen, Würstchen und toast!


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

August 2017

5 Sterne Hotel mit 3 Sterne Niveau

4.0/6

Alles in allem ein modernes Hotel mit freundlichem Receptionpersonal. Allerdings ist das extern angestellte Putzpersonal nicht motiviert und putzt die Zimmer unabhängig der Hotelsternekategorie nicht so wie es zu erwarten sein sollte. (Boden nie aufgenommen,oft fehlte das WC-Papier und die Tücher wurden nicht gewechselt) Was diesen Fall betrifft,sollte das Hotel Massnahmen ergreifen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Hotelpersonal (Reception) war gut. Das extern angestellte Putzpersonal ist schlecht. Von 11 Tagen mussten wir 9mal reklamieren.


Gastronomie

3.0

Kleines Buffet und nicht wirklich leckeres Essen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kurt (56-60)

Juli 2017

Nicht geeignet für Urlaub mit etwas Anspruch

3.0/6

SEhr engl. gepraegt. Kein mitarbeiter versteht auch nur ein wort deutsch. Essen hat maximal kantinencharakter. Egal on 19, 20 Oder 21 uhr. War zu 70% fast kalt. Handtuecher mit loechern. Unser Reisebuero hat versagt. Da kann ich I'm Internet buchen, dann hab ich wenigstens selbst schuld. Wir haben auch noch relativ viell geld bezahlt. Zimmer war gut - lage nicht besonders


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

September 2016

Nicht gut

4.2/6

Das Hotel ist vom Erscheinungsbild gut, wenn auch die Lage für uns nicht so optimal war. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht.Wenn man allerdings als Deutsche mit wenig Englischkenntnissen zu Gast ist (hätte man uns darauf hinweisen können) ist man verloren. Das Hotel ist ideal für Engländer ( das merkt man vor allen Dingen beim Frühstück,sehr englisch orientiert ).Keine Abwechslung, immer das gleiche. Man hätte wenigsten beim Abendbüffet kleine Täfelchen in deutschsprachig dazustellen können,aber das suchte man vergeblich (Wie überall im Hotel). Auch die Qualität und Zubereitung von dem Essen war schlecht.Alles in allem...sehr Deutschfremd. Wir hatten Halbpension gebucht, gingen aber zweimal in Restaurants essen, weil wir keine Lust mehr auf das Büffet hatten. Auf unserer Buchungsbestätigung steht Luxusklasse, das war es für uns aber bei weitem nicht. Da wir schon in vielen anderen guten Hotels waren , war es für uns mehr als enttäuschend. Trotz allem ist Portugal wunderschön und wir kommen wieder, doch auf keinen Fall ins Forte Do Vale.l


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (56-60)

September 2014

Sehr gepflegtes Hotel, gut für Strandurlaub

4.8/6

Relativ Strandnahe ( 10 Min. Fußweg, Einrichtung sehr gepflegt und sauber, freundl. Personal, Frühstück gut


Umgebung

4.0

Verkehrsgünstig in alle Richtungen, öffent. Verkehrsmittel gut erreichbar, zum Strand 10 Min. Fußweg,


Zimmer

5.0

Schönes Studio mit sepr. Schlafzimmer, vollausgestatte Küche, Bad und Toilette vollkommen ok.


Service

5.0

Personal freundlich und hilfsbereit, Zimmer sehr sauber


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Juli 2013

Keine 4 Sterne, keine Weiterempfehlung

3.1/6

Das Hotel ist sein Geld nicht wert - schlechter Service, Personal spricht nur gebrochen englisch und ist sehr unfreundlich. Einige Mängel in Ausstattung und Hygiene festgestellt, Schimmel an mehreren Stellen im Zimmer vorgefunden. Halbpension absolut nicht empfehlenswert, Frühstück eine Katastrophe, Abendessen sehr eintönig. Qualität der Liegen am Pool sind ungenügend, sehr geringe Anzahl an Sonnenschirme vorhanden, diese im maroden Zustand. Studio nur für kleine Menschen - wir mussten ein Upgrade vornehmen, da das Schlafsofa im Studio für Erwachsene nicht geeignet ist. Preis- Leistungsverhältnis sehr schlecht!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rebecca (19-25)

Juli 2013

Schönes Hotel mitten im Zentrum Albufeiras

5.1/6

Hier und da ein paar Mängel (zBsp Reinigung der Zimmer), alles in allem jedoch ein schönes, ruhig gelegenes Hotel mit freundlichen Personal. Die Gäste des Hotels sind vor allem britische Familien, allerdings haben wir uns auch als Freunde nicht fehl am Platz gefühlt. Ganz in der Nähe befindet sich der "Strip", die Straße in der sich Bars und viele kleine Geschäfte befinden. Auch in die Altstadt ist es nicht weit, die sich für einen netten Tag am Strand mit kleinem Shoppingtrip empfiehlt, und für Faule sind auch 5€ für die Taxifahrt nicht zu viel. Ein schönes Hotel um Party-, Strandurlaub (trotz 10 Minuten Fußweg zum Strand) und Entspannung zu verbinden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (46-50)

Mai 2013

Gutes Hotel, Englisch sollte man können.

5.0/6

Hotel sehr schön und sehr gute Lage. Strand, Altstadt und Einkaufsmöglichkeiten gut zu Fuß zu erreichen. Appartments sehr großzügig geschnitten. Grundkenntnisse in Englisch sollte man haben, da auch an der Rezeption keine Deutschkenntnisse vorhanden ware, was beim ein- und auschecken etwas kompliziert war. Das Frühstück und die Bar waren englisch ausgerichtet.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Mai 2013

Sehr gutes Hotel

5.3/6

Das Forte do Vale ist genau die richtige Wahl gewesen! Sauberkeit der Zimmer und des gesamten Hotels waren einfach top.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ira (41-45)

April 2013

Nur bedingt für Familien mit kleineren Kindern

4.5/6

Große Apartments, sauber. Reinigung täglich, auch am Wochenende, und auch frische Handtücher. Seife und Shampoo allerdings gab es nur bei Anreise und danach ein Mal auf Anfrage. Ansonsten sehr freundliches Reinigungspersonal. Rezeption: zwei männliche Mitarbeiter sehr freundlich, ansonsten duckten sich die Damen hinter ihren Computer, so bald man das Hotel betrat, es gab nicht mal ein kurzes Ola zur Begrüßung. Hotel eigentlich sehr schön, man merkt jedoch, dass auf Sparkurs gefahren wird. Möglicherweise, weil die Saison noch nicht begonnen hatte oder auch aus Kostengründen. Küche an Geschirr sparsam ausgestattet - exakt 4 Teller jeder Art, 4 Tassen, 4 Gläser, 1 Schüssel, 1 Krug, 2 Kochtöpfe. Für Selbstversorger umständlich und unbequem. Unökologisch außerdem, für die paar Teller die Geschirrspülmaschine täglich anzustellen. Waschmaschine muffig, da nicht gelüftet - deshalb nur im Notfall zu benutzen. Wäschetrockner vorhanden. Kein Kinderhocker, damit die Kleinen das Waschbecken erreichen. Gut war, dass es in den Apartments eine Badewanne gibt. Lage des Apartments (Nr. 420) war für uns als Familie mit kleineren Kindern ideal - weg vom Pool und dem dazugehörigen Lärm, in der obersten Etage kaum Straßenlärm und weit weg vom Fahrstuhl. Weit weg genug auch von der Hotelbar, wo am Wochenende ab halb 11 abends Livemusik gespielt wurde. Im April im Hotel keine Freizeitangebote für Kinder und sehr dürftig in der Umgebung. Im ganzen Hotelviertel nur 1 einziger kleiner, etwas runtergewirtschafteter öffentlicher Spielplatz. Der war glücklicherweise schräg gegenüber, so dass wir mit unseren Kindern raus konnten, wenn wir mal was anderes machen wollten, als Strand oder Pool. Am Pool viele biertrinkende und laut sprechende oder telefonierende Briten, schwimmende Bierdosen im Pool, so dass sich für uns und die Kinder der Badespass in Grenzen hielt und wir den Pool nur ein Mal besuchten. Strand zu Fuß gut zu erreichen, Stadtzentrum auch. Supermarkt 10 min. zu Fuß bzw. ein kleiner Touristen-Supermarkt gleich an der Ecke. Internet im Apartment fast nicht vorhanden, nur im Bereich der Garderobe und des Badezimmers. Absolut indiskutabel. Fazit: wir würden dem Hotel nicht 4 Sterne geben, es hat einfach an vielen Kleinigkeiten gefehlt, um richtiges Urlaubsgefühl hervorzurufen. Besonders für kleinere Kinder hat die Gegend außer Strand oder den nicht gerade billigen Kinderparks und Zoos nicht viel zu bieten. Für uns kommt deshalb in Zukunft eher ein Park-Konzept in Frage, wie z.B. Giverola Hotel Costa Brava oder die Center Parks.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

September 2012

Schönes, sauberes Hotel in super Lage

4.7/6

Das Hotel machte sofort einen freundlichen Eindruck, war sauber und mordern. Wir hatten Halbpension gebucht und waren damit gut zufrieden! Im Hotel waren überwiegend englische Gäste eingecheckt, was sich - gegen alle Vorurteile - keineswegs negativ auf unseren Urlaub ausgewirkt hat! Der Alterdurchschnitt lag während unseres Aufenthaltes ca. bei 30 Jahren.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat keine direkte Strandlage, aber einen schönen, gepflegten Pool. Aber auch das Meer ist einem kleinen Fußmarsch schnell erreicht und nicht zu weit entfernt. Auf dem Weg zum Meer kommt man an Kiosk, Bar und Restaurants vorbei. Direkt neben dem Hotel befindet sich die Haltestation der "Touristischbahn", die mit einem Tagesticket für 3,50 EUR sehr zu empfehlen ist. Diese Bahn fährt im 20-Min.-Takt ab und hält an 4 Stationen: "Forte do Vale"-"Altstadt"-"McDonalds/Supermarkt"-"The Stri


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig und sauber, allerdings wussten wir nicht, dass es anscheinend so ist, dass es in einem Studio kein Doppelbett, sondern eine große Klappcouch gibt. Es war bequem, aber doch erstmal enttäuschend im ersten Moment.


Service

5.0

Der Service war freundlich und hilfsbereit. Eine Nacht hat sich unsere Badezimmertür verriegelt und es kam sofort jemand vom Personal um die Tür wieder zu öffnen. Die Zimmer wurden zuverlässigt und sorgfältig gereinigt. Meine Postkarten konnte ich an der Rezeption abgeben und um alles weitere wurde sich dann dort gekümmert. Trotz allem muss man sagen, dass das Personal im Hotel, wie auch außerhalb des Hotels, eher auf Engländer und Niederländer eingestellt sind, was die Menükarte etwas schwi


Gastronomie

4.0

Es gibt überall in kurzen Entfernungen die Möglichkeit zu Essen und zu Trinken. Allerdings sei man gewarnt vor den Preisen. Wir mussten einmal für 2 Pizzen und zwei 0,4L Bier zusammen 26EUR bezahlen. Dazu wird überall darauf hingewiesen, dass Trinkgeld nicht im Zahlungsbetrag enthalten sind!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen Fitnessbereich, einen Raum mit Internetzugang und eine Bar mit abendlichem Programm (teilweise wurde einfach Fußball gezeigt). Der Pool war sauber und schön groß. Dort gab es auch eine kleine Bar an der man auch zu Mittag essen konnte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dorit (41-45)

Juli 2012

Hotel mit einigen Schwachstellen

4.5/6

Das Hotel punktet durch seine Apartments. Diese sind freundlich und modern eingerichtet und sehr groß. Das gesamte Hotel ist optisch sehr nett und schön angelegt. Die Lage (20 Min. zu Fuß bis zur Altstadt und 15 Min. zum Strand) ist auch prima. Negativ war lediglich das Schlafsofa im Wohnzimmer. Dieses ist schon sehr durchgelegen. Für unseren Sohn war es okay, aber Personen, die mehr als 40 Kilo wiegen, werden ihre Schwierigkeiten haben. Der größte Minuspunkt des Hotels ist die Lautstärke! Vor 1.30 Uhr nachts ist an Schlaf nicht zu denken, da es anscheinend nicht möglich ist, die Türen der Bar (diese befindet sich unten im Hotel) dauerhaft zu schließen. Die Animation (mal Karaoke, mal Papageienshow) ist unerträglich laut und hallt durch das ganze Hotel. Der Bitte, die Türen zu schließen wird zwar nachgekommen, jedoch ist dies immer nur von kurzer Dauer. Leider nehmen auch die anderen Reisenden keine große Rücksicht, denn auch um 4.00 Uhr morgens (wenn die Herrschaften aus der Disco kommen) wird sich laut im Treppenhaus und von Balkon zu Balkon unterhalten. Nun ja, dafür kann das Hotel ja nichts! Der Pool ist gepflegt und ausreichend groß. Allerdings stehen für den gesamten Poolbereich nur 14 Schirme (davon 3 defekt) zu Verfügung. Wir haben schließlich unseren Strandschirm mit zum Pool genommen. Die Fliesen eines Fußbeckens waren defekt und lagen auf der Treppe zum Kellerbereich verstreut - und das 10 Tage lang. Die Rezeption ist ab dem späten Abend bis zum Morgen nur von einem "Nachtwächter" besetzt. Als wir einchecken wollten, wusste niemand bescheid und es waren erst mehrere Telefonate nötig, bis wir den Zimmerschlüssel bekamen. Zur Gastronomie können wir nichts sagen, denn wir haben das Apartment ohne Verpflegung gebucht. Alles in allem ist es schade, dass man bei diesem Hotel so auf Sparkurs fährt, denn es ist eigentlich ein schönes Hotel mit wesentlich mehr Potential. Deshalb würden wir es eher nicht weiterempfehlen, obwohl es nicht wirklich schlecht ist. Vielleicht ist es in der Vor- und Nachsaison besser, aber in der Hauptsaison würden wir es nicht mehr buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (46-50)

Mai 2012

Preiswerter Urlaub unter der Sonne Portugals

5.6/6

Eine sehr gute, saubere und gepflegte Hotelanlage im Apartmentstil . Die großzügigen Apartments (ca. 50 qm) haben einen Wohnraum und einen seperaten Schlafraum, eine Küche und einen schönen Balkon. Man kann nur Übernachtung, Frühstück oder Halbpension buchen. Die Gäste sind überwiegend englisch und deutsch.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage liegt sehr ruhig in der Nähe von Albufeira an der Algarve. Die Entfernung vom Flughafen beträgt ca. 38 Kilometer. Zum nächsten Strand geht man nur einige Minuten (600 m Luftlinie). Einkaufsmöglichkeiten wie Bäckerei, Supermarkt, etc ist zu Fuss in nur wenigen Minuten erreichbar. Zur Partyzone geht man ca. 20 min. Dort befinden sich viele Bars, Restaurants und Shops.


Zimmer

6.0

Die Apartments sind prima ausgestattet. Mit ein paar wenigen Utensilien wie eine kleine Tischdecke, ein paar Kerzen oder Teelichtern, eine Vase mit einer frischen Blume, schafft man gleich eine häusliche Stimmung. Die Ausstattung ist geschmackvoll und modern. Külschrank, Gefrierschrank, Flachbild TV ist vorhanden. Einen Wasserkocher oder eine Kaffeemaschiene kann man kostenfrei an der Rezeption bestellen.


Service

5.0

Der Service im Hotel ist gut. Das Personal spricht englich, deutsch, spanisch und portugiesisch. Die Apartments werden täglich gereinigt .


Gastronomie

Nicht bewertet

Da ich im Urlaub sehr gerne auf dem Balkon sitze um zu frühstücken und der Bäcker nur wenige Minuten entfernt ist, buchen wir diese Anlage immer nur mit Frühstück. Da ich ein Hobbykoch bin, bereite ich auch am Abend das Abendessen für uns selbst zu. Der super frische Fisch und das frische Gemüse kann man überall sehr preiswert kaufen und ist einfach ein Traum. Aus diesem Grund habe ich das Restaurant im Hotel leider nie genutzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über einen großen Poolbereich mit leider zu wenig Sonnenschirmen . Die Liegen am Pool sind kostenfrei und sehr gut in Schuss. Im Haus gibt es eine Bar mit abendlichem Programm . Ein Internetcenter, Billardtisch und ein Wellnessbereich sind im Hotel vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

März 2012

Ein sehr angenehmes Haus

4.5/6

Die überwiegend guten Bewertungen hat dieses Hotel verdient, vor allem in der Vorsaison lebt es sich dort sehr angenehm. Das Hotel ist großzügig angelegt, sehr gepflegt und sauber. Das "Forte do Vale" im Viertel Sao Joao von Albufeira liegt eher ruhig, aber günstig. In der Vorsaison waren überwiegend englische Gäste dort, einige Niederländer, kaum Deutsche. Die Hotelsprache ist Englisch. Zu Ostern reisten auch Portugiesen an.


Umgebung

5.0

Das Forte do Vale liegt geschickt zwischen der Altstadt auf der einen Seite und dem Vergnügungsviertel am "Strip" auf der anderen Seite, jeweils zehn oder 15 Minuten entfernt, gut zu laufen. Oder man nimmt die kleine Touristenbahn (Lok-Schlepper mit drei Anhängern) und fährt die Runde; dafür gibt es ein 24 Stunden gültiges Ticket (3,50 Euro). Das lustige Bähnchen hält am Kreisverkehr "Drei Palmen" direkt am Hotel. Dort werden auch diejenigen Gäste aufgenommen. die Ausflüge mit dem Bus gebucht ha


Zimmer

4.0

Das Apartment ist schon sensationell geräumig, geschätzte 70 qm für zwei Personen: Wohnraum, kleine Küche, Diele, Bad, Schlafzimmer und ein Balkon - was will man mehr. Die Räume sind passend modern eingerichtet, richtig chic. Die Schlafcoach im Wohnraum war allerdings schon durchgesessen, man sollte sie einmmal erneuern. Die Matrazen in unserem Zimmer waren ein Ärgernis, bestenfalls noch für indische Fakire geeignet, die es gern hart und unbequem haben. Auch das Badezimmer könnte eine kleine Re


Service

4.0

Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt, man ist überwiegend freundlich, spricht englisch und niederländisch. Bei der An- und Abreise gibt es keine Hilfe beim Gepäck, nicht einmal einen Kofferwagen - das sollten Gäste in einem Vier-Sterne-Hotel eigentlich erwarten dürfen. Die Zimmer wurden schnell und gründlich gereinigt, die Servicekräfte sind freundlich und hilfsbereit. Wir hatten um eine Kaffeemaschine für die kleine Küche gebeten und bekamen sie sofort - dazu gleich noch einen Wasserkocher fü


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Restaurant macht einen guten Eindruck, wir hatten jedoch selbst gekocht oder außerhalb gegessen. Die Bar ist chic, allerdings "fußballorientiert": Die britische Liga läuft auf allen Bildschirmen.


Sport & Unterhaltung

Der Pool ist ansehnlich und wird von den Gästen fleißig genutzt - wir waren allerdings selbst nicht dort.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Adam (26-30)

September 2011

Sehr schönes 4 Sterne Hotel

5.3/6

Das Hotelgebäude sieht sowohl innen als auch außen sehr einladend aus. Es sind genug Parkplätze zu unserer Zeit vorhanden gewesen. Neben dem Hotel war eine Baustelle, die uns aber weiter nicht gestört hat.


Umgebung

5.0

Das Hotel Das eine zentrale, aber recht ruhige Lage in Albufeira. Bis zum Strand sind es einige 100 Meter. Bis zum Strip, der Vergnügungsmeile von Albufeira sind es 10 bis 15 Minuten Fußweg. Ein Auto bietet sich dennoch für den Aufenthalt an, wenn man mehr von der wunderschänen Algarve-Küste mehr sehen möchte.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ein zwei Zimmer Appartement, welches sich aber leider im Erdgeschoss befand. Wir waren vor 2 Jahren schon mal in dem Hotel und es war angenehmer höher im Gebäude zu wohnen. Die Appartements sind exakt gleich eingerichtet. Sehr geschmackvoll! Das Schlafzimmer bot gute Betten und genug Platz in den Schränken für 2 Personen. Die Küche lässt fast keine Wünsche offen. Diese hat sogar eine Spülmaschine. Das Wohnzimmer mit einem Esstisch ausgestattet bietet sehr viel Platz. Es gibt einig


Service

5.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption waren alle stehst freundlich. Das Hotel bot zu unserer Zeit kostenlos WLAN in der Lobby an. Jeder Voucher hatte eine Nutzungsdauer von einer Stunde.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben uns im Hotel wunderbar selbst verpflegt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Semra (26-30)

April 2011

Sehr schade, das Hotel ist nicht so schlecht aber.

2.9/6

Wir waren vom 20.04. - 28.04.2011 (Osternferien) mit 2 Kindern, 11 Jahre und 1 Jahr in diesem Apartmenthotel und waren eher enttäuscht. Wir wurden weder begrüßt an der Rezeption, noch wurden unsere Koffer ins Zimmer gebraucht. Fast alle Angestellten waren extrem unfreundlich zu uns, ausser der Kellner im Restaurant (war wirklich bemüht). Auch eine kurze Einweisung an der Rezeption - FEHLANZEIGE, uns wurde noch nicht mal gesagt, wann es Frühstück und Abendessen gibt, also sowas hab ich noch nie erlebt. Wir standen mit Freunden (eine Familie mit 2 Kindern) alleine an der Rezeption also von Massenandrang und Stress kann da nicht die Rede sein, also da erwartet man dann doch ne freundliche Begrüßung und es gibt für mich da so oder so keine Entschuldigung. Das Hotel ist sehr unorganisiert und das führe ich auf ein total schlechtes Managment zurück. Die Reinigungskräfte waren bemüht aber kamen immer erst am späten Nachmittag. Das ESSEN, wenn man überhaupt vom Essen sprechen kann, war wirklich der Horror, zum Frühstück gab es Toast, Eier und salzige Butter mit viel zu süsser künstlicher Marmalade und na ja hin und wieder Croissants und Cornflakes. Es wurde nicht immer nachgefüllt und wenn man Pech hatte, bekam man halt keine Eier. Da das Hotel und überhaupt Algarve/Portugal scheinbar ein beliebstes Reiseziel der Britten ist, war das Essen auch very British, nur Fast-Food, versalzene Butter und FAST FOOD ohne Ende. Wir sind dann mal draussen essen gewesen (2 mal in 7 Tagen) und auch im den unzähligen Restaurants/Bars gekamen wir nur tiefgefrorene schlechte Pizzen und natürlich Fast Food soweit das Auge reicht. Das Apartment an sich war ganz ok und auch ausreichend groß, leider war die Coach auf der unser Sohn geschlafen hat wirklich sehr durchgesessen und weich. Unser Sohn ist ein Fliegengewicht und für seine Gewichtsklasse ging es gerade noch, ich lag mal ne Stunde drauf und da habe ich schon die Federn gespürt, bin zwar kein Fliegengewicht :-)) hab aber Normalgewicht. Da wir leider die ersten 3 Tage schlechtes Wetter hatten, wollten wir den Innenpool (sehr schön, allerdings extremer Hall und durch die Whirlpoolanlage extrem laut) nutzen. Am ersten Tag wurde uns gesagt, dass der Indoorpool zum Spa-Bereich gehört und somit für Kinder verboten ist, und uns wurde ein öffentliches Schwimmbad empfohlen. Am zweiten Tag haben wir erneut nachgefragt bzw. uns beschwert, und dann durften wir plötzlich den Indoorpool mit Kindern nutzen, natürlich gegen Aufpreis. Komisch war, das uns bereits am ersten Tag im Aufzug immer Kindern mit Badesachen (bei stürmischen Regen) entgegen gekommen sind und wir das Gefühl hatten, die Entscheidung ins Hallenbad zu dürfen oder nicht ist Willkürlich. Nun mal was positives: Ich habe vor dem Aufzug meinen Geldbeutel verloren und habe diesen vom Personal mit 300 Euro Bargeld zurückbekommen, die Putzfrau hat ihn gefunden. Der Strand ist nicht weit vom Hotel, ein schöner Spaziergang dahin und ich muss sagen, der Strand war wirklich schön, sauber und gepflegt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (26-30)

Juni 2010

Tolles Aparthotel zum super Preis!

5.4/6

Haben für ca. 750 € für 2! Personen (incl. Flug) das Forte do Vale im Juni 2010 besucht. Der erste Eindruck war, insbesondere wenn man vergleichbare Hotels betrachtet, richtig Klasse. Das Hotel ist sehr großzügig geschnitten. Die Küche ist in Sachen Geschirr zweckmäßig ausgestattet - aber wir haben auch nicht allzu oft selbst gekocht, für normale Gerichte und Frühstück reicht es allemal. Zimmer haben sehr große Wohnzimmer und tolle Balkone. Personal spricht nur Englisch, was ich nicht schlimm finde. Haben uns immer gerne geholfen, Wege erklärt, Fahrräder bestellt ... Rundum ein schönes Hotel, was zu Fuß 5 Minuten vom Strand weg liegt und von Partymeile und Altstadt ca. 15 Minuten. Albufeira ist zu den umliegenden Orten noch der, in dem am meisten los ist. In der Umgebung ist sonst nicht so viel... Kann die negativen Beiträge absolut nicht nachvollziehen! Würde es absolut weiterempfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doreen & Dirk (41-45)

Oktober 2009

Aparthotel Forte do Vale

4.2/6

Das Hotel liegt ziemlich am Rand des Ortes Albufeira. Altstadt (mit Taxi ca. 8 Euro) und die so genannte Amüsiermeile "Strip" (hier zu Fuß ca. 10 min) sind aber schnell zu erreichen. Das Hotel war sauber. Es sind ca. 80 % englische Gäste, aber das empfand ich nicht als Problem, waren eher Leute um die 40 - 50 Jahre.


Umgebung

4.0

Der nächst gelegene Strand ist etwa in 5 Minuten erreichbar, sehr sehr schön gelegen. Allerdings ist Vorsicht geboten: im Wasser sind flache Felsen, die man teilweise nicht sehen kann, bei Wellengang kann das schon mal ganz schön weh tun.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Appartement, sehr geräumiger Wohn- und 1 extra Schlafraum. Das Bad ist ziemlich klein. Bemerkenswert ist, dass die Küche auch über Geschirrspüler und Waschmaschine verfügt. Leider gab es aber überhaupt keine Trockenmöglichkeit für die Wäsche, das hab ich nicht verstanden. Ein Flügelwäschetrockner pro Appartement müsste doch möglich sein. Kostet da so um die 12 Euro.


Service

3.0

Als wir ankamen, wurde uns eine Visitenkarte von einem anderen Hotel übergeben, das wir uns anschauen sollten, dieses war wohl überbucht. Wir haben uns dann 1,5 Stunden an den Pool gesetzt, sind dann wieder an die Rezeption gegangen und plötzlich war ein Zimmer frei. Was diese Aktion bedeuten sollte, keine Ahnung, aber so fängt der Urlaub schon mal richtig blöde an.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben uns selbst verpflegt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist klein, etwas erhöht an der Straße gelegen, ist ok.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

September 2009

Dieses Hotel ist keine 4 Sterne wert

3.2/6

Der erste Eindruck des Hotels ist sehr gut.


Umgebung

3.0

Ohne Auto ist man aufgeschmissen, es gibt in der Nähe einen kleinen Tante Emma Laden und einen Bäcker, Brot und Brötchen von mittelmäßiger Qualität. Um gut Lebensmittel einzukaufen, ist ein Leihwagen unerläßlich.


Zimmer

3.0

Obwohl das Hotel erst ein Jahr alt ist, ein total durchgesessenes Sofa, das wohl als 3. Schlafmöglichkeit dienen sollte, es wäre unmöglich gewesen. Die Kücheneinrichtung sehr spärlich, was soll man mit einer Spülmaschine ohne ausreichendes Geschirr. Ausreichender Balkon.


Service

3.0

Beschwerden wurden ignoriert, für 3 Wochen war unser Telefon verschaltet, wir waren nicht erreichbar und haben ein kleines Vermögen für Mobilfunkgespräche ausgeben müssen. Trotz Waschmaschine keine Trockenmöglichkeit, die Bitte um einen Wäscheständer wurde nach einigen Tagen erfüllt, offensichtlich nur für uns gekauft, denn er war noch verschweißt. Bei dr Frage nach Duschgel wurden wir nur ungläubig angeguckt, das gibt es nur zum Empfang. Zimmerreinigung erfolgte um 17.30, es ist wohl kein Ro


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Zwischen die einzelnen Liegen paßte keine Briefmarke, aber es waren Gott sei Dank nicht alle belegt. Sehr wenig Sonnenschirme. Kein Nichtschwimmerbecken, ein Babybecken, dann 2 durch eine Mauer getrennte Pools mit 1,43 m Tiefe.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

Juli 2009

Super Apparthotel

5.4/6

Sehr gepflegte Anlage mit schönem Pool,übersichtlicher Zimmeranzahl (groß) und schönem Ambiente. Wir hatten nur Übernachtung und waren froh denn das Essen soll nicht ganz so doll sein.Haben aber eine sehr gut ausgestattete Küche. Einziges Manko entstand durch Stühlerücken über uns auf Fliesenboden. Ansonsten sehr ruhig. Gäste mehrheitlich Engländer aber keine Probleme gehabt.Ansonsten sehr gemischtes Publikum.


Umgebung

5.0

Zum Strand waren es ca. 10 min. zu Fuß rechts aus demm Kreisel und dann nach ca. 200 m links runter. Albufeira Altstadt ist ca. 15-20 min zu Fuß weg. Taxi kostet 3,90€. Der ortsteil Ouro ist aus dem Kreisel links raus und auch ca. 10-15 min. entfernt (viele Läden und Kneipen). Im näheren Umfeld Minimarkt und etliche Restaurants.


Zimmer

5.0

Groß geräumig, gut ausgestattet und sauber. Manko ist das die Sofas im Wohnschlazimmer nicht so doll für Erwachsene sind. (für kinder ok)


Service

6.0

Service war freundlich und Anlage war sehr sauber.Sprache des Personals war hauptsächlich Portugiesisch oder Englisch. Deutsch nur sehr wenig. Bei Problem wurde sofort reagiert. Hatten aber nur ein Problem mit fehlender Kaffeemaschine und die war in 10 min. da.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Animation am Pool und dadurch sehr ruhig und angenehm.Genug Liegen waren vorhanden und obwohl auch die anderen Nationen gelernt haben die Liegen zu reservieren. Strand sehr schön und Wasser sauber aber kalt. 2 Liegen am Strand mit Schirm kosten allerdings 10,- € am Tag (Toilette und Dusche inklusive).Der dritte Strandabschnitt wenn man unten ankommt ist der beste. Man kann aber für 7,- € sich einen Sonnenschirm kaufen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Februar 2009

Schönes neues Apparthotel

5.9/6

Neues Apparthotel mit sehr großenAppartments und allem Komfort! Incl Waschmaschine, Geschirspüler, LCD Fernseher, Riesenkühlschrank usw.Ausgezeichnete Lage in Albufeira, dicht bei mehreren Strandabschnitten.unzählingen Restaurants usw. Unbedingt nur Übernachtung buchen, da Hotelrestaurant fremd bewirtschaftet wird und keine eigene Küche hat.Tip: Bei engl. Veranstalter (Travelrepublic oder "Rooms to Stay)buchen, erheblich günstiger und es klappt 100pro!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen