55%
3.9 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
4.1
Service
3.4
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Halilaj (26-30)

Mai 2022

Für die Preise zu hoch, variieren wie sie es woll

5.0/6

Es ist sehr schön aber leider kann keiner deutsch und jede halbe Stunde kommt jemand will eine Massage andrehen. Das Essen ist köstlich cocktail 🍸 sind auch sehr gut und es gibt sehr viele Aktivitäten w.z.b morgen Akrobatik und viel mehr am Abend gibt es Theater


Umgebung

4.0

1 sdt vom Flughafen entfernt mann muss Trinkgeld geben sonst werden die unverschämt


Zimmer

4.0

Wir haben am Anfang ein sehr drekiges Zimmer und kapputes Zimmer dann mussten wir pro Nacht 12 Euro dazugeben das wir ein Balkon bekommen und ein gepglegteres Zimmer das Bett ist gut .


Service

4.0

Mini Bar wurde nicht immer aufgefüllt und Teil gefült und Teil nicht


Gastronomie

6.0

Sehr freundlich sehr sauber sehr lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Für babys nicht viel aber kinder ab 3 Jahren sehr viel . Entertainment gab es sehr viel Fitness gibt es auch aber nicht viel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ayhan K (41-45)

August 2021

Ein Traumurlaub bei Amara

6.0/6

Ein sehr schönes und sauberes Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und immer Hilfsbereit. Das essen ist Hervorragend, es gibt eine Menge auswahl an speisen und Getränken. Es gibt mehrere Pools ubd auch gut für Familien mit Kindern geeignet. Vielen Dank an die Hotelleitung und insbesondere an das Personal. Immer wieder zu Empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Larissa (36-40)

Oktober 2018

Nie wieder!

3.0/6

Nie wieder !Service- Katastrophe. Essen immer das gleiche !SPA-sehr schön !Lage-gut .Animation-schlecht .Zimmer-ok


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silke (46-50)

Oktober 2018

Keine Empfehlung, da sehr marode und unsauber.

2.0/6

Das einst qualitativ hochwertig erbaute Hotel ist sehr vernachlässigt. Marode Stellen findet man überall, im Zimmer, der Lobby, Restaurants, Pool.


Umgebung

4.0

Transfer dauerte nur 45 Minuten, abseits der Ortes direkt am Strand an der Bundesstraße gelegen.


Zimmer

2.0

Gute Ausstattung aber sehr abgewohnt. Nur kaltes Wasser am Waschbecken, einige Beleuchtung und die Abluftanlage im Innenband funktioniert nicht. Heißes Duschwasser ist in Stoßzeiten nicht verfügbar, Handtücher und Badevorleger fehlen teilweise. Betten äußerst hart und Kaffeemaschine ist ein Heißwasserkocher plus Instantpulver. Insgesamt unsauber, trotz täglicher Reinigung.


Service

1.0

Aufmerksamkeit des Personals ist sehr schlecht. Keine Vorstellung des Hotels (was findet man wann und wo) beim Einchecken. Kein höfliches Zuvorkommen bei den Kellnern. Trotz viel Personal hat man nicht das Gefühl ein willkommener Gast zu sein. Eine unschöne Begegnung mit einem telefonierenden Angestellten rundet das negative Bild ab.


Gastronomie

1.0

Ein völlig überfüllter Restaurantbereich mit halligen Speisesälen, schafft unangenehme Atmosphäre. Die hektische Betriebsamkeit und ungastfreundliche Kellner lassen das Essengehen eher kurz ausfallen. Besteck und Gläser nicht sauber. Salatauswahl und Dessert waren gut, die Hauptspeisen sind qualitativ eher minderwertig, kaum gutes Fleisch.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Poolanlage und der Aussenbereich sind eigentlich sehr schön, nur sieht man hier auch überall defekte Einrichtung. Fliesen im Pool fehlen teilweise. Animation war lediglich Poolball und man wurde schon früh mit lauter Musik beschallt. Der Strand war leider nicht sauber, Müll im Sand und kaputte Sonnenschirme auf den Stegen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

Oktober 2018

Schönes Hotel mit Mängeln im Detail

3.0/6

Das Hotel ist schon älter und es wären hier einige Dinge zu erneuern bzw. zu renovieren. Die Anlage und das Hotel an sich sind aber sehr schön.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist in der Nähe eines Ortes. Zu Fuß allerdings ca. 30 Minuten.


Zimmer

3.0

An sich schöne Zimmer, allerdings in die Jahre gekommen und könnten renoviert werden.


Service

4.0

Das Personal ist zu großen Teilen sehr freundlich. Auf Zack ist keiner und teilweise kann man ihnen beim Laufen die Schuhe besohlen. Sauber gemacht wird oberflächlich. In die Ecken darf man nirgends so genau schauen.


Gastronomie

5.0

Das Buffet ist sehr schön angerichtet, abwechslungsreich und das Essen schmeckt sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt hier sehr viele Möglichkeiten für jedes Alter.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katharina (36-40)

Oktober 2018

Einige Kritikpunkte, aber im Großen und Ganzen gut

4.0/6

Nach den vielen negativen Kritiken hatten wir, da bei 100% gebucht und bei 34% angereist, wirklich ein ungutes Gefühl. Das negative zuerst: -Toiletten in öffentlichen Bereichen, besonders am Pool, sind wirklich sehr schmutzig. - in vielen Bereichen könnte man mit kleinen Handgriffen so viel verbessern. Z.B. im Restaurant. Es gibt genügend Kellner, die aber nicht so recht zu wissen scheinen, was eigentlich ihre Aufgabe ist. - Heute war die snackbar geschlossen und die Gözleme-Frau war auch nicht da. Keiner der Kellner, die englisch verstehen, konnte sagen, warum. - Das Essen ist ok, aber jetzt keine kulinarischen Highlights. - ohne Englisch-Grundkenntnisse sollte man wirklich nicht in dieses Hotel kommen, da jeder Angestellte fast nur Russisch und Türkisch versteht. Deutsch kann keiner... außer der Nachtrezeptionist. - Schirme auf dem Steg sind kaputt und es scheint einfach niemanden zu interessieren. - Zimmer werden täglich gereinigt, aber mit Handtüchern und ähnlichem muss man teils selbst nochmal nachhaken. Geputzt wird sehr nass und dass Haare zurück bleiben bzw Ecken nicht sauber werden, liegt an der Ausrüstung und nicht an den Zimmermädchen. - Chips sind nicht der Beschreibung entsprechend in der Minibar, dafür kann man sich Nüsse an den Bars holen. Positiv ist aber auch einiges. Die Kellner an den Bars sind wirklich bemüht. Besonderer Dank an Emre, der gern Rammstein hört und mit seinem guten Englisch eine Bereicherung war (ist) und an den Kölner Nachtrezeptionist, der uns freundlich empfangen hat (nachts um 00:30h). Ein großer Vorteil ist die 24h geöffnete Lobby-Bar und der Mitternachtssnack, der sich sehen lassen kann. Das habe ich in der Form noch in keinem Hotel erlebt. Animation dezent aber vorhanden. Wir sind noch ein paar Tage hier und gespannt, ob jemand gerne ein persönliches Feedback hören möchte (Zimmer 2407).


Umgebung

6.0

Ruhige Lage, nächste Einkaufsmöglichkeit in Göynuk nach 25 Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Weg ist war entlang der Straße auf einem Gehweg, aber angenehm zu laufen , da recht wenig befahren.


Zimmer

5.0

Schöne Einrichtung, leider hängt die Tapete stellenweise ab und die Wand ist fleckig. Schade, da man so viel aus dem Ganzen machen könnte. Ausblick ist super!


Service

4.0

Man muss sich eben selbst darum bemühen. Die meisten, denen man freundlich begegnet, sind auch zu einem freundlich. Manche sind leider auch weniger freundlich und haben scheinbar keine Lust.


Gastronomie

4.0

Was da ist, ist ok. Teilweise lange Schlangen bei frisch zubereiteten Gerichten und Service ausbaufähig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles vorhanden, was man in so einem Hotel erwartet. Auch hier eben "russenlastig".


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Oktober 2018

Hotel mit viel ungenutztem Potenzial

3.0/6

Grundsätzlich sehr schöne Hotelanlage. Schön gebaut und schön eingewachsen. Die Anlage ist sehr weitläufig und hat einen toll angelegten Garten. Mehrere Pools, Haupthaus, Apartments, Kinderbereich, etc. Oberflächlich betrachtet ist alles sehr schön, man darf nur nicht auf die Details schauen. Man sieht überall Kleinigkeiten (oder auch „große Dinge“) die dringend saniert werden müssten. Als wir gebucht haben (ca. 8 Wochen vor Reiseantritt) war die Quote der Weiterenpfehlungen bei 100%, kurz vor Reiseantritt haben wie die ersten sehr schlechten Bewertungen entdeckt und wollten kurzfristig umbuchen, was aber nicht mehr möglich war. Im Hotel angekommen, konnten wir die sehr schlechten Bewertungen zunächst nicht nachvollziehen, es war nicht alles optimal, aber es war ok. Allerdings wurde es von Tag zu Tag schlechter. Morgen fliegen wir (zum Glück) nachhause und heute kann ich die schlechten Bewertungen gut verstehen. Wir waren 8 Tage hier. Unser Glück war eine große Tagung mit mehreren 100 Leuten von Coral Club, die in den ersten 5 Tagen unseres Aufenthalts hier statt gefunden hat. An diesen Tagen war es in den „normalen“ Hotelbereichen relativ leer und es war alles gut. Als die Tagung vorbei war, wurde es brechend voll und das Hotel und der Service sind regelrecht „zusammengebrochen“. Auch das Niveau der Hotelgäste ist nach der Tagung extrem zurück gegangen.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist abgelegen von der Stadt, um etwas außerhalb des Hotels „zu erleben“ muss man mind. 30 Minuten zu Fuß gehen oder Taxi oder Dolmusch fahren. Die Anlage an sich und der Strand sind aber wirklich sehr schön.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind geräumig. Wir hatten einen tollen Blick auf die Anlage und Meerblick. Unser Zimmer war aber auch schon etwas älter und hätte eine Renovierung nötig (Tapete löst sich teilweise extrem von der Wand, etc.). Beim Waschbecken im Bad gibt es leider nur Kaltwasser, bei den Duschen zu den Stoßzeiten (also kurz vorm Abendessen) übrigens auch :-(


Service

2.0

Schlecht! Einzelne Kellner sind sehr nett. Insgesamt waren die meisten Bediensteten freundlich, aber nur freundlich reicht eben nicht. Den meisten Angestellten kann man „beim Laufen die Schuhe besohlen“. Am vorletzten Tag wollte man uns nicht die Strandhandtücher tauschen (da kaum noch welche da waren), ich habe sie dann zurück gegeben und meine Frau hat neue geholt. Zwei der vier Handtücher waren derart dreckig und haben gerochen, dass wir uns sicher sind, dass es keine frischen, sondern zu


Gastronomie

2.0

Nach „8 x das Gleiche“ freue ich mich morgen, zuhause in Deutschland, auf ein leckeres Schnitzel ;-) Dass ich z.B. die spanische Küche lieber mag als die Türkische, dafür kann das Hotel nichts. Das Buffet war groß, aber dennoch gab es immer „nur das gleiche“. Der Betrieb im Hotel ist von Tag zu Tag mehr geworden, das Buffet hingegen wurde von Tag zu Tag weiter reduziert. Erst wurde ein Teil des Buffets weg genommen, dann gab es kein frisch gebackenes Brot mehr, am Ende nicht mal mehr die


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Freizeitangebot im Hotel ist eigentlich sehr umfangreich. Warum eigentlich? Weil ein großer Teil nicht zur Verfügung stand. Von den Wasserrutschen eine defekt. Der „Freizeitpark für Kinder“ hatte leider auch nur einmal offen. Von der Animation hat man nichts mitbekommen (was uns nicht gestört hat, da wir keine Animation brauchen), die waren zum Glück nicht aufdringlich. Ansonsten gibt es diverse Geschäfte, Frisör, Fitness Raum, ein klasse Spa Center mit sehr gutem Türkisch Hammam und kla


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christa (46-50)

Oktober 2018

Zwei Fans verabschieden sich von diesem Haus!

1.0/6

Wir waren zum Vierten mal in diesem Hotel. Und LEIDER auch zum LETZTEN mal. Die Anzahl unserer Urlaube in diesem Haus spricht für sich. Als wir 2012 zum ersten mal dieses Hotel für unseren Urlaub wählten, war es ein wunderschönes Haus in dem einfach alles passte. Umso mehr enttäuscht es und tut schon fast weh mit ansehen zu müssen, wie dieses Hotel herunter gewirtschaftet wurde. Unser Urlaub begann schon mit einem Zimmerwechsel. Das Licht gleich am Eingang des Zimmers war defekt. Der Hahnen an der Badewanne funktionierte nicht und auch die Warmwasserfunktion am Waschbecken war schwergängig. Da wir gerne mal ein Tässchen Kaffee am Zimmer trinken und das zu selben Zeit und gerne zusammen tun, benötigt man natürlich 2 Tassen. Leider wurde jede BITTE sowohl auf Reparatur im Zimmer, als auch uns eine zweite Tasse zu bringen, überhört. Nur das Licht wurde dann doch repariert. Wir baten dann um Zimmerwechsel was auch zum Glück funktionierte. In diesem Zimmer musste man nur darauf achten, dass man nicht unliebsame Gäste plötzlich im Zimmer hatte, da die Verriegelungsanlage nach Schließen der Tür nicht immer sofort funktionierte. Aber ansonsten waren wir mit diesem Zimmer zufrieden. Und nun zum Restaurant! Eine einzige Katastrophe!!!!!! Das Essen eher minderwertig. Jeden Tag die selben Speisen. Kein System am Buffet. Das Besteck, Gläser, Tassen waren unsauber. Die Tische vom Vorgänger verdreckt. Das Personal war sehr bemüht und freundlich, jedoch ist keiner der Mitarbeiter geschult und so herrschte eine „Servicewüste“! Vom genüsslichen Essen war keine Rede. Ganz im Gegenteil! Schnell essen und weg! Und nun zum Spa-Bereich! Ich sauniere sehr gerne. Aber hier ist mir der Spaß und die Freude am Saunieren vergangen. Die überwiegend russischen Gäste machen das Ganze zu einem unhygienischen und versifften Ort. Sie benutzen keine Handtücher, sondern setzen sich mit ihrer Badebekleidung auf‘s Holz. Was dem Ganzen noch die Krone aufsetzt.......Nach dem Saunagang wird nicht geduscht........NEIIIIIN!!! Der Korpus wird so verschwitzt wie er ist in das Tauchbecken gesteckt, in dem schon unzählige vorher drin suhlten. Einfach nur WIEDERLICH!!!!!! Zur Animation können wir nicht viel sagen, da wir uns am Abend meistens auf unseren Zimmer verkrochen haben. Die Musik, die aus den Lautsprechern von der Disco in unser Zimmer dröhnte war so laut, dass ich Ohropax benutzte, um zur Ruhe zu kommen. Was mir, als Tierfreund, den größten SCHOCK versetzte, und mich über den gesamten Urlaub belastete, sind die eingesperrten Hunde, die anscheinend zum Streicheln für Kinder gedacht sind. Sie werden in erbärmlichen Zuständen gehalten. Mir kommen schon beim Schreiben die Tränen, wenn ich mir dieses Bild vor Augen halte. Einfach nur furchtbar!!!!!!!!! Es ist in der Anlage ein sog. „Katzenrestaurant“ aufgebaut worüber ich mich im ersten Moment sehr freute. Aber was hilft das ganze Restaurant, wenn es nichts zu essen gibt. Mein Mann und ich, haben dann im nächst gelegenen Einkaufsmarkt Trockenfutter gekauft und hoffen, dass Urlauber, die nach uns kommen, ebenfalls ein Herz für Tiere haben. Hier auch ein AUFRUF an die Hotelleitung!!!!!! BITTE FÜTTERT DIESE KATZEN!!!!!! Und BITTE BITTE löst diesen sog. Streichelzoo auf. Gebt die Tiere in liebevolle Hände, soweit möglich!!!!!! Und jetzt , zum Abschluss meines Berichtes, kommt die Krönung. Am vorletzten Tag unserer ersehnten Abreise streikten die Köche. Es gab also so gut wie kein Essen! Wer Pommes mit Ketchup als sein Leibgericht nennt, war hier genau richtig. Aber man musste Zeit mitbringen, denn da standen die Gäste vor Hunger Schlange. Aber die hat man im Urlaub ja, ha ha ha!!!!!!!!!! Nach unseren Recherchen bekam das Küchenpersonal schon seid 2 Monaten keinen Lohn. Der Weißwein war schon Tage zuvor ausgetrunken. Die Kellner servierten uns in ihrer Verzweiflung einen alten, bereits „gekippten“ Wein und versuchten das Ganze mit ein paar Späßchen wett zu machen. Wer gerne Essigwasser trinkt hätte daran die größte Freude gehabt. Wir leider nicht!!!!! Mit viel Humor, den wir Gott sei Dank haben, und Mitleid mit dem Personal, liesen wir diesen Urlaub über uns ergehen. Und kommen nun zum Schluß......Schade um dieses an sich sehr schön gestaltete Hotel, dass wir nie mehr betreten werden!!!!!! Es steckt so viel Potenzial drin, da die Räumlichkeiten und die Anlage gegeben wären!!!!!!!! Sooooo schade!!!!!!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Oktober 2018

Keine Weiterempfehlung!

3.0/6

Wir erlauben uns eine Einschätzung auf Grund von bisher 26 Türkeiurlauben. Das Hotel liegt wunderbar am Fuße des Taurus, nach 30 min Fußweg erreicht man eine wunderbare Berglandschaft mit kristallklaren Wasserläufen, engen Schluchten, anstrengenden Bergpfaden des lykischen Weges durch schönste Bergwälder. Die Hotelanlage ist weitläufig, mit Altbestand an verschiedensten Bäumen, alles grün, sehr schön. der Strandabschnitt ist ungewöhnlich lang, ca. 1-1,1 km. Alle Strandliegen werden auf ca. 150 m im Abstand von 20 cm aufgestellt, was den Vorteil hat, dass sich dort 70% der Hotelgäste niederlassen ( 30% an den Pools) und man den "Rest" des Strandes fast für sich allein beanspruchen kann, insofern man nicht zu faul ist, sich 2 Liegen an den freien Strand zu tragen. Die Steine am Strand und im Meer sind landschaftsspezifisch und stellen aus unserer Sicht keine Beeinträchtigung dar, zumal dem aufmerksamen Badegast die Sandanschwemmungen an den Badestegen auffallen werden, welche auch Kindern Badespaß garantieren. Die zwei Pools sind groß mit ausreichend Liegen und Schatten. das Hotel ist ca 15 Jahre alt, Zustand wie 30 Jahre alt!


Umgebung

6.0

Jeep mieten, Hochgebirge erleben, Antike Orte wie Arykanda besuchen, Dolmus fahren, in die Berge steigen, in Flüssen schwimmen, Wälder und Schluchten bewandern, einsame stille Buchten genießen, auf Steilküstenfelsen laufen, alles möglich, wenn man es will!


Zimmer

4.0

Betten gut!!! Zimmer groß (was ein bis zwei "Scheine" bei der Ankunft wie immer regeln können) Bad: nicht auf die Silikonfugen schauen, Schimmel inklusive. alles recht intensiv "gealtert".


Service

1.0

Die Zimmermädchen machen ihren Job, dafür täglich einen Obolus. Alles Andere können Sie bis auf wenige Ausnahmen als schlecht betrachten.


Gastronomie

1.0

Sehr Schlecht, habe bisher in der Türkei nie schlechter gegessen. Schmutzige Stühle, ebenso Geschirr, Gläsermangel. Glücklich schätze sich, wer einen Kaffeelöffel "erbeutet",,,es gibt sonst Holzstäbchen als Ersatz,,,. Eine Mahlzeit hat in der Regel etwas mit Ruhe und Kultur gemein, dort findet ein Wettkampf mit Massenstart statt. Ein Bahnhof ist eventuell gemütlicher.


Sport & Unterhaltung

WIr waren nur am Strand und im Land unterwegs, deshalb keine Angaben möglich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jonny (31-35)

Oktober 2018

Außen hui, innen pfui

3.0/6

Tolles Hotel, leider ist der Service sehr schlecht. Das Personal ist sehr bemüht aber ungelernt und genügt nicht 5 Sterne. Die Lage sowie die Hotelanlage sind phantastisch, leider machen die Betreiber nichts draus. Alles ist auf die russischen Gäste ausgerichtet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bettina (46-50)

Oktober 2018

Leute bucht dieses Hotel nicht

1.0/6

Nie wieder fahren wir in dieses hotel.die Anlage ist eigendlich sehr schön aber die mängel.katastrophe.Keine Organisation .als wir im Hotel ankamen musste erstmal ein freies zimmer gesucht werden.als wir dann ein zimmer hatten.schock alte kaputte möbel ,es funktionierte das licht im bad nicht keine bettwäsche fürs kind war da. Wir mussten dreimal zu rezeption um bettwäsche zu bekommen.das licht wurde gar nicht repariert das wurde einfach ignoriert.nach zwei tagen bekamen wir auch entlich das zimmer was wir gebucht hatten.mit meerblick aber auch das war nicht besser von der Einrichtung her und da wird auch nichts repariert den im zweiten zimmer war das licht im flur dekekt.dieses Hotel bedarf einer Grundsanierung.das schlimmste kommt ja noch. Mein kind freute sich aufs rutschen aber Fehlanzeige,die Rutschen sind in so einen schlechten zustand das mann um sein leben fürchten muss .total durchgrostete träger wo die rutschen aufliegen.ACHTUNG LEBENSGEFAHR.als ich den Reiseleiter am letzten tag darauf ansprach sagte er mir die rutschen seien jetzt gesperrt wurden.lüge denn ich nahm es mir nicht daraufin nochmal nachzusehen ob es wirklich gesperrt wurde .das war nicht der fall.über das essen möchte ich gar nicht erst reden 🤢.mann hat das gefühl das Hotel ist am ende,das esssen reichte teilweise nicht aus.es gab auch nur ein Restaurant .die keinen Restaurants in der anlage waren geschlossen .es gab auch kein kinderbuffet .das schärfste was ich je erlebt habe das die pools während der badezeit gechlort wurden.da wurde einfach ohne abmessung der kanister ins wasser geschüttet.😳ich dachte ich seh nicht richtig.animation war zwar vorhanden aber die animateure hatten keine lust das war alles lahm und mit den kinder wurde gar nichts gemacht auser minidico am abend und alles nur aud russisch.das war bist jetzt der schlechteste urlaub den wir je in der türkei hatten.dieses hotel verdient keine 5 sterne mehr.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ümit (36-40)

Oktober 2018

Schrott-Deluxe zu einem hohen Preis! Nie wieder!

1.0/6

Worst Case Szenario!!! Fast ausschließlich nur Russen (ca. 95%). Fleischgerichte sind ein Highlight welche man 1-2 die Woche erleben "kann". Das Essen ist sehr sehr spärlich bis gänzlich nicht da.


Umgebung

1.0

Die Lage und die Umgebung sind nicht so atemberaubend. Zur Stadt braucht es von hier aus ca. 50Min. Mit einem Bus und 1-2€ pro Person kommt man dennoch günstig hin. Drum herum ist fast nichts. Der Strand lässt was zu wünschen übrig. Direkt zum Strand hin führt ein Wasserrohr zum Meer welches sehr schäbig aussieht. Die Liegen sind verdreckt und heruntergekommen. Strand sehr kieselig und schmutzig. Das Wasser ist sehr unklar.


Zimmer

1.0

Sehr schmutzig und verdreckt. Die Kaffee-Tassen wurden einfach nur schnell im Bad ausgewaschen und wieder zurückgelegt. Daher hatten wir auch Kaffee-Reste in der Tasse nachdem wir das Zimmer wieder betreten hatten. Nicht funktionierende Steckdose an der Wand. Im Bad gibt es am Waschbecken nur kaltes Wasser (schön wenn man was waschen möchte oder rasieren tut). Zudem gibt es keine Klobürste! Schimmel am Spiegel im Bad. Es wird lediglich das Bett gemacht und der Boden wird gewischt, alles andere b


Service

1.0

Beschwert wegen Zimmer, aber keine Reaktion. An der Rezeption wegen Essen beschwert, keine Reaktion. Kaputte Kinderwagen welche für 10€ ausgeliehen werden können, die nicht einmal richtig fahren (ich übertreibe hier nicht!). Kinderpark mit einer Betreuung. Es gibt mehrere Attraktionen welche immer "nacheinander" laufen. Das bedeutet das ein Karussell und die Lokomotivbahn nicht gleichzeitig laufen können. Also muss gewartet werden und vor allem wenn viele Kinder anwesend sind.


Gastronomie

1.0

Völliger Chaos und Absturz!!! Ich bin in vielen 5 Sterne Hotels gewesen, aber hierfür würde ich nicht einmal 2 Sterne geben! Fleichgerichte? Rar bis Keine! Fischgerichte? Innerhalb einer Woche nichts großartiges bis auf 1-2 Fische mit vielen Gräten die kein Spaß mehr gemacht sie zu essen. Besteck? Muss angefragt werden oder man hat Glück und es gibt welches. Bei jeder Mahlzeit hatte ich Probleme Besteck zu finden und Teller-Probleme gab es "immer"!!! Insgesamt gab es fast ausschließlich Gemüse-G


Sport & Unterhaltung

3.0

Bin da neutral. Es gab hin und wieder Freizeitaktivitäten wie z.B. Spiele-Automaten, Fitness-Raum, Massage, billige Wasser-Animation und Theater für Kinder und paar abgesagte Aufführungen. Insgesamt "ok", aber nicht ausreichend!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kristin (36-40)

Oktober 2018

Schade ums Geld und die Urlaubstage

2.0/6

Das Hotel und die Anlage sind sehr schön gestaltet. Das Hotelgelände ist sehr weitläufig und parkähnlich angelegt mit direkten Strandzugang. Wenn der Service, die Gastronomie und einige Sanierungen an den Anlagen vom Hotel grundlegend verbessert würden könnte man diesen Hotel wieder 5 Sterne geben zur Zeit mit viel guten Willen 1 Stern.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage ist sehr schön angelegt und befindet sich etwas außerhalb von Göynük vor dem schönen Panorama vom Taurusgebirge. Der Strand ist sehr lang aber schmal und ist größtenteils Kies und Steinstrand. Die Fahrt vom Flughafen ist angenehm kurz.


Zimmer

4.0

Zimmer sind standartmäßig wie man es erwartet ausgstattet. Minibar,Fernseher, Dusche und eine extra Badewanne. Reinigung war immer gut. Matratzen waren für unsere Verhältnisse zu hart.


Service

1.0

Service ist milde gesagt ein Fremdwort. Personal versteht weder englisch oder deutsch- Hauptsprache ist russisch. Teilweise unfreundlich mit einigen Ausnahmen die es aber auch nicht rausreißen.


Gastronomie

1.0

So was haben wir noch nie erlebt, wenn Sie abnehmen wollen sind Sie hier genau richtig. Wir wollten den schlechten Bewertungen für dieses Hotel gar nicht glauben, da viele ja auch übertreiben aber leider ist es die Wahrheit. Wir sind beim Essen eigentlich nicht so anspruchsvoll aber das war unterirdisch. Teller, Gläser und Besteck teilweise dreckig, Tische unsauber. Hauptspeise meistens Spagetti und Pommes viele Speisen eine undefinierbare Pampe und immer das selbe. Fisch oder Fleisch eine


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitness und Poolanlage sowie die 2 Saunen sind in Ordnung. Fliesen um den Pool und zum Strand sehr glatt. Klettergerüst für Kinder mit hoher Verletzungsgefahr ( steht auf Betonboden / wacklig / Schrauben stehen teilweis 4 cm heraus ) Entertainment brauchen wir eigentlich nicht, aber war hier ja auch nicht vorhanden. Wasserrutschen verrostet / eine Wasserrutsche defekt / Dampfsauna defekt / im Lunapark Riesenrad defekt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rene (46-50)

Oktober 2018

Nicht zu empfelen

1.0/6

Es ist eine unsauber Anlage das Essen immer dasselbe Personal kann sich nicht verständigen, es gab ab dem 2 Tag kein Bier mehr haben das Hotel gewechselt ist eine rein russische Anlage nicht zu empfehlen für deutsche Gäste


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Matratzen sehr hart


Service

1.0

Gastronomie

2.0

Kaltes essen keine Abwechslung


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

September 2018

Nie wieder!

2.0/6

Massenabfertigung mit schlechtem Service - unsauberes Hotel n einer traumhaften Umgebung - verlasst Euch nicht auf Weiterempfehlungen. Diese hier stimmt nicht mal im Ansatz. Keiner der mir bekannten Gäste würde das Hotel weiterempfehlen. Eher 2 als 5 Sterne Hotel Ich wurde getäuscht und bin darüber mehr als verärgert.


Umgebung

5.0

Die Natur rings um das Hotel ist toll. Auch der Park im Hotelgelände ist weitläufig und gut gepflegt. Strand ist sehr steinig. Man bricht sich fast die Füße.Zum Schwimmen ist das Meer nur über den Pear erreichbar. Ich bin maßlos enttäuscht. Ich dachte bei 100 Prozent Weiterempfehlung nichts falsch machen zu können. So eine Ignoranz wie in diesem Hotwl habe ich noch nicht erlebt.


Zimmer

2.0

Zimmer sehen optisch erstmal gut aus..schaut man aber genauer hin..Einbauschrank halb raus gebrochen.. Laminat wellt sich... Wasserhähne verkalkt..


Service

1.0

Ich habe nur 2 freundliche Bedienungen gesehen. Kein Lachen im Gesicht... kein Auge ob sich gerade jemand gesetzt hat.. Bier in Pappbechern lediglich halb gefüllt. Für den Pool oder aufs Zummer gibt es alle Getränke in Pappbechern. Minibar war bei Ankunft leer... Am nächsten Tag wurde diese nicht aufgefüllt und die morgens benutzten Kaffeetassen standen ungesäubert abends immer noch rum. Seit Tagen gibt es kaum noch Bier an der Relaxpoolbar.. im Zimmer schon mal gar nicht.


Gastronomie

1.0

Keine Themenabende. So ein schlechtes Buffet habe ich in der Türkei noch nie gesehen. Gerade die Türkei ist für ihre Dessertbuffets berühmt... hier nicht Es gibt weitere Restaurants die aber gezahlt werden müssen. Fischrestaurant am Meer hat ganz geschlossen. Es gibt ein Restaurant namens Beirut...dort muss man zahlen und daneben gibt es ein Irish Pup. Wer glaubt hier Guinness oder Killkenny zu finden wird enttäuscht. Keine anderen Getränke wie in anderen Bars. Poolbar hat nicht mal Sonnensch


Sport & Unterhaltung

2.0

Animateure gehen am Gast vorbei. Fragen nicht mal ob man Aktivitäten mitmachen will. Im Hotel herrscht bis 24.00 Uhr eine unheimliche Lautstärke das man nicht schlafen kann. Man ist hier voll und ganz auf den russischen Gast eingestimmt. Allerdings sind hier sehr viele Familien mit sehr kleinen Kindern die bis 00.00 Uhr schreien weil sie nicht schlafen können. Trotzdem danke an Hasan von der Relax Poolbar und den vielen anderen Kellnern und Bediensteten die sich bemühen und keinen Dank von den


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

September 2018

Für einen kurzen Urlaub ganz ok

4.0/6

Hotel allgemein super, allerdings teils renovierungsbedürftig (Schränke und Lobby). Lage super, Essen kalt!! Pool und Strand waren toll.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand, nicht weit zu den Bergen, zum Zentrum ca 15 Gehminuten.


Zimmer

4.0

Sehr schön eingerichtet, allerdings sind die Schränke reparaturbedürftig und die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Von Ankunft bis Abreise lag ein Knopf auf der Ablage des Waschbeckens, was zeigt wie genau geputzt wird. Die Flächen auf den Schränken waren teils verklebt mit Kaffee-oder Bananenresten. Nach Bitte dies zu reinigen wurde auch nichts geputzt.


Service

4.0

Bei Ankunft Rezeption sehr unfreundlich, keine Auskunknft über das Hotel, wir bekamen nicht einmal einen Hotelplan um uns selbst zurecht zu finden. Erst nach dem 3. x Fragen bekamen wir dann doch noch einen Plan. Kellner waren stets bemüht. Personal war generell freundlich. In der Lobby befand sich eine Steckdose die aus der Mauer gerissen war, 5 Minuten nach Meldung wurde dies sofort repariert.


Gastronomie

3.0

Mittag- und Abendessen war kalt, sogar der Auflauf. Babystuhl mussten wir jedes mal selbst reinigen. Abends um 20 Uhr waren die Hälfte der Süßpeisen leer. Frühstück war ok.


Sport & Unterhaltung

3.0

Massage war super!!! Animation war ok. Shows waren sehr schlecht im Vergleich zu anderen Hotels.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sergi (36-40)

September 2018

JT Touristik - Hände weg.

1.0/6

Unser schreckliche Urlaub ist zu Ende. Aufrund falsche Angaben und Beschreibungen haben wir sehr schlechte Erfahrung mit dem Hotel und Hotelanlage gehabt. Die Idee von dem Hotel ist nicht schlecht aber: 1. Schimmelpilz in Badewanne. Wir haben sofort an der Rezeption bescheid gesagt, dass diese entweder beseitigt werden müssen oder wir ein andere Zimmer erhalten müssen. Es gab keine Zimmer frei, also wurde versprochen das zu beseitigen. Es passierte nichts. Wir und unsere 2 und 4 jährige Töchter müssten Schimmel atmen . Als Folge ging meiner Frau und einer Tochter schlecht und sie nach Rückkehr nach Deutschland ein Arzt-Besuch hatten. 2. Aquapark Schwimmanlage ist in katastrophalem Zustand. Bilder sind im Anhang. Diese Anlage konnten wir nicht benutzen, da es Lebensgefahr besteht. Die tragende Konstruktionen sind voll durchgerostet. 3. Das Essen war nicht nur schlecht aber auch nicht frisch. 4. Das Zimmer war unsauber. Klogeruch im Zimmer. 5. Fliesen am Schwimmpool war sehr rutschig so die Kinder mehrmals sich geschlagen und verletzt haben. 6. Sehr schmutzige Geschirr und Tassen. Haare usw. Allgemein 99.9% Urlauber aus Russland...man gewöhnt sich nach ein paar Tage dran:). Man könnte das Besser beschreiben. Der Reiseveranstalter is JT Touristik. Wir haben eine Kostenerstattung angefragt aber sicherlich Fotos sind nicht ausreichen, man musste den Reiseleiter finden und Protokoll unterschreiben lassen :). Haender Weg.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wasili (31-35)

September 2018

So was haben wir noch nicht erlebt! Unmöglich!

1.0/6

Das Hotel ist wohl einfach Pleite, wie auch schon in 2015. Schlechter Service. Jedeb Tag neue Gesichter. Personal unfreundlich und überfordert. Essen unmöglich. Schöne Inneneinrichtung, jedoch sanierungsbedürftig. Steckdosen hängen aus der Wand. Kabel sind mit Isolierband repariert. Das schlimmste: überall wird geraucht. Sogar draussen im Restaurant. Man bekommt kein Fleckchen zum ausruhen und sitzen, wo nicht geraucht wird. Für die Kinder total schädlich. Am Strand liegen überall Zigarettenstummel. Kinder spielen im Sand und nehmen es in den Mund. Ständig war das Bier in jeder Bar zur gleichen Zeit aus. Wir hatten am Tag vielleicht nur 3-4 Becher bekommen.


Umgebung

2.0

Zum Stadtzentrum ca. 20 min zu Fuß. Taxi kostet für die 2 km 5 Dollar. Zum Dinopark zu Fuß ca. 30 min (keine Empfehlung). Geschäfte überteuert.


Zimmer

3.0

Bei Ankunft wurde uns ein Zimmer mit zwei einzelnen Betten je 80 cm gegeben. Diese mussten wir zusammen schieben. Auf Anfrage wo den unser 5 jähriger Sohn schlafen soll, wurde uns das Sofa genannt. Dieses wurde erst bezogen als wir das zweite mal nachgefragt haben. Ein Babybett hatten wir ebenfalls erst nach zweiten mal Nachfrage hingestellt bekommen. Das erste Mal kam keiner. Am Waschbecken gibt es nur kaltes Wasser. In der Dusche gab es Abends nur lauwarmes Wasser, da alle nach dem Strand woh


Service

1.0

Personal überfordert und unfreundlich, besonders an der Rezeption. Das Restaurant ist dreckig. Wir mussten fast immer selber das Geschirr vom Vorgänger weg bringen. Babystuhl, wenn man dann eins überhaupt bekommen hat, musste ebenfalls selber sauber gemacht werden. Messer und Gabel musste man ständig irgendwo suchen. Servierten gab es nur auf Anfrage.


Gastronomie

1.0

Keine große Auswahl. Immer das Gleiche. Fast keine Fleischgerichte. Wenn es Fleisch oder Fisch gab, dann gab es eine Warteschlange. Wir Erwachsenen und die Kinder hatten ständig Bauchschmerzen und Durchfall. Sogar der Manager hatte mal seinen vollen Teller nach dem ersten Bissen weg geschmissen und hat sich was anderes geholt, als wir den beobachtet haben. Das Essen wurde jedoch nicht für die Gäste weg räumt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen kleinen Freizeitpark für Kinder mit Karussell. Ein Karussell ist kaputt. Aquapark mit Rutschen für groß und klein. Eine Rutsche ist kaputt. Animationsteam lustlos am Arbeiten. Wir haben das Hotel auch wegen der Dampfsauna gebucht, weil unsere kleine ständig Husten hat. Die Dampfsauna war jedoch kaputt und wurde in den 13 Tagen nicht repariert. Preise für die Massagen ist höher als in Deutschland.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

September 2018

Viel Potential - wenig draus gemacht

3.0/6

Das Hotel ist erst mal recht Chic mit schöner großzügiger Lobby. Bei genauerem hinsehen erkennt man aber, das einige (Schönheits-) Reparaturen wenig gekonnt ausgeführt wurden. Hauptsprache des Personals ist russisch (noch vor türkisch), englisch etwa jeder dritte, deutsch fast gar nicht. Das angebotene WLAN in der Lobby bricht leider ständig ab.


Umgebung

5.0

ca. 45 min zum Flughafen. Antalya kann man sich einen Tag lang durchaus ansehen. Leider haben die Angebote der Reiseveranstalter vor Ort eher die Anmutung von Verkaufsfahrten - also völlig überteuerte Kaufangebote (insbesondere bei Schmuck). Den Anblick von Strand und Taurusgebirge fand ich fantastisch.


Zimmer

5.0

Gut ausgestattete Zimmer. Wanne, Dusche, Fön, Bademantel - Fernseher, Minibar (inklusiv) Normaler Zimmerservice (meisten recht spät)


Service

2.0

Vorweg: es gab auch einige gute Kräfte, insbesondere an den diversen Bars. Ein großer Anteil Mitarbeiter bestand aber anscheinend aus Aushilfen, die völlig überfordert waren und keinerlei Gespühr für fällige Tätigkeiten hatten und auch nicht wussten, wie Nachschub oder Ersatz für nicht(mehr) vorhandene Sachen zu beschaffen ist. In Kombination mit fehlender Verständigungsmöglichkeit(russisch) war die Situation sehr unbefriedigend. Das betraf vor allem den Gastronomiebereich. An der Rezeption w


Gastronomie

3.0

Wirkte am Anfang sehr umfangreich, war aber immer dasselbe. Keine Wurst oder Aufschnitt und keine MArmelade zum Frühstück. Richtige Stücke Fleisch beim Essen gab's nur selten (meistens was geschnetzeltes). Obst zwar viel aber nicht viel verschiedenes.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum gut, Wellness vorhanden (aber nicht genutzt), Pool ok. Leider war die Animation am Pool zeitweise unglaublich laut und aufdringlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alla (36-40)

September 2018

Empfehlenswert

6.0/6

Sehr schönes Hotel, sehr sauber. Sehr schöner Strand, immer sauberes transparentes Meer. Animationsagebot über den ganzen Tag. Sehr gute Abendunterhaltung. Personal sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Enikö (51-55)

September 2018

Mit Wohlwollen 4 Sterne

3.0/6

Wir dachten bis jetzt ,das wir schon alte Hasen in pauschal Urlaub sind. Sind wir in der 100% weiterempfehlung und preiswerte Angebot reingefallen. Wenn der Hotel für unsere Bewertung sich bedanken möchte ,sind wir noch bis zum 7.10.2018 in Haus in Zimmer 2409.


Umgebung

5.0

Nah zu Flughafen und nach Kemer.


Zimmer

5.0

Wasserschäden am Möbel und Türrahmen,wegen zu nass wischen. Größe ist in Ordnung. Zu 5 Sterne fehlt einige kleine Details wie Briefpapier,Kugelschreiber,Hotel Beschreibung mit Öffnungszeiten. Zimmerreinigung in Ordnung,wird sogar die halb volle Duschgel von der Gast davor da gelassen. Die mini Bar nur mit eine Dose Bier bestückt für 2 Personen,die Chips fehlt jeden Tag.


Service

1.0

Findet gar nicht statt. So wenig Trinkgeld haben wir noch nie ausgegeben. In 5 Tagen hatte noch niemand nachgefragt ob wir was trinken möchten. Es dauert bis die Tische neu bedeckt würden und klappte auch nicht immer,malt fehlten die Gläser oder Besteck oder Servietten. Die Kellner hatte zwar zu trinken gebracht wenn man die angesprochen hatte,aber von alleine kamen nie auf dem Idee. Die Gäste begrüßen kennen die auch nicht. Verstehen Sie mich nicht falsch,bin ich mir nicht zu schade das ich mei


Gastronomie

3.0

Für 5 Sterne zu wenig Angebot. Was da ist schmeckt. Nur 2 Fisch Sorten, Fleischgerichte auch zu wenig. Die Salatecke ist überraschend vielfältig mit einige Dressings. Brot Auswahl ist auch groß. Süßspeisen sind eintönig. Stoff Servietten fehlen komplett ,genau wie Getränke Karte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand sind die Liegen eine bessere Klasse als üblich in die Türkei. Die Sonnenschirme sind verdreckt und sehr viele kaputt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jenny (41-45)

September 2018

Schöne Lage, sauberes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Nette Bedienung, saubere Zimmer, leckeres Essen. Für uns war das die Erholung!! Wir würden nochmal herkommen!


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (56-60)

September 2018

Das geht gar nicht

1.0/6

Renovierung ?,Essen billig und immer das selbe,harte Betten,zu viele Osteuropäer,saubere Anlage,Meer nur Steine!.


Umgebung

2.0

Viele Berge und Wälder,zum Shoppen zu Fuß etwa 30 min nach Göynük oder ins 9 km entfernten Kremer.


Zimmer

2.0

Die Betten hart wie Stein,Badezimmer wenig Licht.Handtücher wurden regelmäßig gewechselt.Die Größe des Zimmers war OK,geputzt wurde nur Oberflächlich.


Service

4.0

Wir hatten einen einheimischen Kellner der uns sehr zuvorkommend bedient hat.Viele russisch sprechende Servicekräfte keine deutsch Kenntnis wenig englisch


Gastronomie

1.0

Einfach nur schlecht,in 10 Tagen nur zwei mal gegrillte Forelle selten Fleisch dann mit langen Wartezeiten.Es gab einmal Muscheln und Krabben nach fünf Minuten alles weg und nichts nachgefüllt.


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht genutzt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

September 2018

10 Tage Urlaub - Schade des Geldes wegen!

2.0/6

Waren 10 Tage zu zweit dort. Das Hotel an sich ist ganz ok - optisch. Allerdings, wenn man genauer hinguckt sieht man die Mängel. Es ist ziemlich in die Jahre gekommen und auch die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Leider zieht sich dieser üble rote Faden auch beim Essen weiter. Die Teller sind dreckig, das Besteck muss man sich sauber wischen und die Gläser sind so schlecht gereinigt, dass wenn man mit einem Tuch innen drin wischt eine gelbe Serviette hat. Zu dem kommt, man muss schon Glück haben mal Besteck am Tisch zu haben. Das Servicepersonal kommt nicht nach und ist zudem unfreundlich und versteht die einfachsten englischen Wörter nicht. Ausschließlich russisch! Beim Eis bestellen, konnte man die Sorten auch nicht auf englisch bestellen sondern musste auf die jeweilige Sorte mit dem Finger zeigen. Das Essen ist jeden Tag das selbe, keine Themenabende. Ob wir etwas trinken möchten, wurden wir in den 10 Tagen nur einmal gefragt. Absolut kein Service vorhanden! Und bei einem 5 Sterne Hotel (ja, ich weiß es ist Landeskategorie) kann man Service erwarten. Wir haben all inclusive plus gehabt und konnten die Vorzüge nicht nutzen, da die zusätzlichen Restaurants (3 Stück) alle geschlossen waren. Cocktails oder andere alkoholische Getränke konnten ebenfalls nicht bestellt werden, da man nicht wusste was es gibt - keine Karte und eine mündliche Auskunft hat man auch nicht bekommen. Sobald die Kellner merkten dass man nicht russisch spricht, haben sie einen ignoriert. Der Strandabschnitt des Hotels wurde nach dem 8 Tag plötzlich verkleinert und es wurden von der einen ruhigen Seite alle Liegen weggeräumt - das lag daran, dass die Gäste Anzahl weniger geworden war. Aber müssen denn dann wirklich alle verbliebenen Gäste auf das eine kleine Stück Strand? Mit dem Animationsteam kann man sich mit ach und Krach verständigen. Es gibt Abends eine Show im Amphitheater, die aber auch sehr russischlastig ist. Wenn man durch die Anlage läuft, findet man auch ein paar Gehege und Käfige mit Hühnern und Hasen. Des Weiteren für mich ein persönlicher Schock, war das eingezäunte Gehege in dem Hunde eingesperrt sind!!! Warum hält man Hunde zum streicheln fest? Das ist unmöglich. Wenig Informationsfluss Bzw gar keiner was die sportlichen Aktivitäten angeht. Man muss sich alles erfragen und selbst dann ist es schwer etwas herauszufinden. Alles in allem haben wir das Wetter und Meer genossen. Alles andere was man sich in seinem Urlaub wünscht (Vorallem wenn es der Jahresurlaub ist) war leider nicht vorhanden. Weshalb wir zu dem Fazit kommen müssen, dass es das Geld nicht wert war. Wir hoffen diese Rezension hilft euch bei der Entscheidung. Als wir das Hotel buchten, waren es erstaunliche 100% Weiterempfehlung, was wir nicht nachvollziehen können.


Umgebung

3.0

Schöner Ausblick aufgrund der Berge, Wälder und das Meer. Aber sonst kann man nicht viel machen oder fussläufig erreichen.


Zimmer

3.0

Zimmer war groß mit Meerblick und schön großem Bett. Allerdings Sauberkeit nicht so gut. Roomservice kam auch immer zu verschiedenen Zeiten.


Service

Nicht bewertet

Null Sonnen! Da absolut kein Service vorhanden, wie im Text beschrieben.


Gastronomie

1.0

War die ersten Tage okay, ab dem 3 Tag keine Lust mehr auf das selbe essen und auch die Qualität war mangelhaft. Obst war lecker!


Sport & Unterhaltung

1.0

Über den deutschen Reiseleiter konnte man Unternehmungen buchen, Preise okay. Der Reiseleiter ist ein quatscher und kann auch unverschämt werden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ayla (36-40)

September 2018

Nie wieder...!

3.0/6

Die Anlage ist schön, allerdings kein Service, Personal überfordert, zu 99% Russen, Animation nur auf Russische Gäste fixiert. nie wieder!!


Umgebung

2.0

Fahrt zum Hotel ca. 1 Std. Ausflugsziele keine, nähste Stadte zu Fuss nicht erreichbar


Zimmer

4.0

Zimmer schön gross, jedoch nicht immer sehr sauber geputzt.


Service

1.0

Beschwerden wurden gar nicht angenommen, auch nicht, dass 10 Tage lang unsere Klimaanlage nicht funktioniert hat. Man hat uns immer vertröstet. Kellner sehr überfordert, wir wurden in 10 Tagen nicht einmal gefragt ob wir zum Abendessen was trinken möchten.


Gastronomie

2.0

Essen sehr einseitig, Nachspeisen immer das gleiche nur auf unterschiedlichen Tablets und unterschiedlich dekoriert.


Sport & Unterhaltung

1.0

Entertainment nur dür Russen!!!! Die Abendshows der externen waren immer sehr schön.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

September 2018

Aussen hui, innen stellenweise pfui.

3.0/6

Das Hotel macht von aussen einen guten Eindruck. Die weitläufige Anlage und die Außenpools sind schön, sauber und sehr gepflegt. Das Hotel verfügt über eine hauseigene kleine Katzenpopulation. Die lebt auf dem Gelände und wird vom Personal gefüttert. Gelegentlich sieht man die eine oder andere, wie sie mal bei Gästen im Aussenbereich nachfragt, ob es was zu fressen gibt. Das Fazit vorweg. Wenn man dem Thema Sauberkeit in den Zimmern und den Speisesälen mehr Aufmerksamkeit widmen würde, wäre das Hotel eine Empfehlung. Da wir besonders in diesem Punkt etwas empfindlich sind, kommt eine Empfehlung leider nicht infrage.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist wirklich spektakulär. 100 Meter Vor dem Hotel der Strand, wenige hundert Meter hinter dem Hotel ragen die blanken Felswände des Taurus-Gebirges über 1000 Meter steil auf. Wenn man vom Flughafen Antalya direkt zum Hotel fahren würde, dauert die Fahrt bei freier Strecke etwa 20 Minuten. Wenn man morgens fährt muss man den üblichen Großstadtstau einplanen. Ausflugsmöglichkeiten gibt es reichlich. Diverse Bootstouren, Seilbahnfahrt auf den Berg Olymp (2365 m), Antalya mit


Zimmer

3.0

Unser Zimmer (nicht das Bad) schien vor kurzem renoviert worden zu sein. Es war groß, hell und mit Balkon. Das Doppelbett hat Kingsizemaße 2,00m x 2,00m. Mehr Platz braucht keine Mensch. Die durchgehende Federkernmatratze war ordentlich, so dass der Schlaf erholsam war. Leider gab es auch nur eine große Bettdecke (2m x 2m). Da das nicht unseren Schlafgewohnheiten entspricht, haben wir an der Rezeption nach einer zweiten Decke gefragt, was man auch nach einmal nachhaken am nächsten Tag hinbekomme


Service

5.0

Der Service ist prima. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Sehr Viele sprechen oder verstehen zumindest russisch. Das liegt daran, dass Russen etwa 80% der Gäste ausmachen. Mit englisch klappt es nur selten, mit deutsch garnicht. Ich vermisse eine Schulung des Personals bezüglich der Bedienung der Saeco-Kaffeeautomaten, die innen und aussen zahlreich zu finden sind. Wenn man z.B. einen Cappuccino bestellt, bekommt man entweder einen Kakao oder einen Milchkaffee oder einen normal


Gastronomie

4.0

Die Buffets sind mit zahlreichen Speisen bestückt und gut. Meine Frau fand es etwas eintönig, weil es beinahe immer das gleiche gab. Zwar viele verschieden Dinge aber eben immer das gleiche (natürlich verschiedene Dinge je nachdem ob Frühstück oder Mittagessen oder Abendessen). Oft waren die Speisen kurz nach dem Auftragen deutlich kälter, weil keine Warmhaltevorrichtungen unter den Behältern eingesetzt werden. Saucen oder Pasta werden oft in großen Behältern mit Klappdeckel aufgestellt. Viele


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote gibt es reichlich. Da wir aber "Faul-am-Strand" gebucht hatten, haben wir davon keinen Gebrauch gemacht und können dazu auch nichts sagen. Einer der Außenpools wird tagsüber ununterbrochen mit lauter Musik beschallt. Das wäre für uns eine echte Belastung gewesen. Wir haben uns aber ohnehin am Strand aufgehalten, wo man davon kaum etwas mitbekommt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rita (61-65)

September 2018

Kein erholsamer Urlaub möglich.

1.0/6

Das Hotel machte zunächst einen guten Gesamteindruck, der sich bei näherem Hinsehen aber anders darstellt. Insgesamt ist das ursprünglich ansprechende Hotel stark abgewohnt. Das zeigt sich an allen Ecken und Kanten. Für einen Badeurlaub an der lykischen Küste erfüllt es aber seinen Zweck.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 1 Stunde vom Flughafen entfernt. In seiner Nähe findet sich aber keine Infrastruktur. Kemer kann nicht zu Fuß erreicht werden. Ausflugsziele sind grundsätzlich vorhanden. Positiv ist die direkte Strandlage.


Zimmer

1.0

Die Zimmer (ein Wechsel war erforderlich) sind durchweg inakzeptabel. Das frühere stilvolle Mobiliar ist stark abgenutzt. Die uns bekannten Zimmer riechen stark nach Nikotin. Irgend ein Teil (Wasserstrahl Waschbecken, Klimaanlage, Lüfter Bad, Kühlschrank u.a.) war immer defekt. Die Reinigung beschränkte sich auf das Bettenmachen und Leeren der Mülleimer. Minibar wurde nicht täglich und unzureichend aufgefüllt.


Service

1.0

Katastrophal. Grundsätzlich wird nichts (englisch, deutsch sowieso nicht) verstanden. Reklamationen liefen meist ins Leere. Bis auf Ausnahmen, unfreundliches, desinteressiertes oder inkompetentes Personal.


Gastronomie

2.0

Essen ist nur am Anfang des Urlaubs eine positive Abwechslung. Im weiteren Verlauf merkt man dann aber die geringe Qualität des Essens und die geringe Auswahl, insbesondere bei Fleisch und Fisch. Geschirr und Besteck sind Mangelware und nicht immer sauber. Die Getränkeauswahl ist gering. Der Service am Tisch ist ungenügend. Der Lärmpegel höher als in einem deutschen Hauptbahnhof. Zusätzlich im Angebot stehende Restaurant sind geschlossen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sind zwar vorhanden, aber genügen nicht den Erwartungen an Unterhaltungen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

Juni 2018

Entspannter Urlaub mit Familie

6.0/6

Die Hotelanlage ist ziemlich groß und sauber, sehr gepflegter Garten. Mehrere Pools, wir fanden immer ohne Probleme ein Platz. Es gibt ein Miniclub was wir sehr gut fanden und die Kinder natürlich auch. Eingang ins Meer ist ein wenig schwierig wegen Steine, wir sind aber immer vom Steg losgeschwommen. Am gastronomischen Angebot gab es wirklich nichts zu meckern, alles top! Die Animation ist super, die Mädels und Jungs geben sich sehr Mühe. Man muss aber beachten das größtenteils alles auf russisch ist und im Hotel um die 90% Russen sind. Was wir nicht so gut fanden dass die Barkeeper die türkischen Urlauber bevorzugt haben. Das Servicepersonal im Restaurant war nicht so aufmerksam und hat sich ständig gewechselt. Ansonsten fanden wir unseren Urlaub sehr gut und würden nochmal hinfliegen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt dauerte nicht lang und man konnte die schöne Landschaft betrachten


Zimmer

6.0

Großes Zimmer, genug Platz für eine Familie


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Mehrere Speisesäle, nicht zu voll. Wir haben immer draußen gegessen


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation ist toll, Massagen waren gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

Mai 2018

Immer wieder ein sehr schönes Hotel!

6.0/6

Das ist Hotel ist ausgesprochen schön! Wir waren vor 6 Jahren bereits dort, es hat sich fast nicht verändert. Natürlich wurde einiges erneuert! Wir haben uns rundum wohl gefühlt, obwohl es einem die überwiegend russischen Gäste nicht immer leicht gemacht haben. Dafür war das gesamte Personal immer sehr bemüht obwohl das Hotel sehr voll war.


Umgebung

6.0

Man ist in wenigen Gehminuten im Ortskern Göynük Und in einer halben Stunde im Zentrum von Antalya! Was auf jeden Fall zu empfehlen ist.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr gross und sehr sauber. Es würde jeden Tag alles gereinigt und ausgetauscht. Wir waren sehr sehr zufrieden.


Service

5.0

Das Personal war immer für einen da. Das hotel War sehr voll und das nur mit russischen Gästen, trotzdem oder gerade deswegen waren alle bei uns besonders aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Das Essen und die Getränke waren super. Es gab jeden Tag viele verschiedene Gerichte und Themenabende. Das Essen war immer frisch und toll angerichtet. Natürlich gab es auch immer die grundlegenden Dinge wie Pommes, Nudeln und Reis aber das ist ja völlig normal.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben den Spa genutzt und der ist sehr zu empfehlen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herbert (46-50)

Mai 2015

Perfektes Hotel

5.2/6

Sehr freundliche, zuvorkommende und Deutsch sprechende Mitarbeiter. Die Hotelanlage ist Park ähnlich gestaltet. Sehr schön sind die Badestegs, die mit weißen Mobiliar ausgestattet sind. Das Essen ist abwechslungsreich und sehr lecker. Die Zimmer sind sehr großzügig und sauber. Hervorzuheben ist die sehr freundliche Gästebetreuung. Das Hotel ist uneingeschränkt zu empfehlen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ipek (26-30)

Mai 2015

Familienfreundlich

6.0/6

Alles war super, Personal ( Asım-Abdurrahman-Laliş), Essen, sauberkeit, familienfreundlich. Aktivitäten für Kinder, wir haben voll freude gehabt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Thomas Otto (56-60)

September 2014

Lesen Sie selbst

5.0/6

Über dieses Hotel wird Gutes und Schlechtes berichtet. Wir waren in der Zeit 26.9.14 bis 7.10.14 in diesem Hotel und können folgendes berichten: Empfang und Rezeption miserabel, da überhaupt keine Deutschkenntnisse und nur miserabelstes Englisch gesprochen wird. Dies dürfte aber der einzige Kritikpunkt an diesem Hotel sein. Zimmer groß und top - täglich gründliche Reinigung und Handtuchwechsel selbstverständlich - Badezimmer aufgrund LED-Sparlampenbeleuchtung etwas dunkel - Badewanne ist gleichzeitig Dusche,Wannenrand (insbesondere für ältere Generationen) zu hoch. Essensvielfalt und Geschmack der Speisen sehr gut - bei der angebotenen Büffetform kann es natürlich ab zu passieren, dass man unter Umständen nur etwas lauwarmes erwischt. Große Pools in einem insgesamt überdurchschnittlich sauberen Zustand - Pool- und Strandliegen in ausreichendem Maße vorhanden. Strand zum Teil schmal aber dafür sehr lang - überwiegend Sand, Übergang ins Wasser etwas kieselig. Große Grünanlagen in sehr gepflegten Zustand. Russenanteil in diesem Hotel sehr hoch (geschätzt 80 Prozent) - fallen aber mit Ihrem Verhalten (außer dem alkoholischen Durst und dem manchmal übermäßigen Verlangen nach Essen) nicht weiter auf. Tägliche Abendveranstaltungen an der Poolbar und im Amphie-Theater (zum Teil sehr gute Unterhaltung) - Ende in der Regel gegen 23.30 Uhr und damit Nachtruhe. Shopping-Möglichkeit in Gönyök oder Kemer (mit dem Dolmusch in 5 bzw. 30 Minuten zu erreichen - Fahrpreis einfach 1 bzw. 1,50 Euro)Hotel betrachten wir daher empfehlenswert.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

Juli 2014

Nix für Paare

3.8/6

Für Famielien gut aber nichts für Paare. Viele russen,keine manieren am büffe,alles überteuert,abgelägene lage.kein deutsch sprechendes personal.schlechte cocktails an der poolbar,ab elf uhr keine musik mehr. für famielien gut aber nichts für leute die abends noch raus wollen..Langeweile pur.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolle (61-65)

Mai 2014

Sehr gutes hotel mit hervorragendem Essen.

5.2/6

Das Hotel befindet sich in einem guten Zustand. Wir hatten Zimmer 2407- die Türen zum Bad bzw. Balkon konnte man nicht schließen. Das sollte man reparieren. Ansonsten können wir das Hotel nur bestens weiterempfehlen. Hervorzuheben ist die Qualität des Essens.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriela (51-55)

Oktober 2013

Essen toll - Service grottenschlecht, leider

2.8/6

Nachdem wir erst in der Nacht um 02:30 Uhr angekommen sind, fühlten wir uns nicht willkommen. Das Personal war müde, so auch der Service. Es gab kein Essen, obwohl wir danach gefragt haben. Geht doch ins Bett und verhaltet Euch ruhig, diese Gefühl hatten wir von Anfang an und das ist einfach schade. Jeder Gast freut sich auf ein 5 *Sterne Hotel und dann dieser schlechte Empfnag und Service! Die Musik prallte jeden Abend auf unser Balkon, ob wir wollten oder nicht- hätte gern gewusst wieviel Dezibel das waren?! Nachdem ich in der Reception nachfragte, ob ich den Ballermann gebucht habe und auch noch deutsch gesprochen habe....wurde einfach aufgelegt. Nun bin ich nicht "Diejenige", die sofort aufgibt. Ein Anruf in "englischsprachiger Marnier" und es tat sich was...die russische Disco wurde dann da verantstaltet wo sie hingehört...in den Keller. Es geht hier einfach darum, wo gehört der Lärm im Urlaub hin...sicherlich nicht wo alle diesen ausgesetzt sind. Zur Unterhaltung wurde auch kaum beigtetragen, so gelangweilt haben wir uns bisher in der Türkei noch nie (bisher 12x in der Türkei)...Was ist los in September in Kemer? Zum Essen....vielen Dank...an die Küche/ Köche!!! Eure Arbeit ist einfach spitzenmäßig!!! Es sollte dann organisierter in den vielen Speiserestaurants zugehen. Nach der Suche nach einen Platz ---das muss doch nicht sein!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Oktober 2013

Einmal ist keinmal! Jederzeit wieder!!!

5.7/6

Es war ein schöner, erholsamer Urlaub. Toller Service, herausragendes Essen. W-lan war noch am Strand vorhanden! Unglaublich!! Tolle Cocktails, Säfte etc., alles incl. Jeden Abend war eine Show zu sehen und jeden Abend spielte eine Life-Band!! Es waren zwar überwiegend Leute aus dem Ostblock in der Anlage, aber diese hatten ein gehobenes Niveau. Separate Wasserrutschen, ein kleiner Vergnügungspark sowie ein Streichelzoo verzückten Kinderherze. Um 0.30 Uhr - 02.00 Uhr gab es noch ein Mitternachtsbuffett!!! Die Bettwäsche wurde jeden dritten Tag gewechselt. Riesiges Boxspringbett und großer Flachschirmfernseher vorhanden. Bis auf ARD, sonst viele andere deutsche Sender zu sehen. Diese Anlage ist zu empfehlen!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edeltrud (51-55)

Oktober 2013

Russenhotel leider.

3.7/6

Zimmer gut auch die Größe. Nicht immer gereinigt worden. All inklusive super. 90% Russen.


Umgebung

3.0

In unmittelbarer Strandnähe. Flughafen 1,5 Std. entfernt.


Zimmer

4.0

Super Zimmer. Wurde auch schon mal vergessen das Zimmer zu reinigen???


Service

4.0

Personal freundlich. Leider keine Deutschkenntnisse.


Gastronomie

6.0

Die Speisen waren super, alles was das Herz begehrt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Animation. Das Wasser im Pool zu kalt, nicht beheizt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Julian (19-25)

Oktober 2013

Sehr gutes Hotel mit super leckerem Essen!

5.5/6

Hotelanlage ist supergroß. Man kann sich fast verlaufen. Zimmer und Bad waren sauber. W-Lan, so gut wie überall verfügbar. Sogar am Pool und and Teilen vom Strand. Gäste waren hauptsächlich Russen und wenig Deutsche.


Umgebung

5.0

Entfernung zum hoteleigenen Strand ist super. Nur ein paar Schritte entfernt. Flughafen war ca. 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt. Fahrt war auch gut, da man schöne Landesabschnitte sehen kann. Wenn man in die nächste Stadt Kemer oder Antalya fahren möchte stehen Taxis und die Dolmusch bereit. Dolmusch ist jedoch viel günstiger. Ein Taxifahrer hat uns übers Ohr gehauen. Also Vorsicht!


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren ausreichend groß. Alles sauber. Bad mit Badewanne. Balkon mit Meerblick.


Service

5.0

Das Personal war im großen und ganzen nett. Jedoch hatte man ab und zu das Gefühl, dass sie extra wegschauen, um nicht noch ein weiteres Getränk zu bringen. Putzpersonal war täglich im Zimmer und haben gute Arbeit geleistet. Nicht alle Mitarbeiter konnten Englisch. Aber man konnte sich dennoch immer verständigen. Russisch konnten jedoch viele. Von einem befreundetem Pärchen wurde das Toilettenpapier nicht aufgefüllt und auch nach der Beschwerde nicht sofort aufgefüllt. Dies war l


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Riesen-Buffet mit täglich anderen Speisen. Unter anderem auch mit Live-Cooking. Es sind mehrere Speiseräume verfügbar, so dass sich die Gäste gut aufteilen und dadurch wird auch die Lautstärke reduziert. Es gibt allerlei Speisen, wie Nudeln, Suppen, Fisch, Fleisch, Fladen, Salat und Nachspeisen. 95 % der Speisen schmeckten vorzüglich. Wirklich super! Nachmittagssnacks konnte man auch holen. Es wurde außen gegrillt und frische Fladen gebacken. Etwas Trinkgelder sind scho


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab ein gutes Animationsprogramm, wie Yoga, Boggia, Wassergymnastik, Volleyball, etc.. Man wurde aber nicht belästigt und dazu gedrängt mitzumachen. Das Hotel hatte ein Kino, in dem Holywood-Filme liefen. Jedoch leider nur auf russisch. Der kostenlose Sauna und Spa Bereich war auch sehr schön. Die Sauna wird jedoch hauptsächlich mit Badeklamotten besucht. Auf der Hotelanlage gab es ein Amphietheater in dem Abends verschiedene Shows gespielt wurden. Dies war sehr beeindruckend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bianca (36-40)

Oktober 2013

Mehr Schein als Sein.

4.5/6

Auf dem ersten Blick sehr schönes Hotel. Leider lassen die Speisen (oft kalt) und die Sauberkeit sehr zu wünschen übrig. Daher würde ich es nicht nochmals buchen. Schade


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

September 2013

Sehr schönes und sauberes Hotel

5.5/6

Sehr schöne Poolanlage die in mitten von vielen Palmen,Blumen und Sträucher liegt und sehr sauber gehalten wird.Der Strand ist nicht breit aber sehr lang 700m.Der Einstieg ins Meer ist flach nach cirka 10 m wird es erst tiefer, Badeschuhe braucht man nicht.Der Fitnessraum ist in einem guten Zustand und in zwei Hälften geteilt,einmal mit Laufbänder, Stepper mit eingebauten Flat-Screen und Fahrräder. Dann der Kraftraum mit Krafstationen und extra Hanteln. Wer Aussen gerne läuft eine Runde um die ganze Anlage ist 1200m lang.Das Zimmer ist sehr groß mit Flachbilschirm VOX,RTL,Pro7,ZDF und RTL2 befindet sich auf Kanal 52 . Der Schrank ist groß und hat viele Kleiderbügel. Das Bad hat eine Badewanne und eine Dusche.Jeden zweiten Abends gab es live Music an der Poolbar mit tollen Bands oder Shows im Theater, uns hat die Africa Show super gefallen. Es gibt einen Zoo im Hotel da kann man die Hunde zum Gassi führen oder kleine Ponys reiten.Das Hotel ist sehr Familien,Single oder Paare freundlich . Es gab sehr viele Russen die aber total normal waren kein besaufen oder volle Teller stehen lassen . Da waren die Holländer lauter. Ausserhalb sind wir 12 min gelaufen bis wir die Shopingmails erreicht haben.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (46-50)

September 2013

Schöne Anlage aber zu laut

4.0/6

Schöne Anlage aber ständig laute Musik,auch vom Nachbarhotel. Das Hotel ist sehr auf die 90% russischen Gäste ausgerichtet,an der Rezeption versteht man kaum englisch. Recht abgelegen 15 Minuten zur nächsten Einkaufsmöglichkeit.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2013

Jederzeit wieder

5.8/6

Wr waren rundum zufrieden und würden jederzeit wieder dorthin fahren. Das Personal ist immer freundlich und zuvorkommend, Essen ist sehr lecker, die Zimmer sehr sauber, genau wie die gesamte Anlage


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Colin (36-40)

April 2013

1 A Luxushotel, von Reisejournalist getestet

5.3/6

Herausragend fand ich: imposante hohe Eingangshalle, elegante Lobby mit tollen Polstermöbeln, fantastische Zimmer mit Flatscreen-TV (viele deutsche Sender, leider keine ARD) und gratis WLAN & Safe (in den passt ein großes Netbook), gratis frisch gepresste Säfte, z.B. Apfel, Grapefruit & Orangen in der Vitaminbar, Spa mit Hallenbad, zwei Saunen, Dampfbad, Kältekammer und orientalischem Ruheraum (der diesen Namen auch verdient!). Schönes Ambiente in allen Räumen, tolle Restaurant Terrasse. Am Pool und auf dem großen Badesteg (ab 1. Mai) genießt man den Blick auf das nahe Taurusgebirge. Freizeit-Tipps: 3 Tennisplätze in gutem Zustand (1 sogar im Schatten bis mittags), Spazieren im Palmengarten des Hotels und Wandern zum Canyon nahe dem Hotel! per Dolmus nach Kemer fahren


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

November 2012

Nicht schlecht...aber 5 Sterne?

3.5/6

Das Hotel gefällt soweit...besonders die Aussenanlagen sowie der Lunapark bzw. Aquapark überzeugen. Der Strand ist annehmbar. Das Hotel hat nach Saisonende das Konzept geändert. Gegen Kongresse mit entsprechenden Teilnehmern ist nichts zu sagen, doch leider fand zu unserem Aufenthalt auch ein Fußballturnier sämtlicher Polizeidienststellen des Landes statt. Daher war das Buffet zu den Hauptmahlzeiten gnadenlos überfüllt von vollgeschwitzten Fußballern und das roch nicht immer lecker.....


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Charlotte (51-55)

November 2012

Schönes Hotel mit schmalem Strand

4.7/6

Ein Hotel, dass fast seine 5 Sterne verdient hat. Sehr große Lobby, sehr schöne Zimmer, traumhafte Poolanlage (leider nicht beheizt, so nicht nutzbar),sehr schöne Sauna-Hamam Anlage nur leider zu dunkel. Fitnessbereich sehr gut mit Geräte bestückt und der Indoor Pool ist auch sehr angenehm. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind sehr freundlich und aufmerksam, dagegen läßt der Service im Restaurant und in den Bars zu wünschen übrig. Bei 5* erwarte ich auch das der Frühstückskaffee am Tisch serviert wird.Die Gäste waren internatonal und angenehm, leider waren zu viele Tagungen im Hause, so dass das Abendessen manchmal um 19:30 Uhrteilweise geräumt war. Wer Probleme mit Katzen haben sollte, sollte nicht auf der Terasse frühstücken.


Umgebung

4.0

9 Km nach Kemer mit dem Bus. ca. 2 km zu der Einkaufsstraße


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtet, geräumig und stets gut gereinigt.


Service

3.0

Im Restaurant sehr schlecht ausgebildete Kellner.


Gastronomie

5.0

Sehr schmackhaft und sehr viele und gute türk. Nachspeisen


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich habe kein Unterhaltungsprogramm gesehen. Spiele wurden auch kine ausgeteilt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (46-50)

Oktober 2012

Ein unvergesslicher Urlaub!

5.7/6

Wir waren als Paar für 2 Wochen (Ende September/Anfang Oktober) in diesem schönen Hotel. Haben die Zeit dort in jeder Hinsicht sehr genossen und werden mit Sicherheit nochmals einen Urlaub dort verbringen!Wir können dieses Haus in allen Belangen weiterempfehlen!!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2012

Zum 2ten mal sehr zufrieden!!!

5.5/6

Es war wieder mal ein toller Urlaub dieses mal in einer Villa. Alles top, das Hotel hat einiges erweitert, verbessert, erneuert, einfach nur eine schöne Anlage, weiter so!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

September 2012

Zweites und sicherlich nicht letztes Mal

5.5/6

Wir waren jetzt zum zweiten Mal dort, überlegen schon, ob wir nicht ein drittes Mal fahren sollen. Ideal für Familien mit kleinen (3-6) jährigen Kindern. Der Lunapark ist zwar klein, aber das hat unsere Kinder nicht gestört. Wasserrutschen ideal für Kinder.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mine (36-40)

Juli 2012

Traumurlaub im Traumhotel

5.4/6

Das Hotel ist in einem sehr gutem Zustand. Sehr Familienfreundlich. Das Personal ist sehr nett. Man kann gut abschalten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patricia (36-40)

Mai 2012

Familienfreundliches Hotel - Super Anlage

5.9/6

Alles vom feinsten ! Nichts zu bemaengeln, Kinderbetreuung spricht leider nur Turkisch, Russisch oder Englisch Sonst alles super sauber und gutes Essen; ein Paradis fuer Kinder, eigenen mini-Park zum spielen Sehr empfehlenswert mit Kinder aber auch Paare jung und alt Einfach hinfahren und geniessen !


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Deniz (31-35)

Oktober 2011

Schickes Hotel, aber keine 5 Sterne

3.7/6

die grösse der Anlage ist gut, es ist sehr übersichtlich. das Hotel ist sehr sauber die Zimmer sind akzeptabel


Umgebung

3.0

die Lage des Hotels hat mir persönlich nicht gefallen. die Stadt kemer ist doch zu weit weg ca. 10km.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind Akzeptabel. Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt. Badezimmer sind gut ausgestattet


Service

3.0

Erst einmal muss ich sagen, das wir gleich am 1. Tag Ala cart Restaurant reservieren wollten.Wir mussten leider erfahren das das pro Person 10 Euro kostet .Schock!!!!! Warum?? Ich habe bisher in allen anderen Hotels zu mindest 1 mal im Preis enthalten Ala Cart gegessen. In einem Hotel sogar jeden Tag. Pro Person 10 Euro.Eine Frechheit sag ich nur.Vorallem war das sehr teurer Urlaub für die Zeit im OKTOBER 2000 Euro und alles andere gegen Aufpreis. Fremdsprachenkenntnisse überwiegent russisch


Gastronomie

5.0

Das Restaurant war gross und sehr flexibel, man konnte wirklich überall essen. Das Essen war teilweise sehr gut. Die Süsspeisen waren nicht zu übertreffen. Das Salatbüffet war sehr gross.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport konnte man machen.Sauna und Hamam waren auch gut. Einkaufsmöglichkeiten Internetzugang könnten besser sein. Der Strand war eher schlecht. Zu kurzer Abstand vom Wasser bis zu den Liegestühlen. Ich habe durch die vielen scharfkantigen Felsen und Steine meinen rechten Fuss merfach verletzt. Die gehören meiner Meinung nach bei einem 5 Sterne Hotel dort nicht hin.Ich habe schon bessere Anlagen gesehen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Giovanni (51-55)

Oktober 2011

Erholung Pur

5.3/6

Obwohl wir am Anfang unserer Ferien schlechtes Wetter hatten, konnten wir die Zeit im Spa Bereich ausnutzen und auch so unsere Zeit geniessen. Als Ausflugsziel empfehlen wir die Blaue Reise.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2011

Toller Badeurlaub in Top-Hotelanlage, klasse!

5.5/6

Es ist ein top-modernes 5*-Hotel und hat seine Sterne wirklich zurecht. Die Anlage mit ihren Villen und Wegen bietet sehr viel Abwechslung im Sport- und im Wellnessbereich. Wir haben schon Pläne noch einmal dorthin zu verreisen, trotz vieler russischer Touristen, die jedoch überhaupt nicht negativ auffielen. Verbesserungspotenzial herrscht nur in der Kinderanimation, die für deutsche Kinder aufgrund fehlender Deutschkenntnisse der Animateure nicht so toll ist. Aber ansonsten, alles super!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2011

Wir sind von dem Hotel begeistert.

5.2/6

Wir waren schon in einigen 5-Sterne Hotels in der Türkei. Diese ist eines der Besten gewesen. Hier passte einfach alles. Zimmer, Personal, Essen, alles war wirklich spitze. Wie man sich hier über das Essen beschweren kann (siehe andere Berichte) ist mir ein Rätsel! Natürlich ist immer was dabei, das man nicht gerne isst aber ich habe jeden Tag echt vorzüglich gegessen .Die Auswahl war riesig. Die Bedienungen in den Restaurants und Bars waren immer freundlich und sehr kinderlieb. Bei den Gästen war alles dabei, was der europäische Kontinent so hergibt (Russland gehört ja bekanntlich aus dazu) und es ist keine Gruppe negativ aufgefallen. Riesenrad und Ponyreiten, den Kindern wurde es nie langweilig. Es gibt bei diesem Hotel aus unsere Sicht nur einen kleinen Mangel. Die Betreuer im Kinderclub können leider kein deutsch,Schade!! Zusammengefasst war es ein sehr sehr schöner Urlaub. Wir wollen bald wieder in dieses Hotel reisen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arzu (41-45)

Oktober 2011

Super erholsamer Urlaub

5.9/6

Das war der schönste Urlaub den wir uns vorstellen konnten.Wir wurden sehr verwöhnt.Super Hotel,tolle Mitarbeiter.Es gab nichts wo wir meckern könnten. Ein Herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter. Bis nächstes Jahr:)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alice (41-45)

September 2011

99% russische Gäste

4.0/6

Für deutsche Gäste nicht zu enpfehlen. 99 % russische Gäste - dementspechend ist das Hotel danach ausgerichtet. Kino, Animation, Sprachkentnisse des Personals fast ausschließlich russisch.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Birger (46-50)

Juni 2011

Überraschung

5.0/6

Es ist ein großes Hotel mit sehr schönen Zimmern die auch recht sauber und schick sind.Wir sind als kleine Gruppe gereist und hatten All Inclusive gebucht, es war herrlich!!! Die Gästestruktur ist überwiegend russisch. Allerdings waren es zu unserer Reisezeit überwiegend Familien und überhaupt nicht unangenehm. Gesprochen wird im Hotel natürlich Türkisch, Russisch und Englisch


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, nach Kemer sind es ca. 15 min. mit dem Taxi. Transfer zum Flughafen beträgt ca. 45 min. wenn sich der Busfahrer auskennt.


Zimmer

5.0

Große Zimmer in verschiedenen Kategorien. Das Hotel verfügt auch noch über Bungalows mit eigenem Pool in verschiedenen Größen.Die Minibar wird bei All Inclusive immer wieder aufgefüllt. Fernseher, Kaffeemaschine, Safe, Telefon und kostenloses W Lan ist im Hotel vorhanden


Service

5.0

Das Personal ist überwiegend freundlich, die Zimmerreinigung erfolgt täglich.


Gastronomie

5.0

es gibt 5 Themenrestaurants die man allerdings mit 10 Euro pro Person extra zahlen muss auch bei All Inclusive. Das Essen war überall sehr gut!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Familien ein Paradies. Es gibt ein Kinderrestaurant einen Rummelplatz für Kinder Wasserutschen Spielplatz und das alles ziemlich weit hinten auf der riesigen Anlage. Somit bekommt man am Hotelpool überhaupt nichts mit und kann sich völlig ungestört sonnen. Es gibt ausreichend Liegen am Pool, Strand und auf den Stegen die ins Meer gebaut sind. Es ist alles sehr sauber und gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

April 2011

Top Osterurlaub in einer top modernen Anlage!

5.3/6

Große,komfortable Anlage , Haupthaus und Villen.Schöne, gepflegte Gartenanlage mit vielen Blumen und tollen Palmen. Sehr viele Gäste aus Osteuropa aber sonst gemischtes Publikum aus Mitteleuropa.


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen ca.1 Stunde. Direkte Strandlage (Kieselstrand mit Sand aufgeschüttet, auch der Übergang ins Wasser ist mit Sand aufgespült worden. In die Ortsmitte Göynuk sind es ca.15 min zu Fuß. Nach Kemer 20 min mit dem Dolmus.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr geräumiges Familienzimmer ( Zimmernr.1045). Ein Zimmer mit zwei separaten, abschliessbaren Räumen (Kinder- und Elternschlafzimmer).In jedem Raum ein Flachbildschirm mit mehreren deutschen Programmen. Große, bodentiefe Panoramafenster.Balkon im Elternzimmer. Bad mit zwei Waschbecken. Täglicher Handtuchwechsel, alle 3 Tage wurde die Bettwäsche gewechselt. Einziger Minuspunkt während des gesamten Aufenthalts wurde der Teppichboden nicht gestaubsaugt.


Service

5.0

Freundliches Personal.Russisch spricht jeder, englisch fast jeder, deutsch vereinzelt. Mängel wurden innerhalb einer Stunde behoben. Was uns negativ aufgefallen ist, man wird im Hotel sowie im Ort auf russisch angesprochen und gegrüßt. Man kommt sich vor als wäre man in Russland und nicht in der Türkei.


Gastronomie

6.0

Hauptrestaurant in mehrere Räume unterteilt.Separater Raum für Kinder.Tischdecke wurde nach jedem Gast gewechselt.Auf den Boden runtergafallenes wurde umgehend vom extra dafür abgestelltem Personal beseitigt.Sehr reichhaltiges,abwechslungsreiches Buffet zu allen Mahlzeiten.Frisch zubereitetes Omlett zum Frühstück sehr empfehlenswert. Mediteranes a`la card - Restaurant sehr zu empfehlen


Sport & Unterhaltung

5.0

Genügend Liegen und Schirme am Pool. Hauptsächlich russische Animateure, die sehr nett und keinesfalls aufdringlich waren. Abwechslungsreiches Programm in der Anlage für klein und groß. Spa und Wellness - Bereich incl. Hammam, sowie Fitnessraum sind weiterzuempfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralph (51-55)

November 2010

Komfortabler Erholungsurlaub

5.4/6

Erholsamer Urlaub, im November sind die Sport,- und Unterhaltungsangebote des Hotels sehr eingeschränkt. Die Umgebung ist auch für Freunde der Bergwanderungen geeignet. Einkaufsmöglichkeiten sind -außer Touri-Läden nicht vorhanden. Sehr freundliche Bedienung, insgesamt sehr zu empfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Günther (66-70)

November 2010

Traumhotel mit ausgezeichnetem Service

5.8/6

Ein Hotel, das keine Wünsche offen läßt. Es ist sehr gut geführt und bietet viele Freizeitgestaltungen an.Die Küche bietet abwechlungsreiche und frische Speisen für jeden Geschmack an. Man fühlt sich einfach rundherum wohl.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Reno (36-40)

November 2010

Top Hotel zum zweiten Mal

5.2/6

Wir waren dieses Jahr zum zweiten Mal in diesem Hotel. Im Vergleich zu 2009 hat sich das Hotel sogar noch verbessert. Der Strand ist dieses Jahr fertig, überall gibt es Bars. Es herrscht gepflegte Atmosphäre, internationales Publikum, viele Leute mit kleinen Kindern. Die Zimmer sind immernoch sehr schön, nur die Zimmerreinigung könnte besser sein. Meist sehr freundliches Personal. Wir waren sehr zufrieden und wollen wieder kommen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gerda (61-65)

Oktober 2010

Umgebung wie in den Bergen

5.7/6

Wer über dieses Hotel meckert, ist nur zu bedauern, weil er bstimmt kein glücklicher und zufriedener Mensch ist. Ein kleiner Hinweis doch von uns: wir haben Gymnastik oder dergl. ein wenig vermisst, auch wenn es schon Mitte Oktober und das Hotel nicht mehr voll war.(einige Tagungen). Die Auflagen am Pool waren nach Regen lange Zeit durchnässt, weil sie nicht weggeräumt wurden. Wir haben uns als Unterlage mit einer Plastiktüte beholfen.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

September 2010

Sehr gutes & modernes Hotel in Kemer-Göynük

5.7/6

Sehr sauber, tolle Zimmer, Gästestruktur = überwiegend osteuropäisch (gesittet!)


Umgebung

6.0

1. Hotel in Göynük von Antalya aus kommend, direkte Strandlage, Strand = sehr gepflegt


Zimmer

6.0

Sehr groß, gute Möblierung, Balkon = von der Größe her okay. Badezimmer mit Wanne und extra Dusche, sehr praktisch. Sehr grosser Waschtisch und sehr grosser Spiegel. Leider etwas zu dunkel im Bad. Grosser LCD Fernseher mit vielen dt.Prg. Minibar wird täglich kostenlos mit Dosen (Softdrinks) & Bier (Flaschen) befüllt, sehr praktisch. Flaschenöffner mitnehmen, dieser fehlt.... Safe = ausreichend groß und kostenlos. WLAN = kostenlos, aber leider schneckenlangsam.


Service

6.0

Personal = durch die Bank zuvorkommend & freundlich, Zimmerreinigung leider zu wechselnden Zeiten (mal morgens, mal nachmittags), einige Mitarbeiter sprechen deutsch, mit englisch kommt man allerdings besser zurecht. Regelmässiger Bettwäsche Wechsel, Handtuchwechsel täglich. Beschwerden/Wünsche werden am gleichen Tag erledigt.


Gastronomie

5.0

Gutes Hauptrestaurant, grosses Angebot, daß jedoch nicht besonders abwechslungsreich ist. Was uns fehlte, war Showcooking draussen. A-La-Carte Restaurants snd bis aufs französische und japanische inclusive, dort zahlt man nach Karte. Türkisches Restaurant gegen 10 Dollar-Pauschale/Person. Empfehle ich aber nicht, da man dort ungemütlich sitzt (Holzbank ohne Lehne....). Fischrestaurant = okay, sehr empfehlenswert sind das italienische und russische Restaurant. Toll ist der Irishpub auch wenn d


Sport & Unterhaltung

5.0

Schirme, Handtücher, Liegen & auflagen = incl. Fitnesscenter & Hallenbad (mit Aussenbad) sahen gut aus, haben wir aber nicht genutzt. Spa-Center mit völlig abgehobenen Preisen. Hammam & Sauna = kostenlos & sehr schön


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vladislav (36-40)

September 2010

Könnte besser sein!

3.8/6

Neues Hotel mit einigen Baumängeln. Grosse, schlecht durchdachte Anlage (den meisten Platz nehmen Villen ein). Allgemein sehr sauber. Viele Sport, Freizeit und Unterhaltungseinrichtungen. Extrem schlechte Ausschilderung, miserable Informationspolitik, inkompetente Guest Relations. Gästestruktur- für die hochnäsigen und arroganten Deutschen weniger geeignet, da die meisten Gäste (ca. 60%) russischsprachig sind, der Rest- andere Osteuropäer (Baltikum, Rumänien, Türken, Balkan). es gab auch vereinzelt Westeuropaer- Deutsche, Franzosen und andere. Alter- ab ca. 30 Jahren. Die absolute Mehrzahl- Familien mit Kindern. Im Allgemeinen kann ich auch sagen, das Hotel ist extra auf Familien mit Kindern ausgerichtet und hat die beste Kinderunterhaltung, die ich je gesehen habe.


Umgebung

4.0

Flughafen- ca. 50 Min. Nächstes Dorf (Einkaufsmöglichkeiten)-1,5-2 km. Im Hintergrund- das schöne Taurusgebirge.


Zimmer

3.0

Zimmer- groß und modern. Möbel- schon mit den ersten Abnutzungserscheinungen. Badezimmer- eine Katastrophe: auf dem Fußboden immer eine Wasserpfütze, in einer Ecke-Schimmel, Naschtischarmaturen muten zwar designermäßig an, sind aber höchstens unpraktisch (Warmwasser kommt nur mit dem maximalen Wasserdruck), dafür ist der Wasserdruck im Klo so was von mau! Der Duschbrausenkopf (Badewanne) lässt sich auf der Stange nicht fixieren. Die Klimaanlage lässt sich nur nach oben einstellen, nach unten sin


Service

4.0

Das Personal- freundlich, bemüht sich (leider nicht immer erfolgreich), den Gästen gerecht zu werden. Deutsch sprechen die wenigsten (auch an der Rezeption), dafür- Englisch und Russisch. Es gab eine Wäscherei, Arzt und sonstiges, den 5 Sternen entsprechend. Zimmerreinigung- eher schlecht, die Bettwäsche wurde in 8 Tagen nicht einmal gewechselt (trotz Trinkgeld)! Der Weckanruf in der Abreisenacht (2 Uhr) ist ausgeblieben (obwohl an der Rezeption darum gebeten).


Gastronomie

4.0

Es gibt eine Vielzahl von Restaurants und Bars. Einige a-lá cart Restaurants (französisch, japanisch, türkisch) sind kostenpflichtig, andere (russisch, italienisch, Fisch-Restaurant)- im Preis inbegriffen. Es gab einen separaten Kinderspeisesaal mit Mikrowelle, Blender, einer Leinwand und Bimmer, wo zu Esszeiten Zeichentrickfilme liefen (allerdings, alle 8 Tage- dieselben). Qualität und Auswahl- nicht schlecht, könnte aber abwechslungsreicher und schmackhafter sein! Getränke- frischgepresste Säf


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand- das Wasser war perfekt- sauber, angenehm warm. Der Strand selbst ist keineswegs die angegebenen 600 m breit, sondern höchstens 200, der Rest ist VIP bzw. unbegehbar. Der Zugang zum Meer ist zum Teil extrem kieselig, entspricht m.M.n. nicht der Hotelkategorie. Der Strandstreifen ist sauber, Sonnenschutz und Liegen sind ausreichend vorhanden. Aquapark, Pools sind in einem guten Zustand, keine Beanstandungen. Die Fitnesshalle (Geräte, Größe, Ausstattung)- auf hohem Niveau. Sport, Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

September 2010

Gutes gepflegtes Hotel in toller Umgebung

5.3/6

Neues, großes gutes Hotel. 80% Russen die sehr gesittet sind. Rest Deutsche, Türken, Franzosen und Holländer


Umgebung

6.0

direkt amt Strand. Toller Hintergrund durch das Taurusgebirge. 50 Min. vom Flughafen. 10 Gehminuten zur nächsten Einkaufsmöglichkeit, die leider sehr auf die Russen ausgelegt ist. Sind wir von der Türkei eigentlich nicht gewohnt.


Zimmer

6.0

Zimmer sind toll. Groß, gepflegt und noch gut erhaltenes Mobilar. Badezimmer zeichnet sich durch die Größe aus. Vor allem die Dusche in der Badewanne und dann noch die extra große Dusche. Super gemacht.........


Service

5.0

Der Service und das Personal ist gut. Personal ist freundlich und sehr bemüht. Manchmal etwas Russenlastig, da die vielleicht mehr Trinkgeld geben??!! Mit Englisch kommt man auf jeden Fall weiter aber auch Deutsch wurde verstanden. Beschwerden hatten wir keine


Gastronomie

4.0

Hauptrestaurant, Strandrestaurant, Strandbar und 7 a la Carte Restaurants. Hauptrestaurant = kann viel besser sein. Vor allem Show Kochen fehlt komplett auf der Aussenterasse. Essen ist lecker aber nicht sehr abwechslungsreich (später unter Bemerkung mehr) Strandrestaurant = kann viel besser sein. Ist a la Carte Essen. Nach einem Tag kennt man die Speisekarte und ändert sich dann auch nicht mehr. Da ein kleines täglich wechselndes Buffett wäre viel besser. A la Carte Restaurant konnten wir l


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools reichlich vorhanden. Animation absolut nicht aufdringlich. Liegen am Strand und Pool reichlich. Sowie viele Duschen am Pool und Strand. Herausragend hier noch der Fitness- und Spabereich. Alles neu und sehr gut erhalten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursula (46-50)

September 2010

Hotel echt toll, aber..

4.2/6

Sehr gepflegte Anlage, lt. Reiseleitung 1 1/2 Jahre alt. Zimmer gut ausgestattet, das Bad auch, nur mit den Abflüssen nach dem Duschen klappt es nicht wirklich! Am Boden steht eine Riesenpfütze, was am Mobilar und der Badtür schon sehr deutlich zu sehen ist. Alles war sauber. Das All-inclusive-Angebot war ausreichend. Als deutsches Ehepaar haben wir uns sehr "exotisch" gefühlt. 95 % waren osteuropäisch, ein paar Belgier und Engländer und ganz wenig Deutsche.


Umgebung

4.0

Der Strand war durch die Anlage gut zu erreichen. Wer aber nicht spätestens bis um sieben am Strand eine Liege belegt hatte, hatte Pech. Der Strand war sehr schmal und der Strand mit Kies, was wir aber vorher wussten. Mit Badeschuhen konnte man gut ins Meer gehen oder dann über die Badestege. Am Pool gab es immer noch eine Liege, aber oft ohne Sonnenschirm. Ein Pool war optimal, um Bahnen schwimmen zu können. An diesem Pool fand acuh die Animation statt


Zimmer

5.0

Größe völlig ausreichend, Mobilar ansprechend, Badezimmer mit täglicher Überschwemmung nach dem Duschen. Kühlschrank ist nutzlos, da er wärmt anstatt kühlt! Safe ist groß und kostenlos. Minibar könnte abwechslungsreicher befüllt werden, anstatt alles in doppelter Menge. Reinigung in Ordnung; Badmobiliar durch das Wasser schon sehr beschädigt!


Service

5.0

Die Kellner, mit denen wir zu tun hatten, waren sehr freundlich. Wir konnten uns mit ihnen auch in deutsch unterhalten. Die Gästebetreuung war immer hilfsbereit und freundlich. Die Zimmerreinigung war völlig in Ordnung.


Gastronomie

4.0

Anzahl der Restaurants und Bar ausreichend. Qualität der Speisen in Ordnung, aber wir hätten uns mehr Abwechslung gewünscht. Die Sauberkeit war solange gegeben, bis die besagten Gäste an den Tischen saßen. Wie es da auf und unter den Tischen aussah, kann man sich nicht vorstellen. Die Kellner haben beim Abräumen nur noch die Tischläufer zusammengefaltet und alles darin weggetragen. In den letzten Tagen gab es bei diesen Gästen keine Tischläufer mehr auf dem Tisch. Wir saßen immer draußen! Wer in


Sport & Unterhaltung

3.0

Animationsansagen waren in dei Sprachen, die Animateure sprachen russisch, mit etwas Glück englisch. Kinderanimation sah immer toll aus! Pools waren sauber, zu wenig Sonnenschirme am Pool. Fehlende Duschen (wir haben nur eine gefunden) und zu wenig Toiletten bzw zu weit weg!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eugenie (26-30)

September 2010

Toller Badeurlaub mit einigen Mängeln

4.8/6

Das 5 Sterne All inklusiv ultra Hotel ist von Aussen von der Strasseneinfahrt her eher unscheinbar. Erst beim Betreten der riesigen Empfangshalle bekommt man den Eindruck, dass die 5 Sterne berechtigt sind. Das Hauptgebäude mit über 360 Zimmern hat eine Form einer eckigen Klammer, die zum Meer hin geöffnet ist. Außerdem sind noch 40 Villen vorhanden. Das Hotel hat erst zwei Sommer hinter sich. Dementsprechend gut ist der allgemeine Zustand.


Umgebung

4.0

Die direkte Strandlage spricht für den Badeurlaub. Die Ortschaft Göynük hat nichts für Touristen zu bieten. Die Jenige, die etwas außer Strand und Sonne erleben wollen, bekommen viele Ausflugangebote direkt im Hotel von verschiedensten Reiseanbietern.


Zimmer

4.0

In unserem Doppelzimmer stand ein Doppelbett, ein Zweisitzer Sofa ein Couchtisch, ein Schreibtisch ein großes Schiebetürenschrank mit einem Safe drinne. Desweiteren hatten wir einen Plasmafernseher, Klimaanlage, Minibar, Telefon, Balkon mit seitlichen Meerblick. Im Badezimmer war Badewanne mit Dusche, eine extra große Dusche, eine Toilette, ein Waschtisch, viele Kosmetikartikeln, zwei Bademäntel, Fön. Nicht so toll fanden wir Teppich im Zimmer, der nicht ein mal in den zwei Wochen unseren Aufen


Service

5.0

Das Personal war stets bemüht Urlauber zufrieden zu stellen. Gesprochen wird hauptsächlich türkisch, russisch, englisch an der Reception auch deutsch, ansonsten verständigt man sich mit Händen und Füßen. Die Zimmerreinigung wird täglich durchgeführt. Dabei werden die Tücher im Bad gewechselt und das Bett gemacht. Jeden zweiten Tag wurde Bettwäsche gewechselt. Für die Strand- und Poolliegen gab es täglich Tücher, die am Hauptpool gegen Strandtuchkarte eingetauscht wurden. Für die kleinen Gäste ga


Gastronomie

6.0

Im Hotel gibt es einen Haupt- und 7 A-la-Karte-Restaurants. Täglich gibt es im Hauptrestaurant eine große Auswahl an leckeren europäischen und überregionalen Speisen. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Morgens gibt es frisch gepressten Orangensaft. Zum Trinken bekommt man alles was man sich wünscht. Die farblich unterschiedlich gestaltete Speiseräume werden sauber gehalten, nach jedem Mahl werden die Tische neu bezogen und gedeckt. Leise lässt man Musik spielen, abends spielt Livemusik. V


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pools waren immer sauber. Um die Pools herum gab es mehr als genügend Liegestühle. Mangelware waren die Sonnenschirme. An dem Hauptpool war die Animation. Wir waren mehr am Strand wo die Liegestühle oft schnell belegt wurden. Der Strandbereich ist zwei geteilt. Die eine Hälfte ist für "Normalos", dieser Bereich war stets voll. Die andere Hälfte ist für Villengäste gedacht, dort waren nie mehr als zehn Leute. Das Meereswasser war erstaunlich klar und sauber, das liegt wohl am steinigem Boden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (46-50)

August 2010

Traumhaftes Hotel mit viel Komfort

5.5/6

Das Hotel ist erst ein Jahr alt und sehr geschmackvoll und edel eingerichtet. Die Zimmer sind recht komfortabel und mit Flatscreen, Bademänteln und Pantoffeln ausgestattet. Sogar Nagelfeile und Wattestäbchen werden zur Verfügung gestellt. Leider sind die Betten extrem hart - das ist das einzige Manko. Im ganzen Gästebereich gibt es kostenloses WLAN, sodaß problemloses Surfen möglich ist. Alles ist sehr sauber und gut in Schuss. Die Minibar wird täglich mit Knabberzeug und Getränken befüllt. Gut fanden wir auch, daß immer genügend Liegen am Pool und Strand vorhanden waren. Der Service war sehr gut. Sogar am Pool wurden außer diversen Getränken noch Obst und Gemüse angeboten. All inclusive war wirklich vom Feinsten. Ein sehr großes Buffet mit wunderbaren Speisen wurde von Früh bis Abend angeboten und ständig nachgefüllt. Ab 0.30 Uhr wurde sogar noch ein Mitternachtsbuffet aufgebaut. Dazu kostenlos frisch gepresste Säfte rund um die Uhr. Die Abendshows waren ebenfalls wirklich sehenswert. Außerdem gab es für die Kinder noch einen gut ausgestatteten Lunapark, einen Streichelzoo, einen Aquapark, den Miniclub und natürlich die allabendliche Minidisco. Vor der Tür standen immer Taxis und ein paar Meter weiter gab es eine super Dolmuschverbindung. In Göynük ist Freitags immer Markt, da gibt es alles war das Touristenherz begehrt. Zu unserer Reisezeit waren viele Russen im Hotel, allerdings meistens Familien die sich ordentlich benommen haben. Ansonsten gab es vereinzelt noch ein paar Franzosen, Holländer und eine Handvoll Deutsche. Wir würden das Hotel in jedem Fall weiterempfehlen. Es ist wunderschön, mit gutem Service, feinem Essen und hat auf jeden Fall den Wohlfühlfaktor. Ein Tip noch zum Schluss: Wir haben den Ausflug Sea zu Sky gemacht und sind auf den Berg Olympos mit der Seilbahn auf 2365 m hochgefahren. Kann ich auch nur jedem empfehlen - war wirklich super! So und nun einen schönen Urlaub!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus & Zeynep (36-40)

Juli 2010

Entspannug ja, Erholung: nein!

4.8/6

Sehr große Hotelanlage; sehr ansprechend gestaltet und alles leicht zu finden. Hotel und Strand werden immer gereinigt und sauber gehalten. Das All-in-Angebot ist hervorragend: Zimmerkühlschrank wird täglich aufgefüllt, am Strand und am Pool werden täglich Früchte und Eistücher verteilt. Gästestruktur wie bereits mehrfach erwähnt: 98 Prozent russisch. Was an sich nichts ausmacht, da die meisten Gäste sich zu benehmen wissen, allerdings trifft das nicht auf alle Russen zu. Vermutlich ist dieser Rest nicht des lesens mächtig und kommt trotz der Hinweisschilder überall mit kurzen Hosen zum Abendessen. Nun ja, Kleinigkeiten, kann man darüber wegsehen. Aber kommen wir zum Titel der Bewertung: Die Russen lieben es laut, sehr laut und da treffen sie bei den Türken auf offene Ohren ( oder nach den Feierlichkeiten auf "Taube" ) ;-) Den ganzen Tag läuft Musik, in einer Lautstärke, dass es jedes Konzert übertrifft, und dann geht es Abends mit den Shows weiter. Weder am Strand noch am Pool hat man seine Ruhe, wirklich, das stört extrem. Hier sollte die Hotelleitung eine etwas leiserer "Gangart" einschlagen. Aufgrund dieser Tatsache ist zwar Entspannung möglich, aber erholen kann man sich nicht bei dem Getöse.


Umgebung

6.0

Strandlage ist super, direkt vor der Haustüre. Strand selber ist steinig bis kieselig, aber man kann durchaus passende Stellen finden, um ohne Badeschuhe ins Meer zu gehen. Besonders lustig fanden wir die "schwimmenden" Einstiegsmöglichkeiten: Bei Wellengang immer wieder super, was wirklich Spaß machte. ( Es handelt sich dabei um am Grund verankerte Plastikstege ) Es gibt natürlich auch die festen "Piers", da liegt man auch ganz gut, vor allem wegen des erfrischenden Windes am Nachmittag. Die


Zimmer

4.0

Die Zimmer selber waren spitze, sehr groß und komfortabel. Viele deutsche Programme, gut gefüllte Minibar mit Chips, Schokoriegel und Getränken. Bad ausreichend von der Größe mit zwei Duschen ( eine in der Badewanne ). Fön vorhanden, ebenso Duschgel, Lotion etc... Abzug mache ich hier von der Hellhörigkeit der Zimmer: Lärmschutz nada, niente, gar nix. Selbst bei geschlossener Balkontür konnte man, und das ist jetzt wikrlich kein Witz, den Bass bis ins Zimmer "fühlen" und auch hören. Das war wir


Service

6.0

Service war spitze, wirklich sehr gut. Die Kellner waren flott unterwegs, keine "Unterbesetzung" des Personals und somit war auch mal eine Unterhaltung beim Mittagessen mit dem Personal möglich. Hier möchte ich auch explizit Yavuz und Achmed erwähnen. Sehr nett und zuvorkommend, und wirklich sehr fleissig. Die Fremdsprachenkentnisse des Personals waren natürlich auf russisch ausgelegt, da meine Frau aber Türkin ist, hatten wir damit kein Problem ;-). Englisch wird verstanden und Deutsch teilw


Gastronomie

6.0

Hier sei erwähnt: Essen kann man rund um die Uhr, und das in einer guten bis sehr guten Qualität. Natürlich liegt der Gastronomiebereich immer im Auge des Betrachters, aber es ist schon eine riesige Auswahl vorhanden. Im Bereich der Lokale ist immjer Personal unterwegs, das sich darum kümmert, das alles frisch ausgelegt wird, nachgefüllt wird, Sauber gemacht wird usw. usf... Küche ist international: Von Landestypisch bis russisch alles vertreten. Atmospähre im Hauptrestaurant innen eher "Abfe


Sport & Unterhaltung

2.0

Hier muss ich persönlich leider Abzüge machen. Die Animation war auf russisch, die Musik war extrem laut und selbst beim Abendessen konnte man sich den "lustigen " Animateuren nicht entziehen, da diese irgendwelche Showeinlagen machten. Das nervt extrem. Hier wäre es besser, man verbannt die Animateure ausschließlich auf den Poolbereich, dann kann man es sich aussuchen, ob man "bepaßt" werden will oder nicht. Was die Pools anbelangt und auch den Strand, die Quälität des Wassers war sehr gut. A


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vreni & Thierry (51-55)

Juli 2010

Sehr gutes Hotel mit 5 Sterne - Qualität!

5.7/6

Wir wurden überall sehr zuvorkommend bedient. Es sei auch Bilke erwähnt, welche sehr gut deutsch spricht und uns vorab ein nach unseren Kriterien gewünschtes Zimmer reservierte. Vor allem gefiel uns der Pier auf welchem immer ein laues Lüftchen wehte und welchem aus wir direkt ist Meer steigen konnten. Viele Russen-Gäste, aber sehr angenehm.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin & Andrea (41-45)

Juni 2010

Tolles Luxushotel

6.0/6

Ein tolles neues Hotel, wir können es nur weiterempfehlen. Die Familienzimmer sind schön gross, mit 2 Flat-TV und Safe. Alles ist sehr neu und sauber. Minibar wird immer aufgefüllt. Freies WLAN, schreibe gerade von hier. Der Strand ist direkt vor dem Hotel, jetzt alles Sandstrand und sehr schön und ruhig. Man bekommt als Spätaufsteher ab 11:30 wieder freie Liegen am Strand, obwohl Hotel ausgebucht. Die Anlage und vor allem der Garten ist sehr gross, es verläuft sich einfach. Keine Strandverkäufer, man findet wirlich Ruhe. Beim Pool ist allerdings meistens Musik, aber nicht weiter störend. Essen sehr vielfältig und gut, beim Fleisch allerdings mit Abstrichen. Tischsuche war manchmal etwas schwierig, aber immer lösbar. Die Kellner sind sehr nett, man muss kein Triunkgeld geben wenn man nicht will und wird trotzdem absolut nett bedient. Viele Unterhaltungsangebote, haben wir allerdings kaum genutzt. All inclusive, auch mit alkoholische Getränken, wobei die Alkoholika etwas gewöhnungsbedürftig sind. Aber man findet immer etwas für seinen Geschmack. Zum Thema Russen: Ja, es sind hier 90% Russen, aber absolut problemlos, meist Familien mit Kindern...im Gegensatz zu anderen Bewertungen fanden wir es sehr angenehm, keine alkoholisierten Russen. Ich glaube das Hotel ist in Russland sehr sehr teuer und darum kommen nur gebildete oder gut betuchte Russen hierher. Das Hotel ist das Beste was wir zwischen Göynuk und Kemer so gesehen haben...also hinfahren!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (19-25)

Juni 2010

Super Hotel! 100% Empfehlung

5.8/6

Das Hotel hat eine stattliche Größe, was aber keineswegs als negativ zu bewerten ist, denn man muss nicht früh eine Liege sichern, sondern kann ausschlafen,lecker frühstücken und entspannt in den Tag starten. Die Sauberkeit der Zimmer sind nahezu perfekt, die Zimmermädchen leisten spitzen Arbeit. Die All Inklusive Leistungen sind spitze, man kann rund um die Uhr essen und trinken. Wir können vorallem die leckeren Cocktails empfehlen...hmmm... Die überwiegend russischen Gäste waren sehr kultiviert, sodass man sie nicht stigamtisieren sollte. Da wir ohne Kinder da waren, kann ich zu dem Mini Club Angebot nichts sagen, aber der Spielplatz und die Wasserrutschen sahen sehr einladend für jedes Kinderherz ein.


Umgebung

5.0

Der Strand ist wunderbar nah, empfehlenswert sind "Wasserschuhe",weil viele Steine den Strand pflastern. Was das Shoppingangebotangebot angeht...ja, man muss ein Stück laufen, ca. 400 Meter dann kommt man zu einer kleinen Einkaufsstraße, nach Kemer kommt man mit dem Bus für 1,50 pro Person, Fahrtzeit ca. 15-20 Minuten,super. Wer keine langen Transferzeiten vom Flughafen möchte ist in diesem Hotel genau richtig, die Dauer beträgt ca. 40 Minuten (variiert nach Zwischenstopps der anderen Gäste/Ho


Zimmer

6.0

Sauber, geschmackvoll, groß, TOLL! Ein Flachbildfernseher mit vielen deutschen Programmen lässt Fernsehherzen höher schlagen, ein großer Balkon mit Wäscheleine freut sich auf Wäsche und Gäste. Die Minibar ist super ausgestattet und wird immer wieder aufgefüllt. Der Safe ist inklusive, den Geheimcode bestimmt jeder Zimmergast selbst.


Service

6.0

Das Bar Personal könnte zuweilen etwas freundlicher sein, sie sind der auf russische Touristen eingestellt, aber gut damit findet man einen Umgang. Die Kellner des Restaurants sind sehr aufmerksam und schnell hinterher die Gläser aufzufüllen und die Teller abzuräumen. Die Damen des Wellnessbereichs sind sehr diskrete, freundliche Leute, super.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreiche Küche...immer wieder eine neue Kreaktion überraschten am Mittag und Abend. Die Atmosphäre im großen Restaurant hat einen hohen Wohlfühlcharakter, es gibt drei verschieden farbig abgestimmte Bereiche, die sehr geschmackvoll eingerichtet sind, man fühlt sich direkt wohl. Zudem wird das Essen mit klassischer Musik untermalt, was eine positive Atmosphäre schafft. Das Buffett ist weitläufig angelegt, sodass kaum Drängelein entstehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Angebote, sorgen für reichlich Abwechslung. Abends finden regelmässig Veranstaltungen, tagsüber werden viele Sportangebote gemacht, wie Yoga, Wasserball, Gymnastik etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eugen (36-40)

Juni 2010

Hotel und servis.

4.6/6

Hotei entspricht seinen 5 sternen.


Umgebung

6.0

Lage und umgebung entschpricht auch 5 sterne.


Zimmer

5.0

Zimmer ist in ordnung.Minibar wird immer aufgefült,bad ist auch in ordnung also entspricht 5 sternen.


Service

3.0

Nur wenege spreechen deutsch,entweder russisch oder englisch,handtucher im Zimmer werden erst nachmitag gewekselt,in Restoran müsen wir stendig ein sauberes tisch suchen,bedinung arbeitet sehr schlecht, am Bar stheen immer 3 mann aber nur einer arbeitet da musman immer schlange stehen,und Turkische besucher werden one schlange bedint.Begrüsung sher schleht wir sind um 23 Uhr gekomen haben keinen abedessen bekomen!!! Und bei abreise war um 7 Uhr auch keine Früstuk !!!!!


Gastronomie

3.0

essen nicht besoders gut für einen 5 sterne hotel,obst war immer halbgrün noch nicht ref,immer halbgrüne gemüse.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Artur (51-55)

Juni 2010

Hotel und Servis.

4.4/6

Essen für 5 sterne hotel ist schlecht.Obst und Gemüse waren immer halbgrün nieht rif.In restoran muss man oft einen sauberes tisch suchen für einen 5 sterne Hotel sehr schleht,Handtucher im Zimmer werden erst nachmittag gewekselt,ale restorasns auser Hauptrestoran müssen sie 10 EUR pro person zalen,Wasserpfeife in Hotel kostet 25 EUR und drausent 8 Turkische Lire,ale preise im Hotel fiel teurer als drausent.Es ist praktisch nur Getrenke frei für das rest mus man zalen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrich (46-50)

Juni 2010

Klasse!

5.5/6

Das Hotel ist eine Augenweide. Riesengroße offene Lobby. Alles blitzsauber. Auch die Zimmer schön groß. Es gibt nur all inklusive. Essen und trinken ohne Zuzahlung. Das Essen einfach nur spitze. Eine Riesenauswahl und lecker, da ist mit Sicherheit für jeden was dabei. Man kann 4 mal am Tag essen gehen, wenn man möchte, auch um 0:30. Zu Beginn der Essenszeit ist es etwas voll. Lieber eine Stunde warten, dann geht´s. Wenn Gäste fertig sind, wird der Tisch sofort neu gedeckt mit sauberen Tischtuch. Die beiden Pool´s werden jeden Tag gesäubert. Liegen sind ausreichend vorhanden. Man braucht also nicht um 6 Uhr sein Handtuch auf eine Liege legen. Das ist sowieso eine Unart. Badetücher gibt es auch frische an der Ausgabe in Pool - und Strandnähe. Der Strand ist mit Sand aufgeschüttet. Im Wasser kommen sofort dicke Steine. Badeschuhe sind zu empfehlen. Sachen wie Paragliding , Jetski usw. kann man gegen Bezahlung nutzen. Jetzt zu dem Thema Russen. Ja. das Hotel ist fest in russischer Hand. Bestimmt zu 90%. Nur waren das alles Familien mit Kindern und die haben sich alle benommen. Ich habe keine grölenden besoffene Russen gesehen. Die findet man sicher in weniger feinem Ambiente. Und die russischen Frauen sind ein echter Hingucker. Sehr attraktiv. Jedenfalls einige.


Umgebung

4.0

Das nächste Örtchen Göynük ist ca 1,5 km entfernt. Verlässt man die Anlage wird es schmuddelig. Im Ort eine Einkaufsmeile, wo man vor jedem Geschäft angequatscht wird. Und billig sind die schon lange nicht mehr. Auch für ein Plagiat T-Shirt wollen die schon 15 € haben. Ausflüge kann man im Hotel buchen, werden im Ort aber günstiger angeboten.


Zimmer

6.0

Das ganze Hotel ist ja erst 1 Jahr alt. Daher ist alles noch in gutem Zustand. Das Badezimmer schön mit Wanne und ebenerdiger Dusche. Die Betten fand ich auch ok. Die Minibar wird jeden Tag aufgefüllt. Ist mit drin in all in. Wir hatten ein Familienzimmer mit Blick auf die Pool´s und das Meer. Safe ist auch kostenlos im Zimmer. Flachbildfernseher mit deutschen Programmen auch da.


Service

6.0

Das Personal ist freundlich. Nur mit der deutschen Sprache haben die es nicht so. Aber mit Englisch klappt es gut. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und die Minibar aufgefüllt. Die ist auch kostenlos. Einen Arzt gibt es auch.


Gastronomie

6.0

Es sind ausreichend Bars vorhanden. Einheimische Getränke sind kostenlos. Wie schon erwähnt sind die Lokale sehr sauber und die Speisen sehr lecker. Es gibt Lammfleisch, Kalbfleisch, Geflügel, Fisch in vielen Varationen. Trinkgelder verlangt keiner. Der Putzfrau haben wir etwas hingelegt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Kidsclub aber da wird nur russisch gesprochen. Jeden Abend gibt es eine Veranstaltung im Theater und am Pool. Internet ist auch kostenlos vorhanden. Am Pool läuft den ganzen Tag Musik. Das hat mich aber nicht gestört. Srand ist aufgeschüttet, im Wasser große Steine. Es gehen ständig Leute rum die den Strand und das Wasser sauberhalten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kai (19-25)

Juni 2010

Verdiente 5 Sterne

4.5/6

Riesiges Haupthaus dazu Villen, zwei große Pools (einer mind. 25 m lang mit angeschlossenem Kinderbecken; der andere ist etwas kleiner dafür ruhiger). Das Hotel hat anhand des Aussehens, der Sauberkeit, des Essens (All inklusive) und der Ausstattung die fünf Sterne wirklich verdient. Anfang Juni waren viele Russen (gesittet!!!), Belgier, Franzosen und Deutsche hier. Viele Familien und Paare. Die ANlage ist so groß, dass selbst für uns jungen Leute keine Belästigung durch Kinder aufkam :-)


Umgebung

4.0

Sehr ruhig gelegen trotz der Nähe zur Schnellstraße zwischen Antalya (40 Minuten) und Kemer (15 Minuten). EInkaufsmöglichkeiten gibt es im Hotel (sehr teuer!) oder in Göynük (10 Minuten Spaziergang). In Göynük kann man sein Geld gut beim Shoppen loswerden oder auf dem Markt in Kemer. Hamam ist in Kemer zu empfehlen. Ausflüge haben wir keine gemacht, wobei sich Rafting, see to sky, green canyon u. a. Ausflüge aufgrund der Lage sehr anbieten.


Zimmer

5.0

Großes Zimmer mit Fernseher und Couch, Balkon, Bad mit Wanne und Dusche. Sehr schön eingerichtet! Das Lichtkonzept sollte überdacht werden, da weder in der Dusche noch am Schminkspiegel im Zimmer eine Lampe ist. Minibar wird täglich befüllt. Safe im Schrank. Das Hotel wurde wohl schnell und unbedacht gebaut: die Dusche verursacht ein Bad-Bad wenn man kein Handtuch an den unteren Rand legt, die Ecken die mit Tapete versehen sind, sind schon abgewetzt (an der Klimaanlage) und dies bei einem


Service

3.0

Keine fünf Sterne. Das Personal allgemein kann perfektes russisch! Leider nervt es dann sehr schnell, wenn man nur auf russisch angesprochen wird. Wenige Mitarbeiter können deutsch, wobei wir uns schon sehr gefreut haben, wenn zumindest jemand englisch konnte. Der Service ist "nicht-lächelnd", was unserer Meinung nach in dieser Branche und dieser Anzahl an Sternen unabdingbar ist. Das Zimmer war immer sauber, leider mussten wir schon bei der Anreise auf die 3er-Belegung aufmerksam machen, was


Gastronomie

5.0

Ein Buffetrestaurant, Snackbar (mittags), Türkische Gözleme (mittags), Kuchen (nachmittags) und sieben Restaurants (a la carte). Im Buffetrestaurant gibt es Frühstück (sehr gut: Pancakes, Spiegeleier, Omlette, Müsli, Cornflakes, Wurst, Käse etc.), Mittagessen (selten genutzt, aber gut) und Abendessen (auch sehr gut: viele verschiedene Vorspeisen, die toll angerichtet sind; frisch gebratenes Fleisch, Fisch, Gemüse, Pizza, Pide, Salatbar(sehr groß), warmgehaltene Speisen, Diätbar, Süßes (war auch


Sport & Unterhaltung