81%
5.6 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.5
Service
5.9
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Alexander (26-30)

Februar 2020

Sehr schönes Strand-Hotel

6.0/6

Schöne, große Hotelanlage. Sehr nettes Personal. Riesen Buffet, für alle was dabei (Fleisch, Fisch, Vegetarisch, Vegan). Es gab immer Burger, Pizza, Pasta, Obst, Salat, ganz viel Gemüse, ... Schöner Strand. Pool-Anlage leider zu laut und überfüllt.


Umgebung

5.0

Schöner Strand und schöne Natur. Leider weit weg vom Flughafen in San Jose und keine Stadt in der Nähe.


Zimmer

6.0

Geräumig und sehr sauber.


Service

6.0

Sehr nettes Personal.


Gastronomie

6.0

Riesen Buffet, dadurch verteilen sich die Menschenmassen. Kein langes Anstehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

FItnessstudio sehr gut. Rutschen-Paradies ist ein Traum. Am Pool oft kein Platz (im Pool noch weniger) und sehr laut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regina (31-35)

Februar 2020

Traumhotel, mit sehr schönen Strand,

6.0/6

Traumhaftes Hotel. Wir hatten eine großartige Zeit dort. Wir verstehen nicht dass sich Deutsche hier beschweren dass es laut ist oder keine Ruhe dort haben. Wenn ihr Ruhe wollt bleibt Zuhause! Außerdem schlimm sind die Amerikaner überhaupt nicht, die haben einfach nur Spaß. Das Essen fanden wir sehr gut, die Zimmer groß und schön. Es wird viel geboten den ganzen Tag. Aber man kann natürlich auch in Ruhe da liegen. Hatten zwei Ausflüge gebucht, die großartig waren, Ziplining, Reiten und viele interessante Tiere.


Umgebung

5.0

Am Abend konnte man leider nicht außerhalb rumschlendern, da abgelegen. Die nächste Stadt war halbe Std mit Bus entfernt.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Super Service


Gastronomie

6.0

Beste All inc. Was wir je hatten


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel & Jessica (26-30)

Oktober 2019

Super Hotel in Traumlage ABER OHNE ERHOLUNG

5.0/6

Das Hotel liegt in Alleinlage mit dem dazugehörigen Riu Palace abgelegen an einem Traumstrand. Das Hotel ist umgeben von Natur und Wäldern. Im und um dem Hotel konnte man viele Tiere beobachten und auch Schildkröteneier am Strand entdecken. Für den Strand empfehlen wir allerdings Badeschuhe, da im Wasser der ein oder andere Rochen unterwegs ist. Essen, Service, Personal total klasse. Unternehmungsmöglichkeiten vorhanden. ABER: URLAUB SOLLTE AUCH ERHOLUNG SEIN. Und genau das war in diesem Hotel absolut nicht der Fall. Wir buchten dieses Hotel für eine Woche als Abschluss eines dreiwöchigen Trips durch Südamerika. Unsere Reise war sehr eindrucksvoll und teils auch anstrengend, weshalb wir uns für eine Woche Entspannung und Strandurlaub in Costa Rica entschieden haben. Leider ist der Zimmerservive sowie auch die Gärnterabteilung alles andere als rücksichtsvoll. In welchem Hotel ist es bitte erlaubt um 6 Uhr morgens den Rasen zu mähen oder mit einer Motorsäge die Hecke zu schneiden und das an drei Tagen in der Woche ?! Zudem spätestens ab 07:00 Uhr lautes Geschrei und Gelächter auf den Fluren vom Putzpersonal. Ich meine man ist ja in großen Hotels einiges gewöhnt, aber sowas haben wir noch nie erlebt. Das Hotel hat lange und sehr hallende Gänge, was noch ein Grund für unsere Schlaflosigkeit war. Das nächste große Problem in diesem Hotel sind wirklich die Gäste. Die meisten Besucher kamen aus den USA oder waren Einheimische. Laut der Animation waren wir die einzig Deutschen im Hotel und gefühlt auch die einzigen Normalen. Die Gäste hatten das Hotel scheinbar mit dem Ballermann verwechselt. Geschrei eigentlich den ganzen Tag und am Wochenende auch die ganze Nacht. Die meisten der Gäste hatten leider das Gefühl sie wären die einzigen in diesem Hotel. Alle Regeln des Hotels wurden missachtet und das Personal schenkte dem wenig Beachtung. Da es am Pool sehr laut war, versuchten wir auf den Strand auszuweichen und dort vielleicht etwas entspannen zu können. Leider wurde man alle zwei Meter von einem Verkäufer angeredet und auch auf den Liegen ständig angequatscht. Da durch die Gäste und das rücksichtslose Personal unser Urlaub leider nicht so enden konnte wie wir uns das vorgestellt haben, können wir das Hotel nicht weiterempfehlen. Wir würden uns freuen, wenn das Personal mehr durchgreifen würde in Zukunft, da das Hotel an sich wirklich schön war und die Lage traumhaft.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr abgelegen, was wir aber wusste und auch so gewollt war. Wir würden ein Mietauto empfehlen, da Bus- und Taxifahrten nicht ganz günstig sind.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren stets oberflächlich sauber. Erst als wir Trinkgeld hinterlassen hatten wurde das Zimmer richtig gesäubert. Was wir ehrlich gesagt etwas traurig fanden. Anhand der Zimmer vermutet man, dass das Hotel schon an die 20 Jahre auf dem Buckel hat. Als wir gelesen haben, dass das Hotel erst 10 Jahre alt ist, waren wir echt verwundert.


Service

6.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption, sowie die Animation und die Kellner waren stets bemüht und immer freundlich. Zudem konnten alle Englisch, was aus eigener Erfahrung in Mittelamerika nicht selbststverständlich ist. Zudem wurde man auch im Pool und an den Liegen bedient.


Gastronomie

6.0

Das Essen war jeden Tag lecker. Wir haben auch alle Themenrestaurants ausprobiert und waren positiv überrascht. Abendessen immer sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessstudio ist vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Spabereich ist sauber, würden wir allerdings außer für den Jacuzzi ( darf man pro Gast 1 Stunde am Tag nutzen ) nicht empfehlen, da wir die Anwendung als viel zu überteuert beschreiben würden. Poolanlage immer sauber. Animation sehr bemüht. Abendshows hatten wirklich hohes Niveau.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

März 2019

Schönes Hotel nach einer tollen Rundreise

5.0/6

Wir hatten das Hotel im Anschluss an ein Rundreise in Costa Rica gebucht und waren von der schönen Anlage sehr angetan.Es liegt mit einem zweiten Riu Hotel an einer schönen langgezogenen Sandbucht.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt abgelegen im wenig touristisch erschlossenen Teil von Guanacaste. Wer wie wir im Anschluss an eine Rundreise Ruhe sucht ist hier gut aufgehoben.Da wir All inclusive gebucht hatten,fehlte es an nichts.


Zimmer

5.0

Geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Meerblick.


Service

6.0

Mit dem Service waren wir rundum zufrieden.Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hatten für die Gäste immer ein Lächeln übrig. Anliegen an der Rezeption wurden sofort erledigt.


Gastronomie

5.0

Das Essen innerhalb des AI-Angebotes war immer lecker.Sehr zu empfehlen sin die zusätzlichen kleineren Restaurants(asiatisch,italienisch...).Lediglich die Qualität der verschiedenen Mixgetränke entsprach nicht immer unseren Erwartungen, ebenso nicht die der angebotenen Tischweine.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr große Poolanlage,Liegen waren immer zu haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helga (46-50)

März 2019

treffendes Motto der Costa Ricaner "PURA VIDA"

6.0/6

Ich war im März 2019 mit meiner Mama da. Ein unwahrscheinlich sauberes Hotel mit sehr fleißigem Personal und ganz zu schweigen von der lieben und herzlichen Art dieser Menschen. Sehr gut organisiert, keine Wartezeiten an der Rezeption, im Restaurant oder an den Bars. Sollte dennoch etwas vergessen werden oder eine Kleinigkeit nicht in Ordnung sein wird dies sofort beseitigt und fast jeder Wunsch erfüllt. Das Programm ist angefangen von den Musikern mit Live-Musik über das Kinderprogramm genial. Besonders möchte ich das Entertainment-Team hervorheben, die auf liebe und nette Art versuchen zu animieren, jedoch niemals nervig werden. Es ist alles etwas sehr in "Amerikanischer Hand" was die Gäste anbelangt, was aber eigentlich sehr belustigend ist denn sie sind immer freundlich, erst recht wenn sie gewaltig einen über den Durst getrunken haben. Der Strand ist auch schön, nur in der Trockenzeit ist es nicht immer möglich im Meer zu baden, entweder hohe Wellen (oft sehr windig) und dann auch recht steinig (Verletzungsgefahr) oder es gibt Quallen (nicht gefährlich aber es brennt trotzdem). Dafür kann das Hotel aber nichts, es lag an der Inkompetenz des Reisebüros in München, die diese Information nicht hatten obwohl wir auf einen reinen Badeurlaub im Meer gepocht hatten. Das Essen ist prima. Wir wollten gar nicht in diese Exclusiv-Restaurants da wir Asiatisch und Italienisch zu genüge in München haben. Getränke gibt es nationale sowie auch international qualitativ. Noch einmal ein besonderes Lob an das Personal, die Live-Bands und Musiker und besonders das Entertainment-Team !!!!!


Umgebung

5.0

Abgelegen, aber Bus und Wassertaxi stündlich. Fast wie im Dschungel, für Tierliebhaber und Kinder eigentlich ein Traum. Genügend Ausflüge buchbar.


Zimmer

6.0

Alles perfekt. Wir haben jede Nacht 8 Stunden geschlafen. Matratzen sehr gut.


Service

6.0

Perfekt und sehr zuvorkommend und lieb.


Gastronomie

6.0

Essen und Trinken sehr gut ( vor allem bei all inklusiv)


Sport & Unterhaltung

6.0

angefangen beim Entertainment-Team bis zu den Ausflügen. Langweilig kann es nicht werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

April 2018

Gerne wieder

6.0/6

Essen sehr gut. Hier kann man Stunden lang im Meer baden. Der Sand ist hier schön zum Laufen aber leider dunkel. Party findet am Pool statt. Strand ist ruhig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Mai 2015

Sehr schönes großes Hotel ruhig gelegen

5.6/6

Das RIU Guanacaste und das RIU Palace daneben sind die einzigen Hotels an der Playa Matapalo, sonst gibt es nichts dort, das Hotel ist ein 24h All-Inclusiv-Hotel, es gibt mehrere Restaurants und Bars, eine riesige Hotellobby bei der man kostenloses WLAN hat, auf den Zimmer ist dies extra zu bezahlen, Das Zimmer ist riesig gewesen, sehr großes Bad, Dusche ist in Badewanne drin, wir hatten ein Zimmer im 5. Stock, sehr ruhig bis um 5:30 Uhr jemand mit einem 2-Takt-Blasegerät irgendwelches Zeug versprühte, allerdings haben wir so die Brüllaffenfamilie sehen und hören können, in dem Hotel sind viele amerikanische Pauschaltouristen untergekommen, war manchmal recht nervig, großer Andrang an den Buffets, Poolparty


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Mai 2015

FUN FUN FUN

4.3/6

Hotel liegt abgelegen. Ohne Auto besteht kaum die Möglichkeit das Hotel zu verlassen. Taxi nur über das Hotel bestellbar (sehr teuer). Bus wird kaum angeboten (und wenn werden dieses kaum von Touristen genutzt). Das Hotel bietet eine Super Animation. Beginn 10:00 mit Volleyball und Tischtennis 11:30 Wasseraerobic 15:00 Waterpolo 16:00 Poolspiele. 7 Tage die Woche Abendprogramm (hohes Niveau). Schade ist jedoch, dass die Animateure sehr auf flirten aus sind. Hier sollte das Hotelpersonal härter durchgreifen. Die USA und Canada stehen allerdings total dadrauf. 90% der Gäaste sind Canadier und US-Amerikaner. Essen sehr gut. Hotel im gesamten sehr gepflegt und sauber. Im großen und ganzen ein super Hotel. Würde ich wieder buchen


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

April 2015

Immer wieder gerne Riu

5.4/6

Sehr hoher Standard. Gartenanlage, Essen, Service und Strand eben Riu mäßig - einfach toll. Den lauten Animationen kann man gut ausweichen und findet ein ruhiges Plätzchen. Internet in der Lobby ab jetzt zwar ohne Zeitlimit, leider nicht in der ganzen Anlage, das ist nicht mehr Zeitgemäß.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Silvi (46-50)

April 2015

Unfreundliches Personal, kein schöner Badeurlaub

2.9/6

Das Hotel ist ganz gut, für Deutsche jedoch nicht geeignet, Personal spricht ausschließlich englisch und Spanisch, An- und Abfahrt dauert 6Stunden, Stress pur, Fahrer versteht nicht mal englisch, die Flüge von und nach Liberia wären Alternative, fliegen aber nur nach Amerika, Reiseleiterin war nie vor Ort, bot nach langem hin und hertelefonieren Termin um 7 Uhr an, weil angeblich viel zu tun, war im Nachbarhotel, Rauchen ist unter Androhung von Strafe (200 Dollar) strengstens untersagt! Das steht übrigens nirgends, wird man noch nicht einmal im Voraus oder beim Einchecken drauf hingewiesen , aber dann, falls man auf den Wegen raucht, polizeistaatähnliche Verhältnisse, unglaublich arrogant und unfreundlich, am Strand lungern Verkäufer auf den Hotelliegen rum, belästigen einen jeden Tag, Personal lässt sich dort kaum blicken, Wasser ist mit Quallen übersät, kein badeflair, dreckig, wurden mehrmals gebissen oder was es ist, rote juckende Pickel, Getränke am Pool mit Billigfusel oder ohne Alkohol gemixt, obwohl mit Alkohol ausgewiesen, trotzdem besoffene Amis im Pool, weil zum Frühstück schon Wodka aus Flasche, Strandbar gibt es nicht, auch keinen Service am Strand , Safe war zweimal kaputt, wurde mit Generalcode geöffnet, bedenklich, die Costa-Ricaner müssen noch eine Menge lernen, oder die Urlauber bleiben weg


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

März 2015

Ballerman in Costa Rica

4.0/6

Sehr gutes Speise und Getränke Angebot. Was viele Amerikaner und Canadier hier hin lockt. Die Anlage ist sehr gepflegt die Zimmer jedoch nicht. Personal sehr freundlich...der Strand schön , aber man sollte wegen der Steine Badeschuhe tragen. Jedoch ist das hier nichts für ruhige entspannte Ferien. Man hat das Gefühl man ist am Ballermann.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herbert (66-70)

Februar 2015

Man geht nicht ein in einem RIU-Hotel

5.6/6

Nach einer einwöchigen Rundreise waren wir zwei Wochen in diesem Rundreisehotel. Das Zimmer war, wie nicht anders zu erwarten, top! Im Restaurant „Krystal“ herrschte Kleiderordnung (!), für Europäer wohl kein Problem, aber für einen Teil von US-Bürgern war es offentichlich unverständlich. Schon klar, man hat keine Kultur! Kurze Hose zum Dinner, für Europäer ein „no go“! Nachdem die Mehrheit der Gäste aus den USA und Kanada kamen, war auch das Buffet entsprechend ausgerichtet. Aber wer die Augen offen hatte, ging nie hungrig vom Tisch.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (51-55)

Januar 2015

Einfach toll

5.2/6

Es war ein wirklich schöner Urlaub. Eine riesige Auswahl bei den Speisen, hätte mir aber etwas mehr Fisch gewünscht. Der Pool ist auch riesig aber leider zu viele und zu laute Urlauber. Die Kraftsportgeräte im Fitness Studio müssten dringend erneuert werden, es ist auch toll das man schon ab 5.00 Uhr rein kann. Tolle große Zimmer mit genügend Stauraum für die Anziehsachen. Wir hatten in der ersten Woche eine Rundreise mit deutscher Reiseleitung, das war richtig toll, die Ausflüge , die Unterkünfte, die Infos zum Land, die Flora und Fauna.... Mit den zweien hatten wir wirklich Glück, bei der englisch sprachigen Rundreise wurde nämlich garnichts erklärt. Also nochmals vielen lieben Dank an die Zwei - unser Guide Edwin und unser Fahrer Julio - ihr habt einen tollen Job gemacht.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mina (31-35)

Januar 2015

Traumhafter Abschluß einer traumhaften CR-Reise

5.3/6

Wir haben nach einer 10 Tägigen Costa Rica Rundreise zum Abschluß einen Bade-und Entspannungsstop im Riu Guancaste eingelegt und es war traumhaft. Das Hotel ist zwar rießig und voll mit Ami´s aber dem kann man gut aus dem Weg gehen. Das Essen im Hauptrestaurant war super und abwechslungsreich. Vom Steakrestaurant können wir allerdings nur abraten. Das Sushirestaurant ist gut, die beiden anderen haben wir nicht ausprobiert. Der Service überall im Hotel ist top!! Das Hotel ist sehr sehr abgelegen, liegt dafür allerdings an einer traumhaften Bucht mit dunklem Sand und tollen Sonnenuntergängen. Der Pool ist voll mit Ami´s die sich gern lauthals bespaßen lassen. Aber am Strand hat man seine Ruhe ;-) Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und konnten super entspannen! Wir würden wieder für den Abschluß wieder dieses Hotel wählen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (61-65)

Dezember 2014

Positiv überrascht - RIU Standard

5.2/6

Nach einer 11 tägigen Rundreise haben wir dieses Hotel zum Erholen ausgesucht und wurden positiv überrascht. Vielleicht auch, da das Hotel nicht voll ausgebucht war. Der schwarze, feine Sandstrand lädt zum Strandspaziergang ein. Da wir nur Ruhe suchten, hat uns die Abgeschiedenheit, bzw. die fehlenden Einkaufsmöglichkeiten nicht gestört. Die Zimmer sind groß, schön eingerichtet und sehr sauber. Werden das Hotel jederzeit weiterempfehlen, allerdings, aufgrund der Lage, für höchstens eine Woche.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Dezember 2014

Super Urlaub jeder Zeit wieder

5.6/6

rund um gelungener Urlaub - essen gut-zimmer gut -nett -freundlich-man hatte im Hotel alles was man brauchte -Bars-Sport-Freizeitgestaltung- Animation-Ausflugsmöglichkeiten außerhalb der Anlage war nichts


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralph (56-60)

November 2014

Licht und Schatten eng bei einander

5.0/6

Das Hotel hatten wir zur Erholung im Anschluß einer 10tägigen Rundreise ausgesucht. Der riesige Hotelkomplex besteht aus dem RIU Guanacaste sowie dem Nachbarhotel RIU Palace und liegt weit abgelegen von der nächsten Ortschaft. Beide Hotels wirken sauber und äußerst gepflegt und befinden sich in einer sehr schönen Anlage an einer landschaftlich schönen Bucht. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Essensauswahl ist von hoher Qualität und sehr reichhaltig und es gibt sehr gute Spezialitätenrestaurants . Das Hotel hat seine Sterne verdient. Aber….. Alles klingt perfekt aber es gibt auch massive Schattenseiten. In der gesamten Anlage gibt es keinen Handynetzempfang, obwohl es zig hunderte von Nutzern gäbe. So etwas haben wir auf gesamten Rundreise in keinem einzigen noch so abgelegenen " Dschungelcamp" erlebt. Die einzige Verbindung zur Außenwelt ist das Internet über WLAN , das gegen eine unverschämte Abzockegebühr von 15 US$ pro Tag angeboten wird. In unmittelbarer Lobbynähe gibt es auch ein freies WLAN, das man allerdings nur 90 min. einmal am Tag mit seinem Password nutzen kann. Es ist jedoch so kriechlangsam, daß es nicht einmal gelingt auch nur ein einziges Urlaubsfoto zu versenden. Der zweite Nachteil ist das Unterhaltungsprogramm, das offensichtlich für das vorwiegend US-amerikanische Klientel aufgesetzt wird. Dröhnende Riesenlautsprecher im Stile einer Popband am Pool und auch am Strand sorgen dafür, daß man nirgendwo, (wegen der U-förmigen Bauweise auch nicht auf seinem Balkon), sich auf das Bücherlesen konzentrieren kann. Die halbe Lautstärke würde ebenso ausreichen, die umliegenden Gäste zu unterhalten. Das Problem ist , daß man sich kann sich dem Schall nirgendwo entziehen kann. Das Abendprogramm entspricht voll und ganz dem US-Niveau. Leider gibt es ( bis auf Deutsche Welle) keine weiteren deutschen Fernsehsender. Daß hier große Menschenmassen zusammentreffen war uns allerdings bei der Buchung bewußt, deshalb will ich das hier auch nicht kritisieren. Da sind die Liegestühle schon mal vormittags vergriffen.Es ist schade, daß ein der Art schönes Hotel somit einem Ballermann-Status verfällt. Ich würde es deshalb weder ein zweites Mal besuchen noch für Erholungssuchende weiter empfehlen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (36-40)

August 2014

Top Hotel RIU Guanacaste

5.5/6

Hallo, unsere 2. Station in Costa Rica.... Das Hotel liegt in einem Komplex mit dem RIU Palace Guanacaste, alles ist sehr gepflegt. Tolles Restaurants, sowohl die Themenrestaurants wie auch das normale Restaurant sin im Hinblick auf Qualität und Präsentation TOP !!! Nettes Animationsprogramm sowohl tagsüber wie auch Abends. Sehr gepflegte und saubere Zimmer, Sonderwünsche werden umgehend erfüllt. Hotelleitung sehr präsent und zuvorkommend. Shops in Hotelumgebung viel zu teuer !!! 2-3 fache vom Preis außerhalb Toller Strand / gute Ausflugsmöglichkeiten (die allerdings nicht günstig sind) Alles in allem ein sehr gelungener Aufenthalt / sehr schönes Hotel


Umgebung

5.0

direkte Strandlage / Diskothek gehörend zum RIU Komplex nicht im ALL In enthalten Shopping viel zu teuer


Zimmer

6.0

Sehr gepflegt / sehr sauber / modern


Service

6.0

Alles Top ! Anfragen werden umgehend berarbeitet etc


Gastronomie

6.0

Tolle Auswahl an Themenrestaurants / Hauptrestaurant ebenfalls top / landestypische Küche !


Sport & Unterhaltung

4.0

großes Freizeitangebot / Abzüge wegen Preis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Juli 2014

Super Strandhotel!!!

5.9/6

Wir waren nach unserer Rundreise durch Costa Rica noch für 1 Woche im RIU Guanacaste. Das Hotel punktet in allen Bereichen. Beim Check-In wurde man gleich freundlich begrüßt. Unser Zimmer war im 3. Stock und hatte seitlichen Meerblick. Es war sehr sauber, großzügig geschnitten und schön eingerichtet. Die Anlage ist wunderschön angelegt und gepflegt. Der Poolbereich ist sauber und schön gemacht - mehr können wir dazu nicht sagen, da wir immer am Strand waren. Der Strand ist echt super! Sauber und ziemlich unberührt. In der Bucht sind nur die 2 RIU Hotels angesiedelt, weshalb nicht viel los ist. Die Bucht ist groß genug um einen ausgedehnten Strandspaziergang zu machen. Leider waren am Strand keine Sonnenschirme vorhanden, aber die großen Bäume haben diese gut ersetzt. Man hat immer einen Platz im Schatten bekommen. Beim Mittagessen gab es eine große Auswahl an Salaten, Hauptspeisen und Früchten. Am Abend konnte man entweder ins Buffet-Restaurant gehen oder in eines der Spezialitätenrestaurants. Die Qualität und Auswahl im Buffet-Restaurant war wirklich spitze! Auch das Servicepersonal war freundlich und schnell. Von den Spezialitätenrestaurants haben wir nur 2 besucht - das Steak-House und das Gourmet. Im Steak-House waren die Vorspeisen ok - der Hauptgang war eine Wucht. Das Steak war tatsächlich richtig gebraten und zart. Richtig lecker!!! Im Gourmet waren alle Gänge sensationell gut! Diese 2 Spezialitätenrestaurants können wir nur weiterempfehlen! Da bei beiden am Vortag reserviert werden musste, gab es keine Wartezeiten. Insgesamt war das RIU eine super Wahl um Badeurlaub in Costa Rica zu machen.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Mai 2014

Schönes Badehotel, das kaum Wünsche offen lässt

5.7/6

Grosser Zwillingshotelkomplex von RIU inmitten einer eigenen Bucht. WiFi 90min am Tag kostenlos und nur in der Empfangshalle- Anonsten echter 24h Super AI mit allem durm und dram. Hier bleiben kaum Wünsche offen. An Gästen sind leider fast ausschließlich US Amerikaner hier, welche inzwischen ganz Mittelamerika wie die Heuschrecken überschwemmen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt einer Eigenen Bucht. Der Strand ist traumhaft. Die Pool sind ausreichend groß, jedoch buddelwarm. Es ist ein klassisches "Ich bleibe nur hier im Hotel" Ding. Was in diesem Fall jedoch durchaus seine Berechtigung hat und als Ergänzung zur Rundreise, als Badeteil durchaus sympatisch ist. In der Nähe befindet sich der FLughafen Liberia, die Strasse sind allesamt in Top Zustand.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind RIU typisch luxeriös eingerichtet, Top gewartet und blitz blank gewienert. Auch die Minibar ist im AI inbegriffen. Jedes Zimmer hat einer große Terasse und einen LCD Fernseher. Das Bad ist Angenehm groß und verfügt sogar über eine Badewanne.


Service

6.0

RIU Üblicher Top Service, ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse und Freundlichkeit. Die Zimmer sind nicht nur Sauber sondern klinisch rein.


Gastronomie

5.0

Das AI und das Essen bei RIU schlägt wie immer alle Rekorde. Entliche Bars und diverse Themenrestaurants locken den Gast - alles AI. Ausser zum etwas spärlichen Mittag - welches sehr US Amerikanisch ausfällt- waren sämtlich anderen Mahlzeiten TOP. Man kann wie üblich gar nicht so viel Essen wie man möchte. AUch Cocktails und Spezialitäten waren absolute Spitze.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist sehr schon, mit ausreichend Platz. Die Poolbar wird ausschließlich von US AMerikanern überschwemmt. Die Animation bewegt sich leider auf sehr schlechtem Nivaeu. Vergleichbar mit den schlimmsten Zeiten von Malle oder der Türkei. Naja, nicht das Image was RIU ausstrahlt, aber man kann es ja ignorieren.... AUch am Strand kostenlose, gute Liegen und Wasser AI. Traumhaft!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

März 2014

Schöner Ausklang

4.7/6

Schöne Anlage, weit ab von der nächsten Stadt. Zum Ausspannen nach einer anstrengenden Rundreise optimal. Viel Trubel rund um den Pool, aber dafür viel Ruhe am Strand. Zimmer nach außen sehr ruhig im Gegensatz zur Innenseite (Abendannimation).


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

Februar 2014

Riu wir sind jetzt Fan

5.1/6

Wir waren nach einer Rundreise mit Tui dort und es war wirklich herrlich. Wer nach Costa Rica zum Rundreisen möchte sollte dieses Hotel nicht als Ausgangspunkt nehmen, aber danach zum Entspannen allemal. Die Tauchbasis war etwas unprofessionel und das Hotel liegt weit ab vom Schuss hat aber alles was man braucht. Die Läden vom Hotel sind etwas teurer, aber das ist ja überall so. am Strand kann man auch Schnorchel. Das Essen war super, das Hauptrestaurant ist mir persönlich etwas zu groß aber es ist ja auch kein kleines Hotel.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Dezember 2013

Traumurlaub im Paradies!

5.3/6

Das Hotel Riu Guancaste besteht aus mehreren Teilen die aneinandergesetzt sind und erweckt beinahe den Eindruck einer kleinen Stadt. Darin findet man quasi alles, deswegen ist es überhaupt nicht schlimm dass das Hotel abseits von Einkaufsmöglichkeiten, Bars oder Restaurants ist. Das Hotel ist von Regenwald umgeben, nicht selten haben wir vom Hotelzimmer aus sogar einen Affen oder eine ganze Affenfamilie zu Gesicht bekommen. Obwohl ständig etwas läuft war unser Zimmer sehr ruhig und wir konnten jeden Abend mühelos einschlafen ohne mitte in der Nacht von Musik oder Geschrei geweckt zu werden. Das Zimmer war sehr sauber, das Personal räumte sogar unsere Koffer in den Wandschrank ein. Vergessen Sie im Zimmer nicht die Klimaanlage eingeschaltet zu lassen, das Klima ist sehr feucht! Das All inclusive war perfekt, könnte nicht besser sein! 24/24 besteht die Möglichkeit zu Essen und zu Trinken. Die Speisen waren alle sehr gut und immer frisch zubereitet mit viel Abwechslung. Wir waren 2 Wochen dort und haben nicht 2 Mal das Gleiche gegessen. Die Animation war für Erwachsene wie auch für Kinder sehr unterhaltsam. Ein sehr schönes Hotel für Familien aber auch für Paare oder ältere Personen. Auch wer keine Animation mag kommt in diesem Hotel auf seine Kosten, da es so gross ist kann man ohne Probleme der Musik und Animation entgehen und die Ruhe geniessen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Benjamin (31-35)

Dezember 2013

Tolles Hotel nach Rundreise

5.9/6

Ein sehr schönes Hotel, wir waren zuvor auf einer Rundreise durch Costa Rica und sind zum Abschluss noch eine Woche zum erholen in diesem Hotel gewesen. Essen wie auch die Sauberkeit waren sehr gut. Das schönste waren die am Strand schlüpfenden Wasserschildkröten dieses konnten wir mehrere Tage beobachten, Nachts sind Wasserschildkröten zum Eierlegen an den Strand gekommen. Wir können das Riu Hotel zu 100 % weiter Empfehlen!


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carolin (26-30)

November 2013

Geniales All inklusiv Hotel!

5.0/6

Sehr sauberes und geniales All inclusiv Hotel. Es lässt keine Wünsche offen, egal in welche Richtung. Die Animation ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, da diese hier eher faul ist. Aber zum entspannen, baden, essen, trinken und relaxen ist dieses Hotel genau das richtige!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (61-65)

April 2013

Schönes Hotel nach erfolgter Rundreise

5.3/6

Sehr großes Hotel mit 500 Zimmern. Trotz älterem Baujahr sehr sauber. Al inclusive läßt keine Wünsche offen. Sehr gute Essensauswahl. Die Gästestruktur besteht aus 70 % Amerikanern, 20 % Kanadier, 5 % Mexikaner, 5 % Europäer.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es 50 m. Ausreichend Liegen vorhanden. Schattenplätze etwas rar. An Leguanen, Geiern, etc. darf man sich allerdings nicht stören. Das Hotel liegt sehr abseits, was aber nicht stört. Der Transfer nach San Jose ist allerdings je nach Verkehrslage mit 4-5 Stunden sehr lang.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, Balkon, genügend Schränke, Klimaanlage, Flat-TV, Großes Bad mit 2 Waschbecken. Minibar, Bügeleisen etc.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Überwiegend englischsprechend. Zimmer waren immer ordentlich gereinigt. Handtücher in Massen vorhanden.


Gastronomie

6.0

Al inclusive ließ absolut keine Wünsche offen. Lediglich Brot ist nicht ihre Stärke. Das Essen war sehr umfangreich wie einheimische, amerikanische, europäische, vegetarische Küche. Extra Buffet für Kinder. Getränke nach Wahl sowohl mit als auch ohne Bedienung. Das Hotel war bei unserem Aufenthalt ausgebucht, deshalb war die Sauberkeit im Restaurant nicht so möglich. Allerdings sind die amerikanischen Gäste nicht gerade die vornehmen Esser. Es gibt zusätzlich 3 Spezialitätenrestaurants. Sehr zu


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren nur einmal im Pool. Zu viele Gäste, zu warm und wg. Animation zu laut. Das Wasser machte keinen frischen Eindruck. Alle Liegen an den Pools stets belegt. Wir waren überwiegend am Strand. Discothek ausserhalb des Hotels in einem eigenen Gebäude. Einkaufsstraße vorhanden. Im Hotel kann man viele Freizeitangebote, Ausflüge etc. buchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Knut (56-60)

April 2013

Erholung nach einer Rundreise

5.0/6

Da Hotel liegt an einem schönen langen aber für individuelle Ausflugsmöglichkeiten recht wenig Möglichkeiten bietenden Stand. Das Publikum sind zum größten Teils Amerikaner und Canadier. das Unterhaltungs-programm ist darauf ausgerichtet.Am Pool sind die Animation oft sehr laut und auf die amerikanischen Verhältnisse ausgerichtet. Die abendliche Shows sind nicht gerade überzeugend bzw. aus meiner Sicht ehr langweilig. Bei den Speisen ist die Ausrichtung ehr auf den amerikanischen Geschmack abegstimmt. Die Qualität vorallem der Fleisch- und Fischgericht ist aus meiner Sicht nicht so gut, wenn man andere Hotels der 4-bzw.5-Sterne Kategorie zugrunde legt. (Fleisch oft zäh bzw.sehnig) hier könnte das Hotel durchaus noch zulegen. Die Zimmer und die Ausstattung des Hotels ist sehr gut auch die Sauberkeit .


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (26-30)

März 2013

All inclusive - und trotzdem spitzen Qualität

5.5/6

Ich würde jeder Zeit wieder in diesem Hotel Urlaub machen. Die Partys der Amerikaner und Kandier haben sich nur auf die Swim-up Bar beschränkt, somit war es nicht störend. Die Qualität der Speisen und Getränke war ausgezeichnet und die Sauberkeit unübertroffen!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

März 2013

Super Hotel für ein paar erholsame Tage

5.9/6

Wir hatten vor der Reise etwas Angst aufgrund der Größe des Hotels. Wir wurden aber positiv überrascht. Vor allem am STrand findet ma auch Flecken, wo man absolut seine Ruhe haben kann. Anlage, Zimmer, Pool, Strand und Personal sind top. Zwei negative Punkte: - überteuertes WiFi. Nur 30 Minuten am Tag im Rezeptionsbereich inkludiert. Ansonsten muss man ~30 USD für 4 Tage bezahlen - das Steakrestaurant: Man erwarte sich was Besonderes, da man ja extra reservieren muss. Allerdings ist das eine "Abfertigung" sondergleichen und die Steaks sind auh nicht gerade das Gelbe vom Ei. Lieber in eines der anderen (sehr guten) Restaurants gehen. Z.B. das Sushi war ausgezeichnet. Und man muss sich halt bewusst sein, dass man mitten im Nirgendwo ist.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (36-40)

Januar 2013

Schöne Ferien inmitten einer wunderbaren Natur

5.2/6

Sehr schönes Hotel, fest in amerikanischer und kanadischer Hand; am Wochenende aber durchaus auch von Familien aus Costa Rica besucht. Das Personal war durchweg sehr nett und hilfsbereit. Spanischkenntnisse sind hilfreich, aber mit Englisch kommt man auf jeden Fall auch zurecht. Zumindest einige Mitarbeiter sprechen auch deutsch. Wir fanden die Lage einmalig schön, direkt im Wald, so dass wir wunderbare Vögel und Affen direkt vom Balkon aus und von den Wegen bewundern konnten. Wer Einkaufsmöglichkeiten und Trubel sucht, für den ist die abgelegene Lage wohl eher nichts. Besonders schön fanden wir, dass Schildkröten am Strand Eier abgelegt haben, so dass wir tatsächlich junge Schildkröten schlüpfen sehen konnten. Der Strand liegt sehr nah, ist nicht überfüllt und es gibt noch einige Bäume, so dass es immer irgendwo Schatten gibt. Und unter den Bäumen hat man tatsächlich Handy Empfang (ansonsten im Hotel nicht). Die Küche war nicht schlecht, aber insbesondere im Hauptrestaurant und zur Lunchzeit wenig abwechslungsreich. Für Allergiker ist die Küche problematisch, weil es so gut wie nichts Gekochtes "einfach" gibt...selbst Nudeln, Kartoffeln oder Reis hatten noch Knoblauch oder weitere Ergänzungen. Aber die Rohkost zumindest gab es auch "blank". Unser Gesamtfazit ist positiv. Das Hotel und die Anlagen sind gepflegt, die Angestellten sehr nett, die Animation engagiert, aber nicht aufdringlich und die Lage mitten in noch unverbauter Natur.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Januar 2013

Super wie die meisten Rios!

5.9/6

Wir hatten einen 3 Wochen Trip durch Costa Rica gebland, und da war das Rio Hotel der richtige Ort für eine Woche Entspannung. Das Hotel ist Super, sehr freundliche Mitarbeiter, die steht's um den Gast bemüht sind


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Oswald (61-65)

November 2012

Urlaub in costa rica

5.4/6

at the beach we met a group of young men,who organized even very individual trips.so was it possible to vist an enclosure with crocodiles an to have a intresting walk with watching of birds.i can recoomend to get contact with this group as they made much things possible and helped us to have nice and interesting hollidays furthermore the dive center was very nice.we had a lot of interesting dives with turtles and a lot of fishes o.burkhard


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

Juni 2012

Besser gehts kaum

5.3/6

Wir besuchten das RIU Guanacaste als Abschluss unserer einwöchigen Costa Rica-Rundreise und obwohl wir mit hohen Erwartungen anreisten, konnten diese sogar noch übertroffen werden. Gewöhnungsbedürftig war für uns zunächst die enorme Größe, was bei über 700 Zimmern wohl kaum verwunderlich ist. Da das Hotel aber vielleicht gerade einmal zur Hälfte ausgebucht war, konnten wir die Vorzüge der Anlage in vollen Zügen genießen. Die Sauberkeit im Hotel war nahezu phänomenal. Überall huschten Reinigungskräfte über die Gänge und waren sofort zur Stelle, wenn mal ein Krümel runterfiel. Auch am Strand und im Poolbereich wurde durchgehend dafür gesorgt, dass sich die Anlage in einem guten Zustand befindet. Die Gästestruktur wies fast ausschließlich Amerikaner auf, Deutsche befanden sich während unseres Aufenthaltes keine weiteren im Hotel.


Umgebung

4.0

Das RIU Guanacaste liegt direkt an der wunderschönen Playa Matapalo, wo man einfach mal die Seele baumeln lassen kann. Mit etwa 2-3km Länge ist diese auch bestens geeignet für kleine Spaziergänge, wo man teils heimische Tiere zu Gesicht bekommt. Störend könnten hier höchstens die Einheimischen wirken, die Schmuck, Keramik oder Massagen anbieten. Mit einem höflichen "No gracias" war man diese aber auch schnell wieder los. Eingebettet in die üppige Vegetation Costa Ricas konnten wir von unserem Ba


Zimmer

6.0

An den Zimmern haben wir nichts auszusetzen. Modern eingerichtet, schön groß und mit genügend Stauraum haben uns diese vollends überzeugt. Minibar samt Schnapsspender standen zur kostenlosen Nutzung bereit, aufgefüllt wurde regelmäßig. Dass das Hotel noch nicht viele Jahre auf dem Buckel hat, merkt man an dem einwandfreien Zimmer sofort. Einrichtung und Sauberkeit lassen keine Wünsche offen.


Service

6.0

Am Service gibt es schlichtweg nichts zu kritisieren. Schon bei der Ankunft wurden wir an der Rezeption so herzlich begrüßt, wie wir es sonst noch nirgends erlebt hatten. Voller Stolz verkündete die Dame, dass auch deutschsprechendes Personal vorhanden sei, so dass wir alle wichtigen Informationen auf deutsch erhielten. Entgegen unserer Erwartungen verfügte auch der ein oder andere Kellner über leichte Deutschkenntnisse, wobei Englisch und Spanisch natürlich normal waren. Mit Freude wurde zur


Gastronomie

5.0

Auch in Sachen Gastronomie blieben fast keine Wünsche offen. Die Vielfalt der Speisen war so enorm, dass die Auswahl nicht selten schwerfiel. Auch Abwechslung wurde geboten, so dass in der Zubereitung der Pasta, bei Fleisch, Fisch und Pizzen immer wieder variiert wurde. Auch Themenabende fanden regelmäßig statt. Leider ließ die Qualität der Speisen so manches Mal zu wünschen übrig. Besonders im Zubereiten von Steaks sind die Costa Ricaner wahrlich keine Künstler, so dass wir lieber einmal mehr


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation im RIU Guanacaste ist deutlich auf den Großteil der Gäste zugeschnitten und da das nunmal trinkfreudige, junge Amerikaner sind, fließt bei den Spielchen am Pool auch reichlich Alkohol. Dennoch haben wir die Animation keineswegs als störend empfunden. Durch die geschickte Gestaltung des Poolbereichs hatte man in den hinteren Reihen genügend Ruhe, aber auch gute Belustigung durch die teils wirklich amüsanten Urlauber. Die Animateure selbst waren alles andere als aufdringlich, haben


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

April 2012

Abgelegenes Strandhotel mit gutem AI-Service

5.3/6

Gepflegte Anlage mit 700 Zimmern mit All Inklusive Service. Gäst hauptsächlich das den USA und Kanada in allen Altersgruppen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in direkter Strandlage jedoch abseits der nächsten Ortschaft. Transfer vom Hotel nach Playa de Coco per Shuttle oder Boot wir angeboten kostet jedoch 15 USD/Pers. Die Anlage ist geeignet wenn man z. B. im Anschluß an eine Costa Rica Rundreise noch ein paar Tage an Strand ider Pool relaxen möchte. Das Hotel liegt inmitten einer noch recht unberührten Natur. Bei Strandspaziergängen kann man fast immer Geier, Fregattvögel und div. andere Vogelarten beobachten. Auch Brüllaffen und Le


Zimmer

6.0

Große, saubere Zimmer mit Balkon und angenehmer Klimatisierung. Das einzige Hotel in dem wir in Costa Rica waren in dem man die Klimaanlage bei Bedarf auch nachts laufen lassen konnte.


Service

6.0

Sehr guter Service in allen Bereichen des Hotels. Tagsüber wurde am auch am nicht hoteleigenen Strand ( in Costa Rica sind alle Strände öffentlich ) vom Hotelpersonal mit Getränken versorgt. Für Mineralwasser wurde jeden Tag eine kleine Theke augfebaut die von 11:00 - 17:00 durchgehend besetzt war.


Gastronomie

6.0

Neben dem Hauptretaurant gibt es 3 Themenrestaurants mit a la Carte Menue. Die Auswahl und Abwechslung die am Buffet geboten wird fanden wir jedoch so vielfältig und abwechslungreich das wir auf den Besuch der Restaurants verzichtet haben da hier die Auswahl auf der Speisekarte überschaubar war. Für Angler die die Möglichkeit des hochseefischens nutzen gibt es das Angebot, dass die Köchen des Restaurantes den eigenen Fang zubereiten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Große Poollandschaft mit reichhaltigen Animationsangebot für den der es braucht. Liegen am Pool waren immer ausreichend vorhanden. Auch am Strand wo wir uns überwiegend aufgehalten haben gab es reichlich Liegen. Leider gab es während unserers Aufenthaltes eine Algenplage ( Red Tide ) so dass wir den Pazifik nicht wirklich geniesen konnten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (46-50)

April 2012

Sehr schönes Hotel

5.3/6

Schönes und sauberes Hotel. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Anlage ist in einem guten Zustand und wird ständig gereinigt und gepflegt. Am Strand sind leider keine Sonnenschirme, aber es sind einige Palmen vorhanden , die Schatten spenden. Liegen und Schirme sind am Pool ausreichend vorhanden. Vom Bau des neuen RIU-Hotels nebenan bekommt man nicht sehr viel mit. (wenn man nicht das Zimmer in dieser Richtung hat). Ich würde dieses Hotel wieder buchen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (61-65)

April 2012

Traumhaft, wie alle Hotels dieses Unternehmens

6.0/6

701 Zimmer in sehr guter Ausstattung und super gepflegt. Die Gesamtanlage ist traumhaft gestaltet. Natürlich all inclusive. Tolle Pools. Einen kleinen Schatten wirft die Tatsache auf alles, weil es keinen "Ruhepool" gibt, wo man auch mal Lagenschwimmen machen kann. Animateure sind klasse und bedrängen nicht. Der Strand ist traumhaft. Der Pazifik einfach nur schön. Liegen und Schirme kosten nichts extra. Viele Amerikaner.


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt am Ende einer Bucht direkt am Wald. Gleich nebenan entsteht ein RIU-Palace-Hotel. Von den Bauarbeiten bekommt man so gut wie nichts mit. Einige kleine Läden mit begrenztem Angebot in unmittelbarer Umgebung. Sonst nichts. Man sollte die Angebote der Veranstalter nutzen um Land und Leute zu sehen und zu treffen.


Zimmer

6.0

Man kann bei RIU nicht meckern, in keiner Hinsicht.


Service

6.0

Makellos! Wer hier meckert, hat etwas nicht verstanden.


Gastronomie

6.0

Mehrer Bars. Spezialitäten-Restaurants gegen entwas Aufpreis. Von Steaks haben die aber keine Ahnung! Tolle Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

6.0

Bis auf den fehlenden "Ruhe-Pool" makellos.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angela (56-60)

April 2012

Immmer wieder sehr gerne

5.2/6

Rhige Lage in einer schönen Sandbucht mit dunklem Strand. Urwald mit seinen Bewohnern reicht direkt bis an Hotel. Gepflegte Anlage mit "Karibischer Strasse", Boutique, kleiner Supermarkt, Spielcasino, Spa. Sauber und sehr gepflegt.


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen, zur Zeit wird nebenan ein RIU Palace gabaut, Baulärm für uns nicht störend.


Zimmer

5.0

Gross und gut ausgestattet: kostenfreier Safe, Minibar inkl. alkoholischer Getränke ( Rum, Vodka, Tequila), möblierter Balkon, Flatscreen. Zimmer immer sauber. Auch hier nettes und zuvorkommendes Personal.


Service

6.0

Zimmer immer tip-top, Minibar wird alle zwei Tage aufgefüllt. Personal freundlich, zuvorkommend, englischsprechend, kompetent. Kiunderclub vorhanden.


Gastronomie

5.0

Hauptrestaurant, Poolrestaurant, Spezialitätenrestaurants: fernöstlich, italienisch und am Abend wird aus dem Poolrestaurant ein Steakhouse. Die Steaks sind nicht so richtig gut. Ansonsten sind im Hauptrestaurant die Buffets sehr gut, Speisen werden gut präsentiert, alles ist sauber und gepflegt. Auch hier macht das Personal einen sehr guten Job. Für die Bars gilt im Grunde genommen das Gleiche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Grosse Poolanlage, zum ausgiebig schwimmen eher nicht geeignet, aber als Partylocation unschlagbar. Durch die "Swim-up"-Bar sehr lebhaft, eher nicht schön, ist das die Getränkebecher halb ausgetrunken immer irgendwo stehen gelassen werden und der Rand des Pools dadurch leicht zugemüllt wirkt. Ansonsten ausreichend Liegen an Pool und Strand vorhanden. Sonnenschirme am Strand gibt es nicht, da sind Bäume die Schattenspender. Gut ist hier, dass es eine "Wasserstation" am Strand gibt. Animation, S


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Siglinde (56-60)

April 2012

Gelungener Abschluss einer Rundreise

5.7/6

Wir haben dieses Hotel nach einer Costa Rice Rundreise für eine Woche gebucht. Es ist trotz seiner Größe sehr übersichtlich. Die Zimmer, das essen und die getränke sind topp. Im April waren hautsächlich Amerikaner und Kanadier im Hotel Deutsche gabes verhältnismäßig wenige bin auf die Teilnehmer zweier Rundreisen der TUI.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt unmittelbar am langen dunklen Sandstrand inmitten der wunderbaren Natur. Einkaufmöglichkeiten gibt es auf der Karibischen Straße im Hotel. Dort sind die Preise aber sehr deftig. Ausflugmöglichkeitren kann man, wenn man vorher keine Rudreise gemacht hat, auch vom Hotel aus buchen. Man wird durch die Tui-Reiseleitung sehr gut informiert.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren super. Sehr groß uns mit allem ausgestattet. Was mir fehlt war ein Kosmetikspiegel, da ich Kontaktlinsenträgerin bin und ein wenig Mühe hatt diese im Bad einszusetzen. Sonst war alles Topp und in einem super Zustand.


Service

6.0

Der Service ist einmalig. Mit Deutsch komt man nicht unbedingt weiter, haben wir aber auch nicht versuchen müssen, da mein Mann sehr gut Spanisch spricht. Aber es gibt an der rezepiton Personal, das die Deutsche Sprach beherrscht. Auch der Hotelmanager spricht Deutsch. Die Zimmerreingung war super. Jeden 2 Tag wurde die Minibar gefüllt, so konnte man nach einem erholsamen Stradtag genüsslich auf dem Balkon ein kühles Bier trinken und den Tieren im nahen Urwald lauschen oder sogar zusehen. Wir ha


Gastronomie

6.0

Hier ist schon viel geschrieben worden und wir können nur bestätigen, dass es einfach super ist. Wir haben nur das Büfettrestaurat genutzt. Aber das ist einfach sagenhaft. Wir waren schon in vielen 5 Sterne Hotels, aber hierwar die Auswahl und Beschaffenheit der Speisen super. Toll fanden wir, dass man immer einen Koch oder Bediensteten hat, den man ansprechen konne und der auch interessiert fragte, wenn auch auf Spanisch oder Englisch wie es schmeckt oder erklärte was man gerade auf den Teller


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation super. Wir haben es zwar nur aus der Ferne beobachtet, aber das Team hat sich wirklich sehr viel Mühe gegeben. Es wurde einmal gefragt, wennman nicht wollte, war das auch gut, also in keinster Weise aufdringlich. Disco gab es, wurde von uns aber nicht genutzt. Pool war leider etwas zu warm, aber das Wasser im Meer war auch nicht viel kälter. Liegen waren am Pool sowie am Strand vorhanden. Am Pool waren die Liegen sehr eng gestellt und es gab nicht genügend Sonnenschutz, das wird aber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (51-55)

März 2012

Badeurlaub mit eingeschränktem Erholungswert

4.4/6

Nach einer Rundreise habe ich noch eine Woche Badeurlaub im Riu Guanacaste gemacht. Bei dem Hotel handelt es sich um eine typische Riu-Anlage, die nicht ganz dem üblichen Riu-Standard dieser Kategorie entspricht. Entgegen anderer Beurteilungen, musste ich feststellen, dass die Bauarbeiten für das neue Riu-Hotel noch im vollem Gange sind (sieben Tage die Woche, ab 7 Uhr). Mein Reiseveranstalter hat aus unser Reisegruppe einige Gäste auf der Baustellenseite untergebracht, aber nach einer Reklamation war ein Umzug möglich. Ansonsten ist noch bemerkenswert, dass es in den umliegenden Hügeln die ganze Woche über vereinzelte Brandstellen gab, die bei Windstille zu Rauch- und Geruchsbelästigungen führten. Soweit ich das sehen konnte, hat da niemand gelöscht. Ach ja, nehmt Badeschuhe mit. Eine Mitreisende ist auf einen Stachelrochen getreten.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannelore (56-60)

März 2012

Tolles RIU Hotel

4.7/6

Das Hotel liegt direkt am schwarzen Lavasandstrand, mit sehr karger Vegetation zu dieser Reisezeit. Die Wassertemperatur schwankte innerhalb eines Tages um ca. 6 Grad. Hotelanlage sehr gepflegt mit üppigem Garten, alles sehr sauber, toller Service in allen Bereichen. Essen und Getränke in guter Qualität und Auswahl. Zimmerreinigung klappte sehr gut, selbige sind gut eingerichtet und von ansprechender Größe mit Deckenventilator und leiser Klimaanlage. Im Lobbybereich kostenloser WLAN-Empfang. In der gesamten Anlage kein Handyempfang. Urlauber überwiegend aus USA/Kanada mit entsprechender Gruppendynamik im Poolbereich, mit teilweisen rustikalem Auftreten in allen Bereichen. Hatten Ausflug zum Arenal gemacht, war sehr stressig, da der Reiseleiter (TUI) uns durch den Regenwald jagte (als ginge es um die Crossweltmeisterschaft) und überall sehr wenig Zeit und Aufenthalt war. Der Kampf um die Liegen im Schatten begann frühzeitig und wurde von allen Nationen geführt. Lärmbelästigung durch den Bau des Nachbarhotels war gering, allerdings gab es bedingt durch starke Windböen an fast allen Tagen, gelegentlich eine enorme Staubentwicklung.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (26-30)

März 2012

Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten

4.7/6

Das Hotel ist knapp zwei Jahre alt und der Zustand des Hotels ist dementsprechend sehr gut. Auch sind alle bemüht die Anlage in Schuss zu halten. Top Hotel!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in der "Riu-Bucht". Hier íst nicht viel los außer Strand, ein paar Berge und dem Riu Guanacaste. Momentan wird nebenan fleißig am neuen Riu-Palace gebaut. Die Lärmbelästigung hielt sich aber in Grenzen.


Zimmer

5.0

Groß, geräumig, sauber. Tolles Badezimmer. Einen sehr großen Safe mit eigener Geheimnummer, Minibar, Fön usw. Mehr braucht kein Mensch.


Service

6.0

Riu-Standard. jeder ist um das Wohl des Gastes bemüht. Toll!


Gastronomie

6.0

Ich habe mittlerweile schon viele Hotels bereist und darunter waren viele Riu´s, aber bisher war keines so reichhaltig und qualitativ hochwertig wie dieses! Ich hoffe man kann diesen Standard halten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Großer Kritikpunkt: Der Poolbereich ist zu klein für das große Hotel. Außerdem ist der Pool zu warum und zu flach (1,40m Wassertiefe). Schwimmen ist hier nicht ganz so einfach. Auch schwomm im und auf dem Wasser immer jede Menge Schmutz, welcher auch von der swim-up-bar kam. Leider war ein Schwimmen im Meer aufgrund der Algenplage nicht möglich, so dass man auf den Pool ausweichen musste - schade! Was mir auch nicht so gefiel war, dass es um den Pool zu eng war und es die ersten Tage nich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

Februar 2012

Toll als Badehotel nach Rundreise

4.9/6

Das Hotel liegt sehr abgelegen, für eine Erholungswoche nach einer Rundreise genau richtig, für jemanden der viel unternehmen will sicher nicht ideal. Publikum hauptsächlich USA/Canada, konzentriert sich vor allem auf den Pool, am Strand war es sehr ruhig. Das Personal gibt sich sehr viel Mühe, das Hotel sauber zu halten. Ständig ist Personal mit Besen unterwegs. Aber bei so vielen Gästen ist's halt schwer. Nebenan wird momentan ein Palace gebaut (Rohbau steht), wir hatten ein Zimmer zur anderen Seite und auch an Pool und Strand keinerlei Beeinträchtigungen. Obwohl das Hotel sehr groß ist, fanden wir, dass es sich ganz gut in die Umgebung eingepasst hat. Das Hotel war ausgebucht, trotzdem fanden sich noch Liegen am Pool. Überraschend für mich war, dass man beim Essen auch im beliebten Außenbereich immer sofort einen Tisch bekommen hat und auch an den Bars kaum Wartezeiten für Getränke waren. Der Strand ist dunkel (vulkanisch) und öffentlich (so wie alle Strände in Costa Rica per Gesetz), allerdings wird er vom Personal gepflegt und auch Liegen sind immer frei. Die Strandverkäufer sind sehr zurückhaltened, im Gegenteil, haben da eine wunderbare Massage gebucht (35 US $ pro Stunde). Während unseres Aufenthaltes (Ende Februar, Anfang März) sind am Strand kleine Schildkröten geschlüpft. Anfang Februar kann man wohl die Eiablage beobachten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (41-45)

Februar 2012

Rundum empfehlenswert

5.3/6

Wer sich damit anfreunden kann, dass relativ viele Amerikaner und Kanadier vor Ort sind und das der Strand kein karibisches Weiß als Farbe hat, wird sich hier durchaus wohlfühlen. Die deutsche Reiseleitung vor Ort ist sehr hilfsbereit. Costa Rica als Reiseland ist sowieso sehenswert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jeannette (51-55)

Januar 2012

Tolle Ferienwoche im Anschluss an Rundreise

5.3/6

Im Anschluss an die Rundreise "Höhepunkte Costa Rica" haben wir eine Woche im Riu Guanacaste verbracht. Wir hatten eine Jacuzzi-Suite gebucht. Leute, wenn ihr etwas mehr investiert und diese Suiten bucht, ihr werdet euch vorkommen wie ein König. Haben auch die anderen Zimmer gesehen. Waren auch voll OK. Nebenan wird das zweite Riu-Hotel gebaut. Eröffnung Nov, 12. Hatten jedoch überhaupt keinen Baulärm bemerkt ,da Rohbau bereits abgeschlossen. Das Hotel ist gross und in einem guten Zustand. Sehr saubere Anlage. Wir werden wenn möglich nochmals dort Ferien verbringen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (46-50)

Januar 2012

Pura vida

5.1/6

Das RIU Guanacaste kann ich voll und ganz weiterempfehlen. Vom Bau des benachbarten RIU Palace haben wir lärmtechnisch nichts bemerkt (keine Einschränkungen!). Die TUI-Reiseleiterin Ursula Heck hat sich kompetent und engagiert für die Gäste eingesetzt. Nicht zu empfehlen ist das italienische Restaurant "Toscana". Hier ist man im Hauptrestaurant durch die gebotene Vielfalt der Speisen viel besser bedient. Ausserdem könnte RIU noch die Qualität der Tischweine verbessern. Ansonsten: Alles RIU - pura vida! Katastrophal war der Hinflug mit airberlin. Wir mussten 18 Stunden im Transitraum des Flughafens Cancun nach der Zwischenlandung verbringen, da ein Ersatzteil für die Maschine aus Miami eingefolgen werden musste. Das kann passieren, aber dann ist eine Hotelunterbringung eigentlich eine reine Selbstverständlichkeit! Wir haben erst nach 6 Stunden Sandwiches und Softdrinks erhalten und auf selbstorganisierten Kartons auf dem Plattenboden im unklimatisierten Transitraum geschlafen. Frühstück am nächsten Morgen gab es natürlich auch nicht. Informationen über den Stand der Dinge bekamen wir keine - die swissport-Mitarbeiter sprachen kaum englisch. So etwas darf sich eine Airline eigentlich nicht leisten!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Dezember 2011

Licht und Schatten

4.7/6

4-5 Sterne-Hotel mit einigen Mängeln, aber keinem 5-Sterne Publikum


Umgebung

4.0

Sehr schöne Gartenanlage, die sich harmonisch in die Landschaft einfügt. Momentan wird ein Anbau erstellt, der den Hotelkomplex verdoppelt und bis 2012 im Sommer fertig sein soll. Das wird dann vermutlich zu protzig aussehen, momentan geht es wohl noch.


Zimmer

6.0

Alles wie es sein soll. Mehr will ich nicht schreiben, auch wenn es 30 Zeichen werden müssen


Service

4.0

Leider läuft der Betrieb im Restaurant als Massenabfertigung. Eine persönliche Bindung zum Kellner ist weder erwünscht. Durch gelegentliche Trinkgelder entsteht zu einigen Barkeepern ein nettes Verhältnis und über Sport lernt man auch den besonders netten Armando vom Animationsteam kennen.


Gastronomie

3.0

Masse statt Klasse! Viele Speisen schmecken ausschließlich nach Koriander. Beim Frühstück erwarte ich mehr als 3 Sorten landestypisches Obst. Alle Pastas waren ungenießbar: wenn man der "Köchin" bei Ihrer Kunst zusieht, wundert das auch nicht. Wir hatten um 6.16 eine Reservierung im China-Restaurant, das in 2 Schichten "abfertigt": 18.00-20.30 und 20.30-22.00. Wir entschieden uns, erst um 19.00 zum Essen zu gehen, da wir nur eine Kleinigkeit zu uns nehmen wollten. Tatsächlich wurden wir wegen


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Leute, die Poolunterhaltung brauchen, ist das sicherlich prima, was das betrifft. Wir schätzten. Ehr den Strand und vor allem das Volleyballfeld, das hervorragend in Schuss war


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (19-25)

Dezember 2011

Gelungener Badeurlaub nach Rundreise

4.5/6

Schoenes Hotel, ist aber doch sehr gross (bis zu 1700 Gaeste!) und passt so eig nicht zum Rest von Costa Rica. Im Allgemeinen war das Hotel aber in allen Belangen TOP!!!


Umgebung

4.0

Hotel ist direkt am Strand, dieser ist sehr gepflegt. Um was vom Land zu sehen ist eine Rundreise zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Sehr sauber alles, toller Blick aufs Meer und gute Betten! War sehr angenehm!


Service

6.0

Sehr hilfsbereit und freundlich. Zimmerreinigung war gut. Personal spricht hauptsaechlich Englisch, nur sehr wenig deutsch, ausser an der Rezeption waren immer duetschsprachige! Die eine Beschwerde wurde sehr ernst genommen und auch verbessert!


Gastronomie

6.0

Sehr sauber alles und vor allem alles sehr frisch. Das Essen war sehr lecker und auch immer reichlich vorhanden. Beim Obst wurden vor allem regionale und saisonale Sorten angeboten, was aber ja auch ok ist! Zu empfehlen ist auch das italienische Restaurant, hier herrscht eine sehr schoene Atmosphaere. + sehr gutes essen wie ueberall!


Sport & Unterhaltung

1.0

Amis ueber Amis... und entsprechendes Saufgelage...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sibylle (36-40)

Dezember 2011

All Inclusive Hotel der Superlative - oder dekadent?

4.0/6

Das Hotel ist eine riesige 5-stöckige Anlage in U-Form, das sich zum Meer hin öffnet. Nebenan wird ein weiteres Hotel in etwa gleicher Größe gebaut. Zimmer hat es viele und der Zustand des Hotels ist größtenteils gut - bis auf wenige Ausnahmen (siehe Pool und Zimmer). Im Hotel ist es sehr sauber und das All-In beinhaltet wirklich das komplette Essen und Trinken - Sport (wie Tauchen und Reiten) gehen aber Extra. Den Miniclub kann man denke ich eher vergessen - vor allem wenn das Kind nicht Spanisch oder Englisch spricht. Es waren wohl hauptsächlich Amerikaner und Kanadier da.


Umgebung

4.0

Die direkte Strandlage ist wirklich gegeben und am Strand findet man neben Liegen auch meist einen schattigen Platz unter Palmen/Bäumen. die Anreise dauert etwas länger von San Jose aus, aber wenn man in Liberia landet, dann dauert das nicht mehr so lange - und der Straßenzustand hat sich innerhalb der letzten 5 Jahre sehr gebessert! Einkaufen kann man eigentlich ohne Auto nur in den Läden direkt am Hotel - wo dann man die billigste Sonnencreme in LSF 30 schon mal so 25 Dollar kostet. Die Unte


Zimmer

4.0

Naja - eher schlecht wollte ich jetzt nicht sagen, aber eher gut triffts auch nicht ganz. Die zwei Betten waren für zwei Erwachsene und ein Kind etwas zu klein - aber es war noch in Ordnung. Der Schrank war riesig und es gab auch einen kostenlosen Safe (ob die 100 Dollar die wir vermisst haben allerdings daraus entwendet wurden, oder nicht, das können wir nicht sagen). Das Bad war mittelmäßig und roch eben etwas muffig - aber das wurde ja gleich verbessert. Der Balkon war ausreichend, da man eh


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich, die, mit denen man vielleicht mal reden muss (Rezeption, Bedienung, Köche, Animateure usw.) konnten Englisch. Mit Deutsch kommt man vielleicht noch an der Rezeption durch (dort war eine deutsche Angestellte). Die Zimmerreinigung war okay - aber lang nicht so liebevoll wie in manch kleineren Hotels - was bei dieser Größe also nachvollziehbar ist. Wäscherei und Arzt brauchten wir nicht - wobei ein Arzt glaube ich im Hotel verfügbar war. Die Kinderbetreuung viel


Gastronomie

5.0

Es gibt für das Abendessen ein Hauptrestaurant mit Buffett - ein Asiatisches Restaurant - ein Steakhouse - einen Italiener. Es gibt eine Sportsbar (24 Stunden offen), dann eine Bar im Bühnenbereich bei den Abendshows, eine Poolbar und dann glaube ich noch eine... braucht man aber nicht unbedingt, da im Zimmer 4 Flaschen mit Hochprozentigem an die Wand geschraubt sind - für uns war das eher etwas übertrieben... Das Steakhouse war schrecklich - der Geschmack war zwar gut, aber die Fleischqualit


Sport & Unterhaltung

3.0

Zum Sport kann ich nicht so viele Angaben machen, da nicht getestet, aber es gibt ein kleines Fitness-Studio und von außen hat es einen ordentlichen Eindruck gemacht. Die Animation am Pool habe ich nicht so sehr verfolgt, aber sie war auf alle Fälle nicht aufdringlich - Tanzstunden, Wassergymnastik, Wasserball.... Der Kinderclub ist nur was für Englisch und Spanisch sprechende Kinder, hat einen kargen Spielplatz, ein müffelndes Planschbecken und ein Zimmer mit ein paar Bällen drin - und einem F


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Oktober 2011

Wir haben es genossen

5.4/6

Habe schon viele 4- und 5-Sterne Badehotels besucht. Dieses gehört sicherlich zu den Besten. Hervorzuheben sind die Vielfalt der Speisen am Buffet (immer warm, sehr schön angerichtet und teilw. frisch zubereitet). Spezialitätenrestaurants ebenfalls zu empfehlen. Sauberkeit der Anlage (immer viel Reinigungspersonal, Gärtner, Bademeister, Maler etc. unterwegs). Am Pool sind zwar nur Plastikliegen (5-Sterne ?), welche ab täglich gereinigt werden und Auflagen haben. Der Strand ist öffentlich zugänglich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

September 2011

RIU nach Art von Costa Rica

5.3/6

Das Hotel bietet alles was man für einen Urlaub braucht. Das Essen war sehr ansprechend und lecker! Auf Sauberkeit wurde besonderen Wert gelegt. Uns hat das asiatische Spezialitätenrestaurant besonders gut gefallen. Die Zimmer sind sehr groß und haben eine gepflegte Ausstattung. Es sind in der Woche Gäste aus den Staaten, Canada, Mexiko, Deutschland, Belgien, Frankreich da. Diese belegen das Hotel ca. zu 35 %. Ab Freitag 12 Uhr ändert sich das Schlagartig. Bis Sa. 12 Uhr ist das Hotel zu 100% ausgelastet. Gäste aus Costa Rica nehmen dann das Wochenendangebot war und kommen mit der ganzen Familie in dieses Hotel.


Umgebung

4.0

Durch den dunkelen Sand ist der Strand etwas unterbewertet. Wir haben ihn am Morgen genossen zum Baden. Ansonsten waren wir am Pool. Einkaufmöglichkeiten gibt es in der eigenen Touristenstrasse. Dort gibt es allerlei Geschäfte. Die Preise dort sind entsprechend der Lage teuer. Wer etwas unternehmen will kann nach El Coco fahren. Uns hat der Ort nicht zugesagt. Es gibt eine Straße die durch den Ort geht und er endet am Strand. Entlang dieser Straße gibt es allerlei Geschäfte die man aber nicht


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr groß. Die Mini-Bar war gut mit Coca-Cola, Sprite, Fanta, Wasser, Bier usw gefüllt. Bei Wünschen wegen der Bestückung einfach nur mit dem Zimmermädchen reden oder eine Nachricht hinterlassen. Am Abend war es ganau so wie gewünscht. Einfach toll! Die Einrichtung war in einem sehr gutem Zustand. Das was wir gesehen haben war, das die Zimmer in gewissen Abständen komplett renoviert werden. Ein Trupp von Angestellten meinte das Sie so ca. 5 Zimmer am Tag renovieren. Man bek


Service

6.0

Das Personal war super hilfsbereit und sehr zuvorkommend. Ob bei der Putzfrau angefangen und dem Hotelchef aufgehört. Nichts war aufgesetzt sondern erlich gemeint. Die Zimmer waren ohne uns beklagen zu müssen sehr sauber. Wir hatten keine Insekten oder Tiere auf unserem Zimmer und das will schon etwas sagen in einem Land mit so viel Fauna und Flora. Als wir uns beschwerten da wir es nicht schafften in der Sportsbar in das Internet zu gelangen (welches 5 $ kostet), gab man uns von der Reception


Gastronomie

6.0

Ich gehe auf diesen Punkt nicht genauer ein, da schon genügend über die Möglichkeiten geschrieben worden ist. Alle Speisen und Getränke waren sehr lecker und bekömmlich! Der Alkohol war leider einheimische Ware. Der aber nach dem zweiten Glas genauso gut schmeckt. Die Atmosphäre war gehoben, die Gäste unterliefen dieses aber immer wieder. In FlipFlops, Badeshorts und achselfreiem T-Shirt ein Abendrestaurant zu besuchen fanden wir nicht in Ordnung. Hat dem Geschmack vom Essen Gott sei Dank nic


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles was man bei einem Badeurlaub erwartet wurde zu 90% erfüllt. Der dunkle Sand ist gewöhnungsbedürftig. Es gibt ausreichend Liegen, Schattenplätze und der Pool ist einer der größten die man bei einen RIU-Hotel finden kann. Wir haben schon einige davon gesehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marlene (61-65)

Mai 2011

Am Wochenende Party, in der Woche Erholung pur

4.6/6

Wer an Ballermann-ähnlicher Animation v.a. am Wochenende im Poolbereich Spaß hat, braucht nicht an den weitläufigen, schönen und öffentlichen Strand auszuweichen. Dort sind Liegen reichlich vorhanden, auch einige Schattenbäume. Wir haben das gemacht, auch weil das Wasser im großen Pool nicht erfrischend ist. Schöne Strandwanderungen sind zu empfehlen, dabei kann man Brüllaffen, Vögel, manchmal sogar Schildkröten (alte in der Dämmerung bei der Eiablage, junge beim Schlüpfen) beobachten. Essen in den Restaurants ist ordentlich und reichlich, Drinks an den verschiedenen Bars ok, Animation am Pool eher niveaulos, am Abend dagegen recht gekonnt. Publikum während der Woche hauptsächlich aus USA, am Wochenende kommen die Ticos und Ticas und sorgen für Leben (s.o.). Das Hotel ist abgelegen, es gibt Ausflugsmöglichkeiten, die wir nicht in Anspruch nahmen, da wir vorher eine Rundreise machten. Für Europäer als reines Strandhotel nicht zu empfehlen wegen der weiten Anreise, als Hotel nach einer Rundreise durch Costa Rica schon.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marko (26-30)

April 2011

Beste Hotelwahl nach 1 Woche Rundreise

5.3/6

Das Riu Guanacaste liegt in der Provinz Guanacaste an der Playa Matapolo in Costa Rica. Es besitzt 701 Zimmer, mehrere Bars, Fitnesscenter, Einkaufsmeile, Disco,Casino und wurde im Jahr 2008 erbaut. Dieses Hotel ist nur als All Inclusive buchbar, was aber durch die abgeschiedene Lage (nächster größerer Ort ca. 13 km entfernt) auch nötig bzw. empfehlenswert ist. Der Großteil der Gäste kommt aus den USA bzw. Kanada (ca. 80-90 %), was Anfangs ziemlich gewöhnungbedürftig ist, aber bei längerem Aufenthalt auch seine Vorteile hat, welche sich aus dem Lebensstill der Amerika erschließt. Zum Thema Sauberkeit hat sich der Eindruck, den wir bei der vorgeschalteten Rundreise gewonnen hatten im Riu Guanacaste bestätigt. Im Hotel wurde ständig geputzt (Lobby, Bars usw.), was niemals als störend empfunden wurde, da sich die Putzfrauen versucht haben im Hintergrund zu halten. Also bei dieser Sauberkeit können sich einige Europäischen Hotels eine Scheibe abschneiden.


Umgebung

4.0

Das Riu Guanacaste in ca. 5-10 km Entfernung das einizige Gebäude. Wer dieses Hotel als reines Badehotel bucht (ohne Rundreise oder ähnliche Landerkundung), wird sich sicherlich nach ca. 7 Tagen sehr langweilen, da es außer dem Hotel weit und breit nichts gibt. Aber sind wir mal ehrlich: Wer fliegt 15 Stunden nach Costa Rica und will dort nur am Pool bzw. Strand liegen?:-) Das Hotel liegt am Playa Matapolo (Pazifikseite). Im Gegensatz zu einigen vorhergehenden Bewertungen brauchten wir keine


Zimmer

5.0

Die Zimmer im Riu Guanacaste entsprechen im großen und ganzen einem 4.5 Sterne Hotel. Wir hatten ein Zimmer mit Gartenblick, was für die 1 Woche auch vollkommen ausreicht. Im Zimmer war ein kostenloser(!!!) Safe enthalten, LCD TV, Klima, 2 Waschbecken, Minibar inklusive Schnaps (All Inklusive), Dusche & Balkon. Abstriche erhält dieses Hotel, da die Badewanne für ca. 2 Jahre Benutzung schon sehr abgerutzelt aussah. Da hatten wir auf unserer Rundreise in manchen 3 Sterne Hotels bessere Bäder.


Service

6.0

Auch beim Personal hat sich der Eindruck, den wir während der Rundreise gewonnen haben, bestätigt. Schon während unserer 1 Wöchigen Rundreise durch Costa Rica, haben wir die Ticos als ein sehr herzliches und freundliches Volk kennengelernt. Und genauso war es dann auch im Hotel. Sowohl Reinigungspersonal als auch Restaurant - & Barpersonal waren sehr freundlich und wirkten nicht wie in vielen Europäischen Hotels nur aufgesetzt freundlich. Man hat ihnen (vorallem den Leuten an der Bar) angemerk


Gastronomie

6.0

Im Riu Guanacaste befinden sich 5 Bars und 4 Restaurants. An den Bars hat man zu unterschiedlichen Zeiten jegliche gewünschten Cocktails und andere Alkoholische oder Alkoholfreien Getränke bekommen. Was uns persönlich sehr positiv aufgefallen ist, dass (außer am Pool) die Getränke in Gläsern und nicht wie meist üblich in irgendwelchen Plastikbecher serviert wurden. Wie bei All Inclusive üblich, kann man sich den ganzen Tag den Bauch vollschlagen. Es gibt wie üblich die normalen Speisezei


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer sich gern unterhalten lässt und Party mag, kann sich gern den Tag über am Pool aufhalten. Uns war es ab Nachmittag zu laut am Pool, da nun die Amerikaner größtenteils wach waren und natürlich unterhalten werden wollen, was teilweise einem Mallorca Feeling gleich kam. Wer entspannen möchte geht entweder an den Strand oder legt sich nur Vormittags an den Pool. Ansonsten war es eine sehr schöne Poollandschaft, welche aber wenig erfrischend war, da das Wasser so ca. 28°C hatte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mikka (31-35)

April 2011

Schön muss aber nicht nochmal sein

4.3/6

Dafür das dass Hotel 2009 eröffnet wurde...sind einige Mängel die so langsam wieder behoben werden müssen bzw. schon werden. Ansonsten ist die Anlage schön mit viel Grün drumherum. Wenn man seine Zeit am Pool verbringen will, kann man auch nach Mallorca fahren...Ballermann ähnlich. Saufspiele ohne ende, so dass gegen drei die ersten besoffen rumlagen und der pool durch die Getränke verunreinigt war. Dafür war der Strand wirklich ok...und nicht überlaufen. Über die Animateure will ich mich nicht äussern...haben da schon viel bessere erlebt!


Umgebung

3.0

Das Hotel ist sehr abgelegen in einer Bucht. Bis ins die nächste Stadt fährt ein Bus, ca. 40 Minuten, Fahrtkosten hin- und zurück 15$. Ist aber trotzdem zu empfehlen das dort die Einkaufsmöglichkeiten besser sind und vorallen dingen billiger als im Hotel, z.B Zigaretten oder ähnliches, das kostet alles doppelt so viel. Bis zum Flughafer SanJose fährt man ca. 5 Stunden.


Zimmer

5.0

Zimmerreinigung war in Ordnung, wenn man grob hinschaut. In den Ecken wurde bei uns nie bzw. ganz selten geputzt. Die Minibar wurde aller 2 Tage Problemlos aufgefüllt.


Service

5.0

Das Personal war noch das beste an dem Hotel. Wirklich alles super freundlich und zuvorkommend. Mit Englisch kommt man noch am besten, da im Hotel kaum einer Deutsch spricht.


Gastronomie

5.0

AI war völlig in ordnung und abwechslungsreich. Es gab verschiedene Themenabende. Bei voller Belegung im Hotel war das Restaurant überfüllt und es war schwer ein Platz zu finden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Vielleichtnoch was zum Strand. Es ist zu empfehlen Badeschuhe im Wasser zu tragen, meine Freundinn ist kurz vor der Abreise auf einen Rochen getreten die sich im Flachen Wasser aufhalten. Zu dem das es super Schmerzhaft war und sie ihr Bein zwei Tage nicht bewegen konnte war der Arzt noch super Teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sieglinde (51-55)

April 2011

Badeurlaub nach Rundreise

5.6/6

Nach unserer Rundreise Höhepunkte Costa Ricas war es ein schöner und erholsamer Abschluß im Hotel RIU Guanacaste. Unser Zimmer war super sogar mit Meerblick (nicht gebucht), es wurde gründlich gereinigt und auch die Minibar wurde immer aufgefüllt. Das Essen hat uns immer geschmeckt zu allen Mahlzeiten, alles was das Herz begehrt. Vom Pool waren wir nicht so begeistert, war viel zu warm. Dafür waren wir vom Meer sehr angetan, so viel haben wir noch nie gebadet wie dort. Die etwas zu viel trinkenden Urlauber haben uns nicht so gestört, es gehört einfach dazu bei den jungen Leuten im Urlaub und es gibt ja genug Möglichkeiten dem Treiben zu entgehen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (41-45)

März 2011

Viel besser als erwartet

5.9/6

Dieses war nach den RIU-Anlagen in Puerto Plata und am Sonnenstrand unsere 3. RIU-All-Inkl.-Anlage, daher sind wir wegen der uns bereits bekannten "Massenabfertigung" -nach der absolut empfehlenswerten TUI Rundreise "Dschungel, Feuerkegen und Tucane- durchaus mit Vorbehalten hingefahren. Diese waren jedoch absolut überflüssig. Nach ca. 4,5 h Anfahrt von San José kommend waren wir zunächst von der Größe des Komplexes überwältigt. Erwartete man, dass man sich wegen der vielen Gäste gegenseitig auf die Füße tritt, war wegen der Weitläufigkeit der Anlage und auch der diversen Restaurants/Bars davon jedoch keine Spur. Die RIU-Anlage liegt zzt. noch als einzige Anlage an der weiten Bucht. Ein Strandspaziergang bis zum Ende der Bucht dauert durchaus bis zu 30 Minuten. Dabei kann man herrlich beobachten, wie sich die Pelikane (?) im Sturzflug in die Fluten stürzen, um Fische zu fangen. Der Strand ist leider nicht "karibisch" sondern eher sandgrau, daher mag auch das Wasser vielleicht nicht ganz so einladend wirken (ist aber sauber). Am Strand kann man Reitausflüge, Massagen (1 h für 25-30 Dollar) usw. buchen. Empfehlenswert ist ein Ausflug von dort per Motorboot nach Playa de Coco (ca. 17-20 Dollar pP). Ist ungefähr so teuer wie per Taxi, nur dass es per Boot viel schöner und schneller geht. Den Ausflug nach Nicaragua haben wir bei der "TUI-Tante" (nett gemeint)Ursula für 140 Dollar gebucht. "Uschi" ist unheimlich nett und witzig!!!! Der Ausflug nach Nicaragua (Granada, Masaya, Managua und Vulkan Masaya) war genial, Reiseführer Carlos (nicaraguanisch-österreichischer Herkunft) war perfekt! Ach so, das Hotel: Große Zimmer (5043/5044), gute Matratzen, picobello sauber, großer Balkon, Badezimmer riesig (2 Waschbecken!). Minibar war stets gut bestückt, zudem gab es die bei RIU wohl üblichen, an der Wand hängenden vier Literflaschen Alkohol zum Selbsttanken (nicht genutzt). Obwohl sehr, sehr viele Nordamerikaner im Hotel waren (ist halt nicht weit für die), kam es nachts nicht zu befürchteten Lärmbelästigungen. Das Hauptrestaurant ist riiiiesig, die Büffets entsprechend. Und das Beste: vom Geschmack her nicht so kantinenmäßig wie in den RIU-Hotels in der DomRep/BG sondern wirklich spitzenmäßig! Was i.Ü. auch für die Auswahl gilt. Hinzu kommen 3 Spezialitätenrestaurants. Wir waren im Steakhaus und im Asia-Restaurant. tip-top! Apropos Qualität und Quantität der Speisen: das Fitnesscenter ist ebenfalls sehr groß, wird allerdings wohl kaum in Anspruch genommen. Die Geräte könnten ein bisschen besser gewartet werden, außerdem sollten dort Handtücher vorgehalten werden. Von den Shows haben wir nicht viel mitgekriegt (waren -wie wohl fast alle Europäer- viel zu müde), dafür war gegen 07.30 Uhr das Frühstücksrestaurant sehr gut besucht. Also, es gibt -auch im Nachhinein- nichts zu bemängeln. Eine Woche kann man dort sehr gut aushalten. Hin!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (36-40)

Februar 2011

Riu Ballermann

3.7/6

Eines vorneweg: wir reisen sehr viel (in den letzten 10 Jahren eine Fernreise und 1-2 Europareisen pro Jahr) und gehen in der Karibik/Südamerika immer in Iberostar-Hotels, in Europa sehr gerne auch in Aldianas. Wir feiern auch gerne und sehen über den einen oder anderen Fehler hinweg. Dieses Hotel ist das erste Hotel, mit dessen Leistungen wir überwiegend nicht zufrieden waren. Zum Hotel: Sehr große neue Hotelanlage an einem einsamen dunklen Naturstrand. Schöne aber nüchterne Gartenanlage mit Springbrunnen, große Hotelhalle mit Sitzgelegenheiten. Alles o.k., aber im Vergleich zu Anlagen in der Dom.Rep. oder Mexiko nichts Besonderes. Einziges Highlight waren aus unserer Sicht die Plastiken in der Hotelhalle (und wenn es schon so weit gekommen ist, dann sagt das alles….). Scheinbar sind vor kurzem die letzten RIU-Leute aus der Dom.Rep. abgereist, die das neue Hotel unterstützen sollten, was der Qualität nicht gut tut. Publikum: 95% Amerikaner , 5% Europäer.


Umgebung

4.0

Bisher handelt es sich um das einzige Hotel in der Bucht. Nach unserer Information wurde aber gerade die Bauerlaubnis für ein RIU Palace direkt nebenan erteilt (Baulärm?).


Zimmer

5.0

War in Ordnung. Zu Beginn roch es nach Schimmelspray, wobei wir keinen Schimmel im Zimmer hatten. Zum Glück lag unser Zimmer sehr abgelegen (Zimmer 2001), so dass wir den nächtlichen Lärm auf den Gängen nur aus der Ferne hörten. Auf dem Zimmer hängen 4 Literflaschen mit hartem Alkohol, aus denen man sich selbst bedienen kann.


Service

3.0

Zimmerservice war in Ordnung. Fehlende Handtücher wurden immer ohne Aufforderung nachgeliefert. Getränke wurden teilweise täglich nachgefüllt und mit einem Zettel auf Spanisch welche Getränke wir gerne hätten und einem kleinen Trinkgeld wurde auch großzügig gemäß unseren Wünschen nachgefüllt. Dafür ließ der Service in den anderen Bereichen zu wünschen übrig: - Wenn an einer Bar mehrere Gäste stehen, wird man ohne sichtbaren Dollar in der Hand überhaupt nicht bedient. - Die vorhandenen In


Gastronomie

3.0

Aus unserer Sicht die größte Enttäuschung. Alles ist auf amerikanische Gäste ausgerichtet. Das Frühstück ist noch In Ordnung (wenn man sich nicht darauf verlässt, dass man um 9.30 Uhr noch alles bekommt), das Mittagessen (95% Fastfood oder gehäckselte Putenschnitzel) kann man gerade noch akzeptieren. Das Abendessen hat aber 3 Sterne Niveau. Das selbe Fastfood wie zum Mittagessen, alle anderen Versuche etwas Ordentliches zu bieten scheitern am nicht vorhandenen know how der Köche. Mausetot gebrat


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Fitnesscenter ist einwandfrei und gut ausgestattet. Außerdem wurde mehrmals am Tag Beachvolleyball gespielt. Ansonsten sind hauptsächlich die Saufspiele am Pool erwähnenswert. Bereits zum Mittagessen gab es öfters Gäste, die orientierungslos durch die Anlage irrten. Ab Mittags organisieren die Animateure Saufspiele in der Poolbar. Dann drängen sich locker über 100 Personen an der Poolbar und sitzen singend mit ihren Drinks im Pool. Da die gesamte Poolanlage einen Wasserkreislauf hat, schw


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reinhard (51-55)

Februar 2011

Urlaub wie im Schlaraffenland

5.8/6

Hotel zum Wohlfühlen, große gepflegte Anlage, trotz kleiner, nicht nennenswerter Baumängel im sehr guten Zustand, positiv ist- Baumängel werden gleich beseitigt- aber dadurch kein Baulärm, im wesentlichen nur Malerarbeiten, viele deutsche Touristen, aber auch Amerikaner, Kanadier, u.a. wenige Kinder. Hier ist wirklich alles!!! inclusive


Umgebung

5.0

Obwohl kleiner Flughafen in der Nähe absolut kein Fluglärm, kann sich aber eventuell in den nächsten Jahren ändern, da der Flughafen in Liberia zur Zeit ausgebaut wird. Strand unmittelbar am Hotel, abends tolle, abwechselungsreiche Unterhaltungsprogramme im Hotel- muß man gesehen haben.


Zimmer

6.0

große saubere Zimmer, sehr gute Ausstattung, großer Balkon- wir hatten Gartenseite gebucht, herrlicher Ausblick, himmlische Ruhe, Safe kostenlos!! leise Klimaanlage, Minibar immer ausreichend Getränke und alles Al incl. 2 kleine Nachteile- Dusche in der Badewanne für uns kein Problem, aber sicher für Ältere und sehr harte Matratzen- trotzdem volle Punktzahl.


Service

6.0

freundliches, hilfsbereite Personal, deutsch spricht keiner außer an der Reception- trotzdem keine Verständigungsschwierigkeiten, Zimmerreinigung nur 5 Punkte


Gastronomie

6.0

Essen gebe ich 7 Sterne! Es blieben wirklich keine Wünsche offen, internationales Essen- hier findet wirklich jeder etwas, hochwertige Speisen,auch wenn der Saal mal voll war- es wurde ständig nachgefüllt, guter Tischwein zum Essen, Sauberkeit und Hygiene in Ordnung, immer saubere Tischdecken- nach jedem Gast!! Tischdecken gewechselt , Personal keine Trinkgeldjäger, da gibt man gerne mal einen Dollar


Sport & Unterhaltung

6.0

großer sauberer Pool, keine aufdringliche Animation, in der zweiten Woche volle Auslastung im Hotel- trotzdem genug freie Liegen, keine Reservierung mit Handtuch nötig!!, auch wer auf seine Stammliege besteht braucht nicht morgens um 8:00Uhr reservieren, keine kaputten Liegen, genug Hocker als Ablage neben den Liegen. Wer extreme Ruhe sucht sollte den unteren Pool nutzen. nur von 16:00-18:00Uhr etwas lauter an der Poolbar- war auch nur in der 2. Woche. Morgens am Strand- 6:00Uhr wollte man die S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

November 2010

Super Urlaub

5.6/6

Sehr große weiträumige Hotelanlage mit einer wunderschönen,gepflegten Gatrenanlage. Poolbereich sehr großzügig und sehr gepflegt mit genügend Platz auch im Schatten. Strandbereich sehr sauber mit feinen dunklem Sand. Aureichend Liegen und Schattenplätze vorhanden.Baden gut möglich.Am Strand ein Stand von Scuba Caribe. Bieten Schnorchelausrüstungen, Bootstouren,Taucherausrüstungen und Tauchtouren an.Es gibt auch eine Ladenstraße vorm Hotel mit kleineren Geschäften und ein Photoshop,haben aber ganz schöne Preise. Die Zimmer sind ausreichen groß,werden täglich ordentlich gereinigt, Wäschewechsel erfolgt regelmäßig.Im Zimmer Safe und Minibar inclusive.Das Speisenangebot ist vom feinsten.Das Restaurant und die Bedienung sauber,ordentlich und alle sehr höflich und nett auch ohne Trinkgeld.Trinkgeld wird nicht unbedingt erwartet aber wenn man mit der Leistung zufrieden ist gibt man gerne was.Es gibt noch 3 Spezialitätenrestaurants,welche sehr zu empfehlen sind. An den Bars ist das Personal auch sehr nett und bereiten einem die schönsten Drinks zu.Animation am Tage nicht genutzt.Abendunterhaltung ist täglich,wiederholt sich aber. Haben manche Show zweimal erlebt.Handyempfang im Hotel nicht.Es gibt am Strand Stellen wo Empfang ist.Vier Ausflüge über die TUI gebucht.Waren alle wunderschön.Sehr zu empfehlen ist die Tour nach Nicaragua sowie die Tagestour zu Arenal.TUI Reiseleitung täglich im Hotel.Allgemein ist zu sagen das der Urlaub in diesem Hotel sehr schön war. Costa Rica ist ein wunderbares Land mit sehr viel Naturschönheiten, netten Menschen und schönem Wetter.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Roland (26-30)

November 2010

Für eine Woche Badeurlaub geeignet

4.0/6

Das Riu Guanacaste ist ein sehr großes Hotel. Erst ein Jahr alt, trotzdem zeigt sich bereits der erste Schimmel im Zimmer. Erst wird auch schon fleißig die Außenfassade renoviert. Die Anlage ist sauber und auch der Pool ist immer gründlich gereinigt. Von Mo bis Do ist das Klientel gemischt, am WE kommen dann viele Costa Ricaner, Canadier und Americaner und es wird ziemlich laut im Hotel.


Umgebung

4.0

Liegt direkt am Strand. Umgebung ist sehr schön. Dschungeltiere sind für Costa Rica eher untypisch nur selten zu sehen! Der Flughafen von Liberia ist ca. 40 Minuten entfernt, der Flughafen von San Josè bei guter Verkehrslage ca. 4 Stunden entfernt. Die Anzahl der Ausflugsmöglichkeiten sind OK, auch wenn man mit langen Fahrzeiten rechnen muss. Die nächsten größeren Orte sind ca. 30 Minuten entfernt.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind groß, gut ausgestattet. Der Balkon ist OK. Die Betten etwas hart. Negativ ist aber, dass man bereits den ersten Schimmel in den Ecken und Schränken sieht. Leider stellten wir bei der Abreise fest, dass auch zwei Kleidungsstücke vom Schimmel gefallen waren.


Service

4.0

Das Personal spricht in den Restaurants teilweise wenig Englisch, ist aber sehr freundlich. Das Zimmer wurde immer gründlich gereinigt, über die Anzahl der Handtücher im Zimmer mussten wir uns mehrmals beschweren... die waren manchmal aus unerklärlichen Gründen etwas knapp bemessen. Der Kühlschrank im Zimmer wurde auch nicht immer alle zwei Tage aufgefüllt, aber bei Nachfrage wurde es dann sofort nachgeholt.


Gastronomie

4.0

Das Hotel hat 3 Themenrestaurants und ein Buffetrestaurant. In den Themenrestaurants ist die Speisekarte immer dieselbe. Im Buffetrestaurant sind die Speisen auch immer dieselben. Eine Abwechslung gibt es nicht wirklich. Das macht den Aufenthalt von 2 Wochen was das Essen betrifft etwas eintönig. Die Qualität des Essens ist OK, könnte teilweise aber besser sein. Von den Themenrestaurants ist das Steak House was die Steaks betrifft eher von der schlechteren Qualität. Die Speisen zu Mittag und Ab


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist schön und sauber. Sportliche Aktivitäten sind reichlich. Die Abendvorführungen sind teilweise ziemlich gut, auch wenn sich das Programm jede Woche wiederholt. Man sieht in den zwei Wochen Urlaub einige Shows zweimal


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralf & Silke (46-50)

November 2010

Pura Vida - RIU Guanacaste

5.2/6

Sehr schöne Hotelanlage in Größe und Übersicht. Durch falschen Erstanstrich kleine Schönheitsfehler an den Fassaden, die nun nach einem Jahr schon ausgebessert sowie erneuert werden müsssen. Zimmer in top Zustand und alles noch ziemlich neu und nicht verwohnt. Gäste zum größten Teil Amerikanisch - Canadisch, am Wochenende doch noch zusätzlich sehr viele Costaricaner. Das Hotel wird sehr viel als Durchgangs bzw. Rundreisehotel genutzt.


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage umgeben von nimmersatten grünen Anhöhen. Flughafen Liberia ca 40 Min entfernt.Nach Coco entweder per Bootshuttle ca 45 Min. oder mit Transfershuttle per Taxi ca 20 Min. In Coco gibt es eine Menge Einkaufmöglichkeiten für Souveniers sowie einen großen Supermarkt und eine Vielzahl kleiner schöner Bars und Restaurants. Ausflugsmöglichkeiten bei Tui buchbar doch Vorsicht Frau Heck erzählte nichts ausführliches über diese Ausflüge zu unserer Zeit.Entfernung zum Strand je nach Zimmer h


Zimmer

6.0

Wir können nur unsere Suite bewerten und die war klasse! Toller Meerblick,Poolblick sowie super Blick zur Showbühne.


Service

6.0

Super freundliches Personal an den Bars sowie auch in allen Restaurants. Mit Englischkenntnissen kommt man doch sehr gut zurecht, doch wer Spanisch spricht ist um einiges besser dran.Der Direktor Herr K. sowie der Dominikaner B. , Rezeption W. sind für Deutsche jederzeit ansprechbar und lösen auch umgehend die kleinsten Probleme.Zimmerreinigung war ok. Wir hatten eine Suite 4038 und keine Probleme.Auch von anderen Deutschen Gäste die vor Ort waren hörten wir keine großen Probleme seitens Zimmer


Gastronomie

4.0

Drei Spezialitätenrestaurants wurden genutzt zur Abwechslung seitens des Buffettrestaurant. Da wir 2 Wochen in diesem Hotel verbrachten waren wir über die Abwechslung froh. Für Rundreisen sowie Ausflugsgäste ein etwas abwechslungsreiches Buffett für einen kurzen Zeitraum, jedoch für längeren Aufenthalt teilweise einfalltsloses eher mittelmäßiges Essen.Über Qualität kann man verschiedener Weise urteilen,wir hätten hier in Costa Rica wesentlich mehr Qualität erwartet.Alle Restaurants vorbildlich s


Sport & Unterhaltung

4.0

Kinderclub hat wenig stattgefunden, da zu unseren Zeitpunkt wenige Kinder vor Ort waren. Animation war mit einem Nein zufrieden und wurde nicht aufdringlich. Die Shows am Abend haben sich in der 2ten Woche wiederholt ohne eine sichtbare Verbesserung. Diese Shows liefen hier 08/15 herunter.Die Michael Jackson Show bemüht aber ohne Wirkung hier im Riu Guanacaste.Strand ok,man muß aber bedenken das hier Vulkansandstrand ist. WLAN Zugang in der Lobby umsonst und langsam.Liegestühle am Pool und Stran


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

November 2010

Schönes Hotel aber leider sehr abgelegen

4.8/6

Das Hotel ist sehr abgelegen von anderen Hotels sowie der nächsten Ortschaft. Wer also abends gerne aus der Anlage rausmöchte ist hier vielleicht nicht so gut aufgehoben da man immer auf ein Taxi angewiesen ist oder man benötigt einen Leihwagen. Der Strand ist sauber aber aufgrund des dunklen Sandes hat man nicht so das richtige Karibik gefühl wie vielleicht woanderster in mittelaberika und den Karibikinseln. Es gibt am Strand keine sonnenschirme da die Strände in Costa Rica alle öffentlich sind und somit auch von einheimischen genutzt werden können. Es gibt aber genügend Bäume die schatten spenden von daher ist das kein Problem mit den Schattenplätzen. Es werden einige Ausflüge von der Reiseleitung angeboten die auch recht gut sind. Nur der Ausflug nach Nikaragua ist nicht zu empfehlen da es sehr früh los geht und man fast den ganzen Tag im Bus verbingt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

November 2010

Jederzeit wieder!

5.8/6

Wir sind ein sehr reiselustiges Paar und haben schon die untschiedlichsten Länder sowie Hotels kennnengelernt. Zum ersten mal aber, konnten wir in einem Hotel der RIU-Kette unseren Urlaub verbringen. Der großzügige sowie gepflegte Hotelkomplex, die Gastfreundlichkeit und das traumhafte Land haben uns einen sehr schönen Urlaub beschert.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rolf & steffi (46-50)

April 2010

RIU, da kann man nichts falsch machen

5.8/6

große Anlage, erst November 2009 eröffnet, sauber und gepflegt, weitläufig, viele Gäste aus dem süd- und nordamerikaischen Ländern, aber auch z. Bsp. Franzosen All inclusive


Umgebung

6.0

Hotelanlage liegt direkt am Strand (schwarzer Sand), etwas angelegen, wer die Ruhe mag ist es super, nächste Einkaufsmöglichkeit (13km) ca. 25min mit einem Bootsshuttle oder Taxi 15 USD pP, In der Hotelanlage befindet sich eine "Einkaufsstraße" mit kleinen Geschäften, Für Unterhaltung wir jeden Abend eine Show geboten im Theater, wer dazu keinen Lust hat kann in die Disco oder ins Casino gehen. Fahrt zum Flughafen ca. 4Std.


Zimmer

6.0

große geräumige Zimmer, Klimaanlage, Safe - ohne Gebühr, Sat-TV, Telefon, Minibar- wird alles 2 Tage aufgefüllt, Getränkespender, Bügeleisen und -brett, Balkon


Service

5.0

Personal ist freundlich und zuvorkommend, mit der Zimmerreinigung waren wir nicht ganz zufrieden, nach einer Beschwerde hat alles super geklappt, Personal sprich spanisch (klar) und die meisten können auch englisch, wir hatten keine Probleme mit Händen und Füßen geht es dann immer recht gut Ein arzt ist auch vor Ort Kinderclub gibt es können aber darüber keine Beurteilung abgeben


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und 3 Themenrestaurant (italienisch, Asiatisch, Steakhouse)-über Anmeldung Wir haben die Themenrestaurant gar nicht genutzt, denn es gab immer so leckers Essen im Hauptrestaurant. Tagsüber konnte man im Hautprestuarnt essen (keine Badebekleidung) oder am Pool. Überall gab es Buffets, von Salat, Fleisch, Fisch, Geflügel, Desserts, Obst, bis zum Eis war alles da. Geschirr wurde immer schnell abgeräumt und Tische gesäubert. Es gibt eine super Poolbar - man kann die Dri


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir kamen von einer Rundreise und uns stand nicht der Sinn nach großartigen Ausflügen o.ä., wir wollten relaxen und das ging wunderbar. Strand: alle Strände in Costa Rica sind öffentlich, so gab es keine Sonnenschirme am Strand, man mußte den Schatten der Bäume nutzen. Liegen sin ausreichend vorhanden. kleiner Makel es ist schwarzer Sand- ich kam mir immer so vor als würde ich gerade vom Spielplatz kommen (schwarze Füße). Das Wasser war eine kleine Abkühlung. Früh war der Pazifik ruhig und man


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Jörg (41-45)

März 2010

Schönes Hotel, aber zum RIU-Standard fehlts noch

5.1/6

Gepäckservice hat nicht funktioniert, Gepäck war auch nach über 2 Stunden nicht im Zimmer, musste selbst im Abstellraum gesucht und zum Zimmer gebracht werden. Eines Abends steckte ein 2. Schlüssel außen in der Tür -> Zugang für Alle möglich. Wir saßen Abends in Poolbar, da kam Poolboy mit Gasmaske und kippte neben uns Chemie in den Pool, wir flüchteten schnell! Servie im Speisesaal funktionierte nur mit Trinkgeld richtig. Reinigungskräfte verteilen Blüten in Zimmern. Diese ziehen aber Ameisen an, so dass eines Abends das Bett eine Ameisen-Autobahn war. Am besten erst Trinkgeld bei der Abreise geben, dann ist die Chance, ohne Ameisen auszukommen, größer. Pooltemperatur lag z.T. bei 33 Grad. Es wird sehr viel gereinigt und es ist sehr sauber, Personal sehr freundlich. Donnerstags findet die Show (Carneval) draußen auf der Straße statt. Ist gut gemacht, auch das Casino hatte draußen einen Poker-Tisch stehen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (46-50)

März 2010

Relaxen im RIU nach Rundreise

5.2/6

Das Hotel ist wie erwähnt noch ganz neu und sauber. Die Anlage für unseren Geschmack etwas zu groß, aber wohl typisch RIU. Wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick und zum Garten (Außenseite). Dort konnte man früh und abends Affen und Vögel beobachten. Das Zimmer war dadurch sehr ruhig. Dank der TUI-Reiseleitung Ursula hat auch der Transport der Koffer ins Zimmer super geklappt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt weit ab vom Leben...Durch die vorangegangene TUI-Rundreise war es uns nicht so wichtig. Dafür das einzige Hotel an einer weitläufigen Bucht. Links vom Hotel aus sieht man einen weißen Strand, den man über den Berg nach einer Wanderung erreichen kann. Traumstrand, auch zum schnorcheln, haben ihn leider zu spät entdeckt! (Getränke mitnehmen!) Im März war es schon sehr heiß und trocken, es gibt viele Buschbrände in der Region, deshalb nicht ganz so grün ringsrum.


Zimmer

5.0

Sauber und geräumig, Betten groß und bequem. Die Reinigung hat auch geklappt, ohne kleine Tiere! Flachbildfernseher mit Deutscher Welle. Fön, Bügelbrett und -eisen. Safe war kostenlos. Minibar wurde aller 2 Tage gefüllt, der Schnaps (Wodka, Rum, Gin) war nur zum Mixen, es gibt besseren.


Service

6.0

Fast alle waren sehr bemüht. Haben ab und zu ein paar Dollar zugesteckt, über die man sich sehr gefreut hat. Da kam der Cocktail von allein und ein Platz fand sich auch schneller. Sicher muss man nichts geben, wir haben es aber gern gemacht!


Gastronomie

6.0

Nach der Rundreise mit täglichem Reis und Bohnenmus konnten wir über das abwechslungsreiche Essen einfach nicht meckern! Die Restaurants sind alle sehr gut. Im Steakhaus gibt es Menü, lecker Steak und zum Nachtisch flammbiertes Eis. Das asiatische Furama bietet Auswahl am Buffet, dort gibt es auch Sushi. Im italienischen kann man neben dem Buffet noch Essen wählen, das Beef war Klasse, der Lachs (alles ohne Beilagen) eher trocken. Richtig italienisch sollte man eher in Italien essen. Aber es gib


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool wird von Amis und Kanadiern in Beschlag genommen - wer's mag...Waren immer am Strand. Liegen ausreichend vorhanden. Konnten mit Pelikanen schwimmen. Ab und zu kleine beißende Fische im Wasser - wie Mückenstiche. Essig hilft. Waren einmal zur Schnorcheltour, bunte Fische, kaputte Korallen. Es geht aber immer je nach Wetter und Strömung woanders hin. Kosten: 25 Dollar/Person. Jeden Abend Programm, sehr gut war die M. Jackson Show. Das Casino bzw. die "Muckibude" haben wir nicht genutz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Januar 2010

Ein schöner Urlaub mit kleinen Hindernissen

5.4/6

Das RIU Guanacaste ist ein Typisches RIU Hotel, wie man es in der Kategorie gewohnt ist. Da es ein "neues" Hotel ist, das erst vor 3 Monaten eröffnet wurde, hatte es erstaunlicher Weise kaum, BZW. keine Mängel aufzuweisen. Die sauberkeit war in allen öffentlichen bereichen des Hotels einwandfrei. Das all Inclusiv-Angebot war sehr abwechslungsreich Es waren sehr viel Amerikaner und sehr viele Besucher aus Cannada dort, was ja auch nicht verwunderlich ist bei der kurzen Anflugzeit. Dann haben wir dort ein paar Holländer, Belgier und ein paar Deutsche Familien gesehen.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand waren keine 100 Meter. Zum nächsten Ort war es schon ein wenig weiter, ca.20-30 Minuten auf den landesthypischen Straßen. Zum Internationalen Flughafen in San José waren es ca. 5-5,5 sehr stressige Stunden. Man lann nur hoffen, das bald der Regionalflughafen eröffnet wird, und das dort dann auch Flugzeuge aus Übersee landen dürfen. Einkaufsmöglichkeiten sind zu relativ überhöten Preisen am Hotel vorhanden, wobei es sich lohnt, mit einem Taxi oder Sammeltaxi in die nä


Zimmer

5.0

Die zimmer waren relativ großzügig gestalltet, wir hatten ein King Size Bett. Die möbelierung war gut bis sehr gut, das Badezimmer war ok, am Sat-TV gab es 50 Sender, aber nur einen Deutschen (Deutsche Welle TV). Die Minnibar wurde alle 2 Tage aufgefüllt, sowie auch die Getränkespender immer aufgefüllt waren. Eine Kaffeemaschine gab es nicht aud den Zimmern. Der Safe war kostenlos und durch ein individuelles Zahlenschloss programmierbar. Die Zimmerreinigung wurde gewissenhaft durchgeführt, wo


Service

6.0

Das Personal war in allen Hotelbereichen um unser "Wohl" bemüht, sie versuchten und jeden Wunsch zu erfüllen, ohne wie es mittlerweilen in andern Ländern ist nur aufs Trinkgeld aus zu sein, das aber auch in Costa Rica gerne angenommen wird. Mir englisch/amerikanisch konnte man sich in der Hotelanlage recht gut verständlich machen, außerhalb war es schon recht schwierig. Beschwerden hatten wir keine, und somit kann ich dazu nichts schreiben. Die Handücher wurden auf wunsch am Pool und in den Z


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über eine Poolbar mit swimm in Bar, 3 im Hotel gelegenen Bars und der Sport Bar, die 24 Stunden geöffnet hat und in der man auch den ganzen Tag und der Nacht über kleine Snacks wie Sandwiches, Hot Docks oder Hamburger bekommt. Restaurants hat das Hotel das allgemeine Restaurant mit täglich wechselndem Angebot, ein Steakhouse, ein Asia-Restaurant, und ein Italienisches Restaurant. Gekocht wurde landestypisch aber auch international, wir konnten uns über das essen nie beschwer


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Januar 2010

Sehr gutes RIU Hotel an dunklem Strand

5.3/6

da das Hotel erst Ende letzten Jahres eröffnet hat, ist natürlich noch alles neu und gepflegt. Es ist auch ständig jemand am sauber machen, so dass dieser Zustand sicherlich lange anhalten wird. Gut gefallen mir die freundlichen Farben. Bereits die Lobby ist hell und vermittelt Urlaub. Sowohl die Lobby als auch das Theater sind offen, was besonders am Abend sehr schön ist. Die Anlage ist großzügig und völlig abgeschottet. Der Service super, inzwischen hat dieses Hotel auf jeden Fall den RIU Standard. Meines Erachtens sogar besser als in anderen RIU´s in denen ich schon war. Auch der Aufbau erinner an ein RIU Palace. Natürlich gibt es noch Unterschiede beim Essen und den Getränken. Aber das ist ja klar.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nach ca 20 Minuten Schotterpiste ganz einsam gelegen. Man ist also auf jeden Fall an das Hotel gebunden. Es gibt einen Boots-Shuttle nach Coco (ca. 15 Minuten mit Anmeldung). Da wir einen Mietwagen hatten, sind wir selbst dorthin gefahren. Wer nicht noch ganz dringend ein Souvenir benötigt, kann sich diese Fahrt jedoch sparen. Der Strand ist relativ dunkel, insofern gibt es auf jeden Fall schönere Strände. Da das RIU jedoch das einzige Hotel an dieser Bucht ist, ist der Strand daf


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer mit großem Bad und 2 Waschbecken. Die Minibar wurde alle 2 Tage reichhaltig aufgefüllt. Außer dem Safe ist auch ein Bügeleisen und Bügelbrett vorhanden


Service

6.0

wirklich toll! Das Personal war in allen Bereichen freundlich, hilfsbereit und schien Spaß bei der Arbeit zu haben. Jedem war ein kleiner Smalltalk willkommen.


Gastronomie

5.0

Die Buffets waren immer reichhaltig, abwechslungsreich und wurden schnell nachgefüllt. Etwas enttäuscht war ich hier von den Spezialitätenrestaurants. Einzig das asiatische ist hier einen Besuch wert. Das italienische und das Steakhaus fand ich (leider) nicht überzeugt. Am Buffet haben wir besseres Fleisch als im Steakhaus bekommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da es hier viele US-Amerikaner und Kanadier gibt, ist auch viel Animation vorhanden. Sorry, aber die brauch das einfach ;-) Uns hat es nicht gestört, jedoch war am Pool immer was los. Wer also wirklich Ruhe will bekommt diese maximal am Strand. Das Fitnessstudio hat gute Geräte und auch abends bekam man immer einen Platz, also auch hier ein Pluspunkt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lestard (31-35)

Dezember 2009

Tolles Hotel welches noch nicht ganz RIU-Stand hat

4.7/6

Ein relativ großes Hotel mit über 700 Zimmern. Es gibt Zimmer mit Gartenblick, Meerblick, seitl. Meerblick. Zustand des Hotels ist leider noch nicht abschließend zu beurteilen, da noch einige Baumaßnahmen wie z.b. Gartenbau etc. noch nicht abgeschlossen sind. In den 3 Wochen haben wir gemerkt das dieses Hotel in sehr sehr schneller Zeit gebaut wurde (ca.1 Jahr). z.B. ist in der Hotellobby einer der großen Ventilatoren abgebrochen und hätte durchaus jemanden schwer verletzen können. Weiterhin gab es in einigen Zimmer Wasserrückstau wegen Installationsbaumaßnahmen, so dass diese Zimmer komplett überflutet wurden. Der Spiegel in den Badezimmer ist teilweise losgelöst worden und kaputt gegangen. Dies ist der Preis für schnelle Fertigung.


Umgebung

4.0

Die Lage ist sehr schön, reine Natur. Es gibt einen Bootshuttle zum nächsten Ort Playa de Coco für 10 $ hin und zurück. Dort sind einige kleine Shops und Restaurants vorhanden. Transferzeit pro Fahrt ca. 15 min. Ansonsten ist der nächst größere Ort Liberia, welcher ca. 30 min. entfernt ist. Ausflüge werden sowohl vom Hotel aus, als auch von Strandverkäufern angeboten. Hierbei können wir Roberto von Geckotico empfehlen. Ebenso Diego, der für die Quadtouren ansprechpartner ist, empfehlen, diese J


Zimmer

4.0

schlichte Zimmer, man hat eine Minibar die jeden zweiten Tag gefüllt wird.


Service

5.0

Das Personal ist wirklich noch sehr sehr motiviert und total natürlich. Sowohl an allen Bars als auch in den Restaurants, es gibt gar nichts auszusetzen. Ich habe bestimmten Leuten an den Bars ab und an 1 - 2 Dollar Trinkgeld gegeben und ab dann mußte ich meine Bestellung nicht mehr aussprechen und hatte mein Getränk schon da stehen, sobald sie mich haben kommen sehen, super, da gibt man gerne Trinkgeld ;-) Allerdings ist der Stellv. Manager des Hotels eine absolute Enttäuschung. Reklamatione


Gastronomie

6.0

Wie bereits erwähnt sind die Kellner echt gut. Ebenfalls die Bedinungen im Restaurant. Es gibt 3 Restaurants, Asiate, Italiener und Steak-House. Wir fanden das Essen sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation war sehr lustig und auch nicht so aufdringlich. Der Pool gleicht teilweise einer Kneipe, wenn die Poolbar "gut besucht" wird, auf jeden Fall lernt man sehr viele Leute kennen. Hauptsächlich Amerikaner und Kanadier. Liegestühle sind reichlich vorhanden sowohl am Strand als auch am Pool.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lars (46-50)

Dezember 2009

Noch super!

4.7/6

neue Anlage mit 700 Zimmern, weiteres RIU-Premium-Resort direkt daneben geplant. Leider jetzt schon ein bißchen zu wuchtiger Komplex. Die Zimmer sind modern ,geräumig und sauber. Service im Hauptrestaurant LIBERIA ist kaum zu überbieten, die Qualität sehr ansprechend, das Angebot wechselt häufig. Das Asiarestaurant ist ebenfalls empfehlenswert. Es waren hauptsächlich amerikanische Gäste zu unserem Reisezeitpunkt vor Ort.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt an einem traumhaften Strandabschnitt. Zu unserer Reisezeit konnte man hier Nachts Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten-ein einzigartig schönes Erlebnis. Leider liegt das Hotel sehr weit von den nächsten Orten entfernt, es gibt einen Taxiservice und einen Bootshuttle zum nächsten Ort ($10-$15) Es gibt einen kleinen Supermarkt in der Anlage, der allerdings um seine Stellung weiß, und unverschämt teuer ist. Es lassen sich vor Ort schöne Touren buchen (SwissTravel


Zimmer

6.0

alles noch sehr neu, nichts zu beanstanden. Minibar wird alle zwei Tage reichhaltg gefüllt.


Service

5.0

Das Personal ist einfach klasse, nur die Sprachkenntnisse müssen noch verbessert werden-einige sprechen fast nur spanisch.


Gastronomie

6.0

das Hauptrestaurant ist einfach super, das Strandrestaurant hinkt etwas hinterher ist aber immer noch guter Standard. Die Küche ist international.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation wird am Pool großgeschrieben - wer's mag! Uns hat es eher an Disney-Club erinnert und uns vom Pool vertrieben. Da zu unserer Reisezeit das Hotel noch sehr neu und dadurch nicht stark gebucht war, hatten wir am Strand viel Platz und sehr viel Erholung. Strand und Pool waren stets sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nikolaus (56-60)

Dezember 2009

Ein gutes Riu Hotel