97%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.2
Service
4.4
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Jörg (46-50)

Februar 2019

Schöne Lage, Zimmer könnten besser in Schuß sein

4.0/6

Schöne Lage mit Therme und Schwimmbad innen Preis Leistung passt Buffet am Abend ist Ausreichend und für 12euro Preis Leistung ist in Ordnung Zimmer schon etwas abgewohnt.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Schon etwas abgewohnte Zimmer


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johann (66-70)

Dezember 2017

jeder Zeit wieder

6.0/6

schönes Hotel,sehr freundliches Personal,gute Küche,Zimmer sauber und geräumig. Auf alle Fälle ein ausgezeichnetes Preis Leistung Angebot. bei Bade Landschaft könnte einige Fliesen ausgebessert werden aber sonst alles sauber. war total zufrieden und komme sehr gerne wieder. ach ja,da ich Raucher bin und ich beobachtet habe das Raucher im Regen standen wäre ein Regen geschützter Raucherplatz eventuell eine Überlegung wert.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Huberto (56-60)

November 2017

Nur 3 Sterne - aber eine Empfehlung

4.0/6

Für ein 3 Sterne Hotel eine Empfehlung , da Preis / Leistung in Ordnung Nagelneues Spa- Wellness angeschlossen , Zimmer teils neu renoviert , Informationen gibs nur in der Landesprache !!!


Umgebung

3.0

im kleinen Dorf gibs nichts außer - einer Pizzeria , Supermarkt , Wandermöglichkeiten, der Blick auf das dampfende Kohlekraftwerk stört


Zimmer

5.0

die neuen Zimmer sind zweckmäßig , mit Balkon , aber nichts besonderes , keinerlei Infos am Zimmer und wenn dann nur Landessprache


Service

4.0

Personal spricht deutsch


Gastronomie

5.0

Essen in Buffetform , außreichend und gut , Getränkepreise moderat - außer Radensca Mineralwasser ( 1 lt 5 euro !! ) , Getränkekarte nur in Landessprache , Cafe : top illy cafe


Sport & Unterhaltung

3.0

fitnessraum ,nordic walking , schwimmen , Abendunterhaltung ??? Hallenbad u. Außenbecken : sehr renovierungsbedürftig, zuwenig Platz für Liegen , Sauna nicht barrierefrei und veraltert


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Juergen (56-60)

November 2017

Ok - toll der direkte Zugang zur Therme

5.0/6

Wir haben das Hotel Vesna auf der Rückreise aus Kroatien besucht. Toll der direkte Zugang zum Thermalbad. Frühstück so la la, dafür gibt es richtig gute Restaurants. Für einen Tag (zum Abhängen in der Therme) durchaus empfehlenswert


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alicja (31-35)

Mai 2015

Wellnessurlaub ohne Wellness: Sanierung nötig!

3.3/6

Das Hotel Vesna ist sehr in die Jahre gekommen und versprüht verstaubten 70-er-Jahre-Charme. Die Teppiche sind abgelatscht, die Zimmer sind abgewohnt, die Wände sind schmutzig. Wir sind mit der Erwartung auf einen Wellness-Urlaub hin, und diese Erwartung wurde definitiv nicht erfüllt. Die Therme erinnert an eine Mischung aus einem kommunistischen Heilbad und einem Sumpf und besteht aus zwei Becken und einem kleinen Whirlpool. Während unseres Aufenthaltes war der angrenzende Aquapark geschlossen. Auch wenn der Zustand des Hotels für lange Gesichter bei uns gesorgt hat, grundsätzlich lässt es sich im Vesna aushalten. Es gab kein sichtbares Ungezieferproblem, die Matratzen waren neu und das Frühstück war überraschend vielfältig, frisch und definitiv das Highlight. Aber es ist einfach nicht das, was man sich unter einem Thermenhotel vorstellt und für ein entspanntes Wochenende, in dem der Thermenbesuch im Vordergrund steht, denkbar ungeeignet. In den archivierten Bewertungen wird von günstigen Paketen geschwärmt – mit Verlaub, die Preise sind nicht viel günstiger als daheim und es rentiert sich definitiv nicht, dafür die Ansprüche derart runter zu schrauben. Es hat auch nichts damit zu tun, dass man „dort unten“ einen anderen Standard erwarten müsste, die Slowenen hinken uns in nichts nach. Es ist nicht das Land, es ist definitiv das Hotel. Zudem: Ein Thermenwochenende in Bad Füssing (Deutschland) ist günstiger. Und weniger schäbig. Das Hotel liegt inmitten von grünen Wäldern, die Umgebung besticht durch friedliche Ruhe – und ein AKW, das keine fünf Autominuten entfernt ist. Zum Hotel gehört eine Ferienhausanlage. Die Ferienhäuser sind – anders als das Hotel – in einem sehr guten Zustand, modern und schön eingerichtet. Die Ferienhäuser bekommen von mir ein „Vielleicht“ (ohne das Kernkraftwerk im Nachbardorf wäre es sogar ein „Ja“), für das Hotel Vesna gibt es ein klares „Nein“. Da gibt es deutlich Besseres, auch in dieser Kategorie.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

NINA (36-40)

Mai 2012

Gut in der Preis-Leistung und für Kurztrip

3.7/6

Angetan von einigen anderen Slow. Thermen, ´´ probierten ´´ wir Topolsica. Wir hatten das Bonbon Zala Angebot genommen mit inkl. Teilmassage und 3 Privat Spa für das günstige Angebot darf man nicht meckern, das Wellness Center ZALA ist brandneu wunderschön und geschmackvoll. Das Hotel Vesna sehr in die Jahre gekommen, eine Renovierung wäre fällig, der Speisesaal schneidet optisch recht gut ab , freundliche und zuvorkommende Kellner und viel Auswahl und wohlschmeckend. Es gibt noch eine Cafe / Bar neben der Lobby die aber keine Musik spielen darf ( nur Samstag Abend LIVE Unterhalter ) wegen der Hotellobbyberieselung. Man kann spazieren gehen am Abend sonst gibt s dort nix....ideal für ERHOLUNGSSUCHENDE und Frühzubettgeher. Die ganze Anlage ist in eine ART TAL gebetet wo wandern und Mountainbiken noch zu empfehlen wäre, die Pools waren nur einer geheizt aussen da war die Masse. Es ist nicht wie in anderen Thermen , da springen auch Kinder mit TAUCHERBRILLEN rein. Die anderen Becken waren zu kalt und für mich nicht Thermal , ein Becken wurde renoviert -war leer. Die Zimmermädchen etwas kurzsichtig Klopapier nicht nachgefüllt, Haare blieben liegen. Lampe über Badezimmer ohne funktion, AMEISEN im ZIMMER ( Spray an der REZEPTION erhalten ) MAL GESEHEN nett und für den Preis o.k


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines & Andreas (41-45)

August 2009

Günstiger Thermalurlaub im Herzen Sloweniens

5.3/6

Es handelt sich beim Hotel Vesna sowie dem angeschlossenen Hotel Mladika um einen Komplex mit insgesamt ca. 390 Betten. Das Hotel Mladika ist hauptsächlich für MS-Kranke konzipiert. Im Hotel Vesna steigen Gäste jeglicher Altersstruktur sowie viele Familen mit Kindern ab. Das Hotel stammt aus den 80iger Jahren und wurde in den 90iger Jahren um einen Neubau erweitert. Die Zimmer im Altbau sind einfach aber sauber. Alternativ kann man auch im Altbau einen Balkon hinzubuchen. Die Zimmer im Neubau sind etwas grösser mit schönem Balkon mit Blick auf das Bad und Minibar sowie TV mit ein paar deutschen Programmen. Die gesamte Anlage ist sehr sehr sauber, z.B. werden die Toiletten im Foyer stündlich gereinigt, Im Foyer befindet sich ausser der Rezeption ein kleiner Kiosk- auch mit einigen deutschen Zeitschriften, Bekleidung, Toilettenartikeln, Spielsachen uws.usw. Ebenfalls gibt es ein Cafe. Die hauptsächlichen Gäste stammen aus Slowenien, ab und zu verirren sich ein paar Deutsche, Italiener und Österreicher. Das Alter der Gäste ist von 0-100 Jahre.


Umgebung

6.0

Topolsica befindet sich in der Nähe von Velenje (ca. 16 km mit diversen Einkaufsmöglichkeiten und vielen Cafes und Gasthäusern) Topolsica selber ist ein sehr kleines Dorf mit einem Mini-Supermarkt. Das Hotel bietet zu günstigen Preisen in der Hauptsaison diverse Ausflüge an. Z.B. ins Bergwerkmuseum nach Velenje oder eine Pferdekutschfahrt durch die Umgebung oder einen Ausflug ins Gebirge Golte mit Gondelfahrt. Ebenfalls in der Nähe ist ein wunderschöner Blumenpark "Mozirskj Gaj) der jedoch Ei


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer im Neubau mit Balkon dazugebucht. Das Zimmer ist ausreichend gross mit Teppichboden und Doppelbett. Die Einrichtung ist einfach aber sauber. Das Badezimmer war sehr gross mit Dusche und WC. Es gibt einen kleinen Fernseher, der Balkon ist mit Tisch und Stühlen möbiliert. In der Minibar befanden sich Wasser, Cola und Bier, diese wurde täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Das Personal ist durch die Bank sehr freundlich und die meisten sprechen auch mehr oder weniger deutsch, so dass Verständigungsprobleme nicht zu erwarten sind. Viele Slowenen sprechen und verstehen etwas deutsch oder englisch. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich ebenso wenn gewünscht Wechsel der Handtücher. Die Betten werden 1x wöchentlich frisch bezogen. Das Hotel bietet Wäscheservice, ein Arzt ist unter der Woche ebenfalls anwesend sowie eine Krankenschwester. Das es sich um ein Thermalbad h


Gastronomie

3.0

Das Hotel bietet Halb- oder Vollpension an. Die slowenische Küche ist hervorragend, jedoch hat hier das Hotel einige Mankos. Es gibt vier Abendmenues zur Auswahl, eines besteht aus einem Obstteller, das andere aus Aufschnitt und dann noch zwei fleisch- oder fischhaltigen Essen. Leider fehlt dem Koch jegliche Phantasie und Abwechslung. Wir sind daher öfters abends auswärts zum Essen gegangen. In den Gosticen der Umgebung kann man hervorragend und günstig essen. Das Salatbuffet war jedoch sehr um


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Hotelbecken sowie im Wasserpark gibt es ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme. Frühmorgens Liegen reservieren ist hier absolut unnötig. Die Dusche ist für deutsche Verhältnisse altmodisch und sollte saniert werden. Aber alles ist sehr ordentlich. Die Wassertemperatur der einzelnen Becken beläuft sich zwischen 32 und 36 Grad.


Hotel

5.0

Bewertung lesen