50%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
5.0
Service
3.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Kristin (31-35)

Januar 2020

Top Hotel in Tulum

6.0/6

Tolles kleines süßes Hotel in einer aufstrebenden Siedlung in Tulum. Das Personal ist toll ! Hilfsbereit und freundlich. Die Zimmer sind trotz nicht vorhandenen Balkon absolut TOP ! Der Dachterrassenpool mit Day Bed ein Traum. Wir würden jederzeit wieder dort hin fahren und empfehlen es an unsere Freunde und Familie weiter.


Umgebung

5.0

Mit dem kostenlosen Rad kommt man überall hin


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra Katharina (26-30)

März 2019

Schönes Hotel mit enormen Abstrichen im Service

3.0/6

An sich ist das Hotel sehr schön: Hübsche und saubere Zimmer, tolles Rooftop mit beheiztem Jacuzzi und Pool, super leckeres Frühstück (Kompliment an die Küche) und höfliche, nette Kellner. Leider haben wir hinsichtlich des Services sehr negative Erfahrungen gemacht. Statt 15:00 Uhr konnten wir erst 16:00 Uhr einchecken. Hier gab es keine Entschuldigung bzw. gar Entschädigung wie vielleicht einen Drink oder Massage (zumindest kenne ich das von anderen Hotels so). Haben wir als Gäste dann aber so hingenommen, wir sind da eigentlich nicht mäkelig. Nach dem Check-in war dann der Safe defekt. Dieser musste dann nochmals 30-45 min repariert bzw. dann letztendlich komplett ausgetauscht werden. Auch hierauf folgte kein Wort des Managements wie es sich für ein Vier-Sterne Haus (Exclusiv wie sich das Hotel nennt) gehört. Dann wurde an einem Tag das Wasser ohne Vorankündigung abgestellt. Ich stand mit Shampoo in den Haaren unter der Dusche und konnte mich nicht abduschen. Das Hotel hat auf Nachfrage, warum das Wasser abgestellt wurde, geantwortet dass Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Das ist bei gesunden Menschenverstand um diese Zeit (wenn viele vom Strand, Pool etc. kommen) eine unmögliche Zeit. Selbst wenn diese Wartungsarbeiten nachts durchgeführt werden, müssen die Gäste informiert werden. Diese Einsicht kam dann aber auch erst laut dem männlichen Empfangsmitarbeiter am Telefon (man hörte auf dem Flur wie es einigen anderen Gästen genauso erging und die sich beschwerten). Die Wartungsarbeiten sollten auf erste telefonische Nachfrage ca. 10-15 min dauern, woraus letztendlich eine ganze Stunde wurde. Nicht so schön, wenn man sich nur "mal eben" duschen und dann zum Essen außer Haus gehen möchte. Ich habe meine anderen Beschwerden geschildert und es wurde seitens des Hotels angekündigt, dass wir eine Überraschung als Entschädigung zu erwarten haben. Diese ist aber nie gekommen, es sei denn das Hotel meinte eine zusätzlich berechnete Cola aus der Mini-Bar, die nie entnommen wurde. Keine Entschuldigung, keine Einsicht des Personals. Wir mussten die Cola bezahlen! Daraus wurde ein sehr emotionaler Check-out seitens mir, da ich extrem enttäuscht war. Es ist wirklich extrem frech von einem Vier-Sterne Hotel hier kein Wort der Entschuldigung zu äußern oder gar die versprochene Überraschung nicht wahr zu machen! Eine Bitte an das Hotel: Der Gast ist König. Bitte informiert eure Gäste vorher über Wartungen und macht eure Versprechungen wahr! Für mich eine absolute Enttäuschung, denn dies war das letzte und teuerste Hotel unserer Rundreise und sollte die Krönung sein. Mit Tränen zum Flughafen zu fahren war nicht angedacht. Sehr schade. Man sollte noch vermerken, dass Zimmer der untersten Kategorie kein Fenster haben. Wasser, Espresso wurde nach Verbrauch nicht aufgefüllt. Zimmer werden zweimal täglich gereinigt. An sich sehr schön, wenn man aber gerade vom Strand kommt und warten muss ist das nicht so gut. Umgebung wirkte auf mich gut überwacht, die Polizei patrouillierte. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge zu Ruinen, Cenoten etc. Zum Strand muss man etwas fahren, aber das weiß man vor Buchung ja bereits.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen