100%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.5
Service
6.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Heinz (56-60)

September 2019

Geiles Partyhotel, ohne offene Wünsche

6.0/6

Ein geiles Partyhotel, sehr modern gestaltet, schon wenn man in die Lobby betritt. Dieses setzt sich in allen Bereich von Pool über die Restaurants zum Zimmer und der Aussenanlage fort.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Hotel- Zone und es besteht ein kurze Fahrzeit vom Flughafen zum Hotel. Weiterhin gibt es Bushaltestellen vor dem Hotel und die Busse fahren im Minutentakt. Ausflüge und andere Aktivitäten können im Hotel gebucht werden. Das Hotelpersonal ist da gern hilfreich und gibt hier auch kleine Geheimtipps.


Zimmer

6.0

Sehr moderne Einrichtung, ein grosses Bett zum toben. Die Gestaltung der Dusche ist sehr gelungen und eine Klasse für sich und dann ist da noch der Blick vom Balkon auf das Meer. Alles im Einklang mit der täglichen Sauberkeit im Zimmer.


Service

6.0

Problem wurden vom Personal umgehend beseitigt. Auch als ich den Pin vom Safe falsch eingegeben habe, war sofort Hilfe da. Gut Ausgebildetes und eingesetztes Personal steht 24/7 zur Verfügung. Dank dafür an den deutschen Hoteldirektor Patric Loeser. Er wird beim Personal geschätzt und steht auch seinen Gästen bei Fragen gern zur Verfügung und man kann ihn auch in allen Bereichen im Hotel antreffen. Danke Patric es war geil im Temtation.


Gastronomie

6.0

Hauptrestautant ist schön toll, aber die Themenrestaurants sind der Hammer. Ein Sternekoch wird bei der Qualität der Speisen und dem angerichteten Teller hart arbeiten müssen. Die Atmosphäre war überall grossartig..


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Hauptpool war am Tage mit seinen Aktivitäten, Musik, Spiel und Unterhaltung der Mittelpunkt. Auch wer Ruhe sucht ist diesem Haus richtig. Dann der Hammer -die Abendshows. Ein stäniger Wechsel und die Gäste die gern mitgemacht haben, Stimmung pur bis in die Nacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mehmet Güven (31-35)

August 2019

The one and only temptation cancun resort

6.0/6

Wir waren hier 14 tage und ich könnte noch weitere 14 tagen bleiben . Das essen das personal der manager die animation einfach alles zu einhundert prozent top.


Umgebung

6.0

20 min bis zum hotel mit dem shutel top service wurden nicht eine eine minuten sitzen gelassen


Zimmer

6.0

Wir waren mit dem ersten zimmer nicht all zu happy und es hat keine zwei minuten gedauert das wir ein top zimmer bekommen haben.


Service

6.0

Finde keine worte für das personal von a-z top.


Gastronomie

6.0

Ich reise sehr viel und esse gerne sehr gut. Aber das essen in diesem hotel war das beste essen was ich je gegessen habe echt je. Das fleisch und der nachtisch nicht zu beschreiben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Top hier hast du einfach alles drin . Die haben an alles gedacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Edward (41-45)

August 2019

Das perfekt Cancun Party-Hotel !

6.0/6

Das Beste Hotel in Cancun. Es ist auf jeden Fall ein 5* Haus. Es erfüllt die Ansprüche für ein echtes Party Hotel in Cancun, in den man aber wenn man will auch entspannen kann, zu 100%. Wir haben insgesamt 3 verschiedene Hotels in Cancun besucht und das Temptation war zweifellos das Beste! Wir buchen für nächstes Jahr auf jeden Fall wieder. Können das Hotel zu 100% weiterempfehlen :)


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr schön gelegen und die Ausrichtung ist perfekt, da hier die Strömung auch kein Seegras hin spült. Das Badeerlebnis war in diesem Hotel das Beste in Cancun.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war modern, sehr schön und sauber und wir hatten einen tollen Blick auf das Meer.


Service

6.0

Perfekter Service im ganzen Hotel und sehr aufmerksames Personal.


Gastronomie

6.0

Das Essen war ausgesprochen gut, speziell die a la carte Speisen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Partys im Hotel, sowohl tagsüber als auch nachts, sind super und man lernt unkompliziert neue Leute, Singles oder Paare, kennen. Die Gäste sind hier sehr aufgeschlossen und man kann schnell Anschluss und auch neue Freunde finden. Die topless Option gibt dem Aufenthalt einen sexy Touch und es gibt auch viele attraktive Hotelgäste, so ist immer auch was für's Auge geboten ;) Wenn man aufgeschlossen ist und auch Mal etwas "mehr" erleben möchte, ist man in diesem Hotel richtig aufgehoben :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

Juli 2019

Gutes Hotel was nicht billig ist

4.0/6

super pool, gym gut, essen gut, service medium. Gute Partys, super drinks, schoener Strand, 90 prozent amerikaner, freizueg


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

April 2019

Party Las-Vegas Style - oder 3 Wochen Entspannung.

6.0/6

Eine Spielwiese für Erwachsene - Party Las-Vegas Style - oder 3 Wochen Entspannung. Alles kann - nichts muss. Kurze Version: Es gibt wohl für jeden ein paar Dinge, die er im Urlaub haben muss um einen perfekten oder aber zumindest guten Urlaub zu haben. Für mich sind das: 1. Ein sauberes Zimmer – die Hausdame im Temptation muss eine Zwangsstörung haben – diese Zimmer, dieses Hotel ist klinisch rein. 2. Unkompliziert - zu egal welcher Uhrzeit - eine Sonnenliege zu bekommen – hier waren immer Liegen frei. Auch am Wochenende bei über 90% Auslastung gab es frei Liegen – am Pool und am Stand 3. Freundliches Personal – das Personal im Temptation ist so nett, freundlich und kompetent, das es dem Standard von ausgebildeten Restaurantfachkräften in Deutschland genüge wird. 4. Guten Essen und Trinken – die Auswahl und Qualität der Speisen ist auf solch einem hohen Niveau, dass alleine das abendliche 4-5 Gänge A-la-Carte Menü in einem der 6 verschiedenen Restaurant, den gesamten Reisepreis wert gewesen wäre. 5. Nette angenehme Gäste – da das Hotel i.d.R. von 80-90% Kanadiern und Amerikanern belegt war, kam immer ein nettes Gespräch auf (selbst mit rudimentären Schulenglisch Kenntnisse). Die Leute waren höflich, zuvorkommend und hatten durch die Bank wirklich gutes Benehmen. Fazit – EIN ABSOLUT PERFEKTER URLAUB. Übrigens - die 4 Sterne Klassifizierung stammt noch aus der Zeit vor der 60 Millionen Renovierung. Dieses Hotel hat mindestens ein 5 Sterne Niveau – wenn nicht sogar 5 Sterne plus. Danke für die tollen 3 Wochen – wir hätten noch länger bleiben kommen. Und jetzt noch ein paar zusätzliche Informationen und Urlaubseindrücke: Die besten Beziehungen sind die, die etwas holperig beginnen und danach immer besser werden. Hier war es nicht anders. Wir kamen gegen 22 Uhr an, wurden total freundlich empfangen und bekamen unser Zimmer im ruhigen Bereich am Quiet Pool des Hotel (ich hatte im Vorfeld eine E-Mail an das Hotel geschrieben und sofort eine Antwort bekommen, dass man versuchen würde auf unsere Wünsche einzugehen). Da wir 21 Übernachtungen gebucht hatten (die nette Empfangsdame schaute etwas verdutzt, da die Gäste i.d.R. nur so 3-5 Tage übers Wochenende bleiben), würde das Zimmer einen großen Anteil haben bei der Urlaubqualität. Als der Kofferjunge uns zum Zimmer brachte und die Tür öffnete, stellte er aber erschreckend fest, dass das Zimmer noch belegt war. Ok, alles zurück auf Anfang – zurück zur Rezeption. Neues Zimmer, gleicher Bereich – noch etwas weiter Richtung Meer. Das Zimmer wirkte erstmal relativ dunkel – dazu muss man aber wissen, dass jedes Zimmer mit einer elektrischen Jalousie versehen ist, welche den Raum zu 100% verdunkelt und die Wandschränke schwarz glänzend sind. Es war spät, ich hatte keine Ahnung wie ich die Jalousie hoch bekomme, wir hatten Hunger. Also noch schnell ins Steak House – bis 23 Uhr gibt es Abendessen. Bisschen überfordert mit der Speise-Karte, müde, schnell gegessen und ab ins Bett. Am nächsten Morgen war ich dann endlich in der Lage die Jalousie zu öffnen. Was ein Anblick. Direkt eine große Palme vor dem großen Balkon, das Meer vielleicht 10m entfernt. WOW – und das für die günstigste Zimmerkategorie – Trendy Garden View. Dann Koffer ausgepackt. Die 4 großen ebenflächig abschließenden Wandschränke bieten reichlich Platz – es gibt einen Wasserkocher, Kaffeemaschine, Safe in Laptop Größe, ein Bügelbrett mit Bügeleisen – alles vorhanden was man brauchen könnte. Das Badezimmer mit Regendusche ist sehr groß und modern. Kleines Manko – es fehlt eine Handdusche um sich auch mal kurz nur die Haare zu waschen. Wenn man sich aber dran gewöhnt hat, fällt auch dieses nicht mehr negativ auf – Zimmerfazit also tip-top. Von der absoluten Sauberkeit hatte ich schon berichtet. Tolle, super bequeme Betten mit 4 großen Kissen. Jetzt könnte ich noch 3-4 Seiten zu dem unglaublich tollen Essen schreiben. Ich werde versuchen, es auf das Wichtigste zu begrenzen. Es gibt 1 Haupt Buffet-Restaurant, 1 Abend/Nacht Party Buffet an der Haupt Bar (was wir aufgrund der 6 A-la-Carte Restaurant nur einmal besucht haben) und 6 unfassbar gute A-la-Carte Restaurant. Zusätzlich werden tagsüber Speisen am Pool angeboten und ein Cafe bietet von 6 Uhr morgens bis spät abends Kaffee und kleine Sandwiches / Desserts in Starbucks Qualität an. Romanza – unser absoluter Favorit . Italienisches Essen auf Spitzen Niveau. Rinder Carpaccio, Spargel Cappuccino, das beste Rinderfilet aller Zeiten mit frischem Kartoffelstampf und einer göttlichen Soße, Creme Brulee oder Tiramisu. Das war unser Lieblings-4-Gänge-Menü. Dank der Auswahl hätte man aber jeden Abend ein anderes Menu nehmen können. Danke an Alejandro für die herzliche Atmosphäre. Hier waren wir bestimmt 8-10 Mal in den 3 Wochen She – aphrodisierendes Essen mit einer sexy Show. Ein absolutes Muss zu sehen, einmalig auf der Welt in dieser intimen Atmosphäre. Sutra – ein asiatischer Restaurant mit frischem Sushi und tollem Event Show Cooking. Sea Flirt – Seafood und auch Steaks. Direkt am Stand – morgens für A-la-Carte Frühstück und auch abends kann man praktisch direkt am Strand – 5m vom Wasser entfernt sehr gut Essen. Vielen Dank an Felipe für den netten, aufmerksamen Service. Für die oben genannten Restaurants sind lange Hosen, geschlossene Schuhe und ein Oberteil mit Ärmeln Pflicht. Muss kein Hemd sein, Polo oder schönes schlichtes T-Shirt reicht zur Not aus. Aber viele der Gäste haben sich wirklich sehr schick angezogen und das hat die ganze Stimmung bei Essen sehr romantisch und wertig gemacht. Amores – tagsüber kleines Buffet und Tex-Mex Speisen A-la-Carte – hier waren wir tatsächlich JEDEN Mittag zum Essen. Unser allergrößter Dank geht an Francisco Zamudo, Gabriela die netteste Hostess, Angie und Candelario für den immer großartigen Service und diese unbeschreibliche schöne „Willkommens“-Stimmung die ihr verbreitet habt – Abends gibt es hier Mexikanische Cousine. Flame – ein Steakhaus mit sehr guter Fleisch Qualität. Macht einfach Spaß. Rain – das Buffet-Restaurant – hier war das morgendliche Frühstück immer das erste Highlight des Tages. Alberto, Miguel, Reyes – ist wart immer so freundlich, lustig und gut gelaunt und habt uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Cappuccino, Marmelade – ab dem 3. Tag ging das ohne Worte. Danke für diese schönen Morgen. Für diese 3. Restaurants reichen auch kurze Hosen. Es gibt jede Menge Bars – da wir zum Entspannen im Hotel waren, haben wir uns meist am Quiet-Pool aufgehalten – und waren an der Zilanzio Pool Bar – unseren ganz großen Dank an Diego – ein Meister der Cocktails – er kannte jeden Cocktail den ich ihm zugerufen habe. Immer gut gelaunt – das hat einfach so viel Spaß gemacht. Und damit komme ich auch eigentlich schon zu meinem Fazit. Das Hotel liegt mitten in der Hotel-Zone von Cancun und ist somit auch der ideale Ausgangsort für Erkundigungen und Shopping. Gegenüber ist ein Starbucks (braucht man aber nicht, da die eigene All-inklusive Cafe Bar die gleiche Qualität bietet), eine Apotheke, eine Bank, ein Supermarkt und eine Autovermietung. Wir waren zum Entspannen da (was absolut wunderbar funktioniert hat) – und somit ist das eigentliche Kern-Konzept des Hotels aber an uns vorbei gegangen. Las-Vegas Party-Style und eine Spiel-Wiese für Erwachsene. Das ist das eigentliche Konzept und das ist (was wir aus ganz vielen Gesprächen mit anderen Gästen erfahren und natürlich auch selber gesehen haben) zu 100% perfekt umgesetzt. Das Neue Temptation hat nichts mehr mit dem Alten zu tun. Wer das „Alte“ haben möchte, sollte lieber ein Hotel der „Desire“ Marke aus derselben Hotelgruppe buchen (Couples-Only). Es heißt zwar optional Topless – ich würde jedoch sagen, es ist einfach Topless – optional können die Frauen tagsüber auch mal ein Oberteil tragen. Das mag für Nicht-Europäer etwas ganz außergewöhnliches sein – bei uns sieht man das jedoch im Sommer in jedem Freibad um die Ecke. Die täglich wechselnden Themen-Partys sind auf jeden Fall ein Hingucker. Vielen Gäste kleiden sich entsprechend des Mottos, man kann aber auch gerne einfach so gehen, wie man sich am wohlsten fühlt. Die Gäste waren durch die Bank freundlich, offen, höflich und man kam sehr schnell ins Gespräch, und so konnte man auch mal Gespräche führen die schnell sehr intim wurden. Der neue deutsche General Manager Patric Loeser arbeitet daran, die sich eh schon auf einem unglaublich hohem Niveau befindende Qualität noch zu verbessern und ist für jede Art von Feedback dankbar. Danke auch an Dich Patrik für die vielen tollen, lustigen, herzlichen Gespräche die wir fast jeden Tag hatten. Wir sehen uns wieder. Auf jeden Fall – vielleicht dann erst in Miches – zur Neueröffnung des Temptation Punta Cana – aber es wird ein Wiedersehen geben. Das war einer unserer schönsten Urlaube – und was die Qualität und Auswahl des Essens angeht – das ist unbeschreiblich – alleine dafür habt ihr einen extra Stern verdient. Schöne Grüße an Alejandro im Romanza.


Umgebung

6.0

45 Minuten Transfer vom Flughafen bei hohem Verkehrsaufkommen - geht auch in 30 Minuten wenn wenig los ist. Das Hotel liegt mitten in der Hotel-Zone von Cancun und ist somit auch der ideale Ausgangsort für Erkundigungen und Shopping. Gegenüber ist ein Starbucks (braucht man aber nicht, da die eigene All-inklusive Cafe Bar die gleiche Qualität bietet), eine Apotheke, eine Bank, ein Supermarkt und eine Autovermietung.


Zimmer

6.0

Tolles Zimmer - super sauber - ruhig. Betten erste Klasse - schlafen wie im 7. Himmel


Service

6.0

Freundliches Personal – das Personal im Temptation ist so nett, freundlich und kompetent, das es dem Standard von ausgebildeten Restaurantfachkräften in Deutschland genüge wird. Jeder Wunsch den man äußert wird erfüllt.


Gastronomie

6.0

OMG - es geht nicht besser - nein - es geht nicht besser


Sport & Unterhaltung

6.0

Water Sports. Kayak. Segeln. Standup Paddeling - alles gratis mti dabei. Zusätzlich Cruises und motorisierte Wassersportarten gegen Gebühr bei Fremdanbietern - aber direkt am Pool bei der Handtuchausgabe buchbar. Pool top - Spa top - Super Sportstudio mit allen top modernen Geräten die man sich nur wünschen kann. Jede Abend tolle Live Shows bis 6 Uhr morgens


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

April 2019

Für uns ein Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel ist wirklich eines der Besten in denen wir bisher waren. Das Essen, die Freundlichkeit der Mitarbeiter, der Service, die Zimmer, die Sauberkeit der Anlage, die Abwechslung zwischen Party und Ruhe usw. war einfach perfekt. Für uns ein Traumurlaub


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich oberhalb der Hotel-Zone. Für uns war es optimal.


Zimmer

5.0

Sehr guter Zimmerservice. Wenig Ablagemöglichkeiten im Zimmer. Die Zimmer sind alle wie Neu. Große Dusche.


Service

6.0

Freundlich, immer gut drauf, so wie ich es in einem Ferienresort erwarte


Gastronomie

6.0

Erstklassig. Wirklich Erstklassig. Vor allem die A-La-Card Restaurants am Abend Asiatisches Restaurant auf Sterneniveau Italienisches Restaurant mit riesen Auswahl vom Rinderfilet bis Lasagne. Tolles Ambiente. Steakhaus und Fischrestaurant auch super. SHE-Restaurant ist ein MUSS. Bitte auf jeden Fall einmal pro Urlaub dort reservieren. Tagsüber Buffet oder Tex-Mex Restaurant mit frischem Burger oder Burritos etc.


Sport & Unterhaltung

6.0

In Cancun gibt es so viel zu erleben. Kultur, Party, Strände, Shoppen, usw. usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

April 2019

Unsere Erwartungen wurden übertroffen

6.0/6

Das Hotel ist in jeder Hinsicht perfekt. Sevice, Sauberkeit, Gastronomie - alles top! Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 30 Minuten. Das Hotel befindet sich am Anfang der Hotelzone. Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist mit TV, Safe, Kaffemaschine, Haartrockner und Bügeleisen ausgestattet. Die MInibar wird jeden Tag großzügig aufgefüllt. Frische Handtücher waren immer ausreichend vorhanden. Das Zimmer wurde immer sehr sauber gereinigt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Vom Service waren wir sehr begeistert. Das gesamte Personal in allen Bereichen war immer super freundlich und hilfsbereit. Besonders zu erwähnen ist Saby, die uns am Pool immer bestens bedient hat. Auch die Playmakers Vanessa und Tinkerbell waren spitze. Unsere Kellner im Buffetrestaurant waren immer aufmerksam und freundliche. Danke, dass ihr uns den Aufenthalt so angenehm gemacht habt.


Gastronomie

6.0

Von der Gastronomie waren wir begeistert. Am Abend gibt es 6 verschiedene Restaurants plus Buffetrestaurant. Wir haben alle 6 Restaurants ausprobiert und waren wirklich von jedem gegeistert. Unsere Favoriten waren jedoch das italienische Restaurant Romantica und das Restaurant She. Das Essen ist wirklich geschmacklich und auch optisch perfekt. Die Atmospähre in den Restaurants war super. Wir haben wirklikche tolle Abende erlebt. Auch tagsüber im Buffetrestaurant war das Essen immer top. Die Saub


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mark (31-35)

März 2019

Vergnügungspark für (junggebliebene) Erwachsene

6.0/6

Das besondere Konzept ist der Star und macht das Temptation Resort einzigartig. Es ist ein stylisches adult only Hotel, liegend in der Zona Hotelera, mit tollem Essen - aber das bieten auch viele andere Resorts. Jedoch entsteht durch das besondere Service- und Animationskonzept mit den Playmakern (so werden hier die Animateure genannt), den „open minded“ Gästen des Resorts und dem Servicepersonal, welches durchgehend freundlich ist & einem die Wünsche von den Lippen abliest, eine besondere Atmosphäre. Wir haben jeden Tag genossen. Zur Gästestruktur: 50% Amerikaner, 30% Kanadier, 15% Mittel- und Südamerika. Wenn überhaupt 5 % aus Europa, meistens dann England. Vom Alter her alles zwischen 21 und 70. Von allem etwas dabei. Fazit: Wer offen ist, der englischen Sprache mächtig und auch etwas im Hotel erleben möchte, der ist hier genau richtig. Absolute Empfehlung. Bei Fragen gerne anschreiben, könnte noch viel mehr erzählen, aber im Sinne der Übersichtlichkeit versuche ich mich kurz zu fassen ;)


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Cancun, relativ am Anfang der Zona Hotelera. Vom Flughafen braucht man je nach Verkehrsaufkommen 20-30 Minuten. Die Lage ist gut, da man dem Trubel der rund 4 Km entfernten Partyzone entgeht, jedoch ganz einfach mit den Bus dorthin gelangt (Bus fährt vor dem Hotel für rund einen Euro). Beispielsweise zum berühmten Coco Bongo (Empfehlung - mal was anderes), Mandala, Dady O oder Crazy Frog. Taxen kann ich nicht empfehlen, die versuchen einen in 9 von 10 Fällen abzuzocken - Nicht


Zimmer

4.0

Man kann entweder im Tower oder in den nebenan liegenden Häusern untergebracht werden. Wir hatten ein Zimmer nebenan mit Blick auf den Garten. Die Zimmer haben eine vernünftige Größe, sind jedoch je nach Lage im Haus unterschiedlich geschnitten. Die Schränke sind recht stylisch und bieten genug Platz um alles unterzubringen. Bett war top - ich konnte gut drauf schlafen - das Bad etwas klein, war aber noch in Rahmen. Der Balkon war schön groß. Minibar, großer TV, top Klimaanlage vorhanden. Der Ro


Service

6.0

Dem Service kann man nur die volle Punktzahl geben. Sei es der Ablauf beim Einchecken mit Begrüßungsgetränk, Kofferservice, Rezeption, der Room Service, die Leute an Bar/Pool, die Kellner, der neue General Manager (übrigens sehr sympathisch und aus Deutschland - paar Tage vor der Abreise zufällig kennengelernt), die Playmaker, die Leute am Handtuchstand, die Security sowie die 3 Referees (Vermittler/Instanz zwischen Gast und Security - greifen ein und versuchen Sachverhalte zu klären bevor die S


Gastronomie

6.0

Ebenfalls top! 6 a la carte Restaurants sowie ein Buffet Restaurant stehen zur Auswahl. Wer da nichts findet ist selber Schuld. Die Speisen waren durchgehend lecker, auch ein paar neue Erfahrungen sind dabei gewesen. Bei den Getränken kann man auch kaum meckern, Markenalkoholika stehen zur Auswahl, ein guter Hauswein. Einzig das Bier könnte besser sein ;) . Das Frühstück ist richtig klasse. Da hatte ich selten ein besseres und ich war schon in einigen Ferienresorts. Tolles Omelett. Mittags werd


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Herzstück des Resorts. Vorab muss man erklären: Auch Andere Resorts haben natürlich Animateure, aber die hier genannten Playmaker nehmen sowohl den Job als Animateur wahr als auch den Job des Freundes/SeelSorger/ersten Ansprechpartner des Urlaubers. Ganz nebenbei sehen auch alle echt gut aus. Nach zwei Tagen des Beschnupperns fühlt man sich richtig wohl und komplett im Hotel integriert. Die Playmaker haben ein tägliches Animationsprogramm, dass aus gängigen Spielen wie Beach Volleyball, Poke


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

März 2019

Niveauvolles Partyhotel - das alle Wünsche erfüllt

6.0/6

Das Temptation-Hotel lebt von seinen freizügen Partykonzept. Das Hotel ist recht groß und eher ein modernes Designhotel nur für Erwachsene ab 21 Jahre. Gästestruktur: hauptsächlich Amerikaner, einige Kanadier, wenige Südamerikaner und eigentlich keine/kaum Europäer. Meistens Paare, einige Jungesellengruppen (männlich sowie weiblich). Die meisten Gäste aus den Staaten bleiber eher kurz im Resort. Sehr guter Service und Animation sowie hervorragendes Esseangebot und Getränke. Jeder Wunsch wird erfüllt. Wir hätten auch gut noch mehrere Wochen bleiben können und planen schon unseren nächsten Aufenthalt. Man sollte mit dem freizügigen (Oben-ohne, einige lustige sexy Spiele, sexy Abendprogramm) zurecht kommen und nichts gegen Partypeople haben. Aber man kann auch am Sexy Pool, sowie am Strand in Ruhe ein Buch lesen und sich erholen. Nicht mit Springbreak zu vergleichen, alles erfolgt immer mit Niveau.


Umgebung

5.0

Das Temptation liegt relativ am Anfang der Zona Hotelera, vom Flughafen etwa 25 Minuten entfernt. Zum Zentrum der Hotelzone mit den verschiedensten Einkaufzentren, Bars und Diskotehken kann man mit dem Bus R1 oder R2 fahren, die direkt vor dem Hotel halten. Der Bus R1 fährt in die andere Richtung zudem nach Downtown Cancun bzw. zum Busbahnhof, wo Umsteigeverbindungen in Busse oder Kollektivos (Sammeltaxis) bereitstehen. Von hier kann man selber Ausflüge nach z.B. Playa del Carmen, Akumal, vers


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer in einem der Nebengebäude im Garten. Zimmer gibt es entweder im Tower ("Play-Rooms"), im Nebengebäude beim Quiet Pool ("Relax-Rooms") oder aber im Gartenbereich auf der anderen Seite ("Chill-Rooms"). Die Nebengebäude bestehen aus zweistöckigen bunten Häusern mit insgesamt 12 Zimmern je Haus (4 auf jeder Etage). Die Zimmer in den oberen Etagen sind nur über Treppen zu erreichen, man erhält wenn gewünscht, aber Hilfe mit den Koffern. Die Zimmer sind sehr modern und eher s


Service

6.0

Der Service ist in diesem Hotel das Herzstück. Es gibt genügend Mitarbeiter, die sich jederzeit schnell und professionell kümmern. Check-In: der Check-In ging sehr schnell, jedoch war mittags das Zimmer noch nicht bezugsfertig. Sehr lobend erwähnen muss man die Securitymitarbeiter am Eingang bzw. Kofferboys, die sofort ein Gefühl vom "Willkommensein" gegeben haben. Nach dem Check-In (Erhalt des Bändchen, Begrüßungsgetränk und feuchtes Tuch) wurde uns kurz das Resort erklärt und ein Playbook


Gastronomie

6.0

Es gibt 6 a la carte Restaurants, eine Kaffebar mit Snacks und ein Buffet-Restaurant. Eigentlich kann man 24 h irgendwo essen. Das Frühstück ist sehr gut, es gibt verschiedene Stationen für Ei, viele warme Gerichte, Bagels, Kuchen, frische Säfte, Sekt etc. Für ein kleines Frühstück kann man zudem in der Lobby zur Kaffeebar gehen, bei der man verschiedenste Kaffeespezialitäten sowie Snacks (Croissants, belegte Bagel) erhält. A la carte Frühstücken kann man im Sea-Flirt Restaurant. Mittags ka


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool/Strand: es gibt einen Sexy und einen Quiet Pool. Wir waren entweder am sexy Pool oder am Strand. Leider gibt es am Sexy Pool "zu wenig" Liegen so dass alle morgens gegen 10 Uhr schon reserviert sind. Dies könnte man ändern, wenn man die beiden extra für Premium und Towergäste reservierten Bereiche attraktiver machen würde oder diese ab mittags für alle öffnet. Diese Breiche liegen eher verdeckt und haben sogar schlechtere Auflagen als die normalen Liegen. Am Strand sind jederzeit genügend L


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Februar 2019

Sehr gepflegtes verrücktes Partyhotel

6.0/6

Ein sehr gepflegtes und sauberes Hotel. Hervorragender Service in Restaurants, Bars und am Beach. Sehr freundliches Personal. Super Animation mit Megatollen Abendveranstaltungen. Sehr lockere Atmosphäre mit sehr gepflegtem Puplikum, vorwiegend aus den USA und Kanada. Party und beste Unterhaltung ganztägig am "Sexy-Pool". Möglichkeiten, sich der Party zu entziehen und einfach nur zu relaxen sind am Ruhepool gegeben. Insgesamt sehr professionell und stilvoll.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage liegt etwas entfernt vom Kilometerlangen Hauptstrand von Cancun. Strandspaziergänge sind sehr gut möglich. Der Hotelstrand mit Palmen lädt zum sonnen- und relaxen ein. Mit dem Bus kann man direkt vor dem Hotel für 1 US$ in die Stadt oder an verschiedene shopping-center fahren. Der Transfer vom Flughafen ins Hotel dauert ca. 20-30 min, je nach Verkehrsaufkommen.


Zimmer

6.0

Es gibt verschiedene Kategorien. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, sehr sauber und gepflegt. Die Ausstattung ist neuwertig und sehr gepflegt. Es gibt eine Mini-Bar, die täglich aufgefüllt wird.


Service

6.0

Der Service in den Restaurants, an den verschiedenen Bars und am Strand war super. Sehr freundliche und sehr zuvorkommende Bartender- und Sevicemitarbeiter. Auch am Beach wird ganztägig serviert, die Getränke sind noch nicht leer, wird man erneut gefragt, ob sie noch weitere Getränke servieren dürften. Sehr professionelle Angestellte, wir waren fastziniert.


Gastronomie

6.0

Es gibt sechs a la carte Restaurants. Reservierungen sind nicht erforderlich, man erhält unangemeldet einen Tisch. Außerdem gibt es ein tolles Buffetrestaurant. Zwischendurch mittags und nachts werden an verschiedenen Plätzen immer wieder Spezialitätenbuffets aufgebaut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Sexypool ist ganztägig Party und Unterhaltung geboten und angesagt. Abends finden auf dem "Partydeck" täglich ca. 30 minütige unterhaltsame und kurzweilige Shows statt. Anschließend ist Party- und Tanz mit verrücktem Puplikum und abwechslungsreicher Musik mit Pop-Rock-Techno angesagt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (46-50)

Mai 2018

Hotel wie Ausstellung moderner Kunst

6.0/6

Das Temptation-Hotel in Cancun wurde nach umfassender und sehr teurer Renovierung im August 2017 wieder geöffnet. Die Einrichtung wurde vom kanadischen Designer Karim Rashid im futuristischem Stil entworfen. Er arbeitet für die Einrichtungsfirma "Slide", gegründet 2002. Das Hotel hat 430 Zimmer mit unterschiedlichen Größe, Lage und Einrichtung, aufgeteilt in 8 Kategorien. Die Ausstattung besteht hautpsächlich aus hochwertigen Kunststoffen, größtenteils offensichtlich spezial angefertigt nach Design. Nicht nur der Bodenbelag und die Möbel sind aus Kunsstoff sondern auch die Wändeverkleidungen. Dies erlaubt den Einsatz bunter Farben, Bilder und geometrischer Motiven. Sogar die große fensterlose Fassade Richtung Straße ist mit solchen farbigen Kunststoff-Planken verkleidet, die ein futuristisches Bild darstellen. Es kommen dazu noch überall im Hotel (Eingang, Lobby, Restaurants, Terasse und Hauptpool) extravagante Lichtspiele. So sieht das Hotel wie eine Ausstellung moderner Kunst aus. Es gibt immer freie Liegen und Sonnenschirme auf dem Strand und zeitweise auch am kleinen Pool. Der gepflegte Garten um den kleinen Pool ist jedoch sehr klein. Südlich von Temptation gib es Hotels mit riesigen Gartenanlagen - mehrere Hektars groß. Man muß beim Check-In eine Kaution in Höhe von 400 US-Dollar bezahlen, entweder bar oder mit Kreditkarte. Die letztere Option ist günstiger, weil dieser Betrag auf der Kreditkarte vorübergehend gesperrt aber nicht tatsächlich gebucht wird. Sicherheitshinweise: Seit 2006 forderte der Drogenkrieg in Mexiko über 200 000 Todesopfer, weitere 30 000 Menschen sind in diesem Zeitraum verschwunden. Allein 2017 wurden laut Wikipedia 25400 Menschen in Mexiko ermordet. Jahrelang war die Halbinsel Yukatan, wo sich die Stadt Cancun befindet, vom mexikanischen Drogenkrieg verschont, welcher hauptsächlich im Norden Mexikos stattfand, besonders in den Grenzregionen zu den USA. Mittlerweile haben die Auseinandersetzungen und Mordserien der Drogenkartelle auch Cancun geplagt. Im Januar 2017 wurden in der Urlauberstadt Playa del Carmen in einem Nachtclub fünf Menschen getötet. In der ersten Jahreshälfte wurden in Bundesstaat Quintana Roo, wo Cancun liegt, insgesamt 169 Menschen ermordet. Anfang April 2018 wurden innerhalb von 36 Stunden 14 Menschen an verschiedenen Orten der Stadt erschossen. Diese Gewalttaten sind bisher nicht gezielt gegen Touristen gerichtet. Sie könnten aber davon betroffen sein, wenn sie sich zufällig im Kreuzfeuer der rivalisierenden Banden befinden. Auch von Entführungen sind bisher hauptsächlich Einheimische betroffen. Sonst sind die Touristen in Cancun wie in allen anderen armen Ländern hauptsächlich von Taschendiebstahl (insbesondere bei großen Menschenmengen) und Raubüberfällen bedroht. Man sollte deswegen nachts die Zona Hotelera nicht verlassen und sich lieber in Gruppen bewegen. Geldwechsel: Die mexikanische Währung heißt Peso, wird jedoch zur Verwirrung ausländischer Touristen öfters als Dollar ($) in den Läden angezeigt. Der amerikanische Dollar heißt dort dagegen "US $". Der Peso verliert ständig langsam an Wert gegenüber dem US-Dollar und dem Euro. Man bekam im Juni 2015 17 Pesos für ein Euro, drei Jahre später schon 22,5 Pesos. Man kann in Cancun und Umgebung überall mit US-Dollars oder mit Euro bezahlen. Die gekauften Waren werden dadurch jedoch ca. 10% teurer als in dem Fall wenn man sie mit Pesos bezahlt. Die Ursache liegt daran, dass die ursprünglichen Preise doch in Pesos festgelegt sind und der Preis in Dollar oder Euro durch einen ungünstigen Umtauschkurs aus dem Peso-Preis abgeleitet wird. Also, es ist günstiger, Euros oder Dollars in einer Wechselstube gegen Pesos umzutauschen und danach nur mit Pesos zu bezahlen. Es ist zu empfehlen, den Restbetrag von Pesos am Ende des Urlaubs in Mexiko gegen Euros umzutauschen und nicht in Deutschland, wo sehr wenige Banken Pesos akzeptieren und der Kaufkurs deutlich ungünstiger ist als in Mexiko. Der Restbetrag in Pesos sollte auch nicht zu groß sein, weil man durch den doppelten Umtausch Euro - Peso - Euro im günstigsten Fall mindestens ca. 8% des usrprunglichen Euro-Werts verliert. Den schlechtesten Umtauschkurs findet man am Flughafen sowie im Hotel (20 Pesos für ein Euro). Banco Azteco in Cancun (Filiale schwer zu finden) sowie eine Wechselstube hinten dem Hauptbusbahnhof in Cancun bieten jeweils 22 Pesos dafür, während die kleine Wechselstube auf der anderen Seite des Boulevards Kukulkan gegenüber dem Hotel Temptation 22,5 Pesos dafür zahlt. Es empfielt sich, in den letzteren Wechselstube auch den Pesos-Restbetrag umzutauschen: ein Euro wird dort mit 24,30 Pesos gekauft. Der beste Euro-Kaufkurs, 23,70 Pesos, sah ich beim Einkaufszentrum neben der Disko Coco-Bongo. Sie liegt jedoch 5 km südlich vom Hotel Temptation und die Busfahrt hin- und zurück lohnt sich für den Euro-Kauf am Abreisetag nicht.


Umgebung

5.0

Cancun ist eine ziemlich große und schnell wachsende Stadt mit ca. 730 000 Einwohnern. Sie erstreckt sich über eine große Fläche, so dass man mindestens 3/4 Stunde braucht um sie mit dem Auto zu durchqueren, falls es keine Staus gibt. Fast alle Strandhotels in Cancun befinden sich in der "Zona Hotelera" (Hotelzone) - ein schmales Stück Land, ca. ein Kilometer breit und ca. 15 km lang, welches sich von Norden nach Süden erstreckt. Auf der Ostseite liegt das Karibische Meer, auf der Westseite


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind zwar unterschiedlich nach Größe und Ausstattung (8 Kategorien) jedoch die meisten davon sind wie unser Doppelzimmer: Zimmer 18 qm + Flur 5 qm (2 qm davon durch die Schränke belegt) + 5 km für Dusche, WC und Waschbecken. Also, insgesamt 28 qm. Das Zimmer hat 3,70 m breite Fensterfront - die ganze Außenwand besteht aus Fenster. Dahinten befindet sich ein großer Balkon, 2,10 m breit, mit einer Fläche von 7,8 qm. Auf dem Balkon stehen zwei einfache Stühle mit einem sehr kleinen Tisch


Service

6.0

Es wird an Personal nicht gespart, so dass die Gäste schnell, effektiv und kompetent bedient werden. Dies gilt nicht nur für die Kellner (sehr freundlich und zuvorkommend) sondern auch für alle Mitarbeiter des Hotels.


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat 4 Sterne. Die Restaurants und die gesamte Hotelqualität, aber auch die Preise, sind jedoch auf 5-Sternen-Niveau. Was uns besonders gefiel ist die Sauberkeit in allen Bereichen des Hotels: Zimmer, Flure, Lobby, Restaurants, Pools, öffentliche Toiletten und Außenbereiche. Es wird ständig und gründlich geputzt und gereinigt. Maler sind täglich unterwegs und streichen mit kleinen Pinseln auf jeden kleinen Fleck an den Wänden, auch wenn er nur ein paar Millimeter groß ist. Die Pools wer


Sport & Unterhaltung

4.0

Es stehen kostenlos Wassersportgeräte zur Verfügung: ein paar Kanus und drei Segel-Katamarans. Zwei davon, mit jeweils bis zu vier Sitzplätzen, werden den Hotelgästen angeboten. Da die Nachfrage äußerst gering ist, braucht man keinen Termin für die Katamarans im Voraus zu reservieren und darf man öfters sogar stundenlang segeln, falls niemand sonst sich zum Segeln meldet. Vorsicht: Das Wassersportcenter verfügt über keine Motorboote, so das die Rettung eines in Not geratenen Katamarans problemat


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laetitia (46-50)

Dezember 2017

Party, party, party und flirty

5.0/6

Neu renoviertes hotel, leider nicht so toll wie es früher mal war..zuviele farben und zu modern. Aber man geht ins temptation und party zu machen. Man kann sogar am pool topless sein. Hotel nur für openminded leute


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tim (36-40)

November 2015

Badeurlaub für Erwachsene

3.9/6

Wer es mag, dem gefällt es wohl auch. Die Zimmer haben einen einfachen Standard, sind jedoch sauber. Allerdings herrscht immer eine gewisse Luftfeuchtigkeit im Zimmer, die es etwas ungemütlich macht. Wer einen Luxusurlaub mit Ruhe und Entspannung sucht ist hier an der falschen Adresse. Es wird rund um die Uhr gefeiert.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Oktober 2015

Wer es etwas ausgefallen liebt ist hier richtig

5.7/6

Toll, wenn man etwas toleraz zeigt, oder Spass am ausgefallenen hat


Umgebung

5.0

Direkt am Stand, supersauberes Wasser, flach abfallenend. Allerdings muss man schon ein Auto haben oder den Bus nehmen um etwas von Cancun zu sehen.


Zimmer

5.0

Sauber, schön, tolles Bad und wenn es die richtige Lage hat gibt es nichts auszusetzen


Service

6.0

Sehr nett, Wir haben nach 2 Nächten das Zimmer getauscht, weil wir zuerst in einem Gebäude direkt an der Hauptstaße schliefen. Das war zu laut. Nach 2 Tagen bekamen wir ein ruhiges Zimmer


Gastronomie

6.0

Tolle Restaurants, viel Auswahl an Speisen und Getränken. Da man nur das Asiatische und Italienische Restaurant vorbestellen muss, hat man noch drei andere Restaurants zum spontanen Besuch. Wir fanden alle empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Spiele am Pool sind sehr sexy und die Amerikaner zeigen sich dort von einer ganz anderen Seite. Aber es macht wirklich Spass dabei zu sein. Man sollte aber nicht zu prüde sein. Zum Abendprogramm ist von Jeans bis Strapsen alles erlaubt und vorzufinden, Auch gerne mal oben ohne oder Dessous. Shows waren toll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janko (31-35)

Februar 2015

Super (Erwachsenen) Hotel

5.2/6

Super (Erwachsenen) Hotel, Zum Relaxen und Feiern. Könnte ein bisschen ruhiger Sein nachts, sehr hellhörig da im "innenhof" die Partys stattfinden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Katja (19-25)

November 2014

Ferien mal anders!

4.7/6

Das Hotel ist sehr modern eingerichtet und sauber. Unser Zimmer war von der grösse her genau richtig und ich fand das grosse Badezimmer mit der Riesen-Dusche super! Der Zustand der Zimmer sind okay. Wir waren im November 2013 hier und es hatte hauptsächlich ältere Leute (+40). Viele waren als Paar verreist. Was ich schade fand, dass es kein Gratis-WiFi gab! Die Preise waren enorm! Daher nicht genutzt!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Der Strand war sehr sauber und schön. Einkaufsmöglichkeiten gab es gleich in der Nähe (mit dem Bus ca. 10min) oder auch vis a vis befanden sich kleinere Läden zum Einkaufen. Ins Zenter wo alle Clubs etc sind, hat man ca. 10min mit dem Bus. Dieser ist sehr günstig und fährt regelmässig.


Zimmer

5.0

Die Zimmerausstattung war sehr modern und grosszügig eingerichtet. Es hatte eine Minibar, Haarföhn, TV, sowie ein Telefon. Das Badzimmer war sehr gross und ich fand die grosse Dusche sehr toll!


Service

4.0

Die Freundlichkeit des Personals war top - bis auf die Rezeption. Dort wurden wir etwas unfreundlich behandelt. Der Koffer meiner Kollegin war nicht angekommen (1 Woche lang gingen wir jeden Tag an die Rezeption etc. und fragten nach - man hat uns dort sehr unfreundlich behandelt! Das Bar- und Restaurant Personal ist top - waren immer gut gelaunt und kannten einem bereits nach wenigen Tagen. Das Putzpersonal war ebenfalls sehr zuvorkommend und freundlich.


Gastronomie

5.0

Es gab eine grosse Auswahl an Restaurants. Die Speisen waren abwechslungsreich gestaltet und es hat für jeden Geschmack etwas. Wir hatten in diesen 2 Wochen genug Abwechslung - benutzen aber mehrfach die à la Carte Restaurants, da uns das "Hauptrestaurant" nicht besonders gefiel. Da wir all-inklusiv hatten kann ich nichts betreffend den Preisen sagen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab 2 grössere Poole (einen Party- und einen ruhigen Pool). Wir waren nur am Party-Pool. Dort lief den ganzen Tag etwas. Es war immer sehr sauber und es hatte genügend Liegestühle zur Verfügung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lukas (26-30)

März 2014

Sehr lustig und super Essen

5.1/6

Gutes Hotel, jeden Abend war eine Veranstaltung und passend dazu das Essen. Zu unserer Reisezeit waren die Leute im Hotel von jung bis alt. Der Aufenthalt war lustig und angenehm.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Brigitta (26-30)

März 2014

Komme sehr gerne wieder

5.3/6

Das Hotel ist super, ist ein Partyhotel. Essen gab es jeden Tag ein neues Motto, in den Restaurants war das Essen immer gut und frisch. Die Animation ist witzig, wer nur Entspannung haben möchte, kann einfach an den Relax Pool gehen. Die Zimmer sind vollkommen ausreichend. Das Hotel liegt direkt am Strand, doch leider haben wir nur den Pool benutzt, da dass Wasser an Strand nicht schön war. Wer etwas erleben möchte und gerne feiert ist in diesen Hotel an der richtigen Adresse. Jede Altersgruppe war dort vertreten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Februar 2014

Ein traumhafter Urlaub

5.9/6

Ein sehr stylisches Hotel direkt am wunderschönen Sandstrand. Das Essen und die Getränke waren abwechslungsreich und super lecker. Die Barkeeper haben uns wirklich jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Die Gäste kamen überwiegend aus Nordamerika zwischen 20-40 Jahre alt.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Josef (41-45)

Januar 2012

Hervorragendes Hotel mit erotischer Note !

6.0/6

Das beste Hotel das ich je gebucht habe. Erst für Erwachsene ab 21 Jahren buchbar und daher auch einige erotische Spiele im Hotel. Bestes Essen, sehr sauber und viele Veranstaltungen - das beste Hotel !!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Richard (41-45)

Januar 2012

Ein sehr schönes Hotel und sehr entspannend

5.7/6

Wir waren in diesen Hotel eingecheckt für 2 wochen und habe nicht geglaubt dass solchen hotel gibts.Ich war sehr fassiniert von diessen Hotel da wird man nicht fad währenden aufenthalt.Wurde nur sagen besucht ihr einmal und ihr wird dass weiter entdecken.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gaby & Markus (41-45)

Februar 2011

Schöner erotisch angehauchter Urlaub- so schön

5.2/6

Das Hotel ist sauber , egal welche toilette man benützen will , immer sauber. Die zimmer wir haben einige gesehen sind unterschiedlicher größe und nicht überall ist es ruhig.


Umgebung

6.0

die lage ist genial strand , pool und Bar alles kann man mit nur wenigen Schritten erreichen. Bushaltestelle vorm Haus wenn man in die city mag. Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten aber zum Teil überbucht,z.B. Catamaranfahrt nach isla mujer zu viele Leute am Boot, da ist es nicht mehr schön! Besonders zum empfehlen Jetski Dschugle Tour!!!! so Schön.


Zimmer

4.0

Haben mehr Zimmer gesehen und Die sind unterschiedlicher Größe und Lautstärke. Uns war es zu laut im Hauptportal, bekamen aber sofort und freudlich ein neues. Die 2 King size Betten waren super.Man benötigt zum laden elektonischer Geräte einen Adapter. Leider kein Deutscher Fernsehsender wo man sich über aktuelle ereignisse in Deutschland informieren kann, dafür ist der porno kanal frrei:-)


Service

5.0

Der Service im speisesaal ist gut so lange du mit den Dollars Schmierst.... ausser am sexy Pool , die Jungs sind klasse!!! Lustig trotzt stress ..... Die Rezeption ist bemüht kleine Fehler sofort und freundlich zu lösen.


Gastronomie

5.0

Die Anzahl der themenrestaurants sind umfangreich aber meist ausgebucht.... die Qualität der Speisen war gut auch abwechslungsreich.Hier findet jeder Geschmack was. Die Kellner im Groß0en Speisesaal sind teilweise angefressen wenn das Trinkgeld nicht passt , das Ärgerte uns schon.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Unterhaltung ist Geil, (sexypool) . Hier kann mich sich ungeniert amüsieren , kann kleinen Spielchen unter Frauen beobachten aber immer geschmackvoll und nicht bis zum "Finale" versteht sich. Die Lockere zum Teil erotische Stimmung fanden wir super Geil!So schön ohne Kinder!!Musik am Pool war immer der Tagezeit angepasst morgens dezent und ab mittag -Party......Die Liegestühle bzw. Betten am Strand waren ausreichend und so gemütlich .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Januar 2011

Sauber Anlage, gutes Essen, Partyalarm

4.6/6

Ein super gepflegte Anlage direkt am Meer.Der kleine Strandabschnitt war auch super gepflegt jedoch das schwimmen im Meer war nicht optimal da nach 4-5 metern schluß war wegen der vielen Algen. das Essensangebot war super und reichlich, eigentlich bekam man rund um die Uhr etwas. Im Hotel waren überwiegend Gäste aus den USA und Canada daher war den ganzen Tag und die ganze Nacht Party angesagt und das ziemlich laut.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ann-Sophie (26-30)

September 2010

Bedingt empfehlenswert

5.5/6

Das Temptation Resort und Spa in Cancun ist eine mittelgroße Anlage am Beginn der Hotelzone in Kulkucan. Es ist sehr modern eingerichtet und verfügt über ausreichend große Zimmer, die wirklich sehr gepflegt und sauber waren. Sie verfügen über LCD-TV, Balkon, Minibar, Klimaanlage (die zugegeben etwas müffelt, aber bei der Luftfeuchtigkeit von ca. 80% ist das ja auch kein Wunder), einem großen Schiebeschrank, einem schicken Bad mit einer begehbaren Doppeldusche. Das Hotel ist eine All-Inclusive-Anlage mit einem großen Hauptrestaurant (Buffet Frühstück und Dinner) sowie vier a la carte-Restaurants (Dinner, mit Reservierung). Im Temptation halten sich hauptsächlich Amerikaner und Engländer auf im Alter von ca. 21-30 Jahren.


Umgebung

5.0

Der Transfer zum Flughafen beträgt ca. 20 Minuten. Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut: im Hotel gibt es einen kleinen Shop und außerhalb zwei Bushaltestellen, wo man für 8,50 Peso nach Downtown Cancun oder in die Zona Hoteleria fahren kann um dort die großen Malls zu besuchen. Pharmacy und weitere kleine Shops befinden sich in der unmittelbaren Nähe des Hotels. Im Hotel werden eine Reihe von Ausflügen angeboten z.B. nach Chichen Itza, Xel-ha, Tulum und weitere. Für jeden ist etwas dabei,


Zimmer

5.0

Wie oben schon beschrieben waren die Zimmer sehr gut ausgestattet. Hier nur ein negatives Detail: da sich sehr viele Feierwütige im Hotel befinden kam es nachts das eine oder andere Mal zu Ruhestörungen (Betrunkene unterhalten sich im Hausgang in voller Lautstärke, andere raufen und kreischen nachts um halb drei bei offener Zimmertür). Die Klimaanlage war auch auf unterster Stufe relativ laut. Also unbedingt Ohrenstöpsel mitnehmen, dann gehts auf jeden Fall! Hier hätten wir uns eine besser gedäm


Service

6.0

Der Service dieses Hotels war wirklich überragend. Mexiko als Gastgeberland hat uns wirklich sehr gut gefallen und wir haben uns willkommen gefühlt. Im Hotel an sich herrschte unter den Angestellten ein lockeres, freundliches Miteinander was die Gäste positiv zu spüren bekamen. Es wird im Hotel nur spanisch und englisch gesprochen, aber das sollte ja kein Problem darstellen. Jeder hat dort einen super Job gemacht - vom Kellner über Gärtner bis zum Hotelmanagement! Die Zimmerreinigung war an s


Gastronomie

6.0

Im Temptation Resort und Spa gibt es insgesamt 5 Restaurants: - das Hauptrestaurant für Frühstück und Abendessen in Buffetform (sehr reichhaltiges Essen auf Amerikaner abgestimmt also sehr viel und verschiedenes Essen, jeden Tag ein anderes Thema, Grillstation, Salatbars etc., das Frühstück auch interkontinental mit großer Omelettestation, englisches/amerikanisches Frühstück, große Obst-Joghurt-Bar etc.) - das "Bellavista" mit karibischer Küche/Seafood (Dinner, a la carte Restaurant ohne R


Sport & Unterhaltung

6.0

Jetzt kommen wir an den Punkt, wo sich die Geister scheiden. Ich muss hier 6 Sterne vergeben, denn das Angebot an Aktivitäten war wirklich sehr umfangreich von kleinen Spielen im Activity-Pool über die großen Spiele (teilweise nicht jugendfrei) im Sexy-Pool. Alle nicht motorisierten Aktivitiäten (Katamaran, Surfen etc.) sind im Preis inbegriffen. Zu den Pools: Quiet-Pool: gechillte Atmosphäre, leichte Musik, Poolbar - das was der Name eben schon verrät. Besonders schön ist es morgens, wenn n


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

Juni 2010

Zweiter Aufenthalt in Temptation Resort

6.0/6

Toller Konzept. Hauptsächlich für Amis, Kanadier und Engländer. Viele kommen seit Jahren immer wieder.


Umgebung

6.0

Bushaltestelle dirket vor der Tür. Das Meer ist nicht das tollste, aber es ist auch keiner am Strand. Alle sind am Sexy Pool.


Zimmer

6.0

Super Zimmer - einziges Manko: es gibt nur eine Dusche.


Service

6.0

alles zu meiner Zufriedenheit. Englisch / Spanisch


Gastronomie

6.0

Dieses Jahr war die Auswahl größer als letztes Jahr. Vermutlich weil die Auslastung höher war.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Spiele am Sexy Pool sind immer sehenswert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Oktober 2009

Für alle Erwachsenen die cool drauf sind

5.8/6

Wenn man kein Englisch oder Spanisch spricht ist der Aufenthalt schwierig.Es sind wenig Deutsche im Hotel, überwiegend Amerikaner und Kanadier. Wer damit kein Problem hat und nicht verklemmt ist, kann hier einen super Urlaub verbringen.Die Zimmer sind gut und sauber,beim Essen ist für jeden etwas dabei, auch geschmacklich sehr gut.Das Personal ist freundlich und versucht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.In der Anlage gibt es drei Pools.Den quiet pool, den sport pool und den sexy pool. Dementsprechend sind auch die Aktivitäten und der Geräuschpegel, also für jeden, von 18-99 Jahren etwas.Leider gibt es kein deutsches Fernsehprogramm, aber benötigt man ein solches unbedingt? Mexiko ist auf jeden Fall eine Reise Wert.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (31-35)

August 2009

Ein etwas anderes Hotel

6.0/6

Ich hatte das Hotel wegen der Optik gebucht und war mit der modernen Einrichtung sehr zufrieden. Die ganze Hotelanlage ist einfach super schön eingerichtet. Vor der Buchung sollte man sich jedoch im Klaren sein, dass das Zielpublikum Singles sind. Mir wurde das erst danach klar. Kleiner Tipp schaut Euch die Homepage des Hotels an bzw. übersetzt mal einige englische Begriffe wie temptation ins Deutsche. Die Spiele am Pool sind etwas anderes. (Bei Bedarf bei Youtube danach suchen.) Es gibt einen Unterwäscheabend und es erscheinen etliche Gäste auch in Unterwäsche. Ansonsten ist das Publikum gemischt ,Singles und Ehepaare, gemischte Altersstruktur. Ihr könnt hier auch ganz normal Urlaub machen, ich wollte nur nachdem ich das Ganze erst nach der Buchung herausgefunden habe Euch vorwarnen.


Umgebung

6.0

Abends um 10:30 fragen die Animateure nach wer weggehen will. Danach fährt man gemeinsam in einer Gruppe zum nächsten Club. In Mexiko zahlt man ca. 40 $ Eintritt, dafür sind alle Getränke inklusive. In den Clubs gibt es auch immer Shows und sehr oft Bikini-Wettbewerbe. Mädels: Es gibt 1000 bis 2500 $ für den Gewinn, also wenn Ihr Geld verdienen wollt. Das Taxi zurück kostet 10 $. Ansonsten die Bushaltestelle ist direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite. Kosten unter 1 $.


Zimmer

6.0

Es gibt Zimmer mit Badewanne auf dem Balkon (nur EG). Genügend Spiegel und rotes Licht im Schlafzimmer. Fernsehprogramm enthielt 3 Kanäle für Erwachsene WLAN auf dem Zimmer (kommt auf die Lage des Zimmers an, evtl. beim Einchecken nachfragen)


Service

6.0

Service wie in den meisten All Incl. Anlagen.


Gastronomie

6.0

wie in den meisten All Incl. Anlagen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolles, klimatisiertes Fitnessstudio mit Blick über den Pool. Keine Disco WLAN auf dem Zimmer (kommt auf die Lage des Zimmers an, evtl. beim Einchecken nachfragen) Sport: Ich sah mal beim Wasservolleyball zu. Bei Fehlern verteilte der Schiedsrichter Schnaps an den Schuldigen. Mich irritierte der Haufen Badeklamotten neben dem Pool etwas.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

Dezember 2008

Absolut empfehlenswert

5.4/6

Das Hotel ist insgesamt sehr gut. Es ist besonders geeignet für Leute, die auf Gourmetessen trotz `all inclusive`nicht verzichten wollen. Zudem ist das Hotel für diejenigen Leute interessant, die nicht abgewandt sind, andere Leute kennenzulernen. Das Altersspektrum geht von 18J. bis unbegrenzt. Ebenfalls kommen Urlauber, die ein Animationsprogramm sowohl nachmittags, als auch abends erwarten voll auf ihre Kosten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz & Karin (46-50)

Januar 2008

Typisch amerikanisch

5.3/6

Wer die mexikanische Lebensweise im Hotel erwartet ist hier falsch. Trotzdem ein jugendliches modernes Hotel. Als Deutsche Touristen ist man hier in der Minderheit und ich weiß nicht warum. Hauptsächlich Amerikaner und Canadier. Für Kommunikation zwingend Englisch erforderlich. Auch Anfänger wie wir haben es nicht allzu schwer. man muss aber Kommunizieren wollen! Das Personal gibt sich alle Mühe die Wünsche von den Lippen zu lesen. Man ist in dem Hotel nicht gefangen. Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel (2008/ 13,- Pesos ca. 0,90€ für zwei Personen). Bis in die Stadt Cancun (Downtown) sind es ca. 10 min. Bis in das Einkaufszentrum Plaza la Isla oder in die Partymeile sind es je nach Verkehrsdichte 5-10 min. Reiseangebote in das Umland kann man überall buchen. Preisvergleiche lohnen sich!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen