78%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
5.0
Service
4.9
Umgebung
4.2
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Josef (41-45)

Juli 2021

Spontanurlaub wir waren positiv überrascht

5.0/6

Wir sind spontan für 1 Woche in die Türkei geflogen. Waren positiv überrascht wie alle Corona- Vorschriften und Auflagen ein- und umgesetzt worden sind. Haben die Zeit genossen und sind gut erholt wieder zuhause angekommen.


Umgebung

5.0

Auf einer Anhöhe, zum und vom Strand pendelt ein kostenloser Bus. Wer gut Zufuss ist, kann Richtung Tropfstein oder Dimfluss spazieren gehen. (Anlage rechts raus).


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Meerblick. Modern eingerichtet mit weissen Möbeln und lila Akzenten (Rückwand und Kissen)


Service

6.0

Sehr freundlich mit Abstand und Maske


Gastronomie

5.0

Die gesamten Mahlzeiten wurden herausgegeben, kein offenes Buffet. Das was wir uns ausgesucht haben, wurde vom Koch auf den Teller gelegt und uns überreicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation am Pool (Dart/ Wasserball) vorhanden, diese haben wir allerdings nicht genutzt. Wir haben lieber gefaulenzt und das Wellness Programm im türkischen Bad genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (36-40)

Juli 2021

Sehr gastfreundlich- mit Abstand und Maske

5.0/6

Auch als alleinreisenden Frauen haben wir uns sicher und wohl gefühlt, sowohl im Hotel als auch in Alanya. Bustransfer nach Alanya (zum Zentrum) und auch zum Hotelstrand vorhanden.


Umgebung

5.0

Modernes Hotel mit Meerblick (von unserem Balkon) und der Terrasse (hinterer Bereich der Lobby)


Zimmer

6.0

Danke an die liebe Putzfrau, die die Reinigung stets zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt hat. Auch diese stets mit Maske und Abstand.


Service

6.0

Freundlich aber nie aufdringlich


Gastronomie

6.0

Büffet mit gute Auswahl und schmackhaftem Essen, allerdings keine Selbstbedienung (Corona Auflage)


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolspiele vorhanden, allerdings haben wir lieber Musik gehört und gelesen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susan (41-45)

August 2019

Leider nicht zu empfehlen!

2.0/6

Die Lage des Hotels ist ein Albtraum. Zu Fuß ist gar nichts zu erreichen und leider gibt es keinen regelmäßigen Busverkehr, außer einen Stadtbus, der einmal die Stunde kommt und eine Stunde braucht, bis er im Zentrum ist. Der Strand ist mindestens 3km vom Hotel entfernt. Es gibt einen Shuttlebus ,der zwischen 9 und 16 Uhr einmal die Stunde zum Strand fährt. Der Strand ist sehr felsig und steinig. Die Strandbar kann man was das Essen angeht, vergessen. Jeden Tag gab es dort nur ganz schlechte "Burger" mit Pommes. Das wars! Alkoholische Getränke musste man zahlen (Bsp. Bier kostet 3€). Das Essen im Hotel war das schlimmste vom Urlaub! Zum 5 mal waren wir in der Türkei, aber so ein schlechte Essen hatten wir noch nicht erlebt. Fast jeden Tag das gleiche. Die Qualität war das aller letzte. Das Essen war wirklich IMMER lauwarm bis kalt. Der Küchenchef war sowas von unfreundlich. Wenn man ihm etwas negatives über das Essen gesagt hat, hat er gleich auf türkisch beschimpft. Wenn das Essen leer ist, wird es nicht mehr aufgefüllt , obwohl das Mittagessen zb erst in einer Stunde vorbei ist. Das bedeutet, wenn man nicht pünktlich zum Start da ist, hat man Pech gehabt. Am frühen Abend gibt es Kuchen und Kaffe, welches man sich jedoch leider nicht alleine nehmen durfte. Von Animation oder Unterhaltung ist gar keine Spur. Es gibt für das ganze Hotel nur einen einzigen Animateur , der in 2 Wochen nur 2 mal Karaoke angeboten hat. Und das nur für 20 Minuten. Auch am Pool ist von guter Stimmung keine Rede. Das bedeutet, Abends ist tote Hose im Hotel. Das einzig Gute am Hotel sind die Zimmer. Wir hatten ein Familienzimmer ,welches wirklich schön und groß war. Auch einen schönen großen Balkon gab es. Fazit: das Hotel ist nicht zu empfehlen. Wer einmal dort war, wird definitiv nicht zurück kommen!


Umgebung

1.0

Zimmer

6.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

Juni 2019

Für 350€ inkl. Flug war es gut. Mängel siehe Text

5.0/6

Schönes Hotel, definitiv ist hier viel Potenzial für einen guten Urlaub da. Das einzige was jedem klar sein sollte 2 Monate nach der Eröffnung ist das einiges noch nicht rund läuft. Fahrstuhl macht Probleme sieht aber gut aus. Die Mängel beschreiben wir bei den Details! P.S. Achtung bei Ausflügen mit "Meeting Point" hier fühle ich mich betrogen! (Hotel externer Dienstleister für Ausflüge)


Umgebung

4.0

Ist etwas abseits, jedoch ist mit dem Bus (3Lira =50Cent pro Fahrt) alles zu erreichen. Alanya ist ein Katzensprung entfernt (mit dem Bus!) und das Meer mit dem Shuttle gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Sehr schöne Zimmer! Sind auch keine Baustellen mehr. Sauberkeit ist gut.. Klopapier Mangelware..geht man halt klauen im personalraum... Putzfrau kommt spät aber sie kommt! Balkon ist auch vorhanden, jedoch nichts Außergewöhnliches.


Service

4.0

Viele Angestellte wirken verplant.. aber für die Gäste geben sie sich Mühe.. denke es pendelt sich ein sobald die Saison richtig läuft. Die Koffer werden übrigens inzwischen getragen. Die Typen vom Spa gehen einen auf die Nerven.. könnten bei Vodafone arbeiten so aggressiv wie die verkaufen wollen. Allen ruskis kann ich das Hotel empfehlen, die werden hier keine Verständigungsprobleme haben. Ansonsten Englisch oder Gebärdensprache 😂😂


Gastronomie

3.0

Essen könnte besser sein, die Auswahl auch. Aber für das durchschnittliche all All inklusive Angebot verglichen mit anderen Hotels ok. Getränke sind ausreichend vorhanden auch die Auswahl. Im Restaurant gibt es jedoch ein massives platzproblem.. wenn die Russen kommen wie 1945 kann es mal vorkommen, dass man am Pool essen muss 😂 (nichts gegen die russischen Gäste dort oder die Leser! Die armen hatten das selbe Problem..) Öffnungszeiten der Bars sind Ausbaufähig aber decken den Haup


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist super, die Rutschen machen Spaß! Fitness ist vorhanden und von guter Qualität. Strand ist eher steinig.. aber selten so nettes Personal erlebt wie an der Beachbar! Großes Lob an die beiden dort! Animateure sind eher was für die russkis, sprechen aber Englisch. Zu Meeting Point .. beim ersten Ausflug wurden wir vergessen abzuholen..dann gab es eine entsprechende Entschädigung die ok war.. der zweite Ausflug war reinste abzocke.. Fahrer zu spät 45min.. gebucht war eine Quad-To


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Celine (19-25)

Juni 2019

Sehr empfehlenswertes Hotel für diesen Preis!

5.0/6

Das Hotel ist sowohl von Außen als auch von Innen sehr schön gestaltet. Die Zimmer sind schön groß und sauber. Wir hatten einen super Ausblick vom Balkon auf das Meer.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt weiter hinten auf einem Berg. Ich hatte zuerst Bedenken das man von dort nicht so gut wegkommt, jedoch habe ich mich da geirrt. Ein Linienbus fährt alle 15-20 Minuten von dort direkt nach Anlanya in die Stadt rein, auch abends, für umgerechnet 0.50ct. Des Weiteren bietet das Hotel stündlich von 09-16 Uhr einen Shuttle zum Strand und wieder zurück an. Ab 19 Uhr gibt es vom Hotel auch wieder einen Shuttle direkt in die Stadt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, groß und sauber. Wir hatten einen Balkon mit Meerblick. An manchen Stellen sieht man noch, dass das Hotel sehr neu ist (Wasserfleck an der Decke), jedoch stört das einen nicht, da sonst wirklich alles an dem Hotel sehr schön eingerichtet und gestaltet ist. Die Putzfrauen machen täglich die Zimmer sauber, auch sehr ordentlich, jedoch muss man manchmal etwas länger auf sie warten, aber sie kommen! Achtung: immer gucken ob genug Klopapier noch da ist, weil d


Service

5.0

Das Personal ist wirklich sehr lieb und zuvorkommend. Wenn man eine Frage hat, bemühen sie sich einen direkt zu helfen, auch wenn man sich manchmal nicht so gut versteht durch die unterschiedlichen Sprachen. Beim Essen wird schnell gearbeitet, wenn Geschirr auf den Tischen steht wird es direkt, wirklich direkt, weggeräumt. Aufpassen vor dem Personal der Wellnessabteilung, zwar sehr nett aber auch sehr aufdringlich!


Gastronomie

4.0

Das Essen ist lecker, ist gibt eine Auswahl an Obst, an Broten, an Süßspeisen, an Salaten und an Hauptgängen. Leider gibt es an vielen Tagen immer nur dasselbe. Es fehlt ein bisschen Kreativität und Abwechslung. Des Weiteren gibt es an 19 Uhr Abendbuffet, was nach unserem Geschmack eine Stunde früher beginnen könnte. Abends sind alle direkt zum Essen pünktlich gekommen, was eine sehr lange Schlange verursacht hat und zu wenig Sitzmöglichkeiten, sodass wir einen Abend auch am Pool essen mussten


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen großen Pool und ausreichend Liegen drum herum. Abends gibt es für Kids eine Disco. Für Erwachsene ebenfalls, jedoch muss man dort die Getränke alle selbst zahlen. An einem Abend war eine Band vor Ort, fand ich persönlich sehr schön. An einem anderen Abend gab es z.B. eine Feuershow. Über Meetingpoint haben wir zwei Trips gebucht , zum einen Sapadere und zum anderen eine Quadtour, leider waren wir sehr enttäuscht. Sapadere ist ausgefallen, wir haben mehrere Stunden gewartet und un


Hotel

5.0

Bewertung lesen

A.F. (61-65)

Mai 2019

Nach endgültiger Fertigstellung weiterzuempfehlen

4.0/6

Hotel war bei unserem Aufenthalt noch nicht fertig: wir sind mehrfach mit dem Fahrstuhl stecken geblieben/ unsere Zimmer war 10. Etage.ständig Handwerker mit Bauschmutz im Hotel,mehrfach Überschwemmumg überwiegend russische Gäste-Verständigung mit Personal nur auf russisch und englisch möglich,ständige Beschallung rund um die Uhr durch die Animateure am pool von 10-24h, im Flur und Fahrstuhl Musik,ständige Musik bis ins Zimmer zu hören in 2 Wochen wurde erst am letzten Tag die Bettwäsche einmal gewechselt, superdicke Kopfkissen/ Nackenschmerzen vorprogrammiert, dünne Lakenzudecke,die mit Bettlaken kratzte und fusselte, im Bad kein Abzug,der mit Motor betrieben wird,so dass Scimmel vorprogrammiert ist felsiger,steiniger Strand,kleine Badebucht der Nachbarbeachbar muss benutzt werden Busshuttle zum Strand endet um 16.30h,wo es gerade am Strand am Schönsten ist


Umgebung

3.0

Weit ab von Stadt und Strand.Busverbindung durch Hotel und öffentlich haben das etwas ausgeglichen.


Zimmer

4.0

schlecht geschlafen wegen kratziger Bettwäsche und Dauerbeschallung im Flur und Animation


Service

4.0

Bei Ankunft wurden im Gegensatz zu den anderen Hotels, die angefahren wurden,keine Koffer in unser Zimmer gebracht.der Empfang war unhöflich Die Kellner waren sehr nett.Die Gästebetreuerin Tatjana,die für die russische Gäste zuständig war,hat auch uns weitergeholfen und war sehr nett.Die Animateuere waren sehr bemüht, trotz weniger Gäste,jeden einzubeziehen und waren sehr nett und um Abwechslung bemüht.Der Busfahrer /beachshuttle war sehr hilfreich,nett und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Mit dem Essen waren wir sehr zufrieden-unsere Wünsche wurden sogar erfragt und berücksichtigt.Abwechslung,frisch und lecker. Die Poolbar sollte bis 24h aufhaben (Animation findet statt und die Gäste müssen nach oben in Cafebar gehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote: Fineßraum ,pool,darts,Animation gut.Der Fitneßraum ist mit hochwertigen Geräten ausgestattet.Es sollte darauf hingewiesen werden,nur in Sportsachen und mit Kleinem Handtuch zu trainieren und ein Reinigungsspray mit Papierhandtüchern sollte dort mit Hinweis auf Reinigung nach Benutzung sein,da sonst die Geräte bald an Wert verlieren und schmutzig sind.In D macht das auch Jeder nach dem Training. Animation/ Entertainmemt war bis auf die ständige und zu laute Musik super.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (46-50)

Mai 2019

Urlaubsalbtraum, der zur Realität wurde!!!!

1.0/6

Neues Hotel mit sehr guter Inneneinrichtung. Liegt sehr abgeschieden. Zimmer nicht vollständig eingerichtet. Reinigung der Zimmer erfolgte um 17.30 Uhr und sehr oberflächlich. Mülleimer 5 Tage nicht geleert, Betten nicht gemacht, Bad eine Woche gar nicht geputzt. Es sind fast alle Gäste sehr unzufrieden, viele haben das Hotel gewechselt, aufgrund der katastrophalen Zustände.


Umgebung

1.0

Sehr abgeschieden, so dass man abends im Hotel festhängt, oder lange Fahrt mit dem Linienbus auf sich nehmen muss.


Zimmer

1.0

Es fehlen Zahnputzgläser, Nachttischlampen usw. Wenn man Schild " Bitte nicht stören" an Zimmertür macht, kommt die Putzfrau ohne anzuklopfen trotzdem rein, auch wenn man völlig nackt auf dem Bett liegt.


Service

1.0

Servicepersonal ohne Ausbildung. Tische wurden nicht abgewische, Aschenbecher nicht geleert. Getränke mussten wir selbst holen, obwohl das Hotel nur zu 15% ausgelastet war. Das heisst: es vwaren ca 50 Personen im Haus. Kellner standen rum, haben sich gelangweilt und wussten nicht, was zu ihrem Aufgabengebiet gehörte.


Gastronomie

1.0

Essen war vorhanden, jedoch nicht in ausreichender Vielfalt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen