78%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
5.1
Service
4.7
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Mann Gabi (51-55)

April 2022

Wohlfühlhotel zum Wiederkommen

6.0/6

Das Schlosshotel ist sehr ruhig gelegen . Kein Lärm . Absolute Ruhe und Entspannung . Wanderwege starten direkt am Hotel . Man fühlt sich einfach gut aufgehoben . Wünsche und Probleme werden sofort erledigt . Es fehlt einfach nichts . Besser geht nicht . Vielen Dank nochmal für das super Zimmer was bekommen haben , da wir gern im Schloss schlafen wollten .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktor (36-40)

April 2022

Ihre Exzellenz ruht hier wohl👌🏻

5.0/6

Für mich klar ein Themenhotel, welches an sich schon eine Sehenswürdigkeit und Ausflugsziel darstellt. Nebenbei noch das schöne Erzgebirge ringsherum. Ein Großteil wurde schon saniert und dabei der Schlosscharakter bewahrt. Hier kann man königlich residieren!


Umgebung

5.0

Idyllisch gelegen im Erzgebirge auf einem Hügel in Neuhausen und nicht weit von Seiffen. Ausblick auf das Erzgebirge. Unweit auch das Nussknacker-Museum.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind etwas besonderes. Man fühlt sich wie in einem Schloss, da auch die Einrichtung konsequent umgesetzt wurde und man schließlich ja auch in einem sanierten Schloss ist. Royale Gefühle inklusive!


Service

4.0

Der Empfang ist etwas unterhalb in einem getrennten Schlossbau. Im Schlosshotel selbst trifft man eher selten auf Personal und muss gegebenfalls anrufen, aber dann erscheint es auch zuverlässig. Auch der Frühstückssaal wurde hauptsächlich von nur einer Kellnerin bedient. Es arbeiten auch viele Menschen aus Tschechien im Hotelbetrieb.


Gastronomie

5.0

Das Buffet zum Frühstück war nicht sehr groß, aber durchaus angemessen und vielfältig genug, um etwas zu finden. Auch konnte man sich etwas Heißes aus der Küche servieren lassen. Der Frühstückssaal war wohl ein ehemaliger Thronsaal, zumindest wirkt es sehr erhabend. Das Hotelrestaurant selbst ist etwas unterhalb, wo auch der Empfang ist, und man sollte besser vorbestellen. Notfalls findet man auch in der Umgebung ausreichend Gastronomie.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen kleinen Wellnessbereich, der aber nicht allzu stark frequentiert zu sein scheint, so dass man durchaus seine Ruhe haben kann. Am besten vorher am Empfang Bescheid geben, damit die Sauna eingeheizt werden kann. Auch die verschiedenen Flure und Säle des Hotels sind sehenswert sowie natürlich das Schloss im Gesamten und der kleine Schlossgarten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

September 2021

Romantisch sauber idilisch und Mega schön

6.0/6

Super sauberes romantisches Hotel mit gutem Essen und freundlichem Personal. Besser geht nicht. Die Lage des Hotel ist unschlagbar. Der Hotelie und das gesamte Personal macht einen super Job.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gesamtes Personal super freundlich. Der Hotelie Walter macht einen super Job.


Gastronomie

6.0

Super Essen zum fairen Preis.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wandern in alle Richtungen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (66-70)

September 2021

Im Schlosshotel im Erzgebirge

6.0/6

Das Zimmer war wunderschön, das Frühstück lecker, das Personal nett, alles war sehr sauber, die Führung durch das Hotel sehr interessant. Wir kommen auf alle Fälle wieder😀


Umgebung

6.0

Die Umgebung im Erzgebirge sehr schön, wir konnten viel unternehmen und anschauen.


Zimmer

6.0

Wir haben sehr gut geschlafen, die Betten sind bequem. Das Zimmer ist schlossmäßig sehr schön eingerichtet.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Schwimmbad ist schön.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (51-55)

Juli 2021

nicht zu empfehlen

1.0/6

Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen, unromantisch, unfreundlich, kalt, arroganter Besitzer ohne Gefühl für seine Gäste und die Burg. Frühstück lala, überzogener Preis, da weder Saunen noch Bad geöffnet hatten, trotzdem voll bezahlt, nicht einmal die Tische im Außenbereich wurden gereinigt, nur auf Bitten und gerade so wurde man bedient. Personal gekleidet wie an einem Imbissstand und nicht ausgebildet. Einrichtung und Ausstattung im ganzen Hotel geschmacklos und lieblos. Es sollten eigentlich schöne Tage zu unserem Hochzeitstag werden, das hat man uns versaut.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Victoria (36-40)

Juli 2021

Majestätisch hausen und speisen

5.0/6

Mit viel Liebe und Sammlerleidenschaft ausgestattetes Schlosshotel mit exquisiter Küche nicht ganz preiswert aber verdammt lecker.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone & Rene (56-60)

Oktober 2020

Ein wunderschönes Wochenende im Schloss 🏰

5.0/6

Schönes Hotel für Kurzurlaub sehr gut


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Wir hatten die junior Suite es war viel Platz über zwei Etagen sehr geräumig und sauber die Einrichtung ist natürlich Geschmacksache aber passt zum Schloss 😃


Service

6.0

Das Personal war überaus freundlich von der Rezeption bis zum Frühstück und besonders abends in der Remise


Gastronomie

5.0

In der Remise sehr gutes und geschmackvolles Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (61-65)

Februar 2020

gern wieder

6.0/6

sehr ruhige Lage, schöne Anlage, schöner Schloßgarten mit Teich, Ideal für Feierlichkeiten weitläufige Anlage, gern wieder


Umgebung

6.0

von 1,25 h, Seiffen in der Nähe


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Wellnessbereich etwas klein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Februar 2020

Wer Massagen und einen Wellness Urlaub buchen wil.

3.0/6

Großmächtige Werbung im Internet und in der Infomappe im Zimmer von Massagen ect. Vor Ort erfährt man, nach Nachfrage das diese derzeit nicht mehr angeboten werden. Unsere Buchung hier, war ausschließlich wegen den Spa - Bereich, sonst ist im Februar ja hier nicht viel los. Info kam auch keine vorab und Preis blieb leider gleich. Unfair


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Spa Bereich ist eindeutig zu wenig, angebotene Massagen würden nicht angeboten, einfach ausgefallen. Preislich blieb alles gleich!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

Februar 2020

Ein schönes Romantikhotel

5.0/6

Wir haben uns dieses Hotel ausgewählt, um ein paar Tage aus dem Alltag zu entfliehen. Sehr schöne Ausstattung, nettes Personal und Frühstück war eine große Auswahl. Das Schloss besteht jedoch aus mehreren Häuser, die nicht miteinander verbunden sind. Wenn man zum Beispiel zum Pool möchte, muss man raus und wieder zum nächsten Eingang rein. Da wir im Winter dort waren, war dies keine Option für uns gewesen. Das Zimmer war sehr sauber und ordentlich.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas abseits und es ist sehr ruhig und entspannt. Es gibt viele Museen in der nächsten Stadt zu entdecken. Wir wollten eigentlich in den Schnee, aber das Wetter hat leider nicht mitgemacht.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr sauber und ruhig. Ausgestattet mit einem Fernseher, Fön im Bad , Badewanne mit Duschabtrennung, Geldsafe usw. Bequemes Bett. Uns hat es an nichts gefehlt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Wir haben Frühstück dazu gebucht und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Müsli, Brötchen mit verschieden Wurst, Käse oder Marmelade. Tee, Kaffee, Saft oder Wasser. Alles super gewesen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sah im Internet größer aus, als er ist. Und im Winter ohne Schnee kann man hier von 1 Museum zum nächsten gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

Februar 2020

Wunderschön saniertes Schloss, aber der Service

4.0/6

Wir haben 5 Tage in der Familiensuite verbracht. Die Reservierung wurde uns erst nach wiederholter Nachfrage bestätigt. Die Suite ist unter dem Dach im ausgebauten Kutscherhaus untergebracht. Die letzte Treppe ist steil und mit Kinderwagen bzw. bei gehbehinderten Großeltern nicht zu bewältigen! Darauf sollte bei der Zimmerbeschreibung hingewiesen werden. Ebenso haben wir das 2. Bad erst nach 4 Tagen gefunden, da wir bei Anreise nicht darauf hingewiesen wurden, dass man dafür das Zimmer verlassen, über den Gang und durch 2 weitere Türen muß! Als wir darauf bei der Abreise hingewiesen haben, wurde uns mitgeteilt, daß die anderen Gäste dies teilweise etwas früher gefunden hätten! Das Zimmer ist ausreichend groß. Jedoch versteht man bei Sturm und Regen sein eigenes Wort nicht mehr - wie im Wohnwagen. Ausserdem kann man nur im Kinderzimmer aus dem Fenster schauen. Alle anderen Fenster sind entweder zu hoch oder zu niedrig angebracht. Auch mussten wir 3x persönlich bei der Rezeption wg. eines Flaschenöffners für die bereitgestellten Wasserflaschen nachfragen und ihn selber holten. Den Frühstückssaal haben wir am 1. Tag auch nur nach längerer Suche durch die freundliche Hilfe eines Servicemitarbeiters im Hauptschloss gefunden. Und es ist nicht nur uns so ergangen, da leider im Hof nichts angeschrieben war. Der Saal ist, wie das ganze Schloss, sehr schön renoviert worden. Jedoch haben wir schon besser gefrühstückt. Das Frühstück gibt es erst um 8 Uhr. Einmal sind wir mit 15 anderen Leuten um 8:10 Uhr immer noch vor der verschlossenen Tür gestanden. Zum Trinken bekommt man eine Thermoskanne mit Filterkaffee auf den Tisch, ohne überhaupt gefragt zu werden. Andere Kaffeesorten gab es nicht! Es gab nirgends eine Beschriftung, was was ist. Da habe ich schon in mancher Pension besser gefrühstückt! Das Abendessen in dem hochgelobten Restaurant war sehr gut, wenn man es mal bekam. Am ersten Abend haben meine Tochter und ich allein auf die Suppe 45 min. gewartet. Nach unserer Beschwerde wurde der Fehler auf den Azubi der Küche geschoben, was m. E. gar nicht geht. Dann wurde uns auch noch mitgeteilt, daß der Fisch vom angebotenen Menü aus ist! Auch mussten wir immer wieder wg. der Getränke nachfragen. Die sowieso schon kleine Karte war die ganze Woche gleich. Deshalb waren wir auch nur 3x beim Essen, da wir dann durch waren. Leider ist die Restaurantauswahl in der näheren Umgebung ziemlich mau und man ist fast gezwungen, im Hotel zu essen. Wir haben eine interessante Schlossführung mitgemacht, die wir jedoch extra bezahlen mussten, obwohl wir 5 Nächte gebucht hatten. Kurzum: Es ist mal interessant, in einem Schloss zu wohnen, jedoch gibt es wesentlich bessere 4* Hotels.


Umgebung

4.0

Seiffen, Annaberg-Buchholz, Freiberg und Chemnitz waren alle innerhalb einer Stunde Fahrzeit zu erreichen.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

November 2019

Tolles Wochenende verbracht, tolles Wellnessareal

4.0/6

Das Hotel hat mehrere Gebäude und ist ideal zum entspannen. Genau das was wir gesucht haben. Tolles Essen im Rahmen der Halbpension, Indoor Schwimmbad und Wellnessangebote. Ein kleines hideaway mit viel potenzial


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Oktober 2019

Außen hui, Personalmäßig pfui.

3.0/6

Schönes Ambiente mit unfreundlichem und unfähigem Personal. Sehr gutes Abendessen, wenngleich die Serviererinnen doch etwas besser Deutsch können sollten. Frühstück am Zimmer - Fehlanzeige. Erst nach Urgenz und mehr als herablassender und unfreundlicher Aussage der Frühstücksdame kam das Frühstück mit kaltem Rührei und einem extrem dünnen Kaffeechen.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Großes Zimmer mit zusammengestückeltem Mobiliar, das davon zeugt, dass man keinen Stil hat. Laut Zettel für die Mini-Bar hätte diese gut gefüllt sein müssen, war sie aber nicht. Dafür stand in der Hotelmappe lapidar der Satz, daß ein Viersternehotel keine Minibar mehr führen muss.


Service

1.0

Bis auf Frau Wachter von der Rezeption und einer hilfreichen weiteren Dame, war das Personal unfreundlich und offenbar schlecht ausgebildet.


Gastronomie

4.0

Gutes Essen, Personal leider nur mit eingeschränkten Deutsch-Kenntnissen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (66-70)

Oktober 2019

Schöner Schein, sehr schlechter Service, nicht zu

2.0/6

Schönes Ambiente, etwas in die Jahre gekommen, leider mieser Service, Personal desinteressiert bis unhöflich und maulig, verstehen kein Deutsch. Wir haben dort geheiratet und waren vom Gesamtarrangement sehr enttäuscht.


Umgebung

6.0

Anfahrt okay, gut zum Wandern, für andere Aktivitäten ca. 30 - 40 Minuten Autofahrt


Zimmer

4.0

Die Hochzeitssuite sehr zügig. Zimmerreinigung ordentlich. Reinigungsmittel im Zimmer über Tage stehen gelassen.


Service

1.0

Wünsche wurden erst auf nachdrückliche Aufforderung hin missmutig erfüllt. Das Frühstücksbuffet erst nach heftigem Wortwechsel mit Brötchen, Fruchtsalat, Orangensaft aufgefüllt.


Gastronomie

2.0

Essen geschmacklich okay, aber der Service grottenschlecht. Z. B. beim Abräumen Salatreste über den Tisch und einen Stuhl verstreut und erst auf nachdrückliche Aufforderung ohne Entschuldigung widerwillig entfernt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sauna und Schwimmbecken sehr klein. Handtücher nicht nachgelegt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Katrin (56-60)

Oktober 2019

Märchenschloss mit Charme in toller Lage

6.0/6

Wunderschön gelegenes Schloss mit Charme im Herzen des Erzgebirges. Mit viel Engagement liebevoll vom niederländischen Besitzer restauriert und eingerichtet. Tolle antike Möbel überall im Hotel platziert. Weitere Verschönerungen und Restaurierungen sind in Arbeit. Schlossführung mit dem Ortschronisten sehr interessant und aufschlussreich. Für Ruhesuchende bestens geeignet. Es gibt eine tollen Trauraum und einen Trausaal in der ehemaligen Schlosskirche, toll für Hochzeiten im Märchenschloss!


Umgebung

6.0

Hotel auf einer Anhöhe im Herzen von Neuhausen. Museen und Werkstätten der erzgebirgischen Volkskunst in unmittelbarer Nähe. Spielzeugstadt Seiffen mit dem Auto in 10 Minuten erreichbar. Ansonsten sehr ruhig ,wer Nachtleben will, ist hier fehl am Platz.


Zimmer

6.0

Passend mit alten Möbeln eingerichtet. Sehr sauber. Wir hatten im Rentamt unterhalb des Schlosses unser Zimmer. Das Restaurant war in unmittelbarer Nähe. Es gibt auch tolle Zimmer direkt im Schloss.


Service

5.0

Die Bar im Schloss war leider abends nicht geöffnet. Ansonsten keine Beanstandungen, Personal sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Tolles Restaurant im ehemaligen Pferdestall und der Remise mit antiken Nachbildungen der Pferdetränke und wieder tollen alten Möbeln, man fühlt sich königlich. Essen hervorragend, das Personal umsichtig. Wir hatten ein 3- Gang- Menü, war bestens. Frühstücksbüffett auch super. Kleine Verbesserungen möglich, aber das ist Meckern auf hohem Niveau!


Sport & Unterhaltung

3.0

Wellnessbereich haben wir nicht genutzt, die Zeit war zu kurz. Schade das es keine Massageangebote gibt (trotz Werbung in Hotelmappe dafür). Hotel ist für Ruhesuchende bestens geeignet. Durch die schöne Umgebung sind keine Angebote vom Hotel nötig, es sind genug Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe. Die angebotene Schlossführung war, wie oben schon erwähnt hervorragend, sollte man unbedingt nutzen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jess (36-40)

Oktober 2019

Schönes Schloss, tolles Essen

6.0/6

Tolles Schloss, super leckeres Essen, nettes Personal. Leider ist der Ort Neuhausen relativ tot. :-( Schade, dass auf der Website nicht auf Wasserschaden im Wellness-Behandlungsraum hingewiesen wurde. Man konnte dadurch keine Behandlungen buchen.


Umgebung

4.0

Man kommt nicht wirklich an Neuhausen vorbei, sondern muss die Schlängelstraßen dorthin schon gezielt fahren. Neuhausen hat leider seine Blütezeit schon hinter sich. :-( Etwas traurig der Ort. Aber das Schloss ist sehr schön. Toll renoviert und man kann sich wie ein(e) Schlossherr(in) fühlen. Es macht Spaß die ganzen Gänge & Etagen zu erkunden. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer 305 war unterm Giebel und hatte leider nur ein kleines Fenster. Dadurch war es recht dunkel. Aber es war nett antik eingerichtet. Zum Charme des Schlosses passend. Ein kleiner Tisch mit 2 Stühlen war sehr praktisch. Das Bad sah neu renoviert aus. Und es gab genügend Haken und Ablagefläche.


Service

6.0

Hervorheben muss man eine ältere Dame beim Frühstücksservice. Sie war zeitweise alleine und hat alles super gewuppt. Beeindruckend. Dabei super freundlich und mit einem Lächeln auf den Lippen. Die anderen jungen Service-Kräfte waren auch gut. Es bedienten zum Abendessen 4 Personen im Service. Die Rezeptionistinnen waren auch sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Super super lecker. Tolles Frühstück und Abendessen. Zum Frühstück gab es Samstag und Sonntag u.a. Prosecco und frische Brötchen. Hervorheben muss man, dass das Hotel auf Unverträglichkeiten sehr nett und zuvorkommend reagiert hat. Glutenfreie Brötchen und laktosefreies Dessert. Sehr freundlich und bemüht. Und sie haben immer zwischendurch nachgefragt, ob alles ok ist.


Sport & Unterhaltung

3.0

In Neuhausen gibt es ein paar Museen und man kann spazieren gehen. Ansonsten ist leider in direkter Umgebung nicht sooo viel zu tun. Schade war, dass der Wellnessbereich im Hotel aktuell um eine wichtige Sache ärmer ist: Ein Behandlungsraum. d.h. man kann nur die eine Saune, den kleinen Indoorpool und (wenn man den Geruch aushält) das Dampfbad nutzen. Massagen oder andere Behandlungen konnte man daher nicht buchen. Das war sehr schade. Dies war aber auf der Website nicht vermerkt. Irgendetwa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annika (26-30)

Oktober 2019

Märchen-Schlosshotel. Prinzessinnen Feeling

5.0/6

Märchenatmosphäre zum Wohlfühlen. Es war wirklich traumhaft! Speisesaal sehr romantisch. Alles perfekt für einen Pärchen-Kuschel-Urlaub.


Umgebung

5.0

Neuhausen ist relativ klein und wenn man außerhalb des Hotels essen möchte (zb Mittag), gibt es in Neuhausen dafür leider nicht viele Möglichkeiten. Sehenswert ist das Nussknackermuseum und die umliegenden Städte/Dörfer in denen zb Schwippbögen selbst hergestellt werden.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein 'Upgrade' auf eins der Maisonette-Zimmer. Viel Platz, relativ bequeme Betten und ein wunderschöner Ausblick aus dem Fenster.


Service

6.0

Von der Empfangsdame über die Zimmermädchen bis zum Personal im Restaurant waren alle wirklich immer hilfsbereit, höflich und freundlich.


Gastronomie

6.0

Frühstück war großartig, vielfältiges Angebot und Riesenauswahl, Top! Und das Abendessen war zwar, wenn es nicht mit im Angebot enthalten war (also a-la-carte) etwas teuer, aber wirklich sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Wellnessbereich ist zwar etwas klein, aber wenn kein Andrang an Menschen dort ist, absolut okay. Im Schwimmbecken war das Wasser ein bisschen zu kalt für meinen Geschmack. Ansonsten alles hübsch hergerichtet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

September 2019

Wir kommen wieder - trotz der Weinauswahl

5.0/6

Fantastische Schlossanlage, kleiner aber feiner Wellnessbereich, großartiges Früchstückbuffet, das seinesgleichen sucht. Lediglich die Weinauswahl im Restaurant lässt stark zu wünschen übrig: 3 offene Weiß- und Rotweine - sonst leider nichts.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

September 2019

Durchaus zu empfehlen.

4.0/6

Das Hotel im allgemeinen ist ein altes renoviertes Schloss. Die Zimmer sind sauber und antik eingerichtet. Der Wellnessbereich ist sehr klein und etwas lieblos eingerichtet, im Poolbereich wären ein paar Grünpflanzen angebracht. Die Sauna ist sehr klein und die Ruhezone ist als solche nicht geeignet.


Umgebung

6.0

Wir kommen aus Dresden und waren in einer Stunde da. Ausflugsziele gibt es in der Gegend reichlich.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war zweckmäßig eingerichtet, hatte einen Safe und im Bad eine Badewanne mit Duschabtrennung. Alles war sauber und ordentlich. Geschlafen haben wir gut.


Service

4.0

Für ein 4-Sterne-Haus würde man mehr erwarten. Zum Frühstück am zweiten Tag war gegen 9.30 Uhr schon einiges alle und auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass es auch nicht mehr aufgefüllt würde. Frühstück ging allerdings bis 11.00 Uhr. Des weiteren fände ich es gut, wenn das Personal eine einheitliche Dienstkleidung tragen würde. Auch war zu fortgeschrittener Zeit war die Umsicht des Personals nicht mehr so gegeben, wie man sich das von einem 4-Sterne- Haus wünschen würde.


Gastronomie

6.0

Wir hatten ein Candle-Light-Dinner und waren mit den Speisen sehr zufrieden, ein großes Kompliment an die Küche. Die Atmosphäre ist sehr rustikal und ruhig, passend zum Stil des Hauses.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claus (66-70)

September 2019

Sehr zu empfehlendes Schlosshotel

6.0/6

Sehr schöne Schlossanlage. Tolles Ambiente im Restaurant. Nettes Personal. Können wir sehr empfehlen, zB für Kurzurlaube im Erzgebirge oder besondere Anlässe.


Umgebung

5.0

Neuhausen ist ein kleines Dorf ohne große Infrastruktur. Für Wanderer ist die Umgebung aber sehr geeignet.


Zimmer

4.0

Zimmer funktional, aber nicht besonders hervorzuheben. Safe im Zimmer. TV etwas kompliziert zu bedienen.


Service

6.0

Sowohl Rezeption als auch im Restaurant hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstücksbuffet sogar mit Sekt. A-la-carte Restaurant in einem historischen Ambiente mit hoher Qualität.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dorid (61-65)

August 2019

Schlechtes Management

3.0/6

Schlechtes Preis/Leistungsverhältnis, ungeschultes Personal, ständig fehlte etwas oder funktionierte nicht , das Personal war überfordert


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Steffi (46-50)

August 2019

Traumschloß im Verborgenen

6.0/6

Tolles altes Schloßhotel mit einem besonderen Flair. Schön war es, auf der Terrasse zu frühstücken, das Essen am Abend war ausgezeichnet.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maike (46-50)

Juni 2019

Auf jeden Fall weiterzuempfehlen

6.0/6

Super Service, sehr gutes Essen, sehr herzlicher Empfang, schöne Lage, das Ambiente ist sehr schön, sehr gute Führung durch das Schloss


Umgebung

6.0

50 min . Fahrt genügend Ausflugsziele in der Nähe unter anderem Seifen.


Zimmer

6.0

Tolles Bad mit Wanne und Dusche. Großzügiger Wohnbereich mit Terrasse.


Service

6.0

Professionell und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Es gab gehobene Küche in historischen Räumen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Innenpool mit Verschiedenen Saunen. Entertainment Angebote wechseln Saisonale.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annett (46-50)

Februar 2019

Schloss top , Service flop

4.0/6

Das Schlosshotel hat eine traumhafte Lage und ist für Kurzaufenthalte für junge und jung gebliebene Urlauber, denen relativ weite steile Wege nichts ausmachen, durchaus zu empfehlen. Die Zimmer sind sehr sauber und gepflegt. Der Service - besonders im Gastrobereich - teilweise unterirdisch...


Umgebung

6.0

Das Schloss liegt malerisch auf einem Hügel. Das Hotel besteht neben dem Schloss aus 2 weiteren Gebäuden( in einem davon ist das Restaurant) die sich unterhalb des Schlosses befinden. Viele Ausflugsziele im Erzgebirge ( Seiffen, Olbernhau usw. ) sind mit dem Auto gut zu erreichen. Der Ort Neuhausen hat abgesehen vom Nussknackermuseum leider nicht viel zu bieten.


Zimmer

5.0

Wir hatte eine Juniorsuite und ein Doppelzimmer, beide im Schloss unter dem Dach. Die Suite war ohne Beanstandung. Das Doppelzimmer verfügte lediglich über 1 kleines Dachflächenfenster und war somit eine Schlafkammer mit Bad. Beide Zimmer waren absolut sauber das Mobiliar okay.


Service

1.0

Den Hinweis -auf die laut Vorschriften nicht mehr notwendige Minibar für 4 Sternehotels (uns fehlte eigentlich nur der Kühlschrank zum kühlen der mitgebrachten Getränke …)- und den Zimmerservice(+15Euro!!!) fand ich mehr als nur peinlich. Den im Arrangement gebuchte Begrüssungsprosecco musste ich an der Rezeption einfordern (bekam dann einen Gutschein über diesen fürs Restaurant). Bei der Rechnungslegung wurde anfangs ein Gutschein nicht berücksichtigt dieses aber korrigiert. Meine Beschwerde p


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet war 0/8/15 aber ausreichend. Das Ambiente im Schlosssaal fand ich toll. Die Bar im Schloss war geschlossen warum auch immer. Fürs Abendessen im Nebengebäude ist eine Reservierung zwingend erforderlich . Das erste Abendessen a la carte war okay, die Speisekarte allerdings gegenüber der im Internet veröffentlichten stark eingeschränkt. Für den zweiten Abend hatten wir im Rahmen eines Arrangements ein 4-Gang Candellightdinner gebucht. Wir wurden zu dritt an einem Nottischlein


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Wellnessbereich ist sehr klein aber in Ordnung. Er befindet sich im Schloss . Von den Zimmern in den Nebengebäuden bedeutet das einen Fußmarsch im Bademantel bei Wind und Wetter über die steile Zufahrt zum Schloss (!) .Umkleide- oder Ablagemöglichkeiten habe ich keine gesehen. Vermutlich deshalb war der Wellnessbereich trotz guter Auslastung des Hotels kaum frequentiert. Unbedingt empfehlenswert ist die Schlossführung (wenn sie angeboten wird...).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinz (61-65)

Januar 2019

Wer zufrieden sein will wird keine Probleme haben.

5.0/6

Es ist ein Altbau. Altbau bedeutet nicht endende Arbeit. Man wird nie fertig. Es wird, zum Glück kein Neubau. Bei jeder Kritik die eigene Erwartungshaltung prüfen. Wir haben nur gefrühstückt, die Gastronomie kennen wir nicht. Sehr großen Respekt für den Mut und die Leistung des Eigentümers. Kleine Panne wurde großzügig reguliert.


Umgebung

4.0

Eben Erzgebirge, wer selber aktiv ist wird zufrieden sein, ansonsten All in als Pauschalreise buchen.


Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (51-55)

Dezember 2018

Zurzeit nicht stimmig. Preis Leistung passen nicht

4.0/6

Hotel und Zimmer waren gut, aber das Restaurant chaotisch.es hat nur am Wochenende auf. Man kann keine 4 Sterne mit Hilfskräften betreiben. Es hat nichts geklappt.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Vier Sterne Restaurant eigentlich geschlossen,am Wochenende teilweise geöffnet. Wird nur mit Hilfskräften betrieben. Für gehobene Gastronomie nicht geeignet. Wir erlebten chaotischen Abend. Schade!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

Dezember 2018

Relaxen im mittelalterlichem Ambiente

5.0/6

Schöne Hotelanlage mitten im Ort, leicht erhöht auf einem Hügel. Schlosshof mit tollem Rundumblick. Steile Schotterpiste auf den letzten Metern zur Rezeption. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge z.B. nach Seiffen.


Umgebung

5.0

Tolle Landschaft inmitten der Berge und Wälder. Wandern steht im Vordergrund. Kurze Anfahrt (5 Km) zum sehr touristischen Seiffen. Fahrtzeit von der BAB Abfahrt Nossen gut 50 Minuten. Straßen zum Teil im schlechten Zustand.


Zimmer

5.0

Modern und zweckmäßig. Dem Ambiente des Schlosshotels angemessen. Bis auf eine Mini - Bar war alles vorhanden. Vier Sterne Standard. Sauber und jetzt bei Winterwetter gut geheitzt!


Service

5.0

Nettes Personal. Leider fehlen auch hier Mitarbeiter/innen. Nicht alle Angebote, z.B. ein letzter Drink direkt in der Hoteleigenen Bar (altes Ahnenzimmer) , konnte nicht geöffnet werden, da Personal fehlte. Abhilfe wurde aber schon zugesagt. Alles in allem ein guter Service.


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück mit sehr starkem Kaffee! Abendessen in der Remise ist zu empfehlen. Kleine, aber feine Karte. Die mittelalterliche Atmosphäre in den Räumen hat uns gut gefallen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Sauna im Kellergewölbe. Sehr schönes Ambiente. Leihfahrräder gab es ebenfalls. Wanderkarten erhältlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olaf (51-55)

Dezember 2018

Entsprach nicht unseren Erwartungen

3.0/6

Sehr schöne Hotelanlage, Hotel und Zimmer sind gut, Restaurant zur Zeit nicht zu empfehlen, absolut chaotisch, hier stimmen Preis/Leistung gar nicht überein, ein Gourmet-Restaurant kann man nicht mit Hilfskräften betreiben Wir wollten den Gebutstag eines Familienmitgliedes feiern, hatten 4 Zimmer gebucht und das Restaurant reserviert.


Umgebung

4.0

Ruhig in einem kleinen Ort nahe (5km) Seiffen im schönen Erzgebirge gelegen. Wir waren an einem Adventwochenende da. Der Transfer nach Seiffen und zurück hat mit einem ortsansässigem Taxiunternehmen super geklappt. Wurde vom Hotel vermittelt.


Zimmer

4.0

Gebucht wurde von uns eine Suite, zwei Doppelzimmer, sowie ein Einzelzimmer. Alle Zimmer waren in einem Nebengebäude des Schlosses, im Renthaus. Die Zimmer waren alle unterschiedlich eingerichtet, im mittelalterlichem Ambiente und bei unserem Aufenthalt im Winter sehr gut geheizt. Die Bäder jeweils modern und zweckmäßig.


Service

4.0

Nettes Personal an der Rezeption, gastronomische Einrichtung total unterbesetzt. Die hoteleigene Bar konnte nicht geöffnet werden, da Personalmangel.


Gastronomie

1.0

Genügt in keiner Weise den Ansprüchen eines 4* Restaurants. Die Karte klein gehalten und unspektakulär, nicht übereinstimmend mit der im Internet veröffentlichten Karte. Keine Weinkarte, Auswahl bestand aus je 3 Weiß- und Rotweinen. Auf unsere Frage nach Roséwein, wurden 2 Flaschen gebracht, die anscheinend die Einzigen waren, am nächsten Abend gab es keinen Roséwein mehr. Die Wartezeiten auf Getränke waren für uns eine Zumutung. Vom Eintreffen im Restaurant bis zum Servieren der Speisen verging


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr kleiner Pool und Sauna im Schloss. Konnte von uns leider nicht genutzt werden, da wir weder in voller Montur noch mit Bademantel bei winterlichen Temperaturen den vereisten Schlossberg erklimmen wollten. Als Ausgangspunkt für Wanderungen oder zum Besuch der erzgebirgischen Weihnachtsmärkte, z.B. Seiffen geeignet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Niels (26-30)

Dezember 2018

Hotel mit ungenutzten Potenzial

2.0/6

Die Hochzeitssuite Zimmer 106 war in keinen guten Zustand. Es lagen Verlängerungskabel für die Minibar über dem Fußboden. Die Tür unter der Minibar hing auf halb neun. Weiterhin war das Licht im zweiten Zimmer dem „Aufenthaltsraum“ defekt. Am ersten Tag wurde uns versprochen, dass dies am nächsten morgen behoben wird passiert ist jedoch nichts. Die Fenster in der gesamten Suite waren undicht, so dass trotz aller Heizungen auf Stufe 5 die Zimmertemperatur nie über 21 Grad gestiegen ist. Am Fenster im Schlafbereich war hinter dem Holzladen sogar die Wand kaputt und es bröckelte der Putz von der Wand. Ein Bademantel hatte Löcher ohne Ende und zum Gang in den Wellnessbereich musste man bei -7 Grad entweder über den Hof oder durch die Hotelbar. Beim Frühstück gab es nichts was beschriftet war, den Kellner konnte man auch nicht fragen, da er allein alle Gäste bedienen musste und somit eigentlich keine Zeit hatte Fragen zum Buffet zu beantworten. Zusammengefasst waren wir wirklich sehr enttäuscht von unserem Aufenthalt, dass Zimmer bzw. die Suite war das Geld absolut nicht Wert!


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Pennervater (51-55)

Dezember 2018

Nicht empfehlenswert

2.0/6

Ambiente gut, Zimmer kalt, Service schlecht , Silvesterarrangement ohne Programm, welches im Angebot aber enthalten war


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Geli (51-55)

November 2018

entsprach nicht den Erwartungen

3.0/6

Ein schönes,mit Liebe zum Detail eingerichtetes Hotel mit romantischem Flair.Wir buchten das Hotel fur eine Ubernachtung und wollten vorher den Abend an der Hotelbar ausklingen lassen. Leider wurde unseren Erwartungen hinsichtlich der 4 Sterne und dem damit verbundenen Preisgefüge absolut nicht entsprochen. Der kleine Spabreich war okay.....obwohl etwas klein.


Umgebung

4.0

Ruhig und etwas abgelegen .Für uns was das i.o.Wir hatten eh nicht vor ausflugsmäßig etwas zu unternehmen.


Zimmer

2.0

Gebucht wurde von uns eine Suite in der Remise. Zi.Nr. 3.,welche wir uns auch vorher über die Website online anschauen konnten.Daher war die Vorfreude groß und die Enttäuschung um so größer als uns bei Ankunft eine andre als "Superior Suite" bezeichnete Suite angeboten wurde. Schmackhaft gemacht wurde uns diese Suite auf die Weise, dass es sonst eigentlich die Unterkunft des Eigentümers sei,welche er nutzt wenn er hier zu Besuch wäre und sie hochwertiger sei als die von uns gebuchte. Der Eige


Service

4.0

Das Servicepersonal war freundlich und bemüht sofort bei Beanstandungen zu reagieren. Man hatte aber den Eindruck ,vor allem im Gastronomiebereich,dass das Personal chronisch unterbesetzt war.


Gastronomie

2.0

Genügt nicht den Ansprüchen einer 4 Sterne Gastronomie. Beim 3 Gänge Menü war keine Auswahlmöglichkeit gegeben, man musste das essen was auf der Menükarte stand. An Weinen gab es auf der Karte auch nur jeweils einen Rot-oder Weißwein in trocken oder lieblich und die Aperitifs auf der Karte waren nicht alle vorrätig. Die Hotelbar war geschlossen, so dass man sich nach dem Abendessen auf seine Suite verkrümeln musste. Das Frühstücksbuffe war okay....aber nichts Besonderes.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kurzurlauberin (31-35)

Oktober 2018

Nicht empfehlenswert!

4.0/6

Mehr Schein als Sein! Ein enttäuschender Kurzurlaub liegt hinter uns! Leider stimmt das Preis-Leistungsverhältnis in keinster Weise. Nach zwei Nächten waren wir froh, wieder abreisen zu können. Insgesamt wird das Potential des Schlosshotels nicht ausgeschöpft! Dies kann aber auch daran liegen, kein geeignetes Personal zu finden.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist zentral in Neuhausen gelegen und gut mit dem Kfz zu erreichen. Ideal ist ebenfalls seine Lage, um z. B. eine Wanderung nach Seiffen (ca. 5km entfernt) zu machen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben einen gemixten Stil aus antiken und neuen Möbeln. Unser Zimmer (Juniorsuite, Zimmer 306) war gut ausgestattet. Die Matratzen waren nicht durchgelegen. Leider gab es aber diverse Abnutzungsspuren und Flecken an den Wänden. Grundsätzlich ist die generelle Sauberkeit der Zimmer aber hervorzuheben.


Service

3.0

Der Service an der Rezeption war freundlich und bemüht, bei Nachfragen schnellstens zu antworten. Negativ ist, dass trotz Buchung eines Arrangements (Märchen für Pärchen) nicht alle Inhalte erfüllt wurden. Die Flasche Prosecco auf dem Zimmer wurde nicht gereicht; es gab einen Coupon für 2 Gläser Sekt im Restaurant „Remise“. Die Schlossführung konnte ebenfalls nicht von uns durchgeführt werden, weil diese lediglich an Montagen stattfindet. Hierauf wird nicht explizit bei der Reservierung hing


Gastronomie

1.0

Aufgrund des chronisch unterbesetzten Personals im Restaurant „Remise“ waren die jeweiligen Dinner katastrophal. Das Warten bis Getränke gereicht werden bzw. die Speisen insgesamt sind eine Zumutung! Trotz der Bemühungen des Restaurantpersonals konnte aufgrund des Wartens kein positives Fazit gezogen werden. Die geschmackliche Qualität der gereichten Gerichte sind ebenfalls keine 4-Sterne-Klasse. Bei der Buchung wurde explizit darauf hingewiesen, dass ein Menü vegetarisch sein muss. Trotz Zusich


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Wellnessbereich des Hotels ist durchaus liebevoll gestaltet. Bedauerlicherweise ist dieser sehr klein, so dass es durchaus Platzprobleme gibt. Das ist sehr schade. Rings um Neuhausen gibt es viele Ausflugs-/Besichtigungsmöglichkeiten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2018

Schön, aber keine 4 Sterne

4.0/6

Wir hatten über Kurzurlaub.de gebucht und dadurch war Preis/Leistung o.k. Aber zum Normalpreis auf keinen Fall! Ein eigentlich schönes Hotel, aber keine 4 Sterne! Keine Minibar, keine Hotelbar, keiner bringt einen zum Zimmer, Restaurant öffnet erst um 15:00 und schließt um 20:00! Schöner Wellnesbereich, wo sich aber jeder aussuchen darf, ob er mit Badebekleidung oder ohne in die Sauna geht und draußen nicht verstellbare Liegen und ständig kommen Wanderer vorbei. Man könnte es auch ein wenig abtrennen! Zimmer Sauber, aber es wird nicht angeklopft bevor die Putzfrau das Zimmer betritt!


Umgebung

1.0

Neuhausen ist eigentlich ein „totes“ Dorf! Nichts hatte offen, außer das Nussknacker Museum!


Zimmer

5.0

Schön, sauber und eigentlich auch ruhig, wenn nicht morgens um 8:00 schon der Gärtner Rasen mähen muss!


Service

5.0

Die netten Damen von der Rezeption kann man nur Loben. Die können ja nix für die Umstände.


Gastronomie

3.0

Wir hatten ein romantisches Abendessen, von dem nix zu spüren war. Kein bisschen Romantik auf dem Tisch und wie auf dem präsentier Teller. Es hieß, um 20:00 schließt die Küche und man könne danach noch in Ruhe was trinken. Pustekuchen, Punkt 20:00 wurde alles abgeräumt und hinter der Bar und Drumherum wurde angefangen zu Putzen. Ein „freundlicher Rausschmiss“!


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer Wandern, nix.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

August 2018

Schöne Unterkunft mit ganz vielen Reserven

5.0/6

Das Hotel macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. An so einem älteren Bauwerk muss ständig Hand angelegt werden. Da besteht momentan viel Handlungsbedarf. Dies fängt bereits am Eingang an, wo die Treppen und das Podest in einem fast schon baufälligem Zustand sind.


Umgebung

5.0

Der Ort Neuhausen, in dem das Schloss liegt, ist über Nebenstraßen zu erreichen. Dementsprechend lange dauert die Fahrt, was aber nicht stören muss, weil die Landschaft auf dem Weg zum Schloss schon sehenswert ist. In der Nähe gibt es viel zu erkunden. Der Ort Seiffen ist nur rund 5 Km entfernt. Auch nach Most (Brüx) ist es nicht weit und man kann jetzt ohne Umwege dahin. Das Hotel liegt ruhig und wer Ruhe sucht, ist hier richtig.


Zimmer

5.0

Die Zimmerausstattung ist in Ordnung. Ein Kleiderschrank mit Safe, zwei Stühle, ein kleiner Tisch und ein Fernseher (den wir nicht genutzt haben) sind völlig ausreichend. Auch das Badezimmer ist ordentlich groß. Der Lüfter ist sehr laut und läuft relativ lange. Schlafen konnte man in den Betten gut. Als Verdunklung waren nur die hölzernen Fensterläden nutzbar, was nicht so ganz optimal ist.


Service

5.0

WLAN wird kostenfrei angeboten, was nicht überall selbstverständlich ist. Ein Manko war, dass die Verbindung auf dem Zimmer sehr mäßig war, weil irgendein entfernter Accesspoint genutzt werden musste. Der auf dem Zimmer vorhandene funktionierte mit den Benutzerdaten nicht. Wenn man den Außenbereich des kleinen Schwimmbades nutzt wäre es schön, wenn auch da WLAN funktionieren würde. Das Konzept für das WLAN sollte überprüft werden. Das Servicepersonal ist freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Bei der Gastronomie waren wir doch etwas enttäuscht. Das Essen, hier das Abendessen, ist gut, sehr gut. Für die Hotelkategorie war die Weinauswahl aber eher bescheiden. Da hätten wir deutlich mehr erwartet. Was wirklich enttäuschend war, war das Frühstück. In dieser Hotelkategorie erwarte ich, das Eierspeisen frisch zubereitet werden. Das beherrschen selbst Dreisterner schon! Auch das Angebot an Wurst und Käse sowie Salaten und frischem Obst kann man höflich nur al sehr übersichtlich bezeichnen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Für uns, die wir im Haupthaus untergebracht waren, sind die Freizeitangebote wie das Spa und das kleine Schwimmbecken und die Sauna gut zu erreichen, weil über Treppen oder den Lift zu erreichen. Ansonsten ist es auch mit einem kurzen Spaziergang im Freien verbunden. Da gilt das gleiche wie für den Spaziergang zum Restaurant. Der Außenbereich des Schwimmbeckens ist mit vier kleinen Liegen ausgestattet. Die Liegen sind nicht als bequem zu bezeichnen. Handtücher standen am Eingang zum Schwimmbecke


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer & Annett (51-55)

August 2018

Schade, mehr Schein als Sein.

2.0/6

Leider haben wir nicht ein Zimmer im Hotel, sondern eine kleines Zimmer im Kutscherhaus bekommen. Das Bad so winzig, die Fensterscheibe kaputt und dringend renovierungsbedürftig. Risse in der Wand. Wir reden von Zimmer 5. Das Dinner war Okay. Das tschechische Personal im Gastronomiebereich sehr nett und aufmerksam. Allerdings war der Chardonnay offensichtlich schnell vergriffen. Es gab wohl für alle Gäste des Abends nur vier Flaschen. Über den Wellnessbereich können wir keine Bewertung abgeben. Aufgrund der Entfernung haben wir ihn nicht genutzt. Fazit : wir hatten nicht den Eindruck herzlich willkommen zu sein. Das liegt aber weniger am Personal als am Management bzw. dem holländischen Inhaber. Die Lage ist toll, aber was nützt das wenn man sich nicht wohl fühlt. Wir hoffen sehr das Sie Kritik ernst genommen wird. Sehr gerne würde ich diese Unterkunft weiterempfehlen. Leider ist uns das aus aktueller Sicht nicht möglich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rico (36-40)

Juni 2018

Romantikhotel als Ausgangspunkt für Wanderungen

5.0/6

Schönes, imposantes Hotel mit hohem Entwicklungspotenzial. Ist aus meiner Sicht für Paare sehr gut geeignet. Da zum Beispiel ein Spielplatz fehlt ist es weniger für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen. Auf dem Rentamt ist das Dach noch baufällig und die daneben liegende, ungepflegte Anlage eines Agrarbetrieb stören im Gesamteindruck.


Umgebung

4.0

Sehr gut Lage als Ausgangspunkt für Wanderungen oder Mountain-Bike Touren. Die Schlossanlage müsste erneuert und gepflegt werden. Hier stören viele Dinge, die den Gesamteindruck eines höherwertigen Hotels deutlich mindern.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß, gemütlich und sauber. Alles relativ neu. Auch der Sauna- und Schwimmbadbereich ist sauber und gemütlich. Da es kein Wellnesshotel ist, ist auch die Größe ausreichend.


Service

6.0

Die Kellner sind freundlich und flink.


Gastronomie

6.0

Frühstück ist reichhaltig, vielseitig und entspricht aus meiner Sicht den Ansprüchen eines 4 Sterne Hotels. Das Abendbrot ist auch lecker. Die Menge (a la cart) ist - entgegen den Erwartungen einer 4 Sterne Küche - mehr als ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gitb es einen kleinen Wellnessbereich mit kleinem Schwimmbad, kleiner finischen Sauna und Dampfsauna. Die Schlossführung ist auch zu empfehlen. Auf dem Gelände des Hotels kann man nicht viel weiter machen. In Neuhausen gibt es Museen, aber ansonsten fehlt da mehr Freizeitangebot. Im nächsten Ort Seiffen ist aber dann einiges mehr möglich - Sommerrodelbahn, Modellbahn, Abenteuerspielplatz, Figurenschnitzereinen und Drechslerein. Des Weiteren gibt es in der Umgebung alte Flugzeuge und ein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (36-40)

Juni 2018

Sehr zu empfehlen

6.0/6

Sehr freundliches Personal. Wir haben uns dort verlobt und es wurde auf all unsere Wünsche sehr zu unserer Freude eingegangen. Es War ein sehr schönes Wochenende dort.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annett (46-50)

Juni 2018

Romantik pur, jederzeit wieder

6.0/6

Super romantisches Hotel, ruhig gelegen,tolles Ambiente, Essen super, Frühstück lies keine Wünsche offen, Wellnessbereich klein aber fein


Umgebung

6.0

sehr ruhig gelegen


Zimmer

6.0

Zimmer geräumig, mit Blick auf den Teich, Bad modern, leider keinen Kühlschrank, Bett groß, Bademantel und Hausschuhe inclusive


Service

6.0

Alle sehr freundlich und sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Wir hatten ein 3 Gänge Menü inclusive und es war der Wahnsinn. Es war echt super leker und sehr viel. Auch auf unsere Wünsche, da mein Mann kein Schwein isst, wurde sofort eingegangen. Der Kellner war sehr aufmersam.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es war ein Wellnessbereich inclusive, der sehr gut gemacht war. Leider nur bis 21 Uhr offen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Januar 2018

WIr kommen gerne wieder!

5.0/6

Das Hotel liegt sehr schön im Tal. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sowie alle öffentlichen Räume sind mir sehr viel Liebe zu Detail hergerichtet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gaby (51-55)

Oktober 2017

Für ein 4 Sterne Hotel nicht zu empfehlen

3.0/6

Zimmer und sauberkeit ist sehr gut.Personal ,wenn vorhanden auch gut.Restaurant ständig zu.Mitarbeiter völlig überarbeitet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Nett und freundlich,aber keine Handhabe etwas zu organisieren. Schlechte geschäftsleitung.Internetversprechen werden gar nicht berücksichtigt.


Gastronomie

1.0

Essen wenn offen gut.Aber leider sehr selten öffen und immer auf der Suche nach einer anderen Gastronomie.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Theresa und Deniz (26-30)

Oktober 2017

Schloss mit moderne

5.0/6

Schönes Schloss an der Grenze zu Tschechien im Erzgebirge. Wir fanden die Idee in einem Schloss zu wohnen und zu essen etwas ganz besonderes. Somit haben wir uns für ein romantisches Wellness-Wochenende mit 3-Gänge-Menü dort entschieden.


Umgebung

2.0

Die Lage des Schloss ist nur zum Wandern geeignet… es gibt ein Dorf Namen Seiffen in der Nähe des Schlosses, welches von der Weihnachtsschitzerei lebt. Die Tage an denen wir dort waren hat es nur geregnet und dadurch waren wir sehr eingeschränkt, die meiste Zeit waren wir im Schloss. Da die Grenze zu Tschechien nah ist kann man dort günstig tanken für die Heimreise.


Zimmer

5.0

Schönes Zimmer mit tollem Ambiente und einem sehr modernen Bad. Leider hatten wir keinen Kühlschrank und nur ein Fenster. Die Zimmer sind sehr sauber, die Einrichtung ist sehr hochwertig und die Betten wirklich bequem. Da es ein Schloss ist hat man kein Balkon das sollte beachtet werden. Wir hatten ein Komfort Zimmer welches im Internetauftritt des Schlosses viel größer erscheint als es in Wirklichkeit war. Ich persönlich würde mir hier und da ein paar Blümchen wünschen sonst ist alles Tipp To


Service

6.0

Sehr nette Mitarbeiter, welche wirklich zuvorkommend sind. Immer freundlich und höflich und versuchen jeden Wunsch schnellstmöglich umzusetzen. Ein sehr sympathisches Schloss-Team. Obwohl die Arbeitszeiten sehr lang sind waren sie immer sehr zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen findet im Hofstall statt. Das ist ein separates Häuschen welches sehr schön hergerichtet ist mit schicken Kronleuchter und adeligen Flair. Das Personal ist super geschult, jeder Handgriff sitzt. Beim Frühstück welches zwischen 08:00 und 10:00 Uhr stattfindet hat man eine sehr große Auswahl. Viele verschiedene Ausschnitte (Käse, Wurst, Fisch) verschiedene Brötchen, Brot, Knäckebrot… verschiedene Joghurt Arten, frisches Obst mit tollen Topping wie zum Beispiel Nüsse, leinen Samen


Sport & Unterhaltung

3.0

Vom Schloss selbst wird eine Schloss Führung angeboten. Diese kostet für Hotelgäste vier Euro. Die Führung geht genau 1 Stunde, handelt über die Historie des Schlosses. Der Wellnessbereich besteht aus einer Sauna welche wirklich klein ist, einem kleinem Schwimmbecken und einer finnischen Dampfsauna.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (51-55)

Oktober 2017

Ein Reinfall ohne Gleichen!

1.0/6

Leider kann ich nicht bewerten, ob es sich bei diesem Hotel wirklich um die hochgelobte historische Anlage mit Schloss und Grünanlagen handelt, da uns das vor vielen Monaten gebuchte Arrangement zwei Tage vor Anreise abgesagt wurde. Begründung: Es gibt keinen Koch und kein Personal. Wir sind maßlos enttäuscht und werden dieses Haus bestimmt nie wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Oktober 2017

Schönes modernisiertes Schlosshotel

4.0/6

Durch einen Besitzerwechsel war der Service zur Zeit unseres Aufenthalts nicht wie erwartet. Ansonsten ein sehr schönes Hotel in einer ruhigen Lage mit vielen Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jana (41-45)

Mai 2017

romantisch schön, kulinarisch wertvoll

6.0/6

Sehr schönes Schloss, welches schon mit dem Blick vom Parkplatz zum Verweilen einlädt. Das Personal hat uns nett empfangen und alle Angestellten waren stets höflich, freundlich und aufmerksam. Die hellen und geräumigen Zimmer beeindruckten mit großen Fenstern, teilweise antiken Möbeln, einem modern eingerichteten Bad und bequemen Matratzen. Beeindruckend fanden wir den geräumigen und stilvoll eingerichteten Speisesaal. Das Essen war vorzüglich! Wir drücken dem Schloss-Besitzer und der Gemeinde die Daumen, dass bald genügend Gelder zur Verfügung stehen, um die letzten Sanierungsarbeiten und den Ausbau der Wellness-Abteilung zu Vollenden! Für unsere kleine Frauen-Reisegruppe waren es 2 wunderschöne entspannende Tage mit toller Umgebung zum Wandern, relaxen und schlemmern. Wir kommen auf alle Fälle wieder.


Umgebung

6.0

Zum wandern direkt vom Schloss ideal geeignet. Der Schwartenberg besitzt wunderschönen Weitblick in jede Richtung des Erzgebirges. Am Gipfel wartet ein Restaurant mit Sonnen-Terrasse und gutem Essen.


Zimmer

6.0

mit historischen Möbeln elegant eingerichtet


Service

6.0

stets aufmerksam und freundlich


Gastronomie

6.0

einfach nur lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Wellness-Einrichtung mit Pool und Sauna vorhanden, etwas klein, wird aber hoffentlich bald erweitert werden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (51-55)

Mai 2017

Ein Märchenschloss bezaubernd und schön

5.0/6

Das Ambiente ist sensationell . Allerdings sind die Zimmer ohne Kühlschrank. Die Frühstückszeiten von 8-10 Uhr könnten etwas ausgedehnt werden , vor allem am Sonntag . Auch die Schließung 21 Uhr des Sauna-Poolbereiches ist etwas früh. Sehr freundliches und aufmerksames Personal und die Küche ist exzellent . Schade, dass Extras wie Cappucino oder Omlett extra am Frühstücksbüffet bezahlt werden müssen , für ein 4 Sterne Haus mit dem tollen Ambiente nicht angebracht .Das Schloss ist sehr sehenswert und auch die Schlossführung sollte man nicht verpassen .


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olaf (36-40)

April 2017

Schönes Schlosshotel auf dem Lande

6.0/6

Ein sehr schön renoviertes Schloss im sehr ländlichen Erzgebirge. Es gibt eine sehr gute aber auch nicht gerade günstige Küche und einen kleinen, feinen Wellnessbereich. Ideal für Paare mit Wanderambitionen und für Ausflüge zu Besucherbergwerken sowie Erzgebirgsstädtchen wie Annaberg-Buchholz & co.


Umgebung

5.0

Ländlich und ruhig. Schöne Ausflugsziele wie Besucherbergwerke und Erzgebirgsstädte wie z.B. Annaberg-Buchholz sind aber gut erreichbar (ca. 45 Min.). Direkt ab dem Hotel gibt es ausgewiesene und gut beschilderte Wanderwege in die Umgebung.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Junior-Suite im Arrangement gebucht. Positiv war, dass wir ein konkretes Zimmer (hatten uns Anhand von Fotos entschieden) buchen konnten. Das Zimmer (Nr. 10) war direkt vom Hof (ohne Flur) erreichbar und mit schönen Möbeln ausgestattet. Bad war ok, lediglich statt einer Badewanne wäre eine schöne Dusche ggf. besser gewesen.


Service

5.0

Der Empfang war freundlich und ging auch auf vorherige Wünsche (Blumenstrauß auf dem Zimmer) ein. Als sehr schade empfanden wir aber, dass man uns bei der Ankunft nicht auf eine gerade beginnende Schlossführung aufmerksam machte. So konnten wir etliche Teile des Schlosses während des Aufenthaltes gar nicht besichtigen.


Gastronomie

4.0

Eine sehr gute und innovative Küche. Wir hatten 2 tolle 3-Gang-Menüs im Rahmen des Arrangements. Ohne die Inklusivmenüs waren uns die Preise (Vorspeisen um 15€, Hauptspeisen um 20€) aber zu teuer. Solche Preise sind für die ländliche Lage u.E. eher unangebracht. Im an der Straße liegenden Hotel Grünes Gericht bzw. den angrenzenden Städten haben wir auch gut und wesentlich günstiger gegessen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Feiner kleiner Wellnessbereich im Keller des Haupthauses. Machte durch die Integration der alten Bausubstanz einen tollen Eindruck. Hat uns gut gefallen. Wenn man die Sauna nutzen möchte muss man ca. 1 Std. vorher Bescheid geben, damit diese angeheizt werden kann. Der Pool ist recht klein, reicht aber für ein paar Züge aus.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Januar 2017

Silvester im Schloss

5.0/6

Dieses Jahr verbrachten wir den Jahreswechsel im Schloss Purschenstein. Das Schloss ist erstklassig saniert und gemütlich. Gegenüber vergangener Jahre in anderen Hotels, fehlten bei der Silvesterfeier etwas die Höhepunkte. Das 6 Gangmenü verdient volle Punktzahl, nicht so toll waren der DJ und der Alleinunterhalter. Vermisst wurden eine Tombola und ein Mitternachtsimbiss.


Umgebung

5.0

Der bekannte Ort Seiffen ist in ca. 5km auf einem Wanderweg erreichbar. Zu empfehlen ist im Ort Neuhausen das Nussknacker/Stuhlbaumuseum.


Zimmer

4.0

Wir hatten die tolle Hochzeitssuite im Turm gebucht, leider wird der Raum nicht richtig warm, drum würde ich diese Suite nur in der warmen Jahreszeit empfehlen.


Service

6.0

Das gesamte Personal verrichtet erstklassige Arbeit


Gastronomie

6.0

Volle Punktzahl beim Frühstück und beim Abendessen im Restaurant Remise.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Wellnessbereich und der kleine Pool sind optisch im Kellergewölbe gut gestaltet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reni (51-55)

Januar 2017

Schönes Romantikhotel mit Top-Gastwirtschaft

5.0/6

Ein schönes romantisches Hotel inmitten des schönen Erzgebirges. Sehr ruhige Lage , aber nicht weit zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Altertümlich eingerichtete Zimmer mit einem ganz modernem Bad.


Umgebung

6.0

Es waren sehr viele Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe, von Museumsbesuchen bis Wintersportmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

sauber und gemütlich


Service

6.0

Ein sehr nettes und freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Die Atmosphäre im Restaurant war sehr gemütlich und entspannend . Das Essen war super lecker und wurde auch ziemlich schnell serviert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage und die Sauna waren ziemlich klein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nathalie (31-35)

Dezember 2016

Schönes Burghotel

6.0/6

Klasse Hotel mit schönen Wellnessbereich und ganz in der Nähe des Weihnachtsortes Seiffen. Tolles Restaurant, sehr empfehlenswert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antje (41-45)

November 2016

Kurzurlaub

6.0/6

Da Hotel liegt zwar mitten im Ort aber diese Ruhe ist einfach herrlich!! Hotel mit Schlosscharakter genau wie beschrieben....! Unsere Zimmer befanden sich im Dachgeschoss etwas klein aber sehr gemütlich. Das Bad war sehr modern eingerichtet ,wir haben uns wohl gefühlt. Die Mädels vom Wellness machen Ihre Arbeit ganz toll. Nur die Räume sind etwas kühl und sie könnten noch gemütlicher eingerichtet werden.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig und erholsam. Aber man kann Ausflüge machen, zum Beispiel den wunderschönen Ort Seiffen besuchen, Dresden und auch Freiberg hat einiges zu bieten.


Zimmer

5.0

Zimmer im Dachgeschoss etwas klein, aber sehr sauber und der Charme der alten Holzbalken war fantastisch!


Service

6.0

Der Service war fantastisch ein großes Lob nochmal an alle Kellner, Köche und den Team der Rezeption.


Gastronomie

6.0

Kurz und bündig das Essen war ein Traum.........


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

September 2016

Nicht so gut

4.0/6

Der Anblick wenn man in diesen Ort kommt und das Schloß sieht ist schön. Wirkt von außen schön. Wer die Ruhe liebt ist hier richtig. Wer gut zu Fuß ist auch.


Umgebung

3.0

Die Anfahrt war gut. Der Ort Neuhausen wirkte leer, kein Leben. Das Hotel macht einen kühlen, nicht wohlfühlend heimischen Eindruck. Ich fühlte ich mich verlassen, war allein in einem Seitenflügel untergebracht. Dafür ist der Preis pro Nacht 120,00 Euro nicht gerechtfertigt. Zum Frühstück musste ich außer Haus zum Restaurant, auch nicht optimal für mich. Das Personal war entgegenkommend und nett. Durch einen unschönen Zwischenfall musste ich eine Nacht eher abreisen.


Zimmer

4.0

Ich habe vor Angst sehr schlecht geschlafen, in diesem Seitenflügel des Schlosses, befand sich außer mir, kein Gast.


Service

5.0

Ich wurde in einen sehr abgelegenen Flügel des Schlosses verplant. Das Zimmer war gut, aber ich fühlte mich unwohl. Da an diesem WE eine Tagung stattfand, war ausgebucht. Man hat versucht mir ein anderes Zimmer zu geben.


Gastronomie

5.0

Essen ist sehr gut, im Restaurant sehr zuvorkommender Service.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Anfrage von Wellness (z.B. erholsames Bad) wurde verneint, außer 1 Masseur kommt auf Vorbestellung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Viktoria (26-30)

Juli 2016

Schlechte Preis-Leistung, schlechter Service

3.0/6

Wir übernachteten im Rahmen einer Hochzeit für eine Nacht im Schlosshotel. Als wir ankamen, war unser Zimmer nicht fertig, wir mussten über 1h warten. Zimmer war sehr groß und sauber. Jedoch waren keine Bademäntel vorhanden und wenn man den Spa (kleiner Pool, Sauna) benutzen wollte, musste man aus dem einen Gebäude raus und draußen zum Hauptgebäude laufen. Auf Nachfrage bei der Rezeptzionistin erhielten wir als Antwort "in unserem Zimmer seien keine Bademäntel vorgesehen und wir könnten uns welche an der Rezeption abholen". Jedoch waren ein Zimmer weiter Bademäntel vorhanden. Als Frage warum das so sei, erhielt ich als Antwort ein Schweigen! Während der Hochzeitsfeier war es nicht möglich, einen Espresso zu bekommen. Das Personal an der Rezeption und im Service wirkte sehr jung und überfordert. Beim Frühstück und während des Abendessens war das Personal jedoch nett und zuvorkommend. Auswahl und Qualität des Frühstücks jedoch nicht bemerkenswert. Nach dem Aufenthalt fehlte uns die Frage nach unserer Zufriedenheit. Alles in allem haben wir bei einem Zimmerpreis von 150€ mehr Service erwartet!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra & Lutz (51-55)

März 2016

Zauber auf Schloss Purschenstein

5.3/6

Mal ein ganz anderes Urlaubserlebnis! Ein sehr freundlicher Empfang ließ uns auf einen angenehmen Aufenthalt hoffen. Wir erhielten das Zimmer 301. Wunderschön, direkt unter dem Dach mit schrägem Dachfenster. Zimmer,wie Bad mit freigelegten Balken.Eine herrliche Ruhe, kein üblicher Hotel Lärm. Die Schloss Führung können wir nur empfehlen. Sehr informativ durch den netten Herrn, bei dem man sofort spürt, dass sein Herz an diesem Schloss hängt. Der Ort Neuhausen ist recht ruhig. Man sollte mal ins Nussknacker bzw. Glasmuseum gehen. Nur 5 km von hier entfernt, liegt die bekannte Stadt Seiffen. Gefrühstückt wird im Hotelrestaurant Remise. Frühstück ist gut, hervorragend allerdings ist das Abendessen. Junges,sehr kompetentes,aufmerksames und überaus freundliches Personal!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (36-40)

März 2016

Super Hotel zum Ausspannen

5.0/6

Die Bedienung im Restaurant war sehr freundlich und hat sich stets um unser Wohlbefinden bemüht. Das Essen war sehr lecker und das Frühstück-buffet sehr reichhaltig. Die Umgebung ist toll zum wandern und entspannen. Das Schloß selbst ist auch ruhig gelegen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Das Wasser im Pool hätte etwas wärmer sein können, aber sonst super.


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Februar 2016

Schönes Hotel mit Mängeln beim Frühstück

5.3/6

Die Zimmer des Hotels befinden sich im Schloss und in 2 Nebengebäuden, auf unsere Bitte hin waren wir im Schloss untergebracht. Das Zimmer war recht klein aber sehr gut ausgestattet und sauber. Die Räumlichkeiten haben uns sehr gut gefallen. Der Speisesaal bietet Schlossatmosphäre mit schöner Ausstattung und tollen Kronleuchtern. Auch in Fluren, auf Treppen und im Außengelände hat man sich sehr viel Mühe gegeben, den Charakter der Anlage zu erhalten. Besonders eindrucksvoll sind Sauna und Bad in alten Kellergewölben. Das Frühstück wurde erst nach 2 Tagen und einer Beschwerde bei der Rezeption besser. Vorher störten nicht abgeräumte Tische, leere Tabletts und Schalen und das Warten auf Kaffee. Das Abendessen war außergewöhnlich und schmackhaft. Wem die Atmosphäre in einem Schloss gefällt, der ist hier richtig.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alicia (26-30)

Dezember 2015

Nur zu empfehlen

6.0/6

Wir verbrachten auf dem Schlossanwesen unsere Flittertage. Die Hochzeitssuite war unglaublich toll. Die gesamte Lage einmalig schön mit traumhafter Aussicht. Super freundliches, umsichtiges Personal. absoluter Wohlfühlfaktor.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Wundervoller 360 grad Ausblick


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Dezember 2015

Wie im Märchen...

6.0/6

Wir wollten die vorweihnachtliche Atmosphäre im Erzgebirge genießen und haben uns als Unterkunft das Schlosshotel Purschenstein ausgesucht. So mieteten wir uns von Montag bis Mittwoch in einer Suite im Schloss ein und haben uns gefühlt wie Prinz und Prinzessin auf ihrem Schloss. Das Zimmer lag im 2. Stock mit Blick auf Neuhausen und auf den Nussknacker und war mit Flat TV, eigenem Router und Wasserkocher zum selbst Tee zubereiten für uns sehr angenehm ausgestattet. Der Wellnessbereich im Keller ist klein, aber fein und mit einer Finnischen Sauna, Dampfbad und Pool ausgestattet. Ein ganz besonderes Ambiente boten der Frühstückssaal (die ehemalige Kapelle) und das Schlossrestaurant. Das Frühstücksbüffet bot eine gute Auswahl und die Stolle war natürlich das i-Tüpfelchen! Besonders gut hat uns auch die freundliche Bedienung gefallen. An beiden Abenden haben wir uns im Schlossrestaurant verwöhnen lassen und eine ausgezeichnete Küche und fabelhaften Service zu einem super Preis-/Leistungsverhältnis genossen. Noch romantischer hätte nur noch einen Übernachtung in der Honeymoon Suite sein können, aber das haben wir uns für später auf.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carola (31-35)

Dezember 2015

Ein schönes Schloss mit kleinen Mängeln.

4.4/6

Ein sehr schönes Schloss. Das Essen war sehr gut. Ein schönes Ambiente. Preis-/Leistungsverhältnis war sehr gut. Der Parkplatz liegt weiter unten und nicht direkt am Hotel. Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Vom Restaurant zum Schloss führt ein etwas steiler Weg nach oben.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mäggi (61-65)

Oktober 2015

Abseits gelegen, mit kleinen Fehlern

5.0/6

Wir waren aufgrund eines Gutscheines in dem Hotel. Hatten uns vorher im Internet schlau gemacht und wussten, dass das Hotel einige Kilometer von anderen Städten entfernt lag. Dass es aber so abgelegen war hätten wir nicht gedacht, Na ja, die Rezeption befand sich oberhalb des Parkplatzes und der Weg führte durch eine schmale Einfahrt. Bei Ankunft wurde uns an der Rezeption mitgeteilt, dass wir nicht im Schlosshotel wohnen würden, da dort eine Hochzeit wäre und wir doch einen ruhigen Hotelaufenthalt haben sollten. Fanden wir sehr nett und zuvorkommend. Man teilte uns ein Zimmer in der "Remise" zu und meinte, da müssen sie den Weg runter gehen, links ist das Restaurant und dann gehen sie 35 Stufen bis zu ihrem Zimmer. Also von einem 4* Haus hätten wir erwartet, dass man mit uns gemeinsam zum Zimmer geht und erst recht einen Kofferdienst hat. Somit ist diese Zimmerlage nciht behindertenfreundlich. Also sind wir los, (zudem regnete es stark) und der Weg dorthin ging über Kies und gröbere Steine , also nicht kofferfreundlich, denn den konnten sie auf den Rollen nicht bewegenundmussten ihn tragen. Das Zimmer war ganz gut, Decken sehr hoch und mit Holzbalken versehen. Lediglich eine kleine Fensterseite (ca. 50x50) war zu öffnen, mehr war zum Lüften nicht möglich. Die anderenFenster (Schießschachte) waren ohne Leiter nicht erreichbar, Das Badezimmer hatte kein Fenster, dafür aber eine Belüftung die sehr laut war, was in der Nacht störte. Wurde aber am nächsten Tag repariert, nachdem wir es gemeldet hatten. Im Restaurant waren am ersten Tag nur 6 Tische während unserer Essenszeit besetzt. Die Preise waren dem Ambiente entsprechend etwas höher, aber das Essen war sehr schmackhaft und auch stimmte das Preis-/Leistungsverhältnis, Das Essen wurde an dem Tag ganz vornehm mit einer silbernern Abdeckglocke serviert, am nächsten Tag schon nicht mehr. Aber das kam wohl auf die Gäste an, es wurde unterschiedlich gehandhabt. Zwischendurch bekamen wir ein Gespräch mit dem Personal und einem anderen Gast mit, das man wohl nicht sicher ist ob man das Hotel halten könnte. Es kämen nicht genug Gäste, was wir anhand der Lage durchaus verstanden. Das Frühstück war aber super, es fehlte an nichts und man konnte es eigentlich in Ruhe genießen, wenn nicht beim Frühstück und Abendessen immer diese ernste, laute Musik gelaufen wäre. Ist natürlich Geschmacksache, aber wir fanden es störend. Nachdem wir am letzten Tag unseres Aufenthaltes kurz an der Theke standen, konnten wir einen Blick in die Küche werfen und uns viel ein junger Mann auf, braune Kappe auf dem Kopf, Haare guckten hervor und er schwitze wohl, denn er wischte sich in dem Moment unseres Hinsehens mit der Hand den Schweiß vom Kopf und den Haaren. So, das war dann unser letzter Eindruck in diesem Haus. Wer einen "Schlossaufenthalt" haben möchte, der ist hier bestens aufgehoben und deshalb können wir das Haus empfehlen. Lediglich die Lage hat uns dazu gebracht, sollten wir nochmals ins Erzgebirge fahren, suchen wir einen zentraleren Ort aus.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Oktober 2015

Stilvolles Schlosshotel mit Gaumenschmaus

6.0/6

gerade zurück...: ein Wochenende zur Entspannung mit Gourmetmenü - schon der nette und sachkundige Empfang an der Rezeption - danke, Slavi - das Upgrade in eine der Suiten, die Schlossführung (ein Muss für alle Gäste - die schärft den Blick auf Details und man gewinnt Verständnis für die Historie des Schlosses und das aufwändige Projekt des Schlossherrn) und zu guter letzt das Geschmackserlebnis des stilvoll kredenzten und delikaten Mehrgängemenüs ließen das Wochenende zu einem unvergeßlichen werden - Leute bucht und genießt ! ;)


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (66-70)

Oktober 2015

Tolles Hotel mit Geschichte

5.3/6

Wir hatten leider nur zwei Tage Zeit. Wären gerne noch länger geblieben. Der Service im Restaurant war einmalig gut. Nett, freundlich und kompetent. Das Essen war ein Traum. Die Gegend lädt zum Wandern ein. Muss im Winter herrlich sein, den ersten Schnee haben wir schon gesehen. Aber nichts für Fußkranke. Wir sind sehr begeistert und können es mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen. Vielen Dank.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

September 2015

Super Hotel in suoper Ambiente

5.3/6

Sehr sauberes Hotel mit unschlagbarem Ambiente! Wer wollte nicht immer schon mal in einem Schloss nächtigen? Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sara (31-35)

August 2015

Traumhochzeit

6.0/6

Wir verbrachten auf dem Schloss unsere Traumhochzeit zusammen mit unserer Familie und unseren Freunden. Wo sollen wir anfangen... die Location war einfach perfekt, der Service immer freundlich, aufmerksam und fleissig, das Essen war grandios. Alles in allem hatten wir eine wunderschoene Zeit. Vielen Dank an das Schloss Purschenstein Team :) Wir freuen uns schon auf den naechsten Aufenthalt bei euch. S&J


Umgebung

6.0

tolle umgebung. es gibt viel zu sehen


Zimmer

6.0

Stilvoller Mix aus alt und modern. Chic und sauber. Top!


Service

6.0

Immer freundlich, aufmerksam und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Schloss selber gibt es einen kleinen Pool, 2 Saunas und Massagemoeglichkeiten. In Neuhausen und Umgebung gibt es zahlreiche weitere Unterhaltungsmoeglichkeiten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

August 2015

Einmal Schlossbewohner sein

5.6/6

Es war die Einlösung eines Gutscheines auf einem Zwischenaufenthalt von unserer Urlaubsrückreise von der Mosel. Vor genau 40 Jahren waren wir zum ersten gemeinsamen Urlaub in Olbernhau und konnten nun alte Erinnerungen auffrischen. Trotz kurzer Zeit hat uns alles sehr gut gefallen und wir können das Schloss nur weiter empfehlen.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (31-35)

Juni 2015

Kein Traumschloss

2.7/6

Da wir im Juni die Suite 308 hatten ,hatten wir mehr erwarteten einer Suite....unsauber die Wände überall Staub in den Ecken und auf dem Boden was meiner Meinung nach nicht geht ....was gemacht wurde ist das Badezimmer und die Betten ,aber viel eher hätte dieses Zimmer (Suite) einen Anstrich gebraucht ...es kann nicht sein das überall Risse in den Wänden sind . DasPersonal wirkte beim Check in freundlich aber bestimmend .... Frühstück war ganz ok ,aber was nicht ging als ich die Service Dame auf die Steinharten Brötchen ansprach ...es ist voll es muss schnell gehen und es ist Feiertag ...so eine Ausssage naja geht mal gar nicht ..Wenn ich meinen Kunden Sonntags solche Brötchen verkaufen würde mein Chef würde mir was anderes erzählen .Die Brötchen waren an dem Feiertag durchgehend so hart das man sie kaum schneiden konnte ...man hätte die Uch draußen zum Dosen werfen nehmen können.... Das Schloss von außen naja ..renovierungs bedürftig ....Parkplatz ...eine schlosseinfahrt stelle ich mir hübscher vor ... Warum ist der schloss See mit der Brücke so heruntergekommen ??? Im großen und ganzen muss das Schloss saniert werden von außen und innen die Zimmer ! Risse in den Wänden unsaubere Wände ... So hatten wir es in derSuite 308 .... Ps.die Bilder im Internet sehr schön aber es spiegelt nicht die Wirklichkeit wieder ....!!


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2015

Fotos im Internet supi...aber dann...

3.0/6

Ich wurde zum Hochzeitstag und rundem Geburtstag von meinem Mann überrascht und ins Schloss eingeladen. Wir hatten eine Suite im dritten Stock.Leider sind die Räume sehr lieblos und fade eingerichtet.Zur Begrüßung gab es leider nicht mal was nettes auf dem Zimmer..schade.Der Zustand des Schlosses ist von außen renovierungsbedürftig.Wege vom Parkplatz zur Rezeption über Kieselsteine mit dem Koffer einfach unmöglich. Der Empfang war auch etwas unterkühlt.In der "Suite " habe ich eine Minibar vermisst , da es im Schloss keine Bar gibt. Der Fernseher für die Größe des Zimmers klein, Ebenfalls der Kleiderschrank. Am Frühstücksbuffet (was ab 7.30 beginnt)war um 8.00 schon kaum Käse und Brötchen vorhanden und auf den Kaffee, der am Tisch gereicht wird haben wir auch erst nach längerer Wartezeit und auf Nachfrage bekommen. Zum Geburtstag war der Tisch schön hergerichtet, aber am Abend zum Essen leider nicht. Für Massagen war kein Personal vorhanden (wegen Krankheit ) nur eine Kraft da, ich hatte leider keine Möglichkeit in einem Hotel dieses zu genießen. Das Essen , das Personal einfach spitze! !! Kurzum: Ich war in vergangenen Jahr im Schloss Drehna und da hat einfach alles gestimmt


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gisela (51-55)

Juni 2015

Schöner Schlossurlaub

5.3/6

Wir können die teilweise schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen Wir hatten einen sehr schönen Urlaub und werden wieder kommen. Purschenstein ist ein kleines Märchenschloss, ja es gibt noch einiges zu machen, aber man muss auch die Geschichte des Schlosses beachten. Da wurde vom Besitzer doch schon viel geleistet, Ja die Auffahrt zum Schloss ist nur gesplittet. Wir sind mit dem Auto hoch zur Rezeption gefahren, haben eingecheckt und sind dann wieder herunter gefahren,, da wir in der Remise untergebracht waren. Alles kein Problem. Unser Zimmer gefiel uns gut. Kleineres, gemütliches Zimmer mit einem Mix aus alten und neuen Möbeln. Toller alter Schrank mit eingebautem Safe. Sehr ruhig mit Sicht auf den oberen Teich und den Parkplatz. Schönes modernes Bad mit Wanne. Das Essen im Restaurant war ausgezeichnet. Beim Menü habe ich auf Wunsch eine vegetarische Variante erhalten.. Sehr lecker! Auch mein Mann war sehr zufrieden,, Fleisch auf den Punkt gebraten. Nachtisch super! Das Ambiente im Restaurant gefiel uns und auch das Personal war sehr zuvorkommend. Frühstück wurde in der ehemaligen Schlosskirche gereicht. Das Angebot war gut. Hier konnte jeder etwas finden. Ich persönlich fand das Käseangebot toll, hochwertig und sehr gute Auswahl. Ansonsten versch. Wurstsorten, Lachs, Salate, Müsli,, Obstsalat, Rührei, gekochte Eier usw. Für Spiegelei, Omelett oder Schokolade musste man bezahlen, hatten wir so auch noch nicht. Wir nahmen an dem vom Hotel angebotenen Ausflug nach Prag teil. Der Stadtspaziergang mit Herrn Wagner hat uns gut gefallen. Unbedingt auch an der angebotenen Schlossführung in Purschenstein teilnehmen. Erst gibt es Kaffee und Kuchen danach eine sehr interessante Führung. Man geht auch in die Gewölbe und sieht den zukünftigen Wellnessbereich. Der jetzige ist nicht sehr groß und besteht aus Sauna, Dampfbad und Schwimmbecken, Die Massagen sind gut. Toll auch die Bibliothek in der Remise, gern haben wir dort abends noch auf einen Drink zusammengesessen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Juni 2015

Nicht mit zu großen Erwartungen anreisen

3.6/6

Wir haben diese Hotel über Deal des Tages gebucht. Im Großen und Ganzen waren wir ganz zufrieden, jedoch ist viel Verbesserung nötig. Als wir ankamen fanden wir die Einfahrt schon etwas seltsam für ein 4 Sternehaus. Der erste Blick ist die Visitenkarte und dies war leider keine positive Visitenkarte. Die Einfahrt sehr lieblos hergerichtet. Das Einchecken war ganz ok, jedoch hatte uns keiner erklärt wie wir denn zu unserem Zimmer kommen. Wir waren im Haupthaus im 1. OG untergebracht, jedoch bekamen wir keine Info, dass im 1. OG eine Baustelle ist und man zu unserem Zimmer um das Schloss herumlaufen mussten. Als wir dann vor einer alten Speichertreppe standen und nicht wirklich wussten ob wir hier richtig sind. Haben wir nochmals am Empfang gefragt aber die Speichertreppe war schon richtig. Wir konnten nicht glauben, dass da oben unser Zimmer sein sollte. Das Zimmer an sich war sehr nett eingerichtet und sehr sauber. (Gott sei Dank waren wir im Haupthaus, wenn man in den Nebenhäuser unterbegracht ist hat man sehr weite Wege zu Rezeption, Frühstück etc. und in diesem Fall möchte ich nicht an regnerisches Wetter denken (Hof nur aus Kieselsteinen und Erde)) Zur Begrüßung stand eine Falsche Sekt auf dem Zimmer. Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das Frühstück war sehr gut. Es war für jeden etwas dabei und das Personal war sehr bemüht und freundlich. Der Wellnessbereich hatte uns nicht gefallen. Die Saune in einem ziemlich dunklen Keller und der Pool sehr klein (mit 5 Leuten überfüllt) und sehr kalt. Also Wellness konnte man das nicht nennen. Wir haben jeden Abend irgendwo anders im Ort gegegessen, da uns die Speisen im Hotel zu teuer waren. Sehr zu Empfehlen ist der Gasthof direkt an der Einfahrt (Grünes Gericht) des Weiteren auch die Gaststätte auf dem Berg (Schwartenbergbaude). An einem Abend haben wir ein Candle-light Dinner im Hotel gehabt. Das Essen war gut und das Personal sehr zu vorkomment. Leider ab und zu aber auch etwas aufdringlich. Über den Tag hinweg bakm man im Hotel nichts zu trinken, da die Bar zu hatte und das Restaurant erst gegen Nachmittag öffnet. Die Schlossführung war sehr interessant und wenn die Pläne, wie sie vorgestellt wurden so umgesetzt werden kann man das Hotel sehr weiterempfhelen. Das Personal an der Rezeption sollte man aufjedenfall was Freizeitangebote in der Nähe angeht noch schulen. Diese konnten uns außer Seifen nicht wirklich was empfehlen. Eine Fahrt nach Dresden (auf eigene Faust nicht mit dem Hotelshuttel) ist sehr zu empfehlen. Im Parkhaus City kann man sehr günstig parken ;) Im Moment ist aufjedenfall noch viel Luft nach oben und viel Verbesserung nötig. Wenn man nicht mit zu Großen Erwartungen anreist ist das Hotel ok!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Milkymay (51-55)

Mai 2015

Für den Kurzurlaub ein Muss

5.5/6

Ein sehr schönes Hotel in traumhafter Lage. Allerdings wirkt die Umgebung ( Park, Schlossteich ) etwas ungepflegt. Als Ausgangspunkt für Wanderungen ist es gut geeignet. Wer über das Frühstück meckert, sollte am besten zu Hause bleiben, denn es war einfach perfekt.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (61-65)

Mai 2015

Schlossfeeling

5.5/6

Schloss Purschenstein hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Dort einen Kurzurlaub, zu verbringen ist sehr zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Alex (41-45)

Mai 2015

Traumschloss - Fehlanzeige

3.8/6

Wenn man sich ein Traumschloss vorstellt, ist man hier leider an der falschen Adresse. Wir sind schon viel herumgekommen und können einige Vergleiche anstellen. Wenn man sich ein Schloss vorstellt steht es meist auf einem Berg und kann herabschauen. Dies ist hier nicht der Fall. Die nähere Umgebung ist eher trostlos. Von weitem sieht das Schloss ganz nett aus. Aber bei näherem Hinsehen sieht man schon einige Mängel. Angefangen vom Kies Parkplatz, über den holprigen Weg zum Hotel. Bis zum Abblättern einzelner Fassadenteile, innen, wie aussen. Das Personal ist sehr nett und bemüht. Allerdings fehlt es teilweise wohl an der fachgerechten Ausbildung.Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Das Frühstücksangebot lässt hier leider sehr zu Wünschen übrig. Ganz ganz oft fehlen Speisen ,oder Getränke. Die Auswahl ist solala. Der Altersdurchschnitt ist durchwachesen von jung bis alt. Das führt manchmal zu lautem Kindergeschrei. Sei es in der Sauna und Poolbereich,oder beim Candle light Dinner!!! Im großen und Ganzen war es O.K. Würde es aber nicht weiter empfehlen


Umgebung

4.0

Ausflüge werden im Hotel angeboten.Für Wander und Radfans ein guter Startpunkt. Eine Bäckerei,Einkaufsmarkt usw.in näherer Umgebung. Aber eher ein sehr sehr ruhiger Ort.


Zimmer

4.0

Die Grösse der Zimmer beträgt ca.25-30qm.Altes Möbiliar in gutem Zustand. Das Bad ist komplett renoviert und sehr schön. Kein Kühlschrank oder Kaffeemaschine. Wifi im Zimmer top


Service

4.0

Sehr freundliches Personal. Saubere Zimmer.


Gastronomie

4.0

Die Qualität im Restaurant ist gut. Allerdings sind unterschiedliche Wartezeiten einzuplanen. Wer großen Hunger hat bekommt hier Probleme.


Sport & Unterhaltung

3.0

Eine Sauna für 6 Leute ist vorhanden. Das Abkühlbecken beträgt 5x6m. Mehr Angebote sind nicht vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Mai 2015

Eine reise wert!

4.9/6

wir können dieses schloss-Hotel nur empfehlen und es ist eine reise als kurzurlaub wert. in der Umgebung gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten und viel zu sehen. das Hotel selbst ist eine Augenweide, sehr gepflegt, sauber. die Hotelzimmer ebenfalls keine Beanstandungen. das frühstücksbuffet lässt ein wenig zu wünschen übrig bzw. hatten wir mehr erwartet. dafür IST DAS ABENDESSEN DER KNALLER. wir hatten jeden abend ein 3-gänge-menü in unserem paket mitgebucht gehabt. das war der Wahnsinn. erstklassiger Geschmack und die anrichtung der speisen. ein traum. wir haben uns sehr wohl gefühlt!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Mai 2015

Schloßhotel, 4 Sterne, da kann man mehr erwarten

4.1/6

Das Schlosshotel besteht aus drei Häusern und diese liegen doch etwas auseinander, Wir waren im Haus Remise, in dem sich auch das Restaurant befindet. In diesem Haus befindet sich auch kein Aufzug und man muss seine Koffer mindestens zwei Stockwerke hoch tragen. Der Check in war sehr sachlich und man bekam die wichtigsten Hinweise kurz aufgezählt. Als wir in unser Zimmer kamen waren wir doch etwas überrascht, denn wir hatten nur Zimmer mit Schießscharten, aus denen man nicht nach unten sehen konnte sondern nur in den Himmel. Auch war die Frischluftzufuhr deshalb ziemlich wenig. Hätten wir keinen Deal-Gutschein gehabt hätten wir dieses Zimmer nicht behalten. Also Achtung bei der Buchung, nicht Zimmer Nr. 2 im Haus Remise nehmen. Das Zimmer war kühl und nüchtern eingerichtet, sehr groß und sauber. Das Bad eher klein, die Badewanne/Dusche unter der Dachschrägen und größere Menschen können darin nicht gerade stehen. Außerdem war das Bad ohne Tageslicht, obwohl direkt an der Außenwand und die Fließen waren modern, aber dunkel grün und die Beleuchtung lässt auch zu wünsche übrig. Das Frühstück kennen wir in einem vier Sterne Hotel auch anders, es hat an nichts gefehlt, aber die Auswahl war überschaubar und zu späterer Stunde konnte schon mal die ein oder andere Platte leer sein. Was wir unangemessen fanden dass man für Kaffeespezialitäten extra zahlen soll und auch für Spiegeleier, das geht gar nicht. Das Restaurant Remise ist ein sehr gutes Restaurant, die Speisen sind sehr gut, der Service top, aber das hat halt auch seinen Preis. Es wäre generell besser wenn gleich Halbpension angeboten werden würde, dann wäre im Gesamtpreis alles enthalten. Aber unweit gibt es ein gut bürgerliches Restaurant, sehr zu empfehlen. Der Wellnessbereich ist von der Größe her auch nicht einem solchen Hau würdig, in die Sauna passen vielleicht 6 Leute hinein, es gibt auch nur sechs Liegeplätze und ein Dampfbad. Alles sehr klein und überschaubar. Das Schwimmbad ist auch recht klein.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Birgit (56-60)

Mai 2015

Noch kein Traumschloss

4.0/6

Noch kein Traumschloss ! Sauna ausbaufähig. Früstück ist gut - kann aber noch verbessert werden. Wir hatten aber ein sehr gutes Preis - , Leistungsverhältnis.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

April 2015

Hotel hält nicht wirklich, was es verspricht

3.6/6

Das Hotel hält leider nicht wirklich,was es verpricht. Der Empfang an der Rezeption war sehr schlicht und wenig herzlich, auch bei der Abreise wurden wir nicht gefragt, ob es uns gefallen hat, wir zufrieden waren oder ein klassisches "Beehren sie uns bald wieder"..nichts in der Art. Die Wege zu Cafe (was eigentlich keines ist) , Frühstückssaal und Umkleiderberreich sind umständlich und recht schlecht beschildert- man braucht erstmal eine Weile um sich zurecht zu finden, auch fühlt man sich als Gast generell etwas alleingelassen. Da wir kein Zimmer innerhalb des Schlosses hatten, mussten wir uns immer komplett mit Jacke und Co ankleiden und ein Köfferchen packen, um zum Wellnessbereich ins Schloss zu gelangen. Das Zimmer an sich war recht komfortabel, nur extrem hellhörig und man hatte nur ganz kleine Fenster oberhalb der Wand,die keinen Ausblick auf die schöne Landschaft ermöglichten und das Zimmer recht dunkel hielten. Der Knaller- wir wollten nach dem Frühstück Anwendungen und Massagen buchen (einer der Hauptgründe ein Wellnesshotel zu besuchen) und wurden sehr wortkarg darauf hingewiesen,dass alles ausgebucht sei, auch für den nächsten Tag. Ja,es war das Osterwochenende, doch hätte man uns doch beim Einchecken darauf hinweisen können, rechtzeitig zu reservieren, da es knapp werden könnte- zumindest ist uns das nirgendwo sonst bisher passiert. Ein "tut uns leid" gab auch nicht. Unterm Strich ist es eine recht nette Unterkunft allerdings mit einigen Mängel, die Preisleistungsverhältnis nicht ganz stimmig werden lassen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

April 2015

Schlossgeister

4.0/6

Hotel ist ein altes Schloß, noch nicht ganz fertiggestellt, Zimmer - wir hatten eine Suite - war ansprechend, alte Möbel - ist so gewollt und passt auch in die Zimmer, Frühstück war mittelklasse, kaum frisches Obst, auf gebratene Eier lange Wartezeit, Tische werden zwischendurch nicht abgeräumt, daher kaum Platz am Frühstückstisch, das Restaurant ist wirklich zu empfehlen, Essen mit viel Geschmack und Liebe serviert, Hotel besteht aus mehreren Gebäuden, bei der Renovierung wurde viel Wert auf Details gelegt, man sollte die Schloßführung mitmachen, Parkplatz etwas zu weit vom Hotel entfernt , der ganze Weg mit Split ausge- legt, nichts für Absatzschuhe, wer wandern mag ist hier gut beraten


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (51-55)

April 2015

Schönes Schloss mit Macken. Excellente Gastronomie

4.5/6

Ein schönes Hotel in reizvoller Umgebung. Alle Bereiche des Hotels waren sehr sauber. Die von uns bewohnte Suite im 3. Stock war sehr ruhig und erholsam gelegen. Bei der Ankunft war der Empfang "kühl reserviert" und das normale Programm wurde abgespult. Wir belegten eine Suite im 3. Stock. Das Zimmer war einwandfrei und sehr sauber. Beim täglichen Zimmerservice wird jedoch das ein oder andere Mal am Staubsauger oder Besen gespart. Der Bauart geschuldet, war die Suite jedoch etwas klein und spärlich eingerichtet. Das "Wohnzimmer" bestand aus einem 2- Sitzer, einem kleinen Tisch und einem Flatscreen TV. Selbst für 2 Personen etwas zu klein. Das Schlfzimmer war ansprechend groß und die Betten sehr gut. Das Bad war viel zu klein. Die Dusch-/Badewanne ist zu klein! Durch die Dachschräge war Duschen innerhalb der kleinen Glasfront eigentlich nicht möglich. Man kann sich dort kaum drehen. Beim Baden ist immer darauf zu achten nicht irgendwo mit dem Kopf anzustoßen. Gleiches gilt bei der Benutzung der Toilette. Großgewachsene Menschen sollten sich eher nicht für Räumlichkeiten im 3. Stock entscheiden. Jedoch sollten sich Menschen die nicht so gut zu Fuß sind nicht für Zimmer außerhalb des Hotelgebäudes entscheiden. Der Fußweg zum Hotel, in dem sich für alle Gäste der Frühstücksraum befindet, ist steil und nur mit Kies angelegt. Gleiches gilt für das Restaurant. Am Fuße des Schlosstores gelegen, bietet es die Möglichkeit nach dem Essen erste Kalorien zu verbrennen. Unangenehm jedoch in jedem Fall bei Regen. Wir haben für unseren Aufenthalt einen "Deal" genutzt. Insofern war das Preis- Leistungsverhältnis "Gut". Für Vollzahler jedoch, stellt es sich etwas anders dar.


Umgebung

5.0

Inmitten des Erzgebirges gelegen, ist das Hotel idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Tagesausflüge (z.B Dresden).


Zimmer

4.0

Die Ausstattung der Suite ist Standard. Die Möblierung Standard. Die Möbel selbst sind Stilgerecht. Größtes Ärgernis war der wirklich störende, viel zu überdimensionierte und extrem laute Lüfter im Bad. Dieser war sogar auf dem Flur noch zu hören.


Service

4.0

Der Service war nicht zu beanstanden. Das Personal war bemüht. Jedoch hatte man das Gefühl, besonders während des Frühstücks, dass das Servicepersonal teilweise nur angelernt war. Der Frühstücksservice hat darunter schon etwas gelitten. Es konnte auch schon mal passieren, dass kurz vor Ende des Frühstücks nicht mehr der volle Umfang des Buffet´s vorhanden war und leider auch nicht nachgefüllt wurde. Da das Hotel über ein excellentes Restaurant verfügt, ist das Frühstücksbuffet im vergleich hierz


Gastronomie

6.0

Das Sahnestück!! Hervorragende Speisen auf den Punkt serviert, eine sehr gute Getränkeauswahl, excellent ausgebildetes Personal. Die Weinempfehlungen zum Essen trafen immer den Punkt! Das einzige Restaurant (ohne einschlägigen Hintergrund) in dem ich einen Single Malt Whisky nicht in einem Tumbler sondern einem Nosingglas mit Glasdeckel serviert bekam! Chapeau! Alles in allem - Die Gastronomie ist das absolute Aushängeschild des Schloss Purschenstein.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Wellnessbereich ist sehr klein! Der Pool hat gerade einmal 5x6 Meter und gleicht eher einer Gruppenbadewanne. Der Saunabereich ist schön angelegt aber ebenfalls sehr beengt. 3 - 4 Liegestühle im Saunabereich, ein paar Plastikstühle im Poolbereich. Der gesamte Bereich war jedoch stets sauber und hygienisch einwandfrei.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (70 >)

März 2015

Leider Pesch gehabt.

4.0/6

Sehr schöne Lage, sehr gute Frühstücks- und Restauranträume, leider auseinander liegend, je nach Zimmer schlechte Wege bis zu ca. 100 Meter. Alle offenen und zugänglichen Räume sehr schön in Schlossstiel eingerichtet. Unsere Zimmer = 1 Doppelzimmer zur Einzelnutzung war gut ausgestattet, - eine Suite (kleiner Wohnraum ohne besondere Einrichtung, (kein Schreibtisch, keine Leseleuchte), Schlafraum über eine ca. 25 cm hohe Stufe zugänglich sehr klein, kein üblicher Kleiderschrank, Bad gut und modern ausgestattet, aber auch klein. Diese Suite ist nicht zu empfehlen und kann nicht einem 4-Sterne Hotel zugerechnet werden.


Umgebung

5.0

Eigene Anreise, gute Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung Erzgebirge, viele Museen für die Handwerkskunst, Ausflüge z.B. Glashütte oder Dresden.


Zimmer

2.0

Suite, 1 Wohnraum, 1 Schlafraum. Beides sehr klein, ohne jegliche besondere Ausstattung. Kleiner Wohnraum mit 2-sitzigem Sofa, 1 keiner runder Tisch, 2 Stühle wurden nachgeordert.1 großer Schrank, ohne Verwendung. Keine Minibar, wäre für Diabetiker notwendig. Kochwasserbereiter nur mit Tee bestückt, kein Kaffee. Keine weitere Ablagemöglichkeit, auch kein Schreibtisch oder ähnliches, außer Deckenleuchte keine weitere Leuchte. Sehr kleiner Schlafraum, Betten auf einer Seite eng an der Wand, stehe


Service

4.0

Das Personal war freundlich, auch hilfsbereit, als Behinderter bekam ich eine Parkerlaubnis vor dem Hoteleingang. Die Zimmer waren sauber, ohne Wäschewechsel während der 7 Tage. Der Empfang war nach unserer Klage über die Suite nicht in der Lage, eine bessere anzubieten. Zwei weitere Suite waren nicht wesentlich besser. Gebucht waren 2 Tage Halbpension mit der Option, auch einmal a`la Carte zu bestellen. Da wir keine weiteren Angaben gemacht hatten, bekamen wir am 3. Tag keine Halbpension, a


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Restaurant mit schlossähnllcher Einrichtung. Ausgezeichnete Qualität der Speisen, gehobene Preise. Trinkgelder können über die Rechnung entgolten werden


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

März 2015

Schöner Aufenthalt

5.6/6

Wir haben das Hotel für eine kurze Auszeit besucht. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt! Das Frühstück war sehr gut. Das Abendessen war Spitzenklasse! Alles in allem sehr zu empfehlen!


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

März 2015

4-Sterne-Hotel hält nicht was es verspricht

3.8/6

Das Hotel mit seinen vier Sternen verspricht mehr als es in der Wirklichkeit bietet. Das Badezimmer unterm Dach mit Schrägen, welches den Gast ständig zwingt, gebückt zu gehen, eine wirklich winzige Einstiegswanne, die kaum Platz bietet, sich beim Duschen zu drehen und einem Lüfter, der einem Flugzeugmotor ähnelt, sprechen nicht für die versprochene Wohlfühloase und Entspannung. Nach einer langen Anreise ist der Empfang an der Rezeption alles andere als professionell, lieblos werden vom Mitarbeiter die Regeln aufgesagt, das Anmeldeformular ist auf Anfrage unverzüglich auszufüllen. Schön wäre es gewesen, den Gast erst einmal ankommen zu lassen und ein Herzliches Willkommen vermisste man eben so. Absoluter Minuspunkt ist der steile Kiesschotterweg zum Schloß, der das Laufen zu einer Qual macht. Und der Weg vom Parkplatz ist nicht kurz, ca. 200 m. Die Bar ist auch "organisatorischen" Gründen geschlossen, was auch immer das bedeuten soll. Auf der Homepage hat sich vor unserer Anreise dazu kein Hinweis gefunden. Und was auch auffällt, die Rechtschreib- und Grammatikfehler sowohl in der Begrüßungsmappe, den Hinweisen zum Aufenthalt am Schloß und der Speisekarte. Dies hinterlässt beim Gast ein mulmiges Gefühl. Zusammengefasst war es leider für uns eine Enttäuschung.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

Januar 2015

Etwas besonderes

5.5/6

Die Küche möchte ich als etwas besonderes hervorheben. Hier wird in Oualität investiert. Dieses Schloß mit seiner bewegenden Vergangenheit ist eine große Herausforderung für den Betreiber. Er ist auf einem sehr guten Weg mit Liebe im Detail hier etwas besonderes zu schaffen. Was bisher restauriert wurde ist fabelhaft. Ich wünsche den verantwortlichen alles Gute. Das Personal das Turmzimmer und das Essen waren überzeugend.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

Dezember 2014

Haus ohne Seele

3.2/6

Schloßanlage mit überschaubarer Zimmerzahl, Frühstück, W-Lan und Sauna inklusive. Entspricht keinem 4* Hotel, ausser im Preis.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage in kurzer Entfernung zu Wandermöglichkeiten.


Zimmer

2.0

Hatten wie gesagt eine Maisionett-Suite: Schlafzimmer in oberer Etage, keine Ablagemöglichkeiten für Kleidung oder Koffer (ging nur das Treppengeländer). Bad auch oben-sehr kalt und dunkel, Heizung trotz ganzen Tag auf höchster Stufe nicht ausreichend.Duschbad und Lotion gab es am ersten Tag 2 kleine Fläschchen für 2 Personen, Nachfüllung am 2. Tag gab es nicht. Wohnraum in unterer Etage mit Kleiderschrank und Fernseher.Sitzmöglichkeit war ein kleines Zweisitzersofa mit seitlichem Blick zum Fer


Service

2.0

Bereits der Empfang ließ sehr zu wünschen übrig. Nach ca. 10 Minuten Wartezeit an der unbestzten Rezeption reichte es seitens der Hotelangestellten gerademal zu einem "Hallo". Während des Check in telefonierte sie ohne Entschuldigung fast die ganze Zeit.Weg zum Zimmer in der 2. Etage wurde vom Schreibtisch aus erklärt, wir machten dann einen Suchrundgang vom Fahrstuhl auf der einen Seite des Schloß über verwinkelte Ecken und durchs Hochzeitszimmer durch auf die gegenüberliegende Schloßseite. Es


Gastronomie

5.0

Frühstück war in Auswahl und Qualität sehr gut, nur der Saal war recht kalt- für gemütliches Frühstück lieber Jacke anziehen. Hotelbar war nicht besetzt, wurde sporadisch von Rezeption bedient. Restaurant in der Remise war sehr gut und angenehm.Speisenauswahl war sehr angenehm und Service ebenfalls.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool haben wir nur mal angeschaut, war sehr klein. Also nicht zum Schwimmen, nur zum plantschen geeignet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ida (31-35)

Dezember 2014

Wunderschöner Weihnachts-/Wellnessurlaub

5.0/6

Entgegen einiger Schlechtmeinungen war das Hotel top. Der Pool ist etwas klein-eher Plantschen als Schwimmen) und die "Stadt" Neuhausen ist sehr klein, aber beschaulich. Also ist es mangels Einkaufsmöglichkeiten besser, sich das Benötigte mitzubringen. Der Service, Restaurant, Massagen, Sauberkeit und Ambiente waren 4Sterne. Bis auf eine Minibar war im Zimmer alles da (von Duschhaube über Hygienartikel, Bademantel bis Schuhputzzeug). Zimmerservice (wenn Bar geschlossen) war super schnell, Personal rundweg freundlich. Das Restaurant vom Feinsten.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Dezember 2014

Schlosshotel über Silvester

4.1/6

Im Allgemeinen war der Aufenthalt im Schlosshotel gut. Frühstückssaal etwas kalt - Strickjacke nicht vergessen. Das Personal im Gastronomiebereich sollte noch etwas geschult werden. Teilweise sehr unfreundlich und für ein 4-Sterne-Hotel nicht ausgebildet. An der Rezeption bekommt man leider nicht immer die gewünschten Auskünfte, z.B. über mögliche Freizeitaktivitäten. Die Silvesterveranstaltung bestand leider fast nur aus dem Essen - welches sehr gut war, aber ansonsten sehr steif. Band hat nicht wirklich zur Stimmung beigetragen. Vielleicht war dies aber vom Hotel so gewollt. Der Wellness-Bereich ist klein, aber in Ordnung. Die Massagen im Hotel sind zu empfehlen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Dezember 2014

Ein Erlebnis

5.7/6

Wir waren im Dezember 2014 für 4 Nächte im Schloß und haben die Zeit sehr genossen. Wir bekamen ein wunderschönes Turmzimmer angeboten. Da meine Frau aber aufgrund einer frischen OP Probleme mit den Treppen hatte, wurden uns von einer sehr freundlichen und kompetenten Dame am Empfang sofort einige andere Zimmer zur Auswahl angeboten. Wir wählten eine Suite ohne Treppen im Rentamt. Diese war sehr geschmackvoll mit schönen passenden Möbeln eingerichtet. Das ganze Schloss machte einen sehr gepflegten und sauberen Eindruck. Das ist sicher nicht selbstverständlich für eine so großes Anwesen mit so zahlreichen Räumlichkeitenb. Das Frühstückbuffet war ausgesprochen reichhaltig und wirklich lecker. Auch hier waren stets freundliche und zuvorkommende Damen um die Gäste bemüht. Das Frühstück wurde in einem großen, sonnigen sehr schönen Festsaal eingenommen. Die weihnachtliche Dekoration mit dezenter Hintergrundmusik taten ein übriges, um sich als Gast wohl zu fühlen. Alles in allem hatten wir einen wunderschönen Aufenthalt an den wir uns gern erinnern und werden sicher wieder kommen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Babs (56-60)

November 2014

Hat das Schloss die Berechtigung für 4 Sterne?

3.0/6

Das Schlosshotel ist wahrlich ein wirklich schönes Schloss. Es wird fleißig renoviert und gebaut. Die "abgebrannte Sauna" wurde durch eine mit Holz betriebene Außensauna "ersetzt". Der Pool ist nur 1,40 m tief und gefühlte 4 x 2 Meter groß - also gerade mal was zum Erfrischen. Mit Wellnes hat das nichts zu tun, da möchte ich SCHWIMMEN können. Zum Thema Massagen: Wenn ein Wellnes-Urlaub angeboten wird, gehe ich nicht davon aus, dass es nur eine Masseurin gibt. Das Problem dabei istnämlich, dass wenn ein Partner bei der Massage ist, der andere auf dem Zimmer wartet. Bucht man also für das Paar eine einstündige Massage, sind zwei Stunden vom Tag weg. Ausstattung des Doppelzimmers Komfort: Im Angebot des Hotels sieht man eine "bombige" Ausstattung. Im Hotel.de Portal steht, dass alle Badezimmer mit Fenster ausgestattet sind - STIMMT NICHT. Unser Bad hatte kein Fenster und die Lüftungsanlage hatte massive Probleme mit der Bewältigung der BAD-"Dämpfe". Tür auf zwischen Bad und Zimmer, Fenster auf (von den vier kleinen Fenstern ging nur eins richtig auf) und LÜFTEN. Die Bilder entsprechen leider nicht der Realität aller Komfort-Doppelzimmer. Wir hatten ein Zimmer, in dem z.B. nicht wie abgebildet, ein Stuhl pro Bett und ein Tisch mit freier Arbeitsplatte vorhanden war - Standard für 4 Sterne. Weitere 4-Sterne-grundlegende Voraussetzungen, die NICHT VORHANDEN WAREN: - eine Kofferablage; - Schuhputzutensilien auf dem Zimmer; - Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice; - Hotelbar; - Beleuchtung am Waschbecken eher "dunkel"; - kein Getränkeangebot auf dem Zimmer, außer am Anreisetag; - keine Minibar und kein 24 StundenGetränke-Roomservice; - Kein Speiseangebot im Roomservice; - kein Gepäckservice; - tagesaktuelles Zeitungsangebot/Nähservice/Schuhputzservice/Angebot von Hygieneartikeln -Standard für4-Sterne - GROßE??????? - keine "systematische" Gästebefragung-Fragebogen gab es nicht. Die größte Enttäuschung für uns war das Schlossrestaurant. Wir hatten einen Gutschein über "ab in den Urlaub"gebucht, dazu gehörte am letzten Abend ein Dinner. Wir bestellten einen Apperetiv, der wurde von der Kellnerin vergessen. Als Vorspeise gab es ein Rinder-Carpaccio. Leider wurde das Fleisch in gefrorenem Zustand geschnitten - das Fleisch schmeckte wässrig. Auf dem Carpaccio befand sich ein Salat, sodass sich die Säure des Dressings zusätzlich negativ auf das Carpaccio auswirkte. Der Zwischengang und das Hauptgericht waren ganz gut. Bei dem Dessert gab es unter anderem auch ein Sorbet, welches leider mehr nach Wasser als nach Frucht geschmeckt hat. Wir haben von den 4 Übernachtungen 2 Mal daas Schlossrestaurant besucht. Wir konnten bei unserem ersten Besuch erlben, was Service bedeutet - der Wein und das Wasser wurde vom Servicepersonal nachgeschenkt. An unserem Dinnerabend haben wir uns die Getränke selber nachgeschenkt. Wir konnten also erleben, was vier Sterne bedeuten können. Desweiteren haben wir auch beim Frühstück die feinen kleinen Unterschiede feststellen müssen. Das war z.B. nur allein beim Kaffe bemerk- und bewertbar. Erst am dritten Tag wurden wir vom ständig wechselnden Personal gefragt, oalles in Ordnung ist und ob wir zu der standardmäßig angebotenen Thermokanne zusätzlich Kaffee haben möchten. Es gibt so viele Unterschiede bezüglich des Servicepersonals. Für vier Sterne sollte ein gleichmäßiger Service Standard sein. Wir hatten, wie bereits oben erwähnt, einen Gutschein aus "ab in den Urlaub". Erwähnenswert ist auch, dass es schwierig ist, mit einem Gutschein einen Wunsch-Termin zu realisieren. Wochenenden - nur Monate im Voraus buchbar. Spontan (4 Wochen vor dem Wunschtermin) - keine Chance einen Termin buchen zu können. Wir haben für uns das Beste aus dem Gutschein gemacht. Wir haben süße kleine Läden mit wirklicher Handarbeit entdeckt - man muss nur einen Abstecher von der normalen Touristen-Rennstrecke wagen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana (41-45)

November 2014

Niemals ein 4 Sterne Hotel... unbedingt lesen!

1.8/6

Nicht weiter zu empfehlen .Keine Hilfe beim einchecken.Zimmer muß man selber finden,Koffer selber tragen.Wellnessbereich 3 Wochen vorher abgebrannt , nicht mal eine Info bekommen .Reklamation ohne weitere Reaktion zur Kenntnis genommen.Nicht mal eine Entschuldigung .Hotelbar geschlossen , man bekommt von 10 Uhr nach dem Frühstück bis 17 Uhr wenn das benachbarte Restaurant öffnet nicht mal was zu trinken.Da das Hoteleigene Restaurant um 22 Uhr schließt danach selbstverständlich auch nicht mehr.Dann muß man leider schlafen gehen da es im gesamten Ort abends auch nichts gibt .Am Tag wenigstens 2 Bäcker .Sämtliche Räume sind sehr kalt und dunkel.Fazit : Das Hotel ist nur geeignet wenn man 70 oder älter ist,aber nur wenn man noch gut zu Fuß ist . Einzig das Candelight Dinner war gut und die Bedienung sehr freundlich und zuvorkommend.Die Schlossführung ist auch interessant .Wir sind wirklich keine “Nörgelköpfe “die sich immer über alles mögliche beschweren,wir haben noch nie eine schlechte Bewertung abgegeben .Aber das ging einfach mal gar nicht .


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Doris (61-65)

Oktober 2014

Es hat sich schon viel getan

5.2/6

Es wurde schon viel geschaffen, und ist noch viel zu tun! -Man sollte unbedingt die angebotene Schloßbesichtigung mitmachen um zu sehen was bereits getan wurde und wie schwierig und aufwendig es ist ,so ein Projekt zu gestalten. Als Hotelgast eines "Viersternehotels" kann man natürlich die Wege von den Nebengebäuden zum hervorragenden Frühstücksbüffet und Wellnessbereich im Hauptgebäude kritisieren. Diese sind bei schlechtem Wetter und im Winter sicher nicht für "Jedermann" geeignet! Die Küche ist hervorragend und das Ambiente des Speisesaales ist beeindruckend! Deshalb haben wir auch trotz der langen Wartezeiten täglich dort gegessen. Der Wellnessbereich ist klein,aber anscheinend ist ein Ausbau bereits im Plan! Wir hatten das Glück meistens fast nur alleine dort zu sein, aber bei ca. 10 Personen war es schon überfüllt!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian & Ursula (61-65)

Oktober 2014

Ein sehr gutes Hotel mit gehobenem Niveau

5.6/6

Wunderbares Hotel mit sehr schönen, stilvollen Zimmern. Schönes Restaurant, gutes Essen, trotz längerer Wartezeit


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2014

Sehr schöner Kurzurlaub

5.2/6

Das Schlosshotel Purschenstein liegt im äußersten Sachsen, fast an der tschechischen Grenze. Erhaben über der Stadt präsentiert es sich von seiner schönsten Seite. Zahlreiche kostenlose Parkplätze vorhanden, sehr schön für eine Hochzeit oder andere Festivitäten geeignet. Das "Rentamt", in dem viele Suiten untergebracht sind, liegt gegenüber dem schönen Restaurant, das eigentliche Schloss ist über einen relativ steilen Weg erreichbar. Gehbehinderte sollten schon bis zum Schloss fahren, sonst wird es schwierig...


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage in einem netten sächsischen Örtchen, ideal zum Entspannen. Bestes Hotel in weiter Umgebung.


Zimmer

5.0

Wir hatten über ein Reiseportal ein Sonderangebot genutzt. Da diese Zimmer aber sehr klein und unter dem Dach gelegen und mit hochliegenden Minifenstern ausgestattet sind - siehe andere Berichte hier bei HC - haben wir uns für ein Upgrade entschieden. Wir sollten eine Superior Suite in einem Nebengebäude bekommen. Voller Vorfreude Sind wir also früh losgefahren, um uns das Erzgebirge mal anzusehen. Da unser Zimmer noch nicht bezugsbereit war, gab man uns schonmal die Freikarten für zwei ansässig


Service

5.0

Bis auf die eine Dame an der Rezeption hatten wir nur gute bis sehr gute Erfahrungen gesammelt. Egal, ob im Restaurant, im Housekeeping, beim Frühstück im Bankettbereich, überall waren alle Mitarbeiter super nett. Was fehlte, war die Frage, ob man mit den Koffern helfen solle.... Für uns kein Thema, noch relativ jung und unser Zimmer war im Nebengebäude, aber andere hatten so ein ganz schönes Päckchen zu schleppen - immerhin reden wir hier von 4 Sternen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück gab es im Bankettbereich im Schloss. Sehr großer Saal, nett eingedeckt mit Tagesblättchen und gutem Frühstück. Wer hier schreibt, das es nicht reicht oder das es eintönig war, den verstehe ich nicht. Viele Salate, Käse- und Wurstsorten, Brötchen- und Brotsortiment, warme Speisen, alles da. Man konnte wirklich nicht meckern. Das inkludierte Dinner sowie die anderen Abendspeisen wurden im Restaurant zu sich genommen. Der umgebaute Pferde- und Kutschenstall ist super schön - eine Sc


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Spa beinhaltet einen kleinen, netten Pool, aufpassen vor den hohen Stufen... zwei Saunen, Dusche und einen Mini-Liegebereich mit Gartenstühlen. Es gibt auch einen Gang nach draußen in den Außenbereich mit schöner Aussicht und zwei Liegen. Sehr schön in den Gewölbekeller integriert, aber auch sehr klein. Umziehen muss man sich (wir hatten ja ein Zimmer/Suite im Rentamt, nicht im Schloss) eine Etage höher. Da kann es schonmal vorkommen, dass man aus der Umkleide kommt, mit dem Aufzug ins Spa


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

September 2014

Schlossromantik pur

4.6/6

Wer antike Einrichtung mag, ist hier richtig, Bad könnte heller sein. Personal ist sehr nett und freundlich. Unser 2. Besuch und eine Mini-Bar fehlt immer noch in einem 4 * Hotel, habe Info-Mappe auf dem Zimmer vermßt.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out