50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
4.5
Umgebung
3.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Andre (19-25)

November 2019

Einmal und nie wieder

2.0/6

Das Hotel ist extrem in die Jahre gekommen. Englisch wird nicht gesprochen, überall ist dreck. Menükarten an der Poolbar sehen aus wie 5 mal durch die Cocktails gezogen.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt in einer riesigen Anlage aus insgesamt 9 Hotels. Um von Hotel z.B zu anderen Restaurants in der Anlage zu kommen, muss man mit dem Bus zum Canal Village (einer Sammelstation) fahren und dort den nächsten Bus nehmen. Das dauert sehr lange.


Zimmer

4.0

Auf den ersten Blick top, auf den zweiten dann doch eher ernüchternd. Überall dreck und Abnutzungen.


Service

4.0

Freundlich, teilweise sehr aufdringlich. Die Rezeption war stets freundlich. Englischkentnisse kaum vorhanden.


Gastronomie

3.0

Mittagessen: top, 5 sterne. Frühstück? 0 Sterne. A la carte und trotzdem eiskalt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Waldemar (51-55)

Mai 2019

5-Sterne Haus, das die beste Zeit hinter sich hat

4.0/6

Preiswertes 5-Sterne Hotel, sehr beliebt bei Chinesen, Restaurants eher mittelmäßig, wenn auch teuer. Pool nicht mehr zeitgemäß.


Umgebung

5.0

Phuket Laguna Gebiet


Zimmer

4.0

Teilweise renovierungsbedürftig, viele kleine Mängel


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Steakhaus gut, aber teuer. Thai Restaurant mittelmäßig. Sonst für 5-Sterne eher schlecht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Dezember 2018

Lieber nicht, keine Wiederholungsgefahr

3.0/6

Positiv: Sehr freundlicher Empfang, Shuttle-Service zum Strand Negativ: Kein Internet in der Suite, warmes Wasser erst nach 5 Minuten, Hotel ca. 3 km vom Strand entfernt, isolierte Lage, Frühstück und Reinigung befriedigend;


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

März 2018

Schönes Urlaubshotel

4.0/6

Schönes Urlaubshotel an einem sehr langen Sandstrand gelegen. Gepflegte Hotelanlage mit einer großen poollandschaft.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

August 2017

5 Sterne Hotel mit 1 Sterne Frühstück!

4.0/6

Schöne gepflegte Anlage aber weit vom Schuss ohne Mietwagen unmöglich.!! Frühstück auf China und Japan abgestimmt. !4 Tage eine Käsesorte. Frühstück nicht mehr als 1 Stern.


Umgebung

1.0

Ohne Mietwagen ist man auf den Shuttle angewiesen der nur zum Strand zum Hotelsupermarkt fährt. Super Teuer.!!


Zimmer

6.0

Wie beschrieben.!! Es gibt nix zumeckern. Super Zimmer wir hatten eine Suite mit 2 Schlafzimmern.


Service

6.0

Gastronomie

1.0

Frühstück eine Unverschämtheit für ein 5 Sterne-Hotel.14 Tage eine Käsesorte und Pressschinken. Wer auf China/Japan Frühstück steht für den ist es OK. In einem 5 Sterne-Hotel kann und muss man mehr erwarten können.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum wer ihn braucht gut bestückt und sehr sauber.Kleine Kinderlandschaft und der Pool siehe Bilder. Wellness wurde von uns nicht genutzt.Entertainment.??? Null es gab nicht.!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kyra (26-30)

Dezember 2015

Top Resort mit wunderschönen Villen zum Relaxen

6.0/6

Super tolle Villen zum Relaxen und entspannen einfach perfekt. Man denkt man ist im Paradies. Das Personal ist super nett und hilfsbereit. Tolle Aussenanlage. Frühstücksbuffet absolut zu empfehlen mit Blick auf den Pool.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute Baumgarten (61-65)

Oktober 2015

Traumhaftes Hotel für jeden Geschmack !!! SUPER

6.0/6

Absoluter Traumurlaub. Unser 1 Zimmer Apartment war genau richtig für uns. Wunderschön angelegter Garten mit Palmen. Man fühlte sich wie im Paradies. Das Apartment wurde täglich gereinigt und war absolut super. Wir hatten übernachtung mit Frühstück gebucht und beim Frühstücksbuffet war wirklich für jeden etwas dabei. Man kann auch am Pool frühstücken und hat so schon einen relaxten Start in den Tag. Personal waren alle sehr freundlcih und zuvor kommend und haben uns jede Frage zur vollsten Zufriedenheit beantwortet.


Umgebung

6.0

Circa 20 min vom Flughafen entfernt. 5 Min mit dem kostenlosen Shuttle Bus bis zum Shopping und Restaurants ausserhalb des Resorts.


Zimmer

6.0

Apartment war super ausgestattet und vor allem sauber


Service

6.0

Super freundliches und aufmerksames Personal. Zimmerreinigung war perfekt es war immer alles sauber.


Gastronomie

6.0

Im Resort gibt es 2 Restaurants, wir haben in beiden gespeisst und es war absolut zu unserer Zufriedenheit. Qualität und Quantität waren Top


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt im Resort 2 Pool. Beide verfüge über Sonnenliegen, Sonnenschirme, Handtücher sowie Duschen. Am Pool der Rezeption gibt es noch einen abgetrennten Teil extra für Kinder. Am Pool der Villas gibt es noch einen integrierten Whirlpool. Ausserdem gibt es noch einen Kidsclub sowie einen Gymnastik Raum mit Blick auf den Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2015

Umwerfend!

6.0/6

Die besten Ferien die wir bis jetzt hatten! Wir hatten nix zu bemängeln. Supernettes Personal. Danke an Radio und Se!!! Sauberkeit und Essen auch alles top. Haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Geburtstags -Barbecue mit eigenem Koch. Hammer!!! Shuttle-Service zum Strand kein Problem. Jederzeit möglich.


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Jeden 2. Tag Wäschewechsel. Blumen jeden Tag .


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Hilfsbereit zu jeder Zeit!!


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wer braucht schon Sauna bei 35 Grad und Strand fast vor der Tür. Fitness-Raum ist auch vorhanden.


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

August 2015

Super tolles Hotel - Resort für alt und jung top

6.0/6

Absolut schönes Familenfreundliches Resort das mit Villen und Apartments ausgestattet ist. Wir hatten eine 3 Schlafzimmer Villa mit eigenem Pool und priovatem Garten. Es war traumhaft. Die Kinder hatten jeden Tag Spass im Kidsclub. So konnte mein Mann auch mal im Fitness Studio trainieren und ich am Pool liegen und gleichzeitig die Kinder beobachten wie sich Spass hatten. Frühstücksbuffet ist toll, für jeden Geschmack ist was dabei. Ein super Hotel alle Angestellten waren freundlich, aufmerksam und waren stets an unserem Wohl interessiert. Die Villa wurde täglich geputzt und es war alles pikobello sauber. Die Villen sind mit Küche, Waschmaschine ( sehr praktisch wenn man mit Kindern reist), Fernseher, Dvd Player, etc ausgestattet. Wir kommen auf jedenfall bald wieder und können es jedem empfehlen ob single oder Pärchen, mit oder ohne Kinder ich bin mir sicher jeder hat en dem Resort / Hotel seinen Spass und geniesst den Urlaub in vollen zügen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

März 2015

Gutes Familienhotel

5.2/6

Da Hotel ist sauber und gut gelegen. Das Frühstück ist hervorragend. Viele Asiatische aber auch russische Gäste. Der Strand ist sehr sauber. Zimmer leider etwas klein. Ocean front auch nicht wirklich ocean front....


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

September 2013

Angenehmer Urlaub in schöner Atmosphäre

5.5/6

Eine sehr gepflegte Anlage mit ausgesprochen freundlichem Personal. Es empfiehlt sich, einen Leihwagen zu nehmen, weil die Anlage etwas abgelegen ist.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tino (41-45)

August 2013

Outrigger Laguna Beach Resort und Villas

4.0/6

Riesige TOP Anlage ! Leider zu weit weg von allem. Frühstück fast immer gleich aber gut. Sehr saubere Anlage. Alle Kulturen vertreten, toll. Wir hatten eine Suite, 2 Etagen mit 2 Schlafzimmern, 2 Bäder, 3 Fernseher, Edel-Küche .... traumhaft


Umgebung

2.0

alles was man hier beschreiben kann ist eigentlich schlecht. baden zur Regenzeit nur auf eigene Gefahr (ständig rote Flagge) Shoppen nicht möglich, Restaurants in der Anlage völlig überteuert (3 Personen Abendessen (1 Gang) mit je 2 Getränken ca. 50€), Hotelanlage weit weg jeglicher Zivilisation (Taxi nach Patong (12km) hin und rück für 30€, dank Taximafia !!! KEINE Alternative von der Anlage aus, zurück billiger mit Tuktuk. Taxipreise sind nicht verhandelbar, bleibt als einzigste Alternativ


Zimmer

6.0

einfach Bombe - hatten noch nie ein größeres oder schöneres Zimmer (Suite, Haupthaus an der Rezeption)


Service

4.0

Personal sehr freundlich, Ausnahmen gibt es überall englisch ist Bedingung Zimmerreinigung ohne Trinkgeld schlechter


Gastronomie

4.0

2 Restaurants in der Anlage - Qualität spitze aber leider völlig überteuert


Sport & Unterhaltung

2.0

selber kümmern heißt die Devise, nix los in der Anlage Strand sehr schön, allerdings ist der von den Villas benutze Streifen ungepflegt (viele spitze Kienäpfel), Sonnenschirme nur mit Glück wenn ein Angestellter vor Ort ist. Keine Dusche was nicht so toll ist, weil man mit dem Houseshuttle zurückfahren muß


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renier (36-40)

Juni 2013

Luxus im NIrgendwo

5.2/6

Super Zimmer (wir hatten eine Suite), aber leider ist man ohne Mietwagen in der Anlage gefangen. Der nächste große Supermarkt ist ca. 10 MInuten mit dem Taxi entfernt, die HIn- und Rückfahrt kostet ca. 8 Euro.Das Konzept der ganzen Laguna Anlage ist das die Gäste möglichst die Anlage nicht verlassen. Generell ist das OK, das Angebot von Resturants ist groß, aber leider auch alles sehr teuer.Die Shuttlebus Fahrt zum Strand ist nervig, der Bus hohlt einen nämlich nur wieder am Strand ab wenn man vorher eine Zeit vereinbart, sonst muss man jedesmal zur Shuttlebusstation laufen, sind zwar nur ca. 10 Minuten, bei der HItze aber war das teilweise eine Tortur.Der Strand war sauber, aber die Liegestühle des Hotels waren total abgenutzt und zum Teil defekt, wir legten und deshalb beim benachbarten Angsana Beach Club XANA auf die Liegen, das kostetet aber ca. 10.- € am Tag p.P.Generell ist das Hotel nur was für Familien mit KIndern da sie sicherlich sehr sicher ist da rundrum von Wachmännern bewacht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Oktober 2012

Abseits vom Massentourismus, toll für Familien

5.1/6

Wir waren zum dritten Mal im Outrigger, kennen die 2 und 3 BR-Villas. Durch ein neues Rezeptionsgebäude + neuem, zweitem Pool mit Fitnesscenter, KidsClub und neuem Restaurant (Panache), ist die Anlage zwar vollständiger, aber für die Gäste in den 2BR Villas schlecht zu erreichen (außer man mietet ein Fahrrad = 150Bht/Tag/Person). Bei Regen oder Hitze ist der Weg weit. Das Outrigger ermöglicht allerdings einen Golfcartshuttle in dem Fall, aber wenn jeder das macht, dauert es halt, bis einer frei ist. Eine Bar gibt es mittlerweile, allerdings außen, was Mücken- u. HItzegeplagten nicht gefallen kann. Das neue Panache Restaurant ist toll, das Personal sehr bemüht, es hapert bei Einigen am Englischen. Reklamationen (Aircon u. Strom fielen aus, Storno einer Phi Phi Tour) wurden schnell, unbürokratisch und locker gelöst. Der Shuttle zum Layan Beach läuft wie immer, der Shuttle im Laguna Bereich zu anderen Hotels und dem BangTao Beach lieft auch gut, nur 1 Mal kam der Bus 10 Min zu spät - Pech, dann wartet man halt wieder 40 Min. Wer Ruhe sucht oder mit vielen Kindern reist, oder viel Platz braucht, ist hier bestens aufgehoben. Wir waren jetzt oft genug hier, nächstes Mal das Outrigger am Strand (Eröffnung April 13) in Bang Tao.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (41-45)

April 2012

Ruheoase abseits der Touristenhochburgen

5.7/6

Offene Lobby - chic durchgestylt im asiatisch angehauchten Loungestil. Im Gebäude befindet sich das kleine Restaurant, an dem das Frühstück (Amerikanisch und Asiatisch) eingenommen wird. Man sitzt gemütlich bei Loungemusik und mit Blick auf den Pool, der zur Hälfte in einen Teich mündet. Das Buffet ist klein aber fein, der Kaffee hat Italienniveau. Gratis Fahrräder standen in der Villa schon bereit. Wir nutzten die Fahrräder jeden Morgen zur Fahrt zum Frühstück. Gästestruktur völlig gemischt. Nachdem viele Villen in privater Hand sind, läuft es teils extrem ruhig um die Häuser ab. Angeblich gehören ein Großteil der Häuser Russen, die Phuket derzeit zur "Geldwäsche" nutzen ... Wir trafen in den Beachfront Hotels enorm viele Russen - im Outrigger jedoch nicht. Dieses Klientel kommt nicht aus den Villen und lässt sich auch im Haus versorgen. Das Klientel ist angenehm gemischt und gesittet und in keiner weise "lastig". Weder bestimmen eine Landessprache oder nur "Kleinkindfamilien", etc.. Die großen Villen ziehen ganze Familiengenerationen an. Oma, Opa, Mama, Papa, Enkel ... Für einige Familien schien der direkt neben dem Restaurant gelegene Kinderspielraum sehr praktisch. Ob die Betreuung gratis war, ist mir leider nicht bekannt. Top Fitnessgeräte - alles von Feinsten. Unsere Villa war außerhalb der Anlage und sehr ruhig gelegen. Wir hatten Lagunenblick (incl. Wasserbüffel).


Umgebung

4.0

Flughafen -> Hotel max. 30 Min.. Kein Fluglärm im Hotel. Einkaufsmöglichkeiten entweder im Laguna-Areal (Canal Village Ausstieg Nr. 9) - der Lagunenshuttle fährt im 30 Min.-Takt durch das ganze Areal - oder man nimmt ein Taxi (od. günstiger einen Fahrer des Hotels!) und lässt sich aus der teuren Lagune in den Ort bringen. Der Hotelpool (tolle Daybeds und abgetrennter Kleinkinderbereich) wird hauptsächlich von den Gästen des Hotelkomplexes (ca. 15 Suiten) genutzt. Viele Villenbewohner nutzen di


Zimmer

6.0

Viel Platz und alles vorhanden. Espressomaschine, Bügeleisen, TV in jedem Zimmer, WLAN gratis in der ganzen Villa und Anlage. Die Suiten im Haupthaus sind noch edler eingerichtet als die Suiten. IPod-Docking-Station, etc. sind Standard.


Service

6.0

Nachdem das Hotel etwas abseits liegt, fuhr uns der Hotelshuttle eigentlich überall innerhalb des Laguna-Resorts gratis hin. Wir hatten Freunde im Dusit und im Angsana und ließen uns ständig hin- und herkutschieren. Diesen Service hatten unsere Freunde nicht. Besonders lobenswert: top Housekeeping - alles war stets perfekt, Handtücher in Unmengen, jeder Wunsch wurde prompt erfüllt. Der Wäscheservice ist günstig (im vergleich zu anderen 5 Sterne Resorts!) und sehr gut. Wir haben die komplette


Gastronomie

6.0

Qualität sehr gut. Der Koch ist angeblich Österreicher. Beim Frühstück fehlen frischgepresste Säfte. Kaffee ist top, doch leider dauert es durchaus mal 20 Minuten ... Servietten mussten wir häufig extra ordern, gehörten leider nicht zum normalen Gedeck. Warum hier ein Gast behauptete, das Amerikanische Frühstück würde im Kühlschrank der Villa angerichtet, ist mir schleierhaft. Wir erhielten unser kleines, aber sehr feines Frühstück - wie alle anderen - im Restaurant. In Room Dining fü


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir nutzten den Pool unserer 3 Bedroom-Villa. Die Größe war absolut perfekt und ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susan (36-40)

Februar 2012

Schöner Urlaub, aber...

4.2/6

Die Villa (3 Zimmer Pool Villa) war sehr gut und sinngemäss eingerichtet. Hier nie die Villa auf der anderen Seite der Strasse ausserhalb des Resorts annehmen, die sind laut (da an der Strasse gelegen) und man fühlt sich nicht sicher. Der Strand ist sehr dreckig (es wird nie mit einem Rechen gekehrt und so sind die Liegen von Zigarettenstummel und Anderem Abfall umgeben), auch der Strandchef rotzt morgens vor sich hin, was nicht gerade sehr angenehm ist, wenn man sich genüsslich auf der Liege sonnt. Hier herrscht dringender Verbesserungsbedarf. Das Resort ist sehr familienfreundlich und das Personal ist sehr bemüht es möglichst angenehm zu gestalten. Das neue Restaurant Panache ist sehr gut und da Personal sehr freundlich. Das Bites Restaurant ist sehr einfach gehalten und die Speisekarte hat man schnell einmal gesehen. Es ist die Gleiche wie für das In-Villa Dining. Dies ist aber sehr empfehlenswert. Wir haben es - abgesehen vom Strand - sehr genossen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (36-40)

März 2011

Super schöne Anlage ausserhalb des Trubels

5.5/6

das hotel besteht aus 68 villen unterschiedlicher größe.allgemein guter bis sehr guter zustand , auch was die sauberkeit angeht.wir hatten mit frühstück gebucht.gästestruktur ist gemischt und es gab keine auffälligkeiten bestimmter nationen altersdurchschnitt ab 40 aufwärts, weniger ganz junge partyleute


Umgebung

4.0

mmmhhh...die lage ist insofern gut, dass man absolute ruhe und privatsphäre geniessen kann in schönem ambiente,deshalb auch mit gut bewertet.....obwohl etwas vom schuss ,der strand ist ca 2km entfernt, stellt aber kein hindernis da, weil ein kostenloses, ständig abrufbarer shuttle verfügbar ist.....einkaufs und unterhaltungsmöglichkeiten sind unmittelbar etwas. rar bzw gar nicht vorhanden, aber man kann im hotel shuttle buchen...hier handelt es sich um ein lagunendistrikt, welches abgegrenzt,


Zimmer

6.0

also wir hatten zu fünft eine 3 zimmer poolvilla......3 schlafzimmer im 1.og unterschiedlicherre grösse...masterbedroom mit riesigem begehbarem kleiderschrank und safe sowie grossem bad mit wanne, dusche, 2 waschbecken vom schlafzimmer begehbar,jedes schlafzimmer hat terrasse mit möbeln....unten im eg arbeitszimmer,toilette und rieseiger wohnbereich mit sitzgruppe, essbereich und küche, welche voll ausgestattet ist....kaffee-teebereiter, mikrowelle, kleiner backofen , herd kühlschrank, eisschra


Service

5.0

das personal spricht und versteht englisch nicht besonders, aber wir konnten alles verständlich machen irgendwie,freundlich ist das personal auf jeden fall zimmerreinigung unserer villa war voll ok, jeden tag 2 mal frische handtücher, strandlaken etc.....wenn etwas kaputt war wurde dies prompt behoben...bei uns die klingel, klimaanlage etc...zimmerservice funktionierte auch prima


Gastronomie

6.0

es gibt ein restaurant in welchem frühstück etc serviert wird, das frühstücksbuffet ist nicht riesig, aber mit diversen kleinen extras und man findet immer etwas, es gibt eine eggstation für omlett etc, ansonsten diverse asiatische warme speisen, wurst , käse, salate, müsli,div joghurt etc.....die atmosphäre ist sehr entspannend, keine hektik die in der villa bestellten speisen hatten gute bis sehr gute qualität wir hatten auch keine probleme magentechnisch, alles bestens


Sport & Unterhaltung

6.0

die anlage bietet diverse aktivitäten golf, tennis etc es kann alles gebucht werden evtl. auch in den anderen hotels des lagunendistrikts,kein problem, es gibt einen kinderclub und nannys welche man buchen kann, internet steht kostenfrei auch in den villen zur verfügung der pool der villa war stets sauber und angenehm in privater atmosphäre zu plantschen.....man kann hier auch BBQ für die villa buchen alles möglich. der hotelstrand ist angenehm leer mit 2 liegenreihen , haben wir auch anders g


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günther (70 >)

März 2011

Wunderschöne Tage, diesmal hat alles gestimmt !

5.8/6

Große, weitläufige Anlage, kein Hotelcharakter, sondern kleine Villen mit privater Atmosphäre, die sich um einen Pool gruppieren. Überall gpflegtes grün, durchsetzt mit der Flora des Landes. Am Morgen der Duft der Blumen , die warme Luft ,macht sofort Appetit auf das Frühstück. Dahin sind es nur ein paar Schritte. Hier erwartet dann den Gast das zuvorkommende, nette und immer freundlich lächelnde Personal, das nach 3 Tagen jeden deiner Wünsche kennt. zB. , das 3 Minuten Ei ! Rücksichtsvoll die anderen Gäste. Es wurde, obwohl leider erlaubt, in unserer Zeit einmal geraucht ! Das Wasser der Lagune ist ein Biotop für Frösche und ihr Quaken ist die Musik am Abend ,wenn man den Tag auf einem der Balkons oder der Terrasse ausklingen läßt . Die Gästestruktur ist sehr asiatisch bestimmt, wenig deutschsprechende Nationen. Die Russen setzen hier andere Schwerpunkte und mieten gleich die großen Villen mit Pool und 4 Schlafzimmer, Buttlerservice icl. Man trifft sie dann an der Beach.


Umgebung

5.0

Zwanzig Minuten zum Flughafen, die Abwicklung an der Rezeption ohne Probleme und wir waren in unserer Villa. Das Outrigger ist ca 5 Km von der Beach entfernt, aber es bedurfte nur eines Anrufes bei der Rezeption und 10 Minuten später stand ein Kleinbus vor der Tür der Villa und in 10 Minuten war man am Strand. Das lief problemlos über die ganze Zeit so. Vor den Villen sind Bushaltestellen wo alle 30 Minuten der Shuttle zu einem Shoppingcenter fährt. Von da aus kann man ein kurzes Stück mit ein


Zimmer

6.0

Meine Frau war begeistert was die Möbelierung der Zimmer betraf. Alles konnte in den Zimmern verstaut werden. 2 Naßzellen und 3 Toiletten , 2 Ferseher ließen keine Konflickte aufkommen. Ständig wurden Badetücher gewechselt, das war schon fast unangenehm, wenn man an die Umwelt denkt.


Service

6.0

Die immer wieder zitierte Freundlichkeit des Personals ist schier unglaulich. Alle unsere Wünsche wurden sofort erfüllt wenn mal etwas vergessen wurde.Sogar mit einer Flasche Rotwein garniert, als man uns zum Empfangscoctail vergessen hatte usw. Vom Zimmerfußboden konnte man "essen", hatten diese exelente Sauberkeit auch täglich mit einem kleinen Trinkgeld honoriert.Trinkgeld in kleinen Summen überhaupt mal für die Fahrer oder die Mädchen beim Frühstück löst wirklich noch große Freude aus.


Gastronomie

6.0

Hatten nur Frühstück gebucht, und waren sehr zufrieden.Es gab sogar einmal die Woche Rostbratwürstchen. So etwas schönes wie dieses Frühstück, in seiner familiären Ausstrahlung, den liebevoll arrangierten Kleinigkeiten hatten wir in der Form noch nie erlebt. Doch gibt es Zeitgenossinnen die es kritisch sahen, die kennen wir ja !!


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Kinder war gesorgt, Erwachsene konnten das Fineßcenter aufsuchen, wir tobten uns an der Beach aus, bei stundenlangen Spaziergängen mit Zurückgehen/ Schwimmen im 28 Grad warmen Wasser , immer so von 1000h - 1600 h. Dann Anruf bei der Rezeption durch einen Boy des Hotels und garantiert in 15 Minuten war der Bus da und fuhr uns zurück zur Ville und zum " entsalzen" im Pool. Liegestühle und Schirme am Strand sind vom Hotel von einem Restaurantbetreiber gemietet und äußerst primitiv, erfüllen ab


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (26-30)

März 2011

Tolle Hotel(Villenanlage) in ruhiger Lage

4.0/6

Das Hotel ist eigentlich eine Villenanlage mit verschiedenen Unterbringungs- möglichkeiten in einem tropischen Garten. Die Anlage an sich ist sehr weitläufig und groß. Es gibt 3 unterschiedliche Zimmerkategorien. Die 2-Bedroom-Villen sind um den Hauptpool angeordnet. Die weitaus größeren und komfortableren 3-Bedroom-Villen und 4-Bedroom-Villen haben alle einen eigenen Pool und sind weitläufig verteilt in der Lagunenlandschaft. Die Hotelanlage ist sehr sauber und auch nur mit Frühstück zu buchen. Gästestruktur waren wenige Deutsche, Australier, Russen und Japaner bzw. Chinesen.


Umgebung

3.0

Wie bereits erwähnt, befindet sich das Hotel in einer riesigen Lagunenlandschaft mit mehreren Hotels der gehobenen Kategorie. Leider ist die Entfernung zum Strand deshalb auch sehr groß. Es besteht zwar die Möglichkeit mit dem hoteleigenen Shuttlebus zum Strand gebracht zu werden, jedoch ist dies zeitlich begrenzt. Der Flughafen befindet sich ca. 20km entfernt. Der nächst gelegene Ort ist ebenfalls ca. 3km entfernt. Ausflugsmöglichkeiten gibt es zahlreiche, die entweder direkt im Hotel (sehr teu


Zimmer

6.0

Die Villen, alle sehr neu und sehr entsprechend eingerichtet sind sehr sehr groß. Unsere 3-Bedroom-Villa hat folgende Ausstattung: 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, 1 Gäste-WC, offenes Wohnzimmer mit voll ausgestatteter Küche, 2 Balkone und eine große Terrasse inkl. 12 m Pool mit ausreichend Liegen inkl. Auflagen sind vorhanden. In 2 Schlafzimmern sind TVs. Ebenfalls hat man rund um die Uhr und während des gesamten Aufenthaltes kostenlosen Internetzugang. Auch ein Safe ist vorhanden. Die Villa ist abs


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und äußerst zuvorkommend. Englisch wird überall verstanden. Sobald man irgendetwas benötigt, wird dies unverzüglich erledigt. Die Zimmerreinigung ist hier sehr hervorzuheben. Täglich Reinigung unserer Villa inkl. täglich frische Handtücher und Pooltücher. Es wird sogar das benützte Geschirr mit abgespült. Als Höflichkeit haben wir jedoch das meistens selber erledigt. Es gibt in jeder größeren Villa eine Waschmöglichkeit. Ein hoteleigener Arzt ist nicht vorhanden


Gastronomie

2.0

Hier muss man klar Abzüge machen. Es gibt ein Restaurant am Hauptpool in dem auch das Frühstück eingenommen wird. Optional kann man sich das Frühstück auch direkt in die Villa liefern lassen. (sehr teuer). Leider ist das Frühstücksbuffet in der Auswahl und in der Qualität der Speisen eher schlecht. Es gibt jeden Tag das gleiche und die Brotauswahl ist eher gering. Zwar ist alles frisch, aber bei den Temperaturen beginnt alles sehr schnell zu "schwitzen". Hier würde man sich eine bessere Kühlmögl


Sport & Unterhaltung

3.0

In der Anlage gibt es einen großen Gemeinschaftspool, der jedoch meiner Ansicht nach etwas schöner gestaltet werden könnte. Wir hatten unseren eigenen Pool und somit wurde der Hauptpool auch von uns nie benutzt. Generell sind die Freizeitaktivitäten eher gering. Es gibt ein Fitnessstudio, welches rund um die Uhr geöffnet ist. Ebenfalls kann man sich Fahrräder ausleihen (gegen Entgelt). Zum Strand selber muss man sagen, dass die gesamte Beach sehr schön ist, aber speziell die Liegestühle und Schi


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (26-30)

Februar 2011

Anlage super schön...aber sehr schlechter Service!

3.5/6

Das Hotel ist in einem Super Zustand. Hatten eine eigene Villa mit Pool. Die Villa war super schön und riesig groß, alles sauber...perfekt. Nur der Service angefangen vom Frühstück bis hin zur Rezeption war nicht so, wie ich es aus anderen Hotels in Thailand kenne. Frühstück war keinesfalls abwechslungsreich, Raum sehr eng, nur das Omlett war super! DANKE an den Omlett-Mann!!! Auf Kaffee oder Latte musste man oft warten...Frühstück war dein meist schon vorbei, bis der Kaffee kam! Der Weg zum Strand war ok, mit dem Beach-Shuttle! Aber die Liegen und Schirme am Strand waren alt und hart, ansonsten schöner langer Sandstrand! Hilfe an der Rezeption war sehr schlecht! Anbindung an die Aussenwelt war schwierig, Empfehlung- Taxistand vor dem Hotel oder Holzbus zum Laguna Village und dann mit Boot zum Boot zum Strand vom Sheraton! Dort in das TUM-Restaurant gehen. SUPER lecker und preiswert!!!!


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (36-40)

Februar 2011

Schöne Anlage, aber schlechter Service

3.0/6

Wir hatten eine Poolvilla mit 3 Schlafzimmern gebucht, da wir mit Freunden verreist waren. Die Villa war super, alles groß und geräumig mit Küche, Essecke, Wohnzimmer, jedes Schlafzimmer mit Bad bzw. Dusche, Ankleidezimmer, Waschmaschiene alles vorhanden, Pool 3x12 m alles super. Wir hatten Ü/Frühstück gebucht, welches echt zu wünschen übrig lies, da kennen wir von Thailand etwas anderes.( waren das 4x in Thailand). Keine Abwechslung - 14 tg das Selbe. wenig Obst, keine frischen Säfte, eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse, nur Toast, keine Brötchen. Auf unsren Kaffee haben wir manchmal ewig gewartet oder gar nicht bekommen. Zimmer waren sauber und ordentlich. Zimmermädchen haben sich mühe gegeben.


Umgebung

3.0

Die Anlage war ca 3 km weg vom Strand entf. Man konnte den kostenlosen Shuttel nutzen, den mußte man aber vorher bestellen. Am Anfang funktionierte es recht gut, aber dann mußte man manchmal eine halbe Stunde warten oder länger. Mit kleinen Holzbussen kann man konnte kostenlos zum Canal Village fahren, von dort aus mit einer kleinen Fähre zum Sheraton, dort gibt es ein paar Souveniershops ( handeln) und einige günstige Restaurantes. Tum kann man echt empfehlen, sehr lecker und günstig. Taxis gib


Zimmer

5.0

Unsere Villa war absolut Top, man hätte auch da den Urlaub verbringen können. Alle Schlafzimmer mit Bad/Du, Balkon Klimaanl.ect. Großes Wohnzimmer mit Küche/Essecke. Es gab auch ein Büro. W-lan kostenlos. Waschmaschiene vorhanden- haben alles sauber mit nach Hause genommen. Es gab jeden Tag 2 Fl Wasser pro Schlafzimmer, außerdem hatten wir auch einen großen Wasserspender in der Küche. Super schöner Garten mit Blick auf die Lagune. Toller Pool mit Pavillion und Tagesbett. Safe kostenlos.


Service

2.0

Schlecht. Wir kennen etwas anderes von Thailand. Bei der Ankunft kein Erfrischungstuch, kein kühles Begrüßungsgetränk. Das Personal an der Rezeption will oder kann kein englisch sprechen. Wenn es Probleme gab wollte uns niemand mehr verstehen. Auch un sere Reiseleiterin war alles andere als eine Reiseleiterin. Absolut keine Infos, keine Tipps für die Region, keine Hilfe, wenns Probleme gab. Am Abreise Tag wollten wir unser Zimmer bis zum Abend behalten(weil Check out 11.oo Uhr ), da wir erst 18


Gastronomie

2.0

Hatten nur Frühstück gebucht - ging gar nicht. Auch so waren Coktails, Snacks, Shaks ect. um vielfaches teurer als in anderen thailändischen Hotels. Die Preise für 2 Coktails über 850 Bath, sonst in den anderen Anlagen die wir kennen - 350 Bath. Am Strand gab es eine Snackbar da waren die Preise o.k. Empfehlen kann man dort auch das Restaurant Tomato - Essen u. Getränke echt günstig und lecker.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage war sehr schön, waren fast immer alleine am Pool. Strand war o.k. auch nicht zu überlaufen. Liegen und Schirme müßten wirklich mal erneuert werden- das geht eigentlich gar nicht mehr. Liegen waren auch sehr unbequem. Duschen sind am Strand vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marko (41-45)

Februar 2011

Einige Kostenfallen - sonst Villas sehr sehr gut!

5.5/6

Haben Übernachtung mit Frühstück gebucht. Man bekommt bei Anreise gesagt, das das amerikanische Frühstück in der Villa, im Kühlschrank deponiert wird. Gegen einen Aufschlag könne man am Frühstücksbüffet teilnehmen. - Das muß klarer im Vorfeld geklärt werden und ist irreführend. Das Frühstück war recht übersichtlich, haben uns im Super / Nigthmarkt mit allem nötigen versorgt. Besser nicht im Village einkaufen - alles massiv überteuert.


Umgebung

6.0

Ein rießiges Areal das mit Bussen und Shuttle erkundet werden kann. Der nächst kleinere Ort hieß Chaba - Bus bis Village Endstation - von dort aus 5 min zu Fuß. Viele Restaurants, Bäckerei (mit Schwarzbrot) und Supermarkt. Dort ist alles plötzlich viel billiger :-). Manchmal ist Nachtmarkt (mit Taxi 600 Bath hin und zurück, (Fahrer warten meistens.) Lohnt sich in jeder Hinsicht kulinarisch wertvoll :-) und Shopping. Der Hotelbuss kam auch zum Supermarkt - nur kurz im Hotel anrufen. Praktisch


Zimmer

6.0

Größer wäre zu groß. Alles neu und durchdacht. Vom feinsten - geht nicht besser. Tressor ohne zusatzkosten. USB mit Musik vollmachen - geht in Stereoanlage.


Service

6.0

Bei Anreise waren Waschmaschine und ein paar andere Kleinigkeiten defekt. Der Zimmerboy hat die Techniker informiert und alles wurde sofort in Ordnung gebracht. Die Zimmerreinigung war ordentlich und Personal sehr freundlich. Shuttleservice zum Strand hat perfekt funktioniert. Hatte Kaution von 1000 € in Bar hinterlegt. Habe Rg. einen Tag vor Abreise mit Karte bezahlt. Man konnte mir erst am Folgetag Nachmittags 2 h vor Abreise die Kaution zurückerstatten, da wird man schon mal nervös. Hab


Gastronomie

5.0

Das Essen im Hotel war zwar in Ordnung aber vergleichsweise teuer. In Chabe - "Restaurant Chabe"- mit Haustürshuttle - recht teures Vergnügen. Alle anderen Restaurants, manchmal auch Garküchen - TOP Es gibt ein Restaurant in Richtung Ta Lang linke Seite - voll mit Thais. Ein großes Büffet alles rohe Zutaten. In der Mitte des Tisches glühende Kohlen, darauf ein Deckel mit Rand der mit Wasser gefüllt wurde. Ein tolles Erlebnis, waren mehrmals dort. Am Ende die Überraschung 4 Personen jeder


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport / Unterhaltung haben wir im Hotel nicht gesucht dem zur Folge auch nicht genutzt. Der Strand ist super. Aber auch zum Schnocheln geeignet da eine kleine Insel vorgelagert ist und dieser wiederum ein Riff hat das man erlaufen/ erschwimmen kann. Die Sonnenschirme gehören in den Müll. Liegen aus Holz stabil mit dicker Auflage wird abgekehrt bei Ankunft. Strandrestaurant hat sich gut auf Publikum eingestellt. - empfehlenswerte Küche. Pool ist nicht tief genug um richtig drin zu schwimmen. Se


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lydia (26-30)

Februar 2011

Super für Leute die Ruhe und Entspannung suchen!

5.5/6

Wir hatten eine 2-Schlafzimmervilla am Gemeinschaftspool. Alle Villen ( ca 15-20 Stk.) dieser Art liegen um den Gemeinschaftspool und am Poolrestaurant. Da aber nicht alle Villen vermietet sind, sondern gekauft sind, ist es nicht voll gewesen. Jeden Tag wurde geputzt und wir gekamen jeden tag frische Handtücher ( außer Strandhandtücher die aller 2 Tage). Super Sauber! Frühstück kann man sich für 300 Baht Aufschlag in die Villa bringen lassen, aber da das Poolrestaurant so nah war, haben wir das nicht gemacht. Hauptsächlich Familen oder Gruppen ältern Semesters, aber es war nie laut und nervig!


Umgebung

5.0

Zum Strand musste man sich immer mit dem Auto fahren lassen, auch nur bis ca. 18 Uhr. Aber der schönste Strand von allen der Lagunaanlage! Am Strand kleine Bar mit Essen und Trinken, Preise o.k. ( lange nicht so teuer wie in der Hotelanlage!) Einkaufen kann man zwar im Canal Village ( zentraler Punkt der Anlage) aber dort ist alles sehr teuer. Wer günstig einkaufen will, muss schon in den nächsten Ort laufen bzw. sich mit dem Shuttelbus bis zur Anlagengrenze fahren lassen und von dort aus ca. 1


Zimmer

6.0

Alles da was man braucht. Da gab es wirklich nichts auszusetzen. Badewanne und Dusche ( normaler Duschkopf und zusetzlich noch Regendusche!) Außerdem waren Zahnbürsten, Rasierer, Kamm,Nagelfeile, Wattestäbchen, Duschbad, Shampoo und Haarkur vorhanden, also brauch man eigentlich nur seine persönliche Kosmetik mitbringen.


Service

6.0

Personal war wirklich sehr freundlich! Kleiner Tip: Leute die kein englisch können, sollten unbedingt noch einen Kurs an der Volkshochschule oder so besuchen. Ohne Englisch geht garnichts, weder im Hotel noch irgendwo anders! Zimmerservice kam 2 mal am Tag und hat alles aufgeräumt, neues Wasser hingestellt und jeden Tag frische Orchideenblüten aufs Bett gelegt. Gegen Ende wurde dann auch ein Wasserspender aufgestellt. In anderen Villen war laut anderen Reisenden der schon von anfang an da. Ke


Gastronomie

5.0

Essen war sehr gut, aber sehr teuer. Haben nur am letzten Abend im Poolrestaurant gegessen, weil automatisch 10 % für Service und 7 % Mehrwertsteuer auf die Rechnung draufgeschlagen werden. Also da unbedingt aufpassen! Küche war sauber.


Sport & Unterhaltung

5.0

Internet an der Rezeption kostenlos rund um die Uhr nutzbar. Fitnesshaus und Kinderhaus vorhanden, aber nie ausprobiert. Man kann sich auch Fahrräder ausleihen, aber bei der Luftfeuchtigkeit und Hitze grenzt das an Selbstmord bei untrainierten Menschen! Strand und Pool sauebr und ruhig ( außer man hat Russen oder Asiaten in der Nähe liegen, waren zum Glück nicht viele da!). Am Strand unbedingt eine Thaimassege machen lassen. Kostet nur 350 Baht für eine Stunde und ist total genial!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Januar 2011

Outrigger Laguna Villas - einfach ein Traum!

6.0/6

Zu dritt sind wir verreist, ich und meine 2 Töchter 20 / 22 Jahre alt. Da haben wir eine 2-Zimmer-Villa gebucht... als wir einchecken wollten, wurde uns die freudige Mitteilung gemacht, dass alles voll sei und wir 2x upgrade erhalten. Richtig, nicht 3 sondern eine 4-Zimmer Villa mit privatem Pool. Einfach ein Traum! So etwas habe ich in all meinen Reisejahren noch nicht erlebt. Total neu, top modern, sauber, gross! Wir haben uns wie Königinnen gefühlt. Leider hatten wir nur 4 Nächte gebucht! Das Frühstück war wunderbar, wenig Leute, grosse Auswahl und alles sehr sauber! Vielen Dank!


Umgebung

6.0

Wenn man es laut und hektisch mag, ist man hier falsch! Es ist idyllisch und sehr ruhig! Landschaftlich ein Traum mit all den Lagunen. Uns hat es hier sehr gut gefallen... Die Distanz zum Meer ist kein Problem, da man den Chauffeur einfach bestellen kann. Die Liegen sind dort kostenlos, jedoch schon etwas älter. Hat uns aber nicht gestört, da wir es lieber etwas ruhig mögen, als so überfüllt mit Touristen. Auch die Möglichkeit, andere Hotels oder Strände per Holzbus zu besuchen, passte uns sehr


Zimmer

6.0

Die 4-Zimmer-Villa ist riesig gross. Wäre für 8 Personen noch gross genug. Zu dritt haben wir uns fast verloren. Verschiedene Balkone, Terassen mit Liegebetten. Beim Pool diverse Liegebetten, ein Gartentisch, eine Lounge.... Die Villa hat eine riesige Küche, eine Essecke, eine Postergruppe mit grossem TV, ein Büro, 4 Schlafzimmer mit je einem Badezimmer! Alles topmodern und gross! Die Möbilierung und auch die Dekorationen fanden wir einmalig. Genau so hätten wir das Haus für uns persönlich übern


Service

6.0

In der Reception wurden wir sehr freundlich begrüsst. Es wurde im Gegensatz zu anderen Hotels sehr gut Englisch verstanden und auch gesprochen. Die Zimmerreinigung war perfekt, das heisst, die ganze Villa und der Poolbereich blitzsauber! Das Personal im Restaurant war sehr freundlich, hilfsbereit und aufgestellt!


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war inklusive und sehr fein. Das Restaurant klein und sehr persönlich. Die Küche von thailändischen Speisen bis zum Müesli und auch Eggstation perfekt eingerichtet, klein aber fein! Am Schluss haben wir noch rausgefunden, dass man sogar Cappucino und Latte Macchiato bestellen konnte, ohne Aufpreis. Wir wurden so richtig verwöhnt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Der grosse Pool sah sehr gut aus, sauber und gepflegt. Wir nutzten ihn aber nicht, da wir einen eigenen sehr sauberen Pool geniessen durften! Den Fitnessbereich haben wir nicht gesehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johanna (51-55)

Januar 2011

Traumhafte 3-Schlafzimmervilla mit eigenem Pool!

5.5/6

Ein rundrum gelungener Urlaub! Nur 20 Min. Fahrt vom Flughafen. Mit dem Taxi für 900 Baht (ca.25€). Supernetter Service im ganzen Hotel. Shuttlebus zum Strand: Anruf genügt! Shuttlebus zum Supermarkt oder zur Apotheke: Anruf genügt! Kostenlos! Das einzige, was wir bemängeln, ist das zu kleine Cafebistro. Hier gehen alle, die nicht in der Villa frühstücken, zum Frühstück und dann kann es schon mal sehr eng werden. Das Personal versucht alles um sämtliche Leute unterzubringen, aber wenn alle Stühle besetzt sind.....! Zum Glück hatten wir nie Regen zum Frühstück!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sergej (46-50)

Dezember 2010

Tolle Anlage mit fraglichem Strand

5.5/6

Die Anlage ist großartig. Riesig, ruhig, gepflegt, sauber, sicher, neuartig. Wir hatten eine Villa mit 2 Schlafzimmern. Solche Villen sind alle um einen Pool gelegen. Es gab auch Villen mit 3 und 4 Schlafzimmern und einem eigenen Pool. Das Outrigger liegt nicht direkt am Strand und man kann kaum das Meer zu Fuß erreichen, weil es keinen Bürgersteig gab. Das Hotel bietet einen Bus, der man telefonisch („8“) jederzeit (nicht in der Nacht) angefordert kann. Das Frühstück war ausreichend (immer das gleiche und keine große Auswahl). Meisten der Gäste sind englischsprachige. Es gab ein paar deutsche und russische Familien. Es gab keine Zwischenfälle.


Umgebung

5.0

Zum Strand: mit dem Bus ca. 10 Min. (der Bus kann JEDERZEIT angefordert werden). Zum Flughafen (ca. 25 Min. - Verkehrsabhängig) Unterhaltungsmöglichkeiten sind sehr gering. Zu Fus gibt es nicht zu erreichen. Das Hotel gehört zu „LAGUNA“-Gruppe (LAGUNA BEACH, DUSIT, SHERATON, BANYAN usw.). Mit einem Holzbus (fährt jede halbe Stunde) kann man zu Dusit (in nähe gib es ein Einkaufzentrum - ÜBERTEUER) und Sheraton. Beide Anlagen sin großartig. Liegen direkt am Strand. Zu Patong braucht man ca. 40


Zimmer

6.0

2 SZ Villa ist sehr groß. Konditioniert. Erdgeschoss: geschlossene Küche mit allem (sogar Waschmaschine und Bügelbrett). Wohnzimmer mit Sofas, Sessel, LCD-Fernsehen mit DVD-Anlage 5.1), Ess-Bereich mit einem Tisch und 4 Stühle, Gäste-WC, eine Veranda mit Möbel. 1 OG: 2 SZ. Eine mit dem Bad und LCD-Fernsehen, andere mit der Dusche. Je SZ 1 Balkon mit Möbel. Vor der Villa gibt es Stellplatz für ein Auto. Ein Traum.


Service

6.0

Alles war gut. Sauber. Die Rezeption ist freundlich und hilfsbereit Man versteht kein Deutsch, nur Englisch. Man kriegt jeden Tag vier 0,3L Flaschen Trinkwasser.


Gastronomie

5.0

Es gab leider nur 1 Restaurant. Sauber. Spielplatz und Pool liegen direkt nebenan. Personal spricht Englisch. Man findet am Strand viele Lokale. „Lotus“ kann man empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool. Ist nicht groß, aber schön. Liegen und Schirme gab es immer frei. Fahrräder (kostenpflichtig). Fitnesszentrum gab es kostenlos und jederzeit erreichbar (mit eibener Villa-Plastikkarte). Strand, zu dem man mit dem Bus gebracht wird, ist eine Katastrophe. Ist schmutzig, die Liegen sind uralt, die Dusche ist ein Witz, die Strand-Lokale ist überteuer und nicht sauber. Wenn man ein bisschen Geld investieren würde, kann man aus diesem Strand ein Traum-Strand machen. Wasser war sehr gut, ausg


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

Oktober 2010

Sehr zufrieden!

5.2/6

Wir hatten eine 3-Schlafzimmer-Pool-Villa. In den beiden Jahren vorher waren wir im Sheraton Laguna und nun erstmals im Outrigger. Die Villas sind fast identisch. Im Outrigger etwas neuer und noch ruhiger. Die Fahrt zum Strand per Outrigger-Taxi ist super, der Strand ist toll, zum Ausspannen und Erholen. Zur Abwechslung nach Patong in rd. 30 Minuten. Der Service im Outrigger ist sehr gut, wir empfehlen das Outrigger für alle, die ruhig wohnen wollen und trotzdem die Nähe zu einem schönen Strand suchen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

August 2010

Oh my God - das Outrigger Bangtao war ein Traum

5.5/6

Das "Hotel" besteht aus vielen 2,3 oder 4 Schlafzimmer Villen (3 + 4 SZ-Villen mit eigenem Pool). Die kleineren Villen sind ALLE um den großen Gemeinschaftspool gelegen, die anderen gut verteilt. Die Anlage, aber auch die Villen sind relativ neu (ich glaube vom Sommer 2009 ?) Das Outrigger liegt nicht direkt am Meer (10 Min. mit dem Hotelbus - jederzeit), gehört aber zur Anlage des weitläufigen LAGUNA PHUKET @ Bang Tao.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand: mit dem Hotelbus ca. 10 Min. (der Bus kann JEDERZEIT angefordert werden). Entfernung zum Intl. Airport (ca. 15 Min.) Unterhaltungsmöglichkeiten in der Anlage des gesamten Areals des Laguna Phuket, dazu hehören u.a. das DUSIT, das LAGUNA BEACH, das BANYAN TREE, das SHERATON usw. usw. Alle Hotels sind mit dem Shuttlebus leicht zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten nur im nächsten Dorf (z.B. Lebensmittel f.d. Villen), Shopping Malls mit dem Taxi (billig) ca. 30-45 Minuten e


Zimmer

6.0

Kann nur über 3 SZ Villa mit Pool berichten. RIESIG. Büro (wer braucht das im Urlaub ?), 3 SZ, offene Küche, Esszimmer u. Wohnzimmer riesig. in der oberen Etage die Schlafzimmer mit Masterbedroom incl. Bad, Extrabad und 2 Balkonen. Küche gut ausgestattet. Alles sehr neu und Dank der lieben Putzfrauen sehr sauber.


Service

5.0

First Class, allerdings Selbstversorgung in den Villen. Frühstück war inbegriffen, dort war der Service perfekt, auch im Fitnesscenter. DIe Damen und Herren in der Rezeption waren auch sehr freundlich und kompetent. Zimmer-/bzw. Villenreinigung: genial, jederzeit. Sehr zuverlässig und sauber. Keine Beschwerden gehabt............gab nix zu meckern :-) Kinderbetreuung nicht (mehr) benutzt, soll aber auch gut sein. Arzt, Wäscheservice gabs alles. Ein Anruf genügt


Gastronomie

6.0

zum Outrigger gehört leider nur 1 Restaurant (Bites Cafe). Dort wird gefrühstückt (perfekt - für jeden Gaumen was dabei), geluncht und auch abends kann man dort essen. das Essen ist vorzüglich, ich wohne schon in einer Gegend, wo es lukkulisch zugeht, aber für ein kleines Restaurant in einer Hotelanlage. CHAPEAU. Französisch-mediterran-asiatisch. Kinderkarte. Preis-Leistung = ok. Mittleres Segment, aber das war es wert. Sehr sauber, allerdings ein Open Air Rest, sodass man mit den Mücken gek


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport: Fahrräder für 2,50 €/Tag - die brauchte man, um von A nach B zu gelangen, die Wege sind weit. Trotzdem war es toll. Der Gemeinschaftspool groß, mit vielen LIegen und Schirmen. DIe großen Villen (3 u. 4 SZ) haben eigene Pools, es war einfach nur super. Strand: hoteleigen (Layan beach) - Anreise per Hotelbus ca. 10 Minuten jederzeit, sogar spontan auf Anfrage. Kleines Restaurant am Strand, tolle Atmosphäre, typisch Thai. Liegen und Sonnenstühle uralt und prompt haben sie unsere Familie


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Knut (41-45)

April 2010

Vorsicht beim Reinigungspersonal

5.2/6

Das Hotel bietet ansonsten einen sehr guten Service, der Strandshuttle ist gut, der Strand ein Traum, die Preise vom Poolrestaurant sind akzeptabel, ebenfalls die Mini-Bar. Die Wohneinheiten sind sehr großzügig, die Bäder klasse, die Küche gut ausgestattet, das Wohnzimmer perfekt, trotz voller Belegung ist es am Pool meist ruhig und man findet immer eine Liege, das frühstück haben wir stets am Poolrestaurant eingenommen, es war ausreichend und der Service gut, ebenso der Zimmerservice. Allerdings wurden wir am zweiten Tag vom Personal bestohlen, meine Frau hatte Ihr Portemonnai und das der Kinder in ihrer Handtasche, es fehlten insgesamt €145,-, leider zeigte sich das Hotel nicht kulant und das Geld wurde nicht ersetzt, nur das Reinigungspersonal wurde bei uns ausgetauscht. Eine Anzeige bei der örtlichen Polizei und das Auslesen der Tür brachten keinen Ersatz, es hieß lapidar vom Hotelmanager, wir hätten das Geld im Safe einschließen können, das ist zwar richtig, aber für ein 5 Sterne-haus ist das keine Art.


Umgebung

5.0

Leider geht alles nur mit dem Taxi (am Eingang) oder dem Shuttle-Service (kostenlos) Ausflüge buchten wir beim Taxifahrer vorort, da kostet es nur die Hälfte, empfehlen können wir den Besuch des Marktes am Sonntag in Phuket-Stadt und einen Ausflug mit dem Speedboot nach Phi-Phi ... unvergesslich ! Der Lagua-Shuttle zu dem "Einkaufszentrum" Canal-Village ist okay, das Einkaufszentrum und der dortige "Supermarkt" ein Witz und zudem recht teuer, toll wiederum das Hotel Dursit Thani neben dem Cana


Zimmer

6.0

Besser hatten wir es noch nie, unglaublich tolle Wohneinheiten !


Service

6.0

Alles top, tolle Handtücher, sehr sauber und stehts netter service, auch die Rezeption ist immer freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Da es zu unserer Reisezeit nur eines gab, war es okay, allerdings mußten wir dann per Taxi ausweichen, da es für einen 2 wöchigen Aufenthalt auch langweilig wird...


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sehr sauber aber etwas warm, brachte keine Abkühlung, Sport haben wir nicht gemacht, wir waren ja im Urlaub ! Animation gibt es Gott sei dank keine am Pool, auch keine Unterhaltung, nur mit den anderen Gästen, wenn man sie mal trifft, wirklich sehr ruhig dort !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uschi (46-50)

Februar 2010

Poolvilla mit 3 Schlafzimmern

5.4/6

Die Villen sind neu und sehr modern ausgestattet. Sie liegen ca.3km vom Strand in einer Ferienanlage, die sehr sauber und gepflegt wirkt. Viele Eigentumsvillen, einige werden vermietet. Hauptsächlcih Russen und Thais/Deutsche, Asiaten. Anlage ist sehr ruhig. Butlerservice: Frühstück (Toast, süße Teilchen, etwas Obst, Wurst/Käse) wurde am Vorabend in den Kühlschrank gestellt, aber sehr "dürftig". Scheinbar gab es aber ein riesiges Frühstücksbuffet, welches wir nicht nutzten. Shuttleservice an den Strand war individuell mit Fahrer kostenlos bis 19 Uhr buchbar (super)! Am Strand, dem schönsten!! Abschnitt und sehr ruhig gelegen, kostenlose Liegen (hart und uralt); Beachrestaurants und Bars in unmittelbarer Nähe zu Fuss gut erreichbar. Essen überall dort günstig und gut! Alle Einrichtungen der Laguna Hotels (Banyan Tree, Sheraton Laguna, Dusit Laguna usw.) können mitbenutzt werden. Shuttleservice bis 23 Uhr mit offenen Holzbussen funktioniert sehr gut. Bestens geeignet für 6 Erwachsene oder Familien mit Kindern. Küche ist voll eingerichtet! Waschmaschine vorhanden!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen