96%
5.8 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
3.8
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Thomas (19-25)

Dezember 2018

Tolles Hotel

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr groß und schön gebaut. die Zimmer sind Neu und werden den 4 Sternen gerecht. Das Restaurant ist gemütlich und die Küche gut. Dass Frühstück hatte eine Große Auswahl.


Umgebung


Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Juni 2014

Kein Wohlfühlhotel

2.0/6

Zimmer winzig, Balkontuer dient nur als Fenster und laesst sich nur Spaltbreit oeffnen. Anfahrt ueber Mautstrecke 12 km mit Schotter. Grosse Anlage, weite Wege, als Durchreisehotel voellig ungeeignet. Reines Skihotel. Im Zeitalter von Satelliten-Tv kein engl. oder deutscher Sender. Wenig Informationen ueber z.B. Spa-Bereich, Dame an der Rezepion wirkt genervt.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Im Winter bestimmt toll, im Sommer einsam und verlassen


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Kleines Zimmer mit Blick auf Veranda, die man NICHT betreten darf. Auf Nachfrage, dient Tuer zur Veranda nur als Fenster und laesst sich Spaltbreit oeffnen. GEHT GAR NICHT.In Norwegen moechte man Natur geniessen und nicht eingesperrt sein.


Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Dame an der Rezeption wirkte genervt, wenig Information


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Januar 2014

Wundervolle Lage

4.5/6

Großes Restort in wunderbarer Lage, wer Natur mag ist hier bestens aufgehoben. Aufgrund des Wetters liefen in den 5 Tagen nur 3 Lifte, die Loipen waren in gutem Zustand. Wenn man sich erst einmal an den norwegischen Service gewöhnt hat kommt man gut klar, alpenländische Gastfreundschaft sucht man jedoch vergebens. Der Qualitätsstandard ist durchschnittlich gut, der Service und die Sauberkeit lassen jedoch teilweise zu wünschen übrig.Abendessen muss am morgen reserviert werden, dass Menü liegt allerdings erst am Nachmittag vor und lässt - außer bei ALlergien - keine Variationsmöglichkeiten. Das Verfahren erinnert an eine Jugendherberge, die Qualität des Essen war jedoch sehr gut! Der Spabereich ist angenehm gestaltet allerdings für unseren Geschmack 3-4Grad zu heiß. Das der Zugang am Wochenende nur mit in diesem Zeitraum gebuchter Anwendung möglich ist, ist verständlich aber für eine Familie, die gemeinsam in den Spa gehen möchte nicht praktikabel. Der allen zugänglich Pool erinnert an eine öffentliches Hallenbad, Kinder haben dort sicher viel Spaß. Der Skiverleih im Keller war gut ausgestattet, gut gelegen und der Service war sehr freundlich.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

August 2013

SuperHotel für Winter - aber auch im Sommer ok

5.6/6

Wir hatten eine Suite mit 2 Extra Schlafzimmern. Supergenial. Im Hauptschlafzimmer gabs eine Badewanne vorm Bett. :) Sehr schöner Spa (ab 16 - kennen wir vom letzten Jahr) Diesmal mit Kind waren wir im normalen Schwimmbad. Auch Super. Mit 2 Saunen (man geht da mit Badehose rein :). Essen war ok. Alkohol ist halt teuer in Norwegen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (31-35)

Februar 2012

Sehr, sehr Schön

5.3/6

Das Hotel liegt mitten im Norefjell Skigebiet. Im Hotel gibt es direkt einen Skiverleih und dann raus aus der Tür und ein paar Stockschübe zum Lift. Essen gibt es im Restaurant als 3 Gang Menü (Halbpension !!!) oder in der Pizzeria sowie einem weiteren Steakhouse.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

Februar 2012

Super Ski- und Wellnesshotel

5.2/6

Sehr schickes neues Hotel mitten im Norefjell Gebirge. Es gibt eine riesige kostenlose Tiefgarage mit Lift zum Rezeptionslevel. Essen kann man im Halbpensionsrestaurant (sehr gut für Norwegen) oder in der Pizzeria. Schlepplift ist quasi vor der Tür. Loipen ebenso. Der Wellnessbereich (es gibt einen umsonst für alle und einen der Extra kostet) ist super. mit Hotpots / Whirlpools draußen und drinnen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Juli 2011

Reisegruppenunfreundlich

3.3/6

Das Hotel im allgemeinen sehr dunkel gehalten. Für Reisegruppen aus Deutschland sehr ungeeignet weil man wird nicht wahrgenommen. Selbst beim Sturz inkl. voller Teller in der Hand im Restaurant keine Reaktion des Kellners welcher drei Meter daneben stand. Der Essensnachschub am Restaurantbuffet war sehr schleppend und erst bei Nachfrage.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

Juni 2011

"dark" more castle, gerne wieder

4.8/6

eigentlich more dark castle. Tolles stylisches Hotel mit etwas dunkler, aber interessanter Inneneinrichtung, einsam oben auf dem Norefjell gelegen. Das Hotel besteht aus einem großen Hotelkomplex und diversen Appartementhäuser unterhalb des Hotels. Es soll eines der größten Hotels Norwegens sein. Das Hotel ist in erster Linie ein Wintersporthotel und in der Zwischensaison ein typisches Konferenzhotel. Im Sommer jedoch recht leer. Es wird hauptsächlich von Norwegern selbst besucht.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt inmitten eines Waldgebiets kurz unterhalb der Baumgrenze auf dem Norefjell. Am besten empfiehlt sich die Anreise über Ort Noresund (1,5 h mit Auto von Oslo entfernt), von dort führt eine Mautstraße (z.Zt. 50 NKr) ca. 8 km lang auf den Berg (asphaltiert). Es gibt noch eine Anreisemöglichkeit über Eggedal, allerdings über eine Schotterstraße. Einkaufen und Tanken nur im 10 km entfernten Noresund möglich. Sommer/Herbst: Wanderungen auf dem Fjell möglich, im Frühsommer Gummistiefel e


Zimmer

4.0

Das Zweibettzimmer ist Standard mit Doppelbett, Schreibtisch, Flachbildschirm, Recamiere anstelle Sessel, alles recht dunkel gehalten, wo schnell Staub erkennbar ist. Es fehlen ein Kühlschrank oder Minibar und Safe, dafür gibt es ein Bügelbrett mit Bügeleisen. Das Bad ist sehr schön eingerichtet mit interessantem, aber auch schlecht zu reinigen Steinwaschbecken. Die Dusche ist ein wenig beengt. Die Möbel waren in einem guten Zustand, Matratzen sind in Ordnung. Neben dem Zweibettzimmer gibt es no


Service

4.0

Das Personal ist recht jung und nicht ganz so professionell, dafür aber sehr freundlich, herzlich und hilfsbereit. Also das was man sich wünscht. Englischkenntnisse sind von Vorteil. Die Zimmerreinigung dauerte ein wenig, was aber nicht sonderlich störte. Fahrzeuge können kostenlos in der Hotelgarage geparkt werden.


Gastronomie

4.0

Während des Sommers sind nur das Restaurant und die LobbyBar geöffnet. Weitere Restaurants (Pizza, Steakhouse) und Aussengastronomie sind wohl nur in der Wintersaison geöffnet. Es gab morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen ließ. Abends gab es drei verschiedene Gerichte mit Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise zur Auswahl sowie einige Salat- und Snackgerichte. Es gab keine Änderung der Karte. Das Abendessen war einwandfrei. Getränkepreise in Norwegen sind generell deu


Sport & Unterhaltung

6.0

Einfach nur top, einfach unglaublich !!! Betritt man das Hotel, fällt einem sofort rechts eine riesige 16 m hohe Kletterwand auf, vor dem Eingang des Hotel stehen die Mountainbikes aufgereiht (kostenlose Nutzung pro Tag 3h inkl. Helm), Kanu 1h auf dem hauseigenen See inkl. Ausrüstung. Badmington inkl. Ausrüstung, Volleyball, Bocchia, Geo Catching mit GPS, wöchentlich geführte Fjelltour, Sonnenbank, Zugang zum Spa ohne Behandlung, finnische Sauna und Biosauna, 6x18m Indoorpool, Fitnessraum mit d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabel (36-40)

Februar 2010

Stylisches Hotel mit einigen Mängeln

4.0/6

Das Hotel ist eines der größtes Hotels in Norwegen und wurde erst 2009 eröffnet. Es gibt Doppelzimmer sowie Appartements mit Küchenzeile für ca. 6 Personen möglich. Direkt neben dem Hotel sind Appartementhäuser buchbar. Alles sehr modern (schwarz-grau-flieder-Töne) und dekorativ eingerichtet. Das Hotel besitzt eine große Tiefgarage, Skikeller (50 Kr. pro Tag+Schrank), Skishop-Skiuntensilien+Ausleihe, 3 Restaurants, Apres-Ski-Bar, Wellness Bereich, Schwimmbad+Saunabereich, Fitnessgeräte,Kletterwand, Eisbahn, Kinderspielbereich. Die versch. Einrichtung erreicht man über 3 unterschiedl. platzierte Aufzüge. (etwas umständlich, da lange Wege). Hauptsächlich durch norweg. Firmen belegt (Incentive!), wodurch teilw. ein erhöhter Lärmpegel herrschen kann. Sonst meist Familien und einige deut. Gäste. Englisch von Vorteil, kein deutschsprachiges Personal. Organisatorisch z.T. eine Katastrophe. Voucher wurde trotz PC Netzwerk nicht weitergegeben. Junges Personal z.T. unwissend, unorganisiert und inkompetent. Bedienungen beim Abendessen haben täglich gewechselt (alle sehr freundlich)- jedes Mal wurde uns am Eingang die gleichen Fragen gestellt (wg. Reservierung, Halbpension etc.).


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 12 km von Noresund entfernt, am Skigebiet. (Mautgebühr 50 Kr.). Anfahrt von Oslo dauert etwa 1,5 Std. Ab Noresund ist die Zufahrt beschildert, die täglich geräumt+gestreut wurde. Das Hotel ist von Wald umgeben. Einkaufsmöglichkeiten, Tankstelle gibt es nur in Noresund und sollte bei Bedarf bei der Hinfahrt anfahren werden. Das Skigebiet liegt ideal direkt neben dem Hotel und ist gut zu erreichen. (Skipass im Hotel erhältlich-Skipass erst am Tag des Skifahrens holen). Das Skig


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind durchschnittlich groß. Kombinierbar durch eine Tür zu einem Appartement mit Wohn/Küchenbereich, einem 2. Schlafzimmer mit Badewanne, 1 Doppelstockbettzimmer für Kinder, Balkon und 1 weiteren Bad. (für eine Belegung mit mehr als 4 Personen). Bett ca. 180x 200 cm, Ottomane, großer Flat TV (Norweg.+Dänische+schwedische Sender, BBC, VH 1-Musikkanal), Einbauschrank, Fön, kl. Schreibtisch. Möbel alle schwarz (staubanfällig). Schönes Waschbecken aus Stein. Keine Minibar. Seifenspender i


Service

3.0

Personal ist unterschiedlich zu beurteilen. Empfang war freundlich, englischsprachig. Leider wurden uns nur spärliche Informationen gegeben, Reservierungen für das Abendessen und Massage wurden von der Rezeption anscheinend trotz PC nicht übermittelt und man musste alles nochmal erläutern. Überhaupt im ganzen Hotel herrscht eine extrem mangelnde Abstimmung. Hotelbetten wurden nie gemacht. Bad + Zimmer 1x geputzt- nicht vorteilhaft bei schwarzem Mobiliar (in 5 Tagen), Handtücher 1x gewechselt. Ha


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück inklusive. Frühstück in Büffetform, reichhaltig mit Müsli/Cornflakes, Marmelade, Brot, Wurst, Fisch, Bohnen, Rührei, Würstchen, frischem Obst, O-saft, Kaffee, Tee, Kakao. Nicht besetzte Tische wurden zögerlich abgeräumt. Besteck wurde einem immer mit abgeräumt. Das Restaurant fürs Abendessen (Boeseter) hat keine Speisekarte. Hier gibt es ein 3-Gänge Menü (425 Kr.) und wenn man möchte korrespondierende Weine (325 Kr.) dazu. Die Snackkarte der Lobbybar (Burger) gilt hier


Sport & Unterhaltung

5.0

Neben Skifahren kann man sich im Fitnessbereich noch sportlich betätigen. Sehr gute, neue Geräte (Bereich ab 16 Jahre Zutritt erlaubt)- Cardio+ Gewichte. Direkt daneben das große Schwimmbad (t=1.40m) mit 2 Whirlpools, 1 Sauna + 1 IR-Sauna. (bis 21 h offen). Sauna ist MIT Badbekleidung zu betreten, allerdings ohne Handtücher von den Norwegern benutzt. Ruhebereich Fehlanzeige. Hier halten sich viele Familien auf (alles im 3.OG). Will man einen ruhigen Saunabesuch haben, muss man in den Spa-Bereich


Hotel

3.0

Bewertung lesen