100%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.7
Service
3.9
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Sven (36-40)

März 2020

Kann man machen

4.0/6

2 Nächte Pärchenurlaub. Schönes Hotel in Strandnähe mit stylischen Zimmern aber in Service mit Luft nach oben. Wir würden es aber wieder besuchen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem Wald mit einem kleinen Pfad zum Hoteleigenen Strand. Zu dem sind es ca. 10 Autominuten zum Kolberg Zentrum


Zimmer

6.0

Schöne stylische Zimmer. Gut ausgestattet mit Tresor, Minibar, Wasserkocher (+ Instantkaffee und Tee). Zum dem mit Balkon oder Terrasse. Die Betten sind sehr bequem und ein großes Plus sind die Verdunklungsgardinen (optimal zum ausschlafen 😉)


Service

3.0

Da wir beide aus der Gastronomie kommen, fiel uns auf das dass Restaurantpersonal wohl grad erst ihre ersten Schritte in Sachen Service machen. Die Rezeption war stets freundlich und hilfsbereit, aber bei teils fehlenden Sprachkenntnissen manchmal unbeholfen. Aber wir bekamen für jedes Anliegen eine Antwort.


Gastronomie

3.0

Wie schon bei Service erwähnt, sind die Kellnerinnen und die Serviceleitung wohl neu und daher noch unsicher. Das kalte Buffet war sehr lecker und für die warmen Speisen können wir nur empfehlen: Geht ins Restaurant Natura. Dort sind die Speisen deutlich besser. Die Speisen vom Buffet schmeckten uns nicht. Aber Geschmack lässt sich ja streiten. Neu für uns war, dass es keine freien Getränke zum Abendessen gab. Weder Softgetränke noch Wasser. Aber für ein Bier oder eine Cola zahlt man umgerechnet


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen kleinen Spabereich, man kann Fahrräder leihen, es gibt einen Bereich für Kids und wohl noch einen Parcour für Sportler. Auch Kolberg mit zahlreichen Angeboten ist in der Umgebung. Da wir nur entspannen wollten, reichte uns der Spa Bereich, der in der Nebensaison auch entspannt genutzt werden kann. Tip für Massagefreunde: Die Hoteleigene Masseurin hält streicheln für massieren.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Svenja (19-25)

März 2020

Modernes Hotel mit guter Lage, Service ausbaufähig

5.0/6

Sehr schöne Zimmer, Mahlzeiten abwechslungsreich, warme Speisen leider eher lauwarm. Lage zum Strand super. In der Nebensaison ist in der Umgebung vieles geschlossen. Bedienung am Abend bezüglich der Getränkebestellung lässt zu Wünschen übrig.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (70 >)

Januar 2020

Schön für ein paar erholsame Tage

5.0/6

Die noch sehr neue schöne Hotelanlage ist im L-Format gebaut. Die Häuser haben 2 bis 3 Etagen. In der Mitte ist eine Grünanlage und ein Außenpool


Umgebung

5.0

Im Ort selbst gibt es überwiegend Appartments. Vom Hotel aus kann man in 5 Minuten zu Fuß durch einen kleinen Wald zum Strand laufen. Außerdem kann man gut am Strand laufen, bis Kolberg ca. 60 Minuten. Die Zufahrt zum Hotel müsste dringend gemacht werden. Z.Zt. besteht die Straße aus riesigen mit Regen gefüllten Schlaglöchern.


Zimmer

4.0

Das Zimmer und das Bad waren relativ klein. Leider war nicht einmal Platz für eine Sitzgelegenheit. Ansonsten nett eingerichtet und im Bad eine geräumige ebenerdige Dusche. Auf dem Balkon waren ein Tisch und 2 Stühle, aber wer sitzt schon gern im Januar bei Sturmauf dem Balkon.


Service

5.0

Das Personal im Restaurant war sehr aufmerksam, gebrauchtes Geschirr wurde sehr zügig abgeräumt.


Gastronomie

5.0

Frühstücks- und Abendbuffets waren reichhaltig und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner Innenpool und ein Spa


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Linda (31-35)

November 2019

Sehr gutes Essen, schöne Zimmer, Spa etwas klein

5.0/6

Schönes Hotel, nah am Meer, was toll ist. Sonstige Umgebung so mittel, aber ist auch egal, wenn man ans Meer will. Der Spa-Bereich ist bei mittlerer Auslastung des Hotels zu klein, unter der Woche, wenn wenig los ist, hat man ihn fast für sich allein.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Clemens (36-40)

Oktober 2019

Optik super, Service stark verbesserungswürdig

5.0/6

Ein neues, sehr hübsches Hotel, tolles Interior-Design. Allerdings muss sich insbesondere beim Service noch viel tun. Man merkt leider an fast jeder Stelle und in fast jedem Moment, dass das Hotel erst vor 2 Monaten eröffnet wurde und hat den Eindruck, dass dies vorschnell passiert ist (evtl. um frisches Kapital zu bekommen?). Es ist an einigen Stellen schlicht noch nicht fertig. Wir haben aber auch erstaunlich wenig Geld für unseren Aufenthalt gezahlt - ca. 380€ für 3 Übernachtungen inklusive Halbpension im Deluxe Family Room (2 Erwachsene, 2 Kinder - 7 und 4). Vielleicht war es auch so günstig, weil noch nicht alles fertig ist. In der Hoffnung, dass das Hotel bald fertig gestellt wird und der Service sich noch einspielt, würde ich das Hotel trotzdem weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt hinter einem an den Strand angrenzenden Dünen-Wäldchen. Durch den Wald sind es etwa 4-5 Minuten zu Fuß um zum sehr breiten und schönen Strand zu gelangen. Da das Hotel allerdings erst vor wenigen Wochen eröffnet wurde, besteht die Hotelzufahrt aus einem mit Schlaglöchern übersäten Schotterweg. Insbesondere bei Regen nicht schön. Der Ort selbst ist eher klein und bietet keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten. Nach Kolberg sind es zu Fuß am Strand etwa 60-90 Minuten. Mit dem


Zimmer

4.0

Hier gibt es eine Besonderheit: Das Standard-Doppelzimmer ist designtechnisch sehr schön. Das Bad ist fast komplett verglast, aber mit einem Vorhang blickdicht abdeckbar. Wir mögen solche Dinge, aber vielleicht ist es nicht jedermanns Sache. Der Designstil wirkt rund und aufeinander abgestimmt. Man merkt, dass sich hier jemand Gedanken gemacht hat. Wir hatten allerdings, da wir mit 2 Kindern gereist sind, ein Deluxe Family Room, bestehend aus einem kleinen Bad (nicht verglast, allerdings nur mit


Service

3.0

Beim Service muss das Hotelpersonal noch kräftig dazu lernen. Hauptproblem ist die Sprache. Natürlich kann man nicht erwarten, dass ein polnisches Hotel perfekt auf die zu etwa 80% deutschen Besucher ausgerichtet ist, aber zumindest in Englisch sollte es dann funktionieren. Deutsch funktioniert nur sehr gebrochen (abhängig vom Mitarbeiter), englisch aber fast überhaupt nicht. Eine Bedienung konnte mit dem Wort Cheesecake nichts anfangen, obwohl dies in der Kuchenvitrine (deren Torten übrigens se


Gastronomie

5.0

Das Hotel bietet eine Halbpension an, darüberhinaus besteht auch die Möglichkeit von 13 bis 22 Uhr a la Carte zu Essen. Die Karte ist aber fest, eine Tageskarte oder etwas Abwechslung gibt es dabei nicht. Das Frühstück entspricht im Wesentlichen dem europäischen Standard. Brötchen, Croissants, verschiedene Brote sind vorhanden. Frisches Rührei und Speck gibt es, Pancakes, und natürlich frisches Obst und Gemüse (allerdings meist ungeschnitten). An der Theke werden auch frisch Omelett und - wenn


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier merkt man deutlich, dass das Hotel einfach zu früh eröffnet wurde. Es ist schlicht noch nicht fertig. Der komplette SPA-Bereich befindet sich noch im Bau (wir vermuten zumindest, dass es der SPA-Bereich werden soll). Der Hotelpool ist okay (ca. 10-12m lang mit Gegenstromanlage, wenn gewünscht), es gibt einen Kinderpool und 2 Whirlpools. Im Poolbereich fehlte aber noch komplett die Deckenverkleidung, am Poolboden fand meine Tochter beim Tauchen Metallspäne von den (offenbar abgebrochenen) De


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

Oktober 2019

Erholsame Tage, Für Neueröffnung wenig Kritik

5.0/6

Zufahrtsweg nicht gut, wird hoffentlich als nächstes in Angriff genommen. Tolles Interieur mit kleinen Schönheitsfehlern, Essen qualitativ sehr gut, nettes personal, sehr sauber


Umgebung

5.0

Nur kurzer Waldweg zum Strand, Kolberg und Kosalin mit dem Auto gut erreichbar


Zimmer

5.0

Familienzimmer angenehm groß (mit 2 Kindern wäre es uns aber zu klein gewesen}, negativ sind fehlende Haken für Jacken und Handtücher sowie eine relativ offene Badezimmertür, toll war die Kaffeemaschine, Bademäntel und Schlappen auf dem Zimmer, Matratzen gut


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Essen nicht unnötig viel, qualitativ sehr gut, Bedienung kennen wir aus anderen Urlauben in Polen auch nicht, daher kein Minuspunkt


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool eher klein, aber hotel ist auch nicht groß. Alles noch top neu. Mir war der Innenpool zu kalt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (56-60)

September 2019

Schönes Hotel, sehr kleine Zimmer, laut

5.0/6

Neu gebaute Hotel! 300m zum Strand, der Weg geht durch den Wald, was im Sommer sicher sehr angenehm ist. Alles neu, jedoch die Standartzimmer sehr klein. Toilette und Dusche hinter Glas. Dadurch ist das Bad sehr hellhörig. Im Zimmer befindet sich keine Sitzgelegenheit. 14 Tage verbringt man im Zimmer also nur im Bett. Wo hier noch ein Zusatzbett aufgestellt werden soll... ist mir ein Rätsel. Im Hotel gab es viele kleine Kinder und Hunde. Zum Essen teilweise sehr laut. Wir hatten ein Zimmer zum Pool. Die Kinder sind da natürlich auch laut.


Umgebung

4.0

Lage zum Strand top. Sonst eher ein ruhiger Ort.


Zimmer

3.0

Mir ist es definitiv zu klein. Wenig Ablageflächen, keine Stühle oder Couch. Wenig deutsche Sender.


Service

5.0

Sehr viel Personal. Zimmer hätte besser gereinigt werden können.


Gastronomie

4.0

Leider gab es zum Abendessen wenig warme Speisenauswahl und die war leider auch immer eher kalt, nicht gut gegart bzw. gewürzt. Das Salat-und Fischangebot war hervorragend. Es gab immer sehr viel Obst und Nachtisch. Beim Frühstück war auch alles top.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fahrräder zum ausleihen. Leider wurden sie nicht eingestellt für uns.


Hotel

5.0

Bewertung lesen