53%
4.1 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.5
Service
3.5
Umgebung
3.3
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Kerstin (56-60)

Oktober 2021

Hübsches Hotel, schöner Pool

5.0/6

Das Hotel ist hübsch und die Zimmer nett eingerichtet. Leider war das Wasser kalt, als wir hier waren. Somit war das duschen nicht so angenehm.


Umgebung

4.0

der Strand ist nicht weit entfernt. Einen Ort konnte ich nicht ausmachen. Strandpromenade habe ich keine gesehen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist nett eingerichtet. Die Möbel sehen gut aus und die Dusche war schön geräumig. Nur leider war das Wasser kalt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war sehr lecker. Besonders die Auswahl der Kuchen war super lecker. Ansonsten war alles da, was man so mag. Den Kaffee und die Spezialitäten dazu hat man frisch am Tresen geholt und es wurde ganz frisch zubereitet. Besser geht es nicht. Das Abendessen war gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist wirklich ansprechend. Groß und und sieht gut aus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andy (51-55)

Juli 2021

Nix für entspannte Urlaub - LAUT! Nur für Familien.

3.0/6

Nur für Familien geeignet! Es waren meisten nur italienische Familien im Anlage mit SEHR viele und LAUTE Kinder. Nix für Ruhe suchenden!


Umgebung

2.0

Nix Vorort außer das Hotel und Strand


Zimmer

4.0

Nette saubere Zimmer


Service

3.0

Freundlichen Empfangsdame (Ariana) und Zimmerreinigung


Gastronomie

1.0

Laut, laut und LAUT! Gleiche Gerichte nur auf andere Tellern. Wenig bis gar keine Auswahl für Vegetarier. Kindern laufen und schrieen zwischen die Stühle. Was sollte eigentlich eine Highlight des Urlaubs sein war nur eine sehr stressige Situation. Überhaupt keine 4* Qualität.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nur für Familien geeignet. Außer Animation und laute Musik am Pool war keine Freizeitangebote auf Deutsch oder Englisch vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tamara (41-45)

Juli 2019

Arbeiterquartier...

2.0/6

Altmodisch, abgelebt-wie aus den 60er Jahren... WLAN nur im Rezeptionsbereich, laute Musik bis Mitternacht. Frühstücksauswahl für Österreicher dürftig und qualitativ schlecht. ,


Umgebung

2.0

1 h vom Flughafen Palermo-für reinen Strandurlaub fraglich... Am Strand wird meterhohes Gras angespült.


Zimmer

2.0

Mobiliar abgelegt, Fernseher 35x40 cm und hängt in 2.40 m Höhe... duschen absolute Katastrophe-kein Wasserdruck-abwechselnd kalt-heißes Wasser sorgt für erhöhten Blutdruck... Für Kinder ein Ding der Unmöglichkeit.


Service

3.0

Freundlich aber langsam bewegend und nur ein Rezeptionist spricht Englisch -Deutsch überhaupt nicht...


Gastronomie

2.0

Die Auswahl beim Frühstück ist dürftig. Bei der Bäckerei nebenan haben wir dreimal so gut gegessen ... Das Abendessen haben wir aus Prinzip schon ausgelassen – die Geräuschkulisse in dem Raum ist so laut – das ein gemütliches Abendessen mit der Familie nicht möglich ist. Noch dazu wird man mit wildfremden Menschen an einen Tisch gesetzt – welche weder englisch noch deutsch sprechen und man fühlt sich etwas veräppelt ...


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer am Strand liegen – ist nichts möglich


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Francesco (31-35)

Oktober 2018

Reise nach Sizilien

6.0/6

Ich war mit meiner Familie an diesem Ort. Schöner Ort, sehr sauberer Strand und Meer, ausgezeichnete Küche, saubere Zimmer und sehr freundliches Personal. Ich empfehle dieses Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lina (31-35)

August 2018

Ich empfehle diesen Hotel weiter sehr schön

6.0/6

Dießen Hotel ist zum weiterempfehlen gastfreundlich super Service gutes Essen und eine schöne Umgebung einfach super


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (70 >)

Mai 2017

Das Delfino Beach ist kein "Wohlfühlhotel."

3.0/6

Das Hotel ist auf Massentourismus ausgelegt. Beim Abendessen waren ca. 300...400 Personen in einem großen Saal untergebracht. Da wir mit Reisgruppe (Rundreise) unterwegs waren, war die Essenszeit auf bestimmte Zeit (1,5 Std.) festgelegt. Ein Ausweichen auf weniger frequentierte Zeiten war daher nicht möglich. Wir hatten 2x für morgens "Wecken" bestellt. Beide Male wurden wir nicht geweckt. Zum Glück hatten wir ein Handy bei bzw. sind allein aufgeweckt. Unsere Ansichtskarten ( 4 Stück ) hatten wir an der Reception abgegeben. Diese sind leider nicht angekommen.


Umgebung

4.0

Die nähere Gegend haben wir nicht kennengelernt, da wir bei unserer Rundreise täglich mit dem Bus unterwegs waren


Zimmer

3.0

Wir hatten in einem Nebengebäude ein Zimmer im Erdgeschoß. Das war weniger schön, bei drei Übernachtungen aber zu verkraften.


Service

2.0

Das Personal war bis auf Ausnahmen nicht das Freundlichste.


Gastronomie

3.0

Durch den Massenbetrieb, speziell beim Abendbuffet, war es kein angenehmes Speisen. Die Tischreihen waren sehr eng. Die Getränkeausgabe am Stand war gut gelöst.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Juliane (36-40)

Oktober 2015

Sauber, schön und gute Lage

5.7/6

gutes Hotel, sehr nah am Meer, ruhig, gute Verkehrsanbindung. Freundlicher Service. Sauber. Reichhaltiges Speisen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

September 2015

Schönes Hotel in der Nähe von Marsala

5.3/6

Wir haben fünf Nächte im Hotel Delfino Beach gewohnt. Unsere zwei Zimmer waren wirklich sehr schön, groß und sauber. Der Strand ist nur eine Straße vom Hotel entfernt. Das Kinderprogramm hat uns auch gut gefallen. Das Frühstücksbuffet könnte etwas reichhaltiger sein, war aber gut.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kiki (41-45)

August 2015

Für Zöliakie Betroffene: nicht zu empfehlen

4.0/6

Wir haben dieses Hotel gebucht weil wir ein paar Zöliakie Betroffene in unsere Familie haben. Es sollte nach Angabe des Reiseveranstalters Kuchen, Brot, Pasta, Pizza und hausgemachte Desserts ohne Gluten geben...Leider gab es zum Frühstück nur Reiswaffeln, Kekse und manchmal Croissants. Es gab kein glutenfreies (gf) Brot, was für uns unfassbar war. Mittags und Abends gab es die Möglichkeit gf Pasta zu bekommen, aber keine gf Pizza. Da es Mittags und Abends ein Buffet gab und die Gäste sich selber servieren konnten, war die Kontamination Gefahr mit glutenhaltige Produkten auch ziemlich auch. Also nicht zum empfehlen wenn man von Zöliakie betroffen ist. Es gibt anderen Hotels in Italien die ein besseren Sortiment an glutenfreien Produkten haben. Der Speisesaal ist sehr groß und deshalb sehr laut. Man könnte ein Vergleich mit einer Mensa machen. Das Zimmer war geräumig obwohl schon in den Jahre gekommen. Das Personal war sehr freundlich. Wer kein Italienisch spricht hat es schwer. Sogar mit Englisch ist es schwierig da nur wenige Mitarbeitern Englisch sprechen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Es gibt nur ein kleinen Supermarkt und ein Restaurant in der Nähe. Mehr findet man in Marsala.


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Bad war ok. Die Tür zum Bad könnte man nicht komplett öffnen.


Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Ich habe die Speise als Gut bewertet, aber es ist schwierig objektiv zu bewerten. Persönlich fand ich die Sachen nicht von guter Qualität (hat mich ein bisschen an einer gute Kantine errinert). Obst war meist nicht reif. Die Canolo waren köstlich!


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gert (46-50)

Oktober 2012

Mehr Schein als Sein

2.8/6

... Wie der Titel schon sagt , außen hui , innen Pfui . Es ist muffig wie in einer Gruft . Der Speisesaal , wir haben's erlebt , Tag eins mit geschätzten 15 Gästen , Tag 2 mit geschätzten 250 . An sich kein Problem denkt man . Wenn aber das Hotel personalmässig Null Reaktion zeigt , sich Schlangen wie zu seligen DDR Zeiten an Buffet und Rezeption bilden , dann ist das ganz schlecht . Und von der Qualität des Frühstücks ganz zu schweigen . Wo die vier Sterne herkommen ist uns ein Rätsel , wir waren froh , weiterziehen zu können . Nur weg da . Ein großes Lob lediglich fürs hoteleigene strandrestaurant , ganz hervorragende Küche .


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (46-50)

Juni 2010

Schönes Hotel abseits der Stadt

4.5/6

Weit außerhalb der Stadt Marsala gelegenes Hotel an einer unwirtlichen Ausfallstraße direkt am Meer. Wunderschöne Hotelanlage mit Pool, großen und sehr schönen Zimmern. Das Essen wird in einem auf der anderen Straßenseite gelegenen Restaurant eingenommen. Und dort wartet die einzige Enttäuschung. Schlechter Service, schlechtes Essen und Bahnhofshallen-Atmosphäre. Nicht empfehlenswert - aber wenig bzw. keine in der Nähe gelegenen Ausweichmöglichkeiten. Frühstücksbuffet konnte wegen frühem Check out nicht in Anspruch genommen werden. Ist man mobil und sucht abends eines der vielen in der Stadt gelegenen Restaurants auf, ist das Hotel als Übernachtungs- und Aufenthaltsort durchaus zu empfehlen. Preis Vorsaison: 75 Euro im DZ.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

Juli 2009

gutes Hotel in unmittelbarer Strandnähe

4.4/6

Das Hotel liegt in der Nähe von Marsala Stadt. Am besten mietet man ein Auto, da die Einkaufsläden in der Stadt sind und auch vieles anderes. Das Hotel selber liegt fast am Strand. Man muss nur über eine Strasse gehen und schon ist man da. Dort hat es auch Liegestühle und Sonnenschirme, die zum Hotel gehören. Diese sind kostenpflichtig, aber wir wurden nie kontrolliert. Die Receptionstin sagte uns, wir sollten Karten für die Animation und die Liegestühle kaufen, 30 Euro pro Person. Diese mussten wir aber nie zeigen. Daher besser nicht kaufen und 1x bezahlen oder so. Wir waren eh nie bei der Animation, denn die war für Kinder auf Italienisch. Die Zimmer sind gross und sauber. Auch das Badezimmer. TV, Küche, Kühlschrank, Klimaanlage und Safe inkl. Wir wohnten im oberen Stock und es war ruhig. Wir hatten eine Verbindungstür zum anderen Zimmer (insgesamt 4 Zimmer in einem Haus, sog. Mothia). Das Frühstücksbuffet war nicht gerade super. Man konnte zwar was essen, aber wirklich grosse Auswahl gab es nicht. Der Kaffee schmeckte auch nicht recht. Man könnte auch jeden Morge in eine ital. Bar gehen und dort Croissant essen und ein Espresso. Kostet wahrscheinlich auch nicht 5 Euro. Das Buffett abends und die Animation haben wir nie ausprobiert. Auch waren wir nie im Pool, da der Kinder- vom Erwachsenenteil nicht abgetrennt war. Aus diesem Hotel könnte man noch viel mehr machen. Z.B.draussen das Frühstücksbuffett auftischen mit grosser Auswahl oder den Poolbereich richtig schön gestalten. Leider konnte niemand Englisch, was auch sehr schade war. Das Hotel liegt sehr gut und ist seinen Preis aber wirklich wert. Die Zimmer sind super!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen