23%
2.9 / 6
Hotel
2.7
Zimmer
2.8
Service
3.7
Umgebung
3.1
Gastronomie
3.3
Sport und Unterhaltung
1.8

Bewertungen

Alex (26-30)

Juni 2006

Renovierungsbedürftiges Hotel

2.5/6

Das Hotel ist an sich schön gestaltet. Das Problem liegt aber daran, dass das Hotel schon seit längerem renovierungsbedürftig ist. Es hat 6 Stockwerke. Überwiegend von Arabern besucht. Kaum Europäer. Es wird aussschließlich Halbpension angeboten. Sein Mittagessen muss man sich an der Snackbar organisieren. Kostenpunkt 4-6 Euro pro Person ohne Getränk. Sauberkeit ließ an manchen Stellen zu wünschen übrig.


Umgebung

3.0

800 Meter sind es zum Strand. Auf dem Weg dahin, wenn man nicht gerade angebettelt wird, bekommt man Allerlei Fakes aufdringlich angeboten.


Zimmer

2.0

Zimmer waren gut mit dekorativer Möbel eingerichtet. Leider war das Bad in einem schlimmen Zustand. Abgesehen davon, dass die Farbe von der Decke an mehreren Stellen abblättert, war die Badewanne an der Wand im Fugenbereich von einem schwarzen Strich umringt. Ob es Schimmel war, vermag ich nicht zu sagen, aber das Bad war eine einzige Katastrophe.


Service

3.5

Der Service war okay. Es waren aber keine Gäste da, die betreut werden konnten. Die Dienstleistung war daher eingeschränkt und hat sich auf das Wesentliche beschränkt.


Gastronomie

3.0

Das Essen hat sehr gut geschmeckt. Das a-la- carte Verfahren, dass während unseren Besuches zum ersten Mal eingeführt wurde, hat zu großer Unzufriedenheit der Kellner geführt, weil sie ja jetzt das Essen bringen mussten. Der Service war entsprechend. Dementsprechend schwand auch das Lächeln des Kellners als sein erhofftes Trinkgeld für einen unzufriedenstellenden Service ausblieb. Zwei mal haben wir dann Haare im Essen vorgefunden und ständig wurde ein nichtbestelltes Essen gebracht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Bei Pool blättern einzelne Fliesensteinchen ab. Animation fand nicht statt wegen zu wenigen Gästen, die das Weite gesucht haben. Die Poolbar war kaum geöffnet. Alle Boutiquen waren alle geschlossen. Das Schlimmste aber war das Fitnessstudio, dass keinen Standard entsprach. Die Geräte sind veraltert und verrostet. 3 Fahrräder, 2 Stepper (einer davon fast zusammengebrochen beim Versuch ein Paar Schritte auszuführen) und ein Sprungseil. Der riesegroße Raum steht vollkommen leer und ist nicht nutzb


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Britta (26-30)

September 2004

Schönes 4,5 Sterne Hotel

5.0/6

Das Hotel hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Ist aber gut ausgestattet und sauber. Es ist ein 6-stöckiges Gebäude mit ca. 150 Zimmern, teilweise mit Balkon. Es gibt mindestens fünf Aufzüge. Die Zimmer sind mit Badewanne/Dusche, Fön, Telefon, Fernsehn, Kühlschrank, Klimaanlage, Safe ausgestattet. Ab dem 5. Stockwerk waren Touristen untergebracht. Freizeitangebote hingen im Hotel aus, wurden von mir aber nicht genutzt. Halbpension ist empfehlenswert. Morgens und abends gibt es Buffet. Es gibt internationale Küche, da ist für jeden etwas dabei. Lecker! Getränke, z.B. Mineralwasser 1,5 l-Flasche kostet im Laden umgerechent 0,60 Euro. Beim Abendessen 2,00 Euro. Überwiegend scheinen die Gäste Araber ab 30 Jahren zu sein. Diese waren in den unteren Stockwerken untergebracht. Hier herschte reger Verkehr. Bis in den frühen morgen (6 Uhr) ging es schon manchmal etwas lautstark zu.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt im Hotelviertel, ca. 40 Minuten vom Flughafen entfernt. Bis zum hoteleigenen Strand läuft man ca. 15 Minuten. Liegen und Schirme sind hier kostenlos. Die Wegezeiten zu den nächsten Geschäften (Reisebüro, Supermarkt, Kioske, Restaurants,..) sind für einen kleinen Spaziergang gut geeignet. Ausflugsmöglichkeiten sind über den eigenen Reiseveranstalter vor Ort, aber auch bei inländischen Veranstaltern (meißt etwas günstiger) gut zu buchen. Taxi fahren ist in Agadir kein


Zimmer

5.0

Wie gesagt, hat das Hotel hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Ist aber gut ausgestattet und sauber. Die Zimmer sind mit Badewanne/Dusche, Fön, Telefon, Fernsehn, Kühlschrank, Klimaanlage, Safe ausgestattet. Teilweise haben die Zimmer Balkon.


Service

6.0

Die Angestellten sind alle sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Viele von ihnen können französisch, englisch und deutsch sprechen. Wer will, kann den hauseigenen Wäscheservice nutzen. Das Zimmer wird täglich gereinigt, auch die Handtücher gibt es täglich neu. Wer es wünscht, kann sich des Zimmerservices bedienen. Der Safe im Hotelzimmer kostet umgerechnet 2 Euro pro Tag. Trinkgelder sollten je nach Zufriedenheit umgerechnet immer so zwischen 0,20 Euro und 0,50 Euro liegen.


Gastronomie

5.0

Man hat die Wahl zwischen Buffet-Essen (in Halbpansion enthalten) oder Restaurant-Essen (zusätzliche Kosten, Halbpension wird auf den Preis angerechent). Die Örtlichkeiten sind sauber und freundlich. Morgens kann von 5 bis 10 Uhr gefrühstückt werden. Abends gibt es Essen in der Zeit von 19 bis 22 Uhr. Abends gibt es immer drei verschiedene Hauptspeisen, die durch Themenabende aufeinander abgestimmt sind. Es ist immer reichlich frisches Essen da und es wird nachgelegt. Bei Bedarf sind Kinders


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation am Pool ist vorgesehen. Liegen und Sonnenschirme sind kostenlos zu nutzen. Zusätzlich gibt es eine Tischtenisplatte und einen Kickerautomaten. Der hoteleigene Garten bietet die Möglichkeit in Ruhe die Natur zu genießen, spazieren zu gehen, auf einer Bank auszuruhen oder auch einen Pfau zu beobachten. Weiter gibt es hier die Möglichkeit auf einem der Tennisplätze sein Können unter Beweis zu stellen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

Juni 2004

Hotelbewertung

1.9/6

Das Hotel sieht von aussen nach klassischem Hotelbunker aus. Leider war im Prospekt ein sehr untypischer Winkel photographiert, so dass sich dies nicht erahnen läßt. Innen stellt sich das Hotel im LOOK einer alten DDR-Patei-Urlaubs-Residenz dar. Total veraltet. Essen war gut, die beschreibung internationale Gäste bezieht sich wohl mehr darauf, dass die ersten beiden Stockwerke wohl in der Regel von Arabern Belegt sind, die dieses Hotel als Bordell umfunktionieren. Dies führt zu einer heftig lauten Geräuschkulisse zwischn 22.00 Uhr und 6.00 Uhr! Schlafen nur mit Ohrstöpseln möglich!!!


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand könnte der im Katalog entsprechen (500m). Dann ist man am öffentlichen Strand. Liegen und Sonnenschirme gibt es an einem Privatstrand. Diesen erreicht man nach ca. weiteren 500m. Gemütlicher Spaziergang dahin dauert locker 15 - 20 min.


Zimmer

2.0

Schlicht, es gibt keinen Balkon. Zimmer mit Balkon sind nicht zu haben, da diese von den angesprochenen Leuten belegt sind.


Service

3.0

Das Personal ist sehr freundlich kann auch gut deutsch. Ist hilfsbereit. Allerdings hüpfen abends an der Bar dubiose Gestalten rum und versuchen einem die ganze Zeit irgenwelche Trips oder Souveniers zu verkaufen.


Gastronomie

2.5

Das Buffet ist lecker aber die Auswahl sehr klein. Hängt vielleicht daran, dass die arabischen Gäste nicht ins Restaurant zum essen gehen. Obst und Speisen immer sehr frisch. Der Koch, der selbst beim Auswählen hilft ist freundlich und sehr lustig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Da geht nur für willige, ältere, betuchte Damen was


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

Dezember 2003

nicht für Singles zu empfehlen

2.3/6

Anlage sauber und Zimmer OK


Umgebung

2.0

etwas weit zum Strand und nicht besonders reizvoll.Wer Wert auf ein Haus mit Meerblick legt ist hier falsch!


Zimmer

3.0

Sauber und groß.


Service

1.0

Das Servicepersonal freundlich aber aufdringlich, besonders wenn man als Frau (blond) allein unterwegs ist. Der Animateur Raschid kümmert sich nicht nur um Kinder sondern auch besonders gern um ältere wohlhabende Frauen. Einige Damen waren schon Stammkunden und nur wegen Ihm im Hotel.


Gastronomie

3.0

das Essen war gut und es gab immer für jeden Geschmack etwas.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool nicht besonderes, immer das gleiche Unterhaltungsangebot. In der Nachtbar hatte man den Eindruck man befindet sich auf in einem orientalischem Puff.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Corinna ()

Juli 2003

Cooles Hotel!!!!

4.1/6

das hotel ist groß. es ist alles sehr sauber.


Umgebung

3.0

das hotel liegt nicht weit weg von den einkaufsstraßen. das hotel liegt an verkehrsreichen straßen. leider ist das hotel weit von dem strand entfernt, ca.10 min. zum strand.


Zimmer

5.0

die zimmer sind sehr groß und sauber. man bekommt jeden tag frische handtücher.


Service

5.0

der service ist sehr gut. alle sind sehr freundlich und zuvorkommend. der animateur rachid kümmert sich um jeden, ist egal ob groß oder klein.


Gastronomie

4.0

die auswahl der speisen und gerichte ist groß. es gibt jeden tag eine andere nationalität (italienisch, deutsch, marokkanisch).


Sport & Unterhaltung

3.5

der pool ist zwar groß, aber die animation ist sehr eintönig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen