0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
3.0
Umgebung
1.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Peter (61-65)

Oktober 2019

katastrophal keine weiterempfehlung

1.0/6

das ganze hotel ist in einem desolaten zustand im ganzen haus und ich meine im ganzen haus weder am strand noch auf den toiletten am strand beim restaurant oder auf den zimmern waren funktionsfähige wasserhähne oder duschen / lampen alles total verrostet verschimmelt und defekt - und ich brauchte 3 anläufe bis ich mit 100 euro aufschlag einen bungalow bekam in dem man einiger maßen schlafen konnte ohne das man aus dem bett gefallen ist .dafür hatte man am abends bis 23 uhr laut gröhlende und besoffene russen vor dem bungalow und das bei ultra lauter musik :-((


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

alles in allem kein tv nur 3 russische sender kaputte spiegel -kaputter kühlschrank -kaputte dusche, waschbecken,wasserhahn,keine möbel nicht mal eine sitzgelegenheit im zimmer !!!! bett ging einigermaßen


Service

3.0

personal war nett aber überfordert !!


Gastronomie

1.0

speisen angebot unter aller würde jeden tag dasselbe immer kalt und statt butter zum frühstück margarine hatte ich in 40 jahren noch nie !!dessert nur mit wasser angerührte puddings mit viel farbstoff :-((((((und vom vortag zusammen geschnittenes und als fischsalat oder hühnersalat angeboten und man musste jeden tag sich ein wettrennen um tisch und speisen mit den über 98%russen liefern ????


Sport & Unterhaltung

1.0

beach volleyball und nachmittags dart 30 min.wo dann autos ausserhalb des geländes mit darts beschmissen wurden von besoffenen russen !!!!pool wurde meines wissens in 10 tagen nicht einmal gereinigt oder wasser getestet oder sonstiges gemacht ????


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eva (31-35)

Juni 2017

Schrecklichstes Hotel das ich je gesehen hab

2.0/6

Dieses Hotel verspricht von außen her mehr als man erwarten kann. Es ist alles sehr ungepflegt und dreckig. Die Zimmer & Bäder sind zu klein, die Klimaanlage tropft, die Betten sind teilweise schon durchgelegen, Handtücher und Bettwäsche waren dreckig, der Kühlschrank im Zimmer kühlt nicht und riecht bestialisch beim Öffnen. Das Essen war das Billigste vom Billigsten, alles lieblos "angerichtet", Teller und Gläser sind nicht sauber. Für Safeschlüssel musste man extra bezahlen ebenso wie fürs länger im Zimmer bleiben - unser Flug ging erst um 23:45 Uhr und spätestens um 12 Uhr hätten wir das Zimmer räumen sollen. Das Hotel wimmelte nur so von Russen, dementsprechend wurde auch alles auf russisch ausgelegt - Infotafeln, Animation. Das Personal schaute auf uns Deutsche abwertend herab und war sehr unfreundlich - sorry, wir waren und sind halt keine Russen. Dieses Hotel hat niemals 4 Sterne verdient , allenfalls 1 Stern. Ich kann nur jedem Deutschen davon abraten, dieses Hotel zu buchen


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Vedat (41-45)

April 2017

Super Ort zum Erholen und Genießen

6.0/6

ich fand das Hotel sehr gut weil das Personal sehr nett und hilfreich ist. Außerdem sehr zentrale Lage und sehr sauber einfach in Ort zum erholen


Umgebung

5.0

Sehr viele Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe


Zimmer

5.0

Gemütlich, sauber und groß


Service

5.0

Sehr nettes und hilfreiches Personal


Gastronomie

5.0

Sehr leckeres Essen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ibrahim (31-35)

August 2016

nieeeeee wieder dieses hotel ein horor

1.0/6

nie wieder dieses hotel das waren keine 4 sterne sondern 2 sterne essen war jeden tag das gleiche ( so schkecht das ich selber am strand grillte


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Freddo (56-60)

September 2011

Hotel gut, aber zu viele Osteuropäer

4.6/6

Hotel und Personal sehr gut, loser kostenpflichtiger Safe im Schrank schlecht, mehr als ca 90 Prozent Osteuropäer, Strand steinig, Animation aufgrund der Auslastung mit Osteuropäer kaum deutschsprachig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (41-45)

August 2011

Letzes Jahr top, diese Jahr flop

3.5/6

Das Frühstueck und die Mahlzeiten im Restaurant sehr schlecht. Lange Wartezeiten bei Abendbuffet, Wenig Fleischmahlzeiten, kaum Abwechslung bei den Speisen. Getränke an der Strandbar unzureichend und teilweise kochend warm. Essen an der Strandbar einfallslos, wenig Auswahl. Kein deutsches TV in den Zimmern. Viele Liegen am Srand unbrauchbar. Einziger Lichtblick ist das freundliche Gastro-Personal. Personal an der Rezeption sehr muffig und arrogant, ferner nicht Deutsch sprechend. Legt man wohl auch keinen Wert mehr drauf, da zu 95 % Russische Gäste im Haus. War 2010 zwei mal in diesem Hotel und alles war ok. In 2011 nicht mehr zu empfehlen. Ich werde dieses Hotel nicht mehr besuchen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lydia (36-40)

August 2011

Kleines Hotel mit einigen Abstrichen

3.8/6

Von außen macht das Hotel einen schönen und gepflegten Eindruck. Die Anzahl der Zimmer ist nicht groß, sodass das Hotel nicht überlaufen ist. Zu der Zeit, als wir im Urlaub waren, haben sich hauptsächlich russische, polnische und tschechische Urlauber dort aufgehalten.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut. Das Hotel liegt direkt am Strand, sodass man nicht weit laufen muss. Außerdem befindet sich direkt gegenüber dem Hotel das Örtchen Konakli mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und bietet jeden Abend Abwechslung. Jeden Mittwoch ist gegenüber dem Hotel auch ein Markt zu finden, wo man alle möglichen Sachen erwerben kann. Das einzig negative ist die Entfernung vom Flughafen. Unsere Transferzeit betrug ca. 2,5 Stunden und war bei der Mittagshitze nicht gerade angeneh


Zimmer

3.0

Das Zimmer war sehr klein, reicht jedoch zur Übernachtung aus. Man verbringt den Urlaub schließlich nicht im Hotelzimmer. Die Größe des Bades war da jedoch schlimmer. Die Duschkabine ist so klein, dass man sich da kaum drin bewegen kann (wir sind beide klein und dünn). Der Balkon hat eine gute Größe und man kann dort gut die Handtücher und Badesachen trocknen. Dort befindet sich auch ein Tisch mit 2 Stühlen. Das Mobiliar des Zimmers wirkte schon veraltet und vor allem der kleine Kühlschran


Service

3.0

Als wir an der Rezeption angekommen waren und einchecken wollten, mussten wir leider feststellen, dass keiner deutsch sprechen konnte. Also mussten wir uns auf Englisch verständigen, was jedoch kein Problem war. Russisch kann da jedoch jeder! Das Personal war vor allem im Restaurant sehr nett und bediente uns umgehend. Dort konnte man sogar einige Kellner antreffen, die sich auf deutsch verständigen konnten. Die Zimmerreinigung war nicht gut. Eigentlich sollten alle 3 Tage die Handtücher


Gastronomie

4.0

Als wir am ersten Abend im Restaurant einmal alle Speisen durchgeschaut hatten, waren wir erst einmal enttäuscht, da wir kein Fleisch und kein Fisch finden konnten. Dies änderte sich jedoch an den Tagen darauf. Jedoch war der Andrang beim Fisch und Fleisch so groß, dass man sehr lange in der Schlange warten musste, bis man etwas bekam und nachher nur schwer einen Tisch finden konnte. Denn jeder stürmte zur gleichen Zeit zum Abendessen. Allgemein war die Auswahl an den Gerichten eher gering. Wir


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand war Morgens und auch Mittags kaum besetzt, sodass man immer gute Liegen bekommen konnte und sich auch ein Plätzchen im Schatten suchen konnte. Der Strand wird stets gepflegt und ist daher sauber. Im Meer muss man jedoch aufpassen, da sich dort Felsen befinden und man bei höheren Wellen direkt auf diese gespült wird und sich leicht verletzten kann. Außerdem sind Badeschuhe zu empfehlen, da der Boden aus Steinen ist und dies vor allem bei Wellen an den Füßen weh tut. Am Strand wu


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ali (41-45)

August 2011

Schwarzes Abwasser wird in den Strand geleitet.

4.2/6

Der Tee wird einmal am Tag zubereitet. Nachmittag ist das Mineralwasser ausgegangen. Schwarzes Abwasser lief ca. 1 Stunde lang ins Meer. Die Hotelleitung hat nichts dagegen unternomen und unsere Fragen nicht beantwortet.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (14-18)

Juli 2011

Ein schlechter Urlaub

3.5/6

Das Hotel ist für deutsche Familien mit Kindern nicht weiter zu emphelen Die Hotelzimmer sind sehr klein und nicht gerade ordentlich Wenn dann wäre ein Bungalow empfehlenswert. Abens gibt es Büfet und warmes vom Grill, bei dem man meistens eine 1/4 bis 1/2 Stunde anstehen muß. An der Rezeption wird kein deutsch gesprochen in diesem Hotel muss man minestens 1 weitere Fremdsprache beherrschen!! Auf der Anlage sind fast nur Russen. Wir waren die einzigen Deutschen! Der Strand ist sehr schlecht : - es ist ein Steinstrand - im Meer sind riesige Felsbrocken - besser ist es das Meer mit Schuhen zu betreten


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (51-55)

Juli 2011

Jahresurlaub wurde zum Albtraum

2.2/6

Bei einem 4 Sterne Hotel das keine Klimaanlage im gesamten Haus besitzt bei Außentemperaturen über 40°C verdient keine 4 Stern. Ein Haus mit 250Betten und zwei Aufzüge wo nur 3 Personen befördert werden können ist ein Lacher. Das Hotelpersonal ist nur auf russisch bereit zu kommunizieren. Die Beleuchtung im gesamten Treppenhaus,Gemeinschaftstoiletten und Außenbereich ist mit Bewegungsmeldern versehen die zum teil noch weniger als 5 sec eingestellt sind. Am Treppenaufgang bis zum 4 Stock brannte nur 1 Lampe. Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. An der Strandbar wurde Plastikteller wie beim Camping verwendet und per Hand gespült und mit einem Tuch abgetrocknet was auch für andere Tätigkeiten verwendet wurde.


Umgebung

2.0

Hotel direkt an der Strasse. Um ins Zentrum zu Kommen muss man erst die stark befahrene Strasse überqueren


Zimmer

3.0

zimmer waren viel zu klein. Die Ausstattung hat nicht mit dem Angebot übereingestimmt. Man hat Kautionen für Fernbedienungen ( fernsehen, Klimaanlage ) verlangt


Service

2.0

Beschwerten wurden von Deutschen Urlaubern ignoriert. Fremdsprachenkenntnisse schlecht


Gastronomie

3.0

Anzahl der Restaurants 1 was total überfüllt war und nicht klimatisiert Qualität und Quantität der Speisen und Getränke war schlecht Der Küchenstil war landestypisch


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote waren einseitig. Liegestühle und Sonnenschirme am Pool Nicht ausreichend.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Angelika (41-45)

April 2011

Schöner Urlaub mit kleinen Mängeln

4.7/6

Die Anlage ist schön und übersichtlich. Auf Sauberkeit wird dort sehr geachtet. Als wird dort waren waren 90% Deutsche vor Ort. Der Rest war gemischt.


Umgebung

4.0

Unsere Transferzeit betrug nur 25 Minuten. Der nächste Ort liegt ca. 2km entfernt. Nach Belek waren es 5km. Taxis uns Bus dirreckt vor dem Hotel.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß. Der Safe ist kostenlos. Bett und Möbeln scheinen sehr neu zu sein. Badezimmer war sauber und für zwei Personen groß genug.


Service

5.0

Die Zimmerreinigung war absolut top. Das Personal konnte bis auf wenige Ausnahmen sehr gut Deutsch. Das Personal war sehr freundlich leider gibt es auch dort einige Ausnahmen.


Gastronomie

4.0

Der Speisesaal war sehr sauber. Leider ist es dort sehr laut. Er wirkt wie eine grosse Bahnhofhalle. Es gab keine Möglichkeiten draussen zu essen. Das waren wir von der Türkei nicht gewohnt. Haben auch viele andere Gäste vor Ort bemängelt. Ein Sehr grosses Lob von hier aus an dem Koch. Habe mir Abends eine Tomatensuppe gewünscht und promt war sie da. Es könnte auch mal Rindfleisch gegrillt geben aber nein zu 90% Truthahn oder Hähnchen. Ansonsten war das essen sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand und an den Pools waren genug liegen und Auflagen vorhanden. Leider fangen die Angestellten schon um 16.00Uhr an die Liegen und Auflagen einzusammeln,Sonneschirme werden zugemacht und Liegen werden zur Seite geschoben da um 18.00Uhr die Putzmaschine kam Dieses fand ich als sehr störend und unangenehm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roswitha (56-60)

März 2011

Gerne wieder - Es hat uns gut gefallen.

5.5/6

das hotel kann ich nur weiter empfehlen alles bestens würde immer wieder diese hotel buchen werde dieses jahr mit meiner familie wieder buchen und freue mich schon riesig darauf mit freundlichen gruss


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Februar 2011

Fußballtrainingslager- guter Service, top Angebot

5.1/6

Insgesamt kann ich das Hotel guten Gewissens weiterempfehlen. Einige Kellner waren unfreundlich, ansonsten war der Service sehr gut und für Sportbegeisterte gibt es ein reichliches und gutes Angebot (Fitness, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Bowling...). Auch das Essen war mehr als zufriedenstellend.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny (41-45)

Oktober 2010

Alles gut, außer Essen

4.8/6

Essen: -wurde nicht immer alles nachgelegt -"warmes" Essen war lauwarm bzw. kalt -so gut wie keine Abwechslung (im Angebot) Zimmer: -Gardinen kaputt -Fernsehempfang schlechte Qualität und Fernbedienung kaum mit Funktion Bad:- -Seifenspender war nicht richtig befestigt Personal: - super freundlich und zuvorkommend Animation: - sich sehr angestrengt um die Leute zu unterhalten, aber viele wollten nicht mitmachen -Animateure haben persönliche Worte mit den Gästen gewechselt und sich an persönlichen Gesellschaftspielen beteiligt - waren immer bestrebt Partylaune zu verbreiten - Animateure haben uns sehr gefallen,weiter so Wir würden trotz des Essen wieder hinfahren


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ann-Christin (26-30)

Oktober 2010

Schöner Urlaub

4.4/6

Alles in allem war es ein Super Urlaub, das Personal freundlich und hilfsbereit. Das einzige was gestört hat war das es immer das selbe essen gab und der Strand ziemlich steinig. Ansonsten war alles okay.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristin (19-25)

Oktober 2010

Klein aber fein - waren das zweite Mal dort.

5.2/6

Das hotel ist eher klein,aber genau deshalb fühlt man sich da einfach so wohl...alle sind super freundlich und hilfsbereit und haben zu jeder tageszeit immer ein lächeln im gesicht und sind für jeden spaß zu haben!


Umgebung

6.0

Vom flughafen fährt man ungefähr 2 1/2 std ins hotel...der strand ist direkt vor der nase und einkaufsmöglichkeiten gibts genug im ort konakli,oder man fährt mit dem dolmusch nach alanya!


Zimmer

4.0

Die zimmer sind einfach eingerichtet...die möbel schon etwas älter,aber man soll ja den urlaub nicht auf dem zimmer verbringen :-)


Service

6.0

Wie schon gesagt das personal ist einfach nur spitze...die zimmer werden täglich gereinigt und die meisten mitarbeiter sprechen deutsch oder englisch!


Gastronomie

5.0

Es gibt eine poolbar,strandbar und ein restaurant...die speisen sind sehr lecker,aber wiederholen sich sehr oft!snacks für zwischendurch gibt es an der strandbar!im oktober kam sehr häufig vor,das wir um 9.30uhr zum frühstück gekommen sind und es keine brötchen mehr gab...das war nicht schön!


Sport & Unterhaltung

5.0

Man wurde wie immer gut unterhalten...hat aber gemerkt,das halt schon nebensaison ist!im nebenhotel turtas gibt es eine disco die mitbenutzt werden kann und zu empfehlen ist ein besuch im summer garden...das ist eine disco in konakli!der strand ist immer sauber,aber im meer sind viele felsen...badeschuhe sind zu empfehlen!ein großes lob an jaba,nika,nemo und schokolado*ahoi*...aber der chefanimateur nemo sollte doch seine kollegen nicht so anschreien...jedenfalls nicht so,das die urlauber es mit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

Oktober 2010

Erholungsurlaub mit nettem Personal

3.8/6

kleines Hotelmit nettem und freundlichem Personal, welches stets bemüht ist, den Urlauber zu verwöhnen, Essen wenig abwechslungsreich, aber geschmacklich in Ordnung, teilweise etwas unorganisiert im Ablauf beim Zubereiten der Speisen Gäste überwiegend aus Osteuropa


Umgebung

4.0

sehr nah amOrtszentrum von Konakli mit guten Einkaufsmöglichkeiten. Die sechsspurige Hauptstraße hat uns weniger gestört. Ausflugsmöglichkeiten aufgrund des kurzen Urlaubes nicht genutzt.


Zimmer

3.0

kleines Zimmer, aber ausreichend sauber, Matrazen OK, Fernbedienung für Klima und Fernseher gegen Kaution


Service

4.0

Rezeption eher unfreundlich, Servicepersonal im Restaurant sowie an den Bars absolut TOP, Getränke wurden sogar an den Tisch gebracht, am Strand war der Angestellte einfach super, brachte einigen Urlaubern die Auflagen, sehr fleißig, stets bemüht,den Strand sauber zu halten.


Gastronomie

4.0

Essen könnte abwechslungsreicher sein, wenn es Fisch gab, war das Alternativangebot überfüllt, Restaurant sauber, anfangs etwas überfüllt, man sollte ca. 30 min nach der Öffnungszeit zum Abendessen kommen, dann ist auch wieder Platz im Restaurant.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool nicht genutzt, dezente Animation vorhanden, nicht störend oder aufdringlich, Strand sehr sauber, Auflagen am Strand abgenutzt, Duschen, Umkleide sowie Toiletten am Strand sehr sauber schade, dass einige wenige Urlauber ihren Müll nicht selbst wegräumen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ludvík (51-55)

Oktober 2010

Urlaub in diesem Hotel war sehr schön

5.2/6

Wir möchten uns hier Sommertage verlängern. Das haben wir in diesem Hotel erreicht - der Afenthalt hier war in aller Ruhe, mit gutem Service, alles war OK.. Wir können dieses Hotel empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Carmen & Jens (41-45)

Oktober 2010

Hotelmanagement sehr mangelhaft!

4.2/6

Infofluss zwischen Hotelleitung und Gästen gleich null. Mussten Hotel nach einer Woche verlassen ohne Vorankündigung wegen Schliessung.(Saisonende) Hotelleitung hielt es nicht für nötig sich um Zimmer für ihre Gäste im neuen Hotel und den Transport des Gepäckes zu kümmern. Auch die Verpflegung in unserem Hotel wurde zwei Tage vor Umzug teilweise eingestellt.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Dina (26-30)

September 2010

Schönes Hotel mit schrecklichen Zimmern

3.8/6

Das Hotelgebäude wurde wohl in diesem Jahr gerade renoviert, was man an dem Lobbybereich, dem Restaurant und der Poolanlage merkt. Die Zimmer sind jedoch in einem schrecklichen Zustand gelassen worden: alte Möbel, verschimmelte Badezimmer, sehr hellhörige Wände. Der Strand ist schön, obwohl im Wasser tatsächlich mehrere Felsbrocken sind. Nach dem ersten Baden kennt man sie aber schon alle und kann man prima zum Spielen mit Wellen benutzen. Für Kleinkinder ist der Strand so aber tatsächlich schlecht geeignet. Die Liegen am Strand sind vorhanden, die Strandtücher kann man an der Rezeption gegen Kaution ausleihen. Es empfiehlt sich jedoch, die Liegen bereits vor dem Frühstuck - jedenfalls bis 9 Uhr morgens - mit Strandtüchern zu besetzen, sonst riskiert man ohne eine Liege zu bleiben. Das Essen bei All inklusive war völlig ok und hungrig musste man nicht rumlaufen, allerdings variirte das Essenangebot innerhalb von 5 Tagen fast gar nicht mehr, nach dem ersten Abendessen wusste man schon, was man nächstes Mal bekommt. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, mit Englisch, Deutsch oder Russisch kam man prima zurecht. Ein gemischtes Gästepublikum, vornehmlich Deutsche und Russen, wenige Polen. Alle waren nett und fielen in keiner Weise negativ auf.


Umgebung

5.0

Bis Alanya sind es ci. 13 Kilometer, das Örtchen Konakli ist rein touristisch: ein Paar Einkaufszentren, eine Apotheke mit dem deutschsprachigen Personal, ein SPA-Center, bei dem für 29 EUR eine Schaummassage im Türkischen Bad und andere Verwöhnpakete zu buchen sind.


Zimmer

1.0

Alte Möbel, verschimmelte Badezimmer, stickige Luft. Die Fernbedienung für die Klimaanlage bekommt man an der Rezeption gegen die Kaution von 10. EUR. Das Gleiche gilt für die Fernsehfernbedienung. Mietsafe kostet 2 EUR pro Tag und wird mit einem Schlüssel abgeschlossen, was unbequem ist. Eine elektronische Zifferkombination wäre viel praktischer, wie ich es in anderen türkischen Hotels erlebte.


Service

5.0

Das Personal war nett und freundlich, das Animationsteam zeigte sich echt interessiert daran, die Gäste zu unterhalten und dabei nicht aufdringlich zu wirken. Eine gelungene Kombination. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, allerdings bis 17 Uhr, was etwas störend sein konnte, wenn man nach dem Mittagessen ins Zimmer gehen wollte. Die Handtücher wurden nur einmal in drei Tagen ausgewechselt.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, eine Pool- und eine Strandbar im Hotel. In der Poolbar bekommt man nur Getränke. An der Strandbar gibt es tagsüber die sogenannten Snacks, die allerdings als Ersatz für das Mittagessen dienen können: zwei Fleischarten (Würstchen und Frikadellen), ein Paar Salate, Nudeln oder frisch gebackene Pizzen. Zu Beginn des Abendessens um 19. Uhr ist es schwer, im Restaurant einen freien Tisch zu finden. Es sind definitiv zu wenige Tische da. Wir haben dann das Essen genommen und s


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir waren die ganze Zeit am Strand und haben die Poolanlage nicht benutzt, die aber ganz ok aussah. Das vom Reisekatalog versprochene türkische Bad (Hamam) und die Sauna sind zwar theoretisch vorhanden, können aber nicht benutzt werden, weil - wie uns an der Rezeption gesagt wurde - es dort einfach viel zu kalt sei und sie es wärmer nicht einschalten können. Das war eine echte Enttäuschung, dass wir letztenendens der von unserem All Iinklusive eingeschlossenen Sauna beraubt wurden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janine (19-25)

September 2010

Für einen Badeurlaub völlig ok

5.3/6

1. Muss man sagen das wir nicht das Hotel Inova Beach gebucht haben sondern das neben stehende Turtas Club Hotel, bei ankunft sagte man uns, beide Hotels gehören zusammen, und wir könnten beide Hotels nutzen, durch unsere Blauen AI Bändchen mit der aufschrift Turtas Inova Beach war das dann auch problem los möglich.. als wir diesen ersten schock verdaut haben mussten wir 5 stunden auf unser zimmer warten, man habe uns gesagt da wir mit meerblick gebucht haben dauert dies eine weile, da die zimmer noch gereinigt werden müssten.. also sahsen wir 5 stunden erstmal rum, um endlich in unser zimmer zukommen... aber die netten kellner vorallem unser super netter Gokhan hat uns diese 5 stunden etwas beschäftigt und uns aufgemundert.. Die Zimmer sind zwar sehr klein, aber ich sag mal man ist ja nicht im urlaub um den ganzen tag im zimmer zuverbringen, so fanden wir dies nicht so schlimm.. der fehrnsehen lässt ein bisschen zum wünschen übrig, denn wenn man abends noch ein bisschen schauen möchte muss man genau hin hören um was verstehn zu können, da sie doch sicher schon 20 jahre alt sind... die möbel sind auch etwas herrab gekommen, aber im endefekt kann man auch über sowas hinweg schauen.. der balkon mit meerblick war auch super schön.. Klimaanlage war auch im Zimmer vorhanden, die man jedoch nur gegen kaution nutzen konnte.. Am Anreise Tag muss man 10 Euro Kaution gegen Fernsehen und 10 Euro kaution gegen klimaanlage hinterlegen, wenn man diese nutzen möchte.. das geld bekommt man am abreisetag wieder... Es war ein gemischtes publikum aber alles waren nett und in keinerweiße negatov augefallen, das einzige, die russen hauen sich die teller bis zum rand voll, haben manchmal teilweiße 5-6 teller auf dem tisch stehen aber nicht mal die hälfte wird gegessen, das find ich bisschen krass, aber das ist man ja nicht mehr anderst gewöhnt....


Umgebung

6.0

Die Lage vom Hotel zum Hoteleigenem Strand ist super durch das Hotel zu erreichen, binnen 2 min bist du am strand... der wirklich vom strandpersonal super sauper gehalten wird... um jedoch eine strandliege noch zu bekommen muss man am besten gleich früh am morgen vor dem frühstück ca.7 uhr zum strand gehen und sich liegen zu reservieren.. da muss ich ehrlich sagen waren es bisschen zu wenig liegen, aber auch da hat sich immer eine lösung gefunden. Zur Stadt Konakly waren es nicht mal 10 min. bi


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr klein, aber ausreichend, man ist ja nicht den ganzen tag auf den Zimmer. Die Möbel waren schon etwas älter und ein wenig runtergekommen. Aber da man ja eh nicht im Urlaub ist um den ganzen Tag auf dem Zimmer zu sitzen, haben wir auch hier nichts weiter zu beanstanden gehabt.


Service

5.0

Das Personal war immer super nett und auch sehr zuvorkommend, unser super netter Kellner Gokhan ist hier ebenfalls nochmal lobenswert zu erwähnen.. Das Rezeptionspersonal war auch immer super nett und wenn man ein problem hatte versuchte man alles gute zu ermöglichen. Die Kellner im Restaurant konnten teilweiße deutsch ansonsten musste man mit englisch oder russisch komunizierenwas aber auch immer irgendwie mit händen und füssen ging. Die zimmer wurden täglich gereinigt, alle 3 tage bekam man f


Gastronomie

5.0

Man hat ein großes restaurant, eine poolbar und eine Strandbar. An der Poolbar, bekam man getränke in reichlicher auswahl.. das personal an der poolbar war auch okay.. an der strandbar gab es dann die kleinen snacks zwischen durch die teilweiße ein ersatz für die festen mahlzeiten im restaurant waren, es hat an der strandbar viel besser geschmeckt, und das essen war abwechslungsreicher.. ein super personal die immer um dein wohl sorgten... natürlich muss dann doch hier und da mal 1-2 euro trink


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war echt der hammer, da wirklich ein riesen großes fettes lob!!! Die Mädels und Jungs waren für jeden spaß zuhaben, und immer damit beschäftigt das man sich zusätzlich wohlfühlt.... Von Wassergymnastik über Bauchtanz bis hin zur Kinderdisco war alles dabei, das einzige was ich ein bisschen schade finde, das jeden abend ab 23 uhr die selbe Musik kam, man wusste schon was für Musik gespielt wurde, ein bisschen mehr abwechslung mit der musik am abend wäre nicht schlecht, aber d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

September 2010

Super Urlaub, jederzeit wieder!

5.3/6

Wir hatten eigentlich im Hotel Turtas gebucht, das Familienzimmer mit 2 Räumen lag aber im Nachbargebäude dem Inova Beach. Das Hotel war sehr sauber und ziemlich neu. Das Areal war sehr groß, denn wir durften nun beide Anlagen nutzen. 3 Pools, riesige Gärten, 2 Strandbars, 2 Poolbars, 2 Restaurants. Es waren alle Nationalitäten vertreten, überwiegend Russen, die aber nicht auffielen. Es gab auch ein Türkisches Bad im Keller.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Das einzige was ein bißchen stört ist die Schnellstraße vor dem Hotel. Zum Flughafen sind es 120km, ca 2,5h Fahrzeit. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind ca 500m entfernt. Am Mittwoch ist den ganzen Tag Markt. Hier gibt es alles, Souvenirs, Obst , Kleidung... Er ist einen Besuch wert. Ausflugsmöglichkeiten kann man an der Straße buchen, z.B. bei Glanz Tour links die Straße hoch(mit Versicherung).Im Hotel war es uns zu teuer.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer mit zwei Räumen, das sehr groß war. Es gab 5 Betten und zwei ausziehbare Sofas. Der Kleiderschrank war allerdings etwas zu klein und hatte keine Ablageflächen. Das Bad war auch sehr groß und alles sah neu renoviert aus. Es gab eine Minibar, TV, Safe und Klimaanlage. Die Klima war aber leider für die zwei Räume zu klein und es war nur in einem Raum erträglich. Unser Balkon war zur Straßenseite, wo leider eine dreispurige Schnellstraße vorbeilief. Aber nachdem uns and


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel war unbeschreiblich. Wir wurden den ganzen Tag von jedem freundlich begrüßt. Besonders "Recep" kümmerte sich um alles und war immer für uns da. Aber auch Gökan, Hilmi und Aliosman waren immer für einen Spaß zu haben und bedienten uns sehr freundlich. Auch sind alle sehr kinderfreundlich, was unseren zwei Mädels sehr gefiel. Leider konnten manche fast nur Englisch, aber das war auch kein Problem. Der Strandboy war immer hilfsbereit und reservierte uns sogar unsere Lieg


Gastronomie

5.0

Das Essen im Inova war gut, aber leider nicht sehr viel Auswahl. Da wir ja auch das Nebenhotel nutzen duften, haben wir immer im Turtas zu Abend gegessen. Dort war die Auswahl sehr groß und es schmeckte immer sehr gut. Die Sauberkeit in beiden Restaurants war immer super. Das Frühstück nahmen wir immer im Inova ein, denn hier gab es in beiden Hotels keinen großen Unterschied. Zu Mittag haben wir immer am Strand gegessen, da uns eine Kleinigkeit reichte. Getränke gab es den ganzen Tag. An jedem E


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation im Inova aber auch im Turtas war sehr gut. Die Shows waren super lustig und alle waren sehr nett. Unsere Mädels waren totel begeistert und machten immer bei der Kinderdisco mit. Es gab Dart, Boccia, Volleyball, Wassergymnastik..... Die Animateure waren nie aufdringlich und es machte immer Spaß mitzumachen. Der Kinderclub war auch immer gut besucht. Einen besonderen Dank an Peter und Mussa, die unseren Urlaub unvergesslich machten. Die Pools und Strände in beiden Hotels waren immer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (46-50)

September 2010

Hotel Inova Beach

4.3/6

Das Essen ist nicht sehr gut ,es ist zu wenig im Angebot und meisst das Gleiche , am Abend werden die Speissen wie im Kindergarten zugeteilt (im Aussenbereich) das galt aber nicht immer für die russisch sprechenden Gäste. Das Servispersonal dagegen ist sehr nett und Hilfsbereit . Wenn noch mal Türkei dann nicht dort.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dennis & Kerstin (36-40)

September 2010

Reisewarnung vor diesem Hotel!

2.3/6

Das Hotel wirkte so, als wenn seine Blütezeiten bereits vergangen sind. Die Aufzüge, die eh zu klein dimensioniert waren, streikten häufig. Trotz "All-Inklusiv" war das der erste Urlaub, aus dem wir ohne Gewichtszunahme zurückgekehrt sind. Die Gästestruktur war (ost-)europäisch gemischt. Die Beleuchtung der Toilettenanlage im Poolbereich war während der gesamten Aufenthaltsdauer defekt. Dies sorgte wahrscheinlich auch dafür, dass die Putzfrauen dort gar nicht erst aktiv wurden... Die Bewegungsmelder, die die Beleuchtung in den Fluren und den anderen öffentlichen Bereichen steuerten, waren viel zu kurz eingestellt. Die Lichter erloschen bereits nach 1-2 Sekunden.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Zum Ortskern sind es 5 Minuten zu Fuß, nach Alanya 20 Minuten mit dem Dolmus (1,50€ pro Fahrt). Ausflugsmöglichkeiten werden von externen Anbietern relativ günstig angeboten.


Zimmer

1.0

Als wir nach der langen Anreise endlich im Zimmer angekommen waren, fühlte man sich wie in einer Zeitreise um 20 Jahre zurück versetzt. Trotz eines gebuchten Doppelzimmers standen im Zimmer(chen) 3 Einzelbetten, die ihre besten Tage bereits hinter sich hatten. Das dritte Bett erwies sich jedoch - auf Grund fehlender Ablagemöglichkeiten im Schrank - als hilfreiche Kleider- und Kofferablage. Auch das Badezimmer war klein, alt und es fehlten Ablageflächen. Die Ecken wirkten verdreckt, die Armature


Service

3.0

Das Personal war durchweg freundlich und bemüht. Einzig das Personal an der Rezeption war eher unfreundlich und einsilbig. Selbstverständlichkeiten - wie die Annahme und Weiterleitung von Postkarten - wurden nicht erbracht. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und war ok. Dank der Gästestruktur war die Hauptsprache Russisch. Jedoch kam man mit Englisch und Deutsch auch zurecht.


Gastronomie

1.0

Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Poolbar und eine Strandbar. Das Restaurant war nicht klimatisiert, wirkte dadurch sehr stickig und war für die Anzahl an Gäste nicht groß genug. Die Pool- und Strandbar war zweckmäßig eingerichtet. Zu bemängeln gibt es nur, dass die Getränke an der Strandbar ausnahmslos in zu kleine und zu unstabile Einwegplastikbecher ausgeschenkt wurde. Nicht wirklich nachhaltig ökologisch... Bevor eine Bewertung zu den Speisen kommt: Das war unser 10. Aufenthalt i


Sport & Unterhaltung

4.0

Das 5-köpfige Animationsteam war sehr bemüht und schaffte es, die Gäste zu unterhalten. Es gab die in der Türkei üblichen Aktionen wie "Volleyball", "Wassergymnastik" usw. Jeden Abend gab es erst ein Kinderprogramm, dem dann die Abendanimation folgte. Das Hotel verfügt (durch Fremdanbieter) über einen Mini-Markt, einen Friseur, zwei kleine Boutiquen und einen Fotografen, der sich vornehm zurück hielt. Am Pool und Strand waren Liegen und eine geringe Anzahl an Auflagen vorhanden, deren Zenit s


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michel (31-35)

September 2010

Erstklassiger Service, schöner Urlaub!

5.8/6

Das teilrenovierte Hotel ist ein Clubhotel und besteht aus einem Haupthaus mit 6 Stockwerken mit ca. 130 Zimmern und ein paar Bungalows. Die Bungalows und die eine Hälfte der Zimmer im Haupthaus sind nach dem Besitzerwechsel bereits renoviert worden. Die noch nicht renovierten Zimmer sollen nach dieser Saison in Angriff genommen werden, da die Arbeiten in der vergangenen Saisonpause zeitlich nicht mehr fertig gestellt werden konnten. Das Inova Beach gehört inzwischen zum Turtas Club. Insgesamt ist das Hotel in einem guten Zustand und weist nur in den nicht renovierten Zimmern Mängel auf. Die fertig renovierten Zimmer lassen keinen Grund zum Klagen zu, ebenso wie die bereits fertig gestellte Hotelanlage. Das Hotel ist sauber und falls man mal etwas anzumerken hat, wird der Mangel umgehend beseitigt. Meist auch ohne nachzufragen oder zu diskutieren, und zwar schnell und unkompliziert. Es gibt natürlich auch Mängel, die für mich keine sind, wie z.B. hatte ich einen Gast kennen gelernt, der sich über die Fussleisten beschwerte. Naja, was soll ich dazu noch sagen. Wer sich von einer kleinen Fussleiste den Urlaub vermiesen lassen möchte -- Bitteschön. Die All-Inclusive Leistungen sind sehr gut. Ab 07:30 Uhr öffnet das Frühstücksbuffet und dann geht es bis 0 Uhr durchgehend weiter. Frühstsück, Spätaufsteher-Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack und Abendessen. Alkoholische Getränke wie Bier, Wein, Vodka, Raki, etc. gibt es ab 10 Uhr. Der Knüller ist, dass es im benachbarten Turtas eine Disko gibt, die um 0 Uhr öffnet, und in der man nichtalkoholische Getränke, wie Pepsi, Fanta, Sprite und Wasser, kostenlos bekommt, auch als Inova-Gast. Lediglich die alkoholischen Getränke kosten, mit 3 Euro für eine Flasche Bier aber auch erschwinglich ist. Und ich rede hier nicht von türkischem Bier, sondern Tuborg oder Carlsberg. Alternativ auch ein großes Glas (0,4 L) Vodka-Sprite für 4 Euro. Die Gästestruktur ist ziemlich eindeutig. 80 Prozent bestehen aus Russen, Polen und weiteren Oststaaten (Ukraine, Tschechien, etc). Allerdings muss ich sagen, dass sich die Russen nicht ihrem Ruf angepasst verhalten haben. Im Gegenteil, eher die Deutschen hatten Grund sich zu schämen. Die Gäste sind nett und freundlich gewesen, vermutlich auch weil viele der russischen und polnischen Gäste aus Deutschland kommen. Am schlimmsten haben sich eigentlich unsere Ostdeutschen Bürger verhalten. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich als Deutscher öfter mal sehr unwohl gefühlt habe, wenn ich die Art und Weise meiner Mitbürger erlebt habe. Die Altersstruktur der Menschen ist gemischt, von jung bis alt alles dabei und recht ausgewogen. Eine gesunde Mischung aus Familien mit Kindern (aber nicht zu viele), Paaren ohne Kindern, Freunden und Alleinreisende.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 130 Km vom Flughafen Antalya entfernt und die Fahrzeit beträgt ca. 1,5 Stunden. Vom Haupthaus erreicht man den Strand innerhalb von 3 Minuten, da dieser direkt an die schön gestaltete Gartenanlage des Hotels grenzt. Bis zum Stadtzentrum von Konakli sind es lediglich 5 Minuten zu Fuss. Man hat auch die Möglichkeit mit einem Pendlerbus für 1,50 Euro ist 13 Km entfernte Alanya zu fahren. Der Bus fährt eigentlich alle paar Minuten an der Hauptstrasse. Einfach irgendwo hinstelle


Zimmer

5.0

Wir waren in einem Familienzimmer untergebracht. Es besteht aus zwei Räumen und einem Bad. Beide Räume werden über eine Klimaanlage gekühlt, besitzen einen Fernseher mit RTL, ZDF, VIVA und ausländischen Sendern, einem Kühlschrank, einem Balkon, einem etwas kleinen Schrank und bis zu 5 Betten. Die Fernbedienung für Klimaanlage und TV gibt es für je 10 Euro Kaution an der Rezeption. Hierbei muss ich jedoch auch mal negativ werden. Zunächst wurden wir ja in einem nicht renovierten Zimmer untergebr


Service

6.0

Der Service im Hotel lässt keine Wünsche offen. Wenn man ein Anliegen hat, wird dieses prompt erledigt, auch ohne Trink- bzw. Bestechungsgelder. Das Personal ist sehr höflich und durchaus hilfsbereit. An der Rezeption mangelt es etwas an der Fremdsprache, aber wir konnten uns immer irgendwie verständigen und in der Regel holt man sich einen Bediensteten, der der deutschen oder englischen Sprache besser bemächtigt ist und benutzt diesen als Dolmetscher. Die Kellner, das Animationsteam und die so


Gastronomie

6.0

Im Inova Beach gibt es einen großen Speiseraum, eine große Bar mit jede Menge Sitzmöglichkeiten, eine Strandbar mit einigen Sitzmöglichkeiten (wo auch Essen kann). Alle Räumlichkeiten werden permanent sauber gehalten und mehrfach täglich gewischt, geputzt und neu hergerichtet. Alle genannten Bereiche sind liebevoll renoviert worden und bestechen durch eine gemütliche Atmosphäre. Man hat nie auf einen freien Tischplatz warten müssen und hatte auch nie das Gefühl, schnell essen zu müssen, damit de


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam ist immer sehr freundlich und bietet verschiedene Aktivitäten, wie Beach-Volleyball, Boggia, Wassergymnastik, etc., an. Dabei sind sie nicht aufdringlich oder beleidigt, wenn man nicht mitmachen möchte. Dazu wird abends eine Show präsentiert, die recht ansehnlich und meistens sehr lustig ist. Weiterhin begleiten die Animateure die Gäste des Inova Beach auch zur Discothek des Turtas und feiern mit ihnen. Wenn die Zeit es zulässt und man als Gast es möchte, setzen sich die Anima


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tracy (19-25)

September 2010

Gerne wieder

5.5/6

Das Inova Beach ist ein eher kleines Hotel,mit sehr freundlichen und fleißigen Personal. Es sind alle Nationalitäten vertreten.Zu unserer Zeit waren viele Russen da,die aber nicht wirklich negativ aufgefallen sind.Das Hotel wurde vom Nebenhotel Club Turtas aufgekauft und wurde erst frisch renoviert. Wir hatten über ALLTOURS zwar die Nachbaranlage Club Turtas gebucht aber da diese überbucht war, wohnten wir im Inova. Es war ein wenig verwirrend, wenn man ankommt und dann zum Inova gefahren wird. Da sollte der Reiseveranstalter besser drauf hinweisen und auch im Reisekatalog einige Bilder von abdrucken. Jedoch konnte man als Club Turtas Bucher beide Anlagen im vollem Umfang benutzen. Wer kann schon sagen, das er sich im Urlaub in zwei Hotels aufhalten durfte, aber nur eins gebucht hat! Ich fands toll :-) Das Inova machte für uns aber einen super Eindruck.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach hervorragend. Zum Strand nur wenige Meter. Am Pool sowie Strand befanden sich kostenlosen Liegen, Auflagen und Sonnenschirme. Zur Stadt Konakli mit allem was das Herz bekehrt sind es nur ca. 5min Gehweg über die Strasse oder Unterführung. Eine kleine Kirmes gibt es direkt hinter dem Hotel. In die Stadt Alanya sind es nur ca. 20min mit dem Bus und kostet 1,5 €.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sauberes und renoviertes Dppelzimmer in der 2.Etage zur Strassenseite mit Meerblick und 1 Raumen; Kühlschrank und Farbfernseher (leider dort nur ein deutschsprachiges Programm - RTL). Der Strom geht aus beim abziehen des Zimmerschlüssels aus der vorgesehenen Halterung, daher geht auch die Klimaanlage mit aus. Safe war bei uns im Schrank nicht verschraubt und kostete 2€ pro Tag. Das Badezimmer war klein aber sauber mit Dusche; Toilette und Waschbecken. Unser Fön funktionierte auch


Service

6.0

Den Service empfanden wir als super gut. Im Restaurant hatten wir "unseren" Gökhan, der uns alle Wünsche von den Lippen ablas. Die Rezeption war nach unserer Einschätzung eher ein wenig träge, aber Beschwerden bzw. Mängelanzeigen wurden sofort ausgeführt und behoben. In der Poolbar waren die Serviceleute immer parat. Hier nochmal ein großes Lob an Kellner Gökhan mach weiter so!!! :D


Gastronomie

5.0

Es gibt ein nicht klimatisiertes Restaurant, eine Poolbar und eine Strandbar. Nach einer Woche konnte man das Essen nicht mehr sehen. Immer das Gleiche nur anders angerichtet oder andere Varationen. Aber das kenne ich auch aus anderen Urlaubsländern. Man hat immer was gefunden und keiner musste Hungern :D An der Strandbar, gab es den ganzen Tag kühle Getränke aus Automaten und Snacks für zwischendurch,wie z..B. Pommes und nachmittags Gebäck. Die Poolbar war ebenfalls sehr sauber und dort konnte


Sport & Unterhaltung

6.0

Liegen und Sonnenschutz am Pool bei Vollausbuchung des Hotels könnten mehr sein. Um die Schirme mußte man schonmal "kämpfen". Aber vor 8:30 Uhr bekommt man immer noch seinen Platz ;-). Die Sauberkeit war sehr gut. Zu empfehlen sind Badeschuhe im Meer, da sehr viele Felsen im Wasser sind. Die Animation war hervorragend!!!!!!!!! Ausgewogenes Angebot von Dart über Beach Volleyball; Botcha; Wassergymnastik; Radio Inova; Kinderdisco und Abendvorstellung war alles dabei! Wer dann noch lust hat tanzen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cengiz (31-35)

September 2010

Kein 4 Sterne Hotel, nicht zu empfehlen...

2.9/6

Ohne das tolle Animationsteam mit Memo, Mili, Jaba, Ahmet (50 Cents) und Musa (Junior Obama) und die Kellener von der Poolbar (Musa und Hilmi) wäre der Urlaub unerträglich gewesen. Sie haben sich sehr bemüht, daß man die schlechten Aspekte des Hotels vergißt. Das Hotel befindet sich an einer sehr schönen Lage direkt am Strand, es wäre unter einer professionellen Führung (Management) ein Top Hotel. In diesem Zustand verdient das Hotel aber eher 2 Sterne. Absolut kein 4 Sterne Hotel und absolut nicht weiter zu empfehlen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

September 2010

Leider nicht zu empfehlen

3.5/6

außer der freundlichkeit des Servicepersonals,der nette Fotograf, die nähe zum Strand und dem schönem Wetter kann ich dieses Hotel leider nicht weiter empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

September 2010

Ich komme nächstes Jahr wieder

5.7/6

Das Hotel ist zwar erst Teilsaniert, aber es ist sauber und mein Zimmer mit Meerblick war ausreichend. Es hatte einen Balkon auf dem die Aussicht, und die Sonnenaufgänge aus der vierten Etage Traumhaft war. Die zwei Aufzüge sind etwas klein, aber besser als zu Fuß. Das Personal, ob Rezeption oder Reinigungskräfte, waren immer hilfsbereit und bemüht einen jeden Wunsch sofort zu Erfüllen. Es waren sämtliche Nationalitäten vertreten, die sich aber alle unauffällig benommen haben. Im Nachbarhotel Turtas konnte man das Türkische Bad und die Massagen buchen, das ich nur empfehlen kann. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, so das es einfach genial ist vorm Frühstück einmal hinein zu hüpfen. denn der Pool ist erst ab 7:00 Uhr zum Schwimmen freigegeben. In der Anlage befinden sich ein paar kleine Läden und die City ist 5-7 Gehminuten entfernt.


Zimmer

5.0

Ich war allein in einem Doppelzimmer. Wie schon beschrieben ist das Hotel erst Teilsaniert. Meine Möbel hatten die beste Zeit hinter sich, aber ich hätte keinen Grund gehabt mich zu beschweren. Ich hoffe das im Winter, wenn die Restsanierung stattfindet, der Einbauschrank ersetzt wird, denn er hatte nur eine Stange mit Bügel, und keine Fächer. Wenn ich vom Pool oder Strand kam, war mein Zimmer immer gereinigt und manchmal wurde meine Bettdecke zu einem Schwan oder zu einer sehr schönen Dekora


Service

6.0

Das Personal ist super freundlich und fast alle sprechen Deutsch oder Englisch. Sollte mal jemand nur Türkisch sprechen, ist sofort jemand zur Stelle der Übersetzt, oder sich der Sache annimmt. Werden Wünsche geäußert, sind alle bemüht es sofort umzusetzen. Die Zimmermädchen sind diskret und halten die Zimmer in Ordnung. Man sieht den ganzen Tag wie in der Anlage oder innerhalb des Hotels die Reinigungskräfte und die Pooljungs ihrer Arbeit nachgehen, damit wir es sauber und Angenehm haben.


Gastronomie

6.0

Es wurde zu jeder Mahlzeit reichlich Auswahl zur Verfügung gestellt. Selbst zum Frühstück wurden Obst, Quark, Müsli, Salate, Marmeladen, Honig, Käse und Wurst präsentiert. Eier, Spiegeleier und Pfannkuchen wurden immer frisch im Außenbereich hergerichtet. Und trotzdem waren dort Leute die am Meckern waren. Ich schätze zu Hause steht bei denen immer die gleiche Marmelade zur Auswahl, aber hier den Hals bis zum Anschlag aufmachen. Mittag und Abendessen waren auch immer Reichhaltig und in einer


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war einfach super. Sie haben alle Angesprochen und immer für gute Laune gesorgt. Selbst beim Essen saßen sie mit an den Tischen der Gäste und man fühlte sich dabei auch noch wohl. Also nicht Aufdringlich. In dem Nachbarhotel Turtas ist ab 24 Uhr eine Disco, die man als Inova Beach Gast besuchen konnte. Auch hier waren die Alkoholfreien Getränke für uns Kostenfrei. Der Pool wurde jeden Abend gereinigt, und man konnte Beobachten das auch wärend des Tages Wasserproben entnommen wu


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (31-35)

September 2010

Kein 4-Stern-Hotel

4.6/6

Sehr nettes Personal, sind sehr bemüht - jedoch gab's Mängel bei der Sauberkeit! Einige leideten unter Durchfall - Vorsicht beim Essen/Trinken. Tabletten nicht vergessen!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Mandy (31-35)

September 2010

Wer unterste Kategorie verreisen möchte ist hier richtig

2.0/6

Ich bin das dritte Mal in die Türkei gereist und wurde noch nie so entäuscht wie hier. Das Hotel liegt an der sechsspurigen Küstenstraße. Auch wenn man Meerblick bucht hat man nicht gleich Meerblick sondern Straße und Meerblick. Auch bei Buchungen von, immer mit frischem Wasser gefüllter Minibar, sollte man wissen, dass man hier von der Rezeption in die Beweispflicht genommen wird, ob man soetwas überhaupt gebucht hat...also Wasser mitnehmen sonst sitzt man am Anreisetag auf dem trockenen. Es gab kaum einen deutschen Gast, der sich nicht beschwert hat.


Umgebung

4.0

Zum Strand gelangt man schnell und es gibt genug Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung. Nur leider verspricht der Strand nicht das gebuchte. Wer bei Sand und Kies Strand auch Sand/Kiesstrand erwartet ist hier falsch. Wasserschuhe sind angebracht gerade für Kinder, sonst können die bei diesen Steinen nicht ins Wasser.


Zimmer

1.0

Die Größe des Familienzimmers war angemessen, doch leider haben wir und auch andere deutsche Familien nicht solch ein Familienzimmer erhalten wie gebucht...den Grundriss der dem Urlauber verkauft wird ist vorort nicht vorhanden... Wir haben aufgrund von Juckattacken im Ehebett mit den Kindern zu viert im Doppelbett geschlafen. Wir haben das Personal darauf hingewiesen, dass das Bett ausgetauscht werden müßte, daraufhin wurde es mit neuer Wäsche bezogen...wie zu erwarten hat das so gar nichts geb


Service

3.0

Hier und da gab es Kellner die sehr freundlich waren. Die Fremdsprachenkenntnisse lassen doch leider zu Wünschen übrig außer man spricht fließend russisch oder türkisch. Wir hatten schon erwartet, dass sie Rezeption fließend Englisch oder etwas Deutsch spricht. Der Umgang mit Beschwerden ... naja ... sogen wir mal so es gab hier und da auch mal ein Zeichen von Verständnis.


Gastronomie

2.0

Das Restaurant selbst war sehr schön, doch Aussehen ist leider nicht alles. Die Speisen haben in der einen Woche nicht wirklich variiert. Das Essen war eintönig und nicht für Europäer geeignet. Für die Kinder stand nicht immer Selter zur Verfügung...erst nach mehrfacher Beschwerde ... war Selter auch immer .... zumindestens für uns ... verfügbar. Für Kinder gab es keine Auswahl am Essen und man sollte alles vorkosten, da nichts beschildert ist und es oft sehr scharfes Essen war.


Sport & Unterhaltung

1.0

Am Strand kann man alles mögliche käuflich erwerben z.B. Bananenboot, Jetski, Fallschirmgleiten etc. - nur nach einer Woche kann man die Musik die die "Sunnyboys" dort laufen lassen nicht mehr hören - man ist gewillt ihnen eine neue CD zu schenken.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cennet (19-25)

September 2010

Super Hotel. Super Service.

5.7/6

Dase hotel ist allgemein sehr sauber und sehr ruhig, ich war mit meinem ehemann dort und wie könnten direk nochmal hinfliegen. Der Preis Leistungsverhältniss war über dem durchschnittlichen. Es gab viele Urlauber aus vielen Nationen. Das hotel ist Groß und mann hat immer platz am strand und restaurant. Es passen rund 400 Leute in das Hotel also nicht zu viel und auch nicht zu wenig. Auf Sauberkeit wir immer geachtet. jeden tag wird das zimmer sauber gemacht. Jeden abend der Pool. Das Geschier ist immer sauber. Das essen ist abwechslungsreich. Es gibt sooo viel salatt wie nirgendswo.


Umgebung

5.0

Der Strand ist direkt am hotel sind nur paar sekunden das einzige was nicht gut war waren die steine im wasser doch ansonsten war das wasser sauber und warm. Ich habe gedacht im september könnte es etwas kälter sein doch es war herlich nachts etwas frisch so das man keine Klimanlage braucht und nicht davon krank wird:) und tagsüber super nwetter super sonne. Die nächste einkaufsmöglichkeit war direkt auf der anderen straßenseite 5 min zu fuß sehr viele läden und sehr preiswert. die nächste stadt


Zimmer

5.0

Wir haben ein famielien Zimmer bekommen mit strandsicht die möbel sind sauber aber nicht die neussten ich habe gehört im somer 2011 sll alles nochmal renoviert werden. ein balkon wo man abends sitzen und meer und wetter genießen kann. der kaffe vor allem hat mir sehr geschmeckt es war so cremig :) tv mit russichen und deutschen kanälen gegen pfand kann man einen safe bekommen. Und einen Telefon gibt es auch den haben wir aber nie gebraucht.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich wie nie zu vor in einem hotel. Der Ober der kellner orhan kam jeden abend zu uns und hat gefragt ob alles in ordnung sei. Er hat sich sehr um sein personal gekümmert, nie war er sauer oder böseDas personal die köche waren so nett das sie uns fast hinterher geweint haben. VIele des Personals beherschen englisch deutsch und russich.


Gastronomie

6.0

Leckeres essen einfach nur lecker salate süssigkeiten warme und kalte speisen. also für das geld was wir bezahlt haben zu gut :) Geränke ohne ende bis 0 Uhr wodka raki und bier ohne grenzen :)))))


Sport & Unterhaltung

6.0

Die animatöre memo und die zwei schwarzen animatöre haben sich rund um den tag um die leute gekümmert und sie immer unterhalten. Es gab jeden tag 2 mal beachwolleyball und wasser gymnastik. Es gab jeden abend eine Animationsschow im amphietheater sehr unterhaltungsreich mann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erika (46-50)

September 2010

Turtas Hotel gebucht, gelandet im Inova Beach!

4.6/6

Die Familienzimmer des Turtas Beach sind angeblich im nahen INOVA Beach. Das Hotel ist von der Austattung und der Abwechslung der Speisen nicht sehr zu empfehlen. Wir haben die Strassenseite erwischt - war sehr laut, noch dazu hat sich nachts um 4 Uhr auch der Stromgenerator eingeschaltet - schrecklich laut!! Das Personal ist sehr freundlich und kompetent gewesen. Unsere Zimmer, die Toiletten am Strand und Pool waren immer sauber. Wir durften auch im nebenliegenden Turtas Beach alles benutzen - da war es weit nicht so sauber und das Personal war echt unfreundlich und genervt. Also haben wir es nicht so schlecht mit dem INOVA getroffen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (56-60)

September 2010

Hotel zum zweiten Mal in diesem Jahr gebucht

5.3/6

Wir waren im Mai schon mal da,kleine gute Anlage zu unserer Zeit viele Deutsche Urlauber


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine gute Lage zum Einkaufen, in Konakli


Zimmer

5.0

Zimmer sind einfach,sie sollen im Winter verbessert werden,in Konakli liegen viele Hotels an der Strasse, so wie das 5 Sterne Hotel Wikingen das Nachbar Hotel.


Service

6.0

Personal einfach Top,Manager Necdet und alle wichtigen Personen sprechen Deutsch.Zimmer war bei uns sauber,man kann diesen Frauen mit einer Schokolade und ein paar Euro glücklich machen.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restauran und eine Pool Bar mit fleißigen und sehr netten Jungs die sich die Hacken ablaufen,Orkan denke dran 10tage Jogurt und schlafen,damit Du nächstes Jahr wieder fit bist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das gab es noch nie um 7,30 waren am Pool noch alle Liegen frei.Im nächsten Jahr soll der Pool vergrößert sein und 3Rutschen am Strand mit Pool wir lassen uns überraschen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Juliane (19-25)

September 2010

Inova Beach Hotel, niemals 4 Sterne

3.2/6

Wir waren ein Woche im Inova Beach und müssen sagen schon bei der Ankunft wußte ich das dies nicht das ist, was ich beim buchen gesehen habe. Ein einfacher kleiner Eingang mit zwei kleinen Fahrstühlen wo höchsten 4 schlanke Personen rein passen! Ich und mein Partner sowie unsere Strandsachen passten gerade so hinein, und wir sind nicht gerade dick! Zudem kommt, das die Fahrstühle sehr veraltet und ungepflegt waren. Wir sind morgens um halb zwei im Hotel angekommen, fix und fertig brachte uns ein Angestelter in unser Zimmer, wo ich am liebsten gleich wieder gegangen wäre. Das Zimmer war sehr klein, vielleicht 15m2, die Möbel waren einfach, sehr alt und abgenutz, die Betten waren getrennt und uns begrüßte eine Menge dreck, Flecken auf den Lacken 5 Mark Stück groß, auf dem Boden lagen Essenreste, die Gardine war gerissen und das Waschbecken war gesprungen. Zudem waren die Wasserhähne total verkalkt, alles wirkte sehr einfach und lieblos. Aufgrund das wir so kaputt waren und der Rezeptionist kein Deutsch oder Englisch sprach beschlossen wir uns Handtücher ins Bett zu legen und zu schlafen. Am nächsten Morgen trafen wir die Managerin, die gut deutsch sprach und sich meiner Beschwerde annahm. Das Zimmer wurde gereinigt und die Betten zusammen geschoben. Man bot uns auch ein anderes Zimmer an, da aber alle Zimmer gleich waren und die richtigen Doppelbetten nur 120cm hatten beschlossen wir in unserem Zimmer zu bleiben. Es war auf jedenfall nicht das Zimmer was ich im Internet und im Reisebüro gesehen habe ! Das Essen war zwar abweckslungsarm aber lecker, das Personal jung und witizg. Die Animatöre waren teilweise sehr anstrengend, da sie sehr hartnäckig in Ihrer Arbeit waren. Am Pool wurde jeden Tag ab 10 Uhr die Musik (Techno, schlager, Hip Hop ) laut aufgedreht, daher dient dieses Hotel niemanden der Ruhe und entspannung sucht. Die Animatöre kammen alle 2 Std und forderten zum Volleyball, Wasserspiele und Gymnastik auf . Auch am Strand. Dies fand ich persönlich sehr nervig, muss aber jeder selber wissen. Der war sehr schön und sauber Morgens ab 7 Uhr war ein Angestellte vor Ort der die Liegen aufstellte und die leider total kaputten Auflagen austeilte. Die liegen reichten nicht für alle Hotelgäste, waren aber kostenlos. Das Meer war "angenehm" warm aber leider sehr gefährlich aufgrund der hohen Wellen und den vielen Felsen im Meer, Kinder sollten dort nicht alleine schwimmen. Zudem sollte man nur mit Schuhen ins Wasser gehen, da dort sehr viele scharfe Steine lagen.Es gibt kein DLRG oder sonstiges. Abends um 22 Uhr gab es "Showtime" wo oft das Publikum durch den Kakao gezogen wird, muss auch jeder selber wissen. Deutsche Gäse waren die Minderheit die meisten kamen aus den Osteuropäischen Ländern, viele Polen,Romenen, Russen, .... diese waren sehr zufrieden mit dem Hotel, die Deutsch dagegen haben sich alle Beschwerd. Es gibt in deisem Hotel auf Bungalos die sehr ansprechend waren und im Internet als " Zimmer" zusehen sind. Es gibt aber nur vier Stück der rest hatte solche Zimmer wie wir. Aufgrund dessen alles soweit ok war bis auf das Zimmer haben wir doch ein recht schönen Urlaub verbringen können. Es sind aber auf jedenfall keine 4 Strene und die Türkei weiß schon was ein 4 Sterne Standart ist, den alle Hotels neben uns , sogar das direkte neben unserm Hotel wo wir die Disco nutzen durften war wesentlich besser. (Auch 4 Sterne). Das ist sehr schade und deswegen gebn wir höhstens 3 Sterne! Wer mehr wissen will kann mich anschreiben unter jule84iii@yahoo.de


Umgebung

4.0

direkt am Strand hinter der Hauptstraße nach Alanya. 3 Min zum Strand 20 Min mit dem Bus nach Alanya,( Bus hält dirket an der Strasse wo man wartet(sammelt die Leute überall ein) 10 Min Fußweg in eine ShoppingmeileSummergarden Disco 10 min zu Fuß, aber sehr teuer, Cola 5 Euro, Cocktail 12Euro aufwärts....wer glaubt die Türkei wäre günstig irrt gewaltig!


Zimmer

2.0

s.o Zimmer niemals gemüdlich, vieles im schlechten Zustand ,sehr klein und einfach. Klima gene Pfand, duschen meistens kalt! es gibt keine richtigen Säfte nur sehr süße Zucker getränke aus dem Automaten


Service

4.0

Den Deutsche gegenüber sehr verhalten, später dann aber sehr nett, gegen trinkgeld kann man sich eineTisch resevieren lassen ansonsten sind die Tische abends draußen schnell weg, gerade für große Gruppen oder Familien schlcht. 3 Euro haben uns echt geholfen!! man Sprach recht gut deutsch. Beschwerden wurden beim Servicetream persönlich genommen und wenn man die Animation um etwas ruhe gebeten hat waren diese gleich beleidigt. Schade!!


Gastronomie

3.0

Sehr einseitig, wiederholden aber trotzdem lecker es gibt immer Snacks und essen am Strand oder im Hotel.Ist abhängig davon zu welche Zeit man reist!


Sport & Unterhaltung

3.0

Alles sehr einfach, lieblos, nervig Kein Internet im Hotel, Einkaufen in Konakli möglich und gut, nette Bars, alle Sprechen deutsch Liegen lagen alle unter einem Sonnenschutz


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mandy (26-30)

September 2010

Keine 4 Sterne wert, höchstens 2 Sterne wert!

3.5/6

Als wir ankamen,dachten wir nicht das es unser gebuchtes Hotel sei.Zimmer sind sehr alt eingerichtet,Betten für 2 Personen sind nur 110 cm breit,es gab einen Schrank,doch da konnte man keine Kleidungsstücke reintun,denn dieser Schrank wäre beinah auseinander gefallen Und der Zustand vom Bad war katastrophal,es gab eine kleine Duschkabine,doch man sollte nicht größer sein als 170cm,denn dann passt man nicht mehr hinein,die Toilette war kaput,sie spülte nicht richtig und es gab keinen Toilettendeckel,Wasserhähne waren total veraltet und verkalkt,meist gab es auch nur kaltes Wasser!das ausgeschriebene Hamam gab es leider nicht,man musste in das benachbarte Hotel Turas gehen.Pool ist zwar sauber,doch es gab keinen Sonnenschutz,was vorallem über dem Kinderbecken sehr wichtig wäre,die Wasserrutsche funktionierte auch kaum.Das Resturant ist zwar groß,doch es gibt keine Klimaanlage,somit schwitzte das Personal und die Gäste!Einen Tisch vor dem Resturant zum Essen hat man gegen ein kleines Trinkgeld ergattern können!Besonders hervorzuheben war das ein Kellner das saubere Besteck in der Hosentasche hatte,sich mit einem Tuch den Schweiß von der Stirn gewischt hat,das Tuch in die Tasche gesteckt hat,dann das Besteck herausgenommen hat und dem Gast hingelegt hat!Sehr hygenisch!!Essen war kaum abwechslungsreich,es gab fast jeden Tag das selbe!Die Gäste bestanden überwiegend aus Russen,Polen eben meist kamen die meisten Gäste aus den osteuropäischen Staaten,demnach sprach das Personal kaum Englisch oder Deutsch!Die Reiseleitung lies sich kaum blicken,meinte immer sie habe keine Zeit oder könne nicht helfen!


Umgebung

5.0

Entferung zum Strand ist super,nur eine Minute,doch man sollte Schuhe anziehen,wenn man ins Meer geht und vorsichtig sein,viele Felsen und Steine.Der strand ist zwar sauber,doch die Liegen und Auflagen sind zum Teil kaput!Nach Alanya braucht man 15 Minuten mit dem Bus,ist sehr zu empfehlen.Auch in Konakli kann man super shopen.Jeden Mittwoch gibt es gegenüber vom Hotel einen großen Markt,da kann man gut einkaufen,auf jeden Fall sollte man dort auch handeln.Ca.10 Minuten vom Hotel ist eine super


Zimmer

3.0

Zimmer sind sehr klein und alt eingerichtet,Inventar ist zum Teil kaput,in den Schrank konnte man nichts legen,sonst wäre dieser zusammengebrochen,Bett war leider viel zu klein,Bad sehr katastrophal,Toilette war kaput,spülte nicht richtig und es gab keinen Toilettendeckel,Duschkabine sehr eng und nur für Menschen geeignet bis 170cm!Am schlimmsten war der Geruch der öfters im Bad war,den kann man gar nicht beschreiben,es wurde einem schlecht und man mußte schnellstens raus an die Luft!


Service

4.0

Für Trinkgeld hat das Personal dir jeden Wunsch erfüllt.Es war freundlich und zuvorkommend,schade nur das sie fast nur russisch und türkisch gesprochen haben,mit englisch und deutsch kam man nicht weit.Zimmerreinigung war ok,was will man bei dem alten Standard auch erwarten. Beschwerden wurden angenommen und wenn man Glück hatte auch behoben.Animateure waren manchmal etwas nervend,wenn man ihnen sagte das man seine Ruhe haben möchte,hatte man das Gefühl das sie beleidigt waren.Naja,leid können


Gastronomie

3.0

Großes Resturant,nur leider keine Klimaanlage,sodas Personal und Gäste schwitzten.Essen war kaum abwechslungsreich,gab fast jeden Tag das selbe,Getränkeautomaten mit Wasser und Saft standen zum Teil in der prallen Sonne,die Keime freuten sioch sehr!!An der Beachbar wurde das Mittagessen zum Teil schon in der früh 10Uhr aufgestellt und es stand dann bis abends 17Uhr dort,sehr appettitlich!An der Poolbar wurden die Getränke immer frisch serviert.Am schlimmsten aber war der Kellner mit dem Besteck


Sport & Unterhaltung

4.0

Musik am Pool oft etwas zu laut.Animation soweit ok,man konnte spass mit ihnen haben,nur hatte man manchmal das Gefühl das sie beleidigt waren,wenn man keine Lust zum mitmachen hatte.Im Hotel gab es leider keinen Internetzugang! Liegestühle und Auflagen zum Teil kaput,leider musste man am Strand bis spätestens 10Uhr eine Liege reserviert haben,sonst hatte man keine mehr.Duschen und Toiletten am Strand und Pool waren immer sehr sauber!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

September 2010

Mittelklasse Hotel entspricht 3 Sterne max.

3.7/6

wenn man das Zimmer am Abreisetag länger als bis 12.00 Uhr haben möchte muss man pro Stunde 5,00€ zahlen, finde ich nicht Kunden freundlich, wir wurden um 19.00 Uhr abgeholt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingeborg (61-65)

September 2010

Es war einfach alles perfekt! Jederzeit wieder!

5.8/6

Keine weiteren Anmerkungen! Es war einfach alles perfekt!!! Saubere Zimmer, gutes Essen, schöner Strand, schöner Pool, super Animation/Animateure, Personal super!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

August 2010

Wird als Turtas 3 Sterne Plus von Alltours geführt

3.7/6

Das Hotel Inova ist die 2.Nebengebäude und wird als Turtas Beach 3Sterne Plus verkauft .Auf dem Alltours Prospekt steht nichts von Inova Beach.Das Erwachen kommt erst wenn die Unterlagen unterschrieben sind und spät merkt was man bekommt.Damit andere nicht drauf reinfallen, nicht nur den Reiseprospekt lesen. Man wollte dann mehr schlecht als Recht helfen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

August 2010

Nicht zu empfehlen - wir waren sehr enttäuscht!

2.5/6

Wir hatten ein Familienzimmer 4* über Alltours im Turtas Bach gebucht - als wir ankamen, war die Enttäuschung groß. Untergebracht wurden wir in einem 2. Hotel Turtas Inova Beach, welches keinen 4* entsprach. Im Prospekt wurde weder dieses Hotel erwähnt noch waren irgendwelche Bilder dieses Hotels/ der Zimmer usw. abgebildet. Wir sind in der Nacht angekommen - die Klimaanlage war nur im Eltenschlafzimmer vorhanden. Die Kinder haben wir 2 Nächte mit in das Elternschlafzimmer untergebracht, bis wir wenigstens einen Ventilator für das zweite Zimmer über den Reiseleiter bekommen haben. Die Temperatur trotz geöffneter Tür zum Klimaanlagen-Zimmer + Ventilator betrug in diesem Zimmer immer noch ca. 33 ° C. Jede Nacht ging die Klimanlage aus - eine Nacht der ganze Strom - das Notstromaggregat sprang unter unserem Fenster an und war so laut, daß man wach wurde. Der Kleiderschrank war so klein, daß wir z.T. aus dem Koffer gelebt haben. Das Turtas Beach war durch eine Straße zum Inova Beach getrennt. Der Speisesaal war nicht klimatisiert - das Essen stand ohne jegliche Kühlung auf den Anrichten. Wir hatten die letzten beiden Tage Magen- und Darmbeschwerden. Ausserdem ließ die Auswahl der Speisen zu Wünschen übrig. In anderen Ländern und Hotels hatten wir Familienzimmer mit Klimananlagen in beiden Räumen - klimatisierte Speisesäale und gekühlte Lebensmittel und keinerlei Magenprobleme. Dann wurde der Tisch mit Besteck schon neu eingedeckt, als wir unsere Gläser nach dem Essen noch voll hatten - Rausschmiss....!? Das ganze Hotel machte einen veralteten Eindruck. Evtl. sollte einmal ein Hoteltester vor Ort dieses Hotel checken....


Umgebung

4.0

Direkt am Strand - das war mit das einzig Positive. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Entfernung vom Flughafen ca. 120 km - ca. 2 Stunden Transfer


Zimmer

1.0

Zwar groß für ein Familienzimmer aber nur eine Klimaanlage im Familienzimmer (s. auch oben). Die Ausstattung ist ziemlich veraltet. Die Badarmaturen sind ausserdem veraltet.


Service

3.0

Einge Angestellte konnten wohl gar nicht lächeln - einige Kellner widerum waren supernett und zuvorkommend. Deutsch und Englisch wurde z. T. verstanden. Die Zimmer wurden gut gereinigt und die Betten schön gemacht (Laken toll gefaltet). Bei Beschwerden (s.oben) haben wir uns gleich an den Reiseleiter gewendet.


Gastronomie

2.0

Ein nicht klimatisiertes Restaurant, in dem die Speisen ungekühlt bereit standen, wodurch wir die letzten zwei Tage Magen- und Darmbeschwerden hatten und nur mit Medikamenten den Rückflug antreten/überstehen konnten. Die Abwechslung bei den Speisen war in 8 Tagen nicht sehr groß - täglich gab es Wiederholungen. Das Brot war oft vom Tag vorher - die Speisen machten den Eindruck, als wenn Reste vom Vortag verwendet wurden. Im Großen und Ganzen war das Restaurant sauber.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der einzige Lichtblick. Wir waren hauptsächlich am Strand. Liegen gab es genug - ein Angestellter brachte unaufgefordert Auflagen und war stets freundlich. Duschen und Umkleidemöglichkeiten sowie Toiletten sind vorhanden. Dieser Angestellte räumte abends auch die Liegen zusammen und zog den Sand glatt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

August 2010

Besser als vier Sterne!

5.4/6

Hotel einfach nur traumhaft. Leute super drauf und freundlich. Hat mehr Sterne verdient und immer wieder gerne! Wer Unterhaltung möchte sollte in dieses Hotel fahren! Eine große Familie das ganze Team! Fühlst dich gleich aufgenommen! Essen ist richtig gut und auch frisch!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Betül (19-25)

August 2010

Macht den Fehler nicht und geht wo anders hin!

1.8/6

Hotel Inova Bech ist nur ein neben gebäude vom hotel turtas und ist auf garkeinen fall ein 4sterne hotel!!! Anlage sehr unmodern und wände mit schimmel befallen!! Sauberkeit: katastrophe! nur alle 3 tage putzen die das zimmer und neue handtücher werden auch nur dann gewechselt.. auf den matratzen und bettwäschen Flecken jeder art und farbe!!! Gästestruktur: NUR RUSSEN


Umgebung

2.0

die entfernung vom flughafen beträgt 2:30 Stunden


Zimmer

2.0

Größe: angemessen.. Ausstattung: alt und teils schon kaputt Safe: liegt nur lose im kleiderschrank herum!


Service

4.0

Das einzig positive am hotel ist das personal. freundlich und aufgeschlossen.. die einzige fremdsprachenkenntniss die die dort besitzen ist russisch Die beschwerden werden nicht ernst genommen und sogar teils ignoriert, wenn man etwas negatives andeutet kommt es schnell mal zu unhöflichkeiten!!


Gastronomie

1.0

nur ein restaurant immer das selbe essen meist noch vom letzten tag mit gemischt!! ekelhaft!! Qualität vom essen sehr schlecht jeder hat sich immer beschwert wegen dem stinkigem essen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein sport! Unterhaltung nur auf russisch! Pool kann ich nur soviel sagen innerhalb der 9 tage die ich dort war wurde 2mal scheiße rausgefischt! eben es ist wiederlich! pool extrem klein! kein vergleich zu anderen hotels! Strand wird als sandstrand verkauft ist aber in wirklichkeit ein dreckiger steiniger strand an dem man sich sehr schnell an den füßen aufschneiden kann..


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Helene (41-45)

August 2010

Empfehlenswert

5.2/6

Super Animations Programm. Hilfsbereites Personal in ganzem Haus. Reklamationen wurden sofort umgesetzt. Langeweile ist nicht drin. Für jeden ist was dabei. Jederzeit wieder


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olga (36-40)

August 2010

Top Urlaub sehr empfehlenswert

5.4/6

Das Hotel war wirklich super. Mein Sohn kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus und möchte unbedingt wieder ins Inova Beach. Aber leider war der kleiderschrank ein bisschen zu klein!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (36-40)

August 2010

Von uns aus nur zu empfehlen!

5.7/6

Wir hatten über ALLTOURS zwar die Nachbaranlage Club Turtas gebucht aber als Familienzimmer wurde uns mitgeteilt, dass diese Zimmer im Anbaugebäude liegen. Ist ein wenig verwirrend, wenn man nachts um 0 Uhr ankommt und dann zum Inova gefahren wird. Da sollte der Reiseveranstalter besser drauf hinweisen und auch im Reisekatalog einige Bilder von abdrucken. Aber als Club Turtas Bucher konnte man somit (wie wir) beide Anlagen im vollem Umfang benutzen. Das Inova machte für uns aber einen super Eindruck. Es gab im Hotel zwei kleine Fahrstühle wovon einer in unserer Zeit schonmal stecken blieb oder repariert werden musste.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach super. Zum Strand nur wenige Meter mit kostenlosen Liegen; Auflagen und Sonnenschirmen. Zur Stadt Konakli mit allem was das Herz bekehrt sind es nur ca. 5min Gehweg über die Strasse oder Unterführung. Zu empfehlen ist der Basar mittwochs. Eine Kartbahn und kleine Kirmes gibt es dort auch täglich..... Nach Alanya Stadt sind es nur ca. 20min mit dem Bus. Dort dann immer freitags Basar.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sauberes und renoviertes Familienzimmer in der 6.Etage zur Strassenseite mit seitl. Meerblick und 2 Räumen; 4 Betten und sogar 2 ausziehbare Couchgarnituren; Kühlschrank und 48cm Farbfernseher (leider dort nur ein deutschsprachiges Programm - RTL). Leider gibt es nur eine Klimaanlage, so dass der zweite Raum in unseren ersten Tagen zu warm war zum Schlafen. Insbesondere, da die Klima beim Verlassen und abziehen des Zimmerschlüssels ausgeht (stromlos) ist. Safe war bei uns im Schra


Service

6.0

Den Service empfanden wir als sehr gut. Besonders im Restaurant hatten wir "unseren" Göcan, der uns alle Wünsche von den Lippen ablas. Nicht erschrecken lassen, dass sofort nachdem man seinen Teller leer hat, dieser mit der Frage "can attack" vom Tisch entfernt wird :-). Die Rezeption war nach unserer Einschätzung eher ein wenig träge, aber Beschwerden bzw. Mängelanzeigen wurden sofort ausgeführt und behoben. In der Poolbar waren die Serviceleute immer parat und wir hatten immer unsere Getränke


Gastronomie

5.0

Es gibt ein nicht klimatisiertes Restaurant, eine Poolbar und eine Strandbar. Nach einer Woche konnte man das Essen nicht mehr sehen. Immer das Gleiche nur anders angerichtet. Aber das kennen wir auch aus anderen Urlaubsländern. Die Sauberkeit und Hygiene war sehr gut bei uns. Die Atmosphäre durch die Freundlichkeit der Servicekräfte war einfach super!


Sport & Unterhaltung

6.0

Liegen und Sonnenschutz am Pool bei Vollausbuchung des Hotels könnten mehr sein. Um die Schirme mußte man schonmal "kämpfen". Aber vor 8 Uhr bekommt man immer noch seinen Platz ;-). Die Sauberkeit war sehr gut. Badeschuhe im Meer sind nur zu empfehlen,da sehr viele Felsen im Wasser sind. Die Animation war hervorragend!!!!!!!!! Ausgewogenes Angebot von Dart über Beach Volleyball; Botcha; Kinderdisco und Abendvorstellung war alles dabei!! Wir sagen nur: "WHY" - "HOI".


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

August 2010

Empfelung für alle.

5.7/6

Schöne nicht zu grosse Anlage. Sauberkeit 1+


Umgebung

6.0

Strand sehr nah. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.


Zimmer

6.0

Für 3 Erwachsene sehr gross und Sauber.


Service

6.0

Freundlichkeit des Personal sehr gut. Fremdsprachenkentnisse sehr gut.


Gastronomie

4.0

1 Restaurant und 1 Strandbar. Essen fast jeden Tag das gleiche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote sehr gut. (Animation sehr gut) Überall sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

August 2010

Nach Anfangsschock ein schöner Urlaub

5.5/6

Die Ankunft im Hotel war um 4 Uhr Morgens und die Anlage wirkte daher recht düster! Das Zimmer war nicht gereinigt und verschmutzt. Nachdem wir es sofort reklamierten kam allerdings am nächsten morgen sofort die Putzfrau und machte alles Tip Top sauber. Die Anlage war dann im Sonnenschein auch sehr schön und gepflegt. Also nicht vom ersten Eindruck verschrecken lassen. Das Essen ist sehr gut - man kann wirklich nichts negatives dazu sagen. Es sind natürlich viele Russen dort aber man trifft auch deutsche Urlauber. Wir haben dort nette Leute kennen gelernt. Von Jung bis Alt ist alles vorhanden, also einbe ausgewogene Gästestruktur.


Umgebung

6.0

Die lage ist direkt am Strand, man geht nur kurz durch den Hotelgarten und ist schon da. Traumhaft!


Zimmer

4.0

Zimmer mit etwas veraltetem Mobilar, aber wer fährt schon in den Urlaub, um auf dem Zimmer zu sein. Sollte es am ersten Tag unsauber sein, einfach reklamieren, die Putzfrau kommt sofort. Ich hab ihr 5 Euro in die Hand gedrückt und über den ganzen Urlaub hatten wir ein blitzsauberes Zimmer. Fernseher Minibar und Klimaanlage - man erhält gegen eine Kaution von 10 Euro jeweils eine Fernbedienung. Das Geld bekommt man zurück.


Service

6.0

Das Personal ist zum größten Teil freundlich und Hilfsbereit und wenn man dem einen oder anderen mal ein paar Euro zusteckt, hat man absolut bevorzugte Behandlung, ob nun an Bar oder Buffet. Es wird nicht sehr vie Deutsch gesprochen, aber mit einergaßen Englischgrundlagen kommt man Prima über die Runden. Beschwerden wurden wirklich prompt erledigt (siehe Das Hotel allgemein).


Gastronomie

6.0

Restaurant mit Außenterrasse, Pool und Strandbar, Essen Top mit ausgewogenen Mahlzeiten, Reichhaltiges Buffet, da ist fürjeden ws dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Großer Swimmingpool mit separatem Kinderbecken und Wasserrutsche, Schöner Strand mit Volleyballfeld, Liegestülen und freien Auflagen. Wassergymnastik am Pool und viele weitere Sportangebote.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (41-45)

August 2010

Hotellage Top, aber keine 4 Sterne wert

3.7/6

Hotel liegt direkt am Strand, das ist das einzige positive was ich hier erwähnen kann. Ich bin n i c h t verwöhnt und habe keine hohen Ansprüche, aber dieses Hotel hat keine 4 S t e r n e verdient. Wir haben seitlichen Meerblick gebucht und bekommen haben wir ein Economy-Zimmer, sehr dunkel, Blick auf die Klimaanlage und Küche des Nachbarhotels (von den Geräuschen der Klimaanlage abgesehen). Wir haben uns damit nicht zufrieden gegeben und erhielten am folgenden Tag ein Zimmer mit Meerblick, ansonsten die selbe Ausstattung. Sehr klein, alte Möbel, Dusche sehr klein... dick darf man nicht sein. (siehe meine Fotos). Der angebotenen Wellnessbereich im Hotel war nicht nutzbar, da derzeit renoviert wird. Restaurant nicht klimatisiert, nicht mal ein paar Deckenlüfter, Außenplätze nur sehr begrenzt. Da wir erst am Abreisetag um 19 Uhr abgeholt wurden, wollten wir die Stunden nachbuchen, war nicht möglich. Eine Dusche im Wellnessbereich (total gestunken-muffig) war ein 1 Meter Schlauch wo man nicht richtig duschen konnte und dann nur kalt Wasser. Alles im Allem nicht weiter zu empfehlen!!!!!! .


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage super, auf der gegenberliegenden Seite die Schnellstraße die aber nicht störend war. Einkaufsmöglichkeiten etwas 5 Minuten vom Hotel entfernt.


Zimmer

2.0

Wir haben seitlichen Meerblick gebucht und bekommen haben wir ein Economy-Zimmer, sehr dunkel, Blick auf die Klimaanlage und Küche des Nachbarhotels (von den Geräuschen der Klimaanlage abgesehen). Wir haben uns damit nicht zufrieden gegeben und erhielten am folgenden Tag ein Zimmer mit Meerblick, ansonsten die selbe Ausstattung. Sehr klein, alte Möbel, Dusche sehr klein... dick darf man nicht sein. (siehe meine Fotos).


Service

4.0

Die Kellner waren sehr freundlich, aber die Zimmerreinigung ließ zu wünschen übrig. Nur alle 3 Tage Handtuchwechsel, das Duschfußtuch wurde die ganzen 10 tage nicht gewechselt.


Gastronomie

3.0

All Inclusive bin ich auch was anderes gewöhnt. An der Strandbar gab es nur Instantgetränke, keine Cola,Fanta, Bier und Wein. Wenn man dies trinken wollte musste man bis zur Poolbar gehen. All Inclusive bin ich anderes gewöhnt. Essen keine Auswahl, jeden Tag Reis, einmal gab es ein Folienkartoffel. Fleisch nur eine Sorte, ab und an mal ein bisschen Fisch. Salte jeden Tag das selbe. Zwischenmalzeiten ließen auch zu wünschen übrig. Kinderbuffet gab es gar nicht, weder Pommes, noch Nudeln.


Sport & Unterhaltung

5.0

Annimation war gut. Jeden Tag Volleyball, Bochia, Wassergymn. und nachmittags Bauchtanz. Jeden Abend erst die Minidisco und danach die Show.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Laura (14-18)

August 2010

Super Urlaub mit vielen Erholungsmöglichkeiten

5.5/6

Wir können das Hotel nur empfehlen, vor allem das Sevicepersonal ist sehr empfehlenswert. Sie gehen auf alle Wünsche ein und lassen jeden Gat spüren etwas besonderes zu sein.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Swetlana (36-40)

August 2010

Nie wieder

3.3/6

Wir waren zum dritten mal in der Türkei, aber so ein Hotel haben wir noch nie erlebt. Ich hätte höchstens 3 Sterne vergeben! Hotel ist zwar von aussen renoviert aber von innen sehr runtergekommen und alt,hat 6 Stockwerke und Bungalowanlage.Wir hatten einen Bungalow bekommen, hatten zwar viel Platz, aber Zimmer war dräckig, Möbel sehr klein und teiweise kaputt. Fernseher ein Witz. Zimmer wurde zwar regelmässig gereinigt aber nur oberflächig, vor allem nicht nass gewischt. Für Bad habe ich Reinigungsmittel gekauft und selbst sauber gemacht weil von Forgenger lagen noch überall Haare und Sand. Sogar in der Duschkabine! Toillete hat auch sehr gestunken. Waschbeken wurde auch nicht richtig sauber gemacht. Zimmer im Hotel haben wir auch angesehen, aber die waren so winzig, dass dort gerade noch zwei Betten und kleines Schränkchen reingepasst haben. Es gibt zwei Aufzüge, in den Aufzug passt gerade noch zwei Personen rein. Und wenn du in dem 6 Stock Zimmer hast, dann hast du Pech und muss teilweise lange warten.


Umgebung

5.0

Einzigste was gut war, ist die Lage des Hotells - Sadtmitte ca 5 min. entfernt und Hotel befindet sich direkt am Strand.Ausflüge sollte mann in der Stadt buchen, weil es viel billiger ist als beim Reiseveranstalter.


Zimmer

3.0

Wir hatten einen Bungalow bekommen, hatten zwar viel Platz, und sogar eine kleine terasse, aber Zimmer war dräckig, Möbel sehr klein und teiweise kaputt. Fernseher ein Witz. Zimmer wurde zwar regelmässig gereinigt aber nur oberflächig, vor allem nicht nass gewischt. Zimmer im Hotel haben wir auch angesehen, aber die waren so winzig, dass dort gerade noch zwei Betten und kleines Schränkchen reingepasst haben. Minibar gab es nicht. Nach dem ein Tag geregnet hatte, stand bei uns im Bad Wasser. un


Service

2.0

Wir sind um 13 Uhr angekommen, statt einen Begrüßungskokteil hat auf uns eine einzigste unfreundliche Servicekraft erwartet und eine lange Warteschlange.Danach haben wir einen Schlüssel erhalen aber keine Bänder, kein Infoblat! Als wir im Zimmer waren mussten wir feststellen , dass uns Frenbedienungen von Klimaanlage und Fernseher fehlen. Wir sind wieder zurück, wieder Warteschlange, für Fernbedienungen musste man je 10€ Pfand zahlen, auf dem Zimmer haben wir festgestellt dass ein Fernbedienung


Gastronomie

3.0

Es gab einen Hotelrestaurant, zwei Bars und ein Strandbaar. Am Standbaar gibt es allerdings nur alkoholfreie Getränke. Auswahl von Getränken ist auch klein. Essen im Restaurant war ehe für Wegetaria gedacht. Sehr wenig Fleisch und Fisch. Und jeden Tag fast das gleiche. Sehr wenig Auswahl! Zum Frühschtück gab es nicht mal Butter! Personal war zwar freundlich hat aber alles fast zu schnell aufgeräumt. Halbe Stunde vor dem Schluss haben die schon angefangen alles aufzuräumen obwohl alle noch gegess


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation hat sich viel Mühe gegeben, die Leute zu unternalten, waren auch sehr vielsprachig! Es gab Gymnastik, Wassergymnastik, Dart, woleiball und vieles mehr.Disko gab es im dem Hotel Turtasch neben an. Strand ist sehr klein, hat nicht genug Plätze für alle Gäste, wenn jemand später aufsteht, muss er auf dem Handtuch liegen. Sonnenschutz könnte auch besser sein! Im Wasser gibt es Felsen. Schuhe sind emfehlenswert. Dusche am Strand funktioniert auch teilweise. Manchmal kommt einfach kein W


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

August 2010

Ein herrlicher Badeurlaub

4.8/6

Zwar war bei Anreise das Zimmer nicht in Ordnung,aber nach Reklamation wurde jeden Tag Gründlich gereinigt, Kein Schimmel wie in anderen Bewertungen war zu sehen,toller meerblick, All Inklusive war ausreichend, Buffet wurde immer Aufgefüllt,Was fehlte war mal gegrilltes Fleisch wenn mann auf Fleisch wert legt.Getränke den ganzen Tag,schade nur das mann Besondere Cocktails Bezahlen musste. Schlimm wie sich manche beim Buffet Benehmen,Teller voll als wenn es nichts meht nachgibt,mann schämte sich Gast zu sein.Nach unserer Beobachtung waren es Russische Gäste die sehr viel im Hotel zu treffen sind. Aber Personal immer Freundlich und nett


Umgebung

5.0

Schöner Sandstrand, der Täglich mehrmals vom Personal gereinigt wurde,denn Gäste benahmen sich einfach wie Schweine,echt schlimm


Zimmer

5.0

Klein aber ausreichend, sauberkeit war gut


Service

5.0

Freundlich und hilfsbereit, leider mehr Russisch als Deutsch und Englisch,


Gastronomie

4.0

war ok alles ssauber gehalten, mehrmals Tägliche Reinigung des Restaurants und Bar


Sport & Unterhaltung

4.0

sportangebot gut,mann lässt ein aber in ruhe wenn mann nicht teilnehmen möchte, pool zu laute hipp-hopp musik strand super liegestühle musste mann um 7 uhr reservieren da die Russischen Gäste alles in beschlag nahmen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Larisa (46-50)

August 2010

Schöner Badeurlaub mit sehr gutem Service!

5.3/6

Es war insgesamt ein schöner Urlaub.Am besten war die Animation des Hotels. Mit den Zimmern war alles in Ordnung und das Essen war abwechslungsreich und hat gut geschmeckt. Ich kann die schlechten Bewertungen gar nicht verstehen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta & Vanessa (14-18)

Juli 2010

Schöner Mutter, Tochter Urlaub

5.4/6

Wir haben uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt. Das Buffet war immer reichhaltig und schön angerichtet. Es war sehr abwechslungsreich, das Kuchenbüffet war super. Das Personal konnte gut deutsch, und war immer nett, aufmerksam. Die Tische waren sauber, der Service war super. Hervorheben möchten wir die netten und lustigen Kellner die immer für einen Spaß zu haben waren, wie auch zu einer Partie Kniffel, Uno etc. ;-) Die Animateure des Hotels waren immer gut gelaunt, und haben sich jeden Tag aufs neue etwas einfallen lassen (Türkischer Abend, Shows etc...). Der Strand war sehr sauber,gepflegt und groß, er lag sehr zentral am Hotel. An der Poolbar war immer gute Unterhaltung. Der Pool an sich war auch schön groß und sauber. Alles in Allem ein gelungener Urlaub im Inova Beach Hotel, den wir gerne wiederholen möchten! Ganz herzliche Grüße besonders an Orhan vom Service, der sich wirklich gut um uns gekümmert hat und wir mit allen Anliegen zu ihm kommen konnten.. Danke dafür :-) Jutta & Vanessa aus Hessen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerold (46-50)

Juli 2010

Herlicher Sonnenurlaub

4.3/6

Zustand der Zimmer sehr schlecht,Die Sauberkeit läßt zu wünschen übrig, Sehr viele Russen,was nicht so gut war


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand sehr gut und sauberer Strand Alanja nicht weit etfernt und gut mit dem Dolmus zu erreichen entfernung zum Flughafen sehr weit 110 km, Möglichkeiten zum Einkaufen sehr gut auch Unterhaltugsmöglichkeiten sind gut. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele.Z.b.die Dim Tropfsteinhöhle.Wenn man es weiß kann man mit dem Dolmus bis Alanya fahren und mit dem Taxi zur Höhle fahren.Kostet zwar ,wenn man handelt, 30Euro ist aber trtzdem günstig, wenn man mit mereren Leuten fährt.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind für zwei Personen sehr klein.Auch das Badezimmer.Safe steht lose im Schrank und kostet dafür auch noch 2€ pro Tag.Im ersten Badezimmer war alles nur für eine Person.Nach Umzug in ein Bungalow war Bad zwar größer aber gar nichts drinn.Kein Handtuchhalter ,kein Rollenhalter,Keine Ablage und keine Zahnputzbecher.Minibar ist ein kleiner Kühlschrank im Schrank versteckt.Aus und leer.Ferbedinung für Klimaanlage und Fernseher gibt es gegen Kaution von jeweils 10€. Die Möbel fallen sch


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich.Immer hilfsbereit. Immer ein lächeln auf den Lippen. Fremdsprachenkenntnis der Rezeption war nicht so gut. Auch konnten manche Fragen nicht beantwortet werden.Fehlt ein wenig die Ausbildung.Der Kofferträger hatte da mehr Kenntnisse.Hat auch immer seine hilfe angeboten.Die Zimmerreinigung läßt zu wünschen übrig.Bei der Anreise war das Zimmer nicht gereinigt. Danach ging es.Arzt gleich um die Ecke. Kinderbetreuung war gut.Pool ,um den Pool ,die ganze Anlage und der


Gastronomie

4.0

Ein Restaurant,eine Poolbar und eine Strandbar.Nach vier Tagen konnte man das Essen nicht mehr sehen.Immer das Gleiche nur anders angerichtet.Beim Frühstück immer das selbe.Die Sauberkeit und Hygiene war hervorragent.Der Küchenstil war Reis Hähnchen und Köfte in allen variationen.Eine Ausnahme Frischer Fisch.Die Atmosphäre durch die freundlichkeit der Servicekräfte sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Liegen und Sonnenschutz am Pool zu wenig Um die Schirme muß man kämpfen. Die Sauberkeit war sehr gut.Badeschuhe sind empfelenswert,da sehr viele Felsen im Wasser sind. Die Animation war hervorragend. Ausgewogenes Angebot Von Dart über Beach Volleyball Kinderdisco und Abendvorstellung war alles dabei


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Modesta (46-50)

Juli 2010

Kleines Hotel mit einigen Einschränkungen

3.8/6

da wir eigentlich als Alltours-Kunden das Turtas gebucht hatten,waren wir bei Ankunft ersteinmal enttäuscht. Das Hotel ist relativ klein und steht direkt Mauer an Mauer am Nachbarhotel . Vom Turtas-Hotel ist es durch ein kleine Zufahrtsstraße getrennt . Von der Renovierung haben wir nur im Außenbereich etwas bemerkt , unser Zimmer muss noch aus den Anfangsjahren des Hotels stammen. Hotel liegt direkt am Strand, der allerdings sehr felsig ist. Die kleine Gartenanlage ist schön auch die Poolanlage war klein aber i.O.


Umgebung

5.0

Liegt ca.5 min vom Stadtkern Konakli entfernt. Eine Unterführung beim Turtas lässt einen die Strasse sicher überqueren. Von Antalya sind es 1,5 h , nach Alanya ca.20 min mit Dolmus.


Zimmer

3.0

Sehr, sehr klein für 3 personen und nicht renoviert!!!!. dafür entschädigte der tolle Meerblick. Es gab nur einen Kleiderschrank ohne Ablagefächer !!!! Wir mussten die Sachen für 3 Personen in einer Nachtischschublade und einer Kommodenschublade unterbringen, was natürlich nicht klappte und so war z.T. leben aus dem Koffer angesagt. mein Jahresurlaub hatte ich mir so nicht vorgestellt. Das Bad war auch aus den Anfangsjahren des Hotels . eine kleine Glasplatte diente als einzige Ablage , die


Service

4.0

Der Service im Restaurant war i.O. nach einigen Tagen wusste unser Kellner schon, was wir gern zum Abendessen trinken und Cola und Wein standen immer schon bereit. Es gab immer genügend Teller und wenn mal ein Teller nicht so glänzte, nimmt man sich halt einen Neuen.Mein Geschirrspüler arbeitet auch nicht immer perfekt. Zimmereinigung war dagegen nicht so gut. Erstmal fand sie sehr spät statt ,oft erst nach 17.00Uhr- da waren wir manchmal schon wieder auf dem Weg ins Zimmer um uns vom ,,lang


Gastronomie

3.0

Das ist in unseren Augen das Manko des Hotels. Wenn hier jemand 6 punkte vergibt, dann versteh ich die Welt nicht mehr. Wir haben noch nie so schlecht gegessen wie in diesem Hotel. Die Auswahl war mehr als gering. Das Essen war wahrscheinlich voll auf den Geschmack der russ. Gäste abgestimmt. Es gab nicht einmal ein Stück Fleisch zum schneiden . Jeden Tag nur 2 Sorten Geschnetzeltes. Huhn mit Gemüse und Innereien mit Gemüse. Den Fisch den es manchmal gab und auf den ich mich in jedem Türke


Sport & Unterhaltung

Wir haben die Annimation nicht genutz , fanden die Musik am Pool viel zu laut .


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sonja (14-18)

Juli 2010

Cooles Hotel

5.1/6

Diese Hotel ist für die ganze Familie sehr interessant. Man hat viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen z.B. man kann in den Pool gehen, der gleich honter de Hotel ist und an die dazu gehörige Poolbar. Am Strand ist man auch ganz schnell. Dort sind viele Liegen zum Sonnen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (46-50)

Juni 2010

Also ich war sehr zufrieden

5.3/6

Ich war eine Woche dort und war sehr zufrieden, mein Zimmer war sehr sauber und die Putzfrau kam täglich und wenn ich ein Handtuch auf den Boden gelegt habe, so hat sie es gewechselt!!! Besonders war ich von dem guten eher sehr guten Service angetan, der Service Mannager war total super nett, sagte zu mir das wenn ich irgendein Problem hätte ich jeder Zeit zu ihn kommen könne. Das All-Inclusive Angebot war sehr Abwechslungsreich und sehr gut!!! In der Woche wo ich dort war, waren sehr viele Russen, Tschechen und Polen dort, Deutsche waren eher die Ausnahme!


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen war recht lange, ca.2,5 Stunden. Da das Hotel recht gut liegt, hatte ich es nicht weit zum Strand ca.5Om Einkaufsmöglichkeiten waren sehr nah, raus aus dem Hotel rechts und bis zur Ampel dann links und schon war dort die Shoppingmeile! Jeden Mittwoch ist auch gegenüber des Hotels ein Bazar wo man auch sehr gut einkaufen kann.


Zimmer

4.0

Die Möblierung fand ich nun nicht so prall, aber für eine Woche und halt nur für die Nacht war es soweit OK, Ich hatte Glück und bekam ein Zimmer mit sehr guten Ausblick auf das Meer. Balkon war geräumig und es standen dort zwei Plastikstühle mit einem Tisch. Die Minibar war leider nicht gefüllt und wenn man frisches Wasser zum trinken im Zimmer haben wollte, dann mußte man sich im Minimarkt eine Flasche Wasser kaufen, die man wenn sie leer war jeder Zeit im Eingangsbereich nachfüllen konnte.


Service

6.0

Die Freundlichkeit dieses Personals ist unschlagbar und ich gehe schon über 2O Jahre in die Türkei. Mit der Verständigung gab es O Probleme.


Gastronomie

6.0

Ich fand das Essen auch super gut, mehr kann man nicht verlangen und wenn dann einen auch noch eine Cola mit einem lieben lächeln an den Tisch gebracht wird, schmeckt es doch gleich umso besser! Sauberkeit und Hygiene fand ich auch sehr gut. Besonders toll fand ich den Türkischen Abend, da gab es lauter Türkische Spezialitäten die richtig lecker waren!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation fand ich soweit gut, bin aber eher jemand, der keinen Sport betreibt und ich mache mir auch nichts aus Animation. Im Pool war ich leider auch nicht, fand ihn aber ganz gut. Habe gesehen, dass er jeden Abend gereinigt wurde!!! Strandqualität fand ich leider nicht so berauschend, da doch Badeschuhe angebracht wären, da dort einige große Steine (eher schon Felsbrocken) im Meer waren) Sonst war der Strand aber OK. Auch dort war der Beachboy der einen die Matten für die Liege gebracht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

Juni 2010

Inova Beach Ein Reinfall!

2.5/6

Das Hotel ist erst vor kurzer vom Hotel Turtas übernommen worden. Dem entsprechend ist die Anlage veraltet und müsste erst einmal dringend renoviert werden. Die Zimmereinrichtungen sind total abgewohnt. Alle Einrichtungen sind überholt. Die Liegestühle am Strand total alt und defekt. Die Auflagen verschmutzt, zerrissen, schmuddelig. Die Lage des Hotelkomplexes ist ein langer Schlauch, vorne die A 400 hinten gleich Strand--kieselig. Einzig die wirklich kurze Entfernung zur Stadt Konakli ca 5 Min. zu Fuß ist ein Lichtblick. Es gibt sehr viele kleine Kinder in der Anlage also könnte man familienfreundlich sagen. Die Gästestruktur ist überwiegend osteuropäisch, es sind aber auch Deutsche, Österreicher vertreten.


Umgebung

2.0

Wie schon erwähnt, die Nähe zur Stadt ist hervorragend. Da im Nebenhotel Turtas auch eine Disco includiert ist, ist der Geräuschpegel jeden Tag bis morgens um 3 Uhr quälend laut. Für junge Leute bestimmt von Vorteil, aber nur für diese Zielgruppe. Der Transfer zum Flughafen Antalya dauert ca. 3 Std.


Zimmer

2.0

Die Zimmereinrichtungen waren wie schon erwähnt total überholt. Das Badezimmer hatte einen Standard von vor 10 Jahren. Für ein 4 Sterne Hotel nicht vertretbar. Das gesamte Hotel war nicht 4 Sterne geeignet, vielleicht 3 Sterne mit viel Glück. Klimaanlage, Fernseher usw alles nur gegen Kautionszahlungen nutzbar. Safe war eine Metallbox, die man mühelos wegtragen konnte, natürlich ohne Codes nur mit einem Schlüssel, kostete aber trotzdem 2 € pT. Badetuch gegen Kaution, zusätzlich aber noch eine Mi


Service

4.0

Der einzige Lichtblick in dieser Anlage ist der Service. Das Personal ist mehr als freundlich. Im Restaurant läuft alles bestens ab. Getränkebestellungen werden umgehend erledigt, das Abräumen der Teller erfolgt ebenfalls prompt. An der Poolbar muss man sich seine Getränke selbst besorgen, aber es ist immer jemand an der Bar.


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Restaurant und es gibt ausreichend Plätze. Die Auswahl ist sehr begrenzt. Zum Frühstück gibt es nur 2 Brotsorten, keine Brötchen oder sonst anderes Gebäck. Jeden Tag wiederkehrendes Angebot an Wurst, Käse, Eier. Es werden auch außen vorm Restaurant frische Eierspeisen angeboten. Mittags und Abends ist die Auswahl auch sehr begrenzt, sowohl am Salatbuffet, Hauptspeise und Dessert ist ganz wenig vorhanden. Aber auch immer wiederkehrend. Die Sauberkeit ist soweit ich feststellen konnte


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animation beginnt jeden morgen um 10 Uhr, ist zwar immer unterwegs um Stimmung zu machen, bietet Spiele an, aber!!!!die Musik spielt in voller Lautstärke mit kurzen Unterbrechungen bis ca 17.30 Uhr. Solche Musikuntermalungen habe ich noch in keinem Hotel erlebt, nach einigen Tagen war ich total überfordert. An der Poolbar war kaum ein Gespräch möglich, die ständige Lärmbeschallung war unmöglich. Natürlich ging es am Abend weiter. Ab 21.00 Uhr ging es bis um 24.00 Uhr im sogenannten Theater.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Steffi (36-40)

Juni 2010

Einmal und nie wieder!

3.2/6

Familienzimmer direkt an der 6-spurigen Schnellstrasse. Es war unmöglich mal in Ruhe auf dem Balkon zu sitzen. Die Balkontür konnte man nachts auch nicht auf machen, es war einfach zu laut. Das Essen ging gar nicht. Wir mussten ein Glas Nutella für unsere Kids kaufen, sonst hätten sie nichts gegessen in der Woche. Keine Auswahl da, Essen war jedesmal scharf und schmeckte immer gleich. Die Sauberkeit im Hotel war ok.


Umgebung

3.0

Der Strand liegt quasi vor der Tür, das war das einzige was super war. Aber was ist das für ein Sand ??? So ein braunes Gemisch, das selbst nach dem Duschen noch an der Haut war. Die weissen Handtücher waren nach dem Duschen braun. Felsen und Steine im Wasser, für Kinder nicht zu empfehlen.


Zimmer

4.0

Die Größe des Familienzimmer war gut. Nur die Lage zur 6-spurigen-Schnellstraße war unmöglich.


Service

4.0

Das Personal war eigentlich sehr freundlich. Bis auf die Animateure. Die nehmen die Kinder in den Arm, geben Küsschen oder halten selber die Wange hin, damit sie ein Bussi auf die Wange bekommen. Das ging echt gar nicht. Unsere Mädels (6+3) drehten sich schon immer um, wenn jemand kam. Es war sehr unangenehm für sie.


Gastronomie

2.0

Restaurant war sehr sauber, das geben wir zu. Aber das mit dem Essen ging gar nicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Von morgens bis abends nur Disco Musik am Pool. Von Erholung keine Spur. Unsere beiden Mädels wollten immer in den Kinderpool. Nach spätestens 30 Minuten war das Schluss, weil man sein eigenes Wort nicht verstehen konnte. Fürchterlich, nur Bum Bum Bum Bum !!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

Juni 2010

Hotel Inova Beach

5.7/6

Sehr gepflegte Anlage, 150 Zimmer, renovierte Zimmer. All inklusive - reichhaltiges Buffet - sehr schmackhaft (lecker) Gäste: Deutsche, Österreicher, Russen und Ukrainer.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand - Strandbar nur ca. 50 Meter vom Meer entfernt. Ortsmitte nicht weit entfernt - ca. 1km. Disco direkt in der Partner-Anlage Club Turtas nebenan. Ausflugsmöglichkeiten von verschiedenen Reiseveranstaltern möglich.


Zimmer

6.0

Genügend grosses Zimmer für mich alleine. Klimaanlage, Zimmer mit seitlichem Meerblick. Minibar (Kühlschrank: leer zum Selberfüllen) Safe 2 Euro pro Tag Bad etwas klein aber ok Möbel zweckmässig, Betten: gute feste Matratzen. Renovierte Zimmer.


Service

6.0

Sehr freundlich aufgeschlossenes Servicepersonal


Gastronomie

6.0

Sehr gut eingespieltes Service-Team. Sehr gute, zuvorkommende Service-Mitarbeiter, oft zu Scherzen aufgelegt (individuelle Erfahrung), trotz regen Betriebes bei der Rush Hour. Grosses Restaurant für Frühstück, Mittagessen,Abendessen in reichhaltiger Buffetform, typisch türkisch - sehr lecker - reichhaltige Getränkeauswahl- All inklusive. Frisch gepresster O- Saft morgens extra 1,50 Euro. Grosse Poolbar - Cocktails müssen extra bezahlt werden, ca. 4 Euro - ok. D


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausgiebige Animation vorhanden, gegen 22.15 Uhr Theater, Travestie und Spiele mit dem Publikum in einer Art Arena (in der Anlage - Strandnähe) Kinder-Disco. Pool gepflegt - sauber. Strandboy - Liegen und Auflagen ca. 50/60 vorhanden. Wasser-Qualität des Meeres leider nicht so sauber, wie in Side. Dusche am Strand vorhanden. Angrenzend Parasailing - Jet-Ski von Fremdanbieter möglich. Strand im Hotelbereich sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fred & Tanja (51-55)

Juni 2010

Toller Urlaub - es war bestimmt nicht das letzte Mal

5.7/6

Sehr schönes Hotel direkt am Strand. Die Grünanlage, der Pool und der Strand waren sehr gepflegt und sauber. Die kompletten Außenanlagen wurden täglich gereinigt. Wir hatten ein Familienzimmer gebucht, das sehr geräumig und frisch renoviert war. Die Matratzen von den Betten waren neu, es gab nichts zu bemängeln. Liegen und Sonnenschutz am Pool sowie am Strand standen immer zur Verfügung.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 2 Stunden. Einkaufsmöglichkeiten sind in Konakli genügend vorhanden und alles ist schnell erreichbar. Jeden Mittwoch ist gegenüber vom Hotel ein Bazar bei dem man alles kaufen kann was das Herz begehrt. Alanya ist mit dem Dolmusch problemlos und billig zu erreichen.


Zimmer

5.0

Unser Familienzimmer war sehr geräumig, mit Balkon und gut funktionierender Klimaanlage. Alles war sauber und gepflegt.


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals im Restaurant war unübertrefflich, jeder war immer gut gelaunt, die Getränkebestellungen wurden sofort erledigt . Beim Betreten des Restaurants wurde man persönlich begrüßt. Der Servicemanager war immer bemüht um seine Gäste, dass sich jeder wohlfühlt, hatte für jeden ein freundliches Wort parat und hat sehr auf Hygiene und Sauberkeit geachtet. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, die Handtücher wurden ebenfalls täglich gewechselt, alles war immer sehr saub


Gastronomie

6.0

Das Restaurant wird vom Servicemanager sehr gut geführt. Frühstücks- Mittags- und Abendbüffett war immer sehr reichhaltlig, abwechslungsreich und schmackhaft. Es wurde sofort aufgefüllt wenn etwas zu Ende ging. Jeder Kellner war immer bemüht, es den Gästen recht zu machen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsprogramm war super und sehr abwechslungsreich. Jeden Abend gab es verschiedene Aufführungen auf der Showbühne. Tagsüber waren die Animateure sehr bemüht aber nicht aufdringlich. Wenn man keine Lust hatte, ließen sie einen in Ruhe. Man konnte Dart, Boccia, Volleyball oder Wassergymnastik ausüben. Die Animateure haben sich immer bemüht, sich was neues einfallen zu lassen. Es hat großen Spaß gemacht, mit ihnen zu spielen. Die Musik am Pool war laut, aber wenn man Ruhe wollte kon


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (26-30)

Juni 2010

Nicht wieder

3.5/6

* teil renoviert * überwiegend russen und tschechen * all inclusive * sauberkeit gut * matratzen extrem durchgelegen und klein * vorhang ohne stopper (vorhang beim aufziehen abgestürzt) * duschkopf kaputt * fernseher rotstichig (lag nicht an einstellung) * hotel LAUT dauer beschallung von schlechter elektronischer musik * möbel abgeranzt (panelen teilweise nicht mehr da)


Umgebung

4.0

* direkt am strand * direkt an schnellstrasse * in der nähe zu alanya


Zimmer

3.0

* klein * bad uralt, vergilbter klositz siehe oben


Service

5.0

* service gut * zimmerreinigung-frau war die netteste im ganzen hotel


Gastronomie

5.0

* essen gut * frühstück nicht so sehr reichhaltig sonst schon


Sport & Unterhaltung

1.0

* furchtbare animateure (brüllen rum, aufdringlich) * dauerbeschallung von lauter, schlechter musik


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

Juni 2010

Super Familienhotel

5.3/6

Das Hotel ist gemütlich nicht zu groß.Es ist sauber und ordenlich (Putzfrau kam jeden Tag).Hungern muss niemand die auswahl ist groß,Obst und Salate gab es reichlich.Nationalitäten wie Deutsch,Österreich,Schweiz, Russland u.v.m. waren alle im Hotel.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt gleich am Strand der sauber und ordenlich ist Die Stadt ist nicht weit vom Hotel (ein schöner Abendspaziergang) Sehenswürtigkeiten gibt es viele


Zimmer

4.0

Das Familienzimmer ist groß genug für 4 Personen, was uns gestört hat ist die Schnellstraße aber man gewöhnt sich ja an vieles. Zimmer war immer sauber. Matrazen könnten mal ausgetaucht werden.


Service

6.0

Das Personal ob Kellner,Strandboy,Animateure waren alle super freundlich


Gastronomie

5.0

Die Speisen sind landestypisch aber gut. Restaurant und Bar sind Gemütlich,ordenlich und sauber.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation ist super,mit viel spaß bei Sport und Spiel für Jung und Alt. Der Strand ist sauber, Liegen und Sonnenschutz waren immer da. Am Strand die Duschen und WC`s sind sehr sauber Einkaufsmöglichkeiten im Hotel sind o.k.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juni 2010

Gutes Hotel, direkte Strandlage, nettes Personal

5.2/6

Das Hotel war sehr sauber und es wurde auch ständig geputzt. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Mit Englisch kommt man gut weiter, manche können sogar deutsch. Als wir dort waren, waren die meisten Gäste aus der Ukraine oder Deutschland. Da wir außerhalb der Ferien geflogen sind, waren die Gäste entweder schon älter oder Familien mit kleinen Kindern. Ein paar wenige Jugendliche gab es.


Umgebung

5.0

Man geht durch die kleine Anlage und erreicht sofort den Strand wo wir immer eine Liege bekommen haben. (man musste allerdings vor 10Uhr am Strand sein) Auf der anderen Seite des Hotels kommt erst die Hauptstraße (welche wir gar nicht gehört haben) und dahinter sowas wie ein kleiner Jahrmarkt / Kirmes. Dort schien aber nie was los zu sein.


Zimmer

4.0

Die Zimmer (economy) waren in Ordnung. Balkon mit seitlichem Meerblick (was fast alle Zimmer haben) zwei Betten, Fernseher (für die Fernbedienung muss man 10Euro Pfand hinterlegen wenn man diese haben wollte) Badezimmer mit Fön. Die Klimaanlage lief einwandfrei. Für die Fernbedienung der Klimaanlage musste man allerdings auch 10Euro Pfand hinterlegen. Man bekam aber alles wieder. Es gab einen Safe im Zimmer den wir aber nicht genutzt haben. Außerdem gab es einen kleinen Kühlschrank. Auf dem Bal


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer wurden immer gut gereinigt. Beschweren mussten wir uns nie. Das Personal schien uns besonders begeistert von kleinen Kindern zu sein und behandelte diese wirklich sehr gut und spielten auch gerne mit ihnen. Abends gibt es eine kleine Kinderdisco die ganz süss gemacht war. Der Animateur mit dem wir auch immer Strandspiele mitgemacht haben macht auch die Kinderdisco und ist super nett.


Gastronomie

5.0

Beim Buffet ist für jeden etwas dabei. Nudeln Salate Fleisch Fisch Gemüse Früchte Brot und Süßigkeiten / Kuchen. Alles wird frisch zubereitet und es war immer reichlich da. Trinken kann man warm oder auch kalt von Cola bis Bier über Wasser und Tee gab es eigentlich alles. Draußen ebenfalls noch Säfte wie Ananas oder Kirsche. Wir hatten ALL IN gebucht, deswegen kann ich zu Preisen nichts sagen. Die Cocktails waren auch sehr lecker - mit frisch gepresstem Orangensaft.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für jede Sportart gibt es einen Animateur. Es gibt zwei mal am Tag Volleyball, Botcher, Wassergym und Dart. Am Strand kann man zusätzlich Banane/Reifen fahren oder sich an einem großen Schirm von einem Boot ziehen lassen (20Euro pro Person) . Zum Pool kann ich nicht viel sagen da ich lieber immer im Meer war, da es direkt am Hotel liegt. Er schien mir sehr sauber aber auch ziemlich klein. Am Strand bekam man wie gesagt immer eine liege und musste auch nicht in der Sonne liegen. Es gibt eine Dusc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janine (19-25)

Juni 2010

Super Urlaub!

4.8/6

Die Zimmer sind eher einfach ausgestattet, jedoch allgemein zufriedenstellend. Im Großen und Ganzen ist die Anlage sauber, Wasserhähne sehr verkalkt. Bei All inklusive angebrachte Auswahl an Essen. Viel Salate und immer etwas Warmes. Bei Ankunft viele Deutsche und einige Russen, bei Abreise sehr viele Türken (aus Istanbul) und Russen. Viele Familien und einige Jugendliche. Angenehm gemischt.


Umgebung

5.0

Der Strand grenzt an die Anlage, super schnell zu erreichen. Jedoch Sandstrand und beim reingehen ins Wasser große Steinchen. Nach Überwindung dann Fels im Wasser. Nächster Ort Alanya ca 20min Dolmbush Fahrt. Gut zu erreichen durch die günstigen Busse. Vom Flughafen Antaly sind es jedoch 2 1/2Stunden Fahrt. In Konakli ist mittwochs Basar, und auch andere Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Ausflüge sind über den Reiseveranstalter vor Ort zu buchen. Vielfältige Angebote. Sehr zu empfehlen: Quad


Zimmer

4.0

Sehr einfach, groß genug für 2 Personen. Balkon. TV, Klima, Telefon, Nachtschrank und Kleinderschrank und Tisch mit großem Spiegel.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich! Viele sprachen deutsch, einige wenige russisch und englisch. Die Zimmer sind gut gereinigt worden und gegen ein wenig Trinkgeld auf dem Bett auch schön hergerichtet. Klimaanlage und Fernseher vorhanden. Muss extra bezahlt bzw eine Kaution hinterlegt werden. Der Tresor im Zimmer ist nicht empfehlenswert, jedoch ist bei uns nichts weggekommen.


Gastronomie

5.0

Ein Restaurant mit relativ großer Auswahl an Essen, viel Gemüse, Fleisch ist gewöhnungsbedürftig. Eine Poolbar und eine Strandbar sind vorhanden, wo immer ausreichend Getränke angeboten werden und man kann hin und wieder draußen an extra Ständen beim Essen machen zuschauen. Alkohl ist relativ teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Jeden Tag dasselbe Programm, jedoch für jeden was dabei: Beachvolleyball, Wassergymnastik, Boccer, Tanz, Wasserball, Dartspielen... Abends wird zusammen getanzt und in verschiedene Discotheken gegangen. Die Fahrt nach Alanya in die Disco ist empfehlenswert, findet leider nur alle 10 Tage statt. Animation ist den ganzen Tag, auch die Kinder kommen nicht zu kurz, abends immer Kinderdisco. Wasser im Pool und Strand sind sauber, das Meer leider nicht so klar. Liegen sind schwer zu bekommen, da vie


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Emely (14-18)

Juni 2010

Wunderschöner Mutter-Tochter-Urlaub

4.8/6

Das Hotel ist sehr schön. Auch Rezeption und Restaurant sind gepflegt und schön (: Es ist kein sonderlich großes Hotel, aber dafür wirklich nett. Wir haben ein Meerblick-zimmer gebucht und auch sofort eins bekommen. Es war wunderschön, früh aufwachen und das Meer zu sehen (: Das Essen ist lecker und Abwechslungsreich. Auch wenn Personen besonders auf die Gesundheit und gesunde Ernährung achten ist dafür gesorgt. Es sind viele Nationalitäten vertreten, aber am meisten Russland und ähnliche. Aber auch an Deutschen fehlt es nicht, was uns bei gemeinsamen WM-Abenden aufgefallen ist. :D


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand ist sehr gering, aber durch Steine im Meer ist es etwas unangebracht für kleine Kinder. Sonst ist Sand-Kiesstrand. Vom Flughafen zum Inova Beach waren es ganze zwei Stunden, da wir an vielen Hotels vorher angehalten haben. Auf der Rücktour dauerte es ganze drei Stunden. Das war etwas belastend aber sonst in Ordnung. Das Hotel ist 10min von einer großen Einkaufstarße entfernt. Dort gibt es alles und für die Partymenschen ist im Hotel nebenan eine Disco. Wir haben leider


Zimmer

5.0

Wirklich sauber und wurden täglisch gereinigt. Nur den Möbeln sah man ihr Alter etwas an (:


Service

5.0

Das Personal war unheimlich freundilch. Auch die Animateure Niko, Jaba, 50Cent, nemo und Jenia waren immer lustig und haben den Aufentalt noch schöner gemacht. Sie waren immer zu Schertzen aufgelegt und brachten jeden zum lachen. Die Fremdsprachenkenntnisse waren völlig ok. Sie gaben sich mühe deutsch zu sprechen, zur Not verständigte man sich mit Händen und füßen (: Die Zimmer waren sauber und hatten eine Klimaanlage/Fernseher.


Gastronomie

5.0

Sehr lecker (: auch die Getränke waren immer vorrätig und schön kalt (:


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr vielfältig. Lustig dank der Animateure.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helgard (56-60)

Juni 2010

Preis-Leistung stimmte

4.9/6

Wir hatten zu viert einen sehr erholsamen Urlaub.Das Personal war immer freundlich. Das Essen war sehr ausreichend und gut .Wir fühlten uns durch die dezente Animation stets sehr gut unterhalten und unser Enkeltochter fühlte sich in diesen 14 Tagen schon fast wie zu Hause.Das einzige was zu bemängeln ist,das die Familienzimmer zur Straße liegen .


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nikolai. (41-45)

Juni 2010

Alles Super, weiter empfehlen

5.3/6

Хороший Отель. персонал всегда готов к вашым пожеланиям. анематоры комики есть над чем посмеятса. мне понрывилось. как и всех отелей есть и свои маленькие недостатки. комнаты всегда убранны.в сентябре поеду хоть на недельку опять.


Umgebung

6.0

пляж песок с мелкой щебёнкой.недалеко интернет кафе. т.к. своего интернета нет.магазины рябом


Zimmer

5.0

всегда прибранно и чисто.каждый день меняютса полотенца


Service

5.0

приятный сервис. всегда вежлив.с проблемами всегда готовы помоч


Gastronomie

5.0

вкусно готовят.правдо с картошкой напряжонка так как любля в любом виде


Sport & Unterhaltung

6.0

со спортом проблем нету столько в волебол ещо неиграл


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rafael (46-50)

Juni 2010

Preis-Leistung ok

4.8/6

Tolles Personal,immer nett und freundlich.Das Essen war gut,die Auswahl der Gerichte war OK.Die Ausstattung der Zimmer war etwas alt,die Betten waren durchgelegen.Die Familienzimmer liegen zur Straßenseite,wo auch der Notstromgenerator ab und zu seit Werk verrichtet.Wir hatten leider das Pech-am Anreisetag war der Strom ausgefallen.Da war an Schlaf nicht zu denken.Ansonsten bekommt man für sein Geld eine solide Leistung!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosi (56-60)

Juni 2010

Nach anfänglichen Turbulenzen wunderschön

5.2/6

Das Hotel liegt direkt an einer Schnellstraße. Von Dem Lärm sind aber nur Familienzimmer betroffen. Die meißten Urlauber waren Russen, welche sich nicht immer angemessen verhielten. Im Gegenzug waren alle Kellner, Animateure und alle von der Rezeption sehr freundlich. Der Chef war stets um das Wohl seiner Gäste bemüht und scheute sich auch nicht die Sachen selbst in die Hand zu nehmen. Insgesamt war es ein schöner Urlaub und ich würde jeder Zeit wieder in dieses Hotel gehen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret & Dieter (41-45)

Juni 2010

Erholsamer Urlaub im Hotel Inova Beach

5.5/6

Es ist ein kleines Hotel mit familiärer Gemütlichkeit. Die Lobby und der Eingangsbereich sind - sowie die Zimmer und die gesamte Hotelanlage sehr sauber. Das alleine trägt schon dazu bei, dass man sich in der Anlage sehr wohl fühlt. Die Anlage ist zwar nicht besonders groß, aber gerade das macht die Gemütlichkeit aus. Die Zimmer sind ausreichend groß, allerdings sind die Badezimmer sehr klein (auch kaum Ablagemöglichkeiten). Die Zimmer waren frisch renoviert. Die Möbel sind nicht die neuesten, sind aber alles in allem o.k. Das Hotel bietet All Inclusive Leistungen an. Die "Deutschen-Gäste" waren allerdings in der Unterzahl. Meistens waren die Gäste aus Rußland, Ukraine und teilweise aus der Schweiz und aus Österreich.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 110 km vom Flughafen entfernt, Fahrzeit zum Hotel 2 std. (+30 min. Pause, die die Fahrer wohl grundsätzlich einlegen). Bis nach Alanya sind es noch ca. 13 km, nach Side sind es ca. 25 km. Das Hotel liegt direkt am Strand, was ein unschlagbarer Vorteil ist. Bis zur Ortsmitte Konakli sind es nur ca. 5 Gehminuten. Es bietet sich also wunderbar an, nach dem Essen einen Verdauungsspaziergang zu machen und an den Basaren vorbei zu bummeln.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind (soweit wir sehen konnten) alle mit 3 Betten ausgestattet. Platzmäßig sind die Zimmer in Ordnung. Im Zimmer sind Klimaanlage, TV, Minibar, Safe (gegen Gebühr) vorhanden. Das Badezimmer ist recht klein. Ein Fön ist vorhanden. Der Balkon ist relativ klein, allerdings für 2 Personen durchaus ausreichend. Die Zimmer sind sehr sauber und waren frisch renoviert. Die Möbel scheinen schon älter zu sein, sind aber o.k.


Service

6.0

Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und jeden Tag gab es frische Handtücher. Schon beim Einschecken waren die Mitarbeiter sehr freundlich und war ist immer jemand da, der Deutsch spricht. Das Personal war immer zu Späßen aufgelegt und sorgte dafür, dass sich jeder Gast wohl fühlte.


Gastronomie

6.0

Neben dem Hauptrestaurant gab es noch eine zusätzliche Strandbar, in der von ca. 11.00 Uhr bis spät Nachmittags ebenfalls Speisen serviert wurden. Der gesamte Service Bereich und Restaurant Bereich war jederzeit sehr sauber und falls einmal einem Gast etwas vom Teller runter fiel, war sofort ein Mitarbeiter da, der sauber machte. Zusätzlich gab es im Poolbereich noch eine Bar. Das Essen war landestypisch, reichlich und für jeden Geschmack vorhanden. Die Getränke waren gut gekühlt und kein


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Animationsteam von 4 Leuten, die von morgens 10.00 Uhr bis Abends spät in die Nacht alle möglichen Aktivitäten anbieten. Die Annimation ist nicht aufdringlich und die jungen Leute sind stets gut gelaunt und immer zu Späßen aufgelegt. Der Strand ist sehr sauber, allerdings ist im Wasser ein großer Felsbrocken, der mit Vorsicht zu genießen ist. Beim Schwimmen kann man sich leicht an den Felsen verletzten. Aber zur Not einfach ein paar Meter weiter runter gehen, da ist der Eingang im


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (46-50)

Juni 2010

Supertoller Urlaub Juni 2010

5.7/6

Familiäre Atmosphäre im Hotel. Sehr kinderfreundlich (zahlreiche Betreuungsangebote für die Kleinsten und auch zahlreiche Animationsangebote). Sehr sauber und gepflegt (sowohl Restaurant, Zimmer, Ausenanlage incl. Poolbereich und Strandbereich). Kein Riesenbunker sondern überschaubares Hotel mit ca. 150 Betten, die sich über 6 Stockwerke verteilten. Wir selbst hatten all-inclusive: sehr leckeres, schmackhaftes landestypisches Essen. Reichhaltiges Buffet. Morgens, mittags und abends: Morgens z. B. frisches Brot (hell und dunkel), leckeres, frisches Frühstücksgebäck, Eier in allen Variationen, einheimischer Käse und Wurst. Dazu Tomaten, Gurken, frische Kräuter, verschiedene Marmeladensorten, Müsli und vieles mehr. Wer allerdings auf den Geschmack des deutschen Filterkaffees nicht verzichten will, nimmt sich am besten Instant-Kaffee mit :-) . Publikum in unserem Zeitraum: es waren überwiegend osteuropäische Gäste, die aber nicht negativ auffielen (kein übermäßiger Alkoholgenuss).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am hoteleigenen Sand-Kies Strand. In unserem Zeitraum hatte es eine Wassertemperatur von 26°C. Sehr gepflegte Strandanlage: Toiletten, Umkleidekabinen, Dusche und Liegestühle alles tip top sauber :-). Allerdings sind Badeschuhe empfehlenswert, da sich im Meer stellenweiße große Steine und Felsplateaus befinden. In unserem Zeitraum hatte es starken Wellengang - super für Luftmatratzenfreunde :-). Einziger Nachteil: Man musste schon früh morgens sich eine Liege reservieren.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war für drei erwachsene Personen groß genug (haben wir eh nur zum Schlöafen und Duschen genutzt). Bad klein, aber immer wie das ganze Zimmer tip top sauber. es gab einen kleinen Balkon mit 2 Stühlen und Tischchen, wo man die handtücher gut trocknen konnte. klimaanlage und kleiner Fernseher für das Zimmer vorhanden. Ebenfalls kleiner Kühlschrank im Zimmer.


Service

6.0

Überaus freundliche und zuvorkommende Kellner im Restaurant und an der Pool-und Strandbar. Falls den kleinen Gästen mal etwas vom Essen auf den Boden fiel, wurde es gleich diskret weggeputzt. Kindersitze sind vorhanden. Fast täglicher Wechsel der Tischdecke (wir hatten nie eine fleckige Tischdecke). Die Kellner im Restaurant, in der Poll- und Strandbar sprechen teilweise gut Deutsch, Englisch und Russisch. Die Zimmerreinigung war tip top :-)


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres, landestypisches Essen im Restaurant, an der Poolbar gab es auch hin und wieder Pommes und Nudeln. Getränke,Speißen und Desserts waren immer in ausreichender Menge vorhanden. das Essen war sehr abwechslungsreich und schmackhaft. das Hotel verfügt über das große Restaurant, über eine Strand- und eine Poolbar. Die Sauberkeit in allen Restaurants war ausgezeichnet :-).


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand gab es Beach-Volleyball mit Animation und Boggia. Am Strand gab es auch einige Fitnessgeräte. Vorne am Meer wurde Paragliding und Jet-Ski fahren angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juni 2010

Im Oktober kommen wir wieder!

5.8/6

das hotel ist klein,aber genau das macht es zu einem ort an dem man sich wohl fühlen kann!die sauberkeit ist echt beeindruckend,so viele putzende leute habe ich noch nie gesehen! so weit ich weiß gibt es in dem hotel nur all-inklusive,von den nationalitäten und vom alter her war alles vertreten!


Umgebung

6.0

das hotel liegt in einem kleinen ort und direkt am mittelmeer,man kann genau vom gelände an den strand gehen ohne noch lange wege hinter sich bringen zu müssen! wenn man etwas weiter in den ort geht kann man wunderbar shoppen und die leute sind dort auch sehr nett,ansonsten gibt es auch ein mal in der woche die möglichkeit auf den basar zu gehen. gegenüber vom hotel kann man gute und günstige ausflüge buchen,was sehr zu empfehlem ist,da es günstiger ist als beim reiseunternehmer!


Zimmer

6.0

die zimmer waren für zwei leute echt ausreichend und sauber.sie verfügen über ein bad mit dusche,waschbecken und wc,sowie einem kleinen balkon,fernseher,klimaanlage,kühlschrank und einem safe(der am tag 2€ kostet). die möbel waren sehr neu,da das hotel ja auch erst im winter renoviert wurde!


Service

6.0

das personal in dem hotel ist freundlich,hilfsbereit und sehr fleißig. überwiegend sprechen sie dort russisch,türkisch und englisch,aber es gibt auch ein paar angestellte die deutsch können und so gibt es für jedes problem auch immer eine lösung! die zimmerreinigung ist wie am anfang schon erwähnt sehr ordentlich und gewissenhaft!


Gastronomie

5.0

eine große auswahl an essen gibt es in dem hotel zwar nicht,aber gefunden hat man trotzdem immer was,was einem schmeckt!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

dafür dass das hotel eher klein ist hatte man trotzdem nie langeweile,das animationsteam hat immer für stimmung gesorgt und einen gut unterhalten,am tag mit sportlichen aktivitäten oder einfachen unterhaltungen,am abend mit einer super bühnenshow und in der nacht mit einer schönen disco am strand(die disco liegt jedoch im hotel daneben,die man erst ab 0uhr betreten durfte,außer man hatte turtas nebengebäude gebucht) der strand ist genau am hotelgelände und sehr gepflegt,im meer ist es jedoch et


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristin (19-25)

Juni 2010

Drei Wochen Urlaub pur!

5.8/6

Das Inova Beach ist ein eher kleines Hotel,mit sehr freundlichen und fleißigen Personal.Es sind alle Nationalitäten vertreten.Zu unserer Zeit waren viele Russen da,die aber nicht wirklich negativ aufgefallen sind.Das Hotel wurde vom Nebenhotel Club Turtas aufgekauft und wurde erst frisch renoviert.Wer über alltours Club Turtas Annex gebucht hat,wurde im Inova Beach untergebracht,durfte aber beide Hotels nutzen.Wer kann schon sagen,das er sich im Urlaub in zwei Hotels aufhalten durfte,aber nur eins gebucht hat!Ich fands toll :-)


Umgebung

6.0

Nach Konakli sind es nur ca 5 min.Dort kann man wunderbar einkaufen,oder am Mittwoch den Basar gegenüber vom Hotel besuchen,lohnt sich auf jedenfall!Nach Alanya sind es nur ca 12 km,kann man leicht mit dem Dolmusch erreichen.Einfach mit der Hand winken,einsteigen und beim aussteigen 1.50 Euro ins Körpchen werfen :-) Der Strand liegt direkt am Hotel.Man muss nur im Wasser etwas aufpassen,da sich dort Felsplatten befinden.Ausflüge kann man beim Reiseveranstalter buchen,aber viel günstiger gibts d


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und neu renoviert.Außer das Badezimmer ist etwas klein,mit zwei Personen wird es etwas eng!Die Möbel sind schon etwas älter,aber völlig ok. Für den Safe zahlt man pro Tag 2 Euro und für die Fernbedienungen für den Fernseher und Klimaanlage muss man 20 Euro Kaution zahlen.


Service

6.0

Das Personal war super freundlich und alle hatten immer ein lächeln auf den Lippen.Alle sprachen fließend englisch und mit vielen konnte man sich sogar auf deutsch unterhalten. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und mit ein wenig Trinkgeld,wurden die Better super schön hergerichtet.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant ist sehr sauber und das Essen sehr lecker.Die Speisen haben sich oftmals wiederholt,aber es war für jeden was dabei.Hungern musste keiner :-) An der Strandbar,gab es den ganzen Tag kühle Getränke aus Automaten und Snacks für zwischendurch,wie z..B. Pommes und nachmittags Kekse. Die Poolbar war ebenfalls sehr sauber und dort konnte man sich von 10 Uhr bis 00 Uhr alkoholische sowie auch unalkoholische Getränke holen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam ist einfach spitze!Am Tag werden verschiedene Aktivitäten angeboten,wie z..B. Boccia,Volleyball,Wassergym und Dart!Wer es sich am Pool bequem gemacht hat,wurde auch mit super Musik versorgt!Am Abend gibt es um 21 Uhr für die Kleinen Mini Disco und ab 22 Uhr "It´s Showtime"!Wer dann noch lust hat tanzen zu gehen,besucht im Nebenhotel Club Turtas die Disco.Und wer dann noch nicht müde ist,zieht noch weiter zum Summer Garden.Das ist eine Disco im Ort Konakli und auf jedefall eine


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (61-65)

Juni 2010

Erholung pur!

5.6/6

Alles im großen und ganzen ein sehr gelungener Urlaub - besonders möchten wir uns beim Restaurantleiter mit seinem Personal für ihre Freundlich- und Aufmerksamkeit bedanken! Ebenso bei den Animateuren Nemo, Jenia, 50cent, Nike und Ilba! Liebe Grüße von Fam. Braun - 16.-30.6.2010 (Casino)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (19-25)

Mai 2010

Urlaub Mai 2010

3.8/6

-Wir hatten ein Familienzimmer! -Die Zimmer sind sehr alt teilweise kaputt und schlecht geputzt! -Das essen fast immer das selbe! -Lift hat oft nicht funktioniert (mussten kinderwagen die treppe runterschleppen) -Animation SUPER! -Freundliches Personal -Gute Wellnesangebote


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out