69%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.1
Service
4.1
Umgebung
4.3
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Sarah (36-40)

August 2020

Familien Paradies

5.0/6

Ich war diesen Sommer mit meiner Familie in der Hotel Anlage . Trotz Corona fühlen die Kinder sich frei und wir Eltern sicher . Ein unbeschwerter Ort direkt am Meer ohne Autos oder Menschen die nicht dort hin gehören . Das Essen war dem Preis Leistungs Vergleich angemessen und ok . Das Meer ist spektakulär und das Hotel staff hilfsbereit und herzlich. Kleines High light ist die schöne Beach Bar am Strand mit leckerem Essen und magischer Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Juli 2020

Urlaub trotz Corona

6.0/6

Trotz Einschränkungen aufgrund Corona war es ein sehr schöner Urlaub im Hotel. Es wurde sehr auf Hygiene geachtet und ich habe mich sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Aufgrund der Einschränkung wegen Corona waren die Freizeitangebote etwas eingeschränkt, aber das ist verständlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Oktober 2019

Schöne Hotelanlage direkt am Strand

5.0/6

Hotel besteht aus vielen kleineren Häusern mit Zimmern und Appartments. Anlage ist gepflegt und liebevoll gestaltet. Das Personal ist freundlich.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Kinderdisko und Animation werden leider nur im Juli und August angeboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Enttäuschter Gast (51-55)

September 2019

Keine 4 Sterne verdient

1.0/6

Am ersten Tag kamen wir spät abends an. Anstelle des gebuchten Abendessens fanden wir im Kühlschrank 2 Plastikteller mit den unappetitlichen Resten des Abendbuffets aus dem Restaurant. Diese wollte natürlich keiner essen. Der Busfahrer, der uns zu den Zimmern führte verstand weder englisch noch deutsch; das gesamte Hotel lag fast im Dunkeln; wir wurden mit einer Taschenlampe zum Zimmer geführt. Im Zimmer angekommen waren die Armaturen des Badezimmers verkalkt, die Bettwäsche verknittert und die Duschwanne undicht, so dass der Badezimmerboden nach jedem Duschen nass war. Das schlimmste aber war die Qualität des Restaurants, die nicht einmal 3-Sterne verdient. Es gab morgens altes Ciabattabrot und Toastbrot zum Frühstück, der Kaffe und der Tee wurde mit Leitungswasser gekocht und schmeckte deshalb nach Salz. Das Essen auf der warmen Theke am Abend war oft kalt und höchstens warm, nie heiß. Es wurde möglichst billig gekocht, an Fleisch und Fisch gespart. Die Nachspeise war ein Witz, beispielsweise wurden an einem Tag nur alte fleckige Äpfel und am nächsten Tag nur Trauben, die aussahen wie der Ausschuss vom Markt, auf den Büffettisch gestellt. Alles wurde sehr lieblos und billig präsentiert.


Umgebung

1.0

Nur über eine sehr steile Straße erreichbar, direkt am Meer, sehr einsam.


Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

ganz schlecht


Sport & Unterhaltung

1.0

kein Entertainment


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

Juni 2019

Nie wieder

2.0/6

Im letzten Eck. Waren bei Rundreise dort, also ohne Auto. Gibt kostenlosem Shuttle zum naechsten Ort. Aber auch dort, nichts los. Zimmer abgewohnt, Badarmaturen ein Grauen. Kleiderbügel Mangelware! Handtuch erhalten, höchstens als Putzlappen akzeptabel. Gartenanlage ziemlich verkommen. Vis a vis von unserem Eingang 1 Abfalleimer, u. A. gefüllt mit Babywindeln. War voll bei Ankunft und bis Abfahrt nie geleert. Wo sollen hier 4 Sterne sein?


Umgebung

1.0

Direkt am Meer, sonst weit und breit nichts!


Zimmer

1.0

An diesem Zimmer war nichts toll. Am liebsten sofort wieder ins Flugzeug und ab nach Hause.


Service

1.0

Auch Trinkgeld hilft nicht.


Gastronomie

3.0

War okay


Sport & Unterhaltung

1.0

Kinder Disco fuer die anwesenden 5 Kinder


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Juni 2019

Gut konzipiert, schlecht gepflegt!

4.0/6

Die Lage des Hotels war uns vorher bekannt. Da wir Ausflüge gebucht hatten, war das Fehlen von Ortschaften und Geschäften in der Nähe nicht relevant. Die ersten Eindrücke: gut konzipierte Anlage in schlechtem Allgemeinzustand. Gartenpflege nicht zu erkennen, Zustand der Inneneinrichtungen veraltet und z.T. defekt.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand und grandioser Poollandschaft. Ausflugsziele per Bus und Shuttle zu erreichen.


Zimmer

5.0

Vorab gegen Aufpreis eine Suite gebucht!


Service

6.0

Rezeption sehr freundlich!!!, immer hilfsbereit, die 3 Angestellten machten alles: Buchungen, Koffer tragen, Shuttlebusse fahren ..,


Gastronomie

3.0

Schönes Restaurant, Terrasse mit traumhaftem Blick, Kellner sehr freundlich und hilfsbereit. Essen lieblos, fantasielos, geschmacksarm!


Sport & Unterhaltung

5.0

Genügend vorhanden, aber in schlechtem Zustand (Tennisplatz, Spielplatz). Poollandschaft und Animationstheater sehr gut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (66-70)

Juni 2019

Weiterempfehlung nur bei Verbesserung der Mängel

4.0/6

Anlage gut konzipiert, aber schlecht gepflegt. Als Standort für eine Rundreise o. k. Für "Fußkranke" schlecht geeignet. Sehr schöne Poollandschaft, Terrasse und Speisesaal mit schönem Meerblick. Bei guter Sicht bis zum Vulkan Stromboli!


Umgebung

3.0

1,5 Std. Transfer vom Flughafen o.k. Als Standort für eine Rundreise o. k. Während unserer Verlängerungswoche als Badeurlaub kam man nur mit Leihwagen oder Shuttle vom Hotel weg. Anstieg zur Bushaltestelle zu steil und beschwerlich! Wer bummeln will, ist hier fehl am Platz!


Zimmer

4.0

Zimmer neu renoviert, Mobiliar in die Jahre gekommen. Die Sauberkeit, insbesondere im Bad, ließ sehr zu wünschen übrig. Bettwäsche nach über einer Woche nach mehrmaliger Erinnerung gewechselt!


Service

5.0

Die MA der Rezeption waren sehr freundlich und bemüht, den Gästen ihre Wünsche zu erfüllen. Das Personal im Speisesaal war freundlich, wenn auch etwas ungeübt.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück und Abendessen entsprach keinem 4 Sterneanspruch . Frühstück lieblos, fantasielos. 1 Sorte Wurst, 1 Sorte Käse, 2 Wochen das Gleiche. Nur Obstsalat. Abendessen einfach nach "Mama Calabrese", Nudeln in allen Variationen. Nichts für "Fleischesser"! Das Beste waren die Antipasti! Nachtisch immer nur eine Obstsorte!


Sport & Unterhaltung

3.0

Tennis- u. Tischtennisanlage im schlechtem Zustand. Kinderspielplatz sehr groß (auch mit Geräten), aber ungepflegt. Poolanlage und Strand top. Die Abfallbehälter am Strand quollen über und wurden leider nur selten geleert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

Mai 2019

Nie wieder SoleMare. das Hotel ist keine ***wert.

3.0/6

Zimmer sauber, Personal freundlich aber total überfordert, Service im Speisesaal katastrophal, zum Frühstück Brot vom Vortag, klebender Scheibenkäse auf dem Tablett, eine Sorte Wurst, beides wurde nur schleppend nachgelegt wenn vergriffen. Ca. 130 Pers. " kämpften" morgens und abends ums Essen am Buffet, abends gab eine Servicekraft aus vier Schalen Pasta,Fleisch, Kartoffeln und Gemüse an die Gäste aus. Schlange und Gedrängel ohne Ende. Der Wein (5 Euro) die Flasche war aus 2013 (kein Tippfehler) . Erst am sechsten Tag besserte sich die Situation und das Angebot etwas. Die Anlage selbst ist in die Jahre gekommen und macht insgesamt einen ungepflegten Eindruck. Lage des Hotels extrem isoliert, Spaziergänge nahezu unmöglich. Nächste Restaurants ca. 2,5-3 km entfernt, steil bergauf, sehr schmale Strassen, nächste Stadt ist TROPEA ca. 10 km entfernt mit Shuttle erreichbar für 10 Euro p.P. hin-und zurück.


Umgebung

2.0

Anfahrt ca. 1,5 Std. Während unseres Aufenthaltes haben wir diverse Bustouren inkludierte gemacht.


Zimmer

3.0

sauber Roomservice war gut, einfach aber funktionale Ausstattung , total eloxierte/ verkalkte Armaturen,


Service

1.0

Völlig überforderte Servicekräfte im Restaurant konnten ihr Pensum für ca. 130 Personen unmöglich schaffen. Keine Spur von Organisation: Ein ständig lächelnder aber tatenloser Maitre, freute sich über seine vier rennenden Kellner, davon offensichtlich nur einer in seinem Beruf ausgebildeter.


Gastronomie

1.0

Einfach nur grottenschlecht,. Wir reisen viel , aber so etwas haben wir nicht ansatzweise erlebt. Antipasti, viel Pasta,,Gemüse, Kartoffeln, Nachtisch im "Trog" Schlacht am BUffet, die letzten 20/30 oder mehr Personen gingen leer. Morgens, wenn das Brot vom Vortag aus war wurde auf Toastbrot verwiesen. Eierspeisen gab es erst ab 8 Uhr.


Sport & Unterhaltung

2.0

Zu unserem Reisezeitraum (04-11. Mai 2019) keine. Pool, Strand, Tischtennis und Tennisanlage waren nicht nutzbar. Entertainment ...KEINES!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Deni (56-60)

Mai 2019

Ferienanlage für warme und heiße Tage

4.0/6

Bei meiner Ankunft im Hotel Anfang Mai war das Wetter recht mies. Temperaturen um die 10 Grad. Nach dem Check-In wurden die Zimmer bezogen und schon fingen die ersten Reklamationen an. Leider konnte die Klimaanlage nur kalt. Es wurden sofort Decken verteilt, welche allerdings nur begrenzt vorhanden waren. Zum Glück gab es viele umsichtige Gäste, die umgehend Rezeption und die Reiseleitungen von Trendtours und Clevertours aufmerksam machten. Am nächsten Tag waren die Zimmer dann warm. DANKE CHRISTINA !!! Das Hotel wird auf der Website als 4 Sterne Hotel angepriesen. Auch darüber gab es permanent Diskussionen. Zum Beispiel hat man zum Frühstück: 1 Platte Rührei, 1 Platte Spiegelei, 1 Teller Salami oder Schinken, 1 Teller Käse - eine Sorte. Dazu Toastbrot und Chiabatta. Weder Brötchen, noch Vollkornbrot oder ähnliches. Obst fehlte komplett, wurde mir aber auf Nachfrage immer gereicht. Ansonsten Kuchen, Gebäck und Zwieback, mit Marmelade, Honig und Butter. Zum Abendessen war immer vorhanden: Salatbuffet, welches dauernd nachgelegt wurde. Bei den warmen Speisen gab es meistens 2 Kartoffelsorten, 2 Nudelgerichte, Fleisch und Fisch, sowie eine Sorte Gemüse. Dessert: entweder Kuchen, oder Obst – immer nur 1 Sorte Also, eher 3 Sterne Standard. Das Hotel befindet sich direkt am Strand und durch die Lage hat man täglich, so man denn beweglich ist, einen kleinen Berg zu erklimmen – 200 m hoch Für mich war das 2 x tägliches Programm. Mit dem Internet habe ich mir viele Dinge erlaufen. So zum Beispiel, wenn man die Anhöhe passiert hat, geht es nach rechts dem Schild nach Capovaticano. Der Weg führt zum Restaurant / Pizzeria La Campagnola. Dort angekommen, nach rechts geht es zum Aussichtspunkt und Leuchtturm. Nach links, findet man nach ca. 300 m einen kleinen, gut sortierten Mini Markt. Und nach weiteren 100 m einen großen Supermarkt mit Geldautomat. Eine Bushaltestelle gibt es auch. Nach der Anhöhe, einfach dem Straßenverlauf geradeaus und dann linkskurvig weiter laufen, bis auf der linken Seite eine Haltestelle erscheint. Ca. 1500m zu Fuß Eine Bahnstation findet man nach der Anhöhe geradeaus zur Pizzeria A Turri. Links am Haus vorbei führt ein schmaler geteerter Weg an einem Zaun entlang. Am Ende des Weges geht man rechts durch die Unterführung und danach links dem Weg folgen, zur Station. Sowohl für den Busshuttle, als auch den Zug, hat die Rezeption die Abfahrtszeiten. Es gibt sogar Hotels und Rezeptionen vor Ort, die Zugtickets vorrätig haben. Einfach fragen. Durch die abgelegene Lage und weil die benachbarten Hotels noch geschlossen waren, hatte unser Hotel auch das Monopol auf die Getränkepreise. 1 großes Bier 4,- € 1 kleines Bier 2,- € Cocktails ab 4,50 € 1 Wasser groß 2,-€ Die Lounge Bar könnte sich mit Service und Präsentation der Speisen etwas mehr Mühe geben. Es gibt keine große Auswahl. Und meist wird Vorbereitetes in der Mikrowelle gewärmt. WLAN ist in einigen Zimmern nur aktiv, welche nahe am WLAN sind. Das sind Restaurant, LoungeBar und Rezeption. Ein absoluter Gewinn für uns Gäste, waren sowohl Christina von Valentours, Nadja von Clevertours / Valentours und an der Rezeption MARKO !!! Ins Hotel Sole Mare würde ich wieder zu einer wärmeren Jahreszeit kommen. Dann ist vieles eingerichtet und bestimmt auch mehr Auswahl. Man kann herrlich am Meer entlang laufen. Das war zu dem Zeitpunkt aufgrund des Wellenganges leider auch nur extrem eingeschränkt möglich.


Umgebung

3.0

Siehe Bericht


Zimmer

5.0

Sehr schön, hell und freundliche. Sauber und gepflegt. Die Reinigung ist Spitze !!!


Service

3.0

Im Restaurant sehr gut. Lounge Bar eher keine Lust


Gastronomie

4.0

Im Restaurant immer gut gegessen und auch satt geworden. Lounge Bar, geringes einfallsloses Angebot und Heiß machen in der Mikrowelle


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Prinzip nicht vorhanden, da praktisch Winterzeit herrschte. Es war leider nur zwischen 10 - 15 Grad. Hoher Wellengang, daher keine Strandläufe möglich


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (70 >)

Mai 2019

Ich würde das Hotel keinem weiter empfehlen.

2.0/6

Hotel hat mich nicht überzeugt.4 Sterne ist ein Witz maximal 2 Sterne.Die aussenanlage ist in einem jämmerlichen Zustand gewesen bei der Ankunft.Speisesaal nett eingerichtet.Zimmer waren OK.


Umgebung

4.0

1.5 Std.


Zimmer

4.0

am anfang sehr kalt und feucht ,nachdem die Klimaanlage auf Winter umgestellt wurde war es in ordnung.


Service

4.0

Zimmerservice und Reception waren gut ,Sevice im Speisesaal im Anfang mieß,wurde mit der Zeit etwas besser


Gastronomie

3.0

Frühstück 1 Sorte Wurst 1 Sorte Käse 14 Tage der gleiche, 1Sorte Brot auch meisst das gleiche Büfett Abends war für ein 4 Sterne Hotel sehr karg und wurde auch nicht viel besser nach Reklamation.Langes Warten weil der Küchenchef selbst aufgelegt hat,wenn was ausging hat er es selbst aus der Küche geholt und ersetzt-dadurch wieder warten. Wasser,Säfte und Joghurt beim Frühstück nur aus Plastikbecher,


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Elisabeth (46-50)

Mai 2019

Alle Jahre wieder, erholsame Tage am Meer

5.0/6

Die Anlage Solemare liegt in einer Bucht südlich von Tropea. Wie der Name Villago schon sagt, ist das Hotel aus vielen zwei bis drei stöckigen Gebäuden erbaut mit einer schönen Grünanlage rundherum. Das Hotel liegt direkt am Meer, einige Zimmer haben Meerblick.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer, je nach Wetter sieht man den Stromboli


Zimmer

4.0

Saubere Zimmer Standard von Süditalien


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Freundliches zuvorkomendes Personal Buffet mit regionalen Spezialitäten.


Sport & Unterhaltung

5.0

erholsamer Strandurlaub.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lore (70 >)

Oktober 2018

Kann nicht empfohlen werden

2.0/6

Die Rezeption war bereits abends um 20.00 geschlossen. Das Frühstück mehr als dürftig. Abendessen um 19.00, um 19.10 war schon kein Salat mehr zu bekommen. Die Bewertung von 4 Sternen war vollkommen unberechtigt. Die Anlage und Zimmer schlecht beleuchtet. Mehrere Stürze von Gästen. Durch die Nichtbesetzung der Rezeption war man auf Nothilfe selbst angewiesen, was bei der abgeschiedenen Lage der Hotelanlage schwierig war.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Personal hatte wenig interesse


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (56-60)

September 2018

Wir würden nicht mehr in dieses Hotel fahren

3.0/6

Die Hotelanlage hat Charme. Allerdings wird sie sehr vernachlässigt und nicht gepflegt (z.B. Aschenbecher im Poolbereich wurden nicht geleert, Gläser usw. nicht weggeräumt, Auflagen der Stühle nicht weggeräumt, waren auch bei Regen draußen und dementsprechend feucht/nass. Das Hotel liegt sehr einsam. Der Minimarkt war ein Witz. Zigaretten nur eine italienische Marke, keinerlei Deutsche Zeitungen etc. Badehaubenpflicht im Pool. Haben wir noch in keinem Urlaub gehabt. Das Personal war sehr unfreundlich. Das Zimmer war renoviert. Das Badezimmer war leider nicht so schön. Die Dusche sah sehr ungepflegt aus, der Schminkspiegel hatte einen Riss. Der Strand und das Meer waren Klasse.


Umgebung

3.0

Der Shuttle dauerte 1 1/4 Stunde. Lag sehr abseits und man sollte ein Auto mieten.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war renoviert. Das Bad wirkte durch die Dusche sehr ungepflegt und war undicht. Der Schminkspiegel hatte einen Riss.


Service

1.0

Das Personal war sehr unfreundlich.


Gastronomie

2.0

Das Essen war ok. Auf einigen Tischen waren leider Ameisen und die Tischdecken wiesen öfter Flecken auf. Die Gläser und das Besteck wirkten unsauber, da es wohl nach der Spülmaschine nicht abgetrocknet wurde. Die Getränke mussten sofort am Tisch bezahlt werden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation fand nicht mehr statt. Im Pool bestand Badekappenpflicht (haben wir noch nie erlebt). Dafür waren die Duschen am Pool sehr unsauber.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Fabian (31-35)

Juli 2018

Direkter Zugang zum Strand

6.0/6

Wunderschöne Anlage mit direktem Zugang zum glasklaren Meer. Freundliche, familiäre Atmosphäre, man fühlt sich einfach wohl.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holgo (46-50)

Juli 2018

Ambivalent - Denn Sie Wissen Nicht Was Sie Tun

4.0/6

Schöne Anlage, aber in die Jahre gekommen. Instandgehalten wird nur das Nötigste. Entspricht nicht mehr den Erwartungen an ein 4-Sterne-Hotel.


Umgebung

4.0

Etwas abgelegen, fußläufig ist kaum etwas zu erreichen. Eine steile, anstrengend zu laufende Straße ist der einzige Zuweg. Strand und Meerblick (inklusive Stromboli) sind aber sehr schön. Tropea ist einen oder mehrere Ausflüge wert.


Zimmer

4.0

Klein und etwas veraltet. Zum Teil defekt, Reparaturen werden nur langsam und nach mehrmaliger Aufforderung durchgeführt. Klimaanlage reagiert kaum auf Einstellungen, d.h. warme Tage und eisige Nächte.


Service

3.0

Als Gast bekommt man oft das Gefühl vermittelt lästig zu sein. Getränke werden am Tisch direkt nach jeder Bestellung abgerechnet, nur in Bar. Auch wenn man mitten beim Essen ist wird man unterbrochen. Dreckige Handtücher bekommt man schon mal ordentlich gefaltet zurück. Immerhin. ;-) Auch mit Englisch hat man oft Verständigungsschwierigkeiten.


Gastronomie

4.0

Geschmacklich war das Essen gut. Die Auswahl war allerdings eher gering. Oft gab es Abends die gleichen Sachen wie Mittags (plus ein/zwei Variationen). Trotz Buffetform durfte man sich nicht selber auffüllen, das war Chefkochsache.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöne große Poolanlage und schönes klares Meerwasser. Am Pool allerdings Badekappenpflicht und Mittagspause 13-15 Uhr. Dezente nicht zu störende Tagesanimation. Abendanimation war grausam.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Juni 2018

Schrott

2.0/6

Ich bin heute angereist. Ich bin entsetzt. Man hat versucht mich in ein hinterletztes Zimmer zu „verfrachten“. Ich bin gar nicht erst eingetreten und habe der Dame, die mich begleitete gesagt, dass ich das Zimmer gar nicht erst betrete. Auf dem Weg dorthin war ich schon entsetzt, wie runtergekommen die Anlage ist. Terrassen nennen Sie das! Ich nenne es zwei verpilzte und vergammelte Leinenstühle. Kaputte Strohschirme verteilen sich über der ganzen Anlage. Nichts wird ersetzt! Der Pool ist sowas von dreckig. Wer kontrolliert solche Anlagen eigentlich??? Aber in dem Hotelzettel, denn eine Mappe gibt es nicht, dass man das Schwimmbad nur mit Badekappe nutzen darf. Die hat natürlich kein Mensch dabei. Kauft man sie nicht an der Rezeption, kann man nicht ins Wasser. In welchem Jahrhundert leben wir? Der Safe im Zimmer kostet 15,00. Wer kontrolliert eigentlich, ob dieser genutzt wird. Ich habe zwar mit Murren und Knurren ein anderes Zimmer bzw. Loch bekommen, aber schön ist etwas anderes. Das Hotel rühmt sich mir 4 Sternen. Das ich nicht lache. Beim Abendessen geht es weiter. Unüblicher Weise gibt es ein Buffet, in Italien hatte ich bis jetzt immer a la Card. So ein Mist würde mir noch nie vorgesetzt. Und..., alle Getränke müssen pronto und sofort bar an die Kellner bezahlt werden. Aufs Zimmer schreiben ist nicht möglich. Ich bin so entsetzt, Ich könnte immer weiter so tippen, und das nach ca. 4,5 Stunden Aufenthalt in diesem Hotel.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angelina (36-40)

Juni 2018

Zum 6. Mal da gewesen und immer wieder gerne!

6.0/6

Wer erholsame und ruhige Tage haben möchte, ist hier am richtigen Fleck! Traumhafte Sonnenuntergänge! Hilfsbereite und sehr zuvorkommende Crew! Landestypisches Essen und sehr viel Auswahl!!! Alles in allem empfehlenswert!


Umgebung

6.0

Ausserhalb gelegen, aber Top Lage


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (46-50)

Juni 2018

Schönes und ruhiges Hotel direkt am Strand.

5.0/6

Beim Solemaree handelt es sich um ein schönes, kleineres und ruhiges Hotel direkt am Strand. Die Gebäude sind auf dem Gelände verteilt mit sehr viel grün dazwischen. Es hat tolle Pools für jung (Kinderbecken, halbtief) und alt und sportlich (25 m Becken). Die Lage direkt am Sandstrand ist fantastisch. Für jeden Gast ist eine Liege und ein Sonnemschirm enthalten. Das Personal ist super nett und hilfsbereit. Das Hotel ist sehr abgelegen. Die Gäste sind vorwiegend Italiener.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sehr abgelegen und schwer zu finden (die meisten Navis kennen es nicht). Man sollte unbedingt mobil sein (Mietwagen oder ...), wenn man außerhalb des Hotels unterwegs sein möchte. Die Lage direkt am Sandstrand ist fantastisch. Das fantastische Tropea ist nur 20 Fahrminuten entfernt und auch andere schöne Ort wie Pizzo sind mit dem eigen Auto recht gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren richtig gut. Groß genug, sehr sauber, schönes großes Bad, gute Betten/Matrazen, großer Kühlschrank im Zimmer!!


Service

5.0

Das Personal war super nett und super hilfsbereit. Die Rezeption kümmerte sich absolt um alles. Besonders hilfreich war das beim Online-Checkin für den Rückflug. Auch die Jungs vom Restaurant waren super lieb zu den Gästen und haben auch Wünsche erfüllt. Ums uns hat sich ganz besonders "Luca" hervorragend gekümmert. Danke hierfür auf diesem Weg. :-)


Gastronomie

4.0

Das Frühstuck war sehr gut. Vor allem die Eier (egal ob Rührei oder Spiegelei) und der Kaffe haben uns beschmeckt - und das ist das wichtigste. Der Süßkram war auch super und wir haben uns immer ein paar kleine Happen davon mit auf die Tagestour mitgenommen ;-). Zum Frühstück saßen wir immer schön auf der Terasse mit Blick auf Pools und Meer. Das Abendendessen haben wir trotz Halbpension (nur Übernachtung/Frühstück gibt es dort nicht) nur am Ankunftstag genutzt, da wir lieber unterwegs waren. D


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur die super schönen Pools genutzt. Das große 25 m Becken war super um seine Bahnen zu ziehen. Das halbtiefe Becken und das Kinderbecken waren auch sehr schön. Die Wassertemeperatur war suuuuuper. Schön warm, aber nicht zu warm. Den Rest (Tennisanlage, ...) haben wir nicht genutzt. Wir haben aber auch niemanden gesehen, der dies genutzt hätte. An einem Abend in unserer Woche gab es Entertainment, das wir aber nicht genutzt haben, da wir jeden Abend auswärts unterwegs waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juni 2018

Wir waren zufrieden

5.0/6

Wir reisten Ende Juni- Anfang Juli und können viele schlechte Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Das Essen haben wir sehr gut gefunden, dass Personal war freundlich, die Zimmer sehr sauber und ganz klar der Pluspunkt mit dem wunderschönen Strand. Wir können das Hotel weiterempfehlen und kommen auch gerne wieder!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Cornelia (61-65)

Juni 2018

4 Sterne für das Hotel und der Strandbar/Pizzari.

6.0/6

Sauber und Gastfreundlich. In Strandnähe. Ist perfekt zum Relaxen und ideal zum ausspannen. Badeutlaub pur. Man kann sehr gut relaxen und sich erholen. Kullinariych wird man nicht nur im Hotel verwöhnt sondern auch in der am Strand liegenden Pizzaria. Ein Familienbetrif wo jeder Gast herzlich bedient und empfangen wird. Leckeres im Hotel und in der Strandbar es bleibt kein Wunsch offen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen bis zum Hotel ca. Eine dre3/4 Stunde . Man wird vom Hotel direkt abgeholt. Sehr viele Ausflugziele Tropea Sizilien , Ausflug zum Stromboli und vieles mehr.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und sauber. Minibar, Fernseher, im Bad Föhn vorhanden. Ausblick super. Bäder Sauber 🤔👍


Service

6.0

Das Personal ist freundlich und zuvorkommend Es bleiben keine Wünsche offen und man geht auf den Gast ein. Problem werden gleich beseitigt bzw. behoben.


Gastronomie

6.0

Sehr sehr gut. Die Speisen sind vielfältig und sehr gut angerichtet. Werden auch ständig nachgelegt. Es ist alles da was man benötig zu jeder Zeit. Zum anderen gibt es gleich am Strand unterhalb des Hotels eine Pizzeria wo man auch vorzüglich zusätzlich Speisen kann In familiärer Umgebung und sehr sehr freundlichen Bedienung. Kurz gesagt unter anderen sehr vielen frischen Gerichten die beste Pizza der Umgebung (Italien) Ein Besuch ist sehr Lohnnenswert.Ausgezeichnet. Sehr empfehlenswert zum


Sport & Unterhaltung

6.0

Ist sehr gut . Animation, sportliche Betätigungen im Fitnisraum, Pool also Wassersport. Kinderbetätigung sie.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate (66-70)

Juni 2018

Erholung pur!

5.0/6

Das Hotel Solemare ist eine schöne, kleine und ruhige Hotelanlage, Umgeben von grünen Parkanlagen, direkt am Strand. Ideal geeignet für Ältere und Familien mit Kinder. Kinderspielplatz und zusätzlich Pools für Kinder und Erwachsene runden das Ambiente ab.


Umgebung

5.0

ca. 70 km von Lamezia (Flughafen) entfernt befindet sich das Hotel in einer ruhigen Lage direkt am Strand, Capo Vaticano, Tropea, Pizzo , der Strombolie bzw, die Inseln (z.B auch Sizilien) sind gut erreichbar und einen Ausflug wert.


Zimmer

5.0

Das Appartement war richtig gut. Schöner Ausblick auf das Meer, groß , sauber, schönes großes Bad, großer Kühlschrank.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption und im Restaurant war super nett und hilfsbereit. Die Rezeption unterstützte uns ins allen persönlichen Anliegen u.a. auch bei der Organisation von geplanten Ausflügen, Transfer etc.


Gastronomie

5.0

Eine Bewertung kann nur für das Frühstuck getroffen werden, da wir keine weiteren Leistungen in Anspruch genommen haben. Das Frühstück war sehr gut. und ausreichend. Hervorzuheben ist die Pizzeria / Strandbar hier haben wir uns gut aufgehoben gefühlt und gut gespeist.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pools, Tennisanlage, Kinderspielplatz vorhanden. Super! Entertainment wird angeboten wurde von uns aber in der kurzen Zeit nicht in Anspruch genommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Mai 2018

Enttäuschend

2.0/6

Schöne Hotelanlage, leider ungepflegt. Die Abfalleimer überlaufen, defekte Stühle und Sonnenschirme werden nicht ausgewechselt .Das Buffet am Morgen sehr mager, keine Früchte und Müesli, keinen oder stark verdünnter Fruchtsaft . Am Abend oft zu wenig und kein Dessert.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Giovanni (56-60)

November 2017

Kurze aber entspannte Trip

5.0/6

Bin wieder mal auf Arbeits Tour gewesen. Dieses mal in Kalabrien wo ich im Hotel Solemare 2 Nachte Geschalfen habe und alles in allem war mein aufentahlt gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Oktober 2017

Wer nicht so viel Wert auf die Verpflegung legt

3.0/6

Das Hotel ist schön am Strand gelegen. Die Gartenanlage macht auch einen guten Eindruck. Die Zimmer sind geräumig mit einen Balkon und Blick auf den Garten und seitlichen Blick aufs Meer. Allerdings sah unserer Bad sehr abgewohnt und renovierungsbedürftig aus. Für die Gastronomie braucht man viel Humor. Besonders mangelhaft ist das Frühstücksangebot. 14 Tage immer das gleiche spärliche Angebot. Obst gab es in der ganzen Zeit 2x. Vielleicht ist es im Sommer besser, wenn mehr Gäste da sind. Jetzt Ende September Anfang Oktober sieht es ziemlich leer am Buffet aus. Wenn es den Namen verdient. Ein Auto ist unbedingt zu empfehlen um die Umgebung zu erkunden und auch in den Supermarkt zu kommen. Mein Resümee, Gastronomisch ist es das schlechste Hotel was wir bis jetzt besucht haben. Ansonsten ist es eher 3 Sterne.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

YVONNE Stadelmann (41-45)

Oktober 2017

Wie Ferien bei Freunden - gern wieder

6.0/6

Die Residence Sole Mare hat uns gut gefallen. Über kleinere Mängel können wir hinwegschauen weil das Grosse Ganze gestimmt hat. Die Lage direkt am Meer ist ausgezeichnet. Bitte beachten, dass wir ganz am Ende der Saison dort waren!! Im Sommer ist das anders.


Umgebung

6.0

Der organisierte Transfer von Lamezia Terme nach Capo Vaticano dauert 70 Minuten. Ausflugsziele brauchten wir nicht, weil wir nach Strandferien gesucht haben. Es gibt aber einige Angebote für Sehenswürdigkeiten.


Zimmer

6.0

Sauber (tägliche Reinigung und saubere Handtücher auf Wunsch), mit Balkon, zweckmässig, im Oktober sehr still. Das Bett war sehr bequem und zusätzliche Kissen oder Wolldecken gab es sofort. TV mit einem deutschsprachigen Sender, Safe, Kühlschrank und Haartrockner.


Service

6.0

Auch am Ende der Saison sind alle noch sehr freundlich und motiviert. Uns fehlte an nichts. Extras wurden mit einem Lächeln ausgeführt. Sie bemühen sich in allen Sprachen behilflich zu sein. Wer italienisch spricht ist klar im Vorteil Die Angestellten und das Chef-Paar waren nach kürzester Zeit wie Freunde!


Gastronomie

5.0

Hier merkte man die Jahreszeit am ehesten. Das Buffet war nicht mehr ganz so reichhaltig. Das Essen war gut, nicht immer heiss genug und in 10 Tagen relativ wenig abwechslungsreich. Man kann aber gern mit dem Koch reden und er erfüllt Wünsche.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war nicht sehr sauber. Das war aber egal, weil das kristallklare Meer 20 Schritte nebenan liegt. Der Fitnessraum existiert nicht mehr! Kein Bancomat in der Nähe; aber wir wurden zu einem hingefahren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dennis (46-50)

Oktober 2017

Für reinen Relax-Strandurlaub gut!

4.0/6

Die Gartenanlage hat schöne Pflanzen. Der Pool ist schön groß, jedoch nicht ganz sauber - auch Leiter verrostet und wackelig. Der Spielplatz ist stellenweise renovierungsbedürftig, da Schaukeln/Seile entweder verrostet oder kaputt. Wir geben dem Hotel 3 Sterne. Nach Gesprächen mit anderen Gästen haben wir erfahren, dass es sehr große Unterschiede der ZImmer/Appartments gibt. Wir hatten wohl eher Glück.


Umgebung

Hotel liegt direkt am Privatstrand. Das Wasser war kristallklar mit schönen Fischen. Der Sand ist sehr sauber, wenn auch nicht sehr fein und im Meer teilweise steinig. Für ältere gehbehinderte Personen nicht empfehlenswert, da es keinen Abgang zum Strand gibt. Eine kleine Holztreppe mit Geländer wäre wünschenswert. Das war super. Auch am Strand gab es ein extra Strand-Café. Das war sehr bequem und für 'nur Strandurlaub' angenehm. Die Umgebung bot allerdings nicht viel. Wir hatten zum Glück ein M


Zimmer

Das Familienzimmer war für uns ausreichend groß. Allerdings war das Bad nicht sauber geputzt und man legt wohl nicht viel Wert auf Instandsetzung (Balkon hatte total verrostete Wäschestangen - es gab daher Rostflecken auf die feuchte Wäsche, im Bad war Seifenspender abgeknickt, Kleiderbügel im Schrank fast alle kaputt). Es gab anfangs nur Bettlaken zum Zudecken, was im Oktober einfach zu kalt ist. Allerdings hat man uns am Folgetag Decken gebracht, nachdem wir darum gebeten hatten. Positiv war d


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück einfach und klassisch für Südeuropa - dafür sind wir ja im anderen Land. Abendessen war abwechslungsreich und vermutlich auch regional. Für Mittelklasse-Hotel überraschend gut. Der Koch hat jeden Abend am Buffet gestanden und die Nudel-Varianten auf Wunsch zusammengemischt. Außerdem erklärt was in welchem Gericht ist. Alles prima. Allerdings gibt es Abzug in der 'Sauberkeit' (Honig stand z. B. tagelang offen rum, bis sogar eine Motte reingeflogen und versunken ist). Das Geschirr und vo


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (26-30)

September 2017

Top Lage am Meer, sehr nettes Personal.

5.0/6

Wir waren sehr begeistert von der Hotelanlage. Diese ist in einem gepflegten Zustand, zudem ist die üppige Bepflanzung sehr schön anzusehen. Auch die Lage direkt am Hotel eigenen Strand ist wunderschön.


Umgebung

5.0

Tropea mit einzelnen Einkaufsmöglichkeiten ist schnell zu erreichen. Jedoch ist man auf jeden Fall auf ein Auto angewiesen.


Zimmer

4.0

Sehr schöne, saubere Zimmer. Sehr gut auch der eigene kleine Kühlschrank. Das Bad ein Traum. Jedoch müssten teilweise neue Betten angeschafft werden.


Service

5.0

Sehr nette Kellner im Restaurant, zuvorkommend nicht aufdringlich. In der Bar super Mitarbeiter mit wirklich immer guter Laune ein absolutes tolles Ambiente. Jedoch wirkte der "Strandboy" überheblich und arrogant.


Gastronomie

4.0

Abendessen war toll und sehr Umfangreich. Fischgerichte im Übermaß, es könnten mehr Fleischgerichte angeboten werden. Frühstück könnte abwechslungsreicher sein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annett (41-45)

September 2017

Nicht empfehlenswert

1.0/6

Das Hotel ist eine Katastrophe.Es ist zwar eine schöne Anlage mit toller Lage mit Blick auf den Stromboli aber was Sauberkeit begrifft unakzeptabel.Wir haben ein Zimmer bekommen was total verdreckt war und im Bad alles Schimmel.Amaturen waren angefressen und grün angelaufen.Möbel waren abgewohnt und teilweise kaputt.Der Pool ist schön,wenn man ihn ja nutzen könnte.(von 13-16 Uhr baden verboten)ansonsten nur mit Badekappe.Das Abendessen sehr überschaubar,wenig Auswahl.Keine Selbstbedienung am Buffet.Essen ist lauwarm bis kalt.Schüsseln werden fast gar nicht nachgefüllt.Wenn man Salat wollte musste man pünktlich kommen,sonst gibt es nix mehr.Obst gab es fast gar nicht.Wir hatten zum Glück ein Auto und sind öfters raus zum Essen.Auto ist ein Muss,weil das Hotel sehr abgelegen ist.Die Sonnenuntergänge sind aber echt toll!


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

September 2017

Erholungsurlaub direkt am Strand

5.0/6

Unsere Reise durch Italien führte uns nach Kalabrien. Wir fühlen uns im Hotel sehr wohl. Auf Grund seiner direkten Lage am Strand und seinen großen Pool, der perfekte Ort zum entspannen.


Umgebung

5.0

Mietauto ist empfehlenswert zur Erkundung der Umgebung. Shuttle Service bzw. Nahverkehr vorhanden.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Juli 2017

schade für eine Woche Urlaub......bin enttäucht

2.0/6

Die schöne Lage des Hotels vertuscht nicht die vielen Kleinen Unzulänglichkeiten.Ich werde dieses Hotel niemanden weiteremfehlen......


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

etwas bemüht,aber eher hilf-und lustlos.


Gastronomie

2.0

wie in einer Werksküche (ohne diese abwerten zu wollen).


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation ---Fehlanzeige----Poolanlage schmutzig.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anita (51-55)

Juli 2017

17/5000 super Urlaub

6.0/6

Wunderschöne gepflegte Hotelanlage in direkter Strandlage, gutes und abwechslungsreiches Abendessen, nettes und hilfsbereites Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

Juli 2017

Der Preis stimmt

5.0/6

Ich bin mit meine Frau mit dem Auto in Italien unterwegs, momentan in Kalabrien in der Naehe von Tropea und wir fuehlen uns sehr wohl im hotel Solemare Who wir gerade sind, es hat einen sehr schoenen Strand und einen grossen Pool, Essen ist auch gut. Es ist nicht so zentral aber es wird auch ein shuttle service angeboten, aber wer will bei diesem Wetter in der Stadt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Juli 2017

wir kommen wieder

5.0/6

Fantastische Lage direkt am Strand, sehr ruhig gelegen ideal zum Entspannen. Traumhafes Wetter, uns hat es gut gefallen, wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

LUCA (36-40)

Juli 2017

gute Wohnung Hotel in der Nähe zum Meer

5.0/6

Für die Sommerferien im Jahr 2016 haben wir das Solemare Ricadi. Zu seinen Vorteilen ist das Meer, Schwimmbad und Unterkunft in einem kleinen Raum konzentriert, ohne steile Hänge mit Blick auf wie in anderen Dörfern. Unterkunft groß genug, sauber und komfortabel. Lassen Sie verwirrt, dass bezahlt Verwendung von Geschirr und Wäsche. Hervorragende Reinigung und breiten Grasvegetation . Animation anständig, nicht groß. Das Essen ist auch ziemlich gut Pizzeria in der Strandbar. Wir empfehlen es.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (36-40)

Juni 2017

Badespaß total

4.0/6

Toller Badeurlaub: schöner Strand und traumhaftes Wasser. Schöne, etwas in die Jahre gekommene Anlage, freundliches Personal


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Delia (26-30)

Juni 2017

Naja...

3.0/6

Grundsätzlich hat das Hotel mit seinem Strand potential ist aber eher ungepflegt und das Personal spricht kaum Englisch oder Deutsch. Dadurch bekommt man kaum Hilfe oder Informationen über Ausflüge.Kellner sind sehr unfreundlich.


Umgebung

2.0

Wunderschönes Wasser am sehr sauberen Strand. Nervig sind die Verkäufer die ständig an dir vorbei gehen. Tropea ist mit dem Auto in 15 min zu erreichen allerdings muss man ein Shuttle vom Hotel nehmen, was sehr teuer ist und nicht sehr flexibel mit Abholzeit.


Zimmer

2.0

Waren in Ordnung aber nicht gut gereinigt und hatten kleine Mängel wie kaputte Duscharmaturen.


Service

1.0

Die Kellner waren grundsätzlich eher unfreundlich. Nachdem ein Kellner versucht hat mit uns auszugehen und wir abgelehnt haben wurden wir aufeinmal sogar gebeten den Tisch zu wechseln(an dem wir jeden Tag vorher gesessen haben) weil dort aufeinmal nur andere Gäste sitzen durften.Wir waren jedoch merkwürdigerweise die einzigen die gebeten wurden den Tisch zu wechseln. Unmöglich. Aufgrund des schlechten Englisch konnten wir den Grund jedoch nicht verstehen.


Gastronomie

3.0

Das Essen war nicht der wahnsinn aber man muss trotzdem fair sagen, dass man immet etwas gefunden hat obwohl das Buffet eher klein war.


Sport & Unterhaltung

2.0

Waren nicht wirklich vorhanden. Die "Animation" hat 2 mal am Tag etwas Wassergymastik gemacht und etwas Stretching. Für mich keine Animation. Der strand ist sehr steinig


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juni 2017

Top

6.0/6

Das Hotel ist perfekt zum Abschalten. Man findet die nötige Ruhe und Entspannung. Genau das was wir gesucht haben. Das Zimmer mit Küchenzeile war sehr gepflegt und wurde täglich gereinigt. Handtücher wurden täglich gewechselt


Umgebung

6.0

Die Anlage befindet Sie direkt am weissen Strand. Man ist in wenigen Schritten vom Zimmer am hauseigenen Strand


Zimmer

5.0

Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und geht auf jeden Gast ein


Gastronomie

6.0

Immer für jeden was dabei. Urlaubsfeeling pur auf der Terrasse direkt an der Poolanlage


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelina (36-40)

Juni 2017

Sehr erholsamer Urlaub

6.0/6

Ein wunderschöner Ort für Ruhe suchende! Sehr ruhig gelegen. Toller Strand und kristallklares Wasser! Einmalige traumhafte schöne Sonnenuntergänge zu sehen.


Umgebung

6.0

Abgelegen 10min Autofahrt bis zur nächsten Ortschaft. Deshalb eine Ruheoase!


Zimmer

5.0

Sind sauber und komfortabel.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und zu jederzeit hilfsbereit. Selbst in ihren Pausen!


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr lecker! Fisch,Fleisch und Pasta täglich in verschiedenen Variationen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für jeden was dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karol (51-55)

Juni 2017

Schònes Hotel zum entspannen

6.0/6

Karaibisches Meer, tropische Garten, weißer und großer Strand, sauberer Pool, sehr gute und reichliche Verpflegung. Qualifizierte und freundliche Mitarbeiter. Sehr professionelle Rezeption.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Juni 2017

Nie mehr wieder!

1.0/6

Schade um dieses Hotel. Die Lage ist traumhaft schön und der Strand sicher in Capo Vaticano und Umgebung der schönste. Doch leider wird nicht Wert darauf gelegt, einen gewissen Standard, den sich der Gast bei einer vier Sterne Einrichtung erwartet zu bieten. Die Zimmer , vorallem die Bäder sind absolut zu renovieren, lockere Steckdosen, Armaturen mit Grünspan....... Eine einzige Entäuschung war auch das Restaurant. Das Personal unfreundlich und unprofessionell und das angebotene Essen hat mit der guten italienischen Küche nichts zu tun. Die Buffetplatten wurden nicht mehr nachgefüllt und die Vor-und Hauptspeisen am Buffet waren lauwarm. Auch das Frühstück entsprach nicht den vier Sternen, einseitiges immer das selbe Sortiment und vorallem war der Kaffee und die Säfte grauenhaft. Schade, schade, schade!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elmar (70 >)

Juni 2017

Strand etc. gut -Hotel und Essen na ja

4.0/6

Das Hotel ist durch eine enge steile und kurvenreiche Straße erreichbar. Beim Empfang gabs keinen Begrüßungsdrink sonder es wurden erst 2 Euro Kurtaxe bar pro Tag verlangt. Wir hatten Zimmer im Erdgeschoss. Die Duschhalterung war defekt und sonst mit Grünspan belegt. Für Klimaanlage hätten wir extra bezahlen müssen. Pool , Liegefläche war mit genügend Liegen und Sonnenschirmen in gutem Zustand ausgestattet.


Umgebung

5.0

Die Lage am Meer mit Blick zum Stromboli ist gut. Die Erreichbarkeit für Omnibusse ist schlecht , da Weg sehr eng und kurvenreich mit erheblichen Steigungen. Schöne Terasse für Frühstück und Abendessen.


Zimmer

4.0

Betten waren ok. Dusche ist in die Jahre gekommen. Duschhalterung defekt. Ober im restaurant waren total unorganisiert und schlecht ausgebildet. Der Unterschied von Rot- und Rosewein war nicht immer zu vermitteln.


Service

3.0

Strand Badetücher gab es keine. Man musste Zimmer Handtücher mitnehmen. Das Bedienpersonal in der Gastronomie war unausgebildet und unorganisiert.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksangebot war für Süditalien sehr gut mit Spiegeleiern etc. Früchte gab es nur sehr sparsam amn Abend wie z.B. Pflaumen .... Das Abendessen war nicht schlecht aber auch nicht sehr abwechslungsreich. Am besten waren die Spaghetti , die später angeboten wurden. 30 Minuten nach Öffnung des Buffets waren einige "gute" Dinge immer weg und es wurde nicht mehr ergänzt. Ein Cerberus hinter dem Vuffet gab das Essen aus. Selbstbedienung war bei warmen Speisen untersagt. Sehr gut war das klein


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool, Liegen und Strand waren sehr gut. Unverständlich war , dass der Pool von 13h bis 16h gesperrt war angeblich wg. Reinigung aber eher für die Siesta des Bademeisters. Badekappen waren Pflicht ..


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juni 2017

Familienurlaub

6.0/6

Saubere Hotelanlage direkt am Strand. Erholung ist garantiert am ruhigen Strand mit Blick auf Stromboli. Das regionale Essen war umfangreich und gut. Am Abend kann man in der Loungebar ein Getränk genießen oder an der Strandbar bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang genießen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Juni 2017

Top Anlage für einen entspannten Urlaub am Meer

6.0/6

Wunderschöne Anlage direkt am Meer, gepflegte und gut eingerichtete Zimmer. Nettes und zuvorkommendes Personal, gutes Essen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Luisa (51-55)

Juni 2017

D'assalto Hotel ist Gut

5.0/6

Gutes Hotel zum Verweilen, Essen konnte etwas besser sein dafuer ist die Lager sehr schoen mit direktem Zugang zum Strand. Ideal waere ein Auto zu Verfuegung zu haben.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juni 2017

Jederzeit wieder

5.0/6

Nettes Hotel, angenehmes freundliches Personal, schöner Strand!, sehr ruhig und saubere Zimmer. Jederzeit wieder.Haben uns sehr wohl gefühlt...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (56-60)

Mai 2017

Empfählungswert - Lage super, für Badeurlaub super!

5.0/6

Schöne Anlage,Anfang Mai sehr ruhig und angenehm,Meer sehr sauber,Poollandschaft schön,Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

3.0

Fahrt zum Hotel,lagebedingt,verbesserungswürdig.Ohne PKW Ausflugsziele schlecht erreichbar.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Esthi u Georg (36-40)

Oktober 2016

Ruhige Lage, toller Strand, nettes Personal

6.0/6

Gepflegte parkähnliche Anlage, sehr nettes und hilfsbereites Personal, Nähe zum Strand/Meer, tolle Strandbar mit guter Pizza; das Zimmer klein und fein - sauber und alles vorhanden was man braucht, große Auswahl am Buffet sowohl in der Früh als auch am Abend, Lage ist sehr ruhig - daher ist ein Mietauto empfehlenswert, wenn man etwas unternehmen möchte


Umgebung

6.0

absolut ruhige Lage direkt am Meer mit einem Mietauto kann man die Umgebung gut erforschen weißer Sandstrand und türkisblaues Meer, sauberes Wasser


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

Oktober 2016

Ruheoase

5.1/6

Trotz zwei Wochen vor Saisonende war das Personal herzlich und hilfsbereit. Alles wirkte entspannt und echt.Wer Schnick-Schnack sucht, oder WLAN braucht ( funktionierte nie), ist hier bestimmt nicht am richtigen Platz. Mit dem Auto kann man die faszinierende Natur, kleine malerische Städte, Bergdörfer, uralte Olivenhaine, stille Buchten und eine wundervoll aromatische Küche entdecken.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gundolf (70 >)

Oktober 2016

Enttäuschend

3.0/6

Die Hotelanlage ist in einer einmaligen Lage und sehr schön angelegt.Leider ist sie ungepflegt. Wer kein Auto hat ist gefangen , da keine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Kein Scattlebus, wenn dann gegen Bezahlung. Das Essen l in jeder Richtung nicht akzeptabel, da vorwiegend Pasta (lauwarm) , kein Obst (nur nach nachdücklicher Aufforderung.) Pizzas am Kiosk gut. Die Naßzelle im Zimmer teilweise mit Grünspan. Duschtüren wurden nicht gereinigt. Wlan muss gesondert bezahlt werden (15€ /Woche) Zum Glück hatten wir einen Mietwagen, so dass wir die herrliche Gegend erkunden konnten.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edeltraut (61-65)

Oktober 2016

Finger weg! Ein Reinfall!

1.0/6

Wir waren hier im Oktober 2016. Das schlimmste Hotel, dass wir je hatten, Armaturen im Bad alle stark verrottet, Löcher in den Fliesen, Zimmer verdreckt, Schränke muffig, im Restaurant konnte keine Getränkekarte gereicht werde, Wein und Bier kosteten von einem Abend zu anderen unterschiedlich, Frühstücks- u. Abendbüfett einseitig, nur sehr geringe Auswahl, Frühstück nur eine Sorte Wurst u. Käse, kein frisches Obst, abends nur eine Sorte Fleisch u. Fisch, wenig Gemüse, Gemüsereste wurden am nächsten Tag aufgewärmt, so gut wie kein Dessert, WLAN kostete 15,- €, Verbindung funktionierte oft nicht, Fitnessgeräte konnten nicht benutzt werden, sie waren verdreckt und schon halb abgebaut, im Minimarkt gab es kaum noch Waren, der nächste Markt war 3 km weiter. Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Erich (51-55)

September 2016

Vorsicht, Finger weg!

1.0/6

Das Essen, dass einem vorgesetzt wurde, grenzt an Körperverletzung! Die Zimmer und Bettlacken waren feucht! Ich kann nur jedem von diesem Hotel abraten!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jutta (31-35)

Juli 2016

super Urlaub

6.0/6

Die Hotelanlage ist super schön, es gibt wunderbares und umfangreiches Essen und das Personal ist super freundlich und zuvorkommend. Es gibt viele neue Dienstleistungen und Neuigkeiten. Wir hatten einen super tollen erholsamen Urlaub und kommen immer wieder gerne.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Unsere Fragen und Wünsche wurden vom Personal umgehend beantwortet.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Juli 2016

schönes Hotel

6.0/6

tolle ruhige Lage an einem ruhigen und nicht überlaufenen Strand, sauberes Zimmer, gutes Essen - Erholung pur


Umgebung

6.0

ein wunderschöne Strandlage mit Blick auf den Stromboli; eine Region ohne Massentourismus, in der man Land und Leute einfach lieben muss


Zimmer

6.0

ich war vor 2 Jahren schon einmal hier - es wurde einiges erneuert bzw. verändert - sauber, modern und chic


Service

6.0

Gastronomie

6.0

typisch italienisch


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theo (56-60)

Juli 2016

Sehr zufrieden, angrenzender Strandbar sehr gut

5.0/6

Sauber ordentlich, schöne Poolanlage , das Frühstück ist sehr gut . Ist etwas nicht in Ordnung wird sofort für abhilfe geschaffen. fernseh könnte für Deutsche Programme enthalten.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. eine 3/4 Std.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heide Hartmut (66-70)

Juli 2016

Wir waren sehr zufrieden und kommen gerne wieder.

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr sauber und gepflegt, mit dem Zimmer sind wir sehr zufrieden und von der Aussicht begeistert. Das Essen ist sehr gut und sehr gut und abwechslungsreich. Sehr freundlich ist hier das Personal, bei Probleme reagieren sie sehr gut und schnell (gesundheitlich) Bin begeistert!! Den Strand finden wir super, einfach toll und traumhaft schön. Um die Umgebung zu erkunden, wäre es gut, wenn mehr Schattelbusse zur Verfügung stehen würden.


Umgebung

5.0

gut und viel zu erkunden


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben es genossen und sind mit dem Angebot zufrieden. Die Erholung am Strand steht bei uns an 1 Stelle.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

Juli 2016

Hotel / Umgebung und Angebote Top!

6.0/6

Die Hotelanlage insgesamt it sehr gut . Auch die Poolanlage. Sehr gut und empfehlenswert ist die angrenzente Strandbar/ Pizzariea. Die beste Pizza und andere Speisen sowie Salate erhalten Sie dort . Probieren Sie es aus.


Umgebung

6.0

Sehr sehenswert. z.B. Tropea, Chela und Ausflug zum Stromboli ( Tagesausflug) oder die umliegenden Orte mit Ihren Gewölben usw.


Zimmer

5.0

Zimmer sind gut . sollte man nicht zu frieden sein kann man sich gedrost an die Hotelleitung oder Rezeption wenden und man bekommt ein neues.


Service

6.0

Freundlich


Gastronomie

5.0

Essen schmeckt sehr gut. Landestypisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es müssten mehr Schattelbusse für die Gäste zur Verfügung stehen oder Leihfahrtzeuge, damit man noch beweglicher ist. Sind zwar vorhanden, könnte aber mehr sein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gäbchen (51-55)

Juli 2016

Super Sommerurlaub

6.0/6

Reisegrund: Sommerurlaub, Zimmer waren in top Zustand, das Personal war aufmerksam und zuvorkommend, das Meer türkisblau und der Strand sehr sauber


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Juni 2016

Der erste Blick täuscht

5.0/6

Auf der Rückreise von Sizilien haben wir in Kalabrien Halt gemacht, weil das Wetter sehr schön war sind wir dort 4 Tage geblieben. Wir waren im Hotel Sole Mare in Baia del Tonoca 15 min Autofahrt von Tropea. Der erste Eindruck war nicht so positiv, vor allem die Einfahrt wo man zur Rezeption kommt, ist nicht so schön . Als wir dann durch die Anlage gelaufen sind, um so schöner wurde es. Das Hotel verfügt über eine sehr schöne und große Pool Anlage mit direktem Strand Zugang. Die Zimmer sind sehr groß. Essen war auch sehr gut. Ein bisschen mehr Sorgfalt im Detail , dann wäre es perfekt, dafür ist das Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juni 2016

Erholsamer Urlaub im gemütlichen Hotel

6.0/6

Sauberes Apartment, nette Servicekräfte, gutes Essen und wunderschöner Strand mit einem tollen Blick auf den Stromboli. Es werden Ausflüge nach Tropea, nach Pizzo, zum Stromboli und vieles mehr angeboten. Am Abend kann man in der Hotelbar oder in der Pizzeria am Strand entspannen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena (19-25)

Juni 2016

Erholung pur

6.0/6

Schönes Hotel im Herzen Kalabriens direkt an einem ruhigem Strand, mit schönen Zimmern, einer neuen Lounge Bar, Fitnessbereich, kleinem Theater fürs Abendprogramm und einer guten Pizzeria direkt am Strand mit Blick auf den Stromboli


Umgebung

6.0

im Herzen Kalabriens nahe Tropea und Capo Vaticano


Zimmer

6.0

schönes Zimmer mit Kühlschrank, Balkon und TV, Bad mit Dusche, WC und Bidet


Service

6.0

Gastronomie

6.0

ungewohntes aber leckeres kalabresisches Essen und große Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate Schuster (61-65)

Juni 2016

Super! Preisleistungsverhältnis top!

6.0/6

Erholung pur! Freundliche Leute, gutes Essen, die schönste und angenehmste Strandbar weit und breit. Super Pizza aus dem Holzofen und tolles vom Grill. Wie zu hause, nein besser !!! Jeden Abend Sonnenuntergang pur!!! Jederzeit wieder!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service gut, Zimmer sauber!


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

Mai 2016

Küchenpersonal austauschen!

1.0/6

Michelle von der Lounge-bar war der Beste Dafür war das Essen aus der Küche eine Beleidung an die Italienische Küche.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2015

Schöner Badeurlaub

3.8/6

Wir verbrachten 2 Wochen in diesem Hotel und hatte HP gebucht. Das Hotel ist sehr schön direkt am Meer gelegen. Fast alle Zimmer sind schon renoviert. Sowohl am Pool wie auch am Strand waren genügend Liegen vorhanden. Der Strand und der Pool waren sehr gepflegt. Zum Frühstück und Abendessen gab es jeweils Buffet. Das Frühstück war sehr eintönig, 1 Wurst und 1 Käsesorte, viel Süßes. Es war jedoch ausreichend. Beim Abendessen, gab es immer ein Anti-Pasti-Buffet, das wenn es aufgegessen war nicht mehr aufgefüllt wurde. Das warme Buffet wurde immer nachgefüllt. Geschmacklich war das Essen jedoch gut. Wenn man das Hotel mit Kindern bucht, sollte man angeben das man kein Zimmer direkt neben der Lounge-Bar haben möchte. Hier ist es bis Abends um 24 Uhr aufgrund der Animation sehr laut und der Früh ist man um 5 Uhr wach, weil hier ein riesen Vogelkäfig steht. Wer kein Auto zur Verfügung hat, ist von der Außenwelt abgeschnitten. Der nächste Supermarkt ist ca 4 km entfernt und im Mini-Markt gibt es nicht wirklich viel Auswahl. Wir hatten das Glück das wir 2 mal von unseren Nachbarn, die mit dem Auto angereist waren, zum Einkaufen mitgenommen haben. Direkt am Strand befindet sich eine Bar, hier sind sehr gute Pizzen erhältlich. Fazit: Schöner Badeurlaub mit kleinen Einschränkungen. Auto wäre von Vorteil, sonst abgeschnitten von der Außenwelt. Das Preisleistungsverhätniss ist genau betrachtet gut! Wir haben mit HP ca 40 € die Nacht gezahlt.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (46-50)

September 2015

Schöne Zimmer, Keine 4 Sterne,Essen gut,Auto nötig

4.0/6

das Hotel ist nur über eine steile Serpentinenstraße zu erreichen. DAS Wasser zum Duschen war oft fast kalt.Die Zimmer: sauber und in Ordnung, jedoch sehr dunkel,da Schlagladen vor dem Fenster. Frühstück :ohne Obst, ital. Brötchen und Toast, immer Rührei, eine Sorte Wurst und Käse, viel Süßes ( Kuchen etc.) Abendessen : lecker, Auswahl nicht so groß, viele Antipasti, Nachtisch:nur eine Sorte Obst.Essenszeiten 8.00 -9.30 und 19.30-21.00 sehr begrenzt. Man sollte früh da sein, da sonst viele Platten und Schüsseln leer ( und wenig aufgefüllt wird). Das Personal spricht fast nur italienisch und englisch..Der Strand ist Sand/Kies, teilweise steil abfallend . ohne Auto ist man an das Hotel gebunden. Im September keinerlei Unterhaltung und Animation. Hotel hat Minimarkt, teuer und kleine Auswahl.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

August 2015

Schöne Anlage - einseitiges Essen ohne Obst

2.4/6

Anlage gut - Rest untauglich eisige Höflichkeit des Personals überforderte Kellner unzureichendes Angebot an Speisen Kein Obst Angebot zum Frühstück eingeschränktes zum Dinner


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane & Heinz (56-60)

Oktober 2013

Erholung im Spätsommer ? - dann lesen Sie weiter..

5.1/6

Nach ca. 1 Std. Bus-Transfer vom Flughafen Lamezia Terme bis Capo Vaticano erreicht man das Hotel, welches sich direkt am Meer befindet. Ist gibt auch die Möglichkeit, sich bereits am Flughafen ein Auto zu mieten. Zuvorkommend und stets freundlich, wurden wir vom Team des familiär geführten Anwesens betreut. In der Anlage befinden sich mehrere Ferienhäuser mit jeweils 6 WE. (Zi / Du mit WC / Balkon). Täglich wurden frische Handtücher zur Verfügung gestellt und die Zimmer feucht gereinigt. Die Malzeiten konnten wahlweise auf der Sonnenterasse mit Meerblick oder im Restaurant genossen werden. Uns hat die kalabrische Küche und der feine Rotwein sehr gut geschmeckt und wir bedanken uns bei dem Allrounder "Michele" und seiner Partnerin "Nunzia", für die leckeren Genüsse und die netten Gespräche (in DE, Italienisch oder Englisch). Besonders zu empfehlen ist diese Anlage auch im Spätsommer den Gästen, die erholsame Strandstunden, Wanderungen oder Ausfahrten in die Umgebung planen wollen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Margit (61-65)

Oktober 2013

Eine Hotelanlage mit besonderem Flair

5.0/6

Ein gut geführtes Hotel in einer schönen Parkanlage mit altem Baumbestand in absoluter Srtandnähe und wunderbaren Blick auf Stromboli.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

September 2013

Schön aber zu laut

3.6/6

Preis Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Zimmerwechsel aufgrund Schimmel an der Decke und im Bad war erst nach längerer Diskussion möglich. Fremdveranstaltungen z.B. Hochzeiten sind sehr störend und werden auf Kosten der Hotelgäste ausgetragen (viel Lärm und Dreck u.a. im Restaurant; 3 Hochzeiten in 14 Tagen). Lautstärke generell zu hoch - Tägliche Animation für Kinder in der Anlage und am Strand viel zu laut - bis 24 Uhr, jedoch wird die Siesta strikt eingehalten (Pool ist dann geschlossen). Wem ein schöner Strandabschnitt und gutes Essen am Wichtigsten sind, und sich nicht durch die unnötige Lärmbelästigung gestört fühlt, kann hier schöne Ferien verbringen!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Astrid (46-50)

August 2013

Super erholungsurlaub für alle

4.9/6

Super freundlich, sehr bemüht, wunderschöner Strand, sauberes Wasser, schöner Pool, tolles essen, sehr bemühter koch!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (19-25)

August 2013

Nein danke, nicht nochmal!

2.8/6

Die Zimmer ähneln einer Höhle, man konnte nicht durchlüften, da sich nur ein Fenster in der doppeltürigen Balkontüre befand, welche zugleich auch die Eingangstüre war. In den sehr kleinen Räumen befindet sich zwar eine kleine Küchenzeile, die aber auf Grund der geringen Lüftungsmöglichkeiten und der nicht vorhandenen Absaugung nicht zum Kochen benutzt werden konnte. Die Klimaanlage befindet sich direkt über dem Bett und falls diese mehrere Tage nicht benutzt wurde, tropft das Kondenswasser direkt auf das Kopfkissen. Die Betten bestehen aus zwei Feldbetten die einfach zusammen geschoben sind. Die Putzfrau kommt jeden Tag, wechselt aber die Bettwäsche nicht! Ansonsten sind die Zimmer relativ sauber (bis auf wenige Schimmelflecken), auch das Bad konnte ohne Ekel benutzt werden. Die Anlage selbst war nicht im gepflegten Zustand, der Kinderspielplatz sah auch nicht einladend aus. Das Essen schmeckte sehr gut, man muss sich nur darauf einstellen, dass es nur regionales Angebot gibt. (Für Kinder eher geringe Auswahl) Nur das Frühstück lässt zu wünschen übrig. Die Kellner im Restaurant sind jedoch sehr freundlich. Der Strand ist traumhaft und sehr sauber! An der Strandbar kann man sich die beste Pizza kaufen! Das Personal ist unfreundlich, kann wenig bis gar kein Deutsch. Auf Reklamation wird nicht richtig eingegangen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefania (31-35)

August 2013

Herrlicher Urlaub an Traumküste Italiens!

5.2/6

Wir hatten einen tollen, herzlichen und erholsamen Urlaub verbracht. Wir freuen uns bereits auf ein nächstes Mal...!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erich (41-45)

Juli 2013

Unterdurchschnittlich und niemals 3 Sterne

2.3/6

Wer das Hotel gebucht hat wird seine Wunder im negativen Sinn erleben! Große ungepflegte (viel Müll und Mist) Anlage welche zum ´überwiegenden Teil aus älteren herabgekommenen Gebäuden und nur einige wenige neuere Zimmer (Juniorsuiten) besteht. WiFI ist zu bezahlten 15 Euro die Woche! Frühstück einfallslos immer das gleiche und auch kein Obst! Halbpension - Abendessen sehr kleine Auswahl und wenn gewisse Speisen aufgebraucht sind wird auch nichts mehr nachgebracht! Durch die eng begrenzte und auch sehr späte Zeit beim Abendessen (19:30 - 20:30) ist jeder Tag ein Kampf um den ersten Platz, da alle Leute um die späte Zeit bereits ausgehungert sind und ja kein Essen mehr nachkommt! Traurig aber wahr! Viel Italiener und Polen bzw. Russen wenig Deutsche!


Umgebung

3.0

Tote Hose, ohne Mietauto ist mann hier verloren oder man fährt um überhöte Preise mit dem Hoteltaxi! Da es keine öffentlichen verkehrsmittel gibt wird dies vom Hotel schamlos ausgenutzt! Strand sehr schön und Wasser rein! Baden im Pool nur von 9:00-13:00 und von 16:00 - 19:00 Uhr und nur mit Badehaube!


Zimmer

2.0

bereits oben erwähnt Appartement eher 2 Sterne HJuniorsuiten dürften besser seine aber nur in geringer Anzahl vorhanden In unserem Appartement war im Kühlschrankund in den Küchenkästen der Schimmel viele Ecken und Kanten weggebrochen, Spüle und Wasserhähe total verkalkt, Schamhaare im Badezimmer etc...


Service

1.0

Hatten ein Hotelzimmer mit Zustellbett gebucht (FTI) hätten vor Ort ein Dreibettapparement der untersen Klasse (keine zwei Sterne) erhalten! Nach einem Aufpreis von satten 180,-- Euro wurde uns dann ein anderes Apparement zur Verfügung gestellt aber völlig verdreckt und verschimmelt! Nach nochmáliger Reklamation an der Reception (wo plötzlich keiner mehr so richtig englisch konnte) haben wir es dann aufgegeben! Zimmer wurde dann nächsten Tag notdürftig geputzt und zumindest halbwegs bewohnbar ge


Gastronomie

2.0

Abendessen- Max 2 Sterne Auswahl gering und keine Nachspeise, ´gewisse Speisen geschmaklos bzw. oft kalt


Sport & Unterhaltung

4.0

sehr wenig Lieben am Pool und am strand ausreichend vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Joerg (41-45)

Juli 2013

Desaster

3.0/6

Ein Desaster.Das Restaurant und der Service sind schlichtweg eine Sauerei.Völlig lustlose und überforderte Kellner, Tische wurden nicht abgeräumt.Es sah aus wie auf einem Schlachtfeld.Für Internet zu bezahlen ist anachronistisch.Wir leben im Jahr 2013!WLan völlig instabil.Den Pool nachmittags dichtzumachen ist nicht nachzuvollziehen.Das mag ja italienische Tradition sein, aber im Hotel sind eh nur Osteuropäer.Wir verreisen seit Jahren sehr oft (4-5 mal im Jahr) und wir haben noch nie ein Hotel verrissen, weil wir immer die Relation Preis/Qualität beachtet haben, aber dieses Hotel ist unfassbar.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Simon (31-35)

Juli 2013

Einmal und nie wieder!

3.4/6

-Schimmelflecken an der Zimmerdecke, unfreundliches Personal, sehr kurze Essenszeiten(1Stunde, kommt man gegen Ende der vorgegebenen Zeit gibts nichts mehr), schmutziges Geschirr, Kaffeeränder in den Tassen, keine Reakion auf Reklamationen, + Strand und Meer sind TOP!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (61-65)

Juni 2013

Eine Ruhe- Oase am Meer

4.7/6

Wir (meine erwachsene Tochter und ich) haben im Sole Mare eine in jeder Beziehung angenehme, entspannte und erholsame Woche verbracht. Wer Ruhe, Abgeschiedenheit und Natur sucht, sollte hier Urlaub machen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (46-50)

September 2012

Hotel mit Campingplatzatmosphäre

3.8/6

Überschaubare Anlage mit Campingplatzatmosphäre. Bei der Einfahrt befindet sich die Reception, die nur teilweise offen ist. (9-13 Uhr und 15-20 Uhr) Die Zimmer befinden sich alle verteilt auf der Anlage in Nebengebäuden, ebenerdig od. 1. Etage. Im abgebildeten Bild des Hotels mit Swimmingpool, befindet sich ebenerdig nur das Restaurant mit der Terrasse. Ansonsten keine Räumlichkeiten für die Gäste in diesem Gebäude. Es ist nur zu den Essenszeiten geöffnet. Hatten Hotel mit Halbpension gebucht. Gemischtes Publikum, Altersdurchschnitt 50.


Umgebung

4.0

Schöne Anlage direkt am Meer, sehr abgelegen, Kein Ort zu Fuß erreichbar. Steile Zufahrtsstraße. In direkter Umgebung des Hotels ist nichts. Für Gäste die Ruhe suchen ein idealer Ort., ansonsten ist man fehl am Platz. Transfer vom Flughafen zirka 2 Stunden. Nach Tophea mit den Auto zirka 15 Minuten Der Strand ist sehr schön, das Wasser ist glasklar! Für Kinder und gehbehinderten Personen ist der Zugang zum Wasser beschwerlich. Der Hotelstrand mit den Liegen befindet sich auf gleicher Höhe d


Zimmer

4.0

Unser Zimmer mit Terrasse, war im ersten Gebäude zum Strand. Ideale Lage. In diesem Teil der Anlage sind die Räumen etwas heller. Die Zimmer und Apartments in den hinteren Gebäuden in der Anlage sind sehr dunkel und schattig. Unser Zimmer war renoviert und in guten Zustand. Das Bad war sehr geräumig. Leider waren die Badetücher bei Ankunft fleckig., ansonsten Sauberkeit okay. Ausstattung ausreichend.


Service

4.0

Italienische Freundlichkeit. Der Koch spricht deutsch, ist freundlich und sehr gesprächig. Zimmerreinigung für italienische Verhältnisse okay.


Gastronomie

4.0

Ein Restaurant, Essen ist okay, man findet immer etwas, obwohl die Auswahl begrenzt ist. Frühstück nur von 8 - 9 Uhr, Abendessen 19-20.30 Uhr. Am Strand gibt es eine Strandbar wo man sehr gute Pizza essen kann. In der Anlage beim Market kann man auch gut und preiswert essen. Sauberkeit und Hygiene in Ordnung. Sehr ruhige Atmospähre beim Essen. Bei gutem Wetter auf der Terrasse mit schönen Meerblick. Getränkepreise z.B. 1/2 Liter Wein und 1 Liter Wasser Euro 6,--.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage neu und in sehr schönen Zustand. Eigenartig ist die Badehaubenplicht und die Benützungszeiten. Nur zu den angegebene Zeiten darf man in die Swimmingpools (10-13 Uhr und 16 bis 19 Uhr). Das ist unverständlich und führte bei einigen Gästen zu Unstimmigkeiten mit den Bademeister. Alle Liegen neu, Duschen vorhanden. W-lan kostet für 7 Tage Euro 15,-- , fällt aber leider oft aus. Kleiner Market in der Anlage vorhanden, jedoch mit beschränkten Angebot. Kinderanimation war ab 08.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

September 2012

Super Pizza an Strandbar

3.7/6

Preis Leistung stimmt. Braucht ein Mietwagen.Internet u. Mobile Empfang schlecht. Strand wunderschön. Pool nicht benutzt, da das Meer Super war. Frühstück oft altes Brot sonst i.o. Wenig Obst. Kleine Wein Auswahl.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

August 2012

Familiäre, grüne Anlage

3.8/6

Hotel- bzw. Bungalowanlage (buchbar mit HP oder ohne Verpflegung) direkt am Strand. Die Zimmer / Bungalows waren max. 100 m vom Meer entfernt. Überwiegend Italiener (zumindest in den Augustwochen), einige deutsche Familien, aber allesamt sehr nett und höflich. Italientypisch lebhaft. Zwischen Strand und Hauptgebäude liegt der nette Pool. Die Gartenanlage ist tropisch mit Bananen, Kakteen und Limonen


Umgebung

4.0

Direkt am etwas steil abfallenden Sand-/Kieselstrand. Kristallklares Wasser, der Strand ist ebenfalls sehr sauber. Tolle, neue Liegen und Sonnenschirme. Nach Tropea sind es mit dem Auto gut 15 Minuten. Ansonsten ist nicht viel los in der näheren Umgebung. PKW ist daher dringend zu empfehlen - schon, um die tolle Landschaft und die weiteren Städte wie Pizzo, Nicoterra und Reggio Calabria zu sehen.


Zimmer

4.0

wir hatten die renovierten Bungalowzimmer mit Klimaanlage (50 m vom Meer). Wir waren zufrieden, die Küchenausstattung war allerdings etwas spartanisch.


Service

3.0

Sehr nett (deutschsprachig). Da wir uns selber verpflegt haben, mussten wir auch unsere Zimmer selber reinigen.


Gastronomie

Nicht bewertet

in der Anlage befindet sich ein kleines Restaurant mit Bar und einem Supermarkt. Insgesamt noch vernünftige Preise, gelegentlich BBQ. Am Strand gab es eine nette Bar mit Pizza aus dem Holzofen.


Sport & Unterhaltung

4.0

italienischsprachige Animation im Amphitheater. Na ja, wer es mag.....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (51-55)

August 2012

Drei Sterne?

2.1/6

Allgemeines zum Ferienanlage. Die Lage der Anlage ist sehr abgeschieden. Ein Fahrzeug ist hier ein Muß. Die Anlage liegt direkt am Meer. der Strand ist schmal und mit Sonnenliegen der Anlage bestückt. Mehrwürdig ist , dass Gäste vom Hotel Sole Mare die Liegestühe ( 2 x ) und ein Sonnenschirm umsonst gekommen und Gäste in den Ferienappartmets müssen dafür 10€ pro Tag bezahlen .( Abzocke.) Der Pool ist nur eingeschränkt zunutzen. Im Zeitfenster von Mittags 0100h bis ca 1530/1600h ist der Pool nicht nutzbar. Der Anlagenbetreiber bestückt den Pool mit Chlor. Komsich nur , das dies in die Zeit der Mittagspause der Italiener fällt.Dies ist einmalig . Normalerweise werden die Wartungsarbeiten am Pool abends oder frühmorgens durchgeführt. Wenn nun das Meer ausgwühlt ist und die Rote Flagge gehisst wird, dann ist in der heißen Mittagszeit keine Abkühlung in der Anlage möglich desweiteren ist es nervig ständig im Pool eine Badekappe aufzusetzen.Wer keine hat kann diese im Minimarkt käuflich für 2 € erwerben, ein Schalk der da nicht an Abzocke denkt, den merkwürdig ist , das die Angestellten sogar mit Kleidern im Pool herumtollen. In der Anlage , wie schon gesagt, ist ein Minimarkt vorhanden. Die Auswahl an Verpflegung ist gleich Null und das was käuflich zu erwerben ist , ist unwahrscheinlich treuer. z.Bsp. eine Flasche Bier , 0,3 l kostet dort 2,85€ im Supermarkt im Nachbarort 3 km entfernt 1,05€. . Die Ausstattung der Appartments ist sehr Mangelhaft. Es gibt keine richtigen Messer, Tassen und für Kaffee kein Gefäß .Eine Anfrage bei der Repeztion blieb ohne Erfolg. Also mussten die fehlenden Gegenstände im Supermarkt gekauft werden. Zum Abschluß kann gesagt werden, Kalabrien ist wunderschön, die Anlage Sole Mare ist nicht weiter zu empfehlen. .


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lukas (14-18)

August 2012

Top Urlaub

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig, und zwischen den Wegen und Bungallows wachsen viele Palmen und andere Pflanzen. Vorwiegend von Italienern besucht.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Strandlage aber ein Mietauto ist sehr zu empfehlen, da die Anlage nicht in der der Nähe eines Ortes ist. Es gibt einen Minimarkt, eine Bar, und eine Pizzeria am Strand. Außerdem kann man Ausflüge direkt an der Rezeption buchen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Fön, Kühlschrank, Gasherd und Fernseher ausgestattet, der allerdings nur einen deutschsprachigen Sender (ZDF) hat.


Service

6.0

Sehr freundliche und witzige Kellner im Restaurant, die alle ausreichend Englisch können. Der Koch spricht ausgezeichnetes und fast akzentfreies Deutsch. Die Zimmer wurden jeden Tag geputzt und waren auch dementsprechend sauber. Es gibt einen "Mini Club", allerdings nur in italienischer Sprache. Die Betreuer sind den ganzen Tag und die halbe Nacht aktiv.


Gastronomie

6.0

Das essen war sehr vielfältig. Es gab eine große Auswahl an Antipasti und auch einige warme Speisen in Buffetform zur Auswahl. Der Koch ist sehr angagiert und kocht jeden Tag andere Gerichte. Während dem Essen sitzt man auf einer Terasse mit wunderschönem Meerblick und inkludiertem Sonnenuntergang.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner Strand, kristallklares Wasser. Die Liegen sind im Preis inkludiert und frei auswählbar. Es gibt ausreichend Duschen und auch einen sehr schönen und sauberen Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

August 2012

Wo viel Licht, da ist stark Schatten

4.5/6

Das Hotel am Gelände eines ehemaligen Campingplatzes, kann seine Wurzeln nicht verbergen. Die Wege zwischen den Bungalowhäusern sind schön und weitläufig angelegt die Anlage an sich recht ordentlich. Auf dem Gelände gibt es einen Minimarkt mit angeschlossenem Restaurant und eine Strandbar mit Pizzeria. Die Anlage ist überschaubar und wirkt familiär. Wir hatten Vollpension (AI oder ähnliches wird nicht angeboten). Die Gäste kamen vornehmlich aus Italien, einige Österreicher, Deutsche und Gäste aus östlichen Regionen Europas. Das Verständnis unter den Gästen und im Besonderen der Umgang mit Kindern war italienisch herzlich, und sehr angenehm.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt vom Flughafen Lamezia Terme mit den üblichen Bussen der Reiseveranstalter (mehrere Stopps) ca. 1,5 Stunden entfernt. Die Lage zum Strand ist genial und wunderschön, die Wege sind kurz (kaum mehr als 150 m). Das Hotel ist beinahe völlig von der Außenwelt abgeschnitten, wer keinen Wagen hat (Mietauto!!) ist in dem Villaggio gefangen. Zeitangaben die "Orte" in der Nähe als Ziel ausweisen sind reine "Augenauswischererei". Zum einen gibt es gut wie keinen Ort den man zu Fuß errei


Zimmer

5.0

Wir Hatten ein renoviertes Zimmer das alles in allem sehr schön war. Wir waren zu dritt im Zimmer (ein Kind) somit waren die Stellflächen und Kästen/Schubladen eher zu wenig. Für Zwei Personen passt das aber sicher gut so. Die Betten (Ferderkernmatrazen) wirkten nicht durchgelegen und waren ausreichend bequem, das Bettzeug sauber, die Polster hart und sauber. Der Kühlschrank (wie auch sämtliche Steckdosen - Ladegeräte, Klimanlage) läuft nur zusammen mit dem Strom im Zimmer der ausgeschaltet ist


Service

5.0

Das Personal ist in zwei große Gruppen zu unterteilen. Die Freundlichen, Hilfsbereiten, Netten - und die Überforderten, Gelangweilten, Unfreundlichen. Mit Ausnahme der Rezeption sind wir im ganzen Hotel nur auf Vertreter der ersten Gruppe gestoßen. Alle Kellner, Barbetreiber auch die zwei Köche waren sehr liebenswürdig und bemüht. Englisch und Deutsch wurde vereinzelt gesprochen, an der Rezeption noch am Besten. Die Zimmer wurden täglich solide gereinigt, Handtücher gab es stets in mehr als ausr


Gastronomie

5.0

Neben dem Hauptrestaurant des Hotels gibt es noch ein zweites kleines, sehr einfaches Restaurant mit angeschlossenem Minimarkt und eine Bar mit Pizzeria am Strand. Die beiden Letzteren gehören nicht direkt zum Hotel sondern werden von Pächtern betrieben. Alle haben gemeinsam dass die Sauberkeit und Hygiene weitestgehend zu passen scheint. Zum Restaurant: Alle Mahlzeiten wurden in Buffetform angeboten. Das Frühstück war wie in Italien zu erwarten sehr schwach, Mittag- und Abendessen waren sic


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist zum Teil etwas steil abfallend, auch vor der Wasserlinie, danach sowieso. Im Wasser wechselt der etwas grobe Sand zu großen Steinen die allerdings gut zu betreten sind da sie sehr flach und rund sind. Das Meer im Besonderen ist einfach nur himmlisch, glasklar, wunderbar temperiert (ca. 23 Grad), sauber und meist ohne all zu große Wellen, also toll zum Schwimmen. Der Strand ist sauber und ordentlich, mit etwas grobkörnigem Sand. Die Schirme und Liegen (für Hotelgäste kostenlos),


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

Juli 2012

Deutschegäste nicht Willkommen

3.8/6

Deutschegäste nicht Willkommen. Essen keine Qualität immer das gleiche, hatten Vollpension. Frühstück gab es nur von 8-9-, nichts für Langschläfer, es gab nur Kuchen, und alles aus dem Automaten Oragensaft,Kaffee.Wir hatten drei Doppelzimmer gebucht , zwei Ok das von den Jungs hatte Schimmel an der Decke. Mann muss für alles Zahlen ,Shuttelbus Tropea 10 Euro pro Person auch für den Safe 15 Euro pro Woche.Abzocke!!!!!!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Helga (56-60)

Juli 2012

Tolle Lage, aber schlechte Organisation

4.1/6

Hotelleitung gegenüber Reklamationen ignorant, Personal bemüht aber überfordert, man erhält an der Rezeption keine Informationen über Ausflugsmöglichkeiten, Shuttle nach Tropea reine Abzocke (9 Personen € 90,-) obwohl Safe incl. wurden € 30,- verrechnet! Frühstück nur von 8 bis 9 Uhr - kein Obst, nur fette Mortatella, eine Käsesorte - war nach 8Uhr 30 leergeräumt! Kaum Auswahl beim Abendessen, Resteverwertung vom Vortag (nur eine Nachspeise). Dafür Küste, Strand und Meer superschön.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

September 2011

Erholsamer Urlaub

4.8/6

sehr hübsch eingerichtete zimmer, größe von bad und zimmer sehr gut, für 3 sterne hotel sehr sauber (jeden tag gereinigt), frühstück italienisch einfach, aber auch eine wurst- und käsesorte zur auswahl, sowie rührei und diverse süßspeisen. abendessen in büfettform mit vielen landestypischen antipasti und verschiedenen warmen speisen - geschmacklich sehr gut, getränkeauswahl sehr eingeschränkt sehr viele italienische gäste -trotz nachsaison,( hat uns aber gut gefallen, da wir die mentalität sehr mögen)


Umgebung

5.0

meer direkt vor der tür, sehr schöner strand zum flughafen ca. 1,5 std. mobiltät o.k - wenn man gut zu fuß ist und es nicht scheut ca. 10 min. einen recht steilen berg hoch zu gehen. ricadi ist die nächste ortschaft und in ca. 20 min. per pedes gut zu erreichen, von dort kann man gut mit dem zug fahren (zudem eine sehr günstige reisealternative) vom hotel und auch vom reiseveranstalter werden verschiedene ausflüge angeboten mietauto auch kein problem


Zimmer

5.0

große und hübsche zimmer klimaanlage und sehr großes bad minikühlschrank, safe und telefon netter balkon, bzw. terasse sauberes und intaktes möbiliar


Service

5.0

sehr freundliches personal an der rezeption sowie im gastroservice war immer jemand der deutsch sprach zimmerreinigung flexibel und freundlich


Gastronomie

4.0

hauptrestaurant nur zu bestimmten essenszeiten geöffnet, kein a la carte essen möglich, nur sehr begrenzte getränkeauswahl, strandbar mit verschiedenen speiseangeboten alles frisch und sehr lecker zubereitet landestypische speisen preise für getränke o.k.


Sport & Unterhaltung

5.0

nette animateure, abendprogramm von 21:00 - 24:00 italienisch laut und lustig, für sehr ruhebedürftige menschen vielleicht eher nervig


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (56-60)

September 2011

Beste Strandlage, Entspannung pur

5.0/6

Wir wolten einfach Entspannen. das alles haben wir in diesem Hotel gefunden. Stilvolle Zimmer, gutes Frühstück, super Abendbufett. Direkte Strandlage mit eigenen Liegen und genug Sonnenschirmen für allle. Beste Pizza in der Strandpizzeria. Sauberes Wasser zum baden im Meer. Fantastische Aussicht beim Abendessen beim Sonnenuntergang auf der Vulkan Stromboli. Wir werden sicher wieder kommen, das Hotel ist empfehlenswert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudi (51-55)

September 2011

Ein rundum toller Urlaub

5.0/6

Auf einem früheren Campingplatz, direkt am Meer, wurden diverse zweisstöckige Bungalows erstellt, recht geschmackvoller Baustil. Im hinteren Bereich der Anlage gibt es ältere Bungalows, ein- und zweistöckig, nicht besonders ansprechend. Im runden neuen Hauptgebäude ist der Esssaal,im EG und Obergeschoss, mit einer großen Terasse, mit einem super Ausblick auf das Meer und die Insel Stromboli: Abendessen bei Sonnenuntergang, perfekt schön. Zwischen Meer und Hauptgebäude liegt der Swimmingpool. In der Anlage wachsen sehr viele Bananenstauden, Palmen und Gummibäume, fast wie ein kleiner Park.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage liegt direkt am Meer, Sandstrand war tadellos. Seeigel gabs nur weit drausen im Meer, Qualen sehr selten. Das nächste Dorf ist ca. 4 km und Tropea ca. 7 km entfernt. Die Anfahrt zum Hotel ist kurz vor der Küste extrem steil und kurvig. Zum Bummeln/Eisessen/Weintrinken/ etc. gibt es in der direkten Nähe eher wenig, hier empfiehlt sich per Mietauto oder Shuttle (teilweise vom Hotel durchgeführt) nach Tropea zu fahren,


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer in einem neueren Bungalow. Das Zimmer war sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet: Klimaanlage, TV, Terasse, Safe und Mini-Kühlschrank. Badezimmer mit Dusche, in Ordnung. Zustand und Sauberkeit tadellos.


Service

5.0

Das Personal war generell freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption sprach man deutsch, im Esssaal teilweise deutsch und englisch. Die Zimmerreinigung war tadellos. Mini-Market auf dem Gelände, für kleine Einkäufe.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl beim Frühstück war gut: Kuchen,Schinken, Käse und sehr leckere Rühreier. Kaffee aus dem Automation war okay. Das Abendessen wurde als Buffet angeboten. Das Buffet , so wie die ganze Küche, machte einen sauberen Eindruck. Qualität war für Preis/Leistung okay. Es gab immer Fisch und Fleisch, Vorspeisen, Salate, Gemüse und Nachspeisen und natürlich Spaghetti in Variationen. Getränke wurden direkt am Tisch bezahlt, Preise okay, Bier 2.50€, Hauswein sehr leicht (dünn),


Sport & Unterhaltung

5.0

Liegestühle und Sonnenschirme am Strand sind gratis, toller Service. Mitte September gab es weder Animation noch Unterhaltungsprogramm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

Juli 2011

Lieber überlegen

3.7/6

Anlage Hotel befindet sich direkt am Meer und pro Doppelzimmer stehen einem zwei Sonnenliegen und ein Sonnenschirm zur Verfügung, nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Die Nähe zum Meer war auch notwendig, da der Pool Öffnungszeiten hatte, die nicht ganz so besucherfreundlich waren. Vormittags war der Pool von 9:00 bis 13:00 Uhr und nachmittags von 16:30 bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Pool durfte außerdem nur mit Badekappe benutzt werden. Diese konnten für 2€ vor Ort erworben werden. Am Strand fiel uns noch ein abgeschnittenes Kabel, das aus der Erde ragte auf. Vormittags fanden Aminationsprogramme statt, diese wurden teilweise durch überlaute Musik begleitet. (ich bin Anfang 20, also nicht empfindlich  )


Umgebung

4.0

Die Umgebung ist grün, was eher ungewöhnlich ist.


Zimmer

3.0

Zimmer Spinnenweben begrüßten uns, als wir die Zimmer betraten. Auch die Tagesdecke war mit dem Blutfleck nicht ganz so appetitlich. In beiden Doppelzimmern, die wir gebucht hatten, waren die WC-Brillen nicht richtig angebracht. Die Schrauben schienen nicht zu passen, so dass sie zur Seite rausrutsche. Dieses Problem haben wir an der Rezeption gemeldet. (haben den Zettel mit der Zimmernummer und dem Grund dort ausgehändigt) Nach zwei Tagen wurde dieses nicht verändert, deshalb fragten wir


Service

5.0

Service Einige Kellner konnten kein Englisch sprechen, der Großteil allerdings schon. Die Rezeption war super freundlich! Großes Plus


Gastronomie

5.0

Verpflegung Halbpension ist vollkommen ausreichend, wobei der Nachmittags-Snack im hoteleigenen Restaurant trotz gleicher Bestellung jeden Tag anders ausfiel. Auch die Preise variierten von Tag zu Tag, obwohl es eine Karte gab. Das Besteck musste mit 1€ pro Person extra bezahlt werden. Frühstück gab es nur von 8:00 bis 9:00 Uhr, also ist dieses Hotel für Langschläfer nicht empfehlenswert. Außerdem gab es morgens nur Kuchen. Abendessen gab es von 19:30 bis 21:00 Uhr. Hier mussten die Ge


Sport & Unterhaltung

2.0

Für 15€ pro Woche konnte man sich den Zugang ins WLAN-Netz erkaufen. Der Empfang funktionierte jedoch nur außerhalb der Zimmer. Einen Tag vor Ablauf wurde der Zugang schon gesperrt, woraufhin wir uns beschwert haben und umgehend der Zugang wieder freigegeben wurde. Schließlich haben wir ja auch für eine Woche und nicht 6 Tage bezahlt. Ein Tennisplatz konnte für 10€ pro Stunde gebucht werden. Tennissschläger und –bälle mussten jedoch mitgebracht werden. Der Tennisplatz entsprach dem Standard.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angela (46-50)

Oktober 2010

Nachsaison in Kalabrien

4.3/6

In der Nachsaison sollte man immer ein Leihauto mieten, weil man dort kein Taxi sieht. Achtung, es gibt einen Shuttlebus, mit dem man nach Tropea fahren kann, absolute Abzocke!! Wenn man zu Dritt mit dem Shuttlebus fährt, soll man für 4 Personen zahlen, eine absolute Frechheit. Das Frühstück ist immer gleich. Wir können keinen Schinken mehr sehen, es gibt viel Kuchen und kein Obst. Das Personal war sehr freundlich, die Zimmer sehr modern mit begehbaren Schrank und sauber. Das Abendessen war sehr schmackhaft. Unser Koch Victor bemühte sich immer, unsere Essenswünsche zu erfüllen. Für 3 Sterne kann man kein Luxushotel erwarten.


Umgebung

3.0

Positiv ist, daß das Hotel direkt am Stand liegt. Dort gibt es auch eine Bar, die mittags etwas zum Essen anbietet. Die Pizza dort war echt lecker. Das Hotel liegt schon sehr abseits, man sollte wirklich ein Mietauto buchen. Das Mietauto sollte man auf jeden Fall zu Hause mieten. Das ist viel kostengünstiger. Nach Tropea sind es ungefähr 7 km, im Oktober kann man kein Nachtleben mehr erwarten. Es gibt aber Bars, in denen es gute Cocktails zu trinken gibt. Auf jeden Fall sollte man Shila besuchen


Zimmer

5.0

Sehr modern, mit begehbarem Schrank eingerichtet, mit Kühlschrank ohne Minibar, Safe. Man kann mit den Zimmern zufrieden sein.


Service

6.0

Der Service war echt spitze im Restaurant. Die Kellner konnten kein Deutsch, aber sie waren sehr freundlich. Unsere Zimmer wurden gut gereinigt. Mit dem Wischen des Bodens wurde etwas gespart.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant und eine Bar am Strand. Das Abendessen war immer gute Qualität, zum Frühstück gab es immer das Gleiche. Im Restaurant war es sehr sauber. Die Essenszeiten zum Frühstück und Abendessen waren mit einer Stunde zu kurz.


Sport & Unterhaltung

3.0

In der Nachsaison gibt es keine Animation. Am Strand gab es Duschen, das Wasser war sehr sauber. Negativ ist, daß man im Pool nur mit Badekappen schwimmen darf.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Parviz (41-45)

Oktober 2010

Einfach super und Ruhe pur

5.5/6

Hallo, für ein 3 Sterne Hotel war alles super.Essen,Lage,Strand,... Mann sollte unbedingt Auto oder Scuter (Mofa) mieten .Es macht Spaß mit Motorrad nach Tropea in die Berge Fahren . Flug von Frankfurt mit Air Berlin war ok und Wetter war für Oktober auch gut. Wir könnten auch sehr gut schwimmen .


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dorothee (41-45)

Oktober 2010

Der letzte schliesst die Tür zu.

4.8/6

Die Hotelanlage ist sehr schön und sehr grosszügig, die Nähe zum Strand traumhaft. Unser Zimmer war grosszügig und das Bad mit Dusche ebenfalls (viel mehr Platz als man es sonst von anderen Hotes kennt) Durch ie Reiesezeit Mitte Oktober, (1 Woche bevor das Hotel zumacht) konnten wir eine ruhige familäre Atmosphäre unter den Gästen erleben. Leider hat man das "auslaufen lassen" zuM Saison ende am Hotel gemerkt Das Restaurant ist sher schön und neu, morgens der Kaffee aus der Kaffeemaschine erstklassig, aber das Essen teilweise sehr rationiert Teilweise musste morgens um Käse oder schinken "gebettelt" werden und die Antipasti zur Vorspeise am Abend waren auch sehr begrenzt. Zur Hauptspeise gabe es die ersten 3 Abende gleiche pasta danach wurde es etwas besser. Die Rezeptionj war die letzten Tage auch nur noch sehr sporadisch bis gar nicht besetzt, dias Restaurantpersonal konnte kaum englisch oder deutsch. Es gab abends leider auch keine Möglcihkeit gemütlcih an einer Bar zu sitzen um was zu trinken. dennoch haben wir den ruhigen Aufenthalt sehr genossen.


Umgebung

5.0

Die direkte Lage zum Strand war unschlagbar, da wir einen Mietwagen hatten waren wir mobil In der Nachsaison noch Ausflüge zu machen oder mit nem Shuttlebus nach Tropea zu kommen ist schwer. Aber zum Cap Vaticano kann man laufen und scheinbar bestehen gute Möglcihkeiten mit dem Zug voranzukommen. Abends gab es leider nichts in der näheren Umgebung wo man hinkönnte, aber sicherlich ist das der Nachsaison zu zuschreiben. Flughafen mit dem auto oder shulttlebus ca 1.5 h weg ein kleiner Supe


Zimmer

6.0

super grosszügiges Zimmer und Bad im renovierten Komplex, der Weg vom Zimmer führte direkt zum Strand


Service

4.0

Personal war sehr freundlcih aber ausser die DAme an der Rezeption hatte kaum jemand Fremdsprachenkentnisse Zimmer war sauber und grosszügig


Gastronomie

4.0

das Essen war landestypisch aber leider nicht immer ausreichend für alle die Auswahl beim Hauptgericht war am Anfang der Woche spärlich, danach etwas besser. kaffee beim Frühstück unschlagbar, der rest ging so.


Sport & Unterhaltung

da nachsaison können keine angaben gemacht werden. das meiste wurde nicht mehr angeboten Liegestühle am Strand noch vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erich (66-70)

Oktober 2010

Unmögliche Zustände

3.2/6

Der erste Eindruck war gleich von Anfang an ernüchternd. In der Hotelanlage sind nur geschotterte Wege oder zerbröckelte Betonwege. Die Lampen sind kaputt, so daß es in der Nacht kaum Licht in den Wegen gibt Das Zimmer war auf den ersten Blick ordentlich. Einen Safe haben wir für 15 Euro gemietet, jedoch stand dieser nur auf einem Regalbrett und war nicht befestigt. Einen Schrank im Zimmer gibt es nicht. Die vorhandene Wolldecke hatte mehrere große Löcher. Handtücher gibt es nach Wunsch täglich frsich. Geputzt wird nur spärlich. Höchstens mal gekehrt. Das Frühstück war mehr als bescheiden. In Scheiben geschnittenes Weißbrot, verschiedene aus dem Supermarkt gekaufte trockene Kuchen und Kekse, jeden Tag 1 Sorte Wurst und 1 Sorte Käse (jeden Tag das gleiche) Kaffeeautomat war verschmutzt und ich konnte gar nicht genau hinsehen. Die Tischdecken waren morgens beim Frühstück vom Abend nicht gewechselt. Das Abendessen wurde in Buffetform gereicht und war geschmacklich gut.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Meer. In der Anlage gibt es im Okt. keine Möglichkeit einen Kaffee oder sonstiges zu trinken. Der Speisesaal ist abends nur zur Essenszeit geöffnet. Danach besteht die Möglichkeit ins Zimmer zu gehen oder einen ca. 1 km langen Berg zu besteigen. Dort gibt es dann einige nette Einkehrmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Das Zimmer ist für einen Sommerurlaub groß genug. Das Bett ist landesüblich mit Leintuch als Zudecke. Es gab eine Wolldecke, die jedoch große Löcher hatte.


Service

4.0

Das Bedienungspersonal im Restaurant ist freundlich. Jedoch wurde kein Deutsch gesprochen. Das Zimmer war auf den ersten Blick ordentlich. Einen Safe haben wir für 15 Euro gemietet, jedoch stand dieser nur auf einem Regalbrett und war nicht befestigt. Einen Schrank im Zimmer gibt es nicht. Die vorhandene Wolldecke hatte mehrere große Löcher. Handtücher gibt es nach Wunsch täglich frsich. Geputzt wird nur spärlich. Höchstens mal gekehrt.


Gastronomie

3.0

Ein Aufenthalsraum war nicht vorhanden. Eine Bar waren ein paar Tische im Freien vor einem kleinen Supermarkt. Dort konnte man Getränke kaufen. Das Frühstück war mehr als bescheiden. In Scheiben geschnittenes Weißbrot, verschiedene aus dem Supermarkt gekaufte trockene Kuchen und Kekse, jeden Tag 1 Sorte Wurst und 1 Sorte Käse (jeden Tag das gleiche) Kaffeeautomat war verschmutzt und ich konnte gar nicht genau hinsehen. Die Tischdecken waren morgens beim Frühstück vom Abend nicht gewechsel


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Oktober gab es keine Angebote hinsichtlich Freizeit. Die Qualität des Wasser´s ist super, jedoch ist der Strand vom Hotel nicht gepflegt. 2 Liegestühle une 1 Sonnenschirm sind vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

September 2010

Sehr erholsamer Urlaub

5.4/6

Sehr nettes, freundliches Personal. Anlage sehr schön und gute Aufteilung! Besonders gut für Urlauber, die unkomplizierte Urlaube bevorzugen. Toller Strand mit glasklarem Meer, an dem es super leckere Pizza an der Strandbar gibt. Waren sehr zufrieden, jeder Zeit wieder. Nur zu empfehlen!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

September 2010

Flucht in die Sonne in der Nachsaisson

5.2/6

Die Hotelanlage besteht aus einzelnen Bungalows und man hat dadurch wunderbare Privatsphäre. Uns hat nichts daran erinnert, dass es wohl früher mal ein Campingplatz war. Im Gegenteil, die entspannte, lockere Atmosphäre auf dem Hotelarreal lässt einen wesentlich mehr Freiheit als ein vermeidliche Bettenburg. Es ist nun einmal ein 3 Sterne-Hotel, das (noch) hauptsächlich auf italienische Gäste eingestellt ist. Wer daher riesigen Luxus und deutsche Sauberkeit erwartet wird wohl eher enttäuscht und sollte gleich eine Kategorie höher wählen. Wer dagegen in die Kalabrische "Leichtigkeit des Seins" eintauchen will, ist hier genau richtig!


Umgebung

5.0

Das Hotel besticht durch seine tolle Lage direkt am Meer, zumal in Kalabrien die Hotels dünn gesäht sind, an denen man nicht erst Gewaltmärsche zurücklegen muss, um an den meist in einer unterhalb gelegenen Bucht gelegenen Strand zu kommen. Wenn man allerdings nicht nur eine Woche reinen Badeurlaub verbringen will, besteht ein Nachteil sicherlich darin, dass man ohne Mietwagen an diesem Ort "festsitzt". Wir hatten bereits im Vorfeld einen Mietwagen (unbeding im voraus in Deutschland buchen, da v


Zimmer

6.0

Wir hatten ein wirklich wunderbares, neu renoviertes Zimmer (Nummer 128) es befand sich direkt am Pool und dem dahinter gelegenen Meer. Einfach traumhaft! Es war großräumig und verfügte über einen Kühlschrank, den wir immer mit frischem Obst und Wasser aus dem Supermarkt (direkt auf der Anlage) gefüllt hatten. Einen Safe kann man sich für 28 Euro anmieten. Im nachhinein wäre das aber wahrscheinlich gar nicht nötig gewesen und es war das Einzige, was uns wirklich in diesem Hotel überteuert vorka


Service

5.0

Deutsch ist in Kalabrien wirklich noch eine Fremdsprache. Aber das machte den Charme unseres Urlaubs aus. Wenn man sich als Gast im Lande auch nur ein wenig bemüht mit den Kalabresen (sei es mit Händen und Füssen oder nur mit einem freundlchen Lächeln) Kontakt aufzunehmen, schlägt einem die ganze Herzlichkeit entgegen. Was den Service im Hotel angeht, hatten wir keinerlei schlechte Erfahrungen. Jeder war bemüht uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.


Gastronomie

5.0

September zählt in Kalabrien schon als "nahendes" Saissonende und von daher hatten wir vielleicht auch keine "Schlacht am Buffet", wie einige Vorkritiker anmerkten. Das Essen war immer sehr gut und das Buffet wurde auch immer nachgefüllt, auch die vermeidlich kurze Essenszeit war völlig ausreichend. Was für den Deutschen Urlauber wohl etwas befremdlich ist, ist die Speisen-Auswahl und die Speisen-Folge. Die Italiener essen für unsere Verhältnisse erst ziemlich spät am Abend aber dafür ausladend


Sport & Unterhaltung

5.0

Von Animation haben wir im September gar nichts mehr mitbekommen. Das lag wahrscheinlich daran, dass die meisten Italienischen Gäste schon abgereist waren und die Deutschen Gäste eher zum entspannen am Pool oder am Meer angereist waren und ihre Ruhe geniessen wollten ;-) Im Pool besteht tatsächlich noch Badekappen-Pflicht, also unbedingt so ein Urzeitmonster einpacken, sonst muss man 2 Euro für eine Leih-Kappe ausgeben. Wir hatten zwar dank der Vorweg-Info Badekappen dabei aber das Meer war so h


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anatol (51-55)

September 2010

Schöne Lage in einem wunderschönen Ort.

4.3/6

Sehr ruhige lage, direkt am strand. 20 Min zu fuss bis zum bahnhof. Mit dem Zug kann ganz günstig verreisen. z. B. eine solche Reise für zwei Personen in die Stadt Scilla (ca 80 km entfernt) Hin-und Rückfahrt kostet weniger als 15 Euro.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Aurelian (41-45)

September 2010

Reine 3 Sterne mit Super Lage!

4.0/6

Wenig Deutschkenntnise des Personals, aber sehr freundlich und hilfbereit. Wir haten Mühe mit dem lahme Waschbeckenabfluss sonst OK! Der Frühstück war arm, 14 tage lang nur eine Sorte Schinken, Käse und entw. Rührei oder gekochtes Ei, kein Müssli, nur Kornflakes! Der Strand nah, super und saubere Pools (3x: 0.5m, 1.3m und ca. 1.80m tiefe!). Viel Spass!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers