100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.1
Service
5.9
Umgebung
5.9
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Maksimilijan (41-45)

Mai 2016

Wer nordseitiges Zimmer bekommt, hatte Pech.

5.0/6

Das Hotel läßt entschuldigen, dass die unmittelbar davor befindliche Stadtinformation nur von 9.00 bis 12.00 Uhr offen hält. Ich bekam dort nicht nur einen Stadtplan, sondern auch noch einen Tipp was ich mir anschauen soll. Empfang: Ich fragte einfach ganz keck, ob sie auch Internet für die Kunden haben. Ich wurde in den barähnlichen Bereich verwiesen, wo ein Computer "Business Area" mit Internet Zugang kostenlos zur Verfügung steht.


Umgebung

6.0

Es gibt in der Nähe zig verschiedene Supermärkte, die auch bis abends offen halten. (so ungefähr bis 19:00 Uhr oder sogar länger). In unmittelbarer Nähe gibt es auch ein Postamt mit davor befindlichen Briefkasten. Wer Spaß daran hat, kann auch in relativer Nähe den Stadtpark besuchen. Die Anfahrt zum Hotel war bei mir eher mittelmäßig, da die Reisegruppe - der ich angehörte - von der Insel Rab kam. In westlicher Richtung - vom Hotel aus gesehen - steht eine wunderschöne Steinbrücke von 1876


Zimmer

4.0

Ich bekam bei einer Gruppenreise die Nummer 209. Ein nordseitiges Zimmer. Leider haben die nordseitigen Zimmer trotz Fenster kein Sonnenlicht. Wie das kommt? Da passierte ein architekturfehler. Entweder kam der Zubau - quer zu den Fenstern - erst nachher, oder es wurde einfach gepfuscht. Ich fürchte, das gilt für alle nordseitigen Fenster bis ins 4. Stockwerk hinauf. Es ist durch das Fenster nur ein schwacher Tageslichtschein zu bemerken. (ließe sich heute schon besser bauen). Südseitig gibt e


Service

6.0

Der Empfang war in englischer Sprache, was mich persönlich überhaupt nicht störte. Amüsanterweise gibt es beim Empfang auch Weltzeituhren und eine ist halt zufällig von ihrer Stadt. Das machte Spaß.


Gastronomie

4.0

Unsere Gruppe wurde super bekocht. Im Speisesaal das schon im Zimmer bemerkte Beleuchtungsproblem. Es gibt dort zwar viele Deckenlampen, leidergottes weisen alle in Richtung Decke. Beleuchtungseffekt durchschnittlich. Es gab Buffet, bei dem sich jeder nehmen durfte was er wollte. Die dortigen Servicekräfte können teilweise sogar deutsch. Ich sprach aus Spaß mit ihnen Englisch und auch das funktionierte. Falls Sie zum Frühstück gerne Kakao trinken möchten, das ist hier ein bisserl komplizie


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Keller befindet sich noch ein Wellnesscenter. Nachdem ich nur eine Nacht blieb, hatte ich leider keine Zeit das näher zu begutachten. Park in der Nähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (41-45)

August 2012

Gutes Hotel um ein paar Tage zu verweilen

5.0/6

Wir wählten dieses Hotel als Ausgangapunkt um die Plitvicer Seen anzuschauen. Unsere Wahl war wirklich gut, denn das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen sehr Gut und die Auswahl recht gross. Das einzige was uns Enttäuschte war dass der Pool geschlossen war, angeblich wgwen defekter Pumpe!?


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen