1%
1.5 / 6
Hotel
1.6
Zimmer
1.6
Service
2.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Marco (19-25)

Juli 2019

Mangelhafte Hygiene

1.0/6

Wir mussten 14 Tage hier bleiben. Es ist das schlechteste "Hotel", in dem ich je gewesen bin. Vom Personal kann sich niemand auf Englisch verständigen, außer der Besitzer, der auch schlecht Englisch spricht und nicht immer anwesend ist. Erstens erhielten wir ein anderes Zimmer als das Gebuchte. Nachdem wir uns fast eine halbe Stunde lang beschwert hatten, bekamen wir ein Neues. Als wir das Zimmer gewechselt haben, war dieses mit einer nicht funktionierenden Toilette ausgestattet. Bilder im Anhang. Der Besitzer meinte, das Zimmer sei gut und wir sollten es nicht wechseln. Nachdem wir uns wieder lange beschwert hatten, bekamen wir ein anderes Zimmer. Alle 3 Zimmer, die wir gewechselt haben, waren sehr dreckig. Ich habe noch nie eine so schlechte Hygiene gesehen. Es gibt kein WLAN außerhalb der Lobby, und selbst dort ist es überhaupt nicht möglich, eine stabile Verbindung zu haben, so dass häufig ein Neustart des Routers erforderlich ist, damit es wieder funktioniert. Bettwäsche und Handtücher waren mit verschiedenen Flecken befleckt, sogar mit Blut! Davon gibt es auch Bilder. Safe und Klimaanlage sind ebenfalls gegen Gebühr (5 € pro Tag für die Klimaanlage), und glaubt mir, es ist unmöglich, ohne Klimaanlage sich im Sommer in den Zimmern aufzuhalten (man riskiert wirklich zu kollabieren). Beim Verlassen des Zimmers geht der gesamte Strom aus, sogar der Kühlschrank und die Klimaanlage (die man teuer bezahlt hat). Die Möbel sind in einem sehr alten und zerstörten Zustand, auch rostig und fleckig sind die Toiletten. Fernseher sind sehr klein und geschätzt von 1990. Während des Tages schläft der Besitzer einfach auf den Sofas der Lobby ein, lächerlich. Am letzten Tag, der Eigentümer sagte uns, dass wir spätestens um 12 Uhr out-checken sollen, sonst hätte er 20 € Gebühr als Verlängerung verlangt. Wir verließen das Zimmer um 11:45 Uhr und die Rezeption war bis 12:30 Uhr leer. Die Toiletten in der Lobby sind ein Albtraum. Niemand spült die Toilette, da kein Wasser raus kommt! Die Türen der Toiletten sind kaputt, man kann sie nicht schließen und die Frauentür hat ein Loch im Glas, damit kann dich jeder nackt sehen! Zu guter letzt, hat jeder Zugang zu jedem Raum und Safe, da die Rezeption quasi 24/7 leer ist, und auch der Besitzer sagt man soll den Schlüssel selbstständig in den Fächer deponieren, so gibt es absolut keine Sicherheit, wenn man das Zimmer verlässt. Ich kann es wirklich nicht empfehlen, hier zu übernachten. Es gibt andere bessere Hotels zum gleichen Preis. Einfach suchen!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maja (31-35)

Juni 2019

Nicht zu empfehlen

2.0/6

Wir als Pärchen waren im Juni 2019 dort, haben ein Apartment gebucht. WLAN hat man kaum, wird teilweise komplett ausgeschaltet. TV klein und ging nicht , Das Bett ist so schlecht und die Matratzen sind so durch das man überhaupt keine Erholung nachts hat. Handtücher sind „frisch“ jedoch sehr fleckig, im Bad gab es Schimmel. An Kücheneqipment mangelt es sehr. Die Klimaanlage ist Kostenpflichtig für 1 Woche 35 € und für einen Safe 15€. Der Pool ist in Ordnung jedoch zu klein für so viele Gäste. Auf dem Balkon ist es schön und der Strand gegenüber sehr einladend aber leider kann ich im großen und ganzen dieses Hotel nicht empfehlen


Umgebung

5.0

Gegenüber der Strand, es gibt direkt Einkaufsmöglichkeiten und einige Bars und Restaurants


Zimmer

2.0

TV sehr klein und geht nicht , Matratze der reinste Horror und die Kissen sind auch schlecht


Service

4.0

Das Personal war nett


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist in Ordnung aber klein und die Rutsche läuft nicht die ganze Zeit


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

Juli 2015

Qualitativ sehr schlecht!

1.0/6

Wir sind sehr enttäuscht , die Klimaanlage ist extra und kostet 35 euro die Woche , ohne Klimaanlage ist es sowieso nicht auszuhalten ! Die Besitzerin ist sehr sehr unfreundlich und schreit permanent das Personal an . Außerdem Spielt nie Musik am Pool , es ist wie in einem Altersheim . Nur Kranke Leute in dem Hotel .Nur Menschen mit offenen Wunden und Blässchen an den Beinen, die im selben kleinen Pool schwimmen . Die Reiningung lässt auch zu wünschen übrig , alle 2 tage wird einmal mit dem selben Lappen in allen Räumen gewischt . Wir sind sehr enttäuscht und haben auf die Positiven Kommentare vertraut .


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ella (19-25)

Mai 2012

Glücklich und zufrieden wieder in Deutschland

5.8/6

Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt in diesem Hotel. Das Personal ist super freundlich gewesen. Wer einen kleinen Geldbeutel hat, aber dennoch einen schönen Urlaub verbringen möchte ist hier genau richtig. Der Strand ist direkt gegenüber und der Bus hält unmittelbar vor dem Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marion & Michael (51-55)

April 2012

Neu renoviertes Appartmenthotel, nette Belegschaft

5.0/6

wir haben für Juli 2012 wieder gebucht ;) werden es auch gern weiter empfehlen, da wir uns dort rundum wohl gefühlt haben und hoffen das es im Juli genauso schön oder besser wird, zum Essen können wir keine Aussage treffen, da wir außerhalb des Hotels gespeist haben, im Juli werden wir das Essen austesten


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steven (19-25)

Juli 2011

Schönes Hotel, Personal freundlich, Essen mäßig

4.7/6

Das Personal war sehr freundlich (nur englisch und türkisch). Unbedingt mit einheimischer Währung im Hotel bezahlen!!!(musste für ein Essen 15€ bezahlen. Hab mit einem 50€ - Schein bezahlt. Habe 70 Lira wiederbekommen, dass sind umgerechnet 29€ Wechselgeld) Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Pool war sehr sauber. Der Strand war sehr steinig. Aussicht aus Zimmer gut! Strandzugang über Hauptstraße.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael & Wioletta (19-25)

September 2010

Bella Bravo mit großzügigen Zimmern

4.2/6

Durch eine Überbuchung unseres Hotel waren wir einen Tag im Bella Bravo. Zimmer sind großzügig und Sauber. Balkon liegt seitlich man sieht das Meer jedoch nicht direkt. Man hat herum andere Hotels und Gebäude. Das Hotel liegt direkt an einer Stark befahrenen Hauptstraße, von daher sehr Laut. Unterhaltung und Einkaufsmöglichkeiten gleich um die Ecke. Hotel ungünstig für Gäste mit gebuchter Verpflegung wir waren sehr Unzufrieden diesbezüglich. Es gab für uns als Halbpansionsgäste kein Ordentliches Frühstück geschweigedenn irgendeine Art von Tee oder Kaffee. Beim Abendessen wusste das Personal nichts mit uns Anzufangen, wir mussten alles erfragen was wir essen dürfen und wieviel. Strand leigt direkt am Hotel, man muss eine Stark befahrene Straße überqueren. Strand nicht geeingnet zum entspannten und schönen Baden. Kein feiner Sandstrand und sobald man ins Wasser geht große Steine auf denen man ohne schmerzen nicht ordentlich laufen kann. Zimmer waren sauber und schön. (Bad, Wohnzimmer, Schlafzimmer mit Klima) Es ist ein Fahrstuhl vorhanden. Safe gibt es an der Rezeption. Verständigung auf deutsch im gewissen Maße möglich. Eher gering. Hauptsächlich Englisch. Für Urlauber die Strandnähe suchen und einen schönen Badestrand haben möchten, sowie Gäste die mit Verpflegung buchen eher weniger zu Empfehlen. Für Selbstverpfleger gut.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Claudi (26-30)

Juli 2010

Für 3 Sterne völlig ok

4.0/6

Zwei Hotelgebäude mit kleinem Pool zwischendrin. Ca 45 Zimmer. Wir hatten all inkl. Sauberkeit war ok. Leider waren wir und zwei Jungs die einzigen deutschen Urlauber dort. Sonst nur Russen und Polen. Vom Alter war alles vertreten von 3-55


Umgebung

5.0

5 Minuten zum Strand. Restaurants und kleine Märkte an jeder Ecke. Mit dem Bus ca zehn Minuten in die Innenstadt.


Zimmer

4.0

Die Größe der Zimmer war super. Zwei Balkone, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad und Küchecke. Alles etwas in die Jahre gekommen, aber für 3 Sterne absolut ok. Bettwäsche wurde in zehn Tagen 3 mal gewechselt und Handtücher jeden Tag.


Service

4.0

Das Personal war immer freundlich. Leider sprach keiner Deutsch und nur manche Englisch.


Gastronomie

4.0

Das Essen war landestypisch und vollkommen ok. Hätte etwas mehr Abwechslung geben können, aber wir sind immer satt geworden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider zu wenig Liegen am Pool. Und das Wasser im Pool war auch nicht immer sauber.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Juli 2009

Nie wieder Tuvanna beach

2.4/6

Wir stellen keine großen Ansprüche, aber dieses Hotel ist absolut nicht weiterzuempfehlen. Hygiene und Sauberkeit gibt es hier überhaupt nicht, für Kinder gibt es gar nichts. Das Essen ist teilweise undefinierbar- wir sind jeden Tag essen gegangen. Fazit nach 2 Wochen Tuvanna beach: Immer wieder gerne dieses Urlaubsgebiet, nie wieder Tuvanna beach!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (36-40)

Oktober 2008

Mit Abstriche ok - Lage 1a

2.9/6

Das Hotel ist sehr klein und in die Jahre gekommen. Von aussen ist der Zustand ziemlich neu. Die Aussenanlage hat allerdings einige Überarbeitungen nötig. Von innen auch ganz ok allerdings haben alle Zimmer eine gründliche Überarbeitung nötig. Sehr in die Jahre gekommen. Man sollte nicht zu anspruchsvoll sein. Leute die 4-5 Sterne in der Türkei kennen sollten dort nicht hin fahren. Wer auch Campingurlaub kennt kann sich dort wohl fühlen.


Umgebung

4.5

Die Lage des Hotels ist 1a. Direkt am Strand und umgeben von zahlreichen Bar´s, Geschäften und Möglichkeiten zum shoppen und bummeln. Die Straße vor dem Hotel ist allerdings stark befahren. Allerdings betrifft das auch Hotels mit 4 und 5 Sternen.


Zimmer

2.0

Zimmergröße ist ok, Bad zu klein. Auch ein großer Kühlschrank ist überall zu finden. Ich muß allerdings sagen das hier einiges zu machen ist. Die Zimmer sind wirklich in die Jahre gekommen. Die Betten sind gut und auch nicht alt aber der Rest ist wirklich in die Jahre gekommen. Ein bisschen neue Farbe und vor allem neue Fugen im Bad und alles wäre wieder ok. Man möchte ja nicht seinen Urlaub auf dem Zimmer verbringen sondern nur dort schlafen. Mit ein bisschen Trinkgeld bekommt man auch jeden zw


Service

4.5

Das Personal ist sehr freundlich. Ich sage immer, so wie man in den Wald ruft so schallt es auch heraus. Es gibt immer Menschen die in ihrem Urlaub der Meinung sind das Personal wie Sklaven zu behandeln. Das diese Leute nicht freundlich bedient werden ist für mich ganz klar. Wir haben schon ziemlich schnell ein freundschaftliche Beziehung zu dem Personal gehabt weil wir auf sie eingegangen sind und so auch sehr gut zurecht kamen.


Gastronomie

2.5

Zu Essen gab es immer was. Auch hier ist ein Vergleich mit einem 4-5 Sterne Hotel nicht gegeben. Es gab immer nur ein Gericht und nicht wie in anderen Hotels 3-4 zur Auswahl. Salat gab es genug und auch unsere Kinder wurden satt. Pommes gibt es zwar nicht weil das Essen ausserhalb vom Hotel zubereitet wird und dann angeliefert wird. Aber man konnte immer satt werden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport wird in diesem Hotel nicht geboten aber das weiß man auch vor dem Buchen wenn man die Kataloge liest. Der Pool ist von der Größe ok allerdings nicht der sauberste. Da muß man schon Abstriche machen. Er wird nur einmal die Woche gereinigt was an manchen Stellen grüne Ablagerungen an den Fliesen verursacht und auch die Gitter an den Überläufen könnten öfters gereiningt werden. Aber auch hier mal ganz ehrlich. Macht man sich solche Gedanken wenn man in einem Badesee oder Fluß Baden geht. Unse


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thomas & Gabi (46-50)

September 2008

Zum 6. Mal super

5.4/6

Das Tuvanna ist ein kleines, aber sehr schönes Hotel. Es besteht aus 2 Gebäuden mit jeweils 15 Zimmern, verteilt auf 3 Etagen. Das Hotel wird täglich von früh bis spät gereinigt. All inclusive Leistungen von 10. 00 bis 23. 00 Uhr.


Umgebung

5.5

Der Strand ist in 2-3 Minuten zu erreichen. In 20 Sekunden erreicht man die erste Einkaufsmöglichkeit und dann ein Geschäft neben dem Anderen, wo man alles bekommt, was das Herz begehrt. Ein kleiner Nachteil ist die lange Transferzeit von etwa 2 Stunden zum Flughafen, aber es wird ein neuer Flughafen in der Nähe gebaut, der im nächsten Jahr fertig sein soll. Preise für Bus und Taxi kann jeder bezahlen, im Gegensatz zu Deutschland. Wunderschöne Ausflugsmöglichkeiten werden durch die Reiseleitung


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ganz einfach super. Bestehend aus einem Schlafraum mit Klimaanlage, einem Wohnraum mit einer kleinen Küche, TV, Kühlschrank, Telefon, einem Bad mit Dusche, 2 Balkonen, was will man mehr. Die Zimmer werden täglich gereinigt und die Handtücher auf Wunsch gewechselt.


Service

5.5

Der Service im Hotel ist wirklich super. Das Personal ist IMMER freundlich und hilfsbereit. Wenn man bedenkt, wie lange sie dort arbeiten müssen und was sie dort leisten müssen, HUT AB !!!!! Mit dem Personal kann man sich sehr gut auf türkisch unterhalten :), Das Personal spricht Deutsch und Englisch , so , das man sich mit jedem gut verständigen kann.


Gastronomie

5.5

Die Sauberkeit und Hygiene im Restaurant sind besser als in vielen deutschen Lokalitäten. Speisen und Getränke sind allinclusive und ausreichend vorhanden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool hat eine ausreichende Größe und einen abgetennten Kinderpool. Man kann Tischtennis oder Dart spielen. Am sauberen Strand sind mehreZUM ABSCHLU? EIN


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (31-35)

September 2008

Als Badeurlaub super!

4.1/6

Das Hotel ist etwas Älter! Die Zimmer waren gut, das Badezimmer schlecht, hatte putzmittel mitgenommen!!Am Pool gabs genug Liegen und Sonnenschirme, war aber nie am Pool da mir das nicht gefallen hat! Am Meer gabs 2 Liegen mit Schirm für 2, 50 am tag! Strand rauf und runter gabs genug Möglichkeiten was zu unternehmen, Jetski usw, aber teuer! Man war schnell überall mit Bus 1 euro oder Taxi 10 euro! Wenn man wollte Party ohne ende! Wenn man keine grosssen ansprüche hatte war das Hotel echt ok! Essen war landestypisch, wurde im Hotel geliefert, also Frisch! Man wurde satt! Fernsehprogramm nur ZDF! Lobby Mehr! Klima nur im schlafzimmer reichte aber, strom hatte man aber nur wenn man im Zimmer war mit dem schlüssel! Es sind schliesslich 3landestypische Sterne nicht Deutsche! Der strand war echt super, also alles im allen eigentlich ok, aber nicht für 14 tage!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Evelyn & Werner (46-50)

September 2008

Ein schöner erholsmer Urlaub

3.8/6

Das Hotel ist klein und überschaubar. Die Sauberkeit ist für ein 3 Sterne Hotel o. K. Die Lage des Hotels ist günstig. Man ist schnell im Centrum von Oba, aber auch schnell am Strand. Für Kinder ist leider nicht viel vorhanden.


Umgebung

4.5

Die Entfernungen zum Strand und zum Ortkern sind einfach super. Der Transfer vom Flughafen ist leider etwas lang, da Alanya ca. 120 KM entfernt ist. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele, werden in der Stadt auch immer angboten. Super ist Dim- Caye. Mit dem Dolmus ist Alanya immer schnell erreichbar. Die Kosten sind sehr günstig.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zwar alt aber sauber eingerichtet. Tägliche Wäschewechsel. Größenmäsig sind die Suiten super. Wir hatten 2 Balkone. Die Duschen könnten eine Renovierung vertragen, aber sie sind sauber. Wir hatten 1 deutschsprachiges Programm, das uns allerdings gereicht hat. Save kann gegen geb. gemietet werden. Die Betten sind gemütlich.


Service

5.5

Das Personal ist sehr freundliche und stets bemüht um die Gäste. An der Rezeption wird gut Deutsch gesprochen, der Rest des Personals spricht überwiegend Englisch.


Gastronomie

2.5

Das Essen ist gut, und landesüblich, leider läßt die Auswahl der Gerichte zu wünschen übrig. Wir hatten all Inklusive, das Essen war reichlich, leider immer das selbe. Aber all Inklusive ist wirklich gut, da man alles, was angeboten wurde auch um sonst bekommt.


Sport & Unterhaltung

1.5

Nur ein kleiner Kinderpool, ansonstem keine Angebote. Keine Rutsche, Kein Hallenbad, kein Kinderspielplatz, keine Kinderbetreuung. Der Strand ist sauber und schön, Sand-Kies-Strand. Im Wasser sind vorgelagert Steine, die aber dafür sorgen, das man keine allzuhohen Wellen hat. Wasserqualität sauber. Am Strand kann man gegen kleines Geld gute Liegen und Auflagen und Sonnenschirme mieten. Am Strand gibt es auch eine super Strandbar, die allerdings zu einem anderen Hotel gehört. Dort kann man su


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

September 2008

Horror Urlaub all in...

3.2/6

40 Zimmer, 2 Häuser, 3 Stockwerke der zustand des Hotels lässt eher zu wünschen übrig, die Nationalität im Hotel war teils Deutsch und teils Polnisch altersdurchschnitt war bei ca 40 jahren. Behindertengerecht war dieses Hotel in keinem Fall um an oder in den Aufzug zu kommen musste man erst ein paar stufen die Treppe hoch, zu Kindern waren die Angestellten allesamt sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

die entfernung zum Strand war ok ca 5 minuten, nach Alanya Stadt hat es mit dem Dolmusch ca 10 minuten gedauert was absolut im rahmen ist, in der direkten Hotelumgebung ist eine mosche was zur folge hat das man die gebete ziemlich laut zu hören bekommt, es befinden sich einige Apartments direkt um das Hotel herum und auch einige Hotels, es war immer recht ruhig, Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Oba genug auch kleinere Bars und Restaurants sind zu finden, die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel


Zimmer

1.5

ich will mal alle vor dem 4ten stock warnen.. das als sogenantes VIP Zimmer angepriesene ist die "Abstellkammer" des Hotels und wird dann benutzt wenn alle anderen Zimmer belegt sind! Größe der Zimmer ist absolut ok, die sauberkeit lässt zu wünschen übrig, es sei denn man gibt der Putzfrau Trinkgeld, dann kann man damit rechnen das das Zimmer ordentlich geputzt wird. Möbliert ist das Zimmer mit 2 Sofas der Älteren Generation einem Schrank der ziemlich muffig roch 2 Nachtschränckchen einem Bett


Service

3.0

Freundlichkeit war bei den Leuten die Deutsch oder Englisch verstanden haben kein ding, mit denne konnte man ohne Probleme reden, Sie haben versucht zu helfen. Ein besonderes Lob möchte ich an die beiden Rezeptionisten Suna (tagsüber, sprach deutsch) und Tarik (nachts, nur englisch) aussprechen, die beiden waren immer freundlich und nett und haben versucht zu helfen. Die Zimmerreinigung lies wie bereits erwähnt sehr zu wünschen übrig. Es scheint verständigungsprobleme zu geben, unsere check-i


Gastronomie

4.5

Essen und Trinken ist Landestypisch und war immer sehr lecker. im unteren Bereich des Hotels ist die Bar über der ein riesiger Schimmelfleck ist, nicht sehr ansehnlich und wahrscheinlich auch für die Gesundheit bedenklich!


Sport & Unterhaltung

3.0

einmal in der Woche ist im Hotel ein Türkischer Abend, der damit beginnt das man sich eine Leder-Modenschau von einem Anbieter anschauen muss, danach kommt dann eine Bauchtänzerin. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten im Hotel, nur ausserhalb. Der Pool ist recht annehmbar, wenn er nicht wie es bei uns der fall war umgekippt ist, weil die Pumpe kaputt gegangen ist und nicht repariert worden ist.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manfred (41-45)

September 2008

Unsauber aber Personal und Strandnähe OK

4.1/6

Die Sauberkeit lies sehr zu wünschen Übrig: Auf dem Fernseher, der nicht funktionierte, lag ca. 5mm staub mit einem eingetrockneten Kondom der auch eingestaubt war (Dort also schon ein paar Wochen lag). Im Bad überall Schimmel und ein stark tropfender Wasseranschluss der nach 4 erfolglosen Reparaturen immer noch nasse Füsse verursachte wenn man auf die Toilette/Bad musste. Die Umgebung und der Strand war dafür sehr OK. Vom Hotel zum Meer ca. 70-100m. Essen (All Inclusive) war auch OK, Mittags und Abend warmes Essen mit bis zu 3 Auswahlmöglichkeiten . Das Barpersonal /Getränke war mal richtig freundlich und Hilfsbereit (Vieleicht lags an den 5 € die sie gleich am Urlaubsbeginn erhalten haben). Für Taucher eine Super Unterwasserlandschaft mit einer super Höhle in einem Berg und einem Wrack in 30m Tiefe. Also Alles in Allem: Wenn auf Sauberkeit kein grosser Wert gelegt wird aber man schnell am Strand sein will und freundliches Personal wünscht und das zu einem billigen Preis ist man im Tuvanna Beach!!! Hotel (aufpassen, es gibt 3 Tuvanna Hotels) sehr gut aufgehoben. Für Taucher: wendet euch an die Firma Magic Dive /Baki Acar tel.+902425111690 direkt und nicht über Agenturen die Tauchreisen verkaufen, habe mit dieser die besten erfahrungen gemacht und er spricht deutsch. Schönen Urlaub.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romana (36-40)

August 2008

Finger weg!

3.1/6

Hotel insgesamt sehr schmutzig, Poolbereich wurde nicht einmal gereinigt, die Sonnenschirme total kaputt alles hängt runter einfach große verletzungs Gefahr. Das Essen eintönig, gut für Urlauber die unbedingt abnehmen wollen. Das Beste ist dass die Familie des Managers mehrmahls in der Woche zum Schwimmen kommt und den ganzen Pool in Anspruch nimmt. Es ist einfach kein Platz mehr für die Hotelgäste hinzu kommt noch dass der Besuch besonders gut behandelt wird von Personal des Hotels. Die Urlauber trinken einfache Getränke aus dem Plastikbecher aber die Familie des Managers wird buchstäblich verwöhnt mit Coctails aus dem Glas mit Trinkhalm. Nie wieder Tuvanna Suit Beach Hotel!!!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (14-18)

Juli 2008

Super Urlaub im super Hotel

5.4/6

Hotel war schön und sauber. Die Zimmer waren groß genug nur im Treppenhaus herrschte etwas Chaos) SEhr viele Polen , einige Gäste aus Deutschland)


Umgebung

6.0

Der Strand konnte man gut in ca. 5 Minuten erreichen. Direkt in der Nähe gab es wunderbare Einkausmöglichkeiten. Transfer zum Hotel hat nur etwas länger gedauert.


Zimmer

5.0

Schön und alles was nötig war war vorhanden)


Service

5.5

Das ganze Prsonl war sehr Freundlich und hilfsbereit. Alle können englisch und einige deutsch. Für die Putzfrau sollte man immer etwas Trinkgeld lassen)


Gastronomie

5.0

Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt, auch wenn es weniger Abwechslung gab


Sport & Unterhaltung

Gute Sportmöglichkeiten am Strand)


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Holger (51-55)

Juli 2008

Dieses Hotel sollten Sie wählen, wenn Sie...

2.5/6

keinen Anspruch an die Mindestanforderungen an Hygiene und Lebensmittelhygiene stellen; keinen besonderen Wert auf sauberes und freundliches Personal legen; in der Regel lieber in den örtlichen Restaurants Ihr Essen zu sich nehmen möchten, um die Tage auch gesund zu überstehen im Fahrstuhl stecken bleiben möchten, Ihnen unter der Dusche das warme Wasser wegbleiben soll und Sie mit Stromausfällen kein Problem haben; auch die schmutzigen Handtücher gerne öfter benutzen


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alicja & Adrian (31-35)

Juni 2008

Beste Urlaub

5.5/6

Wir waren sehr zufrieden. Nette Personal. Schöne Zimmer. Essen und trinken ohne ende. Wirklich alles inklusiv. Ich denke jeder krigkt 2-zimmer Apartamment mit kleine Küche(kühlschrank)Bad mit Dusche und 2 Balkons.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas & Gabi (41-45)

September 2007

Preis-/Leistungsverhältnis super

5.7/6

Wir waren jetzt zum 4. Mal in diesem Hotel. Ich glaube, das sagt schon eine ganze Menge. Diesmal war zum ersten Mal unsere Tochter mit und auch ihr hat es sehr gut gefallen. Wer hier etwas auszusetzen hat, soll 500€ mehr ausgeben und in ein 5 Sternehaus gehen. Das Personal ist an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kaum zu übertreffen. Die Verpflegung ist reichlich und schmeckt sehr gut. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Alles in allem ein kleines Hotel mit familiärer Atmosphäre


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

September 2007

Schnell nach Hause

1.3/6

Das Hotel hat 30 DZ auf 5 Etage verteilt, können als Appartment genutzt werden. Bei 4 Personen viel zu klein. Das Bad ist eher ein Spucknapf. Das Hotel muß schon sehr alt sein, ist anscheinend nur umbenannt worden. Keine Renovierungsarbeiten. Die Sauberkeit läßt zu wünschen übrig. Alle Gäste sind All inklusiv Gäste. Zu meiner Reisezeit 80% Polen, oder Tschechen. Alter durchschnittlich 40 Jahre.


Umgebung

2.0

Der Strand ist 100 m vom Hotel nur durch eine stark befahrene Straße getrennt. Nächste Ortschaft ist Alanya City. Einkaufsmöglichkeiten sind in der Umgebung vorhanden. Transfer zum Flughafen mindstens 2 Stunden. Ausflugsmöglichkeiten wurden durch den Anbieter nicht angegeben. "Wer mehrmals in der Türkei war" muss sich anscheinend auskennen. Preise für Taxi und Bus nicht bekannt.


Zimmer

1.0

Die Suite war für 2 Personen o. k. Für 4 Personen war sie dann allerdings zu klein. Es gab eine Klimaanlage die aber nur nachts genutzt werden konnte. TV gab es entgegen den Beschreibungen nur einen deutschen Kanal. Dusche war ein Witz. Föhn war vorhanden. Es konnte aus dem Hotel nicht telefoniert werden da kein Zähler für die Einheiten vorhanden war. Die Wäshe wurde regelmäßig auf Wunsch gewechselt.


Service

1.0

Die Freundlichkeit lies sehr zu wünschen übrig. Sprachen englisch oder deutsch. Zimmerreinigung o. k. Beschwerden wurden unter den Tisch gekehrt bzw. wurde so getan als ob man es nicht verstanden hätte.


Gastronomie

1.0

Es gab ein Restaurant und eine Pool-Bar. Die Speisen wurden nicht selbst im Hotel zubereitet sondern angeliefert. Die Salat-Reste vom Mittag wurden abends wieder hingestellt. Es kam auch shon vor, das einer der Salate schlecht war. Sauberkeit und Hygiene an Tisch und Liegestühlen war nicht vorhanden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool sowie Kinderrutsche und Poll-Bar vorhanden. Liegestühle waren vorhanden. Die Auflagen wurde nicht gesäubert. Sport und Unterhaltung ebenso nicht. Strand war o. k. Hier mussten aber die Getränke und die Liegestühle bezahlt werden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dana (19-25)

August 2007

Durchschnittlich gutes Hotel

4.6/6

Ein kleines hotel, aber ziemlich geräumige zimmer das einzigste übel war ein kleines bisschen schimmel, sonst ist die sauberkeit auf jeden fall ausreichend. Das hotel hat eine sehr gute lage, bars & strand in der nähe. Das all inclusive angebot könnte jedoch etwas erweitert werden, da es nur eine kleine auswahl an essen und getränken gab. Die gäste sind international, von deutschen , russen, polen etc. im alter zwischen 0-70 jahren. Das personal ist überwiegend freundlich.


Umgebung

5.5

Die Lage des Hotels ist eig. perfekt strand ca. 500 meter entfernt, bars in unmittelbarer umgebung. Alanya is ca. 3km entfernt, aber gut mit dolmusch zu erreichen ca 0, 50€. Transferzeit beträgt ca. 3std. jedoch hatte der busfahrer auf dem hinweg unser hotel nicht fand. einkaufs und unterhaltungsmöglichkeiten sind in unmittelbarer umgebung.


Zimmer

4.5

Zimmer waren okay bis auf ein bisschen schimmel, war alles okay. Tv gab es, nur leider keine deutschen programme, betten waren ganz bequem. Bad war ziemlich klein vor allen dingen die dusche. das hotel is etwas hellhörig, handtuch wechsel und bettwäsche war okay in 1 woche 3mal.


Service

4.5

Das Personal is überwiegend freundlich und hilfsbereit könnte jedoch manchmal etwas freundlicher gucken. Das personal spricht eig. ganz gutes englisch und versteht ein wenig deutsch. Der Rezeptionsmann (nachts) ist total nett und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Essen war ganz okay, landestypische speisen, nicht für jeden gaumen etwas dabei, aber mir hats gereicht, jedoch könnte ein wenig mehr angeboten werden das gilt auch bei den getränken.


Sport & Unterhaltung

4.5

Für kinder und familien eher nicht zu empfehlen da es keinerlei animation oda kinderbetreuung gibt. bis auf einen pool mit kinderbecken


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Ralf Lothar (36-40)

August 2007

Nie wieder so eine Absteige

2.2/6

Nach 15 Jahren Türkei war das unser teuerster und schlechtester Urlaub wobei dies nicht an der Türkei liegt sondern nur an diesem Hotel. Das Bad konnte man für 14 Tage gerade noch so überleben wobei es bei uns noch ging in anderen Zimmern war es schlimmer. Am ersten Tag gab es 4 Badtücher und 4 Handtücher (hört sich gut an) wir waren ja auch 4 Personen. Nach 3 Tagen hatten wir dieselben immer noch ist so sagte man uns Handtuchwechsel alle 3 Tage schön das man sich den Allerwertesten abtrocknet und am anderen Tag mit dem Handtuch das Gesicht. Sicherheit ganz, ganz klein geschrieben: Notausgänge verschlossen oder zugestellt mit Handtücher, Müll und Bettzeug die Feuerleiter konnte man nicht verlassen da standen die Gerätschaften vom Pool (Schläuche usw.) sowie Chemikalien (Chlor) Das Essen und die Getränke, ekelhaft, Gläser wurden nur gesäubert wenn man das Getränk gewechselt hat also 5 Bier ein Glas das Essen immer dasselbe nur in anderer Form (geprestes Hackfleisch) mal war es rund mal in Streifen mal Zungenförmig was übrig blieb fand sich am anderen Tag als Salat wieder selbst die Sosse vom Vortag war noch dran. Es war normal sein Frühstück kaufen zu gehen und im Hotel zu essen oder Essen ins Hotel kommen zu lassen und das bei All Inklusiv. Und so geht es weiter und weiter von defekten Zimmerschlössern bis hin zum überchlorten Pool daraus resultierend Magenkrämpfe, Hautausschlag, Herpes das alles Inklusive. Beschwerden im Hotel wurden zwar wahrgenommen aber das wars auch schon als Ausrede kam oft wir haben nur ein kleines Budget da ist nicht mehr drin. Und der Reiseveranstalter? Über 5 Monate haben wir und andere Hotelgäste uns beschwert mit einem kleinen Erfolg es gab 10% Rückerstattung unserer Ansicht viel zu wenig den voraussichtlich wird sich nichts am Zustand des Hotels ändern und nochmal hin um nachzuschauen darauf kann ich gut verzichten. Alle Bilder und mein Hotelbericht der auch an den Reiseveranstalter und einige Reisebüros ging die das Hotel vermitteln (hat die Reisebüros nicht sonderlich Interressiert)finden man unter http://garfield186. chapso.de


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katrin (19-25)

August 2007

Für Jugendliche ok, für Familien eher schlecht

4.3/6

Das Hotel ist recht klein (40 Zimmer auf 5 Etagen). Die Sauberkeit ist ganz ok. Das Personal ist sehr nett, jedoch kann fast keiner deutsch sprechen. Das Essen ist sehr eintönig, und sehr viele haben Bauchschmerzen davon bekommen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (14-18)

Juli 2007

Perfekt für Schüler/Studenten

4.6/6

Hält, was es verspricht. Die Gäste sind zum großen Teil Familien aus Russland und Polen, die allgemein nicht unangenehm auffallen.


Umgebung

4.0

Es sind knapp 500m bis zum Strand, also nicht mehr als 5 Minuten mit FlipFlops entfernt. Strandliegen bekommt man beim Vorzeigen der Hotelvisitenkarte kostenlos. Die Restaurants und Bars drumherum sind oftmals grauenhaft. Empfehlung: Lieber nach Alanya Centrum fahren, um zu essen und zu trinken.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber und gut ausgestattet. Warme Dusche, Klimaanlage, angenehme Betten und einen Fernseher mit ca 3 deutschen Kanälen. Bettwäsche und Handtücher werden erst auf Wunsch gewechselt. Man sollte darauf achten die Balkontüren zu schließen, da es keine Safe in dem Zimmer gibt. Die Rezeption bietet jedoch die Möglichkeit kostbare Dinge durch eine geringe Gebühr einzuschließen.


Service

6.0

Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt. Viele können deutsch und/oder englisch. Zimmer werden jeden tag gereinigt, jedoch muss man ausdrücklich um neue Handtücher bitten.


Gastronomie

2.5

Das Restaurant ist gut und die Kellner achten auf die Sauberkeit. Das Essen ist eher bescheiden, aber nicht unappetitlich. Für Schüler und Studenten reicht es durchaus aus. Wenns einmal nicht so gut geschmeckt hat, kann man auch mal eine der Gastronomien drumherum aufsuchen. Auf keinen Fall die "ANGEL BAR", die Pizza ist zum ******!


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist recht groß mit schätzungsweise 12x4m. Liegestühle und Sonnenschirme sind vorhanden. Nichts zu bemängeln. Ein Sportangebot o.ä gibt es nicht, wurde von uns auch nicht erwartet. Am Strand gibt es einige Sportmöglichkeiten wie JetSky, Banane fahren ...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (14-18)

Juli 2007

Gutes Hotel, schlechtes Essen

4.0/6

gut: schönes Hotel, ruhige Lage, Pool-bar schlecht: zu laute Musik


Umgebung

5.5

sehr kurze Strecke zum Strand( über die Straße laufen, schon da), Alnaya schnell zu erreichen.


Zimmer

3.0

sher kleine Zimmer mit nur einer Klimmaanlange


Service

5.0

sehr Freundlich und Hilfsbereit, jeden Tag zimmerreinigung, wegen dem Fernseher beschwert, aber es ist nichts passiert.


Gastronomie

3.0

sehr schlechtes Essen, imm er eklige Kräuter zwischen dem Essen, aber sonst gings.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war gut, ud auch die pool-Bar war gut. Keine Sportlichen Aktivitäten.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Maritta (41-45)

Juli 2007

Tuvanna Suit - warum eigentlich nicht

4.6/6

Erschrocken über die zuvor gelesenen Hotelbewertungen fuhren wir schon mit einiger Skepsis in dieses Hotel! Ja, der Anfahrtsweg war sehr anstrengend, vom Flughafen 3 Stunden Bustransfer bis zum Hotel! Aber alles hat trotzdem reibungslos geklappt! Der Bus war gut klimatisiert, bei den Temperaturen eine Wohltat! Dann angekommen im Hotel - überraschend alles sauber und ordentlich! Personal freundlich - leider nicht so gute Deutschkenntnisse vorhanden... naja, man ist nicht in Deutschland! All inclusive - sehr gut - Getränke waren gut! Essen ist halt Geschmacksache- halt keine deutsche Küche! Ist halt in der Türkei - nicht Deutschland! Für die Kinder wars schon manchmal ein Problem, das richtige zu essen zu finden! Aber vielleicht sind unsere Kinder auch ganz schön verwöhnt?!?! Es gab immer ausreichend Essen und die Qualität entsprach den Erwartungen! Der türkische Abend war gelungen und recht gut! Reiseleitung war regelmäßig im Hotel und konnte sehr gut deutsch, stand auch bei allen Fragen und Problemen, so es welche gab, Rede und Antwort! Der Weg zum Strand war kurz und der Strand in Ordnung, teilweise zwar sehr steinig, aber das ist halt dort so! Leider war die viel befahrene Straße mit Kindern nicht so einfach zu überqueren... gab aber Unterführungen! Alles in allem - ein gelungener Urlaub! Wer natürlich deutsche deftige o. ä. Küche sucht, ist fehl am Platz! Hygiene und Sauberkeit auch okey! Es wurde immer ordentlich das Zimmer gesäubert und einmal in der Woche auch die Bettwäsche gewechselt! Der Pool war okey und Sonnenschirme gabs ausreichend!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juni 2007

Niedliches Hotel mit winzigen Fehlern

4.5/6

Niedliches Hotel mit 35 Zimmern in 2 Häusern. Dazwischen ist der Pool mit seperatem Kinderbecken. Die Sauberkeit ist ausreichend. (Die pingelige Hausfrau sollte zu Hause bleiben.) Die Nationalität und der Altersdurchschnitt sind durchwachsen. Wechselte alle paar Tage. Nur für Jugendliche die ständig Party wollen, eher nichts. Familienfreundlich eher ja, behindertengerecht eher nein.


Umgebung

4.0

Zum Strand gehts in wenigen Gehminuten, wobei eine wenig, und eine vielbefahrene Straße zu überqueren ist. Einkaufsmöglichkeiten gibt es reichlich. Große Discotheken kaum. Bars und Restaurants in großer Zahl. Ausflugsmöglichkeiten werden alle paar Meter angeboten. Das Taxi haben wir nur einmal zur Burg hoch genommen für 8 €.Besser ist man mit dem Dolmusch bedient. Kostet nur 50 Cent. ER hält überall. Der Transfer vom Flughafen kann grausig werden. Hin über 5 Stunden weil der Fahrer das Hotel nic


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind riesig, 1 Wohnzimmer mit 2- 3 sitzer Sofas und ein Schlafzimmer mit Doppelbett. Eine kleine Küche, kleines Bad. Ein sehr großer und noch ein kleiner Balkon. 3 deutsche Programme ARD, KIKA, RTL. Für unseren Bedarf ausreichend geputzt. Die Hellhörigkeit ist eine Frage des Emfindens. Direkt Geräusche aus anderen Zimmern haben wir nicht gehört. Gelegentlich Abendunterhaltung aus anderen Hotels, die nahe Moschee. Private Partys in der Umgebung. Nicht täglich. Kurzfristige Stromausfäll


Service

4.0

Über die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kann man auch nicht meckern. Jeder gab sich Mühe. Wir vermißten etwas die Herzlichkeit. Es herrscht eine etwas kühle Atmosphäre. Haben wir so noch nie in der Türkei getroffen. (Wieder anders z. B. der Autovermieter. Schon von weitem ein herzliches Hallo und Winke, Winke, freudestrahlend, munter oder der Barbesitzer den wir nach dem Weg fragten. Statt Erklärung setzte er uns in sein Auto und brachte uns ins Hotel zurück.) Sprachprobleme gibts keine. S


Gastronomie

5.0

Die Küche ist lecker. Sicher nicht die riesige Vielfalt wie bei 5 Sterne Häusern. Es gibt ein Restaurant wo man alles zu sich nimmt. Angefangen beim Frühstück bis zum letzten Drink morgens um 3. Auch hier kommt die kühle Atmosphäre zum Tragen durch weiße Plastikbestuhlung. Zum Essen reichts, zum gemühtlichen Abend mit mit 3 Tischen aus Korbmöbeln ist es etwas mau. An der Sauberkeit ist nichts auszusetzen. Das Essen schmeckt, ist landestypisch, lauwarm. Wer hier mosert- es ist eintönig- sollte be


Sport & Unterhaltung

3.5

Unterhaltung findet nicht statt. Der Pool ist sauber. (Haben einen Morgen eine Katze draus trinken sehen.) Die Dusche und das Kinderbecken sind da. Liegen gibts auch genug. Der Spielplatz ist schräg rüber. Keine Kinderbetreuung. Sollte Aufgabe der Eltern sein. Die mitunter recht rücksichtslos zu anderen Gästen sind. Sich die Kinder stundenlang schreiend und kreischend im Pool amüsieren. Ist mein persönlicher Kritikpunkt. Am Strand kostete uns 2 Liegen mit Auflage und Schirm 3, 50 Euro. Der Stra


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Judith (41-45)

Juni 2007

Gutes Hotel

4.8/6

Es Sind fast nur Polen und Russen in dem Hotel. Das Personal ist sehr gut und spricht sehr gut Deutsch.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sonia & Jens (26-30)

Juni 2007

Wissenswertes.

4.7/6

Das Personal: Die Angestellten waren stets freundlich und bis auf der Nacht Portier konnten alle gut deutsch oder englisch sprechen! Das Hotel: Für den Preis(12Tage 430€) konnte man wirklich nicht meckern! Es war sehr gepflegt! Die Zimmer: wurden jeden Tag gereinigt (jeseidenn man schläft bis 16: 00) und waren sehr groß! Jedes Zimmer hat einen Balkon und einen großen Kühlschrank. Das Badezimmer ist eher etwas kleiner aber man hat alles was man braucht! Den Fön gibt es unten an der Rezeption zum ausleihen! Klimaanlage kann man selber einstellen und ist jederzeit nutzbar wenn man sich im Raum aufhält! Das Essen: war Mittags und Abends immer lecker und abwechslungsreich, nur das Frühstück lies leider sehr zu wünschen überig! Der Strand: war für uns eine Katastrophe! Wir kannten vorher nur den Kleopatra Strand, welcher traumhaft ist und waren sichtlich geschockt als wir feststellen mussten, dass wir am Keykubat Strand gelandet sind! Dieser ist sehr felsig und auch nicht gerade sauber! da lohnen sich die 100€für den Roller für 10 Tage um 10Min zum Kleopatra Strand zu fahren, zudem kann man abends mit dem Roller auch schön in die Stadt fahren und lecker essen und einkaufen oder einfach mal nen tages Ausflug nach Allarahan machen! So nun zum ernst des lebens! Das Zimmer in welches wir zuerst kamen war leider nicht so schön! Der Toilettensitz war kaputt, die Dusche tropfte, und die Lampe im Bad glich eher einem Kerzenstummel! Aber nach einem kurzen Gespräch mit dem Manager(Tancu) bekamen wir sofort ein besseres Zimmer! Die Hotelgäste waren leider zum Großteil nur Osteuropäischer Herkunft(Russen und Polen) und zum Frühstück gab es bei denen daher schon Wodka Cola und bei Essensbeginn 9: 00 saßen diese meist schon um 8: 30 davor und warteten, genug Essen war aber um 10: 00 auch noch da! Der Pool wurde teils Nachts schon mit Handtüchern besiedelt, damit auch ja jeder nen Stuhl und eine Liege hat! peinlich... Wer sich also mehr wie wir tagsüber ausserhalb des Hotels (also nicht im Pool) aufhält wird sich hier wohl fühlen! Das Essen ist wirklich lecker und die Zimmer sind sehr schön! Für den Preis durchaus angemessen! Mit ein Paar Wörtern türkisch kommt man auch mit den Einwohnern bestens klar! Sie sind alle sehr freundlich und wir fahren nächstes Jahr aufjedenfall wieder in die Türkei! Viel Spass im Urlaub!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas & Gabi (41-45)

Juni 2007

Preis-/Leistungsverhältnis super

5.4/6

Ein schönes, kleines Hotel mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal. Richtig super zur totalen Erholung


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Malte (14-18)

Oktober 2006

Alles in allem schön

4.1/6

Das Hotel überzeugt durch sein freundliches Personal und seine geringe Größe. Es liegt in einem Bereich der noch nicht vollständig von Touristen besetzt ist, was den Urlaub ruhig macht. Es gibt allerdings entsprechend in der zu Fuß zu erreichenden Umgebung keine großen Angebote. Zum Erholen für wenig Geld bevor in Deutschland der Herbst beginnt war es grade richtig!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Astrid (46-50)

Oktober 2006

Durchschnittlich gutes Hotel

4.3/6

Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet, das Personal war bis auf einen Mitarbeiter sehr freundlich, nach Reklamation sehr zuvorkommend, das Essen ist nicht berauschend, Frühstück o. k., aber Mittag- und Abendessen geschmacklich gewöhnungsbedürftig, Preisleistungsverhältnis ist aber i. O., satt wird man(n)oder frau auf jeden Fall, Getränke sind i. O., Animation gab es im Hotel nicht, war ja Nachsaison, dadurch Ruhe und Entspannung pur, wer dies sucht und beim Essen nicht zu große Ansprüche stellt, ist im Hotel richtig. In der Umgebung sind sehr gute Gaststätten, zu empfehlen ist der "Wikinger", toller Service, gutes reichliches Essen, Preis-, Leistung völlig okay. Nicht im Hotel Ausflüge buchen, kostet im Durchschnitt fast das Doppelte, zu Nino in die Hauptstaße gehen, netter Kerl, sprich ausgezeichnet Deutsch, berät sehr gut. Das Land ist toll, die Menschen sind sehr gastfreundlich, wir kommen auf jeden Fall wieder.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dennis (19-25)

August 2006

Eintöniges und schlechtes Essen

2.9/6

Zu aller erst mal All Inclusice ist nicht immer das selbe, es gibt Einschränkungen z.B. beim Eis und Getränke im Hotel. Wenn Sie kulinarisch verwöhnt werden wollen, suchen Sie sich ein anders Hotel!!!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rudi (56-60)

August 2006

Urlaub für anspruchlose Menschen!

3.1/6

Anfahrt vom Flughafen 4,5 Stunden , weil Busfahrer sich verfahren hat. Hotel sieht gut aus , aber ohne guten Service. Personal einigermasen in Ordnung . Einkaufsmöglichkeiten genug vorhanden . Strand in 500 hundert meter Entfernung.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Paul (19-25)

August 2006

Hotel für die etwas niedrigeren Anforderungen

4.0/6

Das Hotel besteht aus 2 Gebäuden. Wir hatten ein 2-Zimmer Appartment bekommen. Davon war ein Zimmer mit einer Klimaanlage ausgestattet. Ein Aufzug ist ebenfalls vorhanden, maximal für 3 Personen. Wir wurden bei der Anreise vom Hotelpersonal aufgefordert zu 4t einzusteigen und blieben für 10 min stecken... Es waren in unserem Zeitraum vorwiegend deutsche und russische Gäste im Hotel. Der Strand ist relativ schnell zu erreichen. Es ist ein wirklich sauberer, grobkörniger Sandstrand. Schirme und Liegen sind für ca 1 € pro Tag zu mieten.In der Umgebung gibt es viele Lokale und Basar-Händler.Ausflugsmöglichkeiten werden direkt im Hotel vom Veranstalter angeboten. Diese sind aber meistens außerhalb des Hotels für bis zu 50% günstiger zu bekommen.Im großen und ganzen war das Hotelpersonal ziemlich freundlich. Jedoch war die deutsche Sprache des Hotelpersonals zu bemängeln. Das Hotelrestaurant war ziemlich klein gehalten, so das wir schon einige Male warten mussten um einen freien Tisch zu bekommen...An der Bar konnte man sich in der All-inclusive-Zeit jede Art von Durst stillen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ronja (14-18)

August 2006

Für Familien nicht schlecht ...

4.0/6

Das Hotel ist für Familien mit jüngeren Kindern gut geeignet, jedoch für ältere Menschen oder Jugendliche nicht. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich zu Familien mit kleinen Kindern und können sich teilweise gut verständigen. Man sollte aber aufpassen, dass man nicht auf irgendeine Art auffällig wird. Außerdem dürfen die Ansprüche an das Essen nicht sehr hoch sein. Von Abwechslung und großer Auswahl kann nicht die Rede sein. Zudem habe ich während meines Aufenthalts des öfteren von Magenbeschwerden gehört, von welchen ich zum Glück nochmal verschont blieb ...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

August 2006

Hotel des schlechten Essens

3.1/6

Das Hotel selber ist soweit in Ordnung, was ich nicht gut fand war das Essen. Es war eintönig und ohne Geschmack und wiederholte sich dauernt.Außerdem vermisste ich das Animationsprogramm was ich bisher bei jeden Hotel vorfand. Daher kann ich dieses Hotel leider nicht weiterempfehlen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Reinold (36-40)

August 2006

Zweimal Tuvanna- Das erste und das letzte Mal

3.1/6

Das Zimmer war eigentlich in Ordnung, die Toilette mit der Dusche allerdings ein schlechter Witz, in der Dusche befand sich in jeder Fuge dicker schwarzer Schimmel, von der Toilettenbürste ganz zu schweigen. Der Pool wurde kaum umgewälzt, dafür aber alle 1-2Tage mit ca. 20L Chlor aufgefüllt.(Führte schnell zu roten stark brennenden Augen) Das Essen war oft undiffinierbar. Für Kinder eine absolute Zumutung. Der Gipfel allerdings war der Reiseleiter. Auf unsere Beschwerde bezüglich des Essens meinte er nur. "Ich weiß gar nicht was sie wollen, das ist hier so Standard, gehen sie mal zu Metro und schauen sie was dort Cornflakes kosten, die sind hier einfach zu teuer." Fazit: Wir waren das erste und das letzte mal im Tuvanna


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

August 2006

Schlimmer gehts nimmer!

1.2/6

Die Bilder im Reisekatalog sowie im Internet entsprachen in keinster Weise der Realität. Es waren nur Baustellen und Metallfässer rund um diese Anlage. Das Hotel sollte normalerweise ein ,,3-Sterne-Hotel,, sein, nur war nicht ein einziger Stern am Hotel sichtbar angebracht. Wir bekamen das Zimmer auf dem Dach wo man den Balkon nicht abschließen konnte, sprich man hätte uns ausrauben können. Haben uns bei der Reiseleitung beschwert und ein neues eckelhaftes Zimmer bekommen, mit schimmligen Essenstüten im Schrank und auch sonst Schimmel so weit das Auge reicht.


Umgebung

1.0

Von der Lage her gesehen war es schon nah dem Strand gelegen, jedoch die heruntergekommenen Hotels rund um unsere Anlage waren genauso grauenhaft. Genervt haben auch diese ,,Bettelkinder,, die meist sehr ausfallend und handgreiflich geworden sind und gleich ums Eck vom Hotel gewohnt haben.Unseren Erachtens gefährliche Urlaubsgegend.


Zimmer

1.0

Das erste Zimmer (306) befand sich auf dem Dach und ging nicht abzuschließen, der Schrank ging nicht auf da das Bett davor stand, im Bad lagen noch die Handtücher vom Vorgänger, die Vorhänge waren kaputt und teilweise herausgerissen.Das zweite Zimmer (303) war zwar groß aber um so verschmutzter, es befanden sich noch Tüten mit irgendwelchen undefinierbaren Essensresten die schon total grün-weiß-schwarz vor sich hin schimmelten, das komplette Bad war dem Schimmel verfallen, egal ob Duschkopf, Sch


Service

2.5

Gegen die meisten des Personals konnte man echt nichts sagen, Sie waren uns gegenüber sehr freundlich und nett. Sie haben zwar kaum ein Wort deutsch verstanden aber der Hotelmanager um so besser und er war auch stets an unserem Wohlbefinden interessiert und war auch immer zum scherzen in der Lage. Einen Kellner gab es der total merkwürdig war, er bekam fast nie ein Wort raus und ließ mich am letzten Tag unseres Urlaubs den Pool reinigen...als ich fertig war sagte er nur ,,thanks for cleaning,,


Gastronomie

1.0

Naja Gastronomie konnte man das dort echt nicht nennen. Es gab keine Auswahl bei den Speisen und an Getränken gab es auch nur ein beschränktes Angebot! Wir saßen zu fast allen Mahlzeiten am selben Platz und da lag dann noch das Essen was am Vortag runtergefallen war, die Tische waren total verklebt, Salz fehlte prinzipiell auf dem Tisch, vom Ambiente her glich es einer heruntergekommenen Jugendherberge.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sport= nicht vorhanden! Unterhaltung= kann man lange drauf warten! Der Pool, war total überchlort so das man danach einen ,,Grauschleiher,, vor Augen hatte, die Augen sind rot geworden und haben stark gebrannt! Es läuft einer vom Personal alle zwei Tage um den Pool und haut einen kompletten Eimer Chlor hinein und höchstwahrscheinlich gibts da keine Filteranlage. Die ,,Poll-Bar,, war nicht in Benutzung, die Strandqualität ließ auch zu wünschen übrig, Sonnenschirme waren durchlöchert, die Liegema


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kathy (14-18)

Juli 2006

Niemals wieder in dieses Hotel!

1.2/6

Das Hotel an sich war für uns Judendliche ganz passabel, aber ich hätte es dort keine Woche länger ausgehalten.Dann lieber 200 Euro mehr bezahlen und dafür in einem "anständigen" Hotel untergebracht werden.Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Baustelle, an der auch gearbeitet wird.Ca 3 Meter vor unserem Fenster und Balkon befand sich die Baustelle.Das Hotel ist sehr dreckig, Esstische klebten, Buffet war schmutzig und in den Eingansbereichen krochen insekten rum und tote Insekten lagen ebefalls herum.All-Incl.? von wegen...die angeblichen snacks, von wegen kuchen etc. bestanden nur aus einem kleinen Tablett mit trockenen Keksen.In dem Hotel befanden sich hauptsächlich Jugendliche, was für uns natürlich sehr schön war.Die Gäste stammten größtenteils aus Deutschland, behindertengerecht war es überhaupt nicht!!!


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand war ok, wie es im Katalog angegeben ist.Allerdings befindet sich das Hotel in einem wie wir sagen "Getho"...andauernd wurden wir von kleinen türkischen Kindern angebettelt oder beleidigt.Sie leben in ganz herunter gekommenen Wohnungen und tragen Lumpen, aber in der Wohnung haben sie komischer Weise einen riesigen Flachbildfernseher stehen!!!Die Nachbarhotels waren ebenfalls total billig und heruntergekommen.Vom Flughafen brauchten wir ca. 2 Stunden.Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren recht groß, da kann man sich nicht beschweren.Der Fernseher hatte zwar als einziges deutsches Programm nur ZDF anzubieten, aber das ist im Urluab eher unwichtig.Die Betten waren unbequem.Die Bettwäsche wurde nur 1x in den 2 wochen wo wir dort waren gewechselt und die ersten 6 Tage die wir im Hotel waren mussten wir dieselben handtücher benutzen, obwohl wir die Handtücher immer auf den dreckigen Boden geschmissen hatten, umso darauf hinzuweisen, dass diese ausgewechselt werden so


Service

1.0

Von den mitarbeitern im Hotel konnte nur der Manager deutsch, haben sich nicht viel um uns gekümmert!Mussten uns andauernd wegen Mängeln beschweren, die jedoch auch behoben wurden, wenn auch erst 2-3 Tage später...Service wurde keiner angeboten!!!


Gastronomie

1.0

Es gab nur ein Restaurant, die angebliche Poolbar ist außer betrieb und wird nicht mehr verwendet,keiner der Gäste im ganzen Hotel hatte einen Föhn, der jedoch im katalog erwähnt wird. Speisen ungenießbar, 6 von uns (wir waren 7 Personen) hatten wegen dem Essen Magenkrämpfe und Durchfall.Ebenso andere Gäste des Hotels hatten diese Magenprobleme.Das Eis mussten wir selbst bezahlen, obwohl wir All-Incl. hatten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Türkische Abend war langweilig und zeitverschwendung.Die angebliche Tischtennisplatte, die im aktuellen Prospekt des Hotels angegeben ist ht überhaupt nicht existiert!Sonnenschirem gab es auch keine am Pool und essen, so wie auf den Bildern, konnte man auch nicht am Pool.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Svenja. (19-25)

Juli 2006

Kleines Hotel, in dem man es aushalten kann

2.4/6

Das Tuvanna Suit ist ein kleines Hotel mit 32 Zimmern welche auf zwei Gebäude aufgeteilt sind. Der Pool, welcher leider sehr klein ist, liegt zwischen diesen beiden Gebäuden. Der Zustand des Hotels ist in Ordnung und das Hotel ist auch sauber.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt in einer abgelegenen Gegend direkt neben einer Moschee, von der der Rabbi fünf mal am Tag zum Gebet ruft. Dies stört aber wenig. Man wird sehr oftz von kleinen Kindern angesprochen, die einem etwas verkaufen wollen, da muss man aufpassen und am besten weiter gehn und immer nein sagen. Zum Strand muss man ca. 3- 5 min. gehen, jenachdem wie schnell man geht und welchen Weg man wählt. Außerdem muss man die Hauptstraße (Küstenstraße) überqueren, was aber kein Problem ist. Dort kann m


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind sehr groß.Man hat einen Raum in dem ein Sofa steht, ein Tisch und Stühle und ein großer schrank mit kühlschrank und waschbecken. Zusätzlich ist noch ein Telefon und ein Fernseher vorhanden. Dann gibt es noch ein Badezimmer und ein Schlafzimmer, welche soweit okay sind. Im Schlafzimmer hat man noch eine Klimaanlage welche man selbst bedienen kann.Wir waren nicht oft im Zimmer aber wir fanden es schön. Noch dazu kann man sagen, dass jedes zimmer zwei balkone hatte. was auch sehr sc


Service

2.5

Der Services war ganz okay. Alle waren eigentlich ganz nett und haben sich auch gekümmert. Was nicht so gut war, dass nur wenige vom Personal Deutsch oder Englisch sprachen. Die Ausflüge welche angeboten wurden waren nicht günstig aber dafür haben sie sich ganz gut angehört. Wenn man in die Stadt fahren wollte konnte man sich ein Taxi nehmen (was nicht zu empfehlen ist, weil die einen übers ohr hauen) oder den Dolmusch. Dieser kostet auch nur 50 cent und fährt ca.10- 15 min. ER fuhr alle 10 min


Gastronomie

1.5

Dafür das wir all inclusive hatten haben wir nicht viel im Hotel gegessen. Hauptsächlich haben wir uns von Salat, Reis, Wassermelone, Orangen oder Brot ernährt. Den Rest des Essens mochten wir nicht.Obwohl es jeden Tag eine andere Auswahl gab,Es gab auch mal Nudeln undPommes aber alles war halt etwas anders. Wir sind trotzdem immer satt geworden. Bei den Gtränken konnte man sich nicht beschweren, da konnte man immer bestellen was man wollte. Die Tische und Stühle waren etwas billig, aber es hat


Sport & Unterhaltung

1.0

Unterhaltung oder Animation ist in dem Hotel nicht vorhanden, außer das man den ganzen Tag irgendwelche komische Musik hören muss.Einmal in der Woche haben sie einen Türkischen Abend, welcher auch sehr lustig und interresant ist. Der Pool ist Sehr klein und es sind nur wenige Liegen und keine schirme vorhanden.Aber das hat uns nicht weiter gestört, weil wir immer am strand waren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (46-50)

Mai 2006

Prima Klima Urlaub ohne Mini Club + Discostampf Preis / Leis

4.9/6

Tuvanna Suit Hotel ist auch Tuvanna Apart Hotel . Wir fanden unter dem Suit Namen keine Bewertung.Aber das Hotel ist im Internet und bei FTI unter Tuvanna Suit Hotel zu finden Aber es heißt richtig Tuvanna Apart Hotel Aller gut Wir waren mit drei kleinen Kinder da, und es hat uns sehr gut gefallen.Kinderbetreuung und Animation haben wir, und unsere Kinder nicht vermisst. Die Kellner und der Koch machten das soweit .....Späsle..sehr Kinder lieb..... Bis zum Strand war es nicht weit. Wir konnten mit dem Kinderwagen noch einige Geschäfte anschauen auf den Weg dorthin.Also Preis und Leistungen stimmten hier.Es war auch schön ruhig und keine Disco in der nähe die stampf stampf machte in der Nacht. Die kinder konnten super schlafen, die Eltern dann ja auch:-) Also Ich hoffe ich konnte das Rätzel um das Tuvanna Hotel lüften. Deshalb gebe Ich nun mal eine positive Bewertung ab.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen