100%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.7
Service
6.0
Umgebung
5.7
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Safri (46-50)

Januar 2020

Traumhotel am Diani Beach

6.0/6

Wohlfühlhotel, sehr freundlich, sehr sauber, bestes Essen, Entspannung pur, eines der besten Hotels, die ich kenne und ich habe schon viele Hotels auf der Welt besucht


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Juli 2019

Schönes Hotel mit fantastischer Gastronomie

6.0/6

Schönes kleines Hotel mit fantastischer Gastronomie und sehr freundlichem Personal. Zur Entspannung nach einer Safari absolut zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Vom Ukunda-Flughafen nur ca. 15 Minuten Fahrt zum Hotel. Strand ist schön, aber wegen Ebbe und Flut ist das Baden nur sehr eingeschränkt möglich. Dafür hat man halt den Pool. Wenn man hier hinfährt, muss einem klar sein, dass entspannte Strandspaziergänge ohne "Beach Boys" kaum möglich sind. Nach 1-2 Tagen geben die aber auf.


Zimmer

5.0

Zimmer schon leicht in die Jahre gekommen, aber sauber und ordentlich und mit allem eingerichtet, was man braucht.


Service

6.0

Wow ! Ein so freundliches und zuvorkommendes Personal erlebt man in Afrika nicht immer. Wir fühlten uns hier wirklich wie Freunde behandelt.


Gastronomie

6.0

Fantastisch ! Man kann sich jeden Tag aus der wirklich umfangreichen Karte sein Menü zusammenstellen. Allerdings absolut lecker. In Europa gäbe es dafür wohl mindestens einen Stern. Da ich hier schon die Frage gesehen habe: Die Getränke (Bier, Wein, ausgewählte Spirituosen) waren in der Vollpension enthalten, so dass wir tatsächlich keinerlei Nebenkosten mehr hatten. Nur besonders teure Spirituosen müssten extra bezahlt werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir sind die eine Woche im Hotel geblieben, weil wir nach der Safari keine weiteren Ausflüge machen wollten. Pool ist schön, wenn natürlich auch nicht riesig und Entertainment gibt es nicht und hatten wir auch nicht erwartet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carsten (31-35)

März 2019

Top Lage direkt am Meer +viele Freizeitaktivitäten

5.0/6

Top Lage direkt am Meer. Tolle Bar und vielfältige Freizeitmöglichkeiten inkl. Vorort. Unser Zimmer hatte direkten Zugang zum Strand. Gerne wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Oktober 2018

Kleines Hotel mit exzellentem Service

6.0/6

Sehr schöne Lage am Diani Beach, es handelt sich nicht um ein Hotel im klassischen Sinne, sondern um ein Haus mit insgesamt 10 Zimmern. Das ganze Haus ist innen und außen großzügig und geschmackvoll eingerichtet. Zum Strand hin liegt die Gartenanlage mit Tischen und Stühlen Liegen, Tagesbetten und Schaukelbetten. Im Garten befindet sich auch der schöne Pool. Das Essen ist exzellent und die Essenszeiten sind flexibel. Im Laufe des Vormittags und ein weiteres Mal im Laufe des Nachmittags wird die sehr umfangreiche Speisekarte gebracht, aus der man sich ein Menue für Lunch bzw. Dinner zusammenstellen kann und bei der Bestellung gibt man dann auch an, zu welcher Zeit man essen möchte. Neben den Gerichten auf der Speisekarte gibt es dann noch jeweils eine Tageskarte mit mehreren Menuevariationen. Den Lunch kann man sich im Garten servieren lassen. Das Personal ist sehr freundlich, sehr aufmerksam und dabei unaufdringlich. Kostenloses WLAN, das auch auf den Zimmern funktioniert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Großes, geschmackvoll eingerichtetes Zimmer in einem afrikanischen Stil mit viel Holz, wobei Bett, Nachttische, Beistelltisch, Schreibtisch, Kleiderschrank, Stühle und Couch und sogar die Zimmertür und die Badezimmertür exakt im gleichen Stil gehalten sind. Im Kleiderschrank gibt es genügend Kleiderbügel und ein Safe ist auch vorhanden. Die Beleuchtung ist sehr gut und es gibt genau wie im Badezimmer genügend Ablageflächen. Das Badezimmer ist geschmackvoll gefliest und neben einen großen Duschk


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (41-45)

September 2014

Entspannender Strandurlaub

5.5/6

immer wieder gerne, nettes Personal, beste Küche an der Diani Beach, man kann hier auch essen, wenn man kein Hotelgast ist. Zimmer sind alle unterschiedlich eingerichtet. Bei Garden View hat man die Sonne länger.10 Zimmer, gemütliche große Liegen und einen ausreichenden Pool.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gitte (36-40)

Oktober 2013

Ein Traumhotel

6.0/6

Ein traumhaftes Hotel! Wir fühlten uns, als würden wir in einem Privathaus zu Gast sein. Das Hotel ist absolut komfortabel und geschmackvoll eingerichtet. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet. Wir haben die Sonnenbetten sehr gern genutzt und uns rundum wohl gefühlt. Das Personal ist besonders freundlich. Wir haben den Tagesablauf bestimmt. Der Manager hat uns mehrfach persönlich begrüßt. Die Zimmer haben Moskitonetz und Insektenspray. Alles, was benötigt wird, wird zur Verfügung gestellt. Wir waren sehr beeindruckt und kommen gern wieder.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (46-50)

September 2013

Die beste Unterkunft am Diani Beach

6.0/6

Ein unvergesslicher Urlaub am Diani Beach. Wir hatten noch nie so ein schönes kleines Hotel und waren begeistert. Die individuelle Auswahl der Speisen und die flexiblen Essenszeiten haben für einen stressfreien und wunderschönen Aufenthalt gesorgt. Das Personal war immer freundlich und hat alle Wünsche erfüllt. Gegen die nervigen Beachboys kann das Hotel leider nichts unternehmen und es ist in den ersten Tagen sehr anstrengend. Ein Spaziergang auf das Riff kann das aber schnell beruhigen. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Februar 2013

Wohlfühlen rund um die Uhr und erholt nach Hause

6.0/6

Wir waren 3 Paare und haben uns sowas von gut aufgehoben und betreut gefühlt wie selten zuvor.Wir machen viele Reisen und sind weltweit unterwegs : Dort war es einfach traumhaft schön. Jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen und wir bedanken uns hier noch einmal bei Betty und den Jungs und Mädels vom Serviceteam.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (46-50)

November 2012

Absolutes Traumhotel

6.0/6

Es war einfach wunderschön. Vor allem die tollen Schaukelliegen, tolles Essen und ein stets freundliches Personal. Ein unvergleichlich schönes Hotel welches keine Wünsche offen ließ. Es wird außerordentlich schwierig für uns, in Zukunft ein gleichwertig schönes Hotel zu finden.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia & Karl-Heinz (61-65)

Februar 2012

Einfach wunderschön, ein Traum

5.7/6

Eher ein Privathaus als ein Hotel,nur 10 Zimmer.Das Ambiente ist wunderschön, Holzschnitzereien Bilder und Figuren ergeben ein schönes Flair.Schöne und gepflegte Gartenanlage mit Himmelbetten und Schaukeln mit eigenem Strandbereich,grosser Pool ,sehr sauber.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Mombasa ca.1.5Std entfernt,Flughafen Ukunda ca.10-15min..Hotel liegt direkt am Strand,Wir hatten vormittags immer Ebbe,daher baden nur beschränkt möglich,Badeschuhe empfehlenswert,nachmittags bei Flut wieder super zum Schwimmen,ansonsten gibt es ja noch den Pool. Strandspaziergänge lästig,da man ständig von den Beachboys angesprochen wird die einem was verkaufen wollen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind gross genug, mit Sitzecke,Fernseher DVD Minibar,am Balkon Liegen und Tischchen,das Bad ist geräumig,Bade und Handtücher werden ständig gewechselt,alles sehr sauber jedes Zimmer ist individuell und in einem eigenen Stil eingerichtet. Wir hatten das Ocean Gift Zimmer-wunderschön.


Service

6.0

Nach einer 9tägigen Safari kamenwir nach einem Flugausfall erst um 22h im Hotel an.Trotzdem wurden wir sehr herzlich empfangen und es wurde noch extra frisch gekocht für uns.Die Freundlichkeit und Herzlichkeit des gesamten Personals war unglaublich,selten haben wir uns so wohl gefühlt Recht herzlichen Dank an das gesamte Team.


Gastronomie

6.0

Die Qualitaet der Speisen ist sehr gut.Grosse Auswahl an Gerichten,europäisch indisch, swahili,seafood,immer frische Früchte. Vormittags und nachmittags kann man sich in aller Ruhe individuell das Essen zusammenstellen und bestimmen,wann und wo man essen möchte-am Pool,im Garten unter Palmen oder ein Romantikdinner auf dem Turm-einfach super.Es gibt zu jeder Mahlzeit Stoffservietten und Reinigungstücher.Mittags hausgemachtes Brot-in Oel und Balsamiko eintunken-lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum erholen und relaxen einfach wunderbar,keine Animation,braucht man auch nicht.Der Pool ist gross genug und sehr sauber,wird ständig gereimigt. Ausflüge machten wir keine,da wir uns von der Safari erholen wollten,man kann sie aber über das Hotel buchen. Bezüge bei den Himmelbetten und schaukeln werden täglich gewechselt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan & Gabi (46-50)

Januar 2012

Das Beste, was wir je erlebt haben

5.8/6

Es handelt sich hier nicht um ein typisches Strand-Resort, wie es an den Küsten aller Resieländer zu finden ist, sondern um ein individuelles, kleines Gästehaus, vielleicht mit den gehobenen "Manor-houses" auf den britischen Inseln zu vergleichen. Der Gast als Person und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt der Bemühungen. Schon das ganze Ambiente spricht für Individualität pur. In der großen, gepflegten Gartenanlage mit eigenem kleinen Sandstrandbereich stehen nicht zahllose Liegen in Reih und Glied, sondern laden verschiendene Betten, Schaukeln und Ruhezonen zur Entspannung ein. Da es nur 10 Zimmer gibt, bleibt die Anzahl der Gäste überschaubar und der nötige persönliche Freiraum gewahrt. Da Ambiente ist innen wie außen geschmack - und liebevoll gestaltet, so dass man sich schon bei der Ankunft sofort wohl fühlt .Afrikanische Holzschnitzereien, Bilder und andere Kunstwerke ergeben ein landestypisches Flair.Da es keine protzige Rezeption gibt, hat man eher den Eindruck in ein Privathaus - oder gar nach Hause - zu kommen.


Umgebung

6.0

Die Südküste Mombasas ist vom Flughafen aus nur über die Likoni-Fähre zu erreichen. Das kann mit erheblichen Warteschlangen verbunden sein.Dafür ist Diani - Beach schon wegen der weniger stark ausgeprägten Ebbe nach unserem Geschmack schöner als Bamburi oder Shanzu auf der Nordseite von Mombasa.Das Hotel liegt direkt am Strand, der je nach gezeiten mal breiter oder schmaler ist und wie überall in Kenia öffentlicher Raum ist.Die Kenia- typischen Beachboys sind leider auch hier unvermeidlich. Obwo


Zimmer

6.0

WOW ! Jedes Zimmer ist individuell und in einem besonderen Stil eingerichtet.Unsere Möbel waren aus bearbeiteten Treibholz und einfach nur schön.Das Bett ein Kunstwerk ! Man fühlt sich super wohl.Und wenn in diesem Frühjahr die - eigentlich völlig ausreichenden - Badezimmer noch renoviert werden, kann eigentlich niemand mehr etwas zu meckern haben.


Service

6.0

Schade, dass es nur 6 Sonnen zur Bewertung gbit. Für diesen Service hätte ich 7 vergeben. Der Service in Kenia ist nach meinen Erfahrungen ohnehin besser als ind vielen anderen Ländern Europas, der Karibik, Ägyptens oder Dubais. Aber das Afrochic setzt noch eins drauf. Die Herzlichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals ist unglaublich. Ob Zippora an der Anmeldung oder Lukas, Donald, Betty, Jeremiah oder Fiah im Service oder all die anderen aus Küche und Housekeeping - imm


Gastronomie

6.0

Auch hier reichen die Sonnen eigentlich nicht aus.Die Karte umfasst neben täglich wechselnden Empfehlungen des Chefs eine riesige Auswahl von europäischen Gerichten über geniales seafood und typische Swahili-Küche bis zu indischen Spezialitäten.Jede Mahlzeit kann individuell zusammengestellt werden und 6 Köche (Bei 10 Zimmern !!!) zaubern phantastische Gaumenfreuden.Zusätzlich kann der Gast sich wünschen, wann und wo ihm die Mahlzeit serviert wird - am Pool, im Garten, unter den Palmen oder am


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich muß zugeben, bei aller Begeisterung, mir als fitness-freak fehlt der Fitnessraum. Man kann zwar für kleines Geld im Leopard - Beach in eine gut ausgestatteten Gym trainieren. Aber dazu muss man 25 Minuten am Strand hinlaufen oder mit dem Taxi fahren.Das ist aber auch das Einzige am ganzen Uralub was nicht superperfekt war !Der Pool ist groß, fast immer leer und blitzsauber. Der Poolboy ist mit dem Ding verheiratet, so penibel wie er es pflegt. Und dann macht man in Kenia auch noch Dinge,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gregor (31-35)

November 2011

Gut, aber nicht in allen Bereichen 5 Sterne

4.5/6

Schöne und sehr gepflegte kleine Anlage mit 10 Zimmern, die alle in einem Gebäude sind. Wir hatten Vollpension gebucht und es wird auch nur so angeboten. Internationales Publikum, darunter viele Deutsche.


Umgebung

4.0

+ nur 10-15 Minuten mit dem Auto vom Flughafen Diani - Baden im Meer nur eingeschränkt möglich wegen der stark ausgeprägten Gezeiten, zu unserer Zeit war morgens Ebbe - teilweise steiniger Untergrund, Badeschuhe nicht vergessen ! - entspannte längere Strandspaziergänge nur bedingt möglich aufgrund der vielen Beachboys, die einen ansprechen und was verkaufen wollen. Das Gleiche gilt für den Weg zum Supermarkt auf der Hauptstraße -ab nachmittags stechen die Moskitos, was keine allzu große Beei


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und modern ausgestattet mit Fernseher und DVD Player. Das Gebäude wurde nicht von Anfang an als Hotel geplant, sondern als privates Haus und danach wurde einiges abgeänder/angepasst. Das schafft zwar eine familiäre Atmosphäre, hat aber in diesem Fall auch Nachteile, die dazu führen, dass das Hotel nicht in allen Bereichen 5 Sternen entspricht. Unser Zimmer hat sich den Balkon mit dem daneben liegenden Zimmer geteilt, die Bereiche waren durch eine Holzverkleidu


Service

5.0

+ freundliche Mitarbeiter - Service war zeitweise langsam und Sonderwünsche wurden teilweise nicht beachtet, z.B. wurde an 2 Tagen der Tee und Kaffee erst etwa 15 Minuten nach Bestellung gebracht, obwohl nur wenige Tische besetzt waren und an einem anderen Tag erst nach nochmaliger Erinnerung + Zimmer wurden gut gereinigt


Gastronomie

4.0

+ frische Früchte zum Frühstück + große Auswahl an Speisen + Quantität mehr als ausreichend mit Frühstück plus mittags und abends jeweils 3 Gängen. Wir haben mittags oft nur einen Gang bestellt - Qualität entsprach leider nicht immer 5 Sternen - ein Teil der Gericht wurde mit zu viel Öl zubereitet, so dass man sich nach der Hälfte der Portion schon voll fühlte


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es keine Animation und die braucht man auch nicht, wenn man entspannen möchte. Ausflüge kann man entweder übers Hotel buchen oder selbst organisieren, das Shimba Hills Naturschutzgebiet und die Stadt Mombasa sind jeweils etwa eine Autostunde entfernt. Außerdem kann man Schiffsausflüge buchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Natalie (31-35)

November 2011

Superschönes Hotel, nettes Personal

5.5/6

Ein Hotel welches keinen Wunsch offen lässt und wir jederzeit wieder buchen würden. Sehr nettes und freundliches Personal. Liebevoll gepflegte Aussenanlage und sehr schöner und sauberer Pool


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Oktober 2011

Einfach traumhaft

6.0/6

Wir waren volle 14 Tage im Afrochic und haben uns prima erholt. Das Hotel inkl. Pool, Garten und Strand sind in top Zustand und sehr gepflegt. Angenehm bei einem so langem Aufenthalt war die komfortable Größe des Zimmers & Bad. Insgesamt gibt es nur 10 Zimmer und das Hotel wirkt sehr familiär. Das Essen (Vollpension) war hervorragend (das Ergebnis der tollen Verpflegung haben wir als Souvenier auf der Hüfte mit nach Hause genommen :-D). Am Pool, Strand und im Garten sind ausreichend Liegen vorhanden und Handtücher liegen ebenfalls bereit. Hier braucht man sich um nix kümmern, die freundlichen und hilfsbereiten Serivcemitarbeiter(Innen) waren immer schnell zur Stelle, aber nie aufdringlich. Überhaupt scheint eine gute Amosphäre im Afrochicteam zu herrschen. Stephan, der Hotelmanager, und sein Team haben ein tolles Gespür für Ihre Gäste.


Umgebung

6.0

Wir haben einen total faulen Urlaub gemacht und können über die eventuellen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten nicht viel sagen. Bei der Fahrt in die (hervorragend ausgestattete) Diani Beach Klinik sind wir an einigen Shopping Centern, Bars und kleineren Souvenierhütten vorbei gekommen. Da das Afrochic direkt an den Strand grenzt, mussten wir keinen Fuss vor die Hoteltür setzen. Nach einer Woche dauerliegens (wahlweise am Pool bzw. Strand) haben wir uns aufgerafft und eine Safari in die


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren schön groß und die Möbilierung ziemlich neu. Es war alles vorhanden: Minibar, Kaffeemaschine, Balkon mit Möbel und Klimaanlage. Wie in einem guten Hotel zu erwarten gab es im Schrank auch einen Safe. Im Bad hingen Bademäntel und Duschzubehör war auch da. Trinkwasser zum Zähneputzen wurde jeden Tag aufgefüllt. Kurzum: an den Zimmern gab es nichts zu mäkeln.


Service

6.0

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals war absolut klasse. Egal ob im Service, der Gärtner, aus der Küche oder vom Empfang - wir hatten immer das Gefühl, dass wir gern gesehene Gäste sind.


Gastronomie

6.0

Wie schon erwähnt, war das Essen hervorragend. Für jeden Geschmack ist was dabei, egal ob Fleisch, Fisch, Pasta oder Salat. Wir hatten ein "Problem" mit Koriander, das war nix für unser G'schmäckle. Jede Bestellung habe ich mit dem Zusatz aufgegeben "without Koriander" - bis auf einmal. Und prompt war das Gewürz drin. Aber der Umtausch war gar kein Thema. Und vom Nachtisch möchte ich gar nicht sprechen, hinfahren und probieren ....


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel können wir nicht über Sport und Unterhaltung berichten - war aber auch keine Anforderung an unseren Urlaub. Da die Gezeiten sehr ausgeprägt sind, waren wir bei Ebbe im Pool baden. Dieser war groß genug für einige Schwimmzüge. Allerdings hat er sich im Lauf des Tages ziemlich aufgeheizt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina & Markus (26-30)

September 2011

Traumurlaub im zweiten Zuhause

6.0/6

Das Afrochic ist eigentlich viel mehr ein großes Haus als ein Hotel. Aufgrund der gerade einmal 10 Zimmer hat dieses Hotel rein gar nichts mit den benachbarten Bettenhochburgen gemeinsam. Von den Zimmern, über den Innenbereich bis zur Gartenanlage ist alles top-gepflegt und mit viel Liebe zum Detail dekoriert. Die gesamte Anlage wirkt im Gegensatz zu den benachbarten Hotelanlagen wie eine "Oase der Ruhe und Entspannung".


Umgebung

6.0

Da wir uns im Afrochic nur von unserer Safari erholt haben, haben wir auf Ausflüge verzichtet. Allerdings war das Angebot sehr vielfältig und reichte von Delfin-und Schnorchelsafaris über Stadtrundfahrten durch Mombasa usw. Im Ort gibt es einige Bars und auch kleine Einkaufsmöglichkeiten, die wir aber nicht genutzt haben.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Ocean Gift Zimmer. Einfach nur traumhaft!


Service

6.0

HIer würden wir am liebsten 1000 Sterne vergeben. Wir verkehren in der Regel ausschließlich in 4 oder 5-Sterne-Häusern und sind guten Service gewohnt. Aber was hier geboten wird, ist einmalig. Noch nie habe ich mich in einem Hotel auch nur annähernd so gut und liebevoll umsorgt gefühlt wie im Afrochic. Man hat das Gefühl, dass sich alle auschließlich um das Wohl des Gastes sorgen und jeder Wunsch wird einem quasi von den Augen abgelesen. Es gab nichts, was nicht möglich war oder möglich gemacht


Gastronomie

6.0

Die Qualität der Speisen ist einfach überzeugend. Die Auswahl an Speisen ist schier unerschöpflich. Hier findet jeder etwas! Selbst Gerichte, die nicht auf der Karte sind, können zubereitet werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand ist in einem sehr gepflegten Zustand. Da das Afrochic über einen privaten Abschnitt verfügt, hat man auch Ruhe vor den Beachboys. Diese sind aber weit weniger aufdringlich, als ich es mir vorgestellt hatte. Der private Strandsabschnitt ist wohl das Highlight des Hotels. Anstatt Sonnenliegen werden die Gäste hier auf Himmelbetten gebettet. Der Pool ist im VErhältnis zur geringen Gästeanzahl ausreichend groß. Wir waren immer alleine drin.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrina & Christian (31-35)

September 2011

Paradiesisch

6.0/6

Nach einer 5-tägigen Safari sind wir erschöpft im Paradies angekommen. Im Afrochic. Die von der Wildnis Afrikas verstaubten Trolleys wurden gleich bei Ankunft gesäubert, bevor sie in unser Zimmer "Ocean View" gebracht wurden. Diese Kleinigkeit ist stellvertretend für die große Aufmerksamkeit im Afrochic. Herzlich wurden wir mit gekühlten Getränken willkommen geheißen und mit den Besonderheiten in unserem neuen Zuhause vertraut gemacht. Wunderschön gelegen an der Südküste Mombasas wird kein Wunsch offen gelassen. Die Seele kann man auf den komfortablen Strandliegen mit Blick auf den Indischen Ozean baumeln lassen und sich auf die kulinarischen Köstlichkeiten freuen. Immer frisch eingekauft und zubereitet erkundigt sich der Koch persönlich nach dem Essen um das Wohlergehen seiner Gäste. Unauffällig aber stets bereit hat uns das Hotelpersonal mit seiner Gastfreundschaft verwöhnt. Ein besonderer Ort im wunderschönen Kenia.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Constance (36-40)

April 2011

Alles, was das Herz begehrt - Entspannung pur!

5.8/6

Kleines aber feines und sehr autentisches Hotel im modernen afrikanischen Stil mit internationalem Publikum. Sehr schöne individuell eingerichtete Zimmer. Alles ist sauber und mit Liebe zum Detail arangiert und man fühlt sich hier, auch wegen der persönlichen Ansprache durch die Hotelleitung und das Personal, schnell wir zuhause.


Umgebung

5.0

Direkter Zugang zum weißen Sandstrand durch den liebevoll gepflegten Garten. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten per (Sammel-)Taxi in der direkten Umgebung. Ausflüge sind durch lokale Anbieter in unmittelbare Nachbarschaft zu buchen.


Zimmer

6.0

Tolle Zimmer mit individueller landestypischer afrikanisch - moderner Ausstattung. Unser Zimmer war groß und hatte einen tollen Meerblick, sodass wir den Sonneaufgang vom Bett aus genießen konnten. Die Zimmer sind in einem guten Zustand und waren stets sauber.


Service

6.0

Superservice! Das Personal ist sehr freundlich und versucht alle Wünsche zu erfüllen! Hervorzuheben ist auch die tolle Massage im Hotel - sehr empfehlenswert! Das Servicepersonal spricht gut verständliches Englisch, z.T. auch Deutsch. Die (deutsche) Hotelleitung nimmt alle Anregungen und Wünsche direkt auf und veranlasst die Umsetzung im Rahmen der Möglichkeiten.


Gastronomie

6.0

Auch bei 2 Wochen Aufenthalt mit Vollpension wird die Speisekarte nicht langweilig. Die Karte bietet lokale Spezialitäten sowie internationale Küche auch für Vergetarier. Die Tageskarte ergänzt die schon sehr umfangreiche Gesamtkarte optimal. Die Kombination der Gerichte und deren Präsenation ist ein Augen- und Gaumenschmaus.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist definitiv kein Hotel mit Animation, sondern mit einer sehr entspannten familiären Atmosphäre, welche durch sanfte Musik unterstrichen wird. Man kann wunderbar am Popl relaxen oder in einer der tollen "Tagesbetten" am Strand die Seele baumeln lassen. Internetzugang steht für die Gäste kostenfrei zur Verfügung. Für uns war es eine tolle Wohlfühlatmosphäre und wir haben nichts vermisst.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

April 2011

Super Klasse Hotel

5.5/6

ein kleines aber sehr sehr feines Hotel. Alle unsere Anspüche wurden mehr als erwartet erfüllt. Uns fehlte in keinerlei Art und Weise auch nur irgend etwas. Kann dieses Hotel nur jeden weiterempfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael & Josefa (51-55)

März 2011

Hotel AfroChic Diani

4.8/6

Ich gabe das weiter was ich der World of TUI, aber gebucht über Airtours, weitergeleitet habe: World Of TUI Berlin sendete mir eine freundliche Postkarte mit der Nachfrage nach der Kenia-Reise. Antwort: Sie war WUNDERSCHÖN ! Das Afrochic in Diani bot vom Service und Essen her nur das Beste - sehr aufmerksam, und ausgesprochen freundlich. Pool, Garten, der Servicebereich waren clean und chick dekoriert. Vom Gärtner bis zur Managing Lady (der deutsche Manager war in Urlaub, trotzdem hatte er uns einmal die Hand geschüttelt) war das Personal äußerst erzogen, hilfreich, servicebreit, mit persönlicher Note und dem Willen jeglichen Servicewunsch auch nachzukommen. Leider aber muss ich Ihnen anbei zwei Fotos von Duschbad senden, welche mich zu der Bitte veranlassen dies Ihrer zuständigen Airtours-Fachabteilung weiterzuleiten: Wenn schon das im Katalog beschriebene Duschbad, dann soch bitte auch mit den fünf zugesagten Sternen - dieses hatte, mit nur einer Deckenleuchte, so man sich nur bei Tageslicht schminken oder rasieren konnte, höchstens ***, mit dem Duschvorhang-Standard-einfach ehr **, zumal man sich auch nur im Schreitisch-Spiegel die Haare föhnen konnte??!! Die Birne im Bad ging kaputt, und wir hatten kein Telefon auf dem Zimmer im 2.Stock ohne Aufzug um die einzige Lichtquelle spätabends ersetzen zu lassen. Das Bett war ein Queenbed (..nix mit King) und für jemanden wie mich (1,90m) auch noch zu kurz und zu wackelig. Also - die Zimmer äußerst sauber, mit kleinen hübschen Details, aber kurzum schlecht ausgestattet (landestypisch ***, maximum ****). Nur die Zimmer hatten eine Aircon, nicht die Bäder oder Gänge, also von ***** WEIT entfernt! Um gleich der Frage vorzubeugen warum wir uns nicht ausreichend genug bei der Reiseleiterin beschwerten: wir wollten Urlaub, und keinen Stress; ebenso wie Ihre Dame, die nicht nachhakte als wir ihr dies berichteten. Eine Beschwerde bei ihr, oder eine Nachfrage bei der freundlichen Duty Managing Lady des Hotels hätte wohl nicht viel gebracht: andere Zimmer in welche wir hineinsahen schienen von der Ausstattung her ehr genauso zu sein - vielleicht mit Badewanne. wunsch auch nachzukommen. Leider aber muss ich Ihnen anbei zwei Fotos von Duschbad senden, welche mich zu der Bitte veranlassen dies Ihrer zuständigen Airtours-Fachabteilung weiterzuleiten: Wenn schon das im Katalog beschriebene Duschbad, dann soch bitte auch mit den fünf zugesagten Sternen - dieses hatte, mit nur einer Deckenleuchte, so man sich nur bei Tag eslicht schminken oder rasieren konnte, höchstens ***, mit dem Duschvorhang-Standard-einfach ehr **, zumal man sich auch nur im Schreitisch-Spiegel die Haare föhnen konnte??!! Die Birne im Bad ging kaputt, und wir hatten kein Telefon auf dem Zimmer im 2.Stock ohne Aufzug um die einzige Lichtquelle spätabends ersetzen zu lassen. Das Bett war ein Queenbed (..nix mit King) und für jemanden wie mich (1,90m) auch noch zu kurz und zu wackelig. Also - die Zimmer äußerst sauber, mit kleinen hübschen Details, aber kurzum schlecht ausgestattet (landestypisch ***, maximum ****). Nur die Zimmer hatten eine Aircon, nicht die Bäder oder Gänge, also von ***** WEIT entfernt! Um gleich der Frage vorzubeugen warum wir uns nicht ausreichend genug bei der Reiseleiterin beschwerten: wir wollten Urlaub, und keinen Stress; ebenso wie Ihre Dame, die nicht nachhakte als wir ihr dies berichteten. Eine Beschwerde bei ihr, oder eine Nachfrage bei der freundlichen Duty Managing Lady des Hotels hätte wohl nicht viel gebracht: andere Zimmer in welche wir hineinsahen schienen von der Ausstattung her ehr genauso zu sein - vielleicht mit Badewanne.


Umgebung

5.0

Nichts zu beanstanden, nur zu sagen dass es ein Haus für Menschen ist die Ruhe möchten - wie wir!


Zimmer

2.0

Poooooor: Wir ahben es oben beschrieben: eine Deckeneuchte im Bad, so dass man sich bei Dunkelheit nicht schminken oder rasieren konnte, ein minderwertiges Queen-Bed, und ein kleines Zimmer. Kein Telefon!


Service

6.0

Super! Alle haben das gemacht was man nur hätte wünschen können. Es wurde schon nach dem Frühstück gefragt was wir zu Mittag essen wollten, mit Speisekarte, und mit Ziet, um uns das dann auch auszuwählen.


Gastronomie

6.0

Absolut super, auf jeden Essenswunsch wurde eingegangen. Die Preise waren für jegliche Drinks moderat, also nichts zu banstanden: 2,50 € für ein Bier oder ein Wasser 0,7l, das ist ok


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool super und für uns alleine, äußerst sauber, und ein Tee war nachmittags immer da. Zu erwähnen ist der Strandbereich, vor dem öffenlichen Beach: Super-Liegeflächen mit andauernder Bedienung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Februar 2011

Paradies mit persönlichem Service

5.8/6

es handelt sich um ein kleines Hotel in einer sehr gepflegten Gartenanlage. Man fühlt sich vom ersten Moment an wohl und der Urlaub beginnt von der ersten Sekunde an.


Umgebung

5.0

direkte Strandlage. Der Strand ist sehr gezeitenabhängig, macht aber gar nichts; er eignet sich für tolle Strandspaziergänge. Der Ort Diani ist ein kleiner typischer ort mit einigen Geschäften und Restaurants. Man erreicht ihn nach ca. 5-10 Gehminuten. Allerdings bietet die Anlage so viel Komfort das man eigentlich gar nicht das Bedürfnis hat die Anlage zu verlassen.


Zimmer

6.0

Individuell eingerichtet. Sehr geschmackvoll und groß. Balkongrösse ist etwas unterschiedlich, aber es ist überhaupt kein Problem. Die Zimmer sind je nach Thema eingerichtet, aber durchgängig im afrikanischen Stil.


Service

6.0

Der Service hat uns in allen ereichen komplett überzeugt. Die Mitarbeiter sind aufmerksam und sehr freundlich. Sie versuchen z.B. auch etwas deutsch zu lernen. Jeder Wunsch wird Ihnen erfüllt. Die Zimmerreinigung war stets supergründlich. Wir hatten während unseres Aufenthaltes das Zimmer gewechselt und dieser Wechsel wurde so unproblematisch vollzogen, das wir nicht einmal unser Gepäck selbst transportieren mussten. Während wir beim Frühstück waren, wurde alles geregelt. Die Managerin kümmert


Gastronomie

6.0

Wer grossen Wert auf kulinarische Exklusivität legt ist hier zu 100% richtig aufgehoben. Tolle Essensqualität zu individuellen Essenszeiten (je nach dem wann man wo essen möchte). Kein Buffet, dafür aber persönlicher Service zu allen Essenszeiten. Die Athmosphäre beim Essen ist grossartig. Hier kann man den Urlaub wirklich "geniessen".


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool sehr gross und von hervorragender Qualität. Wird ständig von Blättern befreit, so dass man zu jeder tageszeit einen sauberen Pool vorfindet. Ansonsten wird nichts an Sport angeboten; es vermisst aber auch keiner !!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (56-60)

Januar 2011

Himmelbett statt Sonnenliege

5.8/6

Das Traumhotel zum Entschleunigen, vorausgesetzt es hat nicht versehentlich Kinder dort, die sich extrem langweilen würde. Gäste sind aus allen Nationen und Altersgruppen bunt gemischt. Der Geheimtipp für wohlhabende Geschäftsleute aus Nairobi.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt wie ein kleines Nest mit wunderschönem Garten direkt am Strand. Ausflüge können individuell gebucht werden. Bei der Abreise muss man mögliche Wartezeiten an der Fähre einkalkulieren. Bei einer Anreise über Nairobi wäre ein Weiterflug nach Ukunda ideal, von dort aus sind es knapp 10min mit dem Auto


Zimmer

6.0

Es ist alles vorhanden, was man von einem Traumhotel erwartet.


Service

6.0

Ausreichend Personal, das auf persönliche Wünsche große Rücksicht nimmt. Das Putzen der Zimmer wird exakt mit der Abwesenheit des Gastes koordiniert, man muss nicht warten bis endlich fertig ist.


Gastronomie

5.0

Regelmäßig werden Häppchen an die Liege gebracht. Totale Flexibilität bezüglich Essenszeiten und Auswahl. Man kann mit dem Koch detailliert die Essenswünsch besprechen oder einfach aus der reichhaltigen Karte auswählen: swahili, indisch, italienisch, international.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Himmelbett im Garten mit Blick auf den Indischen Ozean. Entschleunigung vom Alltag schon nach Stunden. Für Kinder ungeeignet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Dezember 2010

Traumurlaub

6.0/6

Ein Traumhotel für einen Traumurlaub. Hier stimmt alles !!! Ein kleines,feines Hotel, ein Team unter Leitung des GM Stephan Meves was nur ein Ziel hat: zufriedene Gäste. Das Essen und die frei zu wählenden Essenszeiten - einmalig und bisher in dieser Foirm nirgendwo so erlebt. Die 10 Zimmer, jedes verschieden eingerichtet , man fühlt sich bei der Ankunft sofort wohl und hofft, hoffentlich bleibt die Uhr stehen. Wir waren im Dezember 2010 dort . Gina und Dieter Klaus, München


Umgebung

6.0

Kein Nachbar stört und der weitläufige Strand ist vor der "Haustür"


Zimmer

6.0

Individual eingerichtet , mit viel Liebe zum Detail. Man fühlt sich wohl !


Service

6.0

Das Team, vom Zimmerservice bis zur Küche, will nur zufriedene Gäste und das spürt man wie sich jeder einzelne aus dem Team um den Gast kümmert


Gastronomie

6.0

Besonders erwähnenswert: man isst zu den Zeiten, die man selbst vorgibt ! Jeder Wunsch wurde promt erfüllt ! Die Weinliste könnte etwas mehr an Weinen anbieten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Ruhe genossen und das war Unterhaltung genug ! Wenn man in ein Einkaufszentrum will, vom Hotel besorgt man Taxi etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

November 2010

Private und exklusiv, ohne Stress

5.8/6

kleines, sehr gepflegtes 10-zimmer boutique hotel, das allen anspruechen gerecht wird, 200m zwischen pool und strand, private athmosphäre, loungig, vollverpflegung exkl. getränke. bestes rindfleisch ever. meeresfrüchte, huehnchen alles sehr lecker zubereitet, mit wechselnder tageskarte und sehr abwechslungsreicher fester menukarte. viele europäer und nordamerikaner. meist pärchen, ideal zum entspannen. für kinderfreie zeiten ;-)


Umgebung

6.0

suedlich 1-1,5h von mombasa. hat man die faehre hinter sich, fährt man parallel zur kueste und bekommt schon einen guten eindruck von land und leuten. das hotel ist gut versteckt aber sehr zentral in diani beach, direkt mit strandzugang und eigenem grossen pool. touren werden organisiert vom hotel, wenn gewünscht. auch von heute auf morgen. shopping, sport etc alles in laufweite oder aber mit fahrer, der vom hotel organisiert wird(zu empfehlen)


Zimmer

5.0

mischung aus arabischem, afrikanischen und europäischem stil. leicht kolonial :-) tv und dvdplayer auf jedem zimmer, klimaanlage auch. telefone nicht auf dem zimmer, aber ausleih von handy am empfang möglich. jedes zimmer mit eigener terasse. minibar alles ziemlich neu, und mit geschmack eingerichtet. tv hat keine deutschen kanäle, aber hunderte anderer..


Service

6.0

jeder wunsch wird erfüllt. das niveau für kenia ausgesprochen hoch und kann locker mit europa konkurrieren. extras werden schnell und einfach besorgt, jederzeit ansprechbar. wäscheservice täglich, schnell und guenstig auch massage wird vom haus angeboten englisch können alle, teilweise auch brocken deutsch. manager ist deutscher. sehr zuvorkommend und immer mit offenem ohr für wünsche. arzt wird vom hotel orgnisiert bei bedarf. 2 hospitäler nur 5 min entfernt. der empfang mit tollen drink


Gastronomie

6.0

man kann überall auf dem areal seine mahlzeiten zu sich nehmen.. ganz entspannt, wie man sich gerade fühlt. am strand, auf dem gazebo oder auf der eigenen terrasse. natürlich auch auf der hausterasse;-) leckere speisen, täglich wechselnde tageskarte. abwechslungsreiche standartkarte. sehr sauber und ordentlich. küche international, europ., indisch, afrikanisch, mediterran hotel serviert full board, 3 gänge pro mahlzeit, nur getränke sind extra.


Sport & Unterhaltung

6.0

dies ist ein relax hotel, eine oase zum entspannen und sich verwoehnen zu lassen vor oder nach touren, safaris etc. animation daher keine - auch gut so. reisende mit kindern sollten dies beachten. für singles oder pärchen ideal. w-lan kostenfrei im ganzen haus. shopping nur 5 min mit auto. fahrer vom hotel möglich und zu empfehlen. es gibt herrliche daybeds am strand, in denen man auch super entspannen oder schlafen kann. bei 24°C , bietet man das bei wunsch auch nachts. pool wird tägli


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja & John (46-50)

November 2010

Das Beste... oder Nichts... AfroChic

6.0/6

Dieses Kleinod in der Kenia-Hotellerie ist für mich wie ein Schatz, den man am liebsten als Geheimnis hüten möchte. Durch die überschaubare Größe von 10 Zimmern bzw. Suiten, einem wirklich riesigen Pool im Verhältnis zur Zimmerzahl), der vor Sauberkeit nur so blitzt, dem traumhaften Garten .. ja wirklich Garten mit begehbarem Rasen, einem eigenen Teil Strand, der an den wunderschönen Diani Beach direkt angrenzt , kenne ich nichts Vergleichbares. Wir waren schon zum 2ten mal da und dieses mal hat uns Stefan, der neue deutsche Hotelmanager empfangen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Mombasa nach Ukunda dauert der Transfer zum Hotel ca. 45 Minuten (incl. Fähre). Das Grundstück liegt direkt am Strand. Ausflüge werden vom Hotel angeboten bzw. vermittelt. Man muß nur sagen, was man unternehmen möchte und man wird beraten.


Zimmer

6.0

Jedes der Zimmer bzw. Suiten ist nach einem afrikanischen Motto eingerichtet. Unglaublich einfallsreich und wiklich "designed" mit Gegenständen und Möbeln von bester Qualität. Auch speziell die Betten, Bettwäsche etc. sind hervorragend. Kaffe/Tee kann bei Bedarf auf dem Zimer zubereitet werden. Wäscheservice ist vorhanden. Die Klimaanlage ist phantastisch - leise - und sie funktioniert einwandfrei. Es ist alles picco-bello sauber.


Service

6.0

Der Service ist auf höchstem Niveau und dabei vollkommen unaufdringlich, so liebe ich den Aufenthalt in einem "5Sterne-Hotel". Wir haben in den 14 Tagen nicht ein einziges mal Grund zu irgend einer Beanstandung gehabt. In englischer Sprache klappt die Verständigung reibungslos, jedoch auch in Deutsch mit Unterstützung von "Mimik und Gestik" verstehen die Kellner alles. Die Herzlichkeit und Freundlichkeit ist eine Wohltat. Wirklich jeder Wunsch, den man äußert, wird versucht zu realisieren.


Gastronomie

6.0

Die absolute Besonderheit im AfroChic ist, daß es keine festen Essenszeiten gibt. Der Gast bestimmt, wann er frühstücken möchte, ob und wann er Mittag- und Abendessen möchte. Jeden Tag ein anderes 4-Gänge Chef-Menü als Empfehlung ergänzt die á la Carte-Auswahl. Es wird (im mediterranen oder indischen Stil )alles frisch zubereitet - pole pole im positiven Sinn. Als Extra haben wir uns 2 frische Lobster zum Abendessen zubereiten lassen und das Ganze direkt am Strand serviert bekommen. Unvergeßlich


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Haus direkt wird Kosmetik- und diverse Massagebehandlungen angeboten. Für Tauch- oder Schnorchelaktivitäten gibt es ca. 200 m weiter eine Basis. Entweder kann man es sich auf den ausreichend vorhandenen Liegen bequem machen, oder man entscheidet sich für eines von den 2 vorhandenen "Swing-beds", die auf dem Sandstrand-Bereich einladen. Es gibt sogar eine kleine Bibliothek und DVDs/CDs zum kostenlosen ausleihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra & Gernot (31-35)

November 2010

Entspannen genießen träumen wohlfühlen AfroChic

5.9/6

In diesem Hotel fehlt es an nix. Empfang perfekt mit kalten Getränken und erfrischenden Tüchern, das Ambiente sehr geschmackvoll, der Service, das Essen, die Betreuung durch den GM und das Personal einfach rundum toll. Die Speisen international, sehr lecker, vielfältig und abwechslungsreich. Von Natur umgeben, ein bisschen versteckt, wie eine kleine Schatztruhe. Einmal da gewesen und man möchte niergendwo anders mehr hin. Wir kommen wieder....


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

Oktober 2010

Traumurlaub an einem traumhaften Ort

6.0/6

die Hotelanlage liegt direkt am Strand von diani beach. es ist eine kleine, sehr gepflegte Hotelanlage aus 10 Zimmern,einem sehr schönen und sauberen Pool sowie einer Palmengartenanlage mit einem traumhaften Blick auf den Indischen Ozean. Das Haus ist wunderschön thematisiert mit viel Liebe zum Detail.Es bietet viele Gelegenheiten zum Sitzen und Relaxen z.B. in 2 großen doppelsitzigen Schaukeln.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ca 1,5 Stunden vom Flughafen Mombasa entfernt,gute Einkaufsmöglichkeiten 5 Minuten zu Fuss entfernt.


Zimmer

6.0

Die 10 Zimmer haben eine individuelle Thematisierung und daher auch eine sehr geschmackvolle Einrichtung. Die Zimmer sind groß und verfügen über einen Balkon mit Liegemöglchkeiten sowie Sonnenschutz. Sie verfügen über eine Klimaanlage, Safe, Minibar sowie einem TV. Es ist nicht unbedingt notwendig ein Zimmer mit Ocean View zu buchen, da man sich aufgrund der traumhaften Außenanlage den Großteil des Tages draußen aufhält.


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel entspricht deutschem 5-Sterne Standard. Aufgrund der Größe des Hotels kennt man bereits am 2.Tag jeden Mitarbeiter persönlich und fühlt sich schnell wie zu Hause. Alle sind hervorragend ausgebildet,freundlich und sehr zuvorkommend. Man kann mit jedem Wunsch an das Personal herantreten und dieses setzt alle Hebel in Bewegung um diesen zu erfüllen. Es wird durchgehend Englisch gesprochen und teilweise Deutsch.


Gastronomie

6.0

Es wird a la carte Menue serviert und man wählt täglich aus einer großen Bandbreite an absolut frischen Speisen aus, die von italienischer bis indischer Küche reicht.Auch eigene Wünsche werden durch die hervorragenden Köche realisiert. Das Essen ist außer Frage spitze, besonders hervorzuheben ist das finger food das zwischen den Mahlzeiten gereicht wird.es gibt keine vorgegebenen Zeiten zu denen man essen muss, man kann sich auch sein Essen überall im Hotel sowie in der Gartenanlage und sogar am


Sport & Unterhaltung

6.0

Dieses Hotel ist definitiv kein Entertainment-Hotel, hier wird sehr viel Wert auf Ruhe gelegt, daher ist es nicht unbedingt für Familien mit Kindern geeignet. Der Pool ist sauber und wird mehrfach täglich gereinigt,in einem abschnitt des pools gibt es auch einen jacuzzi,der angeschaltet wird.Es stehen viele Liegemöglichkeiten mit Sonnenschutz am Pool,am Strand sowie im Garten zur Verfügung, so dass man selbst wenn das Hotel ausgebucht ist, seine Privatssphäre hat. Besonders schön sind die Schwin


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günter (61-65)

Oktober 2010

Wir haben uns wunderbar entspannt

6.0/6

Das Hotel und auch die Anlage waren für meine Frau und mich genau das Richtige. Wir wollten uns verwöhnen lassen und wir wollten Entspannung und Kraft für ein neues Arbeitsjahr tanken. All dieses war im Hotel möglich. Störungen durch laute Musik oder laute Gäste gab es keine. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zur Umgebung kann ich nichts sagen, denn wir haben das Hotel nicht verlassen, außer auf der Strandseite zum Strandspaziergang. Die Lage ist wunderbar direkt am Strand und das Riff liegt soweit zurück das Baden möglich ist. Bei Ebbe sollte man unbedingt eine Führung über das Riff wagen, denn was da alles an Tieren zu sehen ist, wunderbar. Ich muss sagen, ich wäre ohne Führung achtlos an manchem "Tier" vorbeigegangen. So lästig wie die Strandboys meist sind, hier war es wunderbar von so einem Jung


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Standardzimmer über TUI gebucht und waren damit sehr zufrieden, wobei wir erfahren haben, wir hatten durch die Hotelleitung schon ein Upgrade erhalten mit direktem Meerblick. Die Zimmer sind sauber und mit allem ausgestatte was man benötigt, fehlt etwas, einfach mal nachfragen. Es gibt natürlich auch größere Zimmer (Stephan möge mir verzeihen), ich habe mal in das ein oder andere Zimmer geschaut und da kann man dann nur staunen, aber eben alles eine Frage des Geldes.


Service

6.0

Sehr aufmerksames Personal und für mich besonders angenehm, man wusste nach der zweiten Bestellung was ich wollte und meist wurde nur gefragt, wieder dieses oder jenes. Sehr angenehm, die verschiedenen Gänge wurden erst dann zubereitet wenn man wirklich mit dem vorherigen Essen fertig war, es stand also nicht der nächste Gang schon auf dem Nachbartisch. Jetzt weiß ich nicht ob ich es richtig schreibe, aber die Devise beim Essen war eben pole pole (langsam) und das ist sicherlich auch richtig.


Gastronomie

6.0

Was soll ich hierzu schreiben, es gab eine Karte, es gab eine Tageskarte und es bestand die Möglichkeit seine eigenen Wünsche vorzutragen. Das Essen ist hervorragend (ich kann jedem nur empfehlen auch mal Lobster zu probieren), die Weine waren gut, war mir nach etwas besonderem beim Wein, hat Stephan (der Hotelmanager) ihn besorgt. Die Preise für Getränke bewegen sich nach meiner Meinung im unteren Bereich. Trinkgelder kann man geben. Da es aber viele Mitarbeiter im Hintergrund gibt sollte man


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport gabe es nicht und das ist gut so. Unterhaltung gab es nicht und das ist gut so. Es gibt die eigene Frau für Unterhaltungen und auch Bücher die man mitgenommen hat. Der Pool ist gut und wurde von mir auch genutzt. Der Poll wurde täglich gereinigt und auch die Wasserqualität wurde täglich geprüft


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra & Josef (41-45)

September 2010

Oase der Ruhe

5.8/6

Das Hotel bietet mit seinen 10 Zimmern eine persönliche, familiäre Betreuung. Das Hotel gleicht einer Privatvilla, ist sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet. Ein gepfleger Pool im Gartenbereich ergänzt das Schwimmen im Meer. Im Garten (der an den weißen Sandstrand grenzt) gibt es ausreichend Liegen und wunderschöne Schaukelbetten sowie Liegeflächen mit Baldachin. Hier kann man die Seele baumeln lassen und sich gut erholen. Im Preis erhalten sind drei Mahlzeiten(reichliches Frühstück, mehrere Gänge zum Lunch und Dinner) und ein Kaffee-/Teesnack. Während unseres Aufenthalts waren Deutsche und Amerikaner anwesend. Das durchschnittliche Alter 35 und 50 Jahre.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am weißen Sandstrand. Der Flughafen in Mombasa ist nur 45 Minuten entfernt. In der Nähe befinden Einkaufscenter und eine Bank, die bequem mit dem Taxi zu erreichen sind. Zahlreiche Safaritouren, Tauchausflüge, Stadtbummel in Mombasa und vieles mehr werden angeboten


Zimmer

6.0

Geschmackvolles Zimmer mit Meerblick und schöner großerTerasse. Die Bäder sind groß und sehr Sauber. Im Zimmer gibt es neben einer Klimaanlage ;TV,Safe Minibar, ausreichend großer Kleiderschrank Kofferablagen; Schminkspiegel Sofa Tisch Stühle usw. Das Zimmer hatte bestimmt 40 qm. Das kingsizebett war sehr bequem.


Service

6.0

Das Hotel wird von einem deutschen Manager geleitet. Das gesamte Personal ist überaus freundlich, sauber und immer darauf bedacht das alle Wünsche erfüllt werden. Die Zimmer werden 2x pro Tag vom Zimmerservice besucht und sind sehr sauber. Abends wird das Bett und das Waschbecken im Bad mit Blüten dekoriert. Toller Service unauffällig und sehr aufmerksam. Neben guten Englischkenntnissen wurde vom Service auch versucht in deutsch mit uns zu reden. Das Mangagment kümmert sich persönlich um das Woh


Gastronomie

6.0

Die Qualität u die Quantität der Speisen läßt keine Wünsche offen. Neben täglich weselnden 5 Gänge Menüs die immer frisch zubereitet werden gibt es eine Speisekarte die keine Wünsche offen läßt. täglich frischer Fisch, Meerestiere Fleisch, Gemüse, Obst usw werden individuell zubereitet. Die Getränkekarte bietet neben den alkeholfreien Getränken immer einen passenden Wein zu erschwinglichen Preisen an. Mann darf sich das Essen 2 Stunden vorher individuell zusammenstellen. Die Tische sind geschmac


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist direkt an der Terasse. Er ist sehr gepflegt u groß genug um zu schwimmen wenn man mal nicht im Meer schwimmen möchte. Die Liegestühle u Schirme sind im ausreichender Menge mit guten Auflagen und immer frischen Handtüchern vorhanden. Die Strandqualität läßt keine Wünshe offen. Von den Hotelliegen bis ins Meer sind es maximal 50 Meter: Problematisch ist der Strandspaziergang ( Händler die Ihnen alles verkaufen möchte )


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus & Sibylle (31-35)

September 2010

Ein afrikanischer Traum

5.7/6

Bereits bei der Ankunft haben wir die Herzlichkeit und den perfekten Service des Hauses geniessen dürfen. Mit 10 Zimmern und der traumhaften Lage direkt am Strand wird der Hotelaufenthalt hier zum afrikanischen Traum. Geschmackvoll dekorierte Zimmer, mit perfektem Reinigungsservice und direktem Meerblick vervollständigen den Erholungseffekt. Als Gast hat man hier von Anfang an das Gefühl, in der Ferne zu Hause zu sein. Für Singles und Paare das ideale Urlaubsziel!


Umgebung

5.0

Durch den wunderschön angelegten Garten erreicht man nach wenigen Metern den TOP-Privatstrand, der direkt an den weitläufigen Strand von Diani Beach angrenzt. Bei den diversen, vielfältigen Liegemöglichkeiten (alle sehr bequem), findet jeder Gast sein individuelles Plätzchen. Souveniers erhält man in grosser Auswahl bei den fliegenden Händlern am Strand. Ein ideales Hotel auch in Kombination mit Rundreisen oder Tagesausflügen. Sehr gute Beratung durch die Hotelleitung.


Zimmer

6.0

Sehr geräumige Zimmer, die individuell mit afrikanischen Motivien dekoriert sind. Bequeme Betten, schöne Aussicht aufs Meer, ruhige Zimmer, sehr sauber. Safe vorhanden, TV auch (wenn nötig). Auch die Deko im Hotel selbst mit viel Liebe zum Detail.


Service

6.0

Leider können wir hier "nur" sechs Sterne vergeben, denn das gesamte Hotelteam hat diesbezüglich mehr Sterne verdient. Das gesamte Personal war stets sehr freundlich und aufmerksam, ohne dabei aufdringlich zu sein. Wie hier mit Beschwerden umgegangen wird, können wir leider nicht beurteilen, da dem Gast jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird bzw. das gesamte Hotelteam bemüht ist, jeden Wunsch zu erfüllen. Beschwerden treten hier erst gar nicht auf. Die Hotelleitung vergewissert sich persönlic


Gastronomie

6.0

Die schwierigste Aufgabe während unseres Urlaubes war die tägliche Auswahl des Essens aus der vielseitigen Menükarte. Bei den internationalen Gerichten, die mit viel Liebe zubereitet werden, ist für jeden Gast etwas dabei (immer sehr lecker). Die angenehme Atmosphäre, die Flexibilität des Services und der Küche (Essen, wann und wo man will) runden den perfekten Erholungsurlaub ab. Auch die Getränkeauswahl läßt keine Wünsche offen (extra). "Essensbedingte" Krankheitsprobleme sind hier kein Them


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein riesiger Pool für einen alleine, wann kann man damit im Urlaub schon mal rechnen ? (sehr sauber dank Super-Service). Handtücher für die Strand-und Poolliegen immer ausreichend vorhanden. Ebenso steht ausreichender Sonnenschutz dank mehrerer freier Sonnenschirme zur Verfügung. Sauberkeit am Pool im Garten, bei den Duschen und sanitären Anlagen 1a. Permanenter Internetzugang -wenn im Urlaub notwendig- vorhanden. Wenn Sie Animation oder andere Fremdunterhaltung im Urlaub benötigen, dann wähl


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

August 2010

Einfach unvergesslich

5.7/6

kleines wunderschoenes Hotel mit 10 individuell ausgestatteten Zimmern. Direkt am 10 km langen Sandstrand. Ein Hotel zum Entspannen. Man kann hier jeden einzelnen Tag geniessen. Wir hatten Vollpension exkl. Getraenke. Ich war mit meiner erwachsenen Tochter im Rahmen einer Safari dort. Wir haben uns sofort durch die herzliche Betreuung wohlgefuehlt. Einfach phantastisch, !!!! Gaestestrucktur; Europäer gemischt.


Umgebung

5.0

Lage: ca. 45 km von Mombasa. Von Mombasa muss man mit der Fähre umsetzen. Das Hotel liegt dierekt am Stand. Einziger Nachteil: Am Strand kann man nicht in Ruhe - ohne von den Haendlern laufend angesprochen zu werden - seinen Strandspaziergang machen, Zu der Umgebung koennen wir nichts sagen. Wir zwei Frauen haben deshalb das Hotel nicht verlassen. Es war auch nicht noetig. Wir hatten alles was man braucht zum Relaxen. Sonne, gutes Essen, Spa und viel herzliche Umsorgung durch das excellente Pe


Zimmer

5.0

Jedes Zimmer ist anders eingerichtet und hat einen besonderen Flair. Wir hatten die Junior Suite mit Maisoette-Etage und Meerblick. Zimmer hatte, Kaffee-Tee - Zubereiter, Minibar und Klima-Anlage. Einfach wunderschoen.


Service

6.0

Sehr aufmerksames Personal. Wir wurden wie Koenige behandelt. Man hat wirklich versucht uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Wir sind Vegetarier und das Hotel hat sich problemlos darauf eingestellt. Die Freundlichkeit ist wirklich schwer zu uebertreffen. Wir hatten immer das Gefuehl, dass der Gast immer im Vordergrund steht. Einfach genial.


Gastronomie

6.0

Was soll man dazu sagen ?? Das Menue kann man sich aus der Karte aussuchen - d.h. man kann essen was man wil, wo man will und wann man will. Fuer Vegetarier gibt es daher auch keinerlei Probleme. Auch Sonderwuensche sind kein Problem. Das Essen ist von sehr guter Qualitaet. Das ist ein grosses Problem. Wir haben in der kurzen Zeit bestimmt 2 kg zugenommen. In den letzten Tagen mussen wir schon auf den Nachtisch verzichten - aber es ging einfach nichts mehr rein. Vielen Dank an den Koch - supo


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt keine Animation - gut so !! Wir hatten Buecher mit und haben die Ruhe auf den grossen Daybetten genossen. Am Pool gibt es genug Liegen. Jeder findet immer sein Plätzchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (31-35)

März 2010

Luxusoase zum Wohlfühlen

6.0/6

Hotel ist wie ein kleines Privathaus mit nur 10 Zimmern. Alles mit Liebe zum Detail eingerichtet.


Umgebung

6.0

Hotel ist in wunderbar angelegten Garten eingebetet, umringt von Bourgenvilleas und Palmen. Direkt am Strand - leider war das Meer während unseres Aufenthalts voller Seegras und nicht zum Schwimmen geeignet. Winziges Shoppingparadies "Barclays" direkt in Diani für Mitbringsel-Einkäufe wärmstens zu empfehlen - unbedingt feilschen!!! 15 min. vom Flugplatz Ukunda / 1h von Mombasa


Zimmer

6.0

Zimmer sind großzügig und sehr schön eingerichtet (besonders "Simba" und "Ocean Gift"). Badezimmer sind etwas veraltet, allerdings sehr gepflegt.


Service

6.0

Fantastisch! Personal überaus freundlich, humorvoll und wirklich liebenswert. Kenianer sprechen fliessend Englisch (Amtssprache) und meist eine weitere Fremdsprache (Deutsch, Italienisch oder Französisch). Zimmerreinigung 1A, Wäscherei preisgünstig und sehr gut.


Gastronomie

6.0

Die Speisekarte bietet ALLES, was das Herz begehrt! Neben kenianischer Küche, gibt es italienische Speisen, leckere Salate, frischen Fisch ... alles wird frisch zubereitet und schmeckt auch so! Sonderwünsche werden ohne Probleme und Aufhebens erfüllt. Wir haben jeden Tag an einem anderen Platz gegessen: Am Pool, im Garten, am Strand ... jeder Wunsch wird erfüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportliche Aktivitäten können vom Hotel aus gebucht werden (Marc hilft hier gerne weiter); Golfplatz 10 min. vom Hotel entfernt; Pool ist sehr groß, hier kann man seine Bahnen ziehen; Die Doppel-Liegebetten laden zum Träumen und Lesen ein, ebenso die Hollywood-Schaukeln!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

November 2009

Ein Paradies fuer Ruhesuchende

5.0/6

Wir waren hier fuer 2 Wochen. Es war ein Traum. Essen war super und auch die Anlage. Man konnte wirklich den ganzen Tag hier im Hotel geniessen. Wir empfehlen das Hotel weiter. Klein aber fein und sehr persoenlich.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hardy (36-40)

September 2009

Viel Entspannung und leckeres Essen

5.4/6

Wer Ruhe und Erholung sucht ist bestens aufgehoben. Sehr schöne Zimmer und Inneneinrichtung. Die Liegemöglichkeiten sind individuell und großzügig. Anlage ist sehr gepflegt. Service zuvorkommend und sehr höflich. Essen ist gigantisch,a la carte, alles frisch zubereitet. Für Kinder eher ungeeignet aber für alle anderen paradiesisch HArdy, Stuttgart


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen