50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
2.5
Service
3.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Beat (51-55)

Juli 2019

Idyllische Lage inmitten eines botanischen Gartens

5.0/6

Sehr einfaches, schlichtes Hotel, weitläufige Anlage inmitten eines eigentlichen botanischen Gartens, herrliche Aussicht, einfache, aber saubere Zimmer, keine Klimaanlage. Schlechtes WLAN, teilweise Zimmer ohne WLAN Empfang. Wer Freude an der Natur hat, dem wird es hier gefallen. Würden wiederkommen.


Umgebung

6.0

Idyllische Lage inmitten eines eigentlichen botanischen Gartens und neben Reisfeldern und Plantagen, herrliche Aussicht.


Zimmer

4.0

Klein und sehr schlicht, aber zweckmässig. Keine Klimaanlage, was aber angesichts der kühlen Hochlandlage auch nicht notwendig ist. Betten mit Mosquitonetzen.


Service

5.0

Freundliche und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Restaurant für balinesische Verhältnisse eher etwas teurer, grosse Auswahl in guter Qualität.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kein Pool. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen in die umliegenden Plantagen und zu Wasserfällen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

April 2019

Nie wieder so ein Rattenhotel! So ein Horror!

1.0/6

Im Rahmen einer Rundreise mit Thomas Cook wurde das Hotel empfohlen. Die Häuser liegen mitten in Reisfeldern, mitten in der Natur, freundliches Personal. Abends Ratten auf den Esstischen, nachts Ratten im Zimmer und Bett, morgens Ratten im Frühstücksbüffet


Umgebung

4.0

Schöne Aussicht auf die Reisfelder und Berge


Zimmer

1.0

Kein Klimaanlage, keine Moskitonetze vor den Fenstern und Türen, kein gar nichts. Geschlafen fast gar nicht, da ständig Ratten im Zimmer unterwegs waren. Morgens Rattenspuren Im Bett.


Service

1.0

Haben fast nicht geschlafen, kein Service, stinkende Bettdecken, keine Klimaanlage, kein Kühlschrank,


Gastronomie

3.0

Essen preiswert, so lala! Nachdem wir die ersten Ratten gesichtet hatten ging gar nichts mehr !


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Oktober 2018

Eigene Cottages mit tollem Ausblick

5.0/6

Schöne Cottages mit tollem Ausblick. Die Anlage ist sehr weitläufig und gut gepflegt. In dem Cottage hatte man einen tollen Ausblick - Wir haben uns wohl gefühlt


Umgebung

6.0

Man hat von seinem Cottage einen tollen Ausblick auf die Umgebung. Auch die Sunset-Bar ist wirklich schön. Hier kann man super entspannt den Sonnenuntergang genießen. Die Anlage ist weitläufig, dennoch ist alles gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Gemütliche Cottages mit Himmelbett. Süßer Balkon und eine Dusche "im Freien". Das Bad hätte allerdings etwas sauberer sein können.


Service

6.0

Die Koffer wurden direkt mitgenommen, dem Empfang war herzlich und bei der Verabschiedung gab es sogar ein kleines Geschenk. was das war, verraten wir natürlich nicht, aber wir haben uns sehr gefreut.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Abendessen! Die Lage ist toll, man schaut auf die Lichter in den Bergen und kann das herrlich Essen genießen. Auch beim Frühstück war alles dabei! Liebevoll gemacht und schön präsentiert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein SPA, welches wir allerdings nicht genutzt haben. Leider hat uns der Pool gefehlt. Ist bestimmt nicht immer zwingend notwendig, aber es war sehr heiß als wir dort waren und wir hätten uns über eine Abkühlung sehr gefreut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (51-55)

Juni 2018

Wunderbare Lage

6.0/6

Weitläufige Anlage mit schönen Villen in einem großen Garten und eigenem Wasserfall, toller Blick. Viele Freizeit Angebote


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Rand von Munduk. Die Weitläufigkeit der Anlage erkennt man erst nach der Rezeption. Die Cottages sind in der Anlage verstreut, so dass man genügend Privatsphäre hat. In der Anlage befindet sich ein kleiner Wasserfall, eine Tempel und ein wunderbarer Garten. Die Reisfelder liegen unmittelbar neben den Cottages, so dass man schon einmal kleine Besucher im Zimmer hat.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und komfortabel eingerichtet. Von der Terrasse hat man einen traumhaften Blick über die Reisfelder und Wälder, bei klarem Wetter bis zu den Vulkanen und zum Meer. Benutzen sollte man auf jeden Fall die Moskitonetze.


Service

5.0

das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Das Frühstück wurde als Buffet serviert. Frisches Obst, Toast, Eiergerichte oder Pfannkuchen frisch zubereitet und das eine oder andere indonesische Gericht, frische Säfte


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet viele Freizeitaktivitäten an, es gibt einen Yogadom und einen Spa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lea (26-30)

Juni 2017

Wunderschön! Immer wieder gerne

6.0/6

Toll! Eine riesige wunderschöne Gartenanlage, die direkt ins Dorf und den Wald übergeht - man fühlt sich also überhaupt nicht abgekapselt =) Die Mitarbeiter waren mega lieb, man hat eine tolle Menükarte im Restaurant (ALLES war lecker), das Frühstück kann sich sehen lassen und in der Sunset-Bar (und auch vom Zimmer) hat man eine tolle Aussicht aufs Tal. Empfehlenswert!


Umgebung

6.0

Schön schön schön! Tolle Aussicht, Wandermöglichkeiten, Wasserfall in der Nähe =)


Zimmer

6.0

Woooow! Soooo toll eingerichtet und ein grosser Balkon mit Sicht ins Tal =)


Service

6.0

So höflich und hilfsbereit =)


Gastronomie

6.0

Ich hab bestimmt einen Kilo zugenommen in den drei Tagen - es war einfach unglaublich lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wandermöglichkeiten zum Wasserfall und Tempel in der Nähe - echt schön!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Juni 2015

Gute Lage, kleines Zimmer

3.9/6

Die Anlage ist sehr schön gelegen mit guter aussicht. Das Bungalow welches wir bekamen war sehr klein. Warmes Wasser gab es keines (gem. Schild dauert es 2-5 Minuten bis warmes Wasser kommt, war aber auch nach 10 Minuten noch kalt.) Das Zimmerchen war ansonsten, abgesehen von den Ameisen recht hübsch) Essen im Restaurant ist gut. Erwähnenswert ist auch die Bar mit aussicht bis aufs Meer und den Sonnenuntergang.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (31-35)

Mai 2015

In den Reisfeldern

4.3/6

Das Hotel ist sehr ruhige Gelegen. Wir waren nur eine Nacht im Rahmen unserer 6-tägigen Bali Rundreise in diesem Hotel. Lage in sehr schön angelegten Garten bzw. Park. Manche Bungalows liegen auch an Reisfeldern. Bungalows in Unterschiedlichen Ausstattungen. Standart: Sehr einfaches Bad und Schlafräume. Sauberkeit: Für balinesische Verhältnisse geht es so.


Umgebung

4.0

Die direkte Umgebung konnten wir gar nicht kennenlernen. Soweit schein es aber nichts zugeben. Unbedingt Fußweg zu den Wasserfällen laufen. Sehr schön. Toller Ausblick vom Hotel. Supermärkte haben wir keine gesehen


Zimmer

4.0

Bungalows in Unterschiedlichen Ausstattungen. Standart: Sehr einfaches Bad und Schlafräume. Sauberkeit: Für balinesische Verhältnisse geht es so.


Service

5.0

Sehr freundlich; Sprachen englisch.


Gastronomie

5.0

Größte Auswahl bei unserer Balireise am Frühstücksbuffet. Essen am Abend gut, preislich OK, es war jedoch nicht sehr viel am Teller.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kein Pool, keine Bar, keine Unterhaltung etc. -> Ruhe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Mai 2014

Übernachtung im Baumhaus

3.6/6

Ein etwas anderes Erlebnis. Die Zimmer sind wie Baumhäuser. Es ist sehr klein aber gepflegt. Zwar gibt es nicht viele Aktivitäten, daher nicht unbedingt für Familien mit Kindern empfehlenswert!


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sky (41-45)

April 2014

Schöne Lage und freundlicher Service

4.6/6

Die Anlage und die Cottages sind sehr schön und das Personal sehr freundlich. Laut Beschreibung sollte unser Cottage Blick auf die Reisfelder und das Meer haben, die war aber überwiegend durch andere Cottages verbaut. Auch gab es nicht wie in der Beschreibung angegeben einen Ankleiuderaum. Die Restaurantleistung istb katastrophal und zum Mittagessen und Abendessen sollte man lieber die Restaurants im Ort aufsuchen, die besseres Essen bei deutlich günstigeren Preisen bieten.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

April 2014

Einfaches Hotel

3.5/6

Das Hotel liegt im Bergdorf Munduk, allerdings an einer Straße mit viel Verkehr. Es gibt einige Cottages, von denen einige einen sehr schönen Blick ins Tal und auf Meer haben. Wir hatten nur ein Zimmer am hinteren Ende ohne Aussicht (nur in die Bäume). Die Zimmer sind schlicht eingerichtet und ohne AC und Ventilatoren. Die Fenster sind nur teilweise verglast und der Rest ist mit Fliegengittern ausgestattet. Die Fenster und Türen sind undicht, so daß viele Insekten im Zimmer sind. Im April war die Hitze gut zu ertragen. Die Einrichtung ist unbequem (nur Holzstühle, kein Teekocher, keine Sessel).


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Mag (46-50)

November 2013

Idyllische Lage, nicht günstig, sehr kühl

4.4/6

Auf dem Hotelgelände gibt es verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten mit unterscheidlichen Standards, alle idyllisch zwischen Reisfeldern und -terrassen gelgen. Am hübschesten sind die aus ehemaligen Reisspeichern umgebauten Cottages. Das Erdgeschoss ist weitestgehend offen, das Badezimmer ist umbauter Raum, mit einem großen, offenen Lichtschacht. Das Obergeschoss ist zweckmäßig eingerichtet und hat einen schönen Balkon. Für Gehbehinderte ist das Steigen der steilen Treppe vermutlich sehr mühsam. Während der Regenzeit ist es kühl (18-20 Grad) und jegliche Stoffe sind feucht - was insb. bei der Bettwäsche und der Matratze sehr unangenehm ist und einen frösteln lässt. Das Restaurant ist sehr vielseitig. Der Spa-Bereich ist schnörkellos, die Anwendungen sind teurer als auf Bali üblich. Es gibt ein breites Angebot an Ausflügen und Freizeitangeboten (Workshops, Wanderungen, Yoga), die jedoch sehr teuer sind. Eine hübsche Wanderung auf eigene Faust zum nahe gelegenen Wasserfall ist empfehlenswert (ca. 40 Minuten Fußweg).


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (31-35)

Juli 2012

Hotel mit Atmosphäre und Ausblick

4.4/6

Lage: Das Hotel liegt in den Bergen Balis mitten in den Reisfelder und mit ein wenig Glück bekommt man ein Zimmer mit Fernblick bis aufs Meer (Richtung Sonnenuntergang!) Der Ort rundherum ist sehr klein und es gibt wenige Restaurants, was aber durch das tolle und preiswerte eigene Restaurant kompensiert wird. In der Umgebung kann man sehr nette Wanderungen unternehmen. Hotelanlage: Die Anlage besticht durch ihre Lage und Architektur. Die Zimmer sind kleine Hütten, die alten balinesischen Reisspeichern nachempfunden wurden. Diese Hütten durchziehen die ganze Anlage, die sich einen Hügel hinauf windet. Das Restaurant hat uns sehr gut gefallen, ist open air und nach dem Essen gab es eine kleine Tanzveranstaltung, preislich eher mit Restaurants außerhalb Hotels in den größeren Orten zu vergleichen. Zimmer: liegen jeweils im 1. Stock der Hütten, das Bad im Erdgeschoss. Die Zimmer sind nicht sehr groß und einfach, aber mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Einen Balkon mit Blick auf die Reisfelder gibt es in jeder Hütte, von manchen hat man einen Weitblick bis zum nördlichen Inselrand. Fazit: Das Hotel besticht durch seine Atmosphäre und den sehr freundlichen Service, den größten Komfort darf man sich nicht erwarten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tim (26-30)

Mai 2012

Schönes Berghotel

4.2/6

Das Hotel ist nicht gerade klein und zählt in Munduk zu den größeren Anlagen. Dies fällt jedoch nicht auf, da die Anlage super in die Natur integriert ist und sich als sehr weitläufig gestaltet. Man hat das Gefühl nicht in einer Anlage zu nächtigen sondern in einem kleinen Dorf. Das Puri Lumbung soll das älteste Hotel in Munduk sein. Alles war ausreichend sauber, gebucht waren Übernachtung mit Frühstück. Bei den Gästen gab es viele Franzosen, Holländer, Engländer und nur wenige Deutsche.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt super in den Bergen. Von überall hat man einen super Ausblick über die Natur und die Gebirgslandschaft. In wenigen Gehminuten ist man in Munduk, o es einige kleine Supermärkte und mehrere Warungs hat. Aber vorsicht, der Abstieg zu Fuß ist noch einfach, man muss die Straße aber auch wieder hoch ;-) Ausflugsmöglichkeiten werden durch das Hotel und auch örtliche Anbieter angeboten.


Zimmer

5.0

Altes, zum Teil renovierbedürftiges Zimmer. Die Aussicht entschädigt jedoch für alles...


Service

4.0

Absolut in Ordnung. Das Personal war mit Ausnahme des Restaurantpersonals sehr freundlich. Am ersten Tag hatten wir kein warmes Wasser auf unserem Zimmer, dieser Umstand wurde sofort behoben. Zimmerreinigung auch gut. Man kann an der Rezeption eine Kanne heißes Wasser bestellen, welche einem dann ins Zimmer gebracht wird. Hier hat man Kaffee und Tee. Es ist super auf der Terrasse zu sitzen und frischen Kaffee zu trinken...


Gastronomie

2.0

War mit Abstand das schlechteste Essen, was wir in 3 Wochen Bali zu uns genommen haben. Und dazu noch in der oberen Preisregion. Wir sind dann zum Essen aus der Anlage raus und in das Warung direkt gegenüber. Hat uns vom Geschmack und auch vom Preis her deutlich besse gefallen. Eine schöne Idee ist jeodch die Sunsetbar, wo die Einheimischen ab 16:00 Uhr balinesisches Gebäck/ Kuchen zum kostenlosen Probieren live zubereiten! Das ist super.


Sport & Unterhaltung

4.0

MAn hat die möglichkeit auf eigene Faust in den umliegenden Bergen zu verschwinden oder man mietet sich über die Rezeption einen Guide. Diesen gibt es dann in drei Preisstufen (kein Englisch, normales Englisch, hervorragender Guide). Der mit dem normalen Englisch hat 8 Dollar die Stunde gekostet. Wir waren zu einer Wasserfallwanderung mit ihm unterwegs. War super aber auch sehr anstrengend.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ruth (46-50)

April 2011

Abgelegen und wunderschön

5.2/6

Die Hotelanlage liegt in den Bergen einem schönen Garten und die Häuser sind durch diverse Treppchen und Wege zu erreichen. Wieviel Bungalows es schlussendlich dort gab, ist schwer zu sagen, da die Anlage mit viel Vegetation dicht bewachsen ist und auch sonst eher verwinkelt. Alles wirkt optisch sehr ansprechend und der Zustand ist balinesisch gut. Der Garten hatte eine Heilkräuterecke und auch andere typische Obstbäume. Sogar ein kleines Reisfeld befindet sich auf der Anlage. Die Frühstücks- bzw. Restaurantterrassen (mehrere kleinere Pavillons) sind alle schön im typisch balinesischen Stil und meist offen. Alles war sehr sauber. Leider gibt es keinen Pool.


Umgebung

5.0

In der bergigen Umgebung können wir tropischen Urwald, Obstplantagen und sehr viele Reisterrassen entdecken. Der Blick reicht bei gutem Wetter teilweise bis an die Nordküste (Lovina). Es gibt allerdings keinen wirklichen Dorfkern und keine Bars ausserhalb des Hotels, abendliches Ausgehen kann man daher vergessen. Alles dreht sich ums Wandern oder um die Hotelveranstaltungen.


Zimmer

6.0

Unser nagelneuer Luxusbungalow hat uns sehr gut gefallen. Er war sehr schön mit viel Holz eingerichtet (Chalet-Fans kommen hier auf ihre Kosten), hatte eine originelles Badezimmer und einen nicht einsehbaren Balkon, von wo wir über Reisfelder und Hügel bis an die Nordküste schauen konnten. Es gab einen Wasserkocher mit Tee und Balikaffee im Zimmer und stets frisches Trinkwasser. Einziges Manko: Es gab nur eine Kommode und keinen Kleiderschrank. Kleidung für den Bügel musste man an eine Art Garde


Service

5.0

Das Personal war durchweg sehr freundlich und stets hilfsbereit. Die Englischkenntnisse waren vollkommen ausreichend. Die Zimmerreinigung war absolut korrekt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war qualitätsmässig sehr gut und auch die Speisen und Getränke à la Carte waren einwandfrei. Der Küchenstil war eigentlich fast durchweg balinesisch bzw. landestypisch (ich erinnere mich nicht an andere Speisen). Die Bedienung war auch hier zuvorkommend und aufmerksam. Alles wirkte sauber.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es werden regelmässig (ich glaube einmal wöchentlich) balinesische Tanzaufführungen der hiesigen Tanzgruppe angeboten. Dies war ein besonderes Highlight, denn im Gegensatz zu Ubud und den anderen Touristenzentren spürte man hier wesentlich mehr Authentizität. Es war die beste Tanzaufführung, die wir während eines Monats auf ganz Bali sahen! Es werden auch privat geführte Wanderungen angeboten. Sehr zu empfehlen. Nur hier lernten wir Land und Leute kennen. Der Guide, den das Hotel vermittelte sta


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

November 2009

Ruhiges Hotel mit toller Aussicht in den Bergen

4.9/6

Auf unsere Bali Rundreise verbrachten wir 2 Tage in Munduk, die Aussicht aus unserem Bungalow, insbesondere vom Balkon, war atemberaubend. Der Service war ausgezeichnet, so wurde uns z.B. der Tee zum Sonnenuntergang auf dem Balkon serviert. Die Anlage ist sehr weitläufig, dadurch fühlt man sich wie in einem kleinen Bergdorf. Als für 2 Stunden der Strom aussfiel, hat man uns sofort Laternen gebracht und die ganzen Wege auch mit Laternen ausgestattet, bei Regen wurde sofort ein Schirm zum Bungalow gebracht. Die Anlage eignet sich sehr gut als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen, vorbei an Obstplantagen und REisfeldern zu verschiedenen Wasserfällen. An dem beiden Abenden gab es eine muskalisches Unterhaltungsprogramm, ausserhalb des Hotels ist nichts los. Ein Transport nach Kuta wurde uns problemlos vom Hotel organisiert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

September 2009

Schöne Cottages im Reisspeicherstil im Ort Munduk

5.2/6

Die Hotelanlage liegt in den Bergen im kleinen Ort Munduk und verfügt über 14 Cottages, die im Reisspeicherstil erstellt wurden. Weitere Cottages werden gerade weiter unten gebaut. Die Cottages sind perfekt in die Natur integriert, direkt neben einem Reisfeld. Zwischen den Häusern gibt es Teiche, über die den ganzen Tag die Schwalben kreisen. Im Garten sind teilweise die Pflanzen erklärt. Teilweise gibt es morgens und abends Buffet, je nach Belegung der Anlage. Ab und zu tanzen abends Kinder vom Dorf Legong-Tanz und es gibt Gamelan-Musik live. Internationale Touristen, viele Franzosen. Hotel ist sauber und alles ordentlich. Die Bediensteten sind sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Die Anlage befindet sich in den Bergen mitten im Ort Munduk. Von dort oben sieht man sogar das Meer. Kein größerer Ort in der Nähe. Für Wanderer gibt es einige Ausflugsmöglichkeiten. Man kann sich von einem Guide durch die Nelkenplantagen führen lassen und kommt an einigen Dörfern mit noch typisch balinesischem Dorfleben vorbei. Dort wird auch Kaffee, Kakao und Vanille angebaut und natürlich Reis. Der Chef des Hotels hat in der Nähe des Hotels ein Stück Land gekauft und renaturiert es Stück für


Zimmer

5.0

Die Reisspeicher sind so aufgebaut, dass sich unten Bad und Toilette und oben der Schlafraum mit Balkon befindet. Über dem Bett gibt es ein Mosquitonetz. Die Möblierung ist einfach und zweckmäßig. Es gibt keine Klimaanlage, keinen Fernseher, kein Telefon im Zimmer. Wir fanden es klasse.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. Alle Angestellten sprechen Englisch. Die Zimmerreinigung ist ordentlich. Der Reinigungsservice hat über Nacht geklappt. Massage und ein paar andere Anwendungen kann man buchen.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant und eine Bar, in der sogar David Bowie schon gewesen sein soll. Das Essen war immer gut. Es gibt landestypisches Essen und auch intercontinentale Speisen und Getränke. Man sitzt in einem an den Seiten offenen Haus und hat eine herrliche Aussicht auf die Berge.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt keinen Pool, man kann wunderbar relaxen und wandern, vom Balkon des Lumbung (Reisspeichers) hat man herrliche Sicht und es ist sehr angenehm ruhig. Internet gibt es gegen Gebühr in der Rezeption.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dagmar & Lou (41-45)

Februar 2009

Schöne, ruhige Unterkunft in den Bergen

5.3/6

Es gibt ca. 15 Zimmer, die meisten davon sind „Lumbungs“, alte Häuser in denen man früher den Reis aufbewahrt hat. Die Hotelanlage ist wunderschön, mit Garten, Reisfeldern und kleinen Teichen. Es ist sehr international hier - Franzosen, Holländer, Deutsche…


Umgebung

5.0

Durch das Hotel und dessen kulturelle Angebote ist Munduk erst ein touristisches Ziel geworden. Es ist aber immer noch sehr klein und ruhig; vom Hotel aus kann man alles schnell erreichen, es sei denn, man hat Schwierigkeiten, auf der sehr steilen Straße zu laufen! Munduk liegt in den Bergen, ca. 3 Std. vom Flughafen. Die ganze Gegend - samt Hotel - liegt mitten im Grünen. Es gibt so gut wie keine Bemos (Sammeltaxis), die hierher fahren - man braucht ein eigenes Auto oder muß den Transport ander


Zimmer

5.0

Wir waren in der Villa, da es Nebensaison war und sie uns ein tolles Angebot gegeben haben (nur $55/Nacht inkl. Frühstück & Steuern). Die normalen „Lumbungs“ sind etwas kleiner als die Villa aber alles ist sauber und ordentlich. Klimaanlage ist unnötig (und nicht vorhanden), da es nachts in den Bergen erheblich kühler ist, als an der Küste. Unser Zimmer hatte einen Kühlschrank/Minibar und eine wunderschöne Terrasse mit Reisfeldern gleich vor der Tür. TV, Kaffeemaschine, usw. gab’s nicht - einen


Service

6.0

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Man bekommt alles organisiert: eine Führung durch die Schluchten/Reisfelder, Transport, usw. Sprache: Englisch.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant (zum Abendessen) ist hervorragend und nicht zu teuer. Zum Frühstück hat man eine Auswahl zwischen American, Continental, Indonesisch oder Balinesisch, d. h. reichlich und vielfältig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat weder Pool noch andere Sport- bzw. Unterhaltungsmöglichkeiten, man kann aber in der Umgebung hervorragend wandern gehen. 3x die Woche gibt es etwas Besonderes: das Hotel bietet kostenlosen balinesischen Tanzunterricht für die Kinder des Dorfes an. Die Touristen dürfen dabei gerne zugucken.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Ricarda (51-55)

Oktober 2007

Tiere im Restaurant

2.5/6

Wir haben das Hotel spontan besucht und sind nur eine Nacht geblieben, da es uns überhaupt nicht gefallen hat : der Lärm von der Straße war bis ins Zimmer zu hören, ebenso das Schnarchen der Nachbarn - obwohl es einzeln stehende Bungalows sind .Das Zimmer sehr heruntergekommen, schmutzig und daher total überteuert- man hat uns gleich den Normalpreis von 75 US$ auf 50 US$ reduziert, doch auch das war es nicht wert. Das Essen mittelmäßig, was uns den Appetit restlos verdarb waren die Ratten, die abends ungehemmt durch das Restaurant liefen. Auch im Zimmer waren sie nachts zu hören. Mit anderen Worten : ein ökofreundliches Hotel -warum, blieb uns verborgen , falls das Aufstellen von getrennten Mülleimern, die anschließend mit Sicherheit wieder vereint werden ein Kriterium sein soll -das keinen angenehmen Aufenthalt bietet.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

September 2007

Super schöne Anlage in herrlicher Landschaft!

4.7/6

Am Rande von Munduk liegen die vorwiegend aus Naturmaterialien errichteten doppelstöckigen Cottages. Die saubere und geschmackvolle Anlage besteht aus ca. 15 Bungalows in einem sehr schön angelegten Garten.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich in herrlicher Panoramalage, 700 m über dem Meer. Rundum sind Reisterrassen, Wälder mit Vanille-, Nelken- und Kaffeepflanzungen. Ganz in der Nähe sind 2 Wasserfälle.


Zimmer

4.0

Relativ einfache, aber sehr saubere und geschmackvolle Zimmer auf 2 Stockwerken mit sehr guten Betten. Unten im gemauerten Teil ist das saubere und gut funktionierende Badezimmer untergebracht, oben das Schlafzimmer mit schönem Balkon mit Blick auf Reisfelder. Durch die spezielle Bauweise mit Naturmaterialien ist die Tempertur im Schlafraum optimal. Hier gibt es keine Minibar, kein Telefon, keine Klimaanlagem, kein TV aber ein Moskitonetz ist vorhanden.


Service

4.0

Super freundliches Personal. Sehr saubere Zimmer.


Gastronomie

4.0

In der Anlage ist ein sehr gutes Restaurant mit wunderschönen Blick von der Terrasse.


Sport & Unterhaltung

6.0

Direkt vom Hotel führt ein Wanderweg in die Reisfelder, Plantagen und zum Wasserfall (natürlich mit ortskundigem Guide). Es war für uns ein einmaliges Erlebnis.


Hotel

4.0

Bewertung lesen