100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.9
Service
6.0
Umgebung
5.9
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.9

Bewertungen

Michael (56-60)

April 2022

Entspannung pur

6.0/6

Wer Privatsphäre, Service und gutes Essen liebt ist das genau das Richtige. Cluburlauber oder Sigtseeingfans sind hier falsch.


Umgebung

6.0

Abgeschieden


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alfred (61-65)

Februar 2020

Einmalige Erfahrung

6.0/6

Einmalige Erfahrung. Zuvorkommender Service und eine besondere Aussicht auf das Meer. Die Bewirtung, der Strandbereich und der Pool werden mir in Erinnerung bleiben.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (41-45)

Juni 2019

Four Seasons Koh Samui - Ein Traum im Paradies

6.0/6

DAS Hotel auf Koh Samui - perfekter Service, leckeres Essen, traumhafte Villen - alle mit eigenem Pool, ankommen, entspannen und genießen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Februar 2019

Einfach rundum perfekt!

6.0/6

Es ist einfach: das Hotel ist ein Traum. Viel besser geht nicht. Das Personal ist top, die Anlage sehr gepflegt mit einer wunderbaren Atmospähre. Der Strand grossartig und ruhig. Das Meer toll zum Schwimmen. Die Restaurants sehr gut. Die Aussicht auf die Hügel, die Palmen und das Meer runden das Ganze ab.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Oktober 2018

Top Adresse auf Koh Samui

6.0/6

Ein Four Seasons Resort der Extraklasse. Dieses Resort wird dem was man sich von Four Seasons erwartet jedenfalls gerecht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralph (51-55)

Oktober 2018

Ruhig und abseits gelegene Oase!

6.0/6

Das Hotel befindet sich an absoluter Traumlage an einem wunderschönen Traumstrand. Die Bungalws liegen an einem Hang in einem tropischen Paradies. Das Luxushotel lässt keine Wünsche offen. Das Frühstück ist absolut top!


Umgebung

5.0

Abgelegen aber wunderschön. In die Stadt benötigt man mindestens 30 Minuten mit dem Taxi.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind absolut luxuriös ausgestattet!


Service

6.0

Top-Service. 5-Sterne Standard.


Gastronomie

6.0

Vorzügliches Frühstück


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet einige Angebote. Das Fitnesscenter ist nur sehr klein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre (46-50)

November 2017

Traumhaftes Resort

6.0/6

Mit Abstand das beste Hotel was ich je kennengelernt habe. Das Personal ist sehr aufmerksam und steht für jegliche Beratung zur Verfügung. Das gesamte Resort ist traumhaft aufgeteilt. Die Villen haben eine tolle Aufteilung und liegen mit einem perfekten Blick zum Meer. Die Restaurants bieten ein perfekten Service und geschmackvolles Essen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

bavarian01 (51-55)

Februar 2017

Luxus auf Ko Samui

6.0/6

es heißt, daß das Four Seasons das beste Hotel auf Ko Samui ist. Muß wohl so sein, da Service, Lage, Zimmer, usw. perfekt waren. Hatte selten ein so gutes Hotel bei meinen Reisen in der Vergangenheit


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

großzügig bezüglich Platz, geschmackvoll, hochwertig


Service

Nicht bewertet

Top! Personal geht auf individuelle Kundenwünsche ein.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

nicht ganz günstig, aber hohe Qualität


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

August 2015

Traumhaft schön!

5.7/6

Ich habe das Four Seasons im Rahmen einer Hotelinspektion besucht. Die Anlage ist ein echter Traum. Richtiges Dschungelfeeling und eine schöne Badebucht. Die luftige Lobby bei Ankunft bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Anlage und zwei Buchten. Die Villen sind angenehm groß, die Einrichtung gewohnt hochwertig. Es ist zwar hügelig in der Anlage, es steht aber ein Buggy auf Abruf zur Verfügung. Jede Villa hat einen eigenen Host, der sich um alle Wünsche kümmert. Man wird hier wirklich gepampert. Das Restaurant und die Bar über der Anlage sind ebenfalls nur zu empfehlen. Wir haben in der Bar einen Cocktail genossen und den Sonnenuntergang bewundert. Das Essen im Restaurant war sehr hochwertig und hat ausgezeichnet geschmeckt. Es gibt auch eine weitere Bucht, dort wurde ein Haus mit Billardtisch, einem Beamer und großer Leinwand etc. aufgestellt um sich die Zeit zu vertreiben. Es gibt auch noch eine dritte, kleine geheime Bucht für romantische Abendessen zu zweit.


Umgebung

5.0

Mitten im Dschungel sozusagen, es steht aber wie gesagt ein Buggy jederzeit auf Abruf bereit. Um Restaurants und Shoppingmöglichkeiten zu erreichen, muss man mit dem taxi nach Bophut oder Chaweng fahren


Zimmer

6.0

Große, ansprechende Villen. Sehr geschmackvoll eingerichtet.


Service

6.0

Gewohnt sehr guter Service, wie man es von Four Seasons erwartet. Sehr angenehm!


Gastronomie

6.0

Wir haben ausgezeichnet im Restaurant gegessen! Sehr schmackhaft, tolles Ambiente


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool am Strand reicht wirklich aus, man hat ja auch seinen eigenen noch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga (51-55)

April 2014

Tolles Luxushotel auf Koh Samui

5.4/6

tolles (allerdings nicht ganz billiges) Luxushotel iim ruhigen Westen der Ferieninsel Koh Samui / der Service ist überaus freundlich / die Villen sind toll gestaltet und das Frühstück bietet tolle Speisen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arne (26-30)

März 2014

Ein Traum

5.1/6

Traumhafter Urlaub, um abgelegen entspannte Ferien zu geniessen! Personal, Zimmer und Restaurants in einem top Zustand!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

August 2013

Immer wieder gerne

5.3/6

Schönes Hotel mit Anbindung ans Meer und an den großen Pool. Zudem ist das Zimmer und das Bad sehr geräumig und sehr sauber.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Dezember 2012

Niveauvolles Hotel

5.3/6

Wunderschöne Anlage und weiterempfehlen für die, die absolut ruhesuchend sind und auf Entspannung aus sind. Strandurlaub auf sehr hohem Niveau ;)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michaela & Evi (46-50)

Juni 2010

Top Hotel - Mit Trinkgeld geht`s noch besser!

5.8/6

Die Hotelanlage ist äußerst gepflegt und wunderschön gestaltet. Die ziemlich steile Hanglage des Hotels macht es was unmöglich, sich zu Fuß von einem Ort zum anderen zu begeben. Versucht man es trotzdem, gibt man wegen Hitze und Steile des Geländes auf. Buggys, die per Telfon geordert und mit Funk koordiniert werden, sind in kürzester Zeit verfügbar. Wir hatten über DERTOUR eine One Bedroom Villa mit schöner Aussicht und kleinem Pool gebucht.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich in der Nähe der Hauptstadt Nathong. Dort befindet sich der Hafen und gute Einkaufsmöglichkeiten. Zu Fuß ist in der näheren Umgebung leider nichts erreichbar. Der Flughafen ist in kurzer Zeit entlang des gepflegen Bopuht-Strandes zu erreichen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig, sehr schön ausgestattet und sehr sehr sauber (Test mit weißen Handschuh :) ). Leider sind nach kurzer Bauzeit schon die ersten Mängel sichtbar. So zeigten sich in unserem Bad lange Risse an der schönen Steinwand, die nur unfachmänisch verschmiert waren. Die Minibar, die sich auf der Terrasse befand (wohl um die Stromkosten zu erhöhen), war gut gefüllt mit mehreren Flaschen Wein, Sekt, Eiswürfel, Kaffeemaschine, Wasserkocher und was sich sonst noch alles in einer Minibar


Service

5.0

Wir hatten einen freundlichen Empfang. Auch der Manager war anwesend und hat uns begrüßt, was bei späteren Treffen nicht mehr der Fall war. Die Formalitäten waren schnell erledigt. Per Buggy wurden wir zu unserer Villa gebracht (Nr. 401), wo eine kurze Einweisung stattfand. Besichtigungen und Erklärungen zu verschiedenen Einrichtungen, wie Fitnessraum, Restaurants, Spa, Strand und Hauptpool fanden leider nicht statt. Haben Nachmittags beim Room-Service einen Snack bestellt. Ging schnell, war gut


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei sehr schöne Restaurants, wobei wir immer im Lan Tania gegessen haben. Qualität und Quantität waren sehr gut, die Karte nicht zu umfangreich aber ausreichend. Es gab dort Italienisch- und Thai-Küche. Thai war relativ günstig, die italienische Küche angemessen im Preis


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand war sehr schön, leider herrschte in unserer Zeit bis nachmittags Ebbe und man konnte nicht schwimmen. Der Pool hat eine gute Lage, ist großzügig und stellenweise sehr tief (wegen Schnuppertauchen). Es waren immer ausreichend Plätze am Pool und Strand vorhanden. Beides war sehr gepflegt und wurde von einem sehr umsichtigen Angestellen betreut. Wir wurden ständig mit Wasser, Obst und Gemüse versorgt. Kostenlose Freizeitangebote haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johannes (46-50)

Oktober 2009

Strandurlaub auf hoechstem Niveau

5.7/6

Wunderschoene Anlage, am Hang ueber einer Bucht vor ca. 3 Jahren erbaut. Neben dem architektonischen Anspruch des Hotels (die Villen, jeweils mit privatem Pool, sind unaufdringlich in die Umgebung eingebettet, dazwischen ueppige Gartenanlage im Jungle-Stil) ist vor allem der Service erwaehnenswert. Man fuehlt sich hier nicht als "Hotelkunde", sondern eher wie ein "Gast auf einem privaten Anwesen" behandelt. Das Personal in allen Bereichen des Hotels ist aussergewoehnlich zuvorkommend, hoeflich, und dem Gast wird mit einem wohlwollendem "certainly" (fast) jeder Wunsch erfuellt bzw. von den Lippen abgelesen. Fuer uns mit 3 pre-teenage Kindern war die Familienfreundlichkeit bestechend. Neben der nicht allzu umfangreichen, jedoch feinen und schmackhaften Speisekarte der beiden Restaurants, gibt es eine Kinder- und eine Teenager-Speisekarte, beide durchaus preislich akzeptabel. Sehr angenehmer Strand, auch dort ist hilfreiches Personal stets zur Stelle. Kleine Snacks u. Erfrischungen (z.B. Fruechte, Eis am Stiel, gegrillte Maiskolben) werden mehrmals taeglich gratis gereicht. Man kann, insbesondere waehrend "high tide", hervorragend in der Bucht schwimmen. Kajaks und Schnorchelequipment steht kostenlos zur Verfuegung. Das Four Seasons Koh Samui ist zweifellos sehr sehr teuer. Dafuer bekommt man aber einen Standard an Komfort, Service-Qualitaet und Gastfreundlichkeit geboten, der ueber das Niveau "normaler" 5-Sterne Hotels nochmals weit hinaus geht.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gaby (36-40)

März 2008

Das Non-plus-ultra, besser geht’s nicht mehr

5.7/6

Mit einem Gong wird man begrüsst, von nun an soll die Zeit stehen bleiben. Schon die Ankunft im Sala Arrival ist faszinierend. Der Sala Arrival liegt an höchster Stelle der Anlage und bietet einen fantastischen Blick über Anlage, Palmen und Meer. Sogleich wird ein Willkommensdrink serviert und diskret die Formalitäten erledigt, während der Gast noch immer am Staunen ist. Die Hotelanlage wurde im März 2007 neu eröffnet. Sie ist im thailändischen Stil erbaut und schmiegt sich an den Hang einer Bucht. Sämtliche der 63 Villen verfügen über einen eigenen Pool. Dieser kann von unterschiedlicher Grösse sein. Die Grösse des Innen- und Aussenbereichs der One-Bedroom Villen beträgt ca. 103m2 und hat einen Pool von 15m2. Jede Villa verfügt über höchste Privatsphäre. Reception, Restaurant Lan Tania liegen oberhalb der Villen und bieten einmaligen Ausblick auf die Anlage und das Meer. Das Fischrestaurant Pla Pla befindet sich an der Beach. Die Reception lädt buchstäblich zum Verweilen ein. Hier kann man sich in einer runden Liege-/Sitzgelegenheit mit dort deponierten Holzspielen verweilen oder auch nur die traumhafte Sicht geniessen. Ein Gratis-Buggy-Service sorgt dafür, die steilen Wege nicht zu Fuss gehen zu müssen. Es ist üblich, sich zum Frühstück, Abendessen oder Beachbesuch fahren zu lassen. Innerhalb 5 Minuten wird man abgeholt. Da die Buggies elektrobetrieben sind, fällt kein Lärm an! Die Bibliothek verfügt über schöne Bildbände und jede Menge Videos, die man sich auf dem Zimmer anschauen kann. Ausserdem befinden sich dort zwei Büros mit Drucker, Scanner, PC’s mit Internetzugang und Kopfhörern. Der General Manager stammt aus Deutschland, ist weltweit schon in guten Häusern gewesen und hat alles im Griff. Wir wurden mit einer deutschen handgeschriebenen Karte begrüsst. Er hat während unseres Aufenthaltes einen Willkommens-Apéro organisiert. Abgeholt wurden wir von einem Kaderangestellten, welcher dann auch als unser persönlicher „Betreuer“ an unserer Seite blieb. Am Abend vor der Abreise haben wir eine kleine Aufmerksamkeit in die Villa erhalten wiederum mit einer handgeschriebenen Abschiedskarte. Beim Auschecken verabschiedete sich der GM persönlich von uns und fragte wiederum nach unserem Wohlbefinden und nochmals, ob es uns gefallen hat und dass man uns noch gerne länger „hier gehabt hätte“.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich ca. 40 Fahrminuten von der Chaweng-Beach entfernt. Rundum gibt es keine Shops oder Restaurant, die man zu Fuss aufsuchen könnte. Es gibt von aussen keinen Zugang das Hotel zu beschnuppern. Es befindet sich an einer privaten Bucht und liegt erhöht. Den Zugang von der Strasse kann man nur durch ein Tor passieren, wo sich auch immer eine Aufsichtsperson „Securits“ befindet.


Zimmer

6.0

Sehr gross und im thailändischen Stil eingerichtet. Das Zimmer verfügt über eine Klimaanlage sowie einen Deckenventilator. Über dem Bett ist ein Mosquito-Netz und ein Ventilar (zusätzlich zur Klimaanlage) angebracht, die Bettwäsche wird jeden Tag ausgewechselt. Die Bettdecke ist nicht nur ein Lacken sondern wirklich eine Decke! Die Matratzen sind sehr weich. Ein wirklich grosser Fernseher, ein Videogerät sowie eine iPod-Dockingstation befinden sich im Schlafraum. Das Badezimmer ist sehr grosszüg


Service

5.5

Da können wir nur sagen: TOP! Die dort angestellten MitarbeiterInnen sind äusserst freundlich, sehr zuvorkommend und es sprechen alle englisch und nennen einen beim Namen. Eine Dame im Sala Arrival sogar deutsch. Bestellt man ein Taxi für ausserhalb, so wird der Buggy ohne Aufforderung fünf Minuten vorher zum Abholen an die Villa geschickt. Wir haben einmal einen Reparaturservice benötigt. Innerhalb von 5 Minuten kam jemand, um sich den Schaden anzusehen und 10 Minuten später war die Reparatur f


Gastronomie

5.0

Qualitativ sehr gut, entsprechend hoch ist aber auch der Preis. Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, das Lan Tania und das Pla Pla, sowie über eine Strandbar. Das Pla Pla befindet sich am Strand und ist ein Fischrestaurant. Das Lan Tania verfügt über eine thailändische und eine italienische Küche. Die italienische haben wir nicht ausprobiert, schliesslich sind wir auch der Küche wegen nach Thailand geflogen. Der zuständige Chefkoch der italienischen Küche soll aus Mailand kommen. Wir haben u


Sport & Unterhaltung

Es gab einen Wald-Spa, Yogamöglichkeiten, ein Fitnesscenter, Kinderbetreuung und eine Poolbar. Wir haben jedoch unsere Villa, den Pool und die Muschelbadewanne genossen und diese Möglichkeiten nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Februar 2008

Four Seasons setzt neue Masstäbe

6.0/6

Riesiges Areal bestehen aus 59 Villen mit eigenem Infinitypool auf einem Berg gelegen. Absoluter Hammer.


Umgebung

6.0

Auf einem Hügel gelegen der sehr steil ist aber dafür hat man einen Ausblick der seinesgleichen sucht. Schon bei der Ankunft wo man mit einem Gongschlag begrüsst wird bekommt man grosse Augen weil es so schön ist.


Zimmer

6.0

Villen im italienischen Stil mit allem Know how und Infinitypool wobei unserer sage und schreibe 13m hatte. Terrasse mit Tageslounge, Nespresso,Weinschrank usw.


Service

6.0

Alles perfect wie man es von einem Four Seasons gewohnt ist.


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei Restaurants wobei eines am Hügel mit phantastischer Ausicht liegt und eines direkt am Strand mit angrenzender Beachbar. Beide absolut Top wobei das Frühstück 10 Sonnen verdient.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand wunderschön mit Maledivenflair, Infinitypool und Fitnesscenter mit tollem Ausblick.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristin (41-45)

Oktober 2007

Nicht mehr zu überbieten

5.6/6

Ein Hotel, welches man nicht wirklich beschreiben kann, man muss einfach dagewesen sein und es genießen. Die einzelnen Villen mit eigenem Plunge Pool - ein Traum, wunderschön in die hügelige Landschaft integriert. Die Einrichtung (Lampen, Kissen, Überzüge) perfekt auf die Bademäntel und Schlappen abgestimmt. Service - egal wo - schnell, zuverlässig und freundlich. Essen ein Gedicht. Einziger Nachteil: Ohne Mietwagen ist man etwas unflexibel (falls man aus dem eigenen Pool mal raus möchte)!!! Alles in allem, eine tolle neue Anlage von Four Seasons mit dem gewohnten super Service.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel & Susan (36-40)

September 2007

Wie gewohnt, exzellenter Service!

5.4/6

Das Vier Jahreszeiten wird seiner 6-Sterne-Bewertung absolut gerecht. Das Einchecken verlief wie immer schnell und das Personal war freundlich und sehr effizient. Wir waren Vernab von Touristen, Partys und dergleichen.(überhaupt kein vergleich zum Chaweng - Beach) !!! Absolut nur für ruhesuchende geeignet. Wie immer ein perfekter Bade/ bzw. Strandurlaub auf höchstem Niveau. Die Villas sind sehr geschmackvoll eingerichtet- tgl. wird mit frischen Orchideen die Villa ausstaffiert. Ein Haustier hatten wir auch : Namens Paul - ein Gekko :-) sehr süss... Meine Frau wollte eine Villa mit mehr MEER Blick - und siehe da keine Stunde später konnten wir uns zwischen etlichen Villas entscheiden ! Kurz gesagt : Ein himmlischer Urlaub für anspruchsvolle Globe trotter, mit etwas grösserem Geldbeutel . Axel & Susan Lauterbach


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hans (36-40)

Juli 2007

Traumhotel mit enttäuschender Strandlage

4.8/6

Traumhaftes Hotel, das perfekt zum Entspannen geeignet ist. Wer hier Animation, Badespaß oder andere Unterhaltung sucht, ist hier falsch. (We are a calm resort!) Schon bei der Ankunft waren wir überwältigt, da es mit einen gewöhnlichen Hotel nicht zu vergleichen ist. Schon der Empfang ist äußerst herzlich und bietet einen atemberaubenden Blick über die Bucht. Man hat uns auch sofort einen Hausanzug, ein T-Shirt, Zahnbürste, Deo etc. in die Villa gebracht (kostenlos!), da unser Gepäck in Bangkok stehen blieb und erst ein paar Stunden später im Hotel eintraf.


Umgebung

3.0

Da ich eigentlich einen Badeurlaub machen wollte, war ich etwas enttäuscht. Der Pool direkt an der Villa war zu klein zum Schwimmen (eignet sich nur zum Abfrischen und als optische Perle), der Strand kann auch mit Schuhen (können am Strand geliehen werden) nicht oder nur sehr schwer genutzt werden, da man erst ca. 200 Meter Unterwasserfelsen überwinden muss bevor man ans Schwimmen denken kann. An Plantschen oder Schnorcheln war nicht zu denken. Ich hab es nur einmal versucht und dann aufgegeben.


Zimmer

6.0

Alles absolut erstklassig. Die Zimmer/Villen sind fast noch schöner als auf der Webseite beschrieben (werd gleich noch ein paar Fotos veröffentlichen). Absoluter Traum.


Service

6.0

Erstklassig! Nett, höflich, absolut qualifiziert und meist dennoch sehr easy/locker. Einzig in den Restaurants empfanden wir es als lästig, dass beim Essen immer ein Kellner hinter uns stand und ständig nachschenkte und uns sofort das Teller entriß, wenn wir den letzten Bissen aus die Gabel gesteckt haben.


Gastronomie

5.5

Qualitativ absolut top und international. Wir empfanden die Preise allerdings als massiv überhöht. Für einen kleinen Snack (kleiner Salat, ein Toast, ein Wasser und 4 Bier) an der Strandbar haben wir ca. 50,- Euro bezahlt, ein Softdrink aus der Minibar ca. 5,- Euro. Wenn man bedenkt, dass diese Dinge in Thailand eigentlich sehr günstig sind, fühlten wir uns etwas abgezockt. Absolut zu empfehlen ist es, das Mal auf dem Zimmer bzw. auf der Terrasse einzunehmen. Das ist weit entspannter als in den


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool auf der eigenen Terrasse war nur ca. 2 x 5 Meter groß. Der Pool am Strand ca. 3 x 15 Meter. Wir hätten uns eine etwas lebendigere Poolarea gewünscht, da das Meer für jegliche Aktivitäten unbrauchbar ist. Da wir Aktivurlauber sind, haben wir uns teilweise gelangweilt. Spaß hatte da keiner (glaube ich). Wir waren uns schon bewußt, dass das kein Club-Hotel ist. Das war auch so gewollt. Aber wir hatten uns das anders vorgestellt. Wir sind dann fast jeden Tag aus dem Hotel raus und entweder


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Steffen (31-35)

Mai 2007

Luxuriöse Einsamkeit

5.2/6

Die Ankunft im Hotel ist atemberaubend. Auf einem Hügel sitzend eröffnet sich der Blick auf Meer, Palmen und die am Hang gelegenen Villen. Nach dem CheckIn wird man mit einem Buggy zur Villa gefahren. Das Hotel ist insgesamt kein Gebäude im klassischen Sinne sondern besteht aus diversen Einzelbauten, welche am gesamten Hang verteilt sind. Der Charakter entspricht eher einer kleinen Siedlung als einem Hotel. Zum Erreichen der Einrichtungen wie Restaurant und Rezeption steht stets ein Fahrservice bereit, den man auch wirklich benötigt (Hanglage).


Umgebung

4.0

Fotos vom Hotel sind nur mit "Postkarten-Motiv" zu beschreiben. Gesamtanlage mit Garten, Villen und der Strand bieten ein hervorragendes Bild. Laute Straßen, ungünstige Nachbarn oder andere Störquellen gibt es nicht. Das Meer ist wasserstandsabhängig nutzbar. Die Einsamkeit bietet gleichzeitig einige Nachteile. Der für den Thailand-Urlaub oft so interessante Besuch kleiner Läden oder Restaurants entfällt, da es weder vom Strand aus noch vor dem Hotel-Tor solcherlei Einrichtung gibt. Sämtlicher K


Zimmer

6.0

Alle Villen sind ruhig gelegen und bieten maximale Privatsphäre. Großzügig und hervorragend ausgestattet. Der private Pool mit i. d.R. Blick auf das Meer ist einzigartig. Hier wird wirklich die luxuriöse Spitze des Machbaren erreicht.


Service

6.0

Einfach perfekt. Auf jeden Wunsch wird sofort regiert, alle Angestellten sind überaus freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.5

Nur ein Besuch (Dinner) im strandnahen Resort-Restaurant, der einen perfekten Service und eine gute Küchenleistung zeigte. Gleiche Thai-Gerichte erhält man aber in anderen Hotels und Restaurants ebenfalls, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis hier eher ungünstig ist. Einfach Alternativen probieren, wir dabei keinen Reinfall erlebt! Die Frühstücksleistung ist enttäuschend. Schmale, lieblos präsentierte Auswahl (kontinental) und hohe Aufpreise für Ergänzungen (z. B. Eier). Angesichts des Hotela


Sport & Unterhaltung

4.5

Hervorragende Pools (privat und großer Pool Nähe Strand). Sonstige Einrichtungen sind Spa und Tennis (nicht genutzt). Sport und Aktivitäten stehen hier nicht im Vordergrund, was aber kein Nachteil ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (36-40)

März 2007

Wenn es ein Paradies gibt, sieht es so aus

5.8/6

Ein in den Fels geschlagenes Paradies. Schon bei der Ankunft bleibt einem der Mund offen stehen. Ein grosses Tor wird mit einem Gongschlag geoeffnet und man findet sich, ca. 200m ueber dem Meeresspiegel sitzend, auf einem gemuetlichen Sofa wieder. Es werden einem kalte Tuecher zur Erfrischung gereicht waerend man diese Aussicht auf sich wirken laesst. Mit einem Buggy gehts dann zur gebuchten Villa und der Check-In findet dann in den eigenen 4-Waenden statt. Die Anlage besteht zur Haelfte aus Villen (Bungalows ca. 120m²)mit eigenem Pool und zur Haelfte aus Residencen (ab 150m² aufwaerts). Die Aussicht ist absolut unverbaut und Privat (siehe Homepage Four Seasons).


Umgebung

6.0

Romantik pur. Die Straende sind teilweise durch Felsformationen in einzelne kleine Buchten unterteilt. Ausgedehnte Spaziergaenge sind eigentlich nicht moeglich, weder am Strand noch in der Anlage (zu Steil). Um von A nach B zu kommen stehen staendig Fahrer mit den Buggys bereit.


Zimmer

6.0

Alles in Perfektion !!!! Die oben beschriebene, von uns bewohnte Villa wurde in unserer Fruehstueckszeit (gute Kommunikation im Hotel) gereinigt. Ein nicht funktionierender Poolbrunnen wurde ebenfalls sofort repariert. An Sonderwuensche mussten wir nur kurz denken und sie wurden auf der Stelle erfuellt.


Service

6.0

Muss man nichts zu schreiben, in allen Servicebereichen volle 6 Sonnen !!!


Gastronomie

5.5

Gastronomie ist geschmacklich, optisch und vom ausgewaehlten Ambiente her perfekt. Wir haetten uns aber einen Hauch mehr Nationalitaet gewuenscht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hmmmm, muessen wir uns beim naechsten mal Anschauen. Ist uns jetzt gar nicht aufgefallen. In Sachen Sport habe wir einen eintaegigen Tauchausflug gegoennt. Dies wurde Seasonslike abgewickelt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (36-40)

März 2007

Die perfekte Unterkunft

5.9/6

Das Hotel wurde erst im Februar 2007 eroeffnet. Es gibt noch einige Villen, die noch im Bau sind. Der Laerm ist nicht stoerend. Jede einzelne Villa ist ein Traum. Ein Traum der bereits bei Ankunft beginnt. Man wird mit Gongschlag begruesst und setzt sich auf ein Sofa mit Blick aufs Meer - vom hoechsten Punkt des Resorts. Da aus einer Begrenzung nur einen Wassergraben keine Gelaender oder aehnliches die Sicht behindert - ist es ein traumhafter Blick


Umgebung

6.0

Das Hotel hat sich eine Inselecke fuer das Resort gesichert, so dass man von der Lobby, 2 Restaurants, der Weinbar, dem Health Club etc. die Sicht auf beide Seiten hat. Der Blick der Villen geht gen Sueden. Der Privatstrand ist supergepflegt und man wird staendig unaufdringlich aufmerksam bedient.


Zimmer

6.0

Es geht nicht besser. Siehe Bilder www. fourseasons.com - die sind alle so wie es in Wirklichkeit ist. Am besten ist das Outdoor-Wohnzimmer mit riesiger Chill-out Couch. Dahinter ist die Minibar, die Espressomaschine von Lavazza und der Weinkuehlschrank. Ein bisschen weiter noch 2 Sonnenliegen. An der entlang Terasse erstreckt sich der Pool der Villa. Jede hat ihren eigenen. Auch das Bad ist unglaublich. Eine freistehende Badewanne mit Blick zu den Sonnenliegen ueber den Pool zum Meer....


Service

6.0

Hervorragend!!! Man kann es nicht besser machen. Reklamationen werden umgehend per Walkie-Talkie an die verantwortlichen Personen weitergeben und behoben. Man wird auch zwischendurch unterrichtet, dass der Fehler (bei uns dass der Brunnen des privaten Pools nicht automatisch anspringt) bearbeitet wird bzw. behoben wurde. Das Hotel ist in einen Hang gebaut. Folglich viel Hoehenunterschiede. Man kann alles zu Fuss erledigen, wird aber immer hoeflich gefragt, ob man mit dem Golfcart abgeholt bzw. m


Gastronomie

5.5

Beim Frühstück erhaelt man alles was man sich wuenscht. Also was am Buffet ist, auf der Karte steht oder was man sich gerade so ausdenkt. Die Beach Bar ist auch ein Traum, man kann chillen auf den Chaise-longue oder auf Barhockern direkt aufs Meer sehen. Abends ist das Restaurant am Strand sehr romantisch. Es gibt sehr gut zubereitete internationale Kueche und eine grosse Auswahl an internationalen Weinen und natuerlich auch Cocktails.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man moechte hier nicht mehr weg....Das Hotel bietet die ueblichen Wassersportmoeglichkeiten. Fuer Taucher gibt es die Moeglichkeit an der Lobby eine externe Tauchbasis zu buchen (man hat eine Auswahl zwischen 3-4 Tauchbasen). Das Hotelpersonal bringt die Ausruestung sofern man sie dabei hat am Vorabend in den Pick-up und legt extra grosse Handtuecher bei. Die angebotenen Tauchbasen sind alle sehr gut. Das naechste Tauchgebiet ca. 1Std. entfernt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen