2%
1.2 / 6
Hotel
1.2
Zimmer
1.3
Service
1.3
Umgebung
2.5
Gastronomie
1.2
Sport und Unterhaltung
1.4

Bewertungen

Kristin (19-25)

Oktober 2019

NIEMALS BUCHEN!! Magen-Darm vorprogrammiert!

1.0/6

Das Hotel ist die größte Absteige, die ich jemals gesehen habe. So dreckig, abartig und schimmelig es da aussieht, kann man das keinem zumuten. Wenn man noch lebend und gesund zurückreisen möchte, sollte man das Hotel niemals buchen. Vom Zimmer bis hin zum Essen und dem Personal ist alles die reinste katastrophe.


Umgebung

3.0

Lage und Umgebung war das einzig einigermaßen postive am Urlaub.


Zimmer

1.0

Sowas dreckiges, kaputtes und schimmeliges hab ich vorher noch nie erlebt. Alles kaputt und demoliert.


Service

1.0

Das Personal ist einfach unfreundlich und reagiert auf Fragen, Wünsche oder Beschwerden gar nicht. Interessiert die nicht mal.


Gastronomie

1.0

Die Atmosphäre war wie in einer Kantine. Alle rennen zum Essen, es wird sich schon geschlagen und angeschrien. Und man muss um einen Platz kämpfen. Wir haben uns schon einen Magen-Darm Virus eingefangen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

September 2019

Nie Nie wieder, unter aller Menschenwürde

1.0/6

Das ist das schlimmste und schmutzige Hotel was ich je gesehen habe. Sowas gehört sofort geschlossen. Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll, als wir ankamen hat man uns kalte abgestandene Suppe angeboten zu trinken gab es nichts Licht wurde uns mit dem Handy gemacht. Dann kam das schlimmste das Zimmer überall Dreck, Schimmel, Möbel im desolaten Zustand, aber keiner f<hlte sich angesprochen unhöflich ohne Ende, die haben noch nicht mal ein halben Stern verdient. Wir haben sofort alles reklamiertaber naja Papier ist geduldig. Wir könnten nach 3 Tagen in ein anders Hotel aber nur weil wir dort bekannt waren und uns selbst gekümmert haben. Bis dahin kaum gegessen da nichts schmeckte das gleichen mit den Getränken einfach unter aller Sau. Wir konnten weder Duschen noch zur Toilette gehen, da man sonst krank geworden wäre, Toilettenpapier gab es eh nicht. Ich hoffe das ich so helfe kann,, das keiner dort mehr hin muss.


Umgebung

1.0

Das ist das einzige was schön war man könnte direkt einkaufen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

September 2019

Alptraum

1.0/6

Dieses Hotel ist eine Absteige. Unhygienisch bis unters Dach ( Schimmel, ungesicherte stromkästen, ungepflegte und verschmutze Anlage auch die Küche, bei der Essensausgabe stand der Pommesbehälter unter Strom, das Essen ist ungenießbar die vermeintlich sauberen Betten waren dreckig und mit decken versehen, ungepflegtes und unausgebildetes Personal, dreckiges Geschirr , diese Liste könnte ich noch mit weiteren Punkten füllen). Eine Krönung war, dass unser Zimmer mit einer ganz normalen Zimmertür zu den benachbarten Urlaubern führte. Man konnte alles wirklich alles hören. Der Strand war dreckig und das Personal unfreundlich. Der Reiseveranstalter LMX Touristik war auch nicht zu empfehlen.


Umgebung

1.0

Weite Strecken, riskantes Fahrverhalten seitens der Fahrer


Zimmer

1.0

Dreckig, schimmelig, offene Stromanschlüsse, Türen zu benachbarten Urlaubern


Service

1.0

Unfreundliches Personal, konnte kein Englisch


Gastronomie

1.0

Furchtbares Essen, nicht frisch, nicht deklariert, unhygienisch


Sport & Unterhaltung

1.0

Alles auf Russisch


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Seda (26-30)

Juni 2019

Dreck

1.0/6

Nie nie wieder! Leute das ist nur Müll überall schlimmste urlaub aller Zeit. Wir müssten sofort in einem anderen hotwl abbuchen..wir konnten mit Kindern nur ein Tag aushalten.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ulrike (31-35)

August 2018

Horror Hotel

1.0/6

Beklaut am ersten Tag einfach nur schrecklich kein Essen nur Russen Hygiene gleich null ganze Familie krank Magen-Darm Ohrenentzündung etc


Umgebung

2.0

Draußen ein paar Geschäfte war okay


Zimmer

1.0

Dreckig alles kaputt schimmelig


Service

1.0

Service was für ein Service kein Service vor Ort


Gastronomie

1.0

Mehr als schlecht schlechter geht es schon gar nicht mehr


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht in Anspruch genommen da vor dem Hotel geflüchtet


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

August 2018

Schlimmster Urlaub überhaupt

1.0/6

Das Hotel ist dreckig, unhygienisch und es stinkt. Das Personal ist bemüht aber total überfordert. Renovierungsarbeiten fanden in unserm Zimmer nicht statt.


Umgebung

2.0

Die Lage ist das einzig Gute. Es ist nicht weit nach Konakli und nicht weit nach Alanya. Es liegt direkt am Meer, der Steand ist aber steinig und dreckig.


Zimmer

1.0

0 kann man leider nicht vergeben. Das Zimmer war groß und das war es mit angenehmen. Außer uns wohnte da noch ein Ameisenvolk. Möbel waren kaputt, Fernseher hatte 2 deutsche Sender und katastrophalen Empfang. Zimmer wurde nur sporadisch gesäubert, Toiletten und Bettwäsche nie.


Service

1.0

Man konnte sich ,wenn man sich verständlich machen konnte in eine Mängelliste eintragen, das war der Service. Zimmerservice kam jeden Morgen rein und wischte den Dreck von einer Ecke in die andere und das während man im Bett lag.


Gastronomie

1.0

Das Essen war ungenießbar, waren noch eine Woche nach Rückkehr krank. Sat1 sollte da sein Biggest Loser Camp einrichten, Gewicht haben wir ordentlich verloren.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wenn man der russischen Sprache nicht mächtig ist hat man da keine Unterhaltung. Das in der Beschreibung stehende Fitnessstudio gibt es nicht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Lina (41-45)

August 2018

Finger weg, Albtraum!

1.0/6

Es war der schlimmste Urlaub, den wir erlebt haben. Es war alles dreckig, geputzt wurde nie, es wurde immer nur mit einem dreckigen Lumpen geschmiert. Unsere Familie war sofort krank, Magen-Darm-Erkrankung, durchgehend Durchfall, Erbrechen. Arztbesuch für 1 Kind kostete 420,00€, die restliche Familie konnte sich kein Arzt leisten. Es war eine katastrophale Hygiene, uns schüttelt es immernoch, wenn wir an diesem Urlaub denken. Finger weg, lieber zu Hause bleiben und das Geld sparen. Es war unsere erste Türkeireise, wir sind so enttäuscht, dass es auch die letzte sein wird.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Yulia (36-40)

August 2018

Probleme mit dem Essen

3.0/6

Das Hotel hat eine große Grünfläche , wo man sitzen und spazieren gehen kann. Die Zimmer sind geräumig, die Klimaanlage funktioniert, es gibt Balkone mit Beleuchtung - bequem zu Lesen. Das Meer war warm, der Eingang vom Pier, liegen alle genug. Wir fuhren zu viert und alle hatten bauchprobleme. Ich denke, das Problem war das lokale Essen. Wir aßen keine Salate und aßen alles, was wärmebehandelt wurde. Dennoch gab es ärger.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gözde (19-25)

Juli 2018

Katastrophe

1.0/6

So ein scheis sollte sich niemand geben. Solche Betrüger geben falsch Infos im Internet und am ende kommt nix raus. Hotel hat ne Kapazität für 2000 Menschen ,was für uns bedeutet dass wir Schlangen stehen mussten um was zu trinken zu kriegen,und essen war sowieso noch besser.eine kantine wo die Menschen (russen) wie verrückt aufs essen sich schmeissen.wir hatten all inclusive aber mussten verhungern.haben knabber zeug vom super Markt geholt damit wir was in magen kriegen.. Zu wenig Personal für so viele Menschen. Die Zimmer wurden nicht einmal geputzt in einer woche. Wir mussten 4 stunden warten bis wir einchecken konnten weil unsere zimmer noch nicht frei waren und wir mussten warten damit es angeblich geputzt Wird.ich kam in zimmer rein schuhe aus meine Füße waren schwarz vor Dreck..Bettzeug und handtücher hatten flecken genauso wie die toiletten.es war nix geputzt..wir haben uns beschwert und es sind zwei putzkräfte nochmal zum putzen gekommen .zwei männer klopfen einmal an und stürmen ins zimmer.wir waren zwei Frauen im Zimmer .es wurde keine Rücksicht auf die Privatsphäre genommen..alle Leute im hotel waren sooooo sehr unzufrieden ,außer russen natürlich.hauptsache Wodka und die Welt ist schön..durch das essen und trinken habe ich starke magen probleme bekommen und erleide seit ner woche an Durchfall und fieber..personal spricht fast nur russisch..hotel besteht 98% aus zigeuner russen die keine Erziehung genossen haben.leute die 4 Sterne sind gekauft bloß nicht dahin.es ist die hölle auf erden..besser zuhause bleiben als sich so ein “urlaub“ zu geben..mein geld ist weg für nix und mir gehts richtig beschissen seit dem urlaub (Ps:hotel ist noch in baustelle)


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Enila (31-35)

Juli 2018

Ich kann nur warnen! Nie wieder!

1.0/6

Alles unhygienisch, dreckig vom Geschirr angefangen über Strand, Zimmer, Handtücher....einfach alles!Wir waren alle krank und mussten das Hotel wechseln! Essen verdorben. Ich war täglich an der Rezeption habe gebettelt wegen Zimmerreinigung, Handtücher, Toilettenpapier! Es sind nur betrunkene Russen da. Dadurch extrem laut. Niveaulose Animation in russischer Sprache. Keiner spricht deutsch, englisch kaum.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Juli 2018

Katastrophale Zustände!

1.0/6

Erster Eindruck: Einfach nur ekelhaft!!!NIE WIEDER!!! Dreckig und Gesundheitsschädliche Zustände!!! Bitte meidet dieses Hotel!!!


Umgebung

1.0

Alles verdreckt,ekelhaft!!!


Zimmer

1.0

Wir haben ein 4 Mann zimmer gebucht und bekommen haben wir ein 3Mann Zimmer!!!! Zustellbett verdreckt und kaputt!!!


Service

1.0

Wir waren täglich an der Rezeption um die probleme wegen der Reinigung und kaputten sachen zu klären.... nix ist passiert!!!!


Gastronomie

1.0

Total überfüllter speisesaal, alles verdreckt ( teller und besteck)!!! Ekelhaft


Sport & Unterhaltung

1.0

Nur russisch und türkisch sprechende Animation....


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Desirée (19-25)

Juli 2018

Drecksloch

1.0/6

Hotel war noch nicht fertig gebaut. Unsere Terasse hatte kein Geländer, sodass fremde Personen auf unsere Terasse konnten. Unser Haustürschloss war defekt. Im allgemeinen war dies der schlechteste Urlaub, den ich je hatte. Dieses Hotel hat nicht mal einen Stern verdient!


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Das Bett war sehr ungemütlich und das Zimmer allgemein einfach nur dreckig!...Das Bad war schimmelig und Ameisen waren überall. Zimmer wurde nie geputzt und Handtücher kein einziges mal gewechselt!


Service

1.0

Personal konnte weder Englisch noch Deutsch! Wünsche konnte man daher nicht berücksichtigen.


Gastronomie

1.0

Das Büffet hatte keine gute Auswahl. Jeden Tag konnte man nur das selbe essen und Personen sind sogar mit einer Lebensmittelvergiftung ins Krankenhaus gekommen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eda (19-25)

Juli 2018

Nicht zu empfehlen!

1.0/6

-nicht empfehlenswert -sehr dreckig -mind. 7-8 std Wartezeit!!! -benutzte Zimmern -kein Fitnesscenter (wurde angegeben) -Essen war schrecklich (alle hatten Magenprobleme)


Umgebung

1.0

15km enfernt von der Innenstadt


Zimmer

1.0

Wir haben das Zimmer dreckig und benutzt bekommen, was eine totale Unverschämtheit war! Uns wurde nur noch gesagt dass wir warten sollten. An einem Tag war ich kurz draussen, dann ist mir eingefallen, dass ich etwas vergessen habe 10 Minuten später bin ich zurück in meinem Zimmer gewesen und paar Minuten danach kam der Mitarbeiter mit seiner Karte einfach rein, er sagte nur dass er im falschen Zimmer sei?!


Service

1.0

Als wir uns beschwert haben, wegen all den ganzen Sachen konnten die uns keine Antwort auf unsere Fragen geben und wussten nicht was sie machen sollten!


Gastronomie

1.0

Das Essen war schrecklich! Alle hatten nach dem Essen Magenprobleme und konnten Tage lang nichts essen!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitnesscenter? 😂 Gab es nicht mal. Lächerlich.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

Juli 2018

Der schlimmste Urlaub den wir jemals hatten

1.0/6

Dieses Hotel war das Schlimmste in dem wir jemals waren. Die Anlage wirkte auf Bildern toll, ist aber heruntergekommen und dreckig.


Umgebung

6.0

Die Lage war das einzige was an dem Hotel gut war, direkt am Meer. Nicht weit nach Alanya oder Konakli.


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war eine einzige Katastrophe, Ameisen überall, kaputte Möbel, schimmliges Bad. Zimmerreinigung fand statt, der Dreck wurde von einer Ecke in die andere gewischt während man im Bett lag.


Service

1.0

Es wurde alles ignoriert


Gastronomie

1.0

Das Essen war der Horror. Es gab ewig lange Schlangen, es war laut. Das Essen war ungenießbar und viel zu wenig. Wir haben uns das Essen dort verkniffen weil es uns nach drei Tagen dort allen schlecht ging, Durchfall und Erbrechen nahmen wir als Souvenir noch mit nach Hause.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das in der Beschreibung stehende Fitnessstudio gibt es nicht. Die Schaumparty sorgte dafür das die Anlage stundenlang Stromlos war. W-LAN kostet pro Person.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Svit (26-30)

Juli 2016

Immer wieder gerne

6.0/6

Tolles und großes Hotel, super Lage und Strand! Freundliches Personal und gutes Essen! Immer wieder gerne! Aber nur im Sommer.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mecit (41-45)

Juli 2014

Früher gut jetzt nicht mehr

3.0/6

mich hat der Barkeeper enttäuscht als ich ein glas was kaputt war gegen ein neues tauschen wollte und mich nicht an der schlange wieder angestellt habe mich beleidigt hat


Umgebung


Zimmer

1.0

keine kontrolle mehr jeder macht was er will


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Paula (41-45)

September 2013

Wirklich schlechtes Hotel

2.5/6

ich bin durch zufall in dieses hotel gekommen.ich muss sagen dafür würde ich nicht eine müde mark ausgeben.unser zimmer (wenn man es so nennen kann) war muffig und im schlechten zustand.die putzfrau haben wir nur von weiten gesehen . ging gar nicht....das hauptrestaurant glich eher einer bahnhofshalle...atmosphäre gleich null.laut und nicht schön. die ganze animation und hinweise waren in russisch.man hat sich eher in russland befunden. dieses hotel kann ich überhaupt nicht empfehlen. für russen sicherlich perfekt...aber soviel kann man nicht saufen um es da schön zu finden.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Orhan (36-40)

Oktober 2012

Keine Interesse daran, dass die Gäste sich wohlfühlen

2.7/6

Hotellage ist eigentlich sehr gut direkt am Strand. Investitionen werden auch gemacht so das ne menge der Zimmer nun neue Fenster und einen Anstrich bekommen haben allerdings ist die Qualität der ausgeführten arbeiten minderwertig, so das in meinem Zimmer weder Klimaanlage noch der Kühlschrank funktioniert haben. Am ersten Tag sofort bei der Rezeption gemeldet, aber hat sich nichts getan. Steckdose hing aus der Wand raus auch egal gewesen. Die Zimmer wurden nicht gereinigt. Gebrauchtes Handtuch was ich auf den Boden gelegt hatte (mit einer Markierung) wurde von den Putzteufeln schön gefaltet und wieder auf's Bett gelegt. Kopfkissen haben so gestunken das ich mir einen Kopfkissen kaufen gegangen bin. Angeblich AI, war auch so allerdings wurde in der gesamten Anlage wo ca.2000 Gäste waren an einem Bar Bier ausgeschenkt in 0,15 ml Plastikbechern. Dementsprechend war auch die Schlange an den Theken. Vom Essen war immer genug da allerdings nach zwei Tagen hatte ich Magen Probleme. Gäste sind Hauptsächlich nur Russen, vereinzelt auch einige Türkische Renter und Jung gesselen.


Umgebung

3.0

Bin vor Ort mit einem Wagen angereist und war nicht gebunden und Frei.


Zimmer

1.0

Was soll ich noch schreiben.........Kissen und Bettzeug wurden nie gewechselt oder mal gereinigt. Zimmer wurden nicht gereinigt. Schimmel und feuchtigkeit da ich Parterre zimmer hatte und ich das Fenster kaum aufmachen konnte. Da die Klimaanlage auch defekt war gab es auch keine möglichkeit die Feuchtigkeit aus dem Zimmer zu bekommen.


Service

1.0

In dem Fall haben sie alle versagt... von ganz oben bis ganz unten in der Hirarchie. Auf Beschwerden keine Reaktion. Zimmer wurden nie gereinigt wie oben schon beschrieben. Absolut Ekelhaft... und das in einem Land wo reinlichkeit mit Ihrer Religion verbunden ist.


Gastronomie

3.0

War immer genug da, Salate und Kaltspeisen Ok. Suppe gab es jeden Tag auch, was ich als Positiv empfunden habe wenn es auch geschmeckt hat wie aus der Tüte. Sauberkeit war das Personal bemüht. Allerdings war es oft so das ich das essen ion der Hand hatte aber kein Sitzplatz wo ich es dann auch essen konnte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pools wurden immer gepflegt und gehegt. Schirme gab es auch immer genug und die liegen waren auch gut in Schuß.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2011

Landschaftlich schön gestaltete Anlage

4.8/6

eine wunderschöne Anlage mit hohen Bäumen(sehr Schatten spendend,dadurch keine große Aufheizung des Zimmers).Sehr fleißige Mitarbeiter in allen Bereichen.Störend war nur das arrogante Verhalten der vielen Osteuropäer,welche die Clubanlage von Jahr zu Jahr mehr zu vereinnahmen versuchten.Dies hat viele der deutschen Stammgäste verprellt.Urprünglich wollte ich Urlaubstechnisch im Oasis meinen Lebensabend verbringen ( war 14x in der Anlage ),was mir aber,bei aller Vorliebe nicht gelingen sollte.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ozan (19-25)

Juni 2011

Für junge Leute top, perfekt, geil

4.2/6

Obwohl das Hotel nur drei Sterne hat, ist es ziemlich groß und ähnelt von außen einer 5 Sterne Anlage. Das Hotel hat 2 Pools, mehrere Bars, ein kleinen Fitness Salon, Shisha Ecke usw. Von der Sauberkeit kann man nicht sehr viel erwarten. Aber da es für mich nur zum schlafen gedacht war ging es noch. Geduscht haben wir mit Meereswasser :D Das Hotel ist sehr sehr russisch. Fast nur russische Gäste. AUF GAR KEIN FALL EIN FAMILIEN HOTEL. Hübsche russische Frauen die nach Abenteuer suchen. Eine eigene Disco besitzt das Hotel auch und genau vor der Tür ist auch eine andere.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich direkt am Strand. Einkaufs Möglichkeiten gibt es wenige, aber das nötigste findet man vorm Hotel. Wenn man Kleidung oder Geschenke kaufen will, muss man in die Stadt was ca. ne halbe Stunde dauert. Ausflugmöglichkeiten gibt es im Hotel auch. Es werden Touren gemacht. Vom Flughafen bis zum Hotel braucht man 2 Stunden.


Zimmer

3.0

Da muss noch sehr viel dran gearbeitet werden. Zimmer sind klein und nicht sehr sauber. Zum Schlafen reicht es aber vollkommen aus. Terrasse ist auch vorhanden.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und spricht sehr gut russisch. Die Zimmer werden auf Wunsch gereinigt, soweit es geht. Bei Problemen helfen die Mitarbeiter vom Hotel gerne und die Animation macht sehr sehr gute Stimmung.


Gastronomie

5.0

Bars gibt es 2-3 Restaurant kann man draußen oder drinne sitzen wie man wünscht. Durch die Russischen Gäste sieht es aus wie im Schlachtfeld. Sie nehmen sich sehr viele dinge aufn Teller aber Essens später nicht. Viele verschiedene Gerichte, aber öfter das selbe. Da das Hotel schon gut gefüllt war, sollte man sich mit einem Kellner an der Bar anfreunden und vielleicht 5-10 euro geben, damit man sich nicht immer anstellen muss wenn man etwas trinken will (nach dem Essen) Alkohol gibts bis


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation macht sehr sehr gute Stimmung. Einen Internetcafe gibt es auch im Hotel. Pools sind eigentlich immer sauber, aber meisten warm :) und Sonnenschirme und Liegen gibt es auch genug.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

August 2010

Nie wieder

2.8/6

99 Prozent Russen, davon Großteit,der nicht weißt, was das Wort Benehmen bedeutet. Saufen tags und NACHTS. Betonung liegt am NACHTS. Den Gästen werden ganz oft schreckliche Zimmer mit Schimmel,Kalk und Rost im Bad gegeben, wenn sie keine Ahnung haben, dass es die besseren Zimmer gibt . Zimmer werden ganz schlecht geputzt. Das Essen ist gewöhnungsbedürftig.Es werden die Ausflüge angeboten, die doppelt zu teuer sind als bei den Reisebüros, die 20 m vom Hotel entfernt sind. Einzig schönes ist die Hotelanlage und Meer. Wenn sie schlaflose Nächte mit besoffenen Russen verbringen wollen- buchen sie das Hotel, wenn nicht, dann bitte suchen Sie für sich was anderes.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2009

Nur bedingt für Deutsche, da alles in russisch

3.6/6

zu 80% russen, animation und türkisch abend nur in russisch. besser wär es mann würde auch deutsch sprechen. türkisch bad 30 euro zu teuer. in anderen hotels nur 15 euro. möbel alt, bad alt. kein fahrstuhl, pech wenn man in der 3ten etage wohnt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nora & Gys (19-25)

September 2009

Sehr veraltetes Hotel, 99% russische Urlauber

1.5/6

Das Hotel hat etwa 1200 Zimmer, Das Hotel mit blühender, grüner Parkanlage sieht auf den ersten Blick schön und gepflegt aus, bei genauerem Hinsehen trifft es "außern hui, innen pfui" besser. Die meisten Urlauber (an den roten Armbändern erkennbar) haben All inclusive genutzt. Die Hotelgäste waren zu 99% russisch, das heißt wir hatten als Deutsche mit guten Englischkenntnissen öfter Verständigungsprobleme. Zum Leitungswasser ist zu sagen, dass es salzig ist! Angeblich ist das Grundwasser aus 2m Tiefe, sodass das natürlich Meerwasser ist. Laut unserem Reiseleiter haben alle Hotels in der Umgebung dieses Salzwasser, in Rücksprache mit einem Paar aus einem benachbarten 5-Sterne-Hotel stellte sich heraus, dass bei ihnen Süßwasser aus den Leitungen kam.


Umgebung

2.0

Um das Hotel herum wurden kürzlich Bungalows fertiggestellt, das Hotel direkt neben dem Club Oasis Beach wurde zu unserer Reisezeit gerade renoviert oder erweitert; Baulärm und Generatoren haben wir also gut hören können. Das Hotel liegt je nach Lage des Zimmers sehr nah am Strand. Antalya ist etwa 90min und Alanya etwa 20min (12km) mit dem Bus entfernt. Zum Strand ist zu sagen, dass wir uns, wie in der Hotelbeschreibung angegeben, auf einen "kieseligen Sandstrand" gefreut haben; die Realität


Zimmer

1.0

Das erste Doppelzimmer, das uns zugeteilt wurde, war unzumutbar! Hier war die Gardine verschimmelt, Brandlöcher in den Tagesdecken, etliche Lichter kaputt (sowohl im Zimmer als auch Bad), außerdem waren die Batterien von den Fernbedienungen für Klimaanlage und TV leer. Nach Reklamation an der Rezeption und Übersetzung durch einen deutschen Gast, bekamen wir dann ein anderes Zimmer, das aber nicht wirklich besser gewesen ist: die Gardine war ebenfalls schmutzig, wieder Lichter kaputt und die Auss


Service

2.0

Das Personal der Rezeption war eher unfreundlich, über den Serviceumfang von "All inclusive" wurden wir nicht informiert. Bei Nachfragen zum Serviceumfang wurden wir ungeduldig an das Barpersonal verwiesen, die unsere Fragen meist aber nicht verstanden haben. Das Personal der Bars, der Küche und die Kellner waren sehr nett; sie waren besonders freundlich und zuvorkommend, wenn sie gehört haben, dass wir Deutsche sind. Generell ließen die Fremdsprachenkenntnisse zu wünschen übrig. Wir erwarten n


Gastronomie

2.0

Im Hotel gab es ein großes Restaurant mit Außenterasse. Bars mit Snacks gab es drei; hier wurden leider schon 5-10min vor Schluss die Speisen wieder abgeräumt. Die Speisen waren sowohl landestypisch als auch deutsch bzw. russisch. Es gab typisches Gemüse wie Paprika, Zucchini, Aubergine, Okra, aber auch Pommes, Nudeln mit Tomatensoße. Meist waren die Speichen gleich zubereitet (immer Gemüse in Tomatensoße, Fleisch in Soße gekocht) und wiederholten sich nach zwei Tagen. Beschriftet waren die Spe


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Freizeitangebot haben wir nicht genutzt, da wir mitbekommen haben, dass die Animation sowieso nur auf Russisch war und die Sportangebote nicht das waren, was wir erwartet haben; die Tauchstation war veraltet und selten mit Personal besetzt, der Fitnessraum war ein winziges Zimmer, in dem ein paar Geräte standen (wir haben nie jemanden trainieren sehen), der Tennis- und Basketballplatz lag mitten in der Sonne, sodass es zum Trainieren zu heiß war. Wir haben uns ans Schnorcheln gehalten mit se


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

September 2009

Für junge Leute ohne großen Anspruch

3.3/6

Das Hotel ist in eine relativ große Clubanlage gebettet, mit zwei Pools, mehreren Bars, Sportmöglichkeiten, direkt am Meer, Bungalowreihen. Für deutschen Anspruch ist es nicht allzu gepflegt und auch die Zimmer sind nicht im besten Zustand, doch wer insofern keinen großen Anspruch hegt, kann zufrieden sein. Essen All Inclusive vom Buffet. Gäste zum Großteil Russen, auch Deutsche und Türken. Entweder als Familien mit Kindern; viele Gäste auch zwischen 18 und 30, also eher jung (sind die erste Zielgruppe des Hotels).


Umgebung

4.0

Direkt am Strand. Meer sauber, doch muss man erst über Steinplatten "klettern", wenn man tiefer ins Wasser will. Nächster Ort Alanya, ca. 20km entfernt. Flughafen ca. 1,5 Std mit Auto entfernt. Einkaufsmöglichkeiten in touristisch orientierten Shops, Supermarkt, direkt gegenüber des Hotels. Disco und Restaurant ebenfalls direkt am Hotel. Party die halbe Nacht, laut feiernde Gäste. Doch liegen die Zimmer teilweise weit genug entfernt, so dass man nachts nicht gestört wird. Ausflüge durch örtliche


Zimmer

3.0

Zimmer nicht allzu groß, spärlich möbliert. Klimaanlage vorhanden. TV. Kühlschrank. Balkon/Terrasse. Safe nur an der Rezeption. Zustand teilweise renovierungsbedürftig, Möbel alt. Unsere Toilette verbreitete einen permanent unangenehmen Geruch.


Service

3.0

Personal während unseres Besuches scheinbar überfordert und daher z.T. unfreundlich und gestresst, doch generell entgegenkommend. Türkische Sprachkenntnisse, sehr wenig Englisch oder Deutsch. Zimmerreinigung (zumindest bei uns) sehr nachlässig! Und nicht mal täglich! Unhygienisches Bad. Zusätzlicher Service: Einkaufspassage im Hotel, Arzt, Friseur.


Gastronomie

3.0

Ein großes Restaurant, vier Bars. Auswahl der Speisen groß, aber fast täglich dasselbe. Qualität eher gering; nach ein paar Tagen wünscht man sich etwas anderes als lieblos zubereitete Massenabfertigungsgerichte. Servicepersonal im Restaurant überfordert mit Abräumen der Tische. Speisen z.T. landestypisch, allgemein international gehalten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportangebot gut; Sportplatz mit Fußball, Volleyball (auch Beach-), Basketball, Tennis, Tischtennis, Spielautomaten, Billiard. Internet. Animation am Pool während unseres Aufenthalts fast keine, abends Show. Kinderclub. Disco. Pools groß und sauber. Ausreichend Liegen, nicht ganz so viele Schirme.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yunus (19-25)

August 2009

Hotel Club Oasis Beach ex Majesty Oasis

2.7/6

das hotel besteht zu 90 % aus russen und der rest aus deutsch-türken, wobei jede partei unter sich bleibt....die zimmer sind sehr klein und ungemütlich......Das essen ist im allgemeinen abwechslungsreich aber man hat nach ca 3 tagen die schnauze voll davon...Als ob das salzige meerwasser nicht reichen würde sind auch noch alle duschen mit salzwasser versetzt und die pools ebenfalls so dass man nie vom salz los wird....die alkoholischen getränke schmecken grauenhaft, wusste gar nicht das bier so schrecklich schmecken kann (wahrscheinlich mit wasser gestreckt), genau so wie der wodka und der whisky auch...... die zimmer wurden nur einmal pro woche gesäubert.... WICHTIG: NICHTS IM HOTELUMGEBUNG KAUFEN; WENN DANN NUR IN ALANYA


Umgebung

1.0

Das hotel liegt ca 2 stunden vom flughafen antalya entfernt....zum strand sind es nur einige meter, aber ein eher schmutiger strand mit risiegen steinen im wasser an denen man sich leicht vberletzten kann.....also nicht für kleine kinder.... nach alanya sind es mit dem dolmus ca 15 min, wenn ihr richtig schön baden wollt dann geht ihr nach alnya zum kleopoatra strand oder besser gleich dort ein hotel buchen....


Zimmer

2.0

zimmer ganz schlimm...würde innerhalb einer woche nur einmal gesäubert...minifernseher und kleiner kühlschrank..allesspartanisch


Service

4.0

Vom service hab nicht viel mitbekommen, das personal war auf russiche gäaste spezialisiert......


Gastronomie

3.0

Das hotel besitzt 2 hauptrestaurants die sehr groß sind....dass essen schmeckt ganz o.k zum satt werden reichts..sauberkeit ist eher zweitrangig...kückenstil ist ehen landestypish


Sport & Unterhaltung

4.0

animation ist vorhanden,abends gibts immer unterhaltungsprogramm im amphitheater, könnte aber besser sein, pool ist salzig,jeden abend gibts disco mit den betrunkenen russen..


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dana (19-25)

August 2009

Immer wieder ein Traum

5.7/6

Wir waren jetzt schon zum 2. mal in diesem Hotel und es ist einfach von der Aufteilung der Anlage und dem Zustand einfach klasse. Insgesamt gibt es ca. 1200 Zimmer die in einem, was wir bis jetzt gesehen hatte, guten Zustand waren. Unser Zimmer war stets immer sauber, sowie auch das Bad wo manche nur nörgelten. Wir konnten uns also überhaupt nicht beschweren. Das Essen in diesem Hotel war immer ausreichend und hat auch alles super geschmeckt. Schade war nur das es zu viele Russen dort gibt, die sich zum Teil wie die Schweine benehmen. Das Service Personal hat sich in dem Hotel wirklich aller größte Mühe gegeben, aber es kommt von den Russen zum Beispiel weder ein Danke noch ein Bitte. Das ist echt traurig gewesen zu sehen wie das Hotelservice wie minderwertige leute behandelt wurden von den Russischen Gästen.


Umgebung

6.0

Da die Hotelanlage direkt am Strand liegt, war es garnicht weit bis man am Wasser war. Der Weg dorthin wurde mit schönen grünen und gepflegten Pflanzen (Palmen, Straucher...) ausgerichtet. Von unserem Zimmer aus bis zum Strand war es also immer ein schöner Spaziergang im grünen. Täglich wurde die Anlage stunden lang von Gärtner gepflegt, damit auch immer alles schön für die Gäste bleibt. Aber bis man so eine wirklich schön Anlage genießen kann, muss man erst 2 stunden den Weg vom Flughafen bis


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit allem gut ausgestattet. Wir hatten einen kleinen Balkon, Fernsehr, Klimaanlage usw. Telefon, Minibar und Safe waren gegen Gebüren zunutzen.


Service

6.0

Wie ich in dem ersten punkt schon erwähnt habe ist das Service Personal wirklich spitzte. Die sind dort alle sowas von nett aber bei den meisten kommt man nur mit russisch oder englisch vorran. Da dort sehr wenige deutsche Urlauber gibt, hat man die deutsch sprache schon etwas verlernt. was echt schade ist. aber sie haben sich trotz allem sehr viel mühe gegeben.


Gastronomie

6.0

Insgesamt gibt es dort 4 Bars und ein Restaurante. Vor jeden größeren Essen wurde dort alles sauber gemacht und neu angerichtet. Das essen war stets immer frisch und es gab wirklich übermäßig viel auswahl. Selbst die kuchen auswahl war de hammer. soviel konnte man garnicht essen. Im Restaurante lief immer Musik sowie auch in den Bars. Mal auf englisch und mal auf Türkisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand hat man ja die Möglichkeit Wassersport zu machen, aber es ist halt alles zu teuer gewesen. Aber wir haben uns auch so im Wasser und am Strann amüsiert. Am Pool war es durch die russische Gäste sehr laut, desshalb haben wir uns lieber immer am sauberen und super tollen Strand aufgehalten. Es gab weiterhin auch die Möglichkeit für Kinder im Club zusein und auf dem Hoteleigenen Spielplatz zu spielen. Es war mitten auf der Anlage auch eine kleine Einkaufsstraße so wie auch Internet zugänge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Waldemar (26-30)

August 2009

Super Club Anlage!

3.9/6

Top Anlage für Singels. 90% Russen. Kaum Deutsche Touristen Das Hotel Oasis Beach ist ein absoluter Traum für Paare, Singels. Jeder hat die Möglichkeit sich dort zu entfalten und richtigen Spaß zu haben, Am besten ist das Nachtleben der Anlage, es ist ein Traum für jederman,auf jeden fall läuft immer die Top neuste Musik und die Gäste sind super offen und nett;das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist reichlich genug und schön angerichtet nur manchmal wünscht man sich auch einmal ein wenig Abwechslung. Die Getränke sind sehr vielfältig und fast jeder Wunsch wird dort erfüllt. Im großen und ganzen muss man mindestens einmal im Leben in diesem Club gewesen sein, er ist eine Sensation der superlative und Spaß hat man auf jedenfall.ich empfehle den Club am besten jungen Leuten die auf Party machen stehen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (26-30)

Juli 2009

Hotel gut - Personal sehr freundlich

5.2/6

die anlage ist sehr groß, so dass man nicht wie die hühner auf der stange sitzt. hotelanlage ist gepflegt. grüner rasen(haben wir noch nichtmal im 5sterne hotel gesehen), grüne palmen. es ist zwar nicht das neuste, aber ausreichend. flachbildschirm und mega modernes zimmer ist nicht nötig, da man sich ja doch die meiste zeit ausserhalb aufhält. als deutscher ist man da jedoch ziemlich alleine....es sind hauptsächlich russen dort. war aber nicht unbedingt schlimm. was jedoch sehr nervig war, ist dass man grundsätlich auf russisch (auch vom personal) angesprochen wurde. die animation ist auch fast nur auf russisch!!!! essen war immer reichlich da....und auch gut...bei all-in ist das frühstück, mittag, snack, abendbrot, alle soft drinks (cola, wasser, bier, saft, wein, raki) inklusive. alles weitere wie vodka, cocktail muss bezahlt werden. ab 24 uhr müssen jedoch ALLE getränke gezahlt werden.


Umgebung

6.0

das hotel verfügt über einen eigenen strandabschnitt. dieser ist jedoch sehr kieshaltig. es ist schon besser mit schuhe ins wasser zu gehen um verletzungen vorzubeugen. der nächst größere ort ist konakli. ca. 5 autominuten entfernt. kostet mit taxi etwa eur 6,00. dort ist ein kleiner bazaar. wenn man etwas mehr sehen möchte, sollte man unbedingt mit dem dolmus nach alanya fahren. das lohnt sich auf jeden fall. gute gastronomie, sehr großer bazaar, toller hafen und natürlich die burg. vom hotel a


Zimmer

5.0

zimmer waren verhältnismäßig gross. jenach dem ob es noch der alte oder schon der neue block war, gab es einen größeren oder kleineren balkon. jedes zimmer hatte entweder nur dusche (dafür sehr gross) oder badewanne. wasser ist logischerweise nicht trinkbar. man duscht auch mit salzwasser. fällt einem aber nach 3 - 4 tagen nicht mehr auf. minibar nur auf anfrage. ansonsten wird der kühlschrank für die kühlung der eigenen getränke genutzt. safe nur ander rezeption. telefon auf jedem zimmer vorhan


Service

6.0

das personal ist sehr nett und hilfsbereit. es haben sich sogar teilweise freundschaften entwickelt. die meisten angestellten sprechen englisch. aber auch sehr viele sprechen deutsch. wenn auch manchmal etwas gebrochen. die zimmer wurden jeden tag gereinigt. bedeutet: bad wurde geputzt, betten gemacht und sogar jeden tag die böden gewischt. das hotel verfügt über einen kinderhort und kinderanimation. der umgang mit reklamation war nicht so toll. jeden sonntag ist bazaar auf dem gelände. dort gib


Gastronomie

6.0

1 grosses restaurant mit terrasse, 1 ala carte restaurant, 1 beachbar, 2 pool bars, 1 strandbar die plätze beim essen auf der terrasse waren sehr schnell vergriffen. personal kam nicht immer ganz mit dem abräumen der tische und wieder neu eindecken hinterhert. lag aber nicht am personal sondern eher an der unterbelegung des personals. essen war gut. immer eine grosse auswahl. es gab deutsches essen, russisches essen sowie auch landestypisches essen in der strandbar. wir haben uns wohlgefühlt in


Sport & Unterhaltung

3.0

es gibt verschiedene arten animation. volleyball, dart, bowling, amphitheater, schaumparty, poolanimation, disco. ausserdem ist auch eine einkaufspassage vorhanden. die ist klamotten mäßig jedoch sehr teuer. der markt ist aber günstig. für 1 kg kirschen haben wir eur 2,00 bezahlt. und er ist 24 stunden geöffnet. der strand war nicht ganz so schön. viel kies. besser schuhe im wasser anlassen um verletzungen vorzubeugen. teilweise war der strand und auch das wasser verschmutzt. liegestühle waren


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Saskia (19-25)

Juli 2009

Hotelanlage super, aber viele russische Urlauber!

5.2/6

Die Hotelanlage ist sehr schön aufgebeut. es ist wie ein dorf denn es girbt dort sehr viele wohnblöcke, eine einkaufspassage, einen spielplatz, 2 große poollandschaften mit wasserrutschen das restaurant und vieles mehr. auf der hotelanlage ist es sehr sauber auch die zimmer sind sauber. wir hatten all inclusive gebucht und waren damit auch sehr zufrieden. leider gab es in dem hotel zu 95% russische Urlauber das war schon sehr nervend.


Umgebung

6.0

das hotel ist direkt am strand gelegen. vor dem hotelgelände sind ein paar einkaufsmöglichkeiten und bistros. eine diskothek ist auch direkt vor dem hotel. der nächste ort ist alanya mit dem dolmusch kostest es etwa 1,50€ dorthin und man fährt ca. 15 minuten. nach konakli zentrum geht es auch ganz flott 2km entweder man macht einen kleinen spaziergag, nimmt den dolmusch oder fährt mit dem taxi (6€). die transferzeit vom flughafen beträgt ca. 2 stunden. wenn man gerne in die berge will dann kann


Zimmer

5.0

die zimmer haben gereicht. 1 schlaf bzw wohnraum und ein badezimmer. die möbel waren ein wenig alt aber haben uns gereicht. die klimaanlage hat super funktioniert. im tv gab es deutsche programme wie z.b.: rtl, das erste, zdf, viva und mtv. der balkon war ein wenig klein aber fein. unseren sfafe hatten wir bei der rezeption in einem seperaten raum.


Service

6.0

das personal ist sehr freundlich und bemüht deutsch zu sprechen. die meisten angestellten können es aber sehr gut. die angestelleten freuen sich sehr wenn deutsche in der anlage sind. die zimmer wurden jeden tag sauber gemacht. auf der anlage ist ein arzt vorhanden (den wir gottseidank nicht brauchten) deshalb kann ich auch nicht sagen wie der ist. die kinderbetreuung sah sehr gut aus. es gibt einen großen spielplatz mit miniclub und abends immer kinderdisco.


Gastronomie

5.0

es gibt ein großes restaurant wo man drinnen und draußen sitzen kann. insgesamt gibt es 4 bars auf der anlage. eine strandbar, zwei poolbars und eine cocktailbar. das essen war sehr lecker und abwechslungsreich und die hygiene im restaurant war auch ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

die freizeitangebote waren ok. es gab vieles was man machen konnte...z.b. dart, borgenschießen, volleyball, basketball, tennis, aerobic, wasserball und wassergymnastik, der miniclub ist von 4-12 jahren. jeden abend oder jeden zweiten aben ist im hotel disco. auf der hotelanlage gibt es eine shoppingpassage mit vielen angeboten und einen market der 24 stunden geöffnet hat. die anlage verfügt außerdem über ein internetcafe und eine bowlingbahn. der strand war in ordnung liegen und schirme waren am


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Abbas (19-25)

Juli 2009

Russisch als sehr empfohle Fremdsprache Mitnehmen

4.7/6

Für die Männlichen Urlauber die Abenteuer suchen, empfehle ich vor dem urlaub einen Russisch Crashsprachkurs, im hotel sind zu 80% Russische Mitbürger im Aufenthalt. Das Problem ist zu 10% können Englisch Sprechen und mit Handsprache erreicht man wirklich nicht sehr viel. Das Hotel ist eher auf Russische Touristen eingestellt. Die Musik am Pool sowie in dem Hoteleigenem Disco ist Geschmackssache. Keine Viva, MTV oder TOP Mussikkanal richtungen, etwas komisch. In der nähe gibt es ein großes Disco Summer Garden nicht schlecht. Aber nicht jeder kommt leider rein auch als tourist. In Alanya 10km entfernt von Konakli gibt es 5 Discotheken nebeneinander die Getränke sind sehr TEUER , dass Problem ist aber es sind mehr Männer als Frauen. Am meisten werden Kontakte beim tanzen aufgenommen zu 70% wer nicht tanzen kann hat schlechte karten oder du kannst russisch! Das Hotel hat 1200 zimmer wer sich gerne unter massen wohlfühlt der ideale ort. Minus dabei ist viel zu viel konkurrenz das heist mehr stress beim kennenlernen. Oder du kannst Russisch! die Geschäfte sind zu teuer vor dem Hotel und in dem Hotel Ich EMPFEHLE in ALANYA Einzukaufen. ES gibt kein Jack Daniels, kein Puschkin was wir in Deutschland kennen im ALL INCLUSIVE Hotel, es sind billige Spirituosen sogar das Bier ist Billig, jedoch trinkbar in PLASTIKBECHERN. Das Hotel ist Preis/Leistung gut. Die Zimmern sind OK für 3 Sterne. Für FAMILIENREISEN würde ich das Hotel nicht EMPFEHLEN. Das HOTEL ist sowas ähnliches wie eine Alternative zu einem sagen wir Bordell ohne zu Bezahlen. Eher GEEIGNET für Junge verrückte Jugendliche M/W bis 25 die Abenteuer suchen und Russisch Sprechen Können.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Izzet (26-30)

Juli 2009

All Inclusive mit Schattenseiten

3.7/6

Das Hotel ist trotz seiner Größe noch recht übersichtlich und die ganzen palmen geben dem Ganzen einen recht erholsamen und gemütlichen mediterranen Flair!


Umgebung

2.0

Das Hotel befindet sich auf einer Bundessstraße in direkter Strandlage!Um das Hotel rum ist tote Hose-mit dem Dolmus gehts entweder nach Konakli oder nach Alanya,wo es zahlreiche Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt!


Zimmer

4.0

Zum reinen Schlafen waren die Zimmer ok,es sei denn man hatte einm Zimmer in der Nähe der Hoteldisko(so wie wir)-dann war an Schlaf leider nicht zu denken!


Service

3.0

Bemühtes Personal,die aber gerade zur Hauptsaison bei tropischer Hitze mit dem Massenauflauf einfach überfordert war!


Gastronomie

5.0

Das All-Inclusive Angebot war ok-es gab jeden Tag mehrere Fleischgerichte,dazu genügend Vor-Nachspeisen und frisches Obst!Wovon ich abraten kann ist das Mittagessen an der Strandbar-da hier nur Burger und Nudeln angeboten werden! Der Speisesaal ist schön dekoriert und groß genug für die große menge -was jedoch tierisch nervt ist das Essverhalten der hauptsächlich russischen Gäste!bergeweise werden Teller aufgestapelt,es wird gegessen wie bei den Wikingern und gläserweise Billigwodka liegt auf,ne


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Animationsteam war absolut gut drauf und bemüht Stimmung zu verbreiten-leider auch hier zu sehr aufs russische Klientel zugeschnitten,so dass mittags Literweise Wodka am Pool getrnken wurde-aus dem Grund war ich fast jeden Tag am Strand,weil das einfach nicht auszuhalten war!Abends im großen Amphitheater gabs Themenabende,die ich sag mal na ja waren :-)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

Juni 2009

95% der Gäste Russen

4.8/6

Das Hotel ansich ist sehr schön. Es gibt 2 große Swimmingpools, eine schöne Gartenanlage mit viel grün und kleine Wohnhäuser. Die Sauberkeit war auch ganz Okay. Leider waren fast nur Russen da, daher war es sehr laut, gesprochen wurde fast nur auf russich von dem Personal.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer. Die Transferzeit vom Flughafen Antalya lag ca bei 1,5 - 2 Stunden. Ausserhalb vom Hotel gab es einige Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sehr zweckmäßig eingericht. Das Badezimnmer war sehr klein und spärlich ausgestattet aber im großem und ganzen war es sauber.


Service

6.0

Die Kellner waren immer sehr freundlich und schnell. Einige konnten sogar ein bisschen Deutsch. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt


Gastronomie

4.0

Es gab irgendwie jeden Tag das gleiche. Nudeln, Reis, Kartoffeln, Huhn aber es hatte trotzdem gut geschmeckt. Das Innenrestaurant hatte eine schöne Atmospfäre. Das aussenrestaurant war auch schön. Leider muss man auf Plastik Stühlen sitzen was nach ein paar Tagen ein wenig weh tat.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Tag war Animation ausser Sonntags da ist Türkischer Abend. Die Animateure waren seghr nett und einige sprachen sehr gut Deutsch. Dank den Chef Animateur Nemo war immer Stimmung tagsüber am Pool. Die Abendshows waren auch toll. Liebe Grüße an das Animationsteam.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sakine (19-25)

Juni 2009

90 Prozent Russen

4.4/6

Das Hotel ist im Allgemeinen sehr in Ordnung aber halt zu viele Russen. Das Hotel ist auch mehr für junge Leute als für Familien. und wenn man nur party machen will ist man hier richtig Personal und Animation Team waren sehr freundlich. für eine 3 Sterne Hotel war das Essen sehr gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Selcuk (19-25)

Mai 2009

Richtig fettgeile Sache

5.0/6

ist eigentlich ein feriendorf sozusagen ... eher weniger familienfreundlich ... wo eigentlich nur party abgeht, mit nur russischen mit urlaubern ... das essen ist supper ... meer ist nicht so schön eher felsenreich doch ca 800 meter weiter außerhalb vom hotel kann man das türkise schöne meer erleben ... all inclusive ... zimmer waren auch ok.


Umgebung

4.0

13 km von alanya weg ... 10 minuten mitm dolmus, ca 1 km von summer garden disko weg ... im großen und ganzen eigentlich gut


Zimmer

3.0

für jugendliche super


Service

6.0

man kann sich absolut nicht beschweren


Gastronomie

6.0

all inclusive ... eine sehr große auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

alles was an auswahl steht hier oben gibt es dort, aber auch alles bis auf hallenbad


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uli (36-40)

Oktober 2008

Lautstarke Partys und Russen

2.5/6

Aufgrund der zahlreichen Negativbewertungen fuhren wir mit sehr gemischten Gefühlen in dieses Hotel (hatten All Inclusiv gebucht) und waren auf (fast) alles gefasst. Die Anlage an sich machte einen gepflegten Eindruck, die Zimmer sind bescheiden, aber zweckmäßig ausgestattet. Fernseher und Kühlschrank waren vorhanden. Die Möbel haben sicherlich schon einige Jahre auf dem Buckel; ebenso das Bad. Für einen Familienurlaub auf keinen Fall zu empfehlen; Gäste sind fast ausschließlich (99%) Russen, schätzungsweise im Alter von 20-30, welche schon am frühen Morgen mit ausgiebigen Genuss alkoholischer Getränke begannen, und dann bis tief in die Nacht lautstarke Partys feierten!


Umgebung

3.0

Hotel liegt direkt am Strand, die Transferzeit zum Flughafen dauerte 2 Stunden! Auf dem Hotelgelände gibt es div. Geschäfte, welche aber z. T. preislich überteuert waren (auf der anderen Straßenseite des Hotels gibt es weitere Geschäfte, ich habe Preisunterschiede von mehr als 50% feststellen können!)Auf dem Hotelgelände gibt es eine Disco, die aber erst gegen 24 Uhr beginnt. Der Ortskern war ca. 2km entfernt.


Zimmer

2.0

Auf keinen Fall ein Zimmer in der Nähe des Pool s , Bar oder Disco buchen! Da kann man nämlich eine Nachtruhe dank der wilden Partys der russischen Gäste getrost vergessen! Schwierig könnte es mit dem Schlafen auch dann werden, wenn man Russen über sich wohnen hat, da wurden Betten lautstark hin- und her geschoben, und zwar für längeren Zeitraum (was machten die da nur??) Dann sind die russischen Damen meist mit Stöckelschuhen unterwegs, mit diesem wandern diese auch gerne ausgiebig durch s Zimm


Service

3.0

Besonders nervig waren die Club-Fotografen! Lauerten an jeder Ecke, schwubs hatte man einen Leguan auf der Schulter und dann wurden Fotos gemacht! Man muss sie zwar nicht kaufen, aber ein derartiges Verhalten war echt nervend! Meine Tochter (15Jahre) wurde ständig von div. männlichen Mitarbeitern des Hauses angebaggert, da konnte man wirklich wild & bösartig werden! Auch wenn man zum Speisesaal will, muss man durch die kleine Einkaufspassage mit Geschäften gehen. Dies war ebenso sehr nervend, we


Gastronomie

2.0

Hühnchen in allen Variationen, matschige Pommes und div. anderes (Brokoli, Reis etc.) ohne Geschmack und kalt! Das beste war das Dessert, es gab tägl. leckere Torten! Buffet machte einen guten Eindruck, leider war nur nicht alles genießbar. Die Cola schmeckte auch irgendwie eigenartig; auf alle Fälle war ´s keine Coca Cola sondern irgendeine Billigimitation.


Sport & Unterhaltung

2.0

Billard kosten für 30min. bescheidene EUR 3,- , die Kegelbahn für 30 min. EUR 10,- ! Billig nenne ich das nicht. Swimming Pool s machten guten Eindruck, zur Wasserqualtiät an sich kann ich jedoch nichts sasgen. Liegestühle am Strand waren vorhanden, z. T. sehr schmutzig und auch beschädigt. Strand nicht gerade sauber, unsere russischen Freunde benutzten diesen teilw. als Müllhalde! Das Personal kam mit dem säubern gar nicht nach, auch die notwendige Grundlichkeit der Reinigung ließ zu wünschen ü


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

September 2008

War gut, bis auf Russen

4.7/6

Sauberkeit war gut, etwas renovierungsbedürftig, andere Gäste wie Russen sehr gewönungsbedürftig


Umgebung

5.0

war alles in unmittelbarer Nähe , Hotel liegt direkt am Strand.


Zimmer

3.5

Zimmer etwas klein aber sauber und für 3 Sterne ok. jeden 2 Tag frisch Handtücher und Bettwäsche Tv war vorhanden hatten 3 deutsche Sender.


Service

4.5

wen man russisch spricht ist das prima, wir leider nicht.


Gastronomie

5.5

Essen war prima und abwechslungs reich und landestypisch, Personal war freundlich und hilfsbereit.


Sport & Unterhaltung

5.0

War alles vorhanden und gut, bis auf Minimarkt jeden Tag andere Preise bis zu 50% mehr, ein Angestellter war ziemlich faul und bekam keine Schweisperlen bei der Arbeit, Umsatz oder nicht war Ihm egal.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Karina (31-35)

September 2008

Oasis Beach - für junge Leute ein optimales Hotel

4.6/6

der oasis beach club ist ein hotel für junge leute die spass haben wollen... familien mit kindern würde ich dieses hotel auf keinen fall empfehlen.. die anlage ist riesengross, aber stets sauber gehalten.. die zimmer sind , ich würde sagen renovierungsbedürftig.. die sauberkeit hällt sich in grenzen.. bett und handtücher wurden jeden tag gewechselt.. jedoch wirklich gereinigt wurde das zimmer nicht..die zimmer sind eher klein,, aber entgegen der hotelbeschreibung verfüge sie mitlerweile über einen fernseher.. ach ja und über klimaanlage.. die kann man manuell eistellen wie man möchte..natürlich sind die zimmer völlig ausreichend.. denn wer will schon seinen urlaub im zimmer verbringen.. das essen ist sehr gut.. echt für jeden was dabei.. ausser obst.. entweder melone oder melone. sonst nichts... die gäste sind zum grossen teil russen.... dann folgen deutsche und türken.. aber, die russen haben sich sehr gut benommen, obwohl sie den ganzen tag alcohol getrunken haben.. auflagen braucht man nicht zahlen.. da stimmt die hotelbeschreibung wieder nicht... ich verstehe nicht warum so etwas nicht berichtigt wird.. ich und mein mann fanden das hotel für den preis vollkommen in ordnung... würden es sogar noch mal buchen.. wír werden sicher noch bilder und ein video einstellen.. dafür brauchen wir noch ein wenig zeit...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heidi & Peter (46-50)

September 2008

Besser als erwartet - waren schon 15 mal dort

4.2/6

Wir waren bereits 15 mal in dieser Anlage. Das letzte mal 2005 und jetzt 14 Tage im Sept. 2008.Wir fuhren an Hand der sehr schlechten Bewertungen mit gemischten Gefühlen dort hin. Waren aber angenehm überrascht. Es waren zwar viele Russen dort aber auch genug Deutsche. Wer keine Kontaktschwierigkeiten hat, findet schnell Anschluß.Wer allerdings nur Ruhe möchte oder aus einen kleinen Dorf kommt, findet sich sicherlich schwer zu Recht. Da wir uns auskannten bekamen wir unser Zimmer in der gewünschen Reihe direkt am Pool. Es gab genügend freie Liegen auch für Spätaufsteher.


Umgebung

3.5

Die Lage ist ideal, es gibt ein Action Pool mit Animation, ein großen Ruhe Pool und genug Kinderpools. Wer feinen Sandstrand möchte, sollte nach Side fahren.


Zimmer

3.5

Unser Zimmer wurde täglich gereinigt, Bettwäsche und Handtücher wurden bei Bedarf gewechselt. Wer wollte, konnte täglich neue Handtücher bekommen. Unser Zimmer war frisch renoviert, möbiliert, Klimaanlage ging, 2 Deutsche Programme. Wir hatten noch ein Zustellbett im Zimmer, dadurch etwas eng, aber für 14 Tage ausreichend. Wir hätten auch ein Familienzimmer bekommen, das wollten wir aber nicht, da wir mit Terrrasse wollten, und die FZ im 1. Stock sind.


Service

4.0

An der Reception konnten fast alle Deutsch, waren freundlich und hilfsbereit. Im Badezimmer ging die Glühbirne kaputt, 10 Minuten später kam der Techniker.


Gastronomie

4.5

Wer bei dieser Auswahl nichts findet ist selbst Schuld. Waren schon im 5 Sterne Hotel, wo das Essen und die Auswahl nicht so gut waren. Das Tischpersonal im weißen Hemd/schwarzer Hose ist freundlich. Die Abräumer machen eben nur ihren Job, zum Small Talk haben die garkeine Zeit und dürfen dies auch nicht.


Sport & Unterhaltung

4.5

Die Pools wurden nachts gereinigt und laufend auf Wasserqualität geprüft. Liegen und Schirme ausreichend. Der Mini Markt im Hotel sollte gemieden werden, sehr unfreundlich und teuer. Leider ist der Miniclub sehr schlecht bis garnicht besetzt. Kinder werden nicht beachtet. Die Tagesanimation war gut. Da aber hauptsächlich nur Russen mitmachen, war es nur in Russisch und Englisch. Die Abendanimatin im Theater ging so, auch dort in 4 Sprachen. Wenn das Publikum mit einbezogen wurde, meldeten sich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

September 2008

Für einen Partyurlaub gut geeignet

4.3/6

Ich war von meinem ersten Türkei-Urlaub etwas enttäuscht! Dieses "Feriendorf" ist nichts für schwache Nerven! Ein entspannter oder romantischer Badeurlaub ist nicht garantiert, weil in diesem Hotel Massentourismus betrieben wird! Obwohl wir zwei Mädels wussten, dass viele Gäste aus Russland kommen waren wir geschockt, weil es unübertrieben über 90% waren? Die meisten waren freundlich und anständig! Doch über Einige mussten wir uns leider ständig aufregen, weil diejenigen kein Anstand und Benehmen hatten! In der Nacht wird immer gefeiert, also ist es meistens laut! Der Strand ist ziemlich schmutzig, und vorallem felsig. Wir haben uns beim Schwimmen die Füße angeschlagen und verletzt. Die Zimmer sind zum Schlafen ok. Das Essen ist gut aber sehr fettig! An Obst gab es bei uns nur verschiedene Sorten von Wassermelonen. Die Animation ist lustig, leider nur eine Stunde. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit, leider können nicht alle Deutsch dafür aber gut Russisch! Die gesamte Anlage ist sehr groß, schön und gepflegt ,aber schon etwas älter. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut! Deswegen mein Fazit: Ich würde dieses Hotel an abenteuerlustige, offene, junge Leute empfehlen, die keine großen Ansprüche in Bezug auf Luxus haben und einfach nur Leute kennenlernen, Party machen und dabei das tropische Klima genießen wollen!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

September 2008

Top Urlaub

5.2/6

Super Hotel, Zimmer etwas klein aber immer schön sauber... wenn man die Handtücher auf den Boden geworfen hat, hatte man jeden Tag neue bekommen. Zimmer und Hotel zum Teil renovierungsbedürftig, aber was erwartet man von 3 Sternen in der Türkei?! All Inc. super, immer etwas zu essen... am Ruhepool mittags Burger und Pommes, an der Strandbar Salatbuffet, Türkische Pizza, Nudeln, Pommes und im Hauptrestaurant alles mögliche an Buffet!


Umgebung

6.0

Lage zum Strand war super, direkt am Strand. Strand war auch schön breit, allerdings nicht ganz sauber, aber okay. Mit dem Dolmus konnte man für 80 cent nach Konakli City fahren, dort gab es einen riiiesen Bazar. FÜr 1, 50 Euro kam man nach Alanya. Zum Flughafen sind es gute 1 3/4 Stunden.


Zimmer

4.5

Wie oben schon beschrieben! Alles okay und sehr nett... Reinigung täglich!


Service

5.0

Service war toll, bei uns war mal die Klimaanlage ausgefallen, es kam gleich jemand vorbei und reparierte diese. Zimmerreinigung auch super, teilweise jedoch nicht vo 16 Uhr.


Gastronomie

6.0

Landestypisches essen und zum Teil auch Pommes, Burger etc. Es gab jeden Tag etwas gegrilltes, mal Fisch, Frikadellen etc. Sonntags gabs 2 riesen Dönerspiesse, sonst super viel Salat, alle möglichen Sorten Brot und Beilagen und natürlich ziemlich süßen Nachtisch ;) Getränke Cola, Fanta, Wasser, viele Säfte, Bier, jede Menge Schnaps, Raki, Wodka Lemon, etc.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es gibt einen Animationspool mit Wasserball, Wassergymnastik und diversen Spielen. Ein Internetcafé für 1. 50 Euro die halbe Stunde, einen Minimarkt mit Minibazar. Man hat viel Auswahl an Unterhaltung, ausserdem gibt es 3 Rutschen :) Beide Pools sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (26-30)

September 2008

Preis - Leistung stimmt.

3.7/6

Die Zimmer sind recht klein und schon sehr alt. Wenn man im Bett liegt, sollte man relativ am Rande schlafen (es zumindest versuchen), weil es dort noch am ehesten in waagerechter Position möglich ist. Unbedingter TIPP: Möchte man halbwegs "ruhig" schlafen, dann auf keinen Fall am Pool ein Zimmer nehmen (beim Check In am besten bescheid sagen). Nachts ist es dort bis 4, 5 Uhr morgens sehr laut (Disco Beats), Leute die sich dort sehr laut unterhalten und keine Rücksicht nehmen auf andere. Der Strand ist was den Sand angeht eher staubig und nicht so sauber, das Wasser ist daher umso schöner. Die Hotelangestellten geben sich Mühe und sind sehr freundlich. Wie gesagt wenn man ein ruhiges Zimmer nimmt und mit dem Bett ein bißchen Glück hat, ist das Hotel und die Gegend für den Preis in Ordnung. P. S. Das Hotel entspricht in Deutschland vielleicht 3 Sternen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Yavuz (26-30)

September 2008

Waren wir in Rusland oder in der Türkei?

1.3/6

Bad total verschimmelt, Bettwäsche wird nicht gewechselt und Boden wird nicht gewischt. Dieses Hotel sollten nur junge Leute besuchen die nur Party machen wollen und denen der Zustand ihres Zimmers unwichtig ist und das Geld keine Rolle spielt. Die Musik läuft bis zum Morgengrauen und ist sehr laut. In diesem Hotel gibt es nur Russen (17-35)die den ganzen Tag saufen und unangenehm auffallen. Es gibt dort so gut wie keine anderen Nationaliten.


Umgebung

1.5

Der Strand ist in der nähe aber um in die Stadt zu kommen muss man fast eine halbe Stunde fahren. Ca 2 Stunden zum Flughafen. Taxis sind unbezahlbar und die busse überfüllt aber nicht teuer


Zimmer

1.0

Einfach nur dreckig auf sauberkeit legt man dort keinen wert. Unser erstes Zimmer war komplett verschimmelt am nächsten Tag bekamen wir ein anderes Zimmer das nicht viel besser war.


Service

1.0

Personal unfreundlich. Der Reiseleiter von Öger Tours hat sich nicht für unsere Beschwerden interessiert, hat uns einfach abgewimmelt. Personal platzt einfach ins Zimmer rein ohne zu klopfen. Nur Russen werden gut behandelt die anderen so gut wie gar nicht wahrgenommen.


Gastronomie

2.0

Nicht unbedingt sauber. Verschiedenes Essen was aber nicht gut schmeckt und nicht der türkischen Küche entspricht. Atmosphäre war Russisch!!!!


Sport & Unterhaltung

Alles zu teuer


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tatjana (19-25)

September 2008

Nur für Deutsch-Russen gut

5.3/6

Das Hotel ist nur für Deutsche- Russen gut da die Leute nur Russisch können oder nur Englisch die da arbeiten Vllt gibts 2 oder 3 leute die noch auf deutsch sprechen aber auch nicht perfekt da ich zur hälfte russin bin war das für mich nicht schlimm! Aber das Personla war an sihc ganz nett und lustig!=)Die Anlage liegt direkt am Strand wenn man ins Wasser rein geht vorsicht den dort liegen große Steine!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mira (19-25)

September 2008

Urlaub für junge Leute, multi kulti!

5.5/6

Wer nicht nur faul am Strand liegen mag und etwas Aktion möchte, ist in dem Club gut aufgehoben. Polen, Russen, Holländer und Deutsche verbringen zusammen ihre Urlaubszeit, ohne Zwischenfälle. Also - keine Bange vor fremden Kulturen. Personal freundlich, Essen gut. Für wenig Geld ein schöner Urlaub.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tülin (19-25)

September 2008

Super Hotel. Nächstes Jahr nochmal.

5.2/6

Für den Preis kann man einfach nicht meckern. Gut, wie in jedem Hotel waren viel Russen da, aber es war ok.


Umgebung

5.0

also strand war direkt am Hotel, hotelumgebung war schön ruhig, direkt vor dem hotel einkaufsgeschäfte. Vom Flughafen bis zum Hotel dauert es ca 2 stunden. Vom Hotel nach Konakli (zum Basar z. B) kostet es mit dem Dolmu$ 1 Türkische Lira. Disko ist direkt vor dem hotel.


Zimmer

5.0

Die Zimmerreinigung war immer super. Immer alles frisch und immer saubere Handtücher da. Obwohl die disko vor dem Hotel in der nähe meines zimmers war, hat man nicht viel lärm mitgekriegt. Betten waren bequem und von der größe her auch gut.


Service

4.0

Also den Friseur im Hotel kann ich nur empfehlen. Den Arzt sieht man nie, also bloß nicht krank werden. Da ich ohne Kinder dort war, kann ich nichts zu der Betreuung sagen. abends wie in jedem Hotel gab es Kinder disco. Die Kellner und auch animation team sprechen alle wunderbar russisch, was zum Vorteil für die russischen Touristen ist. Vieles ist für russische Touristen eingestellt. es ist aber nicht so, das es garkeine deutschsprachigen gibt.


Gastronomie

5.5

Jeden tag leckeres essen. Es gab wirklich für jeden Geschmack etwas.


Sport & Unterhaltung

6.0

Disco war hammer, abends die animation war immer der lacher und perfekte unterhaltung. auch nachmittags waren die animateure immer gut drauf und haben echt gute stimmung gemacht. die pool spiele waren auch immer super. Es gab nie Liegen probleme. Keiner von den Gästen hat morgends schon Liegen reserviert. egal um welche uhrzeit man zum Pool gegangen ist, es war immer etwas frei.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Detlef (41-45)

September 2008

War im Großen und Ganzen ein erholsamer Urlaub

3.8/6

Große und gepflegete Anlage, Zimmereinrichtung veraltet, aber man schläft ja doch auch nur. Viele Russen waren dort, diese haben sich benohmen. Was auffiel das die Russen Tag und Nacht von Ihrer Reiseleitung begleitet wurden, für Deutsche war nur einmal die Woche die Reiseleitung zusprechen.


Umgebung

3.0

Strand war am Hotel Liegen kein Problem Auflagen 1, 50 Euro. Im Wasser war es felsig, sind nur mit Badelatschen rein. Alanya ca 20min entfernt, Basar in der Nähe mit Bus ca 10 min. Vorm Hotel sind einige Geschäfte ,Taxi und Telefonzellen.


Zimmer

2.0

Wie gesagt alte Ausstattung, was fehlte war Müllkorb und Aschenbecher auf den Zimmern.


Service

5.0

Kellner waren freundlich, wenn man selber freundlich ist, hat man auch kein Problem zum Essen auf der Terasse einen Platz zubekommen. Hauptsprache ist türkisch und russisch. Einige waren brmüht die deutsche Srache zuerlernen.


Gastronomie

4.0

Es gab reichlich zuessen ,was uns nur störte war, das das Essen immer kalt bis lauwarm war. Bier und Mixgetränke gab es teilweise in Plastikbechern, Tischdecken wurden gewendet.


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Anlage gibt es Glatzenscheider, Textil und Schmuckgeschäfte sowie einen Arzt. Riesige Poolanlagen mit Rutschen und Poolbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

September 2008

Veraltetes Hotel, nicht zu empfehlen

2.7/6

Da wird die einzigsetn zwei deutschen Mädels innerhalb zwei Wochen da waren, sonst nur Russen und ein paar einheimische Leute. Sagt das schon alles.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Erkan (26-30)

August 2008

Keine Empfehlung

3.1/6

Habe mich als Deutsch Türke Wie in Russland gefühlt. Über 90% Russen benehen sich teilweise daneben , sind nicht Kontaktfreundig. Meine empfelung ab 5 Sterne und keine Russen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

August 2008

Das war sicher mal ein TOP Hotel !

2.4/6

Das Hotel ist riesengroß und verfügt wohl über knapp 3000 Zimmer ! Es gibt zwei grosse Pools. Einer mit russischer Animation, und ein sogenannter Ruhepool ! Es gibt noch einen kleinen Pool, dort sind drei Wasserrutschen, die kurzzeitig tagsüber geöffnet sind. Vorsicht mit der Haut und Badekleidung. Die Rutschen Sind schlecht verfugt !In allen Pools ist das Wasser trübe und leicht salzig ! Im Animationspool gibt es auch eine etwas baufällige Brücke und eine Grotte aus Beton, die sehr !!! scharfkantig ist, und man schneidet sich im vorbeischwimmen schnell was auf ! Die Anlage ist sehr schön gepflegt und mit viel Eukalyptus, Palmen und Hybiskus bepflanzt. Vom Starnd bis zum Eingang mit dem Rezeptionsgebäude läuft man ungefähr zwischen 10 und 15 Minuten. Es gibt vier Häuserblocks, und man findet sich schnell zurecht. die Häuser beherrbergen 8 Zimmer jeweils und sind maximal zwei Stockwerke hoch. EG, 1 OG und 2. OG ! Die EG Zimmer sind wohl auch behindertengerecht und alles ist gut auch mit einem Rollstuhl erreichbar ! Die meisten Gebäude liegen ganz angenehm in der Gartenanlage und einige auch leider im vorderen BEreich der Rezeption, wo es abends sehr laut zugeht, durch eine Open Air Disco vor dem Hotel und die vielen jungen Gäste die das Gelände dort durchqueren. Jeder Besucher bekommt bei der Anreise eine Geländekarte auf der auch die Essenszeiten des All inclusive Angebots vermerkt sind, und die Lage der Restaurants ! Ich schätze die Hotelanlage auf etwa 10 bis 15 Jahre ein, vom Alter her. Vieles wurde wohl erneuert, und einiges auch verbessert. Bei den Renovierungen wurde aber wohl auch sehr gepfuscht, und es gibt weitaus schönere Hotels in dieser Preisklasse in der Gegend. Die Anlage ist recht sauber gehalten, wenn man sich die größe der Anlage und den Aufwand betrachtet. Das Primärprogramm wird durch ein All Inclusive Programm bestritten ! Im Prinzip ist alles All Inclusive bis auf den typischen Wassersport, Flutlicht fürs Tennis etc. und einige Importierte Getränke. Es gibt einen kleinen Spielplatz und eine MINI Gokartbahn für Kinder ( Elektroautos ) 5 Minuten für 2 Euro. immer in einem 5 Meter Kreis! Jetzt ein elementarer Punkt ! Wenn 1000 Gäste in dem Hotel waren, dann waren es etwa 980 Russen, 18 Türken, und 2 Deutsche. Das sollte man vor der Anreise bedenken, da man nicht viel Türkisch spricht, und schon gar kein deutsch oder englisch. hier steht eigentlich nur russisch auf dem Programm ! Das durchschnittsalter liegt dort bei etwa gefühlten 24 - 25 Jahren ! Dadurch ist der Aufenthalt nur bedingt Familienfreundlich, weil es deutsche Kinder sehr schwer haben werden anschluss zu finden, und eine entsprechende Animation zu erhalten. Ich empfehle es daher nicht weiter !


Umgebung

4.0

Die Lage ist ok, an einem Ufer. Ich schreibe bewusst Ufer, da es kein richtiger Strand ist. Baden ist nur über einen Anleger möglich, sonst alles voller Felsen, und der halbe Grund ist mit Beton aufgegossen. Somit ist dort auch so gut wie kein Leben im Meer vorhanden ! Je nach Lage des Blocks geht man zwischen 2 und 15 Minuten bis zum ( Strand ) Im Hotel sind einige Geschäft untergebracht und man kann zu angemessenen Preisen auch Getränke für seinen Zimmerkühlschrank kaufen, sowie kleine Snacks


Zimmer

3.0

Das Zimmer ist schlicht eingerichtet. Die Betten angenehm. Ein Spiegel, Fernseher, mit drei deutschen Kanälen und eine Klimaanlage mit Fernbedienung. Der Strom schaltet sich automatisch aus, wenn man rausgeht, und den Schlüssel aus dem Schalter nimmt. Das heisst, den ganzen Tag kein aufladen, keine Klimaanlage usw. im Zimmer. Die Zimmer sind mässig sauber. Das Leitungswasser ist salzig und absolut ungeniessbar. Nicht mal zum duschen taugt es eigentlich etwas ! Fön ist vorhanden. Toilettenpaier


Service

1.5

Die Hilfsbereitschaft ist groß, aber an der Ausführung hapert es leider sehr oft, da einen kaum einer versteht. Wer nicht russisch kann, hat hier ein echtes Problem. Da sich die Hotelgäste sehr schlecht benehmen ist auch das Personal sehr schlecht drauf in vielen Fällen. Oft ist es sehr dreckig, vor allem im Essebreich und an den pools. Die Tische werden nicht gereinigt, die Decken nicht abgezogen. Somit ist es im Restaurant ziemlich versifft. Man wird immer auf russisch angesprochen und man wir


Gastronomie

1.0

Es gibt drei 2 Restaurants, eins am Strand und ein Hauptrestaurant. Darüberhinaus zwei Poolbars, an jedem eine und eine Kaminbar. Die Qualität der Speisen war ok, allerdings bevor die Gäste sie versaut haben durch ihr im Essen rumgewühle. Tisch sind versifft und alles wird für Stunden mit Bergen von Essen auf den Tischen von den Gästen vorreserviert und dann nicht verzehrt. Ein Bild des grauens. Überall laufen wilde Katzen herum und betteln. Die Speisen sind meistens eher ungewürzt und salzlos


Sport & Unterhaltung

3.5

Es gibt ein Wassersportcentrum am Strand. Dort kann man Jet Ski fahren, Parasailing machen, oder ander lustige Dinge. Alles gegen Bares. Die PReise sind dort überdurchschnittlich hoch. z. B. 10 Min. Jet Ski kosten 30 Euro ! Die Liegestühle werden morgens um vier ca. schon von den Russen am Strand sowie an beiden Pools mit Handtüchern belegt, so das wirklich nichts aber auch gar nichts frei bleibt. Abends nehmen die sie dann wieder weg, waren aber nicht dort. Alles weitere siehe oben !


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

August 2008

Schlechter Service, Hotel unsauber

1.8/6

1200 zimmern, Alte, kleine, Schmutzige Zimmern. Familien nicht geeignet. Essen eintönig keine Früchte ausser Melonen und Wassermelone.


Umgebung

2.0

Die lage ist direkt am strand. Meereingang Felsig. Einkaufsmöglichkeiten direkt im Hotel(alles überteuert). Oder 6 km entfernt.


Zimmer

1.5

Zimmern klein und drekig. Mann soll das Haus 6, 7,8, 9. verlangen die anderen zimmern sind richtig kake.


Service

1.0

Unfreundliches personal, reinung schlecht, Habe fünf tage auf stühle für balkon warten müssen.


Gastronomie

1.0

Essen eintönig, jeden tag das gleiche. Pommes und Nudeln.


Sport & Unterhaltung

3.5

Fitnesscenter kann man vergessen. Sonst ist o. k. Strand drekig und Felsig.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Martin & Ewa (26-30)

Juli 2008

Russen Camp nie wieder

1.8/6

Riesen Hotel und sehr alt, so dass man den Eindruck bekommt, das Cleopatra noch persönlich im Hotel residiert hat. Auf dem Gelände sind viele Häuser verteilt mit drei Stockwerken die in die Jahre gekommen sind. Die Türen der Zimmer lassen sich leicht eintretten, so dass man ständig angst hat, dass jemand einbricht. Es sind ausschließlich Russen im Hotel, paar Türken und ab und zu kommt es mal vor, dass man einen Deutschen trifft. Der altersdurchschnitt ist schwer zu ermitteln, da man so wohl Pärchen mit Kinder , ältere Personen und auch viele Jugendliche auffindet.


Umgebung

2.5

Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 2 Std. Der Strand ist direkt mit dem Hotel verbunden, jedoch sollte man sich gegen alle Möglichen Krankheiten impfen lassen, wenn man dem den Strand besuchen will, denn wir fanden es schon sehr ecklig, Baby Windeln und Binden auf dem Sand zu finden. In der Nähe vom Hotel sind Ca. neum Geschäfte, die aber sehr teuer sind, so dass sich der Ausflug nach Alanya lohnt, jedoch möglichst nicht mit dem Taxi, da die , wegen den hohen Benzinpreisen sehr


Zimmer

1.0

Schrecklich einfach nur schlecht. Im Bad ist überall Schimmel, Das Waschbecken hängt nur noch halb an der Wand fest. Der Klodeckel ist so alt, wie die Anlage, es sei denn, es wurden bei dem errichten der anlage, Gebrauchtteile verbaut. beim benutzen der Toilette peitscht einen der Ekel. Die sind gelb verfärbt und schon total spröde. Der Duschkopf war total verkalkt, so dass man beim duschen am liebsten einen Handschuh anziehen würde. Es hat uns schon sehr gewundert, dass wenigstens die Klimaanl


Service

1.5

Das Personal ist erst dann zu einem freundlich, wenn die merken, dass man kein Russe ist. So kam es uns zumindest vor. Es können dort alle russisch sprechen und gebrochen deutsch. Zimmerreinigung ist eher Mangelware. Unser Zimmer war total verdreckt, bei der Ankunft, und so blieb es auch die ganze Woche. Ausser, das die Bettdecken zwei mal ausgewechselt worden sind.


Gastronomie

1.5

Ein Restaurant, eine Beach Bar und zwei Pool Bars. Da wir keine Lust hatten, um das Essen zu kämpfen, haben wir immer an der Beachbar gegessen. Die Tische mussten wir uns aber immer selber sauber wischen. Im Restaurant findet regelmäßig um 12. 30 und um 18. 30 Uhr eine Essensschlacht statt. Es kommt einem vor, dass wer am meißten auf dem Teller hat und das meiste überlässt, hat die Schlacht gewonnen. Das Essen ist sehr eintönig......


Sport & Unterhaltung

3.0

Es finden am Pool, diverse Spiele statt, die aber für die Animateure zur Tagesroutine geworden sind. Die Spiele finden unter russicher und türkischer Anleitung statt, so dass ein Deutscher sowieso nicht viel davon hat. Abend findet immer eine Animation oder Show statt, die auch sehr Lustig sein kann, außer dass die Animateure sich lustig über die Deutschen machen, was mit der Zeit ziemlich genervt hat, da die wirklich in der Unterzahl sind (wir sind Polen)


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

Juli 2008

Zum Relaxen nicht geeignet!

2.8/6

Sehr riesige Anlage, deswegen auch sehr unübersichtlich! Ganz schlimm ist die Anzahl der russischen Gäste, es gibt kaum Deutsche, ganz selten Türken! Das Servicepersonal war sogar durchaus überrascht, mal ein deutsches Pärchen zu Gesicht zu bekommen! Wir haben keine Nacht durchgeschlafen, da es am Pool immer laut war und wir neben und über uns Russen hatten, die furchtbaren Lärm gemacht haben. Möbel verrückt, gesoffen,rumgegrölt! Ganz schlimm! Für Leute, die auf Unterhaltung und wenig Schlaf stehen, ist das Hotel wohl ganz in Ordnung. Wir hatten nach ein paar Tagen das große Vergnügen, einen Tag lang in unserem Hotelzimmer zu verbringen, da wir an Erbrechen und Durchfall gelitten haben. Und das nicht zu wenig!!!Die Zimmer sind im Übrigen auch nur sehr dürftis ausgetattet, das Bad nicht gerade einladend! wir haben uns nicht getraut, auf die Toilettenbrille zu setzen, die die ganze Woche über nicht gereinigt wurde!(Wir haben es anhand der Haare und Flecken gesehen, die von Anfang an da waren....)Nun ja, Alles in Allem haben wir uns gut erholt, das allerdings auch nur, weil wir Gott sei Dank auf Empfehlung einer Rezeptionistin, einen wunderschönen Strand in der Nähe entdeckten und uns dort niedergelassen haben. Weit weg von Russen, kreischenden Kindern und lauter Musik!Übrigens: Wer eine Liege am Pool ergattern möchte, sollte sich seine Handtücher um 8 Uhr morgens schon bereit legen, ansonsten keine Chance!!!


Umgebung

2.0

Weit weg vom Flughafen, ca 2 Std! Zur Stadt ca 10 min; das ist völlig okay!


Zimmer

2.0

Zimmer leider sehr zweckmäßig eingerichtet. Minibarkühlschrank und Föhn waren defekt! Badezimmer nicht sehr sauber.


Service

3.0

Ganz in Ordnung, leider kaum Deutsch oder Englischkenntnisse! Sehr schade. Dasselebe gilt für die Rezeptionisten.


Gastronomie

1.0

Finger weg von Sachen, die einem komisch erscheinen...


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viel ausreichende Unterhaltung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

Juli 2008

Besitzerwechsel (jetzt in türkischer Hand).

2.1/6

Das Hotel ist riesengroß, alt usw., aber dass könnt ihr ja alles bei den anderen Bewertungen lesen. Hier mein Eindruck: Durch den Besitzer Wechsel (vorher Deutscher jetzt Türke) ist es im Hotel viel schlechter geworden. Es sind Massenhaft Türken dort. Diese gehen natürlich auf Frauen Fang (vornämlich Russinen). Die Stimmung ist entsprechend schlecht, es gibt keine russische Disko mehr, die Hoteldisko geht nur bis 2 Uhr, die Disko draußen zwar bis 5, dort sind aber fast nur Türken. Wer im Urlaub flirten und Spaß haben will...nicht in diesem Hotel!


Umgebung

4.0

2 Stunden vom Flughafen. Strand ist schlecht, das ist kein Sand, sondern Dreck mit Staub


Zimmer

2.0

Alles mies! Wir haben 25 Dollar bezahlt um ein vernünftiges Zimmer mit guter Lage zu bekommen. Ansonsten kriegt man wohl was noch schlechteres....


Service

1.5

Von 3, 5 Sternen kann man wohl nicht mehr erwarten.


Gastronomie

1.0

Essen zu 80% ungeniessbar. Sogar Hühnchen schmeckt dort nicht. Habe am Ende fast nur noch Salat gegessen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animateure sind langweilig und demotiviert, es kommt keine Stimmung auf.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anton (19-25)

Juli 2008

Soviel Spaß hatte ich noch nie

5.1/6

also ich weiß nicht bei uns wurde das zimmer jeden tag sauber gemacht... auch super freundlich das personal.. und sehr schnell muss ich sagen... wenn ich ich hier manche bewertungen lese kommt es mir vor das die personen in einem ganz anderem hotel waren... ich kann nur sagen super essen super nettes personal verstehen auch spaß.. das hotel ist halt nichts für erwachsene mit kindern oder die nur relaxen wollen.. ich fahr nächstes jahr wieder hin das ist schon mal sicher...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Franzi (19-25)

Juli 2008

Nichts zum Entspannen

1.9/6

Die Anlage ist zwar sehr groß und man kann viel unternehmen ABER es ist nichts für eine erholsamen Urlaub geeignet. Es waren ca. 90% nur Russen, in der einen Woche sind uns 3 Deutsche über den Weg gelaufen. Die Zimmer sind sehr schlicht eingerichtet und das ist alles sehr hellhörig dort. Die Russen benehmen sich sehr schlecht, selbst das Hotelpersonal kann kaum Englisch sprechen, geschweige von Deutsch. Also wir fahren auf keinen Fall nochmal dort hin. Der Strand war sehr dreckig und das baden im Meer war auch nicht angenehm. Selbst unsere Postkarten sind nach §Wochen noch nicht angekommen. Wer weiß wo die sind!


Umgebung

2.5

Bis zum Strand ist es nicht weit. Es ist ein Hotel eigener Strand, dreckig und sehr ungepflegt.


Zimmer

2.0

schlicht und einfach. es wurde versucht sauber zu machen aber war es nie. Badewanne war unbenutzbar. mussten Badeschlappen zum dusch anziehen


Service

2.0

Service war nicht gut. Freundlichkeit war positiv aber naja...


Gastronomie

2.0

das essen war recht lecker nur das man so ewig anstand war schlecht denn da war das essen schon sehr kalt gewesen. konnten einmal richtig warm essen dort


Sport & Unterhaltung

1.0

weil die Animateure nur russisch gesprochen haben


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Belma (19-25)

Juni 2008

Türkei oder Russland? Kein Familienhotel

3.8/6

ANLAGE: das hotel an sich ist super. die anlage ist sehr sehr gross, man kann sich locker 1 wo lang im hotel aufhalten und sieht immer wieder was neues. es gibt 2 grosse pools. grosser speisesaal. div. geschäfte. friseur. internetcafe 2dollar für ne halbe stunde. direkte strandlage ... GÄSTE: 85 % der gäste sind russen. der rest deutsche, einheimische, und engländer oder gäste aus schweden. Familienfreundlich: Auf keinen Fall! die anlage ist, wie bereits geschrieben, super. auch an die kleinen gäste wurde gedacht..kinderbecken, rutsche, spielplatz, sogar eine kleine kartbahn usw. die russischen gäste sind sehr sehr freizügig, was jungen singels eigentlich sehr gut gefällt, doch für familien mit kindern nicht gerade ideal ist. spätestens am pool bemerkbar! frauen sollten gut auf ihre männer aufpassen, denn egal ob singel, verheiratet oder vergeben, sie machen vor nichts halt! kaum geht man kurz für kleine mädchen wird der freund angemacht! die animation die im anphiteather stattfindet, ist keine animation mehr, sondern eher eine Peepshow. aufkeinenfall was für kinder!! deshalb empfehle ich dieses hotel nicht weiter!


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

ZIMMER: wir waren vor 3 jahren schon einmal da, bekamen damals eines der alten zimmer die sehr renovierungsbedürftig waren, deshalb buchten wir diesmal gleich mit dem wunsch ein neues zimmer zu bekommen. das bekamen wir auch. falls ihr dieses hotel besuchen wollt. empfehle ich, verlangt ausdrücklich eines der neuen zimmer. wir hatten 3 zimmer für 5 personen. zimmer sind ausgestattet mit fön, klima, telefon, leere minibar, tv mit türkischen, deutschen und russischen sendern. in meinem zimmer g


Service

4.5

personal ist uns und auch den anderen deutschen gästen gegenüber sehr freundlich gewesen. der grösste teil ist aber sehr genervt von den russen und sie zeigen es ihnen auch. am check-in gab es überhaupt keine probleme fremdsprachen beherrschen sie sehr gut. alle waren sehr nett, hilfsbereit und zuvorkommend. auch als probleme auftauchten(kaltes wasser) sind sie sehr freundlich geblieben.


Gastronomie

5.0

ESSEN: wir buchten all inclusive. das warme essen war irgendwie immer dasselbe, nur anders zubereitet. verschiedene salate. heisstheke. sehr viel gemüse. viel süsses . wenig obst, was aber normal ist zu dieser zeit. leider kennen die meisten russischen gäste das buffetverhalten nicht, die teller wurden zugehäuft und man wartete ständig, das dass essen wieder aufgefüllt wird. so stand man also locker 10-15 min vor der heissen theke und wenn man pech hatte, war es wieder vor der nase weggeschna


Sport & Unterhaltung

4.5

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Flo (26-30)

Juni 2008

Nie wieder dieses Hotel!

2.6/6

Ich kann dieses Hotel in keinster Weise empfehlen! Das Hotel wurde wohl anfang des Jahres von einem Russen übernommen und so wird es auch geführt! 95 Prozent der Gäste sind Russen. das Personal spricht nahezu kein Deutsch oder Englisch, dafür Russisch fließend. Die Gäste benehmen sich beim Essen wie die biblische Heuschreckenplage und auch sonst eher wie die Axt im Wald! Und obwohl es fast jeden Tag das selbe Massenabfertigungsessen gibt, werden da portionen auf die Teller aufgeladen bis nichts mehr da ist. Anschließend wird das meiste sowieo nicht gegessen und dann entsorgt, naja. Die Brötchen die morgends am Tisch nicht gegessen werden, werden wieder eingesammelt und mittags mit Schokoüberzug zum Kaffee serviert! Wir haben uns mit Türken unterhalten, die schon mehrfach dort waren bevor es den Besitzer gewechselt hat. Auch sie bestätigten das es seit dem Verkauf nicht mehr tragbar sei! Die Anlage an sich ist recht schön, auch der Sandstrand ist ok, wenn man von den ersten 30m Betonreste im Wasser mal absieht. Die Bettwäsche wurde während des gesamten Urlaubs nicht gewechselt. Ausserdem kann man die Klimaanlage tagsüber nicht laufen lassen was zu kaum erträglicher Schwüle im Zimmer führt. Dafür kann man sie aber nachts auch nicht an lassen, da sie einen direkt anbläst! Öger-Tours verwendet nach Aussage der Reisebegleitung nur noch als Ausweichhotel! Soviel dazu...nch fragen?!?


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Juni 2008

Enttäuschung

3.2/6

Zum ersten mal in der Türkei und dann gleich entäucht. Besonders das Restaurant erinnerte an die Schülerspeisung der 70iger Jahre der DDR. Bedienung gab es keine und das Ppersonal räumte ohne Nachfrage oder so alles ab. Jedes Mal die Suche nach einem freien Tisch, dann kein Besteck (waren Messer da, fehlten die Gabeln und umgekehrt, kleine Löffel hab ich erst am letzten Tag gefunden), kurz nach Eröffung des Restaurants waren die leckersten Speisen alle und wurde nicht nachgefüllt, lange Schlange stehen für alle Gerichte (Fleisch, Getränke, Melone, etc), Speisen waren nur lauwarm, was aber schon gar nicht mehr störte, da es sowiso kalt war bis man alles an seinem Platz hatte usw. Das Obstangebote beschränkte sich abwechseld auf Wasser und Zuckermelone. Die Zimmer und WC/Dusche sind sehr klein und leider werden die anfallenden Reparaturen nicht erledigt. (Kaputes Waschbecken, schimmliger Silikon an den Duschrändern. Das Hotel ist zwar "nur" 3 1/2 Sterne jedoch Landeskategorie 1 und dafür haben wir was besseres erwartet. Weiterempfehlung nur an Urlauber die russisch als Fremdsprache beherschen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bianka (26-30)

Juni 2008

Top Urlaub einsame Spitze

6.0/6

hallo, wir sind grade gestern vom oasis beach club zurück gekommen und wir müssen sagen es war wirklich einsame spitze. eine tolle anlage-sehr geplegt und sauber----tolle pflanzen und blumen überall. das essen war wirklich super ,vielfältig und abweckslungsreich. es war immer für jeden etwas dabei. die angestellten waren immer sehr schnell, nett und höflich. getränke gabs in grosser auswahl .die zimmer wurden jeden tag gereinigt, unsere betten waren toll geschmückt mit lotusblüen und zu herzen geformten bettlaken. sehr schön. jeden tag gabs frische handtücher. gab es mal ein problem im zimmer wurde es schnell erledigt, ein anruf genügte. die pools sind klasse ,werden jeden tag gereinigt. tolle annimation findet statt. es ist immer was los. bogenschiessen,tanzen, wasser gymnastik, dart ,tischtennis, wasserspiele,singen, und vieles mehr, wir haben alles mitgemacht für leute die keine lust darauf haben, gibt es eine ruhepool . die hauseigene disco ist super da geht die post ab. habt ihr noch fragen schreibt mir gerne eine mail an ranya_blal@yahoo. de ich antworte schnell. wir hatten einen tollen urlaub und kommen aud jeden fall wieder lieber gruss bianka bla


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Robert (36-40)

Juni 2008

Eher 2 Sterne Hotel

3.4/6

Das Hotel entspricht 2**. Restauant - reine Katastrophe. Schlangen, Kampf ums Essen, laute Musik, schmutzige Tischdecken, nicht ausreichend Besteck. Strand direkt am Hotel, aber staubig. Kaum Deutsche im Hotel.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Valentin (19-25)

Juni 2008

Heruntergekommendes Kleinmoskau

2.4/6

Wie schon die meisten sagten, ein sehr großes, altes Hotel oder besser, eine Art Urlaubsdorf. 95 % Russen , 4 % Türken 1 % Deutsche. War vor einigen Jahren schon in der Türkei/Alanya, auch all incl, aber das ist kein Vergleich mit dem Oasis Beach. Damals auch schon ein Häufchen Russen gewesen , aber hier platzt das Hotel fast vor Russen. Tipp: Wer Russen vermeiden will, bucht sich ein Hotel in der Türkei mit Halbpension . Wo Vodka fließt (all incl),sind auch Russen. Aber dazu unten mehr. Ansonsten wird sich bemüht das Hotel sauber zu halten ( Personal) und auf mich haben die Kellner usw keinen schlechten Eindruck hinterlassen . Das Restaurant ist aber eine Schande! Aber das liegt wohl nicht am Personal, sondern am "Volk". Es gibt im Hotel viele junge Muttis mit Kindern, das Hotel ist auch relativ familienfreundlich...Kinderspielplatz. Junior Club uvw. Anzutreffen sind aber auch viele Jugendliche, was das Hotel für actionfreudige Singles attraktiv macht. Erschreckend viele Kabany!! Deutsche mit sportlichem Körperbau dürfen sich wie Bodybuilder fühlen...


Umgebung

3.0

Das Hotel ist direkt am Strand, allerdings braucht man von einem Ende des Hotels zum Strand auch mal 10 Gehminuten. Der Strand ist zwar sandig, aber im Wasser nur Felsplatten! Der Strand und das Meer waren für mich persönlich die größte Enttäuschung des Hotels und....aber dazu bei Gastronomie mehr. Übrigens wer nicht um 8 Uhr aufsteht und sich eine freie Liege sucht, wird um 10 Uhr nach dem Frühstück Probleme kriegen. Das Oasis ist 2 Stunden vom Flughafen entfernt, Einkaufsmöglichkeiten vorhand


Zimmer

2.0

Es gibt eine Reihe sehr, sehr alter Zimmer, die UNBEDINGT renoviert werden müssten. Auch wir wurden zunächst dort untergebracht. Allerdings nach Reklamation am nächsten Tag ein etwas besseres bekommen. Anscheinend werden alle Gäste ( außer neureiche, russische Ölmillionäre ) in die schlechten Zimmer untergebracht. Wer nicht mutig genug ist sich zu beschweren, schläft die nächsten Urlaubstage mit Schimmel, Blutflecken und Schamhaaren im Bett (empfehlenswert ist auch eine Taschenlampe, da das Lich


Service

4.0

Wie gesagt, der Service geht in Ordnung. Einmal pro Tag Tücherwechsel. Für Leute mit wenig Anspruch akzeptabel, für altere Menschen wahrscheinlich enttäuschend. Wie meine Vorredner schon sagten, alle, außer die Putzfrauen, sprechen fließend russisch und teilweise sogar Deutsch. Was wohl daran liegt, dass das Hotel vor Jahrzenten mit weniger neureichen Russen, sondern mit mehr deutsche Touristen belegt war.


Gastronomie

1.0

Eine große Katastrophe. Eine Essensschlacht trifft es auf den Punkt genau. Das "Volk" benimmt sich als würden sie zum ersten Mal im Leben essen sehen - ziemlich peinlich für das Land. Schade- zumal das Essen an sich teilweise gut geschmeckt hat. Die Auswahl ist groß und es ist bestimmt für jeden was dabei. Die Kämpfe beziehen sich ebenso auf das Besteck und auf einen Platz zum sitzen. Das Personal kommt bei der Menge Menschen nicht hinterher und jeder Platz, der frei wird, ist dreckig - traurig


Sport & Unterhaltung

2.0

Es soll am zentraleren Pool viel los sein - Deutsche allerdings haben nichts davon.(ich bin Pole) Am Strand Wassersport gegen Aufpreis. Ansonsten noch ein Basketball und Tenniscourt bedingt nutzbar ( Der Ball sieht aus wie eine Pflaume und Anmeldepflicht für Tennis, was bedeuten kann, dass man für eine Stunde Tennis mehrere Tage warten muss). Aber die größte Frechheit ist immer noch der Fitnessraum!!! Besser gesagt Fitnessräumchen. 2 Quadratmeter groß und mit defekten Geräten ausgestattet. Tempe


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Yakup (41-45)

Mai 2008

Wir sind im falschen Land gelandet

2.9/6

Als Hotelanlage sehr gut, Pools groß und Ausweichpools vorhanden. Von Sauberkeit keine Spur, Nur Russen im Hotel, überhaupt das ganze Hotel ist auf die Russen gerichtet (Essen und Musik)


Umgebung

2.0

Lage ist gut, man kommt schnell mit dem Taxi nach Alanya. Gegenüber dem Hotel sind diverse Einkaufsmöglichkeiten und preislich o. k.


Zimmer

3.0

Tv Programm o. k. , aber es war schon laut. Nachts der Geschrei der Besoffenen Gäste und ganz schlimm das Laufen mit Stöckelschuhen über die ganze Nacht. Balkon, Zimmer und Bad waren nicht so ganz rein, wie man es wünscht.


Service

2.0

Service bei der Anreise katastrophal aber nach der Beschwerde, war der Service o. k. Zimmerreinigung, Arzt und andere diverse Leistungen waren auch o. k.


Gastronomie

4.5

Das Essen war für uns sehr enttäuschend, da wir vor 2 und 8 Jahren schon dort waren und damals das Buffet ganz toll war. Aber dieses Mal immer wieder das Gleiche, Fleisch nur Pute oder Hähnchen, Nudeln, Spinat usw. also nichts Besonderes. Wir waren in 1 Woche 4 Mal abends in Alanya essen. Die Atmosphäre wenn es überhaupt eine gab, man sah nur russische Gäste mit vollen Tellern rumrennen.


Sport & Unterhaltung

2.5

Liegestühle waren genügend, da wir nicht in der Hauptzeit unterwegs waren. Disco nicht nutzbar, nur wenn man aus Russland kam, dann o. k. Wassersport ein wenig langweilig, es lag auch an den Animateuren, die sehr zurückhaltend waren, es gab nie Stimmung.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Mai 2008

Zu viele Russen!

3.9/6

Das Hotel an sich war prima! Leider waren hauptsächlich Russen dort und deshalb, war jegliche Animation aus russisch! Außerdem benahmen sich die russischen Gäste unmöglich und ich musste mehrmals Angst um meine 7jährige Tochter haben. Das Verhalten am Pool, beim Essen der russischen betrunkenen Gäste war unmöglich. Schade, so schnell kann einem der Urlaub kaputtgemacht werden. Dabei bin ich vouurteilsfrei in die Türkei geflogen und hätte nie gedacht, dass ich dermaßen genervt von einem Urlaub zurückkomme. Türkei jederzeit wieder, aber nie wieder in ein Hotel mit sooo vielen russischen Gästen!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Diana (26-30)

Mai 2008

Nie Wieder

3.8/6

Hotelanlage war schön, alles sauber, Nationalität RUSSEN nur RUSSEN furchtbar


Umgebung

4.0

Strandnah, schöne Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

4.0

nach einem Zimmerwechsel waren wir zufrieden...


Service

5.0

Die Angestellten waren total lieb und freundlich, mit denen hatten wir viel Spaß, die taten uns leid


Gastronomie

3.5

war nicht sehr sauber und hygienisch ringsherum, die Gläser saumäßig gespült, Herpes läßt grüßen


Sport & Unterhaltung

3.0

wenn die Animation nicht nur in russisch gewesen wäre, hätten wir sie vielleicht besser beurteilen können! dachte, die Weltsprache ist englisch???!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (19-25)

Oktober 2007

Top Urlaub!

4.9/6

Hallo, wir sind aufgrund der Beiträge hier mit großer Skeppzis in das Hotel gefahren. Aber wir waren sehr sehr zufrieden! Es war ein top urlaub. Aber man muss sagen das sich dieses Hotel für Jugendliche eher lohnt. Wir waren eine Gruppe von 5 Mann und um dort eine Woche Party zu machen ist es wunderbar dort. Diese Clubanlage wird fats nur von jüngeren alters (zwischen 18 und 28 Jahren) besucht. Wir hatten am Anfang nur direkt eine Beschwerde übers Zimmer da wir ganz am letzten ende der Anlage waren. Nach ca. 1 Stündiger Diskussion an der Rezeption haben wir dann aber direkt ein Zimmer mit Meerblick bekommen. Also beschwerde lohnt sich man muss wohl am Ball bleiben! Wie oben erwähnt würde ich dieses Hotel diejenigen empfehlen die gerne party machen und viele Leute kennen lernen wollen. Es stimmt zwar das fast 70-80% Russen dort waren aber wir hatten Abends immer eine Gruppe von ca. 20 deutschen Jugendlichen. Diejenigen die weniger auf Kompfort und Luxus stehen kann ich das Hotel empfehlen denn es ist einen wunderschöne und große Anlage.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Inge (46-50)

Oktober 2007

Überlebenstraining

3.0/6

In diesem Hotel konnte man sich gut auf ein überlebenstrainig vorbereiten...wenn man einen Platz gefunden hatte.. ging es erst mal richtig los... Besteck zu bekommen heißt kämpfen..eine Kaffeetasse sollte man sich besser mitbringen.. sowie einen Lappen zum Säubern des Tisches!! Der Strand dreckig... das Personal demotiviert.. weil zu wenig..und dann die russischen Gäste.. einfach nur schlimm!! achja... in die Disco muss man nicht gehen.. kann man die ganze Nacht im Zimmer hören! Bad ist nicht nur schmuddelig.. nein auch gefährlich.. den Föhn sollte man besser nicht benutzen! Man braucht viel Homor um es dort auszuhalten.. aber länger als eine Woche geht das nicht!! Nicht zu empfehlen..mir wurde die lust auf Türkei gründlich genommen!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Liane (46-50)

Oktober 2007

Schade!

4.0/6

Was ist aus dieser schönen Anlage geworden?! Ich habe nur einen Hinweis: man sollte sich das Klientel genau aussuchen. Sonst werden die deutschen Gäste, die meist schon mehrmals dort waren, auch nicht mehr erscheinen. Die Anlage ist wunderschön, aber der Service hat gelitten. Es gibt dort leider Gäste einer Nationalität, die zu 95% dort vertreten ist und sich durch völliges Mißachten jeder Benimmregel hervorhebt. Leider hat das Personal dadurch die dreifache Arbeit. Es werden 2/3 der Speisen weggeworfen, weil diese Leute sich die Tische damit volladen und es nicht einmal anrühren. So, wie sie essen, verlassen sie auch die Tische als auch die öffentlichen Toiletten und wahrscheinlich auch die Zimmer. Wenn man sich beim Essen erst Besteck und alles suchen muss, die Stühle und den Tisch reinigen muss, kann einem schon die Urlaubsfreude vergehen - das 2 Wochen lang - nie wieder!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (36-40)

Oktober 2007

Russland und nicht mehr Türkei!

1.9/6

Die ersten 2 Nächte konnten wir nicht schlafen, da im Kaminzimmer eine Liveband ab 22.00 bis um 00.30 dermaßen laut gespielt hat, das der Bass sogar die Gläser hat zittern lassen! Trotz Beschwerden an der Rezeption erst mal keine Änderung. Am dritten Tag bekamen wir dann nach massiven Beschwerden endlich ein ruhigeres, auch besseres und größeres Zimmer in den "Neubauten" aber da war auch Lärm von besoffenen russischen Urlaubern zu hören!


Umgebung

3.0

zu Fuß oder mit dem Dolmush schnell in der Einkaufsmeile, ganz ok! Transfer mit Kleinbus prima.


Zimmer

2.0

Das 1. Zimmer klitzeklein, Minibad, alt und verdammt laut. Dann "Neubau" mit größerem Zimmer, Badewanne mit einigen Gebrauchsspuren. eher 2 sterne statt 3. Glühlampen gehen da wohl oft kaputt, bei uns 2 Stück, eine wurde mal ausgetauscht. kein TV. eigenes Radio - nur Türkgedudel. Sehr hellhörig - insbesondere wenn laufend "Stöckelschuhe" vorbeitackern.


Service

2.0

Man gab sich wenig Mühe an der Rezeption, zwecks Zimmerwechsel. Deutsch konnte fast keiner! Zimmer wurden landestypisch gemacht, mit Bakschisch läufts halt besser!


Gastronomie

1.0

Getränke in Plastikbechern, ausser an der Beachbar oder im Restaurant. Essen am Hauptbuffee? keine Chance - russische Gäste plündern alles wie bei Neueröffung von IKEA. Besteck muss man sich suchen, wird sogar vom platz geklaut - wie Pfeffer und Salz auch. Speisen auf russische Urlauber eingestellt - ausser Salat nicht wirklich gut. Kuchen und Süßspeisen nich wirklich lecker. nich mal n Spiegelei gab es zum Frühstück!


Sport & Unterhaltung

2.0

positiv - 2 sandige Beachvolleyballplätze mit ordentlichen Umrandung und platz drum rum zum spielen. Bogenschießen wurde nicht angeboten, obwohl Anlage da. Animateure sah ich nur am Pool - Beim Wasserball oder denn russischen Mädels Gymnastik und anderes machen. Abendanimation nur auf Russisch - erst um 21 30 im Ampfitheater, bis auf 2 "Shows" total mies.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Heike (41-45)

Oktober 2007

Oasis Beach Majestic

4.7/6

waren schon 2 mal im Oasis Beach Club. Zimmer (wie auch beschrieben "zweckmäßig") . Also, außer schlafen kann man da nicht viel machen. Unterkünfte nicht sonderlich gepflegt, da Anlage auch schon etwas betagter ist. Trotzdem verbrachten wir dort 2 schöne Urlaube. Viel Möglichkeiten innerhalb der Anlage. 2 große Pools. 3 verschiedene Bars, für jeden was dabei. Viele Russen und viele junge Leute, die Party machen wollten. Aber man hat auch viele Möglichkeiten, sich dort zurückzuziehen. Preis/ Leistung für nur 3 Sterne sind okay. Man darf eben nicht pingelich sein. Essen viefältig aber bei über 1200 Zimmern und entsrechen vielen Gästen, muß man schon man anstehen. Für uns persönlich war das aber nicht so schlimm. Meer war felsig aber Anlagen hatte einen eigenen Steg. Von dort aus kam mann bequem ins Wasser.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lothar (56-60)

September 2007

Clup Oassis Beach

3.0/6

Ware vor 2 Jahre schon einmal da das war ein toller Urlaub. Aber im Jahre 2007 ist es eine Zumutung gewesen last also, die Finger weg das Essen ist immer das gleiche, ob Abends oder Mittags und die Russen sind da also die Finger weg


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus-Rüdıger (46-50)

September 2007

Heruntergekommen - für Russen gedacht

2.7/6

Dreckig, keın Servıce, 80 Prozent Russen ohne Benehmen. Essenssıtten der Russen unmöglıch - das versaut eınem völlig den Urlaub. Wır waren dreımal ın der Anlage - nie wieder !!!!!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alex (19-25)

September 2007

Sehr geiler Urlaub

5.4/6

Ich war mit meinem Bruder für 2 Woche da und es war ein mega geiler Urlaub! Kaum angekommen haben wir schon Leute kennengelernt und nach einer Woche kannten wir und uns schon das halbe Hotel und fast das gesamte Personal :) Für das Geld was wir bezahlt haben, wurden wir reichlich entlohnt (man darf nicht vergessen was man bezahlt und was man dafür erwarten kann) die Zimmer sind OK zum übernachten und duschen völlig ausreichend. Bei uns wurde jeden Tag sauber gemacht und das Bett neubezogen! Etwas Trinkgeld für das Reinigungspersonal ist auch nicht verkehrt! Das Essen war auch OK, auch wenn es viel Auswahl gab, gab es leider fast immer das Selbe! Wir hatten jeden Abend viel Spaß, viel gefeiert und neue Leute kennengelernt. Auch wenn ich aus Deutschland komme, habe ich keine einzige deutsche Bekanntschaft dort gemacht, die waren eher langweilig und öde, saßen jeden Abend in ihren zweier - dreier Grüppchen und sich wie immer über Alles und Alle aufgeregt (Langweiler) Wenn das Hotel nicht zugemacht hätte, wäre ich nächstes Jahr wieder dahin gefahren!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

September 2007

Das dritte Mal da und jetzt nie wieder! Verschlechtert!

3.3/6

Wir waren zum dritten Mal in der Anlage und waren enttäuscht, wie sehr das Hotel nachgelassen hat! Gegenüber Deutschen sind da zwar alle sehr freundlich, weil sie froh sind mal nichts Russisches um die Ohren zu haben, aber der Zustand der Zimmer hat sehr nachgelassen, genauso wie die Sauberkeit! Man muss auch wissen, dass man sich, wenn, dann ein Zimmer in Block 6-8 nimmt und auf keinen Fall die anderen, weil es da auch noch mal Unterschiede gibt. Das Essen war leider sehr eintönig! Es wurde zwar abends frisch gegrillt, aber immer das Gleiche und auch nicht immer lecker! Insgesamt war das Essen sehr lieblos. Die Sauberkeit im Restaurant, die Anzahl an Tellern, Besteck und Tischen war auch nicht immer die Beste. Bei der Masse an Russen und deren Essensstil ist einem auch manchmal der Appetit vergangen! Den Strand kann man nicht wirklich gut nutzen, weil man nur über den Badesteg ins Wasser kommt, sich auf jeden Fall Wasserschuhe mitbringen muss, um sich nicht die Fußsohlen aufzuschneiden. Die Poolanlagen sind nach wie vor klasse und sauber. Der Zustand des Spielplatzes lässt schwer zu wünschen übrig! Leider wurde auch unmittelbar neben dem Hotel ein moslemisches Hotel gebaut, die den halben Tag Party machen und dem Hotel die Sonne und den Blick auf die Landschaft nehmen. Also wir haben jetzt die Nase voll und fahren nicht wieder hin. Ab nächstem Jahr soll es angeblich auch kein Öger Hotel mehr sein.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marina (41-45)

September 2007

Hotel Majesty Oasis Beach

2.9/6

Wir waren im September für eine Woche im Oasis was für dieses Hotel auch gerade lange genug war. Es ist halt ziemlich groß und dadurch auch absolut unpersönlich - die reinste Massenabfertigung. Noch nie hatten wir ein dermaßen unfreundliches und desinteressiertes Personal wie diesmal. So haben wir eine Menge Trinkgeld gespart das man normal gerne gibt wenn der Service stimmt. Die Gäste bestehen zu 80-90% aus Russen der Rest sind Deutsche. Wer meint das Deutsche diejenigen sind die morgens ihre Liegen mit Handtüchern reservieren lernt hier ganz neue Dimensionen auf diesem Gebiet kennen. Die russischen Urlaubsgäste reservieren nicht nur morgens schon die Liegen um dann irgendwann um 15-16 Uhr oder auch erst am nächsten Tag aufzutauchen, da werden im Restaurant schon lange vor den Essenszeiten die Tische mit Handtüchern, Spielsachen, Sonnenbrillen u. ä. belegt. Anstellen brauchen sie sich auch nicht, höchstens ganz vorne und wenn der Schöpflöffel grad benutzt wird nimmt man halt die Finger und wenn das genommene nicht zusagt wirds wieder hingelegt und was anderes genommen. Ganz tol!!! Uns ist absout unverständlich wie ein solches Benehmen von der Hotelleitung und vom Personal toleriert werden kann. Das Essen ist ausreichend und irgendwas ist für jeden Geschmack dabei Da es in der Nacht bis um 2 Uhr (Disco) all incl. gibt begann spätestens um 2. 30 das Gegröle der auf ihr Zimmer torkelnden Betrunkenen. Nachdem wir 2 ziemlich schlaflose Nächte hinter uns hatten benutzten wir dann Ohrstöpsel um wenigstens den schlimmsten Lärm zu mildern. Die Zimmer und das Bad waren ziemlich klein und eine Renovierung wäre wohl auch kein Luxus. Mit der Reinigung derselben incl. Hand-u. Betttuchwechsel hatten wir im Gegensatz zu anderen Gästen keine Probleme. Allerdings fanden wir den Aufkleber über der Toilette mit dem Hinweis das Papier in die Kosmetikeimer statt ins Klo zu werfen doch sehr merkwürdig und auch absolut unhygienisch. Der Strand war wie in der Hotelbeschreibung hätte aber auch ab und zu mal gesäubert werden können. Dies wäre ja aber bei entsprechendem Verhalten der Urlauber auch nicht notwendig. Da wir über Internet supergünstig bebucht hatten und wir sowieso von morgens bis abends am Strand und im Meer waren können wir sagen daß das Preis-Leistungsverhältnis noch ok war. Hätten wir mehr bezahlt hätten wir uns geärgert. Nochmal gehen wir aber nicht in diese Anlage.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie