100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.0
Service
3.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Rene (51-55)

März 2020

Ungarn Hotels

4.0/6

Hat etwas an Charme verloren, TV funktion war mangelhaft, wurde repariert, schleppender Restaurantbetrieb und alles in allem etwas unerfahrenes Personal. Vielleicht zu jung und braucht noch etwas Zeit. Lage selbst ist perfekt, man erreicht alles angenehm zu Fuß, daher stresst die Kurzparkzone nicht, weil eine Tiefgarage vorhanden ist. Nicht Kostenfrei. Frühstück und das Buffet ist sehr gut.


Umgebung

5.0

Alles sehr gut erreichbar


Zimmer

3.0

Nicht modern und dunkel.


Service

3.0

Langsam


Gastronomie

3.0

Lokale Küche und damit auch die Auswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles ok, aber klein gehalten,. Sommer sicher besser


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tom (46-50)

Mai 2018

Tolles Hotel im Zentrum von Székesfehérvár

6.0/6

Bestes Hotel in der Stadt. Super-zentral gelegen. Man befindet sich direkt in der Fußgängerzone, wenn man aus dem Hotel geht.


Umgebung

6.0

Zentral. Mitten im Zentrum (Fußgängerzone)


Zimmer

6.0

Sehr sauber. Tolle einrichtung!


Service

6.0

Super netter Service am Empfang und beim Frühstück.


Gastronomie

6.0

Tolles Frühstück (Buffet) und abends findet sich auch was auf der reichhaltigen Speisekarte.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jedrzej (26-30)

April 2018

Tolle Lage, sehr bequeme Betten

6.0/6

139/5000 Das Hotel befindet sich im Stadtzentrum. Das Zimmer ist sehr ruhig und sauber. Das Essen im Restaurant war fantastisch. Sie haben sehr bequeme Betten!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

Mai 2017

Schönes Hotel mit sehr guter Lage

5.0/6

Das Hotel liegt direkt am Eingang der Fußgängerzone und ist der perfekte Ausgangspunkt um die Altstadt zu erkunden. Das Zimmer war sehr sauber, allerdings für meinen Geschmack zu altmodisch eingerichtet - dies passte jedoch zu dem Stil/Charme des Hauses, sodass es dann wieder angenehm war. Das Badezimmer war jedoch sehr modern eingerichtet und ebenfalls sehr sauber! Das Frühstücksbuffet war sehr lecker und es gab genügend Auswahl!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Juli 2016

Tolle Lage, gute Zimmer, Preise aber etwas hoch

5.0/6

Sehr zentrales Hotel. Zimmer groß und bequem. Hotelgarage zum abgewöhnen... Frühstück aber Top! Empfang sprachlich tlw. überfordert (kaum Englisch).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

Juni 2016

Alt und gut – nicht nur für Geschäftsreisende

5.0/6

Vom Ausgangspunkt her könnte dieses Hotel kaum besser gelegen sein: Direkt am Beginn der Fußgängerzone, von der aus sich die ausgedehnte, schöne Altstadt perfekt erkunden lässt. Der Komplex stammt aus dem Jahre 1810 und wurde zum 200-Jahres-Jubiläum offenbar aufwendig renoviert – keine Rede mehr von „düsteren, altmodischen“ Zimmern, wie es noch in einem älteren Reiseführer (2008) beschrieben ist. Die DZ-Größe ist allerdings bescheiden (14-16 m² lt. Homepage), weshalb wir vorsorglich eine Junior-Suite gebucht hatten, deren Ausmaße uns voll zufriedenstellten (Zimmer 45 m², Vorraum 7 m², Bad 5,3 m² - gesamt somit 57 m²). Das L-förmige Eckzimmer war von einer Klimaanlage wohltemperiert und dank dreier großer Fenster tagsüber erfreulich hell. Zum Doppelbett gelangte man über eine aufgrund des einheitlichen Teppichbodens kaum sichtbare Stufe (Stolperfalle!). Unschön bzw. ungemütlich empfanden wir eine 4 m lange und bis auf ein winziges Bild nackte Wand ohne jegliche Möblierung. Wenigstens dort hätte man die im Vorzimmer fehlende Garderobe platzieren können. Missfallen hat uns auch die mangelnde Lichtstärke sämtlicher vorhandener Beleuchtungskörper (Lampen gab es zwar viele, aber alle in maximal 25-Watt-Stärke). Feuerpolizeilich sehr bedenklich: Auf dem Fluchtplan an der Ausgangstür des Zimmers war ein völlig anderer Raum markiert als der unsrige. Das moderne Badezimmer war sogar mit einem Bidet ausgestattet (heutzutage eine Seltenheit, sogar in 5*-Hotels); die Waschmuschel aber nur 9 cm „seicht“. Die steile Abfahrt in die Hotelgarage ist eng uns S-förmig – letzteres vermutlich aus baulichen Gründen (zahlreiche Schleifspuren an den Wänden zeugen von diversen „Hoppalas“). Bei Vorreservierung ist der Stellplatz bereits mit einem großen Namensschild gekennzeichnet – vorbildlich! Allerdings muss man beim Öffnen des Kofferraumdeckels aufpassen – dieser schlägt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an der hochgefahrenen Hebebühne an, welche bei größerer Belegung für die Autostapelung „1 über 1“ vorgesehen ist. Im etwas eigenwillig gestalteten Hotelrestaurant wurde ein recht umfangreiches Frühstücksbuffet offeriert, wobei die warmen Speisen à la „Show-Cooking“ frisch zubereitet wurden. Hervorgehoben sei das außergewöhnliche Käseangebot (u.a. verschiedene Gewürz-Goudas), bekrittelt die ranzige Butter (ein hingeklatschter Haufen, keine Portionspäckchen). Mittags gibt’s von Mo-Fr ein dreigängiges Menü, das in allen möglichen Kombinationen (bzw. Weglassungen) bestellt werden kann: Wirklich gute ungarische Hausmannskost, preiswert und jeder Gang binnen einer (!) Minute serviert. Unser „Crown-de-Luxe“-Wochenendpaket beinhaltete auch HP, wobei wir zweimal ein Abendessen konsumiert haben, allerdings auf völlig unterschiedliche Weise: Konnten wir am 1. Abend noch 3 Gänge aus dem beinahe vollen à-la-carte-Angebot auswählen (auch die teuersten Speisen wie zB Beefsteak), gab’s am 2. Abend plötzlich nur mehr eine Mini-Speisekarte, die noch dazu ausschließlich in ungarischer Sprache gehalten war. Zu allem Überdruss wollte man uns zwingen, trotz 35° Außentemperatur im wenig Schatten spendenden Gastgarten zu speisen. Wir haben allerdings darauf bestanden, dass für uns der klimatisierte Speisesaal geöffnet wird (und bereits nach kürzester Zeit folgte uns eine Schar anderer Gäste hocherfreut nach). Dennoch waren wir mit dem „Magyar Király“ unterm Strich zufrieden und können dieses Hotel vor allem jenen weiterempfehlen, die historisches Ambiente gepaart mit modernem Komfort zu schätzen wissen. Exakte Gesamtnote: 5,3 Hotel allgemein: exakte Punktzahl: 6,0 Zustand des Hotels: 6 Sonnen Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: 6 Sonnen Behindertenfreundlichkeit: nicht bewertet Familienfreundlichkeit: nicht bewertet


Umgebung

6.0

Lage und Umgebung: exakte Punktzahl: 5,7 Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung: 5 Sonnen Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten: 6 Sonnen Restaurants & Bars in der Nähe: 6 Sonnen


Zimmer

6.0

Zimmer: exakte Punktzahl: 5,5 Sauberkeit & Wäschewechsel: 5 Sonnen Größe des Zimmers: 6 Sonnen Größe des Badezimmers: 5 Sonnen Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): 6 Sonnen Zimmertyp: Junior-Suite Ausblick: zur Straße (FuZo)


Service

4.0

Service: exakte Punktzahl: 4,5 Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft: 5 Sonnen Fremdsprachenkenntnisse des Personals: 4 Sonnen Rezeption, Check-in & Check-out: 5 Sonnen Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): 4 Sonnen


Gastronomie

5.0

Gastronomie: exakte Punktzahl: 4,8 Vielfalt der Speisen & Getränke: 4 Sonnen Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: 5 Sonnen Atmosphäre & Einrichtung: 4 Sonnen Sauberkeit im Restaurant & am Tisch: 6 Sonnen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2016

Plüschiges Hotel am Rand der Altstadt

5.0/6

Plüschiges Hotel am Rand der Altstadt. Freundliches Personal und gutes Frühstück. Schönes Terrasse vorm Hotel zur Fussball-EM auch mit Public Viewing.


Umgebung

6.0

Direkt am Ende der Fußgängerzone waren viele Sehenswürdigkeiten gut zu finden. In der Nähe (an der Ringstraße um die Altstadt) gab es auch schöne Geschäfte und einen Supermarkt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sepp (46-50)

April 2013

Schönes zentral gelegenes Hotel

5.4/6

sehr schönes sauberes Hotel mit ausreichendem Fitnessangebot und gutem Wellnessbereich. Lage ist sehr zentral. Leider mit Dauerbaustelle vor dem Haupteingang


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (36-40)

August 2012

Tolles Hotel in wunderschöner Stadt

5.4/6

Wir waren zu einer tollen Hochzeit Anfang August zur fast heißesten Jahreszeit da! Das Hotelgebäude ist von 1810 (steht draußen auf dem Gebäude) und wirklich super toll renoviert/saniert. Das Mauerwerk ist teilweise 1m dick. Wir hatten ein kleines Doppelzimmer in der 1. Etage (Nr. 118) Die Ausstattung ist wirklich hervorragend, alles vorhanden! Kleines Modernes Badezimmer mit Dusche, Föhn und Toilette mit Softschließdeckel. Die Klimaanlage im Zimmer muss echt gelobt werden, da sie bei 36 Grad Außentemperatur auf Hochtouren lief und angenehm gekühlt hat. Das Zimmer war sehr sauber und das Personal durchgehend freundlich und zuvorkommend. Das Hotel hat 3 Etagen und eine schöne Terrasse in der Mitte der 1. Etage. Der Frühstückstraum ist ebenso hochmodern und es werden viele tolle Speisen angeboten. Man bekommt vom englischen Frühstück bis zum Müsli wirklich alles. Frisches Obst und Säfte sind hier auch selbstverständlich. Großes Lob. Auch kostenloses WLAN wird angeboten und funktioniert einwandfrei, sogar bis zum Zimmer. Das Hotel liegt am Anfang der Innenstadt, Parkplätze befinden sich direkt vor dem Hotel. Derzeit wird die Strasse (Fö Utca) neu gemacht, daher ist mit Einschränkungen zu rechnen. Wenige Meter rechts vom Hotel beginnt die Einkaufstrasse. Hier findet man für Getränke und Kleinigkeiten einen DM und einen Rossmann. Die Innenstadt ist historisch (natürlich kein Vergleich zu Budapest) und sehr überschaubar. In der Nähe findet man auch ein mittelgroßes Einkaufszentrum, die Geschäfte sind teilweise sehr „deutsch“ Absolut sehenswert ist die Bory Var (Burg). Hier fand die Hochzeit statt zu der wir geladen waren. Eine tolle Burg von einem Künstler geschaffen. Taxi fahren ist übrigens sehr günstig, eine 10 Min. Fahrt kostet ca. 5 Euro. Das war ungefähr die Entfernung zwischen Hotel und Bory Var.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Juni 2012

Schönes City Hotel in nettem Gebäude

4.6/6

Ich bin in dem Hotel spät am Abend angekommen, so dass ich nicht zu viel aussagen kann. Der Check-In Service war sehr gut, das Zimmer war in sehr sauberem Zustand und auch das Frühstück war reichhaltig in einem sehr netten Raum angerichtet.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen