92%
5.1 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
4.5
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Harry (51-55)

September 2021

Einmal und definitiv wieder

6.0/6

Wir sind echt überrascht wie familiär und schön die Anlage ist. Die Gartenanlage ist außergewöhnlich gepflegt und weitläufig. Wir kommen definitiv wieder.


Umgebung

5.0

Die Lage ist fast genau in der Mitte zwischen manavgat und Alanya 3,5km vor avsallar. Alles bequem mit dem dolmusch zu erreichen.


Zimmer

6.0

Zimmer immer super sauber zwar relativ klein aber dafür mit einer bombenaussicht wenn man(n) Meerblick bucht


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals ist wirklich außergewöhnlich. Egal ob Hotelmanager oder Kellner hier wird alles was möglich ist für den Gast getan. Respekt


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

August 2021

Top Hotel mit nur einem Manko

5.0/6

Hotel, Umgebung und Verpflegung top, da gibts überhaupt nichts zu meckern. Einziges Manko war ein Kellner der meiner Verlobten aufgelauert hat und sie nach sexuellen Handlungen gefragt hat. Dieser wurde aber nach meiner Beschwerde sofort entlassen.


Umgebung

5.0

Nur 20 Minuten Busfahrt nach Alanya, wo es sehr viele schöne Attraktionen zu sehen gibt


Zimmer

6.0

Geräumiges schönes Doppelzimmer mit Balkon und Minibar


Service

4.0

Sehr höfliches und nettes Personal bis auf die oben genannte sehr unschöne Erfahrung mit einem der vielen Kellner.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen mit viel Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juli 2021

Entspannung pur, direkt am mehr Meer

6.0/6

Wenn Sie die absolute Ruhe und Entspannung suchen, sind Sie in diesem Hotel genau richtig. Wir waren jetzt zum dritten Mal dort und sind immer wieder aufs Neue von der traumhaften Lage begeistert. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und sogar der Chef persönlich, steht seinen Gästen bei Fragen und Problemen hilfsbereit zur Seite. Im gesamten Hotel herrscht eine sehr familiären Atmosphäre, wir fühlen uns immer wieder super wohl. Aufgrund der Coronaregeln werden die Speisen derzeit ausgegeben , dass wirkt zunächst befremdlich,ist aber zum Schutz der Urlauber notwendig . Für uns war es wie immer ein toller Urlaub und wir werden im September wieder kommen.


Umgebung

6.0

Avsallar,Manavgat,Side schnell mit Bus zu erreichen. Haltestelle wenige Meter vom Hotel. Einkaufsmöglichkeit im Hotel zu fairen Preisen!


Zimmer

6.0

Zimmer werden sehr gut gereinigt. Wenn man Meerblick bucht, dann hat man wirklich einen fantastischen Ausblick. Balkon geräumig mit Sitzgarnitur. Klimaanlage funktioniert perfekt. TV mit einigen deutschen Programmen. WLAN auf dem Zimmer inklusive. Leider kein Wasserkocher


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.Verständigung in Deutsch oder Englisch möglich.


Gastronomie

4.0

Abwechslungsreiches Essen, etwas mehr Würze wäre super.


Sport & Unterhaltung

6.0

Dezente Animation, schöner Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roger (51-55)

Juli 2021

Schöner Urlaub.

6.0/6

Wollte mich erholen und die Ruhe genießen. Schöne Lage, das Hotel bietet, durch sein großzügiges Gelände, für mich viele Entspannungsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Mit dem Bus sind die nächsten Orte schnell und günstig zu erreichen.


Zimmer

6.0

Werden täglich gereinigt.


Service

6.0

Das Personal kümmert sich intensiv um seine Gäste.


Gastronomie

5.0

Durch Corona leider etwas eingeschränkt, aber ausreichend und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer es mag.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wasniewski (70 >)

Oktober 2019

Nicht zu empfehlen weil sehr unfreundlich

1.0/6

Das hotel ist hauptsächlich nur für russische Urlauber ausgelegt es wird nur russisch oder türkisch gesprochen die hotelanlage ist nicht nicht sauber Rezeption gleichgültig Zimmer viel zu klein das Essen jeden Tag Reis und Fleisch mit Gemüse Fisch gab es einmal die Woche die bar bis 23 Uhr auf keine Auswahl nix Animation keine jeden Tag nur disco für russische Urlauber Strand schmutzig Wasser klar


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Patrick (36-40)

Oktober 2019

Hatten einen sehr schönen Urlaub

6.0/6

Kleines angenehmes Hotel mit super Anlage. Zimmer und Poolanlage wurden neu gemacht. Nettes Personal. Leider sehr laute Musik vom Nachbar Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anton (51-55)

September 2019

Solides Hotel mit gutem Gesamtpaket

6.0/6

Solides Hotel mit gutem freundlichen Service und sehr gutem Meer/ Lagune. Sehr gut geeignet für den Urlaub mit Familie


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chantal (19-25)

September 2019

Traumhaft und übersichtlich

5.0/6

Sehr schöne Anlage, super nette Kellner, Essen übersichtlich aber lecker. Animationsteam leider unmotiviert, aber trotzdem nette Amgebote (Wasserball, Schießen, Miniclub, Abendanimation, ...). Rezeption spricht nur gebrochen deutsch, nicht alle verstehen einen, sind aber bemüht alles zu tun. Immer sauber und nett gemacht. Strand und Pool sind traumhaft, manche Liegen sollten aber mal ausgetauscht werden. Essen zu jeder Uhrzeit. Leider etwas mehr als 2std Transfer.. Umgebung: Schnellstraße, Hotels, 10min zu ein paar Geschäften, Bushaltestelle, Supermarkt


Umgebung

4.0

2 Stunden Transfer..., nach Alanya 30min, Ausflüge von der Reiseleitung , nächster Strand mit Wassersportangeboten


Zimmer

5.0

Zwei verscheidene Betten, war aber nicht schlimm, konnte man zusammenschieben, gemütlich, Flachbildschirm, Kühlschrank, leider mini-Balkon aber man hält sich kaum dort auf


Service

3.0

Wenn jemand deutsch verstanden hat, wurde alles getan, sonst eher Verständnisprobleme, auch auf englisch eher schwer


Gastronomie

4.0

Übersichtliches Buffet, manche Sachen haben sich wiederholt, lecker, warm, kalt und Salat plus Nachtisch


Sport & Unterhaltung

3.0

Wasserball, Schießen, Miniclub Viel mehr haben wir nicht mitbekommen Pool und Strand traumhaft


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

September 2019

Immer wieder eine Reise Wert

6.0/6

Schöne Anlage und einzigartige Lage. Toller Strand. Fein und sandig. Direkt am Meer abseits der Strasse gelegen. Immer wieder gern.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sehr sauber°


Service

3.0

geht so


Gastronomie

3.0

eben kein 5 Sterne Hotel


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marija (31-35)

August 2019

Miarosa Incekum West Resort

5.0/6

War sehr gutes Hotel sehr sauber , aber einzigste was die müssen verbessern das ist Essen! Muss frisch sein und manchmal ein bisschen mehr Auswahl.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

Juli 2019

Preis/Leistung ohne Frage ob.

4.0/6

Insgesamt eine schöne Anlage mit kurzen Wegen z.B. zu den Stränden. Das Essen ist schon in Ordnung, wobei der Geschmack trotz anderer Optik oft derselbe ist. Das Personal ist freundlich, die Sauberkeit lässt keine Wünsche offen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Juli 2019

Immer wieder gerne😍

5.0/6

Zweites Mal da gewesen.....mehr Argumente gibt es nicht 😉 Sehr schöne Hotelanlage in einer Bucht gelegen. Dazu sehr erholsam und ruhig.


Umgebung

4.0

Einziger Nachteil ist der etwas längere transfer man müsste Flüge von Gazipasa anbieten. Lage ist sehr schön gelegen. Alles im Umkreis was man braucht


Zimmer

4.0

Relativ neues Zimmer mit relativen neuem Bad alles in allem sehr schön


Service

4.0

Alle sehr nett und zuvorkommend die Kellner sind sehr bemüht die Tische neu einzudecken


Gastronomie

4.0

Einziger Nachteil ist beim Essen dass es immer nur eine Fleischsorte bzw Fischsorte am Tag gab. Ansonsten sehr schönes Buffet und leckeres Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Dies ist eher ein ruhiges Hotel wo entertainment nicht zum Konzept des Hotels gehören Fitnessraum gibt es hat allerdings nicht ganz so viele Geräte


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ahmet (26-30)

Juni 2019

Stark!

5.0/6

- Schöne Anlage und saubere Zimmer. - Das Personal war sehr zuvorkommend. - Essen nicht so viel Auswahl, wie man es sonst kennt, jedoch hohe Qualität - tolle lange, nach Alanya sind es gerade mal 30km Insgesamt top, daher Weiterzuempfehlen!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

katy (41-45)

Januar 2019

Traumhotel, aber am Essen müssen sie noch arbeiten

4.0/6

schöne Hotelanlage, gepflegter Garten und Pool. Schöner Meerblick, Zimmer war sauber und Service war gut. Gute Busanbindung nach Manavgat und Avsallar


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Hatte ein tolles Zimmer im obersten Stock mit Meerblick


Service

6.0

Gastronomie

3.0

Essen war für mich nichts. Hatte mich auf türkische Küche gefreut. Gab nur zusammengewürfeltes Essen für russische Gäste. Nachtisch undefinierbare, bunte Schaumkuchen. Bin dann essen gegangen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jana (46-50)

Oktober 2018

Top Hotel

6.0/6

Super Lage ,ganz sauber ,freundliches Personal ,essen Top ,Außenanlage gepflegt. Komme nächstes Jahr wieder. Weiter so.👍👍👍


Umgebung

6.0

Vom Flughafen bis Hotel ca 1,5 Stunden mit Pause. Vieles in der Nähe.


Zimmer

6.0

Top Zustand 👍👍👍


Service

6.0

Vielleicht mehr Obst


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

katrin (41-45)

Oktober 2018

Erster Türkeiurlaub, gern wieder aber anderes Hote

4.0/6

Hotelanlage traumhaft. Schöne Grünanlagen... hab mich gar nicht satt sehen können an den Blumen und Palmen. Schöne Sitzgelegenheiten im Grünen.


Umgebung

6.0

1,5 Stunden Transfer von Antalya. Vom Hotel aus ist fussläufig ein kleiner und ein großer Strand erreichbar. Bus hält oben an der Strasse. Man wartet nir länger als 10 Minuten. Bis Avsallar dauert es nur 10 Minuten.


Zimmer

6.0

Ein Traum Ausblick vom Balkon in der 6. Etage. Hatte ganz am Ende mein Zimmer. Zimmer war sauber und der Zimmerservice war top!


Service

4.0

Leider ist Deutsch kein Standard. Verständigung schwierig, Englisch ging. Hotel ist auf Russen ausgelegt.


Gastronomie

2.0

Leider nicht mein Geschack. Die warmen Mahlzeiten sehr komisch von der Zusammenstellung. Keine türkische Küche. Auch in der Küche ist man auf Russen ausgerichtet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wellnessbereich klein. Personal dort sehr sehr sehr lieb und nett. Das Hamam hab ich sehr genossen. Leider ist der Fitnessraum ne Bruchbude und nicht zu gebrauchen. Deshalb auch die wenigen Sterne von mir.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jasna (19-25)

September 2018

Ein Hotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Wir sind im Hotel angekommen und der Manager des Hotels ist "rausgerannt" und hat uns unsere Koffer abgenommen, das hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Alles in allem ist es ein relativ ruhiges Hotel, mit einem kleinen Strand in einer Bucht und einem Abstand am großen Strand. Die Zimmer waren sehr ordentlich und die Putzfrauen haben gute Arbeit geleistet. Das Essen war in Ordnung, auf Dauer aber zu monoton, insbesondere das Frühstück bot quasi 0 Abwechslung. Das Personal war freundlich, sprach aber leider oftmals weder deutsch noch englisch, was die Kommunikation nicht leicht machte. Der größte Minuspunkt für uns war, dass die Hotelgäste zu über 95% aus Russen bestand. Wir haben per se nichts gegen Russen, aber die Gäste dort haben sich mehrmals vorgedrängelt, waren unfreundlich und vor allem auf den Hotelfluren Nachts oder früh Morgens sehr laut. Außerdem waren viele unangemessen besoffen. Alles in allem waren wir aber sehr zufrieden, die Anlage ist ein bisschen in die Jahre gekommen, aber für das bezahlte Geld hat man viel gekriegt und einen sehr angenehmen Urlaub gehabt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Udo (26-30)

September 2018

Potenzial ist riesig, die Probleme aber auch

2.0/6

Keine türkischen Gerichte, Essen immer Gleich, Personal spricht nur russisch und türkisch, Beschwerden werden ignoriert Wie wir mitbekommen haben hat das Hotel letztes Jahr einen neuen Pächter bekommen. Dieser hat es unserer Meinung nach darauf abgesehen alles Geld aus dem Hotel und den "Euro" Gästen zu quetschen. 10 Euro Gebühr für ein Strandtuch mussten wir in noch keinem Hotel in der Türkei zahlen. Dies war im Juni 2017 nicht so, als wir schon mal Gast in diesem Hotel waren. Zusätzlich hängt im Aufzug auf der Pool und Meer Seite ein Zettel, wo man darauf hingewiesen wird das man eine Strafe in Höhe von 50 Euro zahlen muss wenn man außerhalb der Hotelanlage die Handtücher benutzt. Bisher alles nachvollziehbar. Genau drüber steht der gleiche Text auf türkisch, da allerdings kostet die Strafe nur 80 TL. Zur Reisezeit war der Wechselkurs bei ca 7,50 TL für einen Euro!!! Absolut frech!!!


Umgebung

5.0

Von der Lage her Super. Kurze Wege egal wohin, ob zum Strand oder in die Stadt. 6 TL für 2 Personen und man ist in 5 min in Avsallar. Das Hotel hat 3 Strandabschnitte. Einen kleinen Sandstrand und einen Bereich mit Felsen gibt es direkt am Hotel. Einen weiteren Hoteleigenen Sandstrand gibt es außerhalb vom Hotel am großen Strand. Diesen erreicht man in 5 min durch das Nachbarhotel. Bewirtet ist dieser aber nicht.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind für 2 Personen ausreichend groß. Ausblick aus dem 6. Stock ist herrlich. Ausstattung ist ok. Sauberkeit auch.


Service

1.0

Der Umgang mit Beschwerden ist eine Frechheit! Zimmerwechsel fand nach 2 Tagen und mehrmaligem Nachfragen erst statt. Arzt wurde erst nach dem dritten Telefonat und einem lauten Besuch an der Rezeption kontaktiert. Zusätzlich wollte sich ein Angestellter selbst überzeugen ob ein Arzt überhaupt notwendig ist. Dieser Besuch war absolut fehl am Platz...Der hätte lieber das tun sollen um was man ihn gebeten hat. Beschwerden über zu laute Nachbarn wurden einfach ignoriert. Nach 20 min und mehrmaligem


Gastronomie

1.0

Das Essen ist eine Katastrophe. Nach dem zweiten Tag hat man alles durch. Keine Abwechslung. Keine türkischen Gerichte. Es gibt einfach jeden Tag das selbe. Bei der Snackbar am Strand genau so, jeden Tag das selbe Gericht. Einziger Lichtblick ist der Gözleme Stand. Dazu passend hatten wir nach dem 5. Tag so starke Probleme mit dem Magen das sogar ein Krankenhausaufenthalt und 5 Tage Antibiotika nötig waren. Vollkommen gesund sind wir beide bis heute nicht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Über das Animationsteam gibt es nicht viel zu sagen. Die spuhlen halt ihr Programm ab. Wir haben nix in Anspruch genommen. Über einen Animateur gibt es aber etwas zu erzählen. Wie er heißt wissen wir nicht, aber er läuft jeden Nachmittag am Pool mit einem Luftgewehr herum. Er labert gerne Frauen an sobald der Mann weg ist und schnorrt jeden Tag Zigaretten von den Gästen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kay (41-45)

September 2018

Lage Traumhaft... Essen sehr schlecht

5.0/6

Die Lage des Hotels ist Traumhaft Mein Zimmer war sauber Das Essen war absolut nicht mein Fall. Gut das man für 3 Lira nach Avsallar fahren kann, dort gibt es ein tolles Restaurant namens „Dephin Bar“. Was mich auch gestört hat, das es pro Zimmer und Tag nur 2 kleine Flaschen zu trinken gab. Ansonsten Wasser nur in großen Behältern für alle Gäste, alle anwesenden Gäste hatten sicher nicht immer saubere Hände.


Umgebung

6.0

Traumhaft


Zimmer

4.0

Ausreichend gross Bis Etage 5 soll alles neu renoviert sein, ich war in Etage 6. Für mich völlig ausreichend , deshalb 4 Sterne Aussicht hat eher 6 Sterne verdient, allerdings ist das Zimmer eher ausreichend


Service

4.0

Rezeption hat bei allen Problemen sofort geholfen. Naja günstige Servicekräfte , aber alle sehr nett.


Gastronomie

1.0

Glaube ein toller Urlaub für alle die nur Salat essen ;) Wenn es Fleisch gab, dann das billigste was es in der Türkei gibt


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitnessraum unbrauchbar für jemanden der regelmäßig ins Fitnessstudio geht. Ist eher für Menschen die sich entspannen und erholen wollen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bayram (36-40)

August 2018

Ein kleines feines Hotel. Traumausblick!

6.0/6

Für Familien die Ruhe suchen ist es ideal. Keine Disco keine Partymeile, aber damit wirbt das schöne Hotel auch nicht und wir fanden es sehr schön so. Von der Rezeption bis zu den Kellner und Putzfrauen alle sehr nett und freundlich. Der Strand ist ein Traum wie hier oft erwähnt. Es gibt 3 Strandabschnitte. Ein grosser Strandbereich einen Ruhebereich an der Felsbucht und einen sehr sehr feinen Sandstrand auch an der schönen Bucht direkt unterm Hotel. Adem der Bademeister ist immer vor Ort und stets freundlich. Ali der den Barbereich und Restaurant managed ist für jeden Gast der Fragen hat oder Wünsche hat bemüht diese zu erfüllen. Das Essen ist gut. Man darf allerdings nicht das typisch türkische mit starken gewürzen erwarten, da es mehr auf die Europäischen Gäste ausgelegt ist. Hat uns aber als türkische Gäste aus Deutschland nicht gestört. Man wird aufjedenfall nicht verhungern und es gibt immer was zu Essen. Sei es im Restaurant oder am Strand. Frühstückszeiten sind von 7 bis 9.30 , Mittag 12 bis 14 Uhr und Abend 19 bis 21 Uhr. Die Bar ist nur bis 23 Uhr geöffnet. Wie gesagt , da es eher ein kleines feines Hotel ist für Familien die ruhe suchen oder für ältere Gäste sind die Zeiten ok, da man eher früher ins Bett geht und auch früh am Strand den Tag geniest. Die Zimmer sind allerdings leider zu klein für 4 Personen die ein Doppelzimmer gebucht haben. Da empfielt es sich aufjedenfall ein Familienzimmer , die aber leider in unserem Fall ausgebucht waren. Wir hatten aufjedenfall einen schönen ruhigen Urlaub und danke an alle Mitarbeiter die uns freundlich bedient haben.


Umgebung

6.0

Strandnah , feinster Sandstrand an der Bucht


Zimmer

5.0

leider etwas zu kleine Doppelzimmer , aber modern und neu renoviert


Service

6.0

nette Bedienung und Tische immer schnell gedeckt ubd sauber


Gastronomie

5.0

Essen eher für europäischen Gaumen,aber trotzdem lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

keine Erwachsenenanimation am Abend, was wir toll fanden, da wir ruhe gesucht haben. Kinderanimation vorhanden und Miniclub.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roman (46-50)

Juli 2018

Wir waren sehr zufrieden.

6.0/6

Alles super. Wir waren sehr zufrieden. Personal sehr nett. Strand sehr schön. Viele Einkaufsmöglichkeiten. Die Zimmer waren jeden Tag geputzt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gunnar Hans (31-35)

Juli 2018

Erholung pur.

5.0/6

Sauberes und gepflegtes Hotel. Nettes und freundliches Personal. Würden wieder buchen. Erholsamme Lage da etwas abseits vom Trubel


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Es lohnt sich auf jeden fall ein Zimmer mit Meerblick zu buche. Die Aussicht ist traumhaft.


Service

4.0

Service war soweit in Ordnung. Zimmer waren immer sauber. Leider wird nur sehr wenig deutsch verstanden und auch die Englichkentnisse waren nicht sehr besonders.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Buffet mit jeder Menge Abwechslung. Wer nicht satt wird ist selbst dran schuld.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tahir (51-55)

Juli 2018

Aufgrund der Lage zu empfehlen

4.0/6

Die Lage direkt am Meer mit eigenem Strand ist perfekt. Leider darf man seine Erwartungshaltung zum Essen nicht zu hoch stecken.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maik (36-40)

Juni 2018

Guter Service gepflegtes Hotel

6.0/6

Das Hotel und seine Anlage waren in einem sauberen Zustand. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Sehr schöner Strand und schöner Pool.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Antalya waren es ca 1,5 Stunden Fahrt.


Zimmer

5.0

Zimmer sind mit Fernsehen und Klimaanlage ausgestattet. Ein Minuspunkt gibt es, da es im Zimmer keine Minibar gab.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Juni 2018

Wir kommen wieder ?

6.0/6

Hotel ist sauber und gepflegt, Zimmer klein aber fein. Eine Wunderschöne Gartenanlage. Das Essen ist sehr lecker und sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Wellnessbereich , Pool sowie standt schnell zu erreichen. Unterhaltung vom Animations Team den ganzen Tag über. Ist aber kein Party Hotel das wir auch nicht gesucht haben. Um 23 Uhr ist hier Ende.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juni 2018

absolute Spitzenklasse

6.0/6

superfreundliche mitarbeiter.sehr gute Küche.Manager immer um die hotelgäste bemüht.Immer frisch gegrilltes und heisses Essen.Der Ausblick ein Traum.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

Juni 2018

Einfach nur Erholung pur.

6.0/6

Da wir jedes Jahr 2 mal Urlaub im Miarosa Incekum West Urlaub machen,kann man sich denken ,das es für uns in jeder Hinsicht perfekt ist.


Umgebung

6.0

Anfahrt Ca. 1,5 Std.


Zimmer

6.0

Betten sehr gut,habe immer gut geschlafen.Zimmer sind genau wie im Reisekatalog beschrieben.?


Service

6.0

Personal war dieses Jahr neu.Alle ohne Ausnahme waren sehrFreundlich und sehr Hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ich habe nur die Wassergymnastik mitgemacht.( war Spitze )?


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja & Otto (51-55)

Juni 2018

Unbeschreiblich! - ...oder vielleicht doch nicht...?

6.0/6

Ein klasse Preis- Leistungsverhältnis, ne Hammer- Location und all das gepaart mit familiärem Charme, dem ALLE Nationen, die dort Urlaub machen, umnwiderruflich unterliegen werden!!! Nach nunmehr schier gar 10 Urlaubsjahren im immer mehr abgewirtschafteten Alara- Nachbarhotel, waren wir letzten Herbst zur Stipvisite und heuer im Juni/Juli für zwei Wochen im West. Was uns dieses Jahr aufs Neue da alles empfing, war so nicht von uns erwartet, aber desdrum um so schöner: Neugierig geworden?? Ja! Dieses Jahr hat der neue Pächter Tulga noch mehr investiert und dabei auch sehr konstruktiv nachgedacht- So wurden (am Meer unten angefangen) die Treppe neu belegt, ein neuer sicherer Einstieg vom Pavianfelsen her angelegt. Schirme und Liegen gibt es genug für jedermann- Wenn je was von denen Teilen nicht grad zur Verfügung stand, konnte man immer kompetente Hilfe, von Adem, dem Bademeister erwarten! Ach ja: Seit diesem Jahr darf man im Miarosa bei 14 Tagen Aufenthalt 10 Euro pro Strandtuch und Nase berappen, hat aber auch dadurch die Gewähr, jeden Tag neue Tücher im Wellnessbereich in Empfang nehmen zu dürfen! ( Geschuldet ist das wohl der Tatsache, das letztes Jahr zum Ende der Saison hier über 600 dieser Teile im Bestand fehlten!) Ausserdem bekam die Strandbar endlich eine gescheite Erdung- Kam es doch früher ab und an bei einem Kontakt mit der Theke zu einem leichtem Bizzeln in den Händen :-) So gab es in einer Art Soft- Animation u. a. am Beach Gymnastik, in den angenehm warmen Fluten der türkischen Adria, die wir freilich fleissig alle mitmachten, zusammen mit den 136 Stufen von der Bettkante zur Meeresoberfläche, die täglich mehrmals von uns zurückgelegt wurde, um damit unser allgegenwärtiges All- In- Gewissen wenigstens a bissle beruhigen zu können...) So wurden Dartspiele, abends dann je nachdem Karaoke, Bingo usvm veranstaltet. Aber alles im Rahmen und nie aufdringlich. Gut so! So konnte jeder das machen, oder auch nicht, was er für richtig hielt. In der Strandbar zelebriert heuer eine türkische Frau, wie Göslem gemacht wird und zur Mittagszeit gibts dort Köfte und ein bissle Salat und Baquette dazu- Ebenso am Nachmittag werden hier bis zu vier Sorten an kühlendem Eis für jedermann ausgegeben. Getränke gabs unten an der Strandbar in kleinen Plastikbechern und oben an der 'grossen' Bar ebenso. Am Anfang war's etwas befremdlich, jedoch als wir sahen, wieviel an kleinen Kindern dort im korallenfeinen Sand spielten und rumplantschten, wars sonnenklar diese Teile auch zu benutzen- Nicht auszudenken, was zerbrochenes Glas und Scherben im Schadensfalle da ausrichten könnten :-( Unter Wasser hatten wir es lieber mit grossen Rochen und Schildkröten zu tun, die wir beim Schnorcheln regelmässig antrafen und die keine 15 m entfernt innerhalb der Schwimmzone ihre Bahnen zogen. Leider war es nur bislang unseren guten Freunden, Conny und Ringo vergönnt, auch den 'Haushai' zu sichten- Keine Panik bitte, liebe Mitleser- Wie uns aus fachlichen Kreisen versichert wurde, handelt es sich dabei nur um einen harmlosen Sandhai, der auf dem Grund herumdümpelt und meist flieht, bevor man ihn als 'Otto- Normalschnorchler' denn überhaupt mal wahrnimmt! Ja es gab im badwarmen Meer eine Menge an bunten und lebhaften Fischen und anderem Getier zu sehen.. Hier scheint die Natur tatsächlich noch ganz intakt zu sein. Ebenso wie im nassen Element, wars oben auch sehr schön und wahrhaft idyllisch! So eine wunderbare Anlage mit (nicht bloss nabelhohen Alibigehölzen wie anderorts gesichtet) alten Baumbeständen und Solitärgrün, die 'Handaufsherz' ihresgleichen sucht! Unvergleichlich das herb- süsse Aroma, vom Duft unzähliger Jasminen, die Dich um die Wette betören und benebeln wollen, wenn Du um elf aus der Bar (die just um diese Zeit schliesst) kommst und ins Zimmer Dich begibst. Vorher an der Bar freilich noch ein Absackerle genossen und mit dem Pächter oder selbst mit dem Besitzer und auch mit Ringo, ein wenig zu schnacken, das ist schon klasse! Da erfährst Du spannenderweise viel über die Historie, aber auch über die Zukunft, die geplanten weiteren Investitionen dieses Anwesens um so viel mehr, als je eine bunte Reisebroschüre Dir kundtun könnte! Mittendrin der Barchef Gökmann, der allen und auch jedem Sonderwunsch seiner Gäste sehr freundlich und zuvorkommend nachkommt! Überhaupt ist das gesamte Service- Personal rund um 'Ali' den Restaurantchef absolut bemüht, Ihren Gästen ihre Wünsche, soweit wie irgend möglich, von den Lippen abzulesen und zu erfüllen! Da das Haus während unseres Aufenthaltes als auch künftig ausgebucht war und ist, kam es speziell beim Abendessen ab und an zu ner kleinen Platzenge, insbesondere bei den aussen gelegenen Tischen. Das jedoch konnten wir lustig umgehen, indem wir eben erst um halb Acht zum Futtern kamen.. Da gab es immer noch alles vom zwar überschaubaren, aber nichtsdestotrotz sehr leckeren und schmackhaften Buffett. Ausserdem (welch ein schierer Luxus!!) wurde des Abends täglich gegrillt und überdies hinaus mittags und abends frische PIDE (ich könnt' mi freiweg nei'liega!!Anm. des Verfassers) gebacken. Noch Fragen? Also das Essen ist wie oben angeführt jederzeit voll ausreichend und wohlschmeckend, sowie erstaunlich gut verdaulich! Was in früheren Beurteilungen Beachtung gefunden hat war, das die Kaffeemaschinen immer zu viel serviert haben... haben uns da mal kurz kundig gemacht bei Ali, der übrigens auch gut deutsch spricht. Rechte Maschine im Speiseraum ist für grössere Tassen je Portion gemünzt, die kleineren dagegen sind am linken Kaffespender das richtige Mittel zum Zweck. Die Stärke des Gebräus lässt sich überdies auch zusätzlich einstellen. Etwas schade, dass es hier keinen Kakao zu wählen gibt! :-( Klasse und überaus rührend war auch der schön mit Blumen geschmückte Tisch, den meine Frau zu ihrem Geburtstag da unten vorfand.. Woher die Jungs das wussten, war und blieb deren Geheimnis. Als die Kellner ihr dann noch zum Geburtstag gratulierten und für sie sangen und ein Tischfeuerwerk ungeahnten Ausmasses zündeten, war der Wohlfühlfaktor so kaum mehr zu überbieten. Kaum mehr? Ja eigentich schon: Aber :....es gab noch ein ungeahntes Highlight, das ich hier der Vollständigkeit, nicht unerwähnt lassen will: Ringo der Freund aller und auch des gesamten Hauses, hatte kräftig geangelt und im Laufe seines Urlaubs viele Edelfische gefangen, welche wir am Ende unseres Aufenthaltes bei einem schönen und extra für uns arrangierten Dinner, geniessen durften. Auch hier zeigte sich die Großzügigkeit des Management um Tulga und Co. So wurden uns die geangelten Fische lecker gewürzt , von den Köchen zubereitet und serviert. Alles nicht selbstverständlich und darum so kostbar und wertvoll! Zum Publikum des West gibt es zu sagen, dass so ca. 25 Urlauber davon unserer Nationalität angehörten, der Rest war, wie oft fälschlich angenommen, nicht bloss russische ( ca. 30 Leute) sondern im Hauptteil polnische und tschechische Gäste. Alle und alles kein Problem, weil einfach nett. Wir ALLE haben uns in Multikulti- Manier wohlgefühlt und gemeinsam, meist wegen mangelnder Verständigung, mit Händen und Füssen radegebrecht. Hat voll getaugt diese gelebte Art der Völkerverständigung! Unsere Freunde eben aus Russland und aus deutschen Landen, die selber schon lange Jahre im Alara urlaubten, hatten sich überdies spontan entschlossen, dieses Jahr ebenfalls mit uns im West zu verbringen und wurden in keinster Weise davon enttäuscht- Ein Wiederkommen gilt daher also quasi schon als gesetzt. U. a.grossen Anteil daran hatten die (bis auf die Etage 6) vor zwei Jahren renovierten, kleinen aber ausreichenden Zimmer mit richtig modernem Sanitärtrakt, inkl. einer funktionierenden (!) weil in anderen Hotels bislang nicht gekannten, Klospülung. Ultimativ zum Niederknien war/ist sofern man denn seine Beherbergung in Richtung West hat, der allabendliche spektakuäre Sonnenuntergang. Einfach nur zum Niederknien, dieses eigentlich fast unbezahlbare Schauspiel- Da ist selbst bei eher rational veranlagten Zeitgenossen allerhöchste Romantikstufe angesagt ;-) Die Reinigung der Zimmer war zweckmässig und sauber. Die benutzten Badhandtücher jeden Tag komplett erneuert. Etwas suboptimal war hierbei der Umstand dass fast jeden Tag ein anderes Zimmermädchen hier im Einsatz war und man darum seine speziellen Wünsche wie das Auffüllen des Kühlschrankes, nicht ganz zielgerichtet an den Mann bzw. die Frau bringen konnte.. Ausserdem wurde von den Damen und einem Herren der Schöpfung jeden Morgen die Liegen am Pool, den wir indes nicht nutzten, von Hand abgedeckt und - gewischt. Zudem wurde in den öffentlichen Toiletten des Hotels penibelst auf die erforderliche Sauberkeit geachtet- Ein Novum für uns, das sowas bisher in anderen Hotels der Türkei, bislang nie Beachtung gefunden hatte! Zur Haustechnik gabs zu sagen, dass auf Grund eines schweren Sturms während unseres Aufenthalts diverse Bretter von 'unserer'Einstiegsleiter ins Meer weggegischtet wurden- Kein Problem: Sofort nach Ende wurde hier adäquate Abhilfe geschaffen! Ebenso bei einem mechanischen Defekt der o.a. Spülung. Kaum an der Reception gemeldet standen die dafür zuständigen Jungs da und machten ein sehr gutes Handwerk und reparierten das in Windeseile! Ausgangspunkt dieser Aktionen war und ist, muss man unbedingt wissen, IMMER Ibrahim. Die gute und allzeit hilfsbereite Seele des gesamten Hotels! Hier bei ihm fühlt sich jeder Gast herzlich an- und ernstgenommen. Ein sehr gewichtiges Attribut u. A. n., dass man hier in dieser schnelllebigen Tourismuswelt, gar nicht hoch genug schätzen kann! Ibrahim ist gefühlt schon ewig da und hoffentlich bleibt er das auch noch seeehr lange!!! Zum guten Schluss möchten wir uns bei allen Beteiligten des Miarosa Incekum West aufs Herzlichste bedanken, uns so einen schönen und überaus erholsamen Urlaub ermöglicht zu haben, mit dem Versprechen, sehr sehr gerne wieder zu kommen! vom Pavianfelsen


Umgebung

6.0

Sensationelle Lage Transfer bekanntermassen lange, auch mit obligaten Fahrerpausen :-(


Zimmer

5.0

Renoviert, klein aber zweckmässig, Sanitärteil, ausser in 6ter Etage prima! Ausblick in West über die ganze unberührte Bucht !


Service

6.0

Anregungen wurden sofort bearbeitet und ggf. auch umgesetzt.


Gastronomie

6.0

O.a.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rene (41-45)

Mai 2018

Traumurlaub im Incekum West

6.0/6

Das Hotel liegt einfach traumhaft. Leicht erhöht von Strand. Der Blick vom Balkon ist einfach super schön. Es ist zwar nicht das modernste Hotel, hat aber alles was man braucht. Die Anlage ist toll angelegt. Wer nicht einen Riesenbunker braucht ist hier perfekt aufgehoben.


Umgebung

6.0

Fahrzeit von Antalya ca 2 Stunden. Kann aber auch mal länger dauern ?. Nach Avsallar sind es ca. 3 bis 4 km. Kann man laufen, muss man aber nicht. Direkt an der Straße ist eine Bushaltestelle. Es stehen auch immer Taxen bereit. Wir sind allerdings immer mit dem Bus gefahren. Der Wochenmarkt am Mittwoch in Avsallar ist auf jeden Fall zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind nicht besonders gross, dafür aber neu renoviert.Tut aber auch nicht not. Ich will mich im Urlaub ja nicht auf dem Zimmer aufhalten. Insofern vollkommen ausreichend. Badezimmer ist auch recht klein. Aber ebenfalls ausreichend. Und ebenfalls renoviert. Das schönste ist aber der Ausblick vom Balkon. Einfach traumhaft aufs Meer zu schauen. Wir waren in der 6 Etage und hatten einen Traumblick. Allerdings kann es abends etwas lauter sein. Man hört die Disco vom Nachbarhotel. Die Min


Service

6.0

Das Personal ist einfach spitze. Diie Rezeption mit Ibrahim ( spricht super deutsch) macht vieles möglich und ist immer super freundlich. Auch die Mitarbeiter an den Bars und im Restaurant sind super. Immer ein Lächeln auf den Lippen. Am Strand wurden uns einfach so Getränke vorbeigebracht. Fanden wir klasse. Das ist für uns einfach Setvice. Besonders bedanken möchten wir uns bei Ali Il und Mahir Alagas für den tollen Service im Restaurant. Ihr macht euren Job da einfach toll. Trotz einiger "


Gastronomie

5.0

Das Essen war soweit okay. Es gab immer 3 bis 4 Gerichte beim Buffet. Grosse Salatauswahl. Auch der Nachtisch war lecker und viel Auswahl. Es gab jeden Tagam Abend noch etwas vom Grill. Fisch, Hähnchenbrust oder Hähnchenflügel. War alles immer sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt eine Kinderanimation und abends manchmal Disco oder Karoke. Genaueres können wir nicht sagen. Wir möchten im Urlaub einfach Ruhe haben. Insofern haben wir uns nicht weiter damit beschäftigt. Wer "totale Bespassung" den ganzen Tag haben möchte ist hier eher falsch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olli und Melissa (41-45)

April 2018

Alles in allem kann man das Hotel mit Ruhe buchen

6.0/6

Nach einigen Schwierigkeiten in der letzten Saison startet das Incekum West mit einen neuen Service Team sowie neuen Animateuren in die neue Saison. Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich der Service erheblich verbessert. Am Hotel sowie in der Anlage wurde viel erneuert und verbessert. Angefangen bei neuen Liegen, über neue Treppen ins Meer bis hin zu einer kleinen Leiste in der Dusche, damit das Wasser nicht mehr ins Bad läuft wurden viele Mängel abgestellt. Das Essen war schmackhaft und heiß, auf Wünsche wurde eingegangen.


Umgebung

6.0

auf dem Felsen gelegen und dennoch barrierefrei gestaltet mit herrlicher Aussicht aufs Meer.


Zimmer

6.0

moderne saubere Zimmer lassen keine Wünsche offen.


Service

6.0

das neue Service Team ist fähig und verdient Anerkennung


Gastronomie

6.0

die Küche ist mit Ibrahim und Idris sehr gut aufgestellt und erfüllt auch Sonderwünsche.


Sport & Unterhaltung

6.0

mit dem neuen Animationsteam wird es Softair schießen, Dart und auch Shows geben. Sport ist möglich, der Pool ist zwar klein, das Meer jedoch perfekt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katri ()

Januar 2018

Schöne Anlage mit kleinen Schwächen

4.4/6

Die Anlage und der Terassenbereich sind sehr schön- die Austattung und Größe der Zimmer in Ordnung, Sauberkeit gut. Das Personal, besonders der Serviceleiter Ali hat alles im Griff. Schwächen gibt es bei der Küche, sowohl Auswahl, Abwechslung und Qualität sind m.E. einem zu strengem Sparzwang untergeordnet.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anastasia (19-25)

Oktober 2017

erstes und letztes Mal.

3.0/6

Das war das erste und letzte mal. Die Bucht war super schön, aber im Hotel wollte man sich nicht gerne aufhalten. Auf das Essen konnte man sich nicht freuen, da es immer das gleiche gab und es war sehr oft kalt. Im Zimmer wurde nur so richtig geputzt, wenn man ihnen Geld hingelegt hat, sonst wurden nur die Bettdecken zusammengelegt. Die Handtücher waren "sauber", aber trotzdem dreckig.


Umgebung

3.0

Man muss ca. eine halbe Stunde zum kleinen Basar gehen und einanderthalb Stunden zum großen Bazar.


Zimmer

3.0

Viel zu eng für drei Personen im Doppelzimmer. Dritte Person hatte nur ein Beistellbett.


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Es gab jeden Tag das gleich essen. Keine Abwechslung. Immer kaltes essen. Gläser waren immer dreckig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es habe keine Animation, obwohl es dafür die Möglichkeit gab.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

NinaAndre (41-45)

Oktober 2017

Schöne Anlage , schlechtes Essen

4.0/6

Super Lage, einfalsloses und kaltes Essen , schöne Aussicht, ruhig gelegen, kleine aber schöne Zimmer, wenig Getränke Auswahl


Umgebung

5.0

Schöner eigener Strand, gut alles zu erreichen


Zimmer

5.0

Gut renoviert. Immer super geputzt. Klein aber ordentlich. Gute Dusche


Service

4.0

Putzfrau super, wenig Personal


Gastronomie

2.0

Eintönig, kalt, nie was besonderes


Sport & Unterhaltung

1.0

Leider keine Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Conny und Ringo (56-60)

Oktober 2017

Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier richtig.

6.0/6

Wie im Juli waren wir auch im Oktober 2017 wieder für 16 Tage im Miarosa Incekum West Hotel. Bei unserer Ankunft erzählten uns einige Gäste von ihrer Unzufriedenheit.Wir aber haben nur Positives erlebt. Nette Leute wiedergesehen und unvergessliche Tage mit Ihnen verbracht.Das Essen war immer warm und der Service einfach klasse.Die neuen Pächter waren zu uns immer freundlich und zuvorkommend und in der zweiten Hälfte unseres Urlaubs haben wir viel mit Ihnen gelacht. Also ein kurzes Fazit ! Daumen hoch und wir kommen auch 2018 gern wieder , denn Preis und Leistung stimmen zu 100% .Wir haben hier seit 19 Jahren unser Urlaubsparadies gefunden. Erholung pur.


Umgebung

6.0

Man fährt Ca. 90 min. Vom Flughafen zum Hotel. Es werden viele Ausflüge angeboten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer wurden Ca.vor 2 Jahren renoviert.


Service

6.0

Nicht alle können Deutsch, aber Leute , wir sind in der Türkei.Wieviel Spachen sollen sie denn beherrschen. Meine Wünsche wurden mir erfüllt.


Gastronomie

5.0

Für uns war immer etwas zu essen dabei was wir mochten. Die Atmosphäre war immer gut ,wenn wir gegen 20.00Uhr zum Essen kamen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet einen kleinen Wellnessbereich,einen ausreichenden großen Aussenpool und einen Fitnessraum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moritz (51-55)

Oktober 2017

schwer enttäuscht

2.0/6

Eine wunderschöne und gepflegte Anlage mit einem neu renoviertem Bettenhaus . Während unseres Aufenthaltes vom 02.10.-16.10.2017 hat aber das Management völlig versagt und die Hotelleitung ein Sparprogramm der untersten Kategorie gefahren. Das Essen war eine totale Katastrophe. Ich möchte nochmal betonen, die hier geschriebene Bewertung umreist nur unsere Besuchszeit vom 02.10.-16.10.2017. Wie es zu anderen Zeit war, können wir nicht bewerten. Wir waren als Gruppe unterwegs, 2 Pärchen 55 und 56, 46 und 45 und ein 15 jähriger Junge. Wenn jeder Urlauber ehrlich bewertet hätte, wäre kein weiterer Urlauber auf dieses Angebot hereingefallen.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert etwa 2 Stunden, da noch mehrere Hotels angefahren werden und eine geplante Pinkelpause von ca. 15 Minuten eingelegt wird. Das Hotel liegt in einer Bucht, malerisch gelegen aber weit weg vom Schuss. Man braucht auf jeden Fall ein Taxi oder Dolmus (türkisches Sammeltaxi), um irgendeine Einkaufsmöglichkeit zu finden. Das Hotel ist umgeben von einem schönen und gepflegten Garten, gelegen an einer Steilküste zu deren Strand man über eine steile Treppe gelangt


Zimmer

5.0

Das Hotel wurde nach unserem Kenntnisstand im Jahr 2015 komplett neu renoviert. Es ist alles neu und gepflegt. Die Zimmer sind zweckmäßig, die Betten bequem. Es gibt sogar Verdunklungsvorhänge, was nicht überall üblich ist. Die Minibar ist ein kleiner Campingkühlschrank. Die Anzahl der Fachböden in den Schränken ist zu wenig. Man hat kaum Staufächer. Der Safe ist im Schrank aber nicht wirklich sicher. Man kann ihn ohne große Probleme herausreißen. Hat man Meerblick gebucht, schaut man aufs Pool


Service

4.0

Der Zimmerservice war in Ordnung. Leider wurde die sogenannte Minibar nie aufgefüllt. Am Anreisetag lagen da zwei Flaschen stilles Wasser drin. Den Rest des Urlaubes mussten wir uns die Getränke für die Minibar selber besorgen. Die Frauen vom Zimmerservice waren fleißig und zuverlässig. An der Rezeption sprach nur ein Mitarbeiter wirklich gut Deutsch. Alle anderen Mitarbeiter verstanden kein Deutsch, sehr wenig Englisch aber sehr gut Russisch, was wir aber nicht wirklich sprechen. So kam es stän


Gastronomie

1.0

Verpflegung: Hier gibt es wohl am meisten zu schreiben. Wenn man die vorhergehenden Bewertungen liest, denkt man, dass die Auswahl an warmen Essen nicht so umfangreich ist, jedoch gute türkische Küche angeboten wird. Darauf haben wir uns sehr gefreut, denn diese ist nicht nur vielfältig, sondern auch sehr schmackhaft. Umso größer war dann unsere Enttäuschung. Das Angebot spottet jeder Beschreibung. Es gab an den meisten Tagen lediglich 2 Sorten warmes Gemüse, das war schlecht gewürzt, mitunter


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Kinderanimation keine Animation null Freizeitangebote


Hotel

2.0

Bewertung lesen

eddy (66-70)

Oktober 2017

der schöne strand in in injekum west

4.0/6

also bei der Ankunft gegen 22,30 gab es trockenes Brot auf unsere bitte nach butter wurden wir auf den nächsten morgen vertröstet.


Umgebung

4.0

einkaufsmöglichkeiten ohne ende groß auch der markt in avsalar.


Zimmer

4.0

da wir ein einfaches zimmer gebucht hatten sind wir am nächsten tag gegen eine kleine gebühr umgezogen das zimmer war dann völlig in Ordnung


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kay (41-45)

Oktober 2017

Nie wieder Incekum-West

2.0/6

Schöne Anlage. Mehr positives gibt es leider nicht zu erwähnen. Die Verpflegung war sehr schlecht, das Personal überfordert, da unterbesetzt. Die Anlage liegt sehr abgelegen, für alle Unternehmungen ist ein Dolmus erforderlich. Für junge Leute überhaupt nicht zu empfehlen, da nichts los ist. Für alle anderen Urlauber nur empfehlenswert, wenn Essen keine Rolle spielt. Für kleine Kinder gab es überhaupt kein kindgerechtes Essen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Die Zimmerausstattung war dürftig. 2 kleine Schränke für 3 oder 4 Personen ist zu wenig.


Service

4.0

Die Zimmer wurden zwar täglich gereinigt, dies jedoch nur oberflächlich. Die Getränke in der Minibar (selbst Wasser) wurden trotz wiederholter Bitten und Trinkgeld nicht aufgefüllt.


Gastronomie

1.0

Das Essen war meistens kalt. Es war nicht schmackhaft, fast täglich das gleiche und hatte mit der guten türkische Küche nichts gemeinsam. Wir waren sehr oft hungrig und sind abends Essen gegangen. So etwas haben wir in vielen Jahren Türkei-Urlaub noch nie erlebt. Einmal gab es zum Frühstück keinen Kaffee, weil alle Automaten kaputt waren. Rührei kannte man nicht, es gab nur kaltes Spiegelei. Obst war außer Äpfeln und harten Nektarinen nicht vorhanden. Warme Gerichte mittags oder abends waren i


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Animation vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hubert (56-60)

Oktober 2017

Schönes Hotel - schlechtes Management - nie wieder

2.0/6

Wir waren schon 7x in diesem Hotel und bisher immer zufrieden ... eigentlich ist es ein schönes Hotel mit nettem Personal und recht neuen Zimmern. Auch der Garten ist sehr schön angelegt. Leider hat der Besitzer das Hotel für 2017 und 2018 verpachtet. Und das Management des aktuellen Pächters ist ausschließlich gewinnorientiert. Kundenzufriedenheit bleibt auf der Strecke ... naja, nach 2 Jahren wird wahrscheinlich ein anders Hotel gepachtet ... Wie hat es ein anderer Gast formuliert? Man merkt, dass der letzte Euro rausgepresst werden soll ... So lange das Hotel von diesem Management geführt wird können wir es NICHT WEITER EMPFEHLEN !


Umgebung

5.0

Transfer zum Hotel dauert zwischen 1 und 1,5 Stunden. Nach Alanya mit dem Dolmus ca. 30 Minuten. Die Lage des Hotels auf einer Halbinsel ist sehr schön.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und relativ neu renoviert. WLAN im Zimmer funktioniert sehr gut. Wir haben uns wohl gefühlt. Unser Zimmer war immer ausreichend sauber. Allerdings war nur eine Reinigungskraft auf jeder Etage mit 24 Zimmern und 2 Suiten. Auf dem Hotelflur wurde das Licht nachts sehr bald ausgeschaltet. Obwohl wir aus dem Vorjahr wissen, dass eine tolle indirekte Beleuchtung vorhanden ist, war diese grundsätzlich ausgeschaltet. Wenn man nach 23.00 Uhr ins Zimmer gehen wollte, dann


Service

3.0

Die Mitarbeiter im Service waren freundlich und hilfsbereit, so weit das Hotelmanagement den Freiraum dazu ließ.


Gastronomie

2.0

Wie erwähnt kennen wir das Hotel seit 7 Jahren und wir waren immer mit der Küche zufrieden. Kein 5-Sterne-Buffet, sondern türkische Küche - aber gut! 2017 war nicht zu übersehen, dass an allen Ecken und Enden gespart wurde: Zu wenig Kellner, so dass es öfter nötig war, den Tisch selbst abzuräumen und neues Besteck zu besorgen, um essen zu können. Es gab generell zu wenig Besteck - manchmal sogar nur Plastikbesteck! - und zu wenig Gläser. Es war nicht ungewöhnlich, Bier ins Weinglas ausgeschenkt


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation gab es nicht, haben wir aber auch nicht vermisst - außer vielleicht einen türkischen Abend. Der Pool ist sehr gepflegt, wir haben ihn nie benutzt, weil das Meer ja schnell erreicht ist. Die Terrassen- und Strandanlage ist sauber. Das WC am Strand leider nicht. Offensichtlich wird es nur gereinigt, wenn sich ein Gast beschwert ... Naja, der Manager läuft den ganzen Tag mit hochgestelltem Kragen am Poloshirt und gelben Schuhen herum und trägt sein Smartphone spazieren. Offensichtlich si


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Axel (51-55)

September 2017

Schön ruhig

5.0/6

Die ruhe,enttäuscht über das Benehmen der russischen Gäste und das personal der Nachtschicht an der Rezeption die weder englisch noch deutsch sprachen


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tugba (19-25)

September 2017

Klappbett?

3.0/6

Kontra: Wir haben ein 3er Zimmer gebucht (3 Erwachsene) das 3. Bett ist ein Klappbett, also keine Entspannung möglich. Es besteht auch keine Möglichkeit ein normales Bett hinzustellen. Was sehr ärgerlich ist. Das essen war total kalt, obwohl wir überpünktlich zum Essen unten waren. Pro: Die Anlage ist ganz schön. Fazit: Das Hotel ist eher für Leute die kein Wert auf das Zimmer legen. Sauberkeit ist in Ordnung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

September 2017

Schöne Anlage sehr schlechte Hotelleitung

3.0/6

Wir finden die Anlage und das Meer wunderschön...... das Essen war nicht warm oder geschweige der Region angemessen ! Es waren zu 90% russische Gäste dort (was wir nicht schlimm fanden) leider wurde das essen genau auf diese Gäste abgestimmt. Es gab überwiegend Kohl in jeglicher Form Reis , Kartoffelpüree oder Suppen , welche leider auch nichts mit der türkischen Küche zu tun hatten. Das schlimmste waren die "Burger und Pommes " welches es am Strand gab . Es gab viele Gäste , mit Magen-Darm Infekten ,was wir daraus schließen , dass es viele Salate mit Majo gab und auch Geschirr nicht ordentlich gereinigt wurden , ständig waren die Gläser beschmiert oder das Besteck. Hinzu kam, dass der Pächter (oder was auch immer er sein soll) im Raum steht und alle Gäste beobachtet man erkennt ihn gut an der zu kurzen Hose und den hochgelappten Kragen ,man kam sich vor wie Schweine in einer Fressanlage ..... Animation gab es überhaupt keine ...... es wurde pünktlich um 24 Uhr das Licht aus gemacht und man saß im Dunkeln ...... wir werden nicht mehr dort Urlaub machen


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ruhig und lädt einfach zum erholen ein


Zimmer

4.0

Zimmer waren OK immer sauber und ein wunderschöner Ausblick


Service

2.0

Die Jungs waren sehr überarbeitet ,man merkte ,dass es immer dieselben Kellner waren( von morgends bis abends .) Man merkte , dass sie keine Lust hatten ..... meist saßen sie mit dem Handy hinter er Theke


Gastronomie

1.0

Sehr schlecht ..... kalt , immer dasselbe , nichts für Kinder , einfach hingeschmissen Besteck und Gläser waren meist dreckig . Auch die Maschinen !!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Robert (46-50)

September 2017

Ganz schlechtes Essen

2.0/6

Es ist schade um dieses Hotel, es liegt sehr schön nicht so riesig, schöner Garten und eigentlich sehr gepflegt und das Personal gibt sich auch alle Mühe, nur die Küche wohl nicht!!?? So etwas habe ich noch nie erlebt an schlechtem Essen, Gemüsereissuppe die schon am blubbern war, Pommes von Mittagessen abends in einer undefinierbarer Soße, eiskalte Spiegeleier zum Frühstück, vom Vortag aufgewärmtes Zeug, Croissants wohl in ranzigen fett gebacken, dass selbe für Nudeln und Reis mit einem leichtem Hauch von ranzig und schmierig.Mein Magen sowie mein Darm gab nach 3 Tagen auf


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Olli & Mille (36-40)

September 2017

Derzeit nicht mehr zu empfehlen

3.0/6

Das Hotel ist wunderbar gelegen und verfügt über eine absolut schöne Anlage. Auch die Zimmer sind recht neu und erfüllen den Standard eines **** Hotels. Leider kann ich in diesem Jahr das Hotel auf Grund des Service nicht mehr empfehlen. Das Servicepersonal ist unterdimensioniert und arbeitet zum Teil von morgens beim Frühstück bis 24:00 Uhr durch. Die sonst vorhandene Sportanimation fand für uns nur an den ersten drei Tagen statt, die Abendanimation an einem einzigen Abend für die Kinder. Hiernach war diese ersatzlos gestrichen obwohl das Hotel noch nahezu ausgebucht war. Der Indoorpool war in den kompletten drei Wochen außer Betrieb. Das Essen war ohne große Abwechslung und bis der Chefkoch nach zwei Wochen und mehreren Beschwerden der Gäste seine Servicekräfte angeleitet hatte das Wasser der Thermobehälter aufzufüllen war das Essen am Buffet nur lauwarm. Hier wurde im Vergleich zum letzten Jahr ordentlich am Budget gespart. Das Servicepersonal gab 2 Minuten vorm Buffetbeginn keine Getränke aus, baute jedoch bereits 30 min vor Ende des Buffets die ersten Teile ab. Die Getränke wurden auch nicht zum Essen an den Tisch geliefert, sondern mussten selbst geholt werden, wobei der Getränkeausschenker auch nach 3 Wochen nicht verstanden hat was ein Alster, Radler oder ein Spezi ist. An der Strandbar gab es statt der großen Hartplastikbecher nur noch kleine extrem dünne 0,1 l Plastikbecherchen. Die 0,25 l Hartplastikbecher gab es nur für Bier und wurden für Softdrinks nur widerwillig ausgegeben. Nach zwei Regentagen waren die Elektrogeräte anscheinend beschädigt - die Snacks an der Strandbar wurden hieraufhin ebenfalls ersatzlos gestrichen. Solange das Hotel an die jetzige Firma verpachtet ist, werde ich hier nicht wieder hinfahren und kann dieses Hotel auch nicht mehr empfehlen. Schade. Das uns bekannte Personal, welche im Vorjahr schon hier waren hat zum Großteil bereits zu Beginn der Saison gewechselt, kam uns aber besuchen - die, die noch da waren haben zum Teil bereits gekündigt und werden in der kommenden Saison ebenfalls verschwunden sein.


Umgebung

6.0

Lage und Umgebung sind wunderschön


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind klein, aber gut und modern eingerichtet. Nervig ist, dass das Duschwasser ins Bad läuft, da das Gefälle der Duschbodenfliesen zu flach ist.


Service

2.0

Das vorhandene Personal war stets bemüht. Das Management erwies sich auch bei Regentagen als unflexibel und unfähig. Der Wille auf die Bedürfnisse der Gäste einzugehen war hier einfach nicht vorhanden. So wurde punkt 10 Uhr mit Ende des Frühstücks auch die Kaffeemaschine abgeschaltet - man solle (bei Regen) doch an die Poolbar (im Freien) gehen zum Kaffee holen oder in die Lobby (eine Etage höher). Abends wurde dann auch nur die Lobbybar geöffnet und die Terassenbar, wo sich die meisten Persone


Gastronomie

3.0

Das Essen war schmackhaft, jedoch wurde hier gespart. Die Auswahl war sehr eingeschränkt, Abwechslung gab es kaum.


Sport & Unterhaltung

1.0

nix bis garnix


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Norbert (66-70)

September 2017

Nie wieder

1.0/6

Ich war schön öfters in diesem Hotel und war die ganzen Jahre zufrieden. Seit Saison 2017 wurde das Hotel verpachtet. Ich war mit meiner Frau im Juni 2017 für 21 Tag im Hotel und war sehr, sehr zufrieden. Der Manager war freundlich und zuvorkommend. Nachmittags gab es Filterkaffee, Kuchen und Eis. Das Personal war freundlich und immer zu einem Spaß aufgelegt. Wir freuten uns auf September um für 16 Tage erneut, in diesem Hotel, Urlaub zu machen. Doch dieses mal war ein neuer Manager vor Ort und alles aber wirklich alles war katastrophal. Das Essen überwiegend kalt und fast immer das gleiche. Personal übermüdet und die Freundlichkeit ließ zu wünschen übrig. Meine Tochter ließ sich Putzmittel geben und putzte den Kaffeeautomaten weil dieser vor Dreck fast stank um einen Kaffe trinken zu können. Der Manager überheblich und unverschämt mir gegenüber und drohte mir mehrmals und wollte seine Macht demonstrieren. Als ich mich Beschwerte, dies machte ich an der Rezeption die einzigen die deutsch sprachen, wurde mir vom Manager gesagt was ich denn wolle es sind doch 96% gute Bewertungen. Ich sagte nur nicht mehr lange. Darauf erwiderte er ist mir egal und wir deutsche sind sowieso nur am meckern. Russische Gäste wären da zufriedener und ein Anruf und das Hotel ist voll. Er möchte sowieso keine Europäer. Nach einem Unwetter wurde der Bereich Essen und Trinken an der Strandbar geschlossen und für den Rest der Zeit, Hotel schließt um Ende Oktober, nicht mehr geöffnet, obwohl viele Gäste am Strand waren. Wenn jemand etwas trinken wollte musste er einen beschwerlichen Weg zur Poolbar machen um sich dort etwas zu holen um dann wieder an den Strand zu gehen. Es war mit der Rezeption ausgemacht dass wir bis 14:30 das Zimmer benutzen dürfen. Er jedoch sagte am Abreisetag um 11:15 in lautem Ton, um 12:00 müssen wir raus und dass sein Bruder Chef auf dem Flughafen sei und wir noch Überraschungen ererben würden. Unser Rückflug war problemlos und die versprochene Überraschung blieb aus. Dieser Urlaub war Horror.


Umgebung

5.0

die Lage des Hotels ist schön und mit dem Kleinbus ist es zur nächsten Stadt nicht weit.


Zimmer

5.0

Zimmer waren OK, sauber und immer frische Handtücher


Service

2.0

Servicepersonal übermüdet und teils unfreundlich


Gastronomie

2.0

Essen eintönig und meistens kalt


Sport & Unterhaltung

1.0

weit abseits eine Tischtennisplatte


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

September 2017

Super Preis-Leistung-Verhältnis

5.0/6

Für einen günstigen Preis bietet dieses Hotel schon eine ordentliche Leistung. Es wird auf viel Schnick Schnack verzichtet und dafür kann wohl der Preis angeboten werden, wobei es erwähnt werden sollte, dass das Standard-Angebot absolut einem guten oder sehr guten Niveau entspricht. Wer eine riesen Auswahl an Pools, Animation, Getränken, Speisen und sonstiger Unterhaltung erwartet wird hier eventuell enttäuscht sein und ist wohl in einem 5 Sterne Hotel besser aufgehoben. Dazu liegt das Hotel etwas abgelegen, was je nach Geschmack ein Vor- oder Nachteil sein kann. Besonders hervorzuheben ist die wunderschöne grüne Anlage des Hotels und die super nahe Lage am Meer. Der Strandabschnitt ist nur den Hotelgästen zugänglich. In der Anlage lässt sich sowohl tagsüber als auch abends wunderbar die wunderschöne Aussicht genießen - besonders jedoch der Sonnenuntergang. Negativ bewerten würde ich das Service. Wir haben mehrmals erlebt, dass einheimische Gäste bevorzugt behandelt werden. Das ist vor allem dann unangenehm, wenn sie "außerhalb" der Warteschlange bedient werden. Auch werden schon mal die besten Plätze im Restaurant für Einheimische (Bekannte des Managements?) oder auch langjährige Gäste reservieren. In gewissen Maße ist es auch verständlich, dass die langjährige Treue belohnt wird, jedoch sollte darauf geachtet werden, dass dies nicht zu sehr zum Nachteil der anderen Gäste gemacht wird. Auch das Abräumen im Restaurant hätte etwas besser organisiert werden können, auch unter der Berücksichtigung, dass das Hotel hier unnötige Kosten sparen möchte. Es kam vor, dass man durch das ganze Restaurant laufen musste, um sauberes Besteck zu finden. Auch das Abräumen hier und da hätte einfach schneller sein müssen, da so vielen Gästen einfach nur ein schmutziger Tisch blieb. Generell würde das Hotel sehr viel davon gewinnen, wenn das Personal dort freundlicher und entgegenkommender wäre. Ansonsten ist das Hotel absolut weiterzuempfehlen. Wir würden definitiv wieder kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kristina (26-30)

Juli 2017

Super Hotel, nettes Personal, gutes Essen

6.0/6

Sauber, modern, nettes Personal, schöner Strand gleich vor dem Hotel. Wir waren sehr zufrieden und ich würde auf jeden Fall wieder kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine und Michael (36-40)

Juli 2017

Traumurlaub

6.0/6

Wer einen erholsamen Urlaub sucht ohne Massentourismus ist hier genau richtig!!! Ein kleines Unscheinbares Hotel mit absoluten wohlfühlfaktor . Es ist sehr familiär gehalten und der wiedererkennungswert beim Personal ist groß. Zu empfehlen ist auch der Massagebereich am besten außer den Massagen natürlich war die Balihütte Vielen DANK an das Team und die entspannten Stunden die wir dort verbringen durften. FAZIT: Wer einen anspannten Urlaub ab vom Massentourismus verbringen möchte, der das große Gedränge am Buffet und voll beladene Tische nicht braucht ,der aber gerne den Kellner oder Barmann wiedererkennt ,der immer eine Liege findet und gerne von nettem Personal umgeben ist und der die türkische Küche mag JA DIE sind hier gut aufgehoben!!!!


Umgebung

6.0

Ein bisschen ab vom Schuß aber dadurch schön ruhig. Mit dem dolmus ist man in ein paar Minuten in Avsallar wo viele Shoppingmöglichkeiten sind und Mittwochs ein großer Markt (Textil und Gemüse) statt findet. Der Bus hält direkt oben an der Straße. Von außen sieht das Hotel ein wenig unscheinbar aus genauso wie die Lobby sobald man aber die Gartenanlage betritt fühlt man sich direkt wie im Paradies denn diese ist liebevoll angelegt und wird sehr gepflegt. Man hat die Möglichkeit an den Pool den


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war immer sauber und im tadellosen Zustand . Wir hatten den Balkon seitlich zum Pool und somit auch aufs Meer und den kleinen Privatstrand . Es war ausreichend Platz vorhanden und jeden Tag wurden Handtücher gewechselt unsere gute Putzfee hat sich immer sehr viel Mühe gegeben und hatte ah immer ein Lächeln im Gesicht. Hier sage ich nur RESPEKT bei weit über 40 Grad


Service

6.0

Hier gibt es nicht viel zu schreiben nur soviel ALLE wirklich ALLE das gesamte Personal war ausnahmslos spitze alle waren bemüht sehr freundlich und lasen einem jeden Wunsch von den Augen ab . Hiermit also nochmal D A N K E an das gesamte Personal ihr wart echt super!!!!!!


Gastronomie

6.0

Soooo hierzu hatte ich mir vor urlaubsantritt am meisten Gedanken gemacht auf Grund einiger Bewertungen . Aber was soll ich sagen VÖLLIG UNBEGRÜNDET alles was wir in 9 Tagen gegessen haben war sehr schmackhaft und immer frisch zubereitet. Wer solche Aussagen trifft wie "Fleisch /Fisch totgebraten" oder "jeden Tag das gleiche " kann ich nicht nachvollziehen denn in den 9 Tagen gab es nicht einmal das gleiche an Hauptgerichten. Natürlich gehört für mich zu jedem salatbuffet auch Gurke und Tomate d


Sport & Unterhaltung

6.0

Hierzu kann ich nicht soviel sagen wir sind überhaupt keine Animationsmenschen trotzdem bin ich dem total netten Team ins Netz gegangen und habe Dart gespielt mit vielen anderen Nationen und es hat wirklich Spaß gemacht und es wurde viel gelacht. Aber keiner war irgendwie aufdringlich im Gegenteil alle waren wirklich lieb und man hatte immer ein nettes Wort über . Ich denke Kinder sind dort in den besten Händen !!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalia (31-35)

Juni 2017

Tolle Urlaub! Sehr empfehlenswert!

5.0/6

Top Hotel zum Relaxen !!! Tolle Lage, tolle Kulisse, toller Strand... Für 4* Hotel absolut in Ordnung !!! Auf dem Weg vom Flughafen haben wir mehrere Hotels gesehen (zum größten Teil 5*), wo wir andere Urlauber abgesetzt haben und ich muss sagen wir waren froh darüber, dass wir Incekum West gewählt haben. Auch spätere Ausflüge haben diesen ersten Eindruck nur bestätigt. Die Gäste sind überwiegend aus Russland, aber weil es kein Party- sondern ein Familienhotel ist, gab es nichts zu beanstanden - es sind sehr anständige Leute da gewesen und wie jemand schon geschrieben hat, haben sich manche Deutsche schlechter verhalten als die "gefürchtete" Russen. Vor der Reise haben wir in den Bewertungen gelesen, dass es für Familien mit Kindern nur bedingt geeignet ist - das möchte ich genau erläutern, damit die Eltern besser abschätzen können: 1. für größere Kinder wird es etwas langweilig, weil Attraktionen, Rutschen, etc. komplett fehlen 2. Sehr viele Familien mit Kindern von 0 bis 6 Jahre !!! Ich schätze ca. 65-70% der Gäste (wir zählten dazu, unser Sohn ist fast 2 J.) ! Das sagt eigentlich viel, weil die kommen alle nicht umsonst, das Hotel passt anscheinend doch vielen. 3. Problem war bei allen das Essen - fast alle Gerichte sind mit Gewürzen und deshalb für kleine meist nicht geeignet, da zu sehr scharf/gewürzt; zum Frühstück gab es abwechselnd ein Breikost, aber auch die waren nicht optimal, weil zu sehr süß. Trotzdem konnten wir immer was finden, was unserem Sohn gefallen hat, wir haben nur den Milchbrei vermisst. Es gab aber Milch und verschiedene Müsli, was man zusammenmischen konnte. Früchte und Obst sind sehr gut und schmecken hervorragend !!! Für erste paar Tagen, bis die kleinen sich angewöhnt haben, empfehle ich Babynahrung mitzunehmen. 4. Strand ist sehr gut für Kinder geeignet: seichter Einstieg ins Meer und saubere stein- und felslose Meresboden. Liegen und Sonnenschirme sind auch kein Problem. Viele machen Ihren Mittagsschlaf draußen auf den Liegen. 5. Allgemein für Kleinkinder (mit Abstrichen beim Essen) gut geeignet. Sehr zu empfehlen sind türkische Hamam (Sauna) und besonders Massagen! Es gibt eine weibliche und einen männlichen Masseure. Beide sind sehr gut, aber der Masseur Cetin ist einfach Spitze! Der hat 20 Jahre Erfahrung und macht seine Sache sehr gut, muss ich sagen. Er ist keiner Wellnessmasseur sondern eher ein Massagetherapeut, der sich auskennt. Das merkt man sofort. Achtung! Bei Mehrfachanwendung kann man guten Rabatt aushandeln. ;)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt abseits von großen Touristenzentren mit vielen Hotels und Geschäften drum herum und deshalb ist es dort sehr ruhig. Zum Hotel gehört ein kleiner Sandstrand in einer Bucht sowie ein Strandabschnitt auf dem großen langen Sandstrand hinter dem Hotel, welchen man über die Straße zu Fuß in wenigen Minuten erreichen kann. Beide sind sehr gut, wir haben aber die kleine Bucht bevorzugt. :) Die Gartenanlage (terrassenförmig) ist recht schön, es gibt viele Ecken, wo man sich zurückziehen k


Zimmer

6.0

Sind renoviert worden und sind modern und schön eingerichtet. Kinderbett war in einem Erwachsenenbett integriert, sodass man das einfach rausziehen und mit einem Griff nach oben, fast auf die Höhe des "normalen" Bettes bringen kann. Sehr praktisch und platzsparend. Daumen hoch. Einbauschrank ist ziemlich groß, den voll zu kriegen muss man erst schaffen. :) Es gibt viele deutsche Sender im Fernseher. Die Klimaanlage kühlt dermaßen, dass einer friert. :) Wir haben in der Nacht die Anlage auf 28 Gr


Service

5.0

Mit Rezeption haben wir wenig zu tun, deshalb kann nicht viel sagen. Wir wurden auf deutscher Sprache begrüßt, Formalitäten schnell erledigt und unsere Koffer wurden in das Zimmer gebracht. Kellner sind sehr freundlich und zuvorkommend. Die leeren Teller wurden sofort weggebracht und wenn man was bestellt hat, wurde es schnell gebracht. Sauberkeit in Zimmern hing davon ab, welche Putzfrau Dienst hatte. Manche haben Ihre Arbeit schlampig gemacht, einige aber sehr gewissenhaft. Die Frau, die b


Gastronomie

5.0

Das Essen war ok. Man muss natürlich nicht vergessen, dass es ein 4* Hotel ist, deshalb war das Essen nicht so umfangreich, wie in manchen 5*. Uns fehlten z.B. Meeresfrüchte, es wurde lediglich paar Mal (Fluß-) Forelle serviert (gegrillt). Die waren lecker, aber im Urlaub am Meer hätten wir mehr von Meeresfrüchte erwartet. Aber ok, muss nicht unbedingt sein. Auswahl ist nicht sehr groß, aber für uns war es ausreichend. Getränke: Säfte und Tee waren gut, es gab sogar die Möglichkeit zum Frühst


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersportaktivitäten sind vorhanden, Geschäfte und Bazars sind ein paar Km entfernt und sind mit dem Bus (Haltestelle vor dem Hoteleinfahrt) erreichbar. Vor dem Hotel gibt es ein Geschäft, wo man einkaufen kann (überwiegend Klamotten). In Hotel selbst gibt es auch ein kleiner Kiosk, wo man günstig das nötigste kaufen kann. Der Inhaber und seine Frau sind sehr nette Leute. Wo man Party feiern kann, haben wir nicht gefragt, da kein Bedarf. Fitnessraum ist vorhanden, genaueres kann ich nicht sage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Udo (26-30)

Juni 2017

Weitetempfehlung mit Einschränkungen

4.0/6

Die komplette Hotelanlage ist sehr schön. Der ganze Bereich ist auch immer sauber. Das Personal ist sehr freundlich. Würde das Hotel aber nur bedingt empfehlen... Sehr viele Russen suchen das Hotel auf. Und manche lassen ihre Manieren zu Hause oder besitzen keine. Laut einem Angestellten kommen die Deutschen erst im September und dann auch nur ältere. Auf die Russischen Gäste ist auch die Animation ausgelegt. Die einzelnen Bereiche haben wir weiter unten bewertet.


Umgebung

6.0

Also die Lage fanden wir sehr gut. Alles was man gebraucht hat war in unmittelbarer Umgebung. Vom Hotel aus rechts runter, Richtung Alanya war bereits nach nicht mal 2km der erste Basar. Locker auch zu Fuß zu erreichen. Etwas weiter weg ist die erste größere Stadt Avsalar. Mit dem Dolmus (hält direkt vor dem Hotel) für 5 Lira, ist man da in 5 min. Ein wenig weiter weg befindet sich dann Alanya. Ungefähr 30 min Fahrzeit. Vom Hotel aus nach links befindet sich in ca 5 km der erste größere Basar. o


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer im 6. Stock in Richtung Avsallar. Der Ausblick war Mega. Wo man hinschaut Strand und Meer. Das Zimmer war klein aber für 2 Personen braucht man auch nicht mehr Platz. Das Bad allerdings dann doch etwas zu klein. Ich bin 1,90 m groß und hatte in der Duschkabine doch ziemliche Probleme. Die Sauberkeit ist ok. wurde zwar täglich gereinigt, aber unter reinigen verstehen die Putzkräfte eher aufräumen. Der Boden wurde einmal in 12 Tagen gefegt. Mann sollte also keinen Deutschen S


Service

3.0

Service war so lala... Wir hatten einen Abendflug aus Deutschland und sind erst gegen halb 3 im Hotel angekommen. Wir hatten natürlich etwas Hunger. Gegeben hat's leider nix. Der Herr an der Rezeption sagte das es Kaffee und Kekse gibt. Kaffee gabs auch, Kekse leider nicht. Uns wurde bei der Ankunft auch nicht ein wenig über die Lage erzählt, da muss man schon selber auf Entdeckungstour gehn. Als wir ankamen sagt man uns auch das unser Zimmer nicht frei sein und wir so lange in ein anderes müsse


Gastronomie

1.0

Jetzt kommen wir zu dem eigentlichen Problem. Wir waren schon ein paar mal in der Türkei. Nur so schlecht haben wir noch nie gegessen. Kaum Auswahl, immer das gleiche. Der Koch sollte unbedingt ausgetauscht werden. Oder das Management sollte an ihrem Konzept arbeiten. Jeden Abend Nudel mit zwei verschiedenen Soßen die in den ganzen 12 Tagen die wir dort waren nicht einmal anders geschmeckt haben. Es wurde jeden Abend gegrillt. Aber...Fisch, tot gebraten. Hähnchen auch. Salatbuffet ist an Einfall


Sport & Unterhaltung

3.0

Zum Sport kann man nicht viel sagen. Haben wir alles nicht gemacht. Aber es wird Wasserball im Pool angeboten und Wassergymnastik im Meer. Einen Fitbesraum soll es auch geben. Die Animateure sind nicht zu aufdringlich und sind sehr Freundlich. Zum Pool, der Bereich um den Pool wird jeden Abend gründlich gereinigt. Das, dass Poolwasser mit Chlor sauber gehalten wird wage ich zu bezweifeln, wenn die Katzen das Wasser trinken.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maritta (61-65)

Juni 2017

schön aber zu laut durch die Nachbarhotels

5.0/6

Das Hotel wurde neu renoviert und ist in allen Bereichen sehr sauber. Aufgrund seiner Lage ist es für Urlauber, die gehbehindert sind, weniger geeignet. Essen hat uns geschmeckt, Service bestand bei uns nur darin, dass abgeräumt wurde, beim Kommen musste man sich meist alles selbst zusammen suchen, teils auch Messer, Gabeln, Servietten und Wasser. Unser Zimmer hatte eine fantastische Aussicht auf das Meer. Die Gartenanlage ist wunderschön, alles wird sehr gepflegt. All dies würde uns veranlassen, wieder in dieses Hotel zu reisen , jedoch die super laute Beschallung der Nachbarhotels standen einer Erholung absolut im Weg. Dafür kann das Incekum West nichts, aber wer Ruhe sucht ist hier fehl am Platz.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olli & Melissa (36-40)

Oktober 2016

Fahren gerne wieder hin

6.0/6

Sehr ruhiges familiäres Hotel mit einer wunderschönen Gartenanlage. Nur wenig und nicht aufdringliche Animation - herrlich zum ausspannen. Freundliches und kompetentes Personal. Verständigung auf deutsch, englisch, russisch und natürlich türkisch möglich. Ein umfangreiches Buffet - für jeden was dabei. Auch Sonderwünsche werden erfüllt. In diesem Winter wird weiter renoviert. Die Zimmer sind bereits im letzten Winter renoviert worden und sind super schön geworden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Das Hotel liegt auf einem Felsen und hat somit von fast allen Zimmern aus zumindest seitlichen Meerblick. Die Bucht ist auch mit dem Rollstuhl über einen Weg erreichbar - ansonsten über Treppen. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind in Incekum und in Avsallar. Man erreicht sie mittels Dolmus oder Taksi - nach Incekum ist aber nach dem guten Essen auch ein kleiner Verdauungsspaziergang möglich.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Irina (56-60)

Oktober 2016

Tolles Hotel !!!

6.0/6

Inmitten riesiger Hotelanlagen,waren wir angenehm überrascht,so ein Kleinod gefunden zu haben. Incekum West besticht durch seine familiere Atmosphäre,gepaart mit tollem Service und netten Angestellten. Seine Lage ist spektakulär,man hat fast von allen Zimmern Meerblick. An der Rezeption wird sehr gut Deutsch gesprochen,aber auch die anderen Angestellten können etwas deutsch.Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet,mit schönen Bädern usw. Wurde alles 2015 renoviert. Man hat die Auswahl zwischen Pool,Sandstrand und terassenförmig angelegten Plätzen mit direktem Zugang zum Meer. Ein wunderschöner,gepflegter Garten rundet das positive Gesamtbild ab.Wer Halligalli und Animation sucht oder braucht ist hier fehl am Platz.Das Essen ist nicht so vielfältig und überdimensional wie in anderen Hotels,aber sehr schmackhaft,frisch gegrillt oder gebacken. Für Familien mit Kindern nur bedingt geeignet,da es keine Rutschen usw.gibt. Es sind auch viele russische Gäste da,die bis auf einige Ausnahmen anständig und angenehm waren,zum Teil besser wie einige Deutsche. Wir kommen gerne wieder


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

Oktober 2016

Ruhe-und Relaxhotel

6.0/6

DAs Hotel lag ruhig gelegen mit eigenem kleinen Sandstrand. Zum Erholen und relaxen bestens geeignet.


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen. Zum erholen und relaxen bestens geeignet.


Zimmer

6.0

Zimmer top ausgestattet, neu und sauber.


Service

5.0

Freundliches Personal egal ob im Restaurant oder an den Bars.


Gastronomie

3.0

Buffetform. Allerdings könnte das Essen etwas mehr Auswahl haben. Manche Speisen waren leider schnell kalt. Obstauswahl hätte vielfältiger sein können. Ansonsten alles gut. Frühstück, Mittag, Snacks, Kuchen am Nachmittag und das Dinner waren reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein kleiner Fitnessraum war vorhanden mit Blick aufs Meer. Ein Animateur kam dezent fragen ob jemand Interesse an Angeboten hat. Der Pool war gepflegt und sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ronald (51-55)

September 2016

Hotel Bewertung

4.0/6

Ein wunderschönes Hotel das direkt gelegen an einem Abhang liegt.Der Strand ist sowohl über eine Treppe sowie über einen breiten Weg zu erreichen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

September 2016

Gutes Hotel für einen entspannten Badeurlaub

6.0/6

Gutes Hotel in ruhiger Lage. Für einen Badeurlaub spottet geeignet! Wer allerdings noch was von der Umgebung sehen möchte muss teils weitere Wege auf sich nehmen!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer waren Modern gut!


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich und nett


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Eine größere Auswahl an warmen Hauptgerichten wäre schön gewesen!


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (51-55)

September 2016

Gesamt

6.0/6

Wunderschön angelegte gepflegte Aussenanlage,am Strand waren genügend Liegen vorhanden,sehr empfehlenswert auch für Familien


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

September 2016

Tiefenentspannung pur

6.0/6

Wunderschöne Anlage mit mehreren Bademöglichkeiten für Sonnenanbeter oder welche die lieber den Schatten suchen am Pool, am Sandstrand direkt am Hotel, auf dem Felsplateau oder am nahegelegenen großen Sandstrand. Genossen haben wir vor allem die täglichen Massagen im hoteleigenen Hamam. Saunabereich und Hamam sind sauber und ordentlich, jedoch etwas klein, was uns als Paar jetzt weniger gestört hat, weil wir hier dank guter Organisation meist alleine waren. Restaurant mit Innen- und Außenbereich komplett überdacht. Buffet mit genügend grosser Auswahl; auch vegetarisch genügend vorhanden. Schön fanden wir das Livecocking mit Pizza und Grill. Für die Außenplätze muss man jedoch rechtzeitig zu den Essenszeiten da sein, die sind immer als erstes weg. Als Fazit für uns: schöne gepflegte Anlage mit frisch renauvierten Zimmern für Leute die nicht den großen Rummel sondern Entspannung und Ruhe suchen und trotzdem kein Problem mit Kindern und etwas Animation haben. Jederzeit weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

September 2016

Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis

5.0/6

Zum Hotel selbst ist bereits alles gesagt worden. Die Badebucht mit ganz feinem Sandstrand ist super! Die Fels-Terassen sind ideal zum sonnen, falls man dort einen Platz ergattert. Der Hotel-Garten ist sehr schön und lädt zum verweilen ein. Die Wege innerhalb der Hotelanlage sind kurz.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen Antalya dauert ca. 2h. Das Hotel liegt etwas abseits. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind neu renoviert und entsprechend auf dem neuesten Standard.


Service

3.0

Der Service an Rezeption war gut. Der Service im Restaurant war durchschnittlich. Getränke muss man sich oft selbst holen. Auch der Putzservice war mäßig. Wir hatten zwei Tage keine Fußmatte und haben vier Tage mit einer Decke schlafen dürfen, bis es jemandem auffiel.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist gut! Das Angebot ist zweckmäßig und überschaubar (insbesondere was warme Speisen angeht). Das was angeboten wird ist oft landestypisch und lecker.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation kaum vorhanden, da das Interesse der Gäste dazu nicht bestand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (41-45)

September 2016

Gutes Hotel in sehr schöner Lage, Sandstrand

5.0/6

Schönes Hotel, super Lage, sehr schöner Sandstrand. Das Essen war ok und der Service auch. Die Zimmer neu renoviert und toller Meerblick vom Balkon. Einkaufsmöglichkeiten ca. 5 km entfernt. Für den Preis super, wir würden wieder hinfahren.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp (31-35)

September 2016

Günstig und denoch keine Wünsche offen :)

6.0/6

Großflächige Anlage auf einem Hügel mit direktem Zugang zu einem kleinen Strand. Alternativ kann man auf den verschieden Terassen die Sonne genießen. Das Meer fanden wir extrem gut (Wasserqualität). Ist zwar etwas für Schwimmer, aber Fische gibt es reichlich zu sehen. Strandbar und Essen waren ebenfalls Klasse und die Zimmer überraschend Modern! Animation gab es eher wenig, aber das wollten wir auch nicht.


Umgebung


Zimmer

6.0

Muss gerade neu gemacht worden sein (09/2016), denn es entsprach definitiv deutschen 4 Sterne Standard (ähnlich wie NH-Hotels). Ohne Kiritik einfach Top!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janin (26-30)

September 2016

Hotel wir verschönert

6.0/6

Es gibt sehr schöne Zimmer diesen sind neu gemacht worden und das Hotel wird weiter verschönert und vergrößert.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

August 2016

Für Leute mittleren Alters geeignet.

5.0/6

Sehr nettes Personal, sehr zu vorkommend und nett.Neu renovierte Zimmer- sehr schön. Essen vielfälltig aber nicht ganz auf deutsche Urlauber ausgelegt-aber O.K.. Um Umkreis nicht viel los, für einen ruhigeren Urlaub gedacht. Fazit: wir würden wieder buchen!


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

August 2016

Sehr schönes Hotel in ruhiger Lage

5.0/6

Super schönes Hotel mit toller Aussicht .Leider benehmen sich manche Nationalitäten wie der letzte Dreck.


Umgebung

5.0

Die Fahrt dauert ca 1,5 Stunden zum Hotel.in der Umgebung gibt es leider nichts zum bummeln,man muss schon ca 20 min.laufen.dafür ist der Ausblick und die Lage des Hotels einmalig.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind klein,aber fein.Alle Zimmer wurden renoviert.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich.Bevor wir am Tisch saßen,standen schon immer die Getränke am Tisch.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut,man hat immer etwas gefunden.Aber nach 10 Tagen freut man sich wieder auf die deutsche Küche.Das einzige was mich sauer machte,wenn die russischen Gäste sich die Teller voll machten,und die Hälfte stehen ließen.Aber leider kennt man das nicht anders.Es wurde immer nachgefüllt niemand musste hungern.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellness und Fitness haben wir nicht genutzt.Meine Männer sind Banane gefahren,ansonsten gibt's die üblichen Sportangebote am Strand.Es wäre schön wenn das Personal darauf achten würde,das man nicht im Pool isst und trinkt.Obwohl das Hotel ausgebucht war,hat man immer eine Liege gefunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olaf (56-60)

August 2016

Ein kleines Hotel für Leute die Ruhe suchen

4.0/6

Das Hotel liegt direkt am Meer und wir hatten im 6. Stock eine herrliche Aussicht .( seitlicher Meerblick) Fast alle Zimmer mit seitlichem Meerblick. Das Hotel liegt aber abseits aller Einkaufs Möglichkeiten. Ohne Taxi oder Dollmusch besteht keine Möglichkeit irgend etwas zu erleben.


Umgebung

3.0

Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden. War uns aber bekannt, da wir schon oft in Side waren. Für Kleinkinder eher nicht geeignet. Ausflüge nach Alanya und Side möglich. Antalya ist ein wenig weit.


Zimmer

5.0

Sehr schöne große und gut aus gestatte Zimmer. Die betten etwas hart aber nach 2 Nächten sehr gut geschlafen. Dank der Klimaanlage ( 28 Grad in der Nacht) immer gut geschlafen.


Service

5.0

Auf jede Frage oder jeden Wünsch hat das Personal sofort reagiert. Alle sehr nett und freundlich.


Gastronomie

4.0

Geschmacklich gut aber sehr oft das gleiche. Sehr viel Salat aber wenig Fleisch. Sind immer satt geworden aber für Leute mit viel Hunger eher nicht geeignet. Haben oft auf das Mittag verzichtet und dann ab 15 Uhr Pommes und Hamburger gegessen. Ab 16 Uhr gab es Kuchen. Wir sind Frühaufsteher und waren gegen 7.45 Uhr meistens zum Frühstück. Es war noch ruhig und gemütlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Incekum West ist ein kleines Hotel mit kleinen Möglichkeiten. Ein kleiner Fitnessraum, ein kleiner Laden im Hotel, ein kleinerer Pool. 3 Animateure die aber nicht aufdringlich sind. 2 mal am Tag Wassergymnastik, Boccia Abends Kinderdisco.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dilek (26-30)

August 2016

Super zum Erholen !!

4.0/6

Perfekt zum Erholen. Super schöner, sauberer Meer. Leider ein kleiner hoteleigener Sandstrand. Aber wer Sandstrand haben möchte, kann vom Hotel aus 5-7 Min. zum großen allgem. Strand laufen, wo auch die Einheimischen baden. Sehr empfehlenswert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

August 2016

Ein Hotel in toller Lage und guten Personal

5.0/6

Das Incecum West ist ein schönes Hotel in wirklich toller Lage. Am Pool, am Sandstrand oder an der Felsküste findet jeder den Platz, den er am liebsten mag. Die Zimmer sind sauber und das Personal zum ganz großen Teil sehr freundlich und motiviert. Leichte Abstriche muss man beim Essen hinsichtlich der Vielfalt und Auswahl machen,was aber bei dem günstigen Preis absolut in Ordnung ist.


Umgebung

6.0

Der Transfer war mit ca. 90 Minuten noch vertretbar. Das Hotel hat eine schöne Gartenanlage und liegt toll zwischen einer kleinen Bucht und einem langen Sandstrand.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bülent (51-55)

August 2016

Dieses Jahr wieder incekum west

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Sehr Familienfreundlich, sehr freundliches Personal. Hilfreicher Inhaber. Sehr schöner Strand


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jorell (19-25)

Juli 2016

4 Sterne Hotel? Unfreundlich, unverschämt!

2.0/6

Die Verständigung mit den Mitarbeitern ist miserabel, kaum Englisch Kenntnisse und nur gebrochenes Deutsch. Der Zimmerservice ist sehr schlecht, ungründlich und nicht mal regelmäßig. Der Müll wird einfach in eine Ecke geschoben statt ihn wegzuräumen. Die Betten werden nicht gemacht und Handtücher werden nicht nachgeführt. Das Unterhaltungsprogramm ist unter aller sau, die Musik ist grottenschlecht. Ich empfehle es keinem hier her zu reisen. 500 € gezahlt für All inclusive 9 Tage. Es hat sich nicht gelohnt. Miesestes Hotel in der Umgebung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (26-30)

Juli 2016

Nächstes Jahr wieder

6.0/6

Wir waren sehr zufrieden. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen war gut und abwechslungsreich, auch die Zimmer waren sehr gepflegt und sauber. Alles in allem ein schönes Hotel in sehr schöner Lage (insofern man nicht zum Party machen dort ist). Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!!!


Umgebung


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Leonie (19-25)

Juli 2016

Super Hotel

6.0/6

Das Hotel war super schön und modern. Das Zimmer wurde wenn gewünscht jedem Tag aufgeräumt und die Handtücher gewechselt. Das Badezimmer war sehr sauber und hatte eine schöne große Dusche. Sehr gefallen hat uns, dass auch Badetücher am Strand und Pool inklusive waren, sodass man keine Handtücher mitbringen musste. Das Buffet war sehr abwechslungsreich und lecker. Wir würden wieder kommen :-)


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karsten (51-55)

Juli 2016

Für Sparfüchse ohne Kinder zu empfelen

5.0/6

Leider nur eine kleine Badebucht. Wer den hoteleigenen Strand benutzen will muss auf die Getränke-und Snackversorgung verzichten,dort gibt es nur Wasser. Die Singzikaden in den Bäumen des Hotels haben einen von uns gemessenen Geräuschpegel von 70 db. Animationsprogramm für Kinder sind sehr dürftig. Auch das Abendprogrammist sehr spärlich. Das Personal ist freunlich das Essen ist vielseitig. Leider ist das Hotel auch sehr abgelegen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(19-25)

Juli 2016

Schönes ruhiges Hotel

6.0/6

Wir waren als Familie 1 Woche in dem Hotel und haben uns sehr erholt. Zum Hotel es hat eine eigene Bucht und einen Sandstrand. Wir haben uns an der Bucht oft aufgehalten und hatten sowas wie unseren eigenen Privatstrand und hatten Vor allem Ruhe und keinen Lärm. Mehr Urlauber waren am Sandstrand. Auch dieser ist sehr schön. Die Aussicht aufs Meer von der gartenTerrasse ist einfach wunderschön. Die Gartenanlage sehr gepflegt. Die Zimmer sind modern eingerichtet und es war jeden Tag das Pflegepersonal da. Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker. Das Personal sehr freundlich. Ich kann dieses Hotel für die Leute die sich wirklich erholen und das zu einem günstigen Preis möchten sehr empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doreen und Heiko (31-35)

Juli 2016

Der schnste Urlaub den ich erleben durfte

6.0/6

Wir waren total begeistert und werden 100% noch ein Mal das Hotel buchen. Das einzige was wir bemängeln würden, wäre das das personal so gut wie kein Deutsch versteht und spricht und man ohne Englischkenntnisse nicht weit kommt.


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel ging über 1,5 Stunden. Liegt vllt an dem Veranstallter und wieviele Reisegäste im Bus sind. Ich war zufrieden, denn ich kenne auch 2-2,5 Stunden Busfahrt zum Hotel. Die Lage für das Hotel ist Gigantisch, da es direkt an einer Bucht ist. Somit hatten nur Hotelgäste den Zugang zum eigenen Sandstrand und zur Steinküste. Kein Überlaufender Strand wie bei gewohnten anderen Hotels. Aus einer anderen Perspektive gesehen, war es ein ruhiges Örtchen. Es gibt eigentlich nur einen klein


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

Juli 2016

Sommerurlaub 2016

6.0/6

Sehr schönes Hottel. Nette Leute. Sauber. Sehr zu empfehlen. Wir würden sofort wieder buchen. Schöne Lage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rabia (66-70)

Juli 2016

Blume

6.0/6

Das Hotel war super schön und eine schöne lage direkt am Meer.Sehr nettes Personal.Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich.Zimmer sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja und Carsten (26-30)

Juni 2016

Schöner Urlaub , Hotel ok aber nicht nochmal

4.0/6

Preis- Leistung war ok , leider fehlte komplett die Animation und Musik tagsüber war eher selten. Für junge Urlauber daher eher ungeeignet. Ansonsten Essen und Hotel gut. Mit dem Personal konnte man sich gut verständigen , waren freundlich und hilfsbereit. Tische wurden zügig abgeräumt , leider Tischdecken über mehrere Tage nicht gewechselt. (unappetitliche Flecken sichtbar) . Zimmerreinigung verbesserungswürdig.


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen in einer Badebucht, ca 2km bis ins Zentrum aber mit dem Bus gut erreichbar


Zimmer

4.0

Bei der Ankunft Haare und andere Spuren von den Vorgängern gefunden, wurde erst nach 3maliger Aufforderung behoben, Betten sehr hart aber sonst ok


Service

5.0

sehr zufrieden, freundlich auch ohne Trinkgeld :-)


Gastronomie

4.0

Essen sehr gut aber leider wenig warme Speisen im Angebot dafür doppelt soviel Salat. Tische wurden nur abgekehrt aber Tischdecke blieb viele Tage trotz sichtbaren Spuren drauf.


Sport & Unterhaltung

3.0

Vom / Im Hotel direkt gar nicht auch keinerlei Animation selbst für Kinder nicht . Fitnessraum im Hotel verfügbar aber nur 3 Geräte. Wellness haben wir nicht getestet weil die uns zu aufdringlich waren. Poolanlage und Strand ohne Beanstandung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

(26-30)

Juni 2016

Wir waren erstaunt

5.0/6

Das Hotel von aussen und die Lobby sehen nicht gut aus, aber spätestens als wir auf dem Zimmer waren und die Aussicht (hatten mit Meerblick gebucht) war einfach der Hammer! Das Personal war sehr freundlich, die Hotelanlage super gepflegt und immer mehr als genug Liegen mit Auflagen. Es gibt einen Pool, den kleinen Strand in der Bucht, einen Felsteil zum Sonnen und etwa 500 m entfernt noch einen großen öffentlichen Strand mit einem hoteleigenen Bereich. Das Essen war auch immer frisch und lecker. Es gab immer eine gute Auswahl an Salaten, immer etwas frisch gemachten (mittags pide, abends pide und fisch oder fleisch). Ist nicht zu vergleichen mit der riesen Auswahl die ich sonst in türkischen Restaurants gewohnt bin, aber war immer super lecker und doch irgendwie ausreichend. Mit dem dolmus vor der tür kommt man für nur 1€/pp nach avsallar, (ca. 5-10 min fahrzeit) der nächst grösseren stadt. Da kann man echt toll shoppen und was trinken gehn. Wer aber lieber weiter fährt kann auch mit dem dolmus nach side, manavgat oder alanya. Dauert dann etwa eine stunde. Die Spaanwendung war toll! Echt ne gute Massage und hamam. Preislich auch wirklich sehr gut!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Man findet immer und überall etwas staubige stellen, aber wer hat das bei sich zu hause nicht auch? Die Reinigungskräfte da sind auch nur Menschen und arbeiten unter Zeitdruck! Wer damit nicht leben kann, muss sich ein luxus hotel suchen.


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (61-65)

Juni 2016

Ich komme wieder

5.0/6

Das Hotel, die Zimmer und das Personal verdienen Bestnoten. Das Essen war gut und ausreichend für jeden war etwas dabei Die Zimmerreinigung könnte verbessert werden. Abends Jedoch sollte man das Hotel verlassen oder auf das Zimmer gehen, denn die Musik war grauenhaft, extrem zu laut (trotz mehrmaliger Aufforderung dies zu ändern passierte nichts) und auf keinen Fall Gästegerecht. Erst nach Reklamation an der Rezeption und des Hoteleigentümers unter Androhung von Gewalt änderte sich die Lautstärke


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Reinigung könnte verbessert werden


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juni 2016

Wieder gebucht für September

6.0/6

Sehr schöne Anlage, tolle Zimmer sehr sauber sehr freundlich war das 16 mal in diesem Hotel das sagt alles


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursula (41-45)

Juni 2016

Absolut entfehlenswert ,ich werde öfters hin :-)

6.0/6

Das Hotel ist einfach nur Spitze, Es gibt einfach für mich kein Kritikpunkt. Angestellete alle super Nett und sehr zuvorkommend. Haus und Anlage super Sauber . Essen abwechsungsreich und sehr lecker .


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel hat mit Stopps an anderen Hotels knappe 2 std . gedauert . Der Fahrer macht auch einen Döner Stopp oder Morgens einen Kaffee stop. Ausflüge gibt es genügend Man kommt überall sehr gut und günstig mit dem Buss oder mit dem Taxi hin . wenn man touren bucht wird man abgeholt oder wieder zum Hotel zurück gebracht.


Zimmer

5.0

Wir waren in der 6 Etage komplett mit Meerblick wir hatten klima ,Tv ,Dusche ( Badezimmer war wie neu ) Balkone ,Kühlschrank. Es war sehr angenehm und wir haben gut geschlafen .


Service

6.0

Das komplette personal war super nett und immer zum spass bereit , sehr aufmerksam und ordenlich ...


Gastronomie

6.0

Das essen ist abwechslungsreich und für jeden genug dabei von süsses bis scharfes vom salat bis fleich ,fisch ...


Sport & Unterhaltung

6.0

es gibt ein wellness und fitness bereich wo man sich auch Massieren lassen kann oder andere Behandlungen eine Doc gibt es auch .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Juni 2016

Incekum West... Wir kommen wieder!

6.0/6

Tolles kleines Hotel mit klasse Gartenanlage und eigener Bucht. Sehr familiär und ausgezeichneter Service. Sehr viele Gäste die das Hotel seit Jahren aufsuchen. Dieses merkt man an der Atmosphäre und dem Service der Mitarbeiter.


Umgebung

6.0

In der Nähe vom Alara Einkaufszentrum und Avsallar, jeweils 5 Minuten mit dem Dolmus zum Einkaufen. Vom Fluhafen ledigl. 1,25 h entfernt. Nach Alanja sind es nur 25 km.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind zwar klein aber dafür ganz frisch renoviert und toll eingerichtet. Flat-TV mit ca. 10 Sendern, begehbarer Dusche......mehr braucht man nicht als man hier bekommt!


Service

5.0

Aufgrund der geringen Zimmeranzahl hat man eine tollen Service vom aufmerksamen Personal. Die Kellner beim Frühstück merkten sogar wenn man morgens mal Nachdurst hatte und gaben einem unaufgefordert eine große Flasche Wasser.


Gastronomie

5.0

Eine Standbar, eine Bar am Pool mit ausreichend Sitzmöglichkeiten und tollem Ausblick über die Bucht und eine Lobbybar. Es gab Tuborgbier und bis auf die Säfte (Instantprodukte) waren die Getränke qualitativ. Das Essen war zwar nicht so umfangreich wie in größeren Hotels aber ausreichend und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation aufgrund der geringen Gäste spärlich und der Animateur war sehr gewöhnungsbedürftig. Ansonsten war der Pool sehr gepflegt und auch geeignet um seine Bahnen zum schwimmen. Ausreichend Liegen, Auflagen und Schirme am Pool, Strand und auf den Terassenebenen am Meer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Juni 2016

SUPERGEPFLEGTE ANLAGE !

5.0/6

Super Kurzurlaub (6 Tage). Zimmer sauber und einwandfrei. Freundliches Personal, kleine aber gepflegte Anlage. Essen ausreichend (tgl. was vom Grill), jedoch noch Luft nach oben. Unaufdringliche Animation. Zimmerräumung am Abreisetag auf Nachfrage auf 14 Uhr (kostenlos) verlängert !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nikolas (26-30)

Juni 2016

Familienurlaub direkt am Strand

6.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen! Wir waren mit unser zweijährigen Tochter da. Das hier teilweise, von Paaren ohne Kindern, eine Familienfreundlichkeit negiert wird, ist für mich nicht nachvollziehbar. Auch bei Familien, die zur gleichen Zeit da waren, haben wir immer Zufiedenheit erlebt. Das Hotel ist vom Flughafen Antalya leider etwas weiter entfernt. Der Transfer hin hat zwei Stunden gedauert und zurück tatsächlich 3 Stunden!! Das war definitiv sehr lange. Dies sollte jeder wissen und im Bezug auf Kleinkinder im Hinterkopf behalten. Da ist ja jedes Kind anders. Es gab auch kleinere Punkte, die eher nicht so gut waren. Dazu in den einzelnen Bereichen ein wenig mehr. Wer in einer tollen grünen Anlage, direkt an einem schönen Sandstrand entspannen will, kann hier besten Gewissens hin! Insgesamt auf jeden Fall zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Wie oben bereits erwähnt, hat der Transfer hin zwei Stunden gedauert und zurück tatsächlich 3 Stunden!! Das war definitiv sehr lange. Dies sollte jeder wissen und im Bezug auf Kleinkinder im Hinterkopf behalten. Da ist ja jedes Kind anders. Das Hotel liegt direkt am Strand, man muss nur eine Treppe runterlaufen. Wenn man auf einer anderen Seite runterläuft, kommt man zu einer Sonnenterasse. Die Anlage ist sehr grün gestaltet und weitläufig. Der Sandstrand, welcher direkt am Hotel liegt, ist etw


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön und die frische Renovierung macht wirklich viel her! Platz ist auch ausreichend. Wir würden auf jeden Fall empfehlen, dass Zimmer mit Meerblick zu nehmen, wunderschön! Es ist ein kleiner Kühlschrank vorhanden. Minibar ist aufgrund fehlender Bestückung nicht wirklich passend. Bei der Zimmerreinigung waren wir mäßig zufrieden. Unter den Betten wurde wohl länger nicht mehr sauber gemacht und unsere Dusche und die Spiegel wurden einmal während des Aufenthaltes sauber gema


Service

4.0

Der Service im Restaurant war leider eher tagesformabhängig. Oft waren die Kellner sehr freundlich und aufmerksam, manchmal aber auch sehr unaufmerksam. Irgendwann standen unsere Getränke sogar schon an unserem Tisch, manchmal habe ich uns die Drinks dann selber geholt, weil sich scheinbar niemand verantwortlich fühlte. Abgeräumt wurde zügig, aber nicht unangenehm das Essen weggezogen. Der Service der Strandtücher war etwas unflexibel und stets verwundert, wenn wir unsere Handtücher einfach geg


Gastronomie

5.0

Die Essensauswahl war gut. Unser Hightlight waren die jeden Mittag und Abend gebackenen Pide-oder Lahmacun-Spezialitäten. Auch wurde abends immer frisch gegrillt und Gemüse frittiert oder gegrillt. Sehr lecker!! Es war landestypisch. Die Salate und Speisen, abgesehen von den Ofen- und Grillspezialitäten, sollten unseres Erachtens besser gewürzt sein. Desserts waren nicht so unser Fall, ist aber auch in vielen verschiedenen Variationen vorhanden. Wir haben uns dann am Obst bedient. Hier gibt es


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine Tischtennisplatte und Einen Spielplatz, der vormittags und abends auch im Schatten ist. Die Animation organisierte Bocchia am Strand, Wasserball im Pool oder eine art Wasserfitness im Meer. Auch entspannt, aber wer wollte, konnte was machen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regina (46-50)

Juni 2016

Erholung pur !

5.0/6

Das Hotel bietet verschiedene Möglichkeiten des Sonnenbadens: Steinstrand / Sandstrand / Holzterrasse mit direktem Zugang ins Wasser.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roman (26-30)

Juni 2016

Günstiges Hotel ohne Highlights

4.0/6

Hotel ganz ok, aber wirklich nichts herausragendes. Die Lage war das Beste, auf einer Art Halbinsel mit schöner, kleiner Badebucht.


Umgebung

5.0

Der kleine Strand in der Bucht war wirklich das Highlight, auch die Promenade daneben mit genügend Liegen und Strandbar sowie Toiletten war gut (weil zum Hotel rauf sind ein paar steile Treppen, also gut wenn man nicht für jedes Bier oder Toilettengang dort rauf muss). So haben wir soviel Zeit wie möglich dort verbracht, wie es an einem Strandurlaub ja auch sein sollte.


Zimmer

4.0

Service

4.0

War teilweise ganz ok und bemüht aber häufig gestresst, was das Urlaubsfeeling ein bisschen trübte.


Gastronomie

4.0

Das Essen war meist ok aber mehr auch nicht, wenig Auswahl, wenig Abwechslung. Das haben wir in der Türkei schon deutlich besser erlebt, auch in eher günstigen Preisklassen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franziska (26-30)

Mai 2016

Kleines Hotel in ruhiger Lage & Sandstrand

6.0/6

Super moderne Zimmer mit genialem Ausblick. Animation ist quasi so gut wie nicht vorhanden. Leider kein Frühstück mehr bei sehr früher Abreise ... es gab ein Lunchpaket, was sehr nett ist, aber kein Highlight


Umgebung

5.0

Top Lage ... sehr ruhig, da Hauptstraße weiter entfernt. Schöner Sandstrand. Gute Busverbindungen nach Avsallar (3km) oder Alanya ... oder auch nach Manavgat. Um außerhalb des Hotels, Restaurants oder Cafes zu besuchen, muss man bis nach Avsallar ... man kann laufen, es gibt einen schönen Fussweg (ca. 45min) oder mit dem Dolmus (ca. 5 Min + Wartezeit) fahren. In direkter Umgebung gibt es leider nichts.


Zimmer

5.0

Alle sind top modern renoviert, Badezimmer vlt etwas klein. Es gibt Zimmer mit Balkon und welche mit einem kleinen Austritt. Auf jeden Fall mit Balkon buchen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Wir waren 1 Woche da und es war durchaus sehr abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut, kein Highlight, aber gut. Abends gibt es draußen immer einen Grill, an welchem abwechseln Huhn, Köfte und Fisch serviert werden. Zusätzlich gibt es auch einen Pizzabäcker, welcher jeden Mittag & Abend verschiedene Varianten "Pide" zubereitet. Auch die restlichen Sachen waren alle schmackhaft und mit ausreichend Abwechslung vorhanden. Obstbuffett war leider etwas klein - es gab nur Äpfel und Orangen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wlan überall kostenfrei im Hotel vorhanden, auch im Zimmer! Es gab einen Animateur, der auch ab und zu mal was gefragt hat - aber mehr als 4 Lieder Minidisko habe ich nicht mitbekommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby & Andreas (51-55)

Mai 2016

Für uns war alles Top! Zum Erholen wirklich super

5.0/6

Uns hat das gesamte Hotel und die Anlage sehr gut gefallen ! Wir sind verreist als Paar Alter 51 und 50.


Umgebung

5.0

Lage des Hotels gut ! Bis zum nächsten Ort Avsallar ca. 3 km . Mit dem Dolmusch pro Person 1 Euro mit dem Taxi wenn mann gut Handelt 4 Euro ! In Avsallar sind ausreichende Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants vorhanden !


Zimmer

5.0

Zimmer waren neu Renoviert und ausreichend gross. Bad war auch neu und mit grosser Dusche ! Blick vom Balkon hatten wir Blick auf Garten Pool und Meer ! Betten waren auch sehr gut ! Wir können uns nicht Beschweren !!


Service

6.0

Alle Angestellten von der Putzfrau bis zur Rezeption waren alle sehr freundlich und Hilfsbereit ! Besonderst möchte ich hier nochmal unsere Kellner Ali, Volkan und Hüseyin erwähnen !! Die anderen waren natürlich auch alle Top !


Gastronomie

5.0

Essen war auseichend da , und hat uns auch alles sehr gut geschmeckt! Viele Leute haben ja beim essen immer was zu meckern ,aber wir waren mit allen sehr zufrieden! Was mir persönlich etwas gefehlt hat ist Ayran und frisch gepresster O - Saft !!


Sport & Unterhaltung

4.0

Soft Animation ( 1 Animateur ) Für uns war das genau Richtig ! Wasserball , Tischtennis, Dart, Volleyball ! Aber wenn man gesagt hat das man nicht mitmachen möchte war es auch in Ordnung, und man wurde nicht dauernd Genervt !


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arzu (26-30)

Mai 2016

50

5.0/6

Wer wirklich sich ausruhen und abschalten möchte ist hier definitiv richtig ..Alle sehr nett essen sehr lecker und Zimmer sehr sauber!! Wir waren sehr zufrieden


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norbert (61-65)

Mai 2016

Vielleicht tue ich uns das nochmal an

4.0/6

Wir waren das dritte Mal in diesem Hotel. Wie schon in den Bewertungen zuvor verdienen das Hotel, die Zimmer und das Personal Bestnoten. Das Essen war gut und ausreichend für jeden war etwas dabei Das einzige Manko: Die extrem laute Musik die ab 10:00 Uhr die Ruhe am Strand stört. Es waren 3 Animateure die man in der Pfeife rauchen kann. Kein Gefühl für passende Musik und Lautstärke. Das Hotel wird Überwiegend von alteren Stammgästen als Oase der Ruhe gebucht. Ich denke jedoch dass diese in naher Zukunft das Hotel meiden werden wenn nicht wieder Ruhe einkehrt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

April 2016

Tolles kleines Hotel

5.0/6

Schönes , sauberes und für Ruhe suchende tolles HotelWir werden wieder kommen. Fühlen uns sau wohl.Zimmer sind sehr geschmackvoll renoviert. Beim Essen ist für jeden was dabei und ist Geschmacklich sehr gut.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Wir haben ein neu renoviertes Zimmer bezogen .top sauber.sehr geschmackvolle Einrichtung.toller Ausblick .


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ivana (19-25)

Oktober 2015

Sehr schöner Badeurlaub

4.2/6

Meine Mutter und ich sind Anfang Oktober dort gewesen. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, vor allem der Strand. Es ist für jeden Strand-Typen etwas dabei, es gibt einen Sand-und Felsstrand. Das Hotel selbst liegt in einer Bucht, die üblichen Hotels hier in der Umgebung haben alle Sandstrände und das war für mich hier das Highlight, dass wir beide Optionen nutzen konnten. Von dem Hotel selbst bis zu dem Strand braucht man weniger als 5 Minuten. Am Strand selbst befinden sich zahlreiche Liegen, wo man nicht schon um 7 Uhr Liegen reservieren muss, wie es gerne manche Touristen tun :) Der Pool ist jetzt nicht sehr groß, aber dafür sehr sauber. Es wurde wirklich 2x täglich sauber gemacht. Neben den schönen Stränden hat mir ebenso gut gefallen, dass hier wirkliche viele Grünanlagen vorhanden sind,. Was die Zimmer angeht, die sind in Ordnung. Für den Preis habe ich mir auch nicht viel erwartet um ehrlich zu sein, aber sie sind zumindest täglich sauber gemacht worden. Angeblich sollen die Zimmer alle renoviert werden bis nächstes Jahr, vielleicht vorher noch informieren bevor man hier das Hotel bucht. Das Essen in dem Hotel ist abwechslungsreich, es ist wirklich für jeden etwas dabei. Jeden Abend gab es auch frische Sachen, die direkt am Grill zubereitet worden sind. Was ich ein wenig schade fand, dass in dem All Inklusive Preis kein Hamam Bad dabei war, man kann zwar kostenlos in die Sauna gehen, aber ein Hamam Bad ist leider nicht inkludiert. Außerhalb der Hotelanlage gab es nicht viel zu sehen, außer zwei Stände mit typischen Touristensachen gab es hier nichts in der Nähe. Direkt vor dem Hotel gibt es aber eine Busstation wo man auch in die nächste größere Stadt fahren kann ( Alanya) -> sehenswert !! Zusammenfassend fanden wir das Hotel super, es war ein wirklich schöner Badeurlaub. Ich würde dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Oktober 2015

Hotel und Urlaub ok, aber.....

2.7/6

Unsere ehrlich gemeinte Aussage, für nicht so anspruchsvolle Reisende, die keinen Wert auf Animation oder Programm und gutes abwechslungsreiches Essen legen, ist das eine gute Unterkunft. Für Urlauber denen es reicht den ganzen Tag ruhig am Strand zu liegen und allgemein seine Ruhe zu haben ist es das perfekte Hotel. Das Positive vorweg: Die Gartenanlage ist wunderschön und gepflegt. Der Strand ist optimal zum Angeln und tauchen. Nun das Negative: Dadurch das wir in den letzten Wochen vor der Winterschließung unseren Urlaub in diesem Hotel verbracht haben, merkten wir schnell das das Personal ausgelaugt und teilweise unfreundlich war. Beim Check-In gab es keine EInweisung, auf Nachfrage wurde man auf Info-Kärtchen im Zimmer hingewiesen. Gäste die 5 min vor der Abendbrotzeit schon an das Buffett wollten, wurden von dem Koch beschimpft. Die Spezialgerichte zu Mahlzeiten wurden vom Koch eingeteilt, sodass man sich mehrfach lange anstellen musste um satt zu werden. Das Essen allgemein war nicht sehr umfangreich, es gab viel Salat und wenig warmes. Die letzten Tag gab es keine Softdrinks mehr im Restaurant, man musste diese sich von der Gartenbar selber holen. Das Personal hat nur auf Anfrage Wasser oder Wein gebracht, man wurde nicht von alleine gefragt. Es gab bei AI für jede Person pro Zimmer eine kleine Wasserflasche auf dem Zimmer im Kühlschrank, sonst war nichts in der Minibar. Die Bar wurde danach auch nicht mehr aufgefüllt. Überall hingen Schilder das Essen und trinken mit aufs Zimmer nehmen, verboten ist aus hygienischen Gründen. Die Zimmer waren ok, wenn auch abgewohnt. Das Bad war sehr sehr hellhörig. Nach dem Abendessen war gefühlt das ganze Hotel in der Lobby, alle hingen an ihren Handys, da WLAN nur dort verfügbar war. Keine Animation o.a. Es hing ein Flyer in der Lobby das 4mal die Woche jemand Klavier spielt. Davon haben wir nichts mitbekommen. Einkaufsmöglichkeiten gab es ca. 1km entfernt. Bus fährt allerdings alle 5min in jede RIchtung und dieser war ca. 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Fazit: Ich würde das Hotel weiterempfehlen, es war schön das Hotel und die Umgebung mal gesehen zu haben, ein zweites mal wird es aber nicht geben. Und für Kinder nicht geeignet.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Norbert (61-65)

Oktober 2015

Immer wieder

4.7/6

Für einen ruhigen, erholsamen Urlaub ist das Hotel gut geeignet. Das einzige Manko ist dass das Essen wenig abwechslungsreich und nicht optimal gewürzt ist. Die Anlage ist sehr schön auf einem Felsen gebaut. Weitläufige sind Terrassenförmig Liegeplätze eingerichtet. Dieses Hotel ist auf jeden Fall zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Oktober 2015

Hotel in schöner Strandlage

5.0/6

Das Hotel hat eine schöne Lage direkt am Meer mit vielen Liegemöglichkeiten und 2 verschiedenen Stränden. Neben ein paar wenigen Deutschen war das Hauptklientel russisch.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

recht alt und klein, aber sauber und ausreichend


Service

Nicht bewertet

Personal an der Rezeption hat etwas deutsch und nur wenig englisch gesprochen. Informationen zu Ausflügen oder Fahrten mit dem Dolmus konnten nur annähernd beantwortet werden. Am Tag vor unserer Abreise sagte der Rezeptionist (genervt), dass das Hotel nicht mit TUI kooperiere und das mit dem Transfer nicht so einfach wäre. Nach ein paar kurzen Telefonaten hat das dann aber doch funktioniert.


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

sehr aufmerksamer und freundlicher Service von den Bedienungen und dem Barpersonal


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (46-50)

September 2015

Badeurlaub

3.8/6

Es ist ein kleineres Hotel, mit ca 118 Zimmer. Sie 6 Etage ist neu renoviert . die anderen Stockwerke von 1 bis 5 Etage sind leider sehr renovierungsbedürftig.Teilweise defekte Möbel. Zimmergröße Doppelzimmer ist okay. Die Zimmer wurden jeden morgen geputzt. Die Tischdecken im Restaurant wurden nur abgestaubt nicht gewechselt. Könnten mal gewaschen werden. Das Essen war gut . Personal im Restaurant waren bis auf 2 Personen auch sehr nett und hilfsbereit. Besonders der Kellner an der Poolbar. Viele Russische Gäste Familien.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer sehr schönen Bucht. Mit direkter Strand Lage. einfach wunderschöner Blick. Der Poll ist auch ordentlich kann mann sehr gut drin schwimmen. Kinderbecken (Baby) extra.Ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Strand Bar vorhanden. Duschen und Toiletten am Strand vorhanden. Personal spricht etwas Deutsch. Bushaltestelle vor dem Hotel nächster Ort ca 4 Kilometer .Avassalar. Kann mann schön schlendern .Geschäfte und Restaurant vorhanden.


Zimmer

4.0

Wir haben in der 5 Etage gewohnt. Doppelzimmer mit Meerblick sehr schön. Zimmer Größe war auch gut. Die Möbel auf den Zimmern waren in die Jahre gekommen müßte mann mal renovieren. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt.


Service

4.0

Das Personal war größtenteils sehr nett bis auf 2 Ausnahmen ein Kellner im Restaurant verzog keine Mine ehr gelangweilt. Nach Trinkgeld war ehr wie ausgewechselt und sprach auch auf einmal Deutsch. Im großen und ganzen kam mann mit Deutsch und Englisch vorankommen. Kinderprogramm vorhanden. Auch ein Arzt ist im Hotel. Animation Programm Abend wenig. Meistens kommt Musik aus den Lautsprechern.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant. 1 Lobby Bar 1 Poll Bar und eine Strand Bar. Das Essen im Restaurant war gut besonders gut fand ich das sie jeden Abend Gegrillt haben. Mann bekam zum Mittagessen und Abendessen immer eine Flasche Mineralwasser auf dem Tisch gestellt. Ansonsten konnte mann von der Pool Bar sich die Getränke holen. Tischdecken im Restaurant könnten mehr gewechselt werden. zum Teil mit Flecken. wenn mann Trinkgelder gibt sind sie freundlicher.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote am Strand gegen Geld möglich . Bananen Boot fahren. Kinder Animation vorhanden. Kinder Disko jeden TAG: fFür die Eltern wenig Programm. Ehr zur Erholung gedacht. Sehr schöner angelegter Garten hat mir sehr gut gefallen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annette (46-50)

September 2015

Badeurlaub 2015

3.4/6

Familien geführtes Hotel. Sehr schöne Lage direkter Strand großer Pool. Sehr schön angelegter Garten. Sauberkeit der Zimmer sehr gut. Reinigung Täglich. Restaurant ehr Kantine Tischdecken dreckig nicht gewechselt worden in einer Woche. Essen war Okay. Zimmer sehr renovierungsbedürftig. Kein Abendprogramm nur eine CD die aus den Boxen kommt Für Kinder ist Animation vorhanden. Kinderspielplatz vorhanden allerdings sehr klein. Kinder Disko jeden Abend bis 22 Uhr. Für mich kein 4 Sterne Hotel ehr ein 3 Sterne Hotel Ich würde nicht noch einmal dort hin Reisen. Für das Geld bekommt mann was besseres.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

September 2015

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Wir, ein Paar Mitte 20, haben unseren Badeurlaub in diesem Hotel im September verbracht. Wir haben ein Zimmer im kürzlich renovierten sechsten Stock bewohnt. DAS HOTEL Das Hotel ist eher kleinerer Natur, bestehend aus sechs Etagen. Es gibt zwei Aufzüge, wovon einer einen schönen Panorama Ausblick während der Fahrt darin ermöglicht, da er mit Glas verkleidet ist. Es gibt ein Restaurant, in dem man wahlweise drinnen oder draußen speisen kann. Das Hotel ist im allgemeinen in einem durchaus passablen Zustand. Von den oberen zwei Stockwerken hat man definitiv eine tollen Ausblick auf das Meer. Sehr angenehm beim Aufstehen. Die Laufwege sind eher kurz, man kommt in relativ guter Zeit zum Restaurant oder in die Bar. der Zimmerservice arbeitet sauber und schnell. Einziges Manko: Die Minibar ist lediglich mit zwei Flaschen Wasser bestückt und wird nicht aufgefüllt. Das Hotel wird hauptsächlich von Russen (2/3) und deutschen (1/3) gebucht. Die russischen Gäste fielen allerdings nicht negativ auf. Es sind sehr viele junge Paare mit Kindern und Rentner im Hotel. Wer einen erholsamen Urlaub anstatt einem Partyurlaub sucht, ist hier richtig. Das Hotel ist in einer schönen Grünanlage gelegen und ist sehr harmonisch. Es riecht Draußen Fast überall nach Blumen, was sehr angenehm war. GASTRONOMIE Eins vorweg: man kann sich hier sehr gesund ernähren. Im Restaurant wird weitestgehend auf frittiertes Essen, sowie ungesunde Speisen verzichtet. Es gibt Mittags und Abends eine große Auswahl an verschiedensten Salaten und gegrilltem Gemüse. Das Warmbüffet lässt etwas zu wünschen übrig, aber es gibt einen Grill draußen, auf dem abends abwechselnd Diverse Speisen angeboten werden, wie zb gegrillter Fisch oder Putensteaks. Besonderes Highlight: mittags und abends gibt es einen Pizzabäcker der in einem Pizzaofen die türkische Variation der Pizza mit immer wechselnden Belagen backt. Schmeckt meistens sehr gut. Man sollte allerdings bei diesem Restaurant kein Problem mit Knoblauch und Zwiebeln im Essen haben. Die Küche ist angelehnt an die türkische und russische. Pommes und Spaghetti sucht man hier vergebens. Letztere gibt es zwar ab und an, sind aber nicht zu empfehlen. Mein Tipp :bedient euch an den Verschiedenen Auberginen Variationen. Sehr lecker gemacht! Die Desserts sind meistens sehr lecker jedoch typisch für die türkische Küche sehr süß. Oft muss man diverse speisen nachsalzen, ansonsten wollten wir fast gar nicht außerhalb essen gehen, weil es uns sehr geschmeckt hat und es jeden Tag etwas neues leckeres gab von den kalten Buffets her. Es gibt außerdem zwei Bars, eine beim Pool neben dem Restaurant, eine beim hoteleigenen (kleineren von beiden) Strand. Getränke werden von 10-24 Uhr serviert. Es gibt die gängigen Softdrinks, Bier (Tuborg), roten und weisen Wein sowie lokale Spirituosen (Wodka, Gin, Raki, Tequila, Whiskey). Besonders abends ist der Barkeeper sehr bemüht und es gibt auch longdrinks wie Gintonic etc. Wer dem Barkeeper ein trinkgeld gibt, bekommt auch eine Art Cocktail, den der Barkeeper selbst mischt, eine Art offenes Geheimnis. Im allgemeinen wird am Alkohol nicht gespart, die Drinks sind stark. Ärgerlich ist nur, dass am großen Incekum Strand, wo das Incekum West hotel ebenfalls ein Abschnitt hat, keine Möglichkeit besteht etwas zu trinken, wohingegen die umliegenden Alara Hotels jeweils gleich zwei Bars mit Snacks dort haben. Am kleinen Strand ist dies jedoch kein Problem, dort ist die hoteleigene Bar, man kann auch schön in der Sonne sitzen. DER STRAND Das eigentliche Highlight. Der große, Flach abfallende, extrem feine Sandstrand. Da kann man einfach nicht meckern, besser gehts kaum. Eine Liege und einen Schirm findet man auch einen Schirm findet man ebenfalls immer. Das Wasser war sehr schön warm, uns hat es beide überzeugt. Der große Strand ist zu Fuß in 5 min zu erreichen, der kleine ist unmittelbar vor dem Hotel, 2 min entfernt. Es ist eine Badebucht, ebenfalls mit Liegen und Schirmen. Der Sand wirkt aufgeschüttet und es ist nicht ganz so Flach und feinsandig wie der große Strand. Man kann auf Steinplatten liegen oder direkt im Sand. Vormittags hat man allerdings nur auf den Platten Sonne, da empfiehlt es sich auf jeden Fall an den großen zu gehen! DIE UMGEBUNG Mit den türkischen Bussen, Dolmus genannt, erreicht man die nächste Ortschaft Avsallar in 8 min ca. Die Fahrt kostet 1 Euro, Busse verkehren bis 01:00 morgens im ca 10 min Takt an der Hauptstraße(D400) direkt vorm Hotel.Dort gibt es viele Bars, Restaurants und die typischen verkaufsgeschäfte, in denen man von gefälschten Handtaschen bishin zu Technik und Parfüms alles bekommt. Unbedingt handeln, Preise schwanken auch extrem von Geschäft zu Geschäft, genau wie die Qualität der Produkte. Alkohol ist leider sehr teuer in der Türkei, das merkt man auch in den Bars (Bierpreis 3€, cocktails 6€). Als nervig empfanden wir es, dass es unmöglich ist in ruhe etwas auszusuchen in den Geschäften, da man vor jedem laden belästigt wird von den Verkäufern und sobald man im Geschäft ist, praktisch bombardiert wird mir verschiedenen waren. Die größte Stadt der Umgebung ist alanya. Man zahlt 2 Euro pro Fahrt und ist in 35 min dort. Auch hier schier unendlich große Auswahl an Geschäften und Ständen, Restaurants und bars, aber auch einige Sehenswürdigkeiten. Wir waren einen Tag dort. Auch zufuss lassen sich einige Geschäfte entlang der D400 Richtung Avsallar finden. FAZIT Sehr erholsamer Badeurlaub im sauberen renovierten Zimmer mit lecker (kalt)essen und gegrilltem. Viel viel Gemüse. Toller Strand aber leider keine Bar am hauptstrand für die Gäste, während die anderen angrenzenden Hotels gleich zwei haben. Man bekommt ja doch Durst vor allem nachdem man Salzwasser im Mund hatte, das ist das einzige Manko. Nicht für partygäste geeignet, da es keine disco gibt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

September 2015

Badeurlaub in der Idylle vom Hotel Incekum West!

5.3/6

Die Bildergalerie entspricht den wunderbaren Tatsachen. Das Personal ist aufmerksam, freundlich und zuvorkommend. Die Küche bietet fein abgeschmeckte Speisen, wie wir sie aus dem Süddeutschen Raum kennen. Abends in der Außenküche wird zusätzlich im Steinofen gebacken und am Grill werden hauptsächlich traditionelle Gerichte zubereitet. Das Essen ist sehr gut .Die Salate sind frisch, was will man noch mehr. Wir haben niemanden nach Salz, Pfeffer, Essig oder Öl rufen gehört. Auch für diejenigen die gerne Frühstücken, es fehlt an nichts. Das Kuchenbuffet ein weiterer Höhepunkt. Ich bin eine zierliche 51jährige und habe gerne gegessen. Nun, was die Sprachbarriere angeht, Hochachtung an das Personal und den Direktor. Die Fremdsprachen sind außer Russisch auch Deutsch, Englisch und sollte dies nicht ausreichen findet der Herr Direktor garantiert einen Angestellten der in die Tat umsetzt was Sie meinen. Wir hatten auf jeden Fall einen sehr gelungenen Aufenthalt. Also, wer mal nicht an den schönen Strand liegen will, mit der zentral gelegenen Getränkebar, kann an die Straße hoch laufen. Die Bushaltestelle ist dort, wer einen Ausflug besonderer Art machen möchte, kann sich sehr gut an die Inhaber des Basars wenden, der ebenfalls an der Straße liegt. Es ist für Spaß gesorgt, auch im Hotel gibt es Abendprogramm für Jung und Alt. Die Müllers aus Zimmer 608 möchten sich von Herzen, beim ganzen Team und deren Aktivitäten bedanken.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

September 2015

Gutes Hotel für kleines Budget

4.3/6

Kleineres Hotel, mit ca 150 Zimmern, wobei die meisten Standardzimmer sind Allgemein war das Hotel sauber, das einzige, was man beanstanden könnte, wäre, dass bei uns die Dusche getropft hat und der Deckel der Toilettenspülung einen Sprung hatte Wlan reicht sogar bis zum Pool und auch an der Bar ist ein Wlan-Hotspot eingerichtet; Essen war ok, positiv anzumerken ist, dass es auch frisch vor den Gästen zubereitete Speisen gab; Getränke-Auswahl war gut, bei Mischgetränken haben sie sich sehr auf die russischen Gäste eingestellt und geizen nicht gerade mit dem Alkohol Die Gäste waren eigentlich ausschließlich aus Deutschland und Russland und eher älter, es waren hauptsächlich paare da


Umgebung

4.0

Zum hoteleigenen Strand braucht man keine 2 Minuten, zum Flughafen sind es ca 1,5 Stunden und nach alanya gut 20 Minuten Wir haben die Angebote traditionelles Hamam und Side bei Nacht vom Reiseveranstalter gebucht und waren sehr zufrieden damit Lage des Hotels ist gut, gleich am Strand (übrigens sowohl Sandstrand als auch Einstieg bei Steinen) und nahe einer Bushaltestelle wo man für 2€ pro Person nach Alanya kommt


Zimmer

4.0

Zimmer war schlicht und nicht besonders groß (Economiezimmer)


Service

5.0

Personal war freundlich, hilfsbereit und sehr eifrig beim Geschirr vom Tisch abräumen ( da musste man manchmal seinen Teller festhalten :P ) Englisch konnten alle eigentlich nicht, Deutsch und russisch ging einigermaßen, aber man konnte sich auf jeden Fall verständigen! Zimmerreinigung war gut


Gastronomie

4.0

Es gab einen Speisesaal mit Terrasse und 3 Bars Quantität der Speisen war gut, Qualität ist verbesserungswürdig aber für den Preis ok; Getränke waren gut Über fehlende Sauberkeit lässt sich nicht klagen


Sport & Unterhaltung

4.0

Also Unterhaltungsprogramm unterm Tag haben wir keins entdeckt, außer den kläglichen Versuch einer Animateurin Leute für Wasserball zu gewinnen, am Abend war einmal Kinderdisco und einmal Oldie-Abend Zustand an Strand und Pool war einwandfrei Liegestühle, Sonnenschirme und Duschen waren ausreichend vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Conny und Jürgen (46-50)

September 2015

Wir können dieses Hotel nur weiter empfehlen!

5.0/6

Gemütliches, ruhiges, gut geführtes Hotel in einer traumhaften Lage. Mit guter Verkehrsanbindung zur nächsten Stadt. Die Gartenanlage ist ein Knaller. Freundliches und hilfsbereites Personal. Einzig die Zimmer könnten mal eine Renovierung vertragen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen