71%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.9
Service
4.9
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Ercan (41-45)

Mai 2021

Sehr Gutes strand Hotel

4.0/6

Hotel allgemein empfehlenswert Gastronomie Essen/Getränke sehr gute Qualität Gartenanlage super schön gepflegt Pool sehr gut Aktivitäten Pool auch relax pool vorhanden ebenfalls Aquapark alles super Mittarbeiter sehr bemüht in den Bars und Restaurants Schlechte unfreundliche Gästebetreuung Zimmer mit Teppichboden mit Schmutz flecken( Parkett Boden wäre hygienischer ) Badezimmer nicht auf neuestem stand Klimaanlage funktioniert nicht Minibar funktioniert auch nicht Wurde der reception gesagt aber leider nichts gemacht worden reception hält versprechen nicht !!!


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Badezimmer nicht auf neues Stand ! Badewanne mit Duschbrause ( sehr eng und veraltet) Regendusche oder Duschkabine würde angenehmer sein Klimaanlage kühlt nicht ( habe es bei der Rezeption gemeldet ist trotz Versprechens die ganze Woche nichts gemacht worden ) so das jedesmal sehr unangenehm heiß war im Zimmer Minibar kühlte ebenfalls nicht (Getränke immer warm ) Zimmer wurde sehr schlecht gereinigt


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Februar 2021

Traumhaft

6.0/6

Das Hotel ist das beste in dem ich je war. Es verfügt über eine weitläufige gepflegte Anlage und ist sehr sauber. Das Personal ist zuvorkommend und freundlich, die Verpflegung umfangreich und gut. Ich freue mich schon auf den nächsten Urlaub dort.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt mitten in Kiris und außerhalb gibt es viele Geschäfte. Nach Antalya braucht man circa eine Stunde.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind schön eingerichtet und großzügig ausgestattet.


Service

6.0

Der Service ist sehr gut und die Wünsche werden gerne erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist lecker und das Angebot sehr umfassend. Besonders sind die Restaurants zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein schönes Hamam und Fitnessangebote. Derzeit Relaxpool mit Poolbar lädt zum Entspannen ein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Oktober 2019

Ich glaube nicht wieder

3.0/6

Russisch ist in diesem Hotel die einzige Sprache mit der man weiter kommt. Kellner sehr dreist und frech. Männliche Empfangsmitarbeiter faul und unhöflich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Irina (51-55)

Oktober 2019

Top Urlaub. Das beste vom besten.

6.0/6

Das beste Hotel wo wir bis jetzt Urlaub gemacht haben. Verpflegung super. Top Anlage für Familien mit Kindern. Essen und Getränke super.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irina (14-18)

September 2019

Alles bestens!!! Wir kommen noch mal ❤️

6.0/6

Sauber und schön !!! Gäste aus Russland haben uns nicht gestört.Anlage sehr schön. .............................!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (51-55)

September 2019

Letztes Jahr war etwas günstiger gewesen

5.0/6

Gute Anlage, ausreichend Platz für alle Gäste, sehr sauber und gepflegt. Besonders gut geeignet für Reisende mit Kinder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (36-40)

August 2019

Nur für russischen Gäste geeignet.

4.0/6

Das Hotel hat sich auf die Russischen Gäste spezialisiert. Tages und abends Aktivitäten sind nur auf Russisch. Tag und Nacht russische Musik. Animation kann nur russisch. Nur ein zwei können türkisch und englisch. Hotel ist sehr sauber. Schöne Anlage. Zimmer sauber. Essen Auswahl ist groß. Schmeckt auch. Teenie Club nur russische Animation.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Doppelbett Zwei Waschbecken Badewanne Minibar Fön


Service

4.0

Waren bei der Information um uns zu beschweren das uns falsche Informationen gegeben wurden. Hatten uns per Mail an das Hotel Gewand um zu wissen ob das Hotel auch für andere Gäste ausgerichtet ist wie Russische Gäste. Hatten die Antwort erhalten das sie für alle Gäste sich spezialisiert haben. Deshalb haben wir auch gebucht. Leider große Enttäuschung. Alles nur für russischen Gäste.


Gastronomie

6.0

Sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (46-50)

Oktober 2018

super Hotel

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage. Sehr gutes Essen. Gutes Unterhaltungsprogramm. Zimmer top. Einkaufsmöglichkeit in der Nähe.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beatrice (61-65)

Oktober 2018

Angenehmer Urlaub

6.0/6

Sehr große aber überschaubare Hotelanlage. Sehr sauber und man fühlt sich wohl. Man muss sich aber im Klaren sein, daß man als Deutsch sprechender in der absoluten Minderheit ist.


Umgebung

5.0

Vorm Hotel eine überschaubare "Shoppingmeile" Bus nach Kemer direkt vorm Hotel.


Zimmer

5.0

Geräumige Zimmer


Service

6.0

Sehr guter, schneller und aufmerksamer Service, was man nicht immer von einem, von überwiegend russischen Gästen besuchtem Hotel sagen kann. Vielleicht hat man uns auch besonders nett behandelt, weil wir zu der Deutsch sprechenden Minderheit gehört haben. Wir wurden auch ohne Bestechung sehr zuvorkommend bedient.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreiches Essen. Geschmacklich sowie von der Zubereitung absolut top. Jeden Tag Fisch- und verschiedene Fleischgerichte. Selbst eine Diätecke is vorhanden. Wer da nichts für seinen Geschmack findet, ist selbst schuld.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessanlage gut, Wellness nicht genutzt, sah aber gut aus und die Poolanlage war zwar etwas eng mit den Liegen bestückt, aber da wir zu einer Zeit waren, wo es nicht so voll war, war es angenehm. Am Meer wurden, trotz Hinweisschilder, die Liegen in der Früh nicht zu reservieren, schon reserviert. Aber darüber braucht man sich nicht mehr aufregen, ist eben so. Animation fiel nur angenehm auf. Verschiedene Pools. Musikunterhaltung bis 23.00 Uhr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elli (66-70)

September 2018

Nie wieder, Finger weg

4.0/6

Ich hatte dieses Hotel gebucht Freunde zu treffen, und ...nie wieder, viel zu teuer für diese Geschichte... da sind keine 5 Sterne, kaum 4. Das Essen ist wie in eine Kantine vorbereitet, Konditorei!!! Sowas habe ich in der Turkey noch nicht erlebt


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Wozu brauch van eine kleine Badewanne bei duschen,... zum ausrutschen?


Service

4.0

Das Personal hatte sich bemüht das beste zu tun


Gastronomie

3.0

Oft schmutziges, nicht genug Geschirr, Gemüse und Obst frisch und ausreichend, alles andere könnte besser sein


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Fathi (26-30)

September 2018

Super Familienhotel, gerne wieder!

6.0/6

Sehr große und saubere Hotelanlage. Tolles Animationsteam mit zahlreichen Aktivitäten über den Tag hinweg. Die Zimmer waren sehr sauber und wir haben ein kostenloses Upgrade auf eine Suite bekommen. Das essen war stets frisch zubereitet und die Auswahl war sehr groß. Tolles Hotel! Gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Verka-Fan (51-55)

Mai 2018

Urlaub in Little Russia

5.0/6

Ein riesiges Resort, man spricht russisch - nur mit dem Englisch hapert es. ;) Die Kommunikation war nicht immer ganz einfach, aber als Bonus gab's einen Auftritt von Verka S. open air direkt am Meer. Wirklich spektakulär. Insgesamt leckere Verpflegung, ein gut organisiertes Hotel, reichlich Personal. Ist was für den Kurzurlaub zum Abschalten, aber nichts für Ruhesuchende. Zwei Minuspunkte: Der Strand ist heftig kieselig, Badeschuhe sind ein "Muss". Und okay, die Freundlichkeit an der Rezeption ist ausbaufähig. Man wollte uns pro Stunde späteren Check-Outs 10$ abknöpfen, das ist einfach Abzocke und nicht kundenfreundlich.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erkan (36-40)

Oktober 2017

Alles in allem 5 Sterne

6.0/6

Die Bewertung hier kann ich nicht nachvollziehen das Hotel ist schön einfach mal bei YouTube die privat Videos anschauen


Umgebung

6.0

vor dem Hotel viele Geschäfte und nur ca 7-10km kemer Zentrum Taxis und dolmus vor dem hotel


Zimmer

6.0

Zimmer war grösser als erwartet sauber und alle Mängel wurden innerhalb 1std beseitigt wie z.b. ne birne wechseln. Minni bar war immer voll


Service

6.0

leider sind einige Gäste etwas unverschämt mit übervollen Tellern aber Service macht das bestmögliche das kann man schon sagen


Gastronomie

6.0

das Essen war toll wer da nicht was leckeres findet der sollte zu Hause bleiben viel Fleisch und Fisch und immer abwechslung


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

Oktober 2017

Absolute Spitze

6.0/6

Es war wieder ein super schöner Urlaub. Wir wurden sehr verwöhnt und die Leute waren sehr nett. Schönere Ferien kann man sich kaum wünschen. Wir können Alva Donna nur empfehlen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist zentral im Ort Kiris. Alles ist gut zu erreichen.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Besser geht es nicht


Gastronomie

6.0

Besonders zu empfehlen ist das italienische Restaurant Vivaldi


Sport & Unterhaltung

6.0

Es hat an nichts gemangelt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Judith (31-35)

Oktober 2016

Es war ein sehr schöner Urlaub...!!

6.0/6

Es war ein sehr schöner Urlaub...!! Wir als Familie können das Alva Donna World Palace weiter Empfehlen. Es war ein sehr schöner Aufenthalt und wir werden wieder kommen! Fast alle Gäste kamen aus Russland, aber die Familien, die mit Ihren Kindern dort Urlaub machten haben sich benommen und es gibt nichts negatives zu erwähnen. An der Rezeption war es kein Problem sich auf Deutsch oder Englisch zu verständigen. Wir hatten ein gemütliches Doppelzimmer mit Zustellbett und die Matratzen waren sehr bequem. Das Zimmer wurde immer gereinigt und der Teppich wurde jeden Tag gesaugt. Die Minnie Bar wurde täglich mit Bier, stillem Wasser, Wasser Soda, Fanta und Cola aufgefüllt! Wir haben sehr gut geschlafen (leider war es vor 00.00 oder 1.00 Uhr nicht möglich da das Hotel (die Disco) von gegenüber bis um diese Uhrzeit laute Musik abgespielt hat! Sobald die Balkon Türe zu gemacht wurde ging es aber! Das Essen war hier sehr gut, der nette Kellner der super Deutsch konnte wusste am Abend immer was wir trinken und es war schon bereit gestellt! Auch wenn er mal nicht da war, mit den anderen Kellnern konnte man sich trotzdem gut verständigen, ein kleines bisschen Deutsch konnte jeder! Der Strand ist direkt am Hotel, zu Mittag haben wir an der Strandbar gegessen und es gab sehr leckere Pizza, unser Sohn liebte die Nuggets! Der Strand war Toll, es gab immer genug Liegen, jeden 3.ten Tag wurde eine Schaumparty am Strand gemacht, es war sehr lustig und für Kinder ein absolutes Highlight. Die Kinder Animation war auf Russisch und die Abendshow ebenfalls, also angeschaut haben wir uns alles, aber konnten wenig verstehen. Am Abend kann man gemütlich Shoppen gehen, direkt gegenüber vom Alva Donna sind sehr viele Geschäfte (Apotheken, Klamotten, Geldautomaten, Lebensmittelgeschäfte usw... )


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (26-30)

September 2016

***Super Hotel*** Willkommen Familien

6.0/6

Das Hotel ist sehr sauber. Die Mitarbeiter sind sehr bemüht die Anlage sauber zu halten und laufen ständig mit Besen und Mopp rum. Die Hotelzimmer sind auch sehr sauber. Freundlichkeit ist auch da. Ich hätte mir nur gerne gewünscht, dass weniger russisch gesprochen wird, sondern eher englisch oder auch etwas deutsch. Weiter hätte ich mir mehr gewünscht, dass mehr türkische Musik gespielt wird. Sehr oft haben sie russische Musik gespielt. Aber trotzdem ist dieses Hotel weiter zu empfehlen. Ich bin trotzdem nicht abgeneigt dort nochmal hinzufahren. An Essen wird sehr viel geboten und vor allem ist dort auch der frisch gepresste Orangensaft umsonst bei All inclusive. TOP Hotel. Ich war sehr zufrieden. Für Familien mit Kindern ist die Anlage super.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sehr groß und vor dem Hotel findet man auch einige Einkaufsläden. Ich habe nicht mehr gebraucht. Wir haben uns sehr viel in der Anlage aufgehalten. Vom Flughafen Antalya sind es ca. 55 Minuten bis zum Hotel.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren alles in einem sehr sauber und gepflegt. Die Minibar wurde täglich ebenfalls aufgefüllt und die Getränke in der Minibar waren auch umsonst.


Service

6.0

Servicepersonal war sehr höflich. Sie waren stets bemüht alle Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker und sehr viel an Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

An Aktivitäten wurde sehr viel geboten. Jeden Tag haben sie sich etwas neues einfallen lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sergej (31-35)

September 2016

Vermeidet das Hotel es ist nie im Leben 5 Sterne Wert

1.0/6

Hallo zusammen. Ich würde das Hotel als sehr schlecht bezeichnen. Seit dem das Hotel vor einem Jahr von Azerbaijanern aufgekauft wurde ging alles dem Bach runter. Kellner total unfreundlich und beschimpfen einen auf türkisch falls denen was nicht passt. Minibar wurde einmal in der Woche aufgefüllt und erst nach meiner Aufforderung an der Rezeption. Aber der Höhepunkt war, als ich an der Rezeption gefragt hatte wann ich Check-Out hätte und es mir gesagt wurde, wenn mein Flug Nachts ist dann konnte ich kurz vor der Abreise also gegen 23 Uhr Check-Out machen. Natürlich habe ich mir gedacht dass, ich noch zeit habe am nächsten Tag mein Koffer zu packen. Am nächsten Tag hat man mich um 11 Morgens von der Rezeption angerufen und gefragt warum ich nicht auschecke. Ich sagte dass, es mir Abend davor gesagt wurde dass, das Zimmer bis heute Abend zur meiner Verfügung steht, kam die Aussage von dem Manager dass es nicht Wahr ist (Verstehen Sie ich wurde noch als Lügner da gestellt). Falls ich das Zimmer bis Abend behalten wolle sollte ich 90$ bezahlen, obwohl es überall nur 20€ kostet was nun absolute Frechheit war. Fazit Vermeidet das Hotel es ist nie im Leben 5 Sterne Wert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

JöDre (36-40)

Juni 2016

Service gleich null, Deutsch auch null!

2.0/6

Die Kellner haben wahrscheinlich bei der Unterweisung bzw. Schulung für Ihr Gewerke nicht aufgepasst! Wir mussten mehrere Male die Kellner auf Weingläser oder andere Sachen ansprechen. Final haben wir die Gläser selbst geholt. Nicht nur einmal! Dieses zieht sich wie ein roter Faden durch den kompletten Service. Wir haben einen sehr guten Kellner ausfindig machen können. Nach drei Tagen wurde er abgezogen und vor versammelter Mannschaft vorgeführt! Sein Vorgesetzter Yilmaz G. scheint nichts von Mitarbeiterführung und Gästezufriedenheit zu verstehen. Dies ist leider nicht nur uns aufgefallen. Vielen Gästen ist es auch unangenehm aufgefallen. Er war sehr gut, schnell und zuvorkommend. Sein Name ist Boris! Wir wünschen Boris weiterhin alles gute! Leider müssen wir in diesem Hotel noch bis kommenden Samstag bleiben. Wir sind froh, wenn wir hier weg sind. Wir werden das nächste Mal wieder auf unsere altbewährten Hotels buchen.


Umgebung


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

oliver (56-60)

Mai 2016

top

6.0/6

eines der besten hotels im umkreis von antayla vom bis zu in allem 100 punte seid 16 jahren in türkei einfach spitze kommen auf jedenfall wieder gruß an memmed und kollegen von oliver und ursel unser urlaub war vom 6 05 16 -22-05 16


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Oktober 2015

Russisch Ausgerichtetes Hotel mit Kiesstrand

3.5/6

Das Alva Donna Hotel ist für deutsche Gäste nicht oder nur kaum geeignet. Das Hotel ist auf Russische Gäste ausgelegt und wird im Prinzip ausschließlich von Russen gebucht, was an sich nicht besonders schlimm ist, da die anderen russischen Gästen eigentliche alle sehr nett sind. Das Problem ist allerdings, dass das Personal kein Deutsch spricht (was nicht schlimm ist) aber meist auch kein Englisch, was ein Riesenproblem ist. Nur vereinzelt fanden sich Leute, die Englisch sprechen konnten (Die sehr netten Bedienungen im Hotel eigenen Cafe). Am schlimmsten ist dies an der Rezeption aufgefallen, da hier zum Teil überhaupt keine Kommunikation möglich war und einige Angestellte zudem auch sehr unfreundlich reagierten. Unfreundlichkeit ist uns allerdings nur an der Rezeption begegnet die meisten übrigen Angestellten waren zum Teil trotz Sprachbarierre sehr sehr nett und bemüht. Durch die Sprachbarriere ist es allerdings nicht möglich das Hotel und seine Möglichkeiten angemessen zu nutzen (Sportangebot, Unterhaltungsangebot, Bestellungen an der Bar...) In unserem Fall waren Flug, Transfer und Hotel so schlecht getaktet, dass wir am ersten abend noch 5 min Zeit zum essen hatten... Das Buffet ist vielfältig, aber insgesamt einfach zu groß und ungeordnet mit zu vielen Menschen, die gleichzeitig essen. Außerdem schien in unserem Fall an einem Abend etwas nicht mit dem Essen in Ordnung zu sein. Das Meer ist sehr sehr schön und klar, die Hoteleigenen Liegen sehr bequem. Der in der Beschreibung angegebene Sand/Kiesstrand trübte allerdings den Eindruck, da es eigentlich ein Kiesstrand ist...was in der Beschreibung so nicht klar ist... Die Zimmer sind ebenfalls sehr schön, die Bäder allerdings ein wenig klein. Alles in allem kann man auch hier einen schönen Urlaub verbringen, allerdings muss man deutliche Abstriche im Service aufgrund der Sprachbarriere machen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

kurdi (31-35)

September 2015

Super top Hotel!

6.0/6

Das Hotel ist einfach perfekt es ist an alles gedacht von a-z perfekter Service leckeres Essen alles einfach top es gibt nichts auszusetzen wir werden wieder kommen danke für den perfekten Urlaub das Hotel Knick nur jedem empfehlen!!!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tunc (41-45)

August 2013

Das beste Urlaub meines Lebens!

5.8/6

Traumhaft schöner Bade-Urlaub. Ein wunderschönes Hotel, dass sehr Wert auf Sauberkeit und Hygiene gibt. Alle Angestellten sind sehr freundlich, respektvoll und hilfsbereit. Das Essen war sehr vielfältig und lecker. Das Swimming-Pool und der Strand war sehr sauber und gepflegt. Ein sehr schönes Erlebnis, immer wieder gerne!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mathias (19-25)

Oktober 2011

Sehr schönes Hotel und Anlage aber nur Russen

5.5/6

Das PGS World Palace ist ein sehr schönes Hotel mit einer super Anlage. Leider wird dieses Hotel hauptsächlich für Russische Urlauber angeboten. 99% Sind aber alle sehr nett, viel besser als die Engländer in anderen Hotels. Das Essen ist wirklich reichhaltig und richtig gut, aber natürlich kann uns Deutschen nicht alles schmecken. Getränke gibt es alles All Inclusiv und das Angebot kenne ich von keinem Hotel. Super !!! Die Liegen am Srand und die Auflagen, sowie die Handtücher sind kostenlos. Der Strand ist sehr steinig, aber sehr sauber und alle bekommen eine Liege ab und müssen sich morgens nichts erkämpfen. Essen und Getränke gibt es auch am Strand. Die Zimmer sind nicht auf dem neusten Stand aber trotzdem OK. Neu gestrichen und sauber. Die Minibar ist kostenlos und wird jeden Tag gefüllt.Cola,Fanta,Selter,stilles Wasser. Für ein wenig Trinkgeld, immer 1€ haben wir gegeben, wurde das Zimmer schön gestaltet. TV Flachbildschirm,Telefon,Klima,Balkon mit immer schönem Ausblick. Die Zimmer werden Stück für Stück renoviert. Schade ist es das keine größeren Reiseunternehmen dieses Hotel anbieten, dann würden auch mehr Deutsche dieses Hotel besuchen. Tip Man sollte ein wenig Englisch können, da es kaum Angestellte gibt die Deutsch sprechen. Wenn mehr Deutsche dieses Hotel besuchen würden, wären wir auch noch mal dabei.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Oktober 2011

Alp Traumurlaub

4.3/6

Das Hotel ist durchwegs von russichen Landsleuten besucht deren Esskultur unter aller...... ist. DasService- Personal spricht russisch aber kein englisch. Ansonsten, wer feinen Kiesstrand und kulturelle Einseitigkeit mag ist hier genau richtig. Was ein kulinarisches Highlight ist, ist das itlaienische Restaurant. Fazit ein mittelklasse Hotel mit 3 Plus max. 4 Sterne Landeskategorie.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (19-25)

Oktober 2011

Hotel TOP, Leute und Service FLOP

4.6/6

Hallo! Also wir waren im Oktober 2011 im Hotel PGS Worl Palace. Im großen und ganzen ist es ein sehr schönes Hotel. Es ist sauber, das Essen ist gut, schöne Gartenanlage und das Hotel liegt direkt am Strand. Meine Freundin und ich würden aber nicht mehr hin. Leider war alles mit Russen besetzt. Das Personal konnte kein Deutsch und auch sehr schlecht Englisch, das geht einfach nicht. Keiner konnte uns so richtig verstehen auch nicht auf Englisch!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana & Oleg (26-30)

September 2011

Kein 5 Sterne Hotel, sehr renovierungsbedürftig

3.3/6

Das Hotel ist sehr sehr groß ist aber renovierungsbedürftig. In der Beschreibung bei der Buchung stande dass Hotel neu renoviert wurde, war aber nicht der Fall. Die Zimmern sind schrecklich, vorallem die Badezimmer. Sehr kleine Badewane ca 1meter, wahrscheinlich nur für Kinder gedacht. Schimmel und Rostflecken sind im Badezimmer überall. Sowas schreckliches haben wir noch nie in einem 5 Sterne Hotel gesehen. Das Zimmer war zwar jeden Tag gereinigt, aber so unordentlich....... Wasserflecken auf den Spiegel waren während den ganzen Aufenthalt zu sehen. schade dass die Zimmermädchen das nicht gesehen haben. Sehr altes Möbel, mit verschiedenen Flecken, die wahrscheinlich nicht mehr zu Entfernen sind. Alter drechiger Teppich im Zimmer. Also die Zimmern sind nicht für 5 Sterne gedacht, ehe nur für 3 sterne. Die Anlage ums Hotel ist sehr schön, geflegt und sauber. Wir haben bei der W-Travel gebucht und die Beschreibung passte zu den Hottel überhaupt nicht. Für den Safenutzung müssten wir 27$ zahlen, obwohl in der Beschreibung als Gratis beschrieben wurde. Wir dürfte die A-la Karte Restaurants auch nicht besuchen, da es auch extra bezahlt werden musste. In der Beschreibung war es auch gratis..... Frechheit. Kein Reiseveranstalter vor Ort. nur von Pegas Turistik. Das Hotel wird zu 99,5% von russen besucht, da das Hotel nur mit Pegas Turistik arbeitet. Das ist eine Russiche Firme, die in Russland verwaltet wird.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nicht weit vom Flughafen. Transferzeit beträgt 1,5 Stunden. Wenn sie von Unitend Blue oder Holiday Taxes abgeholt werden, dann bitte viel Geduld mit haben. Total unzuverlässige Transport Firme, man muss sehr lange warten, bis man von Flughafen abgeholt wird. Direkte Strandlage. Strand ist sehr steinig. Bitte Badeschuhe mitnehmen. einkaufs und Unterhaltungmöglichkeiten sind da. Animation ist nicht das Beste, junge Leute haben nicht soviel drauf. jeden Tag waren wir da, aber muss


Zimmer

1.0

Abschreckend. so wie ich davor beschrieben habe. Achtung Safenutzung kostet extra. Minibar wurde jeden zweiten Tag aufgefühlt.


Service

5.0

Personal war sehr freundlich, total nett und hilfsbereit. Leider wir in diesem Hotel kaum Deutsch gesprochen, fast alle sprechen nur russisch, mit englisch kentnissen kommt man auch voran. Zimmerreinigung sehr schlecht. Die Damen machen nur die Betten zu recht 3 mal wurden uns dreckige Handtücher gegeben ( irgendwelche Flecken waren zu sehen). Badewanne wurde bei uns während komplette Aufenthalt nicht gemacht. Drechige Glasoberfläche an der Schiebetür.


Gastronomie

6.0

Es gab 2 Restaurants und 3 A- la Karts Restaurants. Sas Essen war super. Viel Auswahl, sehr lecker, verschiedene Gebäcke,Torten, Kuchen. Jedesmal gab es verschiedene Früchten und Gemüse. Also Essen richtig Gut. Das Personal hat sich auch bemüht jede Wünsche zu erfüllen. A-la Karts Restaurant waren leider mit dem Aufpreis vo 15 $ zu Reservieren, obwohl in der Beschreibung anders beschrieben war. Die Toiletten in der nähe von Restaurants waren ständig dreckig, jedesmal hats was gefählt. Entwe


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation sehr sehr schlecht. Es gab jeden zweiten Tag Tanzen, die waren wirklich schön, aber irgedwann mal ist es schon langweilig zu qucken. Sonst spiele oder irgendwelch szenen waren absolute Katastrophe. Kinderclub war morgens bis spätabends. Pool war sauber. es waren jedsmal genügend Liegen und Schirme vorhanden, genau so wie am Strand, Kiesstrad war auch ok. Sand wäre natühlich besser. Im Wasser waren größere Steine und sogar irgendwelche Metalgegenstände-


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

September 2011

Eigentlich sehr schön.

4.5/6

Wir sind mit W-Travel gereist. Vor weg. Dies nie wieder!! Die Organisation des Veranstalters ist sehr schlecht! Vorallem der Tranfer vom Flughafen zum Hotel. Hier ist nicht wirklich was organisiert. Ebenso der Rücktransfer. Hier sollte ein Fax mit den Abholzeiten an Hotel gehen... nichts kam. Man musste sich selber daraum kümmer wann und wo man abgeholt. wird. Danke W-Travel!!! Nun zum Hotel Das Hotel, liegt ca. 90 min. vom Flughafen entfernt. Direkt gegenüber befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Allerdings sollte man erwähnen, dass hier überwiegend der russische Reiseanbieter Pegas verteten ist. Das bedeutet zu 98% Russen!(Jedoch erträglich) Das Hotel ist komplett auf russisch getrimmt. Mitarbeiter der Repzeption, sowie Kellner etc. sprechen Ihre Heimatsprache oder Russisch. Sollte man dieses Hotel wählen, sollten auch englisch Kenntnisse vorhanden sein. Der Strand ist meiner Meinung nach nicht so schön! Er liegt zwar dierekt am Hotel, aber jedoch ausschließlich Stein- Kiesstrand. Selbst im Wasser sucht man vergeblich den Sand! Der Pool ist sehr schön und gepflegt. Ausreichend Liegemöglichkeiten vorhanden. Das Essen ist gut uznd abwechslungsreich, allerding meiner Meinung nach sind die Wege der einzelenen BUffets zu weit auseinander, so dass das essen kalt am Tisch ankommt. Eigentlich eine sehr sehr schöne Anlage. Einziger Nachteil: kaum deutsche oder andere Nationalitäten (abgesehen der russischen Gäste)! Wer keine Freunde sucht und sich auf englisch verständigen kann ist es eine schöne Anlage.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (26-30)

August 2011

Eigentlich ein schönes Hotel aber nur Russen!

3.5/6

Der Urlaub fing schon super an, wir wurden nicht vom Flughafen abgeholt, d.h. 70,00 € Taxigebühr zum Hotel! Danke W-Travel .... Im Hotel angekommen ging es gleich aufs Zimmer. Das Hotel verfügt über 5 "Trakte" mit 3 Etagen aber echt schön gemacht! 99,99% Russen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt an der Einkaufsstraße für deutsche Urlauber ist nur das Scorpions zum Shoppen geeignet (faire Preise und ein außerordentlich netter Mitarbeiter)! Es lohnt sich nach Kemer in die Altstadt zu Fahren....


Zimmer

3.0

Für ein 5 Sterne Hotel nicht sauber! Die Zimmer an sich sind ganz ok, aber das Badezimmer treibt einem echt den Herpes ins Gesicht! Schimmel in den Fugen, Farbspritzer von der letzten Renovierung auf dem Toilettenpapierhalter (der sollte Chromglänzend sein, tatsächlich speckig) das Bad wird höcstens 1x in vier Wochen gereinigt! Die Badezimmertür ist aufgequollen - und drüber gestrichen (echt lecker...)


Service

2.0

Der Service im Hotel ist total Mies! An der Rezeption spricht keiner Deutsch nur Russich und gebrochen Englisch, auf Beschwerden wird man belächelt! 2 Nette deutssprachige Kellner ansonsten nur "Russische kälte"


Gastronomie

4.0

Gute vielfältige Auswahl, mehrere Restaurantbereiche und tägliche Themenabende


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr schöne Poollandschaft, aber diese Russen.... alles umherschmeißen, Becher im Pool, Wasserflaschen, Taschentücher.... Mit Essen ins Wasser und die Essensreste in den Wasserüberlauf, aber auch das Personal hat dies nicht gereinigt!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Igor (31-35)

August 2011

Nie wieder

3.0/6

Altes, renovierungsbedürftiges Hotel. Viele Anbauten wurden aufgegeben. Man versucht die zentralen Gebäudeteile und die wichtigste Punkte in Schuss zu halten. Man spart wo man kann, in erster Linie am Personal. Absolutes Russenhotel, da der einziger Veranstalter - PEGAS - anscheinend nur in Russland vertreten ist. keinerlei andere Veranstalter vor Ort. Hotel nicht sauber. Bei uns im zimmer wurde innerhalb von 2 Wochen 2 Tage gar nicht gereinigt. Gesaugt wurde 1 mal die Woche - Frechheit, denn am Boden war Sand und Dreck - Teppichboden. Das Hotel wurde uns als renoviertes Hotel beschrieben - nichts davon ist der Fall. Wir haben 2 einzigen Urlaubswochen im Jahr absolut vergeudet. Schade fürs Geld und verlorene Zeit.


Umgebung

3.0

Direkte Strandlage, grosser Strand. man hat immer freie Liegen am Strand. Die Besucher der Nachbarhotels versuchen sogar auf unseren Strand zu gelangen, weil deren Strand überfüllt ist. Ausflugsmöglichkeiten waren uns egal. Die Angestellten der Leder- und Pelzfabrik waren immer present. Haber versucht die Gäste in deren Hauptgeschäft/Lagerhalle zu locken - 1,5 Stunden Fahrt vom Hotel - ich bin doch nicht blöd.


Zimmer

1.0

Kleines Zimmer mit den Kinderbett. Auf unseren Hinweis hin das Bett sollte weggeräumt werden, wurde genickt, aber nichts passierte. Auch Die Putze, die kam, sah doch dass wir keine Kinder hatten, trotdem war das dem Hotel Sch..ss egal. Schrank im Zimmer hatte keine Einliegerböden - wohin mit den Klamotten? Zimmer zerfällt, da an vielen Ecken war Dreck oder Staub, was aus den Ritzen rausfiel. Zimmer klimatisiert, hat auch funktioniert. Badezimmer sehr sehr sehr reparaturbedürftig. Die Nutztung d


Service

2.0

Personal unfreundlich, Kennen nur türkische Sprache. Keiner kann deutsch und nicht mal russisch, denn 99% der Gäste sind Russen. Zimmerreinigung mangelhaft, selten gesaugt, nur notbedürftig aufgeräumt. Beschwerden können Sie nur auf russisch oder türkisch, vielleicht auch englisch weitergeben.


Gastronomie

5.0

Die Restaurants haben gutes Essen geliefert. Essen war gut und reichhaltig. keine Megatorten wie vor 5 Jahren. Die Bedienung war überfordert, zu wenig Personal, Besteck war Mangelware, die Getränke musste man selber holen. Wein gab es nur zum Abendessen - schreckliche Qualität. Nicht geniessbar. Man hat jeden Tag für Abendessen verschiedende Themenabende angeboten. Wollte Trinkgeld geben, wenn einer der Bedienung sich mal für Gäste wirklich interressiert und Angagement zeigt. Doch habe mein


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport nicht genutzt. Sind morgens gelauften auf dem Laufwem um den Hotel herum, dieser ist aber auch sehr alt und teilweise mit Gras überwachsen, wird nicht geplegt, gekehrt. Disko nicht besucht. Animatilon hat jeden Abend Shows präsentiert. Die Gästeshows waren sehr schön. Die Show was die Animateure selbst präsentiert haben - einfach schreklich. Strand steinig, aber Holzwege führen zum wasser. Die Liegen immer sauber und reichhaltig vorhanden. Trinkwsasser am Strand ab 10 Uhr morgens, auch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Irina (36-40)

August 2011

Das Hotel ist super, kann ich nur weiterempfehlen

5.8/6

Wir hatten einen Großraum Apartment (2 stöckig), Zustand ist nicht für 5 Sterne, aber akzeptabel, sauber, was braucht man mehr.All Inclusive ist Spitze, Essen ohne Ende, abwechslungsreich. Nur russische Gäste, aber die meisten nur mit Familie, daher ruhig und total umgänglich (sind auch nur Menschen), deshalb kann ich ich andere Bewertungen nicht nachvollziehen. Besuchen Sie die Homepage der Anlage (new.pgshotel.com/en) Shows am Abend klasse.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen 1 Stunde Fahrt Direkte Strandlage, Kiesstrand (Badeschuhe mitnehmen). Einkaufspromenade direkt vom Hotel. Bis zum Zentrum nach Kemer 10 min. Autofahrt (ca. 18 € hin und zurück), mit dem Bus 1,50 € (hin) Autovermietung an der Einkaufspromenade in Kiris (ca. 35,00 €) nicht mehr bezahlen (handeln :), auch Ausflüge da anschauen und mit dem Auto selbst gestalten...


Zimmer

5.0

Die Möbel sind etwas in die Jahre gekommen, aber man verbring die meiste Zeit ja nicht auf dem Zimmer...


Service

6.0

Servicepersonal ist sehr gut, Kinderanimation super


Gastronomie

6.0

Alles wird frisch zubereitet, Salate werden am Buffet geschnitten, Fisch frisch gebraten, waren sehr begeistert.


Sport & Unterhaltung

6.0

2 große Rutschen, künstlicher Wellenbad, 3 Pools


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johann (51-55)

August 2011

Wunderschöne Anlage, die kaum Wünsche offen lässt

5.8/6

Die Hotelanlage kann fast 3000 Gäste beherbergen. Wegen der Weitläfufigkeit des Komplexes fällt die groß Zahl der Urlauber nicht auf. Das Hotel ist im Besitz eines russischen Reisekonzerns. Dem darf man nicht verübeln, wenn er Reisen auch an Landsleute verkauft. Überhaupt nicht nachvollziehen kann ich die in manchen Bewertungen an den Tag gelegte Russenphobie. Wir haben die Gäste aus Russland als lebenslustig, höflich und aufgeschlossen erlebt. Selbst wenn wegen mangelnder Sprachkenntnisse nur eine oberflächliche Konversation möglich ist, erlebt man die Russen als kommunikativ und bisweilen sogar herzlich. Das kann man von den Deutschen nicht immer behaupten. Natürlich gibt es kulturelle Unterschiede. Aber mir ist ein Russe, der die Palette des kulinarischen Angebots nutzt allemal lieber als ein griesgrämiger Deutscher, der aufs Frühstück verzichtet, nur um im Morgengrauen alle erreichbaren Liegen zu belagern


Umgebung

5.0

Der Transfer dauert etwa eine Stunde. Gleich außerhalb des Hotels befinden sich massenhafte Shopping-Möglichkeiten. Im Angebot befindet sich natürlich viel "Ramsch". Wer sich ein wenig auskennt, entdeckt durchaus Kaufenswertes. Für Ausflüge empfiehlt es sich, ein Leihauto zu mieten. Das gibt’s schon für 35 EUR am Tag.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig und werden immer sauber und liebevoll gereinigt. Sie sind mit einer Minibar ausgestattet, die jeden Tag mit nicht-alkoholischen Gtränken befüllt wird. Wers braucht, nutzt den LCD-Fernseher. Den Safe müsste man extra bezahlen. Es kommt aber auch so nix weg. Weder Schmuck, noch I-Phones noch Geld verschwanden aus dem Nachtkästchen. Dusche/Bad und Schminkbereich sind getrennt, so dass es beim Hübschen keine Staus gibt.


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals ist kaum zu übertreffen. Trotz massig Stress ist das Servicepersonal immer für ein Späßchen zu haben. Viele Kellner verstehen deutsch. Der Service ist äußerst flott. An der Rezeption kommt man mit Englisch gut über die Runden. Zur Not tuts auch die Körpersprache. Kinder werden bis spät abends betreut.


Gastronomie

6.0

Das Angebot in den Hauptresaurants ist äußerst vielfältig. Viele der Speisen werden frisch zubereitet. Schmackhafte Fleisch- und Fischgerichte finden sich ebenso variantenreich wie Obst und Gemüse. Wer Süßspeisen schätzt, kommt voll auf seine Kosten. Schweinefleischesser sollte zu Hause bleiben. Die Spezialitäten-Restaurants verlangen 15 EUR extra. Essen kann man, wenn man das möchte, rund um die Uhr.


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältige Animationsangebote vertreiben denen die Zeit, die unfähig sind sie selbst sinnvoll zu nutzen. Mehrere Pools und Rutschen erlauben ein grenzenloses Plantschvergnügen. Wer es ruhiger wünscht, begibt sich zum Relax-Pool abseits des Trubels. Das ist ganz angenehm, wenn man gemütlich entspannen möchte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (36-40)

Juli 2011

Urlaub in Russland

2.3/6

Fazit = Russenhotel 99% Russen Gäste 70% Russen Personal Essen,Verständigung,Getränke u.s.w. 90% Russisch Wir haben uns gefragt, ob wir in die ehemalige Sowjetunion gereist sind . Das ist nicht übertrieben ! W-Travel hat es nicht mal zustande gebracht das der Transfer vom Flughafen zum Hotel klappte.Wir mußten nach fast zwei Stunden Wartezeit auf dem Flughafen Antalya mit unseren Sohn (17Mon.)ein Privattaxi nehmen und bezahlen(70,-€).durch die Verspätung gab es dann auch keine Verpflegung im Hotel mehr.Danach haben wir fast Zwei Stunden gebraucht um ein vorbestelltes Kinderbett zubekommen.Es war nun schon nach24.00Uhr. Es war wirklich ein ganz toller Urlaub !!!!!!!!! Ich könnte noch viel mehr schreiben aber ich muß mich erst mal vom " URLAUB"" erholen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Muhammed (31-35)

Juni 2011

World Palace - top Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön, vorallem die große Anlage. Das Hotelzimmer ist ziemlich groß und sauber.Klimaanlage läuft einwandfrei, Shampoo,Föhn,Safe,Balkon,LCD-TV,großes gemütliches Bett etc. sind vorhanden. Im Hotel wird Ultra All inklusive angeboten,d.h.Alkohol,Eis, Wassermelone,Ayran,Sandwich,Toast,Gözleme,super Vorspeisen,Hauptgerichte und Nachspeisen im Hauptrestaurant.Sehr abwechslungsreiches leckeres warmes Essen. Gäste zu 95 % Russen (nicht übertrieben), aber mehr Familien, daher ist alles friedlich verlaufen. Ab diesem Jahr wird sich anscheinend das Hotel mehr auf andere Nationalitäten konzentrieren.


Umgebung

6.0

Die Lage ist ok.Das Hotel ist direkt am Strand.Ausserhalb des Hotels ist eine lange Einkaufsstrasse von Kiri$. Kemer-Stadtmitte ist 6 km entfernt,mit dem Taxi kostet die Fahrt ca.15 €, mit dem Bus 1,50 € (nein,ich habe mich nicht verschrieben :-))


Zimmer

6.0

Top Zimmer mit Allem drum und dran,großer Spiegel,saubere Toilette,Telefon, kostenlose Minibar...... Der Zustand vom Hotel und den Zimmern ist nicht abgenutzt, uns hat es gefallen.


Service

6.0

Super Service vom Personal, egal ob im Hotel,Hotelzimmer,Pool oder am Strand.Das Personal ist sehr bemüht und nicht unverschämt.Probleme werden schnell gelößt.Der Kunde wird nicht ignoriert, immer ernst genommen. Die Kellner werden streng kontrolliert, wirklich gute Organisation


Gastronomie

6.0

Hauptrestaurant genügt, genug Sitzplätze, sowie Essen vorhanden. Qualität und Quantität ist vorhanden.Die Sauberkeit und Hygiene kann man nur loben. Das Essen ist landestypisch, wer türkisches Essen (Leckereien) mag, ist richtig in diesem Hotel.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness, Animation,Kinderclub,Disco,Einkaufsmöglichkeiten,Internetzugang.....alles vorhanden, "das gibts nicht" gibts nicht. Liegestühle am Strand und am Pool gibt es genug. Animationen waren super, doch die Übersetzung ins Englische/Türkische/Deutsche war ungenügend, da die Animateure meist russisch gesprochen haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (19-25)

Mai 2011

100% weiterempfehlenswert

6.0/6

Sehr schöne und große Anlage. Alles ist sauber.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, welcher aus kleinen Steinen besteht, dafür aber ein umso klareres Meer bietet, in dem man viele Fische beobachten kann. Im Hintergrund bietet das Taurusgebirge ein traumhaftes Panorama.


Zimmer

6.0

Große, saubere Zimmer mit kostenloser Minibar und schönem Balkon. Im Bett konnte man sehr bequem schlafen.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, jedoch können meist nur die Kelner Deutsch. Tägliche ordentliche Zimmerreinigung.


Gastronomie

6.0

Hohe dichte an Bars, Restaurants bzw. Getränkespendern. Sehr sauber. Besonders große Vielfalt an Speisen. Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Umfangreiches Animationsprogramm von Vollyball bis Luftgewehr. Große Poolanlage und für jeden etwas dabei; Wellenbecken, Indorpool, Kinderpool, Pool mit Bahnen und ein großer Pool. Am Strand sind kostenlose Liegen und Duschen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

November 2007

Nie wieder

2.9/6

Der Zustand des Hotel abgenutzt und Renovierungsbedürtig. Speisen kalt und nicht phantasievoll (3x in einer Woche Köfte). Pool und Umgebung ungepflegt und schmutzig, Umkleidekabinen wurden nicht gereinigt, Abfalleimer tagelang nicht geleert. Personal unmotiviert. Unser 15. Türkeiurlaub ein Reinfall.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wilfried. (36-40)

November 2007

Kein 5 Sterne Hotel

4.0/6

Ich weiß nicht ob es daran lag das wir die letzte Woche im offenem Hotel waren, aber von der Hygiene war es keine 5 Sterne. Im Badezimmer hatten wir Schimmel an der Duschwanne und der Staubsauger wurde wohl zur Zierde mitgenommen. Schlimmer war es noch in den allgemein zugänglichen Toiletten wo einem teilweise Überschwemmungen entgegen kamen bzw. vom Vorgänger noch hinterlassenschaften. Das Schild das alle 30 min. gereinigt wird, traf auf jeden Fall nicht zu. Es waren in der letzten Woche ca. 300 Gäste da und dementsprechend wurden die Restaurants umgesiedelt bzw. zu gemacht. Einige Bars hatten schon geschlossen oder nur noch geringe Auswahl an Getränken (von Tag zu Tag wurde immer mehr abgebaut). Das Ultra All Inclusive konnte genutzt werden. Den Mini Club hatten wir uns zwar mal angeschaut, aber unser Sohnemann ist noch zu klein um Englisch oder Russisch zu sprechen und vorm Fernseher muss er auch nicht sitzen. Abendprogramm etwas Ideenlos von den Animateuren aber es waren wohl auch zu wenig Gäste. Ich möchte dieses Hotel auch nicht erleben wenn es Ausgebucht ist.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Elke (36-40)

Oktober 2007

Für eine Woche Badeurlaub ok

4.3/6

Für eine Woche Badeurlaub ist dieses Hotel geeignet. Leider ließ die Qualität und Bedienung im Hauptrestaurant zu wünschen übrig. Allerdings konnte man sehr gut in den übrigen Restaurants ( italienisch, türkisch, Fischrestaurant ) sehr gut essen, hier war auch die Bedienung sehr freundlich, zu Späßen aufgelegt und bemüht. Die Anlage ist in die Jahre gekommen, aber dennoch sehr gut angelegt und freundlich gestaltet. Im Hauptrestaurant fehlt größtenteils der Service. viele Kellner wirken genervt, und die Dekoration des Buffets fehlte uns völlig.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedrich (46-50)

Oktober 2007

Sehr schöner Badeurlaub im Oktober

4.3/6

Wer mit leichten Abnutzungserscheinungen in der schon älteren Anlage "vor allem in Duschen und WC " und beim Service im Restaurant gut leben kann, für den ist diese Anlage nur zu empfehlen. Das Preis - Leistungsverhältnis ist gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Uli (46-50)

Oktober 2007

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.8/6

Großer Hotelkomplex direkt am Strand, etwas in die Jahre gekommen jedoch für einen einwöchigen Familienurlaub sehr gut geeignet.


Umgebung

5.0

Durch den hoteleigenen Garten ca. 300 Meter zum hoteleigenen Strand.


Zimmer

5.0

Kostenloser Safe auf jedem Zimmer vorhanden, deutsche Fernsehprogramme dito.


Service

5.5

Personal zum Großteil sehr bemüht, jedoch reicht die personelle Ausstattung für mehr Gäste nicht aus. Zu unserem Reisetermin (09. bis 16. 10.2007) waren fast keine russischen Gäste im Haus, Hotel war ca. zu 60% ausgelastet. Zimmer waren recht groß und zweckmäßig eingerichtet. Kleinere Mängel (leichte Abnutzung des Teppichbodens und Schimmelansatz im Bad) vorhanden. WC / Bad wurde täglich gereinigt, Minibar wurde täglich aufgefüllt. Bettwäsche und Handtücher wurden täglich gewechselt, aus Umweltg


Gastronomie

4.5

Mann konnte bis auf 2 Stunden in diesem Hotel rund um die Uhr essen und trinken. Sowohl Speisen als auch Getränke waren durchweg von guter Qualität und sehr umfangreich vorhanden. Achtung Warnung: Nicht alles probieren (auch wenn es gut schmeckt und echt lecker ist, mann wird fett!!).


Sport & Unterhaltung

4.5

Liegestühle in ausreichender Menge vorhanden, den Auflagen konnte mann jedoch das nahende Ende der Saison ansehen. Saubere Handtücher waren ausreichend vorhanden. Alle im Katalog angebotenen Leistungen (ultra all inclusive: Bananaboat, Wasserski, Kajak) wurden unentgeltlich, in ausreichender Menge angboten.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Susann (46-50)

Oktober 2007

Schöner Gartenbereich, Hotel mittelmässig

3.3/6

das Hotel ist niemals ein 5 Sterne Hotel. Personal nicht freundlich, an der Rezeption sehr unwillig und arrogant. die Zimmer sind nicht sauber, abgewohnt.Das Essen ist zwar immer das selbe, aber das Buffet ist so umfangreich, dass man immer abwechseln kann, ausserdem gibt es Spezialitätenrestaurants. Schöne Gartenanlage, man kommt sich vor wie in einer Kulisse, ich wuerde nicht mehr in dieses Hotel gehen und mag es auch keinem empfehlen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Oktober 2007

Völlig abgewohnt, Essen immer kalt

2.8/6

abgewohnt, Katzen am unter und manchmal auf dem Tisch. Nie wieder dorthin. Urlaubstage verschenkt ...


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patricia (26-30)

Oktober 2007

Tolle Lage, nettes Hotel

5.0/6

fanden bei unserer ankunft im badezeimmer eine boxershort. ich will nicht wissen wer die dort vergessen hat, sonst aber alles TOP, super lage, genügend geschäfte zum shoppen, frühstück war sehr gut, vor allem die frisch gemachten pancakes und omlettes. leider viele russische urlauber dort, die glauben sie wären die besten und schönesten auf der welt, naja, aber war eine tolle woche!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thorsten (19-25)

September 2007

Super klasse Hotel, super Urlaub!

4.5/6

Das World Palace, ein Hotel der World of Wonders Kette ist ein riesiges Hotel. Angegeben wurde 110. 000 m² mit insgesamt 815 Zimmern. Ich denke, dass dies mit der tatsächlichen Größe hinkommt. Also ein riesen großes Hotel. Die 815 ZImmer sind verteilt auf 3 Häuser, die jeweils 3-stöckig sind und jeweils mit Brücken untereinander, bzw. zum Hauptgebäude verbunden sind. Das Hotel besitzt einen Halbolympischen Pool, ein Relaxbecken, ein Wellenbecken, ein großes normales Becken (Tiefe 1, 40 Meter), sowie ein Kinderbecken. Ebenfalls findet man hier 3 lange Rutschen. In anderen Hotelbewertungen wurde immer wieder die Sauberkeit bemängelt. Dies bemängel ich hier jedoch nicht. Zwar ist nicht immer alles sauber, doch das Personal ist sehr bemüht die Anlage in einem sauberen Zustand zu halten, was meiner Meinung nach auch gut gelingt. Leider sind in diesem Hotel sehr viele Russische Mitbürger. Allerdings sollte man sich an diesen nicht stören, was sie auch so nicht tun. Sie stören einfach nicht. Auffällig ist hier nur, dass die Teller beim Essen immer randvoll gepackt sind, und die Frauen abends immer "aufgetakelt" sind, was man in Deutschland nicht so gewohnt ist. Jedoch stört auch dies nicht. Vom Alter her war eigentlich jede Altersklasse vertreten. Vom Jungvolk so wie wir, bis hin zu älteren Ehepaaren oder Reisegruppen fand man eigentlich alles dort.


Umgebung

4.0

Im Hintergrund der Hotelanlage streckt sich das riesige Taurusgebierge, was vom Hotel aus echt sehr klasse aussieht. Das Hotel besitzt einen eigenen großen und langen Strandabschnitt. Leider besteht dieser zum Wasser hin aus Kieselsteinen, was ab und zu schonmal weh tat an den Beinen, aber doch noch zu verkraften war. Zum Flughafen Antalya sind es 65km, etwa 1 Stunde Bustransferzeit. Direkt vor der Hotelanlage befindet sich eine Einkaufsstraße, wo man eigentlich auch alles bekommt. Bis nach Keme


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren recht groß und alle mit einem Balkon ausgestattet. Leider war das Badezimmer nicht ganz sauber. Leichte Schimmelansätze waren leider aufzufinden. Aber so duscht man halt ne Ecke schneller ;-). Im ZImmer gab es einen Fernseher, aufdem man viele Deutsche Programme fand. Gereinigt wurden die Zimmer täglich, selbstverständlich wurden dabei auch Hand- und Badetücher gewechselt, sowie der Bettbezug. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt, was im Preis mit inbegriffen war.


Service

5.0

MIt der Freundlichkeit und Witzfreudigkeit des Kellnerpersonals waren wir sehr überascht. Nahezu alle Kellner waren stets zu witzen bereit und machten einen sehr freundlichen EIndruck auf uns. Leider sprach dort nicht jeder deutsch. Jedoch kam man mit Englisch schon sehr weit. Ab und zu konnte man sich mit dem Personal echt super und nett unterhalten. Abends waren wir oft an der Beachbar, die sich direkt am Strand befand. Mit einem Kellner versuchten wir dort seine Deutschkenntnise aufzubessern,


Gastronomie

4.0

In diesem Hotel gibt es zwei Hauptrestaurants. Dort gibt es jedes mal die drei Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittag und Abendessen). Man kann sowohl draußen, als auch drinnen essen. Es gab eine Riesen große Auswahl, sodass eigentlich für jeden was dabei war. Wer nicht satt wurde, muss irgendwas falsch gemacht haben. Das Personal war stehts bemüht die dreckigen stehen gelassenen Teller wegzuräumen. Getränke konnte man beim Personal bestellen was recht schnell klappte. Zudem gab es 3 á la Card Resta


Sport & Unterhaltung

5.5

Die Unterhaltung in dieser Anlage wird groß geschrieben. Ein großes Anitmationsteam kümmert sich stehts um die Unterhaltung im Hotel. Von morgens bis spät Abends gibt es Programm, an dem man teilnehmen kann. Von Poolspielen, über Mountainbiketouren bis hin zum Bogenschießen und fantastischem Abendprogramm war alles dabei! Und das jeden Tag (außer sonntags). Nach dem Programm konnte man in der Hoteleigenen Disco bis 3 Uhr nachts weiterfeiern. Die Musik war zwar gewöhnungsbedürftig (Türkischer Tec


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Evgenija (19-25)

September 2007

Super Reise - sehr empfehlenswert!

5.7/6

Die Hotelanlage ist ziemlich groß und gut gepflegt. Auf diesem Territorium findet man alles was man im Urlaub braucht. Zahlreiche Bars, vier a la carte Restaurants, die abends gebucht werden können, Boutiquen, Spa-Zenter und vielfältiger Unterhaltungs- und Sportangebot machen dieses Hotel zu etwas besonderem. In den zwei Wochen Urlaub hatten wir nicht einmal langeweile und haben auch nur paar mal die Hotelanlage verlassen. Sehr zu empfehlen für Neuankömmlinge ist der türkische Bad (Hamam), der im Spa-Zentrum angeboten wird. Dort kann man gleich auch zahlreiche Massagen gegen Bezahlung buchen. Die Sauna und den Fitnessbereich kann man täglich umsonst nutzen. Zu Essen und zu Trinken bekommt man praktisch rund um die Uhr. Hauptsächlich wir im Hauptrestauran gegessen. In den Zeiten wo dieser zu ist, sind andere kleine Snackbars geöffnet. Zu bestimmten Zeiten wird Eis angeboten. Alkoholische und nicht alkoholische Getränke sind in den zahlreichen Bars vorhanden, allerdings sind die Coctails nicht in der gewöhnten Qualität (die werden nach augenmaß gemischt und schmecken jedesmal anders).


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marieke (19-25)

September 2007

Erholung und Entspannung Pur

4.7/6

Wir waren im September im WoW und können alle negativen Bewertungen nicht verstehen. Das Hotel war rießen groß, mit einer sehr gepflegten und schönen Gartenanlage. Die Zimmer waren angemessen groß, die Betten wurden jeden Tag gemacht nur leider in den zwei Wochen nicht frisch bezogen. Die Poollandschaft war mit einem großen Pool, einem Schwimmerbecken, einem Wellenbad, einem Kinderpool und mehreren Rutschen gigantisch, für alle Altersklassen war etwas dabei. Am Strand und am Pool waren reichlich Liegen mit Auflagen und Schirmen. Der Strand war zum Teil sehr kieselig, also unbedingt Badeschuhe mitnehmen, man kann aber auch über einen Steg ins Meer. Im Rahmen des All Inklusiv konnten wir rund um die Uhr alkoholische und nicht alkoholische Getränke holen, für kein Getränk mussten wir etwas zusätzlich bezahlen. Das Essen am Buffet war immer übermäßig viel, abwechslungsreich und hat super gut geschmeckt, leider war es oftmals schon kalt. Wer keine Lust auf das Buffet hatte konnte in einem der vier a la carte Restaurants speisen, für die Platzreservierung musste man allerdings um 8. 00 Uhr schon anstehen. Das Servicepersonal war immer freundlich, motiviert, konnte aber der Gästezahl oftmals nicht gerecht werden. Für sportliche Gäste war alles geboten, was das Herz begehrt. Das Animationsteam hat sich sehr viel Mühe gegeben und den ganzen Tag für Spaß und viele "Lacher" gesorgt. Der einzige wirklich negative Punkt ist, das in dem Hotel circa 80% Russen waren und die sich immer daneben benommen haben. Alles in Allem war es ein wunderschöner Urlaub und wir würden dieses Hotel wieder besuchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Conny (41-45)

September 2007

Schöne gepflegte Hotelanlage mit schlechtem Service

4.6/6

Die schöne Hotelanlage ist sehr weitläufig und gepflegt. Ca. 70% der Gäste sind von russischer Nationalität. Die Altersklasse der Urlauber ist gemischt, der Schwerpunkt liegt aber bei den 18 bis 40jährigen. Die Musik am großen, schön angelegtem Swimmingpool ist gut und hat auch einen guten Klang. Liegen und Auflagen sind am Pool und am Strand reichlich vorhanden. Das Hotel hat eine gute Lage. Es befindet sich direkt an einer Einkaufsstraße. Auch der Bus nach Kemer fährt am Hotel vorbei. Essen: leider keine Dekoration - also nichts fürs Auge. Eher Masse statt Klasse! Wer später kommt, bekommt nur noch die Reste, da die Russen sich die Teller so voll häufen, dass für später kommende Gäste nur noch das "Normale" übrig bleibt. Schöne Trauben, Pfirsiche oder anderes Obst wird meistens nicht mehr nachgefüllt. Allerdings ist das Essen sehr schmackhaft. Es ist für jeden etwas dabei, nur leider gibt es selten Fisch oder sehr fettig in Öl gebraten. Die Spezialitätenrestaurants können nur am gleichen Tag gebucht werden, aber sie sind schon morgens um 9. 00 Uhr ausgebucht. Also extra Wecker stellen um dort eventuell einen Platz zu reservieren! Den Kaffee gibt es nur aus Automaten, der garnicht für so eine Masse konzipiert ist. Es ist also reine Glückssache, ob man den Kaffee bekommt, den man haben wollte. Auf jeden Fall ist er im Hauptrestaurant viel zu wässrig! Nur an der Bar, die 24 Std. geöffnet hat, schmeckt er gut. Die Zimmer sind sauber und sehr großzügig, aber leider sehr unzweckmäßig. Der Kleiderschrank hat keine Wäschefächer, nur ca. 8 Bügel für 2 Personen. So weiß man nicht recht wohin mit seiner Wäsche! Die Animation haben wir nicht wahrgenommen, können deshalb nichts dazu sagen. In der Diskothek lief gute Musik, auch die Lautstärke war ok. Die Aufmachung ist allerdings nicht so toll, aber wie gesagt, man konnte gut abtanzen. Die Abendshows waren auch nicht so der Hit. Wir haben schon Bessere gesehen! Sehr viel Mühe gaben sich die Animateure nicht! Alles in allem ein schönes, sauberes Hotel mit schlechtem Service im Restaurantbereich. Die Kellner sind einfach überfordert und auch nicht gut ausgebildet. Wir würden diesem Hotel deshalb nur 3, 5 Sterne geben.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (36-40)

September 2007

Abgesehen von den Russen wirklich super

5.3/6

Die Größe der Anlage ist überwältigend. Da die Gebäude selbst jedoch nur 3 Stockwerke haben, sind man hauptsächlich nur die vielen Poollandschaften und eine Menge "Grün". Die Grünanlage ist sehr gepflegt. Die Verantwortlichen für diese sind Tag und Nacht auf den Beinen. Die Gebäude selbst haben zwar schon einige Jahre hinter sich, aber auch hier kann ich nur ein gepflegtes und sauberes Erscheinungsbild bestätigen. Mann sollte versuchen, nicht unbedingt in den Häusern 4 und 5 untergebracht zu sein, da diese am nächsten zu den Poolanlagen, Disco und sonstigen Geschehen liegen (dies als Tipp für Leichtschläfer). Die Super-All-Inclusive-Leistungen lassen keine Wünsche offen, weder beim Essen, Trinken und ebenso wenig bei den Sport- und Unterhaltungsaktivitäten. Bei den alkoholischen Getränken (Hochprozentigen) handelt es sich um nachgemachte Produkte. Beim Saufverhalten der meisten Touristen auch verständlich.


Umgebung

5.5

Die Hotelanlage befindet sich direkt am Strand. Vor der Hotelanlage befindet sich eine Einkaufstraße mit vielen kleinen Geschäften, Apotheken usw. Wer nicht handelt oder handeln kann, sollte auf diese Geschäfte verzichten, denn dann ist es in Old-Germany billiger. Mit dem Bus (4x stündlich vor dem Hotel) gelangt man für € 1, 30 innerhalb 15 Minuten in das 5 KM entfernte Kemer. Dort gibt es wesentlich mehr Einkaufsmöglichkeiten. Ausflugsmöglichkeiten werden sowohl vom Hotel wie auch von externen


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind geräumig und sauber (hier erwähnt sei dass sie ein wenig in die Jahre gekommen sind). Ausgestattes mit Klimaanlage, TV (8 deutsche Programme), Balkon oder Terrasse, Minibar (täglich aufgefüllt), Safe, Telefon, Badewanne, Föhn, Spiegel. Die Zimmerreinigung war anstandslos (täglich neue Überzüge, Handtücher), hin und wieder sogar Blumen. Bemerkung zum Badezimmer: OK auch wir haben ein wenig festsitzenden Schimmel in den Fugen der Nasszelle festgestellt, aber es wäre für uns auch d


Service

5.5

Freundlichkeit und Hilfsbereitsschaft wird in diesem Hotel groß geschrieben! Das Hotelpersonal war uns gegenüber immer bemüht, uns kompetent und freundlich behilflich sein zu können. Wenn es mal auf deutsch nicht funktionierte, dann aber auf jeden Fall in English (English sollte von jedem Touristen im Ausland erwartet werden können!). Der Check-In war reibungslos verlaufen. Fakt: in der Hochsaison ist das Personal dank des Benehmens und Auftreten vieler russischer Gäste überfordert.


Gastronomie

5.5

Abgesehen der beiden Buffet-Restaurants mit reichlich Auswahl (teilweise wird die Speiße vor dem Gast im Aussenbereich zubereitet gibt es noch 5 weitere Spezialitäten-Restaurants. Wir konnten über das reichhaltige Essen nicht klagen. Wie zuvor erwähnt sei auch hier in Bezug auf Sauberkeit und Hygiene im Bereich der Tische zu erwähnen,. Das Personal hat immer sein Bestes gegeben, neu einzudecken und die Tischdecken auszutauschen, war zeitweise einfach nur überfordert. Das Buffet war schön dekorie


Sport & Unterhaltung

5.5

Bis auf Golf ist alles verfügbar (Tennis, Volleyball, Fitness, Billiard, Wassersport, Wellness, Disco, Show-Bühne, Minimarkt, Tagungsräume, Internetzugang, Boutiquen, Strand, Liegestühle, Sonnenschutz, Schirme, Duschen...), Swimming-Pool, Kinderpool, Rutschen, Pool-Bar, Hallenbad, Kinderclub, Kinderspielplatz oder Kinderbetreuung). Die Pools waren immer sauber, die Toiletten 1x stündlich gereinigt worden. Der Strand besteht aus groben und feinem Kies. Das Meer vor dem Strandbereich sauber. Das A


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Anne (19-25)

September 2007

Klasse Urlaub - prima Hotel!

5.3/6

Das Hotel liegt in Kiris bei Kemer. Es ist eine sehr große Anlage mit max. 2000 Gästen, allerdings fällt dies durch die größe der Anlage nicht so auf. In dem Hotel sind Gäste vieler Nationalitäten, allerdings zu 75 % aus Russland, was aber nicht nur in dem Hotel so ist, sondern in der Region Kemer allgemein. Die Horrorgeschichten über die Russen, die in manchen Bewertungen zu finden sind, fanden wir keineswegs zutreffend. Es war ein friedliches Miteinander.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einfach nur traumhaft. Die Bergkulisse ist wunderschön, es liegt direkt am riesigen Strand und in der nähreren Umgebung sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten gegeben. Die Transferzeit vom und zum Flughafen lag bei etwa einer Stunde.


Zimmer

4.5

Ca. 30 qm groß, hell und schön. Alles sauber. Nur das Bad könnte mal wieder renoviert werden. Die Ausstattung war super. Fön, TV, Telefon, Badewanne, 3 große Spiegel, Klimaanlage, Minibar... Viele deutsche Sender im TV. Bettwäsche und Handtücher wurden täglich gewechselt.


Service

5.0

Der Service des Hotels war sehr gut. Wir hatten den Eindruck, dass die Bediensteten zu Deutschen besonders freundlich sind. Nur manche Angestellten sprachen Deutsch, aber mit Englisch konnte man sich sehr gut verständigen. Die Kellner waren immer sehr zuvorkommend und bemüht. Der Check in dauerte nur wenige Minuten und die Koffer wurden auf die Zimmer gebracht. Wenn man Fragen oder Probleme hat braucht man nur in der Rezeption anrufen und sofort wird einem geholfen (war bei uns mit dem Save der


Gastronomie

5.0

Das Essen war auch klasse. Es hab zu jeder Mahlzeit ein großes, reichhaltiges, vielfältiges und vor Allem leckeres Büffet. Man hatte immer eine riesige Auswahl. Es gab sowohl landestypisches Essen, als auch internationale und deutsche Gerichte. Besonders zu empfehlen sind die leckeren Desserts ;) Leider haben wir auch erlebt, dass Gäste nur am Meckern waren, was das Essen betrifft, was wir allerdings überhaupt nicht nachvollziehen können, denn bei dieser großen Auswahl an essen findet eigentlich


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Unterhaltung ist sensationell. Leider ist eine Woche viel zu gering um alles zu testen. Wassersport ist super, man kann Wasserski fahren, Banane, Kanu und das alles inklusive. Außerdem möglich: Tischtennis, Badminton, Beachvolleyball, geführte Mountainbiketouren, Squash, Fußball, Wasserball, Wasserbasketball ... Das Sportangebot lässt keine Wünsche offen! Zu empfehlen ist auch Aquafitness. Normales Fitnessstudio gibts natürlich auch. Genauso wie Sauna und Hallenbad. Wasserqualität war super,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Willi (46-50)

September 2007

Last Class World Palace

2.1/6

Was uns in diesem Hotel geboten wurde, war eine Frechheit. Bereits bei der Anreise und dem Check-In hat es begonnen. Keiner der Angestellten sprach Deutsch oder Englisch. Das ganze Hotel ist darauf ausgelegt, türkisch oder russisch zu sprechen. Hätte uns schon wundern sollen, aber entsprach genau dem Publikum. Ca. 90% der Gäste waren russischer Abstammung. Die wenigen Deutsche waren eher selten anzutreffen. Dem Hotel merkt man sein Alter merklich an. Renovierung dringend erforderlich. schmutziges zimmer, das die ganze woche nicht gereinigt wurde. Essen ungenießbar und absolut keine Auswahl. Die gesamte anlage ist in einem jämmerlichen zustand, vom schmutz um die poolanlage bis zu den speisesäälen gar nicht zu sprechen . Dieses hotel ist nicht zu empfehlen! Für Russen ideal, für Deutsche ungeeignet. Die Russen werden immer bevorzugt. Einheitsessen jeden Tag. Sorry, ich bin wirklich nicht wählerisch oder pingelig beim Essen, aber die miese Qualität und auch noch an ständig dreckigen Tischen sitzen müssen, vergeht einem alles. Die Getränke musste man sich meistens selber holen .Die Tischdecken wurden nur selten ausgetauscht. Teilweise sahen die Tische noch am nächsten Morgen so aus. In den Restaurants und Bars waren scheinbar nur "Manager" unterwegs, die Kellner aber scheinbar völlig unorganisiert und schlecht ausgebildet. Bedienungspersonal absolut unter dem Niveau Trinkgeld wird teilweise gefordert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2007

Schöner Kurzurlaub

4.9/6

Es war ein schöner Kurzurlaub in einem weitest gehend angenehmen Ambiente. Der Anteil an russischen Gästen lag bei ca. 80 %. Die abendliche Animation war leider nicht sehr gelungen. Aus meiner Sicht gab es nur die zu laute Disco (bis 3: 00 Uhr) zu bemängeln.


Umgebung

4.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi & Dirk (36-40)

September 2007

Nicht so schlimm wie nach den Bewertungen erwartet

4.2/6

Die Anlage ist super schön mit großen Palmen, Bananenstauden und sehr vielen Pflanzen. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt. Das Hotel schon ziemlich alt, aber OK. Sauberkeit in der Anlage war auch gut, das Personal ist sehr bemüht. Zu den Russen ist schon alles gesagt worden, wir haben uns aber nicht gestört gefühlt.


Umgebung

5.0

Lage ganz toll, direkt am Strand und an der Einkaufsstrasse, sehr gute Busverbindung nach Kemer und von da aus nach Antalya. Ausflugsmöglichkeiten im Hotel, vor dem Hotel und beim Reiseleiter.


Zimmer

3.0

Größe der Zimmer OK, schöner Balkon, Einrichtung na ja! Wie gesagt, sehr altes Hotel und wahrscheinlich noch nie renoviert, aber kein Grund da nicht hinzufahren. Sauberkeit in dem Zimmer ist verbesserungswürdig, es wurde nie gesaugt, oder Bad gereiningt, aber Minibar immer aufgefüllt, aufgeräumt, Müll geleert, Handtücher gewechselt. Föhn, TV, Safe hat alles prima geklappt


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht, man kann sich mit jedem unterhalten, wenn einer mal nicht weiter weiß kommt gleich jemand angelaufen zum helfen. Check-In ging sehr schnell und problemlos, Koffer werden auf´s Zimmer gebracht. Der Frisör ist sehr gut und nett!


Gastronomie

5.0

Restaurants, Bars Snackmöglichkeiten reichlich vorhanden, es gibt quasi rund um die Uhr zu essen und zu trinken. Essen hat gut geschmeckt, genug Auswahl und reichlich, wer nicht satt geworden ist selber schuld. Tolles Salatbüffet, viele Brotsorten, jeden Tag frisch gegrillte Sachen, viel landestypisches, es gibt wirklich keinen Grund zu meckern.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Sportangebot ist einfach spitze, alles was das Herz begehrt. Die Poolspiele ganz lustig, die Abendunterhaltung ganz nett, könnte aber besser sein. Animateure waren nett und nicht aufdringlich. Das Meer sehr sauber, die Pools auch super schön und sauber. Liegen und Auflagen reichlich vorhanden. Sport am Meer auch empfehlenswert und fast alles inclusive.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (19-25)

September 2007

Super geiler Urlaub

5.7/6

die anlage ist sehr groß und wunderschön, aber für eine Woche unmöglich alles wirklich sich anzusehen! es war immer alles sauber man sah nirgends eine zigarette , taschentücher oder sonstiges am boden herumliegen, also eigentlich tiptop!


Umgebung

6.0

gleich vor dem hotel ist eine kilometerlange einkaufsstrasse mit super geschäften und großer auswahl! einige bars und einer diskothek, wurde aber von uns nicht wirklich benötigt, da wir eine disco direkt im hotel hatten!


Zimmer

5.0

bei unserem zimmer (2personen) hat immer alles gepasst, sie waren auch sehr schön eingerichtet! nur unserer Freunde hatten ein 4er zimmer und bei diesem war der obere stock nicht so toll! und die minibar war auch recht wenig angfüllt !für 4 personen waren jewels nur 1 getränk von jeder sorte da! und im oberen zimmer war keine tv so wie im katalog angeführt! aber wie gesagt bei den 2er zimmer war alles toll!


Service

6.0

also die kellner waren eigentlich ur nett, immer freundlich und für jeden spaß zu haben! natürlich gab es 2-3 ausnahmen aber größtenteils hat alles gepasst! die fremdsprachkenntnisse waren ausreichend, es konnten alle englisch was für mich reichte, wenn man jedoch eine deutschsprechende Person verlangte war das auch kein problem! zimmerzeinung war immer toll, jeden tag eine neue bettdeko usw.


Gastronomie

5.5

die anzahl der restaurants reichte, bars waren auch sehr viele, ich glaube wir haben nicht mal alle gefunden! das essen war eigentlich immer super , also es war immer etwas dabei was gut war! trinken war auch super nur wären mehr internationale getränke toll gewesen!


Sport & Unterhaltung

6.0

also, die sportunterhaltung und animation war einfach super, wir hatten den ganzen tag was zu kucken und es waren viel witzige sachen am pool dabei! und die shows waren auch toll! also alles zusammen ist das unterhaltungsangebot in diesem club super, man kann es wie gesagt in einer woche gar nicht ausnützen!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Lotte (14-18)

August 2007

Sehr schöner Urlaub nur leider zu viele Russen..

4.9/6

Das Hotel ist ein warhaftiger Palast! Es ist riesig und sehr schön, sauber und gepflegt. Nach ein paar Tagen hat man dann erst den Durchblick. In Deutschland wäre dieses Hotel doch eher ein 3 oder 4 Sterne Hotel, doch das ist ja überall verschieden.. Das Essen war gewöhnungsbedürftig, mir und meiner Freundin ist es teils sehr auf den Magen geschlagen. Trotzdem sehr viel Auswahl doch zu jeder Malzeit das gleiche. Zum empfehlen zum Mittag ist das Blue&Blue, da gibt es hauptsächlich nur Fisch, aber sehr guten. Da konnten wir beide sagen wir sind satt doch uns ist nicht schlecht *lach* Alkoholische Getränke: Von Cocktails rate ich ab, Pina Colada schmeckte nach Milch und Wasser. Der Alkohol generell war ziehmlich billig und viel mit Wasser verdünt. Das einzigste was wir ertragen konnten war: Wein, Bier, Vodka und Baileys.^^ Wenn Sie ein etwas stärkeren Drink wollen sagen Sie : " One Russian Mix" Russen: Meine Freundin und Ich waren wirklich geschockt von der Russischen Nationalität. 10 Jährige Kinder sind um 3 noch in der Disco rumgesprungen. Nach 10 min konnte man sie beobachten wie sie über das Geländer kotzten.. Gleich am 1 Tag legte sich meine Freundin mit einer Russin an, die uns im 5 min Takt anmeckerte und uns voll schrie, wir aber kein Wort verstanden haben, nur wegen einer Liege am Pool. Diese den halben tag leer stand. Aber alle die Handtücher drauf legen falls sie doch mal Lust haben am Pool oder am Meer zu liegen. Finde es sehr schade das dort zu viele Russen waren da das Hotel wirklich wunderschön ist. Ich meine man kann sich an alles gewöhnen, doch wir mussten uns wirklich oft zusammen reißen. Da Sie sehr aggresiv, sehr laut sind und kein Respekt haben weder die kleinen noch die Erwachsenen. In allgemeinem war es trotz der Russen ein wunderschöner Urlaub die Poolandschaft ist riesig und die Hotel Anlage der Hammer! Hinter dem Hotel die Berge die herrausragten! Der Blick nach vorne das endlose weite Meer! Das machte es dann doch zu einem sehr schönen Uraub =) Vielleicht kommen mal wieder mehr Deutsche in das Hotel ;)


Umgebung

5.0

Der Strand ist gleich am Hotel. Nach Kemer kommt man für nicht viel Geld mit dem Bus.


Zimmer

5.0

Unsere Zimmer waren Ok. Die Handtücher und die Bettlaken wurden jeden Tag gewechselt, allerdings um 9 Uhr Morgens. Für Langschläfer empfehle ich das stop vor die Tür zu hängen ;) Die ersten Nächte waren ziehmlich laut und unangenehm. Unser Zimmer befand sich genau gegenüber der Disco und die Bässe schalten was das Zeug hielt! Wir fühlten uns teils wie auf einer Disco Toilette da es soo extremst laut war! Das war wirklich nicht so toll, wenn man mal früh schlafen wollte. Und Klima Nachts A


Service

5.0

Das Hotel ist leider fast nur auf Russen eingestellt. Die meisten redeten uns sogar auf russisch an, manche Kellner konnten nur Türkisch und Russisch manche auch Englisch doch sehr wenig Deutsch. Wir waren froh das wir uns so halbwegs mit Händen und Füßen verständigen konnten. Doch man merkte manchen Angestellten an, dass Sie sich über jeden Deutschen freuten :)


Gastronomie

4.0

Alles sehr Sauber... Es gibt zusätzlich noch 2 kl. Restaurants in den man für Abends aber vorher ein Tisch reservieren muss.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unterhaltung gab es sooo viele das wir garnicht alle nutzen konnten! Viele davon waren mit inclusive =)


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Regina & Peter (46-50)

August 2007

Für eine Woche war es in Ordnung

3.9/6

Die Anlage bietet sehr viel. Es gibt viele Möglichkeiten der Betätigung, wie Sport und sonstige Unterhaltung. Mehrere Themenrestaurants bieten die Möglichkeit zum Ausweichen vom sonstigen Trubel. Der Gästedurchschnitt war zu 90 Prozent Russen. Das hat sehr genervt, weil das Hotel sich komplett darauf eingestellt hat. Das Hotel ist sehr abgewohnt und verdient niemals 5 Sterne.


Umgebung

4.5

Lange Transferzeit vom Flughafen, weil mehrere Hotels abgeklappert werden. Direkte Strandlage! Der Strand ist in Ordnung, wenn man keine Karibikansprüche hat. Badeschuhe unbedingtes Muß. Viele Kieselsteine im Sand. Viele Möglichkeiten des Wassersports. Die Anzahl der Liegen war in Ordnung.


Zimmer

3.5

Abgewohnte Zimmer. Der Teppich (total verdreckt) und die Möbel müssen unbedingt ersetzt werden. Teppich im Zimmer ist nicht mehr zeitgerecht. In anderen 5 Sterne Hotels hat man geflieste Zimmer mit höchstens einem Bettläufer, den man reinigen kann. Die Bäder sind total runtergekommen. Die Sauberkeit war aber trotz dieser Mängel in Ordnung.


Service

3.5

Deutsche Sprachkenntnisse waren nur beim Reiseleiter vorhanden. Sonst nur russisch und türkisch. Der Zimmerservice war ok. Obwohl zwei Tage vor Abreise die ausgegangenen Kosmetiktücher nicht mehr ersetzt wurden. Beim Bezug des Zimmers entdeckten wir im Schrank eine vergessene Unterhose eines früheren Gastes. Wurde der Schrank wirklich gereinigt!??


Gastronomie

3.5

Im Hauptrestaurant emfanden wir es als Katastrophe zu Frühstücken. Jeder muß sich selbst tassenweise an den Automaten den Kaffee selbst ziehen, was zu elenden Wartezeiten führte. Wir hatten es aus diesem Grund vorgezogen, nicht mehr zu frühstücken. Das Angebot zum Frühstück war auch keine 5 Sterne wert. Abends war auch im Hauptrestaurant die Hölle los. Wenn man nur zu zweit ist, sollte einer immer am Tisch bleiben, da man sonst den Platz nicht mehr hat. Uns passierte dies, dass wir vorher extra


Sport & Unterhaltung

5.0

Eine sehr große Anlage die keine Wünsche offen lässt


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Irmgard (51-55)

August 2007

Badeurlaub auf russisch

2.8/6

Das Hotel war eine große Anlage mit ca. 1500 Gästen, davon 90 % russische Touristen. Die Sauberkeit in den Zimmern war von uns nicht zu bemängeln, es hängt dort wohl auch vom Zimmermädchen ab. Die Anlage selbst war nicht sehr gepflegt, auf den Gehwegen Glasreste, Pappbecher etc. Fürs Hotel 2 Sonnen!


Umgebung

2.0

Lage war sehr zentral, Strand direkt vor der Tür, aber auch nicht der sauberste. Es waren zwar Liegen vorhanden, aber teilweise kaputt und die Auflagen total verdreckt. Auch hier nur 2 Sonnen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ok. jden Tag gab es frische Handtücher und Laken, die Minibar wurde ebenfalls täglich aufgefüllt. Fürs Zimmer 4 Sonnen.


Service

3.5

Der Service im Hotel war ok. Die Kellner waren freundlich und hilfsbereit. Beschwerden unsererseits wurden sofort erledigt.


Gastronomie

3.0

Wartesaal im türkischen Kiris, so kann man den Speiseraum bezeichnen, dazu eine laute Musikbeschallung und die Gespräche der viele Gäste. Einfach zum davon laufen. Wollte man jedoch zur späteren Stunde essen, wurde einfach nichts mehr nachgelegt. Essen war typisch türkisch, aber teilweise lecker,


Sport & Unterhaltung

2.0

Viele Aktivitäten wurden angeboten, wollte man jedoch in Ruhe seinen Urlaub geniessen, musste man lange für eine entsprechendes Plätzchen suchen. Musikbeschallung rund um die Uhr. Disco bis 3 Uhr, dass nervt schon mal, wenn man genau gegenüber sein Zimmer hat. Hier war einfach des guten zuviel,


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dagmar (36-40)

August 2007

Nie mehr

2.8/6

Dieser Club ist viel zu groß für die Anzahl an Personal! Nach dem Aussehen der Anlage muss er schon ziemlich alt sein. Die Sauberkeit des Hotels ist unter aller Würde. Das Essen ist sehr gewöhnungsbedürftig und es schmeckt alles gleich. Das Kuchenbuffet ist aber ausgezeichnet. Die Gäste sind von allen Nationen und auch nicht unangenehm. Die Anlage ist sehr familienfreundlich.


Umgebung

4.5

Der Club liegt direkt an einer Einkaufsstrasse, die einem alles bietet was das Herz begehrt. Vorallem Ausflüge sind dort viel billiger als in der Anlage. Kann nur die Quadsafari empfehlen. T-Shirts und Hosen gibt es zu Schnäppchenpreisen. Zum Strand geht direkt ein Weg durch den Club. Man ist also gleich dort. Das Meer ist kristallklar und wunderschön.


Zimmer

2.0

Das Zimmer ist der große Schwachpunkt dieses Clubs. Die Möbel und alles was sich in den Zimmern befindet ist antiquat. Die Möbel sind sehr abgewohnt. Das Bad bzw. WC strotzen vor Schimmel und Kalkablagerungen. Doch nicht alle Zimmer! Hab auch andere Zimmer außer meines gesehen, das war okay. Der Boden ist teilweise Teppich und Holz, beides sehr dreckig. Die Betten werden jeden Tag neu bezogen und die Handtücher gewechselt. Nach einer Beschwerde wurde lediglich die Badewanne gereinigt. Alles ande


Service

2.0

Das Personal spricht kein Deutsch. Die Kellner und Rezeptionisten sprechen Englisch und die Reinigungskräfte sprechen nur Türkisch. Das Personal ist sehr bemüht aber restlos überfordert mit der Grösse der Anlage. Das reinigen der Zimmer gehört zu den Herausforderungen in der Anlage. Denn es gibt Schimmel im Bad bzw. WC und ganz starke Kalkablagerungen. Der Teppichboden im Schlafzimmer weisst starke Flecken auf. Der Vorhang war teilweise heruntergerissen. Die Betten werden allerdings jeden Tag fr


Gastronomie

3.0

Es gibt 2 grosse Restaurantes. Da gibt es eine Massenabfertigung. Es ist nicht lustig sich jeden Tag anzustellen oder nach Tischschau zu gehen. Hat man einen Tisch ist das Tischtuch total versaut. Die Servicekräfte sind sehr bemüht und laufen sich die Füsse wund. Doch so schnell können die gar nicht abräumen wie Leute kommen. Das Essen an sich schaut gut aus, schmeckt aber alles gleich. Was gut ist, ist das Kuchenbuffet. Es gibt auch noch ein Zelt wo es eine türkische Spezialiät gibt, schmeckt


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Pool ansich ist sehr schön. Die Wasserqualität sehr gut. Der Geruch allerdings bei den Liegen ist unerträglich. Es riecht nach abgestandenen Alkohol. Die ganze Woche wurde bei den Liegen am Poll nicht gereinigt nur das nötigste an Abfall aufgehoben. Teilweise liegt am nächsten oder sogar übernachsten Tag noch immer die gleiche Flasche am gleichen Platz. Die Auflagen der Liegestühle sind sehr fleckig. Die Schirme allerdings auch. Die Wasserrutschen machen viel Spaß! Am Strand gibt es immer ei


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Werner (41-45)

August 2007

Sehr schöner Familienurlaub

5.4/6

Ich verstehe die negativen Bewertungen überhaupt nicht. Die Sauberkeit ist voll gegeben. Das Essen ist hervorragend und abwechslungsreich. Die Animation professionel. Die Abendshows sind voll in Ordnung. Bin jedes Jahr in einem anderen 4-5* Hotel in der Türkei und kann daher sicher objektiv das World Palace empfehlen. Die meisten Bewerter sind sehr negativ eingestellt. (Raunzer und Nörgler)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Dominique & Steven (19-25)

August 2007

Zu viele Russen

3.1/6

Der erste Eindruck des Hotels ist gut lobby usw sehr schön, Super geile Aussenanlage, jedoch sind die Zimmer furchtbar. Es sind viele Famielien aber auch singels und Paare dort zu finden. Das Hotel ist Riesig fast 2000 Personen kommen darin unter. ( Davon 95% Russen)


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine super Lage direkt am Strand, wenn man raus kommt steht man direkt in der Einkaufsstraße.


Zimmer

1.0

Also mein Freund war vor 8 Jahren schon mal in diesem Hotel und die Zimmereinrichtung ( Bett Vorhang Teppisch usw.) ist immer noch die selbe. Zimmer sind absolut nicht schön, Klima, Balkon TV mit deutschen sendern usw. ist alles vorhanden. Zimmerreinigung gleich null, jedoch täglich frische Handtüscher und Bettwäsche


Service

2.5

Die Zimmerreinigung lies zu Wünschen übrig, gesaugt oder gewischt wird dort nicht, jedoch hat man täglich frische Handtücher und Bettwäsche. die Minibar wurde jeweils nur mit einem Getränk ausgestattet obwohl wir 2 Personen waren. Fremdsprachenkenntnisse der Reinigungskräfte waren gleich null. Kellner konnten gelegentlich Englisch oder Deutsch. Achso einmal vergasen wir den Schlüssel im Zimmer, gingen an die Rezeption und bekamen ohne weitere Kontrolle unsere Zimmerschlüssel,( woher wussten die


Gastronomie

1.0

Essen war ziemlich einseitig obwohl sie sich mühe gaben, es gab zwar mehrere Retaurants jedoch musste man sich vorher anmelden, punkt 9 war dann alles vergeben. Imbisse wurden auch angeboten jedoch wusste man nicht wo und wann, wenn man sich nicht auf die Suche begab. Am buffett, also den großen Speßeräumen war es kaum auszuhalten alle stürmten auf das essen, man hörte nur russisch, es war extrem ungemütlich und auch nicht sauber. Essensreste wurden von den Kellnern vom Tisch gekratzt und das ne


Sport & Unterhaltung

4.5

Am Strand war es super, es gab genug Liegestühle und wurde von Reinigungskräten auch immer sauber gehalten. Um Liegen am Pool zu ergattern musste man früh aufstehen, dort war auch immer animatione, jedoch etwas nervend den die mussten alles auf Türkisch, Deutsch und natürlich Russisch erklären. Das Sportangebot ist super, jedoch mit Wartezeiten aber da kann man drüber hinweg sehen bei der größe des Hotels. Jeden Abend gab es Programm, für uns Deutsche aber nicht so toll, den es waren 95% Russ


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

August 2007

Zimmer höchstens 3 Sterne

3.6/6

Das Hotel an sich ist eigentlich nicht schlecht, d. h. die Hauptanlage ist schön, Pools nett gestaltet und eigentlich nicht zu voll. Anlage wirkt gepflegt und Restaurants OK. Die Zimmer sind aber eigenltich eine Katastrophe... 5 Sterne sind da ein echter Witz und ich rede noch nicht mal von Zimmern voller Schimmel (die gibt es da wirklich)! Absolut durchgewohnt... Seit 15 Jahren nicht mehr renoviert worden. Badezimmer ins Schlafzimmer integriert. Möbel naja... You get the picture... Da man sich aber hoffentlich sowieso nicht zu oft im Hotel aufhält, ist das für eine Woche OK.


Umgebung

4.0

Hotel liegt ca. 1, 5 Std vom Flughafen entfernt, was natürlich relativ bescheiden ist. Hotel selbst liegt in einem kleinen Ort, welcher nur aus ein paar Hotels und einer Straße mit Geschäften besteht (10 Ledergeschäfte, 10 Juweliere, etc... :-)). Also nichts um nach Hause zu schreiben. Hotel ist direkt am Meer mit eigenem (Kiesel-)Strand...


Zimmer

1.5

Siehe oben... Heruntergekommen, selbst für ein 3 Sterne Hotel hart am Limit...!


Service

3.0

Die Damen und Herren am Empfang sprechen kein Englisch oder Deutsch. Freundlichkeit habe ich auch schon mal anders erlebt... Nicht besonders erfreulich, wenn man spät abends ankommt. Wir hatten ein Doppelzimmer plus Beistellbett bestellt. Leider war dieses nicht brauchbar, da das Lattenrost (deutlich sichtbar beim hereinkommen) nicht richtig zusammengebaut war (wurde von uns dann gleich aus dem Raum geschmissen). Die Betten sahen nicht frisch bezogen aus und hatten teilweise Flecken. Gleiches


Gastronomie

4.5

Essen war eigenltich OK, auch wenn "a la carte" sicher nicht heißt, dass man keinerlei Auswahl hat... :-) Die Auswahl im Hauptrestaurant war reichhaltig und es gab eigentlich immer etwas den unterschiedlichsten Geschmäckern entgegenkommen sollte (wenn man mal vom Nachtisch absieht, aber das ist ja bekanntlich alles Geschmackssache). Getränke konnten theoretisch bei den völlig überlasteten Angestellten bestellt werden. Das klappte allerdings in 95% der Fälle wegen Überlastung nicht... Machte nix


Sport & Unterhaltung

4.5

Auch hier gilt das Ultra-All-Inclusive Konzept, so dass eigentlich fast alle Aktivitäten kostenlos sind (obwohl wir, bis auf das kostenlose Probetauchen im Pool, das nicht wirklcih ausprobiert haben). Unterhaltung am Pool ist in 4 Sprachen (Türkisch, Russisch, Englisch und Deutsch) und man sollte es schaffen, zu verstehen, was abgeht... Die Pools sind nett gestaltet und nicht zu voll. Liegen sind eigentlich ausreichend da. Selbst wenn die üblichen - unnötigen - Übernachtreservierungen stattfind


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alex (14-18)

August 2007

Cooles Hotel

5.5/6

Die hotel anlage ist einmalig gut. Dieses hotel iste einfach gut.


Umgebung

6.0

sehr schön direkt an einer einkaufstrasse.


Zimmer

4.5

Badezimmer sind wenigstens gepflegt.


Service

5.5

eigentlich alles ok gepflegte garten anlage.


Gastronomie

5.5

Viele Animationen bars und nette animatöre vorallem das schießen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gute animationen von allen beiteiligten.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Jolin (26-30)

Juli 2007

Super Urlaub!

5.9/6

Sehr grosse Anlage in der es nicht langweilig wird. Das Essen im Hotel war auch lecker vorallem das täglich frische Obst!


Umgebung

6.0

Die Entfernung von der Anlage bis zum Strand war ein Katzensprung. Abends ab 21. 30Uhr war tägl. ein super Programm und auch für die Kleinen wurde gesorgt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und mit Klimaanlage, Tv,Balkon, tägl. aufgefüllter Minibar ....ausgestattet!


Service

5.5

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und man konnte sich gut mit ihnen verständigen weil die meisten Deutsch bzw. Englisch konnten. Beim Checkin werden die Koffer einen sogar ins Zimmer getragen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war lecker denn man konnte ausser dem Buffet noch türkisch, italienisch oder Fisch a la carte essen gehen! Es war für jeden Geschmack etwas dabei vorallem das Obst war sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Fitnessstudio haben wir sehr oft abends genutzt und es ist für Mann und Frau etwas dabei. Die Disco war von 23-3. 00Uhr in der sehr gute Musik gespielt wurde (überwiegend House, Techno aber auch Hip Hop)Am Strand waren genügend Liegestühle und Sonnenschutz vorhanden und wer es sportlicher mochte konnte Bananaboot, Jetski,Parasailing... nutzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Niki (41-45)

Juli 2007

Idealer Urlaub, selbst schuld, wer meckert

5.3/6

Riesige Anlage mit 815 Zimmern, lebhaftes Pool-Treiben aber am Strand kein Gedränge. Trotz vieler Gäste kein Gefühl einer Massenabfertigung. Zwar viele osteuropäische Urlauber (Russland, Ukraine), mein Tipp dazu: Vorurteile ablegen, denn das sind keine "Monster".


Umgebung

6.0

Liegt einmalig, direkt am Strand. Flughafentransfer mit 1 Stunde angenehm.


Zimmer

5.0

An den Zimmern sieht man zwar, dass das Haus schon einige Jährchen auf dem Buckel hat. Na und ? Alles vorhanden, ziemlich sauber und funktionsfähig. Nicht mal Duschgel und Schampoo muss man selbst dabei haben. Klimaanlage kann man den ganzen Tag laufen lassen, wenn man das möchte.


Service

5.5

Immer lustig und gut drauf. Die Chefs haben ihr Personal gut im Griff.


Gastronomie

5.0

Alles, was das Herz begehrt, und zwar fast rund um die Uhr (dass zum Mitternachtssnack keine meterlanges Buffet aufgebaut ist, dürfte wohl akzeptabel sein).


Sport & Unterhaltung

5.5

Sauberer Strand, gepflegte Pool-Landschaft. Kostenlose Badetücher können 2mal täglich gewechselt werden. Liegen, Sonnenschirme und Auflagen selbstverständlich inclusive.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Juli 2007

Schöner Urlaub, jedoch mit kleinen Mängeln

4.1/6

Das Hotel ist zu 90% in russischer Hand. Das Reiseverhalten der russischen Gäste hat sich stark verbessert (keine Wodka-Gelage mehr). Dennoch muss man sich darauf einstellen, dass man keinen Kontakt zu den russ. Gästen finden wird. Gewöhnungbedürftig ist noch immer das Essverhalten. Die Taktik ist: elegant vordrängeln, den Teller bis zum Anschlag voll machen und lieber etwas auf dem Teller zurücklassen anstatt sich wieder anzustellen.


Umgebung

4.0

Das Hotel hat eine sehr schöne Lage und war ganz bestimmt mal ein 5-Sterne-Hotel. Die Garten- Pool-Landschaft ist toll. Der Strand ist schön, das Wasser sehr klar und sauber. Störend ist nur der Kies. Leider ist die Anlage nun 15 Jahre alt und etwas schmuddelig. Mit ein wenig Aufwand könnte man wirklich etwas daraus machen. Ich kenne durch viele Dienstreisen auch russische Hotels und weiss, dass dort immer ein wenig Schmuddel an der Tagesordnung ist


Zimmer

5.0

Zimmer sind gut, aber immer ein wenig schmudellig. Der Teppichboden erzählt die Geschichten seines Lebens (viele Flecken)


Service

3.5

Wer sich als Deutscher zu erkennen gibt, erhält auch einen freundlichen Service (Trinkgeld hilft auch)Die russischen Gäste sind auch beim Personal nicht immer beliebt. Ansonsten ist die Überlastung beim Personal sehr groß. Wer zur 2. Sitzung beim Essen kommt, muss leider am schmutzigen Tisch Platz nehmen. Tischdecken werden nur 1x pro Essenszeit ausgedeckt.


Gastronomie

3.5

Das Essen ist manchmal gut und abwechslungsreich, dann aber für einige Tage wieder komplett langweilig und öde! Wer ist schon gerne warmen Rosenkohl bei 40C Hitze?


Sport & Unterhaltung

4.0

Insgesamt ist das Programm abwechslungsreich und gut. Nervend ist ein wenig die ewige Musik, die auch bis nachts bis 24: 00h durch die Anlage hallt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Gaby (41-45)

Juli 2007

Die Preis-Leistungs-Schere

3.3/6

Das World Palace Resort (ein Resort der World of Wonders Group) liegt in Kiris (ausgesprochen: Kirisch), direkt am Mittelmeer. Wir haben das WOR (World of Russia) getauft. Direkt gegenüber dem Ausgang der Anlage zieht sich eine lange Ladenpassage an der Strasse entlang. Die Nationalitäten der Gäste des Hotels sind 80% Russen, 20% Deutsche, Belgier, Niederländer, Franzosen, UK & Türken. Insgesamt bietet das Hotel Platz für 2. 200 Gäste. Das Hotel war während unseres Aufenthaltes ausgebucht. (Angaben der Reiseleitung). Am Meer befinden sich ca. 600-700 Liegestühle. Etwa die gleiche Anzahl an Liegen reihen sich nochmals um die Pools. Anfangs gab es Platzprobleme. Im Laufe der Woche lösten sich diese jedoch. Die Pool-Anlage: Die Anlage bietet einen Aktivitäten-Pool; einen Wellen-Pool; einen Kinder- und Rutschen-Pool sowie einen Relax-Pool. Die öffentlichen sanitären Anlagen sind sehr sauber und werden ca. alle 30 Minuten gereinigt. Welchen Charme eine Anlage besitzt, hängt nicht nur von den baulichen Gegebenheiten ab, sondern auch von seinen Gästen. Daher schildern wir an dieser Stelle einige kleine Begebenheiten, welche wir erleben konnten. Leider hatten einige Gäste des Hotels keine Lust, Rücksicht auf evtl. vorhandene Schlafbedürfnisse der anderen Gäste zu nehmen. So kam es an 3 von 7 (eigentlich 6, da die Abreise um 02: 00 morgens erfolgte) Übernachtungen vor, dass massive und mehrfache „Heimkehrersignale“ (lautes Gegröle bis ca. morgens um 06: 00 Uhr) von einigen Gästen ausgesendet wurden. Begünstigt durch die schlauchartige Architektur der Anlage, schalltees entsprechend laut durch die Gänge. Auch die lautstarken Beschwerden anderer Gäste fruchteten nicht. Es gibt auch andere Regeln z. B. beim Anstellen an den beliebten „Zapfstellen“. Nicht die Schlange wie wir sie kennen ist gefragt. Nein, das kreative Chaos ist gefragt. Möglichst links an der Schlange vorbei, direkt in die erste Reihe an die Theke und sofort selbstsicher bestellen. Zweimal haben wir uns erlaubt, einzuschreiten. Einmal wurde ein „Vordrängler“ mit Handzeichen auf die längere Schlange aufmerksam gemacht. Nach 10 Minuten stand er immer noch dort und wusste nun gar nicht mehr, was er anstellen musste, um ein Bier zu bekommen. Ein anderes Beispiel kurz bevor wir an der Reihe sind zu bestellen, stürzt eine Dame wiederum von der verkehrten Seite ein und drängt sich in den Vordergrund. Ich setzte mich bei der Bestellung durch und erntete einen Finger der Dame, welcher sich an Ihrer Schläfe tippend bewegt. Besteck gefällig? Wozu? Wir haben doch Hände. So konnten wir ungewollt beobachten, wie ein Gast mit seiner Hand in die bereitgestellte Salatschüssel am Buffet griff und sich ohne Scham eine handvoll Blattsalat auf seinen Teller legte. Wir konnten auch sehen, wie ein Gast seinem Sohn am Strand mit einem Tafelmesser vom Buffet zeigte, wie man ein Messer richtig wirft. Unsere Tochter meinte nur: „Böse Papas“.


Umgebung

4.0

Das Hotel, welches im Süd–Westen von Antalya liegt, ist etwa 1-1, 5 Autostunden Flughafen entfernt.


Zimmer

2.5

Als wir im Hotel eingecheckt haben, fragte eine mit uns angereiste Familie nach deren Schlüsselübergabe den Rezeptionisten: „Ist das Zimmer schön?“ Die Antwort des leicht lächelnden Herrn an der Rezeption: „Das Zimmer ist ruhig!“ Wir trafen die Familie, als wir zum Weg zu unserem Zimmer waren. Die Familie war auf dem Weg zur Rezeption, weil sie den Zustand des Zimmers nicht akzeptierten und ein neues verlangten. (Anm: Wir haben die Familie anschließend getroffen und nach dem Stand der Dinge gef


Service

3.5

Der Service und die Freundlichkeit sind gut. Tipp: Die Kellner immer in Deutsch ansprechen! Dann sind sie immer entsprechend freundlich. Dies hilft auf jeden Fall freundlicher behandelt zu werden. Die Verständigung mit dem Servicepersonal gestaltet sich allerdings schwierig, soweit man nicht russisch spricht. Bei Ultra-All-Inclusiv ist der Besuch des Friseurs frei. Ein Klasse Haarschnitt war das Ergebnis. Egal, ob Damen oder Herren, beide werden hier sehr gut bedient. Vom Reiseleiter ging das


Gastronomie

2.5

Bei einer Buchung von „Ultra-All-Inklusive“ ist die Erwartung an die Gastronomie hoch. Ein Hauptrestaurant und drei Themenrestaurants (italienisch, türkisch, „Fisch“) sorgen für die Deckung der leiblichen Bedürfnisse. Daneben bieten eine Vielzahl von Bars Speisen und Getränke an. Vom Hamburger über landestypische Fladenbrote, Pizzen; usw. bleibt kein Magen leer. Es sind z. T. jedoch lange Wartezeiten einzuplanen. Bei der Eisausgabe haben wir 20 Personen in der Warteschlange gezählt; bei der P


Sport & Unterhaltung

3.5

Nachfolgend ist die Animation an der Pool-Bar mit einer kurzen Bewertung für eine Woche aufgeführt: 1. Tag: Live –Music: gut 2. Tag: DJ: mäßig 3. Tag: gut, jedoch Repertoire wie am 1. Tag 4. Tag: 60-90er: Disco-Music: i. O. 5. Tag: Karaoke: Nun; ja wer es mag.. (hauptsächlich russische Lieder) 6. Tag: Live-Music 7. Tag: Bingo: Nun ja wer es mag.. Ein Kompliment an die Animateure. Jeden Tag tauchten sie irgendwann, irgendwo in unterschiedlichen Situationskomiken. So wurde ein verrücktes H


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Selim (36-40)

Juli 2007

Keine 5 Sterne

1.6/6

sehr große Anlage. Sehr sauber .Im sommer viele Russen und Deutsche. Kleine Zimmer. Offener waschbereich.


Umgebung

2.0

Direkte strandlage. Vor dem Hotel Einkaufsmöglichkeiten wie jeans, T-shirt, Taschen,Schuhe. alles natürlich keine Originale.


Zimmer

1.5

zu kleine zimmer. 3 sterne. tv(deutsche sender)


Service

1.0

trotz tägliche anrufe bei der rezeption fehlte jeden tag ein Handtuch aber zimmerreinigung war gut


Gastronomie

1.5

Es gibt ein türkisches, ein fisch und italienisches restaurant. Zu empfehlen ist nur das Türkische.


Sport & Unterhaltung

Haben keine sportmöglichkeiten wargenommen da es sehr heiss war. 45 grad im schatten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Juli 2007

Einmal und nie wieder.

1.8/6

Dem Hotel merkt man sein Alter merklich an. Renovierung dringend erforderlich.


Umgebung

2.0

Die Lage des Hotels ist ok. Einkaufsmöglichkeiten gegenüber, aber Angestellte zu aufdringlich.


Zimmer

2.5

Abgenutzt aber sauber. Probleme mit dem Safe, wurden nur gegen ein anständiges Trinkgeld behoben.


Service

1.5

Für Russen ideal, für Deutsche ungeeignet. Bloß nicht in den Hotelshops kaufen, Briefmarke 1 Euro, nach Beschwerden wurden wir angegriffen. Trinkgeld wird teilweise gefordert.


Gastronomie

2.0

Einheitsessen jeden Tag. Die Russen werden immer bevorzugt. Auf Getränke muß man lange warten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Zu laut, zu aufdringlich. Strand ok, aber nur Kies. Internetzugung immer defekt. Minimarktmitarbeiter frech und arrogant.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Berchtold (31-35)

Juli 2007

Schmutzig, unhygienisch und unfreundlich

2.5/6

ich finde das preis leistungsverhältnis mit dem gebotenen nicht gerechtfertigt, eine woche urlaub für einen erwachsenen und 2 kinder um 2100 euro. dafür ein schmutziges zimmer, das die ganze woche nicht gereinigt wurde, trotz täglicher beschwerde. essen ungenießbar und absolut keine auswahl, bedienungspersonal absolut unter dem niveau und fast keiner kann englisch oder eine andere fremdsprache...bei fragen an das personal...nur türkisch....nix verstehn. die gesamte anlage ist in einem jämmerlichen zustand, vom schmutz um die poolanlage bis zu den speisesälen gar nicht zu sprechen und zu 90% von russen überlaufen. dieses hotel ist nicht zu empfehlen!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Doris (36-40)

Juli 2007

Toller Urlaub

5.5/6

Eine große Anlage, die schön angelegt ist, so daß man die rund 1000 "Betten" gar nicht bemerkt. Lediglich beim Essen sieht man die Menge an Urlaubern.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt direkt am Strand und bis nach Kemer ist es nicht weit. Direkt gegenüber des Hotels gibt es Einkaufsmöglichkeiten. Die Transferzeit vom und zum Flughafen ist ok.


Zimmer

5.5

Die Zimmer waren groß und sehr sauber. Die Betten groß und ok. Lediglich im Badezimmer gab es einige unschöne Schimmelpilze. Da könnten die Reinigungskräfte etwas gründlicher sein. Es gab jeden Tag neue Handtücher und jeden zweiten Tag wurden die Betten frisch überzogen. Die Zimmer waren sehr ruhig, so daß wir gut geschlafen haben und prima erholt waren.


Service

6.0

Das Personal war superfreundlich. Egal ob am Empfang, im Restaurant, an den Bars oder bei den Reinigungskräften. Einige freuten sich sehr, wenn deren Begrüßung erwidert oder sie sogar zuerst gegrüßt wurden. Ebenso ein Bitte oder Danke kam gut an. Leider haben viele Urlauber diese zwei Zauberworte verloren. Die Frendsprachenkenntnisse waren ok. Meist englisch, einige konnten aber auch Deutsch. Da sehr viele Russen in die Türkei fahren, ist das Personal darauf eingestellt.


Gastronomie

5.0

Die Restaurants waren gut. Lediglich die Hauptrestaurants könnten etwas gemütlicher sein. Die Auswahl an Speisen war prima. Sehr lecker und sehr reichhaltig. Das Personal teilweise etwas überfordert, es kam aber darauf an, zu welcher Zeit man Essen ging. Aufgrund von Horrorgeschichten über das Benehmen und die Esskultur der Russen waren wir auf das Schlimmste gefaßt. Es gab aber weder Rüpeleien am Buffet oder sonstiges. Und über das Essverhalten vieler Europäer kann man sich leider auch nur wund


Sport & Unterhaltung

5.5

Das Sportangebot war wirklich prima. Wir hätten noch etwas mehr Zeit gebraucht um alles zu nutzen. Zudem war es Ende Juli sehr heiß. Am Pool und am Strand gab es Liegen mit Auflagen und Handtücher. Alles sauber und ok. Die Poolliegen waren sehr schnell belegt. Da es aber so heiß war, sind wir auch lieber zum Strand gegangen. Dort gab es ausreichend Liegen. Der Spa-Bereich war Klasse. Sauna, Massagen etc. Ein wenig störte die Technomusik. Die lief den ganzen Tag am Pool und war bis zum Strand zu


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Sabrina (36-40)

Juli 2007

Perfekter Urlaub, nächstes Jahr wieder!

5.8/6

Dieses Hotel war einfach nur perfekt. Es war elegant. und einfach nur schön. So eine große Anlage gibt es nirgends. Mit 110. 000m2 war es ein Paradise für mein Kind. Es waren um die 815 Zimmer und alle waren süß eingerichtet. Auch der Service und die Kellner waren freundlich, hilfsbereit. Es waren genug Aufzüge z. B für Behinderte und auch Rampen neben den Stiegen. Es war Familienfreundlich und schön.


Umgebung

6.0

Die Anlage war direkt am Strand und vor dem Hotel war eine lange Einkaufsstraße. Der Ort Kemer ereichte ma mit einem altmodischen aber trotzdem süßen Bus in 5-7 Minuten. Normalerweiße ist es im Süden nicht so schön grün. Aber hier waren Felder. Und das Taurusgebirge war jedes mal ein hingucker. In Kemer gab es für die Nachtmenschen zweimal in der Woche in Kemer die größe DISCO zu besuchen. Aber ma musste nicht alleine fahren. Die Animateure fuhren mit. Die Transferzeit ist zwar ein bisschen län


Zimmer

6.0

Die Zimmer werde ich nie vergessen. Da kann ich nur sagen es war immer perfekt geputzt, gesäubert. Die klimaanlage , der Safe, der Minikühlschrank, die terrasse, der Tv, Das Telefon. Alles waren in einem super zustand. und glaich aud den ersten 20 Sendern beim Fernseher waren deutsche Sender. Es war einfach süß eingerichtet.


Service

5.5

Es konnte zwar nicht jeder der Service- Angestellten Deutsch aber sie probierten so möglich wie es nur gang dich zu verstehen. und wenn nicht holten sie sofort jemaden des deutsch konnte. In den ersten 1-2 Tagen kennt man sich ja noch nicht so sehr aus aber alle halfen dir und schauten immer das es dir gut geht. Jeden Tag in der Früh während wir am Pool waren, kamen die Putzfrauen und säuberten das ganze Zimmer sie dekorierten das Bett mit Blumen und Blättern. Auch wurde jeden Tag der Minikühls


Gastronomie

6.0

Es gab ein Hauptrestaurant(Meridian), ein Fischrestaurant(Blue&Blue), ein Italienischesre.(La Gondola), und ein Türkischesre. und ein Biegarten wo es Hamburger gab. es gab 6 Bars(Lobby Bar, Captain Bar, Beach Bar, Vitamin Bar, Pool Bar und Rock House Bar). Beim Essen war für jeden etwas dabei. Es gab alle richtungen von essen. Italiensch, türkisch, fisch, deutsch, österreichisch und es gab reichlich Obst und Mehlspeisen. Was mich sehr gewundert hat war das es immer, da lüge ich jetzt nicht, es g


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Tag spielten wir in der Früh Tennis, es war einfach toll. Jede Sportart wurde jeden Tag mehrmals gemacht und animiert von den proffesionellen Animateuren. Die Boutiquen waren zwar sehr teuer. aber ma konnte sich auch drausen vor dem Hotel sich das gleiche viel billiger kaufen. Es gab zwar keinen kompletten Sandstrand aber trotzdem war der Strand angenhm zum gehen. Man brauchte keine Schlapfen oder Flip-Flops zum gehen am Stránd, weil die Steine total abgerundet waren. In Tunesien war das M


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juli 2007

World Palace, einfach klasse!

4.2/6

Weitläufige Anlage am Fuße des Taurusgebirges in einem 110. 000 qm großen Palmengarten. Ein Hauptgebäude und 5? 3-stöckige Wohngebäude. Panoramalifts, Minimarkt, kleine Shops (teuer). Mehrere tolle Pools, auch mit Rutschen und auch Wellenbad. Hallenbad. Fitnessraum. Auflagen und Sonnenschirme.


Umgebung

6.0

Das World Palace liegt direkt am langen, hoteleigenen (bewachten) Sand-/Kiesstrand von Kiris. Die Liegen stehen im Sandstrandberiech (immer ausreichend vorhanden).An der Wasserlinie sind Kiesel. Schwimmschuhe werden nicht benötigt. Das Wasser ist sehr sauber. Für leidenschaftliche Schnorchler uninteressant, toll zum Schwimmen und Luftmatratzensurfen. Kaum Wellen. Badesteg, von dem aus ins Wasser gesprungen werden kann. Duschen und Umkleiden vorhanden. Direkt vor dem Hotel ist eine Straße mit vie


Zimmer

3.0

Wir hatten ein sogenanntes Familien-Duplexzimmer, bestehend aus einer auf 2 Etagen aufgeteilte Wohneinheit mit 2 Schlafzimmern, 2 Duschen/WC und Balkon. Wir hatten einen tollen seitlichen Meerblick und schauten direkt auf den Pool. Die Klimaanlage wurde zentral gesteuert, d. h., auch wenn sie lief, kam nicht immer kühle Luft heraus:(. Das Zimmer war renoviert, hatte leider alten Teppichboden. Das Zimmer war abgewohnt, aber sauber. Tipp: Bei der Klospülung so lange gedrückt halten, bis ein Sog


Service

4.0

Sehr freundlicher Empfang, sehr gute Deutschkenntnisse leider nur bei 2 Mitarbeitern an der Rezeption. Wir waren sehr freundlich zum Personal und so waren diese auch zu uns. Eigene Englischkenntnisse sehr vorteilhaft! Trotz starker Arbeitsbeanspruchung kam das Arbeitsklima positiv rüber. Kellner machten manchmal Späßchen mit den Gästen. Arzt im Hotel vorhanden, jedoch von uns nicht benötigt. Zimmerreinigung täglich, manchmal Blumen auf dem Bett und aus Handtüchern hübsche Figuren drapiert. Handt


Gastronomie

3.0

3 Spezialitätenrestaurants (Türke, Italiener,Fisch) mit Reservierung je 1x pro Woche möglich. Das haben wir auch genutzt, weil es schöner ist, wenn man das Essen serviert bekommt und nicht dauernd am Buffet unterwegs ist. Das Türkische Restaurant war für mich als einziges empfehlenswert. Beim Italiener war das Ambiente nett und beim Fischrestaurant die Lage am Strand und die Kellner prima. Die Essensauswahl im Hauptrestaurant ist das Übliche für diese Hotelkategorie in der Türkei (Haben allerdi


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport und Unterhaltung werden in diesem Hotel sehr groß geschrieben. Man kann gar nicht alles aufzählen, etwas vergisst man bestimmt. Shows, Wasserski, Bootchen fahren, Surfen, Tennis, Volleyball, Billard, Tischtennis und, und, und. Wer hier nichts findet, ist selber Schuld. Kostenlos stundenweise möglich. Haben wir gerne genutzt! Die Animateure waren sehr freundlich und nicht aufdringlich. Nach der abendlichen Show spielte eine Liveband, anschließend (ab 24 Uhr) Disco bis 3 Uhr. Die Disco war


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (31-35)

Juli 2007

Statt Türkei - Russland

2.3/6

Statt zwei Wochen Türkei sind es 2 Wochen Russland geworden. Sauberkeit der Zimmer läßt sehr zu wünschen übrig-Freundlichkeit ebenso-Deutsch wird ganz selten gesprochen und verstanden-Österreicher nicht sehr beliebt da in Minderheit vorhanden-kein Vergleich zu einem Magiv Life Club! Essen immer das selbe-Restaurant-Tische Stühle Tischdecken usw sehr schmutzig-Internet funktioniert selten-Jacuzzi kaputt-Animation am Abend nur auf russisch-Kinderdisco kein deutsch!! Ein Horror !! Würden wir keinem empfehlen und wenn dann alle Reklamationen beim Reiseleiter schriftlich bestätigen lassen und bei Heimkehr im Reisebüro reklamieren! Aber besser erst gar nicht hin !


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

Juli 2007

Preis-Leistung einfach spitze

5.1/6

Ein perfekter Badeurlaub über Aldireisen. Deutschkenntnisse im Hotel nur unzureichend, mit Englisch kommt man aber sehr gut weiter. 90% Russen, wenn das nicht stört ist in diesem Hotel bestens aufgehoben. Die Inklusiv-Extra Restaurants (muß man sich am Morgen anmelden) sind, besonders das Türkische, sehr zu empfehlen. Wir wohnten im linken letzten Trakt, am Relex-Pool, wunderbar ruhig gelegen. Viele Meckern, keine 5. Sterne wert, aber für den Preis !! bekommen die nie annehernd ein 5 Sterne- Hotel. Würden dem Hotel aber aufjedenfall 4. Sterne geben. Würden jederzeit wieder das Hotel buchen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (46-50)

Juni 2007

Schöner Urlaub mit kleinen Mängeln

4.9/6

Meine Freundin und ich waren schon zum 6. Mal in diesem Hotel, wir kennen es schon aus Magic Life Zeiten. Das Hotel ist sehr weitläufig und die Anlage sehr gepflegt. Nur die Toiletteanlagen bei der Pool-Bar waren eine Zumutung. An 2 Tagen wurden die WCs stundenlang nicht gereinigt, obwohl ein Schild an der Tür hing (Kontrolle alle 30 Minuten). Nach Beschwerden bei der Reiseleitung und Guest Relation, klappte es und es wurde wirklich super gereinigt. Die Zimmer sind relativ gross, und wurden immer sehr gut gesäubert, täglich frische Handtücher und immer nett dekoriert (einmal Blumen am Bett.. usw). Nur die Teppiche in den Zimmern könnten mal erneuert werden. Was uns wirklich sehr störte, waren die vielen russischen Gäste, die zum Teil überhaupt keine Esskultur haben und alles was das Restaurant an Essen anbot, und das war sehr viel, bergeweise auf die Teller häufte, und mehr als die Hälfte wieder abservieren liessen. Es waren ca. 80% russische Gäste im Club, ansonsten ein paar Österr., deutsche und andere Nationalitäten.


Umgebung

5.5

Hotel liegt direkt am Strand. Nächste Ortschaft ist Kemer und man kann für 1, - Euro mit dem Bus hinfahren. Ausserhalb des Hotels ist eine richtige Geschäftsstrasse mit sehr vielen Einkaufsmöglichkeiten und Cafes. Transferzeit zwischen 50 Minuten und 1, 5 Stunden (kommt auf den Verkehr in Antalya an).


Zimmer

4.5

Die Zimmer wurden gereinigt und Bettwäsche und Handtücher täglich gewechselt. Zimmer sind relativ geräumig, schöner Balkon mit einem Tisch und zwei Sesseln. Betten sehr bequem. Es gibt mehere deutschsprachige Sender im TV. Kühlschrank wird täglich befüllt. Klimaanlage auch vorhanden, haben wir aber fast nicht benutzt. Teppichböden müssten mal erneuert werden.


Service

6.0

Am ersten Tag waren meine Freundin und ich geschockt von der Unfreundlichkeit und Desinteresse des Service-Personals. Wir dachten, die können weder deutsch, noch englisch sprechen. Irrtum, als die Kellner und anderes Personal hörten, wir sprechen deutsch, sagen auch bitte und danke wenn sie uns etwas brachten, hatten wir den besten Service. Wir wurden regelrecht verwöhnt. Wenn wir kamen, wurden sofort frische Tischtücher aufgelegt, da wir relativ spät zum Essen kamen und die Tische aussahen als


Gastronomie

4.5

Es gibt ein grosses Hauptrestaurant, 3 A`la Carte Restaurants, diverse Bars, wovon eine Bar 24 Stunden geöffnet hat. Essen und trinken gibt es praktisch rund um die Uhr. Essen war reichlich vorhanden und auch vielfältig und recht schmackhaft. Sauberkeit könnte besser sein, aber ich denke das Personal kommt gar nicht nach, die Tische so schnell abzuräumen, wie sie verschmutzt werden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Riesige Pools, Rutschen etc. sehr schön. Liegestühle mit Auflagen, Handtücher waren genügend vorhanden. Wellness Angebot auch ganz gut, auch nicht zu überteuert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

Juni 2007

Sehr schöne, große Hotelanlage

5.0/6

Sehr große Hotelanlage mit allen Möglichkeiten! Sport, Unterhaltung und Wellness.Über 800 Zimmer. Gute Archiktektur. Saubere Zimmer und Anlage im Allgemeinen. Sehr viele russische Gäste. Ca. 95%. Altersdurchschnitt ca. 30 Jahre. Sehr Familien freundlich durch gute Kinderbetreung.


Umgebung

5.0

Der Strand befindet sich direkt hinter der Hotelanlage. Das Wasser ist sehr sauber. Der Strand ist eine Mischung aus Sand und Steinen. Das Unterhaltungsprogramm ist sehr gut. Annimationsprogramme, Discothek, Freilufttheater und Abends Livemusik. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Shoppingmeile. Man bekommt alles was man sich so vorstellt. Uhren, Schmuck,Bekleidung, Spielzeug.Essen und typische Landesprodukte. Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel dauert ca. zwei Stunden. Ausflugsmöglichke


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig. Betten Stühle und ein Tisch. Auch auf dem Balkon. Die Möbel sind nicht alt. Die Zimmer haben Klimaanlage, Minibar, TV.(alle gängigen deutsche Programme) Safe, Telefon, Dusche mit Badewanne, Föhn. Alles was man braucht. Handtücher werden täglich gewechselt.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. Englisch sollte es schon sein. Die meisten können es. Die Zimmerreinigung ist jeden Tag. Meiner Meinung nach okay. Saugen, Badreinigung frische Bettwäsche und Handtücher. Die Minibar wird täglich neu aufgefüllt! Wasser, Cola,Bier, Fanta,Sprite auch als Lightgetränk. Roomsevice ist vorhanden. Z. B Reinigungsservice(Bügeln, Waschen. Eine Arztpraxis befindet sich auf dem Gelände neben der Eingangshalle. Für die Kinderbetreuung ist bestens gesorgt. Kidsclub mit


Gastronomie

5.0

Restaurnts gibts einige auf der Anlage. Das Hauptrestaurant ist mit dem Umfangreichen Buffet ausgestattet. Wie ich finde für jeden was dabei Dann gibts noch die Ausländische Küche wie z. B Italienisch. Muß aber ein Tag vorher reserviert werden. Die Kellner sind sehr bemüht und zum Teil sehr freundlich. Die Atmosphäre ist sehr locker und entspannt. Trinkgelder muß man nicht zahlen. Wird natürlich gerne genommen. Da ich das Ultra All inclusive Paket hatte war alles aber wirklich alles umsonst!


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Sportfans ist gesorgt. Man kann tennis spielen sowohl drin als auch draußen. Ein Squasch Court ist auch vorhanden. Es gibt Mountainbikes die man leihen kann. Fitnessraum ist vorhanden. Billardcafe mit ca. 10 Tischen. Wassersport z. B. Tauchen, Jet Ski, Parasailing. Wellnessanlage ist auch sehr schön. Es gibt alle Arten von Massagen. Einen Friseur. Diverse Peelingprogramme. Jacuzzi.Die Discothek ist auch klasse. Wir hatten während unsere Zeit einen Dj aus Amerika aus der Abteilung Techno. Seh


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (26-30)

Juni 2007

Der Name ist Programm! - Einfach ein wahrer Palast

5.5/6

Es ist alles perfekt in diesem Hotel. Ich war vorher noch nie in der Türkei, deswegen kann ich nicht sagen, dass es das allerbeste Hotel ist. Aber ich bin dort voll auf meine Kosten gekommen. Da ich ein eher junger Mann bin, hab ich natürlich viel genutzt: Das Fitness-Studio: Hier kann man eigentlich alles trainieren, bis auf die Warten; Laufband, Fahrrad, MultiTurm, Kurzhanteln, Bankdrücken, etc. Die 4 Pools: Ein Pool ist extra für die 3 Rutschen, wovon eine richtig abgeht. Der nächste Pool ist wie in einem Schwimmbad, um seine Bahnen zu schwimmen. Ein anderer Pool ist gedacht, um sich einfach nur auszutoben. Im nächsten Pool kann man z. B. Wasserball spielen (Tore sind vorhanden). Die Sauna: Die habe ich genutzt, um Hamam/Türkisches Bad zu erleben; man wurde massiert, eingeölt und bekam am Ende ein angenehmes Peeling. Der Strand: Ihn erreicht man wenn man einfach geradeaus durch die Hotelanlage, und über eine kleine Brücke geht. Die komfortablen Liegen inkl. gemütlicher Auflagen, sowie Getränke sind auch hier alle kostenlos. Tauchen: Da ich es noch nie gemacht habe, wollte ich es mal erleben; in 5 Meter Tiefe mit den Fischen schwimmen. Der Spaß hat 35€ gekostet, und hat sich echt gelohnt. Ein Erlebnis. Essen: Morgens warm und lecker. Mittags warm und lecker. Abends warm und lecker. Nachts warm und lecker. Es war immer ein Genuss. Auch für Diabetiker geeignet. Disco: Die wurde gegen 0h geöffnet, war sehr laut: es wurde Pop/Dance und türkischer Techno gespielt. Gameland: Eine Bar mit 4 PC's, die kostenloses Internet anbieten. 4 Billardtische, 2 Snookertische, Airhockey, Sega-Stationen, etc. Shopping: Kann man günstig an der gegenüberliegenden Strasse: Klamotten; alles mögliche, Schmuck, Uhren, Leder, Parfum etc. Preise sind meistens nicht vorhanden. Hier wird gehandelt. Wenn man höflich ist, bekommt man direkt was zu Trinken angeboten (Bier, Tee, Cola, etc.). Wenn man günstig Klamotten einkaufen will, reicht die Strasse eigentlich. Für Parfum und z. B. Lederjacken fährt man lieber 5km weiter - für ca. 1€ - nach Kemer... Bei meinem Aufenthalt waren 98% Pärchen da - es ist halt ein Pärchen-Hotel. 85% Russen/Ukrainer, die aber, wie man vielleicht denken kann, nicht unangenehm sind. Die Männer sind strikt und hart aber nicht aggressiv. Die Frauen sind halt einfach nur da, was den meisten auch reicht. 5% Österreicher, 5% Deutsche, 5% Türken, die allerdings vom Personal eingenommen werden. Ich werde dieses Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen, und spätestens nächstes Jahr wieder da sein.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gila (41-45)

Juni 2007

Toller Urlaub ohne Mängel

5.6/6

Großzügige Hotelanlage mit größtenteils neu renovierten Zimmern. Sehr familienfreundliche Anlage, aber auch mit großzügigen Anlagen für ruhebedürftige Personen. Top gepflegte, große Zimmer.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Kieselstrand. Vor dem Hotel sind diverse Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Bis nach Kemer ist es nicht sehr weit und bequem mit dem Dolmus zu erreichen. Allerdings ist die Transferzeit vom Flughafen mit ca. 2 Stunden doch ganz schön lang. Das Panorama des Taurusgebirges ist traumhaft.


Zimmer

5.5

Große, saubere Zimmer mit allem Komfort.


Service

6.0

Der Service ist absolut top! Eine riesige Auswahl an verschiedenen Gerichten, größtenteils auch landestypisch. Man kann fast rund um die Uhr Snacks zu sich nehmen. Der Getränkeservice ist 24 Stunden. Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Probleme werden sofort behoben.


Gastronomie

6.0

Diverse Restaurant, Bars und ein idyllisches Kaffeehaus lassen keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung

5.5

Fast alle Sportmöglichkeiten vorhanden. Durch den Kieselstrand sehr sauberes Wasser. Ausreichend Liegestühle und Schirmen und super Handtuchservice. Teilweise professionelles Abendprogramm.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Jürgen (19-25)

Juni 2007

WOW mal anders, kein Vergleich zu Topkapi Palace

3.8/6

Hotelanlage sehr schön, gepflegt und weitläufig. Zimmer relativ groß und sauber. Teppichböden in den Zimmern sollten erneuert werden. 85 % der Gäste waren Russen. Nur sehr wenige deutschsprachige Gäste im Hotel! Altersdurchschnitt: zwischen 40 und 50 Jahren oder junge Familien. Sauberkeit in den Zimmern ok. Sauberkeit im Restaurantbereich und in den Toilettanlagen (zB im Poolbereich) allerdings sehr enttäuschend!


Umgebung

3.5

Hotel direkt am Kiesstrand bzw. Schottergrube, dafür sauber. Transferzeit vom Flughafen bis zum Hotel wurde angegeben mit 50 Minuten. Wir waren allerdings knapp 1, 5 Stunden unterwegs und das ist kein Spass auf der Strasse nach Kemer


Zimmer

5.0

Zimmer, Lobby, Hotel allgemein war ok. Zimmer relativ groß und sauber. Bettwäsche wurde jeden 2. Tag gewechselt, Handtücher täglich. Kein ekelhafter Duschvorhang! Betten groß und gemütlich. Viele deutschsprachige TV-Programme. Einziger Kritikpunkt: Minibar wurde nur 1x aufgefüllt (bei 1 Woche Aufenthalt)!


Service

2.0

Die Zimmerreinigung ist sehr gründlich! Die Kellner jedoch in den Restaurant waren restlos überfordert und das nur mit Teller abräumen. Deshalb musste man sich die Getränke auch so gut wie immer selbst holen. Außer man kam beim Abendessen gleich um 19: 00 ins Restaurant, dann wurden einem die Getränke von den Kellner gebracht. Kam man allerdings später ins Restaurant, waren die Kellner schon dermaßen überfordert (bzw. einfach sehr unorganisiert), dass weder das Abräumen der Tische noch das Bring


Gastronomie

3.0

Mit 1 Hauptrestaurant und 3 Spezialitäten-Restaurants war die Anzahl der Restaurants ok. Das Hauptrestaurant war allerdings schlichtweg zu klein für die Anzahl der Gäste (Hotel war bei uns mit ca. 2000 Personen ausgebucht). Qualität der Speisen war ok. Es gab allerdings jeden 2. Tag das selbe! Die Sauberkeit im Restaurant war nicht zufriedenstellend. Restaurant wurde nur vor und nach dem Restaurantbetrieb gesäubert. Wurde während dem Abendessen etwas verschüttet, wurde dies nicht weggeputzt! Vor


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Wassersportler war vorgesorgt. Die Polllandschaft ist sehr groszügig und sauber. Der Strand ist sehr sauber und steinig. Uns ist nur aufgefallen das die Anlage zu wenig Liegen hat. Wenn man nicht um acht sonder erst um elf Uhr Vorrmittags Baden geht sollte man einen sehr starken Sonnenschutzfaktor verwenden denn das wird ein langer spatziergang bis mann eine Liege hat


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Janin & Lutz (19-25)

Juni 2007

Super schöner Urlaub mit kleinen Mängeln..

4.9/6

Riesen Anlage und echt schön gepflegt (bis auf einige Pool-Toiletten).. Kellner waren sehr freundlich, aber doch sehr schnell überfordert, sobald das Restaurant voll war. Das Essen war ok, aber noch eine weitere Woche hätten wir es auch nicht mehr sehen können. Die Zimmer waren schön, aber Bettwäsche wurde nicht einmal gewechselt und gesaugt wurde vor und während unseres Aufenthaltes nicht einmal. Allerdings wurden die Handtücher täglich gewechselt und die Minibar wurde auch jeden Tag aufgefüllt. Der Strand ist herrlich, solange man kein Problem damit hat über Steine zu gehen. Ich persönlich hatte damit schon so meine Probleme :) Alles in Allem war es ein wunderschöner Urlaub. Uns wurde jeden Abend ein tolles Programm geboten (von Schaumparty am Strand, über Zauberer bishin zum türkischen Abend). Vielleicht fahren wir nächstes Jahr wieder hin.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl (36-40)

Juni 2007

Einmal und nie wieder

3.4/6

Ein durch osteuropäische Urlauber dominierter Club, dem es nicht gelingt auch nur halbwegs kulinarisch den Wünschen Mitteleuropäer zu entsprechen. Die einzige Fremdsprache in dieser Anlage beschränkt sich auf Russisch.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche