78%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.2
Service
4.6
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Hülya (41-45)

August 2021

Top Preis Leistung. Super Service

6.0/6

Ich war etwas skeptisch aufgrund der negativen Bewertungen. Jedoch Wurde ich positiv überrascht. Wir sind Anfang August 2021 mit 17 Personen (8 erw. + 9 Kinder) in diesem Hotel für 1 Woche gewesen. Die Zimmer sind natürlich etwas verwohnt, da das Hotel in die Jahre gekommen ist, hat uns persönlich aber nix ausgemacht, da es jeden Tag gereinigt wurde. Also housekeeping top. Die Familienzimmer waren zwei Zimmer mit separatem Eingangund einer Verbindungstür. Man hat sich gegenseitig nicht gestört. Ahousekeeping Im Restaurant hat meiner Meinung nach alles sehr gut geschmeckt, jeder hat etwas nach seinem Geschmack gefunden. Vor allem die Süßspeisen waren richtig gut. Bedienung sehr höflich und kompetent. Besonders Herr Şükrü (Chef?) und Resul möcht ich hervorheben. Täglicher Abendprogram mit Show und livemusic war toll, 2x Disco super Organisation. Man hatte gar kein Bedürfnis die Anlage zu verlassen. Das Meer ist einfach traumhaft. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Umgebung aber im Hochsommer ist es eher etwas für hartgesottene.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ercan (41-45)

Juli 2021

Leider sehr enttäuscht

3.0/6

Sehr veralteter Hotelanlage mit sehr schlechter Gastronomie und mit 0 Service! Einzig die Reception ist sehr gut und professionell geführt


Umgebung

6.0

Direkt am Strand ! Lage mitten in der Ortschaft Kiris . Optimale Lage zum shoppen,bummeln,essen,spazieren


Zimmer

1.0

Sehr Sehr veraltete Zimmer ! Badezimmer Katastrophal


Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katja (31-35)

Oktober 2019

Ein gutes hotel für wenig anspruchsvolle russische

3.0/6

Das hotel ist nichts für Deutsche Urlauber. Wir waren die einzigen deutschen. Sonst nur Russen! Das hotel Personal spricht nur russisch und einige wenige nur wenig Englisch. Wir fühlten uns nicht willkommen, da wir sehr arrogant behandelt wurden. Unserer Rücktransfer zum Flughafen wurde gar nicht ausgehangen und wir konnten den Transfer nicht nutzen. Mussten dann auf eigene Kosten zum Flughafen fahren.


Umgebung

6.0

Die Umgebung ist traumhaft und das Meer ist super schön. Nur etwas steinig der Strand. Man benötigt badeschuhe.


Zimmer

3.0

Zimmer waren ok. Jedoch schon renovierungsbedürftig. Sauber waren sie.


Service

2.0

Service personal wirkte gelangweilt und hatten wenig Lust. Die Barkeeper waren arrogant. Die Köche standen zu den Mahlzeiten draußen und wirkten sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Essen war gut und abwechslungsreich. Es war immer für jeden Geschmack was dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die abendliche Unterhaltung bestand aus Diskothek und Livemusik. Jedoch die Musik war russisch.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (41-45)

Oktober 2019

Das nächste Mal- woanders

4.0/6

Alt, keine Renovierung. 99% Gäste sind aus Russland. Das Hotel hat ein großes Gebiet und viele Aktivitäten. Massage im Hotel Spa war gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Ameisen sind im Zimmer. Nur eine Steckdose ist weit von allen Tischen entfernt.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

lya (41-45)

September 2019

Fake Feedbacks, selbst gemacht, finger weg!!!

1.0/6

Fake Feedbacks, die bewertungen sind selbst gemacht, Hotel ist sehr alt , fast alle gegenstände sind defekt. Essen ist sehr schlecht. Fast %80 das essen ist jeden mittag und abend gleich. Finger Weg!!!


Umgebung

1.0

Anlage ist sehr schmutzig und fast alles defekt.


Zimmer

1.0

Überall schimmel und haare und rost


Service

1.0

personal spricht kein deutsch oder englisch, sehr schlechtes service.


Gastronomie

1.0

Mittags und Abends Essen fast das gleiche, immer das gleiche essen , schmeckt nicht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Tennis platz wird als parkplatz benutzt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Denis (31-35)

September 2019

Super Hotel, mit Wiederholungspotenzial

6.0/6

Ein sehr großes und abwechslungsreiches Hotel mit höflichem Personal. Trotzt der Größe (ca. 2000 Gäste waren da) hat man nie das Gefühl, dass es überlaufen ist. Am Strand sollte man sich allerdings frühzeitig eine Liege sichern...


Umgebung

6.0

Direkt am Meer gelegen und mit sehr viel Grün auf der Anlage. Wirklich sehr toll.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren ok. Sie sind dem Alter entsprechend etwas abgenutz. Insbesondere die Sanitäranlagen sind etwas veraltet. Ist aber dennoch alles angenehm.


Service

5.0

Der Service war angenehm, auch wenn noch einige Verbesserungen möglich wären. Englisch ist leider nicht beim gesamten Personal vorhanden. Man kann sich aber verständigen.


Gastronomie

6.0

Es gibt sehr viel Auswahl und teilweise auch besondere Gerichte, wie Garnelen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robin (26-30)

September 2019

Nette Angestellte, schöner Strand, gute Cocktails

6.0/6

Sehr schöner Urlaub! Perfekt zum entspannen! Der poolbereich angenehm und der Strand direkt in der Nähe. Das Essen war auch sehr lecker. Man kann viele Aktivitäten machen und es ist auch viel Programm vom Hotel aus. Die Mitarbeiter sind ziemlich nett und freundlich gewesen. Nochmal vielen Dank an Ozzy für die gute Beratung der Aktivitäten die man dort betreiben kann.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alper (31-35)

August 2019

Empfehlenswert

5.0/6

Das Hotel war schön, gepflegt und groß. Die Zimmer, vor allem die Badezimmer waren etwas veraltet aber trotzdem waren alles in Ordnung. Der Nachtklub am Strand ist jeden Abend bis 2 Uhr auf. Aus dem Animationsteam war der Junge, der Shah hießt immer ganz freundlich und äußerst hilfreich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna-Maria Okpisz (14-18)

August 2019

Der Beste Urlaub seit langem

6.0/6

Das Hotel war im großen und ganzen sehr gut ! Eine wunderschöne Lage, sehr gutes Essen, nette Leute und gute Animation vor allem Ayca, Dj Ali und Rabia. Nur zu empfehlen ist ein wunderschöner Urlaubsort.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hatice şeyma (36-40)

August 2019

Animation super

5.0/6

Wir waren sehr zufrieden mit dem Urlaub, in den wir kaum eintausend gingen, besonders das Essen und die Unterhaltungsaktivitäten sind sehr nett. Vielen Dank an die Lady Rabia im Miniclub, die sich mit großer Sorgfalt um uns kümmert. 😊


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

klinton (26-30)

August 2019

Wunderbarer Urlaub

6.0/6

Wir sind seit einer Woche hier im Urlaub und absolut glücklich. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Das Hotel hat drei Poole und es gibt immer leckere Cocktails am Pool. Der Strand ist traumhaft und die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Jeden Abend gibt es mehrere Shows die von einer Animations Gruppe geführt wird. Die Gruppe macht eine super Stimmung und an dieser stelle mochte ich unseren neuen Freund Shah begrüssen. Wir kommen aufjedenfall wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fatimir (31-35)

Juli 2019

3 Sterne Hotel, keine 5 Sterne

1.0/6

Sehr schlechtes und altes Hotel, bereit für die Restaurierung. Alle Kommentare werden vom Animationsteam abgegeben und alles ist eine Lüge !! Die Zimmer sind mit sehr alten und schmutzigen Möbeln ausgestattet. Die Badezimmer sind schmutzig und schimmelig alle waren. Definitiv kein 5 Sterne Hotel, ehrlich gesagt maximal 3 Sterne. Das Hotel ist nichts für Europäer !!!


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cimen (46-50)

Juni 2019

Cimen 53

6.0/6

Allgemein super essen ist sehr gut bar und Restaurant super Zimmer ist sauber Personal ist sehr freundlich Herr Burak Akay und Von bar Gökhan hat uns sehr geholfen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Orkun Tatlıpınar (19-25)

Juni 2019

Unvergessliches erlebnis

6.0/6

Eines der besten hotels die ich in den letzten jahren besucht habe. Unglaubliche unterhaltung bis zum abwinken sehr gute animation viel spaß für jung und alt Schaumpartys Eigene Disko Jede menge Bars Sehr leckeres Essen! 5 Sterne von mir Empfehlenswert!!! Shah war unser treuster Freund im Hotel!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Koray (19-25)

Juni 2019

Wieder komme ich aufjedenfall

6.0/6

Eines meiner besten Hotel Erlebnisse. Sonne Strand und Spaß an jeder Ecke Die Familie hat sich sehr gut unterhalten mit den animatoren Tags über gab es sehr viele unterhaltungsmöglichkeiten mit Musik und sportliche Aktivitäten Ayca hat mir beim zumba das Tanzen beigebracht und Rabia hat sich sehr gut um die kleinen gekümmert in der Spaß Ecke für Kinder


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (31-35)

Juni 2019

Ich würde das Hotel weiter empfehlen.

5.0/6

Schöne Anlage. Gutes Essen. Schön ruhig. Abwechslungsreiches Unterhaltung . Sehr nettes Personal. Leider hat Eis nicht geschmeckt.


Umgebung

6.0

15 Minuten von Kemmer.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

muzeyyen (31-35)

Juni 2019

Gut!

5.0/6

Das Hotel war im großen und ganzen Gut! Der Strand und der Pool waren schön.Besondera Ayca aus dem Animationsteam war sehr freundlich und lustig drauf.Ein Dankeschön an Aliye und Rabia für die tolle Musik.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ergin (51-55)

Mai 2019

Reise PGS Kiriş

6.0/6

Waren mit einer sechster Gruppe von 28 April - 9. Mai im Einzelzimmer. Zimmer sind sauber aber renovierbedürfdigt. Bewirtung und Animation erste Klasse .. jeden Abend Shows und Partys richtig cool. Animation sehr freundlich und hilfsbereit . Besonders in den 12 Tagen ist uns der ŞAH ans Herz gewachsen . Er ist eine Bereicherung für das Hotel. Würde das Hotel weiter empfehlen .


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Oktober 2018

Das schlimmste Zimmer für ein fünf Sterne Hotel

2.0/6

Anlage ganz schön... Zimmer sehr abgewohnt. defekte Einrichtung. verschimmeltes Bad. Kaputte Betten einfach furchtbar


Umgebung

6.0

Lage ist gut. Nah zum Strand


Zimmer

1.0

Kaputt verschimmelt es Bad mit wenigen Handgriffen hatte manches repariert werden können doch das lag in keinster Weise im Interesse des Hotels


Service

5.0

Meist freundlich jedoch im Essens Bereich stark überfordert


Gastronomie

5.0

Täglich das gleiche oft kalt


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt sich sehr viel Mühe


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nowack (36-40)

Oktober 2018

Tolles Hotel gerne wieder

5.0/6

- sehr schönes Hotel - rund um die Uhr Essensmöglichkeiten, Bars mit allen Getränken die das Herz begehrt - sehr sauber, Persona immer am Putzen - coole Rutschen - direkt am Strand


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

hatte leider eins ohne Balkon und das Tor am Haupteingang war sehr laut beim öffnen und schließen


Service

5.0

Super Service und sehr freundlich in den Restaurants und Bars Rezeptionsten überfordert, beim öffnen vom Tresor auch schlechtes Englisch


Gastronomie

5.0

sehr vielseitiges Angebot


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Oktober 2018

Schlechter Service

5.0/6

Wir waren im Oktober 2018 als Paar zu gast in diesem Hotel, Die Anlage ist gut, Liegen am Strand und Pool ausreichend. Leider ist die Anlage etwas in die Jahre gekommen, könnte eine Generalüberholung gebrauchen. Was uns sehr gestört hat, war das alle nur russisch gesprochen haben und auch niemand versucht hat, das man irgendwie anders kommunizieren könnte. Als deutsche Gäste ist man in der Minderheit und hat das Gefühl nicht so sehr erwünscht zu sein. Das Personal am Empfang, im Restaurant und an der Poll-Bar waren nicht sehr freundlich. Wir würden dieses Hotel nicht mehr buchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nilgün (51-55)

Oktober 2018

Toller Urlaub

6.0/6

Es war alles sehr schön, personal war sehr nett, zuvrkommend. Insbesondere muss ich die Küche loben, immer abwechslungsreich, obwoh es eine große Anlage ist, war keine Schlange im Restaurant. Sehr gut verteilt, so das man stets nicht warten mußte. Extra Dank an Mesut Erikli, sehr nett und zuvorkommend. Und an Ayşe aus der Lobbybar, Sie war immer freundlich und kocht den besten Mokka😜 Nochmals Danke an alle😍😍😍


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Henri (31-35)

September 2018

Eher Party Urlaub für Russische Urlauber.

2.0/6

Anlage sieht man das Alter an. Kein Familien Hotel da auf Sauberkeit und vorallem der Schutz am pool nicht geachtet wird.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen dauert ca. 1:30h. Es sei denn man hat wie wir einen Fahrer der sämtliche geschwindigkeitsschilder mal 2 nimmt, dann klappt's auch in 45min.


Zimmer

1.0

Erste Zimmer nach 2min wieder verlassen. Abgesehen das die komplette Einrichtung/Ausstattung aus den Jahr 1990 zu seien scheint, haben die für Sauberkeit anscheind nix übrig. Alles dreckig, die Klimaanlagen sind schon schwarz vor lauter Dreck und Schimmel (wie in allen zimmern).


Service

3.0

Abgesehen das niemand deutsch kann und nur sehr schlecht englisch gesprochen wird geht's eigentlich. Aber die arbeitsmoral Is eindeutig nicht vorhanden.


Gastronomie

5.0

Es gibt zwar immer das selbe aber bei der gewaltigen Auswahl ist das nicht schlimm. Das Is bisher das größte Buffet was ich bisher in einen Hotel gesehen hab. Und schmecken tut es auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir sind hier für ein "pool" Urlaub. Das blöde Is nur das hier alles voller glaßscherben ist. Hab mir gleich am ersten Tag 5 von 10 zehn blutig geschnitten. Das liegt daran das das "russische" Klientel ihr Bier in gläßern am und im Pool trinken. Der Poolguard sieht das auch und es wird toleriert. Deshalb Kinder (und eigentlich gleich für alle) nicht geeignet.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maksim (26-30)

September 2018

Alles gut!

6.0/6

Tolles Hotel. Große und schöne Gegend. Sehr leckeres Essen. Freundliches Personal. Aktives und interessantes Animationsprogramm. Sauberer Strand. Toller Ort für einen Familienurlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dilshan (31-35)

September 2018

Guter Aufenthalt für junge Leute.

4.0/6

Es war ein Urlaub mit Freunden in der Türkei. Das Hotel an sich war schon ganz gut. Lediglich bei der Sauberkeit muss man ein Auge zu drücken. Das Essen war landesüblich und reichhaltig. Die Zimmer waren sauber und gut ausgestattet. Die Servicekräfte waren fast ausschließlich unfreundlich und gierig nach Trinkgeld. Das Hotel ist voll mit Russischen Urlaubern.


Umgebung

4.0

Sehr außerhalb vom Geschehen. Hat seine vor und nachteile. Wenn man nachts weggehen möchte musste man mit dem Taxi fahren.


Zimmer

5.0

Sauber und gut ausgestattet.


Service

1.0

sehr unfreundlich und teils beleidigend.


Gastronomie

4.0

sehr vielfältig und meistens auch lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab den Pool, den Strand, Discotheken.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Burcin (26-30)

August 2018

Ich kann es leider nicht weiterempfehlen

1.0/6

Unzuverlässige Rezeption Mitarbeiter ,Tausendfüßler überall , alte Zimmern ganz anders als auf dem Bildern , Strand mit sehr großem Steine das laufen kaum möglich ist ..


Umgebung

1.0

Bischen länger als eine Stunde , aber die fahren echt verrückt. Es ist 10 min weit von der Stadt man muss Taxi oder mit dem Bus fahren ( was ich überhaupt nicht empfehle)


Zimmer

1.0

Tausendfüßler, sehr alte Zimmer überall Löcher es tropft Wasser von oben im Bad , und Sauberkeit 👎👎👎👎👎


Service

6.0

Service war sehr nett und sehr bemüht


Gastronomie

6.0

Jeden Tag gab es sehr leckere Gerichte es ist soviel an Auswahl das man sich kaum entscheiden kann :)


Sport & Unterhaltung

3.0

Mit Kind kann man an viele Aktivitäten nicht teilnehmen aber es waren meistens täglich die selbe Dinge. Und es wird mir russisch gesprochen -.-


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Seher (31-35)

August 2018

Definitiv nicht empfehlenswert!

1.0/6

Wir waren letztes Jahr August in diesem Hotel zu dritt. Es verdient nach meiner Sicht auf garkeinfall 5 Sterne. Badezimmer dringend renovierungsbedürftig. Betten sehr unbequem. Essen war ok. Personal war nett. Einige Ess Beereiche haben extrem gestunken und das nicht nach essen. Meiner Meinung nach war es für eine Woche rausgeschmissenes Geld.


Umgebung

3.0

ca. 15 Metern entfernt waren einige Märkte sowie Apotheke und Geschäfte zum shoppen.


Zimmer

1.0

Reinigungskraft war stets bemüht. Badezimmer fanden wir sehr oft trotz "Reinigung" so auf wie wir es verlassen haben. Und wir haben schon fast immer sauber hinterlassen.


Service

3.0

An der Rezeption wurde auf unseren Wunsch nicht eingangen. Und zwar wollten wir ein Zimmer im Hotel oder nähe Hotel haben, weil eine Dame von uns eine Knie OP hinter sich hatte. Zudem mussten wir mehr als 4 Stunden auf unser Zimmer warten, bei dem Platz mangel an der loge war es Sehr anstrengend.


Gastronomie

3.0

Essen hat zum grössten Teil gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

Juni 2018

Schönes Hotel, eher für Russen.

5.0/6

Ein gutes Hotel, jedoch waren wir die einzigen deutschen.... aber wir wurden von allen Mitarbeitern des Hotels sehr herzlich empfangen. Die Verständigung lässt zu wünschen übrig da die Hauptsprache russisch und türkisch ist ... an der Rezeption gab es einen Mitarbeiter im gesamten Hotel der deutsch konnte. Wir waren eine 5 köpfige Familie inkl. drei Kinder im Alter von 3, 9 u 13 Jahre... allen hat es gefallen. Die Zimmer sind sehr sauber und das Essen war auch hervorragend. Die Animation war komplett auf russisch.... die weiterempfehlen steht bei 50/50 .... da das Hotel wirklich komplett mit russen ist aber wir haben uns trotzdem wohl Gefühl da wir von den Mitarbeitern trotzalldem herzlich empfangen wurden.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Es war sehr sauber, aber die Möbel sind schon etwas in die Jahre gekommen.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Leider war alles für die russischen Gäste ausgelegt... aber die Shows waren schon ein Highlight.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bülent (51-55)

August 2017

Erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel an sich ist sehr schön. Jedoch haben mir die Zimmer nicht gefallen sind etwas älter. Würden das Hotel nochmal besuchen


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hamit (31-35)

Juni 2017

Antalya Nächte ohne Klimaanlage, back to 40's

1.0/6

Ich war auch letztes Jahr in dem selben Hotel, weil das Jahr 2016 ein schweriges Jahr für die Türkei und für das Türkischetourismus war, und da ich das Hotel auch am ende des Saisons als schnäpchen gebucht hatte, hatte ich vor dem Urlaub keine grosse Erwartungen gehabt, aber das Hotel konnte mich doch beindrucken und der Service was ich für das Geld bekam (Preis-Leistung), war völlig in Ordnung, deswegen bekam das Hotel letztes Jahr genaue 6 Punkte von mir. Und ich buchte das Hotel dieses Jahr noch einmal. Aber das ganze ist ab 2017 leider vorbei, und das schon im Hochsaison. Wegen diesem Falschinformieren von letztem Jahr, fühle ich mich total gezwungen zu entschuldigen und möchte mich von allen Lesern und Leserinen desbezüglich auch entschuldigen. Ich habe jahre lang als Qualitätskontroller im Tourismus gearbeitet, und während meinem Aufenthalts beobachte ich gerne immer wieder die Hotels und informiere das Managment über die Störungen was von meiner Seite beobachtet wurde, auch dieses Hotel und das Managment wurde von mir schriftlich informiert, letztes Jahr und auch dieses Jahr ganz am Anfang. Aber ich wurde von dem Managment desbezüglich nie angesprochen obwohl ich 21 Tage im Hotel anwesend war und auch öfters gesehen wurde, genau das gab mir das Gefühl daß Feedbacks für diesem Hotel nicht wichtig sei. Ein Unternehmen, dem Kundenfeedback egal ist, kann die Qualität nie das wichtigste Thema sein, denn Qualität erreicht man nur über Jahrelangerfahrung und über Kundenfeedbacks. Wenn man die Ohren und Augen zu hat, ist man auch für die Entwicklung zu. 1. Sommernächte ohne Klimaanlagen Alle Zimmern haben Klimaanlagen, aber keine Split Klimaanlagen sondern es wird zentral verwaltet, deswegen sind die Zimmern Tagesüber schön angenehm und in der Nacht „schön“ warm... Wenn Sie ein Zimmer in der erste Etage bekommen wo Sie nicht mal mit offene Balkontür schlafen können, es kann sein daß Sie auch nicht mal einschlafen werden, deswegen lassen Sie sich vor dem Schlaf schön ansaufen. Nehmen Sie aufkeinenfall erste Etage besonders nicht wenn Sie nicht der Einzige im Zimmer sind. 2. Stingende Badetücher Vergessen Sie nicht Ihre eigene Badetücher mitzubringen, auch wenn Sie 3 Wochenlang das gleiche Badetuch benutzen würden ohne es zu waschen, würde Ihr eigenes Badetuch nie die gleiche Stangniveau erreichen wie die vom Hotel verteilte Badetücher. In allen Hotels werden die Badetücher am Pool verteilt, aber hier in diesem Hotel werden die Handtücher in SPA Zentrum verteilt, Sie laufen vom Strand aus bis zu Lobby und dann noch ein Stock runter zum SPA nur um ein stingendes Badetuch zu bekommen. Das wurde auch bestimmt mit absicht so geplannt damit Sie sehen können wo das SPA Zentrum ist, so eine SPA Marketing hatte ich bis jetzt auch noch nie gesehen. 3. Cocktails mit Glasscherben Während ich mein Vodka Lemon trank, kam irgendwas auf die Zunge, ich dachte mir es wäre die Zitronenkerne aber Gott sei dank hatte ich es nicht runtergeschluckt. Als ich es rausnahm sah ich die Überraschung; es war eine Glasscherbe. Was kann noch gefährlicher sein als eine Glasscherbe in einem Drink? Falls ein Glass zerbricht sollte man die ganze Glässer spülen lassen um so ein Unglück zu verhindern, und nicht nur einfach weitergeben. Das ist natürlich ein totales NO GO. 4. Glasscherben überall Am Poolbar, sah ich Glasscherben auf dem Boden und informierte den Bar Personal, der erstens versucht hat die House Keeping zu erreichen, aber vermutlich gelung es ihm nicht somit hat er nach ein paar Minuten sich entschieden es selber wegzuputzen, aber es war einfach zu deutlich daß es so ungewillt geputzt war, nachdem „Wegputzen“ fand ich noch 3 weitere Glasscherben und das am Pool, wo die Gäste Barfuss laufen. Obwohl ich ihm gebeten habe die Gäste darüber zu informieren, wurden die Gäste leider auch nicht gewarnt. Glasscherben haben am Pool oder in einem Getränk nichts zu tun. Im Hotel fehlt aufjedenfall Hygiene- und Gesundheitsbewusstsein. 5. Rohes Döner und Salmonellengefahr In der Snack Bar gibts jeden Tag das selbe Essen: Pizza Spagetti und Döner. Aber das Problem ist daß der Döner zu früh aus dem Spiess geschnitten wird. Und rohes Hühnerfleisch was unter 40 Grad Hitze serviert, ist ein von den grössten Salmonellenverursacher, was auch tödlich sein kann. Entweder fehlt hier im Hotel, das Gesundheitsbewusstsein oder die allgemeine Interesse an die Gesundheit. 6. Gefälschte Parfüme Imitation ist allgemein ein Problem, und in einem Unternehmen wo die Qualität geschätzt und auch gross geschrieben wird, haben die gefälschte Sachen nichts zu suchen. Die Textillien können vielleicht irgendwie benutzt werden, aber die gefälschte Parfüme die nachdem Parfümieren nie duften und dagegen auch ein grosses Hautkrebsrisiko tragen weil kein von denen dermatologisch getestet ist, und was keiner weisst aus was die gemacht werden, sollte in einem Qualitätshotel ein Hausverbot haben. Was aber hier nicht der Fall ist, sondern umgekehrt auch erlaubt ist. 7. Fertiggerichte im Türkischen Abend (peinlich aber wahr) Adana Kebab; der Stolz und das Nationalgericht von der Türkei, wird hier in diesem Hotel aus Fertiggericht serviert. Das Original Rezept ist aus Lammfleisch, wird aber im vielen Hotels auch aus Rindfleisch gemacht was noch OK wäre. Aber was gar nicht geht, Kebab aus Truthahnfleisch, und das auch noch als Fertiggericht, was Sie nicht mal in türkischen ALDI oder LIDL finden können. Ich persönlich habe bis jetzt weder irgendwo gesehen noch irgendwo gehört. So was existiert nicht mal, es darf nicht mal angeboten werden, allein die Idee ist irritierend. Die Mottoabende für die Türkische und Galaabende in dem Restaurant ist in diesem Hotel auch eine Vergangenheit, die wird dieses Jahr auch nicht geben: keine grosse Buffetes, keine grosse Grills, kein Rauch, alles nur auf der Pfanne mit viel Fett gebratten, was ich als Hobby Koch zu Hause besser machen kann. Das ungefähre Fleischsortiment im Restaurant: %50 Truthahn, %30 Hühner, %10 Fisch, %7 Rind, %2 Lamm. Baklava, was bereit weltweit bekanntes türkische Dessert ist, wird in diesem Hotel so wenig bestellt oder gebacken daß Sie ab 19:30 nicht mehr finden können. In 21 Tagen dürfte ich nur 1 mal sie rechtzeitig finden da ich vor 19:30 im Restaurant war. 8. Behinderten WC an der Lobby Die grösste Überraschung hatte ich auf der Behindertentoilette erlebt. Die Toilette wurde höchstwahrscheinlich nachder Installation nie geputzt, die war dermaßen braun/schwarz, der Spiegel so schmutzig daß man sich selbst nicht sehen konnte, der Wasserhahn so dreckig daß man ihn nicht mal anfassen wollte. Es war deutlich daß die Toilette in den letzten Jahren nur als Keller benutzt war. Ein Unternehmen was Qualität anbietet sieht schon bisschen anders aus. Wenn man einem Behinderten Person das hier geeignet ansieht, da ist die Qualität nicht zu sehen auch nicht mal zu spüren. 9. Ultra All Inclusive mit 2 Likör Das Hotel wird in vielen Ländern von verschiedenen Veranstaltern auch als Ultra All Inclusive verkauft was aber nicht %100 die Wahrheit anspricht. Ultra All Inclusive bedeutet meistens 7x24 offene Bars und verschiedene Lokal und Import Drinks, hier werden auch lokale Getränke wie Vodka, Gin, Bier, Wein, Rum und Whiskey usw. angeboten. Wenn Sie nur Bier oder Wein trinken oder nur Vodka Cola, Whiskey Cola, Gin Tonic usw. wird es Ihnen nicht stören, aber wenn Sie ein Urlaub ohne Cocktails nicht vorstellen können dann sind Sie hier falsch. Die bestimmte Likörs wie: Kaffee, Malibu, Pfefferminz, Amaretto, Passoa werden Sie hier nicht finden können. Denn es gibt nur Pfirsich und Orangen Likör und alle Säfte sind aus Konsentrat was nicht sehr empfehlenswert ist. Zitrone, Minze und Pfirsich Likör heisst hier z.B. Mojito, oder Pinacolada ist im Hotel nicht bekannt weil die nicht mal Milch an der Bar haben. Ich hatte das Hotel über FTI gebucht, und es war mir schon bewusst daß es hier um keinen 5 Sternen sondern nur um 4+ handelt, was ich aber auch überwertet finde, wenn Sie ein Abentteur suchen, oder Sie haben viel Geld und wollen es gerne rauszuschmeissen oder Sie haben zu viele Urlaubstage wo Sie für den nächsten Urlaub nicht 1 jahr warten müssen dann können Sie es versuchen und die Enttäuschung selber erleben. Wenn nicht, bleiben Sie lieber zu Hause sparen Sie Ihre Zeit, Nerven, Mühe und Ihres Geld. Warten Sie lieber ein Jahr mehr. Das Hotel sparrt überall, an dem Personal, Klima, Strom, Getränke, Hygiene, Gesundheit, Essen, also Sie können es auch, spart ruhig euch die Zeit.


Umgebung

3.0

Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde, die Lage ist schön, ich bin ein Kemer fan,es ist total Natur Pur, klares Wasser, wunderschön.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Victoria (31-35)

Oktober 2016

Eine gute Erfahrung

6.0/6

Die Zimmer sind ausgezeichnet . Gebiet des Hotels ist sehr grün. Personal und Management sind sehr professionell. Das Meer ist am schönsten. Es gibt alle für 5 Sterne


Umgebung

6.0

PGS hat eine sehr schöne Natur. Überall ist grün. Die Fahrt dauert circa 2 Stunde von Flughafen.Man kann nach bekannten Olimpus Strand fahren. Also es gibt die Drahtseilbahn an der Nahe


Zimmer

5.0

Club-Zimmer sind sehr komfortabel. Also Anhang oberen Etagen


Service

3.0

Das Service soll besser sein. Personel spricht kein Detsche aber es geht


Gastronomie

6.0

Verschiedene Lebensmittel von der ganzen Welt. Pro Mahlzeit kann man alle Fleısch sorten fınden z. B. Fish, Rinder-Hühner und auch Truthanfleisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt alle die Fitness-, Wellness und Poolanlage. Jeden Abend nach der Abendshow hat man Live Music am Pool Bar


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

Oktober 2016

Ein schönes, großzügiges Hotel in herrlicher Lage

6.0/6

Wir sind seit dem 1. Oktober in diesem schönen Hotel. Es ist landschaftlich herrlich am Rande des Taurus Gebirges gelegen, sehr weitläufig und sauber. Das Essenangebot ist reichhaltig und sehr schmackhaft. Trotz dass das Hotel gut besucht ist kommt es zu keinen Wartezeiten an den verschiedenen Essenausgaben. die Zimmer sind groß und sehr sauber. Die Zimmer Sind mit Balkonen, Safe und Kühlschrank ausgerüstet. Das Animationsprogramm ist vielfältig und in der Frequenz häufig.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist circa 1 Stunde und 20 Minuten vom Flughafen Antalya entfernt. Ausflugsziele in der Nähe sind reichlich vorhanden.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Can (26-30)

Oktober 2016

Traumurlaub in Kiris

6.0/6

Das Hotel liegt an der Nahe Kemer mit perfekter Natur. Die Zimmer sind sauber, nützlich und gemütlich. Speisen und Getränke sind köstlich.Es gibt viele russische Leute aber egal. Ich hatte eine schöne Zeit in PGS


Umgebung

6.0

Hotel ist circa 1 Stunde 30 Minuten entfernt vom Flughafen . Man kann schöne Strände besuchen.


Zimmer

6.0

Sehr sauber besonders Club-Zimmer sind sehr gemütlich


Service

5.0

Das Servis ist gut und sehr schnell aber Personel spricht ein bischen deutsch


Gastronomie

6.0

Es gibt ales : Fleisch,Fisch und Huhn. .and viele kebapp


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend gibt es etwas. .Live Auftritt und viele Spiele..und die turkische Nacht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (56-60)

Oktober 2016

Relaxen im Paradies

6.0/6

Wenn Sie in eine Umgebung mit Blumen Blüten und Jasminduft eintauchen wollen, dann ist Pegas Hotel in Kilic genau für Sie richtig. Die große Hotelanlage besticht durch ihre römisch angelehnte Bauweise. Ein Hotel zum relaxen!


Umgebung

5.0

Das Hotel hat einen sauberen KieselStrand mit extrem sauberen Meerwasser - ich habe sogar Delphine gesehen. Den einen Stern Abzug gibt es, weil das Hotel in Kilic liegt, ein kleiner Vorort von Kemer, in dem es wenig Einkaufsmöglichkeiten gibt und kaum Abendunterhaltung auf der Straße ist. 6 km mit Bus oder Taxi bis Kemer, und alles ist möglich. -


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig und gut möbliert. Der Kühlschrank wird TÄGLICH aufgefüllt. Die Betten haben einen ausgezeichneten Schlafcomfort. Auf dem Balkon habe ich eine Lichtquelle vermisst. Bei zunehmend mehr deutschen Touristen bleibt zu hoffen, daß es nicht bei einem einzigen deutschen TV Sender bleibt.


Service

6.0

Man ist tatsächlich bemüht, Ihnen 24 Stunden alle Wünsche zu erfüllen. Die Animation bietet für alle Altersgruppen ständig Sport und Unterhaltung . Es gibt 6 Bars mit sehr gutem Angebot und freundlichen Kellnern. Ich habe gestaunt, mit wieviel Geduld arrogante Russen bedient wurden.......! Ein Service muss unbedingt verbessert werden : als wir ankamen war an der Rezeption niemand, der englisch oder deutsch sprach. Das geht wirklich nicht! Die meisten Kellner sprechen nur russisch. Aber


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnet! ! Bitte noch einen Stern hier dazugeben. Abwechslungreiches umfangreiches Buffet mit exzellenten Speisen. Endlich mal wieder eine Küche, in der NICHT an Gewürzen gespart wird. Endlich mal wieder Köche , die Gemüse kochen können, das noch Biss hat. Auch sehr schmackhafte orientalische Gerichte zu entsprechenden ThemenAbenden. Ich bin Hobbykoch und erlebte eine exquisite Reise in die Welt der kulinarischen Sinne. DANKE


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier bleiben keine Wünsche offen! Umfangreiches Angebot an Animation Sport Gymnastik Musik und großer Poolanlage.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Oktober 2016

Gutes Hotel , falsche Aufteilung der Urlauber in %

5.0/6

Dafür das wir ja ein anderses Hotel gebucht hatten, haben sie sich sehr viel mühe um uns gegeben. Leider ist das Hotel mit 95% Russen belegt, deshalb war die Verständigung mit dem Personal schlecht diese verstanden nur Russisch.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hamit (31-35)

Oktober 2016

Paradies Mittendrin in Pinien und Palmienbäumen

6.0/6

Bevor man was bewertet oder kritisiert sollte man eins achten; das Preis/Leistungverhältniss. Man vergleicht einen Fiat nicht mit einem Porsche, nur weil beide Autos Zulassung haben, bedeutet es immer noch nicht dass die beiden Autos gleich sind. Und das sollte man für die Hotels auch nicht tun, für diese Preise was man bezahlt sollte man keine Hilton Qualität erwarten. Das Hotel hat einen wunderschönen langen breiten Kieselstrand, das Meerwasser ist fast Kristallklar, die Sauberkeit kann man auch von den Fischen deutlich erkennen, von Meeräschen bis zur Calamaris konnte man sehen. Die zwei große Pools sind in vielen Hotels kaum zu finden, aber an die Sauberkeit der Pools sollte man noch mehr achten. Die ganze Anlage ist schön zwischen Pinien und Palmen daß sie aus dem Traum rausschlüpft. Das beste ist wenn man im Meer schwimmt und ein Blick auf dem Hotel wirft, hat man zu diesem Blick noch zusätzlich den herrlichen Blick von den Taurus Gebirgen. Die Pavillons sollte man auch mindestens 1 mal probiert haben, war auch unglaublich gemütlich. Einen besonderen Dank möchte ich an Aziz (GR), Ekrem, Baris, Zafer, Yasar und Ahmet (Bar) Okan und Hasan (Reception) senden, wenn das Management von diesen Mitarbeitern je noch 3 mal finden würde, wäre das Hotel die wahre Paradies.


Umgebung

6.0

Kiris ist 6-7 Km weit weg von Kemer, und hat nicht viele Shopping Möglichkeiten was man aber auch nicht jeden Tag braucht. Und wenn man sie doch braucht ist man in 15 Minuten in Kemer und ca 45. Minuten in Antalya. Die Umgebung von Kemer: Kiris, Tekirova, Beldibi sind die schönsten Gebiete der Türkischen Riviera, keine grosse Betonplatten und enge Hotels miteinander sondern, sie bietet die wirkliche Paradies mitten in der Natur, Natur pur. Und ist leider eher mit Russische Touristen belegt, un


Zimmer

6.0

Zimmer in solche Anlagen braucht man eh nur zum Schlafen aber sind räumlich und werden jeden Tag geputzt. Ein herzlichen dank an Buket Abla für Ihre tolle Leistung und Ihre Freundlichkeit. Die einzige Sache was mich gestört hat war die kostenpflichtige Wi Fi aufm Zimmer und die Safe. Aber das Management im Hotel hat mir versprochen daß es ab nächstes Jahr auch kostenlos sein wird, also einfach vorher kurz anrufen und nachfragen. Die Internetverbindung sollte man aber schon auf jedenfall verbesse


Service

6.0

Service ist allgemein gut, leider wegen der schlecht angefangenen Touristensaison und niedrigere Touristen Anzahlen am Anfang haben die Hotels wenigere Mitarbeiter angestellt das konnte man schon sehen. Ich gebe aber trotzdem 6 weil die oben genannte Personen (Ekrem, Zafer, Baris, Yasar und Ahmet) konnten mit eigenen Händen aus 5 eine grosse 6 machen.


Gastronomie

5.0

Bei Gastronomie muss man wissen daß die Türkei nicht das günstigste sondern ein von den teuersten Ländern heutzutage ist. Die günstigste Wodka Flasche ist teuerer als 20 €, und 1Kg Rinderfleisch über 15 € ist. Aber trotz diese höhere Preise waren die Qualität der Getränke und das Essen ziemlich OK. Bei jeder Mahlzeit sind alle Fleischsorten zu finden, von Fisch zu Rinderfleisch von Puten zu Hühnchen, sogar ab und zu gab es Lachs. Die einzige Minus Punkte kommt für die Wärme des Fleisches man sol


Sport & Unterhaltung

4.0

Disko ist echt ein von den besten Hotel Diskos, direkt am Strand und der DJ spielt auch super Hits, Er konnte auch after Show Music am Pool Bar spielen anstatt das Live Music was nicht ganz amüsant ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Oktober 2016

Wunderschöne Anlage leider spricht keiner Englisch

5.0/6

Eine grosse Hotelanlage mit direkter Kies Standlage . Es befindet sich in Meernähe eine Wiesenliegefläche, fand ich toll.


Umgebung

6.0

Direkt neben einer Geschäftsmeile


Zimmer

6.0

Zimmer sind sehr geräumig, Balkon ist etwas schmal , mein Zimmer war mit einer Badewanne ausgestattet


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Ausgezeichnet und von einer guten Qualität


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Oktober 2016

Schönes Hotel, tolle Lage

5.0/6

Das Hotel ist sehr großzügig mit einen wunderschönen Park und traumhaften Pflanzen und toll gepflegt. Zimmer schon gross und sauber. Personal sehr nett. Essen war auch abwechslungsreich für jeden was. Strand sehr schön und ein Traum Wasser.Liegt in der Nähe von Kemer wo richtig toll shoppen kann.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Oktober 2016

Super Urlaub - Danke

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit einer großen Anlage. Viele Möglichkeiten zum Erholen und für sportliche Aktivitäten sind vorhanden. Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Es war ein sehr schöner, erholsamer Urlaub. Vielen Dank Klaus


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

Oktober 2016

Ein Urlaub, der sich lohnen wird

6.0/6

Sehr freundliches Personal, Wunderschönes Ambiente, saubere Zimmer und Küche. 2min weg direkt zum Strand. Mehrere Pools für groß und klein mit 2 Erlebnisrutschen. Jeden Abend sowie tagsüber Programm für die kleinen und großen Gäste


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Oktober 2016

Urlaub lohnt sich

6.0/6

Super Anlage, freundliche Bedienung und ausgezeichneter Service. Poolanlage für Groß und Klein, Animationsprogramm sehr vielseitig und ganztägig. Danke für den schönen Urlaub


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Zora (46-50)

Oktober 2016

Ein Mal ist nicht genug in PGS

6.0/6

Normalerweise schreibe ich keine Bewertungen, aber ich muss etwas über PGS schreiben. Hotel liegt außerhalb Kemer etwa 7 km entfernt. Das Gebiet ist sehr groß und grün. Meerwasser ist sehr sauber und blau. Essen und Getränke sind sehr lecker. Die Pavillons sind sehr gemütlich.Bediensteten sind sehr höflich und erfüllen Ihre Wünsche sofort. Das einzige Problem ist nur einige Leute sprechen Deutsch und viele russische Gäste aber es ist egal. Finden Sie Gastgaber Aziz wann Sie etwas brauchen. Er spricht seh gut Deutsch and macht alle für Sie ... Ich möchte noch einmal in PGS


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Club-Zimmer sind am besten


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tatİ (61-65)

Oktober 2016

Ein Märchen in PGS

6.0/6

Ich möchte meine Erfahrungen im PGS Hotel mit allen teilen. Das Hotel ist ca. 1,5 Stunden vom Flughafen entfernt. Es liegt außerhalb von Kemer, mit wunderschönen Palmen bedeckt. Wir waren im Hauptgebäude, im 5. Stock mit Blick aufs Meer. Es gibt auch Club-Zimmer, aber ich schlage vor, Hauptgebäude Obergeschoss. Das Hauptrestaurant bietet Ihnen eine Auswahl an Speisen mit perfektem Service.Die Mitarbeiter sind sehr freundlich, ich wünschte,daß sie Deutsch sprechen könnten oder zumindest Englisch aber das macht nichts. Wir möchten Maiden danken , die unsere Zimmer aufräumen. Es gibt auch 4 a la carte Restaurants: Mexikanisch, Türkisch, Italienisch und Fisch.Es war wirklich super. Der Strand ist sehr sauber und Meerwasser ist perfekt, man kann Fische unter Wasser sehen. Auch Pavillons sind sehr nützlich und gemütlich. Und Gastgaber Aziz, Der Manager, ist sehr freundlich und hilfsbereit und spricht sehr gut Deutsch, wenn Sie irgendwelche Kommunikationsprobleme haben. 2 Wochen ...Es war wie ein Märchen in PGS P.S: Es gibt viele russische Gäste, aber Aziz hat uns gesagt, dass das Hotel ein neues Konzept für Gäste aus der ganzen Welt einführt


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bauer (51-55)

Oktober 2016

Auf jeden Fall PGS

6.0/6

Es war mein erstes Mal in Kemer. Wir hatten eine wunderbare Zeit in PGS. Den ganzen Tag Unterhaltung mit dem Animationsteam ,lächelndes Personal, leckere Mahlzeiten und natürliches blaues Meerwasser. Unser Zimmer war in Club-Rooms vor dem Pool. Das Problem war... niemand spricht deutsch, aber dank Gastgaber Aziz, der uns hilft mit unseren Wünschen. Wir werden auf jeden Fall wieder zu PGS für noch ein Mal


Umgebung

6.0

An der Name Kemer..sehr grün... Der schöne Strand mit dem blauen Wasser


Zimmer

6.0

Club-Rooms sind gemütlich


Service

6.0

Sehr schnell und praktisch


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katie (41-45)

Oktober 2016

Die Schönheit im PGS

6.0/6

Ich möchte ein paar Worte über unseren Aufenthalt in PGS sagen. Das Hotel hat eine perfekte Lage. Nur 8 km außerhalb von Kemer. Umgeben von schönen grünen Bäumen, sehr tropisch .Wir sind in Club-Zimmers geblieben, die bei unserem Gastgaber Aziz für uns arrangiert wurden.(Der manager Aziz spricht Deutsch nur) .Der Pool ist sehr groß und sauber. Essen und Getränke sind lecker. Die Mitarbeiter sind so nett, aber leider spricht keiner deutsch. Gazebos sind sehr gemütlich und unser Butler Semih war sehr freundlich. Strand ist sehr sauber; Meerwasser ist sauber und tief blau. Wir möchten immer PGS


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

September 2016

Russen-Hotel

2.0/6

Die Außenanlage des Hotels ist sehr schön, alles Andere ist allerdings mehr als gewöhnungsbedürftig. Die Essensauswahl ist täglich bis auf ein oder zwei Gerichte identisch. Das Abräumen und neu Eindecken inkl. Getränkeversorgung klappt überhaupt nicht. Die gesamte Organisation der Gastronomie und Bars ist unterirdisch.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Viktor (51-55)

September 2016

Nicht das, was mann von 5 Sterne Hotel erwartet.

2.0/6

Arrogantes personal am Empfang. Höchstens 3 Sterne Hotel.Kein Geldwechsel.Personal spricht meist Türkisch und Russisch.


Umgebung

3.0

Transfer OK.


Zimmer

1.0

Tresor defekt, 3,5 Stunden auf Reparatur gewartet,nach langer Diskussion ausgetauscht. Klimaanlage lässt sich nicht einstellen,Keine Hausschuhe und Bademantel.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Lange Warteschlangen im Restaurant.Essen meistens jeden Tag das Gleiche.Zum Frühstück Spiegeleier zu bekommen muss man viertel Stunde warten.Wer etwas Später kommt,muss sich mit den Resten begnügen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2016

Würden wir nicht nochmal buchen. 5 Sterne ??

3.0/6

Grosses ungepflegtes, in die Jahre gekommenes Hotel mit sehr schöner Aussenanlage Vergabe von 5 Sternen unserer Meinung nach nicht gerechtfertigt


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 1 Stunde. Das Hotel lag in einer Seitenstrasse ruhig gelegen. Die Anlage selbst war sehr schön gestaltet und bot ausreichend Platz für die Gäste. Strand sehr gross und relativ sauber gehalten.


Zimmer

1.0

Die Sauberkeit und das Inventar der Zimmer ließ sehr zu wünschen übrig. Schimmelige Ecken, Herausgefallene Fugen, altes abgestossenes Inventar, Schmutz auf dem Boden und in allen Ecken, Hinterlassenschaften auf den Matratzenschonern von Vorbewohnern. Alte Matrazen auf denen man nicht besonders komvortabel gelegen hat. Badezimmer ohne jegliche Belüftung.


Service

1.0

Waren stets bemüht.......... Kaum jemand sprach deutsch oder englisch. Russisch war die Vorherschende Sprache.


Gastronomie

2.0

Überwiegend gab es Hühnchen (oder Truthahn) Fisch und Köfte. Diese dann auch in verschiedenen Variationen.(gekocht,gegrillt oder gebraten) Dazu immer Fritten und Nudeln oder Reis. Diese Beilagen waren meist schon kalt. Nachspeisen waren ausreichend vorhanden und so wie sie sein sollte. Die Speiseräume waren sehr gross,sehr laut und sehr schmutzig. Das Personal kam dem wegräumen des Geschirrs und dem neu eindecken der Tische kaum nach. Mit schlecht gelauntem, unmotiviertem und unverschämten Pers


Sport & Unterhaltung

4.0

Zum Wellnessbereich können wir nichts sagen. Der Innenpool war eher klein. Der Raum indem er sich befand roch stark nach Chlor. Das Fitnesscenter war kaum zu gebrauchen da die Geräte sehr alt und verschlissen waren. (teilweise rostig) Auch die elektrischen Einheiten von den zwei Laufbändern und den Ergometern funktionierten nicht oder nur teiweise. Die drei Tennisplätze waren überhaupt nicht zu gebrauchen weil als Parkplatz dienten. Die Aussenanlage mit den 2 grossen Pools waren sehr schön.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dana (46-50)

September 2016

Sehr gutes Essen

4.0/6

Ich bin zufrieden, das Hotel war ganz sauber, das Essen war aussgezeichnet und Personal kümmrten über uns jede Minute...


Umgebung

6.0

Der Platz is perfect.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nejdet (41-45)

August 2016

Geht, aber muss nicht sein.

4.0/6

Das Meer und das Wetter. Das Hotel war eigentlich ganz gut, aber Personal und Management sollte professioneller sein. Für 5 Sterne erwarte ich mehr Disziplin.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

Juli 2016

Einmal nie wieder

2.0/6

Personal nur auf Russische Urlauber ausgerichtet, keiner kann Englisch bzw ein wenig Deutsch Essen immer wieder das gleiche keine abwechslung. Zimmer ok Bad sollte man Grunderneuern viel Schimmel.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

zum schlafen ok im Bad viel schimmel


Service

2.0

schlecht nur gegen bares unter der hand


Gastronomie

2.0

jeden Tag das gleiche keine Abwechslung


Sport & Unterhaltung

2.0

kann man wenn man sich selber darum kümmert, vom Hotel her nur für Gäste die Russischer herkunft sind.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Silvia (36-40)

September 2007

Enttäuschung pur !

2.4/6

Anlage wirkt abgewohnt und renovierungsbedürftig. Mit viel gutem Willen kann man noch Anzeichen erkennen, dass dies vor einigen Jahren noch ein passabler Club gewesen sein könnte - zu Magic Life Zeiten! Allerdings dürfte seitem nichts mehr investiert worden sein.


Umgebung

4.0

Lage o. k, Einkaufsmöglichkeiten vor dem Hotel, haben wir aber nicht genützt, da es sowieso die Möglichkeiten einer kostenlosen Shopping Tour gab. Transfer zum Flughafen, ca. 75 Minuten. Ausflugsmöglichkeiten (in unserem Fall, Fluchtmöglichkeiten.....) ausreichend vorhanden.


Zimmer

1.0

Zimmer sehr hellhörig, wenn Sie wie wir einen Nachbarn haben, der es vorzieht um 2. 00h nachts zu duschen, sind Sie "live dabei". Räume wirken sowie der Rest der Anlage leicht abgewohnt. Die besseren Zimmer sind noch in der "Kervanserey", nicht im Haupthaus zu haben.


Service

2.5

Das Personal ist teilweise bemüht, wirkt fast immer aber stark überfordert. Besonders im Service-Bereich sind keine ausreichenden Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch vorhanden und es fehlt an Koordination, Kontrolle und Know How. Wenn man freundlich und bestimmt bleibt, bekommt man mit viel Geduld meistens auch, was man will...... (z. B neues Zimmer: 5 x nachfragen + 2 Tage Wartezeit....).


Gastronomie

2.0

Buffet-Restaurant mit dem Charme und der Lautstärke einer Bahnhofshalle zu vergleichen. Qualität o. k, allerdings etwas eintönige Auswahl. Durch das überforderte Personal, das mit dem abräumen und neu eindecken der Tische nicht nachkommt, wirkt alles noch chaotischer. Zum Beispiel wurde uns um Punkt 10. 30h "vor der Nase" die Orangensaftpresse weggeräumt..... Italienisches Restaurant: es reicht ein Wort: Katastrophe pur - entweder wurde man ignoriert oder nicht verstanden. War die Reservierung


Sport & Unterhaltung

3.0

Für alle, die den ganzen Tag Animation und laute Musik brauchen, um ihren Urlaub geniesen zu können, mag das Angebot super sein. Durch die überwiegend russische Gästestruktur sollte man allerdings keine Animation in Deutsch oder Englisch erwarten. Nicht zu empfehlen, wenn Sie Ruhe und Entspannung suchen, da keine Relaxzonen ohne Musikbeschallung von 3 Seiten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

September 2007

Habe mir mehr erwartet

3.7/6

Ich muß vorwegnehmen, daß ich teiweise mit dem 5-Stern-Hotel in Bodrum vom letzten Jahr verglichen habe, der seine 5 Sterne wirklich verdient hat! Trotz Ausbuchung und obwohl der Club zu den größte gehört, hatten wir (10 Personen) nie Probleme, am Pool oder Strand Liegen und Schirme zu bekommen. Die negative Seite daran war aber, daß das Pool-Areal oft durch in der Nach stehen- u. liegengelassene Gläser und Zigarettenstummel verschmutzt war, was - wenn überhaupt - oft erst Nachmittags weggeräumt wurde. Auch der Poolrand (Abfluß) war bereits etwas mit Grünspan belagert. Die positive Seite war aber das Meer. Kiesel/Sandstrand, klares Wasser, gemütliche Strandbar. Das Essen war geschmacklich sehr gut und genügend, mit extra Kinderbuffet, es hätte aber durchaus etwas abwechslungsreicher sein können, wie Themenabende oder Showcooking. Leider muß ich auch hier leichten Schmutz im Außenbereich unter den Tischen kritisieren, der schon (oder noch?) morgens da war! Auch daß man sich bei hunderten Menschen die Getränke (auch das Wasser) selbst holen mußte, spricht nicht für den halben Stern! Die Zimmer sind größenmäßig durchaus OK, der gebührenlose Safe gibt ein Plus. Leider sind auch hier Kleinigkeiten, die nicht sein sollten: In den Fliesenecken im Bad zeigen sich teils mehr teils weniger leichte Schimmelspuren (kennt man von daheim). Der Balkon wird vermutlich nur alle paar Wochen gereinigt, die Rostspuren am Boden waren nämlich die ganze Woche da. Auch ist das ganze Zimmer schon etwas abgewohnt (Kratzer an Möbeln, lose Leisten, o.ä.) 3 Minuspunkte muß ich noch loswerden: Die WC-Anlage im Restaurantbereich oder auch bei der Rezeption waren einfach nur schlimm. Teilweise kein Toilettenpapier mehr, der Boden nass und unangenehme Gerüche. Der Barbereich bei der Rezeption wäre durch die klimatisierung wirklich gemütlich, wenn da nicht nur 1 Angestellter hinter der Bar stehen würde, was täglich bis zu einer Viertelstunde anstehen heißt! Und das steht für Gläser, dessen Inhalt in 3 Schluck weg ist, nicht dafür. Auch wäre es nicht schlecht, die Animation für Kinder auch in Deutsch zu bringen. Türkisch ist für einheimische und welches kleine Kind aus Europa versteht schon Englisch? Alles in allem würde diesem Club vielleicht nur ein Tritt in den Allerwertesten gehören, damit man wieder auf Zack kommt. So hat dieses Hotel höchstens seine 4 Sterne verdient, der halbe gehört jedenfalls weg!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (41-45)

September 2007

Hotel mit Schwächen

4.6/6

- Die Hotelzimmer im Haupthaus sind dringend zu renovieren ...) - nach Reklamation wegen des Hotelzimmers, haben wir dann ein sehr schönes Appartement mit Balkon bekommen --> Gästebetreuung und Hotelrezeption waren sehr bemüht um uns so schnell als möglich in einem komfortableren Zimmer unterzubringen - Hotelgäste kommen zu 75% aus Russland - sehr nettes Personal --> vor allem die Kellner sind sehr bemüht um das wohlbefinden der Gäste


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcus (41-45)

September 2007

Der erste Urlaub in der Türkei wurde zum Letzten!

3.0/6

Das Hotel befindet sich zu 80% in russischer Hand ! Die Unsauberkeit an den Esstischen und die Unfreundlichkeit der Angestellten, die weder an der Rezeption noch sonst der deutschen Sprache mächtig waren störte doch gewaltig. Der Strand ist SEHR unsauber, wird weder geharkt noch sonst in irgend einer Weise gesäubert. Überall liegen Zigaretten, gerade für Kinder nicht zu aktzeptieren! Ab Nov. 2007 ist das Hotel an einen Russen für ein ganzes Jahr vermietet! Unsere Empfehlung: lieber ein Jahr nicht in den Urlaub und dann richtig schön ! z. B. Robinson Esquinzo.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

September 2007

Den Preis auf keinen Fall wert

3.5/6

Die Anlage ist ca. 20 Jahre alt und gehört an vielen Stellen renoviert! Wir haben zuerst ein Zimmer bekommen, bei dem man nicht auf den Mini-Balkon (also 2 Personen können da unmöglich sitzen) kam, weil ein kaputter Wäscheständer die Tür blokierte und das Bad war schimmlig. Bei der sofortigen Reklamation (es war mitten in der Nacht) mussten wir über den Kofferträger kommunizieren, da der Rezeptionist kein Englisch sprach. Das Zimmer im Haupthaus war dann ok, aber das Badezimmer würde eine Reparatur vertragen! Wir haben über 800,-Euro bezahlt, da hätten wir uns (viel) mehr erwartet!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander & Regina (26-30)

August 2007

5 Sterne, Sauberkeit, nie und nimmer.

2.8/6

Die großzügige Anlage ist auf den ersten Blick wirklich toll. Großes Haupthaus und einigen Bungalowartigen 1 stöckigen Häusern in einem auch wir unterbracht waren. Sehr schön angelegter Garten mit einer großzügigen Poollandschaft. Sehr viel grün mit vielen Palmen und Schattenliegemöglichkeiten. Schöner sauberer Kiesstrand und Glasklares Meer mit vielen Fischen. Die Sauberkeit und Zustand der Anlage bzw. Zimmer lässt allerdings absolut zu wünschen übrig. Generell ist die Hygiene und Sauberkeit in der ganzen Anlage so gut wie nicht vorhanden. 90% Russische Gäste, 7% Türkische 2% Deutsch/Österreichisch, 1% sonstige Nationalitäten Super All Inklusive Angebot (Banaboat inkl. etc.) es wird allerdings nirgends auf die möglichkeiten hingewiesen wo man buchen bzw. was es überhaupt alles gibt. Und das Bananaboat ist nur an 2 Tagen für jeweils ca. 2 Stunden gratis.


Umgebung

4.5

Die Anlage liegt direkt am Kiesstrand zwischen weiteren Clubanlagen von denen man auch Tagsüber des öfteren die Musik hört. Der Zugang zum Wasser wird über Stege erleichtert. Direkt vor der Anlage eine größere Einkaufsstrasse wo man allerdings nicht Handeln kann. Versucht man es dennoch wird man sehr unhöflich aus dem Geschäft geworfen. Die Russischen Gäste stellen ihren neuen Wohlstand gerne zur Schau und zahlen die überhöhten Preise anstandslos und dadurch müssen sich die Geschäftsleute nicht


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind mit einem Teppichboden ausgestattet, der sehr verschmutzt ist und offensichtlich seit sehr langer Zeit keinen Staubsauger oder eine Reinigung gesehen hat.(Wir konnten uns 4 Zimmer ansehen die alle in einem gleich schlechten Zustand waren) Am Boden im Bad ist genauso wie am Teppich Sand, vertrocknetes Grad und Staub vorhanden. Die Duschwand schimmelt und ist total verkalkt genauso wie die Armaturen. Die Dichtungen und Fugen beim WC und der Dusche sind alle unansehnlich Braun. Auf


Service

1.5

An der Rezeption wird kein Deutsch oder Englisch gesprochen. (Nur Türkisch u. Russisch) Nur durch die Reiseleitung war es möglich sich zu verständigen. Auf Beschwerden bez. der Sauberkeit der Zimmer wurde überhaupt nicht reagiert bzw. es wurde versprochen etwas zu unternehmen nur passiert ist die ganze Woch allerdings nichts. Nur wenige der Kellner und Personal sind wirklich freundlich bzw. bemüht. Von dem Rest wird man nicht einmal eines Blickes gewürdigt.


Gastronomie

4.0

Ein großes Hauptrestaurant für Frühstück, Mittagessen, Abendessen 3 al´la Card Restaurants (Italienisch, Türkisch, Fischrestaurant) 1x Pro Woche buchbar. (Allerdings nach einer Wartezeit von ca. 30 min - wir haben es an 3 verschiedenen Tagen versucht) Das Essen im Hauptrestaurant war gut und die Auswahl reichlich allerdings nicht abwechslungsreich und es ist fast immer zu einer regelrechten Schlacht ums Essen am Buffet gekommen. Es war immer das gleiche. Es gab als Abwechslung 1x gegrilltes Hühn


Sport & Unterhaltung

3.5

Der Pool ist sauber doch beim Überlauf muss man aufpassen, da das Gitter stellenweise gebrochen ist und echte Verletzungsgefahr besteht. An der Poolbars liegen den ganzen Tag Orangenschalen und sonstiger Müll herum. Zu den Essenszeiten stehen dann die übriggelassenen Speisen aus den Snackrestaurants bzw. Hauptrestaurant in den Wiesen und rund um den Pool herum. Also generell ist zu Badeschuhen zu raten, da des öfteren Glasscherben herumliegen und die gebrochenen Gitter beim Pool gefährlich werde


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2007

Schöner Urlaub

4.8/6

Die Anlage ist relativ gross und dafür unseres Erachtens sehr sauber gehalten. Den ganzen Tag über wuseln überall gute Geister herum, die sich um diese Dinge kümmern. Die Zimmer werden sauber gehalten, dass die Dusche mal wieder eine Überholung benötigt, kenne ich aus südlichen Urlaubsländern, man darf hier einfach keinen deutschen Masstab ansetzen und sich damit den Urlaub versauen. Wir hatten am Reinigungsservice nichts auszusetzen. Das Hotel bietet sehr viele sportliche Möglichkeiten, unseren Kids jedoch reicht die Poolanlage mit Rutschen und sie sind glücklich. Der Gesamteindruck ist gut. Die Dichte der russischen Urlauber ist tatsächlich sehr hoch (80-90%). Gestört hat es nur die Kinder (8 +10 J.), da es die Anschlussmöglichkeiten sehr einschränkt. Natürlich laden sich die Russen den Teller voll und lassen die Hälfte stehen. Aber warum soll ich mich darüber aufregen? Sind manch Deutsche in anderen (billigeren) Urlaubsgefilden denn so viel besser? Und sind wir uns doch ehrlich, wenn ich viele Deutsche in meinem Hotel haben will, fahre ich nach Bibione oder dergleichen. Also, muss jeder für sich selbst entscheiden. Fakt ist, es ist in russischer Hand.


Umgebung

5.0

Perfekte Lage, direkt am Strand, man bekam auch immer eine Liege. Wir waren 7 Personen und selbst um 1000h vormittags bekam man noch seinen Platz. Auch dort immer gute Geister, die Becher und Kippen weg räumen. Keine Schirme sondern flächendeckende Sonnendächer, unter denen man den ganzen Tag liegen kann, sich nicht direkt verbrennt aber doch Bräune einfängt. Die Fahrtzeit vom/zum Airport ist in Ordnung. Busse sind klimatisiert. Von der Reiseleitung werden diverse Ausflüge angeboten, wir selbst


Zimmer

4.5

Zimmerservice einwandfrei. Obs am täglichen Trinkgeld lag, vermag ich nicht zu sagen, spielt aber nicht wirklich eine Rolle, da es meines Erachtens einfach dazu gehört.


Service

5.0

Wir können uns über die Freundlichkeit des Personals nicht beschweren. Gut, wenn man ein Anliegen hat und für in 5 Minuten wird Hilfe avisiert, kann es halt bisserl länger dauern. Aber das sind die Südeuropäer. Weiss man das, regt man sich nicht auf. Das Personal an der Rezeption und in den Restaurantbereichen sprach (laut deren Aussage) bis vor 2 Jahren noch besser Deutsch, inzwischen aber verlernt, da Russisch mehr gefragt.... Teilweise wurde das bedauert, ist aber nicht zu ändern. Zur Freun


Gastronomie

5.0

Die Anzahl der Restaurants ist ansprechend, auch die jeweilige Atmosphäre dort. Das Hauptrestaurant, in welchem auch Frühstück serviert wird, hat etwas das Flair einer Uni-Mensa, wofür aber die Speisen entschädigten. Immer reichhaltig, viele und saubere Salate, Fleisch, Fisch und Beilagen. Also wer dort nichts fand ist selbst schuld. Kids assen gerne im Italienischen Restaurant (Pizzas und Hamburger). Hygiene und Sauberkeit in den von uns besuchten Restaurants zu jeder Zeit einwandfrei.


Sport & Unterhaltung

4.5

Da wir wenig davon genutzt haben, können wir nur über die Poolanlage und Rutschenbereich urteilen und dieser war top.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corinna (19-25)

August 2007

Negative Überraschung

2.1/6

Größe der Anlage hat gepasst Zimmer entsprachen nicht der Abbildung im Katalog soviel ich weiß ist die Anlage 10 Jahre alt Das Essen war in Buffet Form und dem gerecht, Nationalitäten- zu 90% Russen Alter gemischt,


Umgebung

2.5

Entfernung - liegt direkt am Strand in die Stadt 15 min mit Taxi , vor dem Hotel gibt es einen Supermarkt und mehrere Geschäfte zum einkaufen, Transfer zum Flughafen 90 min , Ausflugsmöglichkeiten gibt es was ich nicht empfehlen würde ist das Aqualand (1 Person €17 1Std entfernt) weil es keines ist, die meisten Rutschen sperren erst um 12 Uhr auf und man braucht auch für fast alle Rutschen einen Schwimmreifen den man um €4 bekommt (muss man dann wieder abgeben) Quad - Safari war ok man muss halt


Zimmer

1.5

Größe Standart aber Zimmer sehen nicht so wie im Katalog aus Sauberkeit siehe oben


Service

1.5

Am Ankunftstag hat es sehr an der Freundlichkeit geliten aber wurde dann besser, Sprachen überhaupt kein Deutsch nur Englisch und Russisch, die Sauberkeit in den Zimmer ware sehr schlecht zB. (schmutzige Handtücher einfach zusammengelegt ,keinen Toilettenbesen, die Getränke in der Minibar wurde 4 Tage nicht aufgefüllt, keinen Aschenbecher, und in den letzten Tagen vor der Abreise nicht mal mehr ein Toilettenpapier.......) Check in- 10: 30 angekommen und erst um 14 Uhr das Zimmer bekommen, Besch


Gastronomie

2.0

Speisen waren ok es gab jeden Tag fisch -Huhn- Rind oder Lamm , Salat-Mehlspeisenbuffet, Stühle im Speisesaal musste man immer reinigen vorallem bei weißer Kleidung


Sport & Unterhaltung

2.0

Schwimming-Pool muss man aufpassen das man sich nicht verletzt viele Fliesen fehlen und liegen im Pool herum dazu kommt noch das man die Fugenmasse auf seiner Haut kleben hat , Rutschen gibt es zwei Stück , 1mal gerutscht und am Knie verletzt zu große unebenheiten Animation hätte mehr Sonnen verdient aber da es in den Bereich mit dem Pool liegt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Walter (31-35)

Juli 2007

Nie wieder

2.2/6

schmutzig, Klima mangelhaft, 95 % russische Urlauber, Personal spricht kein Deutsch, Englisch - nur Russisch u Türkisch; Laut, Komplettes Programm in Russisch, Besitzer ein Russe, Getränke voll mies, für ganzen August nur 111 deutschsprachige Urlauber gebucht (Stand 27. 07.2007) - überall leere Gläser u Becher, Russische Musik, Pool voll Haare und Lebensmittel - Kinderanimation ebenfall nur in Russisch


Umgebung

4.0

Geht so, gleich am örtlichen Bazar - die Zimmer dorthin dementsprechend laut in der Nacht


Zimmer

1.0

schmutzig, Klima MANGELHAFT - jeder Ventilator bringt mehr


Service

1.0

Österreicher sind dort 2. Wahl - wollen/können einen nicht verstehen


Gastronomie

4.0

Es vergeht einem der Appetit, wenn man den Urlauber aus Russland zusieht bzw. wie diese mit Lebensmittel umgehen


Sport & Unterhaltung

Da wir mit Kinder da waren 5 Jahre und der Miniclub nicht "verwendbar" war, waren wir die Kinderanimatuere


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elisabeth (19-25)

Juni 2007

Als Familienreise ok, als Maturareise ein Flop

4.6/6

Die Hotelanlage allgemein ist echt super, ist riesen groß und echt sehr schön gepflegt!!! Die Anlage ist riesen groß, fast schon zu groß (hab den Überblick verloren!). Die Gäste waren ein Schock für uns, da wir dieses Hotel als Maturareise gebucht hatten (war so deklariert!!!). Es waren zu 60% türkische Familien und zu 35% Russen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super, das einzige was ich bekriteln muss ist der Kiesstrand der die ersten paar Tage wirklich sehr weh tat. Nach 4 Tagen hat man sich jedoch daran gewöhnt. Die Hotelanlage ist in einer Berglandschaft eingebettet = wunderschön!!!


Zimmer

2.5

OK da muss ich sagen, das war ein Manko an dem Hotel! Ich teilte mir mit 2 Freunden ein Dreibettzimmer; besser gesagt Doppelzimmer mit Zustellbett (was ich aber auch erwartet hatte!). Das Zustellbett ist jedoch erst zwischen 23 und 24 Uhr angekommen! (wir kamen um 9 Uhr in der Früh an!!!) Wir mussten Klopapier aus der Lobby klauen weil uns die Putzfrau nie eins ins Zimmer stellte! Die Minibar ist zwar inkludiert wird jedoch nicht mehr nachgefüllt!!


Service

5.0

Ich weiß nicht was alle am Service in diesem Hotel bekriteln. Das einzig nervige waren die Barkeeper die uns die ganze Zeit unmoralische Angebote machten. Doch man muss sie auch verstehen, sie verdienen max. 300 Euro im Monat und wissen wieviel das durchschnittliche Einkommen in Österreich beträgt! Wer würde da nicht versuchen irgendwie ein österreichisches Mädchen aufzureißen um nach Österreich zu kommen? Ein bisschen überrascht waren wir als wir merkten, dass wir mit Deutsch nicht sehr weit ka


Gastronomie

5.0

Also das Buffet ist ein Wahnsinn gewesen!!! Es gab für jeden etwas! Ich zum Beispiel esse kein Lamm und hatte echt Angst, dass ich in diesem Hotel kein Fleisch essen konnte! Doch es gab von Hühnchen bis Kalb alles!!! Das einzig enttäuschende waren die Getränke; alkoholische und antialkoholische! In dem Reiseprospekt stand, dass es auch internationale Getränke gibt! Die einzigen internationalen Getränke waren Pepsi und Lipton Ice Tea! Der Alkohol war zum Schmeißen, vor allem als ich herrausfand,


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet wirklich super Animation! Die Animateure waren echt nett jedoch muss man damit rechnen dass man hauptsächlich Englisch reden muss, da nur einer Deutsch konnte!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (41-45)

Mai 2007

Sehr schöne Anlage mit vielen Möglichkeiten

4.5/6

Sehr grosses Hotel mit zwei Gebäuden inmitten die grosse Poollandschaft mit Bars und Restaurant. Alles ist sehr sauber mit Mittelklasse qualität. Gäste sind grossteils aus Russland. Andere Nationen gehen durch sie ein bisschen unter. Essen war ausreichend mit grosser Auswahl mehreren Restaurants. Tolle Lage des Hotels direkt am Strand.


Umgebung

4.5

Die Transferzeit vom Flughafen war mit einer Stunde und zwanzig Minuten erträglich, Kemer mit Bus und Taxi schnell zu erreichen. Ausflüge werden im Hotel fast aufdringlich angeboten, ausserhalb des Hotels günstiger, man wird aber auch hier bei jeden Sparziergang angesprochen, was wir als störend empfanden. Die Hotellage ist shr schön, direkt am Strand, im Hintergrund das Taurusgebirge mit Schnee noch auf dem Gipfel.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war recht schön, mit Balkon, die Badewanne als Dusche war nicht einladend. Das Bad allgemein war abgenutzt, das Waschbecken im Zimmer!!untergebracht. Alles notwendige war vorhanden, Föhn, Badetücher. Die Auswahl an deutschsprachigen Sat-TV Programmen war sehr gross. Der Kühlschrank wurde immer aufgefüllt, unserer war aber defekt. Safe war vorhanden und kostenlos.


Service

4.0

Freundlichkeit haben wir nicht überall empfunden, Kellner sind teilweise nur auf Trinkgeld aus. Einer an der Poolbar tat dies so offensichtlich, dass ich Ihn desweswegen an unserem zweiten Urlaubstag darauf ansprach, worauf er uns den Rest der Woche nichts mehr servierte. Getränke im Restaurant wurden serviert. Das Personal spricht teilweise Deutsch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein übergrosses Hauptrestaurant und drei Spezialidätenrestaurants. Die Auswahl an Speisen war sehr gross und gut. Angeboten wurde vom Fisch, Fleisch und Nudelgerichten, Salatbuffet und Obst. Nachspeisen waren teilweise früher aus.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tennisplätze sind kostenlos und in sehr guten Zustand. Wir haben fast täglich gespielt. Wassersport und Spiele werden reichlich angeboten, schnupper tauchen im Pool usw. Langeweile kommt nie auf. Die Abend Show haben wir zweimal besucht, der Zauberer war Spitze. Störend für uns Österreicher war, dass alles nur auf russisch und englisch angesagt wurde.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Kevin & Christina (26-30)

Oktober 2006

Traumurlaub mit kleinen Mängeln

5.2/6

Riesige Hotelanlage, sehr beeindruckend mit tollen Pools und schön angelegtem Palmengarten. Die Zimmer sind absolut Ok, nur der Teppichboden müsste raus. Die Verpflegung war absolut spitze, riesige Auswahl, hat immer gut geschmeckt. Einige Katzen sind auf der Anlage, die vom Personal geduldet werden (bitte auch mal was vom Tisch fallen lassen-)). Tolles Animationsteam, es wird immer was geboten. Wenn man freundlich zu den Angestellten war, dann waren Sie das auch. Waren dieses Jahr das 1.Mal dort und für uns war es ein toller Bade- und Shoppingurlaub (grosse Einkaufsstrasse direkt vor der Tür), verstehen die Nörgler nicht. Sind sicherlich insgesamt keine 5 Sterne (Sauberkeit am Tisch, Zimmer etwas abgewohnt,Anlage kann vom Personal nicht sauber gehalten werden), aber trotzdem jederzeit wieder. Man bekommt hier wirklich eine ganze Menge für sein Geld, kommen nächstes Jahr wieder in die Türkei. PS: Nächstes Jahr kommt der alte Besitzer wieder!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Oktober 2006

Hotel mit kleinen Schwächen

5.1/6

Hotel besticht durch seine gute Lage direkt am Meer und den schönen Strand. Das wasser ist glasklar und sauber. Obwohl das Hotel in die Jahre gekommen, wirkt es gepflegt und überzeugt durch seine Grünanlagen. Leider ist der Service im Restaurant und im L´EXPRESS bescheiden. Auch das Essen ist hier etwas einseitig. Dafür ist der Service und das Essen in den beiden Restaurants Blue & Blue und Lokanta ausgezeichnet. Das Sport-Animations-Team überzeugt durch sein Engagement, Professionalität und Freundlichkeit. Allgemein muss man sagen, dass das Personal hilfsbereit und freundlich ist.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Oktober 2006

Keine 5 Sterne

4.0/6

Hatten letztes Jahr ein 4 Sterne-Hotel, war wesentlich besser. Zustand des Zimmers war sehr schmutzig. Teppich durch viele Zigarretenreste mit Löchern. Duschkabine schimmelig.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (31-35)

September 2006

Gut - geht aber noch viel besser - Abenteuerurlaub!

4.8/6

Im allgemeinen war der Urlaub i.Ordnung. Was tatsächlich stimmt, dass die meisten Gäste aus Russland/Ukraiene, sowie der Türkei kommen. Keine Angst die machen keinenm was! Die Quote würde ich zu meiner Zeit auf 75-80% schätzen. Der Rest kommt aus Österreich, Deutschland, Benelux. Sprachkentnisse in russisch würde ich nur dann empfhelen, wenn man sich mit diesen Leuten unterhalten will. Denn die allerwenigsten sprechen Englisch. Was auffälig war, dass überall in der Anlage Geschirr mit Essenreste rumstand. Das kommt daher, dass sich viele Gäste Essen mitnehmen und es dann stehen lassen. Auch am Strand. Teilweise kommt das Personal mit den aufräumen nicht mehr hinterher. Das hat sich dann nach 2 Tagen schlagartig geändert. Etliche Leute laden sich die Teller voll (kostet ja nicht mehr) und lassen dann vieles stehen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Die Handtücher und Bettwäsche täglich gewächselt. Allerdings gibt ist Schimmel im Bad. Was fehlt sind Klohbürsten. Das Essen im Hauptrestaurant ist immer das gleiche. Teilweise anders gewürzt, allersings sehr lind. Die Beilagen wechseln. Es gibt täglich zusätzlich 1-2 wechselnde Gericht im 14-Tage Rhytmus. Den Pool habe icht nicht genutzt. Er sieht aber sehr, sehr gut und sauber aus. Die verschiedenen Animationnen sind täglich gleich. Auch das Sportangebot. Habe beides aber nicht genutzt. Die Unterhaltung am Abend könnte etwas besser sein. Es aber Geschmackssache. Beim Personal gibt es wenig die gut Deutsch sprechen. Aber es geht Englisch ist fast kein Problem. Es ist immer bemüht, den Gast weiterzuhelfen. Was fehlt ist ein gutes Management. Dies würde über bei den vielen Schwächen weiterhelfen. Es scheint so, dass vieles auf den wechselnden Besitzer zurückzuführen ist. 2005 war es die WOW-Gruppe. 2006 ist es doe ONE-Grußße. Und 2007 soll es angeblich wieder zur WOW-Gruppe zurück?! Ich habe micht mit einigen Gästen die schon öfters in dieser Anlage oder Türlei waren unterhalten. Ein 5*-Hotel ist es nicht (meht). Aber 4* schon. Es gib bessers für sein Geld. Aber auch schlechters. Aber im Großen und Ganzen war es o.k. und ich würde nächstes Jahr wieder Hinfahren.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald & Manuela (31-35)

September 2006

Auf den ersten Eindruck eine schönes Hotel, aber...

3.5/6

Die Anlage und die Hotelgebäude sind für ein 5* Hotel sehr schön. Jedoch wäre eine Renovierung der Hotelzimmer angebracht, insbesondere im Bad und Fussbodenbereich. Der Service im Hotel hat sehr zu wünschen übrig gelassen. Man merkt, dass das neue Management hier spart. Die Getränkeauswahl, insbesondere bei den Cocktails war eher gering. Das Servicepersonal ist überwiegend sehr jung und unerfahren und lediglich für das abräumen der Tische zuständig. Alles andere ist Self-Service. Das Essen war nichts besonderes und hat sich alle zwei bis drei Tage wiederholt. In den beiden A-la-carte-Restaurants war sowohl das Essen als auch der Service top. Hier kann man sich wirklich nicht beschweren. Es ist aber sehr schwer einen Platz zu bekommen. Der Strand ist sehr steinig daher empfehlen wir auf jeden Fall Strandschuhe mitzunehmen. Dafür ist aber das Meer sehr sauber und gut zum Schnorcheln oder Tauchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (19-25)

September 2006

Traumurlaub?

2.4/6

Die Hotelanlage an sich ist schön, jedoch sollte sie saniert und gepflegt werden.Da die Verpflegung jeden Tag gleich war und sehr geschmackslos kann man nicht von 4Sternen reden.Das Personal (Animateur,Bar,Zimmermädchen,Rezeption)war unfreundlich und ungeschult meiner meinung nach.Das Publikum bestand eigentlich nur aus einem Osteuropäischen Land.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.2
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Nasrettin (46-50)

September 2006

Reisen Sie woanders hin

3.3/6

Eigentlich eine schöne Anlage mit allen der Kategorie entsprechenden Angeboten. Leider äusserst schlecht bewirtschaftet. Personal fehlt überall. Sauberkeit und Service quasi nicht vorhanden. 2007 neues Mangement, obs dann besser wird? Z.Z gilt: dieses Haus meiden; auch werde ich kein anderes Hotel der oneresortsandhotels-Kette mehr buchen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (41-45)

September 2006

5 Sterne sind es nicht!

4.3/6

Wir waren mit unseren Freunden Ende September in diesem Hotel. Die Begrüßung war sehr knapp gehalten und unfreundlich. Zudem mussten wir uns mit dem Ablauf durchfragen oder selber erforschen. Die Zimmer waren auch nicht sauber und wären renovierungsbedüftig! Staubsauger haben die Reinigungskräfte, aber ich glaube sie wissen nicht wie diese funktionieren. Ansonsten ist die Anlage und der Pool sauber und man ist sehr bemüht gewesen diese auch sauber zu halten. Das Essen ist abwechslungsreich und sehr gut. Leider sind sehr viele Russen in diesem Hotel, die weder Anstand noch Moral besitzen. Sie holen sich bergeweise Essen, das sie doch nicht Essen und dann im Abfall landen. Das Management sollte sich dringend etwas überlegen, weil so das Hotel total herunter gewirtschaftet wird.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nicole & Rene (26-30)

August 2006

Eigentlich schön

3.8/6

Bis auf die Sauberkeit im Zimmer und am Strand war der Urlaub sehr schön.Zimmern sind so gut wie nie gesaugt worden.Im Badetimmer gibt es leider sehr viel schimmel,es wurde auch nie ordentlich gewischt.Am Strand zu wenig Aschenbecher und Müll selten weggeräumt.Essen nicht sehr abwechslungsreich aber es war für jeden was dabei.Die Anlage selbst im vorderen Bereich schön aber wenn weiter hinten wohnt hängen die Busche herab !Personal war sehr freundlich !!Aber weiter empfhelen würden wir es nicht ,da wir es als Magic Life noch kennen hatten wir einen Vergleich !!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (36-40)

August 2006

Auf dem absteigenden Ast

2.8/6

Die Anlage ist großzügig gestaltet und mit viel Grün durchsetzt. Neben einem Hauptgebäude mit 7 Stockwerken existiert eine Vielzahl an Nebengebäuden bzw. Bungalows. Der Zustand der Anlage ist renovierungsbedürftig bzw. pflegebedürftig (> Zimmer). Die Sauberkeit der Anlage ist akzeptabel, die der Zimmer eher miserabel. Die Gästestruktur hat einen deutlichen Trend in Richtung Osten.


Umgebung

3.5

Das Hotel ist direkt am Strand gelegen. Der nächste Ort, Kemer, ist nur per Verkehrsmittel erreichbar. In näherer Umgebng befinden sich diverse Hotelanlagen. Eine "Einkaufsmeile" befindet sich in einfacherer Form direkt an der vor dem Hotel verlaufenden Hauptstraße. Der Transfer zum Flughafen beträgt ca. 1 bis 1,5 Stunden. Ausflugsmöglichkeiten über wenige ortsansässige Unternehmen bzw. über die Reiseveranstalter (empfehlenswert: Vasco/Austria).


Zimmer

2.5

Zimmergröße: ausreichend, Möblierung: noch ausreichend. Klimaanlage funktionierend. Bad: stark renovierungsbedürftig (Schimmel, etc.) TV: vorhanden mit zahlreichen deutschsprachigen Programmen. Zimmer sind sehr hellhörig Betten sind OK. Geruchsbelästigung je nach Lage leicht möglich


Service

1.5

Der Service der Mitarbeiter im Bereich Gastronomie ist stark verbesserungswürdig (Freundlichkeit, Auftreten und Sprachgewandheit und -kenntnisse). Der Service im Bereich Empfang ist sehr freundlich und kompetent, aber lingual ebenfalls verbesserungswürdig. Der Zimmerservice ist katastrophal (frische Handtücher und Bettwäsche täglich; Reinigungsarbeiten werden aber sehr selten durchgeführt. Den besten Service erfährt man durch die Reiseveranstalter!


Gastronomie

3.0

1 Großrestaurant mit Buffett: Essens-Darbietung ist OK, Sauberkeit und Hygiene wird durch andere Touristen sehr stark herabgesetzt; Tischdecken sind entweder nicht vorhanden oder werden selten frisch verwendet; Essen: ohne große Abwechslung aber in großer Auswahl - landestypisch und mediterran 2 a-la-carte Restaurants (mit schwieriger Voranmeldung): sehr empfehlenswert!


Sport & Unterhaltung

3.5

verschiedenste Sportmöglichkeiten, ausreichende Anzahl an Liegen und Liegeplätzen ... gepflegte und großzügige Poollandschaft Strandbereich bedarf einiger Verbesserungen Wasserqualität: Pools: OK; Meer: mitunter leicht verunreinigt


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Birgit (36-40)

August 2006

Schöner Faulenzerurlaub

3.4/6

Es gibt einen Haupttrakt, der die Optik einer Gefängnisanlage hat, ein richtiger Bettenbunker. Wir bewohnten ein DZ mit Zustellbett, sehr klein mit einem sehr kleinen Badezimmer und einem winzigen Balkon (hintereinander stehen war nicht möglich). Damit haben wir uns abgefinden, da wir den Urlaub ja nicht auf dem Zimmer verbringen wollten! Ganze Anlage etwas renovierungsbedürftig.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt direkt am Strand, der allerdings nur sehr schwierig zu begehen ist. Badeschuhe dringend empfohlen! Es gibt zwei Stege über die man gut ins Meer kommt. Ein Restaurant direkt am Meer wo man ohne lange Wartezeiten Getränke bekommt. Vor dem Hotel gibts eine Einkaufsstraße mit zahlreichen Geschäften, nach Kemer fährt man mit dem Dolmus um €1 ca. 15min, dort gibts dann noch mehr Geschäfte, ähnlich der Mariahilferstraße. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. 1h


Zimmer

3.0

Es gab immer frische Bettwäsche, Badetücher und Handtücher. Der sehr verschmutzte Teppichboden wurde nie gesaugt und es wurde auch nie irgendwo drübergewischt, auch nicht im Badezimmer. Die Beleuchtung war sehr spärlich, man konnte sich kaum im Spiegen sehen. Fernseher mit vielen deutschsprachigen Sendern vorhanden. Betten sehr klein, Badezimmer und Balkon winzig.


Service

3.5

Ich kann nicht sagen das jemand wirklich unfreundlich war, es hat einem aber selten jemand angelächelt oder gegrüßt schon gar nicht. Unser Reiseleiter war sehr freundlich und sprach perfekt deutsch alle anderen Englisch und natürlich türkisch.


Gastronomie

4.0

Es gab ein Hauptrestaurant, ein kleineres das 24h geöffnet hatte und zwei Restaurants die man vorreservieren musste. Überall wurden Getränke angeboten es gab aber nicht in allen Restaurants das gleiche. Eine große Bar neben dem Pool, wo es erst ab ca. 10 Uhr Wasser und Tonic (uvm.) gab. Das Essen war reichlich, nicht wirklich abwechslungsreich aber für jeden etwas dabei, einmal in der Woche wurde gegrillt. Wenn man um 19.00Uhr Abendessen ging bekam man noch freie und frisch gedeckte Tische, wer


Sport & Unterhaltung

3.5

Es gab zwei große Wasserrutschen und zwei riesige Pools mit teilweise sehr warmen Wasser. Abkühlung nur Vormittags möglich. Auch das Meer war angenehm warm. Wer Sport machen wollte musste sich schon selbst dafür interessieren, man wurde nicht wirklich animiert. Die Poollandsschaft wurde eigentlich nich richtig gereinigt, Boden recht schmutzig. Die Fliesen waren sehr, sehr,... rutschig. Es gab einige Unfälle, aber keine großen Verletzungen. Immer genügend Liegen und Auflagen sowie Sonnenschirme v


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Erich (36-40)

August 2006

5 Sterne?! fragt sich nur für was !?

2.4/6

hotelpersonal wie reisebetreuung nur auf abzogen der leute aus, reisebetreuung ist nicht bereit sich auch nur ein bisschen für die gäste einzusetzten. sehr unsaubere anlage, zimmer und speisesaal. essen täglich gleich. wir waren 2 familien einmal 3-bett und 1x 4- bett zimmer im 4- bett zi. brauchten wir von anreise 22.30uhr bis 02.00 uhr bis sie es schafften uns ein 4 bett ins zimmer zu stellen.dies war dann aber ein feldbett vom bundesherr, erst am folge tag abends durch sehr viel streit etc. bekamen wir dann endlich das 4 bett. buchten zi. mit meerblick, jedoch hatte die ganze anlage gar keine zi. mit meerblick. ich würde one resort kiris niemanden empfehlen, weis ich auch von einer türkin dass die hotelleitung davon überzeugt ist, das sowieso nur minderwärtige gäste zu ihnen kommen! diese aussage finde ich den absoluten witz!! preis leistung verhältnis stimmt absolut nicht. können uns nicht erklären warum dieser club 5 sterne hatt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gabi & Günter (41-45)

August 2006

Falsches Management, schade. Nie wieder One

4.6/6

Nach 4 wöchigen Urlaub vergangenes Jahr mussten wir leider feststellen dass sich vieles zum Nachteil verändert hat. Trotz Bemühungen des alteingesessenen Personals war es nicht möglich einen ausgelassenen Urlaub zu verbringen. Von Fun war hier keine Rede, wir wurden leider gebremst nur die Russen in Überzahl und Türken durften machen was sie wollten. Von Max All Inclusive war nichts zu sehen. ausser Wodkaflaschen als Zierde an der Bar. Nicht nur die Klimaanlage sondern auch die 3 trinkbaen alkoholischen Getränke gab es nur stundenweise. Für uns sah es so aus als würden diese vom Minimarkt gegenüber flaschenweise besrorgt werden. Auch das Essen konnte man max auf das Frühstück und die Pizza beschränken. Al la Carte gab es nicht mal eine Karte zur Auswahl aber schnellere Abfertigung als bei Fastfood. Wer Spass und Unterhaltung will sollte dort nicht hinfahren da dies vom Management nicht tolleriert wird. Mit einer Aufforderung vom Hotelmanager das Hotel umgehend zu verlassen muss jederzeit gerechnet werden.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gernot (51-55)

August 2006

Nie wieder Urlaub in diesem Hotel!

2.7/6

Wer seine Russischkenntnisse auffrischen will, ist in diesem Hotel gut aufgehoben. Rund 80 Prozent russische "Gäste" die noch dazu nur rund 50 Prozent zahlen. Diese "Gäste" laden sich während jeder Mahlzeit den Tisch voll mit Speisen und Getränken und lassen mehr als die Hälfte übrig. Ausserdem - bei all inclusive - werden Speisen in Plastiksackerl eingepackt. Diese findet man später fast vollständig am Strand wieder. Fast alle Zimmer in dieser Anlage haben im Badezimmer Schimmelbefall. Die Sauberkeit beim Geschirr lässt sehr zu wünschen übrig. Fast auf jedem Geschirrteil finden sich Essensreste. Danke nein!


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gabi (41-45)

August 2006

Fahr nicht hin das Geld ist es nicht wert!

4.5/6

Nachdem wir vergangenes Jahr einen 4 wöchigen Urlaub verbracht hatten und sehr zufrieden waren wurden wir leider heuer sehr enttäuscht. Es fehlte nicht nur das Ambiente auch das Management war zum Wünschen übrig!! Nicht nur die Klimaanlage war stundenweise sondern auch die Getränke an der Bar aus! Al Inclusive verstehst!! Das fehlte eindeutig!! Wir wollten einen Urlaub mit Fun und viel Spass!! Hier muss ich leider abraten, da jederzeit mit einem Rauswurf vom Hotelmanager zu rechnen ist. Ist uns auch passiert obwohl wir mit den anderen Gästen jederzeit auskamen und überhaupt keine Probleme hatten!! Das Personal, wenn man sie kennt, ist wirklich echt ganz toll, man kann mit ihen Schmäh führen und viel Spass haben. Ich verstehe nicht, dass man soetwas zulässt und möchte gerne davon abraten jemals wieder in dieses Hotel zu fahren. Schade es hat mir voriges Jahr sehr sehr gut gefallen!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christel (41-45)

Juli 2006

Nie mehr in ein "One Hotel" !

2.9/6

Es fällt mir äußerst schwer, als regelmäßiger Türkei-Urlauber, für das One Hotel and Resort World in Kemer eine positive Beurteilung abzugeben ! Die Anlage ist sehr gepflegt und hat einen großen Baumbestand vorzuweisen. Allerdings viel zu klein für die vielen Menschen. Das Hotel war mit über 2.600 Gästen voll ausgelastet (davon allein 900 Kinder) und es wimmelte wie in einem Ameisenhaufen. Der Ruhepool diente als Spielzone der Kinder; niemand gab sich auch nur die geringste Mühe, etwas zu ändern ! Am Hauptpool stapelten sich die Liegen in 5er Reihen. Schon am frühen Morgen musste man auf Liegen-Jagd gehen. Das Buchen von Restaurants in der Anlage war nur möglich, wenn man die tägliche Warteschlange von min. 30 Pers. erduldete. Vom Personal wurde man trotz freundlicher Ansprache völlig ignoriert und wartete sehr, sehr lange, bis man bedient wurde. Leider gab es nur wenige, wirklich nette Ober. Wir hatten mehr das Gefühl, das Hotel diene einem "Ausbildungscamp". Ständig hörte man Geschirr zu Bruch gehen. Zum Frühstück gab es weder frischen Obstsalat, noch konnten wir uns ein Glas Wasser holen ("Später, an der Bar!"). Am Abend hätten wir gerne mal gegrilltes Fleisch oder Fisch gegessen - gar nicht daran zu denken. Dafür lagen aber jeden Abend Makrelen bereit, ansonsten war das Essen nichts Außergewöhnliches. Bemerkenswert war ein Ober, der eine Flasche Rotwein über einem Nachbartisch verschüttete, sofort flüchtete und nie mehr gesehen ward. Das Tischtuch wurde an diesem Abend nicht mehr gewechselt, der Boden schon gar nicht gereinigt. Der Room-Service war etwas Besonderes: die Betten, der Teppich oder auch das Bad wurden sehr oft nicht gereinigt. Toilettenpapier haben wir uns teilweise aus dem Lobbybereich geholt. Auf den versprochenen Meerblick mussten wir wegen der starken Auslastung verzichten, konnten dafür aber mit der Gartenansicht die Ruhe genießen. Nach unserer ersten Woche im voll ausgebuchten Hotel mit meist türkischen Landsleuten und Russen verbesserte sich der Service leicht, als dann Österreicher und Deutsche das Hotel besiedelten. Davon hatten wir leider nichts mehr ! Das One Hotel World war kein Resort, wie im Hausprospekt beschrieben, für Ruhe, Wellness und Erholung !


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (31-35)

Juli 2006

Leider keine 5 Sterne - Qualität aber ok!

4.2/6

Hallo Leute ! Ich habe mir gerade mal die anderen Bewertungen durchgelesen und muss sagen, es stimmt eigentlich bei jeder Bewertung etwas. Einige übertreiben leicht - andere schreiben exakt die Wahrheit. Wir waren letzte Woche (1.Juli-Woche 2006) via Hofer-Reisen (www.hofer-reisen.at) für eine Woche im ONE-RESORT-WORLD. Diese Reise hat uns ca. EUR 1.850,00 gekostet und zu diesem Preis ist die Anlage auch voll O.K. ! Es gab aber halt auch viele Urlauber die bis zu EUR 3.000,00 für das selbe Paket bezahlt haben und dieser Preis ist nicht gerechtfertigt. Aber fangen wir mal an: ZIMMER: Familienzimmer sind groß und halbwegs gut eingerichtet (2 getrennte Klimabereiche). Die Teppichböden sind aber eine echte Zumutung und total verdreckt - die gilt leider auch teilweise für die Badewanne im Elternbereich (setzt schon Schimmel an). Alles andere ist aber O.K ! POOLBEREICH: Schöne große Pools - welche auch täglich gereinigt werden, teilweise besteht Verletzungsgefahr bei gebrochenen Poolgittern (für übergelaufenes Wasser) und hier lässt auch die "Sauberkeit" etwas zu wünschen übrig, d.h. hier liegen auch mal Glasscherben von hinuntergefallenen Gläsern ect... herum....also Leute nehmt Euch Badelatschen mit. STRAND: Liegen gibt es hier reichlich - Wasserqualität sehr gut - aber wer hier Sand/Kiesstrand sucht ist fehl am Platz = es handelt sich um einen reines Kies/Schotterstrand ! Einstieg ins Wasser wird aber über einen schönen Steg erleichtert. HOTELBEREICH INSGESAMT: schön gepflegter Garten, viele Gehwege, Hotel insgesamt ist aber in keinem sonderlich guten Zustand mehr und man sollte sich auch bei keinem Balkon mehr anlehnen (sonst fällt man samt den Balkon runter). Sprich eine Renovierung muss bald kommen sonst zerfällt der Club in seine Einzelteile. ESSEN und TRINKEN: das ist halt so eine Sache, als Österreicher ist man hier sicherlich sehr verwöhnt von Zuhause. An den Bars gab es leider fast täglich ein Problem mit den Getränken. Entweder Cola, Fanta, Sprite ect... waren schlichtweg ausgetrunken oder die Zapfanlage war defekt. Auch muss ich den anderen "Bewertern" rechtgeben - hier wird man als "Österreich" nachteilig behandelt - es kommen immer zuerst alle türkischen Gäste an die Reihe. Zum Essen: im Hauptrestaurant gab es eigentlich die ganze Woche immer das selbe Essen, nur halt anders zubereitet oder dekoriert - Qualität durchschnittlich. In den Außenbereichen konnte man aber sehr gute Pizzas & Snacks bekommen. Achtung beim Döner = hier wartet man ca. 30 Minuten bis man etwas bekommt !!!! ANDERE GÄSTE: wie es so schön heißt - wir fahren auf Auslandsurlaub und so kommt es halt auch vor, dass ca. 60% Türken in dem Club Ihren Urlaub verbringen. Ca. 30% kommen aus Österreich und der Rest kommt aus Russland, Deutschland, Holland und England. Diese Tatsache hat auch mich anfangs gestört - insbesondere bezahlen nur Österreicher/Deutsche/Holländer für Ihre Kinder in diesem Club etwas - alle türkischen Gäste brauchen für Ihre Kinder nichts zu bezahlen und Türken haben halt gerne viele Kinder...... !!! ANIMATION: es handelte sich um eine reine Softanimation, sprich man wird die ganze Woche nicht gefragt ob man etwas mitmachen möchte. Leider war nicht jeden Tag am Abend eine Show.....einmal war es Live-Musik und einmal war eine Art Beach-Schaum-Party am Strand. Die Chef-Animations-Dame kommt aus Österreich, spricht aber zu 80% in Englisch mit Ihren Gästen (etwas verwunderlich) da immer auch in Türkisch übersetzt wird. RESÜMEE: nicht vergessen sollte man die tolle Reiseleitung von VASCO (Reha) - dieses Team war wirklich bemüht und auch bei Reklamationen sachlich und freundlich. Uns wurde ein Ausflug GRATIS zur Verfügung gestellt da wir am 1.Tag leider kein Familienzimmer beziehen konnten und so eine Nacht im Doppelzimmer verbringen mussten. Vor dem Hotel ist auch noch eine tolle Einkaufsstrasse (zum Handeln und Feilschen) und so komme ich zu folgendem Ergebnis: 5 STERNE SIND 2 STERNE ZUVIEL - aber wenn man günstig bucht und über oben genannte Probleme hinweg sieht, kann und wird es ein gelungener Urlaub werden. Die Qualität von MAGIC LIFE oder WORLD OF WONDERS wird aber in keinster Weise hier erreicht. Wünsche allen einen schönen Urlaub - uns hat es gut gefallen und man sollte sich auch den Urlaub nicht vermiesen lassen. GRUSS AUS AUSTRIA TO THE WORLD !!!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ursula (41-45)

Juli 2006

Die Sauberkeit fehlte im Zimmer

4.3/6

Die Sauberkeit des Zimmers - speziell der Toilette - war nicht korrekt. Es sollten dringend WC-Brüsten in jedem Hotelzimmer angeschafft werden. Die Balkonbrüstung im 3 Stock war nicht sicher (starke Mängel). Sie wurde während der 2 Wochen nicht repariert, obwohl wir mehrfach den Mangel an der Reception gemeldet haben. Die Verständigung an der Reception war zeitweilig sehr schwierig, weil kein Deutsch gesprochen wurde. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Die Reiseleitung zeigte sich erst die letzten 3 Tage.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (19-25)

Juli 2006

Alles ok - bis auf's Essen

4.6/6

Es war echt alles ganz ok, Pool, Umgebung, Lage... aber eins muss gesagt werden: Das Essen war scheußlich!!!! Angefangen von Gummibänder die sich im Essen verirrt haben, bis zu Würmer im Obst war alles dabei. Für Österreicher die die Österreichische Küche gewöhnt sind ist das Essen die pure Entäuschung!! Ausnahme: Im Prime one war es wirklich sehr gut, nur, dass man da nur gegen eine Gebühr von 35€ pro Person essen kann, was sicher nicht der Sinn eines All-inklusiv Urlaubes ist. Im Endergebnis haben wir ein paar Kilos verloren - was ja auch nicht so übel ist! GANZ POSITIV: Die vielen netten Leute, die wir dort unten kennen gelernt haben. Wir möchten noch alle Grüßen die uns kennen - War ein schöner Urlaub mit euch! Bussal Bri & Angi


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (31-35)

Juli 2006

Das Marketing ist da wohl viel besser

4.2/6

Wie schon in einer Bewertung vor uns beschrieben wurden wir auch eher kühlen der Rezeption empfangen. Erst wollte man uns um 12:00 überhaupt kein Zimmer anbieten und uns bis 14:00 warten lassen (ohne einen Zeitvertreib anzubieten) Dann hat aber ein Mann von VASCO alles geregelt und wir bekamen unser Zimmer binnen 5 Minuten. Es gab aber dennoch keine Erklärung zum Hotel bzw zu den Abläufen. Grundsätzlich muss man sagen wirkt die Rezeption inkompedent und ist keiner Sprache außer Türkisch Herr. Das Servicepersonal ist im großenund ganzen sehr freundlich und bemüht und auch mit Abstand das beste was dieses Hotel/Resort zu bieten hat. Küche: Die Speisen sind sehr eintönig , es gibt jeden Tag mit kleinen Änderungen das selbe. Die Pommes werden zwar frisch zubereitet dann aber auf die Seite gestellt und erst wenn diese kalt genug sind in das Buffet gegeben die Nudelgericht schmecken sehr mehlig und waren vielleicht mal al dente. Die Lokale Lokanta und BLue &Blue bieten wirklich abwechslung sind aber nicht leict zu reservieren. Ich wollte eine Reservierung machen, bin um 9:00 an die Rezeption und hab dann festgestellt das ich mir erst eine Nummer an der Rezeption holen muss. Natürlich hab ich an diesem Tag keine Reservierung bekommen. Am nächsten Tag bin ich um sieben zu Rezeption gegangen und mir wurdegesagt die Nummer würden erst um halb acht vergeben. Dannach hab ich mich in die Hotelhalle gesetzt und zugeschaut wie drei Personen ohne einen Hinweis mit Nummern vesorgt wurden. Auf meine Frage hin was das soll hat der Herr an der Rezeption so getan als würde er kein Deutsch oder Englisch verstehen. Alles in allem würde ich dieses Hotel nicht weiterempfehlen zumal 100 m weiter das one World Resort um einiges besser sein soll...


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Renate (41-45)

Juli 2006

Toller Urlaub, sehr empfehlenswert

5.5/6

Es ist bereits das 3. oder 4. Mal wo wir unseren Urlaub im World verbringen. Zuerst unter Magic Life und jetzt unter ONE Resorts. Nachdem der Resort-Manager gewechselt hat, gings jeden Tag mit dem Service, Essen usw. aufwärts. 2 Tage vor unseren Abflug hat der Chefkoch auch gewechselt und das hat man beim Essen sehr stark gespührt und da gibt es jetzt wirklich nichts mehr zu mekkern! Betr. der Gästestruktur waren wir sehr froh, dass es recht viele türkische Gäste hatte, denn mit unserer behinderten Tochter ist es eine Wohltat wenn niemand nachgafft, nachäfft was leider unter westlichen Gästen immer vorkommt (wir reisen sicher schon zum 20. Mal in die Türkei)


Umgebung

5.5

Der Transfer mit VASCO war ein Hit, sehr freundlicher Reiseleiter und ein ganz toll ausgestatteter Bus (danke vielmals an VASCO) Der Strand ist zwar Kieselstrand (was man aber weiss, wenn man nach Kemer reist!) Mit Badeschuhen gar kein Problem, der grosse Vorteil: bei Kieselstrand ist das Meerwasser im klar und sauber! Einkaufsmöglichkeiten: mehr als genug direkt vor dem Hotel!


Zimmer

5.5

Da wir uns ja immer nur zum Schlafen und Duschen im Zimmer aufhalten muss für mich das Zimmer sauber sein und die Betten müssen bequem sein. Das traf voll zu!


Service

5.0

Das Service-Personal gibt sich sehr grosse Mühe und ist sehr bemüht, es allen recht zu machen. Bitte gebt dem Personal noch ein wenig Zeit, es ist auch bei uns noch nie ein Meister vom Himmel gefallen! Unser Zimmer wurde jeden Tag sehr gut gereinigt und wenn bei der nächsten Renovierung auch noch die Teppichböden ausgetauscht werden, gibt es auch da nichts zu bemängeln. Mr. / und Mrs. Blue waren phantastisch und stets zur Stelle, grosses Kompliment!


Gastronomie

5.5

Wie bereits erwähnt, hat sich das Essen nach dem Austausch des Chefkochs sehr stark gebessert und es gab nichts mehr zu bemängeln. Wir waren an einem Abend auch im Prime ONE Essen und ich kann es Jedermann/-Frau nur empfehlen. Super Service, super Essen! Zu diesem Preis bekommt man diese Leistungen bei uns NIE und man sollte sich doch im Urlaub auch einmal etwas Spezielles gönnen.


Sport & Unterhaltung

6.0

In den zwei Urlaubswochen waren wir eigentlich voll mit Tauchen beschäftigt, da es im Club eine eigene Tauchschule gibt "ONE Divers" und diese wirklich all unsere Erwartungen übertroffen hat. Sogar unsere behinderte Tochter hat den Kindertauchschein gemacht, dank des Einsatzes des Tauchbasisleiters Herrn Dieter Heinz und von ALI dem Tauchlehrer. Bisher war das leider nirgens möglich! An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an Dieter und seinem Team, Einzelheiten siehe unter www.diveTR.com. Eben


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Norman (26-30)

Juli 2006

Vorurteile aus Hotelcheck o.ä. nicht ganz nachzuvollziehen

4.3/6

Wir haben am Abflugtag durch Zufall in diese Seite reingesehen und waren absolut entsetzt! Mit Bauchschmerzen sind wir in den Urlaub geflogen und haben nichts Gutes erwartet. NEGATIV bzw. Verbesserungsfähig: Nach Auskunft der Reiseleitung werden leere Plätze an Russische Reiseveranstalter weitergegeben. Der Anteil der Russen war zum Urlaubszeitpunkt sehr hoch. Die Essmanieren und das Verhalten am Buffet (total überladene Teller) sind leider größtenteils zu bestätigen. Aufgefallen ist, dass gute Liegeplätze am Pool schnell und früh besetzt waren, aber (wenn überhaupt) nur 1-3 Stunden durch die "Besetzer" belegt waren. Wir haben später herausgefunden, dass manche sich gerne an mehreren Stellen Liegen reserviert haben! Im Laufe unserer 10 Tage hat der Anteil der deutschsprachigen Urlauber aber zugenommen (Sommerferien).Nicht alle Mitarbeiter sprechen Deutsch, mit Englisch kommt man aber gut voran!! Ein Lächeln der Mitarbeiter sieht man leider selten POSITIV: Trotz der Reservierungspraktiken mancher Gäste sind mehr als genug Liegen vorhanden! Das Buffet wird immer schnell nachgefüllt und bietet regelmäßige und große Abwechslung. Das Essen schmeckt gut und für jeden Geschmack ist etwas dabei! Die Zimmer sind rustikal eingerichtet, aber sauber. Die Poollandschaft ist schön und in einem guten Zustand (nicht wie auf einem der Bilder hier zu sehen!!) Viel Negative Bewertungen sind wohl auf den kürzlichen Besitzerwechsel bzw. Renovierungsarbeiten zurückzuführen und haben sich mittlerweile erledigt! Insgesamt würde ich den Urlaub als schön bezeichnen... nur haben wir wohl etwas zu viel bezahlt (Preis/ Leistung war nicht optimal!)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

Juli 2006

Das Essen war schlecht

3.7/6

Vorab möchte ich bemerken, dass unsere Reiseleitung duch VASCO ein Traum war - super organisiert und super freundlich. Aber nun zum Hotel. Unser erstes Zimmer (vor allem das Badezimmer) bestand hauptsächlich aus SCHIMMEL. Nach einer Reklamation konnten wir (dank der Hilfe der Reiseleiterin von VASCO) nach 3 Tagen das Zimmer wechseln. Das "neue" Zimmer war dann ganz OK (unter Sauberkeit versteh ich halt was anderes - aber ich will nicht kleinlich sein) Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, jedoch das Abendbuffet war eine Katastrophe!!!!! Auch die beiden A la carte Restaurants (vor allem das Blue&Blue) waren nicht OK. Das Essen kalt und ungenießbar. Das Meer war super und das Wetter auch - ansonsten kann ich dieses Hotel nicht weiterempfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (14-18)

Juli 2006

Völlig in Ordnung

3.4/6

Allgemein fand ich das Hotel in Ordnung, absolut okay. Ich finde, manche Bewertungen sind völlig übertrieben, manchen kann ich absolut zustimmen. Die Anlage ist ziemlich groß aber übersichtlich, es gab für uns KEINE All Inclusive Bänder, bin ich sonst immer gewohnt. AI gibt es in dem Hotel durchgehend, selbst nachts um 3 kriegt man den Alkohol umsonst. Es waren ziemlich viele Russen da, welche das Buffet stürmten, und das meiste auf ihren Tellern zurückließen. Deutsche waren weniger da, sonst Österreicher, Schweizer.....Meistens Familien. Natürlich gab es auch türkische Gäste, diese wurden allerdings NIE bei irgendetwas bevorzugt! Die oberen Stockwerke erreicht man auch mit einem Lift, Hotel im allgemeinen in guten, sauberen Zustand.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt direkt am Strand, welcher allerdings sehr kiesig und steinig ist, unbedingt Badelatschen anziehen. Es ist ziemlich umständlich ins Wasser rein und wieder rauszukommen, wenn man nicht gerade den Steg benutzt. ;) Zudem kommt man direkt auf die kleine Einkaufsstraße wenn man das Hotel verlässt. Nach Antalya (Flughafen) etwa 1 h, Kleinere Busse fahren nach Kemer.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren auf 4 Etagen verteilt. Die Waschbecken sind im Zimmer mitintegriert, nicht mit im Badezimmer, ist etwas gewöhnungsbedürtig aber okay. Geputzt wurde täglich, außer einmal da kam irgendwie keiner....was solls. Ich hatte den Eindruck, die Putzfrauen haben noch nicht viel Erfahrung, denn sie ließen desöfteren mal ihren dreckigen lappen im Zimmer liegen, oder einfach mal einen Stapel Bettlaken vergessen. =] Es war sauber, ich habe wirklich schon in Hotels gelebt, in denen nicht einma


Service

3.0

Persönlich fand ich, dass die Freundlichkeit des Personals doch sehr zu Wünschen übrig gelassen hat. Ich nörgle wirklich nicht rum, aber man hat ein einfaches lächeln doch oft meist vermisst. Höflich waren sie meist alle. Teilweise mussten wir auf unsere Getränke im Restaurant sehr oft warten, dies hing allerdings sehr davon ab, an welchem Tisch man saß, sprich welchen Kellner man abbekam. Saß man richtig, war alles super. Man kommt natürlich am meisten mit Englisch weiter, deutsch wird kaum ge


Gastronomie

3.5

Wie schon gesagt konnte man rund um die Uhr irgendwo im Hotel etwas essen. War es Döner, Pommes oder in den Hauptrestaurants. Mittags gab es im Blue&Blue (Strand) immer leckere Nudeln. Die Hauptrestaurants hatten mittags ab 12.30 geöffnet, abends ab 19 Uhr. Nach 19.10 Uhr hatte man übrigens schon Schwierigkeiten einen Platz zu bekommen. Die Auswahl ist nicht riesig, aber es reichte. Salat- und Süßspeisenbuffet immer reichlich gefüllt bzw. geplündert.


Sport & Unterhaltung

2.5

Abends um 8 immer Kinderanimation mit Tanzen, meist ab um 21.30 Uhr immer Animationsprogramm etc, eigentlich wie in jedem Hotel. Sportlich gab es sehr viel, riesiger Pool, Wasserball, Wasserbasketball, Tennis.....Das Hotel hat eine eigene Disco.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michel (31-35)

Juli 2006

Sie haben in diesem Hotel keine Rechte!

3.1/6

Hallo, Also wir waren mit 19 Personen dort im Juli bis August, 6 Familien. Ein Pärchen hatte eine diskusion an der Hotelbar, was ca 5 Minuten gedauert hat keinesfalls extrem war, die Frau hatte etwas lauter gesprochen ( Gesprochen ) nicht geschrien oder so, daraufhin kam das sicherheits Personal und bat das Pärchen auf zu hören, was dann auch machten u die sache war vergessen.! 3 Tage später hatten alle 19 Personen also 6 Familien ein Zättel an der Tür, wo drauf stand, das alle 6 Familien am nächsten morgen das Hotel um 6:30 Uhr verlassen müssen. Von der Reiseleitung Neckermann.... aber freudlicherweise mit Telefon Nr. Wir riefen sofort bei der Reiseleitung an u fragten was denn Passiert wäre, aber die super nette Dame sagte Sie hätte zu vom Hotel die anweisung uns zu übermitteln das wir dass Hotel verlassen müssen da sich ein Pärchen vor den andren Gästen gestritten hätte. Das Pärchen Sprach daraufhin mit den Management und erklärte das da nichts gewesen wäre, das irgendjemand das Hotel verlassen müsse, u schon garnicht 6 Familien bzw, weitere 5 die garnicht damit zu tun haben. Aber das Management sagte da gebe es nichts mehr zu besprechen u fertig !! Die Reiseleitung hatte ohne absprache ein Flug nach München für uns gebucht obwohl wir noch 5 Tage vor uns gehabt hätten, u nach Düsseldorf gemußt hätten wo unsere Fahrzeuge standen also 800 Kilometer weit weg !!! Die Familie hatte angeboten alleine ab zu Fliegen, aber das Management lehnte ab, und die Reiseleitung sagte immer nur Sie könne nicht für uns tun, das Management würde nicht mit sich reden lassen. u Sie hätte es auch noch nie erlebt das ein Hotel sowas macht, aber das wären alles neue angestellte sie keine ahnung hätten ( aber geholfen hat sie uns überhaupt nicht ) wobei für uns noch dazu kam das Dass Personal nur Englisch u das noch sehr schlecht gesprochen hatte aber auch das war der Reiseleiterin egal. Dann ist sie einfach nicht mehr ans Telefon gegangen, habe ich noch garnich geschrieben die ist nicht einmal vor Ort gewesen alles nur Telefinisch. am Nächsten morgen um 6:30 Uhr warteten wir mit 19 Personen davon 6 klein kinder einer Schwangerin Frau im 7 Monat auf den Bus von Neckermann.... um 7:45 Uhr kam ein Bus für 12 Personenwo wir garnicht alle rein passten u erst recht nicht 20 Koffer. wir haben 20.000.- Euro für diesen schönen Urlaub bezahlt !! Neckermann.... wollte für alle 19 Personen und unsere weiteren 8 Tage für alle zusammen 2.800.- Euro zurück erstatten. und wir mußten ein Bus und ein Hotel auf eigene kosten besorgen was uns schon 4.100.- Euro gekostet hatte. Also wir sind nicht nach München geflogen da die bus reise 2.400.- Nach Düsseldorf gekostet hätte. und es mit dem zug nicht möglich war, da alle klein kinder in der Türkei sehr Krank geworden war und eine sogar zwei Tage im Krankenhaus gelegen hat. aber es intressierte keinen und erst recht nicht das Management. Ich könnte noch viel mehr schreiben, das grade mal die helfte hier !!! Sie haben in diesem Hotel keine rechte als Deutscher !!!!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juni 2006

Sehr enttäuschend

3.9/6

Als erstes muß ich sagen, dass ich mich immer über schlechte Hotelkritiken geärgert habe, weil ich schon in vielen Hotels war, die sehr schlecht bewertet worden sind und ich sie schön fand! Ich persönlich habe bis jetzt nur gute Kritiken geschrieben, weil ich der Meinung bin, dass es im Ausland immer andere Maßstäbe gibt als zuhause. Aber nun muß ich leider eine Ausnahme machen: War letzte Woche im one resort world und es war dermaßen enttäuschend, dass ich es in Anbetracht der Sterne nicht glauben kann. Wir hatten ein Nichtraucherzimmer in der oberen Etage gebucht. Als wir unser Zimmer sahen, trauten wir unseren Augen kaum: Es war ein Raucherzimmer im Erdgeschoß. Es gab eine klitzekleine Toilette und eine kleine dreckige, verschimmelte Badewanne! Die beiden Waschbecken waren direkt im Zimmer (von wegen in Ruhe Zähneputzen...) man hatte quasi die ganze Zimmerbelegung als Zuschauer! Vor Antritt der Reise wurde mir gesagt, dass das Hotel renoviert worden sei. Umso erstaunter war ich, dass schon am zweiten Tag die Toilette und die Klimaanlage repariert werden mußten. Besonders hatte ich mich auf die Abendshows gefreut. Leider gab es in einer Woche gerade mal zwei Tanzshows! Es gäbe noch so viel Negatives zu schreiben, aber da reicht der Platz nicht mehr! Das einzige Positive: Die Anlage selbst ist schön (Pool, Garten) und sehr sauber. Aber man findet fast keinen Urlauber, der einen versteht(viele Russen, Türken....) Vielleicht noch eines: Komplett verloren war man, wenn man an der Snackbar etwas bestellen wollte. Erst wurde man penetrant ignoriert und dann dauerte es ca. 20 Minuten bis man etwas bekommen hat. Ehrlich, ich hatte extra auf die Uhr geschaut! Zum Abschluss kann man sagen: Bitte verbringt woanders euren Urlaub, dieses Hotel ist, seit es keine Magic Life Anlage mehr ist, kein schönes Ziel mehr!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Juni 2006

All in One Kiris - maximal Mittelklasse mit drei Sternen

3.5/6

Die Hotelanlage besteht aus einem Haupthaus und zahlreichen Vierkanthöfen, die etwas näher am Pool gelegen sind. Wir waren im Haupthaus im 6. Stock untergebracht. Da ich diesen Club bereits vor 9 Jahren schon einmal besucht habe, hatte ich schon die Erwartung, daß sich in der Zwischenzeit (auch im Hinblick auf die wechselnden Eigentümer - Magic Life, WOW) etwas verändert hat. Das war leider nicht der Fall. Es war zwar alles weitgehend sauber, aber nicht mehr zeitgerecht. Auf jeden Fall sind 4* bzw. 5*, die ích in diversen Hotelbeschreibungen gelesen habe, nicht gerechtfertigt. Bei der Veranstalterbeschreibung steht zu lesen, dass diese Clubanlage spezielle für österreichische Gäste interessant sein soll. Es wird u.a. eine 40%ige "Österreicher-Quote" angestrebt. Bis auf die österreichischen Fernsehprogramme ist dieses Ziel in keinster Weise erreicht worden. Es gibt nicht einmal deutschsprachige Tageszeitungen. Tatsächlich waren ca. mind. 80 % Russen im Club. Wir empfanden das jetzt nicht als besonders störend, dennoch haben wir etwas anderes erwartet. Vom Alter her, war alles dabei. Hauptsächlich Familien, viele Paare und wenige Allein- bzw. Gruppenreisende.


Umgebung