100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Michaela (56-60)

Juli 2019

İn Ordnung

5.0/6

Nettes kleines Hotel am Strand, essen sehr gut, Zimmer eher klein, sehr freundliches Personal, im ganzen ein schöner erholsamer Urlaub


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Klein


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

September 2017

Essen normal, dafür aber tolle Lage

4.0/6

Die Lage ist phantastisch, da alles zu Fuß erreichbar ist und das Hotel direkt am Strand liegt. Alleine der Strand ist wunderschön und läd zum Verweilen ein.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Juli 2015

Familienurlaub

5.0/6

Das Hotel ist sehr Familienfreundlich, das Personal superfreundlich und hilfsbereit, Küche einfach Klasse, die Sauberkeit der Zimmer sehr gut. Die gesammte Anlage ist sehr gepflegt und sauber.Der Strandabschnitt der zum Hotel gehört wird jeden Tag gereinigt und es ist immer jemand vor Ort.Die Anzahl der Liegen am Pool sowie Strand ist immer ausreichend. Wir waren mit 4 Erwachsenen und 4 Kindern 2 Wochen vor Ort und planen bereits den Urlaub 2016 im gleichen Hotel.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Direkt am Strand.Alle Einkaufsmöglichkeiten,Bars und Restaurants sind fußläufig zu erreichen.


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Alle waren freundlich und hilfsbereit.Kleinere Probleme wurden sofort behoben.


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benedikt (31-35)

Juni 2015

Green Peace Hotel in Mahmutlar - eine Reise wert

5.6/6

Das Hotel bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist sauber und gepflegt. Aufgrund der im Vergleich zu anderen Anlagen geringeren Größe ist die Atmosphäre familiär. Das Hotel hätte m.E. einen vierten Stern verdient, da sämtliche Annehmlichkeiten vorhanden sind.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (26-30)

Juni 2015

Green Peace Hotel in Mahmutlar - Einfach Spitze!

6.0/6

Ich kann das Green Peace Hotel in Mahmutlar nur wärmstens empfehlen! Das Hotel liegt inmitten einer Grünanlage mit zwei Pools (1 großes Schwimmer- & 1 Kinderbecken) und hat einen direkten Zugang zum hoteleigenen Strand. Für nette Abwechslung sorgt das Animationsprogramm mit Angeboten wie Wasserball, Volleyball, Dart oder Karaoke am Abend. Das Essen ist immer frisch, gesund und lecker und das Getränkeangebot reicht von diversen Alkoholika über Softgetränke bis hin zu türkischem Mokka. Die Angestellten sind stets freundlich und auf das Wohl der Gäste bedacht. Wir bewohnten ein Zimmer mit Meerblick, das sehr schön eingerichtet war und täglich geputzt wurde. In der Umgebung gibt es viele Bars und Einkaufsmöglichkeiten, die Stadt Alanya kann bequem mit dem Bus erreicht werden und zum Flughafen dauert es mit dem vom Hotel angebotenen Transfer nur ca. 20 Minuten. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich von dem Hotel und seinem Preis-Leistungsverhältnis sehr begeistert war und meinen nächsten Türkeiurlaub gerne wieder dort verbringen werde!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ryanne (56-60)

September 2014

Einfach Erholung pur.

5.6/6

Tolles Familien hotel. Grosser , sehr saubere pool, wo man zu jeder Tageszeit genug freie Liege vorfindet. Nicht so sehr für Kinder geeignet. Sehr ruhig. Sehr freundliches, und höfliches Personal. Die geben sich wirklich mühe alles nach Wunsch zu erfüllen. Sehr persönliches und freundliches Hotel. Wenn man einfach entspannen will, gibt es nichts besseres.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benita (19-25)

September 2013

Gar keine Probleme! Super schöner Urlaub

4.8/6

Bevor ich diesen Urlaub antrat, las ich hier viele Bewertungen und kam deshalb mit eher nicht zu großen Erwartungen an.. Jedoch war ich wirklich überrascht und verstehe die Aussagen hier nicht. Im Vergleich zu den Hotels nebenan, sah es am besten aus und die Gartenanlage ist sehr schön und gepflegt. Man kann vom Pool aus das Meer sehen und die Unterführung ist eher ein kleiner Weg.. sehr schön. Die Straße darüber hört man gar nicht und das Personal war immer sehr freundlich. Es stimmt zwar, dass die Englisch und Deutschkenntnisse nicht gut sind und viele Russen dort Urlaub machen, aber so ist es in ganz Mahmutlar und mein Klischee von russischen Urlaubern wurde kein bisschen bestätigt! Alle waren sehr nett. Unser Zimmer hatte seitlichen Meerblick, obwohl wir ein normales DZ gebucht hatten und war immer sauber. Der Schlafbereich ist nicht riesig, aber man hält sich dort auch selten auf. Das Bad hingegen war recht groß. Es werden auch Massagen, Hammam und Fisch Spa gegen Gebühr angeboten und einen Hotelfotograf für buchbare Shootings gibt es auch. Für ein 3 Sterne Hotel sind dies gute Angebote. Animation gibt es auch, jedoch viel auf russisch... Volleyball, Wasserball etc wurden angeboten und für die Kinder gibt es auch genug Möglichkeiten unterhalten zu werden. Abends kann man in der Straße etwas bummeln, es gibt auch Bars und Discos falls man weggehen möchte. Die Animation ging auch rum und fragte, ob man zusammen weg gehen möchte. Am Strand sind die Liegen sehr schön und direkt daneben werden Wassersportarten gegen Gebühr angeboten, es gab also auch dort viele Möglichkeiten. Mahmutlar liegt direkt vor Alanya, was man mit dem Bus von der Hauptstraße aus für wenig Geld auch ohen Führrung/gebuchten Ausflug gut erreichen konnte. Dort kann man ein bisschen von der Kultur erfahren, wobei dort alles sehr sehr deutsch ist. Das Essen im Hotel war die größte Überraschung... Zum Frühstück gab es zwar hauptsächlich Herzhaftes mit sehr leckeren typisch türkischen Leckereien. Mittags und Abends war das Buffet direkt am Pool offen. Dort gab es sehr viele Salate, Spezialitäten und immer Fleisch oder Fisch. Trotzdem war für Kinder etc immer gesorgt, da es auch normale Nudeln/Reis gab oder eine normale Suppe. Man wurde immer satt ! Zum Nachtisch gab es immer Melone, Pflaumen, Äpfel und typisch süße Desserts/Küchlein. Gegen 17:00 Uhr gab es am Pool Snacks.. Getränke waren all inklusive, aber nicht in großer Auswahl. Cola Fanta Limonaden etc und Wasser und natürlich Bier, Wein, Hochprozentiges wurden angeboten. Ansonsten haben wir einen Ausflug nach Antalya gebucht, der sehr schön war wenn man nicht den ganzen Tag herumliegen möchte. Im Großen und Ganzen war alles sehr schön und ich kann das Hotel nur weiter empfehlen, da es für den Preis die Leistung absolut gestimmt hat. Ein einziger negativer Punkt wäre eventuell die lange Anfahrt vom Flughafen zum Hotel (2,5 Std) aber der Reiseleiter hat von einem weiteren näheren Flughafen berichtet, der ab 2014 zur Verfügung stehen soll..


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hans Günter (51-55)

September 2013

Hotel für ersehnten Sommerurlaub nicht zu empfehlen

3.0/6

Bei dem gebuchten All Inclusive Urlaub war es auch so das wenn man noch etwas Trinken möchte um 22:50 Uhr man gesagt bekam No Finish obwohl bis 23:00 All in war das gleiche bei Kaffee und Kuchen 17:00 bis 17:30 Uhr da wurde schon alles wieder um 17:20 abgeräumt. Beim Frühstück war oft der Kaffee, Milch und anderes Leer und es achtete niemand darauf etwas aufzufüllen auch das Eindecken der Tische da konnte man Froh sein das man Besteck hatte was Mangelware war auch das sehr schmutzige Geschirr nicht sehr Lecker. Alles in Allem nicht zu Empfehlen ist seine 3 Sterne nicht Wert max 1


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Edwina (19-25)

Juli 2013

Nichts für hohe Ansprüche!

3.7/6

Das Green Peace wirkt auf den ersten Blick sauber und freundlich. Es gibt ein gratis WiFi, bei welchem sich jedoch immer wieder aufs neue einloggen muss. Die Gäste bestanden zu 90% aus russischen Familien und Paaren.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand, welcher durch eine Unterführung zu erreichen ist, ist natürlich unschlagbar. Dafür fährt man jedoch gute 2 Stunden bis zum Flughafen Antalya. Das Hotel liegt direkt an einer grösseren Strasse mit einigen kleinen Shoppiingmöglichkeiten und Restaurans/Bars, welche immer wieder unterhaltsame Tanzshows bieten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind eher klein, was mich nicht weiter störte, da ich da ja eh nur für eine kurze Siesta und in der Nacht zum schlafen war. Es gab im Zimmer einen kleinen Kühlschrank, einen TV, einen winzigen Balkon, Klimaanlage, Telefon und für ein Doppelzimmer zu wenig Platz in den Schränken, so dass ich meinen Koffer nicht auspacken konnte. Das Bad war auch klein und schlicht gehalten. Es wirkte eher wie in einem 1-2 Stern-Hotel war jedoch sauber.


Service

5.0

Uns gegenüber war das Personal sehr freundlich und aufmerksam. Was jedoch zugegebenermassen vor allem daran lag, dass 3 von uns Türkisch sprechen konnten. Ich als deutschsprachige wurde von 95% des Personals nicht wirklich beachtet oder angesprochen. Dies lag wahrscheinlich daran, dass ausser Russisch und Türkisch nicht viel mehr Sprachen gesprochen wurden. Es gab einen Hotelfotografen, der immer wieder herumlief und Fotos machte, welche man bei ihm kaufen konnte. Auch konnte man ihn für ein


Gastronomie

2.0

Anzahl der Restaurants: 1 Anzahl der Bars: 2 , wechselnd geöffnet Qualität des Essens: gut Quantität des Essens: genügend Sauberkeit und Hygiene: mangelhaft Küchenstil: sehr russisch, ein wenig türkische Küche Trotz all inclusive haben wir öfters auswärts gegessen. Dies lag nicht daran, dass das Essen nicht schmeckte, sondern einem einfach nach einigen Tagen zum Hals heraus hing. Mittags gab es meist einen Eintopf mit einer Sorte Fleisch darin. Als Beilage: Reis, Nudeln, Eintopf mit Gem


Sport & Unterhaltung

4.0

Der kleine Pool war sauber und genügte. Es gab ausserdem einen schattigen Kinderpool mit 2 verschiedenen Tiefen, welche durch eine Mauer getrennt waren. Es gab eine Kinderbetreuung, welche von den Kindern offensichtlich gerne genutzt wurde. Die Animationen tagsüber waren immer etwa die selben: Volleyball (8 gegen 8 auf einem Spielfeld), Wasserball, Dart, Aerobic und Aquafitness. Einer der Animateure konnte ausschliesslich Russisch. Auch war die "Qualität" nicht wirklich professionell. Man ka


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lena (14-18)

Juli 2012

Nicht zu empfehlen!!!

2.5/6

Das hotel war an sich ganz schön..jedoch schlechter empfang,schimmelige dusche,sehr kleines zimmer.Beim essen immer nur das selbe und sehr wenig auswahl.Sprachkentnisse mehr als schlecht kein deutsch,kaum englisch.Die musik tagsüber ampool war viel zu laut und viel zu viel!!!


Umgebung

4.0

Der strand war super und durch eine unterführung gut zu erreichen.die geschäfte waren auch nicht weit weg.


Zimmer

1.0

Das zimmer war klein und dreckig


Service

1.0

Der service war sehr schlecht.Die betten wurden nicht einmal frisch bezogen.wir haben uns am 2. abend über die bettlacken beschwert und hätten gerne ein 2tes gehabt das wir nicht bekommen haben erst nachdem wir uns da durch dringen mussten.


Gastronomie

1.0

Das essen war grauenhaft,die getränke die man bestellen konnte waren ok und die aus den automaten oft viel zu süß.von sauberkeit im restaurant war keine spur.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der pool war groß,nicht überfüllt das war das einzigste gute!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Franja (19-25)

Juli 2012

Besser als erwartet. Trotzdem nicht nochmal.

3.5/6

Insgesamteh war das Hotel nicht so schlimm, wie erwartet ( nach den ganzen schlechten Bewertungen im Internet) . Das Hotel schien den Eindruck zu machen, als ob sie wirklich versuchen es zu verbessern. Im Laufe unseres Urlaubs wurden zum Beispiel im Essbereich mehrere Ventilatoren angebracht. Zudem Hatte das Hotel einen neuen Anstrich. Vor allem die Grünanlage und der Pool sind das große Plus des Hotels. Das Zimmer war wirklich nicht luxus, aber das haben wir auch nicht erwartet und schließlich haben wir uns hauptsächlich zum Schlafen darin aufgehalten. Das reichte auch ;) Trotzdem hätte es etwas sauberer sein können. Vor allem im Badezimmer, da beim Duschen jedes Mal das ganze Bad überflutet wurde. Auch die öffentlichen Toiletten beim Pool schienen nicht sauber gemacht zu werden. Es waren sr viele russische Familien da.


Umgebung

5.0

Die Lage war ganz gut. Durch eine UNterführung direkt am Strand ( Steinstrand). Mit dem Bus für 1,50 euro in ca 20 minuten in alalnya. Nachteil: von/zum flughafen etwa 3 stunden :/ Um das Hotel waren aber genug Einkaufsmöglichkeiten/bars und Restaurants vorhanden .


Zimmer

2.0

Zum Schlafen reichts. Kleiner Fernseher ( RTL udn ZDF -Empfang;)) klimaanlage auch gut der balkon sehr klein beid en zimmern zur straße hin ...


Service

2.0

Die Animateure konnten hauptsächlich Türkisch und Russisch. Einer konnte ein paar Wörter Englisch. Die Barkeeper haben nicht einmal verstanden , was man haben wollte wenn man gesagt hat " two water please" .... auch an der rezeption konnte man nur mit "hallo; gute nacht" dienen . Zimmerreinigung war ok ( immer frisches Bettlaken udn Handtücher) jedoch gewischt wurde nach unser auffassung nicht.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war nicht so umfangreich. Mittag und Abendessen war ok. Oft jedoch die gleichen Lebensmittel nur etwas anders zubereitet, aber es war immer ausreichend vorhanden. Und es war wirklcih nicht sos chlecht wie befürchtet ( nach den ganzen schlechten Bewertungen im Internet). Getränkekarte hätte meiner Meinung anch erweitert sein müssen . Es gab nur cola, fanta, sprite, bisschen wein udn bier udn wodka. Keine Cocktails keine mittlerweile Standard Getränke wie cola light....allgemien war


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animatiopn war immer die Gleiche. Trotzdem waren sie bemüht die Gäste zu unterhalten. Angeboten wurde : Beachvolleyball, Luftgewehrschießen; Wassergymnastik( eher rumgeplansche); Dart, Tischtennis und Wasserpolo. Und abends manchmal ne show( weniger anspruchsvoll). Insgesamt sehr auf Kidne rzugeschnitten. Der Strand war steinig, aber gut zu erreichen und auch der Strandwart war seh hilfsbereit udn hat immer die schirme aufgebaut. Zudem war der Strand sauber und ausreichend liegestühle vo


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Reiner (51-55)

Juni 2011

Das allerletse lauter Rusen

2.8/6

Nie Wieder dieses Hotel.Wenn man bei dem Abendessen vom Koch gesagt bekommt nur einen Teller zum Haubtgericht.Dann solte man sich Gedanken machen. Die Rusen Essen wie die Schweine.Das habe ich noch nie in der Türkei SO erlebt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dagmar (51-55)

Mai 2011

Schöner Urlaub und gutes günstiges Hotel..

4.7/6

für ein 3 Sterne Hotel ist es zu empfehlen...habe mich sehr wohl gefühlt und werde sicher wieder hin fliegen auch wenn es ab und zu Sprachprobleme gab da zu wenig englisch oder deutsch gesprochen werden kann...Essen war ganz ok und Zimmer sehr sauber ..alles in allem ein günstiges schönes Hotel was ich weiter empfehlen kann für jeden der nicht zu hohe Ansprüche stellt


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Oktober 2010

Nie mehr wieder!

2.7/6

Hotel in einen recht guten Allgemeinzustand, Gatrenanlage sehr schön, Zimmer einfach, aber ausreichend, Sauberkeit zufreiedenstellend. Poolanlage schön groß. Viele Gäste aus dem Ostblockländern.


Umgebung

4.0

Hotel liegt am Strand, nur durch die Hauptstrasse getrennt, durch einen kurzen Tunnel aber gut erreichbar. Restaurants und Geschäfte in der Umgebung Nach Alanya mit dem Dolmusch kein Problem.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind eher klein, der Balkon ein Witz (Platz für einen Stuhl). Die Möbel einfach .Klimaanlage funktionierte nie richtig, Safe im Zimmer vorhanden( gegen Geld) TV mit 3 manchmal 4 deutschen Programmen. Betten könnten mal neue Matrazen bekommen. (Man spürt jede Sprungfeder) Bad steht nach jedem Duschen unter Wasser und man hört alles aus den Nachbarzimmern.


Service

2.0

Vom Personal spricht kaum einer Deutsch(aber fließend Russisch) Bis auf die Animateure bemüt man sich um Freundlichkeit. Zimmer werden täglich mit frischen Handtüchern bestückt.( Ist aber auch nötig da die Bäder ständig unter Wasser stehen und man die Tücher zum aufputzen braucht!)


Gastronomie

1.0

Das Essen war an Fantasie- und Geschmacklosigkeit mit zu übertreffen, Ständig kalt und eintönig. Die Getränke sind das Billigste vom Billigen . Oft waren keine Gläser vorhanden, obwohl das Hotel nur zu 1/3 belegt war. Auch die Sauberkeit an den Tischen, beim Geschirr und Besteck war erschreckend.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool ist der einzige Lichtblick, schön groß und auch sehr sauber. Animation fand keine mehr statt, wir waren wohl zu wenige Gäste, stattdessen lümmelten sich die 3 Animatöre an der Poolbar vor eine Großleinwand und sahen sich von 14 -23 Uhr Russische Gruselvidios in einer Lautstärke an , dass an eine Unterhaltung mit anderen Gästen nicht zu denken war. Der Strand könnte sauberer, und die Liegen Auflagen und Schirme gepflegter sein. Der Standboy schlief aber lieber im Schatten als sich um irg


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Oktober 2010

Finger weg

3.2/6

Freche und unverschämte Animatöre, die den ganzen Tag nur russische Videos anschauten. Schlechtes, geschmacksneutrales Essen, immer nur lauwarm. Service und Fremdsprachenkentnisse eher bescheiden. Oft keine Gläser schmutzige Tischdecken, dreckiges Besteck., Viele Gäste aus Ostblockländern.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2010

Hotel gut Essen könnte besser sein

5.0/6

essen muss besser werden ,die Lage des Hotels ist gut und gepflegt der Garten super das personal immer freundlich leider wahren die liegen am Strand immer schon von Russen belegt und wurden nicht genutzt da könnte das personal mal eingreifen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christiane (41-45)

September 2010

Größter Mangel: das Essen

3.6/6

Tip : nicht ärgern übers Essen. In unmittelbarer Nähe des Hotels gibt es einige gute und preiswerte Lokale. Die Lage des Hotels und vor allem die schönen Aussenanlagen entschädigen für vieles!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sina (19-25)

August 2010

Nicht noch einmal!

2.9/6

Hotel in einem relativ gutem Zustand, Zimmer immer sauber, auch am Pool kann man nichts aussetzen!!! Restaurant leider sehr schlecht, keine Auswahl immer das gleiche Eintopfgemisch als Hauptgang! Hygiene im Restaurant genauso schlecht, immer die gleichen <tischdecken und ob das Besteck frisch ist oder nicht kann man leider nicht erkennen! Wir waren die einizgen zwei Deutschen zu der Zeit, sonst nur russische und türkische Gäste! Die sonstigen Vorurteile gegen russische Gäste kann ich allerdings nicht teilen, waren alle sehr gesittet und ruhig! Für Kinder ist dieses Hotel nicht geeignet, der Stand ist sehr felsig und ohne Badeschuhe ungeeignet, die Felsen sind auch sehr rutschig, daher gilt für Kinder ein erhöhtes Risiko. Ebenso wird es für Eltern, deren Kinder nicht alles Essen sehr schwierig! Ich hätte dort als Kind gar nichts gegessen!!! Kinderanimation und sonstige Animation nur sehr spuradisch vorhanden. Animation war nur,wenn Animateure Lust hatten, was eher selten der Fall war!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Diana (46-50)

Juli 2010

Erholung Pur im Green Peace

5.4/6

Das Hotel hat mehr als drei Sterne verdient. Hier kann man einen super Badeurlaub verbringen.Es ist sauber,hat einen tollen Pool. Direkter Zugang zum Meer. Das Essen ist schmackhaft und reichlich . Das Personal sehr freundlich und das von morgens bis in die Nacht. Die Zimmer sind ausreichend groß und mit allem was man benötigt ausgestattet. Liegen und Schirme für Pool und Strand gibts kostenlos. Der Hotelstrand ist sauber und gepflegt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Juni 2010

Grean Peace - alles inklusive?

4.0/6

Nach beschwerde beim reiseleiter, sofort grösseres zimmer bekommen. Wenn ihr Zimmer zu klein ist. Beschweren Sie sich bei MTC ( mastur travel). Sauberkeit war immer jeden tag Gereinigt, Essen Buffetform, war immer etwa das gleiche. 3/4 russen 1/4 deutschen.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand.. 1 Minute und rein ins wasser, Einkauszenter etwa 5 Min vom Hotel enfernt. Lassen Sie diese kleine Stände aus. Ausser Sie wissen die Preise. Ausflugsmöglichkeiten waren Gut... Preise auch, schmuck und Lederverkaufsshow ist leider pflicht. EInfach ausweichen und ab in den Ausgang...


Zimmer

4.0

Das Zimmer war gut möbiliert... Kleiner fernseher und 3 Kanäle auf Deutsch. keine minibar und Kühlschrank. Klimaanlage funktionierte immer. Sauberkeit war IO... kleiner mangel in der Dusche aber war nicht der rede wert.


Service

3.0

Die freundlichkeit war gut. Leider kann ausser der Chefin da keiner Deutsch... Beschwerde durch Reiseleitung sofort beseitigt. Getränke darf man nicht aufs Zimmer nehmen und Wasser wird nicht gestellt.. Muss man kaufen!


Gastronomie

3.0

Immer das gleiche Essen.... Schade... Aber Getränke frei soweit das auge reicht!


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war eher zurückhaltend. 3 Verschiedene sachen pro Tag und die Musik war auch bischen zu laut am tag. Nette kleine Shows am abend. Liegestühle am Pool ok, am Strand darf es mal neue geben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Juni 2010

Preis-Leistung ist o k

4.2/6

Dieses Hotel befindet sich in einem guten Zustand. Die komplette Anlage sowie auch die Zimmer waren immer sauber. Sicherlich muß man bei dem Preis einige Abstriche beim Essen machen. War in zwei Wochen dreimal auswärts essen ( insg. 35€ ). Nun rechnet das zum Hotelpreis hinzu,und ihr werdet sehn,das zum Gesammtpreis kein besseres Hotel zu bekommen ist.Schon der Garten und der Poolbereich ist eine Augenweide,auch für Kinder und kleinst Kinder geeignet,da zwei Kinderbecken ( Wassertiefe 30cm und 60cm) vorhanden ist. Richtig ist,daß hier überwiegent Osteuropäer urlaub machen,aber ich möchte hier einmal betonen,daß es überhaupt keine Probleme gab.Habe im Hotel deutsche,schweizer und holländische Urlauber kennengelernt,und hier nochmals danke für den schönen Urlaub. Halt habe noch meine Freunde aus Surinam vergessen. Also alles Multikulti. Wer also nur deutsche Urlauber treffen will,muß sich ein anderes Hotel suchen.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich mittem im Ort,Einkaufsmöglivchkeiten direkt vor der Tür. Auch zahlreiche Restaurants und Bars sind unter 100 m vorhanden. Leider liegt dieses Hotel ca. 2,5 Stunden vom Flughafen Antalya entfernt,aber der neue Flughafen in Alanya soll diesen Monat in Betrieb genommen werden. Bitte informieren.


Zimmer

4.0

Hatte ein Zimmer für Singl,und war zufrieden,jedoch fehlte die Minibar bzw ein Kühlschrank. Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet,das Bett neu und gut. Habe mich aber auch nur von 24 Uhr bis 8 Uhr dort aufgehalten.


Service

5.0

Das Peersonal war immer und zu jeder Zeit freundlich. Leider konnte es nur türkisch,aber ich habe immer alles bekommen. Zimmerreinigung täglich,und gründlich.


Gastronomie

4.0

Es gibt zwei BARS von denen immer eine geöffnet hat. ( 10-24 Uhr)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter & Liane (51-55)

Juni 2010

Preis-/Leistungverhältnis super

4.3/6

zu viele Osteuropäer (ca. 95 %); Animation nur auf russisch; am Pool sehr laute Musik; Essen wenig abgwechslungsreich und nicht sehr vielfältig (es wurde viel Essen durch die russischen Urlauber weggeworfen); für 3 Sterne aber o.k. - aber für wenig Geld guter Badeurlaub (für 11 Tage 415 € ALLInklusive bei LMX-Tours)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

Juni 2010

Für einen Kurzurlaub ein super Hotel!

3.3/6

Wer einen Kurzurlaub geniessen will, ist hier genau richtig. Personal ist recht freundlich aber sprechen kein Wort deutsch, dafür gut russisch. Es gibt viele russische Gäste im Hotel und somit mus man schnell sein, wenn man noch was vom Bufette abhaben will. Denn die Teller werden erstmal voll gemacht und danach die Hälfte weggeschmisssen. Das Essen ist recht einfach und die Salate immer wieder die Gleichen. Also wenig Angebot. Aber wenn man das Preis- Leistungsverhältnis sieht (249,- Eur für eine Woche AI) kann man nicht meckern. Der Strand ist auch ok. und in paar Metern zu erreichen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

Juni 2010

Super Badeurlaub

5.1/6

die anlage war immer super sauber. das mittelmeer phantastisch, leider etwas felsig. pool schön groß und sauber. viele russen, waren aber gut zu ertragen (eher ältere & Eltern mit kindern). das hotel hat eine gute & zentrale lage und das personal konnte zum teil auch deutsch. verständigen konnte man sich immer! da hatten wir also gar keine probleme. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Für 10 tage 418 euro ... volkommen i.O. wir kommen gerne wieder :) im großen und ganzen ein super urlaub :)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

Juni 2010

Für ganz kleine Ansprüche!

4.2/6

Dieses Hotel befindet sich in einem guten Zustand. Die komplette Anlage sowie auch die Zimmer waren immer sauber. Das Essen war nicht so toll, viel zu wenig auswahl. Personal ganz nett, vor allem die Jungs von der Animation. Haman ist auch zu empfehlen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marie-Paule (51-55)

Mai 2010

Minimalistisches Hotel für Osteuropäer

1.0/6

nach 3 Stunden Fahrt im nicht klimatisierten Minibus, kommen wir in ein Hotel das noch nicht einmal dem untersten europäischen Standard genügen würde! An der Rezeption spricht man kein Deutsch ! Die Zimmer sind extrem klein und unbehaglich; die schönen Fotos der Buffets die man im Internet findet sind mit Sicherheit nur einmal aufgenommen worden; das Essen genügt noch nicht einmal einem Vegetarier, 1 Sorte Fisch von der letzten Sorte und 1 Sorte Fleisch aus dem Hinterhof ist im Angebot; Die Gäste stammen zu 99,9 % aus Osteuropäischen Ländern und verhalten sich dementsprechend! Obst und andere Dessertwaren werden schon vor dem Essen von diesen Gästen abgeräumt ! Jeden Abend Besäufnisse und dementsprechender Lärm! Resumee: wer auf die gute Bewertung in diesem Forum und den günstigen Preis gesetzt hat, sollte sich schnellstens um eine Umbuchung bemühen; hier hält es kein normaler deutscher Bürger lange aus !


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juni 2009

Für das Geld gerne wieder =)

4.4/6

Für kleines Geld kann man in diesem Hotel einen schönen Urlaub verbringen. Das einzige, was ich wirklich auszusetzen habe sind die sperrlichen Sprachkenntnisse sowohl in Englisch als auch in Deutsch und der nicht ganz so tolle Zustand des Strandes...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (41-45)

September 2007

Ein wirklich sehr schöner, erholsamer Urlaub

5.1/6

Es ist eine kleinere Anlage die ihre 3, 5 Sterne voll verdient hat. Die Zimmer sind klein aber gepflegt und sauber. In der ganzen Anlage haben wir keine einzigen Reparaturmängel gesehen. Der erste Eindruck von der Straße ( Einfahrt, Hof) sollte wohl verbessert werden, das sah wenig einladend aus. Wir hatten all Inkl., das Essen war abwechslungsreich nur mußte man pünktlich zur Eröffnung da sein, weil sonst speziell im Bereich Salate manches vergriffen war. Die Nationalitäten waren zeitweise bis zu 90% Russen, die aber zu unserer Überraschung, in keiner Weise negativ aufgefallen sind. Darin liegt wohl auch der Grund für die wenigen Bewertungen.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand waren 100 Meter durch eine Unterführung. Die Auflagen der Liegen waren fast alle in einem sehr schlechten Zustand. Wir hatten 3 Std. Transferzeit zum Flughafen, was aber ab nächstem Jahr durch einen Flughafen in Alanya sich ändern wird. Einkaufsmöglichkeiten waren direkt vorm Hotel. Di und Sa ist großer Markt im Ort. Sehr günstige Einkauf Gelegenheit. In direkter Nachbarschaft zum Hotel waren einige sehr schöne Restaurants und Bars. Nachts um 23Uhr fuhr noch ein Bus zu ve


Zimmer

5.0

kl. Zimmer, kleiner Balkon und noch kleinerer Dusche. Föhn vorh. 2 dt Fernsehpr. Alles sauber und Klimaanlage war in Betrieb und hat funktioniert. DZ.


Service

5.5

An der Rezeption war deutsch und englisch mangelhaft, aber im Service wurden wir verstanden und sehr freundlich und zuvorkommend behandelt. Zimmerreinigung war absolut ok, bei Bedarf gab es täglich frische Handtücher.


Gastronomie

5.5

Abwechslungsreiche landestypische Kost. Für 3, 5 Sterne eben. Hygiene und Sauberkeit wurde vom Chef vor jedem Essen geprüft. Die Atmosphäre war angenehm.


Sport & Unterhaltung

4.0

k. A. da nicht genutzt und gewollt.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Reinhard (19-25)

September 2007

Kein Erholungsurlaub

3.4/6

Urlaub mit 2 Freunden im Alter von 19- 25 Jahren, Last Minute Pauschalreise 1 Woche für 390 Euro, Fluggesellschaft: Bluewings, Resieveranstalter: Öger- Tours HOTEL: + Nettes Personal + Sauberer Pool/ Umgebung + Gute Verkehrsanbindung + Nette Restaurants und Bars in der Umgebung + 5 Minuten von nächsten Einkaufsmöglichkeiten / Bazar + Nettes und Hilfbereites Personal + Keine Probleme mit Transport vom und zum Flughafen - Schimmel am Badevorhang - Unsauberes Zimmer vorgefunden - Kein deutschsprachiges Personal an Rezeption - Personal mitunter keiner Fremdsprache mächtig - Nur "sat1" als deutschsprachiger TV- Sender - Unsaubere und schlecht geputzte Teller/ Gläßer/ Becher - Kein schöner Strand/ Betonplatten im Wasser div. Rohre - Zerfledderte Auflagen bei den Liegen am Strand - Keine nennenswerte Abwechslung beim "AI" Buffet - Animation hatte wenig Unterhaltungswert - Schwache Klimaanlage Trotz allen Mängeln ist das Preis/- Leistungsverhältniss angemessen Über die Fluggesellschaft, sowie den Reiseveranstalter gibt es ausschließlich positives zu berichten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

September 2007

Das Hotel ist empfehlenswert.

5.3/6

Die Zimmer sind sauber. Aussicht auf den Pool bzw. das Meer ist nicht verbaut. Essen abwechslungsreich und genießbar (zu empfehlen meinerseits sind die Süßspeisen). Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Ende September fast nur Ehepaare bzw. Einzelreisende. Die Auflagen für die Liegen könnten mal erneuert werden (meine Empfehlung: günstig eine Luftmatratze kaufen, die man dann am Ende seines Urlaubs dort lassen kann).


Umgebung

5.0

Kurze Entfernung zum Strand (durch eine Unterführung). Empfehle Badeschuhe, da doch im Wasser größere Steine vorhanden sind. Gute und preiswerte Dolmus-Anbindung nach Antalya (Basar ist anschauenswert). Fahrt zum Flughafen ist stressig, da ziemlich viele Hotels angefahren werden. Ausflüge empfehle ich über das Reisebüro zu buchen (waren bei einer türkischen Hochzeit - war echt toll).


Zimmer

5.0

Wie gesagt, klein, aber sauber. Nicht die allermodernste Ausstattung, aber das, was vorhanden ist, funktioniert. Sauber gemacht wird jeden Tag. Der Balkon ist klein, aber man kann seine Badesachen darauf trocknen. Und man hat einen herrlichen Blick von jedem Zimmer aus - entweder auf den Pool (welcher sehr schön angelegt ist), das Meer oder die Berge.


Service

6.0

Freundliches und hilfsbereites Personal. Sprachschwierigkeiten gabs in unserem Fall keine (zur Not mit Händen und Füßen verständlich machen). Bei wichtigen Sachen an die Rezeption wenden (da versteht immer einer deutsch) oder an die Reiseleitung. Zimmerreinigung hat sehr gut funktioniert (Tipp: ab und zu mal ein kleines Trinkgeld, tut einem selbst nicht weh und die Zimmerfrauen wissen es zu schätzen). Falls man mal einen Arzt braucht (ist uns passiert): keine Angst, der ist schneller da als in


Gastronomie

6.0

Restaurant (Innen- und Außenbereich). Toller Service, Essen lecker und vielseitig und vor allem reichlich. Strandbar (Angebot von Getränken und kleinen Snaks)ok. Poolbar auch ok. Gab nirgendwo irgendwelche Probleme. Restaurant und Bars machten einen sauberen Eindruck. Trinkgelder wurden nicht erwartet - haben da in anderen Hotels schon schlechte Erfahrungen gemacht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Bingo-Abend, Modenschau, Tanzabend. Freizeitangebote am Strand nutzen. Strand war sauber. Liegen und Sonnenschirme inklusive. Auflagen gegen Gebühr, kommt man wirklich preiswerter weg, wenn man sich eine Luftmatratze mitnimmt (oder kauft) und diese als Auflage auf die Liege legt. Duschen am Strand sind vorhanden (Sichtschutz nicht so optimal, aber es geht.) Wasser sehr sauber (man kann die Fische sehen). Ist nur etwas steinig, also Badeschuhe nicht vergessen!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

August 2007

Mehr als erwartet, ideal für den Erholungsurlaub

5.4/6

Schönes Familienhotel. Schneller problemloser Checkin/out. Zimmer relativ klein, aber ok. Balkon klein (ca. 1 qm), aber zum Trocknen der Handtücher reicht er - meist mit Meerblick. Tägl. Handtuchwechsel. Sehr schöner 2, 30 m tiefer, sauberer Pool. Gemütliche Poolbar. Kurzer Tunnel zum Strand -ok. Strand nicht wie beschrieben ganz feinsandig. Im Meer vorgelagerte Steinplatten und spitze Steine, Ufer grober Kies. Badeschuhe empfehlenswert. Liegen und Schirme ausreichend vorhanden. Auflagen haben schon mal bessere Zeiten gesehen. Keine aufdringlichen Animateure. Sehr freundliches aufmerksames Personal. Essen reichhaltig und relativ abwechslungsreich. Viele Russen, die sich aber sehr gut benommen haben. Hamamm ziemlich modrig, Schimmel an den Wänden, katastrophale hygienische Zustände (Sauna ohne Handtuch, Masseur raucht während wir daneben liegen, teilw. Teppichboden (!), frisch eingeölt ohne Handtuch auf die Couch..) Die Geschäfte in der Umgebung sind sehr überschaubar. Nichts für Kaufwütige. Überwiegend Restaurants. Anlanya für 1 Euro in ca. 20 Min. erreichbar. Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Wir haben Pärchen kennengelernt, die zum 4. bzw. 10. Mal dort waren, ich denke das spricht schon sehr für dieses Hotel. Was ich zu bemängeln habe, ist die sehr laute Musikberieselung am Pool und die Steine im Meer. Wir würden trotzdem jederzeit wieder unseren Urlaub dort verbringen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

August 2007

Kleines schönes Hotel

4.5/6

Ein relativ kleines Hotel mit ca. 120 Betten auf 5 Etagen. Das Hotel ist ca. 100 Meter vom Strand enfernt und gut durch eine kleine Unterführung zu erreichen. Liegen am Strand sind genügend vorhanden. Die Auflagen haben aber schon mal bessere Zeiten gehabt. Der Pool (230 cm tief) und die Gartenanlage sind sehr schön (echt klasse und sauber). Das Essen ist reichhaltig und schmackhaft (Für 3, 5 * ok). Animation durch drei Leute auch sehr unterhaltsam. Nachteil ist der lange Tranfer ca. 3 Std. Teilweise hat auch die laute Musik am Pool genervt! Würde jederzeit wieder dieses Hotel buchen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Francesca & Björn (19-25)

September 2006

Nix für luxussuchende aber für Entspanner

4.7/6

Das Hotel ist 2 1/2 Stunden vom Flughafen in Antalya entfernt und hat 6 Stockwerke mit 2 Aufzügen. Es besitzt ein Hauptrestaurant, eine Poolbar und eine Strandbar.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Hauptstraße wie alle anderen Hotels und in Mahmutlar die jedoch kaum zu hören war aufgrund der Grünanlage des Hotels die sehr gepflegt war. Den feinsandigen Strand erreicht man durch die Hoteleigene Unterführung (50 m). Die Stadt selbst erreicht man in ca 8 min Fußweg in der Restaurants, Geschäfte, Banken u Apotheken zu finden sind. Direkt vor dem Hotel findet man ebenso mehrere Geschäfte (Schuhe, Handtaschen, Kleidung, etc.)


Zimmer

5.0

Die zimmer sind zwar klein aber vollkommen ausreichend und immer gesäubert. Die Klima war bei uns immer in betrieb wenn unser Schluessel gestekt hat.


Service

5.5

Die Mitarbeiter selbst sind sehr freundlich und bemühen sich sehr das alles zufriedenstellend ist. Die Zimmer waren immer Sauber und Handtücher wurden immer gewechselt. Am Strand gab es immer Liegen mit auflagen und am Pool liegen die nicht kostenpflichtig waren.


Gastronomie

4.0

Da es sich hier nicht um ein 5 Sterne Hotel handelt gab es natürlich nicht die Riesenauswahl aber das Essen kann man gut 10 Tage ertragen!! Beim Mittag- u Abendessen gab es immer eine riesen Auswahl an Salaten mit Hauptgerichten wie z.B. Börek, Hühnerfrikassee, Gullasch, Putenfilet mit Rahmsoße etc. Es gab dazu immer Reis und Nudeln die man schön kombinieren konnte. Das Dessertbuffet bestand aus Pudding, Melonen, Orangen und süßes Gebäck. Getränke musste man sich selbst an der Bar holen und das


Sport & Unterhaltung

3.5

Die Animation ließ bei uns zu wünschen übrig. Es gab zwar eine Tischtennisplatte, Strand Volleyballfeld und eine Dartplattform aber die wurden sehr selten genutzt. Vielleicht lag es daran dass nicht so viele Gäste da waren, bei mir lag es eher an einem der drei Animationsgurus, der mir eher den Eindruck machte als wollte er sich über die Gäste lustig machen und dachte er sei der schönste und beste (war erst 16 Jahre alt). Die Chefin der Drei konnte Englisch, Deutsch und Türkisch hatte jedoch nic


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

September 2006

Toller Urlaub, trotz einiger Mängel

4.5/6

Wir haben ende September im Green Peace Hotel für 9Tage Urlaub gemacht. Es war wirklich ein sehr schöner Urlaub, nur das Essen war nicht besonders gut. Jeden Tag Reis und Nudeln. Das muss unbedingt besser werden. Wir hatten all inclusiv und wurden nicht enttäuscht. Die Kellner und die Animateure waren sehr nett. Ende September dort Urlaub zu machen, ist die beste Zeit, nicht so heiss und nicht zu viele Leute im Hotel. Man kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen. Für ein 3Sterne Hotel wirklich gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Agnes (26-30)

September 2006

Einfach, gemütlich, familiär.

5.0/6

Das Hotel glänzt vor allem durch seine Übersichtlichkeit: Es ist klein und gemütlich. Die Grünanlagen sind sehr großzügig: Exotoschies Obst wächst dort. Ein paar Katzen fühlen sich zu in der Anlage zu Hause. Fast wie daheim! Das Personal ist sehr nett, die meisten verstehen nur ein paar Brocken Englisch oder Deutsch - aber das macht nichts. Es reicht um Probleme zu lösen. Das Essen ist OK, Gourmets werden sich hier aber nicht wohl fühlen. Meine Meinung: Wer etwas besseres will, der muss halt mehr Geld bezahlen. Das Hotel liegt an der Hauptstraße, den Verkehrslärm bekommt man aber nicht mit. Insgesamt: Das Hotel würde ich weiter empfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi & Tino (19-25)

August 2006

In english please

4.1/6

ATT-Reiseleitung war nur auf Verkauf von Tagesfahrten aus,Infos über Land und Leute gab es nicht! Hotelpersonal nicht auf DEUTSCHE Gäste eingestellt! Sogar Amination auf türkisch... Zu den Ausflügen gab es TOLLE Lunchpakete ohne Getränke. Selbst das Frühstück wurde uns 30 min vor Öffnung des Restaurants verweigert, obwohl alles schon bereit stand. Hotelfotograf hat utopische Preise...lieber vorher überlegen! Mittag und Abendbrot waren jeden Tag gleich...Nudeln, Nudeln, Nudeln... Poolbar zu den Mahlzeiten geschlossen, nach 24 Uhr gibt es auch nichts mehr zu trinken.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole & Silvio (31-35)

August 2006

Sehr schöner erholsamer und lustiger Urlaub

4.5/6

Dieses Hotel ist für seine 3,5 Sterne ein sehr schönes und gepflegtes Hotel. Dank der schon abgegebenen Hotelbewertungen sind wir mit einem sehr mulmigen Gefühl im Bauch hin gefahren. Wir waren aber sehr angenehm überrascht. Für Ihre 3,5 Sterne geben sie sich viel Mühe. Nun gut die 50m entfernte Strasse ist nicht unbedingt ein Plus aber der Rest hat alles gepasst und wenn man während des 2stündigen :( Bustransfers mal aus den Fenster schaut, man hätte es viel,viel schlimmer treffen können..... Wir sind der Meinung ,wer mehr will, muss mehr Geld ausgeben und in der Hotelbesternung sich ein höheres suchen.


Umgebung

4.0

Die Strasse ist ein minus, wird aber durch die grosszügige Pool und Gartenlandschaft wieder gut gemacht. Es gibt drei Pools ,einen für Erwachsene und Kinder die schwimmen können, einen für Kinder von 3 bis 6 Jahren und einen Pool für Kleinkinder . Das Hotel ist super für Familien, wir hatten sehr viel Spass mit unserer 4jährigen Tochter. Es ist aber nicht überlaufen, mit Kindern. Wir hatten das Glück das sich die verschiedenen Nationalitäten, Deutsche, Türken und Russen die Waage hielten und es


Zimmer

4.0

Sehr kleine Zimmer, wir hatten Ehebett und eine Aufbettung. Dei Zimmer sind zweckmässig eingerichtet und sauber. Sie waren zwar klein aber wir waren nur zum schlafen und duschen auf dem Zimmer. Die Klimaanlage ging immer wenn man auf dem Zimmer war. Die Duschkabine war etwas mini, dadurch stande das halbe Bad unter wasser, aber es ist dann durch einen kleinen Zusatzabfluss im Bad abgelaufen.


Service

4.5

Das Personal ist sehr,sehr freundlich und hilfsbereit. An Rezeption wird ein bisschen Deutsch gesprochen , vorwiegen türkisch und english. Wenn man aber ein Problem hat dann geht das so halbwegs mit der Verständigung. Das Personal ist sehr kinderlieb. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich , Handtücher werden,wenn man es möchte täglich gewechselt. Gut, die Handtücher können auch mal ein Loch haben. Der Check-In und Out erfolgen schnell und reibungslos.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, wo es Frühstück, Mittag und Abendbrot gibt. Die Zwischensnacks gibt es dann an der Poolbar. Die Servicekräfte beim Essen räumen sehr schnell leere Teller und Gläser ab, so das nie der Tisch unnötig voll steht. Auch am Pool werden Gläser sofort weggeräumt wenn sie leer sind. Die Sauberkeit und Hygiene ist in Ordnung ,wenn ein kleines Missgeschick passiert wird es gleich weggemacht. Das Bufett ist sehr reichhaltig und sie geben sich mit der Abwechslung der Speisen sehr vie


Sport & Unterhaltung

4.5

Es gibt täglich früh und nachmittags Wassergymnastik, am Nachmittag Wasserrugby und Beachvolleyball. Dies organisieren die Animateure. Bei uns waren es 3 Männer und eine Frau. Alle vier waren so Anfang zwanzig und sehr ,sehr lustige Typen, mit denen die Kinder jeden Bläödsinn machen konnten uns die auch sehr einfallsreich waren. Die junge Frau hat jede Ansage 3 sprachig gemacht, türkisch,englisch und Deutsch.. Es gibt jeden Abend Kinderdisko und danach Unterhaltungsprogramm für Erwachsene.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (14-18)

August 2006

Schöner Urlaub trotz weniger gutem Essen

4.7/6

Insgesamt ist die Anlage sehr schön mit Palmen und Rasen angelegt. Der Pool ist groß, der Strand sauber und schön. Es gibt jedoch 2 kleine Mängel: Zum einen liegt das Hotel an einer Hauptstraße. Da die Anlage aber etwas in der Tiefe liegt, bekommt man am Pool und am Strand davon kaum etwas mit. Zum anderen ist das Mittags- und Abendbuffet etwas eintönig. Es gibt sehr oft Reis und Nudeln. Wer sich auf typisch türkische Küche freut, kann sich nur am Salatbuffet bedienen. Man kommt gut und günstig (1€) mit den Bussen nach Alanya. Insgesamt ist das Hotel weiterzuempfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeanny (19-25)

August 2006

Super Urlaub

5.2/6

Der Urlaub im Green Peace Hotel war einfach klasse....hatten nichts zu reklamieren! Für ein 3,5 Sterne Hotel war es TOP! Können es sicher weiterempfehlen


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (26-30)

August 2006

Ein schöner Urlaub

4.5/6

Ein mittleres Hotel, sehr sauber, gemischte Gäste aus Türkei, Russland und Deutschland.


Umgebung

5.0

Liegt direkt am Stein und Kiesstrand, geringe einkaufs möglichkeiten. Nach Alanya sind es aber nur 20 minuten Fahrt mit dem Dolmus ( 1 Euro ). Sehr lange Transferzeit zum Flughafen bzw zum Hotel. 2 bis 2,5 Std.


Zimmer

4.0

Schlicht, aber sauber. Klimanlage war laut und wenig effizient. Aber sonst alles O.K.


Service

5.0

Sehr gut. Viele sprechen aber nur gebrochen Deutsch. Englisch sollte man auf jeden Fall beherschen.


Gastronomie

5.0

Sehr sauber und jeden Tag gab es andere warme gerichte. Salate und inlandsgerichte waren aber jeden Tag fast gleich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Viele Animationen, für Kinder und Erwachsene. Aber jedesmal das gleiche. Pool und Strand waren sauber. Im und vor dem Meer waren sehr viele Steine, deswegen besteht teilweise verletzungsrisiko.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

August 2006

Unterhaltsames Familienhotel

5.4/6

Das Hotel ist sehr modern eingerichtet mit Klimaanlage und Fernsehr in jedem Zimmer. Auf Wunsch werden die Zimmer jeden Tag gereinigt, ansonsten jeden Zweiten. Es gibt sechs Stockwerke, die bequem mit 2 Aufzügen zu erreichen sind. Die Anlage ist sehr schön in einem großen Garten gelegen. Die Allinclusive Leistungen sind sehr gut und genau so vorhanden wie im Katalog beschrieben. Auch Kinder sind bestens versorgt da das Animationsteam viel Program wie z.B. Minidisco und Malen bietet. Die meisten Gäste sind Türken und Russen.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand ist optimal, bequem durch eine Unterführung zu erreichen. In der Nähe des Hotels befinden sich kleinere Läden und Supermärkte, die auch Sonntags geöffnet haben. 2x pro Woche bietet das Animationsteam eine Discotour an(Mittwochs und Samstags) in die nahegelegene Disco "Klas" an. Alanya ist ca. 15 min mit dem Auto entfernt. Es verkehren Busse,die ca. 1 Euro kosten. Vom Flughafen sind es ca. 120 km aber durch den klimatisierten Transferbus vergeht die Zeit wie im Flug. Nic


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren nach der Reinigung immer sauber. Das Doppelbett war bequem und die Klimaanlage sehr angenehm bei der Hitze. Das Bad hatte einen Fön mit drin und ausreichend Handtücher. Beim Fernseher gabs ZDF und Sat1 ansonsten nur türkische Kanäle. Lärmbelästigung gabs keine.


Service

5.5

Rezeptionisten sind sehr freundlich und sprechen Englisch und teilweise Deutsch. Auch beim späten check-in( bei uns um 4Uhr morgens) gibt es keine Probleme. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind oberste Priorität. Schenken sie den Versprechen von dem Animateur Tuttku keinen Glauben ;).


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant indem man sowohl draussen als auch drinnen essen kann. Die Buffetauswahl ist einem 3,5 Sterne Hotel angemessen. Es gibt verschiedene Nudelvariationen, Salate, Hauptgerichte und Nachspeisen. Die Vielfältigkeit könnte besser sein. Ausserdem gibt es eine Strandbar bei der man sich jederzeit Getränke holen kann (bis 24 Uhr), wobei nur jeweils eine von insgesamt 3 Bars auf hat.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist für ein 3+ Sterne Hotel sehr groß mit einem Kinderbecken + Jacuzzi. Die Liegen am Strand und die Auflagen sind inklusive. Das Meer ist steinig aber sehr sauber und die Wellen faszinierend. Als Sportart gabs jeden Tag Dart, Beach Volleyball am Strand, Wassergymnastik, Luftgewehrschießen und Wasserball die allesamt sehr viel Spaß gemacht haben. Unterhaltung gabs jeden Tag am Abend mit verschiedenen Shows die die Animateure am Tag vorbereiten, z.B. (Mr./Mrs. Green Peace Wahl, Zaubersho


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tatjana (19-25)

August 2006

Gute Hotelanlage

5.1/6

Klimaanlage hatte sehr minimale Arbeitszeiten dadurch Affenhitze 24 Stunden lang im Zimmer. Warme Speisen könnten mehr Auswahl vertragen am sonsten ist dieses Hotel auf jeden Fall weiter zu empfehlen eine gute Lage und Verbindung (Dolmusch) Ein Kieselstrand mit Steinplatten und einem Steg.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

August 2006

Für 3,5 Sterne war es okay.

4.0/6

ich habe anfang juni im sunny beach hotel 14 tage 3sterne dagegen war das green peas eine Luxusherberge


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.2
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Volkan. (26-30)

August 2006

Klima stundenweise

3.1/6

alos ich war mit meiner famillie in d. hotel und muss sagen das ich entaüscht war, service personal kein plan , wenig erfagrung aber nett gewesen, desweiteren gab es personalprobleme.Rezeptionschefin absolut amateurhaft und das personal ebenso, keine fremdsprachen und keine erfahrung. an der rezeption.leider wird diese hotel von amateuren geleitet und deshalb die mangelnde bewertung.KLIMA lef nur halbtags und wenn es lief war es nachts sehr kalt und wo es warm war lief es nur mittemässig.ICH EMPFEHLE ES NICHT WEITER.....


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Melanie & Matthias (19-25)

August 2006

Schöner, erholsamer Urlaub - nichts für Luxussuchende

4.4/6

Das Hotel ist in einem guten Zustand und verfügt über 6 Etagen, die mit 2 Aufzügen leicht erreichbar sind.Die Zimmer sind sehr klein aber völlig ausreichend. Klimaanlage lief stundenweise( mittags ca. 2h + nachts ca. 4h). Es gibt ein Resturant, eine Poolbar und eine Strandbar, die zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet waren. Der Pool mit integriertem Kinderbecken ist schön groß,jedoch mit 30°C leider zu warm! Nationalitäten und Alter waren gut gemischt(Türken, Russen und Deutsche).


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels war nicht optimal, da zwischen Strand und Hotel eine 4-spurige Straße( ziemlich laut) verläuft. Der Strand ist gut zu Fuß durch eine kurze Unterführung zu erreichen.Liegen und Auflagen waren inklusive.Der Strand ist feinsandig und sehr heiß(unbedingt Badeschuhe mitnehmen), leider wurde der Sand im Meer zu Kies und ging in große Steinplatten über. Der Weg ins Meer war somit sehr mühsam und teilweise schmerzhaft. In Mahrmutlar gibt es diverse Geschäfte,Resturants,Reiseveranstal


Zimmer

4.5

Wie gesagt, sehr kleine Zimmer meist mit Pool- oder Meerblick. Klimaanlage ging nur stundenweise und wenn man sich im Zimmer aufgehalten hat. In unserem Zimmer waren 2 Einzelbett mit nachtkästchen,1 Kleiderschrank,1 Kommode und 1 Fernseher(Sat1 & ZDF).Das kleine Bad bestand aus Klo, Dusche und Waschbecken, Fön vorhanden. Leider gab es beim Duschen kleine Überschwemmungen des Badezimmerbodens, da der Duschvorhang zu kurz war. Zimmer waren nichthellhörig.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich und hilfsbereit.Die Meisten sprechen Englisch und Manche auch deutsch. Zimmer und Handtücher wurden auf Wunsch jeden Tag gereinigt bzw. gewechselt.Die gesamte Hotelanlage,Garten und Pool waren sehr gepflegt und sauber.


Gastronomie

2.0

Tja, das Essen war leider nicht so toll! Das Salatbuffet war gut und reichlich an Auswahl,die Haubtgerichte liesen allerdings zu Wünschen übrig. Es gab jeden Tag, ob Mittag oder Abend, Nudeln mit 2 verschiedenen Soßen;Reis,Instantkartoffelbrei,Bratkartoffeln oder Pommes, dazu bekam man Hühnchen oder Rinderhack in unterschiedlichen Variationen. Als Dessert konnte man wählen zwischen Melonen, Pudding oder süßen Gebäck. Die Sachen die übrig blieben wurden am nächsten Tag wiederverwendet z.B. als "P


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam bestand aus 4 Personen. Das Tagesprogramm setzte sich aus Wassergymnastik,Darts,Volleyball,Luftgewehrschießen, Wasserball, Minidisco und Animationsshow zusammen.Bei den Shows gab es z.B. Sketsche, Bingo oder Mrs/Mr-Wahl, die nicht so professionell waren.In den Animationspausen gab es dann viel Musik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela & Georg (19-25)

August 2006

Animation unerträglich!

3.6/6

Fremdsprachenkenntnisse des Personals war sehr schlecht. Deutsch ging garnicht. Englisch nur schwer. Reiseleiter von BigXtra war fast nie vor ort. Nur per Handy erreichbar. Check in katastrophal. Poolbereich war sehr gepflegt. Viel Grün, viel Palmen und Bäume, die Schatten spendeten. Pool sehr groß. In drei Bereiche eingeteilt (Baby, Kleinkind, Erwachsene). Zimmer waren SEHR klein. Balkon nur 1m² groß. Klimaanlage nur stundenweise in Betrieb und dann kam nur Warmluft raus. Also völlig umsonst. Essen war völlig in Ordnung. Es gab zahlreiche Salate, tägliche wechselnde Tagessuppe. Täglich wechselnde Hauptspeise. Als Beilage gab es immer Nudeln. Reis und Kartoffel- und brei wechselnden. Getränke waren einheimische Produkte/Marken. Der Durchgang zum Meer wurde abends ab 19 Uhr geschlossen, so dass es abends keine Möglichkeit gab, am strand zu sitzen. Sehr schade! Die Einkaufsmöglichkeiten ausserhalb des Hotels waren zahlreich. Bei Lebensmitteln und Getränken sollte man jedoch vergleichen. Extreme Preisunterschiede. Der Einkaufsmarkt -BIM- ist sehr günstig und zu empfehlen. Ein Bus fährt regelmäßig nach Alanya. Preis p.P. 1 Euro. Alanya sollte man sich auf alle Fälle anschauen. Sehr nette Gässchen zum Einkaufen und sehr nette Türken kennengelernt (anders als im Hotel). Handeln nicht vergessen! Das aller aller schlimmste an diesem Urlaub war die hoteleigene Animation. Im Katalog stand -gelegentliche Abendprogramme-! Von wegen! Es fing morgens um 9 Uhr mit einem grähnenden Hahn, der durch die Stereoanlage aufgedreht wurde an und hörte erst abends um 23 Uhr wieder auf, wenn die Show vorbei war. Die Animatuere waren super schlecht und unfreundlich. Konnten kein deutsch- dafür englisch, türkisch und russisch! Die einzelnen Programmpunkte wurde von einer Frau mit einer super penetranten Stimme durch ein Mikrophone angekündigt und das nicht nur einmal in voller Lautstärke, sondern bestimmt 5-10 mal pro Punkt und das in den Sprachen: deutsch, englisch, türkisch und russisch. Musik lief nur türkische musik und immer die selben drei lieder. Grausam! Es waren sehr viele einheimische Türken die in diesem Hotel urlaub gemacht haben. Diese waren so unverschämt und unfreundlich, dass diese mehr aufgefallen sind, wie die Russen. Echt grausam! Am Schluss noch ein kleiner Tipp. Bei der Rückreise, sollte man sich auf die Fahrt etwas zu essen und zu trinken mitnehmen, denn auf dem Flughafen in Antalya kann man nicht mal bei Burgerking essen gehen (2 Menüs für umgerechnet 30 euro- kein Scherz!). Wovon ich noch abraten würde ist, mit der Fluggesellschaft -SkyAirline- zu fliegen. Man bekommt todesangst- im Ernst. Überhaupt keine Beinfreiheit. Super unfreundliches Personal, die nur türkisch und ganz wenig englisch sprechen. Deutsch wollen oder können sie nicht?! Essen ungenießbar (Fleisch mit Metallstückchen drin!) Auch kein Scherz! Der Duty Free in Antalya ist um einiges teurer wie in Frankfurt, also wer sich etwas kaufen möchte im Duty Free, sollte dies noch in deutschland tun, denn dort ist alles viel teurer. Mein Fazit: Nie wieder Türkei. Schade, ist aber leider so.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dirk (19-25)

August 2006

Super Hotel, super Preis, gerne wieder!

5.0/6

Von Freunden wurden wir gewarnt in der Türkei kein Hotel unter 4 Sterne zu nehmen, wir haben es doch riskiert und bereuen es nicht. 7 Tage Urlaub für 380,- Euro all inclusive ist ja ein super Schnäppchen. Die Busfahrt von Antalya nach Mahmutlar dauert zwar sehr lange aber das warten hat sich gelohnt. Wir sind mitten in der Nacht angekommen und sind ersteinmal in das Bett gefallen. Als wir Morgens aufgestanden sind glauben wir unseren Augen kaum, der Blick von unserem Balkon war ein Traum! Das essen war auch OK, nach 3-4 Tagen nervt es zwar jeden Tag das gleiche zu essen aber in der Umgebung sind genug Lokals in denen man etwas anderes mal essen kann. Die Animateure haben zeitweise etwas genervt aber Sie haben sich immer Mühe gegeben die Gäste bei guter Laune zu halten. Diesen Urlaub würden wir jeder Zeit wiederholen!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (46-50)

Juli 2006

Statt Zimmer Sauna

3.5/6

Im Juli ist es ganz schön heiß in der Gegend, schön wäre gewesen, wenn man nach dem Mittagessen ein kühles Zimmer gehabt hätte - gab es aber nicht! Wenn die Aircon lief, dann war es schön kalt, aber die meiste Zeit war sie ausgeschaltet. Proteste nutzen nichts! Das Essen war eine Zumutung. Nicht gegessene Speisen fanden ihren Weg in die nächste Mahlzeit statt in die Mülltonne! Schon deswegen müßte man den Laden dichtmachen. Ein Koch sagte mir er schäme sich, so ein Essen servieren zu müssen! Nachmittags ein paar trockene Plätzchen und den selben schlechten Kaffeeersatz wie zum Frühstück. Da ist der Nescafe in der Restaurantbar noch ein Highlight. Beim Spaziergang ins Dorf ca. 600 Meter aufpassen: es geht an Mülltonnen vorbei, Gehsteig meist nicht vorhanden und haltende Busse nehmen auf Fußgänger keine Rücksicht. Der Boden des Pools war voll mit Haaren. Wofür die von 19:00 bis 7:30 brauchen um den Pool (nicht) zu säubern ist rätselhaft - jedenfalls kann man in dieser Zeit den Pool nicht benutzen. Der Höhepunkt der Animation am Nachmittag ist das (laute) einschalten eines lokalen Radiosenders - leider nerven die türkischen Werbeeinblendungen sehr. Wer sich bei der perfekt Deutsch sprechenden Managerin beschwert kriegt nur ein Grinsen - es ist vollkommen zwecklos mit der zu reden. Vorsicht beim schwimmen im Meer - in der Brandung sind viele Steine, der Beach hat eine unappetitliche, dunkelgraue Farbe. Das Wasser kann sehr trüb sein. Auch schwimmt allerlei Müll im Meer herum. Eigentlich schade, denn der Garten ist schön und groß, auch das Hotelgebäude selber schön und in gutem Zustand, nur die Balkons sind winzig klein. Was den Urlaub erträglich machte sind die Türken - sehr freundliche Leute.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen & Corina (19-25)

Juli 2006

Zur Nebensaison sicher besser

3.2/6

Schönes Hotel mit grösserer Grünanlage sowie grossem, gepflegtem Pool mit Kinderbecken. Im grossen und ganzen war das Hotel sauber. Der grösste Teil der Gäste, ca. 80%, waren Osteuropäer.


Umgebung

2.0

Leider steht das Hotel inmitten anderer Hotels und Hochhäuser direkt an einer vierspurigen Hauptstraße und ist ca. 2,5 Stunden vom Flughafen in Antalya entfernt. Durch die Hoteleigene Unterführung erreicht man nach 50m den Hoteleigenen Strand. Direkt vor dem Hotel befinden sich Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants. Als Ausflug können wir Burg Alanya und Dimcay sehr empfehlen, der zweite Ausflug den wir gebucht hatten wurde am Abend vorher abgesagt und wir haben fast den gesamten nächsten Tag


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind klein, sauber und mit allem notwendigen Ausgestattet. Die Handtücher werden wenn gewünscht täglich gewechselt, sehen allerdings manchmal ein wenig zerlöchert aus. Die Klimaanlage lief zu unserem Pech leider erst sehr spät Abends. Die Zimmer sind relativ Hellhörig und von Meeresrauschen keine Spur. Alles was man hört wenn man einschläft ist der Straßenlärm und die laute Musik von der Poolbar und wenn man aufwacht wieder Straßenlärm.


Service

4.5

Das Personal ist sehr freundlich. Bei Problemen bzw. Reparaturen in unserem Zimmer wurde uns schnell geholfen. Leider wurde weder Deutsch noch besonders gut Englisch gesprochen.


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Restaurant indem alle Hauptmahlzeiten eingenommen werden. Die Zwischenmahlzeiten werden an der Poolbar angeboten. Wir hatten all Inclusive gebucht und waren von der Auswahl an warmen Speisen ziemlich enttäuscht. Immer nur Reis und Huhn oder frittierter Fisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Tagsüber wurde sportliche Betätigung durch die Animateure geboten. Die Abendunterhaltung bestand aus einer Minidisco bei der jeden Tag die selbe Musik gespielt wurde und die einem ziemlich auf die Neven ging sowie aus einem für uns wenig ansprechendem Abendprogramm. Der Strand hat uns gut gefallen er war feinsandig und recht gut gepflegt. Liegen, Auflagen und Sonnenschirme waren vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ingrid & Roland (51-55)

Juni 2006

Kein Erholungsurlaub

4.5/6

Wir waren im Juni für eine Woche da, man muß sagen das Preis Leitungsverhältniss hat auf jeden Fall gepasst. Man gewöhnt sich auch an das kleine Zimmer, und an die super mini Dusche. Dass aber der Strassenverkehr auch Nachts nicht eine Minute nachlässt, hat uns doch sehr gestört, von Meeresrauschen keine Spur. Sowas habe ich noch nicht erlebt, es ging auch anderen Gästen so, man konnte absolut nicht schlafen, auch Zimmerwechsel hat nichts gebracht. Würde alleine aus diesem Grund das Hotel auf gar keinen Fall mehr buchen. Aber man hat Meerblick!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Carmen & Walter (36-40)

Juni 2006

Einmal ist genug

2.0/6

Die Bilder des Hotels sollte dringend aktuallisiert werden! Es könnte sonst der Eindruck entstehen, es handelt sich um ein kleines gemütliches Objekt in ruhiger Lage. Die Gäste waren überwiegend Osteuropäer im Alter zwischen 25 und 50 Jahren und einige Deutsche. Kampftrinker waren Gott sei Dank keine da!!! Wir hatten All inclusive gebucht, wovon wir nur abraten können. Die Zimmer waren immer sauber.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt zwar nicht weit vom Strand (Kiesel und große Steine im Wasser) aber auch direkt an einer 4-Spurigen Straße (ähnlich einer Autobahn). Diese gilt es zu unterqueren durch einen Tunnel der direkt vom Hotel zum Strand führt. Der Straßenlärm ist nicht gerade schön und es gibt keinerlei bauliche Trennung (Sichtschutz, Bäume etc.) zur etwas höher gelegenen Straße. Das Hotel liegt mehr oder weniger in Mitten von unzähligen anderen Betonklötzen, die faßt alle direkt an der Hauptstraße lie


Zimmer

2.0

Das Hotel verfügt zwar über eine zentrale Klimaanlage, diese wird aber vermutlich erst eingeschaltet, bzw. funktioniert erst, wenn genügend Gäste sich beklagt haben (dies hat nichts mit der angegebenen stundenweisen Funktion zu tun - sie funktionierte überhaupt nicht!!!). Nachdem wir mehrmals reklamiert hatten, daß in unserem Zimmer (4. Stock) die Klimaanlage nicht funktioniert und uns jedesmal gesagt wurde "es kommt ein Techniker und überprüft die Anlage" und ich zu guter letzt den Portier nach


Service

3.0

Das Personal ist durchwegs freundlich, die Zimmer waren immer sauber und der Check-In war auch ok. Die Sprachkentnisse der Angestellten sind nicht so toll, aber für uns waren sie ausreichend (englisch + deutsch).


Gastronomie

1.0

Das Essen würden wir kurz und bündig als ungenügend bezeichnen. Die ersten 3 Tage war es noch ganz ok, doch danach gab es eigentlich jeden Tag das selbe. Wer gerne Fleisch oder Fisch ißt, wird hier sehr entäuscht sein! Es wurde auch unübersehbar Resteverwertung betrieben, da sich in den Salaten (Gemüßen) immer Pommes und Wurst etc. befanden, die es am Vortag oder noch länger vorher gegeben hat. Am Suppentopf stand stets ein großes Schild, welche Fertigsuppe darinnen ist.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt im kleinen Hotelpark ein Schachpiel und eine Tischtennisplatte, darüber hinaus gibt es eigentlich jeden Tag Beach Volleyball und Wasserball im Pool mit den Animateuren. Am Strand im Bereich der Liegen ist Sand- + Kieselstrand, der Strand ist meißt sauber. Die Auflagen für die Liegen sind dann doch schon etwas älter, es ist in jedem Fall zu empfehlen ein Handtuch darüber zu legen! Die Sonnenschirme sind schon etwas älter, aber funktionieren. Das Wasser wurde faßt jeden Tag um die Mittags


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Adrian-Andre (36-40)

Juni 2006

Urlaub an der Autobahn und in der Bunkerstadt!!

1.8/6

Zimmer waren sehr klein,aber auch sehr sauber Handtuchwechsel täglich!! Abzüge gibt es hier klar wegen der Klimaanlage die in der ersten Woche garnicht lief auch nicht stundenweise wie angegeben!!Auf Anfrage wurde mir ein anderes Zimmer das viel schlechter war angeboten!! Das lehnte ich dankend ab da ich mein Zimmer behalten wollte!! Besserung gab danach die Tage nicht.Nachforschungen ergaben das alle die sich beschwertwen in die 6 Etage kammen der Rest hatte Nachts 29 Grad im Zimmer.Erst später als die 6 Etage und das Hotel voll war lief die Klima sogar bei mir von 10-2.00 Uhr!! Inneineinrichtung war Schwarz mit pink wohl aus den 80 zigern schon was in die Jahre gekommen.Beim Duschen stand das Zimmer unter Wasser!! Schlafen konnte man so kaum dazu kam der Lärm der Autos wurde im schnit 5-6 mal wach. Fenster mussten immer verriegelt bleiben sonst war an Schalf nicht zu denken!! Man hatte oft das Gefühl die LkW s fahren durchs Zimmer!!


Umgebung

1.0

Lage des Hotels war der Hammer!! Als ich angekommen bin war ich erstmal geschockt und wollte sofort umbuchen!! Die Bäume am Strand und im Katalog gibt es nicht mehr!! Ausserdem hat die Straße jetzt 4 Spuren!! Wenn mann am Strand liegt hört man nur Autolärm kaum Meeresrauschen!! Öger Tours wollte nur fürs umbuchen in ein gleichwertiges Hotel 210 Euro plus 30 Euro Gebühr!! Habe es dann gelassen!! Transfährzeit über 2 Stunden. Mamuhtlar ist eine reine Betonstadt soetwas habe ich bis jetzt auch


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren wie gesagt nicht Klimatisiert und viel zu klein!! Für mich als Single Ok aber niemals zu zweit!! Schlafen fast unmöglich wegen der Hitze und der Hauptstraße.


Service

2.0

Service war sehr schlecht!! Beim Essen müsste man sich die Gtränke selber holen naja und bei über 100 Gästen nur eine Bar und Kellner schlange stehen Inklusive!! Gläßer waren sehr klein 0,1 !!! Fremdsprachen Kenntnisse garnicht forhanden!! Die Animation war eine reine Kinderbelustigung!!


Gastronomie

2.0

Essen war immer nur das Gleiche im Prinzip am besten draussen Essen oder in Alanya.Es gab 2 Hauptgerichte oder Nudeln dazu Salate zum Nachtisch Pudding 3 Sorten oder Melone oder Orange dazu Kuchen trocken.Ab 21.00 Uhr wurde abgeräumt und man wurde vergrault sogar Aschenbecher wurden weggenommen und man musste auf den Boden aschen!! Essen war immer nur lauwarm und wurde schon 1,5 Stunden vorher aufgetischt !!


Sport & Unterhaltung

2.5

Sonnenschirme und Auflagen waren Gratis!! Es gab immer freie Liegen.Strand war immer sehr sauber solange bis die einheimischen kammen und sich vor einen setzten und ihren Müll verteilten zugang zum Meer war so erschwert da dies im weg saßen!! Pool war schon um 19.00 geschlossen!! Dort gab es immer freie Liegen und das Wasser war so mit Clor gefüllt das ich nach 20 Minuten schwimmen nur noch verschmommen sah,war danach nur noch im Meer!! Bei uns gingen an der Pollbar um 12 die Lichter aus. Auu


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Geli & Lothar (46-50)

Juni 2006

Kein Hotel für erholsamen Urlaub

3.9/6

Auch wir hatten uns Anhand er positiven Hotelbewertungen für das Green Pease entschieden und wurden enttäuscht. Wer hier von erholsamen Urlaub spricht hat dieses Hotel wohl nie betreten. Die Lage wurde von den Juni- Urlaubern bereits ausführlich beschrieben, wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, Wellenrauschen war nie zu hören, dafür aber permanent bei Tag und in der Nacht - Straßenlärm.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (19-25)

Juni 2006

Immer wieder gerne

5.7/6

Besuchten das Hotel schon zum 10. mal vorher mit Familie jetzt allein. Personal ist sehr freundlich, Animation jede Woche die selbe. Ansonsten im großen und ganzen sehr zufrieden.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Reinhard (51-55)

Mai 2006

Ein super Urlaub in einem wunderschönen Hotel

6.0/6

Das Hotel war wunderschön in einem sehr grossen gepflegten Garten.Unsere Erwartungungen wurden voll erfüllt.103 Zimmer- Unser Zimmer war sehr schön mit Blick aufs Meer. Vor allen immer sauber. Es gab All Inclusive. Das Essen war sehr schmackhaft und abwechlungsreich. Das Persoanl sehr fleißig und immer sehr freundlich.


Umgebung

6.0

50 Meter duch eine Unterführung zum Strand- dieser war sehr sauber- wurde jeden Tag vom Personal gesäubert.Zum Ort nur ein Paar Schritte - sehr viele Geschäfte.Im Ort wurde sehr viel gebaut- aber das ist kein Problem. Man konnte sich gut überall bewegen.Mit einem sogenannten Dolmus(Sammeltaxi) konnte man schnell für einen Euro nach Alanya fahren.Ausflüge werden am Ort angeboten oder im Hotel durch die reiseleitung.Es gibt viele Möglichkeiten in der Umgebung


Zimmer

6.0

einfach alles perfekt .Das Bad wurde immer sehr gründlich gereinigt. Handtücher wurden täglich gewechselt.Ein Fernseher mit einem deutschen Programm war vorhanden.Die Zimmer sind sehr ruhig


Service

6.0

alles perfekt- wer etwas negatives sagt- das ist falsch. Wir waren sehr beeindruckt von diesem Hotel- und es verdient unserer Meinung nach mehr als 3,5 Sterne


Gastronomie

6.0

ein Buffet-Restaurant- draussen und drinnen


Sport & Unterhaltung

6.0

es war in unserem Urlaub noch sehr ruhig. Darum können wir hier nicht so viel sagen. Ansonsten war auch hier alles prima und sauber- Service sehr gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja & Marco (36-40)

Mai 2006

Super Urlaub

6.0/6

Dieses Hotel ist einfach genial.Wir haben bei 3,5 Sterne nicht allzugroßes erwartet, wurden aber total positiv überrascht.Der Eingangsbereich und die Lobby sind sehr schön und sehr sauber.Der Garten dieser Anlage ist eine echte grüne Oase und man sieht jeden Tag die Gärtner am arbeiten.Das Hotel bietet All inclusive an und das Essen hat uns immer geschmeckt.Über warme Speisen, jeden Tag eine andere Suppe, leckere Salate und Nachtischbuffet war alles vorhanden. Einfach klasse !!!


Umgebung

6.0

Zum Strand ist es ein Katzensprung und auch dieser ist sauber. Kleinere Geschäfte sind auch in direkter Umgebung,natürlich nicht so viele wie in Alanya, aber da ist man mit dem Dolmusch für nur einen Euro in ca. 20 Min. In Mahmutlar wird sehr viel gebaut, war für uns aber nicht störend.Für die Einheimischen geht der Alltag halt weiter, auch wenn wir Urlaub haben.Der Transfer vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 2 - 2,5 Stunden.Mit einer kleinen Raucherpause an einem Rastplatz war das kein Problem.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war ausreichend groß. Fernseher und Föhn sind vorhanden. Jedes Zimmer hat einen Balkon und Dusche.Der Balkon ist nicht sehr groß aber das hat uns nicht gestört. Das Zimmer war immer ordentlich gereinigt worden und das war uns wichtig.


Service

6.0

Der Check In war super! Schon am Bus wurden uns die Koffer abgenommen und ins Zimmer gebracht. Die Hilfsbereitschaft war vorbildlich!!! Die Verständigung war anfangs etwas schwierig ( Rezeption ), alle anderen Bereiche waren o.k. . Wir waren ja schließlich in der Türkei und nicht in Germany. Und in ganz harten Fällen gab es ja noch Yasmin,die Animateurin, sie spricht sehr gutes deutsch.Die Zimmer wurden täglich gereinigt und es lagen jeden Tag frische Handtücher parat.Ein riesen Lob an die Putz


Gastronomie

6.0

Es gab ein Innen & ein Aussenrestaurant und auch hier immer alles piccobello sauber. Die benutzten Teller und Gläser wurden immer blitzschnell abgeräumt. Und an der Poolbar, wo zur Kaffeestunde auch Gebäck serviert wurde, war immer alles klasse. Das Personal ist ein echt gut eingespieltes Team, weil sie, wie wir hörten schon mehrere Jahre in diesem Hotel arbeiten.In jedem Beriech des Hotels steht eine Trinkgeldbox, wo man das Trinkgeld reinwerfen konnte.Wir haben diese gerne gefüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zu unserer Reisezeit ( Mai ) war das Hotel fast leer und somit hatten es die Animateure nicht leicht, haben sich aber sehr viel Mühe gegeben. Im Angebot waren Beachvollyball, Dart, Wasserball... Die beiden organisieren auch Discotouren, Shuttleservice und Eintritt in die Disco für 5 € und sie fahren auch mit.Meistens geht es um 23 Uhr los und um 3.00 Uhr geht es dann zurück ins Hotel. Liebe Grüße an Yasmin und " Uno " !!! Die Liegen werden jeden Tag gereinigt, es stehen Schirme und Auflagen zu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralph & Sabrina (19-25)

Mai 2006

Super Urlaub

5.5/6

Familiaer gefuehrtes Hotel mit liebenswerten Angestellten. Da wir in der Nebensaison da waren, war das Hotel recht leer (zwischen 30 und 50 Gaesten), der Urlaub wurde dadurch jedoch nur noch umso erholsamer.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt recht zentral am Ortskern von Mahmutlar und nur 15 Minuten mit dem Dolmus von Alanya entfernt. Es ist das einzige in der Umgebung, dass einen riesiegen Garten mit groszem Pool und Poolbar besitzt. Der Strand ist nur einige Meter entfernt, jedoch durch eine Strasze vom Hotel getrennt. Es gibt jedoch eine Unterfuehrung zum Strand, der im uebrigen sehr sauber und gepflegt ist. Mit Big-Xtra war der Transfer vom Flughafen aus etwa 1 1/2 - 2 Stunden, da das erste angefahrene Hotel in


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber, obwohl recht klein, aber fuer einen Urlaub, den man ja nur selten im Zimmer verbringt vollkommen ausreichend. Einziges Manko war, dass selbst mein Freund ueber die zu kleinen Schraenke geschimpft hat ;) Das Zimmer war mit Radio, Fernseher (2 deutsche Programme),Telefon, Klima (leider nur im Sommer) und Balkon ausgestattet. Das Bad war mit Dusche und Foen. Wir hatten einen sehr schoenen Meerblick.


Service

6.0

Der Service im Hotel war wirklich spitze! Das Personal sehr freundlich und immer hilfsbereit, jedoch kam man mit englisch und einem Deutsch-Tuerkisch-Woerterbuch oftmals besser, als allein mit Deutschkenntnissen. Die Zimmer waren immer sauber und handtuecher wurden auf Wunsch auch jeden Tag gewechselt. Im Hotel gab ein Wellnessteam, dass sich um Massagen und Gesichtsmasken, Sauna, Hammam und sonstiges gekuemmert hat. Auch hier war man mit einem Woerterbuch besser beraten, obwohl im Laufe des U


Gastronomie

5.5

Das Essen war immer super und liesz auch keine Wuensche offen. Auch hier war der Service immer bestens und dreckiges Geschirr wurde sehr schnell (manchmal ein wenig zu schnell ;) ) abgeraeumt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Auf Grund dessen, dass das Hotel nicht ausgebucht wurde, hatte es das Animationsteam (2 Personen, im Sommer sollen es angeblich 4 sein) sehr schwer, irgendwelche Unterhaltung zu organisieren. Es gab trotzdem taeglich Wasserball, Darts und Volleyball. Fuer die Kleinen gab es Abends Minidisko. Ansonsten gab es viele lustige Gespraeche mit den Animateuren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja & Thorsten (36-40)

Mai 2006

Traumhafter Urlaub von a - z , gerne wieder

5.6/6

Die Hotelanlage ist sehr sauber und gemütlich eingerichtet , für 3,5 Sterne ein herrvoragendes Feriendomiziel mit super nettem Personal in allen Bereichen !! Zur Hotelanlage gehören u.a. ein wunderschön angelegter Garten , Pool mit Kinderbecken und die Poolbar, Restaurant in Buffet - Form mit Sitzgelegenheiten innen und aussen ( wie mann´s lieber mag). Wir hatten All Inclusive gebucht und wurden nicht enttäuscht !! Unser Tagesablauf : - Frühstück, - Pool oder Strand, Mitagessen, - Stadtbummel, - Nachmittags - Snack, - Pool und dann schon wieder Abendessen!! ... einfach lecker,lecker,lecker...... :-)) Wir sind begeistert von der Lage und dem Service, das dieses Hotel angeboten hat. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für einen mega - erholsamen Urlaub !!! Unser Urteil : " Wir kommen wieder, keine Frage !!"


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Babette & Christian (19-25)

Mai 2006

Unvergesslich schön

5.8/6

Meiner Meinung nach war das Hotel das schönste in der Umgebung. Das Personal war superfreundlich, alles war grün und die Größe des Hotels war auch gerade richtig. Alles war sauber - Zimmer, Hotel und Strand. Und das Hotel Green Peace ist einer der wenigen, wo man von Vogelgezwitscher und Meeresrauschen geweckt wird...


Umgebung

5.5

Zum Strand ist man gehüpft, so nah ist der dran und sauber ist er, wie bereits erwähnt, auch. Es gibt dort gute Anbindungen für Busse, denn alle paar Minuten fährt auch dort an Dolmusch vorbei, der dich für einen Euro absetzt, wo du gern möchstest. Das Hotel liegt zwar an der Hauptstraße, was aber nicht weiter stört, weil es nicht direkt daneben steht und das Meer die Autos teilweise übertönt. ;o) Den halben Punkt, den wir hier abziehen, geht auf die relativ lange Busfahrt (Flughafen - Hotel) zu


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sauber, groß genug und es gab einen Balkon. Vorhanden waren auch ein Fön, Telefon, Radio und Fernseher. Das Hotel hat auf jeden Fall 4 Sterne verdient!


Service

6.0

Auch wenn nicht gut deutsch gesprochen wird - verständigen kann man sich immer. Kompensiert werden die Sprachdefitzite durch Freundlichkeit, Sauberkeit, Hilfsbereitschaft und den Wohlfühlfaktor!


Gastronomie

6.0

Wir haben alles inklusive gebucht und haben es auch bekommen. Das Essen war landestypisch und gut und man konnte bis 24 Uhr Bier, Cocktails, Mixgetrönke und alkeholfreie Getränke bekommen. Auch hier hat es uns an nichts gefehlt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Möglich waren hier Wasserball (jeden Tag um 3 *g*), danach Volleyball, Boggia und Darts. Was mir bei den ganzen Hotels in der Umgebung fehlt, ist ein Tennisplatz...aber das liegt an mir. ;o) Das Sportangebot ist ausreichend und die Abendanimation ist auch vorhanden, aber war nicht zu übertrieben lang. Der Pool ist schön groß und man kommt sich nicht in die Quere. Superfreundlich waren die Animateure..vor allem Umut (oder Uno genannt) und das Mädchen, welches im Wellnessbereich arbeitet... Fatma.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole & Andi (19-25)

Oktober 2005

Das Essen hätte vielfältiger sein können

2.8/6

Das kleine zimmer war sehr sauber. Unser Balkon war sehr klein. Konnten ein Handtuch hinaushängen. Die Betten waren Einzelbetten u. mussten erstmal zusammen geschoben werden. Die Dusche war überhaupt nicht toll! Das Bad stand nach jedem Duschen unter Wasser. Die Hotelanlage war sehr schön! Viele Pflanzen und alles sehr sauber! Das Essen war leider nicht so toll! Jeden Tag gab es Nudeln mit Tomaten oder Steinpilzsoße. Das Hauptgericht war: Gemüse mit Fleisch gepannscht. Nur einmal gab es Fleisch angebraten: Döner! Das essen war auch immer lauwarm. Die Salatbar war aber reichlich. Das Brot zum Frühstück war sehr trocken u. Semmel, Wurst und Käse gab es nie. Das Abendessen war auch nicht das Highlight des Tages. Man hatte immer den Eindruck den Rest vom Mittagessen zu bekommen nur verfeinert. Das Hotel soll AL Inclusive sein. Nach dem Nachmittagsbrunch mussten wir immer fragen. Aber er wurde auf unsere Frage hin immer sehr schnell gebracht. Zum Kaffee gab es oft einen Marmorkuchen. Diesen gab es drei Tage! Nachtisch zum Abendessen u. Nachmittags zum Kaffee. Die alkohlische Getränkeauswahl war auch nicht sehr rosig: Wodka (kein Wunder 80 % Russen), Bier, Raki, Cognac. Wir waren einer der jüngsten im Hotel. Lag aber wohl auch an der auslaufenden Saison u. sehr sehr viele Russen waren da!


Umgebung

3.0

Die Lage war echt Top zum Strand. Durch die Hoteleigene Unterführung war man sehr schnell da. Liegen u. Auflagen gab es immer reichlich. Nur die Russen haben die Sonnenschirme gebunkert. Ins Meer konnten wir nur über den alten rostigen Steg gelange, da sehr viele glitschige Felsen vorhanden. Und ab 16 Uhr konnten wir nicht mehr ins Meer, da die Wellen sehr hoch kamen. Aber der Strand war sehr sauber und wurde jeden Tag gerecht. Das Hotel liegt im neu entstehenden Stadtteil von Mahmutlar. Das Zen


Zimmer

3.0

--------------------------------------------------------


Service

3.0

Das Servicepersonal war immer sehr flott unterwegs. Man war noch am Essen und der Teller wurde einem weggenommen. Im Hotel selbst konnte keiner Deutsch und fließend Englisch auch niemand. Das Animationsteam war richtig gut drauf. Aber die Jungs konnten teilweise nicht mal Englisch. Das Zimmer war immer ordentlich. Beim Check-In wurden uns sofort die Koffer abgenommen und aufs Zimmer gebracht u. für uns noch der Rest vom Mittagessen aufgetischt. Bohnen. Die Jungs von der Animation haben jeden Ab


Gastronomie

2.5

Es gab einen Essbereich u. eine Pool- u. Strandbar. An diesen Bars konnte man nichts zum Essen ergattern. Man muss auf die Essenzeiten warten. Und einfach mal zwischen drin naschen gibts da leider nicht. Das Essen war immer sehr einfach und wohl landestypisch. Das Essen war nicht abwechslungsreich. Noch eine Woche länger - Nein! Habe wie im Katalog angeboten nie einen Mitternachtssnack gsehen. Um 1 Uhr ging Morgens auch die Lichter am Pool aus sowie die Musik. Dann blieb einem nichts anderes übr


Sport & Unterhaltung

3.0

Man konnte animiert Volleyball, Wassergym und Dart spielen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christian (14-18)

Oktober 2005

Schöner Urlaub

4.9/6

War wirklich schön dort, gerade für ein drei Sterne Haus in der Türkei. Der Strand ist zwar ein bisschen steinig, aber er war immer sauber. Nette Animation und gute Angebote. Man konnte jeden Abend mit in eine Freiluftdisko fahren, wenn man Lust hatte (drei Euro für den Transfer). Die Anbindung mit dem Dolmus nach Ananya war auch sehr gut. Für nur einen Euro p.P. konnte man hinfahren und wurde dort herausgesetzt, wo man wollte. Das Hotel hat wirklich gutes Essen, immer alles frisch mit einer großen Salat- und Nachtischauswahl. Dazu immer zwei Suppen und Hauptgerichte, die sich immer verändert haben. Zum Frühstück gab es immer frisches Weisbrot, Ei oder Rührei, Marmeladen usw. Das einzige, was uns ein bisschen gestört hat waren die schlechten Deutsch -und Englischkenntnisse von einigen Mitarbeitern der Rezeption. Innerhalb der Umgebung könnt ihr Einkaufen (allerdings nicht so, wie in Anlanya, sondern nur in kleineren Geschäften). Was sich für uns wirklich gelohnt hat war die "BLaue Reise", schön ein Tag auf dem Wasser verbracht. Allerdings müsst ihr mit den Preisen aufpassen, 15 Euro für eine 6 Stunden Tour inkl. Essen und Getränken und Transfer ist ein normaler Preis, mehr solltet ihr euch nicht abschwatzen lassen. Viel Spaß in eurem Urlaub


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marion & Christian (26-30)

August 2005

Warum nur 3 Sterne...

4.8/6

Das Hotel verfügt über 85 Zimmer die über 6 Etagen verteilt sind. Es ist eine sehr gepflegte Anlage, wo jeder Mitarbeiter in seinem Bereich sehr bemüht ist. Die Fußböden werden täglich mehrmals gereinigt im Pool wie Restaurantbereich. Wir haben All Inklusive gebucht und es war alles drin enthalten an Essen und Getränken ohne Mehrkosten, egal ob Cocktail, Raki, Wodka, Bier etc.. Was für uns nicht so angenehm war; 80% Russen! Da muss man sich schon so einiges mit anschauen. Engländer und Holländer waren keine dort. Auch einige Tuerken haben dort geurlaubt. Ohne diesen Schwerpunkt gibt es keinerlei Beanstandungen. Absolut Behinderten- und Kinderwagengerecht!!! Gute Animation rund um die Uhr.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich nicht direkt in Alanya sondern in Mahmutlar, mit dem Dolmus ca. 15Min. vom Zentrum/Basar entfernt. Kostet p.P. 1Euro. Alanya direkt yu buchen koennen wir euch nicht empfehlen, sei denn ihr moegt Laerm und Gestank. In Mahmutlar selbst gibt es auch Einkaufsmöglichkeiten/Ladenstraßen sowie Bars, Restaurants und Discotheken. Discobesuche werden auch von dem Animationsteam für 3Euro p.P. angeboten, wo die Busfahrt, wenn es nach bspw. Alanya geht, schon mit drin ist. In dem N


Zimmer

5.0

Absolut sauber. Mit 2 bis 3 Einyelbetten, ein Schrank und einige Schubladen. Mit klima, Balkon, Telefon, Foen, TV und Radio. Mietsafe ist unten an der Rezeption. Keine Minibar. Taegliches wechseln der handtuecher. Sind nicht gerade die modernsten Zimmer von der Einrichtung her aber schliesslich haelt man sich eh kaum dort auf.


Service

5.0

Freundlichkeit steht dort ganz oben. Die Deutschkenntnisse koennten deutlich besser ausfallen. An der Rezeption wird nur in Englisch weitergeholfen aber mir Haenden und Fuessen klappt es dann doch sich zu verstaendigen. Die Reinigung der Zimmer war einfach super, war alles blitz blank!!!


Gastronomie

5.0

Es gab, 1 Restaurant 1 Poolbar 1 Strandbar Die Ess und Trinkbereiche war stets sauber und benutztes Geschirr und Glaeser blieben nicht lange auf den Tischen stehen sondern wurden sofort abgeraeumt. Das Essen war zudem sehr abwechslungsreich und immer lecker wir koennen und wirklich nicht beschweren. Wem das mediterane oder die Salate etc. nicht zu sagte kann immer auf Nudeln zurueck greifen. 1mal in der Woche gibt es auch Doener vom Spiess. Es gibt alles moegliche zutrink


Sport & Unterhaltung