100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.2
Service
5.5
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Doris (51-55)

Juli 2020

Kommen wieder

5.0/6

Bin gerade im Haus Andreas und es gefällt mir sehr gut, das Zimmer ist ausreichend groß mit Balkon und sehr schönen Ausblick, die Einrichtung ist in die Jahre gekommen und dunkel was aber nicht stört denn es ist ein schönes Bad und sehr sauber, die Lage ist perfekt und das Frühstück gut und ausreichend, man kann für drei Sterne nicht mehr erwarten, wenn es sich ergeben sollte kommen wir sicher wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jenny (31-35)

Juli 2020

schönes uriges Hotel mit super nettem Personal

6.0/6

Wir waren in die diesem Hotel für ein zwischenstop für eine Nacht. Für den Rückweg hatten wir leider keinen Platz mehr in diesem Hotel, der dann doch passend gemacht wurde. Wir sind mit einem Säugling angereist, für das alles möglich gemacht wurde was wir benötigten. Sehr sehr nettes Personal. Würden wir nochmals nach Österreich reisen, dann in dieses Hotel!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Juli 2019

Cozy Haus Andrea!

6.0/6

Sehr schönes und stilvolles berghotel mit exzellentem service und exzellentem essen Wir werden auf jeden fall im Winter oder nächsten Sommer wiederkommen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benni (31-35)

Juni 2019

Sehr freundliche Gastgeber

5.0/6

Das Hotel hat große saubere moderne Zimmer und die Lage ist sehr gut. Das Frühstück ist ausreichend und wir haben uns von Anfang an wohl gefühlt. Der Check in hat problemlos funktioniert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Sehr saubere Zimmer mit Kühlschrank und TV , das Badezimmer war sehr modern


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

August 2018

An alle: Nie mehr wieder!

1.0/6

Meine Frau und ich (52 und 59J) verreisen öfter, buchen immer über diverse Reiseportals und orientieren uns auch an den jeweiligen Beschreibungen und Bewertungen bevor wir uns zur Buchung entschließen. Wir sind nicht sehr anspruchsvoll und haben uns öfters über diverse Bewertungen von Hotels gewundert, die wir dann in den betreffenden Hotels überhaupt nicht nachvollziehen konnten. So haben wir auch bei unserer diesmaligen Buchung über ein Reiseportal, bei dem wir schon oft gebucht hatten, nicht sehr an den zugegebenermaßen mehreren Klagen über das Hotel Andrea in Seeboden am Millstätter See gestört. Aber was wir dann dort in diesem Hotel – besser gesagt „Haus Andrea“ erlebt hatten, gab uns den Anlass zu dieser ausführlichen Stellungnahme, die als Warnung für alle dienen soll, die sich von 3 Sternen, all inclusive light und sonstigen Versprechungen, die dieses Haus vorzugeben scheint, verleiten lassen, so wie wir halt leider auch. Als wir am sonnigen frühen Sonntag-Nachmittag am „Hotel“ ankamen, waren wir gleich sehr verwundert, dass nirgendwo irgendein Mensch, Autos von Gästen oder sonstigen urlaubsüblichen Regungen zu sehen waren. Wir kamen uns beinahe vor wie Brad und Janet in der Rocky Horror Picture Show, als wir an der verschlossen Tür klingelten und nach einiger Zeit Schritte zu hören waren. Gott sei öffnete uns dann nicht Dr. Frank N. Furter, jedoch empfing uns ein an Gesprächigkeit und Freundlichkeit nicht zu unterbietender junger Mann aus Rumänien, der durchaus unseren „transylvanischen“ Vorstellungen hätte entsprechen können und führte uns dann durch völlig abgedunkelte Räumlichkeiten zur „Rezeption“. Nach sprachlich schwierigen (sehr gebrochenes Englisch) „Check in“ erfuhren wir dann, dass wir die einzigen Gäste im Moment seien (bei 17 Zimmern!), aber dass noch 1 Ehepaar erwartet wird. Wir wunderten uns darüber sehr, waren jetzt aber schon alarmiert und stellten uns auf weitere „böse Überraschungen“ ein. Nachdem wir dann in unserem gebuchten Familienzimmer die Vorhänge zurückzogen und die Balkontüren öffneten und endlich wieder Tageslicht zu sehen bekommen hatten, waren wir auch tatsächlich überrascht, denn das Zimmer war groß und geräumig, der Balkon mit Blick zum See eine Wohltat und das kleine Bad (wenn da 4 Personen wohnen völlig ungenügender Platz für Ablage, nur 1 kleiner Handtuchhalter) sehr sauber, über die dunkelbraune auf rustikal gestaltete Möblierung mit braun-orangen Vorhängen kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Wir machten uns dann frisch und freuten uns auf eine Tasse Kaffee und Kuchen (all inclusive light!). Wieder wurden wir einen völlig abgedunkelten, muffigen Raum geführt, ebenfalls mit braunen, schweren Tischen und Stühlen, schwarzen Bodenfließen und wieder diese braun-orangenen zugezogenen Vorhänge, der sich als Frühstück- und Essensraum entpuppte. Wir bekamen dann von dem jungen Mann jeweils eine Tasse mit lauwarmen Kaffee und zwei Stück Fertig-Kuchen. Soweit so gut, wir waren ja die einzigen Gäste und dafür wird ja kein extra Kuchen gebacken und hofften auf Besserung, wenn sich vielleicht doch ein paar mehr Gäste einfinden werden. Weit gefehlt, denn im Laufe der Woche kamen dann doch noch mehrere Gäste, der Service bzw. das was man so bezeichnet, blieb aber himmelschreiend schlecht. Jegliche Verpflegung wurde aus dem Keller geholt, wo eine weitere des deutschen und englischen nicht mächtigen junge Frau sich wohl um das, was man Essen und Trinken nennt kümmert. Dort wurde auch die 5 Liter Thermoskanne mit Kaffee gefüllt, die dann den ganzen Tag in einem Nebenraum stand, im Keller wurden auch die Bier-, Limonaden- und Weingläser gefüllt und immer einzeln gebracht. Es gibt keine Ausschanktheke oder Ähnliches, wo man sich Getränke holen konnte und gesehen hat, was man serviert bekommt, alles kommt aus dem mysteriösen Keller in den der Zugang strengstens verboten ist, und natürlich kommt man da auf den naheliegenden Gedanken, dass da Billigbier und Wein aus Tetrapack vom nebenan befindlichen „Billa-Markt“ ausgeschenkt wird. Die Art und Weise, wie man dann die Getränke serviert bekommt, lässt einem tatsächlich Grabesstimmung aufkommen, denn es wird dabei kein Wort gesprochen, es wird einem sogar der Blickkontakt verweigert und man verschwindet sofort wieder. Bloß keine weitere Bestellung mehr, soll das wohl heißen. Das ist aber alles bei Weitem nicht das Schlimmste, denn das kommt mit dem Abendessen! So etwas haben wir in allen unseren Urlauben, ob privates Zimmer, Pension, Gasthof oder Sternehotel noch nicht erlebt. Das versprochene abwechslungsreiche 4 Gänge-Menü mit Salatbuffet ist eine Unverschämtheit und das stelle ich so dar, obwohl wir gewiss keine anspruchsvollen Gäste sind: Das Ganze wird im dem schon beschrieben, immer mit zugezogen Vorhängen Raum angeboten. Wir haben dann jedes Mal die Vorhänge aufgemacht und es uns dann auf der ja vorhandenen schönen, sonnigen Terrasse bequem gemacht. Die wässrige Suppe aus einem Suppentopf wie in einem Zeltlager, passend dazu sind die Teller und Schalen aus unzerbrechlichem Plastik Porzellan-Design, das Salatbüffet besteht aus einer (1) Schüssel, in der sich immer Tomate, Gurke und klein geschnittener Salat befindet, der „Hauptgang“ besteht aus 2 unterschiedlichen Warmhalte-Behältern mit meist undefinierbarem, verkochtem Inhalt, trockenem Fleisch und noch einem Behälter immer mit geschmacklosem Reis, in den etwas Gemüse beigemischt ist. Schon nach kurzer Zeit sind alle Speisen, die schon lau warm gebracht werden, kalt geworden. Auch diese Behälter werden aus dem ominösen Keller geholt, wo es erkennbar keine Küche gibt und so liegt auch hier der Schluss nahe, dass diese Behälter aus einer Großküche geliefert werden, die zum Beispiel für Altenheime kochen und das leider auch noch schlecht! Das kann jede Betriebskantine besser, wo ich für 4.50 € eine heiße, schmackhafte und abwechslungsreiche Mahlzeit bekomme. Der 4. Gang ist der besagte Fertigkuchen (1 Sorte, aber täglich wechselnd). Fazit: Hier wird das „all inclusive light“ zum Desaster, hier wird man im höchsten Maße abgezockt, denn es fehlt jeglicher Service, jegliche Qualität und jegliches Preis-Leistungsverhältnis. Denn auch das all inclusive light kostet! Da die Betreiber dieses Hauses sowieso kein Interesse haben, den Gästen Freude zu bereiten, sollten sie unbedingt das „all inclusive“ sofort einstellen und sich mit einem „Haus mit Frühstück“ zu begnügen. Denn die Zimmer sind sauber und das Frühstück ist akzeptabel, was aber auf Dauer bei der fehlenden Herzlichkeit und dem Auftreten der Betreiber sich wohl nicht allzu nachhaltig auswirken wird. Wir werden dieses Haus jedenfalls n i e m e h r w i e d e r betreten und hoffen dass die Reiseportale aus unseren Schilderungen entsprechende Konsequenzen ziehen!


Umgebung

5.0

Lage gut, nur wenige Minuten bis zum See und ins Dorf


Zimmer

4.0

große, saubere Zimmer mit Seeblick, kleines aber sauberes Bad


Service

1.0

Null Service völlig unfreundlich kein Interesse am Gast


Gastronomie

1.0

verkochtes, undefinierbares, vermutlich aus einer Großküche in Warmhaltebehältern angeliefertes, lauwarmes Essen


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Josef (61-65)

August 2018

Dieses Haus ist für Lidl-Reisen kein Renomee -

1.0/6

beim Empfang kein deutsch sprechendes Personal, ein junger Rumäne in zerrissenen Hosen und Taliban-Bart, tätowiert so stellt man sich keinen Empfang an der Rezeption vor. Die zweite Person sprach überhaupt nur rumänisch.


Umgebung

4.0

Die Lage ist nicht schlecht, aber zu wenig Parkplätze


Zimmer

2.0

Alte Möbel, ein Fernsehapparat. der nicht ging, ebenso der Kühlschrank, vorhanden aber defekt. Betten wurden teilweise gar nicht gemacht. Usw.


Service

1.0

Die Haben ja nichts verstanden, also konnte man nicht fragen oder bekam keine Antwort. Die Getränke waren alle aus der Dose bzw. der Wein aus der Pet-Flasche. So etwas ist uns noch nie in Österreich passiert


Gastronomie

1.0

Das Essen ist wahrscheinlich in einer Kaserne besser und liebvoller serviert. Ab 18 Uhr gab es Abendessen, aber leider war dies nicht einmal richtig warm. Wir haben gesehen, dass das Essen um 15.30 von einem Herrn in einem weißen Kastenwagen mit rumänischer Nummer angeliefert wurde und in den Warmhalteofen geschoben wurde. Die Suppe war allerdings warm. Zwar 2 Tage die gleiche, aber warm.


Sport & Unterhaltung

4.0

In der näheren Umgebung gab es viel zu unternehmen. Baden, Bergwandern, Alpenzoo


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

August 2018

Hier spricht niemand die deutsche Sprache!

4.0/6

Das Haus Andrea befindet sich nur etwa 10min Fußweg vom Millstätter See entfernt und verfügt über renovierte, aber recht einfach ausgestattete Zimmer und in meinem Fall ein großes Tageslichtbad. Sehr irritierend ist, dass hier vermutlich niemand der deutschen Sprache mächtig ist, beim Check-In zumindest gebrochenes Englisch kam, beim Check-Out ich meinen Kommentar gar nicht anbringen konnte (ich hatte etwas länger gerätselt, warum der Fernseher nicht lief, bis ich sah, dass jemand alle Kabel gezogen hatte) - das wäre für mich ein Grund nicht wiederzukehren... Ohen Auffälligkeiten, aber auch ohne Highlights blieb das Frühstück (weitere Verpflegung hatte ich nicht gebucht). Eine echte Empfehlung? Ich weiß es nicht...


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eli (61-65)

Juli 2018

Enttäuscht

2.0/6

Essen ist nicht gut, , teilweise nicht ausreichend, einen Tag fehlen die Gläser dann die Suppenschusseln. Spielzimmer haben wir nicht gesichtet. Die Reinigung hatte 3!!! Tage das gleiche kaputte Shirt an. Niemand vom Personal konnte deutsch. Keine Weiterempfehlung! !!!!!!'!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

3Betten für 4Personen


Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

Juli 2018

Gerade noch genügend

3.0/6

Eigentlich war mein Zimmer nicht unhübsch und auch nicht schmutzig (ein paar Löcher in der Wand erinnerten scheinbar an Haken oder Lampen, die es wohl einmal gab). Dass allerdings in drei Tagen nicht gereinigt wurde bzw. Handtücher getauscht oder Betten gemacht wurden, sollte es nicht geben. Mangelnde Freundlichkeit kann ich der Familie nicht unterstellen. Wahr ist, dass nicht alle davon deutsch sprechen - das kann man verkraften. Frühstücksbuffet war ausreichend, wenn auch nichts Besonderes. So empfand ich das ganze Hotel, mit einem sehr günstigen Angebot - und ich hatte eines - kann man den mittelprächtigen Service in doch ganz guter Lage kompensieren.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

Juli 2018

kein 3-Sterne-Niveau, günstiges Hotel

2.0/6

Das Hotel wirbt wie folgt: "Gastronomie im Hotel Internationale Küche mit Themenabenden: griechischer, mexikanischer, ungarischer, österreichischer, asiatischer Abend, Grill- und Bauernabend". Hört sich ja ganz gut an. Tatsächlich wird nach 45 min. nicht mehr nachgelegt und das Essen ist recht einfach und wenig schmeckend sowohl im Bezug auf Frühstück als auch Abendessen. Also eben sehr einfaches (sehr billiges) Niveau. Dennoch aber gutes Preis-Leistungsverhältnis, da das Hotel recht billig ist. Nur sollte man dann nicht solche Werbung machen. Es kommt dann zwangsläufig zu (negativen) "Enttäuschungsbewertungen". Unser Zimmer war aber gut. Die Reinigung ist aber sehr bescheiden. Deutsch ist im Hotel eine Fremdsprache. Selbst mit Englisch kommt man nicht einfach durch. Rumänisch -Kenntnisse wären von Vorteil. Die Lage ist recht gut mit (teilweisem) Seeblick


Umgebung

5.0

nicht weit zum See (ca 500m), tolle Ausflugsziele, ruhige Lage


Zimmer

4.0

kompliziertes Fernsehen (mit Satgerät), Familien-Zimmer aber ausreichend groß. Einmal kam Rostwasser aus der Dusche


Service

1.0

Kommunikation kaum möglich. Lustloses Arbeiten des Personals - alles schleppend schlechte Reinigung zunächst keine Limos


Gastronomie

1.0

Das Hotel wirbt wie folgt: "Gastronomie im Hotel Internationale Küche mit Themenabenden: griechischer, mexikanischer, ungarischer, österreichischer, asiatischer Abend, Grill- und Bauernabend". Hört sich ja ganz gut an. Tatsächlich wird nach 45 min. nicht mehr nachgelegt und das Essen ist recht einfach und wenig schmeckend sowohl im Bezug auf Frühstück als auch Abendessen. Also eben sehr einfaches Niveau. Am 1. Abend nicht einmal Limonaden, dafür nur Dosenbier


Sport & Unterhaltung

3.0

nichts davon bemerkt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heinrich (46-50)

Juli 2018

hält nicht, was es verspricht

3.0/6

nettes Haus mit etwas zu wenigen Parkplätzen davor (Zusatzparkpklätze ca. 200 m entfernt), geführt von freundlichen, des Deutschen nicht mächigtien, improvisierenden Rumänen, gute Lage (ruhig, Balkon, Seesicht), sehr guter Preis, wenig ansprechendes und nicht ausreichendes Abendessen, großzügige Terrasse und Rasen davor


Umgebung

5.0

gute, ruhige Lage in ca. 15 min Gehweite zum See, Parkgelegenheit vor dem Haus bzw. ca. 200 M entfernt, Supermarkt in der Nähe,


Zimmer

4.0

beengt, aber mit Balkon mit Seesicht, für unsere beiden Kinder wurde nur 1 Bett bereitgestellt, später aber auf unsere Bitte hin noch eine Matratze für das zweite Kind ins Zimmer gebracht; Dusche (Duschkopf) konnte nicht repariert werden; dunkles, auf alt getrimmtes Mobiliar, Satellitenfernsehen


Service

4.0

Verständigung mit dem charmanten Hotelier am einfachsten über Rumänisch oder Russisch; Neffe kann etwas Englisch; Deutsch wird nicht verstanden; unerfahrene, aber meist bemühte Betreiber


Gastronomie

1.0

kaum Auswahl, weder beim Frühstück noch beim Salat (nureine Schüssel für alle) noch beim Abendessen; wer nicht gleich um 18:00 Uhr erscheint, bekommt nur mehr Reste (obwohl bis 20:00 Abendessen ist). Dosenbier und Hauswein bis 21:00 Uhr (wurde großzügig gehandhabt); auf Nachfrage ab dem 2. Tag Limonade


Sport & Unterhaltung

1.0

keine vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (61-65)

Juni 2018

Kann weiterempfohlen werden

6.0/6

Preis-Leistung stimmt.Sehr nettes Personal.Zimmer klein aber i.O. Viele Ausflugsmöglichkeiten rund um den See und ebenfalls Geschäfte und Tankstellen im Ort.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Resl (36-40)

Juni 2018

Gepflegtes Hotel & super Preis-Leistungsverhältnis

5.0/6

Super Lage, gepflegt, freundliches Personal, tolles Preis-Leistung-Verhältnis. Ausblick auf ein Fleckerl See plus Pferde und Fohlen.


Umgebung

6.0

Tolle Ausflugsziele mit der bei uns inkludierten Kärnten-Card. (Goldeck-Seilbahn, usw.) Auch ansonsten viel zu sehen: Granatium Radenthein, Haus des Staunens Gmünd. Jede Menge Strandbäder und Bootsverleihe in Gehdistanz.


Zimmer

6.0

1 Woche im Familienzimmer. Ausreichend Platz, schönes neues Badezimmer das zwar klein aber völlig ausreichend war. Der Kühlschrank brauchte ein bisserl, um in die Gänge zu kommen. Kann auch nicht funktionieren, wenn er in einem geschlossenen Kasterl steht.


Service

6.0

Personal sprach kein Deutsch, waren aber weitgehend hilfsbereit und sehr freundlich Für uns kein Problem.


Gastronomie

3.0

Speisesaal sehr schön, Essen war nichts besonderes aber im Hinblick auf den Übernachtungspreis völlig angemessen. Soft Drinks gab's ohne Probleme auf Nachfrage, aber das wurde uns auch gleich anfangs so kommuniziert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Siehe Lage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (46-50)

Juni 2018

Sehr schlecht bis miserabel!

1.0/6

Nicht deutsch sprechend in Österreich!!! Waren sehr enttäuscht, sind nach einer Nacht abgereist!!! Man wird abgefertigt, wie in einer Bundesheer Kantine Nicht zum weiterempfehlen Aussenanlage schmutzig und nicht gepflegt, Grünanlage lässt zu wünschen übrig Kinder Aushängeschild für Lidl und auch nicht für Kärnten


Umgebung


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Uta (61-65)

September 2017

Eine Katastrophe - nicht 1 Stern wert

1.0/6

Nur englisch sprechendes, an Gästen uninteressiertes Personal, mieser Service, Zimmerausstattung unzureichend,


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Die Ausstattung war dürftig. Kein Stuhl, kein Tisch. Nur 1 Steckdose neben der Tür. Nach 11 Stunden Fahrt haben wir ganz gut geschlafen. Im Badezimmer - der Behälter für die Toilettenbürste ist sicher seit Generationen nicht mehr gereinigt worden. Wir waren auf der Durchreise und wollten auf der Rücktour auch übernachten, was wir aber sofort verworfen haben.


Service

1.0

Frühstück von 7 bis 10 Uhr. Wir waren 8.00 Uhr beim Frühstück. Man sagte uns der Tisch für uns hat unsere Zimmernr.. Wir haben vergeblich gesucht, die gab es nicht. Nach Nachfrage bekamen wir einen Tisch zugewiesen. Dann fehlten die Teller. Nach Nachfrage holte der Portier die Teller frisch aus der Spülmaschine (noch feucht). Kaffee aus der Pumpkanne war alle und die Butter auch. Butter gab es auf Nachfrage sofort, Kaffee kam später.


Gastronomie

1.0

Teilweise schon im Service beschrieben. Auswahl an Belag für nur weiße Brötchen (kein Brot, keine dunklen Brötchen oder sonstiges Gebäck) sehr übersichtlich. Marmelade nur eine Sorte (Erdbeere) und Honig. Alles in Selbstbedienung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Angabe da nicht genutzt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Joachim (36-40)

September 2017

Zwischenstopp am Millstätter See

6.0/6

Wir können uns unserem Vorgänger mit seiner negativen Kritik nicht anschließen. Wir haben das Hotel Andrea auf der Hinfahrt nach Kroatien als Zwischenaufenthalt gebucht und sind 2 Nächte geblieben. Das Personal ist zwar nicht einheimisch aber sehr bemüht und das Essen war auch sehr gut. Uns hat der Aufenthalt so gut gefallen, dass wir auch auf der Rückfahrt hier wieder eingekehrt sind. Bis nächstes Jahr :-)


Umgebung

6.0

Unweit des Millstätter Sees. Eignet sich hervorragend für Gäste auf der Durchreise.


Zimmer

5.0

Sauber & gemütlich


Service

5.0

Zwar nicht einheimisch, aber nett und zuvorkommend


Gastronomie

4.0

Essen war gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (51-55)

September 2016

Gutes Hotel für die Aktiviten im Umfeld

4.0/6

Einfaches Hotel in zentraler Lage direkt in Seeboden am Milstätter See. Einfache aber ausreichende Zimmeraustattung.


Umgebung

5.0

Alles im Umfeld


Zimmer

3.0

Einfach aber alles da


Service

5.0

Sehr bemüht und nett


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück macht er auch frische Eier


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Umfeld bietet alles


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

März 2016

Sehr gute Pension

6.0/6

Essen und Zimmer gut. Personal freundlich. Die Umgebung ist sehr schön. Sauna wird bei Bedarf sofort beheizt. Frühstücksbüffet sehr reichhaltig und lecker


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elfi (56-60)

August 2014

Gute Unterkunft und Nähe zum See, empfehlenswert!!

5.4/6

Wir möchten uns nochmals für den netten Empfang und die Freundlichkeit während des Aufenthaltes bedanken. Wir waren sehr zufrieden mit der Unterkunft und mit dem Personal.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (46-50)

August 2014

Super Zwischenstopp

5.4/6

Das Haus liegt unweit des Sees und der Hauptstrasse. Wir verbrachten eine Nacht auf der Durchreise nach Kroatien. Es handelt sich eher um ein kleines Hotel, welches vor drei Jahren komplett renoviert worden ist. Angeboten wird Ü/F, ebenso kostenfreies Wi-Fi.


Umgebung

5.0

Der Millstätter See und das Ortszentrum sind nach einem kurzen Spaziergang zu erreichen. Gleich unterhalb vom Hotel befindet sich ein Billa-Supermarkt.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer mit Balkon im zweiten Stock hatte einen tollen Seeblick, war neu möbliert und sehr gemütlich. Ein Flachbild TV, ein Kühlschrank sowie ein neu renoviertes Badezimmer rundeten das Ganze ab.


Service

6.0

Hilfsbereiter und freundlicher Service-Mitarbeiter. Das Zimmer war bei der Ankunft blitzsauber, dasselbe gilt für das Bad und WC.


Gastronomie

5.0

Freundlicher Früchstücksraum mit kleinem Buffet. Das hier angebotene Frühstück war sehr lecker und die Auswahl war für den Preis völlig in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rüdiger Vollgas (26-30)

Januar 2014

Kalte Dusche, unfreundliches Personal, wenig Essen

2.5/6

Absolut nicht empfehlenswert. Die Duschen waren durchgehend kalt und das Essen nie ausreichend. Beim Buffet bekamen nur die Ersten genug zu essen. An einigen Tagen war für viele Gäste gar kein Hauptgang mehr da. Die Qualität und Reichhaltigkeit ließ auch zu Wünschen übrig. Das inkompetente Personal (konnte nur gebrochen deutsch) war zudem unfreundlich und spielte lieber an der Rezeption mit dem Handy anstatt sich um die Belange der Gäste zu kümmern. Zum Glück ist ein Supermarkt und eine gute Pizzeria um die Ecke. Absolut nicht empfehlenswert!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Liza (19-25)

Januar 2014

Hotel? Das ist eher eine Jugendherberge

2.0/6

Es war ein unfreundliches Personal - angeblichimmer im "Stress"-, welches nicht mal deutsch sprechen konnte. Das Zimmer (für 4 Leute) war viel zu klein - selbst das 3er Zimmer war größer und hatte mehr Comfort. Das Essen war auf jede Person abgezählt und außer Wasser gab es dort nichts zu trinken. Das Essen des Caterings war auch gewöhnungsbedürftig , mehr als die Hälfte der Mitschüler verbrachte nach dem Verzehr seine Zeit auf der Toilette.Die Fenster konnte man zum Lüften nicht mal ganz aufmachen. Der Saunabereich war über die Tage geschlossenen , da der Pool nicht funktionierte , ebenso einige Heizungen in den Zimmern. Schade, man hatte sich für ein "Hotel" im Skiurlaub mehr erhofft !!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim & Bettina (46-50)

Oktober 2013

Haben mehr erwartet

3.7/6

Minuspunkte: KEINE Heizung im ganzen Haus ( nur Radiatoren ), im Zimmer nur Betten gerichtet, nichts geputzt, Whirlpool nicht benutzbar ( anscheinend defekt ).Ausstattung des Hotels: abgewohnt, könnte mal in einigen Bereichen renoviert werden. Pluspunkte: Gute und reichhaltige Mahlzeiten, neu renovierte Bäder, gute Betten und Matratzen, zentral gelegenes Hotel, seitlicher Seeblick in ruhiger Lage Preis-Leistung-Verhältnis jedoch angemessen, da nur eine Hotelangestellte für die gesamte Anlage zuständig war.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sofie (46-50)

September 2013

Da ist noch Verbesserung nötig

3.4/6

keine eigene Küche. Essen wird von Catering geliefert. All inklusiv nur mit Wasser, Bier und Wein kein mittagessen .Essen eintönig und geschmacklos Zimmer schön und sauber


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

September 2013

Nur von Dreck umgeben!

2.2/6

Es war ein Geburtstagsgeschenk ( 5 Tage Natur u. wellness). Dieses Hotel wurde im 1-Mann -Betrieb geführt. Überall Staub und Dreck. Die Zimmer wurden während unseres Aufenthalts nicht einmal gereinigt. Als wir ankamen stand verschmutztes Geschirr und Essensreste auf der verdreckten Terrasse. Bei Abreise waren die Essensreste immer noch da, sehr zur Freude der Wespen! So einen Dreck haben wir noch nie erlebt. Das Essen war grausam. Whirlpool war defekt. Alle Pflanzen am Haus und im Garten waren vertrocknet!! Haben das beste draus gemacht und die schöne Natur in Kärnten genossen. Gebucht haben wir dieses Hotel bei Lidl-Reisen. Absolut nicht weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Lage um Umgebung sehr gut. Zum See nur ca. 200 m.


Zimmer

2.0

Größe der Zimmer o.k. Teppichboden total verschmutzt!


Service

1.0

So gut wie kein Service vorhanden


Gastronomie

1.0

2 Tage genutzt und dann außerhalb gegessen. Außer Frühstück!


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ursula (36-40)

August 2013

August Urlaub

5.1/6

Familiaere Atmosphaere nach dem Motto: klein aber fein. Wir genossen Fruhstueck und Abendessen immer auf der Terrasse. Preisguenstiges Angebot, wir waren schon das zweite Mal da. Schoener Urlaub am See.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

August 2013

Schöner Urlaub

5.4/6

In Hotel Andrea haben wir einen schoenen Urlaub gehabt. Die Bedinung war hilfsbereit und zuvorkommend. Die inklusiven Getraenke genossen wir jeden Abend. Unser Zimmer (gross und mit 2 Raumen) hatte ein Balkon direkt mit Seeblick. 2 Tage lang war es ein bisschen heiss im Speiseraum.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (46-50)

Juli 2013

Absolut zufrieden, schöner kostengünstiger Urlaub

5.2/6

Ein kleines Hotel , unser Zimmer groß genug mit Seeblick, schöne Terrasse, man konnte sich mit den anderen Gästen schön unterhalten


Umgebung

5.0

Parklplatz am Haus, in wenigen Minuten am See und im Zentrum von Seeboden


Zimmer

5.0

Zimmer groß. Vorraum mit Sofa. Balkon mit Blick auf den See.


Service

6.0

Personal sehr freundlich, Zimmer waren sauber, Handtücher hotelüblich gewechselt


Gastronomie

5.0

Wir waren durch andere Hotelbewertungen skeptisch, wurden aber positiv überrascht Das Essen war gut und einige Gerichte sehr gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerald (41-45)

Juli 2013

Nettes und kinderfreundliches Hotel

5.9/6

Dieses Hotel ist wirklich jedem zu empfehlen, der einen Badeurlaub oder Ausflüge machen will. Das Essen war sehr abwechslungsreich und reichlich. Zimmer groß und gemütlich, das Personal sehr freundlich. Einfach nur zum Weiterempfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannah (14-18)

Juni 2013

Für Schülergruppen auf keinen Fall weiterzuempfehlen

2.5/6

Im Rahmen einer Sportwoche verbrachte unsere Klasse (4. Klasse Bakip -> Mädchen zwischen 17 und 19 Jahren) einige Tage im Haus Andrea.Die Terrasse und der Garten des Hauses waren sehr schön, wohl weil sie für alle Gäste zur Verfügung standen. Als Schülergruppe fühlten wir uns in Unterbringung und Versorgung wie "2.Klasse Menschen". Ob das Hotel für einzelne Gäste schön ist kann ich schwer beurteilen (die regulären Zimmer wirken sehr geräumig), für Schülergruppen kann ich es AUF KEINEN FALL EMPFEHLEN!


Umgebung

4.0

.Die Sportaktivitäten waren innerhalb einer viertel Stunde zu Fuß zu erreichen, der See in 10 Minuten, wo wir uns ein Bereich der Sportwochenorganistion aufhalten konnten.


Zimmer

1.0

.Die Zimmer für die Schülerinnen (nicht die regulären Gästezimmer) waren extrem eng. Mein 4-Bett-Zimmer war mit nur einem Sessel für 4 Personen ausgestattet, die Stockbetten boten auch keine Sitzgelegenheit. Ein sehr breiter Schreibtisch verstellte die Terassentür (andere Fenster gab es nicht) sodass diese nur gekippt und nicht vollständig geöffnet werden konnte (-> Lüften war problematisch). Der Tisch konnte auch nicht woanders hingeschoben werden, da einfach kein Platz dafür war. Auf dem Tisch


Service

3.0

.Die Angestellte war nett, aber wirkte überfordert.


Gastronomie

1.0

.Zum Essen (Vollpension): Wir aßen (obwohl er leer war) nicht in dem im Internet ersichtlichen Speisesaal sondern in einem Raum im Keller der mit 2 Oberlichten mit Tageslicht versorgt, aber dennoch düster war. das essen fand immer in Buffetform statt, wir musten mit dem auskommen was vorhanden war, mehr als dastand gab es meist nicht. Das Frühstück fand ich in Ordnung: Semmeln, Käse, Wurst, Kaffee, Tee, Milch, Müsli, Joughurt. Zum Mittag und Abendessen gab es immer Nudeln, Kartoffeln oder Reis m


Sport & Unterhaltung

5.0

sportprogramm der organisation salcher war toll


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Johannes (14-18)

März 2013

Schlechtes Hotel!

2.3/6

Hallo! Ich muss wirklich sagen, dass ich sehr enttäuscht bin! Also erstmal ist in jeder Ecke Staub. Dann sollten wir 600€ für eine Tür, die nichtmal kaputt war bezahlen? Gehts noch?! Aber das war noch nicht alles. Das Essen war mangelhaft und es gab nur geringe Auswahl. Die Spaghetti und die Brötchen waren vom Vortag. Dann kam hinzu dass die Bedinung nicht gerade den besten Tag erwischt hatte. Die Möbel waren von mieser Qualität und bei der Abreise gab es an jeder Ecke zu meckern! Die Frau von der Rezeption meinte dann noch, dass wir 70€ für einen Tischler, der ein Lattenrost reparieren sollte, der nichtmal 150 Meter weit entfernt wohnte zahlen sollten, obwol nichteinmal jemand darin geschlafen hatte. Frechheit!!! Fazit: Schmutziges Hotel mit einer (die anderen waren nett) unfreundlichen Bedienung und kaputten Möbeln, die man am Ende bezahlen soll obwohl man nichtmal was getan hat. Also wenn jemand hier seinen Urlaub hier verbringen will, kontrolliert wirklich ALLES!! und geht woanders essen oder lasst es ganz bleiben und sucht euch ein anderes Hotel!;) Gruss Johannes & Friends


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Wolfram (61-65)

März 2013

Wir kommen sehr gern wieder

5.8/6

einfach Spitze,sehr gutes Preis -Leistungsverh.


Umgebung

6.0

sehr gut zu finden sehr gute Anbindungsehr


Zimmer

5.0

sehr gut eingerichtet,es könnte ein Stuhl mehr sein


Service

6.0

sehr gut alles,man kann nur die gute Leistung anerkennen


Gastronomie

6.0

Speisen sehr gut und mit sehr viel Liebe gemacht


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

März 2013

Skiurlaub

4.9/6

Schönes und sauberes Hotel mit guten abwechslungsreichen Essen .Zimmer ist groß und sauber. Badezimmer ist komplett neu.Flachbildfernseferauf dem Zimmer und kostenloses W-Lan im ganzem Haus .War ein schöner Aufenthalt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (41-45)

Februar 2013

Ein sehr schöner Skiurlaub

6.0/6

Wir fuhren mit gemischten Gefühlen in Urlaub, dank der unverständlich schlechten Bewertungen, die wir in keinster Weise nachvollziehen können. Das Personal ist mehr als perfekt, das Essen ,sowohl Frühstück als auch Abendessen hat uns gut geschmeckt, es war reichlich, und für jeden Geschmack was dabei (auch für unsere Tochter - 9 Jahre alt). Auch die Getränkeauswahl hat gepasst, wem das immer noch nicht reicht, der muss sich halt was kaufen. Die Zimmer sind groß genug, schön eingerichtet und wir hatten keine Probleme uns zu dritt in dem Zimmer zu bewegen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carmen (46-50)

Februar 2013

Wir kommen wieder

6.0/6

Wir sind als Familie mit einer 9 jährigen Tochter angereist, und waren total begeistert. Das Zimmer war genügend groß für uns drei, wir hatten Balkon mit schönem Ausblick, Fernseher, Kühlschrank,schönes Bad - was will man mehr. Von der Vielfältigkeit des Frühstücksbuffets waren wir angenehm überrascht, und von den internationalen Themenbuffets am Abend (mit Suppe-versch.Hauptgerichten-Salaten-Nachspeise) ließen wir uns gerne verführen etwas mehr zu essen. Es war für jeden etwas dabei , und das reichlich. Die Auswahl der Getränke ließ keine Wünsche offen (und wem das immer noch nicht genügt, der kann sich ja noch was kaufen). Die Dame an der Rezeption hat uns zwar die Wünsche nicht von den Augen abgelesen, man musste sie schon noch formulieren, aber dann hat man wirklich alles bekommen was man brauchte, und das noch in einer sehr netten und freundlichen Art. Wir werden sicher wiederkommen, und vielleicht auch noch ein paar befreundete Familien mitbringen, denn dieses Preis-Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar. Dem Team nochmal vielen Dank für den gelungenen Aufenthalt


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (41-45)

Januar 2013

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, nettes Haus

5.5/6

Ein wirklich gutes, einfaches Haus, in dem das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut passend ist. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die beiden Damen, die sich um das Wohl ihrer Gäste kümmern, sind total nett und äußerst bemüht, den Wünschen ihrer Gäste gerecht zu werden. Das Frühstücksbuffet war wirklich ausreichend und für jeden Geschmack - egal, ob süß oder pikant bzw. Joghurt u. Obst, Müsli - etwas dabei. (Mmmhhhm...) Kaffee u. Kuchen am Nachmittag konnten wir leider nie in Anspruch nehmen, da wir zu der Zeit noch nicht zurück waren vom Skifahren/Baden, aber wie wir von unseren Tischnachbaren hörten, war die Mehlspeise sehr gut. Zum Abendessen gab´s immer Suppe u. zwei verschiedene Gerichte zu einem Thema, z.B. Asiatisch, Mexikanisch, ... War wirklich gut und reichlich, auch unser kleiner Sohnemann fand sich immer etwas Gutes! Die Zimmer sind sehr geräumig und das Bad neu u. schön ausgestattet! Danke an das Team für die nette Woche, wir hoffen, dass wir wieder mal anreisen können!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (66-70)

September 2012

Hotel kann ich nur weiterempfehlen

5.6/6

Das Hotel ist angenehm und klein. Unter den Mitbewohnern wurde intensiver Gedankenaustausch gepflegt. Die Verpflegung hat sehr gut geschmeckt und die zwei Angestellten im Hotel waren überaus zuvorkommend und freundlich. Das Preis Leistungsverhältnis hat gestimmt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olesia (26-30)

September 2012

Dieses Hotel kann ich nur weiterempfehlen!

6.0/6

dieses Hotel kann ich nur weiterempfehlen. Neu renoviert, schoenes Bad, freundliches Personal, leckeres Essen, sehr sauber! Gute Aussicht auf den See und Berge. Grosser Balkon. Mehrere Lebensmittelgeschaefte und Restaurants in der Naehe.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pedro (46-50)

September 2012

Note 1 für dieses Hotel

6.0/6

Sehr saubers Hotel,Essen war toll,Angestellte sehr sehr freundlich(besonders die kleine nette mit dem Zopf).Eine sehr fleißige und sehr nette Angestellte hat immer ein lächeln auf den Lippen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

August 2012

Preis/Leistung 1

5.7/6

Für diesen Preis ist die Leistung mehr als angemessen! Man muss schon die Kirche im Dorf lassen; billig buchen und dann Ansprüche haben, geht halt nicht. Die Millstatt Card inklusive, Lunchpaket noch neben Frühstück, Jause und Abendbuffet, (inkl. Getränken) was will man mehr ? Wir hatten große Zimmer mit großer Dusche und Balkon, extrem sauber - tägliche Reinigung. Mag sein, dass es kleinere Zimmer auch gibt, ich kann nur über unsere(2) Zimmer urteilen Die Gäste waren Urlauber aus D und Ö


Umgebung

6.0

10 Minuten zu Fuß zum See, der Eintritt war inklusive. Bei der Millstatt Card sind noch Mautstrassen und andere Dinge dabei. Zum nächsten Einkauf nicht einmal 5 Minuten, ins Ortszentrum 10 Minuten


Zimmer

6.0

2 Doppelzimmer, sehr groß, große Dusche, Balkon, Flachbildfernseher


Service

6.0

Zwei junge, sehr freundliche Kärntner Damen im Service (ist heute nicht mehr selbverständlich)


Gastronomie

5.0

Bei vollem Haus etwas eng im Gastraum - aber siehe Preis/Leistung ! Die Auswahl und Qualität war voll in Ordnung. Für mich störend war nur, wieviel manche Gäste einpacken. Es kommt keine Hungersnot !!!


Sport & Unterhaltung

6.0

In einem Urlaubsort am See und Berge in der Nähe wird wohl jeder was finden. Sehr nettes, sauberes Strandbad mit vielen Möglichkeiten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (36-40)

August 2012

Skeptisch angereist und total begeistert abgereist

5.2/6

Preis/Leistungsverhältnis definitiv überragend. Dass man kleinere Abstriche machen muss ist auch selbstverständlich. Haus war aber sehr sauber und neben dem täglich verfügbaren Lunchpaket waren auch Strandbadbesuche, Mautstraßen usw mit der Millstattcard kostenlos.


Umgebung

6.0

Haus liegt zentral. Zum Strandbad mit kleinem Sandstrand etwa 5 Gehminuten. Einkaufsmöglichkeiten in der nahen Umgebung und Ausflugsmöglichkeiten (Prospekte an der Rezeption) reichlich vorhanden.


Zimmer

5.0

Größe war für zwei Personen ausreichend. Abstriche gab es unsererseits nur beim Bett, das aus zwei zusammengeschobenen Einzelbetten bestand und somit eine unbequeme "Besucherritze" hinterließ. Das Badezimmer war klein, aber dennoch mit allem ausgestattet was benötigt wird. Balkon war bei uns nicht vorhanden aber dafür hatten wir durchs Fenster Direktzugang zur Tischtennisplatte :-) Auf alt gemacht aber ok.


Service

6.0

Servicedamen (Julia und Doris) überragend. Behielten selbst bei größtem Stress und unfreundlichen Gästen einen kühlen Kopf, blieben freundlich und kompetent. Auf Wünsche wurde sofort eingegangen und alles mögliche getan um das Wohl des Gastes zu garantieren. Da war es auch kein Umstand die Sauna anzuheizen wenn man nach einem Spaziergang vom Regen überrascht wurde und tropfnass und fröstelnd ins Haus zurückkam. Zimmerreinigung war hervorragend. Handtücher wurden täglich gewechselt und das


Gastronomie

4.0

Auch wenn bei großem Ansturm der Speiseraum sehr eng wurde, hatte man doch immer die Möglichkeit auf die Terrasse auszuweichen und dort an der frischen Luft die Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Mäßige Auswahl an Getränken und ungünstige Essenszeitverteilung (z.B. Kaffee ab 10:00 Uhr, jedoch Kuchen erst ab 16:00Uhr) Essen gut aber teilweise nicht ausreichend heiß. Speiseraum war sauber und es wurde von den Servicedamen sofort abgeräumt und nach Wünschen (Getränke) gefragt. Themenabende italieni


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Millstätter See bietet sämtliche Wassersportarten. Von einer gemütlichen Rundfahrt mit den Schiffen, über Wasserski, bis hin zur bekannten "Banane" ist für jedermann etwas dabei. Minigolf, Tennis, Volleyball und Miniaturgolf-Billard bieten auch an Land den nötigen Spaß. Im Haus bietet eine Tischtennisplatte nette Abende, die Badminton-Schläger kamen bei uns nicht zum Einsatz :-) Am Zimmer war W-Lan leider nur bedingt möglich (sehr schlechter Empfang)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bea (26-30)

August 2012

Einfach Schrecklich!!!

1.7/6

Von aussen schön innen sehr alt eingerichtet


Umgebung

4.0

da wir mit dem Auto dort waren waren wir total ungebunden Weg zum Bad ca 10-15min gemütlich


Zimmer

1.0

Die Zimmer naja Habe für meine 2 1/2 jährige Tochter statt einem Beistellbett ein Gitterbett bekommen und dann musste sie bei uns im Bett schlafen das grad mal 140 breit war


Service

1.0

Sehr unfreundlich soetwas habe ich noch nie erlebt Ab 21:00 kein Personal mehr im Haus!!


Gastronomie

1.0

So schlecht haben wir in unserem ganzen leben noch nie gegessen!!! für Kinder kein Essen die sind gezwungen so einen Frass zu essen!! Meine Familie war von 2 1/2 - 83 Jahre und alle waren gezwungen so grauslich zu essen. Getränke hat man gratis nur Orangen oder Apfelsaft,Mineral,Bier und Wein bekommen den rest musste man zahlen


Sport & Unterhaltung

1.0

Wellnessbereich: darunter stellt man sich einen Pool oder Whirpool vor es gab ledeglich einen Sauna


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karin (26-30)

Juni 2012

Nicht genau hinsehen!

2.6/6

Aussen wirkt das Hotel schön, aber man sollte nicht genauer hinsehen, obwohl das Hotel erst vor kurzem renoviert wurde, funktionieren viel Dinge einfach nicht, oder sind schon defekt! ( Lichter, Steckdosen, Abfluss in Dusche, ...) Aber vorallem ist das Abendessenbuffet furchtbar, die Krationen sind sehr sehr eigenwillig und fast nicht essbar, einmal gabs einen Grillabend, da war das Fleisch kalt und schmeckte sehr komisch, auf Anfrage, ob man das Fleisch nicht länger am Grill lassen könnte, verstand der "Koch" kein Wort deutsch!! Obwohl das Wort "Koch" für diesen Mann eine Beleidigung für diese Berufsgruppe ist!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hannelore (56-60)

Juni 2012

Das sollte ein Urlaub sein

1.4/6

Zimmeranzahl 14 Zimmer zu klein , bei öffnen der Badezimmertür konnte man beim Bett nicht vorbeigehen, kein Tisch, keine Sessel, als zwei Bettzimmer Bett nur 1,60 m breit, ein Nachtkästchen, am Balkon nur ein Sessel. Die Klobrille selbst gepuptzt, da noch Troipfen oben waren. Das Frühstück in Ordnung und das Abendessen eine Katastrophe, Essen kam per Catering unmögliche Küche Essen zum Teil angebrant (Crep´s waren auf einer Seite komplett schwarz. Nur Österreicher zwischen 16 bis 60 Jahren


Umgebung

2.0

Entfernung zum Strand ca 500 m, in die Ortschaft ca. 15 Gehminuten im Ort ja, viele


Zimmer

1.0

viell zu klein 2-Bettzimmer Bett nur 1,60m breit, keine 2 Sessel und kein Tisch, Badezimmer keine Ablagemöglichkeit keine Klimaalage, TV ja, Balkon ja aber auch hier nur ein Sessel, keine Minibar,keinen Safe, kein Telefon Sauberkeit - ja, konnte man nicht einschätzen, da alles auf alt eingerichtet war


Service

2.0

freundlich nur die zwei Kellnerinnen nur die Kellnerinnen konnten Deutsch, das andere Personal sprach gebrochen Deutsch, Zimmermädchen und der angebliche Koch kein Wort Deutsch keine der Umgang mit Beschwerden, wurde ignoriet


Gastronomie

1.0

keine eine Katastrophe - überhaupt keine Qualität und Quantität Sauberkei t ja überhaupt nicht landestypisch, Atmosphäre kalt,


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Luise (61-65)

Juni 2012

Angenehm überrascht!

5.1/6

Für uns war es ein schöner Urlaub.Essen sehr abwechslungsreich.Getränke bis 20Uhr gratis.Preisleistungsverhältnis gut,hat uns sehr gut gefallen,waren im August schon wieder hier.Servicpersonal sehr nett.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen