67%
4.2 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.2
Service
4.4
Umgebung
3.8
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Martin (31-35)

Januar 2020

Solides Resort mit schöner Lage vor Traumkulisse

5.0/6

Solides Resort mit schöner Lage an einem der vielen Traumstränden Zanzibars jedoch auch mit kleinen Mängeln. Schöne Zimmer mit teilweise super Ausblick. Tolles Personal, welches sehr bemüht ist. Qualität des Essens jedoch nicht angemessen für die Preise.


Umgebung

6.0

Schöne Lage am Traumstrand von Zanzibar.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer jedoch könnte gerade das Bad etwas modernisiert werden. Ausblick teilweise super (Meer/ Strand)


Service

5.0

Stets bemüht und freundlich - leider aber nicht immer auf Top-Niveau


Gastronomie

3.0

Schwachpunkt des Resorts - Frühstück ist noch ok, aber gegeistert nicht (z.B. zu wenig frisches Obst und auch kaum Abwechslung)


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa, Tauchschule und viele Aktivitäten und Ausflüge runden das Angebot ab


Hotel

5.0

Bewertung lesen

AB (51-55)

Dezember 2019

Never ever again!

2.0/6

Schon recht abgewohnt; trotzdem nette, kleine Anlage. Hotelfotos geben jedoch einen verfälschten Eindruck von Strand und Umgebung wieder.


Umgebung

1.0

Die Fahrt zum Hotel war ein Höllentrip. Der Fahrer war komplett übermüdet und drohte ständig einzuschlafen. Der Rücktransfer war auch nicht viel besser. Der Fahrer hatte Zahnschmerzen und machte einen Umweg, um sich Nelken gegen die Schmerzen zu besorgen. Die Zufahrt zum Hotel durch Nungwi ist eine katastrophale Buckelpiste. Wir waren schon in einigen armen Ländern unterwegs (auch als Rucksacktouristen). Aber das umgebende Dorf ist das hässlichste und schmutzigste Dorf, das wir je gesehen haben.


Zimmer

3.0

Schon recht abgewohnt, aber okay. Zimmer-Service bemüht, aber chaotisch. Ständig fehlten Handtücher. Oftmals Stromausfall. In der Nacht wurde es dann sehr schnell stickig und schwül.


Service

3.0

Der Ober-Boss Salah ist extrem arrogant. Er kümmert sich nur um die muslimischen Gäste. Zudem verhielt er sich gegenüber den eigenen Angestellten extrem herablassend. Alle arabischstämmigen Mitarbeiter des Hotels waren sehr unfreundlich. Dagegen waren die indischstämmigen und einheimischen Mitarbeiter zu überfreundlich. Zigmal wurde man während des Essens interviewt, ob alles in Ordnung ist. Auf den Strandliegen genauso. Selbst wenn man schlief, wurde man geweckt. Somit war weder im Hotel noch a


Gastronomie

4.0

Essen in Angebot und Qualität vollkommen ausreichend. Keine Spitzengastronomie, aber für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ausflüge auf eigene Faust nicht möglich. Organisierte Touren ausreichend im Angebot aber überteuert.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mabr (31-35)

November 2019

Schönes Hotel, toller Strand!

5.0/6

Super Lage, schöner Strand, tolles Zimmer. Wär von Vorteil wenn man einen Duschvorhsng in den Badenzimmer anbringen würde.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Duschvorhang fehlt, somit stand das Bad nach dem duschen immer unter Wasser. Sonst alles top. Bett immer schön dekoriert.


Service

Nicht bewertet

F&B Mitarbeiter alle sehr freundlich und hilfsbereit, Rezeptionsmitarbeiter (vor allem eine Pauline) unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Auswahl am Buffet ausreichend, jeder findet etwas, das er mag


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Super Pool Service, sauber. Tolles Personal! Weiter so!


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

Oktober 2019

Tolle Gegend, Hotel mit einigen Schwächen

4.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel mit klasse Personal und toller Lage. Pool toll zum relaxen und schwimmen. Strand wird von den einheimischen belagert, das kann man mögen, muss man aber auch nicht.


Umgebung

4.0

Gegend ist faszinierend. Zufahrt zum Hotel einzige Katastrophe. Keine Ahnung warum die Hiltongruppe da nicht bisschen Geld in die Hand nimmt und zumindest die Straße zum Hotel neu macht!


Zimmer

3.0

Deutlich in die Jahre gekommen, überall wird eher geflickt als renoviert. Bett soweit Hilton Standart. Badezimmer sah aber aus wie aus den 80igern. Dunkle Gelbbraune Fliesen.


Service

4.0

Personal absolute Spitze. Wollen mit den Gästen ins Gespräch kommen. Viele der Angestellten können gut bis sehr gut English, hat uns sehr überrascht.


Gastronomie

4.0

Essen wechselt tgl. jeden Abend ein anderes Thema, wiederholt sich aber wenn man länger da gewesen ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann alles beim externen Anbieter vor Ort buchen was man möchte. Auch der Hoteltransfer läuft über diese Agentur. Sehr höflich, erklärt einem sehr ausführlich was einen erwartet, Preise sind sehr hoch was uns überrascht hat. Wir waren auf Blue Safari, was total Klasse war und haben und die Riesenschildkröten angeguckt. Man wird immer vom Hotel per privaten Fahrer dort hingebracht und wieder abgeholt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ibra (31-35)

September 2019

Schöne Hotelanlage direkt am Ozean

6.0/6

Im Norden Nungwis gelegene, ältere aber gut gepflegte Hotelanlage mitten im Fischerdorf, am Strand (beachte Gezeiten), super Sonnebuntergang. Netter Empfang, sehr engagiertes Personal in allen Bereichen (speziellen Dank an Evan, Hr. Kumar, an Zena und Leah sowie Salah, dass sie unseren Aufenthalt unvergesslich machten), Buffet reichhaltig, spezielle Empfehlung: Fishermans Grill, das hoteleigene Restaurant. Zimmer mit allem ausgestattet, was es braucht, sehr sauber! Wir kommen gerne wieder!!1


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

RalfK (46-50)

September 2019

Völlige Enttäuschung; Abgerockt; Finger weg

1.0/6

Nach einer Woche traumhafter Safarai wollten wir eine paar Tage am Strand relaxen. Leider war das Hotel eine völlige Enttäuschung und entsprach nicht den Erwartungen einer "Tansania Deluxe"-Reise über "Berge & Meer" Völlig abgrocktes und dreckiges Hotel. Beliebt bei südafrikanischen All-Inklusive-Touristen. Nicht empfehlenswert. Bilder sagen mehr als Tausend Worte, daher habe ich möglichst viele Bilder hochgeladen, dass man sich selbst einen Eindruck verschaffen kann


Umgebung

1.0

Liegt direkt am Strand; hinter dem Hotel grenzt direkt der (ziemlich ärmliche) Ort; der "Strand" selbst alles andere als traumhaft... eine Kaimauer, ca. 1,80cm hoch, dahinter dann Sand aufgeschüttet, Breite ca. 200m, Tiefe ca. 10m bis 15m, vor der Mauer je nach Ebbe oder Flut mehr Platz, aber nicht zu liegen geeignet.


Zimmer

1.0

Völlig abgerockt und dreckig (siehe Fotos)... mehr braucht man nicht zu schreiben


Service

1.0

Ich beziehe mich hier auf die Rezeption, der Rest des Service war freundlich und nett. Die Rezeption war eine Katastrophe: Unsere Beschwerde zum Zimme 207 wurde mit einem Achselzucken entgegengenommen und keine Abhilfe angeboten, weil das Hotel angeblich ausgebucht sei. Auch meine Frage nach einem Zimmer in einer besseren Kategorie (MIT EINER BEZAHLUNG UNSERERSEITS) wurde mit der Auslastung verneint. Nach Eskalation über die Berge & Meer Reiseleitung waren dann doch Zimmer frei. Als hat uns d


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie war der einzige Lichtblick. Gutes Frühstück mit breiter Auswahl. Abends gab es verschiedene Mottoabende mit wechselnder Qualität; aber alles in allem in Ordnung. Personal war sehr freundlich und sehr bemüht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitnessraum, den wir immer gerne nutzen, war praktisch nicht nutzbar. Ein Laufband nicht richtig funktionsfähig, ein Crosstrainer defekt, ein Sitzfahrrad nicht ausprobiert, dann noch eine Hantelbank... das war's


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ernie (56-60)

September 2019

Licht und Schatten

4.0/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt. Direkte Strandlage. Möglichkeit zu ausgedehneten Strandspaziergängen. Sehr zu empfehlen die Green Turtle Station, direkt unter dem Leuchtturm. Man ist in Afrika und nicht in Hawaii, der Dom.Rep. oder den Malediven. Man muss sich schon auf Africa einlassen wollen.


Umgebung

4.0

Strand, schöne Sonnenuntergänge und Blick auf die Fischerflotte, die immer abends gegen 16:00Uhr ausläuft. Vor dem Hotel die Armut Africa´s , die vieles wieder relativiert. Das Groo muss mit zwei Euro am Tag auskommen.


Zimmer

3.0

Zimmer haben alles, was man braucht, sind z.T. aber etwas abgewohnt. Matratzen zu weich, müßten mal ausgetauscht werden.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Asssante sana


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und für jeden was dabei. Sehr schön der Africanische Themenabend mit live music. missouri sana


Sport & Unterhaltung

4.0

Brauche ich nicht, wenn ich die Natur vor der Nase habe.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Saskia (41-45)

September 2019

Einmal und nie wieder

3.0/6

Der Empfang war eher schlecht, wir standen mit 12 Personen unserer Reisegruppe um die Rezeption, es gab keinen Willkommensdrink, es wurde einem nur ein warmer Cookie in die Hand gedrückt! Das haben wir auf unserer Safari deutlich besser erlebt!


Umgebung

3.0

Die Anfahrt zum Hiotel dauert ca. 2 Stunden: die "Strasse" zum Ort Nungwi ist erschreckend: wie eine Buckelpiste. Das Hotel liegt zwar direkt am Strand, dieser ist allerdings mit einer ca. 1,80m hohen Mauer abgetrennt zu den Strandliegen.Es gibt 2 Treppen zum Strand, an denen die sogenannten Beachboys, teilweise bis zu 10 Leuten, auf die Touris warten.Das war eher störend, man konnte kaum ungestört ins Meer gehen.


Zimmer

2.0

Wir haben über unseren Reiseveranstalter Berge & Meer eine Tansania Deluxe Reise gebucht.Die Lodges während der Safari waren sehr passend, aber dIe Zimmer im Hilton Double Tree in Nungwi kann man nicht als luxeriös bezeichnen.Wir waren sehr enttäuscht, wir hatten kein Meerblick, waren in der untersten Etage mit Blick auf den Pool.Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet, sie waren recht klamm und feucht, auch die Bettdecken! Die Duschfugen und der Abfluss waren dreckig und die Armaturen sehr


Service

5.0

Der Service im Restaurant war sehr gut, es kam immer gleich jemand für die Getränkebestellung


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich, es gab jeden Abend ein andereres Themenmotto! Service und Küche waren sehr gut! Auch beim Frühstück konnte man sich frisch Omelette, Spiegeleier,Bacon und Pfannkuchen machen lasssen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitnessbereich hatte nur 4 Geräte, die teilweise nicht in Ordnung waren. Es gab ein Beachvolleyballfeld, Aquagym wurde nicht angeboten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

August 2019

Badeurlaub

5.0/6

Die Zufahrtsstraße war ein schock. Die Hoteleinfahrt ist unauffällig aber hinter dem Tor ist es dann sehr schön. Wir wurden sehr freundlich empfangen


Umgebung

5.0

Die fahrt zum Hotel dauert ca 2 Stunden. (je nach Verkehr) Die letzten Kilometer sind eine Rumpelpiste mit bis zu 30 cm tiefen Schlaglöchern aber die Fahrt ist sehr abenteuerlich :)


Zimmer

6.0

Die Zimmer wurden jeden Tag sauber geputzt. Die Bettwäsche wurde alle 2 Tage gewechselt. Die Handtücher wurden jeden Tag getauscht auch wenn sie nicht am Boden lagen. Die Betten sind schön groß und bequem.


Service

5.0

Es waren alle sehr freundlich teilweise zu freundlich. Es wurde mehrmals am Tag nachgefragt ob alles in Ordnung ist. Bei 14 Tagen Aufenthalt wird das mit der Zeit lästig. Besonders hervorzuheben ist James. Er war sehr aufmerksam und wusste nach wenigen Tagen wie man sein Essen am liebsten mag.


Gastronomie

5.0

Das Essen war eigentlich recht gut nur beim gegrillten ist noch Luft nach oben


Sport & Unterhaltung

1.0

Ausflüge werden im Hotel angeboten sind aber um vielfaches teurer als am Strand. Aber Vorsicht !! Unbedingt erst nach dem Ausflug bezahlen! Rechts vom Hotel am Strand gibt es diverse Anbieter die auch Deutsch sprechen. Die ersten Ausflüge mit Ismael waren perfekt leider ist er nach Anzahlung des letzten Ausfluges nicht mehr erschienen. War sehr schade da er die ersten Ausflüge perfekt organisiert hatte. Die kleine Tauchschule vor dem Fischmarkt ist zu empfehlen. Nach der Begegnung mit der po


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juli 2019

Nicht ein zweites mal

3.0/6

Nicht wirklich prickelnd, Umgebung sehr dreckig, Klodeckel im Hotelzimmer war defekt, bei der Abreise wurde sofort das All Inclusive abgeschnitten, sodass wir nicht mehr am Mittagessen teilnehmen konnten


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yannick (19-25)

Juni 2019

Sehr gut

6.0/6

Hotel war sehr sauber und gepflegt. Personal stets höflich, freundlich und hilfsbereit. Gerne wieder ins doubltree Hilton in nungwi.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saskia (19-25)

Juni 2019

Paradies

6.0/6

Der Service im Hotel war sehr gut, wir haben uns rund um wohl gefühlt. Wir haben jederzeit Getränke bekommen und konnten frei zwischen Liegen am Pool und am Strand wählen. Zudem sind wir direkt am Hotel schnorcheln gegangen und konnten die Vielfalt des indischen Ozeans genießen. Wir hatten einen tollen Urlaub


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennis und Christian (31-35)

Juni 2019

Sehr empfehlenswertes Hotel!

5.0/6

Ganz freundliches Personal in der ganzen Hotelanlage! Wir waren jetzt das zweite mal auf Sansibar im Hotel Doubleetree by Hilton! Am Service wurde einiges top verbessert! Das Personal versucht jede Zeit einem den Aufenthalt im positiv zu gestalten! Sehr aufmerksam, einfach top und freundlich! Putzpersonal ebenfalls Top! Wenn uns im Hotel etwas negatives aufgefallen ist, dann einzelne Hotelgäste die das Bier in den Pool schüttelten weil der Zustand derjenigen leider sehr niveaulos war! Das Essen und das Ambiente mit der Unterhaltungsband war einfach nur toll! Schade, dass die Bands um 22:00 Uhr den Betrieb einstellten. Falls Ihr einen Ausflug buchen wollt, so wäre Adam (Strandverkäufer) Deutschsprachig empfehlenswert und doppelt so günstig wie die Angebote der Reiseveranstaltung! Was uns aufgefallen ist, dass jederzeit der „Hotelchef“ vor Ort war und ein gutes Erscheinungsbild machte und immer die ganze Organisation im Auge hatte. Alles in allem können wir das Hotel weiterempfehlen!


Umgebung

5.0

Geht ins Dorf, empfehlenswert! Freundliche Leute und absolut sicher. Es wird sogar vom Hotel eine Village- Tour kostenlos angeboten was uns sehr gefallen hat.


Zimmer

6.0

Jeden Abend wurde nach dem Duschen die Badetücher zusammengenommen und die Dusche getrocknet und das Bett vorbereitet.


Service

6.0

Top! Alle sehr freundlich! Danke!


Gastronomie

5.0

Bitte vergisst nie, es ist in Afrika und nicht in Europa! Das Essen ist top!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Juni 2019

Hilton, schlechteste Lage in Nungwi

3.0/6

Wir waren das zweite Mal auf Sansibar, diesmal 14 Tage im Double Tree Hilton in Nungwi mit AI in einem Ocean Front Zimmer. Das Hotel liegt ca. 2 Stunden Fahrzeit vom Flughafen entfernt. Wobei die letzten paar hundert Meter durch die unbefestigte Straße die schlimmsten sind. Das Hotel liegt am schlechtesten Strandabschnitt von Nungwi. Zu unserer Zeit gab es am Strand und am Pool immer freie Liegen. Die gesamte Hotelanlage befindet sich in einen gepflegten Zustand. Die meist jüngeren englisch sprachigen Gäste, auch teilweise in Gruppen unterwegs zogen manchmal alkoholisiert durch die Hotelanlage und Liesen sich singend im Restaurant nieder. Rauchverbot im Restaurant und allgemeine Ruhe bei den Mahlzeiten interessierte die nicht wirklich. Zum Glück hatte nebenan Garrys Bar wegen Renovierung die meiste Zeit geschlossen. Nur einmal mussten wir den Lärm aus der Bar bis gegen 3.00 Uhr mit anhören. Das Double Tree Hilton ist eine gepflegte Hotelanlage mit guten Service, durchschnittlichen Speisenangebot, aber mit einer schlechten Strandlage. Das kostenfreie Wlan funktionierte gut.


Umgebung

2.0

Das Hotel hat durch die Brandungsmauer und die direkte Nachbarschaft zum Fischerdorf die schlechteste Lage von den Strandhotels in Nungwi. Bei Flut knallt die Brandung dermaßen an die Mauer das die schwarze Flagge gehisst wird und Badeverbot besteht. Des Weiteren laufen bei Flut ständig die Einheimischen auf der Mauer entlang, nur wenige Zentimeter an den Strandliegen vorbei. Bei Ebbe verwandelt sich der Strand vor dem Hotel als Treffpunkt der Dorfjugend von Nungwi, die sich dann dort ausgiebig


Zimmer

4.0

Zimmer: Wir hatten ein Ocean Front Zimmer in der oberen Etage wovon wir einen schönen Blick auf das Meer hatten. Die Zimmer sind nicht mehr die neuesten aber zweckmäßig eingerichtet. Im Zimmer befinden sich ein LCD TV ohne deutschsprachige Programme, Kühlschrank, Safe, Wasserkocher mit Kaffee und Tee und eine gut funktionierende Klimaanlage. Es gab im Zimmer ein sehr schmales Kingsize Bett. Die Zimmerkarten funktionierten mehrmals nicht und der Handtuchwechsel lies auch zu wünschen übrig. Vier H


Service

4.0

Das gesamte Hotelpersonal ist zuvorkommend und freundlich. Am Anfang gab es ein paar Probleme mit der Cocktailbestellung am Strand, teilweise vergessen oder ungenießbar. Hatten dann eine tolle weibliche Bedienung von der Poolbar die dann auch immer die bestellten Getränke und leckere Cocktails sofort brachte. Beim Frühstück musste man manchmal schon zweimal nach Kaffee verlangen bevor er dann auch wirklich kam.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war gut, es gab Eierspeisen, Käse, Marmelade, Honig, etwas Wurst und Kuchen und leckeren Cappuccino. Das Mittagessen war fast immer ausreichend. Einige male war das Angebot zu Mittag sehr begrenzt, so dass wir am Pool einen Snack oder eine Pizza gegessen haben. Es gab meistens gegrillten Fisch, Huhn und Rind mit dazugehörigen Beilagen. Besonders hat uns die Atmosphäre am Mittwoch und Sonntag gefallen wo man das Abendessen draußen am Strand an schön gedeckten Tischen einnehmen konnt


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel gibt es ein kleines Fitnessstudio und einen Spa Bereich. Die geführte Village Tour war gut und interessant. Das Basteln von Hüten aus Palmenblättern mit den Gärtnern war auch eine gelungene Abwechselung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hasan uns Ayse (19-25)

Juni 2019

Ist empfehlenswert

5.0/6

Lassen Sie sich nicht erschrecken von den einheimischen. Können aufdringlich wirken aber sind alle nette Menschen und verständnisvoll. Es ist und bleibt Afrika und nicht Europa. Tipp von mir: Die Kinder freuen sich immer gerne auf Süßigkeiten und ein lächeln.


Umgebung

4.0

Die Lage vom Hotel nur von der Perspektive der Entfernung vom Flughafen ist nicht das beste, aber die abgelegene Hotellandschaft ist dafür optimal. Das Meer ändert sich jedentag, mal ist es ruhiger und schöner mal gibt es kräftigere Momente. Die einheimischen Bewohner fischen auch und machen Lagerfeuer in der nähe von dem Hotel, aber es ist auch nicht schlimm da es nicht tagtäglich ist. Wir sind bis zum Kendwa Strand gelaufen war auch schön dennoch nungwi deutlich schöner und angenehmer.


Zimmer

6.0

Bequeme Matratze, sehr sauber, hat ein Bügeleisen und Bügelbrett, sehr großes Zimmer mit Fliegennetz um das Bett herum


Service

4.0

Die Mitarbeiter auf der Anlage hätten eigentlich volle Punktzahl erhalten, dennoch muss ich 2 Sterne für die Mitarbeiter an der Rezeption abziehen. Erste eindruck war sehr offen und hilfsbereit, aber die folge Tage zeigte sich dass Sie nicht dass versprochene auch machen.


Gastronomie

4.0

Essen war gut, dennoch etwas eintönig und fettig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Gabs nicht will Auswahl, außerhalb Hotel Aktivitäten buchen zum empfehlen. (z.B SEA Brother´s )


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hartmut (56-60)

Februar 2019

Entspannter Urlaub im Paradies

6.0/6

Sehr schöne gut geführte Hotelanlage, tolles Personal, toll zum Ausspannen. Strand bei Ebbe perfekt zum Spazierengehen. Wir haben nichts vermisst.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mr Karl (51-55)

Februar 2019

Essen Personal Lage Top, Abends flop

4.0/6

So, nun Mal mein Eindruck vom Doubletree. Essen und Getränke sind einwandfrei und richtig lecker. Es gibt 7 Themenabende, die sich nach einer Woche wiederholen. Aber uns hat es immer sehr gut geschmeckt. Auch die afrikanischen Spirituosen sind alle trinkbar. Kein Whisky der nach Seife schmeckt so wie es bei All Inclusive manchmal ist. Zimmer sind ausreichend groß und mit Kühlschrank, Klima und Fernseher ausgestattet. Das Doppelbett ein bisschen schmal, ca 1,60 breit. Der Kühlschrank war am Anfang mit Softdrinks gefüllt, wurde aber danach nur gegen Aufpreis wieder aufgefüllt. Wasser wurde aber täglich in das Zimmer gestellt. Ein Upgrade auf ein Beach Front Room hätte 35 US Dollar pro Tag gekostet. Das Personal war super freundlich, stets bemüht und immer nett. Top. Während unseres Aufenthaltes war das Hotel ausgebucht und so kommen wir zum negativen: Die Liegen am Strand sind spätestens um 9 Uhr morgens komplett belegt und auch am Pool wird es später durch das Reservieren mit Handtüchern sehr eng. Die ersten 3 Tage haben wir keinen Platz am Strand bekommen. Danach haben wir den Wahnsinn mitgemacht und vor dem Frühstück 2 Liegen mit Handtücher reserviert. Durch das ausgebuchten Hotel hatten wir jedoch den kleinen Vorteil, dass zum Abendessen auch Tische am Strand aufgebaut wurden, da es im Speisesaal zu voll wurde - Essen unter dem Sternenhimmel einfach super. Kostet sonst 20 Dollar pro Tisch extra. Die letzten Tage waren diese Tische aber allesamt für Reisegruppen reserviert und man fühlte sich als Gast zweiter Klasse - man musste drinnen sitzen. Was uns auch sehr Missfallen hat war das Unterhaltungsprogramm und die Sunset Bar. 3 Mal die Woche Live-Musik im Restaurant das war's. Keine Massai Show, kein Disco Abend, keine Folklore, nichts. Man könnte nach dem Essen nur die Sunset Bar aufsuchen und diese liegt direkt über dem Restaurant. Alles riecht nach Essen und über dem Bartresen hängt ein Fernseher auf dem ständig Fussball läuft. Das Mobiliar ist zusammengewürfelt und die Bar versprühte null Anreiz zum verweilen. Dies war übrigens der einzige Platz an dem es Abends noch Longdrinks oder Cocktails gab. Und Getränke mit aufs Zimmer nehmen war untersagt. Es besteht also nach dem Schließen der Poolbar um 19:00 Uhr keine Möglichkeit einen Cocktail oder Longdrink im Freien zu genießen. Man kann das Abendessen mit Bier, Wein oder Softdrinks nur sehr lang ausdehnen um dann sein Zimmer aufzusuchen. Wir haben als Notlösung im Supermarkt vor Ort Cola gekauft und Longdrinks mit unseren mitgebrachten Rum auf der Terrasse genossen. Es gibt auch noch eine Bar die schön am Strand liegt, aber hier muss alles bezahlt werden. Bei gebuchten All In für mich keine Option. Ach ja, was ich aus Afrika noch nicht kannte, dass die Männer Abends mit kurzer Hose in das Restaurant durften, fand ich super. Zusammenfassend kann ich nur sagen Essen richtig gut, Unterkünfte zweckmäßig und okay, Abendunterhaltung mangelhaft. Tische im Freien für Abends gemütlich draußen sitzen sind nicht vorhanden. Und dass wir das Belegen der Liegen mit Handtücher mitgemacht haben, damit wir überhaupt Mal am Strand liegen konnten, war was völlig neues. Das Hotel ist für einen Kurzaufenthalt nach einer Safari nicht schlecht aber für einen 2 wöchigen Aufenthalt lang es nicht. Nach 10 mal Kenia und 2 mal Sansibar kann ich nur sagen, Doubletree wir kommen nicht wieder - Schade eigentlich, da das Hotel wirklich nicht schlecht ist.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maciej (46-50)

Februar 2019

Willkommen im Paradies

5.0/6

DoubleTree Resort By Hilton ist ein typisches Feriendorf für organisierte Gruppen. Ich habe das Zimmer jedoch selbst gebucht, wodurch ich alle Hilton-Honors-Privilegien und mehr erhalten habe. An der Rezeption wurde ich mit einem Begrüßungsgetränk und einem warmen Kuchen begrüßt. Später wurden wir in ein Zimmer geführt. Ich bekam Zimmer 211 mit einer wunderschönen Aussicht auf den Pool und das Meer. Im Zimmer warteten ein Obstkorb und eine Flasche Wein auf mich. Der Service achtet auf Sauberkeit. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, die Handtücher gewechselt und Kosmetik und Wasser nachgefüllt. Das Zimmer war sehr groß und hatte einen schönen Balkon, auf dem ich jeden Abend verbracht habe. Das Frühstück im Hotelrestaurant war sehr gut. Im Dorf viel niedrigere Preise, zum Beispiel: Bier 4 USD im Hotel, 1,5 USD im Dorf. Sehr gute und günstige Restaurants ca. 10 Minuten vom Strand. Ich empfehle diesen Ort für einen Urlaub.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bea (51-55)

Januar 2019

Schönes empfehelenswertes Strandhotel

5.0/6

Schönes Hotel in bester Strandlage, gutes Essen, freundliches und zuvorkommendes Personal in allen Bereichen, saubere und gepflegte Anlage, jedoch schon etwas älter


Umgebung

5.0

Direkt am Strand mit Mauer zum Strand, stört aber nicht


Zimmer

5.0

Sauber und gepflegt, die Putzfrauen sind super, die Zimmer jedoch schon älteren Datums


Service

6.0

100 % TOP


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Liesa (19-25)

November 2018

schönes Hotel mit direkter Strandlage (ausbaufähig

5.0/6

Freundliches Personal, schöne Zimmer, Geld-Wechselservice vorhanden (leider nur zu begrenzten Zeiten und in ausgewählte Währungen), sehr schade ist das viele Seegras am Strand, ab 23 Uhr ist es trauriger Weise totenstill und nichts mehr los


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siggi (56-60)

November 2018

Sansibar es wurde wahr TOP

6.0/6

Sehr gut geführtes Hotel alles Zimmer sehr sauber, Liegen gab es immer auch am Strand, sehr freundliches Personal, Gute Essensauswahl, jeden Tag Live cooking,


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand mit Kaimauer, wenn die Flut kommt teilweise Unterschiede bis zu 200 m Ebbe/Flut je nach Mondphase. Strandverkäufer nervig. schöner weißer Strand Transfer vom Flughafen zum Hotel ca. 1,5 Std. Ausflüge nach Stone town empfehlenswert.


Zimmer

5.0

alles sauber mit Klimaanlage , schöner Blick direkt aufs Meer, Kühlschrank immer mit anti alkoholischen Getränken gefüllt. leider keine Deutsche Fernsehprogramme, aber wenn man Internet hat (war überall selbst am Strand) brauch man den Fernseher nicht.


Service

5.0

immer Top


Gastronomie

6.0

jeden Tag neue Themenabende mit teilweise Live Musik. Direkt am Strand. Also wer hier nichts findet sollte sich mal selbst hinterfragen


Sport & Unterhaltung

5.0

Etwas Animation, Tauchschule, Ausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Suse (41-45)

Oktober 2018

Erholsamer Urlaub im Norden von Zanzibar...

5.0/6

Überschaubare Hotelanlage mit 96 Zimmern, direkt am Strand von Nungwi, wo man bei Ebbe gut "Wattwandern" kann... :o) (Badeschuhe mitnehmen!). Das Hotel ist augenscheinlich weniger für Kinder geeignet.


Umgebung

4.0

Ganz im Norden der Insel. Transfer vom Flughafen ca. 1,5 Stunden. Fischerdorf fussläufig (Führungen werden von Mitarbeitern des Hotels angeboten), ebenso Schildkrötenaufzuchtstation, Leuchtturm und Einrichtungen des täglichen Bedarfs (Supermarkt, Restaurants). Direkt daneben: Gerrys Bar, wo es manchmal abends/nachts sehr laut wird. Wir hatten das Zimmer auf dieser Seite. An den Tagen, wo in der Bar Party angesagt war, bekam man fast kein Auge zu. Zu empfehlen sind folgende Ausflugsziele: - Ch


Zimmer

5.0

Gebäude maximal 3 stöckig. Ausreichend große Zimmer, alle mit Balkon oder Terrasse. Recht große Bäder. Genügend Stauraum. Doppelbett (ca. 160 x 200 cm) mit Moskitonetz, welches allerdings wenig Sinn macht, wenn es geteilt ist und nicht richtig verschlossen werden kann. Man kann an der Rezeption Bescheid geben, dann wird nach Wunsch gemuckst. Zimmerservice in Ordnung. Wir hatten fast jeden Tag sehr schöne Deko auf dem Bett. Die Klimaanlage funktionierte gut und war recht leise.


Service

4.0

Sehr freundliche und engagierte Mitarbeiter, manchmal übermotivert, wenn sie Gespräche unterbrachen, um zu fragen, ob alles in Ordnung ist. Das war bisweilen zu viel und hat etwas genervt. Leider Gottes waren die Urlauber im Hotel schon angekommen, welche das Liegen reservieren für sich als notwendig erachten, teilweise schon zwischen 6 und 7 Uhr in der früh. Wir haben den Blödsinn nicht mitgemacht. In aller Regel fand man auch nach dem Frühstück noch Liegen am Strand, ansonsten sicher am Pool


Gastronomie

4.0

Es gibt zwei Restaurants: Hauptrestaurant und Fishermann's Grill/Bar. Im Hauptrestaurant alle Mahlzeiten in Buffettform. Fishermann's Grill und Bar ist generell zu bezahlen, auch bei All-In. Wir hatten All-In gebucht und haben immer was gefunden. Besonders zu empfehlen das frische Obst aus der Umgebung. Super lecker. Bisweilen war das Essen nicht mehr richtig warm und einige Male spannen Spinnen in der Salatkühlung vor sich hin. Ja, jetzt kann man sich aufregen. Das Restaurant ist aber de facto


Sport & Unterhaltung

4.0

Baden im Meer, "Wattwandern", Schwimmen im Pool... Es gibt einen Escaperoom, ein Wellnesscenter und einen Fitnessraum. Haben wir alles nicht genutzt. In der Sunsetbar/Lounge stehen eine Tischtennisplatte und zwei Billiardtische sowie eine Dartscheibe zur freien Verfügung (kostenlos). Die Tischtennisplatte ist in Ordnung, Schläger und Bälle sind vor Ort. Die Billiardtische sind in einem traurigen Zustand, ebenso das Zubehör, für die Dartscheibe gibt es nur noch einen Pfeil. Insgesamt könnte man


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bruni (61-65)

Oktober 2018

Wie im Paradies.

6.0/6

Einfach nichts zu bemängels. Alles perfekt gewesen. Sehr gepflegte Anlage und superfreundliches Personal. Klasse Essen.


Umgebung

6.0

stark von Ebbe und Flut beherrscht keine Möglichkeit direkt am Strand im Liegestuhl zu liegen nervige Händler die einem den Strandspaziergang vermiesen Spaziergänge zum Dorf Nungwi möglich


Zimmer

6.0

täglich frische Bettwäsche und grundliche Reinigung des gesamten Zimmers. Safe und funktionierende Klimaanlage


Service

6.0

Wünsche wurden sofort erfüllt sehr freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Klasse Essen. Sagt schon alles.


Sport & Unterhaltung

6.0

Billard und Tischtennis, Boccia Basten von Körben mit den Gärtnern Besuche des dorfes Nungwi geführt vom Hotel 4 mal wöchentlich Livemusik zum Abendessen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kstrin (31-35)

Oktober 2018

Wunderschöne Flitterwochen

6.0/6

Wir verbrachten unsere Flitterwochen dort. Das Hotel ist schön und passt sich gut in Umgebung ein. Es bietet viel, nicht nur den schönen Strand sondern sich einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge.


Umgebung

6.0

Super schöner Strand, leider etwas wenig liegen am Strand. Guter Ausgangspunkt um Schnorcheln zu gehen. Vom Flughafen fährt man Ca1,5-2 Stunden. Nach stonetown ca auch 1,5h. Spicefarms erreicht man mit ca 45 min Autofahrt. Zu Fuß kann man viel am Strand und in Nungwi abgehen.


Zimmer

6.0

Schöne Zimmer, alle mit Balkon mit Blick (wenn auch z.t. schräg) aufs Meer. Sehr sauber.


Service

6.0

Das Personal war so unglaublich freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Buffet war morgens mittags und abends sehr vielfältig, hochwertig, schön angerichtet und geschmacklich sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Oktober 2018

Tolles Resort mit abenteuerlicher Zufahrt

6.0/6

Tolle Anlage bzw. Resort am nördlichen Ende Sansibars, Poolanlage traumhaft, Strandzugang allerdings über/mit "Flut-Schutz-Mauer", die den ansonsten traumhaften Blick stört. Internationaler Standard mit gutem Service


Umgebung

5.0

Die Zufahrt ist erstaunlicherweise nicht asphaltiert und damit bei Regen mit Schlamm-/Schlaglöchern und fast abenteuerlich. Das Resort ist damit "eine andere Welt", wenn man hinter dem Tor verschwunden ist.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Tolles Dinner-Buffet am Strand


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2018

Ressorthotel mit nettem Pool

4.0/6

Nettes Strandhotel - v.a. Frühstücks-und Buffetbereich im Freien, netter Sandstrand zum Liegen, allerdings Meerzugang über Betonstufen (etwas gewöhnungsbedürftig)


Umgebung

4.0

Ressort, vor den Mauern etwas anderes Bild.


Zimmer

4.0

Großzügig mit kleinem Balkon/Terrasse


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Gute Buffets


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pascal und Rita (26-30)

Juli 2018

Sehr empfehlenswert.

6.0/6

Kleines überschaubares sehr gemütliches Hotel, mit sehr sehr nettem und zuvorkommendem Personal, sehr sauber und sehr leckeres, abwechslungsreiches Essen. Top. Können wir wirklich empfehlen.


Umgebung

6.0

Am nördlichstem Punkt der Insel mit einem sehr schönen Strand und "Sandriff". Hinter/Vor dem Hotel ist ein typisch afrikanisches Dorf, wie man es sich vorstellt. Offener langer Strand in beide Richtungen.


Zimmer

6.0

Sehr gepflegte typisch Afrikanische Zimmer mit sehr gemütlichem Bett.


Service

6.0

Sehr nettes, aufmerksames und sympatisches Personal egal ob beim Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Man wird nicht nur bedient und versorgt, sondern auch regelmäßig gefragt ob alles ok ist etc. Manchmal wird auch ein kleiner Smaltalk gehalten und auch mal über Privatleben geredet. Einer unserer Koffer war unauffindbar und das Empfangspersonal hat jeden Morgen und Abend mit dem Flughafen telefoniert und alles versucht unseren Koffer zu beschaffen.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres abwechslungsreiches Buffet. Immer wechselnde Themen wie z.B. Indischer-, Arabischer-, Afrikanischer-, Italienischer Abend der auch manchmal von einer Liveband mit der passenden Musik begleitet wird. Immer frisches Obst vorhanden, welches wirklich sehr lecker und anders schmeckt, als man es in Deutschland gewohnt ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann Darten, Billard oder Tischtennisspielen. Am Strand gibt es ein Volleyballfeld. Fitnessstudio und Welnessbereich vorhanden. Oder einfach in der Poolbar sitzen und sich einen leckeren Frischen Cocktail gönnen. Stone Town & Spicetour sind ebenfalls sehr empfehlenswert, sowie auch das Schnorcheln vor Mnemba Island. Wir haben beides mit Einheimischen und nicht mit der Reisegesellschaft gemacht und waren sehr zufrieden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Juli 2018

Gutes ruhiges Strandhotel

5.0/6

Gute Strandlage. Mit Gartenblick gebucht hat man trotzdem Meerblick. Zimmer geräumig, sauber, renoviert mit landestypischer Einrichtung.


Umgebung

5.0

Direkte Strandlage. In der Nähe ist die Schildkröten Aufzucht Station und die Tauchbasis East Africa Diving.


Zimmer

5.0

Mit Gartenblick gebucht hat man trotzdem Meerblick. Zimmer geräumig, sauber, renoviert mit landestypischer Einrichtung.


Service

5.0

Wachmänner halten lästige Verkäufer vom Hotel fern. Sehr freundliches Pesonal.


Gastronomie

5.0

Abendessen zum Teil am Strand mit live Musik. Es gibt jeden Tag ein Thema. Nach einer Woche wiederholend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Über dem Speisesaal hat man die Möglichkeit kostenlos Billard, Tischtennis oder Dart zu spielen. Am Strand Volleyball.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

Juli 2018

Schön aber etwas in die Jahre gekommen

4.0/6

Schöne aber in die Jahre gekommene Anlage. Die Gartenanlage ist sehr schön. Die Zimmer bedürfen einer Renervierung. Das Personal ist wirklich freundlich.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

Juni 2018

Schönes, ruhiges Hotel mit traumhaftem Strand

6.0/6

Es ist ein relativ kleines Hotel, in dem Service großgeschrieben wird. Eine schöne Strandlage ist genauso vorhanden wie ein abwechslungsreiches Restaurant.


Umgebung

6.0

Im Norden der Insel am fast nördlichsten Punkt der Insel liegt das Hotel zwischen dem Dorf und anderen Hotels, die aber weiter weg sind. Vom Flughafen, bei Stone Town, fährt man ca. 1 Stunde. Die letzten 10 Minuten sind die schlimmsten Straßen, die man sich vorstellen kann. Jemand, der Probleme mit Übelkeit hat, sollte Tabletten mitnehmen. Man fährt nur Schrittges hwindigkeit und wird trotzdem von rechts nach links geschaukelt. Zum Nationalpark sind es ca. 2 Stunden Fahrt. Zum Strand hin ist e


Zimmer

6.0

Große Zimmer, im afrikanischen Stil sind nicht nagelneu, aber in gutem Zustand. Sehr authentisch. Immer penibel sauber gemacht. Gute Betten. Jeden Tag gibt es Wasser auf dem Zimmer.


Service

6.0

Man war immer freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant, das im AI enthalten ist. Außerdem gibt es noch ein Fish&Grill, wo aber nie jemand gegessen hat. Im Restaurant gibt es jeden Abend ein anderes Thema. Das Essen hat immer gut geschmeckt, die Auswahl ausreichend. Es gab: Afrikanisch, Indisch, Arabisch, Italienisch, BBQ, Mexikanisch etc. Natürlich war es immer die Interpretation des Hotels, so wie das Essen im chinesischen Restaurant in Deutschland auch nicht völlig authentisch ist. Zum Frühstück gibt es eine sehr gute Ausw


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann durchs Dorf laufen, zur Schildkrötenfarm (ganz nett) gehen, den Leuchtturm besuchen, den Strand entlang laufen (am Besten bei Ebbe), ewig weit bei Ebbe ins Meer hinauslaufen, die „Werft“ besichtigen, Wassersport machen... Es wird auch mehrmals in der Woche vom Personal angeboten eine Führung durch Nungwi zu machen und das Basteln von typischen Hüten. Generell sollte man auf Sansibar zu Cheetah‘s Rock fahren. Das ist eine Auffangstation für Wildtiere, wo man Tierliebe ganz neu erfährt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juni 2018

Toller Urlaub mit Familie

5.0/6

Ein kleinen überschaubares Hotel mit 100 Zimmern Ein bisschen in die Jahre gekommen aber für den landesstandart Top Wir waren als Familie mit drei Kinder dort Es war dank der Größe überschaubar und sehr kinderfreundlich Am Strand haben etliche Beachboys Ausflüge angeboten , denen wir zuerst nicht recht trauen wollten . Den ersten Trip buchten wir über den Veranstalter der mit 300,- Dollar extrem teuer war Über einen Tip von anderen Urlaubern wurde uns Otti empfohlen Er hatte alle Tugenden die Deutsche mögen Er ist zuverlässig, pünktlich,spricht deutsch und deutlich günstiger als die Variante mit Neckermann Wir machten zwei Touren mit ihm die wirklich gigantisch waren Stone Town Prison Island Schnorcheln bei Menba Wärmstens zu empfehlen Die Hotelleitung Ist offen wenn es irgendwo msl Probleme gibt Wir sollten das Zimmer am abflugtag um 12:00 räumen obwohl wir erst um 18:00 Uhr abgeholt wurden Nach einen kurzen Gespräch war plötzlich alles möglich und wir durften bis 18:00 Uhr das Zimmer nutzen Ein rundum schöner und eindrucksvoller Urlaub


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt an der Küste Die Gezeiten sind stark zu spüren Eine etwa 3 Meter hohe Mauer Schütz das Hotel vor der Flut Zur Landseite ist man direkt in Nungwi Für Europäer doch eine fremde Welt Straßen bestehen aus riesigen schlaglöschern, die Häuser heruntergekommen, aber alle Bewohner freundlich und sehr positiv


Zimmer

5.0

Sind sauber Größe ist ok Ein bisschen in die Jahre gekommen


Service

6.0

Restaurant,Bar,Reinemachefrau alles top Die Rezeption war teilweise etwas schwierig Aber bei etwas energischen nachfragen war dann doch alles möglich


Gastronomie

6.0

Top essen Tolle Früchte Abwechslungsreich,... Wirklich nix zu meckern


Sport & Unterhaltung

4.0

Gab ne Führung durch den Ort der sehr interessant war Hutflechtrn war such sehr unterhaltsam Ansonsten gab es Billard Tischtennis und co


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (36-40)

Mai 2018

Klassisches Strandhotel nach amerikanischem Muster

5.0/6

Das Doubletree-Hotel ist ein klassisches Strandhotel nach amerikanischem Muster. Anlage und Zimmer sind ein kleines bisschen in die Jahre gekommen, in der Summe war es aber ein sehr schöner Aufenthalt. Besonders das Restaurant ist tatsächlich empfehlenswert, die abendlich wechselnden Themenbuffets waren sehr lecker (sogar für Veganer.innen gab es reichlich Auswahl). Ein dicker Minuspunkt: Die Dusche hatte keinen Vorhang, so dass nach jedem Duschen das Badezimmer stundenlang unter Wasser stand. Sehr unnötig.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Timo (26-30)

April 2018

Toller Strandurlaub!

5.0/6

Sehr schöne Hotelanlage im außerdem Norden der Insel. Hatten richtig schöne Tage hier, Service ist top, Strand und Essen auch. Leider ist drumherum nicht wirklich was los, was aber der Erholung nicht im Wege steht. Die Zimmer sind auch absolut in Ordnung!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannelore & Jörg (61-65)

April 2018

Unwürdig für Hilton

3.0/6

Das Hotel ist soweit in Ordnung. Die Anfahrt zum Hotel eine Katastrophe. Sauberkeit und Service gut. Das Angebot an Essen sehr schlecht. Auch mehrere Beschwerden brachten keinen Erfolg. Der Manager vermeidete jeglichen Kontakt und ging uns aus dem Weg. An mehreren Tagen fiel das Mittagsbuffet komplett aus. Die Aussage, daß jeder satt wird ist korrekt. Ich reise aber nicht in ein Hilton Hotel, bezahle viel Geld und bin nach jeder Mahlzeit unzufrieden. Etwas verwöhnt werden im Urlaub möchte ich schon. Sehr negativ war auch die Tatsache, daß im ganzen Hotel niemand ein einziges Wort Deutsch sprach. Aber viele Einheimische schon !!!!!!!! Wir reisen sehr viel. Dieses war das schlechteste Hotel was das Essen betrifft.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Frühstück jeden Tag das gleiche. Mittag gab es mehrere mal nur Nudeln und eine Speisekarte ( Pizza Pommes Burger wie bei McDonald`s) Abend war Chicken der Renner.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tomasz (26-30)

April 2018

Himmel auf Erden

5.0/6

Dieses Hotel ist etwas alt, aber es gibt noch viel zu tun. Die Leute von der Rezeption sind sehr nett und die Poolbar ist cool.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

März 2018

Alles in allem weiterempfehlenswert

4.0/6

Wir waren 5 tage hier all inclusive. Büffet-auswahl gut und vielseitig jedoch sevice von den getränken je nach kellner sehr müehsam, wenn sie keine lust hatten war es einfach ausgegangen bei nachfragen bei anderem kellner war es dann kein problem. Ebenso an der poolbaar, ausgegangen..?, warteten 20-30 minuten auf unsere getränke... sonst sehr nette mitarbeiter, anlage und zimmer schön. Wlan sehr mühsam. Alles in allem aber ganz gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pädu (31-35)

März 2018

Gut und teuer

4.0/6

Eigebtlich sehr gutes hotel. Essen wR absechslungsreich aber nur buffet. Teilweise sehr langecwartezeiten für 1 drink. Hs dtücher wurden jedesmal vergessen. Und am checkout wurde auch sofort das AI bändchen entfernt so das man ja kein wasser zuviel trinkt. Das finden wir sehr schwach angesichts des zimmerpteises von 250/night!


Umgebung

3.0

Am strand täglich flut und ebbe


Zimmer

3.0

Handtücher täglich vergessen


Service

2.0

Sehr langsahm


Gastronomie

3.0

Buffet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marleen & Michael (26-30)

März 2018

Traumhaft, aber nicht ganz perfekt.

5.0/6

Das Hotel liegt am wunderschönen Sandstrand von Nungwi im Norden der Insel. Besonders gefallen hat uns das tolle Seafront- Zimmer, für das wir für 2 Wochen lediglich 50 Euro p.P. extra gezahlt haben. Der traumhafte Ausblick und die Nähe zum Strand sind das absolut wert. Die ausführliche Bewertung der einzelnen Sparten ist weiter unten. Wir waren sehr zufrieden und hatten einen Traumurlaub! Empfehlen würden wir das Hotel ohne zu zögern.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am traumhaften Strand von Nungwi. In 5 Minuten erreicht man 2 Schildkröten- Aquarien oder die anderen tollen Strandabschnitte. Wie die anderen schon beschrieben haben, ist das Strandbild von Ebbe und Flut geprägt, welche bei Vollmond deutlich heftiger ist als an anderen Tagen. Bei Vollmond zieht sich das Wasser ca 1-2 km zurück, sodass bei einer kleinen Wanderung tolle Seesterne beobachtet werden können. Dafür kommt die Flut darauf umso heftiger zurück und peitscht die Wellen an


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war wirklich traumhaft schön. Eingerichtet im rustikalen, afrikanischen Stil wirkte es auf den ersten Blick ein wenig abgewohnt, aber sauber. Dennoch passte es einfach zum Urlaubsziel. Es gibt einen kleinen Kosmetiktisch mit Schubladen, einen Fernsehschrank mit Schubladen, Nachttische, einen kleinen Tisch mit Stuhl, den Kleiderschrank und eine Sitzbank. Das Bett war wirklich super bequem. Die Bettwäsche wurde beinahe täglich gewechselt, was aber möglicherweise auch mit den Blümc


Service

4.0

Service. Ein spezielles Thema. An sich war der Service super. Uns gefiel besonders gut, dass man den ganzen Tag am Strand Getränke gebracht bekam. Außerdem konnte man sich Mittags durch die Snack- Karte futtern. Man bekam also einen leckeren Ceasar- Salad, Burger oder andere Kleinigkeiten an die Liege gebracht. Das war wirklich schön und ist definitiv ein Lob wert. Die Geschwindigkeit der Kellner ist für Deutsche mehr als gewöhnungsbedürftig. Die Sansibari leben wirklich nach dem Motto ,,


Gastronomie

4.0

Das Angebot an Speisen war immer ausreichend und der Größe des Hotels entsprechend. Das Essen war gut gewürzt, frisch und nie zu kalt. Es gab jeden Abend ein anderes Thema. Afrikanisch, Asiatisch, Arabisch, Mexikanisch, Indisch, BBQ-Abend usw. An diesen Abenden wiederholte sich das Essen dann zwangsläufig nach einer Woche, auch wenn man bemüht war, ein bisschen Abwechslung reinzubringen. Qualitativ war es aber wirklich immer richtig gut. An manchen Abenden wurde Live- Musik gespielt. An sich e


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Glück gibt es im Hotel fast keine Animation, das kam uns sehr entgegen, da wir das einfach nicht so gerne mögen. Man kann einmal die Woche mit einem Mitarbeiter einen Dorfrundgang machen oder Palmen- Hüte flechten. Das dürfte es dann so ziemlich gewesen sein. Wir haben einige Ausflüge gemacht, die wir hier auch unbedingt empfehlen möchten. Gebucht haben wir diese alle über den Beach- Boy Ismail. Bis auf einen kleinen Zwischenfall waren wir mit ihm auch echt zufrieden. Aber mehr dazu w


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

März 2018

Gutes Hotel am Strand

5.0/6

Grosses Resort mit Pool und eigenem Strand. Auch für Familien geeignet. AI eher nicht zu empfehlen, lokale Restaurants sind viel besser.


Umgebung


Zimmer

5.0

Super bequeme Betten. Saubere zimmer. In unserem Zimmer sollte das Bad mal wieder renoviert werden.


Service

5.0

Im allgemeinen gut. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Teller werden gefühlt unmittelbar nach dem letzten Bissen abgeräumt.


Gastronomie

4.0

Hatten AI gebucht. Essen war reichhaltig. Frische Eierspeise auf Bestellung zum Frühstück. Abends frisch gegrilltes. Das restliche Buffetessen eher mittelmäßig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2018

Pauschalurlaub, wie man Ihn erwartet ....

5.0/6

Es ist eben ein typisches Hilton, mit relativ vielen Menschen, typisches Pauschalhotel, eigentlich passt es nicht in die dortige Umgebung, wer aber auf AI steht, der ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

6.0

Die Lage könnte kaum besser sein, direkt an der Nordspitze, mit tollem Ebbe und Flut Schauspiel täglich.


Zimmer

6.0

schöne gepflegte Zimmer, hübsch im Landesstiel eingerichtet


Service

6.0

wirklich jeder Angestellte gibt sich hier große Mühe, wenn es hier und da mal Probleme gab, fand ich immer, dass die Gäste zum Teil etwas "pauschali" waren ;-)


Gastronomie

5.0

Gutes Angebot auf 4* Niveau, wir hatten nur Frühstück gebucht und waren Abends immer Essen, es gibt links und rechts der Anlage sehr schöne kleine Restaurants und Bungalowanlagen - es lohnt sich ...


Sport & Unterhaltung

6.0

...was immer man möchte, mann kann es hier buchen - Tauchschule um die Ecke oder im Hotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mady (46-50)

März 2018

Schönes Hilton - viele Gäste - viele Zimmer

5.0/6

Das Hotel ist schön im äußersten Norden gelegen, die Anlage ist sehr gepflegt und bietet vielen Urlaubern Platz, was dazu führt, dass man ein Massentourismuserlebnis hat.


Umgebung

5.0

Tauchschulen und schöne Bars in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Schön eingerichtet - absolut in Ordnung


Service

6.0

Perfekt.


Gastronomie

6.0

Sehr reichaltiges Angebot, wir hatten nur Frühstück gebucht und waren Abends immer außerhalb essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sonne und Meer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Februar 2018

Traumurlaub wir kommen gerne wieder

6.0/6

Ein kleines aber sehr nettes Hotel, freundliches Personal ,schöne Zimmer sind zwar schon ein wenig abgewohnt ,aber man darf nicht vergessen man ist in Afrika. Durch die Größe des Hotels gibt es nicht so eine große Auswahl beim Essen aber man wird immer satt.


Umgebung

5.0

Die Zufahrt zum Hotel ist ein bisschen Abenteuerlich auf Grund der Straßenverhältnisse. Das kleine Dorf was vor dem Hotel liegt zeigt wie die Menschen dort so leben und ein wenig Shoppen kann man auch noch. Sonst kann man bei Ebbe lange Strandspaziergänge machen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer hat eine angenehme Größe , die Matratzen waren gut wir haben sehr gut geschlafen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das essen war sehr gut ,es gab mehrmals Dinner am Strand. Auf Grund der Größe des Hotels ist die Auswahl nicht so groß aber ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

beate (56-60)

Februar 2018

super hotel

6.0/6

wir haben uns sehr wohl gefühlt auf zanzibar .das hotel war sehr gut.das personal stets bemüht besonders rehena vom restaurant hat jeden tag gefragt ob wünsche offen sind.ismael der strandverkäufer von ausflügen hat gute preise und einen guten service. es war alles bella.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

Februar 2018

Sehr entspannter Badeurlaub - Sehr zu empfehlen

5.0/6

Wir haben 10 Tage Strandurlaub gemacht. Dafür ist das Hotel wunderbar geeignet. Für einen entspannten Spaziergang bei Ebbe ins Meer empfehle ich Badeschuhe, ebenfalls ein UV T-Shirt da die Sonne sehr stark ist.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 1 Stunde 20 Minuten. Das Hotel liegt ganz oben im Norden. Man kann wunderbar am Strand entlang laufen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr gross und kleine Mängel wurden sofort behoben. Das Badezimmer war sehr geräumig und das Bett war sehr gut. Keine durchgelegene Angelegenheit! Wir hatten seitlichen Meerblick. Einfach wunderbar.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist ok. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Mittagessen war auch sehr gut. Es gibt immer frisches Obst und Säfte. Salate sind immer sehr gut. Das Abendessen war ok. Das Personal ist sehr bemüht. Es gibt Abends immer eine Pastastation und auch immer genug zu essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Februar 2018

Hübsche Hotelanlage mit angenehmem Aufenthalt

4.0/6

Das Hotelanlage ist schön angelegt, sehr grün, direkt am Wasser (bei Flut gibt es keinen Strand, da das Wasser bis an die Betonkante anstößt). Aber das Hotel hat einen Strand auf diese Kante angelegt. Der Service ist gut gewesen, manchmal etwas langsam ("pole pole" und "hakuna matata" sagen die Sansibari). Das Essen war gut bis ok - je nach Abend. Was absolut nervig war, dass die Liegen am Pool bereits ab spätestens 10 Uhr komplett mit Handtüchern reserviert wurden, auch direkt am Strand waren die besten Liegen bereits weg. (Wie auf Mallorca...) das war mehr als nervig vor allem, weil es am Pool für die Saison auch nicht genügend Liegen mit Schirm (!) gab. Der Pool an sich war schön - unterschiedlich tief.


Umgebung

6.0

super gelegen, innerhalb weniger Gehminuten (10 Minuten) war mal wirklich an schönen Stränden und auch an Beach-Bars wo was los ist.


Zimmer

4.0

Die Dusche ist renovierungsbedürftig. Das Wasser aus dem Duschkopf spritzte in jegliche Richtungen. Die Sauberkeit in der Dusche war auch nicht gegeben. Die Matratze war super angenehm! Das Zimmer hatte schon manchmal den Duft von etwas "abgestandenen", aber es war ok. Schöner, kleiner Balkon mit tollem Ausblick.


Service

4.0

manchmal zu langsam, aber meistens sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

je nach Essensangebot. Es gab jeden Abend eine Open-Air-Koch-Station. Das Fleisch war aber jedes Mal durchgebraten und hat uns nicht geschmeckt. Milch und andere Kühlprodukte konnten nicht wirklich gekühlt werden (standen teilweise in Eiswürfeln, die natürlich irgendwann zerlaufen) oder in solchen Ziehschränken. Das Frühstück war gut. Das Restaurant an sich war auch gut. Aber es hat ordentlich Wind durchgefegt und es gab dagegen keinen Schutz.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben die Village Tour mitgemacht - die war super. Ansonsten gibt es zwei Tischtennisplattten, aber keine weiteren Angebote.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Max (51-55)

Februar 2018

wir werden sicher wieder kommen

5.0/6

ein schönes kleines Hotel für Urlauber die Erholung und Ruhe suchen. Das Service in der ganzen Hotelanlage war sehr gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Das Personal war sehr Net und Hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Januar 2018

Toller Urlaub!

5.0/6

Das Doubletree in Nungwi ist ganz klar zu empfehlen. Der Privatstrande wird von Securities bewacht, was den Vorteil hat, dass man nicht ständig von den Beachboys belästigt wird.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die etwas rustikale Einrichtung passt zu einem ostafrikanischen Land. Kleine Mängel gibt es, aber diese sind nicht der Rede wert.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war zu 100% um die Gäste bemüht und hat einen sehr professionellen Eindruck hinterlassen.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Buffetangebot war insgesamt tadellos, auch wenn sich die Speisen mehr oder weniger öfter wiederholt haben.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

May (36-40)

Dezember 2017

Sicheres Resort Hotel am Nungwi Beach

5.0/6

Resort Hotel mit schönem Garten, Pool und Strand. Rund um die Uhr war Wachpersonal am Strand, so dass man sich sehr sicher fühlte. Die Zimmer sind schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber sauber. Das Personal war immer sehr freundlich und konnten auch alle Englisch.


Umgebung

5.0

Der über das Hotel gebuchte Transfer hatte fast 1,5 Std. gedauert und war für 70 USD vergleichsweise teuer. Auf der Rückfahrt hatte ich einfach im Dorf über ein Reisebüro den Transfer nach Stonetown für 40 USD bezahlt. Der Vorteil von dem Hotel ist, dass man entlang des Strands laufen kann, wo es zur einen Seite ein Leuchtturm und Schildkröten-Aquarium gibt, zur anderen Seite gibt es einige sehr nette Strandrestaurants. Tagesflüge (z.B. Spice Farm, Jozani National Park) wurden über den Tour Oper


Zimmer

4.0

Zuerst hatten wir ein Zimmer mit zwei Einzelbetten mit Blick auf den Garten. Dann gab es ein Upgrade in ein Zimmer mit Meerblick aufgrund des Hilton Gold Status. Der Ausblick vom Erdgeschoss war sehr schön, aber im nachhinein hat sich herausgestellt, dass die Matratze sehr durchgelegen ist. Zudem gab es auch einen Liegesessel, den es im vorherigen Zimmer nicht gab. Ansonsten waren die Zimmer mit allem ausgestattet, was man benötigt.


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich und herzlich. Zum Abschied gab es sogar ein kleines Geschenk mit meinem Namen drauf.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist in Ordnung, aber leider nicht besonders abwechslungsreich. Das Highlight waren eher die leckeren Früchte und die frischen Kokosnusse. Im hoteleigenen Restaurant waren wir nur ein Mal Abendessen. Die Fischgerichte waren in Ordnung, aber sie kosten auch doppelt so viel im Vergleich zu den Restaurants am Strand.


Sport & Unterhaltung

4.0

An bestimmten Tagen gibt es die Möglichkeit mit Gärtnern Hüte oder Vasen aus Kokusnussblättern zu basteln sowie eine kleine Tour in das Nungwi Dorf außerhalb des Hotels. Das Fitnesstudio ist sehr klein, und die Geräte sind auch sehr alt. Die Poolanlage ist gepflegt, aber die Liegen waren sehr schnell voll. Das gleiche gilt auch für die Liegen am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Oktober 2017

zum erholen bestens geeignet - Action eher weniger

6.0/6

Liebevoll gestaltetes Hotel im afrikanischen Stil. Zum erholen gut geeignet. Für Paare und Erwachsene besser geeignet als für Kinder.


Umgebung

5.0

Hotel liegt an der Nordspitze von Sansibar. Transfähr ca. 1.15 Std. Direkt am Strand. Zum Hotel muss man über die abenteuerliche Strasse vom Ort Nungwi. Die Stadt umschließt das Hotelgelände. Strandspaziergänge sind bei Ebbe immer gut möglich, bei Flut muss man manchmal auf die Promenade ausweichen. Der Strand ist naturbelassen und teilweise mit Steinen und Muscheln belegt. Schuhe sind empfohlen. Wer bei Ebbe zum Riff wandert braucht Schuhe wegen der Seeigel.


Zimmer

6.0

Wir hatte ein Zimmer in den Bungalows am Strand und waren sehr zufrieden. Service vom Zimmer hat jeden Tag geklappt. Kingsitz Bett mit Moskitonetz. Sehr bequem. Im Zimmer war Föhn und Fernseher vorhanden. Tisch mit Stuhl und eine große Bank im afrikanischen Stil. Badezimmer mit großer Ablage und Handtuchhalter. Körperpflegemittel sind nach Verbrauch aufgefüllt worden.


Service

6.0

Alle Servicekräfte waren freundlich und sehr aufmerksam. Wünsche außerhalb vom normalen Plan wurden schnellstens bearbeitet. Wir haben uns herzlich umsorgt gefühlt. Jeden Tag wurde persönlich oder am Telefon gefragt ob alles in Ordnung ist oder irgendwelche Beschwerden sind.


Gastronomie

6.0

Der Gastronomiebereich war immer sauber und einladend. An verschiedenen Stationen wurde nach Wunsch gekocht und gebraten. Jeden Tag gab es ein Abendthema was meist sogar mit Live Musik untermalt wurde. Buffetauswahl immer sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool mit Poolbar ausgestattet. kleiner Kinderpool und Spielgeräte für die Kleinen. Am Strand Volleyball. Liegen mit großen Palmen-Schirmen am Hotelstrand und verstellbare Liegen mit Sonnenschirm am Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (66-70)

Oktober 2017

Eine andere Welt die ich weiterempfehlen kann

6.0/6

Eine schöne Hotelanlage direkt am Strand. Zu schade nur für einen Strandurlaub. Nette und freundliche Menschen überall.


Umgebung

5.0

Der Transfer dauerte ca. 1,5 Std über teilweise schlechte Straßen. Ausflugsziele waren Stone Town, die persischen Bäder, die Gewürzplantage und vieles mehr.


Zimmer

6.0

Ausgestattet mit einem französischem Bett mit Moskitonetz. Das Bett war ordentlich und wir haben darin gut geschlafen. Ein Kleiderschrank ausreichend für 2 Personen mit kostenlosen Safe. Das Badezimmer großzügig mit Dusche und WC. Viele Ablagemöglichkeiten in den Regalen.


Service

6.0

Der Service war erstklassig, kleinere Probleme wurden sofort beseitigt, größere am nächsten Tag.


Gastronomie

6.0

Wir hatten AllInklusive und das Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren in Buffetform. Das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft. Die Getränke wurden am Tisch serviert. Das Ambiente im Restaurant war sehr gut. Die ServicemitarbeiterInnen waren höflich, nett und zuvorkommend. Dafür muss ich ein Lob aussprechen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen Beachvolleyballplatz der aber kaum genutzt wurde. In der Allin Bar gab es zwei Billardtische und eine Dartscheibe. Jeden Tag gab es ein Themenabend mit Musik und Tanz die es wollten. Mal Italienisch, afrikanisch, indianisch, arabisch und mehr. Bei sternenklarem Himmel am Abend fand es draußen statt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffen (46-50)

Oktober 2017

Ein super Urlaub zum Entspannen/Alltag vergessen

6.0/6

Kleineres Hotel an schönem Strand. Die Aufteilung des Hotels ist gut durchdacht, kurze Wege zu allem was man braucht. Personal sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Transfer vom Flughafen 1,25 Stunden. Schildkrötenaufzuchtstation, Fischmarkt und Einkaufsstände zu Fuß über den Strand erreichbar. Ausflugsziele zwischen 30 Minuten und 1,5 Stunden mit Auto zu erreichen.


Zimmer

6.0

Große geräumige Zimmer, genügend Stauraum für Kleidung und leere Koffer. Sehr gutes Kingsizebett.


Service

6.0

Wir waren Nachts um drei im Hotel angekommen. Zimmer erst ab 12 -14 Uhr! Theoretisch!!!!! Der Nachts an der Rezeption ist teilte uns mit wenn wir hier auf den Sofas schlafen bekommt er morgen Ärger. Also eine Zimmerkarte fertig gemacht, uns aufs Zimmer gebracht und um 10.00 müssen wir wieder an der Rezeption sein, da dann das Zimmer nochmals für die eigentlichen Gäste gereinigt und vorbereitet wurde. Und dann bekamen wir unser Zimmer. Sehr nett und ein super Service. Das Personal ist einfach nu


Gastronomie

6.0

Es gab jeden Abend einen Themenabend von verschiedenen Ländern. Einmal die Woche, wenn das Wetter mitspielt, wird ein Teil vom Strand zum Restaurant umfunktioniert alles in weiß dekoriert und eine Liveband spielt sehr gut Evergreens aus der Welt. Da wir Allesesser sind war zu jeder Mahlzeit eine sehr gute Auswahl für uns da. Am liebsten haben wir landestypische Gerichte bevorzugt. Es gab im Schnitt 3-4 Fisch- und Fleischgerichte, Grillstation und verschiedene Kartoffel-, Reis- und Gemüsebeilage


Sport & Unterhaltung

5.0

Tischtennis, Billard und Dart am Pool bzw. oben in der Bar. Fitness gibts auch waren wir aber nicht. Die Villagetour (kostenlos) vom Poolangestellten muß jeder mitmachen!!!!! Am Strand über die "Bootswerft" zum Fischmarkt, zu den Schildkröten und dann in die Gassen von Nungwi. Da bekommt man einen kleinen Eindruck wie die Einheimischen leben. Auch sehr gut ist das Entertainment der Gärtner!!!! Sie schneiden tagsüber Palmenblätter und Anderes. Und dann ist Bastelstunde für die die sich darauf ei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz-Holger (56-60)

Oktober 2017

Strandhotel mit sehr nettem Service

4.0/6

Die Zufahrt zum Hotel war am Ende in Nungwi ein Abenteuer. Im Hotel war dann aber alles sehr hübsch und alle Mitarbeiter waren sehr nett. Als Ausgangspunkt für meinen Tauchurlaub stellt sich das Hotel als gut dar.


Umgebung

5.0

Es handelt sich um ein Hotel direkt am Stand. Hierbei ist die Tiede von rund 5 Metern zu beachten. Der Liegebereich im Sand war dadurch höher als der Meeresspiegel angelegt. Zugang zum Meer war grundsätzlich immer möglich. Es gab immer genug Liegen im Sand (über dem Meer) oder am Pool. Man kann auch in Nungwi spazieren gehen - es ist aber kein moderner Ferienort im üblichen Sinn. Ein Standspaziergang ist eher zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ausreichend groß und sehr zweckmäßig. Klimaanlage und/oder Ventilator funktionierten gut und waren immer für ein ordentliches Raumklima ausreichend. Für die Nacht gab es Moskitonetze (während meines Aufenhalts gab es keine Problem mit Mücken). Deutsches Fernsehen war nur bedingt verfügbar.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und immer bemüht auch alle Wünsche zu erfüllen. Die Verständigung ist nur über die englische Sprache möglich.


Gastronomie

4.0

Frühstück (international) und Mittagsbuffet (gemischt) waren immer ordentlich und ausreichend. Die wechselnden Abendbuffets waren sehr auf die jeweilige Region oder das Land ausgerichtet. Leider gab es keinen neutralen Bereich - wie in vielen anderen Hotels - wenn einem die Zielregion des Abend nicht zusagt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel wurde keine Animation angeboten. Ein Volleyballplatz, Tischtennisplatten und ein kleines Studio standen zur Verfügung. Poolbilliard und Dart konnten in der Bar gespielt werden. Umliegend gab es mehrere Tauchschulen. Ausflüge wurden angeboten - die Meinungen gingen dabei weit auseinander.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kristin (26-30)

Oktober 2017

Großzügige Hotelanlage direkt am Strand

5.0/6

Ruhig gelegenes Hotel direkt am Strand, freundliches Personal, angenehme Wohlfühl-Atmosphäre zum Entspannen und die Seele baumeln lassen.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand, leider gibt es nicht so wahnsinnig viel zu sehen/machen, was fussläufig erreichbar wäre.


Zimmer

5.0

Großzügige Zimmer, die jedoch von ihrer Ausstattung her schon etwas in die Jahre gekommen sind.


Service

5.0

Sehr bemühtes Personal, das immer verfügbar war.


Gastronomie

4.0

Das all-inclusive Programm war in Ordnung, jedoch nichts besonderes.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (36-40)

September 2017

Schöner Urlaub

5.0/6

Schönes kleines Hotel. Keine neue Einrichtung aber sehr gemütlich und sauber. Schöner Strand und Poolanlage. Etwas geärgert haben wir uns über die immer selbe Musik im Poolbereich und beim Essen. Wenn man länger als 1 Woche dort ist, kann man es irgendwann nicht mehr hören und flüchtet gerne einmal in eine Bar die gleich nebenan ist.


Umgebung

6.0

Hotel an einem wunderschönen Strandabschitt direkt bei Nungwi Village. Vom Flughafen etwa 1 Stunde Fahrt. In der Nähe das Schilkröten Aquarium, welches unbedingt besucht werden sollte. Die Straße die zum Hotel führt sollte unbedingt hergerichtet werden.


Zimmer


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Mit etwas Trinkgeld natürlich noch ein bißchen netter. Auch das Reinigungspersonal ist sehr sauber.


Gastronomie

4.0

Da es ein relativ kleines Hotel ist, kann man nicht das Riesenbuffet erwarten. Trotzdem kam uns die Essensauswahl etwas einseitig vor. Vor allem das Frühstück. Da wir nur Halbpension hatten, haben wir uns ein einziges Mal am Strand einen kleinen Mittagslunch gegönnt. Dieser ist mit 9 USD ziemlich teuer. Auch die Getränke die man mit Halbpension konsumiert sind nicht gerade günstig.


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Hotel bestehen überhaupt keine Freizeitangebote. Weder Wassergymnastik noch Wasserball oder sonst was. Da wir zwei Wochen dort waren, hat uns dies schon gefehlt. Es war einfach etwas langweilig, wenn man sich den ganzen Tag im Hotelbereich aufhielt. Wir fanden, da könnte man schon etwas machen. Ausflüge haben wir bei den Beach boys gebucht. Wir wollten, dass das Geld dort bleibt und nicht einem Reiseveranstalter in die Tasche geht. Natürlich wurden wir von dem Hotel und dem Veranstalter darau


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

August 2017

Großes Hotel, eher für Pauschaltouristen

4.0/6

Schönes, großes Hotel direkt am Strand von Nungwi. Hotel eher für Pauschaltouristen. Nette Poolbar und sehr zuvorkommendes Personal.


Umgebung


Zimmer

4.0

Abgesehen dass das Schloss kaputt war und wir etwas lange auf die Reparatur warten mussten, war das Zimmer in Ordnung. Da das Dorf direkt hinter dem Hotel war, wurde wir leider jeden Tag in der Früh von lauten Gebeten über einen Lautsprecher geweckt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Juni 2017

Schöne Lage, durchschnittliches Essen

4.0/6

Das Hotel liegt im Norden der Insel an einem bezaubernden kleinen Strand (sofern Ebbe ist). Für einen entspannten Urlaub empfiehlt sich das Hotel unbedingt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ganz oben im Norden der Insel und ist daher nicht sehr leicht zu erreichen. Mit dem Taxi dauerte es etwa eineinhalb Stunden. Besonders das letzte Stück der Straße war voller riesiger Löcher, also eine sehr holprige Fahrt. Ansonsten ist die Lage des Hotels sehr schön, da unweit das Fischerdorf und viele Einheimische wohnen.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer hat uns auf Anhieb gefallen, weil es sehr gemütlich war, jedoch ist das Badezimmer absolut veraltet. Die Dusche war verkalkt und das Wasser lief kaum ab, so dass das Badezimmer nach dem Duschen immer unter Wasser war. Auch die Zimmerreinigung war eher oberflächlich, meist wurden neue Handtücher vergessen, obwohl die alten entfernt worden waren.


Service

5.0

Die Angestellten sind sehr bemüht und überwiegend sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war in Ordnung, jedoch ließen sowohl das Mittag- als auch Abendessen im Zuge des All-Inclusive zu wünschen übrig. Das Buffet bot eine eher eingeschränkte Auswahl und Lokalitäten gab es kaum. Das Abendessen im anderen Restaurant ist dafür deutlich besser.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Moritz (19-25)

Juni 2017

Gutes Preis-Leistungsverhältnis in schöner Lage

4.0/6

Das DoubleTree liegt an einem sehr schönen Strandabschnitt im Norden der Insel und bietet aus wenigen Zimmern einen wirklich tollen Ausblick. Man fühlt sich fast schon ein wenig im Paradies. Allerdings ist das Hotel ansonsten doch stark auf "All Inclusive" ausgelegt. Das Essen ist maximal mittelmäßig, der Service ebenfalls. Der Pool ist gerade noch in Ordnung, aber viel zu klein. Die Zimmer sind zwar gemütlich, haben für mich aber eher einen 3-Sterne-Standard. Die Sauberkeit ist ebenfalls ausbaufähig. Für den Preis dennoch ein gutes Hotel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

April 2017

Insgesamt sehr gut

4.0/6

Wir waren rundum zufrieden. Es gab keine Enttäuschungen. Das Hotel können wir empfehlen. Anreise vom Flugplatz über eine Stunde, war aber bestens organisiert.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Februar 2017

Wohlfühlfaktor 100%

6.0/6

Sehr schönes kleineres Hotel mit sehr gepflegter Anlage.Zimmer groß und schön eingerichtet.Möbel nicht aus europäischer Preßspanproduktion,sondern Produkt einheimischer Handwerker.Das trägt wesentlich zum stimmigen Charakter des Hotels bei. An der Sauberkeit der Zimmer und des gesamten Hotels gibt es nichts zu bemängeln. Die Art und Weise, wie das Personal auf den Gast zukommt, ist wohl am ehesten mit dem Begriff "herzlich" zu beschreiben. Wir hatten AI und waren mehr als zufrieden.Essen einfach Top,sowohl von der Auswahl als auch von der Qualität. Service sehr gut.Kleineres Problem (langsam ablaufende Dusche) innerhalb kürzester Zeit erledigt. Bedienung mit Getränken am Strand und jeden Tag am Nachmittag Obstspießchen an den Liegen serviert, stiegerte den Wohlfühlfaktor noch. Das gesamte Personal bis zum Management engagierte sich sehr,jeden Wunsch nach Möglichkeit zu erfüllen.An diesen Punkt besonderen Dank an Ex.Ass.Manager Shaun,für den auch unser etwas ausgefallener Wunsch kein Problem war.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

Februar 2017

Ein unvergessener Urlaub!

6.0/6

Das Hotel ist perfekt für Paare und Singles...für Familien nicht so geeignet. Ich hatte einen wunderschönen Aufenthalt im Doubletree. Die Angestellten waren alle sehr herzlich und zuvorkommend. Mein Zimmer war perfekt. Blick auf den Pool und auf das Meer. Der Strand dort ist wunderschön. Nebenan befindet sich ein kleines Fischerdorf. Im Wasser liegen die alten Boote, welche täglich ca. 17h ihre Seegel setzen und auf das Meer hinausfahren. Traumhafter Anblick...Das Essen im Hotel war hervorragend. Morgens gab es frisch gepressten Saft verschiedenster Art und frische Kokosmilch aus der Nuss. Das Hotel ist nicht zu groß, was den Vorteil hat, dass immer, egal ob beim Essen, am Pool, am Strand ein Plätzchen zu finden ist und man schnell mit den anderen Urlaubern in Kontakt kommt. Es war insgesamt ein herrlicher Urlaub...immer wieder gern möchte ich dorthin :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Man sollte all in buchen, sonst kann es schon teuer werden


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (51-55)

Januar 2017

Super Urlaub

5.0/6

Super Urlaub. Hotelzimmer schon in die Jahre gekommen. Ausflüge beim Reiseveranstalter zu teuer, Privat Trips bei Einheimischen günstiger.


Umgebung


Zimmer

4.0

Schlecht ausgeleuchtet


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Essen gut.Bar Abends ungemütlich.Strandbar ungenutzt da kostenpflichtig schade.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yvonne & Martin (51-55)

November 2016

Ein sehr schöner Urlaub

6.0/6

Leider ist mein Urlaub in Nungwi vorbei. Wir waren mit dem Service total zufrieden. Zu jeder Mahlzeit gab es frisches Baguette, was total lecker ist. Auch alle anderen Mahlzeiten waren sehr lecker. Alle Angestellten sind sehr zuvorkommend und haben immer einen Blick für Alles. Einen kleinen Minuspunkt gab es bei unserem Urlaub. Wir haben nach dem Dinner Abend gern an der Bar neben dem Restaurant gesessen, weil es ein wunderschöner Platz ist. Diesen schönen Platz hat man jetzt nur noch für Gäste gegen Bezahlung reserviert. Das finde ich sehr schade, weil sonst kein gemütlicher Platz zur Verfügung steht. Der Raum über dem Restaurant ist nicht wirklich gemütlich, dort wird Tischtennis und Billard gespielt. Es hat nie jemand an der Bar gesessen, schade. Meine Bewertung ist aber doch positiv. Gäste waren größtenteils aus Südafrika, Russland und Italien sowie einige einige Deutsche. Kinder waren verhältnismäßig wenige dort. Einreise/Visum – wir haben Passbilder mitgenommen, diese wurden aber nicht benötigt, da es alles nur noch digital funktioniert (Photo + Fingerabdruck). Ein, + Ausreise hat bei OmanAir (kein Direktflug) 50,00 € pro Person gekostet und es hat beide Male nicht länger wie 10-15 Minuten gedauert. Von einem anderen Gast der einen Direktflug mit Condor gebucht hat musste für Ein, + Ausreise je 49,00 € bezahlen. Zanzibar ist für Shoppingtouren gänzlich ungeeignet. Außer einigen Andenken, die man am besten am Strand, in den kleinen "Läden" kauft gibt es absolut nichts. Geldwechsel – haben wir nicht im Hotel gemacht (Kurs war schlecht) – wir haben das mit unserem einheimischen Giud gemacht. Haben nur wenig Tansania Schillinge umgetauscht - ca. 30,00 € (1 € war 2.390 TSH) und in Dollar (1 Euro = 1,10 $).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Nähe des kleinen traditionellen Fischerdorfs Nungwi. Die Strandspaziergänge vom Hotel aus sind in beiden Richtungen einfach nur toll. Direkt am Hotel gibt es verschiedene Strömungen. Oft ist der Strand ganz toll. Wir hatten aber auch ein paar Tage mit viel Seegras. Das ist aber Natur. Egal, ob bei Ebbe ( bei der man qusi durch das Riff laufen kann ) oder bei Flut ( bei der viele traditionelle Schifferboot auf dem Wasser sind ) gibt es immer eine grandiose Bilderbuchaussi


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind in allen Kategorien gleich groß. Das Bad ist auch geräumig und hat auch Platz zum Ablegen. Vom Service war auch Alles gut. Kein Ungeziefer oder so etwas. Abends wurden die Bettdecken zurückgeschlagen und das Netz über das Bett gehängt. WLAN funktioniert sehr gut. Leider ist bei der leichten Anmeldung mit der Zimmer Nr. bei WLAN, die Gefahr, dass andere mit deiner Nr. Surfen können. Das müsste geändert werden. Ein Heißwasserbereiter war im Zimmer für Tee und/oder Kaffeezubereitun


Service

6.0

Das Personal und alle Angestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend.Auch die Gärtner sind schnell dabei mit Flechten von Hüten oder Taschen. Ganz toll. An der Rezeption befindet sich ein kleiner Shop, in dem man ein paar Souvenirs oder vergessene Reiseutensilien kaufen kann. Nebenan war noch ein Schmuckladen untergebracht.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist sehr ausreichend. Es gibt alles was man möchte. Auch Mittag und Abends ist die Auswahl gut. Es gibt zum Dinner immer verschiedene Themen und jeden 2. Tag wird am Strand serviert. Das Essen wiederholte sich nach einer Woche, aber das war für uns kein Problem.


Sport & Unterhaltung

5.0

Vom Hotel wird ein Village Walk angeboten, Beach-Volleyball, Tischtennis und Billard gibt es im Hotel und einen Fitnessraum. Es wird auch Tauchen angeboten, haben es aber nicht ausprobiert. Außer dem wunderschönen Sandstrand gab es einen zentral gelegenen Pool mit Poolbar und einem kleinen Kinderbecken. Während des Dinners am Abend, gab es mehrmals in der Woche tolle Abendshows mit Einheimischen. Während unseres Aufenthaltes haben wir den Mondwechsel von Vollmond über Neumond erlebt. Damit ha


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annett (46-50)

November 2016

Zauberhaftes kleines Hotel

6.0/6

Supernetter Service, kleine und feine Hotelanlage, sauberer Pool, schöne Zimmer, gutes Essen, tolle Lage. Äußerst diskrete Animation (Wenn keiner wollte, blieb es eben!).


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helena (31-35)

November 2016

Nett aber muss nicht sein, gibt schönere Hotels

4.0/6

Es ist ein hübsches Hotel. Die Zimmer sind ganz nett und die Außenanlage, wie bei allen HH, wunderschön. Das Preis-Leiatungs-Verhältnis ist aber recht schlecht. Die Kosten für Frühstück, Mittag- und Abendessen sind viel zu hoch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karen (51-55)

November 2016

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und einen sehr schönen Urlaub verbracht. Poolanlage und Strand sehr gepflegt. Es könnten nur ein paar Liegen mehr am Strand sein. Zimmer ist landestypisch eingerichtet und das Servicepersonal sehr gut. Essen ist sehr abwechslungsreich und lecker. Lediglich die Sunsetbar könnte gemütlicher hergerichtet sein und die Cocktails ein wenig liebevoller gestaltet sein. Allem in allem kann man das Hotel empfehlen.


Umgebung

5.0

Sehr gute Strandlage im Norden von Zanzibar. Die Fahrt zum Hotel sehr abenteuerlich...Straße (wenn man es so nennen kann) voller Schlaglöcher und wenn es geregnet hat schlammig.


Zimmer

5.0

Zimmer mit Meerblick war sehr schön landestypisch eingerichtet. Zimmerservice sehr gut.


Service

5.0

Das Servicepersonal immer sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinrich (51-55)

Oktober 2016

Hakuna Matta

4.0/6

Schöne Lage, guter Service. Leider lassen sich bei den Zimmer zum Strand die Fenster nicht öffnen, haben auch keinen eigenen Balkon. Essen ( Buffet ) ist gut. Bar und Drinks eher mittelmäßig. Dafür nette Locations in der Nachbarschaft am Strand. Fitnessraum für Max. 2Personen, dafür 24 Std.


Umgebung

3.0

Ganz im Norden, 1,5 Std von Stonetown entfernt. Außerhalb von Stonetown keine ATM!


Zimmer

2.0

Poolside o.K. Seaside: Fenster lassen sich nicht öffnen, nur Aircondition. Meist im Schatten! Kein eigener Balkon! An sonsten o.K. TV mit lokalen Sendern, einfaches Bad. WIFI gut.


Service

5.0

Gut.


Gastronomie

5.0

Essen (Buffet) gut. Frisch und abwechslugsreich. Bar, geht so.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie überall und teuer.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ronald (56-60)

Oktober 2016

Double Tree by Hilton Nungwi ist empfehlenswert

5.0/6

Leider ist mein Urlaub in Nungwi vorbei. Ich war das 4. Mal mit meiner Frau im Double Tree und wir kommen bestimmt wieder. Wir waren mit dem Service total zufrieden. Die Zimmer im Hotel sind zwar nicht mehr neu, aber alles ist ordentlich und sauber. Bei der Ankunft fiel an der Dusche der Duschkopf ab. Der Service war sofort da und hat gleich eine neue Dusche montiert. Zu jeder Mahlzeit gab es frisches Bugette, was total lecker ist. Auch alle anderen Mahlzeiten waren sehr lecker. Zum afrikanischen Abend gab es eine leckere Sansibar Pizza, die sehr zu empfehlen ist. Alle Angestellten sind sehr zuvorkommend und haben immer einen Blick für Alles. Besonders Elisabeth,Agata und Martin sind uns sehr angenehm aufgefallen. Einen kleinen Minuspunkt gab es bei meinem letzten Urlaub. Wir haben nach dem Dinner Abend gern an der Bar gesessen, weil es ein wunderschöner Platz ist. Diesen schönen Platz hat man jetzt nur noch für Gäste gegen Bezahlung reserviert. Das finde ich sehr schade, weil sonst kein gemütlicher Platz zur Verfügung steht. Der Raum über dem Restaurant ist nicht wirklich gemütlich. Da wir Tischtennis und Billard gespielt. Es hat nie jemand an der Bar gesessen, schade. Meine Bewertung ist aber doch positiv. Wir haben auch ein paar Freunde mitgenommen. Auch denen hat es super gefallen. Also wir kommen wieder, bis zum Nächsten mal, sisi kukutana tena Ronald Müller


Umgebung

6.0

Die Lage in Nungwi ist gut, da ich immer die Möglichkeit habe zum Schwimmen. Vom Hotel aus kann man ein Minuten nach links gehen und hat dort nicht so den Einfluß von Ebbe und Flut. Die Strandspaziergänge vom Hotel aus sind in beiden Richtungen einfach nur toll. Direkt am Hotel gibt es verschiedene Strömungen. Oft ist der Strand ganz toll. Wir hatten aber auch ein paar Tage mit viel Seegras. Das ist aber Natur. Die Fahrt von Flughafen bis zum Hotel dauert ca. 1 Stunde und 15 bis 30 Minuten. Au


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind in allen Kategorien gleich groß, außer die Bungalows am Strand. Dort sind die Zimmer sogar noch kleiner und älter. Das Bad ist auch geräumig und hat auch Platz zum Ablegen. Vom Service war auch Alles gut. Kein Ungeziefer oder so etwas. Abend wurden die Bettdecken zurückgeschlagen und das Netz über das Bett gehängt.


Service

6.0

Das Personal und alle Angestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend. Einige Leute vom Personal haben uns gleich wieder erkannt. Sehr großes Lob an Agata,Elisabet,Magiano und Martin vom Service im Restaurant. Auch die Gärtner sind schnell dabei mit Flechten von Hüten oder Taschen. Ganz toll.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist sehr ausreichend. Es gibt alles was amn möchte. Auch Mittag und Abends ist die Auswahl gut. Es gibt zum Dinner immer verschiedene Themen und jeden 2. Tag wird am Strand serviert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Vom Hotel wird ein Village Walk angeboten, Tischtennis und Billard gibt es im Hotel. Es wird auch Tauchen angeboten, habe es aber dort nicht ausprobiert. Wir wollten nur Ruhe zum Entspannen und das kann man hervorragend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bluecat (46-50)

Oktober 2016

Sehr schöner Urlaub

5.0/6

Sehr schönes kleines Hotel. Etwas älter, aber perfekt zum Abschalten vom Alltag. Sehr nettes Personal, gutes Essen, saubere und gepflegte Anlage.


Umgebung

6.0

Anfahrt eine Stunde vom Flughafen im klimatisierten Auto. Sehr netter Empfang im Hotel. Boutique/Laden im Hotel sehr dürftig, Postkarten uralt, schmutzig... Ausflüge nach Stone Town, Spicy Farm oder Jambiani Forrest über Anbieter am Strand zu Buchen. Das Dorf darf/kann man ohne Angst besuchen, sehr nette Menschen. Beach Boys am Strand extrem nervig und aufdringlich- jeden Tag aufs Neue. Strand bei Ebbe kilometerweit passierbar.


Zimmer

6.0

Nicht immer richtig sauber gemacht. Super Bett. Bad ok, Durchlauferhitzer für Warmwasser - kommt entweder zu kalt oder zu heiß. Balkon Richtung Pool/Meer- perfekt. WLAN Top. Kaffee, Tee, Milch, Zucker, Wasserkocher, Haartrockner, Bademäntel, Zimmerseif, Klimaanlage, TV, Moskitonetz- absolut TOP.


Service

6.0

Wurde sofort reagiert, nicht immer durchgezogen. Personal sehr freundlich, sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr gut. Wird meiner Meinung nach ein wenig portioniert bzw. man wird sehr zögerlich bedient- sehr sparsam. D.h. man muss 5-6 mal aufstehen und sich anstellen und ein Spieß oder Gegrilltes zu bekommen. Auf Aufforderung mehr auf den Teller zu servieren, wird man fast abschätzend angeschaut....so als ob man den Hals nicht voll bekommt. Beim Obst das gleiche Spiel...


Sport & Unterhaltung

4.0

Entertainment tagsüber null. Disco null. Alle zwei Tage ein Programm beim Abendessen. Wer auf Abba und UB40 steht, hatte tagsüber auch am Pool Spaß.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (56-60)

Oktober 2016

Verbesserungswürdig

4.0/6

Älteres Hotel. Guter Service. Sehr nettes Personal, sehr bemüht. Essen ganz gut, zum Teil aber schon kalt. WLAN bis zum Strand-Top! Garten super gepflegt, sehr schön. Zimmer sehr groß, sehr schön. Mosquitonetz über das Bett, abends wird noch zusätzlich gesprüht im Zimmer, Klimaanlage eingeschaltet und die Vorhänge zugezogen. Kaffee, Milch, Tee, Wasserkocher. Seif im Schrank. Bad in gutem Zustand- Bademantel und Kosmetikprodukte, Haartrockner vorhanden. Handtücher Service täglich. Blümchen auf dem Bett nur nach Trinkgeld ;)


Umgebung

6.0

Ausflüge sehr weit weg entfernt. Einzig die Turtle Farm in der Nähe 6$/Pers. Butterfly Farm 6$/Pers. Nur wenige Exemplare, eher Abzocke. Delphine Viewing in Kizimkazi 25$/Pers. Spicy Farm 25$/Pers -sehr interessant. Leider kaum Auswahl an Gewürze zum mitnehmen, alles fertig gemahlen, man weiß nicht wirklich was drin ist und wie alt. Mnemba Island Schnorcheln 25$/Pers. Wasser extrem trüb, keine Fische, keine Korallen. Privatinsel, man darf nicht an den Strand! Beachboys extrem nervig und a


Zimmer

6.0

Service

6.0

Keine Postkarten zu kaufen in den Laden an der Rezeption. 10 Stück vielleicht, schmutzig, verstaubt, vom Wetter vergilbt und verbogen. Schade. Eine Sonnenmilch 20-25$!!!!! Also, genügend mitnehmen ☺


Gastronomie

3.0

Essen gut. Eintöpfe leider nicht essbar, sehr viele kleine Knochen und Knochensplitter. Winzige Grillportionen, man musste 5-6 mal anstehen um satt zu werden. Man wird böse angeschaut, wenn man öfter hingeht...oder abschätzend angeschaut als "Vielfraß"


Sport & Unterhaltung

3.0

Abba und UB40 am Pool, das ist anno dazumal ...sonst gab´s keine Aktivitäten. Alle zwei Tage Unterhaltungsprogramm beim Abendessen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Evgenij (56-60)

Oktober 2016

Hotel ist sehr gut, entspricht 4 Sterne

6.0/6

„Double Tree“ ist sehr gut, keine Nachteile haben wir gefunden. Es liegt direkt auf Strand. Personal ist sehr freundlich. Essen sine immer sehr lecker.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadezda (51-55)

Oktober 2016

100% Empfehlung für Familie.

6.0/6

Hotel ist sehr gut, entspricht 4 Sterne. Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel und Strand. 100% Empfehlung für Familie.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carlo (51-55)

Mai 2016

Strandurlaub in Fototapeten-Qualität!

5.0/6

Top gepflegtes Strandresort am türkisblauen Meer in Fototapeten-Qualität - nach 1,5h Autofahrt durch viele von Armut geprägten Gebieten ein totaler Genuss!


Umgebung

6.0

Wie in einem anderen Bericht hier schon beschrieben, reisten wir nach der Besichtigung Stonetowns an den Strand von Nungwi ganz im Norden der Insel. Als sich das Taxi über Schotterpisten und an Müllbergen vorbei durch das benachbarte Dorf quälte, glaubte ich schon an ein Missverständnis, jedoch erblickten wir zum Glück nur Sekunden später ein riesiges, bewachtes Holztor zur Einfahrt in das Doubletree. Der Unterschied war kraß, eben noch Dreck und Verwahrlosung, nun die äußerst gepflegte Ressortl


Zimmer

5.0

Unsere Strandvilla lag bestens, direkter Blick von der Terrasse auf´s Meer. Die Einrichtung ist tropen- und salzwasserbedingt allerdings schon etwas in die Jahre gekommen, aber man hält sich ja sowieso mehr draußen auf. Alles war dank täglicher Reinigung sehr sauber, und die Klimaanlage ermöglichte einen erholsamen Schlaf. der Ehrlichkeit ist geschuldet, daß wir nur ein normales Zimmer gebucht hatten, von denen wir eher abraten würden, da sie in einem benachbarten Gebäudekomplex mit angeschlosse


Service

5.0

Der bereits erwähnte Manager war DIE Seele des Hotels, kam immer wieder vorbei, erkundigte sich nach der Zufriedenheit, ließ uns ungefragt eine gratis Flasche Wein bringen, lud uns zum Cocktail ein - Hammer! Die übrigen Angestellten verrichteten ihre Arbeit ohne Höhen und Tiefen, es gab nichts zu meckern und auch nichts extra zu loben. Vielleicht liegt es daran, daß die Anlage auch über Veranstalter buchbar ist und die beim CI verteilten Bändchen jeden Gast sofort nach gebuchten Dienstleistungen


Gastronomie

4.0

Das Frühstück erschien uns zunächst reichhaltig, allerdings fragten wir uns, wie man es ineinem tropischen Land hinbekommt, dermaßen geschmacklose Melonen und Ananas anzubieten? Der Rest ist schnell erzählt: es gibt auch morgens schon diverse warme Fleisch- und Fischgerichte, eine fresh-egg station und frisch gepresste Säfte, Tip: Kokoswasser aus der Kokusnuß trinken! Am Abend strömen die meisten Gäste zum Buffet an gleicher Stelle - wir empfehlen stattdessen eine kurze Strandwanderung in Blick


Sport & Unterhaltung

4.0

Der hoteleigene Pool wurde bereits erwähnt, das Fitneßstudio ist empfehlenswert. Die wahren Freizeitangebote liegen außerhalb des Hotels: Strandwanderungen, das Meer bei Ebbe bewandern und das abendliche BBQ am Strand in einem der etlichen, günstigen Lokale. Noch ein praktischer Hinweis: im Ort selbst gibt es eine Wechselstube und einen liquor store mit Wein und Bier zu normalen Preisen. Aber bitte nicht vergessen: Sansibar ist eine streng muslimische Gegend, Saufgelage und Oben-Ohne-Sonnen verb


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (46-50)

Februar 2016

Super Urlaub, sehr schönes Hotel

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit geräumigen Zimmern, einen tollen Ausblick vom Balkon aufs Meer und auf den Pool. Alles sehr sauber und gepflegt. WLAN funktioniert sehr gut. Leider ist bei der leichten Anmeldung mit der Zimmer Nr.bei WLAN, die Gefahr, daß andere mit deiner Nr. Surfen können auch von nicht Hotelgästen. Das müsste dringend geändert werden.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Super Hotel, direkt am Strand.


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Sehr schöne saubere Zimmer, mit Balkon und Blick auf den Pool und das Meer.


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Sehr nettes Servicepersonal. Danke an die immer lächelnde Lean beim Empfang zu den Mahlzeiten. Essen war super vor allem das frisch aufgeschnittene Obst. Danke an die Leute von der Poolbar. Ein ganz besonderes Dankeschön an Solomon und Allen von der Bar über dem Restaurant. Sehr nette Bedienung und super Cocktails.


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sehr netter Empfang zu den Mahlzeiten. Man wurde an den Tisch begleitet. Tische waren sauber. Das Servicepersonal könnte mal neue Kleidung gebrauchen. Hemden und Hosen recht fleckig und kaputt und die Schuhe sehr abgelatscht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Toller Pool, toller Strand,genügend Liegen am Pool und Strand, Handtücher ausreichend vorhanden


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gideon (46-50)

Februar 2016

Super Urlaub

5.0/6

Wir waren sehr zufrieden. Waren bei Poseidon Diving Tauchen. Das kann mann nur empfehlen. Wir würden jeder zeit wieder hier Urlaub machen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Einzig der Handtuchwechsel hat nicht funktioniert. Hatten 3 Tage keine Handtücher auf dem Zimmer.


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiko, (46-50)

Oktober 2015

Gutes Hotel mit einigen Abstrichen

4.0/6

Das Hotel ist sehr gemütlich und sauber.


Umgebung

6.0

Entfernung vom Flughafen etwa eine Autostunde.Das Hotel liegt mitten im Dorf,was man selbst erkunden konnte.


Zimmer

3.0

Zimmer waren groß genug,auch die Möbel waren ok. Die Sauberkeit im Bad lies zu wünschen übrig.Am zweiten Tag zerdrückte ich eine Mücke am Spiegel,die klebte nach einer Woche immer noch.Die Armaturen waren schon ekelig und die Handtücher löchrig und ausgefranzt,das geht gar nicht.


Service

6.0

Das Personal spricht englisch.Es waren alle sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Es gab ein Restaurant,was alle zwei Tage an den Strand verlegt wurde.Die Arbeitskleidung der Mitarbeiter war schon sehr zerschlissen,unakzeptabel ,eine Zumutung für Personal und Gäste. Getränke-Bestellung beim ersten Mal funktionierte nur selten.Hartnäckig immer wieder bestellen,irgendwann klappt es. Das frisch zubereitete Fleisch(Spieß) war nur selten durch gegart,ging meistens zurück-schade.Ansonsten war für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

1.0

Von einer Animation haben wir nicht viel mitbekommen,was uns auch nicht störte.Aber das Abendprogramm während der Essenszeit und vor allem direkt dabei fanden wir sehr störend,man konnte sich nicht mehr unterhalten und entweder esse ich oder ich schaue mir das Programm an.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wieland (31-35)

Oktober 2015

Super Hotel, mit traumhaftem Strand

5.4/6

Sehr schöne kleine Hotelanlage mit geräumigen Zimmern. Wlan ist im gesamten Hotel, auch am Pool und am Strand vorhanden. Ein traumhafter Strand, wo es auch bei Ebbe viel zu sehen gibt. Es gibt in der Nähe einige Schnorchelmöglichkeit, wo man viele Fische im flachen Meer zu beobachten kann. Das Essen war sehr gut, tolles Frühstück, viel frisches Obst und alle Speisen frisch zubereitet, keine Massenabfertigung.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Februar 2015

Ein mittleres Hotel mit vielen kleinen Überraschun

5.9/6

Wir waren nun schon das 2. Mal da und sind immer wieder von dem Land und den Leuten fasziniert ! Ein drittes Mal ist nicht ausgeschlossen !


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (31-35)

Januar 2015

sehr schönes Hotel

5.0/6

Sehr schöne überschaubare Anlage,mehrmals in der Woche tolle Abendshows mit Einheimischen. Meer ist über einen Stiege sofort erreichbar, bei Flut aber zu gefährlich. Snacks Pizza super lecker.Beim Abendessen ist leider für Vegetarier wenig Auswahl. Es fehlt eine Tippbox, somit kommen nur sehr gute freundliche Mitarbeiter in den Genuss von Trinkgeld.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Wir hatten Zimmer Nr127.das war einfach toll, unsere Liegen am Strand direkt vor der Zimmertür...ca 5m


Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Leider keine deutschsprachigen Angestellten. Aber alle sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Wenig vegetarische Gerichte.


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (41-45)

Dezember 2014

Erholsamer Urlaub

4.7/6

Das Hotel ist für einen erholsamen Urlaub genau richtig und kann von uns in jedem Fall weiter empholen werden. Der Service ist ziemlich gut und auf Reklamationen oder Problemen wird sehr schnell reagiert.Wir hatten z.b. Probleme mit der Toilette. Innerhalb von 10 Minuten kam der Klempner. Nach dem klar war, das die Reparatur länger dauert, bekamen wir unverzüglich ein neues Zimmer. Der Strand ist nicht immer schön. Manchmal gibt es viele Algen und wenn man nicht bei der Sandbank ins Wasser gehen will, sollte man Badeschuhe verwenden. Es gibt viele Seeigel. Unser Zimmer war immer schön hergerichtet und sauber. Das Personal war immer freundlich. Das Essen wiederholte sich nach einer Woche, aber das ist für uns kein Problem. Wenn man nicht sofort von allem essen muss, hat man auch noch in der 3. Woche Gerichte, die man noch nicht kannte. Jeden zweiten Abend wurde am Strand gegessen und es gab ein Unterhaltungsprogramm. Die Animation ist nicht aufdringlich, der Volleyball war von guter Qualität. Die Belagerung durch die Beachboys ist an den ersten Tagen nach der Anreise extrem und lästig. Da hilft nur sagen, das man alles schon kennt, weil man schon mal da war. Tauchen waren wir bei East African Divers. Die Basis ist ca. 10 Minuten vom Hotel entfernt, im Hotel sitzt ein Ansprechpartner. Auch die können wir weiter empfehlen. Qualifiziertes Personal und gute Ausrüstung. Entweder wird ein Speedboot (Tumbatu oder Mnemba) verwendet oder die lokalen Daus. Ausflüge können über lokale Anbieter, im Hotel oder über die Reiseleitung gebucht werden. Massagen waren teurer als in Deutschland, daher nicht genutzt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Oktober 2014

Bequemes relaxhotel in ungünstiger läge

5.3/6

+ top gepflegte anlage , tolles essen , saubere ordentliche Zimmer , w-lan bis ans Wasser , nettes personal , hygiene und Sauberkeit im restaurant vorbildlich - das getränkeangebot ist mangelhaft , keine frischen säfte oder smoothies zum frühstück , gräusliche instandsäfte , so schmecken dann auch die cocktails bäh !! ständige fehlt es an getränken , mal ist das serengeti bier alle , dann das tusker bier , kein eiskaffee dann mal wieder kein tomatensaft . dadurch verzögert sich der ohnehin schon sehr entspannte service noch mehr . der strand ist je nach strömung oft mit überriechendem seegras und bedeckt . (siehe Foto und video )das wasser ist direkt vor dem hotel ein eher trübe angelegenheit . Sichtweite max. 40 cm .liegt wohl am strandabschnitt .war bei den anderen hotels in nungwi nicht so . dort eher postkartenstrand und klares Wasser


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (46-50)

Oktober 2014

Nettes Hotel an Traumstrand

5.1/6

Ein gutes etwas in die Jahre gekommenes Hotel. Zimmer 305 mit Traumhaften Ausblick. Saubere, ausreichend große, gut ausgestattete Zimmer.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

September 2014

Sehr schönes Hotel für AI Gäste

4.8/6

Sehr schöne Anlage mit fast 100 Zimmern, direkt am Strand gelegen. Zustand und Sauberkeit absolut in Ordnung. WIFI ist in der gesamten Anlage kostenlos nutzbar. Angeboten wird alles bis hin zu all inklusiv, was die meisten Gäste auch gebucht hatten. Gäste waren größtenteils aus Israel, Südafrika und Italien sowie einige wenige Deutsche.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen braucht man ca. 1,5 Std. mit dem Taxi, hin kostete uns das 50 Dollar, zurück dann 40. Restaurants gibt es in unmittelbarer Nähe am Strand mehr als genug, jedoch werden da für afrikanische Verhältnisse unverschämt hohe Preise aufgerufen.(Hauptgericht ab ca. 7 Euro) Im Dorf (Nungwi) gibt es auch ein Restaurant, das aber eher von Backpackern genutzt wird. (Hauptgericht ab 2 Euro) Das Dorf ist wirklich sehenswert, hier kann man authentisches afrikanisches Leben beobachten. Es werden


Zimmer

5.0

Größe und Zustand von Zimmer und Bad absolut in Ordnung. Auch an der Sauberkeit gibt es nichts zu bemängeln. Wasserkocher inkl. Tee und Kaffee, Safe, Telefon und Flatscreen befinden sich im Zimmer. Der Blick vom Balkon ist wirklich toll, jeden Morgen haben wir das genossen. Für all inklusiv Gäste gibt es eine gefüllte Minibar, für die anderen einen leeren Kühlschrank. Unsere Klimaanlage war zu laut, nachts mussten wir sie deswegen abschalten, darum vergeben wir hier nur fünf statt sechs Sonne


Service

6.0

Super freundliches Personal, alle sprechen Englisch, der Animateur sogar deutsch. Zimmerreinigung war absolut tadellos. Bei Problemen wurde sofort reagiert.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant, in dem das Buffet angeboten wird, ein weiteres mit einem a la carte Angebot und eine Poolbar, die auch Snacks anbietet. Wir hatten nur Frühstück, das war qualitativ völlig in Ordnung, jedoch fehlte uns ein bisschen die Abwechslung. Nach drei Tagen hatten wir praktisch alles durch, das haben wir schon viel besser erlebt. Das abendliche Buffet hatten wir nur ein mal für 20 Dollar pro Person. Für diesen Preis darf man doch wesentlich mehr erwarten, als dort geboten wurde.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ab 06:30 Uhr werden hier die Liegen sowohl am Strand als auch am Pool mit Handtüchern "reserviert". Ab ca. 09:00 Uhr gibt es dann keine freien Liegen im Schatten mehr, Menschen sieht man jedoch kaum, nur Handtücher! (siehe Foto) Einige Liegen werden dann den ganzen Tag von Handtüchern genutzt. Sowas haben wir noch nie erlebt, aus unserer Sicht besteht da dringender Handlungsbedarf seitens des Managments. Vormittags gibt es Wassergymnastik im Pool, nachmittags dann Wasserball - jeden Tag. Baden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

Juni 2014

Zanzibar Doppeltree

5.2/6

Wir waren schon in vielen Hotels , aber in keinem wurden Reklamationen so schnell behoben wie im Doubletree, sogar um 22:30 als die Toilettenspülung ständig lief war innerhalb 10 Min. jemand vor Ort. Das Personal war immer zuvorkommend, und ein großes Lob an unseren Kellner Bernhard, man musste nie lange warten und er war immer lustig. Das Essen sowie die Cocktails waren sehr gut, auch die Auswahl war ausreichend und für jeden etwas dabei. Auch ein Lob an die Animation die nie aufdringlich war, es hat Spass gemacht das Stretching und die Wassergymnastik, die Jungs haben ihre Sache gut gemacht. Wir werden bestimmt wieder kommen. Ein großes Lob auch an das Management. Was negativ ist, dass wenn man in Euro bezahlen will, man einen extrem schlechten Wechselkurs bekommt. So ist es sinnvoller Dollars mit zu nehmen.


Umgebung

5.0

Flughafen Hotel 1 Stunde,wer Nighlife sucht ist ihr verkehrt. Strand direkt am Hotel


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ausreichend und es war alles vorhanden, jeden Tag waren Blumen auf unserem Bett


Service

6.0

Die Zimmer waren immer gut gereinigt, jede Reklamation wurde sofort behoben. Das Personal war immer freundlich


Gastronomie

5.0

Getränke und Speisen waren vielseitig so das für jeden Geschmack etwas dabei war


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animateure waren nie aufdringlich und das Stretching mit den Jungs hat Spass gemacht, die Auflagen für die Liegen könnten mal wieder erneuert werden, aber das war nicht so dramatisch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Februar 2014

Sansibar, wir kommen wieder!

5.3/6

Es war einer unserer schönsten Urlaube. Paradiesische Strände, gutes Hotel, sehr freundliche (ernst gemeinte Freundlichkeit) Leute (Personal sowie auch alle anderen Landsleute) und abwechslungsreiches Essen. Wir würden jederzeit wieder nach Sansibar und auch in dieses Hotel fahren. Tipp 1: Ausflüge im Hotel oder bei einem renommierten Anbieter buchen. Wir haben unseren ersten Ausflug bei einem weniger renommierten Anbieter im Hinterhof-Büro gebucht und eher schlechte Erfahrungen gemacht. Der Ausflug hat zwar stattgefunden, aber das Boot war extrem überladen und ein richtiger Guide war auch nicht dabei. Man war eher sich selbst überlassen. Darüber hinaus gab es auch hygienische Unzulänglichkeiten zu bemängeln. Tipp 2: Strandverkäufer freundlich und respektvoll behandeln, dann ist es auch kein Problem, die angebotenen Souvenirs nicht zu kaufen. Allerdings verkaufen die Leute prinzipiell alles. Wenn man also etwas Bestimmtes sucht, was derjenige momentan nicht anbietet, dann erzählt man ihm von seinem Wunsch und er wird es besorgen. Egal, was es ist. Er wird dafür sehr dankbar sein. Wichtig: Preis vorher verhandeln! Schönen Urlaub!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

Februar 2014

Hilton auf Zanzibar

4.5/6

Freundliche Begrüßung, sofortiger Check-in in ca. 5 Minuten, Beachvilla statt DZ erhalten. Vielen Dank! Das Zimmer ist zwar renovierungsbedürftig, wurde aber immer gut gereinigt, Bettwäschewechsel und Auffüllen der Minibar ohne Probleme. Freundliches Personal im ganzen Hotel, leckeres Essen, toller Strand. Etwas nervig ist, dass man nach jedem Essen warten muss, bis der Kellner dann den Beleg bringt und sich unterschreiben lässt. Na ja... Warum, bei AI? Im Fischersmanns Restaurant kann man auch lecker essen (ex. AI), guter Wein, freundliche Bedienung und es gab auch Geburtstagstorte (von der Managerin organisiert) Vielen Dank!. Anlage sehr sauber, dank der Beachboys und Gärtner. Danke auch für die täglichen frischen Blumen auf unserer Terrasse. Die Lage des Hotels lädt zu vielen schönen Strandspaziergängen ein. Andere Ausflüge kann man gern im Hotel direkt buchen. Hier steht der Gast im Mittelpunkt. Wir empfehlen das Hotel gern weiter.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Grazia (19-25)

Februar 2014

Luxus pur!

5.3/6

In dem Hotel kann man sich lange aufhalten :-) am Pruvatstrand mit Security lassen sich snacks und Cocktails bestellen. Herrlich bei dem unfassbaren Blick aufs Meer. Restaurant offen und direkt am strand. Alle zwei Tage wird am mmer im Sand gegessen unter Sternenhimmel. Personal ohne Trinkgeld spitze. Der Pool war etwas mitgenommen, aber die Renovierung stand nur wenige Wochen vor der Tür. Der Name Hilton lässt sich nichts nachsagen. Hotelmanagerin begrüßte alle Gäste und ließ es sich nicht nehmen nach dem Empfinden zu fragen. Eine Reklamation wurde schnell verarbeitet. Immer wieder.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erwin (56-60)

Januar 2014

Sehr gutes Hotel

5.6/6

Ein sehr schöner Urlaub im Hotel. Sehr freundliches, aufmerksames und hilfsbereites Personal. Hatte am Anreisetag Geburtstag und wurde zum Abendessen mit einer Geburtstagstorte überrascht. Das ganze Küchenpersonal (es waren mindestens 10 Leute) kam plötzlich tanzend aus der Küche an unseren Tisch mit allen möglichen Gegenständen, die Klappergeräusche machten und sang dazu "Jambo Jambo" und "Happy Birthday". Nachdem sie den Tisch drei mal umtanzt hatten wurde die Torte überreicht. Es hat mich sehr beeindruckt, mit welcher Freude, Liebe und Begeisterung das Personal die Glückwünsche übermittelte. Ich kann es kaum beschreiben. So etwas erlebt man eigentlich nur im engsten Verwandtenkreis. An dieser Stelle nochmals meinen Dank an das gesamte Hotelpersonal und macht weiter so. Auch sonst war alles in bester Ordnung im Hotel. Ich erinnere mich sicher noch nach Jahren an diesen sehr angenehmen Urlaub im Hotel Hilton auf Sansibar.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiko (31-35)

Januar 2014

Weder ein Hilton, noch 4-Sterne

3.8/6

Bei der Ankuft mussten wir feststellen, dass unser erstes Zimmer dermaßen nach altem Keller stank, dass das Personal versuchte mit Raumspray (!) dem entgegenzuwirken. Erst am nächsten Tag bekamen wir auf drängen ein neues Zimmer. Dies war etwas besser, aber die Lüftung im Badezimmer war defekt, worauf sich auf der Der Decke ein riesiger Schimmelfleck befand. Das Zimmer wurde immer aber sehr ordentlich geputzt. Beim auspacken der Kleidung zu Hause mussten wir feststellen, dass dieser penetrante Geruch sich sogar auf unserer Kleidung festgesetzt hatte. Der Pool war eine Katastrophe. Kleine Kacheln bröckelten vom Verputz ab, es war sogar einmal der Fall, dass die Reinigungskraft einen kleinen Haufen dieser Teile wegbringen musste. Man konnte sich also leider sehr leicht am Boden verletzen. Des weiteren ließ die Sauberkeit sehr zu wünschen übrig, bei einer Wassertiefe von 1,5m konnte man nicht einmal mehr den Boden des Pools sehen. Am dritten Tag erwischte uns beide eine Durchfallserkrankung, sogar zeitgleich. Wir dachten anfangs an eine leichte Durchfallerkrankung wie sie jedem Reisenden wahrscheinlich schon einmal begegnet ist und nahmen dagegen Imodium Tabletten aus unserer Reiseapotheke, nutzte nichts und wir mussten mit Antibiotika dem entgegenwirken. Der Urlaub war trotzdem gelaufen und wir konnten ihn leider nicht mehr so genießen, wie gewünscht. Beim Gespräch mit dem dortigen Hotelmanager, welcher sehr freundlich war, wollten wir unsere Reklamationen anbringen. Seiner Meinung nach bekamen wir die Durchfallerkrankungen von den Bakterien, welche gerade aktuell vom Wind verbreitet wurden.. Dass wir 3 Stunden vor der Durchfallerkrankung eine an der Poolbar gemeinsam eine Pizza konsumiert hatten, wollte er nicht als Argument gelten lassen. Jedoch bot er uns für die gesamten Unannehmlichkeiten je 150€ an, welches wir jedoch ablehnten. Zu hause setzte ich mich dann mit dem Reiseunternehmen in Verbindung um meine Beanstandungen geltend zu machen. Im Antwortschreiben bekam ich von "Jahn Reisen/DER Tour" eine Ablehnung meiner Forderungen aufgrund nicht hinreichende Reklamationspunkte. Es beschäftigt sich derweil meine Rechtsvertretung in diesem Fall. Fazit: -Service, freundlichkeit und die Bemühungen seitens Personal ist Top - Meiner Meinung nach darf sich dieses Hotel weder als Hilton bezeichnen, weder 4 Sterne besitzen. - Nie wieder eine Buchung über "Jahn Reisen/DER Tour"


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen Schütz (46-50)

Dezember 2013

Luxushotel am Traumstrand

5.2/6

Da kann man unbedingt hinfahren. Es ist lohnenswert, sich auf die Einheimischen einzulassen. Fragen Sie nach Nadhir Said,ein junger Einheimischer, der sehr gut Englisch spricht und Ihnen für wenig Geld Stonetown per Dalla Dalla aus der Sicht der Einheimischen zeigt. Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strandabschnitt. Zum Schnorcheln geht man am Besten etwa 1km nach Westen, hier kann man bei Ebbe gut Riffreste mit großer Artenvielfalt erreichen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Georg (19-25)

September 2013

POLE POLE Service, HAKUNA MATATA

4.5/6

Es handelt sich um eine sehr schöne Hotelanlage ca. 220 Zimmer , mit mehreren verbundenen Häusern die im Halbkreis um den Pool und Garten angeordnet sind. Wir hatten ein Deluxe Sea & Pool View Zimmer. Ein kleiner Teil des Meeres war allerdings nur vom Balkon aus sichtbar. Die Zimmer wurden immer Top sauber gehalten. Ein großes Bad mit Toilette großem Waschbecken und Dusche, sehr einfach aber sauber und Ordentlich. Internet stand kostenlos in jedem Zimmer zur Verfügung. Was wir allerdings als störend empfanden, war, dass wir ein Bändchen tragen mussten und auch noch nach jedem Verzehr (außer Frühstück) unterschreiben mussten. Ist lästig und das Hotelmanagement sollte sich für eine Vorgehensweise entscheiden. Wir hatten eine All Inclusive Verpflegung, ein hervorragendes Frühstück mit sehr guter Auswahl für Afrikanische Verhältnisse. Vom Englischen Frühstück, Kontinental und Amerikanisch war alles vorhanden. Was für uns sehr verwunderlich war, das es keinen einzigen Alkoholfreien Cocktail auf der All Inclusive Karte gab, Cappuchinos und Milchshakes waren ebenfalls kostenpflichtig. Man hat die Möglichkeit zu Snacks (Salat, Pizza Burger) an der Poolbar. Leider war hier der Service schlechthin miserabel, wir haben (und das ist nicht übertrieben) an manchen Tagen 1 Stunde gewartet. Ebenfalls lässt die Versorgung mit Getränken am Strand sehr zu wünschen übrig. Man ist der Annahme, dass es ausreichend ist, wenn man dem Gast 2x am Tag mit Getränken versorgt hat. Andernfalls muss man sich den Kellner einfangen, der im vorübergehen nur fragt "Everything OK". Generell wird das Personal nie auf den Gedanken kommen nachzufragen ob man noch was trinken möchte, auch wenn mann noch Essen auf dem Teller hat. Mittags und Abends hat mann die Möglichkeit auch vom Buffet zu essen. Abends wird das gesamte Dinner auch auf den Strand verlegt, was wir als sehr schön empfunden haben. Hier findet dann auch ein kleines Unterhaltungsprogramm statt. Es befanden sich während unseres Aufenthalts mehrere Südafrikaner im Hotel, sowie einige Deutsche, Briten und natürlich Italiener. Kinder waren verhältnismäßig wenige dort.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 1 Stunde - 1,5 Stunden vom Flughafen entfernt. Ausgehmöglichkeiten gibt es keine. Ausflüge werden von Beach Boys und auch vom Hotel angeboten. Eine Buchung bei den Beach Boys kann man bedenkenlos tätigen, es gibt hier auch Verhandlungsspielraum. Unter anderem hat man die Möglichkeit schnorcheln zu gehen, eine Spicytour die wir äußerst interessant fanden. Stonetown, Prison Island, Safari Blue etc. Wenn man das Hotel verlässt findet man nach etwa 400 m auch einige Restaura


Zimmer

5.0

Eine mehr als ausreichende Zimmergröße ist vorhanden. Flachbildfernseher (keine Deutschen Kanäle).Minibar (Bier, Fanta, Cola, Säfte) im All Inclusive enthalten. Teekocher und löslicher Kaffee ebenfalls. Telefon und Internet (Internet kostenfrei). Weder glamourös noch luxuriös, ein zur Insel passendes Design, empfanden wir als sehr gut abgestimmt.


Service

3.0

Leider hatten wir, wie im Vorfeld schon beschrieben nicht immer den Genuss eines guten Services. Dies liegt aber auch zum Teil an der Afrikanischen Mentalität und wird vermutlich nach meinem Erfahrungsaustausch mit anderen sich von Hotel zu Hotel nicht großartig unterscheiden. Dennoch muss ich sagen, dass ich mir bei einem Hotel der Hiltongruppe mehr vorgestellt hatte. Man wird immer freundlich begrüßt, es wird gefragt wie es einem geht. Sehr gute Englischkenntnisse. Zimmerreinigung wie


Gastronomie

5.0

Da ich das Frühstück schon beschrieben habe, beschränke ich mich auf Mittag und Abendessen. Es gibt 1 Hauptrestaurant, eine große Auswahl an Speisen, von Kartoffeln bis hin zu 3 Sorten Reis, Nudeln, Pasta Station. und div. Fleischgerichte. Abends immer BBQ Hünchen, abwechselnd RInderfilet immer Fisch und hin und wieder Lobster. Auf ein gutes Steak habe ich vergeblich gewartet. Das Essen ist schmackhaft. Leider manchmal lauwarm bis kalt. Zur Poolbar: Hier kann man Snacks genießen Burger, Sand


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat eine Gamearea, Billiard und Tischtennis, morgens wird Wassergymnastik im Pool angeboten. Sportangebote am Nachmittag waren rar. Ein Volleyballfeld ist auch vorhanden ein vernünftiges Spiel kam aber selten zustande. Liegen sind ausreichend vorhanden, am Pool und auch am Strand. Leider waren die Liegen am Strand nicht immer komfortabel, da sie sich nicht verstellen ließen (Kopfteile), sehen daher aber sehr Landestypisch aus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

März 2013

Ein Traum, den man einfach mal erlebt haben sollte.

5.6/6

Doubletree by Hilton ist wirklich ein Traum. Wollte schon immer einmal in einem Hilton Hotel Urlaub machen und es hat sich wirklich bezahlt gemacht, da heißt es wirklich, was man bezahlt hat bekommt man auch. Es wartete auf mich ein Riesenzimmer mit Himmelbett, (mit lauter Blüten geschmückt), die Bettwäsche wurde jeden Tag gewechselt, eine kostenlose Minibar (Bier, Softdrinks, Säfte), 2 kleine Wasser, eine 1 Liter Flasche Wasser (für Tee- oder Kaffeezubereitung), kostenloser Safe, ein Badezimmer aus Dusche und Badewanne bestehend und alles sehr sehr sauber. Die Anlage selber ist sehr familiär, nicht zu groß, aber unheimlich schön mit viel Grün in der ganzen Anlage. Der Pool mit schöner Poolbar und super leckeren Cocktalis. Der Strand ist direkt bei der Anlage. Der neue deutsche Manager Herr S. hat alles im Griff. Essen super lecker, viele Gerichte sind italienisch angehaucht. Das Personal ist sehr freundlich, besonders die Angestellten von der Poolbar (Winston Peter). Alles in allem ein Traum, den man einfach mal erlebt haben muss. Nicht vergessen möchte ich die Jungs von der Beach, Ramon, Daniel und ganz besonders Balotelli (bucht die Ausflüge über sie, kann ich nur empfehlen, hier stimmt noch der Preis). Denke viel an die schöne Zeit dort zurück. Die Insel des Pfeffers sieht mich bestimmt ein 2. Mal wieder.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

Januar 2013

Sansibar=Italien

5.1/6

Wir verbrachten einige schöne Tage( Hochzeitsreise) im DoubletreeHilton auf Sansibar. Das Hotel ist in einem gutem Zustand,die Zimmer sind sehr sauber,schön eingerichtet und geräumig. Wir bekamen als Empfang ein liebevoll dekorietes Zimmer,eine Flasche Rotwein und eine Obstplatte,und einen Tag später ein Honeymooncake(mmmh sehr lecker).Diese kleine Zugabe hat uns sehr gefreut. Das Personal ist sehr zuvor kommend und super freundlich.Eine kleine Reklamation wurde umgehend erledigt. Alles im allem ein sehr schöner Aufenthalt..und mit den vielen Italienern(Animateure sind zb. auch Italiener)kommt mann auch gut zurecht ;-)..auch wenn man manchmal denkt man ist in Italien ;-)


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (31-35)

September 2012

Sehr schöne Anlage, Top Service

5.5/6

Alles in Allem eine sehr saubere Anlage, seit einigen Monaten von einem deutschen Management geführt, im Vergleich zu den Bewertungen vor diesem Sommer merkt man das direkt. Kostenloses WiFi überall, nicht nur auf den Zimmern, sondern sogar am Pool und am Strand. Wenn man all inclusive bucht, hat man über die normalen Essen (drei mal am Tag) hinaus, die Chance jederzeit an der Pool Bar Pizza, Burger, Foccachia usw. Zu bekommen. Eine absolut ausreichende Auswahl an Longdrinks und Cocktails steht für All in auf der "Snack Karte" zur Verfügung. Das Hotel war nicht ausgebucht, es gibt ca. 200 Betten in hübschen Bungalows und nicht zu großen sehr hübsch gestalteten Blöcken. Die "Blöcke" sind eigentlich keine, sondern sehr ansprechende Häuser mit Erdgeschoss und zwei Etagen mit ca 12 bis 16 Zimern.. Alle Dächer sind wunderhübsch landestypisch abgedeckt. Die Nationalitäten der Gäste waren bunt gemischt. GER, RUS, NED, BEL, ISR, GBR, JPN.... Die ganze Anlage war sehr gepflegt und sauber.


Umgebung

5.0

Im Norden von ZNZ, ca, 1.5 h Fahrt vom Flughafen, in unmittelbarer Wasserlage, am Fischerdorf Nungwi. Vom Hotel zur See guckend, befindet sich rechts das Fischerdorf, links der touristische Teil von Nungwi mit Hostels, Bars, Restaurants. Das Hotel erreicht man mit dem Auto durch das wie überall auf Zanzibar sehr einfach aussehende Dorf, es sind keine Slums, so leben die Menschen dort halt mit einem gesetzlichen Mindestlohn von 70 EUR, das Hotel zahlt übrigens mehr.... 5 min. Zu Fuß vom Hotel ist


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig und werden jeden Tag frisch gemacht. Das Bett mit Blüten geschmückt, Abends kommt nochmal jemand, der das Bett aufdeckt, das Moskitonetz parat macht und ein wenig Insektenspray versprüht. Auf letzteres haben wir fast immer verzichtet, trotzdem nie Probleme mit Ungeziefer gehabt. Es gibt einen LCD Fernseher, Wecker, Safe, Klimaanlage, Ventilator und genug Platz in den Schränken. Jedes Zimmer hat Balkon oder Terasse, unseres war in einem Block an der Stirnseite der Anlage,


Service

6.0

Der Service ist sehr gut, alle sind sehr nett und unheimlich bemüht! Manchmal dauert alles ein wenig länger, but this is Africa. Aber mal ehrlich, wenn man höflich und nett zum Personal ist wird einem der rote Teppich ausgerollt und alles wird irgendwie geregelt. Wenn es doch mal ein Problem mit dem WiFi gibt, was wir nur einmal kurz nach Check in hatten, wurde über die CareLine sofort geholfen. Wenn man lieb fragt, bekommt man sogar die großartigen Doubletree Chocolate Chip Cookies, die es zur


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, das nach außen, mit direktem Blick auf das Meer geöffnet ist. An der Pool Bar gibt es sehr gute Snacks. Essen gibt es immer reichlich, die Qualität ist absolut in Ordnung. In der Regel Buffet. Jeden zweiten Abend wurde am Strand eingedeckt und die Tische herausgestellt. Ein wunderschönes Ambiente. Dann sind die Speisen in den rechauds allerdings nicht immer sehr warm, vermutlich weil da doch ein wenig Wind weht und wie wir beobachten konnten, die Gäste natürlich nicht imm


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen sehr ansprechenden Pool mit integrierter Poolbat und einen knappen, aber sehr schönen Bereich mit Sand und direktem Zugang zum Wasser. Hier muss mal eins klargestellt werden. Die Mauer am Strand ist nicht, gebaut worden, um Schwarze Strandhändler von den Hotelgästen fernzuhalten, sondern schlicht ein Schutz vor den Gezeiten! Diese Mauer zieht sich nach links bis an den touristischen Teil von Nungwi. Und ja, es gibt Gezeiten. Während unseres Aufenthaltes haben wir den Mondwechesl vo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

August 2012

Tolles Hotel mit grossartigen Tauchspots

6.0/6

Das Hotel liegt an einem tollen Strand. Egal, ob bei Ebbe ( bei der man qusi durch das Riff laufen kann ) oder bei Flut ( bei der viele traditionelle Schifferboot auf dem Wasser sind ) gibt es immer eine grandiose Bilderbuchaussicht. Die Strandvilla hatte eine traumhafte Lage mit kleiner Terrasse und war landestypisch schoen eingerichtet und sehr geraeumig. Essen war tagtaeglich sehr gut und vielfaeltig im Hotel. Auch in der Naehe viele Moeglichkeiten fusslaeufig. Mein Hauptgrund des Aufenthalts war das Tauchen und ich wurde trotz hoher Erwartungen nicht enttaeuscht. Mir Bernhard von DIVING POSEIDON wurde taeglich ein super Trip gemacht. Preis-/Leistungsverhaeltnis fuer Sansibar sehr gut. Tolle Spots mit sehr unterschiedlicher Flora und Fauna. Man trifft so gut wie nie andere Taucher und die Spots sind in einem top Zustand!!! Ich habe bereits fuer August 2013 wieder die gleiche Kombination gebucht!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tilo (26-30)

Juni 2012

Ein krönender Abschluss nach unserer Safari

5.8/6

Weitläufige Anlage ca. 150 Betten guter Zustand, wurde wohl erst 2008 gebaut gründliche Reinigung täglich, sehr sorgfältig wir hatten All inclusive, es wird aber auch B&B und HP angeboten AI war sehr gut, den ganzen Tag Snacks und Cocktails eher jüngeres Puplikum 20-40 Jahre, zu unserer Zeit viele Gäste aus Kanada, aber auch USA, England, Ägypten, Indien, China, Südafrika, Skandinavien


Umgebung

5.0

Direkt am Strand, größere Orte gibt es auf Sansibar eh nicht, außer die Hauptstadt, aber wir hatten das Hotel eh nicht durch die Eingangstür verlassen, sind nur am Strand spaziert und mit einem Boot gefahren Flughafen ca. 1 Stunde entfernt (ca. 10-15USD pro Person) ca. eine halbe Stunde mit dem Auto gibt es einen Strandabschnitt an der Westküste, dort finden jeden Samstags Fullmoon Parties statt. keine Geldautomaten in der Nähe, die gibt es tatsächlich nur in Stonetown Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

6.0

ca. 30qm plus Bad Tisch, Stühle, Klima, TV, Balkon, Minibar, safe, Telefon, alles top und sauber


Service

6.0

Personal ist sehr freundlich Verständigung auf Englisch ist ok, die essenbestellung war bei uns manchmal etwas schwierig, scheinbar neues Personal, aber trotzdem völlig in ordnung Zimmerreinigung ok Laundry, Hairdryer sind vorhanden, Arzt kann bestellt werden (kostet 20USD)


Gastronomie

6.0

Ein Restaurant, eine Poolbar, eine weitere Bar, völlig ausreichend Qualität und Quantität der Speisen hervorragend, Getränke sehr gut, Cocktails dauern nur viel zu lange Sauberkeit und Hygiene sind ebenfalls hervorragend Küchenstil ist landestypisch, aber auch international tolle Athmosphäre, Trinkgelder sind immer gern gesehen, wir haben unser Trinkgeld zum Schluss bei Checkout für alle hinterlassen, Preise standard für Hotelanlagen (Pizza 15000TSH, Cola 3000TSH, Bier 5000 TSH, komplettes M


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Spiel und Spaß am Pool und Strand sorgen witzige Animateure kostenloser Internetzugang WLAN, aber auch PC´s zur kostenlosen Nutzung vorhanden Fitnesscenter Liegestühle, Matten, Schirme, Duschen, Sonnencremes, alles Kostenfrei und sauber Pool ist ausreichend groß und sauber, Wasser warm das Meer hat Ebbe, meist über MIttag, am späten Nachmittag kann man aber toll baden, gute Wasserqualität, schöner Wellengang Strand sehr gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (36-40)

April 2012

Einfach traumhaftes Resort!

5.5/6

Es passiert nicht oft, dass ich so absolut positive Bewertungen verfassen kann, aber das Doubletree auf Zanzibar verdient eine solche. Das Resort liegt direkt am Meer und bietet Blicke wie auf Postkarten auf das türkisblaue Meer, hohe Palmen, weißen Sand und den blauen Himmel. Es liegt am Ende des Strandes von Nungwi, was die Dichte an lokalen Händlern und Bootsbesitzern (die alle möglichen Ausflüge anbieten) erträglich macht. Weiters ist der Strand unter einer niedrigen Mauer, die quasi den Zaun darstellt, und Sicherheitspersonal stellt sicher, dass die Ruhe gewährleistet ist. Als Hilton Honors Gold Member bekamen wir ein Upgrade in eine Suite direkt am Strand, die war einfach herrlich mit der Veranda fast direkt über dem Meer. Das Wasser ist herrlich warm, allerdings waren bei uns morgens immer wieder Quallen sichtbar und wir zogen den schönen Pool vor. Das Hotel hat weiters einen kleinen Fitnessraum, einen Tischtennistisch und Darts-Bord. Die Essen sind meist in Buffetform und sehr üppig, preislich durchaus erschwinglich. Es gibt am Strand noch jede Menge anderer Restaurants, die leicht zu Fuss erreichbar sind.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Robert (56-60)

März 2012

Baden im Meer nur sehr eingeschränkt möglich

4.0/6

Ob die Gezeiten hier weniger ausgeprägt sind als anderswo auf der Insel ist nicht von Bedeutung, den weniger als kein Wasser geht nicht. Resümee; zum Baden im Pool braucht man nicht so weit zu fliegen und nicht so viel Geld auszugeben. Die Verpflegung im Hotel ist gelinde gesagt eine Zumutung; Tiefkühlfischfilet (von internationalen Fangflotten) in unterschiedlichen Variationen, dafür aber täglich und dass, obwohl frischer Fisch gleich nebenan von der bitter armen einheimischen Bevölkerung gefangen wird. Der Rest ist auch nicht aufregend. Fazit; AI ist nur für Jemanden zu empfehlen der ausschließlich in Restaurants zu speisen pflegt, oder seinen Aufenthalt als Kampftrinker verbringt. Essen in den nahegelegenen kleinen und einfachen Strandbars ist wesentlich empfehlenswerte(Hauptgericht ca. € 5.- bis € 10.-). Für den kleinen Hunger gibt’s in der Poolbar preisgünstige Kleinigkeiten ( ca. € 5,-) Getränke sind im Hotel nur unwesentlich teurer als außerhalb am Strand (Softdrink ca. € 1,2; Bier ca € 2,5; Koctail ca € 5.-) Sansibar ist für Shoppingtouren gänzlich ungeeignet. Außer einigen Andenken, die man am besten am Strand, in den kleinen "Läden" kauft gibt es absolut nichts. Die angebotenen Ausflüge bucht man ebenfalls am besten am Strand. Bei Landausflügen kombiniert man Sinnvollerweise mehrere Ziele zu einem Ausflug, da die Anfahrten sehr weit, und Treibstoff sehr teuer ist.. Generell sollte man aufs Handeln nicht vergessen. Beim Einkäufen sind 50 % schon zu viel. Bei den Ausflügen sind auch bis zu 40 % drinnen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0