98%
5.3 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.4
Service
5.4
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Heiko (56-60)

September 2019

Einfach Super zum Entspannen.

6.0/6

Wir waren von der Lage begeistert und haben uns sehr gut erholen können. Das Hotel ist direkt am Meer. Allerdings gibt es hier nur Strand und sonst nichts. Genau so wie wir es erwartet hatten. Es wäre schön wenn man ein Tretboot mieten könnte um sich die Zeit zu vertreiben. Vom Hotel wird ein Shuttleservice zum Bahnhof oder Supermarkt für 2 Euro je Person angeboten. Was auch empfehlenswert ist, da die Straße hinter der Hotelanlage stets bergauf geht. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Das Frühstück könnte allerdings etwas abwechslungsreicher sein. Zwei Sorten Wurst und eine Sorte Käse reichen mir, aber die Wurst und Käsesorten könnten sich mal verändern. Das Abendessen war immer abwechslungsreich. Es gab ein super Buffet mit Antipasti und jeden Tag ein anderes Fleisch und Fischgericht. Das gesamte Hotelpersonal war freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt und die gartenähnliche Parkanlage ist zauberhaft und wurde auch ständig gepflegt. Der Pool war sauber und es gibt immer freie Liegen mit Sonnenschirm. Allerdings sollte man in der Ferienzeit seine Ohrstöpsel nicht vergessen, denn die Animation hat eine übertriebene Lautstärke. Zum Glück mussten wir das nur die ersten zwei Tage ertragen. Der Strand ist nur ein paar Schritte vom Hotel entfernt. Auch hier gibt es immer freie Liegen mit Sonnenschirm. Glücklicherweise hatten wir auch ein Zimmer mit einer riesigen Terrasse und konnten die riesigen Kiefern bewundern. Ausflüge werden durch die örtlichen Anbieter reichlich angeboten. Wir wollten eigentlich eine Gipfelkraterexkursion auf den Stromboli machen, der aber leider durch seine derzeitige Aktivität gesperrt ist. Aber man kann ihn auch bei guter Sicht vom Hotel aus bewundern. Wir haben es genossen hier gewesen zu sein und werden bestimmt noch einmal wiederkommen. Nochmals vielen vielen Dank an das gesamte Team,


Umgebung

6.0

De Hoteltransfer dauert ungefähr eine Stunde plus x , da man nicht weiß wie viele Touristen in anderen Hotels vorher abgesetzt werden.


Zimmer

6.0

Ich habe sehr gut geschlafen. Nur die Toilettenbürste war schon etwas alt. Das sind aber Kleinigkeiten die für wenig Geld behoben werden können.


Service

6.0

Ich brauchte mal einen Adapter für die Steckdose. Da wurde mir sofort an der Rezeption geholfen. Danke nochmals.


Gastronomie

6.0

Wir hatten hier nichts worüber wir uns hätten beschweren können.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab eine Tischtennisplatte in der Anlage, die wir aber bei der Wärme nicht nutzen wollten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juli 2019

Wir fanden es mit ein paar Abstrichen schön

5.0/6

Wir waren mit unserem Kleinkind dort. Alles in allem hat es uns gut gefallen. Das Essen war ok bis sehr gut. Es gab nichts zu beanstanden. Besonders die Antipasti abends am Buffet haben uns gefallen. Da es wenige Wohneinheiten sind, ist halt auch wenig los. Das ist toll! Du bekommst am Pool immer eine liege. Am Strand ist wenig los. Man kann wunderschön schnorcheln. Die hotelanlage ist gepflegt. Die Mitarbeiter nett. Das Zimmer wurde jeden Tag richtig gründlich gereinigt. Was uns nicht so gut gefiel: es gibt hier rundherum fast nichts. Man ist unten am Strand und wenn man irgendwo essen gehen will, muss man Minimum eine halbe Stunde laufen und das meiste richtig bergauf. Der Bahnhof ist auch e0 min zu Fuss entfernt und das ist bei 333 Grad schon eine Herausforderung bergauf. Geschäfte gibt es keine. Bankautomat auch keine Ahnung wo. Man muss also entscheiden, ob einem superstrandnah reicht oder nicht. Taxis lassen sich gut bezahlen. Wir haben es halt genossen in 10 sek am Strand zu sein und dann eben in den sauren Apfel gebissen, wenn wir uns mit Kleinkind an den Bahnhof geschleppt haben, um einen Ausflug nach tropea oder pizzo zu machen. Wir sind nicht so unsportlich *lach* Noch etwas negatives ist das WLAN. Ich für meinen Teil brauche halt sowas. Und es ist so schlecht, dass es nicht mal im Zimmer funktionierte obwohl wir 5 Meter neben der Reception und 5 m neben dem Pool sind. Also näher ging es nicht und es funktionierte nur vor der Tür. Das fand ich nervig aber ließ sich auch arrangieren. Auch ziemlich nervig fand ich die Animation. Aber das ist wohl Geschmackssache. Die Italiener fanden es gut. Für mich war es ein Krach. Und wir haben 6 Kinder. Ich weiss mit Krach umzugehen. Aber bis 0 Uhr in das Mikro zu schreien wie die Irren, obwohl keiner von denen annähernd Gesangstalent hat, jeden Abend, fand ich nervig. Es war so laut, dass wir mit unserem kleinen nicht zur minidisko gegangen sind, weil er von sich aus seine Ohren zugehalten hat und man sich nicht unterhalten kann. Es stimmt wie einige schrieben, dass man bei höheren Wellen nicht an den Strand kommt. Aber wir sind über den Zaun geklettert und so heimlich an den benachbarten Strand gegangen. Geht alles.... Also alles in allem. Es ist wunderschön am Meer. Schnorcheln perfekt. Man ist direkt am Pool und Meer und es sind wenige Menschen da. Das überwiegt für uns. Wir würden wieder kommen. Vielleicht das nächste mal mit Mietwagen ;-) Hinweis. Achtet bei Buchung auf Transfer. Der Flughafen ist 70 km entfernt und das Taxi kostet 100 Euro. Also mit Transfer buchen. Mit grösseren Kindern kann es nach einer Woche langweilig werden. Wir kamen um 0 uhr nachts an und haben dann trotzdem noch etwas leckeres zu essen aufs Zimmer bekommen und der Check in wurde auf den nächsten Tag verschoben. Das war toll.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corinna (46-50)

September 2018

Entspannung pur

5.0/6

Wenn man bedenkt, dass Kalabrien das Armenhaus Italien ist, das Personal kaum englisch spricht, die Bevölkerung nur schlecht ausgebildet ist... Es wR für ein3 Sterne hotel tiptop.... Das Essen einfach aber sehr sehr gut, die Zimmer sauber und sogar geräumig, das Personal sehr freundlich und bemüht.... Mich hat nichts enttäuscht, es war für den Preis super


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Juli 2015

In die Jahre gekommenes, abgelegenes Aparthotel.

1.7/6

Das streng inhabergeführte Hotel/Aparthotel verfügt über ca. 16 Hotelzimmer, >30 Apartments und einige Bungalows. Auf dem ersten blick ist das Hotel renovierungsbedürftig. Viele Decken, Seitenwände und die dem Meer zugewandten Seiten sind durchfeuchtet und lediglich zum Teil gespachtelt und weiß gekälkt. Das Hotel verfügt nur über eine Telefonanlage in der Rezeption, bietet aber kostenloses WIFI an. Angeboten werden Übernachtung/Selbstverpflegung, Ü/Frühstück, Ü/HP oder Ü/VP. Die Hauptzahl der Urlauber, ca 90%, sind Italiener mit Familien, ca. 5% Tschechen, 3% Deutsche und 2% Russen. Die Poollandschaft war in Ordnung und gepflegt. Die Italienisch Gäste haben sich alle selbstverpflegt und haben trotzdem die wenigen Einrichtungen des Hotels genutzt. Wir waren die einzigen Gäste, die überhaupt an der Poolbar Getränke bestellt hatten und wir wurden daraufhin von den Italienisch Gästen merkwürdig angeschaut. Wir hatten ein sehr ungutes Gefühl dabei.


Umgebung

1.0

Das Hotel befindet sich in direkter Felsstrandlage. Der dazugehörige Grobsandstrand ist aber nur über einen teilbetonierten Felsweg, der ca 150 m lang ist, zu erreichen. Die Entfernung zum Flughafen Lamezia Terme beträgt ca 70km. (1 Stunde Taxifahrt) Die Hauptstrasse ist nur über einen mühsamen 20 minütigen serpentinenartigen, steilen Aufstieg erreichbar. Von der Hauptstrasse zur nächsten Stadt gibt es eine Bus und Zugverbindung ca alle 90 min. Nightlife und Shopping existieren nicht. Es gibt an


Zimmer

1.0

Unser Zimmer wies eine Größe von ca 20 m² auf. Es war sauber gestrichen jedoch zweckmäßig, einfach und spartanisch eingerichtet. Es fehlten Kosmetikspiegel im Bad, Fernseher und Telefon. Die Betten waren verschlissen. DIe Matratzen durch gelegen. Das Zustellbett war ebenfalls total verschlissen, zu klein und mit defekter Matratze. Bis 11 Uhr grundsätzlich kein Warm Wasser. Das Bad war ca 6 m² groß, ist mit einer einfachen Dusche, Toilette, Waschbecken und Bidet versehen. Die Armaturen sind verga


Service

2.0

Die Freundlichkeit des Personals war im Restaurant und an der Poolbar durchweg gut. Jedoch die Animateure haben einen sehr aufdringlichen Eindruck hinterlassen. Hierbei ist zu Erwähnen, dass der Chefanimateur (Equipe) durch Mallorcaartige Feten rund um den Swimmingpool die anwesenden Gäste mit extrem lauter Discomusik in Stimmung zu bringen. Dies geschah von 9:45 Uhr bis 19:00 Uhr. Mit Ausnahme der Mittagsruhe. Ab 21:00 Uhr ging es mit der Animation weiter bis Mitternacht. Die gesamte Anlage wur


Gastronomie

3.0

Ein Restaurant und eine Poolbar waren vorhanden. In der ersten Woche war die Quantität als auch die Qualität in Ordnung, jedoch in der zweiten Woche wiederholte sich die erste Woche und die Speisen wurden sowohl qualitativ als auch quantitativ schlechter. Das Frühstücksbuffet ist äußert spartanisch jedoch sind der Vorliebe der italienischen Gäste genügend Kuchen und sonstige Süßspeisen vorhanden. Weißbrot, Schinken, Käse, Salami und Marmelade waren die einzigen Möglichkeiten für Kontinentaleurop


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animation war penatrant, laut und unerträglich!!! Aufgrund der mangelnden Sprachfähigkeiten (nur Italienisch) würden wir keinem deutschen Urlauber raten das Hotel aufzusuchen. Sonnenschirme und Liegestühle waren zweckmäßig und ok und die Duschen funktionierten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

September 2014

Jeder Zeit wieder

4.7/6

Die Zimmer, der Pool und die Anlage waren sehr gepflegt und sauber. Das Essen hat all unsere Erwartungen übertroffen.Sehr reichhaltig und immer frische Zutaten, einfach genial. Das Personal war sehr nett und zuvorkomment und man hatte sehr schnell ein familieres Verhältniss aufgebaut. Der Bahnhof ist ca` 1,5 KM vom Hotel entfernt, ohne Probleme sind wir mit einem Shuttlebus dort hingefahren worden (kostengünstig). Die Preise für Zugfahrten sind sehr gering und man kann in kurzer Zeit nach Pizzo, Tropea oder Scilla fahren.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

August 2014

Wenig Infrastruktur

3.4/6

Das Hotel kann man weiter empfehlen. Durch die weiten Entfernungen zu Geschäften usw. ist ein eigenes Auto unbedingt erforderlich. Leider gibt es beim Hoten kaum Parkplätze, nur einen weit entfernten Parkplatz oben am Berg, der über unzählige Stufen zu erreichen ist. Der Strand ist nicht direkt beim Hoten wie angegeben, sondern über eine schmale Verbindung am Ufer erreichbar. Bei höheren Wellen ist der Zugang unpassierbar (bei unserem Aufenthalt 3 von 14 Tagen).


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tara (36-40)

Juli 2014

Traumhaft schön und immer wieder gerne!

5.3/6

Schönes Hotel in einer traumhaften Lage, immer wieder gerne! Sehr gepflegte wunderschöne Gartenanlage. Restaurant mit einer traumhaften Aussicht, auf das Meer und den Stromboli, man blickt beim Essen auf das Meer und hört es rauschen, einmalig. Sauberer und wunderschöner Sandstrand mit klarem türkis blauen Wasser und kostenlosen Liegen und Sonnenschirme. In den Hang gebaut in wunderschöner bepflanzten Umgebung. Sehr nettes Personal, sehr gastfreundlich und zuvorkommend. Gutes Essen. Tolle Poolandschaft mit direktem Meerblick! Die Landschaft um das Hotel herum einmalig. Wir werden wieder kommen!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

Juli 2013

Immer wieder gerne

5.2/6

abseits gelegene hotelanlage. ohne auto ist man aufgeschmissen. aber gegen entspr. entgeld kommt man überall hin. die lage ist traumhaft schön, der ausblick beim essen...wunderschön. die musik abends eher störend von dem kinderclub...service sehr freundlich..zimmer sehr einfach - wie im prospekt aber auch beschrieben....das essen ist einfach und ok....viel fisch....viele ausflugsmöglichkeiten ....leider sind die betten zu hart.....für familien sicherlich ein schöner urlaub, vorwiegend in ital. hand, für ein paar - wie gesagt - die musik abends vom kinderclub viel zu laut..........am strand auch musik - zu laut - und die fliegenden händler rauben einem den letzten nerv...müsste man verbieten...alle 2 min....aber es gibt "ausweichmöglichkeiten" die wir genutzt haben...die woche war schön und hat sehr gut getan. wir können das hotel wirklich empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (36-40)

Juni 2012

Super Hotel mit sensationellem Essen! Nix für Kids

4.6/6

Wir waren als Paar unterwegs und wollten nur ein wenig Sonne und Strand, dafür ist das Hotel optimal geeignet. Für Familien mit Kindern eher weniger. Animation nur auf italienisch und für Kinder keine Angebote. Das Essen ist sensationell in diesem Hotel und schon fast alleine eine Reise dorthin wert! Auch der Strand ist schön und nicht mit Touristen überlaufen. Hier machen viele Italiener Urlaub und entsprechend nett ist auch die Atmosphäre und der Umgang. Wenn man sich einen Roller oder ein Auto leiht kann man die wundershöne Umgebung erkunden, was man auf jeden Fall tun sollte, da man zu Fuss nicht viel erreichen kann, außer man wandert gerne.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen