100%
5.2 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
5.2
Service
5.6
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Michèle (19-25)

Mai 2014

Fast wie daheim, eine Wohnung mitten im Leben

5.2/6

Wir sind zu fünft nach Barcelona gereist, um einen kleinen Städtetrip zu machen. Das Appartement haben wir uns recht spontan über HostelWorld ausgesucht, weil es zentral liegt und günstig war. Das Appartementhaus liegt direkt am Las Ramblas, der Vergnügungsmeile, die in etwa vergleichbar frequentiert ist wie die Reeperbahn. Bar und Einkaufmöglichkeiten gibt es somit ohne Ende, zwei Supermärkte sind auch um die Ecke und zu den großen Sehenswürdigkeiten ist es von hier aus nicht weit. Die U-Bahn befindet sich in knapp fünf minütiger Laufnähe sowie die Bushaltestelle für die Stadtbusse und die Touribusse. Das Appartement selbst befindet sich in einem schönen, alten Gebäude, dass an einen Placa grenzt, der abends zum Verweilen einläd (für Leute, die es etwas lauter ertragen können). Die Tür ist Tagsüber zweifach und nachts dreifach gesichert und kann nur durch einen Code geöffnet werden. Für die Stockwerkstür gibt es einen Schlüssel, genauso wie für die Appartementtür. Im Gebäude gibt es einen Aufzug und eine etwas enge Treppe. Wir hatten zwar ein Appartement gebucht, bekamen aber zwei Stück für den gleichen Preis. Warum konnte uns keiner so wirklich erklären. Die zwei Appartements lagen genau nebeneinander und somit gab es auch keine nachfolgenden Probleme. Ich beschreibe hier nur eins der beiden Appartements genauer, da ich in diesem übernachtet habe und wir in diesem auch gekocht haben. Das Appartement ist sehr geräumig gewesen und verfügte über einen Hauptraum, ein Bad und eine Küche. Es gab zwei Doppelbetten, wobei das eine im gedachten Wohnzimmer stand zusammen mit einem Esstisch und einem Fernseher und das andere "um die Ecke" ohne Türe. Die Küche war an den Wohn-/Schlafbereich angegliedert und das Bad konnte über einen kleinen Flur erreicht werden. Die Möbel waren fast alle von IKEA und ich würde sie spontan als modern bezeichnen. Es sah alles recht neu aus, besonders die Küche war absolut gut eingerichtet und sauber. Wir haben uns im Nachhinein geärgert, dass wir keinen Fisch auf dem Markt gekauft haben und ihn zubereitetet haben. Das Bad war in einem typisch spanischen Stil, aber für spanisches Verhältnisse sehr sauber. Viele und große Fenster haben Licht in die Wohnung gebracht. Selbst im Bad gab es ein Fenster, das auf einen französischen Balkon führte (Klo mit Blick auf ein Tattoostudio und einen kleinen Hausgang). Zum Placa hin sind zwei Fenster eingebaut, um den Lärm zu mindern, was auch super klappt. Nachts hat man Ruhe, obwohl man an einem der lautesten Punkte wohnt. Leider gab es nur einen Schlüssel pro Appartement, was logistisch manchmal etwas schwierig war. Die Vermieter waren sehr nett und hilfsbereit. Wir hatten mit einigen Problemen zu kämpfen, die durch einen Fluglotsenstreik in Frankreich aufgetreten sind. Somit war ich schon ein Tag vor allen andern vor Ort (eine Übernachtung in einem Hostel) und wollte mich dann mit meiner Familie am Appartement treffen, die dann auch die Kaution mitbringen sollte. Leider hat das nicht geklappt und ich stand ohne Kaution im Büro der Vermieter. Trotzdem haben sie mich schon in die Wohnung gelassen und mir ihre Hilfe angeboten, falls ich sie bräuchte. Ich kann somit dieses Appartement absolut weiterempfehlen. Es ist eine super alternative zum Hotel und man fühlt sich sofort etwas heimisch in der Stadt. Das kleinere Appartement, welches wir noch hatten, würde ich auch weiterempfehlen, aber eher für Leute, die nicht Geräuschempfindlich sind und ohne großen Ausblick auskommen. Hier gab es keine doppelten Fenster.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Magnolia (19-25)

August 2013

Für Low-Cost-Reisende

5.3/6

Für Low-Cost-Reisende ein Tipp. Unser Zimmer hatte alles Nötige, außerdem ist die Lage des Hotels top! Das Gebäude ist renovierungsbedürftig, aber ok. Nichts für Anspruchsvolle, aber trotzdem noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen