86%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.7
Service
5.9
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Uta (46-50)

März 2020

Für eine Woche okay ! Nichts besonderes !

4.0/6

Das Hotel ist fest in Ukrainischer Hand ! Alle Hinweisschilder und Informationen bis hin zur Animation ist in russischer Sprache ! Die Atmosphäre im Speisesaal gleicht einer Bahnhofshalle ! Das Benehmen der russischen Gäste unmöglich ! Da werden schon mal die Hände benutzt um sich das Essen auf den Teller zu schaufeln ! Es wird geschubst und gedrängelt .... unfassbar ! Die Qualität des Essens ist eher mangelhaft ! Das einzigste was ich positiv hervorheben kann in diesem Hotel ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter in allen Bereichen ! Der Zimmerboy war erstklassig ... alles super sauber ! Ich empfehle dieses Hotel dennoch nicht weiter !


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elsa (41-45)

Januar 2020

Superhotel, sehr zu empfehlen

6.0/6

Top hotel mit sehr gutem Essen. Tolle Bedienung, Animation. Wirklich sehr zu empfehlen. Sehr gutes europäisches essen.


Umgebung

6.0

Wie flach abfallende so auch tauchen direkt von der Brücke möglich.


Zimmer

6.0

Sehr grosse Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Beim Essen sowie getränken, kaffee etc. wird nicht gespart. Sehr viel Auswahl, keine scharfe Gewürze. Klasse


Sport & Unterhaltung

6.0

Beste Entertainer. Sehr viele und geben sich Mühe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Dezember 2019

Sultan Garden, Resort aus 1000 und 1 Nacht

6.0/6

Wir waren vom 22.11.19-06.12.19 in diesem wunderschönen Resort und können dieses zu 100% weiter empfehlen. Unser Zimmer ( Sweat mir separatem Schlafzimmer) mit Meerblick und der Möglichkeit den Sonnenaufgang direkt vom Zimmer zu sehen war einfach atemberaubend schön. Sehr sauber und sehr liebevoll eingerichtet. Die Restaurants sind sehr dekorativ gestaltet mit schönen Wandbildern. Es gibt die Möglichkeit mittags an der Beachbar kleine Snacks wie Pommes, Burger, Eis oder Gebäck sowie allerlei Getränke (Sehr hochwertig ohne irgend einen Fussel) zu bekommen. Alternativ zum Hauptrestaurant kann mittags auch am Beachrestaurant mit Meerblick und Ausblick auf die Insel Tiran super gegessen werden. Das Essen und auch das ganze Ambiente ist sehr hochwertig und jeden Tag ein voller Genuss. Wir waren zum 7 mal in Ägypten und in 4 verschiedenen Resorts und hier war die Hochwertigkeit der Lebensmittel mit Abstand am Besten ! Wir wollen auch mit besonderer Anerkennung und Dankbarkeit die Freundlichkeit und Liebenswertigkeit des ganzen Personals hervorheben. Stellvertretend für wirklich alle hier arbeitenden Menschen zwei Namen: Nouran Mohammed (Herzlichkeit in Person die man einfach in den Arm nehmen muss bei der täglichen Begrüßung im Hauptrestaurant und Momen Salama der uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat. Herzlichen Dank an das Ganze Sultan Garden Team für den unvergesslichen Urlaub dem ich jeden der sich für dieses Resort entscheidet wärmstes weiter empfehlen kann.


Umgebung

6.0

Die Fahrtdauer zum Flughafen max. 20 min. Top !


Zimmer

6.0

Super Sauber, Neuwertig, Riesig mit sep. Schlafzimmer, Tolles Bad, Schöne Deko, traumhafter Meerblick


Service

6.0

Hochprofessionalität des ganzen Teams, gepaart mit viel Herzlichkeit


Gastronomie

6.0

Super, mehr ist nicht zu schreiben


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation und Animationsteam Top ! Abendshows wirklich sehenswert und wir haben das jeden Abend um 21 Uhr gemacht Wer Tauchen will, direkt Tauchstation am Resort Spa mit Fittnessraum, Minigolf, sehr schöner Kinderspielplatz und Bolzplatz für die größeren Kids Tolle Pooles auf verschiedenen Terassenebenen ! Tanzmöglichkeit Abends an der Aussenbar und ab 23 Uhr Discotime für die Nachtschwärmer Alles Super !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

November 2019

Diesmal leider etwas schlechter als zuvor...

5.0/6

Wir waren mal wieder zum tauchen in Sharm-El Sheikh und haben uns in unserem Stammhotel (Sultan Gardens Resort) eingemietet. Leider waren diesmal diverse Pools und die Wasserrutsche geschlossen und es wurden viele Zimmer im 2xx Bereich renoviert, was zu Belästigungen durch Dreck und Lärm geführt hat. Vom Reiseveranstalter LMX Touristik sowie Sonnenklar TV wurden wir bei Buchung nicht darauf hingewiesen. Wie einige ja wissen, waren wir bereits im April 2019 in diesem Hotel und ich bin der Meinung, das es damals deutlich besser war... Das Essen in den Restaurants war diesmal eher durchschnittlich und sehr wenig abwechslungsreich - die A-la-Card Restaurants- sind davon ausgeschlossen und auch ansonsten war der Service eher einem 4 Sterne Hotel entsprechend. So waren zum Beispiel nach der Zeitumstellung die Uhren in der Lobby eine Woche lang falsch gestellt, das WLAN war eher löchrig und auch die ständigen Kontrollen in den Kabanas - die man ja für extra Geld mieten muss - waren etwas nervig. Eine Kontrolle ist gut, und dann sollte man eben ein Zeichen an die Kabana machen, das die Kontrolle hier schon war - ich will nicht von fünf Leuten angesprochen werden, dass ich doch bitte mal bestätige in welchem Zimmer ich wohne... Sicherlich, das ist jetzt jammern auf hohem Niveau, aber gerade wenn ich in ein 5 Sterne Haus fahre, dann erwarte ich eben auch eine 5 Sterne Qualität. Wir haben die Probleme mit dem Besitzer des Hotels direkt besprochen und ich denke mal er wird das eine oder andere aufgreifen um beim nächsten mal seine 5 Sterne Bewertung zurück zu erhalten. Wie auch immer, ich kann das Haus immer noch weiter empfehlen, würde aber wahrscheinlich beim nächsten Tauchurlaub ein anderes Hotel wählen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Timea (31-35)

November 2019

Perfektes Hotel für Pärchen und schnorcheln.

6.0/6

Wunderschönes hauseigenes Riff - perfekt für schnorcheln! Schönes Zimmer, Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Essenauswahl sehr reich. Fantastisches indisches a'la cart Restaurant. Ausflug nach Berg Sinai ist definitiv empfehlenswert (ca 3 Stunden vom Hotel).


Umgebung

6.0

wunderschönes hauseigenes Riff - perfekt für schnorcheln! Adults only Pool, Restaurant.


Zimmer

6.0

alles gut


Service

6.0

Service und Personal sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Indisches Restaurant definitv empfehlenswert!


Sport & Unterhaltung

5.0

Shisha, Spa, Fitnessraum, Minigolf...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten & Marianne (46-50)

April 2019

Urlaub bei Freunden

6.0/6

Ich möchte heute über meine fast zwei Wochen im Sultan Gardens in Sharm El Sheikh im April und Mai 2019 berichten. Wir, meine Frau und ich, haben das Hotel ausgesucht, weil lokale Ägyptische Freunde es uns empfohlen hatten. Wir waren ja 2018 bereits im Jaz Belvedere, ebenfalls im Sharm El Sheikh. Siehe Bericht auf TripAdvisor. Auch wenn es ein gutes Hotel ist, wollten wir diesmal noch eine Klasse höher buchen... Die Buchung war ja eine Individual Reise und eigentlich wollten wir mit Germania Airlines direkt von Berlin nach Sharm El Sheikh fliegen, aber Germania hat ja Konkurs angemeldet. Zum Glück gab es das Geld über die Visa Kreditkarte zurück, denn diese decken ja Konkurs und nicht erbrachte Leistungen ab. Also für mehr Geld mit Turkish Airlines via Istanbul neu gebucht. Dadurch war unsere neue Check In Zeit nicht wie vom Hotel gewünscht nach 15:00 Uhr, sonder 01:00 Uhr in der Frühe. Dafür berechnete das Hotel einen Obolus... Persönlich denke ich, das man -gerade bei solchen ungünstigen Ereignissen - verzichten sollte, denn dafür reist man ja auch meist deutlich vor der 12:00 Uhr Checkout Zeit ab (in unserem Fall wieder 0:30 Uhr) und es hält sich damit die Waage. Geben und nehmen ist hier die Devise die ich von einem Hotel erwarte und ich bin oft und viel unterwegs... Aber nach dem unerfreulichen Ereignis kam dann nur noch Sonnenschein. Warum? Das Hotel ist einfach super, das Essen lecker und abwechslungsreich und es gibt eigentlich alles was das Herz begehrt - langweilig wird es eigentlich nie!!! Vor allem, lassen sie sich nicht durch die relativ kleine und schmucklose Einfahrt zur Anlage nicht täuschen, denn die Anlage ist in einem Hang gebaut und von der Grösse, Schönheit und Weitläufigkeit der Anlage ist von aussen nichts zu sehen. Das Hotel hat die üblichen Standardzimmer mit Pool, Garten, oder Ozean View - unsere Empfehlung, denn man reist ja ans Meer- und diese sind schön eingerichtet und groß. Deutlich über 40m2 sollten reichen. Alle natürlich mit Balkon oder kleiner Terrasse... Wem das nicht reicht, der kann Deluxe Zimmer buchen, die noch grösser sind und einen Whirlpool im Zimmer haben und wem das immer noch nicht reichen sollte, der bucht sich eine Villa mit 3 Schlafzimmern, privatem Aussen Pool und Garten. Ideal für 6 Personen oder 3 Pärchen die zusammen reisen... Dann sollte man aber auch mehr Geld einplanen, denn der Preis lag bei 3 Doppelzimmern plus 800 US Dollar sofern direkt im Hotel gebucht. Was hat das Hotel noch zu bieten? Viele Pools, einer nur für Erwachsene ohne Kinder mit Swim Up Bar, diverse Bars und Kaffee Bars, Pool Billiard, sport Programm, Basketball Court, Mini Golf Court, einen Hotel Shuttle Service (TafTaf), der regelmässig verkehrt, Eine Disco, Spa, Gym, Arzt und vieles mehr. Das meiste haben wir probiert und es war toll. Wer mag kann in Strand nähe oder Hotel eine private Cabana mieten. Der Strand ist zwar klein und schmal, dafür entschädigt das Hauseigene Riff mit idealen Möglichkeiten zu schnorcheln. Wassersport kann man natürlich auch buchen. Es gibt eine Tauchschule, allerdings nicht nach PADI Standard sondern nach SSI. Wer PADI möchte - so wie wir- der wende sich an unsere Freunde von Coral Diving Club - siehe gesonderter Bericht. Das Essen ist lecker, Abwechslungsreich und das Personal bemüht jeden Wunsch von den Augen abzulesen - das zeigt die hohe Kundenorientierung. Wenn mal was nicht stimmt oder klappt - dann wird schnell reagiert und geholfen. Kein Problem! Was es nicht gibt, im Gegensatz zum Jaz Belvedere, ist eine kleine Auswahl an deutschen Fernsehen, z.B. für Nachrichten, oder aber Aushänge in Deutscher Sprache. Hier ist Englisch, Italienisch und Russisch die übliche Sprache - aber ich bin mir sicher, das man das ändern wird, wenn mehr deutsche Touristen kommen - und ich hoffe sie tun es - unsere 5 Sterne Empfehlung hat das Hotel und die Anlage. Was noch? Es gibt ein super Indisches Restaurant, ein Fisch Spezialitäten Restaurant und einen Italienisches Restaurant (al-la-card), oder die Möglichkeit ein romantisches Dinner auf der Klippe zu haben... Heiraten richtet man hier auch gerne und vielfältig aus und wir durften einer beiwohnen. Das indische Restaurant und das Italienische Restaurant ist pro Aufenthalt einmal inklusive - danach dann extra. Gesonderter Bericht. Was wir ändern würden sind die Preise für al-la-card Cocktails, denn die sind im Berliner Vergleich zu hoch und die Cocktails könnten besser sein. Aber das ist ja nur ein kleines Problem, denn es gibt ja genug Auswahl a la Card. Wir hoffen mal, das viele deutsche Touristen kommen, denn ich habe mich nirgends auf der Welt sicherer gefühlt als in Ägypten. Mehr Kontrolle und Sicherheit geht wohl nicht mehr!


Umgebung

6.0

Schöne Lage im Hang mit kleinem Sandstrand


Zimmer

6.0

Siehe oben


Service

6.0

Siehe Text


Gastronomie

6.0

Das Essen ist lecker und abwechslungsreich. Was noch? Es gibt ein super Indisches Restaurant, ein Fisch Spezialitäten Restaurant und einen Italienisches Restaurant (al-la-card), oder die Möglichkeit ein romantisches Dinner auf der Klippe zu haben....Das indische Restaurant und das Italienische Restaurant ist pro Aufenthalt einmal inklusive - danach dann extra. Gesonderter Bericht Was wir ändern würden sind die Preise für al-la-card Cocktails, denn die sind im Berliner Vergleich zu hoch und


Sport & Unterhaltung

6.0

Siehe Text


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianne (46-50)

April 2019

Super Red Sea

6.0/6

Wer sich nur vom Eingangsgate der Hotelanlage abschrecken lässt – die wenig schmucklos ist und kaum anders aussieht wie das Hotel rechts oder links – der würde niemals die Schönheit der Hotel Anlage dahinter finden... Und das wäre schade, denn die ist wirklich schön, wunderbar und sehenswert. Für mich hat es sich gelohnt keinen Direktflug aus Berlin buchen zu können (geplant war Germania direkt RIP) und wir haben diesmal kein typisches fertig zusammen gebautes Reisepaket gebucht. Wir haben uns die Reise mit All Inklusive auf einer reinen Hotelseite zusammengebaut und Flüge dann (erneut) separat gebucht. Wir wechselten in Istanbul am neuen Flughafen IST und es war keine große Sache – bis auf den etwas längeren Aufenthalt – aber es gibt genug Geschäfte oder Läden um essen zu kaufen. Sie benötigen übrigens kein Visum, wenn Sie Sharm el Sheikh nicht verlassen wollen – das Visa kann man auch noch später kaufen, falls man Ausflüge außerhalb von Sharm El Sheikh bucht. Wenn Sie also einen Ausflug nach Kairo buchen sollten, dann brauchen Sie das Visum. (25$). Meistens versuchen die Reise Guides die einen in Empfang nehmen aber gleich ein Visa aufzuschwatzen, da sie an jedem verkauften Visum mitverdienen... Einfach erstmal schauen ob man es wirklich braucht oder nicht. Der Manager des Hotels, die Restaurantmanager und sogar der Housekeeping Manager arbeiten ständig daran, Ihr Feedback zu erhalten, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen. Wenn Sie eine E-Mail mit Ihrer Ankunftszeit (48 Stunden vorher) senden, werden sie von einem Shuttlebus am Flughafen kostenlos abgeholt – sofern dies nicht ohnehin Teil eines gebuchten Paketes ist. Ein Taxi vom Flughafen zum Hotel wäre ungefähr 10 Euro. Wenn es mal ein Problem gibt, sag sie es bitte dem Personal und geben ihnen die Chance, es besser zu machen. Sie lernen gerne und es macht ihnen Spaß ihren Service zu verbessern. Das Anwesen ist wirklich groß, bietet aber viele kleine, gemütliche Räume in vielen unterschiedlichen Häusern die in den abfallenden Hügel gebaut wurden, so dass es einladend ist. Sie haben einen regelmäßigen Shuttle, der eine feste Tour fährt. Dies ist hilfreich, wenn sie zum Beispiel nicht gut zu Fuß sind und ein Meereszimmer gebucht haben, denn dreimal am Tag gibt es Essen im Hauptgebäude (am Eingang) und die Stufen oder steile Strasse sind ein kleiner Workout. Wer normal läuft, der kann von den Meeresblick Zimmern in 8-10 Minuten zum Restaurant laufen. Englisch, Italienisch, Deutsch und Russisch gehörten zu den Sprachen, in denen ich die Mitarbeiter sprechen hörte. Pools: Es gibt 5 Pools, die jeweils einer anderen Benutzergruppe gerecht werden. Es gibt einen Erwachsenen Pool nur mit Musik, Jacuzzi, Schwimmbecken und Kabinen mit Strom und WLAN. (Die Kabanas sind extra zu bezahlen). Der Bartender ist fantastisch und man sieht das ihm sein Job Spaß macht – er erinnert sich in der Regel auch an das zuletzt bestellte Getränk und bestimmte Vorlieben. Es gibt aber auch einen Pool der eine Bar hat die man direkt aus dem Schwimmingpool ansteuern kann. Es gibt einen Kinderpool mit vielen Müttern und Babys / Kleinkindern mit einem eigenem Spielplatz. Dieser hier hat eine Riesenrutsche. Es gibt darüber hinaus einen ruhigen Pool ohne Musik, sowie Bäume die Schatten spenden und Hängematten die zum verweilen einladen. Trotzdem das Haus während unseres Besuchs gut bis sehr gut frequentiert war, gab es keine Engpässe.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Schirin (26-30)

Februar 2019

Traumhaftes Hotel wir kommen aufjedenfall wieder

6.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und Modern . Ich war schon mehrmals in sharm El sheike und daher in verschiedene Hotels immer nur 5 Sterne .Das Sultan Gardens ist für mich einer der schönsten und Modernsten Hotel in Sharm.Es ist sehr gepflegt und man achtet auch sehr auf die Sauberkeit das Personal ist super egal was wir brauchten man hat sich direkt darum gekümmert .Die Anlage ist sehr groß und das Meer einfach nur ein Traum es gleicht ein Aquarium mit wunderschönen Fischen .Das Hotel ist auch nur 10 min vom angesagten Soho Square und nur 15 min vom old market entfernt.Für mein Mann und mich eine einzige Oase 🏝


Umgebung

6.0

Das Hotel ist in einer Top Lage der Flughafen ist 15 min entfernt der Soho Square nur 10 min genau wie der Old market also alles in kurzer Nähe erreichbar. Vor dem Hotel sind auch Supermärkte .


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind super und geräumig wir hatten die Premium Suite mit jacuzzi und Küche alles seher sauber und modern .Wir waren positiv überrascht wie groß die Suite war 👌


Service

5.0

Also das Personal war gut aber da ist noch Luft nach oben:) die sind alles super super nett und geben sich immer Mühe das einzige und nicht mal schlimme war einfach das man beim Mittagessen nicht so beachtet wurde erst wo man den Kellner 1€ gegeben hat war er den ganzen Tag für ein zuständig es gibts aber auch kein Hotel in Sharm El sheike wo es nicht so ist .In Deutschland gebe ich ja auch Trinkgeld somit war es jetzt nicht so schlimm .


Gastronomie

5.0

Das Essen war ok aber es könnte noch vielfältiger sein vorallem bei der Obstauswahl sonst war es gut . Der indische Restaurant im Hotel ist aufjedenfall zu empfehlen einfach lecker 😋.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man hat sehr viel Freizeit Angebote was das Hotel anbietet und ich muss noch dazu sagen das die Preise spitze und fair sind .Wir waren Schnorcheln und haben auch die Safari Tour gemacht es war ein Traum Urlaub.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Celin (19-25)

Februar 2019

tolle Hotelanlage!

6.0/6

Sehr schöne grüne Anlage. Tolle Zimmer mit Balkon. Das Essen war immer lecker und abwechslungsreich. Das Hotelpersonal war immer nett und hilfsbereit. Ich denke wir kommen wieder. Schade war jedoch, das außer uns keine Deutschen im Hotel waren sondern nur Ukrainer und paar Italiener. Das Abendprogramm war immer unterhaltsam und auch für junge Leute geeignet, da es an manchen Abenden sogar eine Disco gibt, oder ein Bus in die Stadt organisiert wird.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (56-60)

Januar 2019

Sehr gepflegte Anlage!

6.0/6

Sehr aubere Anlage mit freunlichem und hilfsbereitem Personal. Für uns war das eine perfekte Woche im warmen Klima und das im Januar. Preis/Leistung genial. Die Premium Suite ist sehr zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Auf (56-60)

Dezember 2018

Kann ich wirklich jedem empfehlen

6.0/6

Das Hotel bietet von Anfang an eine super wohlfühlatmosphäre, die Mitarbeiter machen einem dem Aufenthalt durch ihre herzliche und zuvorkommende Art so angenehm wie möglich. Die Zimmer sind sauber und durch ihre Geräumigkeit ideal für Familien geeignet. Das Meereswasser in Sharm el sheikh ist nicht allzu salzig wir konnten das Baden und das rauchen hier wirklich genießen. Zudem sind die Preise hier in der Umgebung für Euro Länder unschlagbar. Wir waren in einem der nobelsten Seafood Restaurants und haben für 3 Personen alles was das Herz begehrt kommen lassen, und haben am Ende 45€ gezahlt. Alles in einem war sharm el sheikh und das sultans Garden resort hier ein absolutes Highlight für mich und meine Familie. Das war sicher nicht unser letzter Besuch.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

Dezember 2018

Top Hotel, gerne wieder

6.0/6

Top Service, gleich Zimmer bekommen , Personal fleißig und höflich, sind alle für einen da. Ausser dicke Taf Taf Fahrer kam immer 5 min.zu spät. Perfekter Urlaub, vielen Dank an den Manager Mohamed S. Room 359 sagt danke.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Oktober 2018

Sehr enttäuschend.

2.0/6

Bewusst haben wir uns 3 Tage Zeit gelassen eine Bewertung abzugeben. Aus dem Bauch heraus würde diese ansonsten nicht Fair ausfallen. Als mehrfache Ägyptenreisende waren wir vom Sultans Garden sehr enttäuscht. Hier muss man allerdings differenzieren mit dem was wir erwartet haben und von anderen Hotels in Sharm gewohnt sind. Der erste Eindruck der Architektur und des Foyers war sehr " Familiär" und ein wenig gedrungen. Unerheblich für eine Bewertung aber wie gesagt der Gesamteindruck ist aussschlaggebend. Sehr sauber und das Personal absolut freundlich am Empfang. Das Zimmer absolut tadellos und sauber. Wir hatten eine "Suite" wobei die Bezeichnung m.E. an allen Zimmern stand. Aber absolut einwandfrei genauso wie die tägliche Reinigung. Nach dem ersten Eindruck zufrieden haben wir uns mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut gemacht. Der "Relaxpool" war uns sehr willkommen und lud zum entspannen ein. Keine Animation, spielende Kinder oder laute Musik und nervende Verkäufer. Der Service hier lies zu wünschen übrig und kam erst nach entsprechendem Trinkgeld in Fahrt. Aber völlig ok und legitim. Nachdem ersten "Dinner" kam dann doch die schnelle Ernüchterung. Das Hotel war zudem sehr voll. Publikum glich einem "Mallecharakter". 99 % der Gäste: Russland, Kasachstan, Ukraine. Untereinander nicht wirklich alle wohl gesonnen. Völlig überdreht und ohne irgendwelchen Respekt gegenüber dem Personal oder den Lebensmitteln ein benehmen das Malleurlauber kaum überbieten können. Aber das nur am Rande und wirkt sich nicht auf die Beurteilung des Hotels aus. Das Personal resignisert gegenüber dieser Art von Gästen völlig. Teilweise verständlich. Der Dresscode im Restaurant wird in keinster Wesie kontrolliert. Ein wenig kurios beim Essen jemanden mit tropfender Strandbekleidung neben sich am Tisch zu haben. Die Teller völlig überfüllt und 80% für den Müll überlassen. Auch das musste ich einfach mal erwähnen weil es bei dermaßen vielen Gästen einfach sehr stört und m.E. ein NoGo ist. Nur eine persönliche Meinung und kein Urteil über Nationalität oder Kulturkreis. Nun zum Essen. Abgesehen vom Personal welches teilweise sehr bemüht war das Angebot ausreichend aber sehr einfach. Traurig das man Mittags erkennt was es Abends zu Essen gibt. Aus Kartoffel und Gemüse wird Abends in Kombination mit Restfisch und Fleisch 4 Kombinationen von Puree angeboten. " Jeden Abend " !!!! Morgends sind die Käse und Wurstreste des Vortages leider teilweise noch nicht aufgetaut. Nach dem Auftauen sehen die Ränder aus als ob diese mehr als nur einen Tag alt sind. Mag nicht so sein aber fällt ins Auge. Das gleiche bei den Desserts. Da die kleinen Torten und Kuchen noch Knochenhart sind sehen die Versuche diese zu schneiden entsprechend aus. Ansonsten wird auf Sauberkeit durchaus geachtet und einige MItarbeiter sind sehr bemüht, Fazit: Essen wiederholt sich innerhalb von 2 Tagen immer wieder also keine Highlights erwarten. Aber durchaus genug alternativen vorhanden. Lobbybar: Unmöglich. Als erstes sind ab 0.00 Uhr die Getränke kostenpflichtig. Ohne Ankündigung ! Also alle Hinweisschilder gut lesen. Innerhalb der Lobby sind ca. 10 Tische zu bedienen. Außerhalb ebenfalls 10. 3 Kellner und zwei hinter der Bar sind hier völlig überfordert bzw. demotiviert. Innerhalb der Lobby, also in Sichtweite, reagiert man nur auf mehrfache Handzeichen oder muss an der Theke bestellen. Dann wird man vertröstet und bekommt den Hinweis der Kellner kommt gleich mal vorbei und bringt etwas. Freundlichkeit absolute Mangelware hier. Bei der Bestellung unbedingt die Karte studieren Landeseigene Cocktailnamen beachten !!! Caiphirinia kostet extra. Die russische Bezeichnungen Caiphiroschka ist im AllIn. Insbesondere sind Russischkenntnisse sehr hilfreich. Wartezeit im Außenbereich ca. 20 Minuten. Das war der Durchschnitt in 10 Tagen vor Ort. Der Kellner geht auch gerne mehrfach an einem vorbei ohne zu fragen oder ist mit seinen Kollegen im tiefen Gespräch oder widmet sich seinem Handy. Gläser abräumen oder Aschenbecher leeren ist äußerst selten zu erwarten. Auf eine Frage nach einem weiteren Getränk wartet man auch. Wie in den meisten All In Angeboten kann man auch die Themenrestaurants besuchen. Wir haben nach dem zweiten von vier Restaurants abgebrochen. Casa Mia. Als Edelitaliener propagiertes Restaurant. Hier kann ich nur das allerbeste Berichten. Absolut zuvorkommendes Personal. Aufmerksam und absolut höflich und Hilfsbereit. Das Essen war sehr Gut. Steak und Hühnergericht. Also keine Pasta ;-) Insgesamt volle Punktzahl hier. Indisches Restaurant. Glich einem Ausbildungszentrum für Kellner. Kein Kellner hatte einen Plan was er machen soll und alle trafen sich immer wieder an der Theke um zu besprechen was zu tun ist. Keinerlei Hilfestellung bei der Bestellung geschweige den das jemand die Gerichte kannte und eine Antwort geben konnte. Die Tische waren so dermaßen eng beieinander das die Kellner nicht den Tisch umrunden konnten um zu servieren. Die Nähe zum Nachbartisch war absolut störend und hatte nichts mit Athmospähre zu tun. Das bereits erwähnte Publikum hatte es sich bei den Bestellungen einfach gemacht. Je 4 Vorspeisen , Hauptgerichte und Desserts waren im Angebot. Also einfach mal alles bestellt. Wird schon was passendes dabei sein. Sehr kurioser Abend den wir nach dem leider nicht genießbaren Hauptgericht abgebrochen haben. Salat hatte schwarze Ränder und war bereits "Welk". Das Hähnchenfleisch war dermaßen hart als ob es mehrere Tode gestorben ist. Ich habe mir einfach gespart Bilder reinzusetzen obwohl mir die Hinweistafel am Restauranteingang gefallen hat. Hier wurde täglich aktualisiert wieviel am Vortag an Lebensmittel entsorgt wurde. Immer zwischen 79 und 90 KG !!!!!!!! Aber bei dem Benehmen im Restauant hat das sicher keiner gelesen. Shihsa Terasse Sehr schöne Sitzgruppen . Leider sind diese durch eine Vielzahl von undefinierbaren Flecken übersäht. Nachdem wir in der ersten Sitzgruppe vor der Theke , also unmiitelbar vor dem Service, exakt 20 Minuten gewartet haben das beide Mitarbeiter mit ihren Handyaktivitäten fertig wurden, haben wir diesen Versuch ebenfalls abgebrochen. Pool Neben den Hauptkampfplätzen Kinderpool usw. stand ein Relaxpool zur Verfügung. Ein eigentlicher Strand trotz Meernähe ist nicht vorhanden. Eine schroffe Klippe mit einem Steg der mehr oder weniger für Taucher gedacht ist. Der Weg zum Meer ist sehr steil und bei fast 40 Grad schon eine Herausforderung. Allerdings wird ein Shuttle " Taff-Taff" angeboten der in kurzen Abständen über das Gelände fährt. Das Hotel ist sehr abgelegen und nur mit Taxi oder Sammelbus ist die Stadt zu erreichen. In Hotelnähe haben sich jedeoch einige Geschäfte angesiedelt. Tip hierzu: Lieber auf dem alten Markt schauen die Preise sind erheblich günstiger. Bevor das ganze in eine Buchbesprechung ausartet ein Fazit. Wer andere 4 bzw. 5 Sterne Hotels in Ägypten bzw Sharm kennt wird enttäuscht sein. Selbst in der "Landeskategorie" maximal 2 Sterne. Insbesondere da das Preis- Leistungsverhältnis nicht angemessen ist. Andere und wesentlich bessere Hotels gibt es wesentlich günstiger. Wer sich jedoch mit überfüllten "Mallehotels" und entsprechenden Gästen anfreunden kann wäre das Sultan Garden ein guter Anlaufpunkt. Wobei hier der Preis erheblich gemindert werden muss. Resigniertes Personal welches überfordert bzw. teilweise sehr schlecht angeleitet oder ausgebildet wurde darf in einem Hotel mit derartiger Sternebewertung nicht zum Einsatz kommen. Für uns war es definitiv der letzte Aufenthalt hier. Wir bleiben bei bewährten und haben bereits bei unseren Favoriten gebucht.


Umgebung

2.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Grillo (36-40)

August 2017

Das Hotel ist sehr gud das Essen wenig

4.0/6

Das Hotel war sehr gud mit sehr freundlichen Personal nur das Essen war nich unsere gesmach und das Restaurant war immer voll und nicht so gud organisieren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tina (31-35)

Juli 2017

Das Hotel ist super, sehr sehr zufrieden...

6.0/6

Hallo ihr Lieben . Wir waren 14 Tage in Sultan Gardens mit Familie 2 Erwachsene und zwei kinder . Das Hotel ist super ,sehr sehr zufrieden das essen wahr gut, zimmer sauber ,Animation gut, Anlage ist mega grossss. Es wird im Hotel meistens nur Russisch+/Englisch/Italienisch gesprochen .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabella (19-25)

Mai 2017

Schönes Hotel

5.0/6

Zum schnorcheln und tauchen ist das Hotel sehr gut geeignet. Zimmer sind sehr gut ausgestattet. Wir waren rundum zufrieden mit dem Aufenthalt. Verbesserungswürdig sind allerdings das Essen in den Hauptrestaurants sowie die Getränke am den Bars.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

April 2017

Finger weg für Deutsche

2.0/6

Allgemein ist dieses Hotel etwas in die Jahre gekommen.Wird aber daran gearbeitet.Das Problem bei unserem Aufendhalt,dieses Hotel ist zur 80% auf Uraiener eingerichtet.Verständigung nur auf englisch oder russisch,vorallem wichtige Informationen nichtmal in schrifftform auf deutsch verfügbar.Al card Restaurants nur ins Casa Mia !!!!! wer noch was von seinem Urlaub haben möchte nicht ins Hous of Spice danach hatte die ganze Familie starke Darm beschwerden.Der Sevice war freundlich und hilfsbereit aber wir wurden oft,trotz englisch,nicht verstanden.Unsere Koffer wurde am Abreisetag vorm Hotelzimmer vergessen!!! so musste ich bei 30 Grad duch die weitläufige Hotelanlage unsere Koffer zum Bus schleppen.Nochmal Danke dafür!!!! Ansonsten war die Poolanlage ganz okay und gepflegt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Waren gut wurden immer durch den Sevice gereinigt


Service

3.0

Gastronomie

3.0

Casa Mia perfekt top Service top Essen alles sehr empehlenswert.Nun zum Hous of Spice wie schon gesagt wer nicht den Rest des Urlaues mit starken bis mäßigen Darmproblemen verbriengen möchte Finger weg!!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Für unseren Sohn war es echt gut es gab einen Fußballplatz


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Februar 2017

Super Urlaub

6.0/6

Top. auf jeden Fall wieder ! personAl sehr freundlich. Hotel sehr sauber. Essen exzellent! Wir kommen wieder !!!!!!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana (46-50)

Oktober 2015

Auf keinen Fall 5 Sterne wert!

2.2/6

Als wir am ersten Abend im Außenbereich des Restaurants essen wollten, habe ich gedacht mich trifft der Schlag!!!! Alte abgesessene , von großen schwarzen Vögeln vollgeschissene Tische und Stühle , kein Kellner auch nur in der Nähe , welcher das hätte beheben müssen!!!!!!! Am Büffet vergammeltes Obst. Die Poolanlage im Rutschenbereich schimmelig , dreckige Tische und Liegen ---- Dringend renovierungsbedürftig und max. 2 Sterne wert!!! Unaufgeräumte Außenanlage!!!! Theatrium müsste renoviert werden!!! Die Bilder schicke ich lieber nicht , aber stellen sie sich einfach das Schlimmste vor!!!!


Umgebung


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (56-60)

August 2015

Wer einen Horrorurlaub will bucht dieses Hotel

2.3/6

Auf dem weitläufigen Anwesen befinden sich ca. 500 Zimmer in verschiedenen Gebäuden. Wir hatten All Inclusive gebucht. In den Shops im Hotel bekam man alles in schlechter Qualität zu kaufen was man nicht brauchte und dies zu sehr überhöhten Preisen (für eine Briefmarke zu 4,00 Pfund (0,50€) wurden 10,00 Pfund aufgerufen, die auch nicht verhandelbar waren). Die Gäste kamen zu ca. 25% aus England, zu ca. 30% aus Russland, zu ca 20% aus Italien. Der Rest kam aus diversen arabischen Ländern. Deutsche Gäste haben wir nur etwa 10 wahr genommen. Vom Alter her war vom Kleinkind bis zum Greis alles vertreten.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt schön gelegen direkt am Sandstrand in der Sharksbay. Über den Hoteleigenen Steg gelangt man an das vorgelagerte Korallenriff. Der Strand ist sehr sauber. Bis zum Flughafen sind es ca 10 Minuten, aber Fluglärm ist sehr wenig zu hören.


Zimmer

2.0

Das einzig positive an dem von uns gebuchten Familienzimmer war die Größe der Zimmer. Das Elternschlafzimmer mit Sitzecke war ca. 24m² groß Das Kinderzimmer ca. 16m².. In beiden Zimmern war je ein Flachbild Fernseher (Bildschirmdiagonale ca.92cm) mit dem man das ZDF und sonst aber nur ausländische Sender empfangen konnte. Die Minibar im Zimmer wurde nur gegen Gebühr wieder aufgefüllt. W-Lan im Zimmer nur gegen Gebühr (€2,00 /h). Die Möbel in den Zimmern sahen aus als kämen sie vom


Service

1.0

Die Hotelangestellten gaben sich Mühe freundlich zu sein, aber man merkte, dass Ihnen alles egal war. Deutsch wurde in diesem Hause überhaupt nicht gesprochen Die Beschwerden wurden einfach weg gelächelt und geändert hat sich nichts


Gastronomie

2.0

Wie oben schon erwähnt, wir hatten All Inclusiv gebucht! Siehe Foto mit der Original All-Inclusive Information des Hotels Da war das italienische Restaurant Casa Mia. Dieses Restaurant durfte man 1x pro Aufenthalt buchen. Die Qualität und die Auswahl der Speisen lies sehr zu wünschen übrig. Da war das indische Restaurant House of Spice. Auch dieses Restaurant durfte man pro Aufenthalt 1x buchen. Das Essen war so scharf, dass es für einen Mitteleuropäer ungenießbar war. Da war no


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Sauberkeit an den Pools ließ sehr zu wünschen übrig. Angeblich wurde die Anlage jeden Abend nach Schließung der Pools gereinigt, bei genauerem Hinsehen allerdings sah man auch wie gereinigt wurde. Unter den Liegen am Pool lagen Schmutz und Abfall vom Vortag. Nachdem wir die Hotelangestellten darauf aufmerksam gemacht hatten, wurde dieser Schmutz auch umgehend beseitigt. Aber halt nur dieser Schmutz. Die abgenagten Hähnchenknochen unter der Nachbarliege blieben liegen. Die Unterhaltun


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

April 2015

Scharfe Kannten am Pool. Weite Wege. Durchfall

3.2/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Das hat wohl auch das Management erkannt und überall viele kleine Handwerkertrups verteilt. Familien mit Kinderwagen haben schlechte Karten bei den vielen vielen Treppen bis zum Zimmer und zum Strand. Wir haben sich einige abquälen sehen beim tragen des Kinderwagens bei 37 Grad im Schatten. Die Grünanlagen werden sehr gepflegt. Das Rasen mähen war dann doch etwas störend am Pool. Störend ist es, dass ständig Trinkgeld erwartet wird für jede kleine Sache die sie einem, auch ungewollt, abnehmen. Deutsche pünklichkeit in jeder Hinsicht war nicht zu erwarten.


Umgebung

3.0

Die Flughafennähe ist einerseits gut doch andererseits hatten wir viel sehr lauten Fluglärm. Die einigen wenigen Läden vor dem Hotel sind nicht zu empfehlen. Die Angestellten sind sehr sehr aufdringlich. Wir wurden aus einem laden rausgeworfen als er uns ansah das wir nichts kaufen wollten. Es war ein Duftlampenladen. Es gibt sonnst keine weiteren Restaurants, Diskotheken ausserhalb des Hotels.


Zimmer

3.0

Die Möbel hatten mal ihre besten Jahre. Die Fächer und Türen hängen schief. Der Wasserkocher sah aus als ob er ewig nicht geputzt wurde. Das gleiche kann mann über den Mülleimer im Bad sagen. Sillikonfugen fehlen im bad. Schimmel in den Fugen in der Dusche. Der Abfluss vom Waschbecken war teilweise verstopft. Die Minibar kann man einmal leer machen. Wenn mann eine Wiederauffüllung wünscht kostet es was. Die Klimaanlage war viel zu laut. Mann konnte sie nicht lange laufen lassen da mann sonnst


Service

4.0

Zimmerreinigung täglich. Der Wasserkocher und der Mülleimer im Bad sahen vom ersten bis zum letzten Tag sehr keimig aus. Aber freundlich ist das Personal. Unser Safe war 2 mal nicht mehr zu öffnen. Es dauerte jedesmal 30min bis jemand kam um den Safe zu öffnen. Es wurde uns am Tel gesagt in 1min ist jemand da. Habe dann mehrfach angerufen. Das Personal hat so gut wie keine Deutschkentnisse. Selbst an der Rezeption. Wer Englisch sprechen kann ist klar im Vorteil.


Gastronomie

3.0

Mann hat die Wahl einmal die Woche im Indischen oder im Italienischen Restaurant kostenlos essen gehen zu können. Wir waren im Italienischen. Das essen hat gut geschmeckt. Über die Hygiene im Restaurant kann ich noch nichts sagen da die Ursache meines schon eine Woche lange anhaltenden Durchfalls noch nicht geklärt ist. Ich muss wohl zum Arzt. Die Tische in den großen Speisesälen werden schnell und stätig wieder gesäubert. Was mann von den Fenstern nicht sagen kann. Die Auswahl der Speisen un


Sport & Unterhaltung

3.0

In diesem Hotel werden Strand- und Poolliegen mit Handtüchern reserviert. Mann muss vor dem Frühstück (7 Uhr) schon am Pool oder Strand gewesen sein um seine Liege wieder bekommen zu können. Es gab aber auch trotzdem noch genug frei Plätze im Schatten. Der Pool ist in die Jahre gekommen. Viele spitze gefähliche Kannten. Abgeplatzte Fliesen. Mit Sillikon notdürftig geflickt. Wasser nicht so sauber. Der Gehweg wurde mit Poolwasser gewischt und das dreckwasser in die Filteranlage des Pools g


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kosal tep (36-40)

Februar 2015

Top sehr gut

5.7/6

Vielen Dank an alle Personal. Herr Tamer von die Rezeption hat uns sehr geholfen. Nur LOfty hat meine Frau belästigt.das war nicht in ordnung


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Katarzyna (46-50)

Februar 2015

Einmal in diese Hotel und nie wieder andere

5.9/6

Besser kann man sich nicht wünschen. Deine wünsche werden sofort erfüllt. Servic ist der besste und essen schmeckt wunderbar. Wir werden beschtimmt noch mal diese Hotel besuchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

November 2014

Sehr gutes Hotel

5.7/6

Sehr gutes Hotel. Ideal für junge Familien. Essen sehr gut. Gott sei Dank mal keine nörgelnden deutsche Urlauber die an jedem was auszusetzen haben !!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabine (19-25)

November 2014

Erholsamer Urlaub mit kleinen Mängeln

4.9/6

Wunderschöner, erholsamer Urlaub mit kleinen Mängeln! zB. Pool sehr sehr kalt, viele Treppen zum Strand, zu große Hotelanlage (Geschmackssache) und wenig Platz am Strand (alles sehr eng zusammengepfercht) Trotz dieser Kleinigkeiten kann ich es durchaus weiterempfehlen!


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

November 2014

Es war wieder ein schoener Familienurlaub

6.0/6

Wir haben uns wieder sehr wohl gefuehlt. Fuer uns war es der dritte Aufenthalt, diesmal zusammen mit weiteren Familienmitgliedern. Sehr positiv war einmal mehr die freundliche Reaktion der Mitarbeiter des Hotels, die sich wirklich freuen, wenn man als Wiederholungsgast zu Ihnen kommt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (51-55)

August 2014

Hervorragendes Hotel

6.0/6

Fantasches Hotel freundliches Personal gutes essen alles was man sich im Urlaub wünscht das beste Hotel in Sharm el Sheikh


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

service ist makellos. das personal kann nicht genug für einen tun. immer ein lächeln und ein freundliches wort. wenn man was wollte wurde es sofort erledigt. beschwerden hatte ich keine.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patricia (56-60)

Februar 2014

Super Service und schöne Anlage

5.3/6

Das Personal ist einmalig. Die ganze Anlage sehr sauber. Das Essen vielfältig und gut. Die Zimmer gross und der Strand sehr schön. Sobald die politische Situation es erlaubt, werde ich wieder dorthin gehen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (46-50)

Februar 2014

Badeurlaub

4.3/6

Ein 4 Sterne-Hotel , in dem das Personalund das A-Team fast kein deutsch spricht.(Außer ein Hotel-Manager) 60% Russen , 30% Engländer und der Rest international. Haben aber einen erholreichen Urlaub verlebt. Vielen Dank an unseren Kellner im Außenbereich des Resturantes , er hat uns jeden Wunsch erfüllt. Schade für die Mitarbeiter ,das durch die Unruhen die Gäste wegbleiben. Wir haben davon nichts gemerkt.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz-Michael (46-50)

Januar 2014

Nie wieder! Max 3 Sterne! Essen ungenießbar

3.0/6

Achtung riesen Anlage schon fast unübersichtlich. Nur Russen in dem Hotel. Essen kaum genießbar! Getränke nur in schmutzigen plastik Bechern.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

November 2013

Super Anlage für jeden Geschmack und jedes Alter

5.6/6

Preis/Leistungsverhältnis war sehr gut,leider waren sehr wenige deutsche Urlauber hier,doch mit ein wenig englisch gab es keine Probleme,besonders hervorzuheben ein Kellner nach der Mittagszeit am Pool 1,er kellnerte auch indischen Restaurant, Die Anlage hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Von Jubel und Trubel mit vielfältigen Unterhaltungen bis hin zu völliger Ruhe und Entspannung


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

November 2013

Perfekter Familienurlaub ohne Hindernisse. :-)

5.3/6

Das Sultan Gardens Rasort ist ein sehr schoenes Hotel inmitten einer imposanten und gruenen Gartenanlage. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und sauber. Das weitlaeufige Resort ist grosszuegig angelegt und bietet mehrere Restaurant, Bars, Pools und einen grossen Sandstrand mit einem schoenen Hausriff. Die Wege sind mitunter etwas laenger, und es gibt viele Treppen (insbesondere Am strand), aber einige Wege kann man auch mit kleinen, regelmaessig verkehrenden Kleinbussen zuruecklegen. Wir (meine Frau, unsere 3 1/2 Jahre alte Tochter und ich) haben dort wieder einen sehr schoenen Badeurlaub verbracht und waren in diesem Jahr zum zweiten Mal dort. Diesmal waren wir fuer 14 Tage dort, nachdem wir im vergangenen Jahr (auch im November) das erste Mal fuer 11 Tage dort gewesen sind. Unter dem Strich muessen wir zufrieden feststellen, dass sich der gute Standard des Hotels nochmals verbessert hat und nun wohl einem Deutschen 4 Sterne-Standard, vielleicht sogar einem 4 Sterne Plus-Standard entspricht. Wir waren auch in diesem Jahr mit dem hochwertigen All-Inclusive-Angebot sehr zufrieden. :-) Trotz weniger Gaesten hat das Hotel z.B. die Qualitaet und Auswahl des Essens beibehalten und die Mengen angepasst, was sicher nicht selbstverstaendlich ist. Die Gaeste-Struktur hat sich gegenueber dem Vorjahr etwas verschoben - weniger Europaer, mehr Russen bzw. Gaeste aus de Russischen Sprachraum (bis zu 70 %). Wir haben uns sehr wohl gefuehlt, weil wir im Urlaub nicht auf die Deutsche Sprache angewiesen sind, mit Englisch sehr gut durchkommen und ausserdem mit meiner Frau ueber eine Muttersprachlerin Russisch verfuegen. Von den ca. 20 % europaeischen Gaesten dominieren im Moment die Englaender, aber wir haben z.B. auch Italiener, Niederlaender und Polen getroffen. Skandinavier waren anders als im Vorjahr keine da. Ungefaehr 10 % der Gaeste waren Besucher aus islamischen Laendern und aus Aegypten, die sehr zurueckhaltend aufgetreten sind und in der gemischten Gaestestruktur des Hotels nicht aufgefallen sind. Wir fanden diese neue oder verstaerkte Ausrichtung des Hotels, mit der das Hotelmanagement offensichtlich auf die zeitweiligen Buchungsrueckgaenge insbesondere aus Europa reagiert hat, sehr interessant. Zur Auslastung des Hotels waehrend unseres Aufenthalts ist zu sage, dass diese nach Aussagen von verschiedenen Mitarbeitern zwischen 30 und 70 Prozent schwankte, wobei es zum Ende unseres Aufenthalts voller als am Anfang war.


Umgebung

5.0

Das Sultan Gardens Rsort verfuegt ueber einen grossen Privatstrand mit Sand, dem ein sehr schoenes Hausriff vorgelagert ist. Dort kann man beim Schnorcheln viele verschiedene Fische sehen. Unserer Tochter hat es sehr gefallen, dass Sie in das Wasser mit keiner bzw. sehr geringer Brandung laufen konnte und dabei dann auch Fische gesehen hat. Wir waren ueberhaupt sehr viel am Strand und im Wasser. Unsere Tochter hat auch ausgiebig im Sand gespielt. Gut gefallen hat uns die Sauberkeit, gerade a


Zimmer

5.0

Unser Zimmer mit Meerblick war gut und sauber, dies gilt auch fuer das Bad (auch wenn dies etwas aelter als der Rest des Zimmers war, der erst vor Kurzem Farbe gesehen hatte und gruendlichst durchrenoviert worden ist). Wer's braucht, hat auch einen LCD-Fernseher mit vielen internattionalen (auch 3 Deutschen) Programmen. Das Zimmer (nicht riesig, aber OK) und die Ausstattung waren gut und identisch zu der im letzten Jahr, der Balkon bot wieder den tollen Meerblick, auch wenn wir diesmal teilweise


Service

6.0

Der Service ist als gut bis sehr gut zu bezeichnen. Die Mitarbeiter des Hotels sind durchweg sehr freundlich, und zwar in allen Bereichen, in denen wir Kontakte hatten. Sprachlich kommt man im Sultan Gardens Resort am Besten mit Englisch und Russisch weiter, Deutsch wird kaum gesprochen. Hier duerfte denn auch das groesste Defizit des Hotels liegen, denn rein Deutsch sprechende Gaeste duerfen hier das eine oder andere Kommunikationsproblem haben. Fuer uns gab es in dieser Hinsicht aber keine


Gastronomie

5.0

Mit der Gastronomie waren wir wieder sehr zufrieden. Das Hauptrestaurant bietet frische und abwechslungsreiche Speisen. Auch fuer unsere Tochter haben wir immer etwas gefunden. Hervorzuheben ist z.B. die taeglich angebotene hausgepachte Pasta (mittags und abends) und die taeglich wechsenden Aktionen wie z.B. Lammkeule oder Lachs im Blaetterteigmantel (abends). Das Hauptrestaurant bietet jeden Abend ein Landesthema (Aegyptisch, Chinesisch, Italienisch, Indisch, Russisch, Thailaendisch, Mexikan


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel verfuegt ueber vier Pools, aber wir waren ueberwiegend am Strand. Den Ruhe-Pool haben wir gar nicht besucht (OK, 1x abends bei einem Cocktail-Empfang), die beiden Haupt-Pools (zwei parallele Pools in der Mitte der Anlage, umgeben von Sonnenliegen und schoen eingefasst von einer Gartenanlage) habe ich nur zum Schwimmen genutzt - schoen gross und daher ideal fuer das Schwimmen von laengeren Strecken. Die Haupt-Pools sind unbeheizt und im November relativ kuehl. Der Kinder-Pool besteht ei


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Juli 2013

Wir sind keine Nörgler, aber das ist ehrlich

4.7/6

1 Prozent Deutsche, kein normales All inclusive Sonst schöne Anlage, ABER jeden Abend halb sieben sprühte man eine riesige Dampfwolke durch die ganze Anlage. Das stank erbärmlich und man hatte einen pelzigen Geschmack im Mund. Wir vermuten Isektenvernichtung. Schlimm nur, dass aussen immer schon die Tische eingedeckt waren und dieses Zeug auf dem Besteck war


Umgebung

4.0

10 min. Fahrweg zur Naama Bay, 40 min. Zur Naqb Bay 10 min. Vom Flughafen. Strand ist direkt am Hotel. Ansonsten ist direkt am Hotel ausserhalb nichts los


Zimmer

6.0

Sehr gross, grosse Betten, normal ägyptische Ausstattung.


Service

5.0

Personal spricht kein DEUTSCH... Verständigung ist sehr schwierig, auch an der Rezeption absolut kein Deutsch...


Gastronomie

3.0

Essen schmeckt immer gleich und fahd. Schlech gewürzt und fast nur orientalisch. Wenig Abwechslung. Die Kellner sind sehr Trinkgeldgesteuert, aber sonst sehr nett. An der Shishabar konnten wir beobachten, wie versehentlich Eis in unser Wasser gemacht wurde, obwohl wir ohne bestellt hatten. ber die wurden dann schnell mit der Hand aus dem Glas entfernt... das italienische Restaurant war allerdings spitzenmäßig, super Essen, Witz und Charme...ein absoluter Lichtblick in diesem Hotel.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war super. Danke BOB und Natalie...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

Juli 2013

Super Hotelanlage zum Erholen

5.4/6

Hotel lag in unmittelbarer Nähe vom Flughafen, somit sehr schnell erreichbar. Tolle Anlage mit Palmen und vielen Blumen, allerdings nicht für Gehbehinderte geeignet. Sehr sauber. Das Essen ist sehr schmackhaft, auch wenn die Auswahl nicht ausgesprochen riesig war. Toll war auch der Transfer mit shuttle-bus zwischen Strand und Lobby. Animation ausgesprochen super, Kurzum, weiter zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

Mai 2013

Erholung pur

4.8/6

Waren Anfang Mai im Sultan Garden , endlich mal durchgehend warmes Wetter, tolles Klima. Leider spricht man in diesem Hotel kein Deutsch ausser der Animateur Muusse,echt cooler Typ und sehr hilfsbereit. An der Rezeption spricht aber nicht einer Deutsch, alle nur Englisch, Italienisch und Russisch natürlich. Aber alles sehr angenehme Leute. Ausflüge haben wir nicht gemacht, war reiner Badeurlaub. Das Meer hatte 26 Grad, war aber nichts besonderes zum Schnorcheln. Leider aber auch Quallen vorhanden. Pool´s waren echt super . Kinder Pool ist weiter unten, nur eine kleine Treppe runter, man hat gar nichts gehört von den kleinen. War ein sehr erholsammer Urlaub


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

April 2013

Tolle Anlage, für Gehbehinderte nicht geeignet!

5.3/6

Eine tolle Anlage , viele Blumen und Palmen,4 grossartige Pools.Ein tolles Amphie-Theater wo täglich tolle Professionelle Aufführungen stattfanden. Was nicht so schön war : Essen toll im Geschmack,doch wenig Abwechselung. Dann waren noch die ewigen Treppen und Stufen.Von unserem Zimmer zum Essen gehen 65 Stufen.Vom Zimmer zum Strand 50 Stufen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Adolf (56-60)

März 2013

Schönster Urlaub in Ägypten AI mit Freunde

5.3/6

Wir waren Ende Februar Anfang März 2013 für 14 Tage als 3 Ehepaare für einen reinen Erholungsurlaub in diesem Hotel. Es war der perfekteste Urlaub den wir alle samt je erlebten. Das Wetter war traumhaft jeden Tag Sonnenschein ständig zw. 28 und 30 Grad Luft- und 22 Grad Wassertemperatur. Das Essen war sehr gut, besonders zu empfehlen sind auch die kleineren Restaurants wie der "Inder" od. im speziellen der "Italiener". In diesen Restaurants muß nur rechtzeitig vorreserviert werden. Sämtliches Personal ist sehr freundlich. Besonders nett ist "MOOSE" von der Animation, "AHMED TAHA vom Service und unser besonderer Liebling ist "LABEIB TAHER" als Liefeguard am Strand. Sehr sehr nett ist auch der Chefkellner an der Poolbar. Die Anlage ist weit und breit die schönste, grünste u gepflegteste v Sharm El Sheik. Einige Stiegen sind innerhalb der Anlage zu bewältigen, dies hat uns aber nicht gestört. Da die Anlage sehr groß ist kann man auch mit dem Bus rum fahren der ständig routiert. Es waren nicht sehr viele deutsch sprechende Urlauber dort, aber dies störte uns auch nicht, denn mit ein bischen Englisch kommt man schon durch. Wir waren jedenfalls von allem sehr begeistert!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (46-50)

März 2013

Gutes und schönes Hotel

5.0/6

Die Struktur der Gäste war sehr gemischt, nur extrem wenige Deutsche Gäste im Hotel.


Umgebung

5.0

Wir hatten ein Zimmer in der 200er Reihe, also perfekt in der "Mitte" des Hotels.


Zimmer

5.0

Obwohl wir noch ein "nicht renoviertes" Zimmer hatten, gab es nichts zu bemängeln. Die Größe der Zimmer ist ausreichend. Auch das Badezimmer hatte die richtige Größe.


Service

6.0

Das komplette Personal war immer extrem freundlich und immer bemüht es jedem gast recht zu machen.


Gastronomie

4.0

Die Qualität des Essens war in Ordnung, nur immer ein wenig zu wenig gewürzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Alle Pools waren sehr sauber, man bekam auch immer eine freie Liege, auch am Strand gab es immer freie Liegen mit Sonnenschirmen. Die Animation hat nie gestört wenn man nicht daran teilnehmen wollte. Auch die Musik am Pool oder am Strand war nie so laut, dass sie gestört hätte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

März 2013

Süper Bade-und Erholungsurlaub

5.1/6

Das Hotel ist aufgeteilt in Ruhezonen , Familienzonen mit Kinderanimation, Kidsclub, Wasserrutschen,Partyzonen mit Disco und abends Strandparty. Für jeden was dabei und keiner stört den anderen. Finden wir super. Preis-Leistung top. Nicht mehr das neueste Hotel, aber sauber und sehr guter Service in allen Bereichen.Zimmer mit Meerblick empfehlenswert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Patrick (41-45)

März 2013

Das Personal macht durch super Service vieles wett

4.4/6

Das ältere Hotel in einem wunderschönen Garten bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältniss. Das sehr freundliche Personal macht mit unaufdringlichem Service viel wett. Hoher "Wohlfühlfaktor" durch gastfreundliche und stets sehr aufmerksame Mitarbeiter. Empfehlenswert.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

März 2013

Schöne Anlage, aber...

4.3/6

Wir waren in den Osterferien in diesem Hotel. Zu dieser Zeit sehr viele Familien mit Kindern. Hauptsächlich von Engländern und Russen besucht, danach Italiener und Deutsche. Alles aber voll in Ordnung. Das Personal war teilweise richtig klasse. Mit Trinkgeld läuft alles noch besser, auch das soll so sein. Leider sind jedoch aktuell überall Bautätigkeiten in diesem Hotel. Das nervt doch erheblich und ist im Reiseprospekt auch nirgendwo vermerkt. Wer hat schon Lust am Pool zu liegen, wenn an der Poolbar Fliesen geschnitten und gebohrt und gehämmert wird. Den ganzen Tag, auch Ostersonntag! Die Beschwerde beim freundlichen Hotelmanager, brachte zwar einen Kühlschrank voll Dosenbier als Entschuldigung mit sich, aber bei All-In, was will man damit. Der Krach blieb. Am Strand werden aktuell die Treppenaufgänge gemacht und auch die Strandbar ist eine bewirtschaftete Baustelle. Auch werden einige Gebäude mit Suiten komplett entkernt. Hier sollte man das Hotel einfach 4 Wochen schließen, was natürlich keiner macht. Wir hatten eine Junior Suite die von der Größe her absolut top für Familien geeignet ist. Das Mobiliar ist jedoch sehr abgewohnt gewesen. Das Sofa hätte wahrscheinlich schon vor 3 Jahren entsorgt werden müssen. Der Strandabschnitt ist sehr schön und viel größer als es die Bilder im Internet vermuten lassen. Das Riff ist super für alle Schnorchler. Da das Hotel schmal und lang am Hang gebaut ist, gibt es schon längere Wege bergauf und bergab. Das Büffet ist von der Auswahl her gut - mit einem Haken - es schmeckt nicht. Für einen "Alles-Esser", der auch gerne alles probiert, war es doch enttäuschend, dass es nichts gab wo man sagen könnte: Super - davon noch einen Nachschlag. Selbst einfachste Dinge wir z.B. eine Lasagne waren echt schlecht. Komischer Weise im italienischen Restaurant, welches bei All-in dabei ist, konnte man relativ gut essen. Es geht also - mit einem vernünftigem Koch. Reservierung aber bis zu 1 Woche Vorlaufzeit. Im Vergleich zu den letzten Urlauben in Ägypten, Türkei und Tunesien führt das Essen bei uns zur Abwertung. Kuchen und Gebäck war übrigens immer gut Zu der Empfehlung: aktuell leider keine Empfehlung. Wenn das Hotel fertig renoviert ist und man einen neuen Koch findet (...oder den alten einfach mal aufweckt :-) ), dann kann man hier sehr schön Urlaub machen. Beste Reisezeit: März / April.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gertrud & Willi (51-55)

März 2013

Top Anlage

5.3/6

Top Anlage Sehr zu empfehlen (Essen sehr Gut) allerdings nicts für gehbehinderte Gäste, da zu viele Stufen wir kommen auf jeden fall wieder


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Steve (41-45)

Februar 2013

Essen verbesserungswürdig

3.9/6

Essen verbesserungswürdig, zu langweilig, zu wenig abwechlsungsreich...


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (46-50)

Februar 2013

Kurz Urlaub im Winter

4.9/6

Sehr freundliches u. hilfsbereites Personal Essen und Trinken war ausreichend und geschmacklich sehr gut. Wir hatten ein super Zentrales Zimmer und somit sehr kurze Wege. Der Laufweg zum Strand war für uns auch kein Problem. ca. 5 min Man ist ja im Urlaub und nicht auf der Flucht. Ich würde dieses Hotel auch Familien mit Kindern weiter Empfehlen. Es gab einen Pool mit Wasserrutsche so wie einen Speisesaal nur für Familien. Für Schnorchelanfänger ist dieses Riff klasse.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Erika (70 >)

Februar 2013

Hotel sehr gut

5.1/6

Wir waren nur 3 Tage dort weil wir auf die AIDA wollten aber ich kann das Hotel nur loben ,mit der Abholung am flughafen war. Auch prima Zimmer sehr groß nur für gehbehinderung nicht empfehlenswert da viele Treppen zuüberwinden sind ,aber es fährt auch laufend ein Shuttle Bus das man die treppen sparen kann sonst alles ok nur mit deutsch kommt man nicht weit aber sonst bestens


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ingo (66-70)

Februar 2013

SchönesHotel mit toller Außenanlage

5.0/6

Es war ein sehr schöner Urlaub und wir können das Hotel gerne weiter empfehlen. Auf jeden Fall buchen wir dieses Hotel wieder und ein Dank an das Personal von Holi- dayckesck welches kompetent und hilfsbereit ist. Ingo Witt


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ingeborg (46-50)

Februar 2013

Für Schnorchel- und Relaxurlaub bestens geeignet

4.9/6

Der Service im Hotel war gut. Das Personal in den Restaurants war sehr zuvorkommend und freundlich. Die Zimmer wurden täglich gereinigt,Putzboy war sehr nett. Im Hotel wird überwiegend englisch gesprochen, fast kein deutsch. Lange Wege im Hotelbereich, aber das war bekannt. Gut gepflegte Gartenanlagen mit Palmen und Blühpflenzen. 2 Themenrestaurants, die man vorreservieren muß(am Eingang zum Hauptrestaurant), waren sehr gut.(rechtzeitig reservieren!! je 1xindisch und 1x italienisch) Fitnessraum war o.k.. Genügend Liegenan Strand und Pools. Meistens(nicht immer) nette Abendshows. Kurzer Transfer. Zum Schwimmen kann man nur über Steg ins Wasser. Zum Schnorcheln wars sehr schön, Wasser war für Februar angenehm warm.Tipp: Wenn man keine Ausflüge plant sollte man bei der Einreise "only Sinai" angeben, dann braucht man keine Visagebühren zahlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pia (26-30)

Januar 2013

Toller Service, super Pools, gepflegte Anlage

5.2/6

Sehr schöne garten Anlage, super Personal und einen Strand wie aus dem Bilderbuch. Wir waren mit 6 Personen für eine woche dort und ich muss sagen: immer wieder gerne klasse Preisleistungsverhältniss!! Das einzige was nicht so toll war, ist das wir morgens schon um halb 8 in der Anlage waren und erst ab 11Uhr etwas zum Essen bekommen haben. Sonst war wirklich alles super. Wo man hinschaute waren sie stehts bemüht alles sauber zuhalten und am Renovieren. ( Was bei einem Hotel das im ganzem Jahr auf hat noraml ist das in der Nebenseson Renoviert wird). Von der Renovierung wurde man aber nicht wirklich gestört und dafür bezahlt man ja auch weniger in der nebenseson.


Umgebung

5.0

Ca 10 min vom Flughafen je nach windrichtung sah man sie starten und hat etwas davon gtehört aber nicht weiter schlimm. Der Strand ist super schön und es wird sich auch grosse mühe gegeben ihn sauber zuhalten. Hinter dem Hotel befinden sich ein paar geschäfte aber mit hohen Preisen. Kleiner Tipp Namma Bay ist wunder schön und man kann dort super schoppen besonders lohnenswert ist es dort abends. Mit dem Hoteleigenem servic Bus ca 20 Fahrt. Der Old MArkt ist ekelhaft und zu teuer kann man nu


Zimmer

5.0

Wir selbst hatten ein Recht neues Zimmer war voll OK. Kann man nicht meckern. Sehr zu empfehlen sind die Zimmer mit Meerblick der aufpreis ist es wert man wird belohnt. Es gibt noch ein paar alte zimmer die sind nicht ganz so toll eher spar tipp zimmer. Aber sie sind fleissig darn alles am Renovieren.


Service

6.0

Service wir bis auf bei der Repzeption sehr grossgeschrieben! Vom Kellner bis zum Putzmann immer freundlich und Hilfsbereit. Besonders der Akram super Typ :). Die Badetüscher am Strand und Pool bekommt man immer bis zur liege getragen egal wo man hin möchte getränke kommen auch immer zur liege dauert zwar etwas aber das ist nicht schlimm man ist ja im Urlaub oder man nimmt sich selber was. Zur zeit sind noch viele Russen Ital. und Engländer dort aber nicht weiter Schlimm fallen nicht wirklic


Gastronomie

5.0

Essen ist lecker jeden Abend ein anderes Thema von Ägyptich bis Russich immer was anderes Pastastation klasse sind die Bürger die man sich selbst machen kann salate Usw.. Es sollte für jeden was dabei sein. Aber es gibt immer noch leute die sich beschweren naja man kann es nie jedem recht machen. Man sollte immer sehen was man für die woche bezalt hat!!!! Am Pool und Strand gibt es auch immer mit etwas abwechselung snaks.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt sich richtig mühe und machen jeden abend was anderes. Wir selbst haben es nicht genuzt. Aber es gibt welche am Strand am Pool. Die Pools sind klaase 4stück an der zahl einen grossen für kinder zwei algemeine und einen Ruhepool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Januar 2013

Schöner Winterurlaub am roten Meer

4.7/6

Das "Sultan Gardens Resort" ist ein großes Hotel mit vielen zweistöckigen Gebäuden, verteilt in einer schön bepflanzten Anlage. Sie ist zwar nicht mehr ganz neu, wird aber gut gepflegt. Und auch um die Sauberkeit ist man sehr bemüht. Die Gäste kommen vor allem aus Russland, ein kleiner Teil auch aus Großbrittanien. Deutsch wird daher vom Personal kaum gesprochen. Vom Altersdurchschnitt her waren die meisten Gäste zwischen 25 und 50 Jahre alt, in der Regel Paare. Kinder fanden sich Anfang Januar nur wenige hier. Und Familien mit Kindern scheinen auch nicht die gewünschte Clientel zu sein, denn von den beiden beheizten Pools ist einer definitiv als Ruhepool ausgewiesen. "Fröhliche" Kinder werden hier sofort ermahnt. Und auch eines der beiden Hauptrestaurants ist nur für Erwachsene zugelassenen (Das hat zur Folge, dass Familien mit Kindern am Eingang des anderen Restaurants manchmal auf Einlass warten müssen.) Das Hauptrestaurant ist im übrigen zu allen Tageszeiten der zentrale Anlaufspunkt. Man bekommt zwar auch am Pool oder am Strand etwas zu essen; das Angebot ist dort allerdings sehr "übersichtlich". Um alles nutzen zu können, sollte man unbedingt All-Inclusive gebucht haben, denn in der näheren Umgebung gibt es keine Möglichkeit sich zu verpflegen. In unserem Fall gehörte zu All-Inclusive auch zwei Essen im guten italienischen A la Carte Restaurant "Casa Mia". Allerdings sollte man die Termine gleich am ersten Tag buchen, da man sonst schwerlich noch Plätze finden wird. Ein weiteres AI-Extra sind die Cocktails. Die Auswahl ist zwar nicht sonderlich groß, und auch das Optische lässt ein wenig zu wünschen übrig; der Geschmack ist aber in der Regel gut. Eigentlich müsste zu einem guten 4 Sterne Hotel auch noch kostenloses Internet dazugehören. Hier allerdings bezahlt man dafür horrende Summen (30 Euro für 6 Stunden!). Ob es dann zumindest funktioniert, habe ich angesichts des Preises nicht ausprobiert.


Umgebung

4.0

Die Einreise nach Ägypten erfolgt über den kleinen Flughafen in Sharm-El-Sheik. Direkt nach der Ankunft werden die Urlauber in der Regel zur Visa-Stelle gelotst. Allerdings sollte man sich bewusst machen, dass man für den reinen Badeaufenthalt auf dem Sinai überhaupt kein Visum braucht. Man schreibt in diesem Fall auf die Rückseite der Einreisekarte einfach "SINAI ONLY" und kann direkt durchgehen. Selbst für Ausflüge zum St. Katharinen Kloster oder dem Moses-Berg ist kein Visum notwendig (Wer al


Zimmer

5.0

Unsere "Junior-Suite" hatte Meerblick mit einer kleinen Terrasse. Das Wohnzimmer hatte zusätzlich zu einer Couch und einem Röhren-TV noch eine kleine Küchenzeile. Hier konnte man sich bei Bedarf selbst Kaffee- oder Tee kochen. Das Bad war etwas beengt mit WC, Becken und Badewanne mit Dusche ausgestattet. Das Wasser war zwar warm, kam allerdings nur in einem schwachen Strahl rausgeplätschert. Das Schlafzimmer wiederum hatte ein recht bequemes Doppelbett, einen Wandschrank mit kostenlosem Safe und


Service

5.0

Der Service in diesem Hotel ist in der Regel sehr gut. An der Rezeption muss man allerdings meist lange auf Bedienung warten. Zudem spricht man kaum oder gar nicht deutsch. Wer allerdings etwas Englisch spricht, dessen Anliegen werden immer freundlich und kompetent bearbeitet. - Auch der Zimmerservice - wie alle Bedienstete Männer - ist gut und hilfsbereit. Manchmal denkt man allerdings, dass eine Frau vielleicht etwas gründlicher gewesen wäre. Im Hauptrestaurant hatten wir eine SEHR gute Betreu


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Hauptrestaurant mit einem Bereich für Erwachsene und einem anderen Bereich für Familien. Gehört man zu der lezteren Gruppe muss man ggf. schon einmal einige Minuten warten bis man eingelassen wird. Die Atmosphäre ist hier etwas kantinenmäßig. Ständig läuft man anderen Gästen oder den zahlreichen Kellnern vor die Füße. Etwas mehr Ruhe hat man, wenn man sich auf die Aussenterrasse begibt (Hier ist es im Januar abends aber z.T. schon etwas kühler). Das Essen selbst ist zwar nicht so umf


Sport & Unterhaltung

4.0

Wer in diesem Hotel keine Freizeitangebote nutzen möchte, kann sich an den geheizten Ruhe-Pool zurückziehen. Auch an den beiden unbeheizten großen Pools war die Animation - wenn überhaupt - sehr dezent. Lediglich am unteren beheizten Pool mit der Rutsche wurde ständig aktiv Animation betrieben. Keiner wurde allerdings genötigt dabei mitzumachen. Das gilt gleichermaßen auch für die Aktivitäten am Strand. Dort hat das Hotel einen etwas 200 m langen, aber nicht sehr breiten Abschnitt. Die Liegen d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vitaliy (36-40)

Januar 2013

Eher gut, aber schon zu alt

4.7/6

Schöner Urlaub mit ein paar Mängel - dieses Hotel ist alt und renovierungsbedürftig. Das Essen ist in Ordnung, das Personal freundlich und hilfsbereit. Die Lage auch OK.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (26-30)

Januar 2013

Schöne weitläufige Anlage, super gelegenes Hotel!

5.2/6

Das Hotel wirkt trotz des Alters sehr einladend und ist sehr sauber. Die Anlage ist weitläufig und mit schönen Gärten und Palmen angelegt. Es gibt 4 Pools (2beheizt) welche über die Anlage verteilt sind. Die unteren 3 Blocks mit den Meerblick-Zimmern sind Etagenförmig angelegt. Es gibt mehrere Pool- und Snackbars welche über die Anlage verteilt sind. Der Hoteleigene Strand ist 1A ausreichend Liegen, sehr sauber, Snack- und Getränkebar. Wer zu bequem ist durch die Anlage zu laufen, kann mit den Hoteleigenen Taff Taff´s fahren. Die Gäste sind überwiegend Russen dann einige Engländer, Italiener und Deutsche. Alles in allem ist dieses Hotel mit ruhigem Gewissen weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nicht allzu weit vom Flughafen entfernt, ca. 15 min. Jedoch gibt es kaum beeinträchtigungen durch Fluglärm, für mich absolut nicht störend. Vor der Anlage gibts ein paar Läden in denen man Souveniers oder ähnliches erwerben kann, jedoch das handeln nicht vergessen ;-) Wer mit einem Taxi mal raus fahren möchte, kann dies kostengünstig tun. Buchen kann man dies im Hotel, man bekommt auch ein Handy mit für flexible Abholzeiten. Ausflüge werden auch einige angeboten, ich kann di


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und ordentlich eingerichtet. Wir hatten ein Zimmer das bereits renoviert wurde, dies sind meist die Zimmer mit Meerblick. Die Zimmer sind ausgestattet mit Minibar, Klimaanlage, Tv und Telefon. Internet/W-Lan ist sehr sehr teuer, wir haben es nicht genutzt. Für 30 min 6€ und 6std ca 35€


Service

6.0

Über den Service im Hotel kann man nicht mekern, lediglich die Rezeption könnte etwas mehr freundlichkeit an den Tag legen. Das Personal in den Restaurants war sehr zuvorkommend und freundlich. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, auch hier gabs keine Beanstandungen. Im Hotel wird überwiegend englisch gesprochen, fast kein deutsch.


Gastronomie

5.0

Es gibt genügend Restaurants und Pool/Snackbars. Man kann bis abends 22 Uhr mit AI essen und trinken. Im Hauptrestaraunt gibts jeden Abend einen anderen Ländertypischen Themenabend. Die Speisen sind reichhaltig und lecker und geniessbar. Es gibt auch ein Italienisches Restaurant, Fisch Restaurant und eine Indisches Restaurant. Jedoch sollte man am besten direkt am ersten Tag für das Italienisches Resteraunt reservieren, da es sonst ausgebucht ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 4 Pools, davon sind 2 beheizbar. Es gibt auch eine große Rutschbahn. Auch Tennisplätze, einen Fussballplatz, einen Basketballplatz und Minigolf gibt es. In der Eingangslobby gibts auch Billiardtische. Auch gibt es einen Wellnessbereich mit Fitnesscenter. Die Animation fand in einem Amphitheater statt und am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerd (66-70)

Januar 2013

Ein Hotel zum Wohlfühlen

5.0/6

Unaufdringliche Freundlichkeit des Personals ist hervorzuheben,ebenso die ständige Pflege und Sauberkeit aller Anlagen und der Unterkunft. Das Essen am Buffet könnte etwas attraktiver präsentiert werden, seine Qualität und Vielfallt war unserer Meinung nach als durchschnittlich zu bewerten. Das Meer vor dem Hotelstrand bietet ein beeindruckendes Schnorchelerlebnis. Anmerkung für Leute, die nicht (mehr) so gut zu Fuss sind: Es sind, wo immer man hin will, ob zum Strand, zu den verschiedenen Bars,den Unterkünften usw. viele Höhenniveaus per Treppen oder Wegen zu überwinden.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Januar 2013

Völlig in Ordnung für Familien

4.5/6

freundliche Gäste und Personal, angenehm international, wer bemängelt, dass so viele internationale Gäste dort sind, soll besser in den Schwarzwald fahren


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rich (56-60)

Dezember 2012

Toller Urlaub

5.4/6

Ich war Überrascht. Das Preis- Leistungsverhältnis hat gestimmt. Vorwiegend Russen und Engländer. Aber als Gäste nicht auffällig. Personal war SUPER und nicht aufdringlich. Es wäre jedoch angebracht auch deutsch sprechendes Personal im Bereich der Rezeption anzustellen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johann (56-60)

Dezember 2012

Badeurlaub mit Ausflügsmöglichkeiten nah und fern

5.4/6

Das Personal in der gesamten Anlage war sehr aufmerksam und hilfsbereit, ohne aufdringlich zu erscheinen. Das Animationsangebot war reichlich und es wurde rechtzeitig auf die einzelnen Angebote hingewiesen. Preis/Leistung war hervorragend. Der Strand war immer sauber und es gab fast keine Reservierungen der Liegen am Strand und am Pool, was sehr angenehm war. Für unseren Landausflug zum Mosesberg und Katharinenkloster, den wir bei einem örtlichen Anbieter gebucht hatten und die Abholung am Hotel anfangs nicht klappte, setzte sich das Personal an der Hotelpforte mit vielen Telefonaten ein und ermöglichte somit, daß wir mit Extra-Taxi unseren Bus noch erreichten und wir somit den wunderschönen, geplanten Ausflug genießen durften. Hierfür nochmals vielen Dank für den großen Einsatz!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Robert (61-65)

Dezember 2012

Toll angelegtes Resort mit Verbesserungspotential

5.0/6

Resort mit 520 Zimmer und Suiten, gut verteilt in einer großzügigen, gepflegten Anlage (mit Pools); eigenem Strandbereich mit abgegrenztem Areal (beim Riff) zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen. Ausreichend und immer freie Liegen stehen zur Verfügung, Handtuchservice inklusive. Am Strand wird zum Lunch eine Speisenauswahl "Light Buffet" angeboten sowie alle üblichen Softdrinks sowie Alkoholika. Toilette beim Strand; Animationsbetrieb sowie Tauchschule. .


Umgebung

6.0

Nur rd. 10 Minuten Flughafentransfer. Vom Flugbetrieb bekommt man kaum mit, ist in keiner Weise störend, da keine "Überflieger" der Anlage. Das Resort liegt in Nachbarschaft anderer großen Hotels, die alle über eine Zugangsstrasse erreichbar sind. Vis-a-vis der Hotelanlagen besteht eine Art shopping-mall, in der lokale Händler ihre Ware den Touristen anbieten u. verkaufen wollen. Wer nicht handelt, der ist - pardon - einfach dumm, denn das Preisniveau hat es in sich. Public-Busverkehr nach


Zimmer

6.0

Größe, Zustand und Ausstattung im Großen und Ganzen o.k. Für den Sanitätbereich wird wohl demnächst - zumindest auch bei unserem Zimmertrakt - eine Generalsanierung fällig werden. Großer, vom Nachbarn abgetrennter, Balkon mit Mobiliar. Grandioser Blick auf das rot schimmernde Saudi-Arabien und die Sharks Bay. Klimanlage arbeitete zufriedenstellend und in keiner Weise störend. Der Schrank ist mit ausreichend Bügeln sowie einem praktischen Safe ausgestattet.


Service

6.0

In jeder Hinsicht ohne gravierende Mängel, Für die Basisverständigung (auch an der Rezeption) ist Basisenglisch auf jeden Fall wichtig. Alle Hinweise über Hotel, Ablauf, Anlagebeschreibung sind in Englisch gehalten. Das Animationsteam (15 Personen, internationale Herkunft) versteht es grandios, sich auf alle Nationalitäten bzw. Gäste sprachlich einlassen zu können. Dickes Kompliment. Auch der Roomservice ist nicht zu beanstanden. Alles wird picobello gereinigt, täglicher Handtuchwechsel und Abga


Gastronomie

3.0

Es gibt zwei Hauptrestaurants. Wer es nicht zu laut mag, sollte den Bereich im 1. Stock aufsuchen, das Gästen ohne (störende) Kinder vorbehalten ist. Die Qualität und Präsentation des Essens hat uns nicht begeistert. Die Gerichte sind teilweise überhaupt nicht gewürzt bzw. gesalzen. Bei den Suppen muß sehr intensiv nach den Einlagen gefischt werden. Die sich wiederholenden Speisen-Themenabende (Thai, Italienisch, Russisch etc.) kamen waren nur ansatzmäßig den Originalgerichten nahe. So wurde La


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation ist freundlich, aber nicht nervig. Mitmachen ist auf keinen Fall ein Muß. Liegestühle und Auflagen sind in bestem Zustand. Schatten gibt es auch genug. Am Strand stehen auch Süßwasserduschen zur Verfügung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Dezember 2012

Schlechte Mogelpackung

3.7/6

Unterdurchschnittliches AI Hotels mit 4,5 Sternen. Schlechtes Essen/Drinks, lieblos präsentiert, hohe Extrakosten, Personal an Rezeption unfreundlich, Reinigungs- und Servicepersonal sehr bemüht. Baustellenlärm innerhalb der Anlage. Möbel fallen teilweise auseinander. Nur zT renoviert. Lage und Riff gut. Für 1 Woche ohne Anspruch iO.Fühlten uns abgezockt. Russen und Englaender Willkommen. Deutsche werden gemieden.


Umgebung

3.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hilmar (36-40)

Dezember 2012

Wunschlos glücklich. Urlaub wie er sein sollte.

6.0/6

Ein phantastischer Kurzurlaub zur Jahreswende. Wir haben uns persönlich beim Besitzer bedankt. Da wir zu jeder Zeit wunschlos glück waren. Dazu ein kurzes Beispiel: Wir (ca. 10 Personen) waren gelegentlich Abends im italienischen Restaurant essen (auch dies war All-Inclusive). Wir wurden wie in einem Nobelrestaurant an unseren Tisch begleitet. Der Keller hieß uns mit einer kurzen Rede willkommen und überreichte uns die Speisekarten. Bei unserer ersten Bestellung äußerte ich im Bezug auf die Nachspeise so etwas wie: "Ach schade ... es gibt kein Tiramisu!". Worauf hin der Kellner sich entschuldigte und promt in die Küche verschwand. Einige Augenblicke später war er wieder da und versicherte mir: "Ich werde Ihnen Tiramisu besorgen. Geben Sie mir etwas Zeit. Wenn Sie Ihren Hauptgang beendet haben, werde ich mit dem Tiramisu bereits auf Sie warten". Ich sagte er solle sich keine Umstände machen. Er ließ sich aber nicht beirren. In der Tat ... wenig später brachte er eine doppelte Portion Tiramisu an unseren Tisch. Es war köstlich und passte kaum noch in mich hinein. Vielen Dank! Dies war bestimmt nicht mein letzter Besuch bei euch!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Lars (36-40)

November 2012

Viele Treppen

3.8/6

Nette Anlage, nicht mehr neu, aber gut in Schuss. Russen, Italiener, Schweden, Deutsche bunt gemischt. Alle Orte sind über Treppen verbunden, da die Anlage am Hang gebaut ist! Es ist teilweise sehr laut (Animation, Muezzin (auch nachts!), Gartenpflege um 4 Uhr morgens, Dieselbus fähr als Shuttle ständig über die Anlage und stinkt!). Der Pool ist nett, aber das Wasser ist nicht klar - hier täten ein paar mehr Duschen sowie intensivere Reinigung nicht Schaden.


Umgebung

4.0

Netter kleiner Strand am Hotel, aber nur über 50 Treppenstufen zu erreichen. Schönes Hausriff direkt am Strand!


Zimmer

4.0

Nette Zimmer mit ausreichend großem Balkon. Die Reinigung ist ok, aber leider werden kleine Reparaturen nur auf Aufforderung erledigt (Balkontür klemmt, Abfalleimer klemmt, Fernseher hat Wackelkontakt).


Service

3.0

Tische waren sauber. Personal ist aber sehr hektisch und weniger um den Gast bemüht als um die Erledigung seiner jeweiligen Aufgabe. Hatte manchmal Angst , vom Kellner umgerannt zu werden. Ich habe AI gebucht, trotzdem war vieles extra zu bezahlen: WiFi, Espresso, frischer Saft, Milchshake, Wasserflaschen...). Dafür wird dann vor Ort noch ein Sultan All Inclusive für 25 EUR pro Person und Tag angeboten - Frechheit! Was gar nicht geht: Nachmittags direkt am Pool erschient ein Kommando und versp


Gastronomie

5.0

Essen war lecker, keine Schlangen. Gut: getrennter Speiseraum nur für Erwachsene!


Sport & Unterhaltung

3.0

Umfangreiches Animationsprogramm (Wasser-Aerobic, Bauchtanz, Yoga etc.) mit teilweise lauter Musik am Pool und am Strand. Abends eher schlechte Shows (Karaoke etc.) mit lauter Musik bis 11 Uhr abends. Einige Shops im Hotel für alle Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Viele aufdringliche "Animatuere", die einem etwas verkaufen wollen (Ausflüge, Wassersport, Haarschneiden, Massage, Apotheke! etc.).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

René (51-55)

November 2012

And you

5.0/6

Sauberes Hotel in die Jahre gekommen. Sauber und auch sehr bemüht die Kundenwünsche zu erfüllen. Getränke welche nicht einheimisch sind müssen bezahlt werden. Ebenfalls Espresso und Internet eigentlich Schade. Internet sollte in der heutigen Zeit doch kostenlos zu Verfügung stehen. Bautätigkeiten waren in der letzten Woche in der Anlage an einigen Ecken. Kleinere Lärmbelästigungen mussten hingenommen werden. Dafür haben einige Gäste im Dezember sicherlich neue Zimmer. Essen könnte abwechslungsreicher und phantasievoller sein. Im grossen und ganzen nicht schlecht. Ich hatte das Glück vor dem Hausriff beim Schnorcheln einen Delphin mit einem Jungen zu sehen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

November 2012

Schöner badeurlaub

4.6/6

Wir hatten einen angenehmen Aufenthalt in Ägypten. Das Hotel war sehr sauber u. Gutes Essen. Das Hotel selber war eher mit alten Möbeln ausgestattet,.nicht so bequem. Leider wurde fast kein deutsch gesprochen. Das Internet war eindeutig zu teuer. WLAN wurde nur durch Bezahlung nutzbar.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2012

Urlaub in Osteuropa

4.0/6

Sehr weitläufiges Hotel, bei All inclusive ist nicht alles inklusiv (Capuchino, Cocktails mit importierten Alkoholika, Restaurants) müssen extra bezahlt werden. Gästestruktur: 70% Russen, 25% Engländer und Italiener, 5% Deutsche. Meist Familien mit Kindern oder Paare.


Umgebung

5.0

15 Minuten vom Flughafen, aber kein Fluglärm


Zimmer

4.0

Ausreichende Größe, Badezimmer renovierungsbedürftig, TV mit nur zwei deutschen Programmen (ZDF, RTL)


Service

5.0

Service ist gut, aber so gut wie keine Deutschkenntnisse bei der Rezeption und Personal.


Gastronomie

3.0

Man findet immer etwas, aber nach einer Woche wird es langweilig, da wenig Abwechslung geboten wird.


Sport & Unterhaltung

4.0

Direkt am hauseigenen Strand, super Hausriff, Tauchbasis Shamandura ist ok, aber nicht top. Nach Möglichkeit eignes Equipment mitbringen. Die Leihausrüstung ist schon etwas betagt. Täglich Tauch- und Schnorchelfahrten zum Ras Mohammed oder Tiran Insel. Nur Tagesfahrten, keine Halbtagestrips oder Tauchgänge von der Küste. Organisation der Touren wirkt etwas chaotisch, hat aber immer funktioniert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

November 2012

Mit Einschränkungen für eine Woche geeignet.

4.8/6

Weitläufige Anlage mit Ruhepool. Terrassenförmige Hotelanlage mit terrassiertem Strand. Dadurch gab es guten Meerblick für die meisten Zimmer. Kurze Transferzeiten zum nahegelegenen Flughafen. Fluglärm war dadurch zum Teil beträchtlich. Das Hotel ist fest in russischer und englischer Hand, was sich auch in den Fremdsprachenkenntnissen der Mitarbeiter widerspiegelt. Deutsch sprach hier keiner (außer etwa zehn weiteren Urlaubern)! Gute Schnorchelmöglichkeiten durch Riff am Strand, das über Stege zu erreichen ist. Dafür aber durchgelegene Liegen am Strand. Daher zogen wir den Ruhepool vor, obwohl wir sonst lieber am Strand gelägen hätten. Das Essen ist gut und reichlich, wiederholt sich aber bereits nach einer Woche. Außerdem gab es nach einigen Tagen auch bei uns Durchfall ;-). Besonders ärgerlich empfanden wir den abendlichen Insektizidsprühnebel, der über der ganzen Anlage lag und teilweise so dicht war, dass man keine 5 Meter sehen konnte. Wir haben langanhaltende Hals- und Hustenbeschwerden davon bekommen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tamina (19-25)

November 2012

We're loving it!

5.9/6

Wir sind sehr überzeugt vom Hotel: Anlage, Sauberkeit und Zimmer waren fantastisch. Das Team sehr herzlich und zuvorkommend!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

November 2012

Nette Anlage mit Mängeln und schlechem Service

2.7/6

Wir waren im November 2012 in dem Hotel 2 Wochen für ein Badeurlaub. Das Hotel selber ist ca. 30 Jahre alt. Entgegen der Beschreibung in den Reisekatalogen ist dasan einem Hang gebaut. Damit verbunden ist eine entsprechende Zahl von Treppenstufen die zu bewätligen sind. Wesentliche Kritikpunkte von unserer Seite: - Sehr viele Treppen - Mangelhafte Sauberkeit in den Zimmern und in den Hotelräumen (Lobby, Restaurants). Tische wurden nicht abgeschwischt, obwohl diese mit klebenden Glasrändern und Essensresten verdreckt waren. Heruntergeallene Speisen oder Besteck wurden einfach liegen gelassen. - Ungelerntes Personal, dafür aber freundlich. - Extrem lauter Poolsbereich und Strand (Techno - Musik, Animationslärm). Hier haben wird uns mehrfach beschwert. - Geringe Vielfalt bei den Speisen - Jeden Tag Huhn, Beef und Fisch in immer anderen Saucen. Beim Gemüse gleiches Bild. - Für Gehbinderte oder ältere Menschen absolut ungeeignet.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Armin (51-55)

November 2012

Sehr schöne Anlage, aber nur wenig Deutsche

5.3/6

Die Anlage ist sehr, sehr groß und unheimlich grün. Ich denke, man braucht 5 Minuten von der Rezeption bis zum Strand und hat einige Stufen vor sich. Genial fanden wir die Anzahl (5) und die Größe (länger als 50 m) der Pools - besser geht es nicht. Und auch das Massagezentrum und der Fitnessbereich waren vorbildlich. Der Strand (vielleicht etwas beengt wenn die Anlage voll belegt ist)) und das Riff waren völlig ausreichend. Die Essensauswahl hat sicherlich noch Potential, aber die Qualität war in Ordnung. Nur das Frühstück und die Kaffeeversorgung könnte verbessert werden. Allerdings werden Sie nicht viele Deutschsprachige Menschen dort antreffen. Während unserer Zeit waren es gefühlte 12 Personen...... Ohne Englisch-Kenntnisse hat man in diesem Hotel sicherlich Probleme!


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand . kommt auf das Zimmer an :-) Entweder nur ein paar Sekunden oder aber ein langer Fußmarsch (man kann aber auch den Shuttle-Bus benutzen), Zum Flughafen waren es 10 Minuten, jedoch kein störender Fluglärm. Im Endeffekt hat die Anlage aber nur ein Haupt-Restaurant, dieses ist aber unterteilt in einen Bereich für nur Erwachsene (1. Stock). Die Shops in der Anlage machten einen sehr guten Eindruck und hatten faire Preise! Das Nachtleben hatten wir nicht in Anspruch genommen


Zimmer

6.0

Sehr groß, sauber und 2 Einzelbetten..... Ansonsten bis auf den kleinen Fernseher (bei uns, andere Zimmer hatten größere Fernseher) alles ok. Balkon war super, nur die Stechmücken sorgten dafür, dass wir ihn nicht benutzen konnten. Jeden Tag eine Flasche frisches Wasser auf dem Zimmer und Kaffee oder Tee.....


Service

5.0

Unsere Kellner waren stets super freundlich und es gab nie Probleme. An der Rezeption sah es leider etwas schlechter aus... Wie gesagt, ohne Englisch sprechen und verstehen zu können, wird man sich schwer tun, Zimmer war immer sauber und sehr freundliche Reiniger. WLAN kostete für 7 Tage und 6 Stunden Nutzung 30 Euro (geht es noch teurer?) und hat bei meinem IPAD2 nur selten funktioniert. Reklamationen wurden angenommen, kostete mich aber 2 Urlaubsstunden :-( Wer also online sein möchte, sol


Gastronomie

5.0

Sehr großes Main-Restaurant (kostenlos), ein Italiener (1 x pro Aufenthalt) und andere kostenpflichtige Restaurants. Positiv: Mir machte das Essen zum ersten Male in Ägypten (11 Male!) nichts aus. Negativ: Wir frühstückten immer auf der Terrasse und durften immer ganz nach innen und hinten, um einen frisch gemahlenen Kaffee zu holen. Hier wären mehrere Ausgabeorte (vor allem auf der Terrasse) sehr zu empfehlen. Aber das Essen war abwechslungsreich und eine Woche kann man sicherlich gut üb


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool, Strand, Liegen und Schirme - TOP! Animation hatten wir nie in Anspruch genommen, man konnte aber den ganzen Tag mit russischen "Animateuren" Sport treiben. Auch wurden einem am Pool und am Strand immer wieder Getränke gebracht. Jedoch war das Essen am Strand stark eingeschränkt und der Weg zum Main-Restaurant sehr weit. Vergebe 6 Punkte und vergesse die Animation dabei, denn sonst wären es nur 4....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

November 2012

Einmal und nie wieder

3.7/6

Das Hotel hat sich auf Osteuropäer eingestellt.Deutsche Urlaube r bleiben hier leider auf der Strecke. Das Essen in den Restaurants ist nicht berauschend;wir haben in Hurghada In diversen anderen Hotels deutlich besser gegessen. Der Strand überfüllt und sehr laut Wer Ruhe sucht und braucht;ist hier an der falschen Adresse. .


Umgebung

3.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ulrich (41-45)

September 2012

Bade- und Schnorchelurlaub

4.9/6

Im grossen und ganzen sehr schönes Hotel mit recht langem Strand. Das Hausriff ist super zum Schnorcheln. Aber Achtung bei der Buchung einer Suite denn die meisten haben Poolblick und nicht wie angegeben Meerblick.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wil (51-55)

September 2012

Einfach SPITZE

5.8/6

Schones, gut unterhaltenes hotel. Renovierung lauft aber kein hinder davon gehabt. Sehr gutes essen, jeden abend ein anderes thema, z.B. Chinesich, Thai, Agyptisch u.z.w.. Sehr saubere zimmer und when was felht ruft man den zimmerboy und es ist da. Viele holander, Englander, Polen. Weniger Deutche und Russen um diese zeit. All In war sehr gut von morgens 9:00 uhr bis 24:00 uhr.


Umgebung

6.0

Von flughafen war es 15 min. Zum stran uber treppen oder mit den Taf Taf war gut. Das letste stuck hat man wieder treppen. Das strand ist nicht fur behinderte erreichbar, oder man mus man de person die treppen runter tragen. Eine kleine einkaufstrasse ist in der nahe. Ausfluchmoglichketen kan man bij reiseleitung onder am Pool und Strand bestellen.


Zimmer

6.0

Grosse zimmer mit 2 einzelbetten 140x200 cm waren bei uns im doppelzimmer mit meeresblick. Kuhlschrank, wasserkocher und jeden tag eine neue flasche wasser war auch da. Telefon (gegen gebuhr) und Safe (kostenlos) waren auch da. Nicht das neueste aber sehr gut und schon eingerichtet.


Service

6.0

Service war super. Freundlichkeit des personal war auch seht gut, nur man mus English kunnen. Animation war seht gut. Viele spiele von biesondere art waren da. Zimmerreinigung war auch sehr gut. Kaffee und thee (wasserkocher) sind auf jeden zimmer da. Artz und apotheker sind im hotel.


Gastronomie

5.0

3 restaurant und 6 bars (kan man auch essen tagsuber). Qualitat war gut am pool und am strand. Im restaurant, beim Italiener und Fishrestaurant war sehr gut. Sauberkeit und hygiene im restaurant war auch sehr gut. Kuchenstil, West Europa, und jeden tag ein anderes thema dazu


Sport & Unterhaltung

6.0

Am strand und Pool war der Animation sehr gut. Sport und spiel war auch gut. Disco war da aber nicht genutzt. Liegenstule waren am pool besser als am strand aber die waren genugent frei. Sauber handtucher waren am strand und pool auch genugent da den ganzen tag. Schirme und parrasol auch ausreichend, man kan den ganzen tag in schatten verbringen wen man wil.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

August 2012

Gutes Hotel, 4 Sterne wert.

5.0/6

sehr grosses Hotel mit gutem Essen, freundliches Personal und Gàsten aus allen Nationen, Englischkenntnisse notwendig. die zimmer sind gross genug, Badewanne mit Duschmöglichkeit vorhanden, Sehr kleines Badezimmer, WC-Spülung mit geringer Wassermenge.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Agnes (26-30)

August 2012

2x innerhalb von 3 Monaten :)

5.9/6

Im Juni war ich mit meinen Eltern und weils mir so gut gefallen hat und ich alle mal besuchen wollte, bin ich nochmal für 2 Wochen hingeflogen :) es war wunderschön, auch alleine! ich komme wieder


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service