100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Herbert (70 >)

August 2019

Ein schöner Aufenthalt am Meer.

5.0/6

Das Haus ist ein Neubau mit direktem Zugang zum Meer, für einen erholsamen Badeaufenthalt bestens geeignet. Vor dem Haus ist eine schöne Terasse mit Blick aufs Meer .


Umgebung

5.0

Das Haus liegt an der bekannten Viale Trieste, etwa 30 Minuten zu Fuß von der belebten Fußgängerzone entfernt. Ausflugsziele in der Nähe gibt es nicht, hier ist alles auf den Badebetrieb abgestellt.


Zimmer

5.0

Ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Es war angenehm groß, ein großes Bett mit guter Matratze, Nachttische, ein Arbeitstisch mit Stuhl, ein großer Kleiderschrank und Kofferablage. Das Bad war hinreichen groß.


Service

5.0

Der Service war sehr gut, es wurden alle Wünsche prompt erfüllt. Ein Internet-Terminal für Gästebenutzung war vorhanden.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (70 >)

August 2018

Ein schöner Aufenthalt mit 3 guten Rossini-Opern.

5.0/6

Ein sehr schönes Haus mit Swimming Pool und eigenem Strandabschnitt. Es ist alles neu oder total renoviert, es gibt eine Bar, die bis spät in die Nacht geöffnet hat, und eine herrliche Terasse mit Blick zum Meer.


Umgebung

5.0

Das Haus liegt an der geschäftigten Viale Trieste, direkt am Meer, mit Bushaltestelle direkt vor der Tür. Zum Zentrum von Pesaro sind es etwa 20 Gehminuten oder halbstündlich mit dem kostenlosen Shuttle in 10 Minuten. Kleinere Geschäfte und Restaurants sind entlang der Viale Trieste.


Zimmer

6.0

Mein Zimmer (Doppelzimmer zur Alleinbenutzung) war angemessen groß mit Kleiderschrank und kleinem Arbeitstisch. Das Bad mit kleiner Dusche und Bidet war sauber und alle Armaturen waren neu und arbeiteten präzise. Es wurde täglich gereinigt. Bei zwei Personen im Zimmer kann es doch etwas eng werden.


Service

5.0

Der Service ist freundlich, zuvorkommend und hilfreich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2010

Aussenfasade könnte mal Farbe benötigen sonst gut

4.7/6

Das hotel war gut außer das das Hotel mal von Aussen Farbe benötigt. Das Essen war gut und natürlich sehr Italienisch, Das einsigste was mir nicht gefallen hat das mann wenn mann einen Hund schon mitnehmen Kann ins Hotel das man nicht ihn an den Strand nehmen muß


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

August 2009

Kleiner Preis, bescheidene Leistung

2.7/6

Wir haten AI aus dem Netz über ITS gebucht. Ein Doppel ein Einzelzommer. Das Objekt dürfte aus den 60iger Jahren stammen und seit damals auch nicht wirklich Saniert worden sein. Von einer Anpassung an das neue Jahrtausend ganz zu schweigen. Irgendwie macht alles einen stark abgewohnten und verbrauchten Eindruck. Sauberkeit auf den Gängen würde ich als mittelmäßig einstufen, fairerweise war der Service in den Zimmern deutliuch besser was die Sauberkeit betrifft. Obwohl von ITS angeboten waren fast keine deutschsprachigen Gäste dort was uns aber nicht gestört hat. Das Hotel war auch nicht voll sondern meiner Einschätzung nach nur zu 50% belegt.


Umgebung

5.0

Pesaro als Stadt hat und sehr gut gefallen sowohl das Villenvirtel an der Uferstr. als auch die Altstadt (Fuzo) mit Ihrem Marktplatz, Gassen und Geschäften. Einkaufsmöglichkeiten waren toll sowohl in den richtigen Geschäften als auch Touristenshops mit "Markenware" oder dem Wochenmarkt. Ausflugsmöglichkeiten wären in reichlichem Umfang vorhanden aber wirklich viel haben wir nicht gemacht (Badeurlaub).


Zimmer

3.0

Badezimmer mit Wandbrause und Bodenablauf sowie Wc. Zimmer sehr klein, Bett war in Ordnung, wenn man in den Kasten wollte mußte ich unter dem Fernseher (Wandkonsole) durchtauchen. Geputzt ja HAndtücher immer sauber und frisch aber wunzig kjleine Zimmer.


Service

3.0

Ich hatte nicht den Eindruck man sei unfreundlich sehr oft jedoch das Gefühl es bestünde kein wirkliches Interesse am Gast und eigentlich und überhaupt. Die Fremdsprachenkentnisse waren eher bescheiden aber für uns Ok. Zimmerreinigung war in Ordnung zusätzliche Serviceleistungen brauchten wir keine. Bei Beschweren hatte ich nicht das Gefühl das es jemanden Interessiert was der Gast will.


Gastronomie

1.0

Eine Schande für dieses Land was hier an Gastronomie geboten wird. Frühstück: Paninis unterste Qualität farb und geschmacklos vermitelten mir den Eindruck von Luftgetrocknet, kein weiteres Gebäck, Kuchen Ok, Heißgetränke vom Automaten (Löslicher Kafffe) muß wohl nicht näher beschrieben werden. Zu Abend und Mittag wurden die Speisen serviert, welche man am Vortag aus einer 3er Auswahl bestimmt hatte. Immer Stau beim Salatbuffet. Wenn aus dann aus (fast immer), keine Beilagen zum zweiten Gang;


Sport & Unterhaltung

2.0

An Unterhaltung wurde einmal ein Tanzabend veranstaltet welcher auch von auswertigen Gästen gut besucht war Hoher Seniorenanteil 70+, weitere Angebote sind mir nicht aufgefallen. Pool sah nicht so schlecht aus wurde aber fast nicht nichtgenutzt. Laut KAtalog stehen einem Zweibettzimmer 2 Liegestühle und ein Schirm zur Verfügung und einem Einbettzimmer ein Liegestuhl. Wenn man für ein Einbettzimmer einen Sonnenschirm will (im Hochsommer sicher unbedingt notwendig) muß man diesen extra bezahlen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Vera (41-45)

Juli 2006

Nicht empfehlenswert

2.2/6

3 Sterne sind nicht berechtigt. Das Durchschnittsalter der Gäste ist etwa 60 Jahre. Hotels eng aneinander gereiht. Wir hatten Allinklusive gebucht, was auch immer man in Italien darunter versteht. Das hotel scheint etwa 40 Jahre alt zu sein und sehr viel wurde nicht in dieses Objekt investiert. Pakplätze sind fast unmöglich zu bekommen. Ich kann mir nicht vorstellen das jemals ein deutscher Mitarbeiter von ITS dieses Hotel besichtigt hat um es zu empfehlen.


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand war so ziemlich das einzige Positive. Die Direkte Umgebung sind eng aneinander gereihte Hotels. Stadtzentrum ist gut zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

2.5

Über Größe, Zustand und Sauberkeit der Zimmer kann man nicht meckern. Fernseher ist unnütz da man nur ZDF empfängt. Balkon ist sehr klein und nur mit 1 Stuhl bestückt. Im Badezimmer gab es keine Steckdose. Sehr Hellhörig. Man kann sehr gut erkennen was im Nachbarhotel auf den Tellern ist, da sie sehr eng aneinander stehen.


Service

2.0

Zur besseren Vorstellung: Das Hotel mit 70 Zimmern wurde von etwa 10- 12 jungen Menschen geführt. Dabei war der jüngste wohl 15 und der älteste etwa 23 Jahre alt. Kompetenz und Sprachkenntnisse waren magelhaft. Die Zimmerreinignung war ok, bis auf die runden Ecken.Zusätzliche Serviceleistungen hätten einen Dolmetscher erforderlich gemacht. Informationen waren fast nur in italienisch zu lesen.


Gastronomie

2.5

Speisesaal für Mittag und Abendessen im 1. Stock. Geschmack und Menge waren echt positiv. Allinklusive bedeutet dort aber nur Wasser und Wein zum Essen, nix mit nem Bierchen. Die 3 Jugendlichen dort haben sich bei der Bedienung große Mühe gegeben. Das Frühstücksbüffet gab es im Erdgeschoß, wo man dann wieder den Stil der Jugenherberge fand. Plastikmobiliar und Automatengetränke. Getränke an der Bar gab es für Allinklusive in Plastikbecher


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool machte einen guten Eindruck, aber die Sauberkeit der Terasse in dem Bereich ist mangelhaft. Im Preis enthalten am Strand Sonnenschirm und LIEGESTÜHLE, wohl bemerkt STÜHLE, Liegen kosten extra.Für die sportliche Betätigung standen dem Hotel angeblich " 3 " Fahrräder zur Verfügung. Das war schlicht der KNALLER. 3 verrostete uralte Drahtesel ohne funktionierende Bremsen oder dergleichen. Das ging gar nicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marc (31-35)

Mai 2006

Toller Familienurlaub aber nicht mit Kleinkindern

4.5/6

Schönes Hotel, große Zimmer, freundlich eingerichtet, Frühstück in Buffetform, Mittag- und Abendessen stehen jeweils 2 Gerichte zur Auswahl, Mehrgängig und darum mit kleinen Kindern nicht zu empfehlen(quengeln der Kinder), Strand ist vor der Türe, wenig Einkaufsmöglichkeiten (aufs Auto angewiesen), Tiefgaragenstellplatz, Pool schmutzig(wurde während unserer Zeit auch nicht beaufsichtigt, kurz vor der Abreise wurde er gereinigt und Bademeister kam, aber nicht für Kinder geeignet). Würde das Hotel nur mit größeren Kindern oder ohne Kinder empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

September 2005

Nettes Hotel für einen schönen Badeurlaub

5.1/6

Um einen schönen Badeurlaub mit Kindern zu verbringen, ist das EMBASSY einfach super. Das Hotel liegt direkt am Strand; beim Frühstück kann man auf der Terrasse mit Blick aufs Meer sitzen; das Abendessen wird im 1. Stock (im Restaurant) serviert. Das Essen ist wirklich sehr gut und abwechslungsreich. Das Salatbuffet ist ebenfalls sehr ansprechend.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

August 2003

Nette Zimmer - seltsames Personal!

2.3/6

Anlage ist in Ordnung - die Zimmer ganz nett. Swimmingpool vorhanden. TV- nur auf Anfrage! Klima nicht vorhanden! Lage: direkt am Strand - ca. 15 Gehminuten bis ins Zentrum schlechte Einkaufsmöglichkeiten Gästestruktur: Gemischt - eher ältere Gäste


Umgebung

4.0

Lage: direkt am Strand - ca. 15 Gehminuten bis ins Zentrum schlechte Einkaufsmöglichkeiten Achtung! Für Strandliegen und Schirme muß extra bezahlt werden! Einfach ein Handtuch auf den Strand legen ist nicht möglich - man wird sofort verwiesen!


Zimmer

3.5

OKY


Service

1.0

Freundlichkeit: OKY Zimmermädchen: OKY Bedienung: Würde einen glatt verdursten lassen! Fremdsprachenkenntnisse der Bedienung: Sehr dürftig!


Gastronomie

1.0

Frühstück: ungenügend/altes Brot Abensessen: in Ordnung!


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool ist OKY Sonst gibts nichts!


Hotel

3.0

Bewertung lesen