98%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.1
Service
5.4
Umgebung
3.5
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Gerhard (66-70)

Oktober 2017

Für Paare, die Ruhe, suchen nicht geeignet.

5.0/6

Das Hotel ist gut. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Für Leute ohne Kinder ist es nicht geeignet, wenn sie die Ruhe vorziehen. Zu unser Zeit,Oktober, waren wir die einzigen Deutschn im Hotel. Es wurde vorwiegend englisch gesprochen, halt ehemalig England, jetzt auch von Leuten aus Russland bevorzugt.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Essen sehr gut reichliche Auswahl


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roman (46-50)

Juni 2017

Das Hotel eignet sich für Familien mit Kindern

5.0/6

Wunderbares Hotel, nach dem System „all inclusive“, unglaublich leckeres Essen, ausgezeichnetem Personal und freundlichen atmosphäre.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

September 2016

Empfehlenswert, gerne wieder

5.0/6

Nettes Hotel am Rande Limassols. Zwei Komplexe : Atlantica Oasis und Atlantica Gardens . Hatten Oasis HP gebucht. Uns wurde angeboten ins Gardens zu ziehen und dafür ein Upgrade auf AI zu erhalten. Haben wir nicht bereut. Das Gardens ist zwar schon etwas abgewohnter, war aber völlig in Ordnung, insbesondere wenn man ohnehin den ganzen Tag unterwegs ist. Es konnten alle AI - Angebote , einschließlich Mahlzeiten, des Oasis genutzt werden.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

relativ großes Zimmer mit Blick auf den kleinen Garten und etwas Meer. Großer Balkon. TV - zwei deutsche Programme.


Service

3.0

Zimmerreinigung beschränkte sich größtenteils auf das Wiederauflegen der Bettdecken. Nach Geben von Trinkgeld wurde es komischerweise noch schlechter.


Gastronomie

6.0

Buffet abends einschließlich Salatbuffet sehr gut, abwechslungsreich und lecker. Frühstücksbuffet ebenfalls sehr reichhaltig und gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

nicht genutzt, wahrscheinlich jedoch eher gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (41-45)

Juli 2016

Gut organisiertes Hotel, viele Angebote

5.0/6

für Gäste die sich gerne rund um die Uhr bespassen lassen wollen, der ideale Ort. Für uns hätte es mehr als die Hälfte weniger Angebot gebraucht. Das Essen war auf einem sehr hohen Niveau, immer genügend von allem und sehr lecker und frisch.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

Juni 2013

Gutes Hotel zu einem vernüftigen Preis

5.0/6

Das Hotel entsprach der Beschreibung und bot die Leistung eines Hotels in der Kategorie bzw. in der Preislage. Das Zimmer war ordentlich und sauber mit guter Ausstattung (WLAN im Zimmer wäre schön aber es gibt ein LAN im Zimmer und das Kabel kann gegen ein Pfand an der Rezeption ausgeliehen werden). Das Personal war nett und freundlich und immer hilfsbereit. Das Hotel war sauber und machte einen ordentlichen Eindruck. Das einzigste was uns überraschte waren die recht kleinen Aufzüge (zwei Leute mit Koffer und die waren voll). Den Pool haben wir nicht genutzt, sah ok aus (man sieht das der nicht neu ist). DIe Lage des Hotels ist wie erwartet (Online Maps), daher ist auch klar dass eine Strasse zwischen Strand und Hotel liegt. Das Esssen war gut und umfangreich (Frühstück wie auch Abendessen). Das Menue variiert etwas von Tag zu Tag so dass man sich selber immer was neues zusammenstellen kann.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

November 2012

Für Engländer zu empfehlen

3.7/6

Wir hatten HP, was auch völlig ausreichte. Den Wifi Code gabs auf Nachfrage an der Rezeption, wo kein Deutsch gesprochen wurde. Gefühlt waren hauptsächlich Engländer dort. Die öffentlichen Toiletten in der Lobby besassen nicht einmal Klobürsten, sodass diese stets entsprechend vorgefunden wurden, eine glatte sechs! Zudem nehmen es manche Hotelangestellten mit der Toilettenhygiene auch nicht sehr genau. Ebenso gab es streunende Katzen in der Lobby, die ihre Geschäfte in der Bepflanzung erledigten..


Umgebung

3.0

Zum Strand ging es in fünf Minuten zu Fuß. Allerdings kaum Sand, hauptsächlich Geröll. Die Liegen waren zum größtenteils bereits fortgeräumt.. Auch die meisten Geschäfte hatten in diesem Monat November bereits geschlossen.


Zimmer

3.0

Bei Ankunft im Zimmer im 5.Stock fanden wir erstmal noch eine leere Flasche vor. Das Bad hatte eine schlechte Belüftung, der Spiegel war schnell beschlagen.Das innenliegende Bad/WC hatte lediglich eine passive Belüftung. Dieses wurde mir erklärt, als ich an der Rezeption einen defekten Lüfter bemängelte. Nachts wurde man gelegentlich durch das Telefon geweckt, vielleicht Klingelstreiche, aber Kinder waren ja kaum im Hotel. Auch die Nachbarn waren gut in ihren Aktivitäten zu hören. Wie auch die H


Service

5.0

Das Personal war auf jeden Fall freundlich, bloß Deutsch sprachen sie nicht.


Gastronomie

4.0

Die Qualität der angebotenen Speisen fand ich schon in Ordnung, reichhaltig und für jeden etwas dabei. Zum Frühstück hätte ich mir auch etwas anderes als Toastbrot gewünscht, der Drehtoaster am Büffet hat die Brote oft verkohlt. Etwas albern fand ich das es keine freie Platzwahl herschte, man sollte sich immer einweisen lassen. An die Kleiderordnung halten sich auch nicht alle, und dieses wurde vom Personal nicht bemängelt. Ich empfand es als nicht angebracht wenn sich die Engländer in kurzer Ho


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Keller gab es einen Fitnessraum mit einem guten Angebot welches ich auch nutzte. Animation im Hause oder am Pool ist mir überhaupt nicht aufgefallen, war halt Nachsaison.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gilbert (56-60)

November 2012

Goldener Herbst

4.9/6

Auch Mitte-Ende November kann man auf Cypern noch hervorragend Urlaub machen. Es ist nicht zu kalt und nicht zu warm. Gerade richtig, da das Wasser auch noch sehr angenehm ist. War alles ok, bis auf den Strand, der dem Hotel am nächsten lag. Der war winzig, weil alles rundrum zugebaut worden war. Glücklicherweise konnte man mit dem Bus günstig an bessere Strände fahren oder man nutzte gleich den Pool oder das in door - Becken. Übrigens befindet sich 15 min vom Hotel entfernt eine tolle Bowlinganlage, auf die im Hotel leider nicht verwiesen wird.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luigino (46-50)

Juli 2012

Hotel ist ok , die Lage jedoch nicht

3.8/6

Gutes Hotel...doch Englisch ist ein muss...,die Gäste sind hauptsächlich Engländer und Russen.Das Personal gibt sich Mühe und ist freundlich . Das Essen ist sehr gut (reichhaltiges Büffet) Das Hotel liegt in einer Seitenstrasse nicht weit von der Hauptstrasse entfernt die muss man überqueren und weiter ca 150m gehen um einen kleinen Strand zu finden ...hat uns nicht zugesagt .Von einer Promenade ...keine Spur , nur kleine Souvenir Geschäfte , Bars , Katzen (nach dem Abenessen gings 10 min zu den Katzen , die haben sich gefreut) und leider viel Schmutz in Form von grossen Mülltonnen... Als Badeurlaub eher ungeeignet , ausser man verbringt ihn am Pool vom Hotel (Bei der grossen Hitze von diesem Jahr war das Poolwasser jedoch lauwarm) Wenn man aber einen Mietwagen wie wir hatten, sieht die Sache etwas anders aus.Die Insel hat viel Sehenswerten zu bieten , von Limassol aus ist es nicht weit nach Paphos , Larnaca oder Nicosia. Ohne Mietwagen jedoch ...von uns aus nicht zu empfehlen. Strände (keine Sandstrände),oder Promenaden findet man in Richtung Altstadt . Die Busverbindung ist sehr gut .


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (51-55)

März 2012

Empfehlenswert

4.8/6

schönes Hotel nicht direkt am Strand, dieser ist aber zu Fuß erreichbar, im März ist eher noch keine Badezeit, aber das Hallenbad im Hotel ist OK. Ausstattung, Essen, Service und Personal sorgten für den Wohlfühlfaktor. Prima Busanbindung und preiswert für 2,- E Tagesticket. Ausflug ins Trodosgebirge sehr zu empfehlen, der nach Nicosia ist nicht so toll. Zypern ist in der Vorsaison wirklich empfehlenswert, nicht von Touris´ übervölkert und für historisch Interessierte ein schönes Erlebnis.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

August 2011

Für Deutsche ungeeignet, und sonst naja.

3.7/6

Das Hotel an und für sich ist schon okay. Wir waren im ganzen Hotel 5 Deutsche, der Rest Russen, Engländer und wenige Griechen. Viele Familien. Das Hotel war sauber und gepflegt. Wir hatten All Inklusive: Man musste das obligatorische Band tragen und trotzdem für jede Cola an die Bar und erstmal Zimmer Nr aufsagen, unterschreiben und dann anstellen mit dem Bon und die Cola holen. Sehr nervig. Die Anlage ist sehr groß. Macht aber einen guten Eindruck.


Umgebung

3.0

Sehr außerhalb von limassol. Aber gute Busverbindung mit dem Bus 30 von 7-22 Uhr alle 15 Minuten für 1€, Kinder frei. In der Nähe waren 3 Supermärkte, Mc Donalds, kleiner ganzjähriger Jahrmarkt und ein Taxistand. Was hingegen laut Katalog nicht in der Nähe war, war der Reiterhof. mit dem Taxi 30-40€ pro Strecke je nachdem zu welchem der beiden man möchte. Der nächste Strand war winzig und nicht schön. Wir sind mit dem Bus Nr 30 Richtung Zentrum und da am (geschlossenen Zoo) ausgestiegen, da


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren geräumig, alle mit Balkon, entweder zum Pool oder zur Straße. Es gab Klimaanlage, Minibar, Kaffemaschine und Safe gegen Aufpreis TV, naja es gab 2 Deutsche Sender, ZDF und Rtl2 oder kabel1. Und mindestens 10 Russische Sender, sowie englisch und griechische.


Service

5.0

Das personal war stets freundlich und bemüht. Auch sehr hilfsbereit wenn auch immer nur auf englisch oder natürlich russisch. Deutsch hat absolut niemand verstanden. Das Zimmer wurde gründlich gereinigt, Montags bis Samstag. Für 5€ Trinkgeld hat die Putzfrau sogar noch unsere Ohrringe poliert :-) Wäscherei war vorhanden (sehr teuer)


Gastronomie

3.0

Es gab 2 Restaurant und einige Bars. Das Essen war nicht der hit, nicht schmackhaft auch wenn es gut aussah und in der Regel war es trotz Warmhalteplatte meist kalt. Im Restaurant sauber war es aber. Männer mussten beim Abendessen lange Hose tragen, Mittags war es egal. Man bekam einen tisch zugewiesen. In der Taverne, in der All Inklusive Gäste 2 mal kostenlos essen können, gab es ein Bárbeque- Grillabend, der war super und da hats dann auch geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hier geteilte Meinung: Der kids Club wegen dem wir mit unter dieses Hotel ausgesucht haben war unterteilt, es gab 2. Zum einen für Thomson Kinder (Engländer) und einen für russische Kinder. Tja und das traurige deutsche Kind hatte pech gehabt. Die Kinder Disco war auch nicht toll, da durften zwar auch die deutschej mitmachen, tja wenn sie nur verstehen würden, was die frau da vorne in englisch redet. Der Pool war schön, jedoch in der zeit von 11-14Uhr sehr überfüllt. Liegen musste man bis all


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stellios (26-30)

Juli 2011

Super Hotel

6.0/6

Ich werde das Hotel immer wieder weiter empfehlen. Generell alle Atlantica Hotels in Zypern sind sehr sauber aber auch freundlich! Haben uns Upgrade auf Junior suite gemacht. Ausserdem war es das 2 mal das wir gegangen sind. Das erste mal haben wie unsere Hochzeitsnacht verbracht in der Honeymoonsuite. echt genial.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Februar 2011

Licht und Schatten

4.3/6

Entgegen einiger offizieller Beschreibungen besitzt das Hotel gar keinen Garten. Es ist ein gefliestes Areal mit einem ca. 1,5m breiten, mit Bäumen bepflanzten Rand . Die Anlage macht einen gepflegten Eindruck, allerdings sind die drei Betonklötze hässlich anzuschauen. Der Eingangsbereich hat Hinterhofcharme. Das Hotel ist vor allem bei Engländern beliebt. Vielleicht 5% kamen aus anderen Staaten. Sowohl Familien mit Kindern als auch ältere Ehepaare waren zu Gast.


Umgebung

4.0

Die Entfernumg vom Flughafen ist ca. 45 min mit Bus oder Taxi auf der Autobahn.Zu einem kleinen ungepflegten Strand ist es ein kurzer Fußmarsch die Straße hinunter, dann wird die sehr belebte Hauptstraße überquert und zwischen den Häusern führt ein öffentlicher Weg zum kleinen Strand. Etwas weiter nach links der Hauptstraße entlang ist ein besserer, größerer Strand. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind entlang der Hauptstraße zu finden. Ausflugsmöglichkeiten bieten die Reiseveranstalter


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig, das Bad klein, aber ausreichend.


Service

5.0

Das Personal ist durchweg freundlich, es spricht sehr gut englisch, allerdings nicht deutsch. Die Zimmerreinigung war oberflächlich gut.


Gastronomie

5.0

Das Essen war weitgehend in Ordnung, wenn man keine Gourmet-Ansprüche stellt. Positiv war die Organisation im Restaurant, es kam zu keinen Wartezeiten, es wurde sehr schnell wieder eingedeckt und das schmutzige Geschirr wurde immer zügig entfernt. Für die all inclusive Getränke muss man sofort unterschreiben. Alle lokalen alkoholischen Getränke, einschließlich eine langeCocktailkarte, sind im all inclusive Angebot. ansonsten kostet ein Cocktail ca. 5 Euro.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Animationspärchen war sichtbar engagiert, allerdings ist die Unterhaltung voll auf das englische Publikum ausgerichtet. Fast jeden Abend wurde Bingo in der Bar gespielt. Folkloreabende o. ä. gab es gar nicht. Die Poolanlage ist gut, die Liegen haben keine Auflagen und diejenigen am Ruhepool sind sehr unbequem aufgrund harter Querstreben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Dezember 2010

Nur für Engländer zu empfehlen

2.0/6

Die war nun unser erster Cypern Urlaub und sogleich der letzte. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe einer , nein der Hauptverkehrsstr. von Limasol. Der Hoteleingang hat den Charme eines Hinterhofes und macht eher den Eindruck einer Plattenbausiedlung in Berlin.Obwohl ich im Ausland nicht erwartenkann das sich bis zur letzten Putzfrau jeder auf meiner Heimatsprache ausdrücken kann, so erwarte ich wenigstens an der Rezeption wenigstens einen der dieser Sprache mächtig ist. Allerdings konnten wir uns dank umfangreicher russisch Sprachkenntnisse doch noch gut verständigen. Nach dem "Einchecken" wurde uns doch freundlicher weise das Gepäck zum Zimmer gebrachte. Dieses entsprach nichtr annähernd unseren Vorstellungen von Sauberkeit, Hygiene und Wellnes. Allein der Gestank der Abwasseranlage begleitete uns den ganzen Urlaub, der Dreck wurde nach aufforderung freundlicher Weise durch eine doch wirklich sehr nette Dame entfernt. Auch wurde uns angeboten "frische" Bettwäsche aufzulegen. ( klasse , oder??).Die Aussicht aus unsewrem Hotelzimmer kann man mit Meerblick bezeichen wenn mann von der Bauruine direkt vor unserem Fenster absieht. Kommen wir nun zu der Verpflegung.Diese war doch eher auf die doch in Überzahl anwesenden Britischen Staatsbürger ausgelegt und bedarf somit keiner weiteren Erklärung. Somit ist wohl das meiste gesagt bis auf nie wieder Cypern und nie wieder irgendwohin mit FTI


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe einer , nein der Hauptverkehrsstr. von Limasol.


Zimmer

1.0

Dreckig, Alt, Verwohnt. Auch die tägliche Reinigung war nicht so doll


Service

4.0

Das Personal ist sehr bemüht . Sprachlich sind vorwiegend nur Englisch und Russisch zu erwarten.


Gastronomie

2.0

Eintönig überwiegend auf das Englische Publikum zugeschnitten. Zu keiner Zeit irgendwelche Einheimioschen Spezialitäten


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool wurde meist von den wenigen Kindern belagert und deren Eltern ließen überall ihren Dreck rum liegen Auch haben wir uns nich getraut das Dampfbad zu benutzen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Manuela (19-25)

Dezember 2010

Das Hotel war super, Arbeiter nett! Essen gut, viel

5.5/6

Ich würde wieder in dieses Hotel gehen! Gute und günstige Busverbindung in die Stadt ! Das Personal sehr nett und zuvorkommend! Nur die Reinigungskräfte putzen nur das nötigste, auch bei Trinkgeld nicht mehr!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Werner (51-55)

Juli 2010

Schöner Urlaub in Zypern

5.1/6

In Cypern war das unser erster Urlaub. Im Hotel war der Aufenthalt super. Etwas nervig, aber wenn man tolerant ist und vor allem sich den Urlaub nicht selber verderben will, ist die große Menge von russischen und englischen Urlaubern. Wenn man kontaktfreudig ist, so sollte man halt diese Sprachen beherrschen. Aber wie schon geschrieben, uns hat dies nicht sonderlich gestört.. Die wie schon in den anderen Bewertungen erwähnte Animation war für Kinder unserer Meinung schön. Jedenfalls waren die lieben Kleinen recht oft unterwegs mit den Kinderanimateuren. Am Abend gab es als Unterhaltung die englische Kinovorstellung von nicht zu alten Filmen. Gelegentlich fanden auch Vorstellungen nach verschiedenen Themen wie Cabatet, Comedy usw. statt. Alles in allem waren wir sehr zufrieden mit unserem Urlaub. Zum Strand der ewa 400 m vom Hotel entfert war und schönen schwarzen feinen Sand aufwies sind wir häufig gegangen, vorbei an Mc Donalds in den wir fast täglich ein Eis genossen. Bei den Liegen (2,50 pro Liege und auch pro Sonnenschirm) handelte es sich um verstellbare mit weißen super weichen Kunstlederauflagen. Das ist sehr angenehm zum Aufenthalt für einen schönen Badetag. Zumal auch noch mit (leider hohen) Hotelpreisen, Imbiss, Getränke und Obst an die Liege getragen wird. Die Sauberkeit am Strand ist gut, die Bedienung geht häufig mit einen Schmetterlingsnetz umher und sammelt Kippen, Unrat und andere Reste auf. Der Große Pool ist sehr voll und laut. Besser gefallen hat es uns am Ruhepool nur für Erwachsene. Wobei auch zu sagen ist das ab und an Erwachsene ihre Kinder oder aufblasbare Lufttiere oder Schwimmringe mitbrachten. Das Wasser hatte fast Badewannentemperatur und es war etwa einen Meter tief. Die Liegen waren in Ordnung. Die Strandpromenade kann mann gut ablaufen oder mit dem Bus befahren und die Fahrt ist nicht zu teuer. Für einen € kann man am Old Port in der Altstadt prima bummeln und wer es moderner liebt der sollte bis zur Endhaltestelle bzw. dem Wendepunkt des Busses fahren an dem sich eine Supermoderne neue, vollklimatisierte Shopping Mall befindet (MY MALL). Alles in allem war es ein sehr schöner uns interessanter Aufenthalt. Ach ja, einen Ausflug für 45,00 € nach Nikosia haben wir auch gemacht wo wir von einem Reiseführer durch die Altstadt zum Grenzkontrollpunkt geführt wurden im Türkischen Teil sahen wir eine karawanserei und Moschee. Beim Rückweg haben wir glücklicherweise nur ganz kurz einen Bummel über den Basar gemacht. Denn der Reiseleiter hatte gesagt dass wir uns treffen sollten um 14,30 Uhr und ein niderländisches Pärchen war wohl einige Minuten später am vereinbarten Treffpunkt.. Wir waren schon wider auf dem Rückweg... der Reiseleiter hatte wohl vergessen wieviele Teilnehmer im Bus waren. Denn er ging herum und zählte und fuhr dann los. Wir dachten, o.K. er hat ja gezählt und das Pärchen zwei Sitze vor uns sitzt weiter vorn oder bleibt noch in Nikosia.... aber erh atte sich wohl verzählt. Das ließ und ganz zufrieden sein das wir uns beeilt hatten zurückzukommen...Na das Niederländische Pärchen wurde dann nach 1/2 Stunde mit Taxi zu uns gefahren. Die waren jedenfalls total sauer aber für uns war es ein schöner Ausflug. Lassen sie immer etwas Pünktlichkeit, unsere Tugend blicken.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jörg (19-25)

Juli 2010

Sehr schönes Hotel mit kleinen Einschränkungen

5.5/6

Wir besuchten das Hotel Atlantica Oasis im Juli 2010 für eine Woche. Unsere Reise buchten wir als Last Minute Angebot. Angekommen auf Zypern ging es direkt zum Hotel. Nach ca. einer dreiviertel Stunde Transfer erreichten wir dieses auch. Der erste Eindruck zeigte sich als sehr positiv, wir wurden als erstes mit einer kleinen Erfrischung im Sektglas an der Reception empfangen. Auch als wir zu unserem Zimmer gebracht wurden, entpuppte sich dieses als sehr schön. Gebucht Hatten wir wie schon erwähnt eine Woche mit Halbpension.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich direkt in Limassol nicht weit entfernt vom Meer. Einige Geschäfte, Bars und Supermärkte befinden sich in nächster Umgebung, auch den öffentlichen Bus erreicht man sehr schnell und ohne Probleme. Das einzige, was man uns vorher nicht gesagt hatte, dass unser Hotel keinen eigenen Strandabschnitt besitz, wobei dies auch kein Problem war, da man den Strand des Hotels Atlantica Bay kostenfrei mit benutzen kann. Diesen erreicht man mit dem Bus, für welchen ein Euro pro Person


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind modern und sehr gut ausgestattet, auch die Reinigung der Zimmer funktioniert problemlos und wird ordentlich durchgeführt.


Service

6.0

Über den Service im Hotel kann mann sich nicht beschweren, die Kellner und Kellnerinnen sind stets freundlich und aufmerksam, freuen sich allerdings auch über ein kleines Trinkgeld, ich denke aber das ist auch bei uns zu Hause so.


Gastronomie

5.0

Das Abendessen war jeden Tag sehr gut und Abwechlungsreich. Wie schon erwähnt wir hatten HP gebucht, sprich nur Frühstück und Abendessen. Das Frühstück wurde uns persönlich mit der Zeit etwas eintönig und sehr stark auf das zum großteil englische Publikum im Hotel abgestimmt. Wobei, man trotzdem zum Frühstück etwas findet was man gut und gern essen kann... Man sollte noch wissen, das die Herren der Schöpfung zum Abendessen lange Hosen tragen sollen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Den großteil unserer Badezeit verbrachten wir am Strand, wobei das Hotel über sehr schöne Poolanlagen verfügt. Auch für Kinder hat man sich was einfallen lassen und es gibt zum Beispiel ein Piratenschiff mit Rutsche. Ansonsten gibt es einen großen Pool, welcher allerdings auch gut gefüllt war und einen kleineren, wo Kinder nicht unbedingt erwünscht sind und man sehr gut entspannen kann. Dieser kleinere Pool ist auch nicht überfüllt und man bekommt einfach ein schönes Plätzchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Juli 2009

Sehr gutes Hotel

5.5/6

Sehr schönes sauberes Hotel,sehr nettes Personal(leider nicht Deutsch sprechend, aber englisch sehr gut),Landseite könnte etwas lauter sein wegen Pubs und Discos ( ab 1.30h werden diese aber geschlossen),Animation und Freiluft Kinofilme nur in Englisch mit Griech.Untertiteln,Sehr wenig Deutsche Urlauber im Hotel - mehr Engländer und Russen


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edgar & Renate. (56-60)

April 2008

Sehr gutes Stadthotel

5.9/6

Neu renovierte Hotel und Appartement Anlage. Auch mit unseren minimalenglischkenntnissen und 95% brittischer Gäste keine Sprachprbleme. Wir haben 14 sehr ruhige und erholsame Tage im April 2008 hier verbracht.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bruno (61-65)

Dezember 2007

Stadthotel, gute Lage, viele Engländer

4.9/6

Wir waren zum zweiten mal in diesem Hotel, über Weihnachten und Sylvester. Die W. und Sylv. Dinner waren ihr Geld nicht wert. Deutsch ist hier ein Fremdwort. Vor der Renovierung war dies besser. Der Manager kann nicht mal grüßen. Das Hotel ist ein reines Engländer Hotel, dementsprechend sind Animation und Umgang. Sonn- und Feiertags keine Zimmerreinigung. Ausgewaschene Badetücher. Dusche ein Geduldsspiel mit dem Wasser. Wir hatten All-Inclusive gebucht. Getränke waren ausreichend, aber nicht berauschend. Weiterempfehlung nur an englich sprechende Urlauber. Vier Sterne sind zuviel des Guten.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anika ()

Juli 2001

Mitten in der Stadt beim dreckigen Strand

1.8/6

Das Hotel selbst war eine riesige gepflegte Anlage. Die Hotelgebaude sind aber große Betonklötze zwischen denen es einen kleinen Pool gibt. Dem entsprechend ist die Luft am Pool, denn dadurch das dort kein Lüftchen weht, ist es stickig und heiß.Es gibt sehr viele Engländer in dem Hotel, sodass man als Deutscher kaum eine Chance hat, jemand mit der gleichen Sprache zu finden.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt in einer Seitenstraße mitten in der Stadt. Nach ca. 200 m kommt man an einen dreckigen kleinen Strand. Es gibt zwar einen hoteleigenen Strand, der wirklich sehr schön ist, zu dem muss man aber mit dem öffentlichen Bus ca. 7 min. fahren. Und dafür natürlich auch bezahlen. Das Problem ist außerdem, dass sich kein Busfahrer an die Fahrzeiten hält. Somit kann es schon einmal passieren, dass man einige Zeit in der prallen Sonne warten muss. Im Reisekatalog stand aber dass es einen k


Zimmer

4.5

Die Zimmer waren suber und hübsch eingerichtet. Sie waren aber natürlich im englischen Stil. Man schlief also zu zweit mit einer Decke. Es gab aber einen Fernseher, eine fuktionierende Klimaanlage, eine kleine Küche, ...


Service

1.0

Die Zimmer waren sauber, und die Hotelanlage auch. Allerdings war in der Eingangshalle durch die Nässe ständig Rutschgefahr. Das Restaurantpersonal war freundlich, und man wurde zu seinem Platz geführt, allerdings alles auf englisch. Auch die Animation war englisch, sodass sich kleinere, deutsche Kinder nur sehr schlecht verständigen konnten und somit auch nicht wirklich mitmachen konnten. Auch das Abendprogramm war nur auf englisch. Der Reiseleiter redete bei unsren Beschwerden nur ein biss


Gastronomie

1.0

Das Esssen war gut, aber die Büffets, vor allem bei den Dessert sahen nach einer Zeit aus wie im Schweinestall. Außerdem war das Essen nicht sehr griechisch, sondern eher mitteleuropäisch- englisch. Der Toaster qualmte oft, wenn man ihn auf ein bisschen heißer stellte. Außerdem waren die Säfte morgens nicht genießbar, wenn man nicht mindestens die Hälfte mit Wasser aufgefüllt hätte.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Liegestühle wurden schon sehr früh besetzt. Es gab zwar ein Verbot, das besagte, dass man vor 7 Uhr seine Handtücher nicht auf die Liegen legen dürfe, aber dann legten sich die Engländer eben bis um sieben Uhr selbst auf die Liegen, damit sie noche eine von wenigen dicht aneinanderstehenden Liegen bekamen. Von der Animation haben wir im Prinzip nichts mitbekommen, da wir sie sowieso fast nicht verstanden haben. Also haben wir uns selbst beschäftigt. Außerdem sind wir dann jeden Tag an den


Hotel

2.5

Bewertung lesen