60%
3.6 / 6
Hotel
3.6
Zimmer
3.2
Service
3.0
Umgebung
3.2
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Peter (66-70)

November 2019

Vorsicht man bekommt ganz schlechte Zimmer und nur

1.0/6

Das Hotel ist eine reine Abzocke und bestenfalls ein Hostel. Wenn man beispielsweise über agoda Bucht bekommt man ein Zimmer ohne Tageslicht und ohne Fenster. Für sage und schreibe 200 € Aufpreis am Tag bekommt man dann ein normales Zimmer angeboten. Eine solche unverfrorenheit ist mir noch nie begegnet.die Unverschämtheit dabei ist dass agoda das Geld bereits eingezogen hat


Umgebung

4.0

Die Lage wäre eigentlich ganz gut


Zimmer

1.0

Zimmer im ersten Stock ohne Aufzug über einen ganz schmalen treppenaufgang zu erreichen es gibt keinen Fluchtweg das hat mit einem Hotel in nichts zu tun


Service

1.0

Das Personal ist völlig unfreundlich und will nur abzocken


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

Juli 2018

Gutes, sauberes Hotel, sehr guter Service

5.0/6

Sauberes, ordentliches Hotel mit gutem Service. Frühstück sowie das Buffet am Abend boten eine gute Auswahl an Speisen für jeden Geschmack. Der Pool war sauber und Handtücher für die Liegen gab es direkt beim Poolboy. Einzig etwas gestört haben die Krähen und die Strandverkäufer, die wir aber einfach ignoriert haben.


Umgebung

4.0

In zwanzig Minuten vom Flughafen zu erreichen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sauber und ordentlich. Es war nicht mehr das neuste vom Mobilar aber alles in Stand. Im Badezimmer war alles was man brauchte und es war sauber und mit Dusche und Wanne ausestattet. Balkon mit Sitzgelegenheit war auch vorhanden, an den Balkonen waren Netze gegen die Krähen angebracht,von denen es dort sehr viele gab.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und bemüht um seine Gäste.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war gut, die Auswahl hielt für jeden Geschmack etwas bereit und war reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war sauber, es gab genügend Liegen, einziges Manko waren die dreisten Krähen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vivien (31-35)

März 2018

Absolut nicht zu empfehlen!

1.0/6

Ich weiß wirklich nicht, wie die guten Bewertungen für dieses Hotel entstanden sind. Wir sind wirklich nicht sehr anspruchsvoll aber das Hotel ist das schlimmste, dass uns seit den letzten Urlauben untergekommen ist. Das Hotel ist absolut nicht für eine Bade- oder Strandurlaub geeignet. Für 1-2 Tage Aufenthalt nach Ankunft oder vor Abflug ist es aktzeptabel aber nicht zu empfehlen und schon gar nicht für dieses Preis-Leistungsverhältnis (war in unseren 3 Wochen in Sri Lanka das teuerste Hotel und das schrecklichste). Der Strand ist als Badestrand überhaupt nicht zu empfehlen, da überall die Fischerboote anlegen und dies nicht nur vereinzelt. Am ganzen Strandufer entlang liegen Fischkadaver, tote Krebse und Fischreste (entweder angespült oder von den Fischern liegen gelassen) auf die sich natürlich auch sofort die Krähen stürzen. Somit ist ein Strandspaziergang alles andere als schön. In das Wasser sind wir erst gar nicht rein, überall stank es nach vergammelten Fisch und es widerte uns wirklich an in dem Fischfriedhof zu Baden. Der Strand war zwar sehr breit jedoch ziemlich dreckig und vermüllt. Vor dem Hotel wurde zwar schon etwas sauber gemacht, das war es dann aber. Die Poollandschaft war ganz ok und zum ein bisschen hin- und herschwimmen ausreichend. Strandliegen sind auch ausreichend vorhanden. Nur zum entspannen kam man dort wirklich nicht. Egal ob an den Strandliegen oder an der eigentlich ganz schönen Beachbar, überall kamen Händler im Minutentakt und belästigten einen und wollte ihre Ware verkaufen. Es hat auch nicht gereicht, dass du einmal NEIN gesagt hast und gut sondern du musstes schon dreimal oder viermal verneinen. Wir haben sogar beobachtet, dass schlafende Personen auf den Liegen aufgeweckt wurden, dass die Händler ihre Ware zeigen konnten. Das Hotelpersonal interessiert sich für die Händler überhaupt nicht und die sind wie sie gerade Lust hatten im Poolbereich und Liegenbereich des Hotels herumspaziert und haben die Hotelgäste extrem belästigt. Da waren die vielen wilden Hunden und Krähen, die auch noch im Pool-/Strandbereich unterwegs waren noch harmlos. Nach Rücksprache mit dem Hotelmanager sei die Probelmatik schon bekannt. Jedoch bekommt das Hotel die Sache überhaupt nicht in den Griff. Das Hotel wird oft für Familienfeiern, Hochzeiten und Geschäftsmeetings genutzt. Daher oft auf einmal ein Haufen Leute da, die die gesamte Beachbar oder den Pool in Beschlag nehmen. Diese bekommen dann natürlich auch extra Entertainment und Buffet unter freiem Himmel etc.


Umgebung

1.0

Es gab 2 positive Sachen zu Lage des Hotel. Einmal die kurze Zeit von 20 min. zum Flughafen und in unmittelbarer Nähe des Hotels gab es viele Restaurants, Bars, und Einkaufsläden. Ansonsten gibt es keine großen Ausflugsmöglichkeiten. Das einzige war eigentlich der große Fischmarkt und 2 kleine Hindu-Tempel und 2 Katholische Kirchen in Negombo. Alle anderen Ausflugsziele waren dann mehrere Fahrtstunden entfernt. Den schlechten Strand habe ich ja oben schon erwähnt.


Zimmer

1.0

Die Zimmer an sich waren ganz OK. Es war relativ sauber, aber mit Sauberkeit hat es das Personal hier sowieso nicht wirklich gehabt. Wir haben sage und schreibe in diesem Hotel 3mal das Zimmer gewechselt. Im ersten Zimmer (oberstes Stockwerk) war der ganze Balkon mit Krähenkot verdreckt. Selbst die Stühle und der Tisch waren mit Kot verdreckt. Vom Boden und dem Geländer ganz abgesehen. Die Krähen haben sich auf die Stützbalken über den Balkon gesetzt und toten Fisch gegessen und die Fischköpfe d


Service

1.0

Absolute Katastrophe! Das Personal hatte unsere Beschwerden anfangs interessenlos abgetan. Erst als wir mehr Druck machten (Reiseleitung anrufen etc.) hat sich etwas getan. Die genannten Beschwerdepunkte waren mehr als bekannt und das Hotel unternahm weiterhin nichts dagegen. Dadurch dass wir in ein anderes Hotel wechseln wollten nachdem wir die Kakerlaken im Bad hatten, aber keine Zimmer mehr frei waren, wurde uns die Suite angeboten. Die wir dann widerwillig nahmen, da uns keine andere Wahl bl


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war gut und die Auswahl sehr umfangreich und ansprechend. Wir hatten Halbpension und an bestimmten Tagen gab es Abends mal Buffet und mal A-la-Card Menü zum auswählen zwischen 3-4 verschieden Gerichten. Jedoch wurde man nicht informiert wann es was gab. Um das herauszufinden musste man sich auch erst bei mehreren Personen durchfragen. Das Abendessen war leider auch nicht wirklich abwechslungsreich und nicht so umfangreich wie das Frühstück. Sehr europäisch. Gerade bei den Curries u


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie schon gesagt, Strand geht gar nicht. Das Fitnessstudio war ganz OK. Auf Hygiene wurde da jedoch auch nicht wirklich geachtet. Ich habe dort niemals jemand putzen sehen und es war auch kein Desinfektionsmittel vorhanden, dass man die Geräte selbst reinigen konnte. Abends gab es ab und zu mal einige Shows, wo wir jedoch nie teilnahmen. Die Poolanlage war ok, jedoch halt auch Belästigungen durch Händler.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mona (26-30)

März 2018

Alles gut!

5.0/6

Als Anschluss eine Rundreise wegen der Nähe zum Flughafen gewählt und alle Wünsche sind erfüllt wollen! Wer ausschließlich einen Badeurlaub machen möchte, sollte ein guter Schwimmer sein. Die Strömung ist teilweise sehr stark und der Einstieg ins Meer ist sehr steil.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Sehr große und schöne Zimmer. Bad mit Dusche und Badewanne, WC Separat


Service

5.0

Alle sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Sehr lecker! Tolle und große Auswahl, sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

November 2017

schöner Urlaub trotz Regenzeit

6.0/6

gutes Hotel für 1 Woche, da ca 20-30 Min vom Flughafen entfernt (wenig Fluglärm). Schöne Anlage, nicht abgewohnt. Sehr freundliches Personal. Check in unkompliziert und schnell. Es werden viele Veranstaltungen abgehalten. Jeden Sonntag können einheimische um etwas Geld schwimmen und sich am all you can eat buffet bedienen (dauert bis ca. 1500), 1x war eine Hochzeit (laute Musik bis in die Nacht, der Ballsaal liegt im 1. Stock), Cocktailbar im Hotel war sehr gut (Camelia Lover), Happy Hour ist mit einer Zeit angeschrieben, die nicht so ganz der Realität entspricht. Fitness-Center stimmt nicht mit den Bildern im Netz überein. Es scheint als hätten die Schwesterhotels die beiden Räume zusammengelegt, es gibt viele brauchbare Geräte - sogar in 2facher Ausführung, Handtücher und einen Wasserspender.


Umgebung

6.0

einige Restaurants in unmittelbarer Umgebung. ATM gleich vis a vis. viele Souveniershops. VISA/Master wird fast überall akzeptiert. Viel gehupe auf d Straße, viel Verkehr - TukTuks. Am Stand viele Hunde, Hörnchen und lästige Strandverkäufer. Am besten ignorieren - dann ziehen sie schnell ab und probieren es nicht sooft. Es gibt 2 wineshops, wo Flaschen günstig gekauft werden können. Essen gehen: ins Lords (raus und rechts, a.d. linken Seite) ausgezeichnet. Dort gibt es auch einen Fish-Spa für di


Zimmer

6.0

sehr geräumiges Zimmer. Klimaanlage sehr leise, gut regulierbar. Mückenstecker vorhanden. Badezimmer auch sehr groß, genug Platz zur Ablage vorhanden. Bett riesig - sehr angenehm. Es gibt tägl 2 kleine Flaschen Wasser am Zimmer. Putztrupp in der Früh sehr laut. Da das Hotel auch viel für Rundreisen genutzt wird ist die Putztruppe schon zeitig unterwegs.


Service

6.0

alle sehr freundlich. manchmal bissi langsam (bei den Tischen am Pool-Bereich) - bis mal jemand kommt, eine Karte bringt und dann zum zahlen nie wieder gesehen. Egal, beim Frühstück kommen sie dann mit der Rechnung vom Vorabend - alles kein Problem.


Gastronomie

6.0

Hatten nur Frühstück. War ausgezeichnet und umfangreich (Currys und "gesunde" Suppe). frisches Obst und Säfte. Eierstation, Waffeln, ... alles was das Herz begehrt


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

November 2017

Super Hotel mit riesen Schwimmbad und Strandlage

6.0/6

Super Hotel mit riesen Schwimmbad und Strandlage. Haben insgesamt 5 Tage mit All Inclusive in diesem Hotel verbracht. Strand, Bar, Restaurant, Zimmer, es war alles super!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Friedrich (61-65)

April 2017

Stylisches Hotel in sehr guter Lage

6.0/6

Perfektes, sehr freundliches Personal, großartiges Frühstücksbuffet, sehr schöne, große Zimmer mit Meerblick, bestens ausgestattet, großer Pool mit ausreichend Liegen unter Palmen, wo leider die Strandhändler extrem lästig und aufdringlich sind. Will man Ruhe haben, etwas kaufen und den Preis unter die Schmerzgrenze drücken, es spricht sich herum! In nächster Nähe des Hotels sind einige sehr gute und empfehlenswerte Restaurants zu finden, wenn man nicht immer im Hotel essen möchte, wir hatten nur Frühstück gebucht. Eine besonders erfreuliche Überraschung vor der späten Abreise: wir konnten unser Zimmer ohne Aufpreis bis 18:00 behalten!


Umgebung

6.0

schöner Strand, zum Schwimmen aber leider zu gefährlich, in der Hauptstraße vor dem Hotel zahlreiche Geschäfte und Lokale.


Zimmer

6.0

sehr geräumig, bestens ausgestattet, sehr sauber, schöner Ausblick auf Palmen und Meer!


Service

6.0

sehr freundliches Personal, besonders am Empfang!


Gastronomie

6.0

tolles Frühstücksbuffet, auch für Europäer, nette Poolbar!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (56-60)

März 2017

Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

5.0/6

Sehr gut, jedoch die Zimmer im Nebengebäude sind nicht für eine längere Zeit zu empfehlen, (1-2 Tage ok) da kein Fenster und kein Ausblick ist, Zimmer ansonsten war in Ordnung. Das Hauptgebäude ist sehr nett und super angelegt, hervorzuheben ist der Pool mit 50 Metern.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Februar 2017

Abgewohntes Strandhotel das keine 4 Sterne wer ist

3.0/6

Abgewohntes Hotel mit maximaler 3-Stern Bewertung. Öffentlicher Strand von streunenden Hunden bevölkert. Definitiv keine 4 Sterne.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Abgewohnt aber zumindest groß


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Flo (56-60)

Dezember 2016

Positiv überrascht.

6.0/6

Sehr freundliches Personal, Zimmer sehr gross und eine außergewöhnlich gute Küche. Einzig die Strandhändler nerven hin und wieder, obwohl sich alles im Grenzen hält. Das Hotel wird oft von einheimischen Hochzeit Gesellschaften als Fotokulisse verwendet. Ein sehr farbenfrohes Ereigniss. Such die Fischer am Strand sind sehr freundlich und machen gerne mit wen man die bei der Arbeit fotografieren oder filmen möchte.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

November 2016

Sehr empfehlenswertes Hotel mit sehr guter Küche

5.0/6

Gutes Hotel mit sehr freundlichem Personal, großen Zimmern mit Balkon oder Terrasse mit Meerblick, sehr guter Küche, schöner Poollandschaft mit Palmengarten und schönem Strand. Die großen Businessveranstaltungen und Hochzeiten nerven etwas, weil es dann mitunter sehr lange sehr laut wird und der Gast ins Hintertreffen gerät. Als der Premierminister Sri Lankas im Hotel war, wurde es mit Polizei und bewaffneten Militär geflutet. Das war für den herkömmliche Gast schon gruselig und ungewohnt.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich am Strand und an der Beach Road. Der Verkehr hat einen gewissen Lärmpegel, der ganz leicht im Zimmer zu hören ist (meistens Hupen). Supermärkte und Restaurants sind ausreichend direkt in der Nähe. Der Flughafen ist in 20 Minuten zu erreichen, Negombo City in 8-10 Minuten. Die Bahnanschlussstelle ist ca. 1 km entfernt. Bis Colombo City braucht man mit dem Taxi etwa eine Stunde. Die Raben um das Hotel sind sehr aktiv und können schon mal das eine oder andere entwenden. Die


Zimmer

6.0

Die Betten haben sehr gute Matratzen (für uns ganz wichtig) und die Klimaanlage ist sehr leise. Das Zimmer war groß und geräumig. Ein Safe ist vorhanden. Der TV liefert ausreichend Sender, auch die Deutsche Welle ist zu empfangen. Das Bild ist eher schlecht. Der Balkon ist groß und man kann in den Palmengarten und zum Meer schauen. Das Bad ist geräumig und sauber, der Ablauf der Dusche ist etwas langsam. Es ist nicht mit an die Klimaanlage angeschlossen, somit ist es feucht und warm. In der Mini


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und versucht alles, um bei Anfragen zu helfen. Sowohl die Poolboys als auch Zimmerboys machen einen guten Job und versuchen immer, den Gästen einen schönen Urlaub zu bescheren. Im Restaurant ist man sehr bemüht schnell die Gäste zu bedienen. Beschwerden wurden an der Rezeption angenommen und im Rahmen der Möglichkeiten bearbeitet. Wifi ist im ganzen Hotel und auf dem Zimmer gut zu empfangen.


Gastronomie

6.0

Die Küche ist sehr lecker und ausgewogen. Je nach Situation gibt es abends Buffet oder 4-Gänge-Menü. Die Auswahl ist groß. Das Frühstück ist ebenfalls sehr umfangreich (kalte, warme Speisen, Joghurt, Obst). Salate, Milchprodukte und Obst werden in den beiden klimatisierten Räumen gelagert, was bei den Außentemperaturen absolut notwendig ist. Die Preise für Getränke im Hotel sind relativ hoch zum Landesstandard. Die Bar ist meistens verwaist. Hier müßte die Führung gegensteuern.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sehr lang (50 m), die Temperatur ist erfrischend. Den Pool am Jetwing Beach kann man auch nutzen und den kleineren am Centerpoint. Das Fitnessstudio ist sehr ansprechend, alle Geräte befinden sich in einem guten Zustand. Es ist immer Personal vor Ort. Ein Spabereich ist vorhanden, die gewählte Massage war sehr gut. Mit dem Tuk Tuk kann an schnell die nähere Umgebung erreichen. Größere Touren können mit dem Taxi geplant werden. Zug- und Busfahrten sind ebenfalls möglich. Fahrten auf


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (26-30)

Oktober 2016

Super Hotel, gerade zum ankommen in Sri Lanka.

5.0/6

Tolle Lage, super freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter und einladende Zimmer. Optimal für die ersten Nächte in Sri Lanka


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Severina (26-30)

September 2016

Einfach nur sensationell!

6.0/6

Top Hotel, verstehe nicht wie man das Hotel schlecht bewerten kann! Top Lage, ausgezeichnetes Personal, sehr zuvorkommend. Wir sind einfach nur Begeistert und würden sofort wieder dahin gehen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Sensationeller Service!


Gastronomie

6.0

Sensationell!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

August 2016

Nettes Hotel am Strand von Negombo

5.0/6

Das Hotel liegt am weitläufigen Sandstrand von Negombo. Und wenn man nicht gerade im Verkehr stecken bleibt, ist es nur eine kurze Fahrt vom und zum Flughafen. Die Zimmer sind sehr groß mit einer neckischen Glasfront zum Bad.


Umgebung

5.0

Durch die Nähe zum Flughafen eignet es sich hervorragend als Zwischenstopp nach der Ankunft oder vor dem Abflug. Allerdings tut man dem Hotel unrecht. Der Strand ist beeindruckend. Man sollte nur je nach Jahreszeit vorsichtig sein, wenn man ins Wasser geht. Für Negombo hatten wir leider keine Zeit mehr, aber auch Colombo ist interessant und nicht allzu weit vom Hotel entfernt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr gross, einfach aber zweckmäßig eingerichtet. Es gibt ein Sofa, einen Couchtisch und große Betten. Wen die Glasfront zum Bad stört, es gibt natürlich eine Jalousie.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Beste sind die Currys. Wer es lieber westlich mag, findet auch etwas. Sehr beeindruckend waren die Nachtische. Es war unerwartet so gute Torten zu bekommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Juli 2016

Für ein paar Tage eine gute Wahl

5.0/6

Wir haben das Jetwing Blue für ein paar Tage am Ende eine Rundreise gebucht und sind mit der Wahl sehr zufrieden. Es ist ein angenehmes, modernes Hotel mit großen Zimmern, freundlichem Personal und gutem Frühstück. Abendessen haben wir nicht genutzt, weil sich in Laufentfernung ein wirklich empfehlenswertes Restaurant, das Lords, befindet. Das Jetwing Blue ist direkt angrenzend an das benachbarte Jetwing Beach, man kann alles in beiden Anlagen nutzen, daher stehen drei schöne Pools zur Verfuegung. Die beiden großen Poolanlagen waren gut frequentiert und von der Sauberkeit okay. Wir fanden den kleineren Pool zwischen beiden Anlagen am schönsten, zumal man hier auch nicht mit dem üblichen Strand-Verkaeufern zu tun bekommt. Der gesamte Hotel-Aussenbereich inkl. Strand ist sauber und gepflegt und wird täglich gereinigt. Grundsätzlich kann man das Hotel für ein paar Tage relaxen gut empfehlen, allerdings haben Umgebung des Hotels und auch Negombo nicht viel zu bieten. Zumindest wenn man wie wir vorher das ganze Land schon bereist hat. Baden im Meer ist zumindest in dieser Jahreszeit auch nicht möglich, wir hatten starken Seegang und viel Wind. Fazit: Hotel kann man empfehlen, für ein paar Tage, nicht aber für Leute, die einen laengeren Aufenthalt planen. Dafür ist die Umgebung zu unattraktiv und die Highlights des Landes zu weit weg.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Janine (19-25)

Juli 2016

1 Stern Abzug für den schlechten Strand!

4.0/6

Im Jetwing Blue haben wir im Rahmen einer Rundreise nur 1 Nacht verbracht. Das Hotel liegt direkt am Meer, hat aber unserer Ansicht nach absolut keinen schönen Strand!! Es sind unter Palmen direkt am Hotel Liegen vorhanden, das ist soweit gut. Der Strand ist ziemlich breit und wird von Einheimischen durchlaufen, was uns nicht gefallen hat. Von den berühmt- berüchtigten Beachboys (vor denen man auch in einschlägigen Reiseführern "gewarnt" wird) wurden wir auch mehrmals angesprochen, allerdings auf sehr unfreundliche Art. Insgesamt ist der Strand auch recht ungepflegt und das Baden war zu unserer Zeit wegen der hohen Wellen verboten (Reisezeit beachten!). Sri Lanka bietet an Kultur viel zum Entdecken, unsere Woche Badeverlängerung haben wir dann aber lieber auf die Malediven verlagert. (Von Colombo nur etwa 1 Flugstunde entfernt)!! :-) Das Essen im Hotel war lecker und unser Zimmer sehr sauber und großzügig. Gesamt hat das Hotel auch aufgrund der Lage und des Strandes aus unserer Sicht nur 3 Sterne verdient. Für einen kurzen Aufenthalt in Ordnung, aber bloß nicht für eine ganze Woche!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ellie (66-70)

Juni 2016

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, exzellente Lage

5.7/6

Freundliches Hotel mit hohem Service-Niveau. Geräumige und saubere Zimmer. Excellente Lage am Strand, in der unmittelbarer Nähe von Geschäften und Restaurants.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Moto (56-60)

Mai 2016

Schönes Hotel, jederzeit wieder!

5.0/6

+ Schöne große Zimmer bei Super Deluxe mit traumhaftem Blick auf den Ozean. +Service Personal + Roomboys sehr nett, freundlich, aufmerksam + Wenig Urlauber im Mai und somit keine vollen Tische, freie Liegen ,kein Lärm usw. Herrlich ! +Massage im Hotel war ein Traum + kurzer Transfer +- Essen bei Büfett von allem da , es findet jeder etwas und immer frisches Obst - lecker + bei Ausflügen war man mit dem Reiseleiter und Fahrer allein- toll, man kann sich schön Zeit nehmen + man ist schnell im Zentrum , kann toll bummeln gehen -- -was uns sehr gestört hat, die Hunde überall-Am Pool , bei den Liegen und vor dem Restaurant ( - manchmal auch drin ) - Personal an der Rezeption könnte etwas mehr Angagement zeigen - - bei allem Verständnis für die Strandverkäufer und Verkäufer des Schmuckgeschäftes im Hotel - aber wir wollen Urlaub machen und nicht stundenlang Sachen anschauen und diskutieren . -schade , dass im Mai kein Baden im Meer möglich ist - für die Liegen braucht man 2 Handtücher liebe Poolboys, eins zum Drauflegen und eins zum Abtrocknen - das versteht nicht jeder - wir wurden schon um Mitternacht 4 Stunden vor Abflug im Hotel Jetwing Blue abgeholt und das bei nur 20 Minuten Fahrzeit- wir waren die einzigen 2 Gäste, die abgreist sind .


Umgebung

5.0

+- Vor dem Hotel stehen Taxis, Tuk-Tuks usw. + man ist schnell im Zentrum , kann toll bummeln gehen -auch per Fuß kann man toll shoppen gehen + kurzer Transfer 20 Minuten + es gibt unheimlich viel zu sehen, Colombo, Teefabriken, Kandy mit dem Zahntempel und das Elefantenwaisenhaus , Elefantenreiten und den Elefanten beim Baden im Fluß beobachten ( machen sie 2 mal am Tag ) - ein super Erlebnis ; - Zugfahrt auch ein Erlebnis,


Zimmer

5.0

- Tee und Kaffee kann man sich auf dem Zimmer kochen. - Wasser und andere Getränke bekommt man in der Bar - wir hatten ein Super Deluxe Zimmer mit Meerblick , sehr schön und mit viel viel Platz und traumhaftem Blick vom großen Balkon auf den Ozean - herrlich - - alle Roomboys waren sehr nett und hilfsbereit - Wünsche und Anliegen wurden schnell erfüllt - - hatten uns einen DVD - Player geben lassen , wenn es mal regnete - beim TV bekommt man Deutsche Welle - es gibt auch Hygieneartikel im


Service

5.0

-Service Personal im Restaurant, in der Bar und in den Zimmern sehr nett, freundlich, aufmerksam - an einem Ausflugtag hat leider 6 Uhr Frühstück im Restaurant nicht geklappt- trotz Bestellung - Keine Getränke , Butter, Marmelade usw. -REZEPTION könnte sich etwas mehr bemühen !!! Bekamen kein Erfrischungstuch bei Ankunft - (Wollten mal früh geweckt werden & hatten zwei Lunchpakete bestellt. – wurde leider nicht gemacht - mußten deshalb mit unserem Fahrer warten) ; wollten auch mal Euro wechs


Gastronomie

5.0

- Essen bei Büfett von allem da , es findet jeder etwas und immer frisches Obst - lecker - da nur sehr wenig Urlauber im Hotel waren , gab es an den meisten Tagen mittags & abends Menü - sehr lecker, aber leider immer das Gleiche-- Am Ende des Urlaubs konnten wir es nicht mehr sehen -- warum wechselt man nicht mal die Hauptgerichte ? Wir haben uns immer über Büfett gefreut - Frühstück auch sehr lecker , alles da- immer frisches Obst , frisch gepresste Säfte usw. - in der Bar gibt es alles was


Sport & Unterhaltung

5.0

+ zum Glück war Ruhe-ohne lärmende Animateure - eine tolle Erholung + bei Ausflügen war man mit dem Reiseleiter und Fahrer allein- toll, man kann sich schön Zeit nehmen + man ist schnell im Zentrum , kann toll bummeln gehen +- Vor dem Hotel stehen Taxis, Tuk-Tuks usw. für Ausflüge , wir haben mit JEROM Ausflüge gemacht, er ist ein vorsichtiger Fahrer ,der gut deutsch spricht und vieles erkären kann - sehr zu empfehlen - auch der Ausflug von TUI war schön ,wurden auch von deutsch sprechendem


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

März 2016

Intressantes Sri Lanka

5.7/6

Das Hotel liegt direkt am Strand. Zimmer im 1. Stock mit Meerblick. Ausstattung gut. Essen im Hotel war für uns sehr gut.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

März 2016

Nur für Durchreise geeignet

4.0/6

Wir waren nur 2 Nächte nach der Rundreise in diesem Hotel. Da wir dann auf die Malediven weitergeflogen sind, wollten wir in der Nähe des Flughafens bleiben. Die Zimmer (speziell Bad) entspricht nicht einem 4* Hotel. Hotel liegt an der Hauptstraße daher ist es etwas lauter. Hat uns aber nicht gestört. Der Pool ist super. Das Meer konnten wir wegen dem hohen Wellengang leider nicht nutzen


Umgebung

4.0

einige Restaurants und Geschäfte in der Umgebung - aber fast kein Gehweg Nähe zum Flughafen ca. 30 Minuten mit Auto


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Delux Zimmer - hat uns aber nicht besonders imponiert. Aussicht vom Balkon auf Meer war traumhaft. Bad inkl. WC war vom Zimmer mit Glaswand und Jalousien abgetrennt. Jalousien funktionieren aber nicht richtig - wir brauchten dazu Hilfe vom Personal. Bad ist schon relativ alt und nicht sehr ansprechend.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension - war sehr gut und vielfältig. Leider gibt es keinen gemütlichen Barbereich wo man am Abend was trinken kann. Wir sind ins Nachbarhotel (Jetwing Beach) gegangen. Dort gibt es eine ganz nette Bar wo man im Freien sitzen kann


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool isst sehr groß wenn man eine Liege in Strandnähe nimmt, wird man von den Strandverkäufern regelrecht belagert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörn (56-60)

Dezember 2015

Schöne Lage direkt am Strand.

5.8/6

schöne Lage direkt am Strand, sauber, jedoch etwas in die Jahre gekommen, sehr freundliches Personal, großes Zimmer; reichhaltiges Frühstücksbuffet, großer Garten; gute Ausgangspunkt für Ausflüge


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret (61-65)

Dezember 2015

Für uns gibt es kein zweites Mal!

3.5/6

Das Hotel befindet sich an einer belebten Straße. Abends bummeln nicht möglich, es gibt kaum gute Gehwege. Die Geschäfte in der Umgebung sind Ramschläden. Im Speisesaal, der wie eine Betonhalle aussah, war es sehr laut. Es gibt sehr viele Inder als Urlaubsgäste. Dass diese mit den Händen essen ist kein Problem. Wie aber der Boden und die Stühle danach aussehen.... unmöglich. Das Essen war vielfältig aber leider nicht nach unserem Geschmack. Nach 8 Tagen konnte ich es nicht mehr sehen. Die Dusche war ekelhaft. An einigen Stellen gab es Schimmel (siehe Bilder). Die Bediensteten am Pool waren sehr freundlich aber eine ordentliche Liege war schwer zu finden. Auch das Personal im Speisesaal war sehr nett. Am Anfang des Urlaubs meinte mein Mann, ich solle nicht so kritisch sein. Aber nach den 8 Tagen war auch er froh, dass wir nach Hause konnten. Das Hotel ist nach unserem Standard höchstens 3 * wert. Leider!


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Achim (46-50)

Oktober 2015

Superschöner und interessanter Urlaub!

5.3/6

Das Hotel macht insgesamt einen guten Eindruck. Die Anlage und die Zimmer sind sauber und gepflegt. Das Hotel ist wohl schon etwas älter und könnte hier und da Renovierungsarbeiten vertragen bzw. teilweise wirkten die durchgeführten Arbeiten (Verfugungen, Malerarbeiten etc.) etwas "schlampig" ausgeführt, so dass der erste Eindruck im Vergleich zu den recht edel wirkenden Bildern im Katalog etwas ernüchternd war. Daran hat man sich aber recht schnell gewöhnt, zumal uns der der Stil insgesamt gut gefallen hat. Das Hotel war bei Weitem nicht ausgebucht, es waren Gästen aus vielen Nationen dort. An den Wochenenden fanden auch mehrfach einheimische Hochzeitsfeiern statt, was wir nicht als störend sondern interessant empfanden.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt mit der Vorderseite an einer befahrenen Strasse und mit der Rückseite, auf der sich auch die Zimmer befinden, direkt am Strand, so dass man dort nichts vom Strassenlärm mitbekommen hat, andererseits abends aber direkt Shops und Restaurants vor Ort hatte. Die kurze Entfernung zum Flughafen (ca. 30 min Fahrt) fanden wir gerade nach der langen Anreise sehr angenehm. Direkt vorm Hotel gibt es Taxis und Tuk Tuks, mit denen man z.B. Ausflüge nach Negombo machen kann.


Zimmer

4.0

Wie bereits oben beschrieben machten die Zimmer nicht den edlen hochwertigen Eindruck wie im Katalog, obwohl die Einrichtung und Ausstattung unserem Geschmack entsprach. Auch die Sauberkeit war sehr ordentlich. Die Klimaanlage funktionierte gut, hat aber zu Beginn im Zimmer einen ziemlich muffigen Geruch erzeugt, der aber nach 2-3 Tagen verschwand. Die Größe des Zimmers war absolut ausreichend, ebenfalls die des Bades, welches nur durch Glasscheiben vom Zimmer abgetrennt war, so dass man auf der


Service

6.0

Der Service war überall (Zimmer, Restaurant, Pool, Rezeption) war überall gut. Besonders hervorzuheben sind die Pool Attendants, die außerordentlich freundlich und aufmerksam, dabei aber total unaufdringlich waren. Auch der Zimmerservice war sehr gut. Alle Mitarbeiter sprachen gut englisch, einige bemühten sich auch, etwas deutsch zu sprechen. Zusatzleistungen haben wir nicht in Anspruch genommen, Beschwerden hatten wir nicht.


Gastronomie

6.0

Wir hatten lediglich Frühstück gebucht. Auswahl, Qualität, Hygiene waren top. Es gab eine große Auswahl einheimischer Früchte und einheimischer Curries (Geschmack sensationell, für "ungeübte" aber schon recht scharf), eine große Auswahl frischer, echt leckerer Backwaren (Brot, Croissants, Teilchen, Kuchen...). English Breakfast mit Sausages, Baked Beans, Mushrooms... und allen möglicher Eiervarianten, hab ich aber wegen der Vielzahl der o.g. Angebote nicht probiert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand hat uns gut gefallen, vor allem das Schwimmen im Ozean hat besonders wegen der Wellen Spass gemacht. Die in vielen Kritiken beschriebenen Strandverkäufer waren vielleicht zu Anfang ein bißchen nervig, aber alle freundlich und auch ganz witzig. Da sie bestimmte Grenzen zum Hotel nicht überschreiten durften, hätte man sich einfach auf eine Reihe weiter nach hinten legen können und damit nichts zu tun gehabt. Außerdem wurden sie regelmäßig von den Poolboys zurückgepfiffen, wenn diese de


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jochen (41-45)

September 2015

Top Lage am Meer

5.5/6

Ich habe mich in diesem Hotel sehr wohl gefühlt. Das Essen war sehr gut und das Personal auf eine warme herzliche Art freundlich. Die Lage ist direkt am Strand und man kann beim Essen herrlich den Blick auf den Ozean genießen. Einfach zum entspannen und relaxen, ideal nach Abschluss einer Rundreise.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

August 2015

Toller professioneller Service in schönem Ambiente

5.8/6

Ein wirklich schönes geschmackvolles Ambiete, zudem auch an einem sehr gepflegten Strandabschnitt gelegen. Sehr großes Zimmer auf der 1. Etage mittig bekommen, was uns beim Betreten ein Glückseufzer entlockte: Frontpanoramablick auf Pool, Palmenhain und Meer. Die Sauberkeit war sehr gut, ein nettes Wort zu den Zimmerboys ... und es wurden aus Handtüchern witzige Elefantendeko drappiert. Außergewöhnlich gut war die Qualität der Gastronomie: vom Frühstück bis zu Themenabenden bei Dinner sowie die moderne Bar ... und der zügige und zuvorkommende Service. Der Preis von umgerechnet ca. 18.-€ war für diese exclusive Speisenauswahl beim Dinner war absolut angemessen und kann ich nur wärmstens empfehlen. Auch das Rezeptionspersonal war zumeist sehr hilfsbereit mit Infos und es wurden uns sogar am Abreisetag die Bordkarten vom Online-Check In ausgedruckt. Das Hotel scheint insgesamt sehr gut geführt zu sein, wir habens uns insbesondere durch die Herzlichkeit der wirklich sehr gut geschulten Mitarbeiter sehr wohlgefühlt und würden es insbesondere als Abschluss einer Rundreise empfehlen, sogar, wenn es terminlich nicht die ideale Reisesaison für die Westküste ist. Wir hatten jedenfalls nur 1x Regen ... ;-)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Mai 2015

Wir waren sehr zufrieden, ordentliches gutes Hotel

5.6/6

Wir hatten das Hotel Jetwing Blue im Anschluss unserer 8tägigen Rundreise zum entspannen gebucht, mit Vollpension (weil Angebot) und waren sehr zufrieden. Fazit: Frühstück: riesengroße Auswahl an Brot, Obst, Säfte, Aufstriche, Wurst, Käse, warme Speisen, Regionales usw. usw. usw. sehr lecker, für jeden Geschmack was dabei. Mittag u. Abendessen (Buffet oder manchmal Menu): schönes großes sehr leckeres Buffet, jeden Tag was anderes, alles was das Herz begehrt, auch bei der Menu Auswahl (sehr lecker, ist aber wie bei allem: nur Geschmacksache). Service und Freundlichkeit: absolut super!! z.B. Reklamation wegen Mangel am Fernseher, wurde sofort ausgetauscht. Sauberkeit: war im gesamten Hotel, der Hotelanlage und in den Zimmern TipTop! Lage und Umgebung: Man kann sehr gut und günstig in den kleinen Restaurants der Straße vor dem Hotel essen. Dort gibt es auch einige Souvenirshops, Ayurveda-Salons, Minimarkts u. Bars. Ansonsten lässt man sich für ein paar Euro mit dem TukTuk nach Negombo fahren. Ausflugsangebot: haben wir nicht gebraucht, weil wir vorher eine Rundreise hatten, die total klasse war. Strand: ist nicht ganz so schön wie im Süden der Insel, baden im Meer geht nicht, weil die Strömung zu stark und die Wellen sehr hoch sind. Info allgemein: Es gibt beim Hotel einige freilaufende Hunde, viele Krähen und viele viele Strandverkäufer. Belästigend empfanden wir nur die Strandverkäufer, obwohl Die immer nett und freundlich waren, aber man wurde sie schlecht los. Alles in allem: sehr gutes sauberes und schönes Hotel, Lage, Architektur u. Einrichtung ist Geschmacksache.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nathalie (26-30)

Mai 2015

Top Hotel

5.9/6

Wir waren für zwei Wochen im Jetwing Blue um haben dort am Strand geheiratet. Wir hatten eine Suite gebucht. Diese war sehr geräumig und man hatte eine super Aussicht auf den Ozean. Die Suite wurde mehrmals täglich gereinigt und war stets sehr sauber. Die Butler haben sich sehr bemüht und waren immer freundlich und hilfsbereit. Das Essen war ein Traum. Entweder gab es Buffet oder ein Menu á la carte. Für jedermann ist etwas dabei. (nationale und internationale Küche) Die Gerichte wurden in der offenen Küche frisch gekocht und zubereitet und immer rechtzeitig aufgefüllt. Das Servicepersonal im Restaurant, wie auch an der Hotelbar waren sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten den Wunsch am Abend unter Palmen zu essen. Das Personal war sehr flexibel und hat uns den Wunsch erfüllt. Die Poolanlage und der Strand, sowie die ganze Hotelanlage waren sehr gepflegt und immer sauber. Die Pooljungen war sehr hilfsbereit, wenn man eine Liegeauflage und Handtücher brauchte. Alles in allem können wir das Hotel nur weiterempfehlen. Wir sind schon sehr viel gereist und haben große Ansprüche, gerade beim Essen und der Sauberkeit. Aber dieses Hotel war einfach perfekt. Wir können gewisse Bewertungen auch nicht verstehen, die wir über dieses Hotel schon gelesen haben. Ein Tipp für die Zukunft: Nicht alles gleich auf die Goldwaage legen, einfach mal relaxen und nicht gleich schlecht bewerten sobald man mal 2 min auf sein Getränk wartet.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (51-55)

März 2015

Das beste Hotel unserer Rundreise

6.0/6

Wir haben das Hotel als Start- und Endpunkt unserer Rundreise in Sri Lanka genutzt und für uns war es das beste Hotel der ganzen Reise. Wir hatten am ersten Tag einen "Early Check In", weil wir um 4 Uhr morgens gelandet sind. Wir wurden freundlich empfangen und in ein schönes Zimmer direkt am Pool gebracht. Trotzdem es direkt am Pool lag konnten wir ausschlafen, es war kein Lärm im Zimmer zu hören. Wir bekamen sogar nach der offiziellen Frühstückszeit anstandslos ein Frühstück kurz vor dem Mittagessen. Am letzten Tag haben wir uns schon wieder sehr auf das schöne Hotel gefreut und wurden dann sogar noch mit einem Upgrade in ein wirklich traumhaft schönes Zimmer belohnt. Wir können das Jetwing Blue zu 100 % weiterempfehlen. Auch von den Speisen und Getränken war das Jetwing Blue für uns das Highlight unserer Reise.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (41-45)

Februar 2015

Nie wieder dieses Hotel!

3.8/6

Ich fange mal mit dem Positiven an: Das Hotel ist sauber und das Personal ist immer freundlich gewesen. WIFI ist im ganzen Hotel kostenlos verfügbar. Wir hatten Halbpension - wobei man auch außerhalb des Hotels gut Essen kann.Überwiegend Japanische und Chinesische Gäste, aber auch Inder und Deutsche. Es ist durch das große Hotel leider immer sehr laut. Es zieht ständig der Wind durch das Hotel die Ventilatoren laufen auf Hochtouren. Nun die Kritik: Leider gibt es extrem viel Krähen beim Hotel, welche den ganzen Tag auf den Palmen herumsitzen und den Schnabel nicht halten können. Ich rede hier nicht von 3 Krähen - es sind Hunderte!! Ruhe findet man dadurch nicht auf den Liegen. Das Personal versucht diese immer wieder mit Pöller und Steinschleudern zu vertreiben, was natürlich keinen Effekt zeigt. Weiters befinden sich mindestens 10 streunende Hunde beim Hotel, welche sich unter den Liegen Platz machen oder Abends sogar versuchen, in das offene Restaurant zu gelangen. Somit werden diese vom Personal wieder vertrieben. Von den lästigen Strandverkäufern hatten wir die Nase wirklich voll, da ein "NEIN Danke" für diese nicht genügt und sich trotzdem nicht abwimmeln lassen und man wird dann von teilweise bis zu 5 Strandverkäufer (in 3 m Abstand zur Liege) umzingelt und lassen einen nicht in Ruhe. Extrem Lästig.


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut, da die Nähe zum Flughafen optimal ist. Der Strand liegt direkt vor dem Hotel. Restaurants, Bars und Shoppinggeschäfte gibt es gleich vor dem Hotel und natürlich kann man mit den Tuk Tuk direkt nach Negombo City fahren.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war das Beste von allem. Wir hatten ein Super Deluxe Zimmer und dies war wirklich groß. Die Zimmer sind immer sauber und der Balkon ist auch groß und gemütlich. Eine große Wasserflasche steht täglich am Zimmer. Kaffee und Teezubereiter gibt es auch. Safe steht kostenlos zur Verfügung. TV, Fön, Minibar. Das dursichtige Bad ist groß und schön, aber man läßt dann doch die Jalousie herunter, damit man dem anderen nicht bei seinem "Geschäft" zusehen muss.


Service

4.0

Das Personal ist immer sehr freundlich. Es wird generell Englisch gesprochen. Die Zimmer wurden täglich 2x gereinigt. Was für uns eher unnötig erschien, das das Bett um ca. 18:30 nochmals gemacht wird. Wir empfanden das eher als störend, gerade wenn man sich zum Ausruhen auf dem Zimmer befindet.


Gastronomie

2.0

Und wieder eine Kritik: Das Restaurant gleicht einer Montagehalle - unpersönlich und in Abschnitten mit Betonwänden unterteilt. Die Auswahl beim Frühstück war OK. Jeder findet sich hier was. Frühstückseier kann man sich frisch zubereiten lassen. Es gibt eigene Kühlbereiche wo sich diverse Produkte wie Obst, Butter, Brot und Wurst befindet. Die Butter muss man mit einem Löffel aus einem Tegel aus dem Gefäß herausstechen und diese dann aufs Teller schmieren - so was habe ich auch noch nicht erl


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool wird täglich gereinigt und ist schön und groß. Die Liegen sind gut und der Poolboy bringt einem auch die Matten für die Liegen sowie die Badetücher. Dies passte alles perfekt. Der Strand ist schön und es sind nur wenige Meter bis ins Wasser. Wie bereits oben erwähnt - die Krähen sind immer anwesend. Animation gibt es keine, aber das brauchen wir auch nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maya (56-60)

Dezember 2014

Einmal und nie wieder!!!!!!

4.4/6

Nach einer Rundreise mit Badeurlaub in Bentota war das Jetwing Blue Hotel das letzte Hotel unserer Reise. Zum Glück hatten wir wegen der nähe zum Flughafen nur eine Nacht gebucht. Neben unserer Zimmertüre standen zwei alte schmutzige Matrazen und auch schmutziges Geschirr lag am Boden im Flur!!! Das Zimmer wirkte durch die ergrauten Fugen nicht gerade sauber . Für uns mit Abstand das schlechteste Hotel unseres Sri Lanka Aufenthalts höchstens 3 Sterne. Einmal und nie wieder!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (36-40)

Dezember 2014

Nie mehr!!!!

3.2/6

Sehr laut, direkt an einer sehr lehaften Strasse. Viele chinesiscxhe Gruppen, die in der Nacht an -oder Abreisen. Lärmende Grossveranstaltungen, Hochzeiten, Parties, Tagungen. Restaurant "ungemütlich". Service freundlich aber extrem langsam. Essen: Buffets gut. A la carte und Dinner Set Menumanchmal gut , manchmal schlecht. Verbrannte Burger, zähes Huhn.


Umgebung

3.0

Laut , an der vielbefahrenen Uferstrasse. Aufdringliche Strand- verkäufer. Streunende Hunde!!!!!


Zimmer

3.0

Gross - überhaupt kein Stil. Alles vom Billigsten. Fliesen schlampig. AC o.k. Bad renovierungsvbedürftig.


Service

4.0

Freundlich aver extrem langsam. Zimmer war an manchen Tagen erst gegen 13 Uhr gereinigt.


Gastronomie

3.0

Speisen unf Getränke: Sehr grosse Auswahl internationaler Gerichte am Buffet. Restaurant im Stil einer lauten "Montagehalle" . Zu den Cocktails keine Nüsse nichts -nicht mal billigste Erdnüsse oder "Murrukku".


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alon (26-30)

Dezember 2014

Schöner Aufenthalt

5.2/6

Tolles Team, sehr freundlich, ausgezeichnetes riesiges Buffet, sehr sauberer und schöner Strand direkt vor der Tür. ist zwar für Singaläsische Verhältnisse sehr sehr Teuer, aber Ok.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gernot (41-45)

November 2014

Schönes, aber lautes Hotel

5.0/6

Stylishes Hotel, sehr grosse und schöne Zimmer, das Hauptmanko des Hauses ist aber, daß laufend Veranstaltungen wie Firmenevents, Autopräsentationen etc. stattfinden und dadurch sowohl durch diverse Auf- und Abbauten als auch Beschallung beträchtliche Unruhe herrscht und daher ein erholsamer und ruhiger Aufenthalt massiv erschwert wird! Weiters wurde während unseres Aufenthaltes sowohl im Restaurantbereich als auch vor unserem Balkon gebaut, gehämmert und gemeißelt, was letztlich dazu führte, daß wir erfreulich unkompliziert und mit grossem Verständnis ins benachbarte Jetwing Beach umgebucht wurden, was zwar von den Zimmern her nicht mithalten konnte, aber doch etwas ruhiger war.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (26-30)

Oktober 2014

Ruhe findet man hier nicht

2.0/6

Zimmer recht sauber und groß, gutes Bett. Der Strand (kein Privatstrand) ist schön, aber die nervigen teils aufdringlichen Strand-Verkäufer nerven sehr. Schlechter Service im Restaurant. Ständig sind keine Gläser vorhanden. Personal nimmt es zur Kenntnis aber ändert nichts. Jeden Tag gibt es das gleiche Frühstück (z.B. Chicken Curry, Fisch Curry usw., Säfte sind stark verdünnt und schmecken sehr wässrig. Renovierungsarbeiten finden bei belegtem Hotel statt. An 2 Tagen lief fast durchgängig eine Flex mit der man den Boden der Hotelbar abschliff. Das Hotel ist scheinbar sehr beliebt für Firmenfeiern, Hochzeiten usw. In den 2 Wochen wo wir da waren gab es fast täglich irgendwelche Firmen die dort irgendwelche Veranstaltungen hielten. Für eine Hochzeit wurde extra ein großes Zelt aufgebaut welches ein paar Tage später für eine weitere Feier (geschl. Gesellschaft) genutzt wurde. Hier wurde keine Rücksicht auf die anderen Hotelgäste genommen. Trotz Beschwerde lief die laute Musik bis 23:40 Uhr. Für Urlauber die Ruhe haben möchten und sich ungestört entspannen möchten ist dieses Hotel definitiv nicht geeignet!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Man muss nur über den Strand gehen und man ist direkt am Meer.


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Die Zimmer verfügen über eine Minibar, Klima (die auf Auto nicht kühlt, bei manuell ist es egal welche Temperatur man einstellt - es ist selbst auf 28 Grad zu kalt), der 40" Fernseher ist zwar toll man bekommt als deutschen Sender jedoch nur DW rein.


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Auf Beschwerden wird nicht reagiert. Nur über den Reiseleiter konnte man etwas erreichen.


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht und hatten 2x Abend-Dinner. Das Frühstück ist jeden Tag gleich. Die Säfte wässrig.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Im Hotel gibt es nur einen Pool - mehr nicht.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

August 2014

Für Kurzurlaub bestens geeignet

4.4/6

Ich war nun schon das zweite Mal im Jetwing Blue und erneut zufrieden mit dem Zimmer, der Anlage als solches und dem netten Personal. Leider fehlt es hier vergleichsweise zu anderen Hotels an einer Auswahl europäischer oder zumindest internationaler Gerichte, da das meiste doch sehr stark gewürzt und für den Durchschnittstouristen sicherlich zu scharf war! Auch fehlt es hier gänzlich an Kindgerechten Speisen!! ...meine 8jährige Tochter musste sich des Öfteren mit trockenem Reis begnügen... Positiv aufgefallen ist mir, dass vor dem Hotel mittlerweile eine kleine Einkaufsstraße mit Läden, Cafés und Restaurants entstanden ist. Man kann also durchaus mal spazieren gehen oder auswärts essen. Leider positionieren sich die Strandverkäufer jedoch mittlerweile direkt vor die Gäste, die eigentlich auf ihrer Liege den Strand und das Meer genießen wollen! Statt dessen bekommt man von bis zu 7 Verkäufern gleichzeitig die Sicht versperrt, wird ständig angequatscht oder muss das Gelaber der Verkäufer untereinander mitanhören, während man versucht zu relaxen oder geg.falls ein Nickerchen am Strand zu machen... Dies wird in anderen Hotels besser gelöst; entweder durch Wachpersonal, das die Verkäufer gar nicht erst bis an die Gäste vor lässt, eine Art Absperrung oder aufmerksame Poolboys. Nichts desto trotz lässt es sich in diesem Hotel für einige Tage gut leben!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

August 2014

Super Essen, freundliche Menschen, aber - baden?

4.2/6

Es war eine schöne Zeit. Das Hotel war in Ordnung,das Essen spitze. Schade und auch ein wenig ärgerlich war, daß im DER-Tour Prospekt und auch anderen Prints oder Bewertungen nichts davon stand, daß es im August bis nahezu Dezember nicht möglich ist im 200m entfernten Indischen Ozean zu baden. Zum Glück sind die Kinder groß genug, um Verständnis dafür aufzubringen. Fazit - Sri Lanka gern wieder, jedoch Badeurlaub mit Kindern im Westen zu dieser Jahreszeit - nicht möglich....Schlimm, daß dies nirgendwo stand.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

April 2014

Wir würden es wieder buchen....

5.5/6

Das Jetwing Blue ist ein schönes Hotel,welches unter ökologischen Gesichtspunkten geführt wird. Wir hatten ein Deluxe Zimmer und waren zufrieden, wir rücken allerdings auch keine Möbel um evtl. Mängel zu finden. Das Frühstück hatte alles, von der Schokocreme bis zu Früchten aller Art, wer dort nichts findet, dem ist nicht zu helfen, natürlich fehlt auch die asiatische Komponente nicht, denn da ist man ja schließlich. Wir haben einen netten Roomboy gehabt,der sehr um uns bemüht war. Der Strandabschnitt ist nicht der Schönste, dass sollte man wissen, die findet man im Süden. Wer Karibik sucht sollte dorthin fahren, denn das ist Asien. Am Stand tummelten sich die Verkäufer, diese durften aber nur bis zur ersten Palme, wen sie störten, der legte sich etwas höher, allerdings haben sie uns auch in Ruhe gelassen. Die Poolboys haben dies immer Blick gehabt.... Da wir schon seit Jahren Asien bereisen, ist uns die Tierwelt nicht fremd. Die Hunde am Strand sind alle gut genährt, da es 4 Futterstationen an der Strasse gibt. Das Jetwing Blue stellt seinen Parkplatz der http://www.dogstarfoundation.com/ zur Verfügung, um das Kastrationsprojekt durchzuführen, welches wir erleben durften. Die Hunde waren freundlich und aufgeschlossen, sie haben nunmal kein zuhause, da können die Hunde nichts dafür. Tja, und Krähen gab es auch, wie in Deutschland, im Jetwing wird versucht, sie mit Böllern zu verjagen. Tatsächlich waren in dem Hotel auch fremde Menschen aus verschiedenen Ländern. Hat uns aber nicht gestört. Den tatsächlich ist das Verhalten der Deutschen auch nicht immer rühmlich, welches wir auch in diesem Urlaub erleben durften...... Mütter die sich nicht um ihre unerzogenen Kinder gekümmert haben, da musste sich dann die Poolboys drum kümmern, das diese nicht in den Pool fallen, andere Gäste dass die Kinder die Tiere mit Respekt behandeln, weil Mutti es ja vorzog sich zu sonnen. Fazit, wir würden es wieder buchen. Wer das Essen nicht mag, die freilaufenden Hunde nicht gut findet und mit fremden Kulturen ein Problem hat, der sollte zu hause bleiben....... ;-) Wer in ein fremdes Land reist ist Gast und sollte sich auch so verhalten,das ist unsere Devise...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

April 2014

Schönes Hotel, aber einmal reicht :)

4.9/6

Alles in allem war der Urlaub wunderschön. Wer über kleine Mängel, die einfach Landesbedingt sind, übersehen kann, wird sich in diesem Hotel sehr wohl fühlen. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. Der Strand ist sehr sauber. Das einzige Manko hier ist, das dort sehr viele Raben sind, die sehr zutraulich sind und dann gerne mal auf der eigenen Liege landen direkt am Kopf, das ist eher sehr unangenehm und man erschreckt und kann sich nicht mehr entspannen. Ebenso nervig sind die Strandverkäufer. Jeden Tag versuchen sie es aufs neue und quatschen einen direkt an, aber auch hier kann man drüber hinweg sehen. Englischkenntnisse sollten soweit vorhanden sein, da die Speisekarte nur auf Englisch ist und man schnell mal nicht mehr weiß was jetzt was ist, aber auch hier haben die Kellner immer sehr nett weitergeholfen. :) Ich kann das Hotel sehr empfehlen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melina & Frederic (26-30)

April 2014

Gastfreundlichkeit auf hohem Rang

5.7/6

Wer im Westen gut umsorgt werden möchte und wert auf einen stets freundlichem Umgang legt ist im Jetwing Blue sehr gut aufgehoben. Das Personal war immer außerordentlich freundlich und bemüht um das Wohlergehen seiner Gäste. 2x am Tag wurde das Zimmer gereinigt und mit Liebe zum Detail verschönert - so gab es auch mal einen aus Handtüchern gefalteten Elefanten auf dem Bett oder viele Blütenblätter. Bei Bedarf wurden die Handtücher täglich gewechselt und auch die eigene Wäsche konnte man gegen einen minimalen Aufpreis zur Hausreinigung geben, was ohne Probleme geklappt hat. Die Wäsche kam in einwandfreiem Zustand, gebügelt und gefaltet zurück auf's Zimmer. Das Buffet zum Frühstück und Abendessen (wir hatten Halbpension gebucht) lies kaum Wünsche offen. Von einer Ecke landestypischen Speisen bis hin zu typisch europäischen Gerichten war also alles vertreten. Das typische Curry gab es in sämtlichen Ausführungen und lud zum Ausprobieren ein.(Super scharf, aber mindestens auch genauso lecker). Generell war das Essen sehr lecker und auch der tägliche Nachtisch konnte nicht ausbleiben. Hier überzeugte die Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten. Ebenfalls beim Buffet zu finden war eine Obstecke mit sämtlichen Obstsorten die das Land zu bieten hat. Leider etwas nervig wurden die vielen Raben die sich das Hotel als Sammelpunkt gesucht hatten, auch suchten viele Hunde und Katzen den Bereich des Hotels heim. Die Raben stielten bei Unaufmerksamkeit oder Abwesenheit auch gerne mal das Essen vom Teller. Die Hunde lagen oft unter den Liegen am Pool und versuchten, ebenso wie die Katzen, Kontakt beim Essen aufzunehmen.Wie sollen die Tiere auch evrstehen, dass sie nicht zwingend erwünscht sind, wenn es immer wieder Gäste gibt, die sie unter dem Tisch fütterten. Die Hotelangestellten waren immer bemüht einem die Tiere vom Hals zu halten und jagten sie davon. Für die Situation der freilaufenden Tiere auf der Insel kann natürlich in dem Hotel keiner was. Der Strand war sehr weitläufig. Umso weiter man nach links lief umso schmutziger wurde es leider. An den Steinen fand man viel Müll und tote Fische die an Land gespühlt oder von Fischern dorthin geschmissen wurden. Vom Hotelbereich aus zum Meer waren es round about geschätzte 50m, die in der brütenden Hitze im April kein Geschenk waren. Ohne Schuhe konnte man den heißen Sand nicht bewältigen. Die Wellen im Meer waren recht wild, sodass es einem auch mal die Hose auszog. Danke für 2 schöne Wochen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (26-30)

April 2014

Ein Traum am Indischen Ozean

6.0/6

Wir haben im Anschluss an unsere Rundreise 1 Woche in diesem Hotel zum Ausspannen gebucht. Wie wir feststellen mussten, konnten wir es gar nicht besser treffen: Landestypisch wählten wir natürlich Bed & Breakfast, alles andere lässt sich in der Umgebung problemlos auftreiben. Das Hotel an sich ist eher klein und war zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts sehr ruhig. An Pool & Strand waren tagsüber ca 8-10 Pärchen/Familien anzutreffen. Gäste großteils deutsch- oder englisch-sprachig


Umgebung

6.0

Liegt perfekt am Strand von Negombo. Von der Lobby aus sieht man direkt den Strand. Direkt in der Umgebung des Hotels befinden sich viele tolle Restaurants und Bars. Hier lässt sich zu sehr günstigen Preisen verdammt gut essen und trinken. Noch dazu ist alles problemlos zu Fuß erreichbar :-)


Zimmer

6.0

Wir hatten eine der wenigen Suiten gebucht. Bei unserer Ankunft wurde uns dann noch dazu eröffnet, dass wir die größte von den Suiten bekommen (die einzige mit 2 Balkonen). Fortan war uns der neidische Blick einiger andere Gäste sicher. Ich war schon in vielen Hotels dieser Welt, aber solch ein Zimmer hatte ich bisher noch NIE. Abends der Blick auf den Indischen Ozean, und dann vom Jaccuzzi auf dem riesigen Balkon den Sonnenuntergang genießen -> Einfach traumhaft. Der Zustand des Zimmers war


Service

6.0

Mein allgemeiner Eindruck der Gastfreundschaft in Sri Lanka wurde durch dieses Hotel noch bestärkt. Angefangen beim Pool Boy (welcher uns bereits nach dem ersten Tag mit Namen kannte und uns nach dem Frühstück bereits unsere Liegen inklusive Auflagen vorbereitet hatte), bis hin zu den Bedienung im Lokal blieben keine Wünsche offen. Sprache des Personals natürlich Englisch, einige wenige auch Deutsch und/oder Französisch. Beschwerden hatte wir keine, warum auch?


Gastronomie

6.0

Hatten nur Frühstück gebucht. Dieses war vorzüglich mit aufwendigem und umfangreichen Buffet. Wer es mag, kann natürlich auch gerne zum Frühstück schon Traditional Rice & Curry genießen. Wen Mittags ein leichtes Hungergefühl beschleicht, der kann sich natürlich an der Pool-Bar den ein oder anderen Imbiss oder auch eine vollwertige Mahlzeit im Restaurant genehmigen. Den ersten und letzten Abend haben wir im Hotel zu Abend gegessen (Buffet & à la carte): Auch hier gab es nichts zu meckern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zustand der Liegen einwandfrei, qualitativ sehr hochwertig (aus massivem Holz, kein billiges Plastik!) mit Auflagen und Handtuch kostenlos dazu. Sportangebote sind nur von lokalen Anbietern vorhanden (z.B. Bootsausflüge, Jetski, Quad etc.). Keine Animation im Hotel, deswegen sehr angenehm. Großer Pool mit tollen Ausblick aufs Meer. Das Meer bei Negombo ist immer sehr stürmisch, wodurch auch starke Strömungen auftreten können. Dies bietet bei hohem Wellengang zwar einigen Spaß, jedoch sollt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (46-50)

März 2014

Hunde, Raben und Chinesen

3.2/6

Waren die Nacht vor einer Rundreise und eine Nacht nach der Rundreise in diesem Hotel (oder sollte man eher Veranstaltungszentrum sagen). Einzig positiv ist die Nähe am Flughafen wenn man bereits früh Morgens einen Weiterflug (Malediven) hat. Ansonsten wimmelt es dort von verwahrlosten Hunden und lästigen Raben. Wie schon bei einigen Vorschreibern erwähnt wurde, dient dieses Hotel fast ausschließlich für diverse Veranstaltungen. In unserer 1. Nacht wurde eine Hochzeit gefeiert inkl. Riesenzelt am Strand. Bei unserer 2. Nacht wurde eine Veranstaltung von ca. 150 Chinesen durchgeführt mit allen "Nebenwirkungen". Wer also auf Hunde, Raben und spuckende Chinesen steht, der sollte dort unbedingt Urlaub machen. Wer nicht bitte unbedingt meiden!!!!!!!!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

März 2014

Top Hotel

5.7/6

Das Jetwing Blue ist ein Super Hotel. Die Zimmer sind sehr groß, sowie das Badezimmer auch. Die Sauberkeit wird dort sehr groß geschrieben und somit sieht man ständig jemanden der in den öffentlichen Bereichen putzt. Im gesamten Hotelbreich ist kostenloses WLAN nutzbar. Das Restaurant liegt direkt am Strand. Das Essen war wirklich Spitzenklasse. Zum Frühstück hat man eine rießen Auswahl an westlichen, asiatischen und ayurvedischen Gerichten. Das Abendessen ist an manchen Tagen in Buffetform oder Karte. Das Buffet kostet pro Person ca. 15€ was für ein 5-Sterne Hotel wirklich günstig ist. Auch da ist es so, dass man eine rießen Auswahl hat und das Essen Super schmeckt. Das Hotel liegt ca. 15 Fahrminuten zum Flughafen entfernt und ca. eine Fahrstunde nach Colombo. Der Straßenverkehr ist dort sehr abenteuerlich (schlimmer als in jedem anderen asiatischem Land) und ich empfehle nicht selbst mit einem Roller oder Tuktuk zu fahren. Der Strand von dem Hotel ist Super und es gibt dort auch viele Strandverkäufer. Im Meer muss man etwas wegen der Wellen und der Strömung aufpassen, da die sehr stark sein können. Ich kann dieses Hotel zu 100% weiterempfehlen und ich denke es war nicht das letzte mal, dass wir dort waren.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (61-65)

Februar 2014

Eher Wedding-/Event-/Tour-Hotel

5.5/6

Hatten ein Super-Deluxe-Zimmer gebucht. - Zimmer-Nrn. 323 - 321 meiden, da ab 06:15 - 09:00 Uhr und ab 17:00 Uhr starker Küchen-Geruch (gebratener Speck etc. / Rauch vom Grill) dies trotz geschlossener Balkontüre. - Sehr viel Betrieb wie: grosse Hochzeiten (100-200 Pers.= 2-4 Tage) - grosse assiat. Rundreisegruppen (bis 3 gr. Reisebus = 1 Nacht) - dann Firmen-Events etc., was grosse Lärm-Imissionen zur Folge hat. Essen/Getränke im Hotel sehr teuer - ganz in der Nähe (1-5 Min zu Fuss) mehrere kl. Restaurants z.B. das Rest. KAMLO, die sehr gut und günstig sind.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Esther (61-65)

Februar 2014

Überbewertetes, lautes Gruppenhotel

4.2/6

Von wegen 5-Sterne-Flaggschiff der Jetwing-Gruppe! Dieses Hotel kann man für 2 bis max. 3 Nächte nach einer Rundreise empfehlen, bevor man wieder heimfliegt. Aber keinesfalls für längere Badeferien. Es ist laut, denn es wird regelmässig von Grossreisegruppen aus Asien belegt. Von der Renovation der Zimmer, die erst wenige Jahre zurückliegt, ist wenig zu sehen. Das Hotel liegt direkt an der Hauptstrasse und ist schlecht schallisoliert. Ein Lichtblick ist die Küche, die wirklich authentische Sri Lanka-Gerichte auf den Tisch bringt. Das gesamte Hotel ist weit davon entfernt, 5 Sterne zu verdienen. Während unserer 5-wöchigen Sri Lanka Reise haben wir insgesamt in acht Hotels und einer Privatvilla am Meer logiert, und das Jetwing Blue bildet klar das Schlusslicht. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit den Hotels der Cinnamon-Kette gemacht, die im Gegensatz zur Jetwing-Gruppe ihre Sterne verdient und es schafft, sowohl Individualreisende wie auch Gruppen auf hohem Niveau zu beherbergen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt mitten im touristischen Teil von Negombo, direkt an der Hauptstrasse. Am lautesten ist der Gebäudeflügel gleich links der Rezeption, während der Flügel auf der rechten Seite leicht zurückversetzt ist und auch verglaste Korridore aufweist. An der Strasse liegen verschiedene Läden und Restaurants, wobei Negombo keinen allzu guten Eindruck macht, wenn man vorher das Land auf einer Rundreise besucht hat. Der ganze Ort wirkt laut, aufdringlich und sehr touristisch. Der Strand ist sehr


Zimmer

4.0

Im Prospekt werden die Zimmer als stylisch, puristisch, mit klaren Linien beschrieben. Obwohl das ein Grund war, weshalb ich dieses Hotel wählte, hat mir der Stil nicht gefallen. Alles wirkte zu schwer, zu wenig gepflegt, richtig abgewohnt. Die Holzmöbel waren klobig, der mit blauen Keramikplatten ausgelegte Boden wirkte kalt, auf ihm lagen rutschige Teppiche. Obwohl das Zimmer gross war, fehlte es an Stauraum für die Kleider. Die natürlichen Materialien entpuppten sich als grobe, zum Teil versc


Service

4.0

Beim Einchecken erhielten wir, entgegen unserem übermittelten Wunsch nach oberem Stockwerk in ruhiger Lage, ein Deluxe-Zimmer im lautesten Flügel im Erdgeschoss zugewiesen. Meine Intervention an der Rezeption erbrachte Erstaunliches: Mir wurde lächelnd beschieden, ich könne nicht wechseln, da es in den anderen Flügeln nur Super Deluxe-Zimmer und Suiten gäbe. Aufgrund meiner Recherchen wusste ich: diese Auskunft war falsch, wie auch meine Nachfrage beim DERTOUR-Reiseleiter ergab. Erst dank seine


Gastronomie

5.0

Ein Vorteil der gemischten Gästeschar war, dass sich das lange Frühstücksbuffet sehr vielfältig präsentierte: Sri Lanka Hoppers, Curries, japanische Sushis, chinesische Nudelsuppe, amerikanische Pan Cakes, Ayurveda-Suppen und -Tees, frisch gepresste Fruchtsäfte und aufgeschnittene Früchte, Büffelquark mit Palmsirup, süsse Kuchen - die Liste liesse sich beliebig fortsetzen. Auch mittags und abends gab die Showküche Appetitliches her. Sehr zu empfehlen ist abends das Set-Menu, bestehend aus 4 Gäng


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Jetwing Blue verfügt über zwei Pools. Sehr zu empfehlen ist der Pool im hinteren Bereich, sowie der Pool vom gleich nebenan liegenden Jetwing Beach. Weitere Aktivitäten haben wir im Hotel nicht in Anspruch genommen, da wir eine längere Rundreise und Badeferien hinter uns hatten. Sehr lästig ist der Umstand, dass in diesem Hotel die Strandverkäufer ungehindert bis zur Liege vordringen können. So wird man den ganzen Tag lang angesprochen. Andere Hotels auf unserer Reise haben dieses Problem we


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helmut (61-65)

Februar 2014

Keine Karibik

5.0/6

Wir waren 3 Wochen im Jedwing Blue in einem Super-Deluxe-Zimmer mit Frühstück. Das Zimmer hatte Meerblick, war sehr groß und ruhig. Sri Lanka kann man nicht mit den Hotels in der Karibik vergleichen. Die Einwohner in Sri Lanka sind sehr arm, betteln viel und darüber hinaus ist es außerhalb des Hotels teilweise sehr dreckig. Im Hotel ist es sehr ruhig bzw. abends "tote Hose". Da wir nur mit Frühstück gebucht haben (und das war gut so) sind wir abends immer zu den Einheimischen zum Essen gegangen. Das Essen war immer sehr gut und preiswert. Nachdem wir 10 Restaurands ausprobiert haben, waren wir nur noch im Bijou. Die Chefin ist Schweizerin und geht sehr liebevoll mit ihren Gästen um. Auf Wunsch vermittelt sie auch einen Taxifahrer oder besorgt einem gute Gewürze. Ausflüge haben wir privat mit dem Taxi unternommen. Die Taxis vor dem Hotel sind etwas teurer als außerhalb.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerald (46-50)

Februar 2014

Gutes Hotel mit kleinen Mängeln (nicht so schlimm)

5.2/6

Das Hotel liegt zentral an der der Beachstr. in Ethukale. Mit etwas nachsehen(Verhältnisse im Land) kann man das Hotel als gut jedoch nicht mit 5 Sternen beschreiben. Die Zimmer sind zu unserer Reisezeit immer gut gebucht gewesen.Es fanden mehrere Fesdtivitäten und Kongresse statt so das ein Teil der Gäste auch mal in ein anderes Hotel umgebucht wurde. Wifi war im ganzen Hotel gratis und auch erreichbar. Die Gäste waren aus allen Nationen bunt gemixt.(.Europäer ,sehr viele Deutsche sowie Inder und Gäste aus Arabien)


Umgebung

6.0

Die Anfahrt vom Flughafen am frühen Morgen dauerte ca 1/2 Stunde. Wie schon gesagt liegt das Hotel zentral an der Hotelstr, so das problemlos auch ausserhalb des Hotels gegessen werden kann. Jede Menge Souvenierläden und Juweliere(VORSICHT ist geboten) säumen die Strasse.Tuk Tuks zu bekommen ist kein Problem, diese sind zahlreich vorhanden. Ausflüge kann man sowohl im Hotel als auch in diversen Reisebüros buchen.Wir haben dies schon von zu Hause aus getan und wurden nicht enttäuscht. Als Aus


Zimmer

4.0

Die Grösse der Zimmer war mehr als ausreichend. Wir hatten das Zimmer 331 in der 3. Etage mit Meerblick. Hier war es auch ruhiger als in den unteren Etagen,da diese keine Schutzwand zu der vielbefahrenen Strasse hatten und man dachte die Autos fahren direkt durchs Zimmer. Die Klimaanlage funktionierte gut nur etwas laut. Es gab täglich Tee und Kaffee sowie Wasser ohne Aufpreis. Die Minibar war gut gefüllt und auch die Preise hierfür waren ok. Das Bad war mit Wanne als auch Dusche ausgestat


Service

6.0

Die Aufmerksamkeit und Freundlichkeit des Personals ist herrvoragend.Wir bekamen auch mal einen kleinen Snack gratis. Mit Englisch ist es kein Problem sich zu verständigen. Einige Angestellte bemühen sich auch etwas Deutsch zu sprechen. Die Zimmerreinigung ist ok, auch wenn man mal über ein paar kleine Dinge hinwegsehen muss.Beschwerden wu8rde umgehend nachgegangen. Wir kamen gegen 7 Uhr morgens an. Es wurde uns sofort ein Zimmer angeboten um erst mal etwas zu schlafen!!!!!! Gegen Mittag war


Gastronomie

6.0

Auch an der Gastronomie gab es fast nichts auszusetzen. Das Fühstücksbuffet war reichhaltig. Es gab alles was das Herz begehrt( Wurst ,Käse, versch.Brotsorten,Asiatische Gerichte e.t.c.) Wir haben auch einige mal Mittags und Abends hier gegessen ,die Qualität der Speisen und auch die Optik waren herrvoragend. Ausserdem gab es eine grosse Auswahl an Weinen und intern.Cocktails. Ein kleines zusätzliches Trinkgeld wurde natürlich immer gern gesehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es 2 Pools einer im rückwärtigen Bereich sowie einer im Strandbereich. Es waren immer genügend Liegen vorhanden die dann von 2 Poolboys betreut wurden. An den Liegen sollten aber bald mal einige ausgetauscht werden. Achtung!!!! möglichst keine Liege im vordersten Bereich nehmen,denn hier hatte man das Vergnügen (???) dann ganzen Tag von Händlern belagert zu werden. Sonnenschirme waren überflüssig da die Liegen alle unter einem schönen Palmenhain standen:) Der Strand war sehr sau


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Albert (51-55)

Januar 2014

Gutes empfehlenswertes 4 Stern Hotel

5.5/6

Gutes empfehlenwertes 4 Stern Hotel, große schöne Zimmer mit Blick zum nahen Meer, schöner Strand, Personal sehr bemüht, aber etwas langsam, dürfte aber Mentalität der Einwohner sein, trotzdem schöner Urlaub. Gute Ausflugmöglichkeiten. Gut


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

Dezember 2013

Nie wieder Jet-Wing-Blue

3.7/6

Alles in allem würde ich dieses Hotel nicht mehr wählen. Zu viele Hunde am Strand ,die lästig und gefährlich werden können .Also auch nichts für Kinder. Für 5 Sterne einfach nicht gut genug.(Alles meine subjektive Einschätzung). Das Essen ist sehr gut und das Personal sehr zuvorkommend. Durch viele Extra- Veranstaltungen fühlt man sich als Hotelgast überflüssig. Es war Nachts durch die vielen Veranstaltungen sehr laut.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

November 2013

Super Hotel in super Lage

5.4/6

Bei unserer Sri Lanka Rundreise haben wir in diesem Hotel übernachtet und können nur gutes darüber sagen.Check in und check out verliefen reibungslos und schnell.ie Zimmer waren Landestypisch und Zweckmäßig eingerichtet.Das Personal war höflich , auch ohne ständig Trinkgeld geben zu müssen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatti (41-45)

November 2013

Splendour of the Negombo Lagoon!

6.0/6

Eines der schönsten Hotels in Sri-Lanka auf unserer Rundreise. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit! Ich würde das Hotel für das Urlaub jederman weiter empfehlen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Rüdiger (46-50)

Oktober 2013

Ein wunderschönes Hotel

5.1/6

Wir haben Anfang Oktober einen sehr schönen Urlaub in dem Hotel verbracht. Die Unterkunft war sehr gut ,und das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen war sehr lecker, die Auswahl ausreichend. Das Gute an dem Hotel war auch, dass man ohne Probleme den Pool etc. vom Jetwing Beach mitbenutzen konnte. Die Strandverkäufer waenr stets präsent, aber nicht aufdringlich. Wir würden gerne wiederkommen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ina (26-30)

Oktober 2013

Tolles Hotel, gerne wieder

5.7/6

Das Hotel inkl. Zimmer sind in sehr gutem Zustand und sehr schön eingerichtet. Es gibt 2 Pools und einen tollen breiten Sandstrand. Am Strand/Pool stehen genügend Liegen zur Verfügung. Das Frühstück war reichhaltig und eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei. Personal ist sehr freundlich. Direkt vorm Hotel gibt's viele Restaurants und Bars, in denen man gut essen kann. Besonders empfehlenswert: Kamlos.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Joachim (61-65)

September 2013

Negombo, Sri Lanka - Jetwing Blue Hotel

5.7/6

sehr schönes, zu einer Gruppe gehörendes Hotel, direkt am am sauberen Sandstrand gelegenes Hotel. Großzügige, gut eingerichtete Zimmer, alle zum Meer hin gelegen. Essen und Auswahl der Gerichte ebenfalls sehr gut. Ein Hotel in dem man sich wohlfühlt. Freundliches und hilfsbereites Personal.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christine (56-60)

September 2013

Ein Traumurlaub mit wohltuendem Ambiente

5.7/6

Ein wundervoller Urlaub mit allem was ich mir nicht mal erträumen konnte. Der Service war toll ,die Freundlichkeit und Sauberkeit hervorragend. Unternehmungen waren reichlich im Angebot .


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (46-50)

August 2013

Gutes Mittelklassehotel mit Abstrichen

4.4/6

Gutes Mittelklasse Hotel. Im Badezimmer allerdings keine einzige weisse Silikonfuge. Wirkt immer dreckig, trotz putzen des Personals. Auch große Stockflecken rund um die AC. Mehr als die Hälfte der Gäste sind Asiaten. Das Essen ist wenig europäisch. Immer gut gewürzt und die einheimische und asiatische Küche ist groß vertreten. Das muss man mögen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timo (46-50)

Mai 2013

Das beste Hotel am Platz

5.1/6

Für uns war es das beste Hotel am Platz. Leider war es bei uns gerade Monsunzeit und man durfte nicht im Meer schwimmen gehen. Aber die Pools haben dies wieder wettgemacht. Es waren immer Liegen frei bzw. das oft mal nervende "Liegen reservieren" gab es hier überhaupt nicht. Das Essen war auch in Ordnung. Es gab wirklich für jeden etwas. Wer die Küche Sri Lankas mag und gern auch mal sehr scharf isst, der fühlt sich echt wohl. Aber auch für die nicht so "scharf Esser" gab es immer etwas. Auch das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Bei auftretende Mängel, Reklamationen oder kleineren Verletzungen wurde sofort und prompt geholfen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Volker (41-45)

Mai 2013

Fünf Sterne? Na ja...

3.8/6

Das Jetwing Blue ist eines von fünf Jetwing Hotels in Negombo. Es besteht aus einem vierstöckigen Hauptgebäude, an das sich an beiden Seiten jeweils dreistöckige Nebengebäude anschließen und verfügt über 112 Zimmer. Die Gäste kamen aus den verschiedensten Ländern, es waren alle Altersgruppen vorhanden. Wir hatten mit Halbpension gebucht, nur Frühstück oder Vollpension wären auch möglich gewesen. Internetzugang über WLAN war im ganzen Hotel kostenlos verfügbar, Geschwindigkeit und Abdeckung waren jedoch nicht optimal. Das Hotel macht auf den ersten Blick einen sauberen Eindruck – bei genauerem Hinsehen bemerkt man jedoch bald, dass es mit der Sauberkeit nicht so weit her ist. Obwohl das Hotel im Jahr 2010 komplett renoviert wurde, finden sich in allen Bereichen teils deutliche Mängel im Erhaltungszustand, was auf unzureichende Wartung/(Renovierung schließen lässt. An den Wochenenden waren zahlreiche Brautpaare mit Anhang und Fotografen in der Anlage unterwegs – manche nur, um ein paar schöne Fotos zu machen, andere hatten den Festsaal des Hotels für die Hochzeitsfeier gebucht, die Gäste dieser Feiern wohnten dann auch im Hotel. Das Hotel legt einigen Wert auf ökologische Aspekte, so wird z.B. das Abwasser der Zimmer im Haus aufbereitet und für die Gartenpflege verwendet. Das Wasser in den Pools wird nicht gechlort, sondern durch eine mit Salzwasser arbeitende Anlage gereinigt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in der Hotelzone von Negombo (nördlich der Stadt) direkt am breiten Sandstrand. Das Schwesterhotel Jetwing Beach ist direkt nebenan, das Jetwing Sea und das Jetwing Ayurveda Villas sind jeweils nur ein paar hundert Meter entfernt – alle an derselben Straße, die sich entlang der Küste erstreckt. In unmittelbarer Nähe findet man kleine Supermärkte, Wine Stores, Souvenirläden, Restaurants, Bars, Massageläden, Friseure und noch einiges mehr. Am Straßenrand warten überall Trishaws


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Deluxe-Zimmer gebucht und baten im Vorfeld per E-Mail um ein möglichst ruhig gelegenes Zimmer. Zunächst wurden wir in ein Zimmer im ersten Stock des Nordflügels geführt, bei dem die schlecht isolierte Eingangstüre über den offenen Flur hinweg nur wenige Meter von ein paar Generatoren und der belebten Uferstraße entfernt war – die Folge war eine sehr präsente Lärmkulisse im ganzen Zimmer. Wir baten nochmals direkt um ein ruhiges Zimmer und wurden zu einem weiteren Zimmer geführt, d


Service

5.0

Das Personal ist größtenteils freundlich und zuvorkommend, es gab einige sehr positive ‚Ausreißer‘, die ganz besonders nett und kompetent waren, aber auch ein paar notorisch Schlechtgelaunte, die man besser nicht auf Gäste loslassen sollte. Mit Englisch konnte man sich gut verständigen, je nach Position der Angestellten waren die Kenntnisse dieser Sprache mal besser, mal schlechter – das ist ja normal. Auf bestellte Getränke musste man teilweise recht lange warten. Einmal bekamen wir weiße P


Gastronomie

4.0

Sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Brot und Brötchen, verschiedenen gewürzten Buttersorten, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Salat, Tomaten, Kuchen, usw. – außerdem eine Eierstation, wo man frisch zubereitete Rühr-/Spiegeleier und Omeletts bekommen konnte. Dazu gab es auch noch einige warme Speisen, darunter einige aus der einheimischen Küche. Kaffee und Tee wurden leider nur in diesen Kannen mit integriertem Filter, der dann nach unten gedrückt wird, serviert. Der Inhalt war nach kurzer Zeit


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt zwei Pools – einen großen mit Meerblick vor dem südlichen Hotelflügel, in den auch die häufig fotografierten Sitzgelegenheiten mit Sonnenschutz integriert sind (die allerdings kaum benutzt werden), sowie einen kleineren am nördlichen Ende der Anlage, der sich etwas versteckt zwischen diversen Gebäuden befindet. In der Nähe beider Pools findet man die obligatorischen Duschen. Auf den ersten Blick wirkten beide Pools recht gepflegt, aber auch hier offenbarte genaueres Hinsehen diverse Mäng


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Mai 2013

Ein klasse Haus - man fühlt sich pudelwohl!

5.6/6

Ein TOP-Hotel - wir haben uns sehr wohlgefühlt. Das Zimmer war herrlich eingerichtet, alles sand-/creme-farben. Am Strand haben wir uns gleich angefreundet mit den Händlern - so hatten wir stets unseren Spaß ;-) Besonders haben mir die lieben Strandhunde gefallen, die schnell wussten, dass es von uns immer Leckerlis gab..... Die Menschen im und am Hotel, die Tiere, der Strand - alles war superschön. Wir haben uns sehr, sehr wohlgefühlt !!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (31-35)

April 2013

Schoenes Hotel fuer entspannten Urlaub

4.9/6

Sehr schoenes Hotel, ansprechende Kueche, Essen und Auswahl asiatischer Gerichte sehr gut. Zimmer und Mobiliar in top Zustand. Sehr sauber. Guter Spa Bereich mit nettem Personal. Schoener Strand. Service im Restaurant bzw. bei telefonischen Bestellungen aufs Zimmer noch etwas verbesserungswuerdig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (51-55)

April 2013

Immer wieder Hotel Jetwing Blue

5.9/6

Das Hotel Jetwing Blue können wir unbedenklich weiter empfehlen.Wir haben ein Super-Deluex-Zimmer über Jahnreisen gebucht - dieses war traumhaft schön. Es wurde täglich mit sehr viel Liebe gereinigt,das Personal war diesbezüglich sehr aufmerksam,sehr sauber und gewissenhaft.Hatte man einen Wunsch wurde der unverzüglich erfüllt.Dass Essen im Hotel Jetwing-Blue war sehr gut u. abwechslungsreich. Die Sauberkeit im Hotel selbst war sehr gut.Das gesamte Hotelpersonal gab sich viel u. stets Mühe alle Wünsche, soweit erfüllbar auch unverzüglich zu erfüllen ( auch ohne Trinkgelder dafür zu bekommen).Der Hotelstrand ist kein Karibikstrand, wird aber täglich gereinigt u. ist sehr schön. Das noch sehr positive an diesem Hotel ist, das ein direkter Zugang zum Meer da ist u. kein Zaun (wie bei vielen anderen Hotels in Negombo) Strand u. Hotelgarten trennt.Die Liegen am Pool u. am Strand sind Holzliegen mit dicken Auflagen (sehr gemütlich u. sauber).Liegen bekommt man den ganzen Tag ,keine Mangelware in diesem Hotel.Wer etwas negatives über dieses Hotel schreibt der sollte einmal überlegen wie er selbst zu hause lebt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jessica & Sebastian (26-30)

März 2013

Schönes Hotel mit Verbesserungsbedarf

4.7/6

Die Größe des Hotels ist überschaubar, viele deutsche Gäste.


Umgebung

5.0

Der wunderschöne Strand liegt direkt vor dem Hotel, viele kleine Restaurants in der Nähe. Mit dem Taxi oder Tuk-Tuk ist man schnell in Negombo bzw. Colombo.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren groß und ansprechend eingerichtet, allerdings hat die Sauberkeit gerade des Badezimmers leider nicht ganz unseren Vorstellungen entsprochen. Schimmel war in großen Teilen des Badezimmers sichtbar und es roch leicht unangenehm.


Service

4.0

Das Personal war sehr bemüht und immer freundlich. Allerdings hatte man manchmal das Gefühl sie seien überfordert. Die Sauberkeit der Zimmer war allerdings grenzwertig, z. B. waren keine Handtücher da oder kein Toilettenpapier. Der Boden wurde zu selten gereinigt, ebenso das Bad. Es schimmelte und roch muffelig. Leider gab es auch keine Moskitonetze.


Gastronomie

6.0

Es gab zwei Poolrestaurants und ein Hauptrestaurant. Frühstück und Abendessen haben keine Wünsche offen gelassen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Liegen waren direkt unter den Palmen und es waren auch genügend vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (36-40)

März 2013

Ein traumhafter Urlaub, ein tolles Land...

5.5/6

Es war ein wirklich traumhafter Urlaub und Sri Lanka ist ein tolles Land. Das Hotel hat uns sehr entspannt empfangen, keine Hektik an der Rezeption und alle Mitarbeiter haben immer ein Lächeln im Gesicht. Es gab keine Animation, was wir als sehr positiv empfunden haben, eher spürten wir sofort Entspannung und Entschleunigung vom Arbeitsalltag . Wir hatten VP gebucht, aber außerhalb des Hotels kann man gut für 3-5€ essen, es ist sehr schmackhaft, wenn auch etwas scharf. Im Hotel gab es 2x die Woche Buffett, ansonsten Mittag & Abends ein 4-Gang-Menü. Wahlweise Fisch, Fleisch, vegetarisch und Sri Lanka Food. Herrlich angerichtet und mit viel Liebe zum Detail, auch optisch ein Gaumenschmaus. Am Strand spenden Palmen (statt Sonnenliegen) angenehmen Schatten. Die Händler am Strand sind präsent, aber wie in jedem anderen Land, kann man sich gut mit ihnen arrangieren und wer ein schönes Tuch oder Kleid für kleines Geld kaufen möchte, ist bei Maria oder Chandra herzlich willkomen. Leben und leben lassen :-) Unsere Ausflüge haben wir mit unserem Guide Suresh gemacht. Er spricht sehr gut deutsch (englisch natürlich auch). Den Fischmarkt in Negombo muss man unbedingt gesehen haben, nix für den empfindlichen Magen, aber die Scampis und Riesenlangusten, die wir beim Barbeque gegrillt haben, ein echter Leckerbissen. Tempel verschiedener Art standen natürlich auch auf unserer Sightseeing Tour, ebenso wie die Städte Colombo und Kandi. Wer Massagen liebt ist in der Jasmin Villa herzlich willkomen. 75 Min. Ganzkörpermassage für 14€, Ayurveda Kuren werden natürlich auch angeboten. Suresh hat somit einen wirklich sehr guten Job gemacht hat und wir können ihn nur empfehlen. ...wir kommen in jedemfall wieder :-)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alice (46-50)

März 2013

Gutes Hotel mit kleinen Mängeln

5.3/6

Schönes Hotel,aber sofort an einer viel befahrenen Strasse.Viele Nationalitäten treffen hier zusammen.Zustand des Hotels ist sehr gut und die Grösse überschaubar.


Umgebung

6.0

Sofort am sehr breiten Sandstrand.Liegen befinden sich unter den vielen Palmen auf dem Rasen,da der Sandstrand öffentlich ist.Ca.eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt.Liegt in einer Strasse wo sich viele Restaurants,Bars und Geschäfte befinden. Sehr nervig sind die massenhaften Strandverkäufer.Den ganzen Tag lungern sie im Sand und sprechen die Gäste an...also lieber nicht in der ersten Reihe liegen!! Ein zweites Problem sind die vielen Raben ,die können einem echt auf den Wecker gehen..den


Zimmer

6.0

Sehr schöne grosse moderne Zimmer mit guter Einrichtung.Man sieht ins Bad durch Glasfenster.Bad mit Dusche und Wanne.Klimaanlage ziemlich laut.Minibar,Safe,Flachbildschirm(Deutsche Welle),alles sauber.Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss,wo es schon ziemlich lärmig war.Da sich aber eine hohe Maurer hinter der Eingangstür befand hatten wir noch ein bisschen Schutz vor der anliegenden Strasse.Nur kein Zimmer in den oberen Etagen im Hauptgebäude nehmen oder lieber gleich Ohrstöpsel mitnehmen!


Service

5.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.Gute Englischkentnisse.Zimmerreinigung gut aber manchmal wird etwas vergessen z.b Handtücher.Jeden Abend nochmal Zimmerservice.


Gastronomie

5.0

Grosses offenes Restaurant wo man Frühstück ,Mittag-oder Abendessen einnehmen kann. Wir hatten nur Frühstück,dies war ganz in Ordnung.Es gab westlich oder asiatisch.Viel frisch geschnittenes Obst,Eier in allen Variationen,Crepes....aber nicht sehr viele Brotsorten,keine Brötchen und matschiges Gebäck. Mittags à la carte..auch kleine Snacks vorhanden und sehr schön präsentiert.Abends haben wir in lokalen Restaurants gegessen ,die wesentlich günstiger sind.Sehr sauber,aber unbedingt auf die dieb


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool mit Sicht aufs Meer,Duschen und Toiletten vorhanden.Es gibt keine Sonnenschirme bei den Liegen am Pool!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin & Ralf (41-45)

Februar 2013

Tolles Wohlfühlhotel am Strand

5.8/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Wir würden jedoch erst ab Kategorie Super Deluxe Zimmer empfehlen, da die einfachen Zimmer an der Straße liegen und es dadurch sehr laut ist. Außerdem sind die Super Deluxe Zimmer wunderbar groß und gemütlich mit tollem Meerblick. Es wurde täglich reichlich und gründlich geputzt. Das Personal war hilfsbereit und durchweg freundlich. Am Strand waren immer genug freie Liegen zu jeder Tageszeit zu haben. Das einzig störende waren die lästigen Strandverkäufer, aber dafür kann das Hotel ja nichts. Wir haben wie für Asien typisch nur mit Frühstück gebucht und sind abends immer draußen essen gewesen. Da gibt es tolle kleine Restaurants, wie das: Kamlo, Coconut-Restaurant und viele andere. Massagen haben wir ebenfalls nicht im Hotel genutzt und sind zu den Jasmin-Villas gefahren. Kann man im Kamlo buchen und ist um ein vieles preiswerter. Der Urlaub war rundum schön und erholsam, aber leider wie immer zu kurz.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabi (31-35)

Februar 2013

Kuraufenthalt Jetwing Blu

5.3/6

Gute Lage. Schöne grosse Zimmer und Bad. Strand voll Verkäufer in der Nähe der Hotelanlage und Pool was zum Teil nervig ist.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (70 >)

Januar 2013

Angenehmes Bade-Hotel mit freundlichem Personal

5.5/6

Angenehmes Hotel, wobei die Belästigung durch Strassenverkäufer eingedämmt werden sollte. Sandstrand nicht so feinkörnig wie weiter südlich, aber erheblich breiter. Sehr freundliches, aufmerksames und hilfsbereites Personal.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Januar 2013

Na ja Badehotel

5.3/6

Ein Hotel mit tollem Pool und überbreitem Strand. Lage ist wirklich ok, NF genügt, genug und gute Restaurant in Nähe! Zimmer mit straßenseitigem Eingang sehr laut!!!!!!!!!! Upgraden auf den Mitteltrakt!!!!! Strandverkäufer an Zahl und Beharrlichkeit ein Störfaktor aber mehr noch die Unmengen an Krähen! Eine schreit immer!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Verena (51-55)

Januar 2013

Gutes Starthotel für Sri Lanka Rundreise

5.1/6

Gutes Hotel an schönem Sandstrand. Super Deluxe Zimmer haben einen herrlichen Ausblick aufs Meer. Nach einem langen Flug konnten wir uns am Hotelstrand gut erholen und waren somit bereit für unsere anschliessende Sri Lanka Rundreise.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel