100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
6.0
Service
5.3
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Nathalie (36-40)

September 2019

Schönes Hotel

5.0/6

Befindet sich in einer guten Lage ,Nähe Strand und direkt in der Nähe von Restaurants,Bars .Zimmer sind sehr sauber , nettes Personal, ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen .


Umgebung

5.0

Kurze Anfahrt vom Flughafen, zum Strand ist es nicht weit , direkt in der Nähe vom Geschehen


Zimmer

6.0

Sehr sauber, es würde jeden Tag gereinigt und es gab einen Kühlschrank auf dem Zimmer , was sehr angenehm war und der Raum ist klimatisiert .


Service

5.0

Offenes Personal , sehr freundlich.Fernseher war defekt und wurde direkt repariert , sie gingen positiv damit um und haben den Fehler direkt behoben .


Gastronomie

5.0

Frühstück war auch super.angebot von Müsli , Brot ,Ei ,Käse Wurst , Kaffee, Saft ,alles vorhanden


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kira (26-30)

Juni 2019

Alles Top

6.0/6

Schönes Hotel, super Service und sehr gute Lage. Man ist quasi mittendrin und alles wichtige ist zu Fuß super schnell zu erreichen. Nur zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Desiree (26-30)

September 2018

Perfektes Hotel für einen Kurztrip

6.0/6

Schickes Hotel, gutes Preis-Leistungsverhältnis! Zimmer sauber, Frühstück sehr gut, Poolbereich sauber und Poolbar sehr schön!


Umgebung

5.0

In 10 Minuten ist man am Playa den Bossa! Fußläufig viele Restaurants und Lokale, Bars, Einkaufsmöglichkeiten! Parkplätze in der Nähe verfügbar!


Zimmer

6.0

Schlicht, sauber, Schöner Balkon!


Service

5.0

Sehr freundliches Personal!


Gastronomie

5.0

Leckeres Frühstück, guter Kaffee, alles da was man braucht! Poolbar hat gute Cocktails!


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolbereich groß und wurde jeden Tag abgespritzt und gesäubert!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sina (31-35)

August 2017

Stylisches schönes Hotel für Ibiza Liebhaber

6.0/6

Klasse Hotel mit sehr süssem Poolbereich. Super entspannend für Erholung zwischen den Party's am Bossa. Sehr zu empfehlen sind die Deluxe Zimmer! Wir hatten die Coachella Suite,doppelt so gross wie ein normales Zimmer mit gut funktionierender Klimaanlage,Begrüssungsgetränken,Snacks & einem eigenen Bali Bett am Pool! Großartig !


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Bossa und trotzdem ruhiger.Zum Ushuaia sind es ca 900 m. Ibiza Jet,Bora Bora 500m. Um die Ecke jede Menge Supermärkte,Restaurants usw. Ich empfehle auf Ibiza aber auf jeden Fall einen Mietwagen,es gibt einfach zu viele schöne Locations ausserhalb der "Partymeile" . Amante Beach Club,Sa Punta Fine Dinning..Strände wie Cala Xarraca,Cala Comte,Na Xanema mit Infinity Pool..usw


Zimmer

6.0

Die Deluxe Zimmer sind wie oben erwähnt sehr geräumig..mit Schreibtisch,Kühlschrank,Klimaanlage,Sofa,2 Hockern,Wohnzimmertisch.Bademäntel zur Verfügung.Terrasse direkt am Pool.


Service

6.0

Das komplette Personal ist sehr freundlich.Wir durften ohne Probleme 2 Std später auschecken.Putzfrauen,Kellner alle waren äusserst zuvorkommend.Es gibt sogar eine Playsol Kundenbetreuerin,die speziell für Wünsche des Gastes zuständig ist.


Gastronomie

5.0

Sehr gemütliche Atmosphäre beim Frühstücksbuffet,man kann direkt am Pool draussen oder im Speiselokal frühstücken.Ein Koch bereit nach Wunsch Spiegeleier individuell zu.Es gibt eine gute Auswahl an Speisen,habe in 4 * Hotels aber auch schon besseres gesehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Pool befinden sich genügend freie Liegen,es läuft Musik oder ein DJ/Djane legen auf.Shows werden ebenfalls geboten.Besonders gefallen haben mir die mit Blumen verzierten Schaukeln am Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mauro (36-40)

Juli 2017

Sehr zentral und viel Komfort

5.0/6

Das Hotel liegt unmittelbar vom Ausgehviertel Playa d'en Bossa, ist aber sehr ruhig und man bekommt praktisch nichts vom Rummel. Schöne Zimmer mit kleinem Kühlschrank und Tresor. Sehr guter und netter Service.


Umgebung

6.0

Sehr nahe am Ausgehviertel Playa d'en Bossa. 10 minuten vom Flughafen entfernt. Alles sehr zentral.


Zimmer

5.0

Bad, kleiner Kühlschrank und Tresor. Balkon mit Aussicht auf Swimmingpool.


Service

6.0

Sehr angenehmes Servicepersonal. Tickets für Clubs können direkt an der Receiptiom gekauft werden. Taxis werden unmittelbar und sehr schnell von der Receiption bestellt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petite & Mark (41-45)

Juni 2017

Modern, hell, sauber, liebevoll, bunt - Top !

6.0/6

Wir sind nach 2016 nun auch 2017 wieder ins Bossa flow gekommen und haben es nicht bereut. Es ist ein so liebenswertes, helles, sauberes Hotel mit supernettem aber unaufdringlichem Personal. Alleine wenn man das Hotel betritt duftet es herrlich. Frühstück ist gut, Zimmer sauber und kleine Mankos kannten wir vom letzten Jahr, womit wir und heuer arrangiert haben. (Salzwasser im Bad, kein DE-Sat-TV funktioniert).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

sabrina (26-30)

Juni 2017

schöne kl. Hotelanlage

5.0/6

Wir waren hier für einen 5tägigen Mädels Trip und hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett. Das Zustellbett quetschte zwar etwas beim sich umdrehen aber es war soweit in Ordnung, hab schon viel schlechtere und unbequemere Zustellbetten gesehen. Zu unserem Erstaunen gab es nun auch ein kl. mini Kühlschrank im Zimmer dies gab es lt. Bewertungen letzte Saison wohl noch nicht. Jedoch muss man dazu sagen, dass es kaum gekühlt hat, könnte man sich eigl. somit auch sparen. Durch das Zustellbett war das Zimmer recht klein, was uns aber nicht weiter störe, da wir eh nur zum Schlafen dort waren. Das Bad war relativ groß jedoch wären etwas mehr Ablage Flächen sehr wünschenswert. Die Lage des Hotels ist super, nicht weit von dem Partygebiet und dem Strand entfernt (viell. 5-10min zu Fuß) aber dennoch nicht mittendrin, so dass man einen erholsamen Schlaf genießen konnte. Zumindest, wenn man das Zimmer zur Poolseite hat. In der ersten Nacht hatten wir ein Zimmer welche zur Straße hin war und dort war es sehr laut, weil es direkt an der Hauptverkehrsstraße lag. Auf Nachfrage konnte wir am nächsten Tag problemlos umziehen in ein Zi-Richtung Pool Seite. Der Service und auch der Check in/check out war freundlich und problemlos. Es gibt auch eine öffentliche Dusche welche man noch benützen kann falls man erst spät Abend abreiset und schon auschecken musste. Das Frühstücksbuffet war o.k -man hat auf jeden Fall etwas gefunden (Eier, Obst, Brötchen, Würste, Jogurt, käse Wurst, Marmelade Kaffee und Saft). Die Zimmer Reinigung war ordentlich und man hat jeden Tag neue Handtücher erhalten. Wir waren mit unserer Hotelauswahl zufrieden,- das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall. Nur eine Sache die man echt erwähnen muss, im Bad egal in welchem Zimmer (haben auch mit anderen Gästen darüber gesprochen) wird das Wasser nicht gefiltert, es kommt einem vor als würde man sich abduschen mit Meerwasser. Auch das Zähneputzen oder abschminken war mit diesem Wasser einfach nur widerlich! Dies muss unbedingt verbessert werden. Ansonsten eine schöne kleine Anlage und perfekt geeignet für den Mix zwischen Erholung und Party.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

Mai 2017

Immer gerne wieder...

6.0/6

Sehr freundliches Personal, schöne und moderne Einrichtung mit Wohlfühlfaktor, ausgezeichnetes Frühstück... Gerne wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (31-35)

September 2016

Einfach aber cool

4.0/6

Sehr einfaches Hotel, aber sauber und cool eingerichtet. Junges Party-Publikum, aber freundlich und friedlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

September 2016

Tolles 3-Sterne Hotel

5.0/6

Sehr gutes 3 Sterne Hotel in Ibiza Playa d'en Bossa! Zimmer waren gemütlich eingerichtet und die Betten sehr bequem. Allerdings etwas hellhörig. Das Frühstücksbüffet ist sehr vielfältig und lecker! Auch die Poolanlage ist perfekt um dort ein paar Stunden zu verweilen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrej (26-30)

September 2016

Gute Lage, sauber, Preis zu hoch

4.0/6

Das Hotel ist an guter Lage und etwa 10 Minuten vom Strand. Es ist sauber und hat einen schönen Pool. Leider ist das Wasser in den Zimmern salzig. Das Hotel ist jedoch überteuert wie das Meiste auf Ibiza.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

Juni 2016

NEU und jetzt sicher ein Geheimtipp für die Insel!

6.0/6

Das Hotel ist ganz neu renoviert. Es ist schlicht, aber hell und sauber. Das Personal war immer total freundlich und hilfsbereit. Wir hatten auch keinerlei Baulärm mehr. Pool/Anlage war auch neu renoviert mit neuen Liegen. Preis-Leistung ist hier einfach top. Genial ist auch die Lage des Hotels. Viel zentraler - und dennoch nicht komplett im Megatrubel. Perfekt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt so zentral in Playa den Bossa, theoretisch könnte man fast alles zu Fuß erreichen. 3 Gehminuten entfernt ist ein Spar Supermarkt, Bankomat, Apotheke und der Beginn der ganzen Lokalmeile von Playa den Bossa. Das Hotel hat keine direkte Strandanbindung, aber bis zum Strand ist es auch überhaupt nicht weit. Wir hatten ein Mietauto und sind sowieso innerhalb weniger Minuten überall gewesen. Mit dem Auto sind es ca: 20 Minuten zum Flughafen 10-15 Minunten zum Hafen oder Pacha / Lio e


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind neu renoviert und a) von der Größe her für ein Paar geräumig, hell und freundlich b) Balkon mit Tisch und 2 Sessel - Blick Richtung Pool c) ich denke, alle Zimmer haben Poolblick. Die Zimmer sind quasi in einem U angelegt. d) Betten sind sehr bequem, jedoch 2 Betten zusammengestellt und kein großes Bett, war aber ok. e) Sat TV- mit ca. 5 deutschen Sendern. Leider nichts Besonderes, siehe Foto mit Liste f) Bad: sauber, aber sehr klein - hier ein dicker Sternabzug für die mangelnd


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, egal wo man war. a) Wir konnten bereits um 10 Uhr unser Zimmer beziehen b) Reinigung war absolut i.O. c) Am 2. Tag hat unsere Klimaanlage getropft und der Boden beim Eingang war total nass. Wir sind schnell zur Rezeption gegangen und man hat uns sofort eine Reinigungskraft mit hinaufgeschickt, die den Boden aufgewischt hat. Keine 10 Minuten später hat man uns angerufen und gesagt, dass der Techniker erst am nächsten Tag kommen könne und ob wir warten wollen oder li


Gastronomie

5.0

Für ein 3-Stern Hotel angemessen und gut. Wir hatten nur Frühstück, das war wie gesagt sehr ok. Es gab 2-3 verschiedene Sorten Wurst und ebenso Käse, verschiedenes Gebäck, verschiedene Cornflakes und Müsli, jedoch alles einzeln verpackt. Toast normal und Vollkornscheiben. Croissant und Vanilleplunder. Würstchen (schmeckten sehr mehlig), weiches Ei, sowie Rührei und immer eine Sorte an gegrilltem Gemüse, z.B Tomaten oder Champignons. O-Saft war ein Konzentrat, nicht berauschend, aber wie gesagt e


Sport & Unterhaltung

5.0

Dazu kann man nicht viel schreiben, denn im Hotel selbst gibt es nicht viel, außer den Pool. Der ist aber sauber (auch hier leicht salziges Wasser, aber nicht tragisch) Die Liegen am Pool sind ganz neu und sauber, ebenso die "Liegebetten". Alles wirklich gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Larissa (19-25)

August 2014

Angenehm überrascht

4.0/6

Für Entspannung ist das Hotel definitiv die absolut falsche Wahl! Aber wer geht nach Ibiza bzw. nach Playa d'en Bossa zur Entspannung?! Wir haben ein sehr sauberes Hotel vorgefunden, mit dem absolut besten Zimmermädchen überhaupt, sie hat sogar unsere Schlafanzüge zusammen gelegt. Und auch so war das Personal extrem freundlich und sehr bemüht unsere Anliegen zu erfüllen. Wir hatten wirklich kein gutes Gefühl, als wir uns die Bewertungen durchgelesen haben, wurden aber glücklicherweise vom Gegenteil überzeugt. Für einen Partyurlaub in dem man sich im Hotel eh nur zum Schlafen aufhält eignet sich dieses Hotel absolut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janina (19-25)

Juli 2014

Nicht zu empfehlen

1.6/6

Hotel war nicht sauber,personal unfreundlich,außer eine dame. Sehr sehr laut,schlecht zum schlafen.haben das beste aus dem urlaub gemacht,trotzdem sehr traurig..


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kastoria2007 (26-30)

Juni 2013

Keine Weiterempfehlung dieses Hotels!!!!

3.6/6

Dieses Hotel würde ich keinem weiterempfehlen, denn einen von unseren Freunden wurde der Pass aus dem Zimmer geklaut.Hotel konnte nichts machen und keiner war es gewesen. Sowas habe ich noch nie im Urlaub erlebt! Nie wieder.....


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Patrick (41-45)

September 2012

Party Ibiza, vollkommen ok!

4.1/6

Party@Ibiza - Das Haus ist zum schlafen, duschen, umziehen - vollkommen OK. Aber Luxus kann man nicht erwarten. Rezeption: Freundlich und zuvorkommend. Zimmer Sauber aber Salzwasser aus der Leitung ;)


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dennis13131 (19-25)

August 2012

Party Ja Erholung Nein

4.0/6

Das Hotel liegt ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Es gibt wirklich etliche Einkaufsmöglichkeiten da so gut wie an jeder Ecke ein Spar laden ist. Das Personal war sehr zuvorkommend und machte einen guten Eindruck. Leider habe ich noch nie so einen verschmutzen Strand gesehen, ich muss aber dazu sagen, dass ich mitten in der Hochsaison war). Dreck, Algen und und und. Als ich schließlich nach 9 Tagen wieder Zuhause war ist mir beim Schlafen gehen aufgefallen, dass der Anlagenpool in meiner Anwesenheit nicht einmal irgendwie gereinigt wurde. Die Hotelgäste waren auch zu gut 70% Italiener was die Nächte nicht gerade Angenehm machte. Kurz und Knapp: Wer einen reinen Partyurlaub haben will und nur was zum Schlafen sucht: TOP Wer aber ein Erholungshotel sucht ist hier gewaltig fehl am Platz. Für diesen Preis werde ich wieder zwei Wochen nach Jamaika oder Mauritius gehen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlef (46-50)

September 2009

Hotel Bossa Park

2.2/6

Vorweg möchte ich sagen, dass wir hier von einem 2,5 od. 3 Sterne Hotel reden. Wir haben in dieser Kategorie auf den Balearen schon sehr oft einen erholsamen Urlaub verlebt. Auch sind wir keineswegs Nörgler wie es oftmals bei Bewertern vorkommt. Am Anreisetag (ca. 23:00Uhr) war angeblich kein Zimmer mehr frei. Wir durften in einer Art Besenkammer ohne Fenster aber dafür mit zwei Aufstellbetten und verschimmelten Wänden übernachten. Am nächsten Tag gegen 12:00 Uhr bekamen wir dann unser Zimmer. Soweit i.O. Jedoch sollte der Veranstalter keine Werbung über SAT-TV machen. Es gibt nur einen Sender auf Italienisch und einen auf Spanisch. Beide Sender sind aber auch nur sehr schlecht eingestellt. Richtig ernst wird es dann aber bei den Gästen. Viele jugendliche Britten betrachten das Haus als Saufgelage. Hier wird sich den ganzen Tag und Abend bis in die Nacht die "Kante"gegeben. Tagsüber bleibt dann auch der ganze Müll der Leute an der Poolanlage liegen. Gleicht irgendwann einer Mülldeponie. Die Italienischen Jugendlichen stehen dem aber nicht nach. Das ausgesprochene Temperament steigert das Ganze. Hier brüllen sich die Leute nachts über den Balkons auf ca. 30m Luftlinie zu. Die Türen im Haus werden mit voller Wucht zugeschlagen und gelegentlich werden dann auch die Stapelstühle von Balkon als Zielwurf in den Pool geschleudert. Wer trifft wird lautstark gefeiert. Ein Mitarbeiter des Hauses hat sich uns gegenüber mit bedauern geäußert. Vor einigen Jahren war es ein sehr familiär geführtes Haus. Das ist aber seit ca. 2 Jahren völlig anders geworden. Die wenigen Mitarbeiter sind hier leider völlig überfordert.


Umgebung

2.0

Kurze Anreise, da Flughafen nur ein paar Kilometer entfernt ist. Strand in unmittelbarer Nähe. 2 Liegen +Schirm = 18,00 Euro? Für sehr junge Leute gute Partyecke (Bora-Bora, Spice). Hat aber seinen Preis. Lokale nicht gerade sehr einladend. Meist alles mit Stapelstühlen. Hat alles keinen Flair. Tipp: Kleine Kneipe in einer Seitenstr. Hier kann man zu normalen Preisen deftig essen. Achtung auf Abzocke! Supermärkte in den Preisen sehr variabel. Dose San Miguel (Bier 0,33) zwischen 0,65 Euro


Zimmer

3.0

Bad ist sauber und relativ Modern. Zimmer sehr spartanisch aber sauber (wenn kein Schimmel). TV kann man abgeschaltet lassen. Es fehlt an zusätzlicher Beleuchtung (Wandarm oder Tischleuchte). Nur das große Deckenlicht vorhanden.


Service

4.0

Über das Personal können wir nichts negatives Berichten. Wer freundlich ist bekommt auch vom Personal Auskunft. Mit etwas Gefühl überwindet man die Sprachbarrieren. Zimmer wurden tägl. gereinigt. Bettwäsche nach der 1. Woche ausgetauscht. Das reicht. Zwei Reklamationen wurden sofort erledigt (def. Duschkopf, def. WC-Spülung).


Gastronomie

1.0

Das war der Supergau. Wir hatten All. incl. was ein großer Fehler war. Ein paar Tage hatten wir versucht die Speisen und Getränke im Hotel zu probieren. Oftmals wussten wir bei dem wenigen nicht einmal was das ist. Auch auf Anfrage an den Koch bekamen wir nur ein Achselzucken. Es gibt sich aber auch keiner die Mühe die "warmen Speisen" mit kleinen Schildern zu definieren. Ein paar Pommes, immer die gleichen Spagetti und etwas Fleischiges dazu. Das war's dann zum Mittag und Abend. Alles un


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Animation was glaube ich auch besser so war. Die Animatöre waren ja die Gäste. Internet vorhanden. Poolanlage wurde jeden Morgen durch das Personal gereinigt. Die Nachlassenschaften des letzten Tages mussten ja aus dem Pool gefischt werden (Handtücher Zigarettenkippen, Trinkbecher, aufgeweichte Tageszeitungen usw.).


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juli 2009

Man wusste nicht recht, was Sache ist

3.3/6

Ich war im Juli zusammen mit einer Freundin in diesem Hotel, bzw wir haben dieses Hotel im Reisebüro gebucht. Vor Ort mussten wir erst mal bis 14:30 warten, weil die Zimmer noch nicht fertig waren. Zurück im Hotel, lechzend nach einer kalten Dusche, sah man uns erstaunt an, als wir den Wunsch äußerten nach Möglichkeit ein Zimmer im ersten oder zweiten Stock bekommen zu können. Denn im nächsten Moment gab man uns zu verstehen, wir sollen doch bitte mitsamt unserer Koffer mitkommen. Es ging dann wieder raus auf die Straße, in die nächste Seitengasse, in der auch die Wohnhäuser einiger Insulaner stehen, quasi einmal um das komplette Hotel herum in eine völlig andere Anlage. Vorher hatte die Empfangsdame von Bossa Park unsere Personalausweise einkassiert, um in unserer Abewesenheit die Anmeldung zu erledigen. in diesem neuen Hotel, La Noria, erhielten wir nun unsere Ausweise zurück, die Dame vom Empfang entferne sich ohne ein weiteres Wort, geschweige denn einer Erklärung, warum wir nun in einem ganz anderen Hotel wohnen sollten als eigentlich im Reisebüro gebucht. Der Herr an dieser Rezeption verstand so schlecht deutsch und englisch, dass hier wohl überhaupt nichts zu erfahren war. Wir beschlossen erst einmal unser Zimmer zu beziehen und nach einem kurzen Telefonat nach Hause machte ich mich auf den Weg, um einige Erklärungen einzuholen. Vom Personal erfuhr man gar nichts, außer "das ist immer so". Andere Gäste bestätigten ihre gleichen Erlebnisse, mit der Theorie, dass All Inclusive-Gäste im La Noria untergebracht würden und die Halbpension-Leute im Bossa Park. Da wir an dieser Situation nun also eh nichts ändern konnte und wir uns auch vom Reisebüro ein wenig hintergangen fphlten, weil auch hier mit keinem Wort etwas in dieser Richtung erwähnt worden war, machten wir aus unserem Urlaub das Beste. Oben stehende Bewertung bezieht sich tatsächlich auf Bossa Park, so wie wir es bei diversen Vergleichsstreifzügen wahrgenommen haben.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marco (26-30)

August 2008

Bossa Park nie wieder ... nicht zu empfehlen !!!

3.4/6

80% Italiener ... Hotel glich einer Jugendherberge... Personal unfreundlich lange Wartezeiten an an der Bar usw. Animation nur Italienisch... Lage ist ganz gut... Schöner Strand...


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine (19-25)

Juli 2008

Hotel Bossa Park - eine Frechheit

3.3/6

Es ist eine Frechheit so ein Hotel anzubieten. Die Zimmer sind schmutzig und werden vom Putzpersonal nicht ordentlich gereinigt. Liegen Sachen zB. Schuhe auf dem Boden wird darum herum geputzt und man muss Glück haben wenn die Betten gemacht werden. Die Duschen sind so dreckig, und die Wasserhähne sind total verkalkt und schimmeln teilweise. Die Toiletten sind nicht sauber und funktionieren auch nicht immer. Und wenn man dann etwas reklamiert bzw. sich beschwert wird man abgewiesen oder beschuldigt selbst etwas kaputt gemacht zu haben. Eine Freundin hätte fast einen Lampenschirm aus Glas der runter gefallen ist weil er nicht richtig montiert war auf den Kopf bekommen und wurde beschuldigt das mit Absicht gemacht zu haben. Das Personal (abgesehen von den Putzfrauen) ist unfreundlich und überhaupt nicht kompetent und spricht nicht einmal englisch. Die Animation ist nur auf spanisch und italienisch. Das einzige positive ist das Essen da gibt es genügend Auswahl und es schmeckt auch gut. Jedoch bekommt man die Getränke nur in stinkenden Plastikbechern. Also ich war das erste und das letzte Mal in diesem Hotel. Dieses Hotel ist überhaupt nicht weiter zu empfehlen und entspricht überhaupt nicht den Fotos die im Internet gezeigt werden.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Fabiola (19-25)

Juni 2008

Nie wieder Bossa Park

3.4/6

Die Anlage des Hotels an sich ist nicht schlecht, aber komplett anders als im Katalog beschrieben. Der Pool ist viel kleiner als es im Katalog aussieht. Das Essen ist auch sehr abwechslungsreich, ist aber somit fast das einzige was an diesem Hotel gut ist. Das Personal des Hotels ist sehr unfreundlich und spricht kaum deutsch als auch sehr schlecht englisch. Die Animation ist nur auf Italienisch, Animatoere beschaeftigen sich auch nur mit italienischen Gaesten. Getraenke bekommt man aus uebelriechenden Plastikbechern. Ich sage euch nie wieder dieses Hotel, Aber Playa d'en Bossa ist sehr schoen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Katja (26-30)

Juni 2008

2.5 Sterne = Gesamteindruck gut

5.6/6

Das Essen war sehr lecker, immer wieder neue Gerichte. Salatbuffet, Hauptbuffet und Nachspeisenbuffet lies nichts zu wünschen übrig. Alle möglichen alkoholfreien Getränke zum selber zapfen und Rot-,Weisswein und Bier. Allerdings im Becher, was bei All-Inclusiv fast schon normal ist. Zimmerservice war sehr freundlich und hat immer jeden Tag die Handtücher ohne Aufforderung gewechselt. An der Reception war die Kommunikation auf Englisch. Animation war auf Spanisch oder Italienisch, doch zum Poolurlaub braucht man nicht so weit zu fliegen. Drum sind wir immer an den schönen langen Strand gegangen. Sehr zu empfehlen. Einkaufsmöglichkeiten eine Strasse weiter. Mit allem ein gelungeren billiger Urlaub bei 2, 5 Sterne. Was will man mehr.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (26-30)

September 2007

Nicht empfehlenswert

4.4/6

Rundherum alles so weit ok. die Animationen im Hotel unmöglich alles nur Italienisch und viel zu laut, ein sehr arroganter Barkeeper, Allinclusive Angebote ließen zu wünschen übrig, alles aus Pappbechern, keine Cocktails , Snackes zwischendurch. Dieses Hotel ist nicht für deutsche Urlauber zu empfehlen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco & Daniela (26-30)

September 2006

Einmal und nie wieder

1.6/6

Hier können wir nur sagen,man konnte ALLES vergessen ! 80% Italiener, man hatte nicht mal Nachts seine Ruhe,laute Musik,ständiges hämmern Nachts an den Türen usw....


Umgebung

4.0

An der Umgebung kann man nicht mekern,es war Stadtnah und alles schnell und auch günstig mit dem Bus erreichbar. Zum Strand waren es wenige Meter zu Fuß,der war super schön und das Meer war ganz toll !


Zimmer

1.0

Das erste Zimmer was wier hatten war kein Zimmer sondern eine Bruchbude.Es war völlig dreckig,schimmelige Wände,die Herdpatten zerbröselten,die Toilettenspülung lief Tröpfchenweise und es waren keine Betten sondern so ne Art Feldbetten! Man konnte die Balkontür nicht abschließen. Das zweite Zimmer war schon etwas besser,wobei auch da einige Mängel waren z.B. Ungeziefer im Zimmer,die Toilettenspülung funktionierte auch nicht einwandfrei usw...


Service

1.0

Hilfsbereitschaft war sehr nett nur nicht zu den Deutschen ! Die Zimmerreinigung war ok. Beschwerden wurden abgewimmelt außer man richtete sich an die Reiseleitung (hätten wir die nicht gehabt wären wir aufgeschmissen gewesen) !


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ließ zu Wünschen übrig,harte Brötchen,das Mittag/Abendessen war einseitig und super fettig,so das einem der Appetitt schon vor dem essen verging!!! Wir sind nicht pingelig und haben auch kein 3 Gänge Menue erwartet aber das war echt grauenvoll.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt,war sowieso nur auf Italienisch ! Discotheken waren genügend da,Pools auch aber auch die haben wir nicht genutzt,sind lieber die paar Meter zu Strand gelaufen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

September 2006

Nicht zu empfehlen, Finger weg

2.2/6

Anlage so o.k. Nur das die Deutschen ausgegrenzt wurden,bekamen Zimmer im extra Haus(Obdachlose leben da bedeutend besser),Zimmer dreckig,Schimmel im Bad,Türen kaputt,kein Kleiderschrank u.s.w. nur ital.Animation(stand nicht im Reiskatalog),Allinclusive Angeboten ließen zu wünschen übrig,alles aus Pappbechern,keine Cocktails , Snackes zwischendurch


Umgebung

3.0

Hotel zentral gelegen,Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichenkeiten in unmittelbarer Nähe, Buspreise billig,Flughafen nicht weit weg


Zimmer

2.0

Zimmer wo die Deutschen untergebracht werden Haus Daus Sol,sind dreckig,schimmlig,Türen kaputt, kein vernünftiger Kleiderschrank, Betten sahen aus wie schon benutzt,Handtücher dreckig,einfach eklig Safe,Fernseher,Klimaanlage gegen Kaution


Service

2.0

Personal teilweise unfreundlich,man kam sich als Deutscher ausgegrenzt vor,keine Hilfe bei Beschwerden


Gastronomie

2.0

Essen naja,hätte besser sein können,verhungert ist man nicht Brötchen knüppelhart,Kaffee u.s.w.ungenießnbar,Speisen manchmal schon kalt


Sport & Unterhaltung

2.0

keine Animation für Deutsche,K.A.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Beate & Udo (46-50)

September 2006

Das allerletzte...

2.7/6

Dieses Hotel ist keineswegs weiterzuempfehlen. Wegen Überbuchung (lt. Reiseleitung über das ganze Jahrr 2000!) Unterbringung in halb-Sterne Appartmentanlage, total verdreckt, Putzen kennt man hier anscheinend nicht. Essen im 400 m entfernten Speisesaal - eher sehr sehr schlecht. Stinkt nach Fisch, schmeckt nach gar nichts, immer das gleische - aller sehr eintönig. Personal äußerst unfreundlich. All inklusive - kann man vergessen, man streitet sich um jedes Getränk. IDas ganze Hotel ist in italienischer Hand - Animatione, usw. alles italienisch , alles in allem sehr laut. Nie mehr wieder. Man freut sich ja nicht umsonst auf Urlaub, hier vergeht einem allerdings die Freude. Das viele Geld hätte man sicher woanders besser anlegen können. Wir sind sehr enttäuscht und wütend!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerti (51-55)

September 2006

Bossa Park

4.2/6

rundherum alles so weit ok. die animationen im hotel unmöglich alles nur in spanisch und viel zu laut / da bebte der boden. essen und reinigung der zimmer ok.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Anita (19-25)

Juli 2006

Nie mehr wieder...

2.3/6

wir waren letzte woche in ibiza, hatten uns echt auf den urlaub gefreud....und dann sowas! als wir ankamen, wurden wir nicht im hotel bossa park eingebucht, sondern in einem 1 stern appartment-haus das an die anlage bossa park anschließt! diese war nicht videoüberwacht, und war total leicht zugänglich über die pizzaria die im erdgeschoss des hauses war (über die straße frei betretbar....)....wir mussten unsere koffer selber durch die ganze anlage schleppen....keiner hat uns geholfen! im zimmer angekommen.... klima und tv nur gegen kaution (jeweils 30euro!!) safe auch gegen kaution, war aber angegeben! balkontüre war nicht verschließbar...hat also jeder über die nachbar-balkone einsteigen können!! am 2ten tag dann, wurde eingebrochen (-> in dem haus wo wir gewohnt haben, 1. stock komplett leer...die hatten nichts mehr - ticktets, geld, pässe....alles war weg! in unserem zimmer (2. stock) war gott sei dank nur mein handy entwendet worden! das ganze war dem personal an der rezeption relativ egal, polizei ist auch keine gekommen! am nächsten tag haben wir dann von der 1-2-fly reiseleitung ein anderes zimmer im hotel bossa park bekommen...haben dort dann wieder für den safe bezahlen müssen! (dort gibt es verschiedene safe preise???)die balkontüre war wieder nicht zum abschließen....wir waren da aber im erdgeschoss (das einzig gute was,dass dort im hotel überwachungskameras waren...) ... die klima hat so nach schimmel gerochen, hat man kaum einschalten können! war total schrecklich! bettwäsche wurde nie gewächselt....die handtücher zwar jeden tag gewächselt, da waren wir uns aber auch nicht sicher, ob die frisch waren)! das personal spricht nur teilweise englisch...und war auch nicht gerade freundlich! animation bis spät in die nacht (1 uhr!!) die anlage generell unsauber...zum essen, es gibt hald jeden tag das selbe essen...nach dem 2ten tag kann man das alles nicht mehr sehen....zum frühstück gibts brot, dass steinhart ist.....kaffe kann man auch nicht trinkn.... im ganzen hotel (pool, dusche ....) gibt es nur SALZWASSER!!! also ich würde das hotel nicht weiter empfehlen!!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juli 2006

Nie wieder!

2.7/6

ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. also ich lege einfach mal los: wir sind in einem anderen hotel gelandet, welches aber zum komplex gehört und nur 1 stern hat!!! anscheinend überbucht. zimmer wurden nur alle 3 tage geputzt, schimmelflecken im zimmer. ameisen im zimmer (im 2. stock). wenig kaltwasser in der dusche. kein aufzug, pool dreckig. nur italienische animation, pers konnte wenig engl, allgemein sehr unfreundlich. im hotel wurde eingebrochen, die polizei kam aber nicht. dies passiert anscheinend 2 x im monat! für tv und klima muß man extra zahlen. aber zum glück hat ibiza mehr zu bieten :-)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sarah & Mary-Jane (19-25)

Juni 2006

Das schlechteste Hotel der ganzen Insel

2.1/6

Wir sind gerade heute wieder nach Hause gekommen und wir möchten jetzt mal unsere Meinung sagen!! Es war katastrophal dort .... fangen wir mal an ...... Keine deutsche Animation (nur italienisch) Prospekt stand Animation (aber nicht auf italienisch) Jeden Tag laute music (von früh bis morgens) (man kann nicht schlafen) Lautes rumgeschreie von den Animateuren (man kann nicht in ruhe am pool liegen)!!! Essen!! Total schlechtes essen!!! Frühstück eine Brötchensorte (steinhart, eine ekel-salami, einmal Käse und Marmelade (jeden Tag) das nennt man Frühstück?? Mittags + Abends immer das gleiche.....Unfreundliches Hotelpersonal......Wir haben jeden Tag auswärts gegessen, da essen echt sch... war. Das kann es ja nichts sein!!!! 3kg abgenommen dadurch.....und super viel Geld extra ausgegeben. Es gab außerdem kaum Sonnenschirme am Pool und nicht mal ein Fahrstuhl zum Koffer hochbringen......durften alles hochschleppen ohne Hilfe...Es war einfach alles schlecht dort. Würde ich niemanden empfehlen, kaum deutsche da gewesen und 90%Italiener!! Nie wieder das Hotel!!!! Hoffe, dass die deutschen Veranstalter das Hotel schnell rauswerfen wieder!! Rostflecken in der Badewanne hatten wir auch, sehr eklig...


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thomas (19-25)

Juni 2006

Hotel für Partyurlaub geeignet,nicht für Familien

2.8/6

Zunächst möchte ich darauf hinweißen,dass unser Urlaub , von vorneherien ein reiner Partyurlaub werden sollte(bestandenes Abitur)....was soviel heißt,wie bis Mittag schlafen,tagsüber am Strand oder Pool liegen und Abend bis zum nächsten Morgen Party machen.Hinsichtlich dieses Aspekts sollte man auch die Bewertung betrachten. Als wir in Ibiza angekommen sind wurden wir erst einmal positiv von der rießigenANlage überrascht....da man die Pools und Restaurants von 2(!!) Nachbarhotels ebenfalls mitnutzen kann...ist die aAnlage schon recht weitläufig....wir hatten fast einen "Privatpool"....ohne Animation wohlgemerkt....es gibt nur am HAuptpool Animation (italienische)..stört aber nicht weiter wenn man nicht den ganzen Tag am Pool liegen will. Über unsere Zimmer kann man denke ich eines auf jeden Fall sagen : Für ein 2 Sterne Hotel TOP Jeden Tag wurde um 2 Uhr nachmittags sauber gemacht,neue Handtücher gebracht....vielleicht sollte man den Putzfrauen am ANfang des Urlaubs mal 2 Euro zustecken (so wie wir ;-) ) - die Motivation ist dann auf jeden Fall größer ide Zimmer sauber zu halten *g* ....aber ernsthaft Zimmer / Dusche / Betten waren total in Ordnung..klar kein Vergleich zu 4 Sterne Anlagen...aber zum Schlafen und Saubermachen auf jdeen Fall OK. Nun zum Essen...meiner Meinung nach der schlechteste Aspekt am Hotel....würde auf keinen Fall im "Hauptrestaurant" essen gehen...da kann ich mir schon 100x bessere Pommes daheim machen...also wirklich ziemlich schlecht Aber am kleineren AUßenrestaurant wird immer frisch gegrillt und hier ist das Essen wirklich in Ordnung,wenn auch nicht Spitze,aber man kanns wenigstens essen...ist dann aber auch sehr eintönig.Also wie gesagt gutes Essen lässt sich eher außerhalb des Hotels finden (Doppelcheeseburger kostet auch nur 1,50€ ;-) Dafür schauts bei All Inclusive mit den Getränken wirklich gut aus!!!Zwar Pappbecher....aber sehr große Auswahl...hab mir ANfangs nicht vorstellen können was lokale Alkholische Getränke sind---eigentlich bekommt man aber wirklich alles nach dem man fragt-außerdem gibts ne sehr nette Barkeeperin... Im Hotel selbst wimmelt es nur so vor Italieniern....auch die Animation ist komplett auf Italiensch...habe damit aber eigentlich keine schlechjten Erfahrungen gemacht...ach so,die Deutschen wohen übrigens soweit ich das mitbekommen hab in einem eigenen Gebäude,genauso wie die Italiener...vielleicht aber auich nur Zufall....Altermässig ist eig. wirklich jede Gruppe vertreten ...junge Abiturienten, Studenten,Familien mit Kindern(denen würde ich das Hotel aber trotzdem nicht empfehlen)


Umgebung

4.0

Hotel Ist sehr zentral an der Partymeile Playa Den Bossa gelegen. Hier sehr viele Bars /Kneipen /Pubs und an jeder Ecke ein Supermarkt und auch viele Fast Food Ketten (McDonalds,Pizza Hut,KFC etc.).Zum Stand sind es zu Fuß nicht einmal 3 Min. nach Ibiza Stadt sind so 4 Km ...sind mal Nachts von der Disco heimgelaufen...man braucht so ungefähr ne Stunde (Tip: Am Strand entlang ists zu Fuß schneller als durch die Stadt)


Zimmer

3.0

Zimmer wie oben beschrieben sauber!!(Für 2 Sterne) Ausstattung: TV,Safe,(dreckige) Küche,Sofa,sauberes Bad mit dusche WC Wachbecken,Terrasse,einigermaßen bequeme Betten (hab schon schlechter geschlafen) Täglische Reinigung mit 3 mal wöchentlich neuen Handtüchern


Service

2.0

Wie Gesagt Zimmer waren sauber und wurden auch sauber gemacht. Check In Unproblematisch Englisch/Deutsch immer jemand da.Allerdings muss man sehr hohe Kautionen bezahlen wenn man Safe/SAT TV Und Klimanlage mieten will (bis zu 30€ JEWEILS) Freundlichkeit...naja geht so...allerdings sind Italiener mehr erwünscht als Deutsche....man fühlt sich aber auch nicht unerwünscht.


Gastronomie

2.0

Zu den Preisen kann ich nichts sagen...hatten All Inclusive gebucht.Wie gesagt Essen nicht sooo gut aber trinken auf jeden Fall in Ordnung...sogar original Cola Fanta Sprite etc-....Sauberkeit im Restaurant....naja....hab schon besseres gesehen


Sport & Unterhaltung

3.0

Hier waren wir positiv überrascht....ein Fitnessraum vorhanden,dann noch ein 20x20m großes Multifunktionsfeld für Tennis,Fußball und ähnliches....4 Pools (1 Animationspool,1 großer Ruhepool,ein kleineres Kinderbecken und noch ein kleinerer Ruhepool)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marcel & Ann-Kathrin (19-25)

Juni 2006

Sehr schlecht. nie wieder!

3.7/6

Von dem Hotel können wir nicht sehr viel sagen, da wir nur zum essen und zum trinken im Hotel waren. Als wir angekommen sind mussten wir erstmal durch mehrere Anlagen mit unserem Gepäck laufen. Da das Hotel überfüllt mit Italienern war, wurden die deutschen Urlauber in einem Appartement-Haus untergebracht (1 Stern spanische Kategorie). Zu den Mahlzeiten durften wir immer ins Hotel laufen. Die Italiener hatten sich im überall breit gemacht. Das Appartement war nicht überwacht, es wurde auch ausgeraubt. Die Balkontüren konnte man nicht sicher verschließen.


Umgebung

1.0

Die Lage war optimal. 3 min. zu fuß zum Strand. Bars waren direkt um die ecke.


Zimmer

6.0

Das Appartement war nicht gerade toll, Schimmel am Kühlschrank, die Decke im Bad bröckelte ab.


Service

4.0

Das Personal war nicht gerade freundlich zu den deutschen Urlaubern (jedoch zu den Italienern), das Appartement wurde jeden Tag sauber gemacht.


Gastronomie

2.0

Das Essen war ganz okay. Es gab viel Auswahl.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab nur für die Italiener Animationen, was natürlich sehr belästigend war, die Musik lief den ganzen Tag. Der Pool wurde ausschließlich von den Italienern genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

Mai 2006

Nie wieder dieses Hotel.

3.3/6

Habe mit 3 Freundinnen für 1 Woche Bossa Park gebucht. Als wir ankamen,wurde uns unser AI-Bändchen umgebunden.Das wars.Keinerlei Information,wo oder wann etwas stattfindet. Unsere Koffer mußten wir dann die Treppen raufschleppen,da kein Fahrstuhl vorhanden war. Das Essen war sehr eintönig. Die Zimmer selten sauber gemacht. Das Schlimmste aber war die Animation.Bis nachts 1.30Uhr. Alles auf spanisch und das schlechteste,was ich je gesehen habe. An Schlaf war nicht zu denken. Kein Hotel für Deutsche.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Mai 2006

Laute Animation. Lautes Hotel.

3.6/6

Dieses Hotel ist nicht für deutsche Urlauber zu empfehlen.Die Animation war unfreundlich und laut .Ruhige Zimmer gebucht und Zimmer neben der Bühne bekommen (Kein Schlaf vor 1:30 nachts)Die Zimmer waren nicht einbruchsicher und isoliert,man hörte von draußen und vom Nebenzimmer fast alles.Einfache Handhabung um die Balkontür oder die Zimmertür aufzubekommen.Unfreundlichkeit des Rezeptions-u. Restaurantpersonals.Dieses Hotel nicht nochmal.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Mai 2006

Das Hotel ist nicht zu empfehlen

3.4/6

Es ist ein kleines Hotel .Es gibt zwei Etagen die man nur über die Treppe erreichen kann. Beim Koffer herauf tragen wird Ihnen nicht geholfen. Es ist daher auch nicht behindertengerecht.Die Zimmer werden jeden Tag oberflächlich gesäubert.Wir haben AI gebucht. Es gibt wenig Auswahl aber das Essen schmeckt. Wein gibt es nur im Speisesaal zu den Öffnungszeiten. Sonst ist aber Auswahl an Getränken da.


Umgebung

5.0

Der Strand ist ca. fünf Minuten vom Hotel entfernt.Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten und einige Bars.Die Lage ist gut dort. Mit dem Bus kommt man überall hin.


Zimmer

6.0

Die Größe der Zimmer ist in Ordnung.Da die Zimmer so ziemlich zusammen liegen, wie eine U-Form um den Pool, ist es natürlich spät am Abend sehr laut. Die Animaton findet unter den Balkonen statt,die bis 24 Uhr geht, anschließend sitzen die Leute noch dort, weil die Hotel-Bars schon zu haben.Daher natürlich im ganzen Bereich sehr laut., Es ist eine sehr schlechte Animation,die auch nur in Spanisch ist.Freundlichkeit kennt dieses Hotel nicht., vor allen Dingen nicht die Animation die nur die spani


Service

1.5

Beim Check-In bekommt man ein Bändchen , dann ist man auch schon allein auf sich eingestellt. Keine Auskunft. Die Freundlichkeit lässt zu Wünschen übrig.Von Freundlichkeit habe ich nichst gespürt.


Gastronomie

4.0

Da man das Hotel nebenan benutzen darf, gibt es drei kleine Pools. Das Essen ist gleich, aber etwas vornehmer. Dort gibt es wenigstens keine Papiertischdecken.Speisen und Getränke sind ok.Die Sauberkeit des Restaurantes auch.


Sport & Unterhaltung

2.0

Von Kinderbetreung habe ich nichst mitbekommen.Ein Kinderspielplatz ist aber da.Ein kleiner Tagesraum mit Internetzugang ist vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Silke (26-30)

Juli 2005

Kleines nettes Hotel, laute Animation aber nur für Italiener

3.7/6

Also: Das Hotel ist in U-Form gebaut und geht über 3 Etagen. Man sollte dringlichst darauf achten, daß man nicht im Erdgeschoß untergebracht wird. Die Sauberkeit der Zimmer war völlig in Ordnung. Gästestruktur: Fast nur Italiener, wenige Engländer.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt direkt am Anfang der Playa den Bossa. Fußweg zur Promenade 1 Minute. Die Lage des Hotels ist wirklich gut gewählt. Entfernung zum Strand, 4 Gehminuten. Einkaufsmöglichkeiten sind natürlich an der Promenade vorhanden. Ausflugmöglichkeiten: www.eivissa.de


Zimmer

4.5

Die Größe des Zimmers war für 2 Personen völlig ausreichend. Der Balkon war mit sehr hübschen und gemütlichen Stühlen bestückt (+Tisch). Wir hatten die Aussicht zum Pool, was ich auch dringend empfehlen möchte, die Straßenseite ist sehr laut. Flügzeuge haben wir gar nicht gehört.


Service

5.0

Bis auf eine Dame waren alle Personen im Empfangsbereich wirklich sehr nett. Ein älterer Herr spricht sehr gut deutsch. Check-In Abfertigung: Wir sind um kurz vor 8 gelandet und konnten erst um 13 Uhr in unser Zimmer. Sehr gut: Am Abreisetag (ca. 18:00) wurde uns ein Badezimmer zur Verfügung gestellt. Die Zimmer mußten bis 11:30 Uhr geräumt sein.


Gastronomie

2.5

Wir sind sehr erschüttert darüber, daß man von uns andere Preise für Getränke genommen hat als von den Italienern! Am ersten Tag kostete 1 Cola und 1 Limo 3,00 Euro. Am zweiten Tag kostete es 3,60 Euro und dann später 4,00 Euro. Wir haben den Herrn direkt angesprochen, auf einmal verstand er kein Wort englisch mehr! Ich denke der Barkeeper wollte sich das Trinkgeld schon mit abhalten, weil er von uns keines bekommen hat. Man muß sich die Getränke selber an der Bar holen und diese mit den karg ei


Sport & Unterhaltung

1.0

Wie ich schon bereits erwänht habe, wurde die Animation ausschließlich den Italienern angeboten. Den Abreisetag haben wir am Pool verbracht, die haben uns noch nicht einmal angeschaut! Deutsche Urlauber wurden gemieden!!!! Der Pool war ok. Liegen ausreichend vorhanden.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Katrin (14-18)

Juli 2005

Falsches hotel

4.2/6

meine 3 freundinnen und ich haben und eigentlich im "LA noria" ,,das otel bossa park ist ein größerer komülex mit 3 verschiedenen hotels,, eingebucht, sind aber im bossa park gelandet...waren schno etwas enttäuscht, da wir etwas anderes erwartet hatten...der pool war ganz gut, aber der rest...die zimmer waren nicht zu verschließen, man konnte über den balkon im erdgschoss in unser zimmer einbrechen/einsteigen....einigen bekannten von uns ist dies passiert und alle sachen wurden geklaut! also lieber ein anderes hotel wählen und auch nciht im La noria einmieten, man landet ja doch in einem anderen hotel!!!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (46-50)

Oktober 2004

Erholsame Woche mit mäßigem Essen.

2.6/6

Wir (mein Sohn 12 J. und ich) haben das Hotel in einem Lastminute Reisebüro am Flughafen Frankfurt kurzfristig gebucht. Das Hotel ist an für sich sauber und gut geführt. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind zwar klein aber gemütlich, zum schlafen ausreichend. Der Pool ist klein, der Weg zum Strand sind ca. 350 Meter über eine Hauptstraße. Einzig Störend ist der Fluglärm. Die Landenden Maschinen kommen schon mit ausgefahrenem Fahrwerk an und es ist der Namen der Fluggessellschaft ist gut zu lesen. Das bringt natürlich Lärm mit. Wer einen leichten Schlaf hat wird damit Probleme bekommen. Ansonsten ein schönes kleines Hotel.


Umgebung

3.0

Wie schon vorne Erwähnt liegt das Hotel an der Einflugschneise und ist daher laut. Lage in der Nähe einer Einkaufsstraße mit guten Einkaufsmöglichkeiten, wenn die Geschäfte nicht durch die späte Jahreszeit bedingt geschlossen hätten. Die meisten Discos und Kneipen hatten ebenfalls schon geschlossen. Lage ansonsten OK.


Zimmer

2.0

Kleine Zimmer ohne TV.


Service

4.5

Personal freundlich und hilfbereit.


Gastronomie

2.0

Das Essen allgemein geschmacklich gut die Auswahl gering! 2 Sorten Brötchen, Toastbrot, 2 Sorten Stückchen, 1 Käsesorte, 2 Wurstsorten 2 x Marmelade, eiskalte hart gekochte Eier, etwas Müsli und Joghurt das war das Frühstück jeden Tag! Der Kaffee war wie überall in Spanien sehr stark. Zum Abend ein Buffet mit einem Fleischgericht und einem Fischgericht geschmacklich gut, leider waren die Pommes meist nur lauwarm und die Zusammenstellung passte nicht immer.


Sport & Unterhaltung

1.0

Internet vorhanden ansonsten war eine Magiervorführung in dieser Woche.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver ()

Oktober 2004

Sehr schöner Urlaub.

3.0/6

Das Hotel war klein aber gemütlich. Das in U-Form erbaute Hotel bietet seinen Gästen einen kleinen Aufenthaltsraum mit TV, Speisesaal und Bar, Swimmingpool mit integriertem Kinderbecken sowie Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen, kleinem Spielplatz und Billard.


Umgebung

3.0

Familiäres Hotel an der lebhaften Playa d´en Bossa. Der Strand ist ca. 250 m entfernt, nach Ibiza-Stadt sind es rund 3 km (regelmäßige Busverbindung). Es lag nahe am Strand das war gut aber die Flugzeuge flogen sehr nahe am Hotel vorbei.


Zimmer

4.0

die Zimmer waren aber gemütlich.


Service

3.5

In diesem Hotel sprachen viele Angestellten kein Deutsch aber sie waren sehr nett und hilfs bereit.


Gastronomie

4.0

Das Essen war sehr gut aber es war wenig Auswahl.


Sport & Unterhaltung

1.0

es gab keine sportlichen Aktivitäten nur an einem Abend war ein Zauberer da.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Rosi + Wolfgang (46-50)

Oktober 2004

Verpflegung auf niedrigem Niveau

3.7/6

Die Auswahl an Speisen ist sehr begrenzt und eintönig, da reichen zwei Tage aus um sich anderen Orts sich mit Lebensmitteln einzudecken. Für Kinder wirklich nicht zu empfehlen (könnte langweilig werden). Sehr gute Einkaufmöglichkeiten um die Ecke und zum Strand ist es auch nicht viel weiter. Die Badezimmer sind relativ neu und zweckmäßig. Den Zimmern würde eine Nachttischlampe gut tun und Bettpfosten die nicht an der Wand verschraubt sind. Der Balkon ist groß genug. Bemängeln muß man hier jedoch den Sicherheitsaspekt. Die Balkontür kann man mit der Hand aufdrücken, da es nur einen lächerlicher Sicherungsmechanismus gibt. Die Zimmertür kann man ebenfalls nicht abschließen sonder nur zumachen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine & Alex (26-30)

August 2004

Italiener-Hochburg! Dreckig, laut und keine 3 Sterne!!

1.9/6

Das Hotel ist in einer U Form gebaut. Fast alle Zimmer haben Blick auf den Pool, was bei dem Ausblick auf die andere Seite auch schön ist. Aber dennoch hält diese Aussicht die vorbeiführende Hauptstraßen-Geräuche keineswegs ab. Das Hotel ist einfach eingerichtet. Der Speisesaal ähnelt einer Kantine, schmucklos (Plastikblumen in Sektgläsern auf dem Tisch) keine Blumen oder ähnliches. Nur Italiener da, wir waren 12 Tage und wollten nach 5 wieder heim. Laut ohne Ende, mit uns ist ein deutsches Paar angekommen. Nur Italiener und drei englische Familien. Durch die wenigen Zimmer ist das Hotel überschaubar. Aber ohne Italienischkenntnisse kommt man keinesfalls weiter. Ich habe das Hotel aufgrund der Bewertungen und Neckermann Reisebüro gebucht und war maßlos enttäuscht.


Umgebung

2.5

Direkt an der Hauptstraße gelegen! Keinerlei Angabe im Prospekt. Zum Zentrum 150 m. Davon hört man aber gar nichts. Keine Lärmbelästigung. Aber 24 h Lärm durch Busse, LKW und Autos, sowie tieffliegende Flugzeuge. An Schlaf war kaum zu denken. Abgesehen von den Italienern die auch aufgeführt haben wie die Blöden! Sonstige Lage ganz gut, im Space ist man in 7 minuten zu Fuß, Strand 4 Minuten.


Zimmer

1.5

Zweckmäßig aber ok. Unter unserer Bettdecke hatten wir erst mal einen Busch voller schwarzer Haare, als wir den 1 Abend ins Bett wollten. Eklig. Im Bad wurde nie richtig gewischt. Spiegel waren tagelang verschmutzt. Kaum hatte man geduscht hatte man wieder dreckige Füße Großer Balkon.! Sehr schön Safe 35 Euro. Absoluter Wucher!


Service

3.0

Das Personal im Speisesaal bemüht sich ist aber dennoch überfordert. Die Rezeption ist nett aber wenig interessiert.


Gastronomie

1.5

Unterstes Herbergsniveau. Frühstück jeden Morgen das Selbe. Wabbelige Croissants, Toast, trockene Brötchen, Salami Käse und Schinken, eiskalte hartgekochte Eier, 3 Sorten Marmelade die Chemiekeulen waren, Joghurt und Cornflakes. Kein Obst, keine Abwechslung! Abendessen ging geschmacklich, aber nur Essig und Öl zum Salat, jeden Abend Pommes und Nudeln die trocken waren. Pommes voller Öl, je ein Fisch und Ein Fleischgericht. Pfirsiche aus der Dose, zur Abwechslung mal Eis oder Ananas, einmal


Sport & Unterhaltung

1.0

Da gab es gar nichts


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Barbara (31-35)

August 2004

Nicht empfehlenswert, sehr mangelhaft

2.7/6

Das Hotel von aussen betrachtet, sieht sehr nett und einladend aus. Mit einem grossen Empfangsbereich und gut gekleideten Personal. Allerdings waren das schon die positiven Nachrichten. Wir hatten ein Zimmer auf der Seite einer belebten Strasse mit vielen Pups. Trotz Reklamation haben wir keinen Zimmerwechsel vornehmen können und wurden mit ein paar blödsinnigen Sprüchen ruhig gestellt. Das Essen war jeden Tag/Abend das selbe, nur ab und an mal einen Wechsel von Reis auf Pommes und Salat. Es hing einem am 2. Tag beim Hals raus. Wenn man zum trinken nachbestellte, konnte man ca 7-10 Min warten bis das Bestellte eintraf und man bekam noch einen bösen Blick zugeworfen. Doch das beste kommt am Schluss! Als der Tag der Abreise eintraf, mussten wir vor 12 Uhr Mittag das Zimmer räumen und da unser Flug erst am späten Abend 21:20 Uhr war, dachten wir schon das für uns gesorgt werden würde.... denkste! Wir haben betteln müssen das sie uns nicht samt den Koffern vor die Türe gesetzt haben. Und als ich am Frühstückstisch ein Brötchen mit etwas Wurst unterm Tisch mit einer Serviette eingewickelt habe (für später) hat das Personal Alarm geschlagen! Als wenn ich ein Dieb wäre! Dann haben sie uns in den Keller gebracht, wo die Umziehkabinen der Angestellten waren, wo wir dort unsere Koffer aufbewaren durften. Meine Lektion habe ich gelernt... Nie mehr das Hotel Bossa Park !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (19-25)

Juli 2004

Hohe Diebstahlgefahr!

3.0/6

Das Hotel an sich ist relativ klein und gemütlich. Man hat einen familären Eindruck und fühlt sich eigentlich wohl. Die Zimmer sind ausreichend, wenn auch ohne jeglichen Komfort (was bei einem 3 Sterne Hotel ja auch in Ordnung ist). Die Bäder scheinen relativ neu saniert worden zu sein und sind somit sauber und schön. Wir haben nicht viel Zeit im Hotel oder am Pool verbracht deswegen kann ich nicht genau sagen, wie dort das Freizeitangebot ist. Die Zimmer sind EXTREM hellhörig und es sind viele sehr junge Gäste, die sich nicht scheuen, ihre Musik bis zum Anschlag aufzudrehen. Hinzu kommt das große Problem der Sicherheit. In unser Zimmer wurde eines Nachts eingebrochen und anscheinend wurde es den Dieben sehr leicht gemacht. Vor allem die Balkontüren sind ein Problem. Die Verriegelung der Türen ist einfach nur lächerlich und man kann die Tür ohne großen Kraftaufwand einfach wieder öffnen und einbrechen. Ein Save kostet 40 € für 2 Wochen, was Wucher ist! Egal ob es nun Fremde, Angestellte oder andere Bewohner des Hotels waren, darf es eigentlich nicht möglich sein, derart einfach in das Zimmer zu gelangen! Der Portier muss geschlafen haben, nicht am Platz gewesen sein oder selbst darin verwickelt gewesen sein. Gestohlen wurden neben dem Bargeld auch unsere teuren Designer-Sonnenbrillen (die gar nicht erst in den Save gepasst hätten!!!)


Umgebung

5.0

Wer Ibiza kennt und sich trotzdem für Playa d'en Bossa entscheidet ist hier genau richtig! Playa d'en Bossa ist nun mal nicht besonders schön aber trotzdem der beste Ort, in dem man wohnen kann. Man ist nah an der Stadt und an diversen Discotheken. Bus- und Taxiverbindungen sind super. Das Hotel liegt ca. 200 m vom Strand entfernt und etwa 500 m vom legendären Bora Bora Beach. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich rund um das Hotel: Souveniers, Klamotten, Supermärkte. Auch genügend Restaurants bef


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind alle mit Klimaanlage ausgestattet, was sehr angenehm ist. TV ist gar keiner vorhanden - noch nicht mal gegen Gebühr. In dem Zimmer befinden sich 2 Einzelbetten und ein Wandschrank. Die Größe des Zimmers ist ausreichend aber für 2 Wochen wäre mehr Platz schöner. Sie sind freundlich gestrichen und eingerichtet. Möbel scheinen auch noch nicht uralt zu sein und somit sind die Zimmer schon in Ordnung soweit. Keine Empfehlung für Zimmer 122 weil man von dort aus noch viel leichter au


Service

2.0

Service des Hotels war soweit in Ordnung. Die Zimmer wurden jeden Tag geputzt, was sehr angenehm war. Auch die Bedienungen im Restaurant waren immer nett, auch wenn sie außer "trinken?" kein Wort deutsch verstanden. An der Rezeption wurde man auch immer freundlich behandelt, auch wenn hier eher englisch als deutsch gesprochen wurde. Unangenehm aufgefallen ist uns die Gleichgültigkeit nach dem Einbruch in unser Hotelzimmer. Es ist schon klar, dass derlei Dinge im Süden häufiger vorkommen aber e


Gastronomie

2.0

Es soll Leute geben, denen Geschmack im Essen egal ist - die sind hier bestens bedient! Allerdings ist es kein Hotel-spezifisches Problem sondern ein spanisches, wie mir scheint. Wir waren die letzten 3 Jahre in einem anderen Hotel, wo alles super war bis auf das Essen. Deswegen wollten wir mal ein neues Hotel austesten und wurden bitter enttäuscht: Essen war genauso schlecht und beklaut wurden wir halt auch noch! Beim Frühstück gab es SEHR wenig Auswahl geschweige denn Abwechslung. Es gab Cor


Sport & Unterhaltung

3.5

Pool ist sehr klein Allerdings waren wir wie gesagt nie im Hotel tagsüber, deswegen kann ich das nicht bewerten!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Daniel & Claudia (31-35)

Juni 2004

Kleines aber feines Hotel in Toplage!!!

4.3/6

Kleines, familiär geführtes Hotel in Toplage in Playa Den Bossa! Das Hotel verfügt über nur 87 Zimmer und ist in U-Form um den schön angelegten Swimmingpool mit Poolbar gebaut. Hier findet man ein internationales Publikum aller Alterklassen, zu unserer Zeit waren sehr viele Italiener, aber auch viele Deutsche, Tschechen (!), Schweizer und nur wenige Engländer im Hotel. Die Stimmung untereinander war immer toll, trotz Fußball - EM kam es zu keinerlei Reiberein. Die Architektur ist sehr gemütlich im typisch ibizianischen Stil. Wie hatten Halbpension gebucht, das Essen war immer lecker, nur die Auswahl war etwas gering.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist wirklich toll. Läge es direkt am Strand würde ich 6 Sonnen vergeben. Ideal deshalb, weil man nach nur wenigen Schritten im absoluten Trubel der Playa den Bossa mit seinen zahlreichen Bars, Restaurants und Discotheken ist, kehrt man ins das Hotel an den Pool zurück, erwartet den Gast eine Oase der Ruhe. Durch die Bauweise gelangt kaum Straßenlärm zum Pool durch. Lediglich durch die Flughafennähe hört man das eine oder andere Flugzeug am Tag landen oder starten. Manche Flu


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß! Normal eben! Eingrichtet sind die Zimmer mit zwei Betten (nicht zu weich) und den dazugehörigen Nachtkästchen, einem Wandschrank mit Safe (kostet günstige 17,50 EUR/Woche)und einem Schminktischen mit zwei Stühlen (alles Astkiefer), im ganzen sehr gemütlich. Leider gab es kein Ferseher , dafür aber eine Klimaanlage auf jedem Zimmer! Der Balkon ist sehr groß, fast alle Zimmer liegen zum Pool. Positiv sind uns die sehr gemütlichen Balkonmöbel aufgefallen! Außerdem


Service

5.0

Der Service im Hotel war sehr gut. Alle Angestellten waren immer freundlich und versuchten zu helfen, wo es ging. Der Zimmerservice war vorbildlich, die Zimmer wurden 7 mal die Woche, also auch Sonntags, gemacht! Bis auf die Putzfrauen sprachen alle Angestellten recht gut deutsch, wenn mal was nicht verstanden wurde, kam man mit ein bißchen englisch problemlos weiter. Leider gab es am Hotel keine Animation, was aber auf Grund der Lage nur ein geringes Problem darstellt. In Playa den Bossa wird


Gastronomie

3.5

Wie gesagt, wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen war, nachdem man etwas nachwürzte, immer lecker! Leider ließ die Auswahl etwas zu wünschen übrig. Wer morgens ein warmes Frühstücksei, Rührei, Speck oder sonstiges "warmes" Essen erwartete, wurde leider enttäuscht. Es gab mehrere verschiedene Sorten Brot, Brötchen, Croissants. Als Auflage Käse, Salami und Wurst. Außerdem Marmelade und Cornflakes! Das wars! Beim Abendessen gab es immer Fisch, ein Fleischgericht, Pommes und Nudeln. Weiterhin g


Sport & Unterhaltung

3.5

Der Pool ist sehr schön angelegt! Es war nie zu voll, man konnte immer ein Plätzchen auf den Liegen ergattern. Alle Liegen verfügen über eine dicke, sehr gemütliche Auflage und sind natürlich kostenlos! Auch Sonnenschirme waren in ausreichender Anzahl vorhanden! Ein Kinderpool ist vom Rest durch eine Barriere abgetrennt. Das Wasser war sehr sauber und fast schon zu warm. Kinder kann man hier bedenkenlos den ganzen Tag im Wasser lassen, eine echte "Abkühlung" ist der Pool aber nicht! Es gibt hie


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Juni 2004

Lass uns das Beste aus der Situation machen

4.3/6

Auffallend war nach der Ankunft die Beziehung der Zimmer, Koffer dürften für Stunden unter die Treppe, die Zimmer waren sauber aber sehr klein, das Personal und der Service beim Essen freundlich, wobei ich unter Essen und Auswahl etwas anderes verstehe:-( Gemäss "Lass uns das Beste aus der Situation machen" fanden wir schnell Kontakt zu anderen Reisenden im Hotel mit denen wir Abends im ...wie hiess das der deutsche Kontakthof mit Kampfarena nochmal, der an den Pflaumenbaum und ans Puparsch erinnerte... versackten oder tanzen gingen ins Garbi. 15 Minuten zum Strand am Garbi vorbei... ABER bei 430€ für 2 Wochen ein Last M Schnäppchen, andere Hotelgäste zahlten 730€ für die Woche - für den Preis hätte ich mich übergeben. Konsequenz natürlich wieder Ibizza in 2005 im FIESTA HOTEL LEIDER MIT FLUGZEUGEN - NICHT IM BAUCH, sondern am Himmel ALLES ANDERE WAR DORT TOP. RUHE FINDET MAN IM GRAB!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Elfriede (51-55)

Mai 2004

In diesem Hotel immer wieder

4.8/6

Das Hotel liegt in einer Seitenstraße, ziemlich ruhig, jedoch sehr zentral gelegen. In 2 Minuten ist man im Zentrum, in 5 Minuten am Strand. Das Hotel ist klein, verfügt über ca. 80 Zimmer, sehr nett eingerichtet. Es wurde ganz neu renoviert. Auch die sanitären Anlagen im Bad wurden auf den neuesten Stand gebracht. Insgesamt sehr sauber. Handtücher wurden z. B. täglich gewechselt. Insgesamt gesehen sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Wie vorher schon gesagt, liegt das Hotel sehr zentral. Zum Strand ist es knapp 5 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es ehr viele. Es gibt viele kleine Geschäfte. Auch ein großes Kaufhaus, "La Sirena", wo man am günstigsten einkaufen kann. Lidl erreicht man in ca. 40 Minuten Fußweg oder mit dem Bus (Linie 14, Preis 1,05 Euro pro Person). Ibiza-Stadt ist ca. 3,5 km entfernt. Busse verkehren halbstündlich. Aber der Weg am Strand und der Promenade vorbei ist auch schön. Der Strand ließ einiges zu w


Zimmer

5.0

Die Zimmer liegen alle zum Pool, waren nett und freundlich eingerichtet. Sie verfügen über Klimaanlage. Jedoch hatten wir einige Moskitos nachts gejagt. Bis wir auf die Idee kamen, die Lüftungsschlitze der Klimaanlage mit Toilettenpapier auszulegen. Da hatten wir endlich Ruhe vor den Plagegeistern. TV hatten wir nicht vermißt. Man kann aber im Aufenthaltsraum fernsehen. Ebenfalls verfügt das Hotel über einen hübschen Leseraum. Man fühlt sich dort wie im heimischen Wohnzimmer. Das Bad war sehr gu


Service

5.0

An der Rezeption, im Speisesaal und an der Hotelbar wurden wir immer sehr freundlich empfangen und bedient. Besonders der Herr an der Rezeption hatte immer ein nettes Wort auf den Lippen. Er konnte uns immer gute Tips geben, was man unternehmen kann. Er sprach sehr gutes Deutsch. Auch die Zimmermädchen und alles Hotelpersonal war sehr freundlich. Bei Reklamationen (Toilettenspülung) wurde innerhalb 10 Minuten Abhilfe geschaffen.


Gastronomie

6.0

Die Einrichtungen im Restaurant waren sehr gut. Die Tischwäsche wurde morgens und abends nach dem Essen gewechselt. Insgesamt sehr sehr sauber. In 14 Tagen hat sich das Essen nicht wiederholt. Es war sehr schmackhaft. Täglich wechselte der Aufschnitt beim Frühstück. Nachtisch beim Abendessen war nicht viel Auswahl. Ebenfalls war das Abendessen immer auf Kinder ausgerichtet. Die mögen ja am liebsten Pommes oder Spaghetti. Es gab immer frisches Gemüse, Salat Fleisch und Fisch. Also sehr abwechslun


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel verfügt über einen kleinen Kinderspielplatz, Billardtisch (gegen Gebühr 1,-- Euro)und Swimminpool. Insgesamt war die Anlage sehr sauber und gepflegt. Das Einzigste was zu bemängeln war, waren die Auflagen auf den Liegen am Pool. Diese waren zwar neu, wurden aber nicht regelmäßig am Abend weggeräumt. Dadurch waren sie am nächsten Tag, besonders nach einer Regenschauer, am anderen Tag unbrauchbar. Animationsprogramm war im Hotel gleich null. Playa d´en Bossa verfügt aber über viele Games


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Larisa (26-30)

Mai 2004

Das Hotel auf jeden Fall

4.0/6

Das Hotel ist schon fast familiär. Es ist kein rießen Klotz mit unzähligen Zimmern. Alles ist sehr sauber. Animation gibt es keine. Aber wer braucht die schon auf Ibiza. :-) Im Mai war das Hotel noch nicht ausgebucht, daher war es angenehm ruhig. Es waren überwiegend deutsche da und ältere engländer. Das Alter lag zwischen 14-60. Wer weiß wie das Publikum in der Hochsaison ist.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt an der Durchfahrtstrasse. Da aber alle Zimmer zum Hof (Pool) liegen ist der Straßenlärm nix im Vergleich zum Fluglärm. Vom Hotel kann man die Landebahn sehen, daher die Transferzeit zum Flughafen max.10min. Wenn man am Strand liegt und die Flugzeuge über einen drüber fliegen, kann man sehen ob der Pilot blond oder dunkelhaarig ist :-) Das Hotel liegt sehr zentral. Zum Strand, der überhaupt gar nicht zu empfehlen ist (Tiefflieger:-), Fluglärm) sind es 10min zu Fuß. Zur "Pro


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet. Alles ist schön sauber. Klimaanlage haben wir nicht genutzt, weil keine Hitze. Das kein Fernseher auf dem Zimmer ist steht im Reisekatalog. Wer fährt denn auch zu fernsehen nach Ibiza :-) Safe gibt es gegen Gebühr auf dem Zimmer. Das Bad ist sehr schön. Ist wohl erst renoviert worden. Alles ist noch richtig neu und sauber. Fön kann man sich wohl an der Rezeption ausleihen. Das einzige was zu bemängeln ist, ist das es keine Seife gab. Die Handt


Service

5.0

Das Hotelpersonal ist suuuper nett!! Alle sind total freundlich und hilfsbereit!! Das Personal im Restaurant spricht kein deutsch. Die Angestellten an der Rezeption sprechen aber deutsch und englisch. Die Zimmer werden jeden Tag sauber gemacht und die Handtücher werden täglich gewechselt. Selbst wenn man mal länger schläft, wechselt die Putzfrau die Handtücher und geht wieder.


Gastronomie

4.0

Das Büffet am Abend war immer abwechslungsreich (Fisch, Fleisch, Suppe, Salat, Nudeln, Reis) In den 10 Tagen hat sich das Essen nicht wiederholt. Es hat auch immer gut geschmeckt. Für jeden war immer was dabei. Das Preisleistungsverhältniss hat gestimmt. Hätten wir mehr bezahlt würde ich sagen das das Büffet nicht sehr groß war, aber so... Die Tischdecken waren immer sauber. Das dreckige Geschirr wurde schnell abgeräumt und das Büffet regelmäßig nachgefüllt. Eine große Sprite kostet 2,-€ Espress


Sport & Unterhaltung

2.5

Der Pool reicht zum abkühlen. Bahnen schwimmen kann man darin nicht. Ein Kinderbecken ist auch vorhanden. Liegestühle und Sonnenschirme sind am Pool vorhanden. Allerdings haben die gerade so gereicht. Vieleicht werden in der Hochsaison mehr Liegen aufgestellt. Handtücher gibt es keine.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silvio (26-30)

Juni 2001

Hotelbewertung 359259

4.6/6


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen