68%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.5
Service
4.6
Umgebung
4.3
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Margit (61-65)

Oktober 2019

Strandurlaub

6.0/6

Das Hotelpersonal ist sehr hilfsbereit und freundliche, das Buffet ausreichend, das Preis-Leistungsverhältnis super.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Astrid (51-55)

Oktober 2019

Klasse Urlaub. Immer Wieder!!!

6.0/6

Ein wunderschöne Anlage mit einem tiefen Pool. Sehr familiäre Atmosphäre und sehr nettes Personal. Sehr gutes Essen. Schöne Balkone. Wunderschöne Umgebung. Kann man nur empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner Pool. Mehre Strände zur Auswahl.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gertrude (46-50)

Oktober 2019

Gastfreundschaft und Service großgeschreiben!

6.0/6

Wer griechische Gastfreundschaft kennenlernen möchte sollte ins Hotel Nina fahren!!!! Sehr gutes Essen und gute Cocktails an der Bar. Immer wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franziska (36-40)

September 2019

Trotz geringer Erwartungen enttäuscht.

3.0/6

Vor dem Hotel befindet sich ein Pool, mit Poolbar, sowie ein kleiner Garten. Minigolfanlage und Tennisplatz sind, wie das Hotel selbst, in die Jahre gekommen.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich in Sichtweite des herrlichen Strandes, ca. 1,5 km außerhalb des Ortes Marmari. Zum Strand läuft man ca. 5-10 min


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach ausgestattet, aber sauber. Jeses Zimmer Besitz einen Balkon oder Terrasse. Mobiliar, sowie Wände/Türen weisen jedoch Schäden auf und laden nicht gerade zum Wohlfühlen ein. Die Hausdame war sehr freundlich. Im Zimmer befindet sich ein Kühlschrank. Das war prima. Eine Klimaanlage steht gegen eine Tagesgebühr von satten 6 € zur Verfügung. Safe gibt es nur an der Rezeption, ebenfalls gegen eine ordentliche Gebühr. Im Zimmer befindet sich ein kleiner Röhrenfernseher, auf d


Service

4.0

Die Zimmerdame war sehr nett und das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Der übrige Service hielt sich in Sachen Freundlichkeit manchmal ziemlich in Grenzen.


Gastronomie

1.0

Hier ist für mich der größte Minuspunkt an dem Hotel. Das Frühstück bestand jeden Morgen aus den selben Zutaten, der Kaffee kommt aus einem Automaten und ist unterirdisch, die Milch wurde mit Wasser gestreckt. Es gibt kein frisches Obst und insgesamt jeden Morgen englisches Frühstück: Eier, Bohnen und gekochten Speck und Würstchen. Die Spiegeleier sind gekocht. Am Abend gibt es ebenfalls Buffet. Wer allerdings hofft, etwas griechische Küche zu bekommen wird enttäuscht werden. Das griechischs


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Hotel befindet sich ein großer Pool mit einem seperatem Kinderbecken (dieses jedoch ohne kindgerechten Ein/Ausstieg). Beide sauber und auch nicht übermäßig gechlort. Außerdem gibt es zahlreiche Liegen und Sonnenschirme. Viele Liegen waren jedoch zum Zeitpunkt meiner Reise kaputt. Es gibt einen Tennisplatz und eine Minigolfanlage, die beide gegen Entgelt benutzt werden dürfen. Beide sehen allerdings so aus, als seien sie seit Jahren nicht bespielt worden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Werner (66-70)

September 2019

Ruhiger Badeurlaub

4.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel in einem sehr schönen gepflegten Palmengarten.Wir hatten drei Sterne gebucht,also auch keinen Luxus erwartet.Es war nicht immer alles perfekt,aber das Persona war bestrebt ,das Beste daraus zu machen.10 min.zum sehr schönen Sandstrand waren auch o.k.Das Essen war reichlich und wurde immer nachgelegt.Für einen ruhigen Urlaub abseits vom Massentourismus gut geeignet.


Umgebung

5.0

Sehr ruhig am Rand von Mamari,etwas ländlich aber nicht zu abgeschieden.Vom Flughafen 15 min.mit dem Taxi ist auch o.k.Mit dem Bus kann man für 2,80€ nach Kos fahren.Besser ist es aber die Insel mit dem Mietwagen zu erkunden.Da die Insel ja nicht so groß ist,kann man an zwei Tagen ohne zu hetzen eine Menge sehen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

eileen (19-25)

September 2019

Außen hui, innen pfui

1.0/6

Haben uns verleiten lassen durch die Fotos. Auf der Tour zum Hotel so viele schöne andere Hotels gesehen & dann die völlige Enttäuschung im eigenen!


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen war relativ schnell vorbei. Die Umgebung ist super schön. Es werden einige Ausflüge angeboten.


Zimmer

1.0

sehr renovierungsbedürftig! super kleiner Fernseher, wände sehr hellhörig, Abfluss funktioniert kaum, das ganze Bad stand nach dem Duschen komplett unter Wasser. Spülkasten zieht nicht richtig ab.


Service

2.0

Es werden einige Ausflüge über die Rezeption angeboten und gebucht. Jedoch weiß nur eine Person Bescheid. Von anderen Mitarbeitern kann man keine Auskunft erwarten und wirklich nur blöd auf die deutschsprachige Kollegen verwiesen. Beim Autoverleih wird auch keine Sicherheit, sowie nciht drauf geachtet wer fährt oder wie alt die Personen sind. Fahrräder sind vorhanden, aber absolut nicht verkehrstauglich.


Gastronomie

1.0

Das Essen war morgen & abends sehr schnell leer & wurde kaum nachgefüllt. Außerdem kam es teilweise schon kalt zum Buffet. Die Auswahl war nicht besonders groß & teilweise haben die einzelnen Komponenten auf dem Buffet nicht zusammengepasst.


Sport & Unterhaltung

2.0

Auto Vermietung war vorhanden, allerdings er ab neun und keine Chance auf ein Entgegenkommen, den Wagen etwas früher zu bekommen. Fahrradverleih mit nicht verkehrssicheren Fahrrädern. Poolnutzung möglich allerdings sehr dreckig. Musik am Pool sehr altmodisch und nicht ansprechend.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tom (26-30)

September 2019

Katastrophaler Zustand

1.0/6

Die komplette Hotelanlage ist renovierungsüberfällig. Die Zimmer sind verschmutzt, der Schrank riecht widerlich, ebenso der extrem laute Minikühlschrank. Das Badezimmer war von Schimmel befallen, die Handbrause ebenfalls. Die Dusche ist nur mit einem Vorhang ausgestattet, Überschwemmung des kompletten Bades unausweichlich. Der Lüfter im Bad ist vollständig mit Flusen u verschmutzt. Eine Klimaanlage ist vorhanden (sah optisch nicht funktionstüchtig aus), kostet jedoch zusätzlich 42€/Woche. Der Pool war ebenfalls am Rand von Schimmel befallen und die Liegen teilweise defekt und durchgelegen. WLAN ist vorhanden, jedoch nur in der Lobby und am Pool. Das Essen wiederholt sich im 2-Tages-Rhytmus und passt nicht wirklich zusammen, geschmacklich auch eher unbefriedigend. Während unseres Aufenthaltes, polterte täglich Geschirr zwischen die besetzten Tische. Das Personal ist größtenteils unfreundlich und gleichgültig, teilweise pampig. Ich kann dieses Hotel absolut NICHT empfehlen, nicht mal "nur zum Übernachten".


Umgebung

3.0

Vom Flughafen zum Hotel sind es ca. 20 Minuten. Keine direkte Strandnähe, ca. 15 Minuten zu Fuß. Ein Bus fährt alle Stunde bis 23 Uhr nach Kos Stadt und wieder zurück.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (61-65)

September 2019

Nie ,wieder,wegen dem Umgang mit dem Thomas Cook .

3.0/6

Das Hotel an und für sich ist schon recht. Aber der Umgang mit den Kunden nach der Thomas Cook /Neckermann Pleite entbehrt jeder Grundlage.Ich wurde mitten in der Nacht an die Reception gerufen,und übel bedroht und erpresst,um mehr als den ganzen Reisepreis.Als Einzige direkt betroffene,in diese diesem Hotel,wurde mir mit der Polizei gedroht,als ich unverrichteter Dinge abreisen wollte.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Siehe oben.Darum nie wieder diese Hotel!


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

September 2019

Leckeres Abendessen, ansonsten in Ordnung

4.0/6

Wir verstehen hier manche Bewertungen bezüglich des Essens wirklich nicht: das Essen ist richtig gut, abwechslungsreich, typisch griechisch (Dolmades, Stockfisch, Keftedakia, Bifteki und Geflügeleintöpfe). Es war immer genug da, warm und wurde zügig nachgefüllt. Leider muss man sagen, dass das Hotel in die Jahre gekommen ist.


Umgebung

5.0

2 Minuten entfernt befindet sich die Bushaltestelle (2,10€ nach Kos-Stadt). Zum Strand sind es 10 Minuten zu Fuß. Ein kleiner Supermarkt befindet sich direkt vor dem Hotel und 4 Restaurants sind innerhalb von 3 Minuten um das Hotel herum zu erreichen.


Zimmer

3.0

Rudimentäre Einrichtung. Da wir im Souterrain waren, hatten wir in dem Zimmer keinen Handyempfang.


Service

3.0

Zimmerservice: insgesamt wurden nur zweimal Handtücher und Bettlaken gewechselt (14 Übernachtungen!) - ab der zweiten Woche wurde nur noch das Bett gemacht ohne einen Wechsel vorzunehmen. Rezeption: Die Damen am Empfang waren super nett, eine konnte sogar sehr gut deutsch und ansonsten hat man sich super auf englisch verständigen können. Restaurant: alles in Ordnung, obwohl teilweise recht gemächlich ;-)


Gastronomie

5.0

Siehe oben. Starker Löffelmangel beim Frühstück :-D Um es noch ein Mal zu erwähnen: das Abendessen war viel besser als wir erwartet hatten. Leider war die Terrasse nicht bestuhlt, so dass es auch ab und zu zu Tischmangel kam.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Annika (19-25)

September 2019

Nettes, aber einfaches 3Sterne Hotel

4.0/6

Einfaches 3Sterne Hotel auf Kos. Es ist zwar etwas in die Jahre gekommen aber wurde stets sauber gehalten. Besonders der Poolbereich war sehr gepflegt. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ruhig gelegen. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Mini Market, zwei Auto/roller/Fahrrad und Quad Vermietungen und einige Tavernen. Bis zum Strand läuft man 10-15 Minuten. Ein Haushaltestelle Richtung Kos Stadt ist ebenfalls im 5 Minuten zu erreichen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind etwas in Jahre gekommen, aber ansonsten in Ordnung. Die Betten gemacht und aufgeräumt wird jeden Tag, die Handtücher werden alle 3 Tage gewechselt. Positiv zu bemerken ist, dass jedes Zimmer einen Balkon oder eine Terasse hat.


Service

4.0

Das Personal war die meiste Zeit sehr bemüht und freundlich. An der Rezeption arbeitete auch eine Dame, die Deutsch sprach.


Gastronomie

4.0

Das Essen war lecker. Die Auswahl war nicht riesig, aber ausreichend. Morgens gab es eher deftiges Frühstück mit Bohnen, Eier und Speck. Brötchen gab es leider keine, dafür so ein Bageutte Brot, Toast und Croissants. Leider gab es wenig Obst zum Frühstück. Das Abendessen war lecker und auch mehr abwechslungsreich als das Frühstück. Getränke sind beim Abendessen in der HP nicht enthalten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war sehr schön. Es gab noch verschiedene Angebote wie Billiard, Kicker usw. Die man gegen Gebühr hätte nutzen können. Ebenso einen sehr kleinen Minigolfplatz und einen Tennisplatz.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franziska (46-50)

August 2019

Einmal reicht.

2.0/6

Ruhige Lage bzw. sehr abgelegen. Zimmer entsprechen nicht mehr dem heutigen Standard. Das Essen ist nicht zu empfehlen. Die Poolanlage ist ok.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franz (41-45)

August 2019

Ist schon OK wenn man eh viel unterwegs ist

3.0/6

Das Hotel macht von aussen einen ganz schönen Eindruck.Die Zimmereinrichtung ist schon in die Jahre gekommen, besonders das Bad! Die Sauberkeit könnte schon etwas besser sein.Das Essen ist nicht besonders vielfältig aber ok


Umgebung

4.0

25 Minuten vor


Zimmer

2.0

Service

2.0

Sehr launisch


Gastronomie

4.0

Einfaches aber gutes Essen.Leider etwas eng im Speisesaal


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bikash (41-45)

August 2019

Nina Hotel

5.0/6

Wir hatten sehr schöne Zeiten in Nina Hotel,Personal sind alle super freundlich und nett der beste Barmann Christus hat uns jeden Tag Mega Cocktails zubereitet Danke. Ich kann nur weiterempfehlen und wir kommen nächste Jahr wieder.


Umgebung

5.0

10 min zum Strand


Zimmer

4.0

wurde jeden Tag gereinigt


Service

4.0

Alle sehr nett aber mehr englisch wäre wünschenswert in Restaurant.


Gastronomie

4.0

Essen war Abwechslungsreich und genügend, lecker.Jeden Tag Happy Hour in der Bar ab 22 Uhr .Christus der Barmann war der Beste man.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silke (46-50)

August 2019

Wir würden es nochmal Buchen!

5.0/6

Die zimmer, der Pool und auch alles andere war sauber. Frühstück war gut , das Essen war abwechslungsreich und immer wurde nachgelegt. Eigentlich für jeden was. Wir hatten einen schönen Urlaub. Alle waren nett und hilfsbereit.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen 20min. Bis zum Strand ca. 10 min. Im Ort selber ist nicht viel zu sehen. Ein ruhiger Ort ohne Partymeile.


Zimmer

5.0

Einfach aber sauber.


Service

6.0

Sehr hilfsbereit und nett.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Garo (46-50)

August 2019

Bescheidener Urlaub

3.0/6

Hotelanlage i.O., Zimmer 2Sterne Niveau, die Wände sind nicht hördicht, Zimmerservice sehr bescheiden,Handtuchwechsel jeden 3.Tag !! Nur mit Taschengeld geht etwas mehr, Poolbereich ist angenehm,Rezeption ist mit einem deutschsprachigen Personal besetzt, andere Personal nur englischsprachig, bei Frühstück und Abendessen ist der Tisch nur mit Salz- und Pfefferstreuer bedeckt, alles andere muss man selbst von Buffett holen.


Umgebung

3.0

In der Nähe ein kleines Supermarkt, einige Hotels und Bars, zum Strand ca. 700 - 800 m,zum Ortsmitte ca. 1,5 km,zum Flughafen ca. 15 km.


Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lina (19-25)

August 2019

Top Urlaub für normale Ansprüche.

5.0/6

Hotel ist dem Preis vollkommen angemessen, kein Luxus aber es gab nichts zu makeln. Für den Preis kann man kein super großes Buffet erwarten oder eine riesen Poollandschaft, wenn man auf sowas wert legt, muss man seine Preisvorstellungen anpassen. Für uns war das Hotel echt super, essen war immer gut.


Umgebung

4.0

Bis zum Strand zu Fuß tatsächlich etwas weiter, neben dem Hotel kann man allerdings Fahrräder für 3 Euro pro Tag leihen, damit ist man in weniger als 5 Minuten am Strand. Bushaltestelle auch nicht weit weg, weniger als 10 Minuten zu Fuß. Das Hotel an sich ist schön gelegen, ruhig und naturnah. Alles ist grün und blüht, die Außenanlage ist sehr gepflegt und die Hoteleinfahrt sieht mit vielen Blumen sehr schön aus.


Zimmer

4.0

Einfach gehalten, aber in Ordnung. Balkon war schön. Vielleicht etwas wenig Steckdosen, aber das sind alles Nebensachen. Bett war sauber, Badezimmer etwas verkalkt, was aber vollkommen normal ist.


Service

6.0

Super freundliche Rezeption, deutsch war kein Problem. Auch an der poolbar gab es zur Happy hour Service am Tisch, Cocktails haben dann nur 3 Euro gekostet.


Gastronomie

5.0

Dem Preis des Hotels vollkommen angepasstes essen. Frühstück war sehr gut, immer frisches Obst, Müsli, mehrere Brotsorten und wechselnde Sachen. Auch Abendessen war gut, sehr leckere frische salate, Melone und auch gute Hauptgerichte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da es ein kleines Hotel ist, gibt es nur einen Pool und einen kleinen Kinderpool. Liegen waren ausreichend vorhanden, poolbar hat diverse Getränke und Snacks zu guten Preisen. Für einen Urlaub mit Kindern würde ich das Hotel nicht empfehlen, keine Animation, nicht in direkter Strandlage und keine Erlebnislandschaft. Für Paare ein super Hotel. Es gibt eine kleine Minigolf Anlage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Diana (46-50)

August 2019

wunderschönes kleines familär geführtes sauberes H

6.0/6

Super Hotel total sauber .....das Hotel ...Poolanlage Garten ...einfach sauber und gepflegt Essen sehr gut für jeden etwas dabei alle super nett und hilfsbereit


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel ca. 30 min. Umgebung ruhig aber lauter tolle Tavernen und Einkaufsgelegenheiten in der Umgebung Um der Ecke gleich Fahrrad und Auto /Mofa Verleih Auch im Hotel selber kann man es leihen alles der Strand eins aaaaaaa ...super ...wunderschön einfach wunderschön...sauber und ein Traum Liege pro Person kostet dort etwa 3 ,- Euro alles im grünen Bereich also


Zimmer

6.0

klein aber total ausreichend und vorallem super sauber und kein Schimmel und nix kaputt Minikühlschrank Betten...Fernseher alles da und im ordentlichen und heilen Zustand geschlafen haben wir super !!!!


Service

6.0

Personal war super lieb und hilfsbereit TOP


Gastronomie

6.0

ob Frühstück oder Abendessen es gab für alle sicherlich etwas ...war alles lecker und die Atmospähre war super ruhig und man hat sich total wohl gefühlt


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage und Garten top !!!! sauber und ordentlich ...Hammer !!! dickes lob


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (19-25)

August 2019

Mangelnde Sauberkeit

2.0/6

Das Hotel ist für eine kurze Reisedauer geeignet, aber für eine längere Reise würde ich mir ein größeres Hotel nehmen. Die Lage und das Personal der Gastronomie und Rezeption war gut, doch leider war das Zimmer schmutzig. Ich hatte keine großen Erwartungen , da mir die Lage viel wichtiger war , doch Sauberkeit sollte überall gegeben sein.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel war angemessen, nicht zu lang.


Zimmer

1.0

Mein Zimmer war leider nicht sauber. Auf der Toilette, im Waschbecken, auf dem Badetuch und auf dem Bettbezug war Schmutz.


Service

3.0

Das Personal war freundlich und konnte teilweise deutsch.


Gastronomie

4.0

Das Personal war sehr freundlich und gut gelaunt. Das Essen war in Ordnung, aber verbesserungsfähig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage war in Ordnung. Andere Aktivitäten habe ich nicht genutzt. Ein Abendprogramm (Animationen) wäre für Familien gut geeignet.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

August 2019

Überraschung für jeden

2.0/6

Das Hotel ist sehr alt und in die Jahre gekommen. Wer auf Komfort bzw. Sauberkeit keinen Wert legt, ist hier gut aufgehoben.Das Zimmer wurde in meiner Woche kein einziges Mal geputzt, geschweige denn durchgekehrt, nichts. Die Bettlaken wurden täglich nur zurecht gemacht, nichts neues aufgelegt in der Woche und im Bad der kleine Mülleimer der wurde gelehrt. Aber auch hier im Bad wurde nichts mal abgewischt die ganze Woche nicht, Handtücher gab es einmal neu in der Woche. Die Zimmer sind sehr sehr hellhörig, aus dem Nachbarzimmer bekommt man alles mit. Auf dem Balkon kann man schön sitzen bis es dunkel wird, ein Licht gibt es hier nicht. Leider bin ich auch sehr oft gestochen worden, was mir sonst nie passiert, das sogenannte Fliegengitter ist sehr alt. TV ist im Zimmer, war mir das Geld aber zu schade, um es mir freischalten zu lassen. Klimaanlage weiß' nicht wie alt die ist, hatte einen kleinen Ventilator mit der hat mich gerettet, die Klimaanlage aus den anderen Zimmern hörte man so laut ist diese Anlage. Hatte Halbpension gebucht, war aber kein einziges Mal dort essen.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt wirklich sehr weit vom Strand weg. Nicht wie beschrieben 400-500m. Nein, wirklich nicht!!! Ich bin gute 20min. gegangen. Wenn man dann aber am Strand ankommt, alles wunderschön. Nach ein - zwei Tagen ist es auch nicht mehr so schlimm der lange Weg, man gewöhnt sich doch schnell dran.


Zimmer

1.0

Zimmer beschrieben etwas weiter oben


Service

3.0

An der Rezeption waren alle sehr nett.


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thea (19-25)

August 2019

für uns perfekt

6.0/6

Auf Grund der negativen Bewertungen waren wir sehr positiv überrascht. Die schlechten Bewertungen können wir absolut nicht nachvollzeihen. Für unsere Bedürfnisse war das Hotel perfekt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Vollkommen in Ordnung, einziger Kritikpunkt waren für uns die Matratzen (man hat den Federkern durchgespürt)


Service

Nicht bewertet

Sehr herzliches Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Da das Hotel nicht groß ist war die Auswahl am Buffet auch recht klein. Dafür war alles sehr frisch und lecker und für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

großer Pool, haben den Poolbereich allerdings kaum genutzt da wir generell lieber am Strand liegen


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (56-60)

August 2019

Perfekt

6.0/6

Uns hat es wieder einmal sehr gut gefallen. Wie würden wieder dieses Hotel wählen. Sehr nettes Personal. Das Speisenangebot war völlig in Ordnung. Es war ein schöner erholsamer Urlaub.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (51-55)

August 2019

Renovierungsbedürftig

2.0/6

Die Lage: 10 Minuten zu Fuß bis zum Strand ist absolut ok. Der Strand selber ist sehr schön mit feinem Sand der weit hinein in das Wasser führt. Das Wasser ist warm und man bekommt immer einer Liege wenn man diese benötigt. Zum Essen: Gebucht hatten wir Halbpension, leider hat uns dieses in keinster weise angesprochen weder Das Frühstück noch das Abendessen. Das Essen war ein reines Touristenessen das Griechische haben wir sehr vermisst, eine Art Eintopf oder Gulasch das war der Standard. Was leider auch negativ ist, wenn man etwas später gekommen ist standen wir oft vor leeren Behältnissen und mussten dann je nach Gericht etwas länger warten. Die Zimmer sind klein aber ausreichend. Der Fernseher ist sehr klein und nur mit Zuzahlung sind deutsche Sender zu empfangen. Unsere Decken mussten ausgetauscht werden, da sich dort gelbe Flecken befanden, was aber dann auch vollzogen wurde, jedoch wurde versucht zu erklären dass dies ein Waschmittelproblem ist, hallo gehts noch? Eine Klimaanlage ist vorhanden, jedoch mussten wir für diese für 7 Tage Aufenthalt 58€ extra vor Ort bezahlen. Das Bad ist klein, die Dusche hat einen Vorhang die brause muss man hochhalten da diese von alleine immer wieder nach unten fällt. Die Poolanlage sieht gepflegt aus und wurde täglich überprüft Am Pool ist eine Poolbar welche täglich abends geöffnet hatte. Dies Anlage war eines der schönsten und angenehmsten in der Hotelanlage. Zum Fazit: Das Hotel ist doch sehr sehr in die Jahre gekommen, eine Renovierung rundum ist meinem Empfinden unumgänglich ich möchte nicht wissen wie hier der Küchenbereich aussieht! Die Insel werde ich nochmals besuchen aber in einem anderen Hotel. A.B aus Trochtelfingen


Umgebung

4.0

30 min Transfer per Bus vom Flughafen zum Hotel Ein kleiner laden gegenüber dem Hotel Einkaufen in Marmari ca 20 min Fußmarsch oder einen Roller, Fahrrad, Quad, oder Buggy mieten was sehr günstig ist und neben dem Hotel zu finden ist. Die Stadt Kos ist 40 km entfernt und eine Reise wert.


Zimmer

2.0

Ohne Klimaanlage wird’s unangenehm


Service

2.0

Freundlich aber die Handtücher wurden nicht getauscht


Gastronomie

2.0

Na ja Siehe Beschreibung


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool Poolbar


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stella Rose und Mama (41-45)

Juli 2019

Schöner Urlaub 😊

6.0/6

Wir sind zu 3 hier gewesen, meine Mama, meine Schwester und ich. Das Nina Hotel ist ein sehr schönes Hotel, mit sehr netten Leuten, gutes und abwechslungsreiches Essen. Es gibt einen großen Pool mit vielen Liegen und einer Snackbar mit gutem Essen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, steht mit Rat und guten Empfehlungen immer zur Verfügung. Auch einen griechischen Abend hatten wir hier, mit Tanz und Musik, was uns sehr gut gefallen hat. Wir fanden unseren Aufenthalt super schön und werden gerne wieder her kommen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen aus sind wir ca. 20min.zum Hotel gefahren. Der Strand ist in der Nähe und sehr schön. Es gibt über die Straße ein kleinen Einkaufsladen und 2 größere Supermärkte in der Nähe. Nach Kos in die Altstadt fährt ein Bus. Man kann Schifffahrten buchen. Wir haben eine 3 Insel Schifffahrt gebucht und die war richtig schön. In der Nähe, ca. 5min.,ist ein toller Reiterhof, der Reitausflüge zum Strand anbietet.


Zimmer

5.0

Im Zimmer sind ein Doppelstock Bett und ein großes Bett, ein Schrank, ein Tisch und im Bad eine Dusche, Waschbecken und Toilette.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, Fragen und Tips werden gerne gegeben und auch mehrmals nachfragen ist überhaupt kein Problem.


Gastronomie

6.0

Es gab Buffet, abwechslungsreich und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sehr sauber und gepflegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

Juli 2019

Familiengeführtes freundliches Haus

5.0/6

Sauber, einladent, gepflegte Außenanlagen, angenehmes freundliches Personal unterschiedliche Zimmertypen für jeden Anspruch


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Kos 15 Minuten mit dem Auto , liegt nicht in der Einflugschneise, zum Strand ca. 800 m zu Fuss bequem erreichbar, Mini-Laden 50m davor, Fahrzeugvermietung und Restaurants in unmittelbarer Umgebung ( ruhig gelegen ) Bushaltestelle in 400m


Zimmer

4.0

Familienzimmer mit Doppelbett und Etagenbett, Klimaanlage, Kühlschrank, Kleiderschrank, Tisch , Stuhl , Nachttischen ......immer gut geschlafen


Service

6.0

Alles wurde sofort geregelt, immer ernst genommen, sehr freundlich und hilfsbereit, keine Probleme, immer zuvorkommend behandelt


Gastronomie

6.0

Lecker und abwechslungsreiches Abendbuffett, Frühstück mit großer Auswahl an Brotwaren ( Aufschnitt gleichbleibend ), zusätzlich immer Müsli, Joghurt, Obst und Gebäck......Man konnte jeden Tag anders starten 😁


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool mit Snack- und Cocktail Bar Billard Tischkicker Minigolf Spielplatz Fernseh bzw. Aufenthaltsraum freies WLAN


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Juli 2019

Toller Familienurlaub

5.0/6

Bei diesem Hotel handelt es sich um ein Familienunternehmen. Hier packt von der Seniorchefin, über die Kinder und Tanten alles mit an. Die Zimmer sind eher etwas in die Jahre gekommen. Das war für uns aber kein Problem, da wir uns nur zum Schlafen und Duschen dort aufgehalten haben. Highlight des Hotels ist eindeutig der tolle Pool. Wir fanden zu jeder Zeit eine Poolliege. Für Kinder ist der Pool und die Gartenlandschaft einfach perfekt. Das Essen war jeden Tag sehr lecker und es war zu jeder Zeit für jeden Geschmack etwas dabei. Zum sehr schönen Strandabschnitt führte eine Straße, Entfernung ca. 600 m. Direkt gegenüber vom Hotel befand sich ein kleiner Supermarkt für die täglichen Dinge des Lebens. Für uns war es ein toller Urlaub und wir würden auf alle Fälle wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ruth (46-50)

Juli 2019

wunderbar ruhiger Urlaub am Meer

6.0/6

Es war ein wunderschöner Urlaub und ich möchte gerne wieder im Hotel Nina Beach Urlaub machen. Das Hotel ist einfach, aber sehr gepflegt und sticht vor allem durch seine ruhige Lage und Umgebung und die gastfreundliche Hotelleitung hervor. Vom ersten Augenblick an habe ich mich willkommen gefühlt, da Gäste hier stets sehr aufmerksam und herzlich empfangen werden und die Hotelleitung sich sehr darum bemüht, dass sich die Gäste wohl fühlen. Vielen Dank Nina!!!! Ich schwimme sehr gerne im Meer und das ist hier in Marmari wundervoll. Außerdem genieße ich im Urlaub Ruhe und Stille, die ich hier finden konnte - ohne dass ich das Gefühl hatte von der Welt abgeschnitten zu sein, weil man günstig ein Fahrrad mieten kann (oder Auto) und auch mit dem Bus Ausflüge machen kann.


Umgebung

6.0

Das Hotel Nina Beach befindet sich in ruhiger Lage, eher ländlich. Da aber ein kleiner Supermarkt nebenan war und vor allem auch ein Fahrradverleih, wo es günstige Fahrräder gab (man konnte auch Autos mieten - da kann ich aber nichts zu sagen) , war alles leicht erreichbar und ich konnte überall in der Nähe hinfahren. Sowohl das schöne Meer, der nahegelegene Salzsee und der kleine Nachbarort, waren leicht erreichbar. Am Meer gibt es ruhigere Abschnitte an dem wunderbaren Sandstrand, so dass ich


Zimmer

5.0

Wie erwartet war das Zimmer einfach - aber ich habe mich sehr wohl gefühlt. Was ich besonders schön fand, war, dass man vom Balkon aus Hähne, Kühe und Grillen hören konnte und es ansonsten ruhig war (kein Autolärm oder Hotellärm anderer Hotels). Sehr idyllisch.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sogar im Zimmer bekam ich manchmal frische Blüten auf den Tisch gestellt!!! Vielen Dank. Die Hotelleitung war besonders liebevoll zu Kindern. Jedes Kind wurde herzlich begrüßt, wenn es vom Strand oder Ausflug zurückkehrte und wenn ein Kind etwas müde war, wurde es aufgeheitert. Aber auch die Wünsche der Erwachsenen versuchte man gerne zu ermöglichen.


Gastronomie

6.0

In ruhiger Atmosphäre mit Tischen, die ständig mit frischen Blüten dekoriert waren, konnte man entspannt im Speiseraum essen. Das Büfett sah sehr ansprechend aus. Das kann ich aber nicht bewerten.... Von mir gibt es auf jeden Fall 5 Sterne, weil ich viele Lebensmittel nicht vertrage und man für mich jeden Tag ein einfaches Gericht extra gekocht hat. Danke !!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen gepflegten schönen Swimmingpool und vor allem direkt neben dem Hotel eine gute Möglichkeit, sich kostengünstig ein Fahrrad zu mieten, mit dem man aufgrund der vielen kleineren Straßen gut kleine Ausflüge machen kann, ohne über eine vielbefahrene Überlandstraße fahren zu müssen. Und vor allem gibt es das herrliche Meer mit Surfschule (ich wollte aber einfach nur Schwimmen) Für mich zum Glück gab es - meines Wissens nach - keine Animation im Hotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (41-45)

Juli 2019

Schöner Familienurlaub, immer wieder gerne......

5.0/6

familienfreundlich, gastfreundlich, tolles Essen, angenehme Atmosphäre. Poolanlage soweit okay, die tägliche Reinigung (Boden, Liegen) könnte verbessert werde. Poolbar okay ( Essen landestypisch) Preise könnten etwas gesenkt werden, gerade wenn man mit Kindern unterwegs ist. Sehr freundliches und bemühtes Personal auf allen Ebenen( Rezeption, Restaurant, Leitung etc). Schönes Familienhotel.


Umgebung

5.0

gut 30 min. vom Flughafen Transferzeit, Ausflugsziele mit Bussen gut erreichbar, KOs-Stadt in 20 min., Strand in ca. 10 min gemütlicher Fussweg erreichbar. Kleinere Supermärkte in der Nähe,Grösserer Supermarkt ca. 20 min. zu Fuß. Kleine Tavernen und Cocktailbars in der Nähe ca. 5-10 min. Fussweg.


Zimmer

3.0

für 2 Personen ausreichend, für 3-Personen zu klein. Kaum Platz zum Laufen. Mobiliar eher veraltet, Zimmer sehr hellhörig, schlechter Schutz vor Mücken, da Fliegengitter teilweise defekt. Ansonsten zweckmässig eingerichtet.


Service

6.0

sehr bemüht, aufgeschlossen und offen und immer hilfsbereit zu jeder Zeit.


Gastronomie

6.0

Entspannte Atmosphäre leise Hintergrundmusik (meist landestypisch), sehr freundliches und hilfsbereites Personal. DIe Auswahl an Speisen und Getränken war sehr gut. Täglich wechselnde Speisen inkl. Salate, Desserts etc. Auffallend positiv war auch die Hygiene im Restaurant.


Sport & Unterhaltung

5.0

Minigolf, Tennis, Tischtennis, Kicker, Billard


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juli 2019

Sehr kinderfreundlich und familiäre Atmosphäre

5.0/6

Ich verbrachte eine Woche dort mit meiner kleinen Tochter. Alle sind sehr kinderfreundlich und herzlich. Die Anlage ist schön und nicht weit vom Strand entfernt. Zudem hat man eine gute Anbindung an den Linienbus nach Kos Town und in der Nähe einen kleinen Kiosk/Supermarkt sowie mehrere Tavernen mit Spielplätzen.


Umgebung

5.0

Ca. 15-20 Minuten mit dem Bus vom Flughafen entfernt. Ruhige Lage aber dennoch eine gute Anbindung zum Linienbus nach Kos Town. In der Nähe befindet sich der Strand, eine Auto-/Fahrradvermietung, ein kleiner Kiosk/Supermarkt sowie mehrere Tavernen. In der Nähe befindet sich außerdem ein Reiterhof, bei dem wir an einem Ritt im Sonnenuntergang teilgenommen haben. Ein unvergessliches Erlebnis! Nicht weit entfernt befindet sich auch der Lido Wasserpark.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind nett eingerichtet. Je nach Nachbar sind die Zimmer relativ hellhörig. Alles im Hotel ist gut gepflegt. Wir hatten einen schönen Ausblick auf den Garten.


Service

6.0

Persönlich empfanden wir das Personal sehr freundlich und bemüht. Alle sprachen Englisch und teilweise auch Deutsch. Wie bereits gesagt sind alle sehr kinderlieb.


Gastronomie

5.0

Das Buffet war gut. Jeden Abend gab es etwas anderes, auch für Vegetarier geeignet. Auch das Frühstück bot für jeden Geschmack etwas.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sehr schön. Zudem gibt es einen kleinen Spielplatz und eine kleine Minigolf-Anlage. Unten im Hotel befindet sich eine Tischtennisplatte. Während unseres Aufenthalts fand ein griechischer Abend statt mit traditioneller aber auch modernerer griechischer Live-Musik. Auch meiner Tochter gefiel es sehr, dort mitzutanzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (36-40)

Juli 2019

Immer wieder gerne

6.0/6

Es ist ein kleine aber feines Hotel. Die Mitarbeiter sind ein Traum do das man sich wie zu Hause fühlen kann. Wir kommen auf jeden Fall wieder .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

K.s. (36-40)

Juni 2019

Nicht zu empfehlen..

2.0/6

Wir freuten uns auf das einfache z.t. in die jahre gekommende allerdings charmante hotel. Aber: zuviele unzulänglichkeiten wie unfreundliche mitarbeiterinnen an der rezeption, laute zwistigkeiten zwischen personal während essenszeiten, stetig gleiches essen, unbenutzbarer pool, nebenzimmer (familienzimmer) war nicht richtig geschlossen, keine kartenzahlung beim checkout möglich.. nur ein paar beispiele...


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Juni 2019

Einfaches, aber tolles Hotel. Immer wieder gern.

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommen, doch mit Charme und tollen Besitzern und Angestellten. Klasse Preis-Leistung. Für Luxusurlaub nicht geeignet. Ca 20 kn zum Strand zu laufen. Man wird sehr herzlich aufgenommen.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel, mit Mietwagen, 15 Minuten. Alle Ausflugsziele schnell und einfach zu erreichen.


Zimmer

4.0

Ausstattung etwas älter, aber absolut ok. Würde jeden Tag geputzt, war sauber. Einziges Manko für mich, Betten viel zu hart, doch das empfindet jeder anders. Und wir kommen ja trotzdem immer wieder.


Service

6.0

Super Personal. Immer freundlich und hilfsbereit. Sehr engagiert, wenn etwas nicht in Ordnung ist.


Gastronomie

5.0

Tolle Poolar, wo man auch leckere Snacks anbietet. Normale, nicht überzogene Preise. Sehr nette Mitarbeiter. Frühstück und Abendessen im Buffetform. Es gab immer für jeden etwas. Klar könnte immer noch mehr im Angebot sein, doch für den Preis macht man bei Nina toll Urlaub für wenig Geld.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Poollandschaft. Minigolf, Knderspielplatz, Kinderbecken. Tischtennis.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olaf (56-60)

Juni 2019

gelungener Urlaub

5.0/6

Ruiges, sauberes, freundliches Ambiente. Sehr nette, hilfsbereite Hotelangestellte. Gutes abwechslungsreiches Essen. Sehr ruhiges Hotel.


Umgebung

5.0

ca. eine dreiviertel Stunde, aber mit vielen Eindrücken sehr zahlreiche Ausflugsziehle


Zimmer

5.0

immer sehr sauber, gute Betten- guter Schlaf


Service

5.0

alles fit


Gastronomie

5.0

seher abwechslungsreiches gutes Essen


Sport & Unterhaltung

2.0

Sehr saubere Poolanlage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kira (19-25)

Juni 2019

Nicht sehr zufriieden

2.0/6

Die Speissen waren sehr einseitig gestalltet und es gab immer etwa das, selbe. Der strand ist deutlich weiter als 10 min. Der Strand, am Hotel ist nich schön und auch nich gepflegt liegen müssen im tag bezehlt werden. Das Hotel personal ist nich sehr freundlich. Unsere Bettwäsche wurde, nie gewechselt öbwohl man flecken sehen konnte. Die Bade tücher wurden leider auch nicht regelmässig gewechslet. Abends nach 22:00 kommt nur noch kalt Wasser. WELAN gibt es nur am pool nicht in den Zimmern wie das Hotel sagt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred und Christine Apel (70 >)

Juni 2019

Kleines Familienhotel mit vielen Stammgästen.

5.0/6

Wir sind dieses Jahr zum 4. mal hier gewesen und jedesmal einen erholsamen Urlaub gehabt. Das Hotel ist klein, familiär aber professionell geführt. Einfache saubere Zimmer, einegepflegte Anlage mit sauberem Pool. Personal in allen Bereichen freundlich und gut geschult. Der Weg zum Meeting dauert 15 Minuten, aber er lohnt sich! Gepflegter Strand, sauberes Wasser und viel Platz. Wir kommen wieder!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Kühlschrank, Klimaanlage, Fernsehen, Dusche und Balkon mit Gazetür. Sehr gut geschlafen, da ruhige Lage und angenehme andere Feriengäste.


Service

6.0

Freundlich und professionell.


Gastronomie

4.0

Griechische und europäische Küche.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus-Peter (66-70)

Mai 2019

Strandurlaub ist das Hotel gut geeignet.

5.0/6

Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen. Hat so einige Baustellen, wie Bad/Bäder, Kleiderschrank gerade Frauen machen sich die Fingernägel kaputt.


Umgebung

6.0

20 minuten Busfahrt zum Hotel


Zimmer

5.0

Kleiner Kleiderschrank mit Schiebetüren, Betten die Matrazen rutschten immer auseinander, Matrazen sehr weich


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvor komment, hilfsbreit und sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Das Buffett bestand vorwiegend aus griechischen Spezialitäten. Atmosphäre war ruhig und entspannt. Kein getränge


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war okay. kein Entertainment


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jochen (51-55)

Mai 2019

Preisgünstig aber Defizite bei der Unterkunft

3.0/6

Hotel liegt sehr ruhig,etwas im Hinterland, aber zum Strand ist es einfach zu gehen und eigentlich akzeptabel. Die Angestellten sind sehr freundlich. Das Essen ist gut, vor allem die Salate. Es gibt allerdings wenig Auswahl und das Frühstück ist fast immer dasselbe. Hauptproblem dieses Hotels ist vor allem die Hellhörigkeit, man bekommt alles mit von sämtlichen Nachbarn. Die Türen sind sehr laut zu schließen und in normaler Lautstärke unterhalten geht eigentlich nicht. Von außen sieht es sehr nett aus, auch der Pool ist gross und schön. Die Liegen allerdings sind teilweise kaputt, es wird gespart, man merkt es an vielen Details.


Umgebung

4.0

Lage war für uns in Ordnung und akzeptabel. Autovermietung direkt daneben mit Schrottplatz ist nicht so schön.


Zimmer

2.0

Zimmer müsste dringend saniert werden. Hellhörigkeit des in die Jahre gekommenen Baus nicht akzeptabel und nervig. Benutzung Air-Condition muss extra bezahlt werden. Benutzung TV muss extra bezahlt werden. Zu wenig Steckdosen W-Lan nur im Pool-Bereich möglich. Bett und Matratze war in Odnung und sauber.


Service

5.0

War durchaus gut bis sehr gut. Teilweise war die Verständigung etwas kompliziert mit dem Restaurantpersonal. An der Rezeption war dies kein Problem. Eine Mitarbeiterin spricht perfekt Deutsch. Alle haben sich engagiert und waren willig, den Gästen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen.


Gastronomie

4.0

Das Essen hat uns immer geschmeckt und war stets bekömmlich. Es gibt jeden Tag zwei Gerichte zur Auswahl. Das Salatbuffet ist sehr gut und schmeckt ausgezeichnet. Das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein. Leider waren die Fischgerichte nicht so wohlschmeckend und Gyros gab es auch nicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel gibt es Tischkicker, Billardtisch und einen kleinen Minigolf, der eigentlich nicht richtig benutzt werden kann. in der Nähe gibt es einige Tavernen und ansonsten nur Hotels. Zur Cartbahn ist es zu weit um zu Fuss hinzugehen. Ansonsten ist der Strand, der ca. 700 m weit weg ist, sehr schön mit der Möglichkeit Volleyball zu spielen. Der Radweg verläuft in direkter Nähe zum Hotel. Die Poolanlage ist sehr schön angelegt und man kann gut schwimmen. Animation gibt es nicht im Hotel auch son


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Oktober 2018

In die Jahre gekommendes Haus.

2.0/6

Das Haus ist ganz offensichtlich in die Jahre gekommen. Das Personal bemüht sich teilweise rätlich, wird aber nicht durch die Geschäftsführung unterstützt. Diese brüllt sogar die Gäste an! Hintergrund dafür sind die vielen Katzen auf dem Grundstück, die natürlich von den Kindern etwas vom Abendessen bekommen. Andere Hotels holen die Tiere ab, hier schreit man zum Essen im Saal alle Gäste an. Und wo wir gerade beim Essen sind, auch das Essen ist sehr, sehr eintönig. Ein typisches englisches Frühstück am Morgen ist ja nichts außergewöhnliches, aber auch am Abend haben wir 14 Tage immer das Gleiche erhalten. Es gab zwei verschiedene Gerichte die jeden Abend serviert wurden, einmal Fisch und einmal Huhn jeweils mit den Beilagen in der Reihenfolge: Nudeln, Reis und als alternative, jeden Tag Pommes. Auf Anfrage wurde uns vom Personal mitgeteilt, dass man für typisch griechisches Essen kein Geld hätte. Die auf der Seite des Hotels angegebenen Zimmerkategorien sind nicht vollzählig! Gern wird man auch in einer Art Kellerverlies untergebracht. Diese sogenannten Familienzimmer verfügen auf ca. 15 m² über 4 Betten und ein Bad, als Fenster dient die Tür. Diese Zimmer befinden sich tatsächlich unterhalb der Erdoberfläche und sind von außen von den anderen "privilegierten" Gästen sehr gut einzusehen. In diesen Zimmern bekommt man nur ein Lacken für zwei Personen zum zudecken und ein Handtuch. Wer sich mit diesen Hauseigenen Handtüchern abtrocknet benötigt allerdings keine Peeling Creme oder ähnliches. :-) Die besseren Zimmer befinden sich im Erdgeschoß und in den nächsten Etagen. Hier gibt es auch zwei Handtücher und je ein Lacken pro Person. Die Zimmer sind aber alle samt schon recht verwohnt. Die beschrieben Dinge (z.B. Radio, Fön) sollte man lieber einpacken, wenn man sie benötigt, in den Zimmern findet man sie nicht wie beschrieben. Ja und wer Bauchschläfer ist, sollte sich auch ein Kissen einpacken. Die vor Ort befindlichen Feldsteine im Bezug sind dafür ungeeignet. Auch wollten wir am Abend gern auf dem Balkon Karten spielen und haben 14 Tage das defektes Licht auf diesem bemängelt. Leider konnte es nicht repariert werden, da man kein Leuchtmittel hatte bzw. der gesamte Strang defekt war (je nach Aussage des Personals bei Nachfrage)… Eine Internetverbindung war nur hin und wieder (laut Personal vom Wind abhängig) an der Poolanlage und im Frühstückssaal möglich, aber im letzteren durfte man sich nur zum Essen aufhalten, was bei schlechtem Wetter nicht ganz so toll war.


Umgebung

4.0

Da es eine recht kleine Insel ist, ist eigentlich alles von jedem Ort mit einem Moped, Auto oder dem Bus erreichbar.


Zimmer

3.0

Verwohnt, entsprechen nicht der Beschreibung des Hotels und ein Kissen sollte man sich einpacken wenn man nicht Aufrecht schlafen möchte. ;-)


Service

3.0

Kleine Wartungsarbeiten (Glühlampe wechseln) werden nicht durchgeführt.


Gastronomie

2.0

Sehr eintönige Küche!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Alles in die Jahre gekommen, Pool veralgt, Minigolfanlage und Tennisplatz zugewachsen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carmen (70 >)

Oktober 2018

Wer Ruhe sucht ist im Nina gut aufgehoben

5.0/6

Seit ein paar Jahren fliege ich im Oktober in dieses Hotel. Wer Ruhe sucht ist dort gut aufgehoben. Die Zimmer sind zwar abgewohnt aber sauber. Das Personal ist immer höflich und zuvorkommend und gehen auf Wünsche ein. Das Essen ist für ein 3sterne Hotel in Ordnung. Zum Strand sind es etwa 10 Minuten. Ein Mini Markt in der Nähe.


Umgebung

4.0

Mit dem Bus ca. 20 Minuten vom Flughafen. Eine Bushaltestelle um nach Kos Stadt zu kommen ist in5 Minuten zu erreichen


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind etwas abgewohnt aber sauber. Die Zimmer sind mit Fernseher und Kühlschrank ausgestattet. Die Klimaanlage muss bezahlt werden


Service

6.0

War alles super. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausreichend und immer gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt im Hotel eine schöne Poolanlage und einen kleine Minigolfanlage. Keine Animation was bei den vielen Stammgästen gut ankommt. Fahrradverleih ist in der Nähe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi und Hans (51-55)

Oktober 2018

Nina Beach - absolut in Ordnung

5.0/6

Wir waren angenehm überrascht. Es gibt nichts zu kritisieren. Die griechische Mentalität ist "anders"- wer damit nicht umgehen kann sollte zu Hause bleiben. Uns hat es sehr gut gefallen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Madeleine (36-40)

Oktober 2018

Preis-Leistungsverhältnis ist gut

4.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es wird neben griechisch auch Englisch und etwas deutsch gesprochen. Das Hotel ist ruhig gelegen, mittig der Insel KOS. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig, so dass man tatsächlich alles hören kann. Das Hotel ist sauber und ordentlich. Das Buffet ist etwas dürftig, bietet dennoch eine kleineAuswahl griechischer Speisen. Das Preis Leistungsverhältnis ist gut.


Umgebung

5.0

Man erreicht alles in max 30min. Mit dem Auto, da das Hotel in der Mitte der Insel liegt. Strand in 10min zu Fuß. Alt Pyli und Zia in ca 15min mit dem Auto erreichbar.


Zimmer

4.0

Sauber Spartanisch eingerichtet Dusche Handtücher Fernseher


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (66-70)

Oktober 2018

Für Anspruchslose geeignet......!

3.0/6

Für Anspruchslose geeignet.Gute Lage,nicht weit vom Meer entfernt ca.8min.Älteres Hotel,es müßte mal was gemacht werden,ich glaube dann wäre es ok.


Umgebung

5.0

Wie schon gesagt ,die Lage ist gut,die Umgebung eher trostlos.Auf dem Hotelgelände ist es aber sauber und ordentlich ,was man aber von der näheren Umgebung nicht sagen kann. Die Fahrt vom Flughafen ist kurz,die Insel ist ja nicht groß,einen Mitwagen nehmen und die Insel erkunden !Es gibt sehr schöne Ecken!


Zimmer

3.0

In den Zimmer muß unbedingt was gemacht werden,alles sehr alt und oft defekt,wie unsere Dusche,und der Kleiderschrank. Geschlafen haben wir aber sehr gut,die Matratzen waren gut,welche wir hatten.Die alten Handtücher könnten auch mal ausgetauscht werden,waren teils befleckt ,teils sehr ausgefranst.An manchen Tagen wurden die Handtücher und der Badvorleger zum Trocknen nur über die Balkonstühle gelegt.Und im Zimmer gabs nur 1 Steckdose,das geht gar nicht.


Service

4.0

Die Angestellten waren nett.Unsere Fragen wurden immer gut und freundlich beantwortet.


Gastronomie

3.0

Das Essen könnte besser sein,wenig Obst und Gemüse,die Paprika Scheiben waren so dünn geschnitten da konnte man Zeitung lesen.Eigentlich wurde alles sehr dünn geschnitten Äpfel,Apfelsinen,Tomaten außer Melone,da gabs immer genug.Das Essen könnte mehr Abwechslung vertragen -Und es gibt nur einen Kaffeeautomat,welcher sehr oft während des Frühstücks mal ausfiel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Gibts nicht viel und alles Kostet.Wir haben es nicht genutzt! Pool ist vorhanden .Für Kinder gibt es nicht viel.Lieber Auto mieten und die Insel Erkunden!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael und Ursula (56-60)

Oktober 2018

Immer wieder gern!

6.0/6

Wir waren jetzt das 5. Mal im Hotel Nina und wie immer sehr zufrieden. Wenn wir es einrichten können, werden wir auf jeden Fall wieder kommen! Wer keine allzu großen Ansprüche hat und einfach nur eine saubere Unterkunft mit Halbpension sucht, erhält für kleines Budget ein inhabergeführtes Hotel mit fast familiärer Atmosphäre und vielen Stammgästen, die man jedes Jahr wieder trifft. Einige andere Bewerter scheinen zu vergessen: es sind griechische 3 Sterne! Wer umfassenden Komfort und Luxus wünscht, muss einfach tiefer ins Portemonnaie greifen und 4 oder 5 Sterne buchen...


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in zentraler Lage der Insel, in fußläufiger Entferung zum schönen Sandstrand von Marmari und ansonsten in perfekter Ausgangslage, um von hier aus per Rad die nähere Umgebung oder motorisert die gesamte Insel zu erkunden.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer, dessen Einrichtung schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, aber alles war sauber, zweckmäßig und intakt. Die Matratzen sind super - haben selten so gut geschlafen! Leider ist das Haus (insbesondere im Bad) wie häufig in Griechenland recht hellhörig .


Service

6.0

Egal, ob an der Rezeption, im Speisesaal, an der Poolbar oder auch einfach nur so im Gang: Alle, die hier arbeiten, von der Hotelchefin Nina und ihrem Mann bis hin zu den Reinigungskräften, sind wahrhaft bemüht, jedem Gast einen schönen Aufenthalt zu bescheren. An dieser Stelle DANKE an Euch alle! Die negativen Bewertungen zu diesem Punkt an anderer Stelle können wir nicht nachvollziehen. Aber wie heißt es so schön: Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Und mit Bezug auf die Bewer


Gastronomie

6.0

Ein dickes Lob an die Küche! Die Auswahl ist zwar nicht riesig, aber durchaus abwechslungsreich, immer frisch und ausgesprochen lecker auf inseltypische Weise zubereitet. Leere Schalen werden stets zügig nachgefüllt. Eigentlich müsste jeder etwas für seinen Geschmack Passendes finden können. Dass selbst die Inhaber und das Personal hier essen, ist für uns ein sicheres Zeichen für Qualität (und glaubt uns: das ist nicht überall so...) Die in den griechischen Restaurants von Westeuropa üblichen


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöne Poolanlage, Tischtennisplatte im Keller usw. (haben wir aber alles nicht in Anspruch genommen, sondern waren ständig unterwegs). Sehr schön war der griechischer Abend am Pool mit Live-Musik und Tanz (keine Touri-Veranstaltung, sondern ein nettes Fest für Inhaber, Bedienstete und Gäste). Schade, dass dieser Abend recht früh durch einen Wolkenbruch endete!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

Oktober 2018

Finger weg! Hier wird geklaut!!

1.0/6

Dreckiges Hotel mit unfreundlichem Personal. Man hat uns sogar Geld aus dem Tresor gestolen!!!! Blos kein Schließfach bei der Rezeption mieten!! Uns wurde Geld rausgenommen!!!


Umgebung

3.0

Nicht viel los in der Umgebung, den Weg zum Strand fanden wir zu weit.Nur armselige Kühe und Pferde die angekettet sind an denen man vorbei muss. Da vergeht einem die Lust auf den Strand.


Zimmer

1.0

Dreckig, heruntergekommen, Spiegel im Band wurde nicht einmal gereinigt. Unter dem Bett nur Dreck und Staub. Ekelig!!!


Service

1.0

Großen Bogen um die Hotelchefin...unfreundlich...herrschsüchtig...


Gastronomie

1.0

Keine Auswahl, keine Bezeichnung der Speisen , was man da isst. Kein Obst, Essen kalt. Morgens nur Brot und Toast...und armselige Beilagen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht genutzt, waren froh wenn wir nicht im Hotel waren...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Oktober 2018

Absolute Freundlichkeit und gutes Essen

5.0/6

Das Hotel ist ein unglaublich netter Familienbetrieb. Es ist kein Luxushotel aber wird dem Preis Leistungsverhältnis völlig gerecht. Die Zimmer sind einfach und werden sehr gut aber gehalten. Ich fahre im Mai 2019 das dritte mal dorthin und würde es immer wieder buchen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (26-30)

Oktober 2018

Toller Urlaub zum kleinen Preis!

6.0/6

Nettes kleines Hotel mit schöner ruhiger Lage. Es ist alles da, was man für einen entspannten Urlaub braucht. Essen abwechslungsreich und lecker. Und falls etwas fehlt, sind die Damen an der Rezeption ganz wunderbar herzlich und helfen mit allem weiter! Wenn man bedenkt, was wir bezahlt haben, ist das wirklich toll!


Umgebung

5.0

Schön ruhig gelegen. Strand zu Fuß etwa 10 Minuten entfernt. Die Bushaltestelle ist in 5 Minuten erreichbar.


Zimmer

5.0

Ausreichend und mit schönem Balkon


Service

6.0

Die beiden Damen von der Rezeption haben bei allen Belangen weitergeholfen. Das Service im Essenbreich war auch gut.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Essen. Für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand fußläufig erreichbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

September 2018

Grade noch so OK

2.0/6

Sehr nettes Personal schöne Poolanlage stark renovierungsbedürftige Zimmer Essen ist geschmacklich gut aber etwas wenig abwechselung sauberkeit könnte besser sein


Umgebung

3.0

zwischen Landwirtschafts Flächen abseits vom Trubel gelegen aber nicht völlig aus der Welt


Zimmer

die gehen gar nicht vor allem die Familienzimmer im Untergeschoss sind kleine Kellerverliesse die Doppelzimmer sind stark renovierungsbedürftig der fernseher ist super klein bietet nur zwei Programme und kostet14 Euro die Woche extra Klimaanlage kostet6Euro am Tag extra


Service

5.0

sehr nette Leute in allen Bereichen


Gastronomie

3.0

das Essen schmeckte ganz gut es fehlte nur etwas die Abwechselung zumFrühstück gab es immer nur zwei Sorten Aufschnitt Schinkenwurst mit viel Knoblauch und mit wenig dazu immer die gleiche Sorte Käse


Sport & Unterhaltung

5.0

alles Preis und Kathegorie total angemessen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Josef (51-55)

September 2018

Für nur Übernachtung geeignet

3.0/6

In die Jahre gekommen ,zu den Zimmern hinter dem Hotel ist keine Absicherung der Treppe(Geländer) wenig Licht Abends(Außenbeleuchtung funktionierte nicht)


Umgebung

4.0

Für Leute die es ruhig mögen ganz in Ordnung, wer was unternehmen will ist auf motorisierung Angewiesen ,man ist zu Fuß in kurzer zeit in Marmari (1Km) nach KOS Stadt muss man den bus nehmen (ca30min.)


Zimmer

4.0

Geräumig ,für 2 Erwachsene und 2 Kinder (ab 5-10 Jahre) Beschreibung nicht wie in den Reiseprospekten beschrieben (Matratzen durchgelegen,kein Föhn,)


Service

3.0

Die Zimmerreinigung lies teilweise zu wünschen übrig (Fußmatte wurde nicht ausgetauscht ,sondern zum trocknen über die Terassenbrüstung gelegt,oder nur weggenommen )


Gastronomie

3.0

Leider wurde nicht einmal typisches griechisches Essen angeboten ,kein frisches Obst zum Frühstück,jeden Tag die gleiche Wurst und der gleiche Käse Melone ,Weintrauben und Pflaumen zum Abendessen als Dessert Abwechslung war dort einTag Nudeln nächsten Tag Reis


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool vorhanden ,die Liegen so durchgelegen das man auch auf dem Boden liegen könnte ,der sogenannte Griechische Abend war mehr ein Familienfest der Hotelinhaber als Unterhaltung der Gäste


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dreas (36-40)

September 2018

Renovierungsbedürftig

2.0/6

Moin moin wir sind gerade da wir wollten das Hotel nur s zum schlafen und essen haben. Also nicht viele Ansprüche. Nur nach Ameisen im Bad und in die Wanne möchte such keiner steigen. Dann am 2 tag hatten wir das nächste Haustier (Kakerlake) und die Betten sind eine Katastrophe. Also waren wir nur noch zum Strand und unterwegs . Es sollte unbedingt renoviert werden sehr in die Jahre gekommen . Das Personal ist sehr freundlich. Das Essen hat für uns nichts mit Griechenland zutun . Daher waren wir sehr oft ausserhalb essen .


Umgebung

4.0

Liegt günstig zum Flughafen und zum Strand


Zimmer

1.0

Katastrophe


Service

5.0

Freundliches Personal


Gastronomie

2.0

Nicht wirklich Auswahl


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rainer (70 >)

September 2018

Nina Beach - Sehr empfehlenswert, freundlich.

6.0/6

Alle Flüge und Hotels, die ich über Jahre bei Neckermann gebucht habe waren für mich sehr zufriedenstellend, darum buche ich hier immer wieder ohne wenn und aber. Mein letztes Hotel, Nina Beach auf der Insel KOS in Griechenland hat mir zum zweiten Mal sehr gut gefallen. Das Essen und das Hotelzimmer waren ausgezeichnet. Das Personal und die Hotelbesitzer warmherzig und sehr freundlich. An der Rezeption werden einem alle Wünsche, soweit machbar schnellsten erfüllt. Alles in allemm Super und einmal ein 71jähriger, der mal nicht meckert. Liebe Grüße aus Hamburg. Ich habe das Hotel jetzt das zweite mal gebucht und bin nach wie vor sehr zufrieden mit allem.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

September 2018

empfehlenswert - wer es ruhig und sauber mag......

5.0/6

Ein sehr schön gelegenes Hotel - ruhig für den ruhesuchenden aber nicht unzentral - und auch sauber - allles in allem empfehlenswert würde ich sagen....


Umgebung

5.0

Marmari ist ein kleiner Fischerort - da tobt nun nicht gerade das Leben - das nötigste ist vorhanden - aber nach Kos-Stadt ist auch keine Weltreise - mit Fortbewegungsmitteln sind es gut 20 bis 30 Min.


Zimmer

5.0

...die Zimmer sind einem 3-Sterne Hotel angemessen - sauber - ausreichend groß - ich denke sind ok.... hatte allerdings das Problem aufgrund von Überbuchung drei Tage in einem Souterrain-Zimmer zu sein - auf diese trifft das oben beschriebene allerdings nicht zu... aber ab dem 3. Tag alles ok....


Service

5.0

...immer ein offenes und freundliches Ohr - und ansich auch recht schnelle Umsetzung


Gastronomie

5.0

...da ich selten meine Halbpension in Anspruch nehme - kann ich nur das Frühstück beurteilen. Das war für griechische Verhältnisse ausreichend und ok - wenn man allerdings später kam war es schon recht ,,ausgesucht"


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage - schön groß zum Schwimmen - hat man selten dieser Größe und auch sauber - Entertainment war einmal in der Woche... ich weiß nicht ob es in den Sommermonaten öfter ist - ansonsten Tischtennis, Kinderspielplatz vorhanden und auch kleiner Minigolfplatz...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sophia (19-25)

September 2018

Gutes Hotel für kleinen Geldbeutel

3.0/6

Das Hotel ist ein wenig in die Jahre gekommen, hat jedoch seinen Charme. Bis zum Strand sind es etwa 10 Minuten Fußweg. Dafür hat das Hotel einen schönen Pool. Die Zimmer sind absolut in Ordnung, jedes mit einem Balkon. Frühstück und Abendessen sind lecker, jedoch keine riesige Auswahl. Büros zum Auto oder Quad mieten sind direkt um die Ecke, genau wie Supermärkte.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Chrissi (51-55)

September 2018

Ein gelungener Urlaub!

5.0/6

Wir haben mehr bekommen als wir erwartet haben. Es handelt sich um ein 3 Sterne Hotel was schon ein wenig älter ist. Dafür gibt es an der Größe der Zimmer und der Sauberkeit nichts zu bemängeln. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Umgebung ist sehr ruhig also richtig gut, wenn man vom Alltag runter kommen will. Der Sandstrand ist wunderbar und man kann lange Strandspaziergänge unternehmen. Wir haben uns sehr gut erholt.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte nur eine halbe Stunde. Ausflugsziele gibt es ausreichend. Kos ist mit dem Linienbus (1x stündlich) schnell zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren einfach ausgestattet, jedoch das Preis-Leistungsverhältnis hat absolut gestimmt. Es wurde täglich gesäubert und es gab keine Beanstandungen.


Service

5.0

Das Personal von allen Servicebereichen war absolut freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist in Ordnung (Eierspeisen, Wurst, Käse Müsli) leider wenig Obst aber das Abendbrot ist absolut lecker und wird auch schnell nachgefüllt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

September 2018

Kleines Hotel in ruhiger, ländlicher Umgebung

5.0/6

Familiengeführtes kleines Hotel in ruhiger Lage, umgeben von weidenden Tieren und Feldern. Der Poolbereich im Garten bietet Liegen und Sonnenschirmen bzw. schattenspendenden Bäumen mit einer Poolbar.


Umgebung

6.0

Marmari ist ein überschaubarer, kleiner Urlaubsort. Die Hotels, Privathäuser und Geschäfte sind immer wieder durch Felder und Weiden aufgelockert. Da die Insel Kos nur ca. 48 km Längenentfernung hat, ist die Insel ebenso gut überschaubar und der Verkehr eher mäßig, nur in Kos-Stadt etwas mehr. Transfer zwischen Flughafen und Hotel ca. 30 Minuten. Vom Hotel zum Strand kommt man an einer recht wenig befahrenen Straße in ca. 15 Minuten. Am Strand hat man die Wahl eines Strandabschnittes mit Liegen


Zimmer

4.0

Das Zimmer war Richtung Strand, somit mit Sonnenuntergang. Das Zimmer war groß genug, auch der möblierte Balkon. Das TV hat 3 deutsche Sender.


Service

4.0

Eher nicht in Anspruch genommen bzw. nicht wirklich benötigt.


Gastronomie

5.0

Vollkommen zufrieden mit der Speisenauswahl. Bei einem einwöchigen Urlaub gab es täglich wechselnde Gerichte und Süßspeisen.Der Koch und die Kellner waren schnell dabei, um das Büffet auf zu füllen. Da das Hotel nicht so groß ist, war die Atmosphäre im Restaurant entspannt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zur Hotelanlage gehört ein Tennisplatz, Minigolf und ein Billardtisch. Am Samstagabend gab es eine griechischen Abend mit Musik und Tanz. Für vielfältige Freizeitangebote oder Kinder ist das Hotel eher nicht so passend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marie-Luise (66-70)

September 2018

Nina Beach einfach zum wohlfühlen.

5.0/6

Komme seit Jahren im Mai und September ins Nina Beach. Das zeigt schon, daß ich sehr zufrieden bin. Die immer wieder anzutreffenden Nörgler sollten Hotels mit mehr Sternen buchen. Treffe jedes Mal sehr viele Stammgäste, die sich genau wie ich einfach wohl fühlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobiasz (36-40)

September 2018

Gute Qualität zu einem guten Preis

6.0/6

Das Hotel liegt in einem ruhigen, ruhigen Dorf. Zum Meer sind es ca. 1 km. Strand sehr schön sandig, aber windig! Das Hotel bietet schöne Zimmer mit Kühlschrank und Balkon. Frühstücks- und Abendbuffet. Alle Speisen waren sehr lecker und frisch. Ich kann es jedem empfehlen, der eine Pause von der Stadt machen möchte.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianca (41-45)

September 2018

Für einen ruhigen und angenehmen Urlaub Prima ☺

6.0/6

Uns gefällt das Hotel super gut, Martin ist im September das 5. Mal da und ich zum 4. Mal. Wir freuen uns schon sehr darauf.


Umgebung

6.0

Wenn man ruhige erholsame Zeit verbringen möchte, findet man alles was man braucht.


Zimmer

6.0

Normales saubere Zimmer mit Doppelbett, Kühlschrank, kleiner Kleiderschrank, Fernseher...


Service

6.0

Wir kommen sehr gut mit allen Mitarbeitern aus, freuen uns aber besonders auf Nina, Christa, Katharina und Theodora. Sollte es mal ein kleines Problem geben, wird alles freundlich und schnell geklärt. Liebe Leute, denkt daran wie es in den Wald hinein schallt, so kommt es auch wieder heraus.


Gastronomie

6.0

Bei den Buffets gibt es immer reichlich zu Essen. Nette Atmosphäre Dort trifft man sich immer mit den anderen Stammgästen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt verschiedene Angebote, die wir außer den Pool nicht nutzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annette (46-50)

August 2018

Schöner Urlaub mit kleinen Einschränkungen.

4.0/6

Ein etwas älteres Hotel, in dem jedoch sehr freundliches Personal arbeitet. Soweit alles vorhanden, aber einige kleinere Renovierungsarbeiten wären nötig. Das Badezimmer wäre die erste große Baustelle! Die zusätzlich zu bezahlende Klimaanlage wäre in den Sommermonaten dringend zu empfehlen (6€ pro Tag).


Umgebung

4.0

Der Weg zum Strand ist gut machbar, jedoch sind die Bürgersteige eher müßig zu begehen (tief hängende Äste). Marmari ist - wie auf der Homepage beschrieben - ein Straßendorf ohne Stadtcharakter. Gastronomie und Supermärkte sind vorhanden, eine Strandpromenade eher nicht. Auffällig ist auf der gesamten Insel das vorhandene Müllproblem. Wir hatten den Eindruck, dass die Insel verkommt.


Zimmer

3.0

Klein, mäßig sauber, schlechtes Badezimmer (unangenehme Gerüche).


Service

6.0

Sehr, sehr freundliches Personal vor allem im Rezeptionsbereich, zum großen Teil auch im Restaurant.


Gastronomie

4.0

Das Essen war vielfältig und meistens warm. Für jeden Geschmack war etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war toll, zu Stoßzeiten leider sehr voll. Ansonsten keine Animation, die wir aber auch nicht vermisst haben!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2018

Eine totale Katastrophe

1.0/6

Eine totale Kastastrophe :-( Kann ich nur abraten hier Urlaub zu machen... Es lag nicht an der einfachen Ausstattung, das macht uns nichts aus, aber das Zimmer war so dreckig das meine Tochter Herpes bekam. Frühstück gab es bis 09:30 Uhr, ab 09:15 Uhr wurde bereits abgeräumt und nichts mehr aufgefüllt. Es gab nur einen Toaster und jeden morgen mussten wir Schlange stehen. Kaffee und O-Saft waren ungenießbar. Abends war das Essen auch nicht genießbar, jedes Mal fanden wir Haare und tote Tiere drin. Nach dem 3.Abend sind wir woanders essen gegangen.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

August 2018

Familienurlaub

5.0/6

Wir waren als Familie nach Kos gereist und wurden nicht enttäuscht. Das Hotel ist schön und der Service ganz toll. Lediglich die Zimmer sind mit zusätzlichem Bett etwas klein, aber da haben wir uns auch nur zum Schlafen aufgehalten. Wir würden wieder nach Kos und auch wieder in das Hotel Nina fahren.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

August 2018

Nicht buchen, Horror hier

1.0/6

Wir ( meine Frau und meine 7-jährige Tochter) sind aktuell hier, diese Bewertung is Live vom Tatort Ich muss noch erwähnen das wir mit Neckermann gereist sind wo man doch eigentlich andere Standards von so einem doch recht bekannten Veranstalter gewohnt ist Diese Hotel ist kein Hotel sondern ein Zustand, das grenzt an Körperverletzung Das erste was man bekommt wenn man eincheckt ist gleich mal die Rechnung für die Hotel-Taxe Von außen ist das Hotel sehr schön und wirkt sehr gepflegt, sobald man reinkommt ist das vorbei, diese Hütte ist schäbig, abgewohnt, alles mögliche ist defekt in den Zimmern, alles mögliche ist dreckig, hier schafft man es nicht mal dass man saubere Gläser im Badezimmer hat Dreck vom Vormieter ist im Preis inklusive und es interessiert aber auch niemanden Beim Abendessen gibt es total komisch aussehende Speisen, die nicht definierbar sind und Information dazu bekommt man auch keine! Es gibt eine Poolbar wo keiner Englisch kann, die Getränke werden irgendwie gemacht und schmecken undefinierbar Es fallen Türklinken aus den Türen, das WC läuft andauernd und stinkt wie eine Kläranlage Wie haben für unsere Tochter ein Beistellbett dass so schäbig ist, sogar beim Millitär im Krieg haben die es gemütlicher Die Umgebung ist tot, einfach nur tot, zwischen Müllbergen auf sogenannten Feldern grasen Kühe an der Leine Hier ist es so derart eckelhaft das wie alles was mit dem Zimmer in Berührung kommt am liebsten verbrennen würden! Selbst wenn man Ungeziefer im oder am Zimmer hat interessiert es hier niemanden die Reaktion ist die ganz einfach „ ist Natur da ist das halt so“ Und bitte fallt nicht auf die positiven Bewertungen rein die sind offensichtlich gekauft!!!!


Umgebung

1.0

In der Umgebung gibt es nichts


Zimmer

1.0

Unsauber schmuddelig abgewohnt


Service

1.0

Service ist hier ein Fremdwort


Gastronomie

1.0

Verhungern muss man nicht man sollte sich aber auch nicht zu viel erwarten


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht vorhanden


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tobias (36-40)

August 2018

wir würden gerne wiederkommen

5.0/6

Es ist ein schönes gemütliches Hotel was durch sein familiären Flair zu überzeugen weiss. Jede Frage wird beantwortet und es wird sofort geholfen sobald man Probleme hat.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ungefähr 10 Minuten vom Strand weg und man hat überall drum herum möglichkeiten abends was trinken zu gehen oder kleine shops um sich was zu trinken, Eis oder kleine Andenken zu holen. Wir empfehlen da den Konstantinos Supermarket. Eine Bushaltestelle ist 3 minuten entfernt von wo man stündich in die schöne Stadt Kos fahren kann


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind für 2 Erwachsene und 1 Kind das mit im Bett der Eltern schläft ausreichend, jedoch wird es mit einem Zustellbett doch etwas eng. Ausgestattet sind die Zimmer mit einem Schrank einem Kühlschrank einer Klimaanlage. Der Balkon ist auch ausreichend um sich abends zu viert noch hinzusetzen und noch was zu spielen oder den abend in ruhe bei nem getränk ausklingen zu lassen


Service

6.0

Über den Service können wir nur gutes sagen. Vom herzlichen Empfang bei der Ankunft im Hotel bis zu fast täglichen gesprächen mit der besitzerin Nina oder mit der freundlichen und lustigen christa an der rezeption oder dem personal an der poolbar oder im essenssaal war immer alles zu unserer vollen zufriedenheit. am tag der abreise haben wir unseren buggy den wir extra nur für den urlaub besorgt haben dem hotel zur verfügung gestellt den christa sehr gern annahm und uns sehr dafür dankte. das h


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich immer unterschiedliche fleisch, fisch, Ei, Reis und Nudelgerichte dazu täglich leckere Salate vom Bauernsalat zu krautsalat und immer grosse Schüsseln Zaziki. immer verschiedene brotsorten und verschiedenes an obst wie melone pflaumen und orangen. nach 2 abenden musste man auch schon nichts mehr sagen was man zu trinken haben möchte zum abendessen da standen immer schon 2 gläser milch für unsere kleinen am tisch. alles war sehr lecker und immer frisch und wurde i


Sport & Unterhaltung

4.0

zu den freizeitangeboten können wir nicht viel sagen da wir hauptsächlich am strand waren und uns abends die gegend angeschaut haben. es gibt aber einen schönen pool, eine minigolfbahn, einen billardtisch, einen kicker, eine tischtennisplatte und eine rutsche und schaukel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

martina (51-55)

August 2018

Wir würden dieses Hotel nicht weiterempfehlen.

3.0/6

Ein Hotel wo man die Klimaanlage und den Fernseher extra bezahlen muss. Und die Zimmer sehr klein sind. Und die Putzfrau schlecht arbeitet.


Umgebung

3.0

Die Fahrt war nicht so lange, das Meer war nicht so dicht.


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren klein, mit Zustellbett und Koffer kam man kaum durch. Die erste Nacht ohne Klimaanlage war sehr unangenehm. Wir sind in der Nacht angekommen und der Nachtportier hat uns nicht informiert, dass man die Klimaanlage extra bezahlen muss. Keinen Mülleimer im Zimmer. Kein Garderobenhaken.


Service

1.0

Die Betten wurden jeden Tag gemacht, aber das Bad gar nicht und gefegt oder gewischt auch nicht!!!. Die Putzfrau war unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war nur mittelmäßig, aber das Abendessen war zum Glück etwas besser. Leider gab es nur einmal Eis. Das Personal war nicht so freundlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jenny (41-45)

August 2018

Saubere Zimmer,schlechte Küche

3.0/6

Schlechtes Essen und schlechter Service in diesem Bereich. Der Pool war sehr milchig und nicht klar. Dafür waren die Zimmer einfach,aber sehr sauber. Auch die Bar war ok.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Renate (46-50)

August 2018

Nettes Hotel mit familiärer Athmosphäre

5.0/6

Das Nina Beach Hotel ist ein super netter Ort, um mit der Familie Urlaub zu machen. Wir haben sehr nette Menschen dort kennengelernt und uns sehr wohl gefühlt. In 2 Wochen haben wir uns sehr gut erholt.


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel dauert etwa 20 Minuten. Zum Strand sind es ca. 10 Minuten. Sandstrand. Mini Markt direkt vor dem Hotel. Bushaltestelle in ca. 5 Minuten, um nach Kos Stadt zu fahren. 2,10€ kostet ein Ticket.


Zimmer

4.0

Zimmer sind einfach eingerichtet, aber für den Urlaub ausreichend. Die Putzfrau war sehr nett und ordentlich. Einziger Kritikpunkt der Duschvorhang im Bad. Wir haben mit Klimaanlage (6€ pro Tag) sehr gut geschlafen und hatten auch leise Nachbarn.


Service

6.0

Der Service war Spitze. Christa an der Rezeption (spricht sehr gut deutsch) hilft bei allen Anliegen, ob Bus, Auto oder Ausflüge, sehr kompetent. Katharina im Service weiß nach zwei Tagen was jeder trinken möchte und hat sich um alles gekümmert. Anastacia an der Pool Bar macht leckeres Essen und ist super nett. Am Abend übernimmt Miltos und sorgt für leckere Cocktails.


Gastronomie

5.0

Es gab morgens und abends ein ausreichendes Buffet. Morgens englisches Frühstück und abends immer 2 Fleischsorten und einmal Fisch, Salate und Kuchen und Obst zum Nachtisch. Für die Kinder gab es auch immer Pommes oder Nudeln.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war der Hammer. An der tiefsten Stelle 2,95m in der Mitte noch 2m. Meine Kinder haben viel Zeit dort verbracht. Sie konnten tauchen und springen und haben sich lustige Spiele ausgedacht. Liegen waren ausreichend vorhanden, so dass man eigentlich immer einen Platz gefunden hat. Es gab einen griechischen Abend mit guten Tänzern, die das Publikum auch mit einbezogen haben, wenn man das wollte. Frau Nina hat auch getanzt und ihr Mann Paul gesungen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ramona (41-45)

August 2018

Nina Beach Hotel- unser Familienhotel auf Kos

5.0/6

Nina Beach Hotel in Marmari Unser Familienhotel auf Kos Die Atmosphäre des Hotels wird geprägt von der Herzlichkeit und Freundlichkeit aller Menschen, die hier arbeiten, von der Inhaberin bis hin zur Reinigungskraft. Nina, die Seniorchefin ist eine typische Griechin, kinderlieb und bestimmt in der Sache, aber immer freundlich. Sie besorgt Medikamente aus der Apotheke in Kos, so dass man nicht wegen ein paar Ohrentropfen mit dem Bus in die Hauptstadt fahren muss. Christa an der Rezeption spricht ein perfektes Deutsch, hat immer und für alle Fragen und Probleme der Gäste ein offenes Ohr und kümmert sich um das prompte Erledigen von Wünschen der Gäste. Außerdem ist sie eine perfekte Beraterin in Sachen Ausflüge, Autovermietung und Restaurantempfehlungen. Sie freut sich, wenn Gäste ihre Wünsche und Sorgen, ihre Reklamationen und Probleme direkt an sie weitergeben. Christa macht alles möglich! Anastasia ist die gute Seele an der Poolbar, sie ist freundlich und kinderlieb, spricht gutes Englisch und bereitet leckere Snacks für die ganze Familie zu. Ihr Nachfolger am Abend, Miltos, ist sehr charmant und ein richtig guter Barmixer- sehr lecker! Die Damen, die die Zimmer reinigen, sind sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Auch sie reagieren sofort auf die Wünsche der Gäste. Der Service beim reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstück und Abendessen wird von Katerina gemanagt. Sie wusste schon nach dem ersten Tag, was unsere Familie gerne trinkt und kümmerte sich täglich um die Reservierung von sieben Sitzplätzen an unserem Lieblingstisch. Bei allem, was wir hier schreiben, gilt übrigens das gute alte deutsche Sprichwort: „Wie man in der Wald hineinruft, so schallt es auch heraus!“ Wir haben einen tollen Urlaub gehabt und sind glücklich, dass wir in einem Hotel waren, in dem griechische Herzlichkeit noch gelebt wird! Familie Even, Gummersbach Urlaub auf Kos im August 2018


Umgebung

3.0

Gerne wären wir abends mal "ausgegangen". Das hat uns gefehlt, denn der nächste Ort ist lediglich mit dem Rad oder Auto zu erreichen.


Zimmer

5.0

Sauber und zweckmäßig.


Service

6.0

Der Service ist unschlagbar!


Gastronomie

5.0

Lecker und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool und die Umlagen sind der Hammer!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mareike (31-35)

August 2018

Enttäuschend und nie wieder!

3.0/6

Die Zimmer sind sehr klein und ziemlich in die Jahre gekommen. Aber ok, man will da ja nur schlafen & duschen. Generell sehr hellhörig. Der Pool ist ok. Nur viel zu wenige Liegen, viele davon kaputt. Das Essen ist dafür top, keine riesen Auswahl, aber alles sehr lecker. Das Personal im Restaurant ist aber eher eine Katastrophe. Für die nächste Saison empfehle ich dringend dieses auszutauschen. Frühstück nur bis 9.30h, sogar am Wochenende. Also nichts für Leute, die im Urlaub gern mal was länger schlafen. Am Empfang arbeiten dafür ein, zwei wirkliche nette Menschen.


Umgebung

3.0

Bis zum Strand geht man gute zehn Minuten. Sonst ist nicht viel vor Ort zu erleben. Es gibt einen Mini-Supermarkt.


Zimmer

2.0

Sehr klein, nur ein mini Schrank, keine Gläser auf dem Zimmer, Klima kostet. Mülleimer gibt’s nur im Bad. Man hört die Leute von nebenan und gegenüber teils sehr deutlich, trotz geschlossenen Türen.


Service

1.0

Das Personal will fertig werden. Teilweise wurden meine Getränke beim Frühstück abgeräumt, obwohl ich nichtmal mit frühstücken angefangen hatte, sondern am Buffet noch Essen holte. Man wird beim Essen von denen auf den Stühlen angerempelt. Teils kamen die Getränke, aber die Gläser wurden vergessen. Wenn man zahlen wollte (Getränke beim AE), wurde man öfter plötzlich stehen gelassen, weil das Personal dann dringend Sachen untereinander zu klären hatte. Sehr wenig Platz im Restaurant, aber als Gas


Gastronomie

5.0

Kleinere Auswahl, aber eigentlich für jeden was dabei und wirklich köstlich.


Sport & Unterhaltung

1.0

Billard, Kicker, Minigolf - alles kostet. In der direkten Umgebung gibt es nichts. Außer einen Supermarkt und einen Fahrradverleih (Quad etc.).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Antonia (19-25)

August 2018

Perfekter, günstiger Urlaub mit bestem Personal

5.0/6

Ich kann dieses Hotel absolut weiterempfehlen. Wer günstig verreisen möchte und dabei Wert auf Freundlichkeit, gutes Essen und Spaß legt, ist im Hotel Nina genau richtig. Zuerst möchte ich sagen, dass wir diesen Urlaub zu einem unschlagbar günstigen Preis gebucht haben. Uns war wichtig, ein paar Tage die Sonne zu genießen und uns zu erholen. Daher hatten wir keine großen Erwartungen bzw. Anforderungen an das Hotel. Umso positiver wurden wir letztendlich überrascht. Ich war im August 2018 mit zwei Freundinnen (24 und 25 Jahre alt) in diesem Hotel und wir wurden schon bei unserer Ankunft sehr nett und lustig von Renos (Rezeptionist am Abend) begrüßt. Er zeigte uns unser Zimmer (Doppelzimmer mit Zustellbett) und informierte uns über die Nutzung des kostenlosen WLANs rund um die Poolbar und der gebührenpflichtigen Klimaanlage (6€ pro Tag). Wir haben uns dann auch direkt noch die Poolbar angeschaut und Miltos den Barkeeper kennengelernt. Nach einer Runde leckerer Cocktails brachte Miltos uns eine Runde Schnaps aufs Haus vorbei. Auch Nina, die Chefin, kam direkt zu uns und begrüßte und sehr sympathisch und authentisch. Kann ein Urlaub besser starten? Wir haben uns auf jeden Fall sofort wohlgefühlt. :-) Am nächsten Morgen haben wir uns von Christa (Rezeptionistin am Tag - spricht sehr gut deutsch) einen Safeschlüssel geben lassen (14€ für eine Woche). Sie fragte dann, ob wir mit unserem Zimmer zufrieden seien oder ob es zu eng sei. Wir waren an sich zufrieden, aber mit unseren Koffern war es tatsächlich etwas eng. Das haben wir ihr dann auch freundlich gesagt. Ohne Aufforderung und ohne Aufpreis hat sie uns ein freies Familienzimmer (Doppelbett und Hochbett mit viel mehr Platz) angeboten, das wir schon mittags beziehen durften. Über dieses freiwillige Entgegenkommen haben wir uns sehr gefreut. Alle Abende haben wir an der Poolbar verbracht und uns durch die Karte probiert. Miltos war unglaublich nett und er überraschte uns fast jeden Tag mit neuen Kreationen. Renos und Antoni von der Rezeption kamen auch ab und zu vorbei und wir haben uns immer sehr nett mit Ihnen unterhalten. Die drei sind wirklich sehr locker und lustig drauf. Im Endeffekt hat uns die Freundlichkeit des Personals vom ersten Tag an überzeugt. Wir wussten direkt, dass es ein toller Urlaub werden würde. Der erste Eindruck hat uns auch nicht getäuscht und wir hatten sehr viel Spaß. Das Hotel ist absolut empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Zu Fuß erreicht man in ca. 15 Minuten den wunderschönen Strand. Direkt vor dem Hotel gibt es einen kleinen Supermarkt. Etwa 15 Minuten entfernt (Richtung Ortskern Marmari) gibt es auch einen größeren Supermarkt mit sehr viel Auswahl und leckerem frischen Obst. Es gibt einige Autovermietungen in Marmari. Wir haben uns für einen Tag ein Auto geliehen, um uns die Insel anzuschauen.


Zimmer

5.0

Beide Zimmer waren sauber und wir haben in den Betten gut geschlafen. Abgesehen davon, dass man beim duschen leicht das Bad unter Wasser setzen konnte, war auch dieser Raum absolut in Ordnung. Weil wir abgesehen vom Duschen und Schlafen eigentlich die meiste Zeit unterwegs waren, hat uns das Zimmer absolut gereicht.


Service

6.0

Wie oben schon beschrieben, waren wir mit dem Service sehr zufrieden. Vor allem mit Miltos, Renos und Antoni hatten wir viel Spaß. Alle drei sprachen sehr gut englisch. Christa von der Rezeption hat uns bei jeder Frage gut geholfen. Dass wir von ihr ein kostenloses Zimmerupgrade bekommen haben, hat uns sehr gefreut. Auch Nina war immer sehr freundlich zu uns. Mit ihr konnte man sich gut auf Englisch unterhalten. Auch das Personal beim Essen und die Reinigungskräfte waren stets zuvorkommend und s


Gastronomie

5.0

Geschmacklich war das Essen immer einwandfrei und die Auswahl sehr gut. Jeden Abend gab es frische Salate, Brot, verschiedene Nachspeisen und Obst. Auch bei den warmen Hauptspeisen haben wir immer etwas gefunden. Das Frühstücksbuffet war genauso gut. Einzig der Kaffee hat uns Kaffeeliebhabern nicht geschmeckt. Wir haben uns dann im Supermarkt Cappuccinopulver gekauft und zum Frühstück in das heiße Wasser aus dem Automaten eingerührt - sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Während unseres Aufenthalts haben wir auch den Poolbereich getestet. Dieser war immer sauber und man bekam meist auch später am Tag noch Liegen. Folgende Freizeitangebote konnte man gegen Leihgebühr für Materialien nutzen: Tennis, Tischtennis, Billiard und Minigolf. Das haben wir allerdings nicht in Anspruch genommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tess (19-25)

August 2018

Schönes, sauberes Hotel mit guten Service

5.0/6

Für unseren Strandurlaub war das Hotel sehr gut geeignet. Ausgezeichneter Service, schöner Pool mit tiefem Becken und angenehme Lage.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen hat etwa 45 Minuten gedauert, da der Transferbus vorher noch einige andere Hotels anfuhr. Der Weg zum Strand dauert etwa 10 Minuten und führt leider meist durch die pralle Sonne, ist aber ansonsten völlig in Ordnung. Die Busfahrt nach Kos-Stadt dauert ungefähr eine halbe Stunde und kostet 2,10€ pro Person. Von dort gibt es viele Möglichkeiten, Ausflüge mit dem Schiff oder mit dem Bus zu machen. In die anderen Orte auf der Insel kommt man von Marmari nur über den Umweg ü


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sauber und wurden jeden Tag gereinigt und teilweise sogar aufgeräumt. Die Ausstattung war der Hotelkategorie angemessen, es gab einen sehr kleinen, alten Fernseher, den wir nicht genutzt haben, außerdem ein Telefon. Auch das Badezimmer war schlicht, aber sauber. Da der Duschkopf wohl einmal ausgewechselt wurde, passte er nicht mehr zur Aufhängungsvorrichtung, was uns aber nicht sonderlich gestört hat. Wir hatten leider unterschiedliche Matratzen auf den zusammengeschobenen Bett


Service

6.0

Der Service war sehr gut. Bei der Ankunft haben wir direkt eine Klimaanlage für 6€ am Tag hinzugebucht. Nachdem sie zunächst zu funktionieren schien, fiel sie über Nacht aus. Als wir am nächsten Morgen Bescheid gesagt haben, haben wir direkt ohne Nachfrage das Geld für den ersten Tag zurückbekommen und uns wurde gesagt, dass wir frühstücken gehen könnten und die Klimaanlage danach wieder funktionieren würde, was sie dann auch tat. Weiterhin habe ich im Auto vom mit dem Hotel verknüpften Autoverl


Gastronomie

4.0

Wir haben Halbpension gebucht. Es gab immer Buffet. Zum Frühstück gab es Weißbrot, Kuchen, Kekse, Cornflakes, zwei Sorten Wurst und zwei Sorten Käse, Marmelade, Honig, wenig Obst und Gemüse, abwechselnde Varianten von Eiern, Würstchen oder Bacon und ab und zu gegrilltes Gemüse oder Bratkartoffeln. Für uns persönlich eine eher ungewöhnliche Auswahl zum Frühstück. Die gebrateten Lebensmittel waren meistens sehr fettig, aber lecker, für mich persönlich hätte es statt Bratkartoffeln gerne mehr Varia


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen großen Pool mit angrenzendem Babybecken. Der Pool ging von einem Nichtschwimmerbereich in einen Bereich mit etwa 3m Tiefe über. Abhängig von der Uhrzeit konnte man sogar in der Hauptsaison alleine schwimmen, er war jedenfalls nie überfüllt. Außen um den Pool herum gab es Liegen, die leider häufig mit Handtüchern reserviert wurden, ohne dass jemand im Pool war. Das ist jedoch natürlich kein Fehler des Hotels. Angrenzend an den Pool gab es einen Kinderspielplatz mit Schaukeln und Ruts


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Diana (41-45)

August 2018

Urlaub 2018

4.0/6

Kleines eher familiäres Hotel. Die Lage ist etwas außerhalb von Marmari, zum Strand sind es etwa 500m. In ca. 200m gibt es eine Bushaltestelle von wo aus man z.b.nach Kos fahren kan.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sparsame Einrichtung nicht sehr schön.


Service

Nicht bewertet

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen war gut, und reichlich


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool ausreichend, war immer eine Liege frei.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

August 2018

Nicht zu empfehlen

2.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel, was an und für sich nicht schlimm wäre, WENN die Sauberkeit stimmen würde . Nie wieder...


Umgebung

6.0

Marmari ist ein wirklich wundervoller Ort. Der Strand ist Fußläufig in 5Minuten zu erreichen, mit dem Fahrrad (kann man sich in der gleichen Straße für kleines Geld ausleihen) ist man in 5-10Minuten direkt in Marmari und in 15-20Minuten in Tigaki. Hier kann man shoppen, es gibt diverse Bars und Restaurants sowie einen großen Supermarkt.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind stark in die Jahre gekommen und sind mit dem nötigsten ausgestattet. Dies wäre eigentlich kein Problem, wenn die Sauberkeit stimmen würde. Leider sind die Zimmer stark verdreckt! An den Wänden klebten tote Insekten, welche offenbar von den "Vermietern" mit Schuhen erschlagen wurden, teilweise mit Blutflecken drum herum. Überall befinden sich Staub und Spinnenweben. In der Klimaanlange steckte ein Taschentuch. Im Badezimmer befanden sich diverse Haare, Flecken und eine Kakerlake.


Service

2.0

Beim Empfang wurden wir freundlich begrüßt. Es wurde uns ein kostenloses Zimmer "upgrade" angeboten, welches wir in Anspruch nahmen. Dann hört es leider mit der Freundlichkeit auf. Direkt nach Besichtigung des Zimmers, machten wir die Rezeptionistin auf den Zustand des Zimmers aufmerksam. Uns wurde lediglich entgegen gebracht dass der Dreck unterm Bett kein Dreck sei, sondern Fäden die den Staub anziehen sollen...Ah so, ja klar. Die Härte war allerdings, als wir uns dazu entschlossen die Klimaa


Gastronomie

1.0

Ständig Haare im Essen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt einen relativ großen Pool. Der ist allerdings die meiste Zeit sehr grün- milchig. Alles andere (Minigolf, Billiard etc) muss man extra bezahlen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

August 2018

Haben mehr erwartet, trotzdem schöne Zeit gehabt.

3.0/6

Hotel hat die besten Zeiten hinter sich, es sind dringend Investitionen erforderlich. Strandnähe ca 10 min. Fußweg. Auto- und Fahrradverleih direkt vor Ort. Gute Busverbindung nach Kos Stadt.


Umgebung

4.0

Zentrale Lage auf der Insel. Transfer ca 20 min Flughafen und Hotel.


Zimmer

3.0

Defektes schmutziges Mobilar, Stuhl und Bett. Duschkopf defekt. Klimaanlage sehr laut.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Positiv immer frisches Obst im Angebot, sowie lecker Kuchen. Die ganze Woche die gleiche Wurst und den gleichen Käse zum Frühstück. Es fehlten landestypische Besonderheiten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir nutzten nur die Poolanlage, die allerdings auch schon Abnutzungerscheinungen aufwies. Es fehlte auch an der nötigen Pflege des Pools, im Innen- und Randbereich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander & Martína (26-30)

August 2018

Super erholsamer Urlaub im Nina Beach Hotel

6.0/6

Das Hotel ist ein familiengeführtes Hotel mit einer schönen Außenanlage. Das Hotelpersonal, die Umgebung vom Hotel, sowie das Zimmer hatten alles was man sich für einen schönen Urlaub wünscht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 0,5 km vom Strand, in einer Seitenstraße gelegen, entfernt. In der Nähe gibt es einen kleinen Mini-Markt, Auto-,Quad-,Fahrradvermietung usw., sowie diverse Tavernen. Eine Bushaltestelle ist ebenfalls ganz in der Nähe. Ein Geldautomat steht bei einer Autovermietung im Hof.


Zimmer

6.0

Das Zimmer hatte alles was es braucht. (Klimaanlage, falls überhaupt notwendig, kostet allerdings 6€ pro Tag) Handtücher wurden regelmäßig gewechselt.


Service

6.0

Der Hotelservice bzw. das gesamte Personal war ausnahmslos freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen war immer sehr vielfältig und lecker. Es hat an nichts gefehlt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel selber hat einen großen Pool und einen kleinen für Kinder. Am Pool gibt es eine Bar, Dart, Schaukeln, Rutsche und eine Minigolfanlage. Hinterm Hotel ist ein Tennisplatz vorhanden. Im Hotel befinden sich eine Tischtennisplatte, Billiardtisch und Tischkicker. Außerdem wurde während unserem Aufenthalt ein griechischer Abend und eine Poolparty veranstaltet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan & Melanie (31-35)

August 2018

Super Hotel, super Christa

5.0/6

Das Hotel ist wirklich etwas in die Jahre gekommen - aber man darf nicht vergessen es griechische 3 Sterne! Die hohe Erwartungenshaltung sollte man einfach in Deutschland lassen. Wir positiv überrascht über die Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft.


Umgebung

3.0

Strand super. 2 Supermärkte in der Nähe. Viele Kühe. Der Bus fährt nach Kos Stadt ca 30 Minuten - auf jeden Fall ein Ausflug wert.


Zimmer

2.0

Zimmer recht klein,aber alles drin, was man braucht- am wichtigsten der Kühlschrank und der Balkon. Die Sauberkeit ließ etwas zu wünschen übrig-vor allem im Bad. Handtücher wurden nur alle 3 Tage gewechselt. Wir hatten sie auf den Boden gelegt-sie wurden wieder an den Haken gehängt! Kein Föhn vorhanden.


Service

5.0

Christa ist sehr zuvorkommend. Alle sind freundlich.


Gastronomie

4.0

Auch hier darf man nicht vergessen: 3 Sterne! Das Abendessen war super und abwechslungsreich. Beim Frühstück gab es jeden Tag die gleiche Wurst und den gleichen Käse, die gleiche Marmelade. Wir sind trotzdem satt geworden ;-)


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir wollten Urlaub machen und kein Sport :-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

August 2018

Nie wieder Hotel Nina

1.0/6

Zimmer und Eigentümer sind in die Jahre gekommen. Sehr kleine Zimmer. Tote Insekten an den Wänden. 3 Sterne sind zu viel für so eine Unterkunft! Es gibt Hier eine Frau und Mann die wohl die Eigentümer sind. Die Frau Nina ist verdammt Frech. Von aussen mitgebrachte Getränke werden mit Drohungen von dieser Person verboten. Grenzwertig


Umgebung

1.0

Hier kann man gar nichts machen. Vieles kaputt und nicht Funktiontüchtig. Alles sehr weitläufig.


Zimmer

1.0

Eine Katastrophe.


Service

1.0

Katastrophe


Gastronomie

1.0

Jede Woche das gleiche. Ein Automat für Kaffee, Kakao steht zur Verfügung. Dies kann man nicht geniessen. Service Personal kann nicht lächeln.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts !!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

August 2018

Toller Urlaub

5.0/6

freundliches und hilfsbereites Personal. Die Mahlzeiten in reichlicher Auswahl und sehr schmackhaft. Hotel , Essbereiche und Zimmer sind sauber. Klimaanlage kostet 6,- € pro Tag.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Magdalena (56-60)

August 2018

Never Ever Again !

1.0/6

Never Ever Again ! Dreckige Zimmer, schlechte bis gar keine Reinigung, Handtuchwechsel nur alle 3-4 Tage, Duschbad verkalkt & dreckig - Lüftungsschacht am Boden stinkend, kein Föhn, nächtliches Hühner- und Kuh Geschrei, Klimaanlage EUR 6,00 am Tag!!! Frühstück & Abendessen viele Konserven - Toaster kaputt , Kaffeemaschine ekelig und nicht geeignet für 150 Menschen !


Umgebung

1.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

August 2018

Absolute Katastrophe

1.0/6

Absolute Katastrophe! Von außen hui von innen pfui. Wir buchten Konditionen, die wir nie erhalten haben und auch nicht zurück erstattet wurden. Vor Ort kassieren sie für alles extra. Die Ausstattung ist in die Jahre gekommen, was noch verkraftbar gewesen wäre, allerdings ist dieses Hotel sehr versifft. Wir hatten ein Doppelzimmer ohne Klodeckel mit versch... Toilette. Vollgep... Matratzen und von Schimmel befallenen Wänden...


Umgebung

1.0

Hähne krähen rund um die Uhr


Zimmer

1.0

Abosolute Katastrophe


Service

1.0

Frische Handtücher nur auf Anfrage. Am Ende gar keine mehr. Diebstahl auf dem Zimmer.


Gastronomie

1.0

Tiere im Essen


Sport & Unterhaltung

1.0

es kostet alles extra


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sarah (36-40)

August 2018

Nie so schlecht Urlaub gemacht

1.0/6

Legen Sie sich nicht mit dem Personal an! Bitten Sie um nichts, dann fangen die Probleme an! Wir wurden auf unserem Zimmer bestohlen, rügten dies und wurden seit dem vom derbsten schikaniert! Keine Reinigung mehr, keine Handtücher. Unser Zimmer war sehr dreckig und stank. Es befanden sich benutzte Kosmetikartikel von unseren Vorgängern im Bad. Absolut nicht zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

August 2018

Der schlechteste Grichenlandurlaub ever (leider)

1.0/6

Das Hotel ist dringend renovierieungsbedürftig. Die greisen Besitzer stecken offenbar kein Geld mehr in die Erhaltung. Bereits am Abend der Ankunft am 10.08.2018 ca. 23:00 wurden wir von einer mürrischen älteren Dame (wie sich später herausstellte der Besitzerin des Hotels) empfangen die im Befehlston unsere Ausweise und das Buchungsdokument verlangte. Nach Abschluss der Formalitäten führte uns eine Dame des Personals in das Speisezimmer wo uns 2 vorgefertigte Teller mit lauwarmen Essen aus dem Wärmeofen serviert wurden. Am zweiten Abend beim Abendessen begegnete uns die unfreundliche ältere Dame abermals. Diesmal benahm sie sich allerdings wie eine Furie - sie stellte sich im voll besetzen Speisesaal neben unseren Tisch und fing ohne Vorwarnung mich anzuschreien, dass ihr mein T-Shirt (Ich bin Metall-Fan) nicht gefalle und ich umgehend aufstehen und mich umziehen solle. Zunächst waren wir natürlich sehr erschrocken. Es muss kaum erwähnt werden dass wir in diesem Moment die volle Aufmerksamkeit der anderen Gäste hatten. Nach dem ich es aber ablehnte mein Essen zu unterbrechen schrie sie noch einige Minuten weiter wütend herum.


Umgebung

2.0

30 Minuten zum Strand, rings um das Hotel liegen Müllberge.


Zimmer

1.0

Abgenütztes Mobillar, defekte Klimaanlage, verdrecktes Bad, zerissene Bettlacken und Handtücher ...


Service

5.0

Das Personal gibt sich alle Mühe einem den Aufenthalt angenehm zu machen, ganz anders als die Hausherrin die auch die Gäste im militärischen Ton schreiend zurechtweist wenn man sich zum Abendessen zu leger kleidet.


Gastronomie

3.0

Kantinenessen ohne große Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der vorhandene Billardtisch war defekt, die Tischtennisplatte steht in einem Durchgang, so das es fast nicht möglich ist ungestört zu spielen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carmen (41-45)

Juli 2018

Einfaches Hotel mit guten Preis-Leistungsverhätnis

4.0/6

In die Jahre gekommenes, aber trotzdem nettes Hotel wenn man keine hohen Ansprüche hat. Die Zimmer sind sehr alt und einfach eingerichtet. Der Garten und der Poolbereich sehr nett und sauber angelegt.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte nur ca. 15 Minuten. Auch die Nähe zum Strand, ca. 600m ist positiv zu erwähnen. Ansonsten ist leider außer kleinen Supermärkten nichts weiter in der Nähe . Mit dem Auto kann man trotzdem schöne Ausflüge machen.


Zimmer

1.0

Das Familienzimmer hatte Knastcharakter. Kein Fenster, wenig Platz , alt und ziemlich eng. Sehr kleines, altes Badezimmer mit hin und wieder mal Kakerlaken. Mega kleiner Fernseher. Teure Klimaanlage von6,-€ am Tag. Aber wenn man nicht viel im Zimmer ist, dann ist das zweitrangig.


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett und zuvorgekommend. Sehr hilfsbereite , nette Leute.


Gastronomie

4.0

Der Essensraum war ziemlich warm, oft sehr voll, so dass manche vor verschlossener Tür warten mussten. Das Essen war sehr lecker, die Auswahl nicht sehr groß aber ich denke doch für jeden etwas dabei. Zweckmäßig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Also das Freizeitangebot war nicht da. Keine Animation, keine angekündigte Livemusik. In einem Keller mit flackerndem Licht gab es eine Tischtennisplatte mit sehr schlechten Schlägern und einen Billardtisch, der pro Person 4,-€ kosten sollte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Juli 2018

Super Badurlaub mit vielen tollen Stränden

4.0/6

Das Hotel ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber, es ist sauber und das Personal gibt sich Mühe alles sauber zu halten.


Umgebung

4.0

Etwas weg vom geschehen aber dafür Ruhe und ein erholsamen Urlaub. Bis zum Strand ca. 700m und vom Flughafen sind es ca. 15 Fahrt je nach dem welche Hotels angefahren werden. Fluglärm keiner zu hören. Ausflugsziele kann man buchen aber noch besser ist es sich ein Auto zu mieten und die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Das ist echt klasse.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind wirklich zweckmäßig eingerichtet und sauber. Zwar etwas in die Jahre gekommen aber ok. Klimaanlage lief einwandfrei, Kühlschrank auch und Fernseher naja, brauch keiner wirklich im Urlaub. ZDF gab es und Kinderkanal auch. Reicht völlig. Etwas hellhörig aber auch nicht störend. Kommt halt immer auf die Nachbarn an.


Service

5.0

Das Personal hat sich wirklich Mühe gegeben und ging auf Wünsche ein. Und auch wenn man was zu bemängeln hatte würde sofort reagiert. Unsere Klimaanlage ging nicht gleich richtig und das würde sofort repariert. Sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Also zum Essen können wir sagen, es war ganz ok. Frühstück super auch wenn es keine Brötchen gab aber das Brot war auch sehr lecker. Abendbrot war auch okay. Mal Fisch, mal Fleisch und immer etwas Salat und auch süße Leckereien, sowie Obst. Alles nicht übermäßig viel aber ausreichend. Die kleinen Lokale in der Nähe freuen sich natürlich auch mal über einen Besuch der Urlauber :) auch immer sehr lecker dort! An dieser Stelle auch ein Gruß an den Barkeeper Miltos :))


Sport & Unterhaltung

3.0

Da könnte man etwas nachbessern denn es gibt dort lediglich, Tischtennis, Billard, Dart, Tennis. Okay einen Pool noch. Aber keine Animation, hat uns zwar nicht gestört aber halt auch kein Wellnessbereich und auch kein Fitnessstudio. Schade....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

Juli 2018

Es war im Prinzip alles OK mit kleinem Abstrichen

4.0/6

Das Essen war gut, die Zimmer klein und zweckmäßig ausgestattet, die Dusche sehr eng und der Duschvorhang nervend. TV vorhanden jedoch nur 3 funktionierende Programme. Bei uns kam es zu einem Klimaanlagen tausch ohne Vorwarnung. Eines Tages wir kamen gerade müde vom Strand zwecks duschen und Mittagsschlaf wegen der Hitze, da standen plötzlich 2 Arbeiter in unserm Zimmer und bohrten Löcher für die Aufhängung der Klimaanlage neu. Wir wußten davon nichts und hätten sonst unsere Sachen in Sicherheit gebracht. Aber so konnte sich der durch das Bohren entstandene Staub im ganzen Zimmer ausbreiten und leider auch in unsere Betten, welche ebenfalls nicht abgedeckt wurden. Es gab dafür auch keine Entschuldigung seitens des Hotel. Manchmal war es im Speisesaal auch sehr eng. Zur Lage: Der Weg zum Strand ist in ca 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Am Weg dorthin gibt es einen Supermarkt und 2 Tavernen.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Annika (19-25)

Juli 2018

Nie wieder! Einfach nur dreckig!

2.0/6

Nie wieder! Einfach nur dreckig! Die Einrichtung des ganzen Hotels ist sehr in die Jahre gekommen, was grundsätzlich kein Problem ist, wenn es wenigstens sauber gewesen wäre.


Umgebung

3.0

Ca. 15 Minuten zum wirklich sehr schönen Strand In der Nähe befindet sich eine Bushaltestelle von der man für 2,10€ nach Kos Stadt fahren kann. Ein kleiner MiniMarkt befindet sich direkt um die Ecke. In der unmittelbaren Umgebung gibt es sonst nicht viel. Ansonsten ist die Insel am besten mit einem Auto, Roller, Fahrrad etc. zu erkunden.


Zimmer

1.0

Jeden Morgen sind wir fast rückwärts umgekippt wenn wir ins Bad wollten, weil der Abfluss nach Fäkalien roch. Ohne Flipflops haben wir das Bad, vor allem die Dusche nicht betreten. Überall Haare, Staub und Dreck. An der Decke oberhalb der Dusche klebten einige Haare und es waren undefinierbare weiß-gelbe, teilweise schwarze Flecken zu sehen (Schimmel?!) Es wurde immer nur grob gewischt, wenn überhaupt. Die Handtücher wurden innerhalb unseres Aufenthaltes (7 Nächte) nicht ein einziges Mal gewechs


Service

2.0

Als wir ankamen wurden wir freundlich begrüßt und haben sogar was zu essen angeboten bekommen, was sehr aufmerksam war. Wenn man an der Rezeption auf Mängel hinweist, bekommt man schon nach einem Tag Aufenthalt Vorwürfe gemacht es sei ja schließlich unser eigener Dreck. Zudem kam noch das wir uns ein Auto über die Rezeption gemietet haben. Wir warteten und warteten an diesem Morgen ewig auf dieses Auto. Als wir an der Rezeption nachfragten, wurde uns gesagt, dass sie nach der Beschwerde am Vor


Gastronomie

2.0

Das Essen ist solala. Wenig Auswahl, vor allem beim Abendessen; Frühstück jeden Tag das gleiche. Nichts ist beschriftet, man weiß also nie was man da gerade auf dem Teller hat. Der Service ist auch eher dürftig; wir wurden nicht ein einziges Mal beim Abendessen gefragt ob wir was trinken möchten. Beim Frühstück befinden sich Käse und Wurst in einer Kühlvorrichtung in der sich das Dessert beim Abendessen befindet. An einem morgen fielen uns sahnige Dessertreste vom Vorabend in der Kühlung auf, di


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage ist okay und gepflegt. Man bekam eigentlich immer eine Liege, wobei die meisten Liegen sehr durchgelegen sind. Es gibt einen kleinen Minigolfplatz, eine Tischtennisplatte, Kicker und Billiard. Wir selbst haben es nicht genutzt, haben aber auch nie jemanden es nutzen sehen. Vermutlich weil man für alles auch wieder extra zahlen muss und auch nicht sonderlich gepflegt aussieht. Touren würde ich nicht über das Hotel buchen; das ist alles Massenabfertigung höchster Klasse. Lieber in


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

Juli 2018

Gerne wieder, aber max. 7 Tage

5.0/6

Es ist ein kleines, familiär gehaltenes Hotel am Rande von Marmari. Das Personal ist super freundlich und stets hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Bushaltestelle ca.3 Minuten Fußweg entfernt. Minimarkt direkt(!!) gegenüber. Autovermietung direkt nebenan, oder über das Hotel und Shuttle zum Verleiher. Strand ca. 15 Minuten entfernt


Zimmer

5.0

Kleine Grundausstattung, man sollte für den Preis nunmal nicht zu viel erwarten. Wenn man also mit gewisser Vorsicht rangeht ist es mehr als ausreichend.


Service

6.0

Um Anliegen wird sich sofort gekümmert und somit bleiben nicht lange Fragen offen. Christa ist eine deutschsprachige Rezeptionistin, die von 7-16 Uhr da ist und sich auch nach dem Wohlergehen ihrer Gäste erkundigt.


Gastronomie

5.0

Großer Essenssaal, meistens eine Fischsorte und zwei Sorten Fleisch zur Auswahl. Typisch griechische Salate und Feta sowie Tzatziki. Das Personal hier ist manchmal etwas übereifrig und möchte schnellstmöglich die leeren Teller abräumen. Beim Frühstück gibt es Getränke dazu, und es ist Englisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Es ist eine Tischtennisplatte und ein Billardtisch vorhanden. Gegen kleines Geld kann man diese benutzen. An der hoteleigenen Poolbar hängt eine Dartscheibe zur freien Verfügung. Der Pool ist für die Gesamtgröße des Hotels groß.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Juni 2018

Nicht für Familien empfohlen, eher für Partyleute

2.0/6

Leider hat uns das Hotel mit der Sauberkeit sehr enttäuscht. Unter dem Bett haben die Damen während unseres ganzen Aufebthaltest nicht einmal suaber gemacht. Im Badezimmer wurde nur einmal kurz durch gewischt. Kein Waschbecken, keine Dusche keine Ablage und auch der Spiegel wurde nicht gereinigt. Die Betten wurden leider auch nicht wirklich gemacht. Das neue Bettzeug wurde einfach an das Fußende gelegt und das leider noch nicht mal ordentlich. Für unseren Sohn hatten wir ein Reisebett bereit gestellt bekommen was ja eigentlich ganz gut ist. Allerdings war an der Seite so ein großes Loch, dass der kleine Knirps ohne Probleme raus klettern konnte. Einen Tag vor Abreise haben wir ein neues bekommen, obwohl uns gesagt wurden ist das wir einen Tag nach Anreise ein neues bekommen. Leider ist auch der Kinderpool nicht wirklich sauber gewesen. Ungeziefer, Blätter und Holz schwammen im Becken. Das Essen ist durchschnittlich gewesen. War halt nie was besonderes. Das schlimmste am Buffet war die Küchenchefin ! Läuft die ganze Zeit angenervt durch den Saal und macht vor den Gästen die Kellner zur Sau obwohl die in meinen Augen nichts falsch gemacht haben. Am Abend wurde uns die Rechnung für die Getränke im wahrsten Sinne des Wortes von ihr persönlich auf den Tisch geknallt. Einfach ein unangenehmes Verhalten der Dame. Am Empfang hat uns bei der Ankunft ein auf den ersten Blick freundlicher Junger Mann empfangen. Als er uns das Zimmer gezeigt hat , hat er zugesehen wie wir uns mit unserem Gepäck abgeschleppt haben. Er hat nicht einmal angeboten ein Gepäckstück von uns mit zu tragen. Dazu muss man sagen das wir nur noch den Kindersitz dort in der Lobby stehen hatten. Aber nein, wir durften 2 mal laufen. Fand ich etwas sehr frech !!! Am nächsten Tag war eine andere Person am Empfang. Und zwar die Liebe Christa ! Das ist echt eine sehr liebe und Hilfsbereite Enpfangsdame. In diesem Hotel noch mal Urlaub machen? Nein !


Umgebung

3.0

Ca . 10 min zu Fuß zum Strand Ca. 15 min zum nächsten Größeren Supermarkt Direkt gegenüber vom Hotel ist ein Mini Supermarkt.


Zimmer

1.0

Leider alles Veraltet und in die Jahre gekommen


Service

1.0

Verbesserung notwendig . Wenn man mal jemanden anderes als Die Christa als Ansprechpartner hatte , hat alles ewig lang gedauert.


Gastronomie

1.0

Laut und Chaotisch im Saal . Aber wenn ich euch einen Tip geben darf . Fahrt nach Kardamena ins Pelagos. Ein Traum essen für super Preise. Für 2 Personen ,Vorspeise, Hauptgang und jeweils 2 Getränke für 36 Euro.


Sport & Unterhaltung

1.0

Alles runtergekommen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kay (41-45)

Juni 2018

Gutes Hotel mit sympathischem Personal

5.0/6

Ein einfaches Hotel, dessen Mitarbeiter sich sehr für gut für die Gäste einsetzen. Man sollte allerdings darauf achten, dass man kein Zimmer mit einem ehem. Durchbruch zum Nachbarzimmer bekommt.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom dauerte ca. 30 Min. Der Strand - Sandstrand mit Seegras - ist fußläufig binnen 15-20 Min. erreichbar. Die Bushaltestelle nach Kos liegt um die Ecke. Die Haltestelle u.a. nach Kefalos liegt ca. 20 Min. entfernt an der Hauptstraße. Die Orte in der Umgebung sind eher klein. Genauso die Hotels, mit Ausnahme einer größeren Hotel-Clubanlage. Entsprechend Ruhig ist es.


Zimmer

4.0

Mein Zimmer war Ok. Der ehem. Wanddurchbruch wurde leider nur durch eine Holzplatte versperrt. Allerdings liegt dieser in einem Flur, von denen außerdem das Badezimmer und der Schlafbereich abgehen. Da Flur und Schlafbereich wiederum durch eine Tür getrennt sind, kann man die Nachbar wenigstens halbwegs akustisch aussperren. Außerdem war die Badewanne nicht wirklich einladend, da diese beim Neulackieren vom Reinigungspersonal verhunzt wurde.


Service

6.0

Fragen wurden freundlich und kompetent beantwortet. Auf Beschwerden wurde umgehend reagiert.


Gastronomie

4.0

Das Essen war abwechslungsreich. Da in diesem Hotel scheinbar vornehmlich deutsche Urlauber wohnen, war das essen eher fade. Es gibt zwar eine Tisch mit Gewürzen, dies bringt aber m.E. nicht immer den geschmacklich gewünschten Erfolg.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi und Frank (31-35)

Juni 2018

Preis Leistung Top!

3.0/6

Schlicht, für Ruhesuchende ohne ohne Ansprüche genau richtig. Wir haben uns wohlgefühlt. Können es weiterempfehlen


Umgebung

3.0

Vom Flughafen zum Hotel ungefähr 25 Minuten. Zum Strand im gemütlichen Gang :-)) 15 Minuten. Die Bushal zur Kos Stadt 5 Minuten. (Sehr empfehlenswert!)


Zimmer

2.0

Das Zimmer war ok. Mehr aber auch nicht. Uns hat es gereicht. Kein Fön, das wusste ich aber vorher. Der Duschvorhang leider etwas kurz so das oft Wasser im Raum stand.


Service

5.0

Das Personal war super freundlich.Nur die Chefin (ich glaube das es die Chefin war) hat immer ein sehr resuluten Eindruck gemacht,was die Mitarbeiter anging. Zu uns war sie sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir fanden den Speisesaal gemütlich. Das Essen war immer lecker und frisch gekocht. Die Auswahl ist für ein drei Sterne Hotel auf jeden Fall super!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage schön sehr sauber und vor allem musste man nicht schon morgens eine Liege reservieren :-)) Es war auch über Tag immer ein Platz frei.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Juni 2018

Schmutziges Hotel

1.0/6

Die Zimmer sind sehr schmutzig. Es gibt viel ungeziefer. Das Bad wird selten gereinigt.Die Poolanlage wird auch nicht. Nicht zu empfehlen. Auch wenn es ein einfaches in die Jahre gekommenes Hotel ist, finde ich auf Sauberkeit muß geachtet werden.


Umgebung


Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2018

Ruhiges Hotel mit schönen Stränden in der Nähe

5.0/6

Wir waren Anfang Juni für eine Woche im Nina Beach und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Ganz besonders gut hat uns die persönliche Atmosphäre gefallen. Im Hotel waren sehr viele Stammgäste, die schon seit Jahren dort Urlaub machen und auch wir, würden dort immer wieder Urlaub machen.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Obwohl die Zimmer leicht renovierungsbedürftig sind, waren sie sauber. Außerdem ist es sehr hellhörig.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Unsere Erwartungen, was die Auswahl und Qualität der Speisen angeht, wurden übertroffen!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Juni 2018

Einmal und ungern nochmal

3.0/6

Vom Preis her spart man sehr. Jedoch sind die Ausgaben im Hotel das doppelte. Klima kostet 6€ pro Tag. Am Pool müssen Getränke gekauft werden , ebenso das Essen. Eigenes ist nicht erwünscht und es wird mit einer Geldstrafe gedroht. Beim Abendessen müssen die Getränke ebenfalls gekauft werden .. Frechheit.


Umgebung

4.0

Die Lage war sehr ruhig .. was abends sehr langweilig werden kann für junge Leute .. jedoch gibt es Städte wie tigaki nebenan die leicht und schnell mit einem Roller oder Fahrrad zu erreichen sind. Auch eine Busfahrt für 2,10€ bietet innerhalb von 30min in die Stadt von Kos zu kommen .. dort istviel mehr los und sehr unterhaltsam


Zimmer

3.0

Das Bad war in Ordnung jedoch hygienisch nicht so sauber wie man es gerne hätte. Das Zimmer beinhaltet eine Klimaanlage die leider 6€ PRO TAG kostet ! Sehr ärgerlich und teuer.


Service

4.0

Bis auf die Küchenchefin die Mega unfreundlich zu den Mitarbeitern und ab und an zu den Gästen war .. war alles inordnung.


Gastronomie

1.0

Sehr kleines Buffet und wenig Auswahl. Teilweise wiederholte sich das Essen. Mehrmals befeindeten sich HAARE IM ESSEN !


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann sich Roller / Autos etc mieten. Ausflüge sind eher langweilig .. Man sollte lieber selber ein Auto oder Roller mieten und nach - TIGAKI / KAMARI / ZIA fahren .. Am Pool war nichts los .. keine Musik /Fitness etc ..


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Moni (26-30)

Juni 2018

Toller Mädelsurlaub im Familienzimmer

4.0/6

Schöner Mädelsurlaub im Familienzimmer! Wir waren zu dritt für eine Woche dort und wurden herzlichen empfangen. Die Zimmer waren groß genug für uns 3. Zwei Personen haben im Doppelbett geschlafen und eine Person im Etagenbett. Die Sauberkeit war solala, daher waren unsere Badeschlappen unser treuer Begleiter: Damit wurde geduscht und diente auch als Hausschuh :) im großen und ganzen war es aber ein toller Urlaub. Man ist immer satt geworden auch wenn die Auswahl des Essens nicht mega war.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke (61-65)

Juni 2018

Mit einem Auge zu, eine schöne Anlage.

4.0/6

Als 1.mus ich sagen, das die Angestellten fast alle außerordentlich freundlich sind. Bis auf den Drachen im Speisesaal. Eine Dame die man nicht übersehen kann. Das man nicht auf der schönen Terrasse essen kann (bis auf Abends 5 Tische), hat man sicher auch ihr zu verdanken. Schade! Denn Platz ist genug vorhanden.


Umgebung

5.0

Etwa 15 min bis zum sehr schönen Strand, und ca. 10 min zur nächsten Bushaltestelle. Supermarkt in unmittelbarer Nähe. 2 Tavernen, gut zu Fuß zu erreichen. Autovermietung, Fahrradverlei im Hotel oder direkt um die Ecke. Der Transfer vom Flughafen, ca. 30 min. Ausflüge ab Hotel oder Kos Stadt, gut zu buchen. Kos ist in 20 min mit dem Bus zu erreichen, pro Fahrt 2,10 € Wir sind mit dem Rad nach Kos gefahren.,


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind bescheiden, in die Ecken darf man nicht sehen. Die Klimaanlage kostet leider pro Tag 6€ Handtücher werden mal gewechselt, mal vergessen neue zu bringen. Am unsaubersten ist das Bad. Da hängen tote Insekten tagelang an den Fliesen. Seife gibt es ministückchen, wenn überhaupt.


Service

4.0

An der Rezeption ist jeder sehr hilfsbereit, freundlich und kompetent. Die Reiseleiter haben sich nicht blicken lassen, in 9 Tagen. Die kommen nur nach Bedarf. Es werden keine Abholzeiten mehr notiert, man muss anrufen oder SMS schreiben um den Transfer zum Flughafen zu zu erfahren.


Gastronomie

4.0

Das Essen war etwas langweilig, nach unserem Geschmack. Etwas frisches Obst wäre nicht schlecht. Das Frühstück wird erst ab 7,30 angeboten. Zu spät um noch mit Ruhe zu Frühstücken, wenn man mit dem Bus abgeholt wird. Das sorgt fast jeden Tag für Ärger. Katharina, (die große,) sorgt dafür das keiner 5 min. zu früh reinkommt. Könnte man die Terrasse benutzen, würde das Essen mehr Freude machen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist schön, erholsam und genug Liegen sind vorhanden. Ein kleiner Spielplatz und eine Bar gibt es. Es gibt auch eine Minigolf Anlage, die aber nicht benutzt wird, vielleicht weil es zu teuer ist? Ich habe auch einen Tischfussball und eine Billard Tisch gesehen, an der Bar gibt es eine Dartscheibe. Es gibt keine Animation.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Juni 2018

Sehr schöner Urlaub kommen auf jeden Fall wieder

6.0/6

Wir waren zu zweit hier uns es war echt super . Leider sind wir erst nachts im Hotel angekommen man hat uns aber direkt was zu essen angeboten. Das Essen war lecker die Zimmer sauber das Personal sehr freundlich. Die Christa von der Rezeption ist super lieb und gibt gute Tipps wenn man ausflüge macht. Wir fanden das Hotel super und kommen auf jeden Fall wieder .


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mirco (41-45)

Juni 2018

Günstiges überzeugendes Hotel

5.0/6

Wir hatten wegen des günstigen Preises das schlimmste befürchtet. Das Gegenteil ist eingetroffen. Zimmer war ausreichend groß und sauber. Klimaanlage kostet allerdings extra und wird unbedingt benötigt. Auch der Safe kostet extra. Der Pool sowieso das Frühstück und Abendessen waren in Ordnung.


Umgebung

5.0

Um Ausflüge zu machen wird ein Auto benötigt. Unbedingt im Hotel buchen, da bekommt man extra konditionen! Ansonsten ist der Strand auch sehr schnell per Fuß erreichbar. Außer der Salzsee ist nichts weiter sehenswertes in der Gegend.


Zimmer

5.0

Bitte auf den Fernseher verzichten. Es gibt nur 3 deutsche Kanäle mit sehr schlechtem Empfang. Die Klimaanlage kostet pro Tag 6 € extra und wird auf jedenfall benötigt. Ansonsten war das Zimmer soweit sauber.


Service

5.0

Nicht jedes Personal ist in diesem Hotel gut. Man findet aber schnell heraus wer die gute Fee im Haus ist :-)


Gastronomie

4.0

Frühstück und Abendessen war soweit OK aber nichts besonderes. Getränke sind beim Abendessen etwas teurer als außerhalb des Hotels.


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es bis auf dem Pool eigentlich keine.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Juni 2018

Ein toller Urlaub, wir kommen wieder.

5.0/6

Es gibt immer wieder Beschwerden, es fehle an Komfort und das essen sein nicht abwechsungsreich genug. Wir haben uns im nina Hotel, auch dieses Jahr, wieder absolut wohl gefühlt. es ist nun mal ein3 Sterne Hotel und bietet keinen Luxus. Die Einrichtung ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber absolut sauber und in Ordnung. Man schläft ja nur in dem Zimmer. Das Essen, sowoh Frühstück, als auch Abendessen, könnte natürlich immer noch mehr bieten. Aber Leute...es ist ein 3 Sterne Hotel, zu sagenhaftem Preis. Und es gibt für jeden immer etwas. Beim Frühstück verschiedene Eierspeisen, Marmelade, Wurst Käse und ab und zu Ofannkuchen oder Crepes. Fruchtsäfte und Kaffee. Wer Luxus erwartet, ist hier falsch. Wer ein einfaches Hotel, mit absolut asureichendem essen und einer supertollen familiären Atmosphäre sucht, ist absolut richtig im Nina Hotel. Wir kommen gerade deshalb immer wieder gern hier her. Preis Leistung unschlagbar.


Umgebung

4.0

Zum Hotel fährt man ca 15-20 Minuten ab Airport.Das Hotel liegt ca 700 m vom Strand entfernt. Marmai ist einer der schönsten Strände auf Kos, wobei die Insel da sehr viel zu bieten hat. Es gibt auf Kos viel zu sehen und alles ist vom Hotel aus gut zu erreichen. Egal ob mit Mietwagen, oder Bus. Busverbindungen sehr gut auf Kos.


Zimmer

4.0

Einrichtunge etwas in die Jahre gekommen, aber absolut ok.


Service

6.0

Essen wurde immer schnell aufgefüllt. Rezeption sehr bemüht und hilfreich, wobei man sagen muss, man sollte sich den Anegstellten gegenüber wie ein freund verhalten und sie nicht als Angestellte behandeln.... Wie man in den Wald hinein ruft..... wir haben nur herzliche, tolle Menschen kennengelernt undFreundschaften geschlossen, die auch aus Deutschland gehalten werden. Wer die Menschen wie Anegstellte behandelt, muss sich nicht wundern, wenn ihm nicht die ganz grosse Freundlichkeit entgegen weh


Gastronomie

6.0

Frühstück, Abendessen siehe oben. Poolbar, absolt der Hammer. Dieses Jahr hat uns tagsüber die liebe Anastasia verwöhnt und Abends hat Miltos mit uns Spass gehabt. Das Anegobt ist super. Es gibt eine kleine Speisekarte, aus der man den kleine Hunger zwischendurch super stillen kann. Leckere Salate, Toasts, Baguettes, Eis oder auch Pizza sind sehr zu empfehlen. Obstsalate werden immer frisch zubereitet. Getränkeauswahl ist sehr gross. Cocktails aller Art, Bier gezapft und eiskalt zu humanen Preis


Sport & Unterhaltung

4.0

Tolle Poollandschaft, mit genug Liegen. Es gab diverse Veranstaltungen Abends, die immer sehr viel Spass gemacht haben. Massagen konnten gebucht werden, für 15 Euro 25 Min. Die Liege dafür wurde extra unter einem Pavillion im Schatten aufgebaut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (19-25)

Juni 2018

Für 5 Tage Urlaub empfehlenswert!

4.0/6

Das Hotel war 10 Minuten vom Strand entfernt. Der Eingangsbereich lag in der Mitte zwischen dem Esssaal und den Zimmer. Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss mit einem "Balkon". Das Zimmer war groß, jedoch Stand dort noch ein Kinderbett und ein Stockbett. Das Bett war nicht sehr gemütlich aber zum schlafen war es ausreichend. Das Essen war ganz gut jedoch nicht wirklich abwechslungsreich! Der Pool war super und es waren ausreichend Liegen da.


Umgebung

4.0

10 Minuten zum Strand. 5 Minuten zu zwei sehr netten Bars.


Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erkan (51-55)

Mai 2018

Hier stimmt das Preis-Leistungs Verhältnis.

6.0/6

Eine gepflegtes Hotel mit familiärer Atmosphäre :) Das Hotelpersonal ist stets hilfsbereit und sehr freundlich. Sind zum 2.ten mal hier.


Umgebung

6.0

Der Strand ist ca 600 meter entfernt und zu Fuß leicht erreichbar.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr bescheiden aber sehr sauber


Service

6.0

Extrem freundliches Personal!


Gastronomie

6.0

An der warm-kalten Buffett gab es reichlich Essen.Von Gemüsekost, Pasta bis hin zu Fisch und Fleischgerichten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gunnar (56-60)

Mai 2018

empfehlenswert

6.0/6

Wir haben uns sofort wohlgefühlt. Von der deutschsprachigen Rezeption über die freundliche und schnelle Bedienung sowie den guten Zimmerservice hat es uns an nichts gefehlt. Eine hervoragende Küche mit leckeren griechischen Speisen war ebenfalls vorhanden. Anfragen und Wünsche wurden von der Rezeption immer bestens erfüllt. Hierfür einen großen Dank an Christa und alle Angestellten. Wir werden sicher wiederkommen. Gunnar und Heike aus Thüringen


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Mai 2018

Ein Treffen der Twins Conni und Elke im Nina Beach

6.0/6

Ein Treffen der Twins Conni und Elke.... Trotz der teilweise gar nicht guten Bewertung, für uns jederzeit wieder eine Reise wert


Umgebung

3.0

Wenn man gut zu Fuß ist, Hühner mag, bzw. das Ländliche liebt, keine Animation benötigt und familiäre kleine Hotels mag, dann ist man hier richtig. Fahrt zum Hotel ca 10.Min bis 45 Min. Je nach dem welche Route der Bus nimmt. Neben Hotel sind 2 Autovermietung. Wir waren bei Alwaysbest. Super!! Ausflüge haben wir alles selber gemacht. Alles völlig unkompliziert. Und mit dem Bus ging es 2x nach Kos-Stadt. Für 2,10 eine einfache Fahrt. Tipp, Kefalo ein Traum, Kardamena super schön!!


Zimmer

4.0

Sehr einfach, schon sehr in die Jahre gekommen, aber völlig ausreichend. Schöner Balkon. Leider und das ist ein großer Minuspunkt, die Zimmer sind sehr hellhörig. Der Schlaf war leider oft nicht gut. Hatte neben meinem Zimmer Familie mit Kleinkind was alle 2Stunden geschrien hat.


Service

6.0

Katharina im Restaurant und die liebe Christa an der Rezeption... Einfach 2 tolle Frauen und super lieb.. Es waren alle ganz toll und sehr hilfsbereit und freundlich Und unser Barkeeper, danke an ihn!! Ich habe sogar ein Mojito bekommen ohne Alkohol. Seine Kreation!! Ein tolles Team im ganzen Haus!! Vielen Dank!!


Gastronomie

6.0

Super lecker!! Und für uns immer austeichend


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich denke, das keiner an Langeweile gestorben ist. Man muss hat selber aktiv werden!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joschi (26-30)

Mai 2018

Toller Service, aber leider kein schönes Hotel

2.0/6

Zunächst das wirklich positive: Das Personal war unglaublich nett! Egal ob die Putzfrauen, oder die Mitarbeiter an der Rezeption oder der Poolbar. Allerdings negativ: Es gibt im ganzen Hotelzimmer nur eine einzige Steckdose, was zu modernen Zeiten eigentlich schon sehr unüblich ist (klar braucht man im Urlaub keine Smartphones,etc. aber eine elektrische Zahnbürste + Föhn ist schon nicht zu realisieren). Dann fiel auf, dass das Zimmer schon sehr alt war. Die Möbel waren sicher schon um die 25 Jahre alt. Klar, darf man die Ansprüche für ein 3* Hotel nicht allzu hoch schrauben, aber man hat den Gast im Nebenzimmer schnarchen gehört. Jeder Schritt über den Flur hörte sich an, als würde jemand direkt im Zimmer stehen. Die Liegen am Pool waren bereits durchgelegen und es lag oft viel Müll um den Poolbereich herum. Das Essen: Die Gerichte wechselten jeden Abend, sodass eine gewisse Auswahl auf jeden Fall vorhanden war. Aber egal was man sich vom Buffet mit zum Tisch nahm - es war kalt. Das Frühstück sollte bis 09:30 stattfinden allerdings begann das Personal bereits um 09:15 damit, alles zusammenzuraufen und abzuräumen. Dies hat eine gewisse Hektik verbreitet und einem das Gefühl gegeben, dass man sich beeilen soll. Im grossen und ganzen lässt sich sagen, dass das Hotel sicher einige Urlauber begeistert, aber für jeden, der etwas Komfort benötigt, ist dieses Hotel nicht zu empfehlen, auch wenn der „familiäre“ Umfang des Personals wirklich nett ist. Das macht allerdings die anderen Mängel nicht wieder wett.


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen