14%
1.7 / 6
Hotel
1.7
Zimmer
1.6
Service
1.9
Umgebung
4.5
Gastronomie
1.6
Sport und Unterhaltung
1.7

Bewertungen

Sigrid Steinigen (61-65)

Oktober 2018

Muss man nicht unbedingt haben

1.0/6

Wer gar keine Ansprüche hat kann das Hotel buchen. Zimmer ist ein Glücksspiel. Ich hatte Glück mein Zimmer war ok. Wer Service will gibt es nicht. Essen furchtbar. Getränke Cola,Wasser ok aber alkoholische Getränke waren immer vorzeitig spricht 22 Uhr leer einen Abend war um 19 Uhr 30 kein Bier mehr das genauso Wein. War 2 Wochen da in der Zeit waren die beiden Aufzüge 2 mal kaputt und es dauert ewig bis die wieder in Ordnung waren. Anlage ist ziemlich dreckig


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Würde sagen ein Glücksspiel


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marlies (56-60)

Oktober 2018

Für Anspruchslose mit viel Humor

1.0/6

Von aussen sieht es noch ganz gut aus , aber von innen ist es nur noch katastrophal !!! Möbel sind Sperrmüll , Sauberkeit ist vergleichbar mit DIXI-Klo , Essen ist nur für total Anspruchslose .


Umgebung

6.0

1-1,5 Stunden vom Flughafen. Schoppingmöglichkeiten direkt vorm Hotel und mit unaufdringlichen Verkäufern. Auch Restaurants ganz nah ,falls man auch mal Fleisch essen möchte, was es ja im Hotel fast garnicht gab. Den Hoteleigenen Strand haben wr nicht gefunden ,sind wohl nur 3 Reihen irgendwo weiter weg . Aber es gibt auch einen freien Strand mit Liegen und mit Bedienung von Cocktails und Eisbechern vor dem"Trendy Hotel".


Zimmer

1.0

Möbel -Sperrmüll . Klodeckel , Seifenspender u. a. locker und ecklig ,schimmlig ,rostig ,verkalkt. 3. Zimmer war dann bewohnbar, sogar mit kleinem Badfenster. Duschen musste man oft kalt


Service

2.0

Personal war zwar bemüht , zu improvisieren , aber hatten wenig Möglichkeiten etwas zu verändern . z.B. -an der einzigen Bar gab es auf jeden Fall Gin und Wodka , Bier und Wein und Raki waren oft alle . - zu wenig Personal , kann die Sauberkeit nicht gewährleisten -die einzige Aussentoilette war ständig verdreckt und Klopapier musste man selber mitbringen !!! -Rezeption war bemüht , Zimmerwechsel angeboten , solange bis wir ein bewohnbares gefunden haben. -Reiseleitung hat sofort die Mängelli


Gastronomie

1.0

-eine Brotsorte ( Weißbrot ) , frisch oder auch vom Vortag !!! -Kaffeemaschine sehr oft nicht komplett befüllt ( keine Milch oder NUR heißes Wasser ) oder ganz kaputt .Aber wenn alles funktionierte ,war er sehr gut . -Speisen waren Mittaaag und Abend identisch ,nur in andere Schüsseln gefüllt -Fleisch / Fisch gab es selten und wenn , dann so wenig , dass die Russen schnell alles weggefressen hatten und für die paar Deutschen blieb nur die undefinierbare Gemüse-Pampe. -Frühstücken sollte man b


Sport & Unterhaltung

1.0

-Gab es nicht wirklich und zur Russendisco waren wir nicht. -Pool war ok , aber kaputte und dreckige Liegen und der Dreck drumherum waren eher abstoßend . -und dass man sich das Hotel schön trinkt , hat wegen dem stark begrenzten Angebot an alkoholischen Getränken auch nicht so recht geklappt -Alles in Allem kann man dieses Hotel nur mit ganz viel Humor und ohne jegliche Ansprüche ertragen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

Oktober 2018

Horrorhotel

1.0/6

Das Hotel ist für jeden unzumutbar. Es ist dreckig und total verkommen hier. Das Buffet lässt sich kaum beschreiben, ab dem 3. Tag haben wir im Hotel nichts mehr gegessen. Schimmel und Dreck überall. Wir hatten mit Sonnenklar TV gebucht (das 1. Mal und auch definitiv das letzte Mal). Wir haben aufgrund der Mängel versucht dort jemand zu erreichen, fühlten sich alle nicht zuständig und könnten aus Deutschland schon mal gar nicht aktiv werden. Wir haben es dem Anwalt übergeben...das Ergebnis einfach lächerlich! Gebucht hatten wir aufgrund der Beurteilungen von Anfang 2018! Angeblich hatte hier ein neuer Besitzer das Hotel übernommen...Finger weg von diesem Hotel...das hat mit Urlaub, Hygiene usw. in keinster Weise etwas zu tun! Die Bilder sind Fake, diese Zimmer gibt es definitiv nicht in dem Hotel! Die Beschreibungen der anderen Gäste aus September und Oktober 2018 sind absolut richtig!


Umgebung

5.0

Die Lage war gut, der Strand ist weiter weg als beschrieben, für mich war das wichtig aufgrund einer Behinderung. Das war leider vom Veranstalter eine falsche Angabe!


Zimmer

1.0

Kaputte Möbel, Steckdosen hingen aus der Wand, Schimmel überall, dreckige Matratzen, sehr dreckig!


Service

1.0

Keiner


Gastronomie

1.0

Das Essen wurde nur immer aufgewärmt, Salate dann auch irgendwann schlecht. Keine türkischen Gerichte. Fischköpfe in irgendeiner undefinierbaren Sauce gab es häufig und da reichte schon der Anblick!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Spa war ebenfalls verdreckt, da wollte auch keiner hin!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sigrid (61-65)

September 2018

Das Grauen hat einen Namen Hera!

1.0/6

Das Grauen hat einen Namen Hera !!!!!!!!!!!! Finger weg Die 3 guten Bewertungen können nur Fake sein.....In dem Hotel wurde nichts neu gemacht es besteht nur aus dreck alten kaputten Möbeln und Müll.. Leute Finger weg in diesem Hotel kann man nur Krank werden und es ist wirklich eine Frechheit von den Reiseveranstaltern solch eine Bruchbude anzubieten!!!??? Grüße an LMX was denkt ihr euch dabei??


Umgebung

4.0

Die Lage ist das einzige was ok ist...Liegt im Zentrum nahe vieler Einkaufsmöglichkeiten...Der Strandabschnitt vom Hotel liegt aber locker 500 m weit weg,nicht wie beschrieben 100m


Zimmer

1.0

Alles alt dreckig kaputt ..Schimmel..Stinkt ganz Übel im Zimmer


Service

1.0

Gibt keinen Bei Beschwerden kommt nur immer später oder morgen und nichts passiert


Gastronomie

1.0

Essen wenn man das so nennen kann immer das gleiche ..Magen Darm gibt es dazu


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es nicht..Der Pool ist dreckig und dinge die ins klo gehören Schwimmen durch den Pool!!!!!!!! Reinigung gleich null


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rüdiger (41-45)

September 2018

Das hat niemand verdient, GRAUENVOLL!

1.0/6

Das schlimmste was ich bis jetzt gesehen habe.Das ganze Hotel ist komplett verdreckt.Die Einrichtung ist größtenteils zerstört und nicht mehr funktionsfähig. Dazu kommt Schimmel Dreck und sogar gefährliche Sachen wie offene Steckdosen .Kabel hängen aus den Wänden,und es stinkt überall das einem der Atem stockt.


Umgebung

3.0

Die Lage ist soweit gut,das Hotel liegt an einer belebten Einkaufsstrasse,und zum Wasser sind es ca 500 Meter.


Zimmer

1.0

Defekter Sperrmüll überall,Das Elend wird nur noch durch die untragbaren Zustände im Bad getoppt.Alles verschimmelt .Tür lässt sich nicht schließen. Über der Dusche ein Handteller großes Loch,vermutlich der Fluchttunnel für die Kakerlaken die man überall sieht.Duschen ist nur in Badelatschen möglich.Die Bettwäsche riecht nach erbrochenem.Wir hatten 11 Tage gebucht und sind am 3 Tag auf eigene Kosten abgereist.Reiseleitung war vor Ort hat das Hotel aber nicht betreten. Hat ohne zu diskutieren da


Service

1.0

Kein Deutschsprachiges Personal,bis auf eine unverschämte Managerin,die auch noch frech wird.Den Mitarbeitern merkt man an das sie aufgegeben haben.


Gastronomie

1.0

Das Nackte Grauen,es stinkt und die Schüsseln kleben an den verdreckten Tischen fest auf denen sie stehen.Fleisch ist Mangelware .Und wenn es welches gibt stürzen sich Scharenweise ausgehungerte Russen darauf,weil sie wissen das nichts Nachgefüllt wird.Dazu verstecktes Geschirr. Salat besteht aus einer in 4 Teile geschnittenem Tomaten mit riesigen Zwiebelstücken,dazu undefinierbare Saucen die in den Buntesten Farben schillern und wohl als Dressing dienen. Alles riecht nach Fisch weil das gesamte


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt im Hotel keine Angebote. Der Wohlfühlbereich beginnt am Haupteingang wenn man diese Burg des Schreckens wieder verlassen darf.Wir sind jeden Tag unterwegs gewesen und haben auswärts gegessen.Abends sind wir dann zurück weil wir nicht am Strand schlafen wollten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

September 2018

Schrott Müll, niemand darf da hin!

1.0/6

Das Hotel ist in einem Miserablen Zustand alles was man nicht möchte wenn man Urlaub haben möchte ist in diesem "Hotel" zu finden. Essen ist eine Frechheit. Es stinkt alles . Sogar die Möbel am Pool und im gesamten "Hotel" gleicht Sprerrmüll. Ich kann nur vor warnen. Finger weg!!!!


Umgebung

3.0

Die Lage ist ok da gleich wenn man rausgeht aus dem Haus Einkaufsmöglichkeiten sind und zum Strand ca 500 m sind.


Zimmer

1.0

zerstörte Möbel absoluter Albtraum. Duschen nur in Badelatschen möglich schlafen ging nur mir sehr viel mit und viel Alkohol auf eigen mitgebrachte Handbücher.


Service

1.0

es gab kein Service den man normalerweise kennt .


Gastronomie

1.0

wir waren nur einmal von 3 Tagen im Hotel essen und das aus gutem Grund .das essen stinkt nach Fisch und im essen ist Sand einfach nicht zu empfehlen


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab Angebote die wir nicht wahrnehmen konnten unser Überlebensinstinkt war aktiv. Wir wollten nur nach Hause!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

September 2018

Hera Beach schlimmer geht nimmer

1.0/6

Schlimmer geht nimmer . wer krank nach Hause kommen möchte ,bitte gerne.Urlaub sieht anders aus , alles gekaufte Bewertungen.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cindy und Michael (41-45)

September 2018

Der Alptraum hat einen Namen: HERA BEACH HOTEL

1.0/6

Der Pure Alptraum Da freut man sich auf sein Urlaub,und erlebt den Alptraum pur.Von Erholung keine Spur.Wie auch,wenn man Nachts fertig und kaputt ankommt und man uns in ein Kellerloch schicken will.Da unser Doppelzimmer (wie alle anderen es auch erlebten) angeblich ein Wasserschadn hatte. Das war der Horror pur. Wir haben da nicht geschlafen und haben den Manager verlangt.Der wäre zuhause und kommt er um 8Uhr Dann bekamen wir ein 4 Bett Zimmer was wir aber unbedingt um 8 Uhr räumen mussten da dann die neuen kommen. Unser Alptraum ging weiter.Zimmer war dreckig,schimmelig und stank. Das Bad konnte man nicht nutzen da es vor dreck und schimmel befallen war. Die betten …..dreck pur somit verbrachten wir die nacht auf dem Balkon. Nächsten morgen beschwert und dann ein anderes zimmer bekommen. wieder dreckig und schimmelig.... Inventar kaputt ...und alles stank Haben die betten mit unsere Badehandtücher bezogen. Essen war auch fürchtbar.ausser Tomate,gurke und Wassermelone war nichts zu geniessen. ( Das war Unser ALL-IN)speisesaal dreckig und alles klebte.dreckig war auch das geschirr,tassen,besteck usw Traurig wenn man sagt: endlich DÜRFEN wir wieder nachhause :-( Dieses Hotel gehört geschlossen.


Umgebung

5.0

Lage ist super.ein paar meter vom strand entfernt und viele einkaufsmöglichkeiten und apotheken


Zimmer

1.0

Dreckig,schimmelig,stinken


Service

1.0

Lächeln alle und denken bestimmt : Wieder ein paar Idioten die hier für bezahlen!!! Keiner spricht deutsch ….ausser die Managerin..... wenn sie denn mal da ist. und dann führt sie sich noch auf,als wäre doch alles perfekt....


Gastronomie

1.0

Ohne Worte......


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Spa Bereich..... die Hölle Da geht keiner freiwillig rein


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Raimondo & Rosemarie (61-65)

September 2018

Es ist nicht vertretbar Leute dorthin zu schicken

1.0/6

Die Bilder sprechen für sich (BITTE Bilder ansehen )Nicht zu emfelen das Hotel gehert zu gemackt KEINE Deutsch sprach personal Alle Russich mann kann sich nicht verstendiger Horro pur.


Umgebung

4.0

Flughafer Antalya /Hotel 2 Stunde. Ausflugziele Alanya BIG MARKT


Zimmer

1.0

Nur dreck vo mann schaut


Service

1.0

Kein Deutsch mann kann sich nicht verstendiger Nur Russich.


Gastronomie

1.0

BITTE Bilder Betrachten !!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine !!!!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

September 2018

Niemals wieder dieses Hotel, niemals!!

1.0/6

Dieses Hotel ist das Allerletzte! Die Bewertungen sprechen für sich, bitte tun Sie sich das nicht an, ein echter Alptraum


Umgebung

6.0

Die Lage ist toll, Side ist einfach nur schön! Aber es gibt dort viele schöne Hotels, man muss sich das Hera Beach Hotel nicht antun


Zimmer

1.0

Dreckig, klein und total veraltet. Das Bad war der Horror


Service

2.0

Die Kellner sind sehr kinderfreundlich, schöne Grüße an Mehmet und Ali. Aber das ist auch das einzige positive


Gastronomie

1.0

Das Essen ist nur zusammengeschüttet, man weiß nicht, was man isst. Die Auswahl nur klein, fast kein Fleisch


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marco (46-50)

September 2018

So was darf man nicht anbieten

1.0/6

Alle schlechten Bewertungen stimmen. Die Reiseveranstalter die sowas anbieten sind skrupellos in unsrem Fall LMX Touristik.


Umgebung

5.0

Prima


Zimmer

1.0

Alt verwohnt.


Service

1.0

Gibt es keinen


Gastronomie

1.0

Schlecht


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es nicht


Hotel

1.0

Bewertung lesen

MARTINA (31-35)

September 2018

FINGER Weg von disen dreckigen, schimmiligen Hotel

1.0/6

ES ist der pure Horror, sowas habe ich noch nie gesehen...alles kaputt, dreckig und schimmelig.ich habe mit mehreren Deutschen Urlaubern gesprochen und es sind ganz viele auf die falschen Bewertungen rein gefallen...als wir buchten stand das Hotel bei über 70 Prozent Weiterempfehlung, nun sind es aktuell 23%...Das entspricht der Wahrheit...alles andre ist Bullshit...


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

klein, dreckig, schimmelig...die Dusche läuft aus, die Fliesen sind kaputt, die Dusche ist sehr schimmelig und es gibt über Haupt keine Abstellfläche im Badezimmer... Die Zimmer sind sehr klein und man hat wenig Platz für die Koffer.... In den knapp 14 Tagen wurde unser Zimmer nicht einmal gesaugt, geschweige denn das Badezimmer gesäubert, was gut lief ,das der Müll geleert und die Betten gemacht wurden, obwohl ich dieses bereits jeden morgen getan hatte...unmöglich...


Service

1.0

Welcher Service...die wenigen Mitarbeiter die dort sind können noch nicht einmal guten Tag oder Hallo sagen...das einzige was sie können ist die Teller abzuräumen, obwohl man noch gar nicht fertig gegessen hat...die Getränke beim Abendbrot muss man an der Poolbar selber holen🙄


Gastronomie

1.0

Das Essen war wirklich eine Katastrophe, undefinierbare in Soße eingelegt Dinge... Der Oberhammer war eines morgens haben siebenten gefrorenes Weißbrot unterjubelt..waren wohl auf den Ansturm der Gäste noch eingestellt😂😂


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab überhaupt keine Angebote...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jenny (31-35)

September 2018

Nie wieder

1.0/6

Klein,dreckig,kein Servise,schlechtes essen, einen morgen gab es nur gefrorenes Brot, viel kaputt,nur eine bar, einzig gutes war der kaffeeautomat und die letzten Tage das wlan


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Nur mit Betten.kühlschrank und Kommode mehr hat nicht rein gepasst.zimmer war dann voll man könnte sich kaum bewegen


Service

1.0

Gab es nicht


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Astrid (46-50)

September 2018

Ein echter Albtraum!

1.0/6

Das war das schlechteste was ich je im Leben erlebt habe!! NIE WIEDER!!! Schade aus dem Hotel könnte man echt was machen!!


Umgebung

5.0

Ideal


Zimmer

1.0

Grauenvoll!! Alles alt und dreckig!!


Service

1.0

Gab es nicht!! Das Personal konnte oder wollte uns nicht verstehen.


Gastronomie

1.0

Mega schlecht!! Habe noch nie so schlechtes Essen gehabt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kati (36-40)

August 2018

Nicht zu empfehlen!!

3.0/6

Das Hotel ist sehr gut gelegen aber das wars auch schon. Die Zimmer sind klein und schmudelig, es riecht nach Schimmel, der Teppich ist aus dem 60er und die Matratzen sind mindestens 10 Jahre alt. Toilette von der Größe her ausreichend, ist aber alt und rostig. Die Möbel sind auch aus der 60er Jahre. Es wäre kein Problem wenn es richtig geputzt wäre. Alles herzlos eingerichtet,manchmal Kleinigkeiten machen es aus. Die Gardinen sind sehr kurz und staubig. Die Klimaanlage funktionierte aber hat gestunken. Der Fahrstuhl ist auch alt, wir sind sogar einmal mit 2 kleinen Kindern stecken geblieben,was passieren kann, aber niemand spricht englisch deswegen könnte man sich nichtmal beschweren. Die Managerin stand nur da und hat sich nicht mal entschuldigt. Wie auch wenn keiner englisch Kenntnisse hat. Das Essen... Kann man essen... Aber das war es auch... Fast immer mussten wir nach sauberen Teller und Besteck fragen... Da sehr schnell aufgeräumt wurde. Das hotel ist voll mit einheimischen was nichts schlechtes bedeutet... Bleiben aber unter sich und keine Kontakt Möglichkeiten wegen fehlenden Sprachkenntnisse. Der Strand ist um die 200 m vom hotel entfernt und sehr voll. Die Aufpasser, junge Türken, sprechen auch keine Englisch was existenzielle ist in einem Urlaubsort. Zumindest vom jungen Leuten erwarte ich es. Aber weder in Hotel, noch wo anders wird englisch gesprochen... Oder deutsch, oder eine andere Sprache außer türkisch. Das ist ein absoluter no go.


Umgebung

5.0

1,5 Stunden ab Flughafen Antalya...


Zimmer

1.0

Nicht zu empfehlen. Lieber wenige Tage aber besseres Hotel buchen...


Service

1.0

Teilweis unfreundliche Kellner. Null Bock Einstellung.


Gastronomie

2.0

Kann man essen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (56-60)

August 2018

Wenn sie Lust auf unverschämte Russen haben ....

1.0/6

Altes Hotel, alte Einrichtung, eigentlich nichts auf was man sich freuen kann. Wir kamen um 7:00 Uhr an bekamen auch gleich ein Zimmer. Aber die Toilette stankt nach Gully, und man musste das Fenster öffnen. Leider waren die seitlichen Halteschienen abgerissen und das Fenster hing an zwei überdehnten Schrauben nach Unten. Klimaanlage , Kühlschrank liefen nicht.


Umgebung

4.0

Das Hotel selbst liegt an einer Lebhaften Strasse mit vielen Geschäften. Transfer 1Std 30 Minuten. Ausflugziele Stadt Side, sehr sehenswert.


Zimmer

2.0

Wie oben bereits angeführt erhebliche Mängel. Klimaanlage konnte ich selbst in gang setzen, allerdings nur auf total kalt. Kühlschrank wurde repariert, der Föhn leider nicht. Er blieb ein 18 s an und 3 Minuten12 s aus Gerät. trotz Reklamation wurde darauf nicht reagiert. Schlafen ging so, Matratzen sehr hart. Ziemlich helles Zimmer. Wir haben probiert ein anderes Zimmer zu bekommen, dass gezeigte war noch schlimmer als das erste, sodass wir dann darin blieben. Die Reiseleitung machte uns für di


Service

3.0

Also bemüht war man schon. Die Teller wurden sehr schnell abgeräumt. Teilweise war man noch beim Holen von einem Getränk, da war der Teller schon wieder futsch. Sonst hatte man es nicht so eilig. Service nur im Hotel, kein Service am Strand. Den musste man sehr suchen, weil es keinerlei Hinweis gibt. Das Foto bei den Bildern ist total veraltet weil es diese Fahne mit dem Hotelnamen gar nicht mehr gibt. Allerdings gibt es jetzt einen eindeutigen Hinweis auf den Strand, der ist da, wo eine Müllhal


Gastronomie

2.0

Also einmal habe ich sogar mal warme Pommes bekommen. Obst beschränkte sich auf Melone oder Pflaumen, einmal gab es Äpfel. Brötchen gab es auch hin und wieder. Aber am schlimmsten waren dabei die anderen Gäste, vornehmlich Russen und Türken, die das wenige was es gab, auf ihre Teller häuften und dann ungegessen zurückgehen ließen. Wer gern Fleisch isst, sollte ein anderes Hotel nehmen. All inclusive war das jedenfalls nicht. Bei den Getränken (Softdrinks) viel der viele Zucker auf, während das a


Sport & Unterhaltung

3.0

In Side kann man alles mögliche Unternehmen. Allerdings muss man sich selbst darum kümmern. Vom Hotel kommt da Nichts. Das liegt wahrscheinlich auch an der Sprache, die wenigsten können deutsch. Angeblich gibt es Wellness Einrichtungen, haben wir allerdings nicht bemerkt. Der Pool roch auch nach Chlor, den haben wir den Russen und Türken überlassen. Es gab zwei oder dreimal eine Aktivität, wir konnten wegen der Sprache nicht herausfinden was da gefeiert wurde.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juni 2018

Wir waren voll zufrieden!

5.0/6

Wir waren in der zeit vom 04.06 - 10.06.2018 im Hera Beach Hotel. Das Hotel selbst ist in letzter Zeit wohl schon etwas renoviert worden - zumindest wurde uns dies von den einzelnen Händlern an der Strasse gesagt. Sicherlich sind es noch ein paar Details die noch gemacht werden müssen - aber man merkt richtig, wie sehr sich Mühe gegeben wird, den Leuten einen schönen Urlaub zu ermöglichen. Auch wenn unser Zimmer nicht gerade groß und das Bad nicht allzu Modern war, so wurde es von der Putzcrew jeden Tag gesaugt und gereinigt. Ein kleineren Mangel ( quitschende Balkontür ) wurde nach Bekanntgabe sofort nachgegangen und behoben. Wir hatten von unserem Balkon aus einen recht guten Blick und konnten sogar das Meer sehen ( nicht viel davon - aber es reichte uns vollkommen aus ! ) Das Essen war abwechslungsreich sowie reichhaltig und als wir beim Küchenchef einen Wunsch äußerten wurde dieser prompt am nächsten Tag erfüllt. Auch gab es genügend Sitzmöglichkeiten. Diese waren entweder im klimatisierten Speisesaal oder draußen auf der Terrasse. ( In einer anderen Bewertung hier habe ich gelesen das die Katzen als störend empfunden wurden. Dazu sei aber gesagt, das die Tiere in ganz Side - also auch sicher in den großen teuren Hotels herrumstreunern. Und es sind immer einige Gäste welche die Katzen füttern. Da ist es also kein Wunder das sich die Tiere dann immer wieder dort einfinden. Und im Hotel selbst haben wir nicht eine einzige Katze gesehen. ) Die Servicekräfte an der Poolbar waren immer freundlich, schnell und vor allem gut gelaunt und wir hatten auch mit denen viel Spaß. Wir sind uns bewußt, das es nicht ein First Class Hotel ist doch es war unseren Ansprüchen mehr als gerecht und wir wurden nicht enttäuscht. Natürlich gibt es immer etwas was verbesserungswürdig ist, doch wir glauben das die Crew es schaffen kann, denn auch der Hotelinhaber ist für Anregungen immer zu haben. Zusammengefasst: Günstig, Essen reichhaltig, Zimmer Sauber, Personal freundlich. Wir überlegen schon jetzt ob wir im nächsten Jahr nicht wieder dort Urlaub machen....


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Antalya ca 40 min. Strand und Strandpromenade in 2 min Fußläufig zu erreichen.


Zimmer

4.0

Kleines Zimmer - aber immer Sauber !


Service

6.0

Alle nett und freundlich - immer mit einem lächeln.


Gastronomie

6.0

Unser Wunsch nach einem bestimmtem türkischem Salat wurde am nächsten Tag sofort nachgekommen


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolbereich immer sauber, verschiedene aktivitäten werden angeboten ( diese aber leider sehr kurzfristig )


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eric (19-25)

Juni 2018

Das Hera Beach Hotel übertraf unsere Erwartungen!

5.0/6

Das Hera Beach Hotel hat alle unsere Erwartungen übertroffen. In diesem Jahr wurde das Hotel von einem neuen Inhaber übernommen, der mit der Zimmerrenovierung begonnen hat. Die Zimmer sind sauber und modern ausgestattet, verfügen über eine Klimaanlage, Flachbildfernseher, Balkon und hygienische Sanitäranlagen. Das Personal ist überaus freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit und der Chef bemüht sich, allen Gästen einen komfortablen und möglichst angenehmen Urlaub zu ermöglichen. Bis auf ein paar sehr kleine Mängel wie die Qualität des Alkohols, die anfängliche Konstanz des WLAN, das in den letzten 2 Tagen aber behoben wurde, oder eine etwas lockere Poolleiter, gab es nichts auszusetzen. Für den Preis bekommt man auf jeden Fall ein sehr stimmiges Komplettpaket! Unser Familienurlaub war überaus schön und wir haben die Zeit dort sehr genossen. Vor allem der Service hat uns zu unserer vollsten Zufriedenheit beigetragen. Der Pool ist ausreichend groß, sauber und verfügt über eine kleine Rutsche. Der Sandstrand ist sehr nah am Hotel gelegen, beinhaltet Liegen und ist sauber und ordentlich. Alles in allem ist das Hotel nur weiter zu empfehlen, ich werde nächstes Jahr wieder dorthin zurückkehren! (:


Umgebung

5.0

Eine Stunde Fahrt vom Flughafen ist völlig akzeptabel und es gibt sehr viele Möglichkeiten, Ausflüge zu buchen und einzukaufen. Die Altstadt von Side ist nur 15 Minuten Fußweg an der Promenade entlang entfernt und definitiv einen Blick wert. Bei Ausflügen sollte darauf geachtet werden, wo diese stattfinden und man sollte nachfragen, wie lange die Fahrt ist. Aber fast alles ist sehr gut erreichbar und bietet eine Menge Spaß und Abwechslung für Groß und Klein.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Bestes Personal, dass ich je hatte!!


Gastronomie

5.0

Ausgewogenes Essen, gute Abwechslung, lecker, aber nicht sehr fleischlastig. Einmal in der Woche wird gegrillt und am letzten Tag gab es sehr leckeren Fisch. Man wird immer satt und es wird sich sehr gut gekümmert. Zb haben wir am Tag der Abreise extra früher Essen aufgetischt bekommen, da wir es sonst nicht mehr geschafft hätten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Denni (41-45)

Mai 2018

Sehr gutes Hotel

5.0/6

Hotel sehr gut gelegen sehr sauber Freundlichkeit wird hier gross geschrieben sehr nett . Toller Pool auch für Kinder gut geeignet . Animation auch okay für 3 Sterne .Chef ist sehr freundlich. Besonders Mustafa t. ö. immer freundlich und hilfsbereit. Ist weiter zu empfehlen . Immer wieder gerne


Umgebung

6.0

Alles Klasse und in der Nähe


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rita (51-55)

September 2013

Alptraum in Side

3.0/6

keine deutsch- oder englischsprachiges Personal an der Rezeption, Reklamationen werden, wenn überhaupt, sehr schleppend erledigt. Personal ansonsten sehr freundlich. Essen zwar gut gewürzt, aber langweilig, da immer Nudeln, Reis, Kroketten od. Fritten od. Wedges, Napolisauce, Gulasch ähnliches Fleisch. Immer das gleiche Salt- und Süssspeisen-Buffet. Geschirr nie richtig sauber gespült, man findet die Mayonaise vom Vortag noch unter dem Teller, Tassen zum Frühstück oder Kaffee = Mangelware, es gibt Plastikbecher. Zimmer werden nicht täglich gereinigt und wenn erst gegen 16:00 Uhr. Schimmel in der Dusche, Kalkflecken am Waschtisch, Matratzen nicht sauber. 90% Russische Gäste. Alles in allem ein Alptraum. Service-Personal an der Poolbar sehr freundlich.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ülviye (19-25)

September 2012

Lage sehr gut, Hotel schlecht

2.3/6

Das Hotel an sich allgemein ist ok. Wir kamen nachts um 3 im Hotel an. Trotz der Hotelreservierung mussten wir die Nacht im Hera Park Hotel (Partnerhotel, ca. 500-600m entfernt) verbringen, da keine Zimmer frei waren?? Am nächsten Tag bekamen wir unser Zimmer erst ab ca. 14 Uhr.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr gut. Einkaufsmöglichkeiten sind direkt vor dem Hotel. Die Entfernung zum Meer ist nur 2-3min zu Fuß, Den hoteleigenen Strand konnte man in 5-10min zu Fuß erreichen. In die Altstadt von Side dauert es auch nur 10-15min zu Fuß.


Zimmer

2.0

Zimmer war absolut zu klein. Badezimmer ebenso, Dusche zum Teil auch verschimmelt. Boden dreckig, wurde auch nur einmal v. Reinigungspersonal geputzt. Der Balkon war klein aber ausreichend. Der Blick zum Meer hat mir gefallen. Der TV war auf der Minibar, weil kein Platz im Zimmer ist. Boden im Zimmer auch teilweise dreckig, wurde auch nicht wirklich gereinigt.


Service

1.0

Weder die Freundlichkeit noch der Service v. Personal existiert null. Sauberkeit gibts bei denen anscheinend nicht. Tische, Bestecke, Teller waren jedesmal dreckig. Wenn man beim Essen Getränke bestellt hat, kam es erst dann, wenn wir mit dem Essen fertig waren. Außerhalb der Essenszeiten durften wir uns die Getränke selber holen aus der Holzhütte!! Und zur ZIMMERREINIGUNG, da durften wir uns auch jedesmal aufregen. Bei 9 tägigem Aufenthalt wurde unser Zimmer nur 2x gereinigt. Handtücher, Bettwä


Gastronomie

1.0

Sehr schlecht. Wir haben 9 Tage lang fast nur Kartoffeln (Pommes) und Suppe gegessen, da es jeden Tag wirklich nur das gleiche gab. An einem Tag wurde nur gegrillt. Da durften wir mal Hähnchen essen.Das Buffet war auch nicht gerade sauber. Keine Klima im Restaurantbereich. Ist echt nicht erträglich, wenn man mal keine Plätze im Aussenbereich findet weil diese sind auch immer schnell besetzt. Mit den Getränken war ich auch enttäuscht. Bei Softdrinks keine Kohlensäure!! Bei Alkohol, war die Hälfte


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war ok. Freizeitangebote wie Animation war nur an einem Tag, da kam eine Bauchtänzerin das wars dann auch schon. Disco gibts jeden Di und Fr im Partnerhotel Hera Park Hotel. Man wird mit einem Servicebus v. Hotel hingefahren um 23 Uhr und zu einem bestimmten Zeit wieder zurückgefahren (ca. 2Uhr nachts). Ist aber auch nicht wirklich zu empfehlen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

September 2012

Schöne Hotelanlage, aber...

3.3/6

Ein eher kleines Hotel mit Pool. Die Zimmer sind sauber, bedenklich sind die Nasszellen (Schimmel). Die Klimaanlage lässt zu wünschen übrig. Überwiegend Urlauber aus Rußland. Wenige Urlauber anderer Nationalitäten. Zur Vollverpflegung gehört Frühstück, Mittag und Abendbrot. Am Abreisetag gibt es auf Nachfrage bei Bedarf eine Lunchbox. Kann man sich sparen.


Umgebung

4.0

Liegt ca. 200 m vom Strand entfernt an einer Einkaufsstraße. Umgeben von anderen Hotels. Ausflüge mit dem Bus nach Antalya oder andere Angebote des Reiseleiters annehmen.


Zimmer

4.0

Zimmer ist mit Doppelbett, Kleiderschrank, Tisch mit Spiegel, Minisafe, Minibar, Nasszelle (Waschbecken, Toilette, Dusche), Klimaanlage, Telefon, TV und Balkon ausgestattet. In der Nasszelle ist Schimmel zu sehen. Die Klimaanlage schwächelt. Ansonsten sit das Zimmer in Ordnung und wird auch regelmäßig gereinigt.


Service

2.0

Das Personal kümmert sich nicht in jedem Fall um die Hotelgäste. Schlechte Deutschkenntnisse. Zimmer werden ordentlich gereinigt.


Gastronomie

3.0

1 Restaurant und eine Pool Bar, welche um 23:00 Uhr schließt. Sauberkeit an der Bar läßt zu wünschen übrig. Zu den Mahlzeiten gibt es ausreichlich zu Essen. Das Essen ist landestypisch und schmeckt. Es nervt jedoch, wenn das Personal einem Gast den Teller vom Tisch nimmt, sobald dieser leer ist. Das Personal fragt kaum, ob jemand etwas Trinken möchte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt jede Menge Einkaufsmöglichkeiten. Am Strand werden viele Freizeitaktivitäten angeboten. Der Hotelpool ist sauber und wird regelmäßig gereinigt. Die Sonnenliegen, Auflagen und Sonnenschirme am Pool sind teilweise beschädigt. Die Musik, die am Pool durch das Personal abgespielt wird, ist täglich die Gleiche. Die Lautstärke ist manchmal unerträglich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

September 2012

Badeurlaub mit Hindernissen, Straßen Cafe Feeling

2.2/6

Das Hotel/Anlage ist von Außen schön anzusehen, aber dass war es dann auch. Die Zimmer sind mit Doppelbett und Klima ausgerüstet. In unseren 14 Tagen Urlaub wurde nur 2x gereinigt, dass belegen auch die Fotos. Der Service ist schlecht, so mussten wir uns mit dem Hotelrezeption und den Service herum ärgern. Auch das AI Buffet war nach dem 8 Tag immer dasselbe und eher nichts besonders. Haben wir in anderen 3 Sterne Hotels schon mehr und besser erlebt.


Umgebung

6.0

Vorteil die Entfernung zum Strand beträgt gute 100m. Tipp, man sollte nicht den hoteleigenen Strand aufsuchen, da der nach dem Frühstück schon besetzt ist, da es hier nur gut geschätzte 40 Liegen gibt. Die Aufleger sind zerrissen, kein Service am Strand weder ein Sonnenschirm. Die ersten Reihen befinden sich am Wasser, aber auch neben dem Volleyballfeld. Das Hotel steht in unmittelbare Nähe zur Einkaufsstraße, wo man in wenigen Gehminuten folgende Shops erreicht: -Apotheke, Kleidergeschäfte, Opt


Zimmer

1.0

Das Zimmer war geräumig aufgebaut mit DZ, Kommode, Kleiderschrank. Es befand sich ein kleine Fernseher mit einem einzigen deutschen Kanal RTL2 und ZDF nur bei Bedarf. Aber man fährt ja nicht in den Urlaub um Fernsehen zuschauen. Klimaanlage funktionierte wunderbar, wobei die Einstellung der Temperaturen nicht funktionierte, es waren immer si um die 20°C. Unser Balkon wurde in den 14 Tagen nie gereinigt. Der Ausblick war sehr schön. Ein Safe befand sich im Kleiderschrank, welches durch eine Gebüh


Service

1.0

Bei Ankunft im Hotel wurden wir an der Rezeption einigermaßen freundlich empfangen, der Check In erfolgte auf schnellen Wegen und der Koffer Page brachte unsere Koffer in das Zimmer. Leider konnte man sich mit ihm nur in türkisch unterhalten, was dies etwas schwierig machte. Im Zimmer angekommen, löste sich dann der Klodeckel vom Klositz. Ein Mitarbeiter der Technical Services kam nach wenigen Minuten meines Anrufes und siehe da, es war der Koffer Page, der ja kein Deutsch oder Englisch verstand


Gastronomie

2.0

Das AI Buffet befand sich im KG des Hotels, wenn sich alle Hotelgäste um die gleiche Zeit im Restaurant getroffen hätten, hätte nicht alle einen Platz gefunden, welches wir auch schon erlebten durften, demnach haben wir uns die Zeit ausgesucht, an dem keine Menschenmassen vor dem eher migrigen Essen standen. Die Speisen fielen eher dürftig aus von Kroketten, Kartoffel, Fisch, jeder Menge Salate und Süßigkeiten. Einziger Höhepunkt der türkische Abend, an dem gab es Kebap. Die Tische waren verkleb


Sport & Unterhaltung

2.0

Wer jeden Dienstag so gegen 15 Uhr am Pool liegt und die Sonne und in aller Ruhe seinen Urlaub genießen möchte, ist hier leider fehl am Platze, denn um 16 Uhr kommt der "überaus liebevolle Mitarbeiter" und babbelt auf türkisch sowas wie "jella jella" so ähnlich wenn man Kamele verscheuchen möchte, denn am Dienstagabend ist Türkischer Abend und dann müssen alle vom Pool weg. Also ein freundliches Hallo können Sie bitte aufstehen wir wollen die Animation vorbereiten gibts leider nicht, denn man is


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

August 2012

Zuhause ist es manchmal doch am schönsten...

2.2/6

Nachts um 3 Uhr Ortszeit kamen wir im Hotel an, bekamen den zimmerschlüssel, gingen aufs Zimmer und von wem wurden wir begrüßt? Von einem ca. 1 qm großem schimmelfleck, der teils nass war und teils ca 3 cm schwarz aus der Wand hervor kam. Der Putz lag Komplet über den Boden verteilt und direkt an der Wand stand auch eines der Betten. Zimmertausch war leider erst am nächsten Tag möglich, da der Rezeptionist weder deutsch noch englisch sprach. Als wir morgens noch einmal tauschen wollten, wollte man uns einen techniker schicken... Nach langem hin und her bekamen wir dann doch ein anderes Zimmer. Der Schimmel im bad wurde dort durch Weise plastikfußleisten überklebt... Essen war ok, nur da es morgens, mittags und abends 7 Tage am Stück das selbe gab, wollte man am 2. Tag schon nichts mehr essen. Wir haben in der all inclusive Woche jeder 3 kg abgenommen. Der Strand war an sich ok, manche Liegen waren kaputt, eine bar oder Bedienung wie an den Strandabschnitten der anderen hotels gab es nicht.


Umgebung

5.0

Die Lage war gut, man war schnell am Meer, kleine Geschäfte liegen in unmittelbarer Nähe und in ca 15 Minuten ist man zu Fuß in der Altstadt von Side.


Zimmer

2.0

Mega kleine zimmer, die Nische mit den 3 Kleiderbügeln konnte man beim besten Willen nicht als Kleiderschrank bezeichnen, das Bad war absolut klein. Man musste aus nem Koffer leben, den man aber aufs Bett heben musste um ihn aufklappen zu können, da es zu wenig Fläche auf dem Boden gab. Andere Urlauber haben Geschirr mit aufs Zimmer genommen und das dreckige Geschirr im Flur bzw treppenhaus abgestellt, Dies stand dort mehrere Tage bei der Hitze.


Service

1.0

An manchen Tagen hat die Putzfrau ordentlich geputzt... Die minibar die angeblich täglich aufgefüllt werden sollte mit diversen Getränken fanden wir am ersten Tag mit 2 kleinen Flaschen stillem Wasser vor... Das war's dann auch schon, nachgefüllt wurde nichts. Beim essen musste man die fast leeren Teller verteidigen, da die Kellner diese oft schon mitnehmen wollte, wenn sich noch essen darauf befand. Der Oberkellner, bzw der, der wie es aussah für die Einteilung der servicekräfte zuständig wa


Gastronomie

2.0

Steht in den anderen Texten mit drin, denke mal das reicht


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool sah sauber aus, benutzt haben wir ihn aber nie, da er ständig voll mit besoffenen Russen war. Dies ist kein Vorurteil oder ähnliches, sondern traurige Tatsache. An einem einzigem Abend kam eine bauchtänzerin, das war's aber auch schon mit Unterhaltungsprogramm.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Edmund (19-25)

Juli 2012

Es ist genau wie auf den Bildern zu sehen ist, ok

3.8/6

12.00 Uhr ist der Checkout. Unser Abholservice kam 16.45, wir mussten somit die Zeit mit den Koffern woanders verbringen, als auf unserem Zimmer. Wurden regelrecht rausgeschmissen! Musik war ok, wenn man mit den Leuten gut klarkam wars sehr lustig. Die Anlage hatte jedoch oft einen Wackler und die CDs waren allesamt verkratzt und somit setzte die Musik oft aus. Das Essen war auch ok.Hätte mehr Salat zur Auswahl gehabt.Die Früchte waren 1a! Im Badezimmer war Schimmel und es war sehr klein. Ein kleiner 13'' TV, der nie genutzt wurde. Klimaanlage funktioniert sehr sehr schlecht, es war so dermaßen heiß. Der Strand ist zwar 200meter entfernt, jedoch nicht der des Hera Beach Hotels. Hierzu muss man nochmal 400meter nach rechts entlang der Promenade gehen. Die Clubs Lighthouse und Zone sind zu empfehlen. Kostenloser Eintritt für Touristen, manchmal jedoch nur mit weiblicher Begleitung. Eine Flasche Wodka im Lighthouse kostet 110€ und Whisky 200€ ;)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (36-40)

Juli 2012

Urlaubsort war gut aber das Hotel naja

3.3/6

allgemein kann man sagen ging das hotel so nur die allgemeine reinigung im hotel war schlecht...das heisst das essbeseck ab und an schmutzig die tische nicht wirklich sauber und das zimmer da wird nur alle 2 tage hanttücher,bettwäsche und müll sauber gemacht und der boden sowie waschbecken wird nicht gereinigt.


Umgebung

6.0

umgebung ist toll bis zum allgemeinen strand sind es 2-3 min. und bis zum strandabschnitt der zum hotel gehört sind es 10min. zu fuss.


Zimmer

1.0

zimmer wird nur ale 2 tage hanttücher,bettwäsche und müll sauber gemacht...der boden sowie waschbecken wird nicht gereinigt....war in 12 tagen so bei uns gewesen.


Service

5.0

kellner sind super nett. die kelner machen mit den kindern oft spass und abends tanzen die kellner zur musik mit. aber mit der reinigung haben die es nicht so gut drauf.


Gastronomie

4.0

essen ist norma ...nichts besonderes und die getränke sind aus einem automaten künstlich.


Sport & Unterhaltung

1.0

gibt keine sportunterhaltung und wenn ja selbst bezahlen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter (70 >)

Mai 2012

Kurztrip teils geschäftlich

4.7/6

Eine kurzfristig anberaumte Reise zum Superpreis dann sollte man nicht meckern . Und eswar das erste mal dass ich darüber geärgert habe kein russisch mehr zu können . Wegen der schönen Russinen im Hotel . Weiterempfehlung des Hotels möchte ich mit " jein " beantworten .


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bärbel (41-45)

April 2012

Urlaub 2012

3.7/6

Reiseleitung von GTI unter aller Sau ,ziehen ein nur das geld aus der Tasche doch möchte man seinen Urlaub verlängern ,wird man nur verarscht und es meldet sich keiner von der Gti Reiseleitung Ansondsten waren wir mit dem Hotel und dem Personal zufrieden


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

September 2011

Sauberes Hotel direkt am Strand

5.5/6

Dieses Hotel hat mehr als 3* verdient !! Für Familien eher nicht so geeignet.. Aber für Paare perfekt :-) Günstiger AI Urlaub !


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ronny (19-25)

August 2011

Bitte nicht buchen

2.2/6

Das Hotel hat etwa 40 Zimmer. Es waren viele russische Urlauber anzufinden. Die Sauberkeit im Allgemeinen ist eher mangelhaft.


Umgebung

3.0

Ansprechend war auf jeden Fall die Lage des Hotels. Folgt man der Einkaufspromenade, wo man alles erdenkliche bekommen kann, ist man nach etwa 150m am Strand. Legt man dann noch weitere 150m zurück, ist man am Privatstrand des Hotels. Dieser Strand glänzt mit einen schönem sandigen Untergrund. Bemängeln muss man allerdings, die teils zerstörten Liegen, die schmutzigen Auflagen für die Liegen und das Nichtvorhandensein einer Dusche zum Entfernen des Salzwassers. Um sich abzuduschen muss man ext


Zimmer

2.0

Auf den Weg in unser Zimmer mussten wir immer am Putzwagen vorbeigehen, das heißt der Reinigungswagen stand rund um die Uhr auf den Flur herum. Im Zimmer angekommen, bemängelt man sofort die Größe des Zimmers. Zwei Einzelbetten eine kleine Kommode und einen kleinen TV, schätzungsweise 20m² inklusive Balkon und Bad. Nicht einmal Schränke waren vorhanden, sodass mein Kumpel und ich aus dem Koffer leben mussten. Es war nur eine Kleine Ablage vorhanden und ein paar Kleiderbügel, mehr nicht. Positiv


Service

2.0

Positiv hervorzuheben ist das freundliche Personal, besonders die Rezeptionisten waren sehr bemüht, auch vor dem Hintergrund, dass ihr Deutsch nicht besonders ausgeprägt war. Auch der reine Pool machte einen gepflegten Eindruck. Problematisch waren die dreckigen Fliesen im Außenbereich, die teilweise auch kaputt waren. Die Liegen am Pool waren auch mit Schmutz übersät. Zu allen Überfluss waren sogar Liegen defekt. Uns störten die Katzen in der Hotelanlage, da sie auch Zugang zum Essensraum h


Gastronomie

2.0

Absolut hervorragend war das Angebot an Salaten. Große Auswahl und immer frisch. Als Hauptnahrungen gab es Nudeln und Reis, was ja eigentlich nicht schlimm ist, allerdings vermissten wir Variationen. Insgesamt war das Essen auch nicht abwechslungsreich genug. Auch die Auswahl an warmen Speisen war eher mangelhaft. Generell waren die Speisen auch eher lauwarm bis kalt. Außerdem gab es nur eine leichte bis gar keine Klimatisierung des Essensbereiches. Das Personal ist allerdings bemüht, benutztes


Sport & Unterhaltung

2.0

Unterhaltung wurde nicht angeboten, bei so wenig Urlaubern aber auch verständlich. Eine schmutzige Tischtennisplatte war die einzigste Möglichkeit Sport innerhalb der Hotelanlage zu betreiben. Der Pool war aber sauber und ansprechend.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jessica (14-18)

August 2011

Schöner Urlaub

4.0/6

das hotel sieht im großen und ganzen gut aus, könnte aber sauberer sein, die gitter am pool waren auch dreckig aber sonst ordentlich und genügend liegen. es gibt eine wasserrutschte und eine erfrischende dusche neben dem pool. die bar hat genügend sitzmöglichkeiten. wenn etwas nicht in ordnung ist zB , die klimaanlage, und man an der rezeption bescheid sagt, dann wird es sofort repariert. am tage war auch immer gute musik, manchmal ein bisschen zu laut, aber man brauchte nur bescheid zu sagen dann wurde sie leiser gemacht.


Umgebung

5.0

die lage des hotels ist perfekt. das hotel liegt direkt in side und ca. 150 meter bis zur promenade (strand) und läden zb. (markets) direkt vor dem hotel: wenn man zum hoteleigenen strand gehen möchte, dann muss man ca. 400 meter gehen. das römische theater erreicht man ca. in 15 minuten, wenn man die promenade entlang geht.


Zimmer

3.0

die zimmer sind auch im großen und ganzen ordentlich , aber sie könnten größer sein und eine außnahme sind die duschen. in denen war schimmel, auch am waschbeckenrand, (es roch im bad nach schimmel aber nicht in allen zimmern). die reinigung der zimmer ließen zu wünschenübrig. das bad wurde nur gewischt, wenn man es sagte. die betten waren bequem.


Service

4.0

das personal ist sehr freundlich und immer unterhaltsam. wenn man etwas braucht, dann sind sie sofort zur stelle. sie gucken immer, dass kein geschirr und keine leeren becher rumstehen. sie machen auch manchmal mit einem späßchen.


Gastronomie

4.0

das essen ist ser sehr lecker. viel auswahl an salaten und immer warmes essen. es gibt von jedem etwas (nudeln, reis, fisch, fleisch, gefüllte paprika ....... ). man kann sich zwischen den vielen desserts gar nicht entscheiden. außerdem gibt es jeden tag melone und andere obstsorten. aber leider war das geschirr oft dreckig. die bar hat zwar viel auswahl an getränken, aber es gab in den 2 wochen, die wir dort verbracht hatten, an 3 tagen kein wasser mit kohlensäure.


Sport & Unterhaltung

4.0

es gibt keine sportmöglichkeiten außer tischtennis. wenn man sich entspannen will, dann kann man ein massageprogramm durchführen (türkisches bad, gesichtsmaske ......) für die kinder gibt es eine wasserrutsche, die leider nur für bestimmte zeiten an ist. jeden freitag ist türkischer abend. türkische tänzer liefern eine gute show ab. auch die bauchtänzerinnen machen einen guten eindruck. danach kann man selber noch zur türkischen musik tanzen, selbst die kellner machen immer mit. es hat immer s


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Swetlana (41-45)

August 2011

Super Urlaub, kann ich nur empfehlen

4.6/6

Dieses Hotel ist was für Rentner und Paare die Ruhe haben möchten. Keine Freizeitangbote ausser Freitag da gab es eine Tanzvorführung. Die Bettwäsche und die Badetücher wurden garnicht gewechselt. Die Handtücher nur 2x . Das Essen war super, besonders der Reis war ein genuss. Das Zimmer war sauber. Am ersten Tag war kein Zimmer mehr frei und wir mussten nebenan ins Hera Park 4 * Hotel ;) ! Mein 14 jähriger Sohn fand es langweilig, mit meinen Freundinnen würd ich nochmal hinfahren.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tamara (19-25)

August 2011

Schöner Urlaub! Jederzeit gerne wieder!

4.4/6

Insgesamt ist das ein sehr schönes Hotel in einer sehr guten Lage! Es befindet sich direkt in einer Einkaufsstraße und bis zur Strandpromenade sind es nur wenige Meter. Dort gibt es viele verschiedene Bars, Restaurants und Freizeitabgebote. Das Personal war stets hilfsbereit und freundlich!! Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt! :)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

August 2011

Keine allzu hohe Erwartungen machen

3.8/6

Wir waren zu dritt in einem sehr kleinen Doppelzimmer untergebracht, von Bewegungsfreiheit keine Spur. Die Möglichkeit unsere Kleidung in einem Schrank unterzubringen war leider auch nur bedingt möglich, da dieser sehr klein war und nur ein Ablagebrett u. 5 Kleiderbügel enthielt. Naja und die Hygiene lies wirklich auch zu wünschen übrig. In der Duschkabine und rund ums Waschbecken fand sich Schimmel wieder, und der Boden hat in den zwei Wochen auch keinen Wischmop gesehen. Der Gastronomische Bereich war soweit okay. Das Essenangebot war reichlich und geschmacklich wirklich gut. Auch das Personal war sehr freundlich und bemüht. Wobei einen Kritikpunkt gibt es auch da, die Bar schloss am Abend spätestens um 23 Uhr...war schade. Den Strandbereich welcher direkt zum Hotel gehört, konnte man innerhalb von 5 Minuten zu Fuss erreichen, allerdings ist dieser nicht wirklich zu empfehlen. Zu wenig Sonnenschirme, dreckig etc. Wir sind dann immer an einen, sogar etwas näher gelegenen Strandabschnitt gegangen, welcher bewirtet wurde. Es bestand aber nicht die Pflicht dieses Bewirtungsangebot anzunehmen. ´ Alles in allem war es dennoch ein schöner Urlaub und wenn man seine Erwartungen nicht allzu hoch schraubt kann man das Hotel auch weiterempfehlen ;-)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alina (14-18)

August 2011

Tolle Lage, Sauberkeit na ja!

4.2/6

Das Hotel war relativ klein, passte aber für die Anzahl der Gäste. Die Zimmer waren von ausreichender Größe, das Badezimmer etwas klein & voll Schimmel (oder Dreck?) müsste meiner Meinung einfach mal renoviert werden, damit man sich auch in den Zimmern wohler fühlen kann. Klimaanlage war sehr gut! Und der Balkon war zwar etwas klein, hat aber ausgereicht! All Inclusive betrifft keine Cocktails & alles nur von 10-23 Uhr !!!! Die Auswahl der Getränke zum Frühstück war eher gering, wenn man nicht gerade verrückt nach Kirsch, Kiwi, oder Orangensaft (Automat) ist. Wasser ohne Kohlensäure!


Umgebung

6.0

Strand (von den Hotels an der Promenade) war circa 100m vom Hotel entfernt, jedoch hat das Hotel Hera Beach KEINEN eigenen Strand, wie angegeben, sondern man darf lediglich den öffentlichen Strand / '' freier Strand '' (ca 200m weiter) mitnutzen! Direkt vorm Hotel befindet sich eine lange Einkaufsstraße! Super! Daumen Hoch! Am Strand wurden zahlreiche Angebote angeboten, wie Parasailing (25€ pro Person) oder ähnliches! Je nach Reiseveranstalter wird hier auch im Hotel viel Angeboten, wie Bootsto


Zimmer

3.0

Größe Ausreichend, Badezimmer vielleicht etwas zu klein. Meiner Meinung war das Zimmer zu altgebacken, eher im 'großmutter' Stil und roch auch dem entsprechend, durch die alten Möbel. Wie gesagt, wem es gefällt, war es ok! Klimaanlage super! Minibar mit 2 Wasserflaschen, jedoch nicht wirklich kalt! Telefon, Tv (fast nur Türkische Sender), Safe, Balkon! Es gab einen Schminktisch und der Fernseher stand provesorisch auf der Minibar, da nicht mehr viel Platz im Zimmer übrig blieb! Einbausch


Service

4.0

Die Kellner waren sehr nett und wirklich hilfsbereit & immer für einen Spaß offen! Daumen Hoch! Mit der Kommunikation gab es keine Probleme! Nach der Zimmerreinigung haben sie mit der Bettdecke ein Motiv aufs Bett gelegt! Super Süß! Jedoch kann man Sauberkeit hier unterschiedlich definieren, es war aber noch akzeptabel!


Gastronomie

4.0

Die Auswahl der Speisen war groß, jedoch waren manche Speisen bereits beim Beginn der Essenszeit kalt und nicht immer schön anzusehen! Wurst beim Frühstück nicht gerade appetitlich! Eher Landestypische Küche! Der Chefkoch war unheimlich freundlich und sehr bemüht! Manchmal gab es frisches Hähnchen vom Grill, oder Dönerfleisch! Super lecker! Jedoch leider nur manchmal ;)


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sehr schön, jedoch auch renovierungsbedürftig! Ausreichend Liegen, die jedoch nicht immer sehr schön waren (Matten) Mit ist aufgefallen, dass die Rutsche sehr rostig war, und es vor den Treppen zur Rutsche scharfe Kanten gab, woran sich die Kinder beim Hinfallen, vorallem durch die Nässe, sehr weh tuhen könnten! Sollte behoben werden! Wasserablaufrille dreckig! Nicht schön anzusehen! Sonst war die Atmosphäre super! Schöne Palmen! Schöne Musik! Massage Angebot war sehr groß! De


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juli 2011

Nur für Freunde von Dreck und Schmutz!

2.2/6

Überschaubares , ständig überbuchtes , runtergekommenes, schmutziges Hotel. Ausquartierung der Gäste von 1-2 Tagen in ein anderes Hotel ,noch schlimmeres Hotel, scheint hier an der Tagesordnung zu liegen. Empfang unfreundlich und emotionslos. Der Gast als störendes Individuum. Gäste sind hauptsächlich Russen, die aber nicht unangenehm auffielen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist hervorragend. Einkaufs- und Unterhaltungmöglichkeiten direkt gegenüber und in unmittelbarer Nähe des Hotels. Zum Strand ca.150 m und zum hoteleigenen Strand mit kostenlosen Liegen und Schirmen ca. 400 m. Hier war leider auch zeitiges Kommen angebracht, da es ab 9.30 Uhr keine Schirme mehr gab. Es gab 4 x soviele Liegen als Schirme. Liegen und Schirme teilweise defekt, alles sehr lieblos.


Zimmer

1.0

Sehr kleine, schmutzige und in die Jahre gekommene Zimmer. Niemals barfuß durch das Zimmer oder Bad laufen (ekelig).!!! Das Bad in jeder Ecke verschimmelt, Toilette ekelig, Dusche nur in Badeschuhen betreten. Die Wände sehr schmutzig und klebrig, Teppisch schmutzig. Bettdecke und Bettlaken fleckig. Klimanalge funktionierte , aber sehr laut. Kühlschrank warm. Minibar bestückt mit 2 Wasserflaschen !!!


Service

1.0

Nach komplikationslosem Zimmerwechsel von einem verschimmelten , dreckigen,sehr kleinem, stickigem Dachzimmer sind wir in ein etwas größeres verschimmeltes, dreckiges Zimmer gewechselt. Die Urinreste vom Vorgänger auf der Toilette, die Haare von der Putzfrau und die Dreckreste vom Vorgänger in Dusche und Waschbecken habe ich zuerst mit Desinfektionsmittel beseitigt. Die schon ergrauten, schmuddeligen Handtücher wurden nach 2-3 Tagen und die Bettwäsche wurde nie gewechselt. Zimmerreinigung bestan


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, eine Bar und auch am Pool kann man sein Essen einnehmen. Wir hatten AI gebucht und konnten keine Mahlzeit pünktlich einnehmen,da das Essen immer erst ca. 40 min später fertig war. Das Essen war stets lauwarm bis kalt und die Fliegen tummelten sich fröhlich auf jeder Speise. Zeitiges Kommen sicherte noch eine geringe Auswahl, da kaum etwas nachgelegt wurde. Kühlung oder Abdeckhauben suchte man vergebens . Hygiene ein Fremdwort. Die einzigen freundlichen Mitarbeite


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool sauber, die Auflagen dreckig und zerschlissen und die Musik viel zu laut.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Eileen (19-25)

Juli 2011

Nie wieder Hera Beach!

3.2/6

Ich möchte hier negative Bewertungen nicht unausgesprochen lassen. Das Hotel ist ständig überbucht!!!! Als wir in dem Hotel ankamen, wurde uns auf Englisch versucht zu erklären das wir für 2 Tage in ein anderes Hotel ziehen müssen, da unsere Toilette und Klimaanlage defekt wäre. Da wir mit einem anderen Paar zusammen verrreist waren, war es schon sehr komisch das in beiden Zimmern dies so wäre. Es stellte sich dann später raus, dass das Hotel maßlos überbucht war. Jedoch das schlimmste an der Sache war das Ausweichhotel Sun Flippers. Als Ausgleich dieses Hotel anzubieten, ist eine Frechheit, weil das Sun Flippers nicht mal 1Stern verdient hat, wir konnten nicht mal duschen und das war noch das geringere Übel.... Aufgrund unserem Gespräch mit dem Reiseleiter von GTI erfolgte sofort eine Umbuchung in das Hotel Dynasty für 1 Nacht, welches wir sofort weiterempfehlen würden. Am 3ten Tag nach unserer Anreise kamen wir dann endlich in unser gebuchtes Hotel, was auf den ersten Blick einen ganz guten Eindurck machte. Dieser Eindurck änderte sich dann aber schnell. Der übermalerte Schimmel an den Wänden, kam wieder durch. Obwohl wir wussten das die Klimaanlage nur stundenweise läuft, müssen wir sagen das sie obwohl sie auf 10°C stand nichts abgekühlt hat. Das Hotel ist von der Anlage und Größe her nicht schlecht, aber in einen renovierungsbedürftigen Zustand. In dem Hotel sind einige Nationalitäten vertreten, darunter aber auch viele Osteuropäer. Diese sind auch der Grund warum man zu den Mahlzeiten rechtzeitig gehen musste, da sie in der Lage sind ein komplettes Buffet innerhalb von 10min zu leeren, so dass das Personal keine Chance hatte sofort wieder was nach zuräumen, sie waren aber bemüht.


Umgebung

5.0

Etwas sehr positives hat dieses Hotel und das ist die Lage und die Umgebung. Es ist wirklich nur 100m von der Strandpromenade entfernt und 300m zum hauseigenen Strand. Die kleine Einkaufsstraße ist recht angenehm und nicht störend. Die Entfernung nach Sidezentrum beträgt zufuß wenn man die Strandpromenade lang läuft ca. eine halbe Stunde, was völlig angenehm ist.


Zimmer

2.0

Größe und Ausstattung völlig ausreichend. Die Zimmer waren bei Ankunft sauber, aber wurden von dem Reinigungspersonal nicht gereinigt. Es wurde nur das Bett gemacht und das war schon viel, Handtücher wurden generell nur alle 3 Tage gewechselt. Die Klimaanlage war leider ohne wirkliche Funktion, außer einem lauen Lüftchen kam nix raus und das bei 45^C im Schatten. Der Schimmel an den Wänden wurde leider vor Bezug des Zimmer nur über gemalert und nicht beiseitigt und daher kam er im Laufe uns


Service

3.0

Das Personal ist von der Freundlichkeit und Fremsprachenkenntnissen sehr unterschiedliich. Die Kellner waren immer sehr freundlich und in der Lage sich mit einem zu unterhalten und das auch auf deutsch. Der Restaurantchef ist auch sehr postiv zu erwähnen, er war stets bemüht Missstände zur Zufriedenheit seiner Gäste zu beseitigen. Negativ aufgefallen ist z.B. der Barkeeper, welcher einen nicht verstehen wollte und einem mit Absicht die falschen Getränke gegeben hat. Das Personal an der Rezep


Gastronomie

3.0

Es gab ein Restaurant und eine Bar,was an und für sich für die Größe des Hotels ausreichend wäre, wenn genug Tische und Stühle vorhanden wären. Das Essen war nicht abwechslungsreich, es gab jedem Tag fast immer das selbe und es war teilweise leider nicht zu identifizieren. Auch wenn man damit rechnet das man landestypisches Essen bekommt, könnte man sich in der Hinsicht mehr Mühe geben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war ok, obwohl nicht genug Sonnenschirme für alle Liegen vorhanden waren. Internetzugang war vorhanden, es gab 1x in der woche einen türkischen Abend was für 3 Sterne auch völlig in Ordnung ist, weitere Animation gab es nicht aber aber lt. Katalobeschreibung wusste man das vorher. der Strand war sauber, Liegen, Auflagen und Sonnenschirme kostenlos. Obwohl man wusste das am Strand keine Strandbar vorhanden ist, müssen wir sagen das es sehr schade ist. Da der Strand vom 4Sterne Partnerhote


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Iris (41-45)

Juli 2011

Hotel nicht zu empfehlen

2.7/6

CHECK IN UNFREUDLICH KEIN KOFFERBOTEN ZIMMER kein kühlsch UND UNSAUBER WC KAPUT DUSCHE ZUKLEIN NACH 23uhr keine mög getränke zu kaufen essen ungeniesbar nie wieder hotel hera das schlechteste hotel seid ich turkei fliege und es war das 10mal freundlkeit gleich 0 taxifahrer kennen das hotel nicht dolmusch kommt auch nicht in die nähe man muss immer bis zur hauptstrasse laufen am strand alles gegen geld liege schirm usw im zimmer nicht einmal wechsel der handtücher oder bettwäsche keine reinigung keine animation in diesen hotel


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juli 2011

Das Management sollte ausgewechselt werden

1.5/6

Kleines uns solides Hotel von außen,leider eben nur von außen. Der Alptraum fängt schon an der Repzeption an....unfreundlich und von oben herab und irgendwie total überfordert,so wurden wir die Gäste empfangen... Zimmer.....noch nicht sauber...ok...wir warten......gegen 15.30 bekamen wir das "gesreinigte Zimmer",der Alptraum ging weiter...nix war hier wie es sein sollte...verkeimte Handtücher,dreckige Bettwäsche und der Gesamteindruck vom Zimmer war eher keimig,schimmlig und abgerantzt,ganz zu schweigen von der Größe ca 10qm für ein Doppelzimmer.....das ist ist wahrlich die Härte schlecht hin. Zimmerwechsel 2 Tage später allerdings nur nach ständigen Drängen.....Hurra wir haben jetzt 2qm mehr,alles andere war genauso wie im anderen Zimmer.


Umgebung

4.0

Die Lage an sich war gut............die Entfernung zum Strand war weiter als angegeben und für Al Bucher uninteressant.....es gibt keine Strandbar


Zimmer

1.0

Klimaanlage...WELCHE????.....die in zimmer funktionierte....unsere nicht Minibar...war mehr eine verkleidete Heizung Sat TV....Schneetreiben in Alaska..1 dtsch. Sender Irgendwie alles Reliquien um 1980 zumindest sah alles so aus


Service

1.0

Bis auf einen Kellner war das gesamte Personal unfreundlich,zu den Mahlzeiten wurde das Geschirr,egal ob noch etwas drauf bzw. drinn war ohne Anfrage abgeräumt. Zimmer..............wir haben uns gefragt weshalb es in diesem Hotel eigentlich Zimmermädchen gibt........die Tagesdecke über das Bett zu schmeissen hätte der Manager auch erledigen können da er eh nur rum gesessen hat,anstatt den Reklamationen nach zu gehen.........welche immer wieder als lapidar hingestellt oder einfach herrunter ges


Gastronomie

1.0

Laut Katalog sollte es 5 Bars geben...........in Wirklichkeit gab es nur eine,die Poolbar!!Restaurant.-,Lobby.-,Vitaminbar und Cafeteria waren jeweils nur Automaten ( Kaffee u. Saft ) Sauberkeit und Hygiene war,wie auch in Zimmer hier Fehlanzeige,wo man hinsah nur Dreck und Keim Das Essen,wer eine Diät brauch kann das Hotel buchen....nach 2 Tagen ißt er dort nix mehr weil er nichts mehr bekommtes sei denn er ist unter den ersten 20.....eintönig,viel zu wenig und zum Teil Recht eklig


Sport & Unterhaltung

1.0

Wow...der Pool...das Katzenklo.....mehr muß man dem nicht hinzufügen!! Liegen und Auflagen,dreckig,zerschliessen und zu wenig Unterhaltung......ein Türkischer Abend


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

Juli 2011

Nie wieder Hotel Hera Beach!

1.7/6

Das Hotel ist auf grund fehlender Sauberkeit sowie sehr schlechte Essen nicht zu empfehlen.Wenn sie nicht 10 tage in ihrer Bettwäsche liegen wollen,dann ziehen sie es selber ab und sehen sie zu das die gebrauchte Bettwäsche nicht wieder aufgezogen wird.War einpaar mal anwesend als das Zimmer gereinigt (was das Zimmerpersonal unter reinigung versteht)werden sollte und das war für mich eine völlig neue Erkenntniss,die sanitären anlagen wurden in der gesammten zeit nicht einmal gereinigt und dies finde ich ganz schön ekelig.In punkto Essen kann ich nur sagen " pfui spinne "keine Abwechslung 10 tage lang den gleichen Fisch,mal gebraten,mal gegrillt,kalt im Salat,mal mit panade,mal ohne usw jeden tag morgens,mittags und abends gab es Wassermelone nur einmal gab es einen Apfel.Also kauft man sich seine Früchte selber wenn man nicht immer das selbe essen möchte.Die Suppen bestanden nur aus gefärbtem Wasser mit viel Pfeffer,Butter/Margarine gab es nur zum Frühstück,mittags und abends gab es das Brot ohne Butter.Wenn sie morgens hunger auf Pommes haben sind da richtig.Wenn sie russisch lernen wollen,dann sind sie in diesem Hotel gold richtig,man kann andere nationalitäten an einer Hand abzählen.


Umgebung

4.0

Zum Stand ist es keine große Entfernung,auch in die Altstadt Side kommt man sehr gut und auch recht schnell wenn man auf der Strandpromenade läuft.Die Einkaufsmöglichkeiten beginnen gleich in der Aussenlobby,das Hotel liegt direkt in einer Einkaufsstrasse.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr klein von dem Bad mal ganz abgesehen,es ist so klein das wenn man an noch nicht an Klaustophopie leidet,es spätestens nach dem besuch des Bades darunter leidet.Den Kühlschrank muß man vor benutzung erst einmal richtig reinigen.Von Minibar keine Spur,selbst wenn sie in der nacht angekommen von Wasser keine Spur.Wenn sie eine Kaffeemaschine vermuten,leider Fehlanzeige.Die Möbel in dem Zimmer wo ich war sind noch nicht sehr alt.Die Klimaanlage ist der Witz des tages,sie wird vo


Service

1.0

Die Freundlichkeit läßt in dem Hotel arg zu wünschen übrig,es sei denn sie sind russischer herkunft.Die Fremdsprachenkenntnisse sind mangelhaft,kaum englisch geschweige denn deutsch,aber russisch sehr gut.Was die Sauberkeit anging wie schon erwähnt,würde ich als katastrophal bezeichnen.


Gastronomie

1.0

Kann nur sagen wenn sie auf Selbstversorger machen leben sie gesünder und eventuell auch länger.Die Atmosphäre ist wie in einer Kantine,es ist ja nicht so groß da würde man mit mehr freundlichkeit usw auch eine angenehmere Atmosphäre schaffen können.Aber in diesem Hotel will man vieles nicht,wenn man dem Personal vorschläge macht wie man dieses und jenes verändern könnte,bekommt man nur den eindruck sie haben es nicht mehr nötig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keinerlei Angebote in punkto Sport oder Unterhaltung.Selbst die Poolbar war um 21 uhr wie leer gefegt.Denn man hat keine Lust in dieser Atmosphäre länger als notwendig zu sitzen und einen Drink zu sich zu nehmen.Die Einkaufsmöglichkeiten sind dagegen sehr gut zu erreichen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ines (26-30)

Juli 2011

Tut euch das nicht an, nie wieder!

2.7/6

Das Hotel ist sooooo schmutzig. Die Bettsachen (Matratze, Leintuch, Decke, Polster) stehen vor Dreck. Wir haben die Rezeption gebeten das Bett zu säubern, danach war's noch schlimmer. Es gibt in diesem Hotel kein einziges Bettzeug das sauber ist!!! Dicke schwarze und rote Flecken (Blut?!)! Das Badezimmer: Schimmel in seiner schönsten Form. Ich bin mir nicht sicher ob man nach dem duschen sauberer ist. Kühlschrank: wir haben nichts hineingestellt! Völlig verschimmelt. Die Chefin war extrem unfreundlich und konnte nicht verstehen über was wir uns beschweren und das wir neue Bettsachen haben wollten! Das Personal ist aber sehr nett und das Essen ist ok- man darf nur nicht unter das Buffet schauen- sonst vergeht einem das Essen schnell wieder.


Umgebung

4.0

Die Lage ist gut...der Strand ist um die Ecke, die Stadt auch leicht zu Fuß erreichbar.


Zimmer

1.0

Katastrophe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dreck, Schimmel, Flecken...


Service

6.0

Das Personal ist wirklich nett und extrem bemüht!!! Ohne dieses nette und zuvorkommende Personal wäre der Urlaub wirklich ein Horror gewesen.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist gut, kein Luxus, aber ok! Nur leider ist es auch im Restaurant sehr schmutzig. Der Boden


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Strand ist sehr schmutzig, Pool ebenfalls, überall schwarze Haare. Der Strand ist nicht wirklich einladend. Sonnenbett an Sonnenbett und auch sonst ist der Strand nicht sehr sauber. Überall Zigarettenstummel und die Matratzen der Liegebetten stinken sehr vermodert. Frei laufende Hunde verrichten immer wieder ihr "Geschäft" direkt im Meerwasser neben am Meer sitzenden Menschen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2011

Der schlimmste Alptraum unserer bisherigen Reisen

1.2/6

Dieses Hotel heißt nicht nur Hera,es heißt Hera Beach und ist ein beliebtes Reiseziel der Osteuropäer 95%,deutsche Reisegäste gibt es so gut wie keine. Die Zimmer sind klein und gerade sauber sind diese auch nicht,das ganze Hotel läßt zu wünschen übrig.Vor dem Spa Bereich riecht es stark nach Katzenurin und der Pool wird von den Katzen als Katzenklo benutzt. In Sachen Verpflegung und Hygiene verdient dieses Hotel gerade mal einen Stern.An Obst und das im Juni haben eine Woche lang morgens,mittags und abends nur Melone zu sehen bekommen,wie armselig. Und morgens schon Pommes und ekel Wurst,unverpackte und ungekühlte Butter mit ranzigem Geschmack, bei fast 40 Grad kein Wunder. Und wer mit LMX dort ist sollte auf den arroganten Reiseleiter Herr U. verzichten und versuchen Herr E. als Reiseleiter zu erreichen,dieser setzt sich für den zahlenden Gast ein und spielt die Mängel des Hotels nicht runter wie sein Kollege. Abschließend sei noch gesagt.dass der Manager Herr in seinen Umgangsformen nicht gerade pingelig ist und Ihm jedes Mittel recht ist, Gäste die sich beschweren und eine unterschriebene Mängelliste vom Reiseleiter haben,sich diese mit unorthodoxen Methoden versucht anzueignen. Ein Tipp .. Herr O. gehen Sie mal rüber in das Familien geführte Hotel Hulusi und lernen SIE dort wie DREI STERNE aussehen können.


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand ist auch beträchtlich länger als angegeben und für All inklusiv total uninteressant ...es gibt dort keine Strandbar....ab in den Markt Sonst ist Side schön und die Umgebung sehenswert....


Zimmer

1.0

Klimaanlage.........das ist der Brüller schlecht hin.....wir mußten bei 35 Grad schlafen.....Die Klimaanlage läuft in diesem Hotel nur Stundenweise (nicht so im Katalog) und das ganze dann auch nur mit einem drittel Leistung.....allerdings gibt es in diesem Hotel eine Klimaanlage die hervorragend funktioniert und zwar die im Zimmer des Managers. Die Minibar funktioniert ebenso wenig. Sat Tv....ein dtsch. Sender und das ganze mit Schnee


Service

1.0

Ohne Worte.........nie wieder.....So enttäuscht waren wir noch nie von der Türkei


Gastronomie

1.0

Grausig.......Die Cafeteria,die Lobbybar,die Restaurantbar und die Vitaminbar sind lediglich Saft und verdreckte Kaffeeautomaten wo man sich bedienen darf


Sport & Unterhaltung

1.0

Zum Thema Liegen,die Auflagen am Pool bis auf 8 blaue, zerschlissen ,total verdreckt und viel zu wenig.Händtücher egal ob die im Zimmer oder für Pool und Strand sind alle samt total fleckig,vergraut und nur eklig. Die Dusche am Pool ist dermaßen verdreckt und daher unbenutzbar....


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rudi (56-60)

Juni 2011

Einmal und nie wieder

1.8/6

Das Hotel ist laufend überbucht. Man muss 1-2 Tage in anderen Hotels übernachten, und vergeudet so seinen Urlaub. Am Strand gibt es keine Getränke. Es gibt am Poolbereich weniger Aufliegen als Liegestühle.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

Juni 2011

Nie wieder Hera Beach!

1.3/6

Das Hotel befindet sich in einem eher schlechten Zustand und nicht vergleichbar mit der Beschreibung im Internet bzw. Katalog. Sauberkeit? Fehlanzeige! Wir haben AI gebucht und haben uns teilweise selbst verpflegen müssen.


Umgebung

2.0

Der hoteleigene Strandabschnitt war ungepflegt und ca.300 m vom Hotel entfernt. Einkaufsmöglichkeiten sind rund 800 m entfernt. In Hotelnähe sind Einkaufsmöglichkeiten begrenzt. Entlang der Strandpromenade gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten.


Zimmer

1.0

Das Zimmer ist sehr klein und schmutzig. Die Minibar kühlte nicht, genauso warm war die Klimaanlage!!! Einfach nur schlecht.


Service

1.0

Der erste Eindruck war die Bestätigung für die nächsten folgenden Tage. Bei unserer Ankunft morgens um 03.00 Uhr war noch kein Zimmer für uns bereit, da das Hotel überbucht war. Nach 1 Stunde bekamen wir endlich unser Zimmer, was wir dann noch ca. 1 Stunde selbst gereinigt haben. Bei Beschwerden stießen wir immer auf Ignoranz. Bis auf einen bemühten Kellner war der Service schlecht.


Gastronomie

1.0

Es gab weder eine Vitaminbar, noch eine Lobbybar. Die Automaten waren verdreckt und teilweise defekt. Zudem konnte man nicht aus den Bechern trinken, so das wir uns immer Einwegbecher besorgten. Das Essen war einseitig. Im nicht klimatisierten Restaurant wurde bei 40 Grad natürlich auch die Wurst, Butter sowie andere Speisen teilweise ungenießbar.


Sport & Unterhaltung

2.0

Am Pool gab mehr Liegen als Schirme. Die Auflagen waren zerrissen, es gab nur 8 brauchbare die natürlich heiß begehrt und schnell vergriffen waren. Die Poolumrandung ist teilweise defekt und freilaufende Katzen urinierten in den Pool.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juni 2011

Einmal und nie wieder

1.9/6

Die Hotelanlage ist sehr klein und sehr ungepflegt. Die Wörter Hygiene und Sauberkeit kennt dieses Personal nicht. Getränke bekommt man nur aus Plastikbechern und die sind so schmutzig das wir und unsere Getränke draußen gekauft haben ok ich kann nur sagen das Hotel ist nicht mal 1 Stern wehrt mir egal wir sind wieder gesund in Berlin angekommen


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

September 2010

Gut besuchtes Hotel für Gäste aus Osteuropa

3.9/6

Getränke (selbst Raki) bekommt man nur aus Plastikbechern, weil laut Aussage eines Kellners kein Glas mehr ausgegeben wird, da alles kaputt gehauen wird. Schade dass es Reisende gibt, die wohl noch nie etwas von wenigstens etwas Benehmen gehört haben. Der Platz in der Bar war sowieso nicht ausreichend und dann wurde einem noch der Stuhl unter dem Hintern geklaut.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olaf (46-50)

September 2010

Preis-Leistung stimmen überein

4.0/6

Kurz vor unserer Reise hatte ich hier negative Meinungen gelesen, welche ich nach unseren Urlaub nicht unwiedersprochen lassen möchte. Obwohl wir wegen Überbuchung des Hotels die ersten 2 Nächte in einen Bunkerzimmer übernachten mußten, war alles andere o.k. Sauberkeit, Essen hatten bei uns keine Mängel und entsprechen den oberen 4 Sterne Segment. Da ich regelmäßig in der Türkei bin, mußte ich den schlechten Meinungen wiedersprechen.


Umgebung

3.0

Die kulturellen Besichtigungsmöglichkeiten sind zu Fuß in ca. 20 min gut zu erreichen, der Strand in ca. 5min. Den Hoteleigenen Strand suchten wir nicht auf und auch weitere Ausflugmöglichkeiten nutzten wir nicht.


Zimmer

4.0

Außer die 2Nächte im Bunkerzimmer ( aber selbst dort war alles sauber und ordentlich) gab es nichts auszusetzen.


Service

5.0

Das Personal in der Türkei ist grundsätzlich freundlich und die Kinderfreundlichkeit ist augefällig. Unser Zimmer war immer sauber und auch die Hotelanlage. Die Umgebung des Pools wurde mehrmls in der Stunde von den Personal gesäubert.


Gastronomie

4.0

Bei Essen und Getränken war ich angenehm überrascht, da ich von Frühjahr in Polaris/ Alanya das glatte Gegenteil erlebt hatte. Es war immer alles sauber, für Fischesser gab es am Tag mindestens 2x Fisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da wir nur am nahen Strand waren, erfolgt keine Beurteilung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (19-25)

August 2010

Alles im Allen ok

4.0/6

Wir hatten eigentlich das Side Best gebucht und wurden dann vor unserer Ankunft in das Hera Hotel umgebucht ohne Probleme. Nur jetzt hatten wir all inklusive und nicht mehr Halbpension. Die schlechteren Bewertungen für dieses Hotel kommen glaube ich eher von älteren Gästen die mehr erwarten. Für unsere 1wöchige Reise war dieses Hotel mehr als ausreichend. Es waren mehrere Nationalitäten vertreten aber damit hatten wir kein Problem. Man konnte am Pool immer ins Gespräch kommen. Das Hotel an sich ist in einem ordentlichen Zustand und wir würden es wieder nehmen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einer kleinen Shoppingstr. sehr zum Leiden der Geldbörse meiner Freundin :D. Die ersten Tage wurde man immer angelabert das man sich dieses und jenes angucken sollte und ein guter Preis gemacht wird. Reagiert man nicht und winkt sofort ab merken sich die Ladenbesitzer die Personen und wir selber wurden dann die laufenden Tage auch nicht mehr so oft angesprochen. Einen Laden kann ich aber nur empfehlen und das ist der türkische Barbier direkt vor dem Hotel (by Ufuk), wen


Zimmer

4.0

Größe des Zimmers war eher klein aber für eine Woche total ausreichend. Schönes großes und bequemes Bett. Kleiner Fernseher war auch vorhanden mit ZDF und lokalen Sendern. Kühlschrank / Safe (2€ Tagesgebühr) waren auch im Zimmer und die Klimaanlage hat auch ihren Dienst zu unserer Zufriedenheit getan. Auf dem Zimmereigenen Balkon hatten wir direkten Blick auf den Pool und die Shoppingstr.


Service

4.0

Das Personal war ziemlich freundlich und hat während unseres Aufenthaltes immer weiter dazugelernt. Zimmer waren immer sauber und wurden auch täglich gereinigt, wenn man die Putzfrau gelassen hat.


Gastronomie

4.0

Essen und Getränke waren OK. Kann nur empfehlen rechtzeitig zum Abendessen zu gehen, da die Hoteleigenen Köche immer was frischen und leckeres zubereiten und wenn das alle ist ist nur noch das normale Buffet zur Auswahl vorhanden, welches immer wieder nachgefüllt wird.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wurde immer Musik am Pool gespielt und Abends war auch manchmal Unterhaltung gegeben. Pool war immer Sauber, aber die Strandliegen könnten evtl. neue Auflagen gebrauchen. Aber sonst alles Ok. Wer JetSki fahren möchte und andere Sachen muss am Strand direkt nachfragen und buchen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tina (19-25)

August 2010

Nach Umbuchung in angeblich besseres Hotel

2.7/6

Von Außen wirkte das Hotel gut. es ist eher ein kleingehaltetenes Hotel mit 5 Etagen. es verfügt über einen kleinen sauberen Pool und eine Poolbar. Die Anzahl der Liegen ist sehr begrenzt und die meisten sind schon fürh reserviert. Auf Sauberkeit scheint das Hotel jedoch keinen großen Wert zu legen, denn die Liegen sind schmutzig und die Auflagen zerschlissen. An der Poolbar werde die Plastebecher (könnten auch mal Neue her) meistens nur kurz mit Wasser gespült. Wir hatten AI gebucht und es gab Cola, Fanta, Sprite. Außerdem noch Bier welches jedoch nicht unseren geschmack traf. dann gab es noch Tee und sehr süße Säfte. Die übermäßige Nationalität in unserem Hotel waren Russen. Diese waren sehr eigen und benahmen sich, als würde das Hotel ihnen gehören. Anonsten waren aber auch einige Deutsche da.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen aus fuhren wir ca. eine gute Stunde. Die Lage des Hotels war okay. Es lag direkt an einer kleinen Einkaufsstraße und bis zum Strand waren es nur ca. 100 m die Straße runter. Der hoteleigene Strand befand sich noch einmal ca. 200 m an der Strandpromenade entlang. Die Liegen und Auflagen waren dort kostenfrei und sauber. Der Strand war feinsandig und leichtabfallend. In der Shanty Beach Bar gegenüber dem Strand gab es für Gäste des Hera Beacht Hotels 10 % Rabatt. Auf diese muss das


Zimmer

1.0

Die Zimmer haben eher Abstellkammergröße. Unser erstes Zimmer war sehr klein und der Kleiderschrank konnte nicht als solcher bezeichnet werden. Wir wechselten dann das Zimmer und bekamen ein etwas größeres. jedoch war in diesem das Bad winzig. Hygiene und Sauberkeot ließen sehr zu wünschen übrig. Die Dusche únd das Waschbecken waren schimmlig. Handtücher und Laken waren dreckig. Also herrschte keine Wohlfühlatmosphäre. Außerdem war das Zimmer schon serh abgenutzt. Vorhanden waren ein Doppelbet,


Service

2.0

Das Personal war eher unfreundlich. es kam kein Guten Morgen oder etwas in der Art. Die Teller wurden meist ohne nachzufragen abgeräumt, auch wenn noch nicht aufgegesse wurde. An der Poolbar mussten wir außerdem schon eine Viertelstunde vor AI Schluss mit dem Kellner diskutieren, um noch etwas zu trinken zu bekommen. Außerdem wurden wir auch angemotzt und das kann wirklich nicht sein. Im Hotel sprach keiner Deutsch und nur gebrochen Englisch. Also fiel die Verständigung schwer. Als die Klimaanla


Gastronomie

3.0

Es gab ein Restauarant für die Hauptmahlzeiten und die Poolbar an der es Snacks und Kuchen gab. Das Essen hat lecker geschmeckt war jedoch sehr eintönig (jeden Tag Huhn, Reis und Nudeln). Außerdem gab es nur eine sehr kleine Auswahl, was eigentlich untypisc für die Türkei ist. Zum frühtsück gab es nur Fladenbrot also auch sehr gewöhnungsbedürftig. Die Hygiene im restaurant war auch bedürfitg, denn es gab z.B. immer wieder dreckige Teller und Tischdecken. Die Küche war eher türkisch, also nich f


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation gab es in diesem Hotel einmal in der Woche zum trükischen Abend. Da wurde getanzt. Einkaufsmöglichkeiten waren super. gleich gegenüber gab es eine kleine Einkaufsstraße. Jeodch gab es nur ein kartentelefon also war anstehen angesagt. Der Pool war sauber Liegen udn Auflagen jeodch nicht. Am Strabd war wie oben beschrieben alles perfekt. Am Pool gab es außerdem zu wenig Schirme. Unterhaltung am Meer wie Parasailing war wie normal kostenpflichtig. jedoch waren Liegen aund Auflagen an Str


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

August 2010

Wenn man auf Abenteuerurlaub-Hotels steht

3.5/6

Sauberkeit wird hier eher nicht gross geschrieben, naja das nächste mal bring ich denen putzmittel mit.. alle drei tage wurde nur das lacken gewechselt (zwar schön gefaltet aber eben immer das alte, das meistens flecken diverser art hatten )und schränke wurden wohl anfang der saison gewischt .... was alles in dem teppichboden war, konnte man leider nicht erkennen, da er schön dunkel und gemustert war. ( fliesen wären wohl eher angebracht ) die klimaanlage in den aufzügen funktionierte auch nicht, aber man hörte sie :-)) und die wände wurden auch nie abgewaschen, also augen zu und hoch oder runter


Umgebung

6.0

strandnah und supper gut zuerreichen hotel in guter lage, alles schnell erreichbar...........


Zimmer

2.0

klimaanlage war zu hören, wenn man sie ausmachte , die des nachbarn kühlung der klimaanlage lies zu wünschen über, aber bei 33 nachttemperatur wäre es schön gewesen sie würde einwandfrei funktionieren. minibar leer, der kühlschrank lief eh nicht wirklich und sehr dreckig.. da ein dicker roter fleckenteppich auf dem boden lag ,war es eher nicht sehr sauber die möbel wurden auch nie abgewaschen der schimmel im bad wurde nach reklamation bei der reiseleitung zum teil ausgetauscht, allerding


Service

3.0

kaum deutschkennnisse, was auch nicht schlimm ist , bin ja in der türkei und nicht in deutschland. aber das feundliche bekam anscheinend nur derjenige, der sofort das trinkgeld zückte. zimmerreinigung s.o. beschweden wurden sofort umgesetzt , nur leider vor allen leuten, seine leute kann man auch in der küche zusammen scheissen


Gastronomie

4.0

essen war ganz ok, nur leider ohne kühlplatten ( salate und vorspeisen ) oder zu kalt ( was man in kauf nehmen kann ) fertigcafe aus maschinen, die noch nie sauber gemacht worden sind, das gleiche bei den wasserspendern und der saftmaschine die vor dreck nur so standen. die saftmaschine stand unter strom, ( war schon witzig , drei finger taub und kribbelten 2 tage und trotz beschwerde bei der reiseleitung wurde es nicht geändert. ) in der cafemaschine war auch schon mal schocko drin, als c


Sport & Unterhaltung

3.0

strand toll und schnell zuerreichen, pool ok, allerdings war der schimmel in den gittern nicht zu übersehen musikbeschallung den ganzen tag, aber angenehm


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carolin (14-18)

August 2010

Dreck, Schimmel und laute Musik

1.7/6

Die Hotelanlage ist sehr klein und sehr ungepflegt. Die Wörter Hygiene und Sauberkeit kennt dieses Personal nicht. Es ist alles sehr verdreckt und schimmelig. Wir hatten all-inklusive gebucht, aber nach unserer erfahrung in diesem hotel, hätten wir diese Leistung nicht benötigt, denn es war schrecklich. Wenn man in dieses Hotel betritt, fragt man sich, ist man in der Türkei oder in Russland. In unseren Urlaubswoche waren 7 Deutsche Gäste (wir eingeschlossen) der Rest der Gäste waren nur Russischer herkunft.


Umgebung

4.0

Wenn das Hotel nicht so eine gute Lage hätte, dann wäre unser Urlaub sicherlich schlechter geworden. Es waren vielleicht 200m bis zum Sandstrand, das war gut. In der Straße, in der das Hotel liegt, gibt es sehr viele Einkaufsmöglichkeiten, doch manche Ladenbesitzer werden sehr aufdringlich und wollen dir unbedingt etwas verkaufen. Unterhaltungsmöglichkeiten sind am Strand, aber auch nicht viele, und man muss schauen bis man das Richtige für sich gefunden hat. Wenn man einen Ausflug machen m


Zimmer

1.0

Sehr kleines Zimmer. Möblierung sehr schlecht, diese Möbelierung ist alt, verdreckt und kaputt. -Waschbecken und Dusche = schimmelt -Klimaanlage ging nur zu gewissen Zeiten. -Balkon war in Ordnung -Minibar = schimmelig, gelb verdreckt und sehr sehr klein -Safe = gegen Gebür, der Safe sah aus als könnte ihn jeder öffnen -TV = 1 Deutscher Sender > ZDF -Bett = Fleckig, und wir hatten kein einzigstes mal saubere handtücher oder bettwäsche Im großen und gamzen ist das Zimmer klein, alt ,


Service

2.0

Das Hotelpersonal war freundlich, wenn man jedoch kein Englisch sprechen konnte war man ein wenig verloren. 1 einziger kellner konnte Deutsch. Man denkt, jeder kann ein bisschen putzen und aufräumen - doch das Reinigungspersonal in diesem Hotel nicht. Sie haben gerade *neue Handtücher ins Badezimmer und das Bett ein wenig hergerichtet* - DAS WARS. Wenn man nicht ausdrücklich gesagt hat, dass das Zimmer gereinigt werden soll, haben sie nicht mal das obengenannte* gemacht. Für Kinder unterhaltungs


Gastronomie

1.0

sehr sehr schlecht ! -.- Es gibt ein Restaurant, indem nicht einmal alle Gäste reinpassen. Und eine kleine Poolbar, an der bekam man trotz all-inklusive leistung nur zwei alkoholische getränke. Vodka und Raki. Das alles (Restaurant/Bar) war sehr verdreckt und klein. Das Essen wurde eine halbe Stunde vor eröffnung schon hingestellt, klar das es dann alles schon kalt war. Wenn eine Speiße leer war (z.B. Pommes) dann war sier eben leer, es wurde nichts nachgefüllt oder irgendeinen Ersatz dafür


Sport & Unterhaltung

1.0

In 7 Tagen gab es ein mal ein Animationsprogramm. Man hatte keinen Internetzugang. Der Pool war klein aber sauber. Nur der Rost war angeschimmelt. :-D Die Liegen waren schon frühs ab 7 Uhr belegt mit Handtücher. Die Auflagen der Liegestühlen waren schon alt, versifft und zerrissen. Am strand das selbe Spiel, die liegen verdreckt und alt. Es gibt keine Strandduschen, wir mussten bei einem anderen Hotel-Strand duschen. Schirme gab es nur wenige. Den ganzen Tag lief sehr laute Musik und


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

August 2010

Gutes, gemütliches Hotel mit netten Angestellten

5.0/6

Das Hotel ist kein großer Betonklotz, sondern ein kleineres, familiär geführtes Hotel in guter Lage, wenige Schritte von der Uferpromenade entfernt, an einer kleinen Straße mit direkten Einkaufsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super, nahe am Strand, Einkaufsmöglichkeiten vor der Haustüre, Ausflugsmöglichkeiten ebenfalls fast vor der Haustüre!


Zimmer

4.0

Nicht riesig, aber unsere waren gemütlich.


Service

5.0

Wir waren mit dem Service und dem Personal sehr zufrieden. Die Damen und Herren an der Rezeption waren immer freundlich und hilfsbereit. Auch die Kellner waren sehr nett. Das Reinigungspersonal hat die Zimmer täglich sauber gemacht und Bettwäsche und Handtücher waren immer sauber. Deutsch konntern nur wenige, aber alle waren bemüht um die Gäste.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sehr schön, das Wasser herrlich warm, die Musik hätte gern etwas leiser sein dürfen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Veronika (41-45)

September 2009

Nie wieder

2.8/6

Wir sind erst seit 2 Tagen wieder in Berlin und ich muss diesen Bericht jetzt schreiben um so viel Bucher wie möglich von diesem Hotel abzuraten.. wir waren generell von Side enttäuscht, habe nach einer Nacht aus einem anderen Hotel (Leda Beach; Katasthrophe) ausgececkt in der Hoffnung beim Hera Hotel besser unterzukommen.. weit gefehlt: Sauberkeit im Zimmer? na ja.. die Putzfrau hat uns schon um 7 Uhr aus dem Bett geholt, indem sie lautstark an der Tür klopfte..und noch frech wurde.. wofür? es war jeden Tag etwas zu bemängeln..dreckiges Bad, fehlende Handtücher, Scherben unserer zerbrochenen Rotweinflasche blieben liegen etc.. Klimaanlage ging NIE!!! wir hatten bestimmt 4 mal jemanden dort, der aber sowieso nix verstand..Essen war echt frech: man hatte die Wahl zwischen einem 3 oder 5 Minuten Ei und Crepes, sowie etwas Feta, Tomaten, oller Gurke, Cornflakes mit ekelhaft schmeckender Milch, na ja und ein paar Marmeladen, die echt sch.. waren.. ach ja 1 Wurstsorte nicht zu vergessen.. und immer die gleiche Brotsorte.. Mittagessen war auch immer gleich.. man hatte das Gefühl wie beim Film:" und ewig grüßt das Murmeltier" ! Die Kellner waren sehr nett auch wenn sie der deutschen oder englischen Sprache nicht mächtig waren.. egal, einer konnte es ganz gut..


Umgebung

3.0

Entfernung war okay! Der Weg bis dahin total anstrengend, denn es gab nicht 1 Sekunde, in der man nicht zum Kauf angelabert wurde.. wir waren zum Schluß schon total agressiv.. am Strand das Gleiche.. STÄNDIG wurde man angelabert.. setzt Euch.., trinkt was.., kauft was.., woher kommt Ihr.., wohin wollt ihr.., wie lange bleibt ihr...?wollt ihr Ausflug machen.., wollt ihr Parasailing machen,... oder Jetski? wenn man dann genervt sagte,: "lasst uns"...wurden sie auch noch frech.. ins Wasser alleine?


Zimmer

2.0

Schimmel im Bad, zerfetzte Teppichböden... Klima ging nie..


Service

3.0

freundliches Personal, ohne Sprachkenntnisse..furchtbare Putzfrau, die uns mit ihren türkisch aufgeregtem hin und hergefuchtel echt auf die Palme brachte.. die war extrem frech


Gastronomie

5.0

aber nur außerhalb des Hotels... in Restaurants gab es tolle Spieße, Preise waren okay... lauft am Strand lang.. da quatscht euch jeder voll, wie toll sein R. ist... man, wie stressig


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung?ja... jeden Tag die gleiche Musik aus den Boxen.. morgens um 8 Uhr ganz laut türkische Musik.. Animation? Fehlanzeige... okay, brauchten wir aber auch nicht unbedingt..


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Susi (26-30)

Juli 2009

Nettes Hotel, wir würden wieder hinfahren

4.3/6

sehr hotel hat eine super lage, direkt am strand, man muss nur an einer kleinen straße 20 m entlang laufen und ist da. wir haben nie etwas fü´r liegen oder auflagen zahlen müssen. das essen war gut aber mit der zeit eintönig, viel reis und gemüse. personal war bemüht. zimmer war auch ordentlich. receptionspersonal war sehr nett und sprach super deutsch


Umgebung

5.0

nah am strand, mit dem buss konnte man gut die stadt erreichen, zu fuss zur city waren es ca 1 km.. lage war super


Zimmer

5.0

für ein 3.5 sterne hotel war das zimmer sehr schön und das bad auch.leider ging die klimaanlage nur stundenweise was bei über 40 grad doch ziemlch blöd war, denn man bekam kaum ein auge zu deswegen


Service

5.0

personal bemüht und freundlich.


Gastronomie

4.0

sauber und ordentlich, aber eintönig...viel zu oft reis und gemüse


Sport & Unterhaltung

3.0

leider gar keine unterhaltung am pool..pool war sauber


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (41-45)

Oktober 2008

Hotel Hera ein Reinfall

3.2/6

Wir empfehlen auf keinen Fall Hotel Hera, sind total enttäuscht. Uns wurde nicht gesagt das dies ein reines Sommerhotel ist, hatte zur Folge das in der zweiten Woche (ab 05. Okt.) vielleicht noch zehn Gäste waren. Alles wurde ab Montag weggeräumt, Tische, Stühle, Hamam wurde geschlossen, Buffet gab es nur noch eingeschränkt zum Abendessen. Sauberkeit ließ auch zu wünschen übrig , Zimmer zu klein, vieles Reperaturbedürftig. Beim Essen wurden einen die Teller beim letzten Happen schon weggezogen, teilweise sehr unfreundlich. Alles in allem können wir das bestätigen was die Vorgänger geschrieben haben, wir hätten mal mehr darauf hören sollen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Oktober 2008

Alles war wunderschön

5.8/6

Das Hotel ist sehr schön, da es nicht so ein riesiger Klotz ist. Die Zimmer bzw. die komplette Anlage sind in einem sehr gutem Bauzustand und alles ist sauber und gepflegt. Da das Hotel nicht so viele Zimmer hat, lernt man schnell das Personal und die anderen Gäste kennen. Die Anlage sehr familienfreundlich. Das Restaurant bot eine große Vielfalt an verschiedenen Salaten und es gab immer mind. Zwei verschiedener Hauptspeisen. Alles war immer sehr frisch. Alles war gut und o. k. Das Personal freundlich und sehr bemüht. Alle sprachen sehr gut deutsch und englisch. An der Pool-Bar gab es immer gute Musik. Jeden Dienstag war Türkische Nacht(super Programm und gute Unterhaltung). Das Zimmer war klein, die Klimaanlage ging nur stundenweise. Bettwäsche und Handtücher waren sauber und wurden stets gewechselt. Minibar, Safe, Telefon und TV war alles vorhanden. Hera hotel ist klein aber fein..


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

September 2008

Küche und Restaurant nicht empfehlenswert!

3.5/6

Wir waren schon sieben mal in der Türkei, aber ein Hotel mit so einer schlechten Verköstigung haben wir noch nicht erlebt. Da das Negative schon in den anderen Hotelbewertungen, bezüglich der Küche, erwähnt wurde, möchte ich nur hinzufügen das Durchfallerkrankungen an der Tagesordnung waren. Wen die Küche besser wäre, könnte man diesem 3 Sterne Hotel eigentlich nichts schlechtes nachsagen. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Disco, Strand u. s.w. findet man in der Nähe des Hotels. Der Hotel eigene Strand ist zum Baden nicht geeignet, da er sehr steinig ist und nur mit einem langen Fußmarsch oder dem Shuttelbus zu erreichen ist. Wer jedoch gerne Schnorchelt, hat jederzeit die Möglichkeit die großen Wasserschlidkröten zu beobachten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Harald (46-50)

September 2008

Hera muss nicht wieder sein

2.6/6

Es ist kein neues Hotel, aber baulich ganz in Ordnung, die Teppiche, Sessel etc. könnten mal getauscht werden. Allerdings ist die Anlage insgesamt zu klein. Sauberkeit der Toiletten im Speisesaalbereich läss zu wünschen übrig.


Umgebung

4.5

Die Lage ist nicht schlecht. Man kann die Innenstadt in 20 - 30 Minuten zu Fuß erreichen. Das Museum, die Ruinen und das Theater liegen auf dem Weg zur Innenstadt. An der Hauptstraße gibt es eine Dolmusch-Haltestelle, Manavgat und andere Ziele sind einfach zu erreichen. Zum (nicht hoteleigenen) Strand sind es 5 Minuten durch eine Einkaufsstraße.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind winzig. Ein klitzekleiner Schrank, nicht mal die Koffer konnte man verstauen. Keine Ablagemöglichkeiten. Das Fernsehprogramm beschränkte sich auf ARD und ZDF. Oft nur auf Standbilder. Wir waren im obersten Stock, Meerblick. Aber nur in gebückter Haltung zu genießen, da das Dach über dem Balkon durch seine Schräge keinen Platz mehr gelassen hat. Die "zentral gesteuerte" Klimaanlage war im September nicht in der Lage, ein angenehmes Raumklima zu schaffen, das Ding war völlig überla


Service

2.0

Diese Sonnen gehören der Putzfrau (freundlich, hilfsbereit + ordentlich). Sowie eine kleine Sonne den Jungs von der Bar. Der Rest des Personals ist einfach schlecht. Gockelhaftes Gehabe gegenüber allein reisenden Frauen, aufdringliche Masseure, inkompetentes Rezeptionspersonal. Der Versuch, die Duschtür reparieren zu lassen war ein glatter Misserfolg. Der Versuch Marmelade zu bekommen, endete in einem (zugegebenermaßen nicht schlechten) Omelette. Sprachkenntnisse beim Personal : 1. Türkisch, 2.


Gastronomie

2.0

Einfach langweilig. Nach 5 Tagen kannte man das Büffet auswendig. Ich hab die in Ketchup gebadeten Pommes (oder Spaghetti oder Würstchen) vom Vortag nie probiert, und das obwohl sie noch Tage später angeboten wurden. In der Disziplin "Kalte Hauptgerichte" hat die Küchencrew 6 Sonnen verdient, unschlagbar. Die zu geringe Anzahl der Tische im Freibereich hat dazu geführt, dass (analog zu den Liegen) diese Tische bereits lange vor der Essenszeit in festen Händen waren. Am türkischen Abend wurden da


Sport & Unterhaltung

2.5

Eine Tischtennisplatte ist vorhanden. Ein Dartbrett ist auch angenagelt. der Pool ist sauber, ich hab auch nicht gesehen, dass eimerweise Chlor eingefüllt wurde. Allerdings ist die Anlage viel zu klein. 30 Liegen am Pool sind für das Hotel einfach zu wenig. Zumal der "hoteleigene" Strand eine Zumutung ist. Steine ohne Ende im trüben Wasser, massenhaft Seegras und Abfall am Strand, der nicht entfernt wurde. Und Shuttlebusse die nicht pünktlich waren, die zu klein waren, die in Rallye-Manier beweg


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Michael (41-45)

September 2008

Total überbuchtes Hotel

3.0/6

Leider ist für dieses Hotel keine genauere Bewertung abzugeben. Dieses Hotel ist vom Eigentümer bewußt maßlos überbucht, sa dass die Gäste in seine anderen Hotels umgebucht werden, um diese zu füllen! Andere Häuser dieses Hoteliers entsprechen aber leider nicht den gewünschten Rahmenbedingungen des Hotel Hera. Sie liegen alle nicht Strandnah, nur an Hauptverkehrsstraßen, oft in schlechten Zustand und sind vor allem viel größer (Massentourismus pur). Unsere Reise wurde über ITT als Reiseveranstalter gebucht, dieser wußte sogar nach Aussage des Reiseleiters über die Mißstände mit den Überbuchungen im Hera. Traurig, dass dieser Zustand so in Kauf genommen wird, um Reisen zu verkaufen. Unser Ausweichhotel, wie auch das vieler anderer Reisegäste die nicht über ITT gebucht hatten, war das Hotel LOYAL. Eine Bewertung dieses Hotels haben wir natürlich auch abgegeben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer


Service

2.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (36-40)

August 2008

Einmal und nie wieder

1.4/6

Für die Personenzahl ist die Hotelanlage viel zu klein, auch die Tische im Aussenbereich sind zu wenige.


Umgebung

2.0

Die Lage des Hotels war nicht schlecht, zum Strand (aber nicht der Hoteleigene) waren es nur ein paar Meter und dieser war auch sehr sauber. Der Hoteleigene Strand, da musste man mit einen Shuttle Bus fahren, man wurde zum Mittagessen und Abendessen wieder abgeholt. Der Hoteleigene Strand war Felsig und mit Algen verschmutzt. Vom Hotel zum Strand musste man durch einer kleinen Einkaufstrasse.


Zimmer

1.0

Zimmer viel zu klein, Sauberkeit lies zu wünschen übrig, Kühlschrank defekt. Klima ging sehr gut. Safe kostet extra. Fernseher nur ZDF, ARD und VIVA (aber nicht Deutsch).


Service

1.5

Man bekam immer einen anderen Schlüssel obwohl man den Personal die Nummer auf Englisch gesagt hatte. Fremdsprachenkenntnisse vom Personal sehr schlecht, Deutsch so gut wie gar nicht.


Gastronomie

1.0

Essenauswahl sehr gering, die Reste wurden wiederverwertet zu Mittag bzw. Abendessen. All Inklusive war nur bis 23 Uhr. Am Anreisetag (22. 30 Uhr) haben wir nur auf Anfrage noch einen kleinen bissen zum Essen bekommen. An Abreisetag (5. 30 Uhr) nicht mal einen Kaffee, da Maschine defekt war, so ein Zufall aber auch.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Animation, Liegen waren viel zu wenig, Fitnessraum der war ja lachhaft, nur ein uraltes Fahrrad und eine defekte Hantelbank. Sonnenschirme auch zu wenige. Swimmingpool war okay. Wellness (Hamam, Massage) zu teuer und die Masseure waren zu aufdringlich (eingebildete).


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Juli 2008

Zum Schlafen geeignet

3.3/6

Das Hotel ist geignet wenn man billig Urlaub machen möchte und nicht allzuviel Zeit dort verbringt. Es gibt einen eigenen Hotelstrand dieser liegt aber ca 5km entfernt Shuttlebus unregelmäßig und dann liegt man in 17 Reihe an einem anderen Hotelstrand mit dem Das Hera Verträge hat. Das essen ist mangelhaft aber in der Umgebung gibt es gute und günstige Restaurants. Personal entweder überfreundlich oder garnicht. am Pool gibt es nicht genug Liegen und das Ambiente von Restaurant und Bar ist nicht berrauschend. Dafür sind die Zimmer sauber.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andre (31-35)

Juli 2008

Für ein 3 Sterne Hotel geht das in Ordnung

4.3/6

Das Hotel ist nicht besonders groß und somit auch nicht der Pool, Essensaal Eingangsbereich und das Bad ( Dusche ). Wer sportliche Aktivitäten sucht, sollte den Fahrstuhl auslassen, oder sich gleich ein anderes Hotel aussuchen, denn außer Tischfußball und einen lächerlichen "Kraftraum" gibt es da nicht viel um sich fit zu halten. Man nimmt aber auch nicht unbedingt zu, weil die Außwahl der Speisen und Getränke einem nach spätestens 3 Tagen aus dem Hals hängen. Wer fernsehen liebt, und kein türkisch oder russisch kann, wird sich über die Programme ARD und ZDF freuen. Ich hatte das Glück auch noch Viva und RTL ( teilweise nur als Standbild ) sehen zu können. Am schlimmsten fand ich aber die Fremdsprachenkenntnisse an der Rezeption, weil wenn ich mir den Schlüssel schon selber aussuchen darf, weil der nette Herr nicht einmal die Zimmernummer versteht, sollte man am besten den Mitsave buchen. Richtg gut hat mir die Gastfreundlichkeit gefallen. Außerdem ist es nicht weit zum Meer, man brauch nur ca. 30 mal sagen " nein möchte ich nicht, später vielleicht" und schon liegt man am Hoteleigenen Strand. Ich hatte eigentlich das Hotel Loyal ( 4 Sterne ) gebucht, aber man hat mir auf´m Flughafen in Antalya ein gleichwertiges Hotel versprochen. Dann hab ich wohl nichts verpaßt :(


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

Juni 2008

Super Last-Minute Urlaub

4.7/6

Wir buchten kurzfristig 1 Woche AI. Es ist ein familiäres Hotel, dass zu 70% von Urlaubern aus Ländern der ehemaligen Sowjetunion gebucht wird. Außerdem wurde das Hotel noch von Norwegern, Schweden, Ungarn und Kroaten gebucht. Wir waren zunächst die einzigen Deutschen. Da ich sehr gut russisch spreche und wir beide auch englisch sprechen, hatten wir sehr guten Kontakt zu allen Urlaubern und uns hat gerade das internationale Ambiente sehr gefallen. Es handelte sich überwiegend um Paare und die Athmosphäre war locker und leger.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist eingebettet in Nachbarhotelanlagen, der "freie Standort" auf den Bildern war einmal! Wenn man ein Zimmer mit Poolblick bekam, hatte man aber eine schöne Sicht auf die grüne Anlage. Die Entfernung zum Strand betrug 100 Meter, die Altstadt von Side konnte man in einem 20minütigen Strandspaziergang erreichen. Zum Strandabschnitt des Hotels Hera benötigte man aber ca. 30minuten zu Fuß. Vormittags gab es dreimal einen kostenlosen Hoteltransport zum Strand mit kostenlosen Liegen und Sc


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind klein, neu gemalert, der Waschraum ist auch klein und war bei uns schimmelfrei, das Waschbecken hatte eine Marmorauflage


Service

4.5

Beim Check Inn fragte ich gleich, ob ein Zimmer mit Poolblick frei wäre und wir bekamen sofort eins. Das war Klasse. Das Personal spricht deutsch und russisch, natürlich in unterschiedlicher Qualität. Das Zimmer war beim Check In sehr sauber, die tägliche Reinigung erfolgte dann aber nur oberflächlich.


Gastronomie

5.0

Alle waren sehr freundlich und merkten sich sogar Lieblingsgetränke der Urlauber, die sie dann nur mit Blickkontakt wieder servierten. Bei den Mahlzeiten wurden einem wirklich wie schon in anderen Berichten erwähnt die Teller"unter den Händen weggerissen", aber es sollten sich eben keine benutzten Teller auf den Tischen stapeln, man nahm sich einfach neue saubere. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt und entgegen dem Bericht einiger Vorgänger gab es nicht nur Reis oder Nudeln, sondern auch viel


Sport & Unterhaltung

4.5

Außer Barmusik und einem wirklich gelungenem türkischen Abend gab es keine Animation im Hotel, was wir sehr gut fanden, weil ab ca. 23. 00 Uhr Ruhe herrschte und man sich auch mal ausschlafen konnte. Man konnte Tischtennis oder Dart spielen, ansonsten gab es eine Diskothek mit freiem Eintritt für Hotel Hera Urlauber in einem nahen anderen Hotel. Wir haben Sie nicht besucht, aber gute Meinungen darüber gehört. Der Pool ist inzwischen ganz mit Marmor (o.Ä.) eingefasst und nicht mehr kaputt. Die Ge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (70 >)

Oktober 2007

Ruhiges Seniorenfreundliches Hotel

5.2/6

Da die Ankunft nach 21, 00 Uhr erfolgte mußte erst das Abendessen organisiert werden. Darauf war das Hotel nicht vorbereitet. Das Essen war gut und abwechselungsreich. leider keine Fischgerichte. Dafür sehr gute Salatgerichte. Es gab keine Salzkartoffelgerichte, dafür alles mit Reis oder Nudeln. Das Zimmer war etwas klein. Wenig Ablagemöglichkeit für die Garderobe. und Koffer, aber sehr sauber. Zimmertausch wegen nächtlicher Unruhe vom gegenüberliegendem Hotel nur gegen Trinkgeld. Trotz geringer Deutschkenntnisse war die Verständigung mit dem Personal gut. Alle waren nett und freundlich. Massage und Fotograph warben, aber nie aufdringlich. Änderungswünsche z. B. wegen zu lauter Musik u.ä. wurden sofort ausgeführt. Getränke gabs bis 23, 00 uhr. Der Raki war sehr gut. Leider wurden wir nach 8 Tagen in das otel Loyal aus betrieblichen Gründen umquartiert. Auch dort gefuiel es uns. War aber für unser Alter zu unruhig. Im Hera war es schön. Wir kommen bestimmt mal wieder.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (26-30)

September 2007

Einfach schrecklich

2.3/6

Wir mussten 3 Tage in diesen Hotel verbringen, weil unser eigentliches Hotel (Side Beach; gleich nebenan) überbucht war. Von aussen macht das Hotel ja noch einen relativ guten Eindruck. Sobald man einen Fuss in rein gesetzt hat, ist es nur noch unsympathisch. Es ist ein eher kleines Hotel das eigentlich eine Renovierung nötig hätte.


Umgebung

4.0

Die Lage ist das Beste vom Hotel. Es liegt direkt an einer kleinen Einkauspassage, die direkt zum Strand führt (3 min Fussweg). Bis nach Side sind es 10 min immer am Strand lang.


Zimmer

1.5

Das Zimmer war ein Witz. Klein, etwas verschmutzt, und verschimmelt. Aus Angst Fusspilz zu bekommen, sind wir nur in Badelatschen rumgelaufen. Selbst in unserem Doppelbettzimmer waren die Betten durch ein Nachttisch getrennt. Eine Möglichkeit die Koffer wegzustellen gibt es nicht. Im kleinen Bad war überall Schimmel an der Decke, der wohl alle paar Tage mal abgekratzt wird!!! Die Klimaanlage läuft nur Stundenweise (von 10 Uhr bis 14 Uhr und 22. 00 bis 02. 00 Uhr) wenn sie denn nicht gerade mal w


Service

1.5

Der Service ist einfach nur schlecht. Wir haben 3 mal darauf hingewiesen, dass die Klimaanlage nicht funktioniert, aber passiert ist nie was. An der Poolbar ist Selbstbedienung angesagt. Die Dame an der Rezeption kann nur schlecht deutsch und englisch.


Gastronomie

Nicht bewertet

Haben wir nicht testen können, da wir die Leistungen von unserem Orginal-Hotel genutzt haben.


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht testen können, da wir die Leistungen von unserem Orginal-Hotel genutzt haben.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stephan (26-30)

September 2007

Nur für einen Badeurlaub geeignet!

4.2/6

Das Hera ist ein sehr sauberes und gemütliches Hotel. Das Personal hatte leider nur sehr wenig Deutschkenntnisse. Das Essen war auch nicht so berauschend, aber man ist nicht verhungert. Der Pool ist klasse und immer leer. Zum Strand sind es etwa 100 Meter, Einkaufsmöglichkeiten gibt es direkt vor der Tür. Würde aber nie wieder alleine dort hinfahren, ist zu einsam. Da die anderen Gäste etwas älter waren. Sonst kann ich das Hotel nur empfehlen. Wer nich auf Club Urlaube steht ist hier genau richtig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (26-30)

August 2007

Schlechtes Hotel

1.8/6

Essen völlig ungeniessbar, keine Auswahl, etc...Klimaanlagen laufen nur zu bestimmten Zeiten: 12. 00-14. 00 Uhr und von 18. 00-02. 00 Uhr - morgens ist es im Zimmer kaum noch auszuhalten bei diesen Temperaturen. Minibar funktionierte nicht und im Zimmer waren Schimmelspuren an den Wänden erkennbar. Scheinbar werden diese einfach übermalt.


Umgebung

2.5

5min zum Strand. Sonst eigentlich ok, wenn man keine hohen Ansprüche hat. Zur Erholung aber untauglich.


Zimmer

1.5

Sehr klein. Schimmel an den Wänden. Nicht empfehlenswert --> siehe oben


Service

2.0

Das Personal ist ziemlich aufdringlich, jedoch in essentiellen Dingen nicht gerade aufmerksam. Fremsprachenkenntnisse sind wenig bis gar nicht vorhanden.


Gastronomie

1.0

schlicht und einfach schlecht.....


Sport & Unterhaltung

1.5

Pool i. O. sonstige Angebote gibt es gar nicht. Sonnenschirme und Liegestühle vorhanden. Die meisten sind jedoch defekt und auch in der Anzahl sind nicht genügende vorhanden. Strand muss von einem anderen Hotel benutzt werden. Man kommt sich vor wie eine Sardine...Stuhl an Stuhl. - Keine Erholung möglich!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Conny + Jenny (14-18)

August 2007

Super nettes Hotel, klein aber fein!

5.8/6

Das Hotel ist klein, der Pool mit seperatem Kinderbecken ist sauber, und die Anlage sehr familienfreundlich.


Umgebung

6.0

Es gab sehr viele Einkaufsmöglichkeiten, Strand, Disco und Strandbar´s sind in unmittelbarer Nähe. Die Nachbarorte konnte man schnell mit dem Bus erreichen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war klein, wurde ja aber auch nur zum schlafen genutzt. Die Klimaanlage ging nur stundenweise. Bettwäsche und Handtücher waren sauber und wurden stets gewechselt. Minibar, Safe, Telefon und TV war alles vorhanden.


Service

6.0

Als wir im Hotel ankamen(nachts 1. 30 Uhr), wurden wir freundlichst empfangen und sofort auf unser Zimmer gebracht. Waren enttäuscht, weil nur noch 1 Zimmer im untersten Stockwerk frei war. Am nächsten Tag durften wir dann nach oben ziehen, dank des netten Personals, wo wir dann natürlich einen super Ausblick auf das Meer und die Umgebung hatten. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und waren auch immer sauber.


Gastronomie

5.5

Das Essen war gut, nur an Obst war nicht viel Auswahl, aber man ist immer satt geworden. Das Restaurant war sauber und selbst an der Pool-Bar wurde man gleich bedient. Ali und Mehmet waren super freundlich und immer bei guter Laune, natürlich das andere Personal auch.


Sport & Unterhaltung

5.5

An der Pool-Bar gab es immer gute Musik. Mit Massage und türkischem Bad konnte man sich super verwöhnen lassen, alle waren super nett. Jeden Dienstag war Türkische Nacht(super Programm und gute Unterhaltung). Leider war es nur einmal in der woche mehr Unterhaltung gab es nicht(keine Animation). Liegen am Pool und Strand waren immer ausreichend vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

August 2007

Hotel Hera – eher was für Strandgänger

3.5/6

Meine Mutter und ich haben Last-Minute eigentlich ein komplett anderes Hotel gebucht und sind dann im Hotel Hera gelandet. Den drei Sternen ist das Hotel angemessen. (Obwohl diverse Artikel des Hotels wie etwa Teller, All-In-Bändchen und Speisekarten vier Sterne versprachen ;)) Aber meiner Meinung nach kann man in der Türkei nur ab vier Sternen buchen. Schon der Check-In mitten in der Nacht war sehr herzlos. Wir wurden von einer Studentin "empfangen" die sehr dürftig Deutsch sprach und gar kein Englisch. Natürlich erhielten wir zu Anfang auch nicht unser Doppelzimmer mit zwei Betten, weil das Hotel überbucht war, sondern nur eins mit einem ein einhalb Bett. Dafür hatten wir aber Meerblick und dieser hat uns dazu bewogen das Zimmer später nicht zu wechseln. Doch ich glaube auch nicht daran das wir jeh ein neues Zimmer zugesprochen gekriegt hätten. Da uns eine andere Studentin am nächsten Tag nicht einmal verstand, weil sie nur türkisch sprach und der Hotel Manager sich nie hat blicken lassen. Das Zimmer war sehr klein, unsere Koffer mussten wir in den Flur stellen um sie aufzuklappen. Geputz wurde auch nur dürftig, was uns die Sandspuren die am nächsten Tag immer noch da waren verrieten. Mitreisende von uns haben noch nicht einmal neue Handtücher bekommen auch wenn sie schon auf dem Boden lagen. Bäh... Von der Aufmachung her was das Hotel ganz süß gemacht. Sehr einladend mit schöner Lobby und gemütlichen Sofas. Allerdings wäre mir ein ordentliches Zimmer lieber gewesen. Das Essen war türkisch und ab und zu waren leckere Highlights mit dabei. Wie etwa gefüllte Auberginen oder Zuccini. Das Fleisch ging garnicht, weil es jedenTag nur die Variation von Hack war. Das Personal hat gern mal beim Essen das noch halb gefüllte Glas abgeräumt und hat kein Wort mit einem gesprochen. Außer der Chef-Kellner der ein sehr netter und herzlicher Mann war. So wie wir es uns eigentlich von jedem gewünscht hätten und es auch kennen. Der Weg zum Strand beträgt 100 Meter. Also gar kein Problem. Mit angemietetem Strandabschnitt der auch gleichzeitig eine Dance Bar ist, muss man schon in der Früh Liegen reservieren. Denn eigens das Personal der Bar legt Handtücher für imaginere A-la-carté-Gäste aus. Wenn man allerdings dreist genug ist wie wir setzt man sich einfach hin und lässt sich einfach nicht mehr von denen verjagen. Besser ist natürlich ein komplett eigener Strandabschnitt. Sonst waren alle sehr nett, Wasser und Strand sehr sauber und schön. Der Weg bis in die Innenstadt von Side ist in 10 Minuten am Starnd hinter sich gelegt. Also von der Lage her 1 A. Alles in allem kein Horrorurlaub aber nicht weiter zu empfehlen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ludwig. (19-25)

Juli 2007

Immer wieder zum Hera Hotel

4.8/6

Sooo, gerade eben wieder zu hause angekommen... wir, meine freundin und ich, haben all in gebucht und wir hatten keinerlei probleme mit dem hotel. unser zimmer war zwar ein wenig niedrig aber egal ich habe nur urlaub gemacht und muss nich für immer hier wohnen. das hotel war wirklich sehr sehr sauber! ich fand es nicht schlimm das das hotel nicht riesengroß war sondern schön überschaulich!!!


Umgebung

5.5

einkaufs-und unterhaltungsmöglichkeiten waren wirklich in der nähe, der strand war in 5 gehminuten erreicht. wenn man nicht von den einheimischen angesprochen werden wollte konnte auch einen anderen ebenfals kurzen weg zum strand gehen, denn wie man weiss führen viele wege nach rom ;-) also auch einige zum beach! wir haben den strand jedoch nicht genutzt! der pool hat vollkommen gereicht!


Zimmer

4.5

in unserem zimmer funktionierte die klimaanlage nicht gut aber wir haben uns auch nicht bemüht daran etwas zu ändern also unsere eigene schuld! wie schon gesagt die putzfrauen wechselten jedne tag alles und es war immer sauber im zimmer! das wir im 4 stock waren störte uns nicht, wieso auch...klasse aussicht!!! gut war der kühlschrank wo man auch selber getränke noch kühlen konnte für nachts!


Service

5.5

als wir ankamen dachten wir: oh gott hier spricht keiner deutsch oder englisch. man bedenke aber das es 4 uhr nachts waren. am nächsten morgen aufgewacht sah das schona nders aus: die kellner wirklich super freundlich und hilfsbereit! großes lob an mehmed (hoffe ich hab es richtig geschrieben) haben und wie zu hause gefühlt!!! die putzfrauen waren sehr ordentlich und liesen sich immer neue falttechniken für die bettwäsche einfallen!!!


Gastronomie

4.5

1. das restaurant: service klasse jedoch hat und persönlich das frühstück nicht gut gefallen! keine brötchen oder so... aber das machte nichts... das mittagsessen war wirklich immer sehr lecker... am nachmittag dann die super leckeren kekse!!! und abends konnte man nochmal richtig zuschlagen am waremn und kalten buffett... dazu wurden immer sofort getränke serviert!!! der sahnekuchen war erste sahne ;-) respekt an den koch, lecker!!! 2. die pool bar: immer jemand da der einen freundlich mit ein


Sport & Unterhaltung

sport und unterhaltung gab es nicht wirklich außer dienstags einen türkischen abend! hat mich aber auch nicht gestört es stand ja auch nichts im katalog von animation also wusste man worauf man sich einlässt! der pool wurde jeden abend gereinigt und war glas klar!!! super hygienisch!!! nix scharfe kanten oder so etwas in der art!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas & Nina (19-25)

Juli 2007

Ein ganz toller Urlaub

5.5/6

Das Hotel hat uns wirklich gut gefallen es ist sehr gemütlich und wir haben uns dort in den zwei Wochen sehr wohl gefühlt!! Es war ein wunderschöner Urlaub....


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels war einfach super, es war alles in der Nähe.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön, aber klein! Was jedoch überhaupt kein problem ist( jedenfalls nicht wenn man verliebt ist), dass Badezimmer ist sauber und neu!


Service

6.0

Das Personal im Hotel war einfach klasse!!! Jeder war nett und bemüht!! Mit dem Barpersonal konnte man richtig Spass haben, auch der Service im Restaurant war total in Ordnung. Die Putzfrauen haben sich gut um die Zimmer gekümmert und Handtücher wurden jeden Tag frisch und sauber ausgetauscht. An dieser Stelle möchte ich Mehmet, Osi und Ali ganz lieb grüßen ihr habt dafür gesorgt das der Urlaub für uns zu einem echten Erlebnis wurde und durch euch hat sich unsere Meinung über Türken geändert.


Gastronomie

5.0

Das Essen war wirklich lecker!! Es gab jeden Tag eine riesige Auswahl an frischen Salaten und der Nachtisch war ebenfalls super. Was uns besonders gefallen hat ist das es nicht nur Pommes gab, sondern es wurde landestypisches Essen angeboten wie z. B. beim türkischen Abend. Das All Inclusiv Angebot war völlig ok! Cola, Fanta etc. waren Orginal und der Grund warum die getränke am Pool in Plastikbechern serviert werde ist das man sich durch evtl. Scherben nicht verletzen soll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poollandschaft hat uns total gut gefallen, man konnte einfach abschalten und sich erholen! Der Pool wurde ganz neu gemacht und jeden Tag gereinigt...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (41-45)

Juli 2007

Wir kommen wieder, Manfred und Familie!

5.1/6

Sind jetzt das dritte mal in diesem Hotel, weil wir einfach zufrieden sind. Und nächstes Jahr sind kommen wir wieder.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Elke (56-60)

Mai 2007

Hotel Hera

4.9/6

Nachdem wir die Mega-Betonburgen am Rande der Schnellstraße Antalya - Anlanya gesehen hatten, sahen wir erst, wieviel Glück wir hatten, in dieses kleine, überschaubare Hotel zu kommen, das in einer Seitenstraße liegt. Vier Stockwerke hoch, kleine Zimmer, aber alles renoviert und nett, vor allem still und angenehm, konnten wir uns richtig gut erholen. Es war Nebensaison ( vom 27. 4. - 5. 5. 07) und daher noch keiner vom Personal genervt. Alle sprachen hervorragend deutsch, halfen bei Fragen und Problemen, waren immer nett und sehr um uns bemüht. Das Essen war gut, besonders die vielen Salate und vor allem das große Nachtischangebot hatte es uns angetan. Kaffee und heißes Wasser für diverse Tees standen permanent zur Verfügung, Wasser konnte man sich bringen lassen, ein Automat mit Kirsch- und Orangensaft (schön gekühlt) stand auch da. Zu dieser Zeit waren viele ältere Leute da, Rentner, drei Familien mit Kindern, die meisten kamen aus den Niederlanden, England, Deutschland. Gerade weil es keine Animation gab, war es dort so angenehm. Das einzig Negative war, daß wir keine frischen Handtücher bekamen, muß man sich halt selbst drum kümmern. Ansonsten aber war alles o. k. Übrigens war auch der Pool nagelneu.


Umgebung

6.0

Dadurch, daß das Hotel an einer Seitenstraße liegt, ist man fast unbelästigt von Verkehrslärm, der sowieso nicht so üppig da durch fährt. Es war still - halt Vorsaison - auch die Nachbarhotels hatten keine Musik an. Zum Flughafen braucht man 1 Stunde. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele, aber die Agenturen zocken einen ab. Es soll eine Agentur JoJo geben, welche dieselben Reisen sehr viel billiger anbietet, z. B. die "Dörfertour" für 10,-- statt für 15,-- €. Jedenfalls habe ich das von Mitreisen


Zimmer

4.0

War alles o. k., denn wir waren alle sehr ruhige Gäste, Klimaanlage war nicht nötig, alles andere war frisch renoviert und nett.


Service

5.0

Alles war gut und o. k., das Personal freundlich und sehr bemüht. Alle sprachen sehr gut deutsch und englisch.


Gastronomie

4.5

Für ein 3-Sterne-Hotel war alles gut, sauber und hygienisch. Die Kellner standen immer in der Nähe, um unsere Teller abzuräumen oder etwas zu trinken zu bringen.


Sport & Unterhaltung

Was soll ich sagen - da ich mich erholen wollte, war es schön, daß es nur einen Pool für Große und einen für kleine Leute gab, die aber wegen des doch kalten Wassers (ca. 18°) alle nicht baden wollten und es einfach schön war, in Ruhe zu gelassen zu werden. Das Hamam erschien mir von außen etwas schmuddelig, besonders die Massageliege fiel vor Rost fast auseinander, allerdings bedeckte ein Laken die Schäden. Und der gruselige Masseur - ein Typ, der vor lauter Muskeln kaum gehen konnte - war uner


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Mai 2007

Immer wieder Hera

5.8/6

Das Hotel ist sehr schön, da es nicht so ein riesiger Klotz ist. Die Zimmer bzw. die komplette Anlage sind in einem sehr gutem Bauzustand und alles ist suber und gepflegt. Da das Hotel nicht so viele Zimmer hat, lernt man schnell das Personal und die anderen Gäste kennen. Deshalb hatten wir auch ohne Animation viel Spaß, weil wirklich alle Kellner, Masseure, Putzfrauen und die von der Rezeption total lieb waren und fast alle deutsch konnten. Auch wenn wir mit die jüngsten Gäste waren (20 J.), der Durschnitt lag bei ca. 60, fühlten wir uns sehr wohl. Bei den Mahlzeiten fand auch jeder was für seinen Geschmack. Eine riesige Auswahl an Salaten und zwei Haupspeisen.


Umgebung

6.0

Direkt vor dem Hotel liegt eine Einkaufsstraße. Hier findet man alles was man braucht: Friseur, Supermarkt, Kleidungsgeschäfte, Reisebüros, Bars. Den Strand erreicht man über diese Straße, was am Anfang aber etwas dauert, weil dich jeder anspricht und du in jeden Laden kommen sollst, aber am dritten Tag schaffst du es in zwei Minuten zum Strand. Dort sind auch jede Menge Bars, in denen man sowohl am Tag als auch in der Nacht-beim Tanzen- Spaß hat. Bis zum Zentrum von Side sind es ca. 10min., wen


Zimmer

5.5

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon im zweiten Stock. Die Betten sind sehr bequem. Schönen Ausblick auf den Pool. Das Bad war zwar klein, aber komplett neu und sehr sauber. Jeden Tag frische Handtücher. Minibar, Safe, Telefon, TV, Föhn alles vorhanden.


Service

6.0

Im Hera fühlt man sich einfach wohl. Schon beim Check-In um 5 Uhr morgens wurden wir freundlich empfangen und waren ruckzuck in unseren Zimmer, das wirklich total sauber war. Auch das Team vom Türkischen Bad ist total nett, da die Mitarbeiter etwa in unserem Alter waren hatten wir immer Spaß mit ihnen. Es sind echt liebe Kerle. Die Putzfrauen überraschten uns immer wieder mit neuen Falttechniken von Handtüchern und Schlafsachen. Auch die Kellner (besonders Mehmmed und Ali) sind total klasse. Man


Gastronomie

5.5

Das Restaurant bot eine große Vielfalt an verschiedenen Salaten und es gab immer mind. zwei verschiedener Hauptspeisen. Alles war immer sehr frisch. Auch die Hotelbar ist sehr schön. Hier konnte man sich am Tage zurück ziehen, wenn die Sonne am Pool oder auf der großen Sonnenterasse zu stark war. Und am Abend saßen wir gemütlich bei einem Glas Rotwein zu zweit allein oder wir gesellten uns zu den anderen Gästen. An manchen Abenden wurede auch ausgelassen hier getanzt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sehr schön. Es sind genügend liegen vorhanden. Sowohl am Pool als auch auf der Sonnenterasse. Natürlich inkl. Auflagen. Das Hotel hat zwar keinen eigenen Hotelabschnitt, aber trotzdem gibt es direkt am Strandeingang und ein kleines Stückchen weiter genug Liegen mit Auflagen, auf denen man die Sonne entspannt genießen kann.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Alena (19-25)

Mai 2007

Niedlich und familiär....

5.3/6

Das Hotel ist sehr süß...Es hat 69 Zimmer und ist einfach wundervoll...Ob es nun Sauberkeit, Service oder Lage war, wir hatten nichts zumeckert und haben uns einfach sau wohl gefühlt dort...wir haben uns in den zwei wochen gefühlt wie in einer neuen familie und haben es einfach genossen. Pool, Sonnenterasse, Massage, Hamam und auch Essen war außerordentlich gut... Zu unserer Reisezeit lag der altersdurchschnitt zwar hoch, jedoch hatten wir mit den "älteren" Herrschaften den ganzen tag riesigen Spaß (vor allem aber abends an der Bar ;-) )


Umgebung

6.0

lage is perfekt, ca. 2min zum strand, sodass man am pool ungestört liegen kann, ohne dass irgendwelche neugierigen immer übern zaun starren.. Läuft man am Strand entlang, ist man in ca 10min im Zentrum von Side. Nimmt man Taxi oder Bus, geht das ganze natürlich schneller...


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war auf den ersten blick zwar recht klein, jedoch wirklich sauber und hygienisch... Wozu braucht man auch ein riesen Zimmer, wenn man eh nur zum schlafen und hübsch machen dort ist?!


Service

5.5

Im Hotel konnte fast jeder der angestellten deutsch (und wenn nicht deutsch, dann englisch), es gab also keine verständigungsprobleme...der personal ist auch sehr aufgeschlossen, sodass man immer etwas zum lachen hatte. Die Putzfrauen haben uns jeden tag ein lächeln aufs Gesicht gezaubert, denn sie haben unsere Räuberhöhle jeden tag auf vordermann gemacht und sich immer etwas neues einfallen lassen( besonders süß waren die Falttechniken von Handtüchern und Pyjamas)... Wir sind um 5uhr in der H


Gastronomie

4.5

Im Hotel befindet sich ein Speisesaal, welcher zu allen Mahlzeiten geöffnet ist, und eine Bar, die den ganzen tag zur verfügung steht. beides ist sehr sauber... Das essen war echt lecker: Salatbüfett war enorm und auch die Hauptgerichte waren immer ganz lecker...zwar gab es nciht immer die riesen Auswahl, aber wie auch, wenn nur ca. 30-40 Leute in dem Hotel sind...


Sport & Unterhaltung

5.0

Gott sei Dank: Es gab keine nervige Animation! Am Tage und vor allem am Abend lief Musik in angemessener lautstärke. der wellnessbereich ist nur zu empfehlen...Ob hamam, sauna oder massage, alles wunderbar und auch die jungen Männer, die dort anzutreffen sind, sind nett und haben manieren


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Karl & Anne (51-55)

Mai 2007

Super toller Urlaub

6.0/6

einfach aufgebaut ein kleines aber feines Hotel ... service sauberkeit alles super auch das essen war vielfältig für jeden war etwas dabei ... gerne wieder !!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Katja (26-30)

Mai 2007

Hera - Immer wieder gerne

5.1/6

Das Hera ist ein kleines, überschaubares Hotel mit ca. 4 Stockwerken, in super Lage in Side. Die Hotelgäste sind überwiegend deutsche. Jeder Altersdurchschnitt war vertreten, auch sehr viele Stammgäste, die auch oft den ganzen Winter über bleiben.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand ist super, man muss nur ca. 4 Minuten an einer kleinen Einkaufsstrasse vorbei ( wo man auch gleich im Supermarkt mal schnell was zu trinken für den Strand kaufen kann) vorbei gehen und schon ist man am sauberen Strand von Side. Um ins Zentrum von Side zu kommen, spaziert man einfach ca. 15 Minuten am Strand entlang und schon ist man in Side, wo man alles bekommt was das Herz begehrt. Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 70 Minuten


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind recht klein, was uns aber überhaupt nicht wichtig ist, das wir ja nicht unseren Urlaub auf dem Zimmer verbringen, aber dafür umso gemütlicher und vorallem sauber.


Service

5.0

Wir haben während unseres geamten Urlaubes, nicht eine unfreundliche oder aufdringliche Person im Hotel gesehen, wenn wir Fragen hatten, wurden uns sofort weitergeholfen. Mit deutsch kommt man auf jedenfall im Hera weiter. Die Zimmer waren immer sorgfältig vom Reinigungspersonal geputz worden, wir hatten nie Probleme mit dem Handtuchwechesel oder mit schmutziger Bettwäsche.


Gastronomie

5.0

Das Hotel Hera hat ein Restaurant, wo man die Möglichkeit hat draussen oder drinnen zu essen. Die Auswahl war super, mehrer Variationen von tollen Salaten und Nachspeisen, und vorallem war auch beim Hauptgang für jeden etwas dabei, ob Fisch, Fleisch oder einfach nur viel Auswahl an Gemüse. Uns hat es immer geschmeckt!!!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Bei Buchung, kann man aus jedem Katalog entnehmen, dass dies kein Clubhotel mit Animation ist. Dabei haben wir aber bei Buchung auch sehr drauf geachtet, da wir einfach nur ein kleines, nettes Hotel zum Enstpannen gesucht haben. Der Pool ist nicht riesig, aber auch nicht winzig, genau richtig für die Anzahl der Personen, die das Hotel unterbringt, natürlich gibt es auch ein Kinderbecken. Die Liegen und Auflagen am Pool waren imme rausreichend, man musste also keine Angst haben, das morgens um 7


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (41-45)

Mai 2007

Nein Danke nicht noch einmal

1.1/6

unfreundliche Begrüßung Zimmer kleine Hundehütten sind größer sieht nicht so aus wie auf den Fotos Essen eine Katastrophe nur Innerreien vom Huhn


Umgebung

1.5

Strandbars sind okay wären aber nicht nötig wenn das hotel tatsächlich All Inklusiv hätte wie angeboten


Zimmer

1.0

Zimmer zu klein einer musste immer warten bis der andere fertig war sonst gab probleme!!!


Service

1.0

Verstanden wurde nicht viel ja wurde gesagt aber nichts passierte Thema Klimaanlage!!!! Wir haben noch Glasscherben im Zimmer gefunden wer weiß vom wem die waren!


Gastronomie

1.0

es gab nur einen Speisesaal und das Essen war nicht zu Genießen trotz All Inklusiv Dauernd gab es Hühnerinerreien igitt!!!


Sport & Unterhaltung

Gab es nicht da die Saison noch nicht begonnen hatte wir mussten sogar um Musik betteln und dann lief den ganzen tag nur 1 CD


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dieter & Susanne (41-45)

Oktober 2006

Eine Zumutung

2.7/6

Wir waren in den Flitterwochen und haben uns eine ruhige erholsame Woche erhofft. Weit gefehlt! Die Zimmer waren furchtbar klein und muffig. Vor unserem Zimmer lief ununterbrochen das Notstromakregat. Das essen war bis auf die Süßspeißen fast immer ungenießbar und von Auswahl kann man auch nicht sprechen. 1 Woche am Meer und nicht einmal Fisch. Das Personal war sehr nett und sehr bemüht, allerdings fehlten Ihnen einfach die Mittel. Noch wissen wir nicht an was es gelegen hat, aber wir mußten unseren Urlaub unfreiwillig durch 5 Tage Krankenhaus verlängern. Alles in allem, nie wieder Hotel Hera!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Brit (26-30)

September 2006

Badeurlaub in Side

3.0/6

Hera Hotel: Hotel entspricht dem 3-Sterne-Standard Hoteleigenes Hamam


Umgebung

3.0

ca. 100 m zum flachabfallenden Sandstrand ca. 1,5 km zur Stadt Side Einkaufsmöglichkeiten direkt auf dem Weg zum Strand Apotheke und Arzt in unmittelbarer Nähe zum Hotel Transferzeit ca. 1 Stunde zentrale Lage, daher gute Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

3.0

ziemlich kleines Doppelzimmer bekommen wenig Platz für die Unterbringung des Gepäcks Klimaanlage, TV, Telefon, Balkon, Minibar Bettwäsche und Handtücher wurden regelmäßig ausgetauscht, leider wurde in den 14 Tagen nicht einmal gesaugt, das Bad wurde nur grob gesäubert sehr hellhörig, was die Lautstärke auf den Gängen angeht


Service

3.0

Bettwäsche und Handtücher wurden regelmäßig ausgetauscht, leider wurde in den 14 Tagen nicht einmal gesaugt, das Bad wurde nur grob gesäubert, meiner Meinung nach waren es zu wenig Zimmermädchen, da kann man die Zimmer nicht ausführlich reinigen Personal ist sehr freundlich, sowohl Kellner als auch Zimmermädchen hoteleigenes Hamam: Masseure sind etwas zu aufdringlich, nicht einmal beim Essen hat man Ruhe


Gastronomie

3.0

All-Inclusive - war nicht abwechslungsreich, aber ausreichend landestypische Getränke, Importgetränke sind zu bezahlen, meiner Meinung nach waren diese überteuert Hygiene im Speisesaal ist gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Swimming-Pool ist vorhanden, ist auch sehr sauber am Strand und am Pool Liegen, Auflagen und Schirme ohne Gebühr Sport: keine Angebote Wellness: hoteleigenes Hamam


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beatrix (51-55)

September 2006

Ein sauberes Hotel mit eher mäßigem Speisenangebot

5.2/6

Für einen Gast der wenig Ansprüche an das Essen stellt ist dieses Hotel in Ordnung. Eine ausgewogene und vielfältige Ernährung ist hier nicht möglich.Dafür ist das Personal einschließlich der Reinigungskräfte sehr in Ordnung.Die Sauberkeit der Zimmer, Dusche und sonstigen Räumlichkeiten ist top.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Josephine (19-25)

August 2006

Sehr schöner Urlaub für 3 Sterne vollkommen ok

4.5/6

Das Hotel ist ein recht kleines Hotel welches aber einen sehr sauberen und ordentlichen Eindruck macht. Wobei man sagen muss, dass sämtliche Internetbilder bzw. Katalogbilder wahrscheinlich schon 10 Jahre alt sind, da sie absolut nicht dem jetzigen Aussehen des Hotels bzw. der Umgebung entsprechen.


Umgebung

4.5

das Hotel hatte besonders für uns junge Leute (19 & 20 jahre alt) eine sehr gute Lage. Eine Stunde Fahrt vom Flughafen und man läuft auch nur 5 Minuten bis zum Strand. Allerdings muss man um zum Strand zu gelangen durch eine kleine Einkaufsstraße gehen wobei wir jeden Tag von den selben Händelern angesprochen wurden. War schon etwas nervig aber mit der Zeit nimmt man es mit Humor. Allerdings muss man sagen wenn man am Strand angekommen ist muss man noch 2 Minuten laufen um an den Hera-Hotelstra


Zimmer

5.0

Mit dem Zimmer waren wir sehr zufrieden. Alles ist Neurenoviert, sehr sauber und ordentlich. Allerdings ist es sehr klein und für mehr als 3 personen ungeeignet. Der Schrank war auch sehr unpraktisch da er nur ein Fach zum reinlegen hat (wo ich mit meinen 1,63m allerdings nicht hingekommen bin=) ). Wie lebten also mehr oder weniger die woche über aus dem koffer. aber ansonsten ist das bad sehr sauber (außer das unter der dusche das wasser immer ein wenig rauslief ), die klima anlage funktionier


Service

5.0

Der service im hotel war prima. Die Putzfrauen waren sehr sehr freundlich und hatten immer ein lächeln für einen übrig. Auch die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und sehr ehrlich sind die putzfrauen auch .da von herumliegenden technischen Geräten oder geld nie etwas abhanden kam. Im restaurant unten sind die kellner auch sehr freundlich, vor allem der restaurantchef, der immer gut aufpasst dass die gäste gut versorgt werden. allerdings kann es doch mal passieren dass man sich sein trinken mal s


Gastronomie

3.5

Im Hotel gibt es ein Restaurant wo alle Mahlzeiten als Buffett bereitgestellt werden. besonders schön ist es abends, da dann der pool beleuchtet wird und stühle und tische um den pool aufgestellt werden sodass man in romantischer Athmosphäre sein abendessen zu sich nehmen kann. Das All inclusive war sehr gut und kann ich nur weiterempfehlen da die Cola und alle sonstigen normalen getränke so um die 1,50 € kosten und bei der wärme dort trinkt man doch pro tag schon einiges. das essen fanden wir s


Sport & Unterhaltung

4.0

Tja also wer sich den ganzen abend im Hotewl von Animation berieseln lassen möchte ist hier vollkommen falsch, da es keinerlei abendunterhaltung außer Musik von der Cd gibt. Aber man kann sich ja auch sehr gut in der Umgebung des Hotels unterhalten lassen und es gibt viele Möglichkeiten dazu.Im Hotel selbst ist es abends eher ruhig bis auf das viele um den pool saßen und Rommee oder ähnliches gespielt haben. Also manchmal verwandelte sich abends der Poolbereich zur wahrlichen Spielehölle =)


Hotel

5.0

Bewertung lesen