100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Michael (26-30)

September 2019

Nah am Strand

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit familiären Charakter. Der Pool ist recht klein, dafür ist man in 10 Minuten an einem sehr schönen Sandstrand. Dort kann man auch gut essen gehen.


Umgebung

6.0

Ruhigerer Strand, etwas weg vom Haupttourismus


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sue (31-35)

September 2017

Sauberes ruhiges Hotel mit kleinem Pool

4.0/6

Kleines Hotel mit Pool. Ruhige Lage und nur 5 min zu Fuss an Strand. Sehr freundliches hilfsbereites Personal. Kleiner Pool mit Liegen.


Umgebung

5.0

Ruhig


Zimmer

4.0

Sauber und ausreichend gross.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

2.0

Frühstück ist eher schlecht, leider. Immer die gleiche Wurst und der gleiche Käse.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

Juli 2017

Alles gut

4.0/6

Vorteile: direkt in Varna ein Park in der Nähe familiäre Atmosphäre freundliches Personal Nachteile: der Weg zum Strand entlang der Straße nicht alle Zimmer mit Meerblick


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Margarete (66-70)

Juni 2017

Drei kleine 3 Sterne wären ok!

5.0/6

Das kl. Hotel macht einen gepflegten Eindruck. Schöner Pool und schöner Ort zum Sonnen, Sehr ruhig gelegen, Parkmöglichkeit neben dem Hotel an der Straße. Einen Fön gibt´s an der Rezeption. Einfaches Frühstück. Kein Aufzug. Meerespark in der Nähe


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (26-30)

Juli 2016

Ein wirklich nettes Hotel- immer wieder gerne!

6.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt und das Personal sehr hilfsbereit. Jedes Zimmer hat einen Balkon und in den beiden oberen Stockwerken hat man einen tollen Meerblick. In der direkten Umgebung gibt es einen Supermarkt, einen leckeren Italiener und natürlich das Meer.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist vom Flughafen Varna gut zu erreichen, mit dem Shuttle waren es höchstens 20 Minuten. Die Innnenstadt kann man einfach mit dem Bus erreichen (es fahren unterschiedliche Linien, ein Plan hängt an den Haltestellen, jedoch ohne Uhrzeiten- die Busse fahren aber sehr regelmäßig). Wenn man gut zu Fuß ist, ist auch ein langer spetziergang durch den Meeresgarten empfehlenswert. Der Strand ist auch in laufnähe (höchstens 10 Minuten), wobei es sich lohnt eine Bucht weiter zu laufen. Dort kann


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und schön eingerichtet und mit einem Kühlschrank und Klima versehen... wer gerne Kaffee im Bett trinkt, sollte sich einen Wasserkocher mitnehmen ;)


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yanev (41-45)

Juni 2015

Nie wieder

1.7/6

Das Hotel ist mittelmäßig und habe keine Annehmlichkeiten für einen perfekten Urlaub. Frühstück ist immer die gleiche! Personal ist nicht sehr höflich.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pharao (46-50)

Oktober 2014

Gutes familiär geführtes Mittelklasse Hotel

5.9/6

Schönes familiär geführtes Hotel mit freundlichem Personal und gutem Service. Die Chefin des Hotels sieht ab und an selbst im Hotel vorbei. Danke für den schönen Aufenthalt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

September 2014

Sehr gutes 3-Sterne Hotel

4.8/6

Wenn man die Erwartungen an den 3-Sternen misst, ist dieses Hotel sehr zu empfehlen. Das Personal könnte etwas freundlicher sein, das Frühstück ist einfach und nicht sehr abwechslungsreich, aber gut. Die Lage ist schön ruhig gelegen und absolut etwas für Personen, die einen ruhigen Erholungsurlaub wollen. Dennoch ist man mit dem Bus schnell und gut im Zentrum oder am Goldstrand. Der Strand ist gut zu Fuß zu erreichen und nicht überlaufen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simon Ohlmeier (19-25)

August 2014

Ruhies Familienhotel mit Pool und guter Anbindung

4.3/6

Unser Zimmer war sauber und bot einen schönen Blick auf Pool und Meer. Beim Frühstück fehlte es uns etwas an Auswahl und es gab täglich das gleiche. In der direkten Umgebung gibt es leider keine Freizeitmöglichkeiten und auch der Badestrand ist ca 25 Gehminuten weit entfernt. Dafür gibt es gleich in der Nähe ein kleines Einkaufszentrum mit Supermarkt und Imbiss für ein gutes Mittagessen zwischendurch. Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe, sodass man schnell und günstig nach Varna, an den Goldstrand oder in den Aqua Park fahren kann. So war es alles in allem doch ein sehr erholsamer und ereignisreicher Urlaub mit fast täglicher Busfahrt ;)


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Moritz (36-40)

Juni 2014

Macht Euch selbst ein Bild

5.5/6

Es war alles in allem ein gelungener Urlaub mit exzellenter Verkehrsanbindung an das Stadtzentrum. Und wenn man nicht die Buslinien nutzen wollte, konnte man einen langen, erholsamen Spaziergang durch den wunderbaren Meeresgarten machen. Mir hat es gefallen, ich habe viele neue und überwiegend positive Eindrücke gewonnen. Varna gehört zu den Städten, in denen noch etwas passiert. Von Jahr zu Jahr verändert sich das Bild, was natürlich von den finanziellen Mitteln abhängt. Natürlich ist Varna nicht vergleichbar mit anderen Metropolen, es ist nicht unbedingt eine schöne Stadt. Dazu ist sie zu staubig und es gibt noch sehr, sehr viel Sanierungsbedarf. Aber sie hat auf alle Fälle auch viele reizvolle Seiten.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Armin (46-50)

Mai 2013

Hotel mit super Ausblick

5.8/6

nettes recht ruhig gelegenes Familienhotel. Schön gestalteter Gartenbereich rund um den Pool. Das Personl ist freundlich und sehr hilfsbereit.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ivan (51-55)

Juni 2010

Von aussen Märchenhaft von innen merkwürdig!

2.2/6

Schönes ruhig geleges Hotel am Rande von Varna Stadt. Zum Strand 10 Minuten zu laufen. Das Personal ist nett, aber wenig qualifiziert (Hotelbranche). merkwürdjg finde ich die installierten Kameras im gesamten Hotel und die Möglichkeit der absoluten Kontrolle über einen doch großen Bildschim.


Umgebung

4.0

ruhig abgeschieden zjum ausruhen gerade richtig für Leute über 50 wie wir gerade richtig


Zimmer

2.0

Gross gräumig praktisch eingeichtet. Die Bäder sind durch Schimmelbefall gefährlich. Aspergillus fumigatus niger.(Schwarzer Schillel) an der Badezimmertür


Service

2.0

wenig kompetent und qualifiziert für das Hotelfach. Der Romservice ist gjut


Gastronomie

1.0

Frühstück mangelhaft an Qualität und Auswahl


Sport & Unterhaltung

3.0

Schöner Pool in der Nähe einige Restaurants und ein Supermarkt zb. zum frühstücken.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Yussuf (66-70)

Mai 2010

Familienhotel lt. Zertifikat

3.8/6

Hotel neu mit Burgaussehen, nichts für körperlich eingeschränkte Personen, Eingang von der Strasse nur über ein paar Treppen, kein Aufzug vorhanden, Personal ist wenig behilflich, warscheinlich bedingt durch schlechte Sprachkenntnisse. Trotz des Schildes Familienhotel, siehe Bild waren teilweise deutsch/bulgarische Monteurtrupps untergebracht mit dem entsprechenden Lärmpegel (Balkon grillen mit sehr lauter Musik, bring doch mal die Metallica-CD mit).


Umgebung

4.0

Lage am nördlichen Rand des Parks, ca 1 Stunde zu Fuss zum Zentrum durch den Park, Strassenseits wird nicht empfohlen, teiweise keine Bürgersteige und stark befahrene Ausfallstrasse nach Sveti Konstantin + Goldstrand. Die Strasse am Hotel führt zum Strand und den dortigen Diskotheken und und ist bis weit in die Nacht stark frequentiert. Das Meer kann man vom Zimmer gut sehen, aber durch die Steilküste schlecht erreichtbar. Zu Fuß an dieser Stelle zum Strandabschnitt nur über die einzige Kurvenst


Zimmer

4.0

Zimmer OK. Kein Stuhl vorhanden, nur niederer schwerer Hocker. Zimmerservice war da, Handtuchwechsel OK, Die Fenster und der Balkon waren vermutlich schon Monate nicht mehr gereinigt. Balkonstühle fleckig und nicht einladend. Schwalbennest mit dem entsprechenden Dreck auf dem Balkon. Bad: Keine Duschtasse und daher schwamm das Bad, etwas besser nach Entfernung der Abflussabdeckung (andere Stelle als Dusche). Habe Plastiksandalen für Betreten des Bades gekauft. Sehr helllhörig vom Nachbarn +


Service

4.0

Reception spricht etwas englisch. Weitere Auskünfte wurden nicht gefordert.


Gastronomie

3.0

Frühstück kärglich, Teilweise wenig Gäste + Teller vorgefertigt unter Haube vorbereitet. Kaffee wurde mal zubereitet oder in Thermoskanne. Frühstücksbüfett siehe Bild. Angebotener Apfel faul, siehe Bild.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michi & Alex & Kati (31-35)

August 2007

Ruhiges, leicht abgelegenes Hotel

4.6/6

Ruhiges, am nördlichen Stadtrand von Varna gelegenes 3* Hotel. Es sieht aus wie ein kleines Schloß, wir waren zumindest bei der Ankunft schlichtweg begeistert. Beim genauem Hinsehen fallen einem einige kleinere Baumängel auf, in Bulgarien wird eben sehr viel, sehr schnell gebaut. Wir wollten absichtlich kein Hotel am Goldstrand oder in Varna´s Stadtzentrum um etwas Ruhe und Erholung zu Finden. Alekta liegt am oberen Ende des Stadtparks, ein Park von 6km Länge und 1km Breite entlang des Standes. Der Park erstreckt sich entlang des Stadtzentrums. Die Innenstadt ist mit dem Bus in knapp 10min oder zu Fuß in 45min schönen Spaziergang zu erreichen. Zum Strand braucht man ca 300m zu gehen. Wer lieber ins Ferienresort Goldstand zum baden und ausgehen will, fährt mit dem Bus ca 13km (kostet 0, 90€) Für uns war dieses Hotel ideal gelegen, für andere vielleicht zu abgelegen. Da es sich um ein kleineres Hotel handelt, beschränkt sich das Freizeitangebot auf Billard, Dart und einem sehr sauberen Pool im gepflegten Garten. Die Zimmer sind am 1. Blick großartig, am 2. Blick haben sie ein paar Macken: Bad so schöööön mit Marmorwaschtisch, aber keine Duschkabine, sondern zentralen Abfluß, sodaß jedes mal duschen das Bad unter Wasser seht; zum ordentlich runterzuspülen hebe man bitte den Deckel des Spülkastens; die kleinen Ameisen kamen trotz der zahlreichen Massaker die ich unter ihnen verübte immer wieder ins Zimmer. Personal war super, Hotelbar auch, der Putzfrau mußen wir ein bisschen nachhelfen um frische Handtücher zu kriegen. Empfehlungen: -Bitte nur Frühstück buchen (reichhaltiges Frühstücksbuffet aber nicht jedermanns Geschmack) Essengehen können Sie überall in top Qualität um10 - 15€ für 2 Pers. inkl Getränke!!! z. B. zwei Strandbars in der Nähe, Italiener im neugebauten Einkaufzentrum, uvm.) -Fahren Sie Bus (Abenteuer ganz günstig -Handeln Sie mit den Taxifahrern (eine 15€ Fahrt geht oft auch um 6,- -ignorieren Sie Zigeuner die "change money best price" sagen


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mike (41-45)

Juni 2007

Ruhiges Hotel mit Macken

3.1/6

Saubere Anlage mit freundlichem Personal das aber nicht deutsch und nur bedingt der englischen Sprache mächtig ist. Überschwemmungen im Bad beim Duschen sind normal, dagegen gibt es jeden Tag frische Handtücher. Vom Angebot der Halbpension ist dringend abzuraten Ein Einheitsessen für alle das nicht immer jedermanns Geschmack abdeckt. Das Frühstück mit lauwarmen Kaffee ohne Brötchen und geringer Auswahlmöglichkeit an Restspeisen ist eine Katastrophe. Qualitativ gute und preiswerte Speisen gibt es in der näheren Umgebung (neues Einkaufszentrum Entfernung ca. 300m Dachrestaurant mit imposanten Ausblick auf die Küste und bietet eine preiswerte Möglichkeit sich selbst zu versorgen.) Fazit: Es ist Urlaub in einen Land mit großen Widersprüchen das sich selbst noch nicht richtig gefunden hat mit sehr freundlichen Menschen Wer sich mit Müll am Strand kaputter Infrastruktur am Goldstrand arrangieren kann ist genau richtig .


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Juergen thomas (41-45)

Mai 2007

Varna Hotel Alecta

3.8/6

Ein kleines Hotel am Rande des Meeresgarten in Richtung St. St. Constantine & Helena. Nette Zimmer, sauber & ordendentlich mit Blick zum Meer. Ein kleiner Pool auf der kleinen aber sauberen Anlage. Unterschiedliche Kategorien sind buchbar. Leider fehlt der allgemeine Internetzugang, was heute Standart sein sollte. Geeignet für Ulauber ab mitte 30 - die die Ruhe schätzen. Für Familien mit Kind nicht so empfehlenswert, da keine besonderen Beschäftigungen für die Kinder angeboten werden - ausser der Pool. Ebenso nicjt für Behinderte geeignet - da kein Fahrstuhl zu den Zimmer existiert. Man sollte gut zu Fuss sein, wenn man das Alecta bucht.


Umgebung

5.5

Alles ist in der Nähe vorhanden. Einkaufscentrum, Tankstelle, der Meeresgarten, Bars und Discotheken. Keine Hotelburgen in der Nähe, ein Komplex aus Hotels, Eigenheimen und Natur. Busstationen in allen Richtungen sind nur wenigen Meter entfernt. Zu Empfehlen das Terrassencafe im Einkaufcentrum nur ca 3 - 5 Gehminuten entfernt. Ein herrlicher Ausblick über the Black See und Varna. Hier im ECentrum findet alles: Restaurants, Imbiss, Friseur, Supermarkt, Schmuck, Elektronik, Blumen, Pralinen etc e


Zimmer

4.5

Sauber - geräumig und damit ok! Landestypische Kategorie - eine **Sterne-Bewertung nach unseren Vorstellung wäre angebrachter. Reiseaufenthalte: 2005, 2006, 2007 und Besichtigung 2008


Service

3.0

naja - man sollte nicht zuviel erwaten - dann ist es ok. nett sind sie alle


Gastronomie

2.5

Frühstücken ist ok im Hotel wer nicht zu viel erwartet - aber man kann günstig sehr lecker in der Umgebung Speisen und Trinken.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein Ourtdoor-Pool ist da und sauber! Billiard und eine kleine nette Hotelbar sind die einzigen Möglichkeiten im Hotel. Aber nur wenige Meter entfernt vom Hotel findet man alles was man möchte. Daher ist das Hotel auch angenehm ruhig - ausser wenn die Bulgaren feiern!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

August 2006

Horror, nie wieder und nicht zu empfehlen!

3.4/6

Ich war als Singel alleine dort - total der Horror. Als ich ankam, dachte ich oh ein kleines süßes Hotel, das Zimmer war richtig super - Mein Dank an die Putzfrau! Dann ging ich zum Abendbrot - oh mein Gott. Schimmliges Brot, nur ein Menü auf dem Tisch. Wenn man das nicht mag - halt sein Pech! Dann dachte ich guck ich mir mal den Strand an. Tja anschauen war okay, denn man musste erstmal die Straße runter kommen ohne überfahren zu werden, da es keinen Gehweg gibt. Um zum Strand zu kommen erstmal über meterhohe Steine, wenn man kein Klettere ist sollte man sehr sehr vorsichtig sein. Total schmal ist der Strand, so das man dicht an dicht lag und wenn man die Füsse ausgestreckt hat, war man schon im Wasser. Die Leute am Strand sind nett, aber nur Russen oder Einheimische, hab es leider nicht erkennen können - Deutsche Fehlanzeige. Dann wollte ich wieder ins Hotel, diesen Berg zu erklimmen, war die reinste Totour und in der Mittagssonne war ich komplett fertig als ich ankam. Frühstück war auch nicht wirklich der Bringer, aber man musste nicht gross überlegen was man isst, denn es gab jeden morgen das gleiche Essen und nicht wirklich viel Auswahl. Tja eigentlich war ich froh wieder daheim zu sein und mal ordentliches zu Essen. Der ITALIENER am Einkaufszentrum ist sehr zu empfehlen, da war ich dann meistens wenn nix richtiges zu Essen gab. Sport und Unterhaltung gab es keine, außer man zählt das Fernsehprogramm dazu. ALSO wer dort hinfährt ist selbst Schuld!! grins


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Juli 2006

Kleines, schönes, aber etwas abgelegenes Hotel

3.3/6

Das Hotel ist recht klein aber ausreichend mit 4 Stockwerken alles sieht neu und gut gepflegt aus Die Gäste sind in jedem Alter dort zu finden und größtenteils aus Deutschland, England und Bulgarien.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwa 300 Meter von der Hauptverkehrstraße entfernt in einer bergab führenden Nebenstraße, die allerdings Hauptzufahrtsstraße zum Meer ist und deshalb viel befahren aber es ist eigentlich nicht weiter gefährlich dort langzulaufen. Verkehrslärm haben wir keinen gehört. Zum Strand geht man diese Straße sehr steil nach unten was nicht immer einfach ist durch den Verkehr der dort herrscht. In der Umgebung gibt es kaum Möglichkeiten etwas zu unternehmen außer einem Einkaufscenter mit


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind unterschiedlich ausgestattet wir haben gehört es gibt amilienräume und Appartments wir hatten ein einfaches Doppelzimmer das schön groß war und so wie alle Zimmer einen großen balkom hatte Das Bad war sauber und auch relativ geräumig und der Fernseher empfängt viele sender darunter 4 oder 5 deutsche Kanäle. Die Handtücher wurdden gewechselt wenn man sie auf den Boden gelegt hat und das Zimmer wurde immer ordentlich aufgeräumt und Diebstahlgefahr besteht auch nciht da es nur 2 Put


Service

3.5

Wir wurden von einem freundlichen Fahrer in einem kleinen Bus vom Flughafen abgeholt und sind dann ca. 30 Minuten zum Hotel gefahren woebi man schon einen schönen Überblick über varna bekommt. Der Empfang im Hotel war nicht so berauschen dwir bekamen unseren Schlüssel und einen Zettel vom Reiseleite für das Begrüßungsgespräch und kein Hallo oder ähnliches da die Dame kein Deutsch und kaum Englisch sprach. Sie war allerding die einzige dort und die anderen waren sehr freundlich und sprachen gute


Gastronomie

2.0

Es gab einne Essensraum und im Eingangsbereich einen Billardtisch und eine Bar. Leider war das Essen nicht sehr empfehlenswert aber in Bulgarien würde ich sowiso jedem nur Frühstück empfehlen da man für etwa 15 Euro zu Zweit ein 3-Gänge-Menü essen kann mit Getränken und das Hotelessen sich einfach nciht lohnt. Das Frühstücksbuffet wurde allerdings immer schnell nachgefüllt und war ausreichend wenn man nicht allzu wählerisch ist


Sport & Unterhaltung

1.5

Wie schon gesagt Unterhaltungsmöglichkeiten waren praktisch nicht vorhanden außer der Pool und ein Billardtisch und sonst gab es nichts. Ein Beachvolleyballnetz war etwa 1,5 Km am Strand lang entfernt der Weg ist allerdings stark befahren und durch Bergwasser etwas schlammig. Der Strand wird vorwiegend von Einheimischen genutzt und ist dadurch nciht so sauber aber vor Allem ist es kein großer Strand. Es gibt mehrere kleine Buchten mit vieln Steinne und wenig Sand udn keine Ligestühle oder Schime


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norbert (26-30)

Juli 2006

Ideal für einen ruhigen Badeurlaub

5.0/6

Das Hotel Alekta liegt außerhalb der schönen Stadt Varna. Per Bus kommt man gut und günstig in die Stadt, wo man auch abends gut feiern kann - allerdings fast nur unter Einheimischen. Rund um das Hotel gibt es nicht sehr viel, dafür ist es angenehm ruhig. Der Strand ist naturbelassen und sehr schön. Besucht wird er vorwiegend von "Varnaern", Touristen gab´s nur wenige. Entlang der Uferstrasse gibt es einige nette und günstige Restaurants. Mit dem Bus kann man auch günstig zum Goldstrand fahren: Lassen Sie es besser sein!!! Dort bietet sich einem das absolute Gegenprogramm zum ruhigen und beschaulichen Urlaub in Varna.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irina (41-45)

Juni 2006

Wir haben das einfach nicht erwartet...

3.5/6

Hallo! Zuerst der Lage des Hotels ist total schlecht: 300 m entlang Verkersstrasse mit Abgas! (Autofahrer sind unhofflich, d.h. sie brauchen immer Angst zu haben umfahren zu werden). Naturstrand ist gar nicht eingerichtet und schmutzig- sie werden immer neben Müll setzen. Personal im Hotel lächelt Sie nie an! Keine gute Idee hier die Bulgarien zu entdecken!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mike & Elena (31-35)

Juli 2005

Guter Urlaub in Varna

3.9/6

Das Hotel Alekta ist ein frisch renoviertes Hotel im Nordteil von Varna in Bulgarien. Es ist ein kleines, familiäres Hotel, gut geeignet für Familien mit kleinen Kindern, aber auch für Paare. Nach spätestens zwei Tagen kennt man alle Leute vom Personal und auch die meisten der Gäste. Gut das Hotel ist klein und bietet außer dem Pool und der Bar keinerlei Unterhaltung. Aber wer nicht auf Partyurlaub aller Goldstrand steht, ist hier genau richtig. das Publikum ist sehr gemischt, Deutsche, Russen und auch Bulgaren aus Sofia nutzen das Hotel. Die meisten Gästen bleiben wohl eine Woche.


Umgebung

4.0

Das Alekta liegt im nördlichen Teil von Varna. Zum kleinen Strand sind es etwa 200 Meter. Aber die Straße dorthin ist aufgrund des üblichen Fahrstils der Bulgaren, besonders in der Dunkelheit sehr gefährlich. Der Stand wird hauptsächlich von Einheimischen aus dem Stadtteil genutzt und ist nicht sehr gepflegt. Wir waren nur einen Tag dort, der Zentral-Stand in Varna oder der Goldstrand sind besimmt besser. Das Holet bietet auch Fahrten zum Goldstand für 10 Lewa, oder Touren nach Varna für 5 Lewa


Zimmer

4.5

Die Zimmer im Alekta sind sauber und geräumig. Leider bestand unser Doppelbett aus zwei zusammen gestellten Einzelbetten, mit einer entsprechenen Besucherritze. Für ein Paar narürlich etwas ungünstig. Außerdem wäre ein zweiter Stuhl für den Balkon wünschenswert gewesen. Die Klimaanlage ist gut und ließ sich auch gut einstellen. Fernseher war mit mehr ls 90 Programmen ( Auch deutsche ) vorhanden. Wir haben im 3. Stock unser Zimmer gehabt und der Blick war bei Tag und besonders bei Nacht einfach f


Service

5.0

Der Service im Hotel war gut bis sehr gut. Nur einmal mussten wir uns wegen der Zimmerreinigung an die Hotelrezeption wenden. Diese Problem wurde aber ín kürzester zeit gelöst. Die Bar ist 24 Stunden geöffnet und man bekam auch nachts um 4 Uhr noch seinen Drink. An Tag wurden einem auch alle Drink an den Pool gebracht. Auch beim Ein-Checken gab es keinerlei Probleme. Innerhalb von 5 Minuten hatten wir unseren Zimmerschüssel. Das Prsonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Allerdings sollte man


Gastronomie

3.5

Die Gastronomie im Alekta war etwas bescheiden, bis auf die Bar, die sehr gut sortiert war für so ein kleines Hotel. Das Frühstück haben wir uns einmal angeschaut, haben es dann aber vorgezogen Morgens nur einen Kaffee am Pool zu trinken und lieber etwas länger zu schlafen. Da Eis und der Pladschinken waren aber sehr gut. Nur sollte man an der Bar etwas vorsichtig mit der Größe der Drinks sein. Ein kleiner Whisky ist dort schon mehr als ein Doppelter bei uns. Es gibt in der Nähe des Hotels auc


Sport & Unterhaltung

2.5

An Sport und Unterhaltung hatte das Hotel außer einem Pooltisch dem Pool und Musik nichts zu bieten. Auch am Strand gibt es keine Möglichkeiten für Wassersport oder ähnliches. Aber wer in diese Hotel fährt sucht normalerweise auch keinen Aktivurlaub. Das Hotel Alekta ist etwas zum entspannen. der Pool ist zwar klein, aber gepflegt. Gut einige der Sonneliegen müßten mal ausgetauscht werden und ein paar mehr könnte nicht schaden. Es gibt im Pool eine Schwimm- und einen Nichtschwimmerbereich. ers w


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kokli (14-18)

Juli 2005

Hotel Alekta - empfehlenswert

5.5/6

Alles OK! Nur weiterzuempfelen! Leider ist der Strand nicht so schön wie in Varna (City) oder Goldstrand. Günstige Verkehrsanbindung.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (19-25)

Juni 2005

Unbedingt lesen!!

5.4/6

Ist zwar schon etwas länger her, als ich da war, kann aber fast nur positiv von diesem Hotel reden. Ich war 10 Tage dort, super zimmer mit Meerblick, so wie man sich das vorstellt! ein traum. Ich habe nur übernachtung mit frühstück gebucht. was vollkommen für Bulgarien ausreicht. Abends kann man mit einem kleinen Spaziergang von ca. 10-15 minuten verbunden, sehr gut in einem lokal für einheimische für ganz kleines geld direkt am meer essen gehen. TOP! Mann geht einfach richtung strand und kommt automatisch dort an! wenn mann viel zeit hat was im urlaub ja der fall sein sollte kann man an dieser strand "strasse" (fast garnicht befahren, 4 auto in einer Stunde) bis nach Varna laufen und kommt direkt an der Party meile raus! Von dort mit dem Taxi zurück kostet 2-3 Euro! Wenn man mit dem bus nach varna fahren will ist das auch kein problem. vom hotel aus 100m entfernt ist eine bushaltestelle in beide! richtungen mit unterführung zur anderen strassen seite (ist gelich oben bei der Tankstelle wo man auch die guten bulgarischen Viktory Zigaretten (keine 50ct pro Schachtel) bekommt. Ich empfehle die leichtere sorten. das hotel hat kein nerviges animations program, mit leuten die nicht lustig sind, zum GLÜCK! Ich will ja Urlaub machen! Die Leute sind sehr nett und sprechen auch ganz gut deutsch! der strand ist das einzige was nicht so schön ist, er ist sehr klein und auf dem weg zu Lokal. Er ist offentlich und nicht hoteleigen. Man kann aber für 70-80ct. mit dem Bus an einen von Varna weiter einfernten Orten fahren, wo der strand einfach nur klasse ist. Achtet aber immer auf busabfahrtzeiten und GANZ WICHTIG IM BUS,PASST AUF EURE TASCHEN AUF! ES GIBT ZWAR BUSBEGLEITER DIE DIE KLEINEN JUNGS AUCH MAL VERPRÜGELN UND DANN AUS DEM BUS SCHMEISSEN ABER SICHER IST SICHER! Also nach 10 min busfahren kommt man schon an sehr schöne Stände. die drinks im hotel sind gut und wenn der barmann was nicht hat könnt ihr euch von ihm auch was mischen lassen, sofern er die zutaten da hat. das zimmer ist sehr sauber und die putzfrauen sind nett. Meiner meinung nach ist es ein sehr gutes hotel wenn man eine mischung aus bad, shoppen und party möchte aber auch mal einen ruhigen tag am pool verbingen will und gern die kurzen busfahren zumstrand in kauf nimmt. man kommt schnell mit anderen urlaubern in kontakt und tauscht ortsinformationen aus und fährt auch mal zusammen zustrand oder geht essen. Ich beruflich viel deutschen hotels unterwegs und muss sagen, es kommt immer auf die erwartung an die man an das hotel sellt. man kann von einem 3 sterne hotel nicht erwarten das man "den arsch abgeputzt " bekommt. man muss sich seinen ansprüchen bewusst werden und auch wirklich überlegen, was bekomme und was will ich für mein geld. bulgarien ist ein noch sehr gunstiges Urlaubsland aber die bulgaren müssen ja auch was verdienen. ich habe 250 Euro für 10 Tage bezahlt und hatte nur die erwarung, hauptsache BETT, DUSCHE und FRÜHSTÜCK. (Ich war ein jahr zuvor schon mal in bulgarien) Also wenn jemand fragen hat kann, man mich gern kontaktieren, Lars.HLuschok@gmx.de p.s bin dieses jahr von 8.-18 juni selbst wieder in bulgarien leider nicht in diesem Hotel.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Micha. (36-40)

Mai 2005

Solides Hotel am Stadtrand von Varna

4.0/6

Das "Alekta" ist mit 24 Zimmern relativ klein und übersichtlich. Es bietet den Gästen je 8 Zimmer auf insg. 3 Etagen - ohne Aufzug. Erbaut wurde es in 2002 und ist somit noch recht neu und in gutem Zustand. Ein sehr sauberer Swimmingpool mit gemütlicher Terrasse ist Bestandteil der ansonsten recht kleinen Anlage. Während unseres Aufenthalts waren bis auf eine englische Familie nur deutsche Gäste (bunt gemischt jung-alt, Singles-Familien) anwesend. I.allg. bringen einen die Reiseveranstalter per Shuttle-Bus vom Flughafen zum Hotel und zurück (ca. 35 Min.) Insgesamt ist das "Alekt" als ruhig und gemütlich zu bezeichnen.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt am Stadtrand von Varna, im Villenviertel "Pochivka", direkt am Anfang des "Meergartens" (= riesengroßer Park, am Meer gelegen). Durch diesen Park kann man in ca. 45 Min. sehr gemütlich bis zum Stadtzentrum von Varna schlendern. Unterwegs gibt's zudem ein paar nette Cafés (mit Holywood-Schaukeln) sowie den Restaurant-Café-Disco-Komplex "Horizont" (für die örtlichen Verhältnisse sehr edel). Auch an den alten Villen mit Meeresblick kommt man bei diesem Spaziergang vorbei. Wer liebe


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber, genügend groß und haben alle Balkon, einen kleinen Kühlschrank, Fernsehen (deutsche Sender: RTL, Pro 7, SAT1, DW) und Klimaanlage. Die Dusche hat keine Abgrenzung, so dass trotz Abfluß nach dem Duschen das Wasser im Bad steht. Dies ist gewöhnungsbedürftig. Wir haben halt immer am Ende der Morgen-Toilette geduscht - dann ging's. Die Betten sind sauber aber eher als hart jedoch nicht unbequem einzustufen. Es gibt eine 220V Steckdose im Zimmer jedoch keinen Stromanschluss im


Service

4.0

Am besten kommt man mit Englisch durch. Deutsch + "Hände und Füße" geht aber auch. Das Personal ist durch die Bank freundlich und hilfsbereit. Die sehr ordentliche Zimmerreinigung erfolgt täglich - neue Handtücher inkl. Was nicht so schön war: an unserer Toilette tropfte Wasser aus dem Spülkaten. Dies wurde während der ganzen Woche nicht repariert, obwohl wir es mehrfach erwähnten (war jetzt aber auch nicht so schlimm, dass man einen Aufstand hätte machen müssen).


Gastronomie

2.0

Es gibt von 8-10 Frühstücksbuffet, welches seinen Zweck erfüllt - mit anderen Worten: es ernährt einen - es schmeckt jedoch nicht! Ebenso ist dringend von Halbpension o.ä. abzuraten. Das Essen wird lauwarm serviert (was in Bulgarien übrigens kulturell bedingt ist!) und schmeckt leider überhaupt nicht. Wir haben uns nach dem ersten Tag abends nur noch einen Salatteller machen lassen und auf den Rest verzichtet- der Salatteller war allerdings ok. Im Bar-Bereich steht ein Kühlschrank aus dem man ru


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein Billiardtisch (Pool) vorhanden. Der Pool ist gut+sauber und hat einen flachen Kinder-/Babybereich. Es gibt zudem Sonnenliegen, wobei die Sonneneinstrahlung am Tag nicht allzu lange vorhanden ist. Über die im Hotel ca. 2-3 Mal pro Woche präsenten Reiseleiter (LTUR und BG-Tours) kann man diverse Ausflüge und Freizeitaktivitäten buchen. Wir waren in Nessebar - von diesem Ausflug kann ich nur abraten. Nicht wegen der Reiseleitung - die war ok. Aber Nessebar ist touristischer als der Ballermann!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

August 2004

Tolles Hotel für Familien und Paare

4.6/6

Das Hotel hat 24-26 Zimmer auf 3 Stockwerken. Das Freizeitangebot ist durch die Veranstalter BG oder L-Tur geregelt. Die Anlage und das Hotel sind sehr gepflegt und sehen gut aus (Garten+Pool). Die Architektur ist ansprechend, hell und offen. Der Geldtausch im Hotel im Verhältnis von 1:1,80 ist schlecht. Die Cocktails billig wie in der Stadt. Man kann eigentlich nur Frühstück nehmen. Das Buffet ist lecker (viel Obst und Gemüse). Das Abendessen ist nicht zu empfehlen. Wir haben meistens jüngere und auch ältere Paare angetroffen. Die Bedienung ist echt nett und man bekommt eigentlich alles, was man will. Nur an der Sprache hapert es manchmal. Der Pool kommt bei Kindern sehr gut an und ist immer geöffnet.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Varna. Es sind etwa 250 Meter zum Strand entlang einer Straße mit Serpentinen. Die direkte Hotelumgebung ist von anderen Hotels und Neubauten gesäumt. Das Hotel liegt sehr ruhig. Bis zum Flughafen sind es etwa 20 Minuten mit dem Bus. Der nahe Strand ist empfehlenswert und zwar schmal, aber sehr viel leerer als der von dort aus sichtbare Goldstrand. Das Wasser ist sauber und weit begehbar. Es gibt keine Liegestühle. Der breite Strand ist öffentlich. Wenn man du


Zimmer

5.0

Das Hotel selbst ist relativ neu. Die Zimmer sind wohnlich und komfortabel eingerichtet. Bei uns streikte die Klimaanlage ein wenig und auch der Kühlschrank wird seiner Funktion nicht ganz gerecht. Wir hatten im 3. Stock ein Zimmer mit Meerblick (wunderschön). Das Badezimmer ist schön, aber die Funktionalität mit der Dusche, bei der das Wasser auf dem Zimmerboden in einen Ausfluss fließt etwas gewöhnungsbedürftig.


Service

5.0

Alle Leute im Hotel waren, trotz teilweiser Sprachschwierigkeiten, super nett und hilfsbereit. Besonders schön war die Arbeit der Putzfrau, der wir täglich 2 Lew Trinkgeld gaben. So ordentlich und freundlich war schon lange keine Putzkraft im Hotel mehr. Die Wäsche wurde 2 mal pro Woche gewaschen. Die Bedienung im Restaurant erfolgte schnell und gut. Trinkgeld zu geben ist jedem selbst überlassen.


Gastronomie

5.0

Es gibt viele Restaurants und Bars. Alle Getesteten waren sehr sauber, billig und lecker. Auch die Getränke sind leicht erschwinglich und umfangreich.


Sport & Unterhaltung

2.5

Das Hotel hatte Internetzugang für 3 Lew / Stunde. Sport- und Freizeitangebote sind hotelgrößenbedingt nur durch die Reiseveranstalter abgedeckt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Karin (26-30)

Juni 2004

Ein Familienbetrieb zum Wohlfühlen

4.2/6

Das Hotel ist ein Familienbetrieb. Es hat ca. 20 Zimmer und ist sehr sauber und gepflegt. Das Hotel hat insgesamt 3 Etagen. Dort ist die Zeit "stehengeblieben". Die Angestellten sind sehr freundich, sprechen jedoch nicht sehr gut deutsch. Das Frühstück ist einfach, aber vollkommend ausreichend. Das Abendessen ist nicht zu empfehlen. Zum einem gibt es keine Auswahl und es ist meist kalt. Also nur ÜF buchen, da man in Bulgarien sehr gut und billig essen gehen kann. Im Hotel selber kann man ebenfalls günstig nach Karte bestellen. Dieses Essen ist ok. Der Pool ist sauber, jedoch klein und kalt :o)


Umgebung

3.0

Das Hotel ist etwas abgelegen. Man kann jedoch mit den Bussen in die Stadt oder zum Goldstrand fahren. Diese fahren ca. alle 5 Minuten und kosten zw. 0,50 und 1,50 Leva. Wer die Ruhe liebt, für den ist das Hotel genau das Richtige. Zum Strand sind es etwa 10 min zu Fuß. Der Strand ist aber nicht so schön. Es empfiehlt sich mit dem Bus zum Goldstrand zu fahren.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gepflegt. Kühlschrank, TV und Klimaanlage sind vorhanden. Ausreichend großes Badezimmer. Balkons mit Blick aufs Meer, ab der 2. Etage.


Service

5.0

Service ist sehr gut. Personal ist sehr freundlich, aber der deutschen Sprache nicht gut mächtig.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist einfach, aber vollkommend ausreichend. Das Abendessen ist nicht zu empfehlen. Zum einem gibt es keine Auswahl und es ist meist kalt. Also nur ÜF buchen, da man in Bulgarien sehr gut und billig essen gehen kann. Im Hotel selber kann man ebenfalls günstig nach Karte bestellen. Dieses Essen ist ok. Die Bar hat 24 h geöffnet. Die Getränke sind sehr günstig, trotz Hotelaufschlag.


Sport & Unterhaltung

2.0

keine Animation. Es gibt einen Billardtisch und einen Pool mit Kinderbecken.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (26-30)

September 2003

Schönes gemütliches Hotel Alekta

4.1/6

Das Hotel ist super super sauber!! Es sind ca 300 m zum einheimischen Strand und ca 10 km zum Goldstrand. (der ist billig mit dem Taxi zu erreichen und schöner wie der einheimische Strand) Das Hotel sieht aus wie ein kleines Schloß! :-)


Umgebung

4.0

Es liegt etwas abgelegen. In die nächst größere Stadt sind es ca 6 km. Die Lage ist ruhig. Strand und Einkaufsmöglichkeiten sind schnell und billig mit dem Taxi zu erreichen


Zimmer

4.5

Zimmer sind schön. Haben aber nicht alle Meerblick!


Service

4.0

Das Personal war weitgehend freundlich! Fast alle Angestellte sprechen ziemlich gut deutsch. Der Service war echt gut. Die Handtücher wurden regelmäßig gewechselt! Und wei schon gesagt: Alles sehr sauber!!!


Gastronomie

3.5

Wir hatten HP. Würde allerdings nur mit Frühstück buchen, da man außerhalb sehr sehr gut und billig essen kann! Frühstück war nix besonderes, aber auch nicht schlecht ;-)


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist klein und kalt! Aber auch sehr sauber! Aber wer will schon am Pool liegen, wenn das Meer in der Nähe ist!? ;-)


Hotel

4.5

Bewertung lesen