0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
2.7
Service
3.0
Umgebung
3.7
Gastronomie
2.3
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Chaimer (51-55)

November 2019

Chaimer On Tour

2.0/6

Dieses vier Sterne Haus in Kemer muss ich bewerten! 12 Nächte war ich dort als einziger "Fremder" zwischen Russisch sprechenden Menschen. Zunächst bekommt die Bar einen Stern von mir. Ich habe bestimmt 100 Liter Bier getrunken und keinen Alkohol gespürt, denke es kam bei Regen aus Clausthal...zudem wurde um 21:30 Uhr der Hahn abgedreht! Die Animation hat ebenfalls einen Stern verdient. Ab 10 Uhr wird der Pool beschallt, sehen tut man die Herren aber erst nach 18 Uhr. Mit schließen der Bar zeigen sie was sie drauf haben, es wird immer lauter...bis es endlich 23 Uhr ist! Einen Stern vergebe ich der Küche, die ein sehr langweiliges, aber sättigendes Essen zubereitet. Da ich von Durchfall verschont blieb müssen die Speisen auch wirklich frisch gewesen sein. Den letzten Stern vergebe ich den Putzfrauen. Alle drei Tage frische Handtücher sind mal eine Maßnahme die ich wirklich Umweltschonend finde! Im Ernst, es ist ein drei Sterne Haus was dringend neuen Schliff braucht!


Umgebung

4.0

Lage ist relativ zentral in Kemer, maximal 1000 Meter Fußweg um alle wichtigen Punkte zu erreichen.


Zimmer

3.0

Sehr klein. Ich war allein im Doppelzimmer, zwei Einzelbetten, Kühlschrank, Dusche, Balkon mit zwei Stühlen...ausreichend! Zu zweit für länger als ein paar Tage? Katastrophe!


Service

4.0

Rezeption spricht englisch. Unkompliziert!


Gastronomie

3.0

langweiliges aber schmackhaftes Essen. Einzige Bar am Pool, welche bei Regen nicht trocken erreichbar ist. 21:30 Uhr All In Ende...muss man sich auch erst mal dran gewöhnen!


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer Tischtennis nichts vorhanden. Animaton im "Ruhemodus".


Hotel

2.0

Bewertung lesen

jürgen (46-50)

August 2019

nie wieder dahin

3.0/6

Das Hotel war überfüllt mit Russen,es wurde hauptsächlich russisch gesprochen.Wir hatten keine Minibar wie beschrieben.Begrüßungscoktail gab es auch nicht.Der SCHUTTLEBUS ZUM sTRAND WAR ÜBERFÜLLT UND NICHT KLIMATISIERT:ich hatte in mein Teller HAARE: in der Salatschüssel war auch Haar.hab das Nachbarhotel nicht gefunden ich meinte Rivero Park Hotel ,die gehören zusammen


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

keine fitness,Wellness


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Juni 2019

Fabel für Katzen und russische Mitmenschen? Buchen!

1.0/6

Tun Sie sich das Nicht an! Wenn Sie ein erholsamen und entspannten Urlaub haben möchten, buchen Sie etwas anderes.. Irgendwann hört der Spaß einfach auf..


Umgebung

5.0

Mehr als gute Shoppingmöglichkeiten in der Nähe. Alles sehr gut zu Fuß oder mit einem kleinen elektroroller (den man vor Ort für 5€ / 1 Stunde) mieten kann zu erreichen.


Zimmer

1.0

Zimmer sehr schmutzig. Wir wurden zuerst in ein Keller Zimmer verfrachtet, womit wir uns nicht zufrieden gaben und am nächsten Tag leider einen Aufpreis für ein besseres Zimmer MIT BALKON bekommen haben. Fernsehen gab es nur auf türkisch oder russisch. Da in diesem hotel zu 98% nur russische Gäste waren, die sich unmöglich benommen haben. Die Putzfrauen hatten leider auch keine Lust unser Zimmer zu reinigen und meinten nur '' könnte man das nicht auf morgen verschieben? '' unmöglich. Ging ga


Service

3.0

Teller wurden sehr schnell abgeräumt. Das wars aber auch an gutem Service. Man wurde ständig auf russisch angequatscht. An der Bar wurde kaum englisch gesprochen. Somit war ich immer auf mein türkischen Begleiter angewiesen, was sehr schade war. Leider wurden wir auch am Flughafen stehen gelassen, weil unser Transfer ohne uns losgefahren ist. Haben mit dem Anbieter SUNITT unseren Urlaub genießen wollen.


Gastronomie

1.0

Jeden Tag das selbe! Wir sind wirklich schon ohne viel Ansprüche in dieses hotel gefahren (wegen des sehr günstigsten Preises) aber das war wirklich unterste Schublade. Hab ich noch nie erlebt. Keine Auswahl, nichts. Und wenn das Essen leer war, hat man halt nichts mehr bekommen. Es wurde einfach nicht neu aufgefüllt und dann sitzt man da mit Hunger 🙄 Dazu war die Atmosphäre leider fürchterlich. Katzen liefen die ganze Zeit umher und sprangen draußen manchmal sogar auf die Stühle um essen erg


Sport & Unterhaltung

1.0

Ab und zu wassergymnastik und das wars.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

Oktober 2018

Deutsche, bitte nicht buchen

1.0/6

Deutsche bucht bitte nicht dieses Hotel. Waren jetzt 2 Wochen dort. 98% Russen und Ukrainer. Der Rest Polen, Ungarn und Franzosen. Im Speisesaal liefen Katzen rum und auf der gesamten Anlage ca.15 Katzen.


Umgebung

6.0

Von Antalya bis zum Hotel ca 1 Std. In der Umgebung viele Geschäfte


Zimmer

1.0

Haben erst im Keller ein Zimmer gehabt. Sind dann nach der Bezahlung von 100 € ohne Quittung in ein besseres Zimmer umgezogen.


Service

3.0

Der Service hat nur Russisch verstanden. Mit Englisch kam man nicht mal bei der Rezeption weiter.


Gastronomie

1.0

Essen war eine Katastrophe. Zum größten Teil nur Hühnchen kaum Schwein noch Rind. Am nächsten Tag gab es die Reste vom Vortag, nur mit andere Sachen verarbeitet . Essen war voll auf die Russen und Ukrainer abgestimmt. Als Schnaps gab es nur Wodka nicht mal das Nationalgetränk Raki. Wir sind verschieden Male Essen gegangen. In der Nähe war ein sehr schönes einheimisches Restaurant LEON


Sport & Unterhaltung

1.0

Was sind Freizeitangebote ???? ES gab keine Möglichkeiten


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Fatima (19-25)

Juni 2018

Katastrophe, nicht buchen!

1.0/6

wir waren das 2 mal da und es hat sich nichts verändert. es war die reinste katastrophe wir waren mit xpur angereist und mussten 6 stunden mit dicken klamotten auf der liege und in der loby schlafen weil kein zimmer frei war. die ausstatung war ekelhaft alles kaputt und verschimmelt. das essen immer das selbe und immer wieder reste von gestern. die bilder täuschen .der service ist launisch und hat uns alles verdorben. nicht zu empfehlen definitiv!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

1.0

Strand in der nähe aber der transporter bis dahin immer voll sonst nichts besonderes


Zimmer

1.0

das Zimmer war voller schimmel ,die klimanlagen haben nicht richtig funktioniert , die dusche war kaputt , die betten waren kaputt


Service

1.0

keiner kann helfen obwohl sie die selbe sprache sprechen haben sie keine ahnung


Gastronomie

1.0

immer das selbe essen ,alte sachen werden ständig wieder verwertet


Sport & Unterhaltung

1.0

vom anbieter alles überhöte preise , freizeit angebote im hotel waren mäßig


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rahmi (61-65)

Oktober 2017

Billiganbieter

1.0/6

es ist ein Billigabsteige für Russen die gern viel und billig saufen und essen wollen würde kein Deutschen Reiseveranstallterempfählen zu buchen


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

aber nachdem wir drauf gezahlt haben zuerst waren wir in Kellerzimmer gelandet


Service

2.0

Gastronomie

2.0

nach dem wir festgestellt haben dass alle reste nächste Mahlzeit wieder auf den Tisch stand ein bisschen verarbeitet habenwir nur salate und Obst gegessen aber Obst war meistens schnell alle


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Juli 2017

Ganz gut

4.0/6

Das Hotel ist schön. Esser war gut, aber sehr eintönig. Personal ist freundlich. Allerdings wird nur russisch oder etwas englisch gesprochen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juni 2017

Urlaub pur

4.0/6

Schönes Hotel. Sauberkeit in den Zimmern ok,aber am Pool könnte es besser sein.Animation leider nicht in Deutsch .Zum ausruhen und erholen war es super.


Umgebung

4.0

In Kemer direkt an den Einkaufsmeilen .Strand mit HotelbUS 10 Minuten. Fahrt vom Flughafen bis Hotel 20 Minuten


Zimmer

4.0

Klein aber sauber und täglich gereinigt worden. TV Minikühlschrank ,der leider nicht gekühlt hat.Safe gegen Gebühr


Service

4.0

Immer besetzte Rezeption auch in deutsch.Keine Beschwerden gehabt.


Gastronomie

4.0

Alles in allem war das essen gut.Immer saubere Tische .Katzen im Essbereich , fanden wir nicht so gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool: Darten Wassergymnastik Massage Sauna.Abends Animation aber nicht in Deutsch


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nerijus (46-50)

Mai 2017

Sommerlager für Türkische Kinder

1.0/6

Sommerlager für Tuerkische Kinder in 4 sterne Hotel. Keine Ruhe Tag und Nacht. Bar ohne Brandy ohne Whisky ohne Rum, nur Likoer und Wein. KATASTROFA.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2016

Echt Schön

5.0/6

Wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt ,die Zimmer waren relativ klein aber Sauber und sie wurden jeden Tag gereinigt.Das Essen ist natürlich anders wie bei uns aber es gab Mittags und Abends warmes essen sehr viel Obst ,also Melonen und verschiedene Weintrauben und so weiter ,also ich denke es war für jeden was dabei,Der Pool hat zum Relaxen und Aktion eingeladen ,je nach dem wer grad da war .Es sind überwiegen Osteuropäer dort aber wir als Deutsche sind sehr gut behandelt worden..Mit den anderen Urlaubern ist man gut ins Gespräch gekommen ,dank Englisch und auch das Personal konneten auch gut Enlisch .Was ich schade fand das dort niemand Deutsch konnte ,diverse Infos nur auf Russisch aushängen und das mir eine falsche Zeit genannt wurde ,wann unser Bus zum Flughafen fährt ,,mir wurde 6 Uhr genannt und um 4.50 Uhr ruft mich der Empfang an ob wir denn gleich kommen ,weil der Bus wartet.Dieser Fehler hätte mich fast 250 TL gekostet und es hat mich sehr geärgert .jedoch hat der Mann am Empfang alles gegeben und doch noch einen Bus organiesiert..Wir werden aber trotzdem wieder hinfahren .weil das Hotel nicht so riesig ist und es eine tolle Zeit war.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Häntzschel (51-55)

September 2016

grottenschlechteste Hotel der Türkei

1.0/6

grottenschlechteste Hotel der Türkei, Wasserspender an Wasserleitung angeschlossen entsprechenden Magen-Darm Virus eingefangen, 1 Bar ohne Wodka ohne Whisky ohne Gin ohne Raki ohne Efes usw. Wer will konnte Kaffelikör, Zitronenlikör, Amaretto genießen. Vormittags und Abends gab es je eine Flasche Martini und eine Flasche Bealys für das gesamte Hotel. Essen war schlecht das es keiner Beschreibung bedarf, 98% Russen, angegebene 650 m zum Stand ist Luftlinie, Shattelbus fährt fast jede Stunde, nur nicht 11 Uhr, Strand naja wer kaputte liegen und defekte Auflagen mag ist gut dran. NIE NIE wieder das Hotel, geht garnicht


Umgebung

3.0

1 h gefahren vom Flughafen, etwas abseits aber alles erreichbar, letztes Hotel an der Straße


Zimmer

2.0

sehr klein, Doppelzimmer Standart ist ein Futonbett, Safe kostenfrei mit Schlüssel, kannst dir aber auch untern Arm klemmen und mitnehmen


Service

6.0

unsere Putzfrau war weit und breit die netteste


Gastronomie

1.0

kann kein Stern vergeben werden, das schlechteste Essen aller Zeiten wie schon beschrieben Wassersprender an Wasserleitung angeschlossen krank geworden


Sport & Unterhaltung

1.0

????


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Velo (31-35)

Juli 2016

Top Preis-Leistungsverhältnis

5.0/6

Sehr freundliche Personal! Zimmer wurde täglich geputzt, die Betten sind in Ordnung, sauber ! Klima individuell regulierbar. Das Essen war seh lecker. Vielleicht bisschen zu wenig Obst und es gab kein cola light Sonst nichts zu bemängeln. Der Strand ist kiess man sollte schwimmschuhe mitnehmen, sonst Gefahr sich zu verletzen. Kemer ist ein wunderschöner Ort, kann ich nur empfehlen !!!! Top Preis-Leistungsverhältnis!!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Juli 2016

Für 4sterne absolut okay

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und ordentlich und bittet mit zwei Pools viel Abwechslung , einen für Ruhe und entspannen , und einen wo Entertainment Angeboten wird .


Umgebung

5.0

Die Lage vom Hotel ist zwar ein bisschen abseits vom Strand aber zu Fuß sind es nur 10-15min , zur Stadt / einkaufstraße auch nur ein paar Meter Fuß weg .


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und ordentlich da gibt es nix zu bemängeln.


Service

6.0

Die Mitarbeiter im Service Bereich und im ganzen Hotel sind sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Für deutsche Verhältnisse sehr mau gewesen , da dieses Hotel sehr auf Russen/ Ostblockstaaten fixiert ist , aber verhungern tut man trotzdem nicht .


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Hotel Anlage war sehr sauber und Entertainment Angebote waren auch vorhanden .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Veronika (56-60)

Juli 2016

Einmal und nie wieder

2.0/6

Wir hatten ein Zimmer im Keller! ( Das bei angeblich 4 Sternen ) Für zwei ( ein duschhandtuch ) Saubermachen ,na ja .Habe dannh mal was gesagt daraufhin wurde einmal wirklich sauber gemacht Essen sehr einseitig und nicht abwechslungsreich !!!


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ahmad (66-70)

Januar 2016

SHAMSHAD Ahmad, Dipl. Ing TU

4.1/6

Im ersten Zimmer in dem wir untergebracht waren war der Ausfluß im Bad total verstopft. Das Bad stand unter Wasser. Wir haben dann auf ein neues Zimmer bestanden und erhalten. Allgemein waren Zimmer und Bad sehr klein.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Moni (51-55)

September 2015

Nicht für deutsche Urlauber zu empfehlen

3.3/6

Das Hotel hat definitv nur 3 Sterne verdient, Strand und Pool okay.Bedienung an der Pool-Bar (bis auf einen Kellner) sehr unfreundlich.Russen werden jedoch besser bedient, davon waren 95% im Hotel.Als Deutscher wird man ignoriert,Animation nur auf russisch. 2x Stromausfall, davon 1x in der Abreisenacht(hat vom Personal keinen interessiert).


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lyudmilla (46-50)

September 2015

Bescheiden, das Essen schmeckte nicht

4.5/6

Das Hotel hat maximal 3 Sterne, keine 4, wie es sich verkauft. und liegt in 15 Gehminuten zum Strand. Die Hotelausstattung ist sehr bescheiden. Das Essen im Restaurant war wie in einer billigen Kantine – es war reichlich Auswahl aber ohne Geschmack, es gab keine türkischen leckeren Spezialitäten die man in anderen Hotels genießen konnte. Viele Gerichte waren primitiv vorbereitet – zB Pommes, geschnittene Würstchen in der Soße etc. Zu wenig Obst, das angebotene war unreif, hart, sauer. Keine Melonen und Wassermelonen im September. Das Personal war super freundlich, mehrsprachig, sehr kinderlieb, hilfsbereit. Vielen Dank an Empfangmitarbeiter, Kellner und Zimmerservicekräften. Nur die Dame mit Massagenangebot war etwas aufdringlich.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (26-30)

September 2015

Hätten wir das vorher gewüsst. Nie wieder.

2.3/6

Hotel hatte eine schlechte Lage. Service ist ein Fremdwort und das Buffet ist nach Deutschen Standart geniessbar. Mehr jedoch nicht. WLAN nur in der Lobby. Der Altersdurschnitt der Gäste ist etwa 40 Jahre und die Nationalität ist Russisch.


Umgebung

2.0

Rund 15min zum Strand entfernt. Direkte Anbindung zur Einkaufsmeile


Zimmer

3.0

Das Zimmer war sehr klein. Weniger als 15qm + 4qm Bad. Wir hatten kein Balkon. Das Bad war voller Schimmel. Klimaanlage war vorhanden und hat funktioniert. Tv sowie eine Minibar mit 2 Flaschen Wasser (die nicht aufgefüllt wird) waren vorhanden.


Service

2.0

Fremdsprachenkenntnisse waren Türkisch und Russisch. Freundlichkeit war nur unter Nachdruck möglich. Sprich bei Problemen wenn man etwas unangenehm wurde. Zimmerreinigung war sehr gut und täglich . Auf die Bitte eine Teekanne zu bekommen weil wir im Hotel den Noro-Virus bekommen haben, interessierte sich keine dafür.


Gastronomie

2.0

DIe Atmosphäre des Restaurant war gut. Wir haben uns wohl gefüllt. Es gab ein Restaurant mit einen reichhaltigen Buffet, jedoch war der Geschmack für einen deutschen Gaumen nicht das Richtige. Vieles war in Fett getränkt oder einfach untypisch für Mitteleuropäer. Und wir Essen eigentlich sehr gerne die Leibspeisen der jeweiligen Länder. Leider war auch das Essen entweder schon kalt oder nur noch lauwarm. Eine Mikrowelle gab es zwar jedoch konnte man diese nicht benutzen, weil sie so dreckig


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote wie Animationen, Kinderunterhaltung, Disco sowie die Einbindung der Gäste war gut gemacht. Es gab 2 Pools und ein Kinderspielplatz. Beides war gepflegt. Die Liegen bzw. viel mehr die Aufleger waren dafür aber absolut dreckig und alt. Diese hätten schon längst mal erneuert werden. Wir haben uns nicht getraut uns drauf zu legen,


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

August 2015

10 Tage im Rivero

3.0/6

Preis-Leistungsverhältnis war ok, mehr aber auch nicht, schon deutlich bessere 4* Hotels gehabt, vor allem das Frühstück und der "Fitnessraum" waren enttäuschend und mit unserem Zimmer hatten wir etwas Pech


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

1 Stunde zum Flughafen, zum Strand zu Fuß gute 10 Minuten


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Zimmer war sehr klein, anscheinend Anbau, abends noch sehr laut durch angrenzenden Spieleraum, weder Balkon noch Terrasse, gibt deutlich schönere Zimmer im gleichen Hotel


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Bis auf ein Mitarbeiter an der Rezeption sprach niemand deutsch, ist eigentlich kein Problem(schließlich ist man in der Türkei) allerdings englisch konnten auch nur die wenigsten


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Kellner eher unfreundlich und haben schon abgeräumt während man noch gegessen hat


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Überall war es sehr laut, egal ob Strand oder Hauptpool, laute Musik, Entspannung nur am kleinen Pool möglich


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ute (56-60)

Mai 2015

Toller Urlaub !!!!

5.3/6

Ein schönes Hotel mit sehr nettem Personal ,auch wenn wir als Deutsche absolut in der Unterzahl waren hat es uns sehr gut gefallen.Ein paar schriftliche Infos für z.B. Telefon , Getränkekarte Unterhaltungsprogramm auf deutsch wären Wünschenswert.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (46-50)

September 2013

Achtung: Bettwanzen, Flöhe

1.4/6

ACHTUNG!!!! das Hotel nicht buchen, wegen FLÖHE und BETTWANZEN. Sehr unfreundliche Personal beim Problem. Allgemeine hygiene sehr schlecht!! Strand zu weit von Hotel.Das Hotel wird nur von Russen gebucht ,es wird nur Russisch und Türkisch gesprochen.Das Essen ist eintönich . Kurz: So etwas habe ich noch nie gesehen. Wahr so oft in der Türkei.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christin (19-25)

Juni 2012

Bodenständig, sauber, freundlich und zuvorkommend

4.7/6

Der Urlaub war sehr schön und entspannend. Schade war allerdings, dass wir mit einer Ausnahme die einzigen deutschen Gäste waren. Der Mini Club und die Animation waren leider nur russisch. Unser Kind hat sich aber nicht daran gestört und viele internationale Freundschaften mit Händen und Füßen geknüpft :) Zum Strand kann man durch die Einkaufsstraße gehen. Es sind zehn Minuten Fußweg. Alles in allem ist das Hotel bodenständig und das Personal sehr aufmerksam und freundlich. Die deutschkenntnisse ließen aber zu wünschen übrig.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dietrich (70 >)

Mai 2011

Wasser im Bad

1.9/6

Ankunft 23.30 Uhr.2cm Wasser im Bad.Duschtrasse voller Schwarzschimmel. Keine Zahnputzbecher od. Gläser. Trapsabdeckung fehlt. Dürftiges Frühstück ab 7.15 Uhr. Busabfahrt 7.45. Alles ein Alptraum.


Umgebung


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juli 2010

Schlimmer geht nicht, bleibt lieber zuhause

1.7/6

.So etwas verdrecktes haben Ich lange nicht gesehen,schlmmlige Bäder dreckige Zimmer,es wurden mit altem Blut beschmutzte Bettlacken auf gezogen wir waren schon 4 mal in der Türkei aber das war Horror.Wir waren nur 4 deutsche im Hotel sonst nur Russen,es wurde kaum Englisch nur Türkisch und Russich gesprochen.Das essen ging einigermaßen war aber sehr geringe auswahl.Ich habe vorher die bewertungen der anderen gelesen und dachte mir naja mal sehen ob das so stimmt was die anderen scheiben ,es ist noch viel schlimmer.Haben in den ersten 5 Tagen 3 mal das Zimmer geweckselt.


Umgebung

4.0

Der Ort war super den kanten wir ja auch schon waren ja schon mal dort.Zum Flughafen ne knappe Stunde ist auch okay.Der Hotel eigene Strand ist sehr schön aber nur mit dem Schuttelbus(der gleicht einem Viehtransport) der keine Bus war so voller leute das man Atemnot bekam zu erreichen .Ansonsten so ca.15 min Fußweg wer will as bei 43 grad schon!!!!Aber vorsicht am Hoteleigenen Strand sind Liegen und auflagen zwar kostenlos wer aber sein Wasser wo die o,5 liter Flasche schon für ca 10 cent zu bek


Zimmer

1.0

es ist schwer Worte zu finden.Die Zimmer von der größe waren okay,es gab in den Bädern keine Amaturen zum abstellen der Hygiene artikel die Bäder waren so schimmelig das roch schon muffig! Von der Decke tropfte es wenn über uns geduscht wurde oder zur Toilette gegangen wurde,das war Eckelerregend!!!!


Service

1.0

Das Personal war recht Freundlich .Die verständigung war sehr schlecht.zimmerreinigung ne Katastrophe.Die Beschwerden wurden nicht ernst genommen auch nicht vom ITT Reiseleiter.Erst nach dem wir uns mit Deutschland in verbindung gesetzt hatten haben wir ein neues Zimmer bekommen!


Gastronomie

2.0

wenig auswahl.dreckige Tischdecken


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation nur auf Russisch,Am Pool den ganzen Tag drönte aus den Lautsprchern nur Russische Musik und dann noch viel zu Laut!Am Strand war es sehr schön


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

September 2008

Nie wieder

1.8/6

Das Hotel ist sehr renovierungsbedürftig. Wir hatten unser Zimmer im 4. Stock ohne Aufzug. Von der Sauberkeit war nicht die Rede, weder im Zimmer, noch im Speiseraum. Im Treppenbereich kein Licht. 98% Russen, ist aber nicht so schlimm, wie die meisten denken.


Umgebung

2.5

Das Hotel liegt am Ende einer Einkaufsstraße. Bis zum Strand dauerte es 15 Min. zu Fuß. Also gute 1, 5 Km. In der Nähe stehen auch andere Hotels, sowie leere Plätze, die vor allem in der Dunkelheit sehr unheimlich sind. Vom Flughafen bis zum Hotel brauchten wir 1, 5 - 2 Stunden.


Zimmer

1.0

das Zimmer war groß genug, aber sehr, sehr schmutzig. Flecken an den Möbeln, Bettwäsche und Handtüchern, Risse in den Wänden, wackelig war alles, was nur wackeln konnte, alle Haken, Griffe, Türgriff übrigens auch, warmes Wasser nur ein Paar Stunden am Tag. Badezimmer ist ein Horror!!! Ein Fernseher, Klimaanlage, Föhn waren da.


Service

1.0

Rezeptionsleute sind auf keinen Fall freundlich, eher frech. Deutsch kann keiner, man versteht Türkisch, Englisch oder ein bisschen Russisch. Kellner sind ein wenig freundlicher. Zimmerreinigung... na ja... nachdem wir dem Putzjunge Trinkgeld gelassen hatten, haben wir wenigstens relativ sauberen Bettzeug bekommen. Das Badezimmer blieb aber genau so schmutzig wie vor unserer Ankunft. Die Putzfrau kam einfach ins Zimmer ohne zu klopfen, als wir drin waren, hat einfach mit ihrem Schlüssel aufgema


Gastronomie

2.0

DAS konnte man essen, aber man hat kein Geschmack gespürt. Das Essen hat sich sehr oft wiederholt, die Reste von Mittagessen fand man im Abendessen. Nudeln, Hühnchen, jeden Tag Reis. Also das einfachste und das billigste Essen. Salatbar war immer voll, aber in der Nähe waren das meistens Gurken und Tomaten, geschnitten auf 3-4 unterschiedliche Weisen. Was wirklich gefehlt hat, waren Schilder mit den Bezeichnungen der Gerichte. Über Sauberkeit und Hygiene hat man da nie gehört. Schmutzig war al


Sport & Unterhaltung

3.0

Jeden Abend war ein Programm, vorbereitet von einem Animateurteam. Swimming-Pool, eine Rutsche war auch da. Billard ist eigenartig, kostet 3€ pro Stunde, aber es fehlt der Dreieck und eine Kugel.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elisabeth (41-45)

Juni 2008

Fınger weg!

1.6/6

Das Hotel wurde im Jahre 1992 gebaut und seit dem wurden wohl keine Reparatur bzw. Erhaltungsmassnahmen vorgenommen. Die Möbeln sehen aus wie aus dem Speicher von der Ur-ur-ur-gross-oma. Matrazen haben wohl auch viel erlebt und das spürt man mit jedem Knochen. Türen und Fliessen auch Fussboden sah so aus, als die seit 1992 nie die Putzlappe gesehen haben. Im Bad gibts keine Zahnputzbecher, Shampoo und Duschgel verschwand aus dem Bad gleich am naechsten Tag, haben bestimmt an uns gespart! Bettwaesche und Badetücher wurden nicht gewechselt und wenn überhaupt wurde zwischen 14-16 Uhr geputzt oder so getan ob. Mittagsruhe könnte man vergessen. Im All Inclusive Leistungen wurde auch laut Katalog ein Shattlservice zum Strand angeboten, der war aber nicht regelmaessig und nach eine Woche blieb ganz aus mit der Begründung: Bus ist kaputt.


Umgebung

1.5

Das Hotel liegt in der Stadt, wir hatten Pech und wurden im Korpus A einquartiert, die Fenster waren auf der Poolseite und die Türen auf der Seite des Nachbarshotel. Musik und zwar keine gute Musik sondern nur alte Schinken (wie Modern Talking) haben uns von beiden Anlagen in überlauten Tönen ganzen Tag begleitet. Einen erholsamen Urlaub kann man vergessen.


Zimmer

1.5

Habe ich ausführlich wie möglich oben beschrieben.


Service

1.5

Da wir beide Sprachen sprechen Russisch und Deutsch haben wir festgestellt, dass Personal keine von beiden richtig versteht oder haben nur so getan, dass man es versteht, nur eıngeübten saetze, man gewinnt zwar den Eindruck, dass die russisch beherrschen, aber der Schein trügt. Der Restaurantmanager so wie auch Kellner waren ganzen Tag damit beschaeftigt russische Schönheiten umzuwerben, das war sehr lüstig anzusehen und anzuhören, aber nicht zwei Wochen lang. Animation hat weder auf Russısch no


Gastronomie

2.0

Essen war erste Woche noch ganz gut auszuhalten, je mehr aber Russische Gaeste einreiste, desto mehr sah es nach Kampf um das letzte Stück Brott! Man muss schon eine Strategie entwickeln um überhaupt was abzukriegen.


Sport & Unterhaltung

1.5

Strand: das ıst schon eine Sache an sich! Es hiess Schirme, Ligen und Auflagen inclusive! Festzustellen war, dass angeblıch zum Hotel gehörende Ligen waren nich so ganz Hoteleigene. Wenn zahlende Gaeste auftauchten, dann mussten all ınclusiv Gaeste weichen. Bar am Strand war überhaut nıcht inclusıv, nur Wasser, Bier kostete 5 Dollar/Euro, eigene Getraenke waren angeblıch verboten nur nicht für alle Gaeste, die Kriterien, nach welchen Poolboy entschieden hat wer die Getraenke mit bringen dürfte u


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Sara (26-30)

September 2007

Nie wieder in dieses Hotel

2.3/6

Das Hotel hat die 4 Sterne auf keinen Fall verdient! Wir haben 4 Std. auf unser Zimmer warten müssen - welches immer noch sehr dreckig war. Ich habe es dann selbst geputzt und alles mit Sagrotan abgesprüht, damit unser Kind (1) Krabbeln konnte.


Umgebung

4.0

Die Lage ist super, direkt in der City


Zimmer

1.0

1 deutschsprachiges TV-Programm, Zimmer sind sehr klein und dreckig.


Service

6.0

Der Service war das einzige Gute an diesem Urlaub. Sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

1.0

Die Küche war mehr als schlecht. Wenn es mittags Pommes gab, wurde der Rest abends unter das Gemüse gemischt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sportangebot waren kaum vorhanden (Tischtennis und Darth) Der Pool war ok, Kinderbecken ist nicht überdacht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Emilio (36-40)

September 2007

Ein Stern ist schon zuviel

2.1/6

waren oft in der türkei in verschiedenen hotels und waren begeistert! nur diesmal haben wir uns sehr geärgert!!! die Zustände in diesem "Hotel"sind absolut unzumutbar. Von Hygiene kann keine Rede sein. Katzen laufen über das offene Frühstücksbüffet, Getränkeausschank in verdreckte Kunststoffbecher, auf Tischdecken befinden sich Essensreste vom Vortag, Geschirr und Besteck am besten vor Gebrauch nochmal spülen. Zimmer werden oberflächlich gereinigt. Das Essen ist sehr eintönig, wenig, geschmacklos und verursacht meiner Meinung nach Durchfall! Kurzgefasst-Eine Zumutung mit 4 Sternen!!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

September 2007

Katastrophe!

2.8/6

Die angegebenen 4 Sterne des Hotels sind völlig überzogen! Das Hotel bzw. Haus ist 15 Jahre alt, das muss ja nicht zwingend etwas über den Zustand aussagen, aber vor 15 Jahren war es vielleicht mal 4 Sterne gut. Es wurde auf jeden Fall vergessen mal wieder etwas zu investieren. Im Hamam Bereich hängt die Panele von der Decke, in Ecken von Dusche und Toilette sieht man lieber nicht hin. Die Tischdecken sind ständig verdreckt und werden eher selten gewechselt! Das Buffet ist mehr als erbärmlich! Die Auswahl ist sehr gering und wiederholt sich alle 3 Tage. Von einem reichhaltigen Obst- und Gemüsebuffet ganz zu schweigen. Mehr als Pflaumen, Gurke, Tomate und immer gleichen Salat ist nicht vorhanden. Zum Frühstück gibt es keine Brötchen, nur Weißbrot oder Cornflakes. Generell fehlen die Beschriftungen an allen Speisen. Das Personal ist arrogant und in Sachen Tische abräumen zu schnell. Die vorherrschende Sprache ist Russisch. Deutsch und Englisch können nur äußerst wenige Angestellte.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Carina (19-25)

September 2007

Gutes 3 Sterne Hotel

3.9/6

Hotelzimmer okay - wie auf Foto in der Galerie. Zimmer wurde täglich geputzt - auch täglich frische Handtücher. Hotelgäste zu 80% Russen - wie eigentlich in der ganzen Stadt ca. 80%! Abendanimation hauptsächlich auf russisch, aber muss man ja nicht unbedingt mitmachen ;-)


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand ca. 600m (10-15min Fußweg) - In die Innenstadt ca. 1-2min zu Fuß. Es gibt in Kemer mindestens 3 Diskotheken (Aura, Moonlight Arena und Inferno). Wir waren nur im Moonlight. War super dort! Ist direkt am Strand. Der Bus bringt einen auch umsonst dahin. Tagesausflug nach Antalya auch empfelenswert! Fahrtzeit ca. 1Std. Angebot vom Hotel 10,- plus Abensbrot dort (allerdings 1 Stunde Aufenthalt beim Sponsor einem Schmuckhersteller - aber auch interessant!


Zimmer

4.0

TV: haben nur einen deutschen Kanal gefunden (ZDF); Klimaanlage im Zimmer vorhanden. Safe kann gemietet werden (1€ pro Tag); Fön im Bad vorhanden


Service

4.0

hoteleigener Shuttlebus bringt Gäste fast stündlich zum Strand - zurück nur um 12h und 17h zum Essen :-) - Bus sehr pünktlich! Liegen am Strand inklusive. Strand teils Sand teils Kies und Steine.


Gastronomie

3.0

Essen war sehr gut - Gerichte eher landestypisch und täglich wechselnde Gerichte. Nur die Salatbar und die Desserts waren immer relativ ähnlich. Das einizge was mich gestört hat war erstens, dass die Getränkebecher nicht immer gut abgewaschen waren und zweitens dass die Tischdecken oft dreckig waren, da diese nur einmal am Tag gewechselt wurden...


Sport & Unterhaltung

3.5

Tischtennisplatte; Rutsche am Pool, Show-Bühne mit Musik, Internetzugang im Hotel (1Std. = 1 Euro) ...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

September 2007

Nicht zu empfehlen

2.9/6

Zu diesem Hotel können wir nur eins sagen: "Finger weg." Kemer ist eine schöne Stadt mit einem sauberen Strand, aber bei der Hotel Auswahl würden wir ein Hotel unter 5 Sternen nicht empfehlen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

September 2007

Keine 4 Sterne!

3.5/6

Das hotel hat unsere erwartungen nicht erfüllt. es wäre vielleicht erträglicher gewesen, hätten wir uns von den ganzen russen nicht so gestört gefühlt. wenn man zum strand kommen wollte musste man ca 3 kilometer laufen(busse sind allerdings auch gefahren!) das essen war nicht besonders gut jedoch gute restaurants in der nähe. es wurde uns nachts ein handtuch vom balkon"entwendet"da unser zimmer im erdgeschoss lag. für den preis mit all inclusive war es vielleicht ok obwohl es keine besonderen all incusive-leistungen gab aber wir persönlich müssen sowas nicht mehr haben!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franziska (26-30)

September 2007

Nicht nocheinmal

3.9/6

Ich würde das Hotel als ein typisches AI-Hotel beschreiben. Hatte ein bissel was von Massenabfertigung. Die Sauberkeit ließ zu Wünschen übrig. Unser Zimmer roch schimmlig-muffig im Bad waren die Fugen schon schwarz. Das Essen war einfach, nicht sehr abwechslungsreich aber ausreichend. Leider haben wir uns nach 2 Tagen den Magen verdorben. Essen, Trinken und WC an der Strandbar waren leider nicht inklusive.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Galina (41-45)

Juli 2007

Nie wieder

3.6/6

Das Hotel würde ich niemandem empfehlen! Finger weg davon!!! Die Anzahl der Sterne ist nicht berechtigt!!!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (26-30)

Juni 2007

Angenehmer Urlaub

4.4/6

Das Hotel bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Für 299,-EURO die Woche AI kann man halt keinen absoluten Luxus erwarten. Allerdings verlebten wir eine sehr schöne erholsame Woche. Das Essen war sehr vielfältig und schmackhaft, die Zimmer waren immer sauber, wenn auch etwas klein. Der Strand war wirklich einen guten Kilometer entfernt, es gab aber Shuttle-Busse alle Stunde. Hotel besitzt einen eigenen Strand, der sogar großteils aus Sand (bis auf einen ca. 5m Streifen beim Wassereinstieg aus Kies) besteht. Personal war sehr freundlich und nicht zu aufdringlich, auch wenn sie großteils kein Deutsch (sondern nur Russisch/Englisch) sprachen. Ca. 90 % der Gäste waren auch Russen, das Hotel ist aber hier keine Ausnahme. Auch im Ort wurde man zuerst auf Russisch angesprochen. Ich habe schon bessere Hotels gesehen, aber die großteils schlechten Kritiken sind überzogen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dani (19-25)

Juni 2007

Unmöglich

2.0/6

Der Service des Hotels war sehr schlecht das Personal war total unfähig und unfreundlich. die Putzfrau hat nicht geputzt. die toilette war sehr dreckig. die Klobrille war gelb und man hat gesehen das sie alt und dreckig war. Schimmel inder Dusche, loch in der Wand. die duschwand war kaputt, kaum frische Handtücher usw..., die sachen von der minibar falsch abgerechnet, der ausblick des hotels war miserabel. der Essbereich die Tischtücher waren dreckig, die Stühle waren dreckig und die Becher aus denen man Trinken musste sau dreckig, Lippenstift an den Rändern. Schmierig, Schimmelig von innen einfach ekelhaft!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

Mai 2007

Albtraum

3.5/6

Das Hotel hat sicher keine 4 Sterne verdient, das Essen schlecht, extrem nervige Russen, Personal bemühte sich zwar sprach aber kaum Deutsch und auch Englisch nur schlecht. All inclusive ist für mich etwas Anderes! Frischer O-Saft kostete extra, und an der hoteleigenen Strandbar waren die Angebote sehr teuer! Im Hilton ist ein Kaffee billiger als da. Hotelchef wirkte extrem arrogant und war nicht ansprechbar. Ansonsten sauber, aber die Tische nicht so.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Antonia (66-70)

April 2007

Zwei Sterne sind zuviel

2.5/6

Nach zahlreichen Aufenthalten jedes Jahr in der Türkei, war dieses Hotel vom ersten Tag an eine Katastrophe. Kein sprachkundiges Personal vor Ort und auch die Vertretung des Veranstalters vor Ort konnte eine Beseitigung der Mängel nicht erreichen. Als Lastminute Bucherin, buche ich grundsätzlich 4* oder 5* Resorts und hätte eine zumindest annährend solche Leistung und Qualität erwartet - leider nicht im diesem Haus. Kleine Zimmer, Telefon funktionierte über 2 Wochen nicht, als deutschsprachiges TV gab es einen Sender, das Essen einfältig und kaum Auswahlmöglichkeiten, keine hygienischen Saunamöglichkeiten, auf Grund vieler Gäste und Bartänzerinnen ... aus der Ukraine für Familien mit Kindern ungeeignet.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (51-55)

April 2007

Rivero Residence - nie wieder!

3.7/6

Muss mich Antonia aus Österreich anschliessen. Zimmer klein, warmes Wasser abends öfter keines da, ein deutsches Fernsehprogramm (sehr schlechte Qualität), Personal spricht kaum englisch u. deutsch noch schlechter. Dann diese russissches Tänzerinnen. Das ganze Hotel ist bis spät abends sehr laut, u. gegen morgen, wenn diese Tänzerinnen heimkommen ist die Nacht vorbei. Absolut nicht empfehlenswert. Wir fahren dieses Jahr noch mal nach Kemer, haben uns aber schon ein anderes Hotel angeguckt.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Herbert (56-60)

Oktober 2006

Feinde zu empfehlen

3.0/6

Die Zmmer waren sehr klein.Im Badezimmer war nur Platz für einen.Die Bar war drei alte Ledersessel.Das Essen war kalt.Kaffe e war braungefärbtes Wasser.Zum Strand fuhr morgens ein Bus hin und abends zurück.Animation und Abendunterhaltung Fehlanzeige.Zig Katzen auch im Speiseraum.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.2
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Egon (51-55)

September 2006

Von 4 Sternen waren 2 bestimmt geschenkt!!

1.7/6

Das Hotel hat einfach nichts zu bieten. Vom Servis bis hin zur Sauberkeit hat das Hotel keine 2 Sterne vetrdient.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Einkausmöglichkeiten sind in der Umgebung reichlich vorhanden. Tip von mir! Wenn man aus dem Hotel links zur Stadt geht bitte nach einem Türken Namnes Faruk fragen. Er hat mehrere Läden und macht auch ohne zu handeln top Preise. Bars und gemütliche Kneipen sind auch direkt bei Faruk.


Zimmer

1.0

Zimmer sind suber aber klein. Kein deutschsprachiger Sender im TV. Lage des Hotels ist gut auch was den Lärm angeht.


Service

1.0

Man bemüht sich vielleicht zu helfen, gelingt aber nur bedingt.


Gastronomie

1.0

In der einen Woche haben wir 2 mal im Hotel an den Malzeiten teilgenommen. Denke das sagt eigentlich alles. War schon ca. 20 mal in der Türkei und habe noch niemals so ein schlechtes 4 Sterne Haus erlebt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kann man vergessen. Es wird nichts angeboten! Wenn Ihr dort spielen wollt, bringt Euch von zu Hause ein Spielzeug mit.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

September 2006

Rivero Residence

3.0/6

Die Anlage hält sich von der größe her noch in Grenzen, knapp unter 200 Zimmer. 2 Stockwerke (Wenn man Pech hat erwischt man halt ein Zimmer unter dem Dach mit Schräge) Das schränkt dan schon etwas die Bewegungsfreiheit ein. Angeblich gibt es das Hotel seit 1992. Alles Inklusive, OK, das stimmt, aber auch nur unter Vorbehalt. Bei Getränken gibt es bis 22 Uhr alles Kostenlos. Cola ist wie die vom Aldi, Getränke aus den Getränkespendern (Nur Gott selbst weis was da drinn ist) wirken wie ein natürliches Abführmittel. Wein, Gin, Votka, Raki Bier gibt es auch kostenlos, was auch ok ist. Gästestrucktur: Jetzt muß ich mal tief Luft holen. Das Hotel ist ehrlich zu 95 % mit Russischen Urlaubsgästen belegt. Das Personal spricht fließend russisch und türkisch. Mit deutsch kommt man da nicht weit (Es gibt ne Ausnahme beim SPA). Ggf Englisch bringt einen weiter. Leider führen sich die besagten 95% auf als würde ihnen das Hotell bzw das Buffet und alles andere auch alleine gehören. Es ist laut! Im Hotell wird sogar russische Musik gespielt, vorwiegend techno am Pool. Von Erholung kann keine Rede sein.


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand wird in den verschiedenen Katalogen unterschiedlich angegeben mal sind es 500m mal sind es 800m. Ich bin den Weg des öfteren gelaufen, und ich würde ihn nicht in METERN ausdrücken. Ich würde sagen das es nen guter Kilometer ist, wenn nicht mehr. Es gibt keinen Hoteleigenen Strand (Nur einen großen Holzsteg -Port Rivero- zur Zeit im Umbau) Baustelle. Das Hotell befindet sich etwa 150 Meter von der großen Fußgängerzohne entfernt. Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten gibt


Zimmer

4.0

Einfache Möblierung, einfache doppelzimmer aber sauber, ein deutschsprachiger Sender (RTL) (Doppelzimmer) Es gibt sogar einen Mietsafe für nen Euro am Tag im Zimmer. Das Splitklimagerät funktionierte gut, es kennt leider nur warm und eiskalt, aber funktioniert. Handtücher wurden täglich gewechselt.


Service

2.5

Gut, der Zimmerservice ist wirklich ok. Das Hotell hat ein Arztzimmer und es gibt sogar ein Shuttle-Bus zum Strand der alle Stunde mal hin und her fährt. Naja, sonst ... hab meine Koffer selbst schleppen müssen vom Zimmer zum Bus. Der Hotellmanager bemüht sich zu helfen wenn er kann, er hat auch Ahnung. Viele tun einfach nur ihren Job mit einer versteinerten Mimik. Der eine oder andere Kelner war zwar net aber verstand nicht viel von seinem Job.


Gastronomie

2.5

Anzahl der Restaurants??? Das war maximal eine mittelmäßige Kantine.. von Restaurant kann keine Rede sein. Eine "Bar" am Pool. Das wars. Das Hotel aufgrund des miserabelen Benemens der Geste jetzt schlecht zu bewerten ist schon fast unfair. Aber man muss es halt mal sagen das das Buffet spätestens nach 15 Minuten nicht mehr wirklich gut aussah. Das Essen schmeckte meistens gut, es war wohl immer wieder was anderes im Angebot, sah aber irgendwie immer gleich aus und schmeckte auch fast gleich. Wü


Sport & Unterhaltung

4.0

Billard, Dart, Wellness (Hamam- 25 Euro) Minimarkt. Strandqualität?? An dieser Küste gibt es nur Kiesstrand. (Wo es ehrlich gesagt mehr Liegestühle wie Kies gibt) Es ist wirklich schwer einfach mal am Strand spazieren zu gehen, man kommt vor lauter Liegen kaum durch. Bei Port Rivero gibt es Sandstrände die allerdings nicht zum Hotel gehören. Auf Port Rivero (Holzsteg gibt es Sonnenliegen in Form von Liegesäcken. Die Benutzung ist kostenlos. Das Wasser im Meer ist klar man kann auch bei 4-5 Meter


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

August 2006

Schönes Hotel, netter Service

5.2/6

Insgesamt war es ein tolles Hotel. Unser Doppelzimmer war im 2. Stock unter dem Dach. Es war klein, aber fein. Alles da, was man so braucht; Kleines Bad mit Dusche und WC, ein Fernseher (RTL und BBC, ansonsten nur türkische und niederländische Sender), eine Minibar (die nicht gekühlt hat und trotz Meldung während des Urlaubs nicht repariert wurde. War aber nicht tragisch, denn an der Bar gab es genügend kalte Getränke), Klimaanlage, Balkon. Das Zimmer wurde jeden Tag ordentlich gereinigt, frische Handtücher, alles Bestens. Die Anlage ist gepflegt, der Pool sauber und nicht allzu chlorhaltig. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam (Sprachen: Türkisch, Englisch und Russisch). Gäste kamen überwiegend aus Russland, Türkei und Niederlande, ein paar auch aus Deutschland. Die Stimmung war gut und Familienfreundlich. Am Pool und Außenessbereich lief von 10.00 - 24.00 Uhr Musik (überwiegend TürkishPop), allerdings ziehmlich laut und nicht sehr abwechslungsreich. Am Büffet hat jeder das Passende gefunde. Es bot sehr viel Auswahl. Morgends machte ein Koch frische Spiegeleier (Kochstelle sichtbar für Hotelgäste), auch zu allen anderen Mahlzeiten gab es Speisen, die an der sichtbaren Kochstelle frisch zubereitet wurden. Essen: Lecker, große Auswahl, abwechslungsreich.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Harald & Ida (46-50)

April 2006

Sehr freundliches Personal - aber keine 4 Sterne!

2.6/6

Das Hotel "Revero Residence" ist ein eher kleines, dreistöckiges Hotel. Früher hieß es wohl "Hotel Kervan" und hatte noch 3 Sterne. Nach Umbau und Erweiterung hat es nun den Namen "Rivero Residence" und - woher auch immer - 4 Sterne erhalten! Zu unserer Reisezeit (Ende April - Anfang Mai) waren ca. 90% Russen, 9% Holländer und 1% Deutsche (das waren wir!) im Hotel. Nach einer Woche änderte sich das Bild - 80% Holländer, 19% Russen und immer noch 1% Deutsche. Unser zugewiesenes Zimmer haben wir nicht angenommen, weil es nach unserer Meinung viel zu klein war. Ohne Probleme haben wir anschließend ein größeres Zimmer bekommen. Nach drei Tagen sind wir allerdings noch einmal wieder umgezogen, da die Wände sehr hellhörig und die Russen nebenan sehr laut waren. Im neuen Trakt (3. Stock( haben wir uns dann wohler gefühlt. Das Hotel machte insgesamt einen sehr sauberen Eindruck.


Umgebung

3.0

Obwohl das Hotel mehr am Ortsrand von Kemer liegt, ist dennoch nahe der Fußgängerzone. Zum Strand sind wir einmal mit dem Hotel-Shuttle-Bus gefahren. Lohnte sich aber nicht, weil die Strandbar des Hotels noch im Aufbau war und wir auch mitbekommen haben, man müsse Getränke und Snacks dort bezahlen, obwohl man "all inclusive" gebucht habe!!! Die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. eine Stunde, vorausgesetzt die örtliche Reiseleitung weiß, wo sich das Hotel überhaupt befindet. Das war bei uns n


Zimmer

2.0

Auf den Zimmern (allenfalls 3-Sterne-Standard) konnten wir nur ein deutschsprachiges Fernseh-Programm (RTL) empfangen und das auch noch sehr düftig! Bettwäsche und Handtücher wurden aber regelmäßig gewechselt. Einen Safe konnte man mieten - haben wir allerdings sein lassen. Der Balkon war sehr klein.


Service

4.5

Über den Service im Hotel gibt es allerdings nur Gutes zu berichten. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft fing an der Rezeption an und ging auch beim Personal im Speisesaal, an der Poolbar sowie bei der Zimmerreinigung weiter. Vor allem das Rezeptions-Personal war sehr bemüht, sich mit der deutschen Sprache auseinander zu setzen. Ein besonderes Lob verdient "Bar-Chef" Ali, der immer gut gelaunt und zu einem Scherz aufgelegt war.


Gastronomie

1.5

Etwas merkwürdig: Rezeption und Speisesaal gingen fast in einem über (keine Wand o. ä.). Für die anwesenden Gäste reichte er in der Größe aber locker aus. Auch die Belüftung im Speisesaal war sehr gut. Das Essen war allerdings nicht 4-Sterne-würdig: Salate kaum oder gar nicht angemacht, Auswahl am warmen Gerichte eher mangelhaft. Wir haben im ganzen Urlaub kein richtiges Stück Fleisch gehabt, alles wurde "geschnetzelt"! Wenn es mal etwas Gutes gab, wurde dieses nicht mehr nachgefüllt, sondern es


Sport & Unterhaltung

2.0

Veranstaltungen fanden hier nicht statt. Vielleicht ist das in der Hauptsaison ja anders. Der Swimmingpool war sehr sauber. Die "Liegen" am Pool waren zum Teil aus einem strapazierfähigem Stoff, gefüllt mit Styropor-Kugeln und sahen aus wie riesige Sessel mit Ottomane, auf denen man aber überraschend gut liegen konnte. Für die Kinder gab es noch eine Riesen-Rutsche am Pool. Obwohl wir "all inclusive" hatten, wurden wir am Pool meistens noch bedent und brauchten uns die Getränke somit gar nicht


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Jean-Pierre (36-40)

August 2005

Nie wieder in die Türkei

1.4/6

Meine Kinder brachten die Kacheln aus dem Pool mit nach oben. Das Badezimmer war während den 14 Tagen überschwemmt. Immer das selbe Essen. Ich hatte einmal in meinen ''Nudeln'' Haare drin, ging zu der Chefin, die nahm mir den Teller nur ab und ging in die Küche.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

September 2004

Angenehmes, ruhiges Hotel im Ortskern

3.5/6

Das Hotel liegt im Ortskern, aber ruhig. Die Einkaufsstraßen sind in unmittelbarer Nähe. Das Hotel ist sauber, die Zimmer klein, aber ausreichend. Der Pool ist sauber und die Anlage gepflegt. Das Personal spricht kaum deutsch, aber englisch. Der Service war gut und die Angestellten sehr freundlich. Das AI-Angebot war ausreichend. Zu den Hauptmahlzeiten gab es zwar nur ein warmes Gericht, aber das Vorspeisenbuffet war umfangreich. Ab 22.00 Uhr musste man bezahlen, die Preise sind aber sehr niedrig. Von 22.00 - 23.00 Uhr war Happy-Hour mit 50% Rabatt. Im Hotel waren ungefähr 20 % Deutsche, 30 % Holländer und 50 % Russen. Es hat sich niemand daneben benommen; auch die Russen nicht!!!!


Umgebung

3.0

Es gibt zwei Strände in Kemer. Einen Kiesstrand mit sehr tollem türkisfarbenen Wasser. Dieser wird stündlich vom Hotel angefahren. Auch zu Fuß geht man nicht mehr als 10 - 15 min. Der andere Strand hat künstlich aufgeschütteten Sand. Uns gefiel der Kiesstrand besser, der Sandstrand ist aber auch schön. Beide Strände sind sehr sauber. An den Stränden muss man die Liegen und die Schirme bezahlen. Der Preis war aber sehr gering. Wir haben für 2 Liegen / den ganzen Tag nur Eur 2,50 bezahlt. Der T


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind klein, aber zweckmäßig ausgestattet. Klimaanlage, Fön, Fernseher, Mietsafe, Telefon und Balkon = alles vorhanden. Freundlich eingerichtet und nicht verwohnt. Sehr sauber.


Service

4.5

Das Personal im Hotel war sehr freundlich und bemüht. Reparaturen (unser Fernseher war defekt) wurden sofort ausgeführt. Zimmerservice war gut und sauber. Die Kellner waren sehr bemüht. Es wurden Trinkgeldboxen aufgestellt; niemand war nur auf Trinkgeld aus. Der Shuttle-Bus zum Strand war pünklich. Wir hatten unseren Rückflug mitten in der Nacht und wurden um 03.30 Uhr im Hotel abgeholt. Leider gab es um diese Uhrzeit kein Frühstück und auch keinen Kaffee. Das war etwas schade, aber auch nicht


Gastronomie

4.0

Wir hatten zwar AI, haben am Strand ab und zu Mittag gegessen. Die Auswahl war gut und die Preise in Ordnung. Im Ort gibt es viele Restaurants und Bars. Man kann überall etwas Trinken oder Essen. Im Hotel ist das Essen landestypisch. Uns hat es geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

2.5

Im Hotel gab es einen Hammam und die Möglichkeit sich massieren zu lassen. Wir haben es nicht genutzt. Es gab keine Animation, darum war es auch schön ruhig im Hotel. Ein kleiner Minimarkt gehört zum Hotel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jochen. (26-30)

August 2004

Gutes Preis/Leistungs- Verhältnis!

4.1/6

Residence Kervan besteht aus 3 dreistöckigen Gebäuden (eines relativ neu, aber noch alle gut in Schuss), die um den großen und angenehm sauberen Pool herum arrangiert sind. Das Hotel ist übersichtlich und sauber. Kein Lift. Arzt 24 Stunden anwesend. Rezeption durchgängig besetzt. Mietsafe für 1Euro;/Tag. Wir hatten für 400Euro eine Woche AI gebucht; d.h. 3 Mahlzeiten am Tag (alle in Buffetform) und Getränke bis 22h frei: danach gab es bis 23h eine "Happy Hour" (alle Getränke zum halben Preis - keine Ahnung, wie hoch der war). Bar hatte danach noch auf.


Umgebung

3.5

Residence Kervan liegt etwa 1,2km vom Strand von Kemer entfernt, es fährt aber auf Anforderung gratis ein Shuttlebus, auf den wir nie länger als 10 Minuten gewartet haben. (Man kann aber auch laufen - etwa 15min.) Bis zur Touri- Hauptstraße sind es aber nur ca. 400m; die ersten Restaurants und Läden liegen keine 100m vom Hotel entfernt. Etwas nervig war das Nachbarhotel, das den ganzen Tag am Pool Musik in Discolautstärke spielte. Nachts aber ruhig. Wenig Deutsche, viele Russen und Holländer


Zimmer

3.5

Zimmer klein, zweckmäßig, sauber mit Balkon und Blick auf den Pool. Gute leise Klimaanlage. Telefon. Fön. Kein Safe. TV mit Sat1, RTL und dt. Eurosport; das Programm war aber nicht immer klar zu empfangen. Genug Schränke vorhanden. Radio war bei uns kaputt. Die Dusche fand ich zu klein - hab immer die Poolduschen benutzt. Achtung - es gibt kein Begrüßungsheft o.ä.: wir haben lange gebraucht um zu checken, dass man den Zimmerschlüssel in den "Energysaver" stecken muss, um Strom zu haben. Bei


Service

4.5

Service war gut! Jeden Tag Zimmerservice, der liebevoll die Handtücher faltete. Kellner sehr schnell und aufmerksam; kein Geheische nach Trinkgeld. Deutschkenntnisse mangelhaft, an der Rezeption sprach man sogar Englisch sehr schlecht. Haben uns aber immer verständlich machen können. Kaputter Stromregler im Zimmer wurde innerhalb eines Tages repariert. Am letzten Tag durften wir sogar bis abends im Zimmer bleiben; obwohl eigentlich 12h Auszug angegeben war (Nachtflug).


Gastronomie

4.5

Landestypische Kost: viel Salat, Gemüse, Oliven, Brot, etc.; schon zum Frühstück. Große Auswahl - die jedoch war jeden Tag gleich. Zum Mittag- und Abendessen immer auch warmes Essen mit mind. einem Fleischgericht. Ich fand alles ziemlich lecker - bin aber auch nicht sehr anspruchsvoll... ;-) Suppe und Nachtisch. Kein Kuchen zum Kaffee, wie es eigentlich angegeben war. Alles in allem konnte man nicht meckern. Auch für Vegetarier geeignet.


Sport & Unterhaltung

4.5

Poolbilliard. Tischtennisplatte (hab da aber nie jmd. spielen sehen). Pool angenehm groß und sauber. Lange und schnelle Rutsche - prima (nicht nur) für Kids. Liegen, Auflagen & Sonnenschirme gratis. (Am Strand gegen Gebühr. Wir waren immer am "Moonlightstrand", weil der Sand hat. Dort 3Euro je Liege und Tag inkl. Schirm.) Kaum Animation. Manchmal Abendunterhaltung wie Bingo oder Karaoke. (Einen Abend gab es grottenschlechte Animation, bei der sich Männer wie Frauen anziehen und peinliche Sache


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yasmin (19-25)

August 2004

Residence Kervan? Naja...

1.4/6

Das Hotel sah von außen sehr hübsch aus, aber dafür waren die Zimmer klein und wurden nicht (!!!) geputzt. Der swimming pool sah vielleicht sauber aus, aber ob er es wirklich war, bezweifle ich. Da sind viele kleine Kinder sehr lange drin rumgeschwommen und haben mit Sicherheit reingepinkelt. Frühstück wurde immer um halb 8 serviert, Mittagessen um 12 Uhr und Abendessen um halb 8. Es gab auch noch eine Tea Time, aber die hat nie stattgefunden. Die Hotelanlage insgesamt war nach meiner Meinung nicht behindertenfreundlich. Denn: wie soll einer mit einem Rollstuhl die ganzen Treppen hoch oder runter kommen? Genauso sieht es mit den Duschen und den Toiletten aus.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist ca. 2-3 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Die Geschäfte in der Stadt sind ziemlich teuer. Da wird jeder Tourist reingelegt. Deshalb: handeln!!! Ein Einheimischer hat uns den kürzesten Weg zur Moonlight Beach (das ist der Sandstrand) gezeigt, es sind ungefähr 10 Gehminuten. Einfach aus dem Hotel raus, dann links und gleich die nächste rechts. Man ist dann nicht gezwungen, durch die Einkaufsstraße zu laufen, wo einen jeder zweite anhält und anquatscht. Am Moonlight Beach gibt es jed


Zimmer

1.0

Wir haben die Reise auf dem Stuttgarter Flughafen gebucht. Dort haben wir ein Prospekt bekommen, in dem stand, dass wir auf unserem Hotelzimmer eine Minibar haben und deutsches Fernsehen (zwar nur 3 Programme, aber immerhin). Naja, leider war keines davon in unserem Zimmer vorhanden. Wir haben uns 3 mal bei der Reiseleitung beschwert, aber selbst dann hat sich nichts getan. Sauberkeit? Die Putzfrau wechselte täglich die Handtücher, aber sonst... Das Bad war sehr ekelig, die Klobrille war so kapu


Service

1.0

Also freundlich ist das Personal schon, aber das Problem ist, dass die dort kein Deutsch können. Dafür spricht fast jeder fließend russisch oder niederländisch. Englisch sprechen die auch nicht so besonders. Die Küchenhilfen können sehr gut englisch, aber die an der Rezeption kucken einen an, wenn man da mal "thank you" sagt. Wenn man sich von der Bar ein Getränk holt und seinen Becher leer trinkt, dann wird der von einem Küchenmitarbeiter sofort weggetragen. Dann holt man sich halt nen frischen


Gastronomie

1.0

Das Essen war jeden Tag das Gleiche. Wir hatten schon nach dem dritten Tag keinen Appetit mehr auf Pommes, Reis, Geflügel, Salat und Melone, weil es das jeden Tag gab. Eine kleine Abwechslung gab es immer Abends: da haben wir mal ein langes und mal ein kurzes schwarzes Haar in unserem Essen gehabt. Wir sind in ein benachbartes Restaurant gegangen (pasa kebap). Ein echt super Laden. Alle waren freundlich und haben gleich gefragt: möchten Sie Tee oder Kaffee trinken. Das Essen war hervorragend.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sportangebote? Unterhaltung? Haha, witzig. Das, was einem versprochen wird, wird dort nicht eingehalten. Es hätten jeden Tag Animationen statt finden sollen, aber nur Zwei haben wir gesehen.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Monique (26-30)

September 2003

Residence Kervan 3 Sterne Hotel Kemer familäres Hotel,

2.0/6

Residence Kervan ist ein 3*** Hotel, sehr familäre Atmosphäre, Service ist 1A, die Küche ist geschmackssache...es gibt sehr viel Auswahl an Salaten und Nachspeisen aber nur ein warmes Gericht. Bei All Inklusive sind die Getänke bis 22 Uhr frei, danach zahlt man aber nicht sehr viel dafür. Die Zimmer sind klein aber fein...Ausstattung mit TV, Klimaanlage...Die Dusche/WC sind sehr klein. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeit, Discos und Bars im Ort vorhanden. SEHR GASTFREUNDLICH.


Umgebung

2.0

ca 1km vom Strand entfernt, gibt aber einen Hotel-Strandtransfer, Liegen gegen Gebühr am Strand erhältlich (mom. 4 Euro für Schirm und Liegen).....das Wasser ist Klasse (türkisfarbend) der KieselSandstrand könnte sauberer gehalten sein....gibt genügend Wassersportmöglichkeiten und Bars am Strand. MOONLIGHTSTRAND ca 45km von Antalya...gibt keine direkten Busverbindungen (Haltestellen) sondern da gibt es Busse die man an der Straße anhalten muß (2 Euro bis nach ANTALYA) zentrale Lage zur Innensta


Zimmer

2.0

kleine niedliche Zimmer werden jeden Tag gereinigt und einemla die Woche Bettwäschewechsel Handtücher täglich Klimanlage vorhanden, Fernseher, Telefon im Zimmer und Safe auch im Zimmer Gibt keine Meersicht aber auf den Wunderschönen Pool


Service

2.0

sehr guter Service.... Fremdsprachenkenntnisse sprechen alle türkisch, größtenteils Englisch..einige Deutsch und Russisch in der einen Woche war nur einmal Abend Animation ..hätte mehr sein können ein Arzt ist 24 h im Haus, ein Friseur ist auch vorhanden


Gastronomie

1.0

Türkische Gastronomie ist nicht für jedermann ist echt gescmackssache Essen gab es in Buffetform Hätte bei ALL Inkusive mehr erwartet...gab keine Snackbar sondern nur gebunde Zeiten des Essens Getränke gab es bis 22 Uhr frei, nationale und internationale Alkoholische und nicht alkoholische Getränke


Sport & Unterhaltung

2.0

Sehr schöner Pool und Kinderpool Wasserrutsche, Liegen ausreichend keine Animation gibt nur eine Tischtennisplatte sonst keine weiteren Sportangebote


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

September 2003

Für 3 Sterne kann man nicht meckern!

2.5/6

Das Hotel ist ruhig gelegen. Ein Gebäude wurde neu dazugebaut, sodaß es nicht dem Bild im Prospekt entspricht. Bei den Gästen sind alle Altersgruppen vertreten. Die Zimmer waren zwar klein, aber sehr sauber. Wir haben im neuen Gebäude gewohnt, 4. Etage, Zimmer Nr. 429. Leider gab es keinen Lift. Der Ausblick war nicht berauschend. Wir schauten auf ein Wohnhaus, dessen Balkon mit Gerümpel zugestellt war. Im Hotel befand sich ein Friseur, sowie ein türk. Bad, daß man extra bezahlen mußte. Überwiegend russische Gäste im Hotel, die sich mit der Esskultur wohl nicht auskennen. Die Teller werden total vollgeladen, so als ob es nichts mehr geben würde. Aber fast nie leergegessen. Ansonsten haben sie sich jedoch benommen.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich am Ende des Ortskerns, jedoch sehr ruhig. Zum Strand sind es ca. 1,5 km. Es fährt jedoch bis 11.00 Uhr jede 15. Minuten und danach stündlich ein kostenloser Hotelbus, der auch immer pünktlich (+ ./. 10 Min.) fuhr. Es gibt 2 Strände. Einmal ein Strand mit große Kieselsteinen, da ist das Wasser traumhaft schön. Der andere Strand hat Sand/Kieselgemisch, dafür ist das Wasser sehr trübe und es stinkt nach Diesel von den dort liegenden Ausflugsbooten. Dieser Strand ist nicht em


Zimmer

3.0

Über mangelnde Sauberkeit kann ich nicht klagen. Das Zimmer war immer top gemacht. Die Handtücher wurden immer sehr geschmackvoll auf das Bett drapiert (Herzchen mit Rosenblüten usw.)Was ich sehr gut fand, war das die Toilette super sauber war, da habe ich in keinem anderen Hotel gesehen. Im Bad befand sich außerdem ein Fön. Wir hatten einen Fernseher mit RTL und Sat 1, sowie eine Minibar auf dem Zimmer. Die Minibar bitte immer kontrollieren, da ich für etwas bezahlen mußte, (wegen Sprachschwier


Service

2.5

Die Kellner sind sehr aufmerksam und freundlich. Leider sprechen die wenigsten deutsch. Einige etwas englisch aber fast alle russisch. Benutzte Teller wurden immer direkt wegeräumt. Am Pool wurden die gebrauchten Gläser und Aschenbecher immer schnell entsorgt. Sogar als es einen Abend wie aus Kübeln gegossen und gehagelt hatte, wurde man von den Kellnern draußen noch freundlich mit Getränken versorgt. Obwohl sie bis auf die Haut durchnäßt waren.


Gastronomie

2.5

Das Essen war für ein türkisches 3 Sterne Hotel gut. Es gab eine Vorsuppe sowie ein Hauptgericht (Fleisch od. Fisch) mit Reis bzw. Nudeln oder Pommes und Gemüse. Dazu stand einem ein sehr schönes Salat- und Nachspeisenbüffet (die Kuchen sind sehr empfehlenswert) zur Verfügung. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Wer hier nicht satt wurde, war selbst schuld. Das " All inclusive" Angebot bestand von 10.00 bis 22.00 Uhr, das hätte etwas länger sein können. (ca. bis 24.00Uhr). Man konnte alle n


Sport & Unterhaltung

1.5

Im Hotel gab es nur einmal in der Woche (Montags) Bauchtanz und es spielte eine Band. Diese Band packte jedoch um 23.00 Uhr Ihre Instrumente ein, auch wenn die Stimmung super war und die Tanzfläche gut besucht war. Ansonsten gab es keinerlei Animation, was mich persönlich nicht gestört hat. Man konnte ja abends noch in die Stadt gehen, wenn man was erleben wollte. Der Pool war sehr schön und sauber. Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden. Leider lief am Pool immer die gleiche Musik


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Christine (19-25)

August 2003

Nicht länger als eine Woche!

1.6/6

Das Hotel wurde im Katalog echt anders beschrieben,letzendlich sind es drei Häuser die je vierstöckig sind.Unser Zimmer war direkt unter dem Dach,ohne Lift..Mal eben hoch und runter laufen kann man vergessen,es sind 60 Stufen!!In den ersten drei Tagen waren wir fast die einzigen Deutschen unter Russischen Urlaubern,nich sehr prickelend.Dann kamen ca. 10 Deutsche Urlauber.Vom Alter her war alles dabei Babys bis Renter!!Wir hatten All Inclusive gebucht,darunter versteh ich echt was anderes.Lohnt sich absolut nicht.Ausflugsangebot war vorhanden,sehr teuer!Tv auf Zimmer vorhanden,hatten aber 6-10 mal am Tag Stromausfall. Postiv:Gute Klimaanlage.


Umgebung

2.0

Angeblich 650 Meter vom Strand entfernt,in wirklichkeit 1,2 Km!Zentum is ganz in der Nähe,super zum einkaufen.Liegen am Pool umsonst am Strand nicht,man muss ALLES am Strand bezahlen obwohl wir alles inklusive hatten und der Strandabschnitt zum Hotel gehört.


Zimmer

1.5

Seeehr klein,aber als wir die Zimmer von zwei Freundinnen im erdgeschoss gesehen haben war alles vorbei!Keine Licht im Bad,teilweise keine fließen,Schlauch guckte aus Wc,die beiden sind immer zu uns ins Bad gekommen.Tausend Schläuche im Zimmer,roch total muffig,echt schlimm!


Service

2.0

Personal war meistens ok,manchmal zu aufdringlich.Abends kaum was los obwohls im katalog steht.Arzt war im Hotel vorhanden.Bettwäschewechsle alle zwei Tage.Viele vom Personal konnten kein English,von Deutsch mal ganz zu schweigen!


Gastronomie

1.0

Alles national gehalten!haben eine woche nur gurken und tomaten gegessen und waren dreimal essen obwohl wir alles inklusive hatten.einmal gabs nudeln,ein echtes highlight!=) Getränke waren echt ekelig,haben nur Wasser getrunken.


Sport & Unterhaltung

1.5

zu wenig liegen am pool.Total rutschig,bin zweimal hingefallen.Pool war ok.Keinerlei Animation.Kein Sportangebot.Türkisches Bad kostet 15 Euro,obwohl wir AL hatten!


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Katja (19-25)

August 2003

Kleines-Feines Hotel doch ein zweites Mal muß nicht sein !!!

2.5/6

Die Hotelanlage ist im April diesen Jahres neu " gestaltet" worden. Sieht nicht mehr so aus wie im Prospekt. Es wurde ein neues Gebäude angebaut. Alles sehr sauber. Auch die Zimmer sind für ein 3sterne Hotel echt super. Vom Säugling bis zum Rentner ist alles vertreten. Leider auch sehr viele Russen. Sorry, nix gegen Ausländer, aber die haben sich echt benommen wie die Schweine. Man mußte ums Essen kämpfen um noch ein bißchen was abzubekommen oder sich schon 1 Stunde vorher anstellen. Wenn man von den Kellner FREUNDLICH bedient werden wollte, mußte man ihnen ein paar Dollar zu kommen lassen. So was habe ich noch nie erlebt. Zum Glück kamen die zweite Woch mehr Deutsch und Holländer. Das All-Inclusive Angebot war sehr schlecht. Ich bekam 2x Ärger weil ich mir zum Strand was zu trinken abgefüllt hatte. Ab 22:00 Uhr mußte man bezahlen!!! Das Essen war der absolute Hammer. Einfach unbeschreiblich schlecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Uns wurde von der Reiseleitung gesagt, daß für ein besseres Menü kein Geld da sei. HALLO?????? Ich hatte HUNGER


Umgebung

2.5

lt. Katalog 100 m Entferung. Ha ha. der war selbst noch Luftlinie 1km entfernt. Es gab zwar ein Shuttle Bus, der jedoch fuhr wann er lust hatte. Der " normale Strand" ist sehr steinig (auf jeden Fall Badeschuhe mitnehmen) dafür ist das Wasser superklar. Liegen kosten extra (€1,50) Der Moonlight-Strand ist etwas weiter entfernt ist dafür aber feinkieselig. Beide sehr sauber. Die Stadt liegt gleich vor der Tür. Man kann super einkaufen. Leute sind zwar super nervig aber man gwöhnt sich an das "


Zimmer

3.5

Wir hatten das Glück und waren im neuen Gebäude. Die Zimmer sind mit Klimaanlage und TV ausgestattet. Leider war im Badezimmer ein Luftschacht und man konnte jeden Pups vom Nachbarm hören. Unser Ausblick viel auf ein Wohnhaus nebenan. Sah aus wie bei Hempels unterm Sofa. Überall flog Müll im Garten rum. Ansonsten kann ich die Zimmer jdoch Empfehlen (Nr. 407) Alles sehr sauber. Die Minibar würde ich nicht plündern. Wir haben für ein Bier + ein Saft 7 Euro bezahlt.


Service

1.5

Das Personal konnte kaum Englisch und Deutsch fast gar nicht. Dafür verstanden Sie perfekt Russisch. Die Rezeptionistin war auch so nett! Wenn sie keine Lust hatte, ja dann hatte sie halt keine Lust. Nach dem wir Sie 4 mal gefragt hatten, wann denn jetzt endlich der Shuttle Bus kommt und sie jedesmal genervt uns anschaute und meinte in 10 min und der Bus nach anderthalb Stunden immer noch nicht da war, sind wir dann zu Fuß gegangen. Ihre Freundlichkeit sind mindestens 1,5 Sterne wert. Auch de


Gastronomie

1.5

Das Essen kann man wie gesagt nicht beschreiben. Die Auskunft des Reiseleiters war ja, daß nicht genug Geld da ist, weil das Hotel vor ein paar Wochen noch Halbpansion und jetzt All-Inclusive anbietet. Das ist jedoch nicht mein Problem. Ich habe mein Geld dafür bezahlt und dann erwartet ich auch ein vernünftiges Essen. Wir mußten manchmal regelrecht betteln, daß uns der Koch noch eine Portion zupackt. Das Abendessen war die zweite Woch etwas erträglicher, aber das Mittagessen war... schlecht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Liegen am Pool waren gerade so ausreichend. Es gab eine große Rutsche. Macht auch den großen Kindern spaß. Dafür war das Kinderbecken eine Pfütze. Animation gab es 1x die Woche (Band + Bauchtänzerin). Stand aber auch nichts im Katalog davon. Sportmöglichkeiten hat man sehr viel am Strand von Para Sayling bis Jet Ski. Allerdings sehr teuer.


Hotel

3.0

Bewertung lesen