86%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.7
Service
5.3
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Markus (51-55)

Februar 2020

Sehr schön, aber kein Strand bei Flut

4.0/6

Das Impiana Resort ist schon sehr schön, sauber und alles tip top. Sehr freundlicher Personal und überaus hilfsbereit. Leider liegt das Resort direkt an der Hauptverkehrsstr und es ist somit keine Oase der Ruhe, zumal wenn das Zimmer zur Straße liegt. Dann hat man 24 std. Lärm auf'm Zimmer. Ansonsten ist die ganze Anlage wirklich sehr schön. Hier gibt es super tolles Frühstück mit allem was das Herz begehrt. Bis jetzt das beste Frühstück in Thailand. Leider gibt es hier bei Flut keinen Strand. Der ist überspült vom Wasser und die Wellen schlagen an die Betonplatten. Wenn die Flut weg ist muss zuerst das wenige was der Hotelstrand bietet gesäubert werden. Das würde meistens von den Hotelgästen hier gemacht und dann wurden von zwei Mitarbeitern liegen auf den kurzen Strandabschnitt gestellt. Wirklich schaaade. Obwohl es einen shuttel gibt ist es besser hier Mobil zu sein um zum Chaweng zu kommen. Denn hier ist weit und breit nichts los. Hatte hier nur 7 Tage gebucht und bin dann zum Chaweng Beach gezogen.


Umgebung

3.0

Liegt direkt an der Hauptstraße und rechts und links gibt es sonst nichts.


Zimmer

5.0

Zimmer könnten etwas größer sein, jedoch ausreichend. Leider trotz Schrank absolut kein Platz für die Kleidung einer zweite Person.


Service

6.0

Super gutes und sehr freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Sehr schönes Restaurant und bestes Frühstück in meinen vielen Thailändischen Urlauben.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hier wird an diesen nichts angeboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

September 2019

erholsamer Urlaub fernab des Trubels auf Samui

5.0/6

Optimales Hotel für einen erholsamen Urlaub fernab von dem Stress in Chaweng. Fussläufig sind einige gute Restaurants erreichbar und auch der kostenlose Shuttle-Service nach Chaweng ist sehr positiv hervorzuheben.


Umgebung

5.0

Wer den Trubel und viel Lärm braucht sollte eher ein Hotel in Chaweng wählen.


Zimmer

6.0

Klein aber sehr sauber! Deutsches Fernsehen fehlt.


Service

6.0

2 x täglich Zimmerservice und jeden Abend frische Strandtücher.


Gastronomie

2.0

Zu teuer! Die Bar und auch das Restaurant haben vergleichsweise sehr hohe Preise. Wir haben daher die Gastronomie außerhalb des Restaurants gewählt. Direkt nebenan am Strand gibt es einen Imbiss, der für Getränke und Snacks deutlich weniger verlangt. Das Frühstück war geschmacklich sehr gut. Die Auswahl an Früchten hätte noch etwas größer sein können .


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer sich entspannen möchte und eine traumhafte Strandlage genießen möchte ich hier genau richtig. Keine nervige Animation. Man kann den Transfer in die naheliegende Umgebung nutzen oder mit einem Roller die Insel erkunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

August 2019

Schönes Hotel, etwas ruhiger gelegen

5.0/6

Das Hotel wirkt seh gepflegt und liegt am Ende des Strandes, dadurch ist es am Strand schön ruhig. Das Hotel verfügt außerdem noch über einen kleinen Pool.


Umgebung

5.0

Schöner Strand vor dem Hotel. Das Hotel liegt etwa 3 Km vom Stadtzentrum entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sauber und gepflegt. Im Badezimmer wirkten einige Dinge jedoch etwas lose und abgenutzt.


Service

4.0

Das Personal war größtenteils freundlich. Die kostenlos angebotene Getränke und Gebäck waren jedcoh immer schnell vergriffen und wurden nicht mehr aufgefüllt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

April 2019

Schönes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel, tolles Personal Das Restaurant war wirklich gut, allerdings lohnt es sich nicht wirklich, Halbpension zu buchen, da man dann nur eine sehr reduzierte Karte bekommt.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

April 2019

Koh Samui zu zweit

6.0/6

Wunderbare lage sehr gates essen sauberes Wasserstein sehr freundliches personal mrs.nong. Niicht weit zum zentrum mit dem tuktuk kein problem


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

März 2019

Ausreichend

5.0/6

Ziemlich abgelegen vom Zentrum, Servicekräfte nicht sehr freundlich, Sauberkeit in den Zimmern könnte besser erbracht werden


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Malte (31-35)

März 2019

Zu viel Ballermann für unseren Geschmack

4.0/6

Es handelt sich um eine in die Jahre gekommene Anlage. Der Garten ist sehr gepflegt, ebenso der hoteleigene Strand. Überall vom Restaurant aus erhält man Meerblick. Wir haben ein Zimmer mit Meerblick gebucht und ein gratis- Update in einen Bungalow im Garten erhalten.


Umgebung

3.0

Die Anlage liegt direkt an einer vielbefahreren Straße. In unserem Bungalow haben wir davon jedoch nichts mitbekommen. Um das Hotel herum gibt es zu Fuß wenig Möglichkeiten. Ein Taxi, Roller oder längerer Spaziergang sind Pflicht. Der Strand war sehr gepflegt und das Wasser traumhaft. Gestört haben uns die typischen Eigenschaften des Liegen reservierens (ingesamt waren auch zu wenig Liegen vorhanden), Verkäufer am Strand und die Hotels links und rechts. Für uns war das nichts.


Zimmer

4.0

Wir haben den Bungalow als zu abgewohnt empfunden. Eine Renovierung ist unbedingt notwendig. Sauber war er dennoch!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ein kontinentaler Standard. Eier und Omeletts wurden auf Bestellung frisch zubereitet. Ansonsten findet sicher jeder etwas, das er mag. Wir hatten das Gefühl, dass das Frühstück besonders auf englische Gäste ausgelegt war. Insgesamt gab es wenig frisches Obst im Gegensatz zu den anderen Unterkünften.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Februar 2019

Sehr schönes Hotel direkt am Traumstrand

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und stets um uns bemüht. Pool und Strand ist top. Das Restaurant ist sehr gut, leider viel zu teuer.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Flughafen dauert nur 20 Minuten. Es besteht die Möglichkeit, jede Menge Ausflüge zu unternehmen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr schön, morgens und abends wurde alles in Ordnung gebracht. Im Bad brennt immer eine Kerze mit einem Duftöl. Aber die Zimmer sind sehr hellhörig. Einen Wecker braucht man sich also nie zu stellen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Frühstück war wirklich sehr gut. Das Restaurant ist sehr gut, die Preise allerdings sind viel zu überteuert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Strand sind wunderschön. Den kleinen Fitnessraum haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

Januar 2019

Zimmer renovierungsbedürftig

4.0/6

Schöne Anlage direkt am Strand mit abwechslungsreichem Frühstücksbüffet. Pool und kleiner FitnessRaum vorhanden.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roger (56-60)

Dezember 2018

In der Ferne sich Zuhause fühlen

5.0/6

Sehr gute Strandlage! Service war sehr freundlich. Hoteleinrichtungen sind alle offen zum Meer. Großzügiges Platzangebot, verschiedene Zimmerkategorien verfügbar. Uns gefielen die Bungalows in unmittelbarer Nähe zum Strand sehr gut. Zimmerservice immer zur Stelle, alles stets sehr sauber und liebevoll gepflegt. 24 Stunden Service, wenn nötig. Shuttle-Service vorhanden.


Umgebung

6.0

Kurze Anfahrt von Flughafen zum Hotel, ca. 15 Minuten mit dem hoteleigenen Shuttlebus.


Zimmer

5.0

Perfekter Bungalow. Reichlich Platz, sehr großes Bad mit Kleiderzimmer. Klimaanlage funktionierte, allerdings wie so häufig in etwas älteren Hotels etwas laut.


Service

6.0

Toller Service. Insbesondere seitens des OM Matthias Gerbert. Das Team um ihn herum war stets freundlich und umsichtig. Mit seiner freundlichen und unaufdringlichen Art hat er unseren Aufenthalt angenehm verschönert. Deshalb nochmals ein großes Dankeschön an ihn. Wir kommen wieder!


Gastronomie

6.0

Küche war perfekt! Restaurantleiter und Koch super freundlich, Essen -vor allem Thaiküche- ein Genuss!


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand bietet alles für einen entspannten Urlaub...Sonne und Meer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (36-40)

November 2018

Top Hotel mit Traumstrand

6.0/6

Top Hotel. Sauber und ein toller Strand. Personal sehr freundlich Abseits gelegen. Haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

September 2018

Sehr schönes, älteres Hotel in ruhiger Strandlage.

6.0/6

Älteres, sehr ruhig gelegenes Hotel am Strand von Chaweng. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Wir hatten das Glück, das Ms. Nang uns auf deutsch begrüßte und jederzeit freundliche unterstützte. Abends wurden die Bade- und Strandtücher gewechselt, die Betten aufgedeckt und Duftkerzen angezündet. Ein sehr schönes Hotel zum Entspannen.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel Cabrio. 20 min


Zimmer

6.0

Sauberes Zimmer mit Balkon - Meeresblick. Klimaanlage


Service

6.0

Sehr freundlicher Service, teilweise sogar deutsch sprechend - Ms Nang


Gastronomie

5.0

Sehr gut, aber für thailändische Verhältnisse sehr teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Pool und Fitnessangebote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

August 2018

Gut überlegen, kann stressig werden!

1.0/6

Das Bad ist schon sehr veraltet und in einem sehr schlechten Zustand, die Matratzen sind sehr hart. Die benutzen Strandhandtücher wurden erst nach Aufforderung gewechselt, obwohl wir die benutzen in den vorgesehenen Korb gegeben haben. Das Service bei den Bars ist sehr unorganisiert. Entweder sie haben kein Wechselgeld oder sie haben keinen Zettel mit Stift um die Rechnung auf sein Zimmer zu schreiben. Auch bei den Shuttels zur Stadt oder zum Night Market sollte man gut aufpassen und lieber 15 Minuten vor statt 5 Minuten vorher beim Treffpunkt sein, weil sonst kann es so wie uns passieren, dass sie einfach fahren ohne dass alle da sind, zurück zum Hotel fahren. Der Strand ist traumhaft schön, wie im Paradies aber in dieses Hotel kommen wir sicher nicht mehr!


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

Juli 2018

Traumurlaub auf Samui!

6.0/6

Mein Freund und ich haben 10 Nächte hier im Impiana Resort verbracht und waren wunschlos glücklich. Das Erste Zimmer das uns zugeteilt wurde hat uns überhaupt nicht zugesagt, da es Straßen seitig war und dadurch sehr laut. Ohne Aufwand konnten wir umgehend das Zimmer wechseln. Sauberkeit top. Jeden Abend wurden frische Badetücher aufs Zimmer gebracht und eine Duftkerze angezündet. Das Essen war lecker, aber wir haben nicht oft im Hotel gegessen, da die Preise für thailändische Verhältnisse dort sehr hoch waren. Super fanden wir das gratis Dinner an dem man lediglich die Getränke selbst bezahlen musste. Der Strand war paradisisch und Liegen waren immer genügend da. Wir würden jederzeit wieder kommen!


Umgebung

5.0

Es gab genügend Essensmöglichkeiten sowie 2 Supermärkte und ein paar Geldwechselbüros. Wenn man lieber mehr Trubel und Einkaufsmöglichkeiten haben möchte wäre Chaweng empfehlenswerter.


Zimmer

6.0

Wunderschöner Meerblick. Im Zimmer gab es einen Föhn, Save, Duschgel, Bodylotion, Bademäntel, Mini Bar....


Service

5.0

Sehr zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

6.0

Lecker Frühstücksbuffet. Wir waren zweimal Mittagessen, dass war sehr lecker aber für thailändische Preise relativ teuer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Spa Bereich. Dort sind die Preise für Massagen aber sehr teuer. Ebenfalls haben wir ein paar Spielautomaten entdeckt. Ein richtiges Freizeitangebot gab es meiner Meinung nicht, es war eher ein Urlaub zum entspannen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

Mai 2018

Strandhotel für einen schönen Badeurlaub

4.0/6

Das Hotel hat eine schöne Lage am ruhigeren Chaweng Noi Strandabschnitt und ist für einen Badeurlaub bestens geeignet. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Gästestruktur bestand aus ca. 45 % Asiaten, 45% Europäern und 10% Sonstigen. Unschön war leider das Verhalten vieler Asiaten im Restaurant. Tischmanieren Fehlanzeige !!! . Essen und Essensreste wild verteilt auf und unter den Tischen, Stoffservietten auf und unter den Stühlen, Besteck und Geschirr wild verteilt. Stühle nach Benutzung nicht zurechtgerückt. Das ist absolut respektloses Verhalten gegenüber dem Hotelpersonal, das diese Schweinereien aufräumen und putzen muss. Eine kulturelle Schande !. Meiner Meinung nach sollte hier das Management restriktive Massnahmen ergreifen und die eigenen Mitarbeiter besser schützen, was bestimmt auch vielen anständigen Gästen sehr gut gefallen würde.


Umgebung

4.0

Schöne Standlage am Ende des Chaweng Noi Strandes. Trotz direkt hinter dem Hotel vorbeiführender Hauptstrasse ist es überwiegend ruhig. Zu Fuß sind ein paar Lokale außerhalb zu erreichen, ansonsten benötigt man aber ein Taxi oder einen Roller.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer (Nr. 226) mit direktem Meerblick im 2. Stock. Das war sehr schön und geräumig, allerdings auch renovierungsbedürftig, vor allem im Bad. (Duschkopf und Wasserhahn liessen nur noch eingeschränkt Wasser hindurch. Halterungen der Duschtüren waren defekt, Fugen sehr gammelig) . Aus der Klimaanlage tropfte Kondenswasser auf den Fussboden herab. Hier wäre es sicher kundenorientiert, wenn ein Hotelmanager dafür ein Auge hätte ! . Die Matratzen waren sehr hart und deshalb et


Service

5.0

Wenn man was wollte wurde einem immer prompt geholfen.


Gastronomie

4.0

Die Vielfalt am Frühstücksbuffet lies zu wünschen übrig. Zwei Wochen lang immer der gleiche Käse (nur Cheddar) nur zwei Sorten Wurst (Formschinken und eine Lyonerart). Wenig Früchtevarianten, keine Mango, Papaya oder Passionsfrüchte. In der Regel Ananas, Wassermelone und Bananen. Eierspeisen gab's frisch auf Bestellung, Frühstücksspeck in Kleinmengen ebenso. Das haben wir in Thailand schon viel besser erlebt (Bangkok, Khao Lak) . Die beiden Kaffeeautomaten waren häufig auf Störung, wenn sie aber


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Animation, ab und zu wurde mal am Strand ein Volleyballnetz aufgebaut. Ansonsten im Hotel nicht viel zu sehen. Kleiner Pool, nicht zum Schwimmen geeignet. Gelegentlich gibt es eine Feuershow oder ähnliches am Abend. Am Strand sind Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Leider stinken die Auflagen der Liegen durch die Badetücher hindurch, was wir oft als sehr unangenehm empfunden haben. Die Spa Angebotspreise sind zu teuer. Besonders Massagen gibt es gleich nebenan am Strand deutlich günstiger


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rafael (31-35)

Mai 2018

Top Hotel an traumhaften Strand von Samui

6.0/6

Hotel am Top Strand auf Samui, liegen unter Palmen, kleines Hotel mit wenigen Zimmern. Ruhig gelegen und trotzdem in 5-10 im Nachtleben. Restaurant und das Spa sind sehr zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yentl (19-25)

April 2018

Einfach nur toll

6.0/6

Das Hotel war super toll. Die Angestellten waren mehr als freundlich. Das Essen war hervorragend. Wenn wir wieder nach Thailand fliegen werden wir wieder dort einchecken.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kornelia (51-55)

April 2018

Gute Preis Leistung ! Mit schönem Strand?

5.0/6

Das Hotel liegt an einem schönen Strandabschnitt am Ende der Bucht von Chaweng noi. Die Zimmer haben fast alle Meerblick ( sehr schön??) sind jetzt aber mittlerweile renovierungsbedürftig. Täglicher Zimmerservice war sehr gut, sowie das Frühstück! Alle Mitarbeiter im Hotel waren sehr freundlich und Hilfsbereit! Besonders erwähnen möchten wir noch die Damen an der Rezeption Nang, Biw und Ta mit Ihrer Fröhlichkeit!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Dürfte jetzt mal renoviert werden! Aber sonst sauber und gut.


Service

6.0

Immer sehr aufmerksames Personal gibt es nichts auszusetzen!


Gastronomie

6.0

Frühstück war ausreichend und sehr gut! Thailändische Küche im Hotel ist sehr gut!


Sport & Unterhaltung

3.0

Livemusik wird am Abend sehr viel angeboten! Fitness Raum ist klein, aber ausreichend!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tamara (61-65)

April 2018

Traumurlaub

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel am für uns am schönsten Strandabschnitt von Koh Samui. Eine Oase im teils hektischen Samui. Das Personal ist sehr aufmerksam und lässt keinerlei Wünsche der Gäste offen. Beim Frühstücksbuffet ist alles vorhanden was man braucht. Thailändische Gerichte, ein Koch der frische Eiergerichte nach Wunsch zubereitet, Verschiedene Brotsorten, Früchte und und und. Der Spa Bereich des Hotel ist fantastisch. Vom Preis etwas gehobener, jedoch mit einer Massage am Strand nicht vergleichbar. Der Strand vor dem Hotel wird jeden Tag gesäubert, entgegen zu anderen Hotelanlagen am gleichen Strandabschnitt. Wir durften das Hotel 3 Wochen genießen und werden beim nächsten Aufenthalt in Samui nur das Impiana wählen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moritz (26-30)

März 2018

Super Hotel, wenn man kein Standardzimmer bucht

5.0/6

Wir haben uns die 3 Nächte im Impiana Hotel sehr wohl gefühlt. Die erste Nacht haben wir allerdings in unserem gebuchten Standardzimmer verbracht. Da passt aus meiner Sicht die Bezeichnung superior nicht. Sehr laut, da alle Zimmer zur Straße liegen (alte Fenster plus laute Straßenroller) und ein sehr kleines Doppelbett. Nachdem wir uns beschwert hatten, gab es gegen geringen Aufpreis ein Zimmer zum Garten, dieses war super. Wer also hier kein Standard Superior Zimmer bucht, hat einen super Aufenthalt. Die Anlage ist sehr schön und gepflegt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt aus meiner Sicht perfekt. Traumhafte Lage am top Strand. Daneben gibt es direkt günstige Beachbars und Massagesalons. In wenigen Minuten ist man mit dem tuk tuk im Geschehen in Chaweng


Zimmer

5.0

Wie bereits erwähnt kein Standardzimmer buchen. Für dieses würd ich Max 2 Sterne vergeben. Das Gartenzimmer war traumhaft.


Service

6.0

Alle sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Wir haben nur das Frühstück genutzt. Dieses war perfekt, alles was man will vorhanden .


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist wohl einer der Schönsten der Insel. Zwei kleine schöne Pools, welche man aus meiner Sicht nicht braucht. Am Strand werden diverse Ausflugsziel angeboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (61-65)

März 2018

Impiana Koh Samui - immer wieder eine gute Wahl

6.0/6

Nach 12 Jahren waren wir wieder im Impiana. Der neuerliche Aufenthalt hat uns angenehm überrascht, weil Vieles verbessert wurde.


Umgebung

5.0

Da wir keine Pauschalreise gebucht hatten und unsere Gruppe aus 5 Personen bestand, hatten wir den Airport-Shuttle des Impiana vorab gebucht. Sehr günstig und angenehm. Wir wurden am Airport vom sehr netten Fahrer mit einem Getränk und gekühlten Tüchern empfangen und hatten den Kleinbus für uns. Die Fahrt dauerte eine halbe Stunde. Das Hotel liegt direkt am ruhigen Ende des kleinen ("noi") Chaweng-Beach. Der Strand wurde täglich gereinigt und geglättet, wobei zu bemerken ist, dass trotz anlandig


Zimmer

5.0

Wir hatten 2 renoverte Deluxe Seafacing-Zimmer. Diese sind zwar teurer, lohnen sich aber, wenn man länger bleibt. Sehr geräumig, gut ausgestattet, große, bequeme Betten. Die Klimageräte stehen auf dem Balkon, können aber abgeschaltet werden, so dass wir abends auch den Meerblick genießen konnten. Die Zimmertüren müssten besser isoliert werden, da nachts der zeitweilige Straßenlärm stört.


Service

6.0

Der Service ist in jeder Hinsicht hervorragend. Das Personal ist in allen Hotelbereichen sehr freundlich und hilfsbereit. Als wir einen kleinen medizinischen Notfall hatten, wurde uns sofort ein Auto mit Fahrer für die Fahrt zum nahe gelegenen Krankenhaus angeboten. Wir wurden auch wieder abgeholt. Toller Service, danke! Am Empfang ist eine freundliche, sehr gut deutsch sprechende Angestellte tätig. Mit den Übrigen kann man sich auch gut auf englisch verständigen. So stellen wir uns Gastfreundsc


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüffet ist üppig und lässt keinen Wunsch offen. Tagsüber versorgen die flinken Boys von der Beachbar die durstigen Kehlen. Es gibt nachmittags zweimal Happy Hour (50%). Das Sabai-Restaurant hat täglich wechselnde Themenabende, dazu auch à la carte-Gerichte zu zivilen Preisen. Unbedingt Thai-Food probieren! Nebenan bietet der Bistro Samui auch Thai-Gerichte an. Hier kann man am Strand mit den Füßen im Sand den Abend genießen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Beim Impiana handelt es sich um ein flächenmäßig kleines Resort ohne große Sportanlagen. Der Strand ist meist feinsandig und seicht abfallend. Man kann ohne Probleme in das saubere Wasser gelangen. Der Pool ist klein, aber sehr gepflegt, mit Blick durch Palmen auf das Meer. Die Spa- und Fitness-Bereiche wurden von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

Februar 2018

Der schönste Halt bei unserer Thailandreise

5.0/6

Das Hotel ist total niedlich. Das Personal ist äußerst freundlich und der Strand ist der schönste Abschnitt den wir auf der Insel gesehen haben ( haben die ganze Insel einmal abgefahren). Wer Party und Animation erwartet ist in Chaweng besser aufgehoben. Es ist von Chaweng noi jedoch auch sehr schnell per Taxi oder Roller zu erreichen. Traurig finde ich es dass eine Vielzahl der veröffentlichten Bewertungen über zu hohe Preise geschrieben hat. Dem Stimme ich nur bedingt zu. Wer sich über 4 Euro für ein Bier im Hotel beklagt und deshalb das Hotel schlecht bewertet sollte meiner Meinung nach einfach nochmal überdenken ob ein Urlaub sinnvoll ist man ggf nächstes Mal All Inclusive buchen müsste. Zudem gab es von 12-14 Uhr und von 16-18 Uhr täglich eine Happyhour bei der man zwei Getränke zu einem Preis bekommen hat. Wer sich also für wenig Geld wie die "Nörgeler"betrinken möchte hat hierzu 4 Stunden am Tag Zeit. Ansonsten gibt es 50 Meter weiter günstige Massagemöglichkeiten und Essensmöglichkeiten. Auch eine Beachbar befindet sich in naher Umgebung. Das Frühstück war gut und der Pool mit Blick aufs Meer ein Traum. Ich würde jedem Empfehlen ein Hotel mit Meerblick zu buchen. Auch ein Latecheckout wurde uns Gebührenfrei ermöglicht. Top Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist mit dem Taxi 25-30 Minuten vom Flughafen entfernt. Für den Transfer zahlt man 500 Bath.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hjördis & Helmut (66-70)

Januar 2018

Thailand, wir kommen wieder

6.0/6

ruhige Anlage ,geschützte Bucht am Meer , kleiner Süßwasser Pool ,Babypool Zimmer landestypisch dunkles Holz ,sehr sauber ,große Dusche,ein Lob der Küche ,das Essen war sehr gut ,auchbeim Frühstück wurden alle Wünsche erfüllt.Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit,ebenso der Hotelmanager ,auch mit wenig Englisch kenntnissen ist diese Anlage zu empfehlen,


Umgebung

6.0

vom Flughafen 30 min,für Ausflüge kostenloser Shuttlebus vom Hotel nach Chaweng,und zurück ,dreimal am Tag


Zimmer

6.0

2 grosse Betten,ordentliche Matratze ,dunkles Holz ,Balkon ,es gibt auch ebenerdige Zimmer im grünen gelegen


Service

6.0

Frühstücksbüfett sehr gut organisiert,immer voll,immer sauber eingedeckte Tische, jeder Wunsch wurde erfüllt Abends sehr schön eingedeckte Tische ,zügiger Service Beschwerden wurden sofort bearbeitet, Wünsche sehr schnell erfüllt,bei Fragen haben alle Angestellten geantwortet


Gastronomie

6.0

Abendessen Büffet ,vom Grill oder nur am Tisch viel Meeresfrüchte ,Fisch und Thai currys mit Reis , sogar Pizza erstklassige Cocktails ,auf offener Terrasse oder geschützt ,überall dezente Beleuchtung


Sport & Unterhaltung

3.0

kleiner Pool , aber komplettes Fitnessstudio,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

unbekannt (51-55)

Dezember 2017

Mittlerweile 1 herunter gekommenes Hotel

2.0/6

Zimmer und Bad voller Schimmel. Hatte einen Unfall im Hotel Restaurant und dem Hotel Chef war das egal. Nur Jub hat geholfen .


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karsten (41-45)

Oktober 2017

Nettes freundliches Hotel direkt am eigenen Strand

6.0/6

Sehr ansprechend gestaltetes Hotel direkt am eigenen Strand. Toller Service, Infinity-Pool und sauberer weißer Strand.


Umgebung


Zimmer

6.0

Zimmer mit Meerblick, kleiner Terrasse, Regendusche, Minibar.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juli 2017

Ein Traum zum Entspannen und Relaxen

6.0/6

Ein super Hotel was man bedenkenlos weiter empfehlen kann. Das Personal gibt sich in jeder Hinsicht Mühe und einem werden die Wünsche von den Augen abgelesen. Hier ist der perfekte Ort zum relaxen und entspannen. Der Strand ist ein Traum und das Essen im Hotel erstklassig!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabelle (19-25)

Juni 2017

Top Hotel immer wieder!!!

6.0/6

Das Hotel ist echt super. Wir haben uns total wohl gefühlt. Die Zimmer sind super sauber. Beim Frühstück hat man eine sehr große Auswahl. Man muss nicht immer außerhalb essen gehen, die Preise und das Essen im Hotel sind super gut. Nächstes Jahr fahren wir wieder.


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut nicht direkt in der Stadt aber mit dem Roller in ein paar Minuten zu erreichen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind mit allem was man braucht ausgestattet (Wasserkocher, TV, sehr gute Klimaanlage)... Das Bett ist super bequem.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Personal gibt sich bei den Dinnerabenden sehr viel Mühe, es wird immer anders dekoriert mal oben auf dem Balkon dann mal im Sand sehr schön. Das Essen ist sehr gut im Hotel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Wellness Bereich ist super immer tolle Angebote. Die Feuershow bei einem Dinner war super toll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Shopgirl (46-50)

Juni 2017

Happy Holiday

6.0/6

Wir sind sehr Herzlich an der Rezeption begrüßt worden. Das Zimmer, Top . Personal sehr Nett. Das Frühstück hat eine große Ausswahl. Es gibt einen Koch der jedem das Frühstück mit Rühei und alles was dazu gehört , Speck , Omlett usw , frisch zubereitet. Nebenan gibt es 1 Strandbar wo man mit wenig Geld essen kann. Wenn man eine Gruppr ist und man will Abends dort mit Freunden essen kann man das mit Top , so sein Name , besprechen . Wir sind nicht das 1. mal in diesen Hotel . Kommen immer wieder gerne hier hin. Auch unser Abend mit Freundn an der Strandbar ist immer wieder schön und gemütlich . Auch der Massage Stand zwischen Hotel und Strandbar, kann ich nur Empfehlen. Gegenüber vom Hotel ist eine Pizzeria die wir vor 3 Jahren das 1. aus probiert haben. Kann ich auch nur Empfehlen. Freuen uns immer wieder wenn wir hier sind. Das eine oder andere könnte im Hotel verbessert werden. Man hat uns gesagt das alles nach und nach ausgebessert wird. Im März fliegen wir dort wieder hin. Wer sich im Hotel und am Strand benimmt hat auch keine Probleme. Wir erleben das immer wieder das einige sich nicht Benehmen. Man sagt das denjenigen. Sollte es öfters vor kommen , braucht man sich nicht wundern das dass Hotel Personal Sich wehrt .


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerald (61-65)

Mai 2017

Sehr teures Hotel

3.0/6

Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße, allerdings bekommt man vom Straßenlärm nichts mit. Wir hatten ein Superior-Zimmer, das jedoch recht klein war. Die Angestellten im Hotel sind sehr nett und freundlich. Die Getränke sind aber sehr teuer, so kostet ein thailändisches Bier an der Beach-Bar 6€. In der Nähe sind 2 Supermärkte und Restaurants, die jedoch direkt an der Hauptstraße liegen. Essen ist dort kein Genuss. Zu empfehlen ist die Strand-Bar direkt neben dem Hotel, dort kostet ein gutes Essen 3€, aber das Bier ebenfalls 3€. Handeln ist auf Koh Samui anscheinend ein Fremdwort. Die Händler auf den Märkten gehen 50 Cent vom ursprünglich genannten Preis runter. Wenn man damit nicht einverstanden ist, hängen sie ihre Ware wieder weg.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Janine (19-25)

April 2017

Traumhaft!

6.0/6

Super Hotel! Tolle Anlage, schöne Zimmer, wahnsinniger Meerblick, gute und ruhige Lage. Für unseren 1. Urlaub in Thailand perfekt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ina (26-30)

April 2017

Schöner Urlaub für unkomplizierte Urlauber

4.0/6

Schönes Hotel es gibt viele Möglichkeiten für Aktivitäten ausserhalb. Es gibt ältere und neuere Zimmer. Das Personal ist immer freundlich. Für unkomplizierte Urlauber ohne Luxus Ansprüche können wir das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Schöne Lage, zu Fuß 20 min. nach Chaweng city, mit dem Sammeltaxi 5 min.,dort kann man am Food Court super essen. Flugzeuge sind nicht zu laut. Manche Zimmer gehen zur Ringstraße hinaus dort ist es wohl etwas lauter,die Zimmer Richtung Beach Club neben dem Hotel sind auch eher nicht zu empfehlen.


Zimmer

3.0

Zimmer sind schon etwas älter und herunter gekommen, es gibt aber auch schon neu renovierte Zimmer die sehr schön aussehen. Für uns aber kein Problem da wir eh keinen Luxus Urlaub erwartet haben. Sauberkeit ist entsprechend unseren Erwartungen an Thailand, in die Ecken sollte man nicht so genau schauen. Wir hatten am ersten Tag Probleme mit der Klimaanlage, sofort war ein Techniker da der es behoben hat, auch als das Waschbecken undicht war wurde es super schnell wieder in Ordnung gebracht. Wir


Service

4.0

Wie schon erwähnt wurden technische Probleme immer sofort und gut behoben.


Gastronomie

5.0

Essen im Hotel ist sehr teuer, wir empfehlen ausserhalb essen zu gehen. Frühstück ist relativ gut. Für mich als Vegetarier gibt es genügend Auswahl. Ein Koch bereitet Eier nach Wunsch zu und bei den warmen Speisen ist auch etwas vegetarisches dabei. Die Säfte sind leider nicht frisch gepresst und nicht genießbar. Marmeladen zu süß für unseren europäischen Geschmack und leider gibt es keinen ungesüßten Joghurt. Der Kaffee schmeckt super und ist sehr stark, leider sind die 1 bis 2 Maschinen meist


Sport & Unterhaltung

5.0

Bei passendem Wetter kann man einiges unternehmen, Stand, Wasserfälle, Tempel oder auch mit dem Boot auf andere Inseln fahren. Bei Regen ist man leider im Hotel “gefangen“ und Langeweile angesagt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

VERENA (19-25)

April 2017

Hotel hat keine 4 Sterne verdient!

2.0/6

Das Hotel ist mehr als in die Jahre gekommen. Wir hätten ein Zimmer mit Seafacing gebucht und uns wurde erst ein normales Zimmer mit Blick auf die Anlage gegeben. Auf Anfrage würden wir erst ins unser richtiges Zimmer geführt. Die Klobrille ist komplett vergilbt, die Fugen in der Dusche mehr schwarz als weiß, Duschköpfe verkalkt, Halterung am abbrechen, WC scheint undicht zu sein da ständig etwas nass auf dem Boden. Der Fernseher ist unbrauchbar da das Bild total grizzelig ist und man kaum etwas erkennt. Die Klimaanlage extrem laut, Schublade im Schrank kaputt, beim Föhn ist das Kabel defekt, und und und. Schade, da das Hotel an sich eine schöne Anlage bietet und das Restaurant ist auch ok. Als wir ein Upgrade wollten, könnte uns nicht mal eins angeboten werden, ein anderes Zimmer sei nicht frei. Wer keine Ansprüche an ein Hotel hat, wird sich hier wohl fühlen. Ich habe mich in vielen Hostels schon wohler gefühlt als in diesem Hotel. Meiner Meinung nach maximal 2-3 Sterne. Hier muss einiges getan werden! Nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

April 2017

Super Hotel und Super Personal

6.0/6

Wir waren schon so oft da und sind sehr zufrieden. Im Dezember fliegen wir wieder hin. Das Personal ist vorkommend und die Hotel Anlage ist ein Traum. Der Strand ist sauber und es gibt nebenan eine Strandbar sowie ein Massage Stand mit nettem Personal. Wer andere Meinung ist , kann ich nicht verstehen. Wir fliegen schon seit vielen Jahren dahin . Wenn es ein schlechten Hotel wäre , würden wir dort nicht mehr hin fliegen. Das Frühstück hat eine große Auswahl .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (31-35)

April 2017

Etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch toll

4.0/6

Wir haben 6 Nächte im Impiana verbracht. Die Anlage ist toll gestaltet und liegt an einem schönen Strandabschnitt in Chaweng Noi. Das Hotel ist ein wenig in die Jahre gekommen, was man an der ein- oder anderen Ecke durchaus auch feststellen kann. Alles in allem gibt es jedoch keine gravierenden Mängel, und das komplette Team bemüht sich nach Kräften jeden Wunsch zu erfüllen. Für unseren Zwischenstopp auf Koh Samui ein gutes Hotel was unsere Erwartungen erfüllt hat.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am schönen Strand von Chaweng Noi, lediglich die Hauptstraße auf der Rückseite und die links des Hotels gelegene Beach Bar können lärmempfindliche Gäste durchaus stören. Innerhalb von 10 Minuten ist man zu Fuß in Chaweng Noi, wo es einige tolle Restaurants, einen 7-11 und 2 Apotheken gibt. Insbesondere Die Restaurants sind sehr zu empfehlen, wir haben jeden Abend ein anderes probiert und waren immer begeistert, sowohl von den Portionen wie auch dem absolut fairen Preis (ca


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer mit Meerblick gebucht und waren begeistert. Unser Balkon zog sich über 2 Seiten des über 50m² großen Zimmers, so dass wir wahlweise auf die Anlage oder den Strand schauen konnten. Das Bett war groß und gemütlich, die Einrichtung gut erhalten. An manchen Ecken, insbesondere im Bad, war das Alter des Hotels aber schon leicht zu erkennen, dies würde ich jedoch nicht als störend ansehen. Das WLAN war schnell und stabil, die Minibar gut gefüllt und die Preise hotelüblic


Service

6.0

Das komplette Impiana-Team war immer darauf bedacht dem Gast jeden Wunsch zu erfüllen, dabei immer freundlich und hilfsbereit. Der kostenfreie Hotelshuttle nach Chaweng und zum Markt in Lamai ist ein tolles Angebot und wurde reichlich genutzt. Den Zimmerservice haben wir nicht in Anspruch genommen.


Gastronomie

5.0

Es gab ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Käse, Aufschnitt, Eiern, Nudeln, Müsli, Joghurts, verschiedenen Brotsorten, Tee, Saft und Kaffee, für jeden Geschmack etwas dabei. Wir wären gerne einmal abends in das unmittelbar am Strand liegende Restaurant gegangen, die aufgerufenen Preise waren jedoch deutlich zu hoch, so dass sich leider immer nur wenige Menschen dorthin verirrt hatten. Die Bar haben wir nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das vermutlich größte Manko. Wir hatten 3 Regentage und haben uns die Zeit größtenteils mit Lesen oder vereinzelten Ausflügen totgeschlagen. Der Pool ist klein und einfach, die Liegen am Strand vermutlich durch die Witterung bereits über ihre Lebensdauer hinaus. In der Bar gab es noch einen Billardtisch und es gab die Möglichkeit sich DVD's auszuleihen, das war es dann leider aber auch schon. Das Team hat versucht noch kurzfristig Sprachkurse auf die Beine zu stellen, das ungeplante Angebot wurd


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lara (19-25)

März 2017

Gerne wieder!

5.0/6

Das Hotel war für unseren Urlaub ausgezeichnet. Die Zimmer waren sauber und der Service war super! Das Hotel liegt außerhalb von Chaweng, was für uns nur positiv war. Somit hatten wir tagsüber Ruhe und Abends Trubel wenn wir Lust darauf hatten. Entweder haben wir mit dem Taxi 50 Baht p.P. nach Chaweng bezahlt oder haben den kostenlosen Shuttle des Hotels in Anspruch genommen. Der nächste 7 Eleven ist ca. 10 Gehminuten vom Hotel entfernt. Das angebotene Essen im Hotel ist im Vergleich zu den thailändischen Märkten und dem Foodcourt in chaweng teuer, aber im Vergleich zu Deutschland ist es noch immer sehr günstig. Cocktails gibt es in der Happy Hour für 3,75 Euro. Gibt es mal Regentage steht jedem Gast ein Regenschirm zur Verfügung, so kann auch im Regen die Insel erkundet werden! Wir würden das Hotel sofort wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (46-50)

März 2017

Klasse Hotel mit schöner Anlage

6.0/6

Seit Jahren sind wir im März in diesem schönen Hotel. Gegenüber vom Hotel ein super Italiener mit guten Pizzen. Das Hotel hat eine sehr schöne Anlage mit einem super Hotel. Das Personal ist sehr Freundlich . Wenn man ein Problem hat wird es vom Hotel erledigt. Am Strand , direkt links vom Hotel gibt es ein Massage Stand. Super Klasse. Sowie die Sunshine Bar neben dem Hotel. Da kann man für kleines Geld zu Mittag essen. Ich vermisse das jetzt schon . Wir haben , als wir da waren , schon für nächstes Jahr unser Zimmer angezahlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saskia (31-35)

März 2017

Strandurlaub

4.0/6

Schönes Hotel am traumhafen Chaweng Noi Strand auf Koh Samui. Das Hotel liegt fussläufig von einem Family Markt und einem 7 eleven, sowie einigen Restaurants entfernt. Wir können das Restaurant Bei Mamma sehr weiter Empfehlen.


Umgebung

5.0

Zentrale Lage am Chaweng Noi Strand, am Strand sind Massage Buden und fussläufig sind Geschäfte. Bis Chaweng City ist es nicht weit. Das Hotel bietet einen Shuttel Service gegen Bezahlung an. Die danebenliegende Bar hatte an einem Abend eine tolle Feuershow die wir von unserem Balkon aussehen konnten. Es wäre sehr schön gewesen wenn es auf dem Balkon Stuhlauflagen gegeben hätte.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Meerblickzimmer mit L-Form Balkon. Das Zimmer wurde jeden Tag geputzt und die Handtücher gewechselt. Wir haben sehr gut geschlafen mit dem hörbaren Meeresrauschen, man hört gelegentlich die Musik von der Bar am Strand aber wir haben dies nicht als störend empfunden.


Service

5.0

Freundliches Personal die bei Fragen gerne weitergeholfen haben


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück mit viel Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralph (31-35)

Februar 2017

In die Jahre gekommenes Hotel, viele Mängel

3.0/6

Wir sind zur Zeit im Impiana, Chaweng Noi und sind reichlich enttäuscht. Dem Zimmer sieht man deutlich an, dass das Hotel in die Jahre gekommen ist. Es fängt schon an wenn man die Tür zum Zimmer öffnet, der Türgriff ist lose, die Tür knallt, die Kette zum abschließen geht schlecht rein. Wir haben ein Deluxe Zimmer mit Meerblick, die Aussicht ist zum Meer und zum Hotel schön, zur anderen Seite (Nachbargrundstück) ungepflegt und teilweise Müllberge und Abends laut, da sich dort eine Shisha Bar befindet. Die Klimaanlage ist allerdings so laut, dass die Geräusche weitgehend übertönt werden. Die Decke im Zimmer hängt teilweise schon durch, es gibt viele Macken an den Wänden, der TV Schrank steht auch nicht mehr da wo er hingehört und dahinter ist viel Dreck zu sehen, so offensichtlich, dass man erwarten darf, dass auch die Reinigungskraft oder das Management das sehen sollte. Außerdem sieht die Verkabelung dahinter auch nicht schön aus. Von der Größe ist das Zimmer schön, das Bett ist in Ordnung, eher hart. Der Balkon ist auch schön groß, allerdings steht dort die Klimaanlage und ist entsprechend laut wenn sie an ist. Wir haben das Glück das unser Balkon über zwei Seiten des Zimmers geht und auf einer Seite kein anderer Balkon anschließt, andere haben dieses Glück nicht und die Klimaanlage des Nachbarzimmers direkt neben sich und können dementsprechend nicht selbst für Ruhe sorgen sondern müssen den Lärm der benachbarten Zimmer ertragen. Das Bad, welch Überraschung, ist ebenfalls länger nicht mehr renoviert worden. Gammelige, unschöne Silikonfugen wären das einfachste was man hier verbessern könnte, oder auch der Duschkopf der mal gereinigt werden möchte. Wenn man am Waschbecken das Wasser anstellt spritzt es auch in alle Richtungen, weil kein Perlator eingesetzt ist. In allen möglichen Ritzen am Spiegel und an den Ablagen ist Sand und Dreck, der Waschtisch hat zahllose Wasserflecken, alles Zeichen von mangelhafter Pflege und keinerlei Anzeichen von dem Willen die Einrichtungen in einem guten Zustand zu halten. Es ist einfach alles abgewohnt, das sieht man auch an den Liegen am Strand. Ein bißchen Farbe und das Ersetzen der ein oder anderen Holzstrebe würde sehr helfen. Das Frühstück ist leider sehr lieblos angerichtet, der Kaffeeautomat zwingt zu Wartezeiten, einen Service am Tisch gibt es nicht, das haben wir in unserem (ebenfalls 4 Sterne) Hotel zuvor ganz anders erlebt. Auch hier ist alles eher ungepflegt und in die Jahre gekommen. Geschmacklich konnte uns auch nichts überzeugen, frisches Omlette ist OK, Wurst und Käse sind zum abgewöhnen, die warmen Gerichte sind OK, aber auch keine Offenbarung. Der Spa Bereich sieht von außen gepflegt aus, ist aber auch extrem viel teurer als die Massagen am Strand. Außerhalb der Happy Hour zahlt man deutlich mehr als das doppelte, da nützt auch der 20% Gutschein des Hotels nichts. Der Strand ist leider auch nicht besonders groß und auch nicht sonderlich gepflegt. Unser Fazit: Wir kommen nicht wieder, weder in dieses Hotel noch an diesen Strand.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Februar 2017

Nicht nur alt, sondern auch lieblos und unsauber!

2.0/6

Wir waren leider etwas enttäuscht, als wir im Impiana ankamen. Aus den vorherigen Bewertungen wussten wir, dass das Hotel bereits in die Jahre gekommen ist, was uns auch nicht stört. Es ist allerdings etwas anderes, wenn die Sauberkeit zu wünschen übrig lässt. Die Zimmer werden sehr oberflächlich gereinigt, im Bad und auch in den Räumen auf Tischen, Ablagen und Schränken sieht man deutlich Flecken, Staub und Schmutz. Zusätzlich sind einige Möbel nicht nur alt, sondern einfach auch kaputt. Kleinigkeiten, die ausgebessert werden könnten, scheinen hier niemanden zu interessieren. Die Klimaanlagen sind sehr laut und unser Zimmer mit Meerblick änderte leider auch nichts an der Tatsache, dass man links auf ein brach gelegenes Gelände mit vielen Müllhaufen guckt. Es gibt hier keinen Mitarbeiter, der fragt ob alles ok ist, nicht viele, die mal grüßen... aber als es bei der Anreise darum ging, dass man 2000 Baht (erster Umrechnungsversuch seitens des Personals waren 100 Euro) als Kaution einziehen wollte, war der Mitarbeiter am Empfang sehr motiviert. Diese Kaution sollte man bar oder per Kreditkarte bezahlen. Im zweiten Fall hätte man das Geld aber erst nach 2 Wochen zurück bekommen. Mit welchem Recht? Weil wir nicht wussten was wir mit dem 2000 Bath an unserem Abreisetag hätten tun sollen, haben wir 50 Euro pro Zimmer abgegeben. Das Frühstück ist absolut lieblos und geschmacklos. Da es recht windig war, war der kleine Strand dreckig. Mitarbeiter, die aufräumen, hat man eher vergeblich gesucht. Die Liegen sind ebenfalls alt, ranzig und teilweise defekt. Die Preise der Massagen sind für diese Region völlig überteuert. Ein mal am Tag haben wir einen Mitarbeiter mit einer Happy Hour Karte rumrennen sehen. Allerdings war nur ein kleiner Teil der Karte überhaupt inbegriffen. Alles in allem sehr schade, weil die Anlage großes Potenzial hat. Bei einem weiteren Besuch auf Koh Samui würden wir uns wohl auf jeden Fall ein anderes Hotel suchen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (31-35)

Februar 2017

Nicht Empfehlenswert

3.0/6

Das impiana ist in die Jahre gekommen. Es besteht ein großer Renovierungsstau. Wir hatten aufgrund der Bewertungen bereits eine bessere Zimmer Kategorie gebucht. Die Größe war super, der Ausblick auf das Meer herrlich. Leider war einfach vieles im Zimmer sehr heruntergekommen und beschädigt. Die Dusche war an den Fugen und den Duschkopf sehr verdreckt, die Waschbeckenumrandung lose. Die Tür zur Terrasse schloss nicht richtig. Leider waren auf beiden Seiten des Balkons die Außenteile für die Klimaanlage unseres Zimmers und des Nachbarzimmers angebracht. So hört man draußen Nichts vom Meeresrauschen sondern nur lautes Motorengeräusch. Der Strand wird leider nicht gut saubergehalten. Die Liegen sind alt, kaputt und morsch. Sogar die Müll Behälter am Strand sind kaputt und morsch. Das Frühstück ist ok, man findet etwas zum satt werden. Aber es ist lieblos. Die guten Bewertungen für dieses Hotel können wir nicht nicht verstehen. Wir waren bereits in einigen Hotels in Thailand. Das Impiana hat uns aber absolut enttäuscht. Die Lage ist direkt an der vielbefahrenen Hauptstraße gelegen. Dies könnte Geräuschempfindliche Menschen stören.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

Januar 2017

Großzügig, Serviceorientiert, gutes Esen

6.0/6

Rundrum gut, edel und recht ruhig gelegen, 7 Eleven Berg hoch, ca. 10 Minuten Fußweg, Ausreichend Liegen an Pool und Strand


Umgebung

5.0

Der Strand ist nicht so schön wie in Chaweng aber dafür feheln auch die Leute Ballermann-Kategorie


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Januar 2017

Impiana Resort Thailand 4-Sterne vor 20 Jahren ?

1.0/6

Wurde uns von einem TUI-Premiumpartner (Reisebüro) empfohlen. (Reiselounge Lingenfeld) Wohl eher eine Drogen- und Alkoholentzugsstation - ganz schlimm ! Ohne Übertreibung: absolut verwahrlost und verdreckt ! Bin gerne bereit Bilder zu senden: markus266@t-online.de Sollten Sie in Thailand ein Hotel beziehen, u n b e d i n g t vor Leistung einer Unterschrift, das Zimmer begutachten. I m m e r !!!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cyra (26-30)

Januar 2017

Schönes Resort mit kleinen Makeln

3.0/6

Wir waren für 4 Nächte im Impiana Resort, gebucht haben wir ein Standartzimmer. DAs Frühstück ist reichhaltig, allerdings teilweise nicht richtig frisch. Am Obst und am Aufschnitt tummeln sich Fliegen, weil das Essen teilweise nicht abgedeckt ist. Die Zimmer sind groß und relativ neu eingerichtet. Leider roch unser Zimmer etwas schimmelig, die Wände waren an den Regentagen komplett feucht. Hier sollte dringend was geändert werden. Das Personal ist freundlich, allerdings fehlt hier die typisch thailändische Herzlichkeit.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

André Rappelt (46-50)

Dezember 2016

Nettes Strandhotel mit einigen wenigen Mängeln

5.0/6

Nettes Strandhotel, ein wenig außerhalb des schönen Strandes von Chaweng! Zimmer sind ein wenig altbacken, aber dennoch nicht schlecht !


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Da das Hotel ein wenig außerhalb des Hauptstrandes von Chaweng liegt empfiehlt es sich hie unbedingt einen Roller zu mieten, da sich in Laufweite des Hotels nur ein Restaurant befindet!


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hansjörg (31-35)

September 2016

Empfehlenswert! Ruhige Lage aber nicht zu weit weg

6.0/6

Direkt am Strand, freundliches kompetentes Personal, sauber, Verwöhnung pur! Schöner Strand, fast nichts auszusetzen!


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ugur (26-30)

September 2016

Empfehlenswertes Hotel. Erholungsurlaub.

5.0/6

Die Hotelanlage ist wunderschön. Das Wasser sauber, klar, grün. Der Strand ist nur über einen kleinen Abschnitt weiß, danach geht es in groben, braunen Sand über. Mirarbeiter sehr freundlich. Das Hotel wurde vermutlich länger nicht mehr saniert von außen. Von Innen sind die Zimmer soweit sauber. Baustelle rechts neben dem Hotel, wobei kaum eine Lärmbelästigung warzunehmen war bis auf einen Tag. Gäste im Schnitt zwischen 25-40 Jahre. Kaum Kinder. (Für Kinder gibt es im Hotel auch nichts). Hauptsächlich Paare. ca. 50% Italiener, Rest Deutsche, Engländer, Franzosen.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand. Neben dem Hotel ist ein Thaimassage Zelt. (Gehört nicht zum Hotel) Preislich günstiger als die Hotelmassagen. In der Stadt in Chaweng kann man sich noch günstiger massieren lassen. Ansonsten sehr ruhig. Direkt in der Nähe gibt es nichts zum ausgehen. Nur weitere Hotelanlagen in der Nähe. Nächsten Orte sind Lamai und Chaweng. Chaweng wunderbar zum ausgehen. Wer sich erholen will und nicht viel unternehmen möchte. Für den ist die Lage ideal. Vom Hoel wird 3 mal täglich zu festen


Zimmer

4.0

Sauber. Bad eher klein, aber nötigste vorhanden.


Service

6.0

Mitarbeiter sehr freundlich. Lächeln immer. Sehr hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Sehr lecker. Preislich im Rahmen. Qualität sehr gut. In der Stadt kann man günstiger essen. Einpaar Thaigerichte. Ansonsten italienisch angehaucht. Aber Burger findet man auch. Das Phadthai im Hotel schmeckte wirklich sehr gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Spa vorhanden, sowie eine Reiseführung wird angeboten. Mehr auch nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexia (26-30)

September 2016

Tolles Hotel für Pärchen mit Spaß und Erholung.

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit direkter Lage zum Strand. Das Meer ist sehr sauber, warm und kristallklar. Hotel hat ca. 100 Zimmer und befindet sich etwas außerhalb von Chaweng. Zur Stadt sind es ca. 10min mit dem TukTuk (100-150 THB für zwei Personen). Hotelgäste waren fast nur Paare (Hauptsächlich italienische Gäste) Die Mitarbeiter im Hotel sind alle sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Es wird wirklich auf jedes Detail geachtet, wie Blumen auf den Tischen oder ein Kübel voll Wasser um nach dem Strand seine Füße vom Sand zu entfernen. Die Zimmer vom Hotel waren super ausgestattet. Jeden Tag hat man neue Handtücher und Strandtücher bekommen. Liegen und Schirme am Strand kostenlos und genügend vorhanden, sowie einige Sandsäcke, auf denen man auch sehr gut liegen konnte. Jeden Abend gab es Live Musik und Mottoabende im Restaurant. Bei Ankunft bekommt jeder Gast einen Spa-Gutschein für 15 Minuten im Hotel, einen Gutschein für ein Abendessen im Hotel und einen Gutschein von 10 Prozent für Essen und Trinken, welcher für den ganzen Aufenthalt gilt (Achtung: Auf die Preise im Hotel kommen noch 10% Service Charge und 7% Steuern hinzu, ist aber nicht untypisch für Thailand). Neben dem Hotel befinden sich zwei Restaurants und ein Kiosk mit Eis, Fruchtsäften, Bier etc. Dort ist es günstiger zu essen und zu trinken als im Hotel. Das Frühstück war ebenfalls super. Jeden Tag gab es neue warme Gerichte und es hat nichts gefehlt. Frische Säfte sowie Cerealien, Brot, Obst, Käse und Wurst als auch traditionelles Frühstück gab es zur Auswahl. Kostenloses Wlan wird zur Verfügung gestellt und ist auch am Strand noch aktiv.


Umgebung

6.0

Wer es etwas ruhiger haben will als in der Stadt ist in diesem Hotel in Chaweng Noi genau richtig. Nach Chaweng sind es 10min mit dem TukTuk und nach Lamai ca. 15min. Fahrzeit Flughafen ca. 20min. Die Stadt Chaweng bietet alles was man haben will. Im Food Court kann man lecker und sehr preiswert essen gehen (sowohl Thai als auch International). Auch im Central Festival (Shoppingzentrum) kann lecker gegessen werden oder entlang der Straße in der Innenstadt (Achtung: Hier werden die Touris mit gün


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gut ausgestattet. Sehr großes Bad mit Riesendusche auch für 2 Personen. Duschgel etc wird jeden Tag aufgefüllt und bereitgestellt. Föhn vorhanden sowie Bademantel, Hausschuhe und ein Kleiderschrank bei dem Viel reinpasst. Safe sehr neu. Kostenloses Trinkwasser wurde jeden Tag hingestellt. Nachttische vorhanden auf jeder Seite, Flachbild TV mit einem deutschen Sender, Minibar gegen Entgelt. Bei einigen Zimmern gab es Kübel voll Wasser um nach dem Strandbesuch seine Füße zu w


Service

6.0

Personal war immer hilfsbereit und sehr freundlich und war darum bemüht den Gästen eine unvergessliche Zeit zu bescheren. Auch bei Beschwerden oder Fragen wurde sehr entgegenkommen reagiert und Hilfestellung gegeben.


Gastronomie

6.0

Internationale Küche im Hotel aber auch Snacks wie Hamburger, Pommes etc. zu finden. Geschmack war sehr lecker, sowohl im Restaurant als auch das Mittagessen in deer Beach Bar. Allerdings etwas teurer als die Imbiss um das Hotel herum und in der Stadt. Das Essen und Trinken haben wir alles sehr gut vertragen. Als Highlight gibt es die Möglichkeit am Strand zu Abend zu essen, dort wird dann schön romantisch alles eingedeckt. Das Ambiente des Hotels und des Restaurants bei Nacht sind wundersch


Sport & Unterhaltung

3.0

Kaum welche vorhanden, außer ein Fitnessraum und das SPA. Am Standabschnitt Angebote für JetSki etc. Der Pool war relativ klein aber sehr sauber. Allerdings ist das Meer so schön, dass kaum jemand sich im Pool aufgehalten hat. Für Gäste mit Babys/Kindern gab es noch einen separaten Pool mit 60cm Tiefe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (26-30)

September 2016

Toller Strand & abends wunderschöne Live-Musik!

6.0/6

Super Strand & Meer. Saubere, geräumige Zimmer (Ocean View Deluxe ist zu empfehlen). Das Essen im Restaurant direkt neben dem Strand schmeckt sehr gut & die Atmosphäre ist super. Es gab jeden Abend wunderschöne Live Musik - danke Matthew & Band, wow! :-) Wir kommen sicher wieder. David & Stephanie


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie (26-30)

Juni 2016

Traunhaft schönes Hotel, an einem Traumstrand

6.0/6

Für uns das schönste Hotel in Lamai Beach. Super Service, perfekte Zimmer, Traumstand, super Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

6.0

Perfekt! Direkt am Strand. Super zum schwimmen. Sehr zentral 20-30 MIn vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Wunderschön, sauber, viel Platz.


Service

6.0

Sehr nettes Personal, immer da für Fragen, Hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das beste Frühstück was wir im Urlaub hatten, eine tolle Auswahl und auch am Abend tolles, leckeres Essen mit viel Aswahl und Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles war man sucht findet man hier.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Mai 2016

Wir kommen gerne wieder.

5.0/6

Traumstrand, ruhige Lage, Zimmer etwas älter aber in Ordnung Auf jeden Fall mit dem Roller die Insel erkunden und Freitag nach Fishermans Village, Transfer wird vom Hotel angeboten Leider hat bei uns die Abholung vom Flughafen nicht geklappt, aber der Empfang war so freundlich, da war das schnell vergessen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Hotel Restaurant verhältnismäßig teuer, aber nebenan mittags super Thai Bar, abends nebenan Restaurant am Strand


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Mai 2016

Traumblick auf dem Strand, Karibik Gefühle kommen

5.0/6

Traumblick aus der Anlage zum Strand. Unser Zimmer war super klein, Schrank im Badezimmer. Dusche riesig


Umgebung

5.0

Etwas abseits vom Trubel in Chaweng. Super Strand und tolles türkiesblaues Meer. Aber mit dem Taxi ist man in 10 min im Ort, oder man läuft an der Straße 35 min


Zimmer

2.0

Wir hatte ein Zimmer ( 106 ) direkt hinter der Rezeption. Etwas tiefergelegen. War zwar etwas dunkel die Ecke, hat uns aber nicht gestört. Allerdings hat uns gestört das das Zimmer super klein war uns es so gut wie keine Ablagemöglichkeiten gibt. Der Schrank ist im Badezimmer und hat den Namen Schrank nicht verdient. Wir haben dann halt für die 5 Tage aus dem Koffer gelebt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider sind die Liegen sehr eng nebeneinander und so schwer, das man sie auch kaum verrücken kann. Durch die Palmen am Hotel liegt man sehr früh am Mittag bereits im Schatten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

April 2016

Hinfahren-Staunen-Genießen

6.0/6

Holiday in Thailand ..... :-) Ich kann das Hotel uneingeschränkt weiter Empfehlen. Lecker Frühstück....hatte Halbpension gebucht-kann ich nur empfehlen. Mann darf an jeden Themen-Buffet Abend teilnehmen und sich so richtig satt Futtern. Super schöner Sandstrand. Tolles türkisfarbenes Meer. Große-sehr schön eingerichtete Deluxe-Zimmer (sehr zu Empfehlen) mit Meerblick :-).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Januar 2016

Spitzenhotel

6.0/6

Alles, aber auch alles hervorragend. Kann nicht besser sein. Klasse Zimmer, sehr gutes Frühstück, sehr guter Strand


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (26-30)

Dezember 2015

Grandioser Thailandurlaub!!!!

5.5/6

Vorab ist zu sagen, dass dieses unser erster Thailandurlaub war und definitiv nicht der letzte! Ich muss dazu sagen, dass wir schon sehr viel von der Welt ( indischer Ozean, Karibik, usw) gesehen haben aber Thailand gehört schon jetzt zu unserer Top1 weil dort einfach ALLES stimmt! Es war ein nahezu perfekter Urlaub! Super Strandfeeling, traumhaftes Meer, super Strand zum Entspannen und in ca 5 Minuten ist man in der Stadt Chaweng und da ist dann der totale Gegensatz angesagt. Ein Restaurant neben dem anderen und HAMMER Essen!!!! Einfach selbst davon überzeugen lassen, es ist zu 100000 % weiterzuempfehlen!!!


Umgebung

6.0

Die Lage dieses Hotels ist einmalig! Es liegt perfekt, wenn man einen ruhigen ( keinen Partyurlaub) Urlaub machen möchte. Möchte man allerdings Feiern gehen, hat man die Möglichkeit mit dem kostenlosen Shuttleservice nach Chaweng hinein zufahren( Dauer ca 5 Minuten) Das Hotel liegedirekt am Traumhaften Sandstrand und man bekommt IMMER!!! einen Platz auf der Liege! Einkaufsmöglichkeiten gibt es genügend, wenn man aus dem Hotel zur Straßenseite heraus geht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind von der Größe her absolut ausreichend. Sie werden jeden Tag gereinigt, Betten werden auf Wunsch frisch bezogen und es befindet sich im Bad eine große Dusche.


Service

6.0

Service absolut superund problemlos!


Gastronomie

5.0

Das Essen war vollkommen in Ordnung, wir waren allerdings Größtenteils außerhalb des Resorts essen, da es in Chaweng günstiger ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist nicht der Größte aber meiner Meinung nach absolut ausreichend und sauber. Es befindet sich unmittelbar daneben ein kleines Fitnessstudio wo alles notwendige vorhanden ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Friederike (26-30)

Juli 2015

Nie wieder!

2.8/6

Dieses Hotel hat uns wirklich unseren Jahresurlaub vermiest. Als wir dort ankamen, bekamen wir das letzte Zimmer im dritten Stock. Das Zimmer hat total vermodert gerochen, als Ausblick konnten wir in einen Hinterhof gucken, wenn die Balkontür geschlossen war, war hier noch ein so großer Spalt dass alles hineinkriechen konnte und am Ende ist uns sogar noch das Wasser im Badezimmer unter dem Waschbecken entgegen gekommen. Die Klimaanlage konnten wir nur auf Stufe 2 laufen lassen, da diese auf Stufe 1 einen Höllenlärm gemacht hat. Als wir nach einem anderen Zimmer gefragt haben, wurde uns gesagt sie hätten heute kein anderes und wir sollten am nächsten Tag wiederkommen. Als wir dies taten, wurde uns wieder dasselbe gesagt. Zum Glück hatten wir an diesem Tag einen Termin mit unserem Reiseleiter der dann an der Rezeption ebenfalls nach einem anderen Zimmer fragte. Im nu standen 5 Mitarbeiter an der Rezeption um uns herum, die uns mit verachteten Blicken straften aber plötzlich war doch noch ein anderes Zimmer frei. Das Zimmer war dann direkt hinter dem Kinderpool, kam jedoch allgemein wenigstens ein bisschen besser rüber sodass wir dies genommen haben. Später merkten wir, dass das Klimagerät zu den Zimmern an der Hauswand angebracht war wo nebenan direkt eine Art Büffel stand. Dieser Geruch kam dann tagtäglich in unser Zimmer sodass die Zimmermädchen immer eine Öllampe mit Minze anmachen mussten um einen angenehmeren Geruch zu schaffen. Allgemein besteht das gesamte Hotel nur aus Treppen und ist zum Teil renovierungsbedürftig. Der sogenannte Kinderpool ist eigentlich ein Witz. Das Becken ist doch sehr klein und wirkt nicht sonderlich gut geplant. Kindern bietet er wirklich rein gar nichts und für die Eltern steht lediglich eine kleine und harte Holzbank zur Verfügung um hier dann ihren gesamten Tag zu verbringen und ihre Kinder beaufsichtigen zu können. Der normale Pool ist von der Größe her in Ordnung, jedoch sind hier rundherum Steine verteilt die die Kinder hinein werfen. Am Pool gibt es auch insgesamt nur 4 Liegen. Das Meer und der Strand sind recht schön. Jedoch sind die Liegen am Strand teilweise kaputt und stehen nun doch sehr eng aneinander. Meist gibt es auch keine Möglichkeiten diese auseinander zu schieben da einfach kein Platz ist. Während unseres Aufenthaltes waren für die Menge an Menschen auch einfach nicht ausreichend Liegen vorhanden sodass morgens der Krieg mit dem Reservieren der Liegen losging. Was uns doch sehr gestört hat war, dass der Strand nicht sauber gemacht wird vom Hotel aus. Da hier auch überall Hunde sind, muss man aufpassen nicht in einen Hundehaufen zu treten und überall liegen Zigarettenkippen herum. Das Personal ist stets unfreundlich und jemanden mit einigermaßen Englischkenntnissen sucht man hier vergebens. Während des Frühstücks ziehen es die Mitarbeiter auch eher vor miteinander zu plaudern als ihrer Arbeit nachzugehen. Während unseres Aufenthaltes haben wir einen Gast mitbekommen der den Mitarbeitern dauernd Geld zugesteckt hat und zu dem waren sie dann auch immer sehr freundlich und standen immer bereit. Sehr schade, dass normale Gäste nicht mit dieser Freundlichkeit behandelt werden. Das Frühstück ist jeden Morgen dasselbe und Abwechslung sucht man hier doch vergebens. Die Kaffeemaschine war auch des öfteren kaputt was die Angestellten jedoch auch wenig interessiert hat. Besonders hervorheben möchte ich hier jedoch die Trainees, da diese (noch) sehr freundlich waren und einem auch immer ein Lächeln geschenkt haben. Am Tage unserer Abreise haben wir dann nochmal eine Bestätigung für unser schlechtes Bild des Hotels bekommen. Bis 12 Uhr mussten wir unser Zimmer verlassen haben und da unser Flug jedoch erst abends ging, wurde uns ein anderes Zimmer zum Duschen versprochen. Als wir jedoch in das Zimmer kamen hat uns der Schlag getroffen, da dies ein Zimmer war aus dem eben erst eine Familie ausgecheckt hatte. Es war überall dreckig, die Mülleimer voll, gebrauchte Pflaster lagen herum und jemand hatte kurz zuvor noch sein Geschäft im Badezimmer erledigt. Nach dieser letzten Erfahrung waren wir einfach nur noch froh als wir das Hotel verlassen konnten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rafael (31-35)

Mai 2015

Bestes Hotel und bester Strand in Samui

6.0/6

Wir waren dieses Jahr bereits zum vierten Mal in diesem wunderschönen Hotel. Für unseren Geschmack ist es eines der besten Hotels in Samui. Das Hotel selbst hat nur ca. 100 Zimmer die für Thailändische Verhältnisse einem Vier Sterne Hotel mehr als gerecht werden. Schon bei der Ankunft und dem Check-In genießt man einen herrlichen Blick durch die offene Empfangshalle aufs Meer. Urlaubsfeeling pur! Fast alle Zimmer verfügen über direkten oder seitlichen Meerblick mit allem Komfort was man zum Entspannen benötigt. Das Impiana Team ist durchweg freundlich und stets bemüht es wirklich jedem Kunden recht zu machen. Die Anlage mit dem wunderschönen und gepflegten Garten ist eine absolute Wohlfühloase. Täglich werden Blätter etc. entfernt. Frühaufsteher können einen fantastischen Sonnenaufgang bewundern. Das Frühstück gib es bereits ab 06.30 Uhr Continentales und Nationales Frühstück mit Egg-Station stehen zur Auswahl. Phänomenal ist, dass Sie direkt am Strand / Meer sitzen und einen Atemberaubenden Ausblick aufs Meer genießen. Das Impiana Resort verfügt über bequeme Holzliegen anstatt Plastikliegen, was für ein Vier-Sterne Hotel wirklich TOP ist. Das Essen und die Massagen im Hotel sind wie überall in den Hotels etwas teurer, jedoch Lohnenswert. Lediglich die Preise an der Bar sind trotzt viermal am Tag Happy Hour für uns persönlich etwas zu teuer. Wir kennen alle Strände der Insel und das ist definitiv der schönste Strand und ein Hotel wo man wirklich noch direkt unter Palmen liegt. Wir dürfen und glücklich Schätzen das wir schon die ganze Welt gesehen haben und in den luxuriösesten und namhaftesten Hotels übernachten durften doch dieses Hotel hat einen unbeschreiblichen Scharm und es zieht uns immer wieder hierher. Man kann eieigentlich nicht mit Worten beschreiben man muss es erlebt haben. Für uns eines der schönsten Hoteladressen in Thailand und dank des herausragenden Managements stimmt in diesem Hotel wirklich alles.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

April 2015

Ein perfekter Urlaub!

5.6/6

Wir sind für 2 Wochen im Impiana gewesen und waren vom ersten Augenblick an begeistert. Das Personal an der Rezeption war super freundlich und unsere Koffer wurden auf unser Zimmer gebracht. Wir haben ein Zimmer bekommen, welches direkt vor dem Pool war. Davon waren wir nicht begeistert, da jeder reingucken konnte. Wir haben uns an das Personal gewendet und uns wurden sofort zwei weitere Zimmer angeboten, wovon wir uns das Schönste aussuchen konnten. Das Zimmer wird täglich sauber gemacht, die Handtücher werden getauscht und auch die Strandhandtücher werden täglich getauscht. Desweiteren hat das Zimmer ein Safe, welcher kostenlos nutzbar ist. Der Pool ist lange geöffnet und ist super sauber. Der Strand hat schönen feinen Sand und es sind genug Liegen für alle da. Das Frühstück war jeden Tag lecker, jedoch gibt es immer das gleiche, was uns aber nicht gestört hat. Das Restaurant ist etwas teurer, deswegen würden wir empfehlen das kleine Bistro "Sunshine" am Strand direkt neben dem Resort mittags aufzusuchen. Jeden Abend gibt es Essen am Strand, was man mindestens einmal gemacht haben sollte! Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe jedoch nicht, was nicht weiter schlimm ist, da ein kostenloser Shuttle-Bus 5x täglich ins Zentrum und zurück fährt. Man kann den Weg auch am Strand laufen und durch das letzte Hotel auf die Einkaufsstraße gelangen. Das Hotel ist etwas älter, was man an manchen stellen sehen kann, was uns aber nicht stört, solange alles sauber ist und das war es mit Sicherheit! Im Großen und Ganzen hatten wir einen super schönen Urlaub und können das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carina (19-25)

Februar 2015

Ein Traumurlaub unter Palmen!

5.8/6

Ein Traumhotel direkt am feinen Sandstrand - würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen! Die Anlage ist sauber und gepflegt und das Personal immer freundlich und zuvorkommend. Zimmer: top ausgestattet mit Flatscreen, Föhn, großer Regendusche mit Glastüren, Bügelbrett mit Bügeleisen, FlipFlops, Safe und sogar Morgenmäntel, und noch vieles mehr. Jeden Tag bekommt man frische Handtücher, Strandhandtücher und 2 Flaschen Wasser ins Zimmer. Haben sogar eine Geburtstagstorte und Blumenstrauß bekommen. Strand: feiner weißer Sandstrand, mit Strandbar und Massagemöglichkeiten. Das Meer ist sehr sauber und glasklar und die Liegen sehr bequem. Essen: Frühstück war immer lecker und die Auswahl unglaublich. Es gab Pancakes, Waffeln, Toast, frisch-zubereitete Omelettes, frisch-gepresste Obstsäfte, Salate, Obst, Nudeln, Reis, vegetarische Gerichte und vieles vieles mehr. Ausflugsmöglichkeiten: es gibt jeden Tag 4 x tgl. ein gratis Shuttle-Service vom Hotel und zum Hotel. Wir haben andere Rezessionen gelesen und können diese gar nicht verstehen.Wir würden dieses Hotel sofort wieder buchen und können es nur weiterempfehlen. Daumen hooooooch!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid (46-50)

Februar 2015

Traumurlaub im Traumhotel

5.6/6

Dieses Hotel ist einfach super . Wir waren jetzt das 2. mal da und kommen wieder. Es ist ein Traum. Direkt am Strand. Neben dem Hotel , am Strand , ist eine Strandbar , Sunshine Bar , wo man für wenig Geld , ein tolles Essen bekommt. Einfach mal hin gehen. Die Freundlichkeit ist im Hotel sowie an der Sunshinebar einfach super. Die Begrüßung im Hotel war sehr schön. Egal was andere schreiben , ist mir egal. Es ist ein sauberes und vor allem ein sehr ruhiges Hotel. Wir waren dieses Jahr sehr früh da was ein Nachteil war . Weil im Februar viele Japaner und Chinesen da sind. Die sind leider etwas laut . Ab März ist es sehr ruhig . Wer sich im Hotel benimmt hat auch keine Probleme. Leider gibt es immer wieder Personen die sich nicht benehmen können und das Hotel dadurch schlecht bewerten. Die sollen doch da bleiben wo der Pfeffer wächst !!!!!!! Oder das 2 Peronen sich am 4 er oder 6 er Tisch setzen ( was man auch nicht macht ) und sich dann beschwert das sich eine 5 er Gruppe 2 Tische zusammen stellen damit man zusammen Frühstücken kann. Ich kann diese Hotel nur empfehlen . Ich freue mich schon auf nächstes Jahr wenn wir wieder Gäste im Hotel sind


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lorita (51-55)

Februar 2015

Wir waren sehr zufrieden

5.3/6

Es war alles super. Am besten mietet man sich ein Mofa und damit kommt man ohne Probleme überall hin. Wir hatten wunderschöne 2 Wochen im Hotel und auf der Insel und den schönsten Strand in der Umgebung. Der Service im Hotel war hervorragend. Dadurch, dass wir kein englisch sprechen, gab es anfangs Verständigungsschwierigkeiten, allerdings legte sich dies und das Personal war sehr bemüht. Alles in einem: es war ein wundervoller Urlaub und ist jedem zu empfehlen!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emil (31-35)

Februar 2015

Top Hotel in Chaweng Noi

5.0/6

Top Lage direkt am Strand und sehr ruig gelegt.Zimmer mit Meerblick sehr zu empfehlen.Frühstücks Büffet auch optimal.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Emil (31-35)

Januar 2015

Sehr gutes Hotel

5.0/6

Wir waren Januar 2015 in der Traumanlage. Die Delux Zimmer sind sehr stilvoll eingerichtet und sehr geräumig. Standart Zimmer sind zu klein und nicht zu empfehlen. Frühstück großzügig. Die Getränke an der Bar sehr überteuert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Erika & Peter (61-65)

März 2014

Traumurlaub unter Palmen

5.7/6

Wir waren jetzt das 3 mal auf Koh Samui, und das erste mal im Impiana.Wir werden sicher noch öfters in diesem Hotel wohnen.Das Personal war sehr nett und hilfbereit, beim Frühstück oder am Strand beim öffnen der Sonnenschirme.Was uns sehr gut gefallen hat,war der Shuttle täglich ab 17.00 Uhr nach Chaweng zum Einkaufszentrum Festival, da war man mitten im Ort.Wer wollte konnte abends ab 22.30 wieder mit dem Shuttle zum Hotel zurück fahren.Die Klimaanlagen sind vereinzelt etwas lauter, aber man gewöhnt sich dran.Wir waren 30 Tage vor Ort und hatten einen Delux Room No..225 und waren mit der Klimaanlage zufrieden.Das einzige was etwas nervig war, war jeden Abend Life Musik, allerdings nur bis 22.00 Uhr.Wenn man länger da ist, wiederholen sich die Titel, die Band war aber auch sehr .


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Vivien (26-30)

März 2014

Schönes Hotel, gerne wieder!

4.2/6

Das Hotel ist schön eingerichtet und sauber. Es liegt perfekt wenn man seine Ruhe haben möchte aber dennoch ist es nicht ganz abgelegen. Es gibt einen Shuttle Service in die nächst gelegene Stadt Chaweng. Hier gibt es diverse Einkaufs- und Essensmöglichkeiten. Auch mit den Tuc Tucs kann man sehr gut dorthin und zurück kommen. Zu Fuß ist man am Strand etwa eine 3/4 Stunde unterwegs. Das Frühstück ist in Ordnung. Animation gibt es keine, es ist eher ein kleines Hotel ohne Programm und Bespaßung. Abends werden Tische am Strand aufgebaut sodass man richtig schön direkt am Meer zu Abend essen kann. Häufig gab es auch Live-Musik und Themenabende mit Barbecue. Wir haben einen sehr schönen Urlaub dort verbracht.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carina (26-30)

September 2013

Gutes Hotel in guter Lage!

4.7/6

Das Hotel hat eine mittlere Größe und liegt direkt am ruhigen Chaweng Noi Beach. Es macht einen sehr gepflegten Eindruck, und auch wenn die Möbel nicht mehr brandneu sind, ist alles in einem guten Zustand. Wir waren zu einer vom Tourismus eher ruhigeren Jahreszeit dort und es war sehr angenehm und nicht überlaufen. Die Gästestruktur war gemischt, sowohl vom Altersdurchschnitt als auch von der Herkunft, kaum Kinder, was wohl am Reisezeitraum gelegen hat. Kostenlose WLAN Nutzung im gesamten Hotel!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und es waren immer ausreichend Liegen für die Gäste vorhanden. Der Strandabschnitt ist sehr schön und ruhig gelegen; dieses sieht in Chaweng schon anders aus. Dorthin fährt 4x täglich ein kostenloser Shuttle vom Hotel. Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe des Hotels kaum vorhanden. Restaurants sind jedoch, neben dem Impiana selbst, gegenüber und auf der anderen Straßenseite genügend zu finden (auch alle empfehlenswert).


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht, welches zur Strandseite lag. Dieses ist auf jeden Fall zu empfehlen, da das Zimmer sonst an einer recht befahrenen Straße liegen könnte...auch bei uns war es manchmal nachts recht laut durch die Klimaanlagen im/am Hotel. Im Zimmer ist ein TV, Minibar, Wasserkocher und Kaffee/Tee vorhanden. Das Bad war groß, hätte jedoch etwas besser gepflegt werden können! Wenn man jedoch kein 5Sterne Hotel erwartet ist es alles absolut in Ordnung!


Service

4.0

Alle Mitarbeiter des Hotels waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Bei Fragen wurde umgehend weitergeholfen. Die Zimmerreinigung hätte besser sein können, war alles in allem aber auch okay.


Gastronomie

5.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Die Auswahl war absolut ausreichend (Cornflakes, Säfte, Kaffee, Croissants, Brot, Toast, Wurst, Marmelade, Joghurt, frisches Obst, diverse warme Speisen, Pancakes, Waffeln, eine Eier-Station, etc....), es sollte jeder etwas finden können! Abends wechselnde Themenbuffets im Restaurant; wir haben zweimal dort gegessen und es war beides Mal lecker!Preis/Leistungsverhältnis ist gut!


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Hotel befindet sich ein kleiner Pool und ein kleines Kinderbecken; wurde von uns kaum genutzt weil der Strand genau vor der Tür lag!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bettina (26-30)

August 2013

Nicht empfehlenswert für lärmempfindliche Menschen

4.9/6

Wir hatten unseren Aufenthalt in diesem Hotel für 10 Tage geplant, sind jedoch nach dem 3. Tag in ein anderes Hotel umgezogen aufgrund Lärmbelästigung durch außenstehende Klimaanlagen und laut burrende Pooltechnik. Im Großen und Ganzen ist das Hotel sehr schön (sehr schöne Zimmer, Gartenanlage, Restaurant, Pool-Bar, Anordnung d. Hotelzimmer). Da gab es nichts auszusetzen. Auch die Liegen am Strand waren sehr bequem und man konnte zu dieser Jahreszeit auch am späten Vormittag leicht Liegen ergattern. Jedoch für lärmempfindliche Menschen ist dieses Hotel nicht zu empfehlen, da die Zimmer sehr hellhörig sind und bei jedem Zimmer Klimageräte außen angebracht sind, die wahrscheinlich aufgrund der schlechten Wartung sehr laut waren. Ich konnte 3 Tage lang nicht schlafen und wir sind deshalb nach dem 3. Tag in ein nahegelegenes Hotel am Chaweng Noi Beach umgezogen. Der Umgang mit unserer Reklamation hat einwandfrei funktioniert. Das Personal war sehr freundlich und auch hilfsbereit. Uns wurden auch andere Zimmer im Hotel angeboten, da jedoch der Lärmpegel überall gleich war, mussten wir leider umziehen. Ansonsten ein sehr schönes Hotel an dem für mich persönlich schönsten Strand auf Koh Samui.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

August 2013

Nicht noch einmal!

3.4/6

Die Ankunft in diesem Hotel wurde uns sehr vermiest durch das unfreundliche Personal, das uns zur Begrüßung gleich angelogen hat. Man hat uns mitgeteilt, dass unsere Buchung angeblich durch den Reiseveranstalter storniert wurde. Deshalb verbrachten wir die erste Nacht in einem spartanisch eingerichteten Zimmer, das zu einer lauten, stark befahrenen Straße zeigte. Am nächsten Tag konnten wir zum Glück in ein Superior Zimmer in ruhiger Lage umziehen, das in Ordnung war für 2 Nächte. Letztendlich stelle sich heraus, dass das Hotel überbucht war und es nicht nur uns so erging. An dem feinen Sandstrand steht leider Liege an Liege, er könnte auch in Italien oder Griechenland sein.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (31-35)

Mai 2013

Für 2 Nächte war es ok

4.2/6

kleinere gemütliche Hotelanlage; für einen Stopover ok, aber nicht geeignet für einen Badeaufenthalt von mehr als 3 Tagen


Umgebung

5.0

ca. 20 min von Flughafen + Nordpier entfernt, Restaurants und kleine Geschäfte sind zu Fuß zu erreichen. Großes Einkaufszentrum nur per Auto/Roller. Hotel liegt direkt am Strand, in Hanglage. Rundherhum angenehm ruhig, keine Hotelhochburgen in der Nähe.


Zimmer

5.0

Zimmer eher klein und fein, Bad + Wc schon eher eng gehalten. Im Kasten ist für einen längeren Aufenthalt nicht so viel Platz. Schirme und Safe stehen zur Verfügung, auch Schlapfen und Bademäntel. Zugang erfolgt über den "Balkon" im Erdgeschoß (siehe Foto)


Service

4.0

thailändisch halt; sehr freundlich; manche rühren keinen Finger (zB Frühstück: Geschirr abräumen, obwohl im ganzen Saal nur 1 Tisch besetzt ist).


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet im freien; alles ist zum selber holen (auch Kaffee + Tee). Auswahl ist in Ordnung, es gibt auch lokale Gerichte zum Frühstück. Beachbar hat mehrmals am Tag Happy Hour.


Sport & Unterhaltung

3.0

Minipool mit 4 Liegen, wobei nie jemand im Pool bzw am Pool gesehen wurde. es hat 2 Strandbereiche, der eine ist normal + eben, der andere ist sehr abschüssig, da macht liegen keinen Spaß! Liegenreservierer gab es nur sehr wenige; also immer noch Platz nach dem Frühstück.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Didi (26-30)

April 2013

Enttäuscht

3.4/6

Kann das Hotel nicht empfehlen. Es fehlt an Sauberkeit, Kundenfreundlichkeit (eine extrem unfreundliche Dame an der Rezeption)... wenig thailändisches Flair! Ausstattung: alte Möbel, modriger Geruch, Klimaanlage megalaut, Safe 2mal kaputt gegangen Frühstück war gut und vielfältig, restl. Preise im Hotel extrem überteuert! bei der Reinigung wurde unsere Kleidung mit der eines anderen Gastes vertauscht--> auf den Hinweis hin, keine Entschuldigung Strand: schön, jedoch ein wenig schmutzig...viele Streuner, viele Russen! Pool extrem klein und voller Chlor Oft war das Reinigungspersonal selbst nach unserem Baden nicht im Zimmer und hat nicht aufgeräumt.. Mehrmals mussten wir um frische Handtücher bitten Unbedingt Mofa ausleihen und die Insel erkunden, sonst wirds langweilig...


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (19-25)

April 2013

Erster Thailand-Urlaub

4.5/6

Im Großen und Ganzen stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Die Zimmer sind im Vergleich mit anderen Hotels eher klein, da man dort aber nur zum Schlafen ist langt es vollkommen. Leider lässt der Zimmerservice etwas zu wünschen übrig. Es wird nur das nötigste gemacht ( Betten, frische Handtücher). Die Gründlichkeit (Boden fegen, Toilettenreinigung, Dusche säubern) wurde seltener bis garnicht durchgeführt. Der Pool ist sehr klein, nicht wirklich geeignet um ausgiebig zu schwimmen. Der Strand ist super, jedoch nerven die vielen Strandverkäufer, da keine Abgrenzung (Seil) wie bei anderen Hotels am Strand vorhanden ist. Es gibt eine sehr schöne Strandbar, an der man Abends noch schön verweilen bzw. mittags einen Lunch zu sich nehmen kann. Das Frühstück ist einfach, aber gut. Bei Problemen mit dem Zimmer ( Klimaanlage streikt, Safe lässt sich nicht mehr öffnen) war sofort jemand zur Stelle und hat geholfen. Falls jemand Wert darauf legt: Kostenloses WLAN, welches ohne Einschränkungen funktioniert. Da wir ein sehr gutes Angebot für dieses Hotel erwischt hatten, waren wir weitestgehend zufrieden. Bei unserem nächsten Thailand- Urlaub wollen wir jedoch ein anderes Hotel ausprobieren.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luna (41-45)

März 2013

Sehr empfehlenswert

4.6/6

Sehr gepflegte Anlage direkt am Strand. Dieser ist jedoch durch Stürme von vor 2 Jahren um ca. 15 Meter kleiner geworden. Die Ausstattung der Zimmer ist perfekt: Safe, Bügeleisen,Bademäntel & Schlappen, Wäscheservice, Badutensilien usw. Allerdings sollte man das Superior Zimmer wählen.Die Sauberkeit lässt nichts beanstanden. Das Personal ist bemüht, allerdings mit schlechtem Englisch und vergisst die Happy Hour Zeit. Direkt neben dem Hotel befindet sich am Strand eine Bar, in der man für 2 € ein sehr gutes Essen bekommt. Was in dem Hotel fehlt, ist ein kleiner Kiosk in dem man alltägliche Dinge kaufen könnte. Dazu muss man in die Stadt fahren. Zu Fuß keine Möglichkeit vorhanden. Sport- oder Freizeitangebote sind nicht vorhanden. Lediglich ein sehr schöner SPA Bereich wird angeboten. Kostenlose Liegen am Strand sind vorhanden, die man leider früh morgens mit dem Strandtuch reservieren muss, um nebeneinander Liegen zu ergattern. Fazit: Ein erholsamer Strandurlaub, sehr ruhig gelegen. Ideal zum entspannen. Jederzeit wieder !!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Vera (46-50)

März 2013

Nicht empfehlenswert

3.7/6

Wir waren nur 1 Nacht im Impiana - als Zwischenstopp für unseren Rückflug. Das Hotel liegt liegt direkt an der Hauptstraße, d.h. Verkehrslärm inklusive - leider auch nachts, wenn man wie wir ein Zimmer mit Meerblick (ohne Balkon hat), die Tür aber direkt zur Straße geht. Als wir gegen 11.00 Uhr im Hotel ankamen, gab es keine Möglichkeit mehr eine Liege am Strand zu bekommen.Diese waren alle belegt. Auch am Pool (hier sind nur 4 Liegen) gab es keine freie mehr. Das Personal im Hotel empfanden wir als nicht besonders freundlich, was für Thailand eher ungewönlich ist. Die Gäste des Hotels kamen zu mindestens 80 % aus Russland. Wir würden hier nicht noch einmal übernachten und möchten deshalb das Hotel auch nicht weiterempfehlen.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kemal (51-55)

Februar 2013

Super Anlage, ruhig und sauber weg vom Trubel

5.4/6

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss. Sauber, Service super, super für Leute die Ihre gepflegte ruhige Umgebung suchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (46-50)

Februar 2013

Ein Haus für Russen

3.2/6

viele Russen. sehr auf Touristen ausgelegt. wenig thailändisches Flair. essen mittelmäßig. Betten extrem hart. Laute Zimmer wegen Verkehr und Klimaanlage.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

September 2012

Wunderschön und super erholsam

5.8/6

Hotel liegt direkt am wunderbaren, sauberen Strand. Strandliegen (kostenlos+Strandtuch) teilweise direkt unter Palmen. Frühstück hervoragend, ist Mischung aus (Thai, Europäisch, Amerikanisch). Super Abendessen am Strand möglich. Happy Hour in der Strandbar und Restaurant, sind auch gut. Das Hotel vermittelt bei der Anreise schon ein Wohlgefühl, dass durch Service und Umfeld sowie die tolle Insel bestätigt wird. Sehr eindrucksvoll ist ein Bootsauflug zu den unbewohnten Insel und Riffs. In der Nebensaison nur zu 50% belegt, dadurch super entspannend.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (19-25)

August 2012

Sofort wieder!

5.3/6

Die Hotelanlage ist sehr schön gestaltet. Das Hotel hat eine sehr angenehme Grösse (kein Massentourismus). Gute Durchmischung der Gäste mit Familien und Freunden. Das Personal legt grossen Wer auf Sauberkeit. Auch das Frühstücksbuffet war jeweils einfach genial.


Umgebung

6.0

Das hotel befindet sich direkt am Strand. In der Hotelanlage selber sind viele Grünflächen vorhanden. Sehr gut gefiel uns die Lage. Das Hotel selbst liegt am Ende des Chaweng Noi Beach, wo es sehr ruhig ist. Trotzdem ist man nicht weit von Chaweng selbst entfernt und kann so auch das Nachtleben geniessen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer (höhere Preisklasse) hätten ein wenig grösser sein dürfen. Ansonsten jedoch gute Raumaufteilung. Safe und Minibar sind vorhanden. Einige gute englischsprachige Tv-Sender ebenso.


Service

6.0

Der Service war einwandfrei und das Personal immer sehr freundlich. Auch ein gratis Shuttle-Bus nach Chaweng (und retour) wird angeboten (11.00, 14.00, 17.00, 22.00 Uhr). Hier fehlt jedoch ein Bus um ca. 20.00 Uhr. Mit diesem liesse sich Essen und Party in Chaweng optimal verbinden. Wir vermuten, dass dies bewusst so ist, sodass die Gäste im Hotel essen "müssen".


Gastronomie

4.0

Das Hotel hat eine Bar sowie zwei Restaurants. Die Preise sind für Essen & Trinken etwas hoch. Während dem Tag hat die Hospitality Lounge geöffnet, wo man sich gratis mit Gebäcken und Getränken versorgen kann.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist etwas klein, dafür aber sehr sauber. Auch ein Kinderbecken ist vorhanden. Der Strand ist sehr sauber und Meer/Pool laden zum baden ein. Am Strand stehen komfortable Liegen und Schirme gratis zur Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (46-50)

August 2012

Superior Zimmer zu empfehlen

4.5/6

Die normalen Zimmer sind schon etwas älter und vorallem die Bäder sind dabei nicht der Hit. Haben ein upgrate gemacht und ein paar Euro auf ein Superior Zimmer aufgezahlt. Diese Zimmer Kategorie ist gut zu empfehlen und absolut in Ordnung. Meerblick und Balkon. Außerdem ein schönes Badezimmer.


Umgebung

5.0

Die Lage war für uns super. Sehr ruhig gelegen. Zwar direkt an der Strasse, aber hinter dem Hotel, also Richtung Strand recht ruhig. Wenn dann das Zimmer richtung Meer schaut, dann ist alles schick. Wenn man am Abend Aktion und Nachtleben haben will, muss man für ein 100-200 Baht mit dem Bus, nach Chaweng oder Lamaih fahren. Das Hotel liegt ziemlich genau zwischen den beiden Orten. Man kann problemlos überall essen gehen. In den Ortschaften kein Problem. Auch super günstig. Mit etwas mehr S


Zimmer

5.0

Die Zimmer Größe der Superior Ausstattung sind groß genug. Auch die Badezimmer. Klimaanlage funktioniert gut und ist gut dosierbar. Safe, Balkon, Minibar, Telefon usw. alles vorhanden. Der Zustand ist ok und auch die Sauberkeit lässt keine Wünsche offen.


Service

4.0

Alle Hotelmitarbeiter sind sehr freundlich. Die meisten Angestellten sprechen gut Englisch. Zimmer sind sauber. Wenn man ein Problem hat, wird das umgehend gelöst. Sehr service orientiert. Kostenpflichtige Wäscherei gegenüber vom Hotel. Gehört nicht zum Hotel. 3kg Wäsche 90 Baht. Günstiger geht nicht. Ergebnis ist absolut ok. Kinder sind wenig da gewesen.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist gut. Decken jeden Abend am Strand die Tische. Dinner am Strand mit Buffet. Verschiedene Anlässe wie, alles was das Meer hergibt, oder Thai Abend. Schmeckt sehr gut. Ist auch zu empfehlen und hat auch Stil. Kosten ca. 600 Baht pro Person. Preis ist angemessen. Wer sparen will, geht am Stand ein paar meter weiter und kann für 300 Baht ein wirklich gutes Essen bekommen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Internetzugang W-LAN ist kostenlos vorhanden. Freizeitangebot gibt es vom Hotel aus nicht. Man kann natürlich Ausflüge buchen, die aber nach unseren Erfahrungen sehr gut waren. Waren auch Tauchen mit Calypso Diving. Super Truppe. Waren sehr schöne Tauchgänge. Der Pool ist klein aber tiptop. Strand ist sauber und Liegen und Sonnenschirme sind vom Hotel in ausreichender Zahl da. Ich hasse diese Handtuch Reserviererei. Ist hier gott sei Dank nicht nötig. Wasser ist super, allerdings sind be


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Juli 2012

Wir durften einen Traumurlaub erleben

6.0/6

Das Hotel verfügt über 98 Zimmern der verschiedensten Zimmerkategorien und liegt zwischen der Inselringstraße und dem Strand. Der offene Eingangsbereich ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Neben der Rezeption findet man hier noch diverse Sitzecken. Hier wurden wir sehr nett mit einem kleinen Umtrunk und kühlen Erfrischungstüchern empfangen. Gegenüber der Rezeption gibt es einen kleinen Raum mit PC-Ecke (Internetzugang möglich, ist aber kostenpflichtig...ansonsten gilt in der gesamten Hotelanlage freies WIFI...sogar am Strand!). Zu dem findet am dort Informationsmaterial zu Ausflügen, Restaurants, Spa's und sonstige Informationen. Neben dem Eingangsbereich befindet sich noch die Hospitilty-Lounge. Ein großer klimatisierter Raum, in dem einem den ganzen Tag über kühle Getränke, Tee & Kaffee, kleine Knabbereien, wie Kekse und Chips und einige Tageszeitungen (keine Deutschen) zur Verfügung stehen. Die Hotelgäste waren zum größten Teil aus Europa. Deutsche, viele Italiener, Österreicher, ein paar Spanier und Schweizer, Skandinavier und auch ein paar Russen (aber von der angenehmen Sorten). Vereinzelnd waren auch Asiaten aus Korea und Japan und auch vereinzelnd Australier. Viele Paare (jung und alt) und Familien mit größeren Kindern, aber auch Großfamilien mit Oma, Opa und kleinen Kindern...aber die waren wirklich die Ausnahme!


Umgebung

6.0

Das Impiana liegt im West der Insel am südlichen Ende der Chaweng Noi -Bucht am ruhigsten Abschnitts dieses Strandes. Über die Inselringstraße erreicht man das Hotel in ca. 25 Autominuten vom Flughafen. Nach Chaweng-Down-Town fährt man ca. 15 Minuten mit dem Auto. Das Hotel verfügt über 98 Zimmern der verschiedensten Zimmerkategorien und liegt zwischen der Inselringstraße und dem Strand.


Zimmer

6.0

Zu den Zimmern... Wir selbst hatten ein Deluxe-Zimmer und Superior-Zimmer. Deluxe-Zimmer (ca. 42 qm): Unser Zimmer (1.Stock, Nr.124) befand sich im Hauptgebäude und war sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Vom Balkon (zwei Stühlen, kleinem Tisch und Wäschegestell) hatten wir einen wunderschönen Blick in den Garten und zum Strand & Meer. Dunkles Holz, große und bequeme Betten (2x 120m breit, lassen sich zusammenschieben), eine Sitzecke mit Couch und Sessel, Schreibtisch und ein


Service

6.0

Zum Service des Hotel gehört auch ein Shuttle-Service nach Chaweng. Dieser fuhr viermal am Tag (11,14,17 und 22h) und dann jeweils eine halbe Stunde später wieder zurück. Der Shuttle hielt direkt am Chaweng-Lake auf der Höhe des Mc Donalds und somit war man mitten im Leben. Kleiner Nachteil...man musste sich vorher an der Rezeption anmelden. Wer spontan nach Chaweng will muss ein Taxi nehmen, denn laufen ist eindeutig zu weit. Kosten hierfür ca. 200 THB (4€/Auto).


Gastronomie

6.0

Zu den Restaurants: Das Frühstück gab es im "Sabai". Ein offenes Gebäude direkt am Strand mit Blick aufs Meer. Man hat die Möglichkeit überdacht oder auf der Terrasse mit Sonnenschirmen zu sitzen. Die Auswahl an Speisen ist riesig! - Kaffee, Tee und Säfte, Milch (es gab sogar laktosefreie) - Toast (Weiß, Vollkorn, Roggen), Baguette und eine Art Vollkornbrot mit Körnern - frische Waffeln und Pancakes, Kuchen, Muffins - frisches Obst, Müsli und Cornflakes, Marmelade, Honig - Wurs


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool, der nicht wirklich groß ist, reicht aber völlig aus, in unmittelbarer Nähe gibt es noch ein Kinderplanschbecken. Der Weg zum Meer führt über mehrere kleinen Treppenabsätze an den Strand. Der Strand...! Super schön, nicht sehr breit aber feinsandig, goldgelb und sehr sauber. Hier findet man Strandliegen mit Auflagen und Schirme in ausreichender Menge. Strandbadetücher gibt es jeden Tag frisch aufs Zimmer. An der Beachbar, die wir nicht sehr oft nutzten, gibt es kalte Getränke und


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antonella (26-30)

Juni 2012

Schönes Hotel mit gutem Service & tollem Aussblick

5.0/6

Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Das Personal war sehr aufmerksam und hilfsbereit. Die Größe des Zimmers war gut, auch das Bad. Nur leider befand sich ein wenig Schimmel an den Fliesen im Bad! Ordnung wurde mehrmals am Tag gemacht! Wir würden es aber dennoch weiterempfehlen!


Umgebung

4.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

April 2012

Sehr gut, aber

4.6/6

Hotel eher klein, aber sehr schoene Lage.


Umgebung

5.0

Die Lage ist ideal.Einen besseren Strand muß man erst finden.


Zimmer

6.0

Deluxe Zimmer sehr groß und sehr gut.


Service

3.0

Die Servicekraefte in der Lobby sind incompetent und sehr arrogant. Beachboys - bis auf eine Ausnahme- unwillig zu helfen. Reinigungskraefte sehr gut. Unserer Meinung nach liegt es am Management, welches sehr mit sich und Ihren Familien beschaeftigt scheint.Bei 2 Bitten, den GM sprechen zu koennen, wurde mir mitgeteilt, er sei in einem Meeting. Dieses Meeting war ein überrechliches Essgelage mit der Familie. Herzlichen Glückwunsch.Change the Managment, and everybody will be happy.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Frühstück. Fuer jeden etwas. fuer niemanden nichts.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke (36-40)

März 2012

Ist ok

3.7/6

Die Anlage ist eher klein und daher gemütlich. Mit der Sauberkeit waren wir zufrieden. Der Großteil der Gäste waren Russen, allerdings von der angenehmen Sorte ! Dann hatten wir noch Deutsche und einige Franzosen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, von dem großen Trubel (Nachtleben) ca. 25 min. Fußweg entfernt. Wem das zu weit ist, es sind immer die offenen Taxis unterwegs, welche zwischen 100 und 200 Bath pro Fahrt verlangen. Zu fuß erreichbar sind entlang der Hauptstraße ein Supermarkt (7Eleven) und einige "Restaurants" zwischen 5 - 15 Minuten.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Superiorzimmer. War zwar klein, aber ok. Vor allem zur meerseite hin gelegen.


Service

3.0

Das ist jetzt schwierig zu beschreiben, da wir aber den direkten Vergleich zu letztem Jahr (im Nachtbarhotel Imperial) haben, würde ich die Gesamtheit der Freundlichkeit als eher SCHWACH beschreiben. Der Service, vor allem an der Rezeption, scheint eher genervt und unaufmerksam. Wenn man abends ins Hotel zurückkommt, wird der Kopf weggedreht, denn wenn sie niemanden sehen, müssen sie ja nicht grüßen. Am Anreisetag konnte ich den Haarföhn nicht finden, als ich den Herren an der Rezeption bat mi


Gastronomie

4.0

Der Kaffee beim Frühstück war in Ordnung und die Auswahl an Speisen ausreichend, frisches Obst, Joghurt, Eierstation, Salate, Käse und Wurst. Und natürlich das typische Thaifrühstück (Suppe, Reis ..) Es gibt im Restaurant jeden Abend einen Themenabend, wir waren einmal - BBQ. Es war direkt am Strand das große Buffet aufgebaut. Sehr gut und hier hatten wir beste Bedienung. Der Preis dafür war europäisch, aber total gerechtfertigt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das WLAN ist in der gesamten Anlage kostenlos. Der Pool ist nett, allerdings hat man bis auf vier Liegen keine Möglichkeit hier zu verweilen. Hat uns nicht gestört, da wir sowieso lieber am schönen Strand am Meer liegen. Einige Liegenreservierer gibt es immer, allerdings wäre dies nicht erforderlich, da genug Plätze vorhanden sind.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gordon (31-35)

Februar 2012

Perfekt!

6.0/6

-sehr angenehme Grösse -Superior Zimmer sehr empfehlenswert -Sauberkeit gegeben -Frühstück super -gemischte Nationalitäten(Deutsche, Russen, Engländer, Franzosen) und allen Alters


Umgebung

6.0

-Strand vor der Haustür -Chaweng Noi zählt für uns zu den Top 3 auf Samui -Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten ca 3km am Chaweng Beach


Zimmer

6.0

-Superior absolut empfehlenswert


Service

6.0

-freundlich -englisch sprechend -Zimmerreinigung ok -4 Wasserflaschen sowie löslicher Kaffee täglich auf dem Zimmer


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

-WLan kostenlos im Hotel -Pool sauber und sehr schön angelegt -Strand ok, Sauberkeit ok -das Meer war ca 28 Grad warm und richtig klar -kaum Wellen -Liegestühle und Schirme top


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2012

Atmosphärisch dünn, Beachbar korrupt

3.5/6

Im Vergleich zum Internetauftritt war die Realität insbesondere des Poolbereiches doch eher ernüchternd. Relativ wenig grün, gelangt man zwar schnell zum Strand, vermisst aber ein wenig die Jungle Atmosphaere, die man aus anderen Anlagen in Thailand kennt. Der Strand war stets ungereinigt trotz der Anwesenheit von ständig 5 Bar/Strand-Mitarbeitern, die sich offenbar trotz Unterbeschäftigung nicht für die Sauberkeit zuständig fühlten. Dafür wurden die Liegen bereits am frühen Morgen belegt, auffällig war, dass die Mitarbeiter der Bar offenbar lieber lukrativen "Nebengeschäften" nachzugehen schienen und teilweise Liegen in der ersten Reihe für "Stammgäste", die sich mit ein paar Scheinchen erkenntlich zeigten vorreservierten und einem trotz Nichtvorhandensein von Handtüchern von Gästen nachdrücklich an der Belegung der Liegen hinderten/hindern wollten. Die Cocktails waren, wie leider auch in anderen Ressorts erlebt, eher wässrige Fruchtsäfte und erinnerten ausser durch ihre gesalzenen Preise durch nichts an das was man unter Cocktails versteht, insbesondere fehlte der Alkohol auch wenn "natürlich" aus "Originalflaschen" Flüssigkeiten verwendet wurden, die den Anschein nach dem Originalinhalt zu vermitteln suchten.


Umgebung

4.0

Supermärkte sind etwas schlecht erreichbar, im Besonderen Abends, wenn es dunkel ist geht man nicht unbedingt gerne im Dunklen 10 Min lang zum nächsten Restaurant bzw. Supermarkt pilgern möchte (Ausnahme Italiener, "Marco Polo", der sich vor dem Hotel befindet aber ziemlich überteuert ist).


Zimmer

6.0

Wir bewohnten die direkt am Strand gelegene Beach Suite und fanden diese insgesamt sehr geräumig und gut ausgestattet, schöne grosse Badewanne mit Tageslicht-Einstrahlung von oben. Einziges Manko: Rechtes Waschbecken zum Teil Abfluss verstopft und Wasserhahn defekt. VORSICHT: bei Standard-Zimmern können diese direkt an der sehr lauten Frontseite/Strasse liegen und daher den Erholungswert deutlich mindern. Tipp. Bestehn Sie auf die zum Strand gerichtete Seite, dann hören sie das Meer garantiert r


Service

3.0

In 6 Tagen kam es 2 mal vor, dass um 16:00 das Zimmer immer noch nicht gereinigt war, einmal schienen sogar keine frischen Handtücher mehr verfügbar zu sein und erst auf massiven Druck hin wurden aus dem Nebenzimmer von anderen Urlaubern Handtücher für uns weggeholt und zur Verfügung gestellt. Barpersonal siehe oben.


Gastronomie

3.0

Frühstück war sehr gut sortiert, bis auf einen Tag, wo offenbar irgendwas in der Luft zu hängen schien und nichts richig funktionierte inklusive Service. Ansonsten waren die Miitarbeiter dort nicht superfreundlich aber durcaus angenehm und genügend freundlich und hilfsbereit. Bar am Beach schlechter Gesamteindruck (siehe Allgemeiner Teil). Themenabende im Restaurant wuden von uns nicht gebucht da uns die Preise von EUR 15,-- bis EUR 30,-- pro Person als zu hoch erschienen.


Sport & Unterhaltung

2.0

nicht vorhanden, ausser den obligatorischen Jetskis am Strand, die mit der Zeit auch nerven können gab es keine Aktivitäten, die vom Ressort angeboten wurden. Der Infinity-Pool sieht im Prospekt/Internet/TV Trailer super aus, entpuppt sich aber in realiter als sowohl sehr sehr klein als auch ungemütlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

November 2011

Schöne Anlage - mittelmäßige Zimmer

4.9/6

Das Hotel Impiana liegt recht abgelegen in Chaweng Noi, wobei wir das als Vorteil ansahen. Die vorgelagert Bucht ist traumhaft schön und ruhig. Die Anlage selbst ist äusserst geschmackvoll, wenn auch recht eng bebaut, unser Zimmer der preiswertesten Kategorie war eher durchschnittlich. Das Restaurant war sehr gut und die Preise dank einiger Vouchers moderat. Leider sahen wir in dem Hotel gleich mehrere Gäste die Abend für Abend in stets unterschiedlicher Begleitung auf ihren Zimmern verschwanden - eigentlich würde man sich wünschen, dass ein Hotel dieser Kategorie das etwas besser managt.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Canan & Harald (26-30)

Oktober 2011

Ein Paradies zum Entspannen - Wir kommen wieder!

5.0/6

Wir wissen wirklich nicht, was die ganzen schlechten Bewertungen hier sollen?! Das Hotel ist im einwandfreien Zustand und der Service einfach nur erste Klasse. Die Leute waren sehr freundlich, immer zuvorkommend und bei Mängel oder Problemen wurde uns sofort geholfen. Die Größe der Anlage und die Anzahl der Zimmer ist absolut in Ordnung wenn man einen entspannten und relaxten Urlaub genießen will. Es ist halt einfach etwas kleiner gehalten, deswegen auch ein kleiner Pool, aber wer braucht den schon bei so einem geilen Strand vor der Hütte! Was uns auch sehr gut gefallen hat, war dass Frühstücksbuffet. Es war wirlich alles da, was man brauchte. Es gab deftige Sachen, wie z.B. Chicken mit Nudeln oder Reis, Eier - Omletts, Wurst, Käse etc...., aber auch frische Früchte, Säfte, süßes Gebäck. Also wirlich für jeden was dabei. Zwei Minuspunkte gab es aber trotzdem! Für Leute, die gerne Fitness betreiben, gab es leider keinerlei Möglichkeiten. Hat uns jetzt aber nicht so arg gestört. Dass größere Übel war der zweite Kritikpunkt: Ich rate jedem davon ab im Hotel zu essen oder großartig an der Beach Bar was zu trinken, auch die Massagen völlig überteuert! Aber dass scheint wohl in vielen Hotels so zu sein. Wir hatten einen Gutschein für 2 Essen im Hotel umsonst und wollten den einlösen. Das Essen war gut und es war auch umsonst, dafür haben die uns bei 2 Geträken 20 Euro berechnet! Aber gut, dass war uns eine Lehre fürs nächste Mal. Ansonsten kann man dass Hotel wärmstens weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Die Lage war perfekt! Wunderschöner Strand vor der Hütte, nicht weit weg vom Flughafen und nach Chaweng war es mit dem Auto nur 5 min. Wenn man lange Strandspaziergänge mag kann man auch dahin laufen, aber man läuft halt dann ne halbe Stunde ca. Mit Unterhaltung am Abend oder so war da nicht sehr viel. Aber dass fanden wir sehr gut, weil wir einen Ort zum relaxen gesucht haben. Wenn wir dann mehr Action wollten, sind wir einfach mit dem Hoteltransfer der umsonst und 3x am Tag fährt, einfach


Zimmer

5.0

Ich muss dazu sagen, dass wir eines der besten Zimmer hatten, für die wir auch etwas mehr Geld ausgegeben hatten. Würd ich aber jedem raten, denn es war ein Traum! Wir hatten die Deluxe Zimmer mit Meerblick und Balkon. Die waren ca. 40qm groß und hatten eine kleine Wohnecke mit Couch und einen großen Balkon mit wunderschönem Meerblick! Dass einzige was ein wenig gestört hat war der Generator von der Klimaanlage, den man hören konnte wenn die Klimaanlage gelaufen ist, weil der direkt draußen neb


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Wir hatten in der 2. Woche Probleme mit unserem Safe. Der ließ sich nicht mehr öffnen obwohl wir die richtige Zahl eingegeben hatten. Wir sagten an der Rezeption Bescheid und sofort kamen drei kleine Thais ins Zimmer und haben gemacht und getan und ihn schließlich ausgetauscht. Also supernett! ;) Auch mit den Fremdsprachenkenntnissen vom Personal waren wir sehr überrascht. Sie konnten alle supergut Englisch und mit Händen und Füßen konnte ma


Gastronomie

5.0

wie schon oben erwähnt war dass Frühstücksbuffet lecker, allerdings gab es überwiegend dass gleiche, was uns aber nicht gestört hat.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ich hätte gerne mehr Punkte gegeben aber Sport und Unterhaltung gab es dort wirklich keine! Doch den Pool fanden wir zwar klein, dennoch voll schön gemacht und bei dem schönen Strand ausreichend!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Oktober 2011

Sehr luxuriöses Hotel an einem traumhaften Strand

5.7/6

Eins Vorweg, die in letzter Zeit doch recht häufigen negativen Bewertungen können wir absolut nicht nachvollziehen. Teilweise werden hier Dinge behauptet, die einfach faktisch nicht stimmen (wie z.B. "Scherbenparadis"), deswegen wollen wir hier unsere Erfahrungen mit dem Hotel festhalten. Das Hotel ist eine eher kleine Anlage, insgesamt ca. 90 Zimmer, verteilt auf max. 3 Etagen. Die Gebäude sind wunderschön in die natürliche Landschaft eingebunden, so dass man vom Strand aus eigentlich nur die Palmen sieht und keinen echten "Hotelkomplex". Zu unserer Reisezeit im September 2011 war das Hotel maximal halb belegt. Sauberkeit wird wie fast überall in Thailand sehr groß geschrieben, nirgendwo liegt Abfall herum und ständig laufen Angelstellte herum und kümmern sich um die schöne Gartenanlage. Zwei Beispiele: Nachdem es einen Vormittag geregnet und gestürmt hatte wurde noch während des Regens damit begonnen, das Wasser auf den Wegen wegzuwischen und herunterfallende Blätter eingesammelt. An einem Tag wurden sogar alle Kieselsteine, die entlang des Pools lagen, einzeln (!) mit einer kleinen Bürste gesäubert. Soetwas haben wir bisher noch nie erlebt. Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht, was genau richtig war, denn rund um das Hotel gab es mehr als genug Möglichkeiten, sich tagsüber und abends gut und günstig zu verpflegen. Die Gästestruktur war sehr international gemischt, keine Nationalität fiel irgendwie auf und auch von der Altersstruktur war alles mit dabei. Hauptsächlich aber Pärchen ohne Kinder.


Umgebung

6.0

Wir empfanden die Lage des Hotels absolut perfekt. Einerseits ist es am südlichen Chaweng Noi herrlich ruhig und landschaftlich traumhaft schön, andererseits ist man aber auch in ein paar Minuten "mitten im Leben" von Chaweng Beach (tägl. 6x Hotelshuttle kostenlos oder per offenem Taxi etwa 80-100 Baht für 2 Pers.). Das Hotel liegt wirklich direkt am Strand, mit eigenem Strandabschnitt und sehr hochwertigen, kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen (kein Plastik oder billiges Holz). Der Strandab


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer gebucht, was ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis bot. Die Standard-Zimmer (von denen es nur noch einige wenige gibt) kosten zwar pro Tag knapp 5 Euro weniger, liegen aber in Richtung Strasse. Wobei diese absolut NICHT "viel befahren" ist (insb. Nachts), wie hier in manchen Bewertungen beschrieben wird. Unser Zimmer hatte seitlichen Meerblick und einen großen Balkon. Zimmergröße genau richtig, ausreichend Ablageflächen bzw. Schränke. Sauberkeit wie bereits er


Service

6.0

Wir waren zum ersten Mal in Thailand und begeistert vom tollen Service. Das Hotelpersonal hat immer ein Lächeln auf den Lippen und versucht auch unmögliches möglich zu machen. Verständigungsprobleme hatten wir keine, mit einfachem Englisch konnte man sich gut verständigen, sowohl an der Rezeption, bei den Zimmermädchen, als auch in den versch. Restaurants. An Anreisetag kühlte unsere Klimaanlage nicht korrekt, 10min. nachdem wir an der Rezeption bescheid gesagt hatten kam schon ein Techniker


Gastronomie

6.0

Wie bereits erwähnt, hatten wir Übernachtung Frühstück gebucht. Sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet, mit europäischen, amerikanischen und asiatischen Gerichten. Man frühstückt sehr schön im freien bzw. auf der überdachten Terrasse direkt am Strand mit Blick aufs Meer. Traumhaft! Zusätzlich gibt es noch eine Beachbar (3 x tägl. Happy Hour 2für1), von der aus man auch auf den Liegen bedient wird und mittags günstig und gut essen kann. Abends gibt es wechselnde Themenabende im Hauptrestaurant, a


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Animation, Disko oder Kinderbetreuung, aber genau das wollten wir auch nicht haben. Dadurch sehr angenehm ruhige und entspannte Atmosphäre im Hotel. Abends nahezu täglich sehr angenehme, dezente Live-Musik. Der Pool ist sehr schön gemacht, und für die Anzahl an Gästen völlig ausreichend. Wir haben ihn in 12 Tagen kein einziges Mal genutzt, man hat ja 5m weiter ein wunderschönes Meer vor der Nase. Wie bereits geschrieben, Liegestühle, Schirme, Auflagen usw. sind inklusive, in gutem Zu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (26-30)

August 2011

Badeurlaub im Scherbenparadies

3.3/6

Das Impiana ist ein eher kleines, gepflegtes Hotel am Rande von Chaweng Noi mit wenig Atmosphäre und internationalen Gästen. Buchbar ist das Hotel in verschiedenen Zimmerkategorien (von Standard bis Deluxe) mit Früstück. Desweiteren bietet das Hotel einen Spa Bereich an sowie ein abendliches Themenbuffet und eine Beachbar.


Umgebung

3.0

Dieses Hotel befindet sich direkt am schlechtesten Strandabschnittes des Chaweng Noi, an dem der grobkörnige Sand durch allerlei Unrat verschmutzt ist. Ausserdem befinden sich scharfkantige Steine sowie Bauschutt (Fließenstücke) im Wasser, welche fast täglich zu Verletzungen bei Badegästen führten. Ansonsten ist das Meer recht ruhig, ohne großen Wellengang, und je nach Sonneneinstrahlung und Wind von algengrün bis türkisgrün (teilweise sogar schlammiggrün). Schnorcheln braucht man dort nicht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren der Lichblick in diesem Hotel. Wir hatten ein großes Deluxezimmer mit offenem Wohnbereich und herrlichem Meerblick gebucht. Das Zimmer war ausgestattet mit einem komfortablem Bett, einem Flachbildfernseher, Couchecke, Minibar, freiem Safe und großem Kleiderschrank. Der Balkon in dieser Zimmerkategorie ist riesig. Das Bad ist im Verhältnis zur Zimmergröße eher klein, jedoch praktisch und sauber. Ein kleiner Wasserkocher für Kaffee (Kaffee und Tee lagen aus) stand auch berei


Service

2.0

Der Empfang an der Rezeption war freundlich, auch wenn das Englisch der Angestellten eher schlecht verständlich ist. Die Verabschiedung war schon weniger herzlich, was entweder an unseren Beschwerden über die Beachbar lag oder dem allgemeinen Auftreten der Mitarbeiter. Zum Beispiel sah man beim Frühstück bei den Angestellten selten lächelnde Gesichter und hörte selten ein "Good Morning". Daher war die Atmosphäre dort auch eher belanglos und man fühlte sich dort nicht herzlich willkommen. Die


Gastronomie

4.0

Wir nutzen nur das Frühstücksbuffet, welches eine ausreichende Auswahl an Speisen anbot. Es gab verschiedene Marmeladen, Wurst, Käse sowie Bacon, Würstchen, gebratene Nudeln, Reissuppe und eine Eiersstation. Die Brotauswahl war ein wenig knapp, und vor dem einzigen Toaster stauten sich zum Frühstück die Gäste. Wie bereits erwähnt, war die Atmophäre durch die gelangweilten Mitarbeiter etwas seltsam. Aufgrund des hohen Preises nutzten wir die Themenabende und das Restaurant des Hotels nicht.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool wurde von uns nicht genutzt, da er sehr klein ist, was wir im Vorfeld schon wußten, wir jedoch mit einem schöneren Meer gerechnet hatten. (siehe Beschreibung oben) Sportmöglichkeiten und Animation wurden im Hotel nicht angeboten. Lediglich ein Billardtisch und ein Dartspiel waren vorhanden. Desweiteren wurde vom Hotel ein Spa-Bereich angeboten. Komfortable Liegen mit Sonnenschirmen gab es ausreichend.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Micha (19-25)

August 2011

Immer wieder gerne!

5.0/6

Kann dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Dazu gab es noch einen kostenlosen Shuttle nach Chaweng. Roller kann man sich auch im Hotel leihen, ist aber deutlich teurer. Insgesamt kann ich das Impiana aber auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (41-45)

Juli 2011

Unerfüllte Erwartungen.

3.3/6

Gepflegte Anlage (Garten, Wege, etc.); sehr freundliches Hotelpersonal, dass aber auch nicht für Ruhe sorgt, wenn in der Nacht (2 Uhr früh) Betrunkene stundenlang lautstark am Pool ihr Unwesen treiben; Strand war im Gegensatz zu vielen Bewertungen und Beschreibungen nicht! weiß. Im Gegenteil, er war sogar verschmutzt (Teile von Feuerwerkskörpern, Himmelslaternen, Glasscherben, Schmutz anderer Art); keine Ruhe am Strand. Im 5 Minutentakt kamen tagtäglich die Strandverkäufer, welche teilweise sehr aufdringlich waren; Wildhunde liefen nicht nur zwischen den Liegen herum, sondern "markierten" auch fleißig ihr Revier und nutzten das Meer und den Strand als Toilette; Liegen und Schirme gab es viel zu wenig. Um 8 Uhr waren bereits alle Liegen mit Schirmen mit Badetüchern "reserviert". Die dazugehörigen Badegäste kamen allerdings erst im Laufe des Vormittags; Das Wasser war super warm; jedoch waren jede Menge scharfkantige Steine im seichten Wasser, dass man nach den ersten, leichten, Schnittwunden lieber mit Badesandalen ins Meer ging; es gab lediglich eine! Außendusche für den gesamten Strandabschnitt und des Pools, deren Abfluss täglich verstopft (und repariert) wurde;


Umgebung

2.0

Strand siehe oben; Der Strandbereich Chaweng Noi ist jedoch gegenüber dem Strandbereich Chaweng viel ruhiger und schöner; Die Lage an der Ringstraße wurde schon ausführlich von den Vorschreibern beschrieben; Beim Transver vom Flughafen ins Resort ist man konfrontiert mit der Armut welche in diesem Land offensichtich herrscht. Dies minderte jedenfalls bei uns die Urlaubsfreude ein wenig. Teilweise herrschen in der Einkaufsstraße in Chaweng üble Gerüche.


Zimmer

4.0

Wir hatten 2 Doppelzimmer (Superior) mit Blick aufs Meer. Größe und Ausstattung waren absolut in Ordnung. Leider mussten wir einmal umziehen, da unser Wunsch, dass die Zimmer nebeneinander liegen, erst nicht erfüllbar war; Vermutlich, weil schon in die Jahre gekommen, ist die Klimaanlage derart laut, dass an erholsamen Schlaf nicht zu denken ist.


Service

5.0

Frühstück: sehr freundlich; Mittag und Abendpersonal: bis auf eine "stärkere" Kellnerin, welche ihre Überheblichkeit und ihren Unmut nicht richtig verbergen konnte, sehr freundlich; Strandbar: teilweise freundlich. Cocktails mixte jeder ein wenig anders. Alle schmeckten jedoch nicht nach Alkohol und wenn man nicht wüsste was man bestellt hat, würde man es nicht erkennen.Dafür wurden sie in kleinen Gläsern serviert und die Preise waren fast so hoch wie in Österreich (In anderen Bars und Restauran


Gastronomie

4.0

Dinner: Wir nahmen an einigen Themenabenden teil. Diese wurden alle als "Dinner am Strand" beworben, jedoch wurde mehrmals (ohne Regengefahr) auf der Terrasse serviert; Bis auf einen Papayasalat ohne Papaya war das Essen sehr gut. Auch die Preise der Speisen sind unserer Meinung nach nicht allzu hoch. Wenn auch am Strand oder in der Umgebung billiger und gleich gut gegessen werden kann; Frühstück: Sehr gut, reichliche Auswahl. Jedoch stand für alle Gäste nur ein Toaster zur Verfügung, der ab uns


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein gratis zu nutzender Billardtisch, welcher sich in gutem Zustand befindet. Das Dartspiel sowie der Tischfußball waren aufgrund der Beschädigungen nicht zu nutzen;


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mira (26-30)

Juli 2011

Wir waren voll zufrieden, sehr schöner Urlaub

5.5/6

Vorweg: So ganz können wir einige Kritikpunkte anderer "Checker" nicht verstehen, unserer Meinung nach war das Hotel wirklich schön, nicht zu groß (wenn man sich andere Anlagen anschaut, bekommt man Angst sich zu verlaufen), in einer wunderschönen kleinen Bucht gelegen und sehr gut geeignet, um einen tollen Urlaub zu verbringen. Das Hotel hat nicht mehr als 100 Zimmer, verteilt auf mehrere Häuser, die alle um den Pool und die Restaurants herum liegen. Insgesamt ist das Hotel sehr sauber, ständig sieht mal jemanden, der fegt, die Gartenanlage pflegt oder Verbesserungen vornimmt. Wir hatten ein Superoir-Zimmer mit Frühstück, welches sich als sehr praktisch erwiesen hat (s.unten). Die Gäste-Struktur war sehr vielfältig, Ende Juli bis Anfang August haben wir sowohl junge Paare und Familien als auch ältere Paare aus Deutschland, Italien, Frankreich, England, China und den Niederlanden getroffen.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels hat uns schon bei der Buchung überzeugt und vor Ort nicht enttäuscht: Es liegt im Süden der größeren Stadt Chaweng, von ihrer Bucht durch einen kleinen Felsvorsprung getrennt am kleineren Chaweng Noi. Dadurch lässt sich das Getummel in Chaweng leicht erreichen, es ist aber wesentlich ruhiger (vor allem Nachts) und idyllischer als am Chaweng Beach. Trotzdem braucht man aber auf Alternativen zum Essen im hauseigenen Restaurant nicht zu verzichten, denn direkt neben dem Hotel so


Zimmer

6.0

Wir hatten ein ebenerdiges Superior-Zimmer, welches für uns ausreichend groß war. SUper war der große LCD-Fernsehen sowie der Kühlschrank, der auch Platz für eigene Getränke und Speisen bot. Das Bad war relativ geräumig, vor allem in der Dusche hatte man genügend Platz und die Wahl zwischen zwei verschiedenen Duschköpfen. Heißes Wasser gab es immer. Des Weiteren noch einen Wasserkocher um sich Tee oder Kaffee zu kochen, Regenschirme, Bügeleisen und -brett, Fön, Safe, Regenjacken und Bademäntel,


Service

6.0

Das Personal war in allen Bereichen des Hotels sehr freundlich, so dass wir uns dort sehr wohl gefühlt haben. Unser Zimmer wurde zuverlässig jeden Tag gereinigt und wir haben jeden Tag pro Person morgens und abends 500ml (oder 600?) Wasser bekommen sowie nicht nur frische Handtücher sondern auch frische Strandtücher. Es war nicht schwer, sich zu verständigen, denn alle konnten Englisch sprechen, auch wenn man sich an die Aussprache erst etwas gewöhnen muss. Unsere Reiseleitung von Go Vacation Th


Gastronomie

5.0

Im Hotel existieren ein "richtiges" Restaurant, eine Bar im oberen Bereich und eine Strandbar. Die Bar im oberen Bereich bietet die Möglichkeit Billard, Dart und Kicker zu spielen oder sich einfach auf Sofas etwas zu entspannen. Im Restaurant wird morgens das Frühstücksbuffet serviert, welches unter anderem frische Früchte, Salat, Brot, Gebäck, Toast, Wurst, Käse, verschiedene Sorten Marmelade, Honig, wechselnde warme Elemente wie gebratene Tomaten, Würstchen, panierte Kartoffeln, gebratene Nude


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt in der Anlage einen Kinderpool und einen größeren Pool, wobei dieser eigentlich recht klein ist. Das ist nicht weiter schlimm, da eh so gut wie alle das Meer, welches direkt am Hotel liegt bevorzugen. Der Pool wird sehr ordendlich sauber gehalten. Am Strand kann man sich entweder mit einer Liege unter die Palmen legen oder einen der Sonnenschirme nutzen. Leider gab es viele unter den Gästen, die sich schon vor dem Frühstück ihre Liegen reserviert haben, die Jungs von der Poolbar helfen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathrein (51-55)

Juli 2011

Gutes sauberes hotel

4.7/6

Hotel ist sehr hellhörig ,nettes Personal welches sich durch bessere Fremdsprachenkenntnisse viel Mühe sparen könnte, Wasserqualität nicht besonders (sollte man mal überprüfen).Aktivitäten um Land und Leute kennen zu lernen sehr zu empfehlen.Massagen im SPA und am Strand sehr zu empfehlen


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit