100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Thomas (51-55)

September 2022

Traumhaft, Entspannend, abwechslungsreich

6.0/6

Die komplette Anlage ist absolut gepflegt und der Service ist in allen Bereichen top Gehört zu den besten Hotels die wir besucht haben👌👌👌


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

H. (46-50)

Juli 2022

Toller entspannter abwechslungsreicher Urlaub

6.0/6

Neben vielseitigen Angebot an Restaurant und Freizeitmöglichkeiten gibt es viel zu entdecken, auch in umliegenden WÀldern. Strand, Service, Essen, Wassersport, Bootsfahrt, klettern.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

A Wachsmann (51-55)

September 2021

Luxuriöses und elegantes Strandhotel

6.0/6

Elegantes und luxeriöses, kleines Boutique-Hotel direkt am weißsandigen Privatstrand mit eigenem Garten und direktem Strandzugang. Badeurlaub und Sporturlaub, verbunden mit GourmetkĂŒche


Umgebung

6.0

direkt am Sandstrand gelegen, die Fahrt vom Flughafen mit privatem Transfer ca. 45 min


Zimmer

6.0

Luxeriöse Ausstattung der beiden Zimmer, sehr großes Bad. Beste Ausstattung


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und extrem hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Von GourmetkĂŒche bis hin zu typisch griechischer Taverne - alle WĂŒnsche werden erfĂŒllt


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben allen Wassersportmöglichkeiten werden 6 TennisplÀtze mit Trainer, Fitness-Studios, Joggingstrecken am Meer, diverse Kurse etc. angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Oktober 2020

Der Platz wo wir uns wohl fĂŒhlen!

6.0/6

Wir sind mindestens ein Mal pro Jahr im Asterias. Das Hotel, die Anlage, die Umgebung bietet alles was wir schÀtzen und wo wir abschalten können: zuvorkommenden Service, Ruhe, Natur, abwechslungsreiches Essen


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Rande eine Naturschutzgebietes. Wir nutzen die Zeit fĂŒr ausgedehnte SpaziergĂ€nge in der Natur.


Zimmer

6.0

ruhig, viel Platz, sehr sauber


Service

6.0

sehr freundlich, kein Wunsch bleibt offen


Gastronomie

6.0

Wir buchen nur Übernachtung & FrĂŒhstĂŒck. Das FrĂŒhstĂŒck ist traumhaft und die Mahlzeiten nehmen wir in den Restaurants am Marina ein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Oktober 2019

Ein Traum!

6.0/6

Das Hotel und die ganze Anlage ist ein einziger Traum. Das Personal ist unfassbar freundlich und liebenswert zuvorkommend! Ich habe noch nie einen schöneren Hotelurlaub verbracht!!


Umgebung

6.0

Die Anlage ist sensationell schön und top gepflegt.


Zimmer

6.0

Wunderschöne Zimmer! Sehr sauber! Top Ausstattung!


Service

6.0

Es blieben absolut keine WĂŒnsche offen! Ich habe noch niemals freundlicheres Personal erlebt. Zuvorkommend, aufmerksam, immer freundlich und geduldig, einfach nur toll!


Gastronomie

6.0

Unglaublich tolles FrĂŒhstĂŒcksbuffet! Die Oatpancakes waren eine Wucht und machten sĂŒchtig!! Ich kann nicht aufhören zu schwĂ€rmen! Ich habe wirklich nichts zu kritisieren!


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Fitnessraum war ok. Hier könnte man sich evtl mehr FitnessgerĂ€te wĂŒnschen, aber alles in allem top!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

WAV (56-60)

Juli 2019

Luxuriöses,privates,kleines Hotel direkt am Strand

6.0/6

Wir haben das Asterias erstmals vor 10 Jahren besucht und sind seit dieser Zeit in fast jĂ€hrlichen Intervallen angereist. Das kleine, sehr luxuriöse Hotel mit PrivatsphĂ€re bringt Ihnen einen sehr hohen Erholungswert. Sie verfĂŒgen hier ĂŒber eine Suite, welche (Beach front) einen direkten Zugang zum privaten Strandabschnitt ( ca. 200 m ) hat - die PrivatsphĂ€re wird gewahrt, es sind ausschließlich die HotelgĂ€ste von Asterias, welche diesen Bereich nutzen. Der gesamte Service ist erstklassig, die komplette Anlage ( knapp ĂŒber 50 Zimmer ) ist in einem optimalen pflegerischen Zustand, das Reinigungspersonal sehr freundlich, immer hilfsbereit, die Arbeiten werden sehr gut durchgefĂŒhrt. Das Restaurant "Water" direkt auf der Terrasse und das "Over Water" im Obergeschossbereich bieten ebenfalls eine exklusive Lage mit direktem Blick auf die Marina, trotzdem vor Blicken geschĂŒtzt. Ein 3 Sterne Koch bietet hier eine exzellente Auswahl an mediterranen Gerichten, sowie auch ein DegustationsmenĂŒ. Die Weine, insbesondere Weine von griechischen Winzern der Region sind auch fĂŒr deutsche Sommeliers eine Reise wert 
.


Umgebung

6.0

Die Anreise ist absolut entspannt. Am Flughafen wartet bereits ein Chauffeur des Hotels auf Sie - dann fahren Sie ca. 45 min und sind bereits am Hotel. Sie haben zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und vor allen auch die Marina mit Restaurants etc. direkt vor Ort


Zimmer

6.0

sehr luxuriös, gerĂ€umig - Die Betten sind hochwertig, es gibt eine spezielle Kissenauswahl, welche auch Allergien berĂŒcksichtigt. Die Ausstattung ist luxuriös. Die Beach-Front Suiten liegen direkt am Strand mit eigenem Zugang durch den eigenen kleinen Garten. Das Hotel ist klein und privat, es sind nur etwas ĂŒber 50 Zimmer vorhanden, dadurch sehr ruhige AtmosphĂ€re


Service

6.0

Der Service ist optimal - das Personal ist sehr zuvorkommend, sehr freundlich und hilfsbereit. Viele sprechen auch ein wenig Deutsch. Alles ist sehr gut organisiert. Auf WĂŒnsche wurde sofort und sehr freundlich reagiert.


Gastronomie

6.0

3 Sterne Niveau laut MenĂŒ-Karte- Im Asterias gibt es 2 Resauranttypen - Water ( mit Kindern ) und Over Water ( normal nur Erwachsene ) Beide haben ein hohes Niveau, die MenĂŒkarte ist so erstellt, dass Sie eine Woche problemlos auch tĂ€glich im Asterias verbleiben können. Die mediterrane KĂŒche ist optimal und die passenden Weine erhalten Sie von Restaurantleiter und Sommelier Herrn Costas. Er verfĂŒgt ĂŒber fundierte Kenntnisse und fĂŒhrt sehr gerne in perfektem Deutsch in die Weinregionen Griechenla


Sport & Unterhaltung

6.0

Sie können trotz der kleinen und privaten Asterias-Anlage alle Angebote der angrenzenden Sani-Hotelgruppe nutzen - es gibt alle Arten von Wassersport, Tennis, Fitness, ein tĂ€gliches Programm an AktivitĂ€ten und und und 
. Die Poolanlage im Asterias ist sehr gepflegt. der Wellnessbereich mit Kosmetiksalon ist erstklassig FĂŒr Freunde der musikalischen Unterhalten stehen Live-Auftritte, Klavierabende und auch eine im Aussenbereich der Hotels liegende Arena mit tĂ€glichen Auftritten zur VerfĂŒgung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk & Ronny (46-50)

Mai 2019

Asterias bleibt das Maß aller Dinge in Sani

6.0/6

Auch unser sechster Aufenthalt war kein Besuch zu viel. Auch in diesem Jahr ist es dem smarten und liebenswerten Hotelmanager Kevin K. gelungen die ServicequalitĂ€t und das Niveau zu halten. FĂŒr uns ist und bleibt das Asterias das Maß aller Dinge im gesamten Resort. *** VerĂ€nderungen/Neuigkeiten zum Vorjahr gibt es nur im Detail. Das separate FrĂŒhstĂŒcksbuffet im Over Water Restaurant wurde mangels Zuspruch der GĂ€ste eingestellt. Das ist jedoch nicht schlimm, bieten doch alle PlĂ€tze im Water Restaurant einen fabelhaften Blick auf die Marina und das quasi unter freiem Himmel. Das FrĂŒhstĂŒcksbuffet ist unverĂ€ndert reichhaltig und von hoher QualitĂ€t. Der neu eingefĂŒhrte Sweet Table fĂŒr Kinder, hergerichtet auf einem historischen Eiswagen, ist sicher eine bemerkenswerte Idee und optisch ansprechend. Ob sich diese sĂŒĂŸe VerfĂŒhrung der Kinder durchsetzen wird, wird sich zeigen. Achten doch Viele heute vermehrt auf die gesunde ErnĂ€hrung ihrer Kinder mit weniger Zucker. Doch Alternativen der gesunden Art gibt es mehr als reichlich. *** Seit Jahren investiert die SANI RESORT Gruppe Millionen Euro in die Modernisierung und Weiterentwicklung ihrer Hotels. So wurde vor einigen Jahren auch das Asterias um neue GebĂ€ude und Zimmer erweitert. Jetzt scheint die nĂ€chste Stufe im Asterias unmittelbar bevor zu stehen; die Modernisierung der bestehenden Zimmer. So haben wir einen exklusiven Einblick in die neue Zimmergestaltung erhalten dĂŒrfen. Ein bereits fertig gestelltes Zimmer nach dem neuen Designkonzept konnte durch uns besichtigt werden. AusfĂŒhrlich haben wir Kevin Kainz unseren ersten Eindruck beschrieben. Doch all zu viel wollen/dĂŒrfen wir an dieser Stelle nicht verraten; eine VerschwiegenheitserklĂ€rung verbietet es uns 😉. Alle kĂŒnftigen GĂ€ste können sich jedoch auf einige smarte Innovationen im Zimmer freuen mit neuen Möbeln und einem neuen Farbkonzept. Vielen Dank Kevin fĂŒr diesen Einblick. *** Auch dieses Jahr haben wir wieder die Vielfalt an kulinarischen Möglichkeiten in der Marina genutzt. Jeden Tag in einem anderen Restaurant zu speisen macht Spaß und lĂ€sst keine Langeweile aufkommen. Mit der SANI App ist es zudem möglich, die Restaurantbesuche online zu planen. Wir empfehlen hier dringendst eine Reservierung aller Besuche bereits bei Ankunft im Resort. Leider hat es sich dieses Jahr als deutlich schwieriger herausgestellt, zum gewĂŒnschten Zeitpunkt auch das Restaurant seiner WĂŒnsche zu bekommen. Wir hoffen hier auf Lösungen in der Zukunft; so beispielsweise auch weitere neue Restaurants in der Marina. Nur ungern möchten wir vorgeschrieben bekommen, zu welcher Uhrzeit in welchem Restaurant wir essen mĂŒssen. Diese EinschrĂ€nkung wĂ€re nur schwer zu akzeptieren. Nach unseren Erfahrungen beobachtet das Sani Resort die WĂŒnsche seiner GĂ€ste stets sehr genau, so dass sich hier sicher gute Lösungen ergeben werden. *** Das Sani Resort wird nicht umsonst regelmĂ€ĂŸig fĂŒr seinen Luxus, seine Familienfreundlichkeit und Gastronomie ausgezeichnet. Wir haben dieses Jahr bemerkt, dass Umweltschutz und Nachhaltigkeit eine immer grĂ¶ĂŸere Rolle spielen. FĂŒr das Mineralwasser auf den Zimmern wird konsequent auf PET Flaschen verzichtet. Stattdessen gibt es Glasflaschen, was wir sehr begrĂŒĂŸen. Ferner scheinen Strohhalme bewusster und sparsamer verwendet zu werden. Selbst im Housekeeping scheint dieses Bewusstsein in Bezug auf die WĂ€schesĂ€cke angekommen zu sein; so wird statt Plastiksack nun Stoff/Jute zum Sammeln der SchmutzwĂ€sche verwendet. Großes Lob, weiter so! *** Unser Fazit 2019: Das Asterias bleibt ein Geheimtipp in Sachen Luxus-Strand-Hotel in Europa; deshalb bitte bloß nicht weitersagen! 😉


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gilda (41-45)

Mai 2019

Schon so oft da gewesen und kein Satturlauben

6.0/6

Klein, fein, persönlich, individuell. Ein richtiges Boutiquehotel mit etwa 45 Suiten. Extrem tolles Personal, perfekt gefĂŒhrt von Manager Kevin! Kompliment fĂŒr diese Oase!


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage - direkt am Strand. Keine Straße, kein Weg dazwischen. Der Strand ist maledivengleich (und wir waren schon etliche Male auf den Malediven - der Strand hier ist WIRKLICH weiß und weich).


Zimmer

6.0

Sehr stilvoll und geschmackvoll. Nespressomaschine auf jeder Suite. Unbedingt Beachfront Zimmer nehmen! Entweder ebenerdig, dann hat man einen kleinen Garten, von welchem man direkt auf den Strand gehen kann oder im ersten (und einzigen) Stock mit einer wunderbaren, sehr großen Terrasse.


Service

6.0

Absolut top. Sehr persönlich und familiĂ€r. Wenig Personalwechsel. Wir waren sicherlich schon 7-8x da und es ist eine Freude immer wieder die gleichen lieben Gesichter zu sehen, die einen mit Namen begrĂŒĂŸen und alle Wiedererkennen (bereits ab dem 2 Besuch!). Einzig, dass unser liebgewonnener Asterios gegangen ist, hat uns sehr sehr leid getan, aber Kostas ist ein ganz wunderbarer und lieber wie auch herzlicher Mensch. Auch dem lieben Kevin, dem Hotelmanager muss man das Kompliment aussprechen, se


Gastronomie

6.0

Das FrĂŒhstĂŒck ist einfach der Hammer!!!! Ein auf den ersten Blick kleines, ĂŒberschaubares Buffet, aber sehr exquisite Speisen, frische SĂ€fte werden individuell in der KĂŒche zubereitet (alle möglichen FrĂŒchte und Mischungen stehen hier zur Auswahl), zudem viele tolle Gerichte aus der KĂŒche. Dazu tĂ€glich wechselnde, unglaublich tolle Kuchen (die Patisserie ist wirklich extrem gut!!!!), Smoothies, Obst, MĂŒslis, Ceralien, Sekt, usw..... Auch Essen mit Zimmerservice: top!! Abendessen: teuer, aber gu


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle TennisplĂ€tze, Radverleih, unsagbar schöne Laufstrecken zwischen 4 und 17 km (eine running map gibt es auf jedem Zimmer - unbedingt Richtung Sani Club laufen und danach weiter auf den Klippen!!!!!!! stunning views!!!!) Pool ist beheizt in den kĂŒhleren Monaten (wir fahren immer Mai oder Oktober, absolut tolles Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis, das findet man sonst nirgends auf diesem Niveau! und es ist zu dieser Zeit wunderbar sommerlich, nicht zu heiß, aber so, dass man in der Sonne liegen kann u


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Oktober 2018

Sani Asterias

6.0/6

tolle Anlage mit sensationellem Service. FĂŒr Familein und auch Paare geeignet. FĂŒr jeden etwas dabei. Tolles Freizeitangebot.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (51-55)

Oktober 2018

Auszeit in perfekter Umgebung

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Im ganzen Resorts fahren keine Autos. Tolle Lage mit einem sehr schönen Sandstrand. Alle Voraussetzungen fĂŒr einen entspannten Urlaub sind da.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer. Wir hatten einen tollen Ausblick auf den Yachthafen.


Service

6.0

Perfekter Service in allen Bereichen. Alle waren ausgesprochen freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich durch die vielen verschiedenen Restaurants. Überall haben wir sehr gut gegessen. Besonders zu empfehlen:das Water Restaurant und das Beach House mit sehr gehobener KĂŒche


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele Freizeitangebote. Durch die Saniapp ist man jederzeit gut informiert. Tolle Poolanlagen und sehr schöner Strand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk & Ronny (46-50)

Mai 2018

Asterias bleibt Maßstab in Hotellerie und Gastronomie

6.0/6

Zum wiederholten Male besuchten wir das Asterias. Die ausgesprochen hohe ServicequalitĂ€t konnten Manager Kevin K. und sein Team bestehend aus Kostas, Asterios, Raszvan, Olena u.a. erneut auf höchstem Niveau halten. Wie magisch sind alle Mitarbeiter in der Lage, WĂŒnsche zu erkennen und zu erfĂŒllen, bevor wir sie aussprechen konnten. *** Nach enormen baulichen VerĂ€nderungen in diesem kleinen Hotel in der Vergangenheit, scheint die Anlage erst einmal zur Ruhe gekommen zu sein. Die Vegetation in der wunderschönen Gartenanlage wĂ€chst und gedeiht, dank der unermĂŒdlichen Arbeit der fleißigen GĂ€rtner. Eine Augenweide. *** Kleine Verbesserungen gab es aber auch dieses Jahr. So besitzen alle Zimmer nun BĂŒgelbrett und BĂŒgeleisen, fĂŒr den der es braucht. Die Zimmer haben alle neue mobile BOOSE- Bluetooth Lautsprecher bekommen. Toller Sound und hervorragend kompatibel mit unseren iPhones. Die ausreichend vorhanden Strandliegen am Privatstrand fĂŒr HotelgĂ€ste haben neue komfortablere Auflagen mit Kopfkissen bekommen. Eine gute ErgĂ€nzung zur excellenten Betreuung durch die Strandjungs. *** ErwĂ€hnenswert sind auch diesmal die professionellen Shows der KĂŒnstler aus dem Garden Theatre, deren BĂŒhnenshows mit vielen herkömmlichen Theatern von daheim problemlos mithalten können. Erstklassige Unterhaltung gratis fĂŒr alle HotelgĂ€ste. *** Tipp: Dine around. Mit dieser Zusatzleistung können nahezu alle Restaurants in der Marina besucht werden. Reservierungen erfolgen am bequemsten mit der Sani-App. Als Asterias Gast erhĂ€lt man dabei pro Person und Mahlzeit ein Wertguthaben. Leider konnten wir diese tolle Möglichkeit dieses Mal nicht nutzen, da es ein entsprechendes Angebot dieses Jahr fĂŒr uns nicht gab. *** Fazit: Auch diesmal hatten wir wieder traumhafte Urlaubstage. Wir fĂŒhlten uns stets willkommen und wie zu Hause. HOME AWAY FROM HOME.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gilda (41-45)

Mai 2018

Immer wieder ein wahrer Traum

6.0/6

Viele Male schon dort gewesen und immer wieder ein Hochgenuß. Wir fahren mindestens 8x/Jahr auf Urlaub, aber Sani Asterias gehört immer zum Highlight.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Damian (36-40)

Oktober 2017

Sani Asterias, das Traum-Hotel in Griechenland

6.0/6

Wir können das Sani Asterias absolut weiter empfehlen, top Lage sehr freundliches und hilfsbereites Personal das uns jeden Wunsch erfĂŒllt hat unglaublich schöne Zimmer und spitzen Gastronomie.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Oktober 2017

super tolle Anlage

6.0/6

tolle Anlage und super Konzept. Man kann mit der Halbpension ĂŒber 20 Restaurants besuchen. Aber ggf. mit Zuzahlung. Aber lohnt sich.


Umgebung

6.0

schöne Lage, toller Strand


Zimmer

6.0

sensationelle Suiten im Asterias


Service

6.0

super Service, lange nicht mehr so erlebt


Gastronomie

6.0

ĂŒber 20 verschiedene Restaurants. Super Essen, tolle Weine


Sport & Unterhaltung

6.0

fĂŒr jeden was dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gilda (41-45)

Oktober 2017

Hier urlaubt man sich einfach nicht satt.....

6.0/6

Einige Jahre schon kommen wir regelmĂ€ĂŸig ins Asterias und doch sind wir immer wieder ĂŒberrascht wie hoch der Level dort gehalten wird! Es fehlt einfach an nichts und in der Nebensaison ist das Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis gewaltig toll. Selbst am letzten Tag (am Tag darauf wurde das Hotel aufgrund der Winterpause geschlossen) merkte man absolut nichts von einer Aufbruchstimmung. Alle Mitarbeiter waren voll bei der Sache, als wĂŒrde die Saison erst beginnen, die GĂ€rtner arbeiteten noch immer auf Hochtouren, der Strand wurde noch immer in der FrĂŒh hĂŒbsch hergerichtet und selbst wenn bereits Vorarbeiten fĂŒr die Winterschließung des Hotels stattgefunden haben, wurden diese dermaßen diskret durchgefĂŒhrt, dass der Gast absolut nichts davon mitbekam. Auch beim letzten FrĂŒhstĂŒck merkte man nicht, dass es der letzte GĂ€stetag war, es war noch immer alles in HĂŒlle und FĂŒlle da, sowohl am Buffet, als auch Ă  la carte! Das gesamte Team unter der Leitung des charmanten Hoteldirektors Kevin Kainz, der immer zugegen und fĂŒr seine GĂ€ste da ist (und auch stets deren Anliegen gerne persönlich entgegen nimmt und sich darum kĂŒmmert!!) , arbeitet höchst professionell, ohne dass dabei der persönliche Bezug zu jedem Gast verloren geht. Dass man bei seiner Anreise von fast allen Mitarbeitern, denen man ĂŒber den Weg lĂ€uft persönlich mit Namen (!) begrĂŒĂŸt wird - und dies nicht nur an der Rezeption oder von den Managern, sondern auch an der Bar, im Restaurant, am Strand, etc., gibt einem ein unglaublich schönes GefĂŒhl des Willkommenseins. Wir freuen uns schon sehr auf unseren nĂ€chsten Besuch dieses Jahr!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk & Ronny (41-45)

September 2017

Immer ein wenig mehr als erwartet

6.0/6

Auch unser vierter Besuch im Asterias war wieder etwas Besonderes. Nicht etwa wegen großer Neuigkeiten, die es im letzten Jahr bereits zu bestaunen gab und ĂŒber die wir vor einem Jahr an gleicher Stelle schon berichtet hatten. Auch ist es nicht die KontinuitĂ€t höchster Gastfreundschaft und Servicebereitschaft aller Angestellten, fĂŒr welche stellvertretend Hotelmanager Kevin K. und die Restaurantmitarbeiter Asterios und Kostas zu nennen sind. Auch hatten wir wie bereits im Jahr davor, das GefĂŒhl von einem zweitem Zuhause in Familie, so komisch das bei einem Hotel auch klingen mag. Besonders wurde unser Aufenthalt durch den Hinweis unserer Reiseagentur an das Asterias, dass wir als Honeymooner unterwegs sind. Ohne das im Vorhinein irgendetwas besprochen, versprochen oder gebucht wurde, haben Kevin K. und sein Team uns einen Empfang bereitet, der uns wirklich und tatsĂ€chlich zu TrĂ€nen gerĂŒhrt hat. Kevin Kainz hat uns wie immer persönlich begrĂŒĂŸt und dabei herzlichst gratuliert. Er hat uns eine besondere Suite zur VerfĂŒgung gestellt, die rundum liebevoll dekoriert war. Weitere kullinarische Annehmlichkeiten machten es uns an Ort und Stelle möglich den Beginn unserer besonderen Reise zu feiern. Nochmals vielen Dank dafĂŒr. Ihr habt wieder einmal mehr geboten, als wir erwartet hatten. SANI ASTERIAS - auch dieses Jahr unsere klare Empfehlung fĂŒr den anspruchsvollen Gast, gern auch mit Familie, mit Vorliebe fĂŒr kleine Hotels, familiĂ€rer AtmosphĂ€re und excellenter Gourmet-KĂŒche. ASTERIAS wir sind sĂŒchtig nach Dir und mĂŒssen wieder kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vicky (51-55)

September 2017

Hervorragendes Hotel!!! Fantastischer Service!!!

6.0/6

Ein wundervolles kleines Hotel mit fantastischem Personal und Hotelmanager!! Zimmer mit Blick auf den Strand oder die Marina. Das Essen war herausragend sebenso wie der Service!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Violetta (56-60)

Juni 2017

Ruhe und Erholung pur

6.0/6

Auszeit auf hohem Niveau. Sehr gepflegt, sehr ruhig und vor allem ĂŒbersichtlich klein. Vorteil ist, dass Sie alle Leistungen der zugehörigen, aber getrennt liegenden Hotels komplett nutzen kömmen. U.a. Alle sportangebote, Fitness etc. große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants, zu empfehlen sind die Sani Gourmet Tage


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

helene (41-45)

Mai 2017

TRAUMHAFT SCHÖN

6.0/6

sicher das schönste plĂ€tzchen hier auf erden. heuer zum 4. mal im mai genossen. alls perfekt, ALLES ! direktor kevin kainz und das gesamte personal erfĂŒllt einem jeden wunsch. das essen ist immer ein kulinarischer genuss....danke asterios und costa !!! ihr ALLE seid wahrlich die BESTEN....und wĂŒrd gerne gleich wieder koffer packen und zu euch kommen. es war wie immer eine traumhaft schöne zeit, die wir bei euch verbringen durften. wir kommen wieder ! DANKE an euch ALLE, an eure freundlichkeit, höflichkeit, vor allem aber eure herzlichkeit. bei euch fĂŒhlt man sich zu hause, nur an einem viel schöneren ort. besser und schöner gehts einfach nicht


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gilda (41-45)

Mai 2017

Kein Hotel, sondern ein "Zuhause"

6.0/6

Dieses Hotel stellt fĂŒr mich den Inbegriff an Gastlichkeit dar! Ich fahre dieses Jahr zum sechsten Mal in das Asterias und jedes Mal komme ich begeisterter zurĂŒck als noch beim letztes Urlaub dort. Es wird einem von jedem Mitarbeiter das GefĂŒhl gegeben, ein ganz besonderer Gast zu sein - unvorstellbar der Gedanke, dass sie vielleicht JEDEM Gast dieses GefĂŒhl geben ;o) Mit diesem Haus verbinde ich: WĂ€rme, Freundschaft, unaufdringlicher und ungespreizter Luxus, pures Leben, Verbundenheit und GlĂŒck.


Umgebung

6.0

In der Vor- und Nachsaison ist das Preis-/LeistungsverhÀltnis absolut top und nicht schlagbar!!


Zimmer

6.0

Unbedingt Beach front nehmen!


Service

6.0

warum gibt es keine 7 Sterne zu vergeben? Was einem hier an WĂ€rme und Verbundenheit entgegen gebracht wird, kenne ich sonst nur von sehr guten Freunden


Gastronomie

6.0

Asterios und Kostas: da wird wirklich jedes Mal was ausgeheckt ĂŒber den Winter! Stimmig, geschmacksexplosiv, jedes Mal was Neues und Aufregendes!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika & Michael (51-55)

April 2017

Super Service in top Hotel! Entspannung pur!

6.0/6

Wir hatten eine super entspannte Woche im Sani Asterias. Schon der Empfang war sehr freundlich und Ă€ußerst angenehm. Die Anlage ist traumhaft schön v.a. aufgrund der ĂŒberschaubaren GrĂ¶ĂŸe (nur ca. 55 Suiten). Der Service ist in allen Bereichen top - im Zimmer, in den Restaurants und am Strand. Unsere Suite (Beachfront) war super geschmackvoll eingerichtet. Die Lage mit direktem Meerblick und Zugang zum Strand ist unbeschreiblich! Sehr angenehm empfanden wir die Möglichkeit das FrĂŒhstĂŒck im Obergeschoss nur unter Erwachsenen genießen zu können. Auch einige Restaurants bieten diesen Vorzug - wenn man in ruhiger AtmosphĂ€re gemĂŒtlich Essen möchte. Sehr interessant ist auch das "Dine-Around" Angebot, das den GĂ€sten die Möglichkeit bietet in mehr als 10 verschiedenen Restaurants des Resorts zu Essen. Hervorzuheben ist auch, dass sich hier der Chef (Kevin Kainz) persönlich um seine GĂ€ste kĂŒmmert. Man merkt, dass hier in allen Bereichen auf top Service Wert gelegt wird - sehr zum Wohl der GĂ€ste. Im Gegensatz zu vielen Hotels die wir schon besucht hatten sind fĂŒr dieses hier die 5 Sterne absolut gerechtfertigt. Wir werden wieder kommen! :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

LAETITIA (36-40)

April 2017

Super Lage

6.0/6

Strand Urlaub nach Wunderbare Suite quf dem Strand, FrĂŒhstĂŒck und Abend Essen sehr gut mit mehrere Restaurants auswahl Schönes Pool, Unglaubliches Strand. Zum empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Be (56-60)

Oktober 2016

gerne wieder

6.0/6

Hochwertiges Hotel mit schönen Suiten, schönes Ambiente, toller Service, Personal war sehr hilfsbereit


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage, schöner Strand, klares Wasser, Die Kassandra ist einen Ausflug wert.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres FrĂŒhstĂŒck, gute Auswahl. Es gibt auch Lokale fĂŒr Erwachsenen, in dem wir in Ruhe frĂŒhstĂŒcken könnten


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (66-70)

Oktober 2016

"WohlfĂŒhloase Sani Asterias"

6.0/6

Ein absolutes Spitzenhotel, toller Service, einwandfrei gepflegte Anlange. Das Personal liest einem den Wunsch von den Augen ab. Tolle 9 Tage genossen im Oktober 2016.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen 1 Stunde mit dem Privattaxi. Die Hotelanlage ist durch das Gesamtressort in Lage + Umgebung einmalig. Wir hatten keine AusflĂŒge gemacht, sondern einfach nur relaxt. Es gibt jedoch sehr schöne AusflĂŒge die ĂŒber das Ressort angeboten werden.


Zimmer

6.0

Perfekt, es war alles vorhanden und die GrĂ¶ĂŸe einfach ideal ca. 60 mÂČ Suite.


Service

6.0

Gesamtes Personal sehr freundlich, und hilfsbereit und sehr aufmerksam.


Gastronomie

6.0

FrĂŒhstĂŒck fantastisch lĂ€sst keine WĂŒnsche offen. Im Restaurant gilt das gleiche. Schöne AtmosphĂ€re beim FrĂŒhstĂŒck und beim Abendessen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Wellnessbereich schien uns persönlich etwas zu klein. Leider kein Innenpool bei kĂŒhlem Wetter.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk & Ronny (41-45)

September 2016

Wir kommen aus dem SchwÀrmen nicht mehr raus...

6.0/6

Wir waren zum dritten Mal zu Gast in den Sani Asterias Suites. Und wieder ist es dem smarten Hotelmanager Kevin K. und seinem Team gelungen, uns zu beeindrucken und zu begeistern. Alle zusammen haben es geschafft, das hohe Niveau der Vorjahre zu halten. Seit unserem letzten Besuch wurde viel investiert. Das Ergebnis sind einige ERWEITERUNGSBAUTEN, die wohl nur StammgĂ€sten auffallen, weil sie sich so harmonisch einfĂŒgen, als wĂ€ren sie schon immer da gewesen. Dazu gehören: Neubau von einigen großzĂŒgigen Familienzimmern an den RĂ€ndern der Anlage mit Garten- oder Marina-Blick incl. Neugestaltung von GrĂŒnanlagen und Wegen, bauliche Aufstockung des WATER-RESTAURANTS um ein Geschoss, genannt OVER-WATER-RESTAURANTS , mit zusĂ€tzlichen PlĂ€tzen fĂŒr FrĂŒhstĂŒck und Dinner und einer weiteren Bar. Ruhesuchende GĂ€ste sind hier richtig, da dieser Bereich Erwachsenen vorbehalten ist. Die Möglichkeit finden wir gut, auch wenn wir sie zum FrĂŒhstĂŒck nie genutzt haben, da uns die Kinder nie gestört haben. Trotzdem ist es schön, dass das Hotel eben auf alle BedĂŒrfnisse reagiert. Das Restaurant ist zum DINNER einen Besuch wert. Hochpreisig zwar, aber durch seine von einem MICHELIN-STERNE-KOCH kreierten Speisen, begleitet durch erstklassigen Service, ein wahres Erlebnis fĂŒr besondere Momente im Urlaub. Ferner wurden alle BÄDER umfangreich saniert, teilweise vergrĂ¶ĂŸert und damit noch luxuriöser. Mamor, große Regenduschen, freistehende Wannen, Doppelwaschbecken mit modernsten Badmöbeln haben uns begeistert. Außerdem verfĂŒgt das Asterias jetzt ĂŒber einen eigenen SPA. Der EMPFANGSBEREICH mit Zufahrt und Rezeption wurde baulich erweitert. Ein neu errichteter Springbrunnen versprĂŒht auch hier bereits erste Eleganz. Der PRIVATSTRAND (nur fĂŒr Asterias-GĂ€ste) erhielt zusĂ€tzliche Liegemöglichkeiten. Ein GedrĂ€nge am Strand gab es nie und wird es wohl auch nie geben. LIEGEN in bester Lage sind immer verfĂŒgbar. Die GĂ€stebetreuung durch die BEACHBOYS ist beispielhaft. Sie kĂŒmmern sich um alles: um Schirm, HandtĂŒcher, GetrĂ€nke, Essen. Es gibt stets eine kleine KĂŒhltasche mit einigen gratis Wasserflaschen. Eine kleine Fahne ermöglicht es den Service zu rufen, wenn man ihn braucht. Unaufdringlicher geht's kaum. Highlight ist auch der kostenlose BRILLENPUTZSERVICE am Platz und die kleinen Überraschungserfrischungen fĂŒr alle StrandgĂ€ste. Sicher ist das Asterias das wohl luxuriöseste und beste Hotel im Sani Resort, wobei das Niveau im gesamten Resort hoch ist. Die GĂ€ste, egal ob Deutsche, Briten oder Russen haben Niveau und wissen sich zu benehmen. Und ja, sicher gibt es auch anderswo auf der Welt Hotelresorts dieser GĂŒte. Durch viele Reisen behaupten wir aber, dass das Sani Asterias in dieser obersten Liga getrost mitspielt, ohne von Deutschland aus um die halbe Welt fliegen zu mĂŒssen. Von MĂŒnchen aus ist der Zielflughafen Thessaloniki in nur 2 Stunden erreicht. Weitere 45 min mit dem Auto und man ist in Sani. Besser gehts nicht. Auch merken wir immer wieder, dass das schönste Hotel noch viel besser wird, wenn es einen UNERWARTETEN SERVICE in nahezu höchster Perfektion bietet. Und genau das fanden wir immer wieder im Asterias: herzliche BegrĂŒĂŸung bei Ankunft durch den Manager Kevin (wir wurden wiedererkannt), Check-In auf dem Zimmer, Prosecco zur BegrĂŒĂŸung, Obst und Wein auf dem Zimmer, tĂ€glich kostenloses Wasser fĂŒr die Nacht und Nespresso-Kapseln fĂŒr die zimmereigene Maschine (geschmackliche Vorlieben werden vorgemerkt und berĂŒcksichtigt), kleine Desserts/Sweets am Nachmittag auf dem Zimmer, Einladungen zu mehrstĂŒndigen BOOTSFAHRTEN oder Sonnenuntergangsfahrten mit Snacks und GetrĂ€nken, ĂŒppige Lunchpakete fĂŒr private AusflĂŒge. Nicht unerwĂ€hnt bleiben dĂŒrfen auch die aufwendigen und professionellen SHOWS/MUSICALS im resorteigenen GARDEN THEATER. Entertainment erster GĂŒte. Großes Lob dafĂŒr. Auch die weiterentwickelte SANI APP verdient ErwĂ€hnung. Durch sie ist die Online-Tischreservierung in allen Restaurants des Resorts möglich. Toll, nicht nur fĂŒr die Smartphone-Generation. *** Zu guter Letzt: Jeder Aufenthalt endete mit einer sehr persönlichen Verabschiedung durch den Manager Kevin und das Personal der Rezeption, die einem das GefĂŒhl gibt, ganz besondere GĂ€ste gewesen zu sein. Da können die Augen schon mal feucht werden ;-) Wir kommen gern ein weiteres Mal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gilda (41-45)

September 2015

Service mit System

5.9/6

Zum zweiten Mal im Asterias. Zum zweiten Mal unendlich begeistert. Ich kann meiner (sehr ausfĂŒhrlichen) Bewertung aus 2014 nur recht geben. Das Personal in diesem Haus ist nicht nur bestens geschult hinsichtlich Aufmerksamkeit (sie sehen alles, nehmen alles wahr, nehmen Bitten um Hilfe dadurch bereits im Vorfeld vorweg), sondern auch diesmal wieder dermaßen freundlich, innig und warmherzig. Man fĂŒhlt sich vom ersten Moment an, da einen der Hoteldirektor bereits am Transferauto empfĂ€ngt, bis zum letzten, da einen der Hoteldirektor wieder persönlich zum Wagen bringt und nachwinkt, einfach nur "zu Hause angekommen". Der Stuff arbeitet hier aus Freude am Tun, das spĂŒrt man, das sieht man, das nimmt man mit jeder Faser wahr. Dieser liebevolle Service hat System! Toll auch, dass nun der Pool beheizt ist (auf 27 Grad), in der kĂŒhleren Jahreszeit einfach perfekt!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und QualitÀt des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

Oktober 2014

Wir kommen wieder

6.0/6

Eines der besten Hotels die wir besucht haben. Kann man Jedem empfehlen, der einen sehr hohen Anspruch hat! Wir werden wiederkommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und QualitÀt des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Oktober 2014

Absolutes Top-Hotel

5.4/6

Wunderbare Anlage mit großen,sehr schön ausgesatteten Suiten, herrliche Lage zwischen Meer und Yachthafen. Ein wirklich herausragender Service und ein wirklich sehr, sehr gutes FrĂŒhstĂŒck. Was möchte man mehr, um eine Woche auszuspannen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und QualitÀt des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gilda (36-40)

September 2014

Perfekte Mischung aus Eleganz und WohlfĂŒhlen

5.9/6

Dieses absolut traumhafte Boutiquehotel macht seinen Sternen alle Ehre! Ein absolutes Muss! Es ist mit knapp ĂŒber 40 Suiten das kleinste Haus der vier Resorts auf Sani, und jedenfalls das exklusivste und persönlichste. Wir waren bereits im Nachbarhotel Porto Sani (das zweikleinste und auch sehr schön), aber die Asterias Suites schlagen dem Fass den Boden aus. Was dieses Boutiquehotel so besonders macht ist (abgesehen von einer wunderschönen, extrem gepflegten Anlagen, unmittelbarer NĂ€he zum Strand, vor einem Jahr traumhaft renovierten Suiten, einer konkurrenzlosen SpeisequalitĂ€t) das Service! Trotz allem Luxus, der hier geboten wird (vom Brillenputzer am Strand, den Fruchtspießen, die einem gratis an die Liege gebracht werden als kleine Aufmerksamkeit des Hotels, bis zum Algenentferner am Strand) ist das gesamte (!) Personal (vom Hoteldirektor ĂŒber den F&B Manager ĂŒber die "Kellner" bis zum Nespressotabsboy und das Housekeeping) derart freundlich, strahlend und begeisternd, dass man als Gast das GefĂŒhl bekommt, das Personal hĂ€tte gerade nicht schöneres im Leben zu tun, als einem zur Seite zu stehen und behilflich zu sein. Das FrĂŒhstĂŒcksbuffet (8-11h) ist klein, aber so unglaublich vielfĂ€ltig, wie ich es noch bei keinem anderen riesengroßen, opulentem Buffet gesehen habe. Die QualitĂ€t sucht seinesgleichen. Sauberkeit ist insofern kein Thema, als es eine SelbstverstĂ€ndlichkeit ist. Der turndown-Service funktioniert einwandfrei. Wir baten darum, diesen zwischen 1900h und 1930h zu erhalten und dies klappte ohne Ausnahme jeden Abend. Der Strand ist weiß, das Meer tĂŒrkis - vergleichbar mit den Malediven (wo wir auch schon etliche Male waren). Dine-around funktioniert so, dass man ein Guthaben von € 30,-/p erhĂ€lt, das man in den teilnehmenden Restaurants in der ganzen Anlage einlösen kann (ausgenommen GetrĂ€nke). Das Water-Restaurant der Asterias Suites ist sicherlich das qualitativ hochwertigste mit dem besten Service, aber das kostet natĂŒrlich auch seinen Preis (Vorspeise z.B. € 30,- aber dafĂŒr zum Niederknien). Was die Suiten betrifft, so gibt es mit wenigen Ausnahmen (Family und Deluxe Suiten) hauptsĂ€chlich Junior-Suiten (die "kleinsten" mit 50m2 und riesiger Terrasse mit hochqualitativen Terrassenmöbel, von Liegen ĂŒber StĂŒhle, Sitzgarnitur). Alles ist nagelneu, nirgends erkennt man Flecken oder auch nur kleinste Verschmutzungen. Diese Juniotsuiten befinden sich "oben", also meines Wissens nach alle mit Terrassen (wahlweise mit Blick zum Pool und zur Marina oder als absolutes Muss mit direktem Meerblick), wĂ€hrend die Standard-Suiten glaub ich 10-15 m2 grĂ¶ĂŸer sind, einen kleinen, feinen Garten mit Terrasse und dadurch direkten Zugang zum Meer haben, wie auch einen mit TĂŒre vom Wohnbereich getrennten Schlafbereich (wo man locker noch ein Zustellbett stellen kann, ohne dass es crowdy wird). Sonst ident mit den Juniorsuiten, allerdings etwas dunkler, da die Sonneneinstrahlung erst spĂ€ter in die Suite trifft. Oben hat man zwar keine Morgensonne (die hat man beim Marinablick), aber dafĂŒr ab Nachmittag erstrahlt alles in hellem Glanz und Sonnenschein - traumhaft! Es gibt aber auch blickdichte VorhĂ€nge - fĂŒr der Kinder Mittagsschlaf vielleicht nicht uninteressant. KĂ€sten und Laden gibt es mehr als ausreichend! Der TV hat auch tolle Radiosender, wie Klassik und Jazz. Bettzeug wird fast tĂ€glich gewechselt - auch BademĂ€ntel wurden einmal gewechselt. Einzig das WC befindet sich im Bad (mit großem Fenster) und ist nicht getrennt. WIFI funktioniert in der gesamten Anlage und auch in der Marina schnell und problemlos - ohne einloggen ist man sofort im Netz. Check-In wird am Zimmer durchgefĂŒhrt, das letzte Mal, dass wir die Koffer sahen, war am Flughafen, dann erst wieder in unserer Suite. Es wird auch sofort ein Willkommensdrink auf die Suite gebracht - so macht Einchecken Spaß. Bereits bei der Ankunft wurden wir vor dem Hoteleingang vom Hoteldirektor und zwei Personen erwartet - die TĂŒren wurden uns geöffnet und es fehlte nur noch der rote Teppich (aber dann wĂ€re es fast schon grotesk geworden). Vor dem Hoteleingang steht auch immer ein Clubcar und ein Fahrer zur VerfĂŒgung, der einen ĂŒberall hinbringt, wo man möchte, man muss also nicht extra danach rufen und warten wie ich es von anderen Resorts (Banyan Tree z.B.) kenne (was aber natĂŒrlich auch nicht schlimm war). Ich möchte damit nur zum Ausdruck bringen, dass hier alles so einwandfrei, reibungslos und harmonisch funktioniert, es ist ein eingespieltes, tolles, strahlendes Team, das dieses Haus fĂŒhrt und das merkt der Gast jede Minute. Check-out ist ĂŒbrigens um 12h, jedoch kann man auch lĂ€nger drinnen bleiben, wenn nicht unmittelbar danach die nĂ€chsten GĂ€ste kommen. Alles in Allem wurde dieser Urlaub u.a. auch deshalb so unvergesslich, weil wir uns noch selten in einem Hotel so wohl und gut aufgehoben gefĂŒhlt haben. Verabschiedet wurden wir vom F&B Manager mit einer dicken Umarmung, die so herzlich war, dass wir gerĂŒhrt waren. Und nachdem ich aus dem SchwĂ€rmen nicht mehr raus komme, sollte ich jetzt enden, Ihnen dieses schicke Haus wĂ€rmstens ans Herz legen und Ihnen einen ebenso wunderbaren Aufenthalt zu einem absolut fairem Preis wĂŒnschen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und QualitÀt des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Oktober 2013

Tolles Strandhotel

5.6/6

Das Hotel ist ein tolles Resort fĂŒr einen Strandurlaub. Die Asteria Suites sind ein Hotelteil der Anlage, welche direkt an Privaten Stand liegt. Außerdem kann man traumhafte BootausflĂŒge machen. Es gibt in der Anlage 17 Restaurants, welche fĂŒr jeden Geschmack etwas bieten.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und QualitÀt des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriel (36-40)

Oktober 2013

Endlich gefunden!!

5.5/6

Ein absolutes Spitzenresort fĂŒr den Relaxurlaub auf höchstem Niveau mit Kindern in Europa. Hier ist es ! Wir verbrachten wundervolle Tage mit sehr freundlichem und zuvorkommendem Service in einer wunderbaren Suite direkt am Strand mit sehr schönem Meerblick. Leider war das Baden auf Grund des Wetters im Oktober nicht mehr möglich, aber die Kinder können sich wunderbar zwischen Strand und Suite alleine bewegen. Die gesamte Gastronomie lĂ€sst keine WĂŒnsche ĂŒbrig. Auch hier sind Kinder ĂŒberall willkommen. FĂŒr uns uneingeschrĂ€nkt empfehlenswert! Jetzt verstehen wir dass so viele immer wieder kommen :)


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und QualitÀt des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Heinz (66-70)

Mai 2013

Perfekte Unterkunft

5.8/6

Perfekte Badeferien in Àusserst angenehmer AtmosphÀre. Besonders aufgefallen ist uns, dass das Personal sehr aufmerksam ist aber dennoch entspannt und cool agiert.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der NĂ€he
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und QualitÀt des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Mai 2010

Lohnt sich

5.4/6

Hatten 7 schöne Tage , , sehr zuvorkommendes Personal.Das ganze Resort hat seinen besonderen Reiz. Sehr Kinderfreundlich. Wer nicht nur im Resort bleiben will brauch einen Mietwagen. Es lohnt sich aber unbedingt die " Finger " zu erkunden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
5.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
5.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und QualitÀt des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

Oktober 2009

Erstklasshotel ideal fĂŒr ruhesuchende GĂ€ste

5.7/6

Das Hotel ist mit 50 Suiten ĂŒberschaubar und sehr familiĂ€r. Die Sauberkeit der Anlage ist einwandfrei. Leider bietet das Hotel nur FrĂŒhstĂŒck an aber in unmittelbarer Umgebung gibt es zahlreiche Restaurants. Die GĂ€stestruktur ist sehr gemischt - viele Familien mit kleinen Kindern aber auch Ă€ltere GĂ€ste sind anzutreffen. Trotz vielen Kindern ist es nie lĂ€rmig oder fĂŒr andere GĂ€ste störend.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 70km vom Flughafen entfernt (ca. 1h), was etwas negativ ist. Man wird dann aber dann aber durch das tolle Hotel entschÀdigt und nimmt den Anfahrtsweg gerne in Kauf. Die Zimmer liegen entweder zum Hafen oder zum Strand. Der private Strand ist unmittelbar vor der Anlage. In unmittelbarer NÀhe liegt der Hafen mit einigen REstaurants und kleinen Shops. Grosse EinkaufsgeschÀfte sucht man hier aber vergebens.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite mit Marinasicht und es war perfekt, da 2 getrennte Zimmer und privater kleiner Garten. Wir hatten die Zimmernr. T03. Vom Garten konnte man direkt zum Pool und das Restaurant lag auch gleich nebenan. FĂŒr uns perfekt. Anososnten war die Ausstattung erstklassig.


Service

6.0

Das Personal ist absolut spitzenklasse und sehr freundlich und zuvorkommend. Man spricht Englisch oder sogar Deutsch. Wir waren mit unserem 1jĂ€hrigen Sohn da und waren sehr positiv ĂŒberrascht von der familienfreundlichkeit. Die Zimmerreinigung war gut aber nicht sooooooooooooo perfekt. Aber es wĂ€re nicht zu bemĂ€ngeln gewesen.


Gastronomie

5.0

Leider keine HP möglich aber FrĂŒhstĂŒck war genial und hat keine WĂŒnsche offen gelassen. Das Restaurant befindet sich draussen mit herrlichem Blick auf die MArina und den Pool. Wir haben immer im Schwesterhotel Sani Beach Hotel zu Abend gegessen, da es mit einem Baby ideal war mit Buffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war fĂŒr Oktober sehr kalt, das war etwas schade. Ansonsten war er sehr gross und ruhig. Der private STrandabschnitt ist lediglich fĂŒr dieses Hotel was fĂŒr uns sehr positiv war, da es links und rechts an den StrĂ€nden doch sehr ĂŒberfĂŒllt war. Wir hatten mehr als genug Platz. Das Meer ist ein Traum - flachabfallend und fĂŒr Kinder ideal. Glasklares Wasser und sehr sauberer Strand. Es gibt Duschen am Strand. FĂŒr Kinder gibt es sogar Spielsachen am Strand. Animation sucht man hier vergebens,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simona (19-25)

Oktober 2009

Geniales Hotel mit super Service

5.9/6

FĂŒr das Nachtessen empfehle ich das Veranda Restaurant im Sani Beach Hotel. Die Restaurants am Hafen sind nicht sehr empfehlenswert. Ansonsten am besten ein Fahrzeug mieten, damit man die Insel abfahren kann. Die malerischen Dörfer an der KĂŒste muss man gesehen haben.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und QualitÀt des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

September 2008

Ein Traumurlaub fĂŒr hohe AnsprĂŒche

5.4/6

Das Hotel ist optimal fĂŒr Paare die Ruhe und Luxus suchen. Aber auch fĂŒr das gehobene Klientel mit Kleinkindern. Die Anlage ist nicht zu klein und nicht zu groß, angenehm familĂ€r aber doch anonym. Die Anlage ist zweistöckig und sehr gut erhalten. Es gibt nur Suite und Juniorsuite die absolut gehoben eingerichtet sind und sehr gepflegt. Das Hotel ist nur mit FrĂŒhstĂŒck buchbar. Sehr internationales Publikum jeder Altersklasse.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt im Sani Resort zu dem gesamt 4 Hotels gehören (Sani Asterias Suites, Sani Beach, Sani Hotel und Porto Sani). Das Zentrum des Resorts ist die Marina und der unmengen an Yachten stehen. Dort gibt es ca 30 Restaurants und Bars und einige GeschĂ€fte, wie Zeitungs- und Buchladen, einen Addiadas oder Pumashop, Supermarkt usw. Die Transferzeit mit dem Bus wird etwa 1 1/2 Stunden dauert, hier ist es aber empfehlenswert sich einen Privattransfer zu buchen. Der Strand selber ist fĂŒr Griec


Zimmer

5.5

Die Juniorsuite ist sehr großzĂŒgig eingerichtet. Absolut sauber und das Alter, dadurch dass es sehr gepflegt ist, nicht abschĂ€tzbar. Die Juniorsuite ist in einen Wohnbereich und einen Schlafbereich eingeteilt. Eine Badewanne und eine Dusche ist vorhanden. Der Balkon war sehr großzĂŒgig mit einer einer Sitzgruppe mit Polster, 2 Liegen und einem Sonnenschrim ausgestattet. Die Minibar bietet eine große Auswahl ist aber wie die meisten Minibars nicht sehr gĂŒnstig, daher empfiehlt sich die GetrĂ€nke od


Service

5.5

Die Freundlichkeit ist ĂŒberwĂ€ltigend, sehr zuvorkommend aber dennoch nicht aufdringlich. Die Hilfsbereitschaft und die Kompetenz ist ausgezeichnet. In Deutsch kann man sich in der Anlage sehr gut zurecht finden. Die Zimmerreinigung fand immer dann statt, wenn wir nicht auf dem Zimmer waren, somit war das Reinigungspersonal unsichtbar fĂŒr uns. Wenn man in das Spa im Porto Sani wollte hat einen ein kleiner Caddy die GĂ€ste hin gebracht und wieder abgeholt. Beim FrĂŒhstĂŒck hat sich das Personal sehr


Gastronomie

5.5

Die Gastronomische Vielfalt ist faszinierend. Von der Taverne, ĂŒber einen Italiener, einem 1* Sternerestaurant bis zur Eisdiele ist hier alles vorhanden und dies mit sehr guter QualitĂ€t. Vorallem die kleine griechische Taverne mit sehr gĂŒnstigem Essen kann ich sehr empfehlen. Bei den meisten Restaurants erhĂ€lt man als Gast des Sani Asterias eine ErmĂ€ssigung von 20%. Die Nebenkosten, wie es in einem 5* Hotel normal ist, sind höher als gewohnt. Ein super leckerer und großer Hamburger am Strand ode


Sport & Unterhaltung

5.5

Ein gut sortierter Supermarkt ist in der Anlage vorhanden. Disco, Theater und andere Möglichkeiten gibt es im Resort. Das Wasser und der Strand sind ein absoluter Traum, nur zu empfehlen. LiegestĂŒhle und Schirme sind fĂŒr diese Anlage genĂŒgend vorhanden und haben einen großen Abstand zueinander. Hier dĂŒrfen nur noch GĂ€ste des 5* Porto Sani dazu nicht aber die GĂ€ste des Sani Hotels oder Clubs. Der Schwimmingpool ist fĂŒr meine VerhĂ€ltnisse groß genug, da ich lieber ins Meer gehen. Kinderbetreuung


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bert (41-45)

September 2006

Relax-Urlaubshotel der Oberklasse

4.8/6

Angenehme, sehr private AtmospĂ€re im Hotelbreich (ca. 50 % deutsch-stĂ€mmige, 50 % britisch-stĂ€mmige GĂ€ste), die durch die angrenzenden 4-Sterne Hotels (ca. 80 % russisch-stĂ€mmige GĂ€ste) etwas eingeschrĂ€nkt wird. Auch der "reine Privatstrand" wird de facto mit GĂ€sten dieser Hotels geteilt. da keine Kontrollen stattfinden. Sauberkeit sehr gut. Das Servicepersonal spricht zufriedendstellend englisch und ist stets bemĂŒht, alles in ihren KrĂ€ften stehende zu tun, um die WĂŒnsche der GĂ€ste zu erfĂŒllen. Essen: FrĂŒhstĂŒck internationaler Standard in dieser Klasse, Abendessen im Hotel excellent, aber extrem teuer. Alternativen sind einzelne Restaurants in der Marina, hier ist die gebotene QualitĂ€t fĂŒr den verlangten Preis eher mĂ€ĂŸig. SPA, Fitnessraum, Sportmöglichkeiten nur in den Nachbarhotels verfĂŒgbar (gegen GebĂŒhr). Kinderbetreuung im Hotel sehr gut, allerdings gleicht das FrĂŒhstĂŒck öfters einem internationalen Elternabend im Kindergarten. Insektenschutz erforderlich!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
5.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
4.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
5.0
AtmosphÀre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und QualitÀt des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Klaus (36-40)

Mai 2006

Wunderschönes Hotel zum Entspannen

5.6/6

Wunderschönes gepflegtes Hotel zwischen dem Yachthafen und dem Strand. Die Suites sind hell, gerĂ€umig und sehr gepflegt. Der große Balkon ist mit Liegen und bequemen Sesseln ausgestattet. Das Personal war ĂŒberaus freundlich, das FrĂŒhstĂŒcksbĂŒffet auf einer Terasse mit Blick auf den Yachthafen ein Traum. FĂŒr die GĂ€ste gibt es einen eigenen Strandabschnitt mit Liegen, HandtĂŒcher und sehr gutem Service. Wir werden das Hotel auf alle FĂ€lle wieder besuchen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und QualitÀt des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ubisa (31-35)

Mai 2005

Traumurlaub mit Kindern

5.2/6

Wir waren dort mit einem Baby. Hat alles sehr gut geklappt. FrĂŒhstĂŒck ist irgendwann etwas langweilig. Man muss sich auf die Angebote der Sani Gruppe einlassen (insgesamt 4 Hotels, eigne Marina). Das ist weiter nicht schlimm da die Vielfalt von einfache, Essen bis gehobener KĂŒche sehr gut abgedeckt wird. Man hat nicht das GefĂŒhl durch die monopolistische Stellung ausgenommen zu werden. Ein Mietwagen lohnt sich aber trotzdem fĂŒr ein paar Tage um Thessaloniki und die Umgebung zu erkunden. Absolute Empfehlung! Wir kommen viel rum und das gefĂ€llt uns zumindest mit Kindern am besten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der NĂ€he
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & WĂ€schewechsel
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
GrĂ¶ĂŸe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & GetrÀnke
6.0
Geschmack & QualitÀt der Speisen & GetrÀnke
6.0
AtmosphÀre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und QualitÀt des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (70 >)

September 2003

Luxuriöse Hotel(Villen-)anlage mit (noch?) kleinen MÀngeln

4.8/6

Völlig neue Hotelanlage (Eröffnung Juni/Juli 2003) innerhalb des Sani-Beach-Resort (zwischen der Marina = Jacht- und Bootshafen) und dem Sani-Beach-Hotel) mit ca. 15 (?) EinzelgebĂ€uden, in denen sich sehr gerĂ€umige Juniorsuiten (meist im Obergeschoß) und Suiten mit eigener Gartenterasse, zum grĂ¶ĂŸeren Teil direkt am sehr schönen Sandstrand, befinden. Die vornehm gestaltete Rezeption und das (sehr exclusive und sehr teure Restaurant mit schöner Freiluftbar) liegen in einem eigenen GebĂ€ude. Das umfangreiche Freizeit- und Sportangebot des Sani-Beach-Resort, insbesondere des in der NĂ€he liegenden Sani-Beach-Hotels (siehe dort) kann genutzt werden. Eine große, eigene Poolanlage mit viel Platz (und freien Liegen) ist vorhanden. Zwischen den Villen, Pool, Strand und Restaurant ist eine sehr schön gestaltete und gepflegte Gartenanlage. Alles sehr sauber und vornehm. Die Juniorsuiten im ersten Stock der GebĂ€ude sind fĂŒr Behinderte nicht geeignet, da sie nur ĂŒber relativ steile Außentreppen zu erreichen sind.


Umgebung

5.5

Die Villen liegen zum grĂ¶ĂŸeren Teil direkt am breiten, feinsandigen, flachabfallenden Sandstrand, der auch von den anderen GebĂ€uden der Anlage schnell erreichbar ist. Liegen und Sonnenschirme sind reichlich vorhanden. Die AbstĂ€nde zwischen den LiegeplĂ€tzen sind groß. Es herrscht keine solche Enge, wie am benachbarten Strand des Sani-Beach-Hotel. Schöne BadetĂŒcher wurden großzĂŒgig ausgegeben. Duschen und Umkleidekabinen sind am Strand nicht vorhanden. Die nĂ€chsten Orte sind kilometerweit entfern


Zimmer

5.0

Die von uns bewohnte Juniorsuite war sehr gerĂ€umig und elegant-geschmackvoll-modern eingerichtet (schöne Polster-Sitzgruppe mit Glastisch, Schreibtisch, EinbauschrĂ€nke fĂŒr Kleider und WĂ€sche, breites Doppelbett). Ungewöhnlich große Terasse mit zwei Liegen, Polstersitzgruppe). Die Verglasung der Terasseneinfassung neigte zum Klappern und musste durch Einschieben von KartonstĂŒckchen ruhiggestellt werden. Der vor dem Schreibtisch stehende Stuhl ist zu hoch und lĂ€ĂŸt keinen Platz fĂŒr die Beine. Das


Service

5.0

Der Service ist allgemein sehr gut. Ein Teil des Personals spricht deutsch. Ansonsten sind englische Sprachkenntnisse fĂŒr die VerstĂ€ndigung zweckmĂ€ĂŸig.


Gastronomie

5.0

Es wird nur Übernachtung mit FrĂŒhstĂŒcksbuffet angeboten (keine Halb- oder Vollpension). Das FrĂŒhstĂŒck wird im sehr schönen Restaurant der Anlage eingenommen und ist fĂŒr griechische VerhĂ€ltnisse ungewöhnlich reichhaltig (Lachs, Fisch, KĂ€se- und Wurstauswahl, Sekt, viele GebĂ€ck-und Kuchensorten usw.). Erstaunlicherweise war trotz mehrmaliger Reklamation kein Vollkornbrot oder dunkles Brot erhĂ€ltlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

siehe oben. Ein eigenstÀndiges Freizeit- und Sportangebot ist nicht vorhanden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen