60%
3.6 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
2.4
Service
4.4
Umgebung
4.6
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
1.6

Bewertungen

Heinrich (61-65)

September 2019

Schlechte Betten, Schimmel, Schmutzig und laut.

2.0/6

Schlechte Betten, Schimmel, Schmutzig und laut. Schlecht gedämmt, Fenster gingen nicht richtig zu. Freundliches Personal an der Rezeption


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

August 2019

Rom Hotel Centro

3.0/6

Personal durchaus freundlich, Bett eine Katastrophe, Matratze völlig durchgelegen. Lage war gut, Frühstück okay, Speiseraum zu klein! Morgendliches warten auf einen Sitzplatz war Programm.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Februar 2019

Alles gut, nur etwas hellhörig

4.0/6

Ordentliche Lage unmittelbar neben der Oper, wenige Minuten Fußweg vom Bahnhof Termini entfernt. Gute Ausgangslage zum sightseeing. Freundlicher Empfang am check in. Zimmer sauber und zweckmäßig. Frühstück ganz ok für römische Verhältnisse. Einiger Kritikpunkt: das Hotel ist zwar in einer ruhigen Seitenstraße, ist jedoch innerhalb des Hauses recht hellhörig. Nachbarn, die duschen, laufen oder Türen schlagen können ziemlich nerven. Daher besser Ohrenstöpsel nicht vergessen :)


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2019

Gute und günstige Unterkunft für Kulturreisende

4.0/6

Schlicht eingerichtet, aber sauber und zentral gelegen. Kein großes aber ein ausreichendes Frühstück mit vielen Süßen Kaffeestückchen, Brötchen und Marmelade. Wurst- und Käsefans bekommen eine nur eingeschränkte Auswahl. Fragen Sie den Portier nach Tipps für Besichtigungen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Linda (26-30)

November 2018

Schöner Städtetrip

5.0/6

Das Hotel befindet sich im Zentrum Roms. Die Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen. In der Umgebung befinden sich Bars und Restaurants. Das Hotel ist zwar in die Jahre gekommen, aber dennoch sehr zu empfehlen. Das Frühstücksbüffet ist überschaubar, aber geschmacklich gut. Es gibt leckere Brötchen und süße Gebäckteile. Es steht eine Kaffeemaschine mit Kaffeespezialitäten bereit, man kann beim Kellner aber auch frisch aufgebrühten Kaffee bestellen. Sämtliches Personal des Hotels sind höflich und hilfsbereit.


Umgebung

Alle Sehenswürdigkeiten super zu Fuß zu erreichen. Vom Bahnhof Termini 5 Minuten zu Fuß zum Hotel. Restaurants in unmittelbarer Nähe


Zimmer

Doppelbett, Schrank, TV (keine deutschen Sender), Bad mit Dusche und Fön


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück. Überschaubar, aber geschmacklich gut. Kleiner gemütlicher Frühstücksraum


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (56-60)

Juli 2017

Günstiges Hotel deshalb Weiterempfehlung

4.0/6

Für unseren Reisegrund geeignet. Hotel muss aber dringend renoviert werden. Lage nahe Termini und der Via Nazionale.


Umgebung

5.0

10 Fussminuten von Roma Termini oder 30 Min Fährt mit dem Taxi von Fiumicino.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Juni 2017

Gutes Drei-Sterne-Hotel in zentraler Lage

5.0/6

Das Hotel liegt 6 Fußminuten vom Bahnhof Termini entfernt direkt neben der Oper. Trotz der zentralen Lage ist es ruhig. Zu Fuß sind viele Sehenswürdigkeiten zu erreichen.


Umgebung

6.0

Zentral und trotzdem ruhig.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind nicht besonders groß, aber ausreichend für einen mehrtägigen Aufenthalt. Das Bad ist gut ausgestattet. Zimmer 410 hat einen großen Balkon. Die Minibar war ausgebaut, hat uns aber nicht gefehlt.


Service

5.0

Nette und Englisch sprechende Herren an der Rezeption.


Gastronomie

4.0

Für ein italienisches Frühstück war es sehr gut, aber man sollte keine übergroße Auswahl erwarten. Müsli, Wurst, Käse und verschiedene Brotsorten sind neben den üblichen dolci vorhanden. Der Automatenkaffee liegt unter italienischem Standard, aber man kann besseren Kaffee und Cappuccino bei der Buffetmitarbeiterin bestellen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kimi (19-25)

August 2016

Super Hotel für Städtereisen ☺️

5.0/6

Sehr nettes Personal. Uns wurden sogar die Koffer zum Zimmer getragen! Sehr schöne zentrale Lage. Man kommt sehr gut überall zu Fuß oder mit Bus hin. Klospülung funktionierte zwar aber der spülgang dauerte. Aus dem Fenster hätte man auch keinen tollen Ausblick. Dafür war dort alles sehr dicht bebaut. Frühstück ist akzeptabel - nicht viel Auswahl, aber das was da war hat geschmeckt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen aus konnte man gut mit den Zug ins Zentrum von Rom fahren. Von dort aus ging man noch 10-15 Fußminuten bis zum Hotel. Zum Kolosseum ging man zu Fuß 20- 30 Minuten, was meiner Meinung nach nicht viel ist. Denn auf dem Weg dahin hat man viel vom schönen Rom gesehen. Auch zum Trevi Brunnen, der voll von Touristen ist, ist gut zu erreichen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rene (41-45)

Juni 2016

Besser nicht!

2.0/6

Negativ: Riesenbaustelle direkt vor der Tür (Juni 16). Hotel und Zimmer total runtergekommen. Schimmel, Stockflecken, ein ehemals beiger Teppich der mittlerweile pechschwarz ist. Schwachbrüstige Klimaanlage. Kein deutsches TV. WLAN meist ausser Betrieb, wenn's mal ging dann Schneckentempo. Frühstück: "Kontinental LIGHT" . Der Kaffee eine Schande für Italien. 20 Meter weiter beim Mäces ist der Kaffee um längen besser. Habe mal einige Fotos hochgeladen. Positiv: Lage ist gut. Hauptbahnhof, Metro-Station in weniger als 5 min. Erreichbar, auch sonst recht zentral. Jede Menge Lokale (inkl. Mäces) in direkter Nähe. Personal freundlich und hilfsbereit. Es wird ein günstiger Shuttleservice zum Fiumicino Airport angeboten. Leonardo Express lohnt sich quasi nicht. Einfach an der Rezeption nachfragen. FAZIT: Hotel ist nicht teuer. Preis-Leistung stimmt aber dennoch nicht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Mai 2016

Einfaches Hotel in guter Lage

4.0/6

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Das Hotel befindet sich in einer Seitenstraße (dadurch hat man wenig Verkehrslärm), in der Nähe zum Bahnhof, sehr Zentral zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Zimmer sind einfach ausgestattet und Ok, allerdings sehr hellhörig! Das ganze Hotel wirkt ansonsten schon sehr "benutzt" . Das Frühstück ist in Ordnung ( Salami, Käse, Schinken, Konfitüre, Kelloggs Müsli, Joghurt, Früchte, Orangensaft, Kaffee/ Cappuccino usw.). Restaurants in der Nähe (ca. 100 m).


Umgebung

5.0

Zum Kolosseum 20 min, Metro 5 min, Bahnhof 5 min


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carsten (36-40)

Februar 2016

Einfaches Hotel in zentraler Lage

3.0/6

Altes Hotel in zentraler Lage. Ca. 5 Minuten bis gute U-Bahn Station Republica. Ca. 15 Minuten zu Fuß bis zum Trevi-Brunnen. Einfache Zimmer. Sauberkeit... Naja... Wifi sehr langsam, Safe ist aber kostenlos. Frühstück ist ebenfalls einfach aber Ok, Eier gab es aber z. B. nicht. Wir hatten erst ein Zimmer im Keller, sehr dunkel ohne Fenster. Konnten das Zimmer aber tauschen und waren dann in der 3. Etage. Für max. 2 bis 3 Tage aber vollkommen Ok. Es gibt aber bestimmt viele Hotels in Rom. Die auch nicht schlechter bzw. besser sind.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Ich hätte gerne mal ein Rührei gegessen. Joghurt und Obst kamen aus der Dose.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Januar 2016

Gute Lage

6.0/6

Gute Lage, sauber, freundliches und hilfsbereites Personal. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Frühstück gut. Schiebetüre zum Bad einziger Nachteil, da immer offener Spalt war


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Alles wichtige zu Fuß erreichbar


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Ruhige Lage, da Fenster zum Innenhof (auch Nebenstraße


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Uns wurde Pizzeria empfohlen von Rezeption. Erhielten dort 10 % auf Rechnung und kostenlose Nachspeise


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Hatten nur Frühstück. Das war gut. Allerdings nur zwei Wurstsorten zur Auswahl. Gebäck war sehr gut


Sport & Unterhaltung

Kann ich nicht bewerten


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

tung (61-65)

Dezember 2015

Sehr gutes Hotel

5.2/6

Ich finde Hotel Centro in Rom suhr gut. Mir gefaellt die Freundlichkeit den Personnalen, besonders an der Rezeption. Die Lage ist super.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hubert (51-55)

November 2015

Für einen Städtetrip gut geeignetes Hotel

4.7/6

Preiswertes, sauberes Hotel ohne überflüssigen Luxus(z.B. Sauna, Wellnessbereich oder Sport-und Animationsprogramme). Ruhig in einer Seitenstraße gelegen, ist man schnell an den einschlägigen Sehenswürdigkeiten (zu Fuß gut zu erreichen). Zum Bahnhof Termini nur 600 m, zur Metro+Bus 150m, falls man nicht gut zu Fuß ist. Frühstücksbuffet ist guter Durchschnitt, ein Restaurant ist nicht vorhanden (Frühstücksraum), das Personal sehr aufmerksam und freundlich ( Transfer zum Flughafen um 4:30 Uhr war kein Problem, der Preis mit 55 EUR liegt leicht über den Taxi-Tarifen, dafür sehr pünktlich und zuverlässig, incl. Weck-Service). Zimmer ca. 10 qm, das Bad neu und groß.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

August 2015

Ideal für einen Kurztrip, um Rom zu erkunden

4.6/6

Ruhiges Hotel in einer Seitenstraße. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber Sauberkeit ist sehr gut. Frühstück wird im Hotel für alle Gäste angeboten.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist ideal für einen Städtetrip. Man kann die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Zum Hauptbahnhof ca. 5 min, zur Spanischen Treppe 15 min, Kolosseum 20 min. Die nächste Metro-Station ist ca. 3 Minuten entfernt und die nächste Bushaltestelle 1 Minute. Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls gleich um die Ecke. Das Hotel liegt in einer ruhigen Nebenstraße und ist kaum befahren.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer, das sogar noch schöner war, als die Hotelbilder im Internet. Die blauen Überdecken wurden wohl abgeschafft. Möbel waren in gutem Zustand, ein eigenes Badezimmer, TV (nur italienisch), Kleiderschrank, Kühlschrank. Leider war kein Safe auf dem Zimmer. Man konnte seine Wertgegenstände an der Rezeption abgeben.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich. Es wurden uns Tipps für sehenswerte Orte und Empfehlungen für Restaurants inklusive Stadtplan gegeben. Zimmerreinigung war ebenfalls vorbildlich, das Zimmer war sehr sauber. Der Service beim Frühstück könnte noch verbessert werden. Verdrecktes Geschirr wurde sehr langsam abgeräumt, obwohl schon die nächsten Gäste einen Tisch benötigten.


Gastronomie

4.0

Das Hotel bietet ausschließlich Frühstück an. Das Frühstück war für ein 3-Sterne Städtehotel absolut ausreichend. Es gab Brötchen, Salami, Schinken, Käse, Marmelade, Nutella, Butter, süße Stückchen, Obst, Müsli, Säfte, Tee und Kaffee. Die Atmosphäre im Frühstücksraum könnte schöner sein. Es gibt kein Fenster und ist nicht gerade sehr modern eingerichtet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jacqueline (19-25)

April 2015

Ideal für einen Städtetrip

4.0/6

Das Beste am Hotel ist definitiv die Lage. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind ganz bequem zu Fuß erreichbar. In der Nähe des Hotels befinden sich zudem einige nette Restaurants sowie Bars. Das Hotel selbst ist typisch italienisch und etwas in die Jahre gekommen. Das Zimmer, das wir hatten, war etwas klein, das Bad allerdings geräumig und bestens ausgestattet. Der Frühstücksraum war etwas spartanisch eingerichtet, das Essen allerdings gut, die Auswahl ausbaufähig. Im Großen und Ganzen ist es ein gutes, zentrales, günstiges, etwas älteres und einfaches Hotel für ein paar nette Tage in Rom. Wer auf Luxus verzichten kann und viel Zeit in der Stadt und nicht im Hotel verbringt, ist sehr gut aufgehoben.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ramona (51-55)

Dezember 2014

Günstig gelegenes Hotel für Städtereise

5.2/6

Das Hotel war nicht unsere 1. Wahl - wir wurden umgebucht, da das ursprüngliche Hotel überbucht war (Buchung über Reiseveranstalter)... Hotel Centro liegt sehr günstig in der Nähe vom Bahnhof Termini und der Metrostation Republica, gleich neben dem Theatro del Opera und man ist von dort schnell zu Fuß im Zentrum. Das Hotel ist jedoch schon etwas "in die Jahre gekommen" - das Zimmer war zwar sauber, aber leicht abgewohnt und das Gitter vor der Beleuchtungstechnik könnte öfters gesäubert werden (siehe Foto). Das Bad mit Fön und Bidet war sauber und hell, es gab immer frische Handtücher; wer jedoch ein Dusch-Haar-Hand-Gel mit "Thai-Spice"-Duft nicht will, sollte eigenes Showergel dabei haben. Klimaanlage, Minibar, TV, Schreibtisch, Sessel, Schrank, Doppelbett und Zusatzbett für dritte Person. WLAN wurde vom Smartphone im Zimmer nicht gefunden - war nur gleich neben der Rezeption möglich. Frühstücksbuffet mit Brötchen, Joghurt, Marmelade, Honig, Schokoaufstrich, Wurst und Salami, Obst. Kaffeeautomat für Kaffee, Cappuccino, Kakao und heißem Wasser für Tee.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (56-60)

September 2014

Zentrale Lager aber in die Jahre gekommen

3.5/6

Wir wurden umgebucht in dieses Hotel, da das ursprünglich gebuchte Hotel umgebaut wird ?! Das positive an diesem Hotel ist die Toplage in der Nähe vom Bahnhof Termini; es ist alles sehr gut fußläufig zu erreichen; aber mit dem Rom-Pass ist auch die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln praktisch; Das Hotel ist "sehr in die Jahre gekommen", der Teppichboden im Teppenaufgang ist schwarz!!, die Gardinen haben schon lange kein Wasser mehr gesehen; Das Zimmer ist zwar sauber, aber kahl eingerichtet - das Bad war zwar sauber, eng und wir hatten immer frische Handtücher; duschen war leider ohne Überschwemmung nicht möglich! Es gibt zwar einen Fernseher aber nicht einen deutschen Sender !! Der Safe war kostenlos! Das Frühstück war immer das gleiche (5 Tage) der Frühstücksraum langweilig; wenn du etwas später gekommen bist hat es ewig gedauert, bis nachgelegt wurde. Der Portier war freundlich - der Rest eher reserviert -!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner & Helga (56-60)

August 2014

Preisgünstiges Hotel

4.3/6

Das Hotel liegt sehr verkehrsgünstig nahe Roma Termini und Metrostation Republica. Das Hotel ist alt aber die Zimmer sind sauber und mit Safe, Klimaanlage und Kühlschrank ausgestattet. Das Frühstück ist eher südländisch. Wir hatten ein Zimmer mit großem Balkon. Das Personal war durchwegs freundlich und hilfsbereit. Insgesamt ist das Hotel in die Jahre gekommen, aber das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich gut gewesen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

August 2014

Klasse Lage!! Wir kommen wieder.

5.1/6

Wir hatten zu dritt einen sehr guten Aufenthalt im Hotel Centro. Alles konnten wir mit Bus und zu Fuß erreichen. Sehr zu empfehlen ist zum orientieren am ersten Tag der "Hop on/hopp off Bus". Ansonsten ist der Roma-Pass ein muss!! Rom ist eine super tolle Stadt. Unsere 5 Tage in Rom sind gefühlte 10 Tage. Wir kommen auf jeden Fall wieder nach Rom und auch ins Hotel Centro.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nils (31-35)

Mai 2014

Lage absolut top, Freundlichkeit und Bad ein Flop

3.8/6

Das Hotel ist soweit in einem ordentlichen Zustand. Es hat 5 Stockwerke und 39 Zimmer. Die Sauberkeit ist im Schlafzimmer und dem Bad in Ordnung, aber was leider gar nicht geht, sind die verschimmelten Silikondichtungen im Bad. Das ist teilweise richtig eklig. Das kann aber den Reinigungskräften nicht angekreidet werden, da ansonsten alles recht sauber geputzt ist. Das gehört einfach fachmännisch durchgeführt. Das Frühstück ist für normale Ansprüche völlig in Ordnung. Salami, Käse, Schinken, Semmeln, Marmelade, Joghurt, Müsli, Milch, O-Saft. Nur der Kaffee war echt grausam.


Umgebung

6.0

Die Lage ist absolut top. Man kann vom Flughafen Leonardo da Vinci den Leonardo-Express direkt an den Bahnhof Termini nehmen. Von dort aus sind es bei normalem Gang gute 10 min zum Hotel. Es gibt, wenn man die Via Nationale herunter läuft in einigen Seitenstraßen richtig kleine und tolle Cafe's und Gaststätten, bei denen man gut und preislich im Rahmen essen kann. Empfehlenswert hier das Il Girasol. Zur U-Bahnstation Reppublica sind es nur knapp 5 Minuten. Ansonsten sind die meisten Attraktionen


Zimmer

3.0

Das Zimmer war recht klein, aber okay. Die Möbel sind schon etwas älter, aber die Matratzen war neu und daher sehr gut. Es gab Kabel TV mit ca. 100 italienischen Sendern. Leider aber kein einziger Deutscher Sender. Klimaanlage war vorhanden und funktionierte auch. Im Bad waren leider die Silikondichtungen total schwarz verschimmelt, war absolut gar nicht geht. Bei der Duschwand fehlte der Dichtungsgummi unten, sodass man beim Duschen immer etwas das Bad geflutet hat. Die Reinigungsleistung war


Service

2.0

Die Freundlichkeit, gerade vom Rezeptionspersonal lässt sehr zu wünschen übrig. Sobald man die Rezeption betritt, wird einem immer das Gefühl vermittelt, man stört gerade. Bei Beschwerden wird man grundsätzlich erst mal selbst verdächtigt. Hatten die Mitarbeiter mal gute Laune (kam selten vor), wurde man auch mal freundlich behandelt. Die Zimmerreinigung (mal abgesehen von der verschimmelten Silikondichtung) war in Ordnung. Das Personal spricht Italienisch und Englisch (andere Sprachen kann ich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simona (41-45)

April 2014

Nur für Kurzaufenthalt geeignet

2.8/6

Die Lage ist das einzig Gute an diesem Hotel, vieles leicht zu Fuß erreichbar. Es ist abgewohnt und verdient max. 2 Sterne. Sauberkeit geht. Frühstück ist lieblos. Personal ist bemüht.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Mai 2013

Tolles zentrumsnahes Hotel für Städtereisen

5.6/6

Die Lage direkt an der Bushaltestelle am Eck und 2 Minuten zur U-Bahn ist hervorragend. Zentrumsnah alle Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten per Bus oder U-Bahn erreichbar, auch zum Laufen wäre es nicht weit. Um's Eck gibt es verschiedene Bars und Restaurants, alles für einen guten Stadtaufenthalt. Unser 3-Bettzimmer war sehr geräumig. Kühlschrank, Safe alles vorhanden. Großes Bad mit Wanne, WC und Bidet. Empfehlung: Beim Städtetrip den Romapass für 30 EUR nehmen, 3 Tage alle öffentl. Verkehrsmittel Busse und U-Bahn (nicht die Obenohne Busse) inkl. Eintritt in 2 Museen und diese ohne Wartezeit, was vor allem beim Colosseum ein Riesen Vorteil ist. Ausgenommen vom Pass das Vatikanmuseum. Preis für die Auto-Garage beim Dienstleister 26.- EUR pro Nacht. Aber dafür sicher und gleich um's Eck.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans & Sieglinde (56-60)

Mai 2013

Optimaler Standort

5.4/6

Ideales Hotel in einer ruhigen Seitenstraße im Zentrum von Rom. Alle Sehenswürdigkeiten sind auch zu Fuß erreichbar. Saubere Zimmer, ausreichendes Frühstücksbuffet.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabine/ Manfred (41-45)

Oktober 2012

In die Jahre gekommen das Hotel

3.9/6

Hallo DasHotel liegt Super Zentral aber es ist schon sehr in die Jahre gekommen und Abgewohnt das ist noch schön Formuliert. Der Frühstücksraum ist Lieblos eingerichtet Automatenkaffee und die Deko am Tisch ist na ja... . W-Lan Zugang O.K. Wenn das alles nicht Stört die Zentrale Lage ist Super .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (26-30)

Juli 2012

Gutes Hotel für Rom

3.9/6

Für eine Städtreise ein sehr gutes Hotel. Zentrale Lage alles zu Fuss oder per Metro erreichbar. Hotel ist schon etwas älter aber guter Zustand. Frückstück ist halt einfach Italien. Werden sicher in das Hotel noch mal gehen wenn wir nach Rom kommen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Helmut (56-60)

Juli 2012

Gutes Hotel Stadtmitte

4.6/6

Einfaches zentral gelegenes Hotel,sauber etwas einfach gehalten.Für Sightseeing geeignet. Reichhaltiges Frühsstück.(Buffet).W-Lan frei.


Umgebung

6.0

Lage Stadtmitte ca.5 Min Hauptbahnhof Ca 30 Min zur Spanischen Treppe Bus haltestellen beim Bahnhof


Zimmer

5.0

Sauber aber viele abgewohnt,TV kein German TV SAT Telefon Wlan Minibar Klimaanlage Für Städte reisen geeignet


Service

4.0

Personal höflich hilsbereit,Tägliche Zimmerreinigung Freundliche Hilfe Service Hilfe bei Rückflugbuchung


Gastronomie

4.0

Küche ist für Touris ausgelegt


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Juni 2012

Hotel Centro in Rom nie wieder

2.0/6

Das Hotel ist sehr abgewohnt. Schon von aussen macht es einen sehr schlechten Eindruck. Es hängen schmutzige Gardinen in den Fenstern. Ein Blick in den Hof verstärkt den schmuddeligen Eindruck. Bei der Ankunft war das Personal sehr schlecht gelaunt. Ein Zahnloser Mitarbeiter hat uns in unser Zimmer gebracht. Das Zimmer war mit Abstand das schmutzigste Zimmer das wir je bewohnt hatten. Gott sei dank nur für eine Nacht. Die Wände waren fleckig, das Bad war richtig eklig. Die Badewanne hatte braune Kalkflecken und die Abtrennwand für die Dusche war nur noch zur Hälfte vorhanden. Die Fußbodenfliesen waren in den Ecken total verkalkt. Die Halterung für die Dusche war weggebrochen und man musste die Brause in der Hand heben um zu Duschen. Die Handtücher waren zum Teil aus Frottee und aus Baumwolle wie z.B. Küchenhandtücher zum Geschirrtrocknen. Mein Enkel musste auf einer durchgelegen Liege schlafen. Die Klimaanlage hatte 3 Stufen zur Einstellung, doch nur die 1. Stufe war vom Geräuschpegel ertragbar. Das Frühstück war sehr gut und ausreichend. Der zuständige Kellner war sehr sehr schlecht gelaunt und jeder Handgriff zuviel. Der Kaffe aus der Selbstbedienungsmaschine ist nicht trinkbar, aber man kann beim Kellner einen richtg guten Kaffee bestellen der einem dann schlecht gelaunt hingestellt wird. Es gab einige Tische an denen das schmutzige Geschirr nur abgeräumt wurde wenn neue Gäste Frühstücken wollten. Das ganze Geschirr war schlecht gespült vor allem die Gläser für den Saft waren klebrig und nicht richtig gereinigt.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut und in ein paar Minuten von Termini zu erreichen


Zimmer

1.0

Sauberkeit ist wahrscheinlich ein Fremwort im Zimmer und im Bad.


Service

1.0

der einzig freundliche in diesem Hotel ist der Nachtportier Francesco, er ist hilfreich und sehr nett, ich würde im Empfehlen woanders zu arbeiten, er passt mit seiner Freundlichkeit nicht in dieses Hotel Das andere gesamte Personal ist unfreundlich und übelst gelaunt. Dem Zustand der Zimmer und der Einrichtung nach wird eine Reinigung eher nicht durchgeführt. Die Fernbedienung vom Fernseher war total verklebt.


Gastronomie

1.0

Gutes ausreichendes Frühstück Qualität der Speisen gut Sauberkeit und Hygiene sucht man in diesem Hotel vergebens Teller und Besteck schmutzig, Gläser aus denen man nicht trinken sollte Es gibt auf Anfrage Einmalbecher Atmosphäre gibt es nicht


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Conny (36-40)

Juni 2012

Unzumutbar

2.1/6

Wir waren von 22.06 bis 24.06 in diesem Hotel. Von außen sehr schön und einladend, dafür das Zimmer eine Katastrophe. Es war nicht ein Bett sondern 2 Betten, die wie zusatzbetten ausgeschaut haben und wir müssten zusammenschieben. Bei den Betten waren die Matratzen eine reine Zumutung. Das Zimmer klein und verbraucht, der Fernseher war sicher ca. 20 Jahre alt. Die Wende schmutzig genaue so wie der Boden. Das Bad abgenützt und keine Hygieneartikel drinnen. Ich war schon in vielen Hotels, aber so einen Zustand habe ich noch nie gesehen. Das waren keine 3* sondern 1* wenn überhaupt. Wir wussten, dass der Standard im Rom anders ist, jedoch hätten wir uns nicht so schlimm vorgestellt. Einzige positive, man ist schnell im Zentrum, ca. 10min Fußweg. Das Frühstück haben wir nicht genützt, da ich wir sehr skeptisch waren nach dem wir uns das Zimmer angeschaut haben. Das Hotel ist nicht Empfehlens wert.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (41-45)

März 2012

Nett, zentral und typisch italienisch

5.7/6

Für eine Städtereise ist das Hotel ideal ! Es liegt logistisch günstig und in der Seitenstraße ist das pulsierende Leben Roms nicht ganz so laut zu hören. Unser Zimmer 506 war ganz oben , nach hinten raus , mit dem Blick auf Roms Dächer :-) Ist sehr zu empfehlen. Das Frühstücksbuffett war für italienische Verhältnisse super reichhaltig und die Herren von der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit. Wenn noch einmal Rom ( und wir kommen auf alle Fälle wieder ) , dann ganz sicher wieder im Hotel Centro !!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ulrike (19-25)

März 2012

Gute Lage, Zimmer gewöhnungsbedürftig

4.1/6

Das Hotel hat eine sehr gute Lage und liegt zentral in der Nähe des Hauptbahnhofs Termini. Von dort aus hat man gute Anbindung an das Metronetz und kann auch zu Fuß sehr gut das historische Zentrum und die Sehenswürdigkeiten erreichen. Das Personal ist freundlich und an der Rezeption spricht man auch Englisch. Das Frühstück wird in einem seperaten Raum eingenommen in dem allerdings relativ wenig Tische stehen, sodass es schon einmal zu Stau kommt. Für italienische Verhältnisse wird relativ viel angeboten, allerdings gibt es jeden Tag das gleiche.. also süßes Gebäck, Brötchen, zwei Sorten Wurst, eingeschweißten Käse und ein bisschen Marmelade. Außerdem kann man sich vom Kaffeeautomaten Heißgetränke holen. Die Doppelzimmer sind von der Größe her ausreichend, aber nicht sehr sauber und auch im Bad fand man Schimmel in der Dusche und noch ein Haar vom vorherigen Bewohner. Von der Lage her also absolut weiter zu empfehlen, von der Sauberkeit eher nicht.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

Januar 2012

Verkehrsgünstig und Zentral gelegen!

4.3/6

Kleines Hotel, in einer relativ ruhigen Nebenstraße (Via Firenze) gelegen. Bis zur Metrostation Republicca und zum Termini-Bahnhof sind es nur wenige Gehminuten. Das Zimmer war im Großen und Ganzen in Ordnung, im Detail schon etwas abgewohnt. Unser Bett im Zimmer 402 war allerdings recht hart und total durchgelegen, man spürte bereits deutlich das Metall der Federung im Rücken. Bei den Preisen, die in der Saison für das Zimmer verlangt werden, sollte man hier mal investieren. Die Sauberkeit war für uns ausreichend, allerdings darf man nicht zu pingelig sein.. Die Frühstücksleistung war für ein römisches Hotel dieser Kategorie relativ gut, der Frühstücksraum ist etwas klein. Das Personal an der Rezeption war durchweg freundlich und hilfsbereit. Tipp für preisbewusste Rom-Touristen: In der Nähe des Hotels befindet sich ein Carrefour-City Supermarkt und ein amerikanisches Schnellrestaurant.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (41-45)

August 2011

Kleines nettes Hotel im Centrum

5.4/6

Das Hotel liegt unweit vom Bahnhof Termini Ca 3 Min. Fußweg, in einer Kleinen Nebenstraße. Der Entfang war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war klein aber gemüdlich, Ausstatung: Fernsehrer, Minibar, Telefon und Wandtresor, das Badezimmer war sauber und ausreichent groß. Insgesamt könnte das Zimmer mal wieder Renoviert werden, jedoch haben wir das nicht als mangel angesehen. Vom Hotel aus erreicht man die meisten Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß, ein Tipp für die Besichtigungen des Coloseums und des Vatikans sollte man vorher buchen, damit erspart man sich lange Wartezeiten. z.B. Coloseum war die Wartezeit ca. 4,5 Std. Restaurante waren in der Umgebung gut erreichbar, man sollte nur vorher auf die Speisekarte schauen, es sind schon gehobene Preise, jedoch ist ein Restaurate zuentfählen: es befindet sich in der Straße vom Hotel, vom Ausgang links über die Hauptstraße direkt auf der Ecke, Bedinung sehr freundlich, Essen sehr gut. Absonsten kann man nur anraten Gutes Schuhwerk mit zunehmen, Achso für den Vatikan/ Petersdom darauf achten Lange Hosen oder Rock anziehen sonst kommt man nicht ein.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juli 2011

Preis-Leistung angemessen

4.6/6

Für den Preis ein angemessenes Hotel. Das Zimmer war groß und freundlich, jedoch staubig. Ansonsten war das Zimmer sauber. Die Badewanne war leider nur notdürftig repariert. Das Frühstück war in Ordnung. Der Rezeptionist, welchen wir am häufigsten antrafen, war ausgesprochen unfreundlich, aber hilfbereit. Der Rest des Personals war freundlich. Das Zimmer war sehr ruhig gelegen, die Klimaanlage funktionstüchtig. Der Fernseher war etwas kaputt, das Programm leider nur auf italiensich.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rike (46-50)

Juli 2011

Ruhiges Zimmer mit gutem Frühstück

4.6/6

Gutes Hotel für Besichtigungen, Badezimmer sauber und mit Fön und Bidet ausgestattet. Handtuchheizung war eingeschaltet trotz 30 Grad Außentemperatur. Safe im Zimmer und der Schlüssel ist Kostenfrei zu erhalten. Klimaanlage war ausreichend. Lift sehr klein und rumpelnd.


Umgebung

5.0

Lage super geeignet für Besichtigungen. Umgebung o.k., In der gleichen Straße befinden sich 2 Lokale


Zimmer

4.0

Das Zimmer ( 2. Stock) nach hinten heraus, war sehr ruhig. 3 Bettzimmer mit einem Doppelbett und einem Schlafsofa. Kein Größenwunder aber ausreichend. TV, Schreibtisch mit Minibar, Klimaanlage, Fenster konnten ganz verdunkelt werden( Dichtvorhang). Bad mit Fön, WC, Bidet, Dusche. Sauberkeit o.k.. Nichts für penible.


Service

5.0

Wir kamen um 10:30 an und unser Zimmer war nach ca 10 Minuten fertig. Das Hotel bietet leider keinen abgeschlossenen Raum für kurzfristige Unterbringung der Koffer ( Koffer stehen im Vorraum ). Einchecken war unkompliziert und sehr nett. Koffer wurden zum Zimmer gebracht, Personal sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet war gut mit Brötchen, Kaffeestückchen, Joghurt, Marmelade Honig und Schokoaufstrich, Wurst und Salami , Obst... Kaffeeautomat hatte super Kaffee und Kakao gemacht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christiane (26-30)

Mai 2011

Gute Lage aber ansonst naja

3.4/6

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich was leider nicht über den restlichen Eindruck des Hotels hinwegtäuschen kann. Es ist leider alles sehr beengt, ungepflegt und dreckig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt zentral, alles ist zu Fuß gut zu erreichen


Zimmer

2.0

Typisches Stadthotel, eher beengte Zimmer. Diese sind nur leider etwas ungepflegt und nicht ganz sauber. Auf den Übergardinen gab es Zentimerterhoher Stau, die Duschtür war leider defekt, der Fön funktionierte auch nicht


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Man ist bemüht Mängel schnell zu beheben aber an Lösungen hapert es dann ein wenig.


Gastronomie

1.0

Wir hatten ÜF gebucht. Das Frühstück war leider sehr lieblos und wenig abwechslungsreich. Das Platzangebot im Restaurant war sehr unpassend, man musste öfters mal warten bis ein Tisch frei wurde bzw abgeräumt wurde


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (26-30)

Oktober 2010

Preiswertes Hotel in guter Lage

3.9/6

Schönes Hotel in zentraler Lage, freundliches Personal, Frühstücksraum zu klein, Frühstück einfach nur billig-besser ausserhalb frühstücken. Freies WiFi, Satelliten-TV, aber keine deutschen Sender.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Richard (31-35)

September 2010

Lagequalität gepaart mit gutem Frühstück

4.8/6

Liebe Städtreisende mit diesem Hotel habt Ihr eine gute Ausgangsposition für die Erkundung Roms. Öffentliche Verkehrsmittel (1 Minute) und viele Hot Spots sind binnen 10 Minuten zu Fuß zu erreichen! Die Hotelzimmer könnten wieder neuen Glanz gebrauchen, sind aber guter Standard! Das Frühstück ist wirklich gut und für Rom auch vielfältig und ausreichend. Das Hotel liegt in einer Seitengasse und somit hat man nicht direkt den Straßenlärm. Preis - Leistungsverhältnis passt !


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christin (41-45)

August 2010

Dreckig und einseitiges Frühstück

1.8/6

Das Hotel hat insgesamt 39 Zimmer auf 5 Stockwerken Es liegt in einer Seitenstraße, Buchung war nur Halbpension möglich Sehr unterschiedliche Zimmer: vorne raus ruhig, hinten raus Klimaanlage meist mit Balkon auf dem man aber nicht sitzen möchte, da sehr klein und ohne Mobiliar, außerdem sehr heruntergewirtschaftet. Es gibt sogar fensterlose Zimmer (zufällig beim vorbeigehen gesehen. Die Zimmer werden täglich durch das Personal begangen, jedoch nicht wirklich gereinigt Im Hotel gibt es einen Internetanshcluss zur freien Verfügung, wenn man mal dran kommt Das Frühstück wird zwischen 7 und 10 angboten, man sollte rechtzeitig kommen, sonst gibt es nicht mehr viel Auswahl; ab 10 wird man dann auch sehr deutlich darauf hingewiesen, dass nun Schluss ist; der Cafeautomat ist auf keinen Fall empfehlenswert, man darf aber auch seine eigenen Speisen mitbringen Die meisten Gäste waren deutsche Pfadfinder oder Meßdiener. AUßerdem sehr internationale Familien mit sehr lauten Umgangsformen. Nachts und in der Früh sehr lautes Türenschlagen.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine sehr gute Lage. Durch die Hauptstraße Via Nationale ist man an den Bus und die Metro angebunden, der Bahnhof ist in der Nähe und somit kommt man auch gut an Ausflugsziele außerhalb der Stadt und zum Flughafen (8,- Euro). Die Via Nationale birgt neben der guten Verkahrsanbindung auch Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten. Die Oper ist gleich um die Ecke.... Als Ausgangspunkt kann man sich nichts besseres wünschen :-)


Zimmer

1.0

Das Zimmer war eng und sehr verwohnt. Die Tapeten wiesen bereits etliche Spuren von toten Mücken auf. Im Zimmer meiner Schwester hat es von der Decke getropft, ihre Resetasche war komplett naß - der Gestank geht bis heute nicht mehr weg!


Service

1.0

Die Portiers sind sehr freundlich, sprechen auch etwas deutsch. Das restliche Personal war eher passiv bis unfreundlich. Zum Glück ist meine Schwester blond, somit bekamen wir zum Frühstück auch einen richtigen Cafe auf Bestellung, der Typ ist unheimlich auf sie abgefahren. Leider sprachen alle nur italienisch, waren aber trotzdem bemüht. Badartikel wurden täglich aufgefüllt und das Bett gemacht sowie der Müll entsorgt. Mehr konnte man nicht erwarten. Unterm Bett versammelten sich in den 14 Tage


Gastronomie

1.0

Es gab zwar eine Bar, aber die war auch abends nicht besetzt. Ansonsten gab es nur das Frühstücksangebot im Haus und das war bei 14 Tagen Aufenthalt so eintönig und ungesund (es gab nur eine Sorte Käse, ca. zwei Sorte Wurst, immer die selben weißen Brötchen und süßen Teilchen), ggf. mal einen Apfel. Wir haben uns dann Tomaten und Obst vom Supermarkt geholt und somit das Angebot an unserem Tisch aufgepeppt. Das Personal hat nicht darauf reagiert. Das Personal wirkte unorganisiert, Tische wurden


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein Internetzugang, lame Kiste aus den 80ern.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hartmut (56-60)

April 2010

Ehrliche Bewertung

4.2/6

Ein solide geführtes Hotel. Durch die optimale zentrale Lage ist es besonders leicht mit dem Bus (von und nach Fiumincino-Flughafen) zu erreichen. Eine Busfahrt dorthin kostet 8 Euro und die Buse fahren regelmäßig ca 2x in der Stunde. Wer Rom zu Fuß erkunden will wie wir es getan haben und jeden Tag ca. 15-20km zu Fuß gehen kann, ist hier genau richtig. Alle nennenswerten Sehenswürdigkeiten (Kolosseum, Forum Romanum, Trevi Brunnen, spanische Treppe, Villa Borghese usw.) liegen nicht weit entfernt. Auch zum Vatikan sind es gerade mal 5 km. Die Ausstattung der Zimmer ist ok. Es gibt leider kein deutschsprachiges TV und die Empfangsqualität ist ohnehin durch DVBT eingeschränkt, aber ich denke im Urlaub kann man darauf verzichten. Kleine Bars, Cafes, Restaurants gibt es in Hülle und Fülle un das Hotel herum. Alles in allem empfehlenswert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (36-40)

November 2009

Alles bestens!

5.4/6

Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Preis-/Leistungsverhältnis stimmte. Die Lage von dem Stadthotel war optimal. Die Zimmer waren sehr schön. Man konnte sich wohl fühlen. Hier einen kleinen Tipp noch am Rande. Die ROM-Card ist sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siggi (56-60)

Oktober 2009

Ideales Stadthotel

5.1/6

Das Hotel Centro ist ein ideales Stadthotel, knapp 10 min. vom Bahnhof Termini und weniger als 5 min von der Piazza Republicca entfernt. Unser Zimmer war insgesamt OK, aber wegen der Lage zum Hof relativ dunkel. Das wird aber von den reichlich verfügbaren und funktionierenden Lampen im Zimmer und im Bad wettgemacht. (In Italien hatte ich noch nie so viel Beleuchtung in einem Zimmer.) Das Zimmer ist ausreichend groß, das Doppelbett straff gefedert. Die Klimaanlage lief (im Oktober!) zeitgesteuert auch nachts. Die Sauberkeit im Bad und im Zimmer war OK, es gab jeden Tag frische Handtücher. Das Frühstücksbuffet ist nicht üppig bestückt, aber ausreichend. Es gab Croissants und Brötchen, diverse Marmeladen, Salami, Schinken und abgepackten Käse sowie Joghurt und Müsli.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siegfried (51-55)

September 2009

Beste Lage, italienischer Charme, erschwinglich!

4.0/6

Das Centro ist ein relativ kleines Hotel mit einer recht einfachen Ausstattung. Die Lobby wirkt sehr gehoben. Der Frühstücksraum ist eher zu klein, wie auch die Bar, die aber (wegen der Preise??) kaum besucht ist. Kostenloses Internet ist vorhanden, auf Wunsch auch fürs eigene Laptop. Kühlschrank, Klimaanlage und Balkon sind vorhanden. Ein Safe ist im Zimmer. Das Mobiliar in den ausreichend geräumigen Zimmern ist etwas in die Jahre gekommen. Unser Bad mit Dusche war zwar nicht auf dem neuesten Renovierungsstand, aber absolut ausreichend. Die Reinigung des Zimmers lief immer reibungslos ab und war nicht zu beanstanden. Das Frühstück war typisch italienisch (spärlich). Aber immerhin gab es auch Salami und Käse ( immer die gleichen Sorten). Durch den Kühlschrank im Zimmer konnte man die Käse- und Wurstarmut ausgleichen. Zu unserer Reisezeit waren überwiegend Gäste über 40 Jahren im Hotel.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ist man mit dem Taxi in ca.45 Minuten im Hotel. Den Taxipreis vorher pauschal aushandeln ( ca.40 € ), sonst könnte es eine teure Spazierfahrt werden. Das Centro liegt in unmittelbarer Nähe der Stazione Termini und der Haupt-Busstation unweit der Piazza della Republika. Zu den wichtigsten Buslinien geht man 2 Minuten zur Via Nazionale. In der Via Nazionale kann man schon die ersten Shoppingpunkte sehen. Viele Sehenswürdigkeiten sind vom Hotel aus zu Fuss zu erreichen. Restaurants, B


Zimmer

4.0

Unser Zimmer hatte ca. 18qm und war einfach, aber ausreichend ausgestattet. Die Klimaanlage arbeitete auch ohne extra Schlüssel. Für den Fernseher muß man italienisch können ( kein deutsches Programm ). Der Kühlschrank ist die Minibar ( ACHTUNG!!! Preise beachten ). Der Safe im Zimmer ist kostenlos und ausreichend groß. Ein neuer Anstrich könnte dem Zimmer gut tun, aber es war für uns o.k.!


Service

4.0

An der Rezeption und der Bar war das Personal sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Der Frühstückskellner war allerdings ein Fall für sich. Da hat wohl jemand den falschen Beruf gewählt. Es wurde nur gebrummt, gestöhnt und das Gesicht verzogen. Jede Bitte wurde zwar erfüllt, aber man hatte stets das Gefühl zuviel verlangt zu haben. Die Zimmer wurden immer ordentlich gereinigt. Wer kein italienisch spricht, sollte zumindest auf sein Schulenglisch zurückgreifen können. Deutsch kann man in ganz Rom


Gastronomie

3.0

Sehr spärliches Frühstück. Wenn etwas alle ist, muß man den trägen Kellner darauf aufmerksam machen. Die Lieferungen kommen zur Frühstückszeit und werden quer durch den Raum transportiert. So konnte man sich fehlende Sachen gleich von der Palette nehmen. Im Frühstücksraum stand ein Kaffeeautomat mit Instant-Getränken. Wollte man einen richtigen Kaffee, musste man den Kellner ansprechen, was die schon beschriebene Reaktion auslöste. Auch der Saft war aufgelöstes Pulver. Der Aufschnitt war sehr üb


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

August 2009

Super Ding!

4.6/6

Das Hotel ist ein kleineres, gemütliches Haus das sehr gepflegt wird. Wie gewöhnlich bei einer Städtereise, wird Frühstück angeboten. Wir hatten während unseres Aufenthaltes internationales Publikum. Genau haben wir nicht darauf geachtet, denn wir haben andere Gäste eigentlich immer nur beim Frühstück gesehen-wo wir uns nicht so lange aufgehalten haben.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in der Via Firenze, nahe des Piazza de la Repubblica. Die Fahrt vom Flughafen hat auf der Rückreise ca 45 Minuten gedauert. Das kommt aber sicher darauf an, zu welcher Zeit man fährt. Auf der Hinreise sind wir abends angekommen, da ging es dann etwas schneller. Direkt um die Ecke ist die Via Nazionale, auf der man auch ein bisschen einkaufen kann. Ein Spar-Markt befindet sich ebenfalls auf dieser Straße. Wir haben alles zu Fuß gemacht. Es gibt nur 2 Metro-Strecken, die ic


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Dreibettzimmer, was nicht unbedingt üppig groß war, aber völlig ausreichend. Wie gesagt, es wurde gewissenhaft gereinigt, und es gab immer frische Handtücher. Es war auch ein bisschen Schimmel an der Dusche, aber das lässt sich bei den alten Gebäuden auch nicht vermeiden. Die Duschvorrichtung und -tasse waren ganz neu und sehr sauber. Die Klimaanlage funtkionierte zum Glück einwandfrei!


Service

6.0

Die beiden Herren an der Rezeption waren zu uns immer ausgesprochen freundlich und geben gute Tips zum Erkunden der Stadt. Auch der Herr beim Frühstück war total niedlich. Wir wurden stets herzlich begrüßt und verabschiedet. Die Zimmerreinigung bei uns war makellos. Wir hatten immer frische Handtücher, und der Boden war auch immer blitzeblank. Englisch muss man können-nicht fließend, aber zur groben Verständigung.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war etwas bescheiden. Aber ehrlich gesagt bin ich mit kleinsten Erwartungen daran gegangen, denn die Südländer haben nunmal eine andere Einstellung zur ersten Tagesmahlzeit. Ich selbst trinke keinen Kaffee, aber der muss wohl echt gut schmecken. Wir waren immer so gegen 8.00 Uhr beim Früstück, da waren noch genug PLätze frei. Der Frühstücksraum ansich ist nicht allzu groß. Da sollte man lieber mal etwas früher aufstehen....


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erich (51-55)

Juni 2009

Nettes, kleines Stadthotel in super Lage

4.4/6

älteres Mittelklassehotel, 40 Zimmer, 5 Stockwerke, größtenteils neu renoviert, kleiner Lift, Bar, nette familiäre Atmosphäre, nur mit Frühstück vom Büfett. Gäste waren aus England, Asien, Deutschland und der Schweiz. Viele Familien (Alter 40+) mit älteren Kindern (Jugendlichen). Für Kleinkinder halte ich Rom für nicht so geeignet.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an der Oper in einer ruhigen Seitenstrasse. Zur Via Nazionale, einer ca. 1 km langen Einkaufs- und starken Verkehrsstrasse sind es ca. 100m. Cafes, Restaurantes befinden sich dort ebenfalls. Supermarkt in 100m Entfernung. Zum Platz Repubblica wo sich die U-Bahn (Metro)und Bushaltestellen befinden sind es nur ca. 200 m. Zum Hauptbahn-und Busbahnhof (Stazione Termini) sind es ca. 7-8 Gehminuten. Zu den Sehenswürdigkeiten fährt man mit dem Bus, der Metro oder geht zu Fuss. Em


Zimmer

5.0

Unser 3-Bett-Zimmer war zu einem Innenhof hin sehr ruhig gelegen. Es war sauber. Es hat 3 Einzelbetten (2 zusammengestellte, eines separat in Nische) mit ordentlichen Matratzen und guten, festen Kopfkissen. TV auch mit deutschen Sendern. Kleines Bad, mit Dusche, WC, Bidet. Das Zimmer ist nicht riesig aber zum übernachten reicht es. Keine Sitzecke, lediglich ein Art Schreibtisch mit eingebauter Minibar. Ein eingebauter Kleiderschrank. Mit Vorhängen lies es sich gut verdunkeln. Kostenloser Safe.


Service

4.5

Sehr freundliche und hilfsbereite Rezeption. Gute Essentipps. Italienisch oder englisch sollte man etwas können. Sie geben sich aber auch mit nur deutsch sprechenden viel Mühe und erklären und zeigen einem alles auf Stadtplänen. Die Zimmer (wir hatten ein 3-Bettzimmer) waren sauber und wurden jeden Tag gemacht. Auch jeden Tag neue, frische Handtücher. Check in und out waren problemlos.


Gastronomie

3.5

Es gibt einen kleinen, klimatisierten Frühstücksraum im Keller, leider ohne Fenster. Geht aber, da er hell beleuchtet ist. Das Frühstücksbüfett ist etwas einfältig (jeden Tag das selbe) aber man wird satt. Es gibt Tafelbrötchen, 2 Müslisorten, Kuchen, Milch, zwei Säfte, Salami, Schinken, Joghurt (im Becher), Aprikosen (aus Dose), hart gekochte Eier und verschiedene Sorten Kaffee und Tee. Qualität würde ich als mittelmässig beschreiben.


Sport & Unterhaltung

es gibt einen Internetzugang im Rezeptionsbereich, welchen ich jedoch nicht benützt habe. Tipps gibt es an der Rezaption auf Anfrage genügend.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (51-55)

Mai 2009

Top Lage

4.3/6

Normales Stadthotel in Top Lage. Im Hotel alles in Ordnung, leider hat der Kellner beim Frühstück seinen Beruf verfehlt, sehr unhöflich und mit sich und der Welt unzufrieden. Alle Sehenswürdigkeiten sind in wenigen Minuten ( 10 - 30 ) zu Fuß erreichbar ( außer Vatikan ). Tagesticket für Metro und Bus für 4 Euro pro Person an Lotteriestände zu kaufen. Lieber Bus fahren, da sicherer als Metro, leider viele Diebstähle von Jugendlichen. Alle Bus.- und Metrostationen vor der Haustür. Beim Vatikan sich nicht von der Schlange abschrecken lassen, halbe Platzrunde zirka 30 Minuten, kostenloser Eintritt, wenn möglich viel Zeit mitbringen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Eva & Michael (61-65)

Oktober 2008

In Ordnung, aber diverse Mängel

2.5/6

Hotel mit 3 Stockwerke, ruhige Lage, etwas ältere Anlage, einfach. Bezüglich Sauberberkeit könnte etwas besser sein. Gäste überwiegend aus USA, Italien und Deutschland. Die Anlage ist nicht für gebehinderte geeignet. Am Empfang sind die Herren sehr freundlich. Mit deutsch kommt man nicht weiter, entweder italienisch oder englisch. Das Hotel hat zwar paar Macken aber es liegt zentral und die anderen Hotels sind auch nicht besser. Hotels mit Deutschland nicht vergleichen.


Umgebung

3.5

Sehr zentral, 200 m von der U-Bahn (Piazza de la Republicca), 400 m vom Hauptbahnhof (Termini). Einkaufmöglichkeit ca 500m Supermarkt, (100 m von der Kirche Santa Maria Maggiore) Taxi sehr teuer, lieber U-Bahn oder zu Fuss da die Straße immer verstopft ist und die Busse auch nicht vorwärst kommen. Parke 0, 0 und Parkhaus mehr als teuer.


Zimmer

2.5

Zimmer ca. 20 qm, ruhig, Doppelbett etwas alt, möblierung auch, Klimaanlage, kein Balkon, Minibar mit Bezahlung, Safe kostenlos, Telefon, TV war nur ZDF-INFO zu sehen sonst nur italienisch, Das Bad hatte in der Duschkabine Schimmel und die Farbe blätterte von der Decke, Föhn vorhanden. Handtücher täglich erneuert. Sollte jemand nicht sehr empfindlich sein, kann das Hotel genommen werden, wie gesagt Kopf-Hörnchen mitnehmen. Bitte nicht glauben, dass andere Hotel besser sind. Wir haben andere kenn


Service

2.0

Sehr freundlich an der Rezeption, aber mehr als unfreundlich im Frühstückraum, der Kellner schaut nur noch von der Seite und, wenn Sie was wollen ( auf englisch) zuckt er mit der Schulter, nach dem Motto ich habe nichts verstanden. Check-in schnell und kompetent. Die Zimmerreinigung ist ein Problem, die Kopfkissen waren komplett verschwitz mit vielen Flecken, daher Hörnchen mitnehmen (Foto gemacht) die Decken brauchten einen Anstrich und die Gardine wurde vor ?? Jahren gewaschen, das Bad wurde z


Gastronomie

2.0

Der Raum ist in Ordnung. Frühstück ist auch in Ordung, Butter , Marmelade, Käse, Wurst, Kaffe, Tee, Oragensaft, Kuchen, etc. Die Bröttchen bitte nicht mit Deutschland vergleichen. Sollte vorher ein Gast am Tisch gewesen sein, so werden die Brocken einfach auf den Boden gefegt, die Flecken von Kaffee oder Saft blieben. Es liegt am Kellner (wie die Gäste vonn September auch bemerkt haben) der unfreundlich und mehr als laut war, spez beim abräumen. Sein Radio war immer sehr laut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Ilse (51-55)

September 2008

Sehr empfehlenswert, top Lage

5.1/6

zimmer sauber inkl nassräume, frühstücksraum im keller aber ok. frühstück selbstbedienung alles da, nur die tischdecken sind nicht sauber .sonst alle sehr freundlich. rezeption gibt gute adressen bekannt für abendessen.


Umgebung

6.0

hotelumgebung ganz super liegt sehr zentral, transfer von und zum flughafen hat perfekt geklappt. ohne probleme und sehr freundlich.


Zimmer

5.5

grösse der zimmer ok. sauberkeit ok. klimaanlage war in ordnung, terasse war zur seitenstrasse ruhig, aber nur 2 sesseln und kein tisch täglich frische handtücher.


Service

5.5

zimmerreinigung super, nur momentan der kellner beim frühstück nicht kompietent, macht alles mit einen widerwillen, und etwas sehr laut wenn er das frühstücksgeschirr bringt und abräumt. leider das ist das einzige negatives vom hote.


Gastronomie

2.5

sauberkeit im frühstücksraum etwas mangelhaft, betrifft die tischtücher.


Sport & Unterhaltung

5.0

ausflugstipps hervorragend. internetzugang vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dagmar (51-55)

August 2008

Das Hotel ist ein gutes 3 Sterne Hotel

5.4/6

Für eine Städtereise ist das Hotel Centro gut geeignet. Die Zimmer sind nett eingerichtet und gut klimatisiert. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Auch ist das Frühstück akzeptebel. Es gab dort jeden morgen Brötchen, 2 Sorten Wurst, Schmelz und Streichkäse, Marmelade und Honig, Saft und verschiedene Arten von Kaffee. Die Lage des Hotels ist sehr optimal. Es können alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreicht werden. Auch die Metrostation ist ganz in der Nähe. Wir waren mit diesem Hotel zufrieden und würden es für einen Kurzurlaub wieder buchen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pete (46-50)

März 2008

Zentrale Lage, gut für Besichtigungstouren

4.3/6

Das Hotel liegt sehr zentral und wir konnten unsere Besichtigungstouren vom Hotel aus zu Fuss durchfuehren. Das Personal war freundlich, wenn angesprochen (Reception) sehr hilfsbereit. Informationen (tw. in deutsch) an der Reception waren schnell und freundlich zu bekommen. Wir waren insgesamt sehr zufrieden. Achtung auch in den Taxen auf das Geld bzw. auf das Wechselgeld aufpassen (uns haben sie beklaut) !!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeannette (26-30)

März 2008

Gutes, zentral gelegenes Hotel

4.8/6

Zur Stadtbesichtigung war die Lage des Hotels einfach ein guter Ausgangspunkt. 10 Minuten zum Bahnhof Termini, 5 Minuten zur Metro an der Piazza Republica und 10 Minuten zu einem Anbieter für Stadtrundfahrten. Und auch zu sonstigen Sehenswürdigkeiten, wie Fontana Trevi oder Barbarini waren wir gut zu Fuß unterwegs. Die Unterkunft war als Unterkunft gut, einziges was uns gestört hat war, dass aus der Klimaanlage schwarze große Staubfluseln geflogen kamen und diese beim putzen schlichtweg ignoriert wurden. Ansonst war alles sauber, haben es uns schlimmer vorgestellt. Der Frühstücksraum wirkt etwas trist und gliedert sich somit an das Geschmackserlebnis vom Buffet ein: man soll ja nur was im Magen haben- schmecken ist was anderes. Tische wurden aber zügig abgeräumt Zum Vatikan sind wir mit der Metro gefahren- Tageskarte 4€/p. P und haben noch andere Sehenswürdigkeiten mit diesem Fortbewegungsmittel besichtigt: ist ein Erlebnis. Als gute Gaststätte haben wir über die Hauptstraße zwei Seitenstraßen nach unten auf der rechten Seite ein kleines feines Restaurant für den kleinen Geldbeutel und guten Geschmackssinn entdeckt- dort speist auch die örtliche Polizei und es ist wirklich sehr gut.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

September 2007

Schönes Hotel für Städtereise

5.2/6

Hotel liegt sehr zentral um die Sehenswürdigkeiten von Rom zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susann (41-45)

Mai 2007

Dolce Vita

5.5/6

Sehr zuvorkommendes und höfliches Personal (bis auf Frühstücksservice) Safe inklusive, Zimmer sauber, viel heisses wasser zum Duschen Frühstück ist essbar, salami, wurst, käse war ok, es war auch joghurt, marmelade und fruchtsalat vorhanden aber sowas esse ich nicht daher keine Bewertung...aber Kaffee aus Automat und genauso schrecklich!!!!


Umgebung

6.0

Hotel liegt zentral und nur 3 min. von den wichtigsten Buslinien entfernt Im Zweifelsfall, für die sportlichen unter uns, kann man auch direkt bis zu den Sehenswürdigkeiten laufen, (es gibt sie nämlich überall) restaurants, Bars war alles vorhanden. das Hotel hatte uns einen Transfer für Flughafen-Hotel angeboten. 50€ für 2 Personen. Das ist teurer als öffentliche Verkehrsmittel, aber man muss nicht auf Taschendiebe aufpassen.


Zimmer

5.5

alles einwandfrei, schöner Parkett, riesiger Schrank mit vielen Bügeln, Bad neu


Service

5.0

Wir haben vom Personal nur den Bellboy und die 3 Herren, von der Rezeption kennnengelernt. ( mit denen ich aber schon email-Kontakt hatte und die sehr freundlich waren. Vorsicht, bei den Restaurantvorschlägen..entweder sehr gut und teuer oder nicht gut aber auch nicht preiswert. Unsere Bitte um getrente Betten ( 2 Frauen) und Zudecken wurde sofort umgesetzt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Den Frühstückscaffee sollte man nicht im Hotel trinken ;-)


Sport & Unterhaltung

gibts nicht!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Sascha (26-30)

Mai 2007

Ideal für Städtereisende

5.1/6

Die Lage des Hotels war optimal. Fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten (Kolosseum und Forum Romanum ca. 20 Gehminuten, Trevibrunnen ca. 20 Gehminuten, Spanische Treppe ca. 30 Min.) sind gut zu Fuß erreichbar. Zum Petersdom empfiehlt es sich vom Portier ein Taxi rufen zu lassen, da man dadurch sicherstellen kann ein seriöses Taxiunternehmen beauftragt zu haben. Die Kosten für diese Fahrt beliefen sich auf ca 11 Euro. Glücklicher Weise befindet sich in ca 10 Gehminuten Entfernung ein etwas versteckt gelegener "Spar-Supermarkt". Kleiner Tipp für Allergiker: Im Mai sollten Heuschnupfengeplagte ihre Medikamente nicht vergessen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katja &Thomas (26-30)

Juli 2006

Sehr zentral und sauber

3.2/6

Das Hotel liegt in einer Nebenstrasse schön ruhig und trotzdem zentral. Die Zimmer sind einfach aber ansprechend und vor allem sauber. Die Gäste kommen aus Italien und Deutschland.


Umgebung

4.0

Zur U-Bahn sind es ca. 400 Meter, zur Bus-Station 200 Meter, zum Hauptbahnhof 800 Meter, man kann aber auch zu den meisten Sehenswürdigkeiten laufen, die Lage ist wirklich toll.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ausreichend groß, sehr sauber und gut erhalten. Es gab einen Wandschrank mit genügend Kleiderbügel. Für den Fön ist ein Adapter erforderlich, der kann auch an der Rezeption geliehen werden. Wir hatten eine Badewanne mit Duschvorhang. Hanstuchwechsel ist täglich. Unser Zimmer lag zur Seite ohne Balkon und ohne Aussicht, aber dies ist bei fast allen Stadthotels so.


Service

3.0

Bis auf einen Herren an der Rezeption sind alle Hotelangestellten sehr freundlich nund hilfsbereit. Die Zimmerreinigung ist sehr gründlich.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück kann man getrost ausfallen lassen. Sicherlich findet man alles erforderlich, auch der Kuchen war recht gut, aber der Frühstücksraum ist im Keller, in einem kahlen, spartanischen Raum.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

HERBERT (51-55)

Juli 2006

Das Centro ist ideal für Stadtbesichtigungen

4.5/6

Unser Zimmer hatte zwar einige Gebrauchsspuren an den Wänden, war aber sonst in Ordnung. Für uns war es jedesmal nach unseren Touren durch Rom das HIGHLIGHT, in ein wohl temperiertes Hotelzimmer zurückkehren zu können. Dort konnte man sich ausruhen und sich wieder für die nächste Unternehmung fit machen. Wir hatten in Rom Ende Juli Temperaturen von über 30°C und dann weiß man eine Klimaanlage richtig zu schätzen. Wer das Hotel CENTRO in Rom bucht, um von dort aus seine Stadtbesichtigungen zu machen, hat eine gute Wahl getroffen, da die Lage sehr verkehrsgünstig ist. Neben der 3-stufigen Klimaanlage ist der kostenlose Safe im Zimmer noch zu erwähnen. Der Empfang im Hotel ist sehr freundlich und hilfsbereit. Der Zimmerservice brachte jeden Tag neue Handtücher und nach zwei Tagen neues Bettzeug. Das Frühstück im Hotel ist ein Kapitel für sich. Es läßt einige Wünsche offen. Man wird satt, aber vom Geschmack her entsprach es nicht unseren Vorstellungen. Das Besteck kommt meist noch feucht oder nur leicht angetrocknet aus dem Geschirrspüler, sodass man es lieber erst einmal selbst mit der Serviette trocken gerieben hat. Das verwendete Geschirr erinnerte an Jugendherbergszeiten vor 30 Jahren. Schwere dicke Tassen und Teller, machmal leicht angeschlagen. Wenn man dann am Sonntag nur Weißbrot erhält, weiß man erst die Brötchen zu schätzen. Die männliche Bedienung im Frühstücksraum machte seinen Job mit muffiger, griesgrämiger Miene. Fazit, das Zimmer war gut, das Frühstück schlecht. Wer das in Kauf nimmt, ist im CENTRO ansonsten gut aufgehoben.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (26-30)

Juli 2006

Ideales Stadthotel in super Lage

5.0/6

Das Centro ist ein ideales Stadthotel, welches in sehr guter Lage liegt. Zum Bahnhof Termini sind es ca. 10 min. Eine U-Bahn Station befindet sich in unmittelbarer Nähe. Wenn man rechts vom Hotel läuft, kommt man direkt an einen Supermarkt, wo man recht ordentlich einkaufen kann. Man findet in dieser Gegend kaum einen Supermarkt. Man kann vom Centro praktisch alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreichen. Wir sind z. b. mit der U-Ban zum Vatikan gefahren und anschließend zurück gelaufen. Ist zwar ein ordentlicher Fussmarsch, aber sehr schön, da Rom ja sehr viele kleine Gassen und Plätze, hat die wunderschön sind. Wir waren auch über unser Zimmer überrascht, da es in sehr gutem Zustand war. Das Frühstück im Keller des Hotels war ok, nur die künstliche Beleuchtung wirkte etwas daneben. Ausserdem war der Fahrstuhl etwas klapprig, aber gestört hat´s uns nicht. Ansonsten können wir das Hotel empfehlen. Rom ist ein tolle Stadt, für uns eine der schönsten Europas, die auf jeden Fall immer eine Reise wert ist.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Guenter (46-50)

Mai 2006

Für Rom gutes Mittelklassehotel

4.9/6

Dem Preis angemessenes Hotel in sehr zentraler Lage. Frühstück für Italien gut, Salami, 1 Sorte Frischkäse, Marmelade und verpackter Käse, Joghurt, Cornflakes, Süssspeisen und Brötchen, üblicher merkwürdig chemisch schmeckender O-Saft und guter Kaffee aus der Maschine. Frühstück zwar ab 07.00 Uhr, Brötchen wurden von den jungen, lustlosen Angestellten im Frühstücksraum aber frühestens 07.30 Uhr gebracht (Sonntags gar nicht, Ersatz waren trockene Weißbrotscheiben). CheckIN und Buchung/ Beratung am Empfang sehr freundlich.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Mai 2006

Central für Städtereisen

5.2/6

Das Frühstück war sehr gut für Italien. Alles war zu unserer zufriedenheit. Personal freundlich und immer hilfsbereit. Wir waren sehr zufrieden. Würden immer wider kommen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (19-25)

April 2006

Ideales Hotel für Städtereisen

4.0/6

Das Hotel Centro ist wie der Name bereits sagt sehr zentral gelegen. Nur einen Sprung von der Via Nazionale entfernt, auf der gleich die nächste Bushaltestelle sowie U-Bahn Station ist. Tickets gibts einzeln an Zeitungsständen und kosten 1 Euro und sie können damit zwei Stunden die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Wir fuhren eigentlich immer mit dem Bus Nr 64, der an so gut wie allen Sehenswürdigkeiten hält und bis zum Vatikan weiterfährt. Mein Tipp: Nehmen sie ab der Via Nazionale den Bus Nr. 64 und steigen sie einfach drei, vier Haltestellen weiter wieder aus. So können sie das Colloseum, Forum Romanum in Ruhe zu Fuß besichtigen und dann einfach wieder in die Nr 64 einsteigen und aussteigen wo es einem gefällt. Diese Linie bringt sie natürlich auch wieder zurück ins Hotel! Viel Spaß in Rom!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Victor (51-55)

April 2006

Gut gelegen, viel mehr kam nicht

2.8/6

Hotel recht zentral gelegen, daher der Name. Das Hotel schien alt zu sein, 5 Etagen, Zimmer spärlich ausgestattet, wir hatten Halbpension, Restaurant war im Keller, schmucklos, kalt eingerichtet. Nicht behindertengerecht, da man zum Aufzug einige Stufen gehen muss.


Umgebung

5.0

Um die Ecke des Hotels gibt es einen Supermarkt und ein paar andere Geschäfte. Ein sehr schönes Glas-Geschenkegeschäft nur wenige Minuten entfernt. Direkt gegenüber das Theater. Um die Ecke fuhr die Metro, einige Minuten ging man zum Bahnhof bzw. Bushof. Man war schnell am Colosseum oder anderen Sehenswürdigkeiten


Zimmer

3.5

Zimmer normal klein, Ausstattung mit Doppelbett, 2 Nachttischchen, Telefon mit Direktwahl ins Ausland, TV nur italienisch, keine deutschen Programme (nicht mal 1). Große Ablage (so breit wie Zimmer) als Schreibtisch, richtig toll. Kleiderschrank normal. Bad schön mit Fenster, Dusche mit Duschkabine, Waschbecken, Toiletten, Seifen und Duschgel lagen bereit. Genügend Handtücher. Fenster mit französischem Balkon, nachts war es allerdings sehr laut obwohl das Zimmer nicht zur Straße führte sondern n


Service

1.5

Freundlichkeit je nach Personal, den einen Portier nannten wir dann den Morgen-Muffel. Der Portier vom Abend war sehr freundlich. Das Personal beim Frühstück war unglaublich lustlos. Wenn man frühstücken wollte, musste man erst das Personal aus der Küche holen, damit der Tisch vom Vorgänger bereinigt wurde. Das war kein Einzelfall, das ging täglich so bei allen Tischen. Und wenn dann jemand kam, dann nur widerwillig. Schließlich wurde derjenige ja von einem "wichtigen" Gespräch in der Küche gest


Gastronomie

1.0

Im Hotel gab es eine Bar, die wir nicht besuchten, dann besagten Frühstücksraum. Buffet wie in Raststätte, Joghurtpaletten wir im Supermarkt aufgebaut, Obstsalat haben wir vorsichtshalber nicht gegessen, sah sehr unappetitlich aus nach dem Motto, wird so lange hingestellt, bis die Schüssel leer ist.


Sport & Unterhaltung

Fitness und Wellness nicht vorhanden, Internet nicht vorhanden, ebanso keine Boutiquen, kein Hallenbad. Macht aber nichts, hätten wir eh nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christiane (56-60)

März 2006

Absolut empfehlenswert

5.4/6

Bedingt durch die verkehrgünstige, aber absolut ruhige Lage ein sehr zu empfehlendes Hotel. Preis/Leistung stehen im Einklang. Wir würden das Hoten jederzeit wieder buchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (36-40)

Dezember 2005

Einfaches, aber ruhiges und zentrales Hotel

3.3/6

Hotel über hrs gebucht, 85 Euro. Hatten zuerst schlechtes, im Dezember(!) überhitztes Zimmer (Nr. 506), sehr klein und abgewohnt, bekamen nach Reklamation Zimmer im 3. Stock (Nr. 318), war super! Rezeption sehr unfreundlich, Frühstück ok. (keine Wurst). Restaurant nebenan sehr gut, Supermarkt um die Ecke Vorsicht Taschendiebe in Metro: Mir wurde in völlig überfüllter Metro Handy aus der Innentasche meines Rucksacks geklaut! Tipp: Jeden Mittwoch 11 bis 12 Uhr Papstaudienz auf Petersplatz, kamen zufällig dazu, muss durch Sicherheitskontrollen und ist dann ganz nah dran, super!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

August 2005

Gutes Stadthotel in verkehrsgünstiger Lage

4.7/6

Das renovierte vierstöckige Hotel hat nach meiner Schätzung ca. 40 Zimmer. Das Frühstück ist im Übernachtungspreis enthalten. Die Räumlichkeiten befinden sich in einem guten und gepflegten Zustand und sind - mit Ausnahme des Frühstücksraumes - modern und zeitgemäß eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen Aufzug. Im Erdgeschoß befinden sich die Rezeption (24 Stunden besetzt), der Frühstücksraum mit ca. 25 Sitzplätzen und eine kleine Bar (www.hotelcentro.com).


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Via Firenze 12 in einer relativ ruhigen Seitenstraße der lebhaften Via Nationale. Man benötigt keine fünf Gehminuten, um die nächstgelegene U-Bahn-Station (Repubblica) zu erreichen. Der Hauptbahnhof (Stazione Centrale Roma Termini) mit der U-Bahn-Station Termini - der auch der Schnittpunkt der U-Bahn-Linien A und B ist - ist in ca. zehn Gehminuten erreichbar. Am Hauptbahnhof befindet sich auch ein zentraler Busbahnhof. Bushaltestellen verschiedener Buslinien befinden sich


Zimmer

5.0

Bei meinem Aufenthalt war ich in einem richtigen Einzelzimmer in der zweiten Etage untergebracht (Zimmer 204). Das geräumige Zimmer war modern und zeitgemäß eingerichtet. Aufgrund der Lage des Hotels in einer Seitenstraße bezeichne ich das Zimmer auch als ruhiges Zimmer. Auch von den verschiedenen Zimmernachbarn hat man so gut wie gar nichts mitbekommen. Außer dem Bett war das Zimmer ausgestattet mit Holzfußboden im Wohnbereich, Fliesen im Naßbereich, Telefon, Fernseher, Tisch und Stuhl, Kleider


Service

4.5

Bei meinem einwöchigen Aufenthalt war das Personal in den verschiedenen Arbeitsbereichen freundlich und hilfsbereit. Check-in und check-out liefen jeweils ohne nennenswerte Wartezeiten ab. Die Zimmerreinigung erfolgte ordentlich und regelmäßig. Aktuelle italienische Tageszeitungen liegen im Vorraum zum Frühstücksraum aus. Das Personal an der Rezeption spricht u. a. englisch, aber kein deutsch (was ja auch nicht zu erwarten ist).


Gastronomie

4.5

Frühstückszeit ist von 07:00 Uhr bis 10:00 Uhr. Das Frühstücksbüffet besteht u. a. aus: Brötchen, manchmal auch Brot, Müsli, Cornflakes, Honig, verschiedene Marmeladensorten, Nußcreme, gekochte Eier, Joghurt, Schmelzkäse, (Scheibletten-)Käse, Kuchen/Gebäck, verschiedene gefüllte und ungefüllte Hörnchensorten, Milch, Fruchtsäfte, Wasser und Obstsalat. Wer morgens gerne Wurst essen möchte, wird diese allerdings vermissen. Heißgetränke wie z. B. Kaffee oder Cappuccino werden vom Kellner jeweils fri


Sport & Unterhaltung

Sport- und andere Unterhaltungsmöglichkeiten bietet Rom auch außerhalb des obligatorischen Touristenprogramms. Um das Gesamtbild der Bewertung nicht zu verfälschen, habe ich keine Sonnen zu diesem Punkt vergeben.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

Mai 2005

Zentral, aber zu teuer & Frühstück katastrophal, Tipp: Peter

2.1/6

Hotel ist relativ alt, lediglich die Zimmer und der Eingangsbereich sind offenbar renoviert worden. In die 5 Etagen kommt man mit einem betagten Lift, der aber sehr langsam ist und etwas altmodisch: Wenn er benutzt wird, kann man ihn erst wieder rufen, sobald er wieder frei ist... Wir hatten über hrs gebucht und pro Nacht im Doppelzimmer 140 Euro bezahlt, was uns völlig überteuert erscheint. Lediglich die zentrale Lage und die große Hotelnachfrage in Rom kann diesen Preis erklären.


Umgebung

4.0

Hotel ist zentral gelegen unweit der U-Bahn Station "Repubblica", in einer Nebenstrasse der "Via Nazionale", wo zahlreiche Busse abfahren. Zum Bahnhof Termini kann man zu Fuss gelangen. Von Termini gibt es eine gute non-stop Zuganbindung an den Flughafen Fiumicino (Kosten einfache Fahrt 9,50 Euro). Um die Ecke gibt es einen Supermarkt, was im Zentrum Roms eher eine Seltenheit darstellt und daher wirklich praktisch ist. Der Nahverkehr in Rom ist sehr schlecht: Nur zwei U-Bahn-Linien mit Zügen, di


Zimmer

2.5

Das Fenster ging auf die Straße hinter dem "Teatro d'Opera", die ziemlich ruhig ist. Man hört dennoch etwas Lärm von der sehr vielbefahrenen "Via Nazionale" und nachts die Müllabfuhr. Insgesamt erschien uns das Hotel aber angesichts der zentralen Lage vergleichsweise ruhig. Zimmer (insbesondere Bad) ist offenbar vor ein paar Jahren renoviert worden. Minibar und Fön sind vorhanden. Der Safe ist sogar kostenlos (mit einem Schlüssel, den man mitschleppen muss oder an der Rezeption abgeben kann). In


Service

2.0

Die Freundlichkeit der Rezeption hing davon ab, wer dort gerade Dienst hatte. Zimmer-Service teilweise sehr nachlässig. Bedienung beim Frühstück sehr lustlos. Von einem 3-Sterne-Hotel und in der Preisklasse sollte man mehr erwarten können.


Gastronomie

1.0

Frühstück war leider inklusive - wir hätten gerne darauf verzichtet und haben es bei 4 Übernachtungen tatsächlich nur zweimal in Anspruch genommen. Der Frühstücksraum befindet sich im Keller, die Beleuchtung wirkt sehr ungemütlich mit Neonlampen, die ein unangenehmes Brummen erzeugen. Die Wände sind dreckig und es ist wenig Platz vorhanden. Das Büffet ist sehr dürftig, Gläser und Teller sind z.T. dreckig und der Service ist lustlos. In der Küche läuft primitive Radiomusik, die man aber nur halb


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Mai 2005

Gutes, zentral gelegenes Stadthotel

4.3/6

Gut renoviertes Stadthotel mit allem was man für eine Städtereise braucht. Das Hotel und die Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet, was selbst im Mai / Juni bereits ein wichtiges Komfortmerkmal ist. Das Frühstück war entgegen dem italienischen Standard gut (Buffet, Kaffee, Tee, Saft, Milch, Müsli, Früchtsalat, Joghurt, Eier, Brötchen, Kuchen). Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Das Hotel war sauber. Vorwiegend konte man sich (wenn nicht Italienisch) auf Englisch unterhalten. Deutsch auch in Einzelfällen. Gewöhnungsbedürftig war der Aufzug, der offensichtlich nur die 1. Anforderung nach dem 'Frei werden' akzeptierte. Rundum aber ein empfehlenswertes Stadthotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Fiumicino im 30 min-Takt per Zug zum Bahnhof Termini (9,50 €). Zu Fuß (ca. 400 m) vom Bahnhof Termini ist das Hotel gut erreichbar. An der benachbarten Via Nazionale (ca. 100 m) sind die wesentlichen Busse zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten erreichbar. Tickets gibt es an dem unmittelbar daneben liegenden Kiosk (an der Piaza Republicca) oder in jedem Tabacchi-Shop. Die Preise der Bustickets Bsp.: 75 min= 1€, 1 Tag=4€, 3 Tage 11€. Mit der Linie 64 kann man von der Via Nazionale zu


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war ca. 16 qm groß plus anliegendem Bad (ca. 5 qm). Das Zimmer war gut und zweckmäßig eingereichtet (Safe und Fernseher (dt. Programm=SAT1)). Das Bad incl. Dusche war mit freundlichen Fliesen ausgestattet. Obwohl unweit der Via Nazionale gelegen, war von der Seitenstraße kaum Lärm zu hören. Man konnte alledings auch mit geschlossenem Fenster schlafen, da eine zentrale Klimatisierung und Lüftung vorhanden war. Die Aussicht aus dem Fenster war wie bei allen im Wohnblock eingeschlossen


Service

4.5

Das Personal ist freundlich und spricht überwiegend englisch. Deutsch in Einzelfällen. Die Bewirtungskraft im Frühstücksraum war ein wenig verschlossen. Die Zimmerreinigung fand täglich statt, war gut und unauffällig. Es wurden unaufgefordert Hinweise an die Gäste gegeben sowie Anfragen der Gäste wurden hilfsbereit beantwortet.


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie (Frühstück) war gut. Der Frühstücksraum im Untergeschoss war einfach. 1-mal kam es vor, dass wir in Stoßzeiten (gegen 08:30 Uhr) auf einen Sitzplatz warten mussten. Das Hotel hat eine Bar mit bequemen Sitzmöglichkeiten.


Sport & Unterhaltung

keine Freizeitangebote vorhanden (Stadthotel)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Mai 2005

Ruhiges Stadthotel in günstiger lage

2.7/6

Das kleine Hotel ist neu renoviert, verfügt über 5 Etagen mit je 6 Zimmern. Es ist buchbar mit Frühstück und war hauptsächlich von Deutschen besucht.


Umgebung

3.5

Das Centro liegt in einer ruhigen kleinen Seitenstraße, alle Sehenswürdigkeit sind zu Fuß erreichbar. In der Nähe befinden sich Metro und Hauptbahnhof. Ebenso findet man viele Restaurants und einige Geschäfte.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausgestattet mit Doppelbett, Fernseher, Kleiderschrank und Stühlen. Zweckmäßig, aber sehr schön und offenbar neu renoviert. Das Bad ist sehr klein mit Dusche und ebenfalls neu renoviert. Wir haben im obersten Stock gewohnt und es war sehr ruhig bis auf das Türen schlagen der anderen Gäste.


Service

3.0

Die Mitarbeiter der Rezeption sprechen englisch, schnelle und freundliche Bedienung.


Gastronomie

1.0

Das Hotel konnte nur mit Frühstück gebucht werden, allerdings ist dieses nicht sehr empfehlenswert. Der Frühstücksraum ist dunkel und mit grellem Neon-Licht, das Essen dürftig. Es gab nur süßen Kuchen, Joghurt, Croisants und Toast.


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

Februar 2005

Cityhotel - herrlich ruhig und doch mitten drin...

4.3/6

Das Hotel hatten wir über das Internet bei "hrs" gebucht. Es war für uns ein "Pilotprojekt" aber alles hat hervorragend funktioniert. Wir kamen am Vormittag im Hotel an und konnten sofort das Zimmer beziehen. Hier waren wir sehr positiv überrascht, denn die Renovierung und Neumöblierung schien noch nicht sehr lange her zu sein: schönes Kirschbaumparkett, entsprechende Holzmöbel, neue feste Matratzen, sehr schönes, hell gefliestes Bad. Alles tip-top sauber! Da das Hotel in einer ruhigen Seitenstraße gelegen ist, bekamen wir auch bei offenem Fenster nur selten etwas vom Verkehr mit. Das Personal an der Rezeption war - bis auf eine Ausnahme - freundlich und sprach gut Englisch. Der Frühstücksraum im Keller war etwas trostlos aber zweckmäßig hergerichtet. Wer ein deftiges Frühstück bevorzugt, wird leider enttäuscht werden. Denn es gab morgens (zwischen 7.00 und 10.00) nur Käse in Folie. Wer es allerdings gerne süß mag, findet am kleinen Buffet verschiedene Marmeladen, Croissants und Kuchen. Der Kaffee ist erste Klasse und wird für jeden Gast frisch gebrüht. Das Personal beim Frühstück war sehr freundlich und aufmerksam.


Umgebung

4.5

Vom Bahnhof Termini aus, haben wir das Hotel in ca. 15 Minuten gemütlich zu Fuß erreicht. Es ist schräg gegenüber der Oper, in einer ruhigen Einbahnstraße gelegen. Auf der Straße befindet sich nur etwa 100 Meter weiter ein nettes Restaurant, aber auch in der näheren Umgebung gibt es genügend Bars und Speiselokale. (Seit Inkrafttreten des neuen Gesetzes ist überall Rauchverbot - und man hält sich daran!) Die Busstation und auch die Metro findet man in ca. 300 Meter Entfernung auf der abbiegenden


Zimmer

5.5

Das Zimmer war frisch renoviert und in ansprechender Größe (ca. 25 qm). Neue Möbel, neue Matratzen und ein teppichfreier Bodenbelag (Parkett) machten den Aufenthalt sehr angenehm. Die Bettwäsche wurde nach zwei Tagen gewechselt. Das Bad war mit Badewanne und Duschabtrennung ausgestattet. Föhn war ebenfalls vorhanden. Auch hier war alles erst vor kurzem neu gefliest und ausgestattet worden. Die Handtücher wurden täglich gewechselt. Obwohl das Hotel gerade am Wochenende sehr gut besucht war, hör


Service

4.5

Wie schon oben beschrieben, war das Personal an der Rezeption überwiegend freundlich und hilfsbereit. Nur einmal wurde unsere Bitte, eine Tischbestellung in einem Restaurant für uns zu veranlassen, mit der Begründung abgewiesen, man hätte die Telefonnummer nicht. Deutliche Worte "überzeugten" den Herrn an der Rezeption dann aber doch, sich dieser Dienstleistung anzunehmen. Ansonsten waren wirklich alle sehr freundlich, hilfsbereit und bemüht.


Gastronomie

3.0

An Gastronomie hatte das Hotel eher weniger zu bieten. Im Erdgeschoß befand sich eine "Bar", die allerdings während unseres Aufenthalts nicht besetzt war. Dies war aber auch nicht tragisch, da im Umkreis genügend Gastronomie zu finden war. Im Zimmer war ein Kühlschrank mit Minibar ausgestattet. Die Preise für die Getränke waren hier günstiger als am Kiosk oder in der Bar.


Sport & Unterhaltung

3.5

Unterhaltung fand keine statt und es waren auch keine sportlichen Aktivitäten im Hotel möglich. Da wir uns die Stadt anschauen wollten, haben wir diesbezüglich auch nichts vermisst. Um das Ergebnis der Gesamtbewertung nicht zu verfälschen, trotzdem drei Sonnen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (26-30)

Januar 2005

Günstiges, zentrales und ruhiges Hotel

3.3/6

Keine Angaben


Umgebung

4.0

Zentrale Lage nahe dem Hauptbahnhof Termini. Zentral in einer Nebenstrasse gelegen, trotz der Nähe zum Zentrum extrem ruhig !!! Nahezu alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreichbar !!!


Zimmer

4.0

Zimmer sauber, modern eingerichtet, gute Austattung (Minibar, Telefon, TV mit deutschen Programmen, bequeme Betten).


Service

3.5

Personal sehr freundlich und zuvorkommend !!!


Gastronomie

2.5

Fruhstück insgesamt eher schlecht, für italienische Verhältnisse aber dennoch akzeptabel (Kaffee, Säfte, Joghurt, Müsli, Brot, Marmelade, verpackter Käse)


Sport & Unterhaltung

2.0

Bar im Hotel vorhanden, ansonsten wegen City-Hotel auch nicht unbedingt benötigt !!!


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Alexandra (26-30)

Dezember 2004

Sehr einfach, gute Lage

3.8/6

3*, 40 Zimmer. Wurde komplett renoviert. Zimmer sauber. Es wurde nur Übernachtung/Frühstück angeboten. Hotelpersonal sehr freundlich. Deutsch wird wenig verstanden.Englisch ist kein Problem.


Umgebung

5.0

5 Gehminuten von Roma Termini entfernt (die Via Nazionale immer geradeaus).Es fährt auch ein Bus von Termini Richtung Hotel (1 Station 1Euro) oder per Metro bis Piazza della Repubblica, zu Fuß geht's ist es am Besten. Supermarkt i.d. Nähe auf der Via Nazionale. Viele Geschäfte i.d. Nähe.Metro Piazza della Repubblica ca. 8Min entfernt. 3 Metrostationen bis zur span.Treppe. Man kann aber alles wirklich gut zu Fuß erreichen.Ebenso Colosseo,Foro Romano..


Zimmer

4.0

Zimmer groß+geräumig.Sehr einfach eingerichtet.Dunkle Möbel.Sat-TV (2 dt Sender:SAT1+RBB).Safe kann gemietet werden.Minibar vorhanden. Bad sehr schön+neu.Wir hatten leider ein Zimmer in der 1.Etage und somit keine schöne Aussicht.Keine Lärmbelästigung.


Service

5.0

Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit.Zimmerreinigung sehr gut. Sind vormittags angekommen und konnten direkt ins Zimmer. Check-out 12h.


Gastronomie

2.0

Frühstück war sehr einfach->typ. für Italien. Croissants, Brot,Zwieback,Naturjoghurt,versch.Marmelade,Nutella,Streichkäse,Säfte,Kuchen.Kaffee war sehr gut! Frühstücksraum im Keller, sehr klein und ungemütlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

wird nicht angeboten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katrin & René (19-25)

November 2004

Schönes Hotel im Herzen Roms

5.2/6

Das Hotel ist fünfstöckig mit Aufzug. Es hat eine Rezeption die rund um die Uhr besetzt ist. Von außen ist das Hotel etwas erschreckend aber von innen wohl erst vor einigen Jahren renoviert. Sehr sauber und zweckmäßig! Wir hatten Frühstück gebucht aber das haben wir nie im Hotel probiert weil man gerade in Italien gut auswärts essen kann!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt mitten in Rom. 5 Minuten zur spanischen Treppe oder auch zu anderen Sehenswürdigkeiten. Die Straßenbahn fährt sofort an der Straße ab. Man kann aber auch alles super zu Fuß erreichen. Es ist ca. 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt. Ein Taxi lohnt sich nicht! Vom Flughafen aus kann man sehr gut mit der Bahn zum Bahnhof Termini fahren. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und die Bahn fährt alle 30 Minuten.


Zimmer

5.0

Neue Einrichtung, neues Bad. Sehr sauber. Fernseher, Klimaanlage, Safe(kostenlos). Alles Bestens. Wobei die Zimmer nicht groß sind. Aber wenn man Rom besucht sollte man möglichst wenig auf dem Zimmer sein!


Service

6.0

Ein super Service. Sehr nettes Personal. Einwandfrei. Sehr hilfsbereit. Rund um die Uhr!


Gastronomie

5.0

Haben wir nicht probiert. Aber trotzdem 5 Sonnen um das Ergebnis nicht zu verfälschen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Angaben Stadthotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie und Jürgen (41-45)

Oktober 2004

Stadthotel in günstiger Lage

3.5/6

Vernünftiges Sadthotel. Zimmer und Bad relativ neu eingerichtet. Klein aber sauber. Sehr kleiner Frühstücksraum im Keller.


Umgebung

5.0

Hotel direkt neben der Oper in einer ruhigen Seitenstrasse. Sehr verkehrsgünstig gelegen. 5 Minuten zum Termini. 2 Minuten zur Via Nationale auf der mehrere Buslinien verkehren. Viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Alle Sehenswürdigkeiten im Prinzip zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

3.5

Relativ kleine aber saubere Zimmer, Bad in Ordnung (Dusche ziemlich eng). Bidet vorhanden. TV mit 2 deutschen Sendern. Zimmer ziemlich hellhörig, bei geöffnetem Fenster Straßenlärm von der Via Nationale.


Service

3.0

Rezeption freundlich. Kellner beim Frühstück ein absoluter Stinkstiefel und Wichtigtuer.


Gastronomie

3.0

Keine eigene Gastronomie, nur Hotelbar, die wir nicht ausprobiert haben. Einfaches, typisch italienisches Frühstück mit Brötchen, Kuchen, Butter, Eier, Marmelade, Joghurt. Geringes Angebot an Flakes.


Sport & Unterhaltung

3.0

Nicht vorhanden, dennoch drei Sonnen um Bewertung nicht zu verreissen.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bernd (31-35)

August 2004

Ruhiges und gepflegtes Stadthotel in zentrumsnaher Lage

4.1/6

Das Hotel Centro ist recht unspektakulär, wirkt aber einladender als viele andere Hotels in der näheren Umgebung des Bahnhofs Termini. Die Zimmer sind über etwa fünf Stockwerke verteilt und per Lift zu erreichen. Freizeitangebote bietet das Hotel keine (was in Rom aber kein Problem sein sollt). Wir haben das Hotel über www.hrs.com gebucht. Der Preis im August lag bei 80 EUR pro Nacht und Doppelzimmer. Frühstück für zwei Pers. inklusive.


Umgebung

5.0

Das Centro liegt ca. 15 Gehminuten vom Bahnhof Termini entfernt. Dort endet der "Leonardo Express", der die Stadt auf schnellstem Wege mit dem Flughafen Fiumicino verbindet (Ticketpreis Hin- und zurück = 19 EUR, Fahrzeit ca. 30 min). Mit einem Rollköfferchen ist die Strecke vom Bahnhof zum Hotel problemlos zu Fuss zu schaffen. Die nächstgelegene Metrostation findet man an der Piazza d. Repubblica, vom Hotel aus in etwa 2 Minuten zu erreichen. Von der Piazza d. Repubblica ist es z.B. eine Station


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einwandfrei. Unser Zimmer hatte einen hygienischen Parkettboden. Das Badezimmer ist relativ klein aber in bestem Zustand. Badewanne mit Duschabtrennung aus Ganzglas (ich hasse Duschvorhänge). Mischbatterien & Duschkopf aus deutscher Produktion. Toilette mit Wassersparfunktion und Bidet. Am ersten Tag lag ein dezenter Chlorgeruch in der Luft. Im Hotel verleiht mir dieser immer das Gefühl, dass hier tatsächlich geputzt wird. Die Betten sind recht straff gefedert. Wer weiche Kopfkis


Service

5.0

Das Personal im Centro ist sehr freundlich. Die Rezeption durchgängig besetzt. Man spricht auf jeden Fall Englisch (Deutsch habe ich nicht getestet). Die Zimmer sind in sehr gutem Zustand und mit Sicherheit in den letzten Jahren renoviert worden. Die Zimmerreinigung war optimal. Sonstige Serviceleistungen habe ich nicht benötigt.


Gastronomie

3.0

Gastonomisch bietet das Centro nicht sehr viel. In einem etwas tristen und nicht sehr grossen Raum im Untergeschoss kann man sein Frühstück einnehmen. Da dieses in Buffetform dargereicht wird, kann man sich durchaus sattessen. Die Auswahl ist allerdings beschränkt. Eine Sorte Müsli, Cornflakes, Joghurt natur (und mit Glück auch mal Frucht), eine Sorte Brötchen oder Brot, Zwieback, Nutella, Butter, Marmelade und eine kleinere Auswahl an Süssgebäck. Dazu vier Sorten Kaltgetränke, die geschmacklich


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Freizeitangebot beschränkt sich auf einen kleinen Leseraum und mehrere italienische Tageszeitungen. Wer nach Rom kommt, um seine Freizeit im Hotel zu verbringen, dem sei das Centro nicht empfohlen. Wer seine Freizeit lieber in der Stadt verbringt, dem wird das fehlende Angebot wohl kaum auffallen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Reinhard (19-25)

August 2004

Schönes & gepflegtes Hotel in zentraler (und doch ruhiger) L

4.4/6

Das Hotel liegt zwischen dem Pizza Repubblica und dem Termini (Hauptbahnhof) in einer Seitengasse der Via Nazionale, somit hat man jedes Verkehrsmittel ob Bahn, Metro, Bus oder Taxi in der unmittelbaren nähe. Zu Fus ist man vom Termini in 5-7 minuten angelangt. Von aussen schreckt es kurzzeitig etwas ab aber innnen ist es wirklich nett und sehr gepflegt. Die Zimmer sind klein aber fein auch das Bad ist sauber und nicht abgewohnt. Das Frühstücksbuffet war kein augenschmauss aber man wird satt. Der Rezeptionist war äusserst freundlich und hilfreich sprach perfekt Englisch und freut sich natürlich auch wenn man ein bischen italienisch kann oder wie in unserem Fall vortäuscht ;).


Umgebung

5.0

Tja wie schon beschrieben befindet man sich in unmittelbar in der nähe der Via Nazionale die schon ein menge Einkaufsmöglichkeiten bietet sowie die Direktverbindungen Metro (Spanische Treppen, via corso und Coloseum) und Buslinie 40 zum Vatikan. Mann kann natürlich auch wie wir alles per piedi unternehmen da sollte man aber möglichst keine sandalen tragen. Transfer vom Flughafen Campinio waren ca. 40 min. kostet 9,5/person und vom Termini geht man wie oben erwähnt ca. 5-7 min.


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind zwar nicht sehr gross aber gepflegt. Klimaanlage wird tlw. in der Nacht deaktiviert oder es war ein defekt bei uns aber untertags läuft sie durchgehend. Betten sind meiner meinung nach etwas zu hart aber das is geschmackssache. Bad ist ebenfalls sehr sauber gehalten. Wenn man bei offenem Fenster schlafen will und lärmempfindlich ist, sollte ein zimmer wählen das nicht unmittelbar über den Lüftern der Klimaanlage ist.


Service

5.0

Am Service gabs nix zu meckern Rezeption war sehr hilfreich und hat einige Tipps für Romneulinge. Das Zimmerpersonal hat seine Arbeit ebenfalls zu vollsten zufriedenheit erledigt. Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen.


Gastronomie

4.0

Also die 4 Sonnen gibts nur weil sonst alles gepasst hat aber wie ich von mehren seiten schon gehört habe ist das Frühstück in Italien nunmal so.


Sport & Unterhaltung

4.0

gibts auch ne 4 um da statistik nicht ins negative zu verfälschen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gudrun (51-55)

August 2004

Ruhiges und zentralgelegenes Hotel

4.9/6

Wir waren 9 Tage in diesem Familienhotel. Es war in diesem August sehr heiss in Rom. Die Klimaanlage funktionierte gut. Wir hatten ein gemütliches sauberes Zimmer mit neuem modernen Bad. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstücksbuffet war eher römisch; es gab Milch, Tee, sehr guten Kaffee, Saft, Müsli, Eier, Marmelade, Käse und div.. Ob es Fleisch gab, weiss ich nicht, da wir Vegetarier sind. Die Lage dieses Hotels ist einmalig. Kurze Entfernung zum Bahnhof und zum Zentrum.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (19-25)

Juli 2004

Ruhiges aber zentrales 3 Sterne Hotel

3.2/6

Das Hotel ist gemütlich und hell eingerichtet. Es hat einen kleinen Fernsehraum und eine Bar im Erdgeschoss. Es bietet genügend Zimmer auf 5 Etagen, welche man auch per Aufzug erreichen kann. Im Keller ist ein, für die Vielzahl der Gäste, eher kleiner Frühstücksraum.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Man ist binnen 3 Minuten an der U-Bahnstation und innerhalb 20 Minuten am großen Bahnhof Termini. Ca. 200 m entfernt liegt der große Piazza della Repubblica, an dem man Abends gemütlich was trinken und Leute bobachten kann. Ebenso ist man direkt an einer großen Einkaufstraße, welche zu dazu lockt, viel Geld ausugeben.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind relativ klein, welches aber kein grodes Defizit darstellt. Sie verfügen über eine Minibar, einen Fernseher, Telefon ,Klimaanlage und einen Fön. Das Badezimmer an sich ist gut ausgestattet und sauber.


Service

3.0

Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt, welches eine spätere Ankunft und nächtliche Auskünfte erlaubt. Das Personal spricht hauptsächlich Italienisch und Englisch. Sie sind freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer werden jeden Tag zwischen 10 und 12 Uhr sauber gemacht und wir konnten kein malgelhaftes säubern feststellen.


Gastronomie

3.5

Dieses Hotel bietet nur Frühstück im oben genannten Keller. Es ist ein vielfälltiges Frühstück. Es besteht aus Brötchen, Gebäck, Teilchen, Müsli, sowie Frühstückseier und auch Obstsalat. Man kann zwischen diversen Fruchtsäften, Milch oder auch verschieden Kaffeesorten wählen. In der Umgebung des Hotels sind natürlich einige Restaurants, sowie mehrere Mc Donalds und Bürger Kings.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Sportmöglichkeiten vorhanden


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Till (31-35)

Juni 2004

Gutes Stadthotel in zentraler aber ruhiger Lage

4.3/6

Gutes Stadthotel, wie in Rom üblich mit kleinen Zimmern und natürlich hohem Preis. Die nationalen 3 Sterne können auch mit dem deutschen Standard mithalten. Das Frühstück ebenfalls typisch italienisch - recht übersichtlich. Das Zimmer war renoviert mit guten Betten und Klimaanlage. Buchung über www.hrs.de


Umgebung

5.0

Sehr günstige Lage, um die Sehenswürdikeiten zu Fuß oder auch per Metro (z.B. Vatikan) zu erreichen. Anreise vom Bahnhof Termini konnten wir zu Fuß erledigen.


Zimmer

4.5

Klein, aber fein und frisch renoviert. Ausstattung: Fernseher, Klimaanlage, hübsches Bad, Fön, Balkon, Minibar.


Service

4.5

Freundlich und saubere Zimmer


Gastronomie

3.5

nur Frühstück


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles was Rom so bieten hat...


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sara (19-25)

April 2004

Nettes, praktisches Stadthotel für Rom-Touris

4.0/6

Das Centro ist ein fünfstöckiges Stadthotel in ruhiger Lage und doch mittendrin. Es ist gemütlich, hell, sauber, mit kleinen aber feinen Zimmern, die vor relativ kurzer Zeit renoviert wurden. Für Städtereisende reicht der Standard aus, es gab nichts zu meckern. Für Rom fanden wir Preis/Leistung okay. Es ist eben eine teure Stadt. Wir haben uns im Centro wirklich sehr wohl gefühlt, ein ruhiges Domizil in einer hektischen Großstadt. Gebucht über hrs, was absolut unkompliziert war.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt neben der Oper, in einer sehr ruhigen Seitenstraße und doch direkt an der Via Nazionale (?), einer großen Einkausstraße mit netten Geschäften zum Bummeln. Bus- und Bahnanbindungen sind super, man kommt von dort aus überall hin, auch zu Fuß. V.a. vom Termini sind es zu Fuß nur 10 Min, Taxi ist nicht nötig, lässt sich gut laufen. Die Gegend ist sicher und recht ordentlich. Es gibt einen Supermarkt direkt in der Straße hinter dem Hotel, findet sich ein bisschen schlecht. Dort


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind klein aber fein. Es war alles da, was man brauchte und alles ordentlich, alles hat funktioniert. Kein Grund sich zu beschweren. Nur die Kissen sind echt hart!


Service

4.5

Der Service war super. V.a. zum Nachtportiert haben wir ein freundschaftliches Verhältnis aufgebaucht, weil wir immer so viele Fragen hatten, die er uns supernett und zuverlässig beantwortet hat, war ein bisschen unser Fremdenführer. An der Rezeption sprechen alle auch Englisch, freuen sich allerdings, wenn man ein bisschen Italienisch lernen möchte. Wir können über den Service nicht klagen. Zimmer waren immer sauber, wenn wir abends zurückkamen.


Gastronomie

3.0

Okay, das Frühstück ist typisch italienisch, sehr spartanisch, aber man wird satt. Sehr zu empfehlen ist ein nettes, traditionelles kleines Restaurant direkt um die Ecke, das Abruzese hieß oder so ähmlich, am Empfang wissen die, was wir meinen, einfach nachfragen. In diesem lokal bekommt man himmlisches Essen und kann Fotos von internationalen Promis bestaunen, die alle schon dort gespeist haben. Sehr empfehlenswert, nicht verpassen!


Sport & Unterhaltung

3.0

keine Sportmöglichkeiten, braucht man in Rom aber auch einfach nicht


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nils (36-40)

März 2004

Tolles 3* Hotel

3.5/6

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße direkt neben der Oper (Via Firenze). Das Hotel wurde laut Internet 2001 renoviert, was man in den Zimmern auch erfreulicherweise sieht. Es gibt mehrere Etagen (wohl 5), wobei wir in der 3. Etage untergebracht waren.


Umgebung

4.5

Wir bereits angegeben liegt das Hotel in einer sehr ruhigen Seitenstraße neben der Oper. Bis zur nächsten U-Bahn Station (Republica) sind es geschätzt 250m.Man hat die Strecke innerhalb von 5 Minuten zurückgelegt. Bis zum Hauptbahnhof Termini und der U-Bahn Station sind es geschätzt 500 - 600m. Man läuft in ca. 10 Minuten dorthin.Restaurants sind in der Umgebung.Eine Tratoria direkt neben dem Hotel.Man kann auch in das Centrum (Trevi-Brunnen usw.) laufen braucht dann ca.20-30 Minuten. Nachdem ma


Zimmer

4.0

Das Zimmer was wir und auch Freunde hatten war sehr schön und in warmen Farben gehalten. Es gibt eine Minibar, Klimaanlage mit Sommer- und Winterbetrieb (kühlen/heizen), Telefon und Fernseher. Darüberhinaus befand sich im Zimmer in Schreibtisch, sowie ein Doppelbet mit zwei Nachtschränken und ein relativ großer Schrank mit Spiegeln. Die Größe ohne Bad würde ich auf rund 16 qm schätzen. Im Bad (mit Schiebtür vom Schlafraum abgetrennt)befand sich eine Badewanne mit Dusche, ein WC, ein Bidet, ein W


Service

3.5

Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Ein- und Auschecken liefen problemlos und sehr schnell. Die Rezeption war rund um die Uhr besetzt, so dass man auch nicht die " schweren" Hotelschlüssel mitschleppen mußte. Personal spricht auf jeden Fall Englisch und freut sich über ein paar Kenntnisse der italienischen Sprache. Großartige Serviceleistungen wie Wäscherei usw. gibt es nicht (ist ja auch nur ein 3* Hotel).Allerdings könnte man an der Rezeption ein Taxi bestellen oder aber auch Roller


Gastronomie

2.5

Ein Restaurant gibt es in dem Hotel nicht, nur eine Bar. Nachdem eine Tratoria allerdings gleich neben dem Hotel liegt stellt dies kein Defizit dar. Diese haben wir allerdings nicht getestet; war aber immer relativ voll. Das Früstücksbuffet ist etwas mager (typisch italienisch).Es gab Brötchen, Süßteile (Croissant, Rosinen-Schnecken, Hörnchen gefüllt mit Kirsche und Quark), Eier, Marmelade, Nutella, Honig und eine sehr kleine Müsli-Auswahl. Dazu Säfte (Orange, Grapefruit, Multivitamin und Anana


Sport & Unterhaltung

3.0

Da es sich um ein 3* Stadthotel handelt erübrigt sich hier eine Beschreibung. Es gibt keine Sport und Unterhaltungsangebote im Hotel und auch keinen Pool. Rom selber hat natürlich einiges zu bieten. Die Stadt selber hat 6 Sterne verdient. Da hier aber das Hotel bewertet werden soll und ich es ungerecht finde, dass das Hotel ein Gesamtabwertung erfahren würde wenn ich das fehlende Angebot mit 1 bewerte habe ich hier 3 Sterne entsprechend der Hotelkategorie vergeben.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Tanja (19-25)

September 2003

Hotel Centro Zentrumsnah und sauber

2.7/6

Das Hotel hat ca 50 Zimmer auf 3 Etagen verteilt, die man auch bequem per Aufzug erreichen kann. Das Hotel ist sehr freundlich und hell eingerichtet. Es hat noch zusätzlich eine kleine Bar. Der Frühstücksraum ist im Keller und ist für die Anzahl der Gäste etwas eng.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist sehr verkehrsgünstig gelegen, die U-Bahn Station und die Bushaltestelle sind keine 10 min Fußweg entfernt. Der Bahnhof Termini ist auch innerhalb von ca 20 min zu erreichen. In die Innenstadt kann man auch laufen da der Weg durch einen Tunnel führt und die Römer sehr schnell unterwegs sind ist diese Art etwas gefährlich.


Zimmer

2.0

Das Zimmer ist sehr hell und freundlich eingerichtet. Es hat einen Fernseher, Telefon, Minibar,(Getränke sehr teuer)und Klimaanlage. Das Zimmer wird jeden Tag sauber gemacht. Das Bad hat eine Dusche und Fön aber leider keine Lüftung.


Service

2.0

Die Hotelangestellten sind sehr freundlich, sprechen zwar nicht sehr gut Deutsch aber mit Englisch kommt man gut klar. Die Rezeption ist 24 Std besetzt.


Gastronomie

3.0

Das Hotel bietet nur Frühstück an, dieses besteht meistens aus Gebäck das sehr süss ist und Brot oder Brötchen mit Marmeladen und Nutella. Das Hotel hat noch einen kleinen Raum in dem ein Fernseher und eine kleine Bar zur Verfügung stehen. In der Umgebung gibt es viele Restaurants und Cafes.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Angaben


Hotel

3.0

Bewertung lesen