76%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.4
Service
4.8
Umgebung
4.2
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Benjamin (41-45)

Oktober 2022

Freundlich, gemütlich aber etwas überfordert

4.0/6

Die weitläufige Anlage bietet viele Möglichkeiten an mehr oder weniger belebten Pools zu verweilen. Für Kinder stehen Spielplätze und ein kleiner Rutschenpark zur Verfügung. Die Unterbringung ist zweckmäßig aber vollständig. Die (spanischen) 4 Sterne muss man insofern richtig deuten, Luxus wird hier noch nicht erreicht, der Wohnstandard ist aber okay, die Reinigung erfolgt fast täglich und ist weitestgehend gründlich. Grösster Minuspunkt ist das Frühstück, dass oft nur an einem der zwei Standorte stattfindet und in der Kernzeit völlig überlaufen ist. Die Angestellten sind zwar freundlich und bemüht jedoch dem Ansturm nicht gewachsen. Regionale Spezialitäten sucht man meist vergebens, das Abendbuffet bietet recht uninspiriertes Einerlei, dass zwar essbar ist, jedoch in 90% der Fälle nicht vom Hocker haut. Das ganze in Kunstlicht erhelltem Sousterrain hat mehr Kantinen-Charme. Eher zu empfehlen sind die drei Themen-Restaurants, die bei All-Inclusive kostenfrei nutzbar sind, jedoch aufgrund der begrenzten Kapazität reserviert werden müssen über die Rezeption. Abwechslung ist also gegeben sofern man rechtzeitig reserviert. Ansonsten positiv: ein bezahlbarer Waschsalon (4€ pro Ladung) sowie ein kleiner aber vollständiger Supermarkt sind vorhanden. Strandbus ist vorhanden, fährt aber nur zweimal am Tag, allerdings ist der Strand auch nicht weit weg, schafft man auch zu Fuss (knapp 15 min). Alles in allem kann man hier sehr entspannt Urlaub machen, insbesondere mit Kindern eine ganz solide Wahl.


Umgebung

6.0

Playa Blanca liegt an Südspitze der Insel, das Klima ist hier im Gesamtvergleich am sonnigsten und oft noch mild wenn es weiter im Norden bereits eher gemischt bis bedeckt ist. Wer einen Tagestrip nach Fuerte machen möchte fährt per Fähre kurzerhand auf die in Sichtweite liegende Schwesterinsel. Die Papagayostrände sind schön, jedoch nicht ganz leicht zu erreichen. Weitere Ausflüge über die Insel lohnen aber sind am besten mit einem PKW zu machen.


Zimmer

4.0

Appartment mit einem abgetrennten Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Schlafcouch (die allerdings nicht für grössere Personen taugt, bessere Pritsche). Doppelbett im SZ dafür sehr bequem! Kühlschrank, Mikrowelle, Herd vorhanden. Sehr grosser Balkon mit Wäscheständer.


Service

6.0

Besonderer Dank gilt Celina Pohl von der Rezeption, die sehr kompetent und freundlich auf unsere Wünsche eingegangen ist, und als deutschsprachige Angestellte dort besonders zu erwähnen ist.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücks- und Abendbuffet entbehrt jeder Gemütlichkeit, Massenbetrieb, häufig überfüllt da wohl aufgrund von Personalmangel nur eins von zwei Restaurants für die gesamte Anlage genutzt wird. Besonders morgens wartet man durchaus 10-15 min bis man überhaupt einen Tisch zugewiesen bekommt. Dann erwartet einen Standardkost, lokale Spezialitäten sind rar bis nicht vorhanden, bedienen offensichtlich das vorrangig britische Publikum, das mit Weisstoast, Rührei, Pommes und Pizza im Zweifel immer


Sport & Unterhaltung

5.0

Vielfältig, Kids Club, Minidisco, Pool-Animation (am Hauptpool) existiert, dominiert aber nicht den Tag. Wer ein ruhiges Plätzchen sucht findet es an einem der anderen kleinen Pools.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sunny (41-45)

Mai 2022

Schöne Hotelanlage mit kleinen Mängeln

5.0/6

Schöne Anlage, nur das Restaurant glich einer Kantine, es war dort sehr voll und sehr laut. Die Poolanlage war schön und sauber.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Badezimmer war sehr alt, eine Renovierung würde nicht schaden.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war freundlich. Mängel im Zimmer wurden schnell behoben.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Auswahl am Buffet hätte abwechslungsreicher und gesünder sein können.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Premiumpool für Erwachsene war gut. Sauber und ruhig.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anton (56-60)

April 2022

Empfehlenswert, Frühstück alles da, saubere Anlage

5.0/6

Tolle Anlage für Paare und Familien, sehr sauber, Personal freundlich. Genug Möglichkeiten Ruhe zu finden. Wer möchte kann in den Trubel zu Kindern. Im Vorfeld sagen dass man eine ruhige Wohnung im Tropical oder Island Bereich haben möchte. Wir hatten nur Frühstück und zwei mal abends essen — es war nicht überragend aber gut. In südlichen Ländern buchen wir maximal mit Frühstück. Die Restaurants in der Umgebung sind hervorragend.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

Februar 2022

Ein Urlaub in der Sonne im tristen Februar 2022

5.0/6

Eine schön angelegte, weitläufige Anlage für entspannten Familienurlaub. Unzählige Pools, Bars und Sport- und Freizeitmöglichkeiten für groß und klein.


Umgebung

5.0

Direkte Fahrzeit vom Flughafen zum Hotel ca. 25 Minuten, bei Transfer durch RV durchaus schon mal 1. Stunde oder länger. Der wunderschöne Sandstrand Playa Dorada ist ca 10 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt, es fährt aber 2x am Tag ein Shuttle. Sehr zu empfehlen zum baden und schnorcheln sind die Playa del Papagayo, weite naturbelassene Sandstrände etwas abgelegen aber der Besuch lohnt sich. Entweder über Land oder wie wir mit einer Katamaran-Tour von Puerto Calero aus.


Zimmer

4.0

Landesstandard, etwas in die Jahre gekommen zwar aber ich möchte ja nicht im Zimmer Urlaub machen sondern dort nur schlafen und duschen :-) Die Zimmer sind mit einer Miniküche ausgestattet und somit auch für Urlauber ohne gebuchter Verpflegung nutzbar.


Service

4.0

Sehr viel Personal, sowohl in den gastrinomischen Bereichen als auch das Reinigungspersonal. Freundlich aber maulfaul........


Gastronomie

5.0

Wir haben 9 Tage all inklusive gebucht und das breite Angebot der Speisen war qualitativ sehr gut, es wurde Fleich und Fisch direkt und individuell zubereitet und war immer ausreichend da. Kleinere Schlangen am Buffet sind ja normal.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wer sich nicht selbst kümmert um die Freizeitangebote der wird nicht viel erleben. Das Animateur Team war unterdurchschnittlich und wenn sich, wie in meinem Falle, nicht eine Truppe zusammengefunden hätte zum täglichen Beachvolleyball spielen dann wäre da nichts passiert. Animateure hat man selten gesehen und wenn dann nur kurz. Abends beim täglichen Bingo war es auch mehr Krampf als Freude da die Veranstaltung emotionslos runtergerasselt wurde, keiner die Zahlen verstanden hat und es war immer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

Februar 2022

Super Hotel mit gutem Essen

5.0/6

Tolles Hotel leider etwas weit weg vom meer. Wirkt wie apartmentanlage somit sehr gemütlich. Nettes Personal, E scooter von diversern firmen vor der türe. Wasserspielplatz für Kinder und nette Shows am abend.


Umgebung

5.0

Weitläufige Anlage, leider etwas weg vom strand. Anlage ist angelegt wie kleine Bungalows//appartments mit vielen kleinen pools. sowie grosse hauptpools.


Zimmer

4.0

kleine zimmer mit kitchenette.


Service

5.0

sehr bemühtes freundliches personal


Gastronomie

5.0

Sehr gutes essen. sowohl frühstück als auch abendessen. snack bar grosse auswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Dezember 2021

Das Hotel hat keinesfalls 4 Sterne verdient.

3.0/6

Wir haben schon einige 4-Sterne-Hotels gebucht. Dieses staht ganz am Ende unserer Liste. Mit 3 Sternen wäre die Unterkunft sehr gut bedient.


Umgebung

3.0

Sehr schöne Anlage, leider etwas abgelegen. Mal eben fußläufig in die Ortschaft ist ein längerer Marsch. Angenehm sind die vielen Swimmingpools


Zimmer

3.0

Großzügig, das Bad ist zu eng. Das TV-Gerät kann ich nur als Mäusekino bezeichnen. Und von Gemütlichkeit keine Spur alles in weiß getüncht mit weißen Möbeln, wobei die Couchder Balkon ist allerdings sehr schön, ebenso die Betten sind sehr gut.


Service

2.0

Das Personal ist so gut wie nicht der deutschen Sprache mächtig, um einen defekten Fön zu aktivieren mußten wir 3mal die Rezeption bemühen. Der Zimmerservice klappte allerdings hervorragend.


Gastronomie

2.0

Da sich überwiegend britische Gäste im Hotel befanden, die sich häufig daneben benahmen, war die Verpflegung wohl auch so ausgelegt. Das Frühstück war sehr gut. Das warme essen mittafs und abends war langweilig, völlig salzlos gekocht und wiederholte sich fast täglich. Das Restaurant ebenfalls weiß mit weißen Möbeln machte eher den Eindruck einer Bundeswehr-Kantine.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manu (36-40)

November 2021

Sehr schöne Anlage mit vielen Defiziten

4.0/6

Eine sehr große und gepflegte Hotelanlage mit vielen Pools, zweistöckige Apartmentanlage. Etwas entfernt von Strand, jedoch auch zu Fuss gut erreichbar.


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel war sehr lange. Es werden sehr viele Hotels angefahren. Das Hotel selber liegt in ruhiger Lage und die Promenade und Strand trotz kleinem Fussmarsch gut zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet, jedoch etwas in die Jahre gekommen. Die Schlafcouch für die Kinder war eine Katastrophe. Eins dieser Betten ist zwischendurch kaputt gegangen. Es wurde sehr schnell ersetzt, was gut war. Jedoch auch nicht durch ein neues, sondern durch ein repariertes. Was grundsätzlich nicht schlecht sein muss, aber als Erwachsener traute man sich gar nicht draufzusetzen. Bad auch in die Jahre gekommen.


Service

3.0

Grundsätzlich war das Personal freundlich, jedoch vollkommen überfordert für mein Empfinden. Es wird absolut an Personal gespart. Wir haben bei AI Verpflegung teilweise 20 Minuten an der Poolbar für Getränke angestanden. Das geht gar nicht. Und Abends an der Bar zur Veranstaltung sah es genauso aus. Die Schlange lang ohne Ende. Da hatte man schon gar keine Lust mehr sich anzustellen. Wir haben uns dann im Supermarkt Getränke geholt und den Abend auf der Terrasse verbracht. Da muss einfach mehr k


Gastronomie

3.0

Viele englische Besucher, dadurch sehr englisches Essen. Es gab nicht jeden Tag Pancakes, für mich mit Kindern ein absolutes Muss. Die Auswahl an Essen war mir nicht genug. Das hatten wir in spanische Urlauben in gleichwertigen Hotels schon viel viel besser. Der Essensbereich an sich gleicht eher einer Kantine, eher ungemütlich und im Keller. Es lud Null zum Verweilen ein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Caro (31-35)

November 2021

Urlaub mit Baby

4.0/6

Die Zimmer sind in Ordnung. Das Bad ist zwar ziemlich veraltet, aber sauber. Der abgetrennte Schlafbereich fürs Baby ist super.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Bad sehr veraltet, sonst in Ordnung.


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung ist in Ordnung. Der Speisesaal liegt leider im Keller und erinnert mehr an Schulkantine als an Urlaub.


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool ist nicht beheizt und sehr sehr kalt!!! Nicht mal der Babypool wurde beheizt. Badeurlaub mit Baby/Kleinkind ist was die Pools angeht eine Zumutung.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annika (31-35)

November 2021

Schönes Hotel

5.0/6

Sehr schön angelegtes Hotel in guter Lage. Für Familien und Paare gleichermaßen geeignet. Große Poolanlage und saubere Zimmer.


Umgebung

4.0

Zweimal am Tag fährt ein Bus zum Strand, der aber auch zu Fuß in 10 min zu erreichen ist.


Zimmer

5.0

Schön angelegt und sehr sauber


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Alle Beanstandungen wurden umgehend umgesetzt


Gastronomie

3.0

Viel Auswahl und alles sehr sehr lecker und abwechslungsreich. Leider ist das Essen oft kalt. Getränke sind Originalmarken und keine Nachmach-Sirups.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roger (51-55)

November 2021

Zu teuer für die erbrachte Leistung

3.0/6

Grosses Hotel mit unfassbar primitivem Esssahl und Pizzeria. Supermarkt zum Vergessen. Zimmer je nach Lage in Ordnung oder katastrophal.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

November 2021

Mit uns nicht nochmal - 4 sterne?

3.0/6

Generell war es sicherlich bei Eröffnung ein tolles Hotel. Jetzt bedarf es einfach an Renovierung. Am Pool blättert die Farbe ab, die Couch in den Appartments ist durchgesessen, die meisten Geräte am Spielplatz defekt. Pools sollten ab ddem 10.11. beheizt sein, wir haben nur 1 warmes Becken gefunden. Wir würden nicht nochmal hinfahren. 4 Sterne hat dieses Haus nicht verdient.


Umgebung

3.0

ziemlich weit ab vom Schuss


Zimmer

4.0

Die Ausziehcouch war eine Katastrophe. Der Schrank viel zu klein für 3-4 Personen. Bad war abgewohnt. Ansonsten hell eingerichtet


Service

3.0

Wir kamen spät abends an und hatten zu dritt nur 2 gemachte Betten. An der Rezeption warteten wir erst ewig um dann auf 1-2 Stunden vertröstet zu werden - und das mit Kleinkind! Generell war das Personal nicht besonders freundlich allerdings auch nicht unfreundlich. Ich habe mehrfach ein defektes Licht an der Pooltoilette gemeldet, es ging bei Abreise immer noch nicht.


Gastronomie

4.0

Auswahl und Geschmack super, leider immer alles kalt, da es keine gescheiten Wärmevorrichtungen gibt. Nur Infratrotlampen, hier wären Rechauds von Vorteil, die von unten wärmen. Das Restaurant gleicht einer Kantine in einer Jugendherberge. Weisses Neonlicht, Plastikstühle, kein bisschen Gemütlichkeit. Die Tische wurden viel zu spät abgeräumt, teilweise stappelte sich das Geschirr. Generell einfach zu wenig Personal, ob am Grill and der Nudelstation oder beim Abräumen. Essen wiederholt sich jede


Sport & Unterhaltung

2.0

Von der Animation haben wir nicht bemerkt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ella (61-65)

November 2021

Keine Gemütlichkeit

3.0/6

Anlage und Essen gut. Es gibt nur Appartements Premium, wobei nicht erkennbar bar ist, was da Premium ist. Parterre nur Zugang über die Terrasse, keine Privatsphäre. Wohnraum sehr spartanisch. Entweder man sitzt auf einem niedrigen durchgesehene ausziehsofa, wo man als älterer Mensch nicht mehr hoch kommt oder alternativ kann man nur auf einen küchenstuhl sitzen. Keine Gemütlichkeit. Speisesaal und Bar kantinencharakter. Zum Strand fährt der Bus nur um 10 und 15 Uhr, ansonsten 25 Minuten Fußweg.


Umgebung

3.0

In der Umgebung gibt es nichts. Zur Strandpromenade und Strand sind es 25 Minuten Fußweg. Der Strand playa dorada ist sehr schön. Pro Liege 4 Euro und Schirm auch 4 Euro. Dort gibt es viele Restaurants, Eiscafes, Boutiquen, Geschenkläden und auch öffentliche WCS. Ein Stück weiter an der Marina Robicon gibt es mittwochs und samstags einen Markt, der empfehlenswert ist.


Zimmer

2.0

Wie gesagt, sehr ungemütlich, Bad o.k. Schlafraum sehr klein, Betten waren aber ok. Eingang nur über die Terrasse und wenn man das Appartement verlässt, kann jeder reinschauen. Besser wäre in der 1. Etage, da hat man einen grossen Balkon mit separaten Eingang.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Beim Essen war gut bis sehr gut. Es könnte nur wärmer sein. Speisesaal befinden sich im Keller. Keine Möglichkeit draußen zu sitzen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

November 2021

Für eine Woche im Herbst völlig ok

5.0/6

Zusammenfassung Nicht direkt am Strand, dafür aber 16 Pools. Zimmer sind Appartements, daher schön groß. Servicemitarbeiter sehr freundlich, machen ihren Job, die Sauberkeit am Pool muss hier kritisiert werden. Essen, alle Tage sehr lecker, auch hier wieder die Kritik an der Sauberkeit der Teller. Teller werden wohl aus der Spülmaschine raus ohne trocknen und Sichtung wieder zur Verfügung gestellt. Dadurch Teller teilweise nass und zwar ganz selten, auch noch dreckig. Hier müsste man dringend nachbessern und war in meinen Augen das größte Ärgernis im Urlaub. Animation vorhanden, aber sehr unauffällig. Können sie das Hotel ihren besten Freund weiterempfehlen: Ja, für eine Woche im Spätherbst in Ordnung. Einen längeren Urlaub dort würde ich aber nicht empfehlen.


Umgebung

4.0

Relativ langer Transfer vom Flughafen, da viele Hotels angefahren werden. Das Hotel liegt ganz im Süden der Insel. Zum Strand Playa Blanca sind es 900m aus dem „hinteren Eingang (Schlüssel wird benötigt, für 10€ Kaution an der Rezeption erhältlich). Hier beginnt dann auch die Einkaufsstraße. Da wir Urlaub waren, war dies für uns problemlos zu laufen. Direkt um das Hotel ist wirklich nichts los, doch wie erwähnt: Strand und Zentrum sind schnell erreichbar. Den wöchentlichen Markt mittwochs habe


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren Apartments in einer 2stöckigen Bungalowanlage. Jeder dieser Anlagen hatte dann einen eigen Pool. Die Zimmer waren in Ordnung, sehr groß: Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küche, Bad und Balkon. Im Zimmer alles vorhanden, Fernseher, Safe, Föhn und Kühlschrank, alles ohne Gebühr. Da hier einige Bewertungen, kritisieren das WLan und Safe nicht kostenlos waren, war dies entweder bei uns neu oder ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.


Service

5.0

Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Der Check IN , war super, der Mann sprach ein fast akzentfreies Deutsch. Hat uns kurz und prägnant die wichtigsten Infos gegeben. Leider war dann bei weiteren Nachfragen nur noch Englisch möglich. Mein Wunsch mehr deutsche Programme (als nur ZDF) zu haben wurde mit der Insellage als nicht möglich abgetan. Am nächsten Tag gingen aber dann fast alle deutschsprachigen Sender (Zufall). Putzfrau verrichtete ihren Job. Pool-Handtücher sind


Gastronomie

3.0

Die Qualität des Essens war gut. Fast alles, was es gab, war sehr schmackhaft zubereitet ,auch die Abwechslung stimmte für uns in einer Woche. Mit dem Problem, das einige Speisen ab und zu nicht warm waren, hat wohl jedes AL Hotel/Buffetform zu kämpfen. Sehr gut war hier, das es alle Tage, 2 Fleischarten und 2 Meeresfrüchte/Fisch frisch im Livecocking zubereitet wurden. Das Frühstück beinhaltet auch alles was das Herz begehrt. Die Snacks an der Poolbar – sind FastFood: Burger, Nuggets, Pizza,… B


Sport & Unterhaltung

4.0

Die vielen, z.T. beheizten, Pools, auch einen Adult-only, waren super, wir waren zumeist am Hauptpool hier lief immer gute Musik von den Animateuren. Ansonsten empfand ich die Animation bei höflicher Betrachtung als sehr unauffällig. Shows gab es im sog. DOME, haben wir nie angesehen, (sicher auch Geschmackssache). In der Sportsbar täglich Bingo (wärs mag). Wlan im Zimmer und Restaurant sehr gut/schnell, nur am Hauptpool eher mäßig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annika (19-25)

November 2021

Super Service, gutes Essen & saubere Zimmer

6.0/6

Wir hatten eine richtig tolle Zeit im Hotel - super Essen, sehr freundliche Mitarbeiter:innen und ein schönes, sauberes Zimmer!


Umgebung

5.0

Bis zum Strand waren es ca. 20 Minuten zu Fuß, dort war eine total schöne Promenade und es gab auch Einkaufsmöglichkeiten. Top wäre es nur gewesen, wenn es einen Einkaufsladen in unmittelbarer Nähe gegeben hätte.


Zimmer

6.0

Genau wie auf den Bildern! Sehr sauber!


Service

6.0

Alle sehr freundlich, lieb & jederzeit hilfsbereit!


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht - sowohl morgens als auch abends gab es wechselnde Auswahl. Die Qualität hat uns auch gut gefallen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einige wenige Sport- Angebote, leider war nicht immer ganz klar, wo die stattfinden. Das hätte in unseren Augen noch besser kommuniziert werden können.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marty (41-45)

Oktober 2021

Ordentliches Hotel

5.0/6

Ordentliches Hotel, welches sein 4 Sternen in jeder Hinsicht gerecht wird! Für Familien geeignet, aber zum strand geht es nur mit Auto oder Bus!


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Oktober 2021

Rundum gut für ein Woche

5.0/6

Leicht weitläufige Anlage. Etwas älter, allerdings sehr gepflegt. Essen gut. Leider nicht ganz so bei der Snackbar... zu einfach. Grosses Zimmer, Apartment. Hauptsächlich Briten und Spanier als Gäste. Personal gänzlich sehr hilfsbereit und freundlich. Manche Gäste bei Essen mit "Messer und Gabel" nicht ganz motiviert. Abendessen mit Flipfops durchaus verbreitet.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Gut, reichlich verschiedenster Fisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (36-40)

Oktober 2021

Schöner Familien Urlaub

5.0/6

Sehr schöne Apartments. Sehr weitläufige Anlage. Betten waren sehr bequem und unser Sohn hat einen Spielplatz für die Großen etwas vermisst.


Umgebung

3.0

Etwas abseits. Aber ein großer Parkplatz, wo man immer eine freie Lücke fand.


Zimmer

6.0

Sehr groß und geräumig. Alles war sauber, leider etwas in die Jahre gekommen. Betten waren bequem.


Service

5.0

Leere Teller wurden sehr schnell abgeräumt und die Tische für den nächsten abgewischt.


Gastronomie

5.0

Teller waren schon mal etwas dreckig. Wir haben immer etwas leckeres gefunden. Täglich wechselnde Gerichte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Spielplatz stark renovierungsbedürftig. Pools waren ok, aber etwas kalt. Splash Anlage war super für die Kinder. Schade das der Pool um 18 Uhr geschlossen war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

Oktober 2021

Zu viele Schwächen für eine Weiterempfehlung

4.0/6

Große, weitläufige Anlage mit vielen Pools und Apartements in zweigeschossigen Gebäuden. Soweit Okay, etwas entfernt vom Strand, aber das weiß man vorher. Das furchtbare Ambiente im Speisesaal, fehlendes Personal an den Bars und einige anderen Punkte hindern uns an der Weiterempfehlung. An sich war die Woche im Hotel okay, aber mehr eben auch nicht. Sollten wir nochmal auf die Insel reisen, würden wir ein anderes Hotel suchen.


Umgebung

4.0

Relativ langer Transfer vom Flughafen, da viele Hotels angefahren werden. Das Hotel liegt ganz üm Süden der Insel, nicht optimal für Inselausflüge - andererseits ist die Insel auch nicht wirklich groß. Zum Strand und ins Zentrum von Playa Blanca sind es ca. 1,5 km, das lässt sich aber problemlos laufen oder mit dem E-Roller fahren (die stehen überall). Direkt um das Hotel ist wirklich nichts los, doch wie erwähnt: Strand und Zentrum sind erreichbar. Ausreichend Parkplätze für den Mietwagen (der


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren in Ordnung: separates Schlafzimmer für Eltern, Kinder schlafen in der Wohnküche auf einem (eher klapprigen) Ausziehsofa. Bequemere Stühle auf den Balkonen wären echt wünschenswert, da wir einige Abende auf dem Balkon zugebracht haben.


Service

4.0

Vorweg: Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit, kleinere Anliegen (Safe-Öffnung, 2. Kissen usw. wurden schnell gelöst). Das Personal kann man also nur loben! Aber: Davon gab es viel zu wenig, sowohl an der Rezeption (Wartezeiten), vor allem aber an den Bars - dazu mehr im Bereich Gastronomie.


Gastronomie

3.0

Die größte Schwäche und für uns der Hauptkritikpunkt. Nicht die Qualität des Essens. Fast alles, was es gab, war sehr schmackhaft zubereitet - daran gibt es wirklich nichts zu meckern, auch die Abwechslung stimmte für uns in der einen Woche. Ausnahme: Snacks an der Poolbar - absolutes FastFood Mies war die Qualität der Getränke im AI: Cocktails, Wein, Säfte - alles billige, künstlich schmeckende Automatenware - kein Genuß. Zudem völlig unterbesetzte Bars (Poolbar und abends im Dome), Wartezeite


Sport & Unterhaltung

4.0

Die vielen, z.T. beheizten, Pools waren super, besonders der Adults Bereich. Anlaß zur Kritik liefern aber auch wieder Kleinigkeiten: teilweise unmotiviertes Entertainment (bspw. kam Volleyball fast nie zustande, sowas liegt an der Animation), viele Defekte und Serviceprobleme (fehlende weiße Kugeln im Billardtisch - merkt man erst, wenn 1 EUR drin steckt), defekte Queue usw. Die fehlende Möglichkeit, abends bei einem Getränk in gemütlicher Atmosphäre irgendwo draußen zu sitzen (außer auf dem e


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Oktober 2021

THB Tropical Island, schön, aber mit Abstrichen!

4.0/6

Große Hotelanlage aus zwei Komplexen bestehend mit 16 Pools, zwei Buffet-Restaurants, einer Sports-Bar, zwei Pool-Bars (eine mit Snacks), Animationszelt, Wasserpark, großen Zimmern, kleinem Super-Markt, Fußball- und Tennisplatz, ideal für Familien mit Kindern. Es gibt einen Premium-Pool, der nur für Erwachsene vorgesehen ist, mit Bar. Wer etwas Ruhe sucht, ist dort am Besten aufgehoben.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen mit einem Privat-Transfer dauert etwa 35 min. Ist aber auch mit dem Intercity-Bus gut machbar. Vom Busbahnhof läuft man etwa 20-25 min. zum Hotel. Das Hotel liegt ca. 15-20 Gehminuten vom Strand entfernt. Es gibt aber zweimal täglich einen Shuttle-Service, oder man nimmt einen E-Scooter, die stehen überall an der Playa Blanca. Das Hotel hat einen Hinterausgang, gegen Kaution kann man einen elektronischen Key an der Rezeption erhalten und muss nicht immer um die Anlage her


Zimmer

5.0

Wir hatten auf Wunsch ein Apartment im Obergeschoß, mit einem großen Wohnraum mit Schafcouch, Mini-Fernseher und Küchenzeile (mit Wasserkocher, Kaffeemaschine, Kühlschrank usw.), sowie einem separatem Schlafzimmer und zwei Balkonen. Die Betten sind nur zusammengeschoben. Matratzen sind aber ok. Wir haben gut geschlafen. Das Badezimmer hat eine Badewanne mit Duschvorrichtung, für körperlich eingeschränkte Personen sicher nicht ganz so geeignet, Fön, Shampoo und Duschgel, Seife und Tempos lagen a


Service

5.0

Alle sehr freundlich und hilfsbereit. An der Snackbar am Familien-Pool stand man teilweise extrem lange an. Das Personal arbeitet da aber auch mit sehr unterschiedlichem Einsatz, aber immer freundlich. Danke an Sergio (unser netter Pool-Boy), Ergun, Diego und all die netten anderen Helfer!


Gastronomie

4.0

Essen an der Pool-Bar bestand aus Hamburgern, Hot-Dogs, Pommes, Calamares, Fish Fingers, Nuggets, Zwiebelringen, drei frischen Salaten und Pizza. Wer richtig Mittagessen möchte, muss ins Buffet-Restaurant gehen. Die Auswahl beim Frühstück und auch Abendessen war für uns vollkommen zufriedenstellend. Das Essen am Abend hätte heißer sein können, aber das ist immer ein Problem. Was uns gar nicht gefallen hat, ist die Atmosphäre. Kein Ambiente. Es ist wie in einer Kantine. Furchtbar war auch das Be


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Corinna (41-45)

August 2021

Sehr schöner, erholsamer Familienurlaub

5.0/6

Sehr schöne und gepflegte große Anlage. Gut geeignet für Familien mit Kindern. Die Appartements sind sauber und ausreichend groß.


Umgebung

3.0

Die Anfahrt vom Flughafen war sehr lang, da es eins von den letzten Hotels war, welches angefahren wurde. Wer nicht so lange fahren möchte, sollte sich also einen Privattransfer oder einen Mietwagen buchen. Man muss sich auch bewusst sein, daß die Anlage nicht direkt am Meer liegt. Bis dort hin sind es ca. 15 Minuten zu Fuß. Es gibt aber mehrmals täglich einen Shuttle-Bus.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und ausreichend groß. Schade war nur, daß das Bett im Schlafzimmer aus zwei Einzelheiten bestand, die immer auseinander gerutscht sind. Die Schlafcouch im Wohnbereich war bei uns leider etwas durchgelegen und müsste einmal erneuert werden.


Service

5.0

Alle Fragen wurden prompt versucht zu beantworten. Wenn das nicht ging würde man gebeten später nochmal zu kommen, und dann war die Antwort parat.


Gastronomie

5.0

Jeder hat an jedem Tag etwas Leckeres zu Essen gefunden. Von Pizza, Pommes, Nudeln, Reis, Zwiebelringe, Kartoffeln, Chorizo, und immer unterschiedlichem Fleisch und Fischsorten war alles da, was man braucht. Auch frisch gebratene Burger-Patties, Garnelen, Lamm-Koteletts wurden angeboten. Dazu gab es eine große Salat -, Käse- und Nachtisch-Auswahl. Der einzige Nachteil war, daß vieles ziemlich fettig vom Braten war. An der Poolbar gab es so Dinge wie Burger, Hotdogs, Chicken-Nuggets....usw.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Hauptpool war sehr schön und ausreichend groß. Man findet an für sich auch immer freie Liegen. Der Vorteil ist, daß quasi jeder der Appartement-Komplexe auch nochmal einen eigenen Pool hatte an den man sich legen konnte. Für die Kinder gibt es noch zwei Splash-Pools. Der Adult-only Bereich war leider Corona bedingt geschlossen. Abends gab es unterschiedliche Animationen. Tagsüber gab es teilweise Animation. Aber ich denke, daß dieses Corona-geschuldet ziemlich runter gefahren war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juli 2021

sehr schöner erholsamer Urlaub in der Corona Zeit

5.0/6

sehr schönes Hotel an der Playa Blanca. Für Familien mit Kindern super geeignet, dank der vielen Rutschen und den zwei Splash-Parks.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwa zu Fuß 15 Minuten vom Strand entfernt. Man kann an der Rückseite des Hotels raus gehen, was den Weg hin zum Strand etwas erleichtert. Zurück ist dieses leider nicht möglich, da dass Tor sich von außerhalb der Anlage nicht öffnen lässt. Somit muss man einmal um das ganze Hotel laufen. Da es bergauf geht, ist es für kleine Kinder etwas beschwerlich. Der Strand ist sehr schön und auch das Örtchen ist toll. Kleine Geschäfte und Restaurants.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet. Wir hatten als Familie ein separates Schlafzimmer. Die Kinder haben auf einem Ausziehsofa geschlafen. Des weiteren haben alle Zimmer eine kleine ausgestattet Küche. Die Zimmer sind in kleine Wohnblöcke eingeteilt. bei 50% der Blöcke ein eigener Pool. Das fanden wir sehr angenehm, vor allem wenn es sehr windig am Hauptpool war. Dann sind wir zurück zu unserem Wohnblock gegangen wo der eigene Pool geschützt lag.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter sind dort sehr nett. Einziges Manko, kaum jemand spricht dort englisch. Dass die wenigsten deutsch können ist ja verständlich, aber englisch sollte schon sein. Ansonsten ist es schwierig auf Probleme aufmerksam zu machen. Wir hatten zwei Tage in der Anlage Stromausfall. Es waren alle sehr bemüht und die Gäste durften alle ihre elektronischen Geräte an der Rezeption aufladen.


Gastronomie

5.0

Essen war sehr gut und sehr abwechslungsreich. Die Säfte kamen dort nicht, wie so oft aus Automaten, sondern wurden nett in Karaffen serviert. Für Kinder war auch genug Abwechslung da und mussten sich nicht nur von Pommes und Pizza ernähren. Leider wurden die Tische nicht schnell genug abgeräumt. Oft standen die Mitarbeiter rum und waren sich am unterhalten, anstelle die Tische abzuräumen. Trotz alledem wurde aber jeder Tisch nach jedem Gast desinfiziert. Zu beginn der Essenszeit war es auch seh


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt dort Fußballplätze, Tennisplätze, Beachvolleyball Plätze. Wir haben die Tennisplätze genutzt, die waren voll zu unserer Zufriedenheit. Ansonsten war Corona bedingt nicht ganz so viel Animation. Aber das Aqua-Zumba hat viel Spaß gemacht. Auch die Fußballplätze waren gepflegt. Im Kids-Club wurde englisch und spanisch gesprochen. Unsere kleine Tochter hatte an der Mini-Disco immer viel Freude. Doch hier muss man noch sagen, dass die Mini-Disco wie auch die Abendveranstaltungen in einem gro


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2021

Gutes Hotel für Familien mit kleinen Kindern!

4.0/6

Gutes Familienhotel mit vielen Pools und freundlichem Service. Leider nur mittelmäßiges Essen im Kantinenraum und teilweise unsauberes Besteck (bessere Spülmaschine wäre hilfreich). Das Zimmer war zweckmäßig und wurde auch regelmäßig gereinigt. Insgesamt haben wir schöne 2 Wochen in dem Hotel als Familie verbracht. Playa Blanca samt Promenade ist auch fußläufig erreichbar.


Umgebung

5.0

Top! Strand und Ausflugsziele schnell erreichbar.


Zimmer

4.0

Ausreichend, leider nur ein Schlafsofa für Kinder, kein Bett.


Service

5.0

Alles gut.


Gastronomie

3.0

Sauberkeit des Bestecks in der Kantine war unzureichend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wirklich viele Pools zum Austoben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

März 2020

Lanzarote ist toll, aber nie wieder dieses Hotel!

2.0/6

Riesige, weitläufige Hotelanlage bestehend aus zwei zusammengelegten Hotels. In die Jahre gekommen. Zimmer aufgeteilt nach Wohnblöcken, jeder Block hat einen eigenen Pool. Von der Lage im Ort her gut, Strand ist in ca. 15 Minuten fußläufig zu erreichen.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel knappe halbe Stunde. Hotel ca. 15 Minuten fußläufig vom Strand entfernt und von Restaurants. Die Papagayo-Strände sind mit dem Auto schnell zu erreichen. Nationalpark ca. 25 Minuten entfernt.


Zimmer

4.0

Wie bereits geschrieben, das Hotel ist in die Jahre gekommen. Wir hatten ein kleines Appartement mit Nordwest-Balkon. Die Haustür ließ sich nur unter großem Kraftaufwand öffnen und zuziehen. Abschließen war unmöglich. Erst nach sechsmaliger Nachfrage bei der Rezeption und einer zwischenzeitlich anderen eingebauten Tür gelang es dem Hausmeisterservice,dafür zu sorgen, dass die Tür sich auch abschließen lässt. Den Geräuschen aus anderen Zimmern/Appartements folgend, betraf das nicht nur unser Zimm


Service

3.0

Ja, es wurde jedes Mal jemand geschickt, wenn wir uns ein erneutes Mal über die nicht funktionierende Tür zu unserem Appartement beschwert haben. Aber warum braucht es 6 Anläufe für etwas, was selbstverständlich sein sollte? Zudem wurde uns bei unserer Anreise nicht wirklich eine gute Einweisung gegeben, obwohl kein Andrang war (nur wir). Dass es bei anderen Gästen anders war, konnten wir bei einem unserer Beschwerdegänge zur Rezeption mithören.


Gastronomie

1.0

Man kann es leider nicht anders sagen: Das Essen war unterirdisch. Das konnte selbst die offene Kochstation nicht rausreißen. Die Speisen waren durchgehend lauwarm und meist entweder verkocht oder nicht ausreichend gekocht/gebraten und damit ungenießbar. Wenn man gesehen hat, was auch bei anderen Gästen nicht gegessen wurde, ging es nicht nur uns so. Kaffee und Tee gab es im Restaurant nur zum Frühstück, nicht zur Lunchtime und am Abend. Das Restaurant selbst hat die Atmosphäre einer Kantine,


Sport & Unterhaltung

3.0

Können wir nicht viel zu sagen. Pool im Wohnblock war ok. Großer Pool war total versandet, es war zwei Tage vor unserer Ankunft ein Sandsturm. Daher verständlich, allerdings wurde die ganze Woche nichts an der Situation geändert.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Joseph (36-40)

März 2020

Relax

6.0/6

Es ist ein großes Hotel mit vielen Schwimmbädern, die Gärten und Parks sind sehr schön, das Personal sehr freundlich und das Essen sehr gut. Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Urlauber (56-60)

März 2020

Geht so....

3.0/6

Eine schöne Anlage mit sehr schön angelegter Natur, Restaurant und andere gemeinsam genutzte Räume wirken ehr kalt bzw. wie eine Kantine ....


Umgebung

3.0

Zu weit weg von Playa Blanca, mehr als die angegebenen 500 Meter.. In der direkten Umgebung gibt es nichts...


Zimmer

4.0

Das Appartement war in Ordnung ....


Service

4.0

Zufriedenstellend ....


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, erinnerte uns an das Frühstück in einem A & O Hotel (2 Sterne)....


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anton (56-60)

März 2020

Erholsam und sehr gepflegt

5.0/6

Sehr schöne und grosszügige Anlage. Erwachsenenpool mit tollen Liegen. Sehr erholsam. Freundliches Personal. Kein Hotelbunker, 2stöckige Bungalows.


Umgebung

4.0

20 min in die Stadt zu Fuss


Zimmer

6.0

Kleine Küche Wohnzimmer und schlafzimmer getrennt .


Service

6.0

Top , täglicher Zimmerservice.


Gastronomie

4.0

Reichhaltig und vielfältig. Leider manchmal etwas kalt. Kantinenatmosphäre, manchmal etwas laut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tom (51-55)

März 2020

Urlaub von Beginn an.

6.0/6

Die Anlage ist sehr schön, besonders für Familien mit Kindern. Die vielen kleineren beheizten Pools sind einfach Klasse.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

März 2020

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, für eine Woche m

5.0/6

Weitläufige Anlage, trotz All-In-Puplikum im März alles in allem angenehmer Aufenthalt. Pool direkt vorm Zimmer, war für die Kinder super.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marius (26-30)

Februar 2020

Viel Sonne und ein super Hotel auf Lanzarote

6.0/6

Das Hotel und die gesamte Anlage ist sehr schön. Alles ist hell und freundlich und sehr sauber. Sowohl das Hotel als auch die Anlage incl. Pools waren stets sauber und ordentlich. Die Zimmer waren geräumig und zweckmäßig ausgestattet. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und war zu unserer vollsten Zufriedenheit. Das Essen (wir hatten Halbpension) war immer sehr abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut. Viele Speisen werden frisch vor den Gästen erst gebraten, daher waren die Speisen auch meist gut warm. Auch das Frühstück war sehr reichlich, es war wirklich was für jeden dabei. Leider verfügt das Restaurant nicht über eine Außenterrasse. In der Hotelanlage findet man im Food Center noch weitere Restaurants, einen Supermarkt, Game-Center, Wäscherei und die Sports Bar. Die Preise waren angemessen. Wir hätten es schön gefunden, wenn zumindest einer der Pools beheizt gewesen wäre. Das Wasser war im Februar doch recht kalt. sodass viele Leute den Pool gar nicht erst genutzt haben. Genügend kostenfreie Parkplätze waren auch vorhanden und das Hotel liegt sehr günstig, sodass man viele Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit erreichen kann. Das Personal war in allen Bereichen freundlich und zuvorkommend. Ansonsten waren wir sehr zufrieden, kommen gerne wieder und werden das Hotel ganz klar weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulla Kasia (56-60)

Februar 2020

Wir kommen gern zurück zu THB Tropical Island

6.0/6

Ruhige Lage, sauber überall, freundliches Personal, gutes Essen - wir hatten All Inclusive, schöne Appartments, viele Pools


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laimona (31-35)

Februar 2020

Weitläufige Bungalow Anlage mit vielen Pools.

6.0/6

Sehr schöne, gepflegte und große Anlage. Tolles Animationsteam. Nicht weit vom Dorada Playa (Strand), leckeres Essen und sehr netter Service, wir haben uns gut erholt und würden sehr gerne wieder kommen. Das Hotel ist sehr familienfreundlich.


Umgebung

5.0

Transferbus vom Hotel zu Playa Dorada 2 Mal pro Tag. Papagayo Strände sind sehr schön. Promenade am Strand.


Zimmer

6.0

Geräumig und groß, sauber, gemütlich, Balkon sehr groß. Aussicht auf ein schönen Pool. Bett sehr bequem.


Service

6.0

Sehr aufmerksam, freundlich, Alle vom Zimmer Service bis zum Animationsteam, auch im Restaurant, immer gelächelt, immer hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen, viel Auswahl. Ab 7 Tagen Aufenthalt, kann man sich zusätzlich Tapas Restaurant und Pizza Restaurant reservieren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Pools, Volleyball, Fußball, Tennis, Minni Disko, Kinderprogramm, Abendprogramm, Schießen, Fitness, Wellness und und und.... Das Animationteam war überragend. Also es wird einem hier definitiv nicht langweilig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerald (56-60)

Januar 2020

Schöner Urlaub in ruhiger Lage

4.0/6

Weitläufige Anlage super angelegt. Mehrere Blöcke in U Form angelegt mit vielen Pools. In der Anlage befindet sich ein Supermarkt, 2 Themenrestaurants und ein Buffet Restaurant.


Umgebung

4.0

Nähe von Playa Blanca. Ca. 15 Minuten Fußweg stramm gegangen.


Zimmer

3.0

Zweckmäßig eingerichtet. Wenig Ablagemöglichkeit im Schrank. Mit Balkon oder Terrasse. Ruhige Anlage.


Service

4.0

Rezeption sowie im Restaurant nette Bedienung.


Gastronomie

4.0

Das Essen war abwechslungsreich aber die Atmosphäre glich eher einer Kantine, nicht gemütlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Januar 2020

Hat was von Cluburlaub und das muss man mögen.....

4.0/6

Wir waren zufrieden, würden aber beim nächsten Mal eine andere Lage und Anlage wählen. Eher was für den britischen Geschmack.... (liegt aber im Auge des Betrachters)


Umgebung

4.0

Die Hotelanlage liegt oberhalb des Ortes und ist anfangs etwas unübersichtlich. Nach kurzer Zeit findet man sich aber gut zurecht. Die Außenanlage ist äußerst gut gepflegt und es gibt sehr viele Pools. Nicht alle sind aber beheizt, zumindest nicht die zwei Großen. Die einzelnen Angebote wie Minimarkt, Waschsalon, Restaurant, Bar, Spa und Gym sind über mehrere Häuser verteilt. Der Ort mit vielen Shops, Restaurants und Sandstrand ist in gut 15 Minuten fußläufig erreichbar. Es handelt sich um ei


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Premium-Appartement gebucht, was aber nur ein ganz normales Standardappartement war. Es war geräumig und mit allem ausgestattet was gebraucht wird. Wer sich selbst verpflegen möchte, kann das in der gut ausgestatten kleinen Küchenzeile tun. Das Bad mit Badewanne war leider ohne Fenster. Der Reinigungsservice erfolgte fast täglich und hat seine Arbeit gut verrichtet. Der Safe ist recht groß und kostenfrei.


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren stets freundlich, hilfsbereit und auskunftsfreudig. Wir haben bei Ankunft ein ziemlich schäbiges und unsauberes Appartement zugewiesen bekommen. Ging gar nicht… Nach einer Beschwerde an der Rezeption, haben wir dann umgehend eine andere und gepflegte Unterkunft bekommen.


Gastronomie

4.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Dieses war in Buffetform und es gab alles was man für ein gutes Frühstück braucht. Verschiedene Brötchen und zwei Brotsorten. Täglich wurde zudem frisch Obst angeboten. Auch alles für das typische englische Frühstück war vorhanden. Zudem verschiedene süße Sachen, wie Kuchen, Kekse, Donuts, Madelaines, etc. Säfte aus der Packung gab es auch, allerdings viel zu süß und ohne großen Fruchtgehalt. Ebenso die Kaffeegetränke aus dem Automaten waren wenig aromatisch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles da: Pool, Spa, Gym, Minimarkt , Bar, Sport.....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Henrik Hansen (70 >)

Januar 2020

Hr

5.0/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt und am Strand - ca. 1000 m. Es ist sehr ruhig. Einige Zimmer befinden sich so, dass keine Sonne scheint. Buchen Sie also ein Zimmer auf der Nordseite der Blöcke.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

poolbar ist micht gut.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rox (36-40)

November 2019

Schöner Aufenthalt für sehr wenig Geld

6.0/6

Die Anlage wird 2 mal am Tag geputzt und ist sehr sauber. Schöne Pools und sehr große Park Mit tollen Palmen und Pflanzen Fußballplatz Tennisplatz und volleyballplatz sind dabei. Das Wasser Im Hauptpool war mir leider zu kalt Aber die Pools sind sehr schön sehr viele Spielplätze . Ich würde mal sagen dass es eher ein englische Hotel ist, wir kommen aber mit allen Gut klar :) ich empfehle die Anlage für Familien mit Kindern. Nörgelige Deutsche sollen lieber wo anders Urlaub machen da man euch eh nichts recht machen kann ;)


Umgebung

5.0

Bisschen weit entfernt aber das wussten wir, da wir uns informiert haben. Wir buchen niemals direkt am Strand da wir die Landschaft beim spazieren genießen .


Zimmer

5.0

Zimmer waren simple sind auf nötigste reduziert aber für uns perfekt da wir Minimalismus praktizieren und in vollgestellten Wohnungen kein Luft zum Atmen haben


Service

6.0

Personal sehr nett sehr hilfsbereit und sehr bemüht


Gastronomie

4.0

Dazu kann ich nicht viel sagen da Selbstversorger


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren außer der Session und es war dem entsprechend nicht viel los . Aber eine tolle Yoga Stunde hat mir den Spätabend mega versüßt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lobo (70 >)

Oktober 2019

Entspannungszentrum

6.0/6

Ruhige Lage, kurze Entfernungen zur Badebucht und div. Einkaufs-möglichkeiten. Große gepflegte Gartenanlage. Buffets zu allen Mahlzeiten sind eine Zumutung - für den Selbstbeherrschungswillen (einfach super).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (31-35)

September 2019

Schöner Kurztripp vor allem für Paare, aber teuer

5.0/6

Bin mit meinem Mann (als Überraschung für ihn) zum Hochzeitstag mit Übernachtung hingefahren. Es war sehr schön und romantisch!


Umgebung

1.0

Da wir aus Nordrhein-Westfalen kommen, ist die Fahrtzeit sehr lange. Dort sind keine Ausflugsziele in der Nähe.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Premium-Doppelzimmer gebucht. Sehr schöne und stimmige Einrichtung. Im Badezimmer aber offene Steckdosen und Bohrungslöcher. Reste von abmontierten Regalen oder Möbeln. Sonst alles sehr sauber.


Service

6.0

Sehr freundliche Mitarbeiter


Gastronomie

3.0

Hatten abends Asia-Buffett im Sawadee-Restaurant. Nicht sehr viel Auswahl, es war eher lauwarm (alles andere als heiß). Das Frühstücksbuffett war ganz ok, Rührei zu wässrig, Spezialkaffee-Maschine läuft zu langsam dadurch zu lange Schlange davor. Butter-Spender-Maschine sehr gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Für jeden ist was da. Für Kinder (große Spielanlage), Minigolf Anlage, Spielautomaten, Fitness, Massage, Solarium usw. Und wunderschöne Wasseranlagen (vor allem Nachts mit Beleuchtung) und Dschungelanlage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (46-50)

September 2019

Empfehlenswert

6.0/6

Direkt am wunderschönen und sauberen Sandstrand gelegen. Man fühl sich, wie der Name schon sagt, wie im Paradies. Wir wollten uns erholen und das konnten wir dort sehr gut.


Umgebung

6.0

Direkt am schönen Sandstrand. Perfekt.


Zimmer

5.0

Zimmer könnten etwas sauberer sein...aber vielleicht bin ich da auch etwas pingelig.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Alles ok.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sauber und mehr brauchten wir zu unserem Glück nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianka (46-50)

August 2019

Großes Hotel für die ganze Familie

5.0/6

Große, weitläufige Hotelanlage. Zur Playa Dorada ca 15 Gehminuten. Personal bemüht und freundlich. Essen gut, wechselnde Themenabende.


Umgebung

5.0

Etwas am Stadtrand gelegen. Zur Promenade und zum Strand Playa Dorada ca. 15 Gehminuten


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet, haben Klimaanlage, wenn man sie braucht. Kleine Küchenzeile mit Mikrowelle, Herd und Geschirr vorhanden. Es wird 5x wöchentlich gereinigt, 1x wöchentlich Bettwäsche gewechselt.


Service

6.0

Personal immer freundlich, sehr bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Überall wird geputzt, Pools gereinigt, Pflanzen gegossen, damit es immer sauber und ordentlich ist.


Gastronomie

5.0

Essen ist vielfältig und gut. Manches wiederholt sich zwar (Pommes, Nudeln, Pizza) aber die Kinder fanden das klasse! Und die Pizza ist wirklich lecker! Abends gibt es wechselnde Themenabende, z.B. Mexikanisch, Amerikanisch oder Asiatisch. Der Essensraum ist zu den Stoßzeiten schon sehr laut, weil er so groß ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist tagsüber für jeden Animation dabei. Für die Kids, die Teens und die Erwachsenen. Abends gibt es im "Dom" wechselnde Spiele und Shows und die obligatorische Kinder-Disco. Die Animateure sind alle sehr nett. Besonderes Highlight war die "White Party" am großen Pool! Wellness Bereich nicht genutzt. Erwachsenen Pool-Bereich ebenfalls nicht genutzt, sah aber schön ruhig aus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

April 2019

Familienfreundlich

4.0/6

Hotel ist gut ausgestattet und familienfreundlich. Das liegt ziemlich weit von Playa Blanca, ein Mietauto ist empfohlen. Das Essen ist akzeptabel, Buffet ist groß aber nach 4 oder 5 Tagen isst man lieber im Stadt.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

April 2019

Nette Anlage mit gepflegtem Garten in netter Lage

5.0/6

Eine sehr hübsche gepflegte recht große Anlage, einige Entfernung zum Meer. Zu Fuß locker 15-20 Min. Hat uns nicht gestört, hatten Mietwagen. Grosser toller Poolbereich. Viele kleinere Pools in der Anlage, daher problemlos Liegen und Schirm am großen Pool. Appartement irgendwann renoviert, Bad aber nicht, das war grauenhaft. Aber sauber!


Umgebung

5.0

Etwas weiter vom Strand/Centrum, aber zu Fuß machbar bis Supermarkt oder Shopping u Restaurants od Promenade.


Zimmer

5.0

Ganz nett gemacht, hatten extra Schlafzimmer und große Terrasse, 1. Stock. Spartanisch ausgestattete Küche für Selbstverpfleger... na jaaa....


Service

5.0

Freundlich!!!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Tennis, Kinderbetreuung. Nettes Animationsteam. Adult Pool nur für Erwachsene, das mag ich - trotz eigener Kinder u nicht genutzt - sehr gern.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (56-60)

Januar 2019

Auf dem Weg die Vier Sterne zu verdienen. SPA NO!

2.0/6

Große weitläufige gepflegte renovierte Anlage ohne Heizungen in den Zimmer. Vorwiegend von Engländern genutzte Anlage mit den damit verbundenen Unannehmlichkeiten. Großen Bogen um den SPA-Bereich machen, Hygiene mangelhaft und dringend renovierungsbedürftig.


Umgebung

2.0

40min Fahrt zum Hotel vom Flughafen. 20min Fußweg zum Meer, somit Taxi und Mietwagen notwendig um Ausflugsziele zu erreichen.


Zimmer

4.0

Renoviert und ausreichend groß. Keine Klimaanlage mit Heizfunktion. Zum Schlafen im Winter viel zu kalt. Zwei Decken reichen nicht aus. Reinigung der Zimmer erst nach Aufforderung.


Service

6.0

Das Personal war immer bemüht für Probleme eine Lösung zu finden.


Gastronomie

4.0

Abwechslungsreiches gutes Essen für den Aufenthalt von einer Woche. Menschen mit Unverträglichkeit und Allergie müssen dringend mit der Küchenleitung Kontakt aufnehmen. Lebensmittel sind nicht wie nach EU-Vorschrift gefordert ausgewiesen und das Person trifft widersprüchliche aussagen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation war bemüht...


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franz (41-45)

Dezember 2018

Hotel gut, Personal eine Katastrophe

2.0/6

Eigentlich Voraussetzungen vorhanden um ein passables Hotel zu sein, es scheitert aber am Personal. Vor allem am Pool ist es alles andere als höflich und freundlich. Sendeschluss ist um 18.00 Uhr. Um 17.30 fangen sie an lautstark und demonstrativ die Liegen übereinander zu knallen. Wer um 17.45 noch nicht weg ist, wird vom dunkelhäutigen Personal gefragt ober er sich f..... will. Geht´s noch? Ich habe so etwas noch nie erlebt.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage weit ab von Strand und Stadtzentrum


Zimmer

3.0

Zimmerservice kommt gelegentlich alle paar Tage vorbei.


Service

1.0

Eigentlich Voraussetzungen vorhanden um ein passables Hotel zu sein, es scheitert aber am Personal. Vor allem am Pool ist es alles andere als höflich und freundlich. Sendeschluss ist um 18.00 Uhr. Um 17.30 fangen sie an lautstark und demonstrativ die Liegen übereinander zu knallen. Wer um 17.45 noch nicht weg ist, wird vom dunkelhäutigen Personal gefragt ober er sich f..... will. Geht´s noch? Ich habe so etwas noch nie erlebt.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausser jede Menge Schwimmbecken und Liegen gibts eigentlich nichts.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rolf (56-60)

November 2018

erholsamer Urlaub

5.0/6

Hotelanlage sehr schön angelegt und sehr gepflegt, aufmerksames Personal. Halbpension gebucht. Frühstück gut und reichhaltig, Abendessen in Ordnung, Abwechselung und Qualität der Speisen in Ordnung. Sehr freundliches Personal. Zimmer groß und sauber. Reinigung erfolgte jeden Tag, Housekeeping sehr freundlich und professionell.


Umgebung

Ort in nächster Nähe. Gute Shopping- Möglichkeiten und ein schöner Sandstrand. Maximal 10 Gehminuten entfernt.


Zimmer

Separates Schlafzimmer mit Doppelbett, Matratze sehr bequem. Separater Wohnraum mit Küchenzeile. Großer Balkon mit Stühlen und Tisch. Gästezimmer sehr geräumig.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (61-65)

November 2018

Soweit so gut

4.0/6

Sehr gepflegte Anlage und saubere Umgebung. Rezeptionpersonal eher unfreundlich. Ansonsten nette Angestellte und hilfsbereit


Umgebung

6.0

Sehr gepflegte Anlage


Zimmer

3.0

In die Jahre gekommen


Service

5.0

Hilfsbereit. Trinkgeld zustupf ist angebracht


Gastronomie

4.0

Immer etwa das selbe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nicht eigentlich genutzt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Herbert (46-50)

Juli 2018

Empfehlenswerte Appartement-Anlage

5.0/6

Nix zu meckern: Gepflegte Anlage, saubere Appartements, bemühter Service. Zimmer neu renoviert, etwas nüchtern vielleicht, aber das tut dem Wohlfühlcharakter keinen Abbruch, im Gegenteil. Die Klimaanlage ist leise und leistungsfähig, wird aber auch sommers eher nur tagsüber benötigt. Deutsche TV-und Radio-Programme sind vorhanden, aber fragmentiert und mit spanischen und sonstigen anderssprachigen Kanälen durchmischt. Für Eltern jüngerer Kinder: Es gibt auch Kika und Super RTL ? Die Apartments sind in U-förmig angeordneten Doppelblöcken situiert, jeweils ca. 20 Zimmer in Erdgeschoss und erstem Stock , die eine Hälfte mit Pool-, die andere mit Gartenblick. Es gibt acht solcher Blöcke, somit acht separate kleinere Pools, plus einen großen mit Poolbar (und einen weiteren großen Pool, der sich in einer kinderfreien Zone befindet.) Will man Ruhe genießen, empfiehlt sich ein Zimmer im ersten Stock anstatt im Erdgeschoss sowie mit Garten- anstatt Poolblick (logisch). Die Zimmer sind natürlich etwas hellhörig, da Wand an Wand - besonders wenn man besoffene Engländer (sorry, das musste sein, hatten wir nämlich ?) als Nachbarn hat. Wer in einer Wohnung lebt, kennt das aus dem "echten Leben" ohnehin. Ist man allerdings die Ruhe eines Einfamilienhauses, vielleicht sogar im Grünen, gewohnt, empfiehlt sich die Mitnahme von Ohropax oder das Einschlafen mit Musik aus dem Ohrhörer. Das ist hier aber nicht anders als in anderen Hotels - außer dass das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis (soll heißen, Schnäppchen) verstärkt etwas weniger distinguiertes Publikum anzieht - wie gesagt hauptsächlich (aber nicht nur) von jener Insel, welche bald nicht mehr zur EU gehören wird... Der Zimmerservice ist voll in Ordnung, generell wird auf Sauberkeit der gesamten Anlage großer Wert gelegt. OK, die Wege innerhalb der Anlage sind relativ weit, vom Zimmer zum Restaurant, Pool, Miniclub oder Minimarkt (hier findet man fast alles für den täglichen Bedarf, auch frische Brötchen, Obst und Gemüse) mit Waschsalon (gut, wenn man mitten im Urlaub bemerkt, dass man zu wenige Unterhosen eingepackt hat) geht man jeweils ein paar Minuten, dafür verliert sich auch der Trubel, den man normalerweise in einer Anlage mit 300+ Zimmern hat. Dass diese Wege größtenteils extrem breit und asphaltiert sind, wie schon so manche Rezensenten bemängelt haben, ist der Tatsache geschuldet, dass das vielmehr heute unbefahrene Straßen sind: Früher waren wohl Autos in der Anlage erlaubt, während man heute vor der Anlage den Parkplatz findet und sein Zimmer nur noch fußläufig erreicht. Besser so - das ist leiser und sicherer (auch für "freilaufende" Kids, um die man sich so nur wenig Sorgen machen muss). Bucht man die Appartements "nur Nächtigung", ist alles gut. Von "All Inklusive" oder Halbpension kann man nur abraten: Dem Speisesaal fehlt jedes Flair, es ist laut, das Essen kann - von Engländern, deren Geschmack bekanntlich "sehr eigen" ist, abgesehen - für Kontinental-Europäer eher wenig. Neben dem Speisesaal gibt es noch ein a la carte Restaurant, das wir aber nie probiert haben, weil man mindestens eine Woche im Voraus reservieren muss - zumindest in der Hochsaison. Zum Essen dort kann ich daher nichts sagen - das Ambiente dort stimmt im Gegensatz zum All-In Restaurant schon. Selbst kochen (wozu sonst ein Appartement, das - außer einer Spülmaschine - von der Kaffeemaschine über Toaster und Wasserkocher bis zur Mikrowelle alles hergibt) oder auswärts essen ist jedenfalls definitiv die bessere Wahl. An die Abendanimation sollte man keine allzu großen Ansprüche stellen, das ist für alle, die Individualität und Ruhe suchen, aber von Vorteil: Abendunterhaltung gibt es nur relativ weit weg von den Zimmern, wem Kinderdisco, Bingo-Abend und Tanzparkett am Allerwertesten vorbei gehen, wird keine Not leiden. Zum Strand oder ins "Zentrum" (soweit man das Hafenviertel des vom kleinen Fischerhafen zum Touristenort explodierte Playa Blanca als Zentrum bezeichnen möchte) ist es zu Fuß ein ordentliches Stück von mindestens 15 Minuten, und der hoteleigene Shuttlebus fährt nur zweimal am Tag. Wer nicht ohnehin mit dem Mietwagen die Sehenswürdigkeiten der Insel erkunden möchte, fährt besser um vier bis fünf Euro mit dem Taxi, anstatt den Einkauf durch die Hitze zu schleppen. Meerblick gibt es sohin auch nicht, aber der ständige Wind rauscht durch die zahlreichen Palmen und Bäume der Anlage, dass man nächtens glaubt, das Brausen des Atlantiks zu hören. Fazit: Empfehlenswert, besonders für Individualisten, Familien mit Kindern und Ruhesuchende (klingt nach Widerspruch, ist es aber nicht)!


Umgebung

4.0

Einige hundert Meter vom Strand entfernt.


Zimmer

6.0

Etwas einfach, aber geschmackvoll, sauber und funktional, relativ geräumig.


Service

6.0

Zimmerservice sehr empfehlenswert, Personal freundlich und bemüht


Gastronomie

3.0

Finger weg von All-In! Buchen Sie Selbstverpflegung (nur Nächtigung) oder gehen Sie auswärts oder im A-La-Carte-Restaurant essen - es sei denn Sie sind Engländer ?


Sport & Unterhaltung

4.0

Gott sei Dank wenig Animation.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Juni 2018

Super aber teuer

6.0/6

Ein ruhiges...sehr modernes...sauberes.. gepflegtes Zimmer.Bequeme ....Betten..wir haben uns sehr wohl gefühlt


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

emkay (31-35)

März 2018

familienurlaub schwimmen

5.0/6

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig, was aber angenehm ist. Die Ferienwohnungen sind zweistöckig. Mit Kindern empfiehlt es sich, eine Wohnung mit Terrasse zu buchen, oder direkt bei der Anreise anzufragen. Wir waren mit zwei Kindern 5 und 7 Jahre alt unterwegs, und wir bekamen auf Anfrage eine Wohnung mit Terrasse in einem Abschnitt mit geheiztem Pool. Das ist ideal für Familien mit Kindern, die noch etwas unsicher beim Schwimmen sind. Von der Terrasse hat man direkten Zugang zum Pool, und die kleineren Pools sind recht ruhig, also keine Animation etc. Es gibt für Erwachsene einen extra Pool, der für Kinder nicht zugänglich ist. So ist für alle etwas da, und die Kinder können ruhig etwas lauter Spaß im Pool haben. Wem es zu laut wird, kann dann halt zum Erwachsenen Pool ausweichen...Wir hatten das all inklusive Angebot gebucht und nicht bereut. Es gab eine gute Auswahl an Speisen und Getränken. Auch die Qualität fanden wir gut. Die Kinderanimation könnte etwas engagierter sein.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alles was man erwartet. Alles gut in unserem Zimmern.


Service

Nicht bewertet

Der Service der Rezeption, Cleaning Ladies und Restaurantbedienungen war sehr freundlich und hilfsbereit. Bei der Ankunft könnten wir auf Anfrage zwischen drei Appartements wählen. Ein defektes Fenster wurde innerhalb von einer Stunde repariert. Die Bedienungen und Köche des Speisesaals sind sehr fleißig und freundlich, und bemüht alles so schnell und gut wie möglich zur Zufriedenheit der Gäste zu gestalten. Die Animateure sind sehr gemischt, was Engagement und Fähigkeit angeht. Sehr professione


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wir fanden es gut bis sehr gut. Man kann wirklich nicht meckern, selbst als deutscher nicht;-). Das Angebot war auf alle Fälle größer als auf jedem Frühstückstisch zuhause. Viel Obst und Salat, Desserts und Säfte, verschiedene Hauptspeisen und als Alternative immer Pizza und Lasagne. Es gab kein Schwarzbrot, aber das isst ausser uns deutschen eh keiner, und für ein paar Tage wohl kaum ein Problem. Dafür gab es jeden morgen English breakfast, perfekt.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (56-60)

Februar 2018

Auf keinen Fall 4-Sterne-Hotel!

2.0/6

Sehr große Anlage mit mehreren Pools (wenig benutzt im Februar). Der Kaffee am Erwachsenenpool war ungenießbar (Pulverkaffee im Styropor-becher). Innerhalb der Anlage breite asphaltierte Straßen, die sehr triste wirken. Schlimm die Hotelbar "Village Taverne": Kahle Wände, zwei LED-TV mit lauten Sportnews, Akkustik wie in einer Mensa, Atmosphäre ebenso. Sind einmal rein und sofort wieder raus. Eigentlich legen wir Wert darauf, abends gemütlich in angenehmen Ambiente einen Drink zu uns zu nehmen, von daher war es also nichts. Wir haben dann den 20minütigen Fußweg nach Playa Blanca auf uns genommen. Wir kamen um 9 Uhr an, nach einer schlaflosen Nacht, bekamen unser Appartment aber erst um 15 Uhr :((. Obwohl wir 6 Stunden zuvor (in fließendem Spanisch) ausdrücklich um Sonne gebeten hatten, bekamen wir eines, das nach Norden ausgerichtet war. Auf die Terrasse fiel kein Sonnenstrahl, leider war daher auch nichts mit einem schönen Frühstück in der Sonne. Nach Protesten bot man uns für die nächste Nacht ein anderes Apt. an - mit Blick auf die Village Taverne (s.o.) und aufgebrochenem Türschloss. Nein danke. Die Insel ist schön (wir kennen sie gut), das Hotel war ein Reinfall, zumal für diesen Preis. Hatte schon wesentlich günstigere, die viel schöner waren. Fazit: Nicht zu empfehlen, nie wieder. Es ist leider das erste Mal, dass ich so negativ über einen Hotelaufenthalt in Lanzarote berichten muss.


Umgebung


Zimmer

Kalt (keine Heizung bei 14 Grad), Richtung Norden > keine Sonne


Service

Nicht bewertet

Zimmerservice ok, an der Rezeption eher nicht so sehr


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Februar 2018

Schönes gepflegtes Hotel mit gutem Essen

5.0/6

Schönes gepflegtes Hotel mit guter Lage, sowohl zum Strand als auch zum Ort und zu Ausflügen. Pools leider nicht geheizt, so dass etwas zu kalt für die Kinder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

Februar 2018

Hotelanlage Top, Zimmer ok, Personal freundlich.

5.0/6

Tolle Hotelanlage, viele Sport- und Animationsangebote, viele Angebote auch für die Kleinsten...Die Zimmer leider etwas zu klein (wir waren 3 Erwachsene und 2 Kinder) und die tägliche Reinigung wirkte etwas halbherzig...In den Wintermonaten abends etwas frisch in den Zimmern. Wir hatten trotzdem einen super Urlaub.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (31-35)

Januar 2018

Keine 4-Sterne, Renovierungsbedürftig

2.0/6

Ich weiss nicht, wie einige Gäste dieses Hotel gut bewerten können. Nach deutschem Standard hätte das noch nicht mal 1 Stern verdient. Die Ausstattung der Zimmer ist mindestens genauso alt wie das Hotel selbst. Lediglich die Zimmer sind mit einem Flat-TV ausgestattet. Bei der Anreise war KEIN deutscher TV-Sender verfügbar. Erst auf Drängen und Nachfrage wurden uns deutsche Fernseh-Sender eingespielt. Die Anlage selbst ist mit einem meterhohen Zaun und Tor gesichert, was eher einem Gefängnis als einem Hotel gleicht. Die Anlage selbst ist ganz schön angelegt. Obwohl die "Straßen" innerhalb des Hotels (frei von Autos) eher einer Kaserne gleichen. Im Gegensatz zu den Zimmer ist die Anlage relativ gut gepflegt. Jedoch muss man eine Weile bis zum Strand laufen. Das Hotel befindet sich am Ortsausgang und wer nicht gut zu Fuß ist, sollte sich besser ein Auto mieten. Die Geräte auf den Spielplätzen sind teilweise echt gefährlich: abgebrochenes Holz bei den Wippen, wo die Schrauben herausschauen, die Schaukelpferde sind nicht mehr richtig befestigt. Generell habe ich den Eindruck, dass das Personal hier eher unzufrieden ist. Bis auf wenige Ausnahmen kommt dem Personal mal ein "Hallo" bzw. "Hola" über die Lippen. Einzig das Preis - Leistungsverhältnis ist gut. Wer aber nach einem "wirklichem" 4 Sterne Hotel Ausschau hält, ist hier definitiv fehl am Platz.


Umgebung

2.0

Circa 15-20min zu Fuß bis zum Dorada-Strand. Ansonsten gibt es in der Umgebung nichts zu entdecken. Ich würde ein Auto empfehlen.


Zimmer

2.0

Das einzig positive an den Zimmern ist, dass sie relativ sauber sind. Ansonsten ist die Ausstattung uralt. Lediglich ein Flat-Fernseher wurde erneuert. Positiv ist auch der WLAN - Empfang im Zimmer. Die Putzfrauen konzentrieren sich auf das Notwendigste. Einen Aschenbecher zu leeren und zu säubern halten diese anscheinend ebenso für nicht notwendig wie monate alte Kippen im Blumenkasten zu entsorgen. Die Bettwäsche wird NUR 1x die Woche gewechselt. Absolute NO-GO! Balkone werden nach einem Regen


Service

2.0

Als kein deutsches Fernsehen (wie beworben) verfügbar war, musste man sich erstmal mit der Rezeption rumärgern. Bis dann irgendwann sich doch ein Techniker bemüht hat und darüber gefreut hat es geschafft zu haben deutsches Fernsehen (wohl bemerkt: wie beworben) zum laufen zu bekommen!


Gastronomie

3.0

Das Hotel hält es nicht für notwendig zumindest Salz - und Pfefferstreuer zur Verfügung zu stellen. Wer beim Frühstück danach sucht, wird leider nicht fündig. Es muss ein separater Teller genommen werden und aus der Gewürz-Bar befüllt werden. Über die Qualität möchte ich nichts negatives berichten. Beim Frühstück steht (wie üblich bei >= 4 Sternen) ein Koch bereit um einen ein frisches Omelette oder Spiegelei zu braten. Das Mittags - bzw. Abendessen kann ich nicht bewerten, da wir nur Frühstück


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt ein Animations-Team für Kinder. Diese Animation wirkt aber sehr gezwungen. Kein Vergleich zu anderen Hotels. Dieser "Bunker" in dem das stattfindet ist auch in den 70ern stehen geblieben und wirkt wie eine uralte Schul-Aula.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Birgit ivers (56-60)

Januar 2018

Schlechter Service

1.0/6

Meine Familie und ich waren in dieser Anlage haben uns an die Bewertungen im Internet orientiert es war nichts wie es da stand sehr unfreundliches Personal an der Rezeption keiner sprach deutsch die Anlage ist sehr sauber aber das wars auch schon immer das gleiche Frühstück Abendessen begann um 18.00 wir waren immer rechtzeitig das Essen immer kalt wir waren 14 Tage nach einer Woche hat sich das Essen wiederholt also es war eine Katastrophe nie wieder diese Anlage der Urlaub war sonst sehr schön


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Dezember 2017

Super Familienurlaub

6.0/6

Ein tolles Hotel für Familienurlaube. Super leckeres, abwechslungsreiches Essen, Fastfood an der Poolbar und eine sehr nette Kinderbetreuung. Die Anlage ist super schön. Es gibt mehrere Pools, einen Wasserspielplatz, drei große Schildkröten und noch einiges mehr zu entdecken.


Umgebung

5.0

Ein Stück vom Strand und der tollen Fußgänger zone entfernt, wobei ich es ganz angenehm fand, etwas zu laufen. Mit kleinen Kindern habe ich ca 15-20 Minuten gebraucht, wobei unterwegs zwei schöne Spielplätze waren, so dass wir immer recht lange unterwegs waren


Zimmer

6.0

Seht schön und modern


Service

6.0

Alle sehr nett und hillfsbereit


Gastronomie

6.0

Super lecker. Es gab jeden Tag ein anderes Motto, so dass es nicht langweilig wurde


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Kinderbetreuung genutzt. Sie sprachen zwar kein Deutsch, kamen aber super mit den Kindern zurecht. Unsere Kinder waren sehr gerne da. Die Kinderbetreuung wird vormittags und nachmittags angeboten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Titanicufo (51-55)

November 2017

Für Familien mit kleinen Kinder Empfehlendswert

4.0/6

Keine Lobbybar vorhanden in dem man sich Gemütlich treffen konnte. Die Angebotene "Taverne" hatte das Flair einer U-Bahnstation. Snacks konnten nur am Hauptpool eingenommen werden bis 17:30. Wein wurde am Adult-Pool in Plastikbecher serviert. Animation empfand ich als Grottenschlecht. Spa Beriech mit ziemlich überteuerten Preisen. Super das einige Zimmer einen eigenen Gemeinsamen Pool hatten. Für Familie mit Kleinkinder sehr gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Genügend Platz vorhanden. Balkon auch sehr großzügig.


Service

Nicht bewertet

Personal konnte jederzeit angesprochen werden und war stehts bemüht.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

All in ist hier überbewertet da keine gemütliche Lobby / Bar vorhanden. Jedoch war das Essen (Früh,Mittag,Abend) immer sehr gut und für jeden etwas dabei. Sehr Vorbildlich dargeboten.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franzi (31-35)

Oktober 2017

Sehr gepflegt,kinderfreundlich...gerne wieder

5.0/6

Die große Anlage ist sehr gepflegt und sehr kinderfreundlich. Viele Pools mit ausreichend sonnenliegen und man hat alles was man braucht. Anfangs ist es schwer sie dort einen Überblick zu verschaffen,am nach einem Tag hat man es raus. Bis zum Strand läuft man ca 15min,allerdings bitte Chip für den hinterausgang holen! Sonst muss man um die ganze Anlage laufen. Jeden Abend werden die poolbereiche gereinigt,Ungeziefer haben wir keines gesehen. Wir würden wieder dort unseren Urlaub verbringen!


Umgebung

4.0

Wenn nicht viele Hotels angefahren werden,dann dauert die Fahrt ca 40min vom Flughafen. Ausflüge haben wir keine gemacht.


Zimmer

4.0

Zimmer sing groß genug,man hält sich fort eh wenig auf. Allerdings könnten die Damen von der Reinigung etwas besser sein. Aber keine krabbeltiere oder sonst etwas zu bemängeln


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Essen ist abwechslungsreich,allerdings bei der Menge an Gästen oftmals laut. Viele kleine Kinder,sollte man wissen. Uns hat es nicht gestört.


Sport & Unterhaltung

5.0

Dort gibt es alles:Tennis, Spa,Animation,sogar Aerobickurse werden Abend angeboten. Jeden Abend kinder-disco und danach Programm für die Erwachsenen. Die Animateure sind klasse haben viel Spaß an ihrer Arbeit und gehen super auf die Kinder ein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cati (19-25)

September 2017

Ruhige, toll angelegte Anlage mit Erwachsenbereich

5.0/6

Das Hotel liegt im schönen Süden von Lanzarote. Schöner Sandstrand ist ca. 15 Gehminuten entfernt. Die Poolanlage ist wirklich schön. Viele kleine Pools vor den einzelnen Häuserblocks und ein Hauptpool mit Animation und ein tropischer Erwachsenenbereich mit eigenem Pool und großen Sonnenbetten. Die Anlage ist wirklich schön angelegt - sowohl mit vielen Palmen als auch die architektonische Bauweise.


Umgebung

5.0

Im Süden gelegen, Sandstrand und Naturstrand in der Nähe. Viele Geschäfte an der Strandpromenade. Schöner Weg entlang am Meer zum kleinen Hafen. Von Playa Blanca hoch bis in den Norden max. 60 Minuten per Auto. Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkte etc. auch von dort durch kurze Entfernung und kleine Insel schnell erreichbar. In einer Woche schafft man es locker die ganze Insel zu entdecken. Kontrast zwischen schön tropisch angelegten Hotels und der Vulkangegend. Vom Flughafen zum Hotel haben wir


Zimmer

5.0

Das Apartment war sehr sauber, schön modern eingerichtet und auch die kleine Küchenzeile gut ausgestattet. Für drei Erwachsene Personen stehen ein Ehebett und eine Schlafcouch zur Verfügung. Safe und TV waren mitinbegriffen. Direkt vor unserem Apartment war ein kleiner Vorsitz und ein kleiner Pool.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und jederzeit erreichbar. Guter Service! Alle Fragen und Anliegen konnten geklärt werden :)


Gastronomie

4.0

Buffetform zu jeder Mahlzeit. Jeden Abend wurden typische Speisen aus einem anderen Land gekocht. (Kanarisch, Spanisch, Amerikanisch, Europäisch, Chinesisch, Hindu etc.) Immer Salate und Obst und Pizza, Nudeln, Pommes für Kinder da, sowie Churros. Frühstücksbuffet ist nach einer Woche etwas eintönig. Leckere Omeletts werden nach persönlichem Geschmack frisch für einen zubereitet. Die Speisen waren zum Teil kaum gewürzt, wenn aber dann meist mit viel Knoblauch. Die Angebote der Snackbar von Mitta


Sport & Unterhaltung

4.0

Viel abwechslungsreiche Animation, große Anlage mit vielen Pools und z.B. kleiner Wasserspielplatz für Kinder, Volleyball- und Fussballfeld, jeden Abend Unterhaltungsprogramm und Disco ab 23.00 Uhr. SPA-Bereich. Erwachsenenbereich wirklich toll angelegt und schön ruhig für Erwachsene und mit eigener Poolbar. Mit gemieteten Auto oder gebuchten Bustour kann man die Insel auch toll entdecken.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sunshine (46-50)

August 2017

Einmal und nie wieder.

3.0/6

Zimmer sehr schön, groß und mit Balkon, ebenso das Bad. Die Speisesäale sind eine Katastrophe. Kantinenflair, extrem laut, Plastikstühle und unfreundliches Personal in Bezug auf die Überprüfung ob Halbpension oder AI. Das Geschirr und Besteck ist oft noch schmutzig. Der Weg zum Strand beträgt mindestens 2 km. An der Rezeption kein deutschsprechendes Personal. Keine Reiseleitung von 1 2 Fly vor Ort.


Umgebung

2.0

Man muss komplett um die Anlage laufen um an den Strand zu kommen. Der Hinterausgang (direkter Zugang Richtung Strand) vom Hotel ist gesperrt. Die Beleuchtung am Abend ist unzureichend (Stolperfallen). Bus Shuttle nur 2 x hin und 2 x zurück.


Zimmer

5.0

Könnte etwas sauberer sein, bedingt durch den feinen Sand. Sehr hellhörig.


Service

3.0

Rezeption reagierte so schnell wie halt üblich in den südlichen Ländern. Man muss Englisch oder Deutsch sprechen, denn mit Deutsch kommt man nicht weit. Im Speisesaal keine Getränkekarte auf den Tischen (man bestellt ohne zu wissen was es kostet). Mehrmalige Kontrolle ob man HP oder AI gebucht hat. Fast nur Engländer und Spanier als Gäste.


Gastronomie

1.0

Einfache Küche, keine Spezialitäten. Die Fruchtsäfte sind das Geld nicht wert (2,50 €/0,2 l für Pulver/Wassergemisch).


Sport & Unterhaltung

2.0

Viele kleine Pools, nur 1 großer wo auch Kinder (14 Jahre) rein können, der andere nur für Erwachsene. Die kleinen Pools sind nur etwas größere Planschbecken. Keine Toiletten und Umkleidekabine an den Pools. Die Animateure geben sich große Mühe, aber durch die absolut schlechte Akustik (Übersteuerung der Musikanlage) wird alles zunichte gemacht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maik (31-35)

August 2017

Tropical Island

6.0/6

Sehr nette und tolle Animationscrew. Das Hotel ist sauber und ansprechend. Jede Anmerkung wird sofort versucht umzusetzen. Alles in allem ein schönes Hotel und sehr Familienfreundlich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut.


Service

Nicht bewertet

Nett und ansprechend leider meist Spanisch sprechend, Englisch ist aber auch oft möglich.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr lecker vor allem mit den Mottoabenden


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Richard (31-35)

Mai 2017

Großes Hotelresort mit vielen Aktivitäten

5.0/6

Das Hotel THB Tropical Island ist eine große Hotelanlage in Playa Blanca im Süden von Lanzarote. Es bietet viele komfortable Apartments an. Da der Ort (Playa Blanca) gut mit Bus und Fähre erreichbar ist, eignet sich das Hotel gut für einen Zwischenstopp.


Umgebung

4.0

Der Ort Playa Blanca ist gut mit dem Bus vom Flughafen zu erreichen. Der Ort verfügt auch über einen Hafen, um mit der Fähre nach Corralejo auf Fuerteventura zu gelangen. Der Ortskern und der Strand sind fußläufig erreichbar. In unmittelbarer Umgebung um das Resort herum befinden sich nur Wohnhäuser und Ferienwohnungen, d.h. die Lage ist auch verkehrsruhig.


Zimmer

5.0

Das Apartment war sehr hübsch eingerichtet. Es gibt einen Bereich für das Schlafzimmer, mit zwei aneinander gestellten Einzelbetten. Im Wohnzimmerbereich gibt es eine Couch, einen kleinen Tisch und einen Fernseher. Im gleichen Raum befindet sich der Küchenbereich mit einem Esstisch, vier Stühlen und einer Einbauküche. Die Küche enthält Kühlschrank, Herd, Mikrowelle und Besteck. Das Bad wirkte sehr sauber, und enthielt sogar eine Badewanne. Alle Räume sind durch die vielen Fenster sehr hell. Manc


Service

4.0

Die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet. Es gibt (gegen Aufpreis) auch einen Wäscheservice.


Gastronomie

4.0

Es gibt (gegen Aufpreis) ein Frühstücksangebot im Hotel. Man kann sich aber auch in seinem Apartment selbst versorgen und kochen. Im Untergeschoss des Hotels gibt es ein spanisches und ein italienisches Restaurant. Darüber hinaus gibt es eine Bar. Im Ort Playa Blanca gibt es viele weitere Möglichkeiten, essen zu gehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Resort bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich zu betätigen. Es gibt Wellness- und ein Fitnesscenter, einen Pool, Whirlpool und sogar eine Sauna. Ein Tennis- sowie ein Fußballplatz sind auch vorhanden. Für die Kinder gibt es sogar ein separates Unterhaltungsprogramm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (46-50)

April 2017

Ein alles in allem gelungener Osterurlaub.

4.0/6

Wir haben 1 Woche Osterurlaub auf Lanzarote verbracht und im Propical Island gewohnt. Das Zimmer war sehr hell und sauber, wurde vor zwei Jahren renoviert. Balkon war groß und mit Blick auf den Pollbereich zur Südseite hin aussgerichtet. Geschirr war etwas wenig vorhanden ansonsten war alles so wie im Prospekt beschrieben und Funktiontüchtig. Speisesaal war sehr überfüllt laut Aussagen des Personals waren noch nie so viele Leute auf Lanzarote. War aber immer von allem was da. Maximale Wartezeit beim anstehen für eigens gebratene Speisen 3-4 Minuten. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkomment. An der Animation haben wir nicht teilgenommen wurde aber immer was angeboten aus vielen Bereichen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

April 2017

Sehr schöner Badeurlaub

5.0/6

Es ist eine ziemlich große Anlage mit einem sehr schönen Garten und kleinen Gebäudegruppen. Das Hotel liegt 1 km vom sehr schönen Strand entfernt, ca. 12 - 15 Minuten Fußmarsch durch den Hintereingang (Chip an der Rezeption besorgen). Der Hauptpool war o.k., wird aber zur Zeit renoviert. Die kleinen Pools zwischen den Gebäuden waren beheizt, wir waren mit den Kindern meistens abends da. Die Appartements (1 separater Schlafraum) waren super, komplett neu renoviert (war Premium, wussten wir aber vorher nicht). Die Betten waren gut, die Matratzen auch richtig. Die Anlage (da so weitläufig) war zumindest in unserem Teil ruhig. In anderen Bereichen werden die Appartmentgebäude z.Zt. renoviert. Das Empfangspersonal war bei der Anreise ausgesprochen nett (Deutschsprachig), ansonsten ging English immer. Wir hatten nur Übernachtung gebucht und haben auch nicht am Entertainment Programm teilgenommen (daher keine Auskunft zur Qualität des Essens und der Show). Playa Blanca bietet sehr schöne und gute Restaurants (Richtung Hafen und vor allem am Jachthafen). Miniküche war für Frühstück und Abendessen ausreichend. Der hoteleigene Minimarkt (mit den üblichen Preisaufschlägen) war bis 23.00 geöffnet. Das Wetter war hervorragend zum Baden geeignet (25 -35 Grad). Die meisten Gäste waren Engländer und Spanier (war ok). Deutsche Familien haben wir nur wenige gesehen. War bisher das beste Hotel auf den Kanaren.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel ca. 1 Std. (bei nicht zu vielen Zwischenstopps, zurück 1,5 Std. da viele Halts vor anderen Hotels um die Urlauber einzusammeln. Playa Blanca ist für mich der schönste Ferienort von Lanzarote (waren bisher in Costa Tequise). Das Hotel liegt ca. 1 km von der Strandpromenade entfernt (vom Hinterausgang 900 m bis zum Strand). Ca. 15 Minuten Spaziergang. Super Badebucht und Strand, relativ wenig Wind und warm. Sind viel gewalkt (gefühlte 10 km super Strandpromenade ohne Autos) und wa


Zimmer

5.0

Uns wurde bei der Ankunft mitgeteilt, dass wir Premium gebucht hatten (V-Tours), wussten wir nicht. Große, frisch renovierte Zimmer, Betten gut, auch für die Kinder. Waren im Block mit innenliegendem Pool und schönen Palmen. Sauberkeit war ok.


Service

5.0

Sehr guter (deutschsprachiger) freundlicher Empfang bei der Anreise, Obstkorb und eine Flasche Wasser + Wein auf dem Zimmer. Ansonsten nicht genutzt außer ein paar Fragen (Englisch ging immer). Koffer muss man selber ziehen/schieben, tragen (ca. 300 m). Es gibt aber einen Fahrstuhl in der Mitte der Gebäude. Da Premium: WLAN umsonst (Geschwindigkeit war ok), Safe ohne Kosten, Poolhandtücher ohne Gebühr (8 waren kein Problem).


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Playa Blanca bietet eigentlich alles. Das Hotel hat einen Wasserpark (macht den Kindern Spaß). Poolanimation, Musik am Haupt(Familien-)Pool war eigentlich immer, aber nicht genutzt. Sehr schön waren die kleineren beheizten Pools, ruhig . Hat uns am Besten gefallen. Abendanimation nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

Februar 2017

Schönes Hotel für Kurzurlaub geeignet

5.0/6

sehr große Anlage mit vielen möglichkeiten für Familien ,viele Pools ,große Zimmer, viele Spielplätze, Große Disco- eher was für Großfamilien wer aber abends eine Bar sucht um noch ein Absacker zu drinken,muss in die Disco und auf Plastik Stühle sitzen. Gemütlich und ruhig als Paar nichts möglich. Aber für einen Kurzurlaub mit Frühstück super geeignet, 20 min zum laufen bis an den Strand oder zum Hafen


Umgebung

4.0

Etwas abgelegen war das Hotel,aber mit dem Taxi oder Rad alles kein Problem überall hinzu kommen


Zimmer

6.0

die Zimmer waren sehr groß mit Kochecke und extra Schlafzimmer


Service

6.0

wir haben an der Rezeption Fahrräder geordert,war kein Problem,


Gastronomie

4.0

wir hatte nur Frühstück,das war sehr gut,viel Auswahl und lecker. aber die HALLE war sehr laut und ungemütlich,total überfüllt,lange Warteschlangen. vor dem Eingang und am Buffet


Sport & Unterhaltung

6.0

nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Dezember 2016

In die Jahre gekommenes Hotel, aber günstig und ok

4.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel. Früher waren es wohl 2 Hotels der "Sun Gruppe". Viele Pools. Schöner Park. Appartments sind in die Jahre gekommen, der Putz geht ab. Sind aber recht groß. Wird momentan auch viel renoviert. Preislich sehr attraktiv, wir haben nur Übernachtung 47€ pro Zimmer im November/Anfang Dezember gezahlt. Viele Engländer und auch ein paar Osteuropäer. Wenig deutshce Gäste


Umgebung

4.0

Recht ruhig, aber doch recht weit vom Strand entfernt. Schöner Park, viele Pools.


Zimmer

4.0

Relativ groß, Wohn- und Schlafzimmer, aber in die Jahre gekommen. Kühlschrank in gutem Zustand, aber ohne Gefrierfach. Kitchenette ok, Dusche und Bad in gutem Zustand, z.T. kleine Risse und schwarze Stellen in den Fliesen, aber kein Schimmel. Duschvorhang krachte 2 mal herunter (sehr wackelig). Fernseher nur über Fernbedienung bedienbar, die für 10€ Kaution ausgeliehen werden. Kein ARD, ZDF. Nur RTL, RTL2, Super RTL. Sat 1 und Pro 7 funktionierten nicht. Fußbodenkacheln recht kalt. Betten fest u


Service

4.0

Recht freundlich. Zimmerservice nicht jeden Tag, aber wenn da, war es sauber. Deutschsprachige Mitarbeiterin an der Rezeption, die aber irgendwie genervt wirkte...


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Viele Pools. Kinderpools auch beheizt. Hauptpool recht kalt. Kleine Pools in den einzelnen bereichen könnten wärmer sein. Animationsangebot recht begrenzt. Entertaintment abend wirkt billig und primitiv. Wellnessbereich vorhanden, mit 5€ auch recht billig, aber nicht mit Kinder nutzbar


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jupp (31-35)

November 2016

angenehmer Urlaub

4.0/6

Die Hotelanlage an sich ist sehr groß und ziemlich gut. Während unserer Reise wurde jedoch in dem Hotel gebaut, was den Erholungseffekt etwas gedämpft hat. Die Hotelangestellten sind nett und kümmern sich zügig um die Anliegen. Diese sprechen vorwiegend Englisch. Die meisten Gäste sind auch aus England. Es gibt zahlreiche Sportangebote, wie bspw. Tennis, Beachvolleyball, Fußball, ... was eher zum Zeitvertreib dient, jedoch sicher nichts für sportlich angagierte ist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

November 2016

Gutes Preis/Leistungsverhältnis

5.0/6

Große Anlage mit separaten Blocks. Gelände ist wie ein kleines Dorf angelegt. Wirkt gepflegt. Sehr großer Hauptswimmingpool und kleinere Pools auf dem Gelände. Viele Kinder.


Umgebung

4.0

Bis zum Strand und ins Papagayo Shoppingcenter sind es ca. 15min Fußweg. In direkter Nähe des Hotels gibt es keine nennenswerten Einrichtungen. kostenfreie Parkplätze stehen in ausreichender Menge zur Verfügung. Der Transfer vom Flughafen dauert bei direkter Fahrt weniger als eine Stunde. Mit dem Mietwagen erreicht man in kurzer Zeit jeden interessanten Punkt der Insel. Eine Fahrt in den Norden ist in weniger als 1.5h problemlos machbar.


Zimmer

4.0

Großes Zimmer mit großer Terrasse und separatem Schlafzimmer. Es steht eine sehr gut ausgestattete Kochnische zur Verfügung. Geruchsbelästugung durch den Waschbeckenabfluss im Badezimmer (kein Traps/ Geruchsverschluss) konnte man durch verschließen mit Stöpsel einigermaßen in den Griff bekommen. Schiebetür des Schlafzimmerschrankes auf einer Seite defekt. Safe und TV Fernbedienung gegen Gebühr. Wifi am tagsüber meist hoffnungslos überlastet, gab es jedoch kostenlos.


Service

6.0

An der Rezeption wurden Fragen und Wünsche kompetent und freundlich bearbeitet. Da ich das Personal nur auf Englisch ansprach, kann ich über weitere Fremdsprachenkenntnisse keine Auskunft geben. Englisch sprach jedoch jeder.


Gastronomie

4.0

Essen ist thematisch geordnet. Jeden Tag in der Woche gibt es zum Abend ein anderes Motto (Land). Ich habe immer etwas gefunden was mir schmeckte. Man kann natürlich keine 5 Sterne-Küche erwarten, aber Grund zur Beschwerde hatte ich keinen. Die Bezeichnungen der Speisen sind teilweise etwas wirr (Schaumfestiger für Mousse oder Torte für Hackfleischpastete). Im neu renovierten Speisesaal sind die Teller etwas ungünstig verteilt, so das sinnlose Wege entstehen, aber da wird bestimmt noch mal optim


Sport & Unterhaltung

5.0

Pools, eine Art Wasserspielplatz für Kinder, Billiardtische Internetecke mit Spielkonsolen stehen unter anderem zur Verfügung. Jeden Abend Programm in der Veranstaltungshalle.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pia (46-50)

November 2016

Nur für Familien mit Kindern

3.0/6

Sehr in die Jahre gekommenes Hotel aus den 70 ern. Wir bekamen ein normales Zimmer, ich war so geschockt das ich eigentlich abreisen wollte, ein riesiger Wasserfleck der schon nach Schimmel roch kam aus der Decke! Auf mein Bitten hin bekamen wir dann ein besseres Zimmer, dieses war dann auch besser ausgestattet und man konnte über die in die Jahre gekommenen Möbel hinwegsehen da man dort ja eh nur zum schlafen hingeht. Die Pools waren alle ausgezeichnet. Der allergrößte Schock kam jedoch als wir zum Abendessen gingen und in eine Mensa geführt wurden und unter neonhellem Licht und teils schlecht gelaunten Kellnern essen mussten. Man blickte direkt auf eine offene Toilettentür die sich auch nicht schließen ließ. Die Kaffeemaschinen hatten auch schon mal bessere Zeiten gesehen. Die Gäste waren überwiegend Engländer und Russen. Einige wenige Spanier und Norweger und Schweden waren ebenfalls an zu treffen. Das Essen an sich war sogar sehr gut, es gab eine große reichhaltige Auswahl und die Qualität war super, nach der ersten Woche wurde dann sogar ein neues Restaurant eröffnet und dies war dann auch sauberer. Allerdings muss am Service gearbeitet werden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Brigitta (56-60)

November 2016

Leider Renovierungsphase- schade

3.0/6

Das Hotel ist in der Renovierungsphase. Wir waren im nicht renovierten Teil untergebracht, der aber trotzdem freundliche Appartements aufwies. Allerdings lief nach kurzer Zeit die Toilettenspülung dauernd, das TV hatte nur 35 spanische Sender und trotz dreimaliger Versuche durch Techniker konnte das Problem irgendwie nicht behoben werden. Am Tag nach unserer Ankunft wurde auch noch die Poolbar abgerissen und diese wird nun neugebaut. Also Urlaub mit Baulärm und Bauzäunen. Wir wurden nach Einschaltung der Reiseleitung in Premium untergebracht am 4. Tag, allerdings war bei 1 Woche Urlaub die Hälfte schon rum. Wir hatten auch noch eine Karte für den Premium-Poolbereich erhalten - eigentlich 15€ p. Person und Tag. Dieser Bereich ist sehr schön und die Getränke und der Service sind top. Wenn also die Renovierung abgeschlossen sein wird, kann man dieses Hotel weiterempfehlen. Allerdings ist der neue Speisesaal total kahl, nur weiße Wände, weiße Tische und Stühle und sonst nichts. Die Anlage ist wunderschön angelegt und wir wären gerne zu einem anderen Zeitpunkt gekommen. Aber momentan kann man es wirklich nicht empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Oktober 2016

sehr Familienfreundliche Anlage

5.0/6

Eine schöne Anlage mit Apartments und vielen separaten Pools je Hotel Abschnitt. 2x Zonen Aufteilung, Tropical und Island. Nettes Personal, Fitness - Trainingsraum und Spa Bereich zu empfehlen. Massagen: sehr gut. Zum Strand nur knapp 10-12 min. ! Highlight: Das abwechslungsreiche Essen ! 7x Tage, 7x neue reichhaltige Buffets.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Oktober 2016

Thb Playa Blanca oder besser doch nicht?

4.0/6

Schon in die Jahre gekommen. Eine Auffrischung wäre angebracht. AI lohnt sich nicht,da die Qualität des Essens eher einfach ist. Dafür kann man besser in der Stadt gut und günstig essen und trinken. Ansonsten ist es ruhig und angenehm.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Miriam (19-25)

September 2016

Super

5.0/6

Super Hotel besonders wenn man Premium hat. Es ist super zum enstpannen und erholen. Die Zimmer reichen völlig aus und sehen auch super aus =) alles im alles war es super nur leider war das Essen nicht so unseres da es immer ungewürzt war und nicht so toll aber jede geschmecker sind natürlich anders allen im allen kann ich das Hotel weiter empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Da es nicht unser geschmack war. Alles ungewürzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

klaus (41-45)

Mai 2016

Sehr entspannter, entschleunigender Familienurlaub

5.0/6

die Anlage ist sehr großzügig angelegt, sehr grosses Platzangebot an den Pools und es waren ausreichend Sonnenliegen vorhanden.


Umgebung

5.0

* Transferzeit ist ca. 45 min. * zum Strand sind es ca. 10 min. zu Fuss, es gibt auch 2mal täglich Gratis Shuttelbusse vom Hotel zum Strand und zurück.


Zimmer

5.0

* Zimmer sind geräumig und sauber * für die Fernbedienung für den Fernseher ist eine Kaution zu zahlen, der Fernseher funktioniert auch ohne Fernbedienung


Service

5.0

Gastronomie

5.0

* im Restaurant gibt es jeden Tag einen anderen Mottotag * am Pool gibt es eine Snackbar * es gibt auch 2 Restaurant eine Pizzeria und ein kanarisches Restaurant, wo man essen gehen kann


Sport & Unterhaltung

5.0

das Programm der Animation ist Abwechslungsreich, wurde von uns aber nicht genutzt. Es gibt ein Programm für Kinder, eines für Teenager und eines für Erwachsene


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janina (19-25)

Mai 2016

Nie Wieder. Bitte nicht buchen!!

2.0/6

Das einzigst Gute an diesem Hotel war der Aquapark für Kinder. Entäuschend war alles andere, wie Armeisen im Bett und im Essen und die Reaktion des Personals.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels in Playa Blanca ist in Ordung. Da wir einen Mietwagen hatten, konnten wir zum Strand und Promenade fahren. Zu Fuß ist es ein ziemlich gutes Stück zu aufen und für Familien mit kleinen Kindern wohl eher eine Qual.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Apartment mit einem Wohnraum und extra Schlafzimmer. Leider war es soo dreckig und abgenutzt, man mochte kaum was anfassen. Auf dem Balkon war leider überall Vogelkacke. Ein Fernseher war vorhanden, aber leider defekt. Draußen die Pools sind in einem so schlechten Zustand. Auf dem Boden in den Pools ist alles schon abgeplatzt etc.


Service

1.0

Beim Empfang war das Personal freundlic. Als wir am nächsten Tag uns beschwert haben über die ganzen Armeisen im Zimmer und im Bett, wurde gesagt, dass das Problem bekannt sei und eine Reinigungsfrau vernebelte umgehend den ganzen Raum mit einem Insektenspray. Leider musste ich direkt im Anschluss mit meinem kleinen KInd dort schlafen. Am nächsten Tag haben wir ausgecheckt und die Ameisen waren in unserm ganzen gekauften Essen wie dem Kuchen unser Brot etc. Alles mussten wir wegschmeißen. Zu hau


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

Mai 2016

Es war in Ordnung

4.0/6

Die abendlichen Shows waren sehr schön. Enttäuscht hat und teilweise das Essen (im Tapas Restaurant gab es als Beilage Kartoffelpürree aus der Tüte) und das sich keine weiteren Deutschen Gäste in der Anlage befunden haben.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt außerhalb. Der Ort ist aber zu Fuß noch gut zu erreichen und auch durch den Shuttle-Bus, der 2 x täglich fährt.


Zimmer

4.0

Die Einrichtung der Appartments ist recht alt, aber es ist alles zweckmässig. Das Bett war recht groß und die Matratzen bequem. Wir haben darin gut geschlafen.


Service

5.0

Das Personal war sehr hilfsbereit. Wir konnten gleich bei der Ankunft problemlos das Appartment wechseln (1. Stock statt Erdgeschoß)


Gastronomie

3.0

Das Buffet-Restaurant hatte ein bißchen Kantinen-Charakter und war recht laut. Schön war, dass man auch draußen sitzen konnten. Etwas schade war, dass es jede Woche exakt das gleiche Essen gab. Es gab jedoch genug Auswahl, so dass man immer etwas gefunden hat, was einem schmeckte. Das Italienische Restaurant hat uns gut gefallen. Vom Tapas Restaurant waren wir enttäuscht. Besonders davon, dass es als Beilage zum Hauptgericht Kartoffelpürre aus der Tüte gab.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die vielen Pools haben uns gut gefallen, ebenso die Animation. Allerdings sollten die Pools teilweise beheizt sein, wovon wir nichts gemerkt haben. Das Wasser war schon recht kalt. Der Mini-Club hat unserer Tochter auch gut gefallen. Allerdings merkte man auch dort wieder, dass das Hotel nicht auf Deutsche Gäste ausgerichtet ist. Bis auf eine Holländische Animateurin, die einigermaßen gut Deutsch sprach, konnte keiner Deutsch. Für uns Erwachsene war das kein Problem, für unsere 3-jährige Tochte


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

November 2015

Sehr schöne Hotel Anlage

4.5/6

Sehr schöne Hotel Anlage. Guter Pool, Gutes Essen. Freundliches Personal. Der Weg in die Stadt bzw. Strand ist sehr lang.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sigi (46-50)

November 2015

Grosszügige, ruhige und schöne Anlage

4.3/6

- Gute Lage (8 Min. zu Fuss ans Meer) - schönster Ferienort von Lanzarote (Verglichen mit Puerto del Carmen, Costa Teguise) - nahe des wunderschönen Nationalparks - ruhige Lage mit schönen Pools innerhalb der Gebäude - Essen; abwechslungsreich aber manchmal speziell zubereitet - freundliche Rezeption - hektischer Betrieb im Essenssaal


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jana (19-25)

November 2015

Sehr Familienfreundlich

5.7/6

Sehr Familien freundlich. Gutes Essen, gute Unterhaltung, alles gepflegt (teilweise wären Renovierungen schön aber nichts besonderes)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Libero (61-65)

Oktober 2015

Warteschlangen überall

3.0/6

Wir sin d noch in der Anlage ich schicke also autentische Bilder. Die Anlage selbst ist sehr schoen..viele Pools..von zwei Restaurant und einer Pizzeria..war ein Restaurant geschlossen..in der Pizzeria nur nach Voranmeldung ca vier Tage Wartezeit...All inklusive ist nicht was es heisst..zumindest nicht hier...es gibt Morgens zum Fruehstueck nur angeruehrte Getraenke und die Getraenkespender sind ab gedeckt..lange Warzeschlangen vom Speiseraum im UG bis hoch zur Lobby im EG..wir kamen uns zeitweise vor wie Bittsteller fas wiederholte sich Mittags und Abends sowie an der Poolbar und an der Bar in der Disco..Wartezeiten von 20 Minuten war normal..Kaffee oder Espresso nach dem Essen gab es nur an der Poolbar mit entsprechender Wartezeit .. Bei der Ankunft wurden wir vom Veranstalter mitten auf der Kreuzung ausgesetzt das Zimmer konnten wir ab 14 uhr beziehen aber nicht das erste Appartament mussten wir reklamieren da dort die Fenster zum Putzhof lagen..das zweite Appartament konnte von uns erst mitten in der Nacht bezogen werden da dort soviel Chemie verspritzt wurde um den Schimmelgeruch im Bad zu uebertuenchen. Als naechstes mussten wir den defekten Foehnschlauch reklamieren..wo der Techniker dann nach der zweiten Reklamation kam..der Schlauch wurde kurzerhand gekuerzt..jetzt war er so kurz das er am naechsten Tag an der anderen Seite abriss. Die Moebel im Appartment gehoeren erneuert..entspricht auf keinen Fall einem vier Sterne Haus.Die Tuer am Schrank laesst sich nicht schieben am kleinen Schrank ist beim oeffnen die Tuer ausgehaengt. Als wir am zweite Urlaubstag an den Pool bei umserem Apparament Platz nahmen..wurden wir nach unserer Schluessel nummer gefragt wir gaben unsere Appartamentnummer und zeigten unser Allinklusivearmband ..das reichte nicht wir waren angeblich in einem Exklusivebereich der pro Person pro Tag 5 euro extra kostet..wir mussten den Poolbereich verlassen..hierfuer erhielten wir bei Ankunft keinerlei Hinweise..auch auf dem Plan der Anlage war dies nicht vermerkt.Am Buffet findet man immer etwas aber das Essen lief wie in einem Fast Foot ab..kein geschultes Personal..das Besteck wurde von den Kellnern angefasst obwohl sie zuvor die abgeraeumten Teller von den Resten befreit hatten..es wurden keine Finger gewaschen..es war sehr gewoehnungsbeduerftig. Das Besteck koennte eingewickelt werden..dann haette man zumindest ein besseres Gefuehl...schade fuer die Anlage hier wird mit Personal gespart..trotz voller Anlage einer an der Getraenkeausgabe fuer mindeste ns heute ca.300 Gaeste..schade wir sind von einem vier Sterne Haus besseres gewoent. WIR KOENNEN ES NICHT ALS VIER STERNE Haus weiterempfehlen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Es gab zweimal taeglich einen kostenlosen Bus zum Strand das war OK..zu Fuss zum Strand ca.20 Minuten und in den Ort ca.30 Minuten.


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Der Blick vom Grossen Balkon war zum Pool.


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Das Personal war sehr ueberfordert..sie kamen mit dem abraeumen der Tische nicht schnell genug hinterher..die Oberdecke wurde immer gewechselt das Geschirr war aber svhon so a genuetzt das es nicht appetitlich war davon zu essen. BITTE PERSONAL SCHULEN und NUR SOVIEL GAESTE ANNEHMEN WIE MAN AUCH BEWAELTIGT..APPARTAMENTS RENOVIEREN Sonst gehoert die Sternvergabe ganz dringend ueberprueft!


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Helene (26-30)

September 2015

Mittelklasse Hotel. Nicht viel erwarten.

3.0/6

Essen nicht den Sternen entsprechend,der Strand ist 1 km vom Hotel entfernt. Pool Anlage ganz gut,für Familien mit Kindern zu empfehlen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Die Betten sind grauenvoll,es gibt dusche in der Badewanne, Balkon ist ganz schön kann man Abende ausklingen lassen, Küche haben wir nicht benutzen müssen da all inclusiv.


Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Am Pool gab es keinerlei Animation abends gab es ab 21 uhr 60 min für Kinder ein tanzprogramm jeden tag das selbe. Mit den Sprachen sind die Angestellten nicht auf deutschsprachige Gäste eingestellt.Es wird Spanisch Englisch und Französisch gesprochen.


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

September 2015

Wieder ein schöner Urlaub auf einer Trauminsel :-)

5.7/6

Wir waren das erste Mal in dieser Hotelanlage und waren positiv überrascht. Die Anlage ist sehr schön gestaltet, weitläufig und sehr grün. Es gibt ausreichend Pool´s die genutzt werden können und jeder Block hat seinen eigenen kleinen Pool. Was wir ganz toll fanden, war das man selbst 09:30 Uhr an den Pool kam und keine Liegen reserviert waren sodass man immer ein schönes Plätzchen gefunden hat. Das Personal war den ganzen Tag bemüht die Anlage sauber zu halten. Sie waren immer sehr freundlich. Diejenigen die sich über die Sauberkeit in der Anlage beschweren sollten auch immer daran denken das es extra Behälter für Becher, Teller usw. genauso wie Aschenbecher. Ich finde es sehr traurig das man diese Dinge auf der Wiese und in den Beeten entsorgt !! Aber dafür kann das Personal wirklich nichts !! Von unserer Seite gibt es ein großes Lob an die Belegschaft. Für das Internet muss man 19,00 € pro Woche bezahlen kann es aber in der gesamten Hotelanlage benutzen, Empfang war recht gut. Wenn man dies nicht möchte gibt es im Food Center auch eine Internetecke. Die Gästestruktur war gemischt, Franzosen, Engländer, Spanier, wenig Deutsche. Uns selber hat dies nicht gestört da wir die ein oder andere Fremdsprache beherrschen, aber man sollte sich darauf einrichten das wenig Deutsch gesprochen wird. Im übrigen wer es sehr ruhig mag, kann vor Ort jederzeit den Premium Bereich, für 40,00 € p. Person und Tag dazu buchen, da gibt es einen extra abgeschirmten Bereich mit Pool und Bar.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt es etwas oberhalb. Sehr ruhig und trotzdem zentral. Zum Strand sind es ca. 15 min zu Fuß, aber es fährt ein Shuttle Bus direkt vorm Hotel. Ein Tipp von uns, die schönsten Strände (Papagayo Strände) sind sehr gut erreichbar. Es gibt eine Busverbindung für 1,50 € p. Person pro Fahrt, aber dieser Bus fährt erst durch ganz Playa Blanca, oder man nimmt sich ein Taxi für 4,00 - 5,00 €. Der Fahrer bringt einen bis zur letzten Möglichkeit, dann sind es noch etwa 10 min. zu Fuß aber der S


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr groß, es gab ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und einen Wohnraum mit einer kleinen Küchenzeile, großer Balkon. Es war alles vorhanden, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher etc. Das Zimmer wird an 5 oder 6 Tagen täglich gereinigt. Die Handtücher und die Bettwäsche werden auch gewechselt. Hier ein großes Lob an unsere Clara, die unser Zimmer immer Top gereinigt hat :-) Wir waren sehr zufrieden.


Service

6.0

Der Service war wirklich gut. Alle sind sehr freundlich und Hilfsbereit, egal in welchem Bereich ob Rezeption, Gastronomie etc. Wie oben schon erwähnt wird wenig Deutsch gesprochen aber dennoch sind alle bemüht die Wünsche der Gäste von den Augen abzulesen. Zur Zimmerreinigung schreibe ich unten mehr. Wir selber hatten in unserer Zeit keine Beschwerden. Ein großes Lob an alle Mitarbeiter :-)


Gastronomie

5.0

Aber bei allem positiven, haben wir trotzdem einen kleinen Kritikpunkt. Es gibt zwar 2 Restaurants zum Essen, aber der Außenbereich ist sehr klein es gibt wenige Sitzmöglichkeiten um draußen zu sitzen. Im Speisesaal ist es deswegen bei einem ausgebuchten Hotel natürlich etwas lauter. Die Getränke bei All inklusive sind ok und reichlich vorhanden. Den Saft beim Frühstück sollte man mit Wasser mischen sonst gibt es einen Zuckerschock. Sauberkeit war gut auch hier waren alle bemüht alles schnell un


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein gutes Animationsprogramm an dem man teilnehmen kann. Wir selber haben es nicht in Anspruch genommen, aber das Team war sehr gut was wir gesehen haben. Nicht aufdringlich. Auch das Abendprogramm war gut, zum Mindest was wir durch hören und sagen erfahren haben. Aber auch hier der Hinweis das nicht Deutsch gesprochen wird.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

September 2015

Traumurlaub auf Trauminsel :-)

5.7/6

Wir waren das erste Mal in dieser Hotelanlage und waren positiv überrascht. Die Anlage ist sehr schön gestaltet, weitläufig und sehr grün. Es gibt ausreichend Pool´s die genutzt werden können und jeder Block hat seinen eigenen kleinen Pool. Was wir ganz toll fanden, war das man selbst 09:30 Uhr an den Pool kam und keine Liegen reserviert waren sodass man immer ein schönes Plätzchen gefunden hat. Das Personal war den ganzen Tag bemüht die Anlage sauber zu halten. Sie waren immer sehr freundlich. Diejenigen die sich über die Sauberkeit in der Anlage beschweren sollten auch immer daran denken das es extra Behälter für Becher, Teller usw. genauso wie Aschenbecher. Ich finde es sehr traurig das man diese Dinge auf der Wiese und in den Beeten entsorgt !! Aber dafür kann das Personal wirklich nichts !! Von unserer Seite gibt es ein großes Lob an die Belegschaft. Für das Internet muss man 19,00 € pro Woche bezahlen kann es aber in der gesamten Hotelanlage benutzen, Empfang war recht gut. Wenn man dies nicht möchte gibt es im Food Center auch eine Internetecke. Die Gästestruktur war gemischt, Franzosen, Engländer, Spanier, wenig Deutsche. Uns selber hat dies nicht gestört da wir die ein oder andere Fremdsprache beherrschen, aber man sollte sich darauf einrichten das wenig Deutsch gesprochen wird. Im übrigen wer es sehr ruhig mag, kann vor Ort jederzeit den Premium Bereich, für 40,00 € p. Person und Tag dazu buchen, da gibt es einen extra abgeschirmten Bereich mit Pool und Bar.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt es etwas oberhalb. Sehr ruhig und trotzdem zentral. Zum Strand sind es ca. 15 min zu Fuß, aber es fährt ein Shuttle Bus direkt vorm Hotel. Ein Tipp von uns, die schönsten Strände (Papagayo Strände) sind sehr gut erreichbar. Es gibt eine Busverbindung für 1,50 € p. Person pro Fahrt, aber dieser Bus fährt erst durch ganz Playa Blanca, oder man nimmt sich ein Taxi für 4,00 - 5,00 €. Der Fahrer bringt einen bis zur letzten Möglichkeit, dann sind es noch etwa 10 min. zu Fuß aber der S


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr groß, es gab ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und einen Wohnraum mit einer kleinen Küchenzeile, großer Balkon. Es war alles vorhanden, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher etc. Das Zimmer wird an 5 oder 6 Tagen täglich gereinigt. Die Handtücher und die Bettwäsche werden auch gewechselt. Hier ein großes Lob an unsere Carla, die unser Zimmer immer Top gereinigt hat :-) Wir waren sehr zufrieden.


Service

6.0

Der Service war wirklich gut. Alle sind sehr freundlich und Hilfsbereit, egal in welchem Bereich ob Rezeption, Gastronomie etc. Wie oben schon erwähnt wird wenig Deutsch gesprochen aber dennoch sind alle bemüht die Wünsche der Gäste von den Augen abzulesen. Zur Zimmerreinigung schreibe ich unten mehr. Wir selber hatten in unserer Zeit keine Beschwerden. Ein großes Lob an alle Mitarbeiter :-) !


Gastronomie

5.0

Aber bei allem positiven, haben wir trotzdem einen kleinen Kritikpunkt. Es gibt zwar 2 Restaurants zum Essen, aber der Außenbereich ist sehr klein es gibt wenige Sitzmöglichkeiten um draußen zu sitzen. Im Speisesaal ist es deswegen bei einem ausgebuchten Hotel natürlich etwas lauter. Die Getränke bei All inklusive sind ok und reichlich vorhanden. Den Saft beim Frühstück sollte man mit Wasser mischen sonst gibt es einen Zuckerschock. Sauberkeit war gut auch hier waren alle bemüht alles schnell un


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein gutes Animationsprogramm an dem man teilnehmen kann. Wir selber haben es nicht in Anspruch genommen, aber das Team war sehr gut was wir gesehen haben. Nicht aufdringlich. Auch das Abendprogramm war gut, zum Mindest was wir durch hören und sagen erfahren haben. Aber auch hier der Hinweis das nicht Deutsch gesprochen wird


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

März 2015

Der Gast als Bittsteller

3.6/6

Wären beide Restaurants geöffnet gewesen(kurzzeitig war das 2. Rest.für das Frühstück mal geöffnet, dann aber wieder geschlossen), hätte der Urlaub Spaß gemacht, aber die gegebene Situation kann man nur chaotisch nennen. Viel Lärm im Essensbereich, langes anstehen um einen Tisch zu bekommen, die Tische wurden lediglich abgeräumt und es wurde Besteck einfach auf den Tisch geschmissen.Das habe wir so noch nie erlebt, wobei die Kellner Akkordarbeitleisten mussten und gar nicht gegen ankamen. Morgens standen an manchen Tagen bis zu 60 Personen Schlange um einen Tisch zu bekommen. Die Rezeption hat meine Beschwerde über diesen Zustand Achselzuckend zur Kenntnis genommen und wollte es dem Management weitergeben. Besserung haben wir nicht erleben dürfen Kein Salz/Pfefferstreuer vorhanden, somit sind die Gäste teilweise mit den Fingern in die Schälchen mit Salz gegangen um Salz für das Frühstücksei zu bekommen. Restaurant kann man nicht wirklich sagen, Kantine passt eher. Der Hauptpool war geschlossen wg Baustelle, kam aber auch nicht mehr darauf an...


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sibille (61-65)

März 2015

Schönes Hotel ,mit vielen tollen Einrichtungen

4.7/6

Gutes Hotel ,tolles Essen , da es für mich eine Geschäftsreise war kann ich nur Zimmer ,Essen und Personal bewerten und das ist sehr gut .


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

MS (41-45)

März 2015

Urlaub März 2015

3.7/6

Weit entfernt vom Strand Zimmer top, aber nicht immer sauber Anlage eher schlicht und unpersönlich, zweckmässig leider Hauptpool wegen Umbau geschlossen


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (41-45)

März 2015

Insgesamt ein schöner Aufenthalt

4.1/6

Ausstattung, Angebote und Abendveranstaltungen allesamt in Ordnung, die Kinder waren begeistert. Leider war der Hauptpool kaputt und die bei Ankunft versprochenen 3-4Tage waren völlig unrealistisch. Bei Abreise (10 Tage später) wurde die gesamte Poolfläche erst mal mit kleinen Schleifmaschinen abgeflext. Aber die weiteren direkt an den Wohnbereich grenzenden Pools haben das gerettet und waren im Prinzip sogar besser, da man direkt von dem Zimmer an den Pool kommt. Gerade für Kinder optimal. Leider reservieren viele Gäste bereits vor dem Frühstück mit Handtüchern die besten Liegen, obwohl mehrfach darauf hingewiesen wird dies nicht zu tun. Der Anteil an englischen Urlaubern ist extrem hoch, ist nicht jedermanns Mentalität. Das Essen ist durchschnittlich, wir können uns auch nicht erinnern, wann wir zuletzt beim Abendessen Gäste in kurzen Hosen und Flip Flops gesehen haben. Fazit: Hotelanlage in Ordnung, der Weg zum Strand ist hinnehmbar und kann empfohlen werden. Abstriche gibt's beim Essen und der dortigen Atmosphäre was unseres Erachtens eher drei Sternen entsprechen müsste. WLAN für 6€ am Tag und Hadtuchwechsel für 1€ Pro Tuch ist auch nicht zeitgemäß, auch wenn im Katalog bereits auf die Kostenpflicht hingewiesen wird.


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Toni (46-50)

Februar 2015

Verbesserungswürdig

4.1/6

Die Anlage ist sehr gepflegt und groß. Leider sind die Zimmer in einem sehr abgewöhntem Zustand; eine Erneuerung ist dringend notwendig. Sauberkeit in den Zimmern ist unzureichende. Das Essen ist vielfältig und frisch. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Würde das Mobiliar erneuert und die Sauberkeit in den Zimmern verbessert, wäre das eine sehr nette Hotelanlage. 4 Sterne verdient die Anlage keinesfalls; eine Bewertung mit max. 3 entspräche den Tatsachen. Fazit: Erneuerung ist dringend notwendig; Sauberkeit in den Zimmern muss verbessert werden. Personal ist sehr freundlich und die Verpflegung ist gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sylke (41-45)

Februar 2015

Zum Abschalten ein super Urlaub!

4.4/6

Waren im Februar für eine Woche dort. Wetter ist da nicht das beste aber man kann es trotzdem genießen! Wir hatten mit All inclusive und war echt super, viel Auswahl und Essen soviel man will :D Lage der Anlage war gut, dennoch ein etwas weiterer Fußweg zum Zentrum. Die Sauberkeit des Zimmer's lies ein wenig zu wünschen übrig aber man hält sich bei einem Urlaub eh eher weniger dort auf. ;) Alles in allem ein doch gelungener Urlaub, ein weiterer Aufenthalt dort ist vorstellbar aber hoffentlich dann mit noch besserem Wetter! :)


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (61-65)

Februar 2015

Frühling auf Lanzarote

4.1/6

Die Anlage ist sehr schön und abwechslungsreich, Pool an der Wohnung warm u. sauber. Die Einrichtung ist sehr einfach und abgewohnt. Ich verstehe nicht, obwohl viele ältere Menschen in der Anlage wohnten, dass so wenig in Matratzen und Sitzmöbel im Wohnbereich investiert werden. Wir haben einen wunderschönen Urlaub verlebt, aber wenn die Matratzen schlecht sind und die Couch nicht zum Verweilen einlädt, dann schmälert das den Genuss von Sonne, Baden und netten Menschen. Der Laden in der Anlage war überteuert und schlecht sortiert. Der Pool war warm und sauber. Wenn wir wüssten, dass die Sitz- und Schlafbedingungen sich verbessert haben, würden wie jederzeit wieder das Hotel buchen und es auch weiterempfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Willi (70 >)

Februar 2015

Erholsamer Urlaub in oaseähnlicher Anlage

4.7/6

Die Hotelanlage mit Grünanlagen, Wasserlauf, großem Pool sowie viele kleine Pools war schön und gepflegt. Es gab ausreichend Sonnenliegen, die regelmäßig gereinigt wurden. Das Animationsteam war aktiv ohne aufdringlich zu sein - die Spiele haben Spaß gemacht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für das All Inclusive Angebot war hervorragend. Tagsüber im Februar schien die Sonne, aber morgens, abends und nachts war es kalt. Eine Heizungsmöglichkeit für die Apartments wäre wünschenswert. Wir haben uns mit vier zusätzliche Decken beholfen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (41-45)

Januar 2015

Katastrophe pur!

1.7/6

Grossteil waren Engländer,entweder Familien oder Rentner.Die Hotelanlage ist weitläufig,da aus 2 Hotels eine Anlage gemacht wurde.WIFI muss man teuer kaufen!Das Hotel an sich ist stark renovierungsbedürftig und unsauber!


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand betrug ca.1,2 km.Der Weg zur nächsten Bushaltestelle betrug ca.15 Minuten zu Fuss. Entfernung vom Flughafen,ca.40-70 Minuten,je nachdem wieviele Hotels unterwegs noch angefahren werden.


Zimmer

1.0

Die Grösse der Zimmer war in Ordnung.Mobiliar und Ausstattung waren stark renovierungsbedürftig und einem 4 Sterne Hotel absolut nicht angemessen!Gleiches gilt auch für Bad und Toilette!.Die Zimmertür war sehr angerostet!Die Balkontür wies Einbruchspuren auf und lies sich nicht korrekt schliessen.


Service

1.0

Aufgrund eines desolaten ,mit Ungeziefer befallenen und unsauberem Zimmer,wurde uns nach mehrfachen,massiven Drängens,am nächsten Tag ein anderes Zimmer zugewiesen.Das andere Zimmer war auch stark renovierungsbedürftig aber immerhin ziemlich sauber.Die Putzfrau kam nicht regelmässig,nicht täglich.Binnen von 7 Tagen bekamen wir nur 2x saubere Handtücher.Ausser dem Manager hielt sich die Freundlichkeit des restlichen Personals in Grenzen.Die Kommunikation fand zu 95 % auf englisch statt.


Gastronomie

1.0

Da wir nur mit Frühstück gebucht hatten,können wir hier nur begrenzte Aussagen machen.Das Rest.war im Kellergeschoss,stark überfüllt,da 2 Hotelanlagen zusammengeführt wurden.Die Räumlichkeiten sind dafür nicht vorgesehen.Gleiches galt auch für die Kaffeeautomaten.Die Sauberkeit des Mobiliars und des Geschirrs war eine Zumutung! Es war stickig und sehr beengt.Das Essen war auf englische Touristen ausgerichtet.Die Qualität und der Geschmack liessen zu wünschen übrig.Frische Früchte waren sogar nu


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote gab es nicht,war keine Hauptsaison.Keine Disco usw. Die Pools waren sauber und die Umgebung der Pools gepflegt. Liegestühle gabs genug,wohl saisonbedingt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Annegret (66-70)

Januar 2015

Holidaycamp

3.2/6

Die Außenanlagen fanden wir sehr schön. Die Unterkunft war sehr ruhig, aber für die Jahreszeit (Januar) nicht geeignet. Wir mussten eine Heizung mieten, da es abends und morgens eiskalt war. Am besten gefallen hat das Sportangebot, sprich Stretching und Gym. Die Animateure geben sich viel Mühe, aber das Abendprogramme ist verbesserungswürdig, auch viel zu laut.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Linda (26-30)

Januar 2015

Schöne Hotelanlage, mittelmäßiges Essen

4.8/6

Das Hotel besteht aus ursprünglich zwei Hotelanlagen. Die Anlage ist wirklich wunderschön angelegt, es gibt einen Teich mit Fischen, einen kleinen Bach der durch einen Teil des Gartens fließt und ein kleines Gehege mit Schildkröten ist ebenfalls vorhanden. Unser Zimmer war sehr schön, es befand sich in dem "Island" Teil, das Hotel wird in zwei Bereiche eingeteilt, einmal Tropical und einmal Island. Das Zimmer war sehr geräumig und modern ausgestattet, wir hatten ein Apartment gebucht, dieses bestand aus einem Wohnbereich, einem Schlafzimmer und einem schönen Badezimmer mit ebenerdiger Dusche. Wie in vorherigen Bewertungen schon erwähnt wurde, ist das W-Lan leider kostenpflichtig, dies sollte meiner Meinung nach immer kostenfrei sein, da es ja keinen Kostenmehraufwand für das Hotel darstellt. Der Altersdurchschnitt war im Hotel gemischt, von Paaren, Familien mit Kindern bis hin zu älteren Menschen, war alles vorhanden. In der Anlage gibt es noch eine Hotelbar, eine Poolbar, einen Snackbereich und einen kleinen Supermarkt. Ebenso gibt es im Hotel einen SPA-Bereich, den wir jedoch nicht genutzt haben.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Nähe der Strandpromenade mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten mit Restaurants. Zur Promenade läuft man circa 10 bis maximal 15 Minuten. Dort befindet sich auch direkt eine Badebucht mit feinem hellem Sand. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel betrug bei uns circa 40 Minuten, da wir das Glück hatten mit einem Minibus gefahren zu werden. Öffentliche Verkehrsmittel haben wir nicht genutzt, da wir für unseren gesamten Urlaubsaufenthalt einen Mietwagen hatten, was wirklich se


Zimmer

6.0

Wie bereits geschrieben hatten wir, anscheinend zu mach anderem Gast, ein neu renoviertes Zimmer mit moderner Einrichtung. Im Wohnzimmer befand sich eine Couch mit einem Flachbildschirm, angrenzend befand sich die Küche, die wir durch unser All Inclusive jedoch nicht genutzt haben ein kleiner Esstisch gleich daneben. Das Badezimmer hatte eine große ebenerdige Dusche mit Fenster. Im Schlafzimmer gab es ein normal großes Bett mit angrenzendem Kleiderschrank, der sogar beim Aufmachen der Schiebetür


Service

5.0

Die Freundlichkeit des Personals war wirklich zu jeder Zeit gut, an der Rezeption, sowie die Bedienung im Restaurantbereich und auch die Putzfrauen.


Gastronomie

3.0

Jedes der einzelnen Hotelkomplexe verfügt theoretisch über ein Restaurant, zu unserer Reisezeit war jedoch nur "unseres" in Betrieb. Ich könnte mir aber vorstellen, das in der Hauptsaison beide in Betrieb genommen werden. Des weiteren gibt es noch zusätzlich eine Pizzeria, die wir leider versäumt haben zu benutzen. Dafür muss man sich an der Rezeption vorher anmelden, bzw. einen Platz reservieren. Unserer Meinung nach müsste die Qualität der Speisen um einiges besser werden. Wir sind nicht mä


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hubert (51-55)

Januar 2015

Sonne, Strand, Pool, tolles Wetter

4.6/6

Wir fanden die Anlage Okay. Eine Woche All In war super!!! Ist besonders für Famielien mit Kindern weiter zu empfelen !!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rico (36-40)

November 2014

Perfekt!

5.9/6

Ein supertolles Apartment-Hotel, gerade in der Vor - oder Nachsaison sehr ruhig mit tollem Ambiente!!! Jederzeit wieder!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

September 2014

Jederzeit wieder!

5.8/6

Preis- Leistunsverhältnis absolut in Ordnung. Das trifft für unsere Begriffe allerdings auf die gesamte THB bzw. Sun Gruppe (Lanzarote) zu. Hatten hier schon mehrere Hotels gebucht und waren jedes mal rundum zufrieden und fühlten uns gut aufgehoben wie auch versorgt. Diese Anlage war angenehm groß und weitläufig, wodurch man in den Wohnbereichen durch die abentlichen Animationsveranstaltungen nicht weiter gestört wurde. Es gab 2 Buffetrestaurants, was die Wege zum essen kurz hielt sowie 2 Themenrestarants (Pizzeria + Tappas) welche man an der Rezeption buchen konnte um in ruhiger Atmosphäre zu futtern. Alles in Allem findet hier jeder was passendes. Poolbar mit Snacks am Tage und eine Bar am Abend rundeten die flüssige Versorgung ab. Die Zimmer waren gepflegt, intakt und mehr als ausreichend groß. Dass diese auch regelmäßig instandgehalten und gereinigt wurden war ohne Weiteres zu erkennen. Insgesamt war die Unterkunft ein gemütliches, kleines Zuhause für unsere 3 Wochen Aufenthalt. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit, eben typisch für die Region. Entfernung zum Strand und den Einkaufsmöglichkeiten im Ort empfanden wir als angenehm (ca. 15 Min. zu Fuß). FAZIT: gerne wieder ins gleiche Hotel!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

Dezember 2013

THB Royal ehemalig Sun Royal

5.7/6

Empfehlenswertes Essen, freundliches Personal, Bushaltestelle vor der Tür, kurze Entfernung zum Badestrand und zum Supermarkt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

Oktober 2012

4 Sterne ein Lacher

3.0/6

Wer Englisch lernen will ist dort genau richtig. Hauptsächlich Engländer und Spanier. Essen eintönig. 4 mal die Woche Hähnchen oder Kalbsgulasch. Alles schwimmt in Knoblauch. Bungalos ok, Service auch. Poollandschaft ok, aber laut. Animation: 5 mal die Woche Bingo auf englisch. Fitnessraum und Sauna geschlossen. Teeniebetreuung nicht vorhanden, trotz Katalogbeschreibung (12-17 Jahre). 4 Sterne auf keinen Fall, höchsten 3 Sterne. Die Insel wunderschön, würden wiederkommen. aber nicht in diesem Hotel.


Umgebung

5.0

Gute Lage, wenn man sich einen Schlüssel zum Hinterausgang hollt. Zum Strand waren es dann nur 15 Minuten. Schöne Strandpromenade. Super zum Shoppen.


Zimmer

5.0

Alte Möbel, aber ok und sauber. Reinigungspersonal gut und sehr zuvorkommend, sollte man ein Problem haben. Machen allerdings nur oberflächlich sauber.


Service

2.0

Personal war sehr freundlich. Die Zimmerreinigung alle 2 Tage. Sprechen nur englisch und spanisch. Miniclub war vorhanden, bis 11 Jahre. Alle anderen haben in die Röhre gekuckt.


Gastronomie

1.0

Hauptsächlich englisches Essen. Morgens Brötchen hart, Sonst Rührei, kleine Bratwürstchen, weiße Bohnen in Ketchupsoße. Tische meistens dreckig. Besteck mußte man meistens selbst holen. Besteck, Teller, Gläser oft dreckig. Teelöffel haben ständig gefehlt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool nur einmal benutzt, war aber OK, wenn man englisch kann.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

Oktober 2012

Es kam noch schlimmer, als gedacht

2.4/6

Eine riesige Anlage mit jede Menge Pools, die leider von Engländern und nun auch Russen belagert wurden. Durch die Anzahl der Zimmer, war es leider nicht immer möglich, einen Platz im Frühstücksraum zu finden, ganz zu schweigen von fehlenden Tassen, Tellern, Besteck, ect.. Das Hotelpersonal war zwar bemüht, konnte aber den Ansturm nicht immer bewältigen. Zum Glück hatten wir nur Ü/F gebucht. Die Außenalge war gepflegt, leider hatte das Apartment einige Mängel. Sonn- u. Feiertags wurde nicht sauber gemacht, die Handtücher hatten einen seltsam käsigen Geruch, im Badzimmer hing die Decke halb herunter und wie im Süden so üblich, jede Menge Ameisen, die fleisig im Kleiderschrank unterwegs waren.


Umgebung

2.0

Für die Lage des Hotels, wird ein Mietauto empfohlen, um die wunderschöne Insel zu erkunden, es sei denn, man möchte sich 24 Stunden in der Anlage aufhalten (soll es ja auch geben!) Das Unterhaltungsprogram kann ich nicht beurteilen, da wir keine Kleinkinder haben, die abends in den zwei vorhandenen Außensääle "beschallt" wurden.


Zimmer

2.0

Das Appartment und Mobilar ist in die Jahre gekommen und keineswegs 4 Sterne wert. Allerdings gab es eine Kitchenette, die wir aber aus hygienischen Gründen nicht genutzt haben.


Service

3.0

Wie gesagt, das Personal war bemüht, aber hoffnungslos überfordert. Sprachkenntnisse braucht es nicht, hat eh keine Zeit sich zu unterhalten.


Gastronomie

3.0

Die Atmosspähre im Frühstücksraum (hatten Gott sei Dank nur Fürhstück), glich einer Bahnhofshalle, in der gerade die Panik ausgebrochen ist) Das Essen ist ausschließlich für Engländer ausgelegt, aber es gab zut Überraschung immerhin frisches Obst.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carmen (41-45)

Oktober 2012

Ohne große Ansprüche!

3.5/6

Wie bereits bekannt, sind das Tropical und Island zu einer Hotelanlage zusammengesetzt. Allerdings wird es dadurch sehr unübersichtlich, anonym und weite Wege sind in Kauf zu nehmen. Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück und das war auch ganz gut so. Unser Zimmer war allerdings sehr sauber, wobei von sieben Tagen leider nur an fünf Tagen dieses sauber gemacht wurde. Die Anlage war fast voll belegt, wobei ich allerdings fast keinen deutschen Touristen gesehen/gehört habe.


Umgebung

5.0

Es ist unbedingt zu empfehlen, sich sofort bei Ankunft einen Schlüssel für den Hinterausgang für 10 Euro Kaution zu nehmen. Dadurch wird der Weg zum Strand/Promenade erheblich verringert wobei dieser dann ca. 10 Minuten dauert. An der Strandpromenade findet man alles vom Supermarkt bis hin zu Restaurants und diversen Shops. Deshalb hatten wir das Hotel auch nur mit Frühstück gebucht, weil ich im Vorfeld wußte, das es auf der Promenade von Restaurants für jeden Geschmack nur so wimmelt. Das Pr


Zimmer

4.0

Das Appartment war relativ groß mit Selbstversorgerküche. Unsere hatte sogar die "deutsche" Kaffeemaschine. Ansonsten ist alles vorhanden und auch sauber. Allerdings ist der Kleiderschrank für zwei Personen zu klein, man bekommt fast nichts unter, sodass einer aus dem Koffer leben musste.


Service

3.0

Die Zimmerreinigung hatte ich schon vorher erwähnt. Unser Appartment lag im Sun Island-Bereich, bedingt durch die Lage war es relativ ruhig, was aber manche Urlauber mit eigenen Zimmerparty nachts ab 24 Uhr durchaus relativieren können. Aufgrund der Größe der Anlage hatten wir fast keinen Kontakt mit dem Personal (auch beim Frühstück nicht). Man sollte allerdings schon ein wenig Englisch können, denn es kann nicht erwartet werden, dass das Personal für uns deutsche Urlauber extra unsere S


Gastronomie

3.0

Es gab zwei große Restaurants/Frühstückrestaurant. Und deswegen habe ich auch nicht verstanden, warum nur an zwei Tagen beide für das Frühstück geöffnet waren. Das Hotel war fast ausgebucht, das Frühstückspersonal war komplett überfordert, es gab kein Geschirr, Besteck und Tassen und selbst das Brotangebot wurde immer kleiner. Ansonsten war für alle was dabei. Warmes Essen, frisches Obst, Müsli, Käse, Wurst und Marmelade. Es wurden frische Spiegeleier und Pancakes zubereitet. Kinder hatten i


Sport & Unterhaltung

2.0

Für Kinder ist die Anlage ein Paradies. Es gibt unzählige Pools, Mini-Clubs und viel Möglichkeit sich gefahrlos zu bewegen. Es gibt zwei Discoarenen wo für Jung und Alt immer was gespielt wurde. In der Hotelanlage selbst habe ich nichts gesehen, wo man einkaufen könnte. Als ich gegen 23 Uhr noch einen Cocktail trinken wollte, war ausgerechnet die Cocktail-Bar geschlossen und in der zweiten Bar ging es zu wie früher bei den Privatfeten im eigenen Keller. Nicht sehr einladend. Deshalb mei


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

Mai 2012

Großzüge Anlage mit vielen Pools

5.4/6

Das Appartmenthotel besteht aus zwei ehemals separaten Anlagen, dem Sun Tropical und dem Sun Island, die zusammengelegt wurden. Dadurch ist eine sehr weitläufige, gepflegte Anlage entstanden, allerdings bedingt durch die Größe auch recht anonym.. Sun Tropical ist dabei fest in englischer Hand, in Sun Island werden vorrangig die anderen Nationalitäten untergebracht: Deutsche, Niederländer, Skandinavier und auch Spanier. Die Appartments befinden sich in zweigeschossigen Blöcken, jeweils mit Balkon oder Terasse. Wir hatten nur Übernachtung gebucht, die meisten Gäste waren All-Inclusive-Urlauber. Im März war das Hotel recht leer, geradezu einsam. Zu Ostern erfolgte dann ein Ansturm von Engländern und spanischen Großfamilien mit dem entsprechenden Lärmpegel. Drei Tage später war der Spuk vorbei und die Anlage wieder angenehm ruhig.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage befindet sich im etwas trostlosen Hinterland von Playa Blanca. An der Rezeption kann man für 10 Euro Kaution eine Karte für den Hinterausgang erhalten. Dann sind es etwa 10 - 15 Minuten zu Fuß zum Ortszentrum und zum Strand Playa Dorada. Für Selbstverpfleger: ein großer Supermarkt "Hyperdino" befindet sich etwas versteckt gegenüber dem Busbahnhof. Auch etwa 15 Gehminuten entfernt


Zimmer

6.0

Unser Appartment war vom Raumangebot sehr großzügig und hatte einen großen Balkon. Es gab -für uns als Selbstvepfleger sehr wichtig- eine komplett ausgestatteter Küchenzeile mit Kühlschrank, Cerankochfeld, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster und Saftpresse- allerdings (für einige sicher schmerzlich) keine deutsche Kaffeefiltermaschine. Wir hatten ein Doppelappartment gebucht. Das waren zwei komplette Appartments mit Verbindungstür. Somit hatten wir alles in doppelter Ausführung.