100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
3.0
Service
4.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Aki (46-50)

Februar 2020

Für einen Kurztrip nach Rom!

5.0/6

Das Hotel liegt sehr zentral, man kann zu Fuß sehr viele Sehenswürdigkeiten erreichen. Die Zimmer sind schon etwas veraltert, aber für 3 Nächte ausreichend.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

(19-25)

Juni 2015

Top Lage, aber schlechtes Hotel

3.0/6

Top Lage des Hotels lässt leider nicht über das kaputte und alte Hotel hinwegsehen! Personal macht aber soviel sie können...Angebote shuttle service zum Flughafen ist gut aber mit 50€ genauso teuer wie ein Taxi ist aber dennoch zu empfehlen! Zu den Zimmern, klein schlechter Ausblick Schimmel an decken und im badezimmer alte Einrichtung! Bett ist gerade noch ok und auch hier versucht das Personal so gut es geht zu sauber zu machen. Bilder lügen auf der inet seite! Frühstück lohnt sich nicht nur Fertigprodukte und Dosenfutter! Fahrstuhl sehr sehr klein und sonst viele Treppen mit großen koffern...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

Dezember 2014

Nettes Hotel für Städtetrip

4.4/6

Tolle Lage, schöner Altbau - leider schon etwas in die Jahre gekommen, das Bad war ok, aber hatte leichten Schimmel im Eck an der Decke und die Duschwand hatte einen Riss der provisorisch gerichtet wurde. Das Zimmer an sich war ganz nett, etwas unpraktisch aber, dass man entweder alle oder gar kein Licht anmachen konnte. Freies WiFi hat super funktioniert, alles war sehr sauber, Frühstück war auch in Ordnung - an sich ein nettes Hotel für einen Städtetrip, aber nicht sonderlich geeignet, wenn man viel Zeit im Hotel verbringen möchte. Eine kleine Renovierung würde gut tun, wobei der schöne alte Charme beibehalten werden sollte.


Umgebung

5.0

Gute zentrale Lage, ca. 15 zu Fuß zum "Termini" (Hauptbahnhof), Bushaltestelle fast vor der Tür, Metro nur wenige Minuten entfernt, schöne Seitengassen hinter dem Hotel mit netten Läden und Restaurants.


Zimmer

4.0

Leichte Renovierungsarbeiten an den Tapeten und dem Fenster wären nicht schlecht, ansonsten spartanisch aber gemütlich im alten Stil eingerichtet, nicht zu eng, schöne hohe Decken


Service

5.0

Netter Service, sehr gute Zimmerreinigung, Konversation auf Englisch gut möglich, nur etwas schwierig durch Akzent verständlich


Gastronomie

4.0

Nur Frühstück, kleine aber feine Auswahl, alles ordentlich und sauber


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

David (26-30)

Juli 2010

Schimmel im Zimmer, unfähiges Personal!

2.0/6

Auf unserer Italien-Rundreise waren wir hier für 4 Nächte zu Gast. Ein grausameres Hotel habe ich in meinem Leben noch nicht besucht. Große Schimmelflecken an den Wänden. Die Tapete wurde mit Stoffen überzogen, damit der Schimmel nicht zu sehen ist. Leider erfolglos. Die Zimmertür ließ sich in den ersten Tagen nur mit Mühe und mit großem Kraftaufwand schließen. Der Blick aus dem Fenster erinnerte an einen Blick auf eine alte Möbeldeponie. Der Kühlschrank fiel schon fast aus dem Schrank. Der Gesamtzustand der Möbel inkl. Bett einfach nur katastrophal. Der Fernseher funktionierte nicht. Bettwäsche und Matratzen waren sauber. Ein anderes Zimmer bekamen wir auf Nachfrage nicht. Das Hotel sollte angeblich ausgebucht sein. Ob die Menschen an der Rezeption jemals eine branchenähnliche Ausbildung genießen konnten, muss man in Frage stellen. Auf die Frage hin, wo wir denn unser Auto parken können, wurden wir ausgelacht. Man kommt schließlich nicht mit dem Auto nach Rom war die Aussage. Von der Reinigungskraft haben wir dann erfahren, dass es 200m vom Hotel entfernt eine Garage gibt. Kosten pro Nacht zwischen 30 und 40 EUR. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse ok. EIn Brötchen, ein Croissant mit Marmelade und Nutella. Auf Wunsch gab es Kaffee oder Tee. Das Hotel befindet sich in der 2. und 3. Etage eines Wohnhauses an einer Hauptverkehrsstraße. Wir hatten das Zimmer 7 mit Blick auf den Hinterhof. Zu empfehlen ist dieses Hotel keineswegs.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana (19-25)

Juni 2010

Dieses Hotel zu buchen zahlt sich wirklich aus!

4.5/6

Gleich vorweg, das Hotel befindet sich auf der Via Nazionale - eine sehr laute und befahrene Straße- daher sollte man schauen dass man ein Zimmer mit Blick in den Hof bekommt. Wir hatten die Nummer 7, und es war eben hofseitig und daher sehr ruhig. Nicht abschrecken lassen dass man beim Eingang keine Rezeption findet, einfach die Stiegen hoch und man findet die Rezeption im 2.Stock. Das Hotel ist klein, und verfügt über einen kleinen Frühstücksraum, im Sommer wird das Frühstück aber im "Garten" serviert. Der Kaffee ist hervorragend gewesen, und das Frühstück auch ganz in Ordnung. Wir haben es jeden Tag serviert bekommen, dh Kaffee, Tee , oder Heisse Schoko nach WAhl, ein Croissant und ein Gebäck..Dazu Butter, Marmelade Leberaufstrich..Es gab auch Joghurt, und Müsli, und eine Sorte Fruchtsaft. Für uns war das Frühstück total ok, und auch genug da wir uns nicht zuviel erwartet haben, auch die Bedienung war sehr freundlich und höflich. Zum Zimmer ist soviel zu sagen dass es für die Paar TAge auf jedenfall groß und sauber genug war. Wir hatten auch einen Flatscreen TV den wir aber nicht genutzt haben. Bad war auch ok, die Dusche aber eher schmal und klein beim Einstieg! Zum aufenthalten gibt es nichts im Hotel, also keine richtige Lobby wo man evt Postkarten schreibt. Auch kein Fitnessbereich oder Wellnesseinrichtung. Aber das ist ja auch bei einer Städtereise nicht notwendig! Wir hatten €270 für 3 Nächte mit Frühstück bezahlt für 2 Personen! Also der Preisleistungsverhältnis stimmt absolut und wir waren wirklich zufrieden mit allem. DasHotel liegt sehr gut, vom Bahnhof Termini nur ca 10 Minuten Fußmarsch. Für alle die sich schon beim Transfer auf das italienische Temperament einstimmen möchten, kann ich den Shuttle Bus (vorm Flughafen Fiumicino) empfehlen, der ist günstiger als der Zug, und zwar € 8,- (ca 1 Stunde- es kann aber auch Stau geben also lieber einenhalb rechnen !!) und man sieht gleich mehr von der STadt. Da uns aber die einzigartige Busfahrt einmal genügt hat ( die Fahrweise der Italiener ist echt furchtbar und der Verkehr in Rom ist schlimm) nahmen wir bei der Heimreise lieber den Zug für € 14,- (ca halbe Std von Termini am Flughafen) um Staus zu vermeiden. ICh kann das Hotel für alle empfehlen die Wert auf gute Lage und einen günstigen Preis legen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lydia (19-25)

März 2010

Völlig in Ordnung für eine Städtereise

4.2/6

Für eine Städtereise war das Hotel völlig ausreichend. Gut möbliert, mitten in der city, sehr zentral und gut angebunden. Colloseum ist gleich in der Nähe. Mitten in der Nacht ging der Feueralarm aus unbekannten Gründen los für ca 2-3h, niemand konnte uns dazu etwas sagen oder aufklären-eher schlecht! Sonst war es ein schöner Städteurlaub.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gina (19-25)

November 2009

Leider nicht ganz so toll wie erwünscht.

3.5/6

Hotel ist nicht sonderlich gut strukturiert, da über mehrere Etagen eines normalen Hauses. Dazu ein Aufzug für 1 Person mit nur einem Kinderkoffer, denn mehr passt im Aufzug nicht rein, dann darf man die Koffer hoch schleppen. Sollen 3 Sterne sein, aber geschätzt sind es 2. Es ist sauber, da kann man echt nicht klagen! Das Frühstück ist leider sehr viel verpacktes und auch dieCroissants sind aus der Tüte aus dem Supermarktregal.


Umgebung

5.0

Die Lage empfinde ich als gut, weil man sehr viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen kann. Sehr zentral! Leider ist es dadurch natürlich auch etwas lauter Nachts, da es eine Hauptstraße ist. Aber dass nimmt man dann in Kauf, dafür dass die Lage gut ist. Die komplette Straße ist mit Läden gut zum shoppen oder einkaufen geeignet. Ein Flughafen ist 14 km entfernt (Roma Ciampino). Der andere Flughafen (Fiumicino, Roma) ist 33km entfernt. Wir sind in Fiumicino gelandet und im Flughafen gibt es di


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind unterschiedlich groß. Das erste was wir hatten hatte eine Aussicht zum Hinterhof und man sah nur Müll. Das Zimmer 23, was auch auf der Homepage so schön mit Himmelbett auf den Fotos geworben wird, war dann auch besser. Es ist das einzig schöne Zimmer was wir gesehen haben. Mit Aussicht auf der via Nazionale. Zimmer hat ein Schrank, ein Himmelbett, ein Flachbildschirm TV, eine Minibar mit defektem Kühlschrank, KEIN Safe im Zimmer, ein Sofa und Badezimmer. Es war alles sehr sau


Service

3.0

Das erste Treffen mit dem Personal, war nicht sehr freundlich da wir lt. Buchungsbestätigung ein anderes Zimmer bekommen sollten und es dann bereits anderweitig vergeben war. Anstatt sich zu entschuldigen wurde uns gesagt: "Was hat das Zimmer 23 so besonderes?!" und wir durften erst mal in einem Zimmer schlafen, in dem wir total unzufrieden waren. In den kommenden Tagen hat sich das alles etwas gebessert und das Personal war freundlicher nachdem sie uns besser kennen gelernt hatten. Ihr sollte


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

August 2009

Ganz ok, jedoch mit Tücken

4.4/6

Das Hotel ist ok, Lage sehr zentral. Da es an einer stark befahrenen Straße liegt, kann es recht laut werden. Leider konnten wir in unserem Zimmer das Fenster aufgrund der Klimaanlage nicht schließen. Unsere Frage, ob wir vielleicht ein anderes Zimmer bekommen könnten, wurde recht unfreundlich abgelehnt. Nichts desto trotz war das Zimmer sehr schön, sauber und groß. Für den Preis der Nebensaison absolut in Ordnung!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudi (51-55)

September 2005

Sehr zentrales typisches Stadthotel, ein Stern zuviel

3.2/6

Stadthotel in der Via Nazionale, liegt im zweiten und dritten Geschoß eines alten Hauses, etwas altbacken, hat aber trotzdem Flair. Zimmer sehr groß, aber wenig gemütlich, Bad sehr klein, zuwenig Stauraum im Zimmer. Sehr laut, von zwei Seiten: Von der Straße - Via Nazionale mit gewaltigem Verkehr von innen - die Rezeption lag direkt vor der Zimmertür ! Unbedingt mit dem (ur)alten Aufzug fahren - sowas gibt es sonst nirgends mehr, der muss rund 100 Jahre alt sein!! Die Reinigung war in Ordnung, das Frühstück weniger: ein typisches Italienfrühstück ohne Wurst und Käse, dafür mit gutem Kaffee! Viele italienische Gäste, wenige Ausländer, Hotel absolut nicht behindertengerecht, für Kinder auch nicht zu empfehlen! Insgesamt um einen Stern zu gut bewertet!


Umgebung

6.0

Beste Lage in der Via Nazionale, jede Menge touristische Ziele kann man auch zu Fuß erreichen, vor dem Haus gibt es Bushaltestellen, liegt nicht weit von der Piazza Venezia (Stadtzentrum) entfernt. Für einen kurzen Städtetrip lagemäßig bestens geeignet! Transfer vom Flughafen per Bahn bis zur Station Termini mit Wartezeiten rund eine Stunde, ist total unproblematisch. Der Bahnhof Termini liegt in der Nähe des Hotels, das man dann per Bus oder auch zu Fuß erreichen kann!


Zimmer

2.0

Die Zimmer mit Fenster auf die Via Nazionale sind sehr laut, unseres hatte zudem noch den Nachteil, dass der Zimmereingang direkt an der Rezption lag, dadurch auch Lärm von innen. Sehr kleines Bad, Telefon ohne Bedienungsanleitung, zuwenig Stauraum im Zimmer! Versuchen Sie ein Zimmer mit Fenster in den Hof zu bekommen!


Service

3.0

Es gibt wenig Hotelpersonal, hatten nur mit der Rezeption und zwei Frühstückskellnern Kontakt -die sind freundlich, sprechen auch etwas englisch, aber kein deutsch.


Gastronomie

2.0

Typisch italienisches Frühstück: Kaffee (sehr guter) oder Tee, Brötchen, Croissants, Eier, Joghurt, Haferflocken, etwas Butter und Marmelade, manchmal etwas Obst. keine Abwechslung im Angebot - immer das gleiche !


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gabi (31-35)

November 2003

Für einen Kurztrip nach Rom ist das Hotel ok

2.5/6

Hotel im 1. und 2. Stock eines Hauses an der belebten Via Nationale; Hotel selber ist sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet; man sollte sich von der grauen Sansteinfassade des Hotels nicht gleich abschrecken lassen. Wir hatten ein Zimmer zur Strasse hin,was teilweise sehr laut war. Z.T. wackelten schon mal die Fenster, wenn ein schwerer Laster vorbei fuhr. Aber gut, so ist es halt in Rom. Das Frühstück (Büffetform)war ok: Cornflakes, Joghurt,Gebäck,O-Saft, Eier,Semmeln und Marmelade. Getränk nach Wahl.


Umgebung

3.0

Sehr zentral. Zu den Wesentlichen Sehenswürdigkeiten ist selten mehr als 1 km zu laufen.Die U-Bahn (Plazza del la Rebublik) ist ca. 400 m entfernt. Die Bushaltestelle fast vor der Türe.


Zimmer

4.0

Das Zimmer selber war sehr schnukelig und geschmackvoll eingerichtet. Bett mit Baldachin.Die Matratzen waren bequem. Holzdecke mit Fresken. Die Beleuchtung dezent. Sehr sauber! Geschmackvoller Holzboden. Minibar und TV (leider nur ein deutsches Programm) vorhanden. Das Bad war ok, aber die Wassertemperatur der Dusche ließ sich nicht einfach regulieren.Im Bad gab es Fön und Bidet. Klimanlage und Telefon vorhanden.


Service

3.0

Personal am Tresen: reserviert, aber hilfsbereit Personal am Frühstücksbüfett: sehr freundlich


Gastronomie

1.0

Keine Essensmöglichkeit im Hotel, aber in der Umgebung vorhanden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Angaben


Hotel

3.0

Bewertung lesen