0%
4.5 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Wolfgang (61-65)

Juni 2019

Einmal und nie wieder

5.0/6

Sauber, abgewohnt, zu 90% nur Gäste aus dem Osten, die sich beim Buffet unmöglich benehmen. Man kommt aus dem Staunen nicht raus. Hauptsächlich auf diese Zielgruppe abgestimmt. Man spricht Englisch, paar Worte Deutsch


Umgebung

Transfer 20-30 Minuten


Zimmer

Zimmer 122 im Hochparterre mit Blick auf Pool und direkt über Lieferanteneingang, Küche und Müllabfuhr, mehr braucht man nicht zu sagen. In der Früh sehr strenger Geruch nach Speck und Spiegelei. Sehr einfach, Badezimmer klein und desolat, Kleiderschrank zu klein


Service

Nicht bewertet

sehr bemüht


Gastronomie

Nicht bewertet

Abendessen griechisch sehr gut, Frühstück jeden Tag leider gleich, Kaffee naja


Sport & Unterhaltung

Ein Tischtennistisch, sonst nichts.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

September 2018

Nicht so gut

4.0/6

Da die Türen im Hotel mit einer Karte geöffnet werden, muss man die Tür zuschlagen und somit ist das sehr Laut, besonders morgens und abends.Beim Frühstück gibt es kaum Abwechslung


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Vesela (19-25)

Juli 2016

Sehr zufrieden und positiv überrascht

6.0/6

WIr sind sehr zufrieden. Das Check in war sehr schnell und wir haben das versprochene Meeresblickzimmer bekommen. Das Zimmer war sehr sauber, täglich gereinigt mit neuen Towels und so weiter. Der Balkon mit dem Meeresblick war ein Traum. Der Personal waren extrem freundlich. Alles super organisiert. Nach dem check out gab es Schließfächer für unsere Koffer und wir konnten auch uns duschen und ruhig auf dem Transfer zum Flughaffen warten. Der Lage des Hotels ist besonders gut- im Zentrum des Dorfes. Der Busstop ist dagegen. Der Strang- genau vor dem Hotel. Es war ein Traumurlaub! :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Juli 2015

Nach nur 1 Nacht eine Ersatzunterkunft gesucht

2.2/6

Ein in die jahre gekommenens Hotel, welches stark reperarturbedürftigt ist und des Sauberkeit zu wünschen läßt. WIFI vorhanden, jedoch zu gewissen Zeiten kaum zu nutzen. Diverse Nationalitäten, alles bunt gemischt.


Umgebung

4.0

Stadtstrand gegenüber dem Eingang, durch Querung einer mittelstarkbefahrenen Strasse erreichbar. Zahlreiche Touristen und Souvenirläden und Restaurants in unmittelbarer Nähe zu Fuss erreichbar.


Zimmer

1.0

Größe und Zustand des gebuchte Zimmers kann nicht beurteilt werden, da wir diese - trotz 2 maliger Telefonate - nicht bekommen haben. Die Größe des erhalten Zimmers ist für eine 4 köpfige Familie unter jeder Kritik gewsen, zumal auch die Reinigung zu wünschen läßt. WC gegeüber dem Waschbecken in einem Abstand von ca 25-30 cm.


Service

2.0

Freundliches Personal, zahlreiche Fremdsprachen werden gesproche. Leider waren die Zimmer nicht richtig gereinigt - Haare und Brösel auf dem Läufer vom Bett. Laken hatte ältere Flecken. Gebucht wurde das Familienzimmer mit 2 seperaten Räumen wie auf den Fotos. Am Anreisetag wurde uns ein einziger Raum mit 2+2 Betten gegeben. Nach Reklamation wurde uns gesagt, dass das Familienzimmer erst ab nächsten Tag zu Verfügung steht . Dass Zimmer am nächsten Tag war jedoch ein kaum größeres Zimmer mit "ver


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Zustand des Pools und der Liegestühle: renovierungsbedürftig


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rudolf (66-70)

Juni 2015

Horrorurlaub

3.2/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel, das reparaturbedürftig ist und nach Farbe und Umbau schreit. Der ins Hotel , besonders auf die Terrasse und Meerseiteblick der Zimmer dringende Straßenlärm ist eine Zumutung, wie sie schlimmer nicht geht. Meine Reisevermittlerin riet mir, der TUI gegenüber Regreßanspruch ob dieser katastrophalen Umstände zu stellen, was ich aber schon von mir aus tat. Die TUI und ihre Mitarbeiter wissen nicht, was sie hier für Zimmer ankaufen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uschi (36-40)

August 2014

Erlebnisurlaub in eine andere Zeit :(

1.7/6

Zimmer eine Katastrophe. Alt und eng.Das Badezimmer ging gar nicht. WiFi nicht immer verfügbar oder überlastet. Das Hotel im fast sauberen Zustand.


Umgebung

2.0

Hotel im schlechten Zustand. Entfernung zum Flughafen ca 30 Minuten. Keine Disco. Einige Geschäfte zum shoppen in der Nähe.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren eine Katastrophe. Muss alles renoviert und neu ausgestattet werden. Die Toilette war ca 20 cm vom Waschbecken entfernt.


Service

3.0

Das Personal war nett und freundlich. Zusätzliche Zusatzleistungen nicht vorhanden.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück sehr sparsam. Eine Sorte Käse/Wurst. Abgepackte Marmelade und Butter. Rührei ohne Bacon. Teilweise war das Essen kalt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Animation. Poolzustand schlecht. Keine Bar oder Musik am Pool. Benutzung der Liegen am Strand nur gegen Gebühr.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Susann (31-35)

Juni 2014

Korfu ist toll, aber dieses Hotel ist ein Alptraum

3.0/6

NIE WIEDER IN DIESES HOTEL. Wir haben die Tage gezählt bis zur Abreise und haben uns so wenig wie möglich im Hotel aufgehalten. Beschwerden gaben keine Besserung! Die haben auch keinen Interessiert. Zimmerschlüssel liegen einfach offen an der Reception herum ohne das jemand in der Nähe ist! Im Zimmer lagen Teppichläufer die vor Dreck standen (kein Wunder da die Putzfrauen noch nicht einmal einen Staubsauger hatten) und der Dreck vom vorvorletzten Urlauber noch unterm Bett - Hygiene sieht anders aus! Essen war Kalt aber essbar. - als eine griechische Reisgruppe da war, war das Essen sogar lauwarm und gut (3Tage lang)


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helge (26-30)

September 2013

Sauberes Hotel ohne große Mängel

4.0/6

Das Potamaki Hotel ist ein Drei-Sterne-Hotel - aber nur nach griechischen Maßstäben. Das Zimmer war zwar sauber und wurde auch regelmäßig gereinigt. Die Ausstattung hatte aber eher 70er Jahre Style. Der Fernseher war sehr sehr klein und man konnte nur ZDF empfangen. Am Anfang ging auch die Fernbedienung nicht, wurde nach Reklamation am nächsten Morgen aber gleich ausgetauscht. Die Klimaanlage sollte 6€ pro Tag extra kosten. Haben wir nicht genutzt, daher kann ich über deren Qualität keine Aussage treffen. Das Bad war recht klein und die Dusche nur mit einem Vorhang versehen, es war praktisch unmöglich, zu duschen, ohne das halbe Bad unter Wasser zu setzen. Nach dem kleinen Abfluss in der Mitte des Bades zu urteilen, war dies aber eingeplant. Die Poolanlage war in Ordnung, auch wenn nicht immer hundertprozentig sauber. Das Essen war auch ok. Lob verdient auf jeden Fall das schnelle Nachfüllen des Büffets. Es war aber recht klein, so dass sich zu Anfang der Essenszeiten schon Schlangen bildeten. Von der Marmelade und den Säften kann ich nur abraten. Sehr lecker waren die Oliven und die Wassermelone. Fazit: Das Hotel ist in Ordnung, richtig grobe Mängel waren nicht zu erkennen. Man sollte keine zu großen Ansprüche stellen (was wir nach unserem Urlaub eigentlich auch über die ganze Insel sagen können).


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (26-30)

August 2013

Geh lieber auf Müllhalte Zellten, als in das Hotel

2.3/6

Ein Hotel zum weinen. Wir hatten nicht eine Sekunde Freude im Hotel. Überall waren Schäden, Schimmel, Dreck und ignorante Angestellte (3 waren nett). Ich hätte die eine Bewertung ernst nehmen sollen, wo gesagt wird, das Hotel ist ein Fehler. Fahrstühle sind ein Witz, sehr eng und langsam. Kein Kofferraum, Safe an der Rezeption (nur 54 intakt),für Alles muss gezahlt werden und wenn man das Personal auf Schäden im Zimmer anspricht, dann wird die Schuld auf einen geschoben. Unterhaltung gibt es keine, nur 3 mal pro Woche kommen von aussen Tänzer und Sänger. Preise im Ort sind nicht nur Touristenhch sindern unerhört hoch (z.B. 2,50 € pro Eiskugel;eine Dose Bier mindestens 1,80€ und so zieht sich alles durch) Ausflüge kosten mindestens 44€. Bus direkt vorm Hotel fährt nur nach Korfu Stadt. Strand ist purer Kies und die nächsten Sandstrände sin im Süden (Lefkimi und Korissionssee) nur einmal Bus pro Tag nach Lefkimi.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jolanda (14-18)

August 2013

Überraschend gut

5.0/6

Wir waren echt positiv überrascht, da wir schlimmes erwartet haben (siehe negative Bewertungen). Hotelpersonal war nett, aber konnte wenig deutsch. Da unser Reiseveranstalter uns nicht informiert hat, dass wir extra für die Klima bezahlen müssten, waren wir sehr überrascht, als wir beim Check Out zum Zahlen aufgefordert wurden. Zimmer wurde täglich gereinigt, kaputtes Bett wurde sofort (ohne Reklamation an Rezeption) repariert. Essen war auch gut und Buffet wurde immer wieder aufgefüllt, bis zum Ende. Abschließend können wir sagen, dass es ein schöner Urlaub war und das Hotel weiter zu empfehlen ist.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (46-50)

Juni 2013

Wo bin ich denn hier gelandet?

1.2/6

Größe der Doppelzimmer für eine Person ausreichend - nicht für zwei! Ich habe keine Ahnung, wie in diesen Doppelzimmern zwei Personen - womöglich noch mit Kind - sich aufhalten können. Weder Platz für Koffer noch genug Schränke. (Ich hatte einen kleinen Schrank im Zimmer, wo ich meine Sachen noch nicht einmal alle reinbekommen habe). Ich hatte ein Zimmer zur Poolseite (sollte ruhiger sein, als zur Straße). Zustand Zimmer okay, zwar klein aber sauber. Balkon auch okay. 1 Tisch und 2 Stühle - reicht völlig aus. Zustand Bad geht gar nicht. Wasserkasten von der Toilette lief ständig, wurde trotz Beschwerde nicht repariert. Schimmel in der Dusche, Duschhalterung hatte ich in der Hand, Toilettendeckel wackelig und paßte nicht auf die Toilette. Frühstück: es gab fast immer "altes" Brot, nur jeden 2. Tag frisches Brot, keinen Honig, nur Marmelade, eine Art Nutella, 1 Sorte Wurst, 1 Sorte Käse, eiskalte tot gekochte Eier, Kaffee, 1 Sorte Tee, Zuckersaftgetränk, keinen frischen O-Saft. Alles in allem sehr dürftig. Gästestruktur? RUSSEN - gaaaaaaaaanz viele, laute davon. Das ganze Hotel war voll von Russen, es wurde überall nur russisch gesprochen. Nachts sehr laut auf den Fluren und auf den Zimmern. Waren die Russen zuerst beim Frühstück, hat man nichts mehr abbekommen, es wurde nichts nachgelegt. Zumindest ging es mir so. Ich habe nach 3 Tagen und Nächten in diesem Hotel auf eigene Kosten mir eine andere Unterkunft an der Westküste gesucht, um den Rest meines Urlaubs noch zu geniessen.


Umgebung

1.0

Gegenüber dem Hotel ist ein kleiner Kiesstrand, allerdings muss man hierfür die sehr viel befahrene Strasse überqueren. Flughafentransfer 1/2 Stunde. In Benitses gibt es mehrere Restaurants, auch gute dabei. Ebenso Souvenirgeschäfte, Supermärkte, Autovermieter usw. Lage des Hotels durch die stark befahrene Strasse sehr schlecht und laut. Nach vorne raus gibt es zwar Meerblick, aber der Straßenlärm ist arg. Zur Seite zum Pool hin ist es etwas leiser (was den Straßenlärm betrifft) und m


Zimmer

1.0

Größe der Zimmer, wie bereits oben beschrieben, sehr klein. Ich hatte als Einzelperson ein Doppelzimmer und hatte kaum Platz. Weder im Zimmer noch für die Klamotten im Schrank. Ausstattung ist in die Jahre gekommen, Außer die Balkontüren, die waren neu. Größe und Zustand des Bades auch wie oben beschrieben, geht gar nicht für westdeutsche Verhältnisse.


Service

1.0

Freundlichkeit? Gibts hier nicht. Fremdsprachenkenntnisse, ja Russisch und Englisch. Nicht ein Wort Deutsch. Zimmerreinigung war okay. Beschwerden wurden angenommen (so nebenher), aber nicht abgestellt.


Gastronomie

1.0

1 Restaurant, ich hatte nur Frühstück gebucht und - ich glaube - nur 1 Bar (war dort nie). Qualität vom Frühstück sehr sehr schlecht: es gab fast immer "altes" Brot, nur jeden 2. Tag frisches Brot, keinen Honig, nur Marmelade, eine Art Nutella, 1 Sorte Wurst, 1 Sorte Käse, eiskalte tot gekochte Eier, Kaffee, 1 Sorte Tee, Zuckersaftgetränk, keinen frischen O-Saft. Ich glaube soetwas wie Müsli habe ich auch gesehen. Waren die Russen zuerst beim Frühstück, hat man nichts mehr abbekommen, es


Sport & Unterhaltung

2.0

Strand ist ein sehr schmaler Kiesstrand, habe dort nie gelegen. Wasser sehr klar. Pool na ja, ein paar Liegen drumherum (vielleicht 10 Stück fürs ganze Hotel). Sonnenschirme am Pool habe ich glaube ich nicht gesehen. Auch hier habe ich nie gelegen. Ach, eine alte verbogene Tischtennisplatte war auch noch da...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Johannes (51-55)

Juni 2013

Man kann sich hier wohlfühlen

4.7/6

Hier ist man als Gast Willkommen und man wird sehr freundlich behandelt. Sofern man ein besseres Zimmer zum Pool oder Meer hat, genießt man einen Traumhaften Ausblick. Tipp: Ein Ausflug (nicht ganz billig) lohnt sich ins benachbarte Albanien. Den Strand trennt nur die Uferstrasse, das Wasser ist sehr sauber. Das hier Kiesstrand vorherrscht,muß man schon im Vorfeld der Buchung wissen. Wer Sand möchte, muß an die andere Seite der Insel mit dem Nachteil der weiten Entfernung zur Hauptstadt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (36-40)

Juni 2013

Das Grauen pur

1.6/6

Dieses war vermutlich das schlechteste Hotel, das ich bisher gesehen habe. Der Zustand des Zimmers, vorallem des Bades war kastastrophal. In meinem Bad war der Abfluß nicht mit einem Gitter gesichert, so dass man sich, wenn man nicht aufpasst, die Füsse brechen konnte. Alle Amaturen im Bad waren alt und verkalkt (zum Teil verschimmelt). Der kleine Fernseher machte auf allem Sendern nur mäsiges Bild und hatte nur ein deutschsprachiges Programm (ZDF). Auf nachfrage an der rezeption wurde eine Nachbesserung zugesagt. Leider ohne Erfolg. Das Hotel war fast ausschließlich von Russen bebucht. Sie fallen wie die Heuschrecken über das schlechte Früstücksbuffet her. Es wurde nichts nachgebracht, so dass man ohne Frühstück auskommen musste. Leider war das Früstück auch nicht so, das es sich gelohnt hätte. (Kein frisches Obst, eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse, harte, kalte Eier und altes Brot). Von Freundlichkeit hat das Personal an der Rezeption auch noch nichts gehört. Kein guten morgen oder Ähnliches. Grimmige Gesichter und als Fremdsprache Russisch. (etwas Englisch) Die zwei Fahrstühle waren so klein, das nur eine Person mit Koffer in diesen passt. Bei größeren Gruppen kann das schon mal etwas länger dauern.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sonja & Ben (26-30)

Juni 2013

Super Urlaub für den kleinen Geldbeutel.

4.2/6

Super Urlaub für den kleinen Geldbeutel. Man bekommt alles ws man braucht und der Zustand entspricht einem 3 Sterne-Hotel.Die Zimmer sind ein wenig grenzwertig, aber wer möchte schon den ganzen Urlaub im Zimmer verbringen. Strand ist kiesig, aber sehr sauber. Hotelanlage ist gepflegt, leider gibt es sehr wenig Angebot. Die Hotelbar ist gut, allerdings mit wenig Abendaktivitäten, sodass der Cocktail meist etwas einsam getrunken wird. Das Hotel ist Hauptanreisepunkt für Russen. Wer damit kein Problem hat ist goldrichtig. Ich empfehle es allen, die keinen Luxus erwarten und bereits sind die Insel Korfu auf eigene Faust zu entdecken!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Juni 2013

Sehr gut, auf jeden Fall hin!

5.1/6

Wir wollten einfach nur günstig in die Sonne, als wir dann sehr günstig last Minute gebucht hatten, hatten wir doch erst unsere Zweifel aber wir wurden mit dem Hotel echt überrascht! Preis Leistungsverhältnis einfach Top, Nettes Familienunternehmen kann ich nur weiter empfehlen! Korfu ist echt eine Reise Wert!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (26-30)

Juni 2013

Super Preis-Leistungs-Verhältnis

4.7/6

Wie hatten uns auf ein eher schechtes Hotel für diesen Preis eingestellt, wurden jedoch positiv überrascht und würden das Hotel auf jeden Fall für Reisende mit kleinem Budget weiter empfehlen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani (26-30)

Juni 2013

Das Hotel hat zwei Seiten...!!!!

3.5/6

Wir verreisten als Familie, dh 2 Pärchen und ein Single. Das erste DZ war mit Meerblick und neu renoviert, total schön und sauber. Das war das Vorzeigezimmer aus dem Internet. Ich denke es ist eines der wenigen das renoviert ist. Das zweite DZ war alt und mit Blick in den Hinterhof, die Klospülung funktionierte nicht richtig und hinter der Muschel drückte es das Wasser heraus. Die Matratze war durchgelegen und alt. Das EZ war alt und finster, der Ausblick war gegen die Hotelmauer (mit 2 Meter Abstand). Wir haben alle gleich viel bezahlt, deshalb ist der Unterschied der Zimmer ein Wahnsinn für mich!!! Für 170 Zimmer stehen nur ca. 60 Safes an der Rezeption zu Verfügung. Es brauchte einen Tag und viele Diskussionen um zumindest einen zu bekommen. Die Rezeptionist/ Innen waren teilweise sehr unfreundlich und wirkten genervt. In der zweiten Woche blieb die Tür zum WC hängen. Dh meine Mutter war darin eingeschlossen. Das Personal in der Rezeption lachte sich kaputt bevor sie meine Mutter befreiten. Es hieß das defekte Schloss wird ausgetauscht. Leider wurde es nur entfernt. Da 90 % der Urlauber in diesem Hotel aus Russland waren, war es beim Frühstück immer sehr laut. Eine russische Familie holte sich sogar die große Joghurtschale vom Buffet auf den Tisch und ließen nach drei Löffeln alles stehen...!!! Der Pool ist alt und sehr verschmutzt! Das Frühstücksbuffet war ausreichend und abwechslungsreich. In der Hotelbeschreibung liest man von Wassersportangeboten. Leider existieren diese nicht. Nach 24:00 haben alle Bars und Tavernen, ausser einer, in der Ortschaft geschlossen. Die Insel Korfu ist wirklich wunderschön, doch dieses Hotel werden wir sicher nie mehr buchen!!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

Juni 2013

Für den Preis völlig ok!

4.5/6

Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ! Als Single nicht viel los, aber wenn man seine Ruhe haben will, perfekt !!! Vorsicht, nach 5 Tagen Klimaanlage ausgeschaltet, sollte 6 € pro Tag kosten


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

August 2012

Wunderschöner Familienurlaub mit netten Menschen!

5.3/6

Wenn man einfach mal Abschalten und die griechische Gelassenheit genießen möchte ist man hier genau richtig. Das Hotel liegt direkt am Strand und in jede Richtung gibt es Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten.Das Personal ist sehr nett und kompetent, gereinigt wird täglich und auch gründlich. Wenn man nur Erholung sucht genau das richtige!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eduard (61-65)

August 2012

Griechische Idylle

5.2/6

Die Erwartungen wurden übertroffen. Potamaki ist ein sehr gutes 3-Sterne-Hotel mit außerordentlich günstigen Preisen. Beim Frühstücksbuffet sorgt ein buntes Völkergemisch dafür, dass es eher etwas rustikal zugeht. Beim Abendbuffet ist der Andrang geringer und die Atmosphäre durchaus mit guten Restaurants vergleichbar. Im Eingangsbereich befindet sich eine Terrasse für gelegentliche Musik- und Tanzveranstaltungen, was dazu führt, dass Zimmer an der Hotelfront einen etwas höheren Geräuschpegel aufweisen. Dazu trägt auch die Uferstraße bei, die direkt zwischen Hotel und Strand verläuft. Zimmer an der Seite, im Poolbereich, sind wesentlich ruhiger.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juli 2012

So möchte man immer entspannen!

4.8/6

Wir hatten aufgrund des Wetters in Deutschland dieses Hotel sehr kurzfristig gebucht. Uns war schon bewusst - 3 Sterne in südlichen Ländern..... Und so schraubten wir die Erwartungen nicht sehr hoch (Erfahrungswerte). Wir waren doch sehr überrascht über das freundliche Personal bei Ankunft. Unser Wunsch nach einem Zimmer mit Meerblick wurde sofort erfüllt. Man muß hier anmerken, daß man doch der englischen Sprache mächtig sein sollte! Das Zimmer war sehr sauber und ordentlich, verfügte über eine - per Fernbedienung einzustellende Klima-Anlage - sehr komfortabel! Balkon schön mit 2 Stühlen 1 Tisch! Die Zimmer waren entsprechend einem 3 Sterne Hotel ausgestattet, das Bad war o.k. Wir wollten hier Badeurlaub machen und so suchten wir im Hotel nicht nach Mängeln - uns vielen auch nur Kleinigkeiten auf...z.B. die Klimagerät tropfte in eine Ecke des Balkons...wer sich daran stört, der muß 5 Sterne in der Türkei buchen !!!! Wir waren jedenfalls zufrieden. Zu unserer Buchung gehörte das Frühstück dazu. Wir waren jeden Morgen erfreut über die frische Früchte, die Eier, Kaffee, Tee, Brötchen, O-Saft. Für uns hat es an nichts gefehlt! Auch hier sehr fleißiges freundliches Personal....man bedenke 3 Sterne!!! Wer sich daran stört, daß die Eier vielleicht 1 Minute früher aus dem Wasser gemusst hätten...na ja.....wer meckern will, findet immer etwas. Bestätigen können wir die anderen Bewertungen... Nationalitäten hier: Russen, Bulgaren, Griechen, Italiener, Ungarn, Tschechen, Iren und Engländer...aber keine von den üblichen Typen, die einen den Urlaub versauen!!!! Alles nette Gäst gewesen. Es waren Familien mit Kindern, Paare, junge Erwachsene aber auch ältere Menschen (20-70).


Umgebung

5.0

Sehr Vorteilhaft würden wir hier den kurzen Transfer - ca. 20 Minuten - beschreiben. Das Hotel liegt direkt gegenüber einem kleinen Kieselstrand. Wir leben an der Ostsee und sind eigentlich feine Sandstrände gewohnt. Doch hier haben wir auch mal die Vorzüge einens Kieselstrandes gesehen: Keine Sand am Körper, das Zimmer bleibt sandfrei. Uns hat es sehr gefallen. Wasser sauber und klar. Mittags Kleinigkeit in der einzigen Strandbar in der Nähe zu uns genommen, sonst kleine Gaststätten an der St


Zimmer

5.0

Zimmer wurden ausführlich oben beschrieben. Der Kühlschrank wurde von uns sehr gut genutzt. Alles in einem sauberen Zustand


Service

5.0

Wie schon erwähnt sollte man der englischen Sprache mächtig sein - war für uns kein Problem. Auch das Freundliche Personal wurde schon erwähnt. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Es gab frisches Bettzeug und Handtücher! Beschwerden hatten wir nicht.


Gastronomie

5.0

Wie auch dies schon beschrieben waren wir mit dem gesamten Hotel (3 Sterne!) sehr zufrieden. Wir hatten den Eindruck, man freute sich hier über jeden Cent Trinkgeld. Hatten wir mal nichts gegeben - war das auch völlig o.k.


Sport & Unterhaltung

4.0

3 x pro Woche war im Hotel ein Unterhaltungsprogramm...war o.k. aber für uns nicht wichtig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrei (26-30)

Juli 2012

Das Meer und die beissende kleine Fischlein

3.4/6

falls ihr den fehler gemacht habt diesen hotel gebucht zu haben , der strand dort ist es kein sandstrand sondern ein steinstrand und was noch langweiliger ist, das meer ist so ruhig wie eine see. Wenn ihr das meeresrauschen hören wollt dann fahrt auf der andere seite der insel, ein fahrbaren untersatz ist leicht zu leihen, sand und wellengang wäre die belohnung


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ruben (26-30)

Juli 2012

als Unterkunft OK

3.8/6

Hatten es als Ausgangspunkt für Unternehmungen genutzt und keinen Wert auf Wellnessbereich und Vollverpflegung gelegt. Frühstück war schon eher einfach und ohne Abwechslung. Strand war aus Kies. Mit dem Bus und Moped kommt man aber überall auf der Insel gut an.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (26-30)

Juni 2012

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.5/6

Vorab: Ich wusste, welche Preiskategore ich buche. Ich bewerte das Hotel daher auch aus dieser Sicht. Und aus dieser Sicht würde ich es auch weiterempfehlen! Wer nicht darauf aus ist, ständig nach Mängeln zu suchen oder sich über diese aufzuregen, der ist ganz gut aufgehoben in dem Hotel. Richtig grobe Mängel gibt es aber nicht. Für den Preis ist es auf jeden Fall empfehlenswert! Die Gästestruktur konnte ich schwer erkennen, da ich die ganzen Sprachen nicht auseinander halten kann. Es war aber auffällig, dass das Hotel wohl beliebt bei Gästen aus Ost- oder Südosteuropa ist. Es kam z.B. eine komplette Busladung aus Bulgarien an. Man darf sich jetzt nicht den "Russentourismus" wie z.B. in Hurghada vorstellen, die alle knülle am Pool liegen. Nein nein. Also es war nicht störend oder unangenehm. ;) Ich hab aber gelernt, dass es Nationen gibt, die noch schlimmer mit Liegen reservieren sind ... Von der Altersstruktur her war wirklich alles vertreten. Allerdings jüngere Alleinreisende weniger - es ist ja auch kein Partyort.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Hauptstrasse des kleinen Ortes Benitses. Der Strand befindet sich direkt auf der anderen Seite der Strasse. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe sind viele Tavernen, Shops und Auto-/Moped-/Quadverleihe, wobei der Ortskern ansich nicht sehr gross ist. Direkt am Hotel befindet sich zudem eine Bushaltestelle, an der der Bus in die Hauptstadt fährt. Da wir aber Mietwagen hatten, kann ich zu den Busverbindungen nicht viel sagen. Am Hafen, der in weniger als 5 Min erreichbar ist,


Zimmer

5.0

Die Größe des Zimmers war ok. 2 Einzelbetten (haben wir einfach zusammengeschoben), Nachttisch, Schreibtisch + Stuhl, Kofferablage, Schrank, TV (nur 1 undefinierbarer dt. Sender). Besonders gut: Kühlschrank kostenlos! Auf dem Balkon standen 2 Stühle + Tisch. Das Geländer war so konstruiert, dass man daran problemlos Handtücher aufhängen konnte. Praktisch. Das Bad war klein: Dusche, Bidet, WC, Waschbecken. Leider nur eine kleine Ablagefläche über dem Waschbecken. Was da nicht drauf passte, mus


Service

4.0

Direkt beim Checkin war man sehr freundlich. Wir hatten ursprünglich 2 getrennte Zimmer gebucht (mit Gartenseite), haben sie problemlos in 1 Zimmer umlegen können und dazu sogar noch Meerseite bekommen. Ebenso durften wir noch abendessen, obwohl dieses seit 10 Min schon vorbei war. Auch sehr nett. Beschwerden hatten wir keine, Fragen wurde immer gut beantwortet - wobei man 1-2x das Gefühl hatte gerade zu stören. Eine Dame konnte Deutsch, ansonsten haben wir aber immer Englisch gesprochen.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Sowohl Frühstück als auch Abendessen wurde als Buffet serviert. Frühstück: Brötchen, Brot, Cornflakes, Saft, Wasser, 1 Sorte Käse, 1 Sorte Wurst, div. Marmelade, Nussnougatcreme, abwechselnd Rührei od. gekochtes Ei, Milchreis, Kuchen, Kekse, Quark, (Dosen-)Pfirsische und Wassermelone war das tägliche Angebot. Dazu 1 Sorte Tee und 2 Sorten Kaffee. Nicht sehr abwechslungsreich, aber das erwarte ich in südlichen Ländern in Hotels dieser Preisklasse auch nicht. Wir w


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat 2 Pools (Erwachsene & Kinder) sowie einen Kieselstrand. Die Liegen am Pool sind kostenlos, aber leider sehr schnell belegt. Die Liegen am Strand kosten etwas. Dafür gibt es aber ausreichend Liegen & Schirme. Wieviel kann ich leider nicht sagen, da wir uns nie an den Strand gelegt haben. Das Wasser im Meer ist angenehm gewesen - viel wärmer als auf der Westseite der Insel! Das Meer ist bis auf ein paar unvermeidbare algenartige Gebilde sauber (also kein Müll). Das Wasser des Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

Juni 2012

Nicht weiter zu empfehlen

2.6/6

Ankunft:Check in ok,sogar obwohl nicht gebucht Zimmer mit MB bekommen.Kamen ins Zimmer,ein maroder,übelriechender Geruch kam uns entgegen. Das Bad war horror, Klospülung war defekt wir mussten immer mit dem Mülleimer aus dem Bad nachspülen.Ekelhaft ! Und das für unseren gesamten Aufenthalt, wurde nach Beschwerde nicht geändert. Der Strand beim Hotel, war schmutzig. Wir hatten für 10 Tage ein Auto und Quad. Haben das Hotel nur zum schlafen genutzt.Korfu und die Menschen auf der Insel sind der Hammer, einfach super. Haben vielen tolle Menschen kennengelernt. Das Hotel nie weider, Korfu mit seiner umwerfenden natur jeder Zeit wieder !!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carola (46-50)

Juni 2011

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.8/6

Unsere Erwartungen waren nicht so hoch, also wurden wir auch nicht enttäuscht. Einige Bewertungen können wir nicht teilen. Das Personal ist freundlich trotz der Krise mit Deutschland. Bettwäsche und Handtücher wurden täglich gewechselt. Ein großes Manko ist das Frühstück. Es wiederholt sich täglich und ist nicht sehr umfangreich. Sind aber satt geworden. Mit Abendessen ist nicht zu empfehlen( wie Frühstück). Essen gehen ist in zahlreichen Tavernen möglich und auch nicht teurer. Sehr günstig kann man sich ein Auto oder Quad mieten. Wenn man nicht nur am Strand liegen will sehr empfehlenswert. Der Strand ist immer sauber. Als Raucher bekommt man einen Aschenbecher gebracht. Liege und Schirm kosten pro Tag 3 Euro. Am Hotelpool ist es kostenlos. Man kann unentgeltlich Tischtennis spielen, Billard ist hingegen kostenpflichtig. An drei Tagen waren Hoteleigene Veranstaltungen die ganz nett waren. Im großen und ganzen waren wir zufrieden.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juni 2010

Potamaki Beach Hotel erinnert an bessere Zeiten!

4.3/6

Potamaki Beach Hotel,schöne Lage,zentral gelegen ,erinnert an bessere Zeiten!! auch mit viel Farbe kann man eine zwingend notwendige Total-Renovierung nicht aufhalten , viel Geld umsonst ausgegeben. Ansonsten suedeuropäisch sauber, freundliches auf engl.Gäste spezialisiertes Personal,spätestens beim Fruehstuecksbuffet merkt man das man das falsche Hotel gebucht hat.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ruth & Barbara (36-40)

September 2009

Absolut tote Hose für Singles

2.2/6

Als wir ankamen, das war morgens um 09.00 Uhr wollten wir frühtstücken. Dieses gab es aber nur gegen Gebühr für 7 € pro Person. Wir fanden es sehr unverschämt, das wir das Hotel für 7 Tage gebucht hatten. Die Damen an der Rezeption waren total genervt, hatten nicht mal den Anschein sich zu bemühen, das wir uns wohl fühlen. Es waren sehr sehr viele älter Leute da. Durchschnittsalter: 60-80 Jahre und nur Russen, Bulgaren und keine Ahnung. Voll ätzend. Wie gesagt, für junge Leute nicht zu empfehlen. Was natürlich noch gut ist , ist das Connetion Cafe. Super nette Bedienungen. Der Liegenverkäufer ist super super nett. Auch Abends als Bedienung an der Aussenbar. Der Rest ist nur über!!!! Es sind sehr viele Leute für ein bis zwei Nächte angereist und dementsprechend war es auch sehr laut auf dem Flur und überhaupt. Am besten kann man sich am Strand aufhalten und zum schlafen halt im Hotel!!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einer sehr viel befahrenden Straße. Strand ist gegenüber vom Hotel. Leider nur Kies Strand. Also Strandschuhe nicht vergessen. Wasser ist sehr sehr sauber... STrand auch! Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Der Bus fährt auch jede STunden direkt vom Hotel aus in die Stadt Korfu für 1,30 €! Da das Abendliche Personal aber keine Lust auf Geld verdienen hatte, sind wir jeden Abend ins Connection gegangen. Absolut geil.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind richtig eklig. Das Bad kann man nur mit Schuhe in der Dusche betreten. Der Vorhang ist viel zu kurz, denn nach dem Duschen kann man eigentlich gleich danach noch baden, weil soviel Waser auf dem Boden steht. Die Toilettenspülung funktioniert hier und da mal. Deutsches Fernsehprogramm hatten wir nach 5 maligen nachfragen. Es fühlt sich keiner verantwortlich. Es spricht niemand DEUTSCH!! Und wenn man auf Englisch versucht sich zu verständigen, gucken die einen so dämlich an, das ma


Service

2.0

Frühstück naja.. immer das selbe.... Tische werden nicht abgeräumt... und alles sehr sehr eng. Und sehr sehr laut.....


Gastronomie

1.0

Hatten nur Frühstück, aber das war auch besser so. !!


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Willehad (46-50)

September 2008

Mehr Schein als Sein

1.9/6

Familiär geführtes 4 stöckiges Gebäude. Die Eingangshalle ist das Highlight. Alles andere ist renovierbedürftigt. Die beiden Fahrstühle sind nur von 2 Personen und einem Koffer zu nutzen-so eng. Sauberkeit im Fahrstuhl war nicht erkennbar-wohl durch die hohe Nutzung. Die Damen der Rezeption hatten wohl durch den extremen Durchgang von Gruppen, die nur 2-3 Nächte blieben für die normalen Gäste keinen Nerv mehr. Wir mussten viermal in 14 Tagen was klären und sie waren jedesmal völlig abgenervt- Was für eine Aussenwirkung!


Umgebung

2.5

Durch die sehr stark befahrene Küstenstrasse vom Kiesstrand getrennt. 5 Minuten nach Benitses City, Direkt daneben ein Souveniershop-warscheinlich auch aus der Familie-Viele Supermärkte un d Tavernen in der Nähe. Transferzeit vom Flughafen 30 Minuten, Kofu Stadt 40 Minuten-Bushaltestellt gegenüber Preis 1, 30 €.Verbindung gut-nur der letzte Bus aus Korfu Stadt fährt schon um 22: 00 Uhr zurück. Dort bitte rechtzeitig sein, da alle mit diesem Bus zurückfahren wollen. Einsteig-und Sitzplatzchaos


Zimmer

1.0

Unser bisher schlechtes Zimmer unserer gesamten Urlaubslafbahn. Sehr kleines Bad. TRür ging nur halb auf-Waschbecken war im Wege. Duschvorhang nur halblang-Badezimmer war immer danach unter Wasser, Licht wie in einer Abstellkammer, Steckdose im Zimmer nur mit einer Verlängerungsschnur bis zum Spiegel zu gebrauchen Licht auch dort sehr spärlich. Klimaanlage gut, Betten auseinander aber ok.,Zimmer sehr hellhörig durch die beliebten Fliesenböden konnte mann alles auch von anderen Zimmern oder Etage


Service

1.5

Die einzigen immer netten und freundlichen Mitarbeiter dieses Hotels waren die anbendliche Kellnerin und der Mann für alle Fälle "Wassili".Er war nichr nur Liegen verkäufer am Strand sondern auch Kellner an der Bar bei den Veranstaltungen 3 x die Woche. Aber ohne den schnellen, witzigen und zuvorkommenden Mann würde die Familie im Servive nicht zurechtkommen. Vom Chef angefangen der lieber während der Veranstaltungen Geld zählt als zu bedienen bis zu den Putzfrauen alles Schlaftabletten. Nachdem


Gastronomie

2.5

Typisch griechische einfache Kücht. Schmackhaft,die Auswahl war ok. Morgens und abends in Büffetform. Wenn die Platten leer waren wurde zu langsam wieder nachgefüllt. Ging aber auch nicht anders-es war nur e i n e Kraft für das Restaurant zustandig-unglaublich-also sahen die Tische dementsprechent nach derv Benutzung aus-Zeit zum Decken wechseln war gar nicht möglich. Atmosphäre war nicht gegeben da die Tische so eng standen, das man immer auf der Suche nach einem Platz war, wo man sich in RUhe


Sport & Unterhaltung

3x wöcht. Unterhaltun, Folklore,Latin Dancers un Gesangsduo, Bis auf die Dancers die gut waren(warscheinlich Formationstänzer)eine Zumutung besonders das Gsangsduo Sängerin keine Stimme aber Lieder vom Sängerininnen die alle Stimme haben-Sie übersteht bei Bohlen nicht eine Runde--Der Mann spilt nur Akkorde auf dem Hightechkeyboard und singt unter aller Sau-Aber er ist wohl mit der Familie gut bekannt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

September 2008

Hotel Potamaki, Enttäuschung über Korfu

2.8/6

Das Erleben im Hotel (Familienbetrieb) von dem Zimmerangebot, einschließlich des Sanitärbereiches, in Größe und Ausstattung, bis zum Restaurant, in Sauberkeit und Service, zusammenfassend eine reine Katastrophe. Zimmerausstattung: teilweise sehr kleine Schränke, Telefon, Kühlschrank, Klimaanlage und ein Kleiner Fernsehapparat ohne deutschsprachiges TV-Programm. Bad/Dusche/WC sehr eng und dunkel, Schließfächer gegen Gebühr. Internationales Gruppen-Publikum von jung bis alt, ständige Unruhe, Speisen in Buffetform, lieblos angerichtet und in Trögen aufgebaut, ohne Definitionsmöglichkeiten, Restaurant, eher Kantine, unsauber (schmutzige Tischdecken, mangelnde Bestecke, Gruppentische, schlechter Service, Getränke nur gegen sofortige Bezahlung). Zimmerreinigung mit Bettwäschewechsel, Handtücher, ohne Beanstandung. Rezeptionsbesetzung unqualifiziert. Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Das Hotel liegt direkt an stark befahrender Ortsstraße, daher laut, auch am gegenüberliegenden Sand/Kieselstrand, Badeschuhe sind empfehlenswert, für Liegen und Schirme wird je eine Gebühr von 2,-- € erhoben. Pool (straßenseitig, ungepflegt), keine Animation, keine weiteren Ausweichmöglichkeiten auf dem eingegrenzten Hotelgelände. Gelegentliche Abendveranstaltungen -direkt vor dem Hotelzugang mit Bühne und Außenbar- sind eine Zumutung. Restaurant und Tavernen in unmittelbarer Nähe laden zum Entspannen und zum auswärtigen Vergnügen ein, Einkaufsmärkte sind ebenfalls am Platz, Wassersportcenter in Nähe. Bushaltestelle gegenüber dem Hotel, Fahrpreis nach Korfu-Stadt 1, 30 €, Transfer zum Flughafen etwa 30 Minuten. Ausflüge können vor Ort zu- oder gebucht werden (u. a. Albanien, Auf den Spuren Elisabets, Das unbekannte Korfu, Ionische Kreuzfahrt und mehr). Gesamtbewertung zum Korfu-Aufenthalt inclusive Hotel Potamaki: Nie wieder, schlechteste Urlaubsreise aller Zeiten!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Heide (56-60)

September 2005

Einfach grauenhaft dieses Hotel nie wieder

1.8/6

Von aussen ganz passabel aber innen schlimmer wie im Bunker .Die Zimmer teilweise vermodert, der Kleiderschrank roch übel das wir nichts ais den Koffern nahmen und die Dusche marode einfach ekelhaft. Nach Beschwerde ging es in ein anderes Zimmer was auch nicht viel besser war. Auch die armen Zimmerfrauen waren überfordert da Gruppen von Jugendlichen solche Schweinereien hinterliessen ausserdem solchen Laerm ,Kravalle bis in den frühen Morgen veranstalten kaum zum aushalten. Das Frühstück und vor allem das Abendessen war abartig, Kakerlake im Salat Nudeln schon sauer einfach widerlich. Den Pool konnte man nur benutzen wenn besagte Jugendliche nicht anwesend waren. Die Gästestruktur war angenehm wenn diese Gruppen sich benommen hätte aber in dieser Hinsicht war die Hotelleitung taub. Für meine Schwester und Ihren Mann mit Ihrem Jahresurlaub tat es mir besonders leid.


Umgebung

5.0

Der Kieselstrand war nicht so überzeugend aber die Geschäfte Kneipen und Freundlichkeit deren Inhaber war sehr freundlich und hilfsbereit. Preise für Mietwagen und Bus total ok. Transfer zum Flughafen auch.


Zimmer

1.0

Es gab keinen deutschen Sender oder es war keiner programmiert zudem es der 11. September 2001 gab und wir an diesem Tag ankamen. Wie gesagt es gab marode Badezimmer spartanische Zimmer und einen übelriechenden Kleiderschrank. Dank der netten Zimmerfrauen hatten wir saubere Tücher und Betten. Der Balkon war klein und ok wenn nicht die Flaschen flogen.


Service

1.5

Die Zimmerfrauen waren sehr lieb auch ein junger Mann an der Rezeption sehr hilfsbereit doch ohne englisch ist man verloren. Der Service eine Zumutung und von Kompetenz ganz zu schweigen


Gastronomie

1.0

Die Bar am Pool war Ganz in Ordnung die Getränke auch aber die Speisen, Hygnie und Sauberkeit da braucht man keine Quantität. Wir haben nach 2 Tagen nichts mehr in anspruch genommen und haben im Ort gefrühstückt und zu Abend gegessen. Die Atmosphäre in diesm Hotel bestand nur aus jugendlichen Randalierer, Krach bis zum frühen Morgen auf den Fluren und leeren Flaschen die von den Balkonen flogen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Liegestühle na ja Schirme ausreichend aber ein oder zwei Poolduschen waren vorhanden Die Folklore war Griechich aber hat uns pers. gefallen. Ansonsten gleich nll. Es gab keinen deutschen Sender oder es war keiner programmiert


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Micha (19-25)

Juni 2004

Schöner und günstiger Urlaub

3.5/6

Renoviertes Hotel 4 Etagen mit Lift nettes Personal mit leichten deutsch Kenntnissen. Zimmer waren einfach aber sehr sauber jeden tag neue Handtücher, Kühlschrank mit Gefrieerfach, Klimaanlage gegen Gebühr teilweise Balkon mit Tisch und Stühlen sowie Meerblick, TV im Zimmer. Leider etwas laut da fast jeden Abend Programm, Bar und kleiner Pool


Umgebung

3.0

Direkt an der Straße dann gleich steiniger schmaler Strand mit Liegen nur fürs Hotel aber gegen Gebühr. Einkaufmöglichkeiten und Restaurants gleich um die Ecke. Bus vor der Tür genau wie Ablegestelle von Booten mit denen man kleinere Ausflüge machen kann. Korfustadt mit Bus oder Roller 30 min. Museen in der direkten Umgebung(Muschelmuseum sehr empfehlenswert)


Zimmer

4.0

Größe war ok sauber war es auch da frisch renoviert. Klimaanlage, TV, Kühlschrank, große Betten, Meerblick leider waren die Griechischen Abende sehr laut und lang (24-01 Uhr)


Service

4.0

Wir hatten keine probleme mit dem Personal mit englisch konnte man sich gut verständigen. Bei fragen sehr nett und hilfsbereit, Shuttelbus zum Flughafen und zurück


Gastronomie

3.0

Im großen und ganzen ok, leider etwas einfeltig dafür aber viel, lecker, sauber und warm


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool klein und warm aber egal da man ja das Meer um die ecke hat. Animation gab es keine oder wir haben nichts davon mitgekriegt, 2 mal die woche griechischer Abend


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katja (19-25)

August 2003

Durchschnittliches bis schlechtes Hotel!

1.8/6

Dreistöckiges Gebäude, teilweise wohl renoviert, weil andersfarbiger Aussenanstrich als lt. Katalog. Liegt direkt am kleinen Kiesstrand, den man aber vergessen kann! Aufzug war mehrmals kaputt. Der Pool war für uns nicht zu benutzen, weil überall über 1,50 tief. Im getrennten Kinderbecken holt man sich blaugefärbte Knie und Hände. Animation war Folklore-Abend und Sänger-Duo 1x die Woche. Man konnte kostenlos Tischtennis und Dart spielen. Bus fuhr direkt am Hotel, die Verbindung war ganz gut. Die Zimmer wurden ganz gut gereinigt, wenn diese auch nur 5 Minuten dauerte. Die Verständigung ging im ganzen Hotel nur auf Englisch, wenn überhaupt.


Umgebung

2.0

Wie gesagt direkt am Kiesstrand. Geschäfte und Lokale waren genügend vorhanden. Nach Korfu-Stadt sind es ca. 30 Minuten mit dem Bus. Dort gibt es auch einiges mehr zu sehen.


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit seitlichen Meerblick und Aussicht auf Berge und Pool.Viel besser, als was viele andere zu sehen bekamen, nämlich Hinterhof. Klimaanlage war in unserem Zimmer nicht vorhanden. Gab es nur in den Zimmern mit direktem Meerblick irgendwie. War abends auch schwer auszuhalten. Man musste sich eben entscheiden, Mücken oder frische Luft. Duschvorhang war zu kurz, so dass nach jedem Duschen, das Bad unter Wasser stand.


Service

2.0

Die Freundlichkeit des Personals am Empfang lies zu wünschen übrig. Man kam sich lästig vor. Mit dem Reinigungspersonal konnte man sich eigenlich auch nicht richtig verständigen, ging nur über zeigen und deuten. Der Hotelchef war bei den Animationen bisschen zu aufdringlich.


Gastronomie

2.0

Leider wenig Abwechslung und für Vegetarier absolut nix. Wir hatten Glück wenn von den vier warmen Gerichten eines ohne Fleisch oder Fisch dabei war. Das hieß dann, alle paar Tage Fritten, Salzkartoffeln, Kartoffelpüree.Ansonsten gabs eschmortes Allerlei oder so. Bei den Salaten gab es schon mehr Auswahl, aber leider auch jeden Tag dasselbe. Nachtisch bestand aus Obstkorb, teilweise faule Früchte dabei. Einmal in zwei Wochen hatten wir einen Sandkuchen. Morgens immer dieselben Brötchen (frisch g


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animation wurde wöchentlich wiederholt, wer also länger als eine Woche da war, bekam das gleiche zu sehen. Pool war klein, zu tief. Tischtennis und Dart waren vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen